Donnerstag, 17.10.2019
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Artikel vom 20.04.2017

Intersolar Europe: my-PV präsentiert drei neue Produktinnovationen

Auf der diesjährigen Fachmesse Intersolar Europe stellt die my-PV GmbH aus Neuzeug (Österreich) der Öffentlichkeit gleich drei neue Produkte vor.

Anzeigen

Neuzeug, Österreich, 20.04.2017. Auf der diesjährigen Fachmesse Intersolar Europe stellt die my-PV GmbH aus Neuzeug (Österreich) der Öffentlichkeit gleich drei neue Produkte vor. Dazu zählt das Onlineportal www.my-pv.live, mit dem die erst im letzten Jahr eingeführte Produktserie AC-ELWA-E über das Internet konfiguriert werden kann. Das Portal erlaubt Betreibern und Installateuren, in einem geschützten Zugangsbereich jederzeit auf die wichtigsten Daten ihrer Anlagen zuzugreifen, Messwerte zu analysieren und Erträge zu vergleichen.

AC ELWA-E (ELWA steht für Elektrisches Warmwasserbereitungsgerät) erfasst neben dem Strom- und Wärmekreislauf den Status von elektrochemischen Speichern und leitet überschüssige Energie für die Nutzung von Warm- und Brauchwasser zum Warmwasserspeicher ab. Das neue Portal stellt die Betriebsdaten (Heizleistung, Temperatur, etc.) übersichtlich dar. „Mit www.my-pv.live lassen sich Updates über das Internet installieren, was Anwendern und Installateuren Zeit und Geld für Vorortbesuche spart“, erklärt Geschäftsführer Dr. Gerhard Rimpler.

Neuer Meilenstein für die Maximierung des Eigenverbrauchs Als weitere Neuentwicklung stellt das Unternehmen auf der Leitmesse der Solarindustrie die neue Funktionalität AC ELWA-E Multi vor. Mit der Multilösung lassen sich mehrere Warmwassergeräte in einem System installieren. Dadurch kann mehr überschüssige Energie in Wärme umgewandelt werden, die maximale Heizleistung steigt. Die Energie wird dabei in dem sogenannten „Schichtlademodus“ gezielt in den Speicher geführt, was ihre Nutzung noch weiter optimiert. Die Einstellung erfolgt einfach und bequem über das Web Interface. Zum absoluten Messe-Highlight zählt aber die spektakuläre Ankündigung des AC•THOR mit einem Donnergrollen am Messestand des Unternehmens. „Wir verraten nur so viel: AC•THOR ist ein Meilenstein für die Maximierung des Eigenverbrauchs“, so Rimpler.

my-PV auf der Intersolar Europe my-PV stellt seine Produkte vom 31. Mai bis zum 2. Juni auf der Intersolar Europe aus. Besucher finden das Unternehmen auf dem Messegelände in München in Halle B3, Stand Nr. 270.

Tamara Geigg, 20.04.2017

Anzeigen

zum Thema passende Artikel

INTERSOLAR 2014: SolarMax bringt Eigenverbrauch auf Kurs

my-PV setzt Fokus auf Power-to-Heat und revolutioniert die Solarthermie

Intersolar Europe 2013: SolarMax stellt Eigenverbrauchs- und Speicherlösung vor

Auftakt für die weltweit führende Fachmesse der Solarwirtschaft

Sonderaktion zur Intersolar Europe: SolarMax-Gruppe verlängert Garantie für Solarwechselrichter der TP-Serie

Der SolarMax RX für maximale Erträge von Photovoltaik-Kraftwerken

Verkaufsstart der SolarMax HT-Serie für gewerbliche PV-Anlagen

Neues Flachdachmontagesystem mit Intersolar-Messerabatt: TRITON ermöglicht schnellere Installation bei verringerten Kosten


Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Energieliga.de