Freitag, 26.8.2016
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Artikel vom 29.01.2013

Alstom wird Mitglied im Nachhaltigkeitsnetzwerk econsense

Berlin (ots) - Eines der weltweit führenden Unternehmen im Energie- und Transportbereich wird Mitglied bei econsense - Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft. Die ALSTOM Deutschland AG trat zum 1. Januar 2013 als 35. Mitglied dem Unternehmensnetzwerk bei.

Anzeigen

Mit 9.000 Mitarbeitern an 24 Standorten und 12 Vertriebsniederlassungen ist Alstom in Deutschland vor allem bei Anlagen und Produkten zur Stromerzeugung und elektrischen Energieübertragung sowie im Schienenverkehr und -infrastruktur aktiv. Für die Realisierung der Energiewende leistet Alstom mit seinen Offshore-Umspannplattformen, hocheffizienten Kraftwerken und Entwicklungen für Smart Grid Lösungen schon heute Pionierarbeit.

Alf Henryk Wulf, Vorstandsvorsitzender der ALSTOM Deutschland AG: "Alstom setzt Maßstäbe bei der Entwicklung innovativer und umweltfreundlicher Technologien. Für unsere langfristige Geschäftsstrategie spielt dabei nachhaltiges Wirtschaften eine besondere Rolle. Daher freuen wir uns auf den regen Austausch zum Thema Nachhaltigkeit und die Zusammenarbeit mit den Experten aus den weiteren econsense-Mitgliedsunternehmen."

Dr. Wolfgang Große Entrup, Vorsitzender des Vorstands von econsense, heißt die ALSTOM Deutschland AG im Namen aller Mitglieder willkommen: "Technologische Entwicklungen und innovative Lösungen im Bereich Energie und Infrastruktur sind die Treiber einer nachhaltigen Wirtschaft. Alstom Deutschland ist daher eine große Bereicherung für econsense und wird mit Sicherheit spannende neue Impulse für unser Netzwerk setzen."

Weitere Informationen zum Engagement der ALSTOM Deutschland AG für Nachhaltigkeit finden Sie unter: http://www.alstom.com/germany/de/about-us/

Claudia Geisler, 29.01.2013

presseportal.de: http://www.presseportal.de/pm/103820/2406571/alstom-wird-mitglied-im-nachhaltigkeitsnetzwerk-econsense/api
Anzeigen

zum Thema passende Artikel

Metropolitan Solutions 2013 (08.-12. April): An fünf Tagen durch die

Premiere der Energy Awards: Handelsblatt und GE suchen Vorzeigeprojekte der Energiewende / Bewerbung bis einschließlich 6. Mai 2013 auf www.energyawards.de

BELECTRIC wird Mitglied im VBEW und BDEW

Hauptsponsoren der WINDFORCE sind an Bord

MobiliTec 2013 - Vernetzung treibt Elektromobilität voran

VKU-Vorstandssitzung: Andreas Feicht ist neuer VKU-Vizepräsident Energiewirtschaft

Deutsch-Amerikanische Zusammenarbeit an Brennstoffzellen zeigt starke Ergebnisse der Leistungsdichte

E-world energy & water 2013: Die Zukunft der Energiebranche im Fokus


Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass 2006 in Deutschland bereits mehr als 30 Mrd. Kilowattstunden Windstrom eingespeist wurden?
Energieliga.de