Dienstag, 30.8.2016
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Artikel vom 14.02.2014

E-Mobility mit neuem Schub - Schneider Electric und RWE kooperieren bei Ladeinfrastruktur-Lösungen

Schneider Electric bietet ein breites Produktportfolio an Hard- und Software für Energiemanagement und Energieverteilung. Zudem verkauft das Unternehmen Ladeinfrastruktur-Lösungen für Elektrofahrzeuge. RWE ist einer der führenden Betreiber von Ladeinfrastruktur in Europa. Das Unternehmen hat umfassendes IT-Know-how für Betrieb und Wartung der Säulen sowie für die Abrechnung der Ladevorgänge. Schneider Electric und RWE wollen gemeinsam attraktive Angebote entwickeln – durch eine Kombination von RWE-Plattform und IT-Services mit den Hardware-Produkten von Schneider Electric. Diese Produkte plant auch RWE, seinen Kunden anzubieten.

Anzeigen

„Schneider Electric hat sich auf hochwertige Hardware und innovative Lösungen im Energiemanagement spezialisiert und damit die Entwicklung der Automobilhersteller im Bereich Elektromobilität unterstützt“, sagt Jean-Luc Meyer, Senior Vice-President Strategy & Innovation, Partners Business, Schneider Electric. „Wir sind überzeugt, dass komfortable und flächendeckende Ladelösungen der Elektromobilität zum Durchbruch verhelfen“, so Meyer weiter. Dank der Erfahrung von RWE werde man den Kunden gemeinsam optimale Angebote machen können, die allen Ansprüchen gerecht werden. Zu den Kunden gehören beispielsweise Automobil-OEMs und Fahrzeugflottenbetreiber.

Dr. Arndt Neuhaus, Vorstandsvorsitzender der RWE Deutschland AG, begrüßte die Partnerschaft auf der Energiefachmesse E-world in Essen: „Die Zusammenarbeit mit Schneider Electric ist wegweisend und wird unsere Position im stark wachsenden Markt für Ladeprodukte weiter stärken.“ Dr. Dietrich Gemmel, Vorsitzender der Geschäftsführung der RWE Effizienz GmbH: „Unsere Kunden können heute und in Zukunft auf moderne Technik für Elektrofahrzeuge und anspruchsvolle IT-Lösungen bauen. Ergänzt wird dieses Angebot durch sehr guten Service und ein faires Preis-Leistung-Verhältnis.“

Matthias Baldauf, 14.02.2014

Anzeigen

zum Thema passende Artikel

BMW i besiegelt globale Partnerschaft für kundenfreundliche Elektromobilität

Schneider Electric geht mit gutem Beispiel voran

Metropolitan Solutions 2013 (08.-12. April): An fünf Tagen durch die

Energy 2013: Technologien für die Energiewende / -Internationaler Treffpunkt für die Energiewirtschaft / -Fachforen

''colognE-mobil'' - zweite Phase des Kölner Modellprojekts zur Elektromobilität beginnt

Renusol beliefert führenden britischen Elektro-Großhändler mit komplettem PV-Montagesortiment

Power of Choice: C-Max Energi und Mondeo Hybrid ergänzen europäisches Elektroauto-Angebot von Ford

SolarMax fasst Fuß auf dem US-amerikanischen Solarmarkt


Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass moderne Windenergieanlagen bis zu 5MW Leistung erbringen?
Energieliga.de