Dienstag, 26.7.2016
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Artikel vom 29.04.2014

Installateure wählen Sonnenbatterie zur besten Speichermarke

28. April 2014, Wildpoldsried In einer Befragung von EuPD Research, einem auf erneuerbare Energien spezialisierten Markt- und Meinungsforschungsinstituts aus Bonn, bestätigt ein Großteil der deutschen Installateure, dass sie die Marke Sonnenbatterie ihren Kunden jederzeit weiterempfehlen würden. Besonders zufrieden sind die Installateure laut der Studie mit der technischen Reife der Sonnenbatterie, der unkomplizierten Installation sowie der Marke. So gaben 88 Prozent der befragten Installateure an, dass sie die Sonnenbatterie weiterempfehlen würden.

Anzeigen

„Gerade die hohe Weiterempfehlungsbereitschaft der Installateure zeigt, dass unsere Produkte und Dienstleistungen bei unseren Partnern ankommen. Die Installateure wissen, dass sie mit der Sonnenbatterie ein erprobtes Qualitätsprodukt weiterempfehlen“, unterstreicht Christoph Ostermann, Geschäftsführer der Sonnenbatterie GmbH.

Die Weiterempfehlungsbereitschaft ist kein zu unterschätzender Faktor, da einem weiteren Punkt der EuPD-Research-Studie zufolge, die Empfehlung durch den Installateur der wichtigste Kaufgrund für einen Energiespeicher ist. Mit rund 2.500 verkauften Systemen ist die Sonnenbatterie GmbH Marktführer für Lithium-Speicher in Deutschland.

Auch bezogen auf die Positionierung der Marke im Produktportfolio der Installateure bestätigt der „European InstallerMonitor“ von EuPD Research die Unternehmenspolitik der Sonnenbatterie GmbH. So zeigt sich, dass die reine Anzahl der Anbieter die Sonnenbatterie im Portfolio haben zum Teil zwar geringer ist als bei manchem Wettbewerber. Der Anteil der Sonnenbatterien am Verkauf dieser Installateure ist dafür aber deutlich höher als bei anderen Marken.

„Das ist für uns eine deutliche Bestätigung für unseren Vertriebsweg über die Sonnenbatterie-Center. Für uns ist nicht so entscheidend, dass besonders viele Unternehmen unsere Produkte anbieten, sondern dass wir eine intensive und enge Partnerschaft mit unseren Centern pflegen“, sagt Geschäftsführer Ostermann. Die hohen Zufriedenheitswerte („overall satisfaction“ von 1.87, in Schulnoten von 1 = „sehr gut“ bis 5 = „mangelhaft“) der Installateure, die EuPD Research ermittelt hat, bestätigen die Strategie der Sonnenbatterie GmbH.

Das kann Albert Klaas, Geschäftsführer des Sonnenbatterie-Center Albersdorf, der Elektro Klaas GmbH, nur bestätigen: „Die Sonnenbatterie ist technisch ausgereift und bietet jede Menge Funktionen, die über das Speichern von Strom weit hinausgehen. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt einfach. Wenn man sich als Installateur für die Produkte von Sonnenbatterie entscheidet, kann man davon ausgehen, dass man auch im Verkauf erfolgreich ist.“ Die Grundlage für diese Marktforschungsergebnisse bilden laut EuPD Research eine Befragung unter mehr als 250 deutschen Installateuren und eine Erhebung unter knapp 3.000 Bundesbürgern. Dabei schneiden vor allem die spezialisierten Speicherhersteller besser ab als die „klassischen PV Marken“, also Unternehmen, die als Quereinsteiger nun auch den Markt der Energiespeicher erschließen wollen.

Mathias Bloch, 29.04.2014

Anzeigen

zum Thema passende Artikel

Neue Speicherlösung für Solarstrom

Fraunhofer FOKUS und Partner gründen IT4Energy-Innovationsnetzwerk

SolarMax fasst Fuß auf dem US-amerikanischen Solarmarkt

Sonnenbatterie stellt komplett neue Produktgeneration vor, welche ein intelligentes Speichersystem für jedermann erschwinglich macht.

Energiebau auf der Intersolar Europe

Valentin Software präsentiert neue Planungsprogramme für Photovoltaik- und Solarwärmeanlagen

SolarMax P-Serie und MaxView – die perfekte Kombination für private Solaranlagen

Sonnige Aussichten: LG und Energiebau vereinbaren Vertriebspartnerschaft


Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass 2006 in Deutschland bereits mehr als 30 Mrd. Kilowattstunden Windstrom eingespeist wurden?
Energieliga.de