Donnerstag, 30.6.2016
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Artikel vom 31.01.2013

Messe Berlin / 64. Internationale Saarmesse / MesseZentrum Saarbrücken, 13. bis 21. April 2013 / Bundesumweltminister Peter Altmaier eröffnet die Internationale Saarmesse 2013

Berlin (ots) - Auf der 64. Internationalen Saarmesse ist dem Thema "Energetische Sanierung" ein eigenes Forum gewidmet. Schwerpunkte bilden neben dem zentralen Ausstellungsbereich Bau- und Ausbaugewerbe auch Garten- und Landschaftsbau sowie Möbel und Inneneinrichtung.

Anzeigen

Am Samstag, 13. April 2013, 11 Uhr, eröffnen Charlotte Britz, Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Saarbrücken, Annegret Kramp-Karrenbauer, Ministerpräsidentin des Saarlandes, und Bundesumweltminister Peter Altmaier die 64. Internationale Saarmesse, die vom 13. bis 21. April im MesseZentrum Saarbrücken stattfindet.

Die Eröffnung der Messe durch hochrangige Vertreter der Politik hat Tradition. Die Begrüßung zur 1. Internationalen Saarmesse übernahm am 29. April 1950 der französische Hochkommissar Gilbert Grandval, in den Folgejahren entwickelte sich die Eröffnungszeremonie der Saarmesse zum gesellschaftlichen Ereignis mit prominenten Gästen, darunter der deutsche Außenminister Hans-Dietrich Genscher, der während seiner Amtszeit ab 1973 regelmäßig als Schirmherr der Messe nach Saarbrücken kam.

Dass die diesjährige Internationale Saarmesse von Bundesumweltminister Peter Altmaier eröffnet wird, ist kein Zufall: Nachdem die Themen regenerative Energien und energetische Sanierung sich bereits in den vergangenen Jahren zum Schwerpunkt der Internationalen Saarmesse entwickelt hatten, ist ihnen 2013 erstmals ein komplettes Forum gewidmet.

Mit Unterstützung der saarländischen Landesregierung, der Handwerkskammer des Saarlandes und des SaarLorLux Umweltzentrums bietet die Internationale Saarmesse mit dem Forum "Energetische Sanierung 2013" ein besonders umfangreiches Informations- und Beratungsangebot.

Energieberater, öffentliche Einrichtungen und Unternehmen, die auf Bereiche wie Heizsysteme, regenerative Energien, Geothermie, Wärmedämmung oder Dachsysteme spezialisiert sind, stehen Messebesuchern als Ansprechpartner zur Verfügung. Darüber hinaus stehen Kurzvorträge rund um das Thema Energiesparen sowie Veranstaltungen für Fachbesucher auf dem Programm.

Als bedeutendste Mehrbranchenmesse der Großregion präsentiert die Internationale Saarmesse neben dem Bau- und Ausbauhandwerk auch die Dienstleistungs- und Produktangebote zahlreicher Unternehmen aus den Bereichen Garten- und Landschaftsbau sowie Möbel und Inneneinrichtung.

Auf Grund der steigenden Zahl französischer Besucher fungiert die Internationale Saarmesse ihrer historisch gewachsenen Funktion gemäß als "Tor zu Frankreich".

"Damit bietet sie deutschen Ausstellern eine gute Möglichkeit, den ersten Schritt in den französischen Markt zu machen", sagt Ulrich Nierhoff, Geschäftsführer der Saarmesse GmbH. Deutsches Handwerk werde in Frankreich zunehmend nicht nur geschätzt, sondern auch nachgefragt.

"Die Internationale Saarmesse ist die wichtigste Plattform für das Handwerk - insbesondere das Bau- und Ausbaugewerbe im südwestdeutschen Raum - und somit auch ein wichtiger Faktor zur Arbeitsplatzsicherung der saarländischen Handwerksunternehmen", so Nierhoff.

Kooperation Saarmesse GmbH / Messe Berlin GmbH

Die Saarmesse GmbH ist ein Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Saarbrücken. Für das Management des Unternehmens zeichnet die Messe Berlin verantwortlich. Aufsichtsratsvorsitzende der Saarmesse GmbH ist die Saarbrücker Oberbürgermeisterin Charlotte Britz, Geschäftsführer sind Ulrich Nierhoff, Generalbevollmächtigter der Messe Berlin, und Willy E. Kausch, Geschäftsführender Gesellschafter der K.I.T. Group GmbH.

Michael T. Hofer, Messe Berlin GmbH; Oliver Schuh, Saarmesse GmbH , 31.01.2013

presseportal.de: http://www.presseportal.de/pm/6600/2407974/messe-berlin-64-internationale-saarmesse-messezentrum-saarbruecken-13-bis-21-april-2013/api
Anzeigen

zum Thema passende Artikel

Metropolitan Solutions 2013 (08.-12. April): An fünf Tagen durch die

E-Energy zeigt auf der Hannover Messe das große Effizienzpotential im deutschen Stromnetz

Energy Storage, IRES und Power to Gas-Konferenz schließen sich zu gemeinsamer Expertenplattform für Energiespeicherung zusammen

Ein ganzes Themenspektrum für den Ländlichen Raum / Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) präsentiert sich erstmalig mit einem eigenen Stand auf der Grünen Woche

E-world energy & water 2013: Die Zukunft der Energiebranche im Fokus

Konzentration aufs Kerngeschäft: juwi setzt in stürmischen Zeiten auf Konsolidierung

Geht uns die Energie aus?

MobiliTec 2013 - Vernetzung treibt Elektromobilität voran


Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass es in der Windindustrie über 70.000 Beschätigte gibt?
Energieliga.de