Freitag, 30.9.2016
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Artikel vom 22.02.2013

Ökostrom für den Deutschen Meister und seine Fans / LichtBlick wird Energiepartner des BVB

Dortmund/Hamburg (ots) - Borussia Dortmund steht als Deutscher Meister und DFB-Pokalsieger für maximal energiegeladene Auftritte - auf dem Rasen, aber auch abseits der großen Fußballbühnen. Es ist ein klar formuliertes Ziel des BVB, seiner gesellschaftlichen Verantwortung auf unterschiedlichsten Gebieten zunehmend gerecht zu werden. Dies betrifft nicht zuletzt einen verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt.

Anzeigen

Um diesen zu gewährleisten, hat Borussia Dortmund einen starken Partner gesucht und ihn nun in LichtBlick, dem mehrfach für Kundenzufriedenheit und Nachhaltigkeit ausgezeichneten Marktführer unter den Anbietern von Ökostrom und Ökogas, gewonnen. "Unser Versprechen lautet: Ab sofort nutzen wir für den Signal Iduna Park, das Trainingsgelände und die Geschäftsstelle zu 100 Prozent umweltfreundlichen LichtBlick-Strom", sagt Hans-Joachim Watzke, Vorsitzender Geschäftsführer der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA. Carsten Cramer, BVB-Direktor für Vertrieb und Marketing, betont: "Gemeinsam mit LichtBlick wollen und werden wir unseren CO2-Ausstoß und Ressourcen-Verbrauch entscheidend reduzieren."

Borussia Dortmunds große Fan-Gemeinschaft ist eingeladen, dem Beispiel des BVB zu folgen und sich ebenfalls einzusetzen für einen fairen, respektvollen Umgang mit der Natur: Wer sich für Strom09 entscheidet, den gemeinsamen umweltfreundlichen Strom- und Gastarif von BVB und LichtBlick, der senkt die CO2-Emmissionen deutlich und punktet ganz nebenbei gleich doppelt. Denn für jeden Punkt, den Borussia Dortmund in der Bundesliga sammelt, erhalten Strom09-Kunden eine Gutschrift in Höhe einer Kilowattstunde.

"Der gesamte Strom09 von LichtBlick und BVB stammt aus erneuerbaren Energien. Das ist nachhaltig, ehrlich und fair. Und der Wechsel ist ganz einfach. Wir übernehmen alle Formalitäten", sagt Olaf Westermann, geschäftsführender Direktor für Vertrieb und Marketing beim Energieanbieter LichtBlick.

Strom09 - eine saubere ökologische Vorlage. Für eine volle Pulle Zukunft!

Mehr Informationen unter www.strom09.de

Ralph Kampwirth, 22.02.2013

presseportal.de: http://www.presseportal.de/pm/22265/2421363/oekostrom-fuer-den-deutschen-meister-und-seine-fans-lichtblick-wird-energiepartner-des-bvb/api
Anzeigen

zum Thema passende Artikel

SchwarmBatterie: SMA und LichtBlick kooperieren bei Integration von Speichern in den Energiemarkt

Immobilien: Jeder zweite Interessent achtet auf geringe Energiekosten / Wärmedämmung verliert an Bedeutung

Volkswagen und LichtBlick bieten Ökostrom für Elektro-Autos an

BluePower für den Volkswagen e-up! / Volkswagen bietet mit LichtBlick CO2-freien Ökostrom für den Start in die Elektromobilität an

Deutsche erwarten von Versorgern mehr Insiderinformationen zu ihrem Energieverbrauch

Stromverbrauch: Drei Viertel wollen sich wegen hoher Strompreise einschränken / 63 Prozent an kostenloser Energieberatung interessiert (BILD)

Studie: Strom aus Sonne und Wind treibt Entwicklung in Afrika voran / World Future Council und Heinrich-Böll-Stiftung weisen Wege zur Nutzung von Afrikas riesigem Erneuerbare-Energien-Potenzial

Mehr als nur ein Rechenexempel: Mit Solarstrom steigenden Energiepreisen den Stecker ziehen


Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass moderne Windenergieanlagen bis zu 5MW Leistung erbringen?
Energieliga.de