Sonntag, 26.6.2016
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Artikel vom 12.10.2015

Sputnik-Nachfolger produzieren in Bayern

Die SolarMax-Gruppe produziert seit September String- und Zentralwechselrichter der Marke SolarMax für netzgekoppelte Solarstromanlagen im bayerischen Burgau. Die im Juni 2015 gegründete Gruppe hatte sämtliche Markenrechte und das Produktionsequipment der insolventen Sputnik Engineering AG übernommen. Nach dem erfolgreichen Aufbau einer fünfsprachigen Hotline und dem Start des Servicenetzwerks hat die SolarMax-Gruppe jetzt die Wechselrichterproduktion von der Schweiz nach Bayern verlegt.

Anzeigen

Ab sofort stellt das Unternehmen Stringwechselrichter für Haus- und Gewerbedächer und Zentralwechselrichter für Solarkraftwerke her sowie Lösungen für die Datenkommunikation. Zudem werden ab sofort neue Geräte entwickelt: In den vergangenen Wochen hat das Unternehmen eine eigene Entwicklungsabteilung aus ehemaligen Sputnik-Mitarbeitern und weiteren Entwicklungsingenieuren aufgebaut.

Bewährte Qualität, neue Struktur

„Neben dem Service für Altgeräte der Sputnik Engineering AG werden wir kontinuierlich neue Geräte entwickeln, die optimal auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse und Marktanforderungen abgestimmt sind“, erklärt SolarMax-Geschäftsführer Mathias Mader. „Dabei wollen wir unsere Kunden mit einer Kombination aus der bewährten SolarMax-Qualität, unserer umfangreichen System- und Projektierungserfahrung, innovativen Ideen und einer wettbewerbsfähigen Struktur überzeugen.“ Die erste Neuentwicklung soll 2016 verfügbar sein.

Der neue Standort in Burgau ist nur 20 Kilometer vom Hauptsitz der SolarMax-Gruppe in Ellzee entfernt und bietet genügend Platz für die weitere Expansion. „Wir setzen auf kontinuierliches Wachstum“, ergänzt Mader.

Thomas Blumenhoven, 12.10.2015

Anzeigen

zum Thema passende Artikel

Sonderaktion zur Intersolar Europe: SolarMax-Gruppe verlängert Garantie für Solarwechselrichter der TP-Serie

SolarMax-Gruppe entwickelt Systemlösungen zur Speicherung von Solarstrom

Kompetenter Service für ehemalige Sputnik-Kunden

SolarMax in Lateinamerika: Neuer Standort Chile

Der SolarMax RX für maximale Erträge von Photovoltaik-Kraftwerken

PV-Anlagenüberwachung von unterwegs mit der SolarMax MaxView App

Solarpark Elsterheide setzt auf Schweizer Qualität mit SolarMax Wechselrichtern und Monitoring-System

Neue SolarMax Outdoor-Lösung für Großanlagen


Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass 2006 in Deutschland bereits mehr als 30 Mrd. Kilowattstunden Windstrom eingespeist wurden?
Energieliga.de