Sonntag, 4.12.2016
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Artikel vom 02.09.2014

Wie Unternehmen + Bürger an der Energiewende profitieren: eueco präsentiert Beteiligungsportal zur WindEnergy 2014 in Hamburg

regiocap weitet die Akquise von Beteiligungskapital für die Windkraftbranche aus. Damit werden Geldanlagen einfach und effektiv gesteuert. Für Anleger wie für Anbieter von Fonds, Bürger- und Mitarbeiterbeteiligungen bedeutet dies ein Maximum an Komfort. Finanzierungsmodelle treten so in eine neue Phase ein.

Anzeigen

Die eueco GmbH zeigt vom 23. bis 26. September auf der WindEnergy in Hamburg ihre IT-Lösung regiocap.

regiocap weitet die Akquise von Beteiligungskapital für die Windkraftbranche aus. Damit werden Geldanlagen einfach und effektiv gesteuert. Für Anleger wie für Anbieter von Fonds, Bürger- und Mitarbeiterbeteiligungen bedeutet dies ein Maximum an Komfort. Finanzierungsmodelle treten so in eine neue Phase ein.

Die Beteiligung von Bürgern und Mitarbeitern an Energieprojekten wird immer beliebter sei es beispielsweise aus Akzeptanz- oder Imagegründen. Bisher war die Abwicklung sog. Bürgerfinanzierung vielfach komplex und teuer. Mit regiocap sind die Prozesse der Zeichnung und Verwaltung von Kapitaleinlagen hingegen hochgradig standardisiert und damit stark vereinfacht. Alle Abläufe wie z. B. Einwerbung des Kapitals, Zins- und Steuerberechnungen sowie die Erstellung der Bescheinigungen und der Zahlungsverarbeitung (Einzahlungen und Ausschüttungen) werden hochautomatisiert. Anleger haben einen eigenen Login mit Portfoliosicht auf ihre Beteiligungen. Sie können sich selbst verwalten wie beim Homebanking. Das reduziert die Verwaltungskosten um bis zu 80% und sorgt für höchstmögliche Transparenz der Beteiligung.

regiocap ist Software und Portal in Einem, integrierbar in jede Webseite. Die gesamte Abwicklung, von der Präsentation der Projekte, der Beteiligungsstrukturierung bis zur Vermarktung, findet zentral statt.

Durch Einschränkung des Anlegerkreises, z.B. auf bestimmte Regionen, kann gezielt die regionale Wertschöpfung gefördert werden. regiocap unterstützt alle möglichen Rechts- und Beteiligungsformen. Die Einbindung von Social Media ist hier Standard.

Sie finden eueco und ihre IT-Lösung auf der WindEnergy Hamburg, 23. - 26. September 2014, Halle A1, Stand 137. Dort sehen Sie die Live-performance des Portals. So bekommen Sie einen Einblick in die webbasierten Zeichnungs- und Verwaltungsprozesse von Windkraftbeteiligungen. Fordern Sie Ihren kostenfreien Eintrittscode für die WindEnergy Hamburg bei uns an!

Über eueco:

eueco ist professioneller Dienstleister für Bürgerbeteiligung und Bürgerfinanzierung. Die Teilhabe von Bürgern an nachhaltigen Projekten und Ideen wird deutschlandweit von Energieversorgern, Projektgesellschaften, Stadtwerken, Genossenschaften u.v.m. realisiert. Diese setzen vermehrt auf regiocap, um die hochgradige Standardisierung und Automatisierung komplexer finanzieller Beteiligungsprozesse zu vereinfachen.

eueco im Web: www.eueco.de eueco auf Twitter: www.twitter.com/eueco eueco auf Facebook: www.facebook.com/eueco eueco auf Google+: www.plus.google.com/+EuecoDe

Ansprechpartner: eueco GmbH Matthias Schuppenhauer Corneliusstr. 12 80469 München Tel: + 49 89 21 55 11 8-20 (Durchwahl -23) Mail: info@eueco.de

Matthias Schuppenhauer, 02.09.2014

Anzeigen

zum Thema passende Artikel

Guter Tag für Genossenschaften / Bundestag verabschiedet Geldanlagen-Gesetz / Protest von Greenpeace Energy erfolgreich

Große Nachfrage nach Bürgerbeteiligungslösungen auf der WindEnergy - Erfolgreicher Messeauftritt für die eueco GmbH

H2Expo: Neuer Termin parallel zur WindEnergy Hamburg 2014

Wirtschaftlicher Betrieb auch bei reduzierter Einspeisevergütung

Bundesregierung will Bürgerbeteiligung bei Energiewende erschweren / Greenpeace Energy protestiert gegen geplantes Kapitalanlagen-Gesetz

Digitale Bürgerbeteiligung & Crowdfunding für die Energiebranche: Marktführer eueco auf der WindEnergy Hamburg 2016

Wind machen für die Nutzung von Kleinwindanlagen

Windkraft: Genossenschaften sind Akzeptanzmotor


Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass moderne Windenergieanlagen bis zu 5MW Leistung erbringen?
Energieliga.de