Mittwoch, 24.8.2016
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige

Einspeisung von Erneuerbaren im Monatsdurchschnitt in Deutschland (Solar und Wind)

Auf dieser Seite stellen wir die durchschnittliche monatliche Solarenergieleistung der durchschnittlichen monatlichen Windenergieleistung im Jahresverlauf in Deutschland gegenüber.

Anzeigen

Deutlich erkennbar ist hier ein gegenläufiger Trend: Im Sommer weht wenig Wind, die Solarenergie liefert hier jedoch eine höhere Leistung, wegen des anderen Sonnenstandes und der höheren Anzahl an Sonnenstunden pro Tag. Im Winter ist dieser Effekt genau umgekehrt, daher gleichen sich Teile dieser Fluktuationen aus.

Addiert man die Beiträge von Wind- und Solarstrom zusammen, so ergibt sich folgendes Bild:

Aus der Grafik ergibt sich eine deutlich geringere Schwankung als für die einzelnen Energieträger. Aus einem Mix von regenerativen Energien ergeben sich also Vorteile bzgl. der Vorhaltung anderer Regelleistungen.

Weiterhin ist zu beachten, dass es sich hier um Monatsdurchschnitte handelt. Auf kleinerer Skala gibt es ebenfalls Schwankungen. Insbesondere die Solarenergie liefert zu unterschiedlichen Tageszeiten deutlich unterschiedliche Einspeiseleistungen, nachts natürlich nichts.

Analyse und Zusammenstellung: Dr. Konstantin Wiegandt

Daten-Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der Übertragungsnetzbetreiber Tennet TSO GmbH, Amprion GmbH und TransnetBW GmbH und 50Hertz Transmission GmbH. Die Daten werden mit einer Zeitverzögerung von 3 Stunden übertragen und können nachträglich Korrekturen erhalten. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten. Die Übertragungsnetzbetreiber übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten.

Anzeigen

:: Erneuerbare Energien
:: Erneuerbare Deutschland
:: Energie-Speicher
:: Netzausbau
:: Smart Grids
:: Energiepolitik Europa
:: Regelleistung
:: Strompreis
:: Einspeisevergütungen
:: Strombörse
:: Studien EE
:: Aktuelle Einspeiseleistung
:: Einspeisung Erneuerbare
:: Windenergie Schwankung
:: Solarenergie Schwankung
:: Rekord-Einspeisungen
:: Prognose vs. Einspeisung
:: Grafiken für Ihre Website

Wussten Sie...
...dass der WEA-Hersteller Vestas 2005 weltweit den größten Anteil am Markt für Windenergieanlagen hatte?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de