Freitag, 20.7.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Klima und Umwelt - 20775 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 (350 Artikel pro Seite)

Die Klima-Müdigkeit breitet sich aus

17.11.2009 - Der UN-Klimagipfel in Kopenhagen kommt, die Menschen aber scheinen vielfach die Klimaerwärmung und ihre Folgen verdrängen oder davon nichts mehr wissen zu wollen. (www.sonnenseite.com) weiter

Das Klima, mein Planet und ich!

17.11.2009 - Der Klimawandel für die Grundschule auf Deutsch und auf Französisch - ein Projekt von 'La main à la pâte' (www.oekonews.at) weiter

Bau- und Sanierungsmaßnahmen: wichtig für den Klimaschutz

17.11.2009 - BAU-Pakt: Österreich erfüllt als einziges Land der EU-15 Kyoto-Ziele nicht! (www.oekonews.at) weiter

71 Prozent würden sich eine Photovoltaik-Anlage auf das Dach setzen

17.11.2009 - Eine repräsentative Emnid-Umfrage im Auftrag des Solarheizsystemherstellers Solvis hat ergeben, dass 71 Prozent der Deutschen bereit wären, sich der Umwelt zuliebe eine Photovoltaik-Anlage auf das Dach zu setzen. Finanzielle Gründe spielen dabei nur für eine Minderheit eine Rolle, auch wenn mit Solarstromanlagen gute Renditen erzielt werden können. Photovoltaik genießt unter den Deutschen vor allem aus ökologischen Gründen einen hervorragenden Ruf. (www.solarportal24.de) weiter

Ökostrom ? umweltschonend, aber auch günstig?

16.11.2009 - Wentorf bei Hamburg, 16. November 2009 - Es werde Licht. Dieser Satz trifft gerade jetzt in den dunklen Monaten sehr oft zu. Verbraucher schalten häufiger und länger das Licht in ihren Haushalten ein. Dadurch steigt auch der Strombedarf an. Damit (www.openpr.de) weiter

Umweltfreundlicher kann man nicht drucken ? Online Shop flyer-wahn.eu

16.11.2009 - Umweltfreundlicher kann man nicht drucken ? Online Shop flyer-wahn.eu Die Druckerei Senser aus Augsburg bemüht sich seit vielen Jahren die Produktionsabläufe im Drucksaal ökologischer und damit umweltfreundlicher zu gestalten. Einige Maßnahmen sind hier kurz erwähnt: klimaneutraler Druck nach dem ClimatePartner Standard, Einsatz (www.openpr.de) weiter

Nichts als heiße Luft

16.11.2009 - Pragmatischer Realismus rettet zwar den Gipfel, ist aber im Kampf gegen die Klimakatastrophe ungeeignet. (www.oekonews.at) weiter

Energie- und Klimaschutzpolitik: USA holen nur langsam auf

16.11.2009 - Nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung DIW Berlinwerden die USA  vorerst keine Vorreiterrolle einnehmen können. (www.sonnenseite.com) weiter

Eveline Steinberger verlässt den Klima- und Energiefonds

16.11.2009 - NachfolgerIn soll vom Präsidium des Klimafonds bestellt werden (www.oekonews.at) weiter

Brennpunkt Mobilität ?Wer hat Angst vor Think?

16.11.2009 - Ein 'Blue Globe' Spezial des Klimafonds beschäftigte sich mit Aspekten der Elektromobilität (www.oekonews.at) weiter

25 Jahre Hainburg ? die ökologische Bewegung im Spannungsfeld zwischen Naturschutz, Klima- und Energiepolitik

16.11.2009 - TAGUNG DES UMWELTDACHVERBANDES: 24. November 2009, ab 13 Uhr, Naturhistorisches Museum Wien (www.oekonews.at) weiter

Land NÖ erhält für Bau des Wirtschaftszentrums NÖ Klimaschutz-Auszeichnungen

16.11.2009 - Das Land Niederösterreich ist Vorreiter, wenn es um nachhaltiges und energieeffizientes Bauen geht (www.oekonews.at) weiter

Tagung: Klima in der Krise - Last Exit Copenhagen

16.11.2009 - Nichtregierungs - Organisationen fordern 110 Milliarden Euro jährlich für den Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Neues internationales Netzwerk zur Klimapolitik

16.11.2009 - Berlin bekommt ein neues Zentrum ? zur Bewertung und zum Vergleich von Klimapolitik. (www.sonnenseite.com) weiter

Rasmussen-Vorschlag: verlorene Jahre im Kampf gegen Klimaerwärmung!

15.11.2009 - 'Minimalkonsens' für Kopenhagen wäre ein Eingestehen des Scheiterns (www.oekonews.at) weiter

Kompost ( A+) nicht nur für die Biolandwirtschaft

15.11.2009 - Interessanter 'Erfahrungsaustausch' in Wien - Klimaschutzpotential bei entsprechender Bio-Abfallbehandlung ist groß (www.oekonews.at) weiter

Internatsschüler organisieren Kongress zur Nachhaltigkeit

15.11.2009 - Klimawandel, Ressourcenknappheit, Hunger, Wassermangel,Überflutungen: Salemer Schüler widmen sich den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts (www.oekonews.at) weiter

Neues internationales Netzwerk zur Klimapolitik

15.11.2009 - Berlin bekommt ein neues Zentrum - zur Bewertung und zum Vergleich von Klimapolitik (www.oekonews.at) weiter

Österreich als Klimasünder!

15.11.2009 - Jetzt ist es amtlich: Österreich hat Kyoto Klimaziele eindeutig verfehlt! - Dringend Maßnahmen auch auf städtischer Ebene gefordert (www.oekonews.at) weiter

Österreichs Klimapolitik in der Sackgasse?

14.11.2009 - Versagen kommt Steuerzahler teuer zu stehen (www.oekonews.at) weiter

Kopetz: "Kyoto-Debakel muss Konsequenzen haben!"

14.11.2009 - Österreichischer Biomasse-Verband fordert angesichts des drohenen Totalversagens der österreichischen Klimapolitik endlich konkrete Maßnahmen Ausbaustopp für fossile Kraftwerke, CO2-Steuer, 40 %-Fördersatz und ein gänzlich neues Ökostromgesetz! (www.oekonews.at) weiter

ECO WORLD STYRIA: Verfehlen des Kyoto-Ziels bedroht "Green Jobs" der Zukunft

14.11.2009 - Passende gesetzliche Rahmenbedingungen sind nach wie vor Wachstumstreiber Nr. 1 der in Österreich stark ausgeprägten Zukunftsbranche der Energie- und Umwelttechnik. (www.oekonews.at) weiter

Mega-Citys im Klimastress

14.11.2009 - WWF warnt in Studie "Mega-Stress für Mega-Städte" - vor allem in Großstädten des Kontinents. (www.sonnenseite.com) weiter

NABU begrüßt Röttgens Forderung nach einer nachhaltigen Wirtschaftsordnung

13.11.2009 - Tschimpke: Positives Signal für Umwelt- und Klimaschutz Berlin - Der NABU hat die Forderungen von Bundesumweltminister Norbert Röttgen nach einer nachhaltigen Wirtschaftsordnung, in der Umwelt- und Klimaschutz zu mehr Beschäftigung führt, sowie Röttgens positive Erwartungshaltung an den Weltklimagipfel in Kopenhagen begrüßt. (www.openpr.de) weiter

NABU-Studie: Chronische Unterfinanzierung im europäischen Naturschutz

13.11.2009 - Tschimpke: Schutzgebiete sind unsere Lebensversicherung gegen den Klimawandel Berlin/Brüssel - Der Naturschutz ist den EU-Mitgliedstaaten erschreckend wenig wert. Nach neuen Berechnungen des NABU und seines weltweiten Dachverbandes BirdLife International kosten Pflege und Erhaltung des europaweiten Schutzgebietsnetzes Natura 2000 jährlich etwa sechs (www.openpr.de) weiter

Große Herausforderung für Dirk Niebel - Welternährung trotz Wirtschaftskrise nicht vernachlässigen

13.11.2009 - Gräfelfing/Mainz ? Angesichts der ungelösten globalen Probleme wie Klimawandel und Ernährungskrise tritt der neue Entwicklungsminister Dirk Niebel ein verantwortungsvolles Amt an. Naturland und der Weltladen-Dachverband wünschen ihm im Rahmen ihrer Kampagne "Öko + Fair ernährt mehr!" für die bevorstehenden Entscheidungen (www.openpr.de) weiter

NABU: Mehr Ehrgeiz beim Klima- und Artenschutz - Tschimpke: Kopenhagen muss Erfolg werden - Merkel gefordert

13.11.2009 - Potsdam - Einen Monat vor der Weltklimakonferenz in Kopenhagen (7.-18. Dezember) hat der NABU die Politiker davor gewarnt, die Erwartungen an das Treffen der internationalen Staatengemeinschaft herunterzuspielen. ?Wir können uns keine halbherzige Klimapolitik leisten. Wenn es in Kopenhagen nicht gelingt, (www.openpr.de) weiter

Umweltverbände über die Chancen von ?Green Shopping? - Bewusster Konsum statt verschwenderischer Kaufrausch

13.11.2009 - Berlin - Über die Chancen von ?Green Shopping?, also des Ressourcen schonenden Einkaufens, haben die Umweltverbände DNR, NABU und BUND am Mittwoch in Berlin mit namhaften Vertretern von Wirtschaft, Politik, Medien und Wissenschaft diskutiert. Denn durch den Konsum von Produkten (www.openpr.de) weiter

Rechtsdatenbank ?RES legal?

13.11.2009 - Solarthemen 315: Eine vom Bundesumweltministerium geförderte, für den Nutzer kostenlose Datenbank zum internationalen Recht der erneuerbaren Energien ist jetzt für alle europäischen Länder komplett. Gemeinsam verantwortet von den Berliner Firmen sunbeam, eclareon und der Anwaltskanzlei Geiser & van Oppen ermöglicht die Datenbank schnelle Recherchen und den Vergleich der Rechtssysteme aller Mitgliedsstaaten. Die Orginalgesetze stünden deutsch- [...] (www.solarthemen.de) weiter

GIH- Bundesverband reist um die Welt

13.11.2009 - Anfang November 2009 beteiligten sich zum dritten Mal die Mitgliedsvereine des GIH Bundesverbandes am GIH intensiv. Der GIH Bremen fand mit dem Klimahaus 8°Ost am berühmten Klima- und Polarforschungsstandort Bremerhaven einen praxisnahen Ort. Die erarbeiteten Themen stellen bedeutsame Weichen für (www.openpr.de) weiter

Verbändekampagne fordert beschleunigte Ruß- und Stickoxidminderung in Potsdam und im Land Brandenburg

13.11.2009 - Die bisherigen Anstrengungen der Stadt Potsdam und der Landesregierung Brandenburg, um die gesundheits- und klimaschädlichen Rußemissionen im Land Brandenburg zu reduzieren, sind nicht ausreichend. Dies kritisierten heute Vertreter des Nabu, des Verkehrsclubs Deutschlands (VCD) und des Bund für Umwelt und (www.openpr.de) weiter

Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung: Erfolgreiches DQS-Voraudit in Malaysia für nachhaltiges Palmöl

13.11.2009 - Frankfurt am Main/Malaysia, 12. November 2009. Im Rahmen eines Pilotprojekts wurden durch die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) die ersten Voraudits nach Kriterien der Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung (BioSt-NachV) erfolgreich durchgeführt. Vertreter des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) und (www.openpr.de) weiter

CSU baut Hürden für Laufzeitverlängerung auf

13.11.2009 - Der CSU-Bundestagsabgeordnete Josef Göppel sieht noch zahlreiche Hürden auf dem Weg zu einer Verlängerung der Laufzeiten von Kernkraftwerken. In der Generaldebatte des Bundestages zur Umweltpolitik der schwarz-gelben Regierung forderte er: 'Wenn die Begrenzung der Laufzeiten fällt, dann müssen auch die Gegenleistungen im Ausstiegsvertrag der damaligen rot-grünen Koalition vom Juni 2000 fallen, nämlich die steuerliche Begünstigung der Rücklagen, die Begrenzung der Versicherungspflicht für Reaktoren, die bis zu zehn Jahre langen Prüfungsintervalle, und die Begünstigung im Wettbewerb mit anderen Formen der Stromerzeugung.' (www.solarportal24.de) weiter

Klimafairbessern und Vielfalterleben

13.11.2009 - Konferenz der diözesanen Umweltbeauftragten in der Zukunftsakademie Spes in Schlierbach. (www.oekonews.at) weiter

Erde absorbiert immer noch viel CO2

13.11.2009 - Kontroversielle Klimastudie veröffentlicht. (www.sonnenseite.com) weiter

VOTE EARTH ? Wähle die Erde!

12.11.2009 - Die Vote Earth-Kampagne ist die erste weltweite Volksabstimmung fürs Klima. (www.sonnenseite.com) weiter

Wärmepumpen Informationsabend in Konstanz: Die Heizung im Griff

12.11.2009 - Gerade in Zeiten stetig steigender Energiepreise stellt die Wärmepumpe eine attraktive Heizalternative dar. Dabei ist das Prinzip der Wärmepumpe einfach und genial: Sie nutzt in der Umwelt vorhandene Wärmequellen in Form von Erdwärme, Wasser oder Luft und ist in allen (www.openpr.de) weiter

Gebäudeintegrierte Photovoltaik - die Zukunftschance für Österreichs Industrie

12.11.2009 - Photovoltaik befindet sich global auf einem imposanten Entwicklungspfad: Jährliche Wachstumsraten von bis zu 40 Prozent beweisen, dass diese Solarstromtechnologie das Potenzial hat, sich in Zukunft als eine der wesentlichen Stromquellen zu etablieren. Die aktuelle Klima- und Energiefondsstudie zu Gebäudeintegrierter Photovoltaik stellt dem Technologieland Österreich eine dynamische Entwicklung am Weltmarkt in Aussicht. (www.solarportal24.de) weiter

juwi-Gruppe erhält Umweltpreis „Ökologia“

12.11.2009 - Die Wörrstädter juwi-Gruppe ist mit dem Umweltpreis 'Ökologia' der Stiftung für Ökologie und Demokratie e.V. ausgezeichnet worden. Die Stiftung honoriert mit dem Preis den großen Einsatz des Projektentwicklers von Wind-, Solar- und Bioenergieanlagen für eine Umstellung der Energieversorgung auf 100 Prozent erneuerbare Energien und würdigt den großen unternehmerischen Erfolg der Firmengründer Fred Jung und Matthias Willenbacher. (www.solarportal24.de) weiter

Arbeitgeber Umwelt

12.11.2009 - HÖRZU Zukunftsreport 3/3: Neue Energien und neue Mobilität schaffen am Bau und in der Industrie mehr Jobs - ein ökologisches Wirtschaftswunder ist möglich, sagt Umweltexperte Franz Alt im dritten Teil des Zukunfts-Reports. (www.sonnenseite.com) weiter

Siemens: Ökoenergie gewinnt gegen Atomenergie

12.11.2009 - 11 % mehr Geschäfte mit Umwelttechnologien hat der Siemens-Konzern im Geschäftsjahr 2008/2009 gemacht als im Vorjahr. (www.sonnenseite.com) weiter

Kongress für ökosoziales Wirtschaften zeigt konkrete Wege aus Klima- und Armutskrise

12.11.2009 - Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus, Helmy Abouleish und Franz Alt diskutieren beim Kongress ?Verantwortung jetzt? Wege aus der Krise. (www.sonnenseite.com) weiter

Siemens: Grüner Umsatz steigt auf 23 Milliarden Euro

11.11.2009 - Die Kunden der  Siemens AG  konnten nach Angaben des Unternehmens im Geschäftsjahr 2009 weltweit ihre Kohlendioxid-Emissionen (CO2) um insgesamt 210 Millionen Tonnen senken. Das entspricht in etwa dem jährlichen Ausstoß der Millionenstädte New York, Tokio, London und Berlin zusammen. Siemens will mit seinen Produkten  CO2-Einsparungen bis 2011 von mindestens 300 Millionen Tonnen erreichen. Und der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Siemens-Kunden produzieren 210 Millionen Tonnen weniger CO2

11.11.2009 - Die Kunden der  Siemens AG  konnten nach Angaben des Unternehmens im Geschäftsjahr 2009 weltweit ihre Kohlendioxid-Emissionen (CO2) um insgesamt 210 Millionen Tonnen senken. Das entspricht in etwa den jährlichen Ausstoß der Millionenstädte New York, Tokio, London und Berlin zusammen. Siemens will mit seinen Produkten  CO2-Einsparungen 2011 bei mindestens 300 Millionen Tonnen erreichen. Und der Vertrieb [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Österreichischer Klimaschutzpreis 2009: Die Sieger stehen fest

11.11.2009 - Hofer KG, Pfarre Mauthausen, Eine Welt Handel AG und R.U.S.Z ausgezeichnet (www.oekonews.at) weiter

Umweltminister zeichnete 67 klimafreundlich mobile Schulen aus

11.11.2009 - Schulprojekte erarbeiten klimafreundliche Alternativen für den Schulweg (www.oekonews.at) weiter

Glaser: Kopenhagen-Klimakonferenz muss Erfolg bringen

11.11.2009 - Bekämpfung der Wirtschaftskrise und Klimaschutz müssen kein Widerspruch sein (www.oekonews.at) weiter

Neue Projektphasen gestartet: Sanierungsobjekte gesucht

11.11.2009 - Der enercity-Fonds proKlima ist regionaler Partner für dena-Modellvorhaben Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) sucht ab sofort bundesweit jeweils 50 neue Sanierungsobjekte für zwei Modellvorhaben. Wohngebäude und Nichtwohngebäude stehen dabei im Fokus. Ziel der beiden Modellvorhaben ist, vorbildliche Beispiele für die energetische (www.openpr.de) weiter

Monopolkommission gegen EEG

11.11.2009 - Solarthemen 315: In ihrem Sondergutachten ?Strom und Gas 2009?, schreibt die Monopolkommission, dass sowohl das Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG) als auch das Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG) nicht den Ausstoß von CO2 senkten, sondern kurzfristig nur die Produktion von Strom in Deutschland verteuerte, so die Berater der Bundesregierung. ?Die Emission entfällt nicht, sie wird nur verlagert?, schreiben die Gutachter. EEG [...] (www.solarthemen.de) weiter

Mit Klimaschutz CO2-Charts für mehr Information: Neue Umweltseite von X-Leasing online

11.11.2009 - München, 11. November 2009 - ?Wir tun etwas, wenn es richtig ist, nicht erst wenn wir müssen? ? unter diesem Motto startet die X-Leasing GmbH aus München den neuen Umweltbereich ihrer Internetseite. Grüne Smileys markieren Fahrzeuge unter 140g CO2-Ausstoss, die (www.openpr.de) weiter

Germanwatch: Kurzfilm ?Die Rechnung? jetzt in den Kinos

11.11.2009 - Die Klimakonferenz in Kopenhagen wirft ihre Schatten voraus: In den nächsten vier Wochen wird der Germanwatch-Kurzfilm “Die Rechnung” von Regisseur Peter Wedel (eco-film) in zahlreichen deutschen Kinos gezeigt. Im Internet wurde der gut gemachte Film in kurzer Zeit alleine bei YouTube über 75.000 mal angeschaut. Der Film thematisiert in ironischer und unterhaltender Art und Weise, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Leitfaden für Klimaschutzsiedlungen

11.11.2009 - Solarthemen 315: Für das bereits angekündigte Projekt 100 Klimaschutzsiedlungen in Nordrhein-Westfalen hat die Landesregierung jetzt die Kriterien vorgestellt.  Wie schon beim Vorgängerprojekt, den unter rot-grün im Jahr 1996 angestoßenen ?50 Solarsiedlungen NRW? sind diese in Form eines Planungsleitfadens erschienen. Dieser hebt anders als zuvor nicht explizit auf erneuerbare Energien ab, sondern betont die ?technologieoffene? CO2-Einsparung. Den [...] (www.solarthemen.de) weiter

Steirische e5 Gemeinden lassen schönen Worten auch Taten folgen

11.11.2009 - Europaweites Umweltprogramm bietet konkrete Handlungsmöglichkeiten (www.oekonews.at) weiter

60 Nobelpreisträger: Kopenhagen muss Wende zur Nachhaltigkeit bringen

11.11.2009 - Rund sechzig Nobelpreisträger fordern die Regierungschefs der Welt auf, sich umgehend auf ein tragfähiges Klimaabkommen zu einigen. (www.sonnenseite.com) weiter

solid-Zentrum gibt Neutralität auf

10.11.2009 - Solarthemen 315: Das gemeinnützige Solarenergie-Kompetenzzentrum Fürth gibt nach 17 Jahren die Neutralität auf: Erstmals tritt solid bei der Genossenschaft ?VR Bürgersolar Fürth eG? für einen bestimmten Solarfondsanbieter ein. Die Bürgersolar-Genossenschaft (e.G.) will ?mehr Solarstromanlagen auf mittelfränkische Firmendächer bringen. Sehr viele Fürtherinnen und Fürther können aktiv etwas für den Umweltschutz tun? und sich beteiligen, erläutert Markus Engelmayer: [...] (www.solarthemen.de) weiter

Diakonie in Kork: Billig heizen auf Kosten des Regenwaldes

10.11.2009 - Die Diakonie Kork betreibt ein Blockheizkraftwerk (BHKW), in dem Palmöl verbrannt wird. Lokale Umweltgruppen haben die Diakonie bereits darauf aufmerksam gemacht, dass der Einsatz von Palmöl nicht mit den umweltethischen Ansprüchen einer kirchlichen Einrichtung vereinbar ist. Um in Kork elektrischen (www.openpr.de) weiter

50 Organisationen gründen "Netzwerk Umweltbildung NÖ"

10.11.2009 - Neue Umweltbildungskompetenz in Niederösterreich (www.oekonews.at) weiter

Neue e-Publikation: "Tourismusentwicklung im Klimawandel"

10.11.2009 - Anlässlich der kurz bevorstehenden Klimakonferenz COP 15 in Kopenhagen stellen respect in Kooperation mit Tourism Watch und der Naturfreunde Internationale Hintergründe und Perspektiven zur Rolle des Tourismus in der internationalen Klimapolitik dar (www.oekonews.at) weiter

WWF startet erste weltweite Volksabstimmung fürs Klima

10.11.2009 - Vote Earth: Millionen Stimmen für die Klimakonferenz in Kopenhagen (www.oekonews.at) weiter

Prof. Dr. Schneidewind im Interview mit nds-ost.business-on.de

9.11.2009 - Hannover, 09. November 2009. Im Rahmen des VGH-Symposiums ?Klimawandel ? Chancen und Risiken für Niedersachsen? hat das regionale Online-Portal nds-ost. business-on.de ein Interview mit Herrn Prof. Dr. Schneidewind geführt. Prof. Dr. Schneidewind ist Vorsitzender der Niedersächsischen Regierungskommission Klimaschutz und stand (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik in Frankreich bietet Marktchancen

9.11.2009 - Frankreich versucht derzeit alles, um den Rückstand bei Erneuerbaren Energien zu verkleinern. Mit attraktiven Einspeisetarifen für Solarstrom aus netzgekoppelten Photovoltaikanlagen und dem milliardenschweren Umweltprogramm “Grenelle de l’environnement” hat die französische Regierung den Weg für eine schnelle Entwicklung des Marktes frei gemacht. In Frankreich richtet sich die Höhe der Einspeisevergütung nicht nach der Anlagengröße, sondern nach Standort [...] (www.cleanthinking.de) weiter

"Pflichtenheft Umwelt" für Schwarz-Gelb: Klimaschutz und Energiesparen als Schwerpunkte

9.11.2009 - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat die schwarz-gelbe Koalition aufgefordert, bis zum Klimagipfel in Kopenhagen Anfang Dezember ein glaubwürdiges Klimaschutz- und Energiekonzept vorzulegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Kurz: Desertec, Forschungszentrum Elektroautos, Solare Börsenwoche, PNE WIND AG

9.11.2009 - DESERTEC (AFP, FTD) Der frisch gebackene Chef des Wüstenstrom-Projekts DESERTEC, der Niederländer Paul van Son, hat das Vorhaben gegen Kritiker verteidigt. In der Financial Times Deutschland sagte van Son, die Sahara als Standort für das Projekt sei energietechnisch ideal, geradezu ein Paradies. Generell sei es für Industriestaaten wie Deutschland essentiell, in Zukunft bei der Energieerzeugung klimatische [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Klima- und Energiefonds: Volles Haus bei Langer Nacht der Forschung in der Urania

9.11.2009 - ZUKUNFTSBILDER 2050 - Hat die Zukunft Zukunft (www.oekonews.at) weiter

Klimaneutrale Produktion ist ein Beitrag zum aktiven Klimaschutz

9.11.2009 - Der globale Klimawandel ist eine Herausforderung und eine große Verantwortung. Fast täglich erreichen uns über Funk und Fernsehen erschreckende Nachrichten über die Klimaerwärmung: Gletscherschmelze, Dürrekatastrophen, Tiersterben, Überflutungen und Hurrikans. Viele dieser Katastrophen werden dem globalen Klimawandel zugeordnet. Dieser Klimawandel wird durch (www.openpr.de) weiter

Wirtschaftswachstum frisst Klimaschutz auf

9.11.2009 - Die Weltwirtschaft hat in den vergangenen zehn Jahren durchaus Fortschritte gemacht bei der Energieeffizienz - aber bei weitem noch nicht genug. (www.sonnenseite.com) weiter

Klima- und Energiefonds: Volles Haus bei "Lange Nacht der Forschung" in der Urania

9.11.2009 - ZUKUNFTSBILDER 2050 - Hat die Zukunft Zukunft (www.oekonews.at) weiter

Hans Czettel-Förderungspreise für Natur- und Umweltschutz in NÖ verliehen

9.11.2009 - Für 19 Projekte Preisgelder in Höhe von 10.800 Euro vergeben (www.oekonews.at) weiter

"Pflichtenheft Umwelt" für Schwarz-Gelb

9.11.2009 - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat die schwarz-gelbe Koalition aufgefordert, bis zum Klimagipfel in Kopenhagen Anfang Dezember ein glaubwürdiges Klimaschutz- und Energiekonzept vorzulegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Mehr Ehrgeiz beim Klima- und Artenschutz

8.11.2009 - Tschimpke: Kopenhagen muss Erfolg werden (www.oekonews.at) weiter

Letzte Chance für den Klimaschutz

8.11.2009 - Die RECIPE-Studie von Allianz, WWF und Potsdam Institut für Klimafolgenforschung zeigt auf: Die EU muss sofort die Initiative ergreifen (www.oekonews.at) weiter

Barcelonatreffen: Verhandlungspositionen für Klimagipfel in Kopenhagen geklärt

8.11.2009 - Im kommenden Monat stehen die Parteien der UN-Klimarahmenkonvention in Kopenhagen vor der Aufgabe, eine Nachfolge für das Kyoto-Protokoll zu finden, welches 2012 auslaufen wird (www.oekonews.at) weiter

Solarstromanlagen fürs Amazonasgebiet

7.11.2009 - 'die umweltberatung' spendet € 6.950,- für eine nachhaltige Entwicklung im Amazonasgebiet (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Begründung für EURATOM-Mitgliedschaft auf sehr wackeligen Beinen!

7.11.2009 - Offener Brief von atomstopp_oberoesterreich an Umweltminister Berlakovich (www.oekonews.at) weiter

WWF-Report: Bewertung von Klimaschutzmaßnahmen der G20-Länder

7.11.2009 - Klimafreundliche Politik wirkt sich nicht nur positiv auf die Umwelt aus, sondern auch auf das Wirtschaftswachstum, so ein aktueller Report des WWF, der 100 klimapolitischen Maßnahmen der G20-Länder analysiert. (www.sonnenseite.com) weiter

Greenpeace: Merkel verfehlt Klimaschutzziel

7.11.2009 - Analyse zeigt mangelndes Engagement aller Industrienationen beim Klimaschutz. (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltdachverband: "Atom-Birne 2009" geht an Verbundtochter!

6.11.2009 - Bericht der E-Control zeigt Missstände der Stromwirtschaft auf - UWD vergibt Atom-Birnen 2009 an heimische Atomstromimporteure - Verbund wirbt mit sauberer Wasserkraft, verkauft mit Vertriebstochter Austrian Power Sales aber Billig-Atomstrom (www.oekonews.at) weiter

Kommt ein grüner Gorbatschow aus China?

6.11.2009 - Als Angela Merkel in dieser Woche als erste Deutsche vor beiden US-Parlamenten reden durfte,  sagte sie: ?Die globale Erwärmung darf zwei Grad Celsius nicht überschreiten?. Nur die Hälfte der Abgeordneten und Senatoren applaudierte, die andere Hälfte verwehrte sogar den Anstandsbeifall. Ein Symbol für die Klimakonferenz in Kopenhagen, die Mitte Dezember stattfindet? (www.sonnenseite.com) weiter

Röttgen für Erneuerbare Energien

6.11.2009 - ?Das Umweltministerium ist ein Zukunfts- und ein Querschnittsressort". Röttgen im Gespräch mit dem Bonner General-Anzeiger. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland blockiert Gebäudesanierung

6.11.2009 - "Während Kanzlerin Merkel in den USA für Klimaschutz wirbt, tritt sie in Europa massiv auf die Bremse." (www.sonnenseite.com) weiter

Wärmenetz solar ergänzt

6.11.2009 - Große Solaranlage trotzt rauem Nordseeklima (www.oekonews.at) weiter

greenValue GmbH: Investitionsvolumen grüner Beteiligungen steigt auf 1,85 Milliarden Euro

6.11.2009 - Das Investitionsvolumen von Umwelt- und Erneuerbaren Energie Beteiligungen der greenValue GmbH (Nürnberg), Betreiberin des gleichnamigen und unabhängigen Informationsportals, ist auf insgesamt 1,85 Milliarden Euro angestiegen, teilt das Unternehmen in einer Pressemeldung mit. Dass Investitionsvolumen umfasse das Kapital, das mit den aktuell am Markt befindlichen geschlossenen Fonds und festverzinsliche Wertpapieren direkt in Energieprojekte oder in Unternehmen der Branche investiert wird. (www.solarportal24.de) weiter

Experteninterviews zur 15. UN-Klimakonferenz: Angelika Zahrnt

6.11.2009 - Kurzinterview mit Dr. Angelika Zahrnt vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). (www.sonnenseite.com) weiter

Öffentlicher Verkehr muss erschwinglich bleiben

6.11.2009 - Der umweltfreundliche öffentliche Verkehr muss jedoch für Pendlerinnen und Pendler erschwinglich bleiben. (www.sonnenseite.com) weiter

Ergebnisse des Symposiums: Klimawandel - Chancen und Risiken für Niedersachsen

5.11.2009 - business-on.de Niedersachsen-Ost war dabei: Anfang November hat die VGH in Hannover Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zu einem Symposium eingeladen. Das Thema: ?Chancen und Risiken des Klimawandels für Niedersachsen?. Etwa 200 Besucher aus unterschiedlichen Branchen haben an dem Symposium teilgenommen. (www.openpr.de) weiter

envietech 2010: Kräftiger Impuls für die Umwelttechnik

5.11.2009 - Internationaler Kongress rückt ?grünen? Wachstumsmarkt ins Rampenlicht ?Mit einem jährlichen Umsatzplus von zwölf Prozent ist die Umwelttechnikindustrie eine der dynamischsten Wachstumsbranchen in Österreich. Mit der envietech 2010, internationaler Kongress und Fachmesse für Umwelttechnik, geben wir diesem Sektor einen kräftigen Impuls (www.openpr.de) weiter

Hat die Zukunft Zukunft?

5.11.2009 - Der Klima -und Energiefonds lädt zur Langen Nacht der Forschung ein! (www.oekonews.at) weiter

Neues Hintergrundpapier: Klimaschutz und Biolandbau in Deutschland

5.11.2009 - Mehr Biolandbau für mehr Klimaschutz -Flächendeckender Biolandbau ist möglich (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz bleibt Lippenbekenntnis für Österreichs Politik

5.11.2009 - Greenpeace nach Jugend.Klima.Parlament enttäuscht (www.oekonews.at) weiter

Umweltausschuss einig: Kernkraft löst Klimaprobleme nicht

5.11.2009 - Opposition plädiert für ambitioniertere Klimaschutzziele- SPÖ und ÖVP lehnen konkrete Vorschläge der Grünen ab (www.oekonews.at) weiter

AFRIKA: Drohende Konflikte um Tschad-(Rest)see

5.11.2009 - FAO gibt dem Tschadsee noch 20 Jahre ... es sei denn, es wird ein radikaler Wandel im Wassermanagement vorgenommen. Zu den schwerwiegenden Folgen eines globalen Klimawandels als Folge der Erwärmung der Erde gehört der Verlust an natürlichen Süßwasserspeichern wie dem Tschadsee. (www.sonnenseite.com) weiter

Stadt von morgen

5.11.2009 - HÖRZU Zukunftsreport 2/3: Innovative VerkehrsPlanung kann unsere Lebensqualität verbessern, sagt Umweltexperte Franz Alt im zweiten Teil des Zukunfts-Reports. (www.sonnenseite.com) weiter

Nationales Klimafest in Bern für wirksamen Klimaschutz

4.11.2009 - Rund 3’500 Festbesucher und -besucherinnen fordern aktiven Klimaschutz vom Schweizer Bundesrat (www.oekonews.at) weiter

Sympathien für kleine Windturbinen

4.11.2009 - Solarthemen:kom: Kleine, vertikale Windturbinen genießen durchaus Sympathien in der Bevölkerung. Zu diesem Schluss kommt ein zweijähriges Forschungsvorhaben des Bundesumweltministeriums, das die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg koordiniert  hat. Im Vergleich zu gewagteren und bunteren Konstruktionen fanden hellgrau gestrichene Anlagen mit zylindrischem Rotor bei den Befragten den größten Zuspruch. In Deutschland  gibt es schätzungsweise etwa 10 000 kleine Windkraftanlagen, [...] (www.solarthemen.de) weiter

Deutsche fordern Klimaziele

4.11.2009 - Laut der Studie "Climate Confidence Monitor" der weltweit tätigen Bank HSBC fordern 70 Prozent der Deutschen, dass sich die Regierungen in Kopenhagen auf eine neue Vereinbarung zur CO2-Reduktion einigen. Dies spiegelt den breiten Konsens (65 Prozent) der elf ebenfalls befragten (www.openpr.de) weiter

EVEU und Fachverband SHK Bayern kooperieren - Starke Partnerschaft im Bereich Weiterbildung

4.11.2009 - München, 03. November 2009. Der Europäische Verband der Energie- und Umweltschutzberater (EVEU e.V.) und der Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Bayern (FV SHK Bayern) wollen künftig enger Zusammenarbeiten. Das vereinbarten beide Verbände in München. Vor allem im Bereich Fortbildung wollen (www.openpr.de) weiter

Für ein effektives und gerechtes Klimaabkommen

4.11.2009 - Wuppertal Institut legt breit diskutierten Vorschlag zum Kopenhagener Klimagipfel vor (www.oekonews.at) weiter

Palmen in der Arktis

4.11.2009 - Klima vor 53,5 Millionen Jahren als Modell für unsere Zukunft? (www.sonnenseite.com) weiter

CO2-Speicherung - Gefahr für das Trinkwasser?

4.11.2009 - Die unterirdische Einlagerung des Klimagases Kohlendioxid (CO2) in Schleswig-Holstein könnte gravierende Folgen für die Trinkwasserqualität in der Region haben. (www.sonnenseite.com) weiter

Vielen Unternehmen fehlt das Geld zum Sparen

3.11.2009 - Bremen, November 2009. Noch nie war Energiesparen so wertvoll wie heute. Zum einen können damit die Kosten im eigenen Unternehmen gesenkt und zum anderen kann der Klimaschutz vorangetrieben werden. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass die Potenziale regelmäßig ungenutzt bleiben. Nur (www.openpr.de) weiter

Produkte für Regenwasser, Abwasser und Biomasse: Mall setzt auf DEUBAU und breites Sortiment

3.11.2009 - Auf der DEUBAU 2010 zeigt der Umweltspezialist Mall seine Kompetenz im Umgang mit Wasser und Abwasser sowie bei der Lagerung von Biomasse und Solarwärme. Mit der erneuten Teilnahme an der DEUBAU unterstreicht Mall die wichtige Rolle, die Kundennähe im Regionalmarkt (www.openpr.de) weiter

Europa profitiert vom Klimaschutz, wenn es jetzt handelt

3.11.2009 - RECIPE (Report on Energy and Climate Policy in Europe), eine europäische Studie zu den Kosten des Klimaschutzes, zeigt erstmals konkret: ? Gefährliche Folgen des Klimawandels können nur durch frühzeitiges Handeln zu überschaubaren Kosten vermieden werden ? Europa profitiert von Vorreiterrolle, sogar wenn andere Länder weiter zögern ? Kostenverteilung des Klimaschutzes überfordert keine Weltregion, Finanztransfers in Schwellenländer halten Gesamtkosten niedrig ? Klimawandel ist nur noch zu begrenzen, wenn Maßnahmen vor 2020 greifen. (www.sonnenseite.com) weiter

Große Mehrheit der Deutschen für Teilnahme Merkels am UN-Klimagipfel in Kopenhagen

3.11.2009 - Kanzlerin muss in Kongress-Rede Kopenhagen zur Chefsache machen. (www.sonnenseite.com) weiter

Heizenergie-Fresser Nr. 1 ? offene Fenster

3.11.2009 - Funk-Heizungsteller und -Fensterkontakte von eQ-3 ermöglichen Energieeinsparungen von bis zu 30 Prozent Leer, 03. November 2009 ? Der bundesweite Heizspiegel 2009 zeigt: Das Heizen in Deutschland bleibt teuer. Wenn zu Beginn des Herbstes die Heizkörper in Häuser und Wohnungen wieder aktiviert (www.openpr.de) weiter

Experteninterviews zur 15. UN-Klimakonferenz: Martin Jänicke

3.11.2009 - 15 renommierte deutsche Klimaexperten geben in Kurzinterviews eine Prognose zum Kopenhagener Klimagipfel im Dezember ab (2/15). (www.sonnenseite.com) weiter

Bulgarisches Atomkraftwerk Belene ohne RWE

3.11.2009 - 'Endlich: RWE bestätigt Rückzug aus Belene!' - jubelt die Umwelt- und Menschenrechtsorganisation urgewald über den Ausstieg des Energieriesen aus dem umstrittenen Atomkraftwerk in Bulgarien (www.oekonews.at) weiter

Klimasparbuch München

3.11.2009 - Klimasparbuch München 2010 ? mit exklusiven Klima-Gutscheinen für alle! (www.sonnenseite.com) weiter

Österreichs Unternehmen machen mobil für eine kohlenstoffarme Zukunft

2.11.2009 - 8 Projektanträge zur Forcierung der Elektromobilität sind beim Klima- und Energiefonds eingegangen. (www.oekonews.at) weiter

Experteninterviews zur 15. UN-Klimakonferenz: Claudia Kemfert

2.11.2009 - 15 renommierte deutsche Klimaexperten geben in Kurzinterviews eine Prognose zum Kopenhagener Klimagipfel im Dezember ab (1/15). (www.sonnenseite.com) weiter

EU zahlt 17 Milliarden Euro für Klimaschutz in armen Ländern

2.11.2009 - Jedes Jahr wollen die EU-Länder künftig 17 Milliarden Euro für Klimaschutz an arme Länder bezahlen. (www.sonnenseite.com) weiter

Das schwierige Erbe der DDR - Die Umweltzerstörung geht weiter

2.11.2009 - Vor 20 Jahren (9. November 1989) ist die Mauer gefallen. (www.sonnenseite.com) weiter

Stiftung soll Solaranlagen finanzieren

1.11.2009 - Solarthemen:kom: Die Stadt Fürth will mehrere PV-Anlagen mithilfe einer Stiftung bauen und finanzieren. Dafür wird die Stadt nur etwa 500,- Euro an Stiftungskapital aufbringen. Erwirtschaftete Überschüsse sollen nach der Bildung von Sicherheitsrücklagen innerhalb der ?Stiftung Sonne für Fürth? an die Stadt Fürth fließen, die sie für den Klima- und Umweltschutz verwenden möchte. Dass kaum eigene [...] (www.solarthemen.de) weiter

Kadenbach zu Klimaschutz: Entwicklungsländer brauchen Unterstützung durch Europa

1.11.2009 - Feilschen um Lastenaufteilung darf globale Klimaschutzstrategie nicht verhindern (www.oekonews.at) weiter

Fit und klimafreundlich durch den Herbst mit dem RAD(L)-Geber

1.11.2009 - Kostenlose Broschüre ab sofort wieder erhältlich (www.oekonews.at) weiter

Doppelsieg für Aktiv-Hauptschule Hohenruppersdorf bei "Klimafit zum Radlhit"

1.11.2009 - Über 1.100 SchülerInnen punkteten bei Klimabündnis-Wettbewerb mit klimafreundlichen Schulwegen und Wissen über regionale Sehenswürdigkeiten (www.oekonews.at) weiter

Für ein effektives und gerechtes Klimaabkommen

1.11.2009 - Wuppertal Institut legt breit diskutierten Vorschlag zum Kopenhagener Klimagipfel vor. (www.sonnenseite.com) weiter

China schlägt USA beim Klimaschutz

31.10.2009 - World Resources Institute stellt Volksrepublik gute Noten aus. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimafreundliches Verkehrsmittel Seilbahn

31.10.2009 - ClimatePartner-Studie untersucht die Klimafreundlichkeit von Seilbahnen (www.oekonews.at) weiter

Essen fürs Börsel

31.10.2009 - Mit gesunder Ernährung ganz leicht Geld sparen- heute ist Weltspartag -Aus diesem Anlass zeigt 'die umweltberatung', wie gesunde und klimafreundliche Ernährung beim Sparen hilft (www.oekonews.at) weiter

goEUROPE erstellt Green IT Förderantrag

30.10.2009 - Weinstadt/Stuttgart, 30.10.2009. Das Beratungsunternehmen goEUROPE hat im EU-Förderprogramm LIFE+ eine umfassende Informationskampagne zum Einsatz von Green IT-Konzepten in der baden-württembergischen Kreativwirtschaft entwickelt. Das geplante Vorhaben soll im Fall der positiven Förderentscheidung im Jahr 2010 starten und zum nachhaltigen Klimaschutz sowie (www.openpr.de) weiter

Denkstatt fordert -40% Treibhausgase bis 2020

30.10.2009 - 9 Mrd Tonnen CO2 an heißer Luft könnten den Post-Kyoto Klimaschutz gefährden (www.oekonews.at) weiter

Leitfaden zum Repowering

30.10.2009 - Solarthemen:kom: Attraktive Standorte effizienter für die Windenergie nutzen´und dabei Eingriffe ins Landschaftsbild reduzieren: Beim ?Repowering? werden ältere, weniger leistungsstarke Windräder durch moderne Anlagen ersetzt. Ein vom Bundesumweltministerium erstellter Leitfaden will Städte und Gemeinden dabei unterstützen und erklärt, wie sich entsprechende Vorhaben planungsrechtlich absichern lassen. Download kostenlos unter (www.solarthemen.de) weiter

"Nachhaltige Entwicklung ist eine Fantasie von Leuten, die von den wirklichen Problemen ablenken wollen"

30.10.2009 - "... Nuklearenergie hat sehr viele wirklich negative Konsequenzen für uns. Umweltkonsequenzen oder ungelöste Abfallprobleme als Beispiele. Und sie begünstigt den Bau von Atomwaffen. Aber vergessen wir all das: Nuklearenergie ist keine reelle Lösung ..." Interview mit Prof. Dr. Dennis Meadows von Linda Rosenkranz. (www.sonnenseite.com) weiter

Tirol fördert als erstes Land Pelletkaminofen auch als Zusatzheizung

30.10.2009 - Maximal 1000,-- Euro für Pelletkaminöfen mit Umweltzeichen (www.oekonews.at) weiter

Energieversorgung: autark und selbstbestimmt

30.10.2009 - Töpfer: Klimaschutz vor der Haustür. Genossenschaftliche Lösungen kommen. Energie Awards verliehen. (www.sonnenseite.com) weiter

Stromnetze und Verkehrswege zukunftsfähig gestalten

30.10.2009 - Verkehrswege und Stromnetze müssen einen Beitrag zu den langfristigen Klimaschutz- und Biodiversitätszielen der Europäischen Union (EU) leisten. Die neue deutsche Bundesregierung sollte sich in der EU hierfür einsetzen. (www.sonnenseite.com) weiter

Genussvolles, regionales Essen und Trinken bei der Terra Madre

29.10.2009 - Umweltstadträtin Ulli Sima und Slow Food Wien Obfrau Barbara van Melle eröffneten 'Markt der Vielfalt' im Wiener Rathaus. (www.oekonews.at) weiter

Umweltfreundliche Antriebe müssen forciert werden

29.10.2009 - Die Initiative 'Grün fahren - CO2 sparen' präsentierte Öko-Fahrzeuge in der SCS -Neue Förderpauschale für alternative Antriebe (www.oekonews.at) weiter

Deutsch-Israelische Konferenz: Unternehmen brauchen qualifiziertes Personal für neue Umwelttechnologien

29.10.2009 - Berlin. Umwelttechnologien spielen eine immer wichtigere Rolle. Sie leisten einen entscheidenden Beitrag für den verantwortungsvollen Umgang mit Umweltressourcen. Neue Technologien, Produkte und Dienstleistungen tragen dazu bei, Märkte zu erschließen und Arbeitsplätze zu schaffen. Um das wirtschaftliche Potenzial der Umwelttechnologien (www.openpr.de) weiter

Schwarz-gelbe Energie- und Klimapolitik: Die Rechnung geht nicht auf

29.10.2009 - Deutsche Umwelthilfe analysiert fundamentale Widersprüche der schwarz-gelben Koalitionsvereinbarung ? Längere Reaktorlaufzeiten verhindern Eintritt ins 'Zeitalter regenerativer Energien' ? zusätzliche Kohlekraftwerke machen versprochene Treibhausgasminder (www.oekonews.at) weiter

Weltweiter Erfolg von 350.org und ?Endlich Handeln?

29.10.2009 - Berlin, d. 24.10.2009 ? Zahlreiche Menschen von allen Kontinenten haben heute zusammen mit der KlimAktiv-Kampagne ?Endlich Handeln? an einer von über 5.200 gleichzeitig stattfindenden Aktionen in mehr als 180 Ländern teilgenommen. Der globale Klimaaktionstag wurde vom Team der (www.openpr.de) weiter

ZVSHK legt Jahresbilanz der Handwerkermarken vor

29.10.2009 - St. Augustin/Leipzig, 28.10.2009 ? Am ersten Messetag der SHKG in Leipzig präsentierte der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) als Lizenzgeber der Fachöffentlichkeit die Jahresbilanz der Handwerkermarken. ?Wir sind mit dem aktuellen Status unseres Markenbündnisses sehr zufrieden?, urteilte Elmar Esser, der (www.openpr.de) weiter

Europäische Umwelt- und Nachhaltigkeitsräte: Stromnetze und Verkehrswege zukunftsfähig gestalten

29.10.2009 - Der Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) unterstützt die europaweite Initiative von Umwelt- und Nachhaltigkeitsräten (EEAC) 'Für zukunftsfähige europäische Infrastrukturen'. Verkehrswege und Stromnetze müssen Beitrag zu den langfristigen Klimaschut (www.oekonews.at) weiter

Integriertes Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzept

29.10.2009 - Saerbeck ist auf dem Weg, als Modellkommune zu zeigen, dass Klimaschutz im Kleinen anfängt, aber Großes bewirken kann: Wer global denkt, muss lokal handeln. (www.sonnenseite.com) weiter

Probleme zu Märkten

29.10.2009 - War da nicht noch was? Die Wirtschaftskrise lässt in den Hintergrund treten, dass die Welt noch vor anderen Herausforderungen steht, die es zu bewältigen gilt: Klimawandel, Umwelt, Armut und Ungerechtigkeit zum Beispiel. Zwei Autoren präsentieren Social Business als Hebel zur Lösung dieser Weltprobleme. Und proben den Schulterschluss zwischen der alten Öko- und der neuen sozial-ökonomischen Bewegung, die an Fahrt gewinnt. Die Vision: Social Business schafft neue Märkte aus den Problemen der alten. Von Anja Dilk (www.sonnenseite.com) weiter

Bereitschaft der Deutschen zum Energiesparen sinkt

29.10.2009 - Das zeigt das einmal im Quartal erscheinende Klima-Barometer der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online in Berlin. (www.sonnenseite.com) weiter

Mehr Biolandbau für mehr Klimaschutz

29.10.2009 - Sechs Wochen vor Beginn der Weltklimakonferenz in Kopenhagen gerät auch die Landwirtschaft verstärkt ins Visier, ihren Beitrag zur Reduktion der Treibhausgasemissionen zu leisten. (www.sonnenseite.com) weiter

100-Prozent erneuerbar ist förderfähig

28.10.2009 - Solarbundesliga: Im Aller-Leine-Tal in Niedersachsen hat Klimaschutz Tradition. Das Augenmerk lag bisher auf der Installation von Erneuerbare-Energien-Anlagen. Die acht Gemeinden, die unter dem Namen der Region Aller-Leine-Tal zusammenarbeiten, decken heute schon 55 Prozent ihres Stroms mit einem Energiemix aus Biogas, Wasserkraft, Windkraft und Solarenergie. So weit, so gut. Doch das Potenzial der Energieeinsparung, insbesondere in [...] (www.solarthemen.de) weiter

Österreich wird bei Klimaschutzkonferenz für konkrete Ergebnisse eintreten

28.10.2009 - ÖVP-Umweltsprecher im Hauptausschuss: Noch weitere Länder sollen sich verpflichtend zu CO2-Reduktion bekennen (www.oekonews.at) weiter

Jeder dritte Deutsche bewertet Umweltprobleme höher als die Wirtschaftskrise

28.10.2009 - Neue Green Brands Studie beleuchtet subjektives Empfinden von Konsumenten / Verbraucher wählen Frosch zur umweltfreundlichsten Marke Deutschlands / Vier von fünf Deutschen geben trotz Finanzkrise nicht weniger Geld für ?grüne? Produkte aus / 70 Prozent der Befragten suchen beim Einkauf (www.openpr.de) weiter

Hocheffizient und wohngesund

28.10.2009 - redstone Pura Mineraldämmplatte schont Geldbeutel und Klima Die Anforderungen an eine energetische Sanierung von Gebäuden sind heute besonders hoch. Die Ergebnisse sollen nicht nur der Energieeinsparverordnung 2009 entsprechen, sondern auch die Umwelt und den eigenen Geldbeutel schonen durch den geringeren Verbrauch (www.openpr.de) weiter

Greenpeace veröffentlicht aktuelles Cool IT-Ranking

28.10.2009 - Umweltorganisation fordert deutlich mehr Engagement für Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Weltklimakonferenz in Kopenhagen - CO2-Kennzeichnung in Österreich

28.10.2009 - Initiative für einheitliche Regelung zwischen Lebensmittelhandel und Umweltschutzorganisationen (www.oekonews.at) weiter

NISSAN und Sumitomo planen "Second-Life"-Sparte für Elektroautobatterien

28.10.2009 - Das '4R' Geschäftsmodell schont die Umwelt und liefert Energie-Speicher-Lösungen (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutzpreis an Fraunhofer-Forscher für Kombi-Kraftwerk für Erneuerbare Energien

28.10.2009 - Erneuerbare Energien könnten, wenn man sie intelligent kombiniert, den Strombedarf in Deutschland decken (www.oekonews.at) weiter

Schwarz-Gelb und die Umwelt

28.10.2009 - Was die neue Regierung in Sachen Natur und Umwelt vorhat. Umweltverbände kritisieren die angedeuteten Vorhaben des Koalitionsvertrages. (www.sonnenseite.com) weiter

Schutz wertvoller Flüsse und Bäche versus Kraftwerksbau

27.10.2009 - Umweltdachverband: Stellungnahme zum Entwurf des Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplans - Klares NEIN zum willkürlichen weiteren Ausbau der Wasserkraft - E-Wirtschaft muss Tabuzonen (Schutzgebiete, etc..) endlich akzeptieren - Energiesparen, Optimieru (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 legt EU-Beschwerde gegen den Ausbau von Mochovce ein!

27.10.2009 - Umweltschutzorganisation belegt 10 Verstöße gegen EU-Recht - EU-Kommission muss rechtswidriges Treiben der Slowakei beenden! (www.oekonews.at) weiter

Wichtiger Erfolg für Mochovce-Gegner: Umweltministerium verlangt von Slowakei Erklärung zum umstrittenen UVP-Gesetz

27.10.2009 - Rechte der VerfahrensteilnehmerInnen müssen gesichert werden! (www.oekonews.at) weiter

Größter internationaler Klima-Aktionstag der Geschichte

27.10.2009 - Mehr als zweihundert Aktivisten bilden Menschenbild am Stephansplatz (www.oekonews.at) weiter

Klimafonds Baden leitet erfolgreich Energie-Wechsel ein: Über Baden geht die Sonne auf

27.10.2009 - Krismer: Über 100 BürgerInnen folgten der Einladung (www.oekonews.at) weiter

So ist unsere ERDE noch zu retten

27.10.2009 - HÖRZU Zukunftsreport 1/3: In der ersten Folge unserer neuen dreiteiligen Serie beschreibt Umwelt-Experte Franz Alt, wie wir Alternative Energien nutzen können. (www.sonnenseite.com) weiter

Hans-Josef Fell: Schwarz-Gelb bremst Klimaschutz aus

27.10.2009 - Der Energieteil des schwarz- gelben Koalitionsvertrages ist geprägt von den Interessen der großen Energiekonzerne. (www.sonnenseite.com) weiter

Auf der efa 2009 mit AZUR 2P und Powerfolie AZUR 2F ? AZUR Solar präsentiert Innovationen auf Leipziger Messe

26.10.2009 - Die AZUR Solar GmbH aus Wangen im Allgäu präsentiert sich in dieser Woche auf der efa Leipzig mit ihren beiden Neuentwicklungen AZUR 2F und AZUR 2P. Seit 1990 ist die efa die wichtigste Fachmesse für Elektro- und Gebäudetechnik, Klima und (www.openpr.de) weiter

Köhler fordert mal wieder ?Green Economy? ? Regierung macht nichts

26.10.2009 - Man könnte Horst Köhler, unseren seit seiner Wiederwahl fast völlig abgetauchten Bundespräsidenten, als “einsamen Rufer in der Nacht” bezeichnen: Während die neue Bundesregierung im Koalitionsvertrag nicht über scheinheilige Lippenbekenntnisse in Sachen Klimaschutz, Umwelttechnik und Nachhaltigkeit hinauskommt, ruft Horst Köhler immer wieder zum Umbau der deutschen Wirtschaft zur “Green Economy” auf. Doch, und das ist traurig, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

CO2-Speicherung: Gefahr für Trinkwasser im Raum Flensburg?

26.10.2009 - Kurzfassung: Schleswig-Holstein gilt als besonders geeignet, um das aus Kohlekraftwerken abgeschiedene Klimagas CO2 unterirdisch zu deponieren. Für den Berliner Energieexperten Prof. Dr. Rolf Kreibich vom unabhängigen Berliner IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung steht fest: "Für Deutschland kommt die Technologie (www.openpr.de) weiter

Bio-Äpfelkauf reicht nicht als Klimaschutz

26.10.2009 - Buchautor Marcel Hänggi: Absage an bequeme Klimarezepte. Marcel Hänggi ist Autor von "Wir Klimaschwätzer im Treibhaus". (www.sonnenseite.com) weiter

ÖKO-TEST SPEZIAL Umwelt & Energie

26.10.2009 - Das Sonderheft analysiert unsere Umwelt- und Energieprobleme und zeigt Lösungsansätze auf. (www.sonnenseite.com) weiter

Scheer und Ypsilanti rebellieren gegen SPD-Kohlepolitik

25.10.2009 - Nach Andrea Ypsilanti hat auch Energieexperte Scheer bekannt gegeben, nicht wieder für die SPD-Vorstand zu kandidieren. In einem Brief an die Parteispitze, begründet Scheer seinen Schritt mit der Umweltpolitik - und attackiert den designierten Vorsitzenden Gabriel. (www.sonnenseite.com) weiter

Schwarz-Gelb versagt beim Umweltschutz

24.10.2009 - Deutschland gibt Vorreiterrolle auf und bedient Interessen der Konzerne. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Umweltminister: Vorreiter am Weg nach Kopenhagen?

24.10.2009 - Verhandlungsmandat der EU für Klimaschutzverhandlungen gestärkt (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace: EU-Finanzministerrat scheitert am Klimaschutz

24.10.2009 - Nun ist Bundeskanzler Faymann beim nächstwöchigen EU-Gipfel gefordert (www.oekonews.at) weiter

Mehr als 4000 Events weltweit: Wien nimmt am größten Klima-Aktionstag der Geschichte teil

24.10.2009 - Am 24. Oktober werden sich Menschen aus ganz Wien am Stephansplatz versammeln um ein riesiges Menschenbild mit der Zahl 350 zu formen (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel bringt Monsun durcheinander

24.10.2009 - Neues Monsun-Modell weist auf Möglichkeit abrupter Veränderungen hin. Ein sich selbst verstärkender Effekt erhält derzeit Monsunwinde aufrecht, könnte die Luftzirkulation über Land und Meer jedoch auch unterbrechen. Die regelmäßigen Niederschläge des Monsuns könnten dann von einem aufs andere Jahr oder über Monate innerhalb einer Saison ausbleiben. (www.sonnenseite.com) weiter

Insel Samsö Vorzeigeprojekt für umweltfreundliche Energie und Landwirtschaft

24.10.2009 - Die dänische Insel Samsö ist ein Mekka für Klimaschützer, denn die Insulaner erzeugen mehr Energie, als sie brauchen. (www.sonnenseite.com) weiter

Sechs Gemeinden aus Österreich mit Climate Star ausgezeichnet

23.10.2009 - Das Klimabündnis prämierte im Stift Melk in Niederösterreich die besten kommunalen Klimaschutz-Projekte Europas vor dem Spiegel (www.oekonews.at) weiter

Klimaneutrale Gebäudereinigung verbessert CO2-Bilanz in Unternehmen

23.10.2009 - Die CLEAN ServicePower GmbH aus Bonn positioniert sich als eines der ersten Unternehmen in Nordrhein-Westfalen seit dem 1. Sept. 2009 klimaneutral und geht damit konsequent einen nachhaltigen Weg. Mit dem Konzept für Klimaneutrales Gebäudemanagement integriert die CLEAN ServicePower GmbH den (www.openpr.de) weiter

Klima-Aktionstag am 24.20. in Köln - lebenslust ist dabei

23.10.2009 - Die Kölner lebenslust GmbH verschenkt 350 Packungen klimaneutrale Kondome an alle Kölner - erhältlich im condomi Laden in der Limburgerstraße Die Kölner lebenslust GmbH unterstützt die Klimaschutz-Bewegung 350.org mit einer eigens initiierten Aktion: lebenslust verschenkt am 24. Oktober 350 Packungen (3er) (www.openpr.de) weiter

Megatrend Nachhaltigkeit

23.10.2009 - Symposium über Ökobilanzierung und Carbon Footprinting mit hochkarätigen Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Leinfelden-Echterdingen, 22.10.2009. Ökobilanzen (Life Cycle Assessment) und Carbon Footprints sind heute wichtige Bestandteile einer strategischer Unternehmensführung und rücken mit Blick auf die enormen Herausforderungen des Klimawandels viel (www.openpr.de) weiter

Climate Star 2009 - 15 Städte und Gemeinden ausgezeichnet

23.10.2009 - Im niederösterreichischen Melk sind 15 europäische Städte, Gemeinden und kommunale Zusammenschlüsse für ihr Engagement im Klimaschutz mit einem Climate Star 2009 ausgezeichnet worden. 444 Städte und Gemeinden aus elf Ländern haben sich für die europäische Auszeichnung beim Klima-Bündnis beworben und (www.openpr.de) weiter

Unfassbar! Neue Bundesregierung plant: Atomexporte sollen wieder staatlich gefördert werden

23.10.2009 - Schwarz-gelb will die Hermes-Umweltleitlinien abschaffen, dies soll im Koalitionsvertrag festgeschrieben werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Schwarz-Gelb will Klimaschutz ausbremsen

23.10.2009 - Westerwelle, Seehofer und Merkel kennen ihren Marx. Nicht den Karl, sondern Groucho. (www.sonnenseite.com) weiter

Studie: Renaissance der Atomkraft findet nicht statt

23.10.2009 - Die Atomkraft kann wider Erwarten nicht von den Diskussionen über den Klimawandel und Maßnahmen zur Reduktion der Treibhausgasemissionen profitieren. (www.oekonews.at) weiter

Finanzierung des Klimaschutzes ist Frage der sozialen Gerechtigkeit

23.10.2009 - Entwicklungsländer nicht mit Folgen des Klimawandels allein lassen (www.oekonews.at) weiter

KACO: CO2-neutrale Produktion auf 1,1 Gigawatt ausgebaut

22.10.2009 - Die Firmenzentrale möglichst energieautark zu gestalten, gehört mittlerweile nicht erst seit dem damit verbundenen Erfolg der juwi Holding aus Wörrstadt zum guten Ton – zumindest unter CleanTech-Unternehmen in Deutschland. Jetzt hat die in Neckarsulm ansässige Firma KACO new energy eine neue Firmenzentrale bezogen und kann ab sofort noch klimafreundlicher produzieren. Die Effizienzverbesserung bei der Produktion [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Polarisierendes Video: Eine "Gute-Nacht-Geschichte" über den Klimawandel

22.10.2009 - Ein (englisches) Kurz-Video zweiteilt derzeit die Gemüter. Klar, dass sich nicht jede(r) gern mit der nackten Wahrheit über den Klimawandel konfrontiert (www.oekonews.at) weiter

Größte Holzpelletsanlage Europas

22.10.2009 - Solarthemen 314: Das Pharmaunternehmen Pfizer hat in seinem Freiburger Werk die größte Holzpellets-Heizanlage Europas in Betrieb genommen. Der Brenner mit einer Wärmeleistung von 3800 Kilowatt wird Dampf erzeugen, der für die Klimatisierung der Produktionshallen und der Labors benötigt wird. Das Unternehmen wird dafür im Jahr rund 5000 Tonnen Pellets brauchen, was der Ladung eines 40-Tonners alle [...] (www.solarthemen.de) weiter

?Gemeinsam auf den Klimawandel reagieren?

22.10.2009 - Mit der Präsentation verschiedener klimatischer Szenarien und den gegenwärtigen Einflüssen des Menschen auf das Klima fesselte Prof. Dr. Mojib Latif am Montagabend die Gäste der Veranstaltung bei Det Norske Veritas (DNV). Hamburg, 22.10.2009. Ein Ei zur Darstellung der Zerbrechlichkeit der (www.openpr.de) weiter

Kompetenzzentrum Solararchitektur

22.10.2009 - Solarthemen 314: Die Architektenkammer Rheinland-Pfalz richtet mit einem Zuschuss von 98 000 Euro vom Mainzer Umweltministerium ein ?Kompetenzzentrum Solararchitektur und regenerative Energien? ein. Bereits seit 2007 entsteht das Zentrum als eine zentrale Beratungsstelle für Bauherren, Architekten und Handwerker. Unter anderem soll es fortan Immobilienbesitzer in Kampagnen und Messeauftritten neutral beraten. Interessierte bekommen kompetente Ansprechpartner für [...] (www.solarthemen.de) weiter

Klimaschutz mit Sicherheitsmarge

22.10.2009 - Deutschland kann 43 Prozent seiner Treibhausgasemissionen bis 2020 im Vergleich zu 1990 einsparen (www.oekonews.at) weiter

Perspektiven dezentraler Infrastrukturen im Spannungsfeld von Wettbewerb, Klimaschutz und Qualität

22.10.2009 - Ein oekonews- Buchtipp (www.oekonews.at) weiter

Klima liegt in Konsumentenhand

22.10.2009 - "Grüne Revolution" des Konsums braucht Regierungen und Wirtschaft. (www.sonnenseite.com) weiter

Insel Samsö Vorzeigeprojekt für umweltfreundliche Energie und Landwirtschaft

21.10.2009 - Die dänische Insel Samsö ist ein Mekka für Klimaschützer, denn die Insulaner erzeugen mehr Energie, als sie brauchen - mit Windrädern, Solaranlagen, Strohbrennern und Kuhmilch-Wärmetauschern (www.oekonews.at) weiter

MASCHINENRING: Unabhängigkeit, regionale Wertschöpfung und Klimaschutz

21.10.2009 - Biomasse-Heizwerke liefern mehr als nur Wärme (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz kostet Deutschland bis zu 2,8 Milliarden Euro jährlich

21.10.2009 - In dieser Woche wird der Klimaschutz ganz oben auf der Tagungsordnung der EU stehen. (www.sonnenseite.com) weiter

eMobility Tag am 25.10.09 auf dem Flughafen Tempelhof + neue Cean Tech & eMobility Messe Berlin ab 2010

20.10.2009 - Der geschichtsträchtige Flughafen Tempelhof wird zum Knotenpunkt der Umwelttechnologien und der Mobilität der Zukunft. Auf dem riesigen Rollfeld testen schon am 25. Oktober 2009 (11.30 - 16.00 Uhr) erstmals ausgewählte Konsumenten, Multiplikatoren und Prominente aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien (www.openpr.de) weiter

Die Partei der Vernunft denkt, die Sonne lenkt - das Klima

20.10.2009 - Die am 30. Mai 2009 gegründete 'Partei der Vernunft' wie auch das im Februar 2007 gegründete EIKE Europäisches Institut für Klima und Energie e.V. sind sich bewußt, daß es Naturgesetze gibt, die Menschen erforschen, aber nicht außer Kraft setzen können. (www.openpr.de) weiter

Weltklimakonferenz zum Mitmachen: « Cooling down »

20.10.2009 - Einladung zur Weltklimakonferenz ?Cooling down!? Weltklimakonferenz zum Mitmachen: « Cooling down! » Ein unterhaltendes Weltspiel rund um Klimawandel, Katastrophenvorsorge und Artenvielfalt von Dr. Otto Ulrich München, 19. Oktober 2009. Das strategische Planspiel ?Cooling down!? wurde von Dr. Otto Ulrich als Bildungs-Instrument (www.openpr.de) weiter

?Endlich Handeln? weltweit mit 350.org

20.10.2009 - Berlin, d. 19.10.2009 ? In fünf Tagen ist es soweit. Am Samstag, den 24.10.2009, startet der lang vorbereitete weltweite Klima-Aktionstag unter der Federführung von 350.org. Geplant sind mehr als 3.500 Aktionen und Events in über 160 Ländern mit dem Ziel, (www.openpr.de) weiter

WWF: Noch fünf Jahre bis zur Klimakatastrophe

20.10.2009 - WWF-Report: Bis 2014 muss kohlenstoffarme Entwicklung eingeleitet werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Schweiz: Klima-Allianz fordert wirksames Klimagesetz

20.10.2009 - Revision des CO2-Gesetzes - viel Arbeit wartet (www.oekonews.at) weiter

DUH: Erneuerbare Energien sind keine Strompreis-Treiber

20.10.2009 - Der aufgrund der Regelungen des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) wachsende Anteil von Strom aus Wind, Sonne, Wasser und Bioenergie führt auch in Zukunft nicht zu unkalkulierbaren Mehrkosten für private Haushalte und Industrie. Wer die von den Netzbetreibern veröffentlichte Prognose der EEG-Umlage für 2010 zum Anlass für eine neue Strompreisdiskussion gegen die Erneuerbaren Energien nutze, führe die Öffentlichkeit bewusst oder unbewusst in die Irre, erklärte die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) in Berlin. Den steigenden Kosten für die EEG-Umlage stünden in Wirklichkeit Entlastungseffekte in vergleichbarer Größenordnung gegenüber. (www.solarportal24.de) weiter

Das KLIMA-MAGAZIN greift den Energie-Riesen Vattenfall an

20.10.2009 - In seiner neuesten Ausgabe wirft das in Hamburg erscheinende Magazin den Schweden "Täuschungs-Tricks" vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland kann über 40 % seiner Treibhausgasemissionen bis 2020 einsparen

20.10.2009 - Deutschland kann 43 Prozent seiner Treibhausgasemissionen bis 2020 im Vergleich zu 1990 einsparen. (www.sonnenseite.com) weiter

Szenarien zum Regierungswechsel

19.10.2009 - Solarthemen 314: Das offiziellen ?Leitszenario 2009? zum mittel- und langfristigen Ausbau der erneuerbaren Energien stellte das Bundesumweltministerium (BMU) kurz vor dem Regierungswechsel vor; dem stellt der Bundesverband Erneuerbare Energien weitgehendere Ziele entgegen. Die Studie, die im Auftrag des BMU von Joachim Nitsch vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und Bernd Wenzel vom Ingenieurbüro für [...] (www.solarthemen.de) weiter

Schornsteinmarkt unterstützt Klimaschutz

19.10.2009 - Im Zuge des weltweiten Klimaschutzes ist die Sanierung alter Heizungsanlagen ein wichtiges Unterfangen, nicht nur für Industriebetriebe. Das Unternehmen Schornsteinmarkt.de unterstützt seine Kunden nun mit einer Rabatt-Aktion bei der Umsetzung der Schornstein-Sanierung und leistet zugleich einen Beitrag zum nachhaltigen (www.openpr.de) weiter

NABU und BUND: Schwarz-Gelb hat Landschaftsschutz und Verlust der Artenvielfalt nicht im Blick

19.10.2009 - NABU und BUND: Schwarz-Gelb hat Landschaftsschutz und Verlust der Artenvielfalt nicht im Blick - Eindeutige Zielsetzungen und Finanzierungsinstrumente erforderlich Berlin - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Naturschutzbund Deutschland (NABU) haben die Chefunterhändler des schwarz-gelben Koalitionsvertrages aufgefordert, (www.openpr.de) weiter

Posch: "Mehr mit Weniger - Hessen Vorreiter bei Erschließung der Nanotechnologie für höhere Materialeffizienz"

19.10.2009 - IHK-Tagung am 18. November in Gießen-Friedberg: Vorstellung der neuen Broschüre "Materialeffizienz durch Nanotechnologie und neue Werkstoffe" Die Schonung der Rohstoff- und Energieressourcen und die damit verbundene Vermeidung klimaschädlicher Emission gelten als größte Herausforderung unserer Zeit. Der Beitrag, den Unternehmen dazu leisten (www.openpr.de) weiter

Kabinett auf Malediven tagte unter Wasser

19.10.2009 - Um auf die Bedrohung seines Landes durch den Klimawandel aufmerksam zu machen, hatte der maledivische Präsident Mohamed Nasheed sein Kabinett zu einer aufsehenerregenden Unterwassersitzung einberufen. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaschutz-Beratung für Klein- und Mittelbetriebe in Wien

19.10.2009 - 'Mit Klimaschutzmaßnahmen bares Geld sparen und die Umwelt entlasten!' (www.oekonews.at) weiter

"Klimanews”: Größte steirische Photovoltaikanlage und Energiestrategie Steiermark 2025

19.10.2009 - Klimanews- als podcast zum Download oder als Livestream zum hören (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien treiben Strompreis nicht

19.10.2009 - Deutsche Umwelthilfe widerspricht Behauptung von höheren Belastungen für Verbraucher ? Entlastende Effekte durch Zubau Erneuerbarer Energien werden ignoriert ? Wirtschaftskrise erzeugt Scheineffekt durch an der Börse gesunkene Strompreise (www.oekonews.at) weiter

Carrotmob München: Geldsegen trotz Regen

19.10.2009 - Was jeder einzelne in Sachen Klimaschutz bewegen kann, zeigte die Umweltorganisation Green City am 17. Oktober beim ersten Münchner Carrotmob (www.oekonews.at) weiter

Jahrbuch Ökologie 2010 ist erschienen

19.10.2009 - Klimawandel, Ressourcenknappheit und daraus resultierende ökologische, ökonomische und soziale Auswirkungen sind aktuelle Themen, die im gerade erschienenen Jahrbuch Ökologie 2010 angesprochen werden. 'Wege aus der Weltkrise' lautet beispielsweise die Überschrift eines Kapitels. Einen Schwerpunkt in dem Buch bildet der Konflikt um den Abbau, die Verteilung und das Recycling von Ressourcen. Beleuchtet wird auch die Expansion und Effizienz von erneuerbaren Energien. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Ölpipeline zur OMV so unnötig wie Nabucco & Co

18.10.2009 - Gegen eine sichere, klimaverträgliche, einheimische Energieversorgung (www.oekonews.at) weiter

Minister in der EU für CO2-Steuer

18.10.2009 - Solarthemen 314: Während eines informellen Treffens der Finanzminister der EU-Mitgliedsländer am 1. und 2. Oktober in Göteborg sprachen sich einige Minister dafür aus, eine CO2-Steuer einzuführen. Diese könnte in Bereichen erhoben werden, die nicht vom Emissionshandel erfasst sind. Die EU-Kommission wurde angeregt, einen Vorschlag zu erarbeiten. Die Finanzminister wollen sich bei ihrem nächsten Treffen am [...] (www.solarthemen.de) weiter

"Beds are Burning" - musikalische Petition von Kofi Annan für Klimagerechtigkeit

18.10.2009 - Kofi Annan lanciert gemeinsam mit Melanie Laurent und dem weltweiten Havas-Chef David Jones und The:Hours "Beds are Burning", eine musikalische Petition für Klimagerechtigkeit. (www.sonnenseite.com) weiter

"Am Atomausstieg nicht rütteln!"

18.10.2009 - Umweltschützer präsentieren Offenen Brief vor Koalitionsverhandlungen. Über 100.000 Unterstützer kündigen Proteste bei längeren AKW-Laufzeiten an. (www.oekonews.at) weiter

Reinhold Messner: endlich handeln im Klimaschutz

16.10.2009 - Tübingen, 16.10.2009 - Er hat mit Sicherheit viel früher als die meisten von uns verstanden, wie wichtig es ist, nachhaltig zu leben - Reinhold Messner. Ohne ihn auf das Bergsteigen reduzieren zu wollen: wer lebenslang hautnah mit der Natur verbunden (www.openpr.de) weiter

Heiße Stimmung und coole Zelte auf dem Oktoberfest

16.10.2009 - Munters Service GmbH bietet mit ECON-235 X-System Klimatisierungslösung für Großzelte Auf dem Oktoberfest setzt die Munters Service GmbH mit dem ECON-235 X-System eine umweltfreundliche und innovative Klimatisierungslösung für Großzelte ein, die optimales Raumklima auch bei starkem Besucheraufkommen realisiert und gleichzeitig die (www.openpr.de) weiter

Allgäu: Eigene Regionalwertung

16.10.2009 - Solarthemen:kom: Erstmals gibt es in diesem Jahr eine Allgäuer Solarmeisterschaft als eigenständige Regionalwertung der Solarbundesliga. Vom Bund Naturschutz in Bayern e.V. (BN) und dem Energie- und Umweltzentrums Allgäu (eza!) veranstaltet und zwischen 53 Gemeinden und kreisfreien Städten ausgetragen, siegte hier - ganz ohne norddeutsche Konkurrenz - der Vorjahressieger der Solarbundesliga, Rettenbach am Auerberg. Jede dritte Allgäuer [...] (www.solarthemen.de) weiter

Klimabündnis zeichnet 23 Kommunale Klimaschutz-ExpertInnen aus

16.10.2009 - Europaweit einmaliger Lehrgang dauerte sechs Monate ? Ehrung durch Umweltminister Berlakovich und Klimaforscherin Kromp-Kolb (www.oekonews.at) weiter

Schwarz-Gelb berät über Erneuerbare

16.10.2009 - Solarthemen 314: Umwelt- und Wirtschaftspolitiker der schwarz-gelben Koalition ringen um die Zuständigkeit für den Bereich der erneuerbare Energien. Inhaltlich unterscheiden sich die Vorstellungen eher zwischen den beiden Fachgebieten als zwischen den Koalitionären. Ginge es nach den Vorstellungen der Wirtschaftsflügel beider Parteien, so würde sämtliche Zuständigkeit für Energiefragen künftig im Wirtschaftsministerium vereinigt. Das Umweltministerium verlöre damit das [...] (www.solarthemen.de) weiter

Spezialseminar solare Kühlung - auf dem Weg ins Solarzeitalter

16.10.2009 - Weltweit wird in den nächsten Jahren von einem weiteren Anstieg des Kälteenergiebedarfs ausgegangen. Zur Kältebereitstellung kommen derzeit überwiegend elektrisch betriebene Kompressionskälteanlagen zum Einsatz, so dass auch der Strom- und Primärenergiebedarf und damit die CO2-Emissionen ansteigen werden, wenn hier kein Technologiewechsel (www.openpr.de) weiter

Bereits sieben Ökoenergiefirmen aus Oberösterreich in USA erfolgreich

16.10.2009 - Exportoffensive von Klimaschutz aus Oberösterreich durch Ökoenergieanlagen aus OÖ wächst ganz stark (www.oekonews.at) weiter

Neues Logistikkonzept soll Rücknahme von Photovoltaik-Anlagen optimieren

16.10.2009 - Immer mehr Photovoltaik-Anlagen glänzen auf Deutschlands Häuserdächern. Doch die umweltfreundliche Technik produziert nicht nur saubere Energie, sondern auch Abfall: Mit der Zeit lässt die Wirkung der Solarmodule nach, die funktionsuntüchtigen Teile müssen ausgetauscht werden. Die in den Anlagen eingesetzten Solarmodule wiederzuverwerten, gewinnt daher zunehmend an Bedeutung. Das Osnabrücker Unternehmen Hellmann Process Management will dazu ein ökonomisch und ökologisch tragfähiges Logistikkonzept entwickeln. (www.solarportal24.de) weiter

WWF-Studie ?Modell Deutschland?: Der Weg zu 95% weniger Treibhausgasemissionen

16.10.2009 - Die Klimawissenschaftler sind sich weitgehend einig: Die globale Temperatur darf nicht um mehr als zwei Grad gegenüber vorindustriellen Zeiten steigen. (www.sonnenseite.com) weiter

Beschäftigungsmotor Klimaschutz

16.10.2009 - UBA-Studie untersucht Wirkungen von Energieeffizienz­maßnahmen in Gebäuden, Verkehr und Unternehmen. (www.sonnenseite.com) weiter

viasit unterstützt Umweltprojekte in Mitteleuropa

15.10.2009 - viasit unterstützt mit einer Marketingaktion erfolgreich Umweltprojekte. Für jeden bis zum 31. Dezember 2009 verkauften Bürostuhl "linea-e" spendet das Unternehmen an die "Schutzgemeinschaft Deutscher Wald" bzw. an die Stiftung "Natur und Umwelt" in den Niederlanden. 120 Fachhändler aus Deutschland, Frankreich, (www.openpr.de) weiter

EKO-LAS 2010: neuer Veranstalter, neues Gelände, näher an Deutschland

15.10.2009 - Mitveranstalter KWF bietet Erstausstellern attraktive Konditionen Die zwölfte Ausgabe der Internationalen Messe für Forstwirtschaft, Holzindustrie und Umweltschutz ?EKO-LAS? findet vom 9. bis zum 11. September 2010 statt. Die wichtigste Forstdemomesse in Polen wird dabei nicht nur von einem neuen Veranstalter ausgerichtet, (www.openpr.de) weiter

Hallenleuchte mit LED-Technik - die Zukunft für effiziente Hallenbeleuchtung

15.10.2009 - Die Hallenleuchte Lucid arena. Ein weiterer Baustein der Ideen und Lösungen der Waldbrunner RK-Energieberatung für die richtige Umsetzung ressourcen- und umweltschonender Beleuchtungskonzepte mit der LED-Technologie von morgen. Mit 1.120 LEDs erreicht dieser Hallenstrahler einen Lichtstrom von über 8.000 Lumen. Das (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik bringt Rendite!

15.10.2009 - 71 Prozent der Deutschen würden sich der Umwelt zuliebe eine Photovoltaikanlage aufs Dach setzen. (www.sonnenseite.com) weiter

Wasser sammeln und sparsamer nutzen steigert landwirtschaftliche Erträge

15.10.2009 - Besseres Wassermanagement auf Ackerflächen könnte die globale landwirtschaftliche Produktion um etwa ein Fünftel steigern. Darauf deuten die Ergebnisse einer Modellstudie von deutschen und schwedischen Forschern. Doch selbst intensives Wassermanagement auf bestehenden Anbauflächen wird nicht ausreichen, um die Versorgung der wachsenden Weltbevölkerung bei fortschreitendem Klimawandel zu sichern, berichten die Wissenschaftler in der aktuellen Ausgabe des Magazins ?Environmental Research Letters?. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutsche Unternehmen veröffentlichen Klimadaten

15.10.2009 - Qualität der Berichterstattung über Emissionen und Klimaschutz steigt ? doch die CO2-Emissionen auch. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschlands größte Volksfeste erzeugten über 6.000 Tonnen CO2

14.10.2009 - Untertitel: PETA berechnet Klimabilanz von Oktoberfest & Cannstatter Wasen München / Stuttgart, 14. Oktober 2009 ? Durch den massenhaften Verzehr von Hühnchen, Ochsen, Schweinshaxn und -würsten haben die Besucher von Deutschlands größten Volksfesten 2009 eine fast unglaubliche Menge an CO2 verursacht. (www.openpr.de) weiter

Warm und gemütlich durch den Winter: MyHammer gibt Tipps für kostengünstiges Heizen mit Brennholz

14.10.2009 - Umweltschonend mit Holz heizen und bis zu 50 Prozent Energiekosten sparen - Die wichtigsten Informationen zum Thema ?Brennholz? unter myhammer.de/brennholz - Jetzt bei MyHammer qualifizierte Holzlieferanten finden Berlin, den 14. Oktober 2009 ? Ofen- und Kaminbesitzer kennen die Vorteile von Brennholz: Das Heizen (www.openpr.de) weiter

Sulfurcell und Wowereit weihen ?Deutschlands modernste Solarfassade? ein

14.10.2009 - Vor einigen Wochen stellte die Redaktion von Cleanthinking.de ein innovatives Solarunternehmen aus Berlin vor: Die Sulfurcell GmbH. Jetzt fand die Einweihung des neuen Firmengebäudes statt, das Deutschlands modernste Solarfassade aus CIS-Dünnschicht-modulen darstellt. Damit zeigt das Unternehmen, dass ästhetische Architektur mit standardisierten serientauglichen Solarmodulen wirtschaftlich günstig und klimaschonend umgesetzt werden kann. Diesen Beweis tritt Sulfurcell mit dem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Schwierige Prognosen für Säuger

14.10.2009 - Säugetiere reagieren vielleicht gänzlich anders auf den Klimawandel als derzeit angenommen. Diesen Schluss legen Untersuchungen einer deutsch-schweizerischen Forschergruppe nahe. Welche klimatischen Nischen die verschiedenen Säuger Europas besetzen, hängt demnach kaum von ihrer entwicklungsgeschichtlichen Nähe ab: Selbst bei Arten, die erst seit kurzem getrennte Wege gehen, zeigen sich erhebliche Unterschiede. (www.scienceticker.info) weiter

Mittelständische Energieversorgung als Garant für Wettbewerb, Versorgungssicherheit, Klima- und Verbraucherschutz

14.10.2009 - Europäischer Verband Mittelständischer Energieunternehmen (EVME) feiert 1-jähriges Bestehen in Brixen (www.oekonews.at) weiter

Der Weg ist das Klimaschutz-Ziel

14.10.2009 - Dienstfahrräder für Saubermacher-Mitarbeiter. (www.oekonews.at) weiter

Gletscher setzen alte Schadstoffe frei

14.10.2009 - Indem die Gletscher schmelzen, geben sie nicht nur alte Pflanzenreste und Gegenstände frei. Auch die Umweltsünden der Vergangenheit werden auf diese Weise wieder aktuell, haben Schweizer Chemiker erstmals nachweisen können. In den von ihnen studierten Alpensee strömen seit einigen Jahren wieder verstärkt organische Schadstoffe, die längst verboten sind und nicht mehr im industriellen Maßstab produziert werden. (www.scienceticker.info) weiter

Studie: Festhalten an unflexiblen Großkraftwerken erschwert Ausbau der Erneuerbaren Energien

14.10.2009 - Für eine sichere Stromversorgung braucht Deutschland weder längere Reaktorlaufzeiten noch zusätzliche Kohlemeiler. Das geht aus dem aktuellen Zwischenbericht einer vom Bundesumweltministerium geförderten Energiestudie des Solar-Instituts Jülich und der Fachhochschule Aachen hervor. Demnach bedrohen unflexible Großkraftwerke auf Basis von Kohle und Uran im Gegenteil den Ausbau der Erneuerbaren Energien. (www.solarportal24.de) weiter

Klimawandel wird Wasserhaushalt im Elbegebiet stark verändern

14.10.2009 - Die Folgen der globalen Erwärmung machen sich zunehmend regional bemerkbar, so auch im Flusseinzugsgebiet der Elbe. (www.sonnenseite.com) weiter

Logbücher von Seefahrern als Klima-Lexikon

14.10.2009 - Forscher erhoffen Informationen über Änderungen der vergangenen 200 Jahre. (www.sonnenseite.com) weiter

Sky High Design gegen Klimawandel

13.10.2009 - skyhigh-design.de ? Es gibt viele Wege zu helfen! Leider sind sich viele Unternehmen Ihrer Verpflichtung gegenüber Gemeinschaft und Umwelt nicht bewusst. Die Internetagentur Sky High Design aus Stuttgart bricht mit diesem traurigen Trend und startet nun eine Aktion zur Rückeroberung (www.openpr.de) weiter

BUND: Neckarwestheim I muss abgeschaltet bleiben

13.10.2009 - Stuttgart. Der für Revisionsarbeiten abgeschaltete Block I des Atomkraftwerks (AKW) Neckarwestheim sollte nicht mehr ans Netz gehen, fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Baden-Württemberg. ?Neckarwestheim I ist und bleibt ein Sicherheitsrisiko, weil der dort eingesetzte Druckwasserreaktors (www.openpr.de) weiter

Alternative Nobelpreise für Klimaschützer

13.10.2009 - "Weckrufe, unsere gemeinsame Zukunft zu sichern." Die vier alternativen Nobelpreisträger erhalten die Auszeichnung für ihre Leistungen beim Klimaschutz, bei der Bekämpfung von armutsbedingter Krankheit sowie für Bemühungen zu einer atomwaffenfreien Welt. (www.sonnenseite.com) weiter

Mittelmeerraum wird dritter großer Exportmarkt für Klimaschutz und Ökoenergieprodukte aus Oberösterreich

13.10.2009 - Mit dem Export von Klimaschutz Tausende 'grüne' Arbeitsplätze in Oberösterreich schaffen (www.oekonews.at) weiter

Verbot von FCKW: Costa Ricas Umweltministerium schult Auszubildende der Samuel-Stiftung

13.10.2009 - Ab 2010 ist die Produktion von FCKW endgültig weltweit verboten. Da die Substanz vor allem in Kühlgeräten zum Einsatz kam, wirkt sich das Verbot auf die entsprechenden Ausbildungsgänge der Samuel-Stiftung aus. Flurchlorkohlenwasserstoffe (FCKW) werden seit vielen Jahrzehnten unter anderem als (www.openpr.de) weiter

DICOTA unterstützt Global Nature Fund

13.10.2009 - Go green: Verantwortung übernehmen und Lebensräume bewahren Bietigheim-Bissingen, 13. Oktober 2009. Der Notebooktaschen- und Zubehörhersteller DICOTA engagiert sich aktiv im Umweltschutz. Im Rahmen seiner Umweltkampagne ?Go green? unterstützt das Unternehmen die Natur- und Umweltstiftung Global Nature Fund (GNF). Zentrales Ziel ist (www.openpr.de) weiter

Steuereinnahmen aus Photovoltaik-Industrie höher als Solarförderung

13.10.2009 - Deutschlands Solarbranche ist in den letzten Jahren rasant gewachsen. Davon profitiert nicht nur das Klima, sondern auch der Staat. Deutschland erzielte allein 2008 Steuereinnahmen in Höhe von knapp drei Milliarden Euro aus der direkten und indirekten Besteuerung deutscher Photovoltaik-Unternehmen und ihrer rund 50.000 Beschäftigen. Die im selben Jahr über das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) gewährten Anschub-Investitionen beliefen sich hingegen auf rund zwei Milliarden Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Erneuerbare Energien weiter auf dem Vormarsch

13.10.2009 - Energie aus Sonne, Wind, Wasser, Biomasse und Geothermie kann bis zum Jahr 2050 über die Hälfte des Energiebedarfs hierzulande abdecken. Deutschland kann seinen Ausstoß an Treibhausgasen auf etwa 20 Prozent der Emissionen von 1990 reduzieren, vorausgesetzt die Erneuerbaren Energien werden weiter ausgebaut und die gewonnene Energie wird effizienter genutzt. (www.sonnenseite.com) weiter

Wälder tragen zum Klimaschutz bei

13.10.2009 - Die Inventurstudie 2008 des von Thünen-Instituts (vTI) ergibt eine hohe CO2-Speicherleistung in der Biomasse und im Totholz im deutschen Wald (www.oekonews.at) weiter

UN-Klimaverhandlungen in Bangkok: Zu wenig, zu langsam, zu ambitionslos

13.10.2009 - Welche Klimaschutzpflichten kommen auf Industrie- und Schwellenländer zu? (www.sonnenseite.com) weiter

Energiesparkonto: Strom, Gas und Wasser sparen via Internet

12.10.2009 - Power Economizer und ELV liefern Energiesparlösungen für den vom Bundesumweltministerium geförderten Praxistest Hamburg/Leer, 12. Oktober 2009 ? Der Startschuss für die Kampagne ?Energiesparclub? ist gefallen. Sechs Stadtwerke aus Bochum, Jena, Frankfurt am Main, Marburg, Schwäbisch Hall und St. Ingbert beteiligen sich (www.openpr.de) weiter

Zukunftsinitiative Sittensen berät Samtgemeinde Sittensen bei Fragen zur Straßenbeleuchtung

12.10.2009 - Die Zukunftsinitiative Sittensen kann mit ihrer Arbeit rund um Energiefragen erste positive Effekte feststellen, berichtet Uli Stabenau, einer der Initiatoren. In der jüngsten Sitzung des Wege-, Umwelt- und Bauausschusses der Gemeinde Sittensen wurde die Thematik der Straßenbeleuchtung in Verbindung mit (www.openpr.de) weiter

100 Wege für Gemeinden & Städte aus der Klimakrise

12.10.2009 - Klimabündnis öffnet Best-Practice-Datenbank mit 100 Klimaschutz-Projekten (www.oekonews.at) weiter

Anschober: Umwelt- und Energiepolitiker des mediterranen Raums starten in Linz milliardenschwere Investitionsoffensive in Solarenergie

11.10.2009 - Energiekonferenz der Euromediterranen Versammlung Montag und Dienstag auf Einladung von Grün-Landesrat Rudi Anschober in Linz (www.oekonews.at) weiter

Erneut großer Run auf die Forschungsgelder des Klima- und Energiefonds

11.10.2009 - Über 240 Anträge sind im Rahmen des Energieforschungsprogrammes 'Neue Energien 2020' eingegangen (www.oekonews.at) weiter

Maledivens Kabinett geht unter Wasser

11.10.2009 - Regierung macht auf Gefahr des Klimawandels aufmerksam. (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltsteuern fallen auf Niveau vor Ökosteuer zurück

11.10.2009 - FÖS fordert ökologische Gegenfinanzierung der Krisenausgaben. (www.sonnenseite.com) weiter

Greenpeace gratuliert Obama zum Friedensnobelpreis

10.10.2009 - UN-Klimakonferenz in Kopenhagen als große Bewährungsprobe (www.oekonews.at) weiter

Klima schützen und damit Kosten sparen

10.10.2009 - Die Energieeffizienz von Anlagen und Gebäuden gewinnt in Unternehmen als Wettbewerbsfaktor an Bedeutung, auch im Hinblick auf die seit 1. Oktober gültige Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009 (www.oekonews.at) weiter

Windkraft wichtig für Energieautarkie

10.10.2009 - Besuch von Umweltminister Niki Berlakovich im Windpark Trautmannsdorf (www.oekonews.at) weiter

Europäische Chemikalienpolitik

10.10.2009 - Deutsches Umweltbundesamt empfiehlt Überprüfung der Kriterien für besonders besorgniserregende Stoffe (www.oekonews.at) weiter

Die Renaissance der Stadtwerke

10.10.2009 - Landauf, landab gärt es in der ganzen Republik. In Städten und Gemeinden wird eine unabhängigere Energieversorgung angestrebt. Doch das sehen die heutigen Energie-Besatzungsmächte Eon, RWE, Vattenfall und EnBW natürlich nicht gern. Mit Zähnen und Klauen verteidigen sie ihre jährlichen Milliarden-Gewinne ? auch auf Kosten der Umwelt und künftiger Generationen. (www.sonnenseite.com) weiter

WWF Report: Klimawandel verschärft Druck auf asiatische Ökosysteme

10.10.2009 - Die Durchschnittstemperaturen in Südostasien haben sich in den vergangenen 50 Jahren zwischen 0,5 und 1,5 Grad erhöht. (www.sonnenseite.com) weiter

Regionale und importierte Lebensmittel im Vergleich

9.10.2009 - In Zeiten erhöhten Umweltbewusstseins kontrolliert der Verbraucher beim Einkauf immer öfter den Vermerk, aus welchen Ländern die gekauften Lebensmittel stammen. Häufig gilt die Annahme, dass regionale Produkte aufgrund der geringeren Transportwege klimafreundlicher sind. Laut einer aktuellen Studie vom Heidelberger Institut (www.openpr.de) weiter

Wettbewerb zur Verringerung von CO2-Emissionen

9.10.2009 - Der führende Energieversorger in der Rhein-Main-Region hat die diesjährigen Gewinner des mit 8.000 Euro dotierten ?Mainova Klima Partner Preises? ausgezeichnet. Mainova-Vorstand Lothar Herbst überreichte am Donnerstagabend (08.10.) in der Mainova-Zentrale die Auszeichnungen an die drei Nachwuchswissenschaftler. Der ?Mainova Klima Partner (www.openpr.de) weiter

Energiesparberatung vor Ort

9.10.2009 - Die Beratung zur sparsamen und rationellen Energieverwendung in Wohngebäuden ('Vor-Ort-Beratung') ist eine wichtige Hilfe für alle Haus- und Wohnungseigentümer/innen, die bereit sind, für Energieeinsparung und Umweltschutz Geld insbesondere in Wärmedämmung, die Erneuerung der Warmwasserbereitung, den Austausch ihrer Heizungsanlage und in Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien zu investieren. (www.bmwi.de) weiter

10 neue Umweltmanager ? ein Baustein für eine Energie- und Ressourcenwende

9.10.2009 - Einsparungen durch Umweltmanagement zeigen : ökologisch sinnvolle Lösung bringt ökonomische Vorteile (www.oekonews.at) weiter

Die Lösung angesichts des Klimawandels

9.10.2009 - Warum ist es in dieser Zeit des Klimawandels so wichtig, dass die Bewohner der Erde zu einem mitfühlenden Lebensstil übergehen und Gottes Geschöpfe respektieren? Antworten gibt es im Rahmen einer Live-Videokonferenz mit der Höchsten Meisterin Ching Hai, Autorin des Buches (www.openpr.de) weiter

Peter Maffay unterstützt die Klimaschutzkampagne ?Endlich handeln?

9.10.2009 - Tübingen, den 07.10.2009 - Dass Peter Maffay seine Überzeugungen lebt, und nicht nur Lippenbekenntnisse abgibt, dürfte sich inzwischen rumgesprochen haben. Er hat sich ? nicht zuletzt Dank der von ihm ins Leben gerufenen Peter-Maffay Stiftung für benachteiligte Jugendliche ? breite (www.openpr.de) weiter

BUND kritisiert Novellierung der Landesbauordnung: Weniger Regelungen auf Kosten der Umwelt

9.10.2009 - Stuttgart. Heute hat der Landtag den Entwurf einer neuen Landesbauordnung diskutiert. Damit will die Landesregierung schnelleres und billigeres Bauen fördern. ?Weniger Regelungen auf Kosten der Umwelt widersprechen den Zielen des Umweltplans und dem Nachhaltigkeitsprinzip?, kritisiert BUND-Landesgeschäftsführer Berthold Frieß das Konzept. (www.openpr.de) weiter

Biogas ins Erdgasnetz: Ein neuer Weg zum Klimaschutz

9.10.2009 - Umweltministerin Tanja Gönner gibt Startschuss für Informationskampagne (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien tragen erheblich zur Vermeidung von CO2 bei

9.10.2009 - Der Ausbau erneuerbarer Energien verlief in den letzten zehn Jahren sehr erfolgreich. Im Jahr 2007 deckten sie knapp zehn Prozent des gesamten Endenergieverbrauchs ab, was einer Verdreifachung des Anteils im Vergleich zum Jahr 1997 entspricht. Allein 2007 wurden durch den Einsatz erneuerbarer Energien rund 106 Millionen Tonnen klimaschädlichen Kohlenstoffdioxids (CO2) vermieden. Das geht aus dem Bericht zur 'Emissionsbilanz erneuerbarer Energieträger' des Umweltbundesamts (UBA) hervor. (www.solarportal24.de) weiter

Wald und Holz schützen unser Klima

9.10.2009 - Aigner fordert Wald-Klima-Fonds. (www.sonnenseite.com) weiter

Die EU-Kommission hat 50 Mrd. Euro für Klimaschutztechnik gefordert

9.10.2009 - Die EU-Kommission hat soeben den Strategic Energy Technology Plan (SET Plan) vorgestellt, der CO2-arme Technologien fördern soll. Die Grünen sprechen von "reiner PR". (www.sonnenseite.com) weiter

BUND: Umweltministerin kehrt Probleme der Atomkraft unter den Teppich

8.10.2009 - Stuttgart. Die Umweltministerin will angeblich die Diskussion um die Energiedebatte versachlichen. Statt sich klar für den raschen Ausstieg aus der riskanten Atomenergie zu engagieren, fordert Tanja Gönner einen verwirrenden ?Umstieg im Ausstieg?, kritisiert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (www.openpr.de) weiter

Das Atlantis Natur- und Umweltfilmfest beginnt

8.10.2009 - Am Freitag Abend, den 9. Oktober, beginnt um 20.00 Uhr die Eröffnung des 3. Atlantis Natur- und Umweltfilmfest in der Caligari FilmBühne, Wiesbaden. Dieses Jahr sind wieder atemberaubende Filme dabei, wie 'Birdwatchers', die Kinoversion von 'HOME', dem Meisterwerk von Yann (www.openpr.de) weiter

Bundesregierung und DIHK schließen "Partnerschaft für Klimaschutz, Energieeffizienz und Innovation"

8.10.2009 - Mit einer neuen Partnerschaft legen die Bundesregierung und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) die Basis dafür, sich den Herausforderungen des Klimaschutzes und der Steigerung der Energieeffizienz in der deutschen Wirtschaft gemeinsam zu stellen. In der Partnerschaft fördert das Bundesumweltministerium (BMU) mit seiner Klimaschutzinitiative ein breit angelegtes Projekt des DIHK und der Industrie- und Handelskammern (IHKs). Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) fördert zusammen mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Energieeffizienzberatungen und besonders zinsgünstige Kredite mit seinem 'Sonderfonds Energieeffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)'. (www.bmwi.de) weiter

„Öko-Strom“ ist nicht gleich Öko-Strom

8.10.2009 - Unter dem Namen 'Öko-Strom' werden zahlreiche Produkte angeboten, die dieses Prädikat nicht verdienen. Dies ist das Ergebnis einer im Auftrag von Greenpeace erstellten Studie des Energiewissenschaftlers Uwe Leprich, Professor der Hochschule Saarbrücken. Denn: Viele Ökostrom-Geschäftsmodelle der Energiekonzerne basieren lediglich auf dem Handel mit Herkunfts-Nachweisen. Mehr als zwei Drittel der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger halten zudem das Klimaschutzengagement von RWE, E.on, Vattenfall und EnBW für unzureichend und die aktuellen Strompreise der Konzerne für überzogen. (www.solarportal24.de) weiter

Grüne fordern im Wirtschaftsausschuss Totalreform des Ökostromgesetzes

8.10.2009 - Österreich hinkt in Sachen erneuerbare Energien wie auch beim Klimaschutz hinterher (www.oekonews.at) weiter

Ohne "Grüne Bildung" kein Green Business!

8.10.2009 - ?Green Business? ist in aller Munde. Erneuerbare Energien wie Solarenergie, Windkraft und Biosprit versprechen Milliardengewinne. Doch auch unabhängig von diesen ?Boom-Branchen? gewinnt umweltfreundliches Wirtschaften zunehmend an Bedeutung. Dies hat die private Hochschule BiTS in Iserlohn erkannt und bereits 2007 den Bachelor-Studiengang ?Green Business Management? eingerichtet. Das jährliche Campus Symposium widmet sich ebenfalls dem Thema ?Green Business?. Ein Interview mit Monika Bruckmann, Leiterin des UIB Umweltinstituts Bruckmann. (www.sonnenseite.com) weiter

Brandenburg und Berlin als PV-Standort

8.10.2009 - Solarthemen 313: Aus Initiative ?Solarregion Ostbrandenburg? wird jetzt der Verein ?Solarregion Berlin-Brandenburg?. Die Region wolle sich so auch gegenüber den anderen Photovoltaik-Schwerpunkten in Deutschland behaupten, erklärt Klaus Kröpelin, Leiter des Bereiches Standortpolitik, Innovation und Umwelt bei der IHK Ostbrandenburg. Standortmarketing sei allerdings nur ein Aspekt des Vereins. Wichtig sei es auch die Vernetzung von Unternehmen untereinander [...] (www.solarthemen.de) weiter

Keine Hektik

8.10.2009 - Solarthemen 313: Auf Forderungen aus der PV-Branche, zum Schutz deutscher Hersteller Änderungen am Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vorzunehmen, reagiert das Bundesumweltministerium (BMU) zurückhaltend. ?Wenn der Markt in diesem Jahr wächst, sollten wir nichts überstürzen?, sagte die für das EEG zuständige Referatsleiterin, Karin Freier, während der europäischen Photovoltaik-Konferenz (PVSEC) in Hamburg. Sie reagierte damit auf Forderungen von Branchenvertretern, Qualitäts-, [...] (www.solarthemen.de) weiter

„STROM.SATT.SAHARA“: Herausragende Energiebündel gesucht

8.10.2009 - Angesichts knapper werdender Ressourcen und zunehmender Umweltprobleme kommt den Erneuerbaren Energien eine steigende Bedeutung zu. Besonders großes Potenzial liegt in der Umwandlung von Sonnenenergie in Strom. Unter dem Motto 'STROM.SATT.SAHARA – Wüstenstrom als Lösung der Energieprobleme Europas?' lädt die Managementberatung A.T. Kearney gemeinsam mit der SCHOTT Solar AG Studierende und Doktorand/innen aller Fachrichtungen ein, im Rahmen des ersten Recruiting-Workshops 'Fast Track 2009' ein Geschäftsmodell für die SCHOTT Solar AG zu entwickeln. (www.solarportal24.de) weiter

Umweltschutz einmal anders

7.10.2009 - Deutschland grünste Bank wird zur 'schnellsten' Bank (www.oekonews.at) weiter

Rheinland-Pfalz ehrt Umweltpreisträger

7.10.2009 - Solarthemen 313: Margit Conrad, Umweltministerin von Rheinland-Pfalz, hat sieben Preisträger des Umweltpreises des Landes ausgezeichnet. Zu den Preisträgern zählt neben juwi für ihr Bürogebäude und Familie Hill aus Trier für die Sanierung ihre Gebäudes der Rhein-Hunsrück-Kreis, die Verbandsgemeinde und die Stadt Simmern, die ihren Wärmebedarf für kommunale Gebäude durch Baum- und Strauchschnitt decken. Der Landkreis [...] (www.solarthemen.de) weiter

Berlakovich: ÖBB-Rückverlagerung von Gütertransport auf die Straße ist Bankrotterklärung einer nachhaltigen Verkehrspolitik

7.10.2009 - Schritt weg vom Kyotopfad - Falsches Signal zwei Monate vor der Klimakonferenz in Kopenhagen (www.oekonews.at) weiter

UVP zum AKW Mochovce ist EU widrig!

7.10.2009 - Umweltminister Berlakovich muss diese Farce beenden (www.oekonews.at) weiter

"Sperrstund is?! Klima-Zeche zahlen"

7.10.2009 - 50 Organisationen fordern Bundesregierung zu Klimaschutz auf (www.oekonews.at) weiter

Umweltfreundlich heizen mit Solamagic Infrarot Heizstrahlern

7.10.2009 - Kostengünstige komfortable und umweltfreundliche Wärme auf Knopfdruck bieten die Solamagic Infrarot Heizstrahler durch neuartige High Tech Komponenten Wer ihn hat wird ihn nie wieder ersetzen wollen. Der Solamagic Infrarot Heizstrahler ?- bietet konkurrenzlose Vorteile gegenüber herkömmlichen Gas- (www.openpr.de) weiter

Feste Brennstoffe halten Heizkosten auf Sparflamme

7.10.2009 - Wer seine Feuerstätte richtig bedient, geeignete Brennstoffe verwendet und für ausreichende Verbrennungsluft sorgt, kann schon heute eine Menge Geld sparen ? ohne die Umwelt unnötig zu belasten. Ein wichtiger Aspekt ist die Wahl des passenden Brennstoffes. Hier sollte man unbedingt (www.openpr.de) weiter

Mit Humus das Klima retten!

7.10.2009 - Ein neuer Dokumentarfilm zeigt vernachlässigte Zusammenhänge auf (www.oekonews.at) weiter

"Klimanews”: Die Wüste fruchtbar machen- Prof. Abouleish

7.10.2009 - Prof. Dr. Dr. Ibrahim Abouleish macht mit seiner Sekem Initiative Hoffnung auf eine bessere Welt, indem er die Wüste in fruchtbares Land verwandelte und neue Kultur- und Sozialstandards schuf (www.oekonews.at) weiter

2007: 106 Millionen Tonnen weniger CO2 in Deutschland

7.10.2009 - UBA veröffentlicht Bericht zu vermiedenen Emissionen durch den Einsatz erneuerbarer Energien im Jahr 2007 (www.oekonews.at) weiter

iÖko

7.10.2009 - iPhone, iMac & Co werden immer ökologischer, klimafeindliche US-Handelskammer wird boykottiert (www.oekonews.at) weiter

Weltgrößter Damm sorgt für hohen Methanausstoß

7.10.2009 - Marschgebiet erzeugt im Sommer klimaschädliche Chemikalien (www.sonnenseite.com) weiter

Ford stellt Neuerungen für 2010 vor. Ford Focus Econetic wahlweise mit Start-Stop-Automatik erhältlich

6.10.2009 - Der Trend geht hin zum umweltbewussten Fahren. Viele Automobilhersteller haben die Anzeichen wahrgenommen und präsentierten ihren Kunden auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt am Main ihre neuesten Öko-Modelle. So hat auch Ford sein Econetic-Programm modifiziert. Die Verbesserungen betreffen nicht (www.openpr.de) weiter

Erneuerbare Energien: Globale Märkte brauchen Forschung

6.10.2009 - Deutschland hat zwar eine Spitzenstellung auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien, doch um die Klima- und Energieprobleme der Welt zu bewältigen, müssen die Erneuerbaren in globalem Maßstab eingesetzt und für verschiedene Regionen angepasst werden. Daher hat sich der Forschungsverbund Erneuerbare Energien (FVEE) die Energieforschung für globale Märkte zum Thema seiner Jahrestagung gemacht. (www.solarportal24.de) weiter

dim²save ? ein Gewinn für alle

6.10.2009 - Mit der Energiesparinitiative von Zumtobel gewinnen alle: Die Umwelt und der Nutzer. Die neuen dim²save-Leuchten bieten den günstigen Einstieg in die Welt des aktiven Lichtmanagements. Die Leuchten mit dim²save-Komponenten sind einfach zu installieren und werden über Standardtaster oder das Dimlite (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik: Klimafonds-Förderung für alle!

6.10.2009 - 'Waldviertler Klima- und Energiefonds für Photovoltaik' offiziell vorgestellt (www.oekonews.at) weiter

Nackter Protest auf dem Weinberg

6.10.2009 - Strahlendes Wetter, ein französischer Weinberg und 700 Nackte - auch so kann eine Aktion gegen den Klimawandel aussehen (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel im Internet

6.10.2009 - WWF unterstützt UNO und Google Earth bei Klimaschutzprojekt. (www.sonnenseite.com) weiter

Kostenlose Solarenergie kombiniert mit kostensparenden Heizanlagen

5.10.2009 - Entlastung für den Geldbeutel und für die Umwelt Umweltfreundliche Solarenergie und Heizungsanlagen entsprechen immer mehr dem Trend der Zeit. Kosten- und energiesparendes Heizen und Warmwasser entlasten die Umwelt und auf Dauer auch den Geldbeutel der Nutzer. In den unsicheren Zeiten der (www.openpr.de) weiter

Österreichischer Klimaschutzpreis: Jetzt entscheidet das Publikum!

5.10.2009 - Ab 5. Oktober stellt das ORF-Service-Magazin 'Konkret' die ersten Nominierten vor (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband zu neuem ÖBB-Skandal: BM Bures muss Verlagerungspläne von Schiene auf Straße sofort stoppen!

5.10.2009 - ÖBB-Pläne machen Klimaschutzziele zunichte - Umweltfeindliche Verkehrsprojekte im Ressort von BM Bures ausmerzen (www.oekonews.at) weiter

Nachhaltige Industriepolitik für Europa - Chancen in der doppelten Krise

5.10.2009 - Die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise zusammen mit den enormen Herausforderungen des drohenden Klimawandels, der Verknappung natürlicher Ressourcen sowie der Bedrohung der biologischen Vielfalt erfordern nach Ansicht des Freiburger Öko-Instituts einen grundlegenden Wandel unseres Wirtschaftens. Weiter so wie bisher habe keine Zukunft mehr. Am 5. November 2009 veranstaltet das Öko-Institut daher in Brüssel die internationale Jahrestagung 'Nachhaltige Industriepolitik für Europa'. (www.solarportal24.de) weiter

Die Meyer/Stemmle KlimaschutzAllianz - Innovative Impulse durch CO2-neutrales Verpacken

5.10.2009 - Im Sinne seiner Nachhaltigkeitsstrategie setzt Meyer/Stemmle einen Meilenstein: ab sofort können Kunden ihre Verpackung auftragsbezogen klimaneutral herstellen lassen und erhalten dafür ein entsprechendes Zertfikat. Inzwischen hat Meyer/Stemmle die erste CO2-neutrale Brötchentüte Deutschlands ausgeliefert. Zeichen setzen für den Klimaschutz Kunden haben durch (www.openpr.de) weiter

BUND-Ehrenvorsitzende Angelika Zahrnt erhält Deutschen Umweltpreis

5.10.2009 - Freundin der Erde ist seit mehr als 2 Jahrzehnten für Umwelt und Natur engagiert (www.oekonews.at) weiter

Weltweites CO2-Konto ohne Dispo

5.10.2009 - WWF-Report fordert Einführung eines globalen Treibhausgasbudgets für den Klimaschutz. (www.sonnenseite.com) weiter

Masdar City und GE: Echtzeit-Studie zur Energieeffizienz

4.10.2009 - In Masdar City, der Öko-Stadt der Superlative, wird die Zukunft in wenigen Jahren greifbar sein. Jetzt gaben die emissionsfreie Stadt in der Wüste und der Mischkonzern General Electric bekannt, ein Pilotprojekt mit intelligenten Haushaltsgeräten und deren Zweiwegekommunikation zu starten. Das heißt: Zehn der ersten 100 Bewohner der Stadt, die im Masdar Institute of Science and [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Klare Nachricht der Weltbürger COP15

4.10.2009 - Ein weltweites Klimaabkommen ist dringend notwendig! Dies ist das eindeutige Votum der 1. weltweiten Bürgerkonferenz, die am vergangenen Wochenende parallel in 38 Ländern auf sechs Kontinenten stattfand (www.oekonews.at) weiter

Kritik von Bürgerinitiative an Umweltverträglichkeitsprüfung zur S 31

4.10.2009 - UVP S 31 Planung Eisenstadt - Schützen am Gebirge: Ortsunkundigkeit, Fehlbewertungen und widersprüchliche Aussagen der ASFINAG (www.oekonews.at) weiter

Klimabündnis-Schule aus Enns gewinnt VCÖ-Mobilitätspreis

4.10.2009 - Doppelter Grund zum Feiern bei der VS 1 Enns: Beitritt zum Klimabündnis und Sieg bei österreichweitem Wettbewerb (www.oekonews.at) weiter

The:Hours "Beds are Burning"

4.10.2009 - Eine musikalische Petition für Klimagerechtigkeit (www.oekonews.at) weiter

GB: 20 Mio. Pfund mehr Unterstützung für saubere Technologien

4.10.2009 - Saubere Energie ist die Zukunft- dafür werden zusätzliche 20 Millionen Pfund von der britischen Regierung bereitgestellt, wie, Ed Miliband, Energie ? und Klimaminister, diese Woche bekannt gab (www.oekonews.at) weiter

Pressefreiheit: In vielen Ländern ist Umweltschutz gefährliches Thema

4.10.2009 - Journalisten, die über die Ausbeutung der natürlichen Ressourcen berichten oder zu Umweltverbrechen recherchieren, sind in vielen Ländern Opfer von Drohungen und Gewalt. (www.sonnenseite.com) weiter

"Konsum verändern statt Armen Verhütung vorschreiben"

4.10.2009 - Klimawandel: Freispruch für Bevölkerungsanstieg. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Werbeagentur RITTWEGER und TEAM aus Suhl / Thüringen ist umweltfreundlichstes Büro in Deutschland

3.10.2009 - B.A.U.M. e.V. und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit initiieren den Wettbewerb ?Büro & Umwelt 2009? Die Thüringer Werbeagentur RITTWEGER und TEAM wird im Wettbewerb ?Büro & Umwelt? 2009 als umweltfreundlichstes Büro in der Kategorie bis 20 Mitarbeiter gewählt. Am (www.openpr.de) weiter

Häuslebauer aufgepasst - eine neue Messe stellt sich vor

3.10.2009 - Panketal .mcd. 30.9. 09. Am 17. und 18. Oktober ist Falkensee Schauplatz der ersten HavellandBau, der Fachausstellung für Bauen, Energie und Umwelt für die Region westlich der Hauptstadt. Rund 80 Unternehmen, Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe aus allen Teilen Brandenburgs sowie aus (www.openpr.de) weiter

Libeskind-Villa reduziert 133 Tonnen CO2

3.10.2009 - Die Villa des Stararchitekten Libeskind entzieht der Atmosphäre 133 Tonnen klimaschädliches CO2 Die Libeskind-Villa des amerikanischen Stararchitekten Daniel Libeskind, die von Rheinzink als Empfangshalle genutzt werden soll, wurde heute für seinen aktiven Beitrag zum Klimaschutz ausgezeichnet. Aufgrund seiner natürlichen Bauweise mit (www.openpr.de) weiter

Klimakatastrophe macht Menschen zu Flüchtlingen

3.10.2009 - Land unter! (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltminister "pflanzt" Österreich mit Photovoltaik-Förderung

2.10.2009 - 250.000 Euro für Werbemassnahmen verpulvert (www.oekonews.at) weiter

Neue Studie: Öl aus kanadischem Teersand noch schmutziger als angenommen

2.10.2009 - Tagebau in Größe Sloweniens verursacht mehr Treibhausgasemissionen als Österreich (www.oekonews.at) weiter

HFO Energy startet Kooperation mit NUON Deutschland...

2.10.2009 - Der unabhängige Energievermittler HFO ENERGY GmbH (Hof/Saale), startet Vertriebskooperation mit NUON Deutschland GmbH. "NUON, hat sehr spannende, umweltfreundliche Konzepte im Bereich der Strom- und Gastarifvermarktung" erläutert HFO Energy Geschäftsführer Alexander Albert. HFO Energy vermarktet bundesweit Strom- und Gastarife. Hierbei werden (www.openpr.de) weiter

Taiwan für internationale Zusammenarbeit zur Bekämpfung des Klimawandels

2.10.2009 - Als Antwort auf die globale Erwärmung hat Taiwan vor vielen Jahren erfolgreich eine fortschrittliche Umweltpolitik eingeführt und entsprechende umweltfreundliche Technologien in internationaler Zusammenarbeit gefördert. Die Ergebnisse dieser Bemühungen sind eine maßgebliche Verbesserung der Umweltqualität und ein erhöhtes Bewusstsein in der (www.openpr.de) weiter

Silver Server nutzt Fernkälte für Rechenzentrum

2.10.2009 - Mehrstufiges Klimatisierungskonzept sorgt für höhere Energieeffizienz (www.oekonews.at) weiter

Pkw-Maut: Gerecht und umweltschonend

2.10.2009 - Eine Pkw-Straßennutzungsgebühr ist in der Autofahrer-Nation Deutschland politischer Sprengstoff. (www.sonnenseite.com) weiter

forum Nachhaltig Wirtschaften: Wie geht´s weiter ohne Öl?

2.10.2009 - Einem steigenden Energieverbrauch und Anstieg von Klimakatastrophen stehen wachsende Mobilitätsbedürfnisse gegenüber. Allen voran fährt in der Flotte der Umwelt- und Verkehrsärgernisse das Auto. (www.sonnenseite.com) weiter

Es gibt keine Stromlücke

1.10.2009 - In dieser Woche erhielt die neue Bundesregierung bereits Post vom Umweltbundesamt (UBA). Die neue Regierung aus CDU/CSU und FDP müsse keine Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke beschließen und auch keine neuen Kohlekraftwerke genehmigen, hieß es da. Die oft beschworene ?Stromlücke? werde es nämlich gar nicht geben. (www.sonnenseite.com) weiter

Das Gewinnspiel um Atlantis beginnt

1.10.2009 - Nur wenige Wochen vor dem UN-Klimagipfel in Kopenhagen, auf den viele Erwartungen wie auch Befürchtungen gerichtet sind, zeigt das Atlantis Natur- und Umweltfilmfest vom 9. bis 17. Oktober in Wiesbaden, was für uns alle dabei auf dem Spiel steht. Naturefund (www.openpr.de) weiter

Energie in Deutschland (aktualisiert am 12.8.2009)

1.10.2009 - Eine wirtschaftliche, sichere und umweltverträgliche Energieversorgung ist die Grundlage für die Funktionsfähigkeit unserer Volkswirtschaft, für den Wohlstand der Menschen und für die Zukunftschancen nachfolgender Generationen. (www.bmwi.de) weiter

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2009: Postfossil mobil ? Wie geht´s weiter ohne Öl?

1.10.2009 - Die aktuelle Ausgabe des Magazins forum Nachhaltig Wirtschaften ist ab sofort erhältlich! München, 01. Oktober 2009. Einem steigenden Energieverbrauch und Anstieg von Klimakatastrophen stehen wachsende Mobilitätsbedürfnisse gegenüber. Allen voran fährt in der Flotte der Umwelt- und Verkehrsärgernisse das Auto. Das Statussymbol (www.openpr.de) weiter

Umweltschutz macht Appetit: 5 Jahre BioKäsemanufaktur auf dem Elisabethmarkt in München-Schwabing

1.10.2009 - Eigenwilliges Konzept aus Almwiesen-Schutz, handgemachten Käse-Spezialitäten, Kleinbauern-Förderung und genussfreudigen Stadtbewohnern geht auf 01. Oktober, Elisabethmarkt, Stand 19, München-Schwabing. Inhaber Stephan Haiker und sein Team feiern am 01. Oktober 5-jähriges Bestehen ihrer BioKäsemanufaktur, dem Stand 19 auf dem Elisabethmarkt am Elisabethplatz in (www.openpr.de) weiter

Carrotmob statt Boykott - Shoppen für den Klimaschutz

1.10.2009 - Gemeinsamer Einkauf auf andere Art (www.oekonews.at) weiter

1000 Schülerinnen aus NÖ starten bei "Klimafit zum Radlhit"

1.10.2009 - 63 Klassen machen bei Klimabündnis-Projekt 'Klimafit zum Radlhit' mit ? Wettbewerb kombiniert klimafreundliche Schulwege mit Wissensquiz zum Radeln und zu Sehenswürdigkeiten in NÖ und Fragen zum Radfahren (www.oekonews.at) weiter

Planetarische Grenzen: Ein sicherer Handlungsraum für die Menschheit

1.10.2009 - Globale biophysikalische Grenzen definieren einen sicheren Handlungsraum für die Menschheit, in dem sich viele weitere Generationen nachhaltig entwickeln könnten, schlägt eine Gruppe von 28 international renommierten Wissenschaftlern vor. In der aktuellen Ausgabe des Wissenschaftsmagazins ?Nature? haben die Forscher erstmals neun dieser Grenzen auf Grundlage des aktuellen Kenntnisstandes der Erdsystemforschung identifiziert. Sie einzuhalten wäre ein Ansatz, dem Klimawandel und anderen globalen Umweltrisiken des 21. Jahrhunderts zu begegnen, berichtet das Autorenteam. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimawandel wird Nahrungsmittel verknappen

1.10.2009 - Der Klimawandel wird in den nächsten Jahrzehnten Lebensmittel erheblich verknappen und die Weltpreise für Agrarrohstoffe in unbekannte Höhen treiben. (www.sonnenseite.com) weiter

Lebensmittel-Untersuchung: Regionale Produkte sind nicht immer klimafreundlicher

1.10.2009 - Ökologische Optimierung regional erzeugter Lebensmittel: Energie- und Klimagasbilanzen. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Parlament bereitet sich auf UN-Klimagipfel vor

30.9.2009 - Warnung vor überzogenen Erwartungen, Aufforderung zu geschlossener EU-Position (www.oekonews.at) weiter

Erdölförderung zerstört Regenwald in Ecuador ­- Europäische Delegation besichtigt die Schäden

30.9.2009 - Versteckte Ölseen im Amazonas-Regenwald und ­- in offiziell gereinigten Gebieten -­ Erdreich, das bereits in 1,5 Metern Tiefe deutlich nach Erdöl riecht, demonstrieren das Umweltdesaster, das der weltgrößte Erdölkonzern Chevron in Ecuador hinterlassen hat. Die Nichtregierungsorganisation FDA (Frente de Defensa (www.openpr.de) weiter

Strom sparen und der Umwelt helfen

30.9.2009 - Viele Menschen tanken Energie beim Gärtnern im eigenen Garten. Um diesen weiter zu verschönern, werden häufig Lämpchen und Strahler installiert, welche die Pflanzenpracht entsprechend betonen sollen. Dass hier jedoch Nachteile sowohl für die Gesundheit von Mensch und Tier als auch (www.openpr.de) weiter

Z-Wave zeigt Live-Demonstration interoperabler Smart-Metering-Lösungen in Barcelona

30.9.2009 - Z-Wave Alliance auf der Metering Europe: Home Control-Produkte für das heimische Energiemanagement Barcelona/Kopenhagen, 30. September 2009 ? Wie Konsumenten und Energieversorger ein modernes und gleichzeitig umweltfreundliches Energiemanagementsystem für den Haushalt aufbauen können, zeigt die Z-Wave Alliance an ihrem Stand (Nr. 118) (www.openpr.de) weiter

Sima zu Mochovce: "Begehung durch internationale Experten"

30.9.2009 - Appell bei italienischer Umweltministerin aktiv zu werden (www.oekonews.at) weiter

Indigene Partner aus Amazonien zu Besuch in Österreich

30.9.2009 - 812 Klimabündnis-Gemeinden und alle 9 Bundesländer unterstützen indigene Völker am Rio Negro in Brasilien (www.oekonews.at) weiter

Roth & Rau AG: Photovoltaik braucht kosteneffizientere Technologien

30.9.2009 - 'Die langfristigen Perspektiven der Solarindustrie sind nach wie vor ausgezeichnet', so Dr. Dietmar Roth, Vorstandsvorsitzender der Roth & Rau AG (Hohenstein-Ernstthal). Zahlreiche Studien gingen davon aus, dass Solarstrom langfristig einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann. Voraussetzung hierfür, so Roth, sei die mittel- und langfristige Wettbewerbsfähigkeit der Photovoltaik, die nur durch kosteneffizientere Technologien erreicht werden könne. (www.solarportal24.de) weiter

Umweltbonus: Kunden sparen beim Kauf eines Neff Küchengerätes - und leisten einen Beitrag zum Umweltschutz

29.9.2009 - Sparen und gleichzeitig die Umwelt schonen? Umweltbonus: Kunden sparen beim Kauf eines Neff Küchengerätes - und leisten einen Beitrag zum Umweltschutz München (29. September 2009) - Der Einbauspezialist Neff startet ab Oktober 2009 gemeinsam mit dem größten unabhängigen Ökostromanbieter LichtBlick die (www.openpr.de) weiter

Umwelt- und Naturschutzverband fordert Kennzeichnungspflicht für Saftflaschen

29.9.2009 - Stuttgart. Während die Streuobsternte in vollem Gange ist, weist der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), Landesverband Baden-Württemberg, darauf hin, dass die Verbraucherinformation beim Apfelsaft völlig ungenügend ist. ?Seit bald zwei Jahren haben wir die Kennzeichnungspflicht für das Herkunftsland von (www.openpr.de) weiter

Der Karriereturbo im grünen Bereich

29.9.2009 - convireo.com ? das Portal für Karrieren mit Zukunft im Bereich grüne Technologien ist gestartet. Saubere Technologien, Ressourceneffizienz, Umwelttechnik und große Energievisionen sind der Motor, uns mit neuer und nachhaltiger Wirtschaftskraft aus der Krise zu führen. Das dachten sich auch Sebastian Heger (www.openpr.de) weiter

Wissen, was wirkt: Energiesparclub hilft Verbrauchern beim Modernisieren

29.9.2009 - Deutsche Haushalte geben jedes Jahr Milliarden für Modernisierungsmaßnahmen an Haus und Wohnung aus. Ob sich diese Investitionen bezahlt machen, lässt sich bisher nur schwer kontrollieren. Mögliche Effekte für den Klimaschutz und die eigene Energierechnung verpuffen oft. Die neue Kampagne 'Energiesparclub' der gemeinnützigen co2online GmbH (Berlin) hilft Verbraucherinnen und Verbrauchern, die richtigen Entscheidungen beim Energiesparen zu treffen. (www.solarportal24.de) weiter

Abholzungen für ein Fünftel der Treibhausgase verantwortlich

29.9.2009 - SPÖ-Umweltsprecherin Bayr für nachhaltige Kontrolle und Eigenverantwortlichkeit bei Aufforstungsprogrammen (www.oekonews.at) weiter

Kroatien: Energiemangel und Umweltverschmutzung schaffen Chancen für österreichische Firmen

29.9.2009 - AWO organisiert Marktsondierungsreise 'Energieeffizienz und Nachhaltiges Bauen' am nach Rijeka (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel-Studie für Wien vorgestellt

29.9.2009 - Wiener ÖVP fordert Strategien für geänderte Klimabedingungen (www.oekonews.at) weiter

Experten erklären Klimawandel

29.9.2009 - Neue Broschüre des UBA über Erkenntnisse des Weltklimarates. (www.sonnenseite.com) weiter

Methan ? das unterschätzte Klimagas

29.9.2009 - Das Treibhausgas Methan bietet relativ große und kostengünstige Vermeidungspotenziale und sollte daher konsequent in die Klimaschutzpolitik einbezogen werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimawandel weit schlimmer als befürchtet

29.9.2009 - Meeresanstieg um zwei Meter in einer Generation. Neuer UN-Bericht schlägt Alarm. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Unsinn: Energiesparlabel bald überflüssig

28.9.2009 - Hamburg, 28.09.2009 Es könnte alles so einfach sein: Wer eine neue Waschmaschine oder einen Geschirrspüler kaufen möchte, orientiert sich als umweltbewusster Bürger am EU-Label, das im Laden an den Geräten klebt. Von A bis G reicht die Skala, und A (www.openpr.de) weiter

Ökologisches Bauen ganz oben auf politischer Agenda

28.9.2009 - 'Umweltschutz der Wirtschaft Spezial' zum Thema 'Bauen für die Umwelt' neu bei WKÖ erschienen (www.oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass moderne Windenergieanlagen bis zu 5MW Leistung erbringen?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de