Sonntag, 20.5.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 52776 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 (350 Artikel pro Seite)

Solarwette um Steckdosen-Solarmodule

27.7.2015 - Innovation spielerisch (www.oekonews.at) weiter

Pelletheizung Niederrhein - Energiekosten sparen

27.7.2015 - Steigen auch Sie um auf eine der attraktivsten Heizmethoden die es momentan gibt! Der Preis von Pellets ist seit Jahren gering und konstant. Seien Sie nicht mehr abhängig von schwankenden Öl- und Gaspreisen großer Energiekonzerne. Von überteuerten Strompreisen bei Elektroheizungen mal (www.openpr.de) weiter

Solvis Händler Niederrhein - günstig Heizen mit Öl und Gas

27.7.2015 - Die momentan auf dem Markt verfügbaren Ölheizungen und Gasheizungen bieten Ihnen den Einsatz von verschiedensten Methoden der Energiegewinnung. Bevor Sie eine neue Gasheizung oder eine Ölheizung installieren, klären wir mit Ihnen vorab wichtige Fragen! Gasheizung oder Ölheizung? Welches Heizsystem und welcher Energieträger (www.openpr.de) weiter

Paroc bringt Kellerdeckendämmung mit hohem Brandschutz

27.7.2015 - Paroc, ein finnischer Hersteller von Steinwolle-Lösungen, hat drei neue Produkte zur Deckendämmung von Kellern und Tiefgaragen auf den Markt gebracht. Der Schmelzpunkt der Steinwolle-Lamellen CGL 20 cyc und der Steinwolle-Platten CGS 1t und CGS 1tt liegt bei etwa 1000° Celsius und ist damit sehr... (www.enbausa.de) weiter

Mustervertrag für PV verhindert Stress mit der Bafin

27.7.2015 - Die Anwendung eines vom Bundesverband Solarwirtschaft herausgegebenen Mustervertrages bei der Verpachtung von Solarstromanlagen vermeidet die Einstufung dieses PV-Geschäftsmodells als Finanzierungsleasing. Das bestätigte jetzt die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin). In den... (www.enbausa.de) weiter

heizkurier baut erstes 'Zentrum für mobile Wärme'

27.7.2015 - Als einer der führenden Anbieter im Bereich der Vermietung und des Verkaufs mobiler Heizanlagen, mit bundesweit 350 mobilen Heizzentralen im Mietpool, setzt heizkurier weiter auf Expansion und errichtet am Stammsitz in Wachtberg bei Bonn das erste ?Zentrum für mobile Wärme? (www.openpr.de) weiter

Erfolge in Frankreich: 237 MW am Netz!

27.7.2015 - Enertrag nimmt im ersten Halbjahr des Jahres 2015 neue Windparks in Frankreich mit einer gesamten Leistung von 46,4 MW in Betrieb (www.oekonews.at) weiter

Stiefingtal: Dezentrale Biomassefeuerungsanlagen im Mittelpunkt

27.7.2015 - 6 Gemeinden setzen gemeinsam auf Holz und Sonne (www.oekonews.at) weiter

Mühlviertler Biobäckerei bäckt passende Spezialität zur Grillsaison

27.7.2015 - Dinkel Focaccia mit Rosmarin und Thymian - Olivenöl verfeinert zusätzlich den Geschmack (www.oekonews.at) weiter

BSW-Pachtvertrag bietet Sicherheit

26.7.2015 - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gibt grünes Licht für Mustervertrag des BSW-Solar zur PV-Anlagenpacht: kein Finanzierungsleasing / Attraktives Geschäftsmodell kann weiter fortgeführt werden (www.oekonews.at) weiter

Develey: Käfigfrei und mit veganer Sauce

26.7.2015 - Weiterer Erfolg für die Käfigfrei-Kampagne der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt (www.oekonews.at) weiter

STROMbegleitung: Technologien, Ökobilianzen und mehr vor den Vorhang

26.7.2015 - Elektroautos im Blickpunkt:Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat gemeinsam mit dem Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie (WI) in einer Studie Perspektiven elektrifizierter PKW untersucht. (www.oekonews.at) weiter

Eigentümer sind für komplette Wohnanlage verantwortlich

25.7.2015 - Wer sich in eine Wohnanlage einkauft, der wird Teil der Eigentümergemeinschaft und ist damit nicht nur für seine eigene Wohnung, sondern auch für das gesamte Gemeinschaftseigentum mitverantwortlich. 'Das wissen aber die meisten Käufer gar nicht', beobachtet Volker Lenz,... (www.enbausa.de) weiter

Mit Solarstrom zu mehr Nachhaltigkeit im Mittelstand

25.7.2015 - Mit Hilfe einer Solaranlage reduziert Krensa seinen CO2 Ausstoß um 78.000 kg/Jahr und deckt einen beträchtlichen Teil seines Strombedarfs durch Erneuerbare Energien. (www.oekonews.at) weiter

Frankreich: Umweltministerin gegen unterirdisches Atommüllendlager

25.7.2015 - Umweltministerin Segolene Royal hat sich in einem Interview gegen den geplanten Standort Bure geäußert (www.oekonews.at) weiter

Blick nach vorn auf dem Biogasanlagen-Betreiber-Seminar in Hamm

25.7.2015 - Die Hochschule Hamm-Lippstadt hat vom 20. Juli bis zum 22. Juli 2015 die 1. Hammer Bioenergietage durchgeführt. Mit ihrem Programm hat sich diese Veranstaltung nicht nur an Wissenschaftler gerichtet, um neue Erkenntnisse aus Forschungsprojekten zu den Fragen des Gärprozesses in (www.openpr.de) weiter

Saubere Luft mit System

24.7.2015 - Amazone hat energiesparende Brennerabsaugtechnik von TEKA in die Produktion integriert Beim Bau einer neuen Halle können metallallverarbeitende Betriebe lufttechnische Lösungen direkt in ihre Planungen einbeziehen. Doch welche Absaug- und Filtertechnik lässt sich sinnvoll in die bestehende Produktion integrieren, schützt Mitarbeiter individuell (www.openpr.de) weiter

Röntgenfilmentsorgung lohnt sich

24.7.2015 - Rückgewinnung von Silber und Kunststoffen für Wirtschaftskreislauf sinnvoll Bremen, 24. Juli 2015 ? Natürliche Ressourcen werden immer knapper. Gleichzeitig steigt das Umweltbewusstsein in unserer Gesellschaft. Es gilt, Wertstoffe zurückzugewinnen und die Natur zu schonen. Silber und recyclingfähige Kunststoffe machen Röntgenfilme für (www.openpr.de) weiter

Eon kooperiert beim Heizungstausch mit Thermondo

24.7.2015 - E.ON Energie Deutschland kooperiert mit Thermondo, einer Plattform, die online Heizungen verkauft und diese in Kooperation mit Handwerkspartnern installiert. Hausbesitzer geben dort Parameter wie gewünschter Brennstoff, Gebäudeart oder Wärmeschutzmaßnahmen online ein. 'Der Kunde beschreibt in... (www.enbausa.de) weiter

EU-Parlament beschließt Resolution zur Kreislaufwirtschaft

24.7.2015 - vor kurzem hat das EU-Parlament mit großer Mehrheit für ein ambitioniertes Kreislaufwirtschaftspaket gestimmt. (www.oekonews.at) weiter

Welche GREEN CARE Angebote gibt es in den Österreichischen Naturparken?

24.7.2015 - Haben Österreichische Naturparke eine Erholungswirkung, gibt es Entwicklungsmöglichkeiten? (www.oekonews.at) weiter

Schottland: Erneuerbare Energien im Dunklen

24.7.2015 - Regierung verzögert Vergaben -Drohende Änderungen der Vergaberichtlinien für Kleinwasserkraft und Solar-Investitionen ist Bremse (www.oekonews.at) weiter

Do it yourself - Der Trend zum Selbstproduzieren boomt

23.7.2015 - Unabhängigkeit von der monatlichen Stromrechnung oder vom Supermarktkonzern treibt immer mehr Menschen dazu, sich zusammenzuschließen. Vorgestellt werden drei erfolgreiche Initiativen. Ein Bericht aus der aktuellen Sonnenzeitung von Lukas Pawek (www.oekonews.at) weiter

Nutzen statt Abfackeln ÖKOBIT löst Schwefelproblem in brasilianischer Biogasanlage

23.7.2015 - Föhren. Der Föhrener Biogas-Spezialist ÖKOBIT GmbH rüstete die bestehende Biogasanlage eines Tiermastbetriebs in Brasilien für die umweltfreundliche Wärmeerzeugung um. Seit April diesen Jahres wird das anfallende Gas aus den Ställen einer Ferkelzuchtanlage des Lebensmittelherstellers LANGUIRU für den eigenen Betrieb genutzt. Die (www.openpr.de) weiter

Erfolgreiche Unternehmensführung ist umweltbewusst

23.7.2015 - Nürnberg ? 1990 scheint lange her zu sein. Damals feierte Deutschland die Wiedervereinigung und gewann unter Franz Beckenbauer die Fußballweltmeisterschaft, Nelson Mandela wurde nach 27 Jahren Haft in die Freiheit entlassen ? und INTECHNICA wurde gegründet und hat ihre Position (www.openpr.de) weiter

MeteoGroup erwartet außergewöhnliches Sturmereignis am Samstag

23.7.2015 - Berlin, 23.07.2015. Die Wetterexperten von MeteoGroup sagen für Samstag eine für die Jahreszeit außergewöhnliche Wetterlage vorher. ?Ein kleinräumiges, aber intensives Sturmtief nähert sich vom Atlantik und zieht im Tagesverlauf zur Nordsee. Dabei wird vor allem Norddeutschland von seinem Sturmfeld voll (www.openpr.de) weiter

Frankreich beschließt Sanierungspflicht für Gebäude

23.7.2015 - Beschlüsse zur Energieeffizienz sind Bestandteil des neuen französischen Energiewendegesetzes zur Förderung grünen Wachstums, das jetzt beschlossen wurde. Premierminister François Hollande bezeichnete es in der Tageszeitung Le Monde als 'eine der großen Baustellen' seiner Amtszeit.... (www.enbausa.de) weiter

Windstudium geht in die zehnte Runde

23.7.2015 - Bewerbungen für das deutschlandweit erfolgreiche Studienangebot sind weiterhin möglich ? Jubiläumsveranstaltung mit Frau Prof. Dr. Claudia Kemfert im Rahmen der Husum Wind 2015 (www.oekonews.at) weiter

Intelligent Erträge steigern

23.7.2015 - seebaWIND Service präsentiert auf der HUSUM WindEnergy neue Vollwartungs- und Optimierungskonzepte (www.oekonews.at) weiter

Energieeffizienz: Aus A+++ soll wieder A werden

23.7.2015 - Mehr Klarheit bei der Energieeffizienz: Kommission schlägt einheitliche 'A-G'-Skala für das Energieetikett und eine elektronische Produktdatenbank vor (www.oekonews.at) weiter

Neu: Fachliste mit Dolmetschern und Übersetzern für die Energiebranche

22.7.2015 - Wer schon einmal einen Fachübersetzer für Solarenergie oder Wasserkraft gesucht hat, der weiß, wie schwierig es sein kann. Der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ) veröffentlicht nun erstmals ein kostenloses Verzeichnis mit Sprachexperten für die Energiebranche. In der ?Fachliste (www.openpr.de) weiter

Neu: Fachliste mit Dolmetschern und Übersetzern für die Energiebranche

22.7.2015 - Wer schon einmal einen Fachübersetzer für Solarenergie oder Wasserkraft gesucht hat, der weiß, wie schwierig es sein kann. Der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ) veröffentlicht nun erstmals ein kostenloses Verzeichnis mit Sprachexperten für die Energiebranche. In der ?Fachliste (www.openpr.de) weiter

Fenecon erweitert Garantie für Solarstrom-Speicher

22.7.2015 - Die Fenecon GmbH hat die Garantieleistungen für ihre Speicherlösungen angehoben. Die längeren Garantien gelten für alle Serien, die BYD-Batterie und -Leistungselektronik aus einer Hand in sich vereinen. Die Kapazitätsgarantie für die Batterie beträgt nun zwölf Jahre, für die Leistungselektronik in... (www.enbausa.de) weiter

USA: Rekordjahr für Solarindustrie ? Chancen für österreichische Betriebe

22.7.2015 - Österreichische Technologien sind bei Amerikas Solartreff Intersolar gefragt (www.oekonews.at) weiter

Elektromobilität ist auf der Siegerstraße

22.7.2015 - Eine OEKONEWS-Ansichtssache von Chefredakteurin Doris Holler-Bruckner (www.oekonews.at) weiter

Smart Meter unter realen Markbedingungen im Test

21.7.2015 - Konsumenten für Praxistest gesucht - Ausrollung der Smart Meter im Gange, bisher jedoch kaum neue Tarif-Modelle (www.oekonews.at) weiter

Atomkraftrisiko Krsko: Noch 28 Jahre Betrieb sind unzumutbar!

21.7.2015 - Abnorme Laufzeitverlängerung ist vollends inakzeptabel, das ist sich die Kärntner Politik einig (www.oekonews.at) weiter

ENERTRAG-Erfolge in Frankreich: 237 MW am Netz!

21.7.2015 - Enertrag AG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Strenge Zertifizierung für wohngesunde Gebäude startet

21.7.2015 - Das Sentinel Haus Institut und TÜV Rheinland starten strengste Zertifizierung geprüfter gesunder Wohnbauprojekte in Europa. In Zusammenarbeit mit dem südbadischen Immobilienunternehmen bravissimmo GmbH stellen die beiden Dienstleister ihr Konzept vor. Die Umsetzung erfolgt in zehn bundesweiten... (www.enbausa.de) weiter

Beton soll Wärme speichern und Strom erzeugen

21.7.2015 - In einem Ferienhaus im schweizerischen Kanton Uri steht ein Betonwärmespeicher, der Energie aus einer Solarthermie-Anlage für die sonnenarmen Wintermonate speichern soll. Bauherr und Bauphysiker Mark Zumoberhaus hatte über einen entsprechenden Forschungsansatz des Schweizer Instituts Empa gelesen... (www.enbausa.de) weiter

Tanzen bis die Birne glüht?

21.7.2015 - Initiative 'energy@school' fördert die Projektidee des St. Dominikus Gymnasiums in Karlsruhe mit 500 Euro (www.oekonews.at) weiter

VDI-Initiative "Stadt:Denken" stellt Bausteine für die Stadt der Zukunft vor

21.7.2015 - Publikation befasst sich mit sozialen, kulturellen, administrativen und technologischen Aspekte von urbanen Siedlungs- und Wirtschaftsformen (www.oekonews.at) weiter

Steirische Umwelttechnik wächst weiter

21.7.2015 - Technologieführerschaft und Export treiben das Wachstum (www.oekonews.at) weiter

Indien: Genehmigungen für 15 Gigawatt Photovoltaik

21.7.2015 - Bis 2022 sollen 100 Gigawatt installiert werden (www.oekonews.at) weiter

Cloud&Heat unterstützt EU-Forschungsprojekt SERECA zur Datensicherheit in der Cloud

20.7.2015 - Dresden, 20. Juli 2015. Die Cloud&Heat Technologies GmbH unterstützt als einer von acht renommierten Forschungspartnern das EU-Projekt SERECA (Secure Enclaves for Reactive Cloud Applications). Dabei handelt es sich um eine Initiative, die das Ziel hat, für mehr Datensicherheit in der (www.openpr.de) weiter

Zukunftsthemen lokalisiert: BÜFA nimmt erfolgreich an Pilotprojekt teil

20.7.2015 - Bremen, Juli 2015. Das Oldenburger Unternehmen BÜFA Reinigungssysteme zieht Bilanz: Nach zwei Jahren als ausgewähltes Modellunternehmen im Rahmen des deutschlandweit einzigartigen Pilotprojekts green transformation konnten weitere wichtige Weichenstellungen für Klimaschutz erfolgreich im Unternehmen verankert werden. Das Projekt der gemeinnützigen (www.openpr.de) weiter

Bodenschutzrecht und Altlastensanierung in der Praxis

20.7.2015 - "Bodenschutzrecht und Altlastensanierung in der Praxis? lautet der Titel des Seminars, welches am 08. Dezember 2015 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Sanierung schädlicher Bodenveränderungen und Altlasten vollzieht sich in einem komplexen Geflecht (www.openpr.de) weiter

Einsparpotenzial durch energetische Sanierung

20.7.2015 - Im Zuge der Energiewende spielt die Verbesserung der Energieeffizienz eine große Rolle. Die meisten Gebäude entsprechen nicht den aktuellen Effizienzstandards, doch mehr oder minder große Investitionen in Sanierungen und Modernisierungen zahlen sich dank massiver Energieeinsparungen in der Regel aus. In Deutschland (www.openpr.de) weiter

Profi-WEG-Verwalter sollen Sachkunde nachweisen

20.7.2015 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat einen Referentenentwurf zum Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienverwalter und Makler vorgelegt. Dem Referentenentwurf zufolge müssen künftig WEG-Verwalter einen Sachkundenachweis, ihre Zuverlässigkeit,... (www.enbausa.de) weiter

EnBW steigt bei Hamburger Energie-Startup DZ-4 ein

20.7.2015 - New Ventures-Gesellschaft soll Partnerschaften mit der Gründerszene ausbauen (www.oekonews.at) weiter

Solarblume "blüht" am Weingut Cobenzl

20.7.2015 - Das Weingut der Stadt Wien setzt auf nachhaltige Sonnenenergie (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband: Niederösterreich übernimmt österreichweit Vorreiterrolle im Gewässerschutz

19.7.2015 - Ausweisung von Tabuzonen für Kraftwerksbau und sonstige Wassernutzungen beispielhaft für nachhaltigen Gewässerschutz (www.oekonews.at) weiter

Wirtschaften mit Verantwortung im Zentrum

19.7.2015 - Beim respACT-Business Lunch in Pörtschach tauschten sich Kärntner Unternehmen zu verantwortungsvollem Wirtschaften aus. (www.oekonews.at) weiter

Verbraucherzentrale will Limit für Vorfälligkeitsentschädigung

19.7.2015 - Mit einem Kabinettsentwurf soll die Wohnimmobilienkreditrichtlinie umgesetzt werden. Die Richtlinie will Verbraucherinnen und Verbraucher vor dem Abschluss von Immobilienkrediten bewahren, die sie überfordern könnten. 'Im Gesetzespaket fehlt eine klare Regelung zur Vorfälligkeitsentschädigung.... (www.enbausa.de) weiter

Smart Home: Doorbird sichert Haus per Smartphone

18.7.2015 - Der Schutz vor unliebsamen Gästen fängt an der Haustür an. Meist führen Einbrecher Anwesenheitskontrollen durch und klingeln an der Tür. Erfolgt keine Reaktion, machen sie sich ungehindert ans Werk. Mit der WLAN-Videotürklingel Doorbird von Bird Home Automation können auch abwesende Bewohner... (www.enbausa.de) weiter

Solarzellen und der Zahn der Zeit

18.7.2015 - Forschungscluster SolarLIFE untersucht Langzeitveränderungen von Solarmodulen (www.oekonews.at) weiter

Ade Benzin und Diesel : Österreicher und Österreicherinnen sehen Elektroautos in Zukunft vorne!

18.7.2015 - Autonomes Fahren: Google oder die jetzige Autoindustrie? Autoscout24-Umfrage zeigt viele Details dazu, was die Europäer meinen (www.oekonews.at) weiter

WINAICO überzeugt und beliefert 1,5 MW Solarpark in Polen

17.7.2015 - Opeus Energia baut auf WINAICO WST-Module für Großprojekt im polnischen Olsztyn: Eine Freiflächenanlage mit einer Gesamtleistung von 1,5 MW entsteht. Creglingen, 17.07.2015 ? WINAICO, Taiwans größter PV-Module-Hersteller, überzeugte erneut durch seine hochwertigen und langlebigen Produkte. Die kommerzielle Installation der Freiflächenanlage ist (www.openpr.de) weiter

Prokon: Fortführung in Bürgerhand

17.7.2015 - Mit Bürger-Solidarität zum Erfolg (www.oekonews.at) weiter

Lobbyerfolg der Nutztierindustrie: Oberösterreich verbietet Filmen in Tierfabriken

17.7.2015 - Ohne Information ist keine seriöse Tierschutzarbeit möglich. (www.oekonews.at) weiter

Betriebspraktikum war voller Erfolg

17.7.2015 - CDU-Politiker Thomas Strobl tauchte zwei Tage in die Welt eines mittelständigen Unternehmens ein Mulfingen, Der Unternehmensbesuch eines Politikers dauert für gewöhnlich zwei Stunden. Das Programm: Powerpoint-Präsentation zur Geschichte des Unternehmens und anschließende Besichtigung der Produktion. ?Was ich dabei aber nicht erkannt hätte, (www.openpr.de) weiter

Französische Klinik erwärmt sich für Biogasallianz

17.7.2015 - WELTEC baut weitere Anlage mit Wärmekonzept in Frankreich Allianzen schaffen Vorteile für alle Beteiligten ? wie bei der französischen Wärmeallianz zwischen einer landwirtschaftlichen Biogasanlage und einer psychiatrischen Klinik. Hier lohnt sich ein Blick hinter die Kulissen des Projekts ?Méthavigne?, vor allem, (www.openpr.de) weiter

Ein großartiger Tag für Prokon und die Bürgerenergiewende

17.7.2015 - Mit Bürger-Solidarität zum Erfolg (www.oekonews.at) weiter

Mieterstrom soll aus der KWK-Förderung fallen

17.7.2015 - Der dezentralen Stromerzeugung für Mieter in den Wohnquartieren droht das Aus. Davor warnen der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW, der Deutsche Mieterbund und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Hintergrund sind Pläne des Bundeswirtschaftsministeriums, die Förderung von... (www.enbausa.de) weiter

Deutsche achten bei Heizung auf Verbrauchskosten

17.7.2015 - Über 80 Prozent der Deutschen legen Wert auf niedrige Verbrauchskosten bei der Auswahl ihrer Heizungsanlage. Das hat der Energieversorger Rheingas in einer repräsentativen GfK-Umfrage ermittelt. Umweltschonende Aspekte wie geringer CO2-Ausstoß oder die Kombination mit regenerativen Energien fallen... (www.enbausa.de) weiter

Wegweiser für den Bau von Elektroautos

17.7.2015 - Deutschland soll Leitmarkt für die Elektromobilität werden, das hat Bundeskanzlerin Angela Merkel gerade im Juni wieder auf der Nationalen Konferenz der Bundesregierung zur Elektromobilität herausgestellt. (www.oekonews.at) weiter

Spot für Ökosoziales Forum gewinnt Goldene Ameise 2015 der Werbe Akademie

17.7.2015 - Die Studierenden überzeugten mit mutiger und unkonventioneller Idee für eine bessere Zukunft (www.oekonews.at) weiter

Sind Brennstoffzellen umweltfreundlich? Nicht immer!

17.7.2015 - Die Brennstoffzelle gilt als Zukunftstechnologie für Autos, aber auch für Hausheizungen. Damit fällt ihr eine Schlüsselrolle beim Umstieg auf erneuerbare Energien zu. (www.oekonews.at) weiter

Solardächer produzieren Strom für Fahrzeuge

17.7.2015 - Studentische Industriekooperation zwischen HAW Hamburg und Webasto erarbeitet Ergebnisse für EU-Zertifizierungsprozess von Solardächern zur Verbesserung der Öko-Bilanz von Fahrzeugen. (www.oekonews.at) weiter

Moratorium für Schiefergas in den Niederlanden

16.7.2015 - In den nächsten fünf Jahren keine Förderung von Schiefergas (www.oekonews.at) weiter

Ronny Meyer verlässt nach 5 Jahren erfolgreicher Arbeit die WAB

16.7.2015 - WAB e.V.... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Gastbeitrag von Matthias Machnig für das Handelsblatt zum Thema Energiewirtschaft 4.0

16.7.2015 - Wir erleben derzeit in Deutschland eine neue industrielle Revolution: In der 'Industrie 4.0' wird die Produktion auf intelligente Weise mit modernster digitaler Informations-und Kommunikationstechnik verzahnt. Auch im Bereich der Energiewirtschaft stehen wir vor Herausforderungen, die wir durch den Einsatz innovativer Informations- und Kommunikationstechnologien bewältigen wollen. (www.bmwi.de) weiter

Vision für die Energiewende: Informations- und Kommunikationstechnologien sichern die Versorgung

16.7.2015 - München, 15. Juli 2015 ? Eine sichere Energieversorgung, die auf erneuerbaren Energien beruht ? das ist möglich, sagt der MÜNCHNER KREIS. Unerlässlich sind hierfür der Einsatz und die Verknüpfung unterschiedlicher Energieformen sowie eine intelligente, dezentrale Steuerung, die auf Informations- und (www.openpr.de) weiter

?Nicht ablenken lassen?: Kuhlmann zur deutschen Klimapolitik in der ?ZEIT?

16.7.2015 - Bundesumweltministerin Hendricks kündigte jüngst an, der Ausstieg aus der Kohle müsse in den nächsten 25 bis 30 Jahren erfolgen. Die Debatte über die Zukunft der Kohleverstromung darf aber kein Ablenkungsmanöver […] (www.dena.de) weiter

Stiftung will Wärmewende mit Monitoring pushen

16.7.2015 - Die Ludwig-Bölkow-Stiftung und die Stiftung Energieeffizienz wollen in einem auf 15 Jahre angelegten Projekt kostengünstige und robuste Systeme für Heizung und Lüftung herausarbeiten, mit denen sich die Wärmewende im Gebäudesektor realisieren lässt. 600 Gebäude sollen in drei Etappen zeigen, wie es... (www.enbausa.de) weiter

Markt für KWK war 2014 in Deutschland stabil

16.7.2015 - Der deutsche Markt für Blockheizkraftwerke war im Jahr 2014 weitgehend stabil, das zeigen die Ergebnisse einer Studie des Marktforschungsinstituts Interconnection Consulting. Der erwirtschaftete Gesamtumsatz in Deutschland erreichte ein Volumen von 777,9 Millionen Euro und insgesamt über 10.000... (www.enbausa.de) weiter

Konsequente Internationalisierung mit neuer Schwesterunternehmung 'meteocontrol China'

16.7.2015 - Monitoring und Einspeisemanagement von PV-Anlagen in China Augsburg, 16.07.2014 ? Die meteocontrol GmbH, einer der führenden Dienstleister für Fernüberwachung und Qualitätssicherung von PV-Anlagen, hat mit der Schwestergesellschaft meteocontrol China einen neuen Standort hinzugewonnen. Seit Juli 2015 ist die neue Gesellschaft in (www.openpr.de) weiter

GASAG & Vattenfall jetzt Teil der Energieoffensive Mierendorff-INSEL

16.7.2015 - Berlins Energieunternehmen beteiligen sich an Modellregion für nachhaltige Stadtentwicklung Berlin, den 14. Juli 2015 ? Die Arbeitsgruppe ?Energieoffensive? der Verantwortungspartner-Region Berlin Mierendorff-INSEL traf am 08. Juli 2015 erstmals mit den Berliner Energieversorgern GASAG und Vattenfall zusammen. Im Rahmen eines Roadmapping-Workshops (www.openpr.de) weiter

Smarte Energietools für Smart Cities

16.7.2015 - AIT entwickelt im Projekt CITYOPT zusammen mit europäischen Partnern Softwaretools für die ganzheitliche Optimierung von städtischen Energiesystemen. (www.oekonews.at) weiter

"Solar for All" contest focuses on solar village and mini-grid solutions

16.7.2015 - Fraunhofer ISE and Canopus Foundation start second edition of the award (www.oekonews.at) weiter

Projekt "Schenk mir dein Problem" zieht erfolgreiche Bilanz

16.7.2015 - Fünf Wiener Gastronomen setzen auf Abfallvermeidung und damit bessere Ökobilanz (www.oekonews.at) weiter

Neue 10 MW Solarfarm Bitterfeld-Wolfen am Netz

16.7.2015 - Direktvermarktung mit Energy2market -Rund 2.500 Haushalte werden mit Solarstrom versorgt (www.oekonews.at) weiter

Bundesminister Rupprechter: Vorschlag zum Emissionshandel wichtig für Umsetzung der Klimaziele

16.7.2015 - Handelssysteme sollen fit für die Zukunft gemacht werden (www.oekonews.at) weiter

Dumping zerstört den Wettbewerb so wie Doping den Sport

16.7.2015 - Solarindustrie gegen Pro-Dumping-Initiative von EnBW, Wacker u.a. (www.oekonews.at) weiter

Intersolar und PVSEC ab 2016 unter einem Dach

16.7.2015 - Solarthemen 452. Die Organisatoren der Messe Intersolar Europe und der European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition (EU PVSEC) wollen beide Veranstaltungen ab dem kommenden Jahr zusammenbringen. Gemein­sam wer­den sie erstmals vom 21. bis 24. Juni  2016 in München stattfinden. Solar Promotion und WIP als Organisatoren hätten bereits seit einigen Monaten intensive Gespräche geführt, erklärte ... (www.solarthemen.de) weiter

Aluminium schmelzen mit Solarkraft

16.7.2015 - Solarthemen 452. Im Projekt SOLAM (Solares Schmelzen von Aluminium in einem direkt bestrahlten Drehrohrofen) wollen Wissenschaftler und Unternehmen aus Deutschland und Süd­afrika ein Verfahren erarbeiten, wie Aluminium-Gießereien Solarenergie zum Schmel­zen des Metalls einsetzen können. Koordiniert wird das Projekt am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) von Projektleiterin Martina Neises-von Puttkamer. Im ersten Schritt gehe es ... (www.solarthemen.de) weiter

Kein Dauerblinken bei Windkraftanlagen

16.7.2015 - Solarthemen 452. In Zukunft wird es zulässig sein, dass die blinkenden Kennzeichnungsleuchten auf Windkraftanlagen nur bei Näherung von Luftfahrzeugen eingeschaltet werden. Die entsprechende Änderung der Verwaltungsvorschrift zur Kennzeichnung von Luftfahrthindernissen wurde am 10. Juli 2015 im Bundesrat angenommen. Damit sollen neue Lichttechnologien zugelassen, Lichtstärken begrenzt, die Anzahl von Signalen verringert und die Möglichkeit eröffnet werden, die ... (www.solarthemen.de) weiter

Ein Keymark für Wärmepumpen

16.7.2015 - Solarthemen 452. Die europäische Wärmepumpenindustrie hat sich auf die Einführung eines ein­heitlichen Keymark-Zertifikats für Wärmepumpen verständigt. Unter der Koordination des europäischen Dachverbandes für Wärmepumpen ehpa haben Vertreter von Industrie und Zertifizierungsstellen in den letzten Monaten das Regelwerk ausgearbeitet. Keymark ist das europäische Normungskonformitätszeichen, das die Übereinstimmung von Produkten und Dienstleistungen mit europäischen Normen dokumentiert. Andreas ... (www.solarthemen.de) weiter

Studie zur Solarthermie in Fernwärmenetzen

16.7.2015 - Solarthemen 452. Unter der Federführung von solites ist für Baden-Württemberg eine Studie zur Einbindung großer solarthermischer Anlagen in Wärmenetze erstellt worden, die auch auf andere Bundesländer übertragbar ist. Thomas Pauschinger von solites sieht die Studie als gutes Mittel für die weitere Diskussion. Damit gebe es jetzt ein Grundlagenwerk, das Chancen und Bedingungen für Solarthermie in Verbindung ... (www.solarthemen.de) weiter

Verbraucherzentrale kritisiert Energielabel

16.7.2015 - Solarthemen 452. Die Verbraucherzentrale NRW hält das ab 26. September für einige Heizungstechnolo­gien vorgeschriebene Energieeffizienzlabel nicht für hilfreich. ?Das Label weist zwar grundsätzlich in die richtige Richtung: hin zu mehr Transparenz im Wärmebereich und weg von fossilen Energieträgern?, sagt Udo Sieverding, Bereichsleiter Energie der Verbraucherzentrale NRW. Doch schon bei der Einführung des Labels werde das Bewertungspektrum ... (www.solarthemen.de) weiter

Genossenschaften nicht im Aufschwung

16.7.2015 - Solarthemen 452. Der jährliche Bericht des Genossenschafts- und Raiffeisenverbandes (DGRV) zu Energiegenossenschaften zeigt einen Einbruch bei den Neugründungen. Um rund 60 Prozent sei im Jahr 2014 die Zahl der Neugründungen gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen, erklärt Andreas Wieg, der Leiter der Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften beim DGRV, gegenüber den Solarthemen. Allein mit der Diskussion um das Kapitalanlagegesetzbuch und ... (www.solarthemen.de) weiter

Ausschreibungspraxis passt nicht für alle

16.7.2015 - Solarthemen 452.Das Bündnis Bürgerenergie hat ein von ihm beauftragtes Gutachten zur Ausschreibung von Solar- und Windparks vorgelegt. Damit will es die negativen Auswirkungen von Ausschreibungen für Bürgerenergie-Pro­jek­te verdeutlichen. Erstellt hat das Gutachten Uwe Nestle mit seinem Büro für Energie- und KlimaPolitik (EnKliP); Nestle arbeitete von 2002 bis 2013 im Bundesumweltministerium. In seiner kurzen Studie weist ... (www.solarthemen.de) weiter

Neuer ISE-Standort für Speicherforschung

16.7.2015 - Solarthemen 452. Das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme (ISE) hat in Freiburg einen neuen Standort bezogen. Hier gibt es Platz für eine Erweiterung und auch die Neuaufnahme von Forschung und Entwicklung (F&E) in unterschiedlichen Speichertechnologien so­wie bei Wärmepumpen und Kältemaschinen. Das neue Zentrum für Speicher- und Wärmetransformationstechnologien schaffe erstmals neue Optionen sowohl für F&E als auch ... (www.solarthemen.de) weiter

Nun Gesetz: Altmodule sind Elektroschrott

16.7.2015 - Solarthemen 452.Die Novelle des Elektrogesetzes soll in den nächsten Wochen in Kraft treten. Damit stehen auch der Solarbranche neue Registrierungspflichten ins Haus. Die Entwicklung war seit einigen Jahren absehbar: In Zukunft werden auch ausrangierte Solarmodule gesetzlich als Elektronikschrott behandelt. Mit einer Novelle des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG) setzt Deutschland die entsprechenden Vorgaben der europäischen WEEE-Richtlinie ... (www.solarthemen.de) weiter

Matthias Sandrock in Interview: Solarthermie lohnt sich

16.7.2015 - Dr. Matthias Sandrock ist Partner des Hamburg Instituts. Zuvor hat er sich als Referatsleiter in der Landesverwaltung von Hamburg mit kommunaler Energiepolitik und erneuerbaren Energien befasst. Zurzeit arbeitet er auch im Rahmen von Forschungsprojekten  an der Integration von Solarwärme in die Fernwärmeversorung. Wir sprachen mit ihm über die KWK-Gesetzes-Novelle. Solarthemen: Die KWK soll verstärkt gefördert ... (www.solarthemen.de) weiter

Regierung legt Weißbuch zum Strommarkt vor

16.7.2015 - Solarthemen 452. Das Bundeswirtschaftsministerium hat ein Weißbuch zum  Strommarkt entwickelt, dem das Kabinett am 1. Juli zugestimmt hat. Basierend auf dem Weißbuch, über das die Regierung in den kommenden Wochen noch mit Marktakteuren diskutieren möchte, sollen in diesem und dem kommenden Jahr entsprechende Gesetze beschlossen werden. Kern des Weißbuches ist die Absage an einen Kapazitätsmarkt. ... (www.solarthemen.de) weiter

KWK-Förderung contra Solarthermie?

16.7.2015 - Solarthemen 452.Die Bundesregierung hat beschlossen, die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) wieder deutlich stärker fördern zu wollen. Dies alarmiert nun die Solarbranche. Sie fürchtet, die KWK-Förderung könne konkurrenzfähige große Thermieanlagen verhindern. Künftig soll die KWK-Förderung auf jährlich 1,5 Milliarden Euro angehoben werden. Stärker fördern will die Regierung bestehende KWK-Anlagen, die bei niedrigen Strompreisen vor dem wirtschaftlichen Ruin stehen, ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 452

16.7.2015 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 452 sind u.a.: KWK-Förderung contra Solarthermie? +++ PV-Anlagenregister bei der Netzagentur führt zu falschen EEG-Vergütungen +++ Matthias Sandrock im Interview: Solarthermie lohnt sich +++ Nun Gesetz: Altmodule sind Elektroschrott +++ Regierung legt Weißbuch zum Strommarkt vor +++ Verbraucherzentrale kritisiert Heizungslabel +++ Praxis der Ausschreibung passt nicht für Bürgerprojekte +++ Prokon wird zur ... (www.solarthemen.de) weiter

Netzagentur ermittelt falsche Vergütung

16.7.2015 - Solarthemen 452. Die Netzagentur ermittelt für die Monate Juli bis September einer Reduktion der Vergütung von 0,25 Prozent.  Das ist aber nicht korrekt. Um die Vergütung für das 3. Quartal zu berechnen, werden die Monate Juni 2014 bis Mai 2015 herangezogen. Dafür weist die Bundesnetzagentur insgesamt 1580,5 Megawatt aus. Bei einer Leistung von unter 1500 ... (www.solarthemen.de) weiter

Staatssekretär Baake: Mitteilung der Kommission zum Marktdesign wichtige Unterstützung für Weißbuch-Prozess in Deutschland

15.7.2015 - Die Europäische Kommission hat heute mit ihrem Sommerpaket verschiedene energiepolitische Mitteilungen vorgelegt. Diese betreffen Regelungen zu den Energiemärkten, d. h. zum Marktdesign und zu Endkundenmärkten sowie einen legislativen Vorschlag zur Novelle der Rahmenrichtlinie zur Energieverbrauchskennzeichnung. Daneben wurde ebenfalls ein Vorschlag für die weitere Reform des Emissionshandels für die Zeit bis 2030 vorgelegt. Von besonderer Bedeutung für die aktuelle Diskussion in Deutschland zum sogenannte Weißbuch Strommarkt ist die konsultative Mitteilung der Europäischen Kommission zum Strommarktdesign. (www.bmwi.de) weiter

N-Kompass-Praxisreihe: Kompaktes Fachwissen zur nachhaltigen Unternehmensführung aus dem NWB Verlag

15.7.2015 - Kompaktes Format und detailliertes Praxiswissen ? Fachdossiers zu unterschiedlichen Nachhaltigkeitsthemen aus Ökonomie, Ökologie und Sozialem ab sofort erhältlich Herne, 15. Juli 2015: Engagement, Motivation, fundiertes Fachwissen, praxisorientierte Handlungsempfehlungen: Erfolgreiche, nachhaltige Unternehmensführung setzt sich aus vielen Komponenten zusammen. Der N-Kompass, das (www.openpr.de) weiter

Bundesminister Rupprechter zeichnet ökologisch vorbildliche Betriebe aus

15.7.2015 - Umweltzeichen und EMAS als Anerkennung für außerordentliches Engagement. (www.oekonews.at) weiter

Portal zeigt in NRW Geothermie-Potential gebäudegenau

15.7.2015 - In Nordrhein-Westfalen gibt es eine Plattform der Energieagentur NRW, die gebäudescharf die Potentiale für die Nutzung von Erdwärme ausweist. Dieser grundstücksbezogene Standortcheck gibt Auskunft über die Einsatzmöglichkeiten von Erdwärmekollektoren bis zu zwei Metern und für Erdwärmesonden bis... (www.enbausa.de) weiter

H2O GmbH ist neuer Partner der Blue Competence-Nachhaltigkeitsinitiative

15.7.2015 - Steinen. Nachhaltigkeit ist das Trendthema unserer Zeit. Angesichts immer knapperer Ressourcen ist ein verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt unumgänglich. Der VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer) hat deshalb die Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence ins Leben gerufen. Seit ihrem Start 2011 sind (www.openpr.de) weiter

Erfolgreicher Abschluss der Wohnbauinitiative in aspern Seestadt

15.7.2015 - Übergabe des 14. und damit letzten Projekts an seine BewohnerInnen (www.oekonews.at) weiter

Wirtschaften mit Verantwortung im Zentrum

15.7.2015 - Beim respACT-Business Lunch in Pörtschach tauschten sich Kärntner Unternehmen zu verantwortungsvollem Wirtschaften aus. (www.oekonews.at) weiter

"Tag der Vielfalt" mit den jüngsten Wissenschaftlern

15.7.2015 - Technologieminister Stöger besucht KinderuniWien (www.oekonews.at) weiter

Für Ökobewusste: Neue Biogas-Tarife

15.7.2015 - Wien Energie führt OPTIMA Biogas 100 und OPTIMA Biogas 20 für umweltfreundlicheres kochen und heizen ein (www.oekonews.at) weiter

»Solar for All« Wettbewerb für solare Dorfstromversorgung und Small-grid Lösungen

15.7.2015 - Solare Small-grid Lösungen rechnen sich (www.oekonews.at) weiter

Zehn Jahre eprimo: Energiediscounter mit über 1,2 Millionen Kunden

14.7.2015 - - Spitzennoten für Service, Preise und Produkte - Starke Zuwächse bei Öko-Strom und Öko-Gas - Einer der besten deutschen Arbeitgeber Neu-Isenburg, 14. Juli 2015. eprimo wird zehn Jahre alt. Mit bundesweit über 1,2 Millionen Kunden ist der Energiediscounter einer der führenden Anbieter von Strom-, Öko-Strom, Gas (www.openpr.de) weiter

Startschuss für effiziente Lebensmittelnutzung in Wiener Küchenbetrieben

14.7.2015 - Die Initiative United Against Waste und Umweltstadträtin Ulli Sima fördern die Reduktion von Lebensmittelabfällen in der Wiener Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung. (www.oekonews.at) weiter

Messen im August 2015: LandTageNord und Rottalschau

14.7.2015 - Neukirchen-Vluyn - Die agaSAAT GmbH erweitert ihr Portfolio und sorgt in Zukunft mit ihrem agaSAAT-Mais und den neuen agaFARM-Tierhygieneprodukten für rundum zufriedene Hochleistungstiere. In diesem Jahr stellt die agaSAAT GmbH & Co. KG an den Land Tagen Nord in Oldenburg (www.openpr.de) weiter

Smart Cities: 25.000 Stunden Einsparcontracting der Cleopa GmbH

14.7.2015 - Die Zukunft gehört den "Smart Cities". Dazu gehören Lösungen, bei denen intelligent und nachhaltig Energie genutzt wird, neue Geschäftsmodelle genutzt werden sowie bessere Technologie eingesetzt wird. Die Cleopa GmbH hat den Langzeitnachweis für ein Erfolgsprojekt bei Smart Cities mit 25.000 (www.openpr.de) weiter

seebaWIND Service präsentiert auf der HUSUM WindEnergy neue Vollwartungs- und Optimierungskonzepte

14.7.2015 - Osnabrück, 14.07.2015. Die seebaWIND Service GmbH präsentiert auf der Fachmesse HUSUM WindEnergy im September neue Lösungen für die Vollwartung und Optimierung von Windkraftanlagen. Als herstellerunabhängiger Spezialist für Anlagen der von NORDEX, SENVION (ehemals REpower) und Fuhrländer hat das Unternehmen neben (www.openpr.de) weiter

seebaWIND Service präsentiert auf der HUSUM WindEnergy neue Vollwartungs- und Optimierungskonzepte

14.7.2015 - Intelligent Erträge steigern weiter

Neue Website zu Power to Gas zeigt politischen Handlungsbedarf

14.7.2015 - Um Power to Gas zur Marktreife zu bringen, müssen fünf regulatorische Stellschrauben justiert werden. Diese werden auf der jetzt komplett überarbeiteten Website der dena-Strategieplattform Power to […] (www.dena.de) weiter

Sonnenhaus-Konzepte sind noch zu wenig bekannt

14.7.2015 - Harald Drück Leiter des Forschungs- und Testzentrums für Solaranlagen (TZS) am Institut für Thermodynamik und Wärmetechnik (ITW) der Universität Stuttgart, hat im Forschungsprojekt Heizsolar Sonnenhäuser messtechnisch begleitet. Die Konzepte funktionieren, aber es gebe noch Optimierungsbedarf, hat... (www.enbausa.de) weiter

Waldzahlen verstehen

14.7.2015 - Wie viel Wald gibt es in meinem Bundesland? Wie viel Liter Wasser verdunstet ein Hektar Wald? In welchen Gebieten bindet Wald Kohlenstoff und wie viel? (www.oekonews.at) weiter

Das Teilprojekt 'elektrisch mobil' der InitiativE-BW wird mit dem KVI-Innovationspreis 2015 ausgezeichnet.

13.7.2015 - Erfolgreicher Projektarbeit: Erzdiözese empfängt in Erfurt den KVI- Innovationspreis 2015. Der KVI Innovationspreis wird seit 2010 jährlich an ?herausragende und nachhaltige, innovative Leistungen mit Vorbildcharakter? von der KVI Initiative ? Kirche, Verwaltung & Information verliehen. Auf dem 10. KVI Kongress (www.openpr.de) weiter

HET Filter stärkt Präsenz in Frankreich

13.7.2015 - Altenstadt, 13. Juli 2015; HET Filter verstärkt seine Aktivitäten in Frankreich. Die bewährten Filter-Lösungen von HET Filter sind jetzt direkt über das Bureau de Liaison France in Colmar erhältlich. Franck Scheibel steht den französischen Kunden als direkter Ansprechpartner zur Verfügung. Immer (www.openpr.de) weiter

Vollzug der EnEV 2014 lässt zu wünschen übrig

13.7.2015 - Der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung (BTGA) bewertet das Ziel der Bundesregierung aus dem Eckpunktepapier zur Energiewende positiv, im Gebäudebereich stärker als bisher CO2-Emissionen zu verringern, fordert jedoch stärkere Durchsetzung von Kontrolle, etwa bei Inspektionen von... (www.enbausa.de) weiter

Tschechien: Mladeks Wahl - Atomkraft oder Bruch der Kohleabbaulimits

13.7.2015 - 'Es könnte passieren, dass zwischen 2025 und 2035 die Leistung des bestehenden AKWs Dukovany nicht mehr zur Verfügung steht, neue Blöcke aber noch nicht in Betrieb sein werden,', sagt Minister Jan Mladek. (www.oekonews.at) weiter

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt : Erfolg nach fünf Jahren !

12.7.2015 - Geflügelindustrie gibt Widerstand bei Schnabelkürzen auf (www.oekonews.at) weiter

Bürger wollen endlich saubere Flüsse und Seen

12.7.2015 - Europäische Gewässer: Noch immer in keinem guten Zustand ? Umweltverbände fordern Bekenntnis zu Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie ? Anlässlich des europäischen Flussbadetags springenhunderte Menschen für wirksamen Gewässerschutz ins Wasser (www.oekonews.at) weiter

Erfolgreicher Kundentag der EVU-Assist GmbH ? dem Assistent der Energieversorger

10.7.2015 - Zahlreiche Kunden und Partner der EVU-Assist GmbH folgten am 01. Juli der Einladung zur Einweihung der neuen Geschäftsräume. Es gab aber nicht nur einen Grund zum Feiern ? seit 10 Jahren ist die EVU-Assist GmbH darüber hinaus zentraler Dienstleister der (www.openpr.de) weiter

Erdgas und Biomethan ? Klimaschutz im Verkehr

10.7.2015 - Rückblick auf die Jahresveranstaltung der Initiative Erdgasmobilität am 30.06.2015 im Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (www.dena.de) weiter

ECI schüttet rund zwei Millionen Euro an Anleger der US Öl- und Gasfonds XIV KG aus

10.7.2015 - Pipeline in der Kitchen Lights Unit in Südalaska fertiggestellt Stuttgart, 10. Juli 2015. Die Energy Capital Invest (ECI), ein Stuttgarter Emissionshaus und Energieunternehmen, hat rund zwei Millionen Euro an die Anleger der US Öl- und Gasfonds XIV KG ausgeschüttet. Mit (www.openpr.de) weiter

Braucht die Windbranche eine Logistikwende?

10.7.2015 - windcomm schleswig-holstein e. V.... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Wetterschutz ist bei Dacharbeiten notwendig

10.7.2015 - Vor allem Dachsanierungen stehen derzeit auf dem Plan, so die Erfahrung des Verbands Privater Bauherren (VPB). Weil nicht geheizt werden muss, kann das Dach dann schon einmal ein paar Tage offen stehen. Heftige Sommergewitter allerdings können solche Bauphasen jäh unterbrechen. Starker Regen,... (www.enbausa.de) weiter

Tag 7 der WindRadTour

10.7.2015 - Albert Mayer, Vbgm. Rohrau , Alexander Gumpinger, Lisa Lackner und Radrennfahrer Roland Königshofer im Interview - VIDEO (www.oekonews.at) weiter

Österreich: Ökostromquote seit 1990 unverändert bei 70%

10.7.2015 - Solarstromquote unter EU-Durchschnitt (www.oekonews.at) weiter

Wildkultur-Fische: Ein Genuss

10.7.2015 - Österreichs Top-Gastronomen auf kulinarischer WILDKULTUR-Genussreise durch die Wachau (www.oekonews.at) weiter

e-netz Südhessen setzt im Pilotprojekt auf Breitband-Powerline

9.7.2015 - Darmstadt/Mannheim 09.07.2015: Das Prozessleitnetz der e-netz Südhessen soll mit zukunftsfähigen Kommunikationstechniken für den Einsatz der neuen Messsysteme ergänzt werden. Dafür startet e-netz Südhessen ein Pilotprojekt mit PPCs Breitband-Powerline-System, das Daten über das Stromnetz überträgt. Sowohl in der Laborumgebung als auch für (www.openpr.de) weiter

Aktionscamp in Sehlis bei Leipzig - Gegner der umstrittenen Schnellstraße B87n bleiben weiter dran

9.7.2015 - Heute, am 10.Juli, beginnt das diesjährige Aktions- und Vernetzungscamp im Tauchaer Ortsteil Sehlis. Thomas Scholz vom Organisationsteam rechnet mit ca. 200 Teilnehmenden von nah und fern. Der Anlass für das Camp ist die geplante Schnellstraße B87n. Das breit angelegte Programm der (www.openpr.de) weiter

Nachfrage nach Erneuerbaren bei Heizungen wächst

9.7.2015 - Die Änderungen am Marktanreizprogramm, die zum 1. April 2015 in Kraft getreten sind, sollen dazu beitragen, Bauherren zum Einsatz erneuerbarer Energie bei Heizungen zu motivieren. Die Anträge beim BAFA sind seit April auch deutlich angestiegen, vor allem für Wärmepumpen. Ob das nur Mitnahmeeffekte... (www.enbausa.de) weiter

TTIP : EU-Parlament hat TTIP-Resolution beschlossen

9.7.2015 - Die 10. TTIP-Verhandlungsrunde zwischen der EU und den USA ist für den 13.-17. Juli in Brüssel geplant. (www.oekonews.at) weiter

Elegant und sparsam: Türluftschleier HX2 DXE von Thermoscreens

8.7.2015 - Mit der Baureihe HX2 führt Thermoscreens eine neue Generation moderner Türluftschleier ein. Neben optimaler Klimatrennung bietet der aktuelle HX2 DXE-Türluftschleier ein elegantes und anpassbares Design für anspruchsvolle Einsatzgebiete. Fokus: Energieeffizienz Zusammen mit Mitsubishi-Electric bietet Thermoscreens effiziente Systeme mit modernster Technik. Das patentierte (www.openpr.de) weiter

GEC Geotechnik - expo & congress mit aktueller Diskussion um Georisiken

8.7.2015 - Kongressprogramm veröffentlicht / 9. Deutscher Geologentag in Offenburg / Preisverleihung »Stein im Brett« / Spezial-Frühbucher für Besucher bis Ende Juli Offenburg. Am 29. und 30. Oktober stellt die GEC Geotechnik ? expo & congress bei der Messe Offenburg aktuelle (www.openpr.de) weiter

Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg: Minister Franz Untersteller zeichnet bionischen Bio-Ventilator aus

8.7.2015 - Umweltminister Franz Untersteller hat den Umwelttechnikpreis des Landes verliehen. Gewürdigt worden sind innovative Technologien auf dem Gebiet der Ressourcenschonung in industriellen Produktionsprozessen und Verfahrensabläufen. Ziehl-Abegg kam mit der Entwicklung eines bionischen Bio-Ventilators ins Finale. Untersteller würdigte das hohe Niveau der eingereichten (www.openpr.de) weiter

Stillgelegter Golfplatz soll Standort für ein neues 23-MW-Solarkraftwerk von Kyocera werden

8.7.2015 - 03. Juli 2015 ? Kyoto/Neuss ? Die Kyocera Corporation gab heute bekannt, dass Kyocera TCL Solar LLC, ein Joint Venture mit der Century Tokyo Leasing Corporation, mit dem Bau eines 23-Megawatt-Solarkraftwerks auf einem stillgelegten Golfplatz in der japanischen Präfektur Kyoto (www.openpr.de) weiter

Studieren für die Städte der Zukunft

8.7.2015 - Die zunehmende Urbanisierung der Welt hängt eng zusammen mit dem globalen Bevölkerungswachstum. Über die Hälfte der Weltbevölkerung lebt heute in Städten, die treibende Kraft für Innovation sind. Die zentrale Frage: Wie wollen wir in Zukunft leben? Um die Städte der Zukunft lebenswerter, vernetzter... (www.enbausa.de) weiter

Tag 5 der WindRadTour - Nordburgenland

8.7.2015 - Was der Kölner Dom mit Windrädern zu tun hat- Roland Düringer & Horst Ebner im Interview- Video (www.oekonews.at) weiter

Benzinverbrauch: Klimaanlagen als Spritschlucker

8.7.2015 - 2 Liter auf 100 km Mehrverbrauch (www.oekonews.at) weiter

Schweiz - Energiewende aus Mietersicht: Handlungsbedarf erkannt

8.7.2015 - Im Schweizer Gebäudepark steckt ein gewaltiges Energiesparpotential. Dieses soll über eine Erhöhung des Anteils energetischer Sanierungen abgerufen werden. (www.oekonews.at) weiter

ewz baut neue Fernheizzentrale für Bergün

8.7.2015 - Neue Holzhackschnitzelheizung wird 40 Gebäude mit ökologisch produzierter Wärme aus regionalem Holz versorgen (www.oekonews.at) weiter

Amöneburg-Roßdorf: Baustart für weiteren juwi-Windpark in Hessen

8.7.2015 - Erdarbeiten haben begonnen / Fundamentbau startet im August / Ende des Jahres sollen alle fünf Windräder in Betrieb gehen / Strom für 11.000 Haushalte (www.oekonews.at) weiter

Studie der Technischen Hochschule Ingolstadt erfolgreich beendet

7.7.2015 - ?Stromkostenreduzierung für Industriebetriebe durch Photovoltaik? Im Rahmen einer von Anumar initiierten Studie prüften Prof. Dr. Peter Weitz, Professor für Projekt- und Kostenmanagement an der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) und seine Studenten, inwiefern sich mit Strom aus dem Solarpark Neuburg sowie (www.openpr.de) weiter

Mit ProMilieu® CLEAN kraftvoll reinigen und zugleich der Umwelt etwas wiedergeben

7.7.2015 - Um Fett und Schmutz zu beseitigen, kommen üblicherweise starke chemische Reinigungsmittel zum Einsatz. Doch schon bald ist die Verschmutzung so hartnäckig wie vorher. Effektive Mikroorganismen in ProMilieu® CLEAN ?arbeiten? anders. Die mikroskopisch kleinen Lebewesen im Reinigungspräparat für den Haushalt besiedeln (www.openpr.de) weiter

Größtes Solardach Südafrikas liefert Strom für Einkaufszentrum

7.7.2015 - Johannesburg / Neckarsulm, 07. Juli 2015 ? Das Einkaufs- und Freizeitcenter in Gauteng hat nochmal eins draufgesattelt: Mit jetzt dreifacher Photovoltaik-Leistung verfügt die Clearwater Mall über Südafrikas größtes Solardach. Den Strom liefern auch weiterhin Powador 60.0 TL3 Solar-Wechselrichter von KACO (www.openpr.de) weiter

Kommunikationsexperte Michael Oehme: Verschärfung der Klimavorgaben für Kohlekraftwerke

7.7.2015 - Wie sich die Meinungen zur Energiepolitik und zur Zukunft der Kohlekraftwerke scheiden St. Gallen, 07.07.2015. Kommunikationsexperte Michael Oehme macht auf die aktuelle Diskussion hinsichtlich der Energiepolitik aufmerksam. So äußerte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) in der vergangenen Woche, dass er bereit sei,, (www.openpr.de) weiter

BSW will KWK-Förderung nur noch in der Heizperiode

7.7.2015 - Der Bundesverband Solarwirtschaft möchte erreichen, dass im Rahmen der Novelle des KWK-Gesetzes die Förderung der KWK-Anlagen, die in Wärmenetze einspeisen, auf die Sommermonate beschränkt wird. Das soll den Marktzugang für Solarwärme aus großen solarthermischen Anlagen erleichtern. Ziel sei kein... (www.enbausa.de) weiter

CCC Software auf 8. Energie-Effizienz-Messe in Frankfurt

6.7.2015 - Vom 01.09.-02.09.2015 präsentieren sich die Experten der CCC Software GmbH mit ihrer cccEPVI-Technologie Energiewende und rasant steigende Energiepreise sind das Thema Nummer eins in vielen Unternehmen. Einsparungen sind erforderlich, um die Fertigung ressourcen-effizienter zu gestalten. Der Energieverbrauch wird immer mehr (www.openpr.de) weiter

Hybrid-Premiere mit Coupé-Cruiser Torqeedo und Nimbus Boats kooperieren

6.7.2015 - Göteborg/Gilching, 1. Juli 2015 Die Torqeedo GmbH und Nimbus Boats Sweden entwickeln gemeinsam den weltweit ersten Coupé-Cruiser mit seriellem Hybridantrieb. Am Rande des Finales des Volvo Ocean Race in Göteborg besiegelten die Torqeedo GmbH und Nimbus Boats Sweden, beide Weltmarktführer auf ihrem (www.openpr.de) weiter

'Mit grünen Themen schwarze Zahlen schreiben'

6.7.2015 - Péter-Horváth-Stiftung hat Green-Controlling-Preis 2015 ausgelobt / Bewerbungsschluss: 15. August / Preisverleihung: 22./23. September in Stuttgart Stuttgart/München, 6. Juli 2015? Die Péter Horváth-Stiftung hat den mit 10.000 EUR dotierten Green-Controlling-Preis zum fünften Mal in Kooperation mit dem Internationalen Controller Verein (ICV) ausgelobt. (www.openpr.de) weiter

Neue Webseite zu Wärmepumpen

6.7.2015 - Bei einem Neubau stellt sich die Frage, welches Heizungssystem man wählen soll. Mittlerweile entscheiden sich 25% aller Bauherren für die Wärmepumpe. Und bei Bestandsbauten muss nach einigen Jahrzehnten die Heizung ausgetauscht werden. Auch in diesem Fall ersetzen Hausbesitzer häufig das (www.openpr.de) weiter

Gesundes Bauen voll im Trend ? Der Münchner Gesundbaumarkt informiert

6.7.2015 - München ? Das wachsende Gesundheits- und Umweltbewusstsein in der Gesellschaft ist mittlerweile in der Bau- und Einrichtungsbranche angekommen. Immer mehr Menschen interessieren sich nicht nur für gesunde Ernährung und einen entsprechenden Lebensstil, sondern möchten auch möglichst natürlich wohnen. Im Münchner (www.openpr.de) weiter

Weltgrößte Elektrolyse-Anlage eingeweiht

6.7.2015 - Windstrom als Wasserstoff speichern - Im Energiepark Mainz steht die weltweit größte Elektrolyse-Anlage ihrer Art. Sie hat eine elektrische Anschlussleistung von 6 Megawatt und kann bis zu 1.000 Kubikmeter Wasserstoff pro Stunde aus erneuerbar erzeugtem Strom herstellen. Der produzierte Wasserstoff lässt sich vor Ort lagern, in Tanks transportieren oder zur späteren Strom- oder Wärmeerzeugung ins Erdgas-Netz speisen. Nun wurde die Anlage offiziell eingeweiht.© Siemens AG (www.bine.info) weiter

Atomkraft: Klage gegen Hinkley Point Förderungen eingereicht

6.7.2015 - Heute erfolgte Klagseinbringung des Verfassungsdienstes des Bundeskanzleramtes gegen AKW Hinkley Point beim Europäischen Gericht (www.oekonews.at) weiter

Energiewende für Inselregionen - Exportinitiativen unterstützen Kapverden

6.7.2015 - Ein Pilotprojekt der Exportinitiativen Energieeffizienz und Erneuerbare Energien des BMWi unterstützt die Kapverdischen Inseln dabei, Konzepte für eine nachhaltige und effiziente Energieversorgung zu entwickeln und umzusetzen. Das von der Deutsch-Portugiesischen Industrie- und Handelskammer (AHK) geleitete Projekt soll kapverdischen Entscheidern sowie deutschen Unternehmen eine Plattform bieten, um über geeignete Konzepte und erforderliche Technologielösungen zu diskutieren. Auf deutscher Seite richtet sich das Angebot an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in den Bereichen Energieerzeugung aus Erneuerbaren Energien, Netz- und Lastmanagement, Speicherlösungen und Gebäudeeffizienz. (www.bmwi.de) weiter

1. Energieforum in Stuttgart. Die Energie- und Mobilitätswende ist gemeinsam und mit SGready® zu meistern.

6.7.2015 - Das 1. Energieforum der S3P-Engineering und ComBInation in Stuttgart im Mitsubishi Autohaus Gratzke war ein voller Erfolg. FAZIT: Die Energie- und Mobilitätswende ist gemeinsam und mit SmartGrid-ready (SGready®) zu meistern. Stuttgart, Berlin, 03. Juli 2015. Am gestrigen Nachmittag trafen sich Industrievertreter (www.openpr.de) weiter

Tag 3 der WindRadTour- Wolkersdorf

6.7.2015 - Florian Maringer in Wolkersdorf auf den Wegen der Windenergie (www.oekonews.at) weiter

Liechtensteins Landtagsabgeordneter Lampert warnt vor Atomreaktor-Explosionen

6.7.2015 - Eile beim Photovoltaikausbau notwendig (www.oekonews.at) weiter

Grundsteuer soll nach Verkehrswert errechnet werden

5.7.2015 - Die Landesfinanzminister haben sich auf ein neues Modell für die Grundsteuer geeinigt. Danach soll die Bemessungsgrundlage für die Erhebung der Steuer zukünftig nach dem Verkehrswert des Grundstücks erhoben werden. Nach geltender Regelung wird die Grundsteuer auf der Grundlage der Einheitswerte... (www.enbausa.de) weiter

Temelin: Immer mehr offene Fragen zu Strahlenwerten

5.7.2015 - Oberösterreichs Umweltlandesrat übermittelt Fragenkatalog an die Betreiber und fordert internationale Expert/innen zur vollständigen Aufklärung (www.oekonews.at) weiter

Energiespartipps gegen die Hitze

5.7.2015 - Coole Tipps für heisse Tage (www.oekonews.at) weiter

Meister der Solarbundesliga 2015 feiern die Energiewende

5.7.2015 - Am 4. Juli wurden im oberbayerischen Kirchweidach die Meister der Solar­bundesliga in der Saison 2014/2015 geehrt. An diesem bundesweiten Wettbewerb nahmen in diesem Jahr etwas mehr als 2400 Gemeinden und rund 900 uneigenständige Dörfer sowie Ortsteile teil. Ulm, Leutkirch im Allgäu, Rot am See, Kienberg, Glüsing und der zu Kupferzell gehörende Ortsteil Goggenbach sind die ... (www.solarthemen.de) weiter

WAVE: Die größte E-Fahrzeugrallye der Welt- Ein Härtetest für Elektrofahrzeuge

4.7.2015 - Mit 90 Elektrofahrzeugen in 8 Tagen von Plauen über Berlin nach Bern und Südtirol bis nach St.Gallen in der Schweiz (www.oekonews.at) weiter

ÖGUT Umweltpreis ausgeschrieben!

4.7.2015 - Die ÖGUT feiert ihr 30-jähriges Bestehen. Wissen sollte zum Einsatz kommen, angewendet werden, Praxis werden. Einen Schwerpunkt dieses Jubiläums bildet daher der ÖGUT Umweltpreis. (www.oekonews.at) weiter

Pilotprojekt: Tropfbewässerung mit Photovoltaik

4.7.2015 - Gute Ernte mit Sonnenstrom statt Diesel (www.oekonews.at) weiter

Solar statt Fracking!

4.7.2015 - Vorarlberger Grüne fordern konsequente Energiewende und bundesweites Fracking-Verbot (www.oekonews.at) weiter

Bayerische Klimaschutzwoche 2015: Holz bewegt unser Klima

4.7.2015 - Holzverwendung ist ein zentraler Schlüssel für die Lösung wichtiger Zukunftsaufgaben: Klimaschutz und Energiewende. Nachhaltigkeit und Klimaschutz entwickeln sich zu Schlüsselkriterien für ein zukunftsfähiges Wirtschaften. Das hat der G7 Gipfel im Juni 2015 auf Schloss Elmau und das dortige Bekenntnis der westlichen (www.openpr.de) weiter

Energiewende bleibt Stromwende

3.7.2015 - Hauptgeschäftsführer Elmar Esser zum neuen Klima- und Energiepaket der Großen Koalition St. Augustin 3. Juli 2015 ?Der Bundesregierung ist mit ihrem neuen Konzept für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende kein großer Wurf gelungen. Nach den zahlreichen Beteuerungen der letzten Woche, gerade (www.openpr.de) weiter

1. Hammer Bioenergietage mit Motoren- und Sicherheitstechnik

3.7.2015 - Die Hochschule Hamm-Lippstadt führt vom 20. Juli bis zum 22. Juli 2015 die 1. Hammer Bioenergietage durch. Zahlreiche Vorträge zur Biogaserzeugung, die die unterschiedlichsten Aspekte einer möglichst effizienten Ausschöpfung des Substrates beleuchten, dürften nicht nur Wissenschaftler, die an diesen Themen (www.openpr.de) weiter

Nachhaltiger Kakaoanbau hilft Farmern und Umwelt

3.7.2015 - Ganzheitliche Lösungen im Fokus sup.- "Ein Leben ohne Schokolade ist möglich, aber sinnlos" - dieses etwas veränderte Loriot-Zitat werden viele Genussmenschen sicher schmunzelnd bestätigen. Neben den zahlreichen Vorzügen der sprichwörtlichen Schokoladenseite gibt es im Hinblick auf die wichtigste Zutat, den Kakao, (www.openpr.de) weiter

Ein großartiger Tag für Prokon und die Bürgerenergiewende

3.7.2015 - Gestern wurden die Weichen für das weitere Schicksal von Prokon gestellt.Die Gläubiger hatten darüber zu entscheiden, ob ein Übernahmeangebot der EnBW angenommen oder Prokon in eine Genossenschaft umgewandelt werden soll. (www.oekonews.at) weiter

Atomkraftwerk PAKS II ? Vollends unrentabel und tödlich für die Donau

3.7.2015 - Bisher geheim gehaltene Gutachten bezweifeln die Wirtschaftlichkeit der Erweiterung des ungarischen Atomkraftwerks Paks II und prognostizieren eine gefährliche Erwärmung der Donau. (www.oekonews.at) weiter

Strommarkt 2.0 (aktualisiert am 3.7.2015)

3.7.2015 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Ilona Beckers setzt auf kostensparende Infrarotheizungen: Wirtschaftliches Heizen ist jetzt endlich möglich

3.7.2015 - Nach sprunghaft angestiegenen Heizkosten wollte Ilona Beckers nur noch eins: sich von ihrem Energielieferanten unabhängiger machen. Also entschloss sie sich gemeinsam mit ihrer Ehefrau Ina Prochaska, ihr gemütliches Eigenheim im Mönchengladbacher Stadtteil Rheydt-Geistenbeck kostensparend mit Infrarotheizungen von RedTherm auszustatten. Die (www.openpr.de) weiter

Speicher- und Wärmetransformationstechnologien ? wichtige Pfeiler der Energiewende

3.7.2015 - Fraunhofer ISE erweitert Forschungs- und Entwicklungsangebot mit neuem Standort (www.oekonews.at) weiter

Abstimmung zur TTIP-Resolution im EU-Parlament nächste Woche von weiteren Kompromissen geprägt

3.7.2015 - Umformulierungen zu Investoren-Klagsrechten machen die Sache nicht besser (www.oekonews.at) weiter

Kohlelobby setzt sich durch ? Beitrag der deutschen Bundesregierung zum Klimaschutz nicht nachvollziehbar

3.7.2015 - Der Beschluss des Koalitionsgipfels ist ein Armutszeugnis für die Energiepolitik in Deutschland ? Merkel und Gabriel knicken vor Kohlelobby ein (www.oekonews.at) weiter

Aktion bei Amtsantritt von OMV-CEO: UmweltschützerInnen rollen Teppich für Richtungswechsel aus

3.7.2015 - GLOBAL 2000 und Greenpeace fordern Abbruch der OMV-Ölbohrpläne in der Adria (www.oekonews.at) weiter

agaSAAT erweitert Portfolie um vier neue Maissorten

2.7.2015 - Neukirchen-Vluyn ? Die vier leistungsstarken Maishybriden agaGOLD, aga3118, LEGION und RENOSO sind die Neuen aus dem Hause agaSAAT. Die drei EU-Zulassungen agaGOLD, LEGION und RENOSO sowie die BSA-Anmeldung aga3118 erweitern das umfangreiche Sortiment der agaSAAT GmbH & Co. KG (www.openpr.de) weiter

Warmwasser Wärmepumpe mit bis zu 70% Energieersparnis

2.7.2015 - Brandaktuell im Portfolio des Unternehmens aus dem schwäbischen Riedlingen ist der Energiefreiheit Oekoboiler. Die innovative Brauchwasserpumpe verfügt über eine Kapazität von 300 Litern Wasser, die Wärmeenergie für ihren Betrieb gewinnt sie aus der Umgebungsluft. Gegenüber konventionellen Wasserboilern lassen sich mit (www.openpr.de) weiter

Gabriel: Energiewende ist großen Schritt weiter

2.7.2015 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel zu den Ergebnissen der gestrigen Einigung in der Energiepolitik: (www.bmwi.de) weiter

Vermessung von Sonnenhäusern liegt vor

2.7.2015 - Harald Drück ist Leiter des Forschungs- und Testzentrums für Solaranlagen (TZS) am Institut für Thermodynamik und Wärmetechnik (ITW) der Universität Stuttgart. Alexander Morhart hat für EnBauSa.de mit ihm am Rande des Abschluss-Seminars zum Projekt 'Heizsolar' in Berlin über die... (www.enbausa.de) weiter

Elektroautos und Wärmepumpen integrieren

2.7.2015 - Planungstool für Stromnetzbetreiber - Für Netzbetreiber ist wichtig, schon vor der Installation neuer Betriebsmittel einen Überblick über notwendige Maßnahmen und deren Wirksamkeit zu bekommen. Dafür eignen sich spezielle Simulations- und Planungstools. Im Rahmen des Forschungsprojektes Novel E-Mobility Grid (NEMO) haben Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE ein Programm entwickelt, das bei der Analyse und Planung von Stromnetzen helfen kann.© Eisenhans - Fotolia.com (www.bine.info) weiter

Immer mehr AKW unrentabel

2.7.2015 - In den Schwedischen AKW Ringhals und Oskarshamn sollen gleich mehrere Reaktoren aus den 70er Jahren vorzeitig stillgelegt werden. (www.oekonews.at) weiter

Zehn Jahre Biosphärenpark Wienerwald - Lebensraum für Natur und Mensch

2.7.2015 - Ein gemeinsames Erfolgsmodell von Wien und Niederösterreich feiert Geburtstag (www.oekonews.at) weiter

Auf der Suche nach bisher ungenutzten erneuerbaren Energieträgern

2.7.2015 - Das ACR-Institut Güssing Energy Technologies schloss heuer ein groß angelegtes Projekt ab, bei dem man die Grenzregion Südburgenland-Slowenien auf das Vorkommen und den Einsatz von erneuerbaren Energiequellen untersuchte. (www.oekonews.at) weiter

Biene und Landwirtschaft: Eine Symbiose ist sinnvoll

2.7.2015 - Broschüre 'Imkerei und Landbewirtschaftung - eine spannende Partnerschaft' zeigt Zusammenhänge auf (www.oekonews.at) weiter

Europa liegt bei eigenen Plänen zurück

2.7.2015 - Solarthemen 451. Die Europäische Kommission hat einen Fortschrittsbericht zu erneuerbaren Energien veröffentlicht, der offenbart, dass die Europäische Union ihre selbst gesetzten Ziele 2020 voraussichtlich verfehlen wird.  Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Paradigmenwechsel des VDE für das Stromnetz

2.7.2015 - Solarthemen 451.Die Studie ?Der Zellulare Ansatz? der Energietechnischen Gesellschaft (ETG) im Elektro- und Informationstechnikver­band VDE fordert, bei der Energieversorgung auf lokale Strukturen zu setzen. Lokaler Aus­gleich fluktuierender Energien soll demnach den Stromnetzausbau optimieren. Text: Heinz Wraneschitz (www.solarthemen.de) weiter

Eike Weber vom ISE tritt für die FDP an

2.7.2015 - Solarthemen 451.Der bislang noch als Leiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme tätige Eike Weber will bei den kommenden Landtagswahlen in Baden-Württemberg als Kandidat der Freiburger FDP antreten.  Das habe er sich reiflich überlegt, erklärte Weber gegenüber den ISE-Mitarbeitern. Doch offenbar reizt ihn die Herausforderung, über ein sehr gutes Ergebnis in Freiburg die gesamte FDP zum ... (www.solarthemen.de) weiter

Ministerin wirbt für Plug-In-Photovoltaik

2.7.2015 - Solarthemen 451. Die rheinland-pfälzische Wirtschaftsmi­ni­s­terin Eveline Lemke hat im Innenhof ihres Ministeriums eine Plug-In-Solaranlage eingeweiht (Foto), die über eine SchuKo-Steckdose ins Hausnetz einspeist. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Hoffnungssignale vom Heizungsmarkt

2.7.2015 - Solarthemen 451. Der deutsche Heizungsmarkt zieht offenbar leicht an. Erneuerbare tun sich noch schwer. Insbesondere bei Biomassekesseln ist kein klarer Trend zu erkennen. Derweil dokumentiert die neue Schornsteinfeger-Statistik einmal mehr den Modernisierungsstau. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Verteilnetze simulieren

2.7.2015 - Solarthemen 451. Ein deutsch-dänisch-niederländisches Forschungsteam hat eine Software entwickelt, mit der dezentrale Erzeuger ebenso wie steuerbare Lasten und Energiespeicher für die Ausbauplanung von Stromverteilnetzen simu­liert werden können. Text: Guido Bröer Foto: Fraunhofer ISE (www.solarthemen.de) weiter

E.ON droht PV-Betreibern mit Stromsperre

2.7.2015 - Solarthemen 451. Die E.ON Energie Deutschland GmbH eska­liert den Streit um nicht nachweisbare Strom­bezüge von Photovoltaikanlagen weiter: Jetzt droht das Unternehmen zahlungsunwilligen PV-Betreibern mit ?Versorgungsunterbrechung?. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Solar Frontier arbeitet an Fabriken in Serie

2.7.2015 - Solarthemen 451.Der japanische Produzent von CIS-Solarmodulen Solar Frontier hat schon im April mit der Anlaufphase seiner 150-MW-Fabrik in Tohoku begonnen. Sie soll auch Modell für weitere Fabriken in anderen Teilen der Welt sein. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Dezentrale Einbindung von Solarwärmeanlagen

2.7.2015 - Solarthemen 451.In einem Projekt der Stadtwerke Düsseldorf mit der Rheinwohnungsbau GmbH soll praktisch erprobt werden, wie sich die Wärmeerzeugung einer mittelgroßen Solarthermieanlage dezentral in ein bestehendes Fernwärmenetz einbinden lässt. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

10000-Dächer-Programm in Bayern

2.7.2015 - Solarthemen 451. Die bayerische Landesregierung hat in der vergangenen Woche ein neues Förderprogramm für die energetische Sanierung von Ein- und Zweifamilienhäusern beschlossen, für das in den kommenden vier Jahren 90 Millionen Euro zur Verfügung stehen sollen. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Heizen mit Photovoltaik: Produktangebot wächst, Thema bleibt umstritten

2.7.2015 - Solarthemen 451. Heizen mit Photovoltaik, das ist und bleibt ein Aufregerthema für die Solarbranche. Auf der Intersolar zeigten sogar traditions­rei­che Solarthermie-Firmen PV-Heiz-Geräte. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Das Ringen um die Zukunft von Prokon

2.7.2015 - Solarthemen 451. Am heutigen Donnerstag entscheidet sich, ob der Windparkbetreiber Prokon als Genossenschaft oder Abteilung der EnBW AG fortbestehen wird oder in Einzelteilen verkauft werden muss. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 451

2.7.2015 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 451 sind u.a.: Netzbetreiber wollen EEG-Umlage und Eigenverbrauchzähler auch bei kleinen PV-Anlagen +++ Der Bundesverband Erneuerbare Energien wird umstrukturiert +++ BEE-Präsident Fritz Brickwedde im Interview: BEE wird zum Systemverband +++ Heizen mit Solarstrom: weiter ein umstrittenes Thema, aber das Produktangebot wächst +++ Ministerin Lemke wirbt für Plug-in-Solarstrom +++ Hoffnungssignale vom Heizungsmarkt +++ ... (www.solarthemen.de) weiter

Fritz Brickwedde im Interview: BEE wird zum Systemverband

2.7.2015 - Dr. E. h. Fritz Brickwedde ist seit Oktober 2013 Präsident des Bundesverbandes Erneuerbare Energien (BEE). Die Solarthemen sprachen mit ihm über die Neustrukturierung des Verbandes, an der er maßgeblich beteiligt war. Die Mitgliederversammlung hat die Satzung geändert. Bald können auch Unternehmen ordentliches Mitglied im BEE mit Stimmrecht werden. Brickwedde hatte vor seiner Tätigkeit beim BEE ... (www.solarthemen.de) weiter

BEE gibt sich eine neue Verbandsstruktur

2.7.2015 - Solarthemen 451. Der Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) hat eine grundlegend neue Satzung beschlossen. Damit können nun auch Unternehmen stimmberechtige Mitglieder werden.. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Gentechnik-Anbauverbot - Ablehnung der Gesetzesvorlage im Landwirtschaftsausschuss eröffnet noch letzte Möglichkeiten

1.7.2015 - Konzernmacht und Bund-Länder-Hickhack sind derzeit Stolpersteine (www.oekonews.at) weiter

Silvretta E-Rallye Montafon: Elektroautos surren zwischen Oldtimern

1.7.2015 - Vom 02. - 05. Juli 2015 werden wieder 30 Elektroautos gemeinsam mit 150 Oldtimern im Montafon utnerwegs sein (www.oekonews.at) weiter

Schleswig-Holstein und Frankreich pflegen Energiepartnerschaft!

1.7.2015 - windcomm schleswig-holstein - Netzwerkagentur Windenergie... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Cleopa GmbH: Forschungskooperation Smart Cities mit TEICM

1.7.2015 - Die Cleopa GmbH hat eine Forschungskooperation mit dem Technological Educational Institute of Central Macedonia at Serres (T.E.I. of Central Macedonia) unterzeichnet. Dabei geht es um Auftragsforschung zum Thema "Smart Cities", welche das TEICM für die Cleopa GmbH durchführt. Bei Smart (www.openpr.de) weiter

Twintec AG veröffentlicht endgültige Zahlen 2014 und platziert Kapitalerhöhung

1.7.2015 - * Umsatzplus von rund 40% und operativer Turnaround * Grundlagen für profitablen Wachstumskurs gelegt * Kapitalerhöhung über 1,03 Mio. Euro erfolgreich abgeschlossen * Erfolgreicher Start im laufenden Geschäftsjahr 2015 Königswinter,01. Juli 2015. Die Twintec AG (WKN A0LSAT), ein führender Anbieter von Produkten zur (www.openpr.de) weiter

Erdgasfahrzeuge: Modellangebot stark ausgebaut

1.7.2015 - Politik muss positiven Ankündigungen nun Taten folgen lassen (www.dena.de) weiter

Die Zukunft der dena ? Bundeswirtschaftsminister Gabriel im Interview

1.7.2015 - Wie sieht die Rolle der dena in Zukunft aus? Welche Themen soll sie vorantreiben? Und wie geht es überhaupt mit der Energiewende weiter? Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel beantwortet die wichtigsten […] (www.dena.de) weiter

Raus aus Kohle - Ein Muss für die Energiewende

1.7.2015 - Weil die EU auf dem Stand tritt, muss Deutschland den Strommarkt aufräumen (www.oekonews.at) weiter

Tiroler Landesregierung weist Flussgebietssystem Isel als Natura 2000-Gebiet aus

1.7.2015 - Umweltdachverband lobt Ausweisung der Isel als Natura 2000-Gebiet! - UWD gratuliert LH-Stv.in und Umweltlandesrätin Felipe und LH Platter zur längst überfälligen Entscheidung (www.oekonews.at) weiter

Ab Juli neue Kraftstoffpreise beim Pkw-Label

30.6.2015 - Anwendungspflicht beginnt im Oktober 2015 (www.dena.de) weiter

Konferenz: Innovation in der Speichertechnologie/Innovations in Storage Technology

30.6.2015 - Das KPMG Global Energy Institute Europe, Middle East and Africa (EMEA) lädt am 14. Juli 2015 die Top-Entscheider der Energiewirtschaft aus Deutschland und Europa zur Konferenz ?Innovation in der Speichertechnologie/Innovations in Storage Technology? nach Berlin ein. BERLIN. In einem zunehmend von (www.openpr.de) weiter

Kraftstoffpreise und CO2-Effizienzklassen für Pkw 2014 veröffentlicht

30.6.2015 - Am 30. Juni 2015 wurden die neuen Angaben zu Kraftstoffpreisen (PDF: 271 KB) und CO2 -Effizienzklassen (PDF: 231 KB) für neue Personenkraftwagen im Bundesanzeiger veröffentlicht. Diese Angaben sind gemäß der Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (Pkw-EnVKV) Grundlage für die Erstellung eines Labels zur Energieeffizienz neuer Personenkraftwagen. Für Verbraucherinnen und Verbraucher bietet das Pkw-Label eine Orientierungshilfe: Auf Basis bestimmter technisch definierter Testzyklen gibt es Auskunft über absolute Verbrauchswerte von Fahrzeugen. Das Label sieht dabei eine Effizienzskala von 'G' (weniger effizient) bis 'A+' (sehr effizient) vor und informiert damit über die Effizienz verschiedener Modelle im Vergleich. (www.bmwi.de) weiter

Maresch: Zieselbiotop in Stammersdorf ist zu erhalten

30.6.2015 - Sollten Bagger zur Vertreibung der Ziesel auffahren, dann handeln sie gegen alle bestehenden Regelungen (www.oekonews.at) weiter

LED - Licht Energiesparen leicht gemacht

30.6.2015 - LED-Licht: Energiesparen leicht gemacht Energie ist zu wertvoll und zu teuer, um sie unnötig zu vergeuden. Zudem steigert gutes Licht das Wohlbefinden und die Motivation der Mitarbeiter, woraus deutlich bessere Arbeitsqualität resultiert. Vielerorts ist nicht bekannt, welch gewaltiges Energiesparpotential in der LED-Technologie steckt. Die (www.openpr.de) weiter

Berliner Energieagentur und HOWOGE nehmen 1000. Berliner Blockheizkraftwerk in Betrieb

30.6.2015 - - Stadtentwicklungs- und Umweltsenator Andreas Geisel: ?Dezentrale KWK hat Schlüsselrolle für die Energiewende? - BEA-Geschäftsführer Michael Geißler: ?In fairer Partnerschaft die beste Lösung für jedes Gebäude umsetzen? - HOWOGE-Geschäftsführerin Stefanie Frensch: ?Dank günstiger Wärmepreise bezahlbare Gesamtmieten? Berlin, 29.06.2015 - Stadtentwicklungs- und Umweltsenator Andreas (www.openpr.de) weiter

Bayern legt Förderprogramm für Heizungen auf

30.6.2015 - Bayern hat ein neues Förderprogramm mit dem Namen 10.000 Häuser-Programm aufgelegt, das den Umstieg auf effiziente Heizungen und die Integration Erneuerbarer voranbringen soll. Mit einem 'TechnikBonus' wird der Einsatz eines innovativen Heiz-/Speicher-Systems mit Energiemanagementsystem... (www.enbausa.de) weiter

Braucht die Energiewende Stromspeicher?

29.6.2015 - Metastudie - Dass Stromspeicher eine Rolle in der Energiewende spielen werden, ist wenig umstritten. Doch die Aussagen über den tatsächlichen Bedarf, Konkurrenzlösungen und Einsatzszenarien sind teils widersprüchlich. Die Fraunhofer-Institute UMSICHT und IWES haben Studien zu den Themen Stromspeicher und Power-to-Gas untersucht.© Fraunhofer UMSICHT (www.bine.info) weiter

2015 bereits 2400 Kreditzusagen für Solarspeicher erteilt

29.6.2015 - Das Interesse an Solarstromspeichern ist weiter hoch. 'Vom 1. Januar 2015 bis 31. Mai 2015 haben wir knapp 2.400 Kreditzusagen in einem Volumen von 36,6 Millionen Euro getätigt', teilt die KfW auf Anfrage von EnBauSa.de mit. Seit Programmstart im Mai 2013 gab es rund 10.700 Zusagen mit... (www.enbausa.de) weiter

Wärmepumper einigen sich auf Keymark-Zertifikat

29.6.2015 - Die europäische Wärmepumpenindustrie und Zertifizierungsstellen haben sich auf die Einführung des Keymark-Wärmepumpe als einheitliches, europaweit gültiges und herstellerunabhängiges Qualitätszertifikat geeinigt. Ähnliche Zertifikate gibt es bereits auch für den Bereich Solarthermie. In Deutschland... (www.enbausa.de) weiter

Elgato Eve: Drahtlose Sensoren für das Smart Home - Smart Home-System Elgato Eve funktioniert auf Basis von Apple HomeKit / Sensoren ab sofort vorbestellbar

29.6.2015 - Eine “unvergleichlich einfache Benutzerfreundlichkeit und Steuerung”, “fortschrittliche Sicherheitsfunktionen” und eine “tiefgreifende Integration von Siri” – die Versprechen des Münchner Cleantech-Unternehmens Elgato zur Einführung von Elgato Eve sind vollmundig. Das intelligente Smart Home-System Elgato Eve ist exklusiv für Apple HomeKit entwickelt worden und bietet drahtlose Sensoren zur Steuerung für das Zuhause – zumindest für Besitzer von iPhone, iPad und iPod. Smart Home, Leipzig, 29. Juni 2015. Ab sofort können die drahtlosen Sensoren bereits bei Amazon oder Gravis vorbestellt werden, ab Juli […] (www.cleanthinking.de) weiter

E-Carsharing Projekt in Bad Zell erfolgreich eröffnet!

29.6.2015 - Der Energieverein Bad Zell hat vor kurzem im Rahmen eines großen Straßenfestes das erste E-Carsharing Projekt im Bezirk Freistadt eröffnet. (www.oekonews.at) weiter

Babykamera von D-Link: Ersatz für Babyphone mit Zusatznutzen - Ersatz für Babyphone oder Babystation? D-Link hat eine überzeugende Babykamera auf dem Markt

28.6.2015 - Seien wir mal ehrlich: Nicht jede Smart Home-Hardware ist wirklich notwendig und sinnvoll. Ganz anders verhält es sich mit der Babykamera, die wir Ihnen im folgenden Artikel vorstellen möchten. Der D-Link Wireless N EyeOn Baby Monitor ersetzt nicht nur das ausschließlich auf Geräusche fixierte Babyphone oder eine Babystation, sondern bietet für einen Preis von ca. 200 Euro gleich noch eine Reihe von Zusatzfunktionen: Für die Video-Überwachung des Kindes ist nicht einmal unbedingt eine WLAN-Verbindung notwendig – die direkte Verbindung zum […] (www.cleanthinking.de) weiter

Mit Gesichtserkennung: Netatmo Welcome in Deutschland verfügbar - Wer steht vor meiner Tür oder ist in meiner Wohnung? Netatmo Welcome verspricht mit Gesichtserkennung Aufklärung und Sicherheit

28.6.2015 - Wer steht vor meiner Tür? Netatmo Welcome, die neue Kamera aus dem Hause des Smart Home-Spezialisten Netatmo weiß es. Das Device ist die erste Kamera, die erhältlich ist, mit moderner Gesichtserkennung. Die Technologie identifiziert laut einer Pressemitteilung von Netatmo Personen und kann deren Namen, falls bekannt, an das Smartphone des Besitzers der Kamera Netatmo Welcome schicken. Damit ist Netatmo beispielsweise dem Hersteller Dropcam, der zu Nest und damit zu Google gehört, einen Schritt voraus. Smart Home Security, Leipzig, 28. Juni […] (www.cleanthinking.de) weiter

30 Jahre Tour de Sol

28.6.2015 - Die Tour de Sol hatte einen großen Einfluss auf die Entwicklungen der Elektromobilität und der Solarbranche (www.oekonews.at) weiter

SolarSuperState: Liechtenstein Nummer eins bei der Photovoltaik

28.6.2015 - Österreich steigt auf Platz 8 in der Kategorie Wind der SolarSuperState-Rangfolge 2015. Die Rangfolge sortiert alle 197 Staaten der Erde in den 2 Kategorien Solar und Wind. (www.oekonews.at) weiter

Bürgerdialog (aktualisiert am 26.6.2015)

26.6.2015 - Die Energiewende ist ein Gemeinschaftsprojekt - umso wichtiger sind Transparenz und Dialog. Für das Gelingen der Energiewende ist die breite Akzeptanz durch Bürgerinnen und Bürger zentral: Während eine große Mehrheit die Energiewende grundsätzlich befürwortet, fehlt es bei den notwendigen Infrastrukturmaßnahmen oft noch an Akzeptanz. Infrastrukturmaßnahmen wie der Bau von Stromtrassen haben Auswirkungen auf Mensch und Umwelt und erzeugen nachvollziehbar Verunsicherung und Ängste. Gleichzeitig sind viele Bürgerinnen und Bürger zunehmend bereit, den Umbau der Energieversorgung selbst aktiv mitzugestalten, und fordern mehr Beteiligung ein. (www.bmwi.de) weiter

Demand Side Management: Potenzialcheck für Unternehmen

26.6.2015 - Im Pilotprojekt Demand Side Management Bayern hat die dena ein neues Online-Tool entwickelt, mit dem Unternehmen schnell und einfach ihr Potenzial für Demand Side Management abschätzen können. (www.dena.de) weiter

KIT-Forscher wollen Lithium-Ionen-Akkus billiger machen

26.6.2015 - Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) haben die Geschwindigkeit der Herstellung von Elektrodenfolien mit absatzweiser Beschichtung verdreifacht ? auf 100 Meter pro Minute. Möglich macht es ein flexibles Düsenverfahren, das beliebige Muster mit großer Präzision auch bei... (www.enbausa.de) weiter

Preisverleihung zum Medienwettbewerb MeerSehen im Kieler Landeshaus

26.6.2015 - Kiel, 26.06.2015 Am 30. Juni werden die Preisträger des landesweiten Medienwettbewerbes MeerSehen ausgezeichnet. Landtagspräsident Klaus Schlie eröffnet die Feierlichkeit, in der Kinder und Jugendliche von der namenhaften Jury im Landeshaus geehrt werden. Rund 300 Schülerinnen und Schüler aus Schleswig-Holstein haben sich an (www.openpr.de) weiter

GASOKOL erhält ÖKOSTAR 2015

26.6.2015 - Das Land Oberösterreich zeichnet besonders engagierte Unternehmen und herausragende Projekte im gesamten Land mit dem ÖKOSTAR aus. (www.oekonews.at) weiter

After WAVE Party in Lochau

26.6.2015 - Das WAVE 2015 Team Electric Overlander lud seine Kollegen und Kolleginnen nach Lochau zu einer neuen Ladestation ein- so manche kamen! (www.oekonews.at) weiter

Betreiber brauchen valide BHKW-Angebote

26.6.2015 - Die Anbieter von Biogas-Blockheizkraftwerken werden zur Zeit sicher nicht mit einer Vielzahl neuer Anlagenstandorte im Markt in Deutschland konfrontiert, aber doch mit einer beachtlichen Anzahl von Anlagen, die vor der Erneuerung bzw. vor der Erweiterung im Rahmen der Flexibilisierung stehen. Dies (www.openpr.de) weiter

"Bestandsgebäude bei Energiebedarfsausweisen tiefrot"

25.6.2015 - TNS Infratest und Energieausweis48 haben eine Auswertung der Effizienzklassen von über 10.000 Energiebedarfsausweisen vorgelegt, die zwischen dem 1. Mai 2014 und dem 30. April 2015 ausgestellt wurden. Solche Zahlen gibt es bislang nicht, und sie sind schwer zu erheben. Es gibt zwar seit kurzem mit... (www.enbausa.de) weiter

Verleihung des mit 20.000 Euro dotierten Wolfgang Staab-Preises an Ulrich Eichelmann

25.6.2015 - ?Ich werde unbequem und nervig bleiben!" Das verspricht Umweltaktivist Ulrich Eichelmann anlässlich der Verleihung des mit 20.000 Euro dotierten Wolfgang Staab-Naturschutzpreises für besondere Leistungen zugunsten einer nachhaltigen Entwicklung in Fluss- und Auenlandschaften. Der Preis, der zum ersten Mal überhaupt in (www.openpr.de) weiter

Terminhinweis: Vogelsang Biogas-Runde in Waghäusel

25.6.2015 - Mais- und Grassilage problemlos einbringen Essen (Oldb.), 25. Juni 2015 ? Die nächste Biogas-Runde von Vogelsang findet am 5. August 2015 im Baden-Württembergischen Waghäusel statt. Bei der Besichtigung einer Biogasanlage stehen die Anpassungen und Erweiterungen der Anlage und die damit einhergegangene (www.openpr.de) weiter

Deutscher Expo-Pavillon zeigt Bau mit Rohrkolben

25.6.2015 - Der Rohrkolben (lat. Typha) ist eine unempfindliche Sumpfpflanze, deren strukturelle Beschaffenheit es erlaubt Baumaterialien zu erzeugen, die ein Alleinstellungsmerkmal in der Kombination von Dämm- und Tragwirkung aufweisen. Auf Basis dieser natürlichen Eigenschaften entwickelte der Architekt... (www.enbausa.de) weiter

Revolutionäres Solarfahrzeug kommt aus Österreich

25.6.2015 - Die Zeit ist reif für Solare Mobilität! (www.oekonews.at) weiter

Fulda: Teilerfolg für Atomkraftgegner_innen

25.6.2015 - Am Amtsgericht Fulda wurde am Dienstag ein Prozess gegen zwei Atomkraftgegner_innen verhandelt. (www.oekonews.at) weiter

Erfolgreichstes Solar-Crowdfunding Deutschlands

25.6.2015 - Solar-Crowdfunding setzt neue Maßstäbe (www.oekonews.at) weiter

TEDxVienna Salon CITYx: Erfolgreiches Event rund um die Stadt der Zukunft

25.6.2015 - CITYx 2015: Kompass für den Weg zur Stadt der Zukunft (www.oekonews.at) weiter

Holländisches Gericht verfügt strengere Klimaziele

25.6.2015 - Greenpeace: Auch die Schweiz muss handeln (www.oekonews.at) weiter

Schwimmen, Paddeln und Entdecken: Familienspaß im Inselparadies The Beaches of Fort Myers and Sanibel

25.6.2015 - Fort Myers/Frankfurt, 23. Juni 2015. Entspannt und abwechslungsreich, sportlich und erholsam ? so sollte der ideale Familienurlaub aussehen. Dies und vieles mehr finden Groß und Klein im Südwesten Floridas, genauer gesagt in der Region um Fort Myers und Sanibel Island. (www.openpr.de) weiter

Grundgrün für Sekundärregelleistung qualifiziert

24.6.2015 - Berlin ? Die Grundgrün Energie GmbH ist ab sofort in der Regelzone 50Hertz für die Teilnahme am Sekundärregelenergiemarkt zugelassen. Damit erweitert der Berliner Direktvermarkter und Energiedienstleister sein Portfolio um ein weiteres wichtiges Angebot zur optimalen Vermarktung von dezentralen Erzeugungsanlagen (www.openpr.de) weiter

Gabriel: Gute Grundlage für zukünftiges Strommarktdesign gelegt

24.6.2015 - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel sprach am 24. Juni 2015 beim diesjährigen Kongress des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) zu aktuellen Herausforderungen und gemeinsamen Aufgaben in der Energiepolitik. (www.bmwi.de) weiter

Fraunhofer IVV entwickelt HBCDD-Schnelltest

24.6.2015 - Mit einer neuen 'Vor-Ort Screening Methode' können flammgeschützte Polystyrolschäume aus dem Baubereich bestimmt und entsprechend für das Recycling sortiert werden. Entwickelt wurde diese Analysenmethode vom Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV in Zusammenarbeit... (www.enbausa.de) weiter

Mehrheit der Deutschen will einen Kohleausstieg

24.6.2015 - Greenpeace-Umfrage: 59 Prozent verlangen Einlösung von Merkels G7-Klimaversprechen (www.oekonews.at) weiter

Zahlen des Anti Atom Komitees bestätigt: Über 100 Milliarden Förderungen für britisches AKW

23.6.2015 - Studie des deutschen Instituts 'brainpool' bestätigt Berechnungen des Anti Atom Komitees. Über 100 Milliarden Euro an Steuergeldern sollen in die Kassen des Atomlobby fließen. (www.oekonews.at) weiter

Zur Kohle greifen, um Geld zu sparen

23.6.2015 - Heizkosten senken mit automatischen Kohlekesseln vom MultiNet-Onlineshop In Zeiten steigender Heizkosten verschafft sich so manch einer Abhilfe, indem er die Heizung herunterdreht und sich stattdessen wärmer anzieht. Eine etwas stilvollere Alternative bieten die Wärmespender aus vergangenen Zeiten: Kohlekessel. Im Onlineshop (www.openpr.de) weiter

Cotonea eine von 16 Marken im 100 Prozent-Organic Cotton Club

23.6.2015 - Als Hersteller, der ausschließlich zertifizierte Bio-Baumwolle für seine Produkte verwendet, wird Cotonea im neu gegründeten ?100 Prozent Club? der gemeinnützigen Organisation Textile Exchange genannt. Das meldet der Organic Textile Market Report 2015. ?Mit nur 16 Marken weltweit ist dieser Club (www.openpr.de) weiter

Premiere gelungen - Smart4Energy auf der Intersolar / ees 2015

23.6.2015 - Nach drei aufregenden Messetagen auf der Intersolar / ees in München zieht die LOKISA Smart Energy GmbH ein durchgängig positives Fazit. Auf der weltweit führenden Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner war LOKISA Smart Energy vom 10. bis 12. (www.openpr.de) weiter

Ausdauer von Erfolg gekrönt: Twintec AG erhält Großauftrag aus China

23.6.2015 - * Strategischer Meilenstein erreicht: Zulassung für Wachstumsmarkt China erhalten * Auftrag zur Nachrüstung von Stadtbussen erhalten: Auftragsvolumen liegt im 7-stelligen Euro-Bereich * Rahmenvertrag mit großer lokaler Nachrüstfirma für weiteres Wachstum abgeschlossen Königswinter, 23. Juni 2015 Die Twintec AG (WKN A0LSAT), ein führender Anbieter (www.openpr.de) weiter

Möglichkeiten zur Verbesserung der Gasversorgungsicherheit und der Krisenvorsorge durch Regelungen der Speicher

23.6.2015 - Die Sicherheit der Erdgasversorgung in Deutschland ist derzeit in hohem Maße gewährleistet. Die Erfahrungen im kalten Winter 2011/2012, zwischenzeitlich niedrige Speicherfüllstände sowie die Diskussionen um mögliche, politisch motivierte Beschränkungen der Gasimporte, aber auch die Bedeutung der Erdgasversorgung für den privaten Verbrauch, für den Stromerzeugungssektor und die Industrie, haben die Sicherheit der Gasversorgung jedoch vermehrt in den Fokus auch der politischen Öffentlichkeit gerückt. (www.bmwi.de) weiter

BMWi legt Studie zur Verbesserung der Gasversorgungssicherheit durch Speicherregelungen vor

23.6.2015 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat heute die Studie 'Möglichkeiten zur Verbesserung der Gasversorgungssicherheit und der Krisenvorsorge durch Regelungen der Speicher' veröffentlicht. (www.bmwi.de) weiter

Strommarkt 2.0 (aktualisiert am 23.6.2015)

23.6.2015 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Saarland legt Förderprogramm Wärmedämmung auf

23.6.2015 - Das Saarland will die Energieeffizienz und Nutzung erneuerbarer Energien in den Kommunen unterstützen. Dazu hat das Land ein neues Förderprogramm auf den Weg gebracht. Einer der Schwerpunkte ist die Wärmedämmung. Förderfähig sind auch Solarthermieanlagen, Holzheizungen und Energiekonzepte. In... (www.enbausa.de) weiter

Solarmaps ermittelt Wirtschaftlichkeit von PV-Anlagen

23.6.2015 - Solarkataster bieten Städten und Kommunen die Möglichkeit, ihren Bürgern Informationen dazu zur Verfügung zu stellen, wie hoch die solaren Potentiale ihrer Dachflächen sind. Dies bieten immer mehr Städte und einige Regionen an, um den Umstieg auf Erneuerbare zu fördern. Für das Saarland gibt es... (www.enbausa.de) weiter

Dynamik bei Baugenehmigungen lässt wieder nach

23.6.2015 - Die Zahl der Baufertigstellungen ist im Jahr 2014 kräftig gestiegen. 245.300 Wohnungen wurden dem Statistischen Bundesamt zufolge im vergangenen Jahr fertig gestellt. Das entspricht einem Plus von 14,2 Prozent gegenüber 2013. Die höchsten Zuwächse gab es bei Wohnungen in Mehrfamilienhäusern mit 28... (www.enbausa.de) weiter

Südafrika: Kouga Windpark geht mit 80 MW ans Netz

23.6.2015 - Nordex hat sein zweites Projekt in der südafrikanischen Provinz Ostkap erfolgreich abgeschlossen: Der Windpark Kouga ist jetzt mit einer Leistung von 80 MW am Netz. (www.oekonews.at) weiter

ENcome erwirbt SEAG Service GmbH

23.6.2015 - Deutschland-Geschäft für Photovoltaik-Serviceleistungen wird weiter stark ausgebaut - Serviceportfolio für Photovoltaik-Kraftwerke wächst auf über 400 MWp (www.oekonews.at) weiter

Neuer Lehrgang: 'Energiebeauftragte Büro und Verwaltung'

22.6.2015 - Bremen, Juni 2015. Auch viele Bremer Unternehmen müssen bis Anfang Dezember zum ersten Mal ihren Energieverbrauch überprüfen, indem sie ein sogenanntes Energieaudit nach der Europäischen Norm 16247-1 durchführen. Das Energieaudit muss im Folgenden regelmäßig in einem Abstand von vier Jahren (www.openpr.de) weiter

OTI Greentech AG: Erfahrene Industriemanager in den Aufsichtsrat gewählt

22.6.2015 - Berlin/ Frankfurt, 22.06.2015 ? Die ordentliche Hauptversammlung der OTI Greentech AG für das Rumpfgeschäftsjahr 2014 hat den Aufsichtsrat des Unternehmens hochkarätig neu besetzt. Einstimmig wurden Paul R. Morris und Andrew Schwager in das Gremium gewählt. Sie folgen auf Alexander Lattmann (www.openpr.de) weiter

Waschbären - erfolgreiche Einbürgerung, nutzlose Jagd

22.6.2015 - "Die Einbürgerung des Waschbären ist erfolgreich verlaufen und nicht mehr rückgängig zu machen, wir sollten deshalb lernen, mit ihm leben zu müssen" konstatierte bereits 1981 Dr. Walburga Lutz, eine Pionierin der deutschen Waschbärenforschung. (wildtierschutz-deutschland.de/2015/06/waschbaren-erfolgreiche-einburgerung.html) Die erste erfolgreiche und dokumentierte Aussetzung der (www.openpr.de) weiter

Sofort 90 % Stromsparen beim Licht, die neuen Trends

22.6.2015 - DIE ÄUSSERST INNOVAIVEN UND ENERGIEEFFIZIENTEN LED FILAMENT-LEUCHTMITTEL LED Filament-Leuchtmittel ? die neue EDISON LED's Was bringt die neueste LED-Technologie, Design back to the past mit Energieeffizienz for the future. Hocheffizient, filigran anmutende LED-Elemente, mit überlegenen technischen Daten werden heute die Filament-Leuchtmittel hergestellt. Dies (www.openpr.de) weiter

Pumacy verstärkt Konsortium - WindNODE geht mit Konzept zur Integration von 100 % Erneuerbaren ins Rennen

22.6.2015 - Berlin, 22.06.2015 ? Ein breites Konsortium von Unternehmen aus Nordostdeutschland ? der Region mit einem der weltweit höchsten Anteile an Erneuerbaren Energien ? hat sich beim Bund um Fördermittel für die Erprobung neuer Ansätze für die Energiewende beworben. Starke Technologie- (www.openpr.de) weiter

ENcome erwirbt SEAG Service GmbH

22.6.2015 - Klagenfurt am Wörthersee/Frankfurt am Main (22.06.2015) ? Die ENcome Energy Performance GmbH übernimmt 100% der Geschäftsanteile an der SEAG Service GmbH von der Deutsche ECO AG. Im Zuge der Übernahme wird das Deutschland-Geschäft von ENcome weiter stark ausgebaut. Das Serviceportfolio (www.openpr.de) weiter

Aktives Schallschutzmodul macht Lüftung leiser

22.6.2015 - In modernen Wohn- und Bürogebäuden gibt es immer mehr Lüftungsanlagen oder Klimasysteme. Das bringt zwar frische Luft, macht aber oft Probleme durch störende Lüftungsgeräusche und ungewollte Schallübertragungen aus Nachbarräumen oder Fluren. Um diesen Lärm zu reduzieren entwickelt das... (www.enbausa.de) weiter

Dezentrale Lüftung hat am meisten Zuspruch

22.6.2015 - Das Testzentrum für Wohnungslüftung (TZWL) hat für 2014 bei Lüftungsgeräten mit Luftleistungen unter 500 m³/h einen Geräteabsatz von zirka 40.000 zentralen und 32.000 dezentralen Wohnungslüftungsgeräten errechnet. Die Einschätzung des TZWL basiert auf dem Market Tracking 'Kontrollierte... (www.enbausa.de) weiter

Anbieter aus Polen machen bei Fenstern Boden gut

20.6.2015 - Die Herstellererlöse auf dem deutschen Fenstermarkt haben 2014 trotz reger Wohnbauproduktion bei knapp 3,86 Miliarden Euro stagniert. Die Nachfrage wuchs im vergangenen Jahr moderat um 1,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Erlösseitig lag das Plus bei 0,4 Prozent, wie aktuelle Daten im... (www.enbausa.de) weiter

IEA-Sonderbericht unterstreicht Verantwortung des globalen Energiesektors

19.6.2015 - Im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) präsentierte der Chefökonom der Internationalen Energieagentur (IEA), Dr. Fatih Birol, am 19. Juni 2015 den Sonderbericht 'Energie und Klimawandel' vor Staatssekretär Rainer Baake und dem Chefökonomen des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK), Prof. Dr. Ottmar Edenhofer. (www.bmwi.de) weiter

Strommarkt 2.0 (aktualisiert am 19.6.2015)

19.6.2015 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Sonnenhäuser wissenschaftlich bewertet

19.6.2015 - Forschungsprojekt nachgehakt - Mit mehr als 1.700 realisierten Gebäuden sind SolarAktivHäuser keine Randerscheinung mehr. Was bislang fehlt, ist eine wissenschaftliche Bewertung dieses Wärmeversorgungskonzeptes. Zu diesem Zweck haben Forscher neun Sonnenhäuser über mehrere Heizperioden vermessen. Der verantwortliche Projektleiter Gerhard Stryi-Hipp stellte nun die Zwischenergebnisse vor.© Fraunhofer ISE (www.bine.info) weiter

Energieforschung in Zahlen, Fakten und Projekten

19.6.2015 - Energieforschung - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat zwei Berichte zur Energieforschung vorgelegt. Der Jahresbericht ?Innovation durch Forschung? stellt in elf Themenkapiteln die Technologieentwicklung und Forschungsaktivitäten vor. Der ?Bundesbericht Energieforschung 2015? zeigt in einer Übersicht alle Aktivitäten von Bundesregierung, Bundesländern und der Europäischen Union im Bereich der Energieforschung. Beide Publikationen illustrieren die Forschungsaktivitäten mit einer Vielzahl von beispielhaften Projekten. © Fotolyse - Fotolia (www.bine.info) weiter

Monitoring acht baugleicher Kitas

19.6.2015 - Kita-Neubau in Hannover - In Hannover zeigen acht annähernd baugleiche Kindertagesstätten, warum Energieverbrauch und Nutzerkomfort im Betrieb von der Planung abweichen. Dabei spielen sowohl abweichende Planungsannahmen, das Nutzerverhalten und der Betrieb der Gebäude eine entscheidende Rolle. Das Forschungsprojekt zeigt durch ein vergleichendes Monitoring, wie sich Qualitätsmanagement als notwendige Leistung in Planung, Bau und Betrieb umsetzen lässt.© Olaf Mahlstedt (www.bine.info) weiter

Mobile Brennstoffzelle verstromt Diesel

19.6.2015 - Dieselbetriebene Brennstoffzelle - Das neue autonome Brennstoffzellensystem wandelt geräuscharm ? ohne Motor und Generator ? Dieseltreibstoff in elektrische Energie. Das unter der Leitung des Oel-Waerme-Instituts in Aachen entwickelte System zur mobilen Stromversorgung hat seine Bewährungsprobe bestanden. Die Wissenschaftler bewiesen jetzt die technische Reife der modular aufgebauten Demonstratoranlage im Inselbetrieb.© OWI Oel-Waerme-Institut (www.bine.info) weiter

Stromtrassenplanung verbessern

19.6.2015 - Neue Methodik - Für die Integration von erneuerbaren Energien sind neue Stromleitungen notwendig. Nicht zuletzt lenkte die Diskussionen über neue Trassen wie ?SuedLink? die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf dieses Thema. Einerseits sollen die Korridore möglichst weit weg von besiedeltem Gebiet verlaufen, aber andererseits auch die Tier- und Pflanzenwelt schützen und zudem wirtschaftlich sein.© cardephotography - fotolia (www.bine.info) weiter

Reichweite rauf, Kosten runter

19.6.2015 - Batteriesysteme in Elektrofahrzeugen - Eine Million Elektrofahrzeuge bis 2020 ? das ist das erklärte Ziel der Bundesregierung. Bisherige Batteriesysteme sind jedoch nicht alltagstauglich genug. Im Verbundprojekt DriveBattery2015 entwerfen Entwickler deshalb ein neues Steuerungs- und Verschaltungskonzept. Die Ziele: die Reichweite erhöhen, die Kosten senken und Elektroautos zuverlässiger machen. Nun endete die erste Phase von DriveBattery.© Volkswagen AG (www.bine.info) weiter

Solarthermie in Fernwärmenetze einspeisen

19.6.2015 - Solar unterstützte Nah- und Fernwärme - Die multifunktionale Nutzung von Fernwärmenetzen könnte schon mittelfristig ein wichtiger Schritt hin zu einer emissionsarmen Wärmeversorgung sein. In einem Forschungsprojekt untersuchten AGFW, Solites und TU Dresden die technischen Auswirkungen einer dezentralen Einspeisung solarer Wärme. Verschiedene Einbindungsvarianten werden zurzeit im Fernwärmenetz der Stadtwerke Düsseldorf erprobt.© TU Dresden, GEWV (www.bine.info) weiter

Der Korrosion auf der Spur

19.6.2015 - Hydraulische Systeme in Gebäuden - Korrosion kann das Leistungsvermögen wasserführender Heiz- oder Kühlsysteme beeinträchtigen oder deren Funktion komplett lahmlegen. In einem Forschungsprojekt soll die Problematik jetzt genauer untersucht werden. Eine hierfür entwickelte Online-Befragung richtet sich an Fachplaner und Betreiber.© eldadcarin - fotolia.com (www.bine.info) weiter

dena-Stellungnahme zum FR-Kommentar von Höhn und Hajduk

19.6.2015 - Die dena leistet seit über 14 Jahren erfolgreiche und wertvolle Arbeit für die Energiewende. Trotzdem wirft ihr Geschäftsmodell bei manchen Beobachtern Fragen auf. Jüngstes Beispiel: Der Gastbeitrag […] (www.dena.de) weiter

Volterion erhält Achema-Gründerpreis für Redox-Hausspeicher

19.6.2015 - Volterion, ein neues Spin-off von Fraunhofer UMSICHT, das kleinformatige Redox-Flow-Batterien für die dezentrale Speicherung produziert und vertreibt, ist Gewinner des diesjährigen Achema-Gründerpreises in der Kategorie Energie. Die Nachfrage nach Fotovoltaik-Anlagen für den eigenen... (www.enbausa.de) weiter

Forscher am KIT entwickeln neues PV-Material

19.6.2015 - Forscher am Karlsruhe Institue of Technology (KIT) haben ein neuartiges Material entwickelt, das sich für die PV eignet. Erstmals wurde auf der Basis von metall-organischen Gerüstverbindungen (MOF) eine funktionsfähige, aus einer einzelnen Komponente bestehende organische Solarzelle hergestellt.... (www.enbausa.de) weiter

Sonnenhügel Villach: Sauberer Strom für 130 Haushalte

19.6.2015 - Eine große Photovoltaik-Anlage auf dem Sonnenhügel in Auen erzeugt seit Beginn dieses Jahres umweltfreundlichen Strom. (www.oekonews.at) weiter

Gleichzeitiger Überfall auf vier GEA Geschäfte in Wien

19.6.2015 - Überfallsartiger Vollstreckungsvollzug der FMA am 16.Juni bei GEA (www.oekonews.at) weiter

Kaminholz-Bollich beliefert Ostwestfalen jährlich mit tausenden kWh Wärme

18.6.2015 - Heizen wird immer teurer? Nicht, wenn man einen Kamin im Haus hat. Dass die Preise von fossilen Energieträgern wie Heizöl oder Gas von Jahr zu Jahr steigen, dürfte jedem Hausbesitzer bewusst sein, lediglich wer auf erneuerbare Energieträger setzt, spart bares (www.openpr.de) weiter

Weniger CO2-Emissionen im Verkehrsbereich: BMWi unterstützt ganzheitlichen Ansatz

18.6.2015 - Verkehr spielt eine vitale Rolle in Europa - für den Personen- und Warenverkehr sowie eine funktionierende Wirtschaft. Gleichzeitig ist er verantwortlich für gut ein Viertel des europäischen Energieverbrauchs und ein Fünftel der klimaschädlichen CO2-Emissionen. (www.bmwi.de) weiter

Neuer Bericht zeigt weltweiten Rückenwind für erneuerbare Energien

18.6.2015 - Das Erneuerbaren-Netzwerk 'Renewable Energy Policy Network for the 21st Century' (REN21) hat am 18.06.2015 beim Wiener Energieforum die 10. Ausgabe des Global Status Report 2015 vorgestellt. (www.bmwi.de) weiter

Kyocera TCL schließt Bau seines dritten schwimmenden Solarkraftwerks in der japanischen Präfektur Hyogo ab

18.6.2015 - 2,3-MW-Anlage soll ausreichend Strom für rund 820 Durchschnittshaushalte erzeugen 16. Juni 2015 ? Kyoto/Neuss ? Kyocera Corporation (im Folgenden ?Kyocera?) und Century Tokyo Leasing Corporation (im Folgenden ?Century Tokyo Leasing?) gaben heute bekannt, dass Kyocera TCL Solar LLC den Bau seines (www.openpr.de) weiter

Stiftungen stellen zur Umsetzung der Ziele von Elmau unabhängiges Langzeitprojekt vor: Steuerung der Wärme-Energiewende

18.6.2015 - Die Ludwig-Bölkow-Stiftung und die Stiftung Energieeffizienz rufen mit dem Projekt ?Energiewende RICHTIG machen I Referenz-Controlling-Gebäude? zur unabhängigen Steuerung der Wärme-Energiewende auf. Für den Start des auf 15 Jahre angelegten Projektes wurden durch energetisch führende Wohnungsunternehmen erste Gebäude eingebracht. Für die (www.openpr.de) weiter

Trinationaler Biogas-Kongress und Fachmesse - Call for Papers bis 30. Juni

18.6.2015 - Offenburg. Die Biogas-Branche trifft sich am 25. und 26. November am Messestandort Offenburg zur Biogas ? expo & congress. Die Kongressmesse ist trinational ausgerichtet mit Fokus auf die Metropolregion am Oberrhein mit Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Wie hoch der (www.openpr.de) weiter

ELA Container Offshore GmbH liefert Offshore Büro-Container für Martens en van Oord

18.6.2015 - ELA Container Offshore GmbH hat zwei gebrauchte 20 Fuß Offshore Büro-Container an die holländische Firma Martens en Van Oord verkauft. weiter

So wird Power to Gas wirtschaftlich: 5 Stellschrauben auf dem Weg zur Marktreife

18.6.2015 - dena-Strategieplattform Power to Gas legt der Politik konkrete Handlungsempfehlungen vor (www.dena.de) weiter

Dialog Zukunft Wärmedämmung stellt Ergebnisse vor

18.6.2015 - Über ein Jahr hat sich der Farben- und Putzhersteller DAW Zeit genommen für Debatten im so genannten Stakeholder Dialog Zukunft Wärmedämmung. Über 50 Verbände und Einzelpersonen waren an moderierten Diskussionen zu Fragen wie Brandschutz, Lebenszyklus von Dämmstoffen oder Sanierung und Baukultur... (www.enbausa.de) weiter

Litauen will Stadtquartiere energieeffizienter machen

18.6.2015 - Litauen möchte nicht nur die energetische Gebäudesanierung vorantreiben. Die Stadtquartiere sollen rundum energieeffizienter werden und mehr erneuerbare Energien nutzen. Seit April 2015 unterstützt ein deutsches Beratungshilfeprojekt dabei. Im Projekt soll ein mit dem deutschen KfW-Programm zur... (www.enbausa.de) weiter

Großformatige Perimeter-Dämmplatten sparen Montagezeit

18.6.2015 - Die Joma Dämmstoffwerk GmbH aus Holzgünz bietet für die Perimeterdämmung Großformatplatten aus EPS an, die bis zu sechsmal größer sind als das Standardformat. Diese lassen sich dem Hersteller zufolge weit schneller an den Wänden anbringen, zudem werde deutlich weniger Zeit für den Zuschnitt... (www.enbausa.de) weiter

Erneuerbare Energie Österreich zu IEA-Bericht: mit richtigen Instrumenten gelingt die Energiewende

18.6.2015 - Wirksamer CO2-Preis, Korrektur der EU-Politik und ambitionierte österreichische Energiestrategie erforderlich (www.oekonews.at) weiter

AIT Technologie für ein nachhaltiges Umweltmanagement

18.6.2015 - Tirol setzt auf AIT Technologieplattform bei der Emissions- und Energiemodellierung (www.oekonews.at) weiter

Erfolgreich Unterschriften für parlamentarische Bürgerinitiative zu EURATOM gesammelt

18.6.2015 - Hinkley Point-C Subventionen werden mit Atomförderverein EURATOM gerechtfertigt, bei dem Österreich Mitglied ist (www.oekonews.at) weiter

PV-Monitoring als vielfäliger Markt

18.6.2015 - Solarthemen 450. Mit einer weltweit wachsenden Zahl von Solarstromanlagen wird auch das Anlagenmonitoring zum einen wichtig, zum anderen für mehr und mehr Unterneh­men zu einem interessanten Geschäftsfeld.  Sie treten mit einem unterschiedlichen Spektrum an Lösungen und damit auch mit ganz verschie­de­nen Geschäftsmodellen an. Text: Andreas Witt, Foto: Solare Datensysteme GmbH (www.solarthemen.de) weiter

Intersolar Awards vergeben

18.6.2015 - Solarthemen 450. Zum 8. Mal wurden in der vergangenen Woche auf der Messe Intersolar die Innovationspreise vergeben. Die jeweils drei Preise in drei Kategorien versteht die Juryals gleichrangig. Text: Guido Bröer Foto: Solar Promotion GmbH (www.solarthemen.de) weiter

G7 erfreut Germanwatch

18.6.2015 - Solarthemen 450. Die Organisation Germanwatch, die die Klimapolitik kritisch begleitet, sieht Umbrüche in der globalen Energiepolitik und beurteilt auch die Ergebnisse des G7-Gipfels positiv. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Sungrow will weitere Marktanteile

18.6.2015 - Solarthemen 450. Der chinesische Wechselrichterhersteller will in den kommenden Jahren in Deutschland einen Marktanteil von 20 Prozent erreichen. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Batteriebranche gerät ins ?Schwärmen?

18.6.2015 - Solarthemen 450. War der Photovoltaik-Eigenverbrauch bislang das große Thema für die Hausspeicher-Branche, so elektrisierte auf der diesjährigen Intersolar-Schwestermesse ees plötzlich das Schlag­wort von den Schwarmspeichern. Perspektivisch werden auch die kleinen Haushaltsbatteriespeicher, die heute zwecks höheren Strom-Eigenverbrauchs aus Photovoltaikanlagen angeschafft werden, nicht mehr nur diesen einen Betriebsmodus kennen. Der gemeinschaftliche Verkauf von Regelenergie im Verbund ? oder ... (www.solarthemen.de) weiter

Größtes Solarwärmefeld der Welt eingeweiht

18.6.2015 - Solarthemen 450. In der dänischen Ortschaft Vojens im Süden Jütlands ist in der vergangenen Woche die größte Solarthermieanlage der Welt eingeweiht worden. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

BGH macht dezentrale Zähler salonfähig

18.6.2015 - Solarthemen 450. Mit einem Grundsatzurteil beendet der Bundesgerichtshof die Praxis vieler Netzbe­trei­ber, den Stromzähler für dezentral einspeisende Erzeugungs-Anlagen wie Blockheiz­kraft­wer­ke oder eine PV-Anlage nur am zen­tra­len Zählerplatz zuzulassen. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Sigmar Gabriel besuchte die Intersolar

18.6.2015 - Solarthemen 450. Erstmals in seinen Amtszeiten als früherer Umwelt- und jetziger Energieminister hat Sigmar Gabriel am Freitag vergangener Woche die Messe Intersolar in München besucht. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Wasserstoff-Pilotanlage von GP Joule läuft

18.6.2015 - Solarthemen 450. Der Projektierer GP Joule hat an seiner Unternehmenszentrale in Reußenköge die Demonstrationsanlage für eine lokales Power to Gas-Konzept in Betrieb genommen. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Solar-Kühltransporter entwickelt

18.6.2015 - Solarthemen 450. Ein Oldenburger Forschungsteam sucht Unterstützung für ein Start-up-Unternehmen zu Solarisierung von Kühl-Lkw-Flotten. Text: Guido Bröer   (www.solarthemen.de) weiter

Heizungsoptimierung ? die neue Förderoption

18.6.2015 - Solarthemen 450. Die zum 1. April 2015 im Marktanreizprogramm eingeführte Förderung von Optimierungsmaßnahmen an Regenerativ-Heizsystemen schafft für Installa­teu­re und die Förderstelle BAFA deutlichen Mehraufwand. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Bayern fördert Heizwerke

18.6.2015 - Solarthemen 450. Bayern hat die Förderung von Biomasse-Heizwerken neu aufgelegt, um sie den neu­en Förderregeln der EU (AGVO) anzupassen. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Detlef Neuhaus von Solarwatt im Interview: Nur Systeme lassen überleben

18.6.2015 - Detlef Neuhaus ist Geschäftsführer der Solarwatt GmbH. Das Unternehmen stellte zur Intersolar das Speichersystem My Reserve vor, das mit dem ees Award ausgezeichnet wurde. Das Unternehmen will damit neu durchstarten, nachdem über die Solarwatt AG 2012 das Insolvenzverfahren eröffnet und abgeschlossen wurde. 2013 wurde Solarwatt in eine GmbH umgewandelt. 90 Prozent der Anteile gehören Stefan ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 450

18.6.2015 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 450 sind u.a.: Anti-Dumping polarisiert PV-Branche +++ Bundesgerichtshof macht dezentrale Stromzähler salonfähig +++ Detlef Neuhaus von Solarwatt im Interview:  Nur Systeme lassen europäische PV-Hersteller überleben +++ Batterien sollen auch als “Schwarmspeicher” dienen  +++ Heizungsoptimierung als neue Förderoption im Marktanreizprogramm +++ Größtes Solarwärmefeld der Welt wurde eingeweiht +++ Wasserstoff-Pilotanlage läuft +++ Intersolar-Awards vergeben ... (www.solarthemen.de) weiter

Anti-Dumping polarisiert PV-Branche

18.6.2015 - Solarthemen 450. Während die in der Initiative EU ProSun zusammengeschlossenen Unternehmen auf einer Fortführung der Anti-Dumping-Maßnahmen bestehen, spricht sich SolarPower Europe ? zuvor EPIA ? für ein Ende von Mindesteinfuhrpreisen aus. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Taiwan legt Ziel für deutlich niedrigeren CO2-Ausstoß bis 2050 fest

17.6.2015 - Die Legislative verabschiedete am Montag ein neues Gesetz, das ein langfristiges Ziel zur Reduzierung von Kohlenstoffemissionen unter die Hälfte ihrer Werte vom Jahr 2005 bis zum Jahr 2050 festlegt. Unternehmen, die Inspektionen umgehen oder blockieren, werden, laut Gesetz, mit Geldstrafen bis (www.openpr.de) weiter

Stromanbieterwechsel: Worauf Verbraucher achten sollten

17.6.2015 - Bonn, 17. Juni 2015 ? Bei einem Wechsel des Stromversorgers können Verbraucher viel Geld sparen ? wenn sie dabei auf die Details achten. Worauf genau, das wissen am besten die Verbraucherschutzverbände. Diese empfehlen eher solche Tarife und Anbieter, die in (www.openpr.de) weiter

BYD präsentiert neues PV-Modul und Speichersysteme

17.6.2015 - München, 17. Juni 2014: BYD Company Limited, eines der führenden Unternehmen im Bereich Erneuerbare Energien und Elektromobilität, stellte auf der diesjährigen Intersolar unter dem Motto ?Ice & Fire? sein neues Doppelglasmodul ?Module 2.0? sowie die neuen Stromspeichermodelle ?BYD B-Box? und (www.openpr.de) weiter

App ecoGator von co2online gewinnt wichtigsten europäischen Umweltpreis / App vergleicht Haushaltsgeräte schnell und einfach / Kaufberatung mit Scanner-Funktion für Energielabels überzeugt Jury

17.6.2015 - Berlin (ots) - Der European Sustainable Energy Award (EUSEW) in der Kategorie "Energieeffizienz" geht in diesem Jahr an die gemeinnützige co2online GmbH. Im Rahmen einer Preisverleihung in Brüssel ist die Smartphone-App "ecoGator" gestern mit dem wichtigsten europäischen Umweltpreis ausgezeichnet worden. Dabei konnte sich die App gegen insgesamt 373 Bewerber durchsetzen. Der European Sustainable Energy Award wurde bereits zum zehnten Mal vergeben. Er prämiert jährlich innovative Projekte aus dem Energiebereich in den drei Kategorien "Erneuerbare Energien", "Städte, Gemeinden und Regionen" sowie "Energieeffizienz". Die App ecoGator ist kostenlos für Android- und iOS-Geräte in den entsprechenden App-Stores erhältlich. Sie berät Verbraucher beim Kauf von stromsparenden Haushaltsgeräten. (www.presseportal.de) weiter

BMUB fördert warmmietenneutrale Gebäudesanierung

17.6.2015 - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat einen Förderbescheid über rund 740.000 Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm an die Märkische Scholle Wohnungsunternehmen eG in Berlin übergeben. Mit Hilfe dieser Fördermittel wird die Genossenschaft eine annähernd warmmieten-neutrale Sanierung von vier... (www.enbausa.de) weiter

Großer Erfolg auf der Intersolar Europe: AC ELWA wandelt überschüssigen Solarstrom in Warmwasser um

17.6.2015 - Neuzeug, 17.6.2015. Die österreichische Firma my-PV GmbH hat auf der Intersolar Europe erstmals ihr neues Produkt ?AC ELWA? präsentiert, das überschüssigen Strom von netzgekoppelten Solaranlagen in Wärme umwandelt. Auf der Leitmesse der Solarwirtschaft, die vom 10. bis 12. Juni in (www.openpr.de) weiter

'Bienen als Umweltspäher' - Mellifera e. V. startet Crowdfunding-Kampagne

17.6.2015 - Immer mehr Studien zeigen: Der ungehemmte Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln in der Landwirtschaft ist eine der Hauptursachen für den erschreckenden Verlust von bestäubenden Insekten, Amphibien und Singvögeln, den wir zurzeit erleben. Kontrollen, um die Ausbringung der hochgiftigen Pestizide zu überwachen, (www.openpr.de) weiter

juwi baut in Indien 39 MW Solarkraftwerk und durchbricht damit in Asien die 400 Megawatt-Schallmauer

17.6.2015 - Blauer Himmel, wenig Wolken. Dafür Sonne satt fast das ganze Jahr. Die Nähe zum Äquator macht den Süden Indiens zu einem idealen Standort für große Sonnenkraftwerke. Das hat die Wörrstädter juwi-Gruppe schon vor Jahren erkannt und seit 2011 in Indien (www.openpr.de) weiter

Günstig einkaufen - kostenlos Strom tanken - ALDI Süd nimmt in München kostenfreie Schnellladesäulen für Elektrofahrzeuge in Betrieb (FOTO)

17.6.2015 - München (ots) - Mobil unterwegs mit kostenfreiem Sonnenstrom - für die Kunden der Münchener ALDI SÜD Filiale an der Georg-Reismüller-Straße 16 im Stadtteil Allach ist das ab sofort möglich. Deutschlands führender Discounter hat den Kundenparkplatz mit Schnellladesäulen ausgestattet, an denen die Kunden während des Einkaufs ihr Elektrofahrzeug kostenfrei nachladen können. Diesem ersten Ladepunkt in Bayern werden noch vier weitere in der Landeshauptstadt und sechs weitere im Bundesland folgen. Deutschlandweit installiert ALDI SÜD an rund 50 seiner Standorte Schnellladesäulen. (www.presseportal.de) weiter

Bürgerbeteiligung bei der Energiewende ist wichtig - Ergebnisse einer Umfrage des IASS Potsdam und des VKU unter Stadtwerken

17.6.2015 - Berlin/Potsdam (ots) - Kommunale und regionale Energieversorger messen der Bürgerbeteiligung für den Erfolg der Energiewende große Bedeutung bei. Das zeigen erste Auswertungen einer Umfrage, die der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) gemeinsam mit dem Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) Potsdam im März 2015 unter den Stadtwerken im VKU durchgeführt hat. 91 Prozent der Befragten schätzen die Bürgerbeteiligung für das Gelingen der Energiewende als "wichtig" oder "sehr wichtig" ein. Insgesamt beteiligten sich von 765 angefragten Unternehmen knapp 100 und damit 13 Prozent. (www.presseportal.de) weiter

Biogas-Produktion und Klärschlamm-Verwertung: Naturgas als Paradebeispiel für Kooperation auf kommunaler Ebene

17.6.2015 - Die Bauarbeiten für die neue Naturgas-Anlage in Straß sind in vollem Gange (www.oekonews.at) weiter

Desertifikation: Mit DesertTimber in Aufforstungsprojekte in Wüstenregionen investieren

16.6.2015 - Die Waldexperten von ForestFinance entwickelten gemeinsam mit der neu gegründeten DesertTimber Consulting ein nachhaltiges Konzept zur Aufforstung in Wüstenregionen. Das Prinzip wurde bereits in einem erfolgreichen Pilotprojekt in Ägypten getestet und soll nun auf weitere Wüstengebiete ausgeweitet werden. Die (www.openpr.de) weiter

Strommarkt 2.0 (aktualisiert am 16.6.2015)

16.6.2015 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Thailand ist die neue Drehscheibe für das APAC-Geschäft der KACO new energy

16.6.2015 - Neckarsulm, 16. Juni 2015 ? KACO new energy und Fah Chai Engineering Co. Ltd arbeiten zusammen um Thailand als Basis ihres gemeinsamen Photovoltaikgeschäfts zu etablieren. Fah Chai Engineering wird der offizielle Repräsentant für Produkte und Services der KACO new energy (www.openpr.de) weiter

Geplante Verschärfung der Emissionsgrenzen durch EU - Emissionsarme Energien zur Verbesserung der Luftqualität stärker fördern

16.6.2015 - Berlin (ots) - "Die Diskussion auf europäischer Ebene zeigt, dass wir Emissionsgrenzen strikt herabsetzen und emissionsarme Energieträger stärker fördern müssen - wenn wir die Luftqualität nachhaltig verbessern wollen", kommentiert Rainer Scharr, Vorsitzender des Deutschen Verbandes Flüssiggas, die Ergebnisse des gestrigen Treffens der europäischen Umweltminister. "Selbst bei einer europaweiten Verschärfung der Grenzwerte für Luftschadstoffe ist der Energieträger Flüssiggas als emissionsarmer Kraftstoff für PKW und mobile Maschinen oder als Heizenergie unbeschränkt einsetzbar", so Scharr weiter. (www.presseportal.de) weiter

Niedrige Öl- und Gaspreise erreichen Verbraucher nicht

16.6.2015 - Die Öl- und Gaspreise sind in den vergangenen zwölf Monaten deutlich gefallen ? doch nur ein Teil der Kostenersparnis ist bei den Verbrauchern gelandet. Vor allem bei Kraft- und Heizstoffen mussten die Kunden tiefer als nötig in die Tasche greifen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie im... (www.enbausa.de) weiter

Tata investiert in Produktion von Solarfolien

16.6.2015 - Das Schweizer Start-up-Unternehmen Flisom, das Technologien zur Produktion günstiger flexibler und leistungsstarker Dünnschicht-Solarmodule entwickelt, hat mit dem indischen Konzern Tata die nächste Finanzierungsrunde eingeleitet. Mithilfe seines Rolle-zu-Rolle-Verfahrens ist die Firma in der Lage,... (www.enbausa.de) weiter

Batteriespeicher für PV-Strom mit neuen Konzepten

16.6.2015 - Der Markt für Batteriespeicher war auf der Intersolar 2015 von technologischen Innovationen, einem dramatischen Preisverfall, einem Feuerwerk von Produktankündigungen und neuen Allianzen zur Nutzung der Chancen im Stromhandel gekennzeichnet. Gute Nachrichten für Verbraucher: Nach aktuellen... (www.enbausa.de) weiter

Schluss mit der Hobby-Jagd

16.6.2015 - Fragt man danach, welche Vorstellungen der unbescholtene Bürger von der Jagd hat, hört man vielleicht, dass der Jäger sich um kranke und verletzte Wildtiere kümmert, dass die Jagd gesundes Wildbret hervorbringt, dass der Jäger ja nicht nur tötet, sondern auch (www.openpr.de) weiter

Cleverer neuer Überhitzungsschutz für solarthermische Anlagen

16.6.2015 - Das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) ist für die Entwicklung einer Beschichtung für Solarkollektoren ausgezeichnet worden, die die Firma Viessmann ab Herbst 2015 schrittweise in den Markt einführen wird. (www.oekonews.at) weiter

Tourismusregion Ramsau am Dachstein stellt kompletten Fuhrpark auf E-Cars um

16.6.2015 - Zum Bio-Golfplatz und den Ramsauer Bionieren gesellen sich ab sofort zwei E-Cars, die Gästem, aber auch Einheimische bequem und unkompliziert ausleihen können. (www.oekonews.at) weiter

Staatssekreträr Beckmeyer zu den zentralen Maßnahmen für einen Strommarkt 2.0 im Magazin e|m|w

15.6.2015 - Die Energiewende ist nicht nur ein wichtiges energiepolitisches Projekt, sondern eines der zentralen Zukunftsprojekte in Deutschland. Wir wollen die Energiewende zu einer ökologischen und ökonomischen Erfolgsgeschichte machen. Ein verlässlicher und kostengünstiger Strommarkt ist hierbei ein Kernelement. Daher führt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie einen sehr transparenten Prozess mit allen betroffenen Akteuren zur künftigen Gestaltung des Strommarkts durch. Im Oktober 2014 haben wir das Grünbuch 'Ein Strommarkt für die Energiewende' vorgelegt und bis zum 1. März 2015 umfassend öffentlich konsultiert. Im Juni 2015 soll in einem nächsten Schritt das Weißbuch folgen. (www.bmwi.de) weiter

WSB nimmt Sachsens bisher größtes Windpark-Projekt für 2015 in Betrieb

15.6.2015 - Erste Ausbaustufe des Windparks Wölkisch mit 16,4 MW am Netz weiter

WSB nimmt Sachsens bisher größtes Windpark-Projekt für 2015 in Betrieb

15.6.2015 - WSB Neue Energien Holding GmbH... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Aktuelle Zahlen des futurevolt Solarspeichers zur 'Woche der Sonne' (12.-21.6.)

15.6.2015 - Aktuelle Installationen bestätigen, dass mit der neuen Generation des futurevolt Solarspeichers bis zu 85% des produzierten Solarstroms selbst genutzt werden können. Die Verteilung liegt in der Regel im Bereich 20% Direktverbrauch - 65% Verbrauch Depotstrom. So kann die tagsüber produzierte (www.openpr.de) weiter

Österreich setzt massives Zeichen für Einsatz von Holz im Wohnbau

15.6.2015 - Politik, Kirche und Promis unterschreiben die Holzbau-Charta (www.oekonews.at) weiter

Brandschutz bei WDVS wird erneut verschärft

14.6.2015 - Das Deutsche Institut für Bautechnik hat vor kurzem neue Vorschriften zum Brandschutz bei Fassaden mit WDVS aus EPS veröffentlicht. Diese sollen insbesondere verhindern, dass durch Brandlasten vor der Fassade, etwa durch brennende Container oder Anbauten, die Fassade selbst in Brand geraten kann.... (www.enbausa.de) weiter

Das Tiffin Projekt - Eine Initiative für müllfreies Take-Away und mehr Umweltbewusstsein

14.6.2015 - Just taste, no waste. Viel Geschmack mit möglichst wenig Verpackung ?so soll Take -Away in Zukunft aussehen. (www.oekonews.at) weiter

AK zu Smart Meter: Wirtschaftsministerium muss Rechtssicherheit schaffen

14.6.2015 - AK fordert klare Regelung für KonsumentInnen, die intelligente Stromzähler nicht wollen (www.oekonews.at) weiter

WAVE 2015: Gelungener Start in Plauen

14.6.2015 - Auf die Plätze, fertig los in der Spitzenstadt im Osten Deutschlands- Die e-mobile Welle rollt wieder! (www.oekonews.at) weiter

Delegation der äthiopischen Regierung besucht Voith in Heidenheim

12.6.2015 - - Äthiopische Regierungsmitglieder zu Gast in Heidenheim - Energieerzeugung aus Wasserkraft ist für Afrika sehr wichtig und birgt hohe Ausbaupotenziale - Voith Hydro unterstützt mit seinen Produkten das Wachstum in Afrika nachhaltig Heidenheim. Erneut hoher Besuch aus Afrika beim Technologiekonzern Voith in (www.openpr.de) weiter

Kyocera, Gaia Power, Kyudenko und Century Tokyo Leasing errichten 92-MW-Solarkraftwerk in Japan

12.6.2015 - Die Solaranlage, eine der größten Japans, soll den Energiebedarf von rund 30.500 Haushalten decken 12. Juni 2015 ? Kyoto/Neuss ? Kyocera Corporation (im Folgenden ?Kyocera?), K.K. GAIA POWER (im Folgenden ?Gaia Power?), Kyudenko Corporation (im Folgenden ?Kyudenko?) und Century Tokyo Leasing (www.openpr.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass Windstrom wegen sinkender Einspeisevergütungen schon 2015 erstmals billiger sein wird als Energie aus Kohle oder Kernkraft?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de