Sonntag, 20.5.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 52776 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 (350 Artikel pro Seite)

Junge Unternehmen mitten im Markt: BMWi und Intersolar Europe fördern Messeauftritt

20.12.2014 - 'Innovation made in Germany' hilft den Marktführern von morgen (www.oekonews.at) weiter

Gast auf dieser Erde

20.12.2014 - KleinregionsmanagerInnen trafen sich am 15. Dezember zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung in der Waldviertler Schuhwerkstätte. (www.oekonews.at) weiter

ECOTRANS legt Empfehlungen für Nachhaltigkeitszertifikate und Wettbewerbe für den Deutschland-Tourismus vor

20.12.2014 - Wie können verantwortungsvolle Tourismusbetriebe aussehen? (www.oekonews.at) weiter

Vier von fünf Deutschen fordern mehr Einsatz für Klimaschutz

19.12.2014 - Warum bleibt die Politik bei der Förderung ökologisch nachhaltiger Baustoffe untätig? In einer repräsentativen Umfrage haben sich die Deutschen nochmals ausdrücklich für die erneuerbaren Energien ausgesprochen: 81 Prozent aller Deutschen wollen, dass sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) innerhalb der Europäischen Union (www.openpr.de) weiter

Anmeldung für die Kita-Bildungsinitiative ?Inspektor Energie? 2015 läuft

19.12.2014 - Drei Tour-Jahre hat er bereits erfolgreich absolviert. Der clevere Detektiv und Liebling aller Kinder macht sich mit der mobilen Bildungsinitiative ?Inspektor Energie? auch 2015 auf in Deutschlands Kindertagesstätten und Grundschulen. Spielerisch und mit allen Sinnen entdecken die Kleinen mit ihm (www.openpr.de) weiter

Bürgerdialog (aktualisiert am 19.12.2014)

19.12.2014 - Für den grundlegenden Umbau unserer Energieversorgung brauchen wir die breite Unterstützung der Menschen in unserem Land. Vor allem die notwendigen Netzausbauvorhaben können nur bei einer hohen Akzeptanz der Bürgerinnen und Bürgern rechtzeitig und erfolgreich umgesetzt werden. Hierfür ist es notwendig, die Öffentlichkeit umfassend zu informieren und frühzeitig mit den Betroffenen in den Dialog zu treten. (www.bmwi.de) weiter

Bundesrat berät zur Steuerförderung der Gebäudesanierung

19.12.2014 - Der Bundesrat hat sich in seiner Sitzung am 19. Dezember im Prinzip für eine Steuerförderung der Gebäudesanierung ausgesprochen. Darüber soll in den Ausschüssen, federführend im Finanzausschuss, aber weiter beraten werden. Im Vorfeld hatte es bereits Äußerungen gegeben, es sei zu einer wirklichen... (www.enbausa.de) weiter

Dezentrale Lüftungsanlagen gewinnen Marktanteile

19.12.2014 - Der Markt für kontrollierte Wohnraumlüftung in den Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz wird im Jahr 2014 um 2,8 Prozent in Menge und 1,9 Prozent in Wert wachsen. Das berichtet das Marktforschungsunternehmen Interconnection Consulting mit Sitz in Wien. Das Segment der zentralen Systeme mit... (www.enbausa.de) weiter

Klimawandel, Ökologische Zivilisation, China und der Bodensee

19.12.2014 - Konzept einer 'Ökologischen Zivilisation' wird in China forciert (www.oekonews.at) weiter

Mehr Klimawandel ? weniger Klimapolitik

19.12.2014 - Der Klimawandel wird immer dramatischer ? die Klimapolitik immer schlechter. (www.oekonews.at) weiter

Zu viele Emissionen im Verkehr

19.12.2014 - Die EU wird ihr Ziel, die Treibhausgasemissionen im Verkehrsbereich bis 2050 um 60 Prozent zu verringern, womöglich verfehlen. (www.oekonews.at) weiter

Elektromobilität braucht endlich intelligente Förderung!

19.12.2014 - Bereits im Jahr 2011 gab es äußerst sinnvolle Vorschläge dazu - umgesetzt wurde bis dato zu wenig (www.oekonews.at) weiter

Klimaneutrale Energie für die Produktion von Enercon-Rotorblättern

19.12.2014 - Biogas für drei Blockheizkraftwerke in Werksnähe (www.oekonews.at) weiter

Weinviertel statt Gasviertel

19.12.2014 - BÜRGERINITIATIVE versendet bezüglich fracking Fragenkatalog in ganz NÖ ! (www.oekonews.at) weiter

Katalysator soll Brennstoffzellen billiger machen

18.12.2014 - Neuartige Nanopartikel-Katalysatoren könnten die Kosten für Brennstoffzellen dramatisch reduzieren. Ein von Berliner und Jülicher Forschern entwickelter Katalysator kommt mit einem Zehntel der üblichen Platinmenge aus. Doch wie die oktaedrische Form der Partikel und die besondere Verteilung der... (www.enbausa.de) weiter

RedTherm-Infrarotheizung als Alternative zu Nachtspeicheröfen: Wohlige Wärme hoch über Essens Dächern

18.12.2014 - Als Essens Wolkenkratzer im Jahr 1974 als höchstes Wohnhochhaus der Reviermetropole errichtet wurde, sorgten damals hochmoderne Nachtspeicheröfen in dem knapp 70 Meter hohen Gebäude für Wärme. Nach 40 Jahren müssen die 131 Mietparteien in dem 20-Etagen-Haus noch immer auf diese (www.openpr.de) weiter

Ford unterzeichnet als erster Automobilhersteller die ?Ludwigsburger Erklärung? zur Nachhaltigkeit

18.12.2014 - - Konstruktive Dialoge statt Konflikte - Kooperationen zwischen Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Umwelt- und Sportverbänden sowie Kirchen und Wohlfahrtsorganisationen - Neue Denkweise in der Nachhaltigkeitspolitik Stuttgart, den 18.12.2014 ? Als erster Automobilhersteller hat sich Ford der ?Ludwigsburger Erklärung? angeschlossen, die beim (www.openpr.de) weiter

ZeroPalmöl

18.12.2014 - Pressemitteilung des SAVE Wildlife Conservation Fund: Hersteller unter Zugzwang Am 13. Dezember tritt die Kennzeichnungspflicht für Inhaltsstoffe in Kraft Es ist bekannt, dass die Palmölgewinnung ein Hauptgrund für die Abholzung der Regenwälder ist. Jährlich gehen etwa 12,55 Millionen Hektar ? was einer Fläche (www.openpr.de) weiter

VGT: Mensdorff-Pouilly sagt die Unwahrheit, seine Fasanhaltung definitiv gesetzwidrig

18.12.2014 - Fasanvoliere : In der Auswilderungsvoliere sind mehr als 400 Fasane auf 600m2 eingesperrt. (www.oekonews.at) weiter

Online-Tool für PV-Anlagen ermöglicht exakte Planung

18.12.2014 - Centrosolar hat das Planungsprogramm Centrocheck um mehrere Funktionen ergänzt, die eine detailliertere und exaktere Planung von Fotovoltaik-Anlagen ermöglichen. Auch internationale Projekte können dargestellt werden. Profis erhalten alle Informationen, die für Planung, Bau und Inbetriebnahme einer... (www.enbausa.de) weiter

Betreiber von Ölheizungen sollten Tank prüfen lassen

18.12.2014 - Weitreichende Konsequenzen für die Besitzer von Ölheizungen könnte eine Verordnung haben, die voraussichtlich Mitte 2015 in Kraft treten wird. Der Bundesrat hat die 'AwSV-Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen' bereits im März dieses Jahres verabschiedet.... (www.enbausa.de) weiter

Präsident der EU-Kommission will Atomkraft angeblich nicht fördern

18.12.2014 - GLOBAL 2000: Den Worten jetzt Taten folgen lassen und Atom-Projekte von Liste streichen (www.oekonews.at) weiter

DIe Energiewende ist ohne "Wärmewende" nicht zu schaffen

18.12.2014 - Robert Kanduth, Obmann von AUSTRIA SOLAR, fordert: Wärmeerzeugung und Solarwärme muss wieder im Mittelpunkt der öffentlichen Diskussion stehen. (www.oekonews.at) weiter

Parlament: EU-Hauptausschuss gegen Förderung von AKW durch EU-Investitionspaket

18.12.2014 - Abgeordnete diskutieren EU-Investitionsprogramm, TTIP und außenpolitische Themen (www.oekonews.at) weiter

EUROSOLAR PREIS-Verleihung von EUROSOLAR AUSTRIA

18.12.2014 - Solare Energie absolut auf der Schokoladenseite (www.oekonews.at) weiter

Kritischer Fortschrittsbericht

18.12.2014 -  Solarthemen 438. Die Bundesregierung hat den ersten Fortschrittsbericht zur Energiewende vorgelegt. Die unabhängige Expertenkomission, die das Dokument erarbeitet hat, kritisiert die Bundesregierung scharf. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Das ändert sich 2015 für Energieverbraucher

18.12.2014 - 2015 ändert sich für Energieverbraucher einiges, berichtet Birgit Holfert, Expertin der Verbraucherzentrale Energieberatung. Gleich mehrere Neuerungen betreffen die Betreiber von Heizungsanlagen, aber auch in den Bereichen Dämmung, Haushaltsgeräte und bei den Fördergeldern für die Energieberatung... (www.enbausa.de) weiter

PV-Eigenverbrauch auch unterwegs?

18.12.2014 -  Solarthemen 438. Mit den mobilen Stromzählern der Firma ubitricity soll es nicht nur möglich sein, überall Strom vom Versorger der Wahl zu beziehen ? auch eine auswärtige Betankung des E-Fahrzeugs mit Solarstrom vom eigenen Dach ist denkbar.   Text: Guido Bröer Foto: ubitricity (www.solarthemen.de) weiter

Wärmegesetz-Novelle in Baden-Württemberg

18.12.2014 - Solarthemen 438. Am 9. Dezember hat die Landesregierung von Baden-Württemberg einen Entwurf der Novelle des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes (EWärmeG) auf Landesebene beschlossen. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Solarinitiative München wird aufgelöst

18.12.2014 - Solarthemen 438. Die von den Stadtwerken München und der BayWa AG als Mehrheitsgesellschaftern geführte Solarinitiative München (SIM) GmbH & Co. KG wird zum Jahresende liquidiert. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

PV-Betreiber in IHK-Gremium gewählt

18.12.2014 - Solarthemen 438. Zwei Ökostrombetreiber vertreten statt der Stadtwerke in den kommenden fünf Jahren die Energie- und Wasserversorgung in der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken. Text: Heinz Wraneschitz (www.solarthemen.de) weiter

PV-Betreiber fahren ohne EEG eventuell besser

18.12.2014 - Solarthemen 438. Ein Gutachten, das die Steuergesetze betrachtet, lässt den Betrieb einer Solarstromanlage in bestimmten Fällen lohnender erscheinen, wenn die Förderung durch das EEG nicht in Anspruch genommen wird. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Messejahr 2015: Bewährtes trifft Neues

18.12.2014 - Solarthemen 438. Die Veränderungen in der regenerativen Energiebranche zeigen sich auch im Wandel von Messen und anderen Branchentreffen. Span­nend ist der Wettbewerb unter den Veranstaltern deshalb vor allem dort, wo neue Technologien und Geschäftsmodelle im Anmarsch sind.     Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

1. Energiegenossenschaft bei BaFin registriert

18.12.2014 - Solarthemen 438. Mit der Haiger Energiegenossenschaft e.G. hat sich die erste solche Genossenschaft bei der Bundesanstalt für Finanz­dienst­leis­tungs­aufsicht (BaFin) nach den Vorgaben des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) registrieren lassen. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Speicher-Normierung schreitet voran

18.12.2014 - Solarthemen 438. Installateure und Hersteller sollten schon jetzt die VDE-Anwendungsregeln für Spei­cher beachten, auch wenn sie erst im Entwurf vorliegen. Ergänzend beschreibt auch der von der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) gemeinsam mit anderen Organisationen veröffentlichte ?Sicherheitsleitfaden Lithium-Ionen-Hausspeicher? die Regeln der Technik. Text: Heinz Wraneschitz (www.solarthemen.de) weiter

Fortschritt für E-Mobile wird angestrebt

18.12.2014 - Solarthemen 438. Am 2. Dezember hat die Nationale Plattform Elektromobilität (NPE) ihren ?Fortschrittsbericht 2014? veröffentlicht und an die Bundesregierung übergeben. Am 18. Dezember wird von der Bundesregierung der Entwurf des Elektromobilitätsgesetzes eingebracht. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Steuerbonbon für Heizungssanierer kommt

18.12.2014 -  Solarthemen 438. Das Bundeskabinett hat den Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) am 3. Dezember beschlossen. Bund und Länder haben sich auf die darin enthaltenen Steuergutschriften geeinigt. Die wesentlichen Details müssen aber noch geklärt werden. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Das waren Solarthemen 2014

18.12.2014 - Solarthemen 438. Das Jahr 2014 war ein sehr schweres für einige Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energien. Insolvenzen waren an der Tagesordnung ??und dies wohl auf fast allen Wertschöpfungsstufen. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Pflanzenöltraktoren vom Band

18.12.2014 -   Solarthemen 438. Der Landmaschinenhersteller John Deere hat einen ersten praxistauglichen Ackerschlepper vorgestellt, der sowohl mit Diesel wie auch mit verschiedenen naturbe­lasse­nem Pflanzenölen arbeitet.   Text: Guido Bröer Foto: John Deere (www.solarthemen.de) weiter

Helmut Jäger im Interview: 2015 ? ein Jahr für die Solarthermie

18.12.2014 - Solarthemen 438. Helmut Jäger ist gerade als stellvertretender Präsident des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW) und Sprecher der Solarwärmefirmen im Verband wiedergewählt worden. Nach den jüngsten Absichtserklärungen der Bundesregierung zur Solarwärme blickt er mit Hoffnung auf das nächste Jahr. Im Interview bewertet der Generalbevollmächtigte von Solvis die Maßnahmen des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE). Solarthemen: Seit 2008 hat sich der ... (www.solarthemen.de) weiter

Noch keine Klarheit für PV-Freiflächen

18.12.2014 -  Solarthemen 438. Die Verordnung zur Ausschreibung von Photovoltaik-Freiflächen-Anlagen verzögert sich weiter. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Neu ab 2015 für Hausbesitzer und zum Energieverbrauch

17.12.2014 - Hauseigentümer und Verbraucher sollten sich für 2015 auf zahlreiche Neuerungen in Sachen Energie einstellen. Ab Januar und im Laufe des Jahres gibt es zahlreiche Änderungen für Heizkessel, Öfen, Dämmung und elektrische Geräte. Die gemeinnützige co2online GmbH stellt die wichtigsten Neuerungen (www.openpr.de) weiter

PROKON: Sensationelles Umfrageergebnis der PROKON-Geldgeber

17.12.2014 - Dortmund/Itzehoe PROKON-Genussrechtsinhaber wollen die Fortführung des Konzerns als Genossenschaft finanziell unterstützen. Als sehr großen Erfolg werten die Freunde von Prokon den Ausgang der Umfrage des Insolvenzverwalters unter den 75.000 Genussrechtsinhabern. Nach Auskunft des Insolvenzverwalters Dr. Dietmar Penzlin, haben 51.000 Genussrechtsinhaber teilgenommen, (www.openpr.de) weiter

Die Grundlage für unabhängiges Heizen in Zeiten von Kälte und Eis.

17.12.2014 - Autark sein beim Wohnen und Heizen, dieser Ruf wird nach den Wetterkapriolen im Waldviertel und der Steiermark immer lauter. Die novellierte Bauordnung in Wien und Niederösterreich arbeitet gegen diesen Wunsch, indem Sie die Verpflichtung einen Kamin einzubauen einfach aus (www.openpr.de) weiter

Helvetas Fairtrade besucht Cotonea in Tschechien

17.12.2014 - Tobias Meier, Leiter von Helvetas Fairtrade, besuchte unlängst auf Einladung von Roland Stelzer die Produktionsstätten von Cotonea in Tschechien. Hier traf er sich mit Arbeitern in der Weberei und sprach mit den Näherinnen der Heimtextilien-Produktion. Beides sind fair geführte Betriebe, (www.openpr.de) weiter

Wasser ist nicht gleich Wasser - Quast GmbH macht den Trinkwasser-Check

17.12.2014 - Nürnberg ? In Feucht bei Nürnberg wird 1964 ein Betrieb für Heizungs- und Lüftungsbau in die Handwerksrolle eingetragen. Bald wird die Geschäftstätigkeit auch auf die Wartung und Instandhaltung von Heizöltanks ausgeweitet und der Grundstein für die Quast GmbH gelegt. 2014 (www.openpr.de) weiter

Energieverbrauch auf niedrigstem Stand seit der Wiedervereinigung

17.12.2014 - Nach vorläufigen Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen zum laufenden Jahr ist der Primärenergieverbrauch in Deutschland 2014 gegenüber dem Vorjahr um 4,8 Prozent zurückgegangen. Ursache ist vor allem die milde Witterung. Den Berechnungen zufolge wird der Primärenergieverbrauch dieses Jahr auf 13.095 Petajoule (PJ) sinken; er liegt damit knapp 9 Prozent unter dem Wert des Jahres 2008. Das Jahr 2008 ist als Bezugsjahr für das Effizienzziel der Bundesregierung wichtig: Bis 2020 soll der Energieverbrauch verglichen mit 2008 um 20 Prozent sinken. (www.bmwi.de) weiter

Bundestags-Umfrage zur Energiewende

17.12.2014 - Solarthemen 438. Das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag hat Ende November eine Online-Umfrage zum Thema ?Stromnetze und Energiewende? gestartet. Sie läuft noch bis Ende Dezember. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Klimasparbuch: Nachhaltig Leben zum Ausprobieren

17.12.2014 - Nachhaltiger Lebensstil einmal nur zum Ausprobieren. Wie das funktioniert, zeigt Boku-Absolvent Tobias Rogalli mit seinem Klimasparbuch für Wien. (www.oekonews.at) weiter

Weinviertel statt Gasviertel

17.12.2014 - Bürgerinitiative will es schwarz auf weiss wissen : Schreiben an vier Gemeinden im Weinviertel (www.oekonews.at) weiter

Neuer Gasvergleich durchsucht alle Tarifrechner

16.12.2014 - Der erste Multiportal-Gasrechner Deutschlands vergleicht alle Regel- und Sondertarife der Gasanbieter und garantiert den Kunden damit immer den günstigsten Tarifabschluss. Das Verbraucherportal 1-Gasvergleich.de hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Gasanbieter-Wechsel konsequent zu vereinfachen und geht den Verbrauchern jetzt einen entscheidenden (www.openpr.de) weiter

natGAS sorgt für die richtige Kälte

16.12.2014 - Der Energiedienstleister beliefert ein niedersächsisches Unternehmen aus der fleischverarbeitenden Industrie zum 1. Januar 2015 mit Strom. Die Versorgungsmenge umfasst insgesamt 17,7 GWh. Potsdam, 16. Dezember 2014. natGAS Aktiengesellschaft, ein unabhängiges international agierendes Energieunternehmen aus Potsdam, hat mit einem Unternehmen (www.openpr.de) weiter

AMTEX Oil & Gas Experten erklären, wer vom billigen Öl profitiert

16.12.2014 - Der Fracking-Boom hat einen Stein ins Rollen gebracht. Doch wie zukunftsträchtig und nachhaltig ist das billige Öl überhaupt? Dallas, 16.12.2014. Die derzeitige Situation der Lufthansa AG könnte durchaus besser sein. Doch während Piloten streiken und das Unternehmen durch Billig-Airlines in eine (www.openpr.de) weiter

ET Solar errichtet 40-MWp-Solarkraftwerk in Israel

16.12.2014 - München (ots/PRNewswire) - ET Solar Energy Corp. ("ET Solar"), ein führender Anbieter von intelligenten Energielösungen, gibt bekannt, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft ET Solutions AG den Zuschlag erhalten hat, um gemeinsam mit den vor Ort ansässigen Partnern G-Systems und Elmor im Rahmen eines Turn-Key-/EPC-Vertrags in Israel eine 40-MWp-Photovoltaikanlage zu errichten. (www.presseportal.de) weiter

Warum die Welt vor einem Solarboom steht

16.12.2014 - Ein Leserbrief vom CHRISTKIND persönlich - Aufbruch ins Solarzeitalter ist unabwendbar (www.oekonews.at) weiter

Elektroautos: Studie aus den USA nicht auf Österreich umlegbar!

16.12.2014 - Eine Studie der National Academy of Sciences wird derzeit in einigen Medien dezitiert- Sie hat absolut nichts mit der aktuellen Situation in Österreich zu tun (www.oekonews.at) weiter

Austauschpflicht für Hausbesitzer: Betriebsverbot veralteter Heizungen ab 2015

16.12.2014 - Berlin (ots) - Ab dem 1. Januar 2015 dürfen veraltete Heizkessel, die vor 1985 installiert wurden, nicht mehr betrieben werden. So schreibt es die Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) vor um zu verhindern, dass ineffiziente Heizgeräte das Klima über Gebühr belasten. (www.presseportal.de) weiter

Stadt Wien sichert Photovoltaik-Förderung

16.12.2014 - Konditionen bleiben gleich (www.oekonews.at) weiter

vortex energy realisiert 42-Megawatt-Windpark in Polen

16.12.2014 - Erste Bauphase in Rekordzeit abgeschlossen 15. Dezember 2014, Kassel/Stettin. Der Serviceanbieter vortex energy hat die erste Bauphase eines 42-Megawatt-Windparks im Herzen Polens erfolgreich abgeschlossen. In nur drei Monaten hat das Unternehmen mit Hauptsitz in Kassel als Generalübernehmer sämtliche Zuwege für den (www.openpr.de) weiter

Bio-Äpfel mit Gesicht: Obstkiste ab jetzt mit Erzeuger-Foto im Handel

16.12.2014 - Waddinxveen, Dezember 2014 ? Nature & More Erzeuger Louis Ruissen ist stolz: Dank einer neuen, individualisierten Transportbox können Kunden in ganz Europa direkt sehen, wer hinter den leckeren Bio-Äpfeln aus den Niederlanden steckt. ?Visit my Farm?, so prangt es auf den (www.openpr.de) weiter

Neue Marketing-Seminarreihe für Solar-Installateure startet

16.12.2014 - Tutzing/Otterfing 15.12.2014; SOLAR-professionell und Muehlhausen Marketing und Kommunikation starten im Januar 2015 eine speziell auf die Marketingbedürfnisse von Solar-Installateuren abgestimmte Seminarreihe, ?Marketing für Solar-Installateure - Wir machen Sie fit für den Wettbewerb im Solarmarkt des neuen EEG 2.0?. In (www.openpr.de) weiter

E.ON Energie-Studie: 82 Prozent der Deutschen achten bei der Beleuchtung aufs Stromsparen

16.12.2014 - München (ots) - Advent, Advent, ein Lichtlein brennt: In der Vorweihnachtszeit ist in Deutschland eine stimmungsvolle Beleuchtung angesagt - von LED-Lichterketten an Tannenbäumen bis hin zu den klassischen Wachskerzen am Adventskranz. (www.presseportal.de) weiter

Neue Regeln für Hausbesitzer und Energieverbrauch ab 2015 / Eigentümer sollten alte Heizkessel und Dämmpflicht prüfen / Energielabel im Online-Handel und neue Effizienzklassen für Elektrogeräte

16.12.2014 - Berlin (ots) - Auf Hauseigentümer und andere Verbraucher kommen 2015 Neuerungen in Sachen Energie zu. Ab dem 1.1. und im Laufe des neuen Jahres gibt es zahlreiche Änderungen für Heizkessel, Öfen, Dämmung und elektrische Geräte. Die gemeinnützige co2online GmbH stellt die wichtigsten Neuerungen vor und zeigt, was Verbraucher tun können. (www.presseportal.de) weiter

Energie mit twingz intelligent verwenden

16.12.2014 - Energie aus Solarthermie, Photovoltaik und Windkraft effizient nutzen und bis zu 40% an Energiekosten sparen? (www.oekonews.at) weiter

Sonne und Wind schicken uns noch immer keine Rechnung

16.12.2014 - 2014 hat die Große Koalition in Deutschland das Erneuerbare-Energien-Gesetz so radikal novelliert, dass der Ausbau der Photovoltaik in Deutschland gegenüber 2012 um etwa 80 % zurückging. (www.oekonews.at) weiter

Umweltschutz für junge Flüchtlinge und MigrantInnen

16.12.2014 - Erfolgreicher Abschluss des ersten Umweltbildungsprojektes von GLOBAL 2000 und des Vereins menschen.leben. (www.oekonews.at) weiter

Investition in die Zukunft: SIGMA (Deutschland) nimmt Photovoltaikanlage in Betrieb

15.12.2014 - (Rödermark, im Dezember 2014) SIGMA (Deutschland) goes green ?das Unternehmen mit Sitz in Rödermark, Hessen, nahm jetzt seine neue Photovoltaikanlage mit 388 Modulen Solarwatt Blue 60P (250 Watt) in Betrieb und setzt damit ein deutliches Zeichen in Sachen Nachhaltigkeit. ?Mit (www.openpr.de) weiter

Ausgezeichnete Forstwissenschaft: Förderpreis für Dr. Carola Paul - Dissertation über ForestFinance-Forste

15.12.2014 - Der Thurn und Taxis Förderpreis für die Forstwissenschaft 2014 wurde an Dr. Carola Paul von der Technischen Universität München (TUM) verliehen. Die mit 6.000 Euro dotierte Auszeichnung wurde für ihre Dissertation ?Agroforstliche Möglichkeiten zur Förderung der Wiederaufforstung in Panama - (www.openpr.de) weiter

Nachhaltige Geschenke aus dem TreeShop - dauerhaft sinnvolle Geschenkideen von ForestFinance

15.12.2014 - Der TreeShop des Bonner Waldinvestmentanbieters ForestFinance hat nachhaltige Produkte aus zertifizierter Holzwirtschaft im Angebot, deren Weg bis zu ihren Wurzeln zurückverfolgt werden kann. Unterkönnen Verbraucher jetzt mit gutem Gewissen nachhaltige Weihnachtsgeschenke shoppen. TreeShop.de - lückenlos nachhaltig vom Wald bis (www.openpr.de) weiter

Sonnenenergie ist die Zukunft – erfolgreiche Konzepte mit Aufdachanlagen

15.12.2014 - Das PRIVATE INSTITUT für Investitionsmanagement in München hat gemeinsam mit einem landwirtschaftlichen Betrieb in Süplingen (Sachsen-Anhalt) in kürzester Zeit ein beispielhaftes Solarprojekt fertig gestellt. weiter

Formula E: Sieg für Sebastian Buemi in Uruguay

15.12.2014 - Extrem spannendes Rennen in Uruguay: Sieg für Sebastien Buemi (e.Dams), gefolgt von Nelson Piquet jun. (China) und Lucas di Grassi (Abt) (www.oekonews.at) weiter

vortex energy realisiert 42-Megawatt-Windpark in Polen

15.12.2014 - Die vortex energy Holding AG hat die erste Bauphase ihres Windparkprjekts in Polen abgeschlossen. Die Fundamente der 21 Anlages des Typs Vestas V90 sind erfolgreich gegossen worden. Das zunächst für 2018 genehmigte Projekt kann bereits 2015 in Betrieb gehen. weiter

Wirtschaftsrat: Erschwerte Exporte nützen Weltklima nicht

15.12.2014 - Berlin (ots) - Wolfgang Steiger: Kein Kohlekraftwerk wird weniger gebaut, wenn Deutsche nicht mehr mitbieten - Ideologisierte Exportpolitik schadet Industriestandort Deutschland (www.presseportal.de) weiter

Renusol beliefert führenden britischen Elektro-Großhändler mit komplettem PV-Montagesortiment

15.12.2014 - Der Kölner PV-Montagesystemhersteller Renusol beliefert ab sofort Edmundson Electrical, einen der führenden britischen Elektro-Großhändler, mit seinem gesamten Produktsortiment. Damit können Solaranlagen auf Dächern aller Art sowie auf Freiflächen befestigt werden. Unter der Dachmarke „Greentech“ vertreibt Edmundson Photovoltaikprodukte in 22 seiner über 250 Edmundson sowie Electric Center Niederlassungen in Großbritannien. weiter

MEP Werke als Pioniere des Geschäftsmodells

15.12.2014 - München (ots) - Die MEP Werke GmbH traf mit der Entwicklung ihres Unternehmenskonzepts "Solaranlagen zum Mieten" den Puls der Zeit: Im Bereich des Solaranlagen-Mietmodells übernimmt das Münchner Unternehmen eine Vorreiterrolle im Deutschen Markt. (www.presseportal.de) weiter

biogas14: Die "Grüne Bioraffinerie" im Fokus

15.12.2014 - Die Jahrestagung der österreichischen Biogasbranche stand heuer im Zeichen der Kreislaufwirtschaft und der Grünen Bioraffinerie (www.oekonews.at) weiter

Lima-Konferenz: Kommunen vom Klimawandel gefordert

15.12.2014 - Den Weltklimabericht gibt es jetzt in Kurzform für Kommunalpolitiker (www.oekonews.at) weiter

Preisrutsch bei Solarstromspeichern

15.12.2014 - Weihnachtsgeschenk für die Energiewende: Preise für Solarstrom-Speicher seit dem Frühjahr um ein Viertel gefallen / Solarwirtschaft rechnet mit weiterem Anziehen der Speicher-Nachfrage (www.oekonews.at) weiter

Nicht einmal die Baugrube ist fertig UN-Klimakonferenz in Peru legt kein tragfähiges Fundament für Klimavertrag

14.12.2014 - Lima, 14. 12. 2014 - Ohne den erhofften und nötigen Durchbruch endete gestern die UN-Klimakonferenz in Peru. "In Lima sollten die Fundamente für den Weltklimavertrag von Paris 2015 gelegt werden, doch es wurde nicht einmal die Baugrube fertig gestellt", sagt Martin Kaiser, Leiter des internationalen Klimateams von Greenpeace. "Der mühsam errungene Kompromiss ist enttäuschend, denn er verschiebt die wichtigsten Streitpunkte auf nächstes Jahr, statt erste Lösungen zu beschließen." (www.presseportal.de) weiter

NABU zur Klimakonferenz: Viel Vertrauen verspielt und noch mehr Baustellen für die Staatengemeinschaft

14.12.2014 - Lima (ots) - Mit Blick auf das Ergebnis der Klimakonferenz in Lima kommentiert NABU-Präsident Olaf Tschimpke: "In Lima hat die Staatengemeinschaft unzählige Chancen ungenutzt liegen lassen. Nach einem positiven Auftakt steht am Ende ein zäh ausgehandeltes, schwaches Papier. Besonders schwach und ungenügend sind die Anforderung ausgefallen, die die Länder hinsichtlich Transparenz und Vergleichbarkeit der nationalen Reduktionsziele erfüllen müssen. Der Weg nach Paris ist damit nicht leichter geworden. Allen großen Worten zum Trotz, wie wichtig Klimaschutz zur Abwendung einer globalen Katastrophe sei, sind in Lima Rahmenbedingungen vereinbart worden, die dazu führen werden, dass das 2-Grad-Ziel deutlich verfehlt wird." (www.presseportal.de) weiter

Klimagipfel in Lima endet mit Vereinbarung

14.12.2014 - Lima/Berlin (ots) - Für den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sind die Ergebnisse des Klimagipfels in Lima eine herbe Enttäuschung. Verantwortlich für das unbefriedigende Resultat sei der fehlende politische Wille vieler Staaten zum Handeln. (www.presseportal.de) weiter

Österreich nimmt Führungsrolle in der nuklearen Abrüstung ein

14.12.2014 - IPPNW fordert deutsche Bundesregierung auf, sich der österreichischen Initiative anzuschließen (www.oekonews.at) weiter

Statkraft und Next Kraftwerke schaffen Synergien in der Direktvermarktung

13.12.2014 - Düsseldorf und Köln, 10. Dezember 2014 – Statkraft, Deutschlands größter Direktvermarkter für erneuerbare Energien und die Kölner Next Kraftwerke, Betreiber eines der größten virtuellen Kraftwerke Deutschlands, arbeiten ab dem 1. Januar 2015 im Bereich der Vermarktung erneuerbarer Energien zusammen. weiter

Nachhaltige Erfolge im Bereich Klimaeffizienz ausgezeichnet

13.12.2014 - 970.000 Euro/Jahr an Energiekosten eingespart (www.oekonews.at) weiter

Steuerreform als Chance für ökoeffizientere Volkswirtschaft

13.12.2014 - Anlässlich der Diskussion um eine Steuerreform in Österreich weist das Umweltbundesamt auf die Chancen hin, die Steuerreform für eine Lenkung zu einer zukunftsorientierten, ökoeffizienten Volkswirtschaft zu nutzen. (www.oekonews.at) weiter

Nein zur Schließung der S 80 Station Lobau! Umweltfreundliche Mobilität JETZT!

13.12.2014 - Heute Samstag 13.12.2014 ist ein Protestwandertag gegen die, von der ÖBB für den darauf folgenden Tag vorgesehene, Schließung der Schnellbahnstation S 80 Lobau geplant (www.oekonews.at) weiter

Windgas wird ins Netz eingepeist

13.12.2014 - Brandenburg Vorreiter bei der Einspeisung von erneuerbarem Wasserstoff / Hybridkraftwerk von ENERTRAG an das Gasnetz der ONTRAS angeschlossen (www.oekonews.at) weiter

Cloud&Heat startet Crowdfunding

12.12.2014 - Startschuss für innovatives Investment: Cloud&Heat will mit Seedmatch-Crowdfunding noch schneller wachsen Dresden, 11. Dezember 2014. Ab sofort können Investoren die ehrgeizigen Wachstumspläne der Cloud&Heat Technologies GmbH vorantreiben. Das innovative Dresdner Unternehmen, das die Abwärme von Computerservern zum Heizen von Gebäuden und Erwärmen (www.openpr.de) weiter

NATURSTROM AG übernimmt Endkundengeschäft von juwi

12.12.2014 - Düsseldorf/Wörrstadt, 11. Dezember 2014. Die NATURSTROM AG übernimmt zum 1. Januar 2015 das Ökostrom-Endkundengeschäft der juwi-Gruppe. Der Düsseldorfer Ökostrom- und Biogasanbieter beliefert somit künftig alle Kunden, die bislang durch die juwi Green Energy GmbH versorgt wurden. Zugleich steigen juwi und (www.openpr.de) weiter

WINAICO-Module erhalten 1000-V-UL-Zertifizierung für Nordamerika

12.12.2014 - Nordamerikanische Gewerbekunden und Energieversorger profitieren durch die jüngste WINAICO-Zertifizierung sowohl für die WST- als auch die WSP-Serie durch niedrigere Kosten und optimierte Erträge ?Hsinchu, Taiwan, 12.12.2014 ? WINAICO, einer der weltweit führenden PV-Modulhersteller und Tochterunternehmen der Win Win Precision Technology Co., Ltd., erhielt (www.openpr.de) weiter

Querdenker-Award in der BMW-Welt München

12.12.2014 - UN-Auszeichnung ?Biologische Vielfalt? an Baufritz und die Querdenker Unter Anwesenheit von viel Prominenz (u. a. Bundespräsident a.D. Christian Wulff und Comedian Dieter Nuhr) sowie zahlreichen Presseleuten, wurden Querdenker-Geschäftsführer Otmar Ehrl und Baufritz-Chefin Dagmar Fritz-Kramer von der ?UN-Dekade Biologische Vielfalt? ausgezeichnet. Seit (www.openpr.de) weiter

Technik Seminarreihe für Betreiber von Biogas-BHKW

12.12.2014 - Der Wunsch nach einer Biogasmotoren Technik Seminarreihe kam von den Betreibern selbst: viele Schäden und Probleme im Betrieb des Biogas-BHKW haben ihren Ursprung in einer nicht angemessenen Behandlung der anspruchsvollen Technik des Biogas-BHKW. Die Technik Seminarreihe besteht aus 4 Tagesseminaren, (www.openpr.de) weiter

ENEX ? NOWA ENERGIA: 13. Messe für erneuerbare Energien im März 2015

12.12.2014 - Die 13. ENEX ? NOWA ENERGIA, Messe für erneuerbare Energiequellen, findet vom 5.-6.3.2015 im zentralpolnischen Kielce statt. Auch wenn sich in Polen erneuerbare Energien etwas langsamer als hierzulande durchsetzen, gewinnt das Thema innerhalb der polnischen Öffentlichkeit von Jahr zu Jahr an (www.openpr.de) weiter

Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen auf Eigenheimen

12.12.2014 - ?Photovoltaik lohnt sich doch gar nicht mehr?. Leider wird die Photovoltaik-Zunft allzu häufig mit dieser Behauptung konfrontiert. Dabei gibt es doch triftige Argumente, die dagegen sprechen. Bevor diese im Folgenden erörtert werden, kommen wir vorab zu dem Schluss: Photovoltaik lohnt (www.openpr.de) weiter

HO-MA Notstrom baut den Verkaufssektor aus

12.12.2014 - Die HO-MA Elektro Aggregate Service GmbH ist seit über 20 Jahren im Bereich der Stromaggregate tätig. Als offizieller Händler führender Hersteller kann HO-MA preiswert diverse große und kleine Notstromaggregate zum Kauf anbieten. Im Folgenden wird der Umfang und Ausbau des (www.openpr.de) weiter

NABU: Länder müssen mit klaren Klima-Hausaufgaben aus Lima nach Hause fahren

12.12.2014 - Lima (ots) - NABU-Präsident Olaf Tschimpke zu den Zwischenergebnissen der UN-Klimakonferenz in Lima: "Eine positive Meldung aus Lima gibt es bereits: Für den Green Climate Fund sind zehn Milliarden Dollar zusammengekommen. Das ist aus unserer Sicht besonders positiv, weil auch die sogenannten Entwicklungsländer in den Fonds eingezahlt haben. Möglicherweise ist dies ein Fingerzeig, dass endlich die unsinnige Unterscheidung zwischen Industrie- und Entwicklungsländern aufhört. Denn für das Klima ist es letztlich unwichtig, wer die Sünden begeht. Wichtig ist, dass jedes Land nach seinen Möglichkeiten zum Klimaschutz beiträgt." (www.presseportal.de) weiter

Gaskunden von Greenpeace Energy heizen und kochen ab sofort auch mit Wasserstoff / Hybridkraftwerk von ENERTRAG an das Gasnetz der ONTRAS angeschlossen

12.12.2014 - Prenzlau (ots) - Gaskunden der Energie-Genossenschaft Greenpeace Energy erhalten ab sofort auch Wasserstoff, der klimaneutral und erneuerbar mit Windstrom hergestellt wird. Im brandenburgischen Prenzlau ist heute das Hybridkraftwerk des Windenergie-Unternehmens ENERTRAG an das nationale Gasnetz der ONTRAS angeschlossen worden. Über eine kurze Stichleitung wird der Wasserstoff - auch Windgas genannt - in das Erdgasnetz eingespeist. (www.presseportal.de) weiter

Nicht einmal die Baugrube ist fertig" UN-Klimakonferenz in Peru legt kein tragfähiges Fundament für Klimavertrag

12.12.2014 - Lima/Berlin (ots) - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zeigte sich besorgt über die gegenwärtige Hängepartie bei den Verhandlungen auf der Klimakonferenz in Lima. "Es sieht so aus, dass es in Lima zu keinem Gerüst für ein künftiges weltumspannendes Klimaschutzabkommen kommt. Das wäre inakzeptabel und gefährdet den Erfolg der entscheidenden Klimaschutzverhandlungen nächstes Jahr in Paris", sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger in Lima. (www.presseportal.de) weiter

oekostrom baut Photovoltaik-Anlage für cargo-partner

12.12.2014 - Seit kurzem hat der heimische Logistiker cargo-partner am zentralen Standort in Fischamend eine neue Photovoltaik-Anlage am Dach. (www.oekonews.at) weiter

Katholische Jugend Österreich: Offener Brief an die Österreichische Bundesregierung

12.12.2014 - Österreich will Green Climate Fonds nicht entsprechend hoch unterstützen (www.oekonews.at) weiter

Umrüsten lohnt sich: Monitoring von PV-Anlagen auf einer Plattform

11.12.2014 - Augsburg, 11.12.2014 ? Die meteocontrol GmbH, Augsburg, bietet Anlagenbesitzern und Betreibern ein effizientes Komplettpaket, um Monitoringsysteme in Solaranlagen umzurüsten. Das leistungsfähige Gesamtsystem vereinfacht die professionelle Betriebsführung der Anlagen und ermöglicht die Umsetzung neuer Anforderungen der Markt- und Netzintegration. Den Komplettservice (www.openpr.de) weiter

16. EKOTECH, Internationale Messe für die Abfallwirtschaft, im März in Polen

11.12.2014 - ? Die 16 EKOTECH, Internationale Messe für Abfallwirtschaft, Mülltrennung, Recycling und Ökologie öffnet vom 5.bis 6.März 2015 im zentralpolnischen Kielce ihre Tore. Erwartet werden um die 100 Aussteller und insgesamt über 6.000 Besucher. Nach Angaben der Veranstalter ist das Interesse (www.openpr.de) weiter

Climate-Change-Agents ? die Macher hinter der grünen Transformation

11.12.2014 - Bremen, Dezember 2014. Erfolgreicher Klimaschutz im Unternehmen erfordert nicht nur techni-sche Lösungen, sondern auch ein koordiniertes Veränderungsmanagement. Diese Meinung vertritt Dr. Cornelis Rasmussen, Dozent der energiekonsens klima:akademie. Er wird vom 16. bis 17. Dezember im Rahmen eines Intensivseminars mit dem (www.openpr.de) weiter

18. ENEX, Internationale Messe für die Energiewirtschaft, in Polen

11.12.2014 - Die 18. Internationale Messe für die Energiewirtschaft ? ENEX ? findet vom 5.-6.3.2015 im zentralpolnischen Kielce statt. Präsentiert werden neue Produkte und Lösungen aus den Bereichen Energiegewinnung, -transport und -speicherung. Die spezialisierte Fachmesse hat sich über Polen hinaus als branchenbezogene Kommunikations- (www.openpr.de) weiter

Frankreich: Erst Ladestationen und dann noch E-Autobusse

11.12.2014 - Die Transportgesellschaft der Ile-de-France (STIF) und RATP haben gestern die Vergabe eines Auftrags in Höhe von '10 bis 40.000.000 Euros' an eine Tochtergesellschaft von Bolloré verkündet, Ziel: 100% Elektrobusse im Bereich Ile-de-France einsetzen (www.oekonews.at) weiter

Gastbeitrag des Staatssekretärs Rainer Baake zur Energiewende in der Wochenzeitung DIE ZEIT

11.12.2014 - Ist die Energiewende in Deutschland ein 'schmutziger Irrtum', wie Frank Drieschner letzte Woche in dieser Zeitung schrieb? Schauen wir uns zunächst die Fakten an. (www.bmwi.de) weiter

Gefeierte 10 Milliarden Dollar für den Klimaschutz sind nicht einmal ein Tropfen auf den heißen Stein

11.12.2014 - Wann startet Klimaschutzbewegung endlich durch ? (www.oekonews.at) weiter

Aussichten für Europas Baustoffbranche werden trüber

11.12.2014 - Die europäischen Hersteller von Baustoffen konnten sich 2014 vor allem in Großbritannien und Polen über wachsende Absatzmärkte freuen. In Deutschland schreiben die meisten europäischen Player zwar weiterhin schwarze Zahlen ? doch verglichen mit den Hoffnungen, die noch Anfang des Jahres in der... (www.enbausa.de) weiter

Rekord bei 60-zelligen multikristallinen Si-Modulen erreicht

11.12.2014 - Jinkosolar hat bekanntgegeben, dass sein Solarmodul Eagle+ neue Höhen in der Stromleistung für 60-zellige multikristalline Silizium-Module in einem unabhängigen Testverfahren erzielt hat, das im Shanghai Testing Center des TÜV Rheinlands durchgeführt wurde. Unter Standardtestbedingungen (STC)... (www.enbausa.de) weiter

Leichtbeton-Wandsystem überwindet Funktionstrennung

11.12.2014 - Eine Außenwand hat viele Aufgaben: Sie soll vor Witterung schützen, dämmen, das Haus tragen und ihm zeitgleich ein Gesicht geben. Diesen Anforderungen kommen beim weit verbreiteten zweischaligen Wandaufbau in der Regel unterschiedliche Baustoffe nach. Das Wandsystem KLB-Triotherm hebt diese... (www.enbausa.de) weiter

Finanzministerium regelt Umsatzsteuer auf PV-Eigenverbrauch

11.12.2014 - Wer Solarstrom selbst verbraucht und sich gegen eine Befreiung von der Umsatzsteuer entschieden hat, zahlt die 19 Prozent Umsatzsteuer künftig auf den Preis, den er für Strom aus dem Netz bezahlt. Das geht aus dem neuesten Anwendungserlass des Bundesfinanzministeriums hervor, der seit langem... (www.enbausa.de) weiter

Öl-Beseitigung in Nigeria beginnt im ersten Quartal 2015

11.12.2014 - Die Oil Dissolver GmbH beginnt nach erfolgter Zulassung ihres Produkts SES, im Januar 2015 mit der Sanierung der Wasserflächen von Öl in Nigeria. SES ist der einzige, am Markt befindliche Ölauflöser, der biologisch arbeitet. Die Auswirkungen sind ohne jeglichen Schaden (www.openpr.de) weiter

Mehr Wind im Mix hilft der Energiewende / Greenpeace Energy stellt neue Qualitätsstandards für Ökostrom vor

11.12.2014 - Hamburg (ots) - Greenpeace Energy erhöht ab 2015 den Anteil von Ökostrom aus wetterabhängigen Quellen in seinem Mix deutlich. Vom 1. Januar an garantiert Deutschlands größte Energie-Genossenschaft ihren Kunden mindestens zehn Prozent Windstrom und will diesen Mindestanteil jährlich steigern. Bundesweit macht der direkt an Verbraucher gelieferte Ökostrom aus Wind- bzw. Solaranlagen nur weniger als 0,1 Prozent der gesamten deutschen Stromerzeugung aus. (www.presseportal.de) weiter

Energiesparen in Kommunen: dena bietet kostenfreie Beratung / Energie- und Klimaschutzmanagement entlastet öffentliche Haushalte

11.12.2014 - Berlin/Hannover (ots) - Für Kommunen, die ihren Energieverbrauch senken wollen, hat die Deutsche Energie-Agentur (dena) in Kooperation mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) und EWE Vertrieb am 11. Dezember 2014 in Hannover eine Beratungsreihe gestartet. Beteiligt sind bislang die Städte Langen und Weener, die Samtgemeinden Barnstorf und Thedinghausen sowie die Gemeinde Schwanewede in Niedersachsen, die Stadt Trebbin in Brandenburg und die Stadt Bitterfeld-Wolfen in Sachsen-Anhalt. (www.presseportal.de) weiter

Europas Regionen und Städte: Ein erfolgreiches Weltklimaübereinkommen setzt die Anerkennung der lokalen Ebene voraus

11.12.2014 - Der Ausschuss der Regionen und das Klima-Bündnis rufen gemeinsam die Staats- und Regierungschefs auf, die Rolle der lokalen Ebene im Rahmen der globalen Klimaschutzstrategie offiziell anzuerkennen. (www.oekonews.at) weiter

Holzwärme für jedes Haus

11.12.2014 - Biomasse-Verband präsentiert neuen Falter 'Holzöfen und Kleinstkessel' (www.oekonews.at) weiter

12. Internationaler Fachkongress "Kraftstoffe der Zukunft 2015"

11.12.2014 - vom 19.-20.01.2015 - CityCube Berlin (www.oekonews.at) weiter

Freund: Investitionen müssen nachhaltig und ökologisch sauber sein

11.12.2014 - SPÖ-Europaabgeordneter mahnt bei Kommission und Mitgliedstaaten sorgsame Auswahl von Projekten ein (www.oekonews.at) weiter

Humusreich: Neue Konzepte und Produkte für Humusaufbau und Ökolandbau aus der Schweiz

11.12.2014 - Unter der Firmierung ?Humusreich? bietet Jens Börner im schweizerischen Oberuzwil bei St. Gallen Konzepte und Produkte für den Acker-, Gartenbau und Forstflächen, für Weinberge sowie Sport- und Golfanlagen. Die Idee von Humusreich: Die Entwicklung von Produkten, mit denen Landwirte (www.openpr.de) weiter

Statt Pauken und Trompeten: Sonnenkraft für Jericho und seine Nachbarn.

11.12.2014 - Jericho / Neckarsulm, 09. Dezember 2014 ? Aus Jerusalem und Palästina kommen nicht immer gute Nachrichten. Einen kleinen Beitrag zu Ausgleich und Verständigung mag jetzt die Solarenergie leisten, die vom Westjordanland nach Jerusalem geliefert wird: Nahe der tiefst gelegenen Stadt (www.openpr.de) weiter

PV-Eigenverbrauch mit Speicher: Vorsicht vor Finanzamt

11.12.2014 - Deggendorf, 10. Dezember 2014: Wer seine Photovoltaik-Anlage zur Einspeisung ins öffentliche Stromnetz anmeldet, zahlt am Ende beim Finanzamt drauf. Hingegen lohnt sich der Eigenverbrauch mehr denn je. Zu diesem Ergebnis kommt ein von der FENECON GmbH & Co. KG in (www.openpr.de) weiter

Piepenbrock stellt Nachhaltigkeitsbericht ins Netz

11.12.2014 - Online-Portal informiert über soziale, ökonomische und ökologische Entwicklungen (Osnabrück, 10.12.2014) Nachhaltigkeit wird bei Piepenbrock ab sofort ?online? geschrieben: Das Familienunternehmen hat sein neues Internetportal gelauncht. Wie die Veröffentlichung des ersten eigenständigen Nachhaltigkeitsberichts im Facility-Management von 2011 bedeutet auch das Nachhaltigkeitsportal eine (www.openpr.de) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 10.12.2014)

10.12.2014 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Haushaltsgeräte bieten Stromsparpotenziale

10.12.2014 - Das Preisvergleichsportal idealo hat sich angeschaut, wann sich bei Haushaltsgeräten der Austausch durch energieeffiziente neue Geräte lohnt. Das Ergebnis: Bei einem Trockner lohnt sich der Wechsel schon nach drei Jahren, im vierten Jahr führt der Gerätetausch idealo zufolge zu einer Ersparnis von... (www.enbausa.de) weiter

GLOBAL 2000 Leak: Fast ein Drittel von Junckers 315 Mrd. EU-Innovationspaket soll Atomindustrie subventionieren

10.12.2014 - Strahlende Weihnachten für subventionierte Europäische Atomindustrie - sie erhält ein 'Rettungspackerl' (www.oekonews.at) weiter

Biogas und Photovoltaik im Doppelpack

10.12.2014 - Projekt in Sachsen-Anhalt zeigt, was möglich ist (www.oekonews.at) weiter

Aufbruchsstimmung bei den Freunden von Prokon

9.12.2014 - Dortmund, 8.12.2014 Aufbruchsstimmung bei den Freunden von Prokon Rund 450 Genussrechtsinhaber haben am vergangenen Samstag in der Dortmunder Uni Mensa über die Zukunft des Windenergiekonzerns PROKON beraten. Seitens der Firmenleitung standen der Insolvenzverwalter Dr. Dietmar Penzlin und Stefan Denkhaus mehrere (www.openpr.de) weiter

Eigener Ökostrom immer und überall

9.12.2014 - - NaturEnergiePlus belohnt Neukunden mit designprämiertem Solar-Ladegerät inklusive Mini-Speicher - Versorgungssicher unterwegs mit selbstproduzierter Energie Energie ist für Mobiltelefone und andere elektrische Geräte so wichtig wie für die Menschen der tägliche Sauerstoff zum Atmen. Umso unpraktischer, dass bei den meisten mobilen Endgeräten der Akkustand (www.openpr.de) weiter

AMTEX Oil & Gas: Nationaler Aktionsplan Energieeffizienz soll CO2-Einsparungen führen

9.12.2014 - Wirtschaftsstandort Deutschland erneut bedroht? Dallas, 09.12.2014. Die Politik muss gelegentlich einen echten Spagat aushalten. So wieder mal geschehen beim Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz. Die Industrieverbände drohen mit Stellenabbau und Preiserhöhungen bei der Energie und ein Bündnis aus Umwelt-, Verbraucherschützern, Sozialverbänden und Gewerkschaften (www.openpr.de) weiter

Gabriel: Umsetzung des EU-2030-Rahmens und Vollendung des Energiebinnenmarktes sind zentrale Elemente für klare Investitionssignale

9.12.2014 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, hat heute am Treffen der EU-Energieminister in Brüssel teilgenommen. Im Zentrum der Beratungen stand die Umsetzung der Entscheidungen der Staats- und Regierungschefs vom 23./24. Oktober 2014 zum EU-Rahmen für Klimaschutz und Energie bis 2030. Konkret ging es um die Abstimmungs- und Steuerungsmechanismen, mit denen die gesetzten Zielmarken verlässlich erreicht werden sollen. (www.bmwi.de) weiter

Erfolg für den Klima- und Verbraucherschutz: Deutsche Umwelthilfe setzt korrekte Effizienzkennzeichnung bei PC-Monitoren durch

9.12.2014 - EU-Klimaschutzvorschrift durch Nichtkontrollen (www.oekonews.at) weiter

HAINBURG ist überall

9.12.2014 - Spürbare Veränderung - Eine oekonews-Ansichtssache von Chefredakteurin Doris Holler-Bruckner (www.oekonews.at) weiter

Energiewende: Schwungradspeicher sind Alternative zur Batterie

8.12.2014 - Speichertechnologien haben eine immense Bedeutung für den Erfolg der Energiewende. Eine Initiative von Wissenschaftlern an der Leuphana Universität Lüneburg sieht in der Schwungrad-Speichertechnologie eine neue umweltfreundliche Lösung zur Energiepufferung. Nicht nur Akkus oder Batterien sind in der Lage, Energie zu speichern. (www.openpr.de) weiter

Ma verspricht Energievielfalt für Taiwan

8.12.2014 - Staatspräsident Ma Ying-jeou sagte am 4. Dezember, Taiwan sei entschlossen, einen vielfältigen und sicheren Energiemix mit allen brauchbaren Quellen zu finden, um die nachhaltige Entwicklung des Landes zu gewährleisten. ?Kernenergie ist eine Schlüsseloption, da Taiwan danach strebt, den Ausstoß kohlenstoffhaltiger Schadstoffe (www.openpr.de) weiter

Alte Bausparverträge sollen auf den Prüfstand

8.12.2014 - Die Finanzaufsicht Bafin fürchte, dass garantierte Guthabenzinsen von 3,5 Prozent aus alten Bausparverträgen die Stabilität der Bausparkassen gefährden könnten, berichtet das Magazin 'Wirtschaftswoche'. Nach Informationen des Magazins soll das Bausparkassengesetz so geändert werden, damit... (www.enbausa.de) weiter

dena legt Positionspapier für nachhaltige Mobilität in der EU vor

8.12.2014 - Die dena-Strategieplattform ?Power to Gas? und das Bündnis für Windwasserstoff ?performing energy? haben am 4. Dezember in Brüssel ein Positionspapier zur Förderung fortschrittlicher Biokraftstoffe […] (www.dena.de) weiter

Trafo Vermietung wichtig in der Notstromtechnik

8.12.2014 - Gewöhnliche Miet-Stromerzeuger weisen eine Spannung von 400 V auf. Sie produzieren so geannten Kraftstrom. Bei einigen Einsatzgebieten werden jedoch andere Spannungen benötigt. Wenn zum Beispiel ein Nieder- oder sogar Mittelspannungsnetz abgesichert werden soll, wird also ein Transformator benötigt. Dieser transformiert (www.openpr.de) weiter

Baudialog rückt die Wohnungswirtschaft in den Fokus

8.12.2014 - Das Linzer Unternehmen Baudialog bietet auch 2015 wieder mehrere Seminare an, die den Dialog zwischen Wohnungswirtschaft und Bau-Zulieferindustrie fördern sollen. 'Nur durch einen intensiveren Dialog der Beteiligten können innovative Lösungen für die Wohnungswirtschaft entwickelt werden, denn... (www.enbausa.de) weiter

Gabriel: Wir systematisieren die Energiewende und machen Energieeffizienz zur zweiten Säule

8.12.2014 - Das Bundeskabinett hat heute mit dem ersten Fortschrittsbericht zur Energiewende, dem Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) und dem Aktionsprogramm Klimaschutz 2020 weitreichende energiepolitische Beschlüsse gefasst. (www.bmwi.de) weiter

Kleine Windturbine am Clean Tech Business Day im Fokus

8.12.2014 - Die Miniturbine soll bereits ab geringerer Windgeschwindigkeit einsetzbar sein (www.oekonews.at) weiter

Solarlandesliga Oberösterreich

7.12.2014 - Welche Gemeinde gewinnt? Jetzt mitmachen! (www.oekonews.at) weiter

Deutschland hat Energieeffizienzplan vorgestellt

7.12.2014 - Das Bundeskabinett hat mit dem ersten Fortschrittsbericht zur Energiewende, dem Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) und dem Aktionsprogramm Klimaschutz 2020 energiepolitische Beschlüsse gefasst. (www.oekonews.at) weiter

Erneute kritische Bewertung der Kernkrafttechnologie

7.12.2014 - Katastrophale ökologische und humanitäre Folgen - Ärztekammer fordert sofortigen Ausstieg (www.oekonews.at) weiter

Deutsche lösen das Kohlekraftwerksproblem

7.12.2014 - Es ist kein Geheimnis, dass die deutsche Energiewende bei unseren Nachbarn nicht uneingeschränkt Begeisterung auslöst. Zu ihren Gegnern gehören Energiekonzerne, viele Industriebetriebe, einige Ökonomen und selbstverständlich Politiker. (www.oekonews.at) weiter

Katholische Bischöfe und Kardinäle verweigern Papst die Gefolgschaft beim Klimaschutz

7.12.2014 - Kirchenoberhäupter der evangelischen Kirche fahren überwiegend mit sparsamen Dienstlimousinen ? Essener Bischof Overbeck erneut mit der spritdurstigsten Motorkutsche negativer Spitzenreiter (www.oekonews.at) weiter

30 Jahre Hainburg: Grüne thematisieren wichtige Umweltthemen

6.12.2014 - Glawischnig, Kogler wanderten mit Abgeordnetenkollegen durch spätherbstliche Stopfenreuther Au (www.oekonews.at) weiter

Energiemanagementsystem unterstützt bei ISO 50001 Zertifizierung

5.12.2014 - Nur mit einem sorgfältig geplanten, gut durchdachten Management lassen sich auf Dauer wirksame Energiesparmaßnahmen in Produktion oder Fertigung umsetzen und nachhaltige Erfolge erzielen. Eine praxisgerechte Lösung hierfür ist das webbasierte Energiemanagementsystem i4Energy aus dem Hause WEBfactory ( ) , Buchen, (www.openpr.de) weiter

Planer- und Anwenderforum: Heizen und Kühlen mit Erneuerbarer Energie

5.12.2014 - Berlin, 5.12.2014// Am 9.12.2014 veranstaltet das Berliner Geothermieunternehmen Geo-En Energy Technologies ein Forum zu Erneuerbarer Energie: Systemlösungen für Gewerbe und Quartiere in Berlin. Das Forum behandelt u. a. die Chancen, die in der Kombination von Geothermie mit anderen Erneuerbaren (www.openpr.de) weiter

WINAICO erhält JET-Zertifizierung für japanischen Solarmarkt

5.12.2014 - Neue Zertifizierung für WST- und WSP-PV-Module beweist einmal mehr die Hochwertigkeit der PV-Anlagen ? nun auch für den japanischen Solarmarkt ?Creglingen, 05.12.2014 ? WINAICO, eine der weltweit führenden PV-Modulmarke des Halbleiterunternehmens Win Win Precision Technology Co., Ltd., erhielt durch die Japan (www.openpr.de) weiter

Große Chance für Investoren: Cloud&Heat will mit zweitem Seedmatch-Crowdfunding fünf Millionen Euro einnehmen

5.12.2014 - Dresden, 5. Dezember 2014. Die Cloud&Heat Technologies GmbH sucht für ihre ehrgeizigen Wachstumspläne Investoren. Um eine möglichst breite Basis von Interessenten anzusprechen, startet das Hochtechnologieunternehmen kurz vor Weihnachten eine zweite Crowdfunding-Runde über Seedmatch. Die Dresdner, die die Abwärme von Computerservern (www.openpr.de) weiter

Energieeffizienz in der Wirtschaft: Gesetzliche Regeln vs. Freiwillige Selbstverpflichtung

5.12.2014 - Mit dem neuen Aktionsplan der Bundesregierung soll unter anderem auch das Thema Energieeffizienz in der Wirtschaft aufgegriffen werden, das trotz seines erheblichen Potenzials bisher eher stiefmütterlich behandelt wurde. Energieminister Gabriel möchte mit der Ausschreibung von Projekten zur Steigerung von Energieeffizienz und (www.openpr.de) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 5.12.2014)

5.12.2014 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Praxistest: Video zeigt, wie Mieter ihren Heizungsverbrauch senken

5.12.2014 - In einem kurzen Film stellt die dena die Erfolge des Praxistests zum Wärmeeinsparpotenzial in Mieterhaushalten vor. Der Videoclip erklärt unter anderem, wie Mieter Heizverbrauch und -verhalten besser […] (www.dena.de) weiter

Hausbesitzerverband sieht Klimapaket als Stückwerk

5.12.2014 - 'Das von der Bundesregierung gestern beschlossene Klimaschutzpaket enthält einige wichtige Klarstellungen, bleibt aber in vielen Teilen Stückwerk, so Rolf Kornemann vom Hausbesitzerverband Haus & Grund. Für die privaten Haus- und Wohnungseigentümer sei entscheidend, dass energetische... (www.enbausa.de) weiter

Bausparer können bis Dezember Prämien beantragen

5.12.2014 - Sparer müssen sich zurzeit mit historisch niedrigen Zinsen begnügen. Einen Aufschlag gibt es aber für alle Bausparer, die die staatliche Förderung nutzen. Wohn-Riester, Wohnungsbauprämie und Arbeitnehmer-Sparzulage können bis zum 31. Dezember noch in voller Höhe für das Jahr 2014 gesichert... (www.enbausa.de) weiter

Föderprogramm: 8 Mio. Euro für intelligente Verkehrssysteme

5.12.2014 - Ziel ist effizienter, sicherer und ökologischer von A nach B durch Echtzeitdaten und Floating Car Data zu kommen (www.oekonews.at) weiter

Verein Sonnenschulen: Worauf warten wir noch?

5.12.2014 - Solaranlagen aufs Schuldach! Jetzt voten: greenstart geht ins Finale! Der Verein Sonnenschulen stellt sich vor. (www.oekonews.at) weiter

GASOKOL in Zukunft mit Sunwin Energy Systems

5.12.2014 - GASOKOL, Österreichs ältester Solarsystemhersteller aus Saxen und SUNWIN aus Pasching führen ihre Unternehmensaktivitäten zusammen. (www.oekonews.at) weiter

Sanft und sicher auf PV-Modulen stehen

5.12.2014 - Solarthemen 437. Die Jury beim Energy-Startup-Forum am 26. November in Berlin zeichnete die nach ihrem Produkt benannten SMB Solar-Multiboard GmbH aus Nörvenich als eines der drei vielversprechendsten Startups aus.[/private] Über die Belobigung freut sich Geschäftsführer Sven Heidbüchel (Foto), der zur Photovoltaik kam, als er sich vor einigen Jahren entschloss, auf seinem Fliesenleger-Betrieb eine Solarstromanlage zu ... (www.solarthemen.de) weiter

Greifvogel-Horste in Baden-Württemberg kartiert

5.12.2014 - <strong>Solarthemen 437.</strong> Windplanung wird in Baden Württemberg etwas berechenbarer: Die Brutplätze der Greifvögel Rotmilan und Schwarzmilan sind jetzt kartiert worden. (www.solarthemen.de) weiter

greenXmoney schafft neues Beteiligungsmodell

5.12.2014 - <strong>Solarthemen 437.</strong> Ein neuer Online-Marktplatz wirbt für eine neue Art der Beteiligung an EE-Kraftwerken. (www.solarthemen.de) weiter

Solarteure für Haiti

5.12.2014 - Solarthemen 437. Die erste Generation von Absolventen des von der Biohaus-Stiftung geförderten Berufsschulzentrums in Léogâne/Haiti gründet jetzt einen eigenen PV-Installationsbetrieb. Dies berichtet stolz der Stiftungs-Geschäftsführer Willi Ernst aus Paderborn. Seit August 2014 beschäftigt die Stiftung in der Einrichtung einen deutschen Solar-Entwicklungshelfer, den in hiesigen Solarkreisen wohlbekannten Hans Olfs aus Kirchtimke. Olfs ist Namensgeber der Firma ... (www.solarthemen.de) weiter

Kommt die Grünstrom-Verordnung?

5.12.2014 - Solarthemen 437. Keine vorschnellen Erwartungen sollte die Grünstrom-Branche auf eine verringerte EEG-Umlage setzen. (www.solarthemen.de) weiter

Vogelsang auf der BIOGAS-Jahrestagung 2015

4.12.2014 - Produktneuheiten zur Effizienzsteigerung von Biogasanlagen ? Exzenterschneckenpumpe CC-Serie für einfachen Service ? Neuer BioCrack Compact für Anlagen bis 250 kWel ? Universales Einbringsystem PreMix Essen (Oldb.), 4. Dezember 2014 ? Der Messeauftritt der Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH auf der BIOGAS-Jahrestagung 2015 in Bremen (www.openpr.de) weiter

Energieeffizienz-Netzwerke sollen zur Energiekostensenkung und zum Erreichen der Klimaziele beitragen

4.12.2014 - Bundesregierung und Wirtschaft starten gemeinsame Initiative (Karlsruhe 3. Dezember 2014) Heute haben Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks gemeinsam mit zehn Verbänden der deutschen Wirtschaft eine Vereinbarung unterzeichnet, nach der 500 Energieeffizienz-Netzwerke für mittelständische und große Unternehmen bis zum (www.openpr.de) weiter

Nationaler Aktionsplan: CDU-Fraktion übt Kritik an Gabriels Aktionsplan

4.12.2014 - Solarthemen 437. Am 3. Dezember (nach Redaktionsschluss) wollte die Bundesregierung in ihrer Kabinettssitzung den Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) beschließen. Doch Teile der Unions-Fraktion sind damit nicht einverstanden. Einige Abgeordnete, darunter Michael Fuchs als stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion, Joachim Pfeiffer als wirtschafts- und energiepolitischer Sprecher sowie Thomas Bareiß als Energiebeauftragter, haben sich brieflich an Wirtschaftsminister Sigmar ... (www.solarthemen.de) weiter

Marktanreizprogramm wird überarbeitet

4.12.2014 - Solarthemen 437. Das Marktanreizprogramm zur Förderung erneuerbarer Energien (MAP) soll überar­bei­tet werden. (www.solarthemen.de) weiter

EEG-Ausgleichsmechanismus wird geändert

4.12.2014 - Solarthemen 437. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat am 19. November einen Referententwurf zur Novelle der Ausgleichsmechanismusverordnung vorgelegt. Diese betrifft auch den Eigenverbrauch. Stellungnahmen waren nur bis zum 25. November möglich. Das BMWi kündigt an, alle Stellungnahmen zu veröffentlichen; bis zum 1. Dezember war dies aber nicht der Fall. Die Verordnung regelt den ... (www.solarthemen.de) weiter

Bundeshaushalt ohne Überraschungen

4.12.2014 - Solarthemen 437. Am 28. November ist der Bundeshaushalt 2015 mit den Stimmen der Regierungsparteien beschlossen worden. Die wesentlichen Posten, die erneuerbare Energien und Energieeffizienz betreffen, sind inzwischen aber nicht mehr nur im vom Bundestag beschlossenen Bundeshaushalt zu finden, sondern im Energie- und Klimafonds (EKF). So dienen die Mittel für das von der KfW Bank verwaltete ... (www.solarthemen.de) weiter

PV-Markt bricht bei Großanlagen ein

4.12.2014 - Solarthemen 437. Die gerade von der Bundesnetzagentur veröffentlichten Zahlen zur Installation von PV-Anlagen im Oktober zeigen den drastischen Einbruch bei großen Solarstromanlagen. (www.solarthemen.de) weiter

Joachim Goldbeck ist neuer BSW-Präsident

4.12.2014 - Solarthemen 437. Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) hat am 26. November einen neuen Vorstand gewählt. (www.solarthemen.de) weiter

EEG-Ausfallverwertung ist auch regulär nutzbar

4.12.2014 - Solarthemen 437. Die ?verpflichtende? Direktvermarktung für größere EEG-Anlagen ist für die Betreiber nicht so alternativlos, wie es zumeist wahrgenommen wird. So kann es in Fällen mit hohem Eigenverbrauch bei Photovoltaikanlagen oberhalb 500 kW, die seit dem 1. August dieses Jahres laut EEG keinen normalen Anspruch auf Einspeisevergütung vom Netzbetreiber mehr haben, sinnvoll sein, für den ... (www.solarthemen.de) weiter

Kleinwind jenseits der Verunsicherung

4.12.2014 - Solarthemen 437. Der Bundesverband Kleinwindanlagen (BVKW) glaubt, die EEG-Novelle halbwegs unbeschadet überwunden zu haben. ?Seit klar ist, dass die meisten Anlagen bei der Eigenverbrauchsumlage unter die Bagatellgrenze von 10 kW fallen, nimmt die starke Verunsicherung inzwischen wieder ab?, sagt Steffen Eyhorn, der die Berliner Geschäftstelle des BVKW betreut. Genaue Zahlen über Anlagenbestand und die Entwicklung ... (www.solarthemen.de) weiter

Toshiba will Solarstrom an Mieter liefern

4.12.2014 - <strong>Solarthemen 437.</strong> Der japanische Toshiba-Konzern hat ein neues Geschäftsfeld in Deutschland ent­deckt: den Verkauf von Solarstrom an Mieter. (www.solarthemen.de) weiter

Kompromiss bei PV-Freiflächen-Ausschreibung

4.12.2014 - Solarthemen 437. Bei den Pilotausschreibungen für Freiflächen-Solaranlagen zeichnet sich ein Kompromiss zwischen dem SPD-geführten Wirtschaftsministerium und den CDU-Vertretern in der Bundesregierung ab. Ackerflächen werden weiterhin nur sehr eingeschränkt für Solarnutzung zur Verfügung stehen. Wegen der Meinungsverschiedenheiten in der Koalition wurde die Verordnung nicht wie zunächst geplant am gestrigen Mittwoch verabschiedet, sondern sie soll jetzt in ... (www.solarthemen.de) weiter

Hans-Josef Fell: ?Rücken Sie zusammen!?

4.12.2014 - “Rücken Sie zusammen. Schaffen Sie es, dass das Konzert der erneuerbaren Energien über ein gemeinsames Sprachrohr gehört wird!? Dies sagte Hans-Josef Fell, Ex-Bundestagsabgeordneter und Präsident der Energy Watch Group, am 28. November während des Forums Solarpraxis zur Debatte um eine Neustrukturierung der Branchenverbände. (www.solarthemen.de) weiter

DEPV: Wärmewende spielt im NAPE keine Rolle

4.12.2014 - Kurz nach der Veröffentlichung des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE) haben zahlreiche Verbände und Vereinigungen zu den Plänen Stellung genommen. Deutliche Kritik kam vom Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV). Aus seiner Sicht sind die im NAPE vorgesehenen Maßnahmen zu... (www.enbausa.de) weiter

BI Lenting unterstützt Aktion "LICHT AN ? für eine dezentrale Stromversorgung!?

4.12.2014 - Imposante 35 Bürgerinitiativen haben an der Aktion &quot;LICHT AN&quot;, für eine echte Energiewende mit dezentraler Stromversorgung und gegen die Stromtrassen, teilgenommen. Auch die &quot;Bürgerinitiative Lenting, NEIN ? zur Stromtrasse, JA ? zur Energiewende? war dabei. Mit Lichtern wurde ein passendes Symbol (www.openpr.de) weiter

Schonfrist für alte Kaminöfen läuft Ende 2014 aus

4.12.2014 - Ältere Kaminöfen überschreiten oft die Grenzwerte für Feinstaub und Kohlenmonoxid. Für vor dem Jahr 1975 errichtete Anlagen mit zu hohen Werten endet am 31. Dezember 2014 die vom Gesetzgeber eingeräumte Schonfrist: Sie müssen ausgemustert werden. Darauf weist das Landesprogramm Zukunft Altbau des... (www.enbausa.de) weiter

Wirtschaftlichkeit bleibt oberstes Kriterium für Gebäude

4.12.2014 - Vor dem Hintergrund steigender Ansprüche von Investoren und Nutzern und höherer Anforderungen durch gesamtgesellschaftliche und politische Rahmenbedingungen hat Drees & Sommer das Gebäude der Zukunft zum Thema einer Blitzumfrage im Rahmen seiner alljährlichen Immobilienexpertenrunde 'Expo... (www.enbausa.de) weiter

Erneuerbaren-Ziel 2020: EU-Gesamtziel noch erreichbar!

4.12.2014 - Österreich ein Positivbeispiel in der EU - Dennoch: Klare Energiestrategie notwendig, um seine Vorreiterrolle nicht zu verlieren (www.oekonews.at) weiter

Das Ökostromgesetz ist ein Erfolgsmodell

4.12.2014 - Stabile Bedingungen beim Ökostromgesetz sind wichtiger denn je (www.oekonews.at) weiter

Megawatt-Batterien als neues Geschäftsfeld

4.12.2014 - Solarthemen 437. In den vergangenen Monaten sind einige Batterien im Megawatt­be­reich installiert worden, um Netzdienstleistungen zu erbringen. Und es werden noch weitere hinzukommen. Die Bereitstellung von Primärregelleistung lohnt sich. Allerdings ist der Bedarf begrenzt. Im November hat die BELECTRIC GmbH ihren Stromspeicher ?Energy Buffer Unit? in direkter Nähe zum Solarkraftwerk Alt Daber in Brandenburg ans ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 437

4.12.2014 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 437 sind u.a.: E.ON will zum Solarkonzern werden  +++  Interview Winfried Hoffmann: Speicherkosten fallen rasant  +++  Megawatt-Batterien als neues Geschäftsfeld  +++   Toshiba will Mieterstrom liefern  +++   Schüler eines deutschen Entwicklungshilfeprojektes gründen Photovoltaik-Startup in Haiti  +++   Greifvogelkartierung soll Windplanern helfen  +++  Goldbeck ist neues BSW-Präsident  +++  EEG-Ausnahmeklausel ist auch als Standardlösung nutzbar  +++  ... (www.solarthemen.de) weiter

Ausschreibungen nach 2017 nicht ausnahmslos

4.12.2014 - Solarthemen 437. Wenn 2017 mit der angekündigten Novelle des EEG alle Formen der Regenerativstrom-Produktion auf Ausschreibungen umgestellt wer­den sollen, dann wird es möglicherweise wesentliche Ausnahmen geben. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Interview: Winfried Hoffmann ? Speicherkosten fallen rasant

4.12.2014 - Solarthemen 437. Dr. Winfried Hoffmann hat die Industrialisierung der Photovoltaik wesentlich mitgestaltet. Seit 1979 forschte der Physiker bei der NUKEM an Photovoltaik. Er leitete seit 1994 die Geschäfte der daraus hervorgegangenen PV-Hersteller ASE, RWE Solar und Schott Solarsowie seit 2007 die Technologieentwicklung bei Applied Materials. Lange Jahre war Hoffmann in Branchenverbänden aktiv, unter anderem als Präsident ... (www.solarthemen.de) weiter

Kooperation verlängert: M4Energy eG beliefert Der Paritätische PSW GmbH bis Ende 2017

3.12.2014 - Dresden. (wei) Die Energiegenossenschaft M4Energy eG und die Gemeinnützige Paritätische Sozialwerke ? PSW GmbH im Land Sachsen Anhalt bekräftigen ihre Zusammenarbeit und haben bis einschließlich 2017 ihre Kooperationsvereinbarung zur Lieferung von Strom und Gas vorfristig verlängert. Damit beliefert die M4Energy eG (www.openpr.de) weiter

Grasl FairPrint erhält zum zweiten Mal in Folge die Auszeichnung ?Green Brand Austria?

3.12.2014 - Im feierlichen Rahmen des Palais Eschenbach wurden am 1. Dezember 2014 bereits zum zweiten Mal die ?Green Brands Austria? geehrt. Green Brands ist eine internationale, unabhängige und selbständige Organisation die in Zusammenarbeit mit Markt- und Meinungsforschungsinstituten und unabhängigen Institutionen und Gesellschaften (www.openpr.de) weiter

Mit neuer Leittechnik entspannt in die Energiewende

3.12.2014 - Um die Leistung ihrer Netze weiter zu optimieren und die Möglichkeiten zur Steuerung und Überwachung zu erweitern, hat die Mittelhessen Netz GmbH ihr bestehendes Leitsystem durch das IDS-Leitsystem HIGH-LEIT und die dazugehörigen Technologien ersetzt. Damit verfügt das Tochterunternehmen der Stadtwerke (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik im Winter: Maximaler Ertrag bei Schnee und Eis

3.12.2014 - Linz/Graz. Die Leistung von Photovoltaikanlagen ist von der Witterung abhängig ? ein Fakt, der allseits bekannt ist. Über den Ertrag der PV-Module im Winter gibt es allerdings unterschiedliche Meinungen. Vor allem über die Sinnhaftigkeit des Befreiens der Fläche von Schnee (www.openpr.de) weiter

SEAG Service sorgt für reibungslosen Weiterbetrieb: Serviceanbieter überwacht SolarMax-Zentralwechselrichter

3.12.2014 - Frankfurt am Main, 03.12.2014. Das Serviceunternehmen SEAG Service GmbH bietet Solaranlagenbetreibern mit Zentralwechselrichtern des insolventen Herstellers Sputnik Engineering umfangreiche Dienstleistungen zur Anlagenüberwachung an. Weil die ehemaligen Sputnik-Kunden ihre Datenlogger und Monitoringsysteme der SolarMax-Zentralwechselrichter weiter nutzen können, werden keine Zusatzkosten für (www.openpr.de) weiter

Zum zehnten Mal: Gollnest & Kiesel spendet 58.000 Bäume für einen neuen Wald in Schleswig-Holstein

3.12.2014 - Der Holzspielzeughersteller Gollnest & Kiesel aus Güster spendet auch in diesem Jahr wieder für jedes in Schleswig-Holstein geborene Kind einen Baum. So sind es in diesem Jahr stolze 58.000 Bäume, die traditionell in den Wäldern der Schleswig-Holsteinischen Landesforsten gepflanzt (www.openpr.de) weiter

SEAG Service sorgt für reibungslosen Weiterbetrieb

3.12.2014 - Serviceanbieter überwacht SolarMax-Zentralwechselrichter weiter

Die Energie der Zukunft

3.12.2014 - Die Energiewende ist unser Weg in eine sichere, umweltverträgliche und wirtschaftlich erfolgreiche Zukunft. Ein gutes Stück Arbeit haben wir bereits geschafft: So sind erneuerbare Energien mittlerweile die wichtigste Stromquelle in Deutschland. Und unsere Energie wird nicht nur immer grüner - wir verbrauchen sie auch immer sparsamer. Dadurch schonen wir das Klima und stärken gleichzeitig den Wirtschaftsstandort. (www.bmwi.de) weiter

Gabriel: Wir systematisieren die Energiewende und machen Energieeffizienz zur zweiten Säule

3.12.2014 - Das Bundeskabinett hat heute mit dem ersten Fortschrittsbericht zur Energiewende, dem Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) und dem Aktionsprogramm Klimaschutz 2020 weitreichende energiepolitische Beschlüsse gefasst. (www.bmwi.de) weiter

Rheinland-Pfalz und Niedersachsen gut beim Heizungstausch

3.12.2014 - In Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt finden sich die meisten veralteten Gas-Kessel. Rheinland-Pfalz, das Saarland und Bayern betreiben noch die meisten veralteten Öl-Kessel in Deutschland (Inbetriebnahme jeweils vor 1998). Wie sich diese Altbestände binnen eines Jahres... (www.enbausa.de) weiter

Elektromobile als Kurzzeitspeicher einsetzbar

3.12.2014 - Positives Gesamtfazit nach Abschluss des e-SolCar-Projektes Folgeprojekt greift Erkenntnisse auf (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 Wiesenrock: Tirols grünstes Festival setzt neue Akzente

3.12.2014 - Am 15. August 2015 wird das Projekt des Wattener Kulturvereins Grammophon in Zusammenarbeit mit dem Weekender Club erstmals als 'GLOBAL 2000 Wiesenrock Festival' durchgeführt. (www.oekonews.at) weiter

Holzwärme ist eine saubere Sache

3.12.2014 - Moderne Verbrennungstechnologie und Energieeffizienz machen Wärme aus Holz zur umweltfreundlichen Alternative zu Heizöl und Erdgas (www.oekonews.at) weiter

EU-Alpenraumstrategie im Brennpunkt

3.12.2014 - Das Konsultationsverfahren zur EU- Alpenraumstrategie holte alle interessierten europäischen BürgerInnen ins Boot - Konferenz in Mailand stellt Weichen für weitere Ausgestaltung (www.oekonews.at) weiter

BayWa r.e. gründet Standort in Edinburgh

3.12.2014 - München, Dezember 2014 ? BayWa r.e., ein Tochterunternehmen des Münchner Handels- und Dienstleistungskonzern BayWa AG, eröffnet einen neuen Standort in Edinburgh. Der Spezialist für erneuerbare Energien hat in Großbritannien bereits Photovoltaik- und Windenergieprojekte mit einer installierten Leistung von über 140 (www.openpr.de) weiter

Konfliktpunkt Kohle: Gabriel zwischen Klima- und Kohleschutz

3.12.2014 - Deutschland droht seine selbst gesteckten Klimaziele zu verfehlen. Ein Aktionsplan soll es richten. Doch der Wirtschaftsminister scheut sich davor es sich durch Zwangsabschaltungen veralteter Kohlekraftwerke mit der Energieindustrie zu verscherzen. Nachdem vergangene Woche durchgesickert war, dass die Große Koalition eine (www.openpr.de) weiter

OILCO Energy Trading tritt dem Deutschen Verband Flüssiggas (DVFG) bei

3.12.2014 - BERLIN, den 02. Dezember 2014 ? Kaum ein Bereich der Energiewirtschaft verspricht ein so großes Wachstumspotenzial wie die Flüssiggas-Branche. Auch hier schreitet die Digitalisierung unaufhaltsam voran. Aus diesem Grund trat der Online-Fulfillment-Dienstleister OILCO Energy Trading (Deutschland) GmbH Ende November 2014 (www.openpr.de) weiter

Energie Management als Wirtschaftsfaktor

3.12.2014 - Energie spielt für uns eine elementare Rolle. Sie sorgt dafür, dass die Menschen frühmorgens einen warmen Kaffee trinken können, bequem an ihre Arbeitsplätze und wieder nach Hause gelangen und dort eine warme Wohnung vorfinden. Auch unsere hochindustrialisierte Wirtschaft würde ohne (www.openpr.de) weiter

Weltklimakonferenz in Lima muss Basis für Welt-Klimavertrag legen

2.12.2014 - Österreich darf sich seiner Verantwortung bei Klimapolitik nicht entziehen (www.oekonews.at) weiter

EnBauSa unterstützt Online-Adventskalender

2.12.2014 - Im Adventskalender von 25 regionalen Energieagenturen in Baden-Württemberg verstecken sich 61 Preise im Gesamtwert von 1.700 Euro. Auch EnBauSa.de hat einige sinnvolle Weihnachtsgeschenke aus dem EnBauSa.de-Energiesparshop beigetragen. Wer die Quizfragen beantwortet, hat mit etwas Glück Aussicht... (www.enbausa.de) weiter

Daueranbindehaltung von Rindern: VGT-Beschwerde an die Volksanwaltschaft

2.12.2014 - Kettenrinder : Alltag in der Anbindehaltung: Tagein, tagaus vor einer nackten Wand. (www.oekonews.at) weiter

Studiengang zu Holzbau und Energieeffizienz startet 2015

2.12.2014 - Energieeffizientes Bauen wird Pflicht. Der von der EU verabschiedete Niedrigstenergie-Gebäudestandard gilt ab 2021 für alle Neubauten. Die Hochschule Rosenheim reagiert auf die Marktbedürfnisse mit dem berufsbegleitenden Masterstudiengang 'Holzbau und Energieeffizienz'. Architekten und... (www.enbausa.de) weiter

Region Stuttgart wird 2017 Gastgeber des EVS30- des Weltemobilitätskongresses

2.12.2014 - Der Titel 'Welthauptstadt der Elektromobilität 2017' geht nach Stuttgart. (www.oekonews.at) weiter

ABB, Bosch und Cisco kooperieren beim Smart Home

2.12.2014 - ABB, Bosch und Cisco wollen ein internationales Gemeinschaftsunternehmen gründen, das eine offene Software-Plattform für das vernetzte Haus ? das so genannte Smart Home ? entwickeln und betreiben soll. Damit bringt sich nach der Telekom ein weiteres Konsortium aus Netzwerktechnikunternehmen,... (www.enbausa.de) weiter

Brillux bringt WDVS mit Blauem Engel

1.12.2014 - Brillux hat mit dem WDV-System Ecotop ein neues nicht brennbares Wärmedämm-Verbundsystem vorgestellt, das aus verdichteter Mineralwolle in Form von Dämmplatten oder als Lamellen geschnitten jetzt im Vertrieb ist. Anwendungsbereich ist die Wärmedämmung von Alt- und Neubauten, insbesondere wenn... (www.enbausa.de) weiter

BASF spart Energie durch verbesserte Beton-Rezepturen

1.12.2014 - BASF bietet ihre Green Sense Concrete Technologie jetzt auch in Europa an. Das ist ein Paket, mit dessen Hilfe Hersteller Beton auf Leistungsmerkmale wie Belastbarkeit, Verarbeitungseigenschaften, Langlebigkeit und Umweltfreundlichkeit hin verbessern können. Das Paket umfasst drei Komponenten: die... (www.enbausa.de) weiter

Das Ländle denkt vor bei Sonnenergie!

1.12.2014 - In Vorarlber soll demnächst die Bewilligunspflicht für Solaranlagen fallen. (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Fahrschulen sollen Elektromobilität ins Bewußtsein bringen

1.12.2014 - Der Bundesverband solare Mobilität (BSM) fordert ein Multimodalitäts-Paket für Fahrschulen (www.oekonews.at) weiter

Mist des Tages: övp-Parteisoldat verweigert sich zeitgemäßem Bürgerdialog

1.12.2014 - Poysdorf zeigt vor wie es nicht geht (www.oekonews.at) weiter

HCB im Görtschitztal: Bodenprobenwerte sind unauffällig

30.11.2014 - LH Kaiser: Morgen Referentengespräche - LHStv.in Prettner: Fachinformation für Ärzte - LR Holub: Bevölkerung hat Anspruch auf Antworten - LR Benger: Weitere Infos für Landwirte (www.oekonews.at) weiter

HCB Görtschitztal: Montag wird Bürgerbeirat informiert

30.11.2014 - LH Kaiser: Volle Transparenz - LR Prettner: Infoblatt wird erstellt -LR Holub: Wietersdorfer Werk muss Daten offenlegen - LR Benger: Maßnahmenkatalog für Landwirte und Milchbauern (www.oekonews.at) weiter

Hainburg 1984 ist nicht überall

29.11.2014 - Eine oekonews-Ansichtssache von Chefredakteurin Doris Holler-Bruckner (www.oekonews.at) weiter

EnBW sucht Feedback für Solar-Sonnenschirm

29.11.2014 - EnBW testet ab sofort die Idee für das neue Solarprodukt 'Dalia' auf der Crowdfunding-Plattform von Startnext. Die Idee: Der Solarschirm Dalia ist ein Sonnenschirm, der mehr kann als nur Schatten spenden. Er sammelt Sonnenenergie und speichert sie, während er sich stets von selbst der... (www.enbausa.de) weiter

Greentech schafft weltweit 2,5 Billionen Euro Umsatz

29.11.2014 - Neue Umweltrichtlinien sowie das steigende Umweltbewusstsein in vielen Ländern der Welt führen zu einer immer größeren Nachfrage nach umweltfreundlichen Lösungen. Lag 2013 das weltweite Marktvolumen für grüne Technologien bei 2,5 Billionen Euro, so wird der globale Markt für grüne Produkte und... (www.enbausa.de) weiter

30 Jahre nach Hainburg - was jetzt?

29.11.2014 - Jahrestagung des Umweltdachverbands verbindet Au-Besetzung von 1984 mit der Umwelt- und Naturschutzpolitik der Zukunft - Franz Maier neuer PRäsident des UWD (www.oekonews.at) weiter

Service und Wartung von Photovoltaikanlagen steigern den Ertrag

29.11.2014 - Wartungsexperte bietet kostenlosen Ertrags-Check für Anlagenbetreiber in Deutschland (www.oekonews.at) weiter

Essen aus dem 3D-Drucker?

29.11.2014 - 3D-Drucker können praktisch alle erdenklichen Objekte herstellen, solange die passenden Materialien genutzt werden ? aber wie sieht es mit dem Essen aus? (www.oekonews.at) weiter

Großräumige Freisetzung von Hexachlorbenzol bei Einhaltung aller Vorschriften nicht denkbar

29.11.2014 - GLOBAL 2000: Restlose kriminalistische Abklärung gefordert, Land Kärnten könnte Vorbildfunktion übernehmen (www.oekonews.at) weiter

WINAICO präsentiert patentierte HeatCap-Technologie zur Verhinderung von Mikrorissen auf PV Taiwan

29.11.2014 - Mit der patentierten HeatCap-Technologie zur Verhinderung von Mikrorissen und monokristallinen PV-Modulen mit höchster Leistungsdichte von 300 W bzw. 230 W sorgte WINAICO auf der PV Taiwan für Aufsehen. ?Creglingen, 28.11.2014 ? WINAICO, eine der weltweit führenden PV-Modulmarke des Halbleiterunternehmens Win Win Precision Technology Co., (www.openpr.de) weiter

atomstopp: Signal bei SPÖ-Parteitag auch zu europäischer Atompolitik nötig!

28.11.2014 - Europäischen Pro-Atom-Entscheidungen klare Absage erteilen! (www.oekonews.at) weiter

Weiterer wpd Erfolg in Finnland: Windpark Jokela wird 2015 fertiggestellt

28.11.2014 - WPD AG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Innovationskraft der Windbranche stärken

28.11.2014 - windcomm schleswig-holstein e. V.... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Gütesiegel "Klimahaus Baden-Württemberg" erstmals vergeben

28.11.2014 - Energetisch vorbildliche Gebäude sollen künftig im Straßenbild auf einen Blick sichtbar sein ? und dies mit einem einheitlichen Standard. Das sind die Ziele des neuen Gütesiegels 'Klimahaus Baden-Württemberg', das die KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg für Kommunen... (www.enbausa.de) weiter

Über 17.000 WienerInnen beim Energiequiz der Stadt Wien dabei

28.11.2014 - Erste Runde des 'Energie-Quiz' ist zu Ende - Ermittlung der Hauptpreis-SiegerInnen folgt im Jänner (www.oekonews.at) weiter

EXPO 2015: Österreich-Pavillon mit Energieeffizienz von ihrer schönsten Seite

28.11.2014 - Zur Gewinnung elektrischer Energie wird am Österreich-Pavillon eine neue Fassadentechnologie großflächig installiert (www.oekonews.at) weiter

Siemens bilanziert ökologischen Nutzen von Windkraftanlagen

28.11.2014 - Detaillierte Energie- und CO₂ -Bilanzen der Siemens-Windenergieanlagen - Bei der Siemens-SWT-3.2-113 beträgt die energetische Amortisationszeit nur 4,5 Monate (www.oekonews.at) weiter

HCB-Belastung in Brückl seit 10 Jahren bekannt

28.11.2014 - Wietersdorfer & Peggauer muss volle Verantwortung übernehmen (www.oekonews.at) weiter

Erstes Solarkraftwerk Europas erbringt Regelenergie in der Hochspannungsebene

28.11.2014 - Einweihung für Stromspeicher am brandenburgischen Solarkraftwerk Alt Daber (www.oekonews.at) weiter

Potenziale für Energiespar-Contracting in Europa sind noch nicht ausgeschöpft

28.11.2014 - Wie kann energetische Gebäudesanierung sinnvoll mit dem sogenannten Energiespar-Contracting (ESC) verbunden werden? Wie können Energiedienstleister eingebunden werden, um die Effizienz der Fördermaßnahmen zu erhöhen und damit die Energieeinsparungen zu maximieren? Zum Abschluss des EU-Projektes CombinES, an dem die Berliner Energieagentur (www.openpr.de) weiter

Großprojekte im Fokus: Herausforderung Offshore-Kraftwerke

28.11.2014 - Projektmanagement-Experten diskutieren Herausforderungen bei der Realisierung von Offshore-Windparks / ?PM Blackbox?: Regelmäßige Veranstaltungsreihe des Hamburger Projektmanagement-Unternehmens House of PM rückt anspruchsvolle Projekte mit versierten Gastrednern ins Scheinwerferlicht Hamburg, 25. November 2014 ? Die Nutzung der Energiequelle Offshore-Wind und die damit verbundenen (www.openpr.de) weiter

Mitarbeiter ? die unentdeckte Ressource für Klimaschutz

28.11.2014 - Bremen, November 2014. Klimaschutz im Unternehmen ist nur dann erfolgreich, wenn Mitarbeiter ganzheitlich eingebunden werden. Diese Meinung vertritt Michael Homeyer, Berater bei der B.A.U.M. Consult GmbH und Dozent der energiekonsens klima:akademie. Er wird am 5. Februar 2015 im Rahmen eines (www.openpr.de) weiter

200.000 Elektroautos von Nissan und Renault weltweit auf den Straßen

27.11.2014 - Die Renault-Nissan Allianz hat im November 2014 das 200.000. Elektrofahrzeug ausgeliefert. Damit erzielen die beiden Partner einen weltweiten Marktanteil von 58 Prozent bei E-Fahrzeugen und setzen mehr davon ab als alle anderen Volumenhersteller zusammen. (www.oekonews.at) weiter

Preis der Deutschen Gaswirtschaft für Innovation und Klimaschutz verliehen

27.11.2014 - dena-Geschäftsführer Stephan Kohler überreichte den Preis der Deutschen Gaswirtschaft für Innovation und Klimaschutz in der Kategorie Produkte an die Firma KKU aus Marl für eine gasmotorische Wärmepumpe. [&hellip;] (www.dena.de) weiter

Drama: Bayern verlor im Jahr 2013 in der Erneuerbaren Energie - Branche 6000 Arbeitsplätze

27.11.2014 - Kontraproduktive CSU-Klientel-Politik verursacht dramatische Wirtschaftseinbußen (www.oekonews.at) weiter

Macht Finanzierung von defizitären Atomreaktoren Sinn?

27.11.2014 - Wer sollte sich an unwirtschaftlichen Atomprojekten freiwillig beteiligen wollen? Lauter Negativbeispiele öffnen dem tschechischen Industrieminister die Augen (www.oekonews.at) weiter

Gelebte Energiewende

27.11.2014 - Gelebte Energiewende Pflegeheime in Egestorf und Meckelfeld erhalten Blockheizkraftwerke Pflegeheime in Meckelfeld und Egestorf wurden zur Energieversorgung mit Blockheizkraftwerken ausgestattet. Die Geräte funktionieren wie ein überdimensionaler Fahrraddynamo. Gas wird verbrannt und dadurch wird über einen Generator Strom erzeugt, der in den Pflegeheimen (www.openpr.de) weiter

atomstopp: Tschechische Kreativität zur Finanzierung von defizitären Atomreaktoren endenwollend.

27.11.2014 - Wer sollte sich an unwirtschaftlichen Atomprojekten freiwillig beteiligen wollen? Lauter Negativbeispiele öffnen dem tschechischen Industrieminister die Augen (www.oekonews.at) weiter

WSB verkauft ersten italienischen Windpark

27.11.2014 - WSB Neue Energien Holding GmbH... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Mist des Tages: Bayern verlor im Jahr 2013 in der EE-Branche 6000 Arbeitsplätze

27.11.2014 - Kontraproduktive CSU-Klientel-Politik verursacht dramatische Wirtschaftseinbußen (www.oekonews.at) weiter

Bayern gewinnt Länderwertung bei Erneuerbaren

27.11.2014 - Die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) hat in Berlin das vierte Länder-Ranking für Erneuerbare veröffentlicht. Wärmerzeugung und Strom werden dabei gleichermaßen berücksichtigt. Mit Bayern und Baden-Württemberg haben die beiden Südstaaten im Gesamtvergleich die Nase vorn, gefolgt vom... (www.enbausa.de) weiter

Erfolgreiche Essensretter-Aktion

27.11.2014 - 'Bin ich ein Superheld oder doch ein Bösewicht, wenn es um sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln geht?' Knapp 1.000 Teilnehmer an der 'Essensretter-Aktion' haben sich diese Frage gestellt und Selbsttest gemacht (www.oekonews.at) weiter

Globtec Energy AG beantragt Insolvenzverfahren

27.11.2014 - Wiesbaden, 21. November 2014 ? Die Globtec Energy AG mit Sitz in Wiesbaden (Deutschland) hat am 19. November 2014 einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Wiesbaden gestellt. Die Gesellschaft sah sich zu diesem Schritt gezwungen, nachdem eine Mitte des Jahres beschlossene Kapitalerhöhung (www.openpr.de) weiter

Preis der Deutschen Wirtschaft für Innovation und Klimaschutz verliehen

26.11.2014 - Unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks überreichte dena-Geschäftsführer Stephan Kohler den Preis der Deutschen Gaswirtschaft für Innovation und Klimaschutz in der [&hellip;] (www.dena.de) weiter

Beweis erbracht: Pflanzenölkraftstoffe in Traktoren erfüllen neue Abgasvorschriften

26.11.2014 - Ergebnisse sind überzeugend hinsichtlich des Kraftstoffverbrauchs, der Motorleistung, der kraftstoffabhängigen Motorsteuerung und der NOx- und Partikelemissionen. (www.oekonews.at) weiter

Solarstrom, Batteriespeicher und der BMW i3

25.11.2014 - Langsam, aber sicher erobern Elektroautos den Markt. Fast jeder der bekannten Automobilhersteller hat bereits einen Elektroflitzer im Angebot. Abgesehen davon, dass die E-Fahrzeuge derzeit noch sehr hochpreisig sind, macht sich so mancher Interessent Gedanken über die Erreichbarkeit von Stromtankstellen. Laut (www.openpr.de) weiter

Die Bedeutung der Inbetriebnahmebegleitung von Windenergieanlagen

25.11.2014 - Für den erfolgreichen Betrieb von Windenergieanlagen ist eine erfolgreiche Inbetriebnahme der Anlagen Grundvoraussetzung. Während der Inbetriebnahmephase werden der Reihe nach die unterschiedlichen Systeme der Anlagen gestartet, getestet und aufeinander eingestellt. Nur wenn bei sämtlichen Komponenten (wie z.B. Frequenzumrichter oder Pitch-System) (www.openpr.de) weiter

hsag Heidelberger Services AG auf der E-world 2015 in Essen

25.11.2014 - Vom 10. bis 12. Februar präsentiert die hsag ihre Produkte und Lösungen für Unternehmen aus der Energiebranche Heidelberg, 24.11.2014 ? Der Dienstleister für die Energiewirtschaft hsag Heidelberger Services AG tritt das dritte Jahr in Folge auf der europäischen Leitmesse für Energie- (www.openpr.de) weiter

dena sucht Vermarkter für flexible Stromlasten

25.11.2014 - Für ihr Pilotprojekt ?Demand Side Management in Baden-Württemberg? sucht die dena kompetente Dienstleister, die auf die Vermarktung flexibler Stromlasten spezialisiert sind. Diese sollen baden-württembergische [&hellip;] (www.dena.de) weiter

Forscher erzielen Fortschritt bei der Batterie-Entwicklung

25.11.2014 - Eine Forschungsgruppe am Helmholtz-Institut Ulm (HIU) hat einen Elektrolyten entwickelt, der den Bau von Magnesium-Schwefel-Batteriezellen ermöglicht. Auf Magnesium basierende Batteriezellen gelten derzeit als attraktive Möglichkeit, Lithium in Batterien zu ersetzen. Mit Magnesium lassen sich... (www.enbausa.de) weiter

Viele Heizungskäufe erfolgen ohne großen Plan

25.11.2014 - Wie beschaffen sich Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern Informationen über Heizungsthemen? Oft gezwungenermaßen improvisiert, zitierte der Fachbuchautor und Journalist Klaus Oberzig in seinem Vortrag die Untersuchung eines Heizungsherstellers: 'Die Hälfte der Heizungskäufe sind... (www.enbausa.de) weiter

RWE: Ab 2018 rechnet sich die dezentrale Stromerzeugung

25.11.2014 - Einer gemeinsamen Studie von RWE Effizienz und dem Züricher Zukunftsinstitut future matters zufolge dauert es nur noch wenige Jahre, bis die Mehrheit der Deutschen in intelligenten Häusern leben wird. Andere Marktbeobachter dagegen sehen den Weg zum Smart Home nicht ganz so eindeutig vorgezeichnet... (www.enbausa.de) weiter

GreenGimix macht’s möglich ? nachhaltige Werbegeschenke zu Weihnachten!

25.11.2014 - Eine neue Online-Produktdatenbank hilft Firmen bei der Suche nach ökologischen Werbeartikeln (www.oekonews.at) weiter

Löwenherz 2014 - großer NÖ Sozialpreis in St. Pölten verliehen

25.11.2014 - Soziales Engagement und das 'Mehr an Gemeinschaft' vor den Vorhang holen (www.oekonews.at) weiter

AUTO BILD: E-Autos deutscher Hochschulen gehen in Serie

25.11.2014 - Streetscooter C16 und Visio.M wollen beweisen, dass Elektromobilität auch günstig geht / Einstiegsmodell wird unter 10.000 Euro kosten / Trotz Quad-Zulassung so sicher wie ein Pkw (www.oekonews.at) weiter

Biologische Landwirtschaft feiert 90. Geburtstag

25.11.2014 - Was jetzt in aller Munde ist, wurde vor 90 Jahren erfunden. 1924 wurde das erste Konzept für Bio-Landwirtschaft entwickelt. Laufend verbessert ist es gerade heute für Überraschungen gut. (www.oekonews.at) weiter

Energiewende in Deutschland: Eine Frage der Kohle?

24.11.2014 - Kohle wird oft synonym für Geld verwendet. Für die Energiewende wird derzeit vor allem beides gebraucht. Oft diskutiert sind die steigenden Kosten sowie die EEG-Umlage ? den boomenden Energieträger Kohle vergessen dabei viele. Greenpeace hat hierzu vor einigen Wochen mit (www.openpr.de) weiter

UTZ-Zertifizierung für Kakao ?Anbauflächen von ForestFinance

24.11.2014 - Die ForestFinance-Kakaowälder in Panama sind jetzt UTZ-zertifiziert. Das UTZ Certified-Programm setzt sich für effizientere Anbaumethoden sowie soziale und ökologische Kriterien von tropischen Agrarprodukten, wie Kakao, Kaffee oder Tee ein. Die Kakao -Anbauflächen in Bocas del Toro erfüllten alle Anforderungen des (www.openpr.de) weiter

Personalie: M4Energy eG mit Verstärkung im Vertrieb

24.11.2014 - Dresden. (wei) Mit Matthias Hamel verstärkt die M4Energy eG ihren Vertrieb. Der 42-jährige Diplom-Betriebswirt (BA) unterstützt seit 1. November 2014 besonders die vertrieblichen Aktivitäten der Energiegenossenschaft. Der ausgebildete Energiemanager (IHK) und Gutachter für Photovoltaik (TÜV Rheinland) fungiert als direkter Ansprechpartner (www.openpr.de) weiter

Steigende Nachfrage nach Solarladestationen in den USA ? EIGHT und Zam Energy starten Kooperation

24.11.2014 - Süßen 22. November 2014 ? Die EIGHT GmbH & Co. KG, Hersteller innovativer Solarstationen für Elektromobilität, startet eine Vertriebspartnerschaft in den USA. Neuer Partner in Nordamerika ist mit Zam Energy ein Experte für Produkte und Services rund um erneuerbare Energien. (www.openpr.de) weiter

Neue Studien zu Biogasmärkten in Großbritannien, Irland und Belgien

24.11.2014 - Im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie hat die dena drei neue Kurzstudien veröffentlicht. Sie informieren deutsche Unternehmen über die [&hellip;] (www.dena.de) weiter

Wissenschaftler untersuchen Schadstoffe aus PV-Modulen

24.11.2014 - Solarenergie aus PV-Anlagen ist umweltfreundlich. Doch die meisten Photovoltaik-Module enthalten Schadstoffe, darunter Cadmium und Blei. Diese können bei der Entsorgung in den Boden oder das Grundwasser gelangen, so Wissenschaftler der Universität Stuttgart. Sie untersuchen nun, auf welchen Wegen... (www.enbausa.de) weiter

"Albrechts Lift"- nur für die Fische

24.11.2014 - Eine Firma aus Niederösterreich hat eine Wasserkraftschnecke erfunden, die mit vollständiger Fischdurchgängigkeit punktet. (www.oekonews.at) weiter

Gletscherschwund: Eisfläche nur noch so gross wie der Kanton Schwyz

24.11.2014 - Glaziologen der Universität Freiburg haben das neue Schweizer Gletscherinventar fertiggestellt. (www.sonnenseite.com) weiter

Das Photovoltaik-Mieterstrommodell von Toshiba

24.11.2014 - Der Toshiba-Konzern startete den Vertrieb eines innovativen Mieterstromproduktes in acht deutschen Städten. (www.sonnenseite.com) weiter

SPD-Abgeordneter rechnet bei Klimaaktionsprogramm mit ?klimapolitischer Lücke?

24.11.2014 - Am 3. Dezember soll das Bundeskabinett über das Klima-Aktionsprogramm abstimmen. (www.sonnenseite.com) weiter

Komplette Selbstversorgung mit grünem Photovoltaikstrom jetzt möglich

24.11.2014 - Nomadic Power Batterien bieten intelligentes Energiemanagementsystem für Gebäude und Reichweiterverlängerung für Elektrofahrzeuge. (www.sonnenseite.com) weiter

Biogas aus menschlichen Fäkalien treibt Bus an

23.11.2014 - Gefährt mit 40 Sitzplätzen hat Reichweite von bis zu 300 Kilometern. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutsche Umwelthilfe bietet Strategie-Check für Stadtwerke an

22.11.2014 - Stadtwerke spielen eine Schlüsselrolle beim Klimaschutz und für eine dezentrale Energiewende. Deshalb bietet die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) für kommunale Energieversorger ab sofort einen kostenlosen 'Strategie-Check' an, für den sich Stadtwerke in ganz Deutschland bewerben können.... (www.enbausa.de) weiter

Bauen mit der Natur

22.11.2014 - An der Bauakademie im Schloss Haindorf stehen Strohbau und der Einsatz von ökologisch sinnvolle Techniken und Produkten im Rahmen eines Kurses im Mittelpunkt (www.oekonews.at) weiter

Daimler: Deutsche Accumotive bietet künftig auch stationäre Photovoltaik-Speicher an

22.11.2014 - Exklusiv. Komplementär zu den Batterien für seine Elektro- und Hybridfahrzeuge will der Autokonzern künftig auch in das Geschäft mit industriellen und stationären Speichern einsteigen. (www.sonnenseite.com) weiter

Positive Signale: Anlagenbauer Agraferm Technologies wächst weiter

21.11.2014 - Erweiterung des Angebotsspektrums um Abfallverwertung durch Erhöhung der Mehrheitsbeteiligung an BTA International Die Agraferm Technologies AG, ein führender Anlagenbauer für dezentrale regenerative Energieerzeugung, hat die Dreiviertelmehrheit an der BTA International GmbH, Anbieter von Aufbereitungs- und Vergärungstechnologien, übernommen. Das Kerngeschäft der BTA (www.openpr.de) weiter

CAP ANAMUR: Isolationsstation und ein neues Heim für Ebola-Waisen

21.11.2014 - Cap Anamur kämpft gegen Ebola - ?Lage der Kinder ist schlimm?. (www.sonnenseite.com) weiter

dena-Marktanalyse 2014 untersucht Entwicklung erneuerbarer Energien weltweit

21.11.2014 - Die dena hat im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in einer vollständig aktualisierten und inhaltlich erweiterten Marktanalyse aktuelle [&hellip;] (www.dena.de) weiter

K&S BAUT MARKTPRÄSENZ MIT BERATUNGSMANDAT IN ENGLAND AUS

21.11.2014 - Die K&S Ingenieurpartnerschaft Krug & Schram konnte, mit dem neuen Beratungsauftrag zur Prüfung und Baubegleitung des Photovoltaik Solarparks Caddington im Norden von London mit einer installierten Leistung von ca. 5 MWp, die erfolgreiche technische Beratungstätigkeit in England weiter ausbauen. Das Team (www.openpr.de) weiter

Passivhaus-Modell gewinnt Modernisierungs-Preis

21.11.2014 - Ein Modell des Passivhaus Instituts für die energetische Modernisierung von Gebäuden ist in einem Wettbewerb mit dem ersten Preis ausgezeichnet worden. Die Jury würdigte dabei vor allem den Fokus auf einen 'Sanierungsfahrplan' mit jeweils sinnvollen Einzelschritten. Das Konzept wurde... (www.enbausa.de) weiter

Starke Partnerschaft für des All-in-One-Solarstromspeicher

21.11.2014 - Speicher vereint Photovoltaik- und Batterie-Wechselriechter mit Lithium-Ionen-Batterie (www.oekonews.at) weiter

Neue Biogasanlagen für Griechenland

21.11.2014 - Biomassekontingent von 350 Megawatt bis zum Jahr 2020 (www.oekonews.at) weiter

Gabriel: Kinder oder Kohle?

21.11.2014 - Deutschlands Wirtschaftsminier Sigmar Gabriel will unbedingt als Kohleminister in die Geschichte eingehen. Deshalb behauptet er permanent, dass Deutschland nicht 'zugleich aus Atom und Kohle austeigen' könne. Wirklich nicht? (www.oekonews.at) weiter

Lohnt sich die Optimierung von Photovoltaikanlagen durch Repowering?

21.11.2014 - Auch Photovoltaikanlagen kommen in die Jahre und neue Technologien bieten die Möglichkeit zur Optimierung. (www.sonnenseite.com) weiter

Luxor Solar baut erste Solaranlage in Marrakesch

20.11.2014 - Die Luxor Solar GmbH, Hersteller von Hochleistungs-Solarmodulen in deutscher Ingenieursqualität, hat in Marokko ihr erstes Projekt realisiert. Gemeinsam mit einem marokkanischen Partnerunternehmen wurde auf einer Olivenfarm eine Freiland-Anlage mit 14 kWp gebaut. Für die Anlage in der Nähe von Marrakesch (www.openpr.de) weiter

reskap Windwerte: Windkraft als ökologischer Sachwert

20.11.2014 - Polen bietet als Entwicklungsstandort gute Chancen Wiesloch, 20.11.2014. ?Windkraftanlagen nehmen international immer weiter an Bedeutung zu, da sie technisch immer ausgereifter sind und damit effektiv Strom erzeugen können?, erklärt Michael Bauer. Bauer ist Geschäftsführer der reskap Unternehmensgruppe, die sich darauf spezialisiert (www.openpr.de) weiter

Gabriel: Kinder oder Kohle?

20.11.2014 - Wirtschaftsminier Sigmar Gabriel will unbedingt als Kohleminister in die Geschichte eingehen. Deshalb behauptet er permanent, dass Deutschland nicht ?zugleich aus Atom und Kohle austeigen? könne. Wirklich nicht? (www.sonnenseite.com) weiter

Aktuelle und künftige Rolle des Energiegiganten Russland

20.11.2014 - Im Vorfeld der Klimaenergy 2015 (26.-28.3. 2015 in Bozen) erscheint auf der Webseite eine Artikel-Serie zu relevanten Energiethemen und zur Zukunft der Energie. Im Folgenden ist ein Artikel der Energie-Expertin Monika Psenner nachzulesen, in dem sie sich eingehend mit dem Energiegiganten Russland befasst. Weitere Artikel der Serie finden sich auf der Webseite der Klimaenergy 2015. Fachartikel der Energie-Expertin Monika Psenner aus Anlass der Klimaenergy 2015. (www.sonnenseite.com) weiter

SolarMax geht Partnerschaft mit Ernst Granzow GmbH ein

20.11.2014 - Ein zuverlässiges und engmaschiges Vertriebsnetz ermöglicht eine hohe Verfügbarkeit von Produkten und Services. Der Schweizer Wechselrichterhersteller SolarMax (Sputnik Engineering AG) baut daher sein Vertriebsnetz in Deutschland stark aus. Seit kurzem zählt auch der Elektrogroßhändler Ernst Granzow GmbH zu den Partnern von SolarMax und bietet sowohl die Schweizer Wechselrichter als auch Herstellerservices wie zusätzliche Garantieleistungen an. weiter

Schadstoffe aus Photovoltaik-Modulen

20.11.2014 - Solarenergie aus Photovoltaikanlagen gilt eigentlich als umweltfreundlich. Doch die meisten Photovoltaik-Module enthalten Schadstoffe, darunter Cadmium und Blei. Diese können bei der Entsorgung in den Boden oder das Grundwasser gelangen. Wissenschaftler der Universität Stuttgart untersuchen nun, auf welchen Wegen die Gifte austreten und wie dies verhindert werden kann. (www.sonnenseite.com) weiter

Was Schneekugeln und Solarzellen gemeinsam haben

20.11.2014 - Neues Beschichtungsverfahren macht sonnenverwöhnte Solarzellen noch effizienter. (www.sonnenseite.com) weiter

Das Flexitarier-Kochbuch

20.11.2014 - Genussvoll leben mit viel Gemüse und wenig Fleisch (www.oekonews.at) weiter

Gemeinsam gegen die Atomkraft

20.11.2014 - Sima verleiht Maria Urban das Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien (www.oekonews.at) weiter

Die Lösungen sind da ? sie müssen nur umgesetzt werden!

20.11.2014 - Ein volles Haus beim 4. Kommunalkongress 'Energie in Kommunen' der EnergieAgentur.NRW zeigt das Interesse der Kommunen (www.oekonews.at) weiter

?Pro Windkraft? klagt gegen 10H in Bayern

20.11.2014 - Solarthemen 436. Die Klagegemeinschaft Pro Windkraft will gegen das am morgigen Freitag in Kraft tretende Gesetz zur Abstandsregelung für Windkraftanlagen beim Bayerischen Verfassungsgerichtshof klagen. [private] Die Initiative klagt in Person des Ex-Bundestagsabgeordneten Hans-Josef Fell und des Würzburger Stadt­rats Patrick Friedl. Sie nutze dabei die besondere Möglichkeit der Popularklage, die die bayerische Verfassung jedem Bürger gebe, ... (www.solarthemen.de) weiter

Windkraft-AGs geht?s gut, Photovoltaik-AGs nicht

20.11.2014 - Solarthemen 436. Deutsche Aktiengesellschaften im Bereich erneuerbarer Energien haben ihre Berichte zum 3. Quartal vorgelegt. Sie zeigen die weiter schwierige Lage der Photovoltaik-Branche. [private] Leidglich die Capital Stage AG kann wohl mit ihrem Ergebnis zufrieden sein und beweist so auch, dass mit dem Betrieb von Solar- und Windparks Geld verdient werden kann. Anders sieht es ... (www.solarthemen.de) weiter

Hinweise zum Einsatz von Lithium-Ionen-Speichern

20.11.2014 - Solarthemen 436. Der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. (VDE) arbeitet an Anwendungsregeln für Lithium-Ionen-Batterien. Und ein Zusammenschluss von Verbänden hat einen Sicherheisleitfaden veröffentlicht. [private] Der VDE hat im November den Entwurf einer Anwendungsregel (AR) zu elektrischen Energiespeichern mit Lithium-Ionen-Batterien unter der Bezeichnung VDE-AR-E 2510-50 ?Stationäre Energiespeichersysteme mit Lithium-Batterien – Sicherheitsanforderungen? veröffentlicht. Die AR ... (www.solarthemen.de) weiter

Prognose für die EEG-Umlage ab 2016

20.11.2014 - Solarthemen 436. Die Übertragungsnetzbetreiber haben die Mittelfristprognose für die EEG-Umlage 2016 und dann bis 2019 vorgelegt. 2016 soll demnach mit einer Bandbreite von 5,66 bis 7,27 Cent/kWh zu rechnen sein. [private] Im Trendszenario geht das von den Netzbetreibern beauftragte Leipziger Institut für Energie von weniger als 2 GW Solarstromleistung aus, die jährlich 2015 bis 2019 ... (www.solarthemen.de) weiter

Wildtier-Stiftung gegen Windräder im Wald

20.11.2014 - Solarthemen 436. Für Medienresonanz sorgte in der vergangenen Woche die Deutsche Wildtier-Stiftung mit einem wissenschaftlich untermauerten Plädoyer gegen Windkraftnutzung im Wald. Text: Guido Bröer, Foto: Almut Witzel/BWE (www.solarthemen.de) weiter

PV-Parks neu gedacht

20.11.2014 - Solarthemen 436. Die Anumar GmbH, PV-Projektierer aus Ingolstadt, erfindet neue Geschäftsmodelle, um ihr Solarpark-Know-how in der Welt des neuen EEG weiterhin zu vermarkten.[private] Eine Art Übergang markiert für den Geschäftsführer Andreas Klier die aktuelle 1-MW-Freilandanlage in Neuburg an der Donau. In unmittelbarer Nähe eines Gewerbegebietes auf einer Konversionsfläche, einer ehemaligen Kiesgrube, profitiert die Ende Oktober ... (www.solarthemen.de) weiter

Netzbetreiber legen Netzentwicklungsplan vor

20.11.2014 - Solarthemen 436. Die Übertragungsnetzbetreiber haben ihre Entwürfe für die Netzentwicklungspläne 2014 vorgelegt. [private] Diese überarbeiteten Entwürfe enthalten zum einen die Ausbaumaßnahmen für das Übertragungsnetz, die die Netzbetreiber für erforderlich halten. Zum anderen weisen die Entwürfe die Netze aus, die für den Anschluss von Offshore-Windparks notwendig sein sollen. Im nächsten Schritt will die Bundesnetzagentur die Entwürfe ... (www.solarthemen.de) weiter

Längsregler in der Mittelspannung

20.11.2014 - Solarthemen 436. ABB baut den in Europa nach eigenen Angaben ersten gestuften Längsregler für Mittelspannungsnetze ? ein Werkzeug zur bes­se­ren Integration erneuerbarer Energien. [private] Einen Prototyp des gemeinsam entwickelten Reglers will RWE Anfang Dezember in Bitburg in der Eifel installieren, um in einem Netzbereich mit viel Wind- und Solarstromeinspeisung die Spannung im Toleranzbereich zu halten. ... (www.solarthemen.de) weiter

Gesetz soll Energieaudits für Unternehmen vorschreiben

20.11.2014 - Solarthemen 436. Die Bundesregierung hat den Entwurf eines Gesetzes zur Teilumsetzung der europäi­schen Energieeffizienzrichtlinie vorgelegt. [private] Dies betrifft im wesentlichen Großunternehmen und eventuell mit ihnen verbunden kleine und mittlere Unternehmen. Wie die EU-Richtlinie vorgibt, müssen diese Unternehmen bis zum 5. Dezember 2015 und anschließend alle vier Jahre einen Energieauditor beauftragen, sofern sie nicht bereits um ... (www.solarthemen.de) weiter

Ringen um Ausschreibungen von Solarparks

20.11.2014 - Solarthemen 436. Maßgebliche CDU-Politiker haben Änderungsbedarf an den Plänen des Bundeswirtschafts- und Energieministeriums (BMWi) zur Ausschreibung von Marktprämien für Photovoltaik-Freilandanlagen angemeldet.[private] Die führenden Wirtschafts- und Energiepolitiker der Unionsfraktion, Michael Fuchs, Joachim Pfeiffer, Thomas Bareiß (alle CDU) und Georg Nüßlein (CSU), äußerten in einem Brief an Wirtschafts- und Energieminister Gabriel drei grundlegende Änderungswünsche an dem Referentenentwurf ... (www.solarthemen.de) weiter

Energiewende: Strategien für die Regionen

20.11.2014 - Solarthemen 436. Die Energiewende basiert auf den Aktivitäten in den Regionen und Kommunen. Doch lokale Initiativen sind durch die bundesweit wirkenden Rahmensetzungen des Gesetzgebers verunsichert. Das zeigte sich in der vergangenen Woche auch beim Kongress ?100 % Erneuerbare-Energie-Regionen? in Kas­sel. Den Ausweg aus der erlebten Blockade sollen Geschäftsmodelle jenseits des EEG weisen. Text: Andreas Witt, ... (www.solarthemen.de) weiter

Nationaler Aktionsplan Energieeffizienz ? Ideen für erneuerbare Wärme

20.11.2014 - Solarthemen 436.Der Entwurf des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE) stellt eine Reihe zusätzlicher Sofortmaßnahmen vor, mit denen das Bundeswirtschaftsministerium in dieser Legislaturperiode bei Verkehr, Effizienz in der Industrie und im Gebäudebereich bis 2020 zusätzliche Investi­tionen von 70 bis 80 Milliarden Euro anstoßen will. In den Solarthemen dokumentieren wir einige für die erneuerbaren Energien relevante Punkte aus ... (www.solarthemen.de) weiter

Im Interview: Dag Schulze fordert Wandel des Energiemarktes

20.11.2014 - Die Klima-Bündnis-Kommunen fordern ein neues Marktmodell für die Energiewende, das zur Vollversorgung mit erneuerbaren Energien führen soll. Dafür hat eine Arbeitsgruppe erste Ideen und Forderungen erarbeitet. Dr. Dag Schulze als Bereichsleiter Energie beim Klima-Bündnis skizziert im Gespräch mit den Solarthemen, welche strukturellen Änderungen im Energiemarkt erforderlich wären. Solarthemen:Wir haben in der Energieversorgung eine Struktur, die ... (www.solarthemen.de) weiter

NAPE ? Ein Silberstreif für regenerative Wärme

20.11.2014 - Solarthemen 436. Ein Entwurf des Wirtschaftsministeriums für den Nationalen Aktionsplan Energie­effizienz (NAPE) sieht ab 2015 zehn ?Sofortmaßnahmen? vor, mit denen der Primärenergieverbrauch von Gebäuden, des Verkehrs und der Industrie gesenkt werden soll. [private] Der NAPE, dessen Entwurf den Solarthemen vorliegt, während er derzeit noch mit den anderen Ministerien abgestimmt wird, beschreibt eine Reihe von teils ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 436

20.11.2014 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 436 sind u.a.: Nationaler Aktionsplan Energieeffizienz kann neue Impulse für regenerative Wärme bringen  +++  Entwurf des Kleinanlegerschutzgesetzes schont Energiegenossenschaften  +++  Das Ringen um die Ausschreibung von Solarparks  +++   Die EEG-Umlage ab 2016  +++   Weiter schlechte Ergebnisse bei PV-Aktiengesellschaften  +++   Wildtier-Stiftung argumentiert gegen Windräder  +++  Längsregler im Mittelspannungsnetz erhöhen Anschlusskapazitäten  +++   Dezentrale Energiewender ... (www.solarthemen.de) weiter

Sichere Erträge, reduzierte Risiken

20.11.2014 - SolarMax bietet Kunden die Wahl zwischen einer einmaligen Wartung oder einem Serviceabo, um ihren Zentralwechselrichter auf den aktuellsten Stand zu bringen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bau bietet Foren und Rundgänge für Architekten

19.11.2014 - Bei Architekten gilt die Münchner Fachmesse BAU als wichtige Informations- und Inspirationsquelle. Die BAU vereint alle Technologien, Produkte und Materialien, die beim Planen und Bauen zur Anwendung kommen. Es gibt zahlreiche spezifische Angebote für Architekten. So ist das Forenprogramm der BAU... (www.enbausa.de) weiter

WELTEC baut Biogasanlagen in Griechenland

19.11.2014 - Biomassekontingent von 350 Megawatt bis zum Jahr 2020 Der deutsche Biogasanlagenhersteller WELTEC BIOPOWER hat die Energy Decentral im Rahmen der Eurotier in Hannover als Kommunikationsplattform genutzt und verzeichnet ein starkes Besucheraufkommen aus dem Ausland. Kein Wunder, denn das Unternehmen weist mittlerweile (www.openpr.de) weiter

Weißes Haus setzt bei neuer Klima-Initiative auf österreichische Web Intelligence

19.11.2014 - Mehr Aufmerksamkeit für Klimawandel durch das 'Climate Resilience Toolkit' von NOAA und webLyzard (www.oekonews.at) weiter

Neue Studie zur Stilllegung von Kohlekraftwerken

19.11.2014 - Abschaltung alter Kohlekraftwerke könnte CO2-Ausstoß in Deutschland um bis zu 23 Millionen Tonnen reduzieren und den Strommarkt stabilisieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 19.11.2014)

19.11.2014 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

World Energy Outlook 2014 der IEA: Globales Energiesystem vor großen Herausforderungen

19.11.2014 - Im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) wurde heute der 'World Energy Outlook 2014' (WEO) der Internationalen Energieagentur (IEA) durch deren Chefökonom, Dr. Fatih Birol, vorgestellt. Der Weltenergieausblick analysiert aktuelle Entwicklungen auf den globalen Energiemärkten und zeigt die energiewirtschaftlichen Trends und Herausforderungen erstmals mit einer Perspektive bis zum Jahr 2040 auf. An der gemeinsamen Veranstaltung von BMWi und BDI nahmen ca. 280 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik teil. (www.bmwi.de) weiter

Passivhaus-Institut schreibt Wettbewerb für gute Fenster aus

19.11.2014 - Ein Austausch der Fenster kann die Energieeffizienz eines Gebäudes deutlich verbessern. Da eine Sanierung allerdings oft schrittweise erfolgt, sind flexible Lösungen gefragt. Zur Auszeichnung besonders geeigneter Produkte schreibt das Passivhaus Institut zum zweiten Mal einen Component Award... (www.enbausa.de) weiter

Leitfaden soll Batterie-Speicher sicherer machen

19.11.2014 - Batteriespeicher sind schon heute nicht mehr aus dem Solarstrom-Markt wegzudenken. Sie erhöhen den Eigenverbrauch, entlasten das Stromnetz und machen die Betreiber von Solarstromanlagen unabhängiger von steigenden Energiepreisen. Teilweise wird aber vor der Brandgefahr vor allem von bestimmten... (www.enbausa.de) weiter

Preis einer gespeicherten Kilowattstunde Strom kann bis 2030 von über 20 auf 5 Eurocent sinken

19.11.2014 - 15. Forum Solarpraxis stellt neue Technologien und Geschäftsmodelle in den Fokus (www.oekonews.at) weiter

Neuer solarer Rekord bei Hochleistungsmodulen

19.11.2014 - Ausgangsleistungsrekord von >280 W für Multi-Si-Solarmodule mit 60 Zellen (www.oekonews.at) weiter

Viertes "e" für Energie-Pionier Großschönau

19.11.2014 - Die Gemeinden spielen eine immens wichtige Rolle bei Erreichung der Energieziele (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik: Nachfrage steigend

19.11.2014 - 10 Millionen Euro Förderung wurden heuer bereits abgeholt (www.oekonews.at) weiter

Weitere Preissenkungen für Photovoltaik Stromspeicher senden positives Signal für 2015

19.11.2014 - Die Preisentwicklung für Batteriespeicher im Hausbereich weist auch im vierten Quartal eine deutlich fallende Tendenz auf. (www.sonnenseite.com) weiter

eprimo ist eine der beliebtesten Energieversorger-Marken

18.11.2014 - - Bundesweite Studie zeigt, welche Marken die Deutschen mögen - eprimo: Platz 2 als Strom- und Gasversorger Neu-Isenburg, 18. November 2014. eprimo gehört bei den Strom- und Gasversorgern zu den Top-Marken Deutschlands. Das ist das Ergebnis einer exklusiven Studie des Kölner (www.openpr.de) weiter

AMTEX Oil & Gas: USA und Deutschland driften bei Energiefragen immer weiter auseinander

18.11.2014 - Erneuerbare Energien versus Shale-Gas Dallas, 18.11.2014. ?Es ist nicht leicht, sich für den richtigen Weg zu entscheiden. Zumal beide Vorteile und Nachteile haben?, meinen die Experten der AMTEX Oil & Gas und spielen hierbei auf zwei gänzliche unterschiedliche Entwicklungen an. So (www.openpr.de) weiter

Die Stärken Taiwans in die globalen Klimaschutzmaßnahmen einbeziehen

18.11.2014 - Minister Wei, Kuo-Yen Umweltschutzministerium Exekutiv-Yuan, Republik China (Taiwan) Oktober 2014 Die Wissenschaft klärt uns darüber auf, dass die Entwicklung der modernen Industrie dazu geführt hat, dass Kohlendioxidkonzentrationen in der ganzen Welt die Belastbarkeit der natürlichen Ökosysteme überschreiten. Dies hat es uns jedoch (www.openpr.de) weiter

Innovationsstark in das neue Geschäftsjahr

18.11.2014 - Investitionen in die technologische Weiterentwicklung in Höhe von ca. 5,7 Mio. EUR Die SIV.AG geht mit gestärkten Strukturen, einem erweiterten Produktportfolio und einer neuen Softwaregeneration in das kommende Geschäftsjahr und in die Vorbereitung der E-world energy & water. Auf der (www.openpr.de) weiter

Wyndham Stralsund und Spaßbad HanseDom weihten Blockheizkraftwerk ein

18.11.2014 - Stralsund, November 2014. Das Wyndham Stralsund HanseDom Hotel und das angeschlossene Spaßbad HanseDom haben ihr gemeinsames Blockheizkraftwerk eingeweiht. Im Rahmen eines symbolischen Festakts hatte Bodo Sikora ? Geschäftsführer der HanseDom Stralsund GmbH ? die Ehre, den berühmten ?roten Knopf? zu (www.openpr.de) weiter

Innovationsstark in das neue Geschäftsjahr

18.11.2014 - Investitionen in die technologische Weiterentwicklung in Höhe von ca. 5,7 Mio. EUR Die SIV.AG geht mit gestärkten Strukturen, einem erweiterten Produktportfolio und einer neuen Softwaregeneration in das kommende Geschäftsjahr und in die Vorbereitung der E-world energy & water. Auf der zentralen (www.openpr.de) weiter

Almax Classic - Die Glühbirne lebt ? nur besser: LED-Remake der klassischen Glühbirne von Aruana LED

18.11.2014 - Formvollendetes Retrodesign mit modernster LED-Technologie: hochwertige Leuchtmittelserie ist rund 30% effizienter als die Masse ihrer Mitbewerber, quecksilberfrei, umweltfreundlich und sparsam. Mitteilung Mit der Serie Almax® Classic haben die LED-Experten von Aruana® LEDs in höchster Qualität nach dem Retrofit-Prinzip entwickelt. Die Almax Classic (www.openpr.de) weiter

Samsung setzt auf maxx-solar & energie für den Vertrieb des All-in-One-Solarstromspeichers

18.11.2014 - Waltershausen, 18. November 2014. Mit dem Lithium-Ionen-Speicher ?All-In-One? setzt der Photovoltaik-Spezialist maxx-solar & energie auf die neue, kostengünstige Speichertechnik von Samsung SDI. Als einer von aktuell nur vier Importeuern bezieht maxx-solar & energie den Speicher direkt vom Weltmarktführer und vertreibt (www.openpr.de) weiter

Studie von Germanwatch und WWF zeigt: Klimaschutzziel 2020 ohne erste Einschnitte bei Kohle nicht erreichbar

18.11.2014 - Das deutsche Klimaschutzziel - 40 Prozent weniger Treibhausgase bis 2020 - ist im Koalitionsvertrag bestätigt worden. (www.sonnenseite.com) weiter

E-Control: Industrie hat von Strommarktliberalisierung vor 15 Jahren stark profitiert

18.11.2014 - Seit 1999 können Industriebetriebe ihren Stromlieferanten frei wählen - Preise für die Industrie sind deutlich gesunken (www.oekonews.at) weiter

Sichere Erträge, reduzierte Risiken

18.11.2014 - Photovoltaikanlagen sind vielen Umgebungseinflüssen ausgesetzt, welche die Leistung negativ beeinflussen können. Um langfristig Renditen zu erzielen, müssen Solaranlagen aber über Jahre hinweg einwandfrei funktionieren. Insbesondere das Herzstück großer PV-Anlagen, der Zentralwechselrichter, ist permanent höchsten Belastungen ausgesetzt. Staub, Feuchtigkeit, Abnutzung von mechanischen Teilen oder auch Schäden durch Tiere können die Funktionalität von Wechselrichtern stark beinträchtigen und somit die Leistung der Solaranlage mindern. Regelmäßige Wartungen tragen dazu bei, solche Schäden zu vermeiden. SolarMax bietet hierzu den einmaligen Wartungsservice MaxCheck an. Für Großanlagen mit mehreren Zentralwechselrichtern empfiehlt sich der Servicevertrag MaxPrevent. weiter

Gesucht: DACHFLÄCHEN für Photovoltaik - Projekte

18.11.2014 - Gesucht werden Dachflächen für eine Investition in Solarstrom - Idealerweise wird darunter Strom verbraucht (www.oekonews.at) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 18.11.2014)

18.11.2014 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Gabriel hält an Kohle fest

18.11.2014 - In der SPD mehren sich die Stimmen, die Gabriel zum Abschalten der alten Kohlekraftwerke drängen. (www.sonnenseite.com) weiter

In 40 Jahren spricht niemand mehr von Verschandelung

18.11.2014 - Im Gespräch mit Prof. Wolf über die Schönheit von Landschaften mit Windrad (www.oekonews.at) weiter

Genussvoll schlemmen

18.11.2014 - ohne Weizen, Zucker und Milch - Ein OEKONEWS-Buchtipp (www.oekonews.at) weiter

Gabriel, Hendricks und Altmaier fracken skrupellos den Rechtsstaat

18.11.2014 - Die deutsche Einigung zum gefährlichen Gasbohren ist ein Anschlag auf die Demokratie und die Umwelt (www.oekonews.at) weiter

Fernwirklösungen mit der ACOS 7 Serie für das EEG-Einspeisemanagement

17.11.2014 - Der rasante Ausbau der EEG-Erzeugung, insbesondere durch Wind und Photovoltaik, hat dazu geführt, dass vermehrt Netzengpässe und Netzprobleme in den unteren Spannungsebenen auftreten. Dem hat die Gesetzgebung vor dem Hintergrund des nur schleppend vorangehenden Netzausbaus Rechnung getragen, und dem Netzbetreiber (www.openpr.de) weiter

Mit dem richtigen Energiemanagementsystem die Energiekosten schlank halten

17.11.2014 - ?Die ganze Welt der Schokolade? erleben Kunden bei Stollwerck GmbH, die bekannt ist für Schokolade und Kakao. Mit der Komplettlösung EFFICIO der BERG GmbH hat sich das Unternehmen jetzt auch die Welt ungeahnter Einsparpotenziale beim Energieverbrauch erschlossen. Stollwerck GmbH ist (www.openpr.de) weiter

Österreichs größtes Photovoltaik-Projekt geht ans Netz

17.11.2014 - Nach nur knapp drei Monaten Bauzeit versorgt der Photovoltaik-Anlagenverbund auf dem Dach der Hofer-Zweigniederlassung im Kärntner Weißenbach ab heute fast 900 Haushalte mit Grünstrom aus Österreich. (www.oekonews.at) weiter

Toyota präsentiert Brennstoffzellenfahrzeug

17.11.2014 - Die Zukunft heißt 'Mirai', zumindest wenn es nach Toyota geht. (www.oekonews.at) weiter

Die Zukunft beginnt heute!

17.11.2014 - Neues Brennstoffzellenfahrzeug heißt Toyota Mirai. (www.sonnenseite.com) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 17.11.2014)

17.11.2014 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

ELA Container Offshore GmbH gegründet

17.11.2014 - Neues Tochterunternehmen bedient mobilen Raumbedarf auf hoher See weiter

Klimaschutzaktionsprogramm nutzen ? engagierte Gesamtstrategie für den Verkehr entwerfen

17.11.2014 - Der Verkehrssektor braucht eine ambitionierte und engagierte politische Gesamtstrategie, die die Herausforderungen für Straße, Schiene und Co. zusammendenkt und Lösungen mittel- und langfristig konkret angeht. (www.oekonews.at) weiter

Die Kunststoffindustrie im Wandel: Open Innovation, neue Rohstoffe und die polymere Recycling-Renaissance

17.11.2014 - Ein Bericht vom 3. internationalen Polymerkongress 2014 in Wels (www.oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass Windstrom wegen sinkender Einspeisevergütungen schon 2015 erstmals billiger sein wird als Energie aus Kohle oder Kernkraft?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de