Sonntag, 19.8.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 53082 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Hyundai Nexo kommt 2018 mit Brennstoffzelle und 800 Kilometer Reichweite

28.1.2018 - Die CES (alle CES News hier) hat gerade im Automobilbereich so viele Neuheiten gebracht, dass wir noch eine Weile mit Nachrichten dazu beschäftigt sein werden. Ein wirklich tolles Update kommt von Hyundai. Der Autobauer, der alle Arten alternativer Antriebe vorantreibt, hat mit dem Hyundai Nexo sein Brennstoffzellenfahrzeug der nächsten Generation vorgestellt. Der Hyundai Nexo kommt 2018 mit Brennstoffzelle und einer Reichweite von 800 Kilometern. Elektroauto News / 18.1.2018. Die neue Generation der Brennstoffzellen-Fahrzeuge bei Hyundai hört auf den Namen Nexo. […] Der Beitrag Hyundai Nexo kommt 2018 mit Brennstoffzelle und 800 Kilometer Reichweite erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

nanoleq: Schweizer Cleantech-Startup erfindet das Kabel der Zukunft

26.1.2018 - Haben Sie schon einmal etwas von dehnbarer Elektronik gehört? Hier kommt ein Paradebeispiel für den Nutzen, den dehnbare Elektronik stiften kann. Ein Schweizer Cleantech-Startup hat ein robustes Kabel entwickelt, das aufgrund biegsamer und dehnbarer Elektronik unkaputtbar ist. Überzeugt das Startup nanoleq damit die Kabelbranche, könnten gebrochene Kopfhörer-Kabel endlich der Vergangenheit angehören (via ETH Zürich) Cleantech News / 26.1.2018. Die zum Patent angemeldete Erfindung ist eine Materialkombination, über die bislang nicht viel bekannt ist – eben, weil das Patent noch nicht […] Der Beitrag nanoleq: Schweizer Cleantech-Startup erfindet das Kabel der Zukunft erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Solarthemen+plus vom 26. Januar 2018

26.1.2018 - Themen dieser Ausgabe: Neue Ziele für die europäische Energiewende – EU-Richtlinie erfordert Änderungen im EEG +++ Trump veranlasst Zölle auf importierte Solarmodule +++ Statistik zur Windkraft zeigt Zuwachs +++ Wasserkraft-Fonds-Unternehmer zu langer Haft verurteilt +++ (www.solarthemen.de) weiter

Neue Ziele für die europäische Energiewende

26.1.2018 - Solarthemen+plus. Das Statistische Amt der Europäischen Union (Eurostat) hat gestern Zahlen zum Ausbau erneuerbarer Energien vorgelegt. 11 Länder werden die für sie gesetzten Ziele für das Jahr 2020 wohl sicher erreichen. Bei 17 Ländern, darunter Deutschland, und der Europäischen Union ist dies noch fraglich. Derweil verhandeln gerade das Europäische Parlament, die EU-Kommission und der Rat, ... (www.solarthemen.de) weiter

Trump veranlasst Zölle auf importierte Solarmodule

26.1.2018 - Solarthemen+plus. Präsident Donald Trump hat am 22. Januar den Empfehlungen der us-amerikanischen International Trade Commission (ITC) zugestimmt und damit Zölle auf den Im­port von Solarmodulen und -zöllen beschlossen. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Statistik zum Ausbau der Windkraft zeigt Zuwachs

26.1.2018 - Solarthemen+plus. Der Brutto-Zubau von Windenergieanlagen an Land erreichte im Jahr 2017 nach Aussage des Bundes­ver­ban­des Windenergie (BWE) 5333 Megawatt (MW). 1792 Anlagen wurden dafür installiert. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Hydro-Fonds-Unternehmer zu langer Haft verurteilt

26.1.2018 - Solarthemen+plus. Weil der Erlanger Unternehmer Yaver Demir 4,9 Mil­lio­nen Euro Anlegergelder des ?Deutsche Biofonds Hydropower VI? nicht für Wasserkraftwerke in der Türkei, sondern zweckfremd eingesetzt hat, muss er für sieben Jahre und vier Monate in Haft. Text: Heinz Wraneschitz (www.solarthemen.de) weiter

Northvolt: Scania beteiligt sich an schwedischer Batteriezellen-Produktion

25.1.2018 - Das schwedische Cleantech-Unternehmen Northvolt plant, vier Milliarden Euro in eine europäische Zellfertigung zu investieren. Hinter dem Vorhaben steckt mit Peter Carlsson ein ehemaliger Tesla-Manager. Jetzt hat Northvolt, das bereits über eine Partnerschaft mit ABB verfügt, eine Zusammenarbeit mit Scania bekannt gegeben. Zur Entwicklung von Batteriezellen für elektrische Nutzfahrzeuge Steuert die VW-Tochter zehn Millionen Euro bei. Elektromobilität und Batteriezellen News / 25.1.2018. Die Errichtung von Fertigungskapazitäten für Batteriezellen für Elektromobilität ist kritisch für Europa. Geht die eindeutig nationalistische Politik der USA […] Der Beitrag Northvolt: Scania beteiligt sich an schwedischer Batteriezellen-Produktion erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Modernes Wohnen im historischen Stadtquartier

25.1.2018 - Solares Bauen/Energieeffiziente Stadt - Das Wohnquartier Margaretenau in Regensburg wird energetisch modernisiert. Die Planer entwickeln als Ersatz für eine konventionelle Wärmedämmung der Fassade ein solaraktives und solaradaptives Außenputzsystem. Dieses soll die solaren Gewinne steigern und die thermische Behaglichkeit im Gebäudeinneren verbessern. Die Energieversorgung übernimmt ein neues, effizientes hybrides Heizsystem aus Kraft-Wärme-Kopplung und Wärmepumpentechnik.© Annika Zeitler, OTH Regensburg (www.bine.info) weiter

Schleswig-Holstein setzt auf Offshore-Windenergie

25.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

ESS X: BMZ zaubert mehr Kapazität in gleichen Bauraum

24.1.2018 - Den richtigen Heimspeicher (mehr dazu unter) für die eigenen Bedürfnisse zu finden, ist gar nicht so einfach. Daher lohnt sich oft der Besuch von Messen wie der Energy Storage in Düsseldorf oder der Intersolar / ees in München. Wichtig ist aber auch, in die Kaufentscheidung die Beurteilung des Installateurs des Vertrauens einzubeziehen. Mit dem neuen Lithium-Ionen-Energiespeicher von BMZ wird die Entscheidung nicht einfacher. Der ESS X kommt rechtzeitig zur Energy Storage mit höherer Kapazität auf den Markt. Stromspeicher News / […] Der Beitrag ESS X: BMZ zaubert mehr Kapazität in gleichen Bauraum erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Autopilot: Tesla rast auf Landstraße in Feuerwehr-Fahrzeug

24.1.2018 - Ein Feuerwehr-Truck ist eigentlich ein Hindernis, das ein gutes, autonomes Fahrzeug erkennen müsste, oder? Die Welt des autonomen Fahrens steht aber noch ganz am Anfang. Jetzt ist ein solcher Unfall mit einem Tesla auf Autopilot auf einer Landstraße in Kalifornien passiert. Glücklicherweise gab es bei dem Crash mit Tempo 65 Meilen pro Stunde keine Verletzten. Das berichtet CNBC. Autonomes Fahren News / 24.1.2018. Dieser Unfall mit dem Autopilot von Tesla ist wirklich ungewöhnlich. Das Elektroauto ist auf einer Landstraße in Kalifornien […] Der Beitrag Autopilot: Tesla rast auf Landstraße in Feuerwehr-Fahrzeug erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Autopilot: Tesla rast auf Landstraße Feuerwehr-Fahrzeug

24.1.2018 - Ein Feuerwehr-Truck ist eigentlich ein Hindernis, das ein gutes, autonomes Fahrzeug erkennen müsste, oder? Die Welt des autonomen Fahrens steht aber noch ganz am Anfang. Jetzt ist ein solcher Unfall mit einem Tesla auf Autopilot auf einer Landstraße in Kalifornien passiert. Glücklicherweise gab es bei dem Crash mit Tempo 65 Meilen pro Stunde keine Verletzten. Das berichtet CNBC. Autonomes Fahren News / 24.1.2018. Dieser Unfall mit dem Autopilot von Tesla ist wirklich ungewöhnlich. Das Elektroauto ist auf einer Landstraße in Kalifornien […] Der Beitrag Autopilot: Tesla rast auf Landstraße Feuerwehr-Fahrzeug erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Eurosolar fordert konkrete Schritte von der GroKo

23.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

Ostwind gelingt erfolgreicher Jahresstart

22.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

MEGA-E: Lückenloses Ladenetzwerk in 20 Ländern Europas bis 2025

22.1.2018 - Der Ausbau der Ladeinfrastruktur ist einer der kritischen Erfolgsfaktoren für Elektromobilität in Europa. Während Tesla sein Supercharger-Netzwerk fleißig ausbaut, kommt mittlerweile auch die Initiative einiger Länder in Schwung. Mit MEGA-E gibt es ein besonders ambitioniertes Vorhaben, das von der EU gefördert wird. Die Unternehmen im Hintergrund versprechen: Lückenlose Ladeinfrastruktur in 20 Ländern bis 2025. Elektroauto News / 22.1.2018. Hinter MEGA-E stehen mit Allego und Forum Charge & Drive zwei Unternehmen. Diese wollen ein paneuropäisches Projekt realisieren, das interoperable Ladeinfrastruktur in […] Der Beitrag MEGA-E: Lückenloses Ladenetzwerk in 20 Ländern Europas bis 2025 erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Audi Smart Energy Network vernetzt Heimspeicher zu virtuellem Kraftwerk

19.1.2018 - Audi hat jetzt ein Modellprojekt vorgestellt, in dem es im sogenannten Audi Smart Energy Network Heimspeicher des Cleantech-Startups Ampard zu einem virtuellen Kraftwerk verbindet, um so Regelenergie zum Ausgleich von Netzschwankungen zu erbringen. Damit zeigt der Autobauer, dass er – ähnliche wie Tesla, Daimler, Nissan oder BMW – deutlich über das reine Produkt Elektroauto hinausdenkt. Das Modellvorhaben findet derzeit in Ingolstadt und Zürich statt. Smart Grid News / 19.1.2018. Für so einzigartig, wie Audi es darstellt, halte ich das, was […] Der Beitrag Audi Smart Energy Network vernetzt Heimspeicher zu virtuellem Kraftwerk erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Chinas Solarwachstum puscht globale EE-Investitionen

19.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

Wasserstoff-Pedelec: Pragma Industries startet Serienfertigung

18.1.2018 - Der französische Brennstoffzellen-Spezialist Pragma Industries hat mit dem Alpha 2.0 ein Wasserstoff-Pedelec entwickelt, das nun für Flotten und Kommunen in Serienproduktion geht. Das leichte Elektrorad hat eine Reichweite von 100 Kilometern und wiegt deutlich weniger als ein klassisches E-Bike oder Pedelec mit Lithium-Ion-Batterie. Der Haken vorerst: Die Ladestationen und das Alpha 2.0 sind derzeit noch zu teuer für den Endverbraucher. Pedelec News / 18.1.2018. Für Flottenbetreiber, die die Investitionen refinanzieren können, ist das besondere Wasserstoff-Pedelec aus Frankreich definitiv eine Alternative. Das […] Der Beitrag Wasserstoff-Pedelec: Pragma Industries startet Serienfertigung erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Refhyne: ITM Power und Shell bauen größte Wasserstoff-Elektrolyse

18.1.2018 - ITM Power und Shell haben den Bau der weltgrößten Wasserstoff-Elektrolyse (PEM) mit 10 Megawatt im Rheinland angekündigt. Die Anlage Refhyne soll in der Raffinerie Rheinland von Shell in Wesseling entstehen und grünen Wasserstoff liefern. Bislang entstammt der dort genutzte Wasserstoff aus industriellen Prozessen. Das Projekt hat ein Volumen von 20 Millionen Euro und wird im Rahmen von Horizon 2020 der EU gefördert. Energie und Wasserstoff News / 18.1.2018. Der Wasserstoff in Wesseling soll vor allem für de Verarbeitung von Produkten der […] Der Beitrag Refhyne: ITM Power und Shell bauen größte Wasserstoff-Elektrolyse erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren

18.1.2018 - Norwegen ist unbestrittener Vorreiter in Sachen Elektroautos. Zuletzt waren mehr als 50 Prozent der Neuzulassungen Elektrofahrzeuge. Und das große Angebot der etablierten Hersteller für Elektroautos kommt in den nächsten Jahren erst. Das Land wendet sich inzwischen anderen Zielen zu: dem Elektro-Flieger. Bis 2050 sollen alle Kurzstreckenflüge bis 1,5 Stunden – also innerhalb Norwegens und in die skandinavischen Hauptstädte – rein elektrisch realisiert werden. Auf elektrische Kurzstreckenflüge setzt auch EasyJet. Elektromobilität News / 18.1.2018. Nachdem die Elektroauto-Revolution auf der Straße in […] Der Beitrag Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Hyundai Nexo kommt 2018 mit Brennstoffzelle und 800 Kilometer Reichweite

18.1.2018 - Die CES (alle CES News hier) hat gerade im Automobilbereich so viele Neuheiten gebracht, dass wir noch eine Weile mit Nachrichten dazu beschäftigt sein werden. Ein wirklich tolles Update kommt von Hyundai. Der Autobauer, der alle Arten alternativer Antriebe vorantreibt, hat mit dem Hyundai Nexo sein Brennstoffzellenfahrzeug der nächsten Generation vorgestellt. Der Hyundai Nexo kommt 2018 mit Brennstoffzelle und einer Reichweite von 800 Kilometern. Elektroauto News / 18.1.2018. Die neue Generation der Brennstoffzellen-Fahrzeuge bei Hyundai hört auf den Namen Nexo. […] Der Beitrag Hyundai Nexo kommt 2018 mit Brennstoffzelle und 800 Kilometer Reichweite erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Hydunai Nexo kommt 2018 mit Brennstoffzelle und 800 Kilometer Reichweite

18.1.2018 - Die CES (alle CES News hier) hat gerade im Automobilbereich so viele Neuheiten gebracht, dass wir noch eine Weile mit Nachrichten dazu beschäftigt sein werden. Ein wirklich tolles Update kommt von Hyundai. Der Autobauer, der alle Arten alternativer Antriebe vorantreibt, hat mit dem Hyundai Nexo sein Brennstoffzellenfahrzeug der nächsten Generation vorgestellt. Der Hyundai Nexo kommt 2018 mit Brennstoffzelle und einer Reichweite von 800 Kilometern. Elektroauto News / 18.1.2018. Die neue Generation der Brennstoffzellen-Fahrzeuge bei Hyundai hört auf den Namen Nexo. […] Der Beitrag Hydunai Nexo kommt 2018 mit Brennstoffzelle und 800 Kilometer Reichweite erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Sonnen liefert erstmals Stromspeicher nach Spanien

18.1.2018 - Das Allgäuer Cleantech-Unternehmen Sonnen macht sich daran, mit seinen Stromspeichern Sonnenbatterie auch den spanischen Markt zu erobern. Klar: Neben Italien bietet kein anderer europäischer Markt mehr Potenzial für Photovoltaik. Sonnen kooperiert dazu mit WeBatt Energia, dem größten Bündnis für Solarstromversorgung in Eigenheimen. Es ist ein Zusammenschluss von Installationsbetrieben. Schon im ersten Quartal 2018 wird eine „dreistellige Zahl“ der Stromspeicher nach Spanien geliefert. Energie und Stromspeicher News / 18.1.2018. WeBatt Energia hat sich zum Ziel gesetzt, in Spanien ein neues Energiesystem auf […] Der Beitrag Sonnen liefert erstmals Stromspeicher nach Spanien erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Wasserstoff: Neuer Hydrogen Council legt Studie zur Senkung der CO2-Emissionen vor

18.1.2018 - Im Januar dieses Jahres ist eine neue Lobbyorganisation für die Wasserstoff-Technologie in allen denkbaren Bereichen, wie dem Stromsektor, dem Wärmesektor, der Industrie und der Mobilität ins Leben gerufen worden. Und zwar unter Einbeziehung der wichtigsten Köpfe der Konzerne wie Toyota, Air Liquide, Hyundai,  Audi, BMW, Daimler, Honda, Shell und Total. Jetzt hat die Organisation eine Studie veröffentlicht, nach der Wasserstoff ein Fünftel der notwendigen CO2-Einsparungen liefern kann, um bis Mitte des Jahrhunderts entsprechend des Pariser Klimaabkommens zu begrenzen. Cleantech und […] Der Beitrag Wasserstoff: Neuer Hydrogen Council legt Studie zur Senkung der CO2-Emissionen vor erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Mehr Mitsprache und Geld für Wind-Kommunen

18.1.2018 - Solarthemen.Kommunen sollen nach einem Vorschlag der stiftungsfinanzierten Agora Energiewende stärker an den Erträgen von Windparks be­teiligt werden. Zugleich sollen Men­schen in der Umgebung frühzeitiger an Planungsprozessen mitwirken können. (www.solarthemen.de) weiter

EU-Institutionen einigen sich bei Gebäuderichtlinie

18.1.2018 - Solarthemen.Die Verhandlungsführer des Europäischen Parlaments, des Rates und der Europäischen Kommission haben sich im Dezember auf neue Vorschriften zur Steigerung der Energieeffizienz von Gebäuden geeinigt. (www.solarthemen.de) weiter

Wuppertaler Stadtwerke starten neue Vermarktung

18.1.2018 - Solarthemen.Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) haben zusammen mit der Schweizer Axpo Holding AG einen Marktplatz für erneuerbare Ener­gien gegründet. Hier können Kunden direkt bei von ihnen ausgewählten Erzeugern mit Unterstützung der Stadtwerke Strom kaufen. (www.solarthemen.de) weiter

Die Zukunft von PV-Altanlagen nach dem EEG

18.1.2018 - Solarthemen 499.Ab dem 1. Januar 2021 fallen die ersten Photovoltaikanlagen aus der För­­derung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes heraus. Schon jetzt kann es für die Betreiber sinnvoll sein, sich über die weitere Nutzung Gedanken zu machen. Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Interview mit Volker Quaschning: Koalition muss deutlich zulegen

18.1.2018 - Solarthemen 499. Prof. Dr. Volker Quaschning ist Professor für Regenerative Energiesysteme an der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin) und spricht sich für einen sehr starken Zubau erneuerbarer Energien aus. Die Solarthemen sprachen mit ihm über das Sondierungspapier einer möglichen schwarz-roten Koalition und dessen Konsequenzen für die Energiewende. Solarthemen: Die möglicherweise wieder zusammen ... (www.solarthemen.de) weiter

BAFA fördert bislang fünf ?Wärmenetze 4.0?

18.1.2018 - Solarthemen 499.Zwölf Förderanträge sind beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) seit dem Programmstart im Juli 2017 für jeweils eine Machbarkeitsstudie für ein ?Wärmenetz 4.0? eingegangen. 5 Anträge hat das Programm bislang bewilligt und dabei eine Fördersume von insgesamt 728000 Euro zugesagt. (www.solarthemen.de) weiter

KACO will verärgerte Kunden neu überzeugen

18.1.2018 - Solarthemen 499.Der Wechselrichterhersteller KACO, der 2017 durch schlechten Service viele Kunden verärgert hat, räumt im Gespräch mit Solarthemen große Proble­me ein, sieht sich aber bereits auf dem richtigen Weg. (www.solarthemen.de) weiter

Forum Solarpraxis wird an Solar-Promotion-Tochter Conexio verkauft

18.1.2018 - Solarthemen 499.Die Berliner Solarpraxis Neue Energiewelt AG will ihren Veranstaltungsbereich an die Solar-Promotion-Tochter Conexio verkaufen. (www.solarthemen.de) weiter

MAP Bilanz 2017

18.1.2018 - Solarthemen 499.Nach vorläufigen Zahlen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle sind in den Fördersegmenten Biomasse und Wärmepumpe 2017 gegenüber dem Vorjahr deutlich mehr Förderanträge gestellt worden, wäh­rend das Interesse an Förderungen für Solarthermieanlagen noch weiter abgenommen hat. (www.solarthemen.de) weiter

Sondierer wollen EEG-Ziele verändern

18.1.2018 - <strong>Solarthemen 499.</strong>65 Prozent erneuerbarer Strom bis 2030. Das ist die neue Zahl in dem Papier, auf das sich CDU/CSU und SPD in den Sondierungsgesprächen für eine Neuauflage der Großen Koalition geeinigt haben. Klare Aussagen zu Wärmesektor und Energieeffizienz fehlen. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Weitere Großbatterien im Norden

18.1.2018 - Solarthemen 499.In Schleswig Holstein gehen zwei weitere Groß-Batteriesysteme an den Start. (www.solarthemen.de) weiter

Schmetterlinge beflügeln Photovoltaik

18.1.2018 - Solarthemen 499.Forscher am Karlsruher Institut für Tech­no­logie (KIT) haben sich an Nanostrukturen des Schmetterlings Gewöhnliche Rose orientiert und konnten so die Licht-Absortionsrate bei Solarzellen um bis zu 200 Prozent steigern. (www.solarthemen.de) weiter

Bundesratsinitiative gegen Wind-Ausbaulücke

18.1.2018 - Solarthemen 499.Angesichts einer derzeit weitgehend hand­lungs­­unfähigen Bundesregierung setzt sich die Landesregierung von Nordrhein-Westfa­len über den Bundesrat für eine EEG-Ände­rung zur rechtzeitigen Schließung der dro­henden Ausbaulücke im Windsektor ab dem Jahr 2019 ein. (www.solarthemen.de) weiter

EU-Kommission kippt Umlagebefreiung für KWK

18.1.2018 - Solarthemen 499.Seit dem 1. Januar 2018 müssen Eigenver­sorger aus Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen, die im August 2014 oder später in Betrieb genommen wurden, für den selbst produzierten Strom die komplette EEG-Umlage zahlen. Betreiber von Erneuerbare-Energien-Anlagen sind nicht betroffen. (www.solarthemen.de) weiter

Vorläufige Kontinuität bei Förderprogrammen

18.1.2018 - Solarthemen 499.Obwohl der Bundestag wegen der langwierigen Regierungsbildung noch keinen Bundeshaushalt für 2018 verabschiedet hat, sind die laufenden Förderprogramme nicht akut von Förderstopps bedroht. (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 499

18.1.2018 - Themen dieser Ausgabe u.a.: Die Zukunft alter PV-ANlagen nach dem EEG +++ Interview: Prof. Volker Quaschning kritisiert Sondierungsbeschlüsse +++ Studie empfiehlt Abgabe von Windparks zugunsten von Standortgemeinden +++ Forum Solarpraxis/Neue Energiewelt wechselt den Besitzer +++ KACO verspricht, Mängel im Service zu beseitigen +++ (www.solarthemen.de) weiter

iNext: Kommt BMW?s Elektroauto 2021 mit einer Reichweite von 700 Kilometern?

17.1.2018 - Die konkreter werdenden Ankündigungen der Autohersteller in aller Welt für neue Elektroautos oder Hybridversionen reißen nicht ab. Sogar Ferrari will jetzt dem neuen Tesla Roadster ein Pendant entgegen stellen. Heute erregte BMW Aufmerksamkeit. Gegenüber einem englischsprachigen Medium bestätigte der Münchner Autobauer, dass die Reichweite seines iNext genannten autonomen Elektroautos, das für 2021 vorgesehen ist, 700 Kilometer (435 Meilen) betragen soll. auf welchen Standard sich BMW dabei bezieht, ist nicht ganz klar (NEDC vermutlich). Aber klar ist: 2018 wird der BMW […] Der Beitrag iNext: Kommt BMW’s Elektroauto 2021 mit einer Reichweite von 700 Kilometern? erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

hejhej-mats: Beim Museumsbesuch entstand die Recycling-Idee

17.1.2018 - Die Eu will Kunststoffabfälle vermeiden. Ähnlich wie das belgische Cleantech-Startup w.r.yuma will dazu auch das deutsche Cleantech-Unternehmen hejhej-mats beitragen. Denn das junge Unternehmen zweier Freundinnen entwickelt ökologisch korrekte Yoga-Matten. Nach einer erfolgreichen Crowdfinanzierung im kleinen Rahmen, legen die Gründerinnen nun letzten Schliff an ihr Produkt. Damit der Yogamatten-Kreislauf möglichst bald ins Rollen kommt. Cleantech News / 17.1.2018. In unserer Serie stellen wir in diesen Tagen Cleantech-Startups vor, die helfen, weniger Plastik zu produzieren oder vorhandenes Plastik sinnvoll zu recyceln. Denn […] Der Beitrag hejhej-mats: Beim Museumsbesuch entstand die Recycling-Idee erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Ford kündigt 16 Elektroautos und 24 Hybridfahrzeuge an

15.1.2018 - Ford hat heute eine Verdopplung seiner Investitionen in Elektromobilität angekündigt und insgesamt 40 Elektro- oder Hybridfahrzeuge bis 2022 in Aussicht gestellt. Bislang wollte der amerikanische Autobauer bis 2020 rund 4,5 Milliarden US-Dollar investieren – jetzt wird das Engagement im Bereich der Autos mit Elektromotor bis 2022 bei 11 Milliarden US-Dollar liegen. Um bei der Entwicklung voranzukommen, wurde das Team Edison ins Leben gerufen. Elektroauto News / 15.1.2018. 16 Elektroautos und 24 Hybridmodelle will Ford bis 2022 auf den Markt bringen. […] Der Beitrag Ford kündigt 16 Elektroautos und 24 Hybridfahrzeuge an erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Batteriegroßspeicher: In Schleswig-Holstein entstehen weitere Batteriespeicher

15.1.2018 - In Deutschland entstehen gerade in rasantem Tempo Batteriegroßspeicher, um die Erneuerbare Energie im Sinne der Energiewende speicherbar zu machen. Gerade in Norddeutschland, wo oft Windkraftanlagen aufgrund verstopfter Netze abgeschaltet werden müssen, tut sich einiges. So hat Ads-Tec jetzt in Brunsbüttel eine Hochleistungsbatterie mit 25, Megawatt ans Netz gebracht. Sie steht auf dem Gelände des Cleantech-Startups Wind to Gas Energy GmbH & Co. KG. Und RES hat gerade die Zusage für einen 10-Megawatt-Speicher ebenfalls in Schleswig-Holstein erhalten. Energie News / 15.1.2018. […] Der Beitrag Batteriegroßspeicher: In Schleswig-Holstein entstehen weitere Batteriespeicher erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Luxcara kauft 45-Megawatt-Solarpark im Süden Spaniens

15.1.2018 - Luxcara erschließt mit dem Solarpark für seine institutionellen Investoren den sonnenintensiven Markt Spaniens. Der Asset Manager akquiriert, strukturiert, finanziert und betreibt Erneuerbare-Energien-Portfolios mit einem Schwerpunkt auf langfristige Stromabnahmeverträge. Energie News / 15.01.2018. Der Hamburger Asset Manager Luxcara hat das Solarprojekt El Salobral im südspanischen Espejo erworben, das im Spätsommer 2018 realisiert werden soll. Die Fertigstellung und der Netzanschluss sind für die zweite Jahreshälfte 2018 geplant. Die Anlage zwischen Córdoba und Málaga verfügt über eine projektierte Leistung von etwa 45 MWp. El Salobral […] Der Beitrag Luxcara kauft 45-Megawatt-Solarpark im Süden Spaniens erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Wello Oy liefert finnischen Penguin für indonesisches Wellenkraftwerk

15.1.2018 - In der Wellenenergie steckt weltweit ein gewaltiges Potenzial. Junge Cleantech-Unternehmen und Investoren sind gerade dabei, dieses Potenzial zu heben. Dazu zählt auch der indonesische Finanzierer Gapura Energi Utama (GEU), der das weltgrößte Wellenkraftwerk vor Bali errichten möchte. Dabei setzt der Investor auf den Wellenenergiewandler Penguin des Cleantech-Startups Wello. Bis Ende 2018 soll der Genehmigungsprozess abgeschlossen und die Lieferung begonnen werden. Energie News / 15.1.2018. Der Wellenenergiewandler Penguin des Cleantech-Startups Wello ist patentiert und schon seit mehr als zehn Jahren in […] Der Beitrag Wello Oy liefert finnischen Penguin für indonesisches Wellenkraftwerk erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Verbio nimmt erste CO2-neutrale LKW-Flotte Deutschlands in Betrieb

15.1.2018 - Stroh im Tank: Verbio ist darauf spezialisiert, Biokraftstoffe der 2. Generation auf Basis von Stroh zu produzieren. Das macht das Leipziger Cleantech-Unternehmen mit wachsendem Erfolg und Ertrag. Jetzt schafft Verbio ein echtes Novum: Es fünf Erdgas-LKW Iveco NP 440540 CNG und realisiert damit Deutschlands erste CO2-neutrale LKW-Flotte. Mobilität und Energie News / 15.1.2018. Die Zugmaschinen erreichen eine 90-prozentige CO2-Reduzierung. Gleichzeitig auch eine Verminderung des Feinstaub- und Stickoxid-Ausstoßes im Vergleich zu klassischen Diesel-LKW. Für den Schwerlastverkehr bedeutet die Initiative von Verbio […] Der Beitrag Verbio nimmt erste CO2-neutrale LKW-Flotte Deutschlands in Betrieb erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Smart City Kooperation: Huawei macht Duisburg zur digitalen Muster-City

15.1.2018 - Der Trend zur Smart City ist derzeit allgegenwärtig. Nicht zuletzt die Entwicklung von autonom fahrenden Elektroautos und der kommende Mobilfunkstandard 5G befeuern diesen Fortschritt. Dabei kann eine Stadt in ganz unterschiedlichen Bereichen digitalisiert werden und damit einen Schritt hin zur Smart City machen. Die Ruhrpott-Stadt Duisburg strebt an, eine europäischer Musterstadt für Smart City-Technologien zu werden und hat dazu jetzt eine Kooperation mit dem Huawei-Konzern geschlossen. Smart City News / 15.1.2018. Die strategische Zusammenarbeit haben der Technologiekonzern und die nordrhein-westfälische […] Der Beitrag Smart City Kooperation: Huawei macht Duisburg zur digitalen Muster-City erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Cruise AV: Elektroauto von GM ohne Lenkrad und Pedale kommt 2019

14.1.2018 - Mit dem Cruise AV hat General Motors das erste, serienreife Elektroauto vorgestellt, dass autonomes Fahren Level 5 ermöglicht und bereits 2019 auf (manche) Straßen in den USA kommen soll, vorgestellt. Dabei basiert das autonome Elektrofahrzeug auf dem erfolgreichen Elektroauto aus dem Hause General Motors, dem Chevy Bolt. Herzstück für die Autonomität: fünf Laserscanner, 16 Kameras und 21 Radare. Elektroauto News / 13.1.2018. Der Cruise AV ist ein Elektroauto ohne Lenkrad und Pedale. Problem: Wie soll ein Auto ohne Lenkrad die Bedingung […] Der Beitrag Cruise AV: Elektroauto von GM ohne Lenkrad und Pedale kommt 2019 erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Pyrum Innovations AG: Cleantech-Unternehmen recycelt Altreifen

13.1.2018 - Es war Mitte Juli 2011 als wir von Cleanthinking zum ersten Mal über ein junges deutsch-französisches Cleantech-Startup mit dem Namen Pyrum Inovations berichteten. Damals erhielt die 2007 gegründete Pyrum eine Förderung über rund eine Million Euro der EU für die eigene saubere Technologie. Denn die Dillinger wollten Altreifen zum Recycling nutzen, um einen umweltfreundlichen Kreislauf zu ermöglichen. Jetzt gibt es Neuigkeiten von der heutigen Pyrum Innovations AG. Cleantech News / 12.1.2018. Die Fakten sind flott berichtet: Die Dillinger Pilotanlage, die aus […] Der Beitrag Pyrum Innovations AG: Cleantech-Unternehmen recycelt Altreifen erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Malus in EEG-Ausschreibungen Wind/PV benachteiligt bestimmte Regionen

13.1.2018 - Solarthemen+plus. Ob eine Photovoltaik-Großanlage oder ein Windpark bei den ab April 2018 geplanten gemeinsamen EEG-Ausschreibungen für Wind und Photovoltaik einen Zuschlag bekommt, wird von einer Regionalformel abhängen. In 98 der insgesamt 294 Landkreise in Deutschland werden Gebote mit einem Malus von bis zu 0,88 Cent pro Kilowattstunde bewertet. Diese für Wind und PV ver­schie­dene Verteilernetzkomponente ... (www.solarthemen.de) weiter

Betr.: Meldepflicht für Batteriespeicher

13.1.2018 - Solarthemen+plus. Die Bundesnetzagentur (BNetzA), hat jetzt ein neues Formu­lar zur Meldung von Batteriespeichern veröffentlicht. Damit ist die Meldepflicht für PV-Batte­rien einfa­cher als bisher zu erfüllen, so dass verunsicher­te Besitzer sich nach eigenem Ermessen verhalten können. (www.solarthemen.de) weiter

Neues Antragsverfahren ist beim BAFA angelaufen

13.1.2018 - Solarthemen+plus. Pünktlich zu Neujahr hat das Bundesamt für Wirt­schaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) die Werkzeuge für das neue Online-Antragsverfahren gestartet. (www.solarthemen.de) weiter

GroKo-Sondierungen: Erneuerbare bis 2030 möglichst 65 Prozent

13.1.2018 - Solarthemen+plus.Bei den am heutigen Freitag abgeschlossenen Sondierungsgesprächen zur Aufnahme von Koalititionsverhandlungen zwischen SPD und CDU/CSU verabschiede­ten sich die Verhandler zwar vom Klimaschutzziel für 2020. Sie vereinbarten aber einige zusätzliche Maßnahmen, um die Energiewende wieder zu beschleunigen. (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 12.1.2018

13.1.2018 - Themen dieser Ausgabe: Gemeinsame Ausschreibungen Wind und PV grenzt viele Regionen aus +++ Neues zur Meldepflicht für Batteriespeicher +++ Elektronisches Antragsverfahren beim BAFA ist angelaufen +++ GroKo-Sondierungen mit ABsichtserklärungen zu erneuerbaren Energien +++ (www.solarthemen.de) weiter

ubitricity und GASAG bieten mobilen Elektroauto-Stromtarif

11.1.2018 - Bislang ist das Aufladen von Elektroautos an öffentlichen oder teilöffentlichen Ladesäulen keine große Freude. Oft passt das Kabel nicht zum eigenen Elektrofahrzeug – oder der Stromtarif ist unklar und bei der Abrechnung eine böse Überraschung. Der Berliner Energieversorger GASAG und das Cleantech-Startup ubitricity wollen das nun durch eine Kooperation ändern. Sie bieten einen mobilen Elektroauto-Stromtarif, dessen Kernelement das Ladekabel mit eingebautem Smart Meter von ubitricity ist. Elektroauto News / 11.1.2018. Ab sofort bieten GASAG und ubitricity einen Stromtarif an, der speziell […] Der Beitrag ubitricity und GASAG bieten mobilen Elektroauto-Stromtarif erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Ujet Elektroroller: Innovatives Zweirad für Mobilität in der Smart City

11.1.2018 - Optik und Umweltfreundlichkeit vereint: Das junge Mobility-Unternehmen Ujet Group aus Luxemburg hat auf der CES 2018 in Las Vegas ihr erstes Produkt vorgestellt. der Ujet Elektroroller verbindet trendige Optik mit überzeugender Technologie. Der Elektroroller von Ujet ist ideal für den Städter geeignet, der schnell durch die Smart City der Zukunft cruisen möchte. Der Luxemburger Roller ist übrigens mit drei Handgriffen zusammenfaltbar. Elektroroller und CES News / 11.1.2018. Freude, Praktikabilität und Leichtigkeit elegant kombiniert. Der Elektroroller Ujet soll genau das schaffen. […] Der Beitrag Ujet Elektroroller: Innovatives Zweirad für Mobilität in der Smart City erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Powerpack: Dritte Großbatterie von Tesla in Australien

10.1.2018 - Tesla ist mit seinen Powerpack genannten Industrie- bzw. Ulility-Lösungen weiter erfolgreich. Nach den ersten beiden Powerpack-Installationen von Tesla Energy, über die wir bereits berichteten, kommt jetzt offenbar ein weiteres, deutlich größeres Projekt dazu. In weiten Teilen Australiens ist das Stromnetz derzeit instabil, die Preise für Energie hoch. Zwar wird zunehmend auf Erneuerbare Energien gesetzt, es mangelt aber an Speicherlösungen. Für Tesla Energy und das Powerpack ein wundervoller Markt. Energie und Tesla News / 10.1.2018. Das erste Powerpack-Projekt des Cleantech-Unternehmes hatte […] Der Beitrag Powerpack: Dritte Großbatterie von Tesla in Australien erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Energieeffiziente Städte kooperieren

10.1.2018 - Kommunale Energieplanung - Wie erfolgreich sind kommunale Energieeffizienz-Projekte wirklich? Das wollten Forscher und Mitarbeiter städtischer Verwaltungen aus Karlsruhe, Salzburg und Winterthur gemeinsam herausfinden. Sie ermittelten Erfolgsfaktoren und modellhafte Ansätze, die nun bis 2019 konkretisiert und umgesetzt werden sollen. Dabei geht es beispielsweise um Beteiligungsprozesse in der energetische Sanierung oder die Optimierung des öffentlichen Gebäudemanagements.&copy; DACH-Projekt (www.bine.info) weiter

Neben Aurora setzt Volkswagen auch auf NVIDIA und künstliche Intelligenz

10.1.2018 - Volkswagen bewegt eine ganze Menge in Richtung Elektromobilität (nicht nur mit Aurora), Autonomes Fahren und Integration künstlicher Intelligenz ins Zukunftsauto. Nach der bekannt gewordenen Partnerschaft mit Aurora, arbeitet der Volkswagen-Konzern jetzt auch mit dem Hersteller von Grafikkarten und anderen Technologien, NVIDIA, zusammen. Ähnlich wie Bosch möchte Volkswagen im I.D. Buzz einen intelligenten Co-Piloten integrieren. Mobilität News / 9.1.2018. Welchen Einfluss haben Deep Learning und künstliche Intelligenz auf künftige autonom fahrende Elektrofahrzeuge? Darüber haben sich Volkswagen und NVIDIA Gedanken gemacht. Zeigen […] Der Beitrag Neben Aurora setzt Volkswagen auch auf NVIDIA und künstliche Intelligenz erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Klimahouse Startup Award: Finalisten sind überzeugende Cleantech-Startups

10.1.2018 - Startup-Awards auch im Cleantech-Umfeld haben wir schon eine ganze Menge gesehen. Aber selten überzeugen die Finalisten so, wie beim Klimahouse Startup Award 2018, der im Rahmen der gleichnamigen Messe in Bozen im Januar vergeben wird. Die Vielfalt der insgesamt zehn Cleantech-Startups, die es ins Finale des Klimahouse Awards geschafft haben, ist bemerkenswert. Wir stellen die Finalisten vor und helfen für genauere Infos auch gleich mit Links zu deren Webseiten. Cleantech-Startup News / 9.1.2018. Von der sogenannten «Luminescent Solar Concentrator» -Technologie, […] Der Beitrag Klimahouse Startup Award: Finalisten sind überzeugende Cleantech-Startups erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Alpha Electro: Elektro-Kleinflugzeug für die Pilotenausbildung ist serienreif

10.1.2018 - Pipistrel heißt ein Hersteller, der in Australien erstmals erfolgreiche Testflüge mit einem elektrischen Kleinflugzeug namens Alpha Electro absolviert hat. Nach dem Jungfernflug ist das E-Kleinflugzeug nun serienreif. Das zeigt: Es gibt Fortschritte auch bei der Elektromobilität in der Luft. Es zeigt aber auch, dass der Weg zu einem breiteren Einsatz der eMobility im Luftverkehr noch lange dauern wird. Da dürften Flugtaxis mit zwei Sitzen schneller kommen. Mobilität News / 9.1.2018. Der Flieger soll in Australien vor allem als Flugzeug zum Fliegen […] Der Beitrag Alpha Electro: Elektro-Kleinflugzeug für die Pilotenausbildung ist serienreif erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Brennstoffzellen-Kraftwerk von Toyota liefert Wasser, Wasserstoff und elektrische Energie

10.1.2018 - Eine hochspannende Entwicklung hat Toyota im Dezember 2017 verkündet. Das japanische Technologie-Unternehmen baut ein großes Brennstoffzellen-Kraftwerk in Kalifornien. Nach Angaben von Toyota das weltweit erste Brennstoffzellen-Kraftwerk zur Stromerzeugung im Megawatt-Maßstab. Die Anlage wird Tri-Gen genannt und soll auch Brennstoffzellen-LKW versorgen: Denn neben Elektrizität produziert das Brennstoffzellen-Kraftwerk auch Wasser und Wasserstoff. Dabei kommen ausschließlich Bio-Abfälle zum Einsatz. Brennstoffzellen News / 9.1.2018. Mit der lokalen, zu 100 Prozent aus nachwachsenden Energien stammenden Wasserstoff-Produktion wird die Anlage künftig auch die Brennstoffzellen-Fahrzeuge versorgen, die im […] Der Beitrag Brennstoffzellen-Kraftwerk von Toyota liefert Wasser, Wasserstoff und elektrische Energie erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Climo: So überwacht Bosch die Luftqualität in Smart Cities

9.1.2018 - Technologische Innovationen wie Climo von Bosch bilden einen der wichtigen Schwerpunkte der Consumer Electronics Show CES in Las Vegas. Denn durch neue Technologien wie den Mobilfunkstandard 5G werden Smart Cities immer stärker vernetzt. Climo passt zu diesem Trend. Denn Bosch’s Innovation will Echtzeit-Daten zur Luftqualität in Großstädten sammeln – um daraus gezielt Konsequenzen zur Verbesserung der Luftqualität dort zu realisieren, wo die Luft gerade besonders „dick“ ist. Smart City und CES News / 9.1.2018. Es ist eine dieser Innovationen, die nicht […] Der Beitrag Climo: So überwacht Bosch die Luftqualität in Smart Cities erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Netatmo Bot: Smart Home mit Textnachrichten steuern

9.1.2018 - Während auf der CES in Las Vegas Amazon, Google und andere sich bei der Etablierung ihrer Sprachassistenten überschlagen, bringt Netatmo mit dem Netatmo Bot eine ganz andere Lösung. Der Smart Home Anbieter setzt auf Textnachrichten bei der Kommunikation mit dem smarten Zuhause. Begründung: Mehr Privatsphäre und Diskretion. Macht das Sinn? Smart Home und CES News / 9.1.2018. Ich persönlich bin skeptisch, ob der Netatmo Bot – in Langform Netatmo Smart Home Bot genannt – wirklich ein Durchbruch für’s Smart Home sein […] Der Beitrag Netatmo Bot: Smart Home mit Textnachrichten steuern erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Byton Concept: Byton macht aus dem Elektroauto eine Lounge

8.1.2018 - Wer sich für die Zukunft der (automobilen) Mobilität interessiert, sollte sich die Marke Byton und deren erstes Elektrofahrzeug Byton concept gut merken. Denn das chinesische Elektroauto-Startup Future Mobility Corporation hat mit dem Byton Concept für ca. 45.000 US-Dollar ein Premium-SUV vorgestellt, das schon 2021 (in einigen Regionen) voll autonom fahren soll. Die so gewonnene zusätzliche Zeit sollen Fahrer und Mitfahrer intelligent nutzen – für Entertainment, Shopping, E-Mails oder Videokonferenzen. Kurzum: Das erste Smart Intuitive Vehicle ist da! Elektroauto und CES […] Der Beitrag Byton Concept: Byton macht aus dem Elektroauto eine Lounge erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Batteriespeicher: Tesla Energy zieht immer mehr Projekte an

5.1.2018 - Tesla ist weiter mehr als ein Autobauer. Mit den Sparten Solar und Speicher hat das Cleantech-Unternehmen im Bereich Tesla Energy einiges zu bieten. So stabilisiert Tesla Energy mit einem großen Batteriespeicher das Stromnetz etwa im in weiten Teilen vom Sturm zerstörten Puerto Rico oder hilft in Australien mit. Dort hat ein Batteriespeicher von Tesla Energy innerhalb von Millisekunden den Ausfall eines Kohlekraftwerks kompensiert. Die Liste der öffentlich bekannten Projekte in diesem Sektor wächst kontinuierlich. Tesla Energy News / 5.1.2018. Die Welt […] Der Beitrag Batteriespeicher: Tesla Energy zieht immer mehr Projekte an erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Bosch beendet Knöpfe-Chaos und bringt den virtuellen Beifahrer

5.1.2018 - Ulrike, Madeleine oder Hans? Der virtuelle Beifahrer ist da! Bosch zeigt in Las Vegas einen Sprachassistenten für’s Cockpit, der dem Fahrer dabei helfen soll, sich aufs Wesentliche zu konzentrieren. Das Knöpfe-Chaos in vielen Autos der neuesten Generation könnte damit der Vergangenheit angehören. Der Sprachassistent von Bosch ist dabei flexibler als Alexa und Co: Seinen Namen vergibt der Fahrer selbst je nach Lust und Laune. CES News / 5.1.2018. Der Automobilzulieferer Bosch will das Knöpfe-Chaos im Cockpit mit einem intelligenten Sprachassistenten […] Der Beitrag Bosch beendet Knöpfe-Chaos und bringt den virtuellen Beifahrer erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

CES: Aurora soll Volkswagen autonomes Fahren beibringen

5.1.2018 - Der Volkswagen-Konzern hat sich am Cleantech-Unternehmen Aurora mit Spezialgebiet Self-Driving-Technologie beteiligt. Der Autobauer will zur CES in Las Vegas mehr Details zur strategischen Kooperation mit Aurora bekannt geben. Ziel ist es, selbstfahrende Autos sicher und schnell auf die Straße zu bringen. Aurora gab auch eine Partnerschaft mit Hyundai bekannt. CES und Autonomes Fahren News / 4.1.2018. Aurora wurde von ehemaligen Tesla-Mitarbeitern wie Sterling Anderson gegründet, der zuvor das Autopilot-Programm bei Tesla geleitet hat. Mitgründer ist auch Chris Urmson, der eine ähnliche […] Der Beitrag CES: Aurora soll Volkswagen autonomes Fahren beibringen erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Feldversuche und bessere Produktion fördern

4.1.2018 - Elektromobilität - Die klimapolitischen Ziele der Bundesregierung im Verkehrssektor lassen sich nur mit dem vermehrten Einsatz von elektrischen Fahrzeugantrieben erreichen. Um deren Entwicklung zu fördern, richtet sich eine neue gemeinsame Förderinitiative zur Elektromobilität der Bundesministerien für Wirtschaft und für Umwelt an die gewerbliche Wirtschaft, Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen sowie an öffentliche Körperschaften. &copy; Street Scooter GmbH (www.bine.info) weiter

autoaid zeigt hochauflösende, nachrüstbare Kamera für Autonomes Fahren

4.1.2018 - Um Autonomes Fahren zu verwirklichen, sind viele Daten erforderlich. Das Berliner Cleantech-Unternehmen autoaid zeigt jetzt auf der Technologie-Show CES 2018 in Las Vegas eine „Automotive Bulb Camera“. Diese Kamera kann riesige Mengen Videodaten vom realen Verkehrsgeschehen sammeln. Mit den damit gewonnen Daten sollen die autonomen Fahrsysteme trainiert und kontinuierlich verbessert werden. Damit komplett autonomes Fahren in Zukunft irgendwann Wirklichkeit wird. Autonomes Fahren und CES News / 4.1.2018. Das Berliner Cleantech-Startup autoaid hat das Kamerasystem entwickelt. Es ist bereits zum Patent […] Der Beitrag autoaid zeigt hochauflösende, nachrüstbare Kamera für Autonomes Fahren erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Elektro-SUV Byton: Elektroauto-Startup zeigt weitere Details

3.1.2018 - Ein Produktname ist noch nicht bekannt. Aber das Elektroauto-Startup FMC gibt immer mehr Details zu seinem Elektro-SUV bekannt. Dieser wird in wenigen Tagen im Rahmen der CES in Las Vegas vorgestellt und wird beispielsweise durch automatische Gesichtserkennung geöffnet. Das breite Display im vorderen Bereich des Automobils dient dazu, Inhalte aller Insassen abzuspielen. Auch dadurch sollen aus Fahrer und Mitfahrer User werden, die ein ganz neues  Fahrerlebnis verbindet. Elektroauto und Byton News / 3.1.2018. Der Elektro-SUV von Byton wird 5 Meter lang […] Der Beitrag Elektro-SUV Byton: Elektroauto-Startup zeigt weitere Details erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Volkswagen erhöht Produktion des e-Golf und erweitert Batterie-Produktion

3.1.2018 - Im vergangenen Jahr 2017 hat Volkswagen den VW e-Golf mit größerer Reichweite auf den Markt gebracht. Resultat: Die Nachfrage nach dem ersten echten Elektroauto aus dem Hause Volkswagen ist spürbar besser als erwartet. Am Standort Dresden wird daher jetzt von Ein- auf Zweischichtbetrieb umgestellt und die Produktion des e-Golf verdoppelt. In Braunschweig wird unterdessen am Ausbau der eigenen Batteriefertigung gebastelt. Elektroauto News / 3.1.2018. Die erste Version des e-Golf hatte gerade eine Reichweite von 160 Kilometern. Mit der zweiten Generation […] Der Beitrag Volkswagen erhöht Produktion des e-Golf und erweitert Batterie-Produktion erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

BMW verbessert Traktion des i3 und elektrifiziert DHL Streetscooter

3.1.2018 - BMW entwickelt seine Elektroauto-Modelle, insbesondere den BMW i3 der neuesten Generation, konsequent weiter und vermarktet auch daraus hervorgehende Technologien separat. Jetzt hat der Münchner Automobilhersteller eine neue Traktionskontrolle vorgestellt, die die Traktion und Fahrstabilität  bei widrigen Witterungs- und Straßenverhältnissen und typischer Elektroauto-Nutzung verbessert. Außerdem vertreibt BMW sein Batteriesystem und elektrifiziert damit den Streetscooter von DHL. Elektroauto und BMW News / 3.1.2018. Mit der Verbesserung seiner Technologien für den BMW i3 will sich BMW auch wieterhin als Innovator im Bereich Elektromobilität positionieren. […] Der Beitrag BMW verbessert Traktion des i3 und elektrifiziert DHL Streetscooter erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Volkswagen verdoppelt Produktion des E-Golf und erweitert Batterie-Produktion

3.1.2018 - Im vergangenen Jahr 2017 hat Volkswagen den VW e-Golf mit größerer Reichweite auf den Markt gebracht. Resultat: Die Nachfrage nach dem ersten echten Elektroauto aus dem Hause Volkswagen ist spürbar besser als erwartet. Am Standort Dresden wird daher jetzt von Ein- auf Zweischichtbetrieb umgestellt und die Produktion des e-Golf verdoppelt. In Braunschweig wird unterdessen am Ausbau der eigenen Batteriefertigung gebastelt. Elektroauto News / 3.1.2018. Die erste Version des e-Golf hatte gerade eine Reichweite von 160 Kilometern. Mit der zweiten Generation […] Der Beitrag Volkswagen verdoppelt Produktion des E-Golf und erweitert Batterie-Produktion erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Lumenaza bringt Strom-Community für Mieter in Karlsruher Quartieren

3.1.2018 - Mieterstrom ist spätestens seit der Verabschiedung des Mieterstromgesetzes ein relativ bekannter Begriff. Jetzt gehen das Cleantech-Startup Lumenaza und einige Stadtwerke einen Schritt weiter: Mit der Strom-Community wird erstmals der Strom nicht nur im Haus mit PV-Anlage verteilt, sondern innerhalb eines Quartiers. Das ist für die Energiewende von größter Bedeutung, weil damit starke Gebäude, die viel Energie etwa durch die Photovoltaikanlage produzieren können, schwache Gebäude, die etwa denkmalgeschützt sind, direkt mitversorgen können. Und das nicht nur rein bilanziell, sondern real. Energiewende […] Der Beitrag Lumenaza bringt Strom-Community für Mieter in Karlsruher Quartieren erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Cleantech-Startup Caterva will sich durch Planinsolvenz restrukturieren

3.1.2018 - Schock zum Jahresauftakt 2018 in der deutschen Cleantech-Szene: Das viel beachtete Cleantech-Startup Caterva hat sich zu einer Planinsolvenz entschieden. Eine Restrukturierung und die Aufnahme neuer Investoren soll dabei helfen, künftiges Wachstum zu ermöglichen. Dabei helfen soll auch die neueste Technologie-Generation des Stromspeichers Caterva-Sonne. Cleantech und Energie News / 2.1.2018. Mit der Caterva-Sonne, dem Stromspeicher, der zu einem virtuellen Großspeicher vernetzt werden kann, hat das junge Unternehmen in diesem Jahr viel Nachfrage erzeugt. Um sich optimal für die Zukunft aufzustellen, hat […] Der Beitrag Cleantech-Startup Caterva will sich durch Planinsolvenz restrukturieren erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Neuer Allzeitrekord für Wind- und Solarstrom im Dezember 2017

2.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

Model 3 Videos: Erste Käufer sind begeistert vom Tesla-Elektroauto

2.1.2018 - Die ersten Käufer des Model 3 sind authentisch und begeistert. In den Model 3 Videos von Käufern, die ihr Elektrofahrzeug bereits abholen durften, werden die wichtigen Fragen geklärt: Passt meine Golfausrüstung auch bequem ins Model 3, ohne einen Rücksitz umklappen zu müssen? Wie fühlen sich der Touch-Screen, mit dem alles kontrolliert wird, an? Und vor allem: Fährt sich das Elektroauto wie ein Tesla? Elektroauto und Tesla News / 2.1.2018. In den kommenden 72 Stunden wird Tesla einen Einblick geben, wie […] Der Beitrag Model 3 Videos: Erste Käufer sind begeistert vom Tesla-Elektroauto erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Stromnetz: Kosten für Eingriffe durch TenneT steigen, kein Blackout-Risiko

1.1.2018 - Im deutschen Stromnetz gibt es durch den Ausbau der Erneuerbaren Energien eine Strom-Unwucht. Diese verursacht für den Verbraucher immer höhere Kosten, sagt mit TenneT einer der Übertragungsnetzbetreiber. Für die Energiewende bedeutet das weiteren Druck – der Ausbau der großen Stromtrassen insbesondere von Nord nach Süd sollte nicht weiter verschleppt werden. Die Stromtrasse Südlink wird aber erst 2025 fertig. Einen Grund, vor Stromausfällen auch nur zu warnen, sieht die Bundesnetzagentur unterdessen nicht. Smart Grid News / 1.1.2018. Erneuerbare Energien benötigen Stromnetze, […] Der Beitrag Stromnetz: Kosten für Eingriffe durch TenneT steigen, kein Blackout-Risiko erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto-Startup Byton zeigt erste Details seines Elektroautos

30.12.2017 - Unser Beitrag Mitte Dezember über die Future Mobility Corporation FMC und der FMC-Marke Byton hat viele Leser begeistert. Der professionelle Auftritt vom Elektroauto-Startup FMC und rund um seine Marke Byton verspricht tatsächlich viel. Jetzt sind im Web weitere Foto-Impressionen des ersten Elektroautos aufgetaucht, das FMC während der CES 2018 in Las Vegas Anfang Januar vorstellen wird. Die Weltpremiere kann auf der Webseite des Elektroauto-Startups verfolgt werden. Elektroauto News / 30.12.2018. Die Fotos sind offizielle Byton-Fotos und machen Lust darauf, das erste […] Der Beitrag Elektroauto-Startup Byton zeigt erste Details seines Elektroautos erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Für bessere Stadtluft: EvoBus testet elektrischen Citaro in Mannheim

29.12.2017 - Um die Luft in den Innenstädten zu verbessern, ist aus Sicht vieler Städte weltweit die Umstellung auf Elektromobilität ein ganz wichtiges Instrument. Neben London, Stockholm oder Hamburg setzt auch Mannheim in Zukunft auf Elektrobusse. Praktischerweise hat die Rhein-Neckar-Region gleich einen der führenden europäischen Bushersteller vor Ort: Evobus produziert in Mannheim den Mercedes-Benz Citaro im sogenannten „Kompetenzzentrum für Stadtbusse“. Derzeit wird der elektrische Citaro auf die Serienfertigung vorbereitet. Ab Ende 2018 soll der erste Elektrobus im Praxiseinsatz erprobt werden. Elektromobilität News […] Der Beitrag Für bessere Stadtluft: EvoBus testet elektrischen Citaro in Mannheim erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

U-Bike: Elektroauto für den Ritt durch die Nachbarschaft

28.12.2017 - Noch ein Weltpremiere zur CES 2018 in Las Vegas (alle CES News hier): LinkData aus China stellt dort das U-Bike vor. Das elektrische Kleinfahrzeug soll den Kurzstreckenverkehr in der Stadt nachhaltig verändern. Es ist klein und wendig und erinnert ein wenig an den beliebten Renault Twizy. Ausgestattet ist das Nachbarschafts-Elektroauto mit Panasonic-Akkus. Elektroauto und CES News / 28.12.2018. Klein, schnell und wendig. Mit dem U-Bike bringt das chinesische Cleantech-Unternehmen LinkData Technologies Co. eine Art Nachbarschafts-Elektroauto mit einer Reichweite von 100 Kilometern […] Der Beitrag U-Bike: Elektroauto für den Ritt durch die Nachbarschaft erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

LG bringt ThinQ Speaker mit Google Assistant ins Smart Home

28.12.2017 - Die Welt der smarten Lautsprecher bekommt zur CES 2018 Las Vegas Zuwachs. Mit LG steigt ein weiterer Spezialist für Consumer Electronics in den Markt der Audio-Sprachassistenten ein. Der LG ThinQ Speaker soll dabei nicht nur mit hervorragender Qualität überzeugen, sondern auch Smart Home-Geräte per Sprache steuern können. Smart Home und CES News / 28.12.2017. LG wird mit dem ThinQ Speaker damit erstmals ein AI-Audioprodukt vorstellen und den Markt für smarte Lautsprecher beleben. Dazu gehören u.a. auch Google Home und Amazon […] Der Beitrag LG bringt ThinQ Speaker mit Google Assistant ins Smart Home erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Cleantech-Startup Energous revolutioniert Aufladen im Smart Home

28.12.2017 - Es kommt nicht oft vor, dass die Aktie eines NASDAQ-Unternehmens binnen weniger Stunden um 168 Prozent in die Höhe schnellt. Dem Cleantech-Startup Energous, bereits seit 2014 an der NASDAQ notiert, ist das gestern gelungen. Der Grund: Energous hat eine staatliche Zulassung für seine kabellose Ladetechnologie für Consumer Electronics erhalten. Damit revolutioniert Energous das Aufladen im Smart Home und verändert das Internet der Dinge. Smart Home News / 28.12.2017. Energous entwickelt bereits seit mehreren Jahren die WattUp genannte Technologie. Um Smartphones, […] Der Beitrag Cleantech-Startup Energous revolutioniert Aufladen im Smart Home erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Blockchain-Weltpremiere: Handelsplatz für Ökostrom startet am Montag

27.12.2017 - Es ist ein echtes Novum, was die Wuppertaler Stadtwerke da auf die Beine gestellt haben. Der über die Blockchain-Technologie funktionierende Ökostrom-Handelsplatz Tal.Markt soll in der Silvesternacht erstmals zum Handeln von Ökostrom aus der Region Wuppertal genutzt werden. Energie News / 27.12.2.107. Es ist ein Schritt in die Zukunft: Die Blockchain-Technologie wird erstmals von einem kommunalen Energieversorger eingesetzt, um Ökostrom zu handeln. Damit können Bewohner aus Wuppertal gezielt auswählen, woher der eigene Strom stammen soll: Beispielsweise vom Bürgerwindrad Cronenberg. Der Tal.Markt […] Der Beitrag Blockchain-Weltpremiere: Handelsplatz für Ökostrom startet am Montag erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Tesla: Musk verspricht Pick-Up-Truck direkt nach Model Y

27.12.2017 - Tesla-CEO Elon Musk hat via Twitter die nächsten beiden Tesla-Elektroautos versprochen. In den kommenden Monaten wird der Crossover Tesla Model Y erwartet. Außerdem verspricht Musk, Tesla werde danach am Pick-Up-Truck arbeiten. Dessen technischen Eckdaten inklusive Spezial-Feature hat Musk schon fünf Jahre im Kopf. Elektroauto News / 27.12.2017. Tesla-CEO Elon Musk hat eine breite Fangemeinde bei Twitter. Dementsprechend viel Aufsehen kann Musk erregen, wenn er dort mit seinen Followern diskutiert und offenherzig über die nächsten strategischen Schritte des Elektroauto-Pioniers berichtet. Derzeit […] Der Beitrag Tesla: Musk verspricht Pick-Up-Truck direkt nach Model Y erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Colibri Energy beliefert Flughäfen mit robusten Batteriepacks

26.12.2017 - Es ist eine Rückkehr, die für Aufsehen sorgt: Colibri Energy ist wieder da. Das Berliner Unternehmen, das durch die Rekordfahrt von Ex-Chef Mirko Hannemann als DBM Energy (lesen Sie mehr dazu hier) bekannt wurde, hat nach der Insolvenz nun eine Nische im Stromspeicher-Markt gefunden. Qatar Airways beispielsweise zählt zu den Kunden des Cleantech-Unternehmens. Stromspeicher News / 26.12.2017.  Es war in 2014 als Qatar Airways erstmals auf der Webseite von Colibri Energy als Kunde auftauchte, der Colibri-Speichersysteme testen wollte. Qatar Airways […] Der Beitrag Colibri Energy beliefert Flughäfen mit robusten Batteriepacks erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Clearingstelle setzt sich für ?Nullverbraucher? ein

24.12.2017 - Solarthemen+plus. Die Clearingstelle EEG hat ihre Auffassung bekräftigt, dass bei volleinspeisenden Photovoltaik-Anlagen, nicht unbedingt ein Zweirichtungszähler installiert werden muss und einem Netzbetreiber kein automatischer Anspruch auf Erstattung der Messkosten zusteht. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Johannes Lackmann: PV von Bürokratie befreien ? Net-Metering statt EEG-Vergütung

23.12.2017 - Solarthemen+plus. Der Geschäftsführer der WestfalenWIND-Gruppe und ehemalige Präsident des Bundesverbandes Erneuerbare Energien, Johannes Lackmann, plädiert für eine radikale Entbürokratisie­rung des EEG: Photovoltaik solle ohne Vergütung allein mit Net-Metering gefördert werden. (www.solarthemen.de) weiter

Solarteur Stemberg erhält ?Goldenen Bulli? für Afrika-Engagement

23.12.2017 - Solarthemen+plus. Andreas Stemberg und sein Team von der Stemberg Solar und Gebäudetechnik GmbH in Lage bei Bielefeld sind mit dem ?Goldenen Bulli? für ihr ehrenamtliches Engage­ment in Mosambik ausgezeichnet worden. Foto: Foto Henning Scheffen / VW AG (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 23.12.2017

23.12.2017 - Themen dieser Ausgabe: Clearingstelle setzt sich für Nullverbrucher ein +++ AG Energiebilanzen: Energieverbrauch ist gestiegen +++ Vorschlag von Johannes Lackmann für radikale Reform der PV-Förderung +++ Stemberg Solar erhält „Goldenen Bulli“ für Afrika-Engagement +++ (www.solarthemen.de) weiter

AG Energiebilanzen: Energieverbrauch gestiegen

23.12.2017 - Solarthemen+plus. Der Primärenergieverbrauch in Deutschland liegt nach Zahlen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AG Energiebilanzen) 2017 um 0,8 Prozent höher als 2016. (www.solarthemen.de) weiter

Dunkle Wolken - Windbranche kritisiert Politik

22.12.2017 - (www.iwr.de) weiter

Evelozcity: Ehemaliger Faraday Future Finanzchef gründet eigenes Elektroauto-Startup

22.12.2017 - Wir berichten auf CleanThinking ständig über Cleantech-Startups, die mit innovativen Technologien auf den Markt drängen und die Digitalisierung der Energiewende realisieren oder die Energieeffizienz verbessern wollen. Über Cleantech-Startups, deren Webseite noch kaum Botschaften enthält, berichten wir allerdings relativ selten. Heute ist es mal soweit. Evelozcity heißt das Cleantech-Unternehmen, das ein Elektroauto entwickeln wird. Elektroauto News / 22.12.2.107. Besonderheit von Evelozcity ist: Der Gründer sollte zuletzt die Finanzen des einstmals gehypten Elektroauto-Startups Faraday Future sortieren. Die gefundenen Investoren scheint er aber nun […] Der Beitrag Evelozcity: Ehemaliger Faraday Future Finanzchef gründet eigenes Elektroauto-Startup erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Speicher-Forschung auf dem Prüfstand

21.12.2017 - Förderinitiative Energiespeicher - Rund 184 Millionen Euro Fördermittel steckte die Bundesregierung seit April 2011 in die Entwicklung verschiedener Speichertechnologien für die Energiewende. Die letzten Projekte werden im kommenden Jahr beendet. Gut investiertes Geld, meinen Wissenschaftler des Projektträgers Jülich, die die Ergebnisse der Förderinitiative Energiespeicher unter die Lupe nahmen. Ihre Analyse mündet in einem Ausblick auf zukünftig wichtige Forschungsthemen.&copy; DLR (www.bine.info) weiter

Tesla-Semi jetzt auch in Norwegen, Niederlande und UK vorbestellbar

21.12.2017 - Der Tesla-Semi ist ab sofort auch in Norwegen, den Niederlanden und Großbritannien vorbestellbar. Die Reservierungsgebühr in UK etwa liegt bei 4.000 Pfund. Der Tesla-Semi soll 2019 zu den ersten Kunden ausgeliefert werden. Fortune hat jetzt ein beeindruckendes Video des Tesla-Semi-Trucks veröffentlicht. Tesla und Elektroauto News / 21.12.2017. Tesla weitet seine Vertriebsaktivitäten für den Tesla-Semi nach Europa aus. Zumindest in den ersten drei Ländern – Norwegen, Niederlande, UK – ist der Truck des Cleantech-Unternehmens nun laut Registrierungs-Webseite vorbestellbar. Konkret gibt es […] Der Beitrag Tesla-Semi jetzt auch in Norwegen, Niederlande und UK vorbestellbar erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Tretbox erhält Seed-Finanzierung für Cargo-Elektro-Fahrräder

20.12.2017 - Das Cleantech-Startup Tretbox ist erst vor einigen Monaten in den Inkubator der Volkswagen AG in Dresden eingezogen. Das junge Unternehmen möchte nicht weniger, als die letzte Meile für Paketlieferungen in der Stadt revolutionieren. Dafür sollen Cargo-Elektro-Fahrräder zum Einsatz kommen. Jetzt hat sich Volkswagen über den Umweg Wolfsburg AG an dem auch in Berlin ansässigen eMobility-Pionier beteiligt. Aus einem Konzept soll jetzt ein Prototyp werden. Elektromobilität News / 20.12.2017. Wie die Automobilwoche berichtet, hat Tretbox eine Seed-Finanzierung erhalten. Einer der Gründer […] Der Beitrag Tretbox erhält Seed-Finanzierung für Cargo-Elektro-Fahrräder erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Nikola NZT: Spielzeug zeigt ganze Power der Elektromobilität

20.12.2017 - Das Cleantech-Startup Nikola Motors ist bislang vor allem durch seinen angekündigten Semi-Truck, den Nikola One, bekannt. Dieser fährt auch rein elektrisch, nutzt aber Brennstoffzellen von Bosch und PowerCell AB aus Schweden. Jetzt hat das eMobility-Startup mit dem Nikola NZT ein Off-Road-Fahrzeug vorgestellt, das im Bereich Powersports mehr als ein Spielzeug sein könnte. Nikola zeigt in einem cineastischen Video die ganze Kraft der Elektromobilität. Elektroauto News / 19.12.2017. Nikola NZT nimmt im Kino-Style-Trailer den Fight mit dem 2017 CanAm Maverick X3 Turbo […] Der Beitrag Nikola NZT: Spielzeug zeigt ganze Power der Elektromobilität erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

EU-Kommission genehmigt vollständige EEG-Entlastung von Bestandsanlagen bei der Eigenversorgung

19.12.2017 - (www.bmwi.de) weiter

NIO greift Tesla mit Elektroauto NIO ES8, KnowHow von Magna und mächtigen Investoren an

18.12.2017 - Der Boom chinesischer Elektroauto-Startups kennt kaum Grenzen. Klar, wenn der chinesische Staat entsprechende Ziele ausgibt, lockt das Investoren und Unternehmer gleichermaßen an. Doch, anders als früher, setzen die chinesischen Startups auf KnowHow und Erfahrung aus Europa und den USA. Wie beispielsweise NIO: Das Elektroauto-Startup bezieht Kernkomponenten für sein Elektroauto NIO ES8 von Magna aus Österreich. Elektroauto News / 18.12.2017. Mehr als 4,8 Milliarden US-Dollar sind in 150 Deals zuletzt in chinesische Elektroauto-Startups geflossen. Eine gewichtige Rolle spielen dabei die drei […] Der Beitrag NIO greift Tesla mit Elektroauto NIO ES8, KnowHow von Magna und mächtigen Investoren an erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

DHL setzt bei Seefracht auf Biokraftstoffe

18.12.2017 - Während DHL Fracht und DHL Paket den elektrischen Daimler-Truck FUSO eCanter testen und die Tochter DHL Supply Chain mehrere Tesla-Trucks vorbestellt hat, meint es auch die Luft- und Seefracht-Tochter aus dem Logstikkonzern es ernst, mit dem Klimaschutz. Besagte Tochtergesellschaft mit dem Namen DHL Global Forwarding hat sich mit dem GoodShipping Programme verbündet. Ziel ist es, das Thema Seefracht umweltfreundlicher zu gestalten. Kunden können ab sofort entscheiden, ob ihre Waren mit gewöhnlichen Kraftstoffen transportiert werden sollen oder mit Biokraftstoffen der neuesten […] Der Beitrag DHL setzt bei Seefracht auf Biokraftstoffe erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

STORNETIC: Schwungrad-Energiespeicher im Smart Grid-Test bei EDF

16.12.2017 - Welche Speicher-Technologien können wir nutzen, um das Angebot fluktuierender erneuerbarer Energien auszugleichen und an die ebenfalls schwankende Nachfrage anzupassen? Das Cleantech-Startup STORNETIC beantwortet diese Frage mit der Konzeption eines Schwungrad-Energiespeichersystems. Dazu wird Rotationsenergie genutzt. Vorteil: Hohe Anzahl an Ladezyklen. Getestet wird die Clean Technology jetzt in einem Projekt mit dem französischen Energieversorger EDF. Smart Grid & Energiespeicher News / 16.12.2017. STORNETIC nennt sein Energiespeichersystem DuraStor. Mitte September hat das in Jülich ansässige Cleantech-Unternehmen erstmals ein solches System zu EDF nach […] Der Beitrag STORNETIC: Schwungrad-Energiespeicher im Smart Grid-Test bei EDF erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Byton zeigt erstes Premium-Elektroauto auf der CES

14.12.2017 - Die Liste der chinesischen Startups, die Elektroautos auf den Markt bringen wollen, ist lang. Doch mit der Future Mobility Corporation und der Marke Byton drängt ein Cleantech-Unternehmen auf den Markt, das sich unterscheidet. Byton ist mehr von Apple inspiriert als von Tesla, heißt es. Die Kernkompetenz der Macher liegt nicht im elektrischen Antrieb, sondern in der Gestaltung des Innenraumes und in der Vernetzung. Hinter dem Startup stecken mächtige Konzerne. Viele Köpfe kommen von BMW. Im Januar präsentiert Future Mobility Corporation […] Der Beitrag Byton zeigt erstes Premium-Elektroauto auf der CES erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

FUSO: DHL startet Test mit Daimler-LKW FUSO eCanter

14.12.2017 - Die Reduzierung von Emissionen im Landverkehr ist eines der Ziele, die DHL Freight derzeit verfolgt. Auf dem Weg zum Ziel testet der Fachtkonzern jetzt den Daimler FUSO eCanter – den ersten vollelektrischen LKW von Daimler. Insbesondere im Nahverkehr Berlins kommen insgesamt sechs FUSO eCanter zum Testeinsatz, um Speditionsgüter zu Geschäfts- und Privatkunden zu bringen. E-LKW News / 14.12.2017. Der innerstädtische Transport- und Lieferverkehr ist prädestiniert für den Einsatz von Elektromoilität. Das hat natürlich auch der DHL-Konzern erkannt. Während eine Tochtergesellschaft […] Der Beitrag FUSO: DHL startet Test mit Daimler-LKW FUSO eCanter erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Umkämpfter Stromspeicher-Markt: Hager Group übernimmt E3/DC

14.12.2017 - Der deutsche Markt für Stromspeicher für Privat, Gewerbe, Quartier und Industrie ist klein und umkämpft. Für Platzhirsche bietet das die Möglichkeit, die Technologie weiterzuentwickeln und wirklich nachhaltig zu wachsen. Genau das hat die Hager Group nun offenbar vor: Das Familienunternehmen aus dem Saarland hat mit E3/DC aus Osnabrück einen dieser Platzhirsche übernommen – und zwar vom norddeutschen Energieversorger EWE. Stromspeicher News / 13.12.2017. Die Hager Group, Spezialist für elektrotechnische Installationen in Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien, steigt in den deutschen Stromspeicher-Markt […] Der Beitrag Umkämpfter Stromspeicher-Markt: Hager Group übernimmt E3/DC erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Solarthemen 498

14.12.2017 - Themen dieser Ausgabe u.a.: Energiewende mit Regierung auf Abruf +++ Im Interview Peter Stratmann von der Bundesnetzagentur: Energiewende für alle möglichst preiswert machen! +++ Bauteilaktivierung: Solarwärme harmoniert mit Beton +++ Korrektur durch Netzagentur: Höchstpreise für Wind-Ausschreibungen im Jahr 2018 höher als erwartet +++ Vorschlag für PV-Strom-Handel +++ Bundesverband Erneuerbare Energien will Treibhausgas-Steuer mit EU-Mindestpreis koppeln ... (www.solarthemen.de) weiter

Energiewende mit Regierung auf Abruf

14.12.2017 - Solarthemen. Auch wenn die SPD?beschlossen hat, mit der CDU/CSU über die Chancen einer neuen großen Koalition zu sprechen, wird es noch einige Wochen dauern, bis eine neue Regierung aktiv werden kann. Bis dahin herrscht Stillstand. Fördermittel fließen weiter. Text: Andreas Witt, Foto: Kerstin Krant/pixelio.de (www.solarthemen.de) weiter

Peter Stratmann, Bundesnetzagentur: Energiewende für alle möglichst preiswert machen!

14.12.2017 - Solarthemen. Peter Stratmann leitet das Referat für Erneuerbare Energien der Bundesnetzagentur. Im Solarthemen-Interview erklärt er, warum er es für den Erfolg der Energiewende entscheidend findet, dass Eigenverbraucher zur Finanzierung des Systems herangezogen werden. Stratmann meint, dass Mieterstrom besser ?Vermie­ter­strom? heißen sollte, und er erklärt, warum das Marktstammdatenregister keine Bagatellgrenze kennt. Solarthemen: Herr Stratmann, die Energiewende ... (www.solarthemen.de) weiter

Neues Modell für Bürgerstrom vorgestellt

14.12.2017 - Solarthemen. Das Bündnis Bürgerenergie (BBE) greift die Novellenvorschläge der EU-Kommission und des Europäischen Parlaments für die Erneuerbare-Energien-Richtlinie auf, laut denen der direkte Handel für Strom aus erneuerbaren Energien im Quartier vereinfacht werden soll. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

BAFA-Anträge ab Januar nur noch digital

14.12.2017 - Solarthemen. Beim Bundes­amt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) müssen ab 1. Januar 2018 MAP-Anträge in digitaler Form über das Internet gestellt werden. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Indirekte CO2-Emissionen von Wind- und Solarkraft

14.12.2017 - Solarthemen. Ein internationales Wissenschaftlerteam am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) hat die Treibhausgas-Emissionen von Kraftwerk­en analysiert und kommt zu dem Ergebnis, dass Wind- und Solarenergie zu den Technologien mit der günstigsten indirekten Emissionsbilanz zählen. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Solarwärme harmoniert mit Beton

14.12.2017 - Solarthemen. Auf der Suche nach kostenoptimierten Gebäuden mit geringem Energieverbrauch und hohem solaren Deckungsgrad setzen Spezialisten zunehmend auf die solare Betonkernaktivierung. Vorteil: Die Solarkollektoren arbeiten im Win­ter mit hoher Effizienz. Nachteil: Die Regelung will gekonnt sein. Text: Guido Bröer, Foto: ISFH (www.solarthemen.de) weiter

Solaranlage zur Wasserstoffproduktion

14.12.2017 - Solarthemen. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raum­fahrt (DLR) betreibt im spanischen Almeria die bislang größte solarchemische Anlage zur Produktion von Wasserstoff. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Neuer Stromspeicher von der FH Aachen

14.12.2017 - Solarthemen. Das Solar-Institut Jülich (SIJ) der FH Aachen entwickelt gemeinsam mit Partnern aus der Industrie einen multifunktionalen thermi­schen Stromspeicher, der deutlich niedrigere Kosten als bislang ermöglichen soll. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Neues Messgerät für Batterien ist sparsamer

14.12.2017 - Solarthemen. Das Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC entwickelt im Projekt SoCUS Sensorsysteme, die direkt in die Batterie integriert werden und den Ladezustand nach Aussage des ICS zuverlässiger messen können als markt­übli­che Systeme. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

CLENS gehört jetzt zu BayWa r.e.

14.12.2017 - Solarthemen. Das zahlungsunfähige Ökostrom-Handels­haus Clean Energy Sourcing (CLENS) ist vom BayWa-Konzern übernommen worden. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Bundesnetzagentur hat Höchstwert für Wind angehoben

14.12.2017 - Solarthemen. Nachdem in den letzten Ausschreibungen für Onshore-Windkraftanlagen die gebotenen Preise sehr niedrig waren, hat die Bundesnetzagentur die Höchstpreise für die Ausschreibungen im Jahr 2018 angehoben. Text: Andreas Witt, Foto: Rainer Golitz/pixelio.de (www.solarthemen.de) weiter

Ergebnisse deutsche AGs nach dem dritten Quartal

14.12.2017 - Solarthemen. Der internationale Markt für Erneuerbare-Energien-Anlagen wächst, doch die deut­schen herstellenden Unternehmen können nur bedingt davon profitieren. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

BEE legt erneut Studie zu nationaler Treibhausgas-Steuer vor

14.12.2017 - Solarthemen. Aus Sicht des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) sollte eine nationale CO2-Steuer mit einem Mindestpreis im europäischen Emissionshandelssystem gekoppelt werden. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Forum Netztechnik will neue Roadmap umsetzen

14.12.2017 - Solarthemen. Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (VDE|FNN) hat eine neue Roadmap ?Vom Netz zum System? vorgestellt. Sie soll das Stromversorgungssystem auf 80 Prozent erneuer­bare Energien bis 2050 vorbereiten. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Thor Trucks: Cleantech-Startup aus den USA zeigt Elektro-Truck

13.12.2017 - Thor Trucks? Thor Trucks! Nach dem Tesla-Truck und einigen anderen Neuvorstellungen im Segment E-LKW, ist heute mit Thor Trucks aus Kalifornien ein neuer Player aufgetaucht. Der Thor Truck ET One besteht überwiegend aus Komponenten etablierter Hersteller – spezielle Kompetemz hat das Cleantech-Startup offenbar im Bereich Batteriesysteme. Es wendet sich an Flottenbetreiber. E-LKW News / 13.12.2017. Der Thor Truck soll erste Angaben zufolge 2019 in Produktion gehen, komplett elektrisch angetrieben sein und zwischen 150.000 (100 Meilen / 160 km Reichweite) und 250.000 […] Der Beitrag Thor Trucks: Cleantech-Startup aus den USA zeigt Elektro-Truck erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Continental zeigt Ladetechnologie für jede Ladesäule in Las Vegas

13.12.2017 - Während es bei der News des Startups Enevate eher um die Lade-Geschwindigkeit für Elektrofahrzeuge geht, dreht sich nun alles um Komfort und Bequemlichkeit. Der Automobilzulieferer Continental stellt bei der CES 2018 in Las Vegas ein induktives Ladesystem vor, mit dem sich Traktionsbatterien kabellos und vollautomatisch aufladen lassen. Außerdem zeigt Continental mit AllCharge ein System, das mit jeder Ladesäule funktionieren soll. CES News / 13.12.2017. Mit dem System von Continental findet das Elektroauto seine beste Position zum induktiven Laden selbst. Verbaut […] Der Beitrag Continental zeigt Ladetechnologie für jede Ladesäule in Las Vegas erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Cleantech-Startup Enevate verspricht Elektroauto-Aufladen in 5 Minuten

13.12.2017 - Die Enevate Corporation lässt kurz vor der CES 2018 in Las Vegas im Januar mit einer Ladetechnologie für Elektroautos aufhorchen: Mit der HD-Energy-Technology sollen Elektrofahrzeuge extrem schnell geladen werden können. „Sehr schnell“ definiert Enevate mit „nur 5 Minuten“, was eine echte Sensation sein könnte. Die HD-Energy-Technologie basiert auf Silizium-Anoden. Das in Kalifornien ansässige Cleantech-Startup vergibt dafür nun Lizenzen an Hersteller und Zulieferer von Akkus und Elektrofahrzeugen weltweit. In Las Vegas stellt Enevate die Lösung vor – und heimst gleich einen […] Der Beitrag Cleantech-Startup Enevate verspricht Elektroauto-Aufladen in 5 Minuten erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Frankfurt entscheidet sich für E-Busse von Solaris

12.12.2017 - Elektrobusse wie die von Solaris erobern die Innnenstädte: Auch immer mehr deutsche Städte entscheiden sich für elektrisch betriebene Busse. So mittlerweile auch die Frankfurt am Main. Dort gab es eine hitzige Debatte zu diesem Thema und viel Zögern. Doch seit die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden verkündet hat, die gesamte Busflotte umstellen zu wollen, ist auch Frankfurt in Schwung gekommen. Die Frankfurter E-Busse kommen von Solaris. Elektrobus News / 12.12.2017. Besteller der fünf Busse vom Typ Solaris New Urbino 12 electric ist die […] Der Beitrag Frankfurt entscheidet sich für E-Busse von Solaris erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Baywa übernimmt insolventen Energiedienstleister Clean Energy Sourcing CLENS

11.12.2017 - Das ging schnell: Am 8. Dezember 2017 hat BayWa r.e. mit dem Insolvenzverwalter Dr. Philipp Hackländer, White & Case, einen Vertrag zur Übernahme des Geschäftsbetriebs der insolventen Clean Energy Sourcing Gruppe (CLENS) vereinbart. Durch diese Übernahme baut die BayWa r.e. ihre Aktivitäten in den Geschäftsbereichen Direktvermarktung, Grünstromversorgung und Flexibilitätsmanagement weiter aus. Aufgrund von finanziellen Schwierigkeiten auf Ebene des Mutterkonzerns, der italienischen Innowatio Gruppe, hatte CLENS im November Insolvenz anmelden müssen. Energie News / 11.12.2017. Das Leipziger Cleantech-Unternehmen Clean Energy Sourcing […] Der Beitrag Baywa übernimmt insolventen Energiedienstleister Clean Energy Sourcing CLENS erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Honda testet bidirektionales Laden im Forschungszentrum in Offenbach

11.12.2017 - The Mobility House gilt mindestens im deutschsprachigen Raum als einer der Pioniere im Bereich Elektromobilitäts-Dienstleistungen. Dazu zählt insbesondere die Ladeinfrastruktur – und somit auch bidirektionales Laden. Es verwundert also wenig, dass Honda eine bidirektionale Ladelösung in seinem europäischen Forschungszentrum in Offenbach vorstellt – und bei der technischen Umsetzung The Mobility House seine Finger im Spiel hat. Gelingt der erfolgreiche Projektabschluss, sollen Elektroauto-Fahrer von Honda diese demnächst angeboten bekommen. Elektroauto News / 11.12.2017. Honda, EVTEC und The Mobility House sind eine […] Der Beitrag Honda testet bidirektionales Laden im Forschungszentrum in Offenbach erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

DEKRA eröffnet Testcenter für autonomes Fahren und V2X-Technologien in Spanien

11.12.2017 - Wie wird das Fahren der Zukunft eigentlich getestet? Die DEKRA ist dabei eine entscheidende Organisation. Um vernetztes, autonomes und elektrisches Fahren nach vorne zu bringen, hat die DEKRA gleich mehrere Standorte in Europa. Einer davon ist im brandenburgischen Klettwitz – ein neuer Standort ist nun in Malaga in Spanien. Neben klassisch autonomem Fahren, werden dort auch Assistenzsysteme unter die Lupe genommen. Gut so, denn nur so bleibt es dabei, dass autonome Fahrzeuge sicherer sich als vom Mensch gesteuerte. Elektroauto News […] Der Beitrag DEKRA eröffnet Testcenter für autonomes Fahren und V2X-Technologien in Spanien erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Voltia will mit Elektro-Van Voltia 8m3 den Smog in London reduzieren

11.12.2017 - Die Luftqualität in der Metropole London ist inzwischen so miserabel, dass Bürgermeister Sadcik Khan den öffentlichen Gesundheitsnotfall erklärt hat. Das weckt findige Unternehmer, die nun beispielsweise Elektroautos auf den Markt bringen, um den Smog in London zu reduzieren. Der Elektro-Van Voltia 8m3 ist hierfür ein gutes Beispiel. Das Nutzfahrzeug von Voltia basiert auf dem Nissan eNV200. Bislang werden für 97 Prozent aller 201.000 Transportfahrten pro Tag Dieselfahrzeuge genutzt. Elektroauto News / 11.12.2.2017. Die Zahl der Todesfälle durch schlechte Luft ist […] Der Beitrag Voltia will mit Elektro-Van Voltia 8m3 den Smog in London reduzieren erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Tesla?s Unterlassungserklärung: Der Trick mit dem Komfortpaket ist Geschichte

11.12.2017 - Jetzt also doch: Tesla hat eine Unterlassungserklärung gegenüber der hiesigen Wettbewerbszentrale abgegeben. Demnach darf das Tesla Model S 75 D mit der Standardausstattung nur dann beworben werden, wenn es auch wirklich verfügbar ist. Offenbar wurde potenziellen Kunden mitgeteilt, das Modell koste zwar weniger als 70.000 Euro, sei aber nur mit Komfortausstattung verfügbar – damit sollte die Umweltprämie erschlichen werden. Tesla News / 11.12.2017. Recherchen der Auto Bild hatten den Fall ins Rollen gebracht. Jetzt hat sich die Wettbewerbszentrale in einer […] Der Beitrag Tesla’s Unterlassungserklärung: Der Trick mit dem Komfortpaket ist Geschichte erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Uniti One: Stadtflitzer aus Schweden ist modern und digital

8.12.2017 - Es ist einer dieser Momente: Als der Uniti One, das erste Elektroauto des schwedischen Cleantech-Unternehmens Uniti, enthüllt wird, sind 2.000 Menschen in einer Halle verzückt. Mit dem Uniti One kommt ein kleines, modernes Elektroauto, das mit einem 22 kWh-Akku eine Reichweite von 300 Kilometern haben soll. Das Design zeigt klar, dass beim Komfort gespart wurde. Aber: Als kleiner Stadtflitzer für womöglich weniger als 20.000 Euro könnte der Unit One durchaus ein Publikum finden. Nach dem erfolgreichen Crowdfunding im knapp siebenstelligen […] Der Beitrag Uniti One: Stadtflitzer aus Schweden ist modern und digital erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Solarthemen+plus vom 8. Dezember 2017

8.12.2017 - Themen dieser Ausgabe: SPD-Parteitag: Schulz sieht Umweltschutz als Prüfstein für Existenzberechtigung seiner Partei +++ KfW finanziert Solaranlagen in Indien mit 400 Millionen Euro +++ Agora Energiewende: Stromnetze könnten intensiver genutzt werden +++ Netzagentur startet zwei Ausschreibungen für Wind und PV (www.solarthemen.de) weiter

Schulz: Umweltschutz ist Prüfstein für die SPD

8.12.2017 - Solarthemen+plus. Der SPD-Parteitag hat am gestrigen Abend Martin Schulz mit 81,9 Prozent der Stimmen zum Parteivorsitzenden gewählt und damit auch den Eintritt in Verhandlungen mit der CDU/CSU?unterstrichen. Text: Andreas Witt, Foto: Tim Reckmann_pixelio.de (www.solarthemen.de) weiter

Indien erhält von der KfW Mittel für Solaranlagen

8.12.2017 - Solarthemen+plus. Mittel der deutschen KfW Bank sollen im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammen­ar­beit und Entwicklung (BMZ) Kredite für die Instal­lation von Solaranlagen refinanzieren. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Agora: Stromnetze könnten effizienter genutzt werden

8.12.2017 - Solarthemen+plus. Die Agora Energiewende zeigt in einem Impulspapier, dass Stromnetze kurzfristig durch vergleichsweise ein­fa­che Maßnahmen optimiert werden könnten. Dies würde die Abregelung von Erneuerbare-Energien-Anlagen verhindern und Kosten für das Redispatch einsparen. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Netzagentur startet zwei Ausschreibungen

8.12.2017 - Solarthemen+plus. Die Bundesnetzagentur hat am 7. Dezember zwei getrennte EEG-Ausschreibungen für Windenergieanlagen an Land und für Solaranlagen veröffentlicht. Gebots­ter­min ist jeweils der 1. Februar 2018. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Bessere Isolierung sorgt für zuverlässigeren Betrieb

7.12.2017 - Rohrreceiver im Solarturm-Kraftwerk - Ist die Receiverdämmung beschädigt, sinkt der Wirkungsgrad eines Solarturm-Kraftwerks. Reparatur oder Austausch der Isolierung kosten Zeit und Geld. Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt entwickelten gemeinsam mit Industriepartnern eine Cavity-Dämmung, in der neue Materialkombinationen zum Einsatz kommen. Tests zeigen, dass die marktreife Isolierung robuster ist als bisherige Modelle.&copy; DLR (www.bine.info) weiter

Forschungsnetzwerke übergeben Empfehlungen

1.12.2017 - Neues Energieforschungprogramm - Am 28. November 2017 trafen sich rund 80 Vertreter aus Wissenschaft, Forschung, Verbänden und Industrie im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) zur 6. Sitzung der Energiewende-Plattform Forschung & Innovation. Im Vordergrund stand der breit angelegte Konsultationsprozess für das kommende, 7. Energieforschungsprogramm. Erstmals sind alle relevanten Akteure der Energieforschung und -wirtschaft frühzeitig in die Weiterentwicklung der Forschungspolitik einbezogen. Vertreter der Forschungsnetzwerke übergaben zu sieben Themengebieten ihre Empfehlungen an das Ministerium.&copy; BINE Informationsdienst, Jutta Perl-Mai (www.bine.info) weiter

Tesla-Truck: Weshalb DHL bei Musks Semi-Truck zuschlägt

30.11.2017 - Der Logistikkonzern DHL gilt hierzulande als einer der Vorreiter in Sachen Elektromobilität: Der Bau des Transporters durch die Übernahme und den Einsatz der Streetscooter-Technologie ist geprägt von Weitsicht und viel Verständnis dafür, wie sich die Märkte in Zukunft ändern werden. Jetzt lässt DHL auch in den USA aufhorchen: Für den dortigen Markt bestellt DHL Supply Chain den Tesla-Truck vom Typ Tesla Electric Class 8 – das sind zehn Sattelzugmaschinen. DHL gehört damit zu den ersten Logistikunternehmen weltweit, die Tesla derart […] Der Beitrag Tesla-Truck: Weshalb DHL bei Musks Semi-Truck zuschlägt erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Neue Förderung für mehr Effizienz bei Bioenergie

30.11.2017 - Solarthemen+plus. Das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) möchte die Effizienz bei Bioenergieanlagen und -systemen zur Kraft-Wärme-Kopplung, für Biogas und Festbrennstoffe steigern. Am 27. November hat es dazu einen För­der­aufr­uf veröffentlicht. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Thermochrome Fenster, die auch Strom produzieren

30.11.2017 - Solarthemen+plus. Das us-amerikanische National Renewable Energy Laboratory (NREL) hat thermochrome Fenster entwickelt, die bei Sonnenlicht Strom erzeugen. Text: Andreas Witt Foto: Dennis Schroeder/NREL (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 30. November 2017

30.11.2017 - Themen dieser Ausgabe: Europäische Parlamentarier wollen Prosumer stärken – Erneuerbare-Energien-Richtlinie im Industrieausschuss +++ Neue Förderung für mehr Energieeffizienz bei Bioenergie +++ Thermochrome Fenster, die auch Strom produzieren (www.solarthemen.de) weiter

Europäische Parlamentarier wollen Eigenstrom stärken

30.11.2017 - Solarthemen+plus. Der federführende Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (ITRE) des Europäischen Parlaments hat am 28. November seine Position zur Novelle der europä­ischen Erneuerbare-Energien-Richtlinie beschlossen. Darin fordern sie, die Nutzung von eigenem Strom zu vereinfachen. Text: Andreas Witt, Foto: Rainer Sturm /pixelio.de (www.solarthemen.de) weiter

Differenzierte Beurteilung der ökonomischen Vorteilhaftigkeit

29.11.2017 - BINE-Interview zur Wirtschaftlichkeit - Heutzutage ist es technisch ohne weiteres möglich, Gebäude mit extrem geringem Energiebedarf zu bauen. Doch ist das wirtschaftlich sinnvoll? Professor Thomas Lützkendorf vom Fachgebiet Immobilienwirtschaft am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) spricht im BINE-Interview über Grundlagen und Methoden zur Ermittlung der ökonomischen Vorteilhaftigkeit von energieoptimierten Gebäuden.&copy; Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Fachgebiet Immobilienwirtschaft (www.bine.info) weiter

Im Test: Gute Wärmepumpentrockner von Beko

28.11.2017 - Wie ändert sich die Qualität und Zuverlässigkeit von Wärmepumpentrocknern? Die Stiftung Warentest macht regelmäßig den Wärmepumpentrockner-Test. Dieses mal im Oktober-Heft. Dabei treten zwei Geräte von Beko in den Vordergrund, die durchaus beachtenswert sind. Mit den Noten 1,9 und 2,1 schneiden der DE8433PA0 und der DE8433PA0 erstaunlich gut ab beim Trockner-Test. Insgesamt wurden neun Modelle mit Wärmepumpentechnologie und Energieeffizienzklasse A+++ sowie acht mit A++ auf ihre Trockenleistung, ihre Umwelteigenschaften, ihre Handhabung sowie auf Sicherheit und Verarbeitung geprüft. Wärmepumpentrockner-Test / Leipzig. Wärmepumpentrockner […] Der Beitrag Im Test: Gute Wärmepumpentrockner von Beko erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Für bessere Stadtluft: EvoBus testet elektrischen Citaro in Mannheim

27.11.2017 - Um die Luft in den Innenstädten zu verbessern, ist aus Sicht vieler Städte weltweit die Umstellung auf Elektromobilität ein ganz wichtiges Instrument. Neben London, Stockholm oder Hamburg setzt auch Mannheim in Zukunft auf Elektrobusse. Praktischerweise hat die Rhein-Neckar-Region gleich einen der führenden europäischen Bushersteller vor Ort: Evobus produziert in Mannheim den Mercedes-Benz Citaro im sogenannten „Kompetenzzentrum für Stadtbusse“. Derzeit wird der elektrische Citaro auf die Serienfertigung vorbereitet. Ab Ende 2018 soll der erste vollelektrische Citaro im Praxiseinsatz erprobt werden. Elektromobilität […] Der Beitrag Für bessere Stadtluft: EvoBus testet elektrischen Citaro in Mannheim erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

BUSINESSART 4/2017: Erfolg & Scheitern

23.11.2017 - Die aktuelle Ausgabe des nachhaltigen Wirtschaftsmagazins BUSINESSART stellt diesmal die NACHHALTIGEN GESTALTER in den Mittelpunkt (oekonews.at) weiter

Strompreiszonen-Kompromiss und die Folgen für Österreich

23.11.2017 - EAA-Energie Talk stellt die Folgen in den Mittelpunkt (oekonews.at) weiter

Erstmals setzt ein Unternehmen in Tschechien auf 100% Elektroautos

23.11.2017 - Es soll die größte rein elektrische Unternehmensflotte sein, die es bisher in Tschechien gab (oekonews.at) weiter

Erstmals setzt Unternehmen in Tschechien auf 100% Elektroautos

23.11.2017 - Es soll die größte rein elektrische Unternehmensflotte sein, die es bisher in Tschechien gab (oekonews.at) weiter

Passagierflug mit Biokerosin von Peking nach Chicago

23.11.2017 - Energiesparen beim Fliegen und Reduktion von Emissionen soll ausgebaut werden (oekonews.at) weiter

Dezentrale Abfall- und Abwassertechnologien: Nachhaltig, kostengünstig und wartungsarm möglich

23.11.2017 - Verbreiteter Einsatz von Technologien zur Restabfall- und Abwasserbehandlung wird Qualität von Kompost und gereinigtem Abwasser verbessern, wie Frost & Sullivan TechVision Team aufzeigt. (oekonews.at) weiter

Solarthemen+plus vom 23.11.2017

23.11.2017 - Themen dieser Ausgabe: Pinkwart als neuer Wirtschaftsminister stützt die Braunkohle +++ Scheitern der Jamaica-Koalition verunsichert Erneuerbare-Energien-Branche +++ dena will Finanzierung der EEG-Umlage radikal ändern (www.solarthemen.de) weiter

NRW-Minister Andreas Pinkwart steht zur Braunkohle

23.11.2017 - Solarthemen+plus. Auf dem Kommunalkongress ?Klimaschutz in Kommu­nen? hat Andreas Pinkwart, der Landesminister für Wirtschaft, Innovation, Digitali­sie­rung und Energie, am 22. November seine energie- und klimapolitischen Positio­nen skizziert und dabei die Bedeutung der Braunkohle bis 2045 unterstrichen. Text: Andreas Witt, Foto: MWIDE NRW/R. Pfeil (www.solarthemen.de) weiter

Branchenverunsicherung nach Jamaica-Absage

23.11.2017 - Solarthemen+plus. Erneuerbare-Energien-Verbände fürchten nach dem Abbruch der Sondierungsverhandlungen von Union, FDP und Grünen durch FDP-Chef Christian Lindner eine politische Durststrecke. Bereits während des Weltklima­gip­fels zeigte sich Deutschland als wenig handlungsfähig. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

dena will sich von der EEG-Umlage verabschieden

23.11.2017 - Solarthemen+plus. Die Deutsche Energieagentur spricht sich in Kooperation mit ARGE Netz GmbH & Co. KG, BP Europa SE, ista International GmbH, PNE Wind AG, Vattenfall Europe Innovation GmbH und dem Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft für eine alternative Finanzierung der EEG-Umlage aus. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Grüne TOP-Start-ups stehen fest

22.11.2017 - greenstart prämiert: '2-Kammern-Organismenwanderhilfe', 'E²T - Efficient Energy Technology' und 'Fahrrad der Zukunft' (oekonews.at) weiter

Deutschland: Weg frei für solaren Mieterstrom

21.11.2017 - Neue Förderung von solarem Mieterstrom jetzt auch von der EU-Kommission genehmigt (oekonews.at) weiter

Ein Preis für ganz besondere Mutmacher für Erneuerbare Energien

21.11.2017 - Europäischer Solarpreis 2017 an zehn Preisträger in Wien verliehen (oekonews.at) weiter

Forscher geben Impulse für die Erneuerbaren

20.11.2017 - Energieforschung - Anlässlich der Jahrestagung vom 8. bis 9. November 2017 in Berlin präsentierte der ForschungsVerbund Erneuerbare Energien (FVEE) seine Forschungsziele 2018. Die Mitgliedsinstitute des FVEE bringen damit ihr Fachwissen in den derzeit laufenden Konsultationsprozess für ein neues Energieforschungsprogramm der Bundesregierung ein. Neben aktuellen Forschungsergebnissen aus den verschiedenen Technologiefeldern stellte das Wuppertal-Institut das Leitprojekt ?Trends und Perspektiven der Energieforschung? vor, das vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert wird.&nbsp;&copy; FVEE, Franziska Wunschick (www.bine.info) weiter

Was moderne Holzkraftwerke zum Klimaschutz beitragen können

20.11.2017 - FH Vorarlberg Studentin erstellt Ökobilanz für das Holzkraftwerk in Dornbirn. (oekonews.at) weiter

Steirer als Geburtshelfer des "Green Energy Lab": Österreichs größte Innovationswerkstatt für grüne Energie startet

20.11.2017 - Zuschlag durch Klima- und Energiefonds: 100 Partner, 30 Projekte, 150 Millionen Euro Projektvolumen. (oekonews.at) weiter

TU Wien analysiert Heizkosten

19.11.2017 - Wer kein Risiko eingehen möchte sollte beim Heizen auf erneuerbare Energie setzen (oekonews.at) weiter

Keine halben Sachen am Inn!

19.11.2017 - WWF fordert von Tiroler Landesregierung echten Schutz und Sanierung der längsten ununterbrochenen Fluss-Strecke Österreichs (oekonews.at) weiter

Österreich braucht Neubeginn der Klimapolitik durch eine Klimaschutzoffensive

18.11.2017 - Klimaschutz-Ministerium, Klimastrategie, Klimaplan und Erhalt und Aufstockung des Klimafonds (oekonews.at) weiter

EVN Kohlekraftwerk in Dürnrohr: Frühzeitige Abschaltung oder nicht?

17.11.2017 - Sauberer Strom ist ein Muss (oekonews.at) weiter

Erster Anbieter für im Internet konfigurierbare Solaranlagen schließt Finanzierungsrunde über 4 Millionen Euro ab

17.11.2017 - Sunstone Capital, Statkraft Ventures, Partech Ventures und Tim Schumacher investieren in Serie-A-Finanzierungsrunde (oekonews.at) weiter

Eine Menschenkette für den Kohleausstieg

17.11.2017 - Rund 800 Demonstranten ziehen 'rote Linie' zum Ende der Jamaika-Sondierungsgespräche (oekonews.at) weiter

Fisker ist wieder da: Schnelles Laden in Minuten und neue Patente

17.11.2017 - Der wiedergeborene Autohersteller Fisker hat eine neue Art von Solid-State-Batterie-Technologie Patente angemeldet, die viel höhere Energiedichte und schnellere Ladezeiten möglich machen (oekonews.at) weiter

Politische Lösung für Holzkraftwerke muss folgen

16.11.2017 - 25 Jahre Biomasseverband Oberösterreich / ' Im Augenblick ist vor allem die Zukunft der heimischen Holzkraftwerke von größter Bedeutung. Hierzu muss alsbald eine politische Lösung für die auslaufenden Tarifverträge folgen.' Alois Voraberger, Geschäftsfüh (oekonews.at) weiter

Deutsche Umweltverbände warnen vor klimapolitischem Totalausfall

16.11.2017 - Neue Bundesregierung muss Glaubwürdigkeit national und international wieder herstellen (oekonews.at) weiter

Neuer Bericht zeigt: Globale Kohlenstoffbelastung so hoch wie nie zuvor

16.11.2017 - 2017 war bereits jetzt die C02-Belastung auf dem höchstem Niveau seit es Aufzeichnungen gibt. (oekonews.at) weiter

Schluss mit Kohle - Immer mehr Versicherer steigen weltweit aus

16.11.2017 - Führende Versicherer veräussern 20 Milliarden Dollar an Beteiligungen aus Kohle und beschränken ihren Versicherungsschutz (oekonews.at) weiter

Windkraft nicht in den Keller fahren!

16.11.2017 - Windstromtarife sollen um 12% reduziert werden (oekonews.at) weiter

Nur Kohleausstieg bis 2030 stellt Deutschlands Klimaziele sicher

16.11.2017 - Greenpeace-Aktivisten protestieren auf Kohleschiff (oekonews.at) weiter

Weg vom Gas in Richtung saubere Energie

16.11.2017 - Eröffnung des neuen Biomassekraftwerks ist ein starkes Zeichen für das neue, ökologische Kärnten (oekonews.at) weiter

Weltweit 100 Prozent Erneuerbare sind möglich

16.11.2017 - Solarthemen. Die Lappeenranta University of Technology (LUT) und die Energy Watch Group (EWG) zeigen in einer Studie, dass weltweit die Stromversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Energie umgestellt werden kann. (www.solarthemen.de) weiter

Microsoft kauft Windkraft

16.11.2017 - Solarthemen. Microsoft wird 100 Prozent der Windenergie aus dem repowerten Windpark Wieringer­meer Polder in den Niederlanden vom Versorger Nuon beziehen. (www.solarthemen.de) weiter

Bundeswirtschaftsministerium will mehr und andere Energieberater

16.11.2017 - Solarthemen. Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) wird Anforderungen für die Vor-Ort-Bera­tung und Energieberatung im Mittel­stand senken und weitere Berater zulassen. (www.solarthemen.de) weiter

SolarPower Europe erwartet mehr Solarjobs in Europa

16.11.2017 - Solarthemen. Der europäische Photovoltaik-Branchenverband SolarPower Europe erwartet eine Trendumkehr auf dem in den vergangenen Jahren rückläufigen europäischen Photovoltaik-Sektor. Für das Jahr 2021 prognostiziert der Verband in Europa 175000 Vollzeit-Jobs in der europäischen Photovoltaikbranche. Er stützt sich dabei auf die Studie ?PV Jobs & Value Added in Europe? die die Wirtschaftsberatungsgesellschaft Ernst & Young im Auftrag ... (www.solarthemen.de) weiter

Biogasanlagen günstig flexibilisieren

16.11.2017 - Solarthemen. Biogasanlagen mithilfe gezielter Fütterung preisgünstig zu flexibilisieren, ist das Ziel des jetzt gestarteten Projektes OptiFlex. Den Grundstein für das Verfahren legte das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) mit seinem Prozessmodell für die sogenannte prädiktive (vorhersagbare) Fütterung. Nach diesem Modell geben Netzfahrpläne den zu erwartenden Stromverbrauch vor. Ein Optimierungsalgorithmus ermittelt dann die optimale Fütterungsmenge und das Mischungs­­ver­hältnis ... (www.solarthemen.de) weiter

Große Unternehmen für mehr Klimaschutz

16.11.2017 - Solarthemen. Germanwatch, B.A.U.M., die Stiftung 2 Grad sowie 52 große und mittelständische Unternehmen fordern, den Klimaschutz zur zentralen Aufgabe und zu einem Modernisierungsprojekt für Deutschland zu machen. (www.solarthemen.de) weiter

Younicos liefert Redox-Flow-Batterie

16.11.2017 - Solarthemen. Die Energiemarktbehörde von Singapur hat ein Konsortium um Red Dot Power Pte Ltd und Younicos mit der Lieferung eines Zwei-MWh-Batteriespeichersystems (ESS) beauftragt. Der Berliner Speicherspezialist wird das ESS liefern und für die Systemintegration seine Software zur Verfügung stellen, um den Speicher zu steuern und mit dem Netz von Singapore Power zu verbinden. Das in ... (www.solarthemen.de) weiter

Savosolar will 40.000 m2 Kollektoren an China liefern

16.11.2017 - Solarthemen. Der finnische Kollektorhersteller Savosolar hat mit der chinesischen Yuxin Solar Energy einen Letter of Intend unterschrieben, wonach das Unternehmen 40.000 Quadratmeter seiner Großflächen-Solarkollektoren für das Fernwärme-Projekt eines lokalen Energieversorgers liefern soll. Das Geschäft ist allerdings noch davon abhängig, dass Yuxin die Ausschreibung gewinnt. Bislang ist das Unternehmen aus Peking vor allem im Bereich von ... (www.solarthemen.de) weiter

Batterie-Ersatzteillager als großer Stromspeicher

16.11.2017 - Solarthemen. Bis Anfang 2018 will Mercedes Benz Energy sein Ersatzteillager für Elekto-Smarts fertigstellen, das gleichzeitig in Kooperation mit den Stadtwerken Hannover als 17,4 Megawattstunden fassender Stromspeicher dienen soll. (www.solarthemen.de) weiter

CO2-Ausstoß könnte 2017 steigen

16.11.2017 - Solarthemen. Die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen erwartet für 2017 einen um 1 Prozent höhe­ren Energieverbrauch als im Vorjahr und rechnet auch mit steigenden energiebedingten CO2-Emissionen. (www.solarthemen.de) weiter

TenneT will Solarspeicher für Redispatch nutzen

16.11.2017 - Solarthemen. In einem Pilotprojekt will der Übertragungsnetzbetreiber TenneT TSO GmbH Heim­spei­cher für das Redispatch nutzen. (www.solarthemen.de) weiter

Expertenkommission mahnt Energiewende-Ziele werden verpasst

16.11.2017 - Solarthemen. Die unabhängige Expertenkommission, die das Energiemonitoring der Bundesre­gie­rung in deren Auftrag begleitet, mahnt wegen einer unzureichenden Energiewende. Gezielt wendet sich das Gremium in einer Sonderstellungnahme an die neue Regierung. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Solarenergie in der Zwischendecke speichern

16.11.2017 - Solarthemen. Das Institut für Solarenergieforschung (ISFH) hat zusammen mit der Helma Eigenheimbau AG und dem Heizungs-Regler-Hersteller Resol ein innovatives Sonnenhauskonzept an ei­nem Testgebäude in Hannover erprobt. Foto: ISFH (www.solarthemen.de) weiter

Im Interview: Heiko Wuttke ? Prokon lebt heute Partizipation

16.11.2017 - Heiko Wuttke ist Vorstand der Prokon eG. Die Genossenschaft ist 2015 aus der insolventen Prokon-Gruppe hervorgegangen. Deren Pleite kostete viele Kleinanleger damals einen Teil ihrer Ersparnisse. Publikumsbeteiligungen an erneuerbaren Ener­gien gerieten dadurch ins Visier der Öffentlichkeit und des Gesetzgebers. Die neue Prokon eG ist mit über 39.000 Mitgliedern die größte deutsche Energiegenossenschaft und einer der ... (www.solarthemen.de) weiter

Die Energiewende in den Großstädten

16.11.2017 - Solarthemen. Deutsche Großstädte wie Berlin, Ham­­burg und München gehen jeweils eigene energiepoliti­sche Wege. Während Hamburg über ein Wärmekonzept des Umweltsenators diskutiert und in Berlin das Abgeordnetenhaus die Novelle des Energiewendegesetzes beschließt, drängen die Münchener ihre Stadtverwaltung und die Stadtwerke per Bürgerentscheid zur schnelleren Energiewende. Text: Andreas Witt Foto: derProjektor/pixelio.de (www.solarthemen.de) weiter

Grüne Klimaschutz-LandesrätInnen: Heftige Kritik an Österreichs Klimapolitik

15.11.2017 - Seit 1990 sind in EU-Staaten die CO2-Emissionen im Schnitt um 24,4 Prozent gesunken, in Österreich jedoch leicht gestiegen! (oekonews.at) weiter

oekostrom AG: Bis zu 100 Prozent Strom-Direkteinkauf bis 2020

14.11.2017 - Stromeinkauf ohne Zwischenhändler soll regionale Kleinkraftwerksbetreiber stärken und die Stromherkunft für Kunden sichtbar machen. (oekonews.at) weiter

Immer mehr führende Unternehmen verpflichten sich zu ökologischem Wirtschaften

14.11.2017 - Die Climate Group freut sich: Neue Mitglieder und Fortschritte für die weltweite Elektrofahrzeugkampagne (EV100), für Energie-Produktivitäts- (EP100) und Strom aus erneuerbaren Energie (RE100) Kampagnen (oekonews.at) weiter

Innovative PV-Kraftwerke in der Gebäudehülle gesucht Start des ersten InnovationsAWARD für Bauwerkintegrierte Photovoltaik

14.11.2017 - Start des ersten InnovationsAWARD für Bauwerkintegrierte Photovoltaik (oekonews.at) weiter

Umweltdachverband zu Natura 2000: EU-weite Evaluierung liegt längst vor ? Österreich nur am drittletzten Platz

13.11.2017 - Appell an LH Platter: Lücken in Tirol schließen und langjährige offene Forderungen umsetzen (oekonews.at) weiter

Photovoltaik-Zubau in Deutschland vervielfachen

13.11.2017 - Solar Cluster Baden-Württemberg legt 10 Forderungen an die nächste deutsche Bundesregierung vor (oekonews.at) weiter

Klimawandel: Stadtbäume wachsen schneller

13.11.2017 - Bäume in Metropolen wachsen seit rund fünfzig Jahren schneller als Bäume in ländlicher Umgebung. Dies belegt eine Studie zum Einfluss des städtischen Wärmeinseleffektes auf das Baumwachstum. Ein internationales Forscherteam zeigte zugleich, dass das Wachstum der Stadtbäume schon seit Längerem sich verändernden Klimabedingungen ausgesetzt ist. Lesen Sie weiter bei Scienceticker Umwelt. (www.scienceticker.info) weiter

Deutschland: Energiewende muss wieder in Schwung kommen

13.11.2017 - Energiepolitische Debatte zur Regierungsbildung in Deutschland geht am Kern der Herausforderung vorbei: Dem beschleunigten Wechsel zu Erneuerbaren Energien (oekonews.at) weiter

Ukrainische Haushalte steigen auf erneuerbare Energien um

13.11.2017 - Nach offiziellen Angaben der Staatlichen Agentur für Energieeffizienz und Energieeinsparung der Ukraine (Energieeffizienzagentur) sind seit Anfang 2017 über 1200 ukrainische Haushalte auf Solarenergie umgestiegen, was mehr als das 1,5-fache im Vergleich z (oekonews.at) weiter

Biogas: Eine Branche im steten Wandel

13.11.2017 - Größte reine Biogasfachmesse der Welt in Nürnberg - Flexibilisierung und Effizienzsteigerung statt Neubau (oekonews.at) weiter

Virginia neuester US-Bundesstaat der sich zum Handeln gegen Klimawandel verpflichtet

12.11.2017 - Virginia schließt sich der 'Unter-2- Grad' Koalition der subnationalen Regierungen an, die sich verpflichtet haben, ihre Treibhausgasemissionen zu senken und das Pariser Abkommen einzuhalten (oekonews.at) weiter

Natura 2000: EU-weite Evaluierung liegt längst vor ? Österreich nur am drittletzten Platz

12.11.2017 - Appell an LH Platter: Lücken in Tirol schließen und langjährige offene Forderungen umsetzen (oekonews.at) weiter

Klimaschutz? Die Zeit rennt uns davon

11.11.2017 - Wir müssen weit schneller handeln, als viele dies wollen. (oekonews.at) weiter

KfW-Research zeigt: Die Bevölkerung in Deutschland hält "Verkehrswende" für nötig

11.11.2017 - Befragung zeigt großes Bewusstsein für Handlungsbedarf: Gleichzeitig hohe Bereitschaft zur Veränderung des persönlichen Verhaltens - Jeder Dritte hat bereits sein eigenes Mobilitätsverhalten angepasst - Mehrheit ist für Tempolimit auf Autobahnen (oekonews.at) weiter

Kohledeals am Rande der Klimakonferenz

11.11.2017 - Die Anwesenheit der US-Kohleindustrie bei den UN-Gesprächen in Bonn wird von manchen als Chance gesehen, absurde Energiedeals vorzubereiten (oekonews.at) weiter

Deutschlands Kohleausstieg ist bis 2030 möglich

11.11.2017 - Deutschland gewinnt 2017 bereits über 37% seines Stroms erneuerbar. Durch die Energiewende wird Deutschland nicht de-industrialisiert wie oft behauptet, sondern re-industrialisiert. Ein Kommentar von Franz Alt (oekonews.at) weiter

Eindrucksvolle Machtdemonstration: EU-Kommission verzichtet auf Druck der Autokonzerne auf ehrgeizige Klimagas-Grenzwerte für Pkw

11.11.2017 - 2030er CO2-Minderungsziel für Pkw wird massiv entschärft ? 30 Prozent Minderung gegenüber 2021 bezieht sich auf künstlich heruntergerechnete CO2-Emissionen eines unzulänglichen Prüfzyklus ? Elektrofahrzeuge sollen zusätzlich gegengerechnet werden (oekonews.at) weiter

Eine Photovoltaikanlage mit 5 kWp um EUR 5.000,-

10.11.2017 - Ist das überhaupt möglich? Solarzelle Waldviertel sagt ja, das geht in vielen Fällen! (oekonews.at) weiter

Green & Blue Building Award für die Wiener Ersatzschule Torricelligasse 50

10.11.2017 - Wiederverwendbare Schule aus Holz und Stahl als Leuchtturmprojekt ausgezeichnet (oekonews.at) weiter

Podiumsdiskussion: Klimaflucht

9.11.2017 - Klimawandel, der Kampf um Energieressourcen und Flüchtlingsströme zählen mit zu den größten politischen, wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen unserer Zeit, Montag, 27. November 2017, 18:00 Uhr (oekonews.at) weiter

PV-Förderung bleibt bis Januar unverändert

9.11.2017 - Solarthemen+plus. Nach den Ende Oktober von der Bundesnetzagentur veröffentlichten Zubauzahlen für Photovoltaikanlagen wird sich die Höhe von EEG-Vergütung, Marktprämie und der Mieterstromzuschlag in den drei Monaten November 2017 bis Januar 2018 nicht verändern. (www.solarthemen.de) weiter

Neubrandenburg: Erdwärme und Solar für die Fernwärme

9.11.2017 - Solarthemen+plus. Die Stadtwerke Neubrandenburg wollen die Energieerzeugung für ihr Fernwärmesystem in den nächsten fünf Jahren für 20 Millionen Euro grundlegend umbauen und dabei weitgehend auf erneuerbare Energien setzen. (www.solarthemen.de) weiter

Wohin soll die Forschung forschen?

9.11.2017 - Solarthemen+plus. Die Institute des Forschungsverbunds Erneuerbare Energien (FVEE) stellen gestern und heute auf ihrer Jahrestagung in Berlin Ideen und Konzepte vor, mit denen sie das geplante 7. Energieforschungsprogramm der Bundesregierung prägen wollen. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 9. November 2017

9.11.2017 - Themen dieser Ausgabe: Forschungsempfehlungen für das 7. Energieforschungsprogramm +++ PV-Zubaustatistik der Bundesnetzagentur +++ Stadtwerke Neubrandenburg vergrünen ihr Fernwärmenetz (www.solarthemen.de) weiter

Grenzüberschreitender Protest gegen belgisches Schrott-AKW

8.11.2017 - Kundgebung am Donnerstag, 9. November von 17:15 Uhr bis 18:30 Uhr vor der IHK Aachen (Theaterstrasse/ Borngasse) (oekonews.at) weiter

Raiffeisen-Nachhaltigkeitswochen zum neunten Mal erfolgreich umgesetzt

8.11.2017 - Mitarbeitersensibilisierung der Raiffeisen Organisationen in Wien zum Thema Ernährung (oekonews.at) weiter

SUNITED Nations - Solarstrom für die Weltklimakonferenz

8.11.2017 - SolarWorld grüßt COP 23 in der Solarstadt Bonn (oekonews.at) weiter

Deutschland: Durchbruch für Mini-Solarmodule

8.11.2017 - Mieter dürfen mit Balkon-PV-Anlagen Strom jetzt selbst erzeugen und im eigenen Haushalt nutzen (oekonews.at) weiter

Mit Erneuerbarer Energie Kohlestrom ersetzen

8.11.2017 - Energiemarkt stärken statt schwächen (oekonews.at) weiter

Holz ist und bleibt bei uns die sicherste Wärmequelle

7.11.2017 - Bewiesenermaßen nachhaltig: Waldfläche in EU wächst jährlich um 500.000 ha (oekonews.at) weiter

Münchner stimmen für vorzeitiges Abschalten des Kohlekraftwerkes

6.11.2017 - EWG präsentiert erstmals Weltsimulation für 100% Ökostrom (oekonews.at) weiter

40 TierschützerInnen stehen Schweinen auf letztem Weg in den Schlachthof Hollabrunn bei

6.11.2017 - Weltweites 'Save Movement' erstmals auch in Österreich (oekonews.at) weiter

Liebe macht glücklich und gesund

6.11.2017 - Der Tibetischen Konstitutionslehre zufolge haben sämtliche Krankheiten ihren Ursprung in unserem Geist. (oekonews.at) weiter

Neues Energie-Speicher-Projekt soll mehr Unternehmen ins Südburgenland bringen

6.11.2017 - Die Regionen Oberwart und Stegersbach werden gemeinsam mit über 30 Firmen, Institutionen und Haushalten zwei hoch innovativen 'Urbanen Speicher-Cluster' (USC) errichten (oekonews.at) weiter

Quecksilber im Main: Wasserrechtliche Erlaubnis von Block 5 des Kohlekraftwerks Staudinger wird erneut gerichtlich überprüft

5.11.2017 - Deutsche Umwelthilfe erzielt Teilerfolg vor dem Bundesverwaltungsgericht (oekonews.at) weiter

Autoverkehr auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen hat heuer stark zugenommen

5.11.2017 - Starker Ausbau des Öffentlichen Verkehrs und ökologische Steuerreform nötig (oekonews.at) weiter

IONITY ? Paneuropäisches High-Power-Charging-Netzwerk für Elektromobilität auf Langstrecken

5.11.2017 - Joint Venture aus BMW Group, Daimler AG, Ford Motor Company und Volkswagen Konzern mit Audi und Porsche - 400 Schnellladestationen entlang der Hauptverkehrsachsen in Europa bis 2020 (oekonews.at) weiter

OptiFlex: Biogasanlagen fit machen für die flexible Stromerzeugung im Post-EEG-Zeitalter

5.11.2017 - Flexibler Strom aus Biogasanlagen- wie geht das? (oekonews.at) weiter

Solarthermie braucht wesentlich größere staatliche Unterstützung

4.11.2017 - International Solar Energy Society (ISES) tagt in Abu Dhabi (oekonews.at) weiter

Klima- und Energiefonds gewinnt internationalen Solarpreis

4.11.2017 - Internationale Energieagentur (IEA) prämiert Klima- und Energiefonds für das beste Solarthermie-Förderprogramm (oekonews.at) weiter

Volker Hollenstein übernimmt Politische Leitung in der größten Natur- und Umweltschutzorganisation Österreichs

4.11.2017 - Mag. Volker Hollenstein (38) ist seit kurzem neuer Politischer Leiter beim WWF Österreich. (oekonews.at) weiter

Elektro-Senkrechtstarter verändern die Mobilität in Städten

4.11.2017 - btov Partners, eine Venture-Capital-Gesellschaft mit Sitz in St. Gallen und Berlin, beteiligt sich innerhalb eines Investorenkonsortiums an der Volocopter GmbH aus Bruchsal. (oekonews.at) weiter

ESaver von Bredenoord sparen eine halbe Million Liter Diesel

3.11.2017 - Das entspricht zugleich einer beträchtlichen Reduzierung der CO2-Emissionen. In seinem fünften Jahr hat sich der ESaver von einem innovativen Pilotprojekt zu einem gefragten Standardartikel im Sortiment von Bredenoord entwickelt. Damit ist die Energiespeicherung in Akkus nachweislich eine unverzichtbare und erfolgreiche Technik, um nachhaltig und zugleich wirtschaftlich rentabel zu arbeiten. Bredenoord entwickelte den ESaver in Eigenregie. In der Anlage werden Akkus, Leistungselektronik und ein Standard-Aggregat miteinander kombiniert. Der ESaver ist so konzipiert, dass das Aggregat erst beansprucht wird, wenn die Akkus […] Der Beitrag ESaver von Bredenoord sparen eine halbe Million Liter Diesel erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Bögl fährt Produktion im Windturmwerk Sengenthal herunter

3.11.2017 - Solarthemen+plus. Aufgrund schlechter Zukunftsaussichten für den Windkraftausbau in Bayern reduziert Max Bögl die Betonturm-Fertigung am Unternehmensstammsitz. (www.solarthemen.de) weiter

Mehr Ambition beim Klimaschutz ist Muss!

3.11.2017 - Verstärkte Anstrengungen zur Reduktion von Treibhausgasen sind erforderlich, um Paris-Ziele einzuhalten. (oekonews.at) weiter

Balkon-Photovoltaik kommt einen Schritt weiter

2.11.2017 - Solarthemen+plus. Mit dem Beschluss zur Veröffentlichung der Vornorm 0100-551-1 hat die VDE|DKE eini­ge wesentliche Stolpersteine für die Einspeisung aus kleinen Photovol­taik­anlagen in Hausnetze aus dem Weg geräumt. (www.solarthemen.de) weiter

Adieu Guerilla ? die Revolution etabliert sich

2.11.2017 - Ein Kommentar von Guido Bröer Revolutionsromantiker unter den Solarfreunden werden sich vom schönen Begriff ?Guerilla-PV? bald verabschieden müssen. Mit der Veröffentlichung der Vornorm VDE V 0100-551-1 ist der erste Schritt getan, um jedem Stromverbraucher ? ob Hausbesitzer oder Mieter ? die auch wirtschaftlich langsam interessante Option einer kleinen PV-Anlage für den Eigenbedarf zu bieten. Mit ... (www.solarthemen.de) weiter

David Wedepohl steigt in BSW-Geschäftsführung auf

2.11.2017 - David Wedepohl (42) wird als Nachfolger von Jörg Mayer neben Carsten Körnig Geschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW). Wedepohl wird in dieser Funk­tion vor allem für die internationalen Aktivitäten des BSW zuständig sein. Unter Mayers Leitung waren diese in den letzten Jahren stark ausgebaut worden. David Wedepohl leitete seit Ende 2009 den Bereich ?Markt und Kommunikation? ... (www.solarthemen.de) weiter

Bögl schließt Windturmwerk

2.11.2017 - Solarthemen+plus. Aufgrund schlechter Zukunftsaussichten für den Windkraftausbau in Bayern schließt Max Bögl die Betonturm-Fertigung am Unternehmensstammsitz. (www.solarthemen.de) weiter

Clearingstelle macht weiter

2.11.2017 - Solarthemen+plus. Die Berliner RELAW GmbH, die schon bisher die Clearingstelle EEG betrieb, kann ihre Arbeit fortsetzen. Dies gab am Rande des jüngsten Fachgespräches der Clearingstelle in Berlin deren Leiter, Sebastian Lovens-Cronemeyer, bekannt. Der Auftrag zum Betrieb der Clearingstelle wird turnusmäßig vom Bundeswirtschaftsministerium neu ausgeschrieben und vergeben ? bislang stets in dieselben von der Fachwelt anerkannten ... (www.solarthemen.de) weiter

Nach den Insekten folgen die Vögel: schleichender Schwund

2.11.2017 - Umwelt-Landesrat will breite Zusammenarbeit der oö. Landesregierung für einen Masterplan (oekonews.at) weiter

Solarthemen+plus vom 2. November 2017

2.11.2017 - Themen dieser Ausgabe: Balkonsolarmodule kommen mit Vornorm einen Schritt weiter +++ Max Bögl schließt Betonturmwerk in Bayern +++ David Wedepohl steigt in die BSW-Geschäftsführung auf (www.solarthemen.de) weiter

Aufdachdämmung aus Rohrkolben in Entwicklung

2.11.2017 - Nachhaltiger Dämmstoff - Energiesparend herzustellen, druckfest und kompostierbar: Von Dämmplatten aus den Blättern der Typhapflanze versprechen sich Forscher des Fraunhofer Instituts für Bauphysik viel. Gemeinsam mit dem Industriepartner Saint Gobain Isover entwickeln sie nun eine Platte für die Aufsparrendämmung weiter und bereiten deren Serienfertigung vor. &copy; typha technik Naturbaustoffe (www.bine.info) weiter

"Solares Laden von E-Autos: nur 1 Euro je 100 km"

2.11.2017 - Die Ankündigungen der Automobilhersteller überschlagen sich derzeit: Zu den aktuell erhältlichen E-Autos werden in den kommenden fünf Jahren eine große Zahl neuer Batterie betriebener E-Autos kommen. (oekonews.at) weiter

Zivilgesellschaftliche Organisationen fordern handelspolitisches Umsteuern von neuer deutscher Bundesregierung

2.11.2017 - Positionspapier 'Alternative Handelspolitik' zur Debatte um eine künftige Handelspolitik (oekonews.at) weiter

Ein starkes Argument für die Begrenzung des Klimawandels

1.11.2017 - Im November endet der deutsche Forschungsverbund zur Ozeanversauerung BIOACID (Biological Impacts of Ocean Acidification) nach acht Jahren intensiver wissenschaftlicher Tätigkeit. (oekonews.at) weiter

Nachhaltiges Sparen und Anlegen steht für eine lebenswerte Zukunft

1.11.2017 - Das Spargutbuch ? Leitfaden zu einem gesellschaftlich und ökologisch bewussten Sparen und Anlegen (oekonews.at) weiter

Niederösterreich: Land startet Beschaffungsaktion für mehr als 100 E-Autos

1.11.2017 - Mikl-Leitner und Pernkopf wollen bis 2020 rund 20 Prozent des Landes-Fuhrparks auf E-Mobilität umstellen (oekonews.at) weiter

Große Auszeichnung für IBC SOLAR Austria

1.11.2017 - IBC SOLAR AUSTRIA wurde beim 'Sustainable Energy Forum and Exhibition of Eastern Europe' in Kiew mit dem SEF 2017 Award für den besten Photovoltaikpark Osteuropas ausgezeichnet. (oekonews.at) weiter

UN-Organisation meldet Rekordanstieg bei Treibhausgasen

1.11.2017 - Waldbewirtschaftung und Holznutzung sind Lösungen gegen den Klimawandel (oekonews.at) weiter

Akuter Handlungsbedarf: Klimaschutzziele laut UNEP-Jahresbericht kaum erreichbar

1.11.2017 - Aktueller Bericht der World Meteorological Organisation zeigt besorgniserregenden CO2-Anstieg - Akuter Handlungsbedarf für künftige Regierung und für die EU (oekonews.at) weiter

Kostenloser topprodukte.at Ratgeber: Einfach die richtige Ladestation für das E-Auto finden

31.10.2017 - E-Autos können an der Steckdose geladen werden. Doch wenn es rasch gehen soll, ist eine Ladestation für zu Hause ideal. (oekonews.at) weiter

Gebäudelabels: Für oder gegen den Klimaschutz?

31.10.2017 - Welche Zertifikate unterstützen Klimaschutzpolitik, welche nicht? Ein Überblick von Robert Lechner (ÖGNB) (oekonews.at) weiter

Deutscher Umweltpreis: Ökologische Belastungsgrenzen der Erde nicht überstrapazieren!

30.10.2017 - DBU würdigt Unternehmerfamilie Oswald sowie Naturschützer Sielmann, Frobel und Weiger (oekonews.at) weiter

Ideenwettbewerb "Kinder, Kinder!" der Wirtschaftsagentur Wien

30.10.2017 - Kinder sollen sich einbringen - beste Ideen werden mit insgesamt 16.000 Euro prämiert (oekonews.at) weiter

Großer Zwischenerfolg am Weg zu weniger Umweltgiften ? EU findet keine Mehrheiten für Glyphosat

30.10.2017 - Abermals hat die EU-Kommission vor wenigen Tagen keine qualifizierte Mehrheit für eine Neuzulassung von Glyphosat gefunden ? ein großer Zwischenerfolg! (oekonews.at) weiter

Fraunhofer CSP: 10 Jahre für die Kraft der Sonne

30.10.2017 - Spatenstich für Solarpark und Fachtagung zum 10-jährigen Bestehen (oekonews.at) weiter

Europäische Öl- und Gasexploration als Testfall für wichtige UN-Entscheidung

29.10.2017 - Wie ernsthaft sind Regierungen bereit, die verheerenden Auswirkungen von Lärmverschmutzung in den Meeren anzugehen? (oekonews.at) weiter

Klimaverhandlungs-Experiment: Planspiel an der FH des BFI Wien

29.10.2017 - Kollektives Lernen, Selbsterfahrung und konstruktiver Umgang mit fundamentalen Interessenskonflikten (oekonews.at) weiter

Zivilgesellschaft fordert Sofortprogramm für Klimaschutz 2020

28.10.2017 - Neue deutsche Bundesregierung muss Kohleausstieg beschließen (oekonews.at) weiter

Das verbleibende Treibhausgas-Budget für Österreich

28.10.2017 - Studie des Wegener Centers an der TU Graz - indirekt eine klare Aufforderung an die kommende Bundesregierung - min. 18 Jahre für den Ausstieg aus fossilen Energien (oekonews.at) weiter

Trend-Messe: Solarzelle Waldviertel präsentiert neue Photovoltaik- und Speichertechnologien

27.10.2017 - Waidhofen an der Thaya, am 28. und 29. Oktober von 9-18 Uhr (oekonews.at) weiter

THEnergy/IPS-Report: Solar und Energiespeicher machen Safari-Lodges in Afrika grün

27.10.2017 - Solarenergie senkt die Stromrechnung von Safari-Lodges und reduziert Emissionen (oekonews.at) weiter

Vive la France: Sechs neue Windparks in Frankreich

27.10.2017 - Die wpd windmanager GmbH & Co. KG baut ihr französisches Portfolio aus. (oekonews.at) weiter

Beim Klimaschutz verkohlt

27.10.2017 - Neue deutsche Bundesregierung muss Kohleausstieg beschließen - Greenpeace-Aktivisten protestieren vor dem Bundeskanzleramt (oekonews.at) weiter

Das Treibhausgas-Budget für Österreich - Studie des Wegener Centers an der TU Graz

26.10.2017 - Indirekt auch Aufforderung an die kommende Bundesregierung zu handeln (oekonews.at) weiter

Handel mit Biomethan: bmp greengas nutzt Bio Energy Analytics Tool

26.10.2017 - Enterprise-Reporting ohne ERP-System gemäß EEG! (oekonews.at) weiter

Handel mit Biomethan: bmp greengas nutzt Bio Energy Analytics Tool

26.10.2017 - Enterprise-Reporting ohne ERP-System gemäß EEG ! (oekonews.at) weiter

Klimapolitik unterschätzt Moralvorstellungen der Verursacher

26.10.2017 - Experiment von MCC und WZB: Bei Umweltpolitik individuelles Verantwortungsgefühl bedenken (oekonews.at) weiter

Verordnung zu den gemeinsamen Ausschreibungen für Windenergieanlagen an Land und Solaranlagen (GemAV)

25.10.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Neue Cloud Services Plattform für das Laden von E-Autos

25.10.2017 - Umfassendes Portfolio an cloudbasierten Services erlaubt Unternehmen ein einfaches Ladepunkt-Management (oekonews.at) weiter

Italien beschließt Ausstieg aus dem Klimakiller Kohle

25.10.2017 - Oxfam: Deutschland muss nachziehen, Koalitionsvertrag muss das Ende der Kohlekraft einleiten (oekonews.at) weiter

Erstmals in Österreich: Autonomes E-Fahrzeug stellt Pakete ganz allein zu

24.10.2017 - Praxis-Test für Zukunfts-Technologie: Autonome Transportlogistik auf den letzten Kilometern (oekonews.at) weiter

Digitalisierung birgt große Chancen für Solarbranche

24.10.2017 - Der von SolarPower Europe veröffentlichte Bericht 'Digitalisierung und Solarenergie' ist die weltweit erste ausführliche Analyse digitaler Technologie im Solarsektor (oekonews.at) weiter

Reifen mit Orangenöl ? eine echte Erfolgsstory

24.10.2017 - Pünktlich zum 100. Geburtstag hat Reifenhersteller Yokohama sein wohl ehrgeizigstes Umweltprojekt abgeschlossen: Innerhalb von zehn Jahren wurden an Unternehmens-Standorten weltweit insgesamt eine halbe Million Bäume gepflanzt. (oekonews.at) weiter

Deutschland: Gesetzgeber darf alte Kohlekraftwerke entschädigungsfrei stilllegen

24.10.2017 - Rechtsgutachten: Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Atomausstieg kann analog auf einen möglichen Kohleausstieg angewendet werden (oekonews.at) weiter

Uruguay: Seit 3 Jahren mehr als 100 % Strom aus erneuerbaren Energiequellen

23.10.2017 - Auszeichnung mit SolarSuperState Preis für Uruguay (oekonews.at) weiter

Neue E-Tankstelle in Wien Alsergrund - Porzellangasse - konventionelle Autos blockieren Fortschritt - Lösung in Sicht?

23.10.2017 - (oekonews.at) weiter

Weltweit erste vollelektrische Autofähre für Binnengewässer unterwegs

23.10.2017 - Die Autofähre soll künftig auf der Mosel unterwegs sein (oekonews.at) weiter

Weltweit erste vollelektrische Autofähre für Binnengewässer unterwegs

23.10.2017 - Autofähre soll künftig aud der Mosel unterwegs sein (oekonews.at) weiter

BAFA rettet Handwerkern den Weihnachtsfrieden

23.10.2017 - Solarthemen+plus. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat Übergangsregelungen für den Anfang 2018 geforderten Wechsel zum neuen zweistufigen Antragsverfahren im Marktanreizprogramm (MAP) für erneuerbare Wärme bekanntgegeben. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen Plus vom 23. Oktober 2017

23.10.2017 - Themen dieser Ausgabe: BAFA bietet neue MAP-Übergangsregel für möglichen Installationsengpass am Jahresende +++ dena Leitstudie für Energiewende bemüht sich um breiten Konsens für Transformationspfade +++ CSU-Arbeitskreis überholt die Grünen mit energiepolitischen Forderungen (www.solarthemen.de) weiter

Technologieoffenheit als Zauberwort für Kompromisse

23.10.2017 - Solarthemen+plus. Die Deutsche Energieagentur (dena) hat erste Ergebnis­se der von ihr moderierten Leitstudie vorgestellt, in der sich ein Trägerkreis von Verbänden und Unterneh­men darauf verständigen will, wie sich die deutschen Klima­schutz­ziele bis 2050 am besten errei­chen lassen. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

CSU-Arbeitskreis will mehr Klimaschutz mit ?Jamaika?

23.10.2017 - Solarthemen+plus. Der Arbeitskreis Energiewende (AKE) der CSU hat energiepolitische Vorschläge für einen Koalitionsvertrag gemacht, die selbst grüne Partner in spe erfreuen. (www.solarthemen.de) weiter

SolarWorld stellt Mitarbeiter ein

23.10.2017 - Die aus der insolventen SolarWorld AG hervorgegangene SolarWorld Industries GmbH fährt derzeit ihre vom Insolvenzverwalter übernommenen Produktionsstätten in Arnstadt (Thüringen) und Freiberg (Sachsen) wieder hoch. gb (www.solarthemen.de) weiter

Sima/Strebl: Größter "Wasserkocher" Wiens geht ans Netz

21.10.2017 - Power-2-Heat-Anlage in der Leopoldau: saubere Wärme und Beitrag zu stabilem Stromnetz (oekonews.at) weiter

Morgen ist Aktionstag für das Volksbegehren "Betonflut eindämmen - Damit Bayern Heimat bleibt"

20.10.2017 - Unterschreiben und Mitmachen! (oekonews.at) weiter

Greenpeace-Aktivisten demonstrieren für Verbot von Verbrennungsmotoren und Kohlekraftwerken

20.10.2017 - Klima- und Energiepolitik im Mittelpunkt der Sondierungsgespräche (oekonews.at) weiter

Deutsche zeigen Erdöl und Gas die rote Karte

20.10.2017 - 76% der Bundesbürger wollen fossilen Klimakillern wie Öl und Gas den Rücken kehren. (oekonews.at) weiter

IEA sieht EE-Boom

20.10.2017 - Solarthemen 496. Die Internationale Energieagentur (IEA) hat mit ?Renewables 2017? einen Bericht zur welt­weiten Entwicklung der erneuerbaren Energien vorgelegt. Sie spricht von einer ?neuen Ära der Solarenergie?. (www.solarthemen.de) weiter

Monopolkommission für Regionalisierung

20.10.2017 - Solarthemen 496. Die Monopolkommission hat ein Sondergutachten mit dem Titel ?Energie 2017: Gezielt vorgehen, Stückwerk vermeiden? vorgelegt. Darin will sie den Betreibern erneuerbarer Energien neue Kosten aufbürden. Sie stellt aber auch das vom Bundeswirtschaftsministerium befürwortete zentrale Elektrizitätsversorgungssystem in Frage. (www.solarthemen.de) weiter

Nationale CO2-Abgabe gewinnt an Zuspruch

20.10.2017 - Solarthemen 496. Die Idee, die Treibhausgasemissionen mit einem Preis zu versehen und den Klimaschutz diesem wirtschaftlichen Instrument zu überlassen, ist alles andere als neu. Sie steckt hinter dem europäischen Emissionshandel ? und funktioniert dort bislang nicht. Eine nationale CO2-Steuer oder -Abgabe soll den Kimakiller mit festen, höheren Kosten belasten. In Deutschland gewinnt sie immer mehr ... (www.solarthemen.de) weiter

PV-Strom unter 5 Cent

20.10.2017 - Solarthemen 496. Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat bei der EEG-Ausschreibung für Solaranlagen am Mon­tag die­ser Woche 20 Zuschläge für zusammen 222 Megawatt bei einer Durch­schnitts­markt­prä­mie von 4,91 Cent erteilt. (www.solarthemen.de) weiter

Dena sucht Konsenspfad für die Energiewende

20.10.2017 - Solarthemen 496. Die Deutsche Energieagentur (dena) hat erste Ergebnisse der von ihr moderierten von vielen Verbänden und Firmen getragenen Leit­studie vorgelegt, die Transformations­pfa­de für das Energiesystem bis 2050 aufzeigen soll und sich als Handreichung für die Politik versteht. (www.solarthemen.de) weiter

Zoll schlägt gegen mutmußliches PV-Mindestpreisbetrugskartell zu

20.10.2017 - Solarthemen 496. Die Zollfahndung hat in der vergangenen Woche ein Betrugskartell mit Solarmodulen ausgehoben. Im Zentrum steht die in Nürnberg ansässige Firmengruppe Sunowe Photovoltaic. Kunden müssen Konsequenzen fürchten. Auch ein Landrat wurde verhaftet. Text und Foto: Heinz Wraneschitz. (www.solarthemen.de) weiter

Folie erntet Wasserkraft

20.10.2017 - Solarthemen 496. Elastomermaterialien sollen künftig die Ener­gie von Wasserströmungen in kleinen Flüssen direkt in elektrische Energie umwandeln. (www.solarthemen.de) weiter

Stadtviertel in Zwickau als Forschungsquartier

20.10.2017 - Solarthemen 496. Das Zwickauer Stadtquartier Marienthal soll zu einem Modellviertel für Null-EmissionsQuartiere werden. Dafür werden im Rahmen der Förderinitiative ?Solares Bauen/Energieeffiziente Stadt? in Marienthal verschiedene Versorgungssysteme getestet. (www.solarthemen.de) weiter

Eurosolar vergibt Deutsche Solarpreise

20.10.2017 - In Wuppertal hat die Organisation Eurosolar am vergangenen Wochenende gemeinsam mit der Energieagentur NRW die Deutschen Solarpreise verliehen. (www.solarthemen.de) weiter

Rheinland-Pfalz fördert Quartiers-Wärmewende

20.10.2017 - Solarthemen 496. Die Landesregierung von Rheinland-Pfalz hat ein Förderprogramm für Kommunen aufge­legt, mit dem die KfW-Förderung für Quartierssanierungen aufgestockt werden kann. (www.solarthemen.de) weiter

Mehr EU-Geld fürs Klima

20.10.2017 - Solarthemen 496. Bei einem Treffen des Europäischen Rates sprach sich dieser in einer Erklärung am 10. Oktober für eine bessere Finanzierung einer emissionsarmen Entwicklung aus. (www.solarthemen.de) weiter

Weltmeisterschaft der Solarmobile entschieden

20.10.2017 - Solarthemen 496. Mit ihrem Renn-Solar-Mobil Nuna 9 gewann das niederländische Team von der Uni Delft erneut die World Solar Challenge, die inoffi­zielle Weltmeisterschaft der Solarmobile in Australien. (www.solarthemen.de) weiter

EU-Parlamentarier zur Gebäuderichtlinie

20.10.2017 - Solarthemen 496. Am 11. Oktober hat der federführende Industrieausschuss des Europäischen Parlaments seine Position zur Gebäudericht­linie der Europäischen Union beschlossen. (www.solarthemen.de) weiter

EEG-Vergütung sinkt leicht

20.10.2017 - Solarthemen 496. Die Übertragungsnetzbetreiber haben am 15. Oktober die neue EEG-Umlage für das Jahr 2018 bekannt gegeben. Sie soll bei 6,792 Cent pro Kilowatt­stunde liegen. In diesem Jahr sind es 6,880 Cent, 1,3 Prozent mehr. (www.solarthemen.de) weiter

Interview mit Jochen Hauff (BayWa r.e. / SolarPower Europe): Wir brauchen Vereinfachung

20.10.2017 - Solarthemen 496. Jochen Hauff ist Vize-Präsident der Organisation SolarPower Europe und arbeitet als Leiter Unternehmensentwicklung, Energiewirtschaft & Politik bei der BayWa r.e. renewable energy GmbH. Dort ist er auch für die Strategieentwicklung zuständig. Von 2000 bis 2014 war er bei der Unternehmensberatung A.T. Kearney tätig, u.a. im Bereich Erneuerbare Energien. Vor dem Hintergrund der europäischen ... (www.solarthemen.de) weiter

?Die Solarthermie ist in der Fernwärme angekommen?

19.10.2017 - BMWi-Statusworkshop zieht Bilanz - Die klassische Fernwärme und die Solarthermie gehen aufeinander zu: Im BMWi-Statusworkshop ?Solarthermie in der Fernwärme? Ende September in Dresden stellten Forscher und Praktiker neue Technologien zur Einbindung von Solarthermie-Anlagen in die Wärmeversorgung vor. Zudem gab er Einblicke in die aktuellen Entwicklungen in Europa und weltweit.&copy; BINE Informationsdienst (www.bine.info) weiter

Solarthemen 496

19.10.2017 - Themen dieser Ausgabe u.a.: Haft wegen PV-Mindestpreisbetrugs +++ PV-Ausschreibung: Solarstrom für unter 5 Cent +++ Interview mit Solar-Power-Europe-Vize und BayWa-Strategieexperte Jochen Hauff +++ Monopolkommission: Erneuerbare näher an die Verbraucher +++ CO2-Steuer gewinnt an politischer Unterstützung +++ (www.solarthemen.de) weiter

Erfolgreiche Allianz gegen Atomkraft

19.10.2017 - Mikl-Leitner/Pernkopf: 50.000 Unterschriften gegen grenznahes Atommüll-Endlager (oekonews.at) weiter

Windindustrie: Generatoren für Senvion und Rotorblätter für Goldwind

18.10.2017 - (www.iwr.de) weiter

Poledance gegen Pelz

18.10.2017 - Die als Pelztier verkleidete Poledancerin wurde von den 'Pelzfarmern' gehäutet. (oekonews.at) weiter

Bürgerentscheid in München: Raus aus der Kohle

18.10.2017 - Umweltschutz beginnt in den eigenen vier Wänden und vor der Haustüre (oekonews.at) weiter

Vorletzte Photovoltaik-Fördermillion

17.10.2017 - Klimafondsförderung läuft erfolgreich (oekonews.at) weiter

Kühlschränke stabilisieren das Stromnetz

17.10.2017 - Latentwärmespeicher - Kühlschränke, die genau dann Strom verbrauchen, wenn Wind und Sonne elektrische Energie im Übermaß bereitstellen und während Flauten ihre Kühltemperatur ohne Energiezufuhr halten, würden das Netz erheblich entlasten. Wissenschaftler des ZAE Bayern untersuchen, gemeinsam mit Industriepartnern, Kosten und Nutzen einer solchen Lastverschiebung. &copy; Bayerisches Zentrum für angewandte Energieforschung e.V. - ZAE Bayern (www.bine.info) weiter

Meldepflichten: Rechtslage ist teilweise ungeklärt

14.10.2017 - Solarthemen+plus. Betreibern von Energieerzeugungsanlagen und Stromspeichern drohen hohe Vergütungsrückzahlungen und Buß­gel­der, wenn sie ihren weiter gewachsenen Meldepflichten nicht nachkom­men. Weil das Marktstammda­tenregi­ster (MaStR) der Bundesnetzagentur seit mehr als drei Monaten überfällig ist, entsteht für Millionen von Anlagen- und Netzbetreiber, die ohnehin oft über ihre Meldepflicht unzureichend informiert sind, ein rechtli­ches Vakuum. Text und Foto: Guido ... (www.solarthemen.de) weiter

1,1 Gigawatt Mieterstrompotenzial

14.10.2017 - Solarthemen+plus. Vier Verbände sehen in den 20 größten deutschen Städten ein Mieterstrom-Potenzial von 33000 PV-Anla­gen mit zusammen 1,1 Gigawatt für 1,4 Millionen Mieter. (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 13. Oktober 2017

14.10.2017 - Themen dieser Ausgabe: Meldepflichten – gesetzliche Unklarheiten +++ Mieterstrom: Verbände sehen Potenzial von 33.000 Anlagen in Metropolen (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 30. September 2017

14.10.2017 - Themen dieser Ausgabe: Solarthermie meets Fernwärme +++ EU-Kommission regelt Import von China-PV-Modulen neu (www.solarthemen.de) weiter

Bundeskanzler Christian Kern kündigt Klage gegen Atomkraftwerk Paks an

13.10.2017 - Verfassungsdienst prüft rechtliche Details - Entscheidung der Kommission 'nicht nachvollziehbar' (oekonews.at) weiter

Sima begrüßt Klagsprüfung des Bundeskanzleramts zum ungarischen AKW PAKS II

13.10.2017 - Wozu absolut unwirtschaftliche Steinzeittechnologien fördern ? (oekonews.at) weiter

Mogelpackung Atom-Subventionen AKW Paks II - Nur Klagen hilft

13.10.2017 - GLOBAL 2000 begrüßt Klagswillen der Republik Österreich - Klärung der Nicht-Förderwürdigkeit von gescheiterter Atom-Technologie dringend nötig (oekonews.at) weiter

Vertrauen in Politik schwindet dahin

13.10.2017 - Die Klimakatastrophe schlägt im kalifornischen Santa Rosa brutal vernichtend zu und in Deutschland wird eine wirksame Klimaschutzpolitik von der Regierung verhindert (oekonews.at) weiter

Holzkraftwerke - effizientes Gesamtkonzept für sichere Energieversorgung

12.10.2017 - Waldverband Österreich fordert zukunftsweisende Ökostromgesetzesnovelle (oekonews.at) weiter

Welt-Ei-Tag: VGT-AktivistInnen in überdimensionalem Kückenschredder zerhäckselt

12.10.2017 - Fast alle männliche Kücken sterben in Österreich jedes Jahr einen sinnlosen und qualvollen Tod. (oekonews.at) weiter

Nationalrat - Feichtinger: Klimapolitik und Klimaschutz zentrales Anliegen der Gegenwart

12.10.2017 - Infrastrukturminister leistet in diesem Bereich exzellente Arbeit (oekonews.at) weiter

Große Solaranlagen im Langzeit-Test

12.10.2017 - Förderprogramme Solarthermie2000 und Solarthermie2000plus - Können Solaranlagen mehr als zehn Jahre einen konstant hohen Ertrag liefern? Um diese und weitere Fragen beantworten zu können, befragten Wissenschaftler von der Hochschule Düsseldorf die Betreiber von 76 großen Solaranlagen und führten an zehn dieser Systeme ein einjähriges Monitoring durch. Alle Anlagen wurden um die Jahrtausendwende im Rahmen der Programme Solarthermie2000(plus) gefördert.&copy; Zentrum für Innovative Energiesysteme (www.bine.info) weiter

Innogy übernimmt Offshore-Windprojekt Triton Knoll vollständig

11.10.2017 - (www.iwr.de) weiter

EEG-Umlage soll 2018 leicht sinken

11.10.2017 - (www.iwr.de) weiter

Börse: RENIXX auf Vortagesniveau ? Goldman Sachs spaltet Aktien der Windkraftanlagen-Hersteller

10.10.2017 - (www.iwr.de) weiter

Goldman Sachs zu Nordex und Vestas

10.10.2017 - (www.iwr.de) weiter

Lokale Stromnetze werden flexibel und widerstandsfähig

10.10.2017 - Mittel- und Niederspannungsnetze - Drei Jahre lang arbeiteten die Stadtwerke Saarlouis gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie an der Entwicklung sogenannter resilienter Polynetze. Diese autonomen Stromnetze auf der Ortsebene sollen sich dynamisch an die jeweilige Netzsituation anpassen können, um eine optimale Versorgung zu gewährleisten. Auf einer Abschlussveranstaltung wurden kürzlich die Ergebnisse präsentiert.&copy; Stadtwerke Saarlouis GmbH (www.bine.info) weiter

Offener Brief der Hagelversicherung für den Schutz unserer Böden: Die Politik ist am Zug!

9.10.2017 - Persönlichkeiten wie Schönborn, Commenda, Rachinger, Moretti, Welser-Möst, Raidl und mehr als 20.000 Unterstützer/innen sind für eine Verlangsamung des rasanten Bodenverbrauchs (oekonews.at) weiter

Marktstatistik des BMVIT zeigt: Erneuerbare Energie in Österreich im Abwärtstrend

8.10.2017 - Im Unterschied zu den weltweiten Entwicklungen verliert Österreich seine Vorreiterrolle mehr und mehr (oekonews.at) weiter

EU-Parlament diskutiert Energiepaket

8.10.2017 - Solarthemen+plus. In der kommenden Woche stehen einige der von der EU-Kommission im November 2016 vorgelegten Richtlinienvorschläge auf der Tagesordnung des Parlaments. Text: Andreas Witt, Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Ziegelrotes PV-Dach

8.10.2017 - Solarthemen+plus. Auf dem Dach eines Bauernhauses im Dorf Ecuvillens im Schweizer Kanton Freiburg wurde eine Solaranlage mit ziegelroten Photovoltaikmodulen installiert. Text: Dittmar Koop, Foto: CSEM (www.solarthemen.de) weiter

BAFA veröffentlicht Regeln für Modellvorhaben Wärmenetzsysteme 4.0

8.10.2017 - Solarthemen+plus. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle hat jetzt Merkblätter zu den Anforderungen des neuen Förderprogramms für ?Modellvorhaben Wärme­netzsysteme 4.0? veröffentlicht. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Frank Asbeck: Wir brauchen eine Solarindustrie

8.10.2017 - Solarthemen 495. Frank Asbeck ist Geschäftsführer und Mehrheitsgesellschafter der SolarWorld Industries GmbH, die im August des Kerngeschäft der insolventen SolarWorld AG übernommen hat. Asbeck ist seit 1995 im Solargeschäft, brachte 1999 die von ihm gegründete SolarWorld AG an die Börse und baute sie zum profitablen PV-Konzern aus. Seit 2011 bis zum Insolvenzantrag im Mai 2017 ... (www.solarthemen.de) weiter

EU-Parlamentarier fordern Dekarbonisierung bis 2050

8.10.2017 - Solarthemen+plus. Am 4. Oktober hat das Europäische Parlament in einer Entschließung die EU mit Blick auf die UN-Klimagespräche im November aufgefordert, eine Strategie zur Umsetzung der Emissionsfreiheit vorzulegen. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 7. Oktober 2017

8.10.2017 - Themen dieser Ausgabe: +++ Europäisches Parlament diskutiert Energiepaket +++ BAFA veröffentlicht Regeln für Wärmenetzsysteme 4.0 +++ Ziegelrotes PV-Dach erfreut Dekmalschützer +++ EU-Parlamentarier fordern Dekarbonisierung bis 20150 +++ (www.solarthemen.de) weiter

Waldverband Österreich: Strombedarf steigt - Holzkraftwerke daher erhalten

7.10.2017 - Abhängigkeit von Atomstromimporten senken - Wertschöpfung in Österreich sichern (oekonews.at) weiter

Neue emissionsarme Schiffsmotoren

5.10.2017 - Gasmotoren ersetzen Schiffsdiesel - Der Betrieb von Schiffen verursacht beträchtliche Schadstoffemissionen. Zukünftige Schiffsantriebe müssen daher umweltfreundlicher werden. Ein möglicher Weg ist es, Motoren mit Erdgas anstatt Diesel zu betreiben. Verglichen mit heutigen Dieselmotoren ohne Abgasnachbehandlung haben sie niedrigere Emissionen. Für diese sparsame neue Motoren-Generation entwickeln und erproben Forscher Komponenten und Regelungsinstrumente. Ihr Ziel ist, die CO2-Emissionen der Motoren zu reduzieren und in Zukunft zu halbieren.&copy; MTU Friedrichshafen / Strategic Marine (www.bine.info) weiter

Verzicht auf CO2 Abgaben — Was sind die Folgen?

5.10.2017 - Wieso C02 Abgaben sinnvoll sind (oekonews.at) weiter

Über dem Auge des Sturms - EUMETSAT erläutert die Rolle von Satelliten bei der Überwachung der Ozeane und deren Einfluss auf Wetter und Klima

5.10.2017 - EUMETSAT startet zum zweiten Mal EU-finanziertes MOOC (oekonews.at) weiter

Umwelthaftung: Kommission fordert von Österreich vollständige Einhaltung der EU-Vorschriften

5.10.2017 - Österreichisches Recht nicht EU-konform (oekonews.at) weiter

Schadenersatz Tierschutzprozess: OLG lehnt endgültig ab, € 57.000 Kosten für VGT-Obmann

4.10.2017 - Sehr unfaire Vorgangsweise seitens der Behörde (oekonews.at) weiter

Ein Pflichtenheft "Energie" für die neue Bundesregierung

4.10.2017 - Energiepolitik muss Großbaustelle der neuen Legislaturperiode sein (oekonews.at) weiter

R20 und Erneuerbare Energien Hamburg Cluster wollen Windkraftprojekte in Schwellenländern entwickeln

3.10.2017 - Von Arnold Schwarzenegger gegründete Stiftung ist weltweit aktiv (oekonews.at) weiter

Wir müssen die Zukunft smart gestalten: Nachhaltigkeit und Energie im Mittelpunkt

3.10.2017 - 4. qualityaustria Umwelt- und Energieforum zeigt Lösungen für umweltpolitische Zukunftsfragen (oekonews.at) weiter

Umweltfreundliches Heizen, Sonnenstrom und mehr im Mittelpunkt

2.10.2017 - 1200 Besucher kamen zum 15. Vorarlberger Solar- und Wärmepumpentag (oekonews.at) weiter

Ein prämiertes Solarkraftwerk mit Vorzeigefaktor in Detmold

2.10.2017 - Stromgewinnung und Deponieabdeckung werden vereint (oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass Windstrom wegen sinkender Einspeisevergütungen schon 2015 erstmals billiger sein wird als Energie aus Kohle oder Kernkraft?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de