Dienstag, 13.11.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 53365 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 (350 Artikel pro Seite)

TÜV Rheinland und die Mannheimer Versicherung AG: Partnerschaft für mehr Qualität in der Solarbranche / Installationsqualität bei Anlagen kleiner und mittlerer Größe sicherstellen (BILD)

5.2.2013 - Die Mannheimer Versicherung AG und TÜV Rheinland gehen mit einer neuen Partnerschaft zur Verbesserung der Verlässlichkeit und Qualität von Photovoltaikanlagen an den Start. Ziel der Qualitätsoffensive der beiden Unternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Solarbranche ist es, den weiteren Ausbau der Photovoltaik durch kontinuierliche Verringerung technischer Risiken voranzutreiben. Die Kooperation trägt dazu bei, ein bundesweites System zur Qualitätssicherung in Installationsfachbetrieben zu etablieren. (www.presseportal.de) weiter

Mit Bakterien zu alternativen Treibstoffen / Das Zeitalter der Biokraftstoffe hat auch beim Fliegen schon begonnen

5.2.2013 - - Testflüge haben gezeigt, dass Biokerosin alltagstauglich ist und Triebwerken nicht schadet - Dem Kerosin wird oft Treibstoff beigemischt, das aus hydrierten Pflanzenölen oder Algen gewonnen wird. - Für Kleinflugzeuge kommt Ethanol in Frage, das sich auch mithilfe von Bakterien nachhaltig gewinnen lässt. - Berliner Biologen haben das Verfahren entwickelt. Ein Großversuch in Florida steht an. (www.presseportal.de) weiter

Stadtwerke-Kooperation kritisiert Sprunghaftigkeit der Energiepolitik / Kommunale Kraftwerksprojekte gehen 2013 ans Netz

5.2.2013 - "Bei der Gestaltung der Energiewende beweisen Stadtwerke unternehmerischen Mut", betont Sven Becker, Sprecher der Geschäftsführung des Stadtwerke-Netzwerks Trianel, im Rahmen der E-world 2013. Rund 1.000 Megawatt Leistung aus erneuerbaren und konventionellen Kraftwerksprojekten wird das Stadtwerke-Netzwerk 2013 ans Netz bringen. Sowohl das Trianel Kohlekraftwerk in Lünen, als auch der Trianel Windpark Borkum in der Nordsee sowie der Onshore-Windpark in Eisleben werden 2013 den Betrieb aufnehmen. (www.presseportal.de) weiter

Nordex Generation Delta holt bis zu 31% Mehrertrag aus windreichen Standorten heraus

5.2.2013 - Neue Plattformgeneration setzt Maßstäbe für hohe Jahreswind- energieerträge - bis zu 32 Prozent höhere Nennleistung - bis zu 37 Prozent größere Rotorfläche - höhere Türme für IEC-1- und IEC-2–Standorte (www.iwrpressedienst.de) weiter

WSB Neue Energien: Zuwachs von über 135 MW im nationalen und internationalen Geschäft für 2013

5.2.2013 - Vielversprechender Geschäftsausblick auf der Windindustriemesse EWEA in Wien: WSB Neue Energien GmbH realisiert in 2013 Erneuerbare-Energien-Projekte mit mehr als 135 Megawatt (MW) Leistung. (www.iwrpressedienst.de) weiter

EU ProSun begrüßt neue Antidumpingbeschwerde gegen Solarglas aus China

5.2.2013 - Die Handelsverfahren gegen China stehen vor einer Ausweitung. (www.presseportal.de) weiter

Greenpeace-Erfolg: Asiens größter Papierhersteller stoppt Rodung des indonesischen Regenwalds / Lebensraum für Sumatra-Tiger und Orang-Utans vorerst geschützt

5.2.2013 - Asiens größter Papierhersteller APP (Asia Pulp and Paper) wird ab sofort den Einschlag in den letzten Regenwäldern Indonesiens einstellen. (www.presseportal.de) weiter

Nachhaltige Energiekostensenkung für Unternehmen / Einführung

5.2.2013 - Zur E-world 2013 präsentiert enexion das "energy Cockpit" für Energieeinkäufer und Energieeffizienzbeauftragte. (www.presseportal.de) weiter

VR Enbekon eG vertreibt das modernste Solarmodul der Welt - "Balkonkraftwerk" wird den Partnern der Energieberatungsgesellschaft der Volks- und Raiffeisenbanken präsentiert

5.2.2013 - Das Unternehmen Sun Invention entwickelt und vertreibt intelligente und einfache Photovoltaik-Systeme. Mit  der so genannten Plug & Save-Technologie hat das Unternehmen ein modernes Modul entwickelt, dass sich sehr leicht beispielsweise an der Hausfassade oder am Balkon installieren lässt. Im Kinofilm “Leben mit der Energiewende” von Frank Farenski spielt das Produkt und dessen Erfinder bereits eine Rolle (Link zum Film). Und auch den Facebook-Fans von CleanThinking.de sollte das Unternehmen nicht ganz unbekannt sein, kürte die Redaktion im vergangenen Jahr doch ein [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Mountain Cleantech beteiligt sich an Kleinwasserkraft-Spezialist Geppert - Cleantech-Unternehmen aus Österreich erhält 15 Millionen Euro Wachstumskapital für die weitere Expansion

5.2.2013 - Die Mountain Cleantech AG gibt mit ihrem Mountain Cleantech Fund II (MCF II) mächtig Gas: Kurz nach der Bekanntgabe eines Investments in den Online-Shop Grünspar, führt der Cleantech-Finanzierer eine Wachstumsrunde an, die dem traditionsreichen Familienunternehmen Geppert 15 Millionen Euro frisches Kapital beschert. Geppert gilt als österreichisches Cleantech-Unternehmen als einer der führenden Anbieter von Kleinwasserkraftwerken. Im Bereich Kleinwasserkraft hat Geppert über die Jahre mehr als 3.000 Projekte im Bereich der Kleinwasserkraft erfolgreich ausgestattet. Cleantech, Wasserenergie News / Hall. Heutzutage wird das [...] (www.cleanthinking.de) weiter

LEBEN mit der ENERGIEWENDE: Ein Mann spricht Klartext

5.2.2013 - Holger Laudeley, Unternehmer im Interview mit Frank Farenski - VIDEO (www.oekonews.at) weiter

LichtBlick präsentiert das „Betriebssystem für die Energiewende“

5.2.2013 - Weil die Energiewelt nicht nur grüner, sondern auch dezentraler wird und in Zukunft Millionen Photovoltaik-Anlagen, Windräder, ZuhauseKraftwerke, Batteriespeicher und Elektroautos vernetzt und gesteuert werden können und müssen, braucht es ein 'Betriebssystem für die Energiewende'. So nennt der Ökostrom-Anbieter LichtBlick den SchwarmDirigenten, eine Software, die dezentrale Kraftwerke und Speicher steuert, vernetzt und optimiert. (www.solarportal24.de) weiter

Stadtwerke als Vorreiter der Energiewende ausgezeichnet

5.2.2013 - Stadtwerke spielen für das Gelingen der Energiewende eine wichtige Rolle. Um das Engagement kommunaler Energieerzeuger zu würdigen, lobte die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) deshalb im Jahr 2012 den Wettbewerb 'Vorreiter der Energiewende: Stadtwerke und erneuerbare Energien' aus. Jetzt stehen die Sieger fest. Die Auszeichnung der badenova AG & Co. KG (Freiburg), der ovag Energie AG (Friedberg), der Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH und der Stadtwerk Haßfurt GmbH begründete die Jury mit deren vorbildlicher und umfassender Ausrichtung im Hinblick auf die Energiewende. (www.solarportal24.de) weiter

Wohnimmobilien in den USA mit Wechselstrommodulen von ET Solar ausgestattet

4.2.2013 - Die ET Solar Group Corp. (ET Solar), ein führender Anbieter von Komplettlösungen für Solaranlagen, gab heute die Fertigstellung und den Netzanschluss mehrerer PV-Projekte in Kalifornien und Colorado bekannt. (www.presseportal.de) weiter

Solarthermie kommt trotz Potenzial nicht voran

4.2.2013 - Der Markt für Solarthermie kommt in Deutschland nicht richtig in die Gänge, obwohl der solarthermischen Wärmeerzeugung ein großes energetisches Potenzial von Seiten der Forschung und Regierung zugesprochen wird ? umso wichtiger ist ein erneuter Austausch von Forschungsergebnissen und Strategien,... (www.enbausa.de) weiter

Intersolar AWARD 2013 für Solare Projekte in Europa

4.2.2013 - Mit dem Intersolar AWARD prämiert die Intersolar Europe 2013 zum sechsten Mal in Folge besonders innovative Lösungen in den Bereichen 'Photovoltaik', 'Solarthermie' und in der Kategorie 'PV Produktionstechnik'. Im kommenden Jahr wird der bedeutende Innovationspreis auf der Intersolar Europe erstmals auch in der Kategorie 'Solare Projekte in Europa' verliehen. Damit werden Projekte in den Themenfeldern 'Photovoltaik und Energiespeicher', 'Industrielle und gewerbliche Photovoltaiknutzung' und 'Industrielle und gewerbliche Solarthermienutzung' ausgezeichnet, die in besonders vorbildlicher Weise die Energiewende vorantreiben. Unternehmen, die sich für den Intersolar AWARD bewerben wollen, können vom 1. Februar bis 28. März ihre Unterlagen einreichen. (www.solarportal24.de) weiter

Nordex Generation Delta holt bis zu 31% Mehrertrag aus windreichen Standorten heraus

4.2.2013 - Nordex SE... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Mit frischem Wind ins neue Jahr 2013 - Angebote für die Kleinwindbranche im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien des BMWi

4.2.2013 - Mit attraktiven Angeboten für die Kleinwindbranche startet die Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) ins neue Jahr. Damit greift sie das zunehmende Interesse der Branche an der Erschließung neuer Märkte auf.  (www.bmwi.de) weiter

Reinhard Schultz, Biogasrat+ / Biogasdialog des Umweltministers ohne Minister / Gute Diskussion - vorgefasste Ergebnisse

4.2.2013 - Die 2. EEG-Dialogveranstaltung des Bundesumweltministers zum EEG mit dem Schwerpunkt Biogas wurde zwar von Peter Altmaier mit einem Bekenntnis zu seiner umstrittenen Strompreisbremse eröffnet, fand dann doch ohne ihn statt. (www.presseportal.de) weiter

FM-Wirtschaft nimmt Nachhaltigkeit ins Visier European Facility Management Conference (EFMC) 22. bis 24. Mai 2013, Prag

4.2.2013 - Nachhaltigkeit zentrales Thema der EFMC 2013 * Facility Management in Mittel- und Osteuropa angekommen * Internationale Kongressmesse bringt Wissenschaft und Praxis zusammen (www.presseportal.de) weiter

Energiewende in der Praxis: Test eines Smart Grids

4.2.2013 - Siemens und die Stadtwerke Krefeld AG (SWK) bauen das Stromnetz von Wachtendonk am Niederrhein zu einem Smart Grid um. Die beiden Unternehmen wollen in der 8.000-Einwohner-Gemein­de das Verhalten und die Technik eines intelligenten Stromnetzes in der Praxis testen. Wachtendonk ist aufgrund seines hohen Anteils regenerativer Energien eine Art Modellstandort für die Energiewende. Etwa 80 Prozent seines Stroms stammt aus Photovoltaik und anderen erneuerbaren Energiequellen. (www.solarportal24.de) weiter

General Electric integriert Speicher in Windenergieanlage - Mischkonzern GE stellt höchst effiziente WEA 2.5-120 vor / Ideal für bewaldete Schwachwind-Standorte in Europa und Kanada geeignet

4.2.2013 - General Electric (GE) hat jetzt eine Windenergieanlage vorgestellt, die 25 Prozent effizienter und 15 Prozent ertragreicher sein soll als bisherige GE-Windenergieanlagen. Damit sollen höhere Renditen an Schwachwind-Standorten realisiert werden können. Weitere Details zur WEA 2.5-120 haben wir im untenstehenden Beitrag zusammengestellt. Cleantech & Windenergie News / USA. Es sind im Kern drei Komponenten, die die WEA 2.5-120 von General Electric zur ersten intelligenten Windenergieanlage von GE machen: Die Anlage verfügt über einen integrierten Energiespeicher, über eine moderne Steuereinheit sowie Vorhersage-Algorithmen. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Stadtwerke sollten Energiewende in Optionen denken / Trianel erwartet 2013 keine durchgreifenden gesetzgeberischen Änderungen

4.2.2013 - "Stadtwerke können den aktuellen unsicheren Rahmenbedingungen nur begegnen, indem sie die Energiewende in Optionen denken", betont Sven Becker, Sprecher der Geschäftsführung der Trianel GmbH, zum Auftakt der E-world 2013 in Essen. (www.presseportal.de) weiter

SKODA Citigo mit Erdgasantrieb bestellbar

4.2.2013 - - Neuer Citigo CNG Green tec erstes Modell von SKODA mit Erdgasantrieb - Nur 2,9 kg Erdgas auf 100 km, CO2-Ausstoß bei lediglich 79 g CO2/km - Erdgas-Citigo serienmäßig mit Green tec-Technologie ausgestattet - Citigo CNG Green tec 1,0l 50 kW (68 PS) ab 12.540 Euro (www.presseportal.de) weiter

Vereint im Kampf gegen Fernost: Forschungsallianz der europäischen Solarfirmen - Mitteldeutsches Netzwerk "Solar-Valley" will Allianz mit Spaniern, Franzosen, Belgiern und Norwegern managen

4.2.2013 - Allianz für bessere Produkte: Während europäischer Solarhersteller nicht immer zu den innovativsten Herstellern weltweit gehören, wollen sie nun gemeinsam mehr in Forschung und Entwicklung sowie die Übertragung von Laborergebnissen in reale Produktlinien tun. Dabei spielt eine besondere Rolle, dass die Forschungsquote dieser Unternehmen, insbesondere der deutschen Solarunternehmen, bislang eher unterdurchschnittlich war. Umso wichtiger ist nun ein erfolgreiches Management von Netzwerk-Playern aus Deutschland, Frankreich, Spanien, Norwegen, Belgien, den Niederlanden, Slowenien und Österreich. Cleantech & Solar News / Erfurt, Halle. Es gehe [...] (www.cleanthinking.de) weiter

OLED: Gemeinschaftsprojekt So-Light abgeschlossen - Spitzenstellung im weltweiten OLED-Wachstumsmarkt stärken

4.2.2013 - Der Markt der OLEDs – organische Leuchtdioden – wächst nicht zuletzt durch den Einsatz der Technologie für sehr dünne, flexible und effiziente Displays. Diese werden nicht nur für Fernsehgeräte und Bildschirme, sondern auch für MP3-Player, Kameras und Mobiltelefonen benötigt. Ein weiterer Markt hält Potenzial für die Leuchtdioden bereit: Für Beleuchtungsanwendungen ist das warme natürliche Weißlicht von Vorteil. Elf der führenden deutschen OLED-Unternehmen und Forschungseinrichtungen hatten sich in den vergangenen dreieinhalb Jahren im im Gemeinschaftsprojekt So-Light mit dieser Thematik auseinandergesetzt. Aus [...] (www.cleanthinking.de) weiter

LG Electronics erweitert LED-Sortiment - PAR30 Spotlampen lösen alte Halogenreflektorlampen ab und helfen Unternehmen, Energie und Geld zu sparen

4.2.2013 - LG Electronics erweitert sein LED-Produktsortiment um die neuen LED-Spotlampen PAR30. Die hellen Spots sind die energiesparende Alternative zu konventionellen Halogenreflektorlampen und bestechen durch eine sehr hohe Lichtausbeute, ausgezeichnete Farbwiedergabe und die lange Lebensdauer. Sie eignen sich optimal für die ansprechende Innenbeleuchtung von Verkaufs- und Ausstellungsräumen, Hotels, Gängen und Treppenhäusern sowie Gastronomiebetrieben. Cleantech, LED News / Ratingen. Die neuen LG LED-Spotlampen PAR30, die in zwei Modellen erhältlich sind, haben eine Leistung von 13 Watt und sparen bis zu 80 Prozent Energie [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Sensortechnologien für erneuerbare Energien und Energieeffizienz

4.2.2013 - Sensortechnologien könnten Energieerzeugung zuverlässiger machen. (www.sonnenseite.com) weiter

Märkte für Energieeffizienz statt Verpflichtungssysteme / dena-Studie zeigt: Deutschland muss Energiesparen intensivieren und weiterentwickeln

4.2.2013 - Die EU empfiehlt zur Erreichung der europäischen Energieeinsparziele die Einführung nationaler Energieeffizienz-Verpflichtungssysteme. (www.presseportal.de) weiter

Forschung auf dem Weg zum intelligenten Rotorblatt - DLR, Fraunhofer IWES und ForWind erhalten zwölf Mio. Forschungsetat zur Entwicklung von "Smart Blades"

4.2.2013 - Am 31. Januar 2013 haben das DLR, das Fraunhofer Institut für Windenergie & Energiesystemtechnik (IWES) und ForWind – Zentrum für Windenergieforschung der Universitäten Oldenburg, Bremen und Hannover einen Kooperationsvertrag vereinbart. Gemeinsam forschen die Partner an Rotorblattkanten, die sich nach vorne oder hinten neigen, Klappen, die bei Bedarf den Wind umlenken. Rotorblätter, die mit solchen Mechanismen ausgestattet sind, können auch bei stark böigem Wind Strom ins Netz einspeisen und eine unvermindert hohe Lebensdauer aufweisen. Solche aktiven Technologien werden in der Luftfahrt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Zusammenarbeit für Smart Metering [Kurzmeldung] - ITC AG und Power Plus Communications AG unterzeichnen Kooperationsvertrag

4.2.2013 - CleanTech & SmartGrid News/ Dresden,Mannheim. Die ITC AG und Power Plus Communications (PPC) unterzeichneten jüngst ihre Kooperationsvereinbarung. Ziel soll es sein, im ersten Schritt Energieversorgern neue und bessere Lösungen im Bereich Smart Metering anzubieten. Weitere Schritte sehen beide Unternehmen in den Bereichen Smart Home und Smart Energy ? den großen Wachstumsbereichen im Energiemarkt. Beide Unternehmen konzentrieren sich auf unterschiedliche Bereiche der Smart Metering Infrastruktur: ITC ist Anbieter von professionellen Internet-Portalen für Energieversorger (Vertriebs-, Service-, Smart-Metering- und Smart-Home-Portale). Zudem entwickelt ITC [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Welche Neuheiten Festo zur Hannover Messe im April mitbringt - Der Automatisierungsspezialist Festo wird dieses Jahr zum zweiten Mal mit einem Stand auf Metropolitan Solutions sein

4.2.2013 - Der Automatisierungsspezialist Festo wird dieses Jahr zum zweiten Mal in Folge mit einem Stand auf der Messe Metropolitan Solutions vom 8. bis 12. April 2013 vertreten sein. Die Messe für urbane Infrastrukturen findet parallel zur Hannover Messe statt. Auf einer Standfläche knapp 100 Quadratmetern präsentiert Festo in Halle 1 (Stand D08) effiziente Lösungen und innovative Versorgungskonzepte für die kommunale Wasser- und Abwasserversorgung in Städten und Metropolen der Zukunft. Cleantech News / Hannover. Um mit der Ressource Wasser nachhaltig umzugehen, sind [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wenn Flaute herrscht, springen virtuelle Kraftwerke in die Bresche - Greenpeace Energy, planet energy und Stadtwerk Haßfurt erproben flexibles, virtuelles Kraftwerk für die Energiewende

4.2.2013 - Virtuelle Kraftwerke sind ein zentraler Baustein der Energiewende in Deutschland. Daher laufen derzeit mehrere Forschungsprojekte, die Erkenntnisse darüber liefern sollen, wie solche virtuellen Kraftwerke austariert werden müssen. Doch neben Forschungsprojekten basteln verschiedene Unternehmen bereits an der Umsetzung in der Praxis. So haben sich beispielsweise die Hamburger Eneplanrgie-Genossenschaft Greenpeace Energy, die Tochter Planet energy und die Stadtwerke Haßfurt nun den Praxis-Tests eines virtuellen Kraftwerks begonnen. Cleantech, Smart Grid News / Haßfurt, Hamburg. Das virtuelle Kraftwerk der drei Partnerunternehmen verknüpft die Leistung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Paderborn, Rotenburg oder Erlangen: Energie-Genossenschaften nehmen die Bürger-Energiewende in die Hand - Ganz Deutschland wird zur Energie-Genossenschaft und beteiligt alle Bürger an den Erträgen der Energiewende

4.2.2013 - Paderborn, Rotenburg, Erlangen: Was haben die drei Städte gemeinsam? Sie haben höchst engagierte Bürger und Unternehmen, die sich zu Energie-Genossenschaften zusammengeschlossen haben, an denen sich jedermann teilweise bereits ab einem Betrag von 500 Euro beteiligen kann. Und die Bürger machen mit, wollen einen Stück vom Energiewende-Kuchen abbekommen und gleichzeitig den Oligopolisten der vier großen Energiekonzerne ein wenig das Wasser abgraben. Wir stellen beispielhaft aktuelle Aktivitäten von drei Energie-Genossenschaften ganz unterschiedlicher Art vor – und möchten zum Mitmachen motivieren. Schicken Sie [...] (www.cleanthinking.de) weiter

DIN V 18599 wird mit neuer EnEV zu Nachweisverfahren

4.2.2013 - Mit der EnEV 2014 wird die neue DIN V 18599 als Nachweisverfahren wirksam. Alle, die nicht rund 1.000 Seiten Norm schon jetzt selbst wälzen wollen, erhalten von Klaus Lambrecht in einem Online-Vortrag im JourFixe am 6. Februar von 13.30 bis 14 Uhr einen schnellen Überblick über die Neuerungen.... (www.enbausa.de) weiter

Koalition bremst Altmaier aus

3.2.2013 - Die Vorschläge von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) zur Eindämmung des Strompreises stoßen Medienberichten zufolge auf Kritik im Bundeswirtschaftsministerium. (www.sonnenseite.com) weiter

Leben mit der Energiewende: Peter Altmaier im Interview mit Frank Farenski - Open-Source-Kinofilm "Leben mit der Energiewende" zeigt die ungeschminkte Wahrheit über Strompreis und Energiewende in Deutschland

3.2.2013 - Wer die Arbeit von TV-Autor Frank Farenski kennt, der weiß wie er zur aktuellen schwarz-gelben Regierung steht – und auch, wie kritisch er über den aktuellen Bundesumweltminister Peter Altmaier denkt. Trotz dieser klaren Haltung hat sich Bundesumweltminister Peter Altmaier für den Open-Source-Kinofilm “Leben mit der Energiewende” mehr als eine halbe Stunde Zeit genommen. Entstanden ist – und diese Aussagen werden jetzt ungefiltert und in voller Länge dokumentiert – ein Video-Interview, das auch in den Momenten besonders aussagekräftig ist, in denen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Digitale Sicherung zum Schutz des Amazonas-Regenwaldes

3.2.2013 - Modul sendet Standortinformationen von Bäumen in abholzungsgefährdeten Gebieten (www.oekonews.at) weiter

Colexon Energy AG veröffentlicht Bewertungsgutachten

2.2.2013 - Die Colexon Energy AG (Hamburg) hatte am 8. Januar 2013 eine außerordentliche Hauptversammlung, in der über Kapitalmaßnahmen zum Erwerb der 7C Solarparken NV (Mechelen/Belgien) entschieden werden soll, auf den 15. Februar 2013 einberufen. Die Gesellschaft kündigt nun an, zusätzlich zu den bereits veröffentlichten Unterlagen auch das der Bewertung beider Gesellschaften zugrunde gelegte Bewertungsgutachten vom 12. Dezember 2012 auf der Website der Gesellschaft zugänglich zu machen. (www.solarportal24.de) weiter

Göppel (CSU): Altmaiers Vorschläge sind unausgewogen

2.2.2013 - Der Obmann der CDU/CSU im Umweltausschuss, Bundestagsabgeordneter Josef Göppel, wendet sich gegen den von Minister Peter Altmaier vorgeschlagenen Stopp von Eigenerzeugung und Eigenverbrauch. Privatleuten und Mittelstand werde Entsolidarisierung vorgeworfen. Jedoch Großkunden, die sich an der Börse direkt mit Strom eindeckten, blieben weitgehend unberührt. (www.solarportal24.de) weiter

„Energiewende-Soli nützt wenig“

2.2.2013 - Für Dr. Werner Brinker, Vorstandsvorsitzender des Energieversorgers EWE, gehen die Vorschläge von Bundesumweltminister Altmaier zur 'Strompreis-Bremse' an den eigentlichen Notwendigkeiten vorbei. Erneuerbare Energien müssten zügig in den Markt integriert werden. Um den Strompreis kurzfristig zu stabilisieren, plädiert Brinker für eine Senkung der Stromsteuer. (www.solarportal24.de) weiter

SFV: Schluss mit den Experimenten am EEG!

2.2.2013 - Der Solarenergie-Förderverein Deutschland (SFV) protestiert auf das Schärfste gegen alle Planungen, die Zahlung der gesetzlichen Einspeisevergütung von irgendwelchen Nebenbedingungen abhängig zu machen. Das EEG mit seinen zentralen Komponenten Einspeisevorrang, Abnahme- und Vergütungsverpflichtung sei das einzige derzeit wirksam funktionierende Klimaschutzinstrument. In Verantwortung für zukünftige Generationen dürfe man sich keine 'Pausen' in der Umstellung der Energieversorgung leisten. (www.solarportal24.de) weiter

EANS-News: COLEXON Energy AG / Veröffentlichung der Gutachtlichen Stellungnahme der Warth &Klein Grant Thornton AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

2.2.2013 - (www.presseportal.de) weiter

Neue Solarstromprojekte fürs Nordkap in Afrika

2.2.2013 - Trina Solar liefert PV-Module mit 30 MW Gesamtkapazität an Gestamp Solar für zwei Projekte in Südafrika (www.oekonews.at) weiter

Motorola Mobility obtains WindMade label

2.2.2013 - Motorola Mobility has been awarded the WindMade certification label, demonstrating that 66% of the power used in its U.S. operations is covered by wind energy. (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel und Biodiversität: Folgen für Deutschland

2.2.2013 - Der drohende Verlust biologischer Vielfalt infolge des Klimawandels gilt als eine der größten Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte. Den Stand des Wissens über die erwarteten Auswirkungen für Deutschland fasst der soeben erschienene Band 'Klimawandel und Biodiversität: Folgen für Deutschland' zusammen. Über 100 Expertinnen und Experten unterschiedlichster Fachrichtungen haben daran mitgewirkt. (www.solarportal24.de) weiter

Höhere KfW-Fördergelder für energetische Sanierungen

2.2.2013 - Mit dem neuen Jahr kam der Winter nach Deutschland und die Heizungen laufen auf Hochtouren. Wer sich da nicht auf die Funktionstüchtigkeit seiner Heizungsanlage verlassen kann, sollte über eine Modernisierung nachdenken. Für Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer, die ihr Eigenheim energetisch sanieren möchten, stellt der Bund seit Januar 2013 zusätzliche Fördermittel von jährlich 300 Millionen Euro bereit. (www.solarportal24.de) weiter

Gemeinsam gegen Klimawandel

2.2.2013 - Der unabhängige Ökostromanbieter Naturstrom AG und das Eine Welt Netz NRW, der Dachverband entwicklungspolitischer Vereine in Nordrhein-Westfalen, treten gemeinsam für Klimaschutz und Energiewende ein. Im Rahmen einer Kampagne unterstützt die Naturstrom AG für jede Verbraucherin und jeden Verbraucher, die durch eine aktuell gestartete Plakat-Aktion auf den zertifizierten Ökostrom des Düsseldorfer Unternehmens umsteigt, die Arbeit des Eine Welt Netzes NRW. (www.solarportal24.de) weiter

Supermärkte – energetisch optimiert

2.2.2013 - Kalte Luft strömt aus den langen Regalreihen mit Wurst, Milchprodukten und Fisch. Zahlreiche Lampen erhellen den Raum, in den kaum Tageslicht fällt. Supermärkte verbrauchen bis zu zehnmal mehr Energie als ein normaler Haushalt. Forscherinnen und Forscher am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg haben nun Alternativen geschaffen. Mit einem neuen Konzept können Marktbetreiber etwa 25 Prozent Energie einsparen. (www.solarportal24.de) weiter

Pilotprojekt zur Bürgerbeteiligung beim Netzausbau

2.2.2013 - Rot-Grün in Schleswig-Holstein startet Pilotprojekt zur Bürgerbeteiligung beim Netzausbau. (www.sonnenseite.com) weiter

Bahnbrechende Erfindung wird Solarindustrie revolutionieren

2.2.2013 - Apollon entwickelt Konzentratormodul mit holografischer Folie. (www.sonnenseite.com) weiter

Gestohlener Leibniz-Keks: Alles Bahlsen oder was??

1.2.2013 - ? aus der Kolumne von Claus-Peter Schaffhauser (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesrat will Fracking bremsen

1.2.2013 - Der Bundesrat hat den Bund aufgefordert, strengere Auflagen für die umstrittene Gasförderung aus tiefen Gesteinsschichten zu erlassen. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiemanagement: SMA bietet ab sofort Wirkleistungsbegrenzung

1.2.2013 - Der Sunny Home Manager der SMA Solar Technology AG (SMA) sorgt als intelligenter Energiemanager nicht nur für eine Erhöhung des Eigenverbrauchs von Solarstrom, sondern ermöglicht ab sofort auch die Begrenzung der ins öffentliche Stromnetz abgegebenen Photovoltaik-Wirkleistung auf einen beliebigen prozentualen Anteil zwischen 10 und 100 Prozent der installierten Generatorleistung. (www.solarportal24.de) weiter

1. Deutsch-Spanische Fachtagung und Geschäftsreise zum Thema „Strom aus erneuerbaren Energien für den Eigenverbrauch“

1.2.2013 - Kontinuierlich steigende Strompreise und das Aussetzen der Einspeisevergütung für erneuerbare Energien forcieren den Eigenverbrauch von Strom in Spanien und schaffen gute Geschäftsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen aus den Bereichen Photovoltaik, Kleinwindkraftanlagen, Bioenergie und Geothermie. Spaniens Energiebedarf wird bisher zu 11,89% aus Erneuerbaren Energien gedeckt. Die günstigen klimatischen Bedingungen machen Spanien zu einem attraktiven Standort für den Ausbau von Erneuerbaren Energien in den Bereichen Solar- und Windenergie. Aufgrund der Vereinfachung der Einspeisung von Strom aus Kleinwind- und Photovoltaikanlagen bis zu 100 kW in das Niedrigspannungsnetz von 2011 wird mit einer ansteigenden Nachfrage nach Strom aus Erneuerbaren Energien für den Eigenverbrauch gerechnet. weiter

Französische Windkraftindustrie gewinnt an Schwung

1.2.2013 - Bis 2020 sollen in Frankreich 23 Prozent der aus erneuerbaren Energien gewonnenen Leistung durch Windenergie erzeugt werden weiter

Saxovent-Notus Gruppe veräußert 30MW-Windpark an Schweizer Energieversorgungsunternehmen

1.2.2013 - Saxovent Ökologische Investments GmbH & Co. KG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Rösler verständigt sich mit seinem niederländischen Amtskollegen Kamp auf engere Energiezusammenarbeit

1.2.2013 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, ist heute in Berlin mit dem niederländischen Wirtschaftsminister, Henk Kamp, zu energiepolitischen Konsultationen zusammengetroffen. Die Minister vereinbarten, sich künftig in zentralen energiepolitischen Fragen noch enger abzustimmen. (www.bmwi.de) weiter

Saxovent-Notus Gruppe veräußert 30MW-Windpark an Schweizer Energieversorgungsunternehmen

1.2.2013 - Die Saxovent-Notus Gruppe hat 15 Windenergieanlagen im Windpark Große Schanze in Sachsen-Anhalt an den Schweizer Energieversorger IWB (Industriellen Werke Basel) zum 31. Januar 2013 erfolgreich verkauft. (www.iwrpressedienst.de) weiter

Offizieller Startschuß für Forschungsverbund Windenergie

1.2.2013 - Partner unterzeichnen Kooperationsvertrag Ein einmaliges Bündnis für die deutsche Windenergie-Forschung wurde gestern in Berlin offiziell geschlossen – der Forschungsverbund Windenergie. Vertreter der drei Partner Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), ForWind - Zentrum für Windenergieforschung der Universitäten Oldenburg, Hannover und Bremen und das Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) unterzeichneten den Kooperationsvertrag. Das gebündelte Knowhow von mehr als 600 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern wird wegweisende Impulse für eine Erneuerbare-Energien-Zukunft auf Basis von On- und Offshore-Windenergie geben. (www.iwrpressedienst.de) weiter

Kurt Lauk: 'Energiewende endlich auf marktwirtschaftliches Fundament stellen!' / Wirtschaftsrat legt Marktintegrationsmodell für erneuerbare Energien vor

1.2.2013 - Der Wirtschaftsrat der CDU fordert noch in dieser Legislatur die Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) mit einer klaren marktwirtschaftlichen Ausrichtung anzugehen. (www.presseportal.de) weiter

Gestalte selbst Deine Welt zukunftsfähig

1.2.2013 - Arnold Schwarzenegger trifft als Umweltbotschafter 1.000 Studenten in Wien (www.oekonews.at) weiter

Innovationen für eine Energiewende im Wärmesektor

1.2.2013 - Dank Forschung und Entwicklung sind Sonnenheizungen heute noch effizienter und günstiger. Außerdem gibt der Staat seit letztem Jahr höhere Zuschüsse zur Anschaffung einer modernen Solarthermie-Anlage dazu. Unter dem Motto 'Technik und Innovation – der Beitrag der Solarwärme zur Energiewende' wurde vom 30. - 31. Januar 2012 auf der 3. Solarthermie-Technologiekonferenz in Berlin über Neuheiten der Solarwärme diskutiert. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik-Zubau 2012 erreicht wie erwartet Größenordnung der Vorjahre

1.2.2013 - Der Bundesverband Solarwirtschaft ordnet den von der Bundesnetzagentur vermeldeten Photovoltaik-Zubau 2012 als 'erwartet' ein. Damit sei 2012 das Niveau der Vorjahre erreicht worden. Der Verband hält einen weiterhin kraftvollen Ausbau der Photovoltaik auch im Jahr 2013 zur Umsetzung der Energiewende für erforderlich, geht aber aufgrund der starken Absenkung der Einspeisevergütung von einer Abkühlung der Nachfrage aus. Berechnung der Prognos AG zeigen: Selbst anhaltender Rekordausbau würde Strompreissteigerungen von nur etwa ein Prozent rechtfertigen. (www.solarportal24.de) weiter

Altmaier blockiert Ausbau von Biomasseanlagen im Öko-Landbau / Naturland und Bioland kritisieren Vorschläge zur EEG-Umlage

1.2.2013 - Gut für den Verbraucher gemeint, aber schlecht durchgeführt, kommentieren die beiden größten Öko-Verbände in Deutschland die Vorschläge von Bundesumweltminister Peter Altmaier zur Strompreissicherung. "Betreiber von Ökogas-Anlagen müssten nach Altmaiers Plänen durch den EEG-Soli mit Kürzungen rechnen, was diese zukunftsweisenden Energieanlagen in die Unwirtschaftlichkeit treibt", protestiert Arthur Stein, Öko-Bauer und Sprecher Ökogas bei Naturland. (www.presseportal.de) weiter

Mit der Kraft der Sonne lesen?

1.2.2013 - Solar-Ladehülle für den Kindle (www.oekonews.at) weiter

Online-Rechner ermittelt erstmals Verkaufswert von Photovoltaikanlagen weltweit

1.2.2013 - Solarpraxis und Milk the Sun entwickeln Rechentool für Bestandsanlagen (www.oekonews.at) weiter

Intelligente Netze für grünen Strom

1.2.2013 - Wie intelligente Stromnetze und Stromzähler zukünftig mehr dezentrale Stromeinspeisung aus Erneuerbaren Energien ermöglichen sollen. Ein Interview mit DI Manfred Bürger von der Telekom Austria Group M2M GmbH. (www.oekonews.at) weiter

GSV: Voller Konsens für Schutz vor Verkehrslärm

1.2.2013 - Wirkungsvolle Maßnahmen sind heute technisch möglich (www.oekonews.at) weiter

Sensortechnologien für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

1.2.2013 - Der AMA Fachverband für Sensorik und der FVEE ForschungsVerbund Erneuerbare Energien laden zum Workshop Sensortechnologien für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz am 12. und 13. März 2013 nach Berlin ein. Die Teilnehmenden werden Ansätze für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte diskutieren. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik-Zubau 2012

1.2.2013 - Der Zubau von Photovoltaik-Anlagen hat im Jahr 2012 in Deutschland mit 7.600 Megawatt (MW) neuen Rekordwert erreicht - im Dezember wurden 330 Megawatt Photovoltaik-Leistung neu installiert. (www.sonnenseite.com) weiter

Im Schwarm unterwegs / Greenpeace Energy, Planet energy und Stadtwerk Haßfurt testen virtuelles Kraftwerk

1.2.2013 - Die Hamburger Energie-Genossenschaft Greenpeace Energy, das Tochterunternehmen Planet energy und das Stadtwerk Haßfurt haben mit dem Test eines so genannten virtuellen Kraftwerkes begonnen. (www.presseportal.de) weiter

Windparks mit einer Leistung von ca. 520 MW aus dem e2m-Portfolio erhalten im Januar Fernsteuerbarkeitsbonus

31.1.2013 - Mehr als 30 Windparks aus dem Direktvermarktungsportfolio der Energy2market GmbH (e2m) erhalten bereits im Januar den Fernsteuerbarkeitsbonus im Rahmen der neuen Managementprämienverordnung. (www.iwrpressedienst.de) weiter

Einspeisevergütung für Photovoltaik-Anlagen sinkt um 2,2 Prozent

31.1.2013 - Die Vergütungssätze für Photovoltaik-Anlagen werden im Zeitraum vom 1. Februar bis zum 30. April 2013 jeweils zum Monatsersten um 2,2 Prozent sinken. Dies hat die Bundesnetzagentur heute bekannt gegeben. Insgesamt sei im vergangenen Jahr ein Zubau an Photovoltaik-Anlagen mit einer installierten Leistung von 7,6 GW erfolgt, was erneut einen Rekordwert darstelle, so Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. (www.solarportal24.de) weiter

Windparks mit einer Leistung von ca. 520 MW aus dem e2m-Portfolio erhalten im Januar Fernsteuerbarkeitsbonus

31.1.2013 - energy2market GmbH... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Photovoltaik-Forschungsanlage „Schweissmatt“ wird definitiv nicht gebaut

31.1.2013 - Im Jahr 2014 hätte in der Luzerner Gemeinde Inwil das größte Photovoltaik-Kraftwerk der Schweiz entstehen sollen. Es hätte Strom für 2.200 Haushalte produziert und als Forschungsobjekt für Netzbelastungstests gedient. Jetzt ist klar: Es wird nicht gebaut. Das Projekt scheitert in der Vorprüfung der kantonalen Behörden. Hauptkritikpunkt sei der fehlende volkswirtschaftliche Nutzen sowie der gemäß den kantonalen Behörden fehlende Forschungsnutzen gewesen. (www.solarportal24.de) weiter

Phoenix Solar AG stellt Leuchtturmprojekt in Saudi-Arabien fertig

31.1.2013 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos) hat ihr Leuchtturmprojekt in Saudi-Arabien erfolgreich in Betrieb genommen. Die Freiflächen-Photovoltaik-Anlage mit einer Spitzenleistung von 3,5 Megawatt befindet sich in Riad auf dem Gelände von KAPSARC (King Abdullah Petroleum Studies and Research Center), dem größten Öl-Forschungszentrum der Welt. Die Herausforderungen bei diesem Projekt in der saudi-arabischen Wüste waren groß, da das Betriebsverhalten von Photovoltaik-Anlagen in Wüstenregionen bislang wenig erforscht ist, so das Unternehmen. (www.solarportal24.de) weiter

VKU-Gutachten zur Konzessionsvergabe / VKU: Rechtssicherheit bei der Konzessionsvergabe

31.1.2013 - Der Wettbewerb um Gas- und Stromkonzessionen ist ein wichtiges Element im Energiewirtschaftsgesetz (EnWG). Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) hat deshalb das Gutachten "Zulässige Kriterien im Rahmen der gemeindlichen Entscheidung über die Vergabe von Strom- und Gaskonzessionsverträge" bei dem Energierechtsexperten Professor Johannes Hellermann, Universität Bielefeld, in Auftrag gegeben. (www.presseportal.de) weiter

6. Deutsche Innovationsgipfel: Die wichtigsten Themen für eine nachhaltige, innovative Zukunft

31.1.2013 - Ein spannendes Themenspektrum, ein kompakter Wissenstransfer anhand von Best-Practise-Modellen und ein vertiefender Erfahrungsaustausch in Intensiv-Workshops erwarten die Besucher des 6. DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFELS am 18. Februar in München. Ob "Crowd Innovation", "Need-Finding" oder "Internet der Dinge" - Themen, an denen kein Entscheider vorbei kommt, bilden einen Schwerpunkt des Spitzentreffens von Vertretern aus Forschung und Wirtschaft. (www.presseportal.de) weiter

TSMC Solar erzielt mit Dünnschicht Modulen regulärer Größe (1,09 Quadratmeter) einen Effizienzrekord von 15,1 %

31.1.2013 - TSMC Solar Ltd. gab heute bekannt, dass sowohl TÜV SÜD als auch UL bestätigt haben, dass das Unternehmen mit seinem CIGS-Rekordmodul kommerzieller Größenordnung (1,09 Quadratmeter) eine Flächenleistung von 15,1 % erzielt hat. (www.presseportal.de) weiter

Fischers Fritz fischt frische Luft / Deutsche Biathleten setzen auf Wärmepumpen

31.1.2013 - Treffsicher sind sie alle: Deutsche Biathleten gehören zur absoluten Weltspitze. Meist geht der Trainer mit gutem Beispiel voran. Wie auch bei Fritz Fischer, der als Aktiver ebenfalls Medaillen sammelte und jetzt als Trainer der deutschen Männermannschaft fungiert. Nur bei der Haustechnik waren ihm seine heutigen Schützlinge voraus. Nachdem die Olympiasieger und Weltmeister Michael Greis und Andreas Birnbacher bereits auf Wärmepumpen umgestiegen sind und mit besten Betriebsergebnissen aufwarten können, entschloss er sich für den Einbau einer STIEBEL-ELTRON-Wärmepumpe. (www.presseportal.de) weiter

Gipfeltreffen der Solarthermie-Forscher zeigt Neuentwicklungen für eine Wärmewende

31.1.2013 - Deutsche Solarthermie-Technologieplattform (DSTTP) stellt Innovationen für eine Energiewende im Wärmesektor vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende im Bundesrat / Die wirkungsvollste und gerechteste Kostenbremse ist Wettbewerb

31.1.2013 - Die Energiewende wird immer teurer. Daran ändert auch eine andere Verteilung der Kosten nichts. "Die vom Umweltminister Altmaier vorgeschlagene Strompreis-Sicherung wird den ungebremsten Anstieg der Stromrechnungen nicht verhindern" prognostiziert Hubertus Pellengahr, Geschäftsführer der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM). (www.presseportal.de) weiter

Mit innovativen Speichertechnologien zur energetischen Unabhängigkeit

31.1.2013 - Nach dem Ausstieg aus der Kernenergie hat die Systemintegration der erneuerbaren Energien in Deutschland höchste Priorität. (www.iwrpressedienst.de) weiter

Wettbewerb ist die beste Strompreisbremse – die zentrale Rolle der Stromversorger bei der Integration der Erneuerbaren Energien nutzen!

31.1.2013 - Zur Strompreis-Sicherung, die der Bundesumweltminister am Montag vorgeschlagen hat, erklärt der Geschäftsführer der Clean Energy Sourcing, Dr. Thomas Pilgram: "Die einseitige Fokussierung auf die EEG-Umlage in der Kostendebatte und die Gleichsetzung der EEG-Umlage mit den Kosten des Ausbaus der Erneuerbaren Energien gehen an der energiewirtschaftlichen Realität vorbei." (www.iwrpressedienst.de) weiter

Smart Meter: Aufgaben im Smart Market und Smart Grid - Ein Gastbeitrag erläutert die Bedeutung von smarten Zählern für die Neugestaltung der Energieversorgung

31.1.2013 - Smart Meter bilden als Kommunikationsschnittstelle eine entscheidende Grundlage bei der Integration volatiler Energien in das Stromnetz. Ein genauer Blick auf die möglichen Anwendungen im Smart Market und Smart Grid zeigt: Die Einsatzbereiche intelligenter Stromzähler sind enorm vielfältig und gehen weit über die Ermittlung von Stromfressern im Privathaushalt hinaus. Dr. Peter Heuell, Geschäftsführer Landis+Gyr Deutschland, verfasste den folgenden Gastbeitrag für CleanThinking.de, um zu erläutern, welche entscheidenden Aufgaben  Smart Meter, das heisst intelligente Zähler,  bei der Neugestaltung der Energieversorgung erfüllen können. CleanTech & [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Gutachten bestätigt Lagerstätte für Seltene Erden in Sachsen - Seltenerden Storkwitz AG, Tochter der Deutschen Rohstoff AG, erhält JORC-konforme Ressourcenberechnung / IPO noch 2013 geplant

31.1.2013 - Ein unabhängiger australischer Gutachter hat die Altdaten der Seltenerdlagerstätte Storkwitz überprüft und die Ressource neu berechnet. Die nun vorliegenden Zahlen bestätigen die bisherige Ressourcenschätzung aus den 1980er Jahren in vollem Umfang. Das teilte die Seltenerden Storkwitz AG (SES) heute in Chemnitz mit. Für Storkwitz liegt damit erstmals eine international anerkannte ?JORC-konforme? Ressourcenberechnung vor. Sie entspricht somit den Kriterien der weltweit maßgeblichen australischen Klassifizierung von mineralischen Ressourcen. Die Seltenerden Storkwitz AG, die mehrheitlich zur Deutsche Rohstoff AG gehört, arbeitet seit ihrer Gründung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Smart Metering Rollout mit Breitband-Powerline - Ein Gastbeitrag zur Energiewende im kleinen am Beispiel der Stadtwerke Ratingen

31.1.2013 - Smart Metering ist allgemein, auch in der Gesetzgebung, als Hauptelement der zukünftigen Energieversorgung anerkannt. Doch die Implementierung verzögert sich. Trotz bestehender Unsicherheiten, gibt es bereits Energieversorgungsunternehmen, die zeigen, dass Mut zur Investition in Verbindung mit der richtigen Kommunikationstechnologie Zukunftssicherheit schafft. Ingo Schönberg, Vorstandsvorsitzender der Power Plus Communications AG, hat einen Gastbeitrag für CleanThinking.de verfasst. In diesem beschreibt er am konkreten Beispiel der Stadtwerke Ratingen, wie bereits heute durch mutiges Vorgehen die Vorteile des Smart Grid nutzbar gemacht werden können. CleanTech & [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Deutschland braucht keinen ausländischen Atomstrom /Greenpeace stellt Studie zu Atomstromimporten vor

31.1.2013 - Nach der Abschaltung von acht Atomkraftwerken im März 2011 sind die Importe von Atomstrom in Deutschland nicht angestiegen. (www.presseportal.de) weiter

Suntech liefert Module für die größte Solaranlage Saudi-Arabiens

31.1.2013 - Mit der Photovoltaikanlage erhält das weltgrößte Energie-Forschungszentrum ein LEED Platin Zertifikat weiter

Erfolgreicher Klimaschutz braucht starke Partner / Klimaschutzkampagne kürt Portalpartner des Jahres 2012

31.1.2013 - Sie haben sich im vergangenen Jahr besonders um den Klimaschutz verdient gemacht: Der Deutsche Mieterbund e.V., die Energieberatung der Verbraucherzentralen und das unabhängige Vergleichsportal CHECK24 haben zusammen insgesamt über 17.000 Verbraucher im Internet zu persönlichen Energiesparmöglichkeiten beraten und so gemeinsam den Ausstoß von 9.979 Tonnen CO2 vermieden. (www.presseportal.de) weiter

Bayern, Volkswagen, ein neuer Bundesverband und dessen Roadmap für Energiespeicher - Zusammenfassung aktueller News rund um das Thema Energiespeicher

31.1.2013 - Energiespeicherung ist im Rahmen der Energiewende ein zunehmend relevantes Thema. Versorgungssicherheit muss trotz der zyklischen Verfügbarkeit von Strom aus Erneuerbaren Energien gewährleistet werden können. Um dies zu garantieren, sind neue Speicherlösungen notwendig. Auch im Rahmen der Elektromobilität spielen Akku-Technologien eine zentrale Rolle, um vor allem die Reichweite der E-Autos zu erhöhen. Viel Forschungsbedarf, viele Projekte und ein neu gegründeter Verband, der alle relevanten Marktteilnehmer und deren Interessen vertreten möchte. Bayern investiert 30 Millionen Euro in stationäre Energiespeicher Energiespeicher News. Um [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Smart Meter: Aufgaben im Smart Market und Smart Grid - Ein Gastbeitrag erläutert die Bedeutung von smwarten Zählern für die Neugestaltung der Energieversorgung

31.1.2013 - Smart Meter bilden als Kommunikationsschnittstelle eine entscheidende Grundlage bei der Integration volatiler Energien in das Stromnetz. Ein genauer Blick auf die möglichen Anwendungen im Smart Market und Smart Grid zeigt: Die Einsatzbereiche intelligenter Stromzähler sind enorm vielfältig und gehen weit über die Ermittlung von Stromfressern im Privathaushalt hinaus. Dr. Peter Heuell, Geschäftsführer Landis+Gyr Deutschland, verfasste den folgenden Gastbeitrag für CleanThinking.de, um zu erläutern, welche entscheidenden Aufgaben  Smart Meter, das heisst intelligente Zähler,  bei der Neugestaltung der Energieversorgung erfüllen können. CleanTech & [...] (www.cleanthinking.de) weiter

crystalsol: EUR 8 million to continue development of flexible photovoltaic film

31.1.2013 - crystalsol develops an entirely new type of flexible photovoltaic film mainly for integration into building element (www.oekonews.at) weiter

Zero-emission bei der Wiener Abfallwirtschaft ist Realität

31.1.2013 - Wien wird Mitglied bei Arnold Schwarzeneggers NGO R20 - Hochrangig besetzte Konferenz Donnerstag und Freitag in der Aula der Wissenschaften (www.oekonews.at) weiter

Gipfeltreffen der Solarthermie-Forscher zeigt Neuentwicklungen für eine Wärmewende

31.1.2013 - Unter dem Motto 'Technik und Innovation ? der Beitrag der Solarwärme zur Energiewende' versammeln rund 200 Teilnehmer aus Politik, Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Solarthermie-Branche und Forschungseinrichtungen in Berlin, um Neuheiten der So (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Österreich darf sich nicht mit Atomgeschäften schmutzig machen!

31.1.2013 - Was man im eigenen Land nicht haben will, sollte anderswo auch nicht gebaut werden! (www.oekonews.at) weiter

Strompreis: Mythen, Lügen und Legenden

31.1.2013 - An den hohen Strompreisen sind nicht die Erneuerbaren Energien und auch nicht der Atomausstieg schuld. Schuld sind das schlechte Management der Politik, zu wenig Wettbewerb, hohe Gewinne der Konzerne und falsche Abgaben. Das sagt Prof. Claudia Kemfert, Energieexpertin des Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin). Vor wenigen Tagen hat sie ihr aktuelles Buch 'Kampf um Strom. Mythen, Macht und Monopole' veröffentlicht, das Einblick gewährt in die Hintergründe der deutschen Energiewende. (www.solarportal24.de) weiter

Energieeinsparung: Maßnahmen für mehr Effizienz müssen kontinuierlich überprüft werden

31.1.2013 - Die Erhöhung der Energieeffizienz ist ein entscheidender Baustein, um nationale und EU-weite Energieeinsparziele zu erreichen. Um die vorhandenen Einsparpotenziale stärker auszuschöpfen, sind ehrgeizige und effiziente Politikinstrumente notwendig, die jedoch kontinuierlich überprüft und angepasst werden müssen. Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI hat im EU-Projekt 'ODYSSEE-MURE' Analysetools entwickelt, die politische Entscheiderinnen und Entscheider dabei unterstützen können, die Ziele mit der Realität abzugleichen, die bereits eingesetzten Instrumente zu verbessern und neue Maßnahmen umzusetzen. (www.solarportal24.de) weiter

Stromtrassen: Bürger können sich finanziell beteiligen

31.1.2013 - Bevölkerung kann sich an der Finanzierung von Stromtrassen beteiligen: TenneT startet Bürgerleitung als Pilotprojekt in Schleswig-Holstein. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Doppelglasmodule aus Österreich

31.1.2013 - Gerahmtes Glas-Glas-Modul mit kristalliner Zelltechnologie 'Made in Austria'. (www.sonnenseite.com) weiter

Wasser wird kostbarer als Gold

31.1.2013 - Wassernot ist die logische Folge des Klimawandels, den Angela Merkel ?die Überlebensfrage der Menschheit? nennt. Noch leiden wir in Mitteleuropa nicht an Durst ? noch nicht! Aber in Afrika sind zurzeit  15 Millionen Menschen auf der Flucht nach der nächsten Wasserstelle. Weltweit haben 1,1 Milliarden Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Über 3 Milliarden könnten es bis zur Mitte des Jahrhunderts werden, schätzen die Vereinten Nationen. ?Wasser wird kostbarer als Gold? ist eine UNO-Studie über die Zukunft des Wassers überschrieben. In 40 Jahren leben 9 Milliarden Menschen. Die Welt steht vor einem historisch nie gekannten Wasserdefizit. (www.sonnenseite.com) weiter

Elektromobilität unter Strom

31.1.2013 - Experten: Deutlich über 1 Mio. Elektrofahrzeuge bis 2020 in Deutschland möglich. Allen kritischen Stimmen zum Trotz ist es weiterhin plausibel, dass das Ziel der Bundesregierung von 1 Million Elektrofahrzeugen im Jahr 2020 erreicht wird. Dies ist ein Ergebnis der zweiten Mobilitäts-Studie, die das Beratungsunternehmen Horváth & Partners in Zusammenarbeit mit dem Strascheg Institute for Innovation and Entrepreneurship (SIIE) der EBS Business School durchgeführt hat. (www.sonnenseite.com) weiter

FFD zeichnet die Marfrig Group als Branchenführer im Umweltschutz-Risikomanagement aus

31.1.2013 - Ein in London veröffentlichter Bericht der Forest Footprint Disclosure (FFD) bewertet die Umweltauswirkungen auf Wälder von 100 großen Unternehmen weltweit (www.presseportal.de) weiter

Bundeskanzler Faymann: "Öffentliche Wasserversorgung verfassungsrechtlich schützen"

30.1.2013 - EU-Richtlinie soll transparente Regeln festschreiben ? 'Besser, es gibt etwas Geordnetes als etwas Ungeordnetes' (www.oekonews.at) weiter

Tankstellen und Verbraucher-Informationsdienste begrüßen geplante Markttransparenzstelle für Kraftstoffe

30.1.2013 - Der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) Mitte Januar vorgelegte Entwurf einer Rechtsverordnung zur Markttransparenzstelle für Kraftstoffe stößt bei den Mineralölunternehmen, Tankstellen und interessierten Kreisen auf positive Resonanz. Das ergab die heutige Verbändeanhörung zur geplanten Ausgestaltung der Markttransparenzstelle im BMWi, an der auch die potentiellen Anbieter von Verbraucher-Informationsdiensten teilgenommen haben (u. a. Hersteller von Navigationsgeräten, Anbieter von Smartphone-Apps, Betreiber von Internet-Seiten). Der Entwurf wurde von der großen Mehrheit als 'sachgerecht, angemessen und praktikabel' bezeichnet. Mit der Einrichtung der Markttransparenzstelle schafft das BMWi mehr Transparenz und Wettbewerb auf dem Kraftstoffmarkt und erhöht damit die Marktmacht der Autofahrerinnen und Autofahrer. (www.bmwi.de) weiter

Energieeffizienzgesetz: "Steuerreform statt Bürokratiepaket"

30.1.2013 - Vollständige Stromkennzeichnung positiv - Zweifel an Verringerung des Energieverbrauchs (www.oekonews.at) weiter

Conergy Kraftwerk für Sonnenstrom vom Dach einer spanischen Käsefabrik

30.1.2013 - Conergy sorgt in Spanien für 'grünen' Käse. Mit der 200 kW-Photovoltaik-Anlage auf den 1.500 Quadratmeter großen Fabrikdächern der Käsefabrik Finca 'Pago Los Vivales' in Coreses in der Provinz Zamora in Kastilien und Leon produziert der Schafskäsefabrikant 'Baltasar Moralejo e Hijos' künftig etwa 300.000 Kilowattstunden sauberen Sonnenstrom. Das entspricht rund 55 Prozent des Stromverbrauchs des Käsefabrikanten für die Herstellung seiner prämierten Roh- und Hartkäseprodukte. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende sichtbar machen

30.1.2013 - Wie viel Strom produzieren Windkraft-, Photovoltaik- und Biogasanlagen sowie Wasserkraftwerke aktuell? Wie viel Elektrizität verbrauchen Haushalte, Industrie und Gewerbe? Und wie viel Energie exportiert Deutschland in seine Nachbarländer? Diese Fragen werden seit heute tagesaktuell auf einer neuen Internetseite beantwortet. Auf einen Blick kann man dort erfassen, welchen Beitrag die Erneuerbaren Energien aktuell zur deutschen Stromversorgung liefern. (www.solarportal24.de) weiter

Neues Jobmesse-Konzept auf der New Energy Husum

30.1.2013 - Die „Renewable Energy Career Days“ bringen Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammen weiter

Österreichisch-estisches Solar-Startup lukriert 8 Mio. EUR

30.1.2013 - crystalsol arbeitet an einzigartigen halbtransparenten und farbigen Photovoltaikfolien zur Dach- und Fassadenintegration (www.oekonews.at) weiter

Wettbewerb ist die beste Strompreisbremse – die zentrale Rolle der Stromversorger bei der Integration der Erneuerbaren Energien nutzen!

30.1.2013 - Clean Energy Sourcing GmbH... (www.iwrpressedienst.de) weiter

ADAC: Benzinpreis zieht leicht an

30.1.2013 - Der Benzinpreis in Deutschland hat gegenüber der Vorwoche leicht angezogen. Für einen Liter Super E10 müssen die Autofahrer derzeit im Schnitt 1,550 Euro bezahlen, 0,9 Cent mehr als vor einer Woche. (www.presseportal.de) weiter

Warnung vor Brennholz-Knappheit ist Panikmache

30.1.2013 - Holzvorräte nehmen zu, Waldfläche wächst, Kaminofenbesitzer handeln vorausschauend (www.presseportal.de) weiter

Biogasrat+ empört:

30.1.2013 - Der Biogasrat+ e.V. - dezentrale energien, Verband der industriellen Biogas- und Biomethanwirtschaft, ist über Inhalt und Ablauf des von Bundesumweltminister Peter Altmaier initiierten Dialog zur Weiterentwicklung des EEG enttäuscht und empört. (www.presseportal.de) weiter

GLS vertraut Availon bei der Wartung von 32 MW-Windpark

30.1.2013 - Die GLS Windpark Warburg GmbH &Co. KG Betriebsgesellschaft hat einen Vertrag mit der Availon GmbH über die Wartung der Windenergieanlagen (WEA) im Windpark Warburg abgeschlossen. Bei den Anlagen handelt es sich um insgesamt 16 WEA vom Typ Vestas® V80, 2 MW. weiter

Solarunternehmen entwickeln neuartiges Solarmodul mit höchstem Effizienzgrad - CleanTech-Unternehmen Solar Bankers (USA) und Apollon (Dresden) wollen 300-Megawatt-Fertigung in Deutschland oder USA

30.1.2013 - Die Unternehmen Solar Bankers aus den USA und Apollon aus Dresden haben heute den Prototyp eines konzentrierenden Hocheffizienz-Solarmoduls auf Basis von Silizium vorgestellt, das eine holografische Folie enthält. Die Patente in sind für die neuartige Zelle bereits erteilt. Die Unternehmen sprechen von einer “bahnbrechenden Entwicklung”, die die “Solarindustrie völlig umkrempeln” wird. Aber wie funktioniert die Wunder-Solarzelle? Cleantech, Solar News / Dresden, USA. Die Behauptung der beiden Unternehmen ist großspurig: Das Modul kann zu einem Bruchteil der marktüblichen Preise produziert werden [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Giganten der Meere: Erste 6-MW-Windturbinen installiert - Siemens liefert die Windturbinen, DONG Energy installiert Windkraftanlagen und bereitet Anschluss vor / Offshore-Windpark Gunfleet Sands

30.1.2013 - Es ist ein Novum, das DONG Energy und Siemens da geleistet haben: Der dänische Energieversorger DONG Energy hat jetzt die ersten beiden Windkraftturbinen mit einer Leistung von 6 Megawatt auf dem Meer errichtet. Das Kunststück gelang in Gunfleet Sands, Großbritannien. Mit dieser neuen Windkraftanlagen-Klasse für die Offshore-Windparks soll die Zahl der Kabel, die zur Stromübertragung an Land benötigt werden, maßgeblich reduziert werden. So könnten die Energiekosten von Offshore-Wind generell auf ein niedrigeres Niveau gebracht werden. Cleantech und Windenergie News / [...] (www.cleanthinking.de) weiter

HOLZER´sche PERMAKULTUR erobert die Welt!

30.1.2013 - Bergbauer aus Salzburg rettet landwirtschaftliche Flächen weltweit (www.oekonews.at) weiter

Agora macht Energiewende sichtbar / Neuer Internetauftritt www.agora-energiewende.de zeigt tagesaktuelle Werte für Stromproduktion Erneuerbarer Energien, Stromverbrauch und Stromhandel an

30.1.2013 - Wie viel Strom produzieren Windkraft-, Solar- und Biogasanlagen sowie Wasserkraftwerke aktuell? Wie viel Elektrizität verbrauchen Haushalte, Industrie und Gewerbe? Und wie viel Energie exportiert Deutschland in seine Nachbarländer? Diese Fragen beantwortet Agora Energiewende seit heute tagesaktuell auf seiner neuen Internetseite (www.presseportal.de) weiter

NRW will Altmaiers EEG-Reform im Bundesrat stoppen

30.1.2013 - Die rot-grün regierte Landesregierung in Nordrhein-Westfalen will die Pläne von Umweltminister Peter Altmaier (CDU) zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes notfalls im Bundesrat stoppen. 'Das Altmaier-Papier wird dazu führen, dass die Verbraucherinnen und Verbraucher letztlich die Zeche zahlen werden, weil alle anderen Akteure die Kosten nach unten weitergeben. Sollte die Bundesregierung dies in Gesetzesform bringen, wird dies auf entschiedenen Widerstand der rot-grün regierten Länder stoßen', sagte NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) der in Düsseldorf erscheinenden 'Rheinischen Post' (Mittwochausgabe). (www.solarportal24.de) weiter

„Privatkrieg zwischen Rösler und Altmaier verhindert Strompreissenkung“

30.1.2013 - 'Wirtschaftsminister Rösler und Umweltminister Altmaier verzetteln sich in einem Privatkrieg, statt sich endlich auf die sofortige Senkung der Stromsteuer zu verständigen', kommentiert Caren Lay, verbraucherpolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke, das ewige Hin und Her zwischen Rösler und Altmaier zur Frage der Stromsteuersenkung. (www.solarportal24.de) weiter

KfW promotion provides stability in a difficult financial and economic environment

30.1.2013 - - Promotional volume of EUR 73.4 billion with continuing high demand - Increase of SME financing (+7%) - Energy-efficient construction and refurbishment with record volume (+52%) - 40% of promotional activities for environmental and climate protection - Continuation of modernisation process (www.presseportal.de) weiter

KfW-Förderung bietet Stabilität im schwierigen Finanz- und Wirtschaftsumfeld

30.1.2013 - - Mit 73,4 Mrd. EUR Fördervolumen anhaltend hohe Nachfrage - Steigerung Mittelstandsfinanzierung (+7 %) - Rekordvolumen bei Energieeffizient Bauen und Sanieren (+52 %) - 40 % der Fördertätigkeit für Umwelt- und Klimaschutz - Fortsetzung Modernisierungskurs (www.presseportal.de) weiter

Nordex erhält zweiten Großauftrag aus Uruguay

30.1.2013 - UTE wählt Nordex N117/2400 für bislang größtes Wind-Projekt - Auftrag über 28 Turbinen / 67,2 MW-Windpark (www.iwrpressedienst.de) weiter

Technology Review über Untersee-Stromspeicher / Strom aus der Untersee-Kugel

30.1.2013 - Hohle Untersee-Betonkugeln könnten künftig als Energiespeicher dienen, berichtet das Magazin Technology Review in seiner aktuellen Februar-Ausgabe. Deutsche Wissenschaftler testen noch in diesem Jahr einen ersten Prototyp. (www.presseportal.de) weiter

Neue Kooperation zur Markteinführung von Brennstoffzellenfahrzeugen - Strategische Kooperation: Daimler AG, Ford Motor und Renault-Nissan Allianz vernetzen sich

30.1.2013 - Brennstoffzellenfahrzeuge mobilisieren effizienter als herkömmliche Verbrennungsmotoren. Dies sollte unumstritten sein. Die elektrische Energie für ein Elektrofahrzeug mit Brennstoffzelle wird an Bord in einem Stack bei der elektrochemischen Reaktion zwischen Wasserstoff und Sauerstoff generiert. Die einzigen Nebenprodukte: Wasserdampf und Wärme. Völlig emissionsfrei also. Doch bisher ist diese Technologie zum Antrieb von Fahrzeugen noch nicht etabliert und nicht “massentauglich”. Die  Zusammenarbeit von drei Automobilherstellern über drei Kontinente hinweg möchte dies nun ändern. Es sollen internationale Spezifikationen und Standards für Komponenten festgelegt werden [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Crystalsol startet mit 8 Mio-Finanzierungsrunde in 2013 - Conor Venture Partners führt die Series-A-Runde beim Photovoltaik-Pionier an

30.1.2013 - Photovoltaik-Module für die Gebäude entwickeln und verkaufen – das ist das Ziel des in Wien und Tallin ansässigen Photovoltaik-Unternehmens Crystalsol. “Wir verbinden die Vorteile der kristallinen Technologie und der Dünnschichtsysteme miteinander”, beschrieb CEO Wolfgang Ressler den Ansatz bereits 2009 im CleanThinking-Interview. Nach dem Erreichen einiger Meilensteine in den vergangenen Jahren sowie dem Gewinn diverser Preise und Auszeichnungen hat das Unternehmen seine Series-A-Finanzierungsrunde in Höhe von acht Millionen abgeschlossen. Cleantech, Solar News / Wien, Estland. crystalsol setzt auf ein einkristallines Halbleiterpulver, das sich [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Doppelt hält es besser: Neue Doppelglasmodule aus Österreich

30.1.2013 - Gerahmtes Glas-Glas-Modul mit kristalliner Zelltechnologie 'Made in Austria' (www.oekonews.at) weiter

Privatkrieg zwischen Rösler und Altmaier verhindert Strompreissenkung

30.1.2013 - 'Wirtschaftsminister Rösler und Umweltminister Altmaier verzetteln sich in einem Privatkrieg, statt sich endlich auf die sofortige Senkung der Stromsteuer zu verständigen', kommentiert Caren Lay, verbraucherpolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke, das ewige Hin und Her zwischen Rösler und Altmaier zur Frage der Stromsteuersenkung. (www.solarportal24.de) weiter

Baden-Württemberg fördert fünf Forschungsvorhaben zu Energiespeicher-Technologien

30.1.2013 - 'Mit unserem neuen Forschungsprogramm 'Energie, Energiespeichertechnologien' fördern wir bereits fünf vielversprechende Forschungsvorhaben mit insgesamt rund drei Millionen Euro', hat Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller erklärt. In einer zweiten Ausschreibungsrunde stünden nochmals drei Millionen Euro zur Verfügung, so Minister Untersteller weiter, bis zum 15. Februar könnten hierfür noch weitere Projektideen unterbreitet werden. (www.solarportal24.de) weiter

Online-Rechner ermittelt erstmals Verkaufswert von Photovoltaikanlagen weltweit

30.1.2013 - Solarpraxis und Milk the Sun entwickeln Rechentool für Bestandsanlagen. (www.sonnenseite.com) weiter

HOLZER´sche PERMAKULTUR erobert die Welt !

29.1.2013 - Bergbauer aus Salzburg rettet landwirtschaftliche Flächen weltweit (www.oekonews.at) weiter

Sima: "Zero-emission bei der Wiener Abfallwirtschaft längst Realität"

29.1.2013 - Wien wird Mitglied bei Arnold Schwarzeneggers NGO R20 - Hochrangig besetzte Konferenz Donnerstag und Freitag in der Aula der Wissenschaften (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Umwelthilfe zeichnet Stadtwerke als Vorreiter der Energiewende aus

29.1.2013 - badenova AG &Co. KG, ovag Energie AG, Stadtwerke Schwäbisch Hall und Stadtwerk Haßfurt für vorbildliches Engagement geehrt (www.presseportal.de) weiter

2,8 MW Photovoltaik-Park in nur vier Monaten gebaut

29.1.2013 - Die Stadt Malchin in der Mecklenburgischen Schweiz machte 2012 schon durch den dritten Platz der Bioenergie-Bundesliga auf sich aufmerksam. Die Stadt ruht sich aber nicht auf ihren Öko-Lorbeeren aus, im Gegenteil. Das neueste Vorzeigeprojekt ist ein Photovoltaik-Park, der auf einem ausgedienten Teil des Gewerbegeländes Strauchwerders errichtet wurde. Ende der neunziger Jahre wurden dort leer stehende, verfallende Hallen und Fabrikgebäude abgerissen. Seither gab es keine Interessenten mehr für gewerbliche oder bauliche Maßnahmen auf diesem Gelände. (www.solarportal24.de) weiter

Online-Rechner ermittelt erstmals Verkaufswert von Photovoltaik-Anlagen weltweit

29.1.2013 - Erstmals ermittelt ein frei zugänglicher Online-Rechner den aktuellen Verkaufswert, den der Besitzer einer Photovoltaik-Anlage bei der Veräußerung erzielen kann. Das kostenlose Rechentool ist für alle Länder weltweit anwendbar und zeigt den Verkaufswert zum Zeitpunkt des gewünschten Verkaufstermins und die Rendite, die der Käufer mit der Photovoltaik-Anlage erreicht. Die Berliner Solarunternehmen Milk the Sun und Solarpraxis haben den Rechner in Kooperation entwickelt. (www.solarportal24.de) weiter

Thüringer Solarwirtschaft lehnt Altmaiers Vorschlag strikt ab

29.1.2013 - Den gestern von Bundesumweltminister Altmaier vorgeschlagenen Entwurf zur Realisierung der Notbremse für Strompreise lehnt die Thüringer Solarwirtschaft strikt ab. Wer die Energiekosten begrenzen möchte, darf nicht die Energiewende ausbremsen, sondern muss den schnellen Umstieg der Energieversorgung auf Erneuerbare Energien, z.B. durch Solarstrom, sicherstellen. (www.solarportal24.de) weiter

Will Altmaier auch Fahrrad- und Autofahrer an EEG-Umlage beteiligen?

29.1.2013 - Ob Photovoltaik-Anlage, Fahrraddynamo, Lichtmaschine oder Baustellengenerator: Peter Altmaier fordert, dass 'grundsätzlich alle Stromverbraucher, auch diejenigen, die ihren Strom selbst produzieren und verbrauchen, an der Finanzierung der Energiewende in einem vertretbaren Umfang beteiligt werden.' Ob Schiff, Flugzeug oder autarke Alpenhütte - betroffen sind davon theoretisch alle. 'Altmaier beschränkt dies nicht auf Erneuerbare Energien', so Nico Storz, Geschäftsführer des gemeinnützigen Vereins fesa e.V.. (www.solarportal24.de) weiter

centrotherm photovoltaics AG: Gläubiger und Aktionäre stimmen Insolvenzplan zu

29.1.2013 - Die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren)hat jetzt die entscheidende Hürde für die Sanierung und Rekapitalisierung des Unternehmens genommen: Gläubiger sowie Aktionärinnen und Aktionäre haben heute bei dem vom Amtsgericht Ulm anberaumten Erörterungs- und Abstimmungstermin dem vorgelegten Insolvenzplan mit großer Mehrheit zugestimmt. Nach Bestätigung durch das Gericht und Erfüllung letzter formaler Bedingungen kann damit das Insolvenzverfahren in Kürze aufgehoben werden, teilt das Unternehmen mit. (www.solarportal24.de) weiter

Altmaier missachtet Grundgesetz

29.1.2013 - Die Aufregung ist groß, nachdem Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) angekündigt hat, nicht nur die EEG-Umlage für Neuanlagen einzufrieren, sondern auch Besitzer von Altanlagen mit einem sogenannten Energie-Soli zur Kasse zu bitten. Letzteres würde bedeuten, dass in der Bundesrepublik Deutschland erstmalig versucht würde, den vom Grundgesetz garantierten Vertrauensschutz zu verletzen. Kolumne von Henner Weithöner (www.sonnenseite.com) weiter

EANS-News: centrotherm photovoltaics AG / Sanierung und Rekapitalisierung dercentrotherm photovoltaics AG nimmt entscheidende Hürde - Gläubiger und Aktionärestimmen Insolvenzplan zu - centrotherm kann mit neuer Struktur führende Marktposition behaupt

29.1.2013 - (www.presseportal.de) weiter

Einladung des Wirtschaftsrates der CDU zum Pressestatement Energie mit Dr. Angela Merkel sowie zur Pressekonferenz mit Bundesminister Peter Altmaier und Kurt Lauk am 01.02.2013

29.1.2013 - Anlässlich der 11. Klausurtagung Energie- und Umweltpolitik des Wirtschaftsrates der CDU e.V. zum Thema "Innovationsmotor Energiewende: Nur mit starker Industrie und Marktwirtschaft" lädt der Wirtschaftsrat sehr herzlich ein zu einem gemeinsamen PRESSESTATEMENT der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB und dem Präsidenten des Wirtschaftsrates Prof. Dr. Kurt J. Lauk, am 01. Februar 2013, um 11.50 Uhr im Palais-Foyer, Hotel Adlon, Unter den Linden 77, 10117 Berlin. (www.presseportal.de) weiter

DVFG fordert angemessene Berücksichtigung von Autogas im EU-Maßnahmenpaket "Saubere Energie für den Verkehr"

29.1.2013 - Immer mehr Verbraucher setzen in Deutschland auf alternative Kraftstoffe. Über 500.000 Fahrzeuge fahren allein in Deutschland mit LPG (Flüssiggas), im Bereich der Mobilität auch Autogas genannt, gefolgt von ca. 80.000 erdgasbetriebenen Fahrzeugen sowie rund 7.000 Elektro-Autos und weiteren alternativ betriebenen (www.openpr.de) weiter

Voith mit Auftragserfolgen im Small Hydro-Bereich in Südamerika

29.1.2013 - HEIDENHEIM. Voith kann erneut Erfolge in seinem Wasserkraftgeschäft in Südamerika verbuchen: Dort hat das Unternehmen zwei Aufträge zur Errichtung von Wasserkraftwerken im Small Hydro-Bereich erhalten. Der Auftrag in Brasilien erweitert das bestehende Kraftwerk Santo Antonio do Jari um eine zusätzliche (www.openpr.de) weiter

Betriebsführungssoftware für Photovoltaik-Anlagen: Datenlogger-Kompatibilität kritisch

29.1.2013 - Insbesondere professionelle Wartungsfirmen von Solar-Anlagen sollten bei der Wahl der richtigen Betriebsführungssoftware darauf achten, dass alle gängigen Datenlogger integriert werden können München, 28. Januar 2013 ? Monitoring-Systeme für Solaranlagen finden immer mehr Anhänger. Die Vielfalt der verfügbaren Hardware-Lösungen bringt jedoch (www.openpr.de) weiter

Mega-Photovoltaik-Anlage unterstützt lokale NGOs

29.1.2013 - In Japan laufen derzeit Vorbereitungen für das landesweit erste 'Stromspende'-Projekt. Ziel der Initiative: durch eine eigene Mega-Photovoltaik-Installation auf dem Campus der Uni Ryukoku einen sozialen Beitrag zu leisten und gleichzeitig den Ausbau Erneuerbarer Energien zu fördern. Das Besondere: Überschüssige Energie, die durch das System generiert wird, soll lokalen NGOs gespendet werden – für soziale Dienste, Bildungsprojekte und Bürgerinitiativen. (www.solarportal24.de) weiter

Centrosolar ist Top-Photovoltaik-Marke in Frankreich

29.1.2013 - Centrosolar ist als 'Top Brand PV' für den französischen Markt ausgezeichnet worden. Das unabhängige Marktforschungsinstitut EuPD Research hat das Siegel an die zehn bekanntesten Modul- und Wechselrichtermarken der Photovoltaik-Branche vergeben. Grundlage ist eine repräsentative und ungestützte Befragung unter Installateuren in Frankreich. Das Siegel besagt, dass Centrosolar zu den populärsten internationalen Marken der Branche gehört. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik-Branche fordert Planbarkeit und Verlässlichkeit für Investitionen

29.1.2013 - Die Initiative von Bundesumweltminister Peter Altmaier, einen so genannten 'Energie-Soli' einzuführen, ist nach Ansicht des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) weder mehrheitsfähig noch praktikabel. Wer die Energiekosten begrenzen möchte, dürfe nicht die Energiewende ausbremsen, sondern müsse einen schnellen Umstieg auf Erneuerbare Energien sicherstellen. Altmaiers Vorstoß reduziere hingegen die Planbarkeit und Verlässlichkeit für Investitionen in die Energiewende und greife massiv in den Bestands- und Vertrauensschutz ein, so der Verband. (www.solarportal24.de) weiter

Altmaier-Vorschläge zur Sicherung des Strompreises kontraproduktiv

29.1.2013 - Der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) hat die von seinem Amtskollegen im Bund, Peter Altmaier, in die Diskussion gebrachten Vorschläge zur Strompreis-Sicherung als 'an entscheidender Stelle kontraproduktiv' kritisiert. Was aus seiner Sicht gar nicht gehe, seien rückwirkende Beschlüsse, also Eingriffe bei den Bestandsanlagen, selbst wenn es um einen Einmalbetrag handle. (www.solarportal24.de) weiter

Verstärktes Interesse institutioneller Investoren am Energiemarkt

29.1.2013 - PwC-Studie "Power &Renewables Deals": Weltweites M&A-Volumen sank 2012 um 27 Prozent auf 154 Milliarden Dollar / Institutionelle Investoren erhöhten ihr Engagement auf 44 Milliarden US-Dollar / In Europa 2013 großes Potenzial für Deals bei Onshore-Windkraft (www.presseportal.de) weiter

Es gibt ein Leben nach der letzten Landung / Altflugzeug-Recycling gewinnt zunehmend ökologische und ökonomische Bedeutung (BILD)

29.1.2013 - - Eine Premiere namens PAMELA: Flugzeuge als fliegende Rohstoffquelle - 61 Tonnen Wertstoffe in einem Airbus A300 (www.presseportal.de) weiter

Elektromobilität: Wir müssen revoltieren

29.1.2013 - Es liegt an uns selbst- Ein Antwortbrief von Oliver Hromada an Franz Alt (www.oekonews.at) weiter

Großer Erfolg für Carsharingprojekt "Gaubitscher Stromgleiter"

29.1.2013 - Carsharing mit Elektroautos kann auch in kleinen Gemeinden funktionieren, wie der 'Gaubitscher Stromgleiter' zeigt (www.oekonews.at) weiter

SolarWorld AG: Kampf un Restrukturierung geht weiter

29.1.2013 - Die Unternehmenspläne wurden extern überprüft - Weiterhin gravierende Einschnitte (www.oekonews.at) weiter

BDH veranstaltet auf der ISH Technologie-Forum

29.1.2013 - Zum fünften Mal zeigt der Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH) auf der ISH in Frankfurt am Main vom 12. März bis zum 16. März das Technologie- und Energie-Forum. Zusammen mit der Messe Frankfurt und 11 Partnerverbänden aus der Industrie und der... (www.enbausa.de) weiter

DBV: EEG-Änderung bringt Verunsicherung anstatt neuer Perspektiven

29.1.2013 - Nach einer ersten Einschätzung des Deutschen Bauernverbandes (DBV) führen die jüngsten Vorschläge von Bundesumweltminister Peter Altmaier zur Begrenzung der EEG-Umlage zu einem deutlichen Vertrauensverlust bei den Betreiberinnen und Betreibern von Bioenergie-, Photovoltaik- und Windanlagen. Altmaier hatte vorgeschlagen, die EEG-Vergütung in den ersten Betriebsmonaten zu streichen. Dies dürfte sowohl die Anlagenbetreiber als auch die finanzierenden Banken erheblich verunsichern, kritisiert der DBV den Vorstoß. (www.solarportal24.de) weiter

Südwest Presse: Altmaiers Notnagel

29.1.2013 - Klingt gut: Die Kosten für die Energiewende sollen für private Verbraucher, Handwerker und Mittelstand kalkulierbar bleiben. Ob Bundesumweltminister Peter Altmaier mit einem Deckel auf den Anstieg der Erneuerbare-Energien-Abgabe das richtige Instrument gewählt hat, darf aber bezweifelt werden. Ein Kommentar der Südwest Presse. (www.solarportal24.de) weiter

Altmaiers Deckel-Pläne behindern die Energiewende und gefährden zehntausende Arbeitsplätze

29.1.2013 - EUROSOLAR fordert Bundesumweltminister Altmaier auf, seine Pläne, einen sogenannten Deckel in das EEG einzuführen, umgehend zurückzunehmen. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Methode für hochauflösende Solarpotenzial-Modelle

29.1.2013 - Die Tools erlauben sowohl dedizierte Analysen von Einzelstandorten als auch flächenhafte Analysen (Städte, Bundesländer). (www.sonnenseite.com) weiter

Altmaiers EEG-Vorschläge lösen heftige Kritik aus

29.1.2013 - Grünen- und Umweltpolitiker lehnen das Konzept zur Strompreis-Sicherung des Bundesumweltministers ab. (www.sonnenseite.com) weiter

Pressekommentar der WAB zur Einführung einer Strompreissicherung

28.1.2013 - Die heutigen Vorschläge von Bundesumweltminister Peter Altmaier zur Einführung einer Strompreissicherung kommentiert Ronny Meyer, Geschäftsführer der Windenergie-Agentur WAB wie folgt: (www.iwrpressedienst.de) weiter

Rösler und tunesischer Amtskollege Ridha Saidi starten Deutsch-Tunesische Energiepartnerschaft

28.1.2013 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, und der tunesische Minister für Wirtschaft beim Premierministeramt, Ridha Saidi, gaben heute in Berlin den offiziellen Startschuss für die Deutsch-Tunesische Energiepartnerschaft. Schwerpunkte der Kooperation bilden Stromnetzausbau, Energieeffizienz, Energieforschung, erneuerbare Energien sowie die politische Flankierung des Desertec-Vorhabens. (www.bmwi.de) weiter

Altmaier versetzt der Erneuerbaren Branche schweren Schlag

28.1.2013 - Die Vorschläge Altmaiers werden einen weitgehenden Stopp des Ausbaus aller Erneuerbare Energien über das erfolgreiche EEG noch vor Jahresmitte bewirken (www.sonnenseite.com) weiter

EEG-Änderung bringt Verunsicherung anstatt neuer Perspektiven - Deutscher Bauernverband zu den Vorschlägen von Umweltminister Altmaier

28.1.2013 - (DBV) Nach einer ersten Einschätzung des Deutschen Bauernverbandes (DBV) führen die jüngsten Vorschläge von Bundesumweltminister Peter Altmaier zur Begrenzung der EEG-Umlage zu einem deutlichen Vertrauensverlust bei den Betreibern von Bioenergie-, Solar- und Windanlagen. (www.presseportal.de) weiter

Altmaier bremst nicht Strompreise, sondern Energiewende

28.1.2013 - 'Umweltminister Altmaier bremst mit seinem Vorstoß nicht die Strompreise, sondern höchstens die Energiewende. Die Produzenten der Erneuerbaren Energien werden in das nächste Investitionschaos geschickt, während die Pfründe der Großkonzerne der Energiewirtschaft praktisch unangetastet bleiben', erklärt die energiepolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke, Dorothèe Menzner, zu den Ankündigungen Altmaiers, die EEG-Umlage deckeln zu wollen. 'Altmaier müsste der Beifall aus der FDP doch in den Ohren klingen. Er ist drauf und dran, die Federführung der Energiewende freiwillig an die Marktliberalen abzugeben.' (www.solarportal24.de) weiter

CleanTech-StartUp der Woche 4-2013: NeptuTherm und der Dämmstoff aus dem Meer - Ein ökologischer, nachhaltiger Dämmstoff mit überraschenden Eigenschaften

28.1.2013 - Was haben die Sendung mit der Maus und IKEA gemeinsam? Beide finden unser CleanTech-StartUp der Woche bzw. dessen Produkt derart interessant, dass Sie entweder darüber berichten, oder es mit einem Preis auszeichneten. Und hierbei geht es nicht um Einrichtungsgegenstände, sondern um einen (schnöden) Baustoff. “Bauen” ist die Branche, in der sich das CleanTech-StartUp der Woche bewegt  - und das nachhaltig! Das leistungsfähige Dämmstoffe mit niedriger Wärmeleitfähigkeit eine zentrale Rolle für die Gebäude der Zukunft spielen, hat nicht zuletzt die Weltleitmesse [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Full power for Fuel Cell Electric Vehicle Technology

28.1.2013 - Daimler AG, Ford Motor Company and Nissan Motor Co., Ltd., have signed a unique three-way agreement for the joint development of common fuel cell system to speed up availability of zero-emission technology and significantly reduce investment costs (www.oekonews.at) weiter

Mehr Schub für die Brennstoffzellentechnologie

28.1.2013 - Daimler AG, Ford Motor Company und Nissan Motor Co., Ltd., haben ein Abkommen zur gemeinsamen Entwicklung eines Brennstoffzellensystems für eine beschleunigte Marktverfügbarkeit der emissionsfreien Technologie und Senkung der Investitionskosten verein (www.oekonews.at) weiter

UTS Erweitert Produktpalette

28.1.2013 - Speziell zur 22. Jahrestagung des deutschen Biogasfachverbandes in Leipzig präsentiert die UTS Products GmbH zwei neue Produkte, welche die Bedienung von Biogasanlagen künftig noch komfortabler und vor allen Dingen sicherer machen. Externe Über-/Unterdrucksicherung Die aus den patentierten UTS Service-Boxen bekannten und (www.openpr.de) weiter

Die Energie Revolution beflügelt Amerika ? gute Chancen für Amtex Anleger

28.1.2013 - Verfolgt man die Presse, krempelt die von Barack Obama verkündete Veränderung in der US-amerikanischen Energiewirtschaft das ganze Land um. Denn die ?Entdeckung? des Schiefergases und noch mehr die Erschließung bislang ungeahnter Ölreserven durch Fracking löst eine schiere Welle aus, von (www.openpr.de) weiter

Fell: Altmaier versetzt der EE-Branche schweren Schlag

28.1.2013 - Hans-Josef Fell, Sprecher für Energie der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, fordert Umweltminister Altmaier auf, seine Ankündigungen über einen finanziellen Deckel für den Ausbau der Erneuerbaren Energien sofort zurückzunehmen. Die Vorschläge Altmaiers würden einen weitgehenden Stopp des Ausbaus aller Erneuerbare Energien über das erfolgreiche EEG noch vor Jahresmitte bewirken. Alleine die Ankündigung werde Banken und Finanzierer der Energiewende stark verunsichern. (www.solarportal24.de) weiter

Aerodynamik aus der Automobilindustrie revolutioniert die Photovoltaik

28.1.2013 - Revolutionäre Flachdachunterkonstruktion 'iFIX Solar' vom Metallbauexperten voestalpine Polynorm revolutioniert den PV-Markt. (www.sonnenseite.com) weiter

Altmaier plant 'Entschleunigung der Energiewende'

28.1.2013 - Zu den heute veröffentlichten Vorschlägen von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) zu einer so genannten "Strompreis-Sicherung" erklärt der Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe e. V. (DUH), Michael Spielmann (www.presseportal.de) weiter

Pressekommentar der WAB über Vorschläge von Bundesumweltminister Altmaier zur Einführung einer Strompreissicherung

28.1.2013 - Die heutigen Vorschläge von Bundesumweltminister Peter Altmaier zur Einführung einer Strompreissicherung kommentiert Ronny Meyer, Geschäftsführer der Windenergie-Agentur WAB, wie folgt: (www.presseportal.de) weiter

Altmaiers Vorschläge bestrafen Energiewende-Investoren / Einfrieren der EEG-Umlage bremst den Ausbau Erneuerbarer Energien

28.1.2013 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) lehnt die heute von Bundesumweltminister Peter Altmaier vorgestellten Vorschläge zur Energiewende strikt ab. (www.presseportal.de) weiter

Solarverband will Anreizprogramm für PV-Stromspeicher

28.1.2013 - Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) hat beim Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE eine Studie über Solarstrom-Speicher in Auftrag gegeben, deren Ergebnisse jetzt vorliegen. Demnach können dezentrale Speichersysteme zur Netzentlastung beitragen und damit einen sinnvollen Beitrag... (www.enbausa.de) weiter

BUND: „Altmaier darf Strompreisdebatte nicht zur Aushöhlung des EEG missbrauchen“

28.1.2013 - 'Wenn Bundesumweltminister Altmaier den Missstand beseitigen will, dass stromintensive Unternehmen bei der EEG-Umlage die Biege machen, dann hat er unsere volle Unterstützung. Seine Vorschläge zum Abwürgen der Energiewende hingegen werden auf unseren entschiedenen Widerstand treffen. Eine Aushöhlung des erfolgreichen Erneuerbare-Energien-Gesetzes darf es nicht geben', sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger zu den heute von Peter Altmaier vorgelegten Vorschlägen zur Umverteilung der Kosten für den Ausbau der Erneuerbaren Energien. (www.solarportal24.de) weiter

Altmaier plant „Energie-Soli“

28.1.2013 - Bundesumweltminister Peter Altmaier plant nach einem Bericht von SPIEGEL Online (SPON) einen so genannten 'Energie-Soli' einzuführen, mit dem sich Betreiberinnen und Betreiber von Erneuerbare-Energie-Anlagen 'an den Kosten der EEG-Umlage beteiligen' sollen. 'Strompreis-Sicherung' nennt Altmaier das Konzept, da er immer noch davon ausgeht, dass die Erneuerbaren Energien den Strom teuer machen. Zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Verbände und Institute haben dagegen bereits mehrfach darüber aufgeklärt, dass der Ausbau der Erneuerbaren Energien nicht der wesentliche Treiber für steigende Strompreise ist. (www.solarportal24.de) weiter

Designzellen produzieren Erneuerbare Energie

28.1.2013 - Forscherinnen und Forscher der Ruhr-Universität Bochum (RUB) arbeiten an einer umweltfreundlichen Alternative zur bisherigen Wasserstoff-Gewinnung: Sie nutzen Blaualgen, um Wasserstoff aus Wasser zu gewinnen. Die Energie dazu liefert die Sonne – völlig kostenlos. Gemeinsam mit neun internationalen Kooperationspartnern aus Industrie und Forschung entwickeln die Wissenschaftler unter Federführung der Universität Uppsala solargetriebene Energiemodule, die sowohl kostengünstig als auch umweltfreundlich sind. (www.solarportal24.de) weiter

Mehr Schub für die Brennstoffzellentechnologie: Strategische Kooperation der Daimler AG und Renault-Nissan Allianz trifft Abkommen mit Ford

28.1.2013 - Daimler AG, Ford Motor Company und Nissan Motor Co., Ltd., haben ein einzigartiges Abkommen zur gemeinsamen Entwicklung eines Brennstoffzellensystems für eine beschleunigte Marktverfügbarkeit der emissionsfreien Technologie und Senkung der Investitionskosten getroffen (www.presseportal.de) weiter

Erneuerbare Energien dürfen nicht abgewürgt werden. Altmaier darf Strompreisdebatte nicht zur Aushöhlung des EEG missbrauchen

28.1.2013 - "Wenn Bundesumweltminister Altmaier den Missstand beseitigen will, dass stromintensive Unternehmen bei der EEG-Umlage die Biege machen, dann hat er unsere volle Unterstützung. Seine Vorschläge zum Abwürgen der Energiewende hingegen werden auf unseren entschiedenen Widerstand treffen. Eine Aushöhlung des erfolgreichen Erneuerbare-Energien-Gesetzes darf es nicht geben" (www.presseportal.de) weiter

E-World 2013: ENTRADE Energiesysteme AG und AUTARK Institut präsentieren HolzStrom-Projekt

28.1.2013 - Netzwerkpartner sind vom 5. bis 7. Februar 2013 auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Nordrhein-Westfalen vertreten (www.presseportal.de) weiter

Energieforscher am INM erhält Bayer-Preis

28.1.2013 - Photovoltaik- und Windkraftanlagen erzeugen viel Strom, wenn die Sonne scheint oder der Wind weht. Je nach Wetterlage wird so innerhalb kurzer Zeit sehr viel Strom produziert. Große Teile dieses 'grünen Stroms' sind nur nutzbar, wenn sie zuverlässig und kostengünstig gespeichert werden können. Für seine Pionierarbeit und Forschungstätigkeiten an solchen elektrischen Energiespeichern erhielt Volker Presser vom INM –Leibniz-Institut für Neue Materialien nun den 'Bayer Early Excellence in Science Award 2012' in der Kategorie 'Materialien” in Höhe von 10.000 Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Gesellschaft für Stromwirtschaft jetzt Genossenschaft / Vorstand bemängelt Wettbewerbsverzerrung in Europa

28.1.2013 - Die Gesellschaft für Stromwirtschaft (GfSt) mit Sitz in Mülheim an der Ruhr hat die Rechtsform geändert und ist jetzt eine eingetragene Genossenschaft. (www.presseportal.de) weiter

Ford-Werke und Naturstrom schließen Vertrag über 'grünen' Strom

28.1.2013 - Zukünftigen Fahrern des Ford Focus Electric werden direkt Möglichkeiten angeboten, "grünen" Strom zu beziehen (www.presseportal.de) weiter

BMW i besiegelt globale Partnerschaft für kundenfreundliche Elektromobilität

28.1.2013 - BMW i setzt seine Strategie für kundenfreundliche Elektromobilität weiter konsequent um. Dazu wurde jetzt eine weitreichende Partnerschaft mit Schneider Electric und dem Elektromobilitätsdienstleister The Mobility House (TMH) geschlossen. weiter

Grob daneben gelegen / Spezialisten für Wärmemessung hatten komplett falsche Werte geliefert

28.1.2013 - Fehler macht jeder einmal. Von einer Spezialfirma sollte man allerdings erwarten dürfen, dass zumindest keine groben Schnitzer vorkommen. (www.presseportal.de) weiter

Greenpeace: Bulgarisches Atom-Referendum von Politik instrumentalisiert

28.1.2013 - Bulgarien muss sich von Atomenergie verabschieden und Erneuerbare Energien ausschöpfen (www.oekonews.at) weiter

KONSUMENT: Geräte mit Ablaufdatum - Mythos oder Realität?

28.1.2013 - Das Verbrauchermagazin KONSUMENT startet eine Umfrage zum Thema 'geplante Obsoleszenz' (www.oekonews.at) weiter

Power at your fingertips

28.1.2013 - Personal solar power station: LED lamp & mobile charger in one (www.oekonews.at) weiter

Neues Label soll Bauherren die Vorauswahl bei Solarmodulen erleichtern

28.1.2013 - Das Label basiert auf dem bereits bekannten Energie-Effizienzlabel (www.oekonews.at) weiter

Aerodynamik aus der Automobilindustrie revolutioniert die Photovoltaik

28.1.2013 - Lange Zeit wurde gedacht, dass die Kostenreduktion bei der Montage von Photovoltaik-Dachanlagen ausgereizt sei. Lediglich fallende Solarmodulpreise wären noch zu erwarten. (www.oekonews.at) weiter

Solarspeicher: Positive Effekte auf Strommarkt und EEG-Umlagemechanismus

28.1.2013 - Batteriespeicher können in Verbindung mit einer Photovoltaik-Anlage maßgeblich die Stromnetze entlasten, die Verfügbarkeit von Solarstrom ausweiten und zugleich die von den Verbraucherinnen und Verbrauchern zu tragenden Energiewende-Kosten senken. Das sind die Kernergebnisse der Speicherstudie 2013, die das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE im Auftrag des Bundesverbandes Solarwirtschaft erstellt hat. (www.solarportal24.de) weiter

Bewusstsein und Know-how für ökologisch verträgliche Zukunft fördern

28.1.2013 - Vor einem Jahr konnte mit der Unterstützung des Photovoltaik Modulherstellers Hanwha Solar das Gymnasium Osterbek mit einer zirka 2.000 kWh pro Jahr liefernden Photovoltaik-Anlage ausgestattet werden. Seitdem leistet das bereits als Klimaschule ausgezeichnete Gymnasium einmal mehr eine Vorbildfunktion in Sachen Klimaschutz und bringt den Schülerinnen und Schülern langfristig einen verantwortungsvollen Umgang mit Energie näher. (www.solarportal24.de) weiter

Schlossherr Asbeck in der Kritik

28.1.2013 - Frank Asbeck, Vorstandschef der angeschlagenen Solarworld, hat sich Schloss Marienfels am Rhein gekauft. (www.sonnenseite.com) weiter

Brennholz wird knapp und teuer / Studie: Deutsche verbrennen zu viel Holz / Dem Klima und der Geldbörse ist damit nicht gedient / Fünf Tipps zum richtigen Umgang mit dem wertvollen Rohstoff

27.1.2013 - Brennholz wird knapp. Dies bestätigt eine bundesweite Umfrage der Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher e.V. (AGR) unter mehreren Stadtforstämtern. (www.presseportal.de) weiter

Umwelttechnik: Goldene Blätter

27.1.2013 - Mit winterlichen Laubbeständen können Kommunen Energie gewinnen und reichlich Geld sparen, berichtet das Magazin GEO in seiner Februar-Ausgabe. (www.presseportal.de) weiter

Wann kommt die Revolution des E-Autos?

27.1.2013 - Eine Ansichtssache von Franz Alt (www.oekonews.at) weiter

Fraunhofer ISE präsentiert Studie zu Solarspeicher-Systemen

27.1.2013 - Dezentrale Solarstromspeicher können einen wichtigen Beitrag zur Integration von Erneuerbaren Energien in das Stromnetz und zur Etablierung von intelligenten Netzen leisten. (www.sonnenseite.com) weiter

Verkannte Qualitätshinweise am deutschen Ökoenergiemarkt

26.1.2013 - Nur jeder Sechste Ökostrominteressierte berücksichtigt Gütesiegel ? mit Folgen Umwelt und Klima (www.oekonews.at) weiter

Bahnstrecke Oberwart-Friedberg: "Das Land muss ÖBB-Nachfolger finden"

26.1.2013 - Michel Reimon stellt Antrag im Landtag, Bahnnetz im Südburgenland droht das endgültige Aus (www.oekonews.at) weiter

Solarpark Volkswagen Chattanooga eingeweiht

26.1.2013 - Photovoltaik-Freiflächenanlage mit 9,5 Megawatt Spitzenleistung auf Volkswagen-Fertigungsgelände in Chattanooga nimmt Energieproduktion auf - Größter Solarpark in Tennessee am Netz (www.oekonews.at) weiter

„Agrarwende in Niedersachsen kostet keine Arbeitsplätze“

26.1.2013 - Der Spitzenkandidat der Grünen bei der Landtagswahl in Niedersachsen, Stefan Wenzel, hat Befürchtungen der konventionellen Landwirte vor der geplanten 'Agrarwende' zurückgewiesen. In der Nachrichtensendung 'NDR aktuell' im NDR Fernsehen sagte er, er glaube nicht, dass die unter der neuen Landesregierung geplanten Änderungen der Agrarpolitik Arbeitsplätze kosten werde: 'Wir hoffen, dass sie am Ende Arbeitsplätze schafft, weil wir nicht wollen, dass noch mehr bäuerliche Familienbetriebe aufgeben müssen.' (www.solarportal24.de) weiter

Gasabkommen zwischen Ukraine und Shell sorgt für Aufruhr in weltweiter Presse

25.1.2013 - BBC, Financial Times, The Globe and Mail, The New York Times, Reuters, The Wall Street Journal und eine Reihe weiterer globaler Medien berichteten von der Unterzeichnung des Production Sharing Agreement zwischen der ukrainischen Regierung und Royal Dutch Shell. (www.presseportal.de) weiter

Geprüfte Qualität: TÜV-Auszeichnung für CO2-Zertifikatemanagement von CO2OL

25.1.2013 - CO2OL, die Klimaschutzagentur der ForestFinance Gruppe, setzt weiter Maßstäbe in der Qualitätssicherung: Die korrekte und nachvollziehbare Verwaltung und Stilllegung der verkauften CO2-Zertifikate wurde anhand einer Überprüfung durch die TÜV Rheinland Energie und Umwelt GmbH (TEU) zertifiziert. Damit ergänzt die Klimaschutzagentur (www.openpr.de) weiter

UKA verkauft Windpark an WV Energie AG

25.1.2013 - UKA Meißen Projektentwicklung GmbH & Co. KG verkauft Windenergiepark ?Holzhausen? Der Windenergiepark im Landkreis Ostprignitz Ruppin besteht aus drei Windenergieanlagen des Typs VESTAS V90 Gridstreamer. Mit einer installierten Gesamtleistung von sechs Megawatt werden pro Jahr ca. 12 Mio. Kilowattstunden Strom erzeugt, (www.openpr.de) weiter

Geht auch Solarworld pleite?

25.1.2013 - Einige Medien haben schon berichtet, dass das solare Vorzeigeunternehmen Solarworld vor der Pleite stehe. (www.sonnenseite.com) weiter

Wann kommt die Revolution des E-Autos?

25.1.2013 - 1980 gab es in den USA eine Umfrage des Gallup-Instituts. Die Frage hieß: Wie viele Mobil-Telefone wird es in Amerika in 20 Jahren geben? Die US-Amerikaner vermuteten im Durchschnitt: 900.000. Tatsächlich telefonierten in den USA im Jahr 2.000 bereits 120 Millionen Menschen mit Handys. Die technikgläubigen Amerikaner hatten sich um den Faktor 130 verschätzt. (www.sonnenseite.com) weiter

Neuartiges, verformbares Photovoltaik-Element bietet Gestaltungsfreiheit

25.1.2013 - Gestaltungsfreiheit bei der Realisierung von Gebäudehüllen und zugleich dem Aspekt der nachhaltigen Nutzung von solarer Energie gerecht werden - das bietet das neuartige, verformbares Photovoltaik-Element von Boehme Systems. Selbst anspruchsvolle und organische Geometrien können mit dem multidimensional verformbaren Bauteil 'cocuPV' verkleidet werden. Das neue Produkt wurde im Rahmen der BAU mit dem '11. Innovationspreis Architektur und Bauwesen' prämiert. (www.solarportal24.de) weiter

Mehr Tankstellen für umweltfreundliche Kraftstoffe

25.1.2013 - Klimafreundlich tanken soll einfacher werden: Die EU-Kommission will ein Tankstellen-Netz für klimafreundliche Kraftstoffe schaffen und fordert einen einheitlichen Stecker für Elektroautos in ganz Europa. (www.sonnenseite.com) weiter

Der Pelletofen - Energiesparzentrale für das Wohnzimmer

25.1.2013 - Wärme und Behaglichkeit ist das, was wir uns für unsere Wohnräume wünschen. Oft stehen diese Ansprüche in Konflikt mit den steigenden Energiekosten. Mit Pelletöfen der neuesten Generation von Markenherstellern kann man diesen Konflikt beseitigen. Scheitholz- und Kachelöfen, oftmals bereits in deutschen Wohnzimmern (www.openpr.de) weiter

7. Leeraner Energie-Forum wendet sich verstärkt an KMU

25.1.2013 - Kleine und mittlere Unternehmen können sich rund um Energieeffizienz und Fördermittel informieren und beraten lassen - Querschnittstechnologien sind großes Thema - Leer. Am 2. und 3. Februar 2013 findet das Leeraner Energie-Forum zum siebten Mal in den Räumen der BBS II in (www.openpr.de) weiter

ZEVET Consulting S.L.: Informationsveranstalung in 49219 Glandorf, Kolpingstr. 3

25.1.2013 - Energetisch sanieren ? richtig ist wichtig! Zu dieser Thematik wurden bereits mehrere Informationsabende erfolgreich veranstaltet. Nun auch in Glandorf. Wer bei seiner Immobilie energetische Maßnahmen ergreifen möchte, ist häufig sich selbst überlassen. Die neue, bundesweite Kampagne ?Energetisch sanieren ? richtig ist (www.openpr.de) weiter

R20-Energiekonferenz: Sinnvolle Initiative aber fragwürdige Ergebnisse?

25.1.2013 - Umweltorganisationen kritisieren Ausschluss für NGOs und Betroffene (www.oekonews.at) weiter

Verkannte Qualitätshinweise im Ökoenergiemarkt

25.1.2013 - Nur jeder Sechste Ökostrominteressierte berücksichtigt Gütesiegel ? mit Folgen für Umwelt und Klima Masse ist nicht gleich Klasse, diese Weisheit gilt einmal mehr im Ökoenergiemarkt. Immer mehr Haushalte beziehen heute Ökostrom. Auch das Vergleichsportal Check24 bestätigt eine steigende Nachfrage. Aber nur (www.openpr.de) weiter

frisch und rein: blauwasser home macht jetzt Premiumfiltration in der Küche möglich

25.1.2013 - Die neue blauwasser home bietet eine Leitungswasserfiltration auf Premium-Niveau. Aktivkohlefiltration und doppelte Hyperfiltration werden abgeschlossen durch eine Sterilfiltration durch einen Ultrafilter direkt an der Entnahme. Das frische reine Wasser wird in einem Glaskrug zum sofortigen Verzehr vorgehalten. Die einzigartige Krug-Spender-Lösung der (www.openpr.de) weiter

Fraunhofer ISE präsentiert Studie zu Solarspeicher-Systemen

25.1.2013 - Dezentrale Solarstromspeicher können einen wichtigen Beitrag zur Integration von Erneuerbaren Energien in das Stromnetz und zur Etablierung von intelligenten Netzen leisten. Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat im Auftrag des Bundesverbands Solarwirtschaft (BSW-Solar) den Nutzen von Photovoltaik-Batteriesystemen bei kleinen objektgebundenen Photovoltaik- Anlagen als Bestandteil des zukünftigen Energiesystems untersucht. Die Ergebnisse wurden heute in Berlin der Öffentlichkeit vorgestellt. (www.solarportal24.de) weiter

SolarWorld kündigt gravierende Einschnitte an

25.1.2013 - Die Bonner SolarWorld hat ihre Ertrags- und Finanzplanung sachverständig extern überprüfen lassen. Auf Grundlage dieser Ergebnisse geht das Photovoltaik-Unternehmen jetzt davon aus, dass gravierende Einschnitte bei den Verbindlichkeiten der Gesellschaft, insbesondere den ausgegebenen Anleihen und Schuldscheindarlehen notwendig sind, und kündigt 'finanzwirtschaftliche Restrukturierung und notwendige Maßnahmen operativer Art' an. (www.solarportal24.de) weiter

Im richtigen Leben einfach richtig leben

25.1.2013 - Im Klimaschutz ist es Zeit für eine neue gesellschaftliche Normalität: ich habe unterschrieben! Ich brauche noch Zeit für meine angekündigten 12 Gesellschaftsthesen zur Energiewende. These 1 habe ich schon: Es ist schwieriger über die gesellschaftlichen Voraussetzungen zu schreiben, als über die technischen und politischen Dinge. (www.sonnenseite.com) weiter

Ein Joint Venture für Japans Energiemarkt

25.1.2013 - Das Gemeinschaftsunternehmen von Shizen Energy und der juwi-Gruppe plant erneuerbare Energien Projekte im Volumen von 1 Gigawatt bis 2017 - Erste PV-Anlage speist Strom ins japanische Netz ein (www.oekonews.at) weiter

Wasserversorgung: Ökologische und technische Schwerpunkte im Zentrum

25.1.2013 - Symposium Wasserversorgung in Wien (www.oekonews.at) weiter

Partnership to develop offshore tidal energy

25.1.2013 - Tocardo International, the leading producer of tidal and free-flow water turbines, and Repsol, the international integrated energy company, announce a partnership (www.oekonews.at) weiter

Preise für Bauen mit Erneuerbaren verliehen

25.1.2013 - Ilse Aigner, Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, hat vier Bauherren als Gewinner des Bundeswettbewerbs 'HolzbauPlus' ausgezeichnet, fünf weitere Projekte wurden mit Anerkennungen geehrt. Besonders Bayern und Baden-Württemberg konnten punkten. 'Die... (www.enbausa.de) weiter

Optimierte Überwachung und Kontrolle von Ortsnetzstationen

25.1.2013 - Integration mit Horstmann ComPass B und SCADA-Systemen legt neues Leistungsvermögen zu Kamstrups Überwachungsgerät von Ortsnetzstationen. Eine neue Version von UtiliKeeper®, ein Instrument zur Überwachung von Ortsnetzstationen, offeriert jetzt Integration mit Horstmanns Kurzschlussanzeiger und mit SCADA-Systemen. Dies macht Kontrollen und Fehlersuche (www.openpr.de) weiter

Sun Invention Plug & Save: VR Enbekon eG vertreibt modernstes Solarmodul der Welt

25.1.2013 - Anschließen und sparen: Balkonkraftwerke von Sun Invention deutschland- und weltweit gefragt / Energieberatungsgesellschaft der Volks- und Raiffeisenbanken präsentiert Plug & Save im Februar seinen Partnerunternehmen und Handwerkern (ddp direct) Die Idee ist so einfach wie genial und könnte der Beginn einer (www.openpr.de) weiter

Quartierspeicher: KACO new energy verwirklicht solare Energieversorgung für Leuchtturmprojekt

25.1.2013 - Neckarsulm, 24. Januar 2013 ? Die KACO new energy GmbH, einer der weltweit größten Hersteller von Photovoltaikwechselrichtern, entwickelt im Rahmen eines Quartierspeicherprojektes erstmals das komplette Energiemanagement. Seit August 2012 entsteht in der Gemeinde Weinsberg bei Heilbronn eine Modellsiedlung, deren Strom- (www.openpr.de) weiter

"Die Kernelemente des EEG sind ohne Zweifel zeitgemäß" Interview mit Linke-Politikerin Bulling-Schröter

25.1.2013 - Die umweltpolitische Sprecherin der Partei Die Linke, Eva Bulling-Schröter, gibt in einem Interview mit dem Online-Marktplatz für PV-Anlagen und Projekte, Milk the Sun, ein klares Votum für den Erhalt des EEG ab. ?Die Kernelemente sind ohne Zweifel zeitgemäß, weil erfolgreich. (www.openpr.de) weiter

GreenTec Awards rufen zur Bewerbung auf

25.1.2013 - Für Europas größten Umwelttechnologiepreis, werden innovative Projekte und Produkte gesucht, die Maßstäbe in Sachen Umwelttechnologien setzen und einen umweltverträglichen Lebensstil fördern. Die GreenTec Awards werden im September 2013 in Berlin vergeben. Berlin, den 20. Januar 2013 ? Die Bewerbungsphase für die (www.openpr.de) weiter

KACO new energy verwirklicht solare Energieversorgung für Leuchtturmprojekt

25.1.2013 - Die KACO new energy GmbH (Neckarsulm) entwickelt im Rahmen eines Quartierspeicherprojektes erstmals ein komplettes Energiemanagement. Seit August 2012 entsteht in der Gemeinde Weinsberg bei Heilbronn eine Modellsiedlung, deren Strom- und Wärmeversorgung nahezu komplett aus Solarenergie gedeckt wird. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Schnittstelle (API) öffnet PV-Log für Entwickler

25.1.2013 - Die Weiterentwicklung von PV-Log, dem solaren Netzwerk, schreitet voran. Die neue PV-Log Programmierschnittstelle (API) erlaubt ab sofort die Integration von PV-Log in andere Webdienste, Anwendungen, eigene Programme, Apps oder Tools. Die PV-Log API ist ein ideales Werkzeug für technisch versierte Nutzer und Entwickler, ihre eigenen Ideen umzusetzen. Der Nutzung der PV-Log API sind keine Grenzen gesetzt, erste Widgets wurden bereits verwirklicht. (www.solarportal24.de) weiter

Bessere Prognosen der Stromeinspeisung von Wind- und Sonnenenergie

25.1.2013 - Windparks und Photovoltaik-Anlagen werden in der deutschen Stromversorgung künftig die dominierende Rolle einnehmen. (www.sonnenseite.com) weiter

Weltneuheit: Ein "Zauberteppich" als Öko-Kraftwerk

25.1.2013 - Die Photovoltaik-Galerie des Personenförderbandes aus Tirol produziert mehr Strom als für Eigenbedarf benötigt. (www.sonnenseite.com) weiter

aleo solar AG schließt Geschäftsjahr 2012 mit –74 Millionen Euro EBIT ab

24.1.2013 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) hat heute bekannt gegeben, dass sie das Geschäftsjahr 2012 nach vorläufigen Berechnungen mit einem EBIT in Höhe von rund –74 Millionen Euro abschließen wird (Vorjahr: –30,5 Millionen Euro). Der Umsatz wird wie bereits gemeldet 279,9 Millionen Euro betragen. Der Geschäftsbericht 2012 mit den endgültigen Zahlen wird voraussichtlich am 26. März 2013 veröffentlicht. (www.solarportal24.de) weiter

juwi: Joint Venture für Japans Energiemarkt gegründet

24.1.2013 - Heute haben die japanische Shizen Energy Inc. und die deutsche juwi-Gruppe ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben. Das neue Gemeinschaftsunternehmen juwi Shizen Energy plant Erneuerbare Energien Projekte im Volumen von 1 Gigawatt bis 2017. Ihr erstes Projekt – eine Freiflächen-Photovoltaik-Anlage auf der japanischen Insel Kyushu – ist bereits seit Mitte Dezember am Netz. Für dieses Jahr hat juwi Shizen Energy bereits Projekte mit insgesamt 120 Megawatt (MW) in der Planung. (www.solarportal24.de) weiter

SmartCity Cologne: Neusser Straße als ?Klimastraße? in Köln Nippes - Straße als praktisches Versuchsfeld / Projektpartner zeigen, wie smarte Technik Umwelt schützt und Leben vereinfacht

24.1.2013 - Die Plattform SmartCity Cologne - ein Projekt der RheinEnergie und der Stadt Köln – bietet unterschiedlichen Projekten rund um Klimaschutz und Energiewende eine konkrete Plattform. Gemeinsam suchen, erproben und entwickeln Privatleute, Unternehmen, Verbände und Initiativen intelligente “smarte” und zukunftsweisende Ideen, die das urbane Leben vereinfachen sollen. Im Rahmen der SmartCity Cologne wurde die Neusser Straße im Stadtteil Nippes zum praktischen Versuchsfeld: Ein Teilstück der Straße wird zur Kölner Klimastraße, wo Energieprojekte umgesetzt, erprobt und gezeigt werden. Ein erster Schritt auf der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

WKÖ-Schwarzer fordert bessere Abstimmung zwischen europäischer Wirtschafts- und Klimapolitik

24.1.2013 - Wirtschaftskammer Österreich und DIHK lehnen vorgeschlagene Eingriffe in den Emissionshandel ab (www.oekonews.at) weiter

The Public Eye Awards 2013: Schmähpreise gehen an Goldman Sachs und Shell

24.1.2013 - In Sichtweite des Weltwirtschaftsforums (WEF) haben Greenpeace Schweiz und die Erklärung von Bern (EvB) h mit der Vergabe der Public Eye Awards besonders krasse Fälle von Profitgier und Umweltsünden von Unternehmen gebrandmarkt. (www.oekonews.at) weiter

"Feurig" unterwegs- Biomassekessel aus Österreich boomen

24.1.2013 - Rekordjahr für KWB: Der Spezialist für Biomasseheizungen steigerte 2012 seinen Absatz um über 30 Prozent-Investitionen in neue Standorte und in Forschung & Entwicklung folgen. (www.oekonews.at) weiter

Weltneuheit: Ein "Zauberteppich" als Öko-Kraftwerk

24.1.2013 - Die Photovoltaik-Galerie des Personenförderbandes aus Tirol produziert mehr Strom als für Eigenbedarf benötigt (www.oekonews.at) weiter

Rückbau von Windenergieanlagen - Recycling vs. Repowering

24.1.2013 - Schon bei der Planung eines Windkraftprojekts stellt sich die Frage, was mit dem Standort und den Komponenten nach Ablauf der Lebensdauer passieren soll. Bestehende Altanlagen können abgerissen und durch effizientere Lösungen ersetzt werden. Ausgediente Komponenten können aber auch wieder-oder weiterverwendet (www.openpr.de) weiter

Post FITs - wie sieht das zukünftige Marktdesign für Solarenergie aus?

24.1.2013 - Durch die stete Senkung der Einspeisevergütungen für Solaranlagen müssen neue Marktstrategien diskutiert werden. Eigenverbraucher profitieren zwar weiterhin, doch insbesondere der Bau von Großflächenanlagen leidet unter den Kürzungen. Wie können sich deutsche Unternehmen im zukünftigen Markt positionieren? Weitere Informationen zu Programm und (www.openpr.de) weiter

Große Resonanz auf REDPUR Händlerschulung und Fachtagung zu infrarotem Heizen

24.1.2013 - Dass die innovativen und umweltfreundlichen REDPUR Infrarotheizsysteme bei Kunden und den Handelspartnern des schwäbischen Unternehmens ein Erfolg sind, wurde bereits den letzten vier Monaten des alten Jahres klar. Eine Händlerschulung für bereits aktive REDPUR-Partner sowie eine Informationsveranstaltung für neue Händler (www.openpr.de) weiter

EU forciert Aufbau eines europaweiten Erdgastankstellennetzes

24.1.2013 - Laut EU sollen im Verkehrssektor bis 2020 mindestens zehn Prozent erneuerbare Energien zum Einsatz kommen. (www.presseportal.de) weiter

Handelsblatt zu FlexStrom: Erneut falsch berichtet / Landgericht Köln untersagt Falschaussagen

24.1.2013 - Das Landgericht Köln hat erneut eine Einstweilige Verfügung gegen Falschaussagen des Handelsblatts erlassen. (www.presseportal.de) weiter

EU-Entscheidung zur Vergabe von Dienstleistungskonzessionen / VKU: Bundesregierung muss sich jetzt in Brüssel für kommunale Wasserversorgung einsetzen

24.1.2013 - Der Binnenmarktausschuss des EU-Parlaments hat heute grundsätzlich dem Richtlinienvorschlag der EU-Kommission zugestimmt, für die Vergabe von Dienstleistungskonzessionen europaweit einheitliche Vergaberegelungen zu schaffen. (www.presseportal.de) weiter

Ausgezeichnet: Bauprojekte mit nachwachsenden Rohstoffen

24.1.2013 - Cleantech News / Berlin. Ilse Aigner, Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, hat am Mittwoch im Rahmen der Internationalen Grünen Woche in Berlin vier Bauherren als Gewinner des Bundeswettbewerbs “HolzbauPlus” ausgezeichnet, fünf weitere Projekte wurden mit Anerkennungen geehrt. Der Bundeswettbewerb “HolzbauPlus” umfasst alle Aspekte des Bauens mit nachwachsenden Rohstoffen. Neben dem Einsatz von Holz in der Konstruktion zeigt er unter anderem die Verwendungsmöglichkeiten von alternativen Dämm- und Ausbaustoffen sowie Naturfarben und gibt Anregungen für Fassadenlösungen oder Innenraumgestaltungen auf Basis nachwachsender [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Andritz liefert Wirbelschichtkessel für schwedisches Fernheizkraftwerk [Kurzmeldung]

24.1.2013 - Cleantech News / Schweden. Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von Fortum Värme den Auftrag zur Lieferung eines zirkulierenden Wirbelschichtkessels für das neue Fernheizkraftwerk Värtaverket in Stockholm, Schweden. Die Biomassekessel-Anlage wird eine der größten Anlagen dieser Art weltweit sein. Die Inbetriebnahme ist für das 3. Quartal 2015 geplant. Der Auftrag umfasst die Lieferung eines PowerFluid-Wirbelschichtkessels mit einer Nutzwärmeleistung von 330 MW, einer Rauchgasreinigungsanlage sowie der Elektro- und Leittechnik. Mit der neuen Anlage von ANDRITZ Energy & Environment, die den steigenden Fernwärmebedarf [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wärmepumpen: Vaillant für zeoTHERM ausgezeichnet, 59.500 Wärmepumpen verkauft [Kurzmeldung]

24.1.2013 - Cleantech, Wärmepumpen News / Remscheid, Berlin. Der Remscheider Heiz- und Lüftungsspezialist Vaillant hat mit der weltweit ersten Zeolith-Gas-Wärmepumpe zeoTHERM den Preis für das innovativste Produkt bei der Sanierung von Altbauten gewonnen. Der ?Praxis Altbau ? Preis für Produktinnovation 2013? wurde im Rahmen der diesjährigen Messe BAU in München unter der Schirmherrschaft von Bundesminister Dr. Peter Ramsauer vergeben. Der Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung (BAKA) zeichnet mit diesem Preis zukunftsweisende Produktideen und Systemlösungen aus, die sich besonders gut für die Modernisierung von Bestandsbauten eignen. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Photon Energy Investments auf dem Expansionspfad gen USA [Kurzmeldung]

24.1.2013 - Cleantech News / USA. Die niederländische Photon Energy Investments, eine Tochtergesellschaft der weltweit agierenden Photon Energy Gruppe, bereitet den Markteintritt in Kanada und den USA vor. Dazu wurde ein Abkommen mit der in Toronto, Kanada, ansässigen Investmentbank Jacob Securities Inc. unterzeichnet. Branchenprognosen erwarten für den nordamerikanischen Photovoltaik-Markt einen Boom, weshalb Photon Energy Investments hier zunächst eine Zielsetzung von 100 MWp an PV-Kraftwerken umsetzen will. Anfangs sollen Anlagen in Ontario und New Jersey errichtet und in Betrieb genommen werden. Um dieses [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Strommarktregeln taugen nicht für Energiespeicher

24.1.2013 - Ort: Berliner NRW-Landesvertretung, Parlamentarischer Abend Mitte Januar 2013. Eurosolar hat unter dem Stichwort 'Speichertechniken' zum Parlamentarischen Abend geladen. Mehrere hundert Gäste hören den Vortrag des Kölner FH-Professors Ingo Stadler. Die meisten dürften entsprechend dem... (www.enbausa.de) weiter

COUNT+CARE mit neuem Geschäftsführer

24.1.2013 - Clemens Eck bereichert Unternehmensspitze durch umfassende IT-Kompetenz Die COUNT+CARE GmbH ist mit einem neuen Geschäftsführer in das Jahr 2013 gestartet. Seit dem 1. Januar zeichnet Clemens Eck (50) gemeinsam mit Volker Abert für die Unternehmensentwicklung verantwortlich. In der neuen Position (www.openpr.de) weiter

Welche nachhaltigen Baustoffe gibt es überhaupt?

24.1.2013 - Bauen oder sanieren mit nachhaltigen Baustoffen, das liegt im Trend. Doch was ist ein nachhaltiger Baustoff? Da fällt die Antwort zunächst einmal leicht: Holz ist nachwachsendes Baumaterial, das in Deutschland nur in dem Maße geerntet wird (wie die Forstwirte sagen), (www.openpr.de) weiter

„Klimaschutz ist keine Umwelt- und Naturromantik, sondern pure ökonomische Vernunft“

24.1.2013 - Nordrhein-Westfalen wird Vorreiter beim Klimaschutz in Deutschland. Der nordrhein-westfälische Landtag hat in seiner Sitzung am gestrigen Mittwoch das erste deutsche Klimaschutzgesetz mit gesetzlichen Klimaschutzzielen verabschiedet und ist damit dem Gesetzentwurf der Landesregierung gefolgt. 'Das Gesetz trägt dabei den Interessen der Menschen genauso Rechnung wie denen der Wirtschaft. Denn Ökologie und Ökonomie sind keine Gegensätze. Nur gemeinsam werden wir erfolgreich sein', so NRW-Klimaschutzminister Johannes Remmel. (www.solarportal24.de) weiter

Bessere Prognosen der Stromeinspeisung von Wind- und Sonnenenergie

24.1.2013 - Windparks und Photovoltaik-Anlagen werden in der deutschen Stromversorgung künftig die dominierende Rolle einnehmen. Weil ihre Leistung mit dem Wetter schwankt, werden zuverlässige und genaue Wetter- und Einspeiseprognosen immer wichtiger. Im Rahmen des Forschungsprojekts EWeLiNE wollen das Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) und der Deutsche Wetterdienst (DWD) neue Vorhersagemodelle entwickeln und bestehende optimieren. (www.solarportal24.de) weiter

Phoenix Solar USA: Solarpark Volkswagen Chattanooga eingeweiht

24.1.2013 - Die US-Tochtergesellschaft der Phoenix Solar AG (Sulzemoos) hat ein Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Spitzenleistung von 9,5 Megawatt auf dem Fertigungsgelände von Volkswagen in Chattanooga (Tennessee, USA) installiert. Volkswagen nutzt den umweltfreundlichen Strom im Fertigungsbetrieb, wobei durch den Solarstrom 12,5 Prozent des erforderlichen Energiebedarfs bei voller Produktion und 100 Prozent in produktionsfreien Zeiten gedeckt wird. Der erwartete Ertrag der rund 33.600 Photovoltaik-Module liegt bei 13,1 Gigawattstunden Solarstrom jährlich. (www.solarportal24.de) weiter

Bosch macht Milliarden-Verlust mit Solargeschäft

24.1.2013 - Der Geschäftsbereich Photovoltaik soll bei dem Automobil-Zulieferer insgesamt eine Milliarde Euro Verlust im vergangenen Jahr verursacht haben. (www.sonnenseite.com) weiter

BP-Chef: Warnungen vor Peak-Oil sind "zunehmend grundlos"

24.1.2013 - Dank unkonventioneller Fördermethoden könne die Förderung substantiell gesteigert werden, weshalb die CO2-Emission bis 2030 nicht zurückgehen, sondern um mehr als ein Viertel ansteigen werden. Bei der Präsentation des BP World Energy Outlook 2030 hatte BP-Chef Bob Dudley für all jene Klimaschützer keine guten Nachrichten, die gehofft hätten, dass sich ein wenigstens ein Teil des Emissionsproblems durch eine vom Erreichen eines globalen Rohöl-Fördermaximums ('Peak-Oil') erzwungene Abnahme des Verbrauchs von selbst erledigen werde. Ein Bericht von Rainer Sommer in Telepolis (www.sonnenseite.com) weiter

Weltneuheit: Sunkid Moving Carpet wird zum Öko-Kraftwerk

24.1.2013 - Die Photovoltaik-Galerie des Personenförderbandes produziert mehr Strom als für Eigenbedarf benötigt (www.presseportal.de) weiter

Bioethanol-Report: Produktion im Jahr 2012 um 7,4 Prozent gestiegen

24.1.2013 - Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) zieht eine positive Bilanz für das Jahr 2012: Die Produktion von nachhaltigem und zertifizierten Bioethanol hat deutlich zugelegt. (www.presseportal.de) weiter

Mit Biodiesel auch mehr Nahrungsmittel / Infografik (BILD)

24.1.2013 - Durch den Absatzmarkt Bioenergie ist der Rapsanbau zwischen 2000 - 2012 in Deutschland stark gestiegen. (www.presseportal.de) weiter

Gibt es bald Bergbau im All?

24.1.2013 - Die Industrienationen wollen Platin und andere begehrte Metalle schon in wenigen Jahren im Weltall schürfen, da diese auf der Erde extrem knapp und teuer sind. (www.presseportal.de) weiter

bne zum Anbieterwechsel: Schwarze Schafe müssen genannt werden

24.1.2013 - Ein Anbieterwechsel geht heute sicher und leicht von der Hand; der Großteil der Energieversorger behandelt seine Kunden verantwortungsbewusst und fair. (www.presseportal.de) weiter

Pelletofen mit Wassertasche ? die (geförderte) Alternative zu Gas und Öl - Wasserführende Pelletöfen erhalten deutlich höhere Zuschüsse wie Solar- und Biomasseheizungen / Energiewende im Heizungskeller

24.1.2013 - Bei der Entscheidung für eine neue Heizung im Eigenheim hat der Hausbesitzer heute längst nicht mehr nur die Wahl zwischen Öl und Gas als Brennstoff. Zahlreiche, sauberere Alternativen sorgen dafür, dass zahlreiche Vor- und Nachteile bedacht und abgewogen werden müssen. Ein Beispiel für moderne Heizungsanlagen sind Pelletöfen mit Wassertasche – auch als wasserführende Pelletöfen bezeichnet – die auch von der BAFA bezuschusst werden. Gebäude, Heizung News / Frankfurt am Main. Mit den Worten die “Energiewende beginnt im Heizungskeller” lässt sich [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Schon wieder ein neuer Weltrekord: Auch CIGS-Solarzellen werden effizienter - Empa-Wissenschaftler haben Dünnschichtsolarzellen auf flexibler Plastikfolie mit einem neuen Rekordwirkungsgrad von 20.4% für die Umwandlung von Sonnenlicht in elektri

24.1.2013 - Cleantech und Solar News / Schweiz. Der Fortschritt in der Solar-Technologie geht unaufhaltsam weiter. Während kürzlich erst Heliatek einen neuen Rekord-Wirkungsgrad für seine organischen Solarzellen verkündete, haben jetzt die Schweizer Forscher der EMPA nachgelegt: Die Zellen der Empa-Wissenschaftler sind auf eine flexible Plastikfolie gedruckt und erreichen einen Wirkungsgrad von 20,4 Prozent – Weltrekord. Die Solarzellen basieren auf Halbleitern auf Kupfer-Indium-Gallium-Diselenid (CIGS). Sicherlich ist das zunächst ein neuer Rekord im Labormaßstab – an der Übertragung auf die industrielle Fertigung wird aber [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Siim Kallas stellt Pläne für Ladeinfrastruktur für Elektroautos vor [Kurzmeldung]

24.1.2013 - Elektroauto Kurzmeldung / Brüssel. Nach Angaben der Süddeutschen Zeitung sowie von Spiegel Online will der für Verkehr zuständige EU-Kommissar Siim Kallas heute seine weitreichenden Pläne für Ladestationen für Elektroautos vorstellen. Den Angaben zufolge ist mit 150.000 öffentlich zugänglichen Ladestationen allein in Deutschland bis 2020 die Rede. Momentan sind es lediglich 2.000. Addiert man die Planzahlen für Italien (125.000 Ladestationen), Frankreich (97.000 Ladestationen), ist von einer Zahl von mindestens 500.000 öffentlichen Ladesäulen für Elektroautos auszugehen, die durch die EU gefördert werden [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Auf der Suche nach der ultimativ günstigen Solarzelle

24.1.2013 - Am 1. November startete das EU-Forschungsprojekt «TREASORES». (www.oekonews.at) weiter

Giftige Chemikalien: Vorsorgeprinzip unbedingt notwendig!

24.1.2013 - Bericht der Europäischen Umweltagentur zeigt Versäumnisse beim Schutz vor giftigen Chemikalien auf, BUND: Bisphenol A verbieten (www.oekonews.at) weiter

Modernisierungsratgeber neu im EnBauSa.de-Shop

24.1.2013 - Drei Titel des Bauingenieurs und Journalisten Ronny Meyer sind ab sofort im EnBauSa.de-Buchshop zu finden. Die im Blottner-Verlag erschienenen handlichen 80-Seiter verschaffen Hauseigentümern und Hauskäufern, die eine energetische Modernisierung planen einen ersten Überblick zu sinnvollen... (www.enbausa.de) weiter

Die Solarwand - die Avantgarde der Solarthermie

24.1.2013 - (ddp direct) Die Firma isomorph unter Federführung von Dr. Hans Graßmann hat ein weiteres Solarthermieprodukt, die Solarwand, hergestellt. Hierbei handelt es sich um eine Weiterentwicklung des linearen Spiegelsystems (LinearSpiegel). Die Solarwand besitzt ähnliche Eigenschaften wie der LinearSpiegel der Firma isomorph, kann (www.openpr.de) weiter

ISH 2013: PR-Agentur Krampitz präsentiert Studie zur Kommunikation von Biomasse-, Solar- und Windfirmen

24.1.2013 - Köln, 22.01.2013. Die PR-Agentur Krampitz stellt auf der Fachmesse ISH ihr internationales Studienkonzept über die Öffentlichkeitsarbeit in der Erneuerbare-Energien-Branche vor. Die Agentur präsentiert sich zum ersten Mal als Aussteller auf der Weltleitmesse für Baddesign, Heizungs- und Klimatechnik und Erneuerbare Energien (www.openpr.de) weiter

ESN auf dem 27. Oldenburger Rohrleitungsforum am 7./8. Februar 2013

24.1.2013 - Unter dem Motto "Rohrleitungen - im Zeichen des Klimawandels" nimmt ESN am 27. Oldenburger Rohrleitungsforum am 7. und 8. Februar 2013 an der Fachhochschule in Oldenburg teil. ESN präsentiert auf der begleitenden Fachausstellung die durchgängige Prozesskette für das Wartungs- und Instandhaltungsmanagement. Präsentationsschwerpunkt (www.openpr.de) weiter

BKW Windpark Bippen: Erfolgreiches erstes Jahr

24.1.2013 - Berlin, 22. Januar 2013. Vor gut einem Jahr ? im Dezember 2011 ? hat die BKW AG, eines der größten Energieversorgungsunternehmen der Schweiz, mit dem Erwerb des Windparks im niedersächsischen Bippen ihr Deutschlandgeschäft erfolgreich ausgebaut. Für das Unternehmen aus Bern (www.openpr.de) weiter

Crowdfunding für Solaranlagen: PV-Anlage auf Usedom arbeitet für Internet-Investoren

24.1.2013 - 22. Januar 2013, Usingen / Usedom. Was sich als innovatives, internetbasiertes Finanzierungsmodell für die Kreativwirtschaft und bei Start-ups bereits etabliert hat, wird jetzt auch für regenerative Energien angeboten: Crowdfunding. Dahinter steht die Idee, eine Investition in große Photovoltaik-Anlagen auch denjenigen (www.openpr.de) weiter

Eigenverbrauch von Solarstrom durch Speicher steigern

24.1.2013 - Die De-Energie Großhandels GmbH & Co. KG aus Gummersbach informiert in einem umfassenden Bericht Ihr Kunden wie trotz dem Rückgang der Einspeisevergütung eine Photovoltaikanlage umso rentabler wird, je mehr man den Eigenverbrauch nutzt. Der Eigenverbrauch ist der Verbrauch, den man (www.openpr.de) weiter

Fördermittel-Ratgeber 2013 für Heizungen und Solaranlagen

24.1.2013 - Das Portal heizsparer.de hat Fördermittel-Ratgeber zu allen wichtigen Heizungssystemen sowie zu Solaranlagen zusammengestellt, die den topaktuellen Stand der Fördermöglichkeiten aufzeigen. Niedrige Zinsen, hohe Förderquoten: Die Zeiten für die Modernisierung des Heizungssystems oder die Anschaffung einer Anlage zur regenerativen Wärmeerzeugung waren (www.openpr.de) weiter

Weltweite Investitionen in erneuerbare Energien 2012 um elf Prozent zurück gegangen

24.1.2013 - Im vergangenen Jahr sind die weltweiten Neuinvestitionen in Erneuerbare-Energien-Projekte laut einer Untersuchung von Bloomberg New Energy Finance um elf Prozent gesunken. Das Investitionsvolumen lag 2012 bei 268,7 Mrd. US-Dollar, teilte Bloomberg in London mit. Im Jahr 2011 hatte der Wert (www.openpr.de) weiter

Größter Solarpark im Kreis wird erbaut. Homburger Kontor Söhn GmbH

24.1.2013 - Fotovoltaik-Anlage für zehn Millionen Euro im Kreis Nümbrecht soll im Mai fertig sein. Nümbrecht. Ab März wird in Nümbrecht die bislang größte Fotovoltaik-Anlage im Kreis errichtet. Dies geschieht im Auftrag der Homburger Gruppe über die Homburger Kontor Söhn GmbH auf einer Fläche (www.openpr.de) weiter

Stellungnahme der Woolrec GmbH zur Abnahme und Verarbeitung von Dämmstoffen aus Kernkraftwerken

24.1.2013 - Braunfels-Tiefenbach, 23. Januar 2013 Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund einer Anfrage des Hessischen Rundfunks vom 14. Januar 2013 möchten wir zum Thema ?Bezug und Verarbeitung von Dämmmaterialien aus Kernkraftwerken? Stellung nehmen. Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Informationen sowie zusätzliche weiterführende Dokumente (www.openpr.de) weiter

FLAD & FLAD macht Lust auf Elektromobilität

24.1.2013 - Im Auftrag der Technischen Akademie Schwäbisch Gmünd konzipiert und realisiert die Heroldsberger ?Agentur für Zukunftskommunikation? das vom BMBF geförderte Mobile Schulungszentrum für Elektromobilität Heroldsberg, 23. Januar 2013 ? Elektromobile Verkehrs- und Fahrzeugkonzepte gelten als zukunftsweisender Baustein für die Realisierung der Energiewende (www.openpr.de) weiter

Busse IS präsentiert vollbiologische Abwassertechnik auf TerraTec Leipzig

24.1.2013 - Die Busse IS GmbH Leipzig präsentiert sich vom 29. bis zum 31. Januar 2013 auf der Umweltmesse TerraTec. Zusammen mit dem BDZ ? Bildungs- und Demonstrationszentrum für dezentrale Abwasserbehandlung e. V. stellen sich die Abwasserspezialisten in Halle 4 der Leipziger (www.openpr.de) weiter

c.con ebnet Unternehmen den Weg der Energiewende

24.1.2013 - Entsprechend der zunehmenden Nachfrage nach Unterstützung bei der Entwicklung individueller Strategieansätze im Zuge der Energiewende hat die c.con Management Consulting GmbH das Angebotsportfolio in den letzten Monaten gezielt ausgebaut. Die neuen, unter dem Stichwort Energiewendecontrolling zusammengefassten Beratungsleistungen wurden auf Basis (www.openpr.de) weiter

Woolrec: Ergebnisse des Bundesinstituts für Risikobewertung liegen vor

24.1.2013 - Braunfels-Tiefenbach, 23. Januar 2013 Obst und Gemüse in Tiefenbach nicht gesundheitsgefährdend Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat die Untersuchungsergebnisse des Hessischen Landeslabors (LHL) in Bezug auf eine mögliche Dioxinbelastung von Le-bensmittelproben in Zusammenhang mit der Woolrec GmbH bestätigt. Dies geht aus einer (www.openpr.de) weiter

Die Energiewende im eigenen Keller

24.1.2013 - Die Energiewende im eigenen Keller: Blockheizkraftwerk als wichtiger Baustein der dezentralen Energieversorgung. Seit der Atomkatastrophe in Fukushima ist die Energiewende in vollem Gange, auch wenn der Betrachter trotz unermüdlichen Beschwichtigungen des Umweltministers momentan das ungute Gefühl hat, dass nicht alles nach Plan verläuft. Vor allem der bundesweite Netzausbau sowie der Anschluss der Offshore-Windparks in der Nordsee sorgen immer wieder für negative Schlagzeilen. Dennoch scheint das mutige Ziel, bis zum Jahr 2022 ca. 40% des Strombedarfes mit regenerativen Energien decken zu wollen, durchaus erreichbar, denn im Mai letzten Jahres sorgten die deutschen Solaranlagen für einen Rekord, der die Welt aufhorchen ließ. Ein Bericht von Mathias Kauschinski (www.sonnenseite.com) weiter

Klimagesetz für NRW verabschiedet

24.1.2013 - Nordrhein-Westfalen hat als erstes Bundesland ein Klimaschutzgesetz zur Senkung des Ausstoßes von Treibhausgasen verabschiedet. (www.sonnenseite.com) weiter

Gehrlicher Solar realisiert eines der ersten Eigenverbrauchsprojekt in Spanien

24.1.2013 - Eines der ersten spanischen Eigenverbrauchs-Projekte wurde bei einer Wohnsiedlung in Spanien realisiert- in 5 Jahren sollen sich die Kosten amortisiert haben. (www.sonnenseite.com) weiter

Bosch-Gruppe: Konjunkturelle Eintrübung in nahezu allen Bereichen

23.1.2013 - Die verhaltene Umsatzentwicklung sowie Sonderabschreibungen und Verluste im schwierigen Photovoltaik-Geschäft in Höhe von voraussichtlich rund einer Milliarde Euro hatten deutliche Rückwirkungen auf die Ertragslage der Bosch-Gruppe. Das Ergebnis vor Finanzergebnis und Steuern (EBIT) liegt nach den vorläufigen Zahlen bei rund zwei Prozent vom Umsatz (2012: 52,3 Milliarden Euro). (www.solarportal24.de) weiter

Rußteilchen als zweitgrößte Klimakiller identifiziert

23.1.2013 - Schwarzer Kohlenstoff, auch Ruß genannt, beeinflusst den Klimawandel deutlich stärker als bislang angenommen. Er ist sogar nach Kohlendioxid (CO2) der zweitgrößte Klimakiller, mit dem der Mensch zur globalen Erwärmung beiträgt. Das hat eine internationale Forschergruppe herausgefunden, an der auch das Forschungszentrum Jülich beteiligt ist. Ihre Erkenntnisse werden in den kommenden UN-Klimareport IPCC einfließen und könnten zugleich neue Möglichkeiten eröffnen, die globale Erwärmung zumindest kurzfristig zu verlangsamen. (www.sonnenseite.com) weiter

Jack Wolfskin wechselt zu Öko-Strom von LichtBlick

23.1.2013 - Seit dem 1. Januar 2013 versorgt der unabhängige Energieanbieter LichtBlick den Outdoor-Ausrüster Jack Wolfskin mit Strom aus 100 Prozent Erneuerbaren Energien. Schon länger beziehen Europas größter Outdoor-Händler Globetrotter und der Fahrradhersteller Canyon Bicycles sauberen Strom von LichtBlick. (www.solarportal24.de) weiter

Griechenland: Drei Conergy Photovoltaik-Parks mit insgesamt 1,5 MW gehen ans Netz

23.1.2013 - Trotz der anhaltend schwierigen wirtschaftlichen und politischen Situation in Griechenland setzt Conergy seinen Erfolgskurs auf der hellenischen Halbinsel fort. Der Systemanbieter hat weitere drei Photovoltaik-Anlagen mit insgesamt 1,5 Megawatt Solarleistung fertig gestellt. Investoren der Kraftwerke sind die beiden Solarunternehmen Diasindesi SA und Photovoltaika Karditsa Ltd, die in den kommenden Monaten in sechs weitere Conergy-Anlagen investieren wollen. (www.solarportal24.de) weiter

Effizientere Sonnenkraftwerke: DLR nimmt Testanlage für Direktverdampfung in Betrieb

23.1.2013 - Auf der Plataforma Solar de Almería in Südspanien haben Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) eine Testanlage für Sonnenkraftwerke in Betrieb genommen. In der Anlage wird der Dampf für die Stromerzeugung direkt in den Receiverrohren der Parabolrinnen erzeugt. Zwischenschritte über Wärmeträgermedien fallen damit weg, zudem sind höhere Betriebstemperaturen möglich. Durch die neue Technologie können Parabolrinnenkraftwerke effizienter und kostengünstiger Strom erzeugen. (www.solarportal24.de) weiter

juwi treibt Thailands Energiewende voran

23.1.2013 - Auch in Thailand ist die juwi-Gruppe Motor der Energiewende: In zwei Provinzen im Norden des Landes, Kamphaeng Phet und Ubon Ratchathani, baut das Unternehmen insgesamt fünf Photovoltaik-Freiflächenanlagen. Die Solarstromparks haben eine Gesamtleistung von 48 Megawatt (MW) und befinden sich auf einem Gebiet, das 2011 mehrfach von Hochwasser heimgesucht wurde – eine Folge des Klimawandels. Deshalb wird juwi die Parks mit Hochwasserschutzmaßnahmen ausstatten. Die Bauarbeiten hierzu haben gerade begonnen. (www.solarportal24.de) weiter

Machnig: „Bundesregierung muss endlich handeln“

23.1.2013 - 'Das Jahr 2013 wird ein entscheidendes Jahr für die deutsche und damit auch für die Thüringer Photovoltaik-Industrie', so Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD) angesichts der Verlustmeldungen der Bosch-Solarsparte mit Sitz in Arnstadt. Die Gründe für die aktuelle Krise seien bekannt: der Dumping-Wettbewerb gerade chinesischer Produzenten, weltweite Überkapazitäten, aber auch unkalkulierbare Rahmen- und Förderbedingungen auf Seiten der Bundesregierung. (www.solarportal24.de) weiter

Strom erzeugen mithilfe von „Balkonkraftwerken“

23.1.2013 - Mit dem Solarmodul Plug & Save hat der Photovoltaik-Spezialist Sun Invention Ltd. (London) ein Photovoltaik-Modul entwickelt, das neben einem Wechselrichter und einem Controller auch gleichzeitig einen Speicher enthält. Das Komplettsystem ist sogar vom Laien schnell und einfach installierbar und sorgt dafür, dass der heimische Stromzähler durch Einspeisung des gewonnenen Stroms ins Hausnetz langsamer läuft oder in besonders sonnigen Momenten zum Stillstand kommt. (www.solarportal24.de) weiter

Staatssekretär Kapferer: Wir wollen die Entwicklung des Nordsee-Offshore-Netzes gemeinsam mit unseren europäischen Nachbarn vorantreiben

23.1.2013 - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi), Stefan Kapferer, hat heute die Konferenz zur Entwicklung eines Nordsee-Offshore-Netzes im BMWi eröffnet. Im Mittelpunkt der von der dena im Auftrag des BMWi ausgerichteten Veranstaltung standen aktuelle Fragen zur Genehmigung und Regulierung eines solchen Netzes. Zudem wurde über die ersten Ergebnisse der Arbeit der North Seas Countries Offshore Grid Initiative (NSCOGI) informiert und der Dialog mit der Öffentlichkeit hierüber gestartet. (www.bmwi.de) weiter

Die größten Projekte fossiler Energiegewinnung müssen gestoppt werden

23.1.2013 - Eine drastische Senkung der CO2-Emissionen ist unabdingbar, wenn eine Erderwärmung von über zwei Grad Celsius verhindert werden soll. (www.sonnenseite.com) weiter

Mit Hilfe von Discovergy Strom sparen und dauerhaft Kosten senken

23.1.2013 - Zum neuen Jahr steigen die Strompreise vieler Anbieter um durchschnittlich zwölf Prozent. Mit den intelligenten Stromzählern von Discovergy lassen sich die Mehrkosten wieder einsparen. (www.presseportal.de) weiter

Vergeblicher Kampf gegen Windstrom

23.1.2013 - Der große Aufwand der zahlreichen Initiativen gegen störende Windgeneratoren und stinkende Biogasanlagen geht ins Leere, solange das EEG den Betreibern hohe Gewinne garantiert. Gelingt es, einen Windpark vor der Haustür zu verhindern, wird ein noch größerer hinter dem Haus genehmigt. Planwirtschaft (www.openpr.de) weiter

Erdgas für Europa: Nabucco-West ist weiter dabei

23.1.2013 - Die europäische Gaspipeline Nabucco-West bleibt im Rennen. In Wien unterschrieben die Gasproduzenten Socar, BP, Statoil und Total heute einen Kooperationsvertrag mit dem europäischen Pipeline-Projekt Nabucco-West. Aserbaidschan kooperiert damit weiter sowohl mit Nabucco-West als auch mit dem Konkurrenzprojekt TAP. ?Aserbaidschan will (www.openpr.de) weiter

Direktstrom vermarkten - leicht gemacht

23.1.2013 - Betreiber von EEG-Anlagen verbessern durch Direktstromvermarktung die finanziellen Erträge ihrer Anlagen. Der Zeitpunkt der Stromabnahme wird mit dem optimal zu erzielenden Preis koordiniert. Die mdex GmbH konnte zusammen mit ihren Partnern bereits das zweite Projekt dieser Art erfolgreich realisieren. mdex liefert (www.openpr.de) weiter

1. BIZZ energy today Finance Meeting in Berlin

23.1.2013 - Berlin, 21. Januar 2013: Vom 22. bis zum 23. April 2013 diskutieren Experten aus der Politik und der Wirtschaft beim 1. BIZZ energy today Finance Meeting, wie sich der Umbau der Energieerzeugung künftig finanzieren lässt und wo lohnende Investitionen (www.openpr.de) weiter

ESN auf der EWEA, 4. - 7. Februar 2013 in Wien

23.1.2013 - Als Lösungsanbieter präsentiert die ESN EnergieSystemeNord GmbH vom 4. - 7. Februar auf dem Schleswig-Holstein Gemeinschaftsstand auf der EWEA 2013 in Wien das integrierte Lösungsangebot ROM für Windkraftanlagen. Gemeinsam mit der KISTERS AG zeigen wir unsere Komplettlösung ROM Offshore Wind zur (www.openpr.de) weiter

Solar-Leuchte und Stromversorger in einem - Multifunktionsleuchte Pico ist Taschenlampe und gleichzeitig Ladegerät

23.1.2013 - Solar-Taschenlampen gibt es in etlichen Ausführungen. Die Phocos AG hat daher den Entschluss gefasst, eine neue Generation von Systemleuchten zu schaffen, die nicht nur Licht spenden, sondern gleichzeitig als Ladegerät für Handy´s, MP3-Player oder Tablets genutzt werden kann. Das weltweit agierende Unternehmen ist führender Hersteller für Solarladeregler und Komponenten für die autonome Stromversorgung. Auch energiesparende Produkte für Alltag und Haushalt gehören ins Portfolio. Die beschriebene Systemleuchte ist ein Produkt davon. Dieses nennt sich Pico und ist die erste professionelle Multifunktionslampe. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Smart Cities haben hohe soziale Qualität und verringern Energiearmut

23.1.2013 - Technologische Innovation funktioniert nur gemeinsam mit sozialen Innovationen (www.oekonews.at) weiter

Bundesminister Rösler fordert Strompreisbremse

23.1.2013 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, hat am 22. Januar 2013 die 20. Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft 2013 in Berlin mit einer Keynote eröffnet. Darin betonte er, dass Deutschland für eine wirtschaftliche, sichere und umweltverträgliche Energieversorgung künftig noch viel stärker auf einen marktwirtschaftlichen Rahmen setzen muss, der in den drei wesentlichen Bereichen - Netzausbau, Kraftwerksneubau und Integration der Erneuerbaren Energien - Vertrauen für Investitionen schafft. Was den Netzausbau angeht, hat die Bundesregierung ihre Hausaufgaben gemacht. Im Bereich Offshore-Windenergie konnten auch mit Hilfe der kürzlich von der Bundesregierung auf den Weg gebrachten Regelungen bereits private Investoren gefunden werden. Hier ist die Energiewende auf gutem Weg. Nun gilt es die Förderung und Marktintegration der bereits etablierten Erneuerbaren Energien anzugehen. Hier wandte sich Bundesminister Rösler erneut gegen einen von den Regeln der sozialen Marktwirtschaft völlig losgelösten Ausbau, gerade im Hinblick auf das Vorhandensein von Stromnetzen, die Versorgungssicherheit und die Kosten für die Verbraucherinnen und Verbraucher. Er forderte als eine Sofortmaßnahme die Vergütung für Anlagen zu streichen, bei denen der Strom nicht eingespeist wird und unterstrich noch einmal die Notwendigkeit einer grundlegenden Neuausrichtung des EEG auf mehr Marktwirtschaft. (www.bmwi.de) weiter

Schmelzwassertümpel lassen die arktische Meereisdecke schneller schmelzen

23.1.2013 - Die arktische Meereisdecke ist im zurückliegenden Jahrzehnt nicht nur geschrumpft, sondern auch deutlich jünger und dünner geworden. Wo früher meterdickes, mehrjähriges Eis trieb, finden Forscher heute vor allem dünne, einjährige Schollen, die in den Sommermonaten großflächig mit Schmelzwassertümpel bedeckt sind. Meereisphysiker des Alfred-Wegener-Institutes, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) haben nun erstmals die Lichtdurchlässigkeit des arktischen Meereises großflächig vermessen und dabei diese Veränderung in Zahlen fassen können. Ihr Ergebnis: Überall dort, wo sich Schmelzwasser auf dem Eis ansammelt, dringt viel mehr Sonnenlicht und somit Energie in das Eis ein als an wasserfreien Stellen. Die Folge: Das Eis schmilzt schneller und der Lebensraum im und unter dem Eis erhält mehr Licht. Diese neuen Erkenntnisse haben die Forscher im Fachmagazin Geophysical Research Letters veröffentlicht. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland: Speicher zur Stromnetzentlastung

23.1.2013 - Deutsche Bundesregierung beschließt Förderung für Solarstromspeicher (www.oekonews.at) weiter

Neuer Weltrekord für den Wirkungsgrad von Solarzellen

23.1.2013 - Massiver Fortschritt in der Dünnschichttechnologie: Empa-Wissenschaftler haben Dünnschichtsolarzellen auf flexibler Plastikfolie mit einem neuen Rekordwirkungsgrad von 20.4% entwickelt. (www.oekonews.at) weiter

Beweis für Ölsand-Gift

23.1.2013 - Derzeit werden in Alberta täglich 1,5 Millionen Barrel Öl gefördert. Die Förderung soll bis 2025 mindestens verdoppelt werden. (www.oekonews.at) weiter

Rübig: Slowakische, bulgarische und litauische Atomkraftwerke unumkehrbar stilllegen

23.1.2013 - EU-Parlamentarier: Atomreaktor-Stilllegung muss von EU kontrolliert werden (www.oekonews.at) weiter

Xella wird zum WDVS-Komplettanbieter

23.1.2013 - Der Hersteller von Wand- und Trockenbaustoffen Xella reagiert mit einem eigenen Wärmedämmverbundsystem (WDVS) auf die jüngste Kritik an Systemen auf Polystyrol-Basis. Zwar wird die Multipor Mineraldämmplatte des Herstellers mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,045 W/(mK) bereits seit längerem als... (www.enbausa.de) weiter

Sieben Kohlekraftwerke weniger in Bau oder in Planung

23.1.2013 - Der Bau neuer Kohlekraftwerke stößt überall auf Widerstand. (www.sonnenseite.com) weiter

ISH 2013: PR-Agentur Krampitz präsentiert Studie zur Kommunikation von Biomasse-, Solar- und Windfirmen

22.1.2013 - Die Konsolidierung der Branche erfordert Änderungen in der Positionierung! Die PR-Agentur Krampitz präsentiert auf der ISH ihr internationales Studienkonzept über die Öffentlichkeitsarbeit in der Erneuerbare-Energien-Branche vor weiter

BELECTRIC Australia erhält Baugenehmigung für erstes Solarkraftwerk in Australien

22.1.2013 - BELECTRIC Australia hat die Baugenehmigung für ein Solarkraftwerk mit einer Leistung von 5 MW erhalten. (www.iwrpressedienst.de) weiter

Gehrlicher Solar realisiert „Off-Grid“-Photovoltaik-Projekt in Spanien

22.1.2013 - Die spanische Niederlassung der Gehrlicher Solar AG hat ein Mini-Stromnetz fertig gestellt, welches mittels einer autarken Photovoltaik-Inselanlage mit einer Höchstleistung von 22,5 kWp eine Siedlung in einer ländlichen Gegend bei Caravaca de la Cruz im spanischen Murcia mit Strom versorgt. (www.solarportal24.de) weiter

Brennstoffspiegel: Weniger Verbrauch für gleich viel Wärme

22.1.2013 - Der Rückgang des Energieverbrauchs in deutschen Wohnungen ist Thema etlicher Publikationen rund um den Jahreswechsel. Die ?Energiekennwerte 2012? von Techem sind deswegen interessant, weil der Energiedienstleister in 1,6 Millionen Wohnungen direkt an der Quelle einen umfassenden Ist-Zustand erhoben hat. Die politischen (www.openpr.de) weiter

Stellvertrender SPD-Vorsitzender Kritisiert Wirtschaftministerium scharf

22.1.2013 - Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Ulrich Kleber, hat scharfe Kritik an der Arbeit des Bundeswirtschaftsministeriums geübt. Das Ministerium sei ?faktisch ein Ministerium für Effizienzverhinderung und ein Dauerblockierer für sinnvolle Regelungen der Europäischen Union?, sagte er in einem Interview mit Milk (www.openpr.de) weiter

Energetisch sanieren ? richtig, ist Wichtig

22.1.2013 - ZEVET Consulting S.L.: ?Energetisch sanieren ? richtig, ist Wichtig? Die Kampagne Die Kampagne ?Energetisch sanieren ? richtig, ist Wichtig? soll national und international die Hemmschwelle für Ein- und Zweifamilienhausbesitzer senken und sich mit energetischer Gebäudesanierung auseinanderzusetzen. Deshalb finden in Deutschland (www.openpr.de) weiter

Biogas-Fachmesse 2013: Clean Energy Sourcing stellt Vermarktungskonzepte vor

22.1.2013 - Als einer der führenden Grünstromlieferanten für Industrie- und Gewerbekunden sowie Direktvermarkter von Strom aus EEG-Anlagen präsentiert sich die Clean Energy Sourcing GmbH (CLENS, mit eigenem Stand auf der Biogas Jahrestagung und Fachmesse in Leipzig. (www.presseportal.de) weiter

Joint Venture: SGL Group und Lindner Group für grüne Gebäudeklimatisierung auf Graphitbasis - Joint Venture firmiert unter SGL Lindner GmbH & Co. KG / Unternehmensgründung auf BAU 2013 offiziell besiegelt

22.1.2013 - Die SGL Group ist ein weltweit führender Hersteller von Produkten und Materialen aus Carbon. Das Produktportfolio reicht von Carbon- und Graphitprodukten über Carbonfasern bis hin zu Verbundwerkstoffen. Die Lindner Group hingegen ist ein europäischer Spezialist in den Bereichen Ausbau, Fassadenbau und Isoliertechnik. Die beiden international tätigen Unternehmen haben im Rahmen der Weltleitmesse BAU 2013 eine gemeinsame Unternehmensgründung offiziell besiegelt. Das Joint Venture wird unter dem Namen SGL Lindner GmbH & Co. KG firmieren. Es soll mit seinem Angebot die gesamte Wertschöpfungskette für den [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kärntner Photovoltaikunternehmen gewinnt Projekt in den Vereinigten Arabischen Emiraten

22.1.2013 - Das Klagenfurter Photovoltaikunternehmen energetica stattet das 'King Abdullah Petroleum Studies and Research Center' (KAPSARC) in Riyadh in Saudi-Arabien aus. (www.oekonews.at) weiter

Schiefergas, Segen oder Fluch? - ARTE-Themenabend am Dienstag, 29. Januar, ab 20.15 Uhr

22.1.2013 - ARTE widmet sich am Dienstag, den 29. Januar, ab 20.15 Uhr mit dem Themenabend "Schiefergas, Segen oder Fluch?" der kontroversen Debatte um die Förderung von Schiefergas. (www.presseportal.de) weiter

eTukTuk ? dreirädrige Elektrofahrzeuge nach indischem Vorbild - Berliner CleanTech-StartUp bittet die Crowd um Funding / Dreirädrige Elektrofahrzeuge auch als Werbeträger geeignet

22.1.2013 - Crowdfunding ist mittlerweile eine attraktive Alternative zur Finanzierung einzelner Projekte oder kleiner Unternehmungen. Die meist kulturellen Vorhaben oder Internetprojekte können sich auf einer der verschiedenen Crowdfunding-Plattformen präsentieren und auf eine Finanzierung durch die Crowd hoffen. Eine dieser Plattformen ist seedmatch.de. Hier werden zumeist Internet-StartUps zur Finanzierung gelistet. Mit dem Elektrofahrzeug eTuk des Berliner StartUps eTukTuk bietet die Plattform ihren Investoren kein reines Internet-Startup an. eTukTuk verkauft und verleiht Elektrofahrzeuge, die nach dem Vorbild der indischen TukTuks gebaut werden. Eine holländische [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kompass führt zu erfolgreichem Energiemanagement - Ein Gastbeitrag erläutert beispielhaft welches Potenzial das Energiemanagement im Produktionsprozess mit sich bringt

22.1.2013 - Die Reduzierung des Energieeinsatzes ist heute ein Muss. Trotzdem zögern viele Unternehmen, ein Energiemanagement einzuführen. Zu Unrecht, meint Stephan Theis, Geschäftsführer der econ solutions GmbH. Seine Überzeugung: Mit einem systematischen, praxisorientierten Vorgehen wird Energiemanagement plan- und überschaubar. Um dies zu belegen, verfasste Jungunternehmer Theis den folgenden Gastbeitrag für CleanThinking.de. CleanTech & Energiemanagement News/ Karlsruhe. Hürden bei der Einführung eines Energiemanagements sind häufig eine unstrukturierte Vorgehensweise und eine fehlende Übersicht über den Status Quo. Ein Energieeffizienz-Kompass bietet Hilfestellung, um unterschiedliche Unternehmensbereiche [...] (www.cleanthinking.de) weiter

1-MW-Photovoltaik-Anlage auf Industriedach in Betrieb genommen

22.1.2013 - Die Sunovis GmbH und Hanwha Q.CELLS haben eine 1-Megawatt-Flachdach-Photovoltaik-Anlage auf einer Industriehalle in Jessen (Sachsen-Anhalt) eingeweiht. In nur zehn Tagen wurde die Anlage aus rund 4.000 kristallinen Photovoltaik-Modulen des Typs Q.PRO-G2 von Hanwha Q.CELLS installiert. Mit einer Maximalleistung von rund 1 Megawatt produziert sie genug Elektrizität, um den Energiebedarf von rund 200 Haushalten zu decken und zirka 500 Tonnen CO2 pro Jahr einzusparen. (www.solarportal24.de) weiter

Belectric Australia: Baugenehmigung für erstes Photovoltaik-Kraftwerk in Australien

22.1.2013 - Belectric Australia hat die Baugenehmigung für ein Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Leistung von 5 MW erhalten. Es soll in Mildura im australischen Bundesstaat Victoria entstehen und den Namen 'Mildura Solar Power Plant 1' tragen. Mildura ist eine Stadt im Nordwesten Victorias und grenzt an New South Wales, das über hervorragende Solar-Ressourcen verfügt. (www.solarportal24.de) weiter

„Solarwende für Deutschland“ gefordert

22.1.2013 - Der Vorstandsvorsitzende des Prüfdienstleisters der Solarindustrie TÜV Rheinland, Dr.-Ing. Manfred Bayerlein, zeigt sich optimistisch für die Photovoltaik-Branche in Deutschland. 'Was wir brauchen, ist nicht nur eine Energiewende. Was wir brauchen, ist gleichzeitig eine Solarwende', so Bayerlein. Deutschland sei mit rund 1,4 Millionen Anlagen 'das größte existierende Testfeld für die praktische Anwendung von Photovoltaik'. Dies gelte es zu nutzen. (www.solarportal24.de) weiter

Bürger bestimmen zukünftige Energie- und Umweltpolitik in Baden-Württemberg

22.1.2013 - In Baden-Württemberg sind alle Bürger aufgerufen, über 110 Maßnahmen der Klimaschutz- und Energiepolitik abzustimmen. (www.sonnenseite.com) weiter

Freie Tankstellen begrüßen Verordnungsentwurf zum Markttransparenzstellengesetz / Härtefallregelung für besondere Einzelfälle sachgerecht umgesetzt

22.1.2013 - Die unabhängigen Freien Tankstellen begrüßen den aktuellen Entwurf des Bundeswirtschaftsministeriums der Rechtsverordnung zum Markttransparenzstellengesetz für Kraftstoffe als sachgerecht und praktikabel. (www.presseportal.de) weiter

DBU hilft Straßenlaternen flexibel zu dimmen, Emissionen zu senken

22.1.2013 - Priener Firma entwickelt Computersoftware - 40 Prozent weniger Energie nötig - 115.000 Euro von DBU (www.presseportal.de) weiter

Niedersachsen: Aus für Fracking im Koalitionsvertrag festschreiben

22.1.2013 - Ein Umkehr für die Umweltpolitik des Bundeslandes Niedersachsen ist machbar! (www.oekonews.at) weiter

Soon cheap solar cells?

22.1.2013 - Breakthrough for solar cell research (www.oekonews.at) weiter

Gibt es bald extrem billige Solarzellen?

22.1.2013 - Durchbruch für Nano-Solarzellen-Forschung (www.oekonews.at) weiter

Nicht nur ein neugieriges Ziesel im Fokus

22.1.2013 - Es war ein Foto eines Ziesels, dass uns ganz zufällig zum Kirchheimer Fotografen Rolf Müller brachte, dessen wunderbare Naturfotos uns beeindrucken (www.oekonews.at) weiter

Studie: 2 Milliarden Doller Umsatz für Solarspeicher bis 2018

22.1.2013 - Das US-Marktforschungsunternehmens Global Information Inc. (GII) nimmt an, dass der weltweite Markt für Solarenergiespeicher bis 2018 ein Umsatzvolumen von zwei Milliarden Dollar erreichen wird (www.oekonews.at) weiter

Berlin: Eine Wende in der Landwirtschaft ist Notwendigkeit

22.1.2013 - Großdemonstration in Berlin - 25.000 Tausend Demonstranten erwarten von Kanzlerin Merkel ökologische und soziale Reformen in der Landwirtschaft (www.oekonews.at) weiter

Zukunft unter Strom

22.1.2013 - Chancen und Risiken der Elektromobilität für die Schweiz - Neue Studie des Zentrum für Technologiefolgen-Abschätzung (TA-SWISS) (www.oekonews.at) weiter

Solar Energy Storage Market to Touch Nearly billion in 2018

22.1.2013 - Demand for Solar in Latin America Soars (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace-Aktivisten protestieren bei Altmaier-Besuch in Gorleben

22.1.2013 - Bundesumweltminister Altmaier folgte einer Einladung der Bäuerlichen Notgemeinschaft und der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V. (BI). (www.oekonews.at) weiter

ENVARIS GmbH kooperiert mit MBJ Services GmbH und integriert Mobiles PV-Testcenter in sein Leistungsangebot

22.1.2013 - Berlin, Hamburg, Januar 2012 ? Der Spezialist für Reparatur und Wartung von Photovoltaikanlagen, die ENVARIS GmbH setzt in Zukunft auf das von MBJ Services GmbH entwickelte und erprobte Mobile-Testcenter und deren Partnernetzwerk um seinen Kunden noch mehr Qualität bei der (www.openpr.de) weiter

Terminhinweis: ?Biogas-Runde? geht in Serie

22.1.2013 - Auch 2013 lädt Vogelsang wieder zum Erfahrungsaustauch zur Leistungssteigerung von Biogasanlagen Essen (Oldb.), 18. Januar 2013 ? Zum Auftakt des neuen Jahres kündigt Vogelsang gleich zwei neue Termine für seine ?Biogas-Runden? an. Im Februar und März erfahren Interessenten in Theorie (www.openpr.de) weiter

suedpellets.de garantiert faire Preise und zuverlässige Lieferung trotz Rohstoff-Engpass

22.1.2013 - Die Nachfrage nach natürlichen Holzbrennstoffen nimmt in Deutschland stetig zu. Immer mehr Haushalte setzen auf die umweltfreundliche Heizmethode. Jedoch sind die Rohstoffe, die zur Produktion von Pellets benötigt werden, derzeit knapp bemessen. Die knappen Rohstoffe am Markt sorgen für einen hohen (www.openpr.de) weiter

Trina Solar liefert 61 Megawatt Solarleistung für Green Tower-Projekt in Brandenburg

22.1.2013 - Hohe Produktqualität, Lieferfähigkeit und Flexibilität entscheidende Erfolgsfaktoren München, Deutschland, 17. Januar 2013 ---- Trina Solar Limited (NYSE: TSL), ein weltweit führender Anbieter von Photovoltaikprodukten, -lösungen und -services, hat für das "Green Tower"-Projekt in Brandenburg Photovoltaikmodule mit einer Gesamtleistung von 61 (www.openpr.de) weiter

Die Motorsäge mit dem Winter-Extra

22.1.2013 - Metzingen, 17. Januar 2013 ? Anspruchsvolle Anwender kommen an einer hochwertigen Motorsäge nicht vorbei. Die 452GS aus dem Hause Shindaiwa ist mit ihren 38 Zentimetern Schnittlänge und dem leistungsstarken Aggregat mit 45 Kubikzentimetern ein wirkliches Highlight. Auf die bewährte Shindaiwa-Qualität (www.openpr.de) weiter

Klimaneutrales Olivenöl: Pilotprojekt von ClimatePartner erhält griechischen Umweltpreis

22.1.2013 - München, Athen ? Messinia UNION, eine der größten Vereinigungen landwirtschaftlicher Genossenschaften in Griechenland, wurde zusammen mit ClimatePartner und seinem griechischen Kooperationspartner Global Challenges im Rahmen der ENVIRONMENTAL AWARDS 2013 ausgezeichnet: Der renommierte Award in der Kategorie Klimaschutz ging am (www.openpr.de) weiter

Schlechte Wasserqualität in Biogasanlagen kostet Betreiber bares Geld

22.1.2013 - Sehr geehrte Damen und Herren, die Aufrechterhaltung der ursprünglich projektierten Energieeffizienz einer Biogasanlage ist zu einem erheblichen Teil von der Qualität des Heizungswassers als permanentem Wärmeträger abhängig. In Biogasanlagen sind viele verschiedene hydraulische Komponenten integriert (Wärmetauscher, Ventile, Heizungspumpen usw.). Jeder Hersteller definiert (www.openpr.de) weiter

AMTEX Öl- und Gas Inc: OPEC sieht Ölpreise weiterhin auf hohem Niveau

22.1.2013 - Die Ölpreise werden auf lange Sicht stabil bleiben und die Versorgungslage sei weiterhin gesichert, so die Aussage der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC). Die Preise für Erdöl könnten dabei sogar inflationsbedingt leicht sinken. Für das Jahr 2020 erwartet die OPEC (www.openpr.de) weiter

Fronius setzt mit Active Energy Tower auf Energieeffizienz

22.1.2013 - Im Herbst 2012 eröffnete die Fronius International GmbH den Active Energy Tower am Standort Wels (Oberösterreich). Das architektonische Vorzeigeprojekt wird dank Aktiv-Energiebauweise, Photovoltaik und Geothermie gänzlich CO2-neutral beheizt und gekühlt. Die eindrucksvolle Fassade des Energieturms dient gleichzeitig der Beschattung und thermischen Isolierung des Gebäudes, wodurch Kühl- und Heiz-Energie gespart wird. (www.solarportal24.de) weiter

Nanodrähte ermöglichen günstige Solarzellen

22.1.2013 - Forscher erreichen gute Effizienz bei geringem Materialverbrauch. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaschutz mit Instrumenten der Außenhandelspolitik

22.1.2013 - Internationale Studie zum Klimaschutz: Border Carbon Adjustment (BCA) nennt sich ein Instrument des Außenhandels. (www.sonnenseite.com) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de