Donnerstag, 24.5.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 52784 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 (350 Artikel pro Seite)

Christian Töltl in Aufsichtsrat der Neovoltaic AG bestellt ? BILD

23.7.2012 - Anhänge zur Meldung unter hpresse.leisuregroup.at/neovoltaic/toeltl Konsulent des Vorstands wird in den Aufsichtsrat des Green Energy Unternehmens berufen, um bei CEE-Expansion zu unterstützen. Wien (LCG) ? Christian Töltl (34) avanciert in den Aufsichtsrat des auf erneuerbare Energien spezialisierten Unternehmens. Bereits (www.openpr.de) weiter

Kaminbausatz zum Selbstaufbau ? Die Hark-Studioserie

23.7.2012 - Der Trend zum selber machen ist ungebremst. Ob im Garten, Keller oder in der guten Stube - überall wird geschraubt, gesägt und gehämmert. Dem Trend folgend hat Hark als Branchenprimus der Kaminhersteller einen neuen Konzeptkamin entwickelt, der sich schnell (www.openpr.de) weiter

Bremer GuD-Kraftwerk erhält sein schweres Herzstück

23.7.2012 - Cleantech, Energiewende News / Bremen. Das neue Gas- und Dampfturbinenkraftwerk (GuD) in Bremen-Mittelsbüren hat in der vergangenen Woche einen deutlichen Wachstumsschub erhalten. Dabei sind wesentliche Komponenten des Antriebsstrangs (powertrain) eingehoben worden. Gasturbine, Generator und Dampfturbine bilden zusammen diesen Antriebsstrang des hochmodernen Gemeinschaftskraftwerks. Der Generator von General Electric – das schwere Herzstück des Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerks – wird mit einer Leistung von fast 450 Megawatt der größte Stromerzeuger Bremens. Mit einem Spezialtieflader wurde der Generator mit einer Länger von 13 Metern [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Altmaier rückt von Energiewende-Zielen nicht ab

23.7.2012 - Energiewende News / Trier. “Ich möchte, dass die Energiewende ein Gewinnerthema für Deutschland wird” – mit diesen Worten hat Bundesumweltminister Peter Altmaier Befürchtungen zurecht gerückt, er würde von den Zielen und Plänen der deutschen Energiewende abrücken. Im Interview mit dem Trierischen Volksfreund (Onlineausgabe) sagte der Minister, die Energiewende müsse seriös geplant und durchgeführt werden. Mit der Bezugnahme auf “Gewinnerthema Energiewende” meinte Peter Altmaier sicherlich einerseits die wirtschaftlichen Chancen, die sich für Deutschland durch die “Zweite Rendite der Energiewende ergeben“, aber [...] (www.cleanthinking.de) weiter

ZSW erforscht Fertigung großer Lithium-Ion-Akkus

23.7.2012 - Cleantech, Elektromobilität News / Ulm. In Ulm wird bald ein weiterer Baustein für in Deutschland produzierte Hochleistungsbatterien gesetzt: Das Forschungsinstitut ZSW errichtet dort mit Unterstützung des Industrieverbundes Kompetenznetzwerk KLiB e.V. eine Anlage zur Erforschung seriennaher Fertigungsprozesse von großen Lithium-Ionen-Batterien. Bundesministerin Annette Schavan hat vergangene Woche den offiziellen Zuwendungsbescheid für die Anlage in Höhe von 23,5 Millionen Euro überreicht. Die Forschungsproduktionslinie soll Herstellverfahren für prismatische Lithium-Batterien ab einer Größe von 20 Amperestunden (Ah) entwickeln und testen. Die Industrie favorisiert diese Technologie [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Interview mit Annette Schavan: Grüne Ökonomie ist die neue Form des Wirtschaftens

23.7.2012 - Cleantech News / Leutkirch. Bundesbildungsministerin Annette Schavan besuchte während ihrer Sommerreise die Gemeinde Leutkirch im Allgäu. Diese gilt als vorbildlich in Sachen “Grünes Wirtschaften” und zeigt, dass die Energiewende im “Kleinen” bereits funktioniert. Im Kontext der Energiereise der Ministerin Schavan entstand folgendes Interview zu Energiewende, Leutkirch als Trendsetter und die Erkenntnisse von Rio. Frau Schavan, warum machen Sie auf Ihrer Sommerreise ausgerechnet Station in Leutkirch im Allgäu? SCHAVAN: In Leutkirch sind die Bürger schon seit vielen Jahren im Umwelt- und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Conergy liefert Gestellsysteme ins Königreich Tonga

23.7.2012 - Cleantech, Solar News / Tonga. Conergy Australien liefert die Gestellsysteme für den ersten und mit einer Gesamtleistung von 1,3 Megawatt zugleich größten netzgekoppelten Solarpark im südpazifischen Königreich Tonga. Das zu Polynesien gehörende Inselarchipel mit 169 Inseln, von denen 36 bewohnt sind, ist bei der Energieversorgung derzeitig vollständig von Dieselgeneratoren abhängig. Dies ist mit hohen Importkosten für das Königreich verbunden. Das neue Sonnenkraftwerk in der Popua Power Station, südöstlich von der Inselhauptstadt Nuku?alofa auf Tongatapu soll hier Abhilfe schaffen. Die tongaische [...] (www.cleanthinking.de) weiter

niederrheinsuche berichtet - NEW Re GmbH: ?Nutzung von erneuerbaren Energien schwungvoll vorantreiben?

23.7.2012 - Die Energiewende vor Ort umzusetzen, ist eine wichtige Aufgabe der regionalen Versorgungsunternehmen. Die NEW AG ? beziehungsweise deren Vorgängerunternehmen NVV AG ? hat hierzu schon vor Jahren eine eigene Gesellschaft gegründet, die NEW Re GmbH. Hier sind alle Aktivitäten des (www.openpr.de) weiter

Einspeisemanagement

23.7.2012 - Betreiber von Windkraft-, Solar- und Biogasanlagen sollten im Falle einer Einspeiseregulierung seitens der Netzbetreiber nicht vergessen ein Antrag auf Kostenerstattung zu stellen. Anlagenbetreiber über 100 kW Leistung müssen ein Einspeisemanagment erfüllen. Mit dieser Technik können Netzbetreiber die Anlagen bei Überlastung (www.openpr.de) weiter

Mitgestaltung der Energiewende

23.7.2012 - Zukunftsaufgabe der Facharbeit und Bezugspunkt für eine Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung. Nach der Katastrophe in Japan wurden der Ausstieg aus der Kernkraftnutzung und der beschleunigte Umbau unserer Energieversorgung beschlossen. Die nun eingeleitete Nutzung regenerativer Energien wird seit längerem als ein wichtiges Ziel zur Erhaltung unserer Lebensgrundlagen angemahnt. Ein Bericht von Prof. Dr. Thomas Vollmer (www.sonnenseite.com) weiter

Neuartige Kondensatoren Energiedichte steigern Materialien austesten

23.7.2012 - Cleantech, Energiewende News / Saarbrücken, Halle a.d.Saale. Welche Energiespeicher werden uns in Zukunft helfen, den Photovoltaik- und Windstrom, der nicht gerade in der Nähe verbraucht wird, zu speichern? Perspektivisch gibt es eine ganze Reihe von Technologien der Energiewende, die hierzu in Frage kommen. Welche Lösungen aber schon in fünf oder zehn Jahren zur Verfügung stehen, ist unklar. In Saarbrücken und Halle an der Saale tüfteln Fortscher am Energiespeicher der Zukunft: Doppelschichtkondensatoren einerseits und am Superkondensator andererseits. Am Leibniz-Institut für Neue [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Oerlikon Solar schließt Refinanzierung erfolgreich ab

23.7.2012 - Cleantech, Solar News / Pfäffikon. Mit der vollständigen Tilgung der für die finanzielle Restrukturierung 2010 aufgenommenen syndizierten Kredite hat Oerlikon Solar seine Refinanzierung erfolgreich abgeschlossen. Das neue, diversifizierte Finanzierungspaket besteht aus einer Schweizer Inlandanleihe und einer neuen syndizierten Kreditlinie, die die Finanzierungskosten ab 2013 um rund CHF 40 Mio. senken werden. Neben Kosteneinsparungen eröffnet das neue Finanzierungspaket, für das keine Sicherheiten hinterlegt werden mussten, dem Unternehmen mehr Flexibilität. Mit der vollständigen Rückzahlung aller im Rahmen der alten syndizierten Kreditlinie noch [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Arnold Gruppe zeigt Automation auf der EU PVSEC

23.7.2012 - Cleantech, Effizienz News / Frankfurt am Main. Zur Solarmesse EU PVSEC im September präsentiert die Arnold Gruppe 3D-Animationen komplexer Prozess- und Automationskonzepte für die Bearbeitung mono- und multikristalliner Siliziumblöcke. Die Kernkompetenz des erfahrenen Spezialisten liegt in der Prozesstechnik für mechanisches Trennen, Schleifen und Kleben in Kombination mit der Automation kompletter Fertigungslinien. Dabei reicht das Spektrum von Einzelmaschinen über Bearbeitungszentren bis hin zu maßgeschneiderten Linien. Das vollautomatische Croppingzentrum, Typ 72/454, für monokristalline Ingotbearbeitung wurde von der Arnold Gruppe für das automatische [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Biogas im Erdgasnetz - Vorreiter gesucht

23.7.2012 - dena zeichnet innovative Akteure aus - Bewerbung bis 1. Oktober (www.oekonews.at) weiter

Wiener Modellregion: Toller Erfolg für Elektro-Mobilitäts-Aktion

23.7.2012 - WIPARK und Wien Energie stellten am Freitag im Rahmen der Wiener Modellregion Elektro-Fahrzeuge gratis zur Verfügung (www.oekonews.at) weiter

AKW-Katastrophenschutzpläne werden vor 10 Mio. BürgerInnen verheimlicht!

23.7.2012 - 59 Landkreise im Umkreis von 100 km um die Atomkraftwerke Grohnde und Lingen sollten ihre vorhandenen Katastrophenschutzpläne auslegen! (www.oekonews.at) weiter

Mehr Kontakt mit der Natur - weniger Allergien

23.7.2012 - Die steigende Häufigkeit von Allergien und anderen chronischen Krankheiten bei Menschen, die in Städten leben, könnte mit dem Verlust der biologischen Vielfalt zusammenhängen. (www.oekonews.at) weiter

"Wir lösen Klassenunterschiede auf"- mit ethischer Investition

23.7.2012 - Erfolgreiches ethisches Investment: Sozial nachhaltige Anleihe der Don Bosco Finanzierungs GmbH fördert Bildungschancen in Ecuador (www.oekonews.at) weiter

Energiegenossenschaften investieren 800 Millionen Euro in Energiewende

23.7.2012 - Mehr als 80.000 Bürger engagieren sich in Deutschland genossenschaftlich in Bürgerkraftwerken / Beteiligung schon mit kleinen Beträgen / Große Mehrheit setzt auf Solarstrom (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare-Energien-Jobs: Wo und wie?

23.7.2012 - Im Jahr 2011 waren in Deutschland rund 382.000 Menschen in der Erneuerbare-Energien-Branche beschäftigt. Damit hängt im gesamtdeutschen Durchschnitt schon etwa jeder hundertste Arbeitsplatz an den regenerativen Energietechnologien. Und auch wenn sich die Situation vor allem in der Photovoltaik-Branche in Deutschland aufgrund des politischen Hick-Hacks merklich abgekühlt hat, gibt die Arbeitsmarktsituation bei den Erneuerbaren Energien insgesamt weiterhin Anlass zu Optimismus. Insbesondere da mit dieser Zukunftsbranche auch mittelfristig gute Exportperspektiven und damit auch erhebliche ökonomische Chancen verbunden sind. (www.solarportal24.de) weiter

Kosten der Energiewende müssen gerechter verteilt werden

23.7.2012 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) kritisiert die wiederholte Darstellung, der Ausbau regenerativer Energien lasse die Strompreise explodieren oder gefährde gar die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in Deutschland. 'Die Strompreise für Großverbraucher sind in den letzten Jahren immer weiter gesunken und liegen aktuell auf dem Niveau des Jahres 2005', erklärt BEE-Präsident Dietmar Schütz. Allein der börsenpreissenkende Effekt der Erneuerbaren Energien entlaste die Industrie derzeit um jährlich 1,5 Milliarden Euro. Hinzu komme der geringe Preis für CO2-Zertifikate, der die Strompreise für Großverbraucher ebenfalls sinken lasse. (www.solarportal24.de) weiter

Konferenz: Photovoltaik trifft Glas

23.7.2012 - Am 22. und 23. Oktober 2012 findet bereits zum dritten Mal die Konferenz 'solar meets glass 3rd Industry Summit for Markets, Costs and Technology' im Congress Center Ost auf dem Düsseldorfer Messegelände statt. Einen Tag vor der glasstec, der weltweit bedeutendsten Messe der Glasbranche und der solarpeq, ihrer Schwesterveranstaltung für solare Produktionstechnik, diskutieren hier Expertinnen und Experten aus Glas- und Photovoltaik-Industrie ihre Schnittstellenthemen. (www.solarportal24.de) weiter

Green GECCO setzt auf Onshore-Windparks

22.7.2012 - Cleantech, Energie News / Essen. Die Green GECCO GmbH & Co. KG hat bereits im Juni die Übernahme der Onshore-Windparks Titz (20 Megawatt) in Nordrhein-Westfalen, Hörup (acht Megawatt) in Schleswig-Holstein und Düshorner Heide (26 Megawatt) in Niedersachsen beschlossen. Damit wird das Portfolio des Gemeinschafts-Unternehmens aus 29 Stadtwerken und RWE Innogy um 54 Megawatt auf über 80 Megawatt installierte Leistung erweitert. Der Windpark Titz liegt im Rheinischen Revier im Landkreis Düren in unmittelbarer Nähe des RWE-Tagebaus Garzweiler. Nach seiner Fertigstellung wird [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Spatenstich für Kunststoff-Öl-Recyclinganlage - Anlage ist Technologie der Energiewende im Sinne von Ressourceneffizienz

22.7.2012 - Cleantech, Energiewende News / Mannheim. Im Mannheimer Rheinhafen entsteht eine interessante Technologie der Energiewende im Sinne von Ressourceneffizienz: Die erste Kunststoff-Öl-Recycling-Anlage Deutschlands. In der Anlage werden 1.000 kg Plastikmüll in 850 Liter Heizöl verwandelt. Finanziert wurde die Recyclinganlage über den Öko-Energie Umweltfonds 1″ des Bremer Emissionshauses Ventafonds. Anleger haben die Chance, an der Verwertung eines innovativen, umweltgerechten und technisch bahnbrechenden Energieträgers zu partizipieren. Am ersten Spatenstich für die Kunststoff-Öl-Recyclinganlage nahmen am heutigen Sonntag rund 150 geladene Gäste teil. So funktioniert [...] (www.cleanthinking.de) weiter

EnBW sieht Potenzial für 13 Pumspeicherwerke in Baden-Württemberg

22.7.2012 - Energiewende, Stromspeicher News / Stuttgart. Welches Potenzial haben Pumpspeicherkraftwerke in Deutschland, um für die Energiewende als dringend benötigte Stromspeicher dienen zu können. Obwohl das Potenzial dieser Technologie der Energiewende oftmals als sehr klein bezeichnet wird, kommt eine EnBW-Studie für Baden-Württemberg zu einem eher überraschenden Ergebnis: Baden-Württemberg verfügt über ein Pumpspeicherpotenzial, das die aktuelle in Deutschland installierte Leistung um ein Vielfaches übertrifft. Nach Berücksichtigung technischer, wirtschaftlicher und umweltrelevanter Mindestkriterien gibt es allein 13 nach Einschätzung der Studie geeignete Standorte mit rund [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Basistechnologie für Elektromobilität aus Deutschland

22.7.2012 - Neue Anlage erforscht seriennahe Fertigungsprozesse von Lithium-Ionen-Batterien (www.oekonews.at) weiter

Nissan Leaf Elektroautos für portugiesische Polizei

22.7.2012 - Acht Polizeiautos in Portugal fahren nun elektrisch (www.oekonews.at) weiter

Hocheffiziente Energiespeicher aus Kohlenstoffnanofasern

22.7.2012 - Saarbrücker Materialforscher entwickeln hocheffiziente Energiespeicher aus Kohlenstoffnanofasern. (www.sonnenseite.com) weiter

Das Märchen vom teuren Solarstrom

21.7.2012 - Zurzeit wird in Deutschland eine Kilowattstunde Solarstrom für 16 bis 18 Cent erzeugt. Vor 25 Jahren kostete die KWh aus der Sonne noch 1 Euro und vor 12 Jahren noch 70 Cent. Die Bundesregierung geht davon aus, dass in etwa zehn Jahren die Kilowattstunde Solarstrom für acht bis zehn Cent gewonnen werden kann. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Energielabel für Geräte: Handel erzielt EU-Durchschnitt, in einigen Kategorien großer Nachholbedarf

21.7.2012 - Mit 58 % korrekt gelabelten Haushaltsgeräten zeigt sich auch in Österreich der bisherige europäische Trend bei der Umsetzung der verpflichtenden Energieverbrauchskennzeichnung. (www.oekonews.at) weiter

Eine Erfolgsstory: Windkraft im Weinviertel

21.7.2012 - Pernkopf: Niederösterreich hat bereits 377 Windräder und ist damit Nummer eins in Österreich (www.oekonews.at) weiter

Modernisierungsbonus für die Energiewende im Eigenheim

21.7.2012 - Die viel diskutierte, politische Energiewende kommt nicht richtig in Fahrt. Im Gebäudebereich gibt es allerdings praktikable und umsetzbare Alternativen. Würde zum Beispiel die Energieeffizienz der rund 18 Millionen Wohngebäude in Deutschland durch die Modernisierung der gesamten Heizungsanlage auf ein technisch machbares Niveau gehoben, könnten über 80 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr und etwa 15 Prozent des gesamtdeutschen Endenergieverbrauchs im Jahr eingespart werden. (www.solarportal24.de) weiter

Klimafreundlich grillen mit Ökostrom-Grill

21.7.2012 - So lecker die Bratwurst vom Rost eines Kohlegrills auch schmeckt - dem Klima erweist man mit dieser traditionellen Grillmethode keinen Gefallen: Pro Grilleinheit setzt ein handelsüblicher Holzkohlegrill fast sieben Kilogramm Kohlenstoffdioxid frei. Das entspricht demselben Wert, den ein Auto auf einer Strecke von 35 Kilometern ausstößt. Ein Elektrogrill verursacht dagegen überhaupt keine CO2-Emissionen - vorausgesetzt, man entscheidet sich für Strom aus erneuerbaren Energiequellen. (www.solarportal24.de) weiter

dena-Tipps für den Hauskauf

21.7.2012 - Wer beim Kauf eines Hauses auf der sicheren Seite sein will, darf nicht mehr nur auf Lage und Aussehen achten auch die Energieeffizienz spielt mittlerweile eine wesentliche Rolle. In Zeiten hoher Gas- und Ölpreise sind nur Häuser mit geringem Energiebedarf eine zukunftsfähige Geldanlage: Sie halten die Nebenkosten gering und den Wert stabil und bieten zudem zeitgemäßen Wohnkomfort. Damit der Kauf eines Hauses keine unerwarteten Mehrkosten mit sich bringt, empfiehlt die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), bereits im Vorfeld die Energieeffizienz zu prüfen und einen möglichen Sanierungsaufwand mit zu bedenken. (www.solarportal24.de) weiter

Solarstrom, wo immer man ihn braucht

21.7.2012 - Fotovoltaik-Inselanlage von Grammer Solar einfach in die Sonne stellen und Strom ernten. (www.sonnenseite.com) weiter

Im Sommer den Pelletvorrat auffüllen

21.7.2012 - Preis für Holzpellets im Juli unverändert günstig. (www.sonnenseite.com) weiter

Immer mehr Menschen beteiligen sich an Bürger-Solaranlagen

21.7.2012 - Mehr als 80.000 Bürger engagieren sich genossenschaftlich in Bürgerkraftwerken. Große Mehrheit setzt auf Solarstrom. (www.sonnenseite.com) weiter

Erfolgreiche Waldinvestments: ForestFinance verzeichnet 10.000 Investoren

20.7.2012 - Europas größter Anbieter von direkten Waldinvestments, die Bonner ForestFinance Gruppe, verzeichnet aktuell den zehntausendsten Investor. Was vor über 15 Jahren mit dem Produkt WoodStockInvest in Panama begann, ist mittlerweile zu einer besonderen Erfolgsstory ökologischer Aufforstung gewachsen, die ihresgleichen sucht: Die (www.openpr.de) weiter

Luxor Solar GmbH erhält ISO und OHSAS Zertifizierung

20.7.2012 - Stuttgart, 20. Juli 2012 | Die Luxor Solar GmbH hat nach erfolgreicher Überprüfung durch die unabhängige TÜV SÜD Management Service GmbH alle Anforderungen für die Kombizertifizierung nach ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement), ISO 14001:2004 (Umweltmanagement) und OHSAS 18001:2007 (Arbeitsschutzmanagement) erfüllt. Nach dem (www.openpr.de) weiter

AEG drängt mit Macht auf den E-Bike Markt

20.7.2012 - Cleantech, E-Bike News / Hofheim, Friedrichshafen. Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, dass E-Bikes derzeit in Deutschland und Europa wahrlich boomen, AEG hätte ihn heute erbracht. Die Traditionsmarke kündigte heute an, einige Weltneuheiten mit zur Eurobike 2012 bringen zu wollen – und damit in den breit gefächterten, lukrativen Markt für E-Bikes, Elektrofahrräder und Pedelecs einsteigen zu wollen. Nachdem sich Bosch mit seinen E-Bike-Antrieben etabliert hat, will AEG also nachziehen. Ziel von AEG ist es, sich durch diverse technische Alleinstellungsmerkmale [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ein C02-Fussabdruck für eine Bäckerei - wie sieht der aus?

20.7.2012 - Das Umweltbundesamt hat erstmals für eine große Handwerksbäckerei eine Treibhausgasbilanz erstellt- für die Bäckerei Strück in Wien. (www.oekonews.at) weiter

NRW hat noch großes Potenzial beim Einsatz von Solarenergie

20.7.2012 - Nordrhein-Westfahlens Umweltminister Johannes Remmel sieht in NRW noch großes Potenzial für den Einsatz von Photovoltaik und Solarthermie. 'Die Stromerzeugung aus Solarenergie hat sich in den letzten Jahren zu einer wichtigen Säule des Energiemixes der Zukunft entwickelt', sagte Minister Remmel bei der zweiten Station der Initiative ZukunftsenergienNRW: Orte der Energiezukunft. 'Wir nutzen in NRW trotzdem nur einen Bruchteil des möglichen Potenzials.' Gerade mit Blick auf die enormen Kostenreduzierung der vergangenen Jahre bei Solarmodulen erwartet der Minister einen weiteren Ausbau. (www.solarportal24.de) weiter

Basistechnologie für Elektromobilität aus Deutschland

20.7.2012 - In Ulm wird bald ein weiterer Baustein für in Deutschland produzierte Hochleistungsbatterien gesetzt. Das Forschungsinstitut ZSW errichtet dort mit Unterstützung des Industrieverbundes KLiB eine Anlage zur Erforschung seriennaher Fertigungsprozesse von großen Lithium-Ionen-Batterien. Die Forschungsproduktionslinie soll Herstellverfahren für prismatische Lithium-Batterien ab einer Größe von 20 Amperestunden (Ah) entwickeln und testen. Die Produktionslinie wird im ZSW Labor für Batterietechnologie (eLaB) bis 2014 errichtet. (www.solarportal24.de) weiter

Niedersächsischer Umweltminister gründet Energierat

20.7.2012 - Auf Initiative von Stefan Birkner, Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz, hat sich am 16. Juli in Hannover der Niedersächsische Energierat konstituiert. Die Expert/innenrunde besteht aus Vertreter/innen von Wirtschaft, Umweltverbänden, Gewerkschaften, Kirche und Forschung. Sie wird sich aktiv an der Umsetzung des Energiekonzepts des Landes beteiligen, die Arbeit kritisch begleiten und als unabhängiger Sachverständigenrat der Landesregierung den Energieminister in allen Fragen der Energiepolitik beraten. (www.solarportal24.de) weiter

Sovello vor weiteren Investorengesprächen

20.7.2012 - Vor einer weiteren Verhandlungswoche mit ernsthaft interessierten Investoren in Asien hat die Geschäftsführung der Sovello GmbH (Bitterfeld-Wolfen) die Beschäftigten auf einer Belegschaftsversammlung über anstehende Personalmaßnahmen informiert. Für 475 Beschäftigte ist eine Transfergesellschaft geplant. 500 weitere Arbeitsplätze hängen nun davon ab, dass die Investorensuche rasch zum Ergebnis führt, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Technologie der Energiewende: Strohbefeuertes Heizkraftwerk im Emsland entsteht

20.7.2012 - CleanTech, Energiewende News / Emlichheim. In Emlichheim entsteht ein in Deutschland in dieser Form und Größenordnung bislang einmaliges strohbefeuertes Heizkraftwerk. Die Anlage der BEKW Bioenergiekraftwerk Emsland GmbH & Co. KG ist für ca. 13 MW Megawatt Bruttostromleistung und 49,8 Megawatt Feuerungswärmeleistung konzipiert. An die benachbarte Stärkefabrik der Emsland Group werden Prozesswärme und Hochtemperatur-Dampf geliefert. Einen weiteren Baustein dieses hocheffizienten Kraft-Wärme-Kopplungskonzepts bildet ein Nahwärmenetz, das Liegenschaften in der Gemeinde Emlichheim mit umweltfreundlicher und klimaschonender Wärme versorgt. Insgesamt wird so eine Primärenergieausnutzung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Das neue E-Speicherwerk auf Li-Ionen Basis - Leistungselektronik kommt von Siemens

20.7.2012 - Die Intersolar Europe in München 2012 war für die ENPLA GmbH aus der Region Bodensee-Oberschwaben die ideale Plattform um Ihr neues Produkt zu präsentieren. Das moderne E-Speicherwerk beruht auf der Technologie von Lithium-Eisen-Nanophosphat-Batterien. Der Andrang an dem Gerät war groß. Das (www.openpr.de) weiter

SolarNext mit neuem Projekt für thermisches Kühlsystem in Industrieproduktion

20.7.2012 - Bernau, 20. Juli 2012. Die SolarNext AG, Bernau, System-Anbieter für thermische Kühlung, hat jetzt den Auftrag zur Errichtung eines thermischen Kühlsystems zur Optimierung der Betriebskosten in der Produktion eines Bauzulieferers im Ausbaugewerbe erhalten. Das vom Ingenieurbüro für Technische Gebäudeausrüstung (www.openpr.de) weiter

Auszeichnung für zukunftsorientierte Unternehmensführung der Meavision Media GmbH und der AlphaPeg Media GmbH

20.7.2012 - Ehrung der Stadt Bonn als zertifizierter ?Ökoprofit?-Betrieb Bonn, 29.06.2012. Umweltschutz und erfolgreiche Unternehmensführung gehen bei den Unternehmen Meavision Media und AlphaPeg Media wie selbstverständlich Hand in Hand ? nun wurden beide Medienagenturen im Rahmen einer Feierstunde im Alten Rathaus von Bonns (www.openpr.de) weiter

ItN Nanovation AG: Erster Containerverkauf nach erfolgreichen Tests in den USA

20.7.2012 - - Vermarktung gemeinsam mit Partner damit gestartet - Anpassungen nach Testläufen werden bis September umgesetzt - Kostensenkungsprogramm bei ItN führt bereits zu signifikanten Entlastungen Saarbrücken - 20. Juli 2012 - Die ItN Nanovation AG (ISIN DE000A0JL461) hat die Tests ihrer Containerlösungen zur Abwasserreinigung (www.openpr.de) weiter

Clean Tech Investment Forum diskutiert Finanzierung der Energiewende

20.7.2012 - CleanTech News / Berlin, Düsseldorf. Der Clean Tech Media Award 2012, der am 7. September im Berliner Tempodrom auf dem grünen Teppich stattfindet, wird in diesem Jahr von einer hochkarätigen Konferenz, dem Clean Tech Investment Forum, begleitet. Denn die Finanzierung der Energiewende ist – trotz eines Rekord-Investitionsvolumens von 257 Milliarden Dollar im Jahr 2011 – dauerhaft ein ganz wichtiges Thema der globalen CleanTech-Szene. Im Vergleich zu 2007 stiegen die Investitionen um satte 94 Prozent – das macht die Relevanz und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Dong Energy bestellt 300 Offshore-Windturbinen bei Siemens

20.7.2012 - Energie News / München, Dänemark. Siemens und DONG Energy bauen ihre Zusammenarbeit im Bereich der Offshore-Windenergie weiter aus. Die Unternehmen unterzeichneten heute ein Rahmenabkommen über die Lieferung von insgesamt 300 Windturbinen mit einer Leistung von 1.800 Megawatt (MW). Die Vereinbarung umfasst die neuen getriebelosen Windturbinen der Sechs-Megawatt-Klasse, die zwischen 2014 und 2017 in Windkraftwerken vor der britischen Küste installiert werden sollen. Mit einer Länge von 75 Metern werden dabei die weltweit größten Rotorblätter zum Einsatz kommen. Die Leistung der 6-MW-Windturbine [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Von der Nordsee bis zur Zugspitze ? mit dem E-Bike

20.7.2012 - E-Bike News / Berlin. Am morgigen Samstag startet eine Tour der besonderen Art durch Deutschland. Organisiert von Emmvee Photovoltaics radeln zwei Dutzend E-Bike-Fahrer ihre Reise von der Nordsee zur Zugspitze. Innerhalb der neun Tage werden die E-Bike-Enthusiasten mehr als 1.000 Kilometer zurücklegen und einige sehr schön, aber auch herausfordernde Landschaften Deutschlands durchqueren. Die Tour d’e-bike ist nicht als Geschwindigkeits-Tour konzipiert, sondern soll zeigen, dass umweltfreundliche Mobilität mit dem E-Bike in Deutschland bereits möglich ist. Es wird verschiedene Etappen-Aufgaben geben: Bergzeitfahrten, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Widerstand gegen Fracking: Thüringer Landtag sagt ?Nein?

20.7.2012 - Cleantech, Fracking News / Erfurt. Im Thüringer Landtag haben sich CDU und SPD mit großer Mehrheit gegen die Fracking-Technologie ausgesprochen. Lediglich die Fraktion Bündnis90/Die Grünen wollte dem Antrag nicht zustimmen. Die Landesregierung erhielt den Auftrag, rechtlich zu prüfen, ob es Möglichkeiten geben kann, die Gewinnung von Erdgas aus unkonventionellen Lagerstätten gänzlich zu untersagen. “Wir halten die Fracking-Technologie für zu Risikobehaftet”, begründete Frank Weber, SPD, die Ablehnung. Man müsse sich auch ernsthaft mit der Änderung des Bergrechts auseinandersetzen. Einen Überblick über [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kofler Energies schafft Neupositionierung als Energieeffizienz-Dienstleister

20.7.2012 - Energieeffizienz News / München. Die Kofler Energies Power AG (KEP) hat das Geschäftsjahr 2011 trotz hoher Investitionen und Integrationsaufwendungen im Zuge der Neupositionierung und damit verbundener Unternehmenszukäufe mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen. Zur Umsatzsteigerung um sechs Prozent auf 136,1 Millionen Euro trug insbesondere der Ausbau des Gasliefergeschäfts bei. Auch der Umsatz aus Stromlieferungen und die Erlöse aus Honoraren und Vermittlungsprovisionen legten leicht zu. Das operative Ergebnis (EBITDA) war mit 84,6 TEUR ebenfalls positiv. Das Investitionsvolumen von insgesamt rund 7,0 Millionen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

MAX STREICHER GmbH & Co. KG aA baut Loopleitung parallel zur bestehenden MEGAL

20.7.2012 - Deggendorf, Juli 2012 ? Mehr Erdgas für Bayern: Im Auftrag der Mittel-Europäischen Gasleitungsgesellschaft mbH & Co. KG (MEGAL) baut die MAX STREICHER GmbH & Co. KG aA das Erdgasinfrastrukturnetz in Süddeutschland aus. Um auch in Zukunft die Erdgasversorgung in Bayern (www.openpr.de) weiter

RWI warnt weiter vor hohen Photovoltaik-Ausbaukosten

20.7.2012 - Die Wirtschaftsforscher aus Essen gelten gemeinhin nicht als große Freunde der Solarförderung. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie Energiegenossenschaften die Energiewende vorantreiben

20.7.2012 - CleanTech, Energiewende News / Berlin. Die Energiewende “von unten”, von den Bürgern, findet statt und ist kaum noch aufzuhalten. Mehr als 80.000 Bürger engagieren sich bereits genossenschaftlich in Bürgerkraftwerken, vorwiegend Solaranlagen. Vorteil: Dabei sind bereits Beteiligungen mit kleinen Beiträgen möglich. In den letzten Jahren haben sich mehr als 500 Energiegenossenschaften gegründet, die zusammen die beachtliche Summe von 800 Mio. Euro in Erneuerbare Energien investiert haben. Zu dieser Erkenntnis kommmt eine Untersuchung von Deutsche Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V. (DGRV), Bundesverband Solarwirtschaft [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Die E-Bike-Welle rollte: Bikewave von Berlin nach Hannover

20.7.2012 - 115 Teilnehmer fuhren gemeinsam 240 km durch Deutschland (www.oekonews.at) weiter

Mam, Dad I am electric

20.7.2012 - 11 Mio. mal auf Social Media Plattformen- ein Bombenerfolg für eine Werbung für den Chevrolet Volt (www.oekonews.at) weiter

Sonnenbaum setzt Zeichen für Erneuerbare Energie

20.7.2012 - Die niederländische Stadt Nimwegen hat ein neues Symbol, das für den Einklang von Natur und Technik steht und zugleich ein Zeichen für Erneuerbare Energie setzt: den Sonnenbaum. Das Werk des Künstlers Andreas Hetfeld ist einer Sonnenblume nachempfunden. Wie diese richtet der Sonnenbaum seine 'Blüte' ständig nach der Sonne aus und erzeugt dabei Solarstrom. Die Photovoltaik-Technik dafür kommt von der deutschen DEGERenergie GmbH aus Horb (Baden-Württemberg). (www.solarportal24.de) weiter

Solarstrom, wo immer man ihn braucht

20.7.2012 - Unter einer Insel stellen sich die meisten ein Stückchen Land mit einer Palme drauf vor. Doch eine Insel kann auch Strom erzeugen Sonnenstrom. Wo auch immer Strom benötigt wird und das öffentliche Stromnetz nicht hinkommt, kann mit Hilfe einer Photovoltaik-Insel vollkommen unabhängig Strom von der Sonne erzeugt werden. Die von den Photovoltaik-Modulen produzierte Energie wird dabei in speziellen Batterien gespeichert und steht jederzeit zur Verfügung. (www.solarportal24.de) weiter

Umwelthaftung im Betrieb ? Gesetzgebung unter der Lupe

19.7.2012 - Die Druckwelle erschüttert den Raum. Selbst die routiniertesten und erfahrensten Sicherheits- und Umweltbeauftragten zucken in ihren Stühlen zusammen, wenn Tobias Authmann von der DENIOS AG das Knallgas-Experiment durchführt. Sein Experimental-Vortrag ist der Höhepunkt der jährlich stattfindenden DENIOS-Gefahrstofftage. Mehr als 300 (www.openpr.de) weiter

Talesun Solar Germany GmbH gründet Zweigniederlassung in Italien

19.7.2012 - München, 19 Juli 2012: Talesun, ein führender internationaler Hersteller qualitativ hochwertiger Solarzellen, expandiert weiter am europäischen Markt: Das Unternehmen eröffnet eine Zweigniederlassung in Norditalien und treibt somit seine Ausbaustrategie in Europa konsequent voran. Trotz der Kappung der Solarförderung durch das (www.openpr.de) weiter

Smart Homes bringt Vertretreter aus der Energie- und Telekommunikationsbranche in Amsterdam zusammen

19.7.2012 - Technologische Innovation sowie Kundenbindung und Kundenbetreuung sind die Themenschwerpunkte bei der diesjährigen Konferenz für intelligente Haustechnik Smart Homes, die vom 9. ? 11. Oktober zum dritten mal in Amsterdam stattfinden wird. Die Konferenz ist Teil der größten Veranstaltung europäischer (www.openpr.de) weiter

Hocheffiziente Energiespeicher aus Kohlenstoff-Nanofasern

19.7.2012 - Die Energiewende ist in aller Munde. Schnell wird dabei an den Ausbau und die gesteigerte Nutzung alternativer Energiequellen gedacht: Photovoltaik- und Windkraftanlagen erzeugen viel Strom, wenn die Sonne scheint oder der Wind weht. Große Teile dieses 'grünen' Stroms gehen ungenutzt verloren, weil unzureichend Speicherkapazitäten zur Verfügung stehen. Am INM Leibniz-Institut für Neue Materialien entwickeln Forscher nun neuartige Doppelschichtkondensatoren als Alternativtechnologie zu herkömmlichen Batterien. Darin lässt sich der Strom in Sekundenschnelle speichern und nahezu verlustfrei und beliebig oft wieder abrufen. (www.solarportal24.de) weiter

Frankreich: Hilfspaket für die Autoindustrie mit Schwerpunkt Elektromobilität

19.7.2012 - Demnächst soll ein Plan präsentiert werden, wie die französische Regierung die angeschlagene Autoindustrie fördern möchte (www.oekonews.at) weiter

Wohin führt uns die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen?

19.7.2012 - Die westliche Welt ist nicht nur abhängig von Elektrik, sondern eben auch von Öl. (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Opposition befürchtet "energiepolitische Rückwärtsrolle"

19.7.2012 - Regierung und Opposition streiten weiter über Aussichten und Kosten der Energiewende in Deutschland (www.oekonews.at) weiter

Talesun Solar Germany GmbH gründet Zweigniederlassung in Italien

19.7.2012 - Der chinesische Photovoltaik-Hersteller Talesun expandiert weiter am europäischen Markt: Das Unternehmen eröffnet eine Zweigniederlassung in Norditalien und treibt somit seine Ausbaustrategie in Europa voran. Italien ist für Talesun kein unbekannter Markt. Das Unternehmen erst seit 2011 am europäischen Markt präsent konnte bereits erste Erfolge in Kalabrien verbuchen: Im Mai dieses Jahres stellte Talesun in San Floro ein Photovoltaik-Großkraftwerk mit einer Leistung von 23,8 MW fertig. (www.solarportal24.de) weiter

Centrosolar realisiert 1 MW-Anlage mit den Stadtwerken Trier

19.7.2012 - Centrosolar hat ein weiteres Megawattprojekt erfolgreich abgeschlossen: Ende Juni wurde in Trier eine Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von über 1 MWp installiert. Die nach Süden ausgerichtete Anlage auf dem Petrisberg in Trier steht auf einer ehemaligen Kiesgrube, die wegen der Belastung des Bodens als Wohnbaugebiet nicht infrage kam. Die Anlage ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Trier, der Bürgerservice GmbH und der Trierer Energiegenossenschaft. Alle Bauteile der Solarstromanlage stammen aus Deutschland. (www.solarportal24.de) weiter

Bürgerkraftwerke: Große Mehrheit setzt auf Solarstrom

19.7.2012 - Immer mehr Menschen beteiligen sich an Genossenschaften zum Ausbau Erneuerbarer Energien und treiben damit die Energiewende voran. Aktuell halten mehr als 80.000 Bürgerinnen und Bürger in Deutschland Anteile an gemeinschaftlich betriebenen Anlagen zur regenerativen Strom- und Wärmeerzeugung. Zumeist handelt es sich dabei um Photovoltaik-Anlagen, an denen sich Bürgerinnen und Bürger bereits mit kleinen Beträgen beteiligen können. (www.solarportal24.de) weiter

Q.Cells: Gläubiger geben grünes Licht für Fortführung

19.7.2012 - Die Gläubiger des insolventen Photovoltaik-Unternehmen Q-Cells SE (Bitterfeld-Wolfen) haben der Fortführung des Unternehmens einstimmig zugestimmt. Insolvenzverwalter Henning Schorisch hat damit die Rückendeckung der Gläubiger für seine Pläne erhalten. Er wird nun den Geschäftsbetrieb von Q.Cells aufrechterhalten und damit die Möglichkeiten der Sanierung über eine Investorenlösung oder einen Insolvenzplan vorantreiben. (www.solarportal24.de) weiter

Industriestrompreise auf Tiefstand dafür müssen Haushalte zahlen

19.7.2012 - Obwohl die energieintensive Industrie derzeit so wenig für ihren Strom zahlt wie seit 2010 nicht mehr, beklagt der Bundesverband der Deutschen Industrie im Einklang mit Wirtschaftspolitikern und Medien explodierende Kosten und eine angeblich teure Energiewende. Für die zahlreichen Entlastungen der Industrie kommt der private Verbraucher auf. Ökostrom ist also nicht am Strompreis schuld, stellen die im Aktionsbündnis 'Atomausstieg selber machen' zusammengeschlossenen Umwelt- und Verbraucherschutzverbände klar. (www.solarportal24.de) weiter

Sunways AG: Vorzeitige Beendigung von Langzeitlieferverträgen mit der Deutsche Solar GmbH und Verlustanzeige

19.7.2012 - Der Vorstand der Sunways AG (Konstanz) hat heute auf Basis eines Beschlusses vom selben Tag mit der Deutsche Solar GmbH eine Vereinbarung zur Änderung und frühzeitigen Beendigung von zwei ursprünglich in den Jahren 2006 bzw. 2007 geschlossenen langfristigen Verträgen zur Lieferung von Photovoltaik-Wafern geschlossen. Daher und aufgrund der allgemeinen negativen Marktpreisentwicklung würden im Jahresabschluss 2011 insgesamt Drohverlust-Rückstellungen in Höhe von zirka 4,6 Millionen Euro ergebniswirksam gebucht, so das Unternehmen. (www.solarportal24.de) weiter

Shale Gas-Fracking: Potenziale und Probleme - BNK Petroleum will Schiefergas-Lagerstätten in Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen und Thüringen erkunden. Heftige Proteste der Bevölkerung zeichnen sich ab.

19.7.2012 - CleanTech, Energiewende News / Magdeburg, Erfurt. In vielen Regionen Deutschlands – in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, aber auch am Bodensee – sind Bürger, Gemeinderäte und Kreistage in Alarmstimmung: Unternehmen wie BNK Petroleum, die BASF-Tochter Wintershall und ExxonMobil wollen deutsche Vorkommen von so genanntes “unkonventionelles Erdgas” bzw. konkreter “Shale Gas” oder “Schiefergas” erkunden und in einigen Jahren mit Förderbohrungen beginnen. Dabei kommt mit Fracking oder Hydraulic Fracturing ein Verfahren zum Einsatz, das etwa in Frankreich oder Bulgarien nach kurzer Prüfungszeit verboten wurde. Jetzt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

11 Stockwerke unerschöpflicher Energie

19.7.2012 - Die TiSUN Großflächenkollektoren integrieren sich ideal in die Gebäudefassade, bilden architektonische Highlights und versorgen das Altenpflegeheim in Ostrava-Marianske in Tschechien mit Energie für Warmwasser und Brauchwasser. Im Zuge der Sanierung des Pflegeheims entschieden sich die Besitzer des Seniorenheims für die (www.openpr.de) weiter

Wie geht es weiter mit der Windenergie?

19.7.2012 - windcomm schleswig-holstein - Netzwerkagentur Windenergie... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Roboter baut Solarkraftwerke vollautomatisch

19.7.2012 - Montageroboter für große Freiflächenanlagen bringt Effizienzsteigerungen von rund 20 Prozent (www.oekonews.at) weiter

Japan: Der Widerstand gegen Atomkraft wächst

19.7.2012 - Im Auftrag der Stomsicherheitsbehörde der ACRO (Association de Controle de la Radioactive dans la´Ouest) wurde ein Bericht 'BürgerInneninitiativen in Japan im Anschluss an die Katastrophe von Fukushima', ausgearbeitet- mit teils schockierenden Detail (www.oekonews.at) weiter

Einen Schritt voraus: Solarmarkt Marokko

19.7.2012 - Da Marokko über keine eigenen fossilen Energievorkommen verfügt und die Bevölkerung wächst, ist der nordafrikanische Staat dringend auf der Suche nach Alternativen für seine Energieversorgung. Bis zum Jahr 2020 will das Königreich deshalb 42 Prozent des eigenen Stromverbrauchs über Erneuerbare Energien decken. Für Unternehmen und Investoren ist der Zeitpunkt günstig, Geschäftspotenziale im Bereich Solarenergie zu erschließen und sich einen Wettbewerbsvorteil gegenüber internationalen Konkurrenten zu sichern. Die aktuellen Rahmenbedingungen für Photovoltaik in Nordafrika sind Thema der Veranstaltung 'PV Technology Conference - North Africa 2012', die am 10. September 2012 in Casablanca stattfindet. (www.solarportal24.de) weiter

Potenzial für Erneuerbare Energien an Uni und Uni-Klinikum Tübingen

19.7.2012 - Das Technische Betriebsamt (tba) von Universität und Universitätsklinikum Tübingen (UKT) sowie das Geographische Institut der Universität Tübingen haben gemeinsam eine Potenzialanalyse für Erneuerbare Energien für alle Standorte und Gebäude von Universität und UKT vorgenommen. Das größte Energiepotenzial besitzt demnach die durch Photovoltaik erzielte Solarenergie. (www.solarportal24.de) weiter

Realisierung des Solarparks Krempendorf konkretisiert sich

19.7.2012 - Ende Juni 2012 ist der 40,5 MW Solarpark Jännersdorf in Brandenburg (Prignitz, Gemeinde Marienfließ) fertiggestellt und nach EEG in Betrieb genommen worden. Das 'Schwesterprojekt' im zirka 10 Kilometer entfernten Krempendorf soll eine Leistung von 50 MW erreichen und das nächste große Bauvorhaben der Parabel AG werden. Das Photovoltaik-Kraftwerk soll auf einer rund 70 Hektar großen Teilfläche des ehemaligen Truppenübungsplatzes Jännersdorf errichtet werden. (www.solarportal24.de) weiter

Fukushima - Wo bleibt das radioaktive Wasser?

19.7.2012 - Wirbel sorgen für starke Vermischung im Pazifik. Die Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima gerät bereits wieder in Vergessenheit. Große Mengen der dabei freigesetzten radioaktiven Substanzen breiten sich aber nach wie vor im Pazifik aus. Wissenschaftler des GEOMAR | Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel haben die langfristige Ausbreitung mit Hilfe einer Modellstudie untersucht. Danach sorgt die starke Vermischung durch ozeanische Wirbel für eine rasche Verdünnung des radioaktiven Wassers. Wenn die ersten Ausläufer in etwa drei Jahren die nordamerikanische Küste erreichen, sollte die Radioaktivität daher bereits unter den Werten liegen, die noch heute infolge der Tschernobyl-Katastrophe in der Ostsee zu finden sind. (www.sonnenseite.com) weiter

Umwelterziehung fördern ? ForestFinance fördert das Zentrum für Umwelterziehung

18.7.2012 - Der Bonner Anbieter nachhaltiger Waldinvestments Forest Finance ist nun auch Fördermitglied des Zentrums für Umwelterziehung Bonn/Rhein-Sieg e.V. (ZUB). Forest Finance unterstützt so das wichtige Umwelterziehungs-Engagement des deutschlandweit vorbildlichen Vereins. Das Zentrum für Umwelterziehung führt ökologische Bildungsarbeit für eine Vielzahl unterschiedlicher (www.openpr.de) weiter

Neue Solarförderung begünstigt mittelgroße Gewerbe- und Industriebetriebe

18.7.2012 - Die neuen Änderungen an der Solarförderung begünstigen vor allem die neu eingeführte Leistungsklasse von 10 bis 40 kW. Die Erhöhung der Vergütungssätze in dieser Klasse lässt die Rendite kleiner und mittelgroßer Photovoltaikanlagen um bis zu 1,3% steigen. Zu diesem Schluss (www.openpr.de) weiter

Weiße Dachflächen könnten den Klimawandel verlangsamen

18.7.2012 - Warum wird eine umweltpolitisch sinnvolle Initiative des Ökohaus-Pioniers Baufritz nicht von der Politik gefördert? Weiße Dachflächen könnten durch ihren Albedo-Effekt das Aufheizen von Städten wesentlich verlangsamen ? und das ohne fragwürdige Nebenwirkungen oder Folgen für die Umwelt. Eine im März 2012 (www.openpr.de) weiter

Q-Cells: Gläubiger diskutieren zwei Varianten zur Restrukturierung

18.7.2012 - CleanTech, Solar News / Bitterfeld-Wolfen. Die Gläubigerversammlung bei Q-Cells SE hat heute beschlossen, den Geschäftsbetrieb beim Solarunternehmen fortzuführen. Konkret sollen zwei Varianten zur Restrukturierung ausgearbeitet werden. Der erste Plan würde eine Veräußerung des Geschäftsbetriebs im Rahmen eines strukturierten Verkaufsprozesses bedeuten. Der zweite Plan sieht vor, dass die Gläubiger der von der Q-Cells SE ausgegebenen bzw. von dieser garantierten Wandelschuldverschreibungen ihre Anteile in Aktien einer börsennotierten Mantel-Gesellschaft eintauschen. Diese (börsennotierte) Mantelgesellschaft soll ? wirtschaftlich ? den (nahezu gesamten) Geschäftsbetrieb der Q-Cells [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kammergetrocknetes Kaminholz steigert die Energieausbeute

18.7.2012 - Immer mehr Eigenheimbesitzer nutzen die Möglichkeit, ihre Räume mit einem Kamin zu heizen. Dies ist aufgrund der ausgeglichenen CO2 Bilanz des Brennholzes nicht nur extrem umweltfreundlich, sondern erzeugt auch eine gemütliche Atmosphäre in den eigenen vier Wänden. Derzeit können Kunden (www.openpr.de) weiter

Ökonomisch und ökologisch heizen mit Wärmepumpe im Altbau ohne zu Dämmen

18.7.2012 - Die moderne Heizung für die Bestandsimmobilie heißt Luft-Wasser-Wärmepumpe. Die Preise für Wärmepumpen und vor allem die laufenden Kosten für die neue Heizung reduzieren Heizkosten ganz erheblich. Im Heizungsvergleich schlägt diese Technologie sowohl Brennwertechnik als auch Pelletheizungen - und falls (www.openpr.de) weiter

Globetrotter Ausrüstung goes eBike

18.7.2012 - ?Deutschland elektrisieren? ist das Motto der Firma E-COLLECTiON, einem jungen Unternehmen, das Möglichkeiten sammelt, grüne Energie zu gewinnen, sie zu speichern und effizient zu nutzen. Genutzt wird sie beispielsweise in der Form von eMobilität: E-COLLECTION bietet verschiedene stylische eFahrzeuge, die (www.openpr.de) weiter

RONOTIC-MOBILE-LIGHT - Die neue Generation der solaren Straßenbeleuchtung von RONOTIC

18.7.2012 - Bretten, 18. Juli 2012: RONOTIC liefert die innovative Lösung für energiesparende und umweltfreundliche solare Straßenbeleuchtung mit LED Leuchtmittel (RONOTIC MOBILE LIGHT). Mit dem zukunftsweisenden All-In-One- Konzept der solaren Straßenbeleuchtung, setzt RONOTIC auf die Vorteile der umweltschonenden Energiegewinnung. Die solare Straßenbeleuchtung (www.openpr.de) weiter

Q.Cells Photovoltaik-Module halten Wirbelstürmen stand

18.7.2012 - Photovoltaik-Module von Q.Cells sind Unternehmensangaben zufolge die ersten Module, die hohen Windlasten oder einem Wirbelsturm der Kategorie D standhalten. Das zeigte jetzt ein unabhängiger Test im renommierten Cyclone Testing Centre an der James Cook Universität, Australien. Die geprüften Module widerstehen demnach den rauesten Umweltbedingungen - sogar sehr schweren Wirbelstürmen. (www.solarportal24.de) weiter

DUH: Deutsche Pkw-Besteuerung torpediert Energiewende

18.7.2012 - Die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) wirft der Bundesregierung vor, den Erfolg der Energiewende in einem der wichtigsten Politikfelder zu verhindern. Deutschland betreibe die weltweit absurdeste Förderpolitik für klimaschädliche Pkw. Nach Auffassung der DUH kann und muss sich die Bundesregierung an den zahlreichen positiven Regelungen anderer europäischer Staaten orientieren, die den Klimaschutz im Straßenverkehr durch entsprechende Steuer- und Anreizsysteme wirkungsvoll vorantreiben. (www.solarportal24.de) weiter

Conto Energia 5: Registerpflicht auch für kleine Photovoltaik-Anlagen

18.7.2012 - Mit der Unterzeichnung der Minister und der Veröffentlichung im Amtsblatt ist das neue Einspeisegesetz Conto Energia 5 in Italien nun offiziell. Das Fördervolumen für das Gesamtjahr ist bereits erreicht, die italienische Regierung stellt aber weitere 700 Millionen Euro für Photovoltaik-Anlagen zur Verfügung. Aufgrund der verschärften Registerpflicht, die künftig auch kleinere Anlagen einschließt, regt sich jetzt bereits die Sorge, ob die 'Kassen' schon in der laufenden Übergangsfrist bis Ende August leer sein könnten. Die neuen Tarife gelten ab 27. August. (www.solarportal24.de) weiter

BHKW: Luana Capital und Energiepark Niedersachsen kooperieren

18.7.2012 - CleanTech News / Hamburg. Die Finanzierung der Energiewende ist ein gewichtiges Thema, das nicht unterschätzt werden sollte. Jeder kleine Schritt ist ein guter Anfang in Richtung einer Energiewende, die mit sauberen Technologien Deutschland zum Vorreiter in der Welt macht. Ein Beispiel für einen solchen Schritt ist der Fonds “LCF Blockheizkraftwerke Deutschland GmbH & Co. KG” der Luana Capital New Energy Concepts GnmbH. Das Unternehmen hat jetzt einen Rahmenvertrag in Höhe von 1,5 Mio. Euro über den Erwerb mehrere BHKW abgeschlossen. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Fast jede vierte Bauspar-Beratung ist mangelhaft

18.7.2012 - Wer sein Haus oder seine Wohnung modernisieren oder energetisch sanieren will, finanziert das häufig mit einem Bausparvertrag. Wie aber sieht ein guter Bausparvertrag für eine solche Maßnahme aus? Das wollte die Stiftung Warentest wissen und berichtete gestern auf einer Pressekonferenz in Berlin... (www.enbausa.de) weiter

Dachziegelhaken erleichtert Fotovoltaik-Montage

18.7.2012 - Die IBC SOLAR stellt mit dem IBC TopFix 200 Mammut Form S einen neuartigen Dachziegelhaken aus Metall vor, der die Montage von Fotovoltaik-Modulen erleichtert. Durch die Kombination aus Dachhaken und Formziegel kann das System direkt in die Dachkonstruktion integriert werden. Durch eine... (www.enbausa.de) weiter

Bilanz des Petersberger Klimadialogs: Bekenntnis der Bundesregierung zum 2°-Ziel ist erfreulich

18.7.2012 - Anlässlich des heute endenden Petersberger Klimadialogs erklärt der Vorstand der Stiftung 2°, Max Schön: Die Bundesrepublik Deutschland hat ihre Rolle als Vorreiterin beim Klimaschutz durch die Einladung von 35 Staaten zum Petersberger Dialog weiter manifestiert und die Debatte um die Notwendigkeit (www.openpr.de) weiter

Größtes Solarkraftwerk der Malediven geht ans Netz

18.7.2012 - Deutsches Unternehmen hilft Inselstaat bei Energiewende Malé, 17. Juli 2012 ? Mit der Inbetriebnahme des bislang größten Solarkraftwerks forcieren die Malediven die Energiewende im eigenen Land. Seit vergangener Woche liefern neu installierte Solarmodule zusätzliche 294 Kilowatt Strom für Schulen und Krankenhäuser (www.openpr.de) weiter

Das grüne Büro: Ich freu mich drauf

18.7.2012 - ÖkoControl vergibt sein Siegel an Büromöbelkollektion Davon träumen viele Menschen, die jede Woche 40 Stunden und mehr im Büro verbringen: Arbeiten in Wohlfühl-Atmosphäre. Gute Nachrichten kommen jetzt vom ÖkoControl-Verband, der eine Büromöbelkollektion mit dem grünen Siegel des ÖkoControl-Verbandes auszeichnete. (www.openpr.de) weiter

Schleswig-Holstein will CCS-Lager per Gesetz landesweit verhindern

18.7.2012 - Die schleswig-holsteinische Landesregierung will die unterirdische Speicherung von Kohlendioxid im gesamten Landesgebiet gesetzlich ausschließen. (www.sonnenseite.com) weiter

Mit Brennstoffzelle und Verstand: Wie die Energiewende im Kleinen funktioniert

18.7.2012 - Energiewende News / St. Wendel. Immer wieder wird von der Energiewende als Herkelusaufgabe, Mammutaufgabe und höchst komplexes Projekt gesprochen. Das ist im Grundsatz sicherlich richtig, allerdings bieten sich als “Energiewende im Kleinen” schon heute hunderte von Möglichkeiten, sinnvoll einen kleinen Beitrag zum Gesamtkonstrukt Energiewende beizusteuern. Gestern nannten wir das Beispiel der Hildesheimer Universitäts-Bibliothek, die mit kleinen Maßnahmen richtig Energie spart und schnelle Amortisationszeiten realisiert. Heute möchten wir einen Feldversuch beleuchten, den eine saarländische Familie zusammen mit RWE beispielhaft repräsentiert. Mit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

"UMSICHT" -Wissenschaftspreis an Dresdner Forscher für Organische Solarzellen verliehen

18.7.2012 - Jan Meiß entwickelte durchsichtige organische Solarzellen mit hoher Effizienz (www.oekonews.at) weiter

UNESCO richtet Biosphärenpark "Mur-Drau-Donau" ein

18.7.2012 - 800.000 Hektar Naturschutzgebiet: Österreich soll ab 2013 dabei sein (www.oekonews.at) weiter

Stadtwerke wollen Niederspannungsnetz mit Solarspeicher stabilisieren

18.7.2012 - Solarstromspeicher wird ins Ortsnetz eingebunden (www.oekonews.at) weiter

Windkraft: Turmaufbau in Windeseile

18.7.2012 - Betontürme der Advanced Tower Systems lassen sich jetzt durch Vollringmontage noch schneller aufbauen / Neue Technik spart Zeit und ermöglicht höhere Qualität (www.oekonews.at) weiter

In Sonnenwärme baden

18.7.2012 - 17.000 Studierende an der Southeastern Lousiana University in den USA ziehen ihre Bahnen in umweltfreundlich erhitztem Warmwasser. 1.000 Schwimmerinnen und Schwimmer trainieren Tag für Tag in nachhaltig erzeugtem Warmwasser in der Olympia-Schwimmhalle in Belgrad und auch das Hallenbad von Azuqueca de Henares bei Madrid setzt auf regenerative Warmwassererzeugung. Moderne Hallenbäder werden mit umweltfreundlicher Solarwärme versorgt, die das ganze Jahr über ideale Wassertemperaturen ermöglicht. (www.solarportal24.de) weiter

Kooperationsvereinbarung zur Solarforschung unterzeichnet

18.7.2012 - Drei führende Solarforschungseinrichtungen, das National Renewable Energy Laboratory NREL (USA) des US-Energieministeriums DOE, das Fraunhofer-Institut für Solare Energie Systeme ISE (Deutschland) und das National Institute of Advanced Industrial Science and Technology AIST (Japan), haben ein Memorandum of Understanding (MoU) zur Gründung der 'Global Alliance of Solar Energy Research Institutes' (GA-SERI) unterzeichnet. (www.solarportal24.de) weiter

IBC SOLAR AG kreuzt Dachziegel mit Solarhaken

18.7.2012 - Die IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) stellt einen neuartigen Dachziegelhaken aus Metall vor, der die Montage von Photovoltaik Modulen erleichtert. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Folie von 3M ermöglicht Solarmodule ohne Glas

18.7.2012 - Das Multi-Technologieunternehmen 3M hat eine neuartige Folie auf den Markt gebracht, die den Einsatz von Glas beim Bau von Solarmodulen überflüssig macht (www.sonnenseite.com) weiter

Machnig: Altmaier soll nicht zaudern, sondern endlich liefern

18.7.2012 - Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig hat die Aussagen von Bundesumweltminister Peter Altmaier zur Machbarkeit der Energiewende kritisiert. (www.sonnenseite.com) weiter

Der Ausbau der Windenergie an Land ? zwischen Aufbruchsstimmung und den Mühen der Ebene

17.7.2012 - BWE Fachtagung Windenergie Projektplanung ? Regionalplanung, Repowering und Wind im Wald Es sind nicht nur Impulse, sondern handfeste Ausbaupläne für die Windenergie an Land: die verschiedenen Windenergieerlässe und Landesentwicklungsplanungen, ob in Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg oder Baden-Württemberg. Der so erzeugte Aufbruch in (www.openpr.de) weiter

Klimaschutzdienstleister ClimatePartner weitet Erfolgsmodell auf die Schweiz aus

17.7.2012 - München / Laufenburg, 17.07.2012. Der Klimaschutzdienstleister ClimatePartner GmbH mit Hauptsitz in München treibt konsequent die Internationalisierung voran und übernimmt die gleichnamige ClimatePartner Switzerland AG. Die bewährten Geschäftsfelder Industrielösungen und individuelle Beratungslösungen werden zeitnah auch in der Schweiz ausgebaut ? bislang (www.openpr.de) weiter

Bürgerbeteiligung ist gut ? Abschalten wäre besser

17.7.2012 - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Baden-Württemberg zur konstituierenden Sitzung der Informationskommission zum AKW Neckarwestheim Neckarwestheim. ?Die Einrichtung von Informationskommissionen an den AKW-Standorten ist grundsätzlich richtig?, sagte BUND-Landesgeschäftsführer Berthold Frieß anlässlich der konstituierenden Sitzung der Informationskommission zum Atomkraftwerk (www.openpr.de) weiter

Infrarotstrahler für wohlige Sofortwärme auch an kühlen Tagen

17.7.2012 - Kostensparend und unglaublich effizient sind die Infrarotstrahler, die jetzt online beim Fachhändler für Solamagic Infrarotstrahler bestellt werden können. Geeignet für den Einsatz im Innen- und Außenbereich, wie unter anderem auf dem Balkon oder der Terrasse oder im Garten, bieten die (www.openpr.de) weiter

Machnig: Altmaier soll nicht zaudern, sondern endlich liefern

17.7.2012 - Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig hat die Aussagen von Bundesumweltminister Peter Altmaier zur Machbarkeit der Energiewende kritisiert. 'Statt sich von den Zielen der eigenen Bundesregierung zu distanzieren, steht Altmaier in der Pflicht, endlich Vorschläge zur Umsetzung eines der wichtigsten politischen Projekte dieses Jahrzehnts vorzulegen', sagte Machnig. Nach wie vor fehle in Deutschland eine Energiepolitik aus einem Guss, kritisierte der Thüringer Energieminister. (www.solarportal24.de) weiter

Parkpickerl kommt - Volksbefragung auch. Mit Video

17.7.2012 - Ab August werden Verkehrsfachleute, darunter unter anderem VertreterInnen der Verkehrsorganisationen sowie BezirksvorsteherInnen, ein generelles Konzept für die Verkehrssteuerung erarbeiten (www.oekonews.at) weiter

Hitzefrei für Haus und Wohnung - Spezialfolie SUN MEMBRAN schützt Wohngebäude vor Wärme und UV-Strahlung

17.7.2012 - NEUSS Auch wenn das derzeitige Wetter es nicht vermuten lässt, es ist Sommer in Deutschland. Und der steht normalerweise für leichte Kleidung, vollbesetzte Eiscafés oder Treffen mit Freunden im Biergarten. Aber auch für stromfressende Ventilatoren und teure Klimaanlagen. Dabei gibt (www.openpr.de) weiter

B2B SOLARSYSTEME steht kurz vor Partnerschaft mit Isofoton

17.7.2012 - Amberg, 17.07.2012 - Die B2B SOLARSYSTEME GmbH befindet sich gerade in Verhandlungen mit Isofoton, einem europäischen Pionierunternehmen im Bereich der Solarenergietechnik und dem größten spanischen Produzenten von Solarzellen und Solarmodulen. Nach Informationen aus dem Umfeld erhofft sich B2B SOLARSYSTEME eine (www.openpr.de) weiter

Ukrainisches Lemberg stellt europäischen Klimaschutz ins Zentrum

17.7.2012 - Die west-ukrainische Stadt Lemberg ist derzeit Gastgeber des Städte-Forums der europäischen Initiative zum Thema Energieeffizienz (16.-18. Juli 2012). (www.oekonews.at) weiter

Parkpickerl - Gut für Wien

17.7.2012 - Ein interessanter Infofolder der Wiener Grünen (www.oekonews.at) weiter

Smart Home-Technologien machen Uni-Bibliothek zum Vorzeigeprojekt - Hildesheim zeigt Potenziale der Gebäudeenergieeffizienz

17.7.2012 - Cleantech News / Hildesheim. Eine Reduktion der Energiekosten um 35 bis 40 Prozent und eine Amortisationszeit der Start-Investitionen (70.000 Euro) von drei bis fünf Jahren: Die als erste Smart Library bezeichnete Bibliothek der Universität Hildesheim trägt ihren Spitznamen völlig zu Recht. Das Projekt, das dort mithilfe von Energiemanagement-Lösungen (Smart Home) umgesetzt wurde, ist Vorbild für viele öffentliche Gebäude in Deutschland. Das Beispiel zeigt: Vernetzte Gebäudetechnik kann intelligent ein Beitrag zur Energiewende sein. Hildesheim zeigt Potenziale der Gebäudeenergieeffizienz Zur Verbesserung der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Abwärme-Recycling als eine Technologie der Energiewende

17.7.2012 - CleanTech, Energiewende News / Flörsheim, Lollar. Die Rhein-Main Deponie in Flörsheim-Wicker ist ein Beispiel für intelligente Technologien der Energiewende. Dort hat Bosch KWK Systeme, eine Tochter der Bosch Thermotechnik GmbH, eine Anlage zum Abwärme-Recycling installiert, der Bundesumweltminister Peter Altmaier kürzlich einen Besuch abstattete. Die Abwärmenutzung funktioniert nach dem Organic Rankinge Cycle-Prinzip (ORC) und nutzt die bislang ungenutzte Abwärme eines Blockheizkraftwerks zur Stromerzeugung. Seit mehr als einem Jahr läuft das System erfolgreich mit einer elektrischen Nennleistung von 65 Kilowatt. Bisher wurden [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bundesregierung setzt Energiewende aufs Spiel - Große wirtschaftliche Chance könnte Deutschland hiermit verloren gehen

17.7.2012 - Energiewende News / Leipzig. Es ist schon grotesk: Vor etwas mehr als einem Jahr beschloss die schwarz-gelbe Bundesregierung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, dem damaligen Bundesumweltminister Norbert Röttgen und Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler die Energiewende. Der Schock des Atomreaktor-Unfalls im japanischen Fukushima sitzt tief. Merkel, Röttgen, Rösler und Brüderle wollen ein dankbares Thema der Opposition vom Tisch bekommen. Doch schon damals zeichnet sich ab, dass nicht die gesamte Regierung und schon gar nicht alle Regierungsparteien wirklich eine Energiewende wollen… Seitdem werden auf [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Vielversprechende Aussichten auf dem PV-Zweitmarkt

17.7.2012 - Der europäische Photovoltaikmarkt ist in den letzten Jahren enorm gewachsen, vor allem in Deutschland und Italien, die 2011 fast 60% des weltweiten Marktwachstums verzeichneten. Gemäß der Devise green economy vereint der Solarmarkt ökologische Nachhaltigkeit mit wirtschaftlicher Rentabilität ? und ist (www.openpr.de) weiter

Conergy übernimmt Auszubildende nach First Solar Werksschließung

17.7.2012 - Conergy bekennt sich weiterhin zum Standort Frankfurt (Oder) und übernimmt nach der Werksschließung von First Solar mehrere der Auszubildenden zum Elektroniker für Betriebstechnik in seine Photovoltaik-Modulfertigung. Diesen Schritt haben der Frankfurter Oberbürgermeister Martin Wilke und Sven Klaus Starke, Geschäftsführer der Conergy SolarModule GmbH & Co. KG, in einem persönlichen Gespräch auf den Weg gebracht. (www.solarportal24.de) weiter

Kooperation bei Vor-Ort-Prüfungen von Photovoltaik-Anlagen

17.7.2012 - TÜV SÜD und MBJ Services wollen zukünftig bei der Prüfung von Photovoltaik-Anlagen zusammenarbeiten. Die beiden Unternehmen haben eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit stehen gemeinsame Projekte zur Vor-Ort-Prüfung von Photovoltaik-Anlagen und die Entwicklung eines Prüfzeichens für Vor-Ort-Prüfungen. (www.solarportal24.de) weiter

11 Stockwerke unerschöpflicher Energie

17.7.2012 - Architektonisches Highlight und ideal in die Gebäudefassade integriert, versorgen jetzt 176 Quadratmeter Solarthermie-Kollektorfläche ein Altenpflegeheim in Ostrava-Marianske in Tschechien mit Energie für Warmwasser und Brauchwasser. Aufgrund der architektonischen Gestaltung des Wohngebäudes bot sich die Integration der Kollektoren in die Fassade ideal an. Weil sich in jedem Stockwerk kleine Balkone befinden, wurden die acht Quadratmeter Kollektoren jeweils an beiden Seiten der Balkone montiert. (www.solarportal24.de) weiter

Entlastung für Schweinswale: Projekt testet Schallschutzkonzepte

17.7.2012 - Energiewende, Offshore-Wind News / Varel. Der Schutz der Tierwelt beim Bau von Offshore-Windkraftanlagen spielt in der deutschen Diskussion eine gewichtige Rolle. Insbesondere Schweinswale leiden unter der Ausbreitung des so genannten Rammschalls, wenn Fundamentanlagen für Offshore-Windkraftanlagen installiert werden. Jetzt hat eine Gruppe von Betreibern deutscher Offshore-Windparks einen Bericht vorgelegt, der sich genau mit der Schallminderungs-Thematik auseinander setzt. Im Projekt ESRa (Evaluation von Systemen zur Rammschallminderung) wurden fünf verschiedene Schallschutzsysteme getestet. Hierzu wurde im August letzten Jahres ein Feldversuch in der deutschen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solarfolie von 3M ersetzt Glas bei Solarmodulen

17.7.2012 - Cleantech News / Neuss. Der Technologiekonzern 3M hat eine neuartige Folie auf den Markt gebracht, die den Einsatz von Glas beim Bau von Solarmodulen überflüssig macht. Die Folientechnologie ermöglicht die Herstellung von flexiblen Dünnschicht-Solarmodulen. Da diese Module leichter und größer sind, können sie einfach und schnell auf Dächern angebracht werden. Mit der neuen Technologie betritt 3M ein noch wenig erschlossenes Marktsegment, da handelsübliche Solarmodule bislang für viele Dächer zu schwer waren. Die neuartige Frontfolie dient als Glasersatz und ermöglicht so [...] (www.cleanthinking.de) weiter

WWF: Klimawandel bedroht seltenen Schneeleopard im Himalaya

17.7.2012 - Treibhausgase lassen Baumgrenze nach oben rücken (www.oekonews.at) weiter

Land Niederösterreich unterstützt 2.300 Familien bei Photovoltaikförderung

17.7.2012 - 9 Millionen Euro zur Unterstützung (www.oekonews.at) weiter

Der Film zum Solarfrühstück

17.7.2012 - Austria Solar lud zum Solarfrühstück ein (www.oekonews.at) weiter

Global Alliance of Solar Energy Research Institutes (GA-SERI) gegründet

17.7.2012 - Weltweit führende Solarforschungseinrichtungen unterzeichnen Kooperationsvereinbarung (www.oekonews.at) weiter

220 Megawatt der Agua-Caliente Solarfarm am Netz

17.7.2012 - Ursprünglicher Netzbetrieb war erst ab 2014 geplant (www.oekonews.at) weiter

Sachsen stellt weitere Million für die Energieforschung bereit

17.7.2012 - Sachsen fördert fünf Forschungsprojekte in den Bereichen Energietechnik, Kerntechnik/Sicherheitstechnik und Technische Chemie. Die Fördermittelbescheide in Höhe von insgesamt 1,4 Millionen Euro hat Wirtschafts-, Arbeits- und Verkehrsminister Sven Morlok (FDP) an der TU Dresden an die beteiligten Forschungseinrichtungen der TU Dresden, der TU Bergakademie Freiberg und der Hochschule Zittau/Görlitz sowie an das Helmholtz-Zentrum Dresden Rossendorf e.V. überreicht. (www.solarportal24.de) weiter

Bloomberg New Energy Finance: Solar-Investitionen stiegen im 2. Quartal weltweit um 19%

17.7.2012 - Bloomberg New Energy Finance hat Daten und Studien veröffentlicht, laut denen die weltweiten Investitionen in Solar-Technologien und ?Anlagen im 2. Quartal um 19% auf 33,6 Milliarden US-Dollar (27,5 Milliarden Euro) stiegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Nach dem Umweltgipfel Rio+20 - Wer mitmacht, gewinnt

17.7.2012 - Mit zwei Wochen Abstand zum Nachhaltigkeitsgipfel in Rio muss man klar sagen: die USA und die Entwicklungsländer haben ihn scheitern lassen. Jetzt ist Zeit für Allianzen der Willigen, die die ökologischen Pioniere zu Gewinnern machen. Eine Außenansicht von Ernst Ulrich von Weizsäcker (www.sonnenseite.com) weiter

Hessens größtes Solar-Carport in Betrieb genommen

16.7.2012 - In einer Bauzeit von nur sechs Wochen hat die Stoll Elektrotechnik GmbH, Wetzlar, Hessens größtes Solar-Carport auf einer Fläche von 6.700 qm im Gewerbegebiet Hörnsheimer Eck errichtet. Auf der Modulfläche von rund 4.000 qm verfügen die insgesamt acht Carports mit (www.openpr.de) weiter

Die Stromkosten steigen immer schneller

16.7.2012 - Ideologie und Planwirtschaft sind die Grundlagen der derzeitigen deutschen Energiepolitik. Sie führen zu nicht mehr bezahlbaren Strompreisen. Deutschland muss das EEG abschaffen und die Stromversorgung wieder marktwirtschaftlich organisieren. Lügen und Verschleiern In Wikipedia findet man folgende Definition: Der insbesondere von Karl Marx (www.openpr.de) weiter

Fachkongress ?Die Gebäudehülle? am 01./02. Februar in Künzelsau

16.7.2012 - Zusammenfügen, was zusammen gehört, ist die Maxime der Sachverständigen Prof. Dr. h.c. Klaus Layer und Olaf Vögele, die ihre Tätigkeitsbereiche Glas-, Fenster-, Fassaden-, und Sonnenschutzsysteme im neu gegründeten IfGA® Institut für Gebäudeanalytik e.V. in Köln zusammenlegen. Mit dem Fachkongress ?Die (www.openpr.de) weiter

Seen brauchen kalte Winter und kräftige Winde

16.7.2012 - Die Klimaerwärmung wirkt sich negativ auf Seen aus, indem sie das Wachstum schädlicher Algen begünstigt. Das belegen schweizer Ökologen am Beispiel des Zürichsees. Demnach profitiert die schädliche Burgunderblutalge davon, dass sich der See im Winter zu wenig durchmischt. Lesen Sie die ganze Meldung bei Scienceticker Umwelt. (www.scienceticker.info) weiter

Klimaschutz gilt als Störfaktor im Wachstumsrausch

16.7.2012 - Der Wissenschaftler und Politiker Ernst Ulrich von Weizsäcker zeichnet im Interview mit dem ZDF-Nachrichtenportal heute.de ein düsteres Bild von der internationalen Klima-Politik. 'Klimaschutz gilt als Störfaktor im Wachstumsrausch', sagt von Weizsäcker in dem Interview. Auf internationaler Ebene sehe er derzeit keine rote Linie, wie die Politik den Klimaschutz vorantreiben wolle. 'Man will keinen Klimaschutz, man will Wirtschaftswachstum, getrieben durch Raubbau.' Von Weizsäcker fordert im Interview eine deutliche Umstellung der Wirtschaft. (www.solarportal24.de) weiter

Cleantech Spanien: Sondersteuer auf Ökostrom

16.7.2012 - CleanTech News / Spanien. Schlechte Nachrichten für die Erneuerbare Energien Branche in Spanien. Wie das Magazin “Sonne, Wind & Wärme” in seiner Online-Ausgabe berichtet, hat der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy außerordentliche Belastungen für den Energiesktor angekündigt, die mehr als eine Milliarde Einnahme pro Jahr bringen sollen und vor allem die Erneuerbaren Energien belasten werden. Auf jede produzierte Kilowattstunde Ökostrom wird in Zukunft eine Sondersteuer erhoben. Der Steuersatz soll für Photovoltaik bei 19 Prozent liegen, bei Windkraft bei 11 Prozent, bei [...] (www.cleanthinking.de) weiter

IBC SOLAR AG kreuzt Dachziegel mit Solarhaken

16.7.2012 - Die IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) stellt einen neuartigen Dachziegelhaken aus Metall vor, der die Montage von Photovoltaik-Modulen erleichtert. Durch die Kombination aus Dachhaken und Formziegel kann das System direkt in die Dachkonstruktion integriert werden. Das innovative Design des Dachziegelhakens überzeugt bei der Installation von Photovoltaik-Anlagen durch mehr Komfort, Sicherheit und Zeitersparnis. (www.solarportal24.de) weiter

Greenpeace errichtet Eis-Mahnmal für den Schutz der Arktis

16.7.2012 - Eisbär-Eisskulptur am Wiener Karlsplatz symbolisiert das Abschmelzen der Arktis (www.oekonews.at) weiter

Wir brauchen neue große Visionen der Nachhaltigkeit: denn Ideen beherrschen die Gesellschaft

16.7.2012 - Die Welt ist bekanntermaßen philosophisch gesehen Vorstellung und Idee. Meine Vermutung ist, dass wir Freunde der Nachhaltigkeit ein bisschen zu bescheiden sind, wenn es um den großen Wurf geht. Realpolitik braucht nämlich immer wieder mal geräumiges Denken, über den Mainstream hinaus. Ein gutes Beispiel für den Bedarf an neuen großen Ideen ist die Mobilität. Kolumne von Martin Unfried (www.sonnenseite.com) weiter

EEG-Novelle: Wie Photovoltaik jetzt gefördert wird

16.7.2012 - CleanTech, Energiewende News / Berlin. Die EEG-Novelle zur Photovoltaik 2012 ist nach der Einigung im Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat rückwirkend zum 1. April 2012 in Kraft getreten. Dabei spielen viele Begrifflichkeiten wie “Einmalabsenkung”, “Zubaukorridor”, “atmender Deckel” oder “Eigenverbrauchsbonus” eine wichtige Rolle, die noch nicht jedermann gebräuchlich sind. Daher geben wir einen Überblick über die Veränderungen und schaffen Aufklärung, was es mit den genannten Begrifflichkeiten auf sich hat. Im Rahmen der EEG-Novelle erfolgte eine Neugestaltung der Vergütungsklassen und Größenbegrenzungen für [...] (www.cleanthinking.de) weiter

BP: Kohle wird führender Energieträger

16.7.2012 - Der Energiekonzern British Petroleum (BP) hat seinen traditionellen Jahresbericht zu Produktion und Verbrauch von Energie vorgelegt. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie BASF das Biogas der Verbio reinigt

16.7.2012 - CleanTech, Energiewende News / Ludwigshafen, Leipzig. Wird Biogas eine der entscheidenden Energiequellen im Energiemix der Zukunft? Der Chemiekonzern BASF setzt auf “Sauberes Gas aus Abfall” und auf die effiziente Nutzung des Biogases. Denn Biogas benötigt eine Art “Waschmittel”, das BASF beim Leipziger Biokraftstoffhersteller Verbio AG genutzt wird. Ein neuer Film der BASF zeigt jetzt, wie das Ganze funktioniert. Biogas entsteht generell durch die Vergärung unterschiedlichster Substrate wie Hausmüll, Pflanzen oder Klärschlamm. Das dabei erzeugte Gasgemisch besteht je nach Ausgangsstoff lediglich [...] (www.cleanthinking.de) weiter

DIHK fordert europäisch koordinierte Energiewende

16.7.2012 - Energiewende News / Berlin, Brüssel. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hat sich – zumindest in der Öffentlichkeit – lange zurückgehalten, klare Position zu Beziehen im Bestreben, die Energiewende in Deutschland und Europa erfolgreich zu realisieren. Jetzt startet der DIHK gleich mehrere Initiativen, legt Grundsätze vor und setzt sich für eine europäisch koordinierte Energiewende ein. Kernziel des DIHK: Die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen dürfe durch die Energiewende und möglicherweise steigende Strompreise nicht leiden. Mittelstandsinitiative Energiewende Während viele Experten die Energiewende, gerade in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bundesregierung intensiviert die Forschung an Energiespeichern

16.7.2012 - Energiewende News / Berlin. Die Bundesministerien für Bildung und Forschung (BMBF), Wirtschaft und Technologie (BMWi) sowie Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) haben ihre Anstrengungen zur Erforschung von Energiespeicher-Technologien für die Energiewende intensiviert. Zu diesem Zweck wurde jetzt die Förderinitiative Energiespeicher ins Leben gerufen. 60 innovative Forschungsprojekte im Bereich der Energiespeicher-Technologien sollen nun gefördert werden. Verbunden ist die Initiative mit dem Ziel, endlich passende Energiespeicher zu finden, die im Rahmen der Energiewende dafür sorgen, dass Strom aus erneuerbaren Energiequellen tatsächlich auch [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Hersteller starten mit KWK-Projekten durch

16.7.2012 - Eine Reihe neuer Projekte haben Hersteller von Mini-KWK-Anlagen und regionale Energieversorger in den vergangenen Wochen gestartet. Sie wollen sich die Tatsache zu Nutze machen, dass es seit April 2012 wieder Fördermittel des Bafa für diese Mini-KWK-Anlagen gibt. Die Unternehmen adressieren... (www.enbausa.de) weiter

Premiere in Berlin: Grüne Karriere 2012

16.7.2012 - Vom 27. bis 28. Oktober 2012 findet in Berlin zum ersten Mal die Messe 'Grüne Karriere Messe für Umweltberufe und gesellschaftliches Engagement' statt. Die 'Grüne Karriere' soll eine Plattform sein, die einen Überblick zu Studiengängen, Berufsfeldern sowie Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Ökologischer Landbau, Fairer Handel, Entwicklungszusammenarbeit, Umwelt-, Klima und Naturschutz, Umwelttechnik, Erneuerbare Energien sowie Social Business aber auch zu Engagements in Stiftungen und Non-Profit-Organisationen gibt. (www.solarportal24.de) weiter

Europäische Wettbewerbsfähigkeit in Photovoltaik stärken

16.7.2012 - Zusammen mit 13 europäischen Partnern hat die Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (Empa) ein EU-finanziertes Projekt zur Entwicklung preisgünstiger, effizienterer Solarzellen lanciert. Mit einem Gesamtbudget von 10 Millionen Euro will SCALENANO so der Name des Projekts einen Durchbruch erzielen bei der Kosteneffizienz von Photovoltaik-Anlagen und -modulen auf Basis fortschrittlicher Dünnschicht-Technologien. (www.solarportal24.de) weiter

Energie-Beratung: Online-Tool hilft bei der Kostenschätzung

16.7.2012 - Für eine Energie-Beratung gibt es seit 1. Juli 2012 bei Einfamilienhäusern 400 Euro, bei Mehrfamilienhäusern 500 Euro staatlichen Zuschuss. Die Beratungen sind Teil des Förderprogramms 'Vor-Ort-Beratung', das dabei hilft, Energieeinsparpotenziale zu identifizieren. Wer sein Haus fit machen möchte für die Zukunft, sollte sich jetzt die Zuschüsse sichern. Orientierung gibt dazu unter anderem ein neues Online-Tool der Energieagentur Regio Freiburg. (www.solarportal24.de) weiter

Berlakovich: Neue Microgasturbine zum Jubiläum in Jennersdorf

15.7.2012 - Abwasserverband Bezirk Jennersdorf ist ab nun stromautark (www.oekonews.at) weiter

Zahlungsbereitschaft für Smart Meter bleibt gering

15.7.2012 - Eine Umfrage der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf und von Check24 zu digitalen Stromzählern zeigt: Mehr als zwei Drittel der Verbraucher in Deutschland haben Interesse, 77 Prozent wollen aber keinen Aufpreis bezahlen. Damit bilden die Kosten eine wesentliche Hürde für die Technologie, mit der die... (www.enbausa.de) weiter

Anti-Aging-Elixier für Solarzellen

15.7.2012 - Amerikanische Fraunhofer-Forscher suchen nach Materialien, die Solarzellen vor zerstörerischen Umwelteinflüssen schützen. (www.sonnenseite.com) weiter

Nano-Glaswand reguliert Innentemperatur

15.7.2012 - Technologie arbeitet ohne Strom und kommt 2013 auf den Markt. (www.sonnenseite.com) weiter

Folgen von Fukushima

15.7.2012 - Viele Kinder mit Schilddrüsenveränderungen. (www.sonnenseite.com) weiter

Vollkommen leise und abgasfrei die Bergstraße rauf

14.7.2012 - Der Renault Fluence im Bergtest: Täglich mehr als 100 km vollkommen leise auf Bergstraßen unterwegs - Fun vom Feinsten (www.oekonews.at) weiter

Aerographit: Forscher stellen leichtestes Material der Welt vor

14.7.2012 - Energiewende, Effizienz News / Kiel. Was Anfang Juli in der in der Zeitschrift “Advanced Materials” vorgestellt und am kommenden Dienstag der versammelten Presse präsentiert wird, könnte auch und gerade für die Energiewende ein ganz wichtiger, wenn auch kleiner und leichter Baustein werden. Forscher der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel un der Technischen Universität Hamburg-Haburg haben mit Aerographit das wohl leichteste Material der Welt entwickelt. Aerographit wird als Netzwerk aus porösen Kohlenstoffröhrchen beschrieben, das dreidimensional auf Nano- und Mikroebene ineinander verwachsen ist. Die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Jugendforum Rio+20: Die Zukunft, die WIR wollen!

14.7.2012 - Als Antwort auf die UN-Konferenz über Nachhaltige Entwicklung in Rio de Janeiro fordern Jugendliche jetzt konkrete Umsetzungsmaßnahmen für Österreich (www.oekonews.at) weiter

Der Wert der eigenen Produktion

14.7.2012 - Der Direktor des Fraunhofer-ISE meint, Europa müsse schnellstens aufwachen, um eine Abwanderung von Industrie zu vermeiden. Die Rettung Europas ist das zentrale Thema der augenblicklichen politischen Diskussion: Wie kann aus der Krise eine Stärkung der europäischen Einigung gewonnen werden? Die hitzigen Debatten um dieses Thema übersehen eine weitere, für unsere Zukunft entscheidende Frage: Wie können wir Deutschland und Europa im schwierigen weltweiten Wettbewerb als Produktionsstandort besonders auch für Hochtechnologie erhalten? Ein Kommentar von Eicke R. Weber (www.sonnenseite.com) weiter

Greenpeace A(r)ktion: "Schützt die Arktis"

14.7.2012 - Symbolische Eis(bär)skulptur am Karlsplatz (www.oekonews.at) weiter

Donauradweg: Voll auf Kurs mit E-Mobilität

14.7.2012 - Die Infrastruktur wurde an die Bedürfnisse von E-Bikern angepasst: Ladestationen entlang der gesamten Donauregion (www.oekonews.at) weiter

40 Jahre UNESCO-Welterbe-Konvention - und wo bleibt das Naturerbe in Österreich

14.7.2012 - Dieses Jahr feiert die UNESCO ihr erfolgreichstes internationales Übereinkommen, doch kann Österreich bis heute kein einziges Weltnaturerbe vorweisen. (www.oekonews.at) weiter

SFV zum Netzentwicklungsplan Strom (NEP) der Übertragungsnetzbetreiber

14.7.2012 - Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) haben einen Netzentwicklungsplan zur öffentlichen Diskussion gestellt, den sie möglichst vollständig und rasch in die Praxis umsetzen wollen. Jede und jeder konnte sich bis zum 10. Juli 2012 zu diesem Plan äußern. Auch der Solarenergie-Förderverein Deutschland (SFV) hat eine Stellungnahme abgegeben. (www.solarportal24.de) weiter

Entwicklung von Leistung und Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien

14.7.2012 - Neben der bereits gut etablierten Windenergie hat im letzten Jahrzehnt die Photovoltaik ihren Siegeszug angetreten. (www.sonnenseite.com) weiter

Studie bestätigt ökologische Bedeutung des Forstkonzeptes von ForestFinance

13.7.2012 - Während bislang vor allem große, zusammenhängende Regenwaldgebiete als wertvoll und schützenswert galten, zeigt eine aktuelle Studie nun, dass auch kleine Regenwaldparzellen außerordentlich wichtig und schutzwürdig sind. Wie deutsche Forscher bei den neun Jahre andauernden Untersuchungen in einem kenianischen Regenwald feststellten, (www.openpr.de) weiter

LVRT: Konstante Spannung und stabiler Output beim Netzeinbruch

13.7.2012 - PCS präsentiert in Husum erstmals die neue LVRT-Lösung Green Line 3000 Berlin, Juli 2012 ? Die PCS Power Converter Solutions GmbH in Berlin baut ihr Portfolio zur Stromgewinnung in Windenergieanlagen weiter aus. Der neue Produktbereich Green Line Netzstabilität erweitert das (www.openpr.de) weiter

Brennstoffspiegel: Machen Sie die Energiewende zu Ihrer Sache!

13.7.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Verfolgt man die allgemeine Diskussion, mehren sich die Skeptiker, ob die Energiewende überhaupt noch in der geplanten Form realisiert werden kann. Besonderes Problem ist dabei die Stromversorgung Deutschlands. Die Erfolge und Chancen im Wärmemarkt gehen zuweilen unter. Doch (www.openpr.de) weiter

centrotherm photovoltaics AG: Gericht gibt Antrag statt

13.7.2012 - Das Amtsgericht Ulm hat dem Antrag der centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) auf Einleitung eines Schutzschirmverfahrens in Eigenverwaltung (gemäß ESUG bzw. § 270b InsO.) statt gegeben. Damit werde die reibungslose Fortführung des Geschäftsbetriebs im Schutzschirmverfahren erleichtert, so das Unternehmen in seiner Pressemitteilung. Lieferanten hätten nun die Sicherheit, dass ab sofort erbrachte Lieferungen und Leistungen bezahlt werden. Auch für die rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ändere sich derzeit nichts, so das Unternehmen. (www.solarportal24.de) weiter

Ausgezeichnet: das beste Solar-Projekt Nordamerikas

13.7.2012 - Die Ritter Gruppe gewinnt im Gemeinschaftsprojekt mit Vanir Energy den Messe Award der Intersolar North America 2012 für ihre solarthermische Großanlage in North Carolina Dettenhausen/San Francisco, im Juli 2012. ? Am Mittwoch, den 11. Juli, wurde der Intersolar Award für das (www.openpr.de) weiter

Ausgezeichnet: Das beste Solarthermie-Projekt Nordamerikas

13.7.2012 - Der Intersolar Award für das Best Practice Solarprojekt ging auf der Intersolar North America in San Francisco an die Ritter Group USA, einem Tochterunternehmen der Ritter Gruppe (Dettenhausen, Baden-Württemberg). Der Preis wurde zum ersten Mal in der Geschichte der Branchenmesse ausgelobt und würdigt herausragende Solarprojekte in Nordamerika. Bei dem realisierten Projekt handelt es sich um eine solarthermische Großanlage, die für das William G. White, Jr. Family YMCA in North Carolina gebaut wurde. (www.solarportal24.de) weiter

Solarfassaden: Hoch hinaus mit Solarenergie

13.7.2012 - In Zürich konnte durch die Sanierung zweier 60 Meter hoher Gebäude demonstriert werden, welche Vorteile Solarfassaden im Bereich der Gebäudeintegrierten Photovoltaik (BIPV) bieten. Mit dem Fassadenprojekt 'Sihlweid' ist es gelungen, die größte umlaufende Photovoltaik-Dünnschicht-Fassade weltweit zu realisieren. (www.solarportal24.de) weiter

Kürzung der Solarförderung

13.7.2012 - Der Streit um die Solar-Förderung hat nun ein Ende. Seit letzter Woche stehen die Kürzungen rückwirkend zum 1. April 2012 fest. Die Regierung beharrt auf die einmalige Absenkung der Einspeisetarife von 20 bis 30 Prozent. Demzufolge erhalten Kleinanlagen mit weniger (www.openpr.de) weiter

Marge statt Absatz ? der Vertrieb denkt um

13.7.2012 - Zufrieden mit dem eigenen Vertriebscontrolling ist kaum einer der befragten Experten. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Branchenblitzlicht der psc Management Consulting, bei dem 55 Experten aus den Bereichen Vertrieb und Controlling von Energieversorgern befragt wurden. Wenngleich die Bedeutung einer (www.openpr.de) weiter

Zwölf Prozent der deutschen Solaranlagen erbringen zu wenig Leistung

13.7.2012 - München, 13. Juli 2012 ? Jede achte Solaranlage in Deutschland, das heißt zwölf Prozent, arbeitet deutlich unterhalb des Optimums, das für einen profitablen Betrieb notwendig wäre. Die betroffenen Anlagen erreichen teilweise weniger als die Hälfte des Stromertrages, den sie einbringen (www.openpr.de) weiter

Helion 45 schafft Abhilfe bei Legionellen im Leitungswasser

13.7.2012 - Ein neuartiges Gerät reinigt Wasser von lebensgefährdenden Legionellen. I-B-H Technologie entwickelte ein Verfahren, das Wasser auf eine zukunftsweisende Art reinigt und entkeimt. Der Reinigungsmechanismus, der das Wasser von Legionellen befreit, basiert auf besonders kurzwelligem ultraviolettem Licht. In den letzten Tagen (www.openpr.de) weiter

Dank optimierter ATS-Technik gelingt der Turmaufbau jetzt in Windeseile

13.7.2012 - juwi Holding AG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Systemtechnik für 100 MW Photovoltaik-Anlagen

13.7.2012 - Die Jurchen Technology GmbH (Helmstadt/Kolitzheim) hat einen Rahmenvertrag über die Lieferung von Systemtechnik für umgerechnet 100 MW Photovoltaik-Leistung mit der BELECTRIC Trading GmbH (Kolitzheim) abgeschlossen. Jurchen Technology wird von seinen Hauptproduktionsstandorten in Deutschland (Helmstadt und Kitzingen) Unterkonstruktionen für Photovoltaik-Dachsysteme und -Freifeldsysteme sowie DC-seitige Verkabelungssysteme liefern. (www.solarportal24.de) weiter

GEOSOL baut die größte Dach-Photovoltaik-Anlage Hannovers

13.7.2012 - Auf der 30.000 Quadratmeter großen Dachfläche der Logistikimmobilie in Hannover 'Schwarze Heide' wird bald Hannovers größte Photovoltaik-Dachanlage umweltfreundlichen Sonnenstrom erzeugen. Die 1 Megawatt-Anlage liefert künftig jährlich 950 MWh Strom, das entspricht etwa dem Jahresverbrauch von 750 Menschen. Das Solarstromkraftwerk nimmt Ende Juli 2012 den Betrieb auf. (www.solarportal24.de) weiter

Fisker: Partnerschaft mit Leonardo DiCaprio zur Förderung globaler Nachhaltigkeit

13.7.2012 - Fisker Automotive und Leonardo DiCaprio haben vor kurzem bekannt gegeben, dass sie zusammen arbeiten wollen, um globale Nachhaltigkeit zu fördern (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik schickt Pumpspeicher in Siesta

13.7.2012 - Eine oekonews- Ansichtssache von Dr. Fritz Binder-Krieglstein (www.oekonews.at) weiter

Viele Fotovoltaik-Anlagen bringen zu wenig Leistung

13.7.2012 - Jede achte Solaranlage in Deutschland arbeitet deutlich unterhalb des Optimums, das für einen profitablen Betrieb notwendig wäre. Diese Zahlen sind das Ergebnis einer Auswertung im Auftrag der smartblue AG. Insgesamt hat die Analyse die Daten von über 600.000 Anlagen aus ganz Deutschland... (www.enbausa.de) weiter

Leistungsfähige Solar-Ladegeräte im Taschenformat

13.7.2012 - Abenteurer/innen wie Ronald Amundsen, James Cook und Amelia Earhart entdeckten unter großem persönlichem Einsatz neue Welten. Heutzutage hat die Erfindung von Mobilfunk und GPS das Erkunden der entlegensten Regionen entscheidend vereinfacht. Allerdings geht den technischen Hilfsmitteln im Dauereinsatz rasch die Puste aus. Damit niemand im Dunkeln bleibt oder die Orientierung verliert, gibt es heute Solarladegeräte. Mit kraftvollen Photovoltaik-Panels und leistungsstarken Speichern ausgerüstet, sorgen sie für nachhaltige und klimaverträgliche Abenteuer. (www.solarportal24.de) weiter

Stromüberschuss speichern und flexibel einsetzen

13.7.2012 - Leuchtturmprojekte der Speicherinitiative. Bis 2050 sollen rund 80 Prozent des Strombedarfs aus Erneuerbaren kommen. (www.sonnenseite.com) weiter

Chip holt Strom aus Sonne, Wärme und Vibration

13.7.2012 - MIT-Forscher weisen Weg zu autarken Sensoren. (www.sonnenseite.com) weiter

Kritik an EU-Neuwagen-Grenzwert ab 2020

13.7.2012 - Die EU-Kommission hat ihren Verordnungsentwurf zu strengeren Kohlendioxidgrenzwerten für Neuwagen vorgelegt. (www.sonnenseite.com) weiter

WELTEC BIOPOWER heizt Schweizer Armee ein

12.7.2012 - Die WELTEC BIOPOWER GmbH hat in Bure, in der französischsprachigen Schweiz, im Mai mit dem Bau einer Biogasanlage begonnen. Der komplette Wärmeüberschuss der Anlage beheizt die örtliche Ausbildungskaserne. Der Anlagenstandort im Schweizer Kanton Jura hat fruchtbare Böden und ist stark landwirtschaftlich (www.openpr.de) weiter

Luxor Solar wird Mitglied bei CERES

12.7.2012 - Stuttgart, 11. Juli 2012 | Luxor Solar ist neues Mitglied des European Center for the Recycling of Solar Energy (CERES). Durch die Vertragsunterzeichnung stellt Luxor die ordnungsgemäße Entsorgung und Wiederverwertung seiner ausgedienten Solarmodule auch in Zukunft sicher. ?Wir tragen mit unserer (www.openpr.de) weiter

Innovation master.system: Solare Warmwassergewinnung mit einem einzigen plug & work Solarmodul am Dach

12.7.2012 - Messehighlight von Sun Master: das neue master.system ermöglicht mit dem integrierten Installationssystem eine einfache Montage am Dach und an bestehende Heizsysteme Auf der Intersolar North America 2012 in San Francisco stellt Sun Master Energiesysteme GmbH (Österreich/Europa) heute erstmals die Weltneuheit master.system (www.openpr.de) weiter

Kunst aus Pellets: nachhaltig und für einen guten Zweck

12.7.2012 - wohl & warm baut in Kehl ein Wohnzimmer aus Holzpellets und unterstützt damit die Initiative Plant-for-The-Planet Heidelberg, 12.07.2012. Die aus Säge- und Hobelspänen hergestellten Pellets sind ein ökologisch besonders nachhaltiger und günstiger Brennstoff. Dass in den kleinen Zylindern neben einem guten Verhältnis (www.openpr.de) weiter

Heizung sollte im Urlaub ausgeschaltet sein

12.7.2012 - Wer in den Urlaub fährt, sollte vorher wenn möglich die Heizung komplett abstellen. Das rät 'Klima sucht Schutz'. Obwohl die Anlage vermeintlich nicht genutzt wird, kann sie auch in der Sommerzeit Energie verbrauchen und Kosten verursachen, die sich einfach vermeiden lassen. Wie hoch der... (www.enbausa.de) weiter

EU fördert Dünnschicht-Solarzellen-Projekt mit mehr als zehn Millionen Euro

12.7.2012 - Die Europäische Union hat bis 2015 innerhalb des 7. Forschungsrahmenprogramms Mittel in Höhe von mehr als 10 Millionen Euro für das Dünnschicht-Solarzellen-Projekt 'Scalenano' bewilligt. 13 europäische Forschungsgruppen werden an der Weiterentwicklung der Chalkogenid-Solarzellentechnologie arbeiten. In Deutschland sind das Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) und die Freie Universität Berlin an dem europäischen Konsortium beteiligt. Ziel ist, die Produktionskosten deutlich zu senken und mit nanostrukturierten Materialien zugleich den Wirkungsgrad der Dünnschicht-Module zu erhöhen. (www.solarportal24.de) weiter

IBC SOLAR AG überschreitet die 2-Gigawatt-Marke

12.7.2012 - Die IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) feiert dieses Jahr ihr 30. Firmenjubiläum und hat bis Ende Juni 2012 gruppenweit insgesamt Photovoltaik-Module mit einer Nennleistung von mehr als 2 Gigawatt (GW) implementiert. Damit können jährlich umgerechnet 475.000 Durchschnittshaushalte mit umweltfreundlichem Strom versorgt werden. Bereits im März wurde mit der Lieferung des 10-millionsten Photovoltaik-Moduls ein weiterer Meilenstein erreicht. (www.solarportal24.de) weiter

Netzentwicklungsplan: Konzerninteressen gegen Bürgerbeteiligung und Energiewende

12.7.2012 - Die Frist für die Bürgerbeteiligung zum Entwurf des Netzentwicklungsplans ist abgelaufen. Auf den ersten Blick erscheint es so, als hätte man hier den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit gegeben, ihre Interessen und Bedenken einzubringen. Doch eine wirkliche Partizipation scheint gar nicht erwünscht zu sein, vermutet die gemeinnützige Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien EUROSOLAR. (www.solarportal24.de) weiter

Windenergie-Forschungsverbund CEwind gründet College for Experts

12.7.2012 - CEwind e. G.... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Radioaktives Japan: Schilddrüsenknoten bei 35 % der Kinder

12.7.2012 - GLOBAL 2000 verurteilt politisch motivierte Propaganda des japanischen Strahlenschutzinstituts (www.oekonews.at) weiter

Ein Anti-Aging-Elixier für Solarzellen

12.7.2012 - Photovoltaik-Module liefern Strom ohne Risiken und Nebenwirkungen für Umwelt und Klima. Doch der Sonnenstrom ist teuer. Die Module müssen daher möglichst lange halten. (www.oekonews.at) weiter

Gemeinsame Entwicklung von Photovoltaik-Anlagen für Kalifornien

12.7.2012 - Valos Solar Ventures und Gehrlicher Solar America Corp planen eine strategische Zusammenarbeit zur gemeinsamen Entwicklung von Photovoltaik-Anlagen, die sich auf die Bereitstellung von Solarenergie für private und städtische Energieversorgungsunternehmen in Kalifornien konzentriert. Insgesamt geht es um Projektentwicklungen in Höhe von 235 MW. (www.solarportal24.de) weiter

Startschuss für Leuchtturmprojekte der Speicherinitiative

12.7.2012 - Die Bundesministerien für Wirtschaft und Technologie (BMWi), für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) sowie für Bildung und Forschung (BMBF) haben den Startschuss für 60 innovative Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Energiespeicher gegeben. Um bis zum Jahre 2050 bei gleich bleibenden Anforderungen an die Versorgungssicherheit 80 Prozent des Strombedarfs aus Erneuerbaren Energien decken zu können, soll die gemeinsame Förderinitiative 'Energiespeicher' der Bundesregierung notwendige technologische Durchbrüche und Kostensenkungen unterstützen und zu einer schnellen Markteinführung neuer Energiespeicher beitragen. (www.solarportal24.de) weiter

Zwölf Prozent der deutschen Solaranlagen erbringen zu wenig Leistung

12.7.2012 - Analyse der Ertragsdaten aus 600.000 Photovoltaik-Anlagen ergibt signifikante Leistungsdefizite bei allen Anlagengrößen. (www.sonnenseite.com) weiter

IBC Solar startet Pilotprojekt für Ortsnetzspeicher

12.7.2012 - Gemeinsam mit den Stadtwerken Neustadt will der Systemanbieter einen Photovoltaik-Speicher in ein Ortsnetz integrieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Alleskönner von morgen: Synthetische flüssige Kohlenwasserstoffe als ideale Speicher und Treibstoffe

12.7.2012 - Die Nutzung erneuerbarer Energien ist mit zwei grundsätzlichen Herausforderungen verbunden: Die erzeugte Strommenge entspricht oft nicht dem gerade vorhandenen Bedarf. Zugleich liegen zwischen Produktionsort und Verbraucher oft tausende Kilometer. Offshore-Windanlagen produzieren Strom beispielsweise in der Nordsee, während die meisten Verbraucher in den mitteleuropäischen Ballungszentren sitzen. Es gilt also, die Frage der Energiespeicherung und des Transports zu lösen. (www.sonnenseite.com) weiter

An der Schwelle zu einem neuen Kohlezeitalter

12.7.2012 - 2011: Weiterhin vorwärts in die problematische Vergangenheit. Die vom Energiekonzern British Petroleum (BP) publizierten Energiezahlen für das Jahr 2011 machen es deutlich: Produktion und Verbrauch von fossilen Energieträgern erreichen neue Höchstwerte. Vor allem die Produktion von Kohle nimmt, getrieben vom chinesischen Energiehunger,ungehemmt zu. Dazu kommt dies: Die Förderung der fossilen Energieträger wird zunehmend umweltbelastender. (www.sonnenseite.com) weiter

Biogasrat+ e.V. weitet Verbandsprofil aus

11.7.2012 - Dezentrale Energieversorgung, Systemintegration und Europäisierung Berlin, 11.07.2012 ? ?Wir stellen uns neu auf: wir sind der Verband der Energiewende?, erläutert Reinhard Schultz, Geschäftsführer des Biogasrat+ e.V. den neuen Anspruch des Verbandes, der vor drei Jahren als starke Interessenvertretung der Biogaswirtschaft angetreten (www.openpr.de) weiter

Rechtssicherheit für Photovoltaikprojekte - Doebler PR Fachseminar in Frankfurt

11.7.2012 - Berlin, 11. Juli 2012: Wie Betreiber von Photovoltaikanlagen rechtliche Fallstricke umgehen sowie Anlagen rechtssicher bauen und betreiben können, erfahren sie im Seminar ?Rechtssicherheit für Photovoltaikprojekte?. Unter der Leitung von Rechtsanwältin Dr. Margarete Spiecker, Spezialistin für den Bereich der erneuerbaren Energien, (www.openpr.de) weiter

Mayer-Kuvert-network weitet Klimaschutzengagement auf seine Druckzentren aus

11.7.2012 - Kirchheim/Trebbin ? Mayer-Kuvert-network, ein weltweit agierender Briefhüllen-Hersteller, hat in Kooperation mit ClimatePartner in seinen Druckzentren bei den Firmen BlessOF und Schneidewind + Wolff & Matthes Kuvert klimaneutrales Drucken eingeführt. Damit ergänzt Mayer-Kuvert-network sein bisheriges Engagement im Klimaschutz um einen (www.openpr.de) weiter

123energie weitet Gasangebot um weitere 50 Netzgebiete aus

11.7.2012 - Bundesweiter Ausbau von Gasangeboten / Nun etwa 85 Prozent aller Haushalte in Deutschland abgedeckt/ Unkomplizierte Internetbestellung und umfassender Service Ludwigshafen, 11. Juli 2012 ? Nachdem 123energie, die Online-Marke der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT, die Gasversorgung erst zu Beginn des Jahres um mehr als (www.openpr.de) weiter

BUSSE-MF recycelt Abwasser im Herzen Berlins

11.7.2012 - Im Herzen Berlins ist ein Neubau mit 101 Wohnungen in innovativer ökologischer Bauweise entstanden. Einer der ökologischen Bausteine in der so genannten ?Grünen 9? ist eine BUSSE-MF der Busse IS GmbH Leipzig. Die recycelt seit kurzem alles dort anfallende Abwasser. (www.openpr.de) weiter

Payom Solar AG: Kapitalherabsetzung wird im Verhältnis 11:2 erfolgen

11.7.2012 - Wie schon vor einigen Tagen berichtet, beabsichtigt die Payom Solar AG (Meppen) ihr Grundkapital in vereinfachter Form zum Zwecke des Ausgleichs von Wertminderungen und der Deckung von sonstigen Verlusten durch Zusammenlegung von Aktien herabzusetzen. Nach genauer Prüfung kamen Vorstand und Aufsichtsrat zu folgendem Ergebnis: Das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von rund 13 Millionen Euro wird um rund 10 Millionen Euro auf rund 2,4 Millionen Euro eingeteilt in 2.402.000 auf den bzw. die Inhaber/in lautende nennwertlose Stückaktien herabgesetzt. (www.solarportal24.de) weiter

Jede achte Photovoltaik-Anlage in Deutschland erbringt zu wenig Leistung

11.7.2012 - Jede achte Photovoltaik-Anlage in Deutschland, das heißt zwölf Prozent, arbeitet deutlich unterhalb des Optimums, das für einen profitablen Betrieb notwendig wäre. Diese Zahlen sind das Ergebnis einer Auswertung im Auftrag der smartblue AG. Basis für die Analyse waren die Daten von den mehr als 600.000 Anlagen, die vor dem 1.1.2010 in Betrieb gingen. (www.solarportal24.de) weiter

Wald und Holz

11.7.2012 - Lebensraum, Ressource und Wirtschaftsfaktor (www.oekonews.at) weiter

Energiewende als Wirtschaftsmotor für Europa

11.7.2012 - Energiewende News / Berlin. “Die Energiewende in Deutschland und vielen Mitgliedstaaten der Europäischen Union ist in immer stärkerem Maße mit der Dezentralisierung der Energieversorgung verbunden. Daher muss sich diese in stärkerem Maße auch in den Initiativen der Europäischen Kommission widerspiegeln”, sagten Dr. Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) und Hans-Joachim Reck, Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) heute anlässlich eines Gespräches mit EU-Energiekommissar Günther Oettinger. “Die mit der Energiewende verbundenen Potenziale im Bereich neuer Technologien können Wachstumsimpulse [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Strom und Fernwärme aus Holzhackschnitzeln - N-ERGIE weiht Biomasse-Heizkraftwerk in Sandreuth ein - Nutzung der KWK zur Erzeugung von Strom und Fernwärme

11.7.2012 - Cleantech, Energiewende News / Nürnberg. N-ERGIE hat eine neue Anlage eingeweiht, die auf Basis von Holzhackschnitzeln aus Waldrestholz im Verfahren der Kraft-Wärme-Kopplung sowohl Strom als auch Fernwärme erzeugt. Nach Angaben des Unternehmens soll die Anlage einen Wirkungsgrad von 85 Prozent erreichen. Ursprünglich verfeuerte das Heizkraftwerk Sandreuth Kohle – die Umstellung auf Erdgasfeuerung im Jahr 2005 hatte für Nürnberg einen wesentlichen Beitrag zur Luftreinhaltung. Durch die erneute Modernisierung zum Biomasse-Heizkraftwerk wird das noch weiter verbessert. Eine Besonderheit ist das Biomasse-Heizkraftwerk allemal: [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Stadtwerke-Netzwerk Trianel investiert weiter in die Energiewende

11.7.2012 - Energiewende News / Aachen, Düsseldorf. Das Stadtwerke-Netzwerk Trianel plant im Rahmen der Energiewende Kraftwerksprojekte mit einem Gesamtvolumen von über 3 Milliarden Euro. Die Investitionen sollen sowohl in konventionelle als auch erneuerbare Erzeugungsanlagen fließen. Dazu gehören zurzeit drei Wasserspeicherkraftwerke, der Bau des Trianel Windpark Eisleben in Sachsen-Anhalt, der den seit Ende 2011 im Bau befindlichen Trianel Offshore-Windpark Borkum ergänzt, sowie das Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerk in Krefeld-Uerdingen. Das Projektportfolio trägt zur Stärkung und Diversifizierung der Erzeugungsposition der beteiligten Stadtwerke und Trianels bei. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

First Solar zahlt Fördergelder in Millionenhöhe zurück

11.7.2012 - Cleantech, Energie News / Frankfurt a.d.Oder. Der amerikanische Solarmodulhersteller First Solar hat nach Informationen des rbb Fördergelder in Millionenhöhe an das Land Brandenburg zurück erstattet. Dem Bericht zufolge soll es sich um 5 Mio. Euro gehandelt haben – und die Rückzahlung vom Wirtschaftsministerium bestätigt worden sein. Die Rückzahlung entspricht somit der Summe, die das Land dem Unternehmen für den Bau des zweiten Werkes zur Verfügung gestellt hatte. Die Rückzahlung war fällig geworden, weil First Solar ankündigte, sich komplett aus der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ferrostaal erwirbt sämtliche Flagsol-Anteile

11.7.2012 - CleanTech News / Erlangen. Ferrostaal hält seit 2009 bereits 25,1% am Cleantech-Unternehmen Flagsol, einer Tochtergesellschaft der Solar Millennium AG. Der Insolvenzverwalter der Solar Millennium AG, Volker Böhm, hat nun den 74,9-prozentigen Solar Millennium-Anteil an der Flagsol GmbH an die Ferrostaal GmbH verkauft. Ferrostaal wird das Unternehmen vollständig fortführen. Der Sitz des Unternehmens soll in Köln verbleiben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. “Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, alle Arbeitsplätze zu retten und zugleich einen nennenswerten Erlös für [...] (www.cleanthinking.de) weiter

centrotherm beantragt Insolvenz in Eigenverwaltung

11.7.2012 - Cleantech, Solar News / Blaubeuren. Die centrotherm photovoltaics AG hat jetzt beim zuständigen Amtsgericht Ulm Antrag auf Einleitung eines Schutzschirmverfahrens und die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Mit Hilfe dieser Verfahren soll der eingeschlagene Sanierungskurs konsequent fortgesetzt werden. Der Antrag schließt die Tochtergesellschaften centrotherm thermal solutions GmbH & Co. KG und die centrotherm SiTec GmbH ein. Die Aktivitäten der Gesellschaften centrotherm management services GmbH & Co. KG und centrotherm cell & module GmbH sollen im Zuge der Sanierung voraussichtlich [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ohne langfristige Planungssicherheit keine erfolgreiche Energiewende - Energiewirtschaftliches Paradoxon gefährdet Planungen der Bundesregierung

11.7.2012 - Cleantech, Energiewende News / Aachen, Düsseldorf.  “Die Energiewende ist ein Generationenprojekt, hinter dem wir uneingeschränkt stehen”, erläutert Sven Becker, Sprecher der Geschäftsführung der Trianel GmbH, auf der Jahrespressekonferenz die Position der Trianel. Das Unternehmen hat die neuen Herausforderungen erkannt und stellt auf allen Stufen der Wertschöpfungskette Produkte und Lösungen für Stadtwerke in der Energiewende bereit. “Wir haben nicht abgewartet, sondern sind frühzeitig aktiv geworden?, so Becker, ?das führt auch dazu, dass wir heute insbesondere in unseren Assetprojekten mit den aktuellen Marktverzerrungen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

DBFZ eröffnet neue Forschungsbiogasanlage

11.7.2012 - Cleantech, Energiewende News / Leipzig. Nach knapp einem Jahr Bauzeit hat Bundesministerin Ilse Aigner vergangene Woche die neue Forschungsbiogasanlage am DBFZ in Leipzig in Betrieb genommen. “Biogas ist ein Multitalent und leistet als zentraler Baustein der Energiewende einen wichtigen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Um das Potenzial voll auszuschöpfen, ist es wichtig, dass wir dran bleiben und weiter nach Verbesserungen forschen”, sagte Aigner. Die Wissenschaftler können mit der neuen Anlage Versuche, die sie bisher nur im Labor durchführen konnten, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Waste to Value: Große Anlage in Frankreich macht aus Tierfetten Biodiesel

11.7.2012 - Cleantech News / Grambach, Frankreich. Die BDI ? BioEnergy International AG, österreichisches Cleantech-Unternehmen im Bereich Waste to Value, wurde jetzt mit dem Bau einer Multi-Feedstock BioDiesel-Anlage im Hafen der französischen Stadt Le Havre beauftragt. Das Auftragsvolumen beträgt 16,4 Mio. Euro. Die zukünftig größte Multi-Feedstock BioDiesel-Anlage Frankreichs wird nicht den in Frankreich bisher vorherrschenden Rohstoff Rapsöl verwenden, sondern ausschließlich aus Abfallstoffen hochqualitativen BioDiesel produzieren. Auftraggeber ist EcoMotion France, ein Tochterunternehmen von Saria sowie von Intermarché, eine der größten Supermarktketten Frankreichs. Der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Biomasseheizkraftwerk der GETEC versorgt Enercon und andere Industriekunden

11.7.2012 - Cleantech News / Magdeburg. Im Rahmen einer Veranstaltung im Industrie- und Gewerbepark Mittelelbe in Magdeburg-Rothensee hat der Contracting-Dienstleister, die GETEC AG, kürzlich ein modernes Biomasse-Heizkraftwerk (BMHKW) in Probebetrieb genommen. Die umweltfreundliche und CO2-neutrale Energieversorgungsanlage wird mit naturbelassenen Holzhackschnitzeln befeuert und versorgt ein neues Holzpelletierwerk der BioPellet Magdeburg GmbH & Co. KG, den Windkraftanlagenbauer ENERCON sowie weitere Industriekunden mit Wärme. Dazu wird von GETEC eine Fernwärmeleitung in Magdeburg-Rothensee verlegt. Das BMHKW verfügt über eine Kesselleistung von rd. 12 MW und eine [...] (www.cleanthinking.de) weiter

centrotherm photovoltaics AG beantragt Insolvenz-Verfahren in Eigenverwaltung

11.7.2012 - Die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) hat am 10. Juli 2012 beim zuständigen Amtsgericht Ulm Antrag auf Einleitung eines Schutzschirmverfahrens (gemäß ESUG bzw. § 270b InsO.) und in Zusammenhang damit Eröffnung eines Insolvenz-Verfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Mit Hilfe dieser Verfahren soll der eingeschlagene Sanierungskurs konsequent fortgesetzt werden. Der Antrag schließt die Tochtergesellschaften centrotherm thermal solutions GmbH & Co. KG und die centrotherm SiTec GmbH ein. (www.solarportal24.de) weiter

BMWi, BMU und BMBF geben Startschuss für Leuchtturmprojekte der Speicherinitiative

11.7.2012 - Die Bundesministerien für Wirtschaft und Technologie (BMWi), für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) sowie für Bildung und Forschung (BMBF) haben den Startschuss für 60 innovative Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Energiespeicher gegeben. Um bis zum Jahre 2050 bei gleich bleibenden Anforderungen an die Versorgungssicherheit 80 Prozent des Strombedarfs aus Erneuerbaren Energien decken zu können, soll die gemeinsame Förderinitiative 'Energiespeicher' der Bundesregierung notwendige technologische Durchbrüche und Kostensenkungen unterstützen und zu einer schnellen Markteinführung neuer Energiespeicher beitragen.  (www.bmwi.de) weiter

Norweger neues Mitglied der Global Smart Grid Federation

11.7.2012 - Cleantech, Smart Grid News / USA, Norwegen. Lösungen für die Energiespeicher-Problematik im Rahmen der Energiewende in Europa gibt es nicht viele: Manche sagen, die eine Lösung sei es, Norwegen mit seinen Stauseen zur grünen Batterie Europas zu machen sei die einzige Alternative zur Nutzung des Erdgasnetzes in Deutschland. Doch für die Norwegen-Connection sind vielfältige Wasserleitungen nötig – und diese sind bislang nicht absehbar. Dennoch oder gerade deswegen schließt sich das Norwegian Smartgrid Centre, ein Zusammenschluss von Unternehmen aus den Bereichen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektromobilität: CS Energy Materials produziert Kathoden-Material - CS Energy Materials ist ein Joint Venture von H.C. Starck und Japan New Chisso

11.7.2012 - Cleantech, Mobilität News / München, Japan. Entwickelt in Deutschland, produziert in Japan: Das neue Gemeinschaftsunternehmen CS Energy Materials startet jetzt die Produktion von Kathoden-Material für leistungsstarke Lithium-Ionen-Batterien. Im Juni 2012 wurde die neu gebaute Produktionsanlage von CS Energy Materials (CSEM) in Minamata (Japan) fertig gestellt und von Vertretern der Joint Venture-Partner H.C. Starck und dem japanischen Chemiekonzern Japan New Chisso (JNC) Corp. eingeweiht. Unmittelbar nach Fertigstellung nahm die Anlage den Testbetrieb erfolgreich auf. Mit dem deutsch-japanischen Joint Venture CSEM sichern [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solarenergie für das Dach der Welt

11.7.2012 - GÖDE-Stiftung unterstützt Klinik in Nepal mit Photovoltaik-Technik (www.oekonews.at) weiter

IEA: Enormes Potenzial für solares Heizen und Kühlen

11.7.2012 - Solarthermie hat große Chance, fossile Brennstoffe zu ersetzen (www.oekonews.at) weiter

Zwischen Klimaschutz und Naturschutz: Möglichkeiten, Potenziale und Grenzen der Renaturierung von Niedermooren

11.7.2012 - Moore gehören zu den bedeutendsten Kohlenstoffspeichern der Erde. Menschliche Einflüsse, zumeist in Form landwirtschaftlicher Nutzung, stören die natürliche Kohlenstoffsenke. Ein wichtiges umweltpoliti-sches Ziel ist daher ihre effiziente und effektive Honorierung. In ihrer Studie Klimaschutz durch Moorrenaturierung: Ansätze zur ökonomischen Bewertung erarbeiten (www.openpr.de) weiter

Talesun und actensys vereinbaren Lieferabkommen über 3,3 MW

11.7.2012 - München, 10. Juli 2012: Talesun, ein führender internationaler Hersteller qualitativ hochwertiger Solarzellen und -module, und die actensys GmbH geben den Abschluss eines Rahmenvertrags über 3,3 MW bekannt. Der Großteil der Module wurde bereits Ende Juni in Freiflächenanlagen rund um Augsburg (www.openpr.de) weiter

Branchen-Experte stärkt den Auslandsvertrieb bei der ÖKOBIT GmbH

11.7.2012 - Seit dem 01. Juli 2012 übernimmt Söhnke Neumann, 42, die Aufgabe des Vertriebleiters Europa bei der ÖKOBIT GmbH in Föhren (Rheinland Pfalz). Seit 2006 im Vertriebsgeschäft für Biogasanlagen, bringt der Branchen-Experte umfangreiche Erfahrung für die Betreuung und Weiterentwicklung der internationalen (www.openpr.de) weiter

Die LED Leuchtmittel damals und heute

11.7.2012 - Es war im Jahr 1907 als der englische Forscher Henry Joseph Round herausfand, dass ein Halbleiterkristall leuchtet, wenn Strom durch ihn hindurchfließt. Somit hatte Round das Phänomen der Elektrolumineszenz entdeckt ? die Basis der späteren LED Leuchtmittel. Bis zur Herstellung (www.openpr.de) weiter

ETW Energietechnik: Biogasaufbereitungsanlage besteht erfolgreich im Dauerlauf

11.7.2012 - Nach einem halben Jahr Dauerbetrieb der ersten Biogasaufbereitungsanlage blickt die ETW Energietechnik zufrieden auf den gelungenen Produktstart ihrer neuen Aufbereitungstechnik zurück. Etwa 30 Kilometer südlich von Ulm wird am Standort Laupheim seit vier Jahren Biogas aus Mais, Gras und Ganzpflanzensilage erzeugt. (www.openpr.de) weiter

70 Quadratmeter Solarthermie für 1. FC Nürnberg

11.7.2012 - Im Zuge des Neubaus des Vereinsheims des 1. FC Nürnberg am Valznerweiher errichtete die N-ERGIE Aktiengesellschaft eine 70 Quadratmeter große Solarthermie-Anlage. Die bestehende Wärmeerzeugungsanlage, die die N-ERGIE bereits vor fünf Jahren beim Club installiert hat, wurde ergänzt und hat nun eine Gesamtleistung von 920 Kilowatt. Damit versorgt die Anlage alle Club-Gebäude mit Wärme und Warmwasser und beheizt darüber hinaus das 50 Meter lange Schwimmbecken des Vereins. (www.solarportal24.de) weiter

Deutschland - Solarland

11.7.2012 - Nach der Zitterpartie um die Photovoltaik-Förderung ist nun wieder Einigkeit erreicht. Die Förderung wird zwar gekürzt, für die Betreiberinnen und Betreiber kleinerer Anlagen aber nicht so stark wie ursprünglich geplant. Die Solarenergie bleibt so eine der wichtigen Stützen der Energiewende. Die 13. Internationale Energiemesse RENEXPO® vom 27 bis 30. September 2012 treibt als geschätzte und etablierte Informations- und Kontaktplattform die Energiewende voran. (www.solarportal24.de) weiter

Ausnahmen für osteuropäische Kraftwerke

11.7.2012 - Kraftwerke in Rumänien, Bulgarien und Tschechien müssen auch weiterhin für einen Teil ihrer Kohlendioxidemissionen nichts zahlen. (www.sonnenseite.com) weiter

Q.CELLS entwickelt 60-Zellen-Rekordmodul mit 301Wattpeak

11.7.2012 - Q.CELLS hat als erstes Photovoltaik Unternehmen weltweit die 300-Wattpeak-Marke für 60-Zellen-Module übertroffen. (www.sonnenseite.com) weiter

Internationale Energieagentur: Enormes Potenzial für solares Heizen und Kühlen

11.7.2012 - Solarthermie hat große Chance, fossile Brennstoffe zu ersetzen. (www.sonnenseite.com) weiter

E-COLLECTiON präsentiert Renault Twizy

10.7.2012 - E-COLLECTiON ist ein junges Unternehmen, das für den Einsatz von alternativer Energie eintritt und verschiedene Konzepte erstellt, Strom sinnvoll zu nutzen. Dazu gehört innerhalb des Geschäftsbereichs MOBiLiTY die Entwicklung und Vermarktung von Elektrofahrzeugen, eBikes, Pedelecs oder eScootern. Dem E-COLLECTiON-Team ist es (www.openpr.de) weiter

China: Abfallwirtschaft International: Die deutsche Nr. 1 erhöht den Abstand. Nicht nur im Chinageschäft

10.7.2012 - Berlin/Dalian/Lünen ? 08.07.2012 - tre: Die REMONDIS International GmbH mit ihrer Zentrale in Lünen baut ihr China-Geschäft erfolgreich weiter aus und kann sich hierfür auch in der Zukunft auf gute Beziehungen zur Stadtregierung von Dalian und der Dongda Group stützen, (www.openpr.de) weiter

Theben feiert ?20 Jahre Präsenzmelder. Das Original ? von ThebenHTS.?

10.7.2012 - (Haigerloch 10. Juli 2012) Anfang der 1990er Jahre wurde in den Theben-Labors für ?High Technology Systems? der Präsenzmelder erfunden. Heute, 20 Jahre später, hat die Präsenzmelder-Technologie nicht nur einen festen Platz im Bereich der energieeffizienten Gebäudesteuerung, sondern ist auch in (www.openpr.de) weiter

Brainding berät Kommunen zu Windenergie

10.7.2012 - Seit Mitte der 90er Jahre beschäftigt sich Evelyn Villing mit dem Thema Bürgerbeteiligung und Verwaltungshandeln, seit etwa 5 Jahren kombiniert sie dieses Wissen mit Ihrer Kompetenz auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien. Gemeinsam mit Ihrem Team berät sie erfolgreich Kommunen (www.openpr.de) weiter

Q.CELLS entwickelt 60-Zellen-Rekordmodul mit 301Wattpeak

10.7.2012 - Q.CELLS hat als erstes Photovoltaik-Unternehmen weltweit die 300-Wattpeak-Marke für 60-Zellen-Module übertroffen. Die erzielte Rekordleistung von 301 Wp wurde vom SGS (Société Générale de Surveillance) Fresenius Prüfinstitut in Dresden unabhängig bestätigt. Q.CELLS unterstreiche damit sowohl seine Spitzenposition in der Photovoltaik-Branche als auch den Technologievorsprung deutscher Qualitätshersteller, so das Unternehmen. (www.solarportal24.de) weiter

Mit Energiepark Arbeitsplätze schaffen - und die Energiewende

10.7.2012 - Die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke hat heute den Antrag der Stadt Pirmasens zur Entwicklung eines Energieparks befürwortet und am Rand ihrer Sommerreise einen entsprechenden Förderbescheid überreicht. Das Land bewilligt der Stadt eine Förderung über 1,004 Millionen Euro für die Erschließung des 3. Bauabschnitts (Energiepark) im Industrie- und Gewerbegebiet in Pirmasens-Winzeln. Mit dem Energiepark soll ein erheblicher Anteil der Wärme- und Kälteenergie, die die Unternehmen im Industriegebiet benötigen, auf Basis Erneuerbarer Energien erzeugt werden. (www.solarportal24.de) weiter

Talesun und actensys vereinbaren Lieferabkommen über 3,3 MW

10.7.2012 - Die actensys GmbH setzte beim Bau ihrer aktuellen Freiflächenanlagen im Raum Augsburg auf die Module von Talesun. Hierzu vereinbarten die beiden Unternehmen einen Rahmenvertrags über 3,3 MW. Der Großteil der Photovoltaik-Module wurde bereits Ende Juni in Freiflächenanlagen rund um Augsburg verbaut. (www.solarportal24.de) weiter

SolarWorld AG schnürt Deutschland-Paket

10.7.2012 - Wer seinen eigenen Strom erzeugt, will möglichst viel davon verbrauchen. Der Grund dafür ist denkbar einfach Solarstrom vom eigenen Hausdach ist längst billiger als der aus der Steckdose. Nun ist zum ersten Mal ein Komplett-System auf dem Markt, das eine noch höhere Eigenstrom-Quote ermöglicht: In einem 'Deutschland-Paket' bietet der Hersteller SolarWorld seit Anfang Juli eine Photovoltaik-Anlage in Kombination mit dem passenden Batteriespeicher der Reihe SunPac und inklusive Installation an. (www.solarportal24.de) weiter

Ziel: Hocheffiziente Dünnschicht-Photovoltaik-Module entwickeln

10.7.2012 - Das Fraunhofer-Institut für Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP und die CTF Solar GmbH in Dresden haben eine Vereinbarung zur gemeinsamen Weiterentwicklung hochproduktiver Technologien für die Herstellung effizienter Dünnschicht-Photovoltaik-Module unterzeichnet. Ziel des Gemeinschaftsprojektes mit einem jährlichen Projektvolumen von über einer Million Euro ist die Weiterentwicklung der kompletten Prozesskette von der Glasscheibe bis zum fertigen Dünnschicht-Photovoltaik-Module unter produktionsnahen Bedingungen. (www.solarportal24.de) weiter

BELECTRIC nimmt weltweit erstes 1.500 Volt Solarkraftwerk in Betrieb

10.7.2012 - Ende Juni hat die BELECTRIC Trading GmbH (Kolitzheim) das weltweit erste Photovoltaik-Kraftwerk mit 1.500 Volt Betriebsweise an das Netz angeschlossen und damit einen technologischen Quantensprung in der Solarkraftwerkstechnologie vollbracht. Der Einsatz des 1.500 Volt Betriebsmodus in Photovoltaik-Kerken spart im Kabelsystem wie auch im Bereich der Leistungselektronik erhebliche Kosten ein. (www.solarportal24.de) weiter

IBC SOLAR AG liefert ersten Stromspeicher für Stadtwerke

10.7.2012 - Die IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) und die SWN Stadtwerke Neustadt GmbH realisieren im Rahmen eines Pilotprojekts erstmals die Einbindung eines Solarstromspeichers in ein Ortsnetz. Produzieren Photovoltaik-Anlagen im Ortsteil Fechheim mehr Strom als benötigt, wird dieser künftig in den Batterien zwischengespeichert und zeitversetzt in das Stromnetz eingespeist. Damit soll das Niederspannungsnetz stabilisiert und ein weiterer Netzausbau vor Ort verhindert werden. Solche Investitionsentlastungen sind ein wichtiger Beitrag zur Energiewende, denn sie sichern die Wettbewerbsfähigkeit der Erneuerbaren Energien. (www.solarportal24.de) weiter

SolarWorld AG: Solaranlage und Speicher erstmals als komplettes System erhältlich

10.7.2012 - Wer seinen eigenen Strom erzeugt, will möglichst viel davon verbrauchen. Der Grund dafür ist denkbar einfach ? Solarstrom vom eigenen Hausdach ist längst billiger als der aus der Steckdose. (www.sonnenseite.com) weiter

Italien: Unterschrift unter neues Solarförderprogramm "Conto Energia"

10.7.2012 - In Italien ist ein Entwurf des neuen Förderprogramms für Photovoltaik vom Minister für wirtschaftliche Entwicklung, Corrado Passera, und von Umweltminister Corrado Clini unterzeichnet worden. (www.oekonews.at) weiter

Ökoromantik in Wolkersdorf

10.7.2012 - Die erste Sommerakademie der eNu macht Mut zum Handeln. (www.oekonews.at) weiter

1500 Volt Betriebsweise ? Weltweit erstes Solarkraftwerk in dieser Art

10.7.2012 - Neuer Kraftwerkstyp nutzt komplette Spannungsbandbreite der Niederspannungsrichtlinie aus (www.oekonews.at) weiter

CSR-Politik wird gemeinsam gestaltet

10.7.2012 - Stakeholder-Dialog begleitet die Ministerien beim Erstellen des österreichischen CSR-Aktionsplans (www.oekonews.at) weiter

An der Schwelle zu einem neuen Kohlezeitalter?

10.7.2012 - 2011: Weiterhin vorwärts in die problematische Vergangenheit (www.oekonews.at) weiter

Helmholtz-Institut erforscht "Solare Brennstoffe"

10.7.2012 - Das Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) hat seine Energieforschung mit dem neuen Institut 'Solare Brennstoffe und Energiespeichermaterialien' verstärkt. Leiter ist Dr. Roel van de Krol. Das Institut soll sich der direkten Erzeugung von Brennstoffen aus Sonnenlicht widmen. Diese gilt als... (www.enbausa.de) weiter

1500 Volt Betriebsweise ? BELECTRIC nimmt weltweit erstes Solarkraftwerk in Betrieb

10.7.2012 - Kolitzheim: BELECTRIC, der Weltmarktführer in der Photovoltaik-Systemintegration, hat Ende Juni das weltweit erste Solarkraftwerk mit 1500 Volt Betriebsweise an das Netz angeschlossen und damit einen technologischen Quantensprung in der Solarkraftwerkstechnologie vollbracht. Das Freiflächen-Solarkraftwerk wurde in den letzten Monaten entwickelt und (www.openpr.de) weiter

Die neue SONNENBATTERIE: Eigenverbrauchsoptimierung auf höchstem Komfortniveau

10.7.2012 - Der Branchenpionier für moderne Speicherlösungen PROSOL Invest stellt nach mittlerweile 18 Monaten Markterfahrung und einer Vielzahl begeisterter Kunden eine neue, weiterentwickelte Version der intelligenten SONNENBATTERIE vor. Wildpoldsried/München, Juni 2012. Die SONNENBATTERIE ist ein hochmodernes, intelligentes Speichersystem, welches in verschiedenen Kapazitäts- (www.openpr.de) weiter

Thüringen an Entdeckung des Higgs-Elementarteilchens beteiligt

10.7.2012 - Thüringen ist wesentlich an der Entdeckung des Higgs-Elementarteilchens beteiligt. Wissenschaftler/innen und Ingenieur/innen der CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik und Photovoltaik GmbH arbeiten in Erfurt an strahlungsharten Siliziumdetektoren für die internationale Kernforschungselite am CERN (Genf). Die Detektoren können 40 Millionen Fotos pro Sekunde machen. Damit wurden die Zerfallsprodukte der hochenergetischen Teilchen verfolgt. (www.solarportal24.de) weiter

Optimierter Wechselrichter als eine Antwort auf das neue EEG

10.7.2012 - Der Powador 40.0 TL3 ist der erste Solarwechselrichter passend für die neue Vergütungsklasse bis 40 kW. (www.sonnenseite.com) weiter

"Klimaanpassungsschule" der Berliner Charité

10.7.2012 - Folgen des Klimawandels für die menschliche Gesundheit bereits heute spürbar. (www.sonnenseite.com) weiter

Topfkräuter mit DDAC kontaminiert

10.7.2012 - Eigentlich wollen wir alle, dass unsere Lebensmittel unter hygienisch einwandfreien Bedingungen produziert werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Stellungnahme des SFV zum Netzentwicklungsplan Strom (NEP) der Übertragungsnetzbetreiber

10.7.2012 - Die Sonnenseite veröffentlicht für seine LeserInnen die Stellungnahme des SFV zum Netzentwicklungsplan (NEP) der Übertragungsnetzbetreiber. Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) haben einen Netzentwicklungsplan zur öffentlichen Diskussion gestellt, den sie möglichst vollständig und rasch in die Praxis umsetzen wollen. Jeder kann sich bis zum 10.07.12 zu diesem Plan äußern. Auch der Solarenergie-Förderverein Deutschland hat eine Stellungnahme abgeben. (www.sonnenseite.com) weiter

China: Harbins Top Universität HIT auch im Umweltschutz und Green Tech führend

9.7.2012 - Berlin/Harbin: Chinas Norden steht für solides Arbeiten und reiche Ressourcen. Auch im Bildungs- und Forschungsbereich, wie die Teilnehmer der Business Mission to China in Harbin feststellen konnten. Das Thema "Green Cities-Green Industries" wurde auf der "Harbin Conference 2012" auch zu (www.openpr.de) weiter

Wärmebrücken-Berechnungsservice für Planer, Architekten und Energieberater

9.7.2012 - DiHa GmbH bietet Ihren Kunden einen einzigartigen Berechnungsservice an Als führender Hersteller von Rollladenkasten-Sanierungs-Systemen bietet die DiHa GmbH aus Welden Ihren Kunden ab sofort einen einzigartigen Berechnungsservice für die Wärmebrücke Rollladenkasten an. Planer, Architekten und Energie-berater können sich ab sofort, maßgeschneidert (www.openpr.de) weiter

Soll man bei der Heizung unbedingt auf erneuerbare Energien setzen?

9.7.2012 - Es gibt gute Gründe, auf erneuerbare Energien zu setzen: Einer davon ist der Kostentrend der fossilen Energien Öl und Gas und ein anderer ist, dass uns in Deutschland ein Gesetz zum teilweisen Gebrauch erneuerbarer Energien zwingt. Wer sich intensiv mit der (www.openpr.de) weiter

?Öko" beginnt beim Bäcker ? und gewinnt

9.7.2012 - Mit der Preisverleihung, die am 21. Juni im Laufer Rathaus stattfand, würdigt die Jury das Engagement von Geschäftsführer Andreas Kornek und seinem Team für eine ökologisch noch verträglichere Herstellung von hochwertigen Bio-Produkten. Durch die Umrüstung auf energieeffiziente Ringohr-Backöfen werden 70 (www.openpr.de) weiter

Neue Nichtraucher-Therapie für Dieselmotoren

9.7.2012 - Exomission bekämpft Dieselabgase mit modernen Filtersystemen ? und Wasser Troisdorf ? Rußpartikel? Stickoxide? Bei neuen Diesel-PKW dank moderner Motorentechnik und aufwändiger Abgasnachbehandlung mittlerweile eine stark entschärfte Problematik. Doch gibt es immer noch viele Maschinen- und Fahrzeugarten, bei denen rückständige Abgasgesetzgebung und (www.openpr.de) weiter

Termin-Tipp heute: Parkpickerl auf dem Prüfstand - Maresch vs. Juraczka

9.7.2012 - Eine spannende Diskussion wird heute um 18 Uhr im Cafe Schopenhauer im 18. Bezirk in der Staudgasse 1 erwartet (www.oekonews.at) weiter

DLR erforscht Solare Brennstoffe in virtuellem Institut

9.7.2012 - Cleantech, Energiewende News / Karlsruhe. Die Erzeugung von Wasserstoff durch Elektrolyse mit regional zunächst nicht brauchbarem Windstrom ist eine der hoffnungsvollen Technologien der Energiewende. Durch Reaktion mit CO2, etwa aus Kohlekraftwerken, entsteht Methan – Erdgas. Dieses kann im gut ausgebauten Erdgasnetz nicht nur transportiert, sondern auch gespeichert werden. Soweit die Theorie. In der Praxis ist die Technologie noch recht jung und muss weiter erforscht werden. Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) wollen künftig gemeinsam mit Partnern von [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kabelhersteller Leoni neu in der Desertec Industrial Initiative - Bereicherung um Produkt- und Serviceportfolio für Solarthermie- und Photovoltaikanlagen

9.7.2012 - Cleantech News / Nürnberg, Tunis. Reibungs- und geräuschlos läuft die Desertec Industrial Initiative, die Industrieinitiative des Wüstenstromprojektes Desertec, ganz sicher nicht. Dennoch gewinnt die DII Schritt für Schritt an Bedeutung und Relevanz. Ein kleiner Step ist die neue, enge Verbindung zum Kabelhersteller Leoni, der sich ganz dem Gedanken der Energiewende sowie Cleantech verschrieben hat. Als führender Anbieter von Kabeln und Kabelsystemen will Leoni Produkte und Dienstleistungen in die Dii einbringen, die dabei helfen, die Effizienz von Solarthermie- und Photovoltaik-Kraftwerken zu [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Einleuchtende Qualität: Toshibas LED-Lampen mit E27-Gewinde von Zeitschrift Saldo zum Testsieger gekürt

9.7.2012 - Neuss, 06. Juli 2012 ? Die LED-Lichttechnologie setzt sich in den Haushalten immer mehr durch. LED-Lampen in Birnenform mit klassischem E27-Schraubgewinde sind dabei besonders beliebt, denn sie passen problemlos in herkömmliche Leuchten. Anlass genug für die Redaktion der Schweizer (www.openpr.de) weiter

Holzhaus-Bauunternehmen aus Dresden besteht den Baupartner Test

9.7.2012 - Wo vor drei Jahrzehnten das Wort Bio noch mit alternativer Lebensweise gleichgesetzt wurde, durchdringt das Umweltbewusstsein heute alle Lebensbereiche der Gesellschaft. Bio ist Jogurt, Wellness oder auch ein Holzhaus in Dresden. Erste Ansätze für das im Baupartner-Test ausgezeichnete Bio-Bau-Konzept wurden von (www.openpr.de) weiter

SFV: EEG-Novelle ist verfassungswidrig

9.7.2012 - Auf Initiative des Solarenergie-Fördervereins Deutschland (SFV) hat sich Prof. Dr. Felix Ekardt, LL.M., M.A., Leiter der Forschungsstelle Nachhaltigkeit und Klimapolitik, an den Bundespräsidenten gewendet und angeregt, die Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) vom Ende Juni 2012 nicht zu unterzeichnen. Die Verschlechterung der Photovoltaik-Förderung werde den Grundrechtsgarantien für einen wirksamen Schutz von Leben und Gesundheit vor dem Klimawandel (Artikel 2, Absatz 2 Grundgesetz) nicht gerecht. (www.solarportal24.de) weiter

5 Fragen an ? Barbara Kux von Siemens - "Nachaltigkeit ein wichtiger Treiber für das Geschäft von Siemens"

9.7.2012 - Cleantech, CSR-News / München. Siemens ist erst kürzlich bei den SAM Sustainability Awards 2012 als nachhaltigstes Unternehmen seiner Branche ausgezeichnet worden. Die auf nachhaltige Investments spezialisierte SAM-Gruppe bescheinigte Siemens als “SAM Gold Class Sector Leader” das höchste Niveau in Bezug auf Nachhaltigkeit. Barbara Kux, Mitglied des Vorstands der Siemens AG und Chief Sustainability Officer nahm die Auszeichnung kürzlich in Berlin entgegen. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2011 mit seinem Umweltportfolio einen Umsatz von 30 Milliarden Euro ? das sind rund [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Suntech und IBC Solar schließen Lieferabkommen

9.7.2012 - Cleantech & Solar News / Bad Staffelstein. Der chinesische Hersteller von Solarmodulen, Suntech, und der Spezialist für komplexe Systeme auf Basis der Photovoltaik, IBC Solar, haben ein größeres Abkommen über die Lieferung von Solarmodulen von Suntech geschlossen. Dabei geht es um 50 Megawatt bis Ende diesen Jahres. Die beiden Cleantech-Unternehmen arbeiten bereits seit 2004 recht eng zusammen mit dem Ziel, verlässliche und qualitativ hochwertige Solarsysteme für Händler und Installateure bereitzustellen. Mit dem aktuellen Abkommen bauen die beiden Partner ihre solide, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Neues Testzentrum für Lithium-Ionen-Batterien in Offenbach

9.7.2012 - CleanTech News / Offenbach. Ein neues Testlabor des VDE-Instituts hat jetzt seine Arbeit in Offenbach aufgenommen: Im Batterie- und Umwelttestzentrum sollen Lithium-Ionen-Akkus für Elektroautos auf Sicherheit und Dauerfestigkeit geprüft werden. Sogar LKW-Batterien mit bis zu 400 Kilogramm Gewicht sind auf den Prüfständen testfähig. Herzstück des neuen Prüfzentrums ist eine Anlage, in der das Batterieverhalten bei besonders schweren Unfällen untersucht werden kann. In einem zehn Meter hohen Fallturm werden die Akkus auf bis zu 50 Kilometer pro Stunde beschleunigt und prallen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Verbraucherzentrale gibt Tipps zum Lüften

9.7.2012 - Weit verbreitete Irrtümer und falsche Vorstellungen vom richtigen Lüften lassen so manchen Keller zum Feuchtgebiet werden. Die Folgen können verheerend sein: wenn überhaupt kann der Keller dann nur noch eingeschränkt genutzt, Bücher oder Kleidung können dort gar nicht mehr gelagert werden. Neben... (www.enbausa.de) weiter

Conergy liefert Module für 5 MW Sonnenkraftwerk in Cornwall

9.7.2012 - Nur wenige Monate nach dem Netzanschluss des 5,3 Megawatt starken Großkraftwerks in Murcia setzt Conergys langjähriger spanischer Partner Solaer erneut auf den Systemanbieter und wagt den Sprung auf die Insel: Bei ihrem ersten 5 Megawatt Großprojekt im Vereinigten Königreich verbauten die Spanier mehr als 21.000 Conergy PH Photovoltaik-Module. Das solare Kraftwerk befindet sich im Dorf EastCott nahe Bude in Cornwall und liefert künftig rund 5,3 Millionen Kilowattstunden Sonnenstrom im Jahr genug um mehr als die Hälfte der Bevölkerung in der Region Bude mit umweltfreundlicher Energie zu versorgen. Gleichzeitig vermeidet der Photovoltaik-Park über 1.900 Tonnen der schädlichen CO2-Emissionen. (www.solarportal24.de) weiter

Sovello: Erste Erfolge bei der Investorensuche

9.7.2012 - Die Geschäftsführung des insolventen Photovoltaik-Unternehmens Sovello GmbH ist von einer Investorenreise im Rahmen des Bieterverfahrens mit ersten Erfolgen zurückgekehrt, teilt das Unternehmen mit. 'Wir konnten die Vorteile unseres Unternehmens vorstellen. Die Interessenten haben uns als vielversprechendes Investment wahrgenommen. Die Gespräche über eine mögliche Transaktion sollen zeitnah intensiviert werden', sagte Dr. Reiner Beutel, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Sovello, auf einer Betriebsversammlung. (www.solarportal24.de) weiter

Erste internationale, nachhaltige Rating-Stiftung gegründet

9.7.2012 - Die erste internationale, nachhaltige Rating-Stiftung 'CARLO FOUNDATION' wurde von Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Organisationen in Vaduz gegründet. Mit der Gründung der Stiftung haben sich die Gründer zum Ziel gesetzt, ein unabhängiges Finanzprodukte-Rating zur Förderung nachhaltiger Geschäftsmodelle aufzubauen und zu betreiben. (www.solarportal24.de) weiter

Frisches Geld für Erneuerbare Energien - EnBW führtKapitalerhöhung erfolgreich durch

8.7.2012 - Energiewende News / Karlsruhe. Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG hat jetzt ihre Kapitalerhöhung durchgeführt. Im Zuge dessen wurden knapp 26,6 Mio. neue, auf den Inhaber lautende Stammaktien zum Bezugspreis von je 30,90 Euro gegen Bareinlagen bezogen. Mit einem Emissionserlös (brutto) von fast 822 Mio. Euro, schafft sich der Konzern Spielraum, um in Erneuerbare Energien zu investieren. Schwerpunkte sollen in den Bereichen On- und Offshore-Windparks sowie in der dezentralen Energieerzeugung liegen. So will EnBW die Energiewende aktiv mitgestalten. Die beiden Hauptaktionäre [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wie sieht ein Pedelec in 10 Jahren aus?

8.7.2012 - Cleantech & E-Bike News / Berlin. Mit dieser Frage befasst sich Johanna Tiffe, Frontfrau des Berliner Design-Studios form:f, in den kommenden Monaten. Im Rahmen ihres Projekts “e-bikeP23″ stehen intensive Recherchen an, die sowohl technische als auch gesellschaftliche Entwicklungen des Elektrobooms beim Fahrrad beleuchten. Die Designerin befragt Experten der Szene. Seit Ende Juni 2012 ist ihr Blog online, der die Pedelecs der Zukunft zum Hauptthema macht. So soll ein breites Meinungsbild zum Trendthema E-Bikes/Pedelecs entstehen, das in die Entwicklung eines neuen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Japanischer Brennstoffzellenhersteller eröffnet Testlabor in Duisburg

8.7.2012 - Brennstoffzellenstandort NRW hat auch international hervorragende Reputation (www.oekonews.at) weiter

Erster Vollhybrid-Lkw der Entsorgungsbranche rollt

8.7.2012 - Saubermacher säubert die Bundeshauptstadt nicht nur von Abfällen, sondern leistet nun auch seinen Beitrag für weniger Lärm und weniger Abgase auf der Straße. (www.oekonews.at) weiter

Umweltschonend ans Ziel: Zero Emission Tour durch Frankreich mit dem Elektroroller

8.7.2012 - Student umrundet Frankreich auf GOVECS-Maschine und legt Strecke von mehr als 4.200 Kilometern auf dem Elektroroller zurück (www.oekonews.at) weiter

Ein Bollwerk für Selbstbestimmung vor Ort

8.7.2012 - BürgerInitiative Marchfeld wird 10 Jahre alt (www.oekonews.at) weiter

Optimierter Wechselrichter als eine Antwort auf das neue EEG

8.7.2012 - Deutschland: Der Powador 40.0 TL3 ist der erste Solarwechselrichter passend für die neue Vergütungsklasse bis 40 kW (www.oekonews.at) weiter

Zukunftsszenarien für den amerikanischen Photovoltaikmarkt

8.7.2012 - Joint Forces for Solar-Initiative präsentiert Zukunftsszenarien für den amerikanischen Photovoltaik-Markt auf der Intersolar North America. (www.sonnenseite.com) weiter

Österreich hat die schönsten Windparks weltweit

7.7.2012 - Fotowettbewerb holt Europa- und Welt-Sieg nach Österreich Alle 22 Siegerfotos können noch bis einschließlich 22. Juli im 'kunsthaus muerz' sowie im Internet Online bestaunt werden (www.oekonews.at) weiter

Erfolgreiche Investorenreise von Sovello

7.7.2012 - Cleantech News / Thalheim. Hoffnung für Sovello: Die Geschäftsführung des insolventen Solarunternehmens aus Thalheim hat erste Gespräche mit möglichen Investoren geführt. Dazu war die Geschäftsleitung zu einer Investorenreise aufgebrochen. Nun sollen die Gespräche über eine mögliche Transaktion zeitnah intensiviert werden. Besonders interessant für potenzielle Investoren, so das Unternehmen im Rahmen einer Betriebsversammlung, das innovative Verfahren zur Herstellung von STRING RIBBON? Wafern, die Kompetenz im Umgang mit der stabilen Technologie und der Zugang zu vielversprechenden Märkten. Details konnte das Unternehmen nicht bekannt geben, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Vorarlberg gegen Fracking

7.7.2012 - Bessere energiepolitische Kooperation im Rahmen der Internationalen Bodensee Konferenz vereinbart (www.oekonews.at) weiter

Eine Reise in die Zukunft der Solarenergie

7.7.2012 - Energiemanagement für eine ökonomische und CO2 neutrale Projektentwicklung und Mobilität (www.oekonews.at) weiter

EEG-Novelle verfassungswidrig?

7.7.2012 - Forschungsstelle Nachhaltigkeit und Klimapolitik sowie Solarenergie-Förderverein Deutschland bitten deutschen Bundespräsidenten um Nicht-Unterzeichnung der verschlechterten Solarförderung (www.oekonews.at) weiter

Leitzinssenkung beeinflusst Bauzinsen kaum

7.7.2012 - Die Leitzinssenkung durch die Europäische Zentralbank wird sich auf die Baugeldzinsen voraussichtlich nicht auswirken, berichtet die Interhyp. Im Gegenteil: Dem Baufinanzierer zufolge zeichen die langfristigen Kapitalmarktzinsen momentan steigende Tendenzen. Diese seien für Häuslebauer und... (www.enbausa.de) weiter

Wie man mehr Energie erwirtschaftet als man verbraucht

7.7.2012 - Das Naturparkhaus Zwiesel mit seinem vom Sonnenhaus-Institut entwickelten solarthermischen Bau- und Heizkonzept glänzt seit 10 Jahren mit einer positiven Energiebilanz. Sein Erfolgsgeheimnis ist die perfekte Abstimmung von Baukonstruktion und Energiekonzept. Mit dem bayerischen Umweltpreis ausgezeichnet, gilt es bis heute als Vorzeigeobjekt, und das nicht nur für Verwaltungs- und Funktionsgebäude, sondern ebenso für Wohnhäuser. (www.solarportal24.de) weiter

Energetische Sanierung führt nicht zu höheren Mieten

7.7.2012 - Die Deutsche Energie-Agentur Gmbh (dena) weist die in der aktuellen Berichterstattung erhobene Kritik an energetischen Sanierungen zurück. Report Mainz berichtete neispielsweise unter Berufung auf unveröffentlichte Zahlen des Deutschen Mieterbunds, dass viele einkommensschwache Haushalte vom Verlust ihrer Wohnung bedroht seien, weil sie die gestiegenen Mieten nach einer energetischen Sanierung nicht mehr zahlen könnten. 'Wer die energetische Sanierung zum Sündenbock für hohe Mietsteigerungen in Deutschland macht, ist auf der falschen Fährte', hält Stephan Kohler, dena-Geschäftsführer und Sprecher der Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea), dagegen und verweist auf eigene Studienergebnisse. (www.solarportal24.de) weiter

Studie: Solarflächen an Autobahnen könnten 13% des Thüringer Stromverbrauchs decken

7.7.2012 - Thüringen verfügt über ein großes und bislang kaum genutztes Flächenpotenzial für den Ausbau der Solarenergie. (www.sonnenseite.com) weiter

25% Solarstrom für Deutschlands Kommunen

7.7.2012 - ?Wir machen unseren privaten Strom selbst.? Die Kampagne SolarLokal startet neue Initiative und befragt Kommunen. (www.sonnenseite.com) weiter

co2online-Trendreport betont Bedeutung der Solarwärme

7.7.2012 - Wichtiger Beitrag zu Energiewende und Klimaschutz. (www.sonnenseite.com) weiter

Einspeisevorrang für Erneuerbare Energien unverzichtbar

6.7.2012 - 'Deutschland hat sich mit dem Atomausstieg für einen neuen Energiemarkt entschieden. Wenn wir Erfolg haben wollen, müssen wir diesen Markt auch gestalten.' (www.sonnenseite.com) weiter

Holzfonds Pure Forest: BeteiligungsReport berichtet positiv

6.7.2012 - Die Fondsfachzeitschrift BeteiligungsReport berichtet in der aktuellen Jubiläumsausgabe positiv über den Holzfonds ?Pure Forest? des Bonner Waldinvestment-Anbieter ForestFinance. ?Sinnvoll und ertragreich? lautet die Überschrift der Fondsbesprechung des Holzfonds BeteiligungsReports, der weiter ausführt: ?In Zeiten der Finanzkrise denken immer mehr (www.openpr.de) weiter

Bundesregierung verschlechtert weiter die Unterstützung für Erneuerbare Wärme

6.7.2012 - Das Marktanreizprogramm (MAP) ist das Instrument, dass u.a. den Einsatz von Solarkollektoranlagen, Biogasanlagen, Scheitholzverbrennung und Wärmepumpen zur Wärmebereitstellung fördert. (www.sonnenseite.com) weiter

Auch kleine Vulkanausbrüche können das globale Klima beeinflussen

6.7.2012 - Bei Vulkanausbrüchen bestimmt die Höhe der Eruptionssäule, wie weit sich die ausgespuckte Mischung aus Magma und Gasen verbreitet. Langfristige Klimaauswirkungen hätten nur die größten Vulkane, glaubten Forscher bisher. Jetzt belegen Messungen, dass auch Aerosole kleiner Eruptionen bis in die Stratosphäre gelangen können. (www.scienceticker.info) weiter

Energie sparen und zum eigenen Stromversorger werden mit dem Mikro-Blockheizkraftwerk WhisperGen

6.7.2012 - NEUSS 06.07.12 Pünktlich zum Ferienbeginn und trotz hoher Benzin- und Ölpreise rollt sie wieder ? die Blechlawine, die tausende Familien in den langersehnten Urlaub bringt. Und nach dem Urlaub müssen die Hausbesitzer unter ihnen auch die Tanks ihrer Ölheizungen für (www.openpr.de) weiter

Energetische Rollldenkasten-Sanierung eines Einfamilien-Hauses im Bayerischen Wald

6.7.2012 - Im Zuge der Fenstersanierung wurde auch die Wärmebrücke Rollladenkasten beseitigt Auf den ersten Blick sieht man dem gepflegtem Zweifamilienhaus nicht an, dass täglich unbemerkt viel Energie entweicht und ständig unangenehme Zugluft vorhanden ist. Zwar wurden die Fenster bereits vom Fachmann (www.openpr.de) weiter

Zukunftsszenarien für den amerikanischen Photovoltaik-Markt

6.7.2012 - Während der Intersolar North America bietet das 7th PV Briefing & Networking Forum USA einen Makro- sowie Mikroblick auf die Entwicklungen das amerikanischen Photovoltaik-Marktes. Dabei werden anhand von Vorträgen und einer anschließenden Podiumsdiskussion die aktuellen Marktentwicklungen aufgezeigt und diskutiert. (www.solarportal24.de) weiter

Trinkwasser aus Wind und Sonne

6.7.2012 - Wasser wird weltweit immer knapper. Genauer gesagt: Trinkwasser. Denn obwohl die Erde ein blauer Planet ist, wird sauberes, trinkbares Süßwasser zunehmend zur Mangelware. Salziges oder verschmutztes Wasser muss energetisch aufwändig zu Trinkzwecken aufbereitet werden. Die Smart Power Electronics GmbH & Co. KG entwickelt nun ein System zum Betrieb von Wasseraufbereitungsanlagen, das ausschließlich mit Wind- und Sonnenergie gespeist wird. Das Land Schleswig-Holstein fördert dieses Projekt mit knapp 200.000 Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Schleswig-Holstein stockt KfW-Fördermittel auf

6.7.2012 - Schleswig-Holstein bietet Kommunen, die das KfW-Programm 'Energetische Stadtsanierung - Zuschüsse für integrierte Quartierskonzepte und Sanierungsmanager' nutzen, eine Mitfinanzierung an. Damit können Kommunen den Eigenanteil reduzieren. Antragsberechtigt sind alle Städte in... (www.enbausa.de) weiter

Photovoltaik-Anlage für Klinik in Nepal

6.7.2012 - Die Göde-Stiftung (Waldaschaff) spendet eine komplette Photovoltaik-Anlage mit Solarmodulen und Wechselrichtern an das nepalesische Projekt 'Bhaktapur Homeopathic Clinic and Medical College'. Die Spende erfolgt im Rahmen der Initiative 'Solarenergie für Bildung' und macht die Klinik unabhängig vom öffentlichen Stromnetz, in dem es häufig zu Stromausfällen kommt. (www.solarportal24.de) weiter

Studie: Solarflächen an Autobahnen könnten 13 Prozent des Thüringer Stromverbrauchs decken

6.7.2012 - Thüringen verfügt über ein großes und bislang kaum genutztes Flächenpotenzial für den Ausbau der Photovoltaik: Laut einer aktuellen Studie des Thüringer Instituts für Nachhaltigkeit und Klimaschutz (ThINK) im Auftrag der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) können entlang der 500 Kilometer Autobahn im Freistaat Photovoltaik-Anlagen mit einer Höchstleistung von 1.700 Megawatt-Peak oder einer Jahresgesamtleistung von 1,5 Gigawattstunden installiert werden. Das entspricht etwa 13 Prozent des jährlichen Nettostromverbrauchs in Thüringen. (www.solarportal24.de) weiter

Forsa-Umfrage zur Energiewende

6.7.2012 - 77 Prozent der Deutschen wollen Beitrag zum Gelingen der Energiewende leisten. (www.sonnenseite.com) weiter

BASF-Chef sieht Schiefergas-Revolution

6.7.2012 - BASF-Chef Harald Schwager erwartet für die kommenden Jahrzehnte 'eine Revolution' bei der Förderung von so genanntem Schiefergas. (www.sonnenseite.com) weiter

Erster Offshore-Park Japans

6.7.2012 - Der erste Offshore-Windparks vor der Küste Japans soll ab Januar kommenden Jahres Strom produzieren. (www.sonnenseite.com) weiter

BHKW-Beteiligungsangebote im Bereich ökologischer Investments

5.7.2012 - Wärme + Strom eG, Körle, ermöglicht grüne Geldanlage Weltweit steigt der Energiebedarf. Die mit dem Ressourcen-Verbrauch verbundenen steigenden Energiekosten erhöhen den Druck auf Unternehmen, in energieeffiziente Technologien zu investieren. Doch die Investition in umweltfreundliche Anlagen gestaltet sich durch strenge Kreditvergaben häufig (www.openpr.de) weiter

KACO new energy antwortet mit optimiertem Wechselrichter auf das neue EEG

5.7.2012 - Der Powador 40.0 TL3 ist der erste Solarwechselrichter passend für die neue Vergütungsklasse bis 40 kW KACO new energy antwortet umgehend auf das neue EEG 2012: Passgenau zur neu definierten Vergütungsgrenze für Anlagen mit 40 kW Leistung bringt KACO new energy (www.openpr.de) weiter

Hannes Jaenicke unterstützt die Stiftung Pro Artenvielfalt gegen Vogelmord

5.7.2012 - Millionen Zugvögel werden das Opfer grausamer Vogelfänger. Der im vergangenen Jahr erfolgreich in Kinos, bei n-tv und RTL gelaufene Spot "STOP dem Vogelmord" unserer Stiftung hat jetzt einen Nachfolger. Der international bekannte Schauspieler Hannes Jaenicke unterstützt als aktiver Umweltschützer zum zweiten (www.openpr.de) weiter

Sonnenstrom aus Kunststofffolien

5.7.2012 - Organische Photovoltaik: Forschergruppe des KIT erhält Förderung von 4,25 Millionen Euro. Das KIT intensiviert die Forschung an druckbaren organischen Solarzellen: In diesem Monat nimmt eine Forschergruppe um Dr. Alexander Colsmann vom Lichttechnischen Institut (LTI) ihre Arbeit auf. Ziel des auf vier Jahre angelegten Projekts ist, den Wirkungsgrad organischer Solarzellen auf deutlich über zehn Prozent zu steigern. (www.sonnenseite.com) weiter

Atlas soll die Potenziale Erneuerbarer aufzeigen

5.7.2012 - Das Umweltministerium Baden-Württemberg hat einen 'Potenzialatlas Erneuerbare Energien' angekündigt. Er soll Kommunen in Baden-Württemberg beim Ausbau der erneuerbaren Energien unterstützen. Die Landesanstalt für Umwelt (LUBW) wurde beauftragt, einen entsprechenden Atlas zu... (www.enbausa.de) weiter

co2online Trendreport betont Bedeutung der Solarwärme

5.7.2012 - Es konnte nachgewiesen werden, dass die Installation von Solarthermie einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und zur Erreichung der deutschen Klimaschutzziele leisten kann. 15 Prozent fossil erzeugter Heizenergie können Hauseigentümer im Querschnittvergleich durch Solarthermie ersetzen. Zudem wurden in den letzten Jahren vermehrt Anlagen installiert, die neben der Warmwasserbereitung auch zur Heizungsunterstützung dienen und damit einen höheren Einspareffekt fossiler Brennstoffe haben. (www.solarportal24.de) weiter

Schlechtes Zeugnis für Energiepolitik der Bundesregierung

5.7.2012 - Steigende Energiekosten bedrohen Standort Deutschland: Mittelstand kritisiert Umsetzung der Energiewende. (www.sonnenseite.com) weiter

2013 endet das Kehrmonopol - Noch heute Schornsteinfeger vergleichen

5.7.2012 - Sankt Augustin, 05. Juli 2012 - Mit Ablauf des Jahres 2012 fällt das Kehrmonopol, welches bislang den Schornsteinfegern auf Lebenszeit einen festen Bezirk zuordnete. Ab 2013 bietet sich Hausbesitzern die Möglichkeit, ihren Schornsteinfegerbetrieb frei zu wählen. Mit dieser Liberalisierung werden (www.openpr.de) weiter

Brennstoffspiegel-Energiemarkttrend Juni 2012: Heizöl um 3,7 Prozent günstiger, Erdgas weiter stabil

5.7.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Im Juni ging die Talfahrt der Rohöl-Preise, wenn auch abgebremst, weiter. Nordseeöl (Brent) verlor nach den Erhebungen des Fachmagazins Brennstoffspiegel und Mineralölrundschau über den gesamten Monat, holte jedoch am letzten Handelstag, dem 29. Juni, wieder deutlich um gut (www.openpr.de) weiter

Kleinvieh - Prototyp hat Testphase erfolgreich bestanden

5.7.2012 - Meppen. Die von der Firma CJB Energieanlagen GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Meppen konzipierte neue modulare Biogasanlage ?Kleinvieh? hat die Testphase erfolgreich abgeschlossen und somit ihre Marktreife erreicht. Zahlreiche Interessenten, überwiegend Landwirte, aber auch Vertreter aus der (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik-Anlage auf ausgedienten Bunkern

5.7.2012 - Ungewöhnliche Aufgaben verlangen ungewöhnliche Lösungen. Die Schletter GmbH (Kirchdorf / Haag i.OB) hat eine solche gefunden und umgesetzt: Die Gemeinde Saerbeck in Nordrhein-Westfalen beauftragte Schletter damit, 63 alte Bunker mit Photovoltaik-Anlagen auszustatten. Insgesamt werden hier 5,7 Megawatt erzeugt, der rechnerisch etwa 1.500 Haushalte mit Strom versorgen kann. (www.solarportal24.de) weiter

Neues Institut für Solare Brennstoffe eingerichtet

5.7.2012 - Die Realisierung einer nachhaltigen Energieversorgung ist eine zentrale, drängende Fragestellung dieses Jahrzehnts. Die Forschung steht vor der Herausforderung, zukunftsfähige Ansätze für die Lösung der Energiefrage zu entwickeln. Das Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) verstärkt seine Energieforschung mit dem neuen Institut 'Solare Brennstoffe und Energiespeichermaterialien'. Unter anderem sollen dort neue komplexe Metalloxide entwickelt werden, die eine kostengünstige und trotzdem chemisch stabile Alternative zu den herkömmlichen Photovoltaik-Halbleitern sein könnten. (www.solarportal24.de) weiter

Einspeisevorrang für Erneuerbare Energien unverzichtbar

5.7.2012 - Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller hat sich heute in Stuttgart klar für die Beibehaltung des Einspeisevorrangs der Erneuerbaren Energien ausgesprochen. Versuche zum Beispiel von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler, am Einspeisevorrang zu rütteln, widersprächen dem gerade erst gefundenen Kompromiss zur Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und seien sowohl politisch als auch wirtschaftlich höchst unklug. (www.solarportal24.de) weiter

Tiroler Tageszeitung: "Kaunertal-Ausbau wird Härteprobe."

5.7.2012 - Leitartikel von ALOIS VAHRNER.Mit der Einreichung des Kaunertal-Milliardenprojekts hat das entscheidende Match begonnen (www.oekonews.at) weiter

Solarbundesliga 2012: Sieger kommen aus Baden-Württemberg

5.7.2012 - Baden-württembergische Städte und Kommunen belegen die ersten Plätze der deutschen Solarbundesliga. (www.sonnenseite.com) weiter

Bures trifft Bürgerinitiative zu Informationsgespräch über Lärmschutz an der A8

5.7.2012 - Ministerin verspricht volle Transparenz bei Lärmmessungen - Einhaltung der geltenden Geschwindigkeitsbeschränkungen soll streng überwacht werden (www.oekonews.at) weiter

Solarbundesliga der Österreichischen Kommunen: NÖ übernimmt Führung

5.7.2012 - Bisher lag Vorarlberg an erster Stelle- nun hat Niederösterreich überholt (www.oekonews.at) weiter

Solarbundesliga der Österreichischen Kommunen: NÖ übernimmt Führung

5.7.2012 - Bisher lag Vorarlberg an erster Stelle- nun hat Niederösterreich überholt (www.oekonews.at) weiter

Sommer zu Sanierung der Heizung nutzen

5.7.2012 - Wer seine persönliche Energiewende einleiten und Energiekosten reduzieren möchte, sollte die warmen Sommermonate nutzen, um die Effizienz der eigenen Heizungsanlage zu überprüfen und mögliche Schwachstellen aufzudecken. Ein neuer, vom Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) entwickelter... (www.enbausa.de) weiter

Solarbundesliga: Sieger kommen aus Baden-Württemberg

5.7.2012 - Die Deutschen Meister der Solarbundesliga 2012 bei Kommunen über 5.000, über 20.000 und über 100.000 Einwohner/innen kommen aus Baden-Württemberg. Jeweils an erster Stelle der Tabelle stehen Rot am See, Leutkirch im Allgäu und Ulm. Weitere elf Kommunen im Land haben es in die Topp Ten ihrer jeweiligen Kategorie geschafft. Umweltminister Franz Untersteller: 'Das ist ein Beleg für großes bürgerschaftliches Engagement und ein starkes Umweltbewusstsein.' (www.solarportal24.de) weiter

Raumkühlung muss erneuerbar werden

5.7.2012 - Gekühlte Räume an heißen Sommertagen sind ein Luxus, auf den viele nicht mehr verzichten wollen. Doch woher kommt die Energie, die hierfür notwendig ist? Zu selten aus erneuerbaren Quellen, denn bisher fehlen die notwendigen politischen Vorgaben für die sogenannte erneuerbare Kühlung. Das ist das zentrale Ergebnis einer Studie, die das Öko-Institut im Auftrag der Niederländischen Agentur für Energie und Klima erarbeitet hat. (www.solarportal24.de) weiter

Rösler: Zusage für Seekabelverbindung zwischen Norwegen und Deutschland ist ein großer Erfolg

5.7.2012 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, traf heute den norwegischen Erdöl- und Energieminister Ola Borten Moe in Berlin. Bei ihrem Gespräch ging es um die Zusage Norwegens, die erste Seekabelverbindung von Norwegen nach Deutschland zu bauen. (www.bmwi.de) weiter

Nationale Plattform Elektromobilität übergibt Fortschrittsbericht an die Bundesregierung

5.7.2012 - Die Nationale Plattform Elektromobilität (NPE) hat heute ihren Fortschrittsbericht an die Bundesregierung übergeben. Sie stellt darin fest, dass Deutschland auf einem guten Weg ist, bis zum Jahr 2020 Leitanbieter und Leitmarkt für Elektromobilität zu werden. Gleichzeitig gibt die NPE der Bundesregierung weitere Empfehlungen für ihre künftige Politik im Bereich Elektromobilität. Für die geleistete Arbeit dankt die Bundesregierung den Expertinnen und Experten der NPE. Die Bundesregierung wird nun die Empfehlungen der NPE prüfen, die Marktentwicklung beobachten und weiterhin mit geeigneten politischen Rahmenbedingungen flankieren, um Deutschland 'auf Kurs' zu halten. (www.bmwi.de) weiter

Rösler trifft den libyschen Minister für Strom und Erneuerbare Energien Al Baraasi

5.7.2012 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, ist heute am Rande des in Berlin stattfindenden Africa Energy Forum mit dem libyschen Minister für Strom und Erneuerbare Energien, Dr. Awad Ibrahim Al Baraasi, zu einem bilateralen Gespräch zusammen getroffen, um über die Lage auf den internationalen Energiemärkten und bilaterale Kooperationspotentiale bei erneuerbaren Energien zu sprechen. (www.bmwi.de) weiter

Rösler: Wir fördern qualifizierte Energieberatung

5.7.2012 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) erhöht zum 1. Juli 2012 die Zuschüsse für die qualifizierte Energieberatung in Wohngebäuden. Die sogenannte 'Vor-Ort-Beratung' in einem Ein- bis Zweifamilienhaus wird künftig mit einem Zuschuss bis zu 400 Euro gefördert, bei Wohngebäuden ab drei Wohneinheiten sind es maximal 500 Euro. Zusätzlich können eine Stromeinsparberatung mit 50 Euro und eine thermografische Untersuchung mit bis zu 100 Euro unterstützt werden. (www.bmwi.de) weiter

Rösler und Douiri begründen deutsch-marokkanische Energiepartnerschaft

5.7.2012 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, und der marokkanische Minister für Energie, Bergbau, Wasser und Umwelt, Fouad Douiri, haben heute in Berlin eine gemeinsame Absichtserklärung zur Begründung einer bilateralen Energiepartnerschaft unterzeichnet. Schwerpunkt der Partnerschaft ist der Ausbau Erneuerbarer Energien und die politische Flankierung des Desertec-Vorhabens. Daneben sind der Ausbau der Stromnetze, Energieeffizienz und Energieforschung Gegenstand der Kooperation. (www.bmwi.de) weiter

Offshore-Netzausbau wird beschleunigt: Rösler und Altmaier legen Vorschlag für Haftungsregelung und Systemwechsel hin zu einem Offshore-Netzentwicklungsplan vor

5.7.2012 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, und der Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Peter Altmaier, haben sich auf Eckpunkte einer gesetzlichen Regelung verständigt, mit denen der Ausbau der Offshore-Windenergie beschleunigt werden soll. Im Zentrum der Einigung stehen dabei eine Haftungsregelung und der Systemwechsel hin zu einem gesonderten Offshore-Netzentwicklungsplan für die Netzanbindungen von Offshore-Windparks. (www.bmwi.de) weiter

Wegweisende Grundlagenforschung zu organischen Solarzellen

5.7.2012 - Bayreuther Polymerwissenschaftlerin gewinnt den Ersten Preis bei den DSM Science & Technology Awards 2012. Wenn es um die effiziente und kostengünstige Erzeugung von Solarstrom geht, sind organische Solarzellen aus Kunststoff eine vielversprechende Alternative zu klassischen Siliziumzellen. Für ihre Forschungsarbeiten auf diesem noch jungen Gebiet der Photovoltaik hat Dr. Ruth Lohwasser, Universität Bayreuth, kürzlich den Ersten Preis bei den renommierten DSM Science & Technology Awards erhalten. In ihrer preisgekrönten Dissertation entwickelt sie materialwissenschaftliche Grundlagen für polymere Halbleiter und deren Strukturierung auf der Nanoskala, also in einer Größen-ordnung bis zu 100 Nanometern (1 Nanometer entspricht einem Millionstel Millimeter). (www.sonnenseite.com) weiter

Studie: Bürger sprechen sich für Energieeffizienz und Erneuerbare Energien aus

5.7.2012 - Stiftung Mercator und Universität Stuttgart legen Studie zur gesellschaftlichen Akzeptanz von Energietechnologien und klimaverträglichen Energiemixen vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Solaranlagekosten.de öffnet die Tür für Kooperationen mit der Solarbranche

4.7.2012 - Die Gründer des führenden slowenischen Portals zu Solaranlagen sonceelektrarne.com öffnet seine Türen und gründet ein, dem deutschsprachigen Markt gewidmetes, Schwesterportal. Hier werden zahlreiche Möglichkeiten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit geboten. Köln, 3 Juli 2012 - Das führende slowenische Internetportal zu Solaranlagen (www.openpr.de) weiter

Anbauen statt ausbeuten

4.7.2012 - VERBRAUCHER INITIATIVE fordert verantwortliche Ernährungspolitik Berlin, 04. Juli 2012. Ausgelaugte Böden, Wassermangel, steigende Nahrungsmittelpreise: Es wird immer schwerer, die Menschen auf der Erde zu ernähren. Zum Weltbevölkerungstag am 11. Juli 2012 plädiert die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. für eine gerechtere Wirtschaftspolitik (www.openpr.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass der WEA-Hersteller Vestas 2005 weltweit den größten Anteil am Markt für Windenergieanlagen hatte?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de