Dienstag, 13.11.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 53365 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 (350 Artikel pro Seite)

Second Solar Century: Innovative CdTe-Solarmodule aus Halle

30.1.2012 - CleanTech & Energie News / Halle a.d. Saale. Bis Mitte 2014 soll in Halle eine neue Solarfirma errichtet werden. Sie wird Second Solar Century heißen. Gründer ist der ehemalige Q-Cells-Vorstand Hartmut Schüning. Das berichtete der Mitteldeutsche Rundfunk am Wochenende. Finanziert wird das junge CleanTech-Unternehmen von zwei Risiko-Kapitalgebern, die zusammen mit anderen Partnern einen zweistelligen Millionenbetrag investieren wollen. Einerseits Fraunhofer Venture und andererseits der IBG Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt. Produziert werden sollen sogenannte Dünnschicht-Module. Eine enge Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für Werkstoffmechanik [...] (www.cleanthinking.de) weiter

RWE Innogy: Bünting löst Vahrenholt ab

30.1.2012 - CleanTech & Energie News / Essen. Die Erneuerbare-Energien-Tochter der RWE AG, die RWE Innogy GmbH, bekommt im Sommer einen neuen Geschäftsführer: Dr. Hans Friedrich Bünting übernimmt von Prof. Dr. Fritz Vahrenholt den Vorsitz der Geschäftsführung, teilte RWE Innogy mit. Fritz Vahrenholt wechselt in den künftigen Aufsichtsrat der RWE Innogy GmbH Dirk Simons wird zum 1. Juli 2012 Geschäftsführer Finanzen (CFO) der RWE Innogy GmbH. Axel Gerhardy folgt Dirk Simons in der Funktion als Finanzvorstand (CFO) der RWE Transgas und Leiter Finanzen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

LED: Rusol und Geerkens mit Erlebnis-Showroom

30.1.2012 - CleanTech & Energie News / Weikersheim. Der LED-Beleuchtungsspezialist Rusol geht mit seinem Partner Geerkens Energiesysteme neue Wege bei der Präsentation von LED-Leuchten und Beleuchtungen. Ab Februar lädt ein LED-Showroom am Standort Rheinberg in der Metropolregion Rhein-Ruhr Handwerker, Architekten, Lichtplaner, Designer und Kunden zum Besuch ein. Sie können sich dort auf rund 600m² über das gesamte Rusol Lighting Produktportfolio im Rahmen einer Ausstellung mit unterschiedlichen Themenbereichen informieren. In verschiedenen Beleuchtungsszenen erfahren sie Details über Lichtfarben, Lichtstärken und konkrete Anwendungen von LED-Produkten. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Hamburger CEE investiert weiter in Erneuerbare Energien

30.1.2012 - CleanTech News / Hamburg. Die in Hamburg ansässige Beteiligungsgesellschaft CEE hat ihr Erneuerbare-Energien-Portfolio in 2011 ausgebaut: Das Gesamtinvestitionsvolumen der zum Bankhaus Lampe gehörenden Beteiligungsgesellschaft betrug zum 31.12.2011 rund 425 Millionen (Mio.) Euro. Allein im Jahr 2011 wurden Investitionsentscheidungen in einem Volumen von rund 235 Mio. Euro getroffen. CEE gehören heute über 35 strukturierte und aktiv gemanagte Investments in den Bereichen Windenergie, Photovoltaik, Biogas, Biomasse und Geothermie. Das Unternehmen verfügt über ein Portfolio aus Cash-flow starken Energieinfrastrukturprojekten und Unternehmensbeteiligungen mit großem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

REpower und EDF-Tochter unterzeichnen Vertrag über 50 Megawatt

30.1.2012 - CleanTech & Energie News / Hamburg, USA. Die REpower Systems SE hat mit dem US-Projektentwickler enXco, einer Tochtergesellschaft von EDF Energies Nouvelles, einen Vertrag über die Lieferung von 25 Windenergieanlagen des Typs REpower MM92 unterzeichnet. Die Anlagen ergänzen einen früheren Auftrag von enXco und kommen im 102,5-Megawatt-Windpark Shiloh IV in Solano County, Kalifornien, zum Einsatz. In den Jahren 2008 und 2011 hat REpower bereits Windenergieanlagen für die enXco Windparks Shiloh II und III geliefert. Zusammen haben die Windparks Shiloh II, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wandhängende Brennstoffzellen-Heizung ist in Betrieb

30.1.2012 - Im Rahmen von Callux, einem bundesweiten Praxistest für Heizungen für Einfamilienhäuser auf Basis von Brennstoffzellen, haben Vaillant und EnBW das erste wandhängende Gerät in einem Einfamilienhaus im badischen Karlsdorf in Betrieb genommen. Auf 20 weitere Installationen will Vaillant noch 2012... (www.enbausa.de) weiter

Die Nordakademie produziert ihren Strom jetzt selbst

30.1.2012 - 'Shine baby, shine!' wünscht sich nicht nur Larry Hagman alias 'J.R.' aus der Kultserie 'Dallas' in einem Werbespot, sondern seit neuestem auch Prof. Dr. Michael Lühn, Umweltschutzbeauftragter der Nordakademie Elmshorn. Der Grund: Die Hochschule der Wirtschaft ist in die regenerative Stromerzeugung eingestiegen und produziert mit einer Photovoltaik-Anlage rund 50 Prozent des gesamten Strombedarfs für den Lehr- und Forschungsbetrieb selbst. (www.solarportal24.de) weiter

Keine erhöhte Netzbelastung durch große Photovoltaikanlagen

30.1.2012 - Bundesumweltminister Norbert Röttgen erklärte hinsichtlich großer Freiflächenanlagen: ?Je größer die Solarleistung, je größer ist auch die Netzbelastung.? (www.sonnenseite.com) weiter

Konsortium will Komfort bei Nutzung von Elektroauto verbessern - BMW, Bosch, Daimler, EnBW, RWE und Siemens bei Gemeinschaftsunternehmen dabei

30.1.2012 - CleanTech & Mobilität News / Essen. Die sechs Industriekonzerne BMW, Robert Bosch GmbH, Mercedes-Benz Cars, EnBW AG, RWE Deutschland AG und Siemens wollen im ersten Halbjahr 2012 ein Gemeinschaftsunternehmen gründen. Ziel ist eine offene Plattform, die den vereinfachten Datenaustausch innerhalb der künftigen Ladeinfrastruktur ermöglicht. Fahrer von Elektrofahrzeugen sollen künftig überall schnell und einfach laden können, ohne sich Gedanken machen zu müssen, welcher Anbieter die jeweilige Ladestation betreibt. Dazu gehören auch eine einheitliche Authentifizierung an der Ladestation sowie eine transparente Abrechnung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Evonik produziert innovative Hohlfasermembranmodule

30.1.2012 - CleanTech & Energie News / Essen, Schörfling (Austria). Evonik Industries hat jetzt in eine Produktionsanlage von Hohlfasermembranmodulen im österreichischen Schörfling investiert. Die neuartige Membrantechnologie ermöglicht eine besonders energieeffiziente Aufbereitung von Biogas zu Biomethan, das ins öffentliche Erdgasnetz eingespeist wird. Die neue Anlage wird noch dieses Jahr in Betrieb gehen, um die wachsende Nachfrage des Biogas-Marktes zu bedienen. Grundlage der neuartigen Technologie sind Membranen auf Basis von Hochleistungspolymeren, die bisher zum Beispiel als Fasern weiterverarbeitet und in der Heißgasfiltration eingesetzt werden. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Erstes Solarthermiekraftwerk in Südostasien arbeitet mit voller Leistung

30.1.2012 - Das Sonnenwärme-Kraftwerk hat am 25. Januar 2012 erstmals seine volle Leistung von fünf Megawatt ins Netz eingespeist. (www.oekonews.at) weiter

Keine erhöhte Netzbelastung durch große Photovoltaikanlagen

30.1.2012 - Der deutsche Bundesumweltminister Norbert Röttgen erklärte hinsichtlich großer Freiflächenanlagen: »Je größer die Solarleistung, je größer ist auch die Netzbelastung.« (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik-Förderung: Augenmaß und politische Verlässlichkeit gefragt

30.1.2012 - Der Bundesverband Solarwirtschaft sieht durch die Forderungen von Bundeswirtschaftsminister Rösler, die Solarförderung hart zu beschneiden, die Energiewende der Bundesregierung und den Photovoltaik-Standort Deutschland mit weit über 100.000 Arbeitsplätzen gefährdet. 'Wenn die Bundesregierung die Rösler-Pläne umsetzt, ist die Energiewende zum Scheitern verurteilt. Ein kraftvoller weiterer Ausbau des Solarstrom-Anteils auf rund zehn Prozent des deutschen Strom-Mixes bis zum Jahr 2020 ist unverzichtbar für den Erfolg der Energiewende', so Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft. (www.solarportal24.de) weiter

VDE-Kongress 2012: Smart Grid – Intelligente Energieversorgung der Zukunft

30.1.2012 - Einer der bedeutendsten Zukunftsmärkte für die IT-, Elektro- und Energiebranche steht vom 5. bis 6. November 2012 in Stuttgart im Fokus des VDE-Kongresses 'Smart Grid - Intelligente Energieversorgung der Zukunft'. Mit über 130 Top-Rednern, mehr als 100 Posterpräsentationen, einer begleitenden Technologie- und Innovationsausstellung und erwarteten 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem In- und Ausland ist der Kongress, der unter der Schirmherrschaft von Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan steht, die wichtigste deutsche Veranstaltung zu Smart Grid in 2012. (www.solarportal24.de) weiter

Buchenwaldreservat "Wilde Buche": Rückwind für Waldschutzprojekt

29.1.2012 - Die Buchenwälder in Deutschland spielen eine wichtige Rolle für den Biodiversitäts-, Wald- und Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Wien verlängert Solarförderung

29.1.2012 - Stadt Wien unterstützt die Errichtung thermischer Solaranlagen (www.oekonews.at) weiter

Energy Globe für den Governor

29.1.2012 - Erst zweimal wurde der Energy Globe Honorary Award for Lifetime Achievement an verdiente Persönlichkeiten verliehen: 2008 an Präsident Michail Gorbatschow für die Perestroika. Nun erhielt ihn Arnold Schwarzenegger (www.oekonews.at) weiter

Nein zu Schiefergasbohrungen im Weinviertel

29.1.2012 - Antrag der Grünen im Landtag erneut abgelehnt (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien Indien

29.1.2012 - Indien: Interessanter Markt für Erneuerbare-Energien-Technologien. (www.sonnenseite.com) weiter

Solar-Fabrik: Incell System für dachintegrierte Solarstromanlagen

29.1.2012 - Die Solar-Fabrik präsentiert das neue incell System für dachintegrierte Solarstromanlagen. (www.sonnenseite.com) weiter

Alpiner Wintertourismus und Klimawandel

29.1.2012 - Neue Broschüre der Naturfreunde zeigt die Folgen des Klimawandels auf den Wintersport plus mögliche Alternativen. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende macht Steinkohlekraftwerke unrentabel

29.1.2012 - Wind- und Solarstrom rauben den Besitzern von Steinkohlekraftwerken den Schlaf. (www.sonnenseite.com) weiter

Offener Brief von Franz Alt an Philipp Rösler: Wie wär´s mit einer grünen FDP, Herr Wirtschaftsminister?

28.1.2012 - Die FDP war mal eine umweltfreundliche Partei. Sogar die erste in Deutschland ? noch bevor es die Grünen gab. Hans Dietrich Genscher und Gerhard Baum hatten  als Innenminister engagiert die Umweltpolitik in Deutschland begründet und in ihrem Ministerium verankert. (www.sonnenseite.com) weiter

Autos mit geringem Gewicht und geringem Verbrauch

28.1.2012 - Leichtbau stellt eine Schlüsseltechnologie für energieeffiziente, emissionsarme und kostengünstige Fahrzeuge dar. (www.oekonews.at) weiter

Ergebnis Wintervogelzählung: Kohlmeise bleibt die Nummer eins am Futterhaus

28.1.2012 - Wetterkapriolen vergraulten Vögel und Vogelzähler (www.oekonews.at) weiter

Das neue Wachstum ? Ist eine Entkopplung des Wirtschaftswachstums vom Rohstoffverbrauch möglich?

28.1.2012 - Ökologische und soziale Aspekte müssen stärker in der Wachstumsdiskussion berücksichtigt werden (www.oekonews.at) weiter

Stiftung Warentest bescheinigt naturstrom höchstes Engagement für die Energiewende

28.1.2012 - Düsseldorf, 27. Januar 2012. naturstrom erhält in einem Vergleich der Stiftung Warentest unter 19 bundesweit verfügbaren Ökostromtarifen hervorragende Bewertungen. Die Tester beurteilten das ökologische Engagement als ?sehr stark? und die Tarifbedingungen als ?gut?. In der Kombination beider Kriterien schnitt kein (www.openpr.de) weiter

Lithium-Akkus für Solarstrom könnten 2012 kommen

28.1.2012 - 2012 könnte es zahlreiche neue Lösungen zum Speichern von Solarstrom geben. Spätestens zur Intersolar im Juni wollen die Hersteller ihre Produkte in den Verkauf bringen. (www.sonnenseite.com) weiter

ista erneut als erstklassiger Arbeitgeber ausgezeichnet

27.1.2012 - Vergleichsstudie ?Top Job? prämiert ista zum zweiten Mal in Folge Essen, 26. Januar 2012. Seit 10 Jahren ermittelt und prämiert ?Top Job? herausragende Arbeitgeber im deutschen Mittelstand. Der Essener Energiedienstleister ista hat im Jubilä-umsjahr zum zweiten Mal in Folge den Sprung (www.openpr.de) weiter

Mehr Stauraum für die effizienteste solare Kühltruhe - Steca PF 240 ab sofort erhältlich

27.1.2012 - Memmingen ? Noch mehr Stauraum bietet jetzt die effizienteste solare DC-Energiesparkühltruhe, die jemals entwickelt wurde: Die Weiterentwicklung der bereits erfolgreich im Markt eingeführten Steca PF 166 ist ab sofort ab Lager bestellbar, teilt der Memminger Hersteller Steca Elektronik mit. Die Truhe, (www.openpr.de) weiter

Gehrlicher Solar America expandiert nach Massachusetts

27.1.2012 - Die Gehrlicher Solar America Corp. hat zwei weitere Photovoltaik-Anlagen in den USA realisiert. Eines dieser Projekte, eine 151 kW-Freiflächenanlage, befindet sich in North Dartmouth (Massachusetts) und ist das erste Projekt des Unternehmens im US-Bundesstaat Massachusetts. Hier plant Gehrlicher Solar America im Laufe des Jahres weitere Projekte mit einer Gesamtkapazität von mindestens 5 MW. (www.solarportal24.de) weiter

Centrosolar AG: Umsatzziel 2011 knapp verfehlt

27.1.2012 - Nach vorläufigen Berechnungen erwartet die Centrosolar Group AG (München) für 2011 einen Gesamtumsatz in Höhe von 294 Millionen Euro (ungeprüft; Vorjahr 403 Millionen Euro). Damit wurde das Ziel von 300 Millionen Euro knapp verfehlt. Der Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahr lässt sich auf den deutlichen Preisverfall bei Modulen zurückführen, der im abgelaufenen Jahr bei rund 35 Prozent lag. (www.solarportal24.de) weiter

PHOTON: Keine erhöhte Netzbelastung durch große Photovoltaik-Anlagen

27.1.2012 - Bundesumweltminister Norbert Röttgen erklärte gestern hinsichtlich großer Photovoltaik-Freiflächenanlagen: 'Je größer die Solarleistung, je größer ist auch die Netzbelastung.' Dieser Aussage widerspricht Das Solarstrom-Magazin 'Photon'. Dessen Herausgeber Philippe Welter betont: 'Photovoltaik-Anlagen entlasten in aller Regel die Netze, in die sie einspeisen. Dabei spielt es keine Rolle, ob eine große oder mehrere kleine Anlagen errichtet werden. Lediglich die Gesamtleistung in einem Netzabschnitt ist relevant.' (www.solarportal24.de) weiter

Phoenix Solar AG realisiert Dachsolarkraftwerk in Slowenien

27.1.2012 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos) hat in Naklo (Slowenien) ein Dachsolarkraftwerk mit einer Spitzenleistung von 800 Kilowatt realisiert. Die Photovoltaik-Anlage wurde von Phoenix Solar in Zusammenarbeit mit der Firma Gorenjske elektrarne errichtet und im Dezember 2011 fertig gestellt sowie an das Netz des örtlichen Stromversorgers angeschlossen. Sie zählt momentan zu den zehn größten Solarstromanlagen in Slowenien. (www.solarportal24.de) weiter

Windenergie: Enercon verteidigt Marktführerschaft in Deutschland - Enercon unangefochten vor Vestas, REpower Systems und Nordex

27.1.2012 - CleanTech & Energie News / Wilhelmshaven, Aurich. Der deutsche Windenergiekonzern Enercon aus Aurich hat seine Marktführerposition auf dem deutschen Markt für Windenergieanlagen eindrucksvoll verteidigt: Nach dem Marktanteil von 59,2 Prozent im Jahr 2010, schaffte Enercon nun einen Marktanteil von 59,5 Prozent. Auf dem zweiten Platz liegt dänische Cleantech-Konzern Vestas, der seinen Marktanteil in Deutschland allerdings von 14,6 auf 21 Prozent um fast 50 Prozent ausbauen konnte. Repower Systems, Nordex und Bard mussten Rückschläge bei den Marktanteilen hinnehmen. Diese Zahlen teilte [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ist Skifahren Schnee von gestern?

27.1.2012 - Neue Broschüre der Naturfreunde zeigt die Folgen des Klimawandels auf den Wintersport plus mögliche Alternativen (www.oekonews.at) weiter

Die Zukunft des Lichts in Hamburg

27.1.2012 - Plakatkampagne über die innovative Lichttechnologie OLED belegt derzeit jedes dritte City Light in Hamburg (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace: "Österreich muss Förderung von Schiefergas verbieten"

27.1.2012 - Volksbefragung soll Entscheidung herbeiführen (www.oekonews.at) weiter

Russland: Atommüll im Meer

27.1.2012 - Fast 25000 Unterwasserobjekte sollen radioaktiven Abfall enthalten (www.oekonews.at) weiter

Akzeptanz von Elektrofahrzeugen in gewerblichen Fuhrparks steigend

27.1.2012 - Die Umwelteigenschaften von Fahrzeugen spielen bei der gewerblichen Beschaffung von Service- oder Flottenfahrzeugen eine wachsende Rolle. (www.oekonews.at) weiter

Neckarausbau für Großschiffe darf nur bis Heilbronn erfolgen

27.1.2012 - Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) lehnt Ausbau des Neckar bis Plochingen ab ? vordringlich ist ökologische Aufwertung der Wasserstraße Heilbronn/Stuttgart. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Baden-Württemberg, wendet sich gegen die Forderung der Regionalverbände Heilbronn-Franken und (www.openpr.de) weiter

26. Januar: Praktisch null Bewegung beim Heizölpreis

27.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölpreise sind bis zum Nachmittag merklich angestiegen. Nordseeöl (Brent) kostete bei Redaktionsschluss fast 112 Dollar, US-Leichtöl (WTI) 101 Dollar, das ist jeweils rund 1 Dollar mehr als am Morgen. Der Euro gewann gegenüber dem Dollar weiter an (www.openpr.de) weiter

Stefan Arlinghaus neuer Vertriebsleiter bei Technoplant

27.1.2012 - HAWITA-GRUPPE verabschiedet Franz kleine Holthaus in den Ruhestand Stefan Arlinghaus leitet jetzt den Vertrieb der Firma Technoplant mit Sitz in Emstek (Niedersachsen). Der 37-Jährige übernimmt die Funktion von Franz kleine Holthaus (65), der sich nach 20 Jahren als geschäftsführender Gesellschafter des (www.openpr.de) weiter

Bio muss auch regional sein

27.1.2012 - HAWITA GRUPPE aus Vechta bringt neue Substrat-Linie heraus Essen/Vechta. Bei der Verwendung von Bio-Substraten sollten Gärtner und Endverbraucher vor allem auf die Herkunft achten. Nur wenn die Erden aus regionaler Produktion stammen, macht Bio überhaupt Sinn. Mit dieser Philosophie bringt die (www.openpr.de) weiter

SRU Solar AG setzt Wachstumskurs fort

27.1.2012 - Die SRU Solar AG (Berga, Sachsen-Anhalt) setzte im vergangenen Jahr ihren erfolgreichen Wachstumskurs fort. Die Gesamtleistung der in 2011 installierten Freiflächen und Photovoltaik-Anlagen umfasst ein Volumen von rund 35 Megawatt-Peak (MWp). Für das Jahr 2012 rechnet SRU Solar im Vergleich zum Vorjahr mit einer Verdreifachung der installierten Leistung. (www.solarportal24.de) weiter

Kirchner Solar Group startet Markteintritt in Griechenland

27.1.2012 - Die Kirchner Solar Group (Heinebach, Hessen) expandiert weiter im internationalen Raum. Das Unternehmen hat in Athen die Tochtergesellschaft Kirchner Solar Hellas gegründet. Die neue Gesellschaft soll dazu beitragen, regionalspezifische Lösungen für den griechischen Photovoltaik-Markt zu entwickeln und dort etablieren. Griechenland ist mit 300 Sonnentagen pro Jahr einer der attraktivsten Märkte Europas für Solarunternehmen. (www.solarportal24.de) weiter

Lieferabkommen für eines der größten Photovoltaik-Projekte in Abu Dhabi

27.1.2012 - Die kanadische Canadian Solar Inc. hat den Abschluss eines Lieferabkommens mit der Al Fahad Group bekannt gegeben. Im Rahmen der Vereinbarung liefert Canadian Solar Photovoltaik-Module im Umfang von mehr als 1,5 MW an die Al Fahad Group, welche den Bau eines der größten Photovoltaik-Projekte in Abu Dhabi vorantreibt. (www.solarportal24.de) weiter

Organische Photovoltaik: Eight19 eröffnet Fertigungsanlage mit Rollenvordruck

27.1.2012 - Das Unternehmen Eight19 meldet die Eröffnung einer Fertigungsanlage für organische Photovoltaik-Module am Unternehmenssitz Cambridge (England). (www.sonnenseite.com) weiter

Erste deutsch-französische Energiegenossenschaft wird gegründet

27.1.2012 - Energiegenossenschaften, die in ihrer  Region den 100% - Umstieg auf erneuerbare Energie organisieren wollen, gibt es schon über 300 in Deutschland. (www.sonnenseite.com) weiter

Erstes Solarkraftwerk in Südostasien arbeitet mit voller Leistung

27.1.2012 - Im DLR mitentwickeltes Prinzip der Direktverdampfung kommt in einem Parabolrinnen-Kraftwerk zum Einsatz. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Kommission kann nicht rechnen: Scharfe Kritik am Energiefahrplan 2050

27.1.2012 - Deutscher Nachhaltigkeitsrat kritisiert Preisannahmen der EU-Kommission zur Errechnung von Energieszenarien als ?nicht nachvollziehbar?. (www.sonnenseite.com) weiter

Verunsicherung der Solarbranche nimmt weiter zu

27.1.2012 - Die Verunsicherung der Solar-Branche geht weiter. (www.sonnenseite.com) weiter

HUMMEL fordert Initiative für mehr qualifizierten Nachwuchs

26.1.2012 - Frickenhausen, den 26. Januar 2012 ? Die aktuell positive Wirtschaftslage sowie die unsicheren Aussichten für die kommenden Jahre bescheren dem Handwerk volle Auftragsbücher. Da viele Bundesbürger gegenwärtig die eigene wirtschaftliche Situation als sehr gut einschätzen, sich allerdings unklar über dauerhaft (www.openpr.de) weiter

Neu bei Henskes: Hocheffiziente PrestoMOS?-Serie von ROHM

26.1.2012 - Laatzen, im Januar 2012 ? Neu im Henskes-Programm sind jetzt die ROHM Hochspannungsregler der PrestoMOS?-Serie. Sie sind ideal für Stromversorgungen mit integriertem Wechselrichter geeignet. Die High-Speed-Switch-Technologie funktioniert mit einer internen Diode mit hoher trr Eigenschaft. Sie kombiniert höchste Effizienz mit (www.openpr.de) weiter

Canadian Solar und die Al Fahad Group vereinbaren Lieferabkommen für eines der größten PV-Projekte Abu Dhabis

26.1.2012 - München, 26. Januar 2012: Canadian Solar, eines der weltweit größten Solarunternehmen, gibt heute den Abschluss eines Lieferabkommens mit der Al Fahad Group bekannt, einem breit aufgestellten Mischkonzern für die Bereiche Verteidigung und Aufklärungstechnologien, Heimatschutz, Netzwerktechnologie & Kommunikation sowie Energie. Im Rahmen (www.openpr.de) weiter

Ohne Schrott kein neuer Stahl - Bericht von bvseTV über die Bedeutung der Schrottwirtschaft

26.1.2012 - Bei der Versorgung mit Rohstoffen spielt das Recycling inzwischen eine bedeutende Rolle und ohne Schrott läuft in den Stahlwerken kaum etwas: Fast die Hälfte des in Deutschland produzierten Stahls wird aus Schrott hergestellt, das bringt ökonomische Vorteile und hilft auch (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik in Italien: Fokus verschiebt sich

26.1.2012 - Wie die italienische Energieagentur GSE (Gestore dei Servizi Energetici) jetzt bekannt gab, erhalten Photovoltaik-Großanlagen im zweiten Halbjahr 2012 keine Förderung mehr. Der Grund dafür ist die Überschreitung des Fördervolumens in 2011. Dadurch verschiebt sich in Zukunft der Fokus innerhalb der Segmente und führt zu einer steigenden Bedeutung regionaler Installateure. (www.solarportal24.de) weiter

Conergy bietet weltweit einzigartige Garantieleistungen

26.1.2012 - Ab dem 1. Februar 2012 bietet die Hamburger Conergy AG für bestimmte Module eine auf 12 Jahre erweiterte Produktgarantie und eine lineare Leistungsgarantie. Außerdem sollen die PremiumPlus-Bedingungen im Garantiefall die Übernahme von Prüf- und Austauschkosten zusichern, ein baugleiches Ersatzmodul innerhalb der Produktgarantielaufzeit garantieren, die Beurteilung objektiver Gutachter akzeptieren und die Übertragbarkeit der Garantierechte an Dritte gewähren. (www.solarportal24.de) weiter

Lithium-Akkus für Solarstrom könnten 2012 kommen

26.1.2012 - 2012 könnte es zahlreiche neue Lösungen zum Speichern von Solarstrom geben. Spätestens zur Intersolar im Juni wollen die Hersteller ihre Produkte in den Verkauf bringen. Auch Lithium-Ionen-Akkus sollen dabei sein. Batteriespeicher sind wirtschaftlich spannender, seit der Eigenverbrauch von... (www.enbausa.de) weiter

Volkswind erhält Baugenehmigungen in drei Ländern – Erfolgreiche Umsetzung des ersten Repowering-Projektes

26.1.2012 - Volkswind GmbH... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Das Ende von Fritz Vahrenholt

26.1.2012 - 'Never change a winning team', heißt es in der Fußballersprache - und offenbar hielt RWE seine Erneuerbaren-Energien-Sparte für kein Gewinnerteam. (www.sonnenseite.com) weiter

Entscheidung zur Solarförderung vertagt

26.1.2012 - Kein abschließendes Ergebnis zur Photovoltaik soll nach Berichten aus Verhandlungskreisen bei einem Treffen der Koalitionsarbeitsgruppe Energie gegeben haben. (www.sonnenseite.com) weiter

Kalifornien weiterhin Nummer 1 der US-Solarbranche

26.1.2012 - Mit rund einem Gigawatt neu installierter Leistung war der US-Bundesstaat Kalifornien im vergangenen Jahr führend in der US-amerikanischen Solarbranche. (www.oekonews.at) weiter

Hard setzt auf die Sonne

26.1.2012 - Gemeinde Hard errichtet größte kommunale Photovoltaikanlage Vorarlbergs (www.oekonews.at) weiter

Potential für Photovoltaik in Deutschland: bis zu 200 Gigawatt

26.1.2012 - 200 Experten nehmen an '2nd Inverter and PV System Technology Forum' teil (www.oekonews.at) weiter

EU-Kommission kann nicht rechnen: Scharfe Kritik am Energiefahrplan 2050

26.1.2012 - Deutscher Nachhaltigkeitsrat kritisiert Preisannahmen der EU-Kommission zur Errechnung von Energieszenarien als 'nicht nachvollziehbar'. (www.oekonews.at) weiter

Tunesiens Sonne versorgt ab 2016 europäische Haushalte

26.1.2012 - Im nordafrikanischen Wüstensand nimmt die Zukunftsvision der DESERTEC Foundation, die Menschheit mit sauberem Strom aus den Wüsten der Erde zu versorgen, konkrete Formen an. Diese Zukunft beginnt in der Sahara-Wüste Tunesiens mit dem Projekt 'TuNur'. Mit Hilfe tausender Spiegel werden die solarthermischen Kraftwerke des TuNur Projektes die tunesische Sonne bündeln und mit ihrer Wärme bis zu 2 Gigawatt Strom erzeugen – etwa die doppelte Menge eines durchschnittlichen Kernkraftwerkes. (www.solarportal24.de) weiter

Erstes Solarkraftwerk in Südostasien arbeitet mit voller Leistung

26.1.2012 - Ein im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) mitentwickeltes Prinzip der Direktverdampfung kommt in einem Parabolrinnen-Kraftwerk in Südostasien zum Einsatz. Das Sonnenwärme-Kraftwerk hat heute erstmals seine volle Leistung von fünf Megawatt ins Netz eingespeist. Es ist das erste Parabolrinnen-Kraftwerk, bei dem der Dampf zum Antrieb einer Turbine direkt in den Parabolrinnen erzeugt wird. (www.solarportal24.de) weiter

Ökostrom ist grün, oder?

26.1.2012 - Umweltschutz und Naturschutz stimmen nicht immer überein. Bei aller berechtigten Euphorie um 'Green Economy' und 'Zukunftstechnologien' gilt auch für erneuerbare Energien: Ihre Durchsetzung bleibt leider nicht gänzlich ohne Auswirkungen auf die Natur. Doch glücklicherweise wächst in der Industrie das Bewusstsein für diese Problematik und damit auch die Bereitschaft, negative Auswirkungen zu minimieren. Von Tobias Hartmann (www.sonnenseite.com) weiter

Steuerurteil macht Solar-Carports attraktiver

26.1.2012 - Umsatzsteuer auf Carport wird teilweise erstattet. (www.sonnenseite.com) weiter

Ein erfolgsgekröntes Jahr 2011 für Geld für Müll

25.1.2012 - Der Recyclingdienstleister wirft einen Blick zurück und schaut auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr, aufregende Momente und eine kontinuierlich erweiterte Produktpalette Hilpoltstein (Bayern), 24. Januar 2012 ? Der Recyclingdienstleister Geld für Müll GmbH steigerte ein weiteres Jahr in Folge den Abbau des (www.openpr.de) weiter

Vario veröffentlicht Solar-Ertragsrechner für Android auf Deutsch, Englisch und Italienisch

25.1.2012 - Ab sofort stellt der Systemanbieter Vario green energy seine Solar-Ertragsrechner-App auch für Android-Smartphones zur Verfügung. Eine iPhone-Version gibt es bereits. Haus- und Dachbesitzer können mit der kostenlosen App über ihr Mobiltelefon errechnen, welchen Stromertrag eine Photovoltaik-Anlage auf ihrem Dach erwirtschaften (www.openpr.de) weiter

Kirchner Solar Group startet Markteintritt in Griechenland

25.1.2012 - Kirchner Solar Hellas in Athen gegründet Alheim-Heinebach, 25. Januar 2012 ? Die Kirchner Solar Group expandiert weiter im internationalen Raum. Das Unternehmen hat in Athen die Tochtergesellschaft Kirchner Solar Hellas gegründet. Die neue Gesellschaft soll dazu beitragen, regionalspezifische Lösungen für den (www.openpr.de) weiter

235 neue Offshore-WEA mit 866 MW Leistung in der EU am Netz ? EUWID NE 4/2012 erschienen

25.1.2012 - Im vergangenen Jahr wurden in EU-Gewässern 235 neue Offshore-Windanlagen ans Netz gebracht. Wie der Europäische Windverband EWEA ermittelte, lag das Investitionsvolumen bei rund 2,4 Mrd. ?. Mit der aktuellen Analyse zum Offshore-Windmarkt in der EU beschäftigt sich der Titelbericht der (www.openpr.de) weiter

UCY ENERGY liefert Strom, Gas und CO2-Emissionszertifikate - europaweit aus einer Hand

25.1.2012 - UCY ENERGY richtet sich an Industrieunternehmen und Regionalversorger mit einem zu kontrahierenden Volumen von mindestens 5 Mio. kWh 22.01.2012 In der Vergangenheit hat sich UCY ENERGY vornehmlich auf bestimmte Nischen im Ölgeschäft konzentriert und zählt in Sachen Tallöl mittlerweile zu den Marktführern. (www.openpr.de) weiter

drexel und weiss bringt dezentrales Lüftungsgerät für den Geschoßwohnbau heraus

25.1.2012 - "aerosilent bianco" vereint höchste Effizienz mit einzigartiger Flexibilität Wolfurt, 25. Jänner 2012 - Mit dem neuen "aerosilent bianco" bringt drexel und weiss energieeffiziente haustechniksysteme nun ein dezentrales Lüftungsgerät für den mehrgeschossigen Wohnbau auf den Markt. Geeignet für den Neubau- und (www.openpr.de) weiter

Florierendes Exportgeschäft rettet deutschen Solarunternehmen das Geschäftsjahr 2011

25.1.2012 - Sinkende Preise und ein großer Wettbewerbsdruck setzen den Photovoltaik-Großhändlern zu. Lediglich eine Exportquote von inzwischen 32 Prozent rettete ihnen das vergangene Geschäftsjahr. Dies ergab eine Umfrage der Fachzeitschrift 'SONNE WIND & WÄRME', dem Branchenmagazin für Erneuerbare Energien, vom November 2011. (www.solarportal24.de) weiter

Erfolgreich in der Solarbranche: SRU Solar AG setzt Wachstumskurs fort

25.1.2012 - Berga, 25. Januar 2012. Das Photovoltaikunternehmen SRU Solar AG aus Berga in Sachsen-Anhalt setzte im vergangenen Jahr seinen erfolgreichen Wachstumskurs fort. Die Gesamtleistung der in 2011 installierten Freiflächen und Solaranlagen umfasst ein Volumen von rund 35 Megawatt-Peak (MWp). Besonders gut (www.openpr.de) weiter

Baumfällungen im Stuttgarter Schlossgarten rechtlich und naturschutzfachlich nicht möglich

25.1.2012 - BUND stellt Eilantrag, falls Eisenbahn-Bundesamt Baumfällungen genehmigt. Am gestrigen Dienstagabend hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Baden-Württemberg, dem Eisenbahn-Bundesamt (EBA) fristgerecht seine Stellungnahme zur Entscheidung über mögliche Baumfällungen im Stuttgarter Schlossgarten überstellt. Der Stellungnahme zufolge ist eine (www.openpr.de) weiter

Holznutzung sparte 2011 rund 105 Mio. Tonnen CO2 ein

25.1.2012 - Kaum jemand weiß um die Klimaschutzleistung von Holz. Auch die deutsche Politik hat die Förderung der Holzverwendung noch nicht als Chance erkannt. Dabei ist Holz ein idealer CO2-Speicher mit großem Klimaschutz-Potenzial. Berlin, 25. Januar 2012 ? ?Die Erfolge Deutschlands beim (www.openpr.de) weiter

Technische Regeln Flüssiggas 2012

25.1.2012 - Die ?Technischen Regeln Flüssiggas? (TRF), das Regelwerk für Planung, Errichtung und Betrieb von Flüssiggasanlagen, liegen jetzt in einer novellierten Fassung vor. Die TRF 2012 wurden von den zuständigen Gremien des Deutschen Verbandes Flüssiggas e. V. (DVFG) und des Deutschen Vereins (www.openpr.de) weiter

Brennstoffspiegel: Rohöl trotz bulliger Nachrichten weiter seitwärts

25.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Die Zeichen stehen auf Sturm, doch an den Warenterminbörsen bleibt es ruhig. Der Iran droht der EU mit einer Sperrung der Straße von Hormus. Der Südsudan will seine Ölförderung einstellen, weil der Sudan sich beim Durchtransport zum Roten (www.openpr.de) weiter

Das Wohl des Kunden steht im Mittelpunkt

25.1.2012 - Hessenmühle erhält erste wohl&warm-Partnerschulung Heidelberg, 25.01.2012. Seit Januar 2012 ist die Hessenmühle Jürgen Kreckel mit Sitz im rheinland-pfälzischen Gemünden als Lieferant für Naturbrennstoffe offizieller Partner der neuen Pelletmarke wohl&warm der EC Bioenergie GmbH (ECB) aus Heidelberg. Am Standort des Bioenergiezentrum Mittenaar wurde (www.openpr.de) weiter

BELECTRIC setzt auf Systeme von Jurchen Technology

25.1.2012 - Kolitzheim/Helmstadt: BELECTRIC, der Weltmarktführer in der Entwicklung und im Bau von Freiflächen-Solarkraftwerken und Photovoltaik-Dachanlagen (EPC) vertraut bei Solarkomponenten und Unterkonstruktion auf den Partner Jurchen Technology. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Helmstadt fertigt weltweit Systemkomponenten für Photovoltaikanlagen und hat sich durch (www.openpr.de) weiter

NABU warnt vor Abwürgen der Photovoltaik und Blockade der Energiewende

25.1.2012 - Der Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) kritisiert den Streit der schwarz-gelben Koalition über einen Systemwechsel bei der Förderung der erneuerbaren Energien und eine drastische Drosselung des Ausbaus von Photovoltaik-Anlagen in Deutschland. 'Wer ein halbes Jahr nach den Beschlüssen zum Atomausstieg das Erneuerbare-Energien-Gesetz abschaffen will, blockiert die Umsetzung der Energiewende', warnt NABU-Präsident Olaf Tschimpke. (www.solarportal24.de) weiter

E-Bike: Raleigh mit neuem Ersatzakku für lange Strecken - Tipps für den richtigen Umgang mit dem Akku im Winter

25.1.2012 - CleanTech & Mobilität News / Cloppenburg. Der Cloppenburger E-Bike-Hersteller Raleigh hat einen Ersatzakku mit einer Kapazität von 24 Amperestunden entwickelt. Dieser reicht nach Angaben des Unternehmens für Reichweiten von mehr als 200 Kilometern und kann insbesondere im 26-Volt-System von Panasonic, das Raleigh in vielen E-Bikes verwendet, zum Einsatz kommen. Interessant ist auch das passende Schnelladegerät: Dieses ermöglicht das Aufladen des Akkus innerhalb von fünf bis sechs Stunden. Der neue 24 Ah-Akku von Raleigh kostet 799 Euro. Das Panasonic 26 V-Antriebssystem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik-Markt wächst weiter- in Europa und in der ganzen Welt

25.1.2012 - Der aktuelle Markt-Report 2011 der 'European Photovoltaic Industry Association' (EPIA) zeigt einen starke Anstieg von PV-Anlagen und die Entwicklung neuer Märkte. (www.sonnenseite.com) weiter

Q-Cells will mittelfristig zurück in die Gewinnzone - Neubewertung führt zum Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals

25.1.2012 - CleanTech & Energie News / Bitterfeld-Wolfen. Die gute Nachricht zuerst: Q-Cells will mittelfristig wieder in die Gewinnzone kommen – die schlechte Nachricht: Ob das Unternehmen mittelfristig noch existieren wird, ist alles andere als klar. Bei Q-Cells steht das Weiterbestehen “Spitz auf Knopf”. Bis Ende Februar muss es bei Q-Cells eine Einigung mit den Gläubigern einer Wandelschuldverschreibung geben. Dies soll über eine zeitlich gestaffelte Teilrückzahlung des ausstehenden Anleihevlumens geschehen. Gleichzeitig In einem zweiten Schritt sollen kurzfristig mittels eines Schulden- und Kapitalschnitts [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik-Markt wächst weiter- in Europa und in der ganzen Welt

25.1.2012 - Der aktuelle Markt-Report 2011 der 'European Photovoltaic Industry Association' (EPIA) zeigt einen starke Anstieg von PV-Anlagen und die Entwicklung neuer Märkte (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Erneuerbare Energien müssen weiter per Gesetz gefördert werden!

25.1.2012 - Deckelung oder Abkehr von der Förderung wäre klimapolitisch kontraproduktiv (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik-Ertragsrechner auf Deutsch, Englisch und Italienisch

25.1.2012 - Ab sofort stellt der Systemanbieter Vario green energy seine Solar-Ertragsrechner-App auch für Android-Smartphones zur Verfügung. Eine iPhone-Version gibt es bereits. Haus- und Dachbesitzer/innen können mit der kostenlosen App über ihr Mobiltelefon errechnen, welchen Stromertrag eine Photovoltaik-Anlage auf ihrem Dach erwirtschaften würde und wie viel CO² sie dadurch einsparen können. Das Programm gibt es in den Sprachen Deutsch, Englisch und Italienisch. (www.solarportal24.de) weiter

Woher kommt die neuerliche Diskussion um die Photovoltaik-Förderung?

25.1.2012 - Die neuerliche Aufregung um die Photovoltaik-Förderung verwundert. Traten doch erst zum 1. Januar 2012 drastische Förderkürzungen in Kraft. Dass es davor Mitnahmeeffekte geben würde, war allen Marktbeteiligten klar. Das ist quasi systemimmanent. Kann es sein, dass solch einfache ökonomischen Zusammenhänge dem deutschen Wirtschaftsminister nicht geläufig sind? Oder hat die aktuelle Debatte doch mehr mit der bevorstehenden Landtagswahl in Schleswig-Holstein und dem Zustand der FDP zu tun? Ein Kommentar. (www.solarportal24.de) weiter

Donauer Solartechnik: Expansion in die Golfregion

25.1.2012 - Der Photovoltaik-Fachgroßhändler Donauer Solartechnik eröffnet am 01. Februar eine Niederlassung in Omans Hauptstadt Maskat. Die Solarfirma aus Gilching bei München will in Oman ein Vertriebs- und Servicenetz aufbauen und als erstes deutsches Systemhaus die lokalen Kunden und Arbeitskräfte vor Ort in der eigenen Solarakademie schulen. (www.solarportal24.de) weiter

Trinkwasser solar aufbereitet

25.1.2012 - Das Umweltministerium von Abu Dhabi (EAD, Vereinte Arabische Emirate) meldet die Fertigstellung von 22 Anlagen zur Trinkwasseraufbereitung, die mit Solarstrom betrieben werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Erstmals Gas aus Windstrom auf dem Markt

25.1.2012 - Greenpeace Energy wird seine Gaskunden teilweise mit Wasserstoff beliefern, der regenerativ und klimaneutral mit Windstrom erzeugt wurde. (www.sonnenseite.com) weiter

Zwei IPS® ? Technikcontainer als autarke Energie-versorgung für Messstationen in der Nordsee in Funktion

24.1.2012 - Blaschette / Luxemburg 24.01.2012: Seit Ende November 2011 stehen zwei autarke IPS-Container (Wind-Hybrid) zur Energieversorgung zur Datenerfassung in der Nordsee vor Norfolk/England. Die norwegische Firma STATOIL baut vor der Küste Englands einen Windpark mit 88 Windkrafträdern von je 3,5 (www.openpr.de) weiter

Schweiz: Gas Netzentgelte bis Oktober 2012 kalkulieren

24.1.2012 - (Zürich, 24.01.2012) Die Öffnung des Schweizer Gasmarktes war bis jetzt keine vordringliche Aufgabe des Bundesamtes für Energie (BfE). Dies wird sich allerdings mit der Verbändevereinbarung 2012 ändern. ?Durch die geplante Verbändevereinbarung 2012 entsteht jedoch die Notwendigkeit für Gasnetzbetreiber, ihre Netzentgelte (www.openpr.de) weiter

DNV zertifiziert Umspannplattform DolWin beta

24.1.2012 - DNV unterzeichnet Vertrag zur Zertifizierung der von TenneT betriebenen Hochspannungs-Gleichstrom(HG)-Umspannplattform DolWin beta vor der deutschen Nordseeküste. Die Zertifizierung beinhaltet die Planungsphase, den Bau, die Herstellung, den Transport und die Inbetriebnahme. Die Plattform hat die Größe eines Fußballfeldes und wird in einer (www.openpr.de) weiter

24. Januar: Heizölpreis gibt leicht nach

24.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Unter einigen Schwankungen haben die Rohölnotierungen bis zum Nachmittag etwas nachgegeben. Bei Redaktionsschluss kostete Nordseeöl (Brent) 110 Dollar; US-Leichtöl (WTI) 98 Dollar. Der schwächere Euro/stärkere Dollar begünstigte diese Bewegung. ?Die Zweifel an einer Rettung der Eurozone und die (www.openpr.de) weiter

Serie Heizen mit Holz: Wozu ein Pufferspeicher dient

24.1.2012 - Eine Heizung benötigt nicht über eine ganze Saison durchgehend die gleiche Leistung. Deshalb verfügen moderne Zentralheizungen über eine Regelungstechnik, die die Wärmeleistung ganz automatisch an die momentane Außentemperatur anpasst. Holzheizung: Wenn Sie läuft, dann immer mit voller Leistung Sowohl bei Stückholz- als (www.openpr.de) weiter

Erneuerbare Energien: Kosten und Kommunikation

24.1.2012 - Man stelle sich vor, der deutsche Wirtschaftsminister fordere, wegen der sprudelnden Gewinne der Automobilkonzerne staatliche Hilfen einzustellen: etwa die steuerlichen Abschreibemöglichkeiten großer Dienstwagen oder die staatlichen Hilfen beim Aufbau der Elektromobilität. Zur Begründung bemüht er ein soziales Argument: Der Bezieher mittlerer Einkommen in Gelsenkirchen solle doch nicht über seine Steuern den Porsche Cayenne des schwäbischen Zahnarztes mitfinanzieren. Kommentar von Martin Unfried (www.sonnenseite.com) weiter

Die Kartoffel: Tolle Knolle im Kampf gegen Hunger

24.1.2012 - 300. Geburtstag Friedrichs des Großen am 24. Januar - Rückblick auf Engagement und Reformarbeit für den Kartoffelanbau in Deutschland Als ?Teufelskraut? bezeichneten die Menschen das bereits im 16. Jahrhundert aus den Anden mitgebrachte Gewächs ?Tartuffel?. 150 Jahre hat die Kartoffel gebraucht, (www.openpr.de) weiter

Donauer Solartechnik eröffnet Niederlassung im Oman

24.1.2012 - Gilching, 23. Januar 2012. Der Fachgroßhändler Donauer Solartechnik eröffnet am 01. Februar eine Niederlassung in Omans Hauptstadt Maskat. An dem Joint Venture mit Saleh Ahmed Al Badi ist die Solarfirma aus Gilching bei München mehrheitlich beteiligt. Al Badi übernimmt den (www.openpr.de) weiter

2011: 15 Prozent weniger Heizöl

24.1.2012 - KÖLN/BERLIN. Der Energieverbrauch in Deutschland ist im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen und hat voraussichtlich eine Höhe von 13.411 Petajoule (PJ) beziehungsweise 457,6 Millionen Tonnen Steinkohleneinheiten (Mio. t SKE) erreicht. Nach vorläufigen Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AG Energiebilanzen) beträgt der Rückgang (www.openpr.de) weiter

Wie viel Rohöl und Erdgas der Iran hat

24.1.2012 - HANNOVER. - Was würde ein Erdöl-Embargo gegen den Iran bringen, dass die EU-Außenminister zum 1. Juli 2012 beschlossen haben. Dabei muss man die Rolle und die Möglichkeiten betrachten, die der Iran bei der Versorgung der Welt mit Öl und Gas (www.openpr.de) weiter

Rösler statt Erneuerbare Energien ausbremsen

24.1.2012 - CDU/CSU und FDP müssen erneuerbare Energien weiter per Gesetz fördern. Deckelung oder Abkehr von der Förderung wäre klimapolitisch kontraproduktiv. (www.sonnenseite.com) weiter

"Beruhigungspillen" von der OMV an die Bevölkerung in Poysdorf

24.1.2012 - Umweltschützer für sofortigen Stopp des Schiefergasprojektes (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace-Studie belegt Potenzial von Wind, Sonne und Wasserkraft

24.1.2012 - Von einem Ausstieg aus klimaschädlicher Braunkohle mit gleichzeitigem verstärkten Ausbau der Erneuerbaren Energien würde Brandenburg enorm profitieren. Die Wertschöpfung aus Erneuerbaren Energien könnte sich im Jahr 2030 auf 1,25 Milliarden Euro verdoppeln. Dies ist das Ergebnis der Studie 'Wertschöpfung und Beschäftigung durch Erneuerbare Energien in Brandenburg', die das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) im Auftrag von Greenpeace erstellt hat. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik ist mehr als ein Kostenfaktor

24.1.2012 - Photovoltaik nur als einen Kostenfaktor zu betrachten, ist kurzsichtig. Photovoltaik ist ein wesentlicher Beitrag zum Systemwandel in der Energieversorgung. Schon heute werden an einem Sonntag mit hoher Sonneneinstrahlung bis zu 25 Prozent der Stromleistung in Deutschland mit Solarenergie gedeckt. Mit ihrer PV-Roadmap 'Wegweiser Solarwirtschaft' macht die Photovoltaik-Branche deutlich, dass ein Ausbau der Stromerzeugung aus Solarenergie von bis zu 70 GW im Jahr 2020 an neu installierter Leistung in Deutschland möglich ist, ohne die Umlage für Verbraucherinnen und Verbraucher wesentlich zu erhöhen. (www.solarportal24.de) weiter

BUND: CDU/CSU und FDP müssen erneuerbare Energien weiter per Gesetz fördern

24.1.2012 - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat CDU/CSU und FDP aufgefordert, sich klar zum Fortbestand des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) in seiner jetzigen Form zu bekennen. Der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger bezeichnete gegenteilige Erklärungen von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler als 'inakzeptable klimapolitische Geisterfahrt'. Wer nicht wolle, dass die Verbraucherinnen und Verbraucher durch die EEG-Umlage zu stark belastet würden, der müsse die derzeit geltenden Ausnahmeregelungen für energieintensive Betriebe abschaffen und die Kosten für den regenerativ erzeugten Strom gerechter verteilen. (www.solarportal24.de) weiter

Rösler will Solarförderung bei 1000 Megawatt kappen

24.1.2012 - Bundeswirtschaftsminister Rösler hat die Debatte um die Zukunft der Solarförderung neu angeheizt. Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, er habe einen Gesetzentwurf vorgelegt der vorsieht, den Bau neuer Anlagen auf 1.000 Megawatt jährlich zu begrenzen. Das wäre ein dramatischer Einschnitt.... (www.enbausa.de) weiter

Treffen des Central Eastern European Electricity Forums im Bundeswirtschaftsministerium

24.1.2012 - Gestern fand ein Treffen des Central Eastern European Electricity Forums (CEEE-Forum) im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) statt. Vertreter der Ministerien, der Regulierungsbehörden, der Übertragungsnetzbetreiber und der Strombörsen aus Deutschland, Polen, Tschechien, der Slowakei, Slowenien, Österreich und Ungarn sowie Vertreter der Europäischen Kommission und der Agentur für die Zusammenarbeit der Regulierungsbehörden (ACER) diskutierten über die neusten Entwicklungen auf den Strommärkten in der Region Mittel-Ost-Europa. Im Mittelpunkt stand dabei die Kooperation der Übertragungsnetzbetreiber bei der Umsetzung des Zielmodells für einen gemeinsamen EU-Elektrizitätsbinnenmarkt bis 2014. Weitere Gesprächsthemen waren Hindernisse für den Stromhandel und ungeplante Stromkreisflüsse ('loop flows') in der Region Mittel-Ost-Europa. (www.bmwi.de) weiter

Rösler legt eigenes Solar-Gesetz mit Förderdeckel vor

24.1.2012 - Im Streit über die Solarförderung in Deutschland bleibt Bundeswirtschaftsminister Rösler offenbar bei seiner Haltung. (www.sonnenseite.com) weiter

GE Energy stärkt industrielle Automatisierung durch Power Conversion

24.1.2012 - CleanTech & Energie News / Frankreich. Das amerikanische Cleantech-Unternehmen GE Energy mit Hauptsitz in Atlanta, USA, hat kürzlich die Converteam Gruppe übernommen (CleanThinking.de berichtete). Das französische Unternehmen firmiert bei GE Energy ab sofort unter dem Namen GE Power Conversion. Aufgabe des neuen Geschäftsbereiches von General Electric ist die Anwendung von Leistungselektronik und industrieller Automatisierung in den Segmenten Erdgas, regenerative Energien, Bergbau und Metallindustrie. GE Energy ist ein Bereich von GE Infrastructure des amerikanischen Siemens-Konkurrenten General Electric. GE Power Conversion ist [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Weniger Fleisch im Müll ? gut für den Biolandbau

24.1.2012 - Weggeworfenes Fleisch ist verschwendete Fläche (www.oekonews.at) weiter

Der Strom kommt vom Helm

24.1.2012 - Auf einen Skihelm montiert ist es nahezu unsichtbar: das dreidimensionale Solarmodul, das von Forschern des Fraunhofer-Instituts für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM entwickelt wurde (www.oekonews.at) weiter

Die Polizei fährt grün

24.1.2012 - Berliner Polizei setzt auf umweltfreundliche E-Mobilität und hat seit kurzem 11 Elektroautos im Einsatz (www.oekonews.at) weiter

Österreichs höchster Holzbau wächst derzeit in Wien

24.1.2012 - In der Wagramer Straße in Wien-Donaustadt entsteht seit Jahresbeginn Österreichs bis dato höchster Wohnbau in Holzbauweise. (www.oekonews.at) weiter

SKG Bank für günstigste Hausfinanzierung prämiert

24.1.2012 - Zum vierten Mal in Folge hat die FMH-Finanzberatung die besten Hypotheken-Anbieter in Deutschland ausgezeichnet. Sieger in der Kategorie der überregional tätigen Banken wurde die SKG Bank, bei den regionalen Banken waren Sparda und PSD-Gruppe am günstigsten bei der... (www.enbausa.de) weiter

Das smarte Dienstleistungsportfolio für die Energiebranche

24.1.2012 - Smart Services - Gemeinsam für mehr Effizienz Vom 7. - 9. Februar 2012 präsentiert arvato ein modular gestaltetes Serviceportfolio auf der E-world 2012 in Essen. Die Veranstaltung ist die führende internationale Leitmesse mit Kongress für die Energie- und Wasserwirtschaft. Noch vor (www.openpr.de) weiter

Selbstständig mit Vertrieb von Photovoltaik- Anlagen ? lohnt sich das?

24.1.2012 - Photovoltaik-Anlagen sind faszinierend ? sie erzeugen Strom ohne Umweltbelastungen und schonen die begrenzten Energieressourcen der Welt. Unter anderem aus diesen Gründen bleiben Photovoltaik- Anlagen für Hausbesitzer als unabhängige Energieerzeuger weiterhin attraktiv ? trotz politischer Entscheidungen zur Solarstromförderung, welche, stand heute, (www.openpr.de) weiter

Strompreise für Verbraucher sehr wichtig, Vertrauen aber auch

24.1.2012 - Es gibt eine Umfrage, laut der gerade mal ¼ aller Stromverbraucher mit dem Anbieter durchaus zufrieden sind. Das ist natürlich dramatisch, aber viel schlimmer ist es wohl, dass Verbraucher dann nicht einfach im Internet den Stromvergleich oder den Gastarifvergleich für (www.openpr.de) weiter

VOLTARIS erhält neue TÜV-Zertifizierung: EDM-Prozess zur Erdgasbilanzierung erfüllt hohen Qualitätsanspruch

24.1.2012 - Sicherheit durch Qualität ? dies wissen die Kunden von VOLTARIS, dem Experten für Messstellenbetrieb, Smart Metering und Energiedatenmanagement (EDM), zu schätzen. Umso wichtiger ist es, dass diese Qualität regelmäßig auch von offizieller Seite bestätigt wird. VOLTARIS ist der erste EDM-Anbieter (www.openpr.de) weiter

Ökologische Aspekte des Bauens und Wohnens für Kinder aufbereitet

24.1.2012 - An der Freien Universität Berlin ist in Kooperation mit der Französischen Botschaft und der französischen Bildungsinitiative 'La main à la pâte' ein deutschsprachiges Internetangebot mit Bildungsmaterialien zum nachhaltigen Bauen realisiert worden. Das Angebot 'Mein Haus, mein Planet und ich!' richtet sich an Viert- bis Sechstklässler und behandelt die Themen Nachhaltigkeit, Energieverbrauch, Baustoffe, Art und Form der Häuser, Wohnumgebung sowie Wasserbereitstellung und -verbrauch. (www.solarportal24.de) weiter

Festhalten am Erneuerbare-Energien-Gesetz

24.1.2012 - Nordrhein-Westfalen weist neue Forderungen nach einem Quotensystem bei der Förderung der Erneuerbaren Energien zurück. Der Präsident des Kartellamts, Andreas Mundt, hatte die Prüfung eines solchen Modells vorgeschlagen. 'Deutschlands oberster Kartellwächter leistet dem Wettbewerb im Energiesektor einen Bärendienst. Statt kleine und mittlere Unternehmen zu stärken, führt das Modell des Kartellamtspräsidenten zu einer Stärkung der Großkonzerne', sagte Udo Paschedag, Staatssekretär im NRW-Klimaschutzministerium. (www.solarportal24.de) weiter

Solarenergie für drinnen

24.1.2012 - Das britische Unternehmens G24i neuartige Solarzellen auf den Markt gebracht, die im Unterschied zu herkömmlichen Solarzellen erstmals auch unter künstlicher Beleuchtung funktionieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Ins Ausland statt in die Energiewende

23.1.2012 - Die Axpo verweigert sich der politisch und gesellschaftlich angestrebten Energiewende (www.oekonews.at) weiter

Schiefergas aus dem Weinviertel?

23.1.2012 - Nein- stattdessen erneuerbare Energie und Energiesparen (www.oekonews.at) weiter

Indien: Einstiger Atomlobbyist leitet indische Solarkampagne

23.1.2012 - Kritik an Bestellung - Aktive Fördersysteme Erneuerbare Energien statt Förderungen für Atomkraft (www.oekonews.at) weiter

Gas geben für den Klimaschutz

23.1.2012 - Die Medico Support GmbH hat ihren Fuhrpark um zehn neue Erdgasautos erweitert. Unterstützt wurde die Anschaffung mit einer Fördersumme von 10.000 Euro durch die ?Bremer Offensive?. Bremerhaven, 23. Januar 2012 Ihre Motoren laufen ruhig und sogar leiser als normal (www.openpr.de) weiter

Heizen mit edlem Nass ? Mennicke verlegt Fernwärmeleitungen für Geothermie

23.1.2012 - Zum konventionellem Heizen mit Öl und Gas bietet die thermische Wärme aus dem Erdinneren eine zuverlässige, klimaschonende und preiswerte Alternative. Vom Staat wird die Geothermietechnik seit Jahren gefördert. Zum Endverbraucher gelangt die Wärme aus Thermalwasser über ein wärmegedämmtes Leitungssystem. Für (www.openpr.de) weiter

Onlinebefragung zum Bedarf an professionellen Schulungen für Marketing und Kommunikation in der Solarbranche

23.1.2012 - Triefenstein, 23. Januar 2012 - Das PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler ist von einer renommierten Agentur aus dem Bereich erneuerbarer Energien beauftragt, über das Panel Photovoltaikumfrage eine Onlinebefragung zum Thema "Professionelle Schulung für Marketing und Kommunikation in der Solarindustrie" durchzuführen. (www.openpr.de) weiter

Griechenland: Conergy bringt weiteren Megawatt-Park ans Netz

23.1.2012 - Conergy Griechenland hat einen weiteren ein Megawatt starken Photovoltaik-Park fertig gestellt und ans griechische Netz angeschlossen. Der Park liegt im Norden des Landes im Industriegebiet der Stadt Volos. 'Das Land profitiert von hohen Einstrahlungswerten und der Markt der Erneuerbaren Energien wird auch künftig ein wichtiger Pfeiler der griechischen Wirtschaft sein', so Conergy Griechenland-Chef Stefanos Melissopoulos. (www.solarportal24.de) weiter

Solarhelm liefert Strom auf der Skipiste

23.1.2012 - Auf einen Skihelm montiert ist es nahezu unsichtbar: das dreidimensionale Photovoltaik-Modul, das von Forschern des Fraunhofer-Instituts für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM entwickelt wurde. Mit der neuartigen Methode lassen sich die leistungsfähigen Solarzellen erstmals an die gekrümmte Form eines Helms anpassen, ohne dass dabei Robustheit und Leistung auf der Strecke bleiben. Die daraus resultierende sehr robuste Technologie kann in vielen exponierten Outdoor-Anwendungen ihren Einsatz finden. (www.solarportal24.de) weiter

myTaxi sammelt 10 Mio. Venture Capital ein und kooperiert mit car2go

23.1.2012 - CleanTech & Effizienz News / Hamburg. Die Taxibranche ist derzeit in heller Aufregung: Ein Startup aus Hamburg, die Intelligent Apps GmbH, hat eine solche intelligente App entwickelt, mit der man sich sehr leicht und effizient ein Taxi aus der näheren Umgebung heranrufen kann. Die App “myTaxi” wird aber im Taximarkt mit durchaus harten Bandagen bekämpft: Das herkömmliche System, sich ein Taxi zu rufen, wird auf den Kopf gestellt. Jetzt gab myTaxi eine Finanzierungsrunde in Höhe von 10 Millionen Euro bekannt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Crédit Agricole investiert in abakus Solar

23.1.2012 - CleanTech & Energie News / Gelsenkirchen, Frankreich. Positive Meldung aus der Solarbranche sind derzeit Mangelware. Umso erfreulicher die heutige Nachricht, dass Crédit Agricole Private Equity kräftig in das Systemhaus für Photovoltaik, die abakus solar AG aus Gelsenkirchen, investiert hat. Einerseits beteiligt sich Crédit Agricole Private Equity mit Mitteln aus dem eigenen Investmentfonds an der abakus solar AG. Andererseits haben Crédit Agricole und abakus solar die gemeinsame Investementgesellschaft abakus solar Power gegründet, die künftig Kapital in Projekte der abakus Solar AG [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Jagdschutz, ein Relikt aus Revolutionszeiten: Noch immer töten Jäger Hunde und Katzen

23.1.2012 - Jäger in Deutschland töten Jahr für Jahr viele Tausend Hunde und über 200.000 Katzen. Grundlage dafür ist die Jagdgesetzgebung. In Paragrafen, die nicht etwa unter dem Begriff "Artenschutz" sondern kennzeichnender Weise unter der Bezeichnung "Jagdschutz" geführt werden, wird der Abschuss (www.openpr.de) weiter

Zuwachs in der portal-Produktfamilie: metaCount bietet Smart Metering speziell für Filialisten

23.1.2012 - Seit der Einführung des Smart Meterings Anfang 2010 hat metaCount ein umfassendes Angebot aufgebaut, das viele Bereiche abdeckt. Nun wurde ein neues Produkt entwickelt, das sich speziell an Gewerbekunden mit mehreren Standorten richtet: Das WEBportal Gewerbe/Industrie. Gerade für solche Unternehmen (www.openpr.de) weiter

Grünwelt Energie- ein neuer Anbieter, der doch bekannt ist

23.1.2012 - Auf dem Markt gibt es einen neuen Anbieter, der sich Grünwelt Energie nennt. So neu ist er dann aber doch nicht, denn immerhin arbeiten hier Stromio und Gas.de unter dieser Marke zusammen. Der Kunde bekommt drei Ökostromtarife geboten, wie auch (www.openpr.de) weiter

Klimaschutzgesetz legt Grundlage für grünes Wachstum in Nordrhein-Westfalen

23.1.2012 - +++ Regenerativbranche: ?NRW stellt sich mit neuem Gesetz seiner klimapolitischen Verantwortung? +++ Ausbau Erneuerbarer Energien bietet hohe Beschäftigungspotentiale für das Land +++ Korrekturen an wichtigen Punkten des Gesetzes angemahnt +++ Bezogen auf die heutige Anhörung zum Klimaschutzgesetz im nordrhein-westfälischen (www.openpr.de) weiter

Artensterben schlimmer als Klimawandel?

23.1.2012 - Die Bewahrung der Artenvielfalt und des ökologischen Gleichgewichts ist eine größere Herausforderung als die Dämmung der negativen Folgen des Klimawandels. (www.sonnenseite.com) weiter

EEG-Debatte verschleiert wahre Stromkosten

23.1.2012 - Neben PV-Vergütungen müssen Industrieprivilegien und Kosten von Atom und Kohle auf den Prüfstand. Wirtschaftsminister Philipp Rösler und Umweltminister Norbert Röttgen wollen sich im Laufe der Woche im EEG-Streit einigen. In der Diskussion um Quoten, Deckel und Solarstrom werden die wahren Kosten unseres Stroms oft eher verschleiert als geklärt, kritisiert das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft. Vergünstigungen für die Industrie müssen abgebaut und Klarheit über die wahren Kosten von Atom und Kohle hergestellt werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Evonik baut Corporate Venturing weiter aus

23.1.2012 - CleanTech & Finanzen News / Essen. Der Industriekonzern Evonik, CleanTech-Unternehmen aus Essen, weitet sein Engagement für saubere Technologien weiter aus. Nach Angaben des Essener Konzerns sollen mittel- und langfristig 100 Mio. Euro von dem Bereich “Corporate Venturing” in Technologien und Start-ups investiert werde. Kernfelder dieser Investitionen sind neben Gesundheit und Ernährung auch der Cleantech-Bereich “Ressourceneffizienz”. Für die Investitionen entscheidend verantwortlich sein dürfte in Zukunft Dr. Peter Nagler, er ist Chief Innovation Officer bei Evonik. “Evonik verfolgt eine ambitionierte Wachstumsstrategie”, sagte [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Masdar will in deutsche Offshore-Windparks investieren - Auch Investitionen in deutsche Cleantech-Startups in 2012 angedacht

23.1.2012 - CleanTech & Energie News / Berlin. Die gigantischen Ausbaupläne der Offshore-Windenergie an der Nord- und Ostseeküste Deutschlands sorgt zunehmen für Interesse bei potenten Investoren. Nach dem Kauf eines Offshore-Windparks durch Blackstone, strebt nun auch das Staatsunternehmen Masdar in den Markt mit dem Offshore-Wind. Masdar ist in Thüringen bei Erfurt bereits mit einer Photovoltaik-Produktion in Deutschland aktiv und könnte sein Engagement nun weiter ausdehnen – die Financial Times Deutschland berichtet, Masdar prüfe den Einstieg in einen deutschen Windpark auf hoher See. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Trianel: Stadtwerke können sich an Pumpspeichern beteiligen

23.1.2012 - CleanTech & Energie News / Aachen. Die Projektentwicklung von Wasserspeicher-Kraftwerke der Trianel GmbH wird für Stadtwerke und Regionalversorger geöffnet: Bisher konnten sich lediglich Trianel Gesellschafter daran beteiligen. Damit besteht für die kommunale Energiewirtschaft die Option, in die weltweit erfolgreichste Speichertechnologie zu investieren. Als einziges deutsches Energieunternehmen entwickelt Trianel gleich drei Speicherkraftwerksstandorte in der Eifel, in Ostwestfalen und im Thüringer Wald. Die Gesamtleistung der Kraftwerke beträgt über 2000 Megawatt, das Investitionsvolumen über zwei Milliarden Euro. Die drei Projekte sind in einem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Greenpeace Energy unterzeichnet Abnahme-Vertrag für Windgas von Enertrag

23.1.2012 - CleanTech & Energie News / Hamburg. Greenpeace Energy wird in naher Zukunft erste Gaskunden teilweise mit Wasserstoff beliefern, der regenerativ und klimaneutral mit Windstrom erzeugt wurde. Greenpeace Energy hat vor kurzem einen entsprechenden Abnahme-Vertrag mit dem CleanTech-Unternehmen Enertrag unterzeichnet. Enertrag betreibt zusammen mit Partnern nördlich von Prenzlau (Brandenburg) eine Pilotanlage, die Wasser elektrolytisch in Wasserstoff und Sauerstoff aufspaltet. Mit dem so entstandenen Wasserstoff ? dem Windgas ? wird Greenpeace Energy seine aktuell 6.000 Gaskunden versorgen, sobald der Anschluss ans Gasnetz [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Schwarzenegger: "Ich liebe Güssing!"

23.1.2012 - Arnold Schwarzenegger lobt Güssings Einsatz im Bereich Erneuerbarer Energie (www.oekonews.at) weiter

Steuerurteil macht Solar-Carports attraktiver

23.1.2012 - Montiert ein Hausbesitzer auf seinem neuen Carport Fotovoltaikmodule, so kann er sich nicht nur die Umsatzsteuer für die Solarstromanlage selbst, sondern teilweise auch die für den Carport vom Finanzamt erstatten lassen. Das geht aus einem Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) hervor. Erstritten hat... (www.enbausa.de) weiter

Indien: Interessanter Markt für Erneuerbare-Energien-Technologien

23.1.2012 - Indien gehört mit seinem stark steigenden Energiebedarf zu den interessanten Märkten für Erneuerbare-Energien-Technologien. Das Exporthandbuch Erneuerbare Energien Indien 2011/12 der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) gibt einen umfassenden Einblick in die Chancen der Erneuerbare-Energien-Branche auf dem indischen Energiemarkt. Vor allem für deutsche Projektentwickler von Photovoltaik-Kraftwerken eröffnen sich Perspektiven, so die dena. (www.solarportal24.de) weiter

Leutkirch: Spitzenplatz für einen Photovoltaik-Park

23.1.2012 - Schon seit Jahren führt Leutkirch im württembergischen Allgäu, dort wo im Jahr 2011 die meisten Sonnenstunden gemessen wurden, die Solar-Bundesliga der Mittelstädte souverän an. Diesen hervorragenden Platz hat sich die Sonnenstadt mit einem neuen zehn Hektar großen Photovoltaik-Park weiter abgesichert: Mit einer Nennleistung von fünf Megawatt ging einer der größten Photovoltaik-Parks Baden-Württembergs offiziell in Betrieb. Der Solarstrompark gehört zum Projekt 'Nachhaltige Stadt Leutkirch', Erarbeitung eines ökologischen, ökonomischen und sozialen nachhaltigen Energiekonzept für die Stadt Leutkirch. (www.solarportal24.de) weiter

Munich Re mit neuer Betreiber-Versicherung gegen Insolvenzrisiko bei Photovoltaikherstellern

23.1.2012 - Munich Re ergänzt die Leistungsgarantiedeckung für Photovoltaikhersteller um eine neue Versicherungslösung gegen deren Insolvenzrisiken. (www.sonnenseite.com) weiter

Diversifikation des Solarmarkts schreitet weiter voran

22.1.2012 - Während europäische Märkte eher stagnieren, stellen asiatische Märkte zunehmend das Expansionsziel internationaler Unternehmen dar (www.oekonews.at) weiter

Frosch erhält Auszeichnung "GREEN BRAND Austria"!

22.1.2012 - Für ihre vorbildliche ökologische Ausrichtung erhält die Marke Frosch die Auszeichnung GREEN BRAND Austria 2011/2012. (www.oekonews.at) weiter

100% erneuerbare Energie bis 2050?

22.1.2012 - Eine oekonews-Ansichtssache von Doris Holler-Bruckner (www.oekonews.at) weiter

Mit Videokonferenzen und biologischen Rasenmähern

22.1.2012 - Deutsches Umweltbundesamt will noch umweltfreundlicher werden (www.oekonews.at) weiter

Bioland und Naturland fordern ökologische Agrarreform

22.1.2012 - Den ökologischen Landbau als Leitbild verankern (www.oekonews.at) weiter

Celitement erhält Preis für klimafreundlichen Zement

22.1.2012 - Für die Entwicklung von klimafreundlichem Zement ist das Unternehmen Celitement aus Eggenstein-Leopoldshafen bei Karlsruhe mit dem Innovationspreis für Klima und Umwelt 2011 ausgezeichnet worden. Der Preis wurde jetzt von Bundesumweltminister Norbert Röttgen und BDI-Hauptgeschäftsführer Markus... (www.enbausa.de) weiter

Zwei neu Broschüren zum energieeffizienten Bauen

22.1.2012 - Sächsische Energieagentur veröffentlicht neue Broschüren über Solarthermie- und Passivhäuser. (www.sonnenseite.com) weiter

Indisches 25-MW-Solarprojekt in Betrieb

21.1.2012 - Projekt liefert bereits Strom ans Netz (www.oekonews.at) weiter

Amerikanische Konsumentenschützer klagen US-Behörde wegen Gefahren von Nanomaterialien

21.1.2012 - Die Food and Drug Administration (FDA) ignoriert seit Jahren eine im Jahr 2006 eingebrachte Petition über die Gefahren der Nanotechnologie. (www.oekonews.at) weiter

Stromspartipp: Aquarium

21.1.2012 - Temperatur kontrollieren, richtiger Standort, richtiges Model (www.oekonews.at) weiter

Volkswirtschaftliche Effekte der Energiewende

21.1.2012 - Klimaschutz und wirtschaftlicher Erfolg sind kein Widerspruch. (www.sonnenseite.com) weiter

Smart Metering soll Mieter beim Energiesparen auf die Sprünge helfen

20.1.2012 - (ddp direct)Bis 2020 sollen in Europa 80% aller Haushalte mit intelligenten Stromzählern, so genannte Smart Meter, ausgestattet sein. Das sieht eine Regelung des Europäischen Parlaments vor. Parallel dazu hat der deutsche Gesetzgeber bereits für eine Liberalisierung des Messwesens gesorgt. Doch (www.openpr.de) weiter

Energieeffizientes Aufheizen von Stoffen

20.1.2012 - In vielen Industrien müssen Stoffe für die Weiterverarbeitung aufgeheizt oder temperiert gelagert werden. Dabei kommen Wärmekammern und Wärmeboxen zum Einsatz. Diese sind in aller Regel sehr Energie-intensiv. Um wertvolle Ressourcen zu schonen, hat sich die ostwestfälische DENIOS AG nun als (www.openpr.de) weiter

AVL Emission Test Systems auch in 2012 auf Expansionskurs

20.1.2012 - Wenn es um exzellente Lösungen im Bereich der Abgasmesstechnik an Motoren geht, gehört die AVL Emission Test Systems weltweit zu den führenden Anbietern. Komplettlösungen aus einer Hand, die internationalen Standards und neuesten Emissionsgesetzgebungen entsprechen, werden im Automobil- und Motorensektor benötigt. Für die (www.openpr.de) weiter

Strom- und Gaspreiserhöhungen zum 1. März 2012 im Rhein-Main-Gebiet

20.1.2012 - Zum 1. März heben etliche große Energieversorger in Darmstadt und Frankfurt die Preise für Strom und Gas an. Kunden müssen jetzt über einen Anbieterwechsel entscheiden. Verbraucher müssen Preiserhöhungen nicht hinnehmen, denn sie können den Energieanbieter einfach wechseln. So lauten die (www.openpr.de) weiter

Der unsichtbare MUC und der preisgekrönte Wasserzähler

20.1.2012 - Kamstrup präsentiert zwei innovative Produkte im Bereich Smart Metering auf e-world 2012 Der unsichtbare MUC - So wird die komplexe Multi-Energieversorgung leicht gemacht. Keine Hardware, keine Konfiguration, einfach leistungsfähige Datenkommunikation. Den Multi-Utility Controller von Kamstrup gibt es als integriertes Modul (www.openpr.de) weiter

Ukraine zahlt weltweit höchsten Gaspreis

20.1.2012 - Heute vor drei Jahren unterzeichneten die Ukraine und Russland den berühmt-berüchtigten Gas-Vertrag. (www.oekonews.at) weiter

IG BAU & NABU: Regierung gefährdet Erfolg der Energiewende

20.1.2012 - Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und der Naturschutzbund Deutschland (NABU) fordern eine verlässliche Förderung des KfW-Programms zur energetischen Gebäudesanierung. 'Die Bundesregierung muss ihre Zusagen für die Bereitstellung der Mittel einhalten. Sonst ist die Energiewende nicht zu schaffen', sagte der IG BAU-Bundesvorsitzende Klaus Wiesehügel. (www.solarportal24.de) weiter

Phoenix Solar AG gewinnt exklusiven Partner in der Türkei

20.1.2012 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos) arbeitet ab sofort mit dem türkischen Unternehmen iRES Enerji zusammen, das von Ates Ugurel gegründet wurde. Ugurel ist Gründer sowie Vorstandsmitglied der türkischen Solar Energy Industry Association (GENSED) und verfügt über 16 Jahre Erfahrung auf dem türkischen Photovoltaik-Markt. (www.solarportal24.de) weiter

Röttgen will Solarförderung monatlich kürzen

20.1.2012 - Bundesumweltminister Norbert Röttgen will die Fotovoltaik-Förderung im EEG künftig monatlich, mindestens aber quartalsweise anpassen. Insgesamt soll es jedoch bei maximal 24 Prozent Kürzung pro Jahr bleiben. Das wurde bei einem Treffen mit Vertretern der Solarbranche deutlich, bei dem es um ... (www.enbausa.de) weiter

Heizen mit Holz: Die Frage nach der Umweltfreundlichkeit und welche Holzarten sich zum Verfeuern eignen

20.1.2012 - Bergisch Gladbach, 20.01.2012 Das Heizen mit Holz hat wieder Konjunktur. Als nachwachsender Rohstoff genießt es nach der aktuellen Gesetzeslage die Einstufung als ?erneuerbare Energiequelle?. Aber ist das Heizen mit Holz wirklich so umweltfreundlich? Verbrennen von Holz: Umweltaspekte Nüchtern betrachtet, handelt es sich auch (www.openpr.de) weiter

Solarenergie zu teuer, Herr Rösler und Herr Großmann?

20.1.2012 - Eines ist so sicher wie der Sonnenaufgang morgen früh: Der Siegeszug einer Energiebranche, die in Zukunft weder Uran noch Kohle braucht. Seit einigen Wochen ist Solarstrom in Deutschland auch noch billiger als der Haushaltstrom aus der Steckdose. (www.sonnenseite.com) weiter

Neues zur Solarvergütung

20.1.2012 - Wie soll die Photvoltaikvergütung verändert werden? (www.sonnenseite.com) weiter

Revolution für Solarproduzenten und die Photovoltaik

20.1.2012 - Freystadt/Oberpfalz ? Gäbe es eine Weltmeisterschaft der Solarbranche, so wäre der J.v.G. Thoma GmbH ein Platz auf dem Siegertreppchen sicher. Denn das Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Produktionsanlagen für die Solartechnologie spezialisiert hat, ist Innovationsmotor (www.openpr.de) weiter

Revolution für Solarproduzenten und die Photovoltaik

20.1.2012 - Freystadt/Oberpfalz ? Gäbe es eine Weltmeisterschaft der Solarbranche, so wäre der J.v.G. Thoma GmbH ein Platz auf dem Siegertreppchen sicher. Denn das Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Produktionsanlagen für die Solartechnologie spezialisiert hat, ist Innovationsmotor (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik-Fördermechanismus soll im Grundsatz erhalten bleiben

20.1.2012 - Gestern trafen sich Bundesumweltminister Röttgen und Vertreter der Solarbranche, um über die weitere Marktentwicklung der Photovoltaik und den Umgang mit den zuletzt hohen Zubauzahlen zu sprechen. Bundesumweltminister Norbert Röttgen will nun die Photovoltaik-Förderung im EEG in Zukunft monatlich, mindestens aber quartalsweise anpassen. Er verfolgt damit das Ziel, den Zubau stärker zu begrenzen. Zusatzabsenkungen über die bislang im EEG fixierten maximal 24 Prozent im Jahr hinaus sind nicht vorgesehen. (www.solarportal24.de) weiter

„Thüringer Solargipfel“: Regelmäßiger Branchendialog verabredet

20.1.2012 - Der 'Thüringer Solargipfel' war der Auftakt für einen regelmäßigen Branchendialog, mit dem Vorschläge zur Weiterentwicklung der Rahmenbedingungen der Solarbranche in Deutschland entwickelt und in die laufende Diskussion zur Umsetzung der Energiewende und zur Sicherung der Erneuerbare-Energien-Branche eingebracht werden sollen. (www.solarportal24.de) weiter

5 Fragen an? Simon Rüger von ZIM Plant Technology - "Eine Pflanze schreibt uns eine SMS, wenn sie Durst hat"

20.1.2012 - CleanTech & Effizienz News / Hennigsdorf. Der sparsame und ressourcenschonende Umgang mit Wasser ist in vielen Regionen der Welt ein Zwang, der zur Entwicklung immer neuer, sauberer Technologien veranlasst. Ein CleanTech-Unternehmen aus Brandenburg hat einen Sensor entwickelt, der eine Nachricht sendet, wenn Pflanzen Durst haben ? somit werden die Pflanzen nur dann gewässert, wenn sie tatsächlich Wasser und darin enthaltenes Düngemittel aufnehmen können. Wie das funktioniert? Darüber sprachen wir mit dem Geschäftsführer in unserer Reihe “5 Fragen an? Simon Rüger [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Das Problem mit den Elektroautos!

20.1.2012 - Eine Ansichtssache von Oliver Hromada (www.oekonews.at) weiter

dm Deutschland zu 100 Prozent mit Ökostrom versorgt

20.1.2012 - Zum Jahreswechsel wurde vollständig umgestellt (www.oekonews.at) weiter

Volles Kunsthaus in Horn

20.1.2012 - Erstes regionales Umwelt-Gemeinde-Forum in Horn (www.oekonews.at) weiter

Röttgen bleibt im Vergütungsstreit hart

20.1.2012 - Röttgen: Keine weiteren Absenkungen der Solarstromvergütung in Deutschland (www.oekonews.at) weiter

Plädoyer für eine verlässliche, verbindliche und beherzte Energieeffizienz-Politik

20.1.2012 - Über 30 Energieexpertinnen und Experten plädieren in einem Offenen Brief für eine verlässliche, verbindliche und beherzte Energieeffizienz-Politik. Die Unterzeichner, darunter Prof. Dr. Claudia Kemfert (DIW Berlin), Prof. Dr.-Ing. Harald Bradke (Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung, Karlsruhe) sowie Dr. Felix Matthes und Dr. Rainer Grießhammer (Öko-Institut Berlin und Freiburg), fordern die politischen Entscheidungsträgerinnen und -träger dazu auf, in allen Handlungsfeldern eine Energieeinsparpolitik zu gestalten, die den selbst gesetzten Zielen der Bundesregierung gerecht wird. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Marktzugänge für junge Solarunternehmen

20.1.2012 - Die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft Intersolar Europe fördert auch 2012 zusammen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) wieder junge und innovative Unternehmen der deutschen Solarbranche. Das fünfte Jahr in Folge können sich deutsche Start-ups, die jünger als 10 Jahre sind, zu vergünstigten Konditionen auf einem Gemeinschaftsstand der Messe präsentieren und sich damit der internationalen Solarbranche vorstellen. (www.solarportal24.de) weiter

Rohstoffe sparen, Natur bewahren

19.1.2012 - Ressourceneffizienz-Aktionsplan vorgestellt: Rohstoffe sparen bewahrt Natur - Win-Win-Situation für Umwelt und Wirtschaft - Grüne und Global 2000 wollen mehr Verbindlichkeit (www.oekonews.at) weiter

Henskes vertreibt LEDs von Stanley Electric

19.1.2012 - Laatzen, im Januar 2012 ? Elektronik-Distributor Henskes hat ab sofort den LED-Hersteller Stanley Electric im Portfolio. Noch vor wenigen Wochen sorgten auf vielen deutschen Weihnachtsmärkten Millionen LEDs für eine feierliche, stimmungsvolle und energiesparende Beleuchtung. Dieses und viele weitere Beispiele zeigen, (www.openpr.de) weiter

Neues Geschäftsfeld 'CSR'

19.1.2012 - Viele zählen im harten Wettbewerb den Begriff der Corporate Social Responsibility (CSR) zu den eher weichen Erfolgsfaktoren. Immer entscheidender aber trägt - neben der Nachhaltigkeit - auch die Verantwortlichkeit für das Umfeld zu den Umsatzzahlen und zur Geschäftsentwicklung bei. Die (www.openpr.de) weiter

Leopold Siegrist GmbH: Gasmessgerät passt sich den Anforderungen an

19.1.2012 - Karlsruhe, 19.01.2012. Das neue Ventis? MX4 Mehrgaswarngerät wurde speziell für den Einsatz in potentiell gefährdeten Arbeitsumgebungen entwickelt. Das mobile Messgerät, präsentiert von der Karlsruher Leopold Siegrist GmbH, passt sich dabei individuell den Anforderungen an und wird so zu einem zuverlässigen (www.openpr.de) weiter

Starkes Wachstum und Erweiterung der Geschäftstätigkeiten

19.1.2012 - Das Berliner Photovoltaik-Unternehmen ib vogt GmbH schließt das vergangene Geschäftsjahr mit einer Verdreifachung des Umsatzes in Höhe von 48 Mio. ? ab. Das Portfolio wurde um neue Geschäftsbereiche erweitert und der Umstrukturierungsprozess des Unternehmens abgeschlossen. Berlin, 19.01.2012: Die ib vogt GmbH (www.openpr.de) weiter

Untersteller spricht sich für kürzere Taktzeiten bei Photovoltaik-Förderung aus

19.1.2012 - Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller sieht keinen Bedarf, die Photovoltaik-Förderung grundsätzlich zu deckeln beziehungsweise drastisch zu kürzen. Durch eine fortlaufende Anpassung der Vergütungssätze pro erzeugte Kilowattstunde Solarstrom sei es gelungen, in den letzten acht Jahren die Vergütungshöhe um rund 60 Prozent zu senken. Notwendig für die Zukunft sei allerdings eine Verstetigung des Ausbaus, denn pünktlich vor jeder Absenkung steige die Zahl der neuen Photovoltaik-Anlagen deutlich. (www.solarportal24.de) weiter

Verbot von Schiefergasförderung in Bulgarien

19.1.2012 - Auch in Frankreich gibt es schon ein Verbot - Greenpeace: Österreich soll nachziehen (www.oekonews.at) weiter

Mit Gründern aus dem Stillstand / Experten sehen in ihnen den Treiber der Green Economy / Bsp Polarstern

19.1.2012 - Gescheiterte Klimagipfel, eine sich ausbreitende Schuldenkrise und Regierungen, die zögern anstatt zu handeln ? das sind die Vorzeichen für die Green Economy in diesem Jahr. Gründungsexperten sehen in dieser Entwicklung auch etwas Positives. Die aktuelle Situation spornt junge Unternehmer eher (www.openpr.de) weiter

NRW-Minister kritisiert Röslers Blockadehaltung zur Energiewende

19.1.2012 - Der nordrhein-westfälische Umwelt- und Klimaschutzminister Johannes Remmel hat die Blockadehaltung des Bundeswirtschaftsministers innerhalb der Bundesregierung bei wichtigen Klimaschutz-, Umwelt- und Energiethemen scharf kritisiert. 'Minister Rösler wird immer mehr zu einem Geisterfahrer der Energiewende', sagte Minister Remmel. Remmel reagiert mit seinen Äußerungen auf den jüngsten Frontalangriff des Bundeswirtschaftsministers und FDP-Parteichefs, Philipp Rösler auf die Umsetzung der Energiewende und dem Ausbau der Photovoltaik. (www.solarportal24.de) weiter

TV-Markt: LG und Samsung punkten mit OLED-Technologie

19.1.2012 - CleanTech & Effizienz News / USA. Die Hersteller von Fernsehgeräten haben Innovationen bitter nötig, weil die Preise für ihre Flachbild-Geräte stetig fallen. Sogar große Fernseher lassen sich kaum noch gewinnbringend verkaufen. Daran ändert auch die Bezeichnung “Smart TV” nichts. Bei größeren Neugeräten sind der Internet-Anschluss und häufig auch die 3D-Funktion inklusive. Welche Wege LG, Sony und Samsung beim Fernseher der Zukunft einschlagen, und welche sauberen Technologien dabei zum Einsatz kommen – das haben wir von der CleanThinking-Redaktion recherchiert. Das südkoreanische [...] (www.cleanthinking.de) weiter

VERBUND testet Elektroauto VW Golf Blue-e-Motion

19.1.2012 - CleanTech & Mobilität News / Wien. Der Autobauer Volkswagen hat in dieser Woche einen ersten Flottenversuch mit dem elektrischen VW Golf in Österreich gestartet. Insgesamt 15 Erprobungsfahrzeuge des Golf Blue-e-Motion sind bei österreichischen Großkunden in den kommenden neun Monaten im Einsatz. Ein Fahrzeug erhielt auch der große österreichische Energieversorger VERBUND im Rahmen der Vienna Autoshow 2012. In Deutschland war der Flottenversuch mit dem Golf Blue-e-Motion bereits von Juni bis Dezember 2011 erfolgreich abgeschlossen worden. Die Erkenntnisse aus insgesamt einer halben [...] (www.cleanthinking.de) weiter

„Green City“ Freiburg wächst weiter

19.1.2012 - Auf dem 2011 erworbenen Gebäudekomplex des Micronas-Werkes in Freiburg im Breisgau wurde im Dezember eine Photovoltaik-Anlage mit Solarmodulen der Solar-Fabrik (Freiburg) errichtet. Mit einer Spitzenleistung von über 300 kWp werden mit der 2.000 Quadratmeter großen Photovoltaik-Anlage etwa 175 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart. (www.solarportal24.de) weiter

UN-Jahr für „Nachhaltige Energie für alle“

19.1.2012 - Die Vereinten Nationen proklamieren das UN-Jahr für 'Nachhaltige Energie für alle'. Die Ausrufung erfolgte durch UN-Generalsekretär Ban Ki Moon auf dem Weltgipfel für Zukunftsenergie ('World Future Energy Summit') in Abu Dhabi, im Anschluss an die Jahrestagung der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA). Die UN-Initiative will bis zum Jahr 2030 neben einem Zugang zu modernen Energiedienstleistungen für alle Menschen eine Verdopplung des Anteils der Erneuerbaren Energien im globalen Energiemix erreichen. (www.solarportal24.de) weiter

SPD: Thüringer Solargipfel war ein gutes Signal

19.1.2012 - Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen in der deutschen Solarwirtschaft sowie der immer wieder aufflammenden Debatten um die Photovoltaik-Förderung hatte Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig gestern zum 'Solargipfel' geladen. Der energiepolitische Sprecher der thüringischen SPD-Fraktion, Frank Weber, bekräftigte die auf dem Thüringer Solargipfel verabschiedete Erklärung: 'Es ist gut und richtig, dass von Thüringen ein Signal zur Stärkung der Solarbranche in Deutschland ausgeht.' (www.solarportal24.de) weiter

ENERGYPEACE: Anstieg der Treibhausgasemissionen erfordert Sofortmaßnahmen!

19.1.2012 - Umbau der Wärmeversorgung vordringlich! (www.oekonews.at) weiter

Michael Spielmann folgt Rainer Baake als Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe

19.1.2012 - Michael Spielmann wechselt aus dem Vorstand in die Geschäftsführung der Deutschen Umwelthilfe (www.oekonews.at) weiter

?Die Chefs der alten Schule haben ausgedient?

19.1.2012 - Die klassischen Hierarchie-Ebenen wird es bald nicht mehr geben, meint Zukunftsforscher Erik Händeler. Sozialkompetenz wird so wichtig wie nie zuvor. Erik Händeler, 42, ist Volkswirt und Zukunftsforscher. Er vertritt die These, dass eine Kultur der Kooperation und das Sozialverhalten wichtige Eckpfeiler für den Wohlstand der Zukunft sein werden. Die Konkurrenzfähigkeit von Unternehmen hängt zunehmend davon ab, wie das Wissen gemanagt wird, sagt er. (www.sonnenseite.com) weiter

Forschungsprojekt möchte die Kartoffel als Energiepflanze fit machen

19.1.2012 - Ein Forschungsvorhaben soll das Potenzial von Stärkekartoffeln verbessern, um sie als erneuerbare Energieträger wettbewerbsfähig zu machen. (www.sonnenseite.com) weiter

Heizen mit Photovoltaik

19.1.2012 - Mit Photovoltaik lässt sich Brauchwasser unter Umständen günstiger erhitzen als mit thermischen Solarkollektoren. Das ist der erste Schritt zu einer nachhaltigen Lösung, die der Photovoltaik einen großen Markt verspricht. Bricht nun ein Wettbewerb zwischen Photovoltaik und Solarthermie aus? (www.sonnenseite.com) weiter

IMS Research: weltweiter Photovoltaik-Zubau 2011 - 26,5 Gigawatt

19.1.2012 - IMS Research (Wellingborough, U.K.) veröffentlicht eine vorläufige Schätzung des weltweiten Photovoltaik-Zubaus 2011, laut der der PV-Markt ein Volumen von bis zu 26,5 Gigawatt (GW) erreichte. (www.sonnenseite.com) weiter

UmweltaktivistInnen: meist progressiv, ergebnisorientiert mit maskuliner Geschlechtsrollenorientierung

18.1.2012 - UmweltaktivistInnen sind nicht konservativ-bewahrend, sondern tendieren zu progressiv gefärbten Wertorientierungen. "Das Engagement innerhalb von Umweltschutzorganisationen wird bei UmweltaktivistInnen durch eine maskuline Geschlechtsrollenorientierung und die Wertorientierung ´Selbstüberwindung´ bestimmt." Zu diesem Ergebnis kommen Prof. Dr. Marcel Hunecke und Dr. Anne Ziesenitz (Dortmund) (www.openpr.de) weiter

Intelligente Zähler rechnen sich - Ökostromanbieter schafft doppelten Umweltnutzen

18.1.2012 - Dresden. Einen besonders nachhaltigen Stromkonsum ermöglicht der Mitte letzten Jahres gegründete Ökostromanbieter jeda energie. Mit seinem Produkt ?Ökostrom Smart? bietet er in zweifacher Hinsicht Umweltnutzen: Durch den Einsatz intelligenter Zähler kann der Verbraucher seinen Konsum jederzeit kontrollieren und reduzieren, indem (www.openpr.de) weiter

Biosubstrate sinnvoll nutzen

18.1.2012 - Schweinfurt, 18.01.2012. Die schlechte Ernte 2011 hat die Getreidepreise in Deutsch-land erheblich ansteigen lassen. Und auch die Prognosen für 2012 sehen nicht sehr gut aus. Erstmals seit 25 Jahren wird Deutschland wohl Getreide aus dem Ausland importieren müssen, da die (www.openpr.de) weiter

Fachverband Biogas erwartet für 2012 deutlichen Rückgang im Anlagenbau ? EUWID Neue Energien 3/2012 erschienen

18.1.2012 - Nachdem im zweiten Halbjahr 2011 die Nachfrage nach Biogasanlagen nicht vollständig gedeckt werden konnte, werden die Änderungen im Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) im laufenden Jahr voraussichtlich zu einem deutlichen Umsatzeinbruch führen. Das prognostizierte der Fachverband Biogas vergangene Woche im Rahmen seiner 21. (www.openpr.de) weiter

AVL Emission Test Systems auch in 2012 auf Expansionskurs

18.1.2012 - Wenn es um exzellente Lösungen im Bereich der Abgasmesstechnik an Motoren geht, gehört die AVL Emission Test Systems weltweit zu den führenden Anbietern. Komplettlösungen aus einer Hand, die internationalen Standards und neuesten Emissionsgesetzgebungen entsprechen, werden im Automobil- und Motorensektor benötigt. Für die (www.openpr.de) weiter

enXco wählt Solar Frontier für über 100 MWp große Anlage in Kalifornien

18.1.2012 - Solar Frontier und enXco, eine Tochterfirma von EDF Energies Nouvelles, gaben heute die Unterzeichnung eines Liefervertrages von CIS-Dünnschicht-Modulen mit einem Gesamtvolumen von bis zu 150 Megawatt-Peak (MWp) bekannt. Der erste Auftrag in Höhe von 26 MWp wurde bereits im letzten (www.openpr.de) weiter

yourEnergyConsulting ? Ihr Dienstleister am Energiemarkt für Beratung

18.1.2012 - Nach 10 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit haben die Bonk Consulting GmbH und die Keßler Consulting GmbH ihre Partnerschaft nun in einer festen Kooperation besiegelt. Mit yourEnergyConsulting vereinen sie ein Beraterteam, welches sich durch zahlreiche Projekte in der Energiebranche (www.openpr.de) weiter

18. Januar: Heizölkauf dank stärkerem Euro günstiger

18.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölpreise sind bis zum Nachmittag innerhalb ihres Seitwärtstrends geschwankt. Nordseeöl kostete mit 111 Dollar etwas weniger als am Morgen, US-Leicht (WTI) bewegte sich marginal. Derweil verbuchte der Euro gegenüber dem Dollar einen erneuten, wenn auch kleinen Zugewinn, (www.openpr.de) weiter

Studie zu Holz aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung im Möbelhandel

18.1.2012 - Stuttgart, 18.01.2012. Im Auftrag von PEFC Deutschland untersuchte die Systain Consulting GmbH die Bedeutung und Verbreitung von Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft im Möbelhandel. Welche Rolle spielt die Herkunft des verarbeiteten Holzes für den deutschen Möbelhandel? Wie werden Zertifikate für nachhaltige (www.openpr.de) weiter

Wissenschaftler appellieren für mehr Energieeffizienz in der ?Zeit?

18.1.2012 - 'Deutschland könnte zum Effizienzvorreiter werden. Energieeffizienz- und Energieeinsparpolitik sind keine Belastung für Wirtschaft und Gesellschaft, sondern eröffnen große Chancen.' (www.sonnenseite.com) weiter

Energieforschungsprojekt des BMWi wird mit dem Innovationspreis Klima und Umwelt 2012 ausgezeichnet

18.1.2012 - Der Innovationspreis Klima und Umwelt in der Kategorie 'Prozessinnovationen' geht in diesem Jahr an das Projekt 'ecoloop' der Fels-Werke Goslar, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) mit ca. 4,45 Mio. Euro gefördert wurde. Mit dem von einer Expertenjury prämierten neuartigen Verfahren können schwer handhabbare Altkunststoffe in hochwertiges Synthesegas umgewandelt werden. Die vielfältigen Verwertungsmöglichkeiten des Verfahrens werden in dem Projekt an einem energieintensiven Kalkbrenn-Prozess demonstriert. Erhebliche Mengen an fossilen Brennstoffen können so eingespart werden. (www.bmwi.de) weiter

Mit Ford nachhaltig Auto fahren

18.1.2012 - CleanTech & Mobilität News / Köln. Die ECOnetic Technologie von Ford ermöglicht kraftstoffeffizientes Autofahren. Darunter versteht Ford effiziente Antriebsstränge und Technologien. Zur ECOnetic Technologie gehören das automatische Start-Stopp-System, Reifen mit weniger Rollwiderstand, das Energie-Rückgewinnungs-System der Lichtmaschine und eine Schaltempfehlungsanzeige. Eine weitere Komponente ist der variable Kühlerlufteinlass ?Active Grille Shutter?. Die horizontal angeordneten Lamellen werden in bis zu 16 Stufen von einem kleinen Elektromotor angesteuert, um den Motor schnell auf Temperatur zu bringen oder den Luftwiderstand zu reduzieren. Praktisch ist auch [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Q-Cells-Module stellen zwei neue Weltrekorde auf

18.1.2012 - Die Q-Cells SE (Bitterfeld-Wolfen) hat zwei neue Weltrekordwerte im Bereich multikristalliner Photovoltaik-Module aufgestellt. Für ein Modul mit 60 multikristallinen Solarzellen bestätigte das unabhängige Kalibrierungslabor des Fraunhofer Institut für solare Energiesysteme ISE den erzielten Modulwirkungsgrad von 18,5 Prozent bezogen auf die Aperturfläche. Darüber hinaus bestätigte das Fraunhofer ISE für ein quasi-monokristallines Solarmodul die Spitzenleistung von 283 Watt. (www.solarportal24.de) weiter

Q-Cells kristalline 60-Zellen-Module stellen zwei neue Weltrekorde auf

18.1.2012 - Die Q-Cells SE hat zwei neue Weltrekordwerte im Bereich multikristalliner Solarmodule aufgestellt. (www.sonnenseite.com) weiter

Klientelpolitik statt Energiepolitik

18.1.2012 - Deutschland: Die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Rösler zielen in die falsche Richtung (www.oekonews.at) weiter

Mist des Tages: Solarenergie in Deutschland- wie Ananaszüchten in Alaska?

18.1.2012 - RWE Chef Großmann ist zwar grundsätzlich für eine Energiewende- aber.... (www.oekonews.at) weiter

Größter Solarpark Thüringens in Rekordzeit errichtet

18.1.2012 - Projekt nahe Gotha speist künftig 11,7 MWp in das Netz ein (www.oekonews.at) weiter

Forum: "Gebäudeintegrierte PV wird günstiger"

18.1.2012 - Auf dem 6. Energy Forum im italienischen Bozen diskutierten 50 Sprecher über die Integration von Systemen zur Nutzung solarer Energie in die Gebäudehülle. Johann Koinegg von PV Products aus Österreich sprach dabei von starken Kostensenkungen bei gebäudeintegrierter... (www.enbausa.de) weiter

Energiesparheld Nr. 4: Ein fleißiger Energiedatensammler

18.1.2012 - Der Energiesparclub der gemeinnützigen co2online GmbH begleitet Verbraucherinnen und Verbraucher kontinuierlich beim Energiesparen. Regelmäßig wird in der Kampagne der Energiesparheld ausgezeichnet. Der erste Energiesparheld des Jahres 2012 heißt Stefan Horner. Der Familienvater aus Kropp in Schleswig-Holstein wurde aus über 41.000 Energiesparkonto-Nutzern ausgewählt, da er seinen Energieverbrauch im Jahr 2011 um über 3.246 Kilowattstunden gegenüber dem Jahr 2010 reduziert hat. (www.solarportal24.de) weiter

Ressourcenschonender Zement ausgezeichnet - KIT-Entwicklung Celitement gewinnt Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt

17.1.2012 - CleanTech & Effizienz News / Berlin. Der am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entwickelte umweltfreundliche Zement Celitement ist Gewinner des Deutschen Innovationspreises für Klima und Umwelt (IKU) 2011. Die Celitement GmbH, gegründet vom KIT, den vier Erfindern und der SCHWENK Zement KG, erhielt heute in Berlin den Preis in der Kategorie Produkt- und Dienstleistungs-Innovationen. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und der Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. zeichneten damit herausragende Innovationen für den Klima und Umweltschutz aus. Der Preis [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Zuviel unzuverlässiger Öko-Strom (EEG-Strom)

17.1.2012 - Er hat die technischen Grenzen der Netzbelastbarkeit erreicht. Immer häufiger müssen Windstromanlagen und Solarstromanlagen abgeschaltet werden. Das Einspeisen des unzuverlässigen Windstroms und Solarstroms stößt mehr und mehr an seine Grenzen. Auf die sich ständig verschärfende Problemlage macht Heinrich Duepmann, der (www.openpr.de) weiter

aleo solar AG: Jahresumsatz 2011 erfüllt - Ergebnis negativ

17.1.2012 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) erwartet nach vorläufigen Berechnungen für das Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 462 Millionen Euro. Zuvor war das Unternehmen von einem Jahresumsatz in Höhe von 440 Millionen Euro ausgegangen. Gegenüber dem Vorjahr (554 Millionen Euro) sank der Umsatz im Jahr 2011 um 17 Prozent. Der Auslandsanteil am Umsatz lag im Jahr 2011 bei rund 48 Prozent. (www.solarportal24.de) weiter

Klientelpolitik statt Energiepolitik

17.1.2012 - Die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Rösler zielen in die falsche Richtung. (www.sonnenseite.com) weiter

Donauauen: Ein Pilotprojekt weiter auf dem Holzweg?

17.1.2012 - Umweltdachverband, BI Donaufreunde und VIRUS: Nach Rechtsbruch in Sachen Pilotprojekt Bad Deutsch-Altenburg folgt Alibi-«Beteiligungsmodell» -Weiterhin keine Lösung des Eintiefungsproblems- Kurswechsel notwendig (www.oekonews.at) weiter

Volle Kraft dem Ausbau der Erneuerbaren Energien

17.1.2012 - Anti-Atom-Gipfel und CO2-Bilanz bestätigen: Rascher Ausbau der erneuerbare Energie sind einzige Alternative zu Atomstrom-Importe und Anstieg der Treibhausgasemissionen (www.oekonews.at) weiter

Treibhausgasbilanz 2010: Anstieg gegenüber dem Jahr davor

17.1.2012 - Umweltminister Berlakovich: Brauchen CO2-Sparpaket mit Klimaschutzgesetz als Basis (www.oekonews.at) weiter

Christophe Keckeis wird Sicherheitschef von PlanetSolar

17.1.2012 - Yverdon-les-Bains (Schweiz), den 16. Januar 2012. PlanetSolar ist derzeit als Ehrengast am World Future Energy Summit (WFES) in Abu Dhabi. Unter der Leitung von Christophe Keckeis, dem ehemaligen Chef der Schweizer Armee, bereitet sich das Team des größten Solarboots der (www.openpr.de) weiter

Der älteste Energieträger

17.1.2012 - CleanTech & Energie / Leipzig. Die Entwicklung der Menschheit hat mit der Bioenergie angefangen ? mit der Bändigung des Feuers. Heute gewinnt Biomasse als Energieträger rasant an Bedeutung. Ein Gespräch mit Prof. Dr. Frank Scholwin vom Deutschen BiomasseForschungsZentrum in Leipzig. Wie lautet der wissenschaftliche Auftrag des DBFZ? Prof. Scholwin, DBFZ: Unser Forschungsauftrag ist klar umrissen: Es geht darum, die Position der Bioenergie im zukünftigen Energiesystem in Deutschland technisch, ökonomisch und ökologisch untersuchen und zu bewerten. Damit stellen wir eine wissenschaftlich [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kehrtwende in Sachen Atom

17.1.2012 - CleanTech News / Leipzig, Japan. Die Katastrophe von Fukushima hat das Denken über Atomkraftwerke und die hiesige Energiewirtschaft entscheidend verändert und greift infolgedessen auch in die Entwicklung der deutschen Energielandschaft ein. Sehr geehrter Herr Smital, ohne Fukushima hätte die schwarz-gelbe Koalition wohl kaum den Atomausstieg beschlossen. Verfolgen auch andere Länder diesen Kurs? Smital, Greenpeace: Fukushima hat weltweit zu einer veränderten Bewertung der Atomkraft geführt. Die Schweiz und Belgien haben den Atomausstieg ebenfalls beschlossen, auch die französische Opposition ist für den [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Anti-Atomgipfel: Noch keine konkreten Ergebnisse

17.1.2012 - Weiterer Termin soll folgen- Rechtliche Fragen zum Atomstrom-Importverbot nach Österreich werden überprüft (www.oekonews.at) weiter

ZiB-Redaktion - Das Protest-Video

17.1.2012 - Die Redakteurinnen und Redakteure des Aktuellen Dienstes in der ORF-Fernsehinformation protestieren für die Unabhängigkeit und für das Ende von partei-politisch motivierten Postenbesetzungen (www.oekonews.at) weiter

Deutschland senkt Treibhausgasemissionen

17.1.2012 - Röttgen sieht Minderung der Treibhausgasemissionen als großen Erfolg- Emissionen 25 Prozent unter Niveau von 1990 (www.oekonews.at) weiter

Treibhausgasemissionen 25 Prozent unter dem Niveau von 1990

17.1.2012 - Zahlen aus Deutschland (www.oekonews.at) weiter

Skoda e-Citigo ? Schwestermodel des VW e-UP kommt 2014

17.1.2012 - Der Volkswagen Konzern wird auf der Plattform des VW UP! 2014 den batterieelektrischen Skoda e-Citigo auf den Markt bringen (www.oekonews.at) weiter

Stimmungsmache gegen die Energiewende: Die Österreich-Legende

17.1.2012 - In teilweise schrillem Ton berichten Medien über eine prekäre Stromversorgung in Süddeutschland infolge der Energiewende: Zuletzt habe Anfang Dezember Strom aus Österreich die Bayern aus akuter Stromnot gerettet. Recherchen der Deutschen Umwelthilfe (DUH) ergeben: Die Berichte sind aus heutiger Sicht falsch. Zur Zeit der Österreich-Importe wurden unter anderem betriebsbereite Gaskraftwerke in Bayern und Südhessen nicht angefahren. Nicht Knappheit bestimmte den Kraftwerkseinsatz, sondern Betriebswirtschaft. (www.solarportal24.de) weiter

Oma?s I-Pad ist längst Steinzeit

17.1.2012 - Viel Interesse an weniger Konsum: warum ich drei Punkte verdiene in der Konsumverweigerungsdatei in Flensburg. Whow! Ich hatte in meiner letzten Kolumne das bescheidene Wort 'weniger' aufgeschrieben, schon hagelte es heftige Reaktionen und Anregungen. Beim Stichwort weniger Konsum fallen vielen heitere Geschichten aus der Überflussgesellschaft ein (www.sonnenseite.com) weiter

Mist des Tages: FPÖ NÖ: Schiefergas-Förderung bei Poysdorf darf nicht fahrlässig abgelehnt werden

16.1.2012 - 'Entwicklung eines vernünftigen Förderprogramms statt VP-Blockadepolitik' (www.oekonews.at) weiter

Oerlikon Solar präsentiert ThinFab mit 23 % geringeren Investitionskosten und 17 % höherer Kapazität

16.1.2012 - Oerlikon Solar hat am World Future Energy Summit 2012 (WFES) in Abu Dhabi die ThinFabTM der 2. Generation präsentiert. Diese schlüsselfertige Produktionsanlage setzt den neuen Standard für die Fertigung umweltfreundlicher Solarmodule zu niedrigsten Kosten und hoher Qualität. Das neue Design (www.openpr.de) weiter

16. Januar: Heizölpreise bleiben unter dem Jahreshoch

16.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Bis zum Nachmittag haben sich die Rohölnotierungen nur marginal geändert. Nordseeöl (Brent) kostete 111 Dollar, US-Leichtöl (WTI) 99 Dollar. Die Ruhe ist auf den heute ausfallenden Parketthandel zurückzuführen, da die Amerikaner ihren Martin-Luther-King-Day begehen, Börsianer nutzen das zu (www.openpr.de) weiter

Solar Decathlon Europe zu Gast auf der Deutschen Baumesse 2012

16.1.2012 - Das ?Counter Entropy? Team der RWTH Aachen und das Team ?Ecolar? der HTWG Konstanz nehmen an einem internationalen Wettbewerb, dem Solar Decathlon Europe, teil. Dabei handelt es sich um einen Studierendenwettbewerb, der alle zwei Jahre in Madrid ausgetragen wird. Die (www.openpr.de) weiter

Baubiologische Beratungsstelle Ratingen

16.1.2012 - Ratingen, 12.01.2012: Baubiologische Beratungsstelle Ratingen Das erste Netzwerktreffen mit den Gründern der "Baubiologische(n) Beratungsstelle Ratingen" am Abend des 12.01.2012 war ein Erfolg auf ganzer Linie. In einer 4-stündigen Diskussion wurde die grundlegende Arbeit der Baubiologischen Beratungsstelle Ratingen von den Beteiligten festgelegt. (www.openpr.de) weiter

Rösler gibt Startschuss für die Arbeitsgruppe Beschleunigung

16.1.2012 - Bereits heute tagte zum ersten Mal die von Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, am vergangenen Freitag initiierte Arbeitsgruppe 'Beschleunigung der Netzanbindung von Offshore-Windparks'. Die Arbeitsgruppe wird von der Stiftung Offshore-Windenergie geleitet und hat das Ziel, Hindernisse für eine fristgerechte Netzanbindung von Offshore-Windparks zu beseitigen. Neben den Spitzen der Offshore-Branche (Netzbetreiber, Betreiber von Offshore-Windparks und Zulieferindustrie) und der Versicherungsbranche gehören der Arbeitsgruppe Vertreter des Bundeswirtschaftsministeriums, der Bundesnetzagentur, des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie sowie der Küstenländer an.  (www.bmwi.de) weiter

Fell: „Rösler gefährdet hunderttausende Arbeitsplätze“

16.1.2012 - Zur neuerlichen politischen Debatte über die Photovoltaik-Förderung, insbesondere zur Forderung von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler, das Erneuerbare-Energien-Gesetz abzuschaffen und durch ein Quotenmodell zu ersetzen, erklärt Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik von Bündnis 90/Die Grünen: 'Bundeswirtschaftsminister Rösler will offensichtlich die Energiewende nicht und gefährdet hunderttausende Arbeitsplätze in der Erneuerbare-Energien-Branche'. (www.solarportal24.de) weiter

Rösler fordert „Modernisierung“ des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

16.1.2012 - In einem Interview mit dem 'Handelsblatt' stellte der FDP-Bundesvorsitzende und Bundeswirtschaftsminister Phillipp Rösler erneut das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in Frage. In seiner jetzigen Form habe es sich 'überlebt' und müsse 'grundsätzlich reformiert' werden. Auch die deutlich reduzierte Förderung der Photovoltaik, bei der es 2012 nach geltendem Gesetz zu einer weiteren Reduzierung um 27,7 Prozent kommen wird, wird von Rösler nach wie vor scharf angegriffen. (www.solarportal24.de) weiter

„Kürzungsorgie bei Photovoltaik-Förderung hat Substanz vieler Unternehmen geschwächt“

16.1.2012 - 'Die Solartechnologie wird auch in Zukunft eine wichtige Rolle für die weltweite Energieversorgung spielen', so Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig: 'Die Frage ist nur, ob Deutschland dann noch dabei ist oder nicht.' Die Bundesregierung habe die Investitionsbedingungen in der Solarwirtschaft ständig verschlechtert und die Unternehmen damit zusätzlich verunsichert, so der Minister: 'Mit ihrer Kürzungsorgie bei der Photovoltaik-Förderung hat die Bundesregierung die Substanz vieler Unternehmen geschwächt.' (www.solarportal24.de) weiter

4ENERGY meldet neues Kundeninformationssystem

16.1.2012 - 4ENERGY hat ein System entwickelt, das Kunden online, synchron und sicher über Stati der Kraftwerke informiert. Über 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und im Betrieb von Windkraft und Photovoltaik-Anlagen sind in dieses Projekt eingeflossen, Technologiepartner ist T-Online. Herzstück des Systems (www.openpr.de) weiter

wind-turbine.tv - Nachrichten im Januar im WEB TV Format

16.1.2012 - Nordex baut Windpark in Irland für Bord Gais Energy bestellt 17 N90/2500-Turbinen. Ab August 2012 wird der bisher größte Nordex-Windpark in Irland entstehen. Das Projekt in der Grafschaft Tipperary mit dem Namen "Garracummer" soll mit 17 Anlagen des Typs N90/2500 (www.openpr.de) weiter

RenoSolar Geschäftsführer begleitet Außenminister Westerwelle auf 3-tägiger Afrikareise

16.1.2012 - Drei Tage lang reiste Guido Westerwelle durch Nordafrika. Der deutsche Außenminister wollte sich ein Jahr nach Beginn des Arabischen Frühlings ein Bild von der aktuellen Lage machen. Seine Stationen waren Algerien, Libyen und Tunesien. Begleitet wurde er dabei von einer (www.openpr.de) weiter

Masdar PV errichtet größten Photovoltaik-Park Thüringens

16.1.2012 - Der Hersteller von Dünnschicht-Photovoltaik-Produkten, Masdar PV, hat in weniger als zwei Monaten Thüringens größten Photovoltaik-Park nahe Gotha fertig gestellt. Auf einem ehemaligen Militärgelände werden künftig über 50.000 Solarstrommodule eine Nennleistung von 11,7 MWp in das Stromnetz einspeisen. Mit einem jährlichen Ertrag von 10,5 Millionen Kilowattstunden produziert der Park genug Strom, um rund 2.500 Vier-Personen-Haushalte zu versorgen. (www.solarportal24.de) weiter

Standpunkt zur Energiewende: Ziele und Machbarkeit

16.1.2012 - CleanTech & Energie News / Leipzig. Ausgelöst durch die Fukushima-Krise ist der Ausstieg aus der Nuklearenergie bis 2022 beschlossen worden. Erneuerbare Energien in Kombination mit verbesserter Energieeffizienz sollen den Wegfall dieser Energiequelle kompensieren. Unter welchen Bedingungen halten Sie eine fristgemäße Umsetzung für realisierbar? Carl-Ernst Giesting, Vorstandsvorsitzender envia Mitteldeutsche Energie AG: “Die Ziele sind zeitlich sehr ambitioniert. Schon jetzt ist absehbar, dass wir die Energiewende mit dem Ausbau der erneuerbaren Energien und Fortschritten beim Energie sparen allein nicht bewerkstelligen können. Wir brauchen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

?Das Gelingen der Energiewende erfordert unsere ganze Kraft?

16.1.2012 - CleanTech & Energie / Leipzig. Die Energiewende soll dezentrale Strukturen zur Energieerzeugung schaffen. Damit kommt den Energieversorgern eine besondere Rolle zu. Hierüber sprach REGJO mit Thomas Prauße, Geschäftsführer der Stadtwerke Leipzig. Thomas Prauße ist seit 2009 Vorsitzender der Geschäftsführung der Stadtwerke Leipzig GmbH. Der Familienvater, gebürtig aus Brandenburg an der Havel, ist Elektromonteur und Diplom-Ingenieur (Instandhaltung industrieller Anlagen). Frühere Karriere-Stationen führten Prauße u.a. zu AEG, RWE und zur N-ERGIE AG. Herr Prauße, welche Position nehmen die Stadtwerke bei der Energiewende ein? Prauße, Stadtwerke Leipzig: [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Einfach gut planen - Die Ingenieurgesellschaft evoplan setzt bei der Fachplanung von Gebäudeprojekten auf einen ganzheitlichen Ansatz: Architektur, Technik und Projektsteuerung arbeiten nicht gegeneinander, sondern miteinander.

16.1.2012 - CleanTech & Gebäude News / Leipzig. Geschäfts- und Wohngebäude verbrauchen durch Heizen, Lüften, Kühlen oder Beleuchten rund 40 Prozent der Primärenergie in Deutschland. Zu diesen Gebäuden zählen auch Hotels wie das Leipziger Westin. Die dortigen Hotelmanager erkannten bereits vor fünf Jahren, dass sich Investitionen in Energieeffizienz im wahrsten Sinne des Wortes bezahlt machen. “Als einige Stockwerke kernsaniert wurden, haben wir Kühl- und Heizdecken in die Suiten integriert”, erinnert sich Thomas Paschütte. Paschütte und seine Kollegen Katrin Keerl (Architektur) und Mathias [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solarer Kampf um?s Überleben - Solar in Mitteldeutschland: Die Lage bei Avancis, Masdar PV, Sovello und Q-Cells

16.1.2012 - CleanTech & Energie News / Torgau, Thalheim, Erfurt. Obwohl der Preisverfall bei Solarzellen und Solarmodulen erheblich ist, betont die Branche in Mitteldeutschland ihre Zuversicht. Neue Fabriken und gigantische Solarparks entstehen. Die Unternehmen im Solarvalley Mitteldeutschland leiden derzeit unter einem enormen Preisdruck, der durch Innovationen und Verbesserung der Effizienz ausgeglichen werden muss. Die Folge sind verstärkte Sparanstrengungen, Verlagerungen der Solarzellen-Produktion nach Asien oder mögliche Übernahmen. Trotz dieser aktuellen Probleme ist die Zuversicht in der Branche groß, wie Hartmut Fischer, Geschäftsführer des Torgauer [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Mobilitätswende: Leise Revolution - Elektromobilität mit Elektroautos, Hybridbussen und E-Bikes setzt sich in Mitteldeutschland langsam durch. Doch die Region spricht noch nicht mit einer Stimme.

16.1.2012 - CleanTech & Mobilität News / Leipzig. Ein wichtiger Bestandteil der Energiewende im Sinne eines umfassenden Ansatzes ist die Veränderung unseres Mobilitätsverhaltens. In Mitteldeutschland hat diese Mobilitätswende an vielen Stellen begonnen: Im Rahmen der Modellregion für Elektromobilität Sachsen verfügen Stadt Leipzig und Leipziger Verkehrsbetriebe etwa über die größte Elektroauto-Flotte einer Kommune in ganz Deutschland. Im Leipziger BMW-Werk rollen seit einigen Wochen die ersten Elektroautos vom Typ BMW Active E vom Band ? wenn auch nur in einer Kleinserie. Dazu verfügt die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Essener SHK zeigt Innovationen aus der Heiztechnik

16.1.2012 - Die Westfalen AG zeigt auf der SHK in Essen einen Kombispeicher für Solarthermie mit thermohydraulischen Schichtweichen und 110 Millimeter Hartschaumdämmung aus der Solacept-Reihe sowie Solar- und Pufferspeicher mit verstärkter Vliesdämmung. Präsentiert werden außerdem neue... (www.enbausa.de) weiter

Sovello investiert in neue Produktionsanlagen

16.1.2012 - Die Sovello GmbH hat Quad-Öfen der neuesten Generation für ihren Standort in Thalheim (Sachsen-Anhalt) erworben. Mit Quad-Öfen stellt das Photovoltaik-Unternehmen bei über 50 Prozent weniger Silizium und mehr als 50 Prozent weniger Energie verglichen mit herkömmlichen Wafersägeverfahren so genannte String-Ribbon-Wafer her. Mit Investitionen von rund 35 Millionen Euro in die neuen Produktionsanlagen will Sovello die Beschäftigung in den nächsten 2 Jahren sichern. (www.solarportal24.de) weiter

Rösler setzt sich für fristgerechte Netzanbindungen von Offshore-Windparks ein

16.1.2012 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, hat heute gemeinsam mit Vertretern des Bundesumweltministeriums, der Bundesnetzagentur, des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie, der Küstenländer, den Spitzen der Offshore-Branche (Netzbetreiber, Betreiber von Offshore-Windparks und Zulieferindustrie) und Vertretern der Versicherungsbranche die derzeitige Situation bei der Netzanbindung von Offshore-Windparks erörtert. (www.bmwi.de) weiter

Kleine Moleküle, große Wirkung - In Dresden macht sich der enge Schulterschluss zwischen Wissenschaft und Wirtschaft bezahlt: Mehrere Spin-offs beschäftigen sich in einem Cluster mit organischer Elektronik. Eine energieeffiziente und saube

16.1.2012 - CleanTech & Energie News / Dresden. Extrem leichte Videobrillen oder Glasfronten, die Strom produzieren: Im Dresdner Cluster ?Organic Electronic Saxony? wird die ganze Produktpalette auf Basis von organischen Leuchtdioden (OLED) entwickelt. Eine OLED ist ein dünnfilmiges, leuchtendes Bauelement aus organischen Halbleiter-Materialien, das sich im Vergleich zur anorganischen Leuchtdiode (LED) durch geringere Stromund Leuchtdichten auszeichnet. OLEDs sind äußerst energieeffizient und haben eine extrem hohe Lichtausbeute: So übertreffen OLEDs oftmals sogar Leuchtstoffröhren. OLEDs werden alltäglich OLEDs sind aufgrund ihrer Beschaffenheit flexibel einsetzbar: [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Trends der E-Bike-Saison 2012 - Schöner, technisch ausgereift, mit einer nie dagewesenen Modellvielfalt und vielen technischen Innovationen präsentiert sich das E-Bike-Angebot im neuen Jahr.

16.1.2012 - Schwerpunkt E-Bike / Köln. In den letzten Jahren hat sich nicht nur die Zahl der verkauften E-Bikes in Deutschland und Europa vervielfacht ? auch die Vielfalt an Marken und Fahrradtypen ist enorm gestiegen. Fast alle Hersteller bieten inzwischen eine breites Produktportfolio: von Tiefeinsteigern und sportlichen Modellen über  handliche Citybikes und Falträder bis hin zu Mountain- und Cargo-Bikes, Tandems und Liegerädern. 2012 wird es sportlich Auf breiter Basis etabliert hat sich die elektrische Unterstützung inzwischen bei Trekking- und Tourenrädern. Nach sensationellen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Holzfenster haben eine Zukunft

16.1.2012 - Auch in Zukunft müssen Bauherren nicht auf Holzfenster verzichten. Das bestätigt Benno Bliemetsrieder, der am Institut für Fenstertechnik (ift) in Rosenheim das Forschungsprojekt 'Holzfenster 2012: Nachhaltige Optimierung von Holzfensterprofilen zur Erreichung der Anforderungen der EnEV... (www.enbausa.de) weiter

Naturstrom AG: Zwei neue Ökostrom-Anlagen am Netz

16.1.2012 - Ende Dezember ging die erste vom Ökostrom-Anbieter Naturstrom projektierte Photovoltaik-Freiflächenanlage ans Netz. Zusammen mit einem Windpark, der ebenfalls noch vor Jahresende 2011 die Stromproduktion aufnahm, wird damit Ökostrom für über 4.800 Durchschnittshaushalte produziert. Mit beiden Projekten stoße Naturstrom beim Anlagenbau in neue Größenordnungen vor, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Schutzwirkung von Umweltzonen hat sich eindrucksvoll bestätigt

16.1.2012 - Umweltzonen sind das mit Abstand wirksamste Mittel zur Luftreinhaltung gegen die besonders gesundheitsgefährdenden Stickoxide und Dieselruß. (www.sonnenseite.com) weiter

Tourismus-Umweltzeichen: Gastlichkeit und Erholung mit dem Öko-Plus

15.1.2012 - Neuer Katalog listet 230 Gastronomiebetriebe mit dem Österreichischen Umweltzeichen auf (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Schutzwirkung von Umweltzonen hat sich eindrucksvoll bestätigt

15.1.2012 - Wissenschafltiche Studie zeigt Wirksamkeit auf (www.oekonews.at) weiter

Rekord: China beschleunigt Ausbau regenerativer Energien

15.1.2012 - China ist auf dem besten Weg, weltweit eine führende Rolle bei der Nutzung erneuerbarer Energien einzunehmen. (www.oekonews.at) weiter

Vorarlberg- Auf dem Weg zur Energieautonomie

15.1.2012 - Ein Österreichbild aus dem Landesstudio Vorarlberg holt vorbildliche Initiativen vor den Vorhang (www.oekonews.at) weiter

260 Milliarden US-Dollar für erneuerbare Energien

14.1.2012 - Im Jahr 2011 wurden weltweit 260 Milliarden US-Dollar in erneuerbare Energien investiert. Das teilte die Bloomberg New Energy Finance mit. Das ist gegenüber dem  Vorjahr ein Wachstum von ca. 23 %. Es gibt kaum eine Branche, die mitten in der Weltwirtschaftskrise ähnlich zulegen konnte. (www.sonnenseite.com) weiter

Bereits zehn Landkreise im Südwesten nehmen am Wettbewerb eea teil

14.1.2012 - Seit zehn Jahren gibt es das europäische Klimaschutz-Qualitätslabel European Energy Award® (eea) für Kommunen. Landkreise in Baden-Württemberg können seit 2010 an dem begehrten Wettbewerb teilnehmen. Jetzt bewirbt sich bereits der zehnte Landkreis im Südwesten für die eea-Zertifizierung: Am 12. Januar wurde der Zollernalbkreis offiziell im Landesumweltministerium in Stuttgart als eea-Teilnehmer begrüßt. (www.solarportal24.de) weiter

Mehrheit der Bundesbürger für sparsamere Straßenbeleuchtung

14.1.2012 - 67 Prozent der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger halten Einschränkungen bei der nächtlichen Straßenbeleuchtung für eine sinnvolle Möglichkeit, Energie zu sparen. Allerdings müsse darauf geachtet werden, dass besonders belebte Straßen weiterhin gut ausgeleuchtet werden. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 Bundesbürgern im Auftrag des Öko-Energieversorgers LichtBlick. LichtBlick versorgt bundesweit 650 Städte und Kommunen mit Ökostrom für Straßenlampen. (www.solarportal24.de) weiter

Frostschutz in der Nordsee

14.1.2012 - Erstmals wird die Umweltchemikalie Benzotriazol in der Nordsee wissenschaftlich nachgewiesen. (www.sonnenseite.com) weiter

Polymere fischen CO2 aus der Luft

14.1.2012 - Günstige Materialien zur Bekämpfung des Klimawandels entdeckt. (www.sonnenseite.com) weiter

Verkehrsministerium fährt e-mobil

13.1.2012 - Erstes E-Auto mit österreichischer Antriebstechnologie in Fuhrpark des BMVIT (www.oekonews.at) weiter

Stimmungsmache gegen die Energiewende: Die Österreich-Legende

13.1.2012 - In teilweise schrillem Ton berichten Medien über eine prekäre Stromversorgung in Süddeutschland infolge der Energiewende ? Zuletzt habe Anfang Dezember Strom aus Österreich die Bayern aus akuter Stromnot gerettet (www.oekonews.at) weiter

Null-Energie-Bilanz-Hotel gewinnt weltweite Auszeichnung

13.1.2012 - Holiday Check Award für Boutiquehotel Stadthalle (www.oekonews.at) weiter

SMA Solar Technology AG erreicht Prognoseziele 2011

13.1.2012 - Die SMA Solar Technology AG (Niestetal) hat nach vorläufigen Schätzungen des Vorstands im Jahr 2011 rund 1,7 Milliarden Euro Umsatz und ein operatives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von über 240 Millionen Euro erzielt. Damit habe SMA bei beiden Werten die Prognoseziele des Vorstands voll erreicht und das zweitbeste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte erzielt, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Im weltweit größten Photovoltaik-Markt Deutschland habe SMA ihre Position als Marktführerin erfolgreich behauptet bzw. sogar leicht ausgebaut. (www.solarportal24.de) weiter

Gründung der CEHATROL Vertrieb eG bringt maximale Starthilfe für eine Standortpartnerschaft

13.1.2012 - Berlin, den 13.01.2012 Anlässlich des Neujahrsempfang der CEHATROL Markeninhaber am 10.01.2012 in Berlin, trafen sich im Anschluss die Gründungsmitglieder der CEHATROL eG, zur Gründung der Genossenschaft. Im Rahmen der Beschaffung von Investitionsmitteln zur Errichtung von Anlagen zur Produktion von (www.openpr.de) weiter

EBSnet erweitert myXSolutions mit Automatisierter Rechnungsprüfung

13.1.2012 - Regensburg, 13. Januar 2012 - Die EBSnet GmbH, unabhängiger Anbieter von Softwarelösungen für die Energiewirtschaft, hat die Kommunikations- und Datenmanagementlösung myXSolutions mit einem Modul zur automatisierten Rechnungsprüfung erweitert. Diese erleichtert das Auffinden fehlerhafter Faktura und macht so eine aufwendige manuelle (www.openpr.de) weiter

Info-Reihe startet: ?Entschädigung für DDR-Leitungsrechte selbst anfordern? -InfoBaustein kostenlos downloaden

13.1.2012 - JuraScout.de hilft mit verständlich aufbereiteten juristischen Fachinformationen jedermann, seine volle Entschädigung für Leitungsrechte selbst einzufordern. Kostenlose InfoBaustein und Musterschreiben im Download bei JuraScout.de ?Recht zum Selbermachen? versprichtund startet mit einer Informationsreihe zum Thema ?Entschädigungsansprüche für DDR-Leitungen?. Dies betrifft rund (www.openpr.de) weiter

Neue Ökostrom-Produkte mit Grüner Strom Label erhältlich

13.1.2012 - Pünktlich zum Jahreswechsel führen drei weitere Energieversorger Ökostrom-Produkte mit Grüner Strom Label Gold (GSL Gold) ein. Die Auswahl an glaubwürdigen Produkten, die auf dem deutschen Energiemarkt verfügbar sind, wächst damit weiter. Das Grüner Strom Label wird von gemeinnützigen Umwelt- und Verbraucherschutzverbänden sowie Friedensorganisationen getragen. (www.solarportal24.de) weiter

EEG ist wirkungsvolles Instrument, um Erneuerbare an den Markt zu führen

13.1.2012 - Der steigende Anteil Erneuerbarer Energien an der Stromproduktion dämpft weiterhin den Preis an der Strombörse. Im vergangenen Halbjahr ist der Großhandelspreis für die Kilowattstunde Strom kontinuierlich gesunken und hat mittlerweile wieder einen Stand wie vor dem Atommoratorium im Frühjahr 2011. 'Der Blick auf die Zahlen entkräftet das Argument, die Erneuerbaren Energien sowie deren Vergütung nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz gefährdeten den Industriestandort Deutschland', sagt Philipp Vohrer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien. (www.solarportal24.de) weiter

Plusenergiehaus bringt Push für Wärmepumpen

13.1.2012 - Solarthermie spielt in vielen Konzepten keine Rolle. (www.sonnenseite.com) weiter

Mehrheit der Bundesbürger für sparsamere Straßenbeleuchtung

13.1.2012 - 67 Prozent der Bundesbürger halten Einschränkungen bei der nächtlichen Straßenbeleuchtung für eine sinnvolle Möglichkeit, Energie zu sparen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bio schont das Klima

13.1.2012 - Klimagewissen und Genuss in einem vereint: regional. saisonal und biologisch (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz für Berliner Schulen

13.1.2012 - Schüleruniversität 'schools@university Nachhaltigkeit + Klimaschutz' an der Freien Universität Berlin bis 2015 verlängert. (www.oekonews.at) weiter

"Schaufenster Elektromobilität": Volkswagen in Niedersachsen dabei

13.1.2012 - Projektbeteiligung am Schaufenster der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg. (www.oekonews.at) weiter

Berliner Senat unterstützt Brandenburgs Position zu polnischen Atomplänen

13.1.2012 - Müller: 'Mögliche Folgen der Kernenergienutzung enden nicht an Landesgrenzen' (www.oekonews.at) weiter

Das Windkraftgeschäft ist ein Erfolg

13.1.2012 - Siemens will Joint Ventures mit Shanghai Electric gründen und erhält Auftrag für Off-Shore-Windpark in Deutschland (www.oekonews.at) weiter

Plusenergiehaus bringt Push für Wärmepumpen

13.1.2012 - Strategien auf dem Weg zu Plusenergiehäusern in Neubau und Sanierung standen im Mittelpunkt eines halbtägigen Forums auf der Fachmesse Deubau in Essen. Das Fazit: Für Solarthermie könnte es schwierig werden, sich bei solchen Konzepten zu behaupten. Bessere Chancen haben... (www.enbausa.de) weiter

Diversifikation des Solarmarkts schreitet weiter voran

13.1.2012 - Aufgrund von Subventionskürzungen und sinkender Nachfrage schrumpft der europäische Photovoltaik-Markt. Asien hingegen schneidet gut ab und wird voraussichtlich ein deutliches Wachstum in 2012 erzielen. Photovoltaik-Unternehmen, die ihren Absatz ausweiten wollen, machen sich im Februar 2012 auf den Weg nach Südkorea, um erste Einblicke über Geschehnisse des kommenden Jahres in Asien zu erhalten. (www.solarportal24.de) weiter

China beschleunigt Ausbau regenerativer Energien

13.1.2012 - China ist auf dem besten Weg, weltweit eine führende Rolle bei der Nutzung erneuerbarer Energien einzunehmen. (www.sonnenseite.com) weiter

Weiterer Solarstrom-Ausbau erhöht Strompreise kaum noch

13.1.2012 - Solarenergie-Anteil am deutschen Strom-Mix steigt bis 2016 um 70 Prozent. Prognos AG: Stromtarife steigen dadurch um knapp zwei Prozent. (www.sonnenseite.com) weiter

juwi verkauft Photovoltaik-Park in Tschechien

12.1.2012 - Nach erfolgreicher Inbetriebnahme Ende 2009 und zweijährigem Regellauf wurde der 90 Kilometer südöstlich von Prag gelegene Photovoltaik-Park Morasice jetzt unter Beteiligung der LBBW CZ an den tschechischen Investor Ing. Jiri Fast verkauft. Projektiert hat die High-Tech-Anlage die juwi-Gruppe aus dem rheinhessischen Wörrstadt. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Speicherkonzepte mit herausragender Wärmedämmung. Westfalengas und Solacept auf der SHK

12.1.2012 - Die Westfalen AG, mit der Marke Westfalengas einer der führenden Flüssiggas-Versorger Deutschlands, ist zum dritten Mal auf der SHK in Essen vertreten. In Halle 2, Stand 443, präsentiert das Unternehmen aus Münster das solarthermische Programm Solacept®. Die Branchenmesse läuft vom (www.openpr.de) weiter

Deutschlands grüner Teppich feiert sein 5. Jubiläum

12.1.2012 - Der Clean Tech Media Award 2012 lockt zu seinem 5. Jubiläum die innovativsten Ideen Deutschlands auf den grünen Teppich nach Berlin. Berlin, 12.01.2012 ? Der Clean Tech Media Award rollt zu seinem fünften Jubiläum am 07. September 2012 den ?grünen? Teppich (www.openpr.de) weiter

Erste Golf Blue-e-Motion stromern durch Österreich

12.1.2012 - Fünfzehn Fahrzeuge im Rahmen der Vienna Autoshow übergeben (www.oekonews.at) weiter

Erderwärmung und Antiatompolitik im Fokus

12.1.2012 - Umweltausschuss debattiert über Klimaschutzpolitik- Berlakovich: Durban-Klimagipfel schwierig, aber erfolgreich (www.oekonews.at) weiter

Elektromobilität- Ein Hype oder mehr?

12.1.2012 - Wie wird heute diskutiert, welche Akteure stehen in Entscheidungsrollen- TU Berlin (www.oekonews.at) weiter

Solarkauf startet Seminarprogramm für Photovoltaik-Unternehmen

12.1.2012 - Partnerprogramm SolarkaufPlus wird um Technik-, Recht- und Vertriebs- Schulungen erweitert FRANKFURT, 12. Januar 2012 ? Solarkauf, die Photovoltaik-Vertriebsmarke der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD), startet im neuen Jahr ein Seminar- und Schulungsangebot für Solarteure, Handwerksbetriebe und Photovoltaik-Unternehmen. In den Bereichen (www.openpr.de) weiter

Ad-hoc: solarhybrid AG: Erwerb von Projektrechten in Israel

12.1.2012 - Die solarhybrid AG, Brilon, gibt den Erwerb von Projektgesellschaften und -rechten in Israel für PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von ca. 201 MWp bekannt. An den Projektgesellschaften sind Mitgesellschafter, vor allem die Ormat Systems Ltd., Yavne, Israel, im Durchschnitt mit 22 (www.openpr.de) weiter

Brandgefahr bei Photovoltaik-Anlagen unvermindert

12.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Bereits in seiner Augustausgabe von 2010 berichtete Brennstoffspiegel und Mineralölrundschau (zum Probeabo geht es hier:über die Brandgefahr, die von Photovoltaikanlagen ausgeht (mehr hier:Inzwischen häufen sich die Fälle. Grund genug für das renommierte ARD-Wirtschaftsmagazin, in (www.openpr.de) weiter

8.600 Betriebsstunden pro Jahr: HAASE Biogas-BHKW sichern maximale Rendite für Betreiber von Biogasanlagen

12.1.2012 - 2011 war das HAASE Biogas-BHKW auf der BGA Beuster 8.600 Stunden erfolgreich in Betrieb. Für die Rendite einer Biogasanlage ist die Anzahl der BHKW-Betriebsstunden der ausschlaggebende Faktor. Die gesamte Biogasanlage wird von der Firma BEV Bioenergie Verwaltungs GmbH (Werben) betrieben. (www.openpr.de) weiter

Deponie Olpe: HAASE Energietechnik entsorgt Deponiesickerwasser im Rahmen eines Betreibermodells

12.1.2012 - Eine Laufzeit von 10 Jahren hat das Betreibermodell für die Sickerwasser-Entsorgung auf der Deponie Olpe. HAASE Energietechnik hat dazu eine 2-stufige Umkehrosmoseanlage (UO) installiert, die für die Behandlung von max. 160 m3 Sickerwasser pro Tag ausgelegt ist. Der offizielle Starttermin (www.openpr.de) weiter

Neuheit: Picolino ? die smarte Notfackel für Biogasanlagen bis 550 kWel.

12.1.2012 - Nach dem EEG 2012 ist bis 1.1.2014 die Nachrüstung einer Fackel für Bestands-Biogasanlagen gefordert. Für kostenbewusste Betreiber von Biogasanlagen, die nicht auf die bewährte HAASE Qualität verzichten wollen, gibt es jetzt ein neues Einsteigermodell. Die smarte Fackel kann direkt mit (www.openpr.de) weiter

Neue Geschäftsführung bei der Solarschmiede

12.1.2012 - München, 11. Januar 2012 Das Softwareunternehmen Solarschmiede GmbH hat drei neue Geschäftsführer. Künftig leiten Rudi Haas, Harald Zeich und Felix Schneider das Münchner Solarunternehmen. Die neue Geschäftsführung bringt langjährige Erfahrung aus der Photovoltaik und der Software-Entwicklung mit. Rudi Haas verantwortet (www.openpr.de) weiter

Conergy erweitert Vorstand und richtet Blick auf Wachstumsmärkte

12.1.2012 - Die Conergy AG (Hamburg) erweitert ihre Vorstandsmannschaft aus den eigenen Reihen und will sich damit im wichtigen Wachstumsmarkt Asien verstärken. Das Unternehmen will sich zukünftig auf den internationalen Vertrieb von Photovoltaik-Systemen an Installateure und Großhändler, die weltweite Projektierung von Photovoltaik-Parks sowie das Servicegeschäft konzentrieren. Im Juli 2011 hatte Conergy mit einem Kapitalschnitt und anschließender Kapitalerhöhung seine Kreditverbindlichkeiten von 323 Millionen Euro auf 122 Millionen Euro reduziert. (www.solarportal24.de) weiter

Forschungsprojekt zum Brandschutz an Photovoltaik-Anlagen

12.1.2012 - Wissenschaftliche Analyse von Schadenfällen angelaufen. 'Es gibt vereinzelt Fälle, in denen Solaranlagen in Brand geraten sind...' (www.sonnenseite.com) weiter

Cleantech China: Saubere industrielle Revolution - China setzt im neuen Fünfjahresplan auf Recyclingtechnik aus Deutschland

12.1.2012 - Cleantech & Effizienz Ness / China, München. 40 Mio. Tonnen Elektroschrott werden jedes Jahr weltweit produziert, rund 2,5 Mio. Tonnen davon allein in China. Ein Fünftel davon sind Kühlgeräte, die sowohl gefährliche Reststoffe wie FCKW enthalten als auch wertvolle Materialien wie Edelmetalle und Aluminium. Die Entsorgung dieser Geräte ist für Menschen und Umwelt kritisch. Um die Kreislaufwirtschaft bei E-Schrott voranzubringen, sieht die chinesische Regierung im aktuellen Fünfjahresplan u.a. die Förderung von modernen Recyclingtechnologien vor. Gleichzeitig mit diesem Umdenken steigt die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Mehrheit der Bundesbürger für sparsamere Straßenbeleuchtung -

12.1.2012 - Cleantech & Ökostrom News / Hamburg. 67 Prozent der Bundesbürger halten Einschränkungen bei der nächtlichen Straßenbeleuchtung für eine sinnvolle Möglichkeit, Energie zu sparen. Allerdings müsse darauf geachtet werden, dass besonders belebte Straßen weiterhin gut ausgeleuchtet werden. 33 Prozent der Befragten lehnen Einschränkungen bei der öffentlichen Beleuchtung generell ab, da sie durch weniger Licht auf den Straßen ihre Sicherheit gefährdet sehen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 Bundesbürgern im Auftrag des Öko-Energieversorgers LichtBlick. LichtBlick versorgt bundesweit 650 Städte [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Sovello investiert in Quad-Öfen und Standort Thalheim

12.1.2012 - Cleantech & Energie News / Thalheim. Es ist ein klares Bekenntnis zum Standort Sachsen-Anhalt und zum Standort Deutschland: Das CleanTech-Unternehmen Sovello will seinen Technologievorsprung (50 Prozent weniger Silizium- und Energieverbrauch) nutzen und weiterhin den chinesischen Unternehmen Konkurrenz machen. Dazu hat Sovello Quad-Öfen der neuesten Generation für seinen Standort in Thalheim ersteigert. In einem Bieterverfahren in den USA um die Anlagenwerte eines US-amerikanischen PV-Unternehmens hatte der integrierte Solarmodulhersteller den Zuschlag für die Hochtechnologie-Öfen erhalten. Mit Investitionen von rund 35 Millionen Euro [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto SIM-LEI mit 300 Kilometer Reichweite

12.1.2012 - CleanTech & Mobilität News / Japan. Ein japanisches Projekt kommen auf Touren: Eine Unternehmens-Kooperation unter den Namen SIM Drive Corporation hat sich zum Ziel gesetzt, ein serienmäßig produziertes Elektroauto auf den Markt zu bringen, das mindestens eine Reichweite von 300 km schafft. Bei einem Test wurden 333 km erreicht. Das Fahrzeug, SIM-LEI genannt, soll in den nächsten zwei Jahren produziert werden. Ursprünglich wollten die Asiaten schon weiter sein, aber die Reaktorkatastrophe von Fukushima hat ihnen einen Strich durch die Rechnung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Deutschland: Solarstrom-Ausbau erhöht Strompreise kaum noch

12.1.2012 - Solarenergie-Anteil am deutschen Strom-Mix steigt bis 2016 um 70 Prozent Prognos AG: Stromtarife steigen dadurch um knapp zwei Prozent (www.oekonews.at) weiter

11. Januar: Geringer Heizölpreis-Anstieg reicht für Jahreshoch

12.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Wie schon in den letzten Tagen übten sich die Öl-Notierungen an den Rohstoffbörsen auch heute im gleichmütigen Verharren. Sowohl Nordseeöl (Brent) als US-Leichtöl (WTI) bewegten sich in der Nähe ihrer Tagesausgangswerte von 113 bzw. 102 Dollar. Der Euro (www.openpr.de) weiter

Intelligente Sanitärlösungen aus Deutschland

12.1.2012 - Markenhersteller der Initiative Blue Responsibility exportieren ihre Produkte weltweit Die innovativen Produkte der deutschen Sanitärindustrie sind international gefragt. Mitgliedsunternehmen von Blue Responsibility, der Initiative für nachhaltige Sanitärlösungen, beleuchten, wie sie den länderspezifischen Anforderungen für den Export gerecht werden. Deutschland nimmt eine Vorreiterrolle (www.openpr.de) weiter

Prognos-Studie: Weiterer Photovoltaik-Ausbau erhöht Strompreise kaum noch

12.1.2012 - Der Anteil der Solarenergie am deutschen Strom-Mix wird nach Einschätzung des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. in den nächsten vier Jahren um 70 Prozent zulegen, von rund vier Prozent im Jahr 2012 auf etwa sieben Prozent im Jahr 2016. Die Strompreise steigen dadurch nach Angaben der Prognos AG um knapp zwei Prozent. Dies ist das zentrale Ergebnis eines heute gemeinsam mit der Prognos AG in Berlin vorgestellten Kurzgutachtens. (www.solarportal24.de) weiter

Ban Ki-moon ruft Jahr der ?nachhaltigen Energie? aus - World Future Energy Summit beginnt am Samstag

12.1.2012 - Cleantech & Energie News / Abu Dhabi. Ban Ki-moon, Generalsekretär der Vereinten Nationen, wird bei seinem Auftritt auf dem World Future Energy Summit (WFES) 2012 das Internationale Jahr der nachhaltigen Energie für alle ausrufen. Damit wird Generalsekretär Ban Ki-moon sich während des World Future Energy Summit in Abu Dhabi zum zweiten Mal in Folge an Staatsoberhäupter und internationale Abgesandte wenden. “Der World Future Energy Summit bringt all die zentralen Akteure zusammen, deren Mithilfe benötigt wird, um sowohl die Initiative als [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Evonik mit neuer Barrierefolie Flexoskin

12.1.2012 - Cleantech & Solar News / Essen. Wie eine schützende Haut legt sich die neue Barrierefolie FLEXOSKIN von Evonik Industries auf flexible Photovoltaikmodule ? und bewahrt diese so vor den widrigen Einflüssen von Wind und Wetter. Obwohl FLEXOSKIN hochtransparent ist und sichtbares Licht passieren lässt, werden schädliche UV-Strahlen abgeblockt. Außerdem verhindert die Barrierefolie das Eindringen von Feuchtigkeit. Die flexible Barrierefolie leistet damit, was bei starren Modulen die Aufgabe von schweren Glasplatten ist. Auf der Photovoltaikmesse PVSEC in Hamburg ? und damit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Österreichischer Photovoltaikspezialist steigert Export

12.1.2012 - ertex solar: Exportanteil weiter steigend - Deutschland bleibt Hauptmarkt Projekte in Turkmenistan und Abu Dhabi realisiert. (www.oekonews.at) weiter

Erderwärmung und Antiatompolitik im Fokus

12.1.2012 - Umweltausschuss debattiert über Klimaschutzpolitik- Berlakovich: Durban-Klimagipfel schwierig, aber erfolgreich (www.oekonews.at) weiter

TU Berlin: Der mediale Hype um die Elektromobilität

12.1.2012 - Seit 2007 gewinnt das Thema Elektromobilität zunehmend an Aufmerksamkeit. Es setzte ein regelrechter Hype um das Thema ein, der insbesondere an der Berichterstattung in den Zeitungen nachvollzogen werden kann. Dass vor über 15 Jahren eine ähnliche Debatte stattgefunden hat, wird in der aktuellen Diskussion kaum thematisiert. Obwohl der damalige Großversuch auf der Insel Rügen mit 60 Elektrofahrzeugen den bis dahin weltweit größten Feldversuch darstellte, endete der Diskurs ebenso plötzlich wie er entstanden war. (www.solarportal24.de) weiter

Emissionshandel reicht für Energiewende nicht aus

12.1.2012 - Der europäische Handel mit Emissionszertifikaten allein wird in Deutschland nicht zu Investitionen in erneuerbare Energien führen. Nur mit ergänzenden Förderprogrammen werden die Energieunternehmen ihren Anlagenpark umstellen. Für eine Verdrängung der Kohleverstromung aber bleiben dann zu viele Zertifikate auf dem Markt. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie der Technischen Universität München (TUM), die verschiedene Szenarien der Strom- und Wärmeproduktion bis zum Jahr 2020 modelliert hat. So gut wie gar keinen Einfluss hätte der Emissionshandel ohne den Ausstieg aus der Kernkraft. (www.sonnenseite.com) weiter

Saudi-Arabien: Neues Finanzzentrum setzt mit Conergy auf Solar statt auf Öl

12.1.2012 - Erste Aufdachanlage in der Metropole Riad mit Systemkomponenten ?Made in Germany? (www.sonnenseite.com) weiter

Schiefergas im Weinviertel: Keine Experimente

11.1.2012 - Klares 'Nein' zu Bohrungen ist sinnvoll (www.oekonews.at) weiter

Internationalisierung des Biodieselmarktes schreitet immer stärker voran ? EUWID NE 1/2.2012 erschienen

11.1.2012 - Die Internationalisierung des Biodieselmarktes schreitet immer stärker voran. Während vor zehn Jahren praktisch kein Biodiesel gehandelt wurde, erreichte das internationale Handelsvolumen im Jahr 2010 ungefähr 2,25 Mio. Tonnen. Einem entsprechenden Bericht über die Marktentwicklung bei Biodiesel, den die Ecofys Germany (www.openpr.de) weiter

Moderne Heiztechnik: Infrarot-Flächenheizung

11.1.2012 - Moderne Infrarotheizungen schaffen angenehme Strahlungswärme zu geringen Kosten. Verbraucher sollten auf geprüfte Qualität achten. Frankfurt, 11. Januar 2012 - Das Heizen mit Strom steht im Ruf, umweltschädlich und teuer zu sein. Für alte Nachtspeicheröfen trifft dies sicher zu, ebenso für (www.openpr.de) weiter

Ruukki stellt energiesparende Sandwichpaneele vor

11.1.2012 - Ruukki, der weltweit führende Hersteller und Zulieferer von Stahlkomponenten und -systemen für das Baugewerbe, stellt auf der DACH+HOLZ International 2012 erstmals neue, energieeffiziente Wandpaneele für den deutschen Markt vor. Die AIR Energy Sandwich Panels werden insbesondere beim Bau von Lagerhallen (www.openpr.de) weiter

SCHOTT Solar: Aus für Waferfertigung am Standort Jena

11.1.2012 - Die SCHOTT Solar AG (Alzenau) treibt die Neuausrichtung des Geschäftsfeldes Photovoltaik weiter voran. Zukünftig will sie sich auf das wachstumsstarke Modul- und Projektgeschäft fokussieren. Für die Waferfertigung am Standort Jena bedeutet dies das Aus. Rund 290 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind davon betroffen. (www.solarportal24.de) weiter

TÜV Rheinland: Brände von Photovoltaik-Anlagen sind Einzelfälle

11.1.2012 - Seit Beginn der Nutzung von Photovoltaik spielen die Themen Sicherheit und Brandschutz eine wesentliche Rolle. Mit Erfolg: Bislang wurden durch Photovoltaik-Anlagen nur wenige Brände verursacht. Trotzdem ist das Thema für die breite Öffentlichkeit und Branche bedeutend, denn die Erzeugung von Strom durch Photovoltaik wird weiter eine wachsende Rolle im Energiemix spielen. (www.solarportal24.de) weiter

Formaldehydwerte dauerhaft senken

11.1.2012 - Schweinfurt, 11.01.2012. Langfristig können Biogasanlagen nur effektiv betrieben werden, wenn ihre Emissionswerte dauerhaft unter den vom Bundesimmissionsschutz-gesetz (Bimschg) vorgegebenen Grenzwert von 40 mg/Nm3 sinken. Mit dem Wasserstoffzellgenerator der Piatke H2-Technologie ist dies möglich. Mehrere unabhängige Untersuchungen, durchgeführt von der Gesellschaft (www.openpr.de) weiter

Baden-Württemberg setzt auf Windkraft und Photovoltaik

11.1.2012 - Baden-Württemberg setzt beim Ausbau der Nutzung Erneuerbarer Energien im Strombereich auf Windkraft und die Photovoltaik. Aktuelle Berechnungen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) bescheinigten beiden Energieformen das größte Ausbaupotenzial im Land in den nächsten Jahren. (www.solarportal24.de) weiter

1000. Photovoltaikanlage in Betrieb genommen

11.1.2012 - Auf dem Scheunendach der Familie Fückel in Trebur wurde die 1000. Photovoltaikanlage im Netz der ÜWG Stromnetze GmbH und deren Netzbetreiber der Stadtwerke Mainz Netze GmbH in Betrieb genommen. (www.oekonews.at) weiter

Anti-Atom-AktivistInnen protestieren in Indien

11.1.2012 - Proteste in Kundankulam, wo das Atomkraftwerk demnächst hochgefahren werden soll (www.oekonews.at) weiter

Solarstrom - ein starker Beitrag zur Energiewende

11.1.2012 - Marktführer Photovoltaik NRW 2012 erschienen: (www.oekonews.at) weiter

Haiti: Solarlampen helfen Menschen mit Behinderung

11.1.2012 - Zwei Jahre nach dem schweren Erdbeben in Haiti am 12. Januar 2010 setzt die humanitäre Hilfsorganisation Help - Hilfe zur Selbsthilfe im Karibikstaat verstärkt auf Hilfsprojekte mit Erneuerbaren Energien. Da die Stromversorgung in Haiti nach wie vor mangelhaft ist, installiert Help inzwischen Solarlampen in den Häusern. Die eingesetzten Solarlampen geben bis zu zehn Stunden Licht und werden durch eine Photovoltaik-Zelle auf dem Dach des Hauses täglich aufgeladen. (www.solarportal24.de) weiter

Emissionshandel reicht für Energiewende nicht aus

11.1.2012 - Der europäische Handel mit Emissionszertifikaten allein wird in Deutschland nicht zu Investitionen in Erneuerbare Energien führen. Nur mit ergänzenden Förderprogrammen werden die Energieunternehmen ihren Anlagenpark umstellen. Für eine Verdrängung der Kohleverstromung aber bleiben dann zu viele Zertifikate auf dem Markt. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie der Technischen Universität München (TUM), die verschiedene Szenarien der Strom- und Wärmeproduktion bis zum Jahr 2020 modelliert hat. So gut wie gar keinen Einfluss hätte der Emissionshandel ohne den Ausstieg aus der Kernkraft. (www.solarportal24.de) weiter

UmweltBank: erfolgreichste Bankaktie 2011

11.1.2012 - Die Aktie der UmweltBank war im abgelaufenen Jahr der erfolgreichste Titel unter den börsennotierten Banken in Deutschland. (www.sonnenseite.com) weiter

Gold-Award für die MEA Bausysteme GmbH

10.1.2012 - "Wir sind sehr stolz, diesen Preis erhalten zu haben", freut sich Luitpold Moser, Geschäftsführer der MEA Bausysteme, der zusammen mit Monika Foydl aus dem MEA-Vorstand die Trophäe anlässlich der Verleihung im Rahmen der Celler Werktage in Empfang nahm. "Die Auszeichnung (www.openpr.de) weiter

Günstiges Gas von 123energie jetzt auf weitere Netzgebiete in Nordrhein-Westfalen und Bayern ausgeweitet

10.1.2012 - 123gas und 123ökogas ab sofort in fast 200 Versorgungsgebieten erhältlich / Mehr als 80 Prozent aller Haushalte abgedeckt / Bequeme Bestellung per Internet / Umfangreicher Service Ludwigshafen, 10. Januar 2012 ? Auch in 2012 wird bei 123energie, der Online-Marke der PFALZWERKE (www.openpr.de) weiter

Deutsche Rohstoff AG gründet Seltenerden Storkwitz AG - Seltenerden Storkwitz AG mit Sitz in Chemnitz meldet Finanzierungsrunde und will noch 2012 an die Börse

10.1.2012 - Cleantech & Effizienz News / Heidelberg, Chemnitz. Die Deutsche Rohstoff AG meint es wirklich ernst mit dem Abbau von Seltenen Erden im sächsischen Erzgebirge. Heute gab das Heidelberger Cleantech-Unternehmen die Gründung Seltenerden Storkwitz AG bekannt. Die neue Gesellschaft soll nicht nur die einzige Lagerstätte für Seltene Erden in Mitteleuropa untersuchen, sondern auch noch im laufenden Jahr an die Börse gebracht werden. Zudem vermeldete die neu gegründete Aktiengesellschaft eine Finanzierungsrunde mit “deutschen Investoren” in Höhe von 2,2 Mio. Euro. Im Frühjahr [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wartung Klimaanlage ? Metzger Kälte-Klimatechnik GmbH aus Karlsruhe

10.1.2012 - Wartung der Klimaanlage: Hier muss der Profi ans Werk! Die Wartung der Klimaanlage sollte unbedingt von einem Fachmann vorgenommen werden. Denn eine unsachgemäße Wartung kann Ihrer Klimaanlage immens schaden. Die Wartung gar auszulassen, kann sogar die Leistungsfähigkeit Ihrer Klimaanlage enorm (www.openpr.de) weiter

CSR-Manager: Buch gibt Anleitung zum Verantwortung-Zeigen - 'Der CSR-Manager - Unternehmensverantwortung in der Praxis' in 2. Auflage erschienen - bei Amazon kaufen

10.1.2012 - CleanTech & CSR News / Karlsruhe. “Corporate Social Responsibility wird ein Megatrend” ? davon war der bekannte Zukunftsforscher Matthias Horx bereits vor mehr als 5 Jahren überzeugt und traf mit seiner Prognose voll ins Schwarze. Ob CSR, Clean Thinking, Nachhaltigkeit oder Sustainability ? heute gibt es kaum noch ein Unternehmen, das nicht seine soziale und ökologische Verantwortung beteuert. Doch statt einem ganzheitlichen unternehmerischen Umdenken findet man hinter der Fassade der angeblichen Nachhaltigkeit viel zu häufig hole Lippenbekenntnisse zu Kommunikations- und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Lexmark unterzeichnet freiwillige Vereinbarung zur Herstellung umweltfreundlicher Outputgeräte

10.1.2012 - Freiwillige Vereinbarung stellt die kontinuierliche Verbesserung der Ökobilanz von Outputgeräten sicher DIETZENBACH, 10. Januar 2012 ? Der Druckerhersteller Lexmark hat eine freiwillige Vereinbarung (Voluntary Agreement) für Imaging-Geräte wie Drucker, Kopierer, Fax- und Multifunktionsgeräte (MFPs) unterzeichnet. Das Abkommen wurde von der Druckerindustrie (www.openpr.de) weiter

Hier wird es heiß! - Technische Verbrennung und deren Anwendung

10.1.2012 - Seminar ?Technische Verbrennung und deren Anwendung? vom 23. bis 24. April 2012 im Haus der Technik Berlin Die technische Verbrennung spielt in weiten Bereichen der Ingenieurwissenschaften eine tragende Rolle. Anwendungen finden sich in der Energie-, Antriebs- und Verfahrenstechnik. Basis hierfür ist (www.openpr.de) weiter

Wie gefährlich sind Photovoltaik-Anlagen tatsächlich?

10.1.2012 - Wie groß ist die Brandgefahr durch Photovoltaik-Anlagen tatsächlich? Genaue Statistiken über die Gefahren gibt es bisher nicht, so der TÜV Rheinland. Gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, der Berufsfeuerwehr München, der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie und Industriepartnern erforscht der unabhängige Prüfdienstleister aktuell das Brandrisiko von Photovoltaik-Anlagen. Im Rahmen eines Brandschutz-Workshops am 26. Januar 2012 sollen die ersten Ergebnisse des Forschungsprojekts im Auftrag des Bundesumweltministeriums präsentiert werden. (www.solarportal24.de) weiter

Saudi-Arabien: Neues Finanzzentrum setzt auf Solar statt auf Öl

10.1.2012 - Das neueste Finanzzentrum Saudi-Arabiens, das King Abdullah Financial District (KAFD), setzt künftig auf Solarenergie statt auf die Ölreserven des Königreichs. Mit der Aufdachanlage des Finanzgebäudes – das erste Photovoltaik-Kraftwerk Riads – setzt das KAFD auf nachhaltige Architektur und will für das Gebäude eine der wichtigsten Öko-Zertifizierungen der Welt erreichen: die höchste Auszeichnung des amerikanischen Green Building Councils, die sogenannte 'LEED Gold Zertifizierung'. (www.solarportal24.de) weiter

Armaflex bietet bereits CE-zertifizierte Dämmstoffe

10.1.2012 - Cleantech & Gebäude News / Münster. Als erster Hersteller flexibler, technischer Dämmstoffe bietet Armacell seit Jahresanfang CE-zertifizierte Produkte an. Das Dämmstoffwerk in Münster, die weltweit größte Armaflex-Fertigungsstätte, wurde Anfang November erfolgreich zertifiziert; weitere europäische Standorte durchlaufen derzeit das Konformitätsbewertungs-verfahren.  Ab August 2012 sind technische Dämmstoffe nur noch nach europäischer Produktnorm und mit CE-Zeichen zugelassen. Das CE-Zeichen und der “Product designation code” (Bezeichnungsschlüssel), der Auskunft über die wesentlichen Produkteigenschaften liefert, befindet sich auf den Produktkartons. Armacell bzw. das Vorgängerunternehmen Armstrong Insulation Products [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de