Donnerstag, 24.5.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 52784 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 (350 Artikel pro Seite)

RL Mobil: Elektroautos testen und leasen

28.4.2011 - Projektleiter Christian Scholz im oekonews Interview (www.oekonews.at) weiter

Europäischer Tag der Sonne: bereits über 300 Veranstaltungen angemeldet

28.4.2011 - Solarenergie als Alternative zu Atom, Öl und Gas - bei der Europäischen Solar-Aktion am 6./7. Mai bereits über 300 Veranstaltungen in Österreich angemeldet. (www.oekonews.at) weiter

Beim SunCarport sind die Solarmodule das Dach

28.4.2011 - Auch Solarworld macht auf der Messe Intersolar im Juni den Eigenverbrauch von Solarstrom zum Thema. Der Anbieter präsentiert in München seine Lösung SunPac, eine Kombination aus Fotovoltaikanlage und Batterie. Dabei mißt ein Stromzähler den Energiefluss zwischen Netz und Haushalt. Wird mehr Strom... (www.enbausa.de) weiter

centrotherm photovoltaics Konsortium erhält 290 Millionen Euro-Auftrag

28.4.2011 - Das Konsortium centrotherm photovoltaics AG und Kinetics Germany GmbH hat einen Vertrag mit der staatlichen Versorgungsgruppe Société Nationale de lElectricité et du Gaz (Sonelgaz) über den Bau einer nahezu vollintegrierten Solarmodul-Fabrik in Algerien unterzeichnet. Das Auftragsvolumen für das Konsortium liegt bei rund 290 Millionen Euro, wobei der größte Teil des Betrags auf den schwäbischen Solarspezialisten centrotherm photovoltaics entfällt. (www.solarportal24.de) weiter

Enerix ? präsentiert das Erfolgskonzept- Franchise für erneuerbare Energien auf der START-Messe

27.4.2011 - Franchising ist und bleibt einer der vielversprechendsten und sichersten Wege zum eigenen Unternehmen. Die START Messe in Nürnberg widmet sich sehr ausführlich diesem Gründungskonzept. Besuchen Sie Enerix vom 6. bis zum 7. Mai in Halle 12, Stand D 36. auf (www.openpr.de) weiter

Energie sparen mit Solardächern

27.4.2011 - Dachdeckerei.info informiert über den Strom vom Dach Spätestens seit der jüngsten Atomstrom-Diskussion sind Solardächer für viele Hausbesitzer mehr als eine Überlegung wert. Vor der Installation von Solarkollektoranlagen gibt es allerdings einiges zu beachten. Auf Dachdeckerei.info finden Nutzer einen ausführlichen Beitrag zum (www.openpr.de) weiter

"hastdusonne"

27.4.2011 - SMP Solartechnik veranstaltet Solarparty mit Autogrammstunde des FC-Sachsen Leipzig Im Rahmen der bundeweiten jährlichen Aktion ?Woche der Sonne? präsentiert der Branchenexperte SMP Solartechnik aus Leipzig vom 12. Bis 14. Mai die Solarparty ?Hast Du Sonne??. Als besonderes Highlight lädt das vom (www.openpr.de) weiter

Förderinitiative Energiespeicher

27.4.2011 - Solarthemen 350: 200 Millionen Euro will die Bundesregierung nach Aussage von Rainer Brüderle, Minister für Wirtschaft und Technologie, für eine ?Förderinitiative Energiespeicher? zur Verfügung stellen. Das versprach der Minister nach dem Energiegipfel von Bundes- und Landesregierungen bei Kanzlerin Angela Merkel. ?Die Vorarbeiten sind abgeschlossen, Forschungsanträge können jetzt vorbereitet werden,? so Brüderle. (www.solarthemen.de) weiter

EAG EE gilt jetzt

27.4.2011 - Solarthemen 350: Das Europarechtsanpassungsgesetz Erneuerbare  Energien (EAG EE), mit dem der deutsche Gesetzgeber einzelne Passagen des EEG und des EEWärmeG EU-kompatibel gemacht hat, wurde jetzt im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt am 1. Mai in Kraft. Unter anderem gelten damit bestimmte Nutzungspflichten für öffentliche Gebäude erstmals auch im Altbau. Auf den Internetseiten können wir nur eine kleine [...] (www.solarthemen.de) weiter

Microgrids - Market Segmentation and Pilot Projects; Thursday, April 28, 2011, 5:30pm Paris and Frankfurt

27.4.2011 - Auf dem internationalen Online-Meeting stellen wir ein holländisches Projekt vor, das als erstes "Live Smart MicroGrid Europas" bezeichnet wird und fragen nach den wichtigsten Projekten, Herausforderungen und Marktchancen für Microgrids. * How can microgrids secure power supply under peak situations? (www.openpr.de) weiter

Eine Elsbeere für den Tag des Baumes

27.4.2011 - Olaf und Arnulf Piepenbrock pflanzen im Forst Rheinhagen den Baum des Jahres 2011 (Osnabrück, 25.04.2011) Wenn Ostern so spät ausfällt wie in diesem Jahr und das Wetter mit frühsommerlichen Temperaturen lockt, zieht es den einen oder anderen Baumfreund in den Wald. (www.openpr.de) weiter

Italienisches Agrounternehmen investiert in Photovoltaik

27.4.2011 - - SolarMax Wechselrichter speisen Strom von vier Anlagen in das öffentliche Netz ein - Die Südtiroler Elektrotechnik-Spezialisten von Elpo haben vier Photovoltaikanlagen an zwei Standorten des landwirtschaftlichen Unternehmens Cereals Docks nahe Venedig errichtet. Dabei verbauten sie bewährte SolarMax C-Zentralwechselrichter von Sputnik (www.openpr.de) weiter

Große Auftaktveranstaltung zur Wärmepumpen-Kampagne auf dem Welterbe Zollverein in Essen

27.4.2011 - Klimafreundlich, zukunftssicher, wartungsarm - Ein informativer Erlebnis-Parcours rund um die Wärmepumpen-Heizung Berlin, 20. April 2011. ?Zeichen setzen ? Wärme pumpen!? - unter diesem Motto startet der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V. am Freitag, den 13. Mai 2011 seine neue Wärmepumpen-Kampagne mit einem (www.openpr.de) weiter

Neuheit auf der Intersolar Europe: Leitfaden für die Pressearbeit in der Solarbranche

27.4.2011 - Die PR-Agentur Krampitz gibt einen Leitfaden für die Pressearbeit in der Solarbranche heraus. Das Nachschlagewerk enthält zahlreiche Checklisten zur Medienarbeit. Umfangreiche Kapitel sind den Werkzeugen der Pressearbeit, der Entwicklung und Umsetzung von PR-Strategien und beispielhaften Kampagnen gewidmet. Neben speziellen Tipps (www.openpr.de) weiter

atelier damböck nimmt Solaranlage in Betrieb

27.4.2011 - Neufinsing, 27. April 2011 ? Die letzten Wochen haben gezeigt, wie aktuell die Diskussion um erneuerbare Energien und umweltfreundliche Stromerzeugung ist. Nachhaltige Energiegewinnung ist eine der wichtigsten Aufgaben, die es im 21. Jahrhundert zu lösen gilt. Auch atelier damböck versucht (www.openpr.de) weiter

IGBT-Modul mit höchster Stromdichte: 4,9 A/cm² für 3-Level-Umrichter

27.4.2011 - Nürnberg, 27. April 2011 - Semikron präsentiert das neue MiniSKiiP IGBT-Leistungshalbleitermodul jetzt auch in 3-Level-Topologie. Mit 4,9 A/cm², dem höchsten Nennstrom pro Modulfläche im Vergleich zum Wettbewerb, und einem Leistungszweig pro Modul lassen sich kompakte Umrichter mit Ausgangsleistungen bis 85 (www.openpr.de) weiter

CleanTech Übernahme: BASF kauft inge watertechnologies - Spezialst für Ultrafiltrations-Technologie sorgt für Wasseraufbereitung

27.4.2011 - Ludwigshafen/Greifenberg bei München. Der Chemie-Konzern BASF (alle BASF News) hat das CleanTech-Unternehmen inge watertechnologies AG (alle inge watertechnologies News bei CleanThinking.de) gekauft. inge watertechnologies AG gilt als ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich Ultrafiltration. Damit wird Trinkwasser, Prozesswasser, Abwasser und Meerwasser mithilfe spezieller Membrane aufbereitet. Gerade in Zeiten von Naturkatastrophen ist die Wasseraufbereitung über Ultrafiltration ein ganz wichtiger Baustein für die Versorgung mit sauberem Wasser in vielen Regionen der Welt. Die Investorengruppe von inge watertechnologies AG – hierzu gehören [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Next Kraftwerke erreicht Poolgröße von 15 Megawatt - CleanTech-Startup nun für Regelenergiemarkt im Gebiet von Amprion und 50Hertz

27.4.2011 - Die Next Kraftwerke GmbH hat den Sprung in die Übertragungsnetz-Gebiete von Amprion und 50Hertz Transmission geschafft und hat nun die notwendigen Anträge zur Zulassung zum Regelenergiemarkt gestellt. Voraussetzung hierfür ist eine Poolgröße von jeweils mindestens 15 Megawatt. // < ![CDATA[ // < ![CDATA[ google_ad_client = 'ca-pub-5165738719288777'; /* Imagebanner Test */ google_ad_slot = '1202861766'; google_ad_width = 468; google_ad_height = 60; // ]]> Next Kraftwerke schließt Kleinerzeugungsanlagen wie etwa Notstromaggregate oder Biogasanlagen zu virtuellen Kraftwerken zusammen – und offeriert diese ohnehin vorhandenen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Feldkraftmaschine als neue Quelle für Primär-Energie? - Heinz Wenz (IEM Nova) im CleanThinking.de-Gespräch

27.4.2011 - Nach dem verheerenden Unglück im japanischen AKW Fukushima ist nicht nur in Deutschland eine völlig neue Debatte um die zukünftige Energiepolitik und die rasche Einleitung der so genannten Energiewende entbrannt. In unregelmäßiger Abfolge möchten wir von CleanThinking.de daher zukünftig einen Beitrag zur Diskussion rund um die Energiewende liefern und alternativ zu bekannten Technologien wie Solarenergie, Windenergie oder Bioenergie neue Konzepte, Ideen oder theoretische Modelle beleuchten und zur (kritischen!) Diskussion stellen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir Konzepten kritisch gegenüber [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Siemens-Konkurrent ABB: Nachfrage nach verbesserter Energieeffizienz steigt - Schweizer Konkurrent von Siemens und General Electric wächst in Q1 kräftig

27.4.2011 - Der Schweizer Industriekonzern ABB, Konkurrent in vielen Märkten von Siemens und General Electric, konnte im ersten Quartal 2011 ein zweistelliges Wachstum bei Umsatz und Ertrag verbuchen. Als herausragende Wachstumstreiber erwiesen sich die lebhafte Industrienachfrage nach verbesserter Energieeffizienz, die anhaltenden Investitionen von Energieversorgern in Netzverbindungen und Netzmodernisierungen. Die Ertragskraft wurde zudem durch die wettbewerbsfähigere Kostenbasis gestärkt. Der Konzerngewinn stieg um 41 Prozent auf 655 Mio US-Dollar. Das operative EBITDA belief sich auf ca. 1,3 Mrd. US-Dollar und erhöhte sich gegenüber dem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Q-Cells steigt in Japan in das Photovoltaik-Geschäft für Privatkunden ein

27.4.2011 - Q-Cells SE (Bitterfeld-Wolfen) betritt als erster deutscher Anbieter den japanischen Privatkundenmarkt mit integrierten Photovoltaik-Lösungen. Dafür hat das Unternehmen den Q-Cells Meister Club (QMC) gegründet, ein innovatives Vertriebsnetzwerk mit ausgewählten japanischen Installateuren, um Photovoltaik-Lösungen mit Q-Cells Solarmodulen für Privathaushalte anzubieten und damit den erfolgreichen Markteintritt des Unternehmens in Japan sicherzustellen. (www.solarportal24.de) weiter

Thailands solare Zukunft

27.4.2011 - Mit dem Solarpark Nakhon Pathom baut die Conergy AG bereits das dritte Photovoltaik-Kraftwerk auf thailändischem Boden binnen eines Jahres. (www.sonnenseite.com) weiter

Solar News: Q-Cells spricht japanisch - Solarenergie-Spezialist gründet Q-Cells Meister Club in Japan

27.4.2011 - Solar-Riese Q-Cells erschließt weiterhin die weltweiten Märkte für sich und den Vertrieb der eigenen Solarmodule – nach der Eröffnung eines Büros in London im März – Großbritannien gilt mit 5 MWp Installationen im Jahr 2009 und voraussichtlich 140 MWp im Jahr 2012 als einer der wichtigsten europäischen Märkte für Solarenergie – strebt der Solarkonzern nun nach Japan. Dabei konzentriert sich Q-Cells – als nach eigenen Angaben erster deutscher Anbieter auf den japanischen Privatkundenmarkt mit integrierten PV-Lösungen. Zu diesem Zweck gründete [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Annya's story - a Chernobyl legacy

27.4.2011 - 25 Jahre nach Tschernobyl leidet Annya an den Folgen - eine Foto/Filmstory von Greenpeace International (www.oekonews.at) weiter

Nie wieder Tschernobyl! Nie wieder Fukushima!

27.4.2011 - Die Wiener Plattform Atomkraftfrei wies mit einem Trauerzug auf die dramatischen Folgen der Atomkraft hin (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaikförderung 2011: Bundesmittel erschöpft - Zusätzliche Mittel des Landes NÖ bereitgestellt

27.4.2011 - Pernkopf: 'Machen Sie Ihr Haus zum Kraftwerk' (www.oekonews.at) weiter

Drei Mal Solarpower made in Austria für Arizona

27.4.2011 - Die Grazer Solid GmbH ist von China bis in die USA erfolgreich (www.oekonews.at) weiter

Engagement für den Klimaschutz verstärken

27.4.2011 - Gruppe der größten Treibhausgas-Verursacher berät in Brüssel über konkrete Maßnahmen für den Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Bundesnetzagentur ändert Meldeverfahren

27.4.2011 - Die Anmeldung von Fotovoltaikanlagen bei der Bundesnetzagentur ist ab sofort nur noch online über das Meldeportal der Agentur möglich. Dieses Meldeportal hatte die Agentur erst Anfang November 2010 als Ergänzung zur Meldung mit dem 'Formular zur Meldung von Photovoltaikanlagen an die... (www.enbausa.de) weiter

Weltweit erstes Passivhaus-Hochhaus eingeweiht

27.4.2011 - Die Zertifizierung durch das Passivhausinstitut ist noch im Gange, aber Florian Kagerer vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg ist sich sicher, dass der Wärmebedarf des sanierten Hochhauses im Freiburger Stadtteil Weingarten nicht mehr als 15 Kilowattstunden pro... (www.enbausa.de) weiter

Bundesnetzagentur: Auch Kraftwerksbetreiber tragen Verantwortung für die Netzstabilität

27.4.2011 - Die Bundesnetzagentur will Kraftwerksbetreiber notfalls dazu zwingen, an notwendigen Maßnahmen zur Sicherung der Netzstabilität mitzuwirken. Das von der Bundesregierung beschlossene Moratorium führe derzeit zu Veränderungen in den Netzlastflüssen, die solche Maßnahmen notwendig machten. Da Kraftwerksbetreiber bekannt seien, die ihre zukünftige Mitwirkung an solchen Maßnahmen unter Vorbehalt gestellt hätten, hat die Bundesnetzagentur nun ein so genanntes Festlegungsverfahren eröffnet. (www.solarportal24.de) weiter

120.000 Menschen bei Anti-Atomprotesten am Ostermontag

27.4.2011 - Rund 120.000 Menschen haben am Ostermontag in Deutschland erneut gegen die Atomenergie demonstriert. An zwölf Atomstandorten machten die Menschen anlässlich des 25. Jahrestages der Katastrophe von Tschernobyl klar, dass sie die von AKWs ausgehende Gefahr nicht länger hinnehmen wollen und forderten: Alle AKWs abschalten! Zu den Demonstrationen hatte unter anderem der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) aufgerufen. (www.solarportal24.de) weiter

Mobiles Solarenergie-System sorgt zuverlässig für autarke Stromversorgung

27.4.2011 - Auf der Intersolar Europe 2011 in München stellt Donauer Solartechnik ein neu entwickeltes Montagegestell der Eigenmarke INTERSOL vor: Das System Futura Siplex mit Snap-In-Funktionen. Wie leicht sich Photovoltaik-Anlagen mit dem neuen System montieren lassen, wird täglich am Stand vorgeführt. Der Fachgroßhändler präsentiert darüber hinaus Off-Grid-Lösungen für eine autarke Stromversorgung unter allen örtlichen Gegebenheiten. (www.solarportal24.de) weiter

Heizölpreis 20. April: Handel gewährt Nachlässe

26.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölpreise haben sich heute bis zum Nachmittag stabil gezeigt. Nordseeöl der Sorte Brent kostete mehr als 122 Dollar, US-Leichtöl (WTI) rund 109 Dollar. Damit stiegen die Notierungen gegenüber ihren gestrigen Tagestiefs um jeweils knapp drei Dollar an. Analysten (www.openpr.de) weiter

Treber als Brennstoff für die Brauindustrie

26.4.2011 - Naturbelassene Reststoffe werden energetisch vollständig im Kreislaufkonzept der Energiecontracting Heidelberg AG genutzt Heidelberg, 21.04.2011. Brauereien produzieren in ihren Brauprozessen nicht nur Bier. Es fällt auch kontinuierlich feuchter Treber als Reststoff an. Dieser Treber kann prinzipiell auch als Brennstoff genutzt werden. Die Energiecontracting (www.openpr.de) weiter

?Count on the sun and you are a winner!? ? scn energy AG bewirbt Fotovoltaik auf musikalische Weise

26.4.2011 - Um die Menschen auf emotionale und eingängige Art für das Thema Fotovoltaik zu begeistern, hat die scn energy AG einen Solarsong produziert. (Torgelow-19. April 2011) ?Count on the sun and you are a winner!?, das ist der neue Song von scn (www.openpr.de) weiter

Deutscher Contracting Kongress 2011 in der Neusser Pegelbar

26.4.2011 - Präsentation innovativer Konzepte zur Energieversorgung Neuss. Eine 200 Jahre alte Idee, die sich zu einem komplexen und hoch aktuellen Themenfeld entwickelt hat, ist das Geschäftsmodell Contracting. Für Immobilienbesitzer, Verantwortliche aus der Wohnungswirtschaft, Hoteliers, Gastronomen, öffentliche Träger und Gewerbetreibende, die den (www.openpr.de) weiter

EMAS - Zertifizierte Selbstverpflichtung für aktiven Umweltschutz

26.4.2011 - Mit gutem Vorbild und voller Überzeugung voran: Die Agentur Gute Aussicht Kommunikations GmbH wurde mit dem EMAS-Zertifikat ausgezeichnet. EMAS steht als Abkürzung für Eco Management and Audit Scheme. Diese Überprüfung des Umweltmanagements untersucht alle Produktionsprozesse einer Organisation (Industrie, Gewerbe, Dienstleister (www.openpr.de) weiter

Earth Guest Day 2011: Hamburger Accor Mitarbeiter säubern Alsterufer von Flößen aus

26.4.2011 - Teams aus 17 Hamburger Accor Hotels sammeln Müll an Binnen- und Außenalster Enge Zusammenarbeit mit Bezirksamt Mitte Mehr Bäume, weniger Müll, Kinderschutz: Rund 300 Hotels der Accor-Gruppe in Deutschland beteiligen sich beim Earth Guest Day mit sozialen und ökologischen Aktionen Beim fünften (www.openpr.de) weiter

110421 ? Türkei ? Aktan fragt: 3 AKW und 1.738 Wasserkraftwerke - Größenwahn oder Notwendigkeit?

26.4.2011 - Wieder einmal lenkt die türkische Erdogan-Regierung die Aufmerksamkeit des Auslands auf ihr Land. Aufgeschreckt durch den dramatischen Atomunfall in Japan haben viele verantwortungsvolle Regierungen angekündigt, ihre bestehenden Atomkraftwerke einem neuerlichen Sicherheitscheck zu unterziehen und ihre Einstellung zur Atomkraft generell zu (www.openpr.de) weiter

Neue Strangüberwachung Fronius String Control 100/12

26.4.2011 - Perfekte Detektion für 3-phasige Fronius IG Plus Wechselrichter Das Strangüberwachungssystem des Qualitätsführers Fronius, die Fronius String Control 100/12 ist ab Mai 2011 weltweit1 erhältlich. Die neue Fronius String Control ist das perfekte Überwachungssystem für die Fronius IG Plus Serie, im speziellen (www.openpr.de) weiter

PV Made for Germany - Solarkollektoren aus China erobern den deutschen Markt

26.4.2011 - Energiewerft Geschäftsführer Bernd Luxenhofer über Qualität, Liefertreue und Wettbewerbsfähigkeit chinesischer PV-Lieferanten von Sophia Stolze Hannover / Saarbrücken, 26.4.2011 ? Chinesische Photovoltaik-Module stehen den etablierten europäischen Marken in Qualität und Effizienz nicht nach. Das wird von den Kunden der Energiewerft GmbH bestätigt. Der (www.openpr.de) weiter

EVITA als Sponsor auch überregional aktiv

26.4.2011 - EVITA unterstützt mit dem Basketballclub Cuxhaven Bascats erstmals einen Verein außerhalb Baden-Württembergs. Der Stuttgarter Gas- und Stromanbieter baut damit seine Aktivitäten im Bereich Sportsponsoring weiter aus. Seit zwei Jahren betreibt EVITA das Sponsoring von Sportvereinen. Am Anfang standen Vereine wie (www.openpr.de) weiter

Fronius IG TL ? Einer der Besten seiner Klasse

26.4.2011 - ?Sehr gut? für trafolosen Wechselrichter Der trafolose Wechselrichter des österreichischen Qualitätsanbieters Fronius, der Fronius IG TL 5.0 wurde kürzlich vom Fachmedium Photon getestet und für ?Sehr gut? befunden. ?Dieses Ergebnis bestätigt einmal mehr, dass der Fronius IG TL zu einem der (www.openpr.de) weiter

Hightech-Solaranlage sorgt künftig für Wohlfühl-Temperaturen in der Vita Classica Therme Bad Krozingen

26.4.2011 - Kollektoren erwärmen täglich bis zu 80 Prozent des benötigten Wassers auf 45 Grad Celsius Bad Krozingen ? Eine 200 Quadratmeter große Hightech-Solaranlage auf dem Dach der Vita Classica-Therme in Bad Krozingen ist im März 2011 in Betrieb genommen worden. Das Planungsbüro (www.openpr.de) weiter

Bioaerosole: Dicke Luft auf dem Land?

26.4.2011 - Genehmigung von Tierhaltungsanlagen - neues gutachterliches Konzept für die Ermittlung von Bioaerosolen Bioaerosole unterliegen derzeit noch keinen gesetzlichen Auflagen, werden aber im Genehmigungsverfahren von Tierhaltungsanlagen, Bau und Erweiterung zunehmend herangezogen. Mittlerweile werden sie in viehstarken Regionen, u.a. im Emsland, emotional diskutiert, (www.openpr.de) weiter

Energiewende ? Photovoltaik als Chance und wichtiger Baustein für die Zukunft

26.4.2011 - Odelzhausen, 26.04.2011. Immer mehr Verbraucher entschließen sich ihren eigenen Beitrag zur Energiewende zu leisten, denn das bisherige Vertrauen in die Atomkraft ist spätestens seit den Ereignissen in Fukushima erschüttert. Aktuelle Umfragen zeigen, dass sich 73 Prozent der Befragten für einen (www.openpr.de) weiter

Energiewende ? Photovoltaik als Chance und wichtiger Baustein für die Zukunft

26.4.2011 - Hermsdorf, 26.04.2011. Immer mehr Verbraucher entschließen sich ihren eigenen Beitrag zur Energiewende zu leisten, denn das bisherige Vertrauen in die Atomkraft ist spätestens seit den Ereignissen in Fukushima erschüttert. Aktuelle Umfragen zeigen, dass sich 73 Prozent der Befragten für einen (www.openpr.de) weiter

Energiewende ? Die Rolle der Photovoltaik im Energiemarkt der Zukunft

26.4.2011 - Wildberg, 26.04.2011. Der steigende Anteil der Erneuerbaren Energien am Markt zeigt, dass die jüngsten Vorkommnisse in Fukushima das bisherige Vertrauen in die Atomkraft stark erschüttert haben. Aktuelle Umfragen zeigen, dass sich 73 Prozent der Befragten für einen schnellen Ausstieg aus (www.openpr.de) weiter

Heizölpreis 26. April: Handel gewährt Abschläge

26.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölpreise haben sich bis zum Nachmittag leicht nach oben bewegt. Bei Redaktionsschluss kostete das Barrel US-Leichtöl (WTI) 112 Dollar; Nordseeöl (Brent) 124 Dollar. Damit bleiben die Notierungen auf ? am physischen Angebot gemessen ? zu hohem Niveau. Klares (www.openpr.de) weiter

Dr. Neuhaus steigt ins Zählergeschäft ein

26.4.2011 - Mit der Produkteinführung des zugelassenen Haushaltszählers SMARTY ix-130 bietet Dr. Neuhaus erstmals Stromzähler an. Hamburg, April 2011 Durch die Erweiterung des Produktportfolios um das Segment ?Stromzähler für Haushaltskunden? kann Dr. Neuhaus nun ganzheitliche Smart Metering-Lösungen anbieten ? Zähler, Kommunikation und Anbindung (www.openpr.de) weiter

Solar-Tonne komprimiert Müll

26.4.2011 - Solarthemen:kom: Ein “BigBelly” besitzt mit 160 Litern doppelt so viel Fassungsvermögen wie herkömmliche Müllcontainer. Der Clou: eine solarbetriebene Presse komprimiert den Müll auf ein siebtel seines Volumens und erhöht das Fassungsvermögen auf ein Äquivalent von 700-800 Liter. Der Container verfügt zudem über ein integriertes Modem, das die Füllhöhe per Funk anzeigt. Somit muss der “BigBelly” nur [...] (www.solarthemen.de) weiter

Mehr Zuschüsse auch für Kommunen

26.4.2011 - Solarthemen:kom: Befristet bis zum 31. Dezember 2011 wird der Fördersatz für Solarwärmekollektoren bis 40 Quadratmeter Fläche im Marktanreizprogramm für erneuerbare Wärme des Bundes von 90 auf 120 Euro pro Quadratmeter angehoben. Reine Warmwasseranlagen, die nicht die Raumheizung unterstützen, werden dabei ebenso wenig gefördert wie Anlagen in Neubauten. Antragsberechtigt sind neben Privatpersonen und Unternehmen auch Kommunen und [...] (www.solarthemen.de) weiter

Conergy installiert weiteren Photovoltaik-Park in Thailand

26.4.2011 - Mit dem 12,4 Megawatt starken Solarpark Nakhon Pathom baut Conergy bereits das dritte Sonnenkraftwerk auf thailändischem Boden binnen eines Jahres. Zusammen mit seinem lokalen Partner Annex Power, einem Systemintegrator mit Sitz in Bangkok, errichten die Solarexperten den Park auf einer Fläche von 268.500 Quadratmetern das entspricht der Größe von 25 Fußballfeldern. (www.solarportal24.de) weiter

Telekom setzt auf Brennstoffzelle - Brennstoffzellen vom Typ "Jupiter" von FutureE im Einsatz

26.4.2011 - Die Deutsche Telekom AG setzt gemeinsam mit dem eigenen Venture-Arm T-Venture auf die Brennstoffzelle als CO2-neutrale Alternative zur herkömmlichen Bleibatterie. Während die Brennstoffzelle im Wasserstoffauto immer noch auf ihren eigentlichen Durchbruch wartet, setzen sich Brennstoffzellen in dafür besonders günstigen Märkten Schritt für Schritt durch. “Für uns liegt in der Nutzung der Brennstoffzelle eine sehr viel versprechende Chance, um von der Entwicklung des Öl und Strompreises unabhängiger zu werden”, begründete Bruno Jacobfeuerborn, Geschäftsführer Technik Telekom Deutschland GmbH. “Die Brennstoffzellen sind besonders [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiewende: Deutsche sorgen sich um Kosten für den Atomausstieg - Energiewende weiterhin erwünscht / Finanzielle Folgen rücken in den Fokus / Unterschiedliche Bereitschaft bei Ost- und Westdeutschen / Kritik an Kommunikation

26.4.2011 - Die überwiegende Mehrheit der Deutschen fordert weiterhin den Ausstieg aus der Kernenergie – allerdings muss der Strom bezahlbar bleiben. Zu Sorgen über mögliche persönliche Einschränkungen durch steigende Strompreise tritt die wachsende Unzufriedenheit über fehlende Transparenz in der Energiedebatte. Das ist das Ergebnis einer aktuellen repräsentativen Umfrage im Auftrag von Ketchum Pleon, Deutschlands führender Kommunikationsagentur. Auch gut sechs Wochen nach der Katastrophe von Fukushima ist die Forderung der Deutschen eindeutig: Wir wollen raus aus der Kernenergie. “89 Prozent der Befragten befürworten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ersatzbrennstoffe: FKK Environment GmbH plant neue Werke - Spezialist von klimafreundlichen Ersatzbrennstoffen aus Abfällen legt Unternehmensanleihe auf

26.4.2011 - Peitz bei Cottbus/Brandenburg. Die FFK Environment GmbH, Hersteller von klimafreundlichen Ersatzbrennstoffen (EBS) aus Abfällen, möchte ihr Unternehmenswachstum durch das Auflegen einer Unternehmensanleihe finanzieren. Schon im Mai 2011 sollen genauere Daten zur Unternehmensanleihe bekannt gegeben werden – diese soll dann über die Börse Düsseldorf erhältlich sein. Laut moz.de plant das CleanTech-Unternehmen das frische Geld zu nutzen, um zwei neue Werke in Berlin und Eisenhüttenstadt aufzubauen, in dem so genannte Ersatzbrennstoffe produziert werden sollen. Zwei Standorte würden derzeit geprüft – die Investitionskosten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Unfallrisiko Pedelec? Fahrradbranche wehrt sich - Studie des GDV sieht erhebliches Sicherheitsrisiko durch "schnelle Pedelecs"

26.4.2011 - Es ist ein typisches deutsches Verhalten: Neue, innovative Technologien werden in Deutschland oftmals zunächst negativ gesehen und deren Nachteile oder mögliche Probleme breit öffentlich debattiert – bis womöglich die Technologie wieder verschwindet und erst über Umwege wieder in Deutschland Akzeptanz findet. Ein Beispiel ist das vermeintliche Problem, dass Elektroautos keine Geräusche machen und damit Fußgänger gefährden könnten. Richtig ist: Die Elektroautos sind deutlich leiser als herkömmliche PKW – die künstliche Erzeugung von Geräuschen, etwa beim An-, Langsam- oder Rückwärtsfahren aber [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Umweltdachverband: Österreichs Anti-Atompolitik schrottreif und lächerlich!

26.4.2011 - Bundeskanzler Faymann: Wann macht die Bundesregierung Schluss mit den Atomstromimporten aus Tschechien? (www.oekonews.at) weiter

CleanTech Übernahme: BASF kauft inge watertechnologies AG - Spezialst für Ultrafiltrations-Technologie sorgt für Wasseraufbereitung

26.4.2011 - Ludwigshafen/Greifenberg bei München. Der Chemie-Konzern BASF (alle BASF News) hat das CleanTech-Unternehmen inge watertechnologies AG (alle inge watertechnologies News bei CleanThinking.de) gekauft. inge watertechnologies AG gilt als ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich Ultrafiltration. Damit wird Trinkwasser, Prozesswasser, Abwasser und Meerwasser mithilfe spezieller Membrane aufbereitet. Gerade in Zeiten von Naturkatastrophen ist die Wasseraufbereitung über Ultrafiltration ein ganz wichtiger Baustein für die Versorgung mit sauberem Wasser in vielen Regionen der Welt. Die Investorengruppe von inge watertechnologies AG – hierzu gehören [...] (www.cleanthinking.de) weiter

3M erweitert Solarproduktion in China

26.4.2011 - 3M plant im Hightech-Park Hefei in Zentralchina den Bau eines Werkes, das Produkte für die Solarindustrie herstellt. Produziert werden dort künftig unter anderem Rückseitenschutzfilme für Photovoltaik-Anlagen. Baubeginn für das neunte 3M Werk in China ist das zweite Quartal 2011. Der Hightech-Park Hefei ist einer der ersten staatlich genehmigten Entwicklungsparks für Erneuerbare Energien in China. (www.solarportal24.de) weiter

Im 1. Quartal 2,7 Milliarden Kilowattstunden Solarstrom hergestellt

26.4.2011 - Die Solarstrom-Erzeugung erreicht neue Rekorde: Allein von Januar bis März dieses Jahres produzierten die Photovoltaik-Anlagen in Deutschland 2,75 Milliarden Kilowattstunden Strom. 'Der im ersten Quartal 2011 erzeugte Solarstrom deckt den Jahresbedarf von rund 785.000 Drei-Personen-Haushalten - das entspricht der Einwohnerzahl von München und Köln zusammen', sagte Jörg Mayer, Geschäftsführer des Bundesverbands Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar). (www.solarportal24.de) weiter

Smart Metering: 30 Energieversorger suchen Synergien - Eines der größten, europäischen Projekte für Smart Metering geplant

26.4.2011 - Immer mehr Energieversorger und Stadtwerke kümmern sich – gesetzlich gewünscht und damit wahrscheinlich überwiegend gezwungenermaßen – um die Einführung von Smart Metern bzw. intelligenten Stromzählern. Jetzt gab ein Stadtwerke-Zusammenschluss unter Beteiligung der Stadtwerke Heidelberg und Lünen, bekannt, den Einsatz von intelligenten Stromzählern aktiver vorantreiben zu wollen. Die Stadtwerke Heidelberg aus Baden-Württemberg sind Gründungsmitglied einer Projektgruppe von insgesamt 30 Energieversorgern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bei der Stadtwerke-Kooperation Trianel, die das Zukunftsthema Smart Metering gemeinsam weiterentwickeln möchte. Ziel des Projektes [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SolarWorld in Afrika: Wie Namibia von Photovoltaik profitiert - Verlässliche Solarprodukte als nachhaltige Entwicklungspolitik

26.4.2011 - SolarWorld-Chef Frank Asbeck hat – das muss man in jeder Hinsicht anerkennen – klare Ziele und Vorstellungen für sein CleanTech-Unternehmen, die Bonner SolarWorld AG. Seit der Fußball-WM 2010 in Südafrika hat der Konzern für Solarenergie sein Engagement in Afrika verstärkt – mit Frank Asbeck als “Kopf” an der Spitze. “Wir tragen Verantwortung für eine faire Entwicklung in allen Ländern der Welt. Afrika muss sich entwickeln und wirtschaftlich wachsen, um seine Menschen zu ernähren und ihnen eine Zukunft im eigenen Land [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Prismen für mehr Solarernte bei Ost-West-Dach

26.4.2011 - Alpinsun verwendet bei seinem Fotovoltaikmodul Prisma M60 ein Prismenglas von Saint-Gobain. Damit soll es einfacher möglich sein, auch Dächer in Ost-West-Ausrichtung zu nutzen. Seine spezielle Oberfläche ermögliche eine Ertragssteigerung von bis zu 20 Prozent im Vergleich zu normalem Solarglas und... (www.enbausa.de) weiter

Grüner Strom durch 500 Stellplätze

26.4.2011 - Der Reifenhersteller Michelin und die juwi Solar GmbH haben die Photovoltaik-Anlage auf den Mitarbeiterparkplätzen des Werkes in Homburg offiziell eingeweiht. Auf den neuen Solar-Carports erzeugen seit Dezember 2010 insgesamt 4.532 Module pro Jahr rund 933.000 Kilowattstunden sauberen Sonnenstrom. Das von juwi projektierte Solarkraftwerk hat eine Leistung von 1.012 kWp (Kilowatt Peak). Mit dem erzeugten Strom können mehr als 400 Elektroautos pro Jahr jeweils rund 15.000 Kilometer fahren. (www.solarportal24.de) weiter

Leutkirch im Allgäu will seinen Strom selbst erzeugen

26.4.2011 - Nicht ein kleines Dorf wie bei den Galliern, sondern eine Stadt mit 22.000 Einwohnerinnen und Einwohnern möchte autark werden: Leutkirch im Allgäu will testen, ob es sich selbst mit Strom versorgen kann. Dazu wurde das Pilotprojekt 'Nachhaltige Stadt Leutkirch' gestartet. Ziel des groß angelegt und wissenschaftlich begleiteten Projektes ist es, eine ökologische, ökonomische und sozial nachhaltige Energieversorgung zu erreichen. (www.solarportal24.de) weiter

MAG erhält Auftrag für 30 MW-Produktionsanlage für Photovoltaik-Module

26.4.2011 - Die MAG-Gruppe (Göppingen) hat den Zuschlag für einen Großauftrag im Bereich der Erneuerbaren Energien erhalten. In Schaffhausen gefertigt, liefert der Werkzeugmaschinenbauer und Technologiemarktführer eine 30 Megawatt-Produktionsanlage für Photovoltaik-Module schlüsselfertig nach Polen. (www.solarportal24.de) weiter

Olympia 2012: Erste Spiele mit CO2-Fußabdruck

26.4.2011 - Ära der Nachhaltigkeitsberichte bei Olympia angebrochen. (www.sonnenseite.com) weiter

?Weckruf für die Politik?

26.4.2011 - Abschluss der Ostermärsche und Anti-AKW-Protest. Eskalation in Libyen beenden! (www.sonnenseite.com) weiter

25 Jahre Tschernobyl ? Hintergrundinformationen des Öko-Instituts

26.4.2011 - Am 26. April 1986 kam es im Block 4 des Atomkraftwerks in Tschernobyl zu einer Explosion mit schwerwiegenden Folgen für ganz Europa. (www.sonnenseite.com) weiter

Technologiematrix als Planungshilfe

25.4.2011 - Solarthemen:kom: Im Auftrag von 19 Städten und finanziell unterstützt vom Bundesumweltministerium hat das Wuppertal Institut eine Technologiematrix entwickelt. Mit der können Kommunen einen für sie geeigneten Energiemix für mehr Klimaschutz näher bestimmen. “Es handelt sich bei der Technologiematrix um eine Art Lexikon, in dem 130 Technologien wie Windkraft, Solartechnik oder Fernwärme jeweils über eine Seite [...] (www.solarthemen.de) weiter

E-Slowrider: Florian Dobner designt stylishes Pedelec - Pedelec der Marke FXX CYCLES.COM ab 3.050 Euro

25.4.2011 - Pedelecs und E-Bikes galten lange als Senioren-Gefährte. Dass sich dies in den letzten Jahren gründlich geändert hat, dürfte allgemein unumstritten sein. Doch jetzt kommt eine neue Pedelec-Designklasse auf den Markt: Florian Dobner hat mit seiner Marke FXX CYCLES.COM seit Jahresbeginn u.a. den E-Slowrider entwickelt – ein wirklich außergewöhnliches schönes Pedelec, das es allerdings auch ohne Elektromotor zu kaufen geben wird. Außergewöhnlich cool – so sollen die E-Bikes und Pedelecs von FXX CYCLES.COM sein. Der E-Slowrider setzt da einen neuen Trend, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto Nissan Leaf: Weltauto 2011 - Nissan Leaf zum World Car of the Year 2011 gekürt

25.4.2011 - Das Elektroauto Nissan Leaf ist im Rahmen der new York International auto Show zum “World Car of the Year 2011″ gekürt worden. Das Elektroauto setzte sich u.a. gegen den BMW 5er und den Audi A8 durch, aber auch gegen andere Elektroautos wie den Mistubishi i-MiEV oder den Peugeot iOn. Bereits seit November 2010 ist der Nissan Leaf Europas “Auto des Jahres 2011″. Neben dem Nissan Leaf gewann noch ein weiteres, erfolgsverwöhntes Auto in New York: 2011 World Green Car wurde [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kretschmann: Weniger Autos bauen

25.4.2011 - Der vermutlich bald erste grüne Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, fordert die Automobilindustrie dazu auf, sich ökologisch zu erneuern. (www.sonnenseite.com) weiter

Atom ist out ? Wer redet von Wärme?

25.4.2011 - Solarthemen 350: Fukushima macht?s möglich: Die Politik schmiedet in Windeseile neue Energiekonzepte ohne Atomenergie. Dabei könnte das Potenzial erneuerbarer Wärme einmal mehr aus dem Blickfeld geraten. Die Heizungsverbände wollen das verhindern. Wenn die von der Abschaltung der sieben ältesten Atommeiler betroffenen Energiekonzerne ihre Zahlungen an den Energie- und Klimaschutzfonds der Bundesregierung einstellen, dann fehlen allein [...] (www.solarthemen.de) weiter

Innovationskongress Biogas

25.4.2011 - Solarthemen 350: Vom 12. bis 13. Mai findet in Osnabrück der 4. Biogas 2011 ? Internationaler Innovationskongress statt. Weitere Infos unter (www.solarthemen.de) weiter

Nachfolger von Hermann Scheer bei Eurosolar

25.4.2011 - Solarthemen 350: Die europäische Delegiertenversammlung von EUROSOLAR hat Prof. Peter Droege zum neuen Präsidenten ernannt. Der Wissenschaftler lehrt nachhaltigen Städtebau und Raumentwicklung an der Universität Liechtenstein, wo er ein grenzübergreifendes Projekt zur vollständigen Versorgung mit erneuerbaren Energien leitet. Foto: Eurosolar Auf den Internetseiten können wir nur eine kleine Auswahl unserer [...] (www.solarthemen.de) weiter

Grünstromprivileg: Neues in 2012

25.4.2011 - Solarthemen:kom: Das Grünstromprivileg soll modifiziert werden. Zunächst war dies bereits für 2011 angedacht, nach Protesten von Stadtwerken werden die Veränderungen nun doch erst zu Beginn des kommenden Jahres eingeführt. (www.solarthemen.de) weiter

Hamburg: Abwässer zu Erdgas

25.4.2011 - Solarthemen:kom: Der kommunale Versorger Hamburg Energie bereitet erstmals in Deutschland Faulgas aus der Abwasserbehandlung für die Erd - gasgewinnung auf. Das Methan wird Kunden als Biokomponente ihrer Erdgasversorgung angeboten. Die Anlage, die jährlich 1,7 Millionen Kubikmeter Biomethan produzieren soll, arbeitet auf dem Gelände von Deutschlands größtem Klärwerk im Hamburger Hafen. Sie bereitet energiereiches Faulgas, das [...] (www.solarthemen.de) weiter

50 Jahre WWF: Jubiläum für den Schutz unseres Planeten

25.4.2011 - Zahlreiche Erfolge für die Natur weltweit und in Österreich (www.oekonews.at) weiter

Erste SiliconPV International Conference on Silicon Photovoltaics ein Erfolg

25.4.2011 - Mit 540 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus 21 Ländern ging die erste 'SiliconPV International Conference on Silicon Photovoltaics' vom 17.-20. April 2011 im Freiburger Konzerthaus erfolgreich über die Bühne. Die neue Konferenzserie zielt auf den Austausch internationaler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf dem Gebiet der heute den Solarzellenmarkt dominierenden Siliziumtechnologie. Mehr als 130 Präsentationen zum thematischen Schwerpunkt 'Fortgeschrittene Zell- und Modulkonzepte' gingen bei der Premiere an den Start. (www.solarportal24.de) weiter

Der Norden holt beim Sonnenstrom auf

25.4.2011 - Brandenburg und Schleswig-Holstein belegen bei der Pro-Kopf-Leistung Platz zwei und drei. (www.sonnenseite.com) weiter

Greenpeace: Tschernobyl auch nach 25 Jahren noch gefährlich

25.4.2011 - Staatengemeinschaft muss Bergung des Tschernobyl-Brennstoffs angehen. (www.sonnenseite.com) weiter

CHANGE New Energy Repowering - soltechnics GmbH stellt neues Photovoltaik Konzept vor

25.4.2011 - Mit einem völlig neuen Ansatz zur Beschleunigung des Ausbaus der Elektrifizierung in Entwicklungsländern erzielt die soltechnics GmbH aus dem schwäbischen Baienfurt Aufmerksamkeit. weiter

Welche Bauweise ist ökologisch und ökonomisch die Beste?

24.4.2011 - Sinnvolle Bauweise für Öko-Gebäude im Vergleich (www.oekonews.at) weiter

Von der atomaren Bedrohung eingeholt

24.4.2011 - Lukashenko plant neues AKW neben Umsiedlern aus der verstrahlten Region Tschernobyls - Bärbel Höhn ist entsetzt (www.oekonews.at) weiter

Eigenverbrauch bleibt Topthema der Intersolar

24.4.2011 - Hersteller zeigen in München zahlreiche neue Lösungen. (www.sonnenseite.com) weiter

Wider das Märchen von der billigen Atomkraft

23.4.2011 - 25 Jahre nach dem Atom-GAU in Tschernobyl blickt die Welt gebannt auf den zweiten Größten Anzunehmenden Unfall in Japan. Auch wenn das ganze Ausmaß der Katastrophe dort noch nicht klar ist, so ist bereits sicher: Die Schäden für Mensch und Natur kosten Unsummen. 'Die Atomkraft schaufelt der Welt ein Milliardengrab', erklärt NABU-Präsident Olaf Tschimpke zum 25. Jahrestag des von Tschernobyl. (www.solarportal24.de) weiter

Großauftrag im Bereich erneuerbare Energien

23.4.2011 - MAG liefert komplette Produktionslinie schlüsselfertig an Solar-Energy in Polen (www.oekonews.at) weiter

»SiliconPV« erfolgreich gestartet

23.4.2011 - Erfolgreiche Konferenz in Freiburg: 540 Wissenschaftler aus 21 Ländern besuchten die erste »SiliconPV ? International Conference on Silicon Photovoltaics« (www.oekonews.at) weiter

ISE stellt effizientere Siebdruck-Solarmodule vor

23.4.2011 - Bei Solarzellen aus Silizium bietet die Kombination industrieerprobter Verfahren wie Siebdruck, mit neuer Zellarchitektur wie der Rückseitenkontaktierung die Chance, die Wirkungsgrade zu steigern und gleichzeitig die Kosten zu senken. Am Photovoltaik Technologie Evaluationscenter PV-TEC des... (www.enbausa.de) weiter

Grundlagen für die künftige Superbatterie sind das Ziel

23.4.2011 - Langlebige Batterien mit mehr Leistung und geringeren Kosten spielen eine zentrale Rolle beim Erfolg von Elektroautos. (www.sonnenseite.com) weiter

Wind und Wasser schon heute billiger als Kohle und Atom

23.4.2011 - Bislang wurden die Verbraucher über den wahren Preis von Kohle und Atom dadurch getäuscht, dass ein Großteil der Kosten gar nicht auf der Stromrechnung auftaucht. (www.sonnenseite.com) weiter

Politiker-Dienstwagen: Immer noch ?Schaufahren gegen den Klimaschutz?

23.4.2011 - Kein Bundesminister erfüllt mit seinem Dienstwagen die geltenden EU-Klimagaswerte - Ministerpräsident Carstensen (CDU) verweigert Auskunft und wird verklagt. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie teuer wird der Atomausstieg?

23.4.2011 - Ist der Atomausstieg überhaupt finanzierbar? ? so fragen jetzt viele Bedenkenträger und natürlich die unverbesserlichen Atomfreunde. Fest steht: Keine Energiequelle ist so teuer wie die Atomenergie. Das Frauenhofer-Institut in Karlsruhe hat für eine meiner Fernsehsendungen schon vor 15 Jahren errechnet, dass die Kilowattstunde aus einem Kernkraftwerk realistisch zwei Euro kosten müsste. Aber AKW sind weder realistisch versichert noch stehen die Folgekosten auf der Stromrechnung. (www.sonnenseite.com) weiter

SOFC-Brennstoffzellen als führende KWK-Technologie? - Vaillant zeigte wandhängenden Prototyp auf der Hannover Messe 2011

22.4.2011 - Brennstoffzellen vom Typ SOFC – so genannte Solid Oxide Fuel Cells (SOFC), also Festoxid- oder oxidkeramische Brennstoffzellen, die u.a. vom kalifornischen CleanTech-Unternehmen Bloom Energy produziert werden – haben auch nach Ansicht deutscher Experten eine große Zukunft. Die Remscheider Vaillant Group ist der Überzeugung, dass sich SOFC-Brennstoffzellen langfristig als führende Kraft-Wärme-Kopplungs-Technologie (KWK) durchzusetzen könnten. Auf der Hannover Messe 2011 präsentierte der Konzern einen Prototypen eines ersten wandhängenden Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungssystems mit Brennstoffzellentechnologie. Mit dem System werden Einfamilienhäuser gleichzeitig mit Wärme und Strom versorgt und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Der Norden Deutschlands holt beim Sonnenstrom auf

22.4.2011 - Neuinstallation von Solaranlagen: Brandenburg und Schleswig-Holstein belegen bei der Pro-Kopf-Leistung Platz zwei und drei / Bayern führt weiterhin die Solar-Länderliste an / Zuwachs bei Solarstrom ersetzt ein Atomkraftwerk (www.oekonews.at) weiter

Pielenhofen setzt auf LED-Strassenbeleuchtung - Umrüstung als Teil eines nachhaltigen Gesamtkonzeptes

22.4.2011 - Immer wieder berichten wir von CleanThinking.de über erfolgreiche Projekte, die die Umrüstung von Städten, Kommunen oder Unternehmen auf LED-Beleuchtung zeigen. Dabei ist aus Expertensicht gerade in der Straßenbeleuchtung nicht immer die LED-Beleuchtung die beste Alternative. Insbesondere dann nicht, wenn die Straßenlampen eine Höhe von 4,50 Metern überschreiten. Anders liegt der Fall in der Gemeinde Pielenhofen – das Neubaugebiet Rohrdorf Kommune bei Regensburg wurde jetzt mit LED-Technologie von Osram Opto Semiconductors ausgestattet. Pielenhofen soll nach und nach vollständig auf LED-Beleuchtung umgerüstet [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Aber sicher Akw - RWE-Konzern hält am Atomkonzept fest

22.4.2011 - 'Dies ist ein modernes, sehr sicheres und technisch anspruchsvolles Kernkraftwerk', lobte Bundeskanzlerin Merkel das AKW Emsland bei Ihrem Besuch im August des letzten Jahres. Gemeinsam mit Jürgen Großmann, dem Chef der RWE AG, marschierte sie lächelnd über das Gelände. Nur wenig später sollte die Atom-Kanzlerin die Verlängerung der AKW-Laufzeiten beschließen lassen. Das alles scheint, nach dem schweren Unfall in Fukujima, nicht mehr zu gelten: Die schwarz-gelben Laufzeit-Verlängerer ducken sich weg. Kommentar von Uli Gellermann (www.sonnenseite.com) weiter

Windkraft: Bundesregierung will Anreize für Methan-Erzeugung schaffen - Genehmigungsverfahren sollen erheblich beschleunigt werden

22.4.2011 - Die neuerliche Debatte um die Energiepolitik und die mögliche Energiewende in Deutschland hat gerade erst begonnen. Jetzt prescht CSU-Politiker Josef Göppel mit Vorschlägen rund um Windenergie vor. Tenor: Der Bau von Windkraftanlagen an Land insbesondere im Süden Deutschlands soll durch Beschleunigung von Verwaltungsakten erheblich vereinfacht sowie durch “kleine finanzielle Anreize” zur Schaffung von Speicherkapazitäten gesteuert werden. Davon verspricht sich Göppel auch sinkende Kosten beim Ausbau des Stromnetzes: Denn der Ausbau von mehreren Tausend Kilometern des Stromnetzes ist vor allem deshalb [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik auf Gran Canaria: Trend zu Aufdachanlagen - Conergy installiert 1,75-MW-Aufdachanlage beim Kafferöster Emicela - Größte Aufdachanlage der kanarischen Inseln

22.4.2011 - Die kanarischen Inseln – Gran Canaria, Teneriffa, Lanzarote und Co. – zeichnen sich durch ihre nahezu ganzjährige Sonneneinstrahlung und besonders lange Sonnenscheindauer aus. Eigentlich also ideale Bedingungen, um die Stromerzeugung auf Photovoltaik sowie die Wärmegewinnung auf Solarthermie zu stützen. Doch trotz der idealen Rahmenbedingungen sind kaum Großprojekte bekannt, die die Nutzung der Solarenergie auf den kanarischen Inseln belegen. Viele Solarunternehmen scheuen womöglich den Eintritt in einen doch eher kleinen und aufgrund der Inselstruktur begrenzten Markt. Das Hamburger CleanTech-Unternehmen Conergy hat [...] (www.cleanthinking.de) weiter

CCS: Gesetzentwurf beschlossen, aber Debatte wird bleiben - Wie geht es weiter mit Carbon Capture and Storage in Deutschland?

22.4.2011 - Das Votum hatte sich abgezeichnet, doch ändert die aktuelle Entscheidung nichts an der Debatte über die Sinnhaftigkeit. Die Bundesregierung hat beschlossen, dass Stromkonzerne die unterirdische Speicherung von Kohlendioxid testen dürfen und einen Gesetzentwurf zur Erforschung des sogenannten CCS-Verfahrens bei der Stromgewinnung aus Kohlekraftwerken verabschiedet. Skeptische Bundesländer wie Schleswig-Holstein und Niedersachsen sicherten sich ein Vetorecht. Bei begründeten Bedenken können sie CO2-Endlager in ihrem Gebiet verhindern. Auch Umweltschützer und Bürgerinitiativen zweifeln an der Speicherung des Treibhausgases CO2. Sie befürchten u.a. schwere Schäden [...] (www.cleanthinking.de) weiter

3. Deutsch-Amerikanische Energietage 2011 in Berlin - Titel: "Global Energy Challeges - Transatlantic Business Opportunities"

22.4.2011 - Unter dem Titel ?Global Energy Challenges ? Transatlantic Business Opportunities? informieren die ?3. Deutsch-Amerikanischen Energietage? (DAE) am 12. und 13. Mai 2011 in Berlin über den US-Markt für erneuerbare Energien. Veranstalter sind die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) und die Deutsch-Amerikanischen Handelskammern (AHK USA). Die Veranstaltung findet im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin statt. Hochkarätige Repräsentaten aus Politik und Wirtschaft beiderseits des Atlantik beleuchten die Chancen für Geschäfte mit Erneuerbaren Energien. Es sprechen Rainer Brüderle, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Investoren und Start-ups treffen sich in Berlin - European Venture Market zu CleanTech, Hightech und ICT

22.4.2011 - Am 10. und 11. Mai 2011 versammeln sich wieder mehr als 200 europäische Start-ups, Unternehmer, Investoren und Servicedienstleister aus den Branchen Cleantech, Hightech und ICT zum European Venture Market (EVM). Im Hotel Park Inn am Berliner Alexanderplatz bieten sich viele Möglichkeiten zum Netzwerken, Diskutieren und Weiterentwickeln von Business-Ideen. Vor allem geht es aber darum: Investoren und Start-ups wollen zueinander finden. Dafür bietet der langjährig erfahrene Veranstalter, die aus Berlin stammende Continua Unternehmensentwicklung AG, auch in dieser 15. Ausgabe des European [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Desertec Foundation: ?Atom- und Kohleausstieg billiger als ein Weiter-so!? - Wie teuer wird die Energiewende?

22.4.2011 - Die Debatte um die Energiepolitik in Deutschland wurde vor nicht allzu langer Zeit mit einer angeblichen “Revolution” und dem “Energiekonzept der Bundesregierung” abgeschlossen. Seit der Atomkatastrophe von Japan ist klar: Das Papier des Energiekonzepts der Bundesregierung hatte eine Halbwertszeit von nur sehr wenigen Monaten. Die damals offensichtliche Kluft zwischen Bundesumweltminister Norbert Röttgen und Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle ist geblieben: Inzwischen hat Röttgen beim Thema Energiewende allerdings Oberwasser bekommen, die Debatte völlig neu entfacht. Die Desertec Foundation, deren Desertec-Wüstenstromprojekt einen gewichtigen Beitrag [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Sauberer Sonnenstrom für hunderte Elektroautos

22.4.2011 - Neue Michelin Solar-Carports in Homburg eingeweiht (www.oekonews.at) weiter

Umweltausschuss im EU-Parlament will Indikatoren neben dem BIP

22.4.2011 - Die EU-Abgeordneten im Umweltausschuss haben eine Resolution verabschiedet, in der sie die Einführung von weiteren Indikatoren zur Messung des Fortschritts einer Gesellschaft neben dem Bruttoinlandsprodukt (BIP) fordern. (www.oekonews.at) weiter

Internationales Expertentreffen auf der Intersolar Europe Conference

22.4.2011 - Vom 6. bis zum 10. Juni findet sich die internationale Solarbranche auf der Intersolar Europe Conference ein, um sich über die aktuellen Branchentrends auszutauschen. Rund 200 Referent/innen und 2500 Teilnehmer/innen werden erwartet. In diesem Jahr zeichnet erstmals das Intersolar Europe Conference Committee für den kontinuierlichen Ausbau des Angebots und die Sicherung des hohen Qualitätsstandards der Konferenz verantwortlich. Neben Netzintegration und innovativen Speichertechnologien stehen unter anderem Heizen mit Solarthermie, Prozesswärme und solarthermische Kraftwerke im Fokus der zahlreichen Sessions, Workshops und Seminare. (www.solarportal24.de) weiter

Solar-Kuhn zeigt Energie-Handwerk in der Praxis

21.4.2011 - Zu Gast bei Solar-Kuhn, einer sehr guten Adresse für Elektroautos, Kleinwindkraft und Sonnenenergie (www.oekonews.at) weiter

Viele Besucher zu Energie-Messe erwartet

21.4.2011 - Solarbundesliga: Im Rahmen der diesjährigen Meisterfeier der Solarbundesliga organisiert die Gemeinde Kronprinzenkoog am 25. und 26. Juni auch eine Ausstellung zu erneuerbaren Energien. Fast 30 Unternehmen hätten sich bereits angemeldet, sagt Bürgermeister Thomas Masekowitz. Er rechnet mit rund 2000 Besuchern aus der Region, die zunehmend in Solarenergie investiert. So sind im Kronprinzenkoog bereits acht Kilowatt [...] (www.solarthemen.de) weiter

Der Norden holt bei Photovoltaik auf

21.4.2011 - Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland rund 249.000 Photovoltaik-Anlagen neu installiert. Eine Auswertung des Bundesverbandes Solarwirtschaft e. V. (BSW-Solar) zeigt: Kleinanlagen fürs eigene Hausdach sind nach wie vor gefragt, Großanlagen konnten kräftig zulegen. Im Ländervergleich belegt zwar Bayern beim Sonnenstrom weiterhin den Spitzenplatz. Aber die nördlichen Bundesländer holen bei der neu installierten Pro-Kopf-Leistung in 2010 auf - Brandenburg hält die Position zwei, Schleswig-Holstein schiebt sich vor auf Platz drei. (www.solarportal24.de) weiter

aleo solar wächst stark im israelischen Photovoltaik-Markt

21.4.2011 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) hat in Israel im ersten Quartal 2011 bereits Photovoltaik-Module mit einer Nennleistung von 400 Kilowatt verkauft. Zum Vergleich: in den Jahren 2009 und 2010 hat aleo solar in Israel rund 500 Kilowatt installiert. Damit setzte das Unternehmen seinen internationalen Wachstumskurs fort, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Mitterlehner hält Solarstrom klein und damit Atomstrom groß

21.4.2011 - Oberösterreichs Landesrat Anschober: Wirtschaftsminister beharrt auf schlechtester Ökostromförderung in Europa, das ist wirtschafts- und arbeitsmarktfeindlich (www.oekonews.at) weiter

Osterputz: Raus mit der teuren Ölheizung

21.4.2011 - Preisvorteil von Pellets zu Heizöl 53 Prozent und zu Erdgas 43 Prozent (www.oekonews.at) weiter

Klima- und Energiefonds baut nachhaltige Strukturen auf, Erfolge langfristig messbar

21.4.2011 - Klima- und Energiefonds fördert mehr klimarelevante Projekte als je zuvor (www.oekonews.at) weiter

Tschernobyl auch nach 25 Jahren noch gefährlich

21.4.2011 - Staatengemeinschaft muss Bergung des Tschernobyl-Brennstoffs angehen (www.oekonews.at) weiter

Aktiv die Sonne nutzen

21.4.2011 - Solarthemen:kom: Ob Freiburg, Castrop-Rauxel, Erfurt oder Hamburg: Auch wenn Solarsiedlungen in jeder Himmelsrichtung entstehen, sind die blauen Dächer immer nach Süden ausgerichtet. Das mindert Nebenkosten ? und begrenzt den CO2 Ausstoß der Kommune. Damit es soweit kommt, müssen die planungsrechtlichen Grundlagen stimmen. Stuttgart hat noch neun Jahre Zeit: 2020 möchte die Hauptstadt von Baden-Württemberg 40 Prozent [...] (www.solarthemen.de) weiter

Forschen für die künftige Superbatterie

21.4.2011 - Das neu geschaffene Helmholtz-Institut Ulm für Elektrochemische Energiespeicherung (HIU) hat die Forschungen an effizienteren Hochleistungsbatterien wie vorgesehen begonnen. Das HIU soll die Grundlagen für die Batterien künftiger Generationen schaffen und so die Anwendung vorantreiben. Langlebige Batterien mit mehr Leistung und geringeren Kosten spielen eine zentrale Rolle beim Erfolg von Elektroautos. Sie können außerdem Ökostrom-Überschüsse bei Bedarf speichern und wieder abgeben. (www.solarportal24.de) weiter

USA: Mehr Arbeitsplätze durch erneuerbare Energie

21.4.2011 - Sinnvoller als Investitionen in Kernkraftwerke ist Investment in erneuerbare Energie. (www.sonnenseite.com) weiter

Italien steigt aus und ein

21.4.2011 - Italien plant den Einstieg ? aber nicht etwa in die Erzeugung von Atomstrom. Was Premier Berlusconi bis vor kurzem vorhatte, gilt nämlich nicht mehr ? die Abstimmung über neue AKW ist abgesagt ? dafür der noch verstärkte Einstieg in die solare Stromerzeugung (Photovoltaik). (www.sonnenseite.com) weiter

Bürger-Vertrauen in die Politik mit 15 Prozent auf absolutem Tiefstand

21.4.2011 - Einer aktuellen repräsentativen Studie des Trendbüros zufolge, ist das Vertrauen in die Politik mit nur noch 15 Prozent stark gesunken. (www.sonnenseite.com) weiter

3. Deutsch-Amerikanische Energietage 2011 in Berlin

20.4.2011 - Unter dem Titel ?Global Energy Challenges ? Transatlantic Business Opportunities? informieren die ?3. Deutsch-Amerikanischen Energietage? (DAE) am 12. und 13. Mai 2011 in Berlin über den US-Markt für erneuerbare Energien. Veranstalter sind die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) und die Deutsch-Amerikanischen Handelskammern (AHK USA). Die Veranstaltung findet im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin statt. Hochkarätige Repräsentaten aus Politik und Wirtschaft beiderseits des Atlantik beleuchten die Chancen für Geschäfte mit Erneuerbaren Energien. Es sprechen Rainer Brüderle, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Was Schmetterlinge antreibt

20.4.2011 - Während manche auf Bewährtes setzen, suchen andere ihr Glück in der Ferne. Was solche Pioniere antreibt, haben amerikanische und finnische Forscher am Beispiel eines Schmetterlings ermitteln können. Unterschiede in der Aktivität mehrerer Gene entscheiden demnach mit darüber, wie gut ein Individuum fliegen und wie rasch es sich fortpflanzen kann. (www.scienceticker.info) weiter

Neue PV-Vergütungen zum 1.7. beschlossen

20.4.2011 - Solarthemen:kom: Zum 1. Juli 2011 werden die Vergütungen von Solarstrom sinken. Bis dahin gelten die aktuellen Tarife vom 1. Januar dieses Jahres. Unklar ist noch, wie es im kommenden Jahr mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ? und also auch den Solarstromvergütungen ? weitergehen wird. Der Bundestag die neuen ab 1. [...] (www.solarthemen.de) weiter

Kollektorförderung jetzt auch für Einspeisung in Wärmenetze

20.4.2011 - Solarthemen:kom: Mit der zum 15. März 2011 novellierten Richtlinie zur Förderung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt können jetzt erstmals ausdrücklich auch Solarkollektoranlagen gefördert werden, die in Wärmenetze einspeisen. Die Einspeisung in bestehende und neue Netze zur Nah- und Fernwärmeversorgung gilt als ein Zukunftsmarkt für die Solarthermie. Vorbild ist Dänemark, wo bereits eine Reihe von Kommunen durch [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solar-Carport statt Freiland-PV-Kraftwerk

20.4.2011 - Solarthemen 349: Seit den starken Einschränkungen für Photovoltaikanlagen auf Ackerflächen rücken Parkplätze zunehmend in den Fokus der Branche. Autoabstellplätze: Ob direkt neben dem Haus, vor dem Supermarkt, an der Nordseefähre, am Auslieferungslager von Fahrzeugherstellern, überall sind die Böden bereits versiegelt und von oben scheint die Sonne auf den Teer. [...] (www.solarthemen.de) weiter

Woche der Sonne: Bald geht es los!

20.4.2011 - Solarthemen:kom: Die Vorbereitungen zur Woche der Sonne gehen in die Endphase. Wenn auch Sie gerade eine Veranstaltung zur Woche der Sonne planen ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, um Presse und potenzielle Besucher auf sich aufmerksam zu machen. Nutzen Sie dafür gleich die Muster-Pressemitteilungen und Einladungsschreiben im internen Bereich! Akteure und Interessierte können ab sofort auch die [...] (www.solarthemen.de) weiter

SolarWorld-Beihilfe genehmigt

20.4.2011 - Solarthemen 349: Der Bau der dritten Solarmodulfabrik der Solar-World-Tochter Solar-Factory in Freiberg darf mit einer staatlichen Beihilfe von 18,75 Millionen Euro unterstützt werden. Dies hat die EU-Kommission entschieden, weil am Standort Freiberg/Sachsen der Lebensstandard außergewöhnlich niedrig und die Arbeitslosigkeit hoch sei. Die positiven Auswirkungen der 75-Millionen-Investition auf die regionale Entwicklung seien größer als etwaige Wettbewerbsverzerrungen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Uni-Solar mit neuem Patent

20.4.2011 - Solarthemen 349: United Solar hat ein US-Patent für ein spezielles Abscheideverfahren für mikrokristalline Siliziumschichten erhalten, mit dem die Dünnschicht-Module im Jahr 2012 einen 12-prozentigen Wirkungsgrad der Absorptionsfläche erreichen sollen. Das National Renewable Energy Laboratory (NREL) hat diesen Wirkungsgrad für eine einzelne Zelle bereits bestätigt. (www.solarthemen.de) weiter

Einkaufsgenossenschaft Solar in Gründung

20.4.2011 - Solarthemen 349: In Berlin befindet sich derzeit eine Photovoltaik- Einkaufsgenossenschaft in Gründung, die DSEG. Die Deutsche Solareinkaufsgenossenschaft eG i.G. will hochwertige Solarkomponenten ? speziell Solarmodule ? zu günstigen Preisen einkaufen. Sie will ihre Mitglieder auch in rechtlichen Fragen, bei der Vertragsgestaltung sowie bei der Abwicklung von Zoll, Transport und Logistik unterstützen. Mitglieder können mittelständische Unternehmen [...] (www.solarthemen.de) weiter

München: Solarpotential mobilisieren

20.4.2011 - Solarthemen:kom: München möchte sein Solarpotenzial mobilisieren. Derzeit entsteht eine Handlungsanleitung für Architekten. Die bayerische Landeshauptstadt hat sich klare Ziele gesetzt: Bis 2030 soll der Anteil der Photovoltaik am Stromverbrauch sieben Prozent betragen, die Solarthermie soll drei Prozent des Gesamt-Wärmebedarfs von Bestand und Neubau decken. Passive solare Gewinne sollen bereits ab 2012 bei Neubaugebieten mit über 100 [...] (www.solarthemen.de) weiter

Erfolgreich wirtschaften mit Klimaschutz

20.4.2011 - Solarthemen 349: Vom 4. bis zum 7. Mai findet in München die internationale Jahreskonferenz und Mitgliederversammlung des Vereins Klima-Bündnis statt, in dem sich Städte und Gemeinden auf der ganzen Welt zum Zweck des Klimaschutzes zusammengeschlossen haben. Weitere Infos unter Tel. (069) 7171390 und (www.solarthemen.de) weiter

Lampen: Neue Effizienz

20.4.2011 - Solarthemen:kom: Es werde Licht - Das Geld liegt für viele Kommunen auf der Straße ? oder besser gesagt: hängt darüber. Denn Beleuchtung von Straßen und Plätzen kostet viel Energie. Wer auf effiziente Laternen setzt, spart Bares. Und einige Städte rüsten bereits auf Natriumdampf- und LED-Leuchten um. Manche reißen sogar die Kabel aus dem Boden. Nachts auf [...] (www.solarthemen.de) weiter

Kanada: Ein Windrad wie ein Wasserrad

20.4.2011 - Solarthemen 349: Die kanadische Firma Total Green Technology hat ein horizontales Windrad entwickelt. Derzeit wirkt das Rad eher wie das eines Heimwerkers. Doch seit Dezember vergangenen Jahres dreht es sich auf dem Dach der ersten Kundin in Montreal. Nach Aussage Marc Courtemanche, Vizepräsident des kleinen Unternehmens, liegt dessen Leistung bei 2,7 Kilowatt. Und die Besitzerin [...] (www.solarthemen.de) weiter

Roto ist Fabrik des Jahres

20.4.2011 - Solarthemen 349: Die Roto Dach- und Solartechnologie GmbH aus Bad Mergentheim ist vergangene Woche als ?Die Fabrik des Jahres? geehrt worden. Der Preis wird jährlich von der Beratungsgesellschaft A.T. Kearney und der Zeitschrift ?Produktion? vergeben. Bereits im Vorjahr hatte das Unternehmen einen anderen Titel als ?Beste Fabrik Deutschlands? von der Zeitschrift Wirtschaftswoche erhalten. Auf den Internetseiten [...] (www.solarthemen.de) weiter

Dünner und effizienter

20.4.2011 - Solarthemen 349: 100 Mikrometer dünne kristalline Solarzellen mit über 20 Prozent Wirkungsgrad sind das Ziel des von der Uni Konstanz koordinierten europäischen Forschungsprojektes 20plus-PV. Aktuell sind Siliziumzellen meist über 200 Mikrometer dick. Am Ende der drei Forschungsjahre in europaweit acht Forschungsinstituten und Unternehmen soll eine industrielle Pilotfertigungslinie stehen, heißt es aus der Uni Konstanz. Dort [...] (www.solarthemen.de) weiter

Berlin-Adlershof wird ?Kompetenzzentrum?

20.4.2011 - Solarthemen 349: Berlin versucht mit neuen Einrichtungen immer mehr Photovoltaik-Know-how in Adlershof zu bündeln, insbesondere was die Dünnschicht-Technologie betrifft. Am 30. März kamen im Ostberliner Technologiestadtteil Adlershof gleich zwei Ereignisse zusammen: Das ?Kompetenzzentrum Dünnschicht- und Nanotechnologie für Photovoltaik Berlin? (PVcomB) startete seine industrienahe Forschungsproduktion für Dünnschicht- Solarmodule. Und für das ?Zentrum für Photovoltaik? (ZPV) wurden [...] (www.solarthemen.de) weiter

Edle PV-Verschattung

20.4.2011 - Solarthemen 349: 378 BIPV-Module von Scheuten verschatten die Fassade des neuen Wolkenkratzers ?Ampliación del Corte Inglés Castellana? in Madrid. In dem 103,7 Meter hohen Gebäude tragen die Glas-Glas-Module nicht nur mit ihrer Leistung von 60 kW zur Energiebilanz des Gebäudes bei. Durch ihre Verschattungsfunktion sparen sie gleichzeitig Energie, die sonst für die Klimatisierung benötigt würde. Foto: [...] (www.solarthemen.de) weiter

KACO new energy beteiligt sich an der Rettung des Heilbronner Gaffenberg-Geländes

20.4.2011 - KACO new energy unterstützt in enger Zusammenarbeit mit der Stiftung ?Große Hilfe für kleine Helden? die SOS-Gaffenberg-Aktion mit 60.000 Euro. Mit der Summe soll die Sanierung der Krankenstation auf dem beliebten Freizeit-Gelände in Heilbronn finanziert werden. Außerdem will das Unternehmen (www.openpr.de) weiter

Auftaktveranstaltung ?Fachbetrieb Pellet und Biomasse? mit der EC Bioenergie GmbH ein voller Erfolg

20.4.2011 - Heidelberg, 20.04.2011. Das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) hat in Kooperation mit dem SHK-Zentralverband und den Landesverbänden eine deutschlandweite Fachschulung zum ?Fachbetrieb Pellets und Biomasse? gestartet. Unterstützt wird die Kampagne von 14 Unternehmen der Pelletbranche. So auch von der EC Bioenergie GmbH (ECB), (www.openpr.de) weiter

Preis für Pellets liegt bei 238 Euro pro Tonne

20.4.2011 - Im Vergleich zum Vormonat sind Holzpellets derzeit rund vier Euro pro Tonne günstiger. Dies berichtet der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV). Für April 2011 liegen die Preise im bundesweiten Durchschnitt bei 238,15 Euro pro Tonne. Gegenüber Heizöl bedeutet dies einen Preisvorteil von... (www.enbausa.de) weiter

Wärmepumpen brauchen sorgfältige Planung

20.4.2011 - Wärmepumpen funktionieren nur dann gut, wenn sie sorgfältig installiert werden. Dann haben sie ökonomische und ökologische Vorteile gegenüber Anlagen mit fossilen Brennstoffen. Das ist das wesentliche Ergebnis von Langzeittests, die das Fraunhofer Institut für Solare Energietechnik durchgeführt... (www.enbausa.de) weiter

Rohölpreise am Morgen fester

20.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Im Frühhandel haben sich die Rohölpreise deutlich fester gezeigt als noch am Vortag. Heute kostete das Barrel US-Leichtöl (WTI) 109 Dollar; Nordseeöl (Brent) 122 Dollar. Gegenüber den Tagestiefstwerten von gestern bedeutet das einen Aufschlag von jeweils mehr als (www.openpr.de) weiter

Change New Energy Repowering - ein neues Photovoltaik Konzept

20.4.2011 - Mit einem völlig neuen Ansatz zur Beschleunigung des Ausbaus der Elektrifizierung in Entwicklungsländern erzielt die soltechnics GmbH aus dem schwäbischen Baienfurt Aufmerksamkeit. (www.oekonews.at) weiter

Kleinwasserkraftwerk Greinsfurth wird saniert

20.4.2011 - Verbesserung des ökologischen Zustands der Ybbs und Strom für 400 Haushalte (www.oekonews.at) weiter

Mehr Elektromobilität für Kärnten

20.4.2011 - Auslieferung erster Renault Fluence Z.E. soll Ende des Jahres starten (www.oekonews.at) weiter

Banken erwarten steigende Bauzinsen

20.4.2011 - Die jüngst vorgenommene Leitzinserhöhung der Europäischen Zentralbank hat die Aufmerksamkeit auch auf die Entwicklung der Baugeldzinsen gelenkt. Zwar schlagen solche Zinsschritte nicht automatisch auf die Baugeldkonditionen durch, doch nach deren stetigen Anstieg in den vergangenen Monaten erwarten... (www.enbausa.de) weiter

Würth Solar prämiert zukunftsweisende Ideen für nachhaltigen Städtebau

20.4.2011 - Nachhaltiger Städte- und Hausbau gepaart mit der Gewinnung von Erneuerbaren Energien: Die Architektinnen und Architekten von morgen müssen bereits heute für die Herausforderungen des energieeffizienten Bauens sensibilisiert werden. Daher hat Würth Solar, Hersteller von CIS-Solarstrommodulen und Komplettanbieter von Photovoltaik-Anlagen, in Kooperation mit der School of Architecture der Hochschule Bremen den studentischen Ideenwettbewerb 'E+solar - Wohnen in der Stadt' ausgelobt. (www.solarportal24.de) weiter

dena: Energiewende kostet, aber es lohnt sich

20.4.2011 - Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) befürwortet den Atomausstieg und hält ihn in einem Zeitraum bis 2020/2025 für machbar. Dies gibt ausreichend Zeit, um den Einstieg in eine umfassende Energiewende sozialverträglich zu gestalten und den Industriestandort Deutschland zu sichern. Der Bevölkerung dürfe aber nichts vorgemacht werden. Es gehe nicht nur um das Aufstellen von Windrädern und Solarzellen, sondern um die Optimierung des gesamten Energiesystems. (www.solarportal24.de) weiter

Die Energiewende braucht mehr Energieeffizienz

20.4.2011 - Die Energiewende in Deutschland ist in vollem Gange. Bis 2020 soll der Klimagasausstoß bis 2020 um 40 Prozent gegenüber 1990 sinken. Das sieht das Integrierte Energie- und Klimaprogramm (IEKP) vom August 2007 vor, fortgeschrieben im Energiekonzept der Bundesregierung von September 2010. Doch laut einer neuen Studie des Umweltbundesamtes (UBA) gibt es noch Potenziale bei der Umsetzung. (www.solarportal24.de) weiter

Bundesnetzagentur veröffentlicht Leitfaden zum EEG-Einspeisemanagement

20.4.2011 - Die Bundesnetzagentur hat ihren Leitfaden zum so genannten EEG-Einspeisemanagement veröffentlicht. Der Leitfaden erläutert insbesondere die Rangfolge, in der die verschiedenen Stromerzeuger auf Anforderung der Netzbetreiber ihre Einspeiseleistung vorübergehend reduzieren müssen, wenn Netze überlastet sind. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende: teuer und langsam oder schnell und preiswert?

20.4.2011 - Die Bundesregierung setzt bei der Energiewende vor allem auf Großprojekte der Energie-Monopolisten  ? und macht damit die Energiewende teurer und langsamer als notwendig. (www.sonnenseite.com) weiter

Stoppt die Ölförderung im Wattenmeer!

20.4.2011 - Dies fordert NABU zum Jahrestag der vergessenen Katastrophe im Golf von Mexiko. (www.sonnenseite.com) weiter

Girls Day bei der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Initiative Hessen

19.4.2011 - Am 14. April waren zwei hessische Schülerinnen zur Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Initiative Hessen (kurz: H2BZ-Initiative Hessen) im Rahmen des Girls Day 2011 gekommen, um sich mit dem innovativen Bereich der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik vertraut zu machen. ?Es ist wichtig, dass (www.openpr.de) weiter

POLYMA Energiesysteme GmbH für mobile Stromerzeuger

19.4.2011 - Grundsätzlich können mobile Stromerzeuger in verschiedenen Einsatzgebieten und aus ebenso verschiedenen Gründen genutzt werden. Gerade weil die Nutzung unterschiedlicher Natur sein kann, ist auch davon auszugehen, dass die Bedürfnisse und Ansprüche der Nutzer vollkommen variabel und individuell sind. Das bedeutet, (www.openpr.de) weiter

Aqua Society: Beitrag zur Energiewende - Steigerung der Energieeffizienz erschließt neue Ressourcen

19.4.2011 - Dezentrales Versorgungsmodell von Aqua Society erzeugt CO2-freien Strom aus Niederdruck-Dampf Herten. - Mit Blick auf die in Deutschland geplante Energiewende weist die Aqua Society GmbH darauf hin, dass die von ihr entwickelte &quot;Steam Mission&quot;-Technologie zur Gewinnung von CO2-freiem Strom aus Abdampf (www.openpr.de) weiter

Münchner Solarschmiede GmbH stellt auf der Intersolar Europe erstmals Gewährleistungs-Check vor

19.4.2011 - Die neue Dienstleistung der Solarschmiede GmbH deckt während des gesamten Gewährleistungszeitraums einer , Montage- und Produktfehler sowie Minderleistungen auf. Der Gewährleistungs-Check schließt die Anlagenabnahme vor Ort und die Laboruntersuchung einzelner Module ein. Das Ergebnis ermöglicht Anlagenbetreibern, vor Ablauf ihrer (www.openpr.de) weiter

Wettbewerbsfähigkeit durch Wissensvorsprung ? neue Schulungen von KOSTAL Solar Electric

19.4.2011 - Freiburg, 19. April 2011 Mit der DenkStrom Wissensoffensive fördert KOSTAL Solar Electric den fachlichen Wissenstransfer zwischen Kunden, Partnern und Fachleuten. ?Unseren Kunden und Partnern bieten wir die Möglichkeit, sich schnell, einfach und direkt auf den neuesten Wissensstand zu bringen&quot;, beschreibt (www.openpr.de) weiter

Wettbewerb auf den Energiemärkten nimmt zu

19.4.2011 - Energiemarktreport 2010: Zahlreiche neue Strom- und Gasanbieter München. Kreutzer Consulting und das Verbraucherportal Verivox haben den Energiemarktreport 2010 veröffentlicht. Die Studie analysiert die Entwicklung des Wettbewerbs auf den Energiemärkten für Privat- und Gewerbekunden im Jahr 2010. Besonderes Augenmerk wird dabei auf (www.openpr.de) weiter

Mehr Geld für Gebäudesanierung gefordert

19.4.2011 - Die Katastrophe in Japan zeigt auf drastische Weise, dass eine Energiewende unabdingbar ist. Diese kann nur dann erfolgreich gemeistert werden, wenn auch die Energieeffizienz deutlich gesteigert wird. Der Gebäudebereich ist dabei ein zentraler Sektor. Der Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen (www.openpr.de) weiter

Investoren und Start-ups treffen sich in Berlin

19.4.2011 - Am 10. und 11. Mai 2011 versammeln sich wieder mehr als 200 europäische Start-ups, Unternehmer, Investoren und Servicedienstleister aus den Branchen Cleantech, Hightech und ICT zum European Venture Market (EVM). Im Hotel Park Inn am Berliner Alexanderplatz bieten sich viele Möglichkeiten zum Netzwerken, Diskutieren und Weiterentwickeln von Business-Ideen. Vor allem geht es aber darum: Investoren und Start-ups wollen zueinander finden. Dafür bietet der langjährig erfahrene Veranstalter, die aus Berlin stammende Continua Unternehmensentwicklung AG, auch in dieser 15. Ausgabe des European [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Greenpeace-Studie: Energiekonzerne verweigern Investitionen in Erneuerbare Energien

19.4.2011 - Die vier großen Energiekonzerne RWE, E.ON, Vattenfall und EnBW verweigern sich der Energiewende. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Berliner Instituts für Ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) im Auftrag von Greenpeace. Gerade einmal 0,5 Prozent des Stroms aus Wind- und Sonnenkraft stammt von den vier Stromriesen. Daran soll sich laut Planung der Konzerne auch in Zukunft wenig ändern. Die Energieversorgung aus Wind- und Sonne wird zu 96 Prozent von Regionalversorgern, Stadtwerken, Bürgerwindparks und Privathaushalten getragen. (www.solarportal24.de) weiter

Eigenverbrauch bleibt Topthema der Intersolar

19.4.2011 - Die Optimierung des Eigenverbrauchs von Solarstrom und die Stabilisierung der Stromeinspeisung um die Netze zu entlasten, dürfte zu den spannendsten Themen der Intersolar 2011 gehören. Einige Hersteller haben bereits im Vorfeld verraten, was sie in München zeigen wollen. 'Wir präsentieren... (www.enbausa.de) weiter

Wärmedämmung: Das sollten Hausbesitzer wissen

19.4.2011 - Durch nachträgliche Dämmmaßnahmen können Hauseigentümer Heizkosten sparen und für ein besseres Wohnklima sorgen. Was dabei zu beachten ist, erklärt das Immobilienportal immowelt.de. Nürnberg, 19. April 2011. Angesichts ständig steigender Energiekosten stehen energetische Sanierungen bei Immobilienbesitzern hoch im Kurs. Eine Möglichkeit (www.openpr.de) weiter

evohome-Website mit neuem Intro ? Anschaulicher Vergleich des Energieverbrauchs

19.4.2011 - MOSBACH, April 2011 ? Der Haustechnikspezialist Honeywell erweitert seine Website zum Einzelraumregelungssystem evohome um ein anschauliches Tool: Unterwird ab sofort ein bildlicher Vergleich für einen Tag mit und ohne evohome gezogen. So werden die Vorteile einer Einzelraumregelung schnell (www.openpr.de) weiter

Lösungen sind vorhanden ? man muss sie nur einsetzen - Prozessautomation für erneuerbare Energien

19.4.2011 - Energiekonzepte der Zukunft hängen nicht nur von technischen Machbarkeiten ab, sondern auch von deren wirtschaftlich sinnvollen Nutzung. Mit der lang erwarteten politischen Kehrtwende, den Weg für erneuerbare Energien nun endlich frei zu machen, soll deren Umsetzung optimal in kürzester Zeit (www.openpr.de) weiter

ecogoods Klimavignette lässt Autos klimaneutral fahren ? ersetzt aber nicht die Umweltplakette

19.4.2011 - Nachdem ecogood die Klimavignette für Autos angekündigt hatte, standen die Telefone in dem Berliner Klimaschutzunternehmen nicht mehr still. Idee von ecogood war: Wer nicht auf das Auto verzichten kann, sollte wenigsten die Möglichkeit haben, die entstandenen CO2 Belastungen für die (www.openpr.de) weiter

Auf den Spuren eines Weltumseglers - Mit vollen Segeln für den Schutz der Delfine

19.4.2011 - (München, 19. April 2011). Es ist nicht gleich die ganze Welt, die sie umrunden wollen. Doch ein wenig segeln Dagmar und Klaus Quanz schon auf den Spuren der Seglerlegende Rollo Gebhard, der die Welt gleich dreimal umsegelte und 1991 die (www.openpr.de) weiter

Ölbindemittel für Industrie, Marine, Werkstätten, Tankstellen etc. aus Polypropylen

19.4.2011 - Bindevliestücher, Sperren oder Kissen aus Polypropylen beweisen eine hohe Saugkraft. 1 kg herkömmliches Granulat adsorbiert nur 1 Liter Öl, wogegen 1 kg Bindevliestücher aus Polypropylen 20 Liter Öl adsorbieren. Die Entsorgungskosten fallen dadurch sehr gering aus. Fakt ist, um 200 Liter (www.openpr.de) weiter

Ölbindemittel ENV - Preisgünstige Tücher, Rollen & Sperren für industrielle oder Marinanwendungen

19.4.2011 - MAKRO IDENT SORBENTS - Ölbindende Tücher, Rollen und Sperren vom Typ ENV MAXX haben ein außergewöhnliches Adsorptionsvermögen. Das Material ist zudem extra stark, wenig fasernd und verfügen über ein sehr geringes Gewicht. Die Entsorgungskosten fallen daher sehr gering aus. (www.openpr.de) weiter

Q-Cells präsentiert neue Solarzellentechnologie

19.4.2011 - Die Q-Cells SE präsentiert ihre neuartige Zellarchitektur für Hochleistungssolarzellen auf der ersten internationalen Konferenz zu Silizium-Photovoltaik vom 17. bis 20. April in Freiburg Technologen und Wissenschaftler der Q-Cells SE zeigen ihre neusten Erkenntnisse und Ergebnisse zur Verbesserung der kristallinen Silizium-Technologie mit Beiträgen zur Wirkungsgradsteigerung, zur Materialcharakterisierung und zu neuartigen Passiviermethoden in der Silizium-Photovoltaik. (www.solarportal24.de) weiter

Solar Millenium AG: Blythe Solarkraftwerksprojekt auf der Zielgeraden

19.4.2011 - Das weltgrößte SolarKraftwerksprojekt Blythe hat den entscheidenden Meilenstein auf dem Weg zum Finanzierungsabschluss der ersten beiden von insgesamt vier geplanten Solarthermie Kraftwerken erreicht. US-Energieminister Dr. Steven Chu hat der Projektgesellschaft das sogenannte Conditional Commitment offeriert, die bedingte Zusage für Kreditgarantien in Höhe von 2,1 Milliarden US-Dollar. Die Kreditgarantien sind die Voraussetzung für die Fremdkapitalfinanzierung von rund 75Prozent der Baukosten durch die US-amerikanische Federal Financing Bank für die beiden 242 Megawatt (MW) Kraftwerke. (www.solarportal24.de) weiter

Gelungenes Zusammenspiel von Elektromobilitäts-Konferenz und Ausstellung

19.4.2011 - 2. Internationale eCarTec Paris Conference & Exhibition erfolgreich in Paris (www.oekonews.at) weiter

Elektroauto NISSAN Leaf geht auf die Rennstrecke

19.4.2011 - Ein rollendes Labor für schnellere Entwicklung von E-Fahrzeugen (www.oekonews.at) weiter

Neues Testlabor für Photovoltaik-Module in New Mexico

19.4.2011 - Am 7. April 2011 ging in Albuquerque, New Mexico, das CFV Solar Test Laboratory, ein neues Prüf- und Zertifizierungszentrum für Photovoltaik-Module an den Start. Mit seinem einzigartigen Angebot an umfassenden Prüfungs- und Zertifizierungsdiensten aus einer Hand bietet es Herstellern von Photovoltaik-Modulen die Möglichkeit, ihre Produkte schneller auf dem nordamerikanischen und internationalen Markt einzuführen. (www.solarportal24.de) weiter

NABU fordert Ausbaupflicht für Öko-Energie

19.4.2011 - 'Mit einem Stromeffizienzfonds, gesetzlichen Verpflichtungen und Steueranreizen für private Investitionen kann Deutschland die Atomkraftwerke zügig wegsparen', betont NABU-Präsident Olaf Tschimpke. Dazu müsse die Bundesregierung verstärkt technische Innovationen fördern, für eine schnellere Marktdurchdringung der sparsamsten Produkte sorgen und einkommensschwache Kommunen und Haushalte unterstützen. (www.solarportal24.de) weiter

USA: Mehr Arbeitsplätze durch erneuerbare Energie

18.4.2011 - Sinnvoller als Investitionen in Kernkraftwerke ist Investment in erneuerbare Energie (www.oekonews.at) weiter

Carpe Solem Augsburg-Zufriedene Kunden sprechen eine klare Sprache

18.4.2011 - In einem so hart umkämpften Markt wie derzeit in der Solar und PV Branche, haben viele Unternehmen die in diesem Bereich agieren, die ständige Herausforderung den Kundenanforderungen gerecht zu werden. So passiert es häufig, dass sich Solar und PV Firmen (www.openpr.de) weiter

Kostenfreies Webinar - Störungsmanagement für Netzbetreiber

18.4.2011 - ESN bietet ein umfangreiches Lösungs-, Dienstleistungs- und Produktportfolio für die Kernthemen des Asset- und Geodatenmanagements in der Energie- und Wasserwirtschaft. Mehr als 30 Jahre Erfahrung bieten wir in der Analyse, Beratung, Planung, Entwicklung, Implementierung und Integration von Softwarelösungen im Bereich (www.openpr.de) weiter

Biogas-dashboard informiert Investoren online über Anlagenperformance

18.4.2011 - Als Bestandteil der Managementsoftware ZEUS (Zentrale Erfassung Und Steuerung) für Biogasanlagen bietet Keitlinghaus Umweltservice das Modul ?dashboard? an. Es fasst Schlüssel - Informationen aus der ZEUS-Datenbank zusammen und stellt sie einfach und übersichtlich online im Internet dar. Interessenten wie Investoren, Gesellschafter (www.openpr.de) weiter

Naturstrom statt Atomstrom ? ForestFinance erleichtert den Wechsel

18.4.2011 - Waldinvestment-Anbieter ForestFinance vergibt 50-Euro-Naturstrom-Gutscheine an Neukunden Wem Atomstrom aus guten Gründen nicht mehr geheuer ist, für den ist Ökostrom eine überlegenswerte Alternative. Denn durch den Wechsel kann jeder Atomstrom-Verbraucher einen kleinen Teil dazu beitragen, dass der Umstieg von Atom und Kohle (www.openpr.de) weiter

Individuelle Berichte zum Betriebserfolg von Biogasanlagen

18.4.2011 - Keitlinghaus Umweltservice hat das ZEUS-Programmpaket zum Management von Biogasanlagen um das Modul ?REPORT? erweitert. Es ist ein Werkzeug für die individuelle Zusammenstellung von beliebigen Berichten wie z.B. Jahresberichte, Monatsberichte, Soll-Ist-Vergleiche oder Behördenberichte für Entscheidungsträger. Messwerte, Umsätze, Mengen, Instandhaltungsaufwendungen, Buchhaltungsdaten, Texte (www.openpr.de) weiter

Effizienz und Sicherheit auf Biogasanlagen durch automatische Datenerfassung

18.4.2011 - Keitlinghaus Umweltservice aus Wadersloh entwickelt und vertreibt seit über zehn Jahren erfolgreich innovative Software-Komplettlösungen zum Management von Biogasanlagen. Das Programmpaket ZEUS umfasst eine Vielzahl von Einzelmodulen, die je nach Gegebenheiten und Ansprüchen an die Verhältnisse vor Ort angepasst werden können. (www.openpr.de) weiter

Enerix - das Franchisesystem für erneuerbare Energien

18.4.2011 - Was man von Hamburger-Restaurants und Selbstbedienungs-Backstuben bereits kennt, gibt es auch in der Photovoltaik: ein Franchise-System. Enerix ist das erste Franchisesystem in der Solarbranche und mit über 20 Photovoltaik-Fachbetrieben deutschlandweit vertreten. Der Schlüssel zum Erfolg: Partnerschaft! Unter dem Motto ?Gemeinsam sind wir (www.openpr.de) weiter

Workshop des Biogasrat e.V. und der efRuhr bescheinigt Biogas gute Klimabilanz

18.4.2011 - Berlin. Der Geschäftsführer der Deutschen Energieagentur dena unterstrich auf einem Workshop des Biogasrat e.V. in der nordrhein-westfälischen Landesvertretung in Berlin zu Klima- und Ökobilanzen von Biogas, dass im neuen Energiekonzept der Bundesregierung Biogas eine tragende Rolle spielen müsse. Angesichts der (www.openpr.de) weiter

Heizölpreis 18. April: Bezugskosten korrigieren leicht nach oben

18.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Die Sorge davor, dass zu hohe Ölpreise dem Wirtschaftswachstum schaden könnten, deckelt die Rohölpreise vorläufig. So zeigten sich die Notierungen an den Rohstoffbörsen im Tagesverlauf weicher; am Nachmittag kostete das Barrel US-Leichtöl (WTI) 108 Dollar; Nordseeöl (Brent) 122 (www.openpr.de) weiter

Solarbranche: Versicherungsspezialist Rosanowske bietet Photovoltaikversicherungen für Österreich

18.4.2011 - Köln, 18. April 2011 ? Die Versicherungsmakler Rosanowske GmbH & Co. KG, einer der führenden Versicherungsmakler für Photovoltaikversicherungen in Deutschland, steigt in das Photovoltaik-Versicherungsgeschäft in Österreich ein (rosa-photovoltaik.at). Schon in Deutschland konnte der Versicherungsmakler für Spezialversicherungen und Sonderkonzepte in kürzester (www.openpr.de) weiter

Rohöl: US-Wirtschaftsdaten pushen Preise

18.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Unter dem Einfluss positiver Konjunkturdaten sind die Rohölpreise kurz vor dem Wochenende noch einmal angestiegen. Im heutigen Frühhandel hielten sie dieses Niveau. Demnach kostete das Barrel US-Leichtöl (WTI) im Frühhandel 109 Dollar; Nordseeöl (Brent) 123 Dollar. Es bleibt (www.openpr.de) weiter

Nach Maß gebaut

18.4.2011 - Warum entscheidet ein Fertigungsunternehmen sich dazu, seine Wärmeversorgung auszulagern? Kostenkontrolle in Zeiten steigender Energiepreise lautet eine oft gehörte Antwort. Oder der Sanierungsstau in der Anlagentechnik kann mit Eigenmitteln nicht gestemmt werden. Ein Spezialmöbelwerk in Öhringen hat sich aus einem dritten (www.openpr.de) weiter

juwi plant Niederlassung und bis zu 200 neue Arbeitsplätze in Baden-Württemberg

18.4.2011 - Die juwi-Gruppe aus dem rheinland-pfälzischen Wörrstadt sieht in Baden-Württemberg hervorragende Bedingungen für die Nutzung Erneuerbarer Energien und plant daher die Gründung einer Niederlassung sowie weiterer Regionalbüros in dem Bundesland. 'Baden-Württemberg bietet insbesondere für die Windenergie, aber auch für Photovoltaik und Bioenergie große Potenziale. 'Wir möchten dazu beitragen, dass diese Potenziale auch tatsächlich genutzt werden, das Bundesland eine führende Position bei den Erneuerbaren Energien einnehmen kann und entsprechend zukunftsfähige Arbeitsplätze entstehen können', betont Matthias Willenbacher, Vorstand der juwi-Gruppe aus Wörrstadt (Rheinland-Pfalz). (www.solarportal24.de) weiter

Haus und Grund kritisiert 6-Punkte-Papier

18.4.2011 - 'Fortschritte bei der Energieeffizienz im Gebäudebestand wird es nur geben, wenn sich Eigentümer und Mieter an langfristig gültigen Standards orientieren können.' Das sagte Haus & Grund-Präsident Rolf Kornemann anlässlich des Gesprächs der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten... (www.enbausa.de) weiter

Besserer Halt bei Photovoltaik auf Flachdächern mit Dachdurchdringung

18.4.2011 - Die Amestec GmbH aus Nordkirchen hat sich auf die Befestigung von Photovoltaikanlagen auf Flachdächern mit Dachdurchdringung spezialisiert. Herkömmlich werden bisher Photovoltaikanlagen auf Flachdächern ohne Dachdurchdringung in Solarwannen montiert. Die lose auf der Dachhaut aufgestellten Photovoltaikanlagen werden üblicherweise mit Zusatzgewichten beschert, beispielsweise (www.openpr.de) weiter

Klimaneutrales Flüssiggas ?biosfair? von PROGAS

18.4.2011 - Bonn/Dortmund. Eine besondere Form des Umweltschutzes ermöglicht ab sofort die Dortmunder PROGAS GmbH & Co. KG. Mit dem neuen Produkt &quot;biosfair&quot; bietet der Flüssiggasspezialist als einer der ersten Versorger eine Innovation an, mit der die Kunden bundesweit für einen Klima-Beitrag (www.openpr.de) weiter

?Trotz alledem? ? 10. Mobilfunksymposium in Mainz

18.4.2011 - ?Trotz alledem?, so lautet der Titel des 10. Rheinland-Pfälzischen Mobilfunksymposiums, das die beiden BUND-Landesverbände am 21.05.2011 von 9.30 bis 17 Uhr im Gasthof Erbacher Hof in Mainz veranstalten. Als Kooperationspartner sind der Verband Baubiologie (VB) und das Institut für Baubiologie (www.openpr.de) weiter

centrotherm photovoltaics schließt Kooperationsvertrag mit PVcomB

18.4.2011 - Die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) hat mit dem Kompetenzzentrum Dünnschicht- und Nanotechnologie für Photovoltaik Berlin (PVcomB) einen Kooperationsvertrag im Geschäftsbereich Dünnschichtmodul unterzeichnet. Mit dem PVcomB, Teil des Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB), als Industriepartner soll die Prozesstechnologie zur Herstellung von Dünnschichtmodulen weiter entwickelt werden. (www.solarportal24.de) weiter

Phoenix Solar AG legt finale Zahlen für das Geschäftsjahr 2010 vor

18.4.2011 - Das Photovoltaik-Systemhaus Phoenix Solar AG (Sulzemoos) veröffentlicht heute mit dem Geschäftsbericht 2010 den vom Wirtschaftsprüfer testierten und vom Aufsichtsrat gebilligten Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2010. Das Unternehmen schloss das Geschäftsjahr 2010 mit dem höchsten Umsatz und dem besten operativen Ergebnis der Unternehmensgeschichte ab. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Greenpeace-Energy-Studie beziffert die wahren Kosten der unterschiedlichen Energieträger

18.4.2011 - Strom aus Wind- und Wasserkraft ist unter Berücksichtigung aller Kosten schon heute deutlich billiger als Strom aus Kohle und Atom. Insbesondere Atomstrom kostet in Wirklichkeit fast doppelt so viel wie Wasserkraft und zwei Drittel mehr als Windenergie. Das geht aus der neuen Greenpeace-Energy-Studie 'Was Strom wirklich kostet' hervor, die das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) im Auftrag erstellte. (www.solarportal24.de) weiter

Solarexperte Timo Leukefeld mit Honorarprofessor der Berufsakademie Sachsen geehrt

18.4.2011 - In der Vorwoche wurde an der Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Glauchau, University of Cooperative Education der renommierte Solarexperte, Diplom Ingenieur Timo Leukefeld (41) zum Honorarprofessor ernannt (www.oekonews.at) weiter

9. MATERIALICA Design + Technology Award 2011

18.4.2011 - Interessenten können sich in fünf Kategorien bis zum 30. Juni 2011 bewerben -Förderpreis Student Award ist mit 1.500 dotiert (www.oekonews.at) weiter

Sorben am Abgrund zwischen Gold, Kupfer und Kohle

18.4.2011 - 136 Ausgelöschte Dörfer - Märchen von angeblich sauberer CCS-Kohle - Aus der Diktatur flink in die gelenkte Demokratie (www.oekonews.at) weiter

Österreich-Premiere des ersten Solarschiffes

18.4.2011 - Ab jetzt scheint die Sonne auch in Österreich für die Fahrgastschifffahrt auf den Seen (www.oekonews.at) weiter

Wärmeschutztag diskutiert Energiekonzept

18.4.2011 - Wie Gebäude und betriebliche Anlagen dazu beitragen können, die Ziele des Energiekonzepts der Bundesregierung zu erreichen, ist das zentrale Thema des Wärmeschutztages am 26. Mai 2011 in München. In den Vorträgen und Diskussionen stehen neben den politischen Strategien zur Erhöhung der... (www.enbausa.de) weiter

Erneuerbare Energien: Anreizprogramm für Heizungsmodernisierung könnte über 20.000 neue Arbeitsplätze schaffen

18.4.2011 - Führende Verbände aus Energiewirtschaft und Gebäudetechnik haben sich zur Verbändeinitiative für Effizienz und Klimaschutz zusammengeschlossen. Die Verbände unterstützen mit Blick auf das von den Ministern Brüderle und Röttgen vorgelegte Sechs-Punkte-Programm das Vorhaben für eine 'steuerliche Absetzbarkeit von ökologischen Sanierungsarbeiten'. Die Verbände begrüßen ausdrücklich, dass die Bundesregierung Sanierungsanreizen den Vorzug vor möglichen weiteren ordnungsrechtlichen Maßnahmen im Wärmemarkt geben will. (www.solarportal24.de) weiter

Centrosolar stellt auf der Intersolar zwei Neuheiten vor

18.4.2011 - Kombiprodukt Photovoltaikanlage & Warmwasser-Wärmepumpe zur maximalen Nutzung von selbst erzeugtem Strom. (www.sonnenseite.com) weiter

Schott Solar bringt Sonnenenergie in den Unterricht

18.4.2011 - In ganz Deutschland werden Schüler demnächst praktische Versuche zur Sonnenenergie machen können. (www.sonnenseite.com) weiter

Was ist im Strompreis (nicht) enthalten?

17.4.2011 - Ökostrom reduziert langfristig Kosten - Fakten zur deutschen Solarförderung (www.oekonews.at) weiter

Neues solarthermisches Kraftwerk in Spanien

17.4.2011 - Die Solar Millennium AG hat gemeinsam mit OHL Industrial, einem Unternehmen des spanischen Baukonzerns Obrascón Huarte Lain, S.A. (OHL) die Projektgesellschaft des geplanten 50 MW-Kraftwerks Arenales von Fotowatio Renewable Ventures übernommen. (www.oekonews.at) weiter

Die Menschheit steht am Anfang vom Ende des Atomzeitalters

17.4.2011 - Interview mit Jens Peter Molly (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Bundesregierung beschließt riskantes CCS-Gesetz

17.4.2011 - CCS-Gesetz soll klimaschädlicher Kohleverstromung eine Zukunft sichern, die sie längst hinter sich hat (www.oekonews.at) weiter

"Stromrebellin" mit Goldman Environmental Prize ausgezeichnet

17.4.2011 - Ursula Sladek erhält für ihren Kampf gegen Atomstrom international renommierten Umweltpreis (www.oekonews.at) weiter

LESERBRIEF Mitterlehner: "Fotovoltaik ist die mit Abstand teuerste Energieform"

17.4.2011 - Leserbrief an oekonews (www.oekonews.at) weiter

Repowering Photovoltaics

17.4.2011 - PV-Repowering bedeute, den Austausch bestehender Solarstromanlagen in Deutschland und ein günstiges Angebot für Kleinanlagen in Entwicklungsländer. (www.sonnenseite.com) weiter

20 % Solarstrom sind möglich

17.4.2011 - Der Solarfachverband Swissolar verschreibt sich einer offensiven Strategie ? und zeigt einen Weg auf, wie bis 2025 ein Fünftel des hiesigen Stromverbrauchs solar zu erzeugen ist. (www.sonnenseite.com) weiter

Boom bei gebäudeintegrierter Fotovoltaik bleibt aus

17.4.2011 - Standardprodukte sind für den Einsatz am Gebäude nicht geeignet. (www.sonnenseite.com) weiter

Intelligente E-Ladesäulen?

16.4.2011 - Warum Strom laden einfach sein muss -Eine oekonews- Ansichtssache von Roland Dimai (www.oekonews.at) weiter

Warum Strom laden einfach sein muss

16.4.2011 - Eine oekonews- Ansichtssache von Roland Dimai (www.oekonews.at) weiter

"Europa braucht Technologie-Offensive statt neuer Treibhausgasziele"

16.4.2011 - Diskussion über 'Wirtschaftspolitische Rahmenbedingungen durch erhöhte EU-Treibhausgasziele' im Wirtschaftsministerium - Energieminister Mitterlehner für Technologie-Offensive (www.oekonews.at) weiter

Startschuss für mehr Klimaschutz in Ottakring

16.4.2011 - Innovative Umweltpolitik in und für Ottakring (www.oekonews.at) weiter

Intersolar 2011: Intelligente Speicherlösungen für Photovoltaik-Anlagen von IBC SOLAR

16.4.2011 - Die IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) will auf der diesjährigen Intersolar in München zwei Speicherlösungen für Photovoltaik-Anlagen vorstellen. Damit können Anlagenbesitzer/innen den Eigenverbrauch ihres selbst produzierten Solarstroms deutlich erhöhen und diesen auch dann nutzen, wenn die Sonne nicht scheint, erklärt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Centrosolar stellt auf der Intersolar zwei Neuheiten vor

16.4.2011 - Mit gleich zwei Produktneuheiten will sich Centrosolar auf der Intersolar vom 8.-10. Juni in München präsentieren. Einerseits hat das Hamburger Unternehmen ein System zur optimierten Nutzung von selbst erzeugtem Solarstrom entwickelt, das den Anteil des Eigenverbrauchs um bis zu 40 Prozent steigert. Zudem stellt Centrosolar ein neues aerodynamisches Montagesystem vor, mit dem Photovoltaik-Anlagen ballastarm und ohne Durchdringung der Dachhaut auf Flachdächer installiert werden können. (www.solarportal24.de) weiter

Schutzgebiete für Buchenwälder

16.4.2011 - Die neue Greenpeace-Studie zeigt, wie Buchenwälder in Deutschland bis 2020 geschützt werden sollten. (www.sonnenseite.com) weiter

Alpinsun präsentiert neues Hochleistungsmodul mit Prismenglasoberfläche

16.4.2011 - eine spezielle Oberfläche ermöglicht eine Ertragssteigerung von bis zu 20% im Vergleich zu normalem Solarglas. (www.sonnenseite.com) weiter

Mitterlehner: "Fotovoltaik ist die mit Abstand teuerste Energieform"

15.4.2011 - Leserbrief an oekonews über einen Mailverkehr mit dem Wirtschaftsminister (www.oekonews.at) weiter

BUND: Energiewende im Schneckentempo reicht nicht

15.4.2011 - Dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) reichen die Ergebnisse des heutigen Bund-Länder-Gipfels zur Energiepolitik nicht. Ein neues Atomgesetz mit lediglich verkürzten Restlaufzeiten werde der nach Fukushima anstehenden Aufgabe eines sofortigen Atomausstiegs nicht gerecht. 'Eine Energiewende im Schneckentempo reicht nicht, um sich von der riskanten Atomkraft zu verabschieden', sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger. (www.solarportal24.de) weiter

Brüderle beim Energiegipfel: Versorgungssicherheit gewährleisten - Energiespeicher voranbringen

15.4.2011 - Zum heutigen Energiegipfel im Bundeskanzleramt erklärte der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle: 'Für den Wirtschaftsstandort Deutschland muss eine sichere, bezahlbare und klimaverträgliche Energieversorgung bei allen anstehenden Entscheidungen unsere Richtschnur sein. Auf dem Weg zu den Erneuerbaren brauchen wir mehr Tempo. Wir müssen energiepolitisch alle Register ziehen, um das zu bewerkstelligen.' (www.bmwi.de) weiter

Klima-Bündnis: CCS-Technologie verbaut Zukunft für effektiven Klimaschutz

15.4.2011 - Die Bundesregierung hat am Mittwoch (13. April 2011) einen Gesetzentwurf zur unterirdischen Verpressung und Einlagerung von CO2, auch CCS genannt (Carbon Dioxide Capture and Storage), verabschiedet. Im letzten Jahr scheiterte die Einführung eines vom Kabinett bereits verabschiedeten Gesetzes vor allem an (www.openpr.de) weiter

Success for Future Award 2011 ? Leben mit Weitsicht

15.4.2011 - Ein glanzvoller Abend für den blauen Planeten Umwelt, Nachhaltigkeit, soziales Engagement ? treffende Schlagworte der Gala zum Success for Future Award, die am 14. April 2011 erstmals im Bayerischen Hof in München stattfand. Über 450 hochkarätige Gäste, darunter zahlreiche prominente Persönlichkeiten (www.openpr.de) weiter

Lieblingstische von ÖkoControl

15.4.2011 - Dritter Werbeclip zeigt ?Füße vom Tisch? Nach einem etwas aus den Fugen geratenen ?Kindergeburtstag? kommt die Mutter nach Hause und sieht, dass nach üppigem Gelage ein Gast mit den Füßen auf ihrem Lieblingstisch schläft. Darüber ist sie sehr verärgert. Die Strafe: (www.openpr.de) weiter

Girls? Day 2011 - Berliner Solar-Unternehmen fördern den weiblichen Nachwuchs

15.4.2011 - Unter dem Motto ?Ein Tag an der Berliner Sonne? öffnete die vogt group SE bereits zum fünften Mal ihre Türen für technikinteressierte Mädchen. Besonderheit in diesem Jahr war die Zusammenarbeit mit der Inventux Technologies AG und dem Frauennetzwerk Hypatia Berlin, 15.04.2011: (www.openpr.de) weiter

Atomstrom, nein Danke - Ökostrom, ja Bitte!

15.4.2011 - München, 15.04.2011 ? Nach einer Studie des Marktforschungsinstitutes Toluna können sich inzwischen zwei von drei Verbrauchern, die noch keinen Ökostrom beziehen, einen Wechsel zu einem Ökostromanbieter grundsätzlich vorstellen, wenn sie besser über die Angebote der Ökostromanbieter informiert wären. Hier schafft (www.openpr.de) weiter

Klima-Allianz schnürt überdimensionales Energiepaket vor dem Bundeskanzleramt

15.4.2011 - Die Klima-Allianz hat aus Anlass des heutigen Treffens von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten der Länder, bei dem die Eckpunkte für ein neues 'Energiepaket' verhandelt werden sollen, vor dem Bundeskanzleramt ein überdimensionales Energiepaket für die Kanzlerin geschnürt. Dafür wurde das alte Energiepaket der Bundesregierung aufgeschnürt, Kohle- und Atomkraftwerke wurden ausgepackt. Eingepackt wurden unter dem Beifall der zahlreichen Klima-Allianz-Mitglieder Erneuerbare Energien wie Sonne, Wind und Bioenergie. (www.solarportal24.de) weiter

PROGAS ermöglicht den Kunden bundesweit einen aktiven Beitrag zum Ausgleich von CO2-Emissionen

15.4.2011 - PROGAS bietet mit ?biosfair? klimaneutrales Flüssiggas an Dortmund, 15. April 2011. Eine besondere Form des Umweltschutzes ermöglicht ab sofort die Dortmunder PROGAS GmbH & Co. KG. Mit dem neuen Produkt ?biosfair? bietet der Flüssiggasspezialist als einer der ersten Versorger eine Innovation (www.openpr.de) weiter

EE-Arbeitsplätze: Wachstum bei der Photovoltaik, Rückgang bei der Windenergie

15.4.2011 - Mit dem Ausbau der Erneuerbaren Energien hat sich in Deutschland eine heimische Industrie entwickelt, deren wirtschaftliche Bedeutung kontinuierlich zunimmt. 367.400 Menschen arbeiteten im Jahr 2010 in Deutschland im Bereich der Erneuerbaren Energien. Damit ist ihre Zahl um etwa acht Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und der Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung (GWS). (www.solarportal24.de) weiter

SMA Solar Technology AG hat Management verstärkt

15.4.2011 - Die SMA Solar Technology AG (Niestetal) verstärkt ihre Führungsmannschaft und holt mit Christian Langen und Jürgen Reinert zwei erfahrene Manager mit internationaler Ausrichtung an Bord. Christian Langen war u.a. mehrere Jahre Mitglied des Vorstands des europäischen Photovoltaik-Verbands EPIA. Jürgen Reinert ist Doktor der Ingenieurwissenschaften und hat u.a. langjährige Erfahrung in der Führung von internationalen Entwicklungsteams. (www.solarportal24.de) weiter

ECO Unternehmen zielen auf weltweiten Technologievorsprung

15.4.2011 - Green Tech Valley? Ja Bitte! meinen die Umwelttechnologiefirmen in der Steiermark (www.oekonews.at) weiter

Die Stunde ohne Strom

15.4.2011 - 26.4.2011 ? 25. Jahrestag von Tschernobyl -Weitere SchülerInnen sollen sich anschließen (www.oekonews.at) weiter

Umweltmanagement, das Erfolg bringt

15.4.2011 - Das präsentierten am 14. April 2011 Umwelt Management Austria und die Voith an deren Firmensitz in St. Pölten. (www.oekonews.at) weiter

öko & fair ernährt mehr!

15.4.2011 - Wer hätt`s vor 30 Jahren vermutet? Im Jahr 2011 sind Welthunger und globale Agrarpolitik noch immer brandheiße Eisen. (www.oekonews.at) weiter

ISOVOLTAIC AG zieht IPO-Angebot zurück

15.4.2011 - CEO Rossegger: Erfolgreichen Weg auch ohne Börsenotierung fortsetzen (www.oekonews.at) weiter

Opposition: 6-Punkte-Plan ist zu unverbindlich

15.4.2011 - Die Bundesminister Norbert Röttgen und Rainer Brüderle haben einen 6-Punkte-Plan zur Energiewende vorgelegt. Der Opposition ist das Papier zu schwammig und zu unverbindlich. 'Es reicht nicht aus, mit einem Papier die Energiewende zu vollziehen. Viele Ziele wurden bereits im Energiekonzept vom... (www.enbausa.de) weiter

BEE will verlässliche Gesetze statt fragwürdiger Milliardenversprechen

15.4.2011 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) erwartet vom heutigen Treffen der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Länder zum Thema Energiepolitik ein klares Ja zu einem schnellen Atomausstieg sowie zum konsequenten Ausbau der Erneuerbaren Energien. Dem Bekenntnis müssten dann schnell gesetzgeberische Taten folgen, um bestehende Unsicherheiten und Hindernisse für die Erneuerbaren-Branche zu beseitigen und einen verlässlichen Investitionsrahmen für die nächsten Jahre zu schaffen. Konkrete Vorschläge hierzu hat der BEE in seinem Aktionsprogramm für den beschleunigten Ausbau der Erneuerbaren Energien aufgelistet. (www.solarportal24.de) weiter

Was ist im Strompreis (nicht) enthalten? - Fakten zur Photovoltaik-Förderung

15.4.2011 - Die Belastung der Stromverbraucherinnen und -verbraucher durch die Förderung Erneuerbarer Energien erscheint hoch, reduziert tatsächlich aber mittelfristig die Stromkosten. Zu diesem Fazit kommt die Firma Donauer Solartechnik. Mit 3,53 Cent pro Kilowattstunde liegt der Förderbeitrag für die Erneuerbaren noch voll im Rahmen des nationalen Aktionsplans Erneuerbare Energien. Den Belastungen bis 2020 stehen danach Entlastungen in drei- bis vierfacher Höhe entgegen. Die Zahlen stammen von unabhängigen Experten und Regierungsstellen. (www.solarportal24.de) weiter

Japan und die Kernenergie

15.4.2011 - Debatte über zukünftige Energiepolitik beginnt / Japan ändert Einspeisetarif für Solarstrom. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Silicium-Solarzellenkonzepte erreichen Wirkungsgrade über 20 % mit Siebdrucktechnologie

15.4.2011 - Ziel ist es, durch neue Solarzellenkonzepte auf Basis industrienaher Herstellungsprozesse möglichst viel Sonnenlicht in Strom umzuwandeln. (www.sonnenseite.com) weiter

VISION SUMMIT 2011 ein voller Erfolg

15.4.2011 - Multidisziplinarität und Dialogfähigkeit als Zukunftsvoraussetzungen für eine bessere Welt. (www.sonnenseite.com) weiter

Solar Frontier fasst Fuß im Mittelmeerraum

14.4.2011 - REGGIO EMILIA (Italien) und MÜNCHEN, 14. April 2011?Solar Frontier hat mit Albatech einen weiteren wichtigen Geschäftspartner in Italien gewonnen. Ab April 2011 vertreibt und installiert Albatech als einer der führenden Distributoren Italiens die kosteneffizienten und umweltfreundlichen CIS-Module von Solar Frontier (www.openpr.de) weiter

Sorben am Abgrund zwischen Gold, Kupfer und Kohle

14.4.2011 - Sorben kämpfen als älteste Minderheit Deutschlands um das Überleben ihrer Kultur während Vattenfall & Co mit durch Millionen Kampagnen gestreuten CCS Märchen akute Menschenrechtsverletzungen und die enorme Umweltzerstörung vertuschen. Innovation wird verhindert, denn sagenhafte Lausitzschätze werfen Glanz auf Deutschland und (www.openpr.de) weiter

BrandXXL in Europa: ?ENERGY EFFICIENCY - made in Germany?

14.4.2011 - BrandXXL nutzt ab sofort die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geschaffene Marke ?ENERGY EFFICIENCY ? made in Germany?. Knappe Ressourcen und steigende Energiepreise sorgen für einen frischen Wind im Markt der Werbetechnik. Mit innovativer, stromsparender Lichttechnik senkt BrandXXL (www.openpr.de) weiter

Industrie boykottiert ambitionierte Klimapolitik

14.4.2011 - Greenpeace zu WIFO-Studie: Auftragsstudie ist Freifahrtsschein für klimaschädliche Industriepolitik (www.oekonews.at) weiter

1,7 MW in Gran Canaria: Conergy baut größte Aufdachanlage der Kanaren

14.4.2011 - Auf Gran Canaria installierte die Conergy AG jetzt die größte solare Aufdachanlage der Kanarischen Inseln. Das 1,75 Megawatt starke Photovoltaik-Kraftwerk befindet sich auf dem Dach des Kaffeerösters Emicela in Aqüimes. Auch auf Teneriffa installieren die Hamburger derzeit eine zweite Photovoltaik-Anlage auf einem weiteren Dach des Kaffeerösters mit einer Leistung von 270 Kilowatt. (www.solarportal24.de) weiter

Rohölpreise: US-Bestände und Libyen stoppen Abwärtstrend

14.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Der Abwärtstrend der Ölpreise, der zu Wochenbeginn eingesetzt hatte, scheint nun endgültig passé. Rohöl der Sorte Brent verteuerte sich im Frühhandel auf 123 Dollar; US-Leichtöl (WTI) auf 107 Dollar. Die Tiefstwerte in dieser Woche hatten bei 120 Dollar (www.openpr.de) weiter

Gasanbieterwechsel: Durchschnittliche Ersparnis beträgt 362 Euro

14.4.2011 - - Durchschnittliche Ersparnis bei einem Wechsel zum günstigsten Gasanbieter beträgt 362 Euro - HitGas (ExtraEnergie) und Sauber Energie sind bundesweit die günstigsten Gasanbieter Hamburg, 14.04.2011 - Verbraucher, die aus der Grundversorgung zum jeweiligen günstigsten Gasanbieter der Region wechseln, (www.openpr.de) weiter

Energieversorger Clevergy erhält Note ?gut? im Check24-Test von 50 überregionalen Stromversorgern

14.4.2011 - Die Clevergy GmbH & Co. KG freut sich über die Note ?gut? im überregionalen Stromanbieter-Test des Verbraucherportals Check24. Der Leipziger Energieversorger erreichte in der Studie Platz 14 in den Kategorien ?Vertragsgestaltung? und ?Servicequalität?. Clevergy-Geschäftsführer Colin-Alexander Franke zum Abschneiden im Check24-Test: (www.openpr.de) weiter

First Solar und SolarMax sind kompatibel

14.4.2011 - First Solar gibt seine Module offiziell für Anlagen mit SolarMax-Wechselrichtern frei Biel, den 14.04.2011. Während sich kristalline Module in der Regel mit sämtlichen Wechselrichtern kombinieren lassen, gilt dies bei Dünnschichtmodulen nicht unbedingt ? insbesondere, wenn man sie mit transformatorlosen Wechselrichtern kombiniert. (www.openpr.de) weiter

Erneuerbar statt atomar

14.4.2011 - Ein Atomkraftwerk, das nicht mehr zu kontrollieren ist, gleicht einer Atombombe. In Japan wurden  1945 die ersten beiden Atombomben in der Menschheitsgeschichte abgeworfen ? am 6. August auf Hiroshima und drei Tage später auf Nagasaki. In Hiroshima verglühten 140.000 Menschen in wenigen Tagen und in Nagasaki 80.000. (www.sonnenseite.com) weiter

Boom bei gebäudeintegrierter Fotovoltaik bleibt aus

14.4.2011 - Seit Jahren prophezeien Marktbeobachter der gebäudeintegrierten Fotovoltaik rosige Zeiten. Spätestens wenn ab 2020 in der EU nur noch Nahezu-Null-Energie-Häuser neu gebaut werden dürfen, führe kein Weg daran vorbei, heißt es immer wieder. Denn gerade bei größeren Gebäuden würden die Dachflächen... (www.enbausa.de) weiter

Solar Millennium AG: Neues 50 Megawatt Kraftwerk in Spanien

14.4.2011 - Die Solar Millennium AG (Erlangen) hat gemeinsam mit OHL Industrial, einem Unternehmen des spanischen Baukonzerns Obrascón Huarte Lain, S.A. (OHL) die Projektgesellschaft des geplanten 50 MW-Kraftwerks Arenales von Fotowatio Renewable Ventures übernommen. Beide Gesellschaften haben jeweils 50 Prozent der Anteile erworben. Damit ist die Solar Millennium Gruppe an der Entwicklung und Realisierung eines fünften solarthermischen Kraftwerks in Spanien nach den Projekten Andasol 1-3 und Ibersol beteiligt. (www.solarportal24.de) weiter

Solarindustrie auf dem Weg zum Massenmarkt

14.4.2011 - Die installierte Leistung von Photovoltaik-Anlagen stieg 2010 um knapp 75 Prozent auf rund 17.300 Megawatt (MW). Trotz der Senkung der Solar-Förderungen für Dachanlagen zum 1. Januar 2011 und der gerade beschlossenen Kürzung der Umlage für Sonnenstrom um 15 Prozent zum 1. Juli 2011 erwartet die Solarbranche auch in diesem Jahr ein Umsatzwachstum etwa 19 Prozent. Auf dem 2. Deutschen Solarforum vom 30. bis 31. Mai 2011 in Berlin sollen die aktuellen Entwicklungen des weltweiten Photovoltaik-Marktes und die Auswirkungen einer Energiewende diskutiert werden. (www.solarportal24.de) weiter

COLEXON Energy AG: Änderung des Geschäftsmodells und Personalabbau

14.4.2011 - Die Hamburger COLEXON Energy AG will ihr Geschäftsmodell den veränderten Marktgegebenheiten anpassen. Als Folge der gravierenden Förderkürzungen in wesentlichen Absatzmärkten, werde das Projektgeschäft der Gruppe deutlich zurückgefahren. Stattdessen wolle man sich künftig überwiegend auf den Handel mit Photovoltaik-Modulen und Komponenten konzentrieren, so das Unternehmen. Zudem sei der Teilverkauf von eigenen Solarkraftwerken zur Stärkung der Liquidität geplant. (www.solarportal24.de) weiter

Rohstoffpartnerschaft mit Kasachstan auf gutem Weg

14.4.2011 - Ein Delegation unter Leitung des Bundeswirtschaftsministeriums hat ihre ersten Gespräche am 12./13.04.2011 in Astana mit hochrangigen kasachischen Gesprächspartnern zu einem Regierungsabkommen über Rohstoffpartnerschaft erfolgreich beendet. Der Delegation gehörten auch Vertreter des BDI und einer Reihe von deutschen Unternehmen an. (www.bmwi.de) weiter

Turopolje - eine Schweinerasse zwischen Gestern und Heute

14.4.2011 - Von Thomas Druml (www.oekonews.at) weiter

Röttgen ist Schirmherr der Woche der Sonne

14.4.2011 - Dr. Norbert Röttgen, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, übernimmt die Schirmherrschaft für die 'Woche der Sonne'. Der Bundesumweltminister unterstützt damit den Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland und würdigt das vielfältige Bürgerengagement. In Deutschland sind bereits rund 860.000 Photovoltaik- und 1,5 Millionen Solarwärmeanlagen installiert. (www.solarportal24.de) weiter

Solare Direktverdampfung und Speicherung

14.4.2011 - Im südspanischen Carboneras haben das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der spanische Energieerzeuger Endesa am 31. März 2011 eine Pilotanlage eingeweiht. Bei diesem Solarkraftwerkstyp wird durch gebündelte Sonnenstrahlen der Wasserdampf, der später einen Stromgenerator antreibt, direkt erzeugt. Highlight der Anlage ist ein neuartiges Speichersystem, das die Wärme als fühlbare und als latente Wärme effizient speichert und damit die Stromproduktion eines Kraftwerks auch bei Nacht möglich macht. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimawandel bedroht Boom-Städte am meisten

14.4.2011 - Schnell wachsende Megastädte in Entwicklungs- und Schwellenländern bekommen die Folgen des Klimawandels überdurchschnittlich stark zu spüren. (www.sonnenseite.com) weiter

Der Beitrag der Photovoltaik zur deutschen Stromversorgung wächst erfreulich schnell.

14.4.2011 - Die Intersolar Europe beleuchtet die Zukunft der Photovoltaik in der deutschen Stromversorgung. (www.sonnenseite.com) weiter

Sorben im Kommen

14.4.2011 - Sagenhafte Lausitzschätze werfen Glanz auf Deutschland und öffnen neue Perspektiven. ?Witaj?e k nam? heißt willkommen in der unweit Berlins beginnenden und sich über die Länder Brandenburg und Sachsen streckenden Lausitz. Schon vor 1.600 Jahren wurde die Lausitz von Sorben kultiviert. Die Lausitz, oder ?u?ica, wie das wasserreiche Land von dessen First Nation zärtlich genannt wird, ist eine der ältesten und auch an Bodenschätzen wie Gold, Platin, Kupfer und seltenen Erden reichsten Kulturlandschaften Europas. Diese Schätze könnten sich als Segen für die von der Kohlelobby als strukturschwach stigmatisierte Region entpuppen. Aber dazu bräuchte sie couragierte Politiker. Wie in DDR-Zeiten dominiert weiter die Kohlelobby das Land. Ein Bericht von Ralph Th. Kappler/Toma? Kappa (www.sonnenseite.com) weiter

CCS: Gesetzentwurf beschlossen, aber Debatte wird bleiben

13.4.2011 - Das Votum hatte sich abgezeichnet, doch ändert die aktuelle Entscheidung nichts an der Debatte über die Sinnhaftigkeit. Die Bundesregierung hat beschlossen, dass Stromkonzerne die unterirdische Speicherung von Kohlendioxid testen dürfen und einen Gesetzentwurf zur Erforschung des sogenannten CCS-Verfahrens bei der Stromgewinnung aus Kohlekraftwerken verabschiedet. Skeptische Bundesländer wie Schleswig-Holstein und Niedersachsen sicherten sich ein Vetorecht. Bei begründeten Bedenken können sie CO2-Endlager in ihrem Gebiet verhindern. Auch Umweltschützer und Bürgerinitiativen zweifeln an der Speicherung des Treibhausgases CO2. Sie befürchten u.a. schwere Schäden [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektromobilität belebt die Wirtschaft

13.4.2011 - Umweltminister Berlakovich, Technologie- und Wissenschaftsministerin Bures und Wirtschaftsminister Mitterlehner eröffnen gemeinsam mit WKÖ-Präsident Leitl Fachkongress EL-MOTION (www.oekonews.at) weiter

Grün gewinnt!

13.4.2011 - Neuss, 13. April 2011 ? Egal ob in der Politik oder im aktuellen Lampentest der Stiftung Warentest: Wer auf grün setzt, gewinnt! Das Avidon Design Hotel in Düsseldorf rüstet daher auf energiesparende LED-Lampen von Toshiba New Lighting Systems um. Im (www.openpr.de) weiter

Der Meinungswandel, die politischen Entscheidungen und die Proteste zeigen, dass ein Umdenken begonnen hat

13.4.2011 - Umdenken: Ein wichtiger Schritt in eine Zukunft ohne Atomkraft Erneuerbare Energien ? ja bitte. Immer mehr Verbraucher sind zur privaten Energiewende bereit, denn das jahrelange Vertrauen in die Atomkraft ist erschüttert. In aktuellen Umfragen sprechen sich 73 Prozent für den (www.openpr.de) weiter

Hannover Messe 2011: weltweites Interesse an Biogasanlagen von WELTEC BIOPOWER

13.4.2011 - WELTEC BIOPOWER hat auf der Hannover Messe konkrete Anfragen aus aller Welt erhalten. Die Interessenten am Angebot des einzigen Biogasanlagenherstellers auf der diesja?hrigen Leistungsschau kamen unter anderem aus Osteuropa und Su?damerika. Auch eine 14-ko?pfige Delegation aus der Ost-chinesischen Provinz Shandong unter (www.openpr.de) weiter

ptc 2011 beschäftigt sich auch mit dem Beitrag der Gasinfrastruktur zur Nutzung Erneuerbarer Energien

13.4.2011 - Nach Eröffnung der 6. Pipeline Technology Conference (ptc) im Rahmen der HANNVOER MESSE 2011 durch EITEP-Geschäftsführer Dr. Klaus Ritter erläuterte DVGW Vizepräsident und ehemaliger E.ON Ruhrgas Vorstand Dr. Jürgen Lenz das DVGW-Konzept zur möglichen Nutzung von Stromüberschuss aus Wind- und (www.openpr.de) weiter

HaWi bestellt Rudolf Schmalhofer zum Vorstand für das Operative Geschäft

13.4.2011 - - 20 Jahre internationale Management- und Führungserfahrung - der Niederbayer ist Fachmann in den Bereichen Logistik, Beschaffung, Service und Vertrieb Eggenfelden, 13. April 2011 Der Aufsichtsrat der HaWi Energietechnik AG, internationaler Großhändler und Systemanbieter für Photovoltaikanlagen, (www.openpr.de) weiter

Conergy AG mit weiterem Photovoltaik-Großprojekt in Norddeutschland

13.4.2011 - Im Norden von Brandenburg, 50 Kilometer nordwestlich von Berlin, stellte die Hamburger Conergy AG einen 2,2 Megawatt Photovoltaik-Park fertig. In der Rekordzeit von nur sechs Wochen wurden auf einer Gesamtfläche von mehr als 11 Fußballfeldern 27.300 Module verbaut. Jährlich produziert der Solarpark 2.134 Megawattstunden sauberen Sonnenstrom. Damit lassen sich nicht nur rund 550 Haushalte mit klimafreundlichem Strom versorgen, sondern auch knapp 1.400 Tonnen CO2 vermeiden. (www.solarportal24.de) weiter

Fraunhofer ISE: Lernkurve in der Silizium-Photovoltaik zeigt weiterhin sehr steil nach oben

13.4.2011 - Die Effizienz von Solarzellen ist wichtig für die Kostensenkung beim Solarstrom. Insbesondere bei Solarzellen aus Silizium bietet die Kombination industrieerprobter Verfahren, z. B. Siebdruck, mit neuer Zellarchitektur, z. B. Rückseitenkontaktierung, enormes Potenzial für die Wirkungsgradsteigerung und Kostensenkung. Am Photovoltaik Technologie Evaluationscenter PV-TEC des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE werden solche neuen Konzepte seit mehreren Jahren vorangetrieben. Für rückseitenkontaktierte Silizium-Solarzellen wurden Wirkungsgrade bis zu 20,2 Prozent erzielt. (www.solarportal24.de) weiter

WINAICO startet in Großbritannien durch

13.4.2011 - Creglingen, 13. 04. 2011 ? Die WINAICO Deutschland GmbH, Tochterunter-nehmen des taiwanesischen Modulherstellers Win Win Precision Technology Co., Ltd. ist erfolgreich in den britischen Solarmarkt eingestiegen. Nachdem das Unternehmen bereits Anfang des Jahres das für den Vertrieb in Großbritannien erforderliche (www.openpr.de) weiter

?Servicierung? der Stadtwerke erfordert solides Fundament

13.4.2011 - Wettbewerbsvorsprung durch externe Unterstützung sichern Neben der Bürgernähe zählt für Stadtwerke mehr denn je ein weitreichendes Angebot von Mehrwertleistungen, um sich im Wettbewerb zu behaupten. So gewinnt unter anderem die Energieberatung zunehmend an Bedeutung. Passgenaue Visualisierungen von Verbrauchswerten und individuelle Analysen (www.openpr.de) weiter

Investinlife erhält Green-IT-Zertifikat

13.4.2011 - Makler für ökologische Anlagen und Versicherungen setzt auch beim Geschäftsbetrieb konsequent auf Nachhaltigkeit ? bei Hard- und Software genauso wie beim Mobiliar. Köln, 13. April 2011 ? ?Unsere ökologischen Grundsätze haben wir nun auch auf unsere IT-Infrastruktur übertragen?, so (www.openpr.de) weiter

Aquamatic - die vollbiologische Kleinkläranlage zur dezentralen Abwasserreinigung

13.4.2011 - Zur Lebensqualität gehört eine gesunde Umwelt. Aquamatic Klärtechnik der Firma aka artur krämer trägt dazu bei. Überall wo kein Kanalanschluss vorhanden ist und die bestehende Anlage zur Abwasserreinigung nicht mehr den gesetzlichen Anforderungen entsprechen, können Aquamatic Kleinkläranlagen zum Einsatz kommen. Aus Kostengründen (www.openpr.de) weiter

RÖTTGEN UNTERSTÜTZT SOLARWOCHE

13.4.2011 - Bundesumweltminister Norbert Röttgen übernimmt Schirmherrschaft der bundesweiten Aktion ?Woche der Sonne? / Aktions-Start am 6. Mai Berlin, den 12.4.2011 - Dr. Norbert Röttgen, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, übernimmt die Schirmherrschaft für die Woche der Sonne. Der Bundesumweltminister unterstützt damit (www.openpr.de) weiter

Industrie- und Büroleuchten für LED Röhren

13.4.2011 - Die industrielle Beleuchtung mit Hilfe der LED Technik ist aufgrund ihrer überragenden Effizienz und Flexibilität seit mehreren Jahren auf dem Vormarsch, und es gibt mittlerweile nur noch wenige Beleuchtungsaufgaben, die nicht durch eine LED Lösung realisiert werden können. Neben kompletten LED (www.openpr.de) weiter

FOCUS-Symposium: Zukunft Energie-Speicher

13.4.2011 - In Berlin steht am 4. und 5. Juli die sichere und flexible Stromversorgung von morgen auf dem Programm Die Diskussion um den Atomausstieg und die Energiewende hat sich verschärft und der Ausbau erneuerbarer Energien rückt verstärkt in den Fokus energiepolitischer Betrachtungen. (www.openpr.de) weiter

Brüderle: Weg frei für Zukunftstechnologie CCS

13.4.2011 - Das Bundeskabinett hat heute den gemeinsam vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) und vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zur Demonstration und Anwendung von Technologien zur Abscheidung, zum Transport und zur dauerhaften Speicherung von Kohlendioxid (CCS-Gesetz) beschlossen. (www.bmwi.de) weiter

Next Kraftwerke GmbH erreicht Eintrittsgröße in zwei Regelzonen und beantragt Zulassung zum Regelenergiemarkt

13.4.2011 - Die Next Kraftwerke GmbH hat im Gebiet der Übertragungsnetze der Amprion GmbH und der 50Hertz Transmission GmbH die erforderliche Poolgröße von jeweils mindestens 15 Megawatt (MW) zur Teilnahme am Regelenergiemarkt erreicht. Dank zahlreicher neuer Vertragsabschlüsse in den vergangenen Monaten konnte die (www.openpr.de) weiter

BRENNSTOFFSPIEGEL: Rohöl-Preisblase vorerst geplatzt

13.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Gestern versuchten Spekulanten einen (vorerst) letzten Anlauf, um die Rohölnotierungen weiter nach oben zu kicken. Bis zum Nachmittag schien ihnen das auch zu gelingen. Doch dann brachen die Preise auf breiter Front ein. Sowohl Nordseeöl (Brent) als auch (www.openpr.de) weiter

BRENNSTOFFSPIEGEL-Energiemarkttrend für Deutschland, März 2011

13.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölnotierungen stiegen auch im März weiter. Auch wenn die Liefer-Ausfälle durch die Libyen-Krise von den anderen OPEC-Mitgliedern weitgehend wettgemacht werden konnte, bleibt doch eine wachsende Nachfrage in Europa. Asien und inzwischen auch wieder Nordamerika zu verzeichnen. US-Leichtöl (www.openpr.de) weiter

Bund und Länder bei CCS einig

13.4.2011 - Das zähe Ringen hat endlich ein Ende: Am Mittwoch soll das Gesetz zur Abspaltung und unterirdischen Speicherung von Kohlendioxid (CCS) im Kabinett verhandelt werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Tag der Sonne - allein in Oberösterreich über 60 Veranstaltungen

13.4.2011 - Photovoltaik und Solarthermie - die Alternative zur Atomenergie (www.oekonews.at) weiter

Elektroauto: mit Erneuerbare Energien in der Batterie

13.4.2011 - Professur Allgemeine und Arbeitspsychologie der TU Chemnitz erforscht in zwei Projekten den Einsatz von Elektroautos sowie die Optimierung des Ladevorgangs (www.oekonews.at) weiter

Bio-Methode gegen Feuerbrand im Feldversuch

13.4.2011 - Umweltverhalten einer in Nordamerika erfolgreichen Bio-Methode wird in der Schweiz von Forschern im Detail untersucht (www.oekonews.at) weiter

Damit das Stromnetz stabil bleibt

13.4.2011 - Windräder, Solarparks und Blockheizkraftwerke werden die Rolle konventioneller Energieträger übernehmen (www.oekonews.at) weiter

Gib Strom statt Gas! Elektroautos nehmen zu

13.4.2011 - Im 1. Quartal Zunahme um das 13-Fache - Vorarlberg ist österreichischer Meister. 2,22% Elektroautoanteil in der Zulassungsstatistik (www.oekonews.at) weiter

Stromrebellin erhält Nobelpreis des Umweltschutzes

13.4.2011 - Ursula Sladek gründete die Elektrizitätswerke Schönau (EWS), das erste bürgereigene Energieversorgungsunternehmen in Deutschland, und liefert ihren Kundinnen und Kunden seit 1999 atomstromfreien und klimafreundlichen Strom. Das 'Modell Schönau' ist bundesweit ein Vorbild für dezentrale Stromversorgung geworden. Für ihren bedeutenden Beitrag zur Demokratisierung der Stromversorgung erhielt Ursula Sladek den Goldman Environmental Prize, einen der wichtigsten Umweltpreise weltweit. (www.solarportal24.de) weiter

IBC SOLAR AG expandiert nach China

13.4.2011 - Die IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) hat in Peking ihre neue Tochtergesellschaft offiziell eröffnet. Der Photovoltaik-Spezialist ist bereits seit 2010 im chinesischen Photovoltaik-Markt aktiv. Im Rahmen des Kooperationsvertrags mit dem chinesischen CHINA BIPV COMITTEE unterstützt IBC SOLAR die Volksrepublik bei der Ausbildung und Zertifizierung von Photovoltaik-Installateuren. (www.solarportal24.de) weiter

Autobahn-Katastrophe bei Rostock

13.4.2011 - Die Massenkarambolage forderte acht Todesopfer und über 100 Verletzte. Klimawandel? (www.sonnenseite.com) weiter

Einstufung des Fukushima-Reaktorunfalls auf INES 7 kommt viel zu spät

13.4.2011 - Greenpeace kritisiert die viel zu spät erfolgte Einstufung des Reaktorunfalls in Fukukshima Daiichi auf der höchstmöglichen Stufe der internationalen Bewertungsskala für nukleare Ereignisse (INES). (www.sonnenseite.com) weiter

Wolga: Potenzial für deutsche Wirtschaft

12.4.2011 - Themenheft der Wasserwirtschaft stellt deutsch-russische Kooperation zum integrierten Wasserressourcenmanagement vor Wiesbaden, 12.04.2011. Das Einzugsgebiet der Wolga mit ihren rund 200 Zuflüssen ist das wirtschaftliche Zentrum Russlands. Seit Mitte der 1930er Jahren werden ihre Wasser- und Energieressourcen intensiv genutzt. Ein deutsch-russisches Forschungsvorhaben (www.openpr.de) weiter

BRENNSTOFFSPIEGEL: Die Renaissance der Kohle

12.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Die Kohle wurde schon oft todgesagt. Doch alle Energiepropheten haben sich getäuscht. Kohle, egal ob braun oder schwarz, ist so begehrt wie nie zuvor. Auch in Deutschland sind Brennstoffhändler gut beraten, den alten Wärmespender im Sortiment zu haben. Die (www.openpr.de) weiter

Weltweit erstes Aufforstungsprojekt folgt WWF-Empfehlungen für Meta Standard bei CO2-Waldprojekten

12.4.2011 - Bonn. Seit über zehn Jahren projektiert die Bonner ForestFinance-Gruppe unter der Marke CO2OL hochwertige Klimaschutz-Aufforstungsprojekte für eine Vielzahl von Unternehmen und Organisationen. Das Wiederaufforstungsprojekt ?Tropical Mix? wurde nun auch für die Einhaltung der strengen Qualitätsstandards nach dem Climate, Community and (www.openpr.de) weiter

Kempten übernimmt Vorreiterrolle beim Klimaschutz

12.4.2011 - Allgäuweit die erste Kommune, die ein fertiges Klimaschutzkonzept beschlossen hat Die Stadt Kempten übernimmt eine Vorreiterrolle in Sachen Klimaschutz: Ohne Gegenstimme hat der Stadtrat das vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) erstellte Klimaschutzkonzept abgesegnet. ?Damit haben wir einen klaren Handlungsauftrag für (www.openpr.de) weiter

Biogasrat: 6-Punkte-Plan ist einer zu wenig

12.4.2011 - Der Biogasrat e.V. hat den 6-Punkte-Plan des Wirtschafts- und Umweltministers als unzureichend kritisiert. Reinhard Schultz, Geschäftsführer des Biogasrat e.V. hierzu: ?Es fehlt mindestens ein 7. Punkt, nämlich der zügige Ausbau der Bioenergie.? In das Erdgasnetz eingespeistes Biogas leiste einen bedeutenden (www.openpr.de) weiter

NobleCure® ? neue UV-LED Lösung für Druckanwendungen

12.4.2011 - Ultraviolettes Licht wird in innovativen Druck- und Härtungsanwendungen eingesetzt. Dabei spielen, besonders in kompakten Anlagen, Platz und Gewicht eine wichtige Rolle. Hier bieten UV-LEDs neue Möglichkeiten, Druckanlagen platzsparend und effizient auszustatten. Heraeus Noblelight, führend in der Herstellung von Speziallichtquellen, (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik-Anlage für SOS-Kinderdorf Mombasa

12.4.2011 - Das deutsche Unternehmen Asantys Systems GmbH (Heidelberg) installiert gemeinsam mit dem kenianischen Unternehmen African Solar Designs Ltd. im SOS-Kinderdorf Mombasa die drittgrößte Photovoltaik-Anlage in Ostafrika. Rund 130 Kinder wohnen in dem SOS-Kinderdorf. An die angeschlossene Hermann-Gmeiner-Schule gehen auch viele Kinder aus der Umgebung - insgesamt lernen dort 500 Schülerinnen und Schüler. (www.solarportal24.de) weiter

Intersolar beleuchtet Zukunft der Photovoltaik in der deutschen Stromversorgung

12.4.2011 - Der Beitrag der Photovoltaik zur deutschen Stromversorgung wächst erfreulich schnell. Er soll von heute 3 Prozent auf über 10 Prozent im Jahr 2020 steigen. Um diese Solarstrommengen reibungslos in das Stromversorgungssystem integrieren zu können, muss dieses intelligenter und flexibler werden. Aufgrund der großen Bedeutung des Themas für die künftige Entwicklung der Photovoltaik, richten die Veranstalter erstmals die Sonderschau 'PV ENERGY WOLRD' auf der diesjährigen Intersolar Europe in München aus. (www.solarportal24.de) weiter

Doppelt in die Zukunft investiert - Bürgersolaranlage der GEDEA-Ingelheim an der Waldorfschule Mainz

12.4.2011 - Beim Altbau der Freien Waldorfschule Mainz steht die energetische Sanierung des Dachs an. Eine gute Gelegenheit, dabei auch gleich eine dachintegrierte Photovoltaikanlage zu errichten. Die GEDEA-Ingelheim wird diese Anlage in den Osterferien installieren und als Bürgersolaranlage betreiben. Damit können sich (www.openpr.de) weiter

Beitrag zum Atomausstieg: Ökostrom aus der Holzindustrie

12.4.2011 - Neben Strom aus Sonne, Wind und Wasser ist Holz eine weitere umweltfreundliche Alternative zur Atomkraft ? jedoch nur, wenn der wertvolle Rohstoff effizient genutzt wird. Wie das geht, zeigen die Unternehmen der Holzindustrie. Berlin, 11. April 2011 ? In der Diskussion (www.openpr.de) weiter

SunEnergy Europe expandiert ? SunEnergy Americas erobert neue Märkte

12.4.2011 - Hamburg ? Im Februar 2011 gründete die SunEnergy Europe GmbH ihre amerikanische Tochter SunEnergy Americas. Das Tochterunternehmen kombiniert die langjährige Erfahrung der deutschen Mutter im internationalen Solarmarkt mit amerikanischem Erfindungsgeist. Hieraus entsteht für die Kunden ein verlässlicher System- und Service-Partner (www.openpr.de) weiter

IntraSolar opens the first dedicated Europe-wide shop for Photovoltaics

12.4.2011 - Complete systems at flat low-level prices Home owners interested in mounting a Photovoltaic System on the rooftops of their houses, had to face a non-transparent jungle of dealers with limited supplies. Wide price gaps in their internet shop retail prices added (www.openpr.de) weiter

Erfolg weckt Begehrlichkeiten - Die deutsche Sanitärbranche im Kampf gegen die Produktpiraterie

12.4.2011 - Produktfälschungen fügen der deutschen Sanitärindustrie jedes Jahr erhebliche wirtschaftliche Verluste zu und bergen Gefahren für die Gesundheit der Endverbraucher. Die Mitgliedsunternehmen der Initiative Blue Responsibility kämpfen seit Jahren gemeinsam mit Verbänden aktiv gegen Plagiate. Ein wirkungsvoller Schlag gegen die Produktpiraterie (www.openpr.de) weiter

Frische Ideen statt fauler Kompromisse

12.4.2011 - Internationale Jahreskonferenz des Europäischen Städtenetzwerkes Klima-Bündnis e.V. vom 4. bis 7. Mai 2011 im HVB-Forum München (11.04.2011) Schuldenberge, Firmenpleiten, Staatsbankrotte - die Finanzkrise hat uns mit voller Wucht vor Augen geführt, wovor wir diese gerne verschließen: Wir leben seit Jahrzehnten über (www.openpr.de) weiter

Greenpeace legt Plan für Energiewende vor

12.4.2011 - Atomausstieg bis 2015, Kohleausstieg bis 2040. (www.sonnenseite.com) weiter

Greenpeace legt Plan für Energiewende vor - Deutschland ist erneuerbar

12.4.2011 - Der Atomausstieg kann nach Berechnungen von Greenpeace geordnet bis 2015 und ein Ausstieg aus klimaschädlicher Kohle bis 2040 umgesetzt werden. Das geht aus einem Fahrplan für die Energiewende hervor, den die unabhängige Umweltschutzorganisation heute kurz vor dem Energiegipfel von Bundesregierung und Bundesländern in Berlin präsentiert. Greenpeace fordert die Bundesregierung auf, den schnellen Atomausstieg, konsequenten Klimaschutz und eine vollständigen Energieversorgung mit Erneuerbaren Energien bis 2050 in ihrem Energiekonzept zu verankern. (www.solarportal24.de) weiter

Interview mit Jens Peter Molly: Die Menschheit steht am Anfang vom Ende des Atomzeitalters

12.4.2011 - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)... (www.iwrpressedienst.de) weiter

BMWi-Exportinitiative unterstützt Solaranlage für das SOS-Kinderdorf Mombasa

12.4.2011 - Das deutsche Unternehmen Asantys Systems GmbH hat gemeinsam mit dem kenianischen Unternehmen African Solar Designs Ltd. die drittgrößte Solaranlage Ostafrikas errichtet. Die Anlage ist im SOS-Kinderdorf Mombasa installiert worden und konnte kürzlich ihren Betrieb aufnehmen. Diesen Erfolg hat den Unternehmen die Teilnahme an der Exportinitiative Erneuerbare Energien ermöglicht. Weitere deutsche Unternehmen, die die Exportinitiative Erneuerbare Energien gefördert hat, haben zum Projekt beigetragen. Im Juni soll die Anlage feierlich eingeweiht werden. (www.bmwi.de) weiter

?Stromrebellin? erhält Goldman Environmental Prize

12.4.2011 - Ursula Sladek erhält für ihren Kampf gegen Atomstrom international renommierten Umweltpreis. (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltdachverband fordert: Atomstromgeschäfte des Verbundes endlich offen legen

12.4.2011 - Schluss mit dem Ökoschwindel: Mit Wasserkraft werben, aber gleichzeitig Atomstromhandel betreiben und Gas-Kraftwerke bauen ist Irreführung der KonsumentInnen (www.oekonews.at) weiter

Kontrollierte Lüftung bietet viele Details

12.4.2011 - Eine Komplettlösung zur kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung liefert Danfoss mit dem Air System. Enthalten sind Lüftungsanlage, Steuerung und Kanalsystem. Neben Temperaturfühlern sind die Geräte mit Feuchtigkeitssensoren bestückt. Diese sorgen für einen automatischen... (www.enbausa.de) weiter

Heizöl bald so teuer wie 2008: Energetische Sanierung ist dringender denn je

12.4.2011 - Mit Wochenbeginn klettert der Heizölpreis auf 86,10 Euro je 1.000 Liter und damit auf ein neuerliches Rekordhoch in 2011. Der Preis für Gasöl (Börsenwert für Heizöl und Diesel) stieg an der New Yorker Rohstoffbörse um satte 2 Prozent. Alleine die (www.openpr.de) weiter

Erstes ?Green Globe? Zertifikat weltweit für einen Caterer

12.4.2011 - Broich Catering & Locations erhält Auszeichnung für Nachhaltigkeit Green Globe ist das erste weltweite Programm zur Zertifizierung und Leistungsverbesserung, das speziell für die Reise und Tourismusindustrie entwickelt wurde. Mit Green Globe verbessern Unternehmen ihre wirtschaftliche, soziale und ökologische Nachhaltigkeit. Eine (www.openpr.de) weiter

INWASOL startet weltweiten Vertrieb für innovative Anlagen zu Wasserdesinfektion

12.4.2011 - Die Intelligent Water Solutions GmbH (INWASOL) mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein Vertriebsunternehmen für innovative deutsche Technologien im Bereich der Wasseraufbereitung. Die INWASOL vertreibt weltweit Wasserdesinfektionsanlagen, deren zugrundeliegende Technologie bereits im Jahr 2004 mit dem Bundesinnovationspreis ausgezeichnet wurde. (www.openpr.de) weiter

Fukushima ist überall

12.4.2011 - ?Jede AKW-Kastastrophe irgendwo auf der Welt, ist eine Katastrophe für die ganze Welt?, sagte Klaus Töpfer als er vor vielen Jahren Tschernobyl besuchte. Diese schlichte Erkenntnis wiederholt sich jetzt sogar bei vielen bisherigen Atomfreunden, die im Angesicht der Fernsehbilder aus Japan umzudenken beginnen. Manche Atompolitiker wollen jetzt Solarpolitiker werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Europäische Energiepolitik - Atomkraft oder erneuerbare Eenergie?

12.4.2011 - Energieexperten im Gespräch mit Jugendlichen in Feldkirch (www.oekonews.at) weiter

Gewebenetz als Sonnenfänger

12.4.2011 - Neuartige Elektrode für flexible Dünnschicht-Solarzellen (www.oekonews.at) weiter

ENERGIEWENDE-Petition

12.4.2011 - an BM Dr. Reinhold Mitterlehner (www.oekonews.at) weiter

Verband berechnet Rentabilität von Solarthermie

12.4.2011 - In einem Hintergrundpapier hat der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) Zahlen zur Rentabilität von Solarthermie in Einfamilienhäusern erstellt. Peter Kafke, Energieexperte bei der Verbraucherzentrale Bundesverband, hat sich die Modellrechnung angeschaut. Er findet die Nutzung von Solarthermie zwar... (www.enbausa.de) weiter

aleo solar liefert Module für griechischen 2-MW Freiflächen-Solarpark

12.4.2011 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) hat mehr als 9.000 Photovoltaik-Module des Typs aleo S_18 für ein 2-Megawatt Freiflächen-Solarkraftwerk in Theben nordwestlich von Athen geliefert. Es wird mit einem Ertrag von jährlich 2.800.000 Kilowattstunden gerechnet. Dies entspricht dem Jahresverbrauch von mehr als 830 griechischen Drei-Personen-Haushalten. Jährlich werden damit 2.500 Tonnen schädliche CO2-Emissionen vermieden. (www.solarportal24.de) weiter

DESERTEC: Energiesicherheit und Klimaschutz - weltweit

12.4.2011 - Das Wüstenstrom-Konzept DESERTEC bietet einen global umsetzbaren Lösungsansatz für eine klimaschonende und zudem ungefährliche Energieversorgung und das mit bereits heute verfügbaren Technologien: Solar- und Windkraftwerke in Wüsten stellen selbst im Falle unvorhersehbarer Katastrophen keine Gefahr für die Bevölkerung dar. Durch die weiträumige Vernetzung von vielen unterschiedlichen, teils regelbaren, regenerativen Energiequellen bietet das DESERTEC-Konzept einen besonders hohen Grad an Ausfalltoleranz und Risikostreuung. (www.solarportal24.de) weiter

lekker Energie gewinnt Berliner Marketingpreis in Bronze

11.4.2011 - Auszeichnung für lekker Energie. Der Marketing Club Berlin hat dem Energiedienstleister den Marketing Award 2011 in Bronze verliehen. Prämiert wurde ?der werbliche Gesamtauftritt und der geschickte und sehr erfolgreiche Wandel von Nuon Deutschland zu lekker Energie?, hieß es in der (www.openpr.de) weiter

Mineralöl-Raffinerie Dollbergen: Sigrid Küchmeister new Sales & Marketing Manager

11.4.2011 - As of 1 April 2011, there is a new face at the helm of the Mineralöl-Raffinerie Dollbergen GmbH (MRD) Marketing & Sales department. Sigrid Küchmeister (45) will be applying her many years of experience and internationally gained practical knowledge to (www.openpr.de) weiter

Sonnenenergie, Stromspeicher und intelligente Haustechnik vernetzt ? Hummel Systemhaus auf Holz|Haus|Energie

11.4.2011 - Frickenhausen, den 11. April 2011 ? Durch politische Krisen, Umweltkatastrophen und den stark ansteigenden Energiebedarf aufstrebender Industrieländer werden die Energiepreise weiterhin stetig steigen, darin sind sich praktisch alle Experten einig. Um dennoch nicht auf Mobilität, komfortables Wohnen und bezahlbaren Strom (www.openpr.de) weiter

?Stromrebellin? mit Goldman Environmental Prize ausgezeichnet

11.4.2011 - Ursula Sladek erhält für ihren Kampf gegen Atomstrom international renommierten Umweltpreis San Francisco, 11. April 2011: Die Gemeinde Schönau im Schwarzwald ist seit 1999 unabhängig von Atomstrom. Das verdankt sie maßgeblich dem Engagement von Ursula Sladek. Elf Jahre nach dem Reaktorunglück (www.openpr.de) weiter

Hohe staatliche Förderungen für Solaranlagen

11.4.2011 - Die deutsche Bundesregierung hat die Notwendigkeit der verstärkten Nutzung der alternativen Energien erkannt. Sie bietet aus diesem Grunde verschiedene Förderprogramme an, die sich inzwischen nicht nur an gewerbliche, sondern auch an private Abnehmer richten. Besonders interessant ist hierbei für Hausbesitzer (www.openpr.de) weiter

Viehzüchter auf frischer Tat ertappt ? aus dem Weltall

11.4.2011 - Neu veröffentlichte Satellitenbilder zeigen die erschreckende Zerstörung von fast 4.000 Hektar Wald durch wohlhabende Landbesitzer in Paraguay. Das Gebiet wird von einem unkontaktierten indigenen Volk bewohnt. Die brasilianischen Unternehmen River Plate S.A. und BBC S.A. sind durch eine geheime Operation staatlicher (www.openpr.de) weiter

Verband der Kolpinghäuser setzt auf naturstrom

11.4.2011 - Düsseldorf 11. April 2011. Der Verband der Kolpinghäuser e.V., ein Zusammenschluss von bundesweit rund 170 Kolpinghotels, -tagungsstätten, -wohn- und -vereinsheimen, hat sich für hundert Prozent saubere Energie von naturstrom entschieden. Der Rahmenvertrag, den der Verband mit dem konzernunabhängigen Düsseldorfer Anbieter (www.openpr.de) weiter

GP JOULE auf Platz 11 der weltgrößten Projektierer

11.4.2011 - Laut einer kürzlich erschienenen Studie des unabhängigen Marktforschungsinstitutes IMS Research zählt GP JOULE (Reußenköge, Nordfriesland) zu den größten, internationalen Projektierern der Photovoltaik-Branche. Bei Anlagen über 10 kW belegt das 43 Mitarbeiter starke Unternehmen den 11. Platz weltweit und sogar den 8. Platz bezogen auf Freiflächenanlagen zwischen einem und fünf Megawatt. Maßgeblich für die Beurteilung war dabei die installierte Leistung. (www.solarportal24.de) weiter

Roth & Rau AG wird Unternehmen der Meyer Burger Gruppe

11.4.2011 - Die Meyer Burger Technology AG, eine weltweit führende Anbieterin von innovativen Systemen und Produktionsanlagen für die Photovoltaik, hat ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für sämtliche auf den Inhaber lautenden Stückaktien der Roth & Rau AG (Hohenstein-Ernstthal) zum Preis von 22 Euro je Aktie in bar angekündigt. Der Vorstand und Aufsichtsrat von Roth & Rau unterstützen das Angebot von Meyer Burger. Beide Unternehmen haben heute einen Unternehmenszusammenschluss (Business Combination Agreement) bekannt gegeben. (www.solarportal24.de) weiter

"profil": Polens Premier Tusk hält an Einstieg in Atomenergie fest

11.4.2011 - Erste AKW in Polen, weil Druck wegen CO2-Emissionen steigt (www.oekonews.at) weiter

ENERGIEWENDE-Petition

11.4.2011 - an BM Dr. Reinhold Mitterlehner (www.oekonews.at) weiter

Geoinformatiker entwickeln Erneuerbaren-Kataster

11.4.2011 - Die Frankfurter Professorin Martina Klärle wurde für ihre Methoden ausgezeichnet, mit denen sich solare Potentiale von Kommunen ermitteln lassen. Nun hat eines ihrer Forschungsteams das Projekt 'Erneuerbar Komm!' angepackt und einen Online-Rechner entwickelt, der die Potentiale aller... (www.enbausa.de) weiter

Öko-Ausstellung in Hainburg: Natur - was dachten die Römer?

11.4.2011 - Das Nationalparkinstitut präsentiert demnächst sensationelle Aspekte zu den Themen Tiere, Pflanzen, Landwirtschaft und Ökologie zu Zeiten der Römer in Carnuntum im neu eröffneten Wasserturm von Hainburg (www.oekonews.at) weiter

Smart Grid ist in Oberösterreich bereits Realität

11.4.2011 - Bis 2012 sollen 100.000 Zähler installiert sein (www.oekonews.at) weiter

Solarthermische Kraftwerke: Direktverdampfung und Speicherung im Test

11.4.2011 - DLR und Endesa betreiben Pilotanlage In Südspanien (www.oekonews.at) weiter

IRENA wählt Adnan Amin als neuen Generaldirektor

11.4.2011 - IRENA sol das Wahrzeichen für Erneuerbare Energien werden (www.oekonews.at) weiter

5. Contracting-Kongress für Kommunen am 30. Juni in Stuttgart

11.4.2011 - Wie Städte, Gemeinden und Landkreise ihre sanierungsbedürftigen Liegenschaften energetisch erneuern können ohne beträchtliche Mittel aus dem eigenen Haushalt zu mobilisieren, zeigt am 30. Juni der 5. Contracting-Kongress in Stuttgart. Im Haus der Wirtschaft informieren Experten über erfolgreiche Projekte, zum Beispiel in Plochingen und Oftersheim, und was bei dem Finanzierungsinstrument Contracting alles beachtet werden muss. (www.solarportal24.de) weiter

Wasserknappheit wird zum Wachstumsrisiko

11.4.2011 - DEG und WWF veröffentlichen Wasserrisikofilter. Ziel: Verantwortungsvoller Umgang mit der Ressource Wasser. (www.sonnenseite.com) weiter

Mit Wirsol zu Englands erster Solar City

11.4.2011 - In einer richtungsweisenden Entscheidung hat der Stadtrat von Corby in der englischen Grafschaft Northamptonshire die strategische Allianz mit der englischen WIRSOL Tochter beschlossen. (www.sonnenseite.com) weiter

Atomstrom wirtschaftlich out

11.4.2011 - Ganz neu ist die These nicht, aber sie erfährt durch die Atomkatastrophe in Fukushima deutlichen Support ? Atomstrom ist nicht nur gesellschaftspolitisch nahe dem Absturz, sondern auch wirtschaftlich. (www.sonnenseite.com) weiter

Offener Brief an Horst Seehofer von Franz Alt

11.4.2011 - Lieber Horst Seehofer, Sie wollen jetzt vom Atom-Politiker zum Sonnenpolitiker werden. Als Realpolitiker wissen Sie, dass Sie nur mit dieser Umkehr eine Chance  für Ihre Wiederwahl haben. Also: Willkommen im Club der Freunde der Erneuerbaren Energien! (www.sonnenseite.com) weiter

"US-Landwirtschaft droht Kollaps"

11.4.2011 - Eine drastische Warnung vor den katastrophalen Folgen der Gentechnik kommt nun aus dem 'Mutterland' dieser Risikotechnologie. (www.sonnenseite.com) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass moderne Windenergieanlagen bis zu 5MW Leistung erbringen?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de