Montag, 15.10.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 53272 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 (350 Artikel pro Seite)

SAUBER ENERGIE: ?Bester Biogasanbieter 2011? mit günstigen Tarifen

4.5.2011 - Köln/Berlin, 04.05.2011 ? Die Umwelt schützen und Geld sparen: Dass beides geht, zeigt der Biogasspezialist SAUBER ENERGIE und wurde jetzt in einer Studie zum ?Besten Biogasanbieter 2011? in Deutschland gekürt ? unter anderem für seine günstigen Tarife. Die Untersuchung wurde (www.openpr.de) weiter

Einladung zur Veranstaltung "Nachträgliche Wärmedämmung"

4.5.2011 - Die Otto Richter GmbH informiert über Vor- und Nachteile einer Dämmung 3/4 des deutschen Baubestands sind energetisch verbesserungswürdig. Die Folge sind überhöhte Heizkosten und ein unnötig großer Energieverlust. Eine nachträgliche Wärmedämmung von Gebäudehohlräumen und Dachgeschossdecken bietet oftmals die Lösung. Doch wann (www.openpr.de) weiter

Mp-tec Akademie bietet erstmals ganzjährig Schulungen an

4.5.2011 - Einsteiger und Profis können aus 35 Weiterbildungen wählen (Eberswalde, 04. Mai 2011) Die hauseigene Akademie des Solarsystemhauses Mp-tec GmbH & Co. KG bietet in diesem Jahr erstmals ganzjährig Schulungen an. Die Akademie, die im Oktober des vergangenen Jahres eröffnet wurde, hält (www.openpr.de) weiter

Sunways AG: Nachfrage in den ersten Monaten 2011 geringer als erwartet

4.5.2011 - Die Sunways AG (Konstanz) hat im ersten Quartal dieses Jahres nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 22,2 Millionen Euro erzielt (Q1/2010: 44,3 Millionen Euro). Ursache für den Umsatzrückgang im Vergleich zum Vorjahr sei eine geringer als erwartete Nachfrage nach Photovoltaik-Komponenten und Solarsystemen des Unternehmens, teilt Sunways mit und korrigiert deshalb das Ergebnisziel für 2011. (www.solarportal24.de) weiter

Peak Oil wurde 2006 erreicht!

4.5.2011 - Fatih Birol von der IEA im Interview mit TV-Sender ABC1 (www.oekonews.at) weiter

EEG: arrhenius schlägt Ausschreibungsmodell mit Obergrenzen für Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien vor

4.5.2011 - Hamburg, 4. Mai 2011 Das derzeitige Design des Strommarktes in Deutschland genügt den Anforderungen der nächsten Jahre nicht. Darauf hat das arrhenius Institut für Energie- und Klimapolitik bereits wiederholt hingewiesen. In der intensiven Diskussion über eine beschleunigte Ener-giewende droht diese Erkenntnis (www.openpr.de) weiter

RENIXX World schwach - Suzlon und LDK Solar mit beträchtlichen Verlusten

4.5.2011 - Der globale Aktienindex für regenerative Energien RENIXX World hat gestern die Verluste von Montag weiter ausgebaut und ist um 1,60 (-8,65 Punkte) auf 531,57 Punkte gesunken. Auch die deutschen Indizes DAX (-0,4 Prozent) und TecDAX (-1,1 Prozent) sowie der internationale MSCI World (-0,4 Prozent) geben nach, doch die Verluste im regenerativen Börsenbarometer sind größer. Im Tagesverlauf fällt der RENIXX am Morgen zunächst zurück, kann sich in der Folge bis zum Nachmittag bei etwa 535 Punkten halten, gibt dann am späten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Thermic Energy zeigt Paket mit PV und Wärmepumpe

4.5.2011 - Thermic Energy stellt auf der Intersolar 2011 in München eine eigene Wärmepumpe vor. Die Luftwärmepumpe arbeitet im Direktverdampfer-Prinzip, dadurch entfallen der Zwischenwärmetauscher und die Umwälzpumpe. Geplant sind nach Angaben des Herstellers Pakete in Kombination mit einer... (www.enbausa.de) weiter

Sorge um Konjunktur: Rohölpreis runter

4.5.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Im gestrigen Späthandel sind die Rohölnotierungen eingebrochen. US-Leichtöl (WTI) verbilligte sich gegen über seinen Tageshöchstwerten um mehr als zwei Dollar und kostete am Abend unter 111 Dollar. Nordseeöl (Brent) verlor ebenfalls deutlich an Substanz und fiel auf 122 (www.openpr.de) weiter

SWUG 2011: GIS als Basis auch für ?intelligente Netze?

4.5.2011 - Neue Herausforderungen im Netzbetrieb sorgen dafür, dass Geoinformationssysteme ihre Wichtigkeit in der IT-Landschaft von Netzbetreibern weiterhin kontinuierlich steigern. Dabei reichen die Herausforderungen der technologischen und wirtschaftlichen Veränderungen wie die Einführung von Smart Grids oder der Bau von FTTX-Netzen bis hin (www.openpr.de) weiter

Öl- und Gasgigant Texas ist größter Windenergieproduzent der USA

4.5.2011 - Texas ist der zweitgrößte US-Bundesstaat und wäre weltweit als Volkswirtschaft nach Kanada an elfter Stelle gereiht. (www.oekonews.at) weiter

Strom aus Sonne erzeugen: Lernpaket "50 Experimente mit Solarenergie"

4.5.2011 - Basiswissen für Schule, Studium und Hobby- Lernpaket mit 42 hochwertigen Bauteilen zum Experimentieren (www.oekonews.at) weiter

10 Jahre "Tag der Sonne" am kommenden Wochenende

4.5.2011 - Die größte Solar- Veranstaltungsreihe Europas findet kommendes Wochenende am 6. und 7. Mai 2011 zum 10. Mal statt (www.oekonews.at) weiter

Biogas in Zentraleuropa ? ein Energieträger mit Zukunft

4.5.2011 - Auf der eintägigen 4Biomass-Konferenz 'Biogas ? Targets, Potential & Promotion within Central Europe' in Warschau Anfang April ging es um Ziele, Potentiale und internationale Strategien für eine nachhaltige Produktion und Nutzung von Biogas in Europa. (www.oekonews.at) weiter

Elektroauto: mal was anderes aus Aachen

4.5.2011 - Der StreetScooter lässt Ökologie und Ökonomie zusammenwachsen (www.oekonews.at) weiter

Woche der Sonne informiert über die Vorteile der Solarenergie

4.5.2011 - Vom 6. bis 15. Mai findet bundesweit die 'Woche der Sonne' statt. Die größte Solarkampagne in Deutschland will über die vielfältigen Vorteile von Photovoltaik und Solarwärme aufklären. In Baden-Württemberg gibt es rund 100 Veranstaltungen. Von Mannheim bis Konstanz informieren verschiedene Akteurinnen und Akteure über den Nutzen der solaren Strom- und Wärmeerzeugung. (www.solarportal24.de) weiter

Ölgigant steigt ins Solargeschäft

4.5.2011 - Der französische Konzern Total, stark im Öl- und Gasgeschäft, will die Mehrheit der US-Solarfirma Sunpower übernehmen. (www.sonnenseite.com) weiter

Solon präsentiert Photovoltaik-System für industrielle Flachdächer

4.5.2011 - SOLON SE stellt mit dem SOLON SOLfixx ein neuartiges Photovoltaik-System speziell für industrielle Flachdächer vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Informeller Energieministerrat erörtert langfristigen Energie-Fahrplan der EU bis 2050

3.5.2011 - Die langfristige Perspektive der europäischen Energiepolitik bis 2050 stand im Mittelpunkt des informellen Energieministerrats am 2. und 3. Mai in der ungarischen Stadt Gödöllö. Ende des Jahres will die EU-Kommission ihren Energie-Fahrplan vorlegen, der bis zum Jahr 2050 reicht. Auf der Basis von Szenarien soll der Fahrplan Wege für eine sichere, bezahlbare und emissionsarme Energieversorgung bis 2050 aufzeigen. (www.bmwi.de) weiter

Transparency Deutschland und Germanwatch fordern ambitionierten und dafür korruptionssicheren Klimaschutz

3.5.2011 - Die Antikorruptionsorganisation Transparency International Deutschland hat soeben in Berlin gemeinsam mit Germanwatch den jährlichen Globalen Korruptionsbericht, in diesem Jahr mit dem Schwerpunktthema Klimawandel, vorgestellt. In verschiedenen Themenbereichen wie Emissionshandel, Anpassungsmaßnahmen und Abholzung wird analysiert, wie Vertrauen und Integrität in die Maßnahmen der Klimapolitik gesichert werden können. (www.sonnenseite.com) weiter

Nur noch 4 Stunden: Die 4. Revolution heute bei Arte - ARTE-Themenabend "Freie Energie für alle" ab 20:15 mit Fechners Dokumentarfilm

3.5.2011 - “Wir stehen vor einer industriellen Revolution” – das ist die aktuelle Position der neu eingesetzten Ethik- Kommission der Bundesregierung. Der von dem Team um Regisseur Carl-A. Fechner nach intensiven weltweiten Recherchen entwickelte Dokumentarfilm DIE 4. REVOLUTION – Energy Autonomy (Die DVD zum Film gibt es bei uns im CleanTech-Shop) zeigt, wie der Aufbruch in diese Revolution auch international aussehen könnte: ?Spannend, erhellend und Mut machend” postuliert der STERN. 2010 war Fechners Werk mit über 4.000 Aufführungen in gut 500 Städten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Gehrlicher Solar realisiert vier Dachanlagen (3,1 MWp) im Landkreis Wittenberg

3.5.2011 - Die auf Dächern des Landwirtschaftsunternehmens Seydaland installierten Anlagen produzieren jährlich rund 2,2 Mio. Kilowattstunden Solarstrom. Dornach b. München. Die Gehrlicher Solar AG hat an vier Standorten im Landkreis Wittenberg, Sachsen-Anhalt, Photovoltaik-Dachanlagen mit einer Gesamtleistung von 3,1 MWp realisiert. Diese entstanden auf (www.openpr.de) weiter

LAS-Kunde Neubi spart 600.000 Euro Energiekosten ein

3.5.2011 - Die Neubi (Neue Bitterfelder Wohnungs- und Baugesellschaft mbH) verfolgt konsequent das 2008 gestartete Projekt der ?Energie-Effizienz-Offensive? ? und der Erfolg gibt ihr Recht! 600.000 Euro Energiekosten konnten im Abrechnungsjahr 2010 gegenüber 2009 eingespart werden. Birgit Wielonek, die Geschäftsführerin der Neubi, (www.openpr.de) weiter

Delta verlängert die Standardgarantie der SOLIVIA Solar Inverter

3.5.2011 - Delta Energy Systems (Germany) GmbH verlängert die Standardgarantie für alle Europäischen SOLIVIA String Inverter Modelle von fünf auf zehn Jahre. Die Verlängerung ist ab dem 1. Mai möglich ? als Referenzdatum gilt das Rechnungsdatum des Endkunden. Eine Standardgarantie von (www.openpr.de) weiter

SolarMax Zentralwechselrichter entsprechen neuer BDEW Mittelspannungsrichtlinie

3.5.2011 - Gerätemodelle SolarMax 50-100TS erhalten das Einheitenzertifikat. Die Zentralwechselrichter stützen das öffentliche Netz. Biel, den 03.05.2011. Der Schweizer Wechselrichterhersteller Sputnik Engineering hat das Einheitenzertifikat gemäß der Richtlinie ?Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz? des Bundesverbandes der Deutschen Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) erhalten. Die Prüfung (www.openpr.de) weiter

Flughafen München ist Vorreiter bei CO2-Management/ Fünf Fragen an Physiker Dr. Sebastian Demmel

3.5.2011 - Globale Klimaerwärmung und Energieverschwendung ? das sind die ökologischen Argumente. Den CO2-Ausstoß bis zum Jahr 2020 um 30 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 senken ? das ist das Ziel der Europäischen Union. Und Energiekosten, steigender CO2-Preis, Reputation der eigenen (www.openpr.de) weiter

CENTROSOLAR produziert ab sofort auch in China

3.5.2011 - Die CENTROSOLAR Group AG hat eine erste Antireflexglas-Linie in Huzhou (China) bei einem Partner in Betrieb genommen, der dort für die Centrosolar Glas GmbH & Co. KG seit 2009 eine Glaswanne betreibt. In Asien sind einige der größten Photovoltaik-Modulhersteller der Welt angesiedelt. Mit den vor Ort produzierten Modulen soll in Ostasien das weltweit größte Marktpotenzial für Solarglas bedient werden, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Akw-Stresstest-Entwurf: Augenauswischerei ist inakzeptabel!

3.5.2011 - BRin Kerschbaum: Wenn Mitterlehner Psuedo-Akw-Stresstest zulässt, disqualifiziert er sich als Volksvertreter! (www.oekonews.at) weiter

Jetzt um den ?preis umwelt unternehmen: Nordwest? 2011 bewerben: 60.000 Euro Preisgeld

3.5.2011 - 60.000 Euro Preisgeld für Projekte mit hoher Umwelt- und Klimaschutzwirkung Wettbewerb erneut für die Metropolregion Bremen-Oldenburg ausgelobt Kleine ?grüne? Motoren, tiefgekühlte Transportlogistik und ein intelligentes Dieselpartikel-filtersystem zählen bereits zu den Gewinnern des ?preis umwelt unternehmen: Nordwest?. Am 3. Mai beginnt das nächste (www.openpr.de) weiter

Tag der offenen Tür am 15. Mai 2011

3.5.2011 - Unternehmen der Region sagen ?Solarkraft? ? Ja, bitte!? Unter dem Motto ?Here comes the sun? laden die GeckoLogic GmbH und ihre Kooperationspartner interessierte Besucher zu einem Tag der Offenen Tür am Sonntag, den 15. Mai, von 10 bis 17 Uhr, in (www.openpr.de) weiter

Startschuss für den neuen Technologieschwerpunkt IT2Green: Energieeffiziente IKT für Mittelstand, Verwaltung und Wohnen

3.5.2011 - Heute fand in Berlin die Auftaktkonferenz des Technologiewettbewerbs IT2Green statt. Hierzu sind Vertreter von 49 Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen zusammengekommen, die sich für eine Teilnahme am Wettbewerb qualifizieren konnten. Ziel von IT2Green ist es, den Stromverbrauch von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) in Rechenzentren, Telekommunikationsnetzen sowie Büro- und Heimanwendungen zu senken. (www.bmwi.de) weiter

Brüderle: "Markt und Wettbewerb sind der beste Motor für Innovationen und technischen Fortschritt"

3.5.2011 - Zu den heutigen Medienberichten über Forderungen der Automobilbranche nach Subventionen für die Elektromobilität erklärt der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle. (www.bmwi.de) weiter

Geothermiekonferenz: Debatte über Potenziale der Tiefengeothermie - 7. Internationale Geothermiekonferenz vom 10. bis 12. Mai in Freiburg

3.5.2011 - Welche Rolle kann die tiefe Geothermie bzw. die Tiefengeothermie für die Energieversorgung in Deutschland spielen? Mit dieser Frage beschäftigt sich die 7. Internationale Geothermiekonferenz vom 10. bis 12. Mai 2011 in Freiburg. Konkreter geht es um die Fragestellungen, welche technischen, finanziellen und politischen Hürden zu nehmen sind, um das unbestreitbar große Potenzial der Geothermie in Deutschland auszuschöpfen. Dass die technischen Voraussetzungen gegeben sind, um in Deutschland mittels tiefer Geothermie Strom und Wärme zu erzeugen, belegen die rund zwanzig hierzulande betriebenen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

CleanTech Update: Neuseeland, Erneuerbare Energien, solarhybrid - CleanThinking.de präsentiert die Technologie-Kurzmeldungen des Tages, täglich um 9 Uhr

3.5.2011 - In der Rubrik “CleanTech Update” hält Sie die CleanThinking.de-Redaktion jeden Morgen um 9 Uhr mit kurzen Meldungen, Anekdoten und Zitaten aus der CleanTech-Branche auf dem Laufenden. Alle CleanTech Updates zum Nachlesen gibt es hier: CleanTech Update Archiv. CleanTech Update 29. April 2011: Vattenfall, Biomasse Neuseeland neues Mitglied von IRENA Neuseeland ist in die Internationale Organisation für erneuerbare Energien – kurz IRENA – eingetreten. Das Land unweit von Australien hat ehrgeizige Ziele im Bereich der erneuerbaren Energien. Bis 2025 soll rund [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ökostrom-Preisvergleich - Nutzen Sie Check24 für Ihren Ökostrom-Preisvergleich

3.5.2011 - Check24 ist einer der großen Anbieter von Preisvergleichen für Energie, Strom und Ökostrom oder Gas. das Unternehmen bietet im Internet umfassende Informationen rund um Ökostrom und setzt dabei auf ausführliche Preisvergleiche der jeweiligen Anbieter. Die einfachen und leicht verständlichen Formulare von Check24 machen den Wechsel zu einem Ökostromanbieter wie LichtBlick, Greenpeace Energy, Naturstrom oder EWS Schönau oder in einen Ökostromtarif eines anderen Anbieters zum Kinderspiel. Check24 agiert dabei unabhängig von Energieversorgern und sieht sich als Einrichtung zum Verbraucherschutz. Der unten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SolArod ? innovative vertikale Photovoltaik-Anlage mit größter Solarenergieausbeute pro Stellfläche

3.5.2011 - Photovoltaik-Anlagen (Solar-Anlagen) werden in der Regel auf Freiflächen oder Dächern installiert. Diese Anlagen weisen die Eigenschaft aus, dass die Anordnung der Solarpanels direkt auf der zur Verfügung stehenden Fläche erfolgt und somit die Fläche die Anzahl der Solarpanels limitiert. Die Gesamtenergieleistung (www.openpr.de) weiter

Energieberatung für mehr Energieeffizienz, Profis für Industrie und Privat

3.5.2011 - Es ist wieder soweit, der Ölpreis erreicht mit ca. 0,85 ?/Liter alte "Höchststände" und viele Hausbesitzer suchen Mittel und Wege Ihre Energiekosten zu reduzieren. Energie- und Heizkosten zu reduzieren ist angesichts der zu erwartenden Preissteigerungen für Öl und Gas eine (www.openpr.de) weiter

UmweltBank wächst weiter

3.5.2011 - Die UmweltBank (Nürnberg) bleibt auf Erfolgskurs und baute auch im Jahr 2010 ihr Geschäft dynamisch aus. Beflügelt durch das weiter steigende Interesse an ökologischen Geldanlagen und die hohe Nachfrage im Bereich Umweltfinanzierungen steigerte sich das Geschäftsvolumen um 17,4 Prozent auf 1,94 Milliarden Euro (Vorjahr: 1,65 Milliarden Euro) sowie die Bilanzsumme um 17,9 Prozent auf 1,76 Milliarden Euro (Vorjahr: 1,50 Milliarden Euro). (www.solarportal24.de) weiter

miniJOULE: Solarenergie erzeugen leicht gemacht

3.5.2011 - Mit dem miniJOULE, der ersten Do-it-yourself-Photovoltaik-Anlage, hat das schleswig-holsteinische Energieunternehmen GP JOULE im Frühjahr 2011 eine Weltneuheit vorgestellt, die nun auch auf der Intersolar in München zum strahlenden Mittelpunkt werden soll. (www.solarportal24.de) weiter

500 MW Photovoltaik Anlage auf Stephansdom

3.5.2011 - Planung für Windkraftanlage im MQ ebenfalls abgeschlossen! Erste Augmented Reality Kampagne in Österreich informiert Jugendliche über Energie, Mobilität und CO2 Ausstoß. (www.oekonews.at) weiter

Elektroautos gehören an "normale" Steckdosen

3.5.2011 - Eine oekonews-Ansichtssache von Roland Dimai (www.oekonews.at) weiter

Energieeffizienz: WKÖ geht mit gutem Beispiel voran

3.5.2011 - Niedrigenergiehaus-Standard, Photovoltaikanlage, Energietankstelle im Haus der Wirtschaft (www.oekonews.at) weiter

Förderprogramme "Mustersanierung" und "Holzheizungen" laufen

3.5.2011 - Berlakovich: Zentraler Schritt in Richtung Energieautarkie (www.oekonews.at) weiter

Baden-Württemberg startet Sanierungsprogramm

3.5.2011 - Die Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg (KEA) hat mit einigen Änderungen ihr Kommunales CO2-Minderungsprogramm wieder neu aufgelegt. Das Volumen bleibt mit 6 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr gleich. Mit dem Programm werden Energiesparmaßnahmen mit bis zu 20 Prozent der... (www.enbausa.de) weiter

Phoenix Solar AG auf der Intersolar Europe 2011

3.5.2011 - 'Für uns ist die Intersolar Europe die wichtigste Branchenmesse weltweit', sagt Dr. Andreas Hänel, Vorstandsvorsitzender der Phoenix Solar AG. 'Die tragischen Ereignisse in Fukushima machen deutlich, dass wir Erneuerbare Energien wie die Photovoltaik schneller ausbauen und flächendeckend verwenden müssen.' Vom 8. bis 10. Juni 2011 zeigt das Unternehmen auf der Intersolar Europe die vielfältigen Möglichkeiten der Photovoltaik. (www.solarportal24.de) weiter

Weltweit erstes nach Passivhausstandard saniertes Hochhaus

3.5.2011 - Über sechzehn Stockwerke ragt das weltweit erste nach Passivhausstandard sanierte Hochhaus im Freiburger Stadtteil Weingarten in den Himmel. Nach eineinhalbjähriger Sanierung ziehen alte und neue Mieter in die Bugginger Straße 50 ein. Mit Unterstützung des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE wurde der Primärenergiebedarf für Beheizung, Trinkwassererwärmung, Lüftung, Beleuchtung und Haushaltsstrom um 40 Prozent gesenkt. (www.solarportal24.de) weiter

Atomausstieg bleibt vorerst offen

3.5.2011 - Die Bundesregierung hat 'noch keine Entscheidung' darüber getroffen, ob der Atomausttieg mit Restlaufzeiten oder mit einem festen Enddatum versehen werden sollte. (www.sonnenseite.com) weiter

Elektroautos, Elektrozweiräder und mehr in Graz

2.5.2011 - Leichte Elektroklappräder, Elektrofahrräder, Elektroroller, Elektromotorräder und Elektroautos im Rahmen der 'e-mobility expo 2011' (www.oekonews.at) weiter

Malaysia Europe Forum & Firmen ? Roundtable mit dem malaysischen Energieminister

2.5.2011 - Informieren Sie sich über Geschäftschancen in Malaysia und treffen Sie malays. Vertreter aus dem Energiebereich. 2010 verzeichnete Malaysia eine der höchsten Wachstumsraten weltweit. Die Stimmung unter den Konsumenten ist sehr positiv ? kein Wunder bei nahezu Vollbeschäftigung und sehr geringer (www.openpr.de) weiter

HFO Energy GmbH startet Kooperation mit Sauber Energie (saubergas)...

2.5.2011 - Der in Hof ansässige Energie-Distributor HFO Energy GmbH, startet eine direkte Kooperation mit dem Unternehmen Sauber Energie. ?Wir freuen uns über diese neue Partnerschaft. HFO Energy bietet enorme Entwicklungspotentiale ? vor allem auch im Gewerbekundensegment? informiert Michael Ruffert, Geschäftsführer der (www.openpr.de) weiter

Smart Metering und MDE: Das FUNKportal von metaCount schafft die direkte Verbindung

2.5.2011 - Die Ablesung von Zählern auf Baustellen, in Schächten oder an Lichtsignalanlagen gehört für Versorgungsunternehmen nicht gerade zu den leichtesten Übungen. Meist sind die Stromzähler nur schwer zugänglich. Für die händische Protokollierung der Zählerstände braucht der Ableser viel Zeit ? zunächst, (www.openpr.de) weiter

Energieberater kritisieren: Förderpolitik der Bundesregierung macht Hausbesitzer zu Börsenspekulanten

2.5.2011 - EVEU begrüßt Anhebung der Förderzuschüsse bei Erneuerbaren Energien ? Verband übt gleichzeitig Kritik an fehlender Nachhaltigkeit und Planungssicherheit Pullach b. München, 02.05.2011. Der Europäische Verband der Energie- und Umweltschutzberater (EVEU) begrüßt die Entscheidung der Bundesregierung, die Förderzuschüsse im Rahmen des Marktanreizprogramms (www.openpr.de) weiter

Angela Merkel: Fünf Milliarden für saubere Technologien im Energiesektor - KfW-Sonderprogramm soll bei Durchsetzung der Energiewende helfen

2.5.2011 - Bundeskanzlerin Angela Merkel  hat heute einen Tag ganz im Zeichen der Energiewende verbracht: Zunächst weihte die Regierungschefin den Offshore-Windpark Baltic 1 ein (CleanThinking.de berichtete heute morgen ausführlich) – anschließend kündigte Merkel ein milliardenschweres KfW-Sonderprogramm zur Durchsetzung der Energiewende in Deutschland an. Konkret sollen “neue Technologien im Energiebereich” gefördert werden – mit fünf Milliarden Euro. Der Staat sei bereit, beim Umbau der Energieversorgung zu helfen, sagte Merkel. Den Startschuss für den Offshore-Windpark Baltic 1 gab Angela Merkel zusammen mit dem Ministerpräsident [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Offshore-Windpark Baltic 1: Bundesverband sieht positives Signal für Windenergie - Hermann Albers fordert rasche Umsetzung des Kfw-Sonderprogramms für saubere Energietechnologien

2.5.2011 - Der Bundesverband Windenergie sieht in der heutigen Eröffnung des Offshore-Windparks Baltic 1 durch EnBW und Bundeskanzlerin Angela Merkel ein positives Zeichen für Windenergie in Deutschland. In einem Pressestatement fordert Hermann Albers, Präsident des Bundesverbandes WindEnergie e.V., aber auch “endlich” die Umsetzung des KfW-Sonderprogramms für saubere Energietechnologien (vgl. CleanThinking hier und hier): “Von der Inbetriebnahme des ersten kommerziellen Offshorewindparks in der deutschen Ostsee geht ein positives Signal für die Entwicklung der Windenergie in Deutschland insgesamt aus. Baltic 1 zeugt davon, dass [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Tripod-Produktion erfolgreich gestartet

2.5.2011 - Windenergie-Agentur Bremerhaven/Bremen e.V. (WAB)... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Was bedeutet Osama bin Ladens Tod

2.5.2011 - 'Heute Nacht haben die Kräfte des Friedens einen Erfolg errungen' Angela Merkel. Keine Jubelstürme bei der Friedensbewegung. (www.sonnenseite.com) weiter

Heizkosten Senkung ? Der Heizkostenrechner von Hark

2.5.2011 - Heizkosten Senkung ? Der Heizkostenrechner von Hark Viele Hausbesitzer und Hausbauer fragen sich ob ein Kamin oder Kaminofen aktiv zur Senkung der Heizkosten beitragen kann. Mit wenigen Klicks beantwortet der Heizkostenrechner von Hark die folgenden Fragen: Wann lohnt sich ein Kaminofen? (www.openpr.de) weiter

Bin Laden tot, Dollar gewinnt an Boden

2.5.2011 - Leipzig. (Ceto) Die Woche startet mit einem Paukenschlag: Amerikaner haben den meistgesuchten Mann der Welt, Al-Kaida-Chef Osama bin Laden, getötet. Die Terrorgefahr ist deswegen freilich nicht gesunken, vielleicht ist zunächst sogar das Gegenteil der Fall. Der ?Wert? dieser für viele (www.openpr.de) weiter

Intersolar 2011: SRU Solar AG präsentiert solares Hallensystem und Carport für Elektroautos

2.5.2011 - Berga, 02. Mai 2011 ? Die SRU Solar AG stellt auf der diesjährigen Intersolar das selbst entwickelte solare Hallensystem VEGA vor. Die Bauweise der Solarhalle ermöglicht eine höchstmögliche Ausbeute regenerativer Energien und begünstigt die Erweiterbarkeit entsprechend der sich wandelnden Kundenansprüche. (www.openpr.de) weiter

Yuu?n Mee ? The Spirit of Seafood: Ein Unternehmen mit Weitblick

2.5.2011 - Zukunftsorientierte Unternehmensphilosophien sind die Grundvoraussetzung für nachhaltiges Wirtschaften. Yuu?n Mee ? The Spirit of Seafood steht für Nachhaltigkeit, Qualität und reinen Geschmack. Das Unternehmen übernimmt damit sowohl ökonomische als auch ökologische Verantwortung und lebt seine Philosophie durch ressourcenschonende Bewirtschaftung, Einhaltung (www.openpr.de) weiter

Maisdemoanlage in Wasserschutzgebieten: agaSAAT Sorten im Test

2.5.2011 - Die Wasserschutzkooperationen der Landwirtschaftskammern haben den beständigen Vorsorgeschutz des Trinkwassers und eine bessere Zusammenarbeit zwischen Land- und Wasserwirtschaft zum Ziel. Dazu zählt auch, den Nährstoffeintrag in Gewässer sowie mögliche Verunreinigungen des Grundwassers durch übermäßige Düngung der Maisanbauflächen zu verhindern. Die (www.openpr.de) weiter

FPE Fischer stellt auf der Intersolar Europa neue Aluminium Anschlussdose FPEAL008 vor

2.5.2011 - Innovation bietet alle Eigenschaften einer Aluminium Anschlussdose zum gleichen Preis wie Anschlussdosen aus Kunststoff von Qualitätsanbietern Leutkirch, 2. Mai 2011 - Die FPE Fischer GmbH, Hersteller der weltweit patentierten Aluminium Anschlussdosen für Photovoltaikmodule, stellt auf der Intersolar Europa vom 8. bis (www.openpr.de) weiter

Workshop: ?Energiewirtschaft trifft Rohstoffwirtschaft: Nachhaltiger Rohstoffeinsatz für Bioerdgas?

2.5.2011 - Berlin. Biomasse leistet in Deutschland mit rund 70 Prozent den größten Beitrag zur Energiegewinnung aus erneuerbaren Energien. Zudem reduziert die Biomassenutzung den CO2-Ausstoß beim Energieverbrauch deutlich und führt jährlich zu über 60 Millionen Tonnen CO2-Einsparung. Insbesondere auf dem neuesten (www.openpr.de) weiter

Energiewende USA: Wie deutsche Erneuerbare Energien Konzerne profitieren - Große Chancen für Siemens, Solar Millenium, Q-Cells, Conergy, SolarWorld oder juwi

2.5.2011 - Bis 2035 wollen die USA 80 Prozent ihres Strombedarfs aus Erneuerbaren Energiequellen decken. Das jedenfalls verkündete US-Präsident Barack Obama kürzlich während seiner Rede zur Lage der Nation. Klar ist: Die USA setzen massiv auf den zügigen Ausbau Erneuerbarer Energien und liefern damit insbesondere den angesehenen deutschen Solar-Konzernen wie Siemens, Solar Millenium, Q-Cells, Conergy, SolarWorld oder juwi ausgezeichnete Expansationsmöglichkeiten. Genau darüber wird auch in wenigen Tagen bei den deutsch-amerikanischen Energietagen in Berlin diskutiert (siehe CleanThinking.de vom 20. April). Siemens und Solar [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Erneuerbare Energien RENIXX: Insgesamt fester, SunPower-Aktie haussiert - Entwicklung des internationalen Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World

2.5.2011 - Der internationale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World konnte in der vergangenen Woche nach hohen Verlusten in den Wochen zuvor wieder leicht zulegen. Gegenüber den Schlusskursen der Vorwoche kletterte der RENIXX um 1,15 Prozent (+6,20 Punkte) auf 545,18 Punkte. Bis Donnerstag fiel das regenerative Börsenbarometer dabei zunächst bis auf 531,33 Punkte zurück, kletterte dann am Freitag kräftig. Wichtigster Grund für den freitäglichen Kursanstieg war die Aktienhausse von SunPower. Total will SunPower zu 60 Prozent Das US-Solarunternehmen SunPower und der französische [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Aus Wärme wird Strom: Forscher entwickeln neuen Kunststoff - Temperaturschwankungen in Autos zur Effizienzverbesserung nutzen / Seebeck-Effekt

2.5.2011 - CleanTech oder saubere Technologie bedeutet für uns als Redaktion von CleanThinking.de auch, neue Materialien zu erfinden, die in vielen Einsatzbereichen intelligent die Energieeffizienz verbessern oder zur Ressourcenschonung beitragen können. Genau das haben Forscher geschafft, über die Spiegel Online kürzlich berichtete: Die Forscher haben eine hauchdünne Schicht aus dem Kunststoff Polyethylendioxythiophen (PEDOT) entwickelt, die aus Wärme elektrischen Strom erzeugen kann. Die Forscher möchten diesen Kunststoff im Sinne der Thermodynamik nutzen, um aus den Temperaturschwankungen, die etwa beim Autofahren in Form heißer Abgase [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solar News: SunPower und Ölkonzern Total kooperieren strategisch - SunPower Inc. schon seit 1985 auf dem Markt / NASA-Solarflugzeug Helios

2.5.2011 - Es ist ein Zusammenschluss mit einem “Geschmäckle”: Der nicht unumstrittene Ölkonzern Total und der Solarkonzern Sunpower haben heute eine strategische Partnerschaft bekanntgegeben. Dabei kooperiert das CleanTech-Unternehmen Sunpower Inc. nicht mit dem Mutterkonzern, sondern mit einer hundertprozentigen Tochtergesellschadt. In diesem Kontext wird die französische Total-Gruppe mit ihrer Tochtergesellschaft ein freundliches Übernahmeangebot für 60 Prozent der offenstehenden SunPower-Aktien machen. Dabei soll der Preis immerhin 23,25 Dollar je Aktie betragen. SunPower wird nach der Transaktion mit dem bisherigen Management-Team weiterarbeiten. Überdies sollen SunPower [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SolarWorld AG zahlt Unternehmensanleihe planmäßig zurück

2.5.2011 - Sieben Jahre nach ihrem Emissionsstart am 2. Mai 2004 endet heute die Laufzeit einer Unternehmensanleihe der SolarWorld AG. Der Photovoltaik-Konzern bot 2004 Inhaber-Teilschuldverschreibungen mit einer jährlichen Verzinsung von sieben Prozent an. Das Volumen betrug 25 Millionen Euro, die das Unternehmen den Anlegerinnen und Anlegern nun planmäßig zurückzahlt. (www.solarportal24.de) weiter

Offshore-Wind: Nach Alpha Ventus liefert Baltic 1 Ökostrom - Eröffnung des 1. Ostsee-Windparks durch EnBW / Ökostrom für 50.000 Haushalte

2.5.2011 - Politiker, insbesondere aus den Reihen der Regierungskoalition CDU/CSU und FDP, setzen im Bereich der Erneuerbaren Energie neben der ungeliebten Onshore-Windenergie seit der Atomkatastrophe von Fukushima vor allem auf eines: Auf die Ökostrom-Produktion weit vor der Küste – auf Offshore-Windenergie. Keine Überraschung also, dass zur heutigen Eröffnung des ersten Windparks in der Ostsee auch Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet wird. Baltic 1 ist einer von zwei gigantischen Offshore-Windparks, die der baden-württembergische Energieriese EnBW derzeit mit voller Kraft vorantreibt: 1,2 Milliarden Euro sollen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Der Atomaustieg ist preiswert

2.5.2011 - Eine Ansichtssache von Dipl. Ing. Volker Helldorff (www.oekonews.at) weiter

Strom aus Sonne erzeugen: Lernpaket ?50 Experimente mit Solarenergie? von Franzis

2.5.2011 - Photovoltaik verstehen und anwenden: Einen praktischen Einstieg in die technischen Prozesse der Photovoltaik liefert das neue Lernpaket ?50 Experimente mit Solarenergie? aus dem Franzis Verlag. Nach der Lektüre des anschaulich bebilderten Handbuchs können Schüler, Studenten und Hobbybastler mit den hochwertigen (www.openpr.de) weiter

Parken unter dem Solardach - Zusätzliche Einnahmen mit der Energie der Zukunft

2.5.2011 - Mit der Frage "Produziert Ihr Parkplatz schon Strom?" geht das oberschwäbische Unternehmen Gröber aktiv das Thema Energiewende an und propagiert so seine schlüsselfertigen sunside Solarcarports. "Wer innovativ und richtig wegweisend sein möchte, seinen Strom selbst erzeugen und zur Energiewende aktiv beitragen (www.openpr.de) weiter

Technologie-Magazin CleanThinking.de mit neuem Layout und neuer Themenstruktur

2.5.2011 - - Neue Hauptkategorien sind: CleanTech, Energie, Mobilität, Effizienz und Gebäude - Schwerpunkte liegen auf Erneuerbare Energie, Elektroautos und nachhaltige Mobilität sowie Stromnetze und Energiewende Saubere Technologien und Strategien zur Schonung von Ressourcen und der Umwelt sowie zur Effizienzverbesserung stehen seit (www.openpr.de) weiter

"eGon" - ein neuer Elektro-Rennwagen

2.5.2011 - Rollout für den E-Boliden des WHZ Racing Teams (www.oekonews.at) weiter

Forschung für effizientere Solarzellen

2.5.2011 - Forscher der Universität-Duisburg Essen (UDE) wollen maximale Effizienz von Solarzellen steigern (www.oekonews.at) weiter

Brüderle soll Energieeffizienz höheren Stellenwert einräumen

2.5.2011 - Nach dem Pakt für Klimaschutz, in dem sich bislang 73 Institutionen und Verbände zusammengeschlossen haben, meldet sich nun die europäische Energieeffizienzbranche zu Wort. In einem offenen Brief an Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle und EU-Energiekommissar Günther Oettinger fordern die... (www.enbausa.de) weiter

Integrierte Fotovoltaik auf dem Dach ist günstiger

2.5.2011 - Wer ein geneigtes Dach mit einer Fotovoltaikanlage ausstatten will, fährt aus wirtschaftlicher Sicht mit einer integrierten Anlage besser als mit einer Aufdachanlage. Zu diesem Ergebnis kommt Heinz Hullmann. Der Architekt und Leiter der Fachgruppe Fotovoltaik in Gebäuden im Bundesverband Bausysteme... (www.enbausa.de) weiter

SMA führt neues Bonusprogramm für Fachhandwerker ein

2.5.2011 - Unter dem Motto 'Ihr Extra mit vielen Pluspunkten' führt der Weltmarktführer bei Photovoltaik-Wechselrichtern, die SMA Solar Technology AG (Niestetal), ein neues Bonusprogramm exklusiv für Fachhandwerker ein. Wer seine installierten Wechselrichter registriert, sammelt Bonuspunkte und tauscht sie gegen attraktive Prämien ein. (www.solarportal24.de) weiter

Solarstrom leistet Beitrag zur Netzstabilität bei Umbau des Energiesystems

2.5.2011 - Derzeit wird über die Folgen möglicher Instabilitäten im Stromnetz aufgrund von Erneuerbaren Energien berichtet und hier insbesondere Solarstrom aufgeführt. Dabei trägt Photovoltaik schon heute zur Netzstabilität bei. 'Solarstrom leistet mit den Möglichkeiten intelligenter Regelungs- und moderner Systemtechnik einen aktiven Beitrag zur Netzintegration. Dazu gehören die Bereitstellung von Blindleistung auf der einen und Maßnahmen zur Optimierung des Eigenverbrauchs sowie immer genauere Prognosemöglichkeiten auf der anderen Seite', so Jörg Mayer, Geschäftsführer des Bundesverbands Solarwirtschaft e.V. (www.solarportal24.de) weiter

Erinnerung an Dr. Hermann Scheer

2.5.2011 - Dr. Hermann Scheer, der am 14. Oktober 2010 unerwartet verstarb, wäre am29. April 2011 67 Jahre alt geworden. Zum Gedenken an sein Wirken hat EUROSOLAR nun eine CD-Rom mit sämtlichen Beiträgen, die er zwischen 1994-2010  für die EUROSOLAR-Zeitschrift Solarzeitalter verfasst hat, zusammengestellt, die in Kürze online aufbestellt werden kann. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarflugzeug startet internationalen Flug

2.5.2011 - Durchquerung von fünf europäischen Ländern ohne Treibstoff. (www.sonnenseite.com) weiter

Hunger - Made in the EU

2.5.2011 - Das Oxfam-Papier 'Die EU exportiert - die Welt hungert' belegt, dass dieEU-Agrarpolitik noch immer auf Kosten armer Länder geht. (www.sonnenseite.com) weiter

WHEB Partners investiert in Resysta International - Entwickler des nachhaltigen Tropenholz-Ersatzes Resysta

1.5.2011 - Der auf CleanTech spezialisierte Venture Capitalist WHEB Partners hat im April einen “hohen siebenstelligen” Euro-Betrag in das deutsche Unternehmen Resysta International GmbH investiert. Resysta ist nicht nur Firmen- sondern auch Markenname: Hinter Resysta verbirgt sich ein innovativer Werkstoff, der als absolut nachhaltige Alternative zum Rohstoff Holz gilt. Resysta: Material aus Reishülsen, Steinsalz und Mineralöl Denn: Resysta setzt sich zusammen aus 60 Prozent Reishülsen, 22 Prozent Steinsalz und 18 Prozent Mineralöl – und weist damit nicht nur besondere Nachhaltigkeits-Kriterien nach, sondern [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kleinwindenergie: enbreeze schließt Seed-Finanzierung ab - Kölner CleanTech-Unternehmen bietet Kleinwindanlagen für Schwachwindstandorte

1.5.2011 - Das Kölner CleanTech-Unternehmen enbreeze, Entwickler der Smart Force Technologie und einer neuen Generation effizienter Kleinwindanlagen, hat seine erste Finanzierungsrunde mithilfe eines Business Angels erfolgreich abgeschlossen. Das junge Unternehmen, bislang bekannt unter der Firmierung air2Energy (siehe CleanThinking.de-Beitrag vom 15. Dezember 2010), will mit der finanziellen Unterstützung die nächste Prototypengeneration vorantreiben. “Wir haben unsere Smart-Force-Technologie stets weiter verbessert ? und sind froh, nun einen entscheidenden Meilenstein erreicht zu haben?, so Martin Riedel, Geschäftsführer der neu gegründeten enbreeze GmbH. Karlsruhe Institute of Technology [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Weimar: Innovative Solarlösungen gesucht

1.5.2011 - Solarthemen:kom: In Weimar wird ein innenstadtnahes Quartier aus der Gründerzeit mit teilweise denkmalgeschützten Gebäuden energetisch saniert. Im Alten Zöllnerviertel wird auch der Einsatz von Photovoltaik und Solarthermie in Betracht gezogen. Wichtig ist dabei die Integration der Anlagen nach Vorgaben des Denkmalschutzes. ?Wir sind hier auf der Suche nach innovativen Anlagen, zum Beispiel solare Dachziegel?, sagt [...] (www.solarthemen.de) weiter

Sonnenhaus-Intensivseminar

1.5.2011 - Solarthemen 350: Am 20. Mai findet in Chemnitz das 21. Sonnenhaus-Intensivseminar statt. Weitere Infos unter (www.solarthemen.de) weiter

Austausch über Trends der weltweiten Solarbranche

1.5.2011 - Zwei Tage vor dem Start der Intersolar Europe, die vom 8. bis 10. Juni in München stattfindet, treffen sich Experten der Solarbranche aus aller Welt auf der Intersolar Europe Conference. Rund 200 Referenten und 2.500 Teilnehmer werden die fünf Tage nutzen und sich über Branchentrends austauschen.... (www.enbausa.de) weiter

Bulgarien: Regierung begrenzt Ausbau erneuerbarer Energien

1.5.2011 - In Bulgarien wurde am 21. April 2011 ein neues Gesetz zu erneuerbaren Energien verabschiedet. Das Gesetz soll den weiteren Ausbau der Wind- und Solarenergie eindämmen. (www.sonnenseite.com) weiter

denkstatt: Politische Rahmenbedingungen für Energiewende notwendig

30.4.2011 - IHS-Studie belegt technische und wirtschaftliche Machbarkeit des Umstiegs auf erneuerbare Energien. (www.oekonews.at) weiter

Energiewende konkret

30.4.2011 - Die neue kostenlose ECOsolarreporter-Ausgabe ist für Sie da. Jetzt sind auf einmal (fast) alle für die Energiewende und den Atomausstieg. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Entdeckung der Schnelligkeit

30.4.2011 - Das ist mal ein Signal: Der Bundesverband der  deutschen Energie und Wasserwirtschaft (BDEW)  spricht sich für den ?schnellen und vollständigen Ausstieg aus der Kernenergienutzung? aus.  Das ist das Ergebnis einer außerordentlichen  Vorstandssitzung des BDEW. Das neue Ziel des  BDEW lautet: Atomausstieg möglichst bis 2020,  spätestens bis 2023. Ein Kommentar von Jörg Weber (www.sonnenseite.com) weiter

Verlässliches Ökostromgesetz als Investitions-Auslöser

30.4.2011 - 2. bis 8. Mai: Kammern stellen Wald und Holz in den Mittelpunkt (www.oekonews.at) weiter

Jungforscherinnen entdecken beim AIT Energie und Mobilität der Zukunft

30.4.2011 - Zum fünften Mal nimmt das AIT Austrian Institute of Technology am Wiener Töchtertag teil (www.oekonews.at) weiter

Kennst du ein Tier mit Rädern?

30.4.2011 - WildUrb begegnet Roland Düringer - ein Video von WildUrb (www.oekonews.at) weiter

Studie Energie [R]evolution Österreich 2050 zeigt Machbarkeit einer Erneuerbaren Energiezukunft

30.4.2011 - IG Windkraft unterstützt diese und begrüßt den weiteren Vorstoß für ein brauchbares Ökostromgesetz (www.oekonews.at) weiter

Conergy erweitert Schulungen zum Eigenverbrauch

30.4.2011 - Conergy erweitert sein Schulungsangebot zum Eigenverbrauch von Solarstrom um vier zusätzliche Termine. Damit reagiert der Solarhersteller auf die große Nachfrage: Die ursprünglich fünf für das erste Halbjahr geplanten Schulungstermine waren bereits nach kurzer Zeit ausgebucht. Das Interesse... (www.enbausa.de) weiter

Solarmodul-Produzent SunPartner International investiert 10 Millionen ? in Aufbau europäisches Logistikzentrum

30.4.2011 - Spatenstich auf 24.000 qm großem Areal ? Erster Bauabschnitt mit Bürokomplexen und zwei Lagerhallen à 1.600 qm ? 1 Megawatt Photovoltaik-Demonstrationsanlage Großostheim, 29. April 2011 ? SunPartner International (SPI) investiert als erster namhafter Anbieter hochwertiger Solarmodule aus China direkt in (www.openpr.de) weiter

MWM schließt Ausbildungskooperation mit Heidelberger Druckmaschinen AG

30.4.2011 - Mannheim, 29.04.2011 Der Mannheimer Aggregatebauer MWM folgt konsequent dem Grundsatz, den eigenen Nachwuchs selbst auszubilden. Der viel zitierte Fachkräftemangel ist daher für das vor 140 Jahren von Autoerfinder Carl Benz gegründete Traditionsunternehmen kein Thema. Die MWM GmbH bietet dabei nicht (www.openpr.de) weiter

Intersolar 2011: Off-Grid Experte Phaesun GmbH stellt den neuen Pumpenwechselrichter PN-AP vor

30.4.2011 - Memmingen, 29. April 2011. Phaesun´s neuer PN-AP ist ein dreiphasiger Pumpenwechselrichter mit variabler Frequenz und einem Leistungsbereich von 1,1 bis 5,5 Kilowatt. Der Pumpenwechselrichter PN-AP treibt eine große Anzahl von Standardpumpen an wodurch auf den Einsatz von Backup-Batterien verzichtet werden (www.openpr.de) weiter

Der Wechsel im Wald beginnt ? Landeswald Baden-Württemberg wird FSC®-zertifiziert

30.4.2011 - Freiburg, 29.04.2011: Von der neuen Landesregierung in Baden-Württemberg werden naturschutzfachliche und soziale Aspekte bei der Waldbewirtschaftung stärker als bisher berücksichtigt. Die FSC-Zertifizierung des Landeswaldes mit 330.000 Hektar ist daher nur folgerichtig. Im FSC-Standard drückt sich der Bürgerwille an verantwortungsvolle Waldwirtschaft (www.openpr.de) weiter

Die Rainforest Alliance verzeichnet für das Jahr 2010 signifikantes Wachstum

30.4.2011 - ? Plus 53 Prozent bei Tee ? Verdreifachung des Kakao-Volumens ? Plus 30 Prozent beim Rohkaffeeverkauf von Rainforest Alliance Certified?-Farmen ? Erste Zertifizierungen von Zuckerrohr-Farmen in Brasilien und El Salvador New York/Frankfurt am Main, 29. April 2011 ? Trotz fortschreitender wirtschaftlicher Instabilität in vielen Ländern: Eine wachsende Zahl (www.openpr.de) weiter

Erstkommunion - nachhaltige Geschenkideen BaumSparVertrag und GeschenkBaum

30.4.2011 - Die Erstkommunion ist für viele Kinder ein wichtiger Schritt im Leben in und mit der Kirche. Freunde und Verwandte überreichen traditionell Geschenke zur Erstkommunion, die das Kind nachhaltig an diesen Ehrentag erinnern sollen. Traditionell findet die Erstkommunion meistens am ersten (www.openpr.de) weiter

Leitfaden für die Pressearbeit in der Solarbranche

30.4.2011 - Die PR-Agentur Krampitz gibt einen Leitfaden für die Pressearbeit in der Solarbranche heraus. Das Nachschlagewerk enthält zahlreiche Checklisten zur Medienarbeit. (www.sonnenseite.com) weiter

Kritik an zentralistischer Energiepolitik nimmt zu

30.4.2011 - Eine zügige Energiewende sei mit den Konzernen alleine nicht zu machen, darin sind sich mittelständische Unternehmer sicher und einig ? für den schnellen Umstieg braucht es dezentrale Projekte. (www.sonnenseite.com) weiter

Bayern: Neuer Atlas, alte Zuständigkeiten

29.4.2011 - Solarthemen 350: Umweltminister Markus Söder stellte Anfang April den ?Energie-Atlas Bayern? vor. Das ändert jedoch nichts an der Zuständigkeit des Wirtschaftsministers Martin Zeil für erneuerbare Energien. Zu dem Bestreben des CSU-Umweltministers, die erneuerbaren Energien unter seine Fittiche zu nehmen, sagte ein Sprecher des bayerischen Wirtschaftsministeriums gegenüber den Solarthemen: ?Das ist vom Tisch.? FDP-Minister Zeil beansprucht [...] (www.solarthemen.de) weiter

juwi plant bis zu 200 neue Arbeitsplätze in Sachsen

29.4.2011 - Die juwi-Gruppe sieht in Sachsen hervorragende Bedingungen für die Nutzung Erneuerbarer Energien. Daher wurde heute eine neue Niederlassung in Brandis offiziell eröffnet. Sie bietet Platz für bis zu 100 Beschäftigte, von ihr aus wird juwi künftig sowohl Wind- und Photovoltaik-Anlagen als auch Bioenergieprojekte im Land auf den Weg bringen und steuern. Bis zu 100 weitere Stellen sollen in geplanten Regionalbüros wie beispielsweise in Radebeul entstehen, die die Projekte vor Ort konkret umsetzen. (www.solarportal24.de) weiter

juwi plant bis zu 200 neue Arbeitsplätze in Sachsen

29.4.2011 - juwi Holding AG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

CleanTech Update: Vattenfall, Biomasse - CleanThinking.de präsentiert die Technologie-Kurzmeldungen des Tages, täglich um 9 Uhr

29.4.2011 - In der Rubrik “CleanTech Update” hält Sie die CleanThinking.de-Redaktion jeden Morgen um 9 Uhr mit kurzen Meldungen, Anekdoten und Zitaten aus der CleanTech-Branche auf dem Laufenden. Alle CleanTech Updates zum Nachlesen gibt es hier: CleanTech Update Archiv. CleanTech Update 29. April 2011: Vattenfall, Biomasse Vattenfall: Smart Meter für die Hafencity Immerhin rund 700 Haushalte in der Hamburger HafenCity werden in den kommenden Tagen von Vattenfall als Netzbetreiber angeschrieben: Unabhängig vom derzeitigen Stromlieferanten können sich die Bewohner der HafenCity von Vattenfall [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Neue Förderung im Saarland

29.4.2011 - Solarthemen 350: Das saarländische Ministerium für Umwelt, Energie und Verkehr fördert mit dem Programm ?Klima Plus Saar? Bürger, Vereine, Kommunen und Unternehmen, die Energie einsparen und auf erneuerbare Energien setzen. Unter den zwölf Förderbereichen sind Photovoltaikanlagen in Bildungseinrichtungen, kleine Windkraftanlagen und ? ergänzend zur Bundesförderung ? regenerativ versorgte Nah- und Fernwärmenetze. Das Fördervolumen beträgt sieben [...] (www.solarthemen.de) weiter

7. Internationale Geothermiekonferenz: Nur noch wenige Tage bis zum Anmeldeschuss

29.4.2011 - Im Rahmen der Konferenz wird diskutiert, welche technischen, finanziellen und politischen Hürden zu nehmen sind, damit das Potenzial der grundlastfähigen tiefen Geothermie in den kommenden Jahren gehoben werden kann. Am Montag, den 2. Mai, endet die Anmeldefrist für die 7. Internationale (www.openpr.de) weiter

Rohölpreise: Kurzfristig runter, mittelfristig wohl rauf

29.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölpreise sind seit gestern Nachmittag leicht zurückgegangen. Nordseeöl (Brent) kostete im Frühhandel unter 125 Dollar; US-Leichtöl (WTI) unter 113 Dollar. Das ist jeweils etwa ein halber Dollar weniger als am Vortag. Trotz des derzeit nachgiebigen Preisniveaus sehen Marktbeobachter (www.openpr.de) weiter

Grüne Suchmaschine erweitert das Einkaufen&Spenden-Modell EcoLink

29.4.2011 - Ecosia verwandelt Affiliate-Links in lukrative Spendenquelle für die Umwelt (www.oekonews.at) weiter

Haute Couture fürs solare Dach!

29.4.2011 - InDach System von asola erstmals in Italien vorgestellt (www.oekonews.at) weiter

Italienisches Agrounternehmen investiert in Photovoltaik

29.4.2011 - SolarMax Wechselrichter speisen Strom von vier Anlagen in das öffentliche Netz ein (www.oekonews.at) weiter

Kyocera präsentiert Hochleistungsmodul mit 245 Wp

29.4.2011 - Der japanische Technologiekonzern Kyocera präsentiert auf der Intersolar drei neue Fotovoltaik-Module aus seiner KD-Serie mit einer erhöhten Leistung. Highlight sei das KD245GH-2PB, das bereits auf der Ecobuild in London vorgestellt wurde und nun in die Massenproduktion geht, so der... (www.enbausa.de) weiter

Solarenergie in Kommunen: München will 100 Prozent

29.4.2011 - München ist nicht nur Standort der Intersolar Europe. Die Stadt tut auch einiges für den Einsatz Erneuerbarer Energien. So soll in Bayerns Landeshauptstadt der städtische Energieversorger bis 2015 so viel Ökostrom in eigenen Anlagen erzeugen, dass er damit alle 800.000 Münchner Haushalte versorgen kann. Bis 2025 sollen die Stadtwerke München den gesamten Bedarf der Stadt mit umweltfreundlichem Strom decken. Damit wäre München die erste deutsche Großstadt mit einer vollständig erneuerbaren Stromversorgung. (www.solarportal24.de) weiter

SMA auf der Intersolar 2011: Sunny Home Manager und Bonusprogramm

29.4.2011 - Bei der SMA Solar Technology AG (Niestetal) steht die Intersolar 2011 ganz im Zeichen der Netzintegration. So präsentiert das Unternehmen in diesem Jahr mit dem Sunny Home Manager in Kombination mit dem Sunny Backup-System die SMA Lösung zur Analyse und Optimierung des Eigenverbrauchs - inklusive Photovoltaik-Prognosedaten sowie variablen Stromtarifen. (www.solarportal24.de) weiter

Schneller Atomausstieg: Die Lichter bleiben an – überall

29.4.2011 - Ein schneller Atomausstieg ist in Deutschland ohne Einbußen der Versorgungssicherheit oder ernste Nachteile für die Stromverbraucherinnen und -verbraucher möglich. Das ergibt sich aus einem Gutachten, das unter der Federführung von Prof. Dr. Olav Hohmeyer an der Universität Flensburg erarbeitet wurde. Nach den Ergebnissen des Gutachtens – Titel: 'Atomausstieg 2015 und regionale Versorgungssicherheit' – ist der Abschied von der kommerziellen Nutzung der Atomenergie technisch und volkswirtschaftlich schon bis 2015 machbar. (www.solarportal24.de) weiter

Neuer Rekordwert bei Solarstrom-Erzeugung

29.4.2011 - Fast 785.000 Haushalte können Jahresbedarf mit dem von Januar bis März erzeugten Solarstrom decken. (www.sonnenseite.com) weiter

Handeln Sie jetzt!

28.4.2011 - Große Zustimmung zur Resolution gegen die Ökostromnovelle (www.oekonews.at) weiter

Bureau Veritas erhält Großauftrag von RWE Innogy GmbH für Nordsee Windpark

28.4.2011 - Hamburg, 28. April 2011 ? Die Bureau Veritas Industry Services GmbH erhält von der RWE Innogy GmbH den Auftrag zur Fertigungsüberwachung und Qualitätssicherung bei der Herstellung von 48 Windkraftanlagen für den Windpark Nordsee Ost. Das Auftragsvolumen beträgt über 2 Millionen (www.openpr.de) weiter

Heizölpreis 28. April: Bezugskosten nahezu konstant

28.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölpreise an den Rohstoffbörsen in New York und London haben sich bis zum Nachmittag leicht rückläufig präsentiert. Die Futures der Referenzsorten WTI (US-Leichtöl) und Brent (Nordseeöl) sanken seit den Morgenstunden um bis zu einen halben Dollar. Damit (www.openpr.de) weiter

Hilfe für bedrohte Meeresschildkröten in Nicaragua

28.4.2011 - München, 28.04.2011 ? Die Deutsche Stiftung Meeresschutz (DSM) fördert ein vom ?Eine-Welt-Haus? in Jena ins Leben gerufenes Meeresschildkröten-Schutzprojekt in Nicaragua. Die beiden Organisationen wollen mithilfe Einheimischer den faszinierenden Meerestieren dort eine Überlebenschance mit langfristiger Perspektive ermöglichen. Vier der insgesamt noch sieben (www.openpr.de) weiter

Geothermie-Nahwärmenetz

28.4.2011 - Solarthemen:kom: Beim Erdwärmeeprojekt im bayerischen Grünwald läuft derzeit die Ausschreibung für die Bohrlochpumpe. Daneben wird das Nahwärmenetz weiter ausgebaut und der Vertrieb von Fernwärmeanschlüssen intensiviert. Foto: Gemeinde Grünwald (www.solarthemen.de) weiter

Wie viel Stromnetzkilometer für den Ausstieg?

28.4.2011 - Solarthemen 350: Der Ausbau der Stromnetze ist eines der zentralen Themen für die neue Energiegesetzgebung, die am 17. Juni von Bundestag und Bundesrat beschlossen werden soll. Nach Aussage von Bundeskanzlerin Angela Merkel soll dies dazu dienen, wesentlich schneller aus der Kernkraft auszusteigen und erneuerbare Energien auszubauen. Jedoch gibt es bei der Frage, welche Netze wie [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solarplaza veranstaltet internationale Konferenz zur Zukunft der Modultechnologien

28.4.2011 - Rotterdam, 28. April 2011. Die eintägige Veranstaltung ?The Solar Future: Module Technologies? findet am 7. Juni im Vorfeld zur weltgrößten Solarmesse Intersolar Europe in München statt. Die englischsprachige Konferenz richtet sich an Projektentwickler, Installateure, Generalunternehmer, Investoren und Banker. Neben den (www.openpr.de) weiter

ANTARIS SOLAR stellt vierte Großanlage in Tschechien fertig

28.4.2011 - Der bayerische Solarspezialist ANTARIS SOLAR hat seine vierte Photovoltaik-Großanlage in Tschechien fertiggestellt. Das Solarfeld am Standort Mozolov hat eine Gesamtleistung von über 1,6 Megawatt. Die vier bislang von ANTARIS SOLAR in Tschechien errichteten Anlagen erbringen zusammen eine Leistung von mehr (www.openpr.de) weiter

Schwere Seltene Erden: Neue Studie der Rohstoffagentur - Insbesondere bei Terbium und Europium ist Versorgung gefährdet

28.4.2011 - Die Deutsche Rohstoffagentur sieht keine Entspannung bei der Rohstoff-Versorgung mit so genannten “Schweren Seltenen Erden”. Diese werden für die Produktion zahlreicher grüner Technologien gebraucht – etwa in der Windenergie oder beim Elektroauto. Schon heute übertreffe die weltweit Nachfrage nach Terbium das Angebot, so der Teil des Fazits der Studie, die unter dem Titel “Kritische Versorgungslage mit schweren Seltenen Erden ? Entwicklung ?Grüner Technologien? gefährdet?” veröffentlicht wurde. Terbium ist (gemeinsam mit Cer) der derzeit wichtigste grüne Leuchtstoff und findet zusammen mit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

CleanTech hängt immer auch mit dem Einsatz von IT zusammen - Präsentation innovativer Unternehmen vor kritischem Fachpublikum als Standortbestimmung

28.4.2011 - Am 10. und 11. Mai 2011 versammeln sich wieder mehr als 200 europäische Start-ups, Unternehmer, Investoren und Servicedienstleister aus den Branchen Cleantech, Hightech und ICT zum European Venture Market (EVM). CleanThinking.de berichtete bereits am 19. April über die geplante Veranstaltung. Heute steht uns Markus Kuntze als Vorstand des Veranstalters Continua AG im Interview Rede und Antwort über den Stellenwert der Themenschwerpunkte, den Nutzen für die Teilnehmer und die bisherigen Erfolge  der Veranstaltung. Außerdem gibt Markus Kuntze Tipps aus seiner Praxis, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

CleanTech Update: SGL Group, 3A Composites, Atom-Kommission - CleanThinking.de präsentiert die Technologie-Kurzmeldungen des Tages, täglich um 9 Uhr

28.4.2011 - In der Rubrik “CleanTech Update” hält Sie die CleanThinking.de-Redaktion jeden Morgen um 9 Uhr mit kurzen Meldungen, Anekdoten und Zitaten aus der CleanTech-Branche auf dem Laufenden. Alle CleanTech Updates zum Nachlesen gibt es hier: CleanTech Update Archiv. CleanTech Update 28. April 2011: SGL Group, 3A Composites, Atom-Kommission SGL Group: Starke Zahlen, starker Ausblick Die SGL Group, CleanTech-Unternehmen und Spezialist für die Produktion von Carbonfasern, hat gute Quartalszahlen vorgelegt. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um 20 Prozent auf 363,8 Millionen Euro, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Mp-tec präsentiert Skytrap plus auf der Intersolar Europe

28.4.2011 - Effizienzsteigerung sorgt für schnellere Amortisation (München/Eberswalde, 27. April 2011) Die Mp-tec GmbH & Co. KG, das Solarsystemhaus mit Sitz im brandenburgischen Eberswalde, stellt auf der Weltleitmesse Intersolar Europe erstmals seine einachsige Nachführanlage Skytrap plus vor. Mit dem Skytrap plus erweitert Mp-tec (www.openpr.de) weiter

US-Finanzpolitik unterstützt den Rohölpreis

28.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Momentan sind es weniger die geopolitischen Entwicklungen, die ins Interesse der Anleger gerückt sind, sondern die Finanzpolitik der USA. Die Supermacht setzt ihre Strategie des billigen Dollars fort. Das spült weiter günstiges Geld in den Markt und pusht (www.openpr.de) weiter

Normale Humanfaktoren führten zum technischen Versagen in Tschernobyl: "Wir haben doch alles richtig gemacht"

28.4.2011 - Die Handlungsmuster, die zur Tschernobyl-Katastrophe geführt haben, "folgen den allgemeinen Gesetzmäßigkeiten menschlichen Denkens und Handelns." Vergleichbare Fehler könnten also jedem Menschen jederzeit in Problemsituationen unterlaufen. Dr. Gesine Hofinger und Kollegen analysieren in der Fachzeitschrift "Umweltpsychologie" Schritt für Schritt die psychologische (www.openpr.de) weiter

GETAC 12 ZOLL CONVERTIBLE NOTEBOOKS: ERFOLGREICH IM DAUEREINSATZ FÜR DAS KANALMANAGEMENT IN BERLIN

28.4.2011 - NOCH LANGE NICHT SCHICHT IM SCHACHT BEI DEN BERLINER WASSERBETRIEBEN Düsseldorf, 28. April 2011: Beim harten Wartungs-Einsatz im Bereich Abwasserkanäle werden besonders widerstandsfähige Notebooks zur Datenerfassung benötigt. Die Berliner Wasserbetriebe haben sich daher für die 12 Zoll Convertible-Notebooks von GETAC entschieden. (www.openpr.de) weiter

TÜV Rheinland: Investition in Sonnenkraft rechnet sich weiterhin

28.4.2011 - Trotz gekürzter staatlicher Photovoltaik-Förderung lohnt sich die Investition in Solartechnik. 'Die Rendite liegt weiterhin bei fünf bis acht Prozent, wenn die Verbraucher von Anfang an auf Qualität achten', rechnet Michael Reichmann von der TÜV Rheinland Akademie vor. 'Allerdings sollten private Investoren drei wesentliche Punkte beachten: Mit der professionellen Beratung bei der Planung steht und fällt die Investition.' (www.solarportal24.de) weiter

Greenpeace: Vier deutsche AKW gefährlicher als Fukushima

28.4.2011 - Deutsche Atomkraftwerke verfügen nach Recherchen von Greenpeace zum Teil über einen geringeren Sicherheitsstandard als das in Japan havarierte Atomkraftwerk Fukushima 1. Die Sicherheitsbehälter der vier ältesten deutschen Siedewasserreaktoren sind schlechter gegen die Folgen einer Kernschmelze geschützt als die der japanischen Katastrophenreaktoren. Zudem liegen die Abklingbecken mit stark strahlenden abgebrannten Brennelementen, ebenso wie in Japan, in allen sechs deutschen Siedewasser-Reaktoren außerhalb der Sicherheitsbehälter. (www.solarportal24.de) weiter

Conergy Planungstool „Conergizer“ mit neuen Funktionen

28.4.2011 - Effizient geplant ist halb gewonnen. Deshalb unterstützt die Conergy AG Planer und Installateure mit ihrem kostenlosen Planungstool Conergizer. Diesen haben die Hamburger nun mit einem noch umfangreicheren Portfolio an Funktionen ausgestattet. So bietet der Photovoltaik-Systemhersteller den Kundinnen und Kunden alle Funktionen in einem Paket – von A wie Anlagenplanung über E wie Eigenverbrauch, V wie Versicherung und W wie Wirtschaftlichkeitsberechnung. (www.solarportal24.de) weiter

Selbstlos zum gemeinsamen Erfolg

28.4.2011 - Ein möglicher Anreiz zum Energiesparen: Menschen bestrafen Eigennutz eher, wenn ihre Gruppe mit anderen konkurriert (www.oekonews.at) weiter

RL Mobil: Elektroautos testen und leasen

28.4.2011 - Projektleiter Christian Scholz im oekonews Interview (www.oekonews.at) weiter

Europäischer Tag der Sonne: bereits über 300 Veranstaltungen angemeldet

28.4.2011 - Solarenergie als Alternative zu Atom, Öl und Gas - bei der Europäischen Solar-Aktion am 6./7. Mai bereits über 300 Veranstaltungen in Österreich angemeldet. (www.oekonews.at) weiter

Beim SunCarport sind die Solarmodule das Dach

28.4.2011 - Auch Solarworld macht auf der Messe Intersolar im Juni den Eigenverbrauch von Solarstrom zum Thema. Der Anbieter präsentiert in München seine Lösung SunPac, eine Kombination aus Fotovoltaikanlage und Batterie. Dabei mißt ein Stromzähler den Energiefluss zwischen Netz und Haushalt. Wird mehr Strom... (www.enbausa.de) weiter

centrotherm photovoltaics Konsortium erhält 290 Millionen Euro-Auftrag

28.4.2011 - Das Konsortium centrotherm photovoltaics AG und Kinetics Germany GmbH hat einen Vertrag mit der staatlichen Versorgungsgruppe Société Nationale de l’Electricité et du Gaz (Sonelgaz) über den Bau einer nahezu vollintegrierten Solarmodul-Fabrik in Algerien unterzeichnet. Das Auftragsvolumen für das Konsortium liegt bei rund 290 Millionen Euro, wobei der größte Teil des Betrags auf den schwäbischen Solarspezialisten centrotherm photovoltaics entfällt. (www.solarportal24.de) weiter

Enerix ? präsentiert das Erfolgskonzept- Franchise für erneuerbare Energien auf der START-Messe

27.4.2011 - Franchising ist und bleibt einer der vielversprechendsten und sichersten Wege zum eigenen Unternehmen. Die START Messe in Nürnberg widmet sich sehr ausführlich diesem Gründungskonzept. Besuchen Sie Enerix vom 6. bis zum 7. Mai in Halle 12, Stand D 36. auf (www.openpr.de) weiter

Energie sparen mit Solardächern

27.4.2011 - Dachdeckerei.info informiert über den Strom vom Dach Spätestens seit der jüngsten Atomstrom-Diskussion sind Solardächer für viele Hausbesitzer mehr als eine Überlegung wert. Vor der Installation von Solarkollektoranlagen gibt es allerdings einiges zu beachten. Auf Dachdeckerei.info finden Nutzer einen ausführlichen Beitrag zum (www.openpr.de) weiter

"hastdusonne"

27.4.2011 - SMP Solartechnik veranstaltet Solarparty mit Autogrammstunde des FC-Sachsen Leipzig Im Rahmen der bundeweiten jährlichen Aktion ?Woche der Sonne? präsentiert der Branchenexperte SMP Solartechnik aus Leipzig vom 12. Bis 14. Mai die Solarparty ?Hast Du Sonne??. Als besonderes Highlight lädt das vom (www.openpr.de) weiter

Förderinitiative Energiespeicher

27.4.2011 - Solarthemen 350: 200 Millionen Euro will die Bundesregierung nach Aussage von Rainer Brüderle, Minister für Wirtschaft und Technologie, für eine ?Förderinitiative Energiespeicher? zur Verfügung stellen. Das versprach der Minister nach dem Energiegipfel von Bundes- und Landesregierungen bei Kanzlerin Angela Merkel. ?Die Vorarbeiten sind abgeschlossen, Forschungsanträge können jetzt vorbereitet werden,? so Brüderle. (www.solarthemen.de) weiter

EAG EE gilt jetzt

27.4.2011 - Solarthemen 350: Das Europarechtsanpassungsgesetz Erneuerbare  Energien (EAG EE), mit dem der deutsche Gesetzgeber einzelne Passagen des EEG und des EEWärmeG EU-kompatibel gemacht hat, wurde jetzt im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt am 1. Mai in Kraft. Unter anderem gelten damit bestimmte Nutzungspflichten für öffentliche Gebäude erstmals auch im Altbau. Auf den Internetseiten können wir nur eine kleine [...] (www.solarthemen.de) weiter

Microgrids - Market Segmentation and Pilot Projects; Thursday, April 28, 2011, 5:30pm Paris and Frankfurt

27.4.2011 - Auf dem internationalen Online-Meeting stellen wir ein holländisches Projekt vor, das als erstes "Live Smart MicroGrid Europas" bezeichnet wird und fragen nach den wichtigsten Projekten, Herausforderungen und Marktchancen für Microgrids. * How can microgrids secure power supply under peak situations? (www.openpr.de) weiter

Eine Elsbeere für den Tag des Baumes

27.4.2011 - Olaf und Arnulf Piepenbrock pflanzen im Forst Rheinhagen den Baum des Jahres 2011 (Osnabrück, 25.04.2011) Wenn Ostern so spät ausfällt wie in diesem Jahr und das Wetter mit frühsommerlichen Temperaturen lockt, zieht es den einen oder anderen Baumfreund in den Wald. (www.openpr.de) weiter

Italienisches Agrounternehmen investiert in Photovoltaik

27.4.2011 - - SolarMax Wechselrichter speisen Strom von vier Anlagen in das öffentliche Netz ein - Die Südtiroler Elektrotechnik-Spezialisten von Elpo haben vier Photovoltaikanlagen an zwei Standorten des landwirtschaftlichen Unternehmens Cereals Docks nahe Venedig errichtet. Dabei verbauten sie bewährte SolarMax C-Zentralwechselrichter von Sputnik (www.openpr.de) weiter

Große Auftaktveranstaltung zur Wärmepumpen-Kampagne auf dem Welterbe Zollverein in Essen

27.4.2011 - Klimafreundlich, zukunftssicher, wartungsarm - Ein informativer Erlebnis-Parcours rund um die Wärmepumpen-Heizung Berlin, 20. April 2011. ?Zeichen setzen ? Wärme pumpen!? - unter diesem Motto startet der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V. am Freitag, den 13. Mai 2011 seine neue Wärmepumpen-Kampagne mit einem (www.openpr.de) weiter

Neuheit auf der Intersolar Europe: Leitfaden für die Pressearbeit in der Solarbranche

27.4.2011 - Die PR-Agentur Krampitz gibt einen Leitfaden für die Pressearbeit in der Solarbranche heraus. Das Nachschlagewerk enthält zahlreiche Checklisten zur Medienarbeit. Umfangreiche Kapitel sind den Werkzeugen der Pressearbeit, der Entwicklung und Umsetzung von PR-Strategien und beispielhaften Kampagnen gewidmet. Neben speziellen Tipps (www.openpr.de) weiter

atelier damböck nimmt Solaranlage in Betrieb

27.4.2011 - Neufinsing, 27. April 2011 ? Die letzten Wochen haben gezeigt, wie aktuell die Diskussion um erneuerbare Energien und umweltfreundliche Stromerzeugung ist. Nachhaltige Energiegewinnung ist eine der wichtigsten Aufgaben, die es im 21. Jahrhundert zu lösen gilt. Auch atelier damböck versucht (www.openpr.de) weiter

IGBT-Modul mit höchster Stromdichte: 4,9 A/cm² für 3-Level-Umrichter

27.4.2011 - Nürnberg, 27. April 2011 - Semikron präsentiert das neue MiniSKiiP IGBT-Leistungshalbleitermodul jetzt auch in 3-Level-Topologie. Mit 4,9 A/cm², dem höchsten Nennstrom pro Modulfläche im Vergleich zum Wettbewerb, und einem Leistungszweig pro Modul lassen sich kompakte Umrichter mit Ausgangsleistungen bis 85 (www.openpr.de) weiter

CleanTech Übernahme: BASF kauft inge watertechnologies - Spezialst für Ultrafiltrations-Technologie sorgt für Wasseraufbereitung

27.4.2011 - Ludwigshafen/Greifenberg bei München. Der Chemie-Konzern BASF (alle BASF News) hat das CleanTech-Unternehmen inge watertechnologies AG (alle inge watertechnologies News bei CleanThinking.de) gekauft. inge watertechnologies AG gilt als ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich Ultrafiltration. Damit wird Trinkwasser, Prozesswasser, Abwasser und Meerwasser mithilfe spezieller Membrane aufbereitet. Gerade in Zeiten von Naturkatastrophen ist die Wasseraufbereitung über Ultrafiltration ein ganz wichtiger Baustein für die Versorgung mit sauberem Wasser in vielen Regionen der Welt. Die Investorengruppe von inge watertechnologies AG – hierzu gehören [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Next Kraftwerke erreicht Poolgröße von 15 Megawatt - CleanTech-Startup nun für Regelenergiemarkt im Gebiet von Amprion und 50Hertz

27.4.2011 - Die Next Kraftwerke GmbH hat den Sprung in die Übertragungsnetz-Gebiete von Amprion und 50Hertz Transmission geschafft und hat nun die notwendigen Anträge zur Zulassung zum Regelenergiemarkt gestellt. Voraussetzung hierfür ist eine Poolgröße von jeweils mindestens 15 Megawatt. // < ![CDATA[ // < ![CDATA[ google_ad_client = 'ca-pub-5165738719288777'; /* Imagebanner Test */ google_ad_slot = '1202861766'; google_ad_width = 468; google_ad_height = 60; // ]]> Next Kraftwerke schließt Kleinerzeugungsanlagen wie etwa Notstromaggregate oder Biogasanlagen zu virtuellen Kraftwerken zusammen – und offeriert diese ohnehin vorhandenen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Feldkraftmaschine als neue Quelle für Primär-Energie? - Heinz Wenz (IEM Nova) im CleanThinking.de-Gespräch

27.4.2011 - Nach dem verheerenden Unglück im japanischen AKW Fukushima ist nicht nur in Deutschland eine völlig neue Debatte um die zukünftige Energiepolitik und die rasche Einleitung der so genannten Energiewende entbrannt. In unregelmäßiger Abfolge möchten wir von CleanThinking.de daher zukünftig einen Beitrag zur Diskussion rund um die Energiewende liefern und alternativ zu bekannten Technologien wie Solarenergie, Windenergie oder Bioenergie neue Konzepte, Ideen oder theoretische Modelle beleuchten und zur (kritischen!) Diskussion stellen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir Konzepten kritisch gegenüber [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Siemens-Konkurrent ABB: Nachfrage nach verbesserter Energieeffizienz steigt - Schweizer Konkurrent von Siemens und General Electric wächst in Q1 kräftig

27.4.2011 - Der Schweizer Industriekonzern ABB, Konkurrent in vielen Märkten von Siemens und General Electric, konnte im ersten Quartal 2011 ein zweistelliges Wachstum bei Umsatz und Ertrag verbuchen. Als herausragende Wachstumstreiber erwiesen sich die lebhafte Industrienachfrage nach verbesserter Energieeffizienz, die anhaltenden Investitionen von Energieversorgern in Netzverbindungen und Netzmodernisierungen. Die Ertragskraft wurde zudem durch die wettbewerbsfähigere Kostenbasis gestärkt. Der Konzerngewinn stieg um 41 Prozent auf 655 Mio US-Dollar. Das operative EBITDA belief sich auf ca. 1,3 Mrd. US-Dollar und erhöhte sich gegenüber dem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Q-Cells steigt in Japan in das Photovoltaik-Geschäft für Privatkunden ein

27.4.2011 - Q-Cells SE (Bitterfeld-Wolfen) betritt als erster deutscher Anbieter den japanischen Privatkundenmarkt mit integrierten Photovoltaik-Lösungen. Dafür hat das Unternehmen den Q-Cells Meister Club (QMC) gegründet, ein innovatives Vertriebsnetzwerk mit ausgewählten japanischen Installateuren, um Photovoltaik-Lösungen mit Q-Cells Solarmodulen für Privathaushalte anzubieten und damit den erfolgreichen Markteintritt des Unternehmens in Japan sicherzustellen. (www.solarportal24.de) weiter

Thailands solare Zukunft

27.4.2011 - Mit dem Solarpark Nakhon Pathom baut die Conergy AG bereits das dritte Photovoltaik-Kraftwerk auf thailändischem Boden binnen eines Jahres. (www.sonnenseite.com) weiter

Solar News: Q-Cells spricht japanisch - Solarenergie-Spezialist gründet Q-Cells Meister Club in Japan

27.4.2011 - Solar-Riese Q-Cells erschließt weiterhin die weltweiten Märkte für sich und den Vertrieb der eigenen Solarmodule – nach der Eröffnung eines Büros in London im März – Großbritannien gilt mit 5 MWp Installationen im Jahr 2009 und voraussichtlich 140 MWp im Jahr 2012 als einer der wichtigsten europäischen Märkte für Solarenergie – strebt der Solarkonzern nun nach Japan. Dabei konzentriert sich Q-Cells – als nach eigenen Angaben erster deutscher Anbieter auf den japanischen Privatkundenmarkt mit integrierten PV-Lösungen. Zu diesem Zweck gründete [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Annya's story - a Chernobyl legacy

27.4.2011 - 25 Jahre nach Tschernobyl leidet Annya an den Folgen - eine Foto/Filmstory von Greenpeace International (www.oekonews.at) weiter

Nie wieder Tschernobyl! Nie wieder Fukushima!

27.4.2011 - Die Wiener Plattform Atomkraftfrei wies mit einem Trauerzug auf die dramatischen Folgen der Atomkraft hin (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaikförderung 2011: Bundesmittel erschöpft - Zusätzliche Mittel des Landes NÖ bereitgestellt

27.4.2011 - Pernkopf: 'Machen Sie Ihr Haus zum Kraftwerk' (www.oekonews.at) weiter

Drei Mal Solarpower made in Austria für Arizona

27.4.2011 - Die Grazer Solid GmbH ist von China bis in die USA erfolgreich (www.oekonews.at) weiter

Engagement für den Klimaschutz verstärken

27.4.2011 - Gruppe der größten Treibhausgas-Verursacher berät in Brüssel über konkrete Maßnahmen für den Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Bundesnetzagentur ändert Meldeverfahren

27.4.2011 - Die Anmeldung von Fotovoltaikanlagen bei der Bundesnetzagentur ist ab sofort nur noch online über das Meldeportal der Agentur möglich. Dieses Meldeportal hatte die Agentur erst Anfang November 2010 als Ergänzung zur Meldung mit dem 'Formular zur Meldung von Photovoltaikanlagen an die... (www.enbausa.de) weiter

Weltweit erstes Passivhaus-Hochhaus eingeweiht

27.4.2011 - Die Zertifizierung durch das Passivhausinstitut ist noch im Gange, aber Florian Kagerer vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg ist sich sicher, dass der Wärmebedarf des sanierten Hochhauses im Freiburger Stadtteil Weingarten nicht mehr als 15 Kilowattstunden pro... (www.enbausa.de) weiter

Bundesnetzagentur: „Auch Kraftwerksbetreiber tragen Verantwortung für die Netzstabilität“

27.4.2011 - Die Bundesnetzagentur will Kraftwerksbetreiber notfalls dazu zwingen, an notwendigen Maßnahmen zur Sicherung der Netzstabilität mitzuwirken. Das von der Bundesregierung beschlossene Moratorium führe derzeit zu Veränderungen in den Netzlastflüssen, die solche Maßnahmen notwendig machten. Da Kraftwerksbetreiber bekannt seien, die ihre zukünftige Mitwirkung an solchen Maßnahmen unter Vorbehalt gestellt hätten, hat die Bundesnetzagentur nun ein so genanntes Festlegungsverfahren eröffnet. (www.solarportal24.de) weiter

120.000 Menschen bei Anti-Atomprotesten am Ostermontag

27.4.2011 - Rund 120.000 Menschen haben am Ostermontag in Deutschland erneut gegen die Atomenergie demonstriert. An zwölf Atomstandorten machten die Menschen anlässlich des 25. Jahrestages der Katastrophe von Tschernobyl klar, dass sie die von AKWs ausgehende Gefahr nicht länger hinnehmen wollen und forderten: Alle AKWs abschalten! Zu den Demonstrationen hatte unter anderem der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) aufgerufen. (www.solarportal24.de) weiter

Mobiles Solarenergie-System sorgt zuverlässig für autarke Stromversorgung

27.4.2011 - Auf der Intersolar Europe 2011 in München stellt Donauer Solartechnik ein neu entwickeltes Montagegestell der Eigenmarke INTERSOL vor: Das System Futura Siplex mit Snap-In-Funktionen. Wie leicht sich Photovoltaik-Anlagen mit dem neuen System montieren lassen, wird täglich am Stand vorgeführt. Der Fachgroßhändler präsentiert darüber hinaus Off-Grid-Lösungen für eine autarke Stromversorgung unter allen örtlichen Gegebenheiten. (www.solarportal24.de) weiter

Heizölpreis 20. April: Handel gewährt Nachlässe

26.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölpreise haben sich heute bis zum Nachmittag stabil gezeigt. Nordseeöl der Sorte Brent kostete mehr als 122 Dollar, US-Leichtöl (WTI) rund 109 Dollar. Damit stiegen die Notierungen gegenüber ihren gestrigen Tagestiefs um jeweils knapp drei Dollar an. Analysten (www.openpr.de) weiter

Treber als Brennstoff für die Brauindustrie

26.4.2011 - Naturbelassene Reststoffe werden energetisch vollständig im Kreislaufkonzept der Energiecontracting Heidelberg AG genutzt Heidelberg, 21.04.2011. Brauereien produzieren in ihren Brauprozessen nicht nur Bier. Es fällt auch kontinuierlich feuchter Treber als Reststoff an. Dieser Treber kann prinzipiell auch als Brennstoff genutzt werden. Die Energiecontracting (www.openpr.de) weiter

?Count on the sun and you are a winner!? ? scn energy AG bewirbt Fotovoltaik auf musikalische Weise

26.4.2011 - Um die Menschen auf emotionale und eingängige Art für das Thema Fotovoltaik zu begeistern, hat die scn energy AG einen Solarsong produziert. (Torgelow-19. April 2011) ?Count on the sun and you are a winner!?, das ist der neue Song von scn (www.openpr.de) weiter

Deutscher Contracting Kongress 2011 in der Neusser Pegelbar

26.4.2011 - Präsentation innovativer Konzepte zur Energieversorgung Neuss. Eine 200 Jahre alte Idee, die sich zu einem komplexen und hoch aktuellen Themenfeld entwickelt hat, ist das Geschäftsmodell Contracting. Für Immobilienbesitzer, Verantwortliche aus der Wohnungswirtschaft, Hoteliers, Gastronomen, öffentliche Träger und Gewerbetreibende, die den (www.openpr.de) weiter

EMAS - Zertifizierte Selbstverpflichtung für aktiven Umweltschutz

26.4.2011 - Mit gutem Vorbild und voller Überzeugung voran: Die Agentur Gute Aussicht Kommunikations GmbH wurde mit dem EMAS-Zertifikat ausgezeichnet. EMAS steht als Abkürzung für Eco Management and Audit Scheme. Diese Überprüfung des Umweltmanagements untersucht alle Produktionsprozesse einer Organisation (Industrie, Gewerbe, Dienstleister (www.openpr.de) weiter

Earth Guest Day 2011: Hamburger Accor Mitarbeiter säubern Alsterufer von Flößen aus

26.4.2011 - Teams aus 17 Hamburger Accor Hotels sammeln Müll an Binnen- und Außenalster Enge Zusammenarbeit mit Bezirksamt Mitte Mehr Bäume, weniger Müll, Kinderschutz: Rund 300 Hotels der Accor-Gruppe in Deutschland beteiligen sich beim Earth Guest Day mit sozialen und ökologischen Aktionen Beim fünften (www.openpr.de) weiter

110421 ? Türkei ? Aktan fragt: 3 AKW und 1.738 Wasserkraftwerke - Größenwahn oder Notwendigkeit?

26.4.2011 - Wieder einmal lenkt die türkische Erdogan-Regierung die Aufmerksamkeit des Auslands auf ihr Land. Aufgeschreckt durch den dramatischen Atomunfall in Japan haben viele verantwortungsvolle Regierungen angekündigt, ihre bestehenden Atomkraftwerke einem neuerlichen Sicherheitscheck zu unterziehen und ihre Einstellung zur Atomkraft generell zu (www.openpr.de) weiter

Neue Strangüberwachung Fronius String Control 100/12

26.4.2011 - Perfekte Detektion für 3-phasige Fronius IG Plus Wechselrichter Das Strangüberwachungssystem des Qualitätsführers Fronius, die Fronius String Control 100/12 ist ab Mai 2011 weltweit1 erhältlich. Die neue Fronius String Control ist das perfekte Überwachungssystem für die Fronius IG Plus Serie, im speziellen (www.openpr.de) weiter

PV Made for Germany - Solarkollektoren aus China erobern den deutschen Markt

26.4.2011 - Energiewerft Geschäftsführer Bernd Luxenhofer über Qualität, Liefertreue und Wettbewerbsfähigkeit chinesischer PV-Lieferanten von Sophia Stolze Hannover / Saarbrücken, 26.4.2011 ? Chinesische Photovoltaik-Module stehen den etablierten europäischen Marken in Qualität und Effizienz nicht nach. Das wird von den Kunden der Energiewerft GmbH bestätigt. Der (www.openpr.de) weiter

EVITA als Sponsor auch überregional aktiv

26.4.2011 - EVITA unterstützt mit dem Basketballclub Cuxhaven Bascats erstmals einen Verein außerhalb Baden-Württembergs. Der Stuttgarter Gas- und Stromanbieter baut damit seine Aktivitäten im Bereich Sportsponsoring weiter aus. Seit zwei Jahren betreibt EVITA das Sponsoring von Sportvereinen. Am Anfang standen Vereine wie (www.openpr.de) weiter

Fronius IG TL ? Einer der Besten seiner Klasse

26.4.2011 - ?Sehr gut? für trafolosen Wechselrichter Der trafolose Wechselrichter des österreichischen Qualitätsanbieters Fronius, der Fronius IG TL 5.0 wurde kürzlich vom Fachmedium Photon getestet und für ?Sehr gut? befunden. ?Dieses Ergebnis bestätigt einmal mehr, dass der Fronius IG TL zu einem der (www.openpr.de) weiter

Hightech-Solaranlage sorgt künftig für Wohlfühl-Temperaturen in der Vita Classica Therme Bad Krozingen

26.4.2011 - Kollektoren erwärmen täglich bis zu 80 Prozent des benötigten Wassers auf 45 Grad Celsius Bad Krozingen ? Eine 200 Quadratmeter große Hightech-Solaranlage auf dem Dach der Vita Classica-Therme in Bad Krozingen ist im März 2011 in Betrieb genommen worden. Das Planungsbüro (www.openpr.de) weiter

Bioaerosole: Dicke Luft auf dem Land?

26.4.2011 - Genehmigung von Tierhaltungsanlagen - neues gutachterliches Konzept für die Ermittlung von Bioaerosolen Bioaerosole unterliegen derzeit noch keinen gesetzlichen Auflagen, werden aber im Genehmigungsverfahren von Tierhaltungsanlagen, Bau und Erweiterung zunehmend herangezogen. Mittlerweile werden sie in viehstarken Regionen, u.a. im Emsland, emotional diskutiert, (www.openpr.de) weiter

Energiewende ? Photovoltaik als Chance und wichtiger Baustein für die Zukunft

26.4.2011 - Odelzhausen, 26.04.2011. Immer mehr Verbraucher entschließen sich ihren eigenen Beitrag zur Energiewende zu leisten, denn das bisherige Vertrauen in die Atomkraft ist spätestens seit den Ereignissen in Fukushima erschüttert. Aktuelle Umfragen zeigen, dass sich 73 Prozent der Befragten für einen (www.openpr.de) weiter

Energiewende ? Photovoltaik als Chance und wichtiger Baustein für die Zukunft

26.4.2011 - Hermsdorf, 26.04.2011. Immer mehr Verbraucher entschließen sich ihren eigenen Beitrag zur Energiewende zu leisten, denn das bisherige Vertrauen in die Atomkraft ist spätestens seit den Ereignissen in Fukushima erschüttert. Aktuelle Umfragen zeigen, dass sich 73 Prozent der Befragten für einen (www.openpr.de) weiter

Energiewende ? Die Rolle der Photovoltaik im Energiemarkt der Zukunft

26.4.2011 - Wildberg, 26.04.2011. Der steigende Anteil der Erneuerbaren Energien am Markt zeigt, dass die jüngsten Vorkommnisse in Fukushima das bisherige Vertrauen in die Atomkraft stark erschüttert haben. Aktuelle Umfragen zeigen, dass sich 73 Prozent der Befragten für einen schnellen Ausstieg aus (www.openpr.de) weiter

Heizölpreis 26. April: Handel gewährt Abschläge

26.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölpreise haben sich bis zum Nachmittag leicht nach oben bewegt. Bei Redaktionsschluss kostete das Barrel US-Leichtöl (WTI) 112 Dollar; Nordseeöl (Brent) 124 Dollar. Damit bleiben die Notierungen auf ? am physischen Angebot gemessen ? zu hohem Niveau. Klares (www.openpr.de) weiter

Dr. Neuhaus steigt ins Zählergeschäft ein

26.4.2011 - Mit der Produkteinführung des zugelassenen Haushaltszählers SMARTY ix-130 bietet Dr. Neuhaus erstmals Stromzähler an. Hamburg, April 2011 Durch die Erweiterung des Produktportfolios um das Segment ?Stromzähler für Haushaltskunden? kann Dr. Neuhaus nun ganzheitliche Smart Metering-Lösungen anbieten ? Zähler, Kommunikation und Anbindung (www.openpr.de) weiter

Solar-Tonne komprimiert Müll

26.4.2011 - Solarthemen:kom: Ein “BigBelly” besitzt mit 160 Litern doppelt so viel Fassungsvermögen wie herkömmliche Müllcontainer. Der Clou: eine solarbetriebene Presse komprimiert den Müll auf ein siebtel seines Volumens und erhöht das Fassungsvermögen auf ein Äquivalent von 700-800 Liter. Der Container verfügt zudem über ein integriertes Modem, das die Füllhöhe per Funk anzeigt. Somit muss der “BigBelly” nur [...] (www.solarthemen.de) weiter

Mehr Zuschüsse auch für Kommunen

26.4.2011 - Solarthemen:kom: Befristet bis zum 31. Dezember 2011 wird der Fördersatz für Solarwärmekollektoren bis 40 Quadratmeter Fläche im Marktanreizprogramm für erneuerbare Wärme des Bundes von 90 auf 120 Euro pro Quadratmeter angehoben. Reine Warmwasseranlagen, die nicht die Raumheizung unterstützen, werden dabei ebenso wenig gefördert wie Anlagen in Neubauten. Antragsberechtigt sind neben Privatpersonen und Unternehmen auch Kommunen und [...] (www.solarthemen.de) weiter

Conergy installiert weiteren Photovoltaik-Park in Thailand

26.4.2011 - Mit dem 12,4 Megawatt starken Solarpark Nakhon Pathom baut Conergy bereits das dritte Sonnenkraftwerk auf thailändischem Boden binnen eines Jahres. Zusammen mit seinem lokalen Partner Annex Power, einem Systemintegrator mit Sitz in Bangkok, errichten die Solarexperten den Park auf einer Fläche von 268.500 Quadratmetern – das entspricht der Größe von 25 Fußballfeldern. (www.solarportal24.de) weiter

Telekom setzt auf Brennstoffzelle - Brennstoffzellen vom Typ "Jupiter" von FutureE im Einsatz

26.4.2011 - Die Deutsche Telekom AG setzt gemeinsam mit dem eigenen Venture-Arm T-Venture auf die Brennstoffzelle als CO2-neutrale Alternative zur herkömmlichen Bleibatterie. Während die Brennstoffzelle im Wasserstoffauto immer noch auf ihren eigentlichen Durchbruch wartet, setzen sich Brennstoffzellen in dafür besonders günstigen Märkten Schritt für Schritt durch. “Für uns liegt in der Nutzung der Brennstoffzelle eine sehr viel versprechende Chance, um von der Entwicklung des Öl und Strompreises unabhängiger zu werden”, begründete Bruno Jacobfeuerborn, Geschäftsführer Technik Telekom Deutschland GmbH. “Die Brennstoffzellen sind besonders [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiewende: Deutsche sorgen sich um Kosten für den Atomausstieg - Energiewende weiterhin erwünscht / Finanzielle Folgen rücken in den Fokus / Unterschiedliche Bereitschaft bei Ost- und Westdeutschen / Kritik an Kommunikation

26.4.2011 - Die überwiegende Mehrheit der Deutschen fordert weiterhin den Ausstieg aus der Kernenergie – allerdings muss der Strom bezahlbar bleiben. Zu Sorgen über mögliche persönliche Einschränkungen durch steigende Strompreise tritt die wachsende Unzufriedenheit über fehlende Transparenz in der Energiedebatte. Das ist das Ergebnis einer aktuellen repräsentativen Umfrage im Auftrag von Ketchum Pleon, Deutschlands führender Kommunikationsagentur. Auch gut sechs Wochen nach der Katastrophe von Fukushima ist die Forderung der Deutschen eindeutig: Wir wollen raus aus der Kernenergie. “89 Prozent der Befragten befürworten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ersatzbrennstoffe: FKK Environment GmbH plant neue Werke - Spezialist von klimafreundlichen Ersatzbrennstoffen aus Abfällen legt Unternehmensanleihe auf

26.4.2011 - Peitz bei Cottbus/Brandenburg. Die FFK Environment GmbH, Hersteller von klimafreundlichen Ersatzbrennstoffen (EBS) aus Abfällen, möchte ihr Unternehmenswachstum durch das Auflegen einer Unternehmensanleihe finanzieren. Schon im Mai 2011 sollen genauere Daten zur Unternehmensanleihe bekannt gegeben werden – diese soll dann über die Börse Düsseldorf erhältlich sein. Laut moz.de plant das CleanTech-Unternehmen das frische Geld zu nutzen, um zwei neue Werke in Berlin und Eisenhüttenstadt aufzubauen, in dem so genannte Ersatzbrennstoffe produziert werden sollen. Zwei Standorte würden derzeit geprüft – die Investitionskosten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Unfallrisiko Pedelec? Fahrradbranche wehrt sich - Studie des GDV sieht erhebliches Sicherheitsrisiko durch "schnelle Pedelecs"

26.4.2011 - Es ist ein typisches deutsches Verhalten: Neue, innovative Technologien werden in Deutschland oftmals zunächst negativ gesehen und deren Nachteile oder mögliche Probleme breit öffentlich debattiert – bis womöglich die Technologie wieder verschwindet und erst über Umwege wieder in Deutschland Akzeptanz findet. Ein Beispiel ist das vermeintliche Problem, dass Elektroautos keine Geräusche machen und damit Fußgänger gefährden könnten. Richtig ist: Die Elektroautos sind deutlich leiser als herkömmliche PKW – die künstliche Erzeugung von Geräuschen, etwa beim An-, Langsam- oder Rückwärtsfahren aber [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Umweltdachverband: Österreichs Anti-Atompolitik schrottreif und lächerlich!

26.4.2011 - Bundeskanzler Faymann: Wann macht die Bundesregierung Schluss mit den Atomstromimporten aus Tschechien? (www.oekonews.at) weiter

CleanTech Übernahme: BASF kauft inge watertechnologies AG - Spezialst für Ultrafiltrations-Technologie sorgt für Wasseraufbereitung

26.4.2011 - Ludwigshafen/Greifenberg bei München. Der Chemie-Konzern BASF (alle BASF News) hat das CleanTech-Unternehmen inge watertechnologies AG (alle inge watertechnologies News bei CleanThinking.de) gekauft. inge watertechnologies AG gilt als ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich Ultrafiltration. Damit wird Trinkwasser, Prozesswasser, Abwasser und Meerwasser mithilfe spezieller Membrane aufbereitet. Gerade in Zeiten von Naturkatastrophen ist die Wasseraufbereitung über Ultrafiltration ein ganz wichtiger Baustein für die Versorgung mit sauberem Wasser in vielen Regionen der Welt. Die Investorengruppe von inge watertechnologies AG – hierzu gehören [...] (www.cleanthinking.de) weiter

3M erweitert Solarproduktion in China

26.4.2011 - 3M plant im Hightech-Park Hefei in Zentralchina den Bau eines Werkes, das Produkte für die Solarindustrie herstellt. Produziert werden dort künftig unter anderem Rückseitenschutzfilme für Photovoltaik-Anlagen. Baubeginn für das neunte 3M Werk in China ist das zweite Quartal 2011. Der Hightech-Park Hefei ist einer der ersten staatlich genehmigten Entwicklungsparks für Erneuerbare Energien in China. (www.solarportal24.de) weiter

Im 1. Quartal 2,7 Milliarden Kilowattstunden Solarstrom hergestellt

26.4.2011 - Die Solarstrom-Erzeugung erreicht neue Rekorde: Allein von Januar bis März dieses Jahres produzierten die Photovoltaik-Anlagen in Deutschland 2,75 Milliarden Kilowattstunden Strom. 'Der im ersten Quartal 2011 erzeugte Solarstrom deckt den Jahresbedarf von rund 785.000 Drei-Personen-Haushalten - das entspricht der Einwohnerzahl von München und Köln zusammen', sagte Jörg Mayer, Geschäftsführer des Bundesverbands Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar). (www.solarportal24.de) weiter

Smart Metering: 30 Energieversorger suchen Synergien - Eines der größten, europäischen Projekte für Smart Metering geplant

26.4.2011 - Immer mehr Energieversorger und Stadtwerke kümmern sich – gesetzlich gewünscht und damit wahrscheinlich überwiegend gezwungenermaßen – um die Einführung von Smart Metern bzw. intelligenten Stromzählern. Jetzt gab ein Stadtwerke-Zusammenschluss unter Beteiligung der Stadtwerke Heidelberg und Lünen, bekannt, den Einsatz von intelligenten Stromzählern aktiver vorantreiben zu wollen. Die Stadtwerke Heidelberg aus Baden-Württemberg sind Gründungsmitglied einer Projektgruppe von insgesamt 30 Energieversorgern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bei der Stadtwerke-Kooperation Trianel, die das Zukunftsthema Smart Metering gemeinsam weiterentwickeln möchte. Ziel des Projektes [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SolarWorld in Afrika: Wie Namibia von Photovoltaik profitiert - Verlässliche Solarprodukte als nachhaltige Entwicklungspolitik

26.4.2011 - SolarWorld-Chef Frank Asbeck hat – das muss man in jeder Hinsicht anerkennen – klare Ziele und Vorstellungen für sein CleanTech-Unternehmen, die Bonner SolarWorld AG. Seit der Fußball-WM 2010 in Südafrika hat der Konzern für Solarenergie sein Engagement in Afrika verstärkt – mit Frank Asbeck als “Kopf” an der Spitze. “Wir tragen Verantwortung für eine faire Entwicklung in allen Ländern der Welt. Afrika muss sich entwickeln und wirtschaftlich wachsen, um seine Menschen zu ernähren und ihnen eine Zukunft im eigenen Land [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Prismen für mehr Solarernte bei Ost-West-Dach

26.4.2011 - Alpinsun verwendet bei seinem Fotovoltaikmodul Prisma M60 ein Prismenglas von Saint-Gobain. Damit soll es einfacher möglich sein, auch Dächer in Ost-West-Ausrichtung zu nutzen. Seine spezielle Oberfläche ermögliche eine Ertragssteigerung von bis zu 20 Prozent im Vergleich zu normalem Solarglas und... (www.enbausa.de) weiter

„Grüner Strom“ durch 500 Stellplätze

26.4.2011 - Der Reifenhersteller Michelin und die juwi Solar GmbH haben die Photovoltaik-Anlage auf den Mitarbeiterparkplätzen des Werkes in Homburg offiziell eingeweiht. Auf den neuen Solar-Carports erzeugen seit Dezember 2010 insgesamt 4.532 Module pro Jahr rund 933.000 Kilowattstunden sauberen Sonnenstrom. Das von juwi projektierte Solarkraftwerk hat eine Leistung von 1.012 kWp (Kilowatt Peak). Mit dem erzeugten Strom können mehr als 400 Elektroautos pro Jahr jeweils rund 15.000 Kilometer fahren. (www.solarportal24.de) weiter

Leutkirch im Allgäu will seinen Strom selbst erzeugen

26.4.2011 - Nicht ein kleines Dorf wie bei den Galliern, sondern eine Stadt mit 22.000 Einwohnerinnen und Einwohnern möchte autark werden: Leutkirch im Allgäu will testen, ob es sich selbst mit Strom versorgen kann. Dazu wurde das Pilotprojekt 'Nachhaltige Stadt Leutkirch' gestartet. Ziel des groß angelegt und wissenschaftlich begleiteten Projektes ist es, eine ökologische, ökonomische und sozial nachhaltige Energieversorgung zu erreichen. (www.solarportal24.de) weiter

MAG erhält Auftrag für 30 MW-Produktionsanlage für Photovoltaik-Module

26.4.2011 - Die MAG-Gruppe (Göppingen) hat den Zuschlag für einen Großauftrag im Bereich der Erneuerbaren Energien erhalten. In Schaffhausen gefertigt, liefert der Werkzeugmaschinenbauer und Technologiemarktführer eine 30 Megawatt-Produktionsanlage für Photovoltaik-Module schlüsselfertig nach Polen. (www.solarportal24.de) weiter

Olympia 2012: Erste Spiele mit CO2-Fußabdruck

26.4.2011 - Ära der Nachhaltigkeitsberichte bei Olympia angebrochen. (www.sonnenseite.com) weiter

?Weckruf für die Politik?

26.4.2011 - Abschluss der Ostermärsche und Anti-AKW-Protest. Eskalation in Libyen beenden! (www.sonnenseite.com) weiter

25 Jahre Tschernobyl ? Hintergrundinformationen des Öko-Instituts

26.4.2011 - Am 26. April 1986 kam es im Block 4 des Atomkraftwerks in Tschernobyl zu einer Explosion mit schwerwiegenden Folgen für ganz Europa. (www.sonnenseite.com) weiter

Technologiematrix als Planungshilfe

25.4.2011 - Solarthemen:kom: Im Auftrag von 19 Städten und finanziell unterstützt vom Bundesumweltministerium hat das Wuppertal Institut eine Technologiematrix entwickelt. Mit der können Kommunen einen für sie geeigneten Energiemix für mehr Klimaschutz näher bestimmen. “Es handelt sich bei der Technologiematrix um eine Art Lexikon, in dem 130 Technologien wie Windkraft, Solartechnik oder Fernwärme jeweils über eine Seite [...] (www.solarthemen.de) weiter

E-Slowrider: Florian Dobner designt stylishes Pedelec - Pedelec der Marke FXX CYCLES.COM ab 3.050 Euro

25.4.2011 - Pedelecs und E-Bikes galten lange als Senioren-Gefährte. Dass sich dies in den letzten Jahren gründlich geändert hat, dürfte allgemein unumstritten sein. Doch jetzt kommt eine neue Pedelec-Designklasse auf den Markt: Florian Dobner hat mit seiner Marke FXX CYCLES.COM seit Jahresbeginn u.a. den E-Slowrider entwickelt – ein wirklich außergewöhnliches schönes Pedelec, das es allerdings auch ohne Elektromotor zu kaufen geben wird. Außergewöhnlich cool – so sollen die E-Bikes und Pedelecs von FXX CYCLES.COM sein. Der E-Slowrider setzt da einen neuen Trend, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto Nissan Leaf: Weltauto 2011 - Nissan Leaf zum World Car of the Year 2011 gekürt

25.4.2011 - Das Elektroauto Nissan Leaf ist im Rahmen der new York International auto Show zum “World Car of the Year 2011″ gekürt worden. Das Elektroauto setzte sich u.a. gegen den BMW 5er und den Audi A8 durch, aber auch gegen andere Elektroautos wie den Mistubishi i-MiEV oder den Peugeot iOn. Bereits seit November 2010 ist der Nissan Leaf Europas “Auto des Jahres 2011″. Neben dem Nissan Leaf gewann noch ein weiteres, erfolgsverwöhntes Auto in New York: 2011 World Green Car wurde [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kretschmann: Weniger Autos bauen

25.4.2011 - Der vermutlich bald erste grüne Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, fordert die Automobilindustrie dazu auf, sich ökologisch zu erneuern. (www.sonnenseite.com) weiter

Atom ist out ? Wer redet von Wärme?

25.4.2011 - Solarthemen 350: Fukushima macht?s möglich: Die Politik schmiedet in Windeseile neue Energiekonzepte ohne Atomenergie. Dabei könnte das Potenzial erneuerbarer Wärme einmal mehr aus dem Blickfeld geraten. Die Heizungsverbände wollen das verhindern. Wenn die von der Abschaltung der sieben ältesten Atommeiler betroffenen Energiekonzerne ihre Zahlungen an den Energie- und Klimaschutzfonds der Bundesregierung einstellen, dann fehlen allein [...] (www.solarthemen.de) weiter

Innovationskongress Biogas

25.4.2011 - Solarthemen 350: Vom 12. bis 13. Mai findet in Osnabrück der 4. Biogas 2011 ? Internationaler Innovationskongress statt. Weitere Infos unter (www.solarthemen.de) weiter

Nachfolger von Hermann Scheer bei Eurosolar

25.4.2011 - Solarthemen 350: Die europäische Delegiertenversammlung von EUROSOLAR hat Prof. Peter Droege zum neuen Präsidenten ernannt. Der Wissenschaftler lehrt nachhaltigen Städtebau und Raumentwicklung an der Universität Liechtenstein, wo er ein grenzübergreifendes Projekt zur vollständigen Versorgung mit erneuerbaren Energien leitet. Foto: Eurosolar Auf den Internetseiten können wir nur eine kleine Auswahl unserer [...] (www.solarthemen.de) weiter

Grünstromprivileg: Neues in 2012

25.4.2011 - Solarthemen:kom: Das Grünstromprivileg soll modifiziert werden. Zunächst war dies bereits für 2011 angedacht, nach Protesten von Stadtwerken werden die Veränderungen nun doch erst zu Beginn des kommenden Jahres eingeführt. (www.solarthemen.de) weiter

Hamburg: Abwässer zu Erdgas

25.4.2011 - Solarthemen:kom: Der kommunale Versorger Hamburg Energie bereitet erstmals in Deutschland Faulgas aus der Abwasserbehandlung für die Erd - gasgewinnung auf. Das Methan wird Kunden als Biokomponente ihrer Erdgasversorgung angeboten. Die Anlage, die jährlich 1,7 Millionen Kubikmeter Biomethan produzieren soll, arbeitet auf dem Gelände von Deutschlands größtem Klärwerk im Hamburger Hafen. Sie bereitet energiereiches Faulgas, das [...] (www.solarthemen.de) weiter

50 Jahre WWF: Jubiläum für den Schutz unseres Planeten

25.4.2011 - Zahlreiche Erfolge für die Natur weltweit und in Österreich (www.oekonews.at) weiter

Erste „SiliconPV – International Conference on Silicon Photovoltaics“ ein Erfolg

25.4.2011 - Mit 540 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus 21 Ländern ging die erste 'SiliconPV – International Conference on Silicon Photovoltaics' vom 17.-20. April 2011 im Freiburger Konzerthaus erfolgreich über die Bühne. Die neue Konferenzserie zielt auf den Austausch internationaler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf dem Gebiet der heute den Solarzellenmarkt dominierenden Siliziumtechnologie. Mehr als 130 Präsentationen zum thematischen Schwerpunkt 'Fortgeschrittene Zell- und Modulkonzepte' gingen bei der Premiere an den Start. (www.solarportal24.de) weiter

Der Norden holt beim Sonnenstrom auf

25.4.2011 - Brandenburg und Schleswig-Holstein belegen bei der Pro-Kopf-Leistung Platz zwei und drei. (www.sonnenseite.com) weiter

Greenpeace: Tschernobyl auch nach 25 Jahren noch gefährlich

25.4.2011 - Staatengemeinschaft muss Bergung des Tschernobyl-Brennstoffs angehen. (www.sonnenseite.com) weiter

CHANGE New Energy Repowering - soltechnics GmbH stellt neues Photovoltaik Konzept vor

25.4.2011 - Mit einem völlig neuen Ansatz zur Beschleunigung des Ausbaus der Elektrifizierung in Entwicklungsländern erzielt die soltechnics GmbH aus dem schwäbischen Baienfurt Aufmerksamkeit. weiter

Welche Bauweise ist ökologisch und ökonomisch die Beste?

24.4.2011 - Sinnvolle Bauweise für Öko-Gebäude im Vergleich (www.oekonews.at) weiter

Von der atomaren Bedrohung eingeholt

24.4.2011 - Lukashenko plant neues AKW neben Umsiedlern aus der verstrahlten Region Tschernobyls - Bärbel Höhn ist entsetzt (www.oekonews.at) weiter

Eigenverbrauch bleibt Topthema der Intersolar

24.4.2011 - Hersteller zeigen in München zahlreiche neue Lösungen. (www.sonnenseite.com) weiter

Wider das Märchen von der billigen Atomkraft

23.4.2011 - 25 Jahre nach dem Atom-GAU in Tschernobyl blickt die Welt gebannt auf den zweiten Größten Anzunehmenden Unfall in Japan. Auch wenn das ganze Ausmaß der Katastrophe dort noch nicht klar ist, so ist bereits sicher: Die Schäden für Mensch und Natur kosten Unsummen. 'Die Atomkraft schaufelt der Welt ein Milliardengrab', erklärt NABU-Präsident Olaf Tschimpke zum 25. Jahrestag des von Tschernobyl. (www.solarportal24.de) weiter

Großauftrag im Bereich erneuerbare Energien

23.4.2011 - MAG liefert komplette Produktionslinie schlüsselfertig an Solar-Energy in Polen (www.oekonews.at) weiter

»SiliconPV« erfolgreich gestartet

23.4.2011 - Erfolgreiche Konferenz in Freiburg: 540 Wissenschaftler aus 21 Ländern besuchten die erste »SiliconPV ? International Conference on Silicon Photovoltaics« (www.oekonews.at) weiter

ISE stellt effizientere Siebdruck-Solarmodule vor

23.4.2011 - Bei Solarzellen aus Silizium bietet die Kombination industrieerprobter Verfahren wie Siebdruck, mit neuer Zellarchitektur wie der Rückseitenkontaktierung die Chance, die Wirkungsgrade zu steigern und gleichzeitig die Kosten zu senken. Am Photovoltaik Technologie Evaluationscenter PV-TEC des... (www.enbausa.de) weiter

Grundlagen für die künftige Superbatterie sind das Ziel

23.4.2011 - Langlebige Batterien mit mehr Leistung und geringeren Kosten spielen eine zentrale Rolle beim Erfolg von Elektroautos. (www.sonnenseite.com) weiter

Wind und Wasser schon heute billiger als Kohle und Atom

23.4.2011 - Bislang wurden die Verbraucher über den wahren Preis von Kohle und Atom dadurch getäuscht, dass ein Großteil der Kosten gar nicht auf der Stromrechnung auftaucht. (www.sonnenseite.com) weiter

Politiker-Dienstwagen: Immer noch ?Schaufahren gegen den Klimaschutz?

23.4.2011 - Kein Bundesminister erfüllt mit seinem Dienstwagen die geltenden EU-Klimagaswerte - Ministerpräsident Carstensen (CDU) verweigert Auskunft und wird verklagt. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie teuer wird der Atomausstieg?

23.4.2011 - Ist der Atomausstieg überhaupt finanzierbar? ? so fragen jetzt viele Bedenkenträger und natürlich die unverbesserlichen Atomfreunde. Fest steht: Keine Energiequelle ist so teuer wie die Atomenergie. Das Frauenhofer-Institut in Karlsruhe hat für eine meiner Fernsehsendungen schon vor 15 Jahren errechnet, dass die Kilowattstunde aus einem Kernkraftwerk realistisch zwei Euro kosten müsste. Aber AKW sind weder realistisch versichert noch stehen die Folgekosten auf der Stromrechnung. (www.sonnenseite.com) weiter

SOFC-Brennstoffzellen als führende KWK-Technologie? - Vaillant zeigte wandhängenden Prototyp auf der Hannover Messe 2011

22.4.2011 - Brennstoffzellen vom Typ SOFC – so genannte Solid Oxide Fuel Cells (SOFC), also Festoxid- oder oxidkeramische Brennstoffzellen, die u.a. vom kalifornischen CleanTech-Unternehmen Bloom Energy produziert werden – haben auch nach Ansicht deutscher Experten eine große Zukunft. Die Remscheider Vaillant Group ist der Überzeugung, dass sich SOFC-Brennstoffzellen langfristig als führende Kraft-Wärme-Kopplungs-Technologie (KWK) durchzusetzen könnten. Auf der Hannover Messe 2011 präsentierte der Konzern einen Prototypen eines ersten wandhängenden Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungssystems mit Brennstoffzellentechnologie. Mit dem System werden Einfamilienhäuser gleichzeitig mit Wärme und Strom versorgt und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Der Norden Deutschlands holt beim Sonnenstrom auf

22.4.2011 - Neuinstallation von Solaranlagen: Brandenburg und Schleswig-Holstein belegen bei der Pro-Kopf-Leistung Platz zwei und drei / Bayern führt weiterhin die Solar-Länderliste an / Zuwachs bei Solarstrom ersetzt ein Atomkraftwerk (www.oekonews.at) weiter

Pielenhofen setzt auf LED-Strassenbeleuchtung - Umrüstung als Teil eines nachhaltigen Gesamtkonzeptes

22.4.2011 - Immer wieder berichten wir von CleanThinking.de über erfolgreiche Projekte, die die Umrüstung von Städten, Kommunen oder Unternehmen auf LED-Beleuchtung zeigen. Dabei ist aus Expertensicht gerade in der Straßenbeleuchtung nicht immer die LED-Beleuchtung die beste Alternative. Insbesondere dann nicht, wenn die Straßenlampen eine Höhe von 4,50 Metern überschreiten. Anders liegt der Fall in der Gemeinde Pielenhofen – das Neubaugebiet Rohrdorf Kommune bei Regensburg wurde jetzt mit LED-Technologie von Osram Opto Semiconductors ausgestattet. Pielenhofen soll nach und nach vollständig auf LED-Beleuchtung umgerüstet [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Aber sicher Akw - RWE-Konzern hält am Atomkonzept fest

22.4.2011 - 'Dies ist ein modernes, sehr sicheres und technisch anspruchsvolles Kernkraftwerk', lobte Bundeskanzlerin Merkel das AKW Emsland bei Ihrem Besuch im August des letzten Jahres. Gemeinsam mit Jürgen Großmann, dem Chef der RWE AG, marschierte sie lächelnd über das Gelände. Nur wenig später sollte die Atom-Kanzlerin die Verlängerung der AKW-Laufzeiten beschließen lassen. Das alles scheint, nach dem schweren Unfall in Fukujima, nicht mehr zu gelten: Die schwarz-gelben Laufzeit-Verlängerer ducken sich weg. Kommentar von Uli Gellermann (www.sonnenseite.com) weiter

Windkraft: Bundesregierung will Anreize für Methan-Erzeugung schaffen - Genehmigungsverfahren sollen erheblich beschleunigt werden

22.4.2011 - Die neuerliche Debatte um die Energiepolitik und die mögliche Energiewende in Deutschland hat gerade erst begonnen. Jetzt prescht CSU-Politiker Josef Göppel mit Vorschlägen rund um Windenergie vor. Tenor: Der Bau von Windkraftanlagen an Land insbesondere im Süden Deutschlands soll durch Beschleunigung von Verwaltungsakten erheblich vereinfacht sowie durch “kleine finanzielle Anreize” zur Schaffung von Speicherkapazitäten gesteuert werden. Davon verspricht sich Göppel auch sinkende Kosten beim Ausbau des Stromnetzes: Denn der Ausbau von mehreren Tausend Kilometern des Stromnetzes ist vor allem deshalb [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik auf Gran Canaria: Trend zu Aufdachanlagen - Conergy installiert 1,75-MW-Aufdachanlage beim Kafferöster Emicela - Größte Aufdachanlage der kanarischen Inseln

22.4.2011 - Die kanarischen Inseln – Gran Canaria, Teneriffa, Lanzarote und Co. – zeichnen sich durch ihre nahezu ganzjährige Sonneneinstrahlung und besonders lange Sonnenscheindauer aus. Eigentlich also ideale Bedingungen, um die Stromerzeugung auf Photovoltaik sowie die Wärmegewinnung auf Solarthermie zu stützen. Doch trotz der idealen Rahmenbedingungen sind kaum Großprojekte bekannt, die die Nutzung der Solarenergie auf den kanarischen Inseln belegen. Viele Solarunternehmen scheuen womöglich den Eintritt in einen doch eher kleinen und aufgrund der Inselstruktur begrenzten Markt. Das Hamburger CleanTech-Unternehmen Conergy hat [...] (www.cleanthinking.de) weiter

CCS: Gesetzentwurf beschlossen, aber Debatte wird bleiben - Wie geht es weiter mit Carbon Capture and Storage in Deutschland?

22.4.2011 - Das Votum hatte sich abgezeichnet, doch ändert die aktuelle Entscheidung nichts an der Debatte über die Sinnhaftigkeit. Die Bundesregierung hat beschlossen, dass Stromkonzerne die unterirdische Speicherung von Kohlendioxid testen dürfen und einen Gesetzentwurf zur Erforschung des sogenannten CCS-Verfahrens bei der Stromgewinnung aus Kohlekraftwerken verabschiedet. Skeptische Bundesländer wie Schleswig-Holstein und Niedersachsen sicherten sich ein Vetorecht. Bei begründeten Bedenken können sie CO2-Endlager in ihrem Gebiet verhindern. Auch Umweltschützer und Bürgerinitiativen zweifeln an der Speicherung des Treibhausgases CO2. Sie befürchten u.a. schwere Schäden [...] (www.cleanthinking.de) weiter

3. Deutsch-Amerikanische Energietage 2011 in Berlin - Titel: "Global Energy Challeges - Transatlantic Business Opportunities"

22.4.2011 - Unter dem Titel ?Global Energy Challenges ? Transatlantic Business Opportunities? informieren die ?3. Deutsch-Amerikanischen Energietage? (DAE) am 12. und 13. Mai 2011 in Berlin über den US-Markt für erneuerbare Energien. Veranstalter sind die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) und die Deutsch-Amerikanischen Handelskammern (AHK USA). Die Veranstaltung findet im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin statt. Hochkarätige Repräsentaten aus Politik und Wirtschaft beiderseits des Atlantik beleuchten die Chancen für Geschäfte mit Erneuerbaren Energien. Es sprechen Rainer Brüderle, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Investoren und Start-ups treffen sich in Berlin - European Venture Market zu CleanTech, Hightech und ICT

22.4.2011 - Am 10. und 11. Mai 2011 versammeln sich wieder mehr als 200 europäische Start-ups, Unternehmer, Investoren und Servicedienstleister aus den Branchen Cleantech, Hightech und ICT zum European Venture Market (EVM). Im Hotel Park Inn am Berliner Alexanderplatz bieten sich viele Möglichkeiten zum Netzwerken, Diskutieren und Weiterentwickeln von Business-Ideen. Vor allem geht es aber darum: Investoren und Start-ups wollen zueinander finden. Dafür bietet der langjährig erfahrene Veranstalter, die aus Berlin stammende Continua Unternehmensentwicklung AG, auch in dieser 15. Ausgabe des European [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Desertec Foundation: ?Atom- und Kohleausstieg billiger als ein Weiter-so!? - Wie teuer wird die Energiewende?

22.4.2011 - Die Debatte um die Energiepolitik in Deutschland wurde vor nicht allzu langer Zeit mit einer angeblichen “Revolution” und dem “Energiekonzept der Bundesregierung” abgeschlossen. Seit der Atomkatastrophe von Japan ist klar: Das Papier des Energiekonzepts der Bundesregierung hatte eine Halbwertszeit von nur sehr wenigen Monaten. Die damals offensichtliche Kluft zwischen Bundesumweltminister Norbert Röttgen und Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle ist geblieben: Inzwischen hat Röttgen beim Thema Energiewende allerdings Oberwasser bekommen, die Debatte völlig neu entfacht. Die Desertec Foundation, deren Desertec-Wüstenstromprojekt einen gewichtigen Beitrag [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Sauberer Sonnenstrom für hunderte Elektroautos

22.4.2011 - Neue Michelin Solar-Carports in Homburg eingeweiht (www.oekonews.at) weiter

Umweltausschuss im EU-Parlament will Indikatoren neben dem BIP

22.4.2011 - Die EU-Abgeordneten im Umweltausschuss haben eine Resolution verabschiedet, in der sie die Einführung von weiteren Indikatoren zur Messung des Fortschritts einer Gesellschaft neben dem Bruttoinlandsprodukt (BIP) fordern. (www.oekonews.at) weiter

Internationales Expertentreffen auf der Intersolar Europe Conference

22.4.2011 - Vom 6. bis zum 10. Juni findet sich die internationale Solarbranche auf der Intersolar Europe Conference ein, um sich über die aktuellen Branchentrends auszutauschen. Rund 200 Referent/innen und 2500 Teilnehmer/innen werden erwartet. In diesem Jahr zeichnet erstmals das Intersolar Europe Conference Committee für den kontinuierlichen Ausbau des Angebots und die Sicherung des hohen Qualitätsstandards der Konferenz verantwortlich. Neben Netzintegration und innovativen Speichertechnologien stehen unter anderem Heizen mit Solarthermie, Prozesswärme und solarthermische Kraftwerke im Fokus der zahlreichen Sessions, Workshops und Seminare. (www.solarportal24.de) weiter

Solar-Kuhn zeigt Energie-Handwerk in der Praxis

21.4.2011 - Zu Gast bei Solar-Kuhn, einer sehr guten Adresse für Elektroautos, Kleinwindkraft und Sonnenenergie (www.oekonews.at) weiter

Viele Besucher zu Energie-Messe erwartet

21.4.2011 - Solarbundesliga: Im Rahmen der diesjährigen Meisterfeier der Solarbundesliga organisiert die Gemeinde Kronprinzenkoog am 25. und 26. Juni auch eine Ausstellung zu erneuerbaren Energien. Fast 30 Unternehmen hätten sich bereits angemeldet, sagt Bürgermeister Thomas Masekowitz. Er rechnet mit rund 2000 Besuchern aus der Region, die zunehmend in Solarenergie investiert. So sind im Kronprinzenkoog bereits acht Kilowatt [...] (www.solarthemen.de) weiter

Der Norden holt bei Photovoltaik auf

21.4.2011 - Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland rund 249.000 Photovoltaik-Anlagen neu installiert. Eine Auswertung des Bundesverbandes Solarwirtschaft e. V. (BSW-Solar) zeigt: Kleinanlagen fürs eigene Hausdach sind nach wie vor gefragt, Großanlagen konnten kräftig zulegen. Im Ländervergleich belegt zwar Bayern beim Sonnenstrom weiterhin den Spitzenplatz. Aber die nördlichen Bundesländer holen bei der neu installierten Pro-Kopf-Leistung in 2010 auf - Brandenburg hält die Position zwei, Schleswig-Holstein schiebt sich vor auf Platz drei. (www.solarportal24.de) weiter

aleo solar wächst stark im israelischen Photovoltaik-Markt

21.4.2011 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) hat in Israel im ersten Quartal 2011 bereits Photovoltaik-Module mit einer Nennleistung von 400 Kilowatt verkauft. Zum Vergleich: in den Jahren 2009 und 2010 hat aleo solar in Israel rund 500 Kilowatt installiert. Damit setzte das Unternehmen seinen internationalen Wachstumskurs fort, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Mitterlehner hält Solarstrom klein und damit Atomstrom groß

21.4.2011 - Oberösterreichs Landesrat Anschober: Wirtschaftsminister beharrt auf schlechtester Ökostromförderung in Europa, das ist wirtschafts- und arbeitsmarktfeindlich (www.oekonews.at) weiter

Osterputz: Raus mit der teuren Ölheizung

21.4.2011 - Preisvorteil von Pellets zu Heizöl 53 Prozent und zu Erdgas 43 Prozent (www.oekonews.at) weiter

Klima- und Energiefonds baut nachhaltige Strukturen auf, Erfolge langfristig messbar

21.4.2011 - Klima- und Energiefonds fördert mehr klimarelevante Projekte als je zuvor (www.oekonews.at) weiter

Tschernobyl auch nach 25 Jahren noch gefährlich

21.4.2011 - Staatengemeinschaft muss Bergung des Tschernobyl-Brennstoffs angehen (www.oekonews.at) weiter

Aktiv die Sonne nutzen

21.4.2011 - Solarthemen:kom: Ob Freiburg, Castrop-Rauxel, Erfurt oder Hamburg: Auch wenn Solarsiedlungen in jeder Himmelsrichtung entstehen, sind die blauen Dächer immer nach Süden ausgerichtet. Das mindert Nebenkosten ? und begrenzt den CO2 Ausstoß der Kommune. Damit es soweit kommt, müssen die planungsrechtlichen Grundlagen stimmen. Stuttgart hat noch neun Jahre Zeit: 2020 möchte die Hauptstadt von Baden-Württemberg 40 Prozent [...] (www.solarthemen.de) weiter

Forschen für die künftige Superbatterie

21.4.2011 - Das neu geschaffene Helmholtz-Institut Ulm für Elektrochemische Energiespeicherung (HIU) hat die Forschungen an effizienteren Hochleistungsbatterien wie vorgesehen begonnen. Das HIU soll die Grundlagen für die Batterien künftiger Generationen schaffen und so die Anwendung vorantreiben. Langlebige Batterien mit mehr Leistung und geringeren Kosten spielen eine zentrale Rolle beim Erfolg von Elektroautos. Sie können außerdem Ökostrom-Überschüsse bei Bedarf speichern und wieder abgeben. (www.solarportal24.de) weiter

USA: Mehr Arbeitsplätze durch erneuerbare Energie

21.4.2011 - Sinnvoller als Investitionen in Kernkraftwerke ist Investment in erneuerbare Energie. (www.sonnenseite.com) weiter

Italien steigt aus und ein

21.4.2011 - Italien plant den Einstieg ? aber nicht etwa in die Erzeugung von Atomstrom. Was Premier Berlusconi bis vor kurzem vorhatte, gilt nämlich nicht mehr ? die Abstimmung über neue AKW ist abgesagt ? dafür der noch verstärkte Einstieg in die solare Stromerzeugung (Photovoltaik). (www.sonnenseite.com) weiter

Bürger-Vertrauen in die Politik mit 15 Prozent auf absolutem Tiefstand

21.4.2011 - Einer aktuellen repräsentativen Studie des Trendbüros zufolge, ist das Vertrauen in die Politik mit nur noch 15 Prozent stark gesunken. (www.sonnenseite.com) weiter

3. Deutsch-Amerikanische Energietage 2011 in Berlin

20.4.2011 - Unter dem Titel ?Global Energy Challenges ? Transatlantic Business Opportunities? informieren die ?3. Deutsch-Amerikanischen Energietage? (DAE) am 12. und 13. Mai 2011 in Berlin über den US-Markt für erneuerbare Energien. Veranstalter sind die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) und die Deutsch-Amerikanischen Handelskammern (AHK USA). Die Veranstaltung findet im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin statt. Hochkarätige Repräsentaten aus Politik und Wirtschaft beiderseits des Atlantik beleuchten die Chancen für Geschäfte mit Erneuerbaren Energien. Es sprechen Rainer Brüderle, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Was Schmetterlinge antreibt

20.4.2011 - Während manche auf Bewährtes setzen, suchen andere ihr Glück in der Ferne. Was solche Pioniere antreibt, haben amerikanische und finnische Forscher am Beispiel eines Schmetterlings ermitteln können. Unterschiede in der Aktivität mehrerer Gene entscheiden demnach mit darüber, wie gut ein Individuum fliegen und wie rasch es sich fortpflanzen kann. (www.scienceticker.info) weiter

Neue PV-Vergütungen zum 1.7. beschlossen

20.4.2011 - Solarthemen:kom: Zum 1. Juli 2011 werden die Vergütungen von Solarstrom sinken. Bis dahin gelten die aktuellen Tarife vom 1. Januar dieses Jahres. Unklar ist noch, wie es im kommenden Jahr mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ? und also auch den Solarstromvergütungen ? weitergehen wird. Der Bundestag die neuen ab 1. [...] (www.solarthemen.de) weiter

Kollektorförderung jetzt auch für Einspeisung in Wärmenetze

20.4.2011 - Solarthemen:kom: Mit der zum 15. März 2011 novellierten Richtlinie zur Förderung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt können jetzt erstmals ausdrücklich auch Solarkollektoranlagen gefördert werden, die in Wärmenetze einspeisen. Die Einspeisung in bestehende und neue Netze zur Nah- und Fernwärmeversorgung gilt als ein Zukunftsmarkt für die Solarthermie. Vorbild ist Dänemark, wo bereits eine Reihe von Kommunen durch [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solar-Carport statt Freiland-PV-Kraftwerk

20.4.2011 - Solarthemen 349: Seit den starken Einschränkungen für Photovoltaikanlagen auf Ackerflächen rücken Parkplätze zunehmend in den Fokus der Branche. Autoabstellplätze: Ob direkt neben dem Haus, vor dem Supermarkt, an der Nordseefähre, am Auslieferungslager von Fahrzeugherstellern, überall sind die Böden bereits versiegelt und von oben scheint die Sonne auf den Teer. [...] (www.solarthemen.de) weiter

Woche der Sonne: Bald geht es los!

20.4.2011 - Solarthemen:kom: Die Vorbereitungen zur Woche der Sonne gehen in die Endphase. Wenn auch Sie gerade eine Veranstaltung zur Woche der Sonne planen ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, um Presse und potenzielle Besucher auf sich aufmerksam zu machen. Nutzen Sie dafür gleich die Muster-Pressemitteilungen und Einladungsschreiben im internen Bereich! Akteure und Interessierte können ab sofort auch die [...] (www.solarthemen.de) weiter

SolarWorld-Beihilfe genehmigt

20.4.2011 - Solarthemen 349: Der Bau der dritten Solarmodulfabrik der Solar-World-Tochter Solar-Factory in Freiberg darf mit einer staatlichen Beihilfe von 18,75 Millionen Euro unterstützt werden. Dies hat die EU-Kommission entschieden, weil am Standort Freiberg/Sachsen der Lebensstandard außergewöhnlich niedrig und die Arbeitslosigkeit hoch sei. Die positiven Auswirkungen der 75-Millionen-Investition auf die regionale Entwicklung seien größer als etwaige Wettbewerbsverzerrungen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Uni-Solar mit neuem Patent

20.4.2011 - Solarthemen 349: United Solar hat ein US-Patent für ein spezielles Abscheideverfahren für mikrokristalline Siliziumschichten erhalten, mit dem die Dünnschicht-Module im Jahr 2012 einen 12-prozentigen Wirkungsgrad der Absorptionsfläche erreichen sollen. Das National Renewable Energy Laboratory (NREL) hat diesen Wirkungsgrad für eine einzelne Zelle bereits bestätigt. (www.solarthemen.de) weiter

Einkaufsgenossenschaft Solar in Gründung

20.4.2011 - Solarthemen 349: In Berlin befindet sich derzeit eine Photovoltaik- Einkaufsgenossenschaft in Gründung, die DSEG. Die Deutsche Solareinkaufsgenossenschaft eG i.G. will hochwertige Solarkomponenten ? speziell Solarmodule ? zu günstigen Preisen einkaufen. Sie will ihre Mitglieder auch in rechtlichen Fragen, bei der Vertragsgestaltung sowie bei der Abwicklung von Zoll, Transport und Logistik unterstützen. Mitglieder können mittelständische Unternehmen [...] (www.solarthemen.de) weiter

München: Solarpotential mobilisieren

20.4.2011 - Solarthemen:kom: München möchte sein Solarpotenzial mobilisieren. Derzeit entsteht eine Handlungsanleitung für Architekten. Die bayerische Landeshauptstadt hat sich klare Ziele gesetzt: Bis 2030 soll der Anteil der Photovoltaik am Stromverbrauch sieben Prozent betragen, die Solarthermie soll drei Prozent des Gesamt-Wärmebedarfs von Bestand und Neubau decken. Passive solare Gewinne sollen bereits ab 2012 bei Neubaugebieten mit über 100 [...] (www.solarthemen.de) weiter

Erfolgreich wirtschaften mit Klimaschutz

20.4.2011 - Solarthemen 349: Vom 4. bis zum 7. Mai findet in München die internationale Jahreskonferenz und Mitgliederversammlung des Vereins Klima-Bündnis statt, in dem sich Städte und Gemeinden auf der ganzen Welt zum Zweck des Klimaschutzes zusammengeschlossen haben. Weitere Infos unter Tel. (069) 7171390 und (www.solarthemen.de) weiter

Lampen: Neue Effizienz

20.4.2011 - Solarthemen:kom: Es werde Licht - Das Geld liegt für viele Kommunen auf der Straße ? oder besser gesagt: hängt darüber. Denn Beleuchtung von Straßen und Plätzen kostet viel Energie. Wer auf effiziente Laternen setzt, spart Bares. Und einige Städte rüsten bereits auf Natriumdampf- und LED-Leuchten um. Manche reißen sogar die Kabel aus dem Boden. Nachts auf [...] (www.solarthemen.de) weiter

Kanada: Ein Windrad wie ein Wasserrad

20.4.2011 - Solarthemen 349: Die kanadische Firma Total Green Technology hat ein horizontales Windrad entwickelt. Derzeit wirkt das Rad eher wie das eines Heimwerkers. Doch seit Dezember vergangenen Jahres dreht es sich auf dem Dach der ersten Kundin in Montreal. Nach Aussage Marc Courtemanche, Vizepräsident des kleinen Unternehmens, liegt dessen Leistung bei 2,7 Kilowatt. Und die Besitzerin [...] (www.solarthemen.de) weiter

Roto ist Fabrik des Jahres

20.4.2011 - Solarthemen 349: Die Roto Dach- und Solartechnologie GmbH aus Bad Mergentheim ist vergangene Woche als ?Die Fabrik des Jahres? geehrt worden. Der Preis wird jährlich von der Beratungsgesellschaft A.T. Kearney und der Zeitschrift ?Produktion? vergeben. Bereits im Vorjahr hatte das Unternehmen einen anderen Titel als ?Beste Fabrik Deutschlands? von der Zeitschrift Wirtschaftswoche erhalten. Auf den Internetseiten [...] (www.solarthemen.de) weiter

Dünner und effizienter

20.4.2011 - Solarthemen 349: 100 Mikrometer dünne kristalline Solarzellen mit über 20 Prozent Wirkungsgrad sind das Ziel des von der Uni Konstanz koordinierten europäischen Forschungsprojektes 20plus-PV. Aktuell sind Siliziumzellen meist über 200 Mikrometer dick. Am Ende der drei Forschungsjahre in europaweit acht Forschungsinstituten und Unternehmen soll eine industrielle Pilotfertigungslinie stehen, heißt es aus der Uni Konstanz. Dort [...] (www.solarthemen.de) weiter

Berlin-Adlershof wird ?Kompetenzzentrum?

20.4.2011 - Solarthemen 349: Berlin versucht mit neuen Einrichtungen immer mehr Photovoltaik-Know-how in Adlershof zu bündeln, insbesondere was die Dünnschicht-Technologie betrifft. Am 30. März kamen im Ostberliner Technologiestadtteil Adlershof gleich zwei Ereignisse zusammen: Das ?Kompetenzzentrum Dünnschicht- und Nanotechnologie für Photovoltaik Berlin? (PVcomB) startete seine industrienahe Forschungsproduktion für Dünnschicht- Solarmodule. Und für das ?Zentrum für Photovoltaik? (ZPV) wurden [...] (www.solarthemen.de) weiter

Edle PV-Verschattung

20.4.2011 - Solarthemen 349: 378 BIPV-Module von Scheuten verschatten die Fassade des neuen Wolkenkratzers ?Ampliación del Corte Inglés Castellana? in Madrid. In dem 103,7 Meter hohen Gebäude tragen die Glas-Glas-Module nicht nur mit ihrer Leistung von 60 kW zur Energiebilanz des Gebäudes bei. Durch ihre Verschattungsfunktion sparen sie gleichzeitig Energie, die sonst für die Klimatisierung benötigt würde. Foto: [...] (www.solarthemen.de) weiter

KACO new energy beteiligt sich an der Rettung des Heilbronner Gaffenberg-Geländes

20.4.2011 - KACO new energy unterstützt in enger Zusammenarbeit mit der Stiftung ?Große Hilfe für kleine Helden? die SOS-Gaffenberg-Aktion mit 60.000 Euro. Mit der Summe soll die Sanierung der Krankenstation auf dem beliebten Freizeit-Gelände in Heilbronn finanziert werden. Außerdem will das Unternehmen (www.openpr.de) weiter

Auftaktveranstaltung ?Fachbetrieb Pellet und Biomasse? mit der EC Bioenergie GmbH ein voller Erfolg

20.4.2011 - Heidelberg, 20.04.2011. Das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) hat in Kooperation mit dem SHK-Zentralverband und den Landesverbänden eine deutschlandweite Fachschulung zum ?Fachbetrieb Pellets und Biomasse? gestartet. Unterstützt wird die Kampagne von 14 Unternehmen der Pelletbranche. So auch von der EC Bioenergie GmbH (ECB), (www.openpr.de) weiter

Preis für Pellets liegt bei 238 Euro pro Tonne

20.4.2011 - Im Vergleich zum Vormonat sind Holzpellets derzeit rund vier Euro pro Tonne günstiger. Dies berichtet der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV). Für April 2011 liegen die Preise im bundesweiten Durchschnitt bei 238,15 Euro pro Tonne. Gegenüber Heizöl bedeutet dies einen Preisvorteil von... (www.enbausa.de) weiter

Wärmepumpen brauchen sorgfältige Planung

20.4.2011 - Wärmepumpen funktionieren nur dann gut, wenn sie sorgfältig installiert werden. Dann haben sie ökonomische und ökologische Vorteile gegenüber Anlagen mit fossilen Brennstoffen. Das ist das wesentliche Ergebnis von Langzeittests, die das Fraunhofer Institut für Solare Energietechnik durchgeführt... (www.enbausa.de) weiter

Rohölpreise am Morgen fester

20.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Im Frühhandel haben sich die Rohölpreise deutlich fester gezeigt als noch am Vortag. Heute kostete das Barrel US-Leichtöl (WTI) 109 Dollar; Nordseeöl (Brent) 122 Dollar. Gegenüber den Tagestiefstwerten von gestern bedeutet das einen Aufschlag von jeweils mehr als (www.openpr.de) weiter

Change New Energy Repowering - ein neues Photovoltaik Konzept

20.4.2011 - Mit einem völlig neuen Ansatz zur Beschleunigung des Ausbaus der Elektrifizierung in Entwicklungsländern erzielt die soltechnics GmbH aus dem schwäbischen Baienfurt Aufmerksamkeit. (www.oekonews.at) weiter

Kleinwasserkraftwerk Greinsfurth wird saniert

20.4.2011 - Verbesserung des ökologischen Zustands der Ybbs und Strom für 400 Haushalte (www.oekonews.at) weiter

Mehr Elektromobilität für Kärnten

20.4.2011 - Auslieferung erster Renault Fluence Z.E. soll Ende des Jahres starten (www.oekonews.at) weiter

Banken erwarten steigende Bauzinsen

20.4.2011 - Die jüngst vorgenommene Leitzinserhöhung der Europäischen Zentralbank hat die Aufmerksamkeit auch auf die Entwicklung der Baugeldzinsen gelenkt. Zwar schlagen solche Zinsschritte nicht automatisch auf die Baugeldkonditionen durch, doch nach deren stetigen Anstieg in den vergangenen Monaten erwarten... (www.enbausa.de) weiter

Würth Solar prämiert zukunftsweisende Ideen für nachhaltigen Städtebau

20.4.2011 - Nachhaltiger Städte- und Hausbau gepaart mit der Gewinnung von Erneuerbaren Energien: Die Architektinnen und Architekten von morgen müssen bereits heute für die Herausforderungen des energieeffizienten Bauens sensibilisiert werden. Daher hat Würth Solar, Hersteller von CIS-Solarstrommodulen und Komplettanbieter von Photovoltaik-Anlagen, in Kooperation mit der School of Architecture der Hochschule Bremen den studentischen Ideenwettbewerb 'E+solar - Wohnen in der Stadt' ausgelobt. (www.solarportal24.de) weiter

dena: Energiewende kostet, aber es lohnt sich

20.4.2011 - Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) befürwortet den Atomausstieg und hält ihn in einem Zeitraum bis 2020/2025 für machbar. Dies gibt ausreichend Zeit, um den Einstieg in eine umfassende Energiewende sozialverträglich zu gestalten und den Industriestandort Deutschland zu sichern. Der Bevölkerung dürfe aber nichts vorgemacht werden. Es gehe nicht nur um das Aufstellen von Windrädern und Solarzellen, sondern um die Optimierung des gesamten Energiesystems. (www.solarportal24.de) weiter

Die Energiewende braucht mehr Energieeffizienz

20.4.2011 - Die Energiewende in Deutschland ist in vollem Gange. Bis 2020 soll der Klimagasausstoß bis 2020 um 40 Prozent gegenüber 1990 sinken. Das sieht das Integrierte Energie- und Klimaprogramm (IEKP) vom August 2007 vor, fortgeschrieben im Energiekonzept der Bundesregierung von September 2010. Doch laut einer neuen Studie des Umweltbundesamtes (UBA) gibt es noch Potenziale bei der Umsetzung. (www.solarportal24.de) weiter

Bundesnetzagentur veröffentlicht Leitfaden zum EEG-Einspeisemanagement

20.4.2011 - Die Bundesnetzagentur hat ihren Leitfaden zum so genannten EEG-Einspeisemanagement veröffentlicht. Der Leitfaden erläutert insbesondere die Rangfolge, in der die verschiedenen Stromerzeuger auf Anforderung der Netzbetreiber ihre Einspeiseleistung vorübergehend reduzieren müssen, wenn Netze überlastet sind. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende: teuer und langsam oder schnell und preiswert?

20.4.2011 - Die Bundesregierung setzt bei der Energiewende vor allem auf Großprojekte der Energie-Monopolisten  ? und macht damit die Energiewende teurer und langsamer als notwendig. (www.sonnenseite.com) weiter

Stoppt die Ölförderung im Wattenmeer!

20.4.2011 - Dies fordert NABU zum Jahrestag der vergessenen Katastrophe im Golf von Mexiko. (www.sonnenseite.com) weiter

Girls Day bei der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Initiative Hessen

19.4.2011 - Am 14. April waren zwei hessische Schülerinnen zur Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Initiative Hessen (kurz: H2BZ-Initiative Hessen) im Rahmen des Girls Day 2011 gekommen, um sich mit dem innovativen Bereich der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik vertraut zu machen. ?Es ist wichtig, dass (www.openpr.de) weiter

POLYMA Energiesysteme GmbH für mobile Stromerzeuger

19.4.2011 - Grundsätzlich können mobile Stromerzeuger in verschiedenen Einsatzgebieten und aus ebenso verschiedenen Gründen genutzt werden. Gerade weil die Nutzung unterschiedlicher Natur sein kann, ist auch davon auszugehen, dass die Bedürfnisse und Ansprüche der Nutzer vollkommen variabel und individuell sind. Das bedeutet, (www.openpr.de) weiter

Aqua Society: Beitrag zur Energiewende - Steigerung der Energieeffizienz erschließt neue Ressourcen

19.4.2011 - Dezentrales Versorgungsmodell von Aqua Society erzeugt CO2-freien Strom aus Niederdruck-Dampf Herten. - Mit Blick auf die in Deutschland geplante Energiewende weist die Aqua Society GmbH darauf hin, dass die von ihr entwickelte &quot;Steam Mission&quot;-Technologie zur Gewinnung von CO2-freiem Strom aus Abdampf (www.openpr.de) weiter

Münchner Solarschmiede GmbH stellt auf der Intersolar Europe erstmals Gewährleistungs-Check vor

19.4.2011 - Die neue Dienstleistung der Solarschmiede GmbH deckt während des gesamten Gewährleistungszeitraums einer , Montage- und Produktfehler sowie Minderleistungen auf. Der Gewährleistungs-Check schließt die Anlagenabnahme vor Ort und die Laboruntersuchung einzelner Module ein. Das Ergebnis ermöglicht Anlagenbetreibern, vor Ablauf ihrer (www.openpr.de) weiter

Wettbewerbsfähigkeit durch Wissensvorsprung ? neue Schulungen von KOSTAL Solar Electric

19.4.2011 - Freiburg, 19. April 2011 Mit der DenkStrom Wissensoffensive fördert KOSTAL Solar Electric den fachlichen Wissenstransfer zwischen Kunden, Partnern und Fachleuten. ?Unseren Kunden und Partnern bieten wir die Möglichkeit, sich schnell, einfach und direkt auf den neuesten Wissensstand zu bringen&quot;, beschreibt (www.openpr.de) weiter

Wettbewerb auf den Energiemärkten nimmt zu

19.4.2011 - Energiemarktreport 2010: Zahlreiche neue Strom- und Gasanbieter München. Kreutzer Consulting und das Verbraucherportal Verivox haben den Energiemarktreport 2010 veröffentlicht. Die Studie analysiert die Entwicklung des Wettbewerbs auf den Energiemärkten für Privat- und Gewerbekunden im Jahr 2010. Besonderes Augenmerk wird dabei auf (www.openpr.de) weiter

Mehr Geld für Gebäudesanierung gefordert

19.4.2011 - Die Katastrophe in Japan zeigt auf drastische Weise, dass eine Energiewende unabdingbar ist. Diese kann nur dann erfolgreich gemeistert werden, wenn auch die Energieeffizienz deutlich gesteigert wird. Der Gebäudebereich ist dabei ein zentraler Sektor. Der Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen (www.openpr.de) weiter

Investoren und Start-ups treffen sich in Berlin

19.4.2011 - Am 10. und 11. Mai 2011 versammeln sich wieder mehr als 200 europäische Start-ups, Unternehmer, Investoren und Servicedienstleister aus den Branchen Cleantech, Hightech und ICT zum European Venture Market (EVM). Im Hotel Park Inn am Berliner Alexanderplatz bieten sich viele Möglichkeiten zum Netzwerken, Diskutieren und Weiterentwickeln von Business-Ideen. Vor allem geht es aber darum: Investoren und Start-ups wollen zueinander finden. Dafür bietet der langjährig erfahrene Veranstalter, die aus Berlin stammende Continua Unternehmensentwicklung AG, auch in dieser 15. Ausgabe des European [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Greenpeace-Studie: Energiekonzerne verweigern Investitionen in Erneuerbare Energien

19.4.2011 - Die vier großen Energiekonzerne RWE, E.ON, Vattenfall und EnBW verweigern sich der Energiewende. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Berliner Instituts für Ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) im Auftrag von Greenpeace. Gerade einmal 0,5 Prozent des Stroms aus Wind- und Sonnenkraft stammt von den vier Stromriesen. Daran soll sich laut Planung der Konzerne auch in Zukunft wenig ändern. Die Energieversorgung aus Wind- und Sonne wird zu 96 Prozent von Regionalversorgern, Stadtwerken, Bürgerwindparks und Privathaushalten getragen. (www.solarportal24.de) weiter

Eigenverbrauch bleibt Topthema der Intersolar

19.4.2011 - Die Optimierung des Eigenverbrauchs von Solarstrom und die Stabilisierung der Stromeinspeisung um die Netze zu entlasten, dürfte zu den spannendsten Themen der Intersolar 2011 gehören. Einige Hersteller haben bereits im Vorfeld verraten, was sie in München zeigen wollen. 'Wir präsentieren... (www.enbausa.de) weiter

Wärmedämmung: Das sollten Hausbesitzer wissen

19.4.2011 - Durch nachträgliche Dämmmaßnahmen können Hauseigentümer Heizkosten sparen und für ein besseres Wohnklima sorgen. Was dabei zu beachten ist, erklärt das Immobilienportal immowelt.de. Nürnberg, 19. April 2011. Angesichts ständig steigender Energiekosten stehen energetische Sanierungen bei Immobilienbesitzern hoch im Kurs. Eine Möglichkeit (www.openpr.de) weiter

evohome-Website mit neuem Intro ? Anschaulicher Vergleich des Energieverbrauchs

19.4.2011 - MOSBACH, April 2011 ? Der Haustechnikspezialist Honeywell erweitert seine Website zum Einzelraumregelungssystem evohome um ein anschauliches Tool: Unterwird ab sofort ein bildlicher Vergleich für einen Tag mit und ohne evohome gezogen. So werden die Vorteile einer Einzelraumregelung schnell (www.openpr.de) weiter

Lösungen sind vorhanden ? man muss sie nur einsetzen - Prozessautomation für erneuerbare Energien

19.4.2011 - Energiekonzepte der Zukunft hängen nicht nur von technischen Machbarkeiten ab, sondern auch von deren wirtschaftlich sinnvollen Nutzung. Mit der lang erwarteten politischen Kehrtwende, den Weg für erneuerbare Energien nun endlich frei zu machen, soll deren Umsetzung optimal in kürzester Zeit (www.openpr.de) weiter

ecogoods Klimavignette lässt Autos klimaneutral fahren ? ersetzt aber nicht die Umweltplakette

19.4.2011 - Nachdem ecogood die Klimavignette für Autos angekündigt hatte, standen die Telefone in dem Berliner Klimaschutzunternehmen nicht mehr still. Idee von ecogood war: Wer nicht auf das Auto verzichten kann, sollte wenigsten die Möglichkeit haben, die entstandenen CO2 Belastungen für die (www.openpr.de) weiter

Auf den Spuren eines Weltumseglers - Mit vollen Segeln für den Schutz der Delfine

19.4.2011 - (München, 19. April 2011). Es ist nicht gleich die ganze Welt, die sie umrunden wollen. Doch ein wenig segeln Dagmar und Klaus Quanz schon auf den Spuren der Seglerlegende Rollo Gebhard, der die Welt gleich dreimal umsegelte und 1991 die (www.openpr.de) weiter

Ölbindemittel für Industrie, Marine, Werkstätten, Tankstellen etc. aus Polypropylen

19.4.2011 - Bindevliestücher, Sperren oder Kissen aus Polypropylen beweisen eine hohe Saugkraft. 1 kg herkömmliches Granulat adsorbiert nur 1 Liter Öl, wogegen 1 kg Bindevliestücher aus Polypropylen 20 Liter Öl adsorbieren. Die Entsorgungskosten fallen dadurch sehr gering aus. Fakt ist, um 200 Liter (www.openpr.de) weiter

Ölbindemittel ENV - Preisgünstige Tücher, Rollen & Sperren für industrielle oder Marinanwendungen

19.4.2011 - MAKRO IDENT SORBENTS - Ölbindende Tücher, Rollen und Sperren vom Typ ENV MAXX haben ein außergewöhnliches Adsorptionsvermögen. Das Material ist zudem extra stark, wenig fasernd und verfügen über ein sehr geringes Gewicht. Die Entsorgungskosten fallen daher sehr gering aus. (www.openpr.de) weiter

Q-Cells präsentiert neue Solarzellentechnologie

19.4.2011 - Die Q-Cells SE präsentiert ihre neuartige Zellarchitektur für Hochleistungssolarzellen auf der ersten internationalen Konferenz zu Silizium-Photovoltaik vom 17. bis 20. April in Freiburg Technologen und Wissenschaftler der Q-Cells SE zeigen ihre neusten Erkenntnisse und Ergebnisse zur Verbesserung der kristallinen Silizium-Technologie mit Beiträgen zur Wirkungsgradsteigerung, zur Materialcharakterisierung und zu neuartigen Passiviermethoden in der Silizium-Photovoltaik. (www.solarportal24.de) weiter

Solar Millenium AG: Blythe Solarkraftwerksprojekt auf der Zielgeraden

19.4.2011 - Das weltgrößte SolarKraftwerksprojekt Blythe hat den entscheidenden Meilenstein auf dem Weg zum Finanzierungsabschluss der ersten beiden von insgesamt vier geplanten Solarthermie Kraftwerken erreicht. US-Energieminister Dr. Steven Chu hat der Projektgesellschaft das sogenannte Conditional Commitment offeriert, die bedingte Zusage für Kreditgarantien in Höhe von 2,1 Milliarden US-Dollar. Die Kreditgarantien sind die Voraussetzung für die Fremdkapitalfinanzierung von rund 75Prozent der Baukosten durch die US-amerikanische Federal Financing Bank für die beiden 242 Megawatt (MW) Kraftwerke. (www.solarportal24.de) weiter

Gelungenes Zusammenspiel von Elektromobilitäts-Konferenz und Ausstellung

19.4.2011 - 2. Internationale eCarTec Paris Conference & Exhibition erfolgreich in Paris (www.oekonews.at) weiter

Elektroauto NISSAN Leaf geht auf die Rennstrecke

19.4.2011 - Ein rollendes Labor für schnellere Entwicklung von E-Fahrzeugen (www.oekonews.at) weiter

Neues Testlabor für Photovoltaik-Module in New Mexico

19.4.2011 - Am 7. April 2011 ging in Albuquerque, New Mexico, das CFV Solar Test Laboratory, ein neues Prüf- und Zertifizierungszentrum für Photovoltaik-Module an den Start. Mit seinem einzigartigen Angebot an umfassenden Prüfungs- und Zertifizierungsdiensten aus einer Hand bietet es Herstellern von Photovoltaik-Modulen die Möglichkeit, ihre Produkte schneller auf dem nordamerikanischen und internationalen Markt einzuführen. (www.solarportal24.de) weiter

NABU fordert Ausbaupflicht für Öko-Energie

19.4.2011 - 'Mit einem Stromeffizienzfonds, gesetzlichen Verpflichtungen und Steueranreizen für private Investitionen kann Deutschland die Atomkraftwerke zügig wegsparen', betont NABU-Präsident Olaf Tschimpke. Dazu müsse die Bundesregierung verstärkt technische Innovationen fördern, für eine schnellere Marktdurchdringung der sparsamsten Produkte sorgen und einkommensschwache Kommunen und Haushalte unterstützen. (www.solarportal24.de) weiter

USA: Mehr Arbeitsplätze durch erneuerbare Energie

18.4.2011 - Sinnvoller als Investitionen in Kernkraftwerke ist Investment in erneuerbare Energie (www.oekonews.at) weiter

Carpe Solem Augsburg-Zufriedene Kunden sprechen eine klare Sprache

18.4.2011 - In einem so hart umkämpften Markt wie derzeit in der Solar und PV Branche, haben viele Unternehmen die in diesem Bereich agieren, die ständige Herausforderung den Kundenanforderungen gerecht zu werden. So passiert es häufig, dass sich Solar und PV Firmen (www.openpr.de) weiter

Kostenfreies Webinar - Störungsmanagement für Netzbetreiber

18.4.2011 - ESN bietet ein umfangreiches Lösungs-, Dienstleistungs- und Produktportfolio für die Kernthemen des Asset- und Geodatenmanagements in der Energie- und Wasserwirtschaft. Mehr als 30 Jahre Erfahrung bieten wir in der Analyse, Beratung, Planung, Entwicklung, Implementierung und Integration von Softwarelösungen im Bereich (www.openpr.de) weiter

Biogas-dashboard informiert Investoren online über Anlagenperformance

18.4.2011 - Als Bestandteil der Managementsoftware ZEUS (Zentrale Erfassung Und Steuerung) für Biogasanlagen bietet Keitlinghaus Umweltservice das Modul ?dashboard? an. Es fasst Schlüssel - Informationen aus der ZEUS-Datenbank zusammen und stellt sie einfach und übersichtlich online im Internet dar. Interessenten wie Investoren, Gesellschafter (www.openpr.de) weiter

Naturstrom statt Atomstrom ? ForestFinance erleichtert den Wechsel

18.4.2011 - Waldinvestment-Anbieter ForestFinance vergibt 50-Euro-Naturstrom-Gutscheine an Neukunden Wem Atomstrom aus guten Gründen nicht mehr geheuer ist, für den ist Ökostrom eine überlegenswerte Alternative. Denn durch den Wechsel kann jeder Atomstrom-Verbraucher einen kleinen Teil dazu beitragen, dass der Umstieg von Atom und Kohle (www.openpr.de) weiter

Individuelle Berichte zum Betriebserfolg von Biogasanlagen

18.4.2011 - Keitlinghaus Umweltservice hat das ZEUS-Programmpaket zum Management von Biogasanlagen um das Modul ?REPORT? erweitert. Es ist ein Werkzeug für die individuelle Zusammenstellung von beliebigen Berichten wie z.B. Jahresberichte, Monatsberichte, Soll-Ist-Vergleiche oder Behördenberichte für Entscheidungsträger. Messwerte, Umsätze, Mengen, Instandhaltungsaufwendungen, Buchhaltungsdaten, Texte (www.openpr.de) weiter

Effizienz und Sicherheit auf Biogasanlagen durch automatische Datenerfassung

18.4.2011 - Keitlinghaus Umweltservice aus Wadersloh entwickelt und vertreibt seit über zehn Jahren erfolgreich innovative Software-Komplettlösungen zum Management von Biogasanlagen. Das Programmpaket ZEUS umfasst eine Vielzahl von Einzelmodulen, die je nach Gegebenheiten und Ansprüchen an die Verhältnisse vor Ort angepasst werden können. (www.openpr.de) weiter

Enerix - das Franchisesystem für erneuerbare Energien

18.4.2011 - Was man von Hamburger-Restaurants und Selbstbedienungs-Backstuben bereits kennt, gibt es auch in der Photovoltaik: ein Franchise-System. Enerix ist das erste Franchisesystem in der Solarbranche und mit über 20 Photovoltaik-Fachbetrieben deutschlandweit vertreten. Der Schlüssel zum Erfolg: Partnerschaft! Unter dem Motto ?Gemeinsam sind wir (www.openpr.de) weiter

Workshop des Biogasrat e.V. und der efRuhr bescheinigt Biogas gute Klimabilanz

18.4.2011 - Berlin. Der Geschäftsführer der Deutschen Energieagentur dena unterstrich auf einem Workshop des Biogasrat e.V. in der nordrhein-westfälischen Landesvertretung in Berlin zu Klima- und Ökobilanzen von Biogas, dass im neuen Energiekonzept der Bundesregierung Biogas eine tragende Rolle spielen müsse. Angesichts der (www.openpr.de) weiter

Heizölpreis 18. April: Bezugskosten korrigieren leicht nach oben

18.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Die Sorge davor, dass zu hohe Ölpreise dem Wirtschaftswachstum schaden könnten, deckelt die Rohölpreise vorläufig. So zeigten sich die Notierungen an den Rohstoffbörsen im Tagesverlauf weicher; am Nachmittag kostete das Barrel US-Leichtöl (WTI) 108 Dollar; Nordseeöl (Brent) 122 (www.openpr.de) weiter

Solarbranche: Versicherungsspezialist Rosanowske bietet Photovoltaikversicherungen für Österreich

18.4.2011 - Köln, 18. April 2011 ? Die Versicherungsmakler Rosanowske GmbH & Co. KG, einer der führenden Versicherungsmakler für Photovoltaikversicherungen in Deutschland, steigt in das Photovoltaik-Versicherungsgeschäft in Österreich ein (rosa-photovoltaik.at). Schon in Deutschland konnte der Versicherungsmakler für Spezialversicherungen und Sonderkonzepte in kürzester (www.openpr.de) weiter

Rohöl: US-Wirtschaftsdaten pushen Preise

18.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Unter dem Einfluss positiver Konjunkturdaten sind die Rohölpreise kurz vor dem Wochenende noch einmal angestiegen. Im heutigen Frühhandel hielten sie dieses Niveau. Demnach kostete das Barrel US-Leichtöl (WTI) im Frühhandel 109 Dollar; Nordseeöl (Brent) 123 Dollar. Es bleibt (www.openpr.de) weiter

Nach Maß gebaut

18.4.2011 - Warum entscheidet ein Fertigungsunternehmen sich dazu, seine Wärmeversorgung auszulagern? Kostenkontrolle in Zeiten steigender Energiepreise lautet eine oft gehörte Antwort. Oder der Sanierungsstau in der Anlagentechnik kann mit Eigenmitteln nicht gestemmt werden. Ein Spezialmöbelwerk in Öhringen hat sich aus einem dritten (www.openpr.de) weiter

juwi plant Niederlassung und bis zu 200 neue Arbeitsplätze in Baden-Württemberg

18.4.2011 - Die juwi-Gruppe aus dem rheinland-pfälzischen Wörrstadt sieht in Baden-Württemberg hervorragende Bedingungen für die Nutzung Erneuerbarer Energien und plant daher die Gründung einer Niederlassung sowie weiterer Regionalbüros in dem Bundesland. 'Baden-Württemberg bietet insbesondere für die Windenergie, aber auch für Photovoltaik und Bioenergie große Potenziale. 'Wir möchten dazu beitragen, dass diese Potenziale auch tatsächlich genutzt werden, das Bundesland eine führende Position bei den Erneuerbaren Energien einnehmen kann und entsprechend zukunftsfähige Arbeitsplätze entstehen können', betont Matthias Willenbacher, Vorstand der juwi-Gruppe aus Wörrstadt (Rheinland-Pfalz). (www.solarportal24.de) weiter

Haus und Grund kritisiert 6-Punkte-Papier

18.4.2011 - 'Fortschritte bei der Energieeffizienz im Gebäudebestand wird es nur geben, wenn sich Eigentümer und Mieter an langfristig gültigen Standards orientieren können.' Das sagte Haus & Grund-Präsident Rolf Kornemann anlässlich des Gesprächs der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten... (www.enbausa.de) weiter

Besserer Halt bei Photovoltaik auf Flachdächern mit Dachdurchdringung

18.4.2011 - Die Amestec GmbH aus Nordkirchen hat sich auf die Befestigung von Photovoltaikanlagen auf Flachdächern mit Dachdurchdringung spezialisiert. Herkömmlich werden bisher Photovoltaikanlagen auf Flachdächern ohne Dachdurchdringung in Solarwannen montiert. Die lose auf der Dachhaut aufgestellten Photovoltaikanlagen werden üblicherweise mit Zusatzgewichten beschert, beispielsweise (www.openpr.de) weiter

Klimaneutrales Flüssiggas ?biosfair? von PROGAS

18.4.2011 - Bonn/Dortmund. Eine besondere Form des Umweltschutzes ermöglicht ab sofort die Dortmunder PROGAS GmbH & Co. KG. Mit dem neuen Produkt &quot;biosfair&quot; bietet der Flüssiggasspezialist als einer der ersten Versorger eine Innovation an, mit der die Kunden bundesweit für einen Klima-Beitrag (www.openpr.de) weiter

?Trotz alledem? ? 10. Mobilfunksymposium in Mainz

18.4.2011 - ?Trotz alledem?, so lautet der Titel des 10. Rheinland-Pfälzischen Mobilfunksymposiums, das die beiden BUND-Landesverbände am 21.05.2011 von 9.30 bis 17 Uhr im Gasthof Erbacher Hof in Mainz veranstalten. Als Kooperationspartner sind der Verband Baubiologie (VB) und das Institut für Baubiologie (www.openpr.de) weiter

centrotherm photovoltaics schließt Kooperationsvertrag mit PVcomB

18.4.2011 - Die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) hat mit dem Kompetenzzentrum Dünnschicht- und Nanotechnologie für Photovoltaik Berlin (PVcomB) einen Kooperationsvertrag im Geschäftsbereich Dünnschichtmodul unterzeichnet. Mit dem PVcomB, Teil des Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB), als Industriepartner soll die Prozesstechnologie zur Herstellung von Dünnschichtmodulen weiter entwickelt werden. (www.solarportal24.de) weiter

Phoenix Solar AG legt finale Zahlen für das Geschäftsjahr 2010 vor

18.4.2011 - Das Photovoltaik-Systemhaus Phoenix Solar AG (Sulzemoos) veröffentlicht heute mit dem Geschäftsbericht 2010 den vom Wirtschaftsprüfer testierten und vom Aufsichtsrat gebilligten Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2010. Das Unternehmen schloss das Geschäftsjahr 2010 mit dem höchsten Umsatz und dem besten operativen Ergebnis der Unternehmensgeschichte ab. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Greenpeace-Energy-Studie beziffert die wahren Kosten der unterschiedlichen Energieträger

18.4.2011 - Strom aus Wind- und Wasserkraft ist unter Berücksichtigung aller Kosten schon heute deutlich billiger als Strom aus Kohle und Atom. Insbesondere Atomstrom kostet in Wirklichkeit fast doppelt so viel wie Wasserkraft und zwei Drittel mehr als Windenergie. Das geht aus der neuen Greenpeace-Energy-Studie 'Was Strom wirklich kostet' hervor, die das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) im Auftrag erstellte. (www.solarportal24.de) weiter

Solarexperte Timo Leukefeld mit Honorarprofessor der Berufsakademie Sachsen geehrt

18.4.2011 - In der Vorwoche wurde an der Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Glauchau, University of Cooperative Education der renommierte Solarexperte, Diplom Ingenieur Timo Leukefeld (41) zum Honorarprofessor ernannt (www.oekonews.at) weiter

9. MATERIALICA Design + Technology Award 2011

18.4.2011 - Interessenten können sich in fünf Kategorien bis zum 30. Juni 2011 bewerben -Förderpreis Student Award ist mit € 1.500 dotiert (www.oekonews.at) weiter

Sorben am Abgrund zwischen Gold, Kupfer und Kohle

18.4.2011 - 136 Ausgelöschte Dörfer - Märchen von angeblich sauberer CCS-Kohle - Aus der Diktatur flink in die gelenkte Demokratie (www.oekonews.at) weiter

Österreich-Premiere des ersten Solarschiffes

18.4.2011 - Ab jetzt scheint die Sonne auch in Österreich für die Fahrgastschifffahrt auf den Seen (www.oekonews.at) weiter

Wärmeschutztag diskutiert Energiekonzept

18.4.2011 - Wie Gebäude und betriebliche Anlagen dazu beitragen können, die Ziele des Energiekonzepts der Bundesregierung zu erreichen, ist das zentrale Thema des Wärmeschutztages am 26. Mai 2011 in München. In den Vorträgen und Diskussionen stehen neben den politischen Strategien zur Erhöhung der... (www.enbausa.de) weiter

Erneuerbare Energien: Anreizprogramm für Heizungsmodernisierung könnte über 20.000 neue Arbeitsplätze schaffen

18.4.2011 - Führende Verbände aus Energiewirtschaft und Gebäudetechnik haben sich zur Verbändeinitiative für Effizienz und Klimaschutz zusammengeschlossen. Die Verbände unterstützen mit Blick auf das von den Ministern Brüderle und Röttgen vorgelegte Sechs-Punkte-Programm das Vorhaben für eine 'steuerliche Absetzbarkeit von ökologischen Sanierungsarbeiten'. Die Verbände begrüßen ausdrücklich, dass die Bundesregierung Sanierungsanreizen den Vorzug vor möglichen weiteren ordnungsrechtlichen Maßnahmen im Wärmemarkt geben will. (www.solarportal24.de) weiter

Centrosolar stellt auf der Intersolar zwei Neuheiten vor

18.4.2011 - Kombiprodukt Photovoltaikanlage & Warmwasser-Wärmepumpe zur maximalen Nutzung von selbst erzeugtem Strom. (www.sonnenseite.com) weiter

Schott Solar bringt Sonnenenergie in den Unterricht

18.4.2011 - In ganz Deutschland werden Schüler demnächst praktische Versuche zur Sonnenenergie machen können. (www.sonnenseite.com) weiter

Was ist im Strompreis (nicht) enthalten?

17.4.2011 - Ökostrom reduziert langfristig Kosten - Fakten zur deutschen Solarförderung (www.oekonews.at) weiter

Neues solarthermisches Kraftwerk in Spanien

17.4.2011 - Die Solar Millennium AG hat gemeinsam mit OHL Industrial, einem Unternehmen des spanischen Baukonzerns Obrascón Huarte Lain, S.A. (OHL) die Projektgesellschaft des geplanten 50 MW-Kraftwerks Arenales von Fotowatio Renewable Ventures übernommen. (www.oekonews.at) weiter

Die Menschheit steht am Anfang vom Ende des Atomzeitalters

17.4.2011 - Interview mit Jens Peter Molly (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Bundesregierung beschließt riskantes CCS-Gesetz

17.4.2011 - CCS-Gesetz soll klimaschädlicher Kohleverstromung eine Zukunft sichern, die sie längst hinter sich hat (www.oekonews.at) weiter

"Stromrebellin" mit Goldman Environmental Prize ausgezeichnet

17.4.2011 - Ursula Sladek erhält für ihren Kampf gegen Atomstrom international renommierten Umweltpreis (www.oekonews.at) weiter

LESERBRIEF Mitterlehner: "Fotovoltaik ist die mit Abstand teuerste Energieform"

17.4.2011 - Leserbrief an oekonews (www.oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass moderne Windenergieanlagen bis zu 5MW Leistung erbringen?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de