Samstag, 18.8.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 53082 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Zehn Tipps, wie IT-Unternehmen CO2 reduzieren und gleichzeitig Kosten senken

7.4.2011 - * Grüner Surfen am Arbeitsplatz: Klimaschutz fängt bei der Anschaffung der Technik an * Digitale Schlagkraft gegen CO2-Emissionen: Sinnvolle Einsparpotentiale nutzen und unvermeidbaren CO2-Ausstoß mit ActNow kompensieren Berlin, 07. April 2011 - Zehn Prozent (www.openpr.de) weiter

Mineralöl-Raffinerie Dollbergen GmbH: Sigrid Küchmeister neue Leiterin für Marketing- und Vertrieb

7.4.2011 - Seit dem 01. April 2011 gibt die Mineralöl-Raffinerie Dollbergen GmbH (MRD) ihrem Bereich Marketing und Vertrieb ein neues Gesicht. Sigrid Küchmeister (45) wird bei der MRD ihr langjähriges, internationales Praxiswissen für eine kundenorientierte Zielsetzung der Marktentwicklung einsetzen. Sie wird (www.openpr.de) weiter

Umweltpartnerschaft: pop-interactive - mehr als Grün

7.4.2011 - Wir von der pop-interative GmbH sehen uns als Unternehmen, das nicht nur Grün sein möchte, sondern sich der Nachhaltigkeit verpflichtet fühlt. Dabei verstehen wir Nachhaltigkeit als ein Gleichgewicht ökonomischer, ökologischer und sozialer Belange, geprägt durch unser tägliches Handeln. Hamburg ? Umwelthauptstadt (www.openpr.de) weiter

EcoTopTen empfiehlt auch 2011 NaturWatt als ökologisch wertvolles Ökostromprodukt

7.4.2011 - Das Freiburger Ökoinstitut hat auch aktuell wieder deutsche Ökostromanbieter und die Lupe genommen und nach strengen Kriterien geprüft und einige davon für empfehlenswert befunden. Die EcoTopTen-Kriterien konzentrieren sich insbesondere auf diese drei Bereiche: - Hohe Qualität des Stromproduktes: Im Mittelpunkt stehen (www.openpr.de) weiter

Rheinische Post: Umweltminister Röttgen stellt geringere EEG-Umlage in Aussicht

7.4.2011 - Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) stellt den Stromverbraucher/innen für das kommende Jahr geringere Kosten für die Förderung der Erneuerbaren Energien in Aussicht. 'Im nächsten Jahr könnte die EEG-Umlage im Vergleich zum laufenden Jahr wieder sinken. Das wird den Anstieg des Strompreises dämpfen', sagte Röttgen der in Düsseldorf erscheinenden 'Rheinischen Post' (Donnerstagsausgabe). Die Verbraucherinnen und Verbraucher würden 2012 von den jüngsten Kürzungen der Photovoltaik-Vergütung profitieren. (www.solarportal24.de) weiter

Brüderle trifft tschechischen Wirtschaftsminister Kocourek

7.4.2011 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, traf heute in Berlin seinen tschechischen Amtskollegen Martin Kocourek. Die beiden Minister sprachen dabei über die aktuelle Wirtschaftslage und erörterten die Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit im Energiebereich. (www.bmwi.de) weiter

Bundeswirtschaftsministerium beteiligt sich an internationaler Initiative zur Verbreitung intelligenter Stromnetze

7.4.2011 - Im Rahmen des zweiten Clean Energy Ministerial Meeting in Abu Dhabi, das sich die internationale Verbreitung klimafreundlicher Energietechnologien zum Ziel setzt, ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie heute einer Initiative zur globalen Verbreitung intelligenter Stromnetze beigetreten. (www.bmwi.de) weiter

Greenpeace: Atomstrom raus aus Tirol!

7.4.2011 - Tiroler Energieversorger TIWAG wird durch Stromhandel zum Atomstromriesen (www.oekonews.at) weiter

Anschober: Solarstromförderung für Oberösterreich nach nur acht Stunden vergriffen

7.4.2011 - Oö Energie-Landesrat appelliert an die Bundesregierung, endlich das Kleinhalten und Beschränken von Ökostrom zu beenden (www.oekonews.at) weiter

CreaLog erhält TÜV-Siegel für Umweltmanagement: Zertifizierung nach ISO 9001 und 14001

7.4.2011 - München, 7. April 2011 ? Nach einer erneut erfolgreichen Rezertifizierung des Qualitätsmanagements nach Norm ISO 9001:2008 erhielt der Münchner Voice Portal-Spezialist CreaLog nun zusätzlich auch das begehrte TÜV-Siegel für die unternehmensweite Umsetzung der Umweltmanagement-Norm ISO 14001. Damit bekennt sich (www.openpr.de) weiter

Media Mundo-Beirat spricht Empfehlung für klimakompensierte Druckproduktion aus

7.4.2011 - Der ?Media Mundo Beirat für nachhaltige Medienproduktion?, der im letzten Jahr vom Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.) und zahlreichen Partnern und NGOs initiiert wurde, veröffentlicht nun die zweite Richtlinienempfehlung zur nachhaltigen Medienproduktion. Diese soll dazu beitragen, die Vorgehensweise bei der klimakompensierten (www.openpr.de) weiter

Solar Frontier unterschreibt ersten Distributionsvertrag in Italien

7.4.2011 - Rom und München, 6. April 2011 ? Solar Frontier baut die Vermarktung und den Verkauf seiner CIS-Module im Mittelmeerraum aus. Hierzu schloss das Unternehmen einen mehrjährigen Vertrag mit dem führenden italienischen Photovoltaik-Distributor DW Europe. Der Vertrag bedeutet für Solar Frontier (www.openpr.de) weiter

Neue Greenpeace-Berechnung: Atomausstieg bis 2015 ist realistisch

7.4.2011 - Bis 2015 kann Deutschland aus der Atomkraft aussteigen, ohne dass dadurch negative Folgen für die Sicherheit der Stromversorgung, den Klimaschutz oder die Energiekosten entstehen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Berechnung von Greenpeace, die die unabhängige Umweltschutzorganisation auf Basis aktueller Kraftwerksplanungen vorgenommen hat. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik und Fiskus: Steuerfragen bei Solarstromanlagen

7.4.2011 - Die Solarinitiative Nürnberg lädt Anfang Mai zu zwei sehr interessanten Veranstaltungen ein. Am 4. und 5. Mai findet im Energietechnologischen Zentrum in Nürnberg ein Auslegungsworkshop für große solarthermische Anlagen mit regenerativen Systemen statt. Am Dienstag, den 10. Mai veranstaltet sie das Tagesseminar 'Photovoltaik und Fiskus: Steuerfragen bei Solarstromanlagen', der Veranstaltungsort ist das Begegnungszentrum Eckstein, ebenfalls in Nürnberg. (www.solarportal24.de) weiter

"Energiefahrplan" Niederösterreich mit klaren Zielen

7.4.2011 - Niederösterreichs LH Erwin Pröll präsentierte Energiepaket mit Gesamtvolumen von 50 Millionen Euro- Aufforderung an Bund: Ökostromgesetz überarbeiten, Deckel beseitigen! (www.oekonews.at) weiter

Brennstoffzellen-KWK liefert 1 kW Wärme und 2 kW Strom

7.4.2011 - Gemeinsam mit dem australisch-deutschen Hersteller Ceramic Fuel Cells (CFC) hat der niedersächsische Heiztechnik-Hersteller Bruns Brennstoffzellenheizgeräte mit einer elektrischen Maximalleistung von 2 kW bei einer thermischen Leistung von nur 1 kW entwickelt. Auf der Fachmesse ISH präsentierte... (www.enbausa.de) weiter

Promotionskolleg adressiert klimagerechtes Bauen

7.4.2011 - Mit den Herausforderungen klimagerechten Bauens beschäftigte sich ein Symposium des Lehrstuhl für Bauphysik der Universität Stuttgart und des Fraunhofers-Instituts für Bauphysik. Es gebe zu wenig Experten, die dieses Thema beherrschten, konstatierte Professor Klaus Sedlbauer. Deshalb hat Sedlbauer... (www.enbausa.de) weiter

DEKRA warnt vor Photovoltaik-Pfusch

7.4.2011 - DEKRA Sachverständige entdecken bei Prüfungen immer häufiger gravierende Mängel und Schäden an Photovoltaik-Anlagen. Um die Sicherheit und den wirtschaftlichen Betrieb der Anlagen zu gewährleisten, schlägt DEKRA eine baubegleitende Qualitätskontrolle durch unabhängige Sachverständige vor. (www.solarportal24.de) weiter

BSW-Solar: Beste Jahreszeit für einen Heizungstausch

7.4.2011 - Die Temperaturen steigen, die Heizölpreise sowieso. Gute Gründe für Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer, jetzt auf solares Heizen umzusteigen – zumal der Staat den Wechsel in diesem Jahr wieder attraktiv fördert. Hinzu kommt, dass die Investition in eine Solarthermie-Anlage eine lohnenswerte Rendite verspricht. (www.solarportal24.de) weiter

Atomenergie in Japan - eine Exitstrategie

7.4.2011 - Wie wird es in Japan nach der Katastrophe von Fukushima weiter gehen? Ganz wird das Land nicht auf die Atomenergie verzichten. Doch Umdenken und Umlenken sind möglich. Traditionen könnten dabei helfen. Gastkommentar von Udo E. Simonis (www.sonnenseite.com) weiter

Benzinpreis auf Rekordjagd

7.4.2011 - Kraftstoffpreise in Deutschland - ADAC: E10 meist acht Cent günstiger als Super Plus. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiefragen finden Antworten

6.4.2011 - Mit dem neuen Onlineprojekt ?Energiefrage? soll Besuchern Hilfestellung in Bezug auf das Thema Energie gegeben werden. Dabei geht es nicht darum, den Besucher mit Fachbegriffen zu erschlagen, sondern der Laie soll informiert werden, wie beispielsweise die Energiekosten im eigenen Haushalt (www.openpr.de) weiter

Neue Bäume für Rheinshagen

6.4.2011 - Urkunde für nachhaltige Kooperation zwischen dem Hannover Congress Centrum und Piepenbrock (Osnabrück, 01.04.2011) Mit der Übergabe einer Urkunde bedankte sich Carsten Warneboldt, Piepenbrock Niederlassungsleiter Hannover/Laatzen, bei Lutz Wohlers, Leiter Gebäudemanagement des Hannover Congress Centrums (HCC), für den Start einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit. (www.openpr.de) weiter

Erneuerbare Energien und Energieeffizienz: EUWID begleitet die Energiewende

6.4.2011 - Die Bundesregierung will nach der Atomkatastrophe in Japan schneller als bislang geplant aus der Atomenergie aussteigen. Der Umbau des Energiesystems muss dabei auf zwei Säulen fußen: Auf der Erzeugungsseite steht der Umstieg auf erneuerbare Energien und CO2-arme Technologien im Mittelpunkt, (www.openpr.de) weiter

Erste IRENA-Vollversammlung in Abu Dhabi beschließt Budget für 2011

6.4.2011 - Mit der Wahl von Adnan Amin zum Generaldirektor und der Bestätigung von Abu Dhabi als Sitz des Sekretariats sind die Grundlagen für einen schnellen Aufbau gelegt. (www.sonnenseite.com) weiter

Klima-Gerechtigkeit - globale und lokale Verantwortung?

6.4.2011 - Ein als Philosophikum bezeichneter runder Tisch zu diesem Thema fand mit hochkarätiger Besetzung im vollbesetzten Saal der Katholischen Hochschulgemeinde am 5.April in Graz statt (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik 2011: Lust und Frust

6.4.2011 - Warum die derzeitige Photovoltaik-Förderabwicklung zum 'Hoar schpoitn' anregt..- Eine oekonews-Ansichtssache von Roland Dimai (www.oekonews.at) weiter

Neuer Serviceleiter im Wind-Segment

6.4.2011 - Voith Industrial Services Holding GmbH & Co. KG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

CleanTech VC-Hammer: Clean Mobile sammelt 7,7 Mio. Euro ein - Earlybird, Capital-E, HTGF, Silicon Valley Technology Group und iwis Gruppe beteiligen sich

6.4.2011 - Erst im Mai 2010 sammelte die Clean Mobile AG 6,6 Millionen Euro Wachstumsfinanzierung ein (CleanThinking.de berichtete) – nun hat der Spezialist für Elektroantriebe im Zweirad- und LEV-Markt eine weitere Finanzspritze in Höhe von 7,7 Millionen Euro erhalten und damit das letzte Rekord-Investment noch einmal übertroffen. Clean Mobile AG ist nach eigener Einschätzung – uznd offensichtlich auch nach Einschätzung seiner Investoren – einer der Technologieführer bei Elektroantrieben. Diese Finanzierungsrunde von Clean Mobile AG ist der nächste VC-Hammer zu Beginn eines Jahres, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Cree und Osram: Patente-Tausch soll LED-Revolution beschleunigen - Abkommen betrifft ua.a. Bereiche LEDs, LED-Leuchten sowie Gehäusetechnik

6.4.2011 - Der amerikanische LED-Spezialist, Cree, und die Osram GmbH – die Siemens-Tochter, die demnächst an die Börse gebracht werden soll (CleanThinking.de berichtete) – haben ein Abkommen unterzeichnet, das beide CleanTech-Unternehmen gegenseitig berechtigt, die Patente des anderen Partners zu nutzen. Das gegenseitige Lizenzabkommen umfasst Patente im Bereich blaue LED Chip-Technologie, weiße LEDs und Phosphor, Gehäusetechnik, LED-Leuchten und -Lampen sowie LED-Beleuchtungskontrollsysteme. Cree habe sich zum Ziel gesetzt, die Beleuchtung zu revolutionieren, begründete Chuck Swoboda, Vorstandsvorsitzender und CEO von Cree. In den vergangenen Jahren [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiekonzept für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung (aktualisiert am 6.4.2011)

6.4.2011 - Das Bundeskabinett hat am 28. September 2010 das von Rainer Brüderle, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, und Norbert Röttgen, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, vorgelegte Energiekonzept für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung beschlossen. (www.bmwi.de) weiter

Photovoltaik für Privathaushalte - wieder Einreichprobleme bei Klimafondsförderung

6.4.2011 - Nach 3 Minuten Probleme mit den System!! Zahlreiche Rückmeldungen aus den Bundesländern dass es Einreichprobleme gab und die Seite hängenblieb (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien schaffen unzählige Arbeitsplätze

6.4.2011 - Nachhaltige Jobs und ein Technologie-Vorsprung - EU-27: 900.000 Arbeitsplätze geschaffen bzw. abgesichert! (www.oekonews.at) weiter

Analyst: Tablet-PC macht Hausautomation billiger

6.4.2011 - Tablet-PCs wie Apples iPad bringen den Markt für Hausautomationssysteme in Schwung, ist sich Hammam Ahmed sicher, Technologieanalyst beim internationalen Marktforschungsunternehmen Frost & Sullivan. Schon bald werde der Markt von Tablet-Computern überschwemmt werden, 'die als Schnittstelle... (www.enbausa.de) weiter

Keine Energiekosten mehr

6.4.2011 - System mit Photovoltaik, effizienter Raumbelüftung und Regenwasserspeicherung zeigt es funktioniert (www.oekonews.at) weiter

Stromversorgung ohne Atom, Kohle oder Gas ist möglich

6.4.2011 - Udo Möhrstedt zur Zukunft der Energieversorgung (www.oekonews.at) weiter

Berlakovich zu Umwelttechnik- und Anti-Atom-Gesprächen in der Türkei

6.4.2011 - 'Exportoffensive Umwelttechnologien' vom 5. bis 6. April 2011 in Ankara (www.oekonews.at) weiter

EUROSOLAR hat neuen Präsidenten: Professor Peter Droege

6.4.2011 - 'Der vollständigen Energieversorgung aus erneuerbaren Quellen, lokal und dezentral geschöpft, dürfen keine weiteren Hindernisse in den Weg gelegt werden' (www.oekonews.at) weiter

Denkmalfenster aus Holz mit hoher Dämmwirkung

6.4.2011 - Speziell für denkmalgeschützte Gebäude hat Kneer Südfenster ein Fenstersystem mit einer größeren Bautiefe entwickelt, in das Verglasungen bis 44 Millimeter Scheibenstärke eingebaut werden können. Das Holzdenkmalfenster HDF 82 Stil hat eine Bautiefe von 82 Millimetern und ergänzt die bisherigen... (www.enbausa.de) weiter

SolarLokal T-Shirt-Wettbewerb: Bestes Sonnen-Shirt gesucht!

6.4.2011 - Vom 6. bis 15. Mai findet die diesjährige 'Woche der Sonne' statt. SolarLokal ist einer der Unterstützer und wird sich mit einer eigenen Aktion an der Woche der Sonne beteiligen. In einem Wettbewerb wird das schönste SolarLokal T-Shirt mit dem Motto 'Bring die Sonne auf Dein Shirt' gesucht. Auf die drei besten Shirt-Designerinnen und -Designer warten attraktive Sonnen-Preise. (www.solarportal24.de) weiter

Erste IRENA-Vollversammlung in Abu Dhabi beschließt Arbeitsprogramm und Budget für 2011

6.4.2011 - Die erste Vollversammlung der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) hat am 5. April 2011 in Abu Dhabi ihr Arbeitsprogramm und das Budget für 2011 mit einem Gesamtvolumen von gut 25 Millionen US-Dollar beschlossen. Mit der Wahl von Adnan Amin zum Generaldirektor und der Bestätigung von Abu Dhabi als Sitz des Sekretariats sind die Grundlagen für einen schnellen Aufbau gelegt. (www.solarportal24.de) weiter

Erdreich als Speicher für Überschusswärme aus Solarthermie-Kollektoren?

6.4.2011 - Auf dem Gelände des Institutes für Solarenergieforschung (ISFH, Emmerthal), einem An-Institut der Leibniz Universität Hannover, sind die Arbeiten an fünf Bohrlöchern abgeschlossen worden. Ziel dieses bereits im September 2010 begonnenen Forschungs- und Entwicklungsprojektes ist es, zu prüfen, ob das Erdreich als Speicher für im Sommer gewonnene Überschusswärme aus Solarthermie-Kollektoren einsetzbar ist. (www.solarportal24.de) weiter

Jetzt wird?s ernst mit der grünen Energiezukunft

6.4.2011 - Eicke R. Weber erwartet nicht nur eine neue Energiepolitik, sondern auch einen anderen Umgang mit den Bürgern. Das Ergebnis der Landtagswahl beendete 58 Jahre CDU-dominierter Politik in Baden-Württemberg. Die Analyse des Wahlergebnisses springt oft zu kurz, mit der Betonung des unglückseligen Projektes eines Tiefbahnhofs im Zentrum von Stuttgart und der entsetzlichen Kernkatastrophe von Fukushima in Japan, die zu einer unglaublichen Wende der Energiepolitik der Bundes- und Landesregierung führte. Gastkommentar von Eicke R. Weber (www.sonnenseite.com) weiter

Heizen mit Bioenergie: Das Pelletheizhaus - Mann Naturenergie zeigt mit dem Pelletheizhaus eine mobile Lösung

5.4.2011 - Der Zeitpunkt ist günstig für alle Unternehmen, die konkrete Angebote machen für den Umstieg auf Erneuerbare Energien: Insbesondere beim Heizen spricht viel für die Bioenergie. Denn umweltverträglich und günstig soll es sein. Das Westerwälder Unternehmen MANN Naturenergie hat mit dem Pelletheizhaus eine effiziente Lösung für größere Gebäude, kommunale oder Gewerbeeinrichtungen auf den Markt gebracht, die nicht nur ökologisch sondern auch wirtschaftlich ist. Weitere Vorteile: Die Anlage lässt sich ohne aufwändige Bauarbeiten binnen kurzer Zeit aufstellen und überzeugt mit einer Kesselleistung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Erfolgreiches 16. Wertstoff-Seminar in Berlin

5.4.2011 - TIM CONSULT, Mannheim, 05.04.2011. Kaum ein anderes Thema beschäftigte die kommunale und private Entsorgungswirtschaft in den letzten Monaten stärker als die geplante Einführung der ?Wertstofftonne?. Die Wertstofftonne war daher erneut Schwerpunkt des mittlerweile 16. Wertstoffseminars, das von der TIM (www.openpr.de) weiter

Kürzung der Einspeisevergütung ? Förderung von Solaranlagen zur Energiegewinnung weiter zurückgenommen

5.4.2011 - Wie die Bundesregierung vor einigen Wochen bekannt gab, wird die Einspeisevergütung für Solarstrom schon zum 1. Juli 2011 und nicht wie geplant erst zum 1. Januar 2012 gekürzt. In welchen Umfang gekürzt wird, hängt davon ab, in welcher Höhe die (www.openpr.de) weiter

Neuer Probenahme-Service für Berlin und Umland

5.4.2011 - Ab sofort können die Kunden des Labors für Wasser und Umwelt einen Service zur Abholung von Proben zum Transport in das Analyselabor Bad Liebenwerda nutzen. Die Mitarbeiter der Berliner Außenstelle sorgen für die tägliche Übernahme von Proben in Berlin und im (www.openpr.de) weiter

Fukushima ? warum spricht keiner über Chemie im Wasser

5.4.2011 - Klar doch, die Katastrophe von Japan bewegt unsere Gedanken und wir wollen dies keineswegs reduzieren. Strahlen schaden dem Menschen ? Chemie im Trinkwasser schadet dem Menschen ebenfalls. "Auf die Verschmutzung des Wassers hat die Natur die Todesstrafe gesetzt." (Aussage von Pettighofer, als (www.openpr.de) weiter

Notabschaltung trennt Solarmodule zuverlässig vom Stromkreis

5.4.2011 - Wesel/Hannover, 05. April 2011. Auf der Hannover Messe präsentiert die Firma Eulektra eine neu entwickelte Sicherheitsschaltung für Photovoltaikanlagen, mit der Solarmodule vom Gleichstromkreis und Wechselrichter vom öffentlichen Netz getrennt werden. Das FireSec-Switch-System kann über Brandmelder automatisch gesteuert oder manuell geschaltet (www.openpr.de) weiter

Steigende Nachfrage nach Ökoprodukten von 123energie

5.4.2011 - Kundenzuwachs in den Bereichen Ökostrom und Ökogas / Neue Ökotarife in Kürze bei 123energie erhältlich Ludwigshafen, 04. April 2011 ? Immer mehr Kunden entscheiden sich für die Produkte ?123ökostrom? und ?123ökogas? von 123energie, der Online-Marke der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT. Insbesondere nach den (www.openpr.de) weiter

Mongolei will von Barnimer Know How profitieren

5.4.2011 - Mongolischer Bürgermeister besucht Solarsystemhaus Mp-tec (Eberswalde, 04.04.2011) Heute empfingen Michael Preißel, Geschäftsführer der Mp-tec GmbH & Co. KG, sowie Vertriebsleiter Torsten Zschiedrich, den mongolischen Bürgermeister Gankhuyag auf dem Eberswalder Firmengelände. Das Oberhaupt des Khan-Uul-Distriktes der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator kam im (www.openpr.de) weiter

PowerWind baut Marktposition in polnischem Community-Segment aus

5.4.2011 - PowerWind GmbH... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Ein Roulettespiel für mehr Ökostrom?

5.4.2011 - IG Windkraft kritisiert Begutachtungsentwurf: 'Vollbremsung statt Beschleunigung' (www.oekonews.at) weiter

Energy Talks Ossiach 2011

5.4.2011 - Die neuen Technologien sind da! 4-6. Mai 2011 Stift Ossiach (www.oekonews.at) weiter

IBC Solar gründet Tochtergesellschaft in Österreich

5.4.2011 - STA Solartech GmbH wir IBC Solar Austria GmbH (www.oekonews.at) weiter

Brüderle eröffnet Wettbewerb "Deutscher Rohstoffeffizienzpreis 2011"

5.4.2011 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie hat heute den Wettbewerb 'Deutscher Rohstoffeffizienzpreis 2011' eröffnet. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Öffentlichkeit für einen noch effizienteren Umgang mit Rohstoffen und Material zu sensibilisieren. Gesucht werden innovative Ansätze für besonders rohstoff- und materialeffiziente Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen, sowie neue anwendungsorientierte Forschungsergebnisse. (www.bmwi.de) weiter

Neuer EUROSOLAR-Präsident: Professor Peter Droege

5.4.2011 - Der EUROSOLAR-Gründer und langjährige Präsident Dr. Hermann Scheer wurde posthum zum Ehrenpräsidenten ernannt. (www.sonnenseite.com) weiter

4. Zukunftswerkstatt Kommunale Abfallwirtschaft - Unternehmerisches Handeln in Zeiten des Wandels

5.4.2011 - TIM CONSULT, Mannheim, 05.04.2011. Die ?4. Zukunftswerkstatt Kommunale Abfallwirtschaft? findet am 17. Mai 2011 im Grandhotel Esplanade in Berlin statt. Nach drei erfolgreichen Konferenzen steht die diesjährige Zukunftswrkstatt für die kommunale Abfallwirtschaft unter dem Leitmotiv ?Unternehmerisches Handeln im Zeichen des (www.openpr.de) weiter

BürgerInnen wollen mehr Ressourceneffizienz in Europa

5.4.2011 - Eine große Mehrheit der europäischen BürgerInnen ist der Meinung, Europa könne die natürlichen Ressourcen effizienter nutzen. 87 Prozent sprachen sich bei einer repräsentativen Eurobarometer-Umfrage im März dafür aus. (www.oekonews.at) weiter

Europas Abfall: Daten und Statistiken für die Politik

5.4.2011 - Eurostat beauftragt Öko-Institut mit Datenmanagement im Bereich Abfall (www.oekonews.at) weiter

Singapur ist grünste Metropole Asiens

5.4.2011 - Studie 'Asian Green City Index' ermittelte Beitrag zum Umweltschutz von 22 Großstädten in Asien (www.oekonews.at) weiter

ISOVOLTAIC AG gibt Details zum Börsegang bekannt

5.4.2011 - Preisspanne der Aktien liegt bei 16 bis 21 Euro (www.oekonews.at) weiter

Unermüdlich für die Schöpfung verantwortlich

5.4.2011 - Isolde Schönstein, unsere Heldin des Monats! (www.oekonews.at) weiter

Experten erforschen Trocknung von Hackschnitzeln

5.4.2011 - Kapfenberg. Holzhackschnitzel lagerfähig zu machen ist das Ziel eines aktuellen Forschungsprojekts an der Fachhochschule Joanneum Kapfenberg in Österreich. Frische Holzhackschnitzel sind vergleichsweise feucht und lassen sich daher nicht so gut lagern, schnell bildet sich Schimmel. Daher sind... (www.enbausa.de) weiter

Kommunale Energieversorgung mit bundesweit einmaligem Modell

5.4.2011 - Mit einem einmaligen Modell will die Stadt Titisee-Neustadt (Schwarzwald) ihr Stromnetz übernehmen. Die neue Stadtwerksgründung soll zusammen mit den Elektrizitätswerken Schönau erfolgen und – erstmalig in Deutschland – mit einer direkten Bürger/innen-Beteiligung. (www.solarportal24.de) weiter

Leuchttürme der Photovoltaik in Berlin Adlershof

5.4.2011 - Zunächst war es eine Idee, dann folgte eine unterschriebene Willensbekundung aller Beteiligten - heute nun produziert das Berliner Kompetenzzentrum für Photovoltaik, PVcomB, erste Dünnschicht-Solarmodule der Größe 30 x 30 Quadratzentimeter. Vor Kurzem wurde das PVcomB, eine gemeinsame Einrichtung aus öffentlich getragener Forschung und Industriepartnern, offiziell eingeweiht. (www.solarportal24.de) weiter

Künstliches Blatt erzeugt Photosynthese-Strom

5.4.2011 - Experte: Neue Finanzierungsmodelle für Photovoltaik-Innovationen nötig. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarfirmennachrichten von Solarmedia

5.4.2011 - Auch Indien wird als Solarmarkt für europäische Unternehmen interessant ? Deutsche Mittelstandsunternehmen feiern solare Erfolge, auch auf Auslandmärkten. (www.sonnenseite.com) weiter

Ölpreis jetzt bei 120 US-Dollar

5.4.2011 - Die Ölpreise haben ihren Höhenflug zum Wochenbeginn fortgesetzt. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie schnell kann der Umstieg auf Erneuerbare gelingen? - ZSW: Atomenergie kann in neun Jahren überflüssig werden

4.4.2011 - Wie schnell kann Ökostrom, erzeugt durch Erneuerbare Energien, wirklich die Atomenergie ablösen? In neun Jahren schon – so lautet die Antwort des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg. Notwendige Wegbereiter für die Erneuerbaren Energien seien flexible Gaskraftwerke, der Netzausbau, die Netzertüchtigung, Speichertechnologien sowie Energieeffizienz. Wenn diese Bereiche konsequent ausgebaut würden, so das ZSW in einer aktuellen Erklärung, würde die Atomkraft 2020 nicht mehr benötigt – und 2050 könnte die gesamte Energieversorgung vollständig auf Erneuerbare Energien umgeswitcht sein. Strom aus Sonne, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wiener Anti-Atom-Gipfel: Gemeinsame Resolution zum Ausstieg

4.4.2011 - Stopp für Mochovce, Erdbebensicherheit von AKW und die Kostenwahrheit von Atomkraft im Brennpunkt (www.oekonews.at) weiter

Vaillant zeigt Prototyp der Brennstoffzellen-KWK

4.4.2011 - Hannover. Die Hannover Messe Industrie hat sich in den letzten Jahren zu einer Leistungsschau entwickelt, die auch Themen der Energieeffizienz in privaten Haushalten abdeckt. Das gilt vor allem für das Thema Hausautomation. Nun hat die Vaillant Group das Event genutzt, um erstmals den Prototypen... (www.enbausa.de) weiter

Parlamentarischer Staatssekretär Otto eröffnet 5. Deutsch-Afrikanisches Energieforum

4.4.2011 - Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Hans-Joachim Otto, hat heute in Hamburg das 5. Deutsch-Afrikanische Energieforum eröffnet. Das Forum steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, und wird vom Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft gemeinsam mit der Handelskammer Hamburg und der Hannover Messe veranstaltet. (www.bmwi.de) weiter

Österreicherin reist mit Null-Energiehaus durch ganz Indien

4.4.2011 - Mit einem innovativen Gebäudekonzept und der Unterstützung internationaler Baumaterial Hersteller reist die 25 jährige Diplomingeneurin mit ihrem ?Zero Energy Space? durch ganz Indien. Das Konzept ?Zero Energy Space? ist ein 36 m2 grosses Gebäude mit solar betriebener Klimaanlage, LED Beleuchtung, (www.openpr.de) weiter

Weisad: Solarenergie effizienter nutzen

4.4.2011 - Bis zu 28% Ertragssteigerung sind bei Bestandsanlagen möglich Reken. Japan hat gezeigt, der Solarenergie gehört die Zukunft. Doch neben neuen Investitionen in diese Technologie sind schon jetzt bis zu 28% Ertragssteigerung möglich, wenn die Anlagen regelmäßig gereinigt werden. Viele Solaranlagen (www.openpr.de) weiter

Ökostrom kann Kernkraft in neun Jahren ersetzen

4.4.2011 - Deutschland kann bis 2020 die Atomkraft durch Ökostrom ersetzen und die Stromversorgung bereits vor 2050 vollständig auf Erneuerbare Energien umstellen. Zu diesem Schluss kommt das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW). Notwendige Wegbereiter sind flexible Gaskraftwerke, Netzausbau und -ertüchtigung, Speichertechnologien sowie Energieeffizienz. (www.solarportal24.de) weiter

Klima- und Energiefonds startet Photovoltaik-Aktion 2011

4.4.2011 - 35,6 Mio. Euro für Nutzung der Sonnenenergie (www.oekonews.at) weiter

Von der Atomkanzlerin zur Solarkanzlerin?

4.4.2011 - Offener Brief an Angela Merkel von Franz Alt (www.oekonews.at) weiter

?Tag der Sonne? in Eldagsen: SolarMeile Hildesheim informiert über Möglichkeiten solarer Energiegewinnung

4.4.2011 - Hildesheim/Eldagsen. Die SolarMeile Hildesheim, führendes Unternehmen für Photovoltaikanlagen in der Hildesheimer Region, informiert am kommenden Sonntag, 10. April, beim ?Tag der Sonne? gemeinsam mit seinen Partnerunternehmen umfassend zu den Themen Solarstrom und Solarthermie. Sie reagiert damit auf die neu entfachte (www.openpr.de) weiter

Neu bei ELV: LEDON 10-Watt-LED-Lampe ? die ebenbürtige Alternative zu Glühlampen bis 60 W

4.4.2011 - Umweltfreundliche LED-Technologie spart bis zu 85 % Energie Leer, 04. April 2011 ? Viele Energiesparlampen enthalten giftiges Quecksilber und produzieren ein sehr kalt wirkendes Licht. Das Elektronik-Versandhaus ELV schafft hier mit der 10 W-LED-Lampe von LEDON Abhilfe. Sie enthält kein (www.openpr.de) weiter

Think Simple präsentiert ?gläsernen? Energiesparschalter auf Z-Wave-Basis

4.4.2011 - Neue Home Control-Serie ?Vitrum? besitzt moderne Glasoberfläche mit Touchpad Kopenhagen, 04. April 2011 ? Mit der Produktpalette ?Vitrum? des italienischen Home Control-Experten Think Simple erhält der Begriff Energie-?Transparenz? im Eigenheim eine neue Bedeutung. Bei ?Vitrum? handelt es sich um eine Schalterserie, (www.openpr.de) weiter

Coulomb Technologies expandiert mit ChargePoint Netzwerk in neue europäische Märkte

4.4.2011 - - Coulomb und Nissan Europe schließen Kompatibilitätsprüfung für Nissan LEAF und die neue europäische ChargePoint Station ab - CAMPBELL, Kalifornien, 4. April 2011 -- Coulomb Technologies, der führende Anbieter für Lösungen rund um das Laden von Elektrofahrzeugen, hat heute den Ausbau (www.openpr.de) weiter

Deutsche Umwelthilfe: Bundesregierung vor Lackmus-Test in der Atompolitik

4.4.2011 - Die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) hat die Klageankündigung des RWE-Konzerns gegen die Abschaltung seines Altreaktors Biblis A als 'ignoranten und verzweifelten Versuch' bezeichnet, die Nachbeben der Reaktorkatastrophe von Fukushima in Deutschland einzudämmen. Der Vorgang zeige erneut, dass hierzulande die Energiewende trotz einer überwältigenden Mehrheit für den Atomausstieg nur in einem 'beinharten Machtkampf gegen die strukturkonservativen Teile der traditionellen Energiewirtschaft durchgesetzt werden' könne. (www.solarportal24.de) weiter

Knatterfrei, aber ?in?: Elektromotorräder von Zero Motorcycles - CleanTech-Unternehmen erhält weitere 26 Millionen US-Dollar Venture Capital

4.4.2011 - Elektroroller, Pedelec und E-Fahrräder werden garantiert einer der Sommertrends 2011. Doch mit Zero Motorcycles gibt es auch einen Anbieter von innovativen Elektromotorrädern, der unter Liebhabern bereits Kultstatus genießt. Zwar möchte nicht jeder Motorradfahrer auf das typische Knattern und den Benzingestank verzichten – doch die Zahl derer, die auch beim freizeitlichen Motorrad-Vergnügen auf Umweltfreundlichkeit achten, steigt gewaltig. Jetzt hat Zero Motorcycles eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen – und satte 26 Millionen US-Dollar Venture Capital erhalten. Dabei erhält Zero Motorcycles die zusätzliche Finanzierung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Windgas: Lösung für das Speicherproblem der Erneuerbaren Energien? - Greenpeace Energy setzt auf die CleanTech-Lösung Windgas

4.4.2011 - Greenpeace Energy hat den Einsatz von so genanntem Windgas angekündigt. Der Ökostromanbieter plant, überschüssigen Strom aus Windkraftanlagen in einem einfachen Elektrolyseverfahren in Wasserstoff umzuwandeln. Das so gewonnene Windgas wird ins Erdgasnetz eingespeist, das anders als das Stromnetz Energie für viele Monate speichern kann. Anschließend lässt sich das Windgas in Gaskraftwerken und Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen rückverstromen oder auch zum Kochen und Heizen nutzen. Greenpeace Energy bietet ab Herbst allen Verbrauchern in Deutschland einen Gastarif an, der den Ausbau dieser Technologie fördert. Schwankungen der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Frankreich: Partnerland der Hannover Messe auf dem Weg zur Energiewende? - Energieeffizienz, Erneuerbare Energien und Elektromobilität als Wachstumsfelder Frankreichs

4.4.2011 - “Innovation für ein nachhaltiges Wachstum” ist das Motto Frankreichs, Partnerland auf der diesjährigen Hannover Messe. Ein Motto, das auch für die deutsche Wirtschaft gute Geschäfte verspricht, meint Waldemar Duscha, Analyst von Germany Trade & Invest in Frankreich: “Insbesondere für die Bauwirtschaft kann Frankreich ein sehr interessanter Markt werden. Mit einer besseren Wärmeisolierung, der Solarenergie oder intelligenten Netzen könnte viel Energie gespart werden. Hier wird in Zukunft viel Geld investiert, hier werden sich große Chancen für deutsche Unternehmen ergeben.” 58 Atomkraftwerke, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Christoph Marloh von Grundbesitz 24 über die Häufung der Solarförderkürzungen und zu nachhaltigen Immobilien

4.4.2011 - Nachdem bereits die Bundesrepublik Deutschland, die Französische Republik, Spanien, die Tschechische Republik und die Republik Italien eine hohe wie auch teils rückwirkende Reduzierung der Solarförderungen ausgeführt oder vorangekündigt hatten, hat jetzt die britische Regierung am 23. März 2011 bekanntgegeben, daß (www.openpr.de) weiter

DANIEL KÜBLBÖCK: SOLAR STATT DSDS

4.4.2011 - Angst vor Atomstrom? Einer macht es seit Jahren richtig: Daniel Küblböck. Der DSDS-Paradiesvogel und Kakerlaken-Experte aus dem Dschungelcamp besitzt seit Jahren Solarstromanlagen und verdient damit genug Geld, um nur noch Musik zu machen, die ihm Spaß macht. Daniel Küblböck verrät (www.openpr.de) weiter

wpd errichtet ersten Windpark in Polen

4.4.2011 - wpd think energy GmbH & Co. KG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

E-Plus setzt auf energieautarke Sendemasten - Photovoltaik, Brennstoffzelle und Windenergie intelligent kombiniert

4.4.2011 - Es ist natürlich nur ein Anfang: E-Plus, der Mobilfunkanbieter, und die Nokia Siemens Networks haben kürzlich die – nach deren Angaben – europaweit erste energieautarke Sendestation in Betrieb genommen. Die Anlage soll den notwendigen Strom eigenständig mithilfe einer Kombination aus Photovoltaik, Windenergie und Brennstoffzelle produzieren. Damit wollen die Projektpartner E-Plus sowie Nokia Siemens Network den Grundstein für eine klimaneutrale Netztechnik der Zukunft liefern. Denn bislang werden noch etwa 85 Prozent des Energiebedarfs eines Mobilfunkanbieters für das Netz benötigt. Mit dem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Erste klimaneutrale Sendestation Deutschlands geht in Betrieb

4.4.2011 - Strom wird vor ORt mit Photovoltaik, Brennstoffzelle und Windkraft produziert (www.oekonews.at) weiter

Die Botschaft "Radfahren macht Sinn" erhält globale Dimension

4.4.2011 - Erfolgreiche Velo-city 2011 endet mit der Unterzeichnung der Charta von Sevilla - Von Spanien über Leipzig nach Vancouver (www.oekonews.at) weiter

ZAE sichert sich Deutschen Kältepreis

4.4.2011 - Berlin. Mit dem Deutschen Kältepreis, der zum dritten Mal in Berlin vom Bundesumweltministerium an innovative Unternehmen vergeben wurde, sollten Impulse für die Entwicklung, Anwendung und Kombination hocheffizienter Komponenten, klimafreundlicher Kältemittel und innovativer Konzepte sowie deren... (www.enbausa.de) weiter

Erneuerbare Energien stärken traditionelle Industriebranchen in Deutschland

4.4.2011 - Erneuerbare Energien sind nicht Bremsklotz sondern Motor der wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland. Insbesondere traditionelle deutsche Industriebranchen wie Maschinen- und Anlagenbau oder Elektrotechnik profitieren von Aufträgen aus der Regenerativbranche. Während das durch Erneuerbare Energien generierte Bruttoinlandsprodukt stetig steigt, spielt der gesetzliche Beitrag für den Ausbau Erneuerbarer Energien (EEG-Umlage) in der Kostenbetrachtung der meisten Branchen nur eine untergeordnete Rolle. (www.solarportal24.de) weiter

UN-Generalsekretär weiht Photovoltaik-Anlage ein

4.4.2011 - UN-Generalsekretär Ban Ki-moon eröffnete am Donnerstag offiziell Afrikas erstes energieneutrales Bürogebäude in der kenianischen Hauptstadt Nairobi. Eine wichtige Komponente des Energiekonzeptes ist die von der Kölner Energiebau errichtete Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Gebäudekomplexes. 'Diese Anlage verkörpert die neue 'Green Economy', die in eine saubere Zukunft führen kann, Arbeitsplätze schafft und neues ökonomisches Wachstum anregt', so der Generalsekretär. (www.solarportal24.de) weiter

GRÜNES Energieszenario ?Ohne Atom und Kohle ? Enkeltaugliche Energieversorgung für Niedersachsen?

4.4.2011 - Leitfaden für radikalen Umbau: 100 Prozent Energie aus Sonne, Wind und Biomasse. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Förderung: So funktioniert´s!

4.4.2011 - Doppelter Gewinn bei Solarheizsystemen: Eigentümer finanzieren mit der neuen Förderung und sparen nachhaltig Energie. (www.sonnenseite.com) weiter

Ökostrom: LichtBlick und dm mit besonderem Angebot - Wechsel des Stromanbieters wird mit 50 Euro vergoldet

3.4.2011 - LichtBlick ist eines der wenigen Unternehmen in Deutschland, die reinen und ausschließlich Ökostrom ihren Kunden anbieten. Zu den Kunden gehören bei weitem nicht nur Privatpersonen oder kleine Unternehmen – auch wir von CleanThinking.de beziehen unseren Strom von LichtBlick – sondern auch große Filialisten setzen auf die Ökostrom-Angebote der Hamburger LichtBlick AG. Jetzt wurde bekannt, dass LichtBlick gemeinsam mit den dm-Märkten eine Kooperation eingegangen ist: In 1.200 dm-Märkten in Deutschland können Stromkunden ab sofort den Wechsel zum Ökostromanbieter vornehmen. Schon in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto nächstes Jahr bei Rallyestaatsmeisterschaft

3.4.2011 - 'Peugeot 207 Rallye-E' ab Jänner 2012 mit Vollspeed rein elektrisch unterwegs (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Bundesregierung vor Lackmus-Test in der Atompolitik

3.4.2011 - Deutsche Umwelthilfe fordert gesetzliche Grundlage zur dauerhaften Abschaltung alter AKW? Verbleibende Reaktoren möglichst zügig abschalten ? ? RWE-Klage zeigt Lernunfähigkeit (www.oekonews.at) weiter

CleanThinking 2.0: CleanTech Wirtschaftsmagazin online - Schreiben Sie uns Ihr Feedback an cleantech@cleanthinking.de

3.4.2011 - Etwas mehr als zwei Jahre nach dem Start des Online-Wirtschaftsmagazins rund um CleanTech, CleanThinking.de, ist nun die zweite Version online. Das Team von CleanThinking.de zu dem mittlerweile 6 Mitstreiter gehören, die sich nebenberuflich für sauberes Denken engagieren, wollte mit dem neuen Internetauftritt vor allem “moderner” und “magaziniger” werden und damit die Grenzen des reinen Blog-Layouts überwinden. Gleichzeitig haben wir uns zu einer völlig neuen Struktur entschlossen, die CleanTech-Unternehmen viel mehr Raum bietet sich zu präsentieren und den Zugriff auf einzelne [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Hannover Messe: Energieunternehmen der Hauptstadtregion präsentieren sich

3.4.2011 - Die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg besitzt die höchste Konzentration an Solarenergieforschung und -entwicklung in Europa. Wichtige Solarindustrieverbände und Energie-Agenturen haben hier ihren Sitz. Die Solarindustrie hält schon jetzt über 5.000 Arbeitsplätze in der Hauptstadt. Mehr als 40 Prozent der in Deutschland gefertigten Photovoltaik-Module werden in der Hauptstadtregion produziert. (www.solarportal24.de) weiter

Wirtschaftsaufschwung erhöht Emissionen

3.4.2011 - Die im Emissionshandel erfassten Energie- und Industrieanlagen haben 2010 rund sechs Prozent mehr Kohlendioxid ausgestoßen als noch im Vorjahr. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik Förderung 2011 Klima- und Energiefonds

2.4.2011 - Die PV-Firma Solarzelle Waldviertel bietet auch heuer wieder ein 'Einreichservice' zur Photovoltaikförderung der Bundesregierung (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien brauchen erneuerbare Regierungen - Offener Brief an Angela Merkel von Franz Alt

2.4.2011 - 'Die Kernspaltung wurde hierzulande entdeckt. Von einer Frau (Lise Meitner), einer Physikerin, in Berlin! Jetzt haben Sie die wohl einmalige Chance Solarkanzlerin zu werden. Eine Frau, eine Physikerin, in Berlin! Das ist  d i e  Chance Ihrer jetzigen Krise ...' (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik Stromerzeugung verzweihundertfacht, Kosten halbiert

2.4.2011 - Fakten zur Photovoltaik (www.oekonews.at) weiter

U-Ausschuss zur Demontage der österreichischen Anti-Atom-Politik vorerst verhindert

2.4.2011 - Regierungsparteien haben Glaubwürdigkeitstest in der Anti-Atom-Politik nicht bestanden (www.oekonews.at) weiter

Entwurf für ein neues Ökostromgesetz- Eine Bremspartie?

2.4.2011 - Ambitioniertes Gesetz soll Ökostrom effizient fördern und nicht aufhalten (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik Förderung Klima- und Energiefonds 2011

2.4.2011 - Die PV-Firma Solarzelle Waldviertel bietet auch heuer wieder ein 'Einreichservice' zur Photovoltaikförderung der Bundesregierung (www.oekonews.at) weiter

Forscher wollen Projekthaus serienreif machen

2.4.2011 - Dresden. Ein Forscherteam der Technischen Universität Dresden, das mit seinem Plusenergiehaus im Planungswettbewerb der Forschungsinitiative Zukunft Bau im Februar 2011 den zweiten Preis erhalten hat, arbeitet an der kommerziellen Umsetzung seiner Ideen. Der Preis von 960.000 Euro im Pilotprojekt... (www.enbausa.de) weiter

Photovoltaik: Stromerzeugung verzweihundertfacht, Kosten halbiert

2.4.2011 - Angesichts der Diskussion über die EEG-Umlage beim Strompreis sowie über den weiteren Ausbau sicherer Energien im Hinblick auf den Atomunfall in Japan weist die Firma Donauer Solartechnik (Gilching) auf den Nutzen der Photovoltaik und ihrer Förderung hin. Der Anteil des Solarstroms hat sich seit 2000 um den Faktor 200 erhöht. Gleichzeitig haben sich die Preise für Photovoltaik-Anlagen mehr als halbiert. (www.solarportal24.de) weiter

IBC SOLAR gründet Tochtergesellschaft in Österreich

2.4.2011 - Die IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) hat in Österreich eine neue Tochtergesellschaft gegründet. Damit will das Photovoltaik-Unternehmen seinen Anteil am österreichischen Photovoltaik-Markt ausbauen und die Nutzung der Sonnenenergie weiter voranzutreiben. 'Insgesamt verfügt der österreichische Photovoltaik-Markt über ein großes Potenzial', so Christian Bairhuber, Geschäftsführer der neuen IBC SOLAR AUSTRIA GmbH. (www.solarportal24.de) weiter

EU-Kommission fördert Elektromobilität - Europäische Modellregionen sind das Ziel - 42 Partner beteiligt

1.4.2011 - In den kommenden vier Jahren will die europäische Kommission länderübergreifend Elektromobilität im Projekt Green eMotion fördern. 42 Partner aus den Bereich Industrie, Automobilindustrie, Energieversorgungsunternehmen, Stadtverwaltungen, Hochschulen sowie Prüf- und Forschungseinrichtungen sollen ihr Know-How und ihre Erfahrungen einbringen. Für das Projekt stehen nun 42 Millionen Euro bereit – die Europäische Union steuert 24 Millionen Euro bei. In bestehenden und neu einzurichtenden Modellregionen innerhalb Europas sollen die Partner der Initiative Green eMotion Erfahrungen mit der Elektromobilität sammeln und die Technik weiterentwickeln. Die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Gehrlicher Solar AG gründet Niederlassung in Großbritannien

1.4.2011 - Die Geschäftstätigkeit der neuen Tochtergesellschaft umfasst sowohl das Handelgeschäft als auch den Bau von Freiflächen- und Dachanlagen. Dornach b. München. Unter dem Namen Gehrlicher Solar UK Ltd. ist das international tätige Photovoltaik-Unternehmen ab sofort auch in Großbritannien präsent. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft (www.openpr.de) weiter

Erneuerbare Energien brauchen erneuerbare Regierungen ? Du sollst den Kern nicht spalten

1.4.2011 - Liebe Angela Merkel, viele konservative Politiker sagen jetzt, ?Japan? sei schuld am Wahlausgang in Baden-Württemberg. Die Wahrheit ist, dass längere Laufzeiten für deutsche AKW nicht in Japan, sondern in Berlin beschlossen wurden. Realisten haben schon immer mit dem atomaren Restrisiko rechnen müssen, das wir jetzt auf so grauenvolle Weise erleben... Offener Brief an Angela Merkel von Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien auf dem Vormarsch

1.4.2011 - Schon immer wurde die Atmosphäre vom Atomstrom mit seinem Kohlendioxid belastet. Denn für den Abbau des Uranerzes werden Elektrizität und Dieselkraftstoff benötigt. Längst werden die Erze nicht mehr zu einem 2,5 prozentigen Urangehalt abgebaut. Der heutige Wert liegt bei geringen (www.openpr.de) weiter

Solarbranche steht zu Förderanpassung

1.4.2011 - Der Bundesverband Solarwirtschaft steht weiterhin fest hinter der im Januar mit Bundesumweltminister Norbert Röttgen vorgestellten Anpassung der Photovoltaik-Förderung. 'Die Solarstrom-Umlage für Verbraucher wird sich bei rund zwei Cent je Kilowattstunde einpendeln – auch bei einem ambitionierten Ausbau der Photovoltaik. Wir können mit der jetzigen gesetzlichen Regelung den Solarstrom-Anteil bis 2020 auf mehr als 10 Prozent ausbauen', betonte Günther Cramer, Präsident des Bundesverbands Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar). (www.solarportal24.de) weiter

BUND ruft RWE-Stromkunden zum Anbieterwechsel auf

1.4.2011 - Für den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ist die heute vom Energiekonzern Rheinisch-Westfälische Energiewerks AG (RWE) beim Verwaltungsgerichtshof in Kassel eingereichte Klage gegen die Abschaltung des Atommeilers Biblis A ein Zeichen, dass 'RWE wild entschlossen ist, die Augen vor den Folgen des Fukushima-Gaus zu verschließen'. Der BUND ruft alle RWE-Kunden auf, bei RWE zu kündigen und zu einem Ökostromanbieter zu wechseln. (www.solarportal24.de) weiter

Land Vorarlberg gewährt Zusatzförderung für Photovoltaikanlagen

1.4.2011 - LR Schwärzler sieht darin die Unterstützung einer Zukunftstechnologie und einen Schritt in Richtung Energieautonomie (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik Kongress in der Pyramide Vösendorf ? Tag 2

1.4.2011 - Am 31. März und 1. April 2011 fand in der Pyramide Vösendorf (NÖ) der Photovoltaik Kongress statt (www.oekonews.at) weiter

Über den Atomausstieg hinausdenken ? Vollversorgung durch erneuerbare Energien ist realistisch

1.4.2011 - Nicht nur der völlige Verzicht auf Atomstrom ist möglich, auch die 100%ige Deckung unseres Strombedarfs durch erneuerbare Energien ist ein realistisches Ziel für die nahe Zukunft. Dr. Michael Göde, Geschäftsführer von ANTARIS SOLAR, plädiert dafür, über die aktuelle Atomdebatte hinauszudenken (www.openpr.de) weiter

Mirko Hannemann: ?Alle Unterstellungen sind unberechtigt!? - DBM Energy: Erfinder der Kolibri Batterie im Exklusiv-Interview

1.4.2011 - Die gestrige Meldung bei CleanThinking.de, die Tests des Kolibri-Akkus von DBM Energy durch die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung sowie die DEKRA in Klettwitz seien allesamt positiv ausgefallen, schlug ein, wie ein Blitz – es ist die Geschichte vom unbekannten Startup, das in der Lage scheint, eine wirklich revolutionierende Technologie auf den Markt zu bringen und dabei große Konzerne zu düpieren. Und es ist die Geschichte von Mirko Hannemann, einem Erfinder und Wissenschaftler, der mit seinem Team von DBM Energy [...] (www.cleanthinking.de) weiter

DBM Energy: Kolibri-Akku aus lekker Mobil besteht unabhängige Tests - Das berichtet der "Tagesspiegel" in seiner morgigen Ausgabe - inklusive Video

1.4.2011 - Damit hat wohl kaum einer der Kritiker der Rekordfahrt des lekker Mobils von München nach Berlin gerechnet. Der Kolibri-Akku des Berliner Cleantech-Unternehmens DBM Energy (weitere News zu DBM Energy bei CleanThinking.de hier) hat die unabhängigen Tests der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung sowie der Dekra positiv bestanden – das jedenfalls sagte DBM Energy Chef Mirko Hannemann dem Tagesspiegel, der in seiner morgigen Ausgabe über die Testergebnisse berichtet. Die Sicherheit der von DBM Energy entwickelten Lithium-Polymer-Akkus, genannt Kolibri-Akku, sei nachgewiesen worden. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wie Better Place die Akkus wechselt - Video zeigt Funktion der Batteriewechselstationen

1.4.2011 - Better Place ist eines der ganz herausragenden CleanTech-Unternehmen mit Flair, das womöglich zum Apple der CleanTech-Szene werden könnte. Zweifel an der Technologie und vor allem der schwierigen Finanzierbarkeit der Batteriewechselstationen von Better Place haben wir bei CleanThinking.de immer wieder geäußert. Alle News bei CleanThinking.de zu Better Place kann man hier nachlesen. Heute möchten wir ein interessantes, frisches Video anbieten, das den Wechselprozess ganz gut zeigt. Viel Spaß beim Schauen! Und? Wie finden Sie das Better Place Konzept, deren Geschäftsmodell? Realisierbar [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik Kongress in der Pyramide Vösendorf ? Tag 1

1.4.2011 - Am 31. März und 1. April 2011 findet in der Pyramide Vösendorf (NÖ) der Photovoltaik Kongress statt ? hier die ersten Eindrücke (www.oekonews.at) weiter

Weltweite Sollarzellenproduktion hat sich 2010 verdoppelt

1.4.2011 - Die Photovoltaikindustrie hat die Solarzellenproduktion 2010 um 118 Prozent auf 27,2 Gigawatt (GW) gegenüber dem Vorjahr gesteigert. (www.oekonews.at) weiter

Nein zu Atom- Ja zu erneuerbarer Energie

1.4.2011 - Österreich sollte schon 100% energieautark sein - frei von importierter, fossil-atomarer Energie - Neues Netzwerk für 'fortschrittliche' Energie im Burgenland (www.oekonews.at) weiter

Tool erleichert Auswahl von Fenstern und Türen

1.4.2011 - Rosenheim. Ein Online-Tool des Instituts für Fenstertechnik Rosenheim erlaubt die einfache Ausschreibung von Fenstern und Außentüren für verschiedene Windzonen und Geländekategorien. Fenster und Außentüren in küstennahen Gebieten müssen andere Anforderungen an Schlagregendichtheit,... (www.enbausa.de) weiter

Internorm verschenkt Spezialbeschichtung

1.4.2011 - Traun. Fensterhersteller Internorm bietet in seinem Jubiläumsjahr die Spezialbeschichtung seiner 3fach-Standardverglasung SOLAR+ ohne Aufpreis an. Das österreichische Unternehmen feiert seinen 80. Geburtstag. Die Kombination aus 3fach-Isolierglas und Spezialbeschichtung bringt Internorm zufolge 20... (www.enbausa.de) weiter

aleo solar: Solarpark in Italien erzielt überdurchschnittlich hohe Erträge

1.4.2011 - Der 2,3-Megawatt-Solarpark in Corinaldo in der italienischen Provinz Marken produzierte binnen eines Jahres insgesamt 2.992.530 Kilowattstunden Sonnenstrom. Diese Jahresertragswerte liegen nach Angaben der aleo solar AG (Oldenburg), die die Module für den Photovoltaik-Park lieferte, sieben Prozent über der erwarteten Leistung. (www.solarportal24.de) weiter

Offener Brief: Forscher fordern Atomkraft-Aus und eine Energiewende

1.4.2011 - In einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel haben mehr als 300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ein beschleunigtes Ausstiegsszenario aus der Atomenergie gefordert. Die deutschen Laufzeitverlängerungen müssten dauerhaft zurückgenommen werden. In dem Schreiben drücken die Unterzeichner ihre Betroffenheit über die Opfer der Katastrophe in Fukushima aus und betonen, dass heute Erneuerbare Energien im Zusammenwirken mit Effizienztechnologien genügend Energie bereitstellen könnten, um bis 2020 oder früher alle Atomkraftwerke in Deutschland abzuschalten. (www.solarportal24.de) weiter

25 Jahre Tschernobyl – Hintergrundinformationen des Öko-Instituts

1.4.2011 - Am 26. April 1986 kam es im Block 4 des Atomkraftwerks in Tschernobyl zu einer Explosion mit schwerwiegenden Folgen für ganz Europa. Diese Katastrophe jährt sich 2011 zum 25. Mal. Zugleich sehen wir aktuell mit den Unfällen im Kernkraftwerk Fukushima in Japan, dass es auch in Standardreaktoren in einem Industrieland mit hohen Sicherheitsstandards zu schweren Unfällen kommen kann. Anlässlich dieser Ereignisse stellt das Öko-Institut aktualisierte Infomaterialien zur Verfügung, die über den Unfall in Tschernobyl informieren und die Risiken der Kernenergie transparent machen. (www.solarportal24.de) weiter

Mikro-KWK-Geräte drängen auf den Markt

1.4.2011 - Baxi hält an Brennstoffzellen-Technologie fest - Markteinführung 2013. (www.sonnenseite.com) weiter

Das Handy-Display als Solarzelle

1.4.2011 - Start-up setzt auf transparenten Film für Smartphone-Touchscreens. (www.sonnenseite.com) weiter

Premiere: Elektroroller Kumpan electric im Shopping-Club - Preis-Highlight Modell "Kumpan electric 1954" vom 4. bis 7. April bei brands4friends

31.3.2011 - Es ist eine Shopping-Club Verkaufsaktion der besonderen Art – und das Timing von Brands4Friends und Kumpan Electric könnte wohl kaum besser sein: Mit den steigenden Temperaturen steigt die Lust, sich im Freien zu bewegen. Egal, ob mit dem Roller zur Schule, zur Arbeit oder zur Freizeitbeschäftigung – in diesem Sommer werden garantiert vor allem die leise surrenden Elektroroller das Stadtbild prägen. Jetzt hat der Online-Shopping-Club brands4friends die erste Verkaufsaktion eines Elektrorollers über ein derartiges Shopping-Portal angekündigt. Ziel der Begierde: Das [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Heute schon an Morgen denken ? Fukushima sollte Mahnung sein

31.3.2011 - Während im fernen Japan etwas Unfassbares passiert und hier erste radioaktive Partikel eintreffen1, können wir nur wenig dagegen tun. Für eine saubere Umwelt von Morgen jedoch, kann jeder etwas tun. Nordbleche ist sich seiner Verantwortung und Vorbildfunktion bewusst, und richtet (www.openpr.de) weiter

Röttgen stellt AKW-Stresstest-Kriterien vor

31.3.2011 - Bundesumweltminister Norbert Röttgen hat soeben in Berlin zusammen mit dem Chef der Reaktorsicherheitskommission, Rudolf Wieland, die Kriterien für den so genannten AKW-Stresstest vorgestellt. (www.sonnenseite.com) weiter

DBM Energy: Kolibri-Akku aus lekker Mobil besteht unabhängige Tests - Das berichtet der "Tagesspiegel" in seiner morgigen Ausgabe

31.3.2011 - Das berichtet der 'Tagesspiegel' in seiner morgigen Ausgabe - Damit hat wohl kaum einer der Kritiker der Rekordfahrt des lekker Mobils von München nach Berlin gerechnet. Der Kolibri-Akku des Berliner Cleantech-Unternehmens DBM Energy hat die unabhängigen Tests der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung sowie der Dekra positiv bestanden – das jedenfalls sagte DBM Energy Chef Mirko Hannemann dem Tagesspiegel, der in seiner morgigen Ausgabe über die Testergebnisse berichtet. Die Sicherheit der von DBM Energy entwickelten Lithium-Polymer-Akkus, genannt Kolibri-Akku, sei nachgewiesen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Alles Gute für Photovoltaik Vordenker Joachim Luther!

31.3.2011 - Prof. Dr. Joachim Luther ? Ehemaliger Institutsleiter des Fraunhofer ISE feiert 70. Geburtstag (www.oekonews.at) weiter

evermind GmbH erhält ?ZIM-Preis 2010?

31.3.2011 - Berlin/Leipzig, 31. März 2011. Die evermind GmbH erhält als Netzwerkmanager des Netzwerkes ?Intelligente LED-Beleuchtungstechnik? den ZIM-Preis 2010 in der Kategorie ZIM-NEMO für den besten Stand beim Start in die Förderphase II. Der Preis wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (www.openpr.de) weiter

Wiegevorgänge - bequem und zuverlässig

31.3.2011 - Die einfache Erfassung von Wiegevorgängen erleichtert die Verwaltung der In- und Outputströme auf Biogasanlagen. Mit dem Modul ?CONNECT? bietet Keitlinghaus Umweltservice aus Wadersloh im Rahmen seiner Managementsoftware ZEUS das erforderliche Werkzeug hierfür an. CONNECT ermöglicht sowohl manuelle Wiegevorgänge als auch (www.openpr.de) weiter

USV Anlagen ? Informationen der PSG Elektronik GmbH

31.3.2011 - Auswahl der richtigen USV Die Auswahl einer geeigneten USV-Anlage kann unter Umständen recht schwierig sein. Am Markt sind viele verschiedene USV-Typen mit vielen unterschiedlichen Schutzstufen und Technologien verfügbar. Der Laie ist sehr oft bei der Auswahl der richtigen USV-Anlage überfordert, zumal (www.openpr.de) weiter

Clevergy ist klimaneutral

31.3.2011 - Der Begriff ?Klimaneutralität? bezeichnet die Minderung und Kompensation von Treibhausgasemissionen. Klimaneutralität setzt sich zum Ziel, diese entstehenden Emissionen durch die Einsparung der gleichen Menge an anderer Stelle auszugleichen. Zum zweiten Mal in Folge hat Clevergy seine Emissionen von der Hamburger (www.openpr.de) weiter

Energy Harvesting: Erntemaschine mit Umgebungsenergie - Siemens-Forscher entwickeln Energy Harvester

31.3.2011 - Siemens-Forscher entwickeln Energy Harvester - Forscher von Siemens haben eine interessante Erfindung bekant gegeben: Eine Erntemaschine, genannt Energy Harvester, die mechanische Energie besonders effizient in Strom umwandelt. Dabei nutzt die Maschine die Kenntnisse der Thermodynamik und von Energy Harvesting. Aus der Nutzung der Umgebungsenergie lassen sich diverse sinnvolle Anwendungen ableiten: So könnten Sensoren mit einer derartigen Stromversorgung Positionsdaten von Gütercontainern erfassen und den Zustand der erhaltenen Ware drahtlos übertragen.   Eine weitere Anwendung könnte die automatische Überwachung schwer zugänglicher Industrieanlagen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wissenschaftler fordern schnelleren Atomausstieg - "Probleme können nicht gelöst werden, in dem man neue schafft"

31.3.2011 - 'Probleme können nicht gelöst werden, in dem man neue schafft' - Immer mehr Wissenschaftler aus Deutschland fordern in Deutschland oder sogar weltweit alle Atomkraftwerke abzuschaffen und die Energiewende hin zu alternativen Energieformen voranzutreiben. So schrieben jetzt 50 Träger des “Alternativen Nobelpreises” und Mitglieder des World Future Council: “Atomkraft ist weder die Antwort auf moderne Energieprobleme, noch ein Wundermittel für die Herausforderungen des Klimawandels. Probleme können nicht gelöst werden, indem man neue Probleme schafft”. Dem Aufruf unterstützten Experten, Aktivisten, Politiker, Geistliche, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Radtour für Fortgeschrittene - Von Berlin nach Mailand und zurück mithilfe von Crowdsponsoring

31.3.2011 - Berlin/München. Steigende Benzinpreise hindern Matthias Krämer und Samuel Zimmermann nicht bei der Reiseplanung. Schließlich wollen sie durch eigene Muskelkraft eine Route von 3116 Kilometern zurücklegen ? und dabei nicht nur für mehr Umweltbewusstsein werben, sondern zudem nach der Tour ihre (www.openpr.de) weiter

Und sie wissen nicht, was sie tun: Deutsche Behörden und Nuklearsicherheit

31.3.2011 - Mehrere Studien und Einschätzungen, zuletzt von der Polizeigewerkschaft, belegen: Deutsche Meiler sind nicht sicher gegen Terroranschläge. Die Behörden behaupten das Gegenteil und verweisen auf die hohen Standards. Aber: Was sind das genau für Standards? Einzusehen sind sie jedenfalls nicht. Die (www.openpr.de) weiter

Beitrag zur Erhaltung der Kultur- und Naturlandschaft - RAL Gütezeichen für Anzucht gebietsheimischer Gehölze

31.3.2011 - St. Augustin, 31. März 2011 ? Gebietsheimische Gehölze sind einheimische Pflanzen, die sich über viele Generationen hinweg in unserer Kultur- und Naturlandschaft entwickelt haben. In Hecken, Wäldern und Gebüschen bieten sie einer großen Zahl von Insekten- und Vogelarten wertvollen Lebensraum. (www.openpr.de) weiter

Hohe Betriebssicherheit für Biogasanlagen

31.3.2011 - Um den Betrieb von Biogasanlagen sicherer zu machen, bietet Keitlinghaus Umweltservice aus Wadersloh das Alarmmodul ?ALERT? als Bestandteil der Managementsoftware ZEUS an. ALERT ist ein zentrales, übergeordnetes und umfassendes System. Es leitet Alarme aus der Anlagensteuerung weiter und verteilt sie, (www.openpr.de) weiter

PHOTON International: Weltweite Zellproduktion auf 27,2 Gigawatt gesteigert

31.3.2011 - Die Photovoltaik-Industrie hat die Solarzellenproduktion 2010 um 118 Prozent auf 27,2 Gigawatt (GW) gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Dies geht aus der jährlichen Erhebung des Photovoltaik-Magazins 'PHOTON International' hervor. Für dieses Jahr planen die Zellhersteller eine Produktion von rund 50 GW. Damit ließe sich so viel Strom wie in etwa sechs Atomreaktoren erzeugen. (www.solarportal24.de) weiter

Solarwäsche erleichtert Atomausstieg

31.3.2011 - Mit Sparsteuerung MS1002plus zur Energiewende im Haushalt Bad Brückenau, 31.03.2011 ? ?Energie ist ein kostbares Gut. Beim Spülen von Geschirr und beim Wäsche waschen wird sie aber verschwendet, da kaltes Wasser elektrisch auf-geheizt werden muss. Wir haben eine Sparsteuerung für Waschmaschine (www.openpr.de) weiter

swisscleandrive: Wie aus einem Fiat 500 ein Hybridauto wird - Fiat 500-Neufahrzeuge werden dank swisscleandrive Hybridantrieb zum effizienten Hybridauto

31.3.2011 - Fiat 500-Neufahrzeuge werden dank swisscleandrive Hybridantrieb zum effizienten Hybridauto - Erst gestern berichteten wir darüber, dass die Schweizer durchaus weltweiter Vorreiter in Sachen CleanTech sind. Heute können wir dazu ein passendes und sehr konkretes Beispiel präsentieren: SwissCleanDrive heißt ein junges CleanTech-Unternehmen aus der Schweiz, das konventionelle Benzinfahrzeuge (Fiat 500) auf Wunsch in hoch effiziente Hybridautos mit stattlicher Reichweite verwandelt. Dabei sticht vor allem das Antriebssystem heraus, wie Martin Bolliger, Geschäftsführer der swisscleandrive GmbH im Gespräch mit CleanThinking.de herausstellt: “Wir setzen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solar News: Mirroxx wird Industrial Solar - Industrial Solar Kollektor schließt Angebotslücke

31.3.2011 - Industrial Solar Kollektor schließt Angebotslücke - Seit gestern gibt es – quasi – ein neues Solarunternehmen in Deutschland – die Industrial Solar GmbH. Das Freiburger Cleantech-Unternehmen war bisher bekannt als Mirroxx GmbH und adressiert schon seit einiger Zeit mit einem innovativen Fresnelkollektor die aufstrebende Marktnische für die Erzeugung solarer Prozesswärme in der Industrie sowie die Klimatisierung von Großgebäuden. Mit der Umfirmierung zur Industrial Solar GmbH macht der Solar-Spezialist vor allem eines deutlich: Jetzt wird der Fokus ganz klar aufs internationale [...] (www.cleanthinking.de) weiter

CleanTech Innovation: Intelligente Fluide für die Druckindustrie - Cleantech-Unternehmen bubbles & beyond: 2. Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen

31.3.2011 - Cleantech-Unternehmen bubbles & beyond: 2. Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen - Ressourceneffizienz und saubere Produkte sind die Stichworte, die zu der Innovation passen, die das Leipziger CleanTech-Unternehmen bubbles & beyond seit heute auf dem Markt hat. Das Technologieunternehmen, das kürzlich die 2. Finanzierungsrunde in Höhe von 1,2 Millionen Euro abschloss, entwickelt maßgeschneiderte, intelligente Fluide für ganz unterschiedliche industrielle Anwendungsgebiete. Jetzt hat bubbles & beyond die Durckwalzenreiniger-Serie enpurex auf den Markt gebracht. Kennzeichnend für die Produktgruppe ist eine neue Generation von Reinigern, die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Sima lädt zum großen Wiener Anti-Atom-Gipfel in Wiener Rathaus

31.3.2011 - Resolution für einen europäischen Atomausstieg geplant (www.oekonews.at) weiter

Seismikuntersuchungen werden abgeschlossen

31.3.2011 - Die Future Water Energy GmbH schließt Seismikmesskampagne zwischen Gars a. Inn und Schnaitsee zum 9. April ab ? Markierungen und Messgeräte werden entfernt ? Datenanalyse erstellt geologisches Modell der wasserführenden Zielschicht Gars a. Inn/Schnaitsee ? Die Future Water Energy GmbH (www.openpr.de) weiter

Photovoltaikstudie: Preise von Solarstromanlagen in der Schweiz um etwa 24 Prozent gesunken

31.3.2011 - Triefenstein, 31. März 2011 ? Die Preise von Solarstromanlagen in der Schweiz sind im Jahr 2010 nach einer Studie zufolge um etwa 24 Prozent gegenüber dem Jahr 2009 gesunken. Die Ergebnisse dieser Studie basieren auf 299 Antworten aus einer Onlineumfrage (www.openpr.de) weiter

Update zum Thema CO2-Abscheidung und -Speicherung (CCS)

31.3.2011 - Von der CCS-Technologie erwarten viele Akteure einen erheblichen Klimaschutzbeitrag - entsprechend vielfältig gestalten sich die Aktivitäten derzeit auf nationaler und internationaler Ebene. Auf der anderen Seite birgt die CCS-Technologie aber auch Umweltrisiken und insbesondere die Bevölkerung steht dieser Technologie sehr kritisch (www.openpr.de) weiter

AIC Projects GmbH etabliert Solarkraft in Indien

31.3.2011 - Immer mehr indische Firmen bauen mit Hilfe der Chemnitzer Experten auf die Kraft der Sonne Chemnitz, 31. März 2011 Im Rahmen der Initiative ?National Solar Mission? will Indien bis zum Jahr 2022 die Voraussetzungen schaffen, um eine Gesamtleistung von 20 Gigawatt in (www.openpr.de) weiter

Sunways erzielt 2010 Rekordergebnis

31.3.2011 - Die Sunways AG (Konstanz), Premiumanbieter für Photovoltaik-Technologie, schließt das Geschäftsjahr 2010 als das bisher beste Jahr ihrer Geschichte ab. Das Unternehmen hat im Vergleich zu 2009 alle wichtigen Kennziffern deutlich verbessert: Umsatz plus 25,5 Prozent (222,7 Millionen Euro; 2009: 177,5 Millionen Euro), EBIT 15,0 Millionen Euro (2009: -0,5 Millionen Euro), Ergebnis nach Steuern 10,4 Millionen Euro (2009: -1,9 Millionen Euro). (www.solarportal24.de) weiter

SOLON legt Zahlen für das Geschäftsjahr 2010 vor

31.3.2011 - Die Berliner SOLON SE legte heute ebenfalls ihren Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2010 vor. Demnach konnte der Umsatz 2010 um 76 Prozent auf 619,9 Millionen Euro (Vorjahr: 353,2 Millionen Euro) gesteigert werden. Das operativen Ergebnis (EBIT) war mit 0,4 Millionen Euro (Vorjahr: -199,2 Millionen Euro) ausgeglichen. Das Konzernergebnis hat sich gegenüber dem Vorjahr zwar deutlich verbessert, weist aber nach wie vor ein Minus aus: -19,8 Millionen Euro (Vorjahr: -271,6 Millionen Euro). (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik: Am bekanntesten sind SolarWorld, Schott und Sharp

31.3.2011 - Photovoltaik und deren Förderung sind schon vor den dramatischen Ereignissen in Japan öffentlich diskutiert worden. Fußballspieler werben für die Energie aus der Sonne ebenso wie ehemalige texanische Ölbaron-Darsteller. Doch wie sieht es mit dem Wissen um die Solarenergie, ihre Fördermöglichkeiten und die Bekanntheit der deutschen Photovoltaik-Marken tatsächlich aus? Das Marktforschungsunternehmen T.I.P. BIEHL & PARTNER hat einmal genauer nachgefragt. (www.solarportal24.de) weiter

EPURON mit neuem finanzstarken Investor auf Wachstumskurs

31.3.2011 - EPURON Holding GmbH & Co. KG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Solarthermische Kraftwerke: Win-Win-Situation für Nordafrika und Europa

31.3.2011 - Weltweit ist derzeit ein starker Ausbau der Kapazitäten von solarthermischen Kraftwerken zu beobachten. (www.sonnenseite.com) weiter

Straßenverkehr kann mehr zum Klimaschutz beitragen

31.3.2011 - Autos, Lastwagen, Schiffe und Flugzeuge sind Hauptverursacher des globalen Ölverbrauchs. In der EU ist der Transportsektor die einzige Wirtschaftsbranche, deren Treibhausgasaustoß ständig weiter wächst, und dies gerade auch im Straßenverkehr. Die hoch umstrittene Einführung von E10 Biotreibstoff in Deutschland löst dieses Problem nicht. Der Straßenverkehr könnte aber in Zukunft das Klima weniger belasten, wenn ein ausgewogener Mix von Instrumenten zum Einsatz käme, berichten Wirtschaftsforscher der Technischen Universität Berlin (TU) und des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK). (www.sonnenseite.com) weiter

Energieeffizienz: Autarkes Rechenzentrum mit BHKWs - Rittal und Würz Energy kombinieren BHKW und Absorptionskälteanlage

31.3.2011 - Rittal und Würz Energy kombinieren BHKW und Absorptionskälteanlage - Diese saubere Technologie ist eine echte Besonderheit: Zwei CleanTech-Unternehmen haben jetzt eine Art Rechenzentrum im Container präsentiert, das gleich zwei integrierte Blockheizkraftwerke mitbringt und somit das Rechenzentrum mit Strom versorgt. Und: Die Antriebswärme der Kraftwerke wird natürlich zur stromsparenden und effizienten Kälteerzeugung genutzt – denn ein Rechenzentrum will gut gekühlt sein. Ein Pufferspeicher sorgt sogar für eine 99-prozentige Verfügbarkeit. Nach Angaben der Hersteller lassen sich in der Ausführung mit 30 Kilowatt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Österreichs Jugend: Umweltsündern soll es an den Kragen gehen

31.3.2011 - TIMESCOUT Studie: Jugend will lebenswerte Welt- Kimaschutz, erneuerbare Energie und mehr ist für die Jugend relevant (www.oekonews.at) weiter

"SOLWING T" - Effiziente Photovoltaik für jedermann!

31.3.2011 - Neue mehrachsige Nachführanlage - Aufbau in einer knappen Stunde möglich (www.oekonews.at) weiter

Kaco verlängert Garantie für Wechselrichter

31.3.2011 - Neckarsulm. Wechselrichterhersteller Kaco new energy verlängert die Werksgarantie seiner Powador-Wechselrichter mit einer AC-Nennleistung bis 35 kW von fünf auf sieben Jahre. Voraussetzung ist, dass die Betreiber von Fotovoltaikanlagen den Wechselrichter registrieren. Für Wechselrichter ab 100 kW... (www.enbausa.de) weiter

Preise von Solarstromanlagen in der Schweiz um etwa 24 Prozent gesunken

31.3.2011 - Über 65 Prozent der Betreiber von Solaranlagen bezogen im Jahr 2009 Solarmodule aus deutscher Herstellung. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue EU-Verordnung: Höchstwerte für Radioaktivität in Lebensmitteln sind viel zu hoch

30.3.2011 - Österreichisches Ökologie-Institut fordert sofortige Absenkung (www.oekonews.at) weiter

Was bringen erneuerbare Energien in einem Mehrfamilienhaus

30.3.2011 - 1. Auslöser: konventionelle Heizungstechnik steht zum Austausch an Die Eigentümer eines Mehrfamilienhauses hatten über den anstehenden Ersatz einer Heizungsanlage zu entscheiden. Der Gaskessel bedurfte der Erneuerung und hätte eine Investition von ca. 45.000 ? ausgelöst, installiert waren 230 kW Heizleistung für (www.openpr.de) weiter

?Wir brauchen eine Klimafolgenökonomie!?

30.3.2011 - Für so manchen Klimaforscher wird die zunehmende Erderwärmung die Menschen an die Grenzen ihrer Anpassungsfähigkeit führen. Andere erwarten, dass die Gefahr des Klimawandels neue Technologien und nützliche Verhaltensweisen hervorbringt. Ob aus der betriebswirtschaftlichen, der gesamtwirtschaftlichen oder der globalen Perspektive: Der (www.openpr.de) weiter

New Lightning Systems auf den Power-Days 2011: Volle LED-Kraft voraus

30.3.2011 - Neuss, 30. März 2011 ? Auf nach Salzburg heißt es für die Elektrotechnikbranche wenn vom 6. April 2011 bis zum 8. April 2011 im Messezentrum die 4. Power-Days stattfinden. In diesem Jahr ist auch Toshiba New Lighting Systems vor Ort (www.openpr.de) weiter

Schaltbau GmbH auf der Intersolar in München: DC-Schütz für Photovoltaikanlagen

30.3.2011 - München, 21.03.2011: Die Schaltbau GmbH ist dieses Jahr erstmals auf der Intersolar (8. - 10. Juni 2011) in München. Ausgestellt werden DC-Schütze, Schnappschalter und Steckverbinder. Diese Produkte werden in Photovoltaikanlagen, Windenergieanlagen und in Smart Grid Systemen eingesetzt. Wichtigstes Exponat ist (www.openpr.de) weiter

Japan: Umstieg auf erneuerbare Energie ist möglich

30.3.2011 - Nach der Atom-Katastrophe muss die Energiepolitik umdenken- auch in Japan - hervorragende Bedingungen für die Nutzung Erneuerbarer Energien vorhanden (www.oekonews.at) weiter

Graz setzt noch mehr auf Elektromobilität

30.3.2011 - Holding Graz und Energie Graz bilden zusammen ein schlagkräftiges Team bei der Umsetzung von Elektromobilität (www.oekonews.at) weiter

SMA Solar Technology AG übertrifft Rekordergebnis des Vorjahres

30.3.2011 - Die SMA Solar Technology AG (Niestetal) hat ihren Wachstumskurs im Geschäftsjahr 2010 erfolgreich fortgesetzt. Der Konzernumsatz verdoppelte sich auf 1,9 Milliarden Euro (Vj.: 0,9 Milliarden Euro). SMA erwirtschaftete zudem mit einem Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 516 Millionen Euro (Vj.: 228 Millionen Euro) einen neuen Ergebnisrekord, das entspricht einer EBIT-Marge von 26,9 Prozent (Vj.: 24,4 Prozent), so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Swiss Cleantech Report: Schweizer sind weltweiter Vorreiter - Eidgenossen setzen auf Energieeffizienz und CleanTech

30.3.2011 - Eidgenossen setzen auf Energieeffizienz und CleanTech - Das Stichwort “CleanTech” hat in der Schweiz nicht nur als Keyword Konjunktur. Gleich mehrere Organisationen im Land der Eidgenossen streiten quasi um die Themenführerschaft in der Cleantech-Branche, die als wichtige Zukunftsbranche gilt. Und: Anders als in Deutschland steht die Politik in der Schweiz – allen voran Doris Leuthard – an der Spitze der Cleantech-Bewegung. Dokumentiert wird der gute Standort für umweltfreundliche Technologien in der Schweiz durch den “Swiss Cleantech Report”, der nun präsentiert [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Erneuerbare Energien: Branche investiert 5,5 Milliarden Euro - Befragung von CleanTech-Unternehmen mehrere Forschungsinstitute

30.3.2011 - Befragung von CleanTech-Unternehmen mehrere Forschungsinstitute - 5,5 Milliarden Euro Investitionsvolumen – so viel wollen die in Deutschland im Bereich Erneuerbare Energien vertretenen CleanTech-Unternehmen im laufenden Jahr investieren. Ziel: der Aufbruch in ein neues Energiezeitalter und der Versuch, die berühmte Energiewende zu schaffen. Das ist das Ergebnis einer Unternehmensbefragung unter entsprechenden Unternehmen, die von der Bundesverband Erneuerbare Energien heute vorstellte. Die Befragung wurde vom Forschungsinstitut EuPD Research, dem Wuppertal Institut und dem Deutschen CleanTech Institut im Auftrag des BEE, der Agentur [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SPÖ-Europaabgeordnete: Gegen Privilegien für Atomkraft

30.3.2011 - Antrag gegen Atomprivilegien in der EU soll gestellt werden - Änderung von Euratom-Vertrag notwendig (www.oekonews.at) weiter

Immer mehr Investitionen in erneuerbare Energien

30.3.2011 - Weltweite Investitionen in Energien erreichten 2010 Rekordwert von 243 Milliarden Dollar (www.oekonews.at) weiter

Venture Capital News: Recycling von Seltene Erden - Technologie-Unternehmen aus Bielefeld erhält Finanzspritze von 1 Mio. Euro

30.3.2011 - Technologie-Unternehmen aus Bielefeld erhält Finanzspritze von 1 Mio. Euro - Es ist bezeichnend: Während die Atomwirtschaft nach wie vor kein Endlager für strahlenden Atommüll hat, kümmert sich die Solarbranche schon heutzutage um das Recycling von Solarmüll. Denn auch dabei sind einige Recycling-Regeln zu beachten und durchaus umweltschädlicher Müll zu entsorgen. Und: Es geht um das Recycling von Seltenen Erden, den Rohstoffen vorwiegend aus China, die nur in begrenztem Maße abgebaut werden. Der High-Tech Gründerfonds hat erkannt, dass im Bereich Recycling-Technologie [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Siemens-Chef Löscher fordert Ausbau des Stromnetzes - Löscher im Handelsblatt-Interview: Entscheidungen und Rechtssicherheit erforderlich

30.3.2011 - Löscher im Handelsblatt-Interview: Entscheidungen und Rechtssicherheit erforderlich - Erst vor wenigen Tagen berichteten wir von CleanThinking.de darüber, dass der Industriekonzern Siemens seine CleanTech-Aktivitäten ausweiten und eine neue Sparte hinzufügen möchte. Gleichzeitig setzt Siemens-Chef Peter Löscher offenbar auf eine Verbreiterung des Vorstandes und will insbesondere die Technologie-Kompetenz im Vorstand durch Um- und Neubesetzungen erheblich stärken. Jetzt hat Peter Löscher im Interview mit dem Handelsblatt (online hier abrufbar) gefordert, für eine rasche Energiewende seit vor allem der schnelle Ausbau des Stromnetzes erforderlich. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

PHOENIX aus der Asche

30.3.2011 - Spiekermann AG Consulting Engineers leistet kreativen Beitrag zum Zukunftsstandort PHOENIX-See Düsseldorf, 28.03. 2011 ? Stadtnah und im Grünen entsteht auf dem ehemaligen Hochofen- und Stahlwerksgelände der Dortmunder Phoenixhütte ein rund 100 Hektar großes Gebiet zum Wohnen, Arbeiten und Erholen. Mittelpunkt (www.openpr.de) weiter

SOFC Prüfstand ermöglicht zerstörungsfreie und reproduzierbare Untersuchungen von Zellen

30.3.2011 - In der Forschung und Entwicklung der SOFC und SOEC Brennstoffzellen sind genaue Kenntnisse über die Werkstoffeigenschaften der einzelnen Komponenten sowie deren Langzeitverhalten und Interaktion eine notwendige Voraussetzung, um den Markteintritt dieser hocheffizienten Brennstoffzellentechnologie zu beschleunigen. Untersuchungen der Zelle bilden hier (www.openpr.de) weiter

Kaum Impulse, defekte Anlagen halten Ölpreise oben

30.3.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Die Ölpreise dümpeln weiter in einem engen Preisfenster vor sich hin. Nordseeöl (Brent) kostete im Frühhandel 115 Dollar, US-Leichtöl (WTI) weniger als 105 Dollar. Klare Impulse sind Fehlanzeige. Allenfalls die US-Bestandszahlen vermochten es, die Anleger leicht zu überraschen. So (www.openpr.de) weiter

Deutschlands Top-Manager fordern den Atomausstieg

30.3.2011 - Deutschlands Führungskräfte halten Atomkraft in Deutschland für verzichtbar und unterstellen der Bundesregierung bei ihrer Moratoriumsentscheidung vor allem Wahltaktik. Ehrliche Sicherheitsbedenken nimmt der Politik hingegen kaum noch ein Manager ab. Das sind Ergebnisse des 22. LAB Managerpanels im Rahmen einer Blitzumfrage unter 359 deutschen Führungskräften, durchgeführt von der internationalen Personalberatung LAB & Company unmittelbar nach den Landtagswahlen vom Wochenende. (www.solarportal24.de) weiter

CleanTech: ?Pioniergeist für neue Gründerzeit? - NRW-Minister Remmel besucht Zentrum für Brennstoffzellentechnik

30.3.2011 - NRW-Minister Remmel besucht Zentrum für Brennstoffzellentechnik - NRW-Umweltminister Johannes Remmel fordert nach der Atomkatastrophe in Japan einen sofortigen Ausstieg aus der Kernenergie in Deutschland. Über alternative umweltschonende Konzepte einer dezentralen Energieversorgung informierte er sich kürzlich im Zentrum für Brennstoffzellentechnik (ZBT) an der Universität Duisburg-Essen, das von Prof. Dr. Angelika Heinzel geleitet wird. Minister Johannes Remmel sagte bei seinem Besuch in Duisburg: “Wir brauchen mehr Pioniergeist für eine neue Gründerzeit in der Energiepolitik. Das ZBT an der Universität Duisburg-Essen zeigt, dass [...] (www.cleanthinking.de) weiter

WestendGate in Frankfurt glänzt mit Solarfassade

30.3.2011 - Wolkenkratzer erzeugen in Zukunft auch Strom (www.oekonews.at) weiter

Ausstieg aus Atomkraft politisches Gebot

30.3.2011 - Bundespräsident Fischer äußerst sich zur Atomdebatte (www.oekonews.at) weiter

Oberösterreich fordert Klagen gegen grenznahe Atomkraftwerke

30.3.2011 - Einstimmiger Regierungsbeschluss in Oberösterreich: Bundesregierung soll gegen Grenz-Atomkraftwerke klagen (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 warnt: Für Minister Mitterlehner hat Ausbau von Ökostrom keine Priorität!

30.3.2011 - Umweltschützer kritisieren leere Ankündigungspolitik des Ministers - Aufhebung der Förderdeckelung für Ökostromanlagen nicht vorgesehen (www.oekonews.at) weiter

Solyndra expandiert in Europa

30.3.2011 - Solyndra erweitert seine Präsenz in Europa, um den steigenden Bedarf an Dachsolaranlagen zu decken (www.oekonews.at) weiter

Verbesserte Förderkonditionen für Erneuerbare Energien im Marktanreizprogramm

30.3.2011 - Das Bundesumweltministerium hat die Förderkonditionen für das Marktanreizprogramm für Erneuerbare Energien (MAP) verbessert. Sowohl bei der Förderung von Solarthermie, als auch bei Biomassekesseln und Wärmepumpen sowie in der KfW-Förderung sind neue Richtlinien in Kraft getreten. (www.solarportal24.de) weiter

DEMAX Pilotprojekt für Energie- und Netzmanagement erfolgreich beendet

30.3.2011 - Der Ausbau der erneuerbaren Energien erfolgt derzeit schneller als erwartet und nimmt zunehmend Einfluss auf die Energiemärkte und unsere Energieversorgungsstruktur. (www.sonnenseite.com) weiter

Fiskus behindert Sonnenstrom vom eigenen Dach

30.3.2011 - Alle Parteien in Bund und Ländern wollen den Umstieg auf erneuerbare und damit dezentraler produzierte Energien beschleunigen. Doch dabei erweisen sich die Finanzämter als Bremser. (www.sonnenseite.com) weiter

Hoffnungsschimmer bei Conergy - Retten Energiewende und eine Klage den Solarkonzern?

29.3.2011 - Retten Energiewende und eine Klage den Solarkonzern? - Ist Conergy noch zu retten? Diese Frage kann derzeit wohl kaum jemand seriös beantworten. Aktuell gibt es mal wieder einige Lebenszeichen vom Hamburger Solarkonzern, die ein wenig Hoffnung verbreiten. So hat Conergy den Maschinenbauer Roth & Rau auf eine dreistellige Millionensumme verklagt – weil der sächsische Solar-Zulieferer vier Zellproduktionslinien für das Conergy-Werk in Frankfurt an der Oder verspätet und sogar nicht mit der vereinbarten Ausrüstung geliefert habe. Die Folge des gescheiterten außergerichtlichen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Zur aktuellen Atomdebatte in Deutschland: Denkanstöße von Solar-Architekt und Vordenker Prof. Dr. Dirk Althaus

29.3.2011 - Die schreckliche Erdbebenkatastrophe in Japan und ihre verheerenden Folgen haben auch in Deutschland eine grundsätzliche (Atom-)Energiedebatte ausgelöst. ?Schließlich weiß jeder, dass irgendwann ? sei es nun in 50 oder in 150 Jahren ? der letzte Tropfen Erdöl gefördert, der letzte (www.openpr.de) weiter

ISH 2011: Kinderleichte Montage und Kick Off der DEPI Initiative

29.3.2011 - Die Messebesucher der ISH 2011 konnten die Montagefreundlichkeit der neuen Easyfire Pelletheizung hautnah erleben. SHK Fachbetriebe profitieren außerdem vom Zertifikat des Deutschen Energieholz- und Pelletinstituts (DEPI), das auf dem KWB Messestand vorgestellt wurde. Die Marke KWB Die Biomasseheizung bewies auf der (www.openpr.de) weiter

E10: Total schränkt die Produktion in Leuna ein - Ist Ihr Auto E10-geeignet?

29.3.2011 - Ist Ihr Auto E10-geeignet? - Da die Bereitschaft der Bürger, E10 zu tanken, weiterhin gering ist, reagiert der Mineralölkonzern Total und hat begonnen, wieder mehr Super-Benzin zu produzieren. Man müsse sich danach richten, was der Kunde an den Zapfsäulen nachfragt. Daher habe man die Volumenplanung von E10 nach unten angepasst, sagte ein Total-Sprecher, der damit einen Bericht des ?Tagesspiegels? bestätigte. Die Anpassung betrifft die Raffinerie Leuna. Nach Aussage des Sprechers hat die Umstellung auch betriebswirtschaftliche Hintergründe. ?Wir können kein E10 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Shell bietet innovative E10-Versicherung - Versicherungsschutz unter best. Voraussetzungen kostenlos aktivieren

29.3.2011 - Versicherungsschutz unter best. Voraussetzungen kostenlos aktivieren - “Wir haben seit der Einführung von E10 unseren Kunden zugehört und deren Sorgen sehr ernst genommen.” Mit diesem Satz eröffnete der Leiter des Shell-Tankstellengeschäfts in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Jörg Wienke, heute eine Pressekonferenz auf einer Shell-Tankstelle in Berlin. Vorgestellt wurde eine ?kostenfreie E10-Versicherung?, die Shell zusammen mit der Deutschen Familienversicherung AG entwickelte. Mit ihr soll der Sorge der Fahrzeugbesitzer vor möglichen Folgeschäden beim Tanken von Super mit zehn Prozent Bioethanol (E10) [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Mehr Effizienz bei SOFC und SOEC Zellcharakterisierung

29.3.2011 - SOFC Prüfstand ermöglicht mit voll-keramischem Zell-Housing zerstörungsfreie und reproduzierbare Untersuchungen von Zellen. In der Forschung und Entwicklung der SOFC und SOEC Brennstoffzellen sind genaue Kenntnisse über die Werkstoffeigenschaften der einzelnen Komponenten sowie deren Langzeitverhalten und Interaktion eine notwendige Voraussetzung, um den (www.openpr.de) weiter

Energieausweis ? den kontrolliert doch keiner!?

29.3.2011 - Wer keinen Energieausweis vorlegen kann, begeht eine Ordnungswidrigkeit Als Ingenieurbüro befassen wir uns unter anderem auch mit der Ausstellung von Energieausweisen sowohl für Wohngebäude als auch für Nichtwohngebäude. Was uns immer wieder auffällt ist, dass der Ausstellungspflicht nach § 16 der (www.openpr.de) weiter

Bündnis von „Alternativen Nobelpreisträgern“ fordert weltweiten Atomausstieg

29.3.2011 - In einer gemeinsamen Erklärung fordern 50 Trägerinnen und Träger des 'Alternativen Nobelpreises' und Mitglieder des World Future Council, weltweit Atomkraftwerke abzuschaffen und sie durch alternative Energieformen zu ersetzen. 'Atomkraft ist weder die Antwort auf moderne Energieprobleme, noch ein Wundermittel für die Herausforderungen des Klimawandels. Probleme können nicht gelöst werden, indem man neue Probleme schafft', heißt es in der Erklärung von Expertinnen, Aktivisten, Politikerinnen, Geistlichen, Unternehmerinnen und Wissenschaftlern aus 26 Ländern. (www.solarportal24.de) weiter

Umweltdachverband: Lob für LH-Stv. Brenner - nun steigt auch Salzburg aus Atomstromhandel aus!

29.3.2011 - Konkreter Atomstrom-Ausstiegsplan für Salzburg AG-Tochter MyElectric soll im Landtag behandelt werden (www.oekonews.at) weiter

VW-Klage gegen VCÖ echt skandalös!

29.3.2011 - Autoriese soll an alternativen Antriebsformen und spritarmen Autos statt an Klagen gegen NGOs arbeiten (www.oekonews.at) weiter

Mikro-KWK-Geräte drängen auf den Markt

29.3.2011 - Tübingen. Baxi Innotech gibt sich zuversichtlich: 2013 werde das Brennstoffzellen-Heizgerät Gamma auf den Markt kommen, man befinde sich auf dem Weg vom Praxistest zur Markteinführung. Unterdessen rüsten sich Hersteller wie Vaillant, Viessmann, Brötje und Remeha für die breit angelegte... (www.enbausa.de) weiter

Neues Logo kennzeichnet umweltfreundliche Büroprodukte

29.3.2011 - GO GreenOffice wird das neue Logo für Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein im Büro! Nachhaltigkeit ist kein Trend, sondern die Strategie der Zukunft. Die allgemeine Diskussion um ökologisch nachhaltiges Verhalten beginnt mit der Auswahl der Rohstoffe und führt über eine ökologisch orientierte (www.openpr.de) weiter

Umweltbildungszentrum Licherode gibt erstmals Fibel für Nachhaltigkeit im Alltag für Kinder heraus

29.3.2011 - Licherode, 29. März 2011. ?Niemand ist zu klein, um nicht selbst etwas bewirken zu können?. Mit diesen Leitgedanken hat das Umweltbildungszentrum und Ökologische Schullandheim im nordhessischen Alheim-Licherode erstmals eine Fibel für Nachhaltigkeit im Alltag herausgegeben. Die Kinder werden anhand von (www.openpr.de) weiter

Stopp dem Solarboykott! Freiland-Solaranlagen am schnellsten realisierbar

29.3.2011 - Fertig geplante Solarparks auf Ackerflächen könnten schon bald ans Netz ? wenn Förderstopp aufgehoben wird. (www.sonnenseite.com) weiter

HFO Energy vermarktet günstigen Ökostrom für Gewerbekunden von optimalgrün

29.3.2011 - Der Energie-Distributor HFO Energy GmbH mit Sitz in Hof/Saale, vermarktet die günstigen Ökostrom-Tarife von optimalgrün. "Die Atom-Katastrophe in Japan hat die Nachfrage nach Ökostrom stark erhöht. HFO Energy vermarktet seit 2010 sehr erfolgreich die umweltfreundlichen Strom- und Gastarife von optimalgrün" (www.openpr.de) weiter

Green-Motors.de: Neues E10-Benzin erzeugt mehr CO2 als herkömmlicher Sprit

29.3.2011 - Blankenburg, 29.03.2011 - Geahnt hatten es die deutschen Autofahrer längst, nun folgte die offizielle Bestätigung eines Forsches des Fraunhofer Instituts: E10-Benzin erzeugt mehr CO2 als das alte E5-Benzin, die Umwelt-Bilanz ist somit ins Negative gekippt! Uwe Krengel, Forscher am besagten Fraunhofer (www.openpr.de) weiter

Q-Cells: Positives Jahresergebnis 2010 - Verhaltene Erwartungen für 2011

29.3.2011 - Die Q-Cells SE (Bitterfeld-Wolfen) hat nach der im vergangenen März 2010 eingeleiteten strategischen Neuausrichtung das Geschäftsjahr 2010 mit einer Umsatzsteigerung um 70 Prozent auf 1,35 Milliarden Euro erfolgreich abgeschlossen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) belief sich auf 82,3 Millionen Euro. Das Photovoltaik-Unternehmen strebt für das Jahr 2011 einen Umsatz auf Vorjahresniveau an. Derzeit sei die Entwicklung des Gesamtjahres noch nicht klar abzusehen, im ersten Quartal 2011 herrsche bislang eine sehr schwache Nachfragesituation. (www.solarportal24.de) weiter

Abschluss 2010: Conergy weist nach wie vor Verluste aus

29.3.2011 - Die Hamburger Conergy AG hat ihren Konzernumsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um 52 Prozent auf 913,5 Millionen Euro (2009: 600,9 Millionen Euro) gesteigert. Erstmals seit 2006 erzielte das Photovoltaik-Unternehmen wieder ein positives EBITDA, jedoch steht vor dem EBIT nach wie vor ein Minus: -13,8 Millionen Euro (2009: -36,8 Millionen Euro). Für 2011 ist Conergy eigenen Angaben zufolge 'verhalten zuversichtlich' und prognostiziert, dass Restrukturierungsaufwendungen auch 2011 noch einmal Ergebnis und Cashflow belasten werden. (www.solarportal24.de) weiter

Klima- und Energiefonds: 35 Millionen für 7.000 neue Photovoltaik-Anlagen in Österreich

29.3.2011 - Der Klima- und Energiefonds richtet sich mit seiner Förderaktion ?Photovoltaik 2011? erneut ausschließlich an private Haushalte. (www.sonnenseite.com) weiter

Nationaler Sicherheitsrat: Anti-Atompolitik braucht ein Bündeln der Kräfte

29.3.2011 - Nationaler Aktionsplan Raus aus Atom - Europaweite Anti-Atom-Allianz notwendig (www.oekonews.at) weiter

Eine Solarstromanlage für eine Kirchengemeinde in Kapstadt

29.3.2011 - Photovoltaik für Südafrika: Bosch Solar und maxx-solar spenden PV-Anlager (www.oekonews.at) weiter

Agro-Gentechnik ist eine Risiko-Technologie

29.3.2011 - Aktionsbündnis Vielfalterleben unterstützt den Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) bei öffentlicher Petition für ein Anbau-Moratorium für Gen-Pflanzen (www.oekonews.at) weiter

Schluss für Handyladegeräte

29.3.2011 - Spezial- Dünnschicht-Photovoltaik kann Smartphone- Touchscreens oder PCs wieder aufladen (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik: Um Faktor 22 weniger CO2-Emissionen als Erdgas-GuD-Kraftwerke

29.3.2011 - Bald gleichauf mit Wasserkraft (www.oekonews.at) weiter

DEMAX Pilotprojekt für Energie- und Netzmanagement erfolgreich beendet

29.3.2011 - Der Ausbau der Erneuerbaren Energien erfolgt derzeit schneller als erwartet. Da die Stromerzeugung aus Wind und Sonne witterungsbedingt schwankt, können zukünftig in den Verteilnetzen zeitweise Netzüberlastungen auftreten. Die intelligente Vernetzung von dezentralen Erzeugern und Lasten in sogenannten 'Smart Grids' ist entscheidend, um diese fluktuierende Stromerzeugung zu kompensieren. Ein unter Leitung des Fraunhofer ISE entwickeltes Pilotsystem zeigt, wie flexible Tarifanreize, die über moderne Smart Metering Systeme bereitgestellt werden, Erzeugung und Lasten von Haushaltskunden so beeinflussen, dass der Lastfluss in den Netzen intelligent gesteuert werden kann. (www.solarportal24.de) weiter

Stadt der Zukunft: Grün, kaum Abgase und Lärm

29.3.2011 - Forscher entwickeln Vision vom urbanen Leben 2050. (www.sonnenseite.com) weiter

Verkehr 2050 - Fahrplan zu einem vernetzten Europa

29.3.2011 - Mit einer effizienteren Verkehrsplanung sollen Europas Straßen- und Schienen-, Luft- und Wasserwege besser miteinander vernetzt werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Siemens gründet CleanTech-Sparte - Gebäudetechnik, Mobility und Smart Grid-Technologien unter neuem Dach

28.3.2011 - Gebäudetechnik, Mobility und Smart Grid-Technologien unter neuem Dach - Bei Siemens kündigt sich ein kräftiger Konzernumbau an: Der Technologiekonzern, der seit der Bestellung von Peter Löscher zum CEO bereits kräftig auf grüne Technologien setzt, will Medienberichten zufolge eine vierte Sparte einführen, die sich vorwiegend auf CleanTech konzentrieren soll. Die neue Sparte “Infrastruktur und Städte” soll u.a. die Bereiche Mobilität, insbesondere Elektromobilität im urbanen Verkehr, Gebäudetechnik sowie die Smart Grid Technologien bündeln – quasi also eine eigenständige CleanTech-Unit werden. Siemens will [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wer zu spät aussteigt, den straft der Wähler

28.3.2011 - Den Ausgang der gestrigen Landtagswahl in Baden-Württemberg und ihre Auswirkung auf die Bundespolitik kommentiert Greenpeace Energieexperte Tobias Münchmeyer (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom-Novelle nun in Begutachtung

28.3.2011 - Jährliches Fördervolumen soll um 43 Prozent auf 30 Millionen Euro steigen - Abbau der Wartelisten für neue Ökostrom-Anlagen - Unabhängig von Atomstrom-Importen werden (www.oekonews.at) weiter

Expertensprechtag zum Thema Ressourceneffizienz am 05. April in Bielefeld

28.3.2011 - Blickpunkt Ressourceneffizienz Bielefeld, 28.03.2011 Produzierende Unternehmen, die ihre Prozesse effizienter gestalten und so Material- und Energiekosten senken wollen, können sich am 05. April von 10:00 bis 16:00 Uhr bei einem Expertensprechtag der Effizienz-Agentur NRW (EFA) im Technologiezentrum Bielefeld über mögliche Potenziale (www.openpr.de) weiter

Expertensprechtag zum Thema Ressourceneffizienz am 05. April in Münster

28.3.2011 - Blickpunkt Ressourceneffizienz Münster, 28.03.2011 Produzierende Unternehmen, die ihre Prozesse effizienter gestalten und so Material- und Energiekosten senken wollen, können sich am 05. April von 10:00 bis 16:00 Uhr bei einem Expertensprechtag der Effizienz-Agentur NRW (EFA) über mögliche Potenziale und individuelle Beratungsangebote (www.openpr.de) weiter

Expertensprechtag der Effizienz-Agentur NRW zum Thema Ressourceneffizienz in Werl

28.3.2011 - Blickpunkt Ressourceneffizienz Werl, 28.03.2011 Produzierende Unternehmen, die ihre Prozesse effizienter gestalten und so Material- und Energiekosten senken wollen, können sich am 06. April von 10:00 bis 14:00 Uhr bei einem Expertensprechtag der Effizienz-Agentur NRW (EFA) im Technologiezentrum KonWerl über mögliche Potenziale und (www.openpr.de) weiter

Green-Motors.de: Förderung von Erdgas als günstige Alternative zum Auto fahren

28.3.2011 - Blankenburg, 28.03.2011 - Alternative Antriebe sind bei den derzeit hohen Preisen für Benzin und Diesel immer mehr im Kommen. Just bieten zwei deutsche Bundesländer eine kleine Umweltprämie zur Förderung von alternativen Erdgas-Autos. Sachsen und ebenso Sachsen-Anhalt offerieren dem interessierten ?Alternativ-Fahrer? beim (www.openpr.de) weiter

LIEBE DEIN SOFA - Besonders die mit dem grünen ÖkoControl-Siegel

28.3.2011 - Im zweiten Clip, "Liebe Dein Sofa", räkelt sich eine attraktive junge Frau auf einem Bio-Sofa und zieht dieses überzeugende Naturprodukt der Gesellschaft ihrer männlichen Begleiter vor. Partner kommen, Partner gehen, ein ÖkoControl-Sofa bleibt, kokettiert der ÖkoControl-Verband auf der zum Clip (www.openpr.de) weiter

Solartechnologie effizienter machen - EU-Kommissar Dr. Günther Oettinger zu Gast bei DEGERenergie

28.3.2011 - EU-Kommissar Dr. Günther Oettinger zu Gast bei DEGERenergie - “Was Sie hier in Horb geschaffen haben, verdient Bewunderung und Respekt”, lobte EU-Energiekommissar Günther Oettinger während seines Besuchs in dieser Woche bei DEGERenergie die Innovationskraft und das Engagement des Unternehmens. DEGERenergie ist mit mehr als 35.000 installierten Systemen Weltmarktführer für solare Nachführsysteme. Technologien wie die von DEGERenergie, mit denen sich Solartechnologie effizienter machen lässt, helfen dabei, den europäischen Strom-Binnenmarkt voranzubringen, so der EU-Kommissar. “Mit jeder Stunde und jedem Kilowatt mehr, das [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wieder höhere Zuschüsse im MAP

28.3.2011 - Solarthemen 348: Seit dem 15. März gilt die neue Förderrichtlinie fu?r das Marktanreizprogramm fu?r erneuerbare Energien (MAP) des Bundes. Vor allem im Bereich der vom Bundesamt fu?r Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) geförderten kleineren Solar-, Biomasse- und Wärmepumpenanlagen werden attraktivere Konditionen eingefu?hrt. Im Bereich des KFW-Programms ?Erneuerbare Energien?, das ebenfalls durch die Richtlinie geregelt wird, gab [...] (www.solarthemen.de) weiter

Bundesnetzagentur kann schneller

28.3.2011 - Solarthemen 348: Die Bundesnetzagentur hat am 21. März nach mehr als zwei Monaten die Zahlen der im Dezember in Betrieb genommenen Solarstromanlagen vorgelegt. Sie könnte dies nach eigener Aussage aber auch schneller schaffen. Im Dezember vergangenen Jahres ging die Leistung gegenu?ber den Vormonaten noch einmal deutlich auf rund 1.174 Megawatt nach oben. Damit zeigte sich [...] (www.solarthemen.de) weiter

Erneuerbare Energien tragen bereits 17 Prozent zur Energieversorgung in Deutschland bei

28.3.2011 - Der Anteil der Erneuerbaren Energien an der deutschen Stromversorgung lag 2010 mit rund 17 Prozent etwa einen halben Prozentpunkt höher als im Vorjahr. Deutliche Steigerungen waren unter anderem bei der Photovoltaik zu verzeichnen. Parallel dazu stieg auch die Bedeutung der Erneuerbaren Energien als Wirtschaftsfaktor und als Beschäftigungsmotor: Rund 370.000 Arbeitsplätzen, und damit 8 Prozent mehr als im Vorjahr, gehen mittlerweile auf das Konto der Erneuerbaren Energien. (www.solarportal24.de) weiter

Solar Millennium meldet Start für viertes spanisches Kraftwerksprojekt Ibersol

28.3.2011 - Nach Gründung der Projektgesellschaft für das Parabolrinnen-Kraftwerk Ibersol ist die Flagsol GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen von Ferrostaal und der Solar Millennium AG, gemeinsam mit der Ferrostaal AG und dem spanischen Unternehmen Duro Felguera mit der Ausführung der ersten Baumaßnahmen beauftragt worden. Ab 2013 soll das Solarkraftwerk mit einer Leistung von 50 Megawatt Strom in das spanische Netz einspeisen und rund 150.000 Menschen mit umweltfreundlichem Strom versorgen. (www.solarportal24.de) weiter

Klima- und Energiefonds: 35 Millionen für 7.000 neue Photovoltaik-Anlagen in Österreich

28.3.2011 - Größte PV-Förderaktion startet ab 4.4.2011 - Ausbausprung von 30 Megawatt neuer Leistung - Berlakovich: Wichtiger Schritt in Richtung Energieautarkie (www.oekonews.at) weiter

Wirtschaftministerium fördert Messeauftritt von PR-Agentur für erneuerbare Energien

28.3.2011 - Köln, den 28. März 2011. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BWMi) fördert die Teilnahme der PR-Agentur Krampitz an der Intersolar Europe 2011. Die weltgrößte Solarmesse findet vom 8. bis 10. Juni in München statt. Mit dem Förderprogramm will das (www.openpr.de) weiter

INTERSOLAR 2011 - Qualitätsführer Fronius präsentiert umfangreiche Produktpalette

28.3.2011 - Der Qualitätsführer Fronius stellt vom 8. bis zum 10. Juni 2011 in München eine umfangreiche Produktpalette zur Schau. Das österreichische Unternehmen punktet in diesem Jahr zusätzlich mit einem neuen Markenauftritt. ?Grenzen verschieben? lautet das Credo. ?Tagtäglich arbeiten wir an der (www.openpr.de) weiter

Wasserwerk-Modernisierung in Trier: 1.600 m³ sauberes Wasser pro Stunde mit Ultrafiltration

28.3.2011 - Schon zur Römerzeit kamen die Bürger der Moselmetropole Trier in den Genuss modernster Wasserversorgung - und auch jetzt können sich die Kunden der Stadtwerke Trier wieder darüber freuen, dass ihr Wasseranbieter eine Vorreiterrolle in Deutschland übernimmt: Was einst die römischen (www.openpr.de) weiter

100% ökologisch ? erneuerbare Energien im intelligenten Mix

28.3.2011 - Fast dreiviertel des Gesamtenergieverbrauchs eines Einfamilienhauses wird für die Erzeugung von Wärme verbraucht. Mit einer Solaranlage auf dem Dach allein ist dieser Bedarf in unseren Breiten kaum zu decken. Ein zusätzlicher Ofen kann für mehr gemütliche Wärme in einem Raum (www.openpr.de) weiter

Die stromerzeugende Heizung

28.3.2011 - Der Spezialist für ökologische Heiztechnik, die ÖKOTHERM Energiesysteme GmbH, unterstützt Hausbesitzer und Gewerbeimmobilienbesitzer bei der Planung und Montage von Blockheizkraftwerken (BHKW). ?Wesentliche Motivation für den Einsatz von BHKW-Anlagen ist die effizientere und damit umweltschonendere Nutzung der Brennstoffe, verglichen mit der getrennten (www.openpr.de) weiter

Supraleiter für höhere Wirkungsgrade - Siemens und KIT starten Forschungsprojekt für supraleitende Generatoren

28.3.2011 - Siemens und KIT starten Forschungsprojekt für supraleitende Generatoren - Siemens und das Institut für Technische Physik am Karlsruhe Institute of Technology (KIT) haben ein gemeinsames Projekt zur Reduzierung von CO2-Emissionen bei der Stromerzeugung gestartet. Dabei geht es um den gezielten Einsatz von Hochtemperatur-Supraleitern bzw. von supraleitenden Generatoren in Großkraftwerken. Ziel ist es, einen höheren Wirkungsgrad zu erzielen – das Projekt, das auf der Hannover Messe vom 4. bis 8. April vorgestellt wird, wird auch vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Marktstudie zeigt Smart Home Potenzial - Global Smart Homes Market sieht Wachstum von 16,9 % pro Jahr

28.3.2011 - Global Smart Homes Market sieht Wachstum von 16,9 % pro Jahr - Welches Marktpotenzial dem so genannten “vernetzen Haus” oder “Smart Home“-Lösungen zugerechnet werden kann, zeigt eine aktuelle Studie von MarketsandMarkets. Demnach wird der Marktwert des “intelligenten Wohnens” auf 13,4 Milliarden US-Dollar geschätzt. Die studie “Global Smart Homes Market” hat für die Jahre 2009 bis 2014 ein durchschnittliches Wachstum im Smart Home-Markt von 16,9 Prozent vorhergesagt. Haupttreiber sind demnach das Altern der Bevölkerung – das öffnet Tür und Tor für [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Zewotherm erweitert Speichersortiment

28.3.2011 - Remagen. Der Anbieter von Energiesystemen und Speichern Zewotherm hat sein Sortiment um einen neuen Wärmepumpen/Solar-Trinkwasserspeicher und einen Warmwasserspeicher erweitert. Der Maxi-Solar genannte Wärmepumpen/Solar-Trinkwasserspeicher ist mit zwei Glattrohr-Wärmetauschern ausgerüstet, an... (www.enbausa.de) weiter

Smart Grid ermöglicht deutliche Lastverschiebung

28.3.2011 - Freiburg. Unter Federführung des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesysteme ISE haben mehrere Forschungsinstitute und Industriepartner ein Pilotsystem entwickelt, mit dem der Lastfluss in den Stromnetzen bei einer dezentralen Stromerzeugung intelligent gesteuert werden kann. Dadurch sollen... (www.enbausa.de) weiter

Nordex erwartet stabiles Geschäft in 2011 und Wachstumsimpulse für die Folgejahre

28.3.2011 - Nordex SE... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Über die Klasse, die glaubt, immer alles im Griff zu haben

28.3.2011 - Für eine gewisse gewissenlose Klasse von Technikern, Ingenieuren und Wissenschaftlern ist Machbarkeit ein Gott, ein Götzengott. So ist sie getrimmt, so ist sie konditioniert und indoktriniert. Diese Leute definieren sich als Angehörige einer Elite, und so denken und handeln sie auch. Alles glauben sie  im Griff zu haben, zu kontrollieren. Die ganze Natur, denken sie, liegt ihnen zu Füßen, beherrschbar. Sie bedenken nicht Anfang und Ende, nicht das Wissen der anderen. Gastkommentar von Wolfgang Hingst (www.sonnenseite.com) weiter

Einschüchterungs-Klage durch Porsche Austria gegen den VCÖ?

28.3.2011 - Der Milliardenkonzern sollte lieber den realen Spritverbrauch der Autos senken statt Klima-Engagement bedrohen (www.oekonews.at) weiter

Solaria gibt Finanzierung von Photovoltaik-Kraftwerk in Stalldorf bekannt

28.3.2011 - Die Solaria Stalldorf GmbH, eine hundertprozentige Tochter des spanischen Photovoltaik-Unternehmens Solaria Energía y Medio Ambiente, S.A., hat die Vereinbarung eines Kreditrahmens von 12,7 Millionen Euro bei der Deutschen Kreditbank AG (DKB) zur Finanzierung ihres 6,36 MWp-Photovoltaik-Kraftwerks in Stalldorf bei Würzburg bekannt gegeben. (www.solarportal24.de) weiter

Nanoprodukte ? allgegenwärtig, doch für Verbraucher nicht zu erkennen

28.3.2011 - Auf Websitefinden Sie im März 2011 einen Brennpunkt zum Thema Nanotechnologien. (www.sonnenseite.com) weiter

Japans totale Wende steht bevor

28.3.2011 - Japanologe: 'Staat muss stärkere Zivilgesellschaft zulassen' (www.sonnenseite.com) weiter

"trend": 99 Prozent der Österreicher halten Umstieg auf erneuerbare Energien sinnvoll

27.3.2011 - 42 Prozent wollen auch selbst in Biomasse, Elektroauto & Co. investieren. (www.oekonews.at) weiter

Geschäftsmodell für Energieprojekte

27.3.2011 - Solarthemen 348: Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. veranstaltet am 13. April in Fulda das Seminar  “Geschäftsmodelle für Energieprojekte”. Weitere Infos unter Tel. (03843) 6930246 und (www.solarthemen.de) weiter

Mit Solarthermie an die Weltspitze - Solar Millenium klagt und plant die eigene rosige Zukunft

27.3.2011 - Solar Millenium klagt und plant die eigene rosige Zukunft - Nachrichten aus dem Hause des Erlanger Solarthermie-Spezialisten Solar Millenium gbt es derzeit reichlich: Einige davon sind jedoch mehr als unerfreulich. Denn: Das CleanTech-Unternehmen hat zwar in Christoph Wolff einen neuen Chef – völlig unklar ist aber noch, wie der juristische Streit mit dem ehemaligen 3-Monats-Chef Utz Claassen ausgehen wird. In der vergangenen Woche hieß es lapidar: Die Bemühungen, Utz Claassen zur Rückzahlung seiner Antrittsprämie zu bewegen, seien im einvernehmlichen und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energy Display bringt Eigentümern Transparenz - GreenWave Reality mit neuer Z-Wave Lösung

27.3.2011 - GreenWave Reality mit neuer Z-Wave Lösung - Die E-World 2011 hat gezeigt: Die Visualisierung des Strom-, Gas- und Wasserverbrauchs in Privathaushalten oder Gewerbebetrieben (etwa Filialisten) ist eine wichtige Aufgabe von Green IT in den kommenden Jahren. Denn: Mangelnde Transparenz beim Stromverbrauch führt dazu, dass sorglos mit Energie umgegangen wird. Jetzt bietet GreenWave Reality eine innovative Lösung für Haus- und Wohnungsbesitzer, um den Energieverbrauch via Energy-Display verfolgen zu können. Smart Home Spezialist GreenWave Reality Dabei setzt der Smart Home Spezialist GreenWave [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Evangelischer Oberkirchenrat fordert eindeutige Kennzeichnung des Atomstroms

27.3.2011 - Schiefermair: 'Ausstieg aus Atomtechnologie einzig verantwortbarer Weg' - Für Reform des Euratom-Programms (www.oekonews.at) weiter

Konzentrierende Solartechnik - Gemeinsame Forschung auf zwei Seiten der Erde

27.3.2011 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das Australian Solar Institute (ASI) haben vor kurzem 2011 in Berlin eine Forschungskooperation auf dem Gebiet der konzentrierenden Solartechnik vereinbart (www.oekonews.at) weiter

Autofahren 2040: DLR simuliert Entwicklung des Fahrzeugmarktes

27.3.2011 - Wissenschaftler berechnen Chancen von Fahrzeugantrieben und Kraftstoffen (www.oekonews.at) weiter

Fukushima-Freisetzung erreicht Tschernobyl-Freisetzung

26.3.2011 - Zweite Cäsium-Fallout-Wolke trifft die Welt - UmweltschützerInnen fordern: Hochrisikotechnologie jetzt endgültig abschalten! (www.oekonews.at) weiter

Italiens PV-Vergütung weiter umstritten

26.3.2011 - Solarthemen 348: In Italien ringen Solarverbände und Regierung weiterhin um die zukünftige Förderung von Solarstrom. Ein komplette Deckelung scheint es allerdings nicht zu geben. Am 18. März trafen sich die Regierung und vier Solarverbände zu Gesprächen. Offenbar soll es jedoch fu?r dieses Jahr keine Deckelung des Ausbaus geben. Valerio Weihnachten, der Präsident des Verbandes GIFI-ANIE, [...] (www.solarthemen.de) weiter

Alte Wechselrichter bald umrüsten

26.3.2011 - Solarthemen 348: Aus Sicht von Übertragungsnetzbetreibern und PV-Unternehmen sollten möglichst bald Millionen von in Deutschland installierten Wechselrichtern umgerüstet werden, um einem Blackout vorzubeugen. Doch es ist überhaupt nicht klar, wer die Kosten tragen soll. Das Problem: Nach der derzeit geltenden Niederspannungsrichtlinie müssen Solarstromanlagen vom Netz getrennt werden, wenn dessen Frequenz 50,2 Hertz überschreitet. Bei einer [...] (www.solarthemen.de) weiter

Bundesrat fordert Stabilität für Erneuerbare

26.3.2011 - Solarthemen 348: Am 18. März hat der Bundesrat das Europarechtsanpassungsgesetz Erneuerbare Energien in der vom Bundestag beschlossenen Form gebilligt. Gleichzeitig fordern die Länder stabilere Rahmenbedingungen ein. So ist nach Meinung des Bundestages beim Marktanzreizprogramm eine deutliche Ausweitung der Haushaltsansätze notwendig. Es sei bedauerlich, dass die Förderung regenerativer Wärme weiter einem Stop and Go unterworfen sei. Den [...] (www.solarthemen.de) weiter

Branchen- und Exportforum Erneuerbare

26.3.2011 - Solarthemen 348: Vom 4. bis 8. April findet in Hannover das Branchen- und Exportforum Erneuerbare Energien statt. Veranstalterin ist die Deutsche Energieagentur. Weitere Infos unter Tel. (030) 726165619 und (www.solarthemen.de) weiter

Insolvenz der systaic AG

26.3.2011 - Solarthemen 348: Am 1. März ist über das Vermögen der systaic AG das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Forderungen können bis 29. März beim Insolvenz verwalter Biner Bähr angemeldet werden. (www.solarthemen.de) weiter

Solar Millennium: Online-Mediathek und YouTube-Kanal gestartet

26.3.2011 - Wie funktionieren Parabolrinnen-Kraftwerke? Wie werden sie geplant und gebaut und wer sind die Menschen, die unsere (diese) Zukunft entwickeln? Die Online-Mediathek der Solar Millennium AG gibt darauf jetzt per Mausklick bewegte Antworten in Form von Animationen, Filmen und Interviews. Die Beiträge der Mediathek erklären mit Hilfe von Computeranimationen die Technologie der Parabolrinnen-Anlagen, stellen die Menschen vor, die an der Realisierung der Kraftwerke arbeiten und zeigen Bilder von den Projekten der Solar Millennium Gruppe in Spanien, Ägypten und den USA. (www.solarportal24.de) weiter

Ein solarer Kriminalfall in Graz

26.3.2011 - Manipulation an Energiezählern? Täter unbekannt (www.oekonews.at) weiter

Könnte ökologischer Landbau die wachsende Weltbevölkerung ernähren?

26.3.2011 - UN-Sonderbeauftragter fordert Wende zu Ökolandbau. (www.sonnenseite.com) weiter

Berlins Kulturbetrieb grünt: Postbahnhof und Columbiahalle beziehen naturstrom

25.3.2011 - Düsseldorf, 25. März 2011. naturstrom beliefert den Postbahnhof mit seinen Veranstaltungssälen Fritz Club, Gleishalle und Einpackkammer sowie auch die Columbiahalle und den C-Club. Mit dem Wechsel der renommierten Eventlocations zum Düsseldorfer Ökostrompionier wird die Berliner Kulturlandschaft grüner. Kommende Konzerte bekannter (www.openpr.de) weiter

Bioenergie: dena startet Biogasregister - Service der Deutschen Energie-Agentur für Produzenten, Händler, Verbraucher und Gutachter

25.3.2011 - Service der Deutschen Energie-Agentur für Produzenten, Händler, Verbraucher und Gutachter - Die dena, Deutsche Energie-Agentur, hat jetzt ein interessantes Portal rund um Biogas gelauncht: Das Biogasregister ermöglicht eine standardisierte Dokumentation von Herkunfts- und Eigenschaftsnachweisen für Biogas im Erdgasnetz. Vorteil: Dadurch wird es leichter, Biogasmengen zu handeln und gesetzlich garantierte Vergütungen zu beantragen. Interessant ist das Biogasregister vor allem für Produzenten, Händler, Verbraucher und Gutachter. Bereits kurz nach dem Start ist bereits ein gutes Dutzend Produzenten und Händler sowie rund [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik Planer/in gesucht

25.3.2011 - die ein interessantes Aufgabengebiet im Bereich erneuerbare Energien bei der LEIT-SCHUTZ Handels- und Montage GmbH übernehmen wollen (www.oekonews.at) weiter

SolarWorld AG darf in Deutschland nach Lithium suchen

25.3.2011 - Die SolarWorld AG darf in Deutschland nach Lithium suchen. Die offizielle Genehmigungsurkunde überreichte der sächsische Wirtschaftsminister Sven Morlok an den Vorstandsvorsitzenden der SolarWorld AG, Dr.-Ing. E.h. Frank Asbeck, heute in Altenberg-Zinnwald an der deutsch-tschechischen Grenze. Damit kann der Photovoltaik-Konzern die Erkundung des Rohstoffs, der vor allem für moderne Batterien zur Speicherung von Solarstrom benötigt wird, im Osterzgebirge beginnen. (www.solarportal24.de) weiter

N24-Umfrage: Mehrheit hält Anti-AKW-Kurs der Bundesregierung für Wahlkampftrick

25.3.2011 - Einer N24-Emnid-Umfrage zufolge halten 69 Prozent der Deutschen das Moratorium für einen Wahlkampftrick. (www.sonnenseite.com) weiter

Solar News: SolarWorld darf Lithium-Vorkommen erkunden - Offizielle Genehmigungsurkunge in Altenberg-Zinnwald überreicht

25.3.2011 - Offizielle Genehmigungsurkunge in Altenberg-Zinnwald überreicht - Die SolarWorld AG darf in Deutschland nach Lithium suchen. Die offizielle Genehmigungsurkunde überreichte der sächsische Wirtschaftsminister Sven Morlok an den Vorstandsvorsitzenden der SolarWorld AG, Frank Asbeck, heute in Altenberg-Zinnwald an der deutsch-tschechischen Grenze. Damit kann der Solartechnologiekonzern die Erkundung des Rohstoffs, der vor allem für moderne Batterien zur Speicherung von Solarstrom benötigt wird, im Osterzgebirge beginnen. “Sachsens Bergbau hat nicht nur eine lange zurückreichende Tradition, sondern auch eine Zukunft. Mit der weltweit steigenden Nachfrage [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Dubai: WWF Earth Hour 2011 am Samstag

25.3.2011 - Am Samstag findet die Aktion ?WWF Earth Hour 2011? statt. Diese weltweite Aktion setzt sich symbolisch für den Klimaschutz ein. In vielen Städten der Welt werden für eine Stunde die Lichter ausgeschalten. Im Burj Khalifa, in der Dubai Mall, in den (www.openpr.de) weiter

Die 4. Revolution - Messe Jena und Solarzentrum Thüringen

25.3.2011 - Hermsdorf, 25.03.2011. Auch dieses Jahr hat die Messe Bauen-Wohnen-Energie ihre Pforten wieder, vom 25.3.-27.3.2011 in Jena, in der Keßlerstraße 27 (am Burgbaupark), für interessierte Fachbesucher geöffnet. Diesmal bietet die Messeleitung in Zusammenarbeit mit dem Solarzentrum Thüringen, einer Niederlassung der Solarzentrum (www.openpr.de) weiter

Green Technology Staffing auf der internationalen Clean Tech Konferenz Ecosummit 2011in Berlin

25.3.2011 - Pressemeldung Green Technology Staffing, Mannheim, 25. März 2011 Green Technology Staffing auf der internationalen Clean Tech Konferenz Ecosummit 2011in Berlin Green Technology Staffing ist seit gestern auf der Ecosummit 2011 in Berlin, der internationalen CleanTech Konferenz für Investoren, Vordenker, Startups und erfolgreiche Ventures. (www.openpr.de) weiter

Linowood: Die erste Wäschespinne aus Bambus

25.3.2011 - Pünktlich zum Frühlingsbeginn präsentiert Leifheit die neue Wäschespinne Linowood. Die Besonderheit des Modells: Es ist aus hochwertigem Bambus gefertigt und fügt sich so besonders gut in jeden Garten ein. Die dunkle Tönung des Bambusholzes harmoniert mit den Pflanzen ringsherum und (www.openpr.de) weiter

First Solar: Spatenstich für Fabrik in Vietnam

25.3.2011 - Neues Werk mit mehr als 250 MW PV-Fertigungskapazität (www.oekonews.at) weiter

"KURIER"-Kommentar von Otto Klambauer: "Stimme der Vernunft"

25.3.2011 - Österreich muss seine Rolle als Mahner vor Atomtechnik in der EU wahrnehmen. (www.oekonews.at) weiter

Klares Votum für Fachmesse GeoTHERM in Offenburg

25.3.2011 - Geothermie-Industrie setzt auf die etablierte Fachmesse GeoTHERM / Aussteller vergeben Bestnoten / 40% der Ausstellungsfläche bereits heute für 2012 belegt / 23 Nationen zu Gast in Offenburg OFFENBURG. Bestnoten von Ausstellerseite hat die Fachmesse GeoTHERM auch für die fünfte Durchführung in (www.openpr.de) weiter

Tokios Kinder, das Atom und das Wasser

25.3.2011 - Wasser ist unser Lebensmittel Nummer eins. Ohne Wasser kein Leben. Tokios Trinkwasser, das heißt das Wasser für 35 Millionen Menschen, ist nach der Atomkatastrophe von Fukushima radioaktiv verseucht. Die Grenzwerte sind weit überschritten. Kleinkinder sollen es nicht mehr trinken,  das hat die Regierung empfohlen. (www.sonnenseite.com) weiter

Mikro-KWK: Dezentrale Kleinkraftwerke für Strom und Wärme - 1.000 Euro E.On-Zuschuss pro KWK-Anlage

25.3.2011 - 1.000 Euro E.On-Zuschuss pro KWK-Anlage - Mit ihrem so genannten Remeha eVita hat die De Dietrich Remeha GmbH im letzten Jahr einen neuartigen Gas-Brennwertkessel mit integriertem Stirlingmotor zur Strom- und Wärmeerzeugung auf den Markt gebracht. Diese sorgt für dezentrale Stromerzeugung bei gleichzeitiger Nutzung der dabei entstehenden Wärme – die Mikro-KWK Anlage senkt den CO2-Ausstoß deutlich und erhöht die Primärenergieausbeute. Derartige (dezentrale) Kleinstkraftwerke werden zukünftig einen großen Beitrag für den Klimaschutz leisten. Während LichtBlick, Volkswagen oder Vaillant längst mit solchen Lösungen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Könnte ökologischer Landbau die wachsende Weltbevölkerung ernähren?

25.3.2011 - UN-Sonderbeauftragter fordert Wende zu Ökolandbau (www.oekonews.at) weiter

China: Neuer Fünfjahresplan soll "saubere industrielle Revolution" vorantreiben

25.3.2011 - Aufruf an die Provinzregierungen zu ernsthaftem Umweltschutz (www.oekonews.at) weiter

Techem gibt Einspargarantie auf Energiekosten

25.3.2011 - Eschborn. Energie- und Messdienstleister Techem macht eine Einspargarantie zum zentralen Bestandteil seines Geschäftsmodells. Seit kurzem bietet das Unternehmen ein so genanntes Effizienz Contracting mit Einspargarantie für seine Gewerbekunden an. Noch in diesem Jahr soll ein entsprechendes Angebot... (www.enbausa.de) weiter

Solarbrunnen Pumpstation gewann build! Impuls Trophäe

25.3.2011 - Die aussichtsreichste Geschäftsidee wurde mit der build! Impuls Trophäe ausgezeichnet. Klagenfurt, 24. März 2011: Gestern Abend wurde die beste Geschäftsidee mit der build! Impuls Trophäe 2011 ausgezeichnet. 41 kreative Menschen nutzten die Gelegenheit und reichten ihre Geschäftsideen bis Ende Jänner 2011 beim (www.openpr.de) weiter

Elektroauto Team Lübeck mit Achtungserfolg

25.3.2011 - Technik-Pioniere landen bei E-Mobil Rallye 2011 auf Platz 25 Dass eine spannende Rallye nicht mit Höchstgeschwindigkeiten, knatternden Motoren und Benzingestank verbunden sein muss, zeigt das Team Lübeck mit der erfolgreichen Teilnahme an der 1. nordeuropäischen E-Mobil Rallye zwischen Dänemark und Schleswig-Holstein. (www.openpr.de) weiter

Heizen mit regenerativen Energien im Altbau: REMKO HotHybrid Inverter-Wärmepumpe

25.3.2011 - Der Sanierungsbedarf in Deutschland ist groß. Denn eine große Anzahl der Bestandbauten erfüllt nicht die gesetzlich geforderten Normen zur Energieeinsparung. Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) gilt seit dem 1.1.2010 auch für den Bestandsschutz. Sanierte Altbauten müssen in Folge dessen einen Teil des (www.openpr.de) weiter

Forschungsinstitut ZSW zeigt auf der Hannover Messe neue Stromspeichertechniken

25.3.2011 - Erneuerbare Energien werden 2011 bereits knapp 20 Prozent des gesamten deutschen Strombedarfs decken – und künftig noch viel mehr. Damit wächst auch die Nachfrage nach Speichertechnologien für die unstetig anfallende Elektrizität. Wie Strom beispielsweise aus Photovoltaik- oder Windkraftanlagen gut aufbewahrt und so leichter ausgebaut werden kann, präsentiert das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) auf der vom 4. bis 8. April stattfindenden Hannover Messe. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende gegen Klimawandel: Gleichzeitig Verringerung von Kernenergie und CO2

24.3.2011 - * Ziel: Klimafreundliche Energieerzeugung, CO2-Einsparung und Kompensierung * Verlängerung der Laufzeiten verhindert Förderung der alternativen Energien Berlin, 24. März 2011 - Fukushima und die Folgen für die deutsche Energiepolitik sind derzeit Topthema in den (www.openpr.de) weiter

Intelligente Ku?hlgeräte im Praxistest

24.3.2011 - Oldenburg, Wangen, Mu?nchen, 24. März 2011. Ein Ku?hlschrank, der mitdenkt, klingt nach Science Fiction? Muss aber nicht sein. Das beweisen jetzt der norddeutsche Energiedienstleister EWE, der Hausgerätehersteller BSH Bosch und Siemens Hausgeräte, Diehl Controls, Hersteller von Steuerungs- und Regelsystemen und das Ingenieurbu?ro (www.openpr.de) weiter

INTERGEO 2011: Naturkatastrophe in Japan unterstreicht internationales ?Vernetzungs-Muss? der Geoexperten

24.3.2011 - Neue Satelliten unterstützen internationale Katastrophenhilfe zukünftig mit schneller verfügbaren und optimierten Bilddaten Karlsruhe, 24.03.2011. Am Freitag, 11. März, nachdem die Erde nahe der japanischen Küste mit einer Magnitude von 9,0 gebebt hatte, musste es sehr schnell gehen für Olaf Kranz (www.openpr.de) weiter

Enormes Stromsparpotential bei der Industriebeleuchtung möglich

24.3.2011 - Spätestens seit der tragischen Havarie der Atomkraftwerke Fukushima (Japan) ein wichtiges Thema. Jetzt ist aber nicht nur die Politik gefordert. Auch die Verantwortlichen bei Industrieunternehmen müssen handeln. Konsequent Stromsparpotentiale erkennen und nutzen ist das Gebot der Stunde. Ökonomische und ökologische (www.openpr.de) weiter

SolarWorld AG: Umsatz soll 2011 das Vorjahresniveau übertreffen

24.3.2011 - 'Japan erlebt eine Katastrophe biblischen Ausmaßes. Sie zeigt: Wir müssen den Irrweg der Atomkraft verlassen und schrittweise die Vollversorgung mit Erneuerbaren Energien erreichen. Die SolarWorld wird zur Nutzung der Solarenergie technologisch zukunftsweisende Wege aufzeigen und als globales Unternehmen weiter wachsen', erklärte Dr.-Ing. E.h. Frank Asbeck, Vorstandsvorsitzender der SolarWorld AG, bei der Präsentation des Konzernabschlusses für das Geschäftsjahr 2010 in Bonn. (www.solarportal24.de) weiter

Ökostromnovelle: Der große Sprung ist das wohl nicht

24.3.2011 - Eigentlich soll Ökostrom Atomstrom im Netz ersetzen- bis 2015 ist dies geplant- Aber: was dazu vom Wirtschaftsminister vorgestellt wurde, ist noch zu wenig (www.oekonews.at) weiter

Energie Impulse OWL: Differenzierte Förderung für Elektroautos nötig - Studie: "Elektromobilität und Erneuerbare Energien - eine Betrachtung aus ökonomischer und rechtlicher Sicht"

24.3.2011 - Studie: 'Elektromobilität und Erneuerbare Energien - eine Betrachtung aus ökonomischer und rechtlicher Sicht' - “Elektromobilität und Erneuerbare Energien – eine Betrachtung aus ökonomischer und rechtlicher Sicht” – so lautet der Titel einer neuen Studie rund um die Markteinführung von Elektroautos bzw. Elektromobilität allgemein, die das Unternehmen Energie Impuls OWL jetzt vorgelegt hat. Zentrale Erkenntnis: Um die Markteinführung der Elektromobilität zu ermöglichen, und dies erfolgreich und effizient, ist eine differenzierte Förderung nach Fahrzeugklassen zwingend erforderlich. Das Unternehmensnetzwerk Energie Impuls OWL hat [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energie Impulse OWL: Differenzierte Förderung für Elektroautos nötig - Studie: "Elektromobilität und Erneuerbare Energien - eine Betrachtung aus ökonomischer und rechtlicher Sicht"

24.3.2011 - Studie: 'Elektromobilität und Erneuerbare Energien - eine Betrachtung aus ökonomischer und rechtlicher Sicht' - “Elektromobilität und Erneuerbare Energien – eine Betrachtung aus ökonomischer und rechtlicher Sicht” – so lautet der Titel einer neuen Studie rund um die Markteinführung von Elektroautos bzw. Elektromobilität allgemein, die das Unternehmen Energie Impuls OWL jetzt vorgelegt hat. Zentrale Erkenntnis: Um die Markteinführung der Elektromobilität zu ermöglichen, und dies erfolgreich und effizient, ist eine differenzierte Förderung nach Fahrzeugklassen zwingend erforderlich. Das Unternehmensnetzwerk Energie Impuls OWL hat [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Rohölpreise: Pattsituation mit Aussicht nach oben

24.3.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Die Ölpreise lassen derzeit keinen eindeutigen Trend erkennen. Nordseeöl (Brent) schwankt bei über 115 Dollar, US-Leichtöl (WTI) ist rund zehn Dollar billiger. Diese aktuelle Pattsituation ist das Ergebnis gegenläufiger Faktoren. So legten die US-Rohölbestände weiter zu, jedoch ergaben die (www.openpr.de) weiter

Via Z-Wave Energy-Display von GreenWave Reality Strom-, Wasser- und Gaskonsum auf einen Blick

24.3.2011 - Neue Energiemanagement-Lösung für das Smart Home Kopenhagen, 24. März 2011 ? Zu den Hauptproblemen beim Energiesparen zählt die fehlende Transparenz über die exakten Verbrauchsdaten im Eigenheim. GreenWave Reality bietet Haus- und Wohnungsbesitzern mit dem Energy-Display nun eine Lösung, die auf einen (www.openpr.de) weiter

Solar Millennium AG klagt auf volle Rückzahlung von 9 Millionen Euro

24.3.2011 - Das Bemühen des Aufsichtsrats der Solar Millennium AG (Erlangen), einvernehmlich den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr. Utz Claassen zur Rückzahlung seiner Antrittsprämie von 9 Millionen Euro zu bewegen, ist Unternehmensangaben zufolge erfolglos geblieben. Deshalb habe der Aufsichtsrat beschlossen, jetzt beim Landgericht Nürnberg-Fürth Klage auf Rückzahlung des vollen Betrags, der ihm anlässlich seiner Bestellung ausgezahlt wurde, einzureichen. Die Klage wird heute im Laufe des Tages beim Landgericht Nürnberg-Fürth eingehen. (www.solarportal24.de) weiter

Geschäftsbericht 2010: aleo solar AG bestätigt Zahlen

24.3.2011 - Die aleo solar AG bestätigt mit dem heute vorgelegten Geschäftsbericht 2010 die bereits vorläufig gemeldeten Zahlen. Der Umsatz stieg demnach um 47,2 Prozent auf 553,5 Millionen Euro (2009: 376,1 Millionen Euro). Das EBIT erhöhte sich deutlich auf 43,0 Millionen Euro (2009: 16,0 Millionen Euro). Das Unternehmen rechnet aufgrund teilweise einschneidender Absenkungen von Einspeisetarifen mit härter umkämpften Photovoltaik-Märkten. Dennoch erwarte man für 2001 mindestens 560 Millionen Euro Umsatz und eine solide EBIT-Marge. (www.solarportal24.de) weiter

Energiepolitik nach Fukushima: ?Dächer statt Desertec!?

24.3.2011 - ?Die großen vier Besatzungsmächte - EnBW, RWE, Vattenfall und E.on ? müssen endlich begreifen, dass ihre Zeit abgelaufen ist?, so der Journalist Franz Alt im Gespräch mit Utopia. Denn nach Fukushima geht es um eine dezentrale Energieversorgung, zu 100 Prozent aus Erneuerbarer Energie. (www.sonnenseite.com) weiter

Umfrage: Deutsche Bevölkerung sieht Deutschland bei E-Mobility weit vorn

24.3.2011 - Immer mehr Bürger wollen Kaufprämie für Elektro-Autos - BITKOM fordert Aufbau intelligenter Verkehrsnetze (www.oekonews.at) weiter

Atomkatastrophe JAPAN: UN-Resolution für Sicherheit und Energie dringend notwendig!

24.3.2011 - Urgent Call for Global Action (www.oekonews.at) weiter

Die Lösung liegt in Hessen, Bayern und Baden-Württemberg

24.3.2011 - IPPNW zu Atomausstieg & Energiepolitik (www.oekonews.at) weiter

HygroBox für Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung

24.3.2011 - Villingen-Schwenningen. Eine Befeuchtungseinheit für bereits existierende oder neue Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung bringt Helios Ventilatoren mit seiner HygroBox auf den Markt. Die Befeuchtung nach dem natürlichen Verdunstungsprinzip erfolgt über einen mit Lamellen bestückten Rotor, der... (www.enbausa.de) weiter

Vormontiertes Hydraulikmodul von Schüco ist Alleskönner

24.3.2011 - Bielefeld. Ein neues Hydraulikmodul von Schüco ermöglicht die einfache Kombination einer Solarthermie-Anlage mit einer Split-Luft-Wasser-Wärmepumpe und einem Gas-Brennwertgerät. Das Gesamtsystem kann in verschiedenen Konfigurationen eingesetzt werden - beispielsweise ohne Wärmepumpe im Bestand oder... (www.enbausa.de) weiter

Sanierung mit der Abrissbirne ist oft billiger

24.3.2011 - Berlin. Mehr als jedes zehnte Wohnhaus in Deutschland ist nicht mehr wirtschaftlich zu sanieren, ein Abriss und der anschließende Neubau sind günstiger als ein Umbau und eine Vollmodernisierung. Zu diesem Ergebnis kommt die bundesweite Studie 'Wohnungsbau in Deutschland 2011 - Modernisierung... (www.enbausa.de) weiter

Centrosolar: Neues Onlinetool zur Planung von Photovoltaik-Anlagen

24.3.2011 - Die Centrosolar AG (München) bringt mit Centrocheck jetzt das erste kostenlose Onlinetool auf den Markt, das die individuelle Planung von Photovoltaik-Anlagen auf Basis von Centrosolar-Modulen präzise und bis ins kleinste Detail ermöglicht: von der Montagezeichnung über die Wechselrichterbelegung bis hin zur realistischen Ertragsprognose. (www.solarportal24.de) weiter

Umfrage: Clever sparen mit solaren Heizsystemen

24.3.2011 - Nach dem harten Winter stehen die Zeichen auf Energiesparen. (www.sonnenseite.com) weiter

Sechs zentrale Eckpfeiler für eine klima- und energiesichere Zukunft

24.3.2011 - Für ein energiepolitisches Zukunftspaket, das menschengemachte Katastrophen heute und in der Zukunft ausschließt. (www.sonnenseite.com) weiter

Reaktorunglück in Japan: Folgen für das Ökosystem Meer

24.3.2011 - Es werden erste Messwerte für radioaktive Stoffe in Umweltproben bekannt. (www.sonnenseite.com) weiter

Studien zeigen immer größeres EE-Potenzial

23.3.2011 - Solarthemen 347: Nach etwas Zaudern hat das Bundesumweltministerium (BMU) die neue Leitstudie 2010 veröffentlicht. Sie zeigt auf, wie eine 100-prozentige Versorung mit erneuerbaren Energien erreicht werden könnte. Laut einem Bericht der Frankfurter Rundschau hat das BMU die Studie zunächst nicht veröffentlichen wollen und wurde erst durch Bündnis 90/Die Grünen dazu gezwungen. Den vollständigen Beitrag lesen Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

Mehr EE-Arbeitsplätze als bislang vermutet

23.3.2011 - Solarthemen 347: Ein breites Konsortium von Instituten hat für das Bundesumweltministerium ermittelt, wie viele Arbeitsplätze erneuerbare Energien bereits geschaffen haben und noch schaffen können. Laut dieser Studie sind die Effekte deutlich höher, als bislang ermittelt wurde. Die aufwändige Analyse kommt für das Jahr 2009 auf 339.500 Beschäftigte ? diese Zahl liegt 16 Prozent über bisherigen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Stiftung fördert Energierechtsforschung

23.3.2011 - Solarthemen 347: Über 40 Stifterinnen und Stifter haben Anfang März die Stiftung Umweltenergierecht gegründet, die Forschung zum Recht der erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz unterstützen soll. Angesiedelt ist die Stiftung in Würzburg an der dortigen Forschungsstelle Umweltenergierecht. Die neue rechtswissenschaftliche Einrichtung will eine Änderung des für die Energienutzung relevanten Rechtsrahmens fördern. Foto: Forschungsstelle für Umweltenergierecht Den vollständigen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Biosolarzentrum Köthen entsteht

23.3.2011 - Solarthemen 347: Mikroalgen bauen wesentlich schneller als bekannte Energiepflanzen aus Kohlendioxid der Luft Biomasse auf. Ab 2016 sollen Mikroalgen in Köthen industriell produziert werden. Ein Versuchs-Algenreaktor läuft bereits. ?Die großflächige klimaneutrale industrielle Nutzung? wollen die Hochschule Anhalt und die GICON GmbH gemeinsam erreichen. Überzeugen Sie sich [...] (www.solarthemen.de) weiter

Kritische Stellungnahme zum Biokraftstoffbericht 2009/2010 des Bundesfinanzministeriums

23.3.2011 - Das Ingenieurbüro regineering ? Duft und Innerhofer hat in Kooperation mit verschiedenen Verbänden eine Untersuchung und Bewertung des Biokraftstoffberichts aus dem Jahr 2010 vorgelegt, in dem zu einer Reihe von Aussagen des Berichts kritisch Stellung bezogen wird (das gesamte Dokument (www.openpr.de) weiter

Die Industrie will Smart Grids: Intelligente Stromnetze sollen die steigenden Energiekosten senken

23.3.2011 - Diskussionen über die Notwendigkeit intelligenter Stromnetze nehmen zu, doch effektive Lösungen und ein Markt für Privathaushalte sind laut Experten noch nicht in Sicht Berlin, 23. März 2011 ? Im Rahmen eines Expertengespräches in Berlin saßen Repräsentanten von 50Hertz Transmission, Cisco, CleanThinking, (www.openpr.de) weiter

Mitterlehner stellt Ökostromgesetzes-Novelle vor

23.3.2011 - Präsentation des neuen Ökostromgesetzes: Heuer zusätzlich fast 100 Millionen Euro an Fördervolumen durch Abbau der Wartelisten initiiert - Abhängigkeit von Atomstrom-Importen verringern (www.oekonews.at) weiter

Neue Einkaufsgemeinschaft in Gründung: Umfassendes Ersatzteillager für Fuhrländer-Windkraftanlagen

23.3.2011 - Melle. Die seebaWIND Service GmbH, herstellerunabhängiger Service-Provider für Windenergieanlagen, gründet derzeit eine neue Einkaufsgemeinschaft, um dadurch ein umfassendes Ersatzteilportfolio für Windenergieanlagen des Typs Fuhrländer FL MD 77 zur Verfügung stellen zu können. Das Startkapital der Hydrovind ApS & Co. KG (www.openpr.de) weiter

Hilfe für Japan (März 2011) und L'Aquila (Erdbeben, April 2009)

23.3.2011 - Die Deutsch-Japanische Gesellschaft holt Kinder aus dem Katastrophengebiet, die Deutsch-Italienische Gesellschaft engagiert sich für den Wiederaufbau in L'Aquila, wo 2009 ein Erdbeben stattfand. Mit ihren Projekten setzen die bilateralen Gesellschaft der Auslandsgesellschaft NRW ein Zeichen praktischer Solidarität. Die Deutsch-Japanische (www.openpr.de) weiter

soleg jetzt auch Sammelstelle für PV Cycle

23.3.2011 - Teisnach, 22.03.2011 ? Das Solar Systemhaus soleg ist mit Wirkung zum 16.03.2011 offizielle Sammelstelle der Organisation PV Cycle und nimmt am Standort in Teisnach kostenlos Altmodule entgegen. Zurückgenommen werden Altmodule aller Hersteller bzw. Marken, die Mitglied bei PV Cycle sind, sowie (www.openpr.de) weiter

BUND an Merkel: „Wann wenn nicht jetzt?“

23.3.2011 - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat von Bundeskanzlerin Angela Merkel anlässlich ihres Treffens mit den 'Atom-Ministerpräsidenten' ein Sofortprogramm für eine erneuerbare Energiezukunft gefordert. 'Ein vollständiger Atomausstieg ist sofort machbar. Die größte Herausforderung dabei ist, den Stromverbrauch in Deutschland drastisch zu reduzieren. Und zwar nicht nur mit Appellen an die Bevölkerung, sondern mit klaren Vorgaben und Förderprogrammen', sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger. (www.solarportal24.de) weiter

"KURIER"-Kommentar von Josef Votzi: "Mahnmal AKW a. D."

23.3.2011 - Österreich sollte auf sein 'Nein zu Atom' stolz sein - eine verspielte Chance. (www.oekonews.at) weiter

Studie ermöglicht den Vergleich von Heizsystemen

23.3.2011 - Köln. Im Auftrag des Umweltbundesamtes hat das Beratungsunternehmen Ecofys in einer Studie Heizungssysteme verglichen. Die Vergleichsstudie 'Umweltwirkung von Heizsystemen in Deutschland' soll Bauherren als Entscheidungshilfe dienen und steht ab sofort auf der Webseite des Amtes zum... (www.enbausa.de) weiter

Fotovoltaikanlagen mit Centrosolar online planen

23.3.2011 - Hamburg. Centrosolar bietet ab Mitte April 2011 das kostenlose Onlinetool Centrocheck zur detailgenauen Planung von Fotovoltaikanlagen an. Eine Kurzversion ist für Endkunden gedacht, die mit voreingestellten Werten rechnen können. Im Expertenmodus werden sämtliche Parameter individuell eingegeben.... (www.enbausa.de) weiter

Energie aus Holzspänen für Holzwerke Rückerl

23.3.2011 - ECP liefert an Holzwerke Rückerl und Alno in Pfullendorf regenerative Wärme Heidelberg, 23.03.2011. Die ECP Energiecontracting GmbH versorgt seit Januar 2011 Holzwerke Rückerl in Pfullendorf mit Wärme aus dem Heizwerk der benachbarten Alno AG. Dieses Heizwerk wird bereits seit 2007 von der (www.openpr.de) weiter

ISH 2011: InvenSor pra?sentierte leistungsstarke Zeolith-Ka?ltemaschine

23.3.2011 - Berlin, Ma?rz 2011 ? Wie man Solarthermie und auch kleine Blockheizkraftwerke (BHKWs) hocheffizient zur Ku?hlung einsetzen kann, zeigte die InvenSor GmbH vom 15.-19.03.2011 auf der ISH, der Frankfurter Weltleitmesse fu?r Geba?ude-, Energie- und Klimatechnik (Aircontec). Das Berliner Unternehmen hat eine (www.openpr.de) weiter

MeteoGroup bringt Solarstromprognosen auf den Markt

23.3.2011 - Berlin, 23.03.2011 ? MeteoGroup, Europas größter privater Wetterdienst, bietet nun auch Solarstromprognosen. Diese sind für Gesamtdeutschland, die Bundesländer und jeden Übertragungsnetzbetreiber erhältlich und geben den zu erwartenden Solarstrom für die nächsten 10 Tage an. Die Solarstromprognosen unterstützen Energiehändler dabei, die (www.openpr.de) weiter

Forscher beweist schlechtere CO2-Bilanz von E10-Benzin

23.3.2011 - Blankenburg, 23.03.211 - Gerüchte über eine möglicherweise schlechtere CO2-Bilanz des als Bio-Benzins gefeierten E10 gab es schon länger, Unverträglichkeit speziell bei älteren Ottomotoren und ein gewisser Mehrverbrauch waren hingegen bekannt. Nun aber belegt ein Forscher tatsächlich, dass E10 in seiner (www.openpr.de) weiter

E WIE EINFACH ist neuer Kooperationspartner der VIM GmbH

23.3.2011 - Die VIM GmbH ? Energie & Telekommunikation ? hat ihr Versorgerportfolio mit E WIE EINFACH um einen neuen Kooperationspartner erweitert. Somit können Vertriebspartner der VIM GmbH ab sofort Strom und Gas im EinPreisTarif von E WIE EINFACH direkt vermarkten. Eine (www.openpr.de) weiter

Conergy bietet künftig italienische Variante seiner CIS Wechselrichterstationen

23.3.2011 - Der Hamburger Photovoltaik-Systemhersteller Conergy bietet eine neue Produktvariante seiner Conergy CIS Wechselrichterstationen an. Diese 400 Kilowatt bis 1,2 Megawatt starken, schlüsselfertigen Stationen sind künftig nicht nur wie bisher mit einem üblichen Öltransformator erhältlich, sondern auf Wunsch auch mit einem Trockentransformator. Dieser wird aufgrund der strikten Vorgaben in Italien oftmals gefordert. (www.solarportal24.de) weiter

centrotherm photovoltaics: Bestes Geschäftsjahr der Unternehmensgeschichte

23.3.2011 - Die centrotherm photovoltaics AG bestätigt mit der heutigen Vorlage des Geschäftsberichts 2010 die am 23. Februar bekannt gegebenen vorläufigen Zahlen und blickt auf das beste Geschäftsjahr in der Unternehmensgeschichte zurück. Deshalb plant der weltweit führende Technologie- und Equipmentlieferant der Photovoltaik-Branche erstmals die Zahlung einer Dividende an die Aktionärinnen und Aktionäre. (www.solarportal24.de) weiter

?Merkel macht den Bock zum Gärtner?

23.3.2011 - Atomwirtschafts-Vertreter in der Reaktorsicherheitskommission sollen über Zukunft der AKW entscheiden. (www.sonnenseite.com) weiter

Elektroauto News: Evatran sorgt für induktives Aufladen bei Google - Plugless Power heißt die Technologie, die 2012 Massenmarkt-tauglich wird

23.3.2011 - Plugless Power heißt die Technologie, die 2012 Massenmarkt-tauglich wird - Das Hantieren mit relativ dicken und sperrigen Stromkabeln, um das eigene Elektroauto aufzuladen, ist nicht Jedermanns Sache – zumal die Kabel relativ hohem Verschleiß unterliegen dürften und, zumindest an öffentlichen Ladesäulen, schlecht vor Vandalismus geschützt werden können. Die Alternative heißt daher: Induktives und somit kabelloses Aufladen. Wie DailyGreen.de berichtet, ist jetzt ein amerikanisches CleanTech Startup soweit, induktive Ladesäulen dem Internetriesen Google anbieten zu können. Das Startup heißt Evatran und nennt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

20 Prozent Wirkungsgrad in Sicht für industrienahe Siliciumsolarzellen

23.3.2011 - Forschern des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE ist es gelungen, neue Spitzen-Wirkungsgrade für einfach herzustellende großflächige Siliciumsolarzellen zu erreichen (www.oekonews.at) weiter

Wie soll die Anti-Atom-Politik Österreichs aussehen?

23.3.2011 - Nationalrat diskutiert Dringliche Anfrage der FPÖ (www.oekonews.at) weiter

Reaktorunglück in Japan: Folgen für das Ökosystem Meer

23.3.2011 - Wissenschaftler stellen erste Prognosen (www.oekonews.at) weiter

Gemeinschaftlich die Sonne nutzen

23.3.2011 - Vassilakou will in Wien neue Initiative für Bürgerbeteiligungs-Solarkraftwerke setzen (www.oekonews.at) weiter

Bundesnetzagentur äußert sich zurückhaltend zur EEG-Umlage

23.3.2011 - Bonn. Mit den nun veröffentlichten Zahlen der Bundesnetzagentur für 2010 ist es amtlich: Im vergangenen Jahr wurde in Deutschland 7.400 Megawatt Fotovoltaikleistung zugebaut und damit deutlich weniger als prognostiziert. Die Prognose, auf deren Grundlage die EEG-Umlage von den... (www.enbausa.de) weiter

Phoenix Solar baut 1,7 MW-Photovoltaik-Kraftwerk in Frankreich

23.3.2011 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos) hat mit der LHI Leasing GmbH (LHI) einen Vertrag über die schlüsselfertige Errichtung eines Solarparks in Frankreich mit einer Spitzenleistung von rund 1,7 Megawatt (MWp) unterzeichnet. Das Photovoltaik-Kraftwerk wird damit Unternehmensangaben zufolge das größte im Departement Haute-Loire sein. (www.solarportal24.de) weiter

Zum Libyen-Konflikt: "Wer eingreift, muss durchgreifen"

23.3.2011 - Manche deutsche Zeitung - gern solche, die bisher den Afghanistan-Krieg mit freundlicher Duldung begleiten - macht sich im Libyen-Konflikt zu Kriegspartei: 'Feige' und 'verantwortungslos' nennt die 'Zeit' die Raushaltung der deutschen Regierung. Ein Kommentar von U Gellermann (www.sonnenseite.com) weiter

Damit Waldprojekte dem Klima und dem Menschen dienen

23.3.2011 - Hunderte Millionen Menschen sind fast vollständig abhängig von intakten Wäldern. Ihr Schutz sowie die ökologisch ausgerichtete Aufforstung können damit einen wichtigen Beitrag zur Armutsbekämpfung leisten. Doch gerade die waldabhängigen Völker blicken mit Sorge auf den neuen Klimaschutz-Trend, Waldschutz und Aufforstung im Namen des Klimaschutzes umzusetzen. Sie fürchten Vertreibungen aus ihren Lebens- und Wirtschaftsräumen. Können Standards für Waldklimaprojekte negative Effekte für die Waldbewohner verhindern und eine Win-win-Situation für Investoren und Bewohner gleichermaßen schaffen? Ein Bericht von Anika Schroeder (www.sonnenseite.com) weiter

Erdgas aus Ökostrom

23.3.2011 - juwi und SolarFuel testen Verfahren zur Stromspeicherung. (www.sonnenseite.com) weiter

Historisch: Mehr Sonnen- als Atomstrom

23.3.2011 - Gestern war ein historischer Tag in Deutschland: Zum allerersten mal produzierten solare Kraftwerke mehr Strom als die Atomkraftwerke. (www.sonnenseite.com) weiter

Pellets aus Kurzumtrieb

22.3.2011 - Solarthemen 347: Der Pelletproduzent Helmut Schellinger (Sonnenpellets) aus Weingarten hat die erste Ernte aus Kurzumtriebs-Plantagen (KUP) eingefahren, aus der er rund 500 Tonnen Pellets produzieren wird. Schellinger hat mit einem Gehölzmäh-Häcksler 15 Hektar Weiden-Kurzumtrieb geerntet, die er vor vier Jahren angelegt hat und die jetzt zu Stammdurchmessern von fünf bis sieben Zentimeter ausgewachsen waren. Schellingers [...] (www.solarthemen.de) weiter

Innovationspreis I für Inverter plus Speicher

22.3.2011 - Solarthemen 347: Die Jury des Innovationspreises zum PV-Symposium in Staffelstein hat ein batteriegestütztes Wechselrichtersystem zur Eigenverbrauchs-Optimierung mit der ersten Platzierung bedacht. (www.solarthemen.de) weiter

Innovationspreis II für Bypass von Spelsberg

22.3.2011 - Solarthemen 347: Der zweite Innovationspreis des Staffelsteiner PV-Symposiums ging an die Günther Spelsberg GmbH + Co. KG, die eine neue Bypass-Technologie ohne Dioden entwickelt hat. (www.solarthemen.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass Windstrom wegen sinkender Einspeisevergütungen schon 2015 erstmals billiger sein wird als Energie aus Kohle oder Kernkraft?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de