Sonntag, 18.2.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Ökostrom - 1828 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 (350 Artikel pro Seite)

123ökostrom Premium sorgt für aktiven Klimaschutz

3.5.2011 - Neues Ökostrom-Produkt von 123energie stammt zu 100 Prozent aus regenerativen Energien und fördert deren fortlaufenden Ausbau Ludwigshafen, 03. Mai 2011 ? Wer 100 Prozent umweltfreundlichen Strom beziehen und gleichzeitig aktiv zum Ausbau regenerativer Energieerzeugung beitragen möchte, kann jetzt zu ?123ökostrom (www.openpr.de) weiter

Ökostrom-Preisvergleich - Nutzen Sie Check24 für Ihren Ökostrom-Preisvergleich

3.5.2011 - Check24 ist einer der großen Anbieter von Preisvergleichen für Energie, Strom und Ökostrom oder Gas. das Unternehmen bietet im Internet umfassende Informationen rund um Ökostrom und setzt dabei auf ausführliche Preisvergleiche der jeweiligen Anbieter. Die einfachen und leicht verständlichen Formulare von Check24 machen den Wechsel zu einem Ökostromanbieter wie LichtBlick, Greenpeace Energy, Naturstrom oder EWS Schönau oder in einen Ökostromtarif eines anderen Anbieters zum Kinderspiel. Check24 agiert dabei unabhängig von Energieversorgern und sieht sich als Einrichtung zum Verbraucherschutz. Der unten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

TelDaFax: 40 Netzbetreiber wie Mainova und Stadtwerke München kündigen Zugang - Strom-Discounter verliert mehr als 55.000 Kunden / Ökostrom-Tarif TelDaFax SunPower

3.5.2011 - Der Wechsel hin zu einem Ökostrom-Anbieter – noch dazu einem günstigen Ökostromanbieter oder einen günstigen Ökostromtarif – ist für viele Menschen in Deutschland nach der AKW-Katastrophe in Fukushima eine Herzensangelegenheit. Doch dass nicht jeder Anbieter vertrauenswürdig ist, zeigt sich gerade im Stromsektor für Privatkunden immer wieder. Aktuelles Beispiel: TelDaFax, der Strom-Discounter, der mit TelDaFax SunPower auch inen vom TÜV Süd zertifizierten Ökostrom-Tarif anbietet, ist zu einem Risiko für viele Verbraucher geworden. TelDaFax ist seit Monaten in Zahlungsschwierigkeiten, obwohl das Unternehmen, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Offshore-Wind: Nach Alpha Ventus liefert Baltic 1 Ökostrom - Eröffnung des 1. Ostsee-Windparks durch EnBW / Ökostrom für 50.000 Haushalte

2.5.2011 - Politiker, insbesondere aus den Reihen der Regierungskoalition CDU/CSU und FDP, setzen im Bereich der Erneuerbaren Energie neben der ungeliebten Onshore-Windenergie seit der Atomkatastrophe von Fukushima vor allem auf eines: Auf die Ökostrom-Produktion weit vor der Küste – auf Offshore-Windenergie. Keine Überraschung also, dass zur heutigen Eröffnung des ersten Windparks in der Ostsee auch Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet wird. Baltic 1 ist einer von zwei gigantischen Offshore-Windparks, die der baden-württembergische Energieriese EnBW derzeit mit voller Kraft vorantreibt: 1,2 Milliarden Euro sollen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Verlässliches Ökostromgesetz als Investitions-Auslöser

30.4.2011 - 2. bis 8. Mai: Kammern stellen Wald und Holz in den Mittelpunkt (www.oekonews.at) weiter

Studie Energie [R]evolution Österreich 2050 zeigt Machbarkeit einer Erneuerbaren Energiezukunft

30.4.2011 - IG Windkraft unterstützt diese und begrüßt den weiteren Vorstoß für ein brauchbares Ökostromgesetz (www.oekonews.at) weiter

Stellungnahme zum Begutachtungsentwurf des Ökostromgesetzes 2012

29.4.2011 - Bundesinnung der Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechniker schlägt Änderungen vor (www.oekonews.at) weiter

Solarenergie in Kommunen: München will 100 Prozent

29.4.2011 - München ist nicht nur Standort der Intersolar Europe. Die Stadt tut auch einiges für den Einsatz Erneuerbarer Energien. So soll in Bayerns Landeshauptstadt der städtische Energieversorger bis 2015 so viel Ökostrom in eigenen Anlagen erzeugen, dass er damit alle 800.000 Münchner Haushalte versorgen kann. Bis 2025 sollen die Stadtwerke München den gesamten Bedarf der Stadt mit umweltfreundlichem Strom decken. Damit wäre München die erste deutsche Großstadt mit einer vollständig erneuerbaren Stromversorgung. (www.solarportal24.de) weiter

Handeln Sie jetzt!

28.4.2011 - Große Zustimmung zur Resolution gegen die Ökostromnovelle (www.oekonews.at) weiter

Mitterlehner hält Solarstrom klein und damit Atomstrom groß

21.4.2011 - Oberösterreichs Landesrat Anschober: Wirtschaftsminister beharrt auf schlechtester Ökostromförderung in Europa, das ist wirtschafts- und arbeitsmarktfeindlich (www.oekonews.at) weiter

Forschen für die künftige Superbatterie

21.4.2011 - Das neu geschaffene Helmholtz-Institut Ulm für Elektrochemische Energiespeicherung (HIU) hat die Forschungen an effizienteren Hochleistungsbatterien wie vorgesehen begonnen. Das HIU soll die Grundlagen für die Batterien künftiger Generationen schaffen und so die Anwendung vorantreiben. Langlebige Batterien mit mehr Leistung und geringeren Kosten spielen eine zentrale Rolle beim Erfolg von Elektroautos. Sie können außerdem Ökostrom-Überschüsse bei Bedarf speichern und wieder abgeben. (www.solarportal24.de) weiter

Stromrad fährt mit Ökostrom

20.4.2011 - Die Stadtwerke Tübingen (swt) und die in Stuttgart ansässige Stromrad GmbH& Co KG haben für umweltbewusste Kunden und Interessenten ein interessantes und innovatives Angebot zusammengestellt: beim Kauf eines der im Stuttgarter City Shop angebotenen Stromräder werden 100 Euro (www.openpr.de) weiter

Neue Windparks für Markgrafneusiedl und Tattendorf

20.4.2011 - Umweltfreundlicher Ökostrom für rund 22.000 Haushalte (www.oekonews.at) weiter

HFO Energy bietet die Ökostrom-Tarife von Prioenergie - Priostrom...

19.4.2011 - Der in Hof ansässige, unabhängige Energie-Distributor HFO Energy GmbH, bietet ab sofort die Ökostrom-Tarife von Prioenergie. "Gerade nach der Atom-Katastrophe in Japan, ist die Nachfrage nach Ökostrom enorm gestiegen. Mit Priostrom bieten wir einen 100% Ökostrom-Tarif für unsere Kunden und (www.openpr.de) weiter

Naturstrom statt Atomstrom ? ForestFinance erleichtert den Wechsel

18.4.2011 - Waldinvestment-Anbieter ForestFinance vergibt 50-Euro-Naturstrom-Gutscheine an Neukunden Wem Atomstrom aus guten Gründen nicht mehr geheuer ist, für den ist Ökostrom eine überlegenswerte Alternative. Denn durch den Wechsel kann jeder Atomstrom-Verbraucher einen kleinen Teil dazu beitragen, dass der Umstieg von Atom und Kohle (www.openpr.de) weiter

Ökostrom reduziert langfristig Kosten

18.4.2011 - Die Belastung der Stromverbraucher durch die Förderung Erneuerbarer Energien erscheint hoch, reduziert tatsächlich aber mittelfristig die Stromkosten. (www.sonnenseite.com) weiter

Was ist im Strompreis (nicht) enthalten?

17.4.2011 - Ökostrom reduziert langfristig Kosten - Fakten zur deutschen Solarförderung (www.oekonews.at) weiter

Atomstrom, nein Danke - Ökostrom, ja Bitte!

15.4.2011 - München, 15.04.2011 ? Nach einer Studie des Marktforschungsinstitutes Toluna können sich inzwischen zwei von drei Verbrauchern, die noch keinen Ökostrom beziehen, einen Wechsel zu einem Ökostromanbieter grundsätzlich vorstellen, wenn sie besser über die Angebote der Ökostromanbieter informiert wären. Hier schafft (www.openpr.de) weiter

Ein untaugliches Mittel führt nicht zum Ziel

13.4.2011 - Erneuerbare Energie Österreich fordert Neustart bei Ökostrom-Novelle - Atomausstieg heißt auch Energiewende (www.oekonews.at) weiter

Beitrag zum Atomausstieg: Ökostrom aus der Holzindustrie

12.4.2011 - Neben Strom aus Sonne, Wind und Wasser ist Holz eine weitere umweltfreundliche Alternative zur Atomkraft ? jedoch nur, wenn der wertvolle Rohstoff effizient genutzt wird. Wie das geht, zeigen die Unternehmen der Holzindustrie. Berlin, 11. April 2011 ? In der Diskussion (www.openpr.de) weiter

Atom-Ausstieg ist mit erneuerbaren Energien möglich

11.4.2011 - Ökostromgesetz-Novelle und Tarifverordnung müssen parallel verhandelt werden (www.oekonews.at) weiter

Verivox: Verbraucher bei Ökostrom verunsichert - Ökostrom-Zertifikate - Chaos beenden

8.4.2011 - 1. allgemeine Ökostrom Verunsicherung: Die Verbraucher werden durch fehlende verbindliche Kriterien für Ökostromprodukte immer mehr verunsichert. Nach Auffassung des unabhängigen Verbraucherportals Verivox ist ein Dschungel aus Zertifikaten und Gütesiegeln ohne klare Definitionen entstanden, in dem sich Verbraucher schnell verirren können. [wp_Campaign_2]Wer sich heute für einen Ökostromtarif entscheidet, möchte einen Beitrag zum Ausbau Erneuerbarer Energien leisten und den Anteil von Atomstrom und fossilen Energieträgern am Strommix in Deutschland reduzieren. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Verbraucher vor der Wahl eines Ökostromtarifs [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Die Deutschen wollen Ökostrom ? selbst wenn dies teurer ist

8.4.2011 - Das Reaktorunglück in Fukushima und die weiterhin unabsehbaren Folgen für Mensch und Natur prägen die gegenwärtigen Nachrichten. (www.sonnenseite.com) weiter

Energie-Sparpotenzial bei Haushalten entspricht Jahresstrommenge von drei AKWs

8.4.2011 - Haushaltsgeräte tauschen, Ökostrom bestellen, Heizung optimieren - für Privathaushalte gibt es viele Möglichkeiten, die persönliche Energiewende einzuläuten. 'Mit aktivem Energiesparen und einer verbesserten Energieeffizienz kann jeder helfen, unabhängiger von Atomstrom und Energieimporten zu werden', sagt Tanja Loitz, Geschäftsführerin der gemeinnützigen co2online GmbH. Das Einsparpotenzial im privaten Bereich liegt bei 24 Milliarden Kilowattstunden. Das entspricht etwa der Strommenge, die von drei Atomkraftwerken pro Jahr erzeugt wird. (www.solarportal24.de) weiter

Ökostrom bei EcoTopTen

8.4.2011 - Energiewende im Kleinen als persönlicher Beitrag zum notwendigen Umbau im Großen. (www.sonnenseite.com) weiter

EcoTopTen empfiehlt auch 2011 NaturWatt als ökologisch wertvolles Ökostromprodukt

7.4.2011 - Das Freiburger Ökoinstitut hat auch aktuell wieder deutsche Ökostromanbieter und die Lupe genommen und nach strengen Kriterien geprüft und einige davon für empfehlenswert befunden. Die EcoTopTen-Kriterien konzentrieren sich insbesondere auf diese drei Bereiche: - Hohe Qualität des Stromproduktes: Im Mittelpunkt stehen (www.openpr.de) weiter

Anschober: Solarstromförderung für Oberösterreich nach nur acht Stunden vergriffen

7.4.2011 - Oö Energie-Landesrat appelliert an die Bundesregierung, endlich das Kleinhalten und Beschränken von Ökostrom zu beenden (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom: So einfach geht der Wechsel

7.4.2011 - Durch die aktuelle Diskussion über die Zukunft der Atomkraftwerke in Deutschland ist das Interesse an Ökostrom so groß wie nie zuvor. Immowelt.de erklärt, wie der Wechsel zu einem Ökostrom-Anbieter in drei einfachen Schritten möglich ist und was Verbraucher dabei beachten (www.openpr.de) weiter

"Energiefahrplan" Niederösterreich mit klaren Zielen

7.4.2011 - Niederösterreichs LH Erwin Pröll präsentierte Energiepaket mit Gesamtvolumen von 50 Millionen Euro- Aufforderung an Bund: Ökostromgesetz überarbeiten, Deckel beseitigen! (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom: Preise vergleichen lohnt sich - Ratgeber: Preisvergleich für Ökostrom mit Check24 möglich

6.4.2011 - Seit dem Atomunfall in Japan hat sich in Deutschland eine neue Stimmung in Bezug auf Ökostrom entwickelt. Die großen Ökostromanbieter wie LichtBlick, Greenpeace Energy, EWS Schönau und Naturstrom verzeichnen hohe Zuwachsraten. Doch so leicht der Wechsel von einem Stadtwerk oder einem anderen Energieversorger zu einem der Top-Ökostromanbieter auch sein mag: Ein Preisvergleich lohnt allemal, so die Aussage des Freiburger Öko-Instituts. Ökostrom: Preise vergleichen lohnenswert Die Unterschiede zwischen den einzelnen Angeboten könnten mehrere hundert Euro betragen, so das Öko-Institut. Ein durchschnittlicher [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ökostrom: Energiewende im Kleinen als persönlicher Beitrag zum notwendigen Umbau im Großen

6.4.2011 - Die Reaktorkatastrophe in Japan hat in Deutschland eine neue Debatte über die Nutzung der Kernenergie entfacht. Der Umbau des Kraftwerkparks für die Strombereitstellung und damit der Ausstieg aus der Atomenergie sowie der Ausbau der Erneuerbaren Energien sind notwendige Bausteine für eine Energiewende. Wer dazu einen persönlichen Beitrag leisten möchte, dem bietet sich eine einfache Möglichkeit: Die Wahl eines Ökostrom-Tarifs, den EcoTopTen empfiehlt. (www.solarportal24.de) weiter

Mitterlehner zu Ökostrom: "Geht um Balance zwischen Fördertarif und Marktpreis"

6.4.2011 - Wirtschafts- und Energieminister: 'Ziel ist rasche Annäherung der Förderungen an den Markt' - 'Nachbesserungen nach der Begutachtung sind möglich' (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom kann Kernkraft in neun Jahren ersetzen

6.4.2011 - Forschungsinstitut: Atomausstieg und 100 Prozent erneuerbarer Strom früher möglich als geplant. (www.sonnenseite.com) weiter

Steigende Nachfrage nach Ökoprodukten von 123energie

5.4.2011 - Kundenzuwachs in den Bereichen Ökostrom und Ökogas / Neue Ökotarife in Kürze bei 123energie erhältlich Ludwigshafen, 04. April 2011 ? Immer mehr Kunden entscheiden sich für die Produkte ?123ökostrom? und ?123ökogas? von 123energie, der Online-Marke der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT. Insbesondere nach den (www.openpr.de) weiter

Ein Roulettespiel für mehr Ökostrom?

5.4.2011 - IG Windkraft kritisiert Begutachtungsentwurf: 'Vollbremsung statt Beschleunigung' (www.oekonews.at) weiter

Neue Ökostromgesetzesnovelle: Drohender Rückschritt in der Energiewende

5.4.2011 - UWD & PVA fordern: Begutachtungsentwurf muss radikal überarbeitet werden (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom kann Kernkraft in Deutschland in neun Jahren ersetzen

5.4.2011 - Forschungsinstitut: Atomausstieg und 100 Prozent erneuerbarer Strom früher möglich als geplant (www.oekonews.at) weiter

Wie schnell kann der Umstieg auf Erneuerbare gelingen? - ZSW: Atomenergie kann in neun Jahren überflüssig werden

4.4.2011 - Wie schnell kann Ökostrom, erzeugt durch Erneuerbare Energien, wirklich die Atomenergie ablösen? In neun Jahren schon – so lautet die Antwort des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg. Notwendige Wegbereiter für die Erneuerbaren Energien seien flexible Gaskraftwerke, der Netzausbau, die Netzertüchtigung, Speichertechnologien sowie Energieeffizienz. Wenn diese Bereiche konsequent ausgebaut würden, so das ZSW in einer aktuellen Erklärung, würde die Atomkraft 2020 nicht mehr benötigt – und 2050 könnte die gesamte Energieversorgung vollständig auf Erneuerbare Energien umgeswitcht sein. Strom aus Sonne, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Die Energiewende auf den Sankt Nimmerleinstag verschoben?

4.4.2011 - Der Ökostrom- Begutachtungsentwurf muss radikal überarbeitet werden: Novelle bietet nur Vorteile für Industrie - Ökostromausbau wird blockiert - 100 % erneuerbarer Strom bis 2020 und Ausstieg aus Atomstromimporten als Ziel (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom kann Kernkraft in neun Jahren ersetzen

4.4.2011 - Deutschland kann bis 2020 die Atomkraft durch Ökostrom ersetzen und die Stromversorgung bereits vor 2050 vollständig auf Erneuerbare Energien umstellen. Zu diesem Schluss kommt das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW). Notwendige Wegbereiter sind flexible Gaskraftwerke, Netzausbau und -ertüchtigung, Speichertechnologien sowie Energieeffizienz. (www.solarportal24.de) weiter

Ökostrom von LichtBlick in allen dm-Märkten

4.4.2011 - Der zertifizierte Ökostrom von LichtBlick kann seit vergangenem Montag in allen 1.200 dm-Märkten in Deutschland bezogen werden. Schon in der ersten Woche entschieden sich fast 700 dm-Kundinnen und -Kunden für das neue Ökostrom-Angebot. dm und LichtBlick hatten die Vertriebskooperation im Januar 2011 vereinbart. (www.solarportal24.de) weiter

Windgas: Lösung für das Speicherproblem der Erneuerbaren Energien? - Greenpeace Energy setzt auf die CleanTech-Lösung Windgas

4.4.2011 - Greenpeace Energy hat den Einsatz von so genanntem Windgas angekündigt. Der Ökostromanbieter plant, überschüssigen Strom aus Windkraftanlagen in einem einfachen Elektrolyseverfahren in Wasserstoff umzuwandeln. Das so gewonnene Windgas wird ins Erdgasnetz eingespeist, das anders als das Stromnetz Energie für viele Monate speichern kann. Anschließend lässt sich das Windgas in Gaskraftwerken und Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen rückverstromen oder auch zum Kochen und Heizen nutzen. Greenpeace Energy bietet ab Herbst allen Verbrauchern in Deutschland einen Gastarif an, der den Ausbau dieser Technologie fördert. Schwankungen der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ökostrom: LichtBlick und dm mit besonderem Angebot - Wechsel des Stromanbieters wird mit 50 Euro vergoldet

3.4.2011 - LichtBlick ist eines der wenigen Unternehmen in Deutschland, die reinen und ausschließlich Ökostrom ihren Kunden anbieten. Zu den Kunden gehören bei weitem nicht nur Privatpersonen oder kleine Unternehmen – auch wir von CleanThinking.de beziehen unseren Strom von LichtBlick – sondern auch große Filialisten setzen auf die Ökostrom-Angebote der Hamburger LichtBlick AG. Jetzt wurde bekannt, dass LichtBlick gemeinsam mit den dm-Märkten eine Kooperation eingegangen ist: In 1.200 dm-Märkten in Deutschland können Stromkunden ab sofort den Wechsel zum Ökostromanbieter vornehmen. Schon in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wien: Keine Deckel für Ökostrom!

3.4.2011 - Der Energiesprecher der Grünen Wien, Christoph Chorherr, freut sich, dass der Wiener Gemeinderat ein Ersuchen an die Bundesregierung zur Abschaffung der Deckelung bei Ökostromneuanlagen beschlossen hat (www.oekonews.at) weiter

Ökostromgesetz - Tiefschlag für Gewerbe - Tiefschlag für die Energiewende

3.4.2011 - Bundesinnungsmeister der Elektrotechniker Josef Witke: 'Große Chance für Elektrogewerbe vertan' (www.oekonews.at) weiter

Entwurf für ein neues Ökostromgesetz- Eine Bremspartie?

2.4.2011 - Ambitioniertes Gesetz soll Ökostrom effizient fördern und nicht aufhalten (www.oekonews.at) weiter

BUND ruft RWE-Stromkunden zum Anbieterwechsel auf

1.4.2011 - Für den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ist die heute vom Energiekonzern Rheinisch-Westfälische Energiewerks AG (RWE) beim Verwaltungsgerichtshof in Kassel eingereichte Klage gegen die Abschaltung des Atommeilers Biblis A ein Zeichen, dass 'RWE wild entschlossen ist, die Augen vor den Folgen des Fukushima-Gaus zu verschließen'. Der BUND ruft alle RWE-Kunden auf, bei RWE zu kündigen und zu einem Ökostromanbieter zu wechseln. (www.solarportal24.de) weiter

Oberösterreich fordert massive Verbesserung des geplanten Ökostromgesetzes

30.3.2011 - Einstimmiger Regierungsbeschluss auf Antrag von Energie-Landesrat Rudi Anschober (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 warnt: Für Minister Mitterlehner hat Ausbau von Ökostrom keine Priorität!

30.3.2011 - Umweltschützer kritisieren leere Ankündigungspolitik des Ministers - Aufhebung der Förderdeckelung für Ökostromanlagen nicht vorgesehen (www.oekonews.at) weiter

Elektromobilität: Q:CHARGE schafft die Grundlage, Ökostrom laden zu können

29.3.2011 - Berlin, 29.03.2011 - Marcus Schmitt von Q:CHARGE sprach mit Gidon Wagner von jungesmünchen.de über umweltfreundliche Elektromobilität. Der Vorstand der Q:CHARGE Europe AG beantwortet im Skype-Interview Fragen, die Menschen in der Debatte über Atomkraft besonders interessieren, geht es um Elektromobilität. Im (www.openpr.de) weiter

Keine Mehrheit für Ökostromgesetz ohne Streichung der Deckelung

29.3.2011 - FPÖ blockiert Verfassungsmehrheit (www.oekonews.at) weiter

Entwurf Ökostromgesetz: Sonnenfinsternis über Österreich

29.3.2011 - Hans Kronberger (PVA): Das falsche Signal für einen europäischen Atomausstieg (www.oekonews.at) weiter

Ökostromgesetz: Ein Lotteriespiel für Ökostromausbau?

29.3.2011 - Erneuerbare Energie Österreich sieht bedrohende Systemverschlechterungen durch die derzeit geplante Novelle (www.oekonews.at) weiter

HFO Energy vermarktet günstigen Ökostrom für Gewerbekunden von optimalgrün

29.3.2011 - Der Energie-Distributor HFO Energy GmbH mit Sitz in Hof/Saale, vermarktet die günstigen Ökostrom-Tarife von optimalgrün. "Die Atom-Katastrophe in Japan hat die Nachfrage nach Ökostrom stark erhöht. HFO Energy vermarktet seit 2010 sehr erfolgreich die umweltfreundlichen Strom- und Gastarife von optimalgrün" (www.openpr.de) weiter

Günstiger Ökostromtarif für Unternehmen und Gewerbekunden von optimalgrün bietet HFO Energy

29.3.2011 - Der in Hof ansässige Energie-Distributor HFO Energy GmbH startet eine bundesweite Aktion mit optimalgrün. "Wir bieten mit optimalgrün einen der günstigsten Ökostrom-Tarife in Deutschland. Hiermit beweisen wir, dass Ökostrom nicht teurer ist wie Atomstrom" informiert Alexander Albert von HFO Energy. (www.openpr.de) weiter

Ökostrom-Novelle: Bremse statt Beschleunigung

29.3.2011 - IG Windkraft kritisiert geplanten Begutachtungsentwurf (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom-Novelle nun in Begutachtung

28.3.2011 - Jährliches Fördervolumen soll um 43 Prozent auf 30 Millionen Euro steigen - Abbau der Wartelisten für neue Ökostrom-Anlagen - Unabhängig von Atomstrom-Importen werden (www.oekonews.at) weiter

Riesen-Batterien für Ökostrom

27.3.2011 - Künftig müssen die wachsenden Mengen an Sonnen- und Windstrom für dunkle oder windschwache Zeiten gespeichert werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Berlins Kulturbetrieb grünt: Postbahnhof und Columbiahalle beziehen naturstrom

25.3.2011 - Düsseldorf, 25. März 2011. naturstrom beliefert den Postbahnhof mit seinen Veranstaltungssälen Fritz Club, Gleishalle und Einpackkammer sowie auch die Columbiahalle und den C-Club. Mit dem Wechsel der renommierten Eventlocations zum Düsseldorfer Ökostrompionier wird die Berliner Kulturlandschaft grüner. Kommende Konzerte bekannter (www.openpr.de) weiter

NaturEnergiePlus sorgt für klimaneutrale Privathaushalte

25.3.2011 - ? Ökostrom aus 100 Prozent Wasserkraft ? Klimarechner hilft Privatkunden ihre Klimabilanz zu verbessern ? Bereits über 12.000 Kunden seit September 2010 ? Neuer Markenauftritt NaturEnergiePlus hilft ihren Kunden mit Ökostrom aus 100 Prozent Wasserkraft jeden Tag das Klima zu entlasten und die Umwelt zu schützen. Nun (www.openpr.de) weiter

Riesen-Batterien für Ökostrom

25.3.2011 - Künftig müssen die wachsenden Mengen an Sonnen- und Windstrom für dunkle oder windschwache Zeiten gespeichert werden (www.oekonews.at) weiter

Ökostromnovelle: Der große Sprung ist das wohl nicht

24.3.2011 - Eigentlich soll Ökostrom Atomstrom im Netz ersetzen- bis 2015 ist dies geplant- Aber: was dazu vom Wirtschaftsminister vorgestellt wurde, ist noch zu wenig (www.oekonews.at) weiter

Ökostromgesetz- Was ist neu? Die Eckpunkte

23.3.2011 - Heute wurde die neue Ökostromgesetzesnovelle von Wirtschaftsminister Mitterlehner präsentiert (www.oekonews.at) weiter

Mitterlehner stellt Ökostromgesetzes-Novelle vor

23.3.2011 - Präsentation des neuen Ökostromgesetzes: Heuer zusätzlich fast 100 Millionen Euro an Fördervolumen durch Abbau der Wartelisten initiiert - Abhängigkeit von Atomstrom-Importen verringern (www.oekonews.at) weiter

Erdgas aus Ökostrom

23.3.2011 - juwi und SolarFuel testen Verfahren zur Stromspeicherung. (www.sonnenseite.com) weiter

BSW-Solar: Ökostrom-Kosten für 2011 zu hoch berechnet

22.3.2011 - Verbraucherinnen und Verbraucher müssen einen Teil ihrer Stromkosten zurückerstattet bekommen, fordert der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar). Grund ist, dass im vergangenen Jahr weniger Photovoltaik-Anlagen neu installiert wurden als angenommen. Da sich die Solarstrom-Umlage, die Verbraucherinnen und Verbraucher mit dem Strompreis bezahlen, an dieser Prognose bemisst, fordert der BSW-Solar: 'Die zu viel gezahlte Umlage für 2012 ist gutzuschreiben.' (www.solarportal24.de) weiter

SolarFuel weiht Laboranlage ein ? juwi-Gruppe beteiligt sich am Unternehmen

22.3.2011 - Die Zukunft der Energieversorgung ist erneuerbar und dezentral. Eine der größten Herausforderungen auf dem Weg dahin liegt nach Expertenmeinung in der langfristigen Speicherung von enormen Ökostrommengen. Eine Antwort auf das Problem erproben nun die juwi-Gruppe und die SolarFuel GmbH mit ganz konkreten, technischen Schritten: Eine Laboranlage von SolarFuel in der Morbacher Energielandschaft im Hunsrück wandelt elektrische Energie in Erdgas um. Am heutigen Tage wurde die Anlage in Anwesenheit der rheinlandpfälzischen Umweltministerin Margit Conrad eingeweiht. Die elektrische Anschlussleistung beträgt 25 Kilowatt. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ökostrom: Stiftung Warentest empfiehlt

22.3.2011 - Als Folge der Atomkatastrophe in Japan ist die Zahl der Wechsler zu Ökostrom-Anbietern in Deutschland deutlich gestiegen. Doch nicht jeder Ökostromtarif ist sinnvoll. Empfehlenswert Ökostromtarife sind solche, deren Anbieter den Bau neuer Ökostrom-Anlagen fördern und ausschließlich umweltschonend erzeugten Strom verkauft, also weder Atom- noch Kohlestrom im Angebot haben. Im Test von Stromtarifen (test 10/2009) waren das: Greenpeace Energy, Lichtblick, Naturstrom und EWS Schönau. Ökostrom muss nicht teurer sein und ist oft sogar billiger als konventioneller Strom. (www.solarportal24.de) weiter

juwi und SolarFuel testen Verfahren zur Stromspeicherung

22.3.2011 - Die Zukunft der Energieversorgung ist erneuerbar und dezentral. Eine der größten Herausforderungen auf dem Weg dahin liegt nach Expertenmeinung in der langfristigen Speicherung von enormen Ökostrommengen. Eine Antwort auf das Problem erproben nun die juwi-Gruppe und die SolarFuel GmbH mit ganz konkreten, technischen Schritten: Eine Laboranlage von SolarFuel in der Morbacher Energielandschaft im Hunsrück wandelt elektrische Energie in Erdgas um. (www.solarportal24.de) weiter

Ökostrom-Kosten für 2011 zu hoch berechnet

22.3.2011 - Weniger Solarstrom in 2010 neu installiert als erwartet - Prognosefehler Ursache für überhöhte Stromrechnungen - BSW-Solar fordert Gutschrift für Stromkunden. (www.sonnenseite.com) weiter

Erdgas aus Ökostrom: juwi und SolarFuel testen Verfahren zur Stromspeicherung

21.3.2011 - juwi Holding AG, SolarFuel GmbH... (www.iwrpressedienst.de) weiter

SolarFuel weiht Laboranlage ein ? juwi-Gruppe beteiligt sich am Unternehmen

21.3.2011 - Die Zukunft der Energieversorgung ist erneuerbar und dezentral. Eine der größten Herausforderungen auf dem Weg dahin liegt nach Expertenmeinung in der langfristigen Speicherung von enormen Ökostrommengen. Eine Antwort auf das Problem erproben nun die juwi-Gruppe und die SolarFuel GmbH mit ganz konkreten, technischen Schritten: Eine Laboranlage von SolarFuel in der Morbacher Energielandschaft im Hunsrück wandelt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SolarFuel weiht Laboranlage ein ? juwi-Gruppe beteiligt sich am Unternehmen

21.3.2011 - Die Zukunft der Energieversorgung ist erneuerbar und dezentral. Eine der größten Herausforderungen auf dem Weg dahin liegt nach Expertenmeinung in der langfristigen Speicherung von enormen Ökostrommengen. Eine Antwort auf das Problem erproben nun die juwi-Gruppe und die SolarFuel GmbH mit ganz konkreten, technischen Schritten: Eine Laboranlage von SolarFuel in der Morbacher Energielandschaft im Hunsrück wandelt [...] (feedproxy.google.com) weiter

Ökostromanbieter ENTEGA ermöglicht den persönlichen Atomausstieg

21.3.2011 - Darmstadt, 19. März 2011. Die Atomkatastrophe in Japan hat erneut gezeigt, dass die Energieerzeugung mit Kernkraft nicht sicher ist. Die Bundesregierung hat mit dem Moratorium für die Laufzeitverlängerung deutlich gemacht, dass das auch für Anlagen in Deutschland gelten könnte. Eine (www.openpr.de) weiter

Ökostrom: Überlegtes Handeln

21.3.2011 - Aufgrund der tragischen Ereignisse in den japanischen Atomkraftwerken ist die Nachfrage nach Ökostrom sprunghaft angestiegen. Natürlich ist die Entscheidung vieler Kunden, auf diese Weise ganz persönlich einen Beitrag zum Ausstieg aus der Kernenergie zu leisten zu begrüßen. Aber auch hier (www.openpr.de) weiter

Gesetze für erneuerbare Energien dringend notwendig

20.3.2011 - Gaswirtschaftsgesetz und Ökostromgesetz könnten Durchbruch für Energieautarkie in Österreich bringen (www.oekonews.at) weiter

100 Prozent Ökostrom sind möglich

20.3.2011 - Stromkennzeichnungsbericht der E-Control zeigt wahren Gesamtstrommix auf - Woher kommt der Strom? (www.oekonews.at) weiter

Die Deutschen entdecken Ökostrom

18.3.2011 - Seit einer Woche steigt das Interesse an Ökostrom plötzlich und sprunghaft an in Deutschland. (www.sonnenseite.com) weiter

Bürgerinitiative startet Aktion ?Jetzt Stromanbieter wechseln! ? - Ökostrom bis zu 16,83% günstiger

18.3.2011 - Erst vor wenigen Tagen wurde seitens des regionales Grundversorgers E.ON Avacon in großen Anzeigen die Erhöhung der Strompreise zum 01.05. angekündigt und dieses begründet mit der Anhebung der EEG-Zulage. Bei der EEG-Zulage handelt es sich um eine Umlage für alle (www.openpr.de) weiter

NABU-Tipps für eine private Energiewende – weg vom Atomstrom!

18.3.2011 - Angesichts der entsetzlichen Atomkatastrophe in Japan fragen sich auch in Deutschland viele Bürgerinnen und Bürger, was sie selbst tun können, um eine für Mensch und Umwelt vernünftige Energiewende zu unterstützen. Der Naturschutzbund Deutschland (NABU): 'Die wichtigste und beste Brückentechnologie für die schnellstmögliche Umstellung auf Ökostrom und den Ausbau der erneuerbaren Energien ist keineswegs die Atomkraft, sondern vielmehr eine verbesserte Energieeffizienz und das Energiesparen.' Der NABU gibt Tipps, was man tun kann. (www.solarportal24.de) weiter

Atomkraftwerke jetzt abschalten ? atomstromfreie Stromversorgung ist sofort möglich

17.3.2011 - Clevergy ist eine nachhaltige, risikoarme und umweltfreundliche Energieversorgung wichtig. Neben einem Ökostrom-Tarif (blue), welcher zu 100% aus Wasserkraftwerken stammt, verzichtet der Energieversorger auch bei allen anderen Stromtarifen komplett auf Atomstrom. ?Durch die Entscheidung für unsere Stromtarife, können die Endverbraucher sofort (www.openpr.de) weiter

Wer ist schuld an der Katastrophe in Japan?

16.3.2011 - Die Politiker, die Lobbies oder gar jeder von uns? Ein Ausstieg aus der Atomkraft ist leicht gemacht - durch einen Umstieg auf einen Ökostromanbieter. Eine Ansichtssache von oekonews-Herausgeber Lukas Pawek (www.oekonews.at) weiter

ParkPod liefert fernüberwachte Ladetechnik für den CarSharing Anbieter cambio

7.3.2011 - KARLSRUHE, den 04. März 2011 ? Am 4.März nimmt cambio in Hamburg die ersten beiden eMobile in den CarSharing Echtbetrieb. Die Versorgung mit Ökostrom erfolgt durch die Energiegenossenschaft Greenpeace Energy, die sicherstellt, dass mit dem Stromabsatz an die Fahrzeuge eine (www.openpr.de) weiter

naturstrom übertrifft 111.111 Kunden zu Karneval deutlich

7.3.2011 - Düsseldorf, 7. März 2011. Bei naturstrom knallen die Korken zu Karneval besonders laut. 111.111 Kunden bis Rosenmontag hatte der unabhängige Ökostromanbieter aus Düsseldorf Mitte Januar als kurzfristiges Ziel ausgegeben. Anlass damals: das Erreichen der 100.000-Kunden-Marke. Mit aktuell über 116.000 Kunden (www.openpr.de) weiter

oekostrom AG unterstützt "RAUS aus EURATOM"-Volksbegehren

28.2.2011 - Am 28. Februar 2011 startet österreichweit das Volksbegehren 'RAUS aus EURATOM' (www.oekonews.at) weiter

Countdown zur Earth Hour 2011

26.2.2011 - WWF ruft zur Teilnahme an globaler Klimaschutzaktion und Ökostromwechsel auf. (www.sonnenseite.com) weiter

RIVERGATE wird mit 100 Prozent sauberer Energie versort

23.2.2011 - Das 'grünste' Bürogebäude Wiens direkt an der schönen blauen Donau wird mit der Versorgung durch oekostrom noch umweltfreundlicher (www.oekonews.at) weiter

naturstrom nimmt Atomausstieg in die Hand

22.2.2011 - Düsseldorf, 22. Februar 2011. Die Mobilisierung gegen Atomkraft geht in die nächste Runde ? und naturstrom ist wieder mit dabei. Der Düsseldorfer Ökostrompionier unterstützt die Organisation einer gigantischen Menschenkette, die am 12. März unter dem Motto ?Atomausstieg in die Hand (www.openpr.de) weiter

Ökostrom-Anbieter - Ein Interview mit der Naturwatt GmbH

14.2.2011 - NaturWatt - Ein Interview zum Thema "Angebot, Nachfrage und staatliche Förderung von Ökostrom" Umfrageergebnissen zufolge ist mindestens die Hälfte der Bevölkerung gegen Kernenergie und fast 90 Prozent für die erneuerbaren Energien. Tatsächlich auf Grünstrom umgestiegen sind allerdings bislang nur vier Prozent. (www.openpr.de) weiter

Eine gesunde Verbindung: Reformhaus Bacher bezieht naturstrom

11.2.2011 - Düsseldorf, 11. Februar 2011. Eine Kooperation, die Sinn ergibt: naturstrom, einer der bundesweit ersten unabhängigen Ökostromanbieter, beliefert ab sofort die bundesweit 69 Filialen des Reformhauses Bacher. Doch damit nicht genug: Auch die Kunden der Bacher-Reformhäuser und betterlife-Stores profitieren von der (www.openpr.de) weiter

Wachstum nicht nur auf Kundeseite: naturstrom erweitert Vorstand

11.2.2011 - Düsseldorf, 10. Februar 2011. Angesichts eines massiven Wachstums bei Kundenzahlen, Umsatz und Belegschaft erweitert naturstrom, einer der ältesten unabhängigen Ökostromanbieter, ab sofort die Führungsriege. Wie der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Hermann Falk bekanntgab, berief der Aufsichtsrat auf seiner jüngsten Sitzung Oliver Hummel (www.openpr.de) weiter

Weltweite Windkraftleistung wächst um 22% - China prescht vor

8.2.2011 - Österreich braucht dringend Ökostrom-Novelle - Österreichs Zulieferindustrie an der Weltspitze mit dabei (www.oekonews.at) weiter

EVU News: Mainova mit 57.000 neuen Privatkunden

7.2.2011 - Der Energieversorger Mainova hat im Januar 2011 so viele neue Kunden gewonnen wie noch nie innerhalb eines Monats. Insgesamt 20.500 Menschen meldeten sich für einen Strom- oder Erdgastarif der Mainova AG an. Die neuen Mainova-Kunden entscheiden sich zumeist für die online bestellbaren “Direkt-Tarife” und den Ökostrom “Novanatur”. Die Mainova bietet für Privatkunden Strom und Erdgas [...] (feedproxy.google.com) weiter

Ökostrom: Meeresströmung schlägt Windkraft

7.2.2011 - Entwickler streben Wirkungsgrade bis 46 Prozent an. (www.sonnenseite.com) weiter

13 Jahre Warten auf Photovoltaik - wie auf einen Trabi in der DDR

4.2.2011 - Umweltminster Berlakovich will ein besseres Ökostromgesetz (www.oekonews.at) weiter

Interesse an Ökostrom steigt

4.2.2011 - Ökostrom-Tarife sind in Deutschland zudem oft günstiger als jene für herkömmliche Energien. Daraus resultiert eine Ersparnis von bis zu 452 Euro per Jahr. (www.sonnenseite.com) weiter

Ökostrom-Tarife für 2011 festgesetzt: Weiterhin 38 Cent für PV und 9,7 Cent für Wind

30.1.2011 - Wirtschaftsminister unterzeichnet Verordnung: 'Zusätzliches Investitionsvolumen von 335 Millionen Euro pro Jahr' (www.oekonews.at) weiter

naturstrom feiert ? Branchengrößen versammeln sich in Düsseldorf

27.1.2011 - Düsseldorf, 27. Januar 2011. Anlässlich der jüngst erreichten Marke von 100.000 Kunden feierte naturstrom am vergangenen Freitag mit rund 400 Gästen in der Düsseldorfer Rheinterrasse. Der Düsseldorfer Ökostrompionier begrüßte führende Vertreter aus Umwelt- und Branchenverbänden, Gäste aus Politik und Wissenschaft (www.openpr.de) weiter

Vom Kreislauf der Natur...... und dem Leben in den Lebensmitteln

27.1.2011 - Seit 1. Jänner 2011 bezieht die Mühlviertler Bio-Hofbäckerei Mauracher oekostrom (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom: Vorreiterrolle zahlt sich aus

27.1.2011 - Die oberbayerische Gemeinde Planegg ist für ihr Engagement als ?Energie-Kommune? des Monats Januar 2011 ausgezeichnet worden. (www.sonnenseite.com) weiter

Girls with guitars: naturstrom präsentiert die Blues Caravan Tour 2011

26.1.2011 - Düsseldorf, 26. Januar 2011. Im siebten Jahr in Folge rollt der Blues Caravan durch Deutschland ? und naturstrom ist mit dabei. Der Düsseldorfer Ökostrompionier, einer der bundesweit ersten unabhängigen Anbieter von hundert Prozent Regenerativstrom, präsentiert die Tour mit Konzerten dreier (www.openpr.de) weiter

Deutschland: 24 Prozent der Wechsler entscheiden sich für Ökostrom ? Tendenz steigend

26.1.2011 - Anteil der erneuerbaren Energien am Energiemix in Deutschland steigt auf über 17 Prozent / Ökostrom-Tarife oft günstiger - Ersparnis von bis zu 452 Euro per Jahr (www.oekonews.at) weiter

Umfrage zur Energieversorgung

24.1.2011 - Deutsche bevorzugen Ökostrom sup.- Ökostrom liegt im Trend: Mehr als 60 Prozent der Deutschen würden diese umweltfreundliche Variante bevorzugen, wenn sie sich in ihrem Privathaushalt für die Energieform der nächsten zehn Jahre entscheiden müssten. Und das gilt sogar, wenn damit (www.openpr.de) weiter

naturstrom, LichtBlick und Co.: Immer mehr Gewerbekunden wechseln zu Ökostromanbietern

24.1.2011 - Während die Bereitschaft, den Stromanbieter zu wechseln, bei Privatkunden noch recht verhalten ausgeprägt ist, wagen immer mehr Unternehmen und öffentliche Institutionen den Stromanbieterwechsel. Der Ökostromanbieter Naturstrom beispielsweise begrüßte gerade seinen 100.000 Kunden – und es war kein Privatkunde, sondern die Evangelische Kirchengemeinde Osterath. Das zeigt: Gerade der Wechsel zu den großen Ökostromanbietern wie LichtBlick, Naturstrom [...] (feedproxy.google.com) weiter

Verivox: 3 Mio. wechselten 2010 den Stromanbieter

24.1.2011 - Die Bereitschaft, den Stromanbieter zu wechseln und beispielsweise auf Ökostrom umzusteigen, ist in Deutschland weiterhin nicht sehr ausgeprägt. Angesichts steigender Strompreise für Eigenheimbesitzer, Besitzer von Eigentumswohnungen oder Mieter dürfte sich dies bald ändern. So wie der Kofler Energies Club genau um die vielen Millionen Haushalte buhlt, die eben noch nicht gewechselt haben, so werden sich [...] (feedproxy.google.com) weiter

BEE kritisiert abrupte Begrenzung der Grünstromvermarktung

24.1.2011 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) kritisiert die von Bundesumweltminister Röttgen vorgeschlagenen Änderungen bei der Grünstromvermarktung, die bereits zum 1. Juli 2011 in Kraft treten sollen. 'Durch die kurzfristige Begrenzung des so genannten Grünstromprivilegs wird Ökostromanbietern und betroffenen Anlagenbetreibern die wirtschaftliche Grundlage entzogen. Das Vertrauen in stabile und verlässliche Rahmenbedingungen wird dadurch unnötig erschüttert und die Marktintegration Erneuerbarer Energien gebremst', sagte BEE-Präsident Dietmar Schütz. (www.solarportal24.de) weiter

E-Control zieht Bilanz: Rückvergütung von Ökostromaufwendungen

18.1.2011 - Bei der Rückvergütung von Ökostromaufwendungen liegt der E-Control eine ausgedehnte Auswertung der Anträge für das Jahr 2008 vor. 2.275 Anträge wurden für das Jahr 2008 gestellt und umfassen ein Volumen von rund 35 Mio. Euro. (www.oekonews.at) weiter

Kleinwasserkraft Österreich: Höchste Zeit für neues Ökostromgesetz!

15.1.2011 - Fördermittel sind ausgeschöpft - Zubau und Revitalisierung kommen zum Erliegen (www.oekonews.at) weiter

McDonald's Österreich setzt auf Ökostrom

15.1.2011 - Seit 1. Jänner 2011 beziehen die österreichischen McDonald's Restaurants* Strom zu 100 Prozent aus österreichischer Wasserkraft. Damit wird der CO2-Ausstoß der Restaurants um mehr als 50 Prozent gesenkt. (www.oekonews.at) weiter

Brunner kritisiert Ökostrom-Blockade

15.1.2011 - 'Engagement' des Umweltministers beschränkt sich auf Inserate und Eigenwerbung (www.oekonews.at) weiter

Großer Ausbau der Windenergie im Jahr 2011

14.1.2011 - Tarif für 2011 und Reform des Ökostromgesetz dringend erforderlich (www.oekonews.at) weiter

Meilenstein krönt Rekordjahr: naturstrom mit 100.000 Kunden

14.1.2011 - Düsseldorf, 13. Januar 2011. Der Ökostromvorreiter naturstrom setzt das dynamische Wachstum der Vorjahre fort und hat zum Jahresanfang 2011 die Marke von 100.000 Kunden erreicht. Als hunderttausendsten Kunden begrüßt naturstrom die Evangelische Kirchengemeinde Osterath. Die Glückwünsche von Dr. Thomas E. Banning, (www.openpr.de) weiter

Manuel Ortega fährt Think City

13.1.2011 - Ein Video - Ein Elektroauto mit Ökostrom= weniger Lärm und kein C02 (www.oekonews.at) weiter

HFO Energy startet die Vermarktung von Grünhaus Energie...

4.1.2011 - Der in Hof ansässige Energie-Distributor HFO Energy, startet ab sofort die Vermarktung der Stromtarife von Grünhaus Energie. "Mit Grünhausenergie, bieten wir unseren Partnern interessante Tarifmodelle in Verbindung mit Ökostrom" berichtet HFO Energy Geschäftsführer Alexander Albert. Nach dem Motto "Mach die (www.openpr.de) weiter

Rheinland-Pfalz stellt auf Öko-Energie um

3.1.2011 - Die Landesverwaltung bezieht ab Beginn des kommenden Jahres fast nur noch Ökostrom. (www.sonnenseite.com) weiter

Ökostrom ist kein Preistreiber: „Das Problem heißt Teuerstrom“

29.12.2010 - Stromanbieter sorgen zum Jahreswechsel für großes Aufsehen: Mit kräftigen Preiszuschlägen erhöhen sie Millionen Haushalten den Strompreis. Begründet wird die Erhöhung von vielen Energiekonzernen und Stadtwerken mit der Umlage für Erneuerbare Energien. Doch am Ökostrom liegt es nach Ansicht von Branchenkennern gar nicht: 'Wir haben kein Problem mit Ökostrom - das Problem in Deutschland heißt Teuerstrom', sagt Robert Mundt, Vorstandsvorsitzender der FlexStrom AG. (www.solarportal24.de) weiter

Ökostrom: Naturvolt.de sorgt für Transparenz

23.12.2010 - Das Portal naturvolt.de sorgt für Übersicht auf dem Markt der Ökostromtarife. Mit dem Anwachsen des Marktanteils des Ökostroms sind einige Anbieter auf dem Markt aufgetaucht, deren Produkte nicht halten, was der Name ?Ökostrom? verspricht. Höchste Zeit also für einen Wegweiser (www.openpr.de) weiter

Pressbaum: Telefonzelle mit integrierter Stromtankstelle eröffnet

21.12.2010 - Im Ortszentrum wurden die ersten Parkplätze mit Ökostrom-Ladestation für Elektro-Fahrzeuge ausgestattet (www.oekonews.at) weiter

100.000 Ökostromkunden bei EWS Schönau

18.12.2010 - Soeben konnte die Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH (EWS) den 100.000sten Ökostromkunden begrüßen (www.sonnenseite.com) weiter

Wie teuer wird der Ökostrom? Was ist uns Deutschen die Umwelt wert?

18.12.2010 - Bei einer Umfrage des Umweltbundesamtes plädieren 85 % der Deutschen für den raschen Ausbau von Erneuerbaren Energien. Aber nur acht % beziehen bis jetzt Ökostrom. Zwischen Bewusstsein und Sein klafft noch immer eine große Lücke. Doch die Bewusstseinsänderung zugunsten der Umwelt nimmt weiter zu. Der Umfrage zufolge gehört in Deutschland das Thema Umwelt zu den drei wichtigsten Politikthemen. (www.sonnenseite.com) weiter

100.000 Ökostromkunde bei EWS Schönau

18.12.2010 - Soeben konnte die Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH (EWS) den 100.000 Ökostromkunden begrüßen (www.sonnenseite.com) weiter

Green Metal: Century Media Records wechselt zu Naturstrom

17.12.2010 - Düsseldorf, 16. Dezember 2010. Der Wechsel von Century Media Records zum Düsseldorfer Ökostromvorreiter Naturstrom zeigt: Klima-, Umwelt- und Ressourcenschutz durch Erneuerbare Energien sind auch in der alternativen Musikszene ein Thema. Der enorme Kundenandrang bei Naturstrom, einem der ältesten unabhängigen Ökostromanbieter, (www.openpr.de) weiter

100.000 Ökostomkunde bei EWS Schönau

13.12.2010 - Soeben konnte die Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH (EWS) den 100.000 Ökostromkunden begrüßen (www.sonnenseite.com) weiter

Hallo-Klima.de und NaturWatt - Ökostrom für ein besseres Klima

9.12.2010 - Hallo-Klima.de spendet neunhundert Euro an Plant-for-the-Planet und fördert den Klimaschutz. Günstiger NaturWatt-Ökostrom weiterhin gefragt! Es ist gerade einmal 44 Tage her, dass Hallo-Klima.de den erfolgreichen Start und fünfhundert Bäume für die Schülerinitiative Plant-for-the-Planet vermelden konnte. Seit der Meldung vom 25. Oktober (www.openpr.de) weiter

Erneuerbare Energien eröffnen Spielraum für Strompreissenkung

2.12.2010 - Einmal mehr nutzen dieser Tage hunderte von Stromversorgern den jüngsten Anstieg der Ökostrom-Umlage als Steilvorlage für saftige Preiserhöhungen. (www.sonnenseite.com) weiter

Smart Meter für mehr Ökostrom

29.11.2010 - Solarthemen 340: Die EnBW Ostwürttemberg DonauRies AG (ODR) will in den nächsten zwei Jahren 50.000 Smart Meter bei Kunden in Ostwürttemberg und Bayern einbauen. Sie stellt diesen Schritt auch in Zusammenhang mit dem Ausbau der erneuerbaren Energien. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 340. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

Ökostrom - Weshalb es sich lohnt jetzt zu wechseln

26.11.2010 - Ökostrom Hamburg. Der deutsche Strommarkt ist umkämpfter denn je. Jeder Stromanbieter egal ob konventioneller- (Steinkohle, Braunkohle, Erdgas, Erdöl und die Kernenergie) oder Ökostromanbieter möchte sein Teil vom ?Kuchen? abhaben. Die Zahl der Haushalte die sich bis jetzt für einen Ökostromanbieter (www.openpr.de) weiter

Erstmals Ökostrom für bayrische Gemeinde

23.11.2010 - Biomasse-Heizwerk ist in Betrieb (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom muss nicht teuer sein: Jetzt zu envacom wechseln und Aktionsbonus sichern

22.11.2010 - envacom ENERGY Natur bietet Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen wie Wind, Sonne und Wasser an. Vom 18. November bis 24. Dezember 2010 gibt es die große Strompreisaktion. Wer jetzt schnell wechselt kann bis zu 200,00 ? Aktionsbonus erhalten. envacom gewährt einen Aktionsbonus (www.openpr.de) weiter

"trend": Niederösterreich gegen E-Control

21.11.2010 - Für Niederösterreichs Landesrat Stephan Pernkopf ist die E-Control eine 'Ökostrom-Vernichtungsbehörde'. (www.oekonews.at) weiter

Europäisches Ökostromnetz in der Nordsee zur Bündelung regenerativer Energien

18.11.2010 - (www.iwr.de) weiter

Studie: Fast zwei Drittel der Bundesbürger bereit, mehr für Ökostrom zu zahlen

17.11.2010 - Fast zwei Drittel (61 Prozent ) der Bundesbürger wollen in den nächsten zehn Jahren regenerative Energien, z.B. Wasser-, Wind- oder Solarstrom, nutzen – selbst wenn diese teurer sind. Günstiger Atomstrom ist dagegen nur für eine Minderheit von 8 Prozent der Deutschen relevant. Dieses geht aus einer aktuellen Untersuchung der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen hervor, in der 2.000 Personen ab 14 Jahren repräsentativ in Deutschland befragt wurden. (www.solarportal24.de) weiter

61 Prozent der Deutschen: lieber teureren Ökostrom als Atomstrom

16.11.2010 - Fast zwei Drittel der Bundesbürger sind bereit, mehr für Ökostrom zu zahlen. (www.sonnenseite.com) weiter

100% Ökostrom ? 100 % Markus Mühle

11.11.2010 - Führendes Unternehmen aus der Pet-Branche setzt auf aktiven Klimaschutz! Umwelt und Natur im Fokus: Die Markus Mühle GmbH aus Langenhahn im Westerwald hat umstrukturiert. Als einer der größten Futtermittelhersteller in Deutschland setzt das Unternehmen ab sofort auf Wasserkraft. Die positive Energiebilanz: (www.openpr.de) weiter

Gemeinsam für Klima- und Artenschutz

11.11.2010 - oekostrom und das Jane Goodall Institut-Austria (JGI-A) starten Kooperation (www.oekonews.at) weiter

Energieportal kwh-preis.de startet Aktion "Ökostrom Offensive"

10.11.2010 - Das Energieportal KWH Preis (kwh-preis.de) hat die Aktion "Ökostrom Offensive" gestartet. Den Anbietern geht es um die Begeisterung für regenerative Energieerzeugung und darum, andere Stromkunden auch von dieser Idee zu überzeugen. Auf kwh-preis.de findet sich ein Stromtarifrechner, der bereits mehrfach (www.openpr.de) weiter

Grüne: 100% Ökostrom bis 2030

4.11.2010 - Jürgen Trittin hielt als Umweltminister 50% Ökostrom bis 2050 für möglich. (www.sonnenseite.com) weiter

Tarifvergleich auf Hallo-Klima.de: Ökostrom hat die Nase vorn

3.11.2010 - Das Klimaschutzportal hat die Grundversorgungstarife in 53 deutschen Großstädten unter die Lupe genommen. Ökostrom ist häufig günstiger! Der aktuelle Strompreisvergleich auf Hallo-Klima.de bringt es ans Licht: In vielen deutschen Großstädten ist Ökostrom günstiger als der Grundversorgungstarif des lokalen Anbieters! Im Schnitt (www.openpr.de) weiter

Solarpark Thundorf (2,1 MWp) geht ans Netz

3.11.2010 - Im unterfränkischen Thundorf erzeugen 8.976 Solarmodule rund zwei Millionen Kilowattstunden Ökostrom pro Jahr. Dornach b. München, 02. November 2010. Die Gehrlicher Solar AG hat im Oktober zirka 20 Kilometer nördlich der Stadt Schweinfurt eine weitere Photovoltaik-Anlage realisiert. Am 29.10.2010 wurde der (www.openpr.de) weiter

HFO Energy erzielt gute Vertriebserfolge mit dem Energieanbieter Optimal Grün...

30.10.2010 - Der in Hof ansässige Energie-Distributor HFO Energy GmbH, vermarktet seit einiger Zeit die Stromtarife des Anbieters Optimal Grün. Neben Ökostrom, bietet Optimal Grün viele interessante Tarifdetails. HFO Energy konnte bundesweit mit seinen Fachhändlern hohe Auftragszahlen realisieren. "Wir freuen uns, dass (www.openpr.de) weiter

Video: Die Lüge vom teuren Ökostrom

27.10.2010 - Ein aktueller, spannender ARD-Fernseh-Beitrag zur aktuellen Diskussion in Deutschland zu den angeblich so teuren Erneuerbaren Energien (www.oekonews.at) weiter

EEG-Umlage - jeder Euro lohnt sich!

26.10.2010 - Zu teuer und nicht effizient? Solche Kritik an der Förderung Erneuerbarer Energien hält einer fundierten Überprüfung nicht stand. Zu diesem Ergebnis kommt ein aktuelles Gutachten des Wuppertal-Instituts für Klima, Umwelt und Energie. Im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energien hatten die Forscher aktuelle Studien zur Wirksamkeit des Erneuerbare-Energien-Gesetzes überprüft. Das Ergebnis: gesamtwirtschaftliche Vorteile der Ökostrom-Förderung werden oft ausgeblendet. (www.solarportal24.de) weiter

MONITOR: "Die Lüge vom teuren Ökostrom - Warum die Stromrechnung wirklich so hoch ist"

24.10.2010 - 'Es ist nicht zu fassen: einerseits hieß es in Meldungen gestern, dass die Stromriesen im ersten Halbjahr wieder mal Rekordgewinne gemacht haben! Andererseits vergeht für uns Verbraucher kein Jahr ohne dicke Nachzahlung, ohne Erhöhungen...' (www.sonnenseite.com) weiter

Ökostrom-Fördervolumen bis 2012 ausgeschöpft

22.10.2010 - Windkraftbranche braucht rasch Klarheit über Tarif 2011 und Ökostromgesetz-Reform (www.oekonews.at) weiter

Woche der Elektromobilität ? Naturstrom kooperiert mit dem Bundesverband eMobilität

20.10.2010 - Naturstrom, einer der ältesten unabhängigen Ökostromanbieter, hat eine weitreichende Kooperation mit dem Bundesverband Solare Mobilität e.V. (bsm) geschlossen. Pünktlich zur zweiten eCarTec, der internationalen Leitmesse für Elektromobilität, fällt der Startschuss. Das Düsseldorfer Unternehmen fördert massiv die weitere Verbreitung von ?Park & Charge?, dem unter bsm-Ägide etablierten Stromtankstellensystem. Betreiber von Ladestellen, die auf Naturstrom setzen, erhalten [...] (feedproxy.google.com) weiter

Startschuss für E-Mobil-Offensive: naturstrom kooperiert mit bsm

19.10.2010 - Düsseldorf, 19. Oktober 2010. naturstrom, einer der ältesten unabhängigen Ökostromanbieter, hat eine weitreichende Kooperation mit dem Bundesverband Solare Mobilität e.V. (bsm) geschlossen. Pünktlich zur zweiten eCarTec, der internationalen Leitmesse für Elektromobilität, fällt der Startschuss: Das Düsseldorfer Unternehmen fördert massiv die (www.openpr.de) weiter

Pseudoargumente gegen Ökostrom

18.10.2010 - Die großen Stromkonzerne reiben sich die Hände: 'Öko-Energie treibt Strompreis in die Höhe.' (www.sonnenseite.com) weiter

Immer mehr Solarstrom

17.10.2010 - Der Anteil des Ökostroms in Deutschland ist weiter auf jetzt 19 Prozent gestiegen. Damit nähert sich der Anteil der Erneuerbaren Energien dem Anteil des Atomstroms an. Atomkraftwerke produzieren noch etwa 23 Prozent. (www.sonnenseite.com) weiter

AUFGEDECKT: Wussten Sie, dass Ihre Gemeinde ziemlich sicher illegal Strom bezieht?

15.10.2010 - Ein neuer Strom-Leitfaden, der vom Klimabündnis und den GRÜNEN präsentiert wurde, deckt auf, dass Gemeinden verpflichtet sind, die Strom-Verträge auszuschreiben - und die gute Nachricht ist: Ökostrom kann eingefordert werden (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Bundesbürger wollen 100 Prozent Ökostrom

15.10.2010 - Greenpeace-Umfrage zeigt: Große Mehrheit unterstützt Erneuerbare Energien (www.oekonews.at) weiter

Bundesbürger wollen 100 Prozent Ökostrom

15.10.2010 - Greenpeace-Umfrage: Große Mehrheit unterstützt Erneuerbare Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

Alle Grünen sollten wissen ? Ökostrom ist jetzt blau

13.10.2010 - stromhoch3 aus Wasserkraft ist jetzt verfügbar Günstig. Sicher. 100% aus Wasserkraft. ist ein neues Motto der energiehoch3 GmbH, welche ab sofort Strom aus erneuerbaren Energien bundesweit anbietet. Dabei wird trotzdem das Hauptziel des aufstrebenden Energieanbieters ? günstigster Marktanbieter zu sein - (www.openpr.de) weiter

Ökostrom-Anteil wächst - Verbraucher mit Ökostrom zufrieden

13.10.2010 - Der Anteil des Ökostroms in Deutschland ist weiter auf jetzt 19 Prozent gestiegen. Die 'Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen' hat diese Zahl errechnet. Damit nähert sich der Anteil der Erneuerbaren Energien dem Anteil des Atomstroms an. Atomkraftwerke produzieren noch etwa 23 Prozent. In zwei bis drei Jahren könnten die Erneuerbaren Energien in Deutschland dann mehr Strom erzeugen als die Atomwirtschaft. Besonders der Photovoltaik-Strom wuchs in den ersten sechs Monaten 2010 stark um über 64 Prozent an. (www.solarportal24.de) weiter

Grüner Strom für die EC Bioenergie GmbH

12.10.2010 - Heidelberg, 12.10.2010. Zum 1. Januar 2011 bezieht die EC Bioenergie GmbH Gruppe (ECB) am Hauptsitz in Heidelberg nun auch selbst grünen Strom der Firma Lichtblick. Zum einen passt Ökostrom hervorragend zum Geschäftskonzept der ECB, zum anderen ist Strom, hergestellt aus erneuerbaren (www.openpr.de) weiter

20 Jahre Ökostrom-Ausbau

12.10.2010 - Deutsches Fördergesetz erweist sich als Treiber für technologische Innovationen. (www.sonnenseite.com) weiter

Erste dezentrale Kellerkraftwerke stehen

5.10.2010 - Hamburg. Derzeit baut der Hamburger Ökostrom-Anbieter Lichtblick die ersten Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen auf. Vor gut einem Jahr hatte die Kooperation zwischen dem Autobauer VW und Lichtblick großen Medienwirbel erzeugt. Fasziniert hatte die Idee einer zentralen Steuerung der Stromproduktion aus... (www.enbausa.de) weiter

Ökostrom wird zur Erzeugung von Methan benutzt

5.10.2010 - Stuttgart. Solarfuel hat den Hauptpreis der deutschen Gaswirtschaft für ein Verfahren erhalten, mit dem sich Ökostrom in erneuerbares Erdgas verwandeln lässt. Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert. Der Vorteil der Umwandlung ist, dass sich Gas mit vorhandenen Infrastrukturen einfacher speichern... (www.enbausa.de) weiter

Kirchen wechseln zu Naturstrom: Schöpfungsbewahrung im Vordergrund

1.10.2010 - Düsseldorf, 01. Oktober 2010. Immer mehr kirchliche Institutionen besinnen sich auf ihren Einfluss als große Energieabnehmer und wechseln zu naturstrom, Deutschlands erstem unabhängigen Ökostromanbieter. Als neue Großkunden begrüßt naturstrom die Bistümer Hildesheim und Osnabrück sowie den evangelischen Kirchenkreis Hittfeld. Hauptgrund (www.openpr.de) weiter

SolarFuel GmbH: Erneuerbares Erdgas als Stromspeicher der Zukunft?

30.9.2010 - Der rasante Ausbau von Windkraft und Photovoltaik erfordert in den nächsten Jahren Stromspeicher in großem Maßstab. Eine neue Technik der SolarFuel GmbH aus Stuttgart macht das nun möglich: Sie konvertiert den Ökostrom in erneuerbares Erdgas. Erdgas lässt sich einfach in die Energieinfrastruktur einbinden, die Speicherkapazität ist immens. Erdgasautos, Heizungen und effiziente Gaskraftwerke können das Gas [...] (feedproxy.google.com) weiter

AKW-Laufzeitverlängerung: Run auf Ökostrom

30.9.2010 - Immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher reagieren auf die vorgesehenen Laufzeitverlängerungen für Atomkraftwerke mit dem Wechsel ihres Stromanbieters. Bei Greenpeace Energy hat sich seit Bekanntwerden des Energiekonzepts der Bundesregierung die Zahl der Neukunden verdoppelt. 'Während wir bis Ende August etwa 100 Neukunden pro Woche begrüßen konnten, sind es seither deutlich mehr als 200 wöchentlich', sagt Greenpeace-Energy-Vorstand Robert Werner. (www.solarportal24.de) weiter

Die zweite Klappenlaufrad-Turbine für die Schweiz

29.9.2010 - Das Großprojekt Ökostrom Walzmühle GmbH im Schweizer Kanton Glarus vom Turbinenhersteller Herkules Aquatec befindet sich mitten in der Projektierung. Ob an der Isar im Passauer Land oder am Lagan im südschwedischen Hochland ? Herkules Aquatec etabliert die Brümmer-Turbinen® in der Wasserkraft. (www.openpr.de) weiter

Studie zeigt verbesserte Zukunftsaussichten für Erneuerbare Energien

29.9.2010 - Beim Bau neuer Wind- und Photovoltaik-Kraftwerke sind in Zukunft deutliche Kosteneinsparungen möglich. Nach Berechnungen einer gemeinsamen Studie des Technologiekonzerns 3M in Neuss, der WHU - Otto Beisheim School of Management und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) könnten bis zum Jahr 2015 allein durch den Einsatz einer neuen Spiegelfolie für Photovoltaik-Kraftwerke rund 2,4 Milliarden Euro Produktionskosten eingespart und Ökostrom entsprechend billiger angeboten werden. (www.solarportal24.de) weiter

Bei Ökostrom auf Ökostrom Gütesiegel und Zertifikate achten

24.9.2010 - In Deutschland gibt es drei größere Anbieter, die ein Gütesiegel für die Versorger im Bereich Ökostrom ausstellen. Dabei handelt es sich hierbei nicht um staatliche Träger, sondern den Technischen Überwachungsverein (TÜV) sowie zwei Vereine, die sich dem Thema Ökostrom verschrieben haben. weiter

100 % Ökostrom für Europa ist machbar

22.9.2010 - Baden-Baden, im September 2010 (hl). Soeben ist im Deutschen Wissenschafts-Verlag (DWV) Baden-Baden ein informatives Sachbuch über Erneuerbare Energien und Ökostrom erschienen. Der Autor ist Karl-Martin Hentschel, langjähriger Fraktionsvorsitzender der Grünen im Landtag Schleswig-Holstein: Karl-Martin Hentschel: Es bleibe Licht. 100 % Ökostrom (www.openpr.de) weiter

100.000 bei Großdemo in Berlin

18.9.2010 - Großkundgebung voller Erfolg, erfolgreicher Auftakt des „heißen Herbstes“. weiter

Jetzt 19 % Ökostrom in Deutschland

18.9.2010 - 19 % des Stroms in Deutschland wurden in den ersten sechs Monaten 2010  bereits ökologisch produziert. (www.sonnenseite.com) weiter

Über 300 Energieanbieter bieten Tarife mit zertifiziertem Ökostrom an

17.9.2010 - Laut einer Untersuchung des Energie Informationsportal 'kwhpreis.de' gibt es inzwischen über 330 Energieanbieter in Deutschland, die Ökostrom mit einem gültigen Ökostromzertifikat oder Gütesiegel anbieten. (www.sonnenseite.com) weiter

Ziel 100.000: Atomausstiegsprämie und große Gewinnaktion bei naturstrom

15.9.2010 - Düsseldorf, 15. September 2010. Die große Mobilmachung gegen den Ausstieg vom Atomausstieg läuft: naturstrom ist dabei, wenn am kommenden Samstag Umwelt- und Klimaschützer das Berliner Regierungsviertel umzingeln und verlost Tickets für zwei Sonderzüge. Außerdem will der Düsseldorfer Ökostrompionier die Marke (www.openpr.de) weiter

Ökostrom: Ausbau der Erneuerbaren stagniert

14.9.2010 - Ökostrombericht bestätigt dies amtlich (www.oekonews.at) weiter

Umfrage: Verbraucher zufrieden mit Tarifen für Ökostrom und Ökogas

13.9.2010 - Heidelberg. Das unabhängige Verbraucherportal Verivox hat in Kooperation mit t-online.de eine Umfrage zum Thema Ökostrom und Ökogas durchgeführt. Das Ergebnis: Verbraucher, die sich bisher für einen Ökostromtarif entschieden haben, sind mit ihrer Entscheidung zufrieden. Wer bisher noch nicht den (www.openpr.de) weiter

Elektroauto-Pilotprojekt startet mit Audi A1 e-tron in München

12.9.2010 - Projektpartner Audi, E.ON, Stadtwerke München und TU München - 20 Audi A1 e-tron kommen auf die Straßen - 200 'Stromtankstellen' mit Ökostrom (www.oekonews.at) weiter

Umfrage: Verbraucher zufrieden mit Ökostrom und Ökogas

12.9.2010 - Das unabhängige Verbraucherportal Verivox hat gemeinsam mit tonline.de eine Umfrage zum Thema Ökostrom und Ökogas durchgeführt. (www.sonnenseite.com) weiter

Mist des Tages: AK zu Ökostrom: E-Control bestätigt ungerechte Belastung der KonsumentInnen

10.9.2010 - AK fordert Ausbaustopp bei der Förderung der ineffizienten kleinen Biogasanlagen (www.oekonews.at) weiter

Wlodkowski: Deutsche Atomkraftwerk-Entscheidung verändert Förderbedarf

10.9.2010 - Ökostrombericht macht deutlich: Ausbau von Alternativstrom stagniert seit 2007 (www.oekonews.at) weiter

Beratungsunternehmen INFORMATION WORKS setzt auf Klimaschutz

9.9.2010 - Köln, 30.08.2010 - Das auf Business Intelligence Dienstleistungen spezialisierte Beratungsunternehmen INFORMATION WORKS hat seit Juli 2010 die gesamte Energieversorgung am Hauptstandort in Köln auf Ökostrom aus erneuerbaren Energien umgestellt. Dabei setzt das Beratungsunternehmen mit der Wahl der Stadtwerke Düsseldorf als zukünftigen (www.openpr.de) weiter

Wettbewerb am Ökostrommarkt nimmt deutlich zu

8.9.2010 - Wettbewerbsdichte in den 100 größten deutschen Städten über 50 Prozent höher als im Vorjahr Einsparpotential von 16 Prozent bei Wechsel zu günstigen Ökostromanbietern Berlin, 08. September 2010 ? Beim Kampf um wechselwillige Kunden wird es auf dem Ökostrommarkt immer enger. Nach aktuellen (www.openpr.de) weiter

Strom durch längere AKW-Laufzeiten nicht billiger

8.9.2010 - Ökostrom-Vertreter kritisieren Energieplan der Regierung scharf. (www.sonnenseite.com) weiter

Solar-Großkraftwerk am Flugplatz Rothenburg/Oberlausitz (20,5 MWp) offiziell eingeweiht

7.9.2010 - Das Solar-Großkraftwerk am Flugplatz Rothenburg/Oberlausitz produziert seit Dezember letzten Jahres Ökostrom für 8.000 Haushalte. Der Solarpark ist beispielhaft für die sinnvolle Nutzung brach liegenden, ursprünglich militärisch genutzten Geländes. Dornach b. München, 7. September 2010. Die Gehrlicher Solar AG hat am 5. (www.openpr.de) weiter

Wussten Sie eigentlich..., dass Ritter Sport ausschließlich mit Ökostrom produziert wird?

1.9.2010 - Waldenbuch, im September 2010. ? Nahezu jede fünfte 100 Gramm Tafel Schokolade, die in Deutschland gekauft wird, ist eine Ritter Sport. Das heißt aber nicht nur, dass jede fünfte Tafel quadratisch ist und eine individuelle Verpackungsfarbe hat, sondern auch, dass (www.openpr.de) weiter

Eigener Ökostrom durch Photovoltaik lohnt sich weiterhin

1.9.2010 - Selbst erzeugter Ökostrom lohnt sich auch weiterhin. (www.sonnenseite.com) weiter

Zweitausendeins setzt voll auf naturstrom

31.8.2010 - Das Medienunternehmen Zweitausendeins hat sich für den Wechsel zu naturstrom entschieden und setzt damit ein eindeutiges Zeichen für den Atomausstieg und für die Erneuerbaren Energien. Ab dem 1. September beliefert der unabhängige Ökostromanbieter naturstrom die Frankfurter Zweitausendeins-Zentrale und bundesweit alle (www.openpr.de) weiter

Ökostrom: Über 300 Energieanbieter bieten Tarife mit zertifiziertem Ökostrom an

30.8.2010 - Ulm, 30.08.2010. Laut einer Untersuchung des Energie Informationsportal ?kwh-preis.de? gibt es inzwischen über 330 Energieanbieter in Deutschland, die Ökostrom mit einem gültigen Ökostromzertifikat oder Gütesiegel anbieten. Untersucht wurde, ob die Energieanbieter eine gültige ?TÜV? Zertifizierung für ihren Ökostromtarif besitzen, oder (www.openpr.de) weiter

NaturWatt verlängert Preisgarantie um ein Jahr

27.8.2010 - Oldenburg, August 2010. Gute Nachrichten für NaturWatt-Interessierte und Wechsler zu NaturWatt-Strom: Der Ökostromanbieter aus Norddeutschland garantiert die aktuellen bundesweiten Preise bis zum 31. Dezember 2011. Das Angebot gilt sowohl für den Tarif NaturWatt® Hausstrom als auch für NaturWatt® Gewerbestrom. Möglich (www.openpr.de) weiter

Deutsche Ökostromerzeugung nimmt zu

27.8.2010 - Im Jahr 2008 wurden in Rheinland-Pfalz über 3,7 Milliarden Kilowattstunden elektrischer Strom aus erneuerbaren Energieträgern gewonnen und in das allgemeine Versorgungsnetz eingespeist. (www.sonnenseite.com) weiter

WEMAG setzt erfolgreich auf Ökostrom und Neukunden-Gewinnung

26.8.2010 - Schwerin, wemag.com / Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte die Schweriner WEMAG AG ihr aktuelles Investitionsprogramm vor, für das der Aufsichtsrat in der vorangegangenen Sitzung eine Erhöhung genehmigt hatte. Im laufenden Geschäftsjahr wird die WEMAG-Gruppe die Rekordsumme von über 64 Millionen (www.openpr.de) weiter

HFO Energy vermarktet Optimal Grün Charity...

26.8.2010 - Der Energie-Distributor HFO Energy GmbH, startet mit dem Ökostrom-Anbieter OptimalGrün Charity! Nach dem Motto "Tue Gutes und rede darüber!" bietet HFO Energy einen der ersten Charity Stromtarife in Deutschland an. "Mit OptimalGrün Charity können z.B. Unternehmen Ihre Energiekosten senken und (www.openpr.de) weiter

Praterkraftwerk in München im Probebetrieb

25.8.2010 - Unsichtbares Wasserkraftwerk erzeugt Ökostrom für 4.000 Haushalte (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Ökostromerzeugung nimmt zu

25.8.2010 - Schwerpunkte der Netzeinspeisungen im Nordwesten (www.oekonews.at) weiter

Eigener Ökostrom durch Photovoltaik lohnt sich weiterhin

19.8.2010 - Ratgeber der Akademischen Arbeitsgemeinschaft verrät wie Mannheim, 18. August 2010. Selbst erzeugter Ökostrom lohnt sich auch weiterhin. Zwar sind durch das geänderte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) die Vergütungssätze für eingespeisten Strom von neuen Anlagen um 13 Prozent gesunken. Und bereits zum 1. Oktober (www.openpr.de) weiter

Internationale Filzausstellung gastiert im Göttinger Holzhof

18.8.2010 - Die Wanderausstellung "Das Klima wandelt sich!" macht vom 20. August bis 12. September Station im Holzhof Göttingen. Nach Wuppertal ist es der zweite Halt auf der Deutschlandreise. Der unabhängige Ökostromanbieter naturstrom unterstützt die internationale Ausstellung als Hauptsponsor. Statt einer Vernissage (www.openpr.de) weiter

NATURSTROM AG räumt Gerüchte nach FTD-Artikel aus

5.8.2010 - Düsseldorf, 4. August 2010. Das Wirtschaftsblatt Financial Times Deutschland berichtete am 29. Juli, der atomlastige Energiekonzern EnBW lanciere ab September das Ökostromprodukt ?Naturstrom?. Dies trifft nicht zu. Die Marke, unter der EnBW künftig vornehmlich Strom aus eigenen Wasserkraftwerken vermarkten wird, (www.openpr.de) weiter

Naturenergie für Naturfotografie: NATURBILDPORTAL jetzt mit grünem Strom

27.7.2010 - Fünf Jahre besteht nun das NATURBILDPORTAL. Lang genug, um die Technik dieses Internetangebots grundlegend zu modernisieren. Die Direktvermarktungsplattform für Naturfotografen nutzt diese Gelegenheit zu konsequentem Handeln: Ab heute fließt 100% Ökostrom durch die Leiterbahnen des Servers. ?Wenn man als Naturfotograf (www.openpr.de) weiter

Ökostrom, Qualität und soziale Verantwortung im Copyshop sedruck.de

26.7.2010 - Beim Copyshop sedruck.de wird auf die Qualität von Druck- und Bindung besonderer Wert gelegt. Es handelt sich um perfekte, handwerkliche Arbeit. Die Buchdecken für die Hardcoverbindungen werden sogar im eigenen Haus produziert. Davon profitiert der Student, wenn er hier zum (www.openpr.de) weiter

SALZRAUM Hall AG in Tirol versorgt die Eventlocations mit Ökostrom

21.7.2010 - Mit dem Umstieg auf saubere Energie genießen BesucherInnen der SALZRAUM.Hall Eventlocations klimafreundliche Veranstaltungen (www.oekonews.at) weiter

NATURSTROM AG zieht Bilanz ? Wachstumskurs hält an

20.7.2010 - Düsseldorf, 19. Juli 2010 ? Bei der Hauptversammlung am Samstag, dem 17. Juli, im Göttinger Holzhof zog die NATURSTROM AG, 1998 als erster unabhängiger und bundesweit agierender Ökostromanbieter gegründet und in Düsseldorf ansässig, die Bilanz eines erfolgreichen Geschäftsjahres. Der Vorstand der (www.openpr.de) weiter

Ökostrom: Kunden rebellieren gegen Kostenexplosion

3.7.2010 - Grüne Energie zu teurem Preis - RWE wegen Nachforderungen verklagt. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesregierung: Fast 40 % Ökostrom bis 2020

2.7.2010 - Dies ist eine Bestätigung für den atomkritischen Bundesumweltminister Norbert Röttgen: Der Ökostrom wächst in Deutschland entschieden schneller als bisher von der Bundesregierung angenommen. Das geht aus dem Entwurf des ?Nationalen Aktionsplans für Erneuerbare Energien? hervor, den die Bundesregierung für die Europäische Kommission in Brüssel erarbeitet hat. Ökostrom sei in Deutschland ?eine einzigartige Erfolgsgeschichte? steht im Entwurf. (www.sonnenseite.com) weiter

Österreich Schlusslicht in Europa beim Solarstrom

1.7.2010 - Zwanzigmal mehr neue Solarstromanlagen in Tschechien als in Österreich! Landesrat Anschober fordert Reform: Aufhebung der Budget-Deckelung für Photovoltaik im Ökostromgesetz und Übernahme des deutschen EEG (www.oekonews.at) weiter

Neue Energie für Bruchsal: naturstrom eröffnet Niederlassung

30.6.2010 - Düsseldorf / Bruchsal, 30. Juni 2010. Deutschlands erster Ökostromanbieter naturstrom eröffnet zum 1. Juli eine Niederlassung in Bruchsal. Von der Werner-von-Siemens-Straße 2-6 aus koordiniert das Vertriebsteam die Aktivitäten des bundesweit tätigen Energieversorgers im süddeutschen Raum. Mit dem deutschlandweit sechsten Standort (www.openpr.de) weiter

Naturstrom von BIGGE ENERGIE gesichert

29.6.2010 - Tarif Ökostrom BIGGE pur von TÜV ausgezeichnet. An heißen Sommertagen sind Bigge und Sorpe beliebte Ausflugsziele und sorgen für willkommene Abkühlung. Doch die beiden Talsperren bieten weit mehr als Erholung und Freizeitspaß. Aus ihrer Wasserkraft wird wertvoller Ökostrom gewonnen, den BIGGE (www.openpr.de) weiter

Mini-Photovoltaik-Anlagen fördern Familien in Bangladesch

29.6.2010 - Naturstrom ist mit rund 70.000 Stromkundinnen und -kunden einer der größten unabhängigen Anbieter von Strom aus Erneuerbaren Energien. Diese Kundinnen und Kunden sind offenbar sehr engagiert: Als Prämie eines 'Kunden werben Kunden'-Programms kann eine Spende an das Projekt 'Solarlicht für 1.088 Familien' gewählt werden. Da diese Prämie sehr häufig gewählt wurde, konnte der Ökostrom-Anbieter gemeinsam mit seinen Kundinnen und Kunden jetzt insgesamt 95 Photovoltaik-Anlagen in Bangladesch finanzieren. (www.solarportal24.de) weiter

Mini-Solaranlagen fördern Familien in Bangladesch

28.6.2010 - Düsseldorf / Bonn, 28. Juni 2010. Deutschlands erster unabhängiger Ökostromanbieter naturstrom und die Andheri-Hilfe Bonn verbuchen einen großen gemeinsamen Erfolg: Nach gerade einmal anderthalb Jahren wurde das Projekt ?Solarlicht für 1.088 Familien? erfolgreich abgeschlossen. In dessen Rahmen hat naturstrom gemeinsam (www.openpr.de) weiter

Mini-Solaranlagen fördern Familien in Bangladesch

25.6.2010 - Düsseldorf / Bonn, 25. Juni 2010. Deutschlands erster unabhängiger Ökostromanbieter naturstrom und die Andheri-Hilfe Bonn verbuchen einen großen gemeinsamen Erfolg: Nach gerade einmal anderthalb Jahren wurde das Projekt ?Solarlicht für 1.088 Familien? erfolgreich abgeschlossen. In dessen Rahmen hat naturstrom gemeinsam (www.openpr.de) weiter

Pernkopf fordert Aufhebung der Ökostrom-Deckelung

20.6.2010 - 21 Millionen Euro pro Jahr sind zu wenig (www.oekonews.at) weiter

Grüne Denkfabrik: naturstrom beliefert Universität Hohenheim

15.6.2010 - Düsseldorf, 15. Juni 2010. Deutschlands erster Ökostromanbieter naturstrom versorgt die Universität Hohenheim ab dem 1. Januar 2011 mit sauberem Strom aus Erneuerbaren Energien. Eine Premiere: Als erste deutsche Hochschule bezieht die Universität Hohenheim ihren Strom von einem unabhängigen reinen Ökostromanbieter. (www.openpr.de) weiter

Verivox vergleicht Stromkosten eprimo: günstigster Ökostromanbieter in 46 Städten

8.6.2010 - Neu-Isenburg, 8. Juni 2010. In 46 von 100 untersuchten deutschen Städten bietet eprimo den günstigsten Ökostrom mit Gütesiegel und ohne Vorauskasse an. Familienhaushalte mit durchschnittlichem Verbrauch sparen im ersten Jahr bis zu 240 Euro beim Wechsel aus dem lokalen Grundversorgungstarif. (www.openpr.de) weiter

Jeder dritte Verbraucher entscheidet sich für Ökostrom

8.6.2010 - Das unabhängige Verbraucherportal Verivox.de hat das Wechselverhalten der Verbraucher in Bezug auf Ökostrom untersucht. (www.sonnenseite.com) weiter

Grüne für 100% Ausstieg aus fossiler Energie in Niederösterreich

7.6.2010 - Strom aus Kohle, Erdgas und Erdöl verhindert 100% Ökostrom (www.oekonews.at) weiter

strasserauf und StyleOn kooperieren zum Weltumwelttag am 5. Juni 2010

31.5.2010 - ?Trends shoppen und die Umwelt schützen!? Mit dieser Idee haben sich der Ökostromanbieter strasserauf und der Online-Trendshop styleon anlässlich des Weltumwelttages 2010 zusammen getan. Wer vom 31. Mai bis zum 6. Juni 2010 beibestellt, unterstützt damit aktiv den Klima- (www.openpr.de) weiter

Ökostrom-Hearing bei Bundesminister Reinhold Mitterlehner

28.5.2010 - Kopetz: Keine Schubumkehr für Erneuerbare! 180 PJ erneuerbare Energie bis 2020 möglich - vorgesehen sind nur 70 PJ (www.oekonews.at) weiter

Mitterlehner diskutierte mit Ökostrom-Branche über künftige Strategie

26.5.2010 - Wirtschafts- und Energieminister lud Vertreter der Branchen Wind, Biomasse, Biogas, Kleinwasserkraft und Photovoltaik zu einer Aussprache über aktuelle Themen (www.oekonews.at) weiter

Nachhaltige Kraftstoffversorgung: Was ergibt wirklich Sinn?

10.5.2010 - Das Garagendach wird zur Tankstelle - Ökostrom für Elektroautos braucht weniger Platz zur Erzeugung als Biodiesel - Forschungsinstitut ZSW analysiert den Flächenbedarf zur Erzeugung von Kraftstoffen für nachhaltige Mobilität (www.oekonews.at) weiter

Tag der Sonne: Mehr Mut zur Sonne - 100.000 Solarjobs bis 2020 schaffen!

8.5.2010 - Win-win-Situation nutzen: Klima schützen und Jobmotor ankurbeln - Verpflichtende Solarthermie im Neubau einführen -Ökostromförderung für Photovoltaik ausbauen (www.oekonews.at) weiter

Neue Führungsspitze für die oekostrom

3.5.2010 - oekostrom-Führung präsentiert Dienstleistungspaket für Unternehmen (www.oekonews.at) weiter

getenergy schützt Lebensräume in Deutschland

29.4.2010 - Der Energieberater getenergy vermittelt Gewerbekunden Strom in verschiedenen Varianten, darunter auch zertifizierten Ökostrom. Angesichts der Veränderungen durch den Klimawandel, hat sich getenergy zu einem weiteren Schritt entschlossen. Ab sofort fördert das Unternehmen mit dem Projekt 'energynatur' die Umstellung auf Ökostromprodukte (www.openpr.de) weiter

Überschussstrom aus Windkraft und Photovoltaik als Erdgas speichern

29.4.2010 - Weltweit wird mehr und mehr Strom aus Wind und Sonne gewonnen. Bisher fehlt es jedoch an gut integrierbaren Stromspeichern für den fluktuierend anfallenden Ökostrom. Deutschen Forschern ist es jetzt gelungen, die erneuerbare Elektrizität als Erdgas zu speichern. Sie wandeln den Strom mit Hilfe eines neuen Verfahrens in synthetisches Erdgas um. Das Verfahren wurde vom Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES entwickelt. (www.solarportal24.de) weiter

Ökostrompreise vergleichen und Gütesiegel beachten

28.4.2010 - Heidelberg, 24.04.2010. Zum Tag der Erneuerbaren Energien hat das unabhängige Verbraucherportal Verivox.de (verivox.de/) einen Preisvergleich für Ökostromtarife durchgeführt. Wer sich für einen Ökostromtarif entscheiden möchte, sollte neben dem Preis auch prüfen, welches Gütesiegel das Produkt aufweist. Denn je strenger die (www.openpr.de) weiter

Ökostrom als Erdgas speichern

26.4.2010 - Konsortium gelingt Durchbruch bei der Energieumwandlung. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundeswettbewerbsbehörde empfiehlt Reform der Ökostromförderung

19.4.2010 - Ökostromaufschläge möglicherweise nicht durch Mehrkosten gedeckt (www.oekonews.at) weiter

Gewinnspiel: Mit dem ?naturstrom-Express? zur Anti-Atom-Menschenkette

15.4.2010 - Der unabhängige Ökostromanbieter naturstrom bringt Atomkritiker auf die Schiene. Das Unternehmen sponsert den Sonderzug ?naturstrom-Express?, der am 24. April Teilnehmer zu einer 120 Kilometer langen Menschenkette zwischen den Atomkraftwerken Brunsbüttel und Krümmel bringt. Die Menschenkette steht unter dem Motto ?KettenreAktion: (www.openpr.de) weiter

oekostrom AG präsentiert neue Führung

15.4.2010 - Horst Ebner neuer Vorstand (www.oekonews.at) weiter

Das Garagendach wird zur Tankstelle

15.4.2010 - Nachhaltige Kraftstoffversorgung: Was ergibt wirklich Sinn? Ökostrom für Elektroautos braucht weniger Platz zur Erzeugung als Biodiesel. (www.sonnenseite.com) weiter

genanet ruft Frauen und Frauenorganisationen zum Wechsel zu Ökostrom auf

14.4.2010 - Mit 'Wundertüten für Sonnenfängerinnen', ruft genanet - Leitstelle Gender, Umwelt, Nachhaltigkeit Frauen dazu auf, zu einem echten Ökostromanbieter zu wechseln (www.oekonews.at) weiter

123energie ist günstigster Ökostromanbieter am Markt

13.4.2010 - Aktuelle Studie im Auftrag des Handelsblattes bestätigt Spitzenposition von 123energie Ludwigshafen, 13. April 2010 ? 123energie ist mit seinem Produkt 123ökostrom der günstigste Anbieter für Ökostrom. Das hat jetzt eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag (www.openpr.de) weiter

Ökostrom-Tarife im Test: Ökotest auf der Suche nach grünem Strom

12.4.2010 - Die Zeitschrift Ökotest ist der Frage nachgegangen, ob der deutschlandweit angebotene Ökostrom auch hält was er verspricht, nämlich Energie aus erneuerbaren Quellen, die tatsächlich die Umwelt schonen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesweite Ökostrom-Wechselwoche vom 10. bis 18. April

10.4.2010 - Mit einer bundesweiten Aktionswoche für Ökostrom vom 10. bis 18. April erhöhen die Umweltverbände den Druck auf die Atomkonzerne. (www.sonnenseite.com) weiter

Starbett GmbH setzt auf Ökostrom

8.4.2010 - Starbett GmbH arbeitet in jeder Hinsicht mit Ökologie Frankfurt am Main, 07.04.2010 - Starbett GmbH hat sich dazu entschlossen, auch im Bereich der Energieversorgung mit erneuerbaren Ressourcen zu arbeiten. ?Ein bewusster Umgang mit unserer Umwelt und ihrer Energie ist zwingend (www.openpr.de) weiter

EKK entscheidet sich für naturstrom

6.4.2010 - Seit dem 1. April beliefert der unabhängige Ökostromanbieter naturstrom die Evangelische Kreditgenossenschaft eG (EKK) mit Strom aus Erneuerbaren Energien. Die EKK verfolgt im Rahmen ihres Projekts ?EKK-MehrWert? bewusst das Ziel einer nachhaltigen Geschäftspolitik in allen Bereichen der Bank. Mit dem Wechsel (www.openpr.de) weiter

Studie Stromanbieter: naturstrom bietet besten Service

6.4.2010 - Der unabhängige Ökostromanbieter naturstrom ist in einem deutschlandweiten Vergleich von 28 überregional aktiven Stromanbietern erneut als Testsieger in der Kategorie Service hervorgegangen. Das Deutsche Institut für Servicequalität stellte mit rund 1.200 verdeckten Kontakten ? 30 pro Unternehmen ? den Kundenservice (www.openpr.de) weiter

Erfolgreich mit Engagement

1.4.2010 - Erstmals laden oekostrom und der Österreichische Gewerbeverein (ÖGV) zu einem Symposium über die ökonomischen Vorteile einer ökologischen Ausrichtung von Unternehmen (www.oekonews.at) weiter

Studien helfen Kunden bei Stromanbieterwahl

1.4.2010 - Oldenburg, März 2010. Ob ?moralische Öko-Gourmets?, ?konsequente Wechsler? oder ?inspirierte Entdecker? ? immer mehr Konsumenten entscheiden sich für Ökostrom. Der Preis bleibt das wichtigste Kriterium bei der Wahl des neuen Lieferanten. Eine immer größere Rolle spielen allerdings Kriterien wie Transparenz, (www.openpr.de) weiter

Grüner Strom Label verzeichnet steigenden Ökostromabsatz

28.3.2010 - Zertifizierte Stromanbieter verkaufen 2009 in Deutschland deutlich mehr Ökostrom als im Vorjahr / Prognose auch für 2010 positiv (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom bei EcoTopTen: Neue Angebote in der Palette

24.3.2010 - Für die Verbraucher wird es immer leichter, Öko-Strom zu beziehen und damit die Umwelt zu entlasten. EcoTopTen-Marktübersicht jetzt aktualisiert. (www.sonnenseite.com) weiter

"profil": OMV steigt bei Desertec ein

21.3.2010 - Der österreichische Konzern will beim weltweit größtenÖkostromprojekt mitmischen (www.oekonews.at) weiter

Kein Blauer Engel für Ökostrom

19.3.2010 - Solarthemen 323: Den Blauen Engel fu?r Ökostrom wird es nicht geben. Die Jury des Umweltzeichens wird auf ihrer nächsten Sitzung im Juni, so der offizielle Zeitplan, alle Arbeiten stoppen? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 323. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

Berlakovich erster Minister mit Elektroauto im Fuhrpark

17.3.2010 - Umweltministerium fährt mit Ökostrom (www.oekonews.at) weiter

Durchbruch bei der Speicherung von Ökostrom

16.3.2010 - Laut einem Magazinbericht ist deutschen und österreichischen Forschern bei der Suche nach Möglichkeiten zur Speicherung von Ökostrom ein Durchbruch gelungen. (www.sonnenseite.com) weiter

Wohnungsbaugesellschaft THS fährt mit Ökostrom

16.3.2010 - Erste Elektrofahrzeuge von RWE an Kunden übergeben (www.oekonews.at) weiter

Neuer Ökostromanbieter für ganz Deutschland

12.3.2010 - Es tut sich was auf dem Ökostrom-Markt: Mit OptimalGrün startet ein neuer Ökostromanbieter aus Passau den bundesweiten Stromvertrieb. (www.sonnenseite.com) weiter

Ökostrom: Fehlende Standards verwirren Verbraucher

9.3.2010 - Verwirrung bei den deutschen Stromkunden: Laut einer repräsentativen Studie von Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale, denken 15 Prozent der Deutschen, dass sie grünen Strom beziehen. Tatsächlich haben aber nur etwa fünf Prozent der deutschen Haushalte einen Ökostrom-Vertrag. Nürnberg, 9. März (www.openpr.de) weiter

Ökostrom-Markt ? fehlende Standards sorgen für Verwirrung

9.3.2010 - Leipzig. Derzeit wird in Deutschland ca. 16 Prozent des erzeugten Stromes aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen. Allerdings ergab eine Umfrage der Fachzeitschrift Energie & Management aus dem Jahr 2009, dass erst fünf Prozent der deutschen Haushalte einen Ökostrom-Vertrag abgeschlossen haben. (www.openpr.de) weiter

Ist Ökostrom immer grün?

23.2.2010 - Leipzig. Derzeit wird in Deutschland ca. 16 Prozent des erzeugten Stromes aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen. Wer sich für einen Ökostromanbieter entscheidet, kann sich jedoch nicht sicher sein, wirklich immer Ökostrom zu beziehen. Vielmals stammt dieser Strom teilweise aus nicht erneuerbaren (www.openpr.de) weiter

Messe "Bauen und Energie" in Wien- ein Kurztrip

21.2.2010 - Stillstand im Bereich Ökostrom? - Sanierung dafür großes Thema (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaic Austria zum 100 %-Ziel vom nö. Umweltlandesrat Pernkopf

19.2.2010 - Hans Kronberger: Entdeckelung der Mittel im Ökostromgesetz entscheidet über den Erfolg (www.oekonews.at) weiter

Ökostromtarife in Österreich

15.2.2010 - Solarthemen 321: Die österreichische Regierung hat sich auf Einspeisetarife für Ökostrom geeinigt. Jedoch wird dies kaum zur Entwicklung der erneuerbaren Energien in Österreich beitragen können? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 321. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte die oben genannte Solarthemen-Ausgabe für nur [...] (www.solarthemen.de) weiter

Vorarlberger Landesrat Schwärzler: Ökostromregelung noch kein Lichtblick

6.2.2010 - Bestehende Anlagen müssen besser abgesichert werden (www.oekonews.at) weiter

Optimierung der Vertriebsstrategie für Energieunternehmen

5.2.2010 - Berlin, 4. Februar 2010: Wie Energieunternehmen mit verbesserter Vertriebsstrategie im zunehmenden Wettbewerb bestehen können und durch stringente Markenentwicklung und Imagepflege die Kundenbindung erhöhen und neue Kundengruppen ansprechen, erfahren sie beim Seminar ?Optimierung der Vertriebsstrategie - Ökostrom - Billig Strom - (www.openpr.de) weiter

Ökostromtarife, ein kleiner Schritt, aber in die richtige Richtung!

4.2.2010 - Bonussystem ermöglicht Weiterentwicklung der Anlagentechnik (www.oekonews.at) weiter

Neue Ökostromtarife : Augenauswischerei auf heißem Stein

3.2.2010 - Eine oekonews-Ansichtssache von Daniel Hackenberg (www.oekonews.at) weiter

Gewerbetreibende profitieren von Ökostrom

3.2.2010 - Oldenburg, Februar 2010. Der Wettbewerb hat im Ökostromsegment die Preise gedrosselt: Unter den günstigsten 20 Stromtarifen, die in Verbraucherportalen gelistet sind, finden sich rund ein Drittel Grünstromangebote. Neben dem finanziellen Aspekt lohnt sich speziell für Gewerbetreibende aus kommunikativen und imagefördernden (www.openpr.de) weiter

Endlich neue Ökostromtarife

3.2.2010 - Einspeisetarif-Verordnung zu Ökostrom beschlossen - Verbesserungen sollen mit 'Energiestrategie Österreich' kommen (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom-Einspeisetarife auf europäischem Niveau notwendig

30.1.2010 - FPÖ will Antrag im Nationalrat einbringen (www.oekonews.at) weiter

Kundenfreundlicher Ökostromanbieter

26.1.2010 - Oldenburg, Januar 2010. Bei der Wahl des Stromanbieters kommt es auf den richtigen Mix an: Verbraucher sollten neben einem günstigen Tarif auch auf ein transparentes Tarifmodell, Preisgarantie und Laufzeit achten. Die beiden unabhängigen Verbraucherportale Verivox und power*in haben die Vertragsbedingungen (www.openpr.de) weiter

NATURSTROM holt den ?Blues Caravan? nach Göttingen in den Holzhof

26.1.2010 - Am Mittwoch, den 3. Februar hält der Blues Caravan in der Robert-Bosch-Breite 1A, präsentiert von dem Ökostromanbieter Naturstrom und dem Holzhof Göttingen. Die sechste Tour dieser erfolgreichen Konzertreihe zeigt drei Künstler, die aus so unterschiedlichen Ecken des Globus kommen, dass (www.openpr.de) weiter

Klimaneutral drucken ? jetzt auch ohne Isopropylalkohol

22.1.2010 - Klimaneutral drucken ? jetzt auch ohne Isopropylalkohol Senser Druck aus Augsburg ist bekannt für ökologisches und umweltfreundliches drucken. Seit vielen Jahren produziert Senser als bundesweiter Vorreiter mit Biofarben ohne Mineralöle, klimaneutral und mit TÜV zertifziertem Ökostrom. Ein weiterer entscheidender Schritt war (www.openpr.de) weiter

Nordsee soll Ökostrom mobilisieren

21.1.2010 - Solarthemen 319: Mit einem neuen Hochspannungsnetz in der Nordsee wollen die Anrainerstaaten künftig Offshore-Windstrom flexibel weiterleiten. Der Gedanke an eine europaweite Vernetzung der geplanten Windparks in der Nordsee ist nicht neu. Doch als Vertreter aller europäischen Nordsee-Staaten und Irlands? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 319. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

Ökostromgesetz blockiert Engagement der Gemeinden

21.1.2010 - Österreichs Gemeinden wollen auf Erneuerbare Energien umsteigen. ?Das Engagement ist groß, viele Projekte wären umsetzbar. Der neue Entwurf zum Ökostromgesetz blockiert aber leider wieder die Bemühungen der Gemeinden?. (www.sonnenseite.com) weiter

Rückvergütung von Ökostromkosten: Bereits mehr als 2.200 Anträge bei der E-Control eingereicht

15.1.2010 - Nur rund ein Viertel der Anträge bisher vollständig - Bisherige Anträge umfassen ein Volumen von mehr als 23 Millionen Euro (www.oekonews.at) weiter

Ökostromgesetz blockiert Engagement der Gemeinden

14.1.2010 - Österreichs Gemeinden wollen auf Erneuerbare Energien umsteigen (www.oekonews.at) weiter

Etikettenschwindel beim Ökostrom

14.1.2010 - Wer Ökostrom kauft, erhält nicht automatisch nur grüne Elektrizität. Gütesiegel können Klarheit über seriöse Angebote verschaffen, berichtet das Immobilienportal Immowelt.de. Nürnberg, 14. Januar 2010. Die Vorstellung, dass mit der Lieferung von Ökostrom ausschließlich Elektrizität aus Biogasspeichern, Wasser-, Windkraft- oder Fotovoltaikanlagen ins (www.openpr.de) weiter

Klimapolitik hat versagt -Ökostrom muss endlich forciert werden!

13.1.2010 - Umweltdachverband an BM Mitterlehner: Heimische Klimapolitik braucht Taten - funktionierendes Ökostrom-Förderregime ist Gebot der Stunde -100 % Ökostrom für Österreich (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom - Zum Sterben zuviel, zum Leben zu wenig

13.1.2010 - Kopetz kritisiert die Ökostromverordnung 2010 (www.oekonews.at) weiter

Brunner: Ökostromverodnung 2010 zementiert Ausbaustopp in Österreich

12.1.2010 - Mitterlehner Aussagen beweisen Ökostromblockadehaltung der Bundesregierung (www.oekonews.at) weiter

Mist des Tages: AK: Landwirtschaftslobby bremst Ökostromausbau

12.1.2010 - Kritik an Ökostromverordnung: Verordnung geht zu Lasten von Strom aus Windkraft und Photovoltaik (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace Energy: Keine Energiewende, aber Geschäfte mit der Atomindustrie

11.1.2010 - Nach dem Vorwurf des NDR, Greenpeace habe vor Weihnachten mit falschen Behauptungen über Delfine um Spenden geworben, und der Spiegel-Meldung über eine ?fehlerhafte Fisch-Fibel? der Hamburger Regenbogenkrieger gerät nun auch der Ökostromanbieter Greenpeace Energy unter Druck. Im Oktober 2009 feierte die (www.openpr.de) weiter

Hightech-Energienetz für Ökostrom?

5.1.2010 - Ein Milliardenprojekt Europas soll Ökostrom-Großprojekte bündeln und ein gemeinsames High-Tech-Netz schaffen (www.oekonews.at) weiter

Massive Kritik an der neuen Ökostrom-Verordnung aus Vorarlberg

30.12.2009 - Ökostromtarif: So geht es nicht (www.oekonews.at) weiter

Grüne zu Ökostromtarifen: "Kürzung der Ökostromförderung durch Hintertür"

30.12.2009 - Brunner sieht weiterhin zu geringe Einspartarife (www.oekonews.at) weiter

Statt Feuerwerk: 100%-Ökostrom-Silvesterknaller zünden

30.12.2009 - Erneuerbare Energien sichern Arbeit und Wohlstand (www.oekonews.at) weiter

Mitterlehner schickt Einspeisetarif-Verordnung zu Ökostrom in Begutachtung

29.12.2009 - Basis für die Tarife sind Gutachten von Energieagentur und E-Control (www.oekonews.at) weiter

Begutachtungsentwurf will Ökostromblockade fortsetzen

28.12.2009 - Ökostromverbände fordern Tarife auf EU-Niveau und Schluss mit Rechentricks (www.oekonews.at) weiter

Biogas von Ökostromern

22.12.2009 - Solarthemen 318: Als zweiter Ökostromanbieter neben der Lichtblick AG bietet die Düsseldorfer Naturstrom AG ab sofort bundesweit ein Biogasprodukt für Haushaltskunden an. Mit der eigentlichen Lieferung beginnt Naturstrom ab März kommenden Jahres. Unter drei Produkten können Kunden wählen. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 318. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

Kopetz: Arbeiterkammer verhindert Schaffung von 10.000 neuen Arbeitsplätzen

19.12.2009 - Vorgeschlagene Ökostromtarife ungenügend - Ausbaustopp wird so prolongiert (www.oekonews.at) weiter

NATURSTROM AG bietet bundesweites Biogas-Produkt an und begrüßt 50.000. Kunden

10.12.2009 - Biogas ist eine der umweltfreundlichsten Alternativen beim Heizen und Kochen. Der unabhängige Ökostromanbieter naturstrom präsentiert nun als erster sowie bisher einziger Anbieter ein deutschlandweites Biogasangebot mit bis zu 100% Biogasanteil. Ab sofort können Verbraucher dieses innovative Angebot beauftragen. Die Belieferung erfolgt (www.openpr.de) weiter

Ökostrom zum Klimagipfel: CO2-Ausstoß verringern und dabei Geld sparen

10.12.2009 - Berlin, 09. Dezember 2009. Während bei der Klimakonferenz in Kopenhagen über staatliche Maßnahmen beraten wird, kann jeder einzelne zum Schutz der Umwelt beitragen: Durch den Wechsel zu Ökostrom beispielsweise. Viele private Haushalte können damit nicht nur die Umwelt entlasten, sondern (www.openpr.de) weiter

Ökostromgesetz endlich marktreif machen

5.12.2009 - Die Österreicher sind sich einig: wir wollen keine Atomkraftwerke zur Energiegewinnung. Dafür brauchen wir jedoch eine massive Steigerung des Ökostromanteils. (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom mit Spendenanteil: Der Spendenstrom von FlexStrom - 1 ct/kWh geht an Projekte auf betterplace.org

2.12.2009 - Berlin, 02. Dezember 2009. Stromkunden können mit ihrem Stromtarif Gutes tun. Nicht nur durch die Bestellung von Ökostrom. Bei FlexStrom gibt es nun einen Tarif, bei dem für jede verbrauchte Kilowattstunde ein Cent an Projekte auf betterplace.org gezahlt wird. Natürlich (www.openpr.de) weiter

SWM, HSE und Mainova erwerben Windparks von wpd - Ökostrom für 126.000 Haushalte

1.12.2009 - wpd think energy GmbH & Co. KG, Stadtwerke München, HEAG Südhessische Energie AG (HSE), Mainova AG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Stromkosten: Auch Ökostrom wird teurer

28.11.2009 - Auch Ökostrom-Anbieter geben gestiegene Kosten weiter. (www.sonnenseite.com) weiter

FlexStrom: Ökostrom muss nicht teuer sein

25.11.2009 - Berlin, 25. November 2009. Die Energiekosten für Haushalte steigen zum Jahreswechsel auch für viele umweltbewusste Stromkunden. Die Ökostrom-Versorger Lichtblick, Greenpeace Energy und die Elektrizitätswerke Schönau erhöhen nach Medienberichten den Strompreis zum Teil erheblich. So betrage die Erhöhung für Stromkunden von (www.openpr.de) weiter

NaturWatt steigert Absatz um die Hälfte

25.11.2009 - Oldenburg, November 2009. Der Oldenburger Ökostromanbieter konnte im Jahr 2009 seinen Stromabsatz im Vergleich zum Vorjahr um 55 Prozent steigern. Das Unternehmen setzte rund 170 Gigawattstunden regenerativ erzeugten Strom ab. Bei einem Durchschnittsverbrauch von 3.500 Kilowattstunden entspricht das der Versorgung (www.openpr.de) weiter

DB als Ökostrombahn?

24.11.2009 - Solarthemen 316: Die Deutsche Bahn AG bietet Großkunden gegen Aufpreis ein Umweltticket an, mit dem sie CO2-neutral fahren. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Ulrich Kelber fragt, warum die Bahn nicht ganz auf Ökostrom umstellt. Die Bahn speist bei Wahl des ?Bahn.cooperate Umwelt plus?-Ticket eine entsprechende Menge Ökostrom in ihr Bahnstromnetz ein. Die Mehrkosten liegen laut Bahn im Durchschnitt [...] (www.solarthemen.de) weiter

HYmini - kostenloser Ökostrom für portable Elektrogeräte

24.11.2009 - Das HYmini von Miniwiz nutzt Wind-, Sonnen- und kinetische Energie für die Ladung portabler Helfer wie Handy oder PDA. (www.oekonews.at) weiter

Claudia Kemfert: Ökostrom-Förderung hilft Klimaschutz

18.11.2009 - Das Erneuerbare-Energien-Gesetz wirkt: Klimanutzen auch im Zusammenspiel mit dem Emissionshandel. (www.sonnenseite.com) weiter

Ökostrom ? umweltschonend, aber auch günstig?

16.11.2009 - Wentorf bei Hamburg, 16. November 2009 - Es werde Licht. Dieser Satz trifft gerade jetzt in den dunklen Monaten sehr oft zu. Verbraucher schalten häufiger und länger das Licht in ihren Haushalten ein. Dadurch steigt auch der Strombedarf an. Damit (www.openpr.de) weiter

Kopetz: "Kyoto-Debakel muss Konsequenzen haben!"

14.11.2009 - Österreichischer Biomasse-Verband fordert angesichts des drohenen Totalversagens der österreichischen Klimapolitik endlich konkrete Maßnahmen Ausbaustopp für fossile Kraftwerke, CO2-Steuer, 40 %-Fördersatz und ein gänzlich neues Ökostromgesetz! (www.oekonews.at) weiter

Integrierte Ökostromanlage versorgt Mehrfamilienhaus

31.10.2009 - Kombination aus Solaranlage und Brennstoffzellen. (www.sonnenseite.com) weiter

Eurosolar Austria gemeinsam mit Bundesheer am Wiener Heldenplatz

27.10.2009 - Ein Ökostromgesetzt nach deutschem Vorbild macht Sinn! (www.oekonews.at) weiter

München: bis 2025 Vollversorgung mit Ökostrom

25.10.2009 - Erste deutsche Großstadt mit 100% Ökostrom soll Realität werden (www.oekonews.at) weiter

"Ablasshandel" mit CO2-Zertifikaten?

16.10.2009 - Bedrohungsszenario für Österreich: Bis 2013 müssen voraussichtlich um mindestens 1 Mrd. Euro CO2-Zertifikate gekauft werden ? klare Energie-Vision und verbessertes Ökostromgesetz notwendig (www.oekonews.at) weiter

„Öko-Strom“ ist nicht gleich Öko-Strom

8.10.2009 - Unter dem Namen 'Öko-Strom' werden zahlreiche Produkte angeboten, die dieses Prädikat nicht verdienen. Dies ist das Ergebnis einer im Auftrag von Greenpeace erstellten Studie des Energiewissenschaftlers Uwe Leprich, Professor der Hochschule Saarbrücken. Denn: Viele Ökostrom-Geschäftsmodelle der Energiekonzerne basieren lediglich auf dem Handel mit Herkunfts-Nachweisen. Mehr als zwei Drittel der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger halten zudem das Klimaschutzengagement von RWE, E.on, Vattenfall und EnBW für unzureichend und die aktuellen Strompreise der Konzerne für überzogen. (www.solarportal24.de) weiter

Grüne fordern im Wirtschaftsausschuss Totalreform des Ökostromgesetzes

8.10.2009 - Österreich hinkt in Sachen erneuerbare Energien wie auch beim Klimaschutz hinterher (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom ? Kommunikation & Marketing

6.10.2009 - Solarthemen 313: Am 7. Oktober findet in Bonn die Veranstaltung “Ökostrom ? Kommunikation & Marketing” statt. Veranstaltet wird sie vom Grüner Strom Label e.V. (www.solarthemen.de) weiter

Ökostromtarife sollen Investitionen in allen Bereichen stimulieren

3.10.2009 - Potenziale kleiner und mittlerer Biomasseanlagen mit Regionsbezug ausschöpfen (www.oekonews.at) weiter

Die Energiewende beginnt im Netz

30.9.2009 - Wechselinitiativen werben im Internet für den Umstieg auf Ökostrom Oldenburg, September 2009. Nach dem Störfall im Atomkraftwerk Krümmel und der anhaltenden Diskussion um die Endlager Gorleben und Asse wächst das Interesse an alternativen Energiequellen. Laut einer aktuellen Emnid-Umfrage im Auftrag des (www.openpr.de) weiter

Umweltbonus: Kunden sparen beim Kauf eines Neff Küchengerätes - und leisten einen Beitrag zum Umweltschutz

29.9.2009 - Sparen und gleichzeitig die Umwelt schonen? Umweltbonus: Kunden sparen beim Kauf eines Neff Küchengerätes - und leisten einen Beitrag zum Umweltschutz München (29. September 2009) - Der Einbauspezialist Neff startet ab Oktober 2009 gemeinsam mit dem größten unabhängigen Ökostromanbieter LichtBlick die (www.openpr.de) weiter

Neues Ökostromgesetz - besser als Status Quo!

29.9.2009 - Kopetz begrüßt die neue Novelle zum Ökostromgesetz (www.oekonews.at) weiter

Volksbegehren für neues Ökostromgesetz

27.9.2009 - Falls LR Anschober in der Landesregierung bleibt, will er Volksbegehren für ein Ökostromgesetz nach Vorbild des EEG (www.oekonews.at) weiter

Plank: Ökostromgesetz ist wichtiger Schritt zum Ausbau der Ökoenergie

27.9.2009 - RENERGIE-Geschäftsführer fordert rasche Anpassung der Einspeisetarife (www.oekonews.at) weiter

Schachinger entwickelt Nachhaltigkeitskonzept weiter

26.9.2009 - 'Lean & Green' - Pflanzenöleinsatz, Ökostrom und mehr (www.oekonews.at) weiter

Stiftung Warentest: Ökostrom nicht teurer als konventioneller Strom

24.9.2009 - Ökostrom ist in vielen Fällen nicht teurer als konventioneller, die Vertragsbedingungen und die Informationen sind aber bei diesen Anbietern häufig besser und die Kunden zufriedener. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest in der Oktober-Ausgabe ihrer Zeitschrift test, für die sie preiswerte Tarife von 16 Stromanbietern ermittelt hat. (www.solarportal24.de) weiter

Dritte Station der Österreich-Tour "RAUS aus EURATOM

24.9.2009 - Umstieg auf Ökostromanbieter als wirksames Mittel gegen Atomstromimporte! (www.oekonews.at) weiter

IG Windkraft begrüßt Beschluss des Ökostromgesetzes

24.9.2009 - Einspeisetarife auf Europa-Niveau gefordert (www.oekonews.at) weiter

Kleinwasserkraft Österreich: Investitionen endlich nicht mehr blockiert!

24.9.2009 - Ökostromgesetz-Novelle war überfällig (www.oekonews.at) weiter

LAUTLOS-DURCH-HEIDELBERG und Stadtwerke Heidelberg präsentierten den Elektroroller Elbike + FoXstrom

24.9.2009 - Heidelberg, 20.09.09 Durch die Kooperation zwischen LAUTLOS-DURCH-HEIDELBERG und den Stadtwerken Heidelberg erhalten die Kunden der Stadtwerke beim Kauf eines Elektrorollers und dem gleichzeitigen Abschluss eines Ökostromvertrages einen Nachlass von 100,00 ? auf den Roller. Nur wenn der Strom aus erneuerbaren (www.openpr.de) weiter

Dritte Station der Österreich-Tour "RAUS aus EURATOM

24.9.2009 - Umstieg auf Ökostromanbieter als wirksames Mittel gegen Atomstromimporte! (www.oekonews.at) weiter

Ökostromgesetz im Parlament beschlossen

24.9.2009 - Beschluss des neuen Ökostromgesetzes - Verdoppelung der Mittel für Photovoltaik-Förderung (www.oekonews.at) weiter

Denkstatt: Klimaschutz ohne Atomkraft braucht Ökostromausbau

24.9.2009 - CO2-Bepreisung ohne Ökostromförderung führt zur Atomrenaissance (www.oekonews.at) weiter

Mist des Tages: BZÖ-Bucher: Vorliegende rot-schwarz-blaue Ökostromgesetznovelle geht zu Lasten der Konsumenten

21.9.2009 - FPÖ ist Strompreiserhöhungspartei - morgen Strompreishearing mit Wirtschaftsminister und E-Control Chef (www.oekonews.at) weiter

Glawischnigs Kritik geht an Wahrheit weit vorbei

21.9.2009 - Entwurf ist Notlösung - Bereits im Jahr 2010 neues Ökostromgesetz (www.oekonews.at) weiter

Die strukturelle Schwäche des Ökostromgesetzes: der Förderdeckel muss weg

21.9.2009 - Eine Ansichtssache von Georg Guensberg (www.oekonews.at) weiter

Grünes Licht für grünen Strom - aber kein großer Wurf

19.9.2009 - Einigung zur Novelle des Ökostromgesetzes im Parlament (www.oekonews.at) weiter

10 Jahre Ökostrom - ASEW gehört zu den ältesten Ökostromanbietern

17.9.2009 - Die Kölner Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie und Wasserverwendung (ASEW) gehört zu den ältesten Ökostromanbietern Deutschlands. Seit 10 Jahren vertreibt der Stadtwerkeverband gemeinschaftlich mit 66 kommunalen Energieversorgern die Ökostrommarke energreen. Besonderheit der Marke: Der Kunde zahlt auf den örtlichen Kilowattstundenpreis 3,2 (www.openpr.de) weiter

Greenpeace-Report: Jobmotor Erneuerbare Energien

17.9.2009 - Forderung nach funktionierendem Ökostromgesetz für Österreich (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom: Dringendes Handeln ist notwendig!

17.9.2009 - Grüne fordern Ende des jahrelangen Stillstands beim Ökoenergie-Ausbau (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband: Reparatur des Ökostromgesetzes muss sofort in Kraft treten!

17.9.2009 - Mit Green Jobs und Umwelttechnologieschub raus aus der Krise (www.oekonews.at) weiter

Lauter Ruf nach besserer Ökostromförderung

15.9.2009 - LR Schwärzler überreichte Paket mit über 600 Unterschriften an Minister Berlakovich (www.oekonews.at) weiter

Die neue Ökostrom-Bewegung in Stadt und Land

14.9.2009 - Immer mehr Städte, Landkreise  und Regionen beschließen, schon in 20 Jahren zu 100% auf Ökostrom umgestiegen zu sein. (www.sonnenseite.com) weiter

München setzt auf Ökostrom - München kann überall werden

13.9.2009 - Ab 2015 sollen alle Haushalte Münchens ausschließlich Ökostrom beziehen und bis 2025 soll auch die Geschäftswelt und die Industrie von Bayerns Hauptstadt zu 100% auf Strom aus erneuerbaren Quellen umgestiegen sein. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik in Österreich steht vor totalem Stillstand

12.9.2009 - Immer noch "Sonnenfinsternis in Österreich . Ökostromgesetz ist "ein leerer Topf mit einem Deckel drauf". (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende braucht ein Ökostromgesetz

12.9.2009 - Erneuerbare Energieträger schaffen rund 75.000 neue Arbeitsplätze (www.oekonews.at) weiter

Immer noch "Sonnenfinsternis in Österreich

11.9.2009 - Ökostromgesetz ist 'ein leerer Topf mit einem Deckel drauf' - Photovoltaik in Österreich steht vor totalem Stillstand (www.oekonews.at) weiter

Volkswagen und LichtBlick wollen Mini-Kraftwerke bauen

7.9.2009 - Was haben ein Automobilhersteller und ein Ökostromanbieter gemeinsam? (www.sonnenseite.com) weiter

SKOPOS Studie - Ökostrom kämpft mit Vorurteilen

4.9.2009 - Eine SKOPOS Studie zeigt: Ökostrom hat offensichtlich ein Kommunikationsproblem. Über zwei Drittel der Verbraucher schätzen Ökostrom. Er wird jedoch von vielen als vermeintlich zu teuer und nicht transparent kritisiert. Ökostrom ist in Politik und Medien ein Thema mit zunehmender Bedeutung. Fast (www.openpr.de) weiter

Ökostromgesetz: Photovoltaik nicht vergessen

4.9.2009 - Alle Parteien haben bei einer Podiumsdiskussion im Jahr 2008 Streichen des Deckels versprochen (www.oekonews.at) weiter

Neuer Anbieter für Ökostrom: blux.de

3.9.2009 - blux.de heißt die neue Energiemarke der blau Mobilfunk GmbH, die am dem 1. September 2009 fast überall in Deutschland günstig Discountökostrom und in vielen Regionen Discountgas anbietet. Die neue Marke startet mit den Tarifen bluxöko und bluxgas. Die Motivation zur Gründung der neuen Energiemarke erklärt sich aus der Historie des Unternehmens: blau Mobilfunk war eines der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Grüne stellen Regierung "Solarultimatum"

1.9.2009 - Zustimmung zu 2/3-Gesetz nur, wenn Ökostrom-Stillstand beendet wird (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband unterstützt breite Phalanx der Länder für rasches In-Kraft-Treten des Ökostromgesetzes!

1.9.2009 - Ökostromaktionen der Landesräte Schwärzler und Anschober - kostromblockade sofort beenden, Green Jobs und Ökostrominvestitionen! - UWD fordert: Ökostromgesetz im September im Nationalrat beschließen! (www.oekonews.at) weiter

Österreich braucht rasch Ökostromgesetz

1.9.2009 - Windbranche kritisiert erneute Verzögerung (www.oekonews.at) weiter

NaturWatt - ?Auf Ökostrom umgestiegen sind erst fünf Prozent?

28.8.2009 - Oldenburg, August 2009. ?Mal richtig abschalten? ? unter diesem Motto fordern Veranstalter einer bundesweit angelegten Anti-Atom-Demo am 5. September in Berlin die endgültige Abschaltung der Atomkraftwerke. Die Debatte um die Kernkraft, den Atomausstieg und um nachhaltige Energieversorgung flammt immer wieder (www.openpr.de) weiter

Informationspool für Bürgerkraftwerke

25.8.2009 - Die Zahl der Bürgerinnen und Bürger wächst, die über den Bezug von Ökostrom hinaus an der Energiewende hin zu erneuerbaren Energien aktiv mitwirken möchten. Ein Weg hierzu sind Bürgerkraftwerke, also Photovoltaik-Anlagen, Blockheizkraftwerke, Windräder oder Kleinwasserkraftwerke, die gemeinschaftlich finanziert und betrieben werden, aber nicht unbedingt ein eigenes Dach voraussetzen. EUROSOLAR, die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien e.V., möchte engagierte Menschen dabei unterstützen, gemeinsam eine Erneuerbare-Energien-Anlage zu verwirklichen, und bietet dazu jetzt eine Datenbank für regenerative Bürgerkraftwerke an. (www.solarportal24.de) weiter

"Eis am Dach" - alarmierende Zwischenbilanz der Hagelschäden zeigt akuten Handlungsbedarf der Klimaschutzpolitik auf

22.8.2009 - Umweltdachverband fordert rasches Handeln auf nationaler und internationaler Ebene - Ökostromgesetz muss endlich in Kraft gesetzt werden (www.oekonews.at) weiter

Bundesländer agieren: Unterschriftenaktionen für besseres Ökostromgesetz

17.8.2009 - Vorarlberg und Oberösterreich rufen die BürgerInnen zum unterschreiben auf: 'Wir brauchen endlich ein besseres Ökostromgesetz!' (www.oekonews.at) weiter

Vorarlberg verlangt rasch wirksames Ökostromgesetz

16.8.2009 - Unterschriftenaktion auf gestartet (www.oekonews.at) weiter

Peter Mayer: Die Ampel für mehr Energieunabhängigkeit steht auf Gelb!

15.8.2009 - ÖVP-Abgeordneter für rasche Umsetzung des Ökostromgesetzes (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom mit Umweltnutzen

13.8.2009 - VERBRAUCHER INITIATIVE empfiehlt Grüner Strom Label Berlin, 13. August 2009. Ökostrom-Produkte haben nur dann einen zusätzlichen Nutzen für die Umwelt, wenn in den Ausbau erneuerbarer Energien investiert wird. Nur so ändert sich der bestehende Kraftwerkspark. Verbraucher, die sich am Grüner Strom (www.openpr.de) weiter

Die Nagelprobe

10.8.2009 - Mitmachen erwünscht: Unterstützungserklärung für wirkungsvolles Ökostromgesetz in Österreich (www.oekonews.at) weiter

Die Nagelprobe

10.8.2009 - MITTUN erwünscht: Unterstützungserklärung für wirkungsvolles Ökostromgesetz in Österreich (www.oekonews.at) weiter

Forderung: "Ökostrom-Hosting für Österreich!"

31.7.2009 - Gesucht: Österreichischer Provider der Server mit Ökostrom betreibt (www.oekonews.at) weiter

Inkrafttreten des Ökostromgesetzes ermöglicht Schaffung zukunftsfähiger Arbeitsplätze

30.7.2009 - Brüssel trennt Ökostromgesetzes-Bereiche (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom für 40.000 Haushalte

29.7.2009 - wpd veräußert fünf Windparks an Stadtwerke München - Ziel ist, alle Münchner mit Erneuerbarem Strom zu versorgen. (www.sonnenseite.com) weiter

Ökostrom für 40.000 Haushalte

29.7.2009 - wpd veräußert fünf Windparks an Stadtwerke München - Ziel ist, alle Münchner mit Erneuerbarem Strom zu versorgen (www.oekonews.at) weiter

wpd veräußert fünf Windparks an Stadtwerke München - Ökostrom für 40.000 Haushalte

28.7.2009 - wpd think energy GmbH & Co. KG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Bundesmittel für Photovoltaik-Tarifförderung 2009 bereits ausgeschöpft

28.7.2009 - Die Nachfrage nach Photovoltaik übersteigt die zur Verfügung gestellten Mittel laut Ökostromgesetz und Klima- und Energiefonds (KLI.EN) um ein Zig-Faches. (www.oekonews.at) weiter

FlexStrom buhlt um Vattenfall-Kunden - "Jetzt Atomausstieg"

24.7.2009 - Berlin, 24. Juli 2009. Mit einer Preisoffensive für Ökostrom reagiert der konzernunabhängige Energieversorger FlexStrom auf die Vorfälle im Atomkraftwerk Krümmel. Der mittelständische Versorger FlexStrom senkt den Preis für Strom aus Erneuerbaren Energien für eine Durchschnittsfamilie mit 4400 Kilowattstunden Jahresverbrauch um (www.openpr.de) weiter

Fördertopf für Photovoltaik sollte angepasst werden soll

24.7.2009 - Hans Kronberger: Ein Ökostromgesetz macht nur Sinn, wenn auch ausreichend Mittel bereit gestellt werden (www.oekonews.at) weiter

VEÖ weist Kritik an Einhebung der Ökostromförderung zurück

23.7.2009 - Abrechnung ist gesetzeskonform und mit Regulator abgestimmt (www.oekonews.at) weiter

Endlich kann Ökostromförderung in Kraft treten

23.7.2009 - IG Windkraft erwartet Investitionen in Milliardenhöhe (www.oekonews.at) weiter

Grillitsch: Genehmigter Teil des Ökostromgesetzes muss rasch in Kraft treten

23.7.2009 - Nationalrat aufgefordert, sich bei nächster Sitzung damit zu befassen (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband - UWD - begrüßt EU-Entscheidung: Ökostromgesetzes muss nun rasch in Kraft treten!

23.7.2009 - UWD begrüßt positive Haltung Mitterlehners: Damit ist der Weg frei für 4 Mrd. Euro Ökoinvestitionen und tausende neue Greenjobs! (www.oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass 2006 in Deutschland bereits mehr als 30 Mrd. Kilowattstunden Windstrom eingespeist wurden?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de