Sonntag, 24.6.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Politik - 15393 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 (350 Artikel pro Seite)

Klimaziele: Wie ernst ist es den Regierungen?

23.6.2018 - Über 20 Länder kündigten diese Woche an, bis 2030 mehr Treibhausgase einsparen zu wollen als bisher versprochen. Sogar die EU will ihre Klimaziele nachschärfen. Zurzeit hinken aber die meisten europäischen Staaten beim Klimaschutz hinterher ? auch Deutschland. Was nützen da die großen Versprechen? (www.sonnenseite.com) weiter

Ausdehnung von Ackerflächen reduziert CO2-Aufnahme

21.6.2018 - Pflanzen binden einen Teil des Treibhausgases Kohlendioxid (CO2), das vor allem durch Verbrennen fossiler Energieträger in die Atmosphäre freigesetzt wird. Veränderte Landnutzung, wie die immer noch zunehmende Abholzung von Wäldern, lässt erwarten, dass sich die CO2-Aufnahmekapazität dieser Flächen künftig verringern wird. (www.sonnenseite.com) weiter

Klima- und Entwicklungsziele mit Politikmix erreichbar

21.6.2018 - Eine neue MCC-Studie zeigt: Klimaschutz, Ernährungs- und Energiesicherheit sind zugleich möglich. Der Wettbewerb um Land ist ein zentrales Thema. (www.sonnenseite.com) weiter

US-Regierung steigt wegen Israel-Kritik aus dem UN-Menschenrechtsrat aus

20.6.2018 - Kritisiert wird der Rat, weil Staaten wie China, Venezuela oder Kuba Mitglieder sind, gegen Saudi-Arabien oder den Vereinigten Arabischen Emiraten hat die US-Regierung, die die Einseitigkeit kritisiert, allerdings nichts. Von Florian Rötzer (www.sonnenseite.com) weiter

Ausschüsse des EU-Parlaments wollen Klimadiplomatie stärken und Klimaziel anheben

20.6.2018 - Germanwatch begrüßt Annahme des Parlamentsberichts 'Klimaschutzdiplomatie' durch die Ausschüsse Äußeres und Umwelt - Wichtiger Vorstoß nach Ausfall der USA in Klimapolitik. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Flüchtlingskrise ? ein Weckruf für die Klimapolitik

20.6.2018 - 2018 sind über 68 Millionen Menschen auf der Flucht. Der Klimawandel verstärkt das Problem in Zukunft noch dramatisch. Die UNO schätzt, dass bis zum Ende des Jahrhunderts bis zu 500 Millionen Klimaflüchtlinge über unseren Globus irren werden. Doch auch hier wartet eine Chance. Von Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Klimawandel: Wirtschaftswissenschaft missachtet physikalische Gesetze

20.6.2018 - Missachtung der Naturgesetze ist eine der häufigsten Unfallursachen. Von Wolf von Fabeck (www.sonnenseite.com) weiter

Die Münchner Intersolar-Messe spiegelt das Auf und Ab der deutschen Solarpolitik

20.6.2018 - Diese Woche präsentieren auf der Intersolar Europe in München rund 1.200 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen zur Solarenergie, erwartet werden etwa 40.000 Besucher. (www.sonnenseite.com) weiter

Durchbruch bei Merkel-Macron-Gipfel für französisch-deutsche Klimapartnerschaft und höhere EU-Klimaziele

20.6.2018 - Deutsch-französischer Ministerrat: Germanwatch begrüßt Unterstützung für Anhebung des EU-Klimaziels 2030 und Treibhausgasneutralität der EU bis 2050 (www.sonnenseite.com) weiter

Petersberger Klimadialog: Schläfrige Harmonie

19.6.2018 - Skurrile Szenen zum Ende des Petersberger Klimadialogs in Berlin: Die Umweltministerin dankt der Bundeskanzlerin wiederholt dafür, dass die sich überhaupt dort blicken lässt, und lobt sie für die größten Allgemeinplätze. (www.sonnenseite.com) weiter

EU will Abgaben auf Eigenverbrauch abschaffen

19.6.2018 - In Zukunft wird der Eigenverbrauch von Solarstrom ohne Abgaben oder Entgelte möglich sein. Allerdings gilt die Regelung erst ab 2026. Zudem erhöht die EU ihr Ausbauziel für die Erneuerbaren auf 32 Prozent. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Länder sind nicht auf Kurs zur Erreichung der Pariser Klimaziele

19.6.2018 - In einem vom Climate Action Network (CAN) Europe veröffentlichten Ranking zur Klimaschutzpolitik wird den EU-Staaten insgesamt ein schlechtes Zeugnis ausgestellt: Kein Land ist auf Kurs zur Erreichung der Pariser Klimaziele (Wertung: Very good). (www.sonnenseite.com) weiter

Mutlose Energie- und Klimapolitik in den ersten 100 Tagen der Großen Koalition

19.6.2018 - 'Die Bundesregierung bremst auf nationaler sowie auch auf europäischer Ebene. Dieses Zaudern verhindert Klimaschutz, nimmt der Erneuerbaren-Industrie Planungssicherheit und verschleppt den Aufbau eines modernen, zukunftsfähigen Energieversorgungssystems.' (www.sonnenseite.com) weiter

Rückenwind in einer kritischen Phase der Klimadiplomatie

17.6.2018 - Immer mehr Extremwetter, besorgniserregende Klimastudien, aber auch immer günstiger werdende erneuerbare Energien: Die Welt ändert sich und die internationale Klimapolitik braucht dringend neue Anstöße. Eine Aufgabe für den am Montag beginnenden 'Petersberger Klimadialog' in Berlin. Von Christoph Bals (www.sonnenseite.com) weiter

Rückenwind in einer kritischen Phase der Klimadiplomatie

17.6.2018 - Immer mehr Extremwetter, besorgniserregende Klimastudien, aber auch immer günstiger werdende erneuerbare Energien: Die Welt ändert sich und die internationale Klimapolitik braucht dringend neue Anstöße. Eine Aufgabe für den am Montag beginnenden 'Petersberger Klimadialog' in Berlin. Von Christoph Bals (www.sonnenseite.com) weiter

Gorbatschow - Der Mann und seine Zeit

17.6.2018 - Michail Gorbatschow ist für die einen ein überragender Staatsmann und für die anderen ein Versager. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimabilder

17.6.2018 - Eine Genealogie globaler Bildpolitiken von Klima und Klimawandel (www.sonnenseite.com) weiter

Geheime Schiedsgerichte: Die große Abzocke

15.6.2018 - 50 Milliarden Dollar: Diese Summe zahlten Staaten und Steuerzahler seit 1991 an Öl-, Kohle- und Atomkonzerne, weil die Unternehmen sich durch Gesetze eingeschränkt sahen. Möglich wird das durch geheime Schiedsgerichte und die Energiecharta. Von Susanne Götze (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Einigung für 32% Erneuerbare Energien bis 2030 bedeutet weiteres beschleunigtes Aufheizen der Erde

15.6.2018 - Die Einigung im sogenannten Trilog von EU-Rat, EU-Kommission und EU-Parlament, den Ausbau der Erneuerbaren Energien auf 32% bis 2030 anzuheben, bedeutet nichts anderes, als dass die Nutzung der klimaschädlichen, schmutzigen und gefährlichen fossilen und atomaren Energien in der EU auch 2030 noch 68% betragen soll. Von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

EU will 32 Prozent Erneuerbare im Jahr 2030

14.6.2018 - Die Planung der europäischen Energiewende ist ein Stück vorangekommen: Bis 2030 soll der Anteil erneuerbarer Energien am Gesamtverbrauch auf 32 Prozent steigen. Darauf haben sich EU-Parlament und Mitgliedsstaaten am Morgen geeinigt. Deutschland zeigte sich als Bremser. Von Susanne Schwarz (www.sonnenseite.com) weiter

Solar-Förderung durch bessere Abschreibungsregeln

14.6.2018 - Solarthemen+plus. Solarthermie muss billiger werden, darin ist sich die Branche einig. Das Wie ist in dieser Woche ein großes Thema beim Symposium Thermische Solarenergie imKloster Banz in Bad Staffelstein. Ein neues System der staatlichen Förderung könnte helfen. Text und Foto: Guido Bröer   (www.solarthemen.de) weiter

Klimaschutzbericht bleibt hinter Erwartungen zurück

14.6.2018 - Solarthemen+plus. Das Bundeskabinett hat gestern den Klimaschutzbericht 2017 beschlossen. Darin wird deutlich, dass die für 2020 gesetzten Ziele voraussichtlich um 8 Prozent verpasst werden. Text: Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

Klimaschutzbericht dokumentiert erfolglose Klimaschutzpolitik

13.6.2018 - ?Der bundespoltische Kurs in der Klimaschutzpolitik ist offenkundig wirkungslos, die Zielverfehlung noch größer als erwartet.' (www.sonnenseite.com) weiter

Wie Trump alte Kohle- und Atommeiler retten will

13.6.2018 - Kommentatoren und Experten sind entsetzt: Die US-Regierung plant eine beispiellose Intervention in die Energiemärkte zur Rettung alter, unrentabler Kohle- und Atomkraftwerke. Das Energieministerium könnte den Kauf von Kohle- und Atomstrom befehlen. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland droht ambitionierte EU-Klimapolitik zu untergraben

12.6.2018 - Erneuerbare Energien und Energieeffizienz: Energieminister Altmaier bremst bei Anpassung der Klimaziele. (www.sonnenseite.com) weiter

Smartphones - zum Wegwerfen viel zu schade

11.6.2018 - Fast 23 Millionen Smartphones wurden im vergangenen Jahr allein in Deutschland abgesetzt. Die durchschnittliche Nutzungsdauer eines Gerätes beträgt laut Global E-Waste Monitor 2017 nur 18 Monate. 'Computerhilfe' hilft, Lebensdauer des Smartphones zu verlängern. Telekom bietet weitere Services zur nachhaltigen Handynutzung. (www.sonnenseite.com) weiter

G6 beim Klima allein

10.6.2018 - Treffen der Staats- und Regierungschefs in Kanada (www.sonnenseite.com) weiter

Ambitioniertes EU-Erneuerbaren-Ziel für Industrie und Klimaschutz

8.6.2018 - 'Auf Europäischer Ebene ist ein Erneuerbare-Energien-Ziel von mindestens 35 Prozent unverzichtbar, um die Zusagen der EU im Rahmen des Pariser Klimaabkommens zu erfüllen.' (www.sonnenseite.com) weiter

Mit großer Eile in den Energie-Strukturwandel

7.6.2018 - Solarthemen+plus. Mit einigen Wochen Verspätung hat die Bundes­regie­rung gestern die Kommission für Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung eingesetzt, die Vorschläge für Klimaschutz und Kohleausstieg unterbreiten soll. Die heterogen zusammengesetzte Gruppe steht unter ei­nem hohen Zeitdruck. Schon im Oktober soll sie erste Ergebnisse vorlegen ? und das möglichst im Konsens. Text: Andreas Witt Foto: chalabala/fotolia.de (www.solarthemen.de) weiter

Kohlekommission will Kohle "nicht kurzfristig ausknipsen"

6.6.2018 - Das Bundeskabinett hat heute die Einsetzung der Kohlekommission beschlossen. Mit dabei sind neben Vertretern aus Industrie, Wirtschaft und Gewerkschaften auch Umweltverbände und Wissenschaftler. Konflikte innerhalb der Kommission sind dabei schon vorprogrammiert. Von Friederike Meier (www.sonnenseite.com) weiter

Kohlekommission: Erneuerbare Energien und Speicher spielen zentrale Rolle für erfolgreichen Strukturwandel

6.6.2018 - ?Von der heute eingesetzten Kohlekommission erwarten wir einen Kohleausstiegsplan, der dem Klimaziel für 2020 ebenso Rechnung trägt wie den Zielen für 2030 und des Paris-Klimaabkommens 2050?, fordert BEE-Präsidentin Dr. Simone Peter vom Bundeskabinett. (www.sonnenseite.com) weiter

In Insektenkolonien ist die Hälfte der Bevölkerung "arbeitslos"

5.6.2018 - Offenbar unterhalten Insektenvölker eine große 'Reservearmee', die bei Krisen einspringt, um das Überleben des Staates sicherzustellen. (www.sonnenseite.com) weiter

Entscheidung über Kohle-Kommission verschoben

31.5.2018 - Eigentlich wollte das Bundeskabinett am Mittwoch die im Koalitionsvertrag festgelegte sogenannte Kohle-Kommission beschließen. Aber das Thema wurde vertagt. (www.sonnenseite.com) weiter

Gutachter raten, Vorrang Erneuerbarer zu relativieren

29.5.2018 - Solarthemen+plus. Ein bislang nicht veröffentlichtes Gutachten zur Systemsicherheit im deutschen Stromnetz im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums sorgt für Irritationen. Denn darin wird vorgeschlagen, den Einspeisevorrang für Strom aus Erneuerbare-Energien- und KWK-Anlagen zu ?relativieren?. Text: Andreas Witt Foto: lupolucis/fotolia.com (www.solarthemen.de) weiter

Studie: Zwei Drittel der Deutschen kennt Datenschutzgrundverordnung nicht

27.5.2018 - Für praktische Gratis-Dienste wird gern auf Datenschutz verzichtet - 43 Prozent durchschauen Geschäftsmodelle von Google, Facebook und Co. nicht. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland noch nicht in der algorithmischen Welt angekommen

26.5.2018 - Partnersuche, Online-Shopping, Job-Bewerbung ? Algorithmen sind längst Teil unseres Alltags. Doch nur wenige wissen, wo Algorithmen eingesetzt werden und wie wirkmächtig sie sind. Bertelsmann-Stiftung: Viele ziehen menschliche Entscheidungen algorithmischen vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Die neue Atom-Allianz

25.5.2018 - Während Deutschland seine Atomkraftwerke bis 2022 abschaltet und weltweit Staaten aussteigen, wollen die USA, Kanada und Japan eine nukleare Renaissance einläuten. Das soll dem Klima helfen. Von Benjamin von Brackel (www.sonnenseite.com) weiter

Atomgesetz-Umfrage: Mehrheit für schnelleres Abschalten trotz Entschädigung

24.5.2018 - Bundestag sollte Gesetzentwurf der Bundesregierung entsprechend verschärfen (www.sonnenseite.com) weiter

Familien klagen gegen zu schwache EU-Klimapolitik

24.5.2018 - Von der Klimakrise betroffene Familien aus Europa und Ländern außerhalb der EU klagen vor dem Gericht der Europäischen Union. (www.sonnenseite.com) weiter

Start der Kohlekommission weiter verschoben

24.5.2018 - Solarthemen+plus. Eigentlich wollte das Bundeskabinett gestern die Mit­glie­der der Kommission ?Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung? bestimmen. Doch dieser Tagesordnungspunkt wurde verschoben. Hinter den Kulissen wird offenbar weiter um die Ausrichtung der Kom­mis­sion ver­handelt, die auch mit den darin beteiligten Personen verbunden sein wird. Text: Andreas Witt Foto: Liza Litsch/pixelio.de (www.solarthemen.de) weiter

Consolar geht mit PVT-Kollektor in Serie

24.5.2018 - Solarthemen+plus. Das Solartechnologie-Unternehmen Consolar hat mit der Serienfertigung seines neuartigen ?Solink?-Kollek­tors begonnen, eines Photovoltaik-Thermie-Kollektors (PVT), der als Energiequelle für Sole-Wärmepumpen diver­ser Hersteller eingesetzt werden kann. Text: Guido Bröer Foto: Consolar (www.solarthemen.de) weiter

Steuerzahler sollen Atomkraft finanzieren

23.5.2018 - Atomgesetznovelle: Bundesregierung beschließt Entschädigung für AKW-Betreiber ohne Atomausstieg zu beschleunigen. Bundestag und Bundesrat müssen dringend nachbessern. (www.sonnenseite.com) weiter

Volker Kauder ? ein Waffenexport-Lobbyist?

22.5.2018 - Prozess gegen Heckler & Koch - Hat die Waffenschmiede CDU- und FDP-Politiker bestochen?  (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Kommission verklagt Deutschland und fünf weitere Mitgliedsstaaten wegen Luftverschmutzung

17.5.2018 - Die Kommission hat heute (Donnerstag) beim Gerichtshof der Europäischen Union Klage gegen Deutschland, Frankreich, Ungarn, Italien, Rumänien und das Vereinigte Königreich eingereicht, weil die vereinbarten Grenzwerte für die Luftqualität nicht eingehalten werden und in der Vergangenheit keine geeigneten Maßnahmen ergriffen wurden. (www.sonnenseite.com) weiter

Rat der EU beschließt Gebäuderichtlinie

17.5.2018 - Solarthemen 503. Der Rat der Europäischn Union hat am 14. Mai die überarbeitete Richtlinie über die Gesamteffizienz von Gebäuden angenommen. AWi (www.solarthemen.de) weiter

Kalifornien erlässt Solaranlagenverordnung 

17.5.2018 - Solarthemen 503. Die kalifornische Energie-Kommission hat neue Gebäudestandards beschlossen. Diese beinhalten die Vorschrift, ab 2020 jedes neue Gebäude mit einer Solarstromanlage auszustatten. AWi (www.solarthemen.de) weiter

Förder-Etats: Viel vom Kuchen bleibt liegen

17.5.2018 - Solarthemen 503. Die Bundesregierung hat den Entwurf ihres Haushalts 2018 jetzt ? wegen der langen Koalitionsverhandlungen mit Verspätung ? in den Bundestag eingebracht. Wieder wird mehr Geld für die Energiewende bereitgestellt. Doch schon im ver­gan­ge­nen Jahr wurden viele Etats bei weitem nicht ausgeschöpft. Das Dilemma der Politik: Mit Fördermilliarden ist nur dann etwas zu bewegen, ... (www.solarthemen.de) weiter

EU-Ministerrat blockt Prosumenten

17.5.2018 - Solarthemen 503. Am 11. Juni trifft sich der Energieministerrat der Europäischen Union und er wird voraussichtlich auch über einen möglichen Kompromiss von Rat, Europäischer Kom­mission und Europäischem Parlament zur Erneuerbare-Energien-Richtlinie beraten. (www.solarthemen.de) weiter

Rohstoffeinkauf als ethische Aufgabe 

17.5.2018 - <strong>Solarthemen 503. </strong>Die Hilfsorganisation Misereor fordert auf Basis einer Studie Unternehmen im Wind- und Solarsektor auf, für die eingesetzten Roh­stoffe mehr Verantwortung zu übernehmen. Eurosolar hält dagegen, dies solle von der Branche angesichts vergleichsweise geringer Einkaufsmengen nicht gefordert werden. AWi (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 503

17.5.2018 - Themen dieser Ausgabe u.a.: EU-Ministerrat will Prosumenten blockieren +++ Interview mit Thomas Seltmann von der Verbraucherzentrale NRW +++ Bundesfördergeld für Energiewende bleibt großenteils ungenutzt +++ Solar-Wärmenetz für Moosach +++ Empower Refugees +++ (www.solarthemen.de) weiter

"Stummer Frühling": Erst sterben Biene & Co, dann die Auswahl

14.5.2018 - Gemeinsam mit Umweltminister Olaf Lies und Leif Miller, Bundesgeschäftsführer des NABU, räumt PENNY sämtliche Produkte aus den Regalen, die es in der bekannten Form ohne Bienen und andere bestäubende Insekten nicht mehr gäbe -  Rund 60 Prozent der Artikel betroffen. (www.sonnenseite.com) weiter

Costa Rica: Aus für fossile Brennstoffe

13.5.2018 - Costa Rica will der weltweit erste dekarbonisierte Staat der Erde werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Platikssteuer: Plastikabgaben sind Erfolgsgeschichten in anderen EU-Ländern

13.5.2018 - Zur Absage von Bundesumweltministerin Svenja Schulze an eine europäische Plastiksteuer sagt der Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen im Europäischen Parlament, Sven Giegold. (www.sonnenseite.com) weiter

Kalifornien macht Solardächer zur Pflicht

11.5.2018 - Kalifornien setzt seit Langem auf die Nutzung erneuerbarer Energien. Nun geht der US-Bundesstaat noch einen Schritt weiter. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Studie zeigt akuten Handlungsbedarf in der österreichischen Klima- und Energiepolitik

10.5.2018 - Die österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 macht heute auf Studienergebnisse aufmerksam, die angesichts der derzeit stattfindenden Ausarbeitung einer Klima- und Energiestrategie hoch brisant sind. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarthemen+plus vom 9. Mai 2017

10.5.2018 - Themen dieser Ausgabe: Mieterstrom: Clearingstelle schafft mehr Klarheit bei Gesetzeslücken +++ BUND legt Kohle-Abschaltplan vor +++ Allianz-Versicherung steigt aus Kohlegeschäft aus +++ (www.solarthemen.de) weiter

EWS kritisieren geplantes EEG-Änderungsgesetz

10.5.2018 - Klimaschutz und Windenergie in Süddeutschland stärken. Die Elektrizitätswerke Schönau lehnen den Entwurf für ein EEG-?/?KWKG-Änderungsgesetz ab. (www.sonnenseite.com) weiter

US-Aus für Atomabkommen schockt EU-Wirtschaft

9.5.2018 - Wirtschaftsverbände pochen auf Einigung zwischen EU und dem Iran (www.sonnenseite.com) weiter

Jahresbericht präsentiert Highlight-Projekte

9.5.2018 - Energieforschung - Der in diesen Tagen erschienene Jahresbericht ?Innovation durch Forschung? des Bundeswirtschaftsministeriums präsentiert aktuelle Projekte und Ergebnisse der Forschungsförderung 2017 für die erneuerbaren Energien und Energieeffizienztechnologien mit Interviews, Highlight-Projekten, Statistiken und weiterführenden Informationen.&copy; BINE Informationsdienst, Dr. Franz Meyer (www.bine.info) weiter

Wichtige Verständigung bei EEG-Eigenversorgung erzielt

9.5.2018 - Altmeier verständigt sich mit EU-Kommissarin zu EEG-Eigenversorgung. Der Austausch umfasste verschiedene aktuelle wettbewerbspolitische und -rechtliche Themen sowie auch Fragen der Energiepolitik. (www.sonnenseite.com) weiter

Allianz gibt Umsetzung des Pariser Klimaabkommens Schub

6.5.2018 - Einer der weltweit größten Versicherer und Investoren setzt die Politik unter Druck (www.sonnenseite.com) weiter

Neues Internetportal hilft beim privaten Klimaschutz

5.5.2018 - Das neue Internetportaldes Bundesumweltministeriums beantwortet ab sofort Fragen zum Klimaschutz zu Hause, unterwegs und beim Einkauf.  (www.sonnenseite.com) weiter

Was wird aus der Bürgerenergie im EEG?

4.5.2018 - Solarthemen+plus. Bundesregierung und Bundestag sind derzeit dabei, die im EEG 2017 eingeführten Sonderregeln für Bürgerwindparks dauerhaft zu beschneiden, da sie zu dramatischen Verwerfungen in der deutschen Windbranche zu führen drohen (vgl. Solarthemen+plus 27.4.2018). Streitpunkt sind dabei die angekündigten Sonderausschreibungen für Wind und PV. Kein Thema ist hingegen aktuell für die Gesetzgebung, ob und wie im ... (www.solarthemen.de) weiter

Solar-effiziente Wärmenetze im Südwesten

4.5.2018 - In Baden-Württemberg entstehen mit Unterstützung des Landesenergieministeriums 12 innovative Wärmenetze; zwei davon werden auch Solarwärme einbinden. (www.solarthemen.de) weiter

Liberalisierung des Strommarktes: Befreiung für neue Anbieter und die Erneuerbaren

2.5.2018 - Die Liberalisierung des Strommarktes in der Europäischen Union vor 20 Jahren hat in Deutschland und zahlreichen weiteren EU-Mitgliedstaaten positive Auswirkungen auf die Anbietervielfalt zugunsten einer nachhaltigeren Stromproduktion gehabt. (www.sonnenseite.com) weiter

Fast 100 Prozent Erneuerbare in Afrika bis 2050

1.5.2018 - Eine neue MCC-Studie zeigt: Wenn die Staaten des Kontinents kooperieren und die Kosten weiter fallen, ist zugleich Wachstum möglich. (www.sonnenseite.com) weiter

Zum ersten Mal nimmt eine Premierministerin Mutterschaftsurlaub

29.4.2018 - Die Premierministerin Neuseelands wird Mutter und geht in Mutterschaftsurlaub: Eine Inspiration für eine ganze Generation. Von Barbara Marti (www.sonnenseite.com) weiter

Sonder-Ausschreibungen auf der Kippe

26.4.2018 - Der Anti-EEG-Kurs der neuen Bundesregierung macht auch vor dem Koalitionsvertrag nicht halt. Die Konditionen für die dort festgelegten Sonderausschreibungen von 4.000 Megawatt Solar- und Windkraft sollen nun doch nicht mehr vor der Sommerpause in ein Gesetz gegossen werden. Von Susanne Schwarz und Jörg Staude (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien günstiger als geplante AKW-Projekte in Osteuropa

26.4.2018 - Eine rein erneuerbare Stromerzeugung kann bei gleicher Versorgungssicherheit günstiger sein als derzeit geplante Atomkraftwerke in mehreren osteuropäischen EU-Staaten. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie gelingt die Energiewende?

26.4.2018 - Ein Forscherteam der Universität Mannheim erstellt mathematische Prognose­modelle, wie sich der Bedarf an Strom im Jahresverlauf entwickelt, um das Stromnetz der Zukunft optimal zu gestalten. Das Projekt wird vom Bundes­ministerium für Bildung und Forschung für drei Jahre gefördert. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Neuwagen klimaschädlicher

25.4.2018 - Die CO2-Emissionen der in der EU neu zugelassenen Pkw sind erstmals seit mehreren Jahren gestiegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Interaktives Jahrestreffen der Arbeitsgruppen

25.4.2018 - Forschungsnetzwerk Energiesystemanalyse - Die systemanalytische Betrachtung des kompletten Energiesystems, die Entwicklung und Evaluierung von Modellen sowie die Beratung über die künftigen Förderstrategien, dies sind die Themen des Forschungsnetzwerkes Energiesystemanalyse. In der Alten Börse in Berlin-Marzahn trafen sich 190 Teilnehmer aus Forschung, Industrie, Verbänden und Politik in fünf Arbeitsgruppen zum Jahrestreffen 2018.&copy; Jutta Perl-Mai, BINE Informationsdienst (www.bine.info) weiter

Immer mehr Hetze gegen Journalisten in Europa

25.4.2018 - In keiner anderen Weltregion hat sich die Lage der Pressefreiheit im vergangenen Jahr so stark verschlechtert wie in Europa. Journalistinnen und Journalisten sind dort zunehmend medienfeindlicher Hetze durch Regierungen oder führende Politiker ausgesetzt. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutscher Mobilitätspreis gestartet: Innovationen für eine nachhaltige Mobilität gesucht

25.4.2018 - Die Initiative 'Deutschland - Land der Ideen' und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur suchen zehn Leuchtturmprojekte. Bewerbungen zum Jahresthema Nachhaltigkeit sind bis 28. Mai 2018 untermöglich.  (www.sonnenseite.com) weiter

Interdisziplinär zu energieeffizienter Produktion

24.4.2018 - Eine Fabrik als Forschungsgroßgerät - An der TU Darmstadt fand am 11. April 2018 die Abschlussveranstaltung des Forschungsvorhabens ?ETA-Fabrik? statt. Im Projekt konnte eine interdisziplinär zusammengesetzte Forschergruppe demonstrieren, dass sich bei der industriellen Produktion bis zu 40 Prozent Energie einsparen lassen. In der gemeinsam geplanten Forschungsfabrik optimierten und vernetzten sie die Energieflüsse in Produktion und Gebäude.&copy; Gerhard Hirn, BINE Informationsdienst (www.bine.info) weiter

Studie "Atomkraft 2018"

24.4.2018 - Studie 'Atomkraft 2018' zeigt große Risiken bei deutschen Atomkraftwerken. BUND fordert Atomgesetznovelle für schnelleren Atomausstieg zu nutzen. (www.sonnenseite.com) weiter

Postkarten ?Kein Müll ins Meer!? werben für den Meeresschutz

24.4.2018 - Zum Auftakt der Sommersaison setzt das Niedersächsische Umweltministerium seine Postkartenaktion ?Kein Müll ins Meer!' fort. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesumweltministerin Schulze hält Fahrverbote für wahrscheinlich

21.4.2018 - Bundesumweltministerin Svenja Schulze macht Dieselfahrern keine Hoffnungen. Aber die Schuldigen müssten haften, fordert sie - und meint die Autohersteller. (www.sonnenseite.com) weiter

Frieden zwischen Israel und Palästina ist möglich

21.4.2018 - Israel feiert sein 70-jähriges Bestehen. Der ?Judenstaat?, dessen Vision Theodor Herzl 1896 veröffentlichte, wurde 1948 Realität. Von Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Schweden: Die EU muss ihre Klimaziele hinaufschrauben

19.4.2018 - Die neue Klimastrategie Schwedens zeigt konkrete Wege zu den Zielen auf. (www.sonnenseite.com) weiter

Österreichs Abschied vom Öl

19.4.2018 - Solarthemen 502. Die österreichische Regierung hat den Entwurf für ihre Energie- und Klimastrategie vorgelegt. Enthalten ist darin der Ausstieg aus fossilen Energien. Aus Sicht von Kritikern sind die Ausstiegszeiträume jedoch deutlich zu lang. [/private] ?Wir läuten das Ende des fossilen Zeitalters ein?, sagt Norbert Hofer (FPÖ), Minister für Verkehr und Innovation. Bis 2050 solle der ... (www.solarthemen.de) weiter

Brandenburg will 1000 PV-Speicher fördern

19.4.2018 - Solarthemen 502. Brandenburgs Wirtschafts- und Energie­minis­ter Albrecht Gerber (SPD) hat ein neues Förderprogramm für Photovoltaik-Heimspeicher angekündigt. Und er will die Lausitz zur Speicher-Modellregion machen. [/private] Das Förderprogramm mit dem Titel ?1000 Speicher? sei vom Energieministerium für den Nachtragshaushalt angemeldet worden, erläutert das Ministerium. Damit sollten noch in diesem Jahr kleinere Speicher für Privathaushalte gefördert werden, ... (www.solarthemen.de) weiter

MAP-Zahlen derzeit schlecht vergleichbar

19.4.2018 - Solarthemen 502. Das Bundeswirtschaftsministerium lobt steigende Antragszahlen im Marktanreizprogramm für erneuerbare Wärme des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, nennt dabei jedoch nur die halbe Wahrheit.[/private] Der parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Thomas Bareiß (CDU) sagte angesichts der aktuellen Antragszahlen für das erste Quartal 2018: ?Ich freue mich, dass das Programm bei den Bürgerinnen und Bürgern ankommt ... (www.solarthemen.de) weiter

Weniger Treibhausgase nur dank erneuerbarer Energien

19.4.2018 - Solarthemen 502. Das Umweltbundesamt (UBA) hat eine erste Prognose zur Entwicklung der Treibhausgase in Deutsch­land vorgelegt. Demnach wären die Emiss­io­nen weiter gestiegen, wenn die erneuerbaren Energien nicht zugelegt hätten.[/private] In Deutschland wurden nach Angaben des UBA im Jahr 2017 insgesamt 904,7 Millionen Tonnen Treibhausgase freigesetzt, 4,7 Millionen Tonnen weniger als 2016. Den deutlichsten Rückgang habe ... (www.solarthemen.de) weiter

Eurosolar fordert Re-Reform des EEG

19.4.2018 - Solarthemen 502. Aus Anlass des 18. Geburtstags des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) fordert Euro­solar die Bundesregierung auf, energiepolitische Fehler der Vorjahre zu korrigieren und das EEG wieder zu einem ver­­läss­lichen, verständlichen und kohärenten Energiewendegesetz zu machen.[/private] Am 1. April 2000 ist das EEG offiziell in Kraft getreten ? mit damals 12 Paragraphen. Es war eine parteiübergreifende parlamentarische ... (www.solarthemen.de) weiter

"GreenTech ist Modernisierungstreiber unserer Wirtschaft"

19.4.2018 - Umwelttechnik und Ressourceneffizienz treiben weltweit die nachhaltige Entwicklung an. Für SPD-Ministerien Svenja Schulze ist Greentech der Jobmotor für die Zukunft. (www.sonnenseite.com) weiter

Altmaier erwartet Aus für EEG-Förderung

18.4.2018 - Die Energiewende werde noch sehr lange dauern, auf eine Förderung für erneuerbare Energien könne Deutschland aber wahrscheinlich bald verzichten, sagt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier bei der Eröffnung der internationalen Energiekonferenz in Berlin. Aus Berlin Susanne Schwarz (www.sonnenseite.com) weiter

Schmutzige Diesel in Richtung Osten

17.4.2018 - Angesichts der zunehmenden Zahl von Stadtverboten und Umweltzonen in Westeuropa landen viele dieser schmutzigen Autos in den mittel- und osteuropäischen EU-Mitgliedstaaten. (www.sonnenseite.com) weiter

Nach "Beweisen" Moskaus war der Chemiewaffenengriff in Douma inszeniert

14.4.2018 - Die Weißen Helme und Dschihadisten haben, so das russische Verteidigungsministerium, im amerikanischen oder britischen Auftrag den Angriff gefakt, als Beleg wird ein Interview mit Ärzten vorgelegt. Von Florian Rötzer (www.sonnenseite.com) weiter

Syrien braucht Frieden!

14.4.2018 - Seit Jahrtausenden gilt in der Außenpolitik der altrömische Grundsatz ?Wer Frieden will, muss den Krieg vorbereiten?. Ergebnis: Immer wieder Krieg. Tausende Kriege ? ständig Massenmord ? unendliches menschliches Leid ? unvorstellbare Verschwendung wertvoller Ressourcen. Hört denn der Wahnsinn niemals auf? Von Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Zustand des Klimas in Europa

14.4.2018 - Copernicus-Klimadienst und Copernicus-Dienst zur Überwachung der Atmosphäre stellen im EU-Parlament eine Zusammenfassung zum Zustand des Klimas in Europa vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarthemen+plus vom 13. April 2018

13.4.2018 - Themen dieser Ausgabe: Sonne hängt Wind bei gemeinsamen Ausschreibungen ab +++Regierung sieht Chancen für Batteriezellenproduktion +++ Vier Ministerien sollen Kohlekomission steuern +++ Aldi Süd ausgezeichnet: Solarstrom beim Discounter (www.solarthemen.de) weiter

Regierung sieht Chancen für Batteriezellenproduktion

13.4.2018 - Solarthemen+plus. Die Bundesregierung teilt in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen mit, sie befürworte den Aufbau von Produktionskapazitäten für Batteriezellen in Europa. [/private] Ausdrücklich distanziert sie sich von der Skepsis, die der Zentralverband der Deutschen Elektronikindustrie zum Aufbau einer Großfertigung von Lithium-Ionen-Zellen geäußert habe. ?Denn die Nachfrage für Batteriezellen ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarstrom beim Discounter

13.4.2018 - Solarthemen+plus. Die Unternehmensgruppe Aldi Süd hat den German Award for Excellence der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltigkeit in der Kategorie ?Energy Efficiency? erhalten. Dazu trug auch die Solarstrategie bei. [/private] ?Wir haben in den vergangenen Jahren viele Energieeffizienzmaßnahmen umgesetzt und freuen uns, dass unsere Bemühungen jetzt mit diesem Award ausgezeichnet werden?, so Florian Kempf, Leiter des Energiemanagements ... (www.solarthemen.de) weiter

Vier Ministerien sollen Kohlekomission steuern

13.4.2018 - Solarthemen+plus. Nach der ersten Klausurtagung der neuen Bundesregierung bekannte sich Kanzlerin Angela Merkel erneut zu den internationalen Klimaschutzvereinbarungen. Die im Koalitionsvertrag genannte Kommission, die sich auch mit dem Kohleausstieg befassen soll, wird künftig von vier Ministerien geführt.  [/private] ?Wir haben uns ja entschieden, dass wir die Klimaschutzziele für 2030 nachvollziehbar erreichen wollen?, sagt Merkel: ?Das ... (www.solarthemen.de) weiter

Altmaier will Batteriezellfertigung in Europa

13.4.2018 - Der Bundeswirtschaftsminister prüft deswegen die Befreiung von der EEG-Umlage oder die Deklarierung einer hiesigen Produktion als ?Projekt von gemeinsamem europäischem Interesse?. (www.sonnenseite.com) weiter

Strukturwandel liegt bei Altmaier

12.4.2018 - Die Bundesregierung hat sich heute geeinigt, wie die Strukturwandelkommission arbeiten soll. Die Geschäftsstelle soll im Wirtschaftsministerium eingerichtet werden. Gleich vier Ministerien sollen die Arbeit der Kommission koordinieren. Umweltverbände sind nicht überzeugt, dass bald klare Entscheidungen fallen. Von Susanne Götze und Friederike Meier (www.sonnenseite.com) weiter

Quoten für Elektromobilität und Regeln für Batterierecycling

11.4.2018 - Ist China der EU einen Schritt voraus? Die chinesische Regierung hat kürzlich gesetzliche Maßnahmen für den Umgang mit Batterien für Elektrofahrzeuge beschlossen. (www.sonnenseite.com) weiter

Die solare Weltrevolution kommt

10.4.2018 - Die Internationale Energieagentur in Paris (IEA) hat die Aufgabe, Regierungen objektiv, unabhängig und sachgemäß in Fragen der Energiepolitik zu beraten. Doch was macht diese wichtige Institution seit Jahrzehnten? Sie redet und schreibt den Ausbau der erneuerbaren Energien klein und tut alles, um das fossil-atomare Zeitalter zu verlängern. Von Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Millionen Schweine sterben für den Müll

10.4.2018 - Ein Fünftel aller Schweine stirbt nach großer Qual für den Müll! Agnes Becker (ÖDP): ?Indiz für großes Versagen in der deutschen Agrarpolitik!? (www.sonnenseite.com) weiter

Waljagd in Europa beginnt

8.4.2018 - Artenschutzorganisationen fordern von EU Widerstand gegen Walfang in europäischen Gewässern (www.sonnenseite.com) weiter

Kohleausstieg: Svenja Schulze will mitreden

5.4.2018 - Die Bundesumweltministerin will sich doch nicht so schnell geschlagen geben. Svenja Schulze (SPD) fordert, dass ihr Ministerium gemeinsam mit dem Wirtschaftsministerium die Zuständigkeit für die sogenannte Strukturwandelkommission bekommt.  (www.sonnenseite.com) weiter

Österreich will 100.000-Dächer-Photovoltaikprogramm auflegen

4.4.2018 - Die österreichischen Ministerien für Nachhaltigkeit und Tourismus sowie für Verkehr, Innovation und Technology haben einen Entwurf für die Klima- und Energiestrategie (IKES) des Landes mit dem Titel 'Mission 2030' vorgestellt. (www.sonnenseite.com) weiter

Brandenburg plant eigene Photovoltaik-Speicherförderung

31.3.2018 - Der SPD-Wirtschaftsminister des Landes kündigte auf dem 3. Brandenburger Energiespeichertag das Förderprogramm ?1000 Speicher? an. Mit bis zu 7000 Euro soll die Installation von Photovoltaik-Heimspeichern gefördert werden. Zudem gibt es erste Gespräche über Projekte mit Großspeichern in der Lausitz, die eine Modellregion werden soll. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare-Energien-Gesetz wird volljährig ...

30.3.2018 - höchste Zeit, das unerschöpfliche Potenzial Erneuerbarer Energien konsequent zu nutzen. (www.sonnenseite.com) weiter

Solartipp: Defekte Module tauschen

30.3.2018 - Defekte Module zu tauschen, ist nicht ganz trivial. Der Gesetzgeber hat einige Fallstricke gespannt und auch die Technologie selbst setzt Grenzen. Doch wenn der Betreiber die grundlegenden Tipps beachtet, kann kaum noch etwas schief gehen. (www.sonnenseite.com) weiter

Handelsunternehmen in Deutschland wollen gesetzliche Fleischkennzeichnung

29.3.2018 - Die meisten Supermärkte und Erzeugerverbände für Schwein (ISN) und Geflügel (ZDG) in Deutschland wünschen sich eine klare gesetzlich verpflichtende Kennzeichnung aus welcher Tierhaltung das Fleisch stammt. (www.sonnenseite.com) weiter

So gelingt der Klimaschutz in den eigenen vier Wänden

29.3.2018 - Deutsche Umwelthilfe veröffentlicht Verbraucherbroschüre mit Tipps zum klimafreundlichen Heizungstausch und zur Gebäudesanierung ? Gebäudesektor soll bis 2050 nahezu klimaneutral sein ? Politik muss energetische Sanierungsmaßnahmen mit Anreizen fördern. (www.sonnenseite.com) weiter

Die CSU hat dem Grundgesetz nie zugestimmt

27.3.2018 - In Zeiten, an denen ein deutscher CSU-Innenminister sagt: ?Der Islam gehört nicht zu Deutschland?, ist es angebracht, ein paar Fragen zu stellen und an einige Selbstverständlichkeiten zu erinnern. Gehört der Bayer Horst Seehofer zu Deutschland? Und wie ernst nimmt der Verfassungsminister unsere Verfassung? Ein Kommentar von Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

BEE wendet sich mit Studie gegen Heizungs-Förderung

27.3.2018 - Solarthemen+plus. Der Bundesverband Erneuerbare Energien hat eine Studie erstellen lassen, die zeigt, dass der Ersatz von alten Öl- oder Gasheizkesseln gegen moderne Brennwertgeräte nur eine geringe Ersparnis an Treibhaus­gasen bringt. [/private] Schön länger wird darüber diskutiert, ob die staatliche Förderung von Öl- und Gaskesseln sinnvoll ist. Die Befürworter nutzen die damit verbundene kurzfristig zu erreichende ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarpark für indische Teeplantage

26.3.2018 - IBC SOLAR, deutsches Systemhaus für Photovoltaik (PV) und Energiespeicher, hat sein siebtes Großprojekt auf dem indischen Subkontinent fertiggestellt. Das Projekt ist Teil der Open-Access-Politik Indiens. Sie bietet privaten Investoren einen Anreiz, im Stromerzeugungssektor zu investieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesrat bringt EEG-Novelle in den Bundestag ein

23.3.2018 - Solarthemen+plus. Am 21. März hat der Bundesrat eine Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) in den Bundestag eingebracht, die eine immissionsschutzrechtliche Genehmigung von Windkraftanlagen zur generellen Voraussetzung bei Ausschreibungen machen soll. [/private] Außerdem soll das Ausschreibungsvolumen bei den beiden letzten Ausschreibungen dieses Jahres angehoben werden: zum 1. August von 700 auf 1150 Megawatt und zum 1. Oktober ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 23. März 2018

23.3.2018 - Themen dieser Ausgabe: Solarthermie-Check – Anlagen häufig mangelhaft +++ Solar-Razzia durch die Zollfahndung +++ Bundesrat bringt EEG-Novelle in den Bundestag ein (www.solarthemen.de) weiter

EU-Staatsoberhäupter drängen auf neue 2050-Klimastrategie

23.3.2018 - ?Mit der bestehenden Strategie können die Pariser Klimaziele nicht mehr erreicht werden,? so der DNR-Präsidiumsmitglied Prof. Dr. Hermann Ott. (www.sonnenseite.com) weiter

Mehrheit der UNECE-Länder setzt auf erneuerbare Energien

23.3.2018 - dena analysiert Stand der Energiewende in 56 Mitgliedsstaaten / Entwicklung in den Regionen sehr unterschiedlich / Praxisorientierte Anleitungen unterstützen UNECE-Länder beim zukünftigen Einsatz von Fördermechanismen und Politikinstrumenten. (www.sonnenseite.com) weiter

Donau: Plastikfrei von der Quelle bis zur Mündung

22.3.2018 - In den letzten Jahren ist das Bewusstsein für eine saubere Donau in allen ihren Anrainerstaaten deutlich gewachsen. (www.sonnenseite.com) weiter

Energieforschung quo vadis

18.3.2018 - Die neue Bundesregierung wird sich als eine ihrer ersten Amtshandlungen in der Energiepolitik das 7. Energieforschungsprogramm vornehmen. Die Vorarbeiten dazu wurden bereits im Laufe des Jahres 2017 angeschoben. Von KLaus Oberzig (www.sonnenseite.com) weiter

Klimapolitik - quo vadis?

17.3.2018 - Die Klimapolitik steht an einer Wegscheide: Verlangsamung oder Dynamisierung? Setzen sich US-Präsident Trump und seine nationalen Anhänger durch oder haben Fidschi-Premier Bainimarama und seine internationalen Unterstützer eine Chance? Ein neues Buch könnte zur Klärung der Verhältnisse beitragen ? auch und besonders in der neuen deutschen GroKo-Regierung. Eine Einschätzung dazu von Professor Udo E. Simonis (www.sonnenseite.com) weiter

"planet e.": Deutschland im Gülle-Notstand

17.3.2018 - Jährlich 200 Millionen Liter Gülle sind ein Ergebnis der Massentierhaltung. Die seit vergangenem Sommer geltende Düngeverordnung verbietet, die Gülle einfach auf die Felder zu kippen - Deutschland ist im Gülle-Notstand. (www.sonnenseite.com) weiter

Jobs im fossilen Sektor verlieren an Relevanz

15.3.2018 - Solarthemen. Eine Studie im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums trägt den wenig spektakulären Titel ?Ö?konomische Indikatoren des Energiesystems?. Dahin­ter verbirgt sich allerdings eine brisante Trendbeschreibung, in welchen energiewirtschaftlichen Bereichen die Zahl der Arbeitsplätze kleiner wird und in welchen Chancen für neue Beschäftigung zu finden sind. Text: Andreas Witt Foto: Kurt F. Domnik/pixelio.de (www.solarthemen.de) weiter

Wie weiter mit der Bürgerwind-Förderung?

15.3.2018 - Solarthemen. Die Fraktion Die Linke hat im Bundestag ei­nen Antrag gestellt, nach dem im EEG Windparks bis zu 18 MW von Ausschreibungen ausgenommen und der Begriff der Bürgerenergie neu und missbrauchsfest definiert werden sollen. (www.solarthemen.de) weiter

Europa: 35 Prozent EE sind für 2030 realistisch

15.3.2018 - Solarthemen. Eine Studie des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung (ISI) für das europäische Parlament zeigt, dass ein Anteil von bis zu 35 Prozent erneuerbaren Energien am gesamten europäischen Energiever­brauch bis 2030 rea­lis­tisch sei. (www.solarthemen.de) weiter

Bundesregierung legt sich nicht fest

15.3.2018 - Solarthemen. Mit einer Kleinen Anfrage im Bundestag haben Bündnis 90/Die Grünen versucht, der kommissarischen Bundes­regierung eine Interpre­ta­tion der EU-weit zum Jahresende zunächst für öffentliche Bauten ab 2021 für alle Neubauten geforderten energetischen Standards zu entlocken. (www.solarthemen.de) weiter

Amtsgericht widerspricht Bundesgerichtshof

15.3.2018 - Das Amtsgericht Ratzeburg hat dem Spruch des Bundesgerichtshofs (BGH) zur Rückzahlung bereits erhaltener EEG-Vergütungen bei versäumten Meldepflichten in einem eigenen Urteil aus­drück­lich widersprochen. Tausende betroffene EEG-Anlagenbetreiber könnten daraus Hoffnungen ableiten. Text + Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Rainer Baake kündigt

15.3.2018 - Der beamtete Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, Rainer Baake, hat beim designierten Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) um seine Entlassung gebeten. Er begründete dies in einem Brief an Altmaier damit, dass er mit dem Koalitionsvertrag nicht einverstanden sei. (www.solarthemen.de) weiter

Bis 2030 sind deutlich mehr Erneuerbare Energien möglich

14.3.2018 - Ein Anteil von bis zu 35 Prozent Erneuerbaren Energien am gesamten Energieverbrauch bis 2030 ist realistisch: Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie des Fraunhofer ISI für das Europäische Parlament. (www.sonnenseite.com) weiter

Studie: Abgastricks reißen 10-Milliarden-Steuerloch

11.3.2018 - Eine heute veröffentlichte Studie im Auftrag der Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament belegt, dass die Kluft zwischen Labortests und realen CO2-Emissionen von Autos zu einem Steuerloch bei der KfZ-Besteuerung geführt haben. (www.sonnenseite.com) weiter

Schwarzbuch Migration: Die dunkle Seite unserer Flüchtlingspolitik

11.3.2018 - Wer die politischen Debatten in Deutschland verfolgt, der muss den Eindruck bekommen, als sei die deutsche Flüchtlingspolitik nach wie vor von der Willkommenskultur des Jahres 2015 geprägt. (www.sonnenseite.com) weiter

Trumps Öl und Merkels Kohle

10.3.2018 - Alles muss raus ? es ist wie beim Winterschlussverkauf. Donald Trump will alles Öl in allen US-Bundesstaaten komplett fördern lassen. Und Angela Merkel hat jetzt eine Kohlefrau aus dem Kohleland NRW als Bundesumweltministerin im Kabinett. Kann das gut sein für den Klimaschutz? (www.sonnenseite.com) weiter

Rainer Baake schmeißt hin

5.3.2018 - Rainer Baake will die Klimapolitik im neuen Koalitionsvertrag nicht mittragen. Der Energieexperte mit grünem Parteibuch, der seit vier Jahren als Staatssekretär im SPD-geführten Wirtschafts- und Energieministerium tätig war, hat um seine Entlassung gebeten. (www.sonnenseite.com) weiter

Wann ist mit einem nächsten großen Krieg zu rechnen?

3.3.2018 - Leben wir in einer Zeit des 'Langen Friedens'? Eine statistische Analyse der zwischenstaatlichen Kriege der letzten 200 Jahre kann das nicht bestätigen. Von Florian Rötzer (www.sonnenseite.com) weiter

CDU-Wirtschaftsrat: EEG-Ende bis 2025

3.3.2018 - Eine 'Roadmap' für das Ende des Erneuerbare-Energien-Gesetzes bis 2025 ist die zentrale Forderung einer 'Energie-Agenda 2030', die der Wirtschaftsrat der CDU auf seiner jüngsten Tagung verabschiedet hat.  (www.sonnenseite.com) weiter

Bayerns Windkraft geht die Luft aus

1.3.2018 - Ein Gesetz bremst in Bayern die Windkraft immer weiter aus. Eine Anfrage an das Bayerische Wirtschaftsministerium zeigt einen dramatischen Rückgang neuer Anträge für Windanlagen. Die Auswirkungen für die Wirtschaft des Freistaates könnten fatal sein. (www.sonnenseite.com) weiter

IRENA: 34 Prozent Erneuerbare in EU bis 2030 möglich

28.2.2018 - Durch starke Kostensenkungen bei Photovoltaik und der Windkraft sind die Potenziale für den Erneuerbaren-Ausbau in der Europäischen Union gestiegen. Bis dato hat die Staatengemeinschaft einen Erneuerbaren-Anteil von 27 Prozent bis 2030 anvisiert. 34 Prozent sind möglich, wie eine aktuelle IRENA-Studie zeigt ? positive Effekte für die Wirtschaft inklusive. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesumweltministerium fördert Anschaffung von Elektrobussen

28.2.2018 - Das Bundesumweltministerium unterstützt die Modernisierung des öffentlichen Personennahverkehrs.  (www.sonnenseite.com) weiter

Indien privatisiert seine Kohleindustrie zusehends

28.2.2018 - Indien versteigert seine Kohlebergwerke. 1973 waren sie verstaatlicht worden. Seitdem durften sie Unternehmen nur betreiben, um Kohle für den Eigenbedarf zu fördern. Die Kehrtwende bringt gute Chancen für Investoren. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie die Gaslobby arbeitet

28.2.2018 - Energielobbyisten gehen bei der Bundesregierung ein und aus, das bringen parlamentarische Anfragen immer wieder ans Licht. Doch wie gehen die Interessenvertreter bei ihrer Lobbyarbeit vor? (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Parlament für weltweites Verbot von Kosmetik-Tierversuchen

28.2.2018 - In 80% der Länder sind solche Tierversuche erlaubt (www.sonnenseite.com) weiter

Pkw-Fahrverbote dank Nachrüstung vermeidbar

28.2.2018 - ADAC belegt im Auftrag des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg die technische und wirtschaftliche Machbarkeit einer Hardware-Nachrüstung von Diesel-Fahrzeugen. (www.sonnenseite.com) weiter

Nationale Klimaschutzinitiative löste 2,5 Milliarden Euro Investitionen aus

28.2.2018 - Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 erfolgreich den Klimaschutz. Unterstützt werden strategische und investive Projekte vor Ort, in Kommunen und Unternehmen sowie bei sozialen, kulturellen und kirchlichen Einrichtungen. (www.sonnenseite.com) weiter

Fahrverbote für Diesel? Das große Geld und die große Politik

28.2.2018 - Der frühere US-Vizepräsident Al Gore schreibt, dass in Washington auf einen Abgeordneten oder Senator vier Lobbyisten kommen, die versuchen, Klimaschutz zu verhindern. Das ist eine Demokratiekrise. Wenn wir diese ? auch in Deutschland ? nicht lösen, können wir auch die Klimakrise nicht lösen. Von Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Gericht erlaubt Diesel-Fahrverbote

28.2.2018 - Städte dürfen schon nach der derzeitigen Rechtslage Fahrverbote verhängen, hat soeben das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig in einem wegweisenden Urteil verkündet. Bereits gestern erklärte das Bundesverkehrsministerium, nun doch 'streckenbezogene Verkehrsverbote' ermöglichen zu wollen. Von Friederike Meier (www.sonnenseite.com) weiter

Energieforschungsprogramm kurz vor Abschluss

27.2.2018 - 7. Energieforschungsprogramm - Am 21. Februar 2018 trafen sich rund 130 Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Forschung, Verbänden und Industrie zur ersten Arbeitskreissitzung ?Zukunftsenergien? des Forums für Zukunftsenergien in Berlin. Anlass war die Vorstellung der Ergebnisse des Konsultationsprozesses und daraus resultierenden Schlussfolgerungen für die Schwerpunkte des neuen Energieforschungsprogramms. Bundesregierung, Verbände und Wirtschaftsorganisationen diskutierten die Ergebnisse.&copy; Jutta Perl-Mai, BINE Informationsdienst (www.bine.info) weiter

PV und Wind auf Augenhöhe

22.2.2018 - Solarthemen+plus. Bei den jüngsten EEG-Ausschreibungen für Photovoltaik- und Windparks mit dem Gebotstermin 1. Febru­ar lagen beide Technologien erstmals auf einem Preis­ni­veau. Nachdem der Gesetzgeber die Privilegien für Bürgerenergiegesellschaften für das erste Halbjahr 2018 aufgehoben hatte, konn­ten sich in dieser Runde im Windsektor nur Projekte mit einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung bewerben. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Angriff aus Nordrhein-Westfalen auf die EnEV

22.2.2018 - Solarthemen+plus. Die schwarz-gelbe Landesregierung von Nordrhein-Westfalen will über den Bundesrat die Energieeinsparverordnung (EnEV) für drei Jahre aussetzen, während gleich­zeitig bereits in diesem Jahr Deutschland gegenüber der EU verpflichtet ist, den Niedrigstenergie-Gebäude­stan­dard umzusetzen.[/private] Sobald eine neue Bundesregierung im Amt sein wird, wird es zu ihren dringenden Aufgaben gehören, die bereits in der vorigen Legislaturperiode angekündigte Novelle ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 500

15.2.2018 - Themen dieser Ausgabe u.a.: Batteriespeicher in Serie: Produzenten der Speichern in Aufbruchstimmung +++ Bundestagsabgeordnete Nina Scheer im Interview: Mehr Demokratie für die Energiewende! +++ Schutzverein kritisiert Stellung der Anleger im BWE +++ Windinitiative des Bundesrates für weitere Ausschreibungen 2018 +++ Marktstammdatenregister kommt erst zum 4. Dezember 2018 +++ Solarverein kritisiert Solar-Cloud von E.ON +++ Windkraft ohne Ärger: Wie Umweltpsychologen Stresssymptome bei Anwohnern reduzieren ... (www.solarthemen.de) weiter

Nina Scheer: Mehr Demokratie für die Energiewende!

15.2.2018 - Solarthemen 500. Nina Scheer ist seit 2013 Bundestagsabgeordnete und für die SPD-Fraktion Mitglied im Umweltausschuss. Sie ist Vorstand der nach ihrem Vater benannten Hermann-Scheer-Stiftung. Die Umwelt- und Energiepolitikerin spricht sich im Solarthemen-Interview gegen eine Neuauflage der Großen Koalition aus. Im Koalitionsvertrag sieht sie durchaus positive Ansätze für erneuerbare Energien, zugleich aber widerstreitende Aussagen. Was finden Sie ... (www.solarthemen.de) weiter

Bundesrat will Wind- Ausschreibungen ändern

15.2.2018 - Solarthemen 500. Um die erwartete Ausbaulücke bei Windenergieanlagen ab 2019 zu mindern, hat der Bundesrat einen Gesetzentwurf zur Änderung des EEG beschlossen, der nun in den Bundes­tag eingebracht wird. Text: Guido Bröer     (www.solarthemen.de) weiter

Bundestags-Ausschüsse nehmen Arbeit auf

15.2.2018 - Solarthemen 500. Inzwischen haben sich die Bundestagsausschüsse konstituiert. Der Ausschuss für Wirtschaft und Energie wird von Klaus Ernst von der Fraktion Die Linke geleitet. Text: Andreas Witt     (www.solarthemen.de) weiter

Fortsetzung schwarz-roter Energiepolitik

7.2.2018 - Solarthemen+plus. Nach mehrfacher Verlängerung haben sich Union und SPD am späten Mittwochmorgen auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Jetzt muss noch die Basis der Sozialdemokraten entscheiden, ob sie die ausgehandelten Kompromisse mittragen möchte. Im Energiebereich üben die Koalitionäre den Spagat zwischen einem Weiter-so-bisher und etwas mehr Klimaschutz. Text: Andreas Witt Foto: Tom Weber,/ pixelio.de (www.solarthemen.de) weiter

Bayerisches 10000-Häuser-Programm wird fortgesetzt

7.2.2018 - Solarthemen+plus. Seit dem 1. Februar können wieder Mittel im Rahmen des 10000-Häuser-Programms des bayerischen Landes beantragt werden. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 7. Februar 2018

7.2.2018 - Themen dieser Ausgabe: Fortsetzung schwarz-roter Energiepolitik +++ KIT?erreicht höhere Effizienz bei Power-to-Gas +++ Bayerisches 10000-Häuser-Programm wird fortgesetzt (www.solarthemen.de) weiter

Smart Meter Rollout: VOLTARIS geht mit den Kunden aktiv in die Umsetzung

29.1.2018 - Die VOLTARIS Anwendergemeinschaft Messsystem (AWG) wächst weiter. Als Kunden konnten unter anderem die Stadtwerke Bad Kreuznach, Neustadt an der Weinstraße, St. Ingbert und Merzig, die GGEW Bensheim sowie die EnergieSüdpfalz Shared Service in Landau gewonnen werden. ... weiter

Breite Unterstützung für erneuerbare Energien

29.1.2018 - Nachholbedarf bei Technik zur Wärmeerzeugungsup.- Regenerative Energiequellen wie Sonnenstrahlung, Wind- und Wasserkraft, Biomasse oder die Umgebungswärme in Luft, Erdreich und Grundwasser sind unverzichtbar, um die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen sowie teuren Energieimporten zu begrenzen. ... weiter

Neue Ziele für die europäische Energiewende

26.1.2018 - Solarthemen+plus. Das Statistische Amt der Europäischen Union (Eurostat) hat gestern Zahlen zum Ausbau erneuerbarer Energien vorgelegt. 11 Länder werden die für sie gesetzten Ziele für das Jahr 2020 wohl sicher erreichen. Bei 17 Ländern, darunter Deutschland, und der Europäischen Union ist dies noch fraglich. Derweil verhandeln gerade das Europäische Parlament, die EU-Kommission und der Rat, ... (www.solarthemen.de) weiter

Hydro-Fonds-Unternehmer zu langer Haft verurteilt

26.1.2018 - Solarthemen+plus. Weil der Erlanger Unternehmer Yaver Demir 4,9 Mil­lio­nen Euro Anlegergelder des ?Deutsche Biofonds Hydropower VI? nicht für Wasserkraftwerke in der Türkei, sondern zweckfremd eingesetzt hat, muss er für sieben Jahre und vier Monate in Haft. Text: Heinz Wraneschitz (www.solarthemen.de) weiter

Northvolt: Scania beteiligt sich an schwedischer Batteriezellen-Produktion

25.1.2018 - Das schwedische Cleantech-Unternehmen Northvolt plant, vier Milliarden Euro in eine europäische Zellfertigung zu investieren. Hinter dem Vorhaben steckt mit Peter Carlsson ein ehemaliger Tesla-Manager. Jetzt hat Northvolt, das bereits über eine Partnerschaft mit ABB verfügt, eine Zusammenarbeit mit Scania bekannt gegeben. Zur Entwicklung von Batteriezellen für elektrische Nutzfahrzeuge Steuert die VW-Tochter zehn Millionen Euro bei. Elektromobilität und Batteriezellen News / 25.1.2018. Die Errichtung von Fertigungskapazitäten für Batteriezellen für Elektromobilität ist kritisch für Europa. Geht die eindeutig nationalistische Politik der USA […] Der Beitrag Northvolt: Scania beteiligt sich an schwedischer Batteriezellen-Produktion erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

MEGA-E: Lückenloses Ladenetzwerk in 20 Ländern Europas bis 2025

22.1.2018 - Der Ausbau der Ladeinfrastruktur ist einer der kritischen Erfolgsfaktoren für Elektromobilität in Europa. Während Tesla sein Supercharger-Netzwerk fleißig ausbaut, kommt mittlerweile auch die Initiative einiger Länder in Schwung. Mit MEGA-E gibt es ein besonders ambitioniertes Vorhaben, das von der EU gefördert wird. Die Unternehmen im Hintergrund versprechen: Lückenlose Ladeinfrastruktur in 20 Ländern bis 2025. Elektroauto News / 22.1.2018. Hinter MEGA-E stehen mit Allego und Forum Charge & Drive zwei Unternehmen. Diese wollen ein paneuropäisches Projekt realisieren, das interoperable Ladeinfrastruktur in […] Der Beitrag MEGA-E: Lückenloses Ladenetzwerk in 20 Ländern Europas bis 2025 erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Refhyne: ITM Power und Shell bauen größte Wasserstoff-Elektrolyse

18.1.2018 - ITM Power und Shell haben den Bau der weltgrößten Wasserstoff-Elektrolyse (PEM) mit 10 Megawatt im Rheinland angekündigt. Die Anlage Refhyne soll in der Raffinerie Rheinland von Shell in Wesseling entstehen und grünen Wasserstoff liefern. Bislang entstammt der dort genutzte Wasserstoff aus industriellen Prozessen. Das Projekt hat ein Volumen von 20 Millionen Euro und wird im Rahmen von Horizon 2020 der EU gefördert. Energie und Wasserstoff News / 18.1.2018. Der Wasserstoff in Wesseling soll vor allem für de Verarbeitung von Produkten der […] Der Beitrag Refhyne: ITM Power und Shell bauen größte Wasserstoff-Elektrolyse erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Sonnen liefert erstmals Stromspeicher nach Spanien

18.1.2018 - Das Allgäuer Cleantech-Unternehmen Sonnen macht sich daran, mit seinen Stromspeichern Sonnenbatterie auch den spanischen Markt zu erobern. Klar: Neben Italien bietet kein anderer europäischer Markt mehr Potenzial für Photovoltaik. Sonnen kooperiert dazu mit WeBatt Energia, dem größten Bündnis für Solarstromversorgung in Eigenheimen. Es ist ein Zusammenschluss von Installationsbetrieben. Schon im ersten Quartal 2018 wird eine „dreistellige Zahl“ der Stromspeicher nach Spanien geliefert. Energie und Stromspeicher News / 18.1.2018. WeBatt Energia hat sich zum Ziel gesetzt, in Spanien ein neues Energiesystem auf […] Der Beitrag Sonnen liefert erstmals Stromspeicher nach Spanien erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

EU-Institutionen einigen sich bei Gebäuderichtlinie

18.1.2018 - Solarthemen.Die Verhandlungsführer des Europäischen Parlaments, des Rates und der Europäischen Kommission haben sich im Dezember auf neue Vorschriften zur Steigerung der Energieeffizienz von Gebäuden geeinigt. (www.solarthemen.de) weiter

Die Zukunft von PV-Altanlagen nach dem EEG

18.1.2018 - Solarthemen 499.Ab dem 1. Januar 2021 fallen die ersten Photovoltaikanlagen aus der För­­derung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes heraus. Schon jetzt kann es für die Betreiber sinnvoll sein, sich über die weitere Nutzung Gedanken zu machen. Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Vorläufige Kontinuität bei Förderprogrammen

18.1.2018 - Solarthemen 499.Obwohl der Bundestag wegen der langwierigen Regierungsbildung noch keinen Bundeshaushalt für 2018 verabschiedet hat, sind die laufenden Förderprogramme nicht akut von Förderstopps bedroht. (www.solarthemen.de) weiter

hejhej-mats: Beim Museumsbesuch entstand die Recycling-Idee

17.1.2018 - Die Eu will Kunststoffabfälle vermeiden. Ähnlich wie das belgische Cleantech-Startup w.r.yuma will dazu auch das deutsche Cleantech-Unternehmen hejhej-mats beitragen. Denn das junge Unternehmen zweier Freundinnen entwickelt ökologisch korrekte Yoga-Matten. Nach einer erfolgreichen Crowdfinanzierung im kleinen Rahmen, legen die Gründerinnen nun letzten Schliff an ihr Produkt. Damit der Yogamatten-Kreislauf möglichst bald ins Rollen kommt. Cleantech News / 17.1.2018. In unserer Serie stellen wir in diesen Tagen Cleantech-Startups vor, die helfen, weniger Plastik zu produzieren oder vorhandenes Plastik sinnvoll zu recyceln. Denn […] Der Beitrag hejhej-mats: Beim Museumsbesuch entstand die Recycling-Idee erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Pyrum Innovations AG: Cleantech-Unternehmen recycelt Altreifen

13.1.2018 - Es war Mitte Juli 2011 als wir von Cleanthinking zum ersten Mal über ein junges deutsch-französisches Cleantech-Startup mit dem Namen Pyrum Inovations berichteten. Damals erhielt die 2007 gegründete Pyrum eine Förderung über rund eine Million Euro der EU für die eigene saubere Technologie. Denn die Dillinger wollten Altreifen zum Recycling nutzen, um einen umweltfreundlichen Kreislauf zu ermöglichen. Jetzt gibt es Neuigkeiten von der heutigen Pyrum Innovations AG. Cleantech News / 12.1.2018. Die Fakten sind flott berichtet: Die Dillinger Pilotanlage, die aus […] Der Beitrag Pyrum Innovations AG: Cleantech-Unternehmen recycelt Altreifen erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Staatssekretär Baake leitet deutsche Delegation auf 8. Versammlung der IRENA

12.1.2018 - (www.bmwi.de) weiter

Powerpack: Dritte Großbatterie von Tesla in Australien

10.1.2018 - Tesla ist mit seinen Powerpack genannten Industrie- bzw. Ulility-Lösungen weiter erfolgreich. Nach den ersten beiden Powerpack-Installationen von Tesla Energy, über die wir bereits berichteten, kommt jetzt offenbar ein weiteres, deutlich größeres Projekt dazu. In weiten Teilen Australiens ist das Stromnetz derzeit instabil, die Preise für Energie hoch. Zwar wird zunehmend auf Erneuerbare Energien gesetzt, es mangelt aber an Speicherlösungen. Für Tesla Energy und das Powerpack ein wundervoller Markt. Energie und Tesla News / 10.1.2018. Das erste Powerpack-Projekt des Cleantech-Unternehmes hatte […] Der Beitrag Powerpack: Dritte Großbatterie von Tesla in Australien erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Energieeffiziente Städte kooperieren

10.1.2018 - Kommunale Energieplanung - Wie erfolgreich sind kommunale Energieeffizienz-Projekte wirklich? Das wollten Forscher und Mitarbeiter städtischer Verwaltungen aus Karlsruhe, Salzburg und Winterthur gemeinsam herausfinden. Sie ermittelten Erfolgsfaktoren und modellhafte Ansätze, die nun bis 2019 konkretisiert und umgesetzt werden sollen. Dabei geht es beispielsweise um Beteiligungsprozesse in der energetische Sanierung oder die Optimierung des öffentlichen Gebäudemanagements.&copy; DACH-Projekt (www.bine.info) weiter

Feldversuche und bessere Produktion fördern

4.1.2018 - Elektromobilität - Die klimapolitischen Ziele der Bundesregierung im Verkehrssektor lassen sich nur mit dem vermehrten Einsatz von elektrischen Fahrzeugantrieben erreichen. Um deren Entwicklung zu fördern, richtet sich eine neue gemeinsame Förderinitiative zur Elektromobilität der Bundesministerien für Wirtschaft und für Umwelt an die gewerbliche Wirtschaft, Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen sowie an öffentliche Körperschaften. &copy; Street Scooter GmbH (www.bine.info) weiter

Änderung der Stromnetzzugangsverordnung (StromNZV)

4.1.2018 - (www.bmwi.de) weiter

Lumenaza bringt Strom-Community für Mieter in Karlsruher Quartieren

3.1.2018 - Mieterstrom ist spätestens seit der Verabschiedung des Mieterstromgesetzes ein relativ bekannter Begriff. Jetzt gehen das Cleantech-Startup Lumenaza und einige Stadtwerke einen Schritt weiter: Mit der Strom-Community wird erstmals der Strom nicht nur im Haus mit PV-Anlage verteilt, sondern innerhalb eines Quartiers. Das ist für die Energiewende von größter Bedeutung, weil damit starke Gebäude, die viel Energie etwa durch die Photovoltaikanlage produzieren können, schwache Gebäude, die etwa denkmalgeschützt sind, direkt mitversorgen können. Und das nicht nur rein bilanziell, sondern real. Energiewende […] Der Beitrag Lumenaza bringt Strom-Community für Mieter in Karlsruher Quartieren erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Cleantech-Startup Energous revolutioniert Aufladen im Smart Home

28.12.2017 - Es kommt nicht oft vor, dass die Aktie eines NASDAQ-Unternehmens binnen weniger Stunden um 168 Prozent in die Höhe schnellt. Dem Cleantech-Startup Energous, bereits seit 2014 an der NASDAQ notiert, ist das gestern gelungen. Der Grund: Energous hat eine staatliche Zulassung für seine kabellose Ladetechnologie für Consumer Electronics erhalten. Damit revolutioniert Energous das Aufladen im Smart Home und verändert das Internet der Dinge. Smart Home News / 28.12.2017. Energous entwickelt bereits seit mehreren Jahren die WattUp genannte Technologie. Um Smartphones, […] Der Beitrag Cleantech-Startup Energous revolutioniert Aufladen im Smart Home erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Blockchain-Weltpremiere: Handelsplatz für Ökostrom startet am Montag

27.12.2017 - Es ist ein echtes Novum, was die Wuppertaler Stadtwerke da auf die Beine gestellt haben. Der über die Blockchain-Technologie funktionierende Ökostrom-Handelsplatz Tal.Markt soll in der Silvesternacht erstmals zum Handeln von Ökostrom aus der Region Wuppertal genutzt werden. Energie News / 27.12.2.107. Es ist ein Schritt in die Zukunft: Die Blockchain-Technologie wird erstmals von einem kommunalen Energieversorger eingesetzt, um Ökostrom zu handeln. Damit können Bewohner aus Wuppertal gezielt auswählen, woher der eigene Strom stammen soll: Beispielsweise vom Bürgerwindrad Cronenberg. Der Tal.Markt […] Der Beitrag Blockchain-Weltpremiere: Handelsplatz für Ökostrom startet am Montag erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Dunkle Wolken - Windbranche kritisiert Politik

22.12.2017 - (www.iwr.de) weiter

Staatssekretär Baake zu den Ergebnissen des gestrigen Energierats in Brüssel ? 28 EU-Energieminister stellen Weichen auf europäische Energiewende

19.12.2017 - (www.bmwi.de) weiter

NIO greift Tesla mit Elektroauto NIO ES8, KnowHow von Magna und mächtigen Investoren an

18.12.2017 - Der Boom chinesischer Elektroauto-Startups kennt kaum Grenzen. Klar, wenn der chinesische Staat entsprechende Ziele ausgibt, lockt das Investoren und Unternehmer gleichermaßen an. Doch, anders als früher, setzen die chinesischen Startups auf KnowHow und Erfahrung aus Europa und den USA. Wie beispielsweise NIO: Das Elektroauto-Startup bezieht Kernkomponenten für sein Elektroauto NIO ES8 von Magna aus Österreich. Elektroauto News / 18.12.2017. Mehr als 4,8 Milliarden US-Dollar sind in 150 Deals zuletzt in chinesische Elektroauto-Startups geflossen. Eine gewichtige Rolle spielen dabei die drei […] Der Beitrag NIO greift Tesla mit Elektroauto NIO ES8, KnowHow von Magna und mächtigen Investoren an erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Neues Modell für Bürgerstrom vorgestellt

14.12.2017 - Solarthemen. Das Bündnis Bürgerenergie (BBE) greift die Novellenvorschläge der EU-Kommission und des Europäischen Parlaments für die Erneuerbare-Energien-Richtlinie auf, laut denen der direkte Handel für Strom aus erneuerbaren Energien im Quartier vereinfacht werden soll. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Zehn herausragende Konzepte ausgezeichnet

12.12.2017 - Ideenwettbewerb EnEff.Gebäude.2050 - Im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Berlin wurden am 6. Dezember 2017 zehn herausragende und innovative Konzepte mit Preisgeldern von insgesamt 280.000 Euro prämiert. Sowohl in der Kategorie ?Konzepte für zukunftsweisende Gebäude und Quartiere? des Ideenwettbewerbs der Förderinitiative EnEff.Gebäude.2050 als auch in der Kategorie ?Ideen für einen internationalen Energiewettbewerb? haben die jeweiligen Jurys fünf Preisträger ausgezeichnet.&copy; BINE Informationsdienst (www.bine.info) weiter

Indien erhält von der KfW Mittel für Solaranlagen

8.12.2017 - Solarthemen+plus. Mittel der deutschen KfW Bank sollen im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammen­ar­beit und Entwicklung (BMZ) Kredite für die Instal­lation von Solaranlagen refinanzieren. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Mehr Samsung-Kameras für innogy SmartHome

7.12.2017 - Die Verbesserung der Sicherheit bzw. des subjektiven Sicherheitsgefühls ist einer der Kernaspekte, weshalb Smart Home-Systeme wie beispielsweise innogy SmartHome in den kommenden Jahren den Durchbruch schaffen könnten. Denn diese Systeme können über Kameras im und an Haus oder Wohnung gezielt zur Steigerung der Sicherheit eingesetzt werden. Manche verfügen beispielsweise auch über praktische Zwei-Wege-Audio, so dass etwa mit dem Baby oder dem Haustier kommuniziert werden kann. Die Anwendungsbereiche sind aber vielfältiger als bei einer klassischen Babykamera oder einem Babyphone. Jetzt hat […] Der Beitrag Mehr Samsung-Kameras für innogy SmartHome erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Modelle zum Energiesystem vergleichen

4.12.2017 - Systemanalyse Förderaufruf - Das Energiesystem in Deutschland wird komplexer. Systemanalytische Betrachtungen helfen dabei, diese Wirkungssysteme zu charakterisieren und weiterzuentwickeln. Das Bundeswirtschaftsministerium fördert daher Modellvergleiche zu mehreren separaten Themen aus dem Kontext des Energiesystems. Für Interessenten gibt es ein zweistufiges Verfahren: Kurze Fact Sheets müssen bis 15. Dezember 2017 vorliegen und die zugehörigen kompletten Projektskizzen bis 15. Februar 2018. Ziel ist, die Transparenz der verschiedenen Modelle zu erhöhen, um Methoden und Strukturen vergleichbar zu machen.&copy; Thinkstock / Kisa-Murisa (www.bine.info) weiter

Forschungsnetzwerke übergeben Empfehlungen

1.12.2017 - Neues Energieforschungprogramm - Am 28. November 2017 trafen sich rund 80 Vertreter aus Wissenschaft, Forschung, Verbänden und Industrie im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) zur 6. Sitzung der Energiewende-Plattform Forschung & Innovation. Im Vordergrund stand der breit angelegte Konsultationsprozess für das kommende, 7. Energieforschungsprogramm. Erstmals sind alle relevanten Akteure der Energieforschung und -wirtschaft frühzeitig in die Weiterentwicklung der Forschungspolitik einbezogen. Vertreter der Forschungsnetzwerke übergaben zu sieben Themengebieten ihre Empfehlungen an das Ministerium.&copy; BINE Informationsdienst, Jutta Perl-Mai (www.bine.info) weiter

Neue Förderung für mehr Effizienz bei Bioenergie

30.11.2017 - Solarthemen+plus. Das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) möchte die Effizienz bei Bioenergieanlagen und -systemen zur Kraft-Wärme-Kopplung, für Biogas und Festbrennstoffe steigern. Am 27. November hat es dazu einen För­der­aufr­uf veröffentlicht. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 30. November 2017

30.11.2017 - Themen dieser Ausgabe: Europäische Parlamentarier wollen Prosumer stärken – Erneuerbare-Energien-Richtlinie im Industrieausschuss +++ Neue Förderung für mehr Energieeffizienz bei Bioenergie +++ Thermochrome Fenster, die auch Strom produzieren (www.solarthemen.de) weiter

Europäische Parlamentarier wollen Eigenstrom stärken

30.11.2017 - Solarthemen+plus. Der federführende Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (ITRE) des Europäischen Parlaments hat am 28. November seine Position zur Novelle der europä­ischen Erneuerbare-Energien-Richtlinie beschlossen. Darin fordern sie, die Nutzung von eigenem Strom zu vereinfachen. Text: Andreas Witt, Foto: Rainer Sturm /pixelio.de (www.solarthemen.de) weiter

Zypries trifft jordanischen Energieminister Dr. Saleh Al-Kharabsheh

29.11.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Solarthemen+plus vom 23.11.2017

23.11.2017 - Themen dieser Ausgabe: Pinkwart als neuer Wirtschaftsminister stützt die Braunkohle +++ Scheitern der Jamaica-Koalition verunsichert Erneuerbare-Energien-Branche +++ dena will Finanzierung der EEG-Umlage radikal ändern (www.solarthemen.de) weiter

NRW-Minister Andreas Pinkwart steht zur Braunkohle

23.11.2017 - Solarthemen+plus. Auf dem Kommunalkongress ?Klimaschutz in Kommu­nen? hat Andreas Pinkwart, der Landesminister für Wirtschaft, Innovation, Digitali­sie­rung und Energie, am 22. November seine energie- und klimapolitischen Positio­nen skizziert und dabei die Bedeutung der Braunkohle bis 2045 unterstrichen. Text: Andreas Witt, Foto: MWIDE NRW/R. Pfeil (www.solarthemen.de) weiter

Die Einheitlichkeit der deutschen Stromgebotszone bleibt gewahrt ? Bundeskabinett billigt Änderung der Stromnetzzugangsverordnung

22.11.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Forscher geben Impulse für die Erneuerbaren

20.11.2017 - Energieforschung - Anlässlich der Jahrestagung vom 8. bis 9. November 2017 in Berlin präsentierte der ForschungsVerbund Erneuerbare Energien (FVEE) seine Forschungsziele 2018. Die Mitgliedsinstitute des FVEE bringen damit ihr Fachwissen in den derzeit laufenden Konsultationsprozess für ein neues Energieforschungsprogramm der Bundesregierung ein. Neben aktuellen Forschungsergebnissen aus den verschiedenen Technologiefeldern stellte das Wuppertal-Institut das Leitprojekt ?Trends und Perspektiven der Energieforschung? vor, das vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert wird.&nbsp;&copy; FVEE, Franziska Wunschick (www.bine.info) weiter

Ein Klima-Gipfel der Mutlosigkeit

19.11.2017 - Umweltschutzorganisation Greenpeace fordert Klimaschutzministerium mit Ministerin oder Minister ohne Parteizugehörigkeit (oekonews.at) weiter

COP23: "Die Welt ist abhängig von fossilen Energien, sie muss auf Entzug"

19.11.2017 - Klarer Auftrag an alle Staaten bis zum nächsten Weltklimagipfel (oekonews.at) weiter

Klima-Gipfel: Greenpeace fordert Klimaschutzministerium für Österreich

18.11.2017 - Umweltschutzorganisation will dafür Ministerin oder Minister ohne Parteizugehörigkeit (oekonews.at) weiter

Österreich braucht Neubeginn der Klimapolitik durch eine Klimaschutzoffensive

18.11.2017 - Klimaschutz-Ministerium, Klimastrategie, Klimaplan und Erhalt und Aufstockung des Klimafonds (oekonews.at) weiter

Bundeswirtschaftsministerium will mehr und andere Energieberater

16.11.2017 - Solarthemen. Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) wird Anforderungen für die Vor-Ort-Bera­tung und Energieberatung im Mittel­stand senken und weitere Berater zulassen. (www.solarthemen.de) weiter

Im Interview: Heiko Wuttke ? Prokon lebt heute Partizipation

16.11.2017 - Heiko Wuttke ist Vorstand der Prokon eG. Die Genossenschaft ist 2015 aus der insolventen Prokon-Gruppe hervorgegangen. Deren Pleite kostete viele Kleinanleger damals einen Teil ihrer Ersparnisse. Publikumsbeteiligungen an erneuerbaren Ener­gien gerieten dadurch ins Visier der Öffentlichkeit und des Gesetzgebers. Die neue Prokon eG ist mit über 39.000 Mitgliedern die größte deutsche Energiegenossenschaft und einer der ... (www.solarthemen.de) weiter

Die Energiewende in den Großstädten

16.11.2017 - Solarthemen. Deutsche Großstädte wie Berlin, Ham­­burg und München gehen jeweils eigene energiepoliti­sche Wege. Während Hamburg über ein Wärmekonzept des Umweltsenators diskutiert und in Berlin das Abgeordnetenhaus die Novelle des Energiewendegesetzes beschließt, drängen die Münchener ihre Stadtverwaltung und die Stadtwerke per Bürgerentscheid zur schnelleren Energiewende. Text: Andreas Witt Foto: derProjektor/pixelio.de (www.solarthemen.de) weiter

Grüne Klimaschutz-LandesrätInnen: Heftige Kritik an Österreichs Klimapolitik

15.11.2017 - Seit 1990 sind in EU-Staaten die CO2-Emissionen im Schnitt um 24,4 Prozent gesunken, in Österreich jedoch leicht gestiegen! (oekonews.at) weiter

Klimaschutzpreis: Vorhang auf für die Vorreiterprojekte

15.11.2017 - Umweltminister Andrä Rupprechter und ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz zeichneten die besten Klimaschutzprojekte 2017 aus. (oekonews.at) weiter

Klimawandel: Stadtbäume wachsen schneller

13.11.2017 - Bäume in Metropolen wachsen seit rund fünfzig Jahren schneller als Bäume in ländlicher Umgebung. Dies belegt eine Studie zum Einfluss des städtischen Wärmeinseleffektes auf das Baumwachstum. Ein internationales Forscherteam zeigte zugleich, dass das Wachstum der Stadtbäume schon seit Längerem sich verändernden Klimabedingungen ausgesetzt ist. Lesen Sie weiter bei Scienceticker Umwelt. (www.scienceticker.info) weiter

Ukrainische Haushalte steigen auf erneuerbare Energien um

13.11.2017 - Nach offiziellen Angaben der Staatlichen Agentur für Energieeffizienz und Energieeinsparung der Ukraine (Energieeffizienzagentur) sind seit Anfang 2017 über 1200 ukrainische Haushalte auf Solarenergie umgestiegen, was mehr als das 1,5-fache im Vergleich z (oekonews.at) weiter

Virginia neuester US-Bundesstaat der sich zum Handeln gegen Klimawandel verpflichtet

12.11.2017 - Virginia schließt sich der 'Unter-2- Grad' Koalition der subnationalen Regierungen an, die sich verpflichtet haben, ihre Treibhausgasemissionen zu senken und das Pariser Abkommen einzuhalten (oekonews.at) weiter

Kaliforniens Governor Brown: Das Ziel ist Action

11.11.2017 - Treffen mit norwegischer Ministerpräsidentin und den Wissenschaftsakademien um wirksame Maßnahmen gegen den Klimawandel zu setzen (oekonews.at) weiter

Glyphosat: Misstrauensvotum der Mitgliedstaaten gegen Zulassungsbehörden

10.11.2017 - Kommission muss nun den endgültigen Ausstieg vorschlagen (oekonews.at) weiter

Schulstart für Klimaschulen: Jetzt mitmachen!

10.11.2017 - 93 Projekte in 336 Schulen sind bereits umgesetzt. (oekonews.at) weiter

Neue Richtlinie erweitert Beratungsangebote

9.11.2017 - Förderung Energieberatung - Ab dem 01. Dezember 2017 kann die energetische Beratung von einem größeren Kreis qualifizierter Energieberater durchgeführt werden. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) weitet aktuell die Förderbedingungen für die Programme ?Energieberatung für Wohngebäude? und ?Energieberatung im Mittelstand? aus. Die neuen Zulassungsvoraussetzungen erlauben es, dass künftig qualifizierte Energieberater aus allen Branchen tätig werden können.&copy; Thinkstock / gopixa (www.bine.info) weiter

Raiffeisen-Nachhaltigkeitswochen zum neunten Mal erfolgreich umgesetzt

8.11.2017 - Mitarbeitersensibilisierung der Raiffeisen Organisationen in Wien zum Thema Ernährung (oekonews.at) weiter

Staatssekretär Baake beim IEA-Ministertreffen

7.11.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Holz ist und bleibt bei uns die sicherste Wärmequelle

7.11.2017 - Bewiesenermaßen nachhaltig: Waldfläche in EU wächst jährlich um 500.000 ha (oekonews.at) weiter

Deutsche Umwelthilfe: Staatliches Eingreifen gegen falsche Spritverbrauchsangaben notwendig

7.11.2017 - ICCT-Zahlen belegen: Automobilindustrie täuscht Verbraucher beim Spritverbrauch (oekonews.at) weiter

Weltweite Klimaklagen setzen COP 23 unter Handlungsdruck

5.11.2017 - Kurz vor Beginn der Weltklimakonferenz in Bonn unter der Präsidentschaft des pazifischen Inselstaats Fidschi hat das Oberste Gericht in Neuseeland die Klimaziele der früheren Regierung als ungenügend beurteilt. (oekonews.at) weiter

Greenpeace-Gutachten: Deutscher Ausstieg aus Verbrennungsmotor verträgt sich mit EU-Recht

5.11.2017 - Neue Regierung kann Verkehrswende per Gesetz beschleunigen (oekonews.at) weiter

Solarthermie braucht wesentlich größere staatliche Unterstützung

4.11.2017 - International Solar Energy Society (ISES) tagt in Abu Dhabi (oekonews.at) weiter

Schweiz: Umsetzung der CO2-Ziele für Neuwagen gefährdet

3.11.2017 - Verordnungsänderungen zur Energiestrategie 2050 (oekonews.at) weiter

Clearingstelle macht weiter

2.11.2017 - Solarthemen+plus. Die Berliner RELAW GmbH, die schon bisher die Clearingstelle EEG betrieb, kann ihre Arbeit fortsetzen. Dies gab am Rande des jüngsten Fachgespräches der Clearingstelle in Berlin deren Leiter, Sebastian Lovens-Cronemeyer, bekannt. Der Auftrag zum Betrieb der Clearingstelle wird turnusmäßig vom Bundeswirtschaftsministerium neu ausgeschrieben und vergeben ? bislang stets in dieselben von der Fachwelt anerkannten ... (www.solarthemen.de) weiter

Deutschland: Altmaier hält an Klimazielen fest

2.11.2017 - Kanzleramtsminister Peter Altmaier spricht sich dagegen aus, die deutschen Klimaziele für das Jahr 2020 zu kippen. (oekonews.at) weiter

Zivilgesellschaftliche Organisationen fordern handelspolitisches Umsteuern von neuer deutscher Bundesregierung

2.11.2017 - Positionspapier 'Alternative Handelspolitik' zur Debatte um eine künftige Handelspolitik (oekonews.at) weiter

Änderung der Stromnetzzugangsverordnung (StromNZV)

1.11.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Akuter Handlungsbedarf: Klimaschutzziele laut UNEP-Jahresbericht kaum erreichbar

1.11.2017 - Aktueller Bericht der World Meteorological Organisation zeigt besorgniserregenden CO2-Anstieg - Akuter Handlungsbedarf für künftige Regierung und für die EU (oekonews.at) weiter

Gebäudelabels: Für oder gegen den Klimaschutz?

31.10.2017 - Welche Zertifikate unterstützen Klimaschutzpolitik, welche nicht? Ein Überblick von Robert Lechner (ÖGNB) (oekonews.at) weiter

Großer Zwischenerfolg am Weg zu weniger Umweltgiften ? EU findet keine Mehrheiten für Glyphosat

30.10.2017 - Abermals hat die EU-Kommission vor wenigen Tagen keine qualifizierte Mehrheit für eine Neuzulassung von Glyphosat gefunden ? ein großer Zwischenerfolg! (oekonews.at) weiter

Für Geschlechtergerechtigkeit im Klimaschutz und einen starken Gender-Aktionsplan

27.10.2017 - In zehn Tagen (6.11-17.11) beginnt die Klimakonferenz der Vereinten Nationen (COP23) in Bonn, bei der die Staats- und Regierungschef*innen zusammen kommen und über die Ausgestaltung des Klimaabkommens von Paris beraten. (oekonews.at) weiter

Klimapolitik unterschätzt Moralvorstellungen der Verursacher

26.10.2017 - Experiment von MCC und WZB: Bei Umweltpolitik individuelles Verantwortungsgefühl bedenken (oekonews.at) weiter

Verordnung zu den gemeinsamen Ausschreibungen für Windenergieanlagen an Land und Solaranlagen (GemAV)

25.10.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Verordnung zur Änderung der Grenzüberschreitenden-Erneuerbare-Energien-Verordnung (GEEV) und weiterer Verordnungen zur Förderung der erneuerbaren Energien

25.10.2017 - (www.bmwi.de) weiter

KWK-Ausschreibungsverordnung (KWKAusV)

25.10.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Abstimmung in der EU über Glyphosatzulassung: BUND fordert "Nein" der deutschen Bundesregierung

25.10.2017 - Mehrheit der EU-Abgeordneten für Verbot (oekonews.at) weiter

Murkraftwerk: Klage zurückgezogen, Schlägerungen fortgesetzt

24.10.2017 - Weitere Schlägerungen an der Mur haben gestern begonnen. Im Lavapark wurden Bäume gefällt. (oekonews.at) weiter

Deutschland: Gesetzgeber darf alte Kohlekraftwerke entschädigungsfrei stilllegen

24.10.2017 - Rechtsgutachten: Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Atomausstieg kann analog auf einen möglichen Kohleausstieg angewendet werden (oekonews.at) weiter

Greenpeace-Aktivisten demonstrieren für Verbot von Verbrennungsmotoren und Kohlekraftwerken

20.10.2017 - Klima- und Energiepolitik im Mittelpunkt der Sondierungsgespräche (oekonews.at) weiter

Monopolkommission für Regionalisierung

20.10.2017 - Solarthemen 496. Die Monopolkommission hat ein Sondergutachten mit dem Titel ?Energie 2017: Gezielt vorgehen, Stückwerk vermeiden? vorgelegt. Darin will sie den Betreibern erneuerbarer Energien neue Kosten aufbürden. Sie stellt aber auch das vom Bundeswirtschaftsministerium befürwortete zentrale Elektrizitätsversorgungssystem in Frage. (www.solarthemen.de) weiter

Dena sucht Konsenspfad für die Energiewende

20.10.2017 - Solarthemen 496. Die Deutsche Energieagentur (dena) hat erste Ergebnisse der von ihr moderierten von vielen Verbänden und Firmen getragenen Leit­studie vorgelegt, die Transformations­pfa­de für das Energiesystem bis 2050 aufzeigen soll und sich als Handreichung für die Politik versteht. (www.solarthemen.de) weiter

EU-Parlamentarier zur Gebäuderichtlinie

20.10.2017 - Solarthemen 496. Am 11. Oktober hat der federführende Industrieausschuss des Europäischen Parlaments seine Position zur Gebäudericht­linie der Europäischen Union beschlossen. (www.solarthemen.de) weiter

Interview mit Jochen Hauff (BayWa r.e. / SolarPower Europe): Wir brauchen Vereinfachung

20.10.2017 - Solarthemen 496. Jochen Hauff ist Vize-Präsident der Organisation SolarPower Europe und arbeitet als Leiter Unternehmensentwicklung, Energiewirtschaft & Politik bei der BayWa r.e. renewable energy GmbH. Dort ist er auch für die Strategieentwicklung zuständig. Von 2000 bis 2014 war er bei der Unternehmensberatung A.T. Kearney tätig, u.a. im Bereich Erneuerbare Energien. Vor dem Hintergrund der europäischen ... (www.solarthemen.de) weiter

Bundesministerin Zypries: ?Unsere Reformen sorgen für stabile Strompreise.?

16.10.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Solarthemen+plus vom 13. Oktober 2017

14.10.2017 - Themen dieser Ausgabe: Meldepflichten – gesetzliche Unklarheiten +++ Mieterstrom: Verbände sehen Potenzial von 33.000 Anlagen in Metropolen (www.solarthemen.de) weiter

Vertrauen in Politik schwindet dahin

13.10.2017 - Die Klimakatastrophe schlägt im kalifornischen Santa Rosa brutal vernichtend zu und in Deutschland wird eine wirksame Klimaschutzpolitik von der Regierung verhindert (oekonews.at) weiter

Holzkraftwerke - effizientes Gesamtkonzept für sichere Energieversorgung

12.10.2017 - Waldverband Österreich fordert zukunftsweisende Ökostromgesetzesnovelle (oekonews.at) weiter

Nationalrat - Feichtinger: Klimapolitik und Klimaschutz zentrales Anliegen der Gegenwart

12.10.2017 - Infrastrukturminister leistet in diesem Bereich exzellente Arbeit (oekonews.at) weiter

Anhörung Energieausschuss im Ukrainischen Parlament

12.10.2017 - Expertise von Hans-Josef Fell in der Ukraine sehr gefragt (oekonews.at) weiter

VGT: Änderung des Tierschutzgesetzes kurz vor der Wahl nichts als spätes Wahlzuckerl

11.10.2017 - (oekonews.at) weiter

atomstopp: Verherrlichung der Atomkraft á la EURATOM für NEOS kein Problem

11.10.2017 - EURATOM-Befürworter im österreichischen Parlament! (oekonews.at) weiter

atomstopp: Verherrlichung der Atomkraft á la EURATOM für NEOS kein Problem

10.10.2017 - EURATOM-Befürworter im österreichischen Parlament! (oekonews.at) weiter

Offener Brief der Hagelversicherung für den Schutz unserer Böden: Die Politik ist am Zug!

9.10.2017 - Persönlichkeiten wie Schönborn, Commenda, Rachinger, Moretti, Welser-Möst, Raidl und mehr als 20.000 Unterstützer/innen sind für eine Verlangsamung des rasanten Bodenverbrauchs (oekonews.at) weiter

Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit verliehen

9.10.2017 - Fünf Leuchtturmprojekte für zukunftsfähiges Bauen gewürdigt (oekonews.at) weiter

EU-Parlament erhebt Einspruch gegen Hormongifte

8.10.2017 - Hormonverändernde Stoffe in Pestiziden bleiben verboten (oekonews.at) weiter

EU-Parlament diskutiert Energiepaket

8.10.2017 - Solarthemen+plus. In der kommenden Woche stehen einige der von der EU-Kommission im November 2016 vorgelegten Richtlinienvorschläge auf der Tagesordnung des Parlaments. Text: Andreas Witt, Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

EU-Parlamentarier fordern Dekarbonisierung bis 2050

8.10.2017 - Solarthemen+plus. Am 4. Oktober hat das Europäische Parlament in einer Entschließung die EU mit Blick auf die UN-Klimagespräche im November aufgefordert, eine Strategie zur Umsetzung der Emissionsfreiheit vorzulegen. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 7. Oktober 2017

8.10.2017 - Themen dieser Ausgabe: +++ Europäisches Parlament diskutiert Energiepaket +++ BAFA veröffentlicht Regeln für Wärmenetzsysteme 4.0 +++ Ziegelrotes PV-Dach erfreut Dekmalschützer +++ EU-Parlamentarier fordern Dekarbonisierung bis 20150 +++ (www.solarthemen.de) weiter

Ein Pflichtenheft "Energie" für die neue Bundesregierung

4.10.2017 - Energiepolitik muss Großbaustelle der neuen Legislaturperiode sein (oekonews.at) weiter

Umweltausschuss einstimmig für österreichische Strategie zur Palmölreduktion

4.10.2017 - Umweltminister Rupprechter: Österreich ist bei Erreichung der Klimaschutzziele auf gutem Weg (oekonews.at) weiter

SodaStream fordert Schockbilder und Warnhinweise auf Plastikflaschen analog zu Zigarettenpackungen

1.10.2017 - Konsumenten befürworten Aufklärungsoffensive - Für Lösungen gegen Plastikflaschenmüll: Gesetzesantrag und Online-Petition (oekonews.at) weiter

Solarthermie meets Fernwärme

1.10.2017 - Solarthemen+plus. Das Interesse der deutschen Fernwärmebranche an der Solarthermie wächst. Dies zeigte der erste Status­work­shop ?Solarthermie in der Fernwärme?, zu dem das Bundeswirtschaftsministerium am Mittwoch dieser Woche nach Dresden eingeladen hatte. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Verfassungs-Beschwerde gegen Offshore-Windenergie-Gesetz eingereicht

30.9.2017 - (www.iwr.de) weiter

Umweltdachverband an Politik: Natur- und Klimaschutz außen vor zu lassen ist verantwortungslos!

30.9.2017 - Umweltdachverband, Naturschutzbund und Forum Wissenschaft & Umwelt rücken drängende Umweltthemen in den Fokus (oekonews.at) weiter

Wpd reicht Verfassungs-Beschwerde gegen Offshore-Windkraft-Gesetz ein

29.9.2017 - (www.iwr.de) weiter

Förderbedingungen für Heizungsanlagen ab 2018

28.9.2017 - Förderung Erneuerbare Energien - Wer eine thermische Solaranlage, eine Wärmepumpenanlage oder beispielsweise eine Pelletheizung im bestehenden Gebäude installieren möchte, profitiert vom Marktanreizprogramm des Ministeriums für Wirtschaft und Energie. Hauseigentümer erhalten für die Errichtung einer Solaranlage zur Warmwasserbereitung einen Zuschuss von mindestens 500 Euro. Wärmepumpen mit Wärmequelle Erdwärme und Wasser werden sogar mit mindestens 4.000 Euro gefördert. Ab 2018 ändert sich das Antragsverfahren. Künftig erfolgt die Antragstellung für alle Förderbereiche immer vor Beginn der Maßnahme.&copy; Fotolia / reimax16 (www.bine.info) weiter

Nach der deutschen Bundestagswahl: Klimaschutz, Kohleausstieg und Ende der Massentierhaltung müssen Topthemen werden

26.9.2017 - Ambitioniertere Maßnahmen für den Klimaschutz und zur umweltfreundlicheren Ausgestaltung des Verkehrs sowie der Landwirtschaft ein Muss (oekonews.at) weiter

Burgenland: Grüne kritisieren fehlende Klimaschutzstrategie und wollen neues Raumordnungsgesetz

25.9.2017 - Bodenversiegelung verstärkt die katastrophalen Auswirkungen des Klimawandels, soviel ist fix. (oekonews.at) weiter

Glyphosat Kopien: Deutsche Kontrollbehörde versucht die Flucht nach vorne

25.9.2017 - Abschreiben der Industriebewertungen sei EU Standard, so die Behörde (oekonews.at) weiter

Erste Verordnung zur Änderung der Gasnetzzugangsverordnung (GasNZVÄndV)

22.9.2017 - (www.bmwi.de) weiter

EU und China unterzeichnen Absichtserklärung über Schutz des Wassers vor Verschmutzung, Verschwendung und Klimawandel

22.9.2017 - Gemeinsame Wasserpolitik soll forciert werden (oekonews.at) weiter

Erfolge der Umweltpolitik - gestern, heute und morgen

21.9.2017 - Spezialausgabe der WKÖ-Fachpublikation 'Umweltschutz der Wirtschaft' mit hochkarätigen Autorinnen und Autoren (oekonews.at) weiter

EU-Parlament will Finanzierung von fossilen Energien eindämmen

21.9.2017 - Solarthemen 495. Im Vorfeld der kommenden Klimakonferenz hat der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments mit großer Mehrheit eine Resolution beschlossen, in der auch gefordert wird, künftig nicht mehr in fossile Ressourcen zu investieren. Text: Andreas Witt     (www.solarthemen.de) weiter

In Österreich wollen die Parteien erneuerbare Energie

21.9.2017 - Solarthemen 495. Wenn am 15. Oktober in Österreich der Nationalrat gewählt wird, ist dies keine Richtungsentscheidung pro oder contra Energiewende. Dennoch wird die politische Konstellation die Entwicklung der Märkte für erneuerbare Energien beeinflussen. Text: Andreas Witt Foto: Parlamentsdirektion / Peter Korrak   (www.solarthemen.de) weiter

Wahl im Energiewendeland

21.9.2017 - Solarthemen 495. In wenigen Tagen wird der Bundestag gewählt. Die Positionen der Parteien zur Energie­po­litik sind bekannt, auch wenn über Klimaschutz und Energiewende im Wahlkampf kaum diskutiert wird. Die Regenerative-Energien-Branche ist dennoch im Unklaren. Text: Andreas Witt     (www.solarthemen.de) weiter

Solnet 4.0 will solare Wärmenetze fördern

21.9.2017 - Solarthemen 495. Koordiniert vom Steinbeis-For­schungs­zen­trum Solites und gefördert vom Bundeswirtschaftsministerium hat im August ein neues Projekt zur Marktbereitung für solare Wärmenetze begonnen.[private] Bundesweit wollen die Projektpartner ? neben Solites auch der Fernwärmeverband AGFW und das Hamburg-Institut sowie die Herausgeber der Zeitschrift Energiekommune ? über die Möglichkeit solarthermisch unterstützter Fern- und Nahwärmenetze informieren und dazu beitragen, ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 495

21.9.2017 - Themen dieser Ausgabe u.a.: Wahl im Energiewendeland +++ Interview mit Frank H. Asbeck: Wir brauchen eine deutsche Solarindustrie +++ Hintergrund: Große Verunsicherung in der Windbranche +++ EU-Parlament will Finanzierung von fossilen Energien beenden +++ Ausschreibung von Biomasse mit nur wenigen Angeboten +++ In Österreich wollen alle Parteien erneuerbare Energie +++ BEE legt bei CO2-Preisen weiteren ... (www.solarthemen.de) weiter

Kasseler Wirtschaftswissenschaftler entwerfen Leitfaden für bürgernahe Umweltpolitik

20.9.2017 - Umweltpolitik erfolgreicher machen, indem man menschliche Verhaltensweisen berücksichtigt (oekonews.at) weiter

Parteien-Check zur Nationalratswahl

20.9.2017 - Global 2000 hat sich genauer angesehen, was unsere Parlamentsparteien in der letzten Legislaturperiode zu den einzelnen Umweltthemen getan haben (oekonews.at) weiter

Staatssekretär Baake beim Treffen der EU-Energieminister in Tallinn

19.9.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Staatssekretär Baake beim Treffen der EU Energieminister in Tallinn

19.9.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Auf Ankündigungen zu nachhaltigen Zielen müssen Taten folgen!

18.9.2017 - Österreich ist internationaler Nachzügler bei UNO-Plan für nachhaltige Staaten: Kern und Kurz müssen handeln- Zivilgesellschaft ist bereit für Dialog und Zusammenarbeit mit Regierung. (oekonews.at) weiter

Frauen und Technik:Neue Förderung für gendergerechte Forschungsprojekte

18.9.2017 - Das Infrastrukturministerium stellt für Ausschreibung 2,4 Millionen Euro bereit ? Insgesamt rund 7 Millionen Euro im Jahr um Frauen in der Forschung zu fördern (oekonews.at) weiter

Ab Oktober wohl geringere Preise für chinesische Module

15.9.2017 - Solarthemen+plus. Voraussichtlich ab Oktober wird der Mindesteinfuhrpreis für Solarzellen und -module aus chinesischer Produktion abgesenkt. Dies sieht ein noch nicht verkündeter Beschluss der EU-Kommission vor, der im Laufe dieses Monats erwartet wird. Während EU ProSun in dem Vorschlag eine Duldung unzulässiger Dumpingpreise sieht, geht SolarPower Europe der Vorschlag nicht weit genug. Text: Andreas Witt Foto: ... (www.solarthemen.de) weiter

Hermann Otto Solms von der FDP: EEG abschaffen

15.9.2017 - Solarthemen+plus. Hermann Otto Solms ist bei der FDP Ansprechpartner für die Energiepolitik. Er kandidiert wieder für den Bun­destag. Seine Antworten auf Fragen zum Erneuerbare-Energien-Gesetz geben wir im Wortlaut wieder. Solarthemen: Peter Altmaier hat erklärt, die Politik solle sich aus der Berechnung der EEG-Umlage heraushalten und dies den Netzbetreibern überlassen. Halten Sie das für richtig? Text: ... (www.solarthemen.de) weiter

Mehr Sonnenstrom für Merkel

13.9.2017 - 11.09.2017: Drei Jahre in Folge wurden die Zubauziele für Photovoltaik deutlich verfehlt. Dass die Meldedaten der Bundesnetzagentur nun auf bessere Zeiten hindeuten, dazu trägt auch das Bundeskanzleramt sein Scherflein bei. Und zwar nicht über Gesetze ? sondern ganz praktisch. Denn die (www.openpr.de) weiter

Jetzt neu auch zu Hause: Netzstabilität durch PRL aus Solar-Kleinspeichern

13.9.2017 - Deutschland: Mit dem EEG 2017 ebnete der Gesetzgeber den Weg für die wirtschaftliche Nutzung innovativer Energiespeichertechnologien. (oekonews.at) weiter

BDEW begrüßt neue EU-Verordnung zur Gasversorgungssicherheit: Vertrauen in EU-Erdgasbinnenmarkt richtiger Ansatz

12.9.2017 - Berlin, 12. September 2017 - Erdgas deckt rund ein Viertel des europäischen Energieverbrauches und soll auch in Zukunft ein zentraler Pfeiler im europäischen Energiemix bleiben. Um die bestehende sehr hohe Versorgungssicherheit auch weiterhin zu gewährleisten, hat das Europäische Parlament heute (www.openpr.de) weiter

Staubsauger: Neue Verordnung bringt geringeren Stromverbrauch und weniger Lärm

12.9.2017 - Neue Ökodesign-Verordnung mit strengeren Grenzwerte für Staubsauger - Erstmals auch maximale Lautstärke, Mindestlebensdauer des Motors oder Staubemissionen geregelt (oekonews.at) weiter

Österreichs wachsende Städte brauchen mehr Öffentlichen Verkehr

9.9.2017 - VCÖ begrüßt den von Verkehrsminister Leichtfried vorgeschlagenen Öffi-Fonds für Städte (oekonews.at) weiter

Parlament muss österreichisches Nein zu Glyphosat sichern

9.9.2017 - Gesundheitsfragen sind nicht im Landwirtschaftsministerium zu entscheiden (oekonews.at) weiter

atomstopp : wer macht Antiatompolitik ?

9.9.2017 - atomstopp: Haftpflicht für AKW, Laufzeitverlängerungen, EURATOM Antiatompolitische Sachfragen an Wahlwerber sind gestellt! (oekonews.at) weiter

Nächste Legislatur bringt Umbau des EEG

8.9.2017 - Solarthemen+plus. Mit der kommenden Regierungsperiode ? noch ist offen, in welcher Konstellation ? steht auch eine erneute Diskussion um die Förderung erneuerbarer Energien an. Kanzleramtschef Peter Altmaier hat sich in einem langen Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zur Zukunft des Erneuerbare-Energien-Gesetzes geäußert. Doch die Reaktionen anderer Parteien gegenüber den Solarthemen zeigen, dass die Debatte ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 8. September 2017

8.9.2017 - Thema dieser Ausgabe: Nächste Legislaturperiode bringt Umbau des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG (www.solarthemen.de) weiter

Die neue Abfallverzeichnis-Verordnung

8.9.2017 - &quot;Die neue Abfallverzeichnis-Verordnung - Bezug zum Gefahrstoffrecht? lautet der Titel des Seminars, welches am 09. November 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Mit dem neuen Abfallrecht (z.B. EU-Abfallrahmenrichtlinie), neuen Abfallverzeichnisverordnung sowie der neuen (www.openpr.de) weiter

Elektroauto News: Neuer Nissan Leaf ab Januar auf dem deutschen Markt

8.9.2017 - Die Produktion des runderneuerten Elektroautos Nissan Leaf startet bereits Ende diesen Jahres in den Werken im britischen Sunderland, in Smyrna im US-Bundesstaat Tennessee und im japanischen Oppama. Das Nissan Elektroauto, das gerade erst präsentiert wurde, überzeugt mit größerer Reichweite und etwas fescherem Design, was gerade für den europäischen Markt essentiell ist. Nach Einschätzung des Autokonzerns Nissan ist der neue Nissan Leaf damit das modernste serienmäßig produzierte Elektroauto der Welt. Elektroauto News / 8. September 2017. Kurz vor der IAA überschlagen […] Der Beitrag Elektroauto News: Neuer Nissan Leaf ab Januar auf dem deutschen Markt erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Bundespreis Ecodesign: Die Plattform RESET.org ist nominiert!

8.9.2017 - Berlin, 07. September 2017. Der renommierte Bundespreis Ecodesign wird dieses Jahr zum sechsten Mal vergeben ? die Nachhaltigkeits-Plattform RESET.org ist nominiert. Der Bundespreis Ecodesign ist die höchste staatliche Auszeichnung für ökologisches Design in Deutschland und zeichnet Produkte, Konzepte und Dienstleistungen (www.openpr.de) weiter

Förderung Stromeffizienz und Abwärmenutzung

7.9.2017 - Industrie und Gewerbe - In der deutschen Energiebilanz entfällt rund ein Drittel der insgesamt verbrauchten Energie auf den Sektor Industrie, Gewerbe, Handel und Dienstleistungen. Allein beim Stromverbrauch sind es rund 70 Prozent. Daher fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) innerbetriebliche Maßnahmen für eine höhere Stromeffizienz und die Nutzung von Abwärme. Seit September gelten neue, attraktive Bedingungen.&copy; BINE Informationsdienst, Gerhard Hirn (www.bine.info) weiter

Verwaltungsgerichtshof Stuttgart: Diesel-Fahrverbote ab 1.1.2018 rechtlich umsetzbar

7.9.2017 - DUH fordert Ministerpräsident Kretschmann auf, zum Wohle der Bürger das Urteil anzunehmen (oekonews.at) weiter

Rückversicherer Munich Re warnt vor Schäden durch den Klimawandel

3.9.2017 - Nach den enormen Schäden, die der Hurrikan Harvey im US-amerikanischen Bundesstaat Texas angerichtet hat, warnt Deutschlands größter Rückversicherer Munich Re auch hierzulande vor steigenden Unwetterschäden. (oekonews.at) weiter

Rückversicherer Munich Re warnt vor Schäden durch den Klimawandel

2.9.2017 - Nach den enormen Schäden, die der Hurrikan Harvey im US-amerikanischen Bundesstaat Texas angerichtet hat, warnt Deutschlands größter Rückversicherer Munich Re auch hierzulande vor steigenden Unwetterschäden. (oekonews.at) weiter

Vizekanzler BM Brandstetter: Gerichtsgebäude als Standorte für Ladestationen

1.9.2017 - Justizminister kündigt Initiativen zur Unterstützung der Elektromobilität an (oekonews.at) weiter

KfW-40 Plus Förderung senkt Energiekosten für Hausbesitzer

31.8.2017 - Wer aktuell sein neues Haus plant und über ein energiesparendes Effizienzhaus mit moderner Haustechnik nachdenkt kann attraktive Förderungen vom Staat nutzen und seine künftigen Energiekosten senken. Bauherren, die nach dem KfW 40 Plus Standard ihr neues Zuhause bauen erhalten einen zinsgünstigen (www.openpr.de) weiter

Naturschutz in den Alpen ? quo vadis?

31.8.2017 - Gebirge sind Zentren der Biodiversität. In Europa gilt dies für die Alpen, die sich über acht Staaten erstrecken, im Besonderen. Welche spezifischen Herausforderungen und Lösungsansätze mit dem Schutz des Lebensraums Alpen verbunden sind, beleuchtet die Fachzeitschrift ?Natur und Landschaft? in (www.openpr.de) weiter

Schweiz: Klientelpolitik statt offene Diskussion

30.8.2017 - Die Energiekommission des Schweizer Nationalrates (UREK-N) hat sich gegen einen konkreten Entwurf für ein neues Strommarktdesign entschieden. (oekonews.at) weiter

Greenpeace-AktivistInnen blockieren Maschinen im Bialowieza-Urwald

30.8.2017 - Polnischer Umweltminister muss Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs nachkommen und illegale Aktivitäten stoppen (oekonews.at) weiter

WWF an Umweltminister: Gewässerschutz ernst nehmen statt austrocknen!

30.8.2017 - Neuer Plan für nationalen Gewässerschutz ist eine Blamage für Österreich - WWF kritisiert zahnlose Verordnung und fehlende Budgetierung (oekonews.at) weiter

Staatssekretär Baake: ?Ausschreibungen und eine hohe Realisierungsrate sind kein Widerspruch?

28.8.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Ist die Wende schon zu Ende?

28.8.2017 - Obwohl sich das Gerücht hält, dass hohe Energiekosten der Energiewende zuzuschreiben sind, spielt sie für immer mehr Menschen eine große Rolle. Es ist die Politik, die bremst statt anzuschieben! ------------------------------ Nachhaltige Konzepte und Projekte, gesunde Ernährung und natürlich die erneuerbaren Energien sind (www.openpr.de) weiter

Fördergeld für LED-gestützte Radwegbeleuchtung

28.8.2017 - Jetzt die solaren WiRE-Lösungen vom Bundesumweltministerium bezuschussen lassen Noch bis zum 30. September 2017 gelten die aktuellen Förderungen des Bundesumweltministeriums für LED Außen- und Straßenbeleuchtungen. Im Rahmen dieser investiven Klimaschutzmaßnahmen werden jetzt explizit auch LED-gestützte Radwegbeleuchtungen gefördert. Antragsberechtigte Kommunen (www.openpr.de) weiter

Für saubere Luft in München

28.8.2017 - Deutsche Umwelthilfe beantragt erneut Zwangsgeld gegen Bayerische Staatsregierung ? Freistaat ignoriert Entscheidung des höchsten Bayerischen Gerichts für 'Saubere Luft in München' (oekonews.at) weiter

Für Saubere Luft in München

27.8.2017 - Deutsche Umwelthilfe beantragt erneut Zwangsgeld gegen Bayerische Staatsregierung ? Freistaat ignoriert Entscheidung des höchsten Bayerischen Gerichts für 'Saubere Luft in München' (oekonews.at) weiter

Biogasrat+: Biomethan macht Klimaschutz im Verkehr sofort möglich

24.8.2017 - Gasbasierte Mobilitätskonzepte beweisen sich seit Jahren in der Praxis Berlin, 24.08.2017 ?Wenn am heutigen Donnerstag die Expertengruppe zur Förderung des emissi-onsarmen Verkehrs ihre Arbeit unter Federführung des Bundesumweltministeriums aufnimmt, muss das Ziel ein nachhaltiges Mobilitätskonzept sein, das alle verfügbaren grünen Energieträger (www.openpr.de) weiter

ÖDP: Arme Schweine - Schlachtungen auch bei Biofleisch ?unter aller Sau?

24.8.2017 - Gravierende Mängel herrschen in den Schlachthöfen und auch bei der Haltung sind die Tiere die Leidtragenden. (Wetter/Düsseldorf) ? Die Zustände bei der Schlachtung von Schweinen kritisiert die Bundestagskandidatin der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Christina Flora Aldenhoven aus Wetter. ?Die Tierquälerei der heutigen (www.openpr.de) weiter

BUND veröffentlicht Analyse der Wahlprogramme zur deutschen Bundestagswahl

24.8.2017 - Die Parteien müssen nachsteuern (oekonews.at) weiter

Förderstrategie führt zu mehr Bürokratie

22.8.2017 - Solarthemen+plus. Ab 2018 wird das Antragsverfahren für Zuschüsse aus dem Marktanreizprogramm für erneuerbare Wärme (MAP) für die meisten Fälle geändert. Private Antragstel­ler müssen dann vor einer Auftragsver­ga­be an Handwerker einen Förderantrag beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) stellen. Hausbesitzern, Installateuren und auch dem BAFA beschert das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) da­mit mehr Bürokratie. Text: Guido Bröer ... (www.solarthemen.de) weiter

Dieselgipfel: Eine Neuausrichtung der Mobilitätspolitik in Österreich ist ein Muss

22.8.2017 - Gesundheit der Bevölkerung und Klimaschutz müssen in den Mittelpunkt gestellt werden, Autokonzerne müssen in die Pflicht genommen werden. (oekonews.at) weiter

Verkommt der Dieselgipfel zu Lobbying-Termin?

22.8.2017 - Automobilindustrie und Politik verhandeln heute hinter verschlossenen Türen (oekonews.at) weiter

SiegerInnen des Fotowettbewerbs schnappschuss.fluss zeigen bildschöne Flussjuwele!

22.8.2017 - 34 ausgewiesene Flussjuwele als Natur- und Freizeitoasen glänzend in Szene gesetzt - Fotogalerie auf: (oekonews.at) weiter

Stadtquartiere proben die Energiewende

19.8.2017 - Förderinitiative Solares Bauen/Energieeffiziente Stadt - Die Förderbekanntmachung ?Solares Bauen/Energieeffiziente Stadt? der Bundesministerien für Wirtschaft und Energie (BMWi) und Bildung und Forschung (BMBF) steht plakativ für den Bereich des energieoptimierten Bauens, Sanierens und Betreibens von Gebäuden sowie Energieinfrastrukturen in Quartieren. Nun wurden die sechs vielversprechendsten Vorschläge ausgewählt und zur Abgabe eines Förderantrags aufgefordert.&copy; Ludmilla-Wohnpark GmbH (www.bine.info) weiter

Mieterstrom: Kabinett beschließt Mieterstromgesetz

19.8.2017 - Mieterstrom wird nach dem Willen des Bundeskabinetts in Zukunft besser gestellt: Den Entwurf des entsprechenden Gesetzes zum Thema Mieterstrom („Mieterstromgesetz“) hat das Bundeskabinett heute verabschiedet. Es sieht vor, dass Vermieter, die Energieversorger werden, zwar EEG-Umlage in voller Höhe entrichten müssen, gleichzeitig bekommen sie aber einen Mieterstromzuschlag, der die Einnahmen durch den Stromverkauf auf die Mieter ergänzt. So sollen 3,8 Millionen Wohnungen und Mieter auch in die Energiewende einbezogen werden. 26. April 2017. Mieterstrommodelle wie das des Henne-Hauses in Oldenburg werden […] Der Beitrag Mieterstrom: Kabinett beschließt Mieterstromgesetz erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Europas erster E-Kipplaster in Betrieb

19.8.2017 - Der kleine pfälzische Ort Enkenbach-Alsenborn erlebte dieser Tage eine Premiere: die Übernahme von Europas erstem E-Kipplaster. Das Fiat-basierte Fahrzeug der Hamburger emovum GmbH soll in der 7.200-Seelen-Gemeinde für die emissionsfreie Beförderung von schweren Lasten und Schüttgut sorgen. 23.06.2016. In Enkenbach-Alsenborn wird Umweltschutz ganz groß geschrieben. Bereits vor vier Jahren wurde die Gemeinde vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) als einzige pfälzische Gemeinde und kleinste Pionierkommune im deutschlandweiten Wettbewerb „Masterplan 100 % Klimaschutz“ ausgewählt. Das Projekt fördert Kommunen, die […] Der Beitrag Europas erster E-Kipplaster in Betrieb erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Intersolar/ees: Markt für Stromspeicher wächst zweistellig

19.8.2017 - Stromspeicher werden immer stärker nachgefragt. 34.000 Geräte sind in Deutschland bereits installiert ? und der Markt wächst zweistellig. Das belegt eine vom Bundeswirtschaftsministerium in Auftrag gegebene Studie der RWTH Aachen. Auch auf der anstehenden Doppelleitmesse in München sind Stromspeicher das Topthema. Erst vergangene Woche hatte Kreisel Electric sein neues Speichersystem vorgestellt. Und: Auch VARTA mischt im Markt kräftig mit. 20.06.2016. Wer seinen eigenen Strom erzeugt, will ihn auch selbst nutzen ? möglichst zu jeder Tages- und Nachtzeit. Familie Schuhmann aus dem […] Der Beitrag Intersolar/ees: Markt für Stromspeicher wächst zweistellig erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Solarthemen 494

19.8.2017 - Themen dieser Ausgabe u.a.: Neue NRW-Regierung will der Windkraft ans Leder +++ Andreas Horn von Sonnenkraft Freising im Interview: Mieterstrom ist jetzt umsetzbar +++ Hintergrund: Photovoltaik-Speichermarkt reift rapide +++ Grüne wollen Abbau der Solarbürokratie +++ BDEW Strategie für erneuerbare Wärmenetze +++ Verbände und Firmen fordern Hilfe für PV in EU +++ EU-Kommission plant neue Regeln ... (www.solarthemen.de) weiter

NRW-Regierung will der Windkraft ans Leder

19.8.2017 - Solarthemen 494. Die schwarz-gelbe Landesregierung von Nordrhein-Westfalen will noch vor der Bundestagswahl ihren Windkraft­erlass vorlegen. Vor allem die FDP bläst zum bundesweiten Angriff auf die Privilegierung der Windkraftnutzung im Baugesetzbuch. Text: Ralf Köpke/Guido Bröer Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Grüne wollen Abbau der Solarbürokratie

19.8.2017 - Solarthemen 494. In einem Autorenpapier machen sich führen­de Politiker der Grünen für eine Solaroffen­sive zur Rettung der Photovoltaik-Wirtschaft in Deutschland stark.   Text: Guido Bröer   (www.solarthemen.de) weiter

Klimakönner: Neues Partnerprogramm im EWärmeG

19.8.2017 - Sachkundige vermitteln Kunden und erhalten Provision Alle am Tausch eines Heizsystems beteiligten Fachbetriebe sind laut Erneuerbare-Wärme-Gesetz in Baden-Württemberg dazu verpflichtet, Gebäudeeigentümer über die Richtlinien und die Möglichkeiten der Gesetzeserfüllung zu informieren. Um die Sachkundigen optimal auf diese Aufgabe vorzubereiten, stellt die (www.openpr.de) weiter

Vattenfall setzt weiter auf Vernebelungstaktik

19.8.2017 - Zu der fortgesetzten 'Vernebelungstaktik' Vattenfalls erklärt Hans-Josef Fell, Sprecher für Energie- und Technologiepoli... (www.energiewende.com) weiter

Erfolgsstory Windenergie bestätigt

19.8.2017 - Der Bundesverband WindEnergie (BWE) sieht sich durch den heute von Umweltminister Gabriel vorgestellten Entwurf für den ... (www.energiewende.com) weiter

EEG Voraussetzung für deutsche Energie- und Klimaziele

19.8.2017 - Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist das erfolgreichste Gesetz zur Förderung von Strom aus Wind, Wasser, Sonne, Bi... (www.energiewende.com) weiter

Österreich: 1 Jahr Stillstand durch Ökostromgesetz

19.8.2017 - Genau ein Jahr nach In-Kraft-Treten der einschneidenden Ökostromnovelle, am 1. Juli 2006, zeigt sich deutlich: Der Neuba... (www.energiewende.com) weiter

Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie zur Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes

19.8.2017 - Die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS) hat zur geplanten Anpassung des Erneuerbare-Energien Gesetz (EEG)... (www.energiewende.com) weiter

Staatssekretär Baake: ?Neues Energielabel mit klarer A bis G-Skala wichtiges Informationsinstrument für Verbraucher?

19.8.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Gesetz zur Förderung von Mieterstrom und zur Änderung weiterer Vorschriften des Erneuerbare-Energien-Gesetzes

19.8.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Staatssekretär Baake: ?Wir wollen die Aussagekraft des EU-Energielabels stärken und die Messverfahren näher am Verbraucherverhalten orientieren?

19.8.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Staatssekretär Beckmeyer: Mieterstromgesetz im Bundestag verabschiedet

19.8.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Kabinett verabschiedet Novelle der Grenzüberschreitenden Erneuerbare-Energien-Verordnung

19.8.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Austausch mit China zur Energiewende ? Staatssekretär Baake traf NDRC-Vizeminister Hu Zucai

19.8.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Bundeskabinett bringt Änderung der Gasnetzzugangsverordnung auf den Weg

19.8.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Gesetz zur Modernisierung der Netzentgeltstruktur (NEMoG)

19.8.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Experten bestätigen Wirkung der Umweltpolitik für die Wirtschaft

16.8.2017 - Brunner: 'Kein Land hat so gute Voraussetzungen die Grüne Energiewende umzusetzen wie Österreich.' (oekonews.at) weiter

Mieterstromgesetz (bald) in Kraft

11.8.2017 - Solarthemen+plus. Bereits am 24. Juli sind das Mieterstromgesetz sowie weitere im gleichen Zug novellierte Vorschriften des Erneuerbare-Energien-Gesetzes im Bundesgesetzblatt ver­­­kündet worden. Jetzt steht noch die beihil­fe­­rechtliche Prüfung der Europäischen Kommission aus, damit das Gesetz rückwirkend zum 25. Juli in Kraft treten kann. Text: Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 11. August 2017

11.8.2017 - Themen dieser Ausgabe: +++ Frank Asbeck will SolarWorld weiter führen +++ Bürgersolarstromanlage in Konstanz wird nach 20 Jahren stillgelegt +++ Mieterstromgesetz (bald) in Kraft +++ Mehrfamilienhaus in Chemnitz als Sonnenhaus (www.solarthemen.de) weiter

Noch bis 17. August Projekte zum Klimaschutzpreis einreichen

10.8.2017 - Umweltministerium und ORF suchen klimafreundliche Projekte in fünf Kategorien. (oekonews.at) weiter

Risiko-AKW Brockdorf wieder am Netz

10.8.2017 - Zuständiger Minister wortbrüchig (oekonews.at) weiter

Gewässerschutz nach AwSV - mit Mall kein Problem

9.8.2017 - Silage-Sickersaftbehälter ThermoSil erfüllt alle Anforderungen der seit 1.8.2017 geltenden Verordnung für JGS-Anlagen Der Silage-Sickersaftbehälter ThermoSil von Mall erfüllt schon jetzt die Anforderungen der seit 1. August 2017 bundesweit geltenden &quot;Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen&quot; (AwSV), die erstmals auch (www.openpr.de) weiter

Das Klima zeigt seine Extreme, die Regierung reagiert nicht genug

9.8.2017 - WWF: Gewaltiger Bauchfleck der scheidenden Bundesregierung in Sachen Klimapolitik - die neue Regierung muss exakten Fahrplan für den Klimaschutz erarbeiten (oekonews.at) weiter

Verkehrsministerium erarbeitet "Abgasstrategie 2030"

9.8.2017 - Dieselgipfel: Verkehrsminister Leichtfried lädt die Autoindustrie zum Gespräch (oekonews.at) weiter

32 BMW i3 für Staatsbauverwaltung und oberste Baubehörde von Bayern

8.8.2017 - Schon 1.100 BMWi3 fahren in Deutschland im Staatsdienst (oekonews.at) weiter

Erdgas-Brennwert-Heizungen: Einsparung CO2-Ausstoß

4.8.2017 - Die Procontec GmbH informiert über Ausstoßwerte bei konventionellen und neuen Heiztechniklösungen für den gewerblichen und privaten Bereich Der Klimawandel ist seit Jahren ein allgegenwärtiges Thema in der Fachpresse. Bei gesetzlichen Regelungen wie der Energieeinsparverordnung (EnEV) geht es vorrangig darum, den CO2-Ausstoß (www.openpr.de) weiter

Anlagenbezogener Gewässerschutz bundesweit neu geregelt

4.8.2017 - Die Bundesanlagenverordnung für wassergefährdende Stoffe (AwSV) ersetzt am 1. August 2017 die Regelungen für den Boden- und Gewässerschutz in den Bundesländern (VAwS). Die AwSV enthält teils neue, teils konkretisierte Anforderungen für den Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. Betroffen sind alle Betreiber (www.openpr.de) weiter

Verkehrsminister Leichtfried: Öffis stärken und Elektromobilität ausbauen

3.8.2017 - SPÖ will Öffi-Offensive für den ländlichen Raum und Fokus auf E-Mobilität und Ökostromförderung (oekonews.at) weiter

Sonne pur: Photovoltaik - Seminare im Haus der Technik 2017

1.8.2017 - Die volle Packung zum Thema Photovoltaik im HDT-Berlin In unseren Photovoltaik - Veranstaltungen erlernen die Interessenten alle Aspekte der Solartechnik und die dazugehörige Gesetzgebung zu erneuerbaren Energien. Von unseren erfahrenen und praxisbewährten Dozenten erfahren sie Fakten aus erster Hand. Als besonderes (www.openpr.de) weiter

Deutsche Umwelthilfe fordert Umsetzung eines "Acht-Punkte-Sofortprogramms für saubere Luft"

1.8.2017 - Nach Stuttgarter Richterspruch zu Diesel-Fahrverboten soll Politik handeln (oekonews.at) weiter

Versorgungsunternehmen: Virtuelle Kraftwerke im Kommen

30.7.2017 - Länder mit hoher Dichte an dezentralen Energieerzeugungsanlagen und vorteilhafter Gesetzgebung schaffen Wachstumschancen für virtuelle Kraftwerke, so Frost & Sullivans Energy & Environment Team (oekonews.at) weiter

Mögliches Autokartell ? Schadensausmaß für Österreich prüfen

29.7.2017 - Verkehrsminister sieht österreichische Bundeswettbewerbsbehörde am Zug - 'Österreich bei illegalen Preisabsprachen doppelt geschädigt” (oekonews.at) weiter

Auto-Terrorismus in Deutschland

29.7.2017 - Das Wohlergehen der Autoindustrie war jeder Bundesregierung wichtiger als die Gesundheit ihrer Wähler. Das Ergebnis dieser verbrecherischen Politik: Zehntausende Tote durch zu hohe Feinstaubwerte und Dieselruß. - Ein Kommentar von Franz Alt (oekonews.at) weiter

Ökostromnovelle tritt in Kraft

28.7.2017 - Für alle bewilligten Windkraftanlagen reichen die zusätzlichen Mittel nicht aus. Wieviel Windkraft kann mit dem neuen Gesetz tatsächlich gebaut werden? (oekonews.at) weiter

EU-Sonderhilfe bei Naturkatastrophen

28.7.2017 - EU-Mitgliedstaaten, die von einer Naturkatastrophe heimgesucht werden, können von nun an einen speziellen Fonds für Hilfs- und Wiederaufbaumaßnahmen in Anspruch nehmen, der zu 95 % die Kosten des Wiederaufbaus abdeckt. (oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass moderne Windenergieanlagen bis zu 5MW Leistung erbringen?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de