Samstag, 20.1.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Politik - 15235 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 (350 Artikel pro Seite)

Sonne, Wind und Co. - Erneuerbare Energien verstehen

30.7.2010 - Das Bundesumweltministerium baut seinen kostenlosen Service für Lehrerinnen und Lehrer weiter aus: Ab sofort stehen neue Unterrichtsmaterialien zum Thema Erneuerbare Energien für Grundschulen zum Abruf bereit. 'Je früher sich Kinder und Jugendliche mit Fragen einer zukunftsfähigen Energieversorgung auseinandersetzen, desto besser', sagte Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen. Auch für eine spätere Berufswahl könne dies eine Rolle spielen. (www.solarportal24.de) weiter

Akkreditierungsaudit der BLE zur Biomassezertifizierung erfolgreich bestanden

29.7.2010 - Am 26. und 27. Juli 2010 hat die BLE die GUTcert als eine der ersten im Hinblick auf die am 24.02.2010 erteilte, vorläufige Anerkennung als Zertifizierung nach der BiokraftNachhaltigkeitsverordung bzw. nach der BiomassestromNachhaltigkeitsverordnung überprüft. Innerhalb des Audits wurden u. a. (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik-Branche: SolarWorld AG steigert Absatzmenge

29.7.2010 - Die SolarWorld AG (Bonn) hat das internationale Konzernwachstum im 2. Quartal 2010 fortgesetzt. Die konzernweite Absatzmenge wuchs Unternehmensangaben zufolge im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 125 MW um 90 Prozent auf 237 MW. Das Unternehmen steigerte gleichzeitig seinen Umsatz um 68,6 Prozent von 227,1 Millionen Euro im 2. Quartal 2009 auf 382,8 Millionen Euro im 2. Quartal 2010. (www.solarportal24.de) weiter

EEG in den US-Kongress eingebracht

29.7.2010 - Der demokratische Abgeordnete Jay Inslee hat im US-Kongress einen Gesetzentwurf für ein amerikanisches Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) eingebracht. (www.sonnenseite.com) weiter

Förderstandards für energieeffizientes Bauen und Sanieren

28.7.2010 - Die KfW passt im Zuge der Umsetzung der neuen Energiesparverordnung ihre Förderprogramme an. Seit dem 01. Oktober letzten Jahres ist die neue EnEV 2009 in Kraft, die die alte 2007er Regelung ablöste. Das heißt, dass alle nach dem 01. Oktober 2009 (www.openpr.de) weiter

Deutschlands neues Energie-Konzept

27.7.2010 - FOCUS-Symposium mit Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen diskutiert den Energie-Mix der Zukunft Unter dem Eindruck der nationalen und internationalen Klimapolitiken mit ihren Zielen der Dekarbonisierung, der Versorgungssicherheit und dem Wunsch nach sauberer und kostengünstiger Energie wird aktuell nach neuen Wegen gesucht. Vor (www.openpr.de) weiter

Gleiche Abschreibung für In- und Aufdach-PV

27.7.2010 - Solarthemen 332: Bund und Länder haben sich Ende Juni darauf geeinigt, die Abschreibungszeiträume von dachintegrierten und aufgeständerten Solaranlagen anzugleichen. ?Dachintegrierte Solaranlagen werden ab sofort als selbstständige, abnutzbare und bewegliche Wirtschaftsgüter behandelt und damit genauso wie die übrigen Solaranlagen auch?, erklärte Tobias Romeis, Sprecher des Bundesfinanzministeriums gegenüber den Solarthemen… Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Wer kennt sich beim Mülltrennen aus? ? Die größten Bundesländer im Vergleich

27.7.2010 - Ergebnisse der mingle-Trend-Umfrage zur Abfalltrennung ? ein Bundesländervergleich Köln. Insgesamt kommen die Bundesbürger mit der Trennung ihrer Abfälle gut zurecht. Die Sachsen aber sind die deutschen Champions im Mülltrennen: Knapp zwei Drittel der Bewohner des ostdeutschen Freistaats wissen bestens über die (www.openpr.de) weiter

Sonne, Wind und Co. - erneuerbare Energien verstehen

27.7.2010 - Neue Bildungsmaterialien des deutschen Bundesumweltministeriums für Grundschulen (www.oekonews.at) weiter

Klimaanlagen treiben Stromrechnung hoch

26.7.2010 - Berlin. Bei hohen Temperaturen und niedrigen Einstiegspreisen unter 100 Euro klingt die Anschaffung eines Klimageräts attraktiv. Verbraucher- und Umweltschützer warnen aber vor geringer Kühlwirkung bei hohen Stromkosten und entsprechend schädlicher Klimabilanz. Das Bundesumweltministerium hat... (www.enbausa.de) weiter

Errichtung von EEG-Anlagen: Gesetzliche Rahmenbedingungen kennen und sicher umsetzen

26.7.2010 - Das Gesetz für den Vorrang erneuerbarer Energien (EEG) hat sich während seines 10-jährigen Bestehens als sehr erfolgreiches Instrument zur technischen Entwicklung und zum Kapazitätsausbau von EEG-Anlagen in Deutschland bewährt. Nicht umsonst ist das EEG von bisher rund 50 Ländern weltweit (www.openpr.de) weiter

Skandinavien bis 2020 ohne PV-Ambitionen

26.7.2010 - Solarthemen 332: Eine Zwischenbilanz der ersten vorliegenden Aktionspläne der EU-Mitgliedsstaaten zeigt, dass Deutschland mittelfristig der mit Abstand größte PV-Markt in Europa bleiben dürfte. Besonders eilig haben es die meisten EU-Mitglieder mit der Präsentation ihrer Pläne zum Ausbau erneuerbarer Energien bisher nicht. Obwohl die EU-Richtlinie für Erneuerbare Energien (2009/28/EC) ihnen eine Frist bis 30. Juni 2010 [...] (www.solarthemen.de) weiter

Kürzung der Photovoltaik-Förderung schmälert Renditen kaum

26.7.2010 - Trotz der sinkenden Photovoltaik-Fördersätze bleibt eine Solaranlage auf dem Hausdach weiterhin eine lohnende Investition, so der Europressedienst. Nachdem der Bundestag dem Kompromiss des Vermittlungsausschusses zur Solarkürzung am 9. Juli zugestimmt hat, werden die Tarife für Photovoltaik-Anlagen abgesenkt. Dennoch bleibt Solarstrom für Privathaushalte auch nach der Kürzung attraktiv, auch wenn die Reduzierung die Renditen schmälert. (www.solarportal24.de) weiter

WWF Statement zur Verschiebung des US-Klimagesetzes

26.7.2010 - Für den Klimaschutz ist das ein dramatischer Rückschlag. Die USA sind einer der Hauptverursacher des Klimawandels. (www.sonnenseite.com) weiter

Smiles auf der Silvretta

25.7.2010 - Bei der ersten Silvretta E-Auto konnte die Smiles AG mit zwei Fahrzeugen erneut beweisen, dass die schon heute kaufbare Elektromobilität zuverlässig ? und erfolgreich ? in den Alpen eingesetzt werden kann (www.oekonews.at) weiter

US-Senat gegen Klimaschutzgesetz

25.7.2010 - Trendwende in der weltweiten Klimapolitik, das haben sich viele nach der Wahl von Barack Obama erwartet. Obama kämpft - aber auch demokratische Abgeordnete unpopuläre Maßnahmen tragen manches nicht mit. (www.sonnenseite.com) weiter

Außenminister Schwarzenberg irrt: Tschechien kann leicht auf das Exportkraftwerk Temelín verzichten.

24.7.2010 - UVP-Verfahren widerspricht dem EU-Recht - Bundesregierung muss die Interessen österreichischer Verfahrensteilnehmer schützen. (www.oekonews.at) weiter

US-Senat gegen Klimaschutzgesetz

23.7.2010 - Leider kein Klimaschutzgesetz - teure fossile Brennstoffe helfen China (www.oekonews.at) weiter

NRW nach der Wahl

23.7.2010 - Solarthemen 332: Die rot-grüne Minderheitsregierung in Nordrhein-Westfalen setzt neue Schwerpunkte in der Energie- und Klimapolitik. Danach wird es einen Vorrang erneuerbarer Energien und die Nutzung der Kraft-Wärme-Kopplung geben. Zudem soll das Land 25 Prozent der Kohlendioxid-Emissionen bis Ende 2020 senken, lautet die Einigung im Koalitionsvertrag… Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 332. Möchten Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

Thüringens Wirtschaftsminister Machnig im Cleantech-Interview: ?Die ThEGA wird das zentrale Greentech-Kompetenzzentrum?

23.7.2010 - Ende Juni gründete der Freistaat Thüringen mit der Thüringer Energie- und Greentech-Agentur ThEGA eine eigenständige, regionale Energieagentur, um die Akteure aus Wirtschaft, Hochschulen, Verbänden, Landkreisen und Kommunen im Sinne von Greentech zusammenzubringen (Cleanthinking.de berichtete). Cleanthinking.de-Chefredakteur Martin Jendrischik wollte vom thüringischen SPD-Wirtschaftsminister Matthias Machnig u.a. wissen, wie er Greentech im Verhältnis zu Cleantech definiert, welche Ziele [...] (feedproxy.google.com) weiter

Standpunkte Energie und Politik ? Neues Magazin für die Energiebranche

23.7.2010 - Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken, neue EU-Verordnungen oder Berichte über Entwicklungen in der Energietechnik. Nachrichten aus der Welt der Energieversorgung werden in dem neuen Onlinemagazin ?Standpunkte ? Energie und Politik? übersichtlich und aktuell präsentiert. Zentrales Thema der Zukunft wird die ausreichende Versorgung mit (www.openpr.de) weiter

Standardwerk zum Prüfen elektrischer Geräte aktualisiert

22.7.2010 - Elektrofachkräfte und Verantwortliche für Arbeitssicherheit müssen sich täglich fragen, ob ihre Prüfungen an elektrischen Anlagen und Geräten wirklich normgerecht und gerichtsfest sind. Und halten ihre Prüfprotokolle einer kritischen Untersuchung stand? Was von Elektropraktikern beim Prüfen zu beachten ist, geben die Betriebssicherheitsverordnung, (www.openpr.de) weiter

Solarthermische Anlagen ? Funktion, Auslegung, Komponenten und Prüfung

22.7.2010 - Dimensionierung und Zertifizierung thermischer Solaranlagen Thermische Solaranlagen leisten einen wachsenden Beitrag zur ökologischen, ökonomischen und regenerativen Energieversorgung. Solarthermie zur Warmwasserbereitung, Raumheizung und Kühlung ist in den Fokus der Politik, Hersteller und Verbraucher gerückt. Bei der Auswahl der richtigen Solaranlage stehen (www.openpr.de) weiter

PV: Schlussverkauf im Quartalstakt

22.7.2010 - Solarthemen 332: Am 8. und 9. Juli haben Bundesrat und Bundestag dem Vorschlag des Vermittlungsausschusses zur Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) zugestimmt. Damit sind rückwirkend zum 1. Juli dieses Jahres die neuen Einspeisetarife für Solarstrom wirksam. Zum Monatsanfang wurden die Vergütungen um 8 bis 13 Prozent gesenkt. Eine weitere Degression kommt zum 1. Oktober… Den vollständigen Beitrag [...] (www.solarthemen.de) weiter

Marktanreizprogramm ausgedünnt

22.7.2010 - Solarthemen 332: Seit dem 12. Juli stehen wieder Fördergelder im Marktanreizprogramm zur Verfügung. Allerdings fallen einige Förderbereiche komplett weg und in anderen wurden die Fördersätze teils deutlich reduziert. Im kommenden Jahr sind weitere Kürzungen zu erwarten. Am 7. Juli konnte der Haushaltsausschuss, auf den lange von allen Bundestagsfraktionen geforderten Antrag der Finanzministers hin, die bislang [...] (www.solarthemen.de) weiter

Mehr Treibhausgas aus Seen

21.7.2010 - Einen weiteren Rückkopplungseffekt im globalen Kohlenstoffkreislauf haben schwedische Forscher nachweisen können. Indem die Temperaturen in höheren Breiten steigen, sinkt die Effizienz der dortigen Seen als Kohlenstoffspeicher. Vielmehr werden tote Organismen und Pflanzenreste im Sediment verstärkt von Mikroben verwertet, wobei die Treibhausgase Kohlendioxid und Methan freigesetzt werden. (www.scienceticker.info) weiter

Süd-Chemie baut größte Anlage zur biotechnologischen Herstellung von Biokraftstoffen aus Stroh in Deutschland

21.7.2010 - München, 21. Juli 2010. Zukunftsprojekt wird von Bayerischer Staatsregierung und BMBF gefördert. Die Süd-Chemie AG, ein weltweit führendes Spezialchemieunternehmen für Katalysatoren und Adsorbentien mit Hauptsitz in München, baut die bislang größte Anlage zur biotechnologischen Herstellung von klimafreundlichem Bioethanol der zweiten Generation, (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik: Eigenverbrauch von Solarstrom lohnt sich

21.7.2010 - Die Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) zum 1. Juli 2010 bringt zwar einerseits Absenkungen bei den Einspeisevergütungen, andererseits aber auch neue Chancen für die Nutzung von Solarstrom. Denn der Anteil des Solarstroms, der selbst verbraucht und nicht in das öffentliche Netz eingespeist wird, erhält künftig per Gesetz eine im Vergleich bessere Förderung. (www.solarportal24.de) weiter

GESIBA schafft Platz für Fahrräder

21.7.2010 - Umweltminister zeichnet GESIBA als klima:aktiv mobil Projektpartner aus (www.oekonews.at) weiter

KfW-IW-Studie: Energetische Sanierung kostet im Schnitt 46.000 EUR

21.7.2010 - Attraktivität energetischer Sanierungsmaßnahmen lässt sich durch mehr staatliche Förderung erhöhen (www.oekonews.at) weiter

Bundeswirtschaftsministerium beteiligt sich an internationalen Initiativen zur Entwicklung klimafreundlicher Energietechnologien

20.7.2010 - Im Rahmen des zweitägigen Clean Energy Ministerial Meeting in Washington D.C. ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie heute drei internationalen Initiativen zur Entwicklung und Verbreitung klimafreundlicher Energietechnologien beigetreten. (www.bmwi.de) weiter

LH Pröll unterzeichnete Memorandum über Wasserkraftprojekt in Bulgarien

20.7.2010 - Arbeitsgespräch mit bulgarischem Premierminister in Göttweig (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaikförderung für die Steiermark? aus nach 3 Minuten

20.7.2010 - Steirische Photovoltaikbranche: 'Kunden fühlen sich gepflanzt' - allein durch die Mehrwertsteuer gehen in Summe 60 Prozent der Investitionskosten an den Staat zurück! (www.oekonews.at) weiter

Umlage für das Marktanreizprogramm kaum durchsetzbar

20.7.2010 - 'Bei Einführung des Gesetzes machte die EEG-Umlage nur ein paar Euro auf der Stromrechnung aus, jetzt entwickelt sie sich mehr und mehr zum Hauptstrompreistreiber' (www.sonnenseite.com) weiter

Solarbranche braucht neues Marketing für verändertes Marktumfeld

19.7.2010 - Markenbildung und -führung werden Schlüsselfaktoren für Hersteller und Händler Die aktuelle Entscheidung der Politik zur Reduzierung der Förderung von Photovoltaik-Anlagen bringt Unruhe in die gesamte Branche. Auch wenn das erste Halbjahr 2010 durch das Vorziehen von Anlageninvestitionen noch einmal einen Nachfrageschub (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik-Förderung sinkt bis 2012 um bis zu 50 Prozentpunkte

19.7.2010 - Der im Vermittlungsausschuss von Bundesrat und Bundestag erzielte Kompromiss zur zukünftigen Förderung der Photovoltaik brachte nach Ansicht des Bundesverbands Solarwirtschaft keine nennenswerten Nachbesserungen. Die vereinbarte dreimonatige Verschiebung von 3 Prozentpunkten des rückwirkend für den 1. Juli 2010 geplanten Einschnittes von 16 Prozent auf den 1. Oktober 2010 sei lediglich ein 'kosmetischer Eingriff', der für die deutsche Solarindustrie keinen nennenswerte Unterstützung im Rahmen der Herausforderung darstellt, auch in Zukunft nachhaltig Wertschöpfung in Deutschland betreiben zu können. (www.solarportal24.de) weiter

Anteil erneuerbarer Energie in der EU steigt

19.7.2010 - Der Anteil erneuerbarer Energie am Energieverbrauch in der EU stieg 2008 auf 10,3%. (www.sonnenseite.com) weiter

Unterrichtsprojekt "Energiepolitik"

19.7.2010 - Mit den Unterrichtsmaterialien zur Energiepolitik stellt das Bundeswirtschaftsministerium Lehrer/-innen verschiedener Fachbereiche wissenschaftlich fundierte und didaktisch sinnvoll aufbereitete Unterlagen zur Verfügung. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland: Entwurf des CCS-Gesetzes ist ein Schnellschuss

18.7.2010 - Klimaschädliche Kohlekraftwerke sollen legitimiert werden (www.oekonews.at) weiter

Genpflanzen in Europa?

18.7.2010 - Mitgliedsstaaten sollen Gen-Pflanzen national verbieten können, wenn sie auf EU-Ebene ihren Widerstand gegen die Zulassung gentechnisch veränderter Organismen aufgeben. (www.sonnenseite.com) weiter

Entwurf des CCS-Gesetzes ist ein Schnellschuss

18.7.2010 - Klimaschädliche Kohlekraftwerke sollen legitimiert werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Zertifizierung für Handwerk freiwillig

17.7.2010 - Solarthemen 331: Anders als in Ausgabe 329 der Solarthemen dargestellt, wird die Fortbildung und Zertifizierung von Handwerkern im Bereich erneuerbarer Energien wohl eine rein freiwillige Veranstaltung bleiben. Wie berichtet will das Bundesumweltministerium es den Handwerksverbänden überlassen, ein Fortbildungs- und Zertifizierungssystem zu entwickeln, das den Vorgaben der EU-Richtlinie für erneuerbare Energien entsprechen muss. Installateure sind aber [...] (www.solarthemen.de) weiter

Übersicht aktueller Forschungsprojekte

17.7.2010 - Die dritte Ausgabe des Forschungsjahrbuchs Erneuerbare Energie 2009 stellt die aktuellen Forschungsprojekte des Bundesumweltministeriums (BMU) im Bereich ?Erneuerbare Energien? vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Unternehmens-IT wird zum Profitcenter

16.7.2010 - Steinach / Neu-Isenburg, 16. Juli 2010 ? Das Thema Kostensenkung steht im stark umkämpften Energiesektor seit der jüngsten Änderung im Subventionsgesetz mehr denn je im Fokus. Aktuelle Analysen zeigen, dass Energieunternehmen durch gezielte Standardisierungsmaßnahmen und Pro-zessautomatisierung enorme Einsparmöglichkeiten haben. Für (www.openpr.de) weiter

Anteil erneuerbarer Energie in der EU steigt

16.7.2010 - Der Anteil erneuerbarer Energie am Energieverbrauch in der EU27 stieg 2008 auf 10,3% (www.oekonews.at) weiter

Brüderle unterzeichnet deutsch-russische Erklärung über Kooperation im Bereich Energieeffizienz

15.7.2010 - Im Rahmen der 12. Deutsch-Russischen Regierungskonsultationen in Jekaterinburg hat heute der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, zusammen mit dem russischen Energieminister Sergej Schmatko ein Russisch-Deutsches Energieeffizienz-Forum geleitet. Dabei wurde eine Gemeinsame Russisch-Deutsche Erklärung zur vertieften Zusammenarbeit im Bereich Energieeffizienz unterzeichnet. Die Erklärung enthält u.a. eine Liste vorrangig durchzuführender Projekte, um die Energieeffizienz in Russland zu erhöhen. (www.bmwi.de) weiter

EU PVSEC 21010: Montech setzt auf innovative Lösungen für Transport und Handling

15.7.2010 - Montech AG zeigt auf der EU PVSEC in Valencia vom 6. bis 9. September zahlreiche Produktneuheiten. Auf seinem Stand C6 in Halle 2/Level 2 stellt das Unternehmen unter anderem ein neues Vakuumband vor, das Wafer mit einer Geschwindigkeit von 2m/Sekunde (www.openpr.de) weiter

Solarmodulfertigung in Neumarkt

15.7.2010 - Solarthemen 331: Ein Gemeinschaftsunternehmen von Jurawatt mit der unterfränkischen Solarhandelsfirma Antaris hat in Neumarkt/Oberpfalz die nach Firmenangaben größte Photovoltaik Modulproduktion Bayerns in Betrieb gesetzt. Seit Anfang des Jahres wurde bei Jurawatt in Neumarkt/Oberpfalz die Fertigung aufgebaut: Sie startete Ende Juni mit einer Jahreskapazität von gut zehn Megawatt (MW). Die Fertigung solle kurzfristig hochgefahren werden auf [...] (www.solarthemen.de) weiter

IRENA-Statut tritt in Kraft

15.7.2010 - Die Internationale Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA) wird nun Wirklichkeit. Bisher haben 29 Staaten das IRENA-Statut ratifiziert. 148 Staaten und die Europäische Union haben den Vertrag gezeichnet und sind damit Mitglieder der Organisation. (www.sonnenseite.com) weiter

Heizölpreis 14. Juli: Leichte Aufschläge

14.7.2010 - LEIPZIG. (Ceto) Steigende Aktienkurse aufgrund bessere Wirtschaftsdaten sowohl in den USA als auch in der EU und ein schwacher US-Dollar bewirkten gestern einen rapiden Preisanstieg an den Rohölbörsen in London und New York um rund 2,80 US-Dollar je Barrel. Diese (www.openpr.de) weiter

Sicherheit in der Offshore-Ölindustrie: Kommissar Oettinger trifft nationale Regulatoren

14.7.2010 - EU-Energiekommissar Günther Oettinger trifft am heutigen Mittwochabend zu Gesprächen mit Vertretern derjenigen nationalen Behörden der Mitgliedstaaten zusammen, die für Fragen der Sicherheit der Offshore-Ölindustrie zuständig sind. (www.bmwi.de) weiter

Riesenrad und Parlament werden von Kletterpflanzen überwuchert

14.7.2010 - WWF präsentiert dramatischen Werbefilm 'Die Au schlägt zurück!' (www.oekonews.at) weiter

Staatsminister Helmut Brunner verleiht KWF-Innovationsmedaillen auf der Interforst

14.7.2010 - Zwölf innovative Produkte prämiert Am 14. Juli verlieh der Bayerische Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Helmut Brunner die begehrten Innovationsmedaillen des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. Im Rahmen eines Festaktes wurden auf der Interforst in München zwölf besonders innovative (www.openpr.de) weiter

Erneuerbare setzen zum Überholen an

14.7.2010 - Solarthemen 331: 62 Prozent der neu installierten Kraftwerkskapazität in Europa entfiel im Jahr 2009 auf erneuerbare Energien. Dies ist dem Bericht des Gemeinsamen Forschungszentrums der EU-Kommission (JRC) ist zu entnehmen. Im Jahr 2008 hatte der Anteil in den 27 EU-Staaten noch bei 57 Prozent gelegen. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 331. Möchten Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

Energiesparen durch staatliche Förderung

14.7.2010 - Die eigene Immobilie zum Energiesparhaus zu machen, spart langfristig viel Geld. Was viele Verbraucher nicht wissen: Es gibt diverse staatliche Fördermittel, die Immobilieneigentümern dabei helfen, das Beste aus ihren Häusern herauszuholen. energietarife.com erklärt, was zu beachten ist, und welche Fördermittel (www.openpr.de) weiter

Rekordbeteiligung bei Papieratlas-Wettbewerb 2010

14.7.2010 - 85 Prozent aller deutschen Großstädte haben sich am diesjährigen Städtewettbewerb um höchste Recyclingpapiereinsatzquoten beteiligt, der unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen steht. Im dritten Wettbewerbsjahr ist das Interesse der Großstädte am Papieratlas-Wettbewerb ungebrochen. Die hohe Beteiligung unterstreicht, dass (www.openpr.de) weiter

Aktion ?Zukunft ohne Gift?

14.7.2010 - BUND warnt vor Schadstoffen in Kindertagesstätten In der heutigen Zeit wird die Kindertagesstätte immer mehr zum Haupt-Aufenthaltsort der Kinder. Mit dem neuen Kinderbildungsgesetz werden die zu betreuenden Kinder noch jünger. In immer mehr Kindertagesstätten werden bereits Kinder ab drei Monaten aufgenommen. (www.openpr.de) weiter

Dagmar Vogt wird Vorsitzende des neu gegründeten Berlin Solar Network e.V.

14.7.2010 - Berlin, 14. Juli 2010. Gegenwärtige Auseinandersetzungen hinsichtlich der geplanten Absenkung der Einspeisevergütung durch die Bundesregierung zeigen die Relevanz der schnellen und abgestimmten Einflussnahme auf politische, wirtschaftliche und gesetzliche Rahmenbedingungen. Auch vor dem Hintergrund, ein handlungsfähiges Netzwerk in der Solarbranche zu initiieren, (www.openpr.de) weiter

EU-Parlament gegen den Handel mit illegalem Holz und Holzprodukten in Europa

14.7.2010 - Erfolg für UmweltzschützerInnen - Gesetzes muss schnell und wirksam umgesetzt werden (www.oekonews.at) weiter

Genpflanzen in Europa?

14.7.2010 - Mitgliedsstaaten sollen Gen-Pflanzen national verbieten können, wenn sie auf EU-Ebene ihren Widerstand gegen die Zulassung gentechnisch veränderter Organismen aufgeben (www.oekonews.at) weiter

Gehrlicher Solar erstmals auf der Intersolar North America

12.7.2010 - Der Photovoltaik-Spezialist präsentiert sich erstmals auf der Intersolar North America. Bereits seit Januar dieses Jahres ist die international agierende Gehrlicher-Unternehmensgruppe mit einer Tochtergesellschaft im Bundesstaat New Jersey/USA vertreten. Dornach b. München, 12. Juli 2010. Gehrlicher Solar präsentiert sich erstmals mit einem (www.openpr.de) weiter

Marktanreizprogramm beschlossen: Staat fördert solargestützte Flüssiggasanlagen

12.7.2010 - Gute Nachrichten für Heizungsmodernisierer: Der Umstieg auf erneuerbare Energien wird wieder gefördert. Am 12. Juli 2010 tritt eine neue Förderrichtlinie in Kraft, die sich stärker als bislang auf innovative Heizsysteme fokussiert. Dazu zählen auch die Solarpakete von PRIMAGAS. Der Haushaltsausschuss des (www.openpr.de) weiter

Lichtblick in Spanien

12.7.2010 - Solarthemen 331: Offensichtlich sind die Pläne zur rückwirkenden Änderung der Photovoltaik-Einspeisetarife in Spanien vom Tisch. Dass die spanische PV-Branche vor heftigen Einschnitten bei der Förderung steht, ist so gut wie sicher. Doch immerhin scheint die Absicht des Industrieministeriums vom Tisch, die Vergütungen für bereits in Betrieb stehende Anlagen zu senken. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in [...] (www.solarthemen.de) weiter

Ist die Lebensmittel-Ampel wirklich vom Tisch?

12.7.2010 - Das EU-Parlament hat die Lebensmittel-Ampel nach langem politischen Kräftemessen abgelehnt. Ist die einfache Kennzeichnung für die Verbraucher also endgültig gestorben? (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaikanlagen lohnen sich auch weiterhin

11.7.2010 - Anlagenplaner und -betreiber GEDEA-Ingelheim hält trotz gesenkter Vergütung für Sonnenstrom am Bau von Anlagen fest Ingelheim, 9.7.2010 ? Nun ist ? nach einem Kompromiss zwischen Bundestag und Bundesrat sicher: Die Vergütung von Solarstrom sinkt für neu errichtete Anlagen rückwirkend ab 1. (www.openpr.de) weiter

Vermittlungsausschuss beschließt Kompromiss

9.7.2010 - Solarthemen 331: Der Vermittlungsausschuss von Bundesrat und Bundestag hat am Montagabend mit den Stimmen von Politikern der Regierungskoalition und unionsgeführter Länder beschlossen, die Solarstromvergütung in diesem Jahr nicht in einem, sondern in zwei Schritten zu reduzieren. Die Degression soll zum 1. Juli in allen Bereichen um 3 Prozent geringer ausfallen. Und zum 1. Oktober soll [...] (www.solarthemen.de) weiter

Neuer Start fürs MAP

9.7.2010 - Solarthemen 331: Am Mittwoch, 7. Juli, hat der Haushaltsausschuss die Ensperrung der Mittel für das Marktanreizprogramm (MAP) beschlossen. Das Finanzministerium, das sich mehrere Wochen dagegen gesperrt hatte, stellte dann doch den entscheidenden Antrag zur Entsperrung der Mittel in Höhe von 115 Millionen Euro. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 331. Möchten Sie diesen Artikel [...] (www.solarthemen.de) weiter

Radler auf der Überholspur: 3,8 Mio. Euro für Radinfrastruktur und sanfte Mobilität

9.7.2010 - Klima- und Energiefonds: Call für Städte und Gemeinden läuft bis September - Pilotprojekte bereits erfolgreich umgesetzt (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energie: EU kann Wettbewerb mit USA und China noch gewinnen

9.7.2010 - Greenpeace-Szenario zeigt Weg zu 100 Prozent erneuerbarer Energie (www.oekonews.at) weiter

Brunner zu Tiefseebohrungen: Finanzministerium muss Druck auf OMV ausüben

9.7.2010 - Grüner 'Raus aus Öl'-Antrag heute im Nationalrat (www.oekonews.at) weiter

Röttgen verteidigt Senkung der Photovoltaik-Förderung

9.7.2010 - Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) hat die Kürzung der Mittel für die Solarförderung verteidigt. Dieser Schritt sei nötig geworden, da die Marktpreise allein im vergangenen Jahr um rund 30 Prozent gesunken seien, sagte Röttgen bei einem Besuch des Solarstandortes Thalheim. (www.solarportal24.de) weiter

Die SKD Kinder-Umwelt-Werkstatt macht weiter - Umweltministerium stoppt Marktanreizprogramm

8.7.2010 - und Klimaschutzinitiative. Die Fördertöpfe des Staates sind fast leer. Ab sofort soll es keine Zuschüsse mehr für Solar, Biomasse & Co. geben. Doch die SKD Kinder-Umwelt-Werkstatt lässt sich davon nicht beirren. Auch in Zukunft wird sie sich dafür einsetzen, dass der (www.openpr.de) weiter

"Kopf an"-Kampagne mit optimalem Imagetransfer

8.7.2010 - 8. Juli 2010 - Autofahrer davon zu überzeugen, auf kurzen Strecken lieber mal aufs Rad zu steigen oder zu Fuß zu gehen, ist keine leichte Aufgabe. Mit moving ads (moving-ads.de) wird's leichter... Das Bundesministerium für Umwelt (bmu.de) hat sich mit der (www.openpr.de) weiter

Ab sofort wieder Fördermittel für Solarthermie-Heizungen

8.7.2010 - Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) begrüßt, dass ab sofort wieder Fördermittel für den Einbau von Solarheizungen zur Verfügung stehen. Ab 12. Juli 2010 können beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) wieder Anträge gestellt werden. Nach Ansicht des BSW-Solar ist jetzt vor allem die Kontinuität der staatlichen Förderung und der politischen Rahmenbedingungen wichtig, um die Existenz der mittelständisch geprägten Solarthermie-Branche mit ihren rund 20.000 Arbeitsplätzen zu sichern und das Investitionsklima wieder aufzuhellen. (www.solarportal24.de) weiter

Fotovoltaik auf und im Dach ist steuerlich gleich

8.7.2010 - Finanzministerium ändert Regelungen zur Abschreibung. (www.sonnenseite.com) weiter

Freude bei Sieger des Enerix-Umwelpreises 2010

7.7.2010 - Mit einem begeisternden Festakt feierte die Hans-Herrmann-Grundschule die Übergabe der Gewinnerurkunde beim zweiten Umweltpreis von Enerix und Rundschau. Als Schirmherren fungierten Regensburgs Landrat Herbet Mirbeth und die Stellvertreterin von Bayerns Umweltminister Markus Söder, die Staatssekretärin Melanie Huml. Mit ihrem Umwelt-Jahresprojekt ?Wir (www.openpr.de) weiter

QUNDIS Unternehmensgruppe expandiert weiter

7.7.2010 - Die EU Beschlüsse zum effizienten Umgang mit Energie und der Reduzierung des CO2 Ausstoßes stellen die Messung des Verbrauchs von Energie und Wasser vor die neue Aufgabe Smart Metering. Smart Metering sind intelligente Zähler und Kommunikationseinrichtungen, die gemessenen Verbrauchswerte automatisch z.B. (www.openpr.de) weiter

Wagner & Co unterzeichnet Charta für den Klimaschutz

7.7.2010 - Wagner & Co Solartechnik unterstützt die Initiative der hessischen Landesregierung "100 Unternehmen für den Klimaschutz? und unterzeichnete im Rahmen einer Feierstunde zum 10-jährigen Bestehen der ?Umweltallianz? im Beisein von Ministerpräsident Roland Koch und Umweltministerin Silke Lautenschläger die Charta für mehr (www.openpr.de) weiter

Rekordkürzungen bei Erneuerbaren Energien

7.7.2010 - Zu der Mittelentsperrung und den Haushaltskürzungen bei erneuerbaren Energie erklärt Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik folgendes. (www.sonnenseite.com) weiter

Phoenix Solar AG gibt Prognose für das Geschäftsjahr 2010 bekannt

7.7.2010 - Nachdem am 5. Juli 2010 im Vermittlungsausschuss zwischen Bundesrat und Bundestag ein Kompromiss über die Förderung der Photovoltaik durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz gefunden wurde und damit eine Einschätzung der Entwicklung des deutschen Solarmarktes 2010 möglich ist, gibt der Vorstand der Phoenix Solar AG (Sulzemoos) heute die Prognose für das Geschäftsjahr 2010 bekannt. Erwartet wird demnach ein deutlicher Anstieg des Konzernumsatzes. (www.solarportal24.de) weiter

Kompromiss zur Photovoltaik-Förderung stößt auf geteiltes Echo

7.7.2010 - Der Kompromiss zur Kürzung der staatlichen Photovoltaik-Förderung stößt auf ein geteiltes Echo. Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Reiner Haseloff (CDU) nennt es 'eine Anpassung mit Augenmaß', Thüringens Vize-Ministerpräsident Christoph Matschie (SPD) spricht von einem 'faulen Kompromiss', der Arbeitsplätze in der Zukunftsbranche gefährde. Nach wochenlangem Streit war am Montagabend im Vermittlungsausschuss eine Einigung erzielt worden: Unterm Strich bleibt es bei der Senkung von 11 bis 16 Prozent. (www.solarportal24.de) weiter

BEE fordert Entsperrung des Marktanreizprogramms (MAP)

7.7.2010 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) appelliert an die Mitglieder des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages, die Haushaltssperre für das Marktanreizprogramm (MAP) aufzuheben. Verbraucherinnen und Verbraucher könnten dann ab sofort wieder Fördermittel für Solarthermie-Anlagen, Wärmepumpen und Biomasseheizungen wie z. B. Pelletkessel beantragen. Die Freigabe von 115 Millionen Euro aus dem MAP könnten nach einer Studie des Münchner Ifo-Instituts Folgeinvestitionen in Höhe von rund 840 Millionen Euro auslösen. (www.solarportal24.de) weiter

Mit neuen Energietechnologien in eine nachhaltige Energiezukunft: "Energy Technology Perspectives 2010" der IEA vorgestellt

7.7.2010 - Der Exekutivdirektor der Internationalen Energieagentur (IEA), Nobuo Tanaka, hat gestern Nachmittag im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie die neuen 'Energy Technology Perspectives 2010 (ETP)' der IEA vorgestellt. Die Studie gibt Antworten auf die Frage, wie technologischer Fortschritt und Innovation den Übergang zu einer nachhaltigen Energieversorgung beschleunigen können. (www.bmwi.de) weiter

GLOBAL 2000: EU-weites Holzhandelsgesetz vor dem Durchbruch!

7.7.2010 - Abstimmung im EU-Parlament, Handel mit illegalem Holz soll verboten werden - entscheidender Schritt gegen globale Entwaldung (www.oekonews.at) weiter

Erste Kommunen in Baden-Württemberg sollen klimaneutral werden

7.7.2010 - Das baden-württembergische Umweltministerium begibt sich auf die Suche nach klimaneutralen Kommunen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundeswirtschaftsminister Brüderle: "Realistisches Energiekonzept nötig - keine Träumereien!"

6.7.2010 - Die Bundesregierung wird im Herbst ein Energiekonzept vorlegen, das auf Basis von Szenarien unabhängiger Gutachter für 2050 politische Leitlinien für eine saubere, sichere und bezahlbare Energieversorgung geben wird. Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, forderte heute auf einer Veranstaltung des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) vor allem ein realistisches Energiekonzept. (www.bmwi.de) weiter

Brüderle gründet Gesprächsplattform zur Zukunft der Stromnetze

6.7.2010 - Der Ausbau des Stromnetzes ist ein zentrales Thema der Energiepolitik. Die Lösung von Zukunftsfragen hinsichtlich des Netzausbaus muss beschleunigt werden, da sonst die ehrgeizigen Zielsetzungen für die Nutzung erneuerbarer Energien nicht erreicht werden können. (www.bmwi.de) weiter

Schwarz-Gelb peitscht Solarkürzungen durch Vermittlungsausschuss

6.7.2010 - Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat hat einen Kompromiss zur umstrittenen Absenkung der Solarförderung erzielt. (www.sonnenseite.com) weiter

Anleitung für nachhaltige Unternehmen

6.7.2010 - Solarthemen 330: Das aktuelle ?Handbuch Biodiversitätsmanagement - Ein Leitfaden für die betriebliche Praxis? aus dem Bundesumweltministerium zeigt an vielen praktischen Beispielen: Nachhaltige Unternehmensentwicklung ist für jeden möglich. Und weil Energie fast überall eine Rolle spielt, wird auch der Blick auf die Einsatzmöglichkeiten von Regenerativ-Energien geschärft. Das Handbuch mache einen ?konkreten, handfesten Einstieg in das unternehmerische [...] (www.solarthemen.de) weiter

Photovoltaik-Förderung: Kürzung in zwei Schritten

6.7.2010 - Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat hat am 5. Juli 2010 einen Kompromiss zur umstrittenen Absenkung der Photovoltaik-Förderung erzielt: Er schlägt vor, die Vergütungssätze für Solarstrom zeitlich gestaffelt zu reduzieren und in der ersten Stufe die Absenkung um 3 Prozentpunkte geringer auszugestalten als ursprünglich vom Bundestag beschlossen. Bei der festgelegten Stichtagsregelung 30. Juni 2010 soll es hingegen bleiben. (www.solarportal24.de) weiter

Bund und Länder einigen sich auf kleinere Änderungen bei der Solarförderung

6.7.2010 - Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat hat einen Kompromiss zur umstrittenen Absenkung der Solarförderung erzielt. (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltverträglichkeitsprüfungs-Gesetz: leider mit Mängeln!

6.7.2010 - Nach wie vor Missstände punkto Öffentlichkeitsbeteiligung - Schwellenwerte für UVP-Pflicht nach wie vor zu hoch- Beschwerden an EU-Kommission eingebracht - Öffentliche Konsultation (www.oekonews.at) weiter

Nationaler Aktionsplan Erneuerbare Energie: Bundesländer wollen Stellungnahmen nach Brüssel übermitteln

6.7.2010 - Vielfach engagierterer Entwurf vieler anderer EU-Mitgliedsstaaten - Österreichischer Plan zu wenig engagiert - Bundesländer konnten noch nicht Stellung nehmen! (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien in der EU auf dem Vormarsch

6.7.2010 - Anteil erneuerbarer Energien an neu installierten Stromerzeugungskapazitäten in der EU 2009 auf 62% gestiegen. (www.sonnenseite.com) weiter

MAP ? so geht?s nicht weiter

5.7.2010 - Solarthemen 330: Der Sperrvermerk im Bundeshaushalt legt seit zwei Monaten die BAFA-Förderung unter anderem für Solarwärmeanlagen lahm. Die Branche erlebt einen sprunghaften Markteinbruch, so dass Branchenkenner schon eine ?Marktbereinigung? erwarten. Auch wenn es jetzt danach aussieht, dass die Förderung in wenigen Wochen wieder anlaufen wird, sind Branche und Politik gewarnt, dringend ein alternatives Förderkonzept zu [...] (www.solarthemen.de) weiter

Hände weg vom Atomkompromiss

5.7.2010 - Nach der Bundespräsidentenwahl kommt ein Thema wieder in den Fokus der politischen Diskussion, das seit der letzten Bundestagswahl ein Dauerbrenner ist: die Laufzeit der Atomkraftwerke. Der rot-grünen Koalition war es zu Anfang des Jahrhunderts mit einem eindrucksvollen Einsatz von Kanzler Gerhard Schröder (SPD) als Mittler zwischen der Atomlobby, der großen Stromversorger und der grünen Anti-Kernkraft-Bewegung gelungen, eine Lösung für eine in der Bevölkerung kontrovers diskutierte Frage zu finden: die Laufzeit der AKW. Eicke R. Weber plädiert dafür, dass die Bundesregierung die Laufzeiten der AKW nicht verlängert. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Parlamentarier fordern Energieeffizienz als Kernziel der neuen Energiestrategie

5.7.2010 - Verbindliche Vorgaben geplant (www.oekonews.at) weiter

KfW Entwicklungsbank finanziert größtes Naturschutzgebiet der Welt in Afrika

4.7.2010 - Die KfW Entwicklungsbank stellt als größter Geber für den länderübergreifenden Kavango-Zambesi-Naturpark (KAZA) im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) 20 Mio. Euro zur Verfügung. (www.sonnenseite.com) weiter

Reduzierte Einspeisevergütung gilt auch rückwirkend

3.7.2010 - Der Bundestag hat die EEG-Novelle mit einer drastischen Reduzierung der Einspeisevergütung zum 1. Juli 2010 verabschiedet. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesregierung: Fast 40 % Ökostrom bis 2020

2.7.2010 - Dies ist eine Bestätigung für den atomkritischen Bundesumweltminister Norbert Röttgen: Der Ökostrom wächst in Deutschland entschieden schneller als bisher von der Bundesregierung angenommen. Das geht aus dem Entwurf des ?Nationalen Aktionsplans für Erneuerbare Energien? hervor, den die Bundesregierung für die Europäische Kommission in Brüssel erarbeitet hat. Ökostrom sei in Deutschland ?eine einzigartige Erfolgsgeschichte? steht im Entwurf. (www.sonnenseite.com) weiter

Brüderle trifft sich im Rahmen seiner "Branchendialoge" mit der Chemieindustrie

2.7.2010 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, hat heute seinen Dialogprozess mit bedeutenden Branchen der deutschen Wirtschaft fortgesetzt. (www.bmwi.de) weiter

Nationaler Aktionsplan für Erneuerbare Energien: Verbände liefern eigenes Papier nach Brüssel

2.7.2010 - Wirtschafts- und Energieminister: Realistischer Umsetzungsplan mit großen Erfolgschancen - Verbände senden eigenen Plan nach Brüssel- der Plan des Wirtschaftsministers verlangsamt den Ausbau (www.oekonews.at) weiter

Bundeswirtschaftsministerium veröffentlicht Kurzgutachten zu negativen Strompreisen

1.7.2010 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat mit einer Kurzstudie die Ursachen für extrem hohe negative Strompreise am 3./4. Oktober 2009 untersucht. Die Studie ist auch Abhilfemaßnahmen für zukünftige Fälle nachgegangen. Durchgeführt hat die Studie das Energiewirtschaftliche Institut an der Universität zu Köln. (www.bmwi.de) weiter

Klimaschutz in R(h)einkultur

1.7.2010 - Das Plus-Energie-Haus des BMVBS zu Gast in Düsseldorf. Bis zum 4. Oktober erwartet die Besucher ein buntes Veranstaltungsprogramm am Ehrenhof. Ein Effizienzwunder wird anfassbar. Ab sofort öffnet das Plus-Energie-Haus des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) seine Türen im Ehrenhof (www.openpr.de) weiter

Dämpfer für deutsche Offshore-Windkraft

1.7.2010 - Solarthemen 330: Die deutschen Ambitionen für die Nutzung der Windkraft haben einen Rückschlag erlitten: Ein Materialfehler in den Gleitlagern der Getriebe hat nach Aussage von Areva dazu geführt, dass zwei der sechs im Offshore-Testfeld ?Alpha Ventus? eingesetzten Windturbinen von ?Areva Multibrid? außer Betrieb gesetzt worden sind. Bereits im vergangenen Spätherbst musste, von der breiten Öffentlichkeit [...] (www.solarthemen.de) weiter

Österreich Schlusslicht in Europa beim Solarstrom

1.7.2010 - Zwanzigmal mehr neue Solarstromanlagen in Tschechien als in Österreich! Landesrat Anschober fordert Reform: Aufhebung der Budget-Deckelung für Photovoltaik im Ökostromgesetz und Übernahme des deutschen EEG (www.oekonews.at) weiter

Seriöse Berichterstattung zu den Themen Klima und Energie

1.7.2010 - Top-Manager der Energiewirtschaft geben künftig zusammen mit Experten aus Politik und Wissenschaft das größte deutschsprachige Online-Magazin zur Klima- und Energiewende heraus,Das Online-Magazin berichtet stundenaktuell über Klimawandel und Energiepolitik. Der Blog 'Klima-Lügendetektor' deckt Greenwash-Strategien von Wirtschaft und Politik auf. (www.solarportal24.de) weiter

Canadian Solar liefert Module für eine der größten Photovoltaik-Anlagen in den USA

1.7.2010 - Der kalifornische Mineta San Jose International Airport (SJC) hat mit Canadian Solar, einem der weltweit größten Solarunternehmen, eine der leistungsstärksten Photovoltaik-Anlagen der Vereinigten Staaten gebaut. Das Sonnenkraftwerk befindet sich auf dem Dach des siebengeschossigen Flughafen-Parkhauses und umfasst 137.592 Quadratmeter Dachfläche mit 4.680 monokristallinen Modulen. (www.solarportal24.de) weiter

Ölpest im Golf von Mexiko - Beginn des post?fossilen Zeitalters

1.7.2010 - Der Deutsche Naturschutzring (DNR) hat Politik, Wirtschaft und Gesellschaft dazu aufgerufen, nach der weltweit bisher größten Umweltkatastrophe im Golf von Mexiko mit der Transformation in das post-fossile Zeitalter zu beginnen. (www.sonnenseite.com) weiter

GeoTherm - Abwasserrohr

30.6.2010 - Stand der Technik: Die Abwärmenutzung aus Abwasserkanälen hat Potential und Zukunft, und erste Erfahrungen aus Pilotprojekten liegen vor. Jedoch die hierzu bislang eingesetzten Techniken sind nur zum direkten Wärmentzug aus dem Abwasser konzipiert. Die hierfür zusätzlich erforderlichen Wärmetauschereinrichtungen werden entweder in (www.openpr.de) weiter

Aus Klärschlamm wird Biogas für die Linzer Busse

30.6.2010 - Energiewende wird in Oberösterreich Schritt für Schritt umgesetzt (www.oekonews.at) weiter

Conergy baut 5 Photovoltaik-Anlagen für italienische Beach Ressorts

30.6.2010 - Die Hamburger Conergy AG baut für die renommierte italienische Hotelgruppe BluSerena insgesamt fünf Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 3,6 MW. Die Kraftwerke installiert Conergy in den fünf Beach Resorts der Gruppe. Die italienische Hotelkette betreibt in Zukunft bis zu drei Viertel ihrer Hotelzimmer mit sauberem Solarstrom 'Made in Germany' und spart so bis zu 78 Prozent der Stromkosten. Zudem profitiert sie von der staatlich garantierten Förderung. (www.solarportal24.de) weiter

Besitzer von Kaminöfen können erforderliche Modernisierungen in Ruhe überdenken

29.6.2010 - München, den 29.06.2010 Eine Neuregelung der Bundesimmissionsschutzverordnung soll dafür sorgen, dass weniger Feinstaub die Menschen und die Umwelt belastet. Aktuell pusten mehr als 14.000.000 so genannte Einzelfeuerstätten wie offene Kamine, Kachel- und Kaminöfen jährlich mehr als 24.000 Tonnen Feinstaub in die (www.openpr.de) weiter

Hinweisverfahren zu „Inbetriebnahmezeitpunkt bei Photovoltaik-Anlagen“ abgeschlossen

29.6.2010 - Die EEG-Clearingstelle hat ihr Hinweisverfahren 2010/1 zum Inbetriebnahmezeitpunkt einer Photovoltaik-Anlage im Sinne des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) abgeschlossen. Für die Inbetriebnahme einer Photovoltaik-Anlage ist demnach weder der Anschluss von Wechselrichter, noch die Anmeldung zum Netzanschluss oder die Einspeisung von Strom in das Netz erforderlich. Die Frage des Inbetriebnahmezeitpunkts ist für all diejenigen derzeit von besonderer Bedeutung, die für ihre Anlage noch die bisherige Vergütung nach EEG 2009 sichern wollen. (www.solarportal24.de) weiter

Wir haben keinen zweiten Planeten in der Tasche

29.6.2010 - Dringend gesucht: Menschen mit Verantwortung und PolitikerInnen mit Mut- dramatische Aussagen bei der 22. Women Talk Business in Wien (www.oekonews.at) weiter

Thayatalbahn: Verwirrendes "doppeltes Spiel" der Politik

28.6.2010 - Zwei Schläge ins Gesicht für österreichische und tschechische Bürgermeister (www.oekonews.at) weiter

Brüderle gratuliert deutschen Hochschulteams zum Erfolg im Wettbewerb um das Gebäude der Zukunft

28.6.2010 - Das spanische Wohnungsministerium hat in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Energieministerium der Wettbewerb 'Solar Decathlon Europe 2010' veranstaltet. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ist Schirmherr der deutschen Wettbewerbsteilnehmer und hat die Hochschulvorhaben im Rahmen der Energieforschung mit 1,8 Mio. EURO gefördert. (www.bmwi.de) weiter

Verlängerung für Windanlagen-Zertifizierung

28.6.2010 - Solarthemen 330: Die Zertifizierung von neuen Windturbinen, die den Systemdienstleistungs-Bonus in Anspruch nehmen wollen, ist bis Ende März 2011 verlängert worden. Ohne diese Fristverlängerung der Verordnung (SDLWindV), der das Bundeskabinett zustimmen musste, hätten bis Ende Juni nicht zertifizierte Anlagen weder ans Netz gehen können noch eine Einspeisevergütung erhalten. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen [...] (www.solarthemen.de) weiter

BAYERNS BEST 50 AWARD für Gehrlicher Solar AG

28.6.2010 - Bereits zum zweiten Mal wurde der bayerische Photovoltaikspezialist, die Gehrlicher Solar AG, mit dem BAYERNS BEST 50 AWARD ausgezeichnet. Die renommierte Auszeichnung wurde durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie an mittelständische Unternehmen verliehen, die sich im (www.openpr.de) weiter

Neue Studie: Serviceleistungen für Industriegüter vermarkten

28.6.2010 - Studie der Hochschule Mannheim sowie der Unternehmensberatung Peter Schreiber & Partner zeigt: Unternehmen wollen und können Umsatz mit industriellen Serviceleistungen noch steigern. In Politik und Wirtschaft hat sich in den letzten Jahren ein zunehmendes Bewusstsein für die strategische Bedeutung industrieller Serviceleistungen (www.openpr.de) weiter

Elektroautos: Jeder fünfte will sie kaufen

28.6.2010 - 22 Prozent der europäischen Autofahrer planen Kauf eines Elektroautos ? noch größeres Interesse in China - Kaufmotive: Angst vor steigenden Benzinpreisen dominiert, Umweltschutz und staatliche Anreize wichtig (www.oekonews.at) weiter

Zernatto: Versorgungssicherheit braucht Investitionssicherheit

27.6.2010 - Politik muss Rahmenbedingungen schaffen (www.oekonews.at) weiter

Beste green job-PraktikantInnen 2010 gesucht

27.6.2010 - Auszeichnung des Lebensministeriums - Anmeldestart am 1. Juli 2010 (www.oekonews.at) weiter

Spanischer Solarmarkt zeigt Verlässlichkeit

27.6.2010 - Ministerpräsident Zapatero bestätigt Vergütungsgarantie laufender Solarparks (www.oekonews.at) weiter

Konversionsflächen fehlt Rechtssicherheit

26.6.2010 - Solarthemen 330: Strom von Photovoltaik-Anlagen auf ?Konversionsflächen? muss laut EEG vergütet werden. Doch in der Praxis entfalten die Regelungen offenbar keine ausreichende Rechtssicherheit. Klaus Gehrlicher, Vorstand der Gehrlicher Solar AG, bemängelte gegenüber den Solarthemen, die bislang schon im EEG vorgesehenen militärischen und wirtschaftlichen Konversionsflächen als Standort für PV-Anlagen seien im Gesetz nicht ausreichend definiert. Den vollständigen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Klimastaffel 2010: Mitradeln und Pellets abholen!

26.6.2010 - Eröffnung der Tour mit Umweltminister Berlakovich und Pelli (www.oekonews.at) weiter

Tschechisches UVP-Gesetz nach Beschwerde des Landes Oberösterreich und der NGO's im Vorjahr repariert

25.6.2010 - Tschechisches UVP-Gesetz wurde angepasst (www.oekonews.at) weiter

Staatssekretär Homann diskutiert Fragen des Klimaschutzes und der langfristigen Transformation des Energiesystems mit dem Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU)

25.6.2010 - Staatssekretär Homann führte am 24.06.2010 im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie einen intensiven Gedankenaustausch mit Mitgliedern des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) unter der Leitung von Prof. Schellnhuber zu Fragen des Klimaschutzes und der langfristig notwendigen Transformation des globalen Energiesystems. (www.bmwi.de) weiter

Einigung über eine Verordnung zur Sicherheit der EU-Gasversorgung

25.6.2010 - Heute hat sich der Ausschuss der Ständigen Vertreter in Brüssel auf den mit dem Europäischen Parlament abgestimmten Text für eine Verordnung zur Sicherheit der Europäischen Gasversorgung geeinigt. Von deutscher Seite hat das Bundeswirtschaftsministerium die Verhandlungen geführt. (www.bmwi.de) weiter

Freistaat Thüringen bündelt ?Greentech?-Kräfte ? Gründung der ThEGA

25.6.2010 - Die Thüringer Energie- und Greentech-Agentur (kurz: ThEGA) soll ein zentrales Kompetenzzentrum werden, das Unternehmen, Kommunen, Verwaltungen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen rund um die Themen Energie und Greentech beraten wird. Gleichzeitig sollen Aktivitäten gebündelt werden. Die Beratung soll sich auch auf die Einwerbung von Fördermitteln auf allen Ebenen beziehen. Weiterhin sollen Informationsmaterialien für Kammern, Innungen und Unternehmen [...] (feedproxy.google.com) weiter

Vermittlung verlängert Schwebezustand

25.6.2010 - Solarthemen 330: Am 16. Juni hat der Vermittlungsausschuss von Bundesrat und Bundestag das Thema der Photovoltaikvergütungen vertagt und dafür eine Arbeitsgruppe eingesetzt. Die abschließende Entscheidung über das Erneuerbare-Energien-Gesetz verschiebt sich damit auf Anfang Juli. Der 1. Juli ist als Stichtag für die Vergütungsdegression zunächst hinfällig, könnte aber dennoch nachträglich festgeschrieben werden. Den vollständigen Beitrag lesen Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

EURATOM-Volksbegehren: die Antwort auf die mutlose Anti-Atom-Politik der Bundesregierung

25.6.2010 - Elf (!) vertagte/abgeschmetterte Anträge der Oppositionsparteien sind genug! (www.oekonews.at) weiter

Bauministerium kürzt CO2-Sanierung

24.6.2010 - Solarthemen 330: Auf 400 Millionen Euro soll sich der Etat des CO2-Gebäudesanierungsprogramms im kommenden Jahr halbieren. Das sehen Pläne des Bauministeriums vor, die in der vergangenen Woche Abgeordneten des Bundestages präsentert wurden. Vor zwei Jahren hatte der Etat noch fast die vierfache Summe umfasst. Überzeugen Sie sich [...] (www.solarthemen.de) weiter

Vorreiterrolle in Nordamerika: Solares Kompetenzzentrum ist Vorzeigeprojekt in Ontario

24.6.2010 - Die Politik spricht von einem ?Paradebeispiel?: Seit über zwei Monaten liefert eine Solarstromanlage der scn energy America Inc. umweltfreundlichen Strom im kanadischen Windsor. Die Anlage wurde am neu eröffneten Kompetenzzentrum für Solarenergie installiert, und ist zur direkten Nutzung mit einer (www.openpr.de) weiter

Fortsetzung der BAFA-Förderung naht

24.6.2010 - Solarthemen 330: Politiker aller Bundestagsfraktionen gehen fest davon aus, dass der Etat des Marktanreizprogramms (MAP) zur Förderung von Regenerative-Wärme-Anlagen Anfang Juli entsperrt wird. Einige Förderbereiche werden aber wohl gestrichen. Eine zweite Chance winkt einigen Tausend enttäuschten Antragstellern, denen in den vorigen Wochen per Brief vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) der sicher geglaubte Zuschuss [...] (www.solarthemen.de) weiter

Afrika: Grüne Mauer gegen Wüstenausbreitung

24.6.2010 - Afrikanische Staats- und Regierungschef haben sich in Tschad getroffen, um den Plan der 'Großen Grünen Mauer' gegen die Ausbreitung der Wüste durchzusetzen. (www.sonnenseite.com) weiter

AK-Retro-Steuerpolitik spielt BP & Co. in die Hände und verhindert neue Arbeitsplätze

24.6.2010 - Sozial gerechte, ökosoziale Steuerreform nützt den Menschen ,der Umwelt und der Wirtschaft (www.oekonews.at) weiter

Lebensministerium: Mitarbeiter aktiv zum Umweltschutz anregen

24.6.2010 - 10-Jahre EMAS am Lebensministerium-Standort Stubenbastei (www.oekonews.at) weiter

Vollversorgung mit Erneuerbaren Energien ist möglich

24.6.2010 - Wissenschaftler überreichen deutschem Bundesumweltminister Röttgen Eckpunktepapier für eine Vollversorgung mit erneuerbaren Energien (www.oekonews.at) weiter

IBC SOLAR erhält Bayerns Best 50 Award

24.6.2010 - Der Photovoltaik-Spezialist IBC SOLAR (Bad Staffelstein) wurde mit dem Bayerns Best 50 Award ausgezeichnet. Der begehrte Preis wurde vom Bayerischen Wirtschaftsministerium an Unternehmen in Bayern vergeben, die sich sowohl in Bezug auf die Mitarbeiterzahl als auch beim Umsatz überdurchschnittlich entwickelt haben. IBC SOLAR ist in den Reihen der Preisträger kein unbekanntes Gesicht: Das Unternehmen trägt den Bayerns Best 50 Award bereits zum dritten Mal nach Hause. (www.solarportal24.de) weiter

Vollversorgung mit erneuerbaren Energien bis 2050

24.6.2010 - Wissenschaftler überreichen Bundesumweltminister Röttgen Studie für eine nachhaltige Energieversorgung. (www.sonnenseite.com) weiter

FLIPPER Sea Globe Natural Fund unterstützt Kampf gegen Ölpest

23.6.2010 - FLIPPER SEA GLOBE NATURAL FUND unterstützt den Kampf gegen die Ölpest im Golf von Mexiko. Das Unternehmen errichtet landgebundene Fisch- und Meeresfruchtzuchtanlagen an der Küste der Anrainerstaaten, vorwiegend in Texas und Lousiana, und sorgt damit für die Versorgung mit Nahrungsmitteln, für (www.openpr.de) weiter

Parlament: Schon elf Anträge auf Ausstieg Österreichs aus EURATOM!

23.6.2010 - Unterstützungserklärungen für das EURATOM-Volksbegehren noch bis 30. JUNI unterschreiben! (www.oekonews.at) weiter

EEG nicht rückwirkend in Kraft treten lassen!

23.6.2010 - Solarthemen 329: Kommentar von Solarthemen-Chefredakteur Andreas Witt zum Gesetzgebungsverfahren der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes: “Es scheint klar zu sein, dass das EEG erst nach dem 1. Juli endgültig beschlossen werden kann, nachdem der Bundesrat den Vermittlungsausschuss angerufen hat. Trotzdem will die Regierungskoalition das Gesetz offenbar rückwirkend zum 1. Juli in Kraft treten lassen. Dies scheint aus formal-juristischen [...] (www.solarthemen.de) weiter

?Staat setzt weiterhin auf die Sonne? - Nordwest Solar erweitert Standort

22.6.2010 - Börger. Das Unternehmen Nordwest Solar erweitert seinen Standort in Börger um eine neue Lager- und Umschlagshalle. Die über acht Meter hohe und 450 Quadratmeter große Halle soll Angelpunkt der logistischen Aktivitäten des Unternehmens sein. ?Wir sind froh, dass sich das (www.openpr.de) weiter

Das Naturschutzgesetz - zum Abschuss frei gegeben

22.6.2010 - Es ist unstrittig: Ein Jäger erschießt am 06.06.2009 bei Tuchheim (Sachsen-Anhalt) einen Wolf. Der Jäger gibt es zu, die Staatsanwaltschaft erhebt Anklage. Doch nun: Das Amtsgericht Burg beschließt am 12.05.2010 das Hauptverfahren nicht zu eröffnen (Az.: 21a Ds 444 Js (www.openpr.de) weiter

Neufassung der EU Gebäuderichtlinie veröffentlicht

22.6.2010 - ÖVI fordert einheitliche Umsetzung in allen neun österreichischen Bundesländern. (www.oekonews.at) weiter

Opel baut Elektro-Zafira mit Unterstützung Nordrhein-Westfalens in Bochum

22.6.2010 - NRW-Wirtschafsministerium bestätigt Gespräche (www.oekonews.at) weiter

Zweiter Rohstoffdialog des Bundeswirtschaftsministers: "Wir brauchen Rohstoffe, damit wir in Deutschland aus Spitzenideen auch zukünftig Spitzenprodukte machen!"

21.6.2010 - Unter der Leitung des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, fand heute in Berlin der zweite Rohstoffdialog statt. Hieran nahmen hochrangige Vertreter von Verbänden, Unternehmen und Gewerkschaften teil. Neben dem Bundeswirtschaftsministerium waren auch das Auswärtige Amt (AA) und das Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) vertreten. (www.bmwi.de) weiter

Trinkwasserversorgung

21.6.2010 - Um das in der Zukunft immer größer werdende Problem der Wasserversorgung zu entschärfen und vor allem auch Privatleuten den Zugang zu sauberem Wasser zu ermöglichen, wird angestrebt eine dezentrale solare Meerwasser-Entsalzung zu betreiben Die Mehrzahl der aktuell eingesetzten Systeme nutzt dazu (www.openpr.de) weiter

Chinas Vizeministerpräsident Zhang besucht Biomassekraftwerk

21.6.2010 - Wald-Biomasse, Energieeffizienz und Umweltschutz im Mittelpunkt (www.oekonews.at) weiter

Lebensministerium startet mit klima:aktiv mobil Tour für Klimaschutz im Verkehr in der Steiermark - BILD

20.6.2010 - 15 Mio. Euro Fördermittel werden 2010 in alternative Fahrzeuge, Elektromobiltät und Radverkehr investiert, auch die Steiermark profitiert (www.oekonews.at) weiter

Positiv im ORF Gesetz: Nachhaltigkeit als Kernauftrag

19.6.2010 - Zukunftsfähiger Lebensstil von Gesellschaft und Wirtschaft wird ermöglicht. (www.oekonews.at) weiter

Endlich Beschluss für ein Klimaschutzgesetz in Österreich

19.6.2010 - Bund und Länder beschliessen Paketlösung (www.oekonews.at) weiter

EU-Vorschlag fördert den Anbau genveränderter Pflanzen

19.6.2010 - Die EU-Mitgliedstaaten sollen künftig selbst über den Anbau mit gentechnisch verändertem Saatgut entscheiden. (www.sonnenseite.com) weiter

Schweden rudert zurück ins Atomzeitalter

19.6.2010 - In einer sehr knappen Entscheidung hat das schwedische Parlament den Bau von neuen Atomkraftwerken genehmigt. (www.sonnenseite.com) weiter

Sparen beim MAP kostet viel

18.6.2010 - Solarthemen 329: Solange Finanzminister Wolfgang Schäuble keinen neuen Anlass sieht, wird die Ausgabensperre beim Marktanreizprogramm fortbestehen. Offenbar glauben er und sein Staatssekretär Werner Gatzer auch nicht wirklich daran, dass die Förderung gebraucht wird. Den vollständigen, aktuellen Hintergrundbericht lesen Sie in den Solarthemen Nr. 329. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

EMAS-Preis 2010 für OeKB Gruppe

18.6.2010 - Lebensministerium prämiert gemeinsamen Nachhaltigkeitsbericht der Konzernunternehmen der Oesterreichischen Kontrollbank (www.oekonews.at) weiter

Hessen-Regierung will Solarsatzung verhindern

18.6.2010 - Solarthemen 329: Kommunen sollen nach Plänen der schwarzgelben Landesregierung künftig keine Möglichkeit mehr haben, in eigenen Satzungen bestimmte Heizungsarten vorzuschreiben. Damit wäre dem Marburger Modell einer Solarsatzung die Grundlage entzogen. Die Hessische Landesregierung will ihren Entwurf einer neuen Hessischen Bauordnung (HBO) noch im Juni in das parlamentarische Verfahren einbringen. Eine neue Bauordnung ist [...] (www.solarthemen.de) weiter

BMU will Nutzen Erneuerbarer belegen

18.6.2010 - Solarthemen 329: Das Bundesumweltministerium möchte offenbar klarer die Kosten beim Ausbau erneuerbarer Energien einschätzen und deren Nutzen belegen können. In einem längeren Studienprojekt gehen das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI), die Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung mbH (GWS), das Institut für ZukunftsEnergieSysteme (IZES) Saarbrücken und das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) diesen Fragen [...] (www.solarthemen.de) weiter

EU-Parlament stimmt gegen die Ampel

18.6.2010 - Das EU-Parlament hatdie Ampelkennzeichnung mehrheitlich abgelehnt. (www.sonnenseite.com) weiter

Unterrichtsprojekt "Energiepolitik" - Materialien für die Sekundarstufe I

17.6.2010 - Das Informationsmaterial richtet sich ausschließlich an Lehrkräfte und kann per E-Mail unter oeffentlichkeitsarbeit@bmwi.bund.de bestellt werden. Geben Sie als Lieferadresse bitte die Adresse Ihrer Schule/Bildungseinrichtung an. (www.bmwi.de) weiter

"Für eine enge Verzahnung von deutscher und europäischer Rohstoffpolitik" - Brüderle begrüßt Expertenbericht der Europäischen Kommission

17.6.2010 - Die Europäische Kommission hat heute einen Expertenbericht zur Rohstoffversorgung der Europäischen Union vorgelegt. Dazu erklärt der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle: (www.bmwi.de) weiter

Solar News: Odersun mit erster Fabrik für Design-Solarmodule

17.6.2010 - Die Odersun AG hat ihre zweite Fertigung “SunTwo” am Standort Fürstenwalde eingeweihnt. Symbolisch erhielt beim Festakt der brandenburgische Wirtschaftsminister Ralf Christoffers ein neuartiges Solarmodul als Beispiel für die Möglichkeiten eines indivieullen Designs überreicht. Schon im Januar war die Produktion angelaufen und die Zertifizierung der Fabrik abgeschlossen worden. Auf Basis der so genannten CISCuT-Technologien sollen im [...] (feedproxy.google.com) weiter

Klima-Allianz bezweifelt Wille von RWE, keine weiteren Kohlekraftwerke bauen zu wollen

17.6.2010 - Eigentlich ist die Ankündigung von Leonhard Birnbaum, dem Vorstand von RWE, eine positive: Unter den gegebenen Rahmenbedingungen sei ein Neubau von Kohlekraftwerken innerhalb der EU nicht mehr sinnvoll, verkündete das RWE-Vorstandsmitglied in verschiedenen Interviews seit vergangenem Dienstag. Momentan trägt die Kohlekraft zu 67 Prozent zur RWE-Kraftwerksleistung bei – gegenüber der Berliner Zeitung sagte Birnbaum jetzt, [...] (feedproxy.google.com) weiter

Vermittlungsausschuss vertagt Photovoltaik-Förderung

17.6.2010 - Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat hat am gestrigen 16. Juni 2010 seine Beratungen zur umstrittenen Absenkung der Photovoltaik-Förderung vertagt und eine Arbeitsgruppe eingesetzt, die Kompromissvorschläge erarbeiten soll. Am 5. Juli 2010 um 18 Uhr soll der Vermittlungsausschuss erneut zusammenkommen, um die Verhandlungen fortzusetzen. (www.solarportal24.de) weiter

Greenpeace: 115.000 neue Arbeitsplätze durch Klimaschutz

16.6.2010 - Mit der gezielten Förderung von Klimaschutzmaßnahmen könnte die Bundesregierung ab 2011 rund 115.000 zusätzliche Arbeitsplätze schaffen und jährlich die CO2-Emissionen von sechs Kohlekraftwerken einsparen. Dieses Zukunftspaket für Wirtschaft und Umwelt würde den Staat pro Jahr Investitionen von rund vier Milliarden Euro kosten, die er durch den Abbau umweltschädlicher Subventionen etwa für den Klimakiller Kohle oder den Gebrauch von Dienstwagen bei weitem ausgleichen könnte. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Beratungsunternehmens 'Ecofys' im Auftrag von Greenpeace. (www.solarportal24.de) weiter

?Es ist töricht, einen Baum zu fällen, wenn man später einmal Äpfel ernten möchte?

16.6.2010 - Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen (eaD) kritisiert massive Kürzungen beim Gebäudesanierungsprogramm - Politik der Bundesregierung behindert erfolgreiche Energiesparbemühungen der Städte und Gemeinden Berlin, 15.06.2010 ? Die von der Bundesregierung angekündigte Halbierung der Fördermittel für die KfW-Programme ?Energieeffizient Bauen? und ?Energieeffizient Sanieren? bedeutet (www.openpr.de) weiter

Lauter Rücktritte

16.6.2010 - Nach Köhler, Bundespräsident, Koch, Ministerpräsident und dem am letzten Sonntag leise angekündigten Rücktritt von Verteidigungsminister Guttenberg haben wir weitere vor uns, über die schon gesprochen wird. (www.sonnenseite.com) weiter

Vermittlungsausschuss berät über Vergütung für Solarstrom

16.6.2010 - Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat will heute im Bundesrat zusammentreten, um über die Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes zu beraten. Der Bundesrat hatte am 4. Juni 2010 den Vermittlungsausschuss angerufen. Aus seiner Sicht gefährdet das Gesetz in der aktuellen Fassung den Produktions- und Forschungsstandort für Photovoltaik in Deutschland und stellt die nationalen Klimaschutz- und Ausbauziele für erneuerbare Energien in Frage. (www.solarportal24.de) weiter

Der Urfisch kehrt zurück

15.6.2010 - Der nahezu ausgestorbene Sterlet, dessen Art einige hundert Millionen Jahre alt ist, soll mithilfe eines einzigartigen Projekts wieder in ostbayerischen Flüssen heimisch werden. Bis zum Jahr 2013 werden 24.000 junge Sterlets in Flüssen rund um Regensburg ausgesetzt. Fischreiexperten hoffen nun, (www.openpr.de) weiter

Mit Bio Ethanol ein täuschend echtes Flammenbild erzeugen

15.6.2010 - Sulzbach, Juni 2010. In den warmen Jahreszeiten, dem Frühling und dem Sommer, finden Kamine keine große Verwendung. Dafür werden sie aber im Herbst und Winter umso lieber eingesetzt. Doch nicht jeder, der eine Wohnung oder ein Haus hat, ist ein (www.openpr.de) weiter

Ehrgeiziges Ziel der Rep. Irland realisierbar: Übertragungssystem erlaubt Anteil von 40% Erneuerbarer Energie

15.6.2010 - Köln/Berlin. Ein ehrgeiziges Ziel, das sich die Republik Irland verbindlich gesetzt hat: Sie will bis zum Jahr 2020 einen Anteil von 40% Strom aus Erneuerbaren Energien an der Strombereitstellung erzielen. Eine umfangreiche technische Systemstudie ? erstellt durch Ecofys, Siemens PTI, (www.openpr.de) weiter

Staudamm: Proteste gegen Finanzierungspläne der italienischen Regierung

15.6.2010 - Italiens Regierung plant, den Bau des kontroversen Gibe III Staudamms in Äthiopien mit insgesamt ? 250 Millionen zu unterstützen. Um gegen diese Pläne zu protestieren, versammeln sich heute Demonstranten vor dem italienischen Außenministerium in Rom. Der Staudamm Gibe III wird die (www.openpr.de) weiter

Andasol 3: Montage der Parabolrinnen-Kollektoren abgeschlossen

15.6.2010 - Die Arbeiten am Solarthermie-Kraftwerk Andasol 3 liegen voll im Plan: Als wichtiger Baufortschritt konnte nun die Montage der Parabolrinnen-Kollektoren für das Solarfeld von Andasol 3 abgeschlossen werden. Insgesamt wurden 7.296 Kollektoren montiert und im Solarfeld verankert. Eine Kollektoreinheit ist 12 Meter lang und wiegt etwa 2,5 Tonnen. Insgesamt bedeckt das Kraftwerk eine Fläche von rund zwei Quadratkilometern – das entspricht in etwa dem Staatsgebiet des Fürstentums Monaco. (www.solarportal24.de) weiter

juwi bringt Gesundheitszentrum im Senegal sauberen und sicheren Solarstrom

15.6.2010 - Die juwi-Gruppe (Wörrstadt) hat im Senegal (Westafrika) ein weiteres Projekt zur Elektrifizierung des ländlichen Raumes umgesetzt: Ein Gesundheitszentrum, das vor allem als Entbindungsstation für die Region dient und bislang ohne jede Stromversorgung war, ist mit einer von juwi entwickelten Photovoltaik-Anlage ausgestattet worden und versorgt sich nun mit sauberem und sicherem Solarstrom. Die Photovoltaik-Anlage für das Gesundheitszentrum im Dorf N’dollor ist bereits das dritte juwi-Projekt im Senegal. (www.solarportal24.de) weiter

dena und deutsches Bundesumweltministerium verleihen Preise für Konzepte im Mobilitätsmanagement

15.6.2010 - Auszeichung für vorbildliches Mobilitätsmanagement (www.oekonews.at) weiter

Solarprojekte auch in Ölstaaten

15.6.2010 - Arabische Ölländer bauen bereits auf solare Energieerzeugung. (www.sonnenseite.com) weiter

Schuldenspur Asfinag - zurück in offizielle Staatsschulden?

14.6.2010 - Neue EU-Richtlinie für die Anerkennung von Ausgliederungen könnte Änderung bringen (www.oekonews.at) weiter

Missbrauch beim Landschaftspflegebonus?

13.6.2010 - Solarthemen 329: Eine Umfrage des Deutschen Verbandes für Landschaftspflege e.V. (DVL) und des Naturschutzbundes NABU zeigt nach Aussage der Verbände, dass nur in einem Drittel der Fälle tatsächlich Material von naturschutzfachlich wertvollen Flächen eingesetzt werde. Der Bonus werde aber trotzdem kassiert. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 329. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so [...] (www.solarthemen.de) weiter

Deutsche Finanzpolitik fährt erneuerbare Energien an die Wand

13.6.2010 - Fördersperre: Markt für Solarwärmeanlagen bricht um ein Drittel ein (www.oekonews.at) weiter

Köstinger zu Öttinger: Wo bleibt die europäische Energierevolution?

13.6.2010 - EU muss in Richtung grüne Energiepolitik weltweit Akzente setzen (www.oekonews.at) weiter

Die "gentechnische Selbstbestimmung" der EU-Staaten kommt

12.6.2010 - Die EU-Kommission legt die Verantwortung wieder in die Händer der Mitgliedsstaaten zurück (www.oekonews.at) weiter

Solarhandwerk nur noch mit Zertifikat

12.6.2010 - Solarthemen 329: Das Bundesumweltministerium (BMU) will die künftig verpflichtende Zertifizierung von Handwerkern im Bereich erneuerbarer Energien den Handwerksverbänden überlassen. Dies zeigt sich in einem ersten Gesetzentwurf aus dem BMU, mit dem die EU-Richtlinie für erneuerbare Energien umgesetzt werden soll. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 329. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

Neue Vergabeverordnung wohl bald in Kraft

12.6.2010 - Solarthemen 329: Bereits Ende April hat das Bundeskabinett eine neue Vergabeverordnung beschlossen. Allerdings wurde sie bislang noch nicht im Bundesanzeiger veröffentlicht; erst dann kann sie in Kraft treten. Mit der neuen Vergabeverordnung soll das Kriterium der Energieeffizienz bei der Beschaffung durch die öffentliche Hand stärker zur Geltung kommen. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Sieben Millionen US-Dollar für neue Solarprojekte freigegeben

12.6.2010 - Sonne an der Ostküste ? Pennsylvania entwickelt sich zu einem Top-Standort für Solarprojekte in den USA- Konsequente Klimapolitik bietet optimale Bedingungen für internationale Technologieunternehmen (www.oekonews.at) weiter

Effizienz, E-Mobility und mehr in Ossiach

12.6.2010 - Fortsetzung der Energy Talks- interdisziplinärer Dialog zur Energiepolitik (www.oekonews.at) weiter

EU-Umweltminister müssen Gentechnik-Durchmarsch stoppen

12.6.2010 - In Europa Verbraucher und gentechnikfreie Landwirtschaft schützen- BUND fordert Moratorium für Anbauzulassungen gentechnisch veränderter Pflanzen (www.oekonews.at) weiter

Fossil oder Erneuerbar? Energieversorgung der Zukunft

11.6.2010 - Dienstag, den 29.6.2010, von 14:00 ? 17:00 Uhr Westhafen Tower (BEITEN BURKHARDT), Westhafenplatz 1, 60327 Frankfurt am Main Atomausstieg, Erneuerbares-Energien-Gesetz und Emissionshandel haben die Energiezukunft unseres Landes in der vergangenen Dekade neu bestimmt und den grundsätzlichen Richtungswechsel von fossilen zu erneuerbaren Energieträgern (www.openpr.de) weiter

Umweltdachverband fordert: EU-Klimaschutzziele auf 30 % anheben!

11.6.2010 - Appell an BM Berlakovich: Aufstockung der EU-Ziele beim morgigen EU-Umweltministerrat ist wichtiges Signal - UWD zeigt auf: Industrie macht große Gewinne: Klimaschutz ist leistbar (www.oekonews.at) weiter

Solarmodule mit halbierten und gedrittelten Zellen reduzieren Solarstrom-Kosten

11.6.2010 - Strategie der Effizienzerhöhung in der solaren Wertschöpfungskette wird fortgesetzt (www.oekonews.at) weiter

Energy Talks Ossiach eröffnet

11.6.2010 - Türen auf für neues Denken zum Thema Energiepolitik (www.oekonews.at) weiter

Doppelt unbrauchbare Schweizer Klimapolitik

11.6.2010 - Schweizerische Energie-Stiftung für weit stärkere Senkung der Treibhausgasemissionen (www.oekonews.at) weiter

Finanzminister weiter kein Freund des MAP

10.6.2010 - Solarthemen 329: Zum Redaktionsschluss am Freitag erfuhren die Solarthemen aus dem Finanzministerium, dass es weiterhin den Haushaltsausschuss nicht auffordern möchte, die Sperre beim Marktanreizprogramm aufzuheben. Auf dem Programm des Haushaltsausschusses am 9. Juni befand sich bis Freitag lediglich ein Bericht des Umweltministeriums zum MAP, den die bündnisgrüne Fraktion beantragt hatte. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in [...] (www.solarthemen.de) weiter

PV: Länder gegen Bundestag

10.6.2010 - Solarthemen 329: Auf seiner Sitzung am 4. Juni hat sich der Bundesrat gegen die vom Bundestag beschlossenen Vergütungsdegressionen für die Photovoltaik ausgesprochen. Über das EEG muss nun im Vermittlungsausschuss verhandelt werden. Die Ländern votieren mehrheitlich für eine Degression zum 1. Juli, die einheitlich bei 10 Prozent liegen soll ? statt wie vom Bundestag beschlossen zwischen [...] (www.solarthemen.de) weiter

In Bad Honnef Elektromobilität erleben

10.6.2010 - In ganz Deutschland wird geforscht, nachgedacht und Piloten gestartet. Es werden Konzepte entwickelt und verworfen. Prognosen werden zu Rate gezogen und Risiken berechnet. Nicht in Bad Honnef, in Bad Honnef wird angepackt und umgesetzt! In der kleinen Stadt am Rhein hat der (www.openpr.de) weiter

QG solar GmbH entwickelt Solarstromoptimierung für den Eigenverbrauch

10.6.2010 - Die QG solar GmbH reagiert auf die beschlossenen Änderungen des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes. (www.sonnenseite.com) weiter

SusCon 2010 wartet mit zahlreichen Highlights auf

10.6.2010 - SusCon 2010 wird zwei Tage lang Treffpunkt von Biodiversitäts- Experten aus aller Welt und wartet mit zahlreichen Highlights auf. Vom 15. bis 16. Juni steht das Nürnberger Messegelände ganz im Zeichen der Biodiversität. Entscheidungsträger und namhafte Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft tauschen sich zwei Tage lang darüber aus, wie das Thema 'Biologische Vielfalt' zukünftig in Geschäftsprozesse von Unternehmen und in die Gesellschaft stärker eingebunden werden soll. (www.sonnenseite.com) weiter

Staatssekretär Dr. Pfaffenbach trifft den tunesischen Minister für Entwicklung und internationale Beziehungen Mohamed Nouri Jouini in Berlin

9.6.2010 - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Dr. Bernd Pfaffenbach, ist heute mit dem tunesischen Minister für Entwicklung und internationale Beziehungen, Herrn Mohamed Nouri Jouini, zu einem Gespräch zusammengekommen. Die Themen umfassten ein breites Spektrum der bilateralen wirtschaftlichen Zusammenarbeit. Insbesondere erörterten die Minister die Revisionsverhandlungen zum Investitionsförderungs- und -schutzvertrag sowie die Zusammenarbeit im Rahmen des DESERTEC-Projekts.  (www.bmwi.de) weiter

Behält die Politik die Kontrolle über das EEG?

9.6.2010 - In einem Offenen Brief an die PHOTON-Redaktion bezeichnet Johannes Lackmann, ehemaliger Vorsitzender des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE), die Absenkung der PV-Vergütung zur Jahresmitte als überfällig. (www.sonnenseite.com) weiter

Nach der Novelle ist vor der Novelle

9.6.2010 - Solarthemen 328: Alle reden über die vom Bundestag beschlossene Vergütungsdegression für die Photovoltaik von 16 Prozent zum 1. Juli. Auch der Ausschluss von Ackerflächen wird viel diskutiert. Um beide Punkte geht es nun auch beim wohl letzten Versuch der Einflussnahme ins aktuelle Gesetzgebungsverfahren, der zur Zeit über den Bundesrat läuft. Für die Zukunft der Photovoltaik [...] (www.solarthemen.de) weiter

SOLIVIA EU G3 TL ? DIE NEUEN TRAFOLOSEN WECHSELRICHTER VON DELTA

8.6.2010 - Das Jahr 2010 ist das Jahr von SOLIVIA, der neuen Marke der Solar Inverter von Delta. SOLIVIA steht für Solar Inverters for versatile and intelligent application also für Solar Wechselrichter für vielfältige und intelligente Anwendung. Die String Inverter SOLIVIA 15 und (www.openpr.de) weiter

Internationale Experten für Elektromobilität treffen sich auf dem Flughafen Tempelhof

8.6.2010 - Auf der Clean Mobility Insights Konferenz wird die Automobilindustrie der Zukunft diskutiert. Bundesverkehrsminister Ramsauer übernimmt die Schirmherrschaft. Auf dem Areal des Flughafen Tempelhof in Berlin wird die praktische Umsetzung der Pläne für Elektromobilität in den Modellregionen gezeigt und diskutiert. Die Clean (www.openpr.de) weiter

Widmann bringt Ausbaustopp für Temelin im Europaparlament vor

8.6.2010 - Erneuerbare statt Atomenergie fördern - Raus aus EURATOM! (www.oekonews.at) weiter

Keine Deckel für Sonnenstrom

7.6.2010 - Hofer: Deckelung muss fallen - FPÖ will Erneuerbares Energien Gesetz für Österreich (www.oekonews.at) weiter

Solar-Carports: doppelter Nutzen

7.6.2010 - Solarthemen 328: Solar-Carports sind nicht erst seit der verstärkten öffentlichen Diskussion um Elektromobile auf dem Markt; auch anderen Fahrzeugen bieten sie einen trockenen Unterstand. Allerdings entdecken offenbar mehr und mehr Anbieter in Carports ein Produkt, das zukünftig nicht nur als Nische wahrgenommen werden könnte. Denn Carports gelten laut Erneuerbare-Energien-Gesetz als Gebäude und für Strom aus [...] (www.solarthemen.de) weiter

Fördersperre: Markt für Solarthermie-Anlagen bricht um ein Drittel ein

7.6.2010 - Der vom Finanzminister verhängte Förderstopp für die Erneuerbaren Energien im Wärmemarkt hat zu einem massiven Markteinbruch für Solarwärmeanlagen geführt. Allein im Mai brach die Nachfrage durch das Einfrieren der Fördermittel um 33 Prozent ein. Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) und der Bundesindustrieverband Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V. (BDH) kritisieren das Vorgehen scharf. Mit jedem Monat, den die Entsperrung auf sich warten lässt, entsteht der Erneuerbare-Energien-Wärmebranche nach Einschätzung von BDH und BSW-Solar ein Schaden von mindestens 100 Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Meine Anlage, mein Strom - eine Flatrate

7.6.2010 - Solarthemen 328: Mit der EEG-Novelle zum 1. Juli soll auch eine Neuregelung der Vergütung erfolgen, die für selbst genutzten Solarstrom vom Netz- an den Anlagenbetreiber zu zahlen ist. Die Vergütung fällt zwar jetzt etwas geringer aus, als zunächst von Umweltminister Norbert Röttgen in Aussicht gestellt wurde, doch gerade bei einem hohen Anteil selbst genutzten Solarstroms [...] (www.solarthemen.de) weiter

Photovoltaik in Deutschland: Schwarze-gelbe Energiepolitik versinkt im Chaos

7.6.2010 - Über 300.000 Arbeitsplätze wurden in Deutschland im Bereich Erneuerbare Energien geschaffen- dennoch will man die Energiepolitik ändern (www.oekonews.at) weiter

EU-Gebäuderichtlinie beschlossen

7.6.2010 - Solarthmen 328: Am 18. Mai ist die EU-Richtlinie zur ?Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden? vom Europäischen Parlament endgültig beschlossen worden. Für öffentliche Gebäude gilt dies bereits ab 2018. Jetzt müssen alle Mitgliedsländer sicherstellen, dass ab 2020 nur noch ?Niedrigstenergiegebäude? errichtet werden.Laut Definition in der Richtlinie muss bei einem Niedrigstenergiegebäude der Energiebedarf dann fast bei Null liegen. Alternativ [...] (www.solarthemen.de) weiter

Bildungsreisen zum Energiepionier

7.6.2010 - Solarthemen:kom: Die EU fördert in der Allgäuer Kommune Wildpoldsried die Entwicklung von Angebotspaketen für einen ?Energietourismus?. Durch Einbindung regionaler Akteure soll die Wertschöpfung vor Ort erhöht werden. Über 100 Gruppen kamen allein in den letzten beiden Jahren in die vielfach ausgezeichnete 2500-Einwohner-Gemeinde Wildpoldsried, um sich vor Ort über die Nutzung erneuerbarer Energien zu informieren. Da deren [...] (www.solarthemen.de) weiter

Kommunen und ihre Energieversorgung

6.6.2010 - Solarthemen 329: An Entscheider in der Kommunalpolitik, Aufsichtsbehörden, Juristen und lokale Initiativen wendet sich die kürzlich erschienene Dissertation von Dr. Fabio Longo. Darin erörtert der Rechtsanwalt die Frage, ob der Wunsch vieler Städte und Gemeinden, einen Beitrag zum globalen Klimaschutz zu leisten, eine ausreichende Begründung für eine lokale Energieversorgung und -politik ist. Longo kommt zu dem [...] (www.solarthemen.de) weiter

Zwischen Forschung und Fertigung

6.6.2010 - Solarthemen 328: Um im internationalen Wettbewerb zu bestehen, ist auch der technologische Vorsprung wichtig. Im Freiburger PV-TEC testen Wissenschaftler seit 2006 neue Prozesse der Solarzellenfertigung, ehe diese in den Fabriken eingesetzt werden. Es herrscht typische Reinraum-Atmosphäre: Menschen in weiß, mit Haube, je nach Tätigkeit auch mit Handschuhen, hantieren an Solarzellen, Wafern oder den Maschinen. Das [...] (www.solarthemen.de) weiter

Pendler heizen Bürohaus

6.6.2010 - Passivhaustechnik auf innovative Weise eingesetzt (www.oekonews.at) weiter

Es geht ohne neue Kohlekraftwerke

6.6.2010 - BUND und Attac protestieren bei Klimaverhandlungen in Bonn gegen Kohlepolitik der deutschen Bundesregierung (www.oekonews.at) weiter

BP: Trotz Öl-Desaster zehn Mrd. Dollar Dividende

6.6.2010 - Ziel ist Beruhigung der Aktionäre - US-Öl-Förderpolitik in der Kritik. (www.sonnenseite.com) weiter

Von Wangen nach Pakistan

5.6.2010 - Solarthemen 328: AZUR Solar will in Pakistan Solarstromanlagen mit einer Kapazität von bis zu 50 Megawatt bauen. Dieses Projekt wurde Mitte Mai in Wangen gemeinsam mit dem pakistanischen Investitionsminister Saleem H. Mandviwalla präsentiert. Dem Besuch des Ministers ging zwei Jahre zuvor eine aus Sicht von AZUR-Geschäftsführer Bernd Sauter ?legendäre E-Mail? voraus, die der in Deutschland [...] (www.solarthemen.de) weiter

Justizministerium will nach wie vor kritische Journalisten kriminalisieren

5.6.2010 - Terrorismuspräventionsgesetz 2010 macht investigativen Journalismus unmöglich (www.oekonews.at) weiter

Beschäftigung in Erneuerbaren Energien weiter steigend

4.6.2010 - Green Technology Staffing, Mannheim, 4. Juni 2010 Beschäftigung in Erneuerbaren Energien weiter steigend Die Beschäftigung im Segment erneuerbare Energien ist auch in 2009 stark angestiegen. Wie das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit veröffentlicht hat, sind inzwischen über 300.000 Menschen nur im (www.openpr.de) weiter

[UPDATE] Solar News: Länder blockieren Kürzung der Solarförderung im Bundesrat

4.6.2010 - [UPDATE 11:12 Uhr] Soeben ist in der Länderkammer, dem Bunderat die Entscheidung gefallen: Die Bundesländer haben die Kürzung der Solarförderung vorübergehend gestoppt und den Vermittlungsausschuss angerufen. Wie bereits heute morgen berichtet, hatten sich mehrere Bundesländer verbündet und ihr “Nein” zur von Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen vorgesehenen Kürzung der Solarförderung angekündigt. Das weitere Prozedere sieht nun so [...] (feedproxy.google.com) weiter

Fördersperre: Markt für Solarwärmeanlagen bricht um ein Drittel ein

4.6.2010 - Finanzpolitik fährt erneuerbare Energien an die Wand. (www.sonnenseite.com) weiter

Solar News: Länder blockieren Kürzung der Solarförderung im Bundesrat

4.6.2010 - Am heutigen Freitag steht im Bundesrat die Entscheidung über die Kürzung der Solarförderung an. Dabei hat sich eine Allianz von Bundesländern gebildetet, die die Pläne von Bundesumweltminister Norbert Röttgen zumindest abschwächen wollen und damit die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) blockieren. Dies soll – so man Medienberichten Glauben schenkt – über den Anruf des Vermittlungsausschusses geschehen. [...] (feedproxy.google.com) weiter

Italien ändert Genehmigung

3.6.2010 - Solarthemen 328: Das italienische Parlament hat am 12. Mai 2010 ein Gesetz verabschiedet, das die Regierung ermächtigt, ein vereinfachtes Genehmigungsverfahren für die Errichtung von Solaranlagen bis zu einer Größenordnung von 1 MW landesweit einzuführen. Das neue Gesetz solle die Rechtsunsicherheit für Investitionen in Italien beseitigen, erklärt seine Rechtsanwältin Svenja Bartels von der Kanzlei Rödl & [...] (www.solarthemen.de) weiter

Cramer: Eigenverbrauch ist wichtig

3.6.2010 - Solarthemen 328: Günther Cramer ist 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW) und Vorstandssprecher (CEO) der SMA Solar Technonology AG. Angesichts der EEG-Novelle sieht er schwere Zeiten auf die deutsche PVBranche zukommen und hofft noch auf Änderungen des Gesetzes, erklärt er im Interview mit den Solarthemen. Gestärkt werden müsse auch die dezentrale, direkte Nutzung des Solarstroms. Foto: [...] (www.solarthemen.de) weiter

Auszeichnung für Biogas-Netzeinspeisung in Bruck an der Leitha

2.6.2010 - Infrastrukturministerin Doris Bures zeichnet das Pilotprojekt 'Biogas-Netzeinspeisung' als richtungsweisend für die Zukunft aus (www.oekonews.at) weiter

Nationale Plattform Elektromobilität nimmt Arbeit auf

2.6.2010 - Heute hat die Nationale Plattform Elektromobilität (NPE) ihre Arbeit aufgenommen. Erstmals trafen sich die Arbeitsgruppen. Die Tagung fand im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie statt. In der Plattform kommen Spitzenvertreter aus Wissenschaft, Industrie, Verbänden und Politik zusammen. Die NPE wurde am 3. Mai 2010 bei einem Treffen mit Bundeskanzlerin Dr. Merkel ins Leben gerufen. (www.bmwi.de) weiter

Gegengewicht oder Ergänzung zu Desertec? Das französische Projekt Transgreen

2.6.2010 - Das milliardenschwere Wüstenstrom-Projekt Desertec wird nicht von allen Seiten so unterstützt, wie es nötig wäre. Während sich die Desertec-Verantwortlichen mehr oder weniger leise über mangelnde Unterstützung aus der Politik beklagen, entsteht in Frankreich ein neues Industrie-Konsortium. Ziel des Projekts Transgreen ist es, ein Stromnetz unter dem Mittelmeer zu bauen – Konkurrenz für Desertec? Die Franzosen sind [...] (feedproxy.google.com) weiter

Hinterm Horizont geht?s am 1. 7. weiter

2.6.2010 - Solarthemen 328: Bis zum Stichtag der EEG-Novelle kämpft die deutsche Photovoltaik-Branche mit einem enormen Nachfrageberg. Die Redaktion der Solarthemen hat PV-Unternehmer nach dem Stand der Dinge und weiteren Perspektiven nach dem EEG-Beschluss des Bundestages gefragt. Es scheint, als wolle ganz Deutschland noch vor dem 1. Juli Photovoltaik-Anlagen installieren. Glückliche Minen sucht man unter Deutschlands PV-Unternehmern [...] (www.solarthemen.de) weiter

Nationale Plattform Elektromobilität nimmt Arbeit auf

2.6.2010 - Heute hat die Nationale Plattform Elektromobilität (NPE) ihre Arbeit aufgenommen. Erstmals trafen sich die Arbeitsgruppen. Die Tagung fand im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie statt. In der Plattform kommen Spitzenvertreter aus Wissenschaft, Industrie, Verbänden und Politik zusammen. Die NPE wurde am 3. Mai 2010 bei einem Treffen mit Bundeskanzlerin Dr. Merkel ins Leben gerufen. (www.bmwi.de) weiter

Bayr: Klimaschutzbericht 2010 bestätigt, dass wir Bundesklimaschutzgesetz brauchen

1.6.2010 - Bayr fordert mehr Investitionen in thermische Sanierung und Maßnahmen im Verkehrsbereich (www.oekonews.at) weiter

SOLIVIA EU G3 ? DIE 3. GENERATION HOCHEFFIZIENTER WECHSELRICHTER VON DELTA

1.6.2010 - Das Jahr 2010 ist das Jahr von SOLIVIA, der neuen Marke der Solar Inverter von Delta. SOLIVIA steht für Solar Inverters for versatile and intelligent application also für Solar Wechselrichter für vielfältige und intelligente Anwendung. Die SOLVIA Produktreihe umfasst fünf neue (www.openpr.de) weiter

Elektromobilität News: Plattform Elektromobilität nahm Arbeit auf

1.6.2010 - Die von der Bundesregierung initiierte “Nationale Plattform Elektromobilität” hat gestern ihre Arbeit aufgenommen. Erstmals trafen sich alle Arbeitsgruppen in Berlin – um deren Besetzung hatte es eine öffentliche Schlammschlacht gegeben. Die jetzige Tagung fand im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie statt. Folgende sieben Arbeitsgruppen gibt es: AG Antriebstechnologie AG Batterietechnologie AG Ladeinfrastruktur und Netzintegration AG Normung, Standardisierung und Zertifizierung AG [...] (feedproxy.google.com) weiter

Mit APC erfolgreich durchs Audit: Der Schädlingsbekämpfer als zuverlässiger Partner

1.6.2010 - Die Anforderungen an Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutz sind erheblich gestiegen. Neben staatlichen Kontrollen stellen die individuellen Standards den lebensmittelproduzierenden Betrieben klare Forderungen für ihr Hygienekonzept. Der Schwerpunkt auf der Vorbeugung spiegelt sich im HACCP-Konzept. Hygiene ist ?messbar? geworden und das zeigt (www.openpr.de) weiter

Unternehmerische Entscheidungen: CEO2-Spiel von Allianz und WWF

1.6.2010 - Während Politik und viele Unternehmen bei den Themen Nachhaltigkeit, saubere Technologien und Klimaschutz wertvolle Zeit verlieren, können Internetnutzer nun mit dem Computerspiel CEO2 von  Allianz und WWF in die Rolle eines CEOs schlüpfen und zeigen, mit welchen Unternehmensstrategien Kohlenstoffdioxidemissionen reduziert, Risiken minimiert und langfristig die Profitabilität gesteigert werden können. Dabei muss auf [...] (feedproxy.google.com) weiter

Österreich muss Mega-Transitknoten Absage erteilen

1.6.2010 - Will die Republik stattdessen mit AGN-Ratifizierung im Parlament Schützenhilfe leisten? (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare statt Atom - die Energiewende sichern

1.6.2010 - Mit einer als 'Pressekonferenz' inszenierten Demonstration haben Spitzenvertreter/innen aus Umweltorganisationen, Parteien, ökologisch orientierten Verbänden und Unternehmen in Berlin gegen die Atompolitik der Bundesregierung und für eine entschlossene Fortsetzung der Energiewende in Deutschland demonstriert. 'Wir haben jetzt die einmalige Chance, mit Erneuerbaren Energien zügig auf die Energieversorgung der Zukunft umzusteigen. Die Erneuerbaren benötigen keinen Import fossiler Brennstoffe und hinterlassen keine gefährlichen Abfälle', so Dietmar Schütz, Präsident des Bundesverbandes Erneuerbare Energie e.V. (BEE). (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik: EEG-Gesetzesnovelle vor letzter Beratung

1.6.2010 - Am Freitag dieser Woche wird voraussichtlich der Bundesrat über die vom Deutschen Bundestag beschlossenen Änderungen der Photovoltaik-Förderung zum 1. Juli 2010 beraten. Die Gesetzesnovelle ist nicht zustimmungspflichtig. Laut EEG-Clearingstelle haben allerdings mehrere Bundesrat-Ausschüsse empfohlen, die Einberufung des Vermittlungsausschuss zu fordern. (www.solarportal24.de) weiter

Nationale Plattform Elektromobilität nimmt Arbeit auf

31.5.2010 - Heute hat die Nationale Plattform Elektromobilität (NPE) ihre Arbeit aufgenommen. Erstmals trafen sich die Arbeitsgruppen. Die Tagung fand im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie statt. In der Plattform kommen Spitzenvertreter aus Wissenschaft, Industrie, Verbänden und Politik zusammen. Die NPE wurde am 3. Mai 2010 bei einem Treffen mit Bundeskanzlerin Dr. Merkel ins Leben gerufen. (www.bmwi.de) weiter

Energiestrategie, Energieeffizienz, Versorgungssicherheit - Bundeswirtschaftsminister Brüderle trifft Kommissar Oettinger in Brüssel

31.5.2010 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, ist heute zu energiepolitischen Gesprächen in Brüssel. Zunächst trifft er den für Energie zuständigen deutschen EU-Kommissar Günther Oettinger. Im Anschluss nimmt er am Energierat teil. Im Mittelpunkt des Rates steht unter anderem das Thema Energieeffizienz. Der Europäische Rat hatte im März 2010 die neue Strategie 'Europa 2020' verabschiedet, die auch ein europaweites Ziel zur Steigerung der Energieeffizienz um 20 Prozent bis 2020 umfasst. Als weiteres Thema wird die neue EU-Energiestrategie 2011-2020 behandelt. (www.bmwi.de) weiter

Appell des Umweltdachverbandes an österreichische Politik: Europäisches Schifffahrts-Abkommen nicht ratifizieren!

31.5.2010 - Offener Brief an die BM Bures, Berlakovich, Spindelegger, Pröll, an LH Pröll und Bürgermeister Häupl sowie an alle National- und BundesrätInnen (www.oekonews.at) weiter

Kroatien wird 145. IRENA-Staat

31.5.2010 - Kroatien ist der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien, IRENA beigetreten. (www.sonnenseite.com) weiter

Studie: Klimapolitik im Spannungsfeld von Emissionshandel und anderen Instrumenten

31.5.2010 - Eine Studie, die das Öko-Institut im Auftrag des Bundesumweltministeriums erstellt hat, widerlegt die oft verbreitete These, dass der Emissionshandel andere Instrumente der Klimapolitik wie das Erneuerbare-Energien-Gesetz oder ordnungsrechtliche Vorgaben überflüssig mache. (www.sonnenseite.com) weiter

Innovative Wasserprojekte für den Neptun Wasserpreis 2011 gesucht!

31.5.2010 - Der Neptun Wasserpreis wird heuer bereits zum 7. Mal vom Lebensministerium, Wirtschaftsministerium, ÖWAV, ÖVGW und PartnerInnen ausgeschrieben (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutzziele sollen Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft stärken

30.5.2010 - Deutscher Bundesumweltminister Röttgen eröffnete Arbeitsgruppen im 'Klimaschutzdialog Wirtschaft und Politik' (www.oekonews.at) weiter

Christen für andere Energiepolitik

30.5.2010 - Solarthemen 328: Die Klima-Allianz ist ein breites Bündnis, in dem sich einige Kirchen, Umweltverbände und weitere Organisationen zusammengeschlossen haben. Während des Ökumenischen Kirchentages in München hat die Allianz eine Resolution verabschiedet, in der sie sich klar von der Energiepolitik der Bundesregierung und der Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken im Speziellen abgrenzt. Stattdessen solle konsequent der Weg hin [...] (www.solarthemen.de) weiter

Ab 2020 dürfen Neubauten kaum Energie verbrauchen

30.5.2010 - Das EU-Parlament hat vor kurzem die Neufassung der europäischen Gebäuderichtlinie verabschiedet (www.oekonews.at) weiter

Energiekennzeichnungsrichtlinie verabschiedet

30.5.2010 - Annahme der Energiekennzeichnungsrichtlinie durch das Europäische Parlament (www.oekonews.at) weiter

EU-Gebäuderichtlinie beschlossen

29.5.2010 - Solarthemen 328: Am 18. Mai ist die EU-Richtlinie zur ?Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden? vom Europäischen Parlament endgültig beschlossen worden. Jetzt müssen alle Mitgliedsländer sicherstellen, dass ab 2020 ? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 328. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

Europäischen Regionen und lokale Behörden wollen beim Klimaschutz rasch agieren

29.5.2010 - Umgesetzte Beispiele zeigen bereits positive Effekte (www.oekonews.at) weiter

EU-Wirtschaftsminister unterstützen Strategie für umweltfreundliche Fahrzeuge

29.5.2010 - Kohlefreier Verkehrssektor soll forciert werden (www.oekonews.at) weiter

Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit verliehen

29.5.2010 - Die Sieger des Staatspreises für Architektur und Nachhaltigkeit 2010 stehen fest (www.oekonews.at) weiter

?Kleine Klimaschützer unterwegs!? ? Kindermeilen-Kampagne 2010

28.5.2010 - Mit Grünen Meilen gegen den Verdruss der UN-Klimapolitik Das europäische Städtenetzwerk Klima-Bündnis lädt alle Kindergärten und Schulen ? kurz alle Kinder Europas ? ein zu Fuß, mit dem Roller oder Rad, per Bus oder Bahn Grüne Meilen zum Schutz des Weltklimas (www.openpr.de) weiter

Erfolg für die Jäger in Rheinland-Pfalz - Anhörung zum Landesjagdgesetz

28.5.2010 - Am 25. Mai 2010 fand vor dem Umweltausschuss des rheinland-pfälzischen Landtages die Anhörung von 15 betroffenen Interessensverbänden zur Novellierung des Landesjagdgesetzes statt. Grundlage war der Gesetzesentwurf, den die zuständige Umweltministerin Margit Conrad im Februar vorgelegt hatte. Der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. (LJV) (www.openpr.de) weiter

Rumoren im Bundesrat

28.5.2010 - Solarthemen 328: Einige Bundesländer wollen versuchen, die Neuregelung der PV-Vergütungen zum 1. Juli doch noch in letzter Minute über den Bundesrat zu stoppen. Gegner der vom Bundestag beschlossenen EEG-Änderung können sich an einen neuen Strohhalm klammern ? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 328. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

Politiker blockieren Marktanreizprogramm

28.5.2010 - Solarthemen 328: Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat sich am 19. Mai nicht mit dem Marktanreizprogramm (MAP) befasst. Damit steht weiterhin kein Geld zur Fortführung des MAP zur Verfügung. Die Regenerative-Wärme-Branche hatte ihre Hoffnung auf den 19. Mai gerichtet. Noch am Abend des 17. Mai hatten sich ? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. [...] (www.solarthemen.de) weiter

Anschober: EU-Entscheidung über Klimaziele wird Nagelprobe für Österreichs Klimaschutzpolitik

28.5.2010 - Weltklimavertrag wird in Cancun nur dann kommen, wenn EU Angebot für Klimaziele auf 30 Prozent erhöht. (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom-Hearing bei Bundesminister Reinhold Mitterlehner

28.5.2010 - Kopetz: Keine Schubumkehr für Erneuerbare! 180 PJ erneuerbare Energie bis 2020 möglich - vorgesehen sind nur 70 PJ (www.oekonews.at) weiter

Schweizer Klimapolitik auf einen Blick

28.5.2010 - Das Bundesamt für Umwelt BAFU hat die Schweizer Klimapolitik reich illustriert und kurz gefasst in einer 20seitigen Broschüre veröffentlicht. (www.sonnenseite.com) weiter

Risiko Atommüll ? Röttgen will Sicherheitsstandards senken

28.5.2010 - Die Sicherheitsanforderungen für das Atommüll-Endlager Gorleben will Bundesumweltminister Röttgen (CDU) laut dem ARD-Magazin 'Kontraste' senken. (www.sonnenseite.com) weiter

BMU: Öffentliche Gebäude nur mit EE

27.5.2010 - Solarthemen 328: Mit einem Gesetzentwurf vom 20. Mai will das Bundesumweltministerium (BMU) das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) weiterentwickeln. Ab 2012 soll es für renovierte Gebäude der öffentlichen Hand eine Nutzungspflicht für erneuerbare Energien geben. Die Europäische Richtlinie zur Förderung erneuerbarer Energien verpflichtet Deutschland nicht nur, bis 2020 mindestens 18 Prozent des gesamten Endenergiebedarfs [...] (www.solarthemen.de) weiter

Bezirksamt Treptow-Köpenick erhält für Grünauer Schule ?GreenBuilding?-Auszeichnung der Europäischen Union

27.5.2010 - Berlin, 26. Mai 2010 ? Die Berliner Energieagentur hat dem Berliner Bezirksamt Treptow-Köpenick für seine Grünauer Schule im Namen der Europäischen Union die Auszeichnung ?GreenBuilding?-Partner verliehen. Mit dem Programm fördert die EU die Verbesserung der Energieeffizienz von Nicht-Wohngebäuden. Spart ein (www.openpr.de) weiter

Greenpeace: Österreich als Bremsklotz der EU-Klimapolitik

27.5.2010 - EU-Kommission startet Debatte über ambitionierte Klimaschutzpolitik (www.oekonews.at) weiter

BSW-Solar: Sonnenstromnachfrage boomt auch 2010

27.5.2010 - Der Absatz von Photovoltaik-Anlagen wird in Deutschland nach Erwartungen des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar) im laufenden Jahr im deutlich zweistelligen Prozentbereich wachsen. Dies äußerte der Verband im Vorfeld der Weltleitmesse Intersolar Europe, die vom 9. bis 11. Juni auf dem Gelände der Neuen Messe München stattfindet. Auslöser für das starke Marktwachstum ist laut BSW-Solar die jüngst vom Bundestag beschlossene außerordentliche Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). (www.solarportal24.de) weiter

Elektroautos statt Klimaschutz?

27.5.2010 - MONITOR: Wie die Politik das E-Auto schön rechnet (www.sonnenseite.com) weiter

Mitterlehner diskutierte mit Ökostrom-Branche über künftige Strategie

26.5.2010 - Wirtschafts- und Energieminister lud Vertreter der Branchen Wind, Biomasse, Biogas, Kleinwasserkraft und Photovoltaik zu einer Aussprache über aktuelle Themen (www.oekonews.at) weiter

Vorläufige Inbetriebnahme von PV-Anlagen vor dem 1.7.2010

26.5.2010 - Viele der im ersten Halbjahr geplanten und fertig errichteten Solaranlagen können möglicherweise erst nach dem vom Bundestag beschlossenen Stichtag der Absenkung der Einspeisevergütung ans Netz gehen. (www.sonnenseite.com) weiter

Kein Wahlfreiheit bei Mehrwegflaschen

26.5.2010 - Greenpeace: Umweltministerium muss bei AWG-Novelle verbindliche Regelungen treffen (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutzziele sollen Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft stärken

25.5.2010 - Anlässlich des heutigen 'Klimaschutzdialoges Wirtschaft und Politik' hat sich Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen in Berlin für eine 'intelligente Klimaschutzpolitik' ausgesprochen. (www.sonnenseite.com) weiter

Cleantech News: Tony Blair wird Senior Berater bei Khosla Ventures

25.5.2010 - Der ehemalige britische Premierminister Tony Blair wird Senior Berater beim im Silicon Valley ansässigen Venture Capitalist Khosla Ventures. Die renommierte Venture Capital Firma von Vinod Khosla nutzt die Dienste Blairs, um den im eigenen Hause finanzierten Cleantech-Unternehmen bei ihrem Weg auf die internationalen Märkte Unterstützung zu bieten. Gleichzeitig soll Tony Blair die Unternehmen hinsichtlich der weltweiten [...] (feedproxy.google.com) weiter

Energieausweis muss vorgezeigt und ausgehändigt werden

25.5.2010 - Angabe der Energieeffizienzklasse in Immobilieninseraten wird Pflicht Europäisches Parlament verabschiedet Gebäuderichtlinie (www.oekonews.at) weiter

PV-Exportförderung auf amerikanisch

22.5.2010 - Solarthemen 327: Mit einem neuen Förderprogramm ?Solar Express? will die staatliche Export-Import Bank der USA Solarexporte US-amerikanischer Firmen ins Ausland unterstützen. Dem neuen Förderprogramm der US-Regierung geht es vor allem um die administrative Beschleunigung. Innerhalb von 60 Tagen könnten Projekte umgesetzt werden, verkündete Bankchef Fred P. Hochberg. Neu ist offenbar auch ? Den vollständigen Beitrag lesen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Neue Gasnetz-Verordnung beschlossen

22.5.2010 - Das Bundeskabinett hat an diesem Mittwoch in Berlin die sogenannte Gasnetz-Zugangsverordnung geändert. (www.sonnenseite.com) weiter

Biogasanlagen als Störfallanlage?

21.5.2010 - Immer mehr Biogasanlagen entstehen in Deutschland. Aber stellen diese eine Gefahr für die Allgemeinheit dar? Immer mehr Genehmigungsbehörden gehen dazu über, Biogasanlagen anhand Ihres Gefahrenpotentials in die 12. BImSchV (Störfallverordnung) einzuordnen. Für die Einstufung einer Biogasanlage in die 12.BImSchV ist das (www.openpr.de) weiter

Nachweis zur Nachhaltigkeit von Biomasse erst ab Januar 2011: DQS rät zur aktiven Nutzung des Zeitaufschubs

21.5.2010 - Frankfurt am Main, den 21. Mai 2010. Die Agrar- und Umweltpolitiker der Berliner Regierungskoalition aus CDU/CSU und FDP haben in dieser Woche einen Gesetzentwurf zur Verschiebung der Nachhaltigkeitsanforderungen für Biomasse im Strom- und Biokraftstoffsektor eingebracht. Danach soll der Nachweis zur (www.openpr.de) weiter

Im Trend: Kantblechkonstruktionen - Bis zu 35 Prozent Materialeinsparung möglich

21.5.2010 - Wo Stahl eingesetzt wird, geht es häufig um Stabilität und Tragfähigkeit. Doch diese Stabilität hat wortwörtlich ihren Preis beim Einkauf und insbesondere dem Transport. Bei der Suche nach material- und somit kostensparenden Alternativen greifen Konstrukteure deshalb immer häufiger auf Kantblechkonstruktionen (www.openpr.de) weiter

Kohlendioxidausstoß von Autos kann auf 80 Gramm gesenkt werden

21.5.2010 - Neuer Report mahnt EU Wirtschaftsminister zu strengeren Vorgaben. (www.sonnenseite.com) weiter

Greenpeace: Kohlendioxidausstoß von Autos kann auf 80 Gramm gesenkt werden

21.5.2010 - Neuer Report mahnt EU Wirtschaftsminister zu strengeren Vorgaben (www.oekonews.at) weiter

Elektroauto News: Coda Automotive mit nächster Finanzierungsrunde

20.5.2010 - Coda Automotive, ein kalifornisches Start-Up, das sich zum Ziel gesetzt hat, Elektroautos auf den Markt zu bringen, hat heute eine ergänzende Finanzierungsrunde in Höhe von 58 Millionen Dollar bekannt gegeben. Das Geld stammt von EDB Investments aus Singapur und von leslie Wexner, dem CEO von Limited Brands Inc. Außerdem verkündete das Unternehmen, es wolle von [...] (feedproxy.google.com) weiter

Cleantech News: Röttgen will mehr Gewinne für grüne Energiekonzerne

20.5.2010 - Bundesumweltminister Norbert Röttgen möchte Energiekonzerne belohnen, die in intelligente Stromnetze zum Transport von Windstrom aus dem Meer – wie etwa das North Sea Grid – investieren. Das meldet heute Abend “Techfieber Green” unter Berufung auf die Donnerstagsausgabe der Frankfurt Allgemeinen Zeitung. Demnach sagte Röttgen: “Wenn wir große Investitionen in intelligente Netze wollen, dann muss sich die [...] (feedproxy.google.com) weiter

Wien zum Kompetenzzentrum für erneuerbare Energie ausbauen

20.5.2010 - Außenminister Spindelegger zu UNO-Bericht: Das Energiesystem muss auf Nachhaltigkeit umgestellt werden (www.oekonews.at) weiter

EU-Bericht warnt vor Wasserknappheit und Dürre in der EU

20.5.2010 - Anhaltend hoher Wasserverbrauch in der EU könnte schon bald zu ernsthaften Versorgungsproblemen führen. (www.sonnenseite.com) weiter

Paradigmenwechsel für mehr Wettbewerb auf dem Gasmarkt: Bundeskabinett beschließt Neufassung der Gasnetzzugangsverordnung

19.5.2010 - Das Bundeskabinett hat heute den vom Bundeswirtschaftsministerium vorgelegten Entwurf zur Neufassung der Gasnetzzugangsverordnung beschlossen. Die Neufassung zielt darauf, den Wettbewerb auf dem Gasmarkt zu beleben. Mit ihr wird zugleich ein wichtiges Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt. (www.bmwi.de) weiter

Diskussion um Netzzungangsverordnung

19.5.2010 - Solarthemen 327: Der erste Entwurf des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) einer Novelle der Gasnetzzugangsverordnung (GasNZV) wird derzeit von betroffenen Verbänden diskutiert. Im Februar leitete das Wirtschaftsministerium den Entwurf der Verordnung an die Verbände. Im März fand bereits eine Anhörung statt. Bislang wurde der Entwurf jedoch noch nicht im Bundeskabinett beschlossen. Die Verordnung regelt den Zugang zum Gasnetz. [...] (www.solarthemen.de) weiter

NORRES Schlauchtechnik entwickelt innovativen Membranrohrbelüfter aus Polyurethan

18.5.2010 - PRO2AIR Pre-PUR® Membranrohrbelüfter aus Polyurethan sorgt für höhere Sicherheitsreserven und geringere Betriebskosten Der Gelsenkirchener Schlauchhersteller NORRES bringt einen innovativen Pre-PUR® Membranrohrbelüfter aus Polyurethan auf den Markt. Die bisherigen am Markt eingesetzten Rohrbelüfter sind aufgrund ihrer Rohstoffe weniger langlebig und eindeutig anfälliger (www.openpr.de) weiter

Deutsch-Pakistanisches Solarmeeting bei AZUR Solar in Wangen

18.5.2010 - PV-Unternehmen stellt geplantes internationales Engagement beim Besuch des pakistanischen Investitionsministers Saleem H. Mandviwalla vor / Durchweg positive Resonanz in der Politik Innovative Technik aus Baden-Württemberg für Energieversorgung in Pakistan Ein bisschen Stolz, vor allem aber persönliches Engagement war den Akteuren anzumerken, als (www.openpr.de) weiter

"Griechenland ist überall"

18.5.2010 - Institut Solidarische Moderne kritisiert Angriffe des Finanzmarktes auf europäische Staaten und schlägt sofortige Initiativen vor. Namhafte Wissenschaftler und Politiker einigen sich auf konkretes Maßnahmenpaket ?Griechenland ist überall?. (www.sonnenseite.com) weiter

Move About übergibt erstes Elektroauto an eE-Tour Allgäu

18.5.2010 - Am 11.05.2010 wurde in Kempten (Allgäu) durch den im Bremen ansässigen Mobilitätsdienstleister Move About das erste Elektroauto, ein schwarzer Th!nk City, für das Elektromobilitätsprojekt eE-tour bereitgestellt. Das Projekt eE-Tour Allgäu ist ein Modellprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (www.openpr.de) weiter

Neue Online-Datenbank zu Photovoltaik-Investitionsbarrieren

18.5.2010 - Ein optimales Ausschöpfen des Potenzials der Energiequelle Sonne ist bisher wegen bürokratischer Hemmnisse nicht möglich. So lautet zusammengefasst das Ergebnis von PV LEGAL, einem Projekt, das sich zum Ziel gesetzt hat, diese Barrieren europaweit abzubauen. 13 Solarverbände aus ganz Europa haben jetzt eine umfangreiche Datenbank ins Internet gestellt, die über bürokratische Barrieren bei der Realisierung von Photovoltaik-Projekten in Europa informiert. (www.solarportal24.de) weiter

Niederländischer Parlamentarier nutzt Energie-Monitor zieNu

17.5.2010 - Das Mitglied des niederländischen Parlaments Diederik Samsom hat den Energie-Monitor zieNu Base und das drahtlos arbeitende Ergänzungsmodul zieNu Remote im Einsatz. Auf beiden ist jederzeit der aktuelle, tatsächliche Energieverbrauch einer Wohn- oder Büroeinheit in Watt ablesbar. Diese einfache Information kann (www.openpr.de) weiter

Kein Mitentscheidungsrecht

17.5.2010 - Solarthemen 327: Am 6. Mai hat der Bundestag mit den Stimmen der Regierungskoalition die Neuregelungen für Solarstrom im EEG beschlossen. Am 4. Juni soll der Gesetzentwurf im Plenum des Bundesrates beraten werden. Einige Länder sind gegen die von der Koalition vorgesehenen deutlichen Absenkungen der Vergütung und gegen den Ausschluss von Ackerflächen. Der Rat kann den [...] (www.solarthemen.de) weiter

HKI: Öko-Brennstoff Holz - Nachwachsende Energie aus dem Wald vermeidet 21 Mio. Tonnen Treibhausgase

17.5.2010 - Frankfurt am Main. - Holz als Brennstoff zählt aus gutem Grund zu den staatlich geförderten Erneuerbaren Energien. Denn der nachwachsende Rohstoff aus dem Wald ist nichts anderes als klimaneutral gespeicherte Sonnenenergie. Bezogen auf die Erzeugung von Wärme aus Erneuerbaren Energien (www.openpr.de) weiter

Deutschland ist High-Tech-Standort für Energie: Inbetriebnahme eines der effizientesten und leistungsstärksten Gaskraftwerke der Welt

17.5.2010 - In Anwesenheit von Ernst Burgbacher, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, wird heute das neue Gemeinschaftskraftwerk Irsching 5 in Oberbayern feierlich in Betrieb genommen. Es handelt sich um eines der effizientesten und leistungsstärksten Gas- und Dampfturbinenkraftwerke der Welt. Bei dem Vorhaben kooperiert E.ON mit den Energieversorgern N-ERGIE, Mainova und HSE.  (www.bmwi.de) weiter

Thüringen und Rheinland-Pfalz wehren sich weiter gegen Photovoltaik-Kürzungen

17.5.2010 - Die Bundesländer Thüringen und Rheinland-Pfalz wollen die von der Bundesregierung beschlossene Kürzung der Photovoltaik-Förderung aufhalten. Beide haben den Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat bereits angerufen. Die thüringische Landesregierung hat zudem beschlossen, dem Bundesrat einen Entschließungsantrag zur weiteren Förderung erneuerbarer Energien aus dem Marktanreizprogramm zuzuleiten. (www.solarportal24.de) weiter

Koalition beschließt Novelle des EEG

16.5.2010 - Solarthemen 327: Der Bundestag hat am 6. Mai Neuregelungen zum Solarstrom im Erneuerbare-Energien-Gesetz beschlossen. Neben einer deutlichen Reduktion der Vergütungen bringt die Novelle vor allem eine Ausweitung der Eigenverbrauchs-Option, den Ausschluss von Ackerflächen und die Öffnung neuer Flächen für Solarstromanlagen. 50,48 Prozent der Abgeordneten stimmten für das Gesetz, 42,77 Prozent dagegen, 0,16 Prozent enthielten sich [...] (www.solarthemen.de) weiter

Elektromobilität muss praxisnah umgesetzt werden

16.5.2010 - Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) fordert 100.000 Elektroauto-Programm (www.oekonews.at) weiter

E-Mobilität :Neue Mobilitätskonzepte notwendig

15.5.2010 - Kommt das Elektroauto erst übermorgen? PwC-Fraunhofer-Studie: Einstieg kann nur mit neuen Mobilitätskonzepten gelingen / Politik muss für Investitionssicherheit sorgen (www.oekonews.at) weiter

Größte Dünnschicht Photovoltaikanlage Singapurs in Betrieb

15.5.2010 - Dünnschichtmodule auf einer Fläche von 5,7 Quadratmetern - Weltweit größte Dünnschichtmodule eingesetzt (www.oekonews.at) weiter

Wissenschaftler mahnen radikale Änderungen in der Klimapolitik an

15.5.2010 - Eine radikale Abkehr von der Klimapolitik der vergangenen Jahre hat eine 14-köpfige Gruppe international renommierter Klima- und Klimawandelfolgenforscher gefordert. (www.sonnenseite.com) weiter

Taktieren um MAP gefährdet Branche

14.5.2010 - Solarthemen 327: Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat sich am 5. Mai nicht mit dem Marktanreizprogramm (MAP) befasst. Dessen Topf ist leer. Das Bundesumweltministerium zog bereits am 3. Mai die Notbremse und stellte das MAP ein. Erste Aufträge wurden schon storniert ? Lesen Sie den aktuellen Titelbericht der Solarthemen Nr. 327. Überzeugen Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

Wissenschaftler mahnen radikale Änderungen in der Klimapolitik ein

14.5.2010 - Eine radikale Abkehr von der Klimapolitik der vergangenen Jahre fordert ene 14-köpfige Gruppe international renommierter Klima- und Klimawandelfolgenforscher (www.oekonews.at) weiter

USA: Erstes Offshore-Projekt von Innenministerium genehmigt

14.5.2010 - Ende April genehmigte das US-Innenministerium nach einem beinahe zehnjährigen Verfahren den Bau des ersten Offshore-Windparks 'Cape Wind'. (www.sonnenseite.com) weiter

Förderung für Kommunen gestoppt

13.5.2010 - Solarthemen:kom: Die Haushaltssperre beim Marktanreizprogramm wirkt sich auch auf das Programm zur Förderung von Klimaschutzprojekten in Kommunen aus: Es wurde rückwirkend gestoppt. Anträge, die noch nicht bewilligt worden sind, werden nicht mehr genehmigt. Vorausgesetzt, dass 2011 wieder Haushaltsmittel verfügbar sind, können kommunale Klimaschutzprojekte dann wieder gefördert werden. Anträge für das Jahr 2011 können ab dem 1. [...] (www.solarthemen.de) weiter

Erstes Windparkprojekt in US-Bundesstaat Maryland

13.5.2010 - Nordex gewinnt 50-MW-Projekt in den USA (www.oekonews.at) weiter

Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen zu Gast im "DomAquarée", Berlin

12.5.2010 - Anlässlich der Herausgabe der neuen Briefmarke mit dem Plus ?Meeresschutz? kamen heute rund 200 Gäste aus Politik, Wissen-schaft, Wirtschaft und Kultur im ?DomAquarée? in der Berliner Mitte zusammen. Die Briefmarke mit dem Plus aus der Serie ?Für den Umweltschutz? wurde (www.openpr.de) weiter

COLEXON: Umsatz zu Vorjahreszeitraum fast verdoppelt

12.5.2010 - Das Marktumfeld in der Photovoltaik-Branche war im ersten Quartal 2010 von den politischen Diskussionen über außerordentliche Anpassungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und einem lang anhaltenden Winter geprägt. Die COLEXON Energy AG (Hamburg) erzielte in diesem schwierigen Umfeld in den ersten drei Monaten 2010 Umsatzerlöse in Höhe von 45,6 Millionen Euro (Vorjahr 23,3 Millionen Euro, Pro-forma). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) fiel mit 3,0 Millionen Euro rund 43 Prozent höher aus als im Vorjahreszeitraum (2,1 Millionen Euro, Pro-forma). (www.solarportal24.de) weiter

Conergy-Chef Ammer: „Gute Umsätze bei auch wieder schwarzen Zahlen“

12.5.2010 - Die Conergy AG hat ihre positive Entwicklung im 1. Quartal 2010 fortgesetzt: Der Solarkonzern steigerte seinen Umsatz von Januar bis März 2010 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 165 Prozent auf 150,3 Millionen Euro (Vorjahr: 56,7 Millionen Euro). Gleichzeitig konnte der Photovoltaik-System-Hersteller zum zweiten Mal in Folge ein positives operatives Ergebnis erzielen: Beim EBITDA wies Conergy im 1. Quartal 2010 ein Plus von 7,3 Millionen Euro (Vorjahr: -19,1 Millionen Euro) aus. (www.solarportal24.de) weiter

Offener Brief an Angela Merkel: Energieberater fordern mehr Einsatz von der ?Klimakanzlerin?

11.5.2010 - München, 11.05.2010. Der Europäische Verband der Energie- und Umweltschutz (EVEU) fordert in einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel die sofortige Freigabe der durch eine Haushaltssperre faktisch eingefrorenen Fördermittel im Rahmen des Marktanreizprogramms für erneuerbare Energien. Wie das Bundesumweltministerium vergangene (www.openpr.de) weiter

Ecofys vermittelt Nachhaltigkeitskriterien in die Praxis

11.5.2010 - Berlin/Köln ? 11. Mai 2010. Noch gibt es keine verbindlichen Verordnungen für die Nutzung nachhaltiger, holzartiger Biomasse. Dennoch unternehmen Akteure aus der Energiewirtschaft vermehrt Anstrengungen, die Nachhaltigkeit der genutzten Biomasse zu gewährleisten. Ecofys, eines der deutschlandweit führenden Beratungsunternehmen im Bereich (www.openpr.de) weiter

Kalte Rotte

10.5.2010 - Situationsbericht zu installierten Abluftreinigungstechnologien nach der Bundes-Immissionsschutzverordnung Die Fristen zur Umsetzung der 30. BImSchV für mechanisch-biologische Abfallbehandlungsanlagen sind vor fast fünf Jahren abgelaufen. Zur Einhaltung der anspruchsvollen Grenzwerte, insbesondere der zulässigen Gesamt-Kohlenstoff-Frachten, sind RTO-Anlagen (regenerativ-thermische Oxidationsanlagen) alleine oder in Kombination mit (www.openpr.de) weiter

TERMINHINWEIS - Technologien und Ziele auf dem Weg nach Mexiko, 02.06.2010 in Bonn

10.5.2010 - Das Land Nordrhein-Westfalen (NRW) und The Climate Group laden Regierungsvertreter aus Bundesstaaten und Regionen sowie Wirtschaftsvertreter zur Klimaschutz-Veranstaltung ?Technologien und Ziele auf dem Weg nach Mexiko? am 2. Juni nach Bonn ein ? sechs Monate vor der 16. Vertragsstaatenkonferenz der (www.openpr.de) weiter

Zukunft der Energie: Wissenschaftswettbewerb für Jugendliche ? Löw Energy stiftet Monatspreise

10.5.2010 - Unterstützt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung veranstaltet ?LizzyNet?, eine Online-Community für Mädchen und junge Frauen, anlässlich des Wissenschaftsjahrs 2010 unter dem Titel ?Energ!sch? einen Schreib- und Kreativwettbewerb zum Thema Energie. Wer hier tolle Ideen hat und zwischen 10 und (www.openpr.de) weiter

Deutscher Bundestag beschließt Solarförderkürzung

10.5.2010 - Solarwirtschaft: Belange der deutschen Unternehmen zu wenig berücksichtigt, Branche steht vor gewaltigen Herausforderungen (www.oekonews.at) weiter

EU-Parlament votet klar für Holzhandelsgesetz!

9.5.2010 - Jetzt muss BM Berlakovich positive Entscheidung im EU-Ministerrat durchsetzen - Österreich darf Handel mit illegalem Regenwald-Holz nicht tolerieren! (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Österreich muss für Europäische Atomgemeinschaft EURATOM noch mehr zahlen als bisher!

9.5.2010 - Mitteilung der EU-Kommission: Zusätzliche 1,4 Milliarden Euro werden von EURATOM-Mitgliedstaaten für Atomforschung eingefordert! (www.oekonews.at) weiter

Wörrstadt kauft Windstrom direkt

9.5.2010 - 'Dieses Pionierprojekt hat Signalcharakter,? so Umweltministerin Margit Conrad aus Rheinland-Pfalz. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Sonnenenergie im Brennpunkt des Europäischen "Tag der Sonne" 2010

7.5.2010 - Umweltminister Berlakovich: Mehr Energieautarkie, green jobs und Kostenersparnis durch Nutzung der Sonnenenergie (www.oekonews.at) weiter

Echelon Mitglied der Handelsdelegation von US-Handelsminister Gary Locke in Indonesien

7.5.2010 - (San Jose, Kalifornien ? 6. Mai 2010) ? Die Echelon Corporation (NASDAQ: ELON) hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen US-Handelsminister Gary Locke - zusammen mit zehn anderen führenden US-Unternehmen auf der ersten auf Kabinettsebene angesiedelten Handelsmission der Regierung Obama (www.openpr.de) weiter

Energie aus Bürgerhand: Erfolgreich aber unerwünscht?

7.5.2010 - EUROSOLAR-Stellungnahme zum Bundestagsbeschluss über die EEG-Novelle vom 06.05.2010: Klima- und Ressourcenschutz erfordern eine rasche Umstellung unserer Energieversorgung auf Erneuerbare Energien. Während die deutschen Energiekonzerne alles tun, damit die Energiewende vorerst ausfällt, entscheiden sich immer mehr Bürger dazu, selbst zum Energieerzeuger zu werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Bilanz der Exportinitiative

7.5.2010 - Solarthemen 326: Das Bundeswirtschaftsministerium hat die während der rot-grünen Regierungszeit begonnene Exportinitiative Erneuerbare Energien als großen Erfolg gewertet. Durch Teilnahme an den Fördermaßnahmen hätten deutsche Unternehmen bislang 5 Milliarden Euro Umsatz generieren können, berichtet das Ministerium. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 326. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

Photovoltaik-Branche steht vor gewaltigen Herausforderungen

7.5.2010 - Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. bedauert, dass der Deutsche Bundestag bei seiner Beschlussfassung zur Kürzung der Photovoltaik-Förderung die Interessen der Deutschen Solarbranche zu wenig berücksichtigt hat. Der Bundestag setzte sich damit auch über zahlreiche Bedenken aus der Solarbranche, der Wissenschaft, den Gewerkschaften und auch aus eigenen Reihen sowie über einen Beschluss des Bundesrates hinweg. Eine Mehrheit in der Länderkammer hatte die Bundesregierung aufgefordert, die Solarförderung im Rahmen der außerordentlichen EEG-Novelle weniger stark zu beschneiden. (www.solarportal24.de) weiter

Kürzung der Photovoltaik-Förderung im Bundestag beschlossen

7.5.2010 - Der Deutsche Bundestag hat die Novelle des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) beschlossen. Damit werden die Vergütungen für Anlagen zur Erzeugung von Solarstrom auf Gebäuden und Freiflächen zum 1. Juli 2010 deutlich abgesenkt. Die Kategorie der Ackerflächen entfällt ab dem 1. Juli 2010. Für Freiflächenanlagen, die bereits in der Planung weit fortgeschritten sind, wird eine Übergangsregelung gewährt. (www.solarportal24.de) weiter

Kappung der Einspeisevergütung ist durchs Parlament

7.5.2010 - Opposition kritisiert Einschnitte bei der Solarförderung. (www.sonnenseite.com) weiter

Energie sparen ? der Energieausweis hilft

7.5.2010 - Leipzig. Die energetische Qualität von Wohnhäusern ist objektiv schwer darzustellen. Abhilfe schafft hier ein Energiepass bzw. Energieausweis, der seit 2009 gesetzlich vorgeschrieben ist. Dieser bezieht sich auf die Energieeffizienz von Wohn- und Nichtwohngebäuden. Wer eine Immobilie erwerben oder mieten möchte, (www.openpr.de) weiter

Aus christlicher Verantwortung: Die nukleare Geisterfahrt beenden!

7.5.2010 - Der Betrieb von Atomkraftwerken ist volkswirtschaftliche Idiotie. Ihr Weiterbetrieb bedeutet mit unseren Lebens- und Zukunfts-Chancen russisches Roulett spielen. Die körperliche Unversehrtheit von Menschen (Artikel 2 Grundgesetz) darf nicht weiter auf dem Altar der Profitinteressen einer verschwindend kleinen Minderheit von Betreibern nuklearer Anlagen geopfert werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Verbot von Solaranlagen auf Äckern

6.5.2010 - Solarthemen 326: Am 6. Mai hat der Bundestag eine Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes beschlossen. Die Änderungen betreffen vor allem die Photovoltaik und sie haben Auswirkungen auf die Flächennutzung in Kommunen. Mit den Stimmen der Regierungskoalition hat der Bundestag eine zusätzliche Absenkung der Vergütung von Solarstrom ab dem 1. Juli beschlossen. Für Dachanlagen liegt sie bei 16 [...] (www.solarthemen.de) weiter

Bundeswirtschaftsministerium entwickelt eine nachhaltige Rohstoffstrategie

6.5.2010 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, hat heute die Erarbeitung einer nachhaltigen Rohstoffstrategie bis zum Herbst angekündigt. Im Rahmen eines hochrangigen Rohstoffdialogs traf er heute mit Vertretern der deutschen Wirtschaft aus Verbänden und Unternehmen sowie der Gewerkschaften zu einem Gespräch zusammen, um die aktuelle Situation auf den Rohstoffmärkten zu erörtern und mögliche Lösungsansätze zu diskutieren. (www.bmwi.de) weiter

FDP hat Finanzierungsvorschlag für Marktanreizprogramm

6.5.2010 - Debatte im Haushaltsauschuss mit Koalitionsmehrheit abgesetzt. (www.sonnenseite.com) weiter

2G vermeldet erfolgreiche Kapitalerhöhung zur weiteren Wachstumsfinanzierung

6.5.2010 - Heek, 05. Mai 2010 ? Die 2G-Bio Energietechnik AG (2G) hat durch Ausgabe von 400.000 Aktien aus dem genehmigten Kapital unter Ausschluss des gesetzlichen Bezugsrechts das Grundkapital von 4.030.000,00 EUR auf 4.430.000,00 EUR erhöht. Die Aktien wurden zu einem (www.openpr.de) weiter

"Dem Klimaschutz wird der Hahn zugedreht?

6.5.2010 - Energieberater kritisieren MAP-Stopp für erneuerbare Energien ? Umwelt, Häuslebauer, Industrie und Handwerk werden im Stich gelassen München, 06.05.2010. Der Europäische Verband der Energie- und Umweltschutzberater (EVEU) kritisiert die nun endgültig verhängte Haushaltssperre beim Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien. Wie das Bundesministerium für (www.openpr.de) weiter

GLOBAL 2000: Slowakei schließt Umweltverträglichkeitsprüfung für AKW Mochovce 3/4 ab!

6.5.2010 - Rechtswidriges slowakisches Vorgehen macht Weg frei für Schrottreaktor, BM Berlakovich muss diplomatischen Protest einlegen, EU und UN-Beschwerden weiter anhängig (www.oekonews.at) weiter

Staatssekretär Jochen Homann eröffnet Kongress "Erneuerbare ins Netz !"

6.5.2010 - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Jochen Homann, hat heute in Berlin den Kongress 'Erneuerbare ins Netz!' des von der Deutschen Umwelthilfe initiierten Forums 'Netzintegration Erneuerbare Energien' eröffnet. (www.bmwi.de) weiter

Schwarz/Gelb für Atom - gegen Solar

6.5.2010 - Schwarz/Gelb will die Nutzung der Atomenergie verlängern. Dieser Beschluss stand schon vor der letzten Bundestagswahl fest und wurde in den Wahlprogrammen auch keineswegs verschwiegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bioenergiedörfer Breese-Gümse, Thomasburg und Volkfien sind Gewinner des Bioenergie-Region-Wettbewerbs

5.5.2010 - Landwirtschaftsministerin überreicht Förderpreise an die Gewinner Lüchow, 05.05.2010 - Die niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung, Frau Astrid Grotelüschen, hat am 3. Mai 2010 die Gewinner des Wettbewerbs ?Bioenergiedörfer in der Bioenergie-Region Wendland-Elbetal? bekannt gegeben. Unter großer öffentlicher Beachtung (www.openpr.de) weiter

Neues licht.wissen 16 erklärt ?Stadtmarketing mit Licht?

5.5.2010 - (licht.de) Außenbeleuchtung dient längst nicht mehr nur der öffentlichen Sicherheit. Licht auf Straßen und Plätzen schafft ein besonderes Flair und wird als Mittel eingesetzt, um eine Stadt für Bewohner und Besucher besonders attraktiv zu gestalten. Welche Möglichkeiten moderne Beleuchtungstechnik (www.openpr.de) weiter

BSW-Solar: „Plötzlicher Förderstopp trifft Branche gänzlich unvorbereitet“

5.5.2010 - Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. kritisiert den zu Wochenbeginn verhängten Förderstopp für Anlagen zur Solar-, Bio- und Erdwärme scharf. Die Interessenvertretung von 400 Unternehmen der Solarthermie-Branche in Deutschland fordert die umgehende Freigabe eingefrorener Haushaltsmittel. Das Bundesumweltministerium hatte am 3. Mai mit sofortiger Wirkung die Förderung klimafreundlicher Heizungen bis auf weiteres eingestellt. Hintergrund ist eine vom Bundesfinanzministerium verhängte Haushaltssperre über einen Betrag von 115 Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Umweltfreundliche Z-Wave-Lösungen zogen Zuschauerinteresse auf sich

5.5.2010 - Light+Building 2010 bewies: Der ?grüne? Home Control-Markt boomt Kopenhagen, 05. Mai 2010 ? Die Z-Wave Alliance hat die Herausforderung, Home Control-Lösungen mit modernen und umweltfreundlichen Energiesparkomponenten zu verbinden, erfolgreich umgesetzt. Dieses Fazit ziehen die beteiligten Mitglieder nach ihrem Messeauftritt auf der (www.openpr.de) weiter

Weiter Bangen ums Marktanreizprogramm

5.5.2010 - Solarthemen 326: Die Haushaltssperre für das Marktanreizprogramm wurde bislang nicht aufgehoben. Daher droht weiterhin ein Stopp des Programms. Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) richte seine Hoffnungen auf den 5. Mai, sagt BSW-Pressesprecher David Wedepohl. An diesem Tag könnte der Haushaltsausschuss die gesperrten Mittel freigeben. Doch zuvor müsste Finanzminister Wolfgang Schäuble … Den vollständigen Beitrag lesen Sie in [...] (www.solarthemen.de) weiter

Windmill's Friends: Internow bietet Sicherung und Schutz für Windkraftanlagen

5.5.2010 - Hamburg. ?Safety First? ? Unter diesem Motto bietet jetzt die Internowes Windturbine Safetychecks & Services GmbH ausgewählte Dienstleistungen für Windenergieanlagen. Das Unternehmen wurde von Karen Teske und Hans-Joachim Meyer in Hamburg gegründet und übernimmt neben den gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsprüfungen alle (www.openpr.de) weiter

Knappe Fördermittel zielgerichtet einsetzen - IEU kritisiert das Aus für das Marktanreizprogramm

5.5.2010 - Essen, 4. Mai 2010. Mit der Bestätigung der Haushaltssperre für 115 Millionen Euro hat das Bundesfinanzministerium faktisch das Ende des Marktanreizprogramms (MAP) besiegelt. Die Initiative Erdgas pro Umwelt (IEU) kritisiert und bedauert die Entscheidung. Das Ministerium setze damit das falsche (www.openpr.de) weiter

Allein in Thüringen bis zu 5.000 Arbeitsplätze direkt betroffen

5.5.2010 - Heute will der Umweltausschuss des Bundestages abschließend über die Gesetzesvorlage zur künftigen Photovoltaik-Förderung beraten. Der von den Regierungsparteien gefundene Kompromiss bei der Neugestaltung der Photovoltaik-Förderung stößt in Thüringen und Rheinland-Pfalz weiter auf massive Kritik. Durch diese Kürzungen stünden ganz unmittelbar Arbeitsplätze und Investitionen auf dem Spiel, kritisierte Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD). (www.solarportal24.de) weiter

Verbände entsetzt über Sperrung der MAP-Mittel

5.5.2010 - Das Bundesumweltministerium hat angekündigt, dass das Finanzministerium der Aufhebung der Haushaltssperre in Höhe von 115 Millionen Euro für Mittel aus dem Marktanreizprogramm (MAP) nicht zustimmt. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimapolitische Entwicklungshilfe: KfW mit Clean Technology Fund

4.5.2010 - Im Beisein von Dirk Niebel, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, unterzeichneten Weltbank-Präsident Robert Zoellick und der Vorstandsvorsitzende der KfW-Bankengruppe, Dr. Ulrich Schröder, kürzlich in Berlin einenVertrag über ein Darlehen für den Clean Technology Fund in Höhe von 500 Millionen Euro. Mit diesem zinsverbilligten Darlehen zielt die KfW im Auftrag des BMZ darauf [...] (feedproxy.google.com) weiter

Förderung rationeller und regenerativer Energiequellen gestoppt

4.5.2010 - Der Deutsche Bundestag hatte mit dem Bundeshaushalt 2010 eine Haushaltssperre beim Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien beschlossen. Diese Haushaltssperre hat nach Veröffentlichung des BMU die Einstellung der Förderung für Solarkollektoren, Biomasseheizungen und Wärmepumpen zur Folge. Auch die Programme, die das Bundesumweltministerium (www.openpr.de) weiter

Hauhaltssperre für Pelletheizungen kontraproduktiv

4.5.2010 - Wendlingen, 04.05.2010 ? Die nun in Kraft getretene Haushaltssperre für die Förderung erneuerbarer Energien trifft Deutschland mitten im Aufschwung dieser jungen Branche. Vor allen Dingen aber ist dieser Schritt für den Staatshaushalt kontraproduktiv: Ein Umstieg auf eine Pelletsheizung kostet für ein (www.openpr.de) weiter

„Bundesregierung stoppt nationalen Klimaschutz“

4.5.2010 - 'In Bonn verhandelt Bundeskanzlerin Merkel und Umweltminister Röttgen über Klimaschutz, in Berlin werden Fakten gegen den Klimaschutz geschaffen'. So kommentieren Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik, und Sven-Christian Kindler, Haushaltsberichterstatter für das Umweltministerium (beide Bündnis 90/Die Grünen) den vom Bundesfinanzministerium beschlossenen und gestern vom Bundesumweltministerium bekannt gegebenen endgültigen Förderstopp für erneuerbare Energien im Wärmebereich. (www.solarportal24.de) weiter

Schwere Zeit für Unternehmen

4.5.2010 - Solarthemen 326: Die inzwischen von den meisten deutschen Aktiengesellschaften vorgelegten Geschäftsberichte dokumentieren, dass das vergangene Jahr 2009 für einige von ihnen ? gerade im Bereich Photovoltaik ? nur schwer zu meistern war. Die Solar-Unternehmen sahen sich einem äußert schwierigen Marktumfeld ausgesetzt. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 326. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so [...] (www.solarthemen.de) weiter

Biogas-Tour erfolgreich beendet

4.5.2010 - Fünftägige Infokampagne durch Nordrhein-Westfalen findet Abschluss mit Hoffest +++ Intensiven Dialog mit Politikern und Bürgern über die Biogasbedeutung geführt Metelen, 1. Mai 2010 Auf dem Hof von Land- und Energiewirt Heiner Konert endete am Samstagnachmittag die fünftägige Biogas-Tour des (www.openpr.de) weiter

GeoTHERM startet in die fünfte Runde

4.5.2010 - Nächster Termin am 24. und 25. Februar 2011 / Internationalisierung wird fortgesetzt / Aussteller vergeben wieder Bestnoten / Call for Paper läuft OFFENBURG. Der nächste Termin steht fest. Am 24. und 25. Februar 2011 findet die GeoTHERM bereits zum fünften Mal (www.openpr.de) weiter

Der grüne Betrug

4.5.2010 - Wie echter Klimaschutz zwischen Tagespolitik und Lobbyismus auf der Strecke bleibt - eine oekonews-Buchtipp (www.oekonews.at) weiter

Petersberger Umweltministergipfel muss ehrgeizige Klimaziele anstreben

4.5.2010 - Umweltminister treffen sich in Deutschland (www.oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass es in der Windindustrie über 70.000 Beschätigte gibt?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de