Montag, 15.10.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Politik - 15466 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 (350 Artikel pro Seite)

Sima zu Mochovce: "Begehung durch internationale Experten"

30.9.2009 - Appell bei italienischer Umweltministerin aktiv zu werden (www.oekonews.at) weiter

Windparks und Solaranlagen entlang der Autobahn

30.9.2009 - Hermann Scheer, Präsident von Eurosolar, stellt ein neues Projekt vor, in dem er vorschlägt, Erneuerbare Energien in großen Maßstäben zu nutzen - Die Energieallee A 7. Dieses Zukunftsprojekt, dessen Investitionskosten er auf 7,5 Mrd. Euro beziffert, lässt sich als Konjunkturprogramm ohne staatliche Förderung verwirklichen. (www.sonnenseite.com) weiter

Neues Ökostromgesetz - besser als Status Quo!

29.9.2009 - Kopetz begrüßt die neue Novelle zum Ökostromgesetz (www.oekonews.at) weiter

Solarstrom ? Die clevere Kapitalanlage durch Photovoltaik | Laut Finanztest 8/09 über 7 % Ertrag

29.9.2009 - Durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) erhalten Hauseigentümer eine gesetzlich garantierte Vergütung für den selbst gewonnenen Strom über 20 Jahre. So können Hausbesitzer die Investition gesichert refinanzieren. Auch zinsgünstige KFW Darlehen können bei der Finanzierung behilflich sein. Die örtlichen Netzbetreiber zahlen den Hausbesitzern (www.openpr.de) weiter

Methan ? das unterschätzte Klimagas

29.9.2009 - Das Treibhausgas Methan bietet relativ große und kostengünstige Vermeidungspotenziale und sollte daher konsequent in die Klimaschutzpolitik einbezogen werden. (www.sonnenseite.com) weiter

EDNA-Initiative: Versionswechsel im Energiemarkt muss dringend optimiert werden

28.9.2009 - Nach wie vor verlaufen die Geschäftsprozesse im Energiemarkt nicht störungsfrei. Ein Grund: Die IT-Lösungen können oftmals nicht fristgerecht an geänderte Marktregeln angepasst werden. Aber auch die unterschiedliche Interpretationen dieser Regeln und der eingesetzten Formate führen immer wieder zu ?Verständigungsproblemen? zwischen (www.openpr.de) weiter

Die größte Kontaktanzeige der Welt am Großen Stern

28.9.2009 - Wahlplakate finden sinnvolle Lebensaufgabe nach den Bundestagswahlen Am Montag, den 28. September 2009, 11.00 Uhr, präsentieren die Freunde der Hauptstadtzoos an der Siegessäule (Straße 17. Juni/Ecke Hofjägerallee) die größten Kontaktanzeigen der Welt. Die Wahlplakate am Großen Stern geben Kontaktanzeigen auf und (www.openpr.de) weiter

Über 20 Bürgermeister aus A³ überzeugten sich auf der RENEXPO von der Holzkompetenz der Region

28.9.2009 - Der gestrige Auftakt der 10. RENEXPO 2009 verlief für den Wirtschaftsraum Augsburg sowie der Forst- und Holzbaubranche zur größten Zufriedenheit. Der Bayerische Staatsminister Brunner, OB Dr. Gribl sowie über 20 Bürgermeister des Wirtschaftsraums Augsburg überzeugten sich am A³-Stand von den (www.openpr.de) weiter

Die 24th European Photovoltaic Solar Energy Conference endet mit Rekordzahlen

28.9.2009 - Mit der Closing Session der internationalen Fachkonferenz endete am Freitag die fünftägige 24th European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition (24th EU PVSEC) in Hamburg. (www.sonnenseite.com) weiter

MAN Ferrostaal spendet Solardach für deutsche Schule in Palästina

28.9.2009 - Im Rahmen des Solardachprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) und der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) finanziert die MAN Ferrostaal AG (Essen) eine Solarthermie-Anlage zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung an die deutsche Schule Talitha Kumi in Palästina. MAN Ferrostaal trägt Unternehmensangaben zufolge den Großteil der Gesamtkosten der Solarthermie-Anlage von rund 170.000 Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Millionen Bäume und Arbeit für die Ärmsten

28.9.2009 - Der indische Beamte SM Raju hat mit einer neuen Idee Millionen von Armen im Bundesstaat Bihar mit Arbeit versorgt. (www.sonnenseite.com) weiter

Volksbegehren für neues Ökostromgesetz

27.9.2009 - Falls LR Anschober in der Landesregierung bleibt, will er Volksbegehren für ein Ökostromgesetz nach Vorbild des EEG (www.oekonews.at) weiter

Plank: Ökostromgesetz ist wichtiger Schritt zum Ausbau der Ökoenergie

27.9.2009 - RENERGIE-Geschäftsführer fordert rasche Anpassung der Einspeisetarife (www.oekonews.at) weiter

Weltweiter Aufruf von Unternehmern für mehr Klimaschutz

27.9.2009 - Mehr als 500 Unternehmen aus beinahe allen G20 Ländern fordern im Kopenhagen Kommuniqué von der Politik ein verlässliches internationales Rahmenabkommen für den Klimaschutz. (www.sonnenseite.com) weiter

Obama in der Klimafalle?

26.9.2009 - Harte Wochen für den Hoffnungsträger. Der Mann, der so schöne Reden halten kann, muss jetzt auch handeln und kämpfen. Aber kann er das? Wollte Barack Obama nicht der große Konsens-Präsident sein, der im Wahlkampf noch erklärte: ?Es gibt kein linkes und kein rechtes Amerika, sondern nur die Vereinigten Staaten von Amerika?? (www.sonnenseite.com) weiter

"Wir sind beim Uran abhängig"

26.9.2009 - Die Bundesregierung verschleiere, woher die deutschen AKWs ihre Kernbrennstoffe beziehen, sagt die Politikerin der Grünen Astrid Schneider. (www.sonnenseite.com) weiter

Mehr Klarheit bei der installierten Leistung

25.9.2009 - Solarthemen 312: Die Bundesnetzagentur hat jetzt die von ihr bei den Netzbetreibern ermittelten Zahlen zu den bis Ende 2007 installierten Leistungen von regenerativen Stromerzeugungsanlagen vorgelegt. Die große zeitliche Verzögerung erklärt die Bundesnetzagentur mit den gesetzlichen Vorgaben: Im Erneuerbare-Energien-Gesetz wird den Übertragungsnetzbetreibern für Meldungen des Jahres 2007 eine Frist bis zum 30. September 2008 eingeräumt. Und [...] (www.solarthemen.de) weiter

Countdown bis zur Bundestagswahl - 50 gute Gründe für Erneuerbare Energien (46-50)

25.9.2009 - Die Sonne ist der großzügigste Energiespender, den wir haben. Wissen Sie, wieviel Energie sie täglich zur Erde schickt? 15 000-mal mehr, als die Menschen an einem Tag weltweit verbrauchen! Sonnenlicht, Wind, Wasser, Biomasse, Erdwärme und solarer Wasserstoff ? das sind die umweltfreundlichen Energiequellen der Zukunft. Auf Atomkraft, Erdöl, Kohle und Erdgas können wir verzichten. (www.sonnenseite.com) weiter

Einladung: 1. internationaler Praktikertag für Kompost & Biogas!

25.9.2009 - Die ARGE Kompost & Biogas Österreich lädt heute zur Leistungsschau der Branche: Hier werden Innovationen präsentiert, Trends gesetzt und Visionen diskutiert! (www.oekonews.at) weiter

Verlogene Energiepolitik der Tiroler Wasserkraft AG (TIWAG)

25.9.2009 - Österreich-Tour 'RAUS aus EURATOM' (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Bundestagskandidaten gespalten in der Frage Kernenergie

25.9.2009 - Bundestagskandidaten aller Parteien befürworten den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland (www.oekonews.at) weiter

Weniger Forschungsgeld für die Sonne

24.9.2009 - Solarthemen 312: Im Haushaltsentwurf der schwarzroten Bundesregierung sind für Solarwärme und Solarstrom im Jahr 2010 weniger Forschungsmittel vorgesehen als in diesem Jahr. Der energiepolitische Sprecher von Bündnis 90/die Grünen, Hans-Josef Fell, kritisierte deshalb jetzt den bereits im August in den Bundestag eingebrachten Etatentwurf. Nach seinen Berechnungen sind die gesamten Forschungsmittel für Photovoltaik von 41,4 auf [...] (www.solarthemen.de) weiter

Büromöbelhersteller Kinnarps erhält Auszeichnung für intensives und innovatives Umweltengagement

24.9.2009 - Kinnarps weiß seit Langem, dass sich fortwährender Einsatz für die Umwelt lohnt. Mit angemessenem Zeremoniell nahm Kinnarps Anfang März 2009 bei der jährlichen Konferenz für ?grünes? Beschaffungs-wesen den prestigeträchtigen Preis als ?Excellent Green Supplier? vom zuständigen schwedischen Finanzminister entgegen. Der Preis (www.openpr.de) weiter

IG Windkraft begrüßt Beschluss des Ökostromgesetzes

24.9.2009 - Einspeisetarife auf Europa-Niveau gefordert (www.oekonews.at) weiter

Kleinwasserkraft Österreich: Investitionen endlich nicht mehr blockiert!

24.9.2009 - Ökostromgesetz-Novelle war überfällig (www.oekonews.at) weiter

Bundestagswahl - die Polit-Olympiade

24.9.2009 - Wer ist der Grünste im Land? Eine Bundestagswahl ist eine Art politischer Olympiade. Alle vier Jahre ist Wettkampf. Die Parteien bringen ihr Spitzenpersonal in Topform für ein Finish, dessen Ausgang über Macht und Ohnmacht der nächsten Jahre entscheidet. Der Wahlkampf 2002, Schröder gegen Stoiber, hat bewiesen, wie wahlentscheidend die Klima-, Energie- und Umweltpolitik sein kann. Weil Stoiber auf diesem Feld versagte, hat Schröder ? gegen die Prognosen ? knapp gewonnen! Welche Rolle spielen diese Themen bei der deutschen Polit-Olympiade 2009? Und welche Bundestagspartei ist umweltpolitisch am glaubwürdigsten? (www.sonnenseite.com) weiter

Vor der Bundestagswahl: Deutscher Naturschutzring erwartet Richtungswahl

24.9.2009 - Welche Richtungsentscheidung bringt die Bundestagswahl für diejenigen Unternehmen, die sich mit Cleantech, nachhaltigen Technologien und Klimaschutz beschäftigen? Diese Frage können wir sicherlich erst nach ein bis zwei Jahren in einer neuen Koalition ernsthaft beantworten – zu groß war in den letzten Jahren die Spanne zwischen wohlmeinenden Ankündigungen in den Wahlprogrammen und umgesetzter Politik. Gestern hat der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bundestagswahl: Mehr Sonne in Gebäude

24.9.2009 - Solarthemen 312: Die vergehende Legislaturperiode hat mit dem Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz Impulse für den Einsatz von Sonnenenergie, Biomasse und Wärmepumpen in Gebäuden gebracht. Nach der Wahl wird die energetische Sanierung wieder auf der politischen Agenda stehen. Dazu haben die Parteien bereits erste Ansätze entwickelt.  Umstritten war in der Regierungskoalition beim Wärmegesetz, das auch die Mittel für das [...] (www.solarthemen.de) weiter

3S und San-Du Solar Energy kooperieren - Erste schlüsselfertige Produktionslinie für Solarmodule in Malaysia

24.9.2009 - Lyss, 24. September 2009. Das neugegründete malaysische Unternehmen San Du Solar Energy errichtet in Malaysia mit Unterstützung der 3S Gruppe die erste kristalline Solarmodulfabrik. Auf der Branchenmesse EU PVSEC in Hamburg unterzeichneten San-Du Solar Energy und 3S den Vertrag für (www.openpr.de) weiter

Ökostromgesetz im Parlament beschlossen

24.9.2009 - Beschluss des neuen Ökostromgesetzes - Verdoppelung der Mittel für Photovoltaik-Förderung (www.oekonews.at) weiter

Spindelegger zum Klimaschutz: "Gemeinsames Handeln Gebot der Stunde"

24.9.2009 - Außenminister beim UNO-Klimagipfel (www.oekonews.at) weiter

Umweltverbände zur Bundestagswahl

24.9.2009 - Der Deutsche Naturschutzring (DNR) sieht in der Bundestagswahl eine Richtungswahl. (www.sonnenseite.com) weiter

Klaus Töpfer: ?Kernenergie ist keine Perspektive?

24.9.2009 - Der frühere Chef des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) und ehemalige Bundesumweltminister Prof. Dr. Klaus Töpfer will Kohlendioxid zu einem teuren Gut machen. Im Interview mit der Wochenzeitung "Das Parlament" vom 31. August 2009 fordert Töpfer einen Nahwärmeausbauplan, um zwei Krisen - die Wirtschaftskrise und die Klimakrise - mit einer Klappe zu schlagen. (www.sonnenseite.com) weiter

BUND - McMöhre als offizielles Projekt der Weltdekade ausgezeichnet

23.9.2009 - Stuttgart/Heidelberg: Zum Auftakt der Aktionstage "Bildung für nachhaltige Entwicklung? in Heidelberg hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Baden-Württemberg, heute gemeinsam mit Kulturstaatssekretär Georg Wacker, MdL, und weiteren Vertretern des Netzwerks Nachhaltigkeit die Erklärung ?Impulse in Baden-Württemberg (www.openpr.de) weiter

Umweltfreundlich Strom produzieren - ostdeutsches Spitzencluster hat die Nase vorn

23.9.2009 - Staatssekretär präsentiert Spitzencluster Solarvalley Mitteldeutschland (www.oekonews.at) weiter

Solare Leuchttürme für Exportmärkte gesucht

23.9.2009 - Das Solardachprogramm der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) sucht Unternehmen, die neue Exportmärkte erschließen möchten. Mit der Installation von Photovoltaik-, Solarwärme- oder solaren Kühlungsanlagen können sie sich optimal im Ausland präsentieren. Die dena unterstützt die Unternehmen bei der Durchführung, vom Konzept bis zur Einweihungsfeier. 45 Prozent der Projektkosten werden jeweils vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) finanziert. Den Rest tragen die beteiligten Solarunternehmen oder private Sponsoren. Bewerbungsschluss ist der 16. Oktober 2009. (www.solarportal24.de) weiter

Umweltschützer hissen Riesenbanner an Kohlekraftwerk Jänschwalde

22.9.2009 - Greenpeace-Aktivisten protestieren gegen Merkels Klimapolitik (www.oekonews.at) weiter

Energieminister bürgt für Solyndra

22.9.2009 - Solarthemen 312: Das Energieministerium der USA gibt dem PV-Hersteller Solyndra eine Bürgschaft über 535 Millionen Dollar, um ihm in der Finanzkrise beim Ausbau seiner Produktion zu helfen. (www.solarthemen.de) weiter

Herstellung von Platten, Profile, Rohre und Stäbe aus nachwachsenden Rohstoffen

22.9.2009 - Friedrichshafen, den 22.09.2009 - In den letzten Jahrzehnten fokussierte die Kunststoffindustrie vorwiegend Werkstoffentwicklungen mit immer höherer Steifigkeit, Festigkeit, Beständigkeit gegen Umwelteinflüsse oder Temperaturbeständigkeit. Das Umweltbewusstsein der Industrie, der Politik und beim Verbraucher hat sich in den letzten Jahren zunehmend sensibilisiert (www.openpr.de) weiter

Fischotter wird Titelheld einer Detektivgeschichte - Naturschutz-Preise im Wert von 18.000 ? vergeben

22.9.2009 - Am Freitag, dem 18. September 2009 konnte Christian Maaß, Staatsrat der freien und Hansestadt Hamburg und Mark Ehlers, Vorsitzender der Aktion Fischotterschutz e.V. die Preisträger des Wettbewerbs ?Natur vor meiner Haustür? im Hamburger Rathaus begrüßen. ?Natur vor meiner Haustür (www.openpr.de) weiter

Politik informiert sich über nachhaltige Mobilität

22.9.2009 - Nicht nur Merkel war auf der IAA - die Politik kam aus nah und fern um neueste Informationen zu hören und zu sehen (www.oekonews.at) weiter

Frankreichs neue Einspeisetarife

22.9.2009 - Solarthemen 312: Frankreichs Umweltministerium hat die neuen Vergütungssätze für die Einspeisung von Strom aus Photovoltaik-Anlagen bekannt gegeben. Gebäudeintegrierte Anlagen auf dem französischen Festland haben jetzt für 20 Jahre ein Anrecht auf rund 60,2 Cent pro Kilowattstunde, für Aufdachanlagen über 3 kW werden 45 Cent gezahlt. Strom aus Freiflächenanlagen wird mit 32,8 Cent vergütet. Ferner gibt [...] (www.solarthemen.de) weiter

S 31- Entschliessungsantrag im Parlament eingebracht

22.9.2009 - Photovoltaik-Lärmschutzwand statt S 31 Verlängerung (www.oekonews.at) weiter

Bürger beraten Politiker zum Klimawandel

22.9.2009 - World Wide Views-Konferenz zur globalen Erwärmung (www.oekonews.at) weiter

Europaweit einheitliche Outdoor-Messungen für Photovoltaik-Module

22.9.2009 - Hersteller von Photovoltaik-Modulen verkaufen ihre Produkte in alle Welt. Weil einheitliche Standards bisher fehlten, war ein standortspezifischer, direkter Produktvergleich jedoch nicht möglich. Das wird sich ab September ändern. Das Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) und seine europäischen Projektpartner des Exzellenznetzwerks DERlab haben Standards und Messmethoden für die Langzeitmessung von Solarmodulen entwickelt. Die neue Dienstleistung für Modulhersteller wird erstmals im Rahmen der weltweit größten Photovoltaik-Konferenz EU PV SEC vom 21. bis 24. September in Hamburg vorgestellt. (www.solarportal24.de) weiter

Conergy: Neue Kompaktklasse mit bis zu 30 Prozent mehr Ertrag auf gleicher Dachfläche

21.9.2009 - Die Conergy AG präsentiert auf der heute gestarteten 24. EU PVSEC in Hamburg dem internationalen Fachpublikum die neue Conergy PowerPlus MC Serie. Die Vorteile der Photovoltaik-Module für Installateur und Endkunden: Die neue Kompaktklasse füllt Reihen, in die Module regulärer Größe nicht mehr passen. Dachflächen lassen sich nach Angaben von Conergy so noch flexibler planen und optimal ausnutzen, so dass bei gleicher Dachfläche bis zu 30 Prozent Mehrertrag erzielt werden könne, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Mist des Tages: BZÖ-Bucher: Vorliegende rot-schwarz-blaue Ökostromgesetznovelle geht zu Lasten der Konsumenten

21.9.2009 - FPÖ ist Strompreiserhöhungspartei - morgen Strompreishearing mit Wirtschaftsminister und E-Control Chef (www.oekonews.at) weiter

Kongressmesse EU PVSEC startet mit Rekordmeldungen für Solarmodule

21.9.2009 - 40.000 Besucher werden vom 21. bis 25. September 2009 bei der Kongressmesse EU PVSEC erwartet. (www.sonnenseite.com) weiter

Glawischnigs Kritik geht an Wahrheit weit vorbei

21.9.2009 - Entwurf ist Notlösung - Bereits im Jahr 2010 neues Ökostromgesetz (www.oekonews.at) weiter

Die strukturelle Schwäche des Ökostromgesetzes: der Förderdeckel muss weg

21.9.2009 - Eine Ansichtssache von Georg Guensberg (www.oekonews.at) weiter

Sovello: Nachfrage zieht an, Kurzarbeit wird ausgesetzt

21.9.2009 - Die Sovello AG (Thalheim) konnte eigenen Angaben zufolge in den drei Monaten seit ihrem ersten Messeauftritt auf der Intersolar in München die Zahl ihrer Vertriebspartnerschaften auf elf fast verdoppeln. Die aktuell sehr positive Nachfrageentwicklung nennt das Sovello-Management einen 'Hoffnungsschimmer im Meer der Stimmen derjenigen, die Deutschland nur mehr als Absatzmarkt für die globale Solarbranche sehen.' Sovello erlaubt sie jedenfalls, die im Mai eingeführte Kurzarbeit für 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auszusetzen. (www.solarportal24.de) weiter

BUND-Analyse der Wahlprogramme

21.9.2009 - Es heißt: Wer die Wahl hat, hat die Qual. Die Bundestagswahl am 27. September bietet die Chance, zwischen Zukunft und Vergangenheit zu wählen. (www.sonnenseite.com) weiter

Anschub-Projekte für Elektromobile

20.9.2009 - Solarthemen 311: Die Bundesregierung will im Jahr 2020 rund eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen zählen. Förderprojekte sollen den ersten Anschub bringen. Allerdings steht die Industriepolitik im Vordergrund. Erneuerbare Energien sind bislang nur ein Randthema. Im August hat das Bundeskabinett einen ?Nationalen Entwicklungsplan Elektromobilität? beschlossen. Ein Thema sind dabei auch erneuerbare Energien. Und das Konzept [...] (www.solarthemen.de) weiter

Energieminister des US-Bundesstaates Virginia staunte über Europas modernstes Industriegebäude

20.9.2009 - US-Besuch bei Xolar in Oberösterreich (www.oekonews.at) weiter

Countdown bis zur Bundestagswahl - 50 gute Gründe für Erneuerbare Energien (41-45)

20.9.2009 - "Das Solarzeitalter bringt erstmals die Lösung der Energieprobleme für alle Zeit. Öl, Kohle, Gas und Uran gehen allesamt bald zu Ende. Aber Sonne, Wind, Bioenergie, Meeresenergie, Wasserkraft und Erdwärme können wir noch fünf Milliarden Jahren nutzen. Doch bis jetzt tun in keinem Land der Welt Politiker und Bevölkerung genug, um die Klimakatastrophe zu verhindern." Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Grünes Licht für grünen Strom - aber kein großer Wurf

19.9.2009 - Einigung zur Novelle des Ökostromgesetzes im Parlament (www.oekonews.at) weiter

Gabriel: Das Gerede von der Brückentechnologie nimmt der Kanzlerin keiner mehr ab

18.9.2009 - ?Das Forschungsprojekt des Bundeswirtschaftsministers belegt, dass die Union entgegen aller öffentlichen Beteuerungen auf breiter Front den Wiedereinstieg in die Atomenergie vorbereitet..." (www.sonnenseite.com) weiter

Sovello: Nachfrage zieht an, Kurzarbeit wird ausgesetzt

18.9.2009 - Die Sovello AG (Thalheim) konnte eigenen Angaben zufolge in den drei Monaten seit ihrem ersten Messeauftritt auf der Intersolar in München die Zahl ihrer Vertriebspartnerschaften auf elf fast verdoppeln. Die aktuell sehr positive Nachfrageentwicklung nennt das Sovello-Management einen 'Hoffnungsschimmer im Meer der Stimmen derjenigen, die Deutschland nur mehr als Absatzmarkt für die globale Solarbranche sehen.' Sovello erlaubt sie jedenfalls, die im Mai eingeführte Kurzarbeit für 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auszusetzen. (www.solarportal24.de) weiter

Mist des Tages: Rübig: Nabucco ist wichtigstes Projekt zur EU-Energieversorgung

18.9.2009 - 200 Mio. Euro EU-Förderung im Europaparlament durchgesetzt (www.oekonews.at) weiter

CO2-Ausstoß bei deutschen Autos hoch

18.9.2009 - In der EU verkaufte Neuwagen deutscher Hersteller pumpen deutlich mehr CO2 in die Luft als Autos ihrer Konkurrenten. (www.sonnenseite.com) weiter

Gabriel: Neue Arbeitsplätze gibt es nur, wenn die Weichen richtig gestellt sind

18.9.2009 - "Nur wenn wir auch in Zukunft für die richtigen Rahmenbedingungen sorgen, kann das Jobwunder im Bereich der erneuerbaren Energien fortgesetzt werden", sagte Bundesumweltminister Sigmar Gabriel. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue gesetzliche Vorgaben für Modernisierer

17.9.2009 - Zum 1. Oktober 2009 tritt die neue Energieeinsparverordnung 2009 (EnEV 2009) in Kraft. Nochmals werden die Anforderungen an die Modernisierung von Altbauten verschärft. So müssen nun beim Dämmen der Gebäudehülle oder Austausch der Fenster Hausbesitzer darauf achten, dass die verwendeten (www.openpr.de) weiter

Greenpeace-Report: Jobmotor Erneuerbare Energien

17.9.2009 - Forderung nach funktionierendem Ökostromgesetz für Österreich (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband: Reparatur des Ökostromgesetzes muss sofort in Kraft treten!

17.9.2009 - Mit Green Jobs und Umwelttechnologieschub raus aus der Krise (www.oekonews.at) weiter

Global Solar Energy meldet 15,45 Prozent Zelleffizienz seines CIGS-Materials

17.9.2009 - Eine Zelleffizienz von 15,45 Prozent für in der laufenden Produktion gefertigtes CIGS-Material meldet der US-amerikanische Produzent von Kupfer-Indium-Gallium-diSelenid (CIGS) Dünnschicht-Solarzellen, Global Solar Energy, Inc. (Tucson/Arizona). Dieser Wert wurde Unternehmensangaben zufolge vom National Renewable Energy Laboratory (NREL), das zum US-amerikanischen Energieministerium gehört, bestätigt. (www.solarportal24.de) weiter

Anares ist erster klimaneutraler Buchvertrieb Deutschlands

16.9.2009 - Bremen, September 2009. Der Buchversand Anares aus Bremen setzt mit seinem Engagement für den Klimaschutz ein Zeichen: Als Ergebnis eines Pilotprojekts, das mit Hilfe der gemeinnützigen Klimaschutzagentur Bremer Energie-Konsens und des RKW Bremen umgesetzt wurde, arbeitet der Buch- und Medienversand (www.openpr.de) weiter

Hält Schavan Atomstudie zurück - Neue Atomkraftwerke?

16.9.2009 - Bundesforschungsministerin Annette Schavan (CDU) hält nach einem Zeitungsbericht seit drei Monaten eine brisante Atomstudie zurück. (www.sonnenseite.com) weiter

Besseres Licht ? weniger Kosten

16.9.2009 - Umrüstung zahlt sich aus: neue Leuchtstofflampen für das Büro (licht.de) Die Ausgabe 2009 der Energieeinsparverordnung (EnEV) weist den Weg: Beim täglichen Verbrauch muss noch mehr Energie gespart werden. Das gilt auch für die Beleuchtung von Büroräumen. Die EnEV erfasst zwar nur (www.openpr.de) weiter

Mit doppelter Kraft elektrisiert

16.9.2009 - Deutsches Bundesumweltministerium fördert Reichweiten-Verlängerer für Autos mit Elektromotor (www.oekonews.at) weiter

Regenerativ aus der Krise – Küstenstrom vor Wüstenstrom?

16.9.2009 - Wirtschaftskrise, schlechte Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt, Kontroversen um die Energiesicherheit, Klimawandel – all diese Themen werden vor der Bundestagswahl von den Parteien diskutiert. Einigkeit besteht dabei zunehmend darüber, dass insbesondere die Erneuerbaren Energien das Potenzial besitzen, Wege aus der Krise aufzuzeigen. 'Regenerativ aus der Krise – Küstenstrom vor Wüstenstrom?' heißt daher eine Podiumsdiskussion, die am morgigen Donnerstag im Theater in der Basilika in Hamburg-Altona u.a. mit Bundesarbeitsminister Olaf Scholz und dem Vertreter der DESERTEC-Initiative Michael Straub stattfindet. (www.solarportal24.de) weiter

Klimagipfel: Umweltpreisträger zwischen Skepsis und Zuversicht

16.9.2009 - Träger des Deutschen Umweltpreises 2008 fordern stärkeren Einsatz für nachhaltiges Wirtschaften.  ?Obama hat ein glänzendes Team für Umwelt und Energie um sich versammelt und ein ehrgeiziges Klimaprogramm angekündigt. In der vor-parlamentarischen Beratung ist dies allerdings stark verwässert worden,? so Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundestagskandidatin der SPD Dagmar Schmidt besucht die Zinzius GmbH und informiert sich über Green IT

15.9.2009 - Grüne Computer sind die Zukunft Dagmar Schmidt (SPD-Bundestagskandidatin) besuchte in Eibelshausen die Fa. Zinzius und den Gewerbeverein Eschenburg/Dietzhölztal (GED). Dagmar Schmidt diskutierte gemeinsam mit den Mitgliedern des GED Reiner Schwehn, Heiner Trapp und David Zinzius. In dem Vortrag von Geschäftsführer und Inhaber (www.openpr.de) weiter

Bundeswirtschaftsminister zu Guttenberg lädt Unternehmen zur Exportinitiative Energieeffizienz ein

15.9.2009 - Am 15. September 2009 fand die Konferenz 'Chancen in der Krise - Exportinitiative Energieeffizienz' im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie statt, zu dem das Ministerium gemeinsam mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag e. V. (DIHK) und der Initiative 'Wirtschaft für Klimaschutz' des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) eingeladen hatte. Im Rahmen der Veranstaltung überreichte der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Jochen Homann, der Turbolina GmbH & Co KG, dem eintausendsten, in der Exportinitiative Energieeffizienz registrierten Unternehmen, stellvertretend für alle Mitgliedsunternehmen eine Urkunde. (www.bmwi.de) weiter

Umweltschutz durch sichere Heizungsanlagen - Bonner Fachbetrieb gewährleistet Einhaltung gesetzlicher Vorgaben

15.9.2009 - Sicherheit und Umweltschutz gehen bei einer Ölheizung Hand in Hand. Bereits beim Einbau darf nur ein anerkannter Fachbetrieb Funktionssicherheit und Einhaltung gesetzlicher Vorgaben gewährleisten. Der in Bonn und Hennef ansässige Meisterbetrieb Stillarius gehört zu einer begrenzten Anzahl von Unternehmen im (www.openpr.de) weiter

Bundesminister Sigmar Gabriel übernimmt Schirmherrschaft für Umweltstudiengang ?Green Business Management"

15.9.2009 - Iserlohn ? Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) hat auf dem diesjährigen Campus Symposium der privaten Iserlohner Hochschule BiTS die Schirmherrschaft für den Studiengang ?Green Business Management? übernommen. ?Begeistern Sie junge Menschen für die Zukunftschancen dieser Technik, sie beteiligen sich an der (www.openpr.de) weiter

Brunner zu Mochovce: "Politischer Weckruf an die Regierung"

15.9.2009 - Warum schweigt der Umweltminister zur Farce rund um Mochovce-UVP? (www.oekonews.at) weiter

Lauter Ruf nach besserer Ökostromförderung

15.9.2009 - LR Schwärzler überreichte Paket mit über 600 Unterschriften an Minister Berlakovich (www.oekonews.at) weiter

Adenauer wählte sich selbst zum Bundeskanzler

15.9.2009 - ?Et hät noch immer jut jejang?, sagte Konrad Adenauer als er am 15. September 1949 mit einer Stimme Mehrheit, seiner eigenen, zum ersten Bundeskanzler gewählt war. Am 14. August 1949 war die erste Bundestagswahl. (www.sonnenseite.com) weiter

Gesetzeskonform und umweltbewusst Entsorgen ? Der neue Workshop von DENIOS & Partnern zeigt wie

14.9.2009 - Die DENIOS AG präsentiert in Kooperation mit der NETFACTORY GmbH und der FRITZ & MACZIOL GmbH einen kostenlosen Workshop zum aktuellen Thema ?Das elektronische Abfallnachweisverfahren (eANV)?. Ab dem 1. April 2010 ist dieses Verfahren eine gesetzliche Vorgabe und für alle (www.openpr.de) weiter

MyHammer startet Zusammenarbeit mit der Deutschen Energie- Agentur (dena)

14.9.2009 - Neue Energieeinsparverordnung (EnEV) tritt am 1. Oktober 2009 in Kraft - Ratgeberserie zu erneuerbaren Energien auf my-hammer.de - Mit MyHammer Handwerkern und Dienstleistern für mehr Energieeffizienz im Eigenheim sorgen und Betriebskosten senken Berlin, den 14. September 2009 ? Rechtzeitig zum Inkrafttreten der neuen (www.openpr.de) weiter

Verordnung für Biomassestrom

14.9.2009 - Solarthemen 311: Am 24. August ist die Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung in Kraft getreten. (www.solarthemen.de) weiter

Schwedischer Umweltminister präsentiert Umweltschwerpunkte der Ratspräsidentschaft im Europäischen Parlament

14.9.2009 - Klimaschutz, ökologisch effiziente Wirtschaft, Biodiversität u.a . (www.oekonews.at) weiter

Countdown bis zur Bundestagswahl - 50 gute Gründe für Erneuerbare Energien (36-40)

14.9.2009 - "Arbeit muss billiger und Energie teurer werden. Dann ? und nur dann ? sind wir wieder auf dem Weg zur Vollbeschäftigung. Vielleicht werden wir bald lernen, dass die beste Gesellschaft die mit den wenigsten Arbeitslosen ist. Zum Heil des Menschen gehört Arbeit und zum Heil einer Gesellschaft Vollbeschäftigung. Wir Deutsche waren materiell noch nie so reich wie heute. Was uns fehlt, ist ? Zeit! Zeit gewinnen wir wieder durch eine neue Kultur der Arbeit!" Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Greenpeace fordert ausreichende Klimaschutz-Aufwendungen

13.9.2009 - Minister Berlakovich muss sich für Erhöhung des EU-Beitrages einsetzen (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel: EU muss handeln

13.9.2009 - EU drückt sich um Verantwortung: Arme Länder sollen Klimawandel weitgehend selbst bezahlen (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare-Energien-Gesetz hilft vielen Landwirten in der Krise

13.9.2009 - Zum Auftakt seiner bundesweiten Biogas-Tour wendet sich der Fachverband Biogas e. V. in einer Pressemitteilung massiv gegen den Bau zusätzlicher Kohlekraftwerke und eine Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke. (www.sonnenseite.com) weiter

Atommanifest zur deutschen Bundestagswahl

12.9.2009 - Über 370 Bundestagskandidaten quer durch die Parteien unterschreiben Manifest gegen Atomkraft (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik in Österreich steht vor totalem Stillstand

12.9.2009 - Immer noch "Sonnenfinsternis in Österreich . Ökostromgesetz ist "ein leerer Topf mit einem Deckel drauf". (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende braucht ein Ökostromgesetz

12.9.2009 - Erneuerbare Energieträger schaffen rund 75.000 neue Arbeitsplätze (www.oekonews.at) weiter

Japans neue Regierung mit ehrgeizigen Klimaschutz-Zielen

12.9.2009 - Der Regierungswechsel in Japan soll auch einen Kurswechsel in der Umweltpolitik bringen. (www.sonnenseite.com) weiter

Immer noch "Sonnenfinsternis in Österreich

11.9.2009 - Ökostromgesetz ist 'ein leerer Topf mit einem Deckel drauf' - Photovoltaik in Österreich steht vor totalem Stillstand (www.oekonews.at) weiter

Biogas-Energie-Tour erreicht Homberg und das Bioenergiedorf Reiffenhausen

11.9.2009 - Biogas-Energietour hat nach 6.00 gefahrenen Kilometern Halbzeit erreicht. Der Fachverband Biogas e. V. zeigt Flagge für EEG und gefordertes Erneuerbares-Gas-Einspeisegesetz. Es bieten sich enorme Potenziale für heimische Energieversorgung und regionale Wirtschaft Freising, 10.09.2009. Der Fachverband Biogas e. V. stellt sich entschieden (www.openpr.de) weiter

Neuregelung der abfallrechtlichen Produktverantwortung für Batterien und Akkumulatoren zum 1.12.2009

11.9.2009 - Das neue Batteriegesetz gilt ab dem 1.12.09. Verpflichtungen werden sowohl beim Inverkehrbringen, als auch bei der Rücknahme von Altbatterien grundlegend neu strukturiert und zugewiesen. Batteriehersteller bzw. Importeure müssen sich bereits registrieren, und zwar bevor sie importieren. Die Kennzeichnungspflicht für schadstoffhaltige (www.openpr.de) weiter

Du sollst den Kern nicht spalten!

11.9.2009 -  So verspielt man Vertrauen. Nicht nur beim atomaren Zwischenlager Asse wurde manipuliert, sondern auch beim geplanten Endlager Gorleben. In dieser Woche stellte sich heraus, dass Helmut Kohls Minister im Jahr 1983 im Auftrag der Atomwirtschaft getrickst, getäuscht und gelogen haben. Gorleben sollte damals um jeden Preis der Öffentlichkeit als ?geeignetes? Endlager für Atommüll präsentiert werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Hermann Scheer fordert Qualitätsfaktor

11.9.2009 - Solarthemen 311: Eurosolar-Präsident Hermann Scheer will eine Qualitätskomponente in das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) aufnehmen, um minderwertige Solarmodule auszuschließen. ?Wir sollten einen Qualitätsfaktor in die Förderung integrieren, wie ihn bereits die Weltbank für die Kreditvergabe von Solarprojekten verlangt. Damit würden nur noch die Anlagen von der Förderung profitieren, die solchen Ansprüchen genügen?, erklärte das SPD-Vorstandsmitglied. Hintergrund der Forderung: [...] (www.solarthemen.de) weiter

Französischer Umweltminister Borloo gibt neue Einspeisetarife bekannt

11.9.2009 - Der französische Umweltminister Jean-Louis Borloo hat die neuen Einspeisetarife für Solarstrom, die ab dem 1. Januar 2010 in Kraft treten, bekannt gegeben. (www.sonnenseite.com) weiter

Gentechnisch veränderter Leinsamen gefunden

11.9.2009 - In Deutschland bahnt sich ein Lebensmittelskandal an, der die gesamte EU betreffen könnte. (www.sonnenseite.com) weiter

Sechste Etappe der bundesweiten Biogas-Energie-Tour - Homberg und das Bioenergiedorf Reiffenhausen

10.9.2009 - Biogas-Energietour hat nach 6.000 gefahrenen Kilometern Halbzeit erreicht. Der Fachverband Biogas e. V. zeigt Flagge für EEG und gefordertes Erneuerbares-Gas-Einspeisegesetz. Es bieten sich enorme Potenziale für heimische Energieversorgung und regionale Wirtschaft Freising, 10.09.2009. Der Fachverband Biogas e. V. stellt sich entschieden (www.openpr.de) weiter

Illegale Gen-Leinsaat im Essen schreckt Behörden auf

10.9.2009 - In Deutschland bahnt sich ein Lebensmittelskandal an, der die gesamte EU betreffen könnte. (www.sonnenseite.com) weiter

Rechtzeitig zur IAA: Tesla eröffnet Geschäft in München

10.9.2009 - Kurz vor Beginn der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt wird Tesla Motors am heutigen Donnerstag ein regionslaes Verkaufs- und Service-Center in München in Betrieb nehmen. Grund für die zunehmende Präsenz in Europa sind die vermehrten Lieferungen in die EU der bisherigen Tesla-Fahrzeuge. Bereits im Juni gründete Tesla einen Flaggschiff-Store in London und blickt auf die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

100 Klimasiedlungen in Nordrhein-Westfalen

10.9.2009 - Solarthemen 311: Im Anschluss an das Projekt ?50 Solarsiedlungen in NRW?, plant die Landesregierung nun, ?100 Klimaschutzsiedlungen? zu unterstützen. Im Oktober sollen für dieses von der Energieagentur NRW für das Düsseldorfer Wirtschaftministerium betreute neue Konzept die Teilnahmekriterien vorgestellt werden, während sich das Vorgängerprojekt der Zielgerade nähert. Im Februar 1997 entstand in der  rot-grünen Landesregierung in [...] (www.solarthemen.de) weiter

Annette Schavan: "Elektromobilität hat jetzt eine Adresse"

10.9.2009 - Deutsche Bundesforschungsministerin eröffnet Forum Elektromobilität mit Fraunhofer-Vorstand Ulrich Buller und Daimler-Vorstand Thomas Weber (www.oekonews.at) weiter

Atomenergie kostet Bundesbürger bereits 258 Milliarden Euro

10.9.2009 - Häufig wird den Erneuerbaren Energien ihre Subventionierung vorgeworfen. Doch auch die Atomenergie gab und gibt es nicht umsonst, wie eine von Greenpeace beim Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft in Auftrag gegebene Studie errechnet hat: Die Nutzung der Atomenergie in Deutschland kostete die Bundesbürgerinnen und Bundesbürger von 1950 bis 2008 mindestens 165 Milliarden Euro an staatlichen Fördermitteln. Mindestens 92,5 Milliarden Euro kommen künftig an Ausgaben noch hinzu. (www.solarportal24.de) weiter

Countdown bis zur Bundestagswahl - 50 gute Gründe für Erneuerbare Energien (31-35)

10.9.2009 - "Die Sonne schickt täglich 15.000 mal mehr Energie als zur Zeit alle sechs Milliarden Menschen verbrauchen. Wir ersparen mit unseren Solaranlagen der Umwelt jährlich insgesamt sechs Tonnen CO2-Treibhausgase. Die Solarenergie ist umweltfreundlich, klimaverträglich, kostenlos und reicht noch 4,5 Milliarden Jahre. Wir versichern: Die Sonne hat uns noch nie eine Rechnung geschickt." Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Den Energiepolitikern auf den Zahn fühlen

10.9.2009 - Die Erkenntnis, dass am 27. September kleinste Verschiebungen die künftige Ausrichtung der Bundespolitik fundamental verändern könnten, sollte eigentlich zu einem besonders heißen und spannenden Wahlkampf führen, aber dies ist bislang nicht zu beobachten. Kommentar von Eicke R. Weber (www.sonnenseite.com) weiter

Millionen Stimmen gegen Millionen Euro

9.9.2009 - Die schwarz-gelbe Regierung Kohl war von der Atomlobby so abhängig wie ein Junkie von der Nadel. Jetzt stellt sich heraus, dass Kohls Minister im Auftrag der Atomwirtschaft getrickst, getäuscht und gelogen haben. Gorleben sollte 1983 um jeden Preis der Öffentlichkeit als ?geeignetes? Endlager für Atommüll präsentiert werden. (www.sonnenseite.com) weiter

NRW: Wärmegesetz keine Behördensache

9.9.2009 - Solarthemen 311: Wer nach der Energie-Einspar-Verordnung (EnEV) des Bundes zur Ausstellung von Energieausweisen berechtigt ist, der soll künftig in Nordrhein-Westfalen auch weitgehend die Einhaltung des Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetzes (EEWärmeG) kontrollieren. Einen entsprechenden Entwurf eines Durchführungsgesetzes zum bundesweiten Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz hat am 25. August das Landeskabinett in Düsseldorf beschlossen. Nun wird der Entwurf in den Landtag eingebracht. Stimmt dieser [...] (www.solarthemen.de) weiter

Über 370 Bundestagskandidaten unterschreiben Manifest gegen Atomkraft

9.9.2009 - 373 Direktkandidaten quer durch die Parteien unterstützen ein Manifest gegen die Atomenergie, das vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) heute in einer der größten deutschen Tageszeitungen veröffentlicht wurde. (www.sonnenseite.com) weiter

KfW passt Förderstandards an

9.9.2009 - Solarthemen 311: Die Effizienzhausstandards der KfW werden am 1. Oktober an die dann in Kraft tretende neue Energieeinsparverordnung (EnEV) angepasst. Einheitlicher Förderstandard für Neubau und Sanierung ist weiterhin das ?KfW-Effizienzhaus?. Die KfW überträgt die bisherigen, an der EnEV 2007 ausgerichteten Förderstufen KfW-Effizienzhaus 100, KfW-Effizienzhaus 70 und KfW-Effizienzhaus 55 in neue entsprechende Standards auf Basis der [...] (www.solarthemen.de) weiter

aleo solar AG wird in australischem Photovoltaik-Markt aktiv

9.9.2009 - Australien bietet als sonnenreiches Land für die Photovoltaik hervorragende Rahmenbedingungen. Die Jahreserträge sind mit bis zu 2.000 Kilowattstunden pro Kilowatt Nennleistung etwa doppelt so hoch wie in Deutschland. Die aleo solar AG (Oldenburg) wird in diesem vielversprechenden Photovoltaik-Markt aktiv. Erste Lieferungen von Solarmodulen seien bereits erfolgt, unter anderem wurden für die deutsche Rudolf-Steiner-Schule in Mansfield im Bundesstaat Victoria polykristalline Solarmodule geliefert. (www.solarportal24.de) weiter

Umweltschutz als Basis für verantwortungsvolle Entwicklungszusammenarbeit

9.9.2009 - Beschluss des Leitfadens 'Umwelt und Entwicklung' des Außen- und Lebensministeriums im Ministerrat (www.oekonews.at) weiter

Verkehrsministerium plant Demonstrationsverbot!

8.9.2009 - Scharfe Kritik am Entwurf der Novelle des Bundesstraßengesetzes. Demonstrationsverbot auf allen österreichischen Bundesstraßen geplant (www.oekonews.at) weiter

Saïd Mouline: Wir sind bereit

8.9.2009 - Solarthemen 310: Der Leiter des staatlichen Zentrums für die Entwicklung der Erneuerbaren Energien CDER in Marokko, Saïd Mouline, empfiehlt sein Land als Partner für das stromhungrige Europa und erläutert, wie sich sein Land zur Desertec-Initiative stellt. Solarthemen: Herr Mouline, Sie haben zuletzt für Marokko eine Schlüsselrolle beim Desertec-Projekt beansprucht. Wie begründen Sie diese? Mouline: Um das klarzustellen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Erneuerbare-Energien-Gesetz hilft vielen Landwirten in der Krise

8.9.2009 - Auftakt zur bundesweiten Biogas-Tour +++ Fachverband Biogas warnt vor neuen Kohlekraftwerken und AKW-Laufzeitverlängerung und fordert Erhalt des Erneuerbare-Energien-Gesetzes +++ Biogas stu?tzt Landwirtschaft und schafft regional Wirtschaftskraft Freising: Zum Auftakt seiner bundesweiten Biogas-Tour wendet sich der Fachverband Biogas e.V.massiv gegen zusätzliche Kohlekraftwerke (www.openpr.de) weiter

Umfrage: Mehrheit der Deutschen will den Atomausstieg

8.9.2009 - Fast zwei Drittel der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger fordern von der zukünftigen Bundesregierung, am gesetzlich verankerten Atomausstieg in Deutschland weiter festzuhalten. Dies ergab eine repräsentative Meinungsumfrage von TNS-Emnid im Auftrag von Greenpeace. 59 Prozent der Befragten lehnen die von CDU/CSU und FDP für einen Wahlsieg in Aussicht gestellte Laufzeitverlängerung alter Atomkraftwerke ab. Vor allem die junge Generation befürwortet eine Wende in der Energiepolitik. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Technologien und innovatives Design für Elektroautos notwendig

8.9.2009 - Bundesverkehrsminister Tiefensee zu Besuch im Volkswagen Design Center Potsdam (www.oekonews.at) weiter

Berlakovich: Österreichs Interessen im Mochovce-Prüfverfahren durchgesetzt

8.9.2009 - Öffentliche Anhörung wird am 23. September in Wien stattfinden (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energie aus der Region - SWM und ESB starten Biogas-Projekt

7.9.2009 - Pressetermin zum Biogas-Pilotprojekt mit Dr. Florian Bieberbach, Kaufmännischer Geschäftsführer der SWM, ESB-Geschäftsführer Werner Bähre, Anlagen-Betreiber Josef Pellmeyer, Gerhard Schmid, Stadtwerksdirektor Freising, und Vertretern der Politik: Montag, 7. September 2009, 16.30 Uhr, Gut Eggertshofen Gemeinsam gehen Erdgas Südbayern (ESB) und Stadtwerke (www.openpr.de) weiter

Gemeinsam die Zukunft gestalten - Nachhaltigkeit trotz(t) Krise

7.9.2009 - PRESSEKONFERENZ zur Impulskonferenz im PresseClub München Dienstag, 08.09.2009, 11:00 Uhr, Marienplatz 22, München Aufgerüttelt von der Klima- und Finanzkrise hinterfragen immer mehr Entscheider in Wirtschaft, Politik und NGOs ihr eigenes Wertesystem sowie (www.openpr.de) weiter

Wachstumschance - Grüne Technologie für den US-Markt

7.9.2009 - A.J. Rothschild kommt mit Beraterstab nach Deutschland Köln, 3. September 2009 - Grüne Technologie ist auf dem nordamerikanischen Markt zunehmend gefragt. Die Amerikaner entdecken die zwingende Notwendigkeit ihre Klimapolitik zu überdenken und angesichts knapper werdender fossiler Rohstoffe verantwortungsbewusster mit den Ressourcen (www.openpr.de) weiter

PCC Energie sorgt für regen Wettbewerb auf dem Gasmarkt

7.9.2009 - Als unabhängiges Beratungsgremium für die Bundesregierung auf den Gebieten der Wettbewerbspolitik und Regulierung erstellt die Monopolkommission Gutachten zu aktuellen wettbewerbspolitischen Fragen. Im Sondergutachten 54 "Strom und Gas" wird aufgezeigt, dass noch kein funktionsfähiger Wetterbewerb in den Energiemärkten vorhanden und eine (www.openpr.de) weiter

Preisträgerin besucht Sharp-Solarfabrik im britischen Wrexham

7.9.2009 - Im Rahmen der Kampagne 'Jugend mit unendlich viel Energie' rief das Bundesumweltministerium Jugendliche dazu auf, eigene Ideen und Projekte zum Thema Klimaschutz zu entwickeln. Der Gewinnerin in der Kategorie 'Erneuerbare Energien', Lisa Christofzik aus Baden-Württemberg, winkte ein ganz besonderer Preis: ein Blick hinter die Kulissen der europäischen Sharp Photovoltaik-Modulfabrik im britischen Wrexham. Hier fertigt Sharp seit 2004 kristalline Solarmodule für den europäischen Markt. (www.solarportal24.de) weiter

Verkehrspolitik, Erneuerbare Energie und mehr in den Gemeinden

6.9.2009 - Erfahrungsaustausch Grüner KommunalpolitikerInnen (www.oekonews.at) weiter

Lokalpolitiker brechen mit dem Klima-Bündnis in den Regenwald auf

6.9.2009 - Delegationsreise in die Erdöl-Region nach Ecuador (www.oekonews.at) weiter

Kraftwerk mit neuer Vergasungstechnik

6.9.2009 - Solarthemen 310: Mit insgesamt rund 6,5 Millionen Euro fördern das Bundesumweltministerium und das Land Baden-Württemberg ein neues Biomassevergasungsverfahren, das seinen Praxistest in einem Pilot-Heizkraftwerk in Geislingen-Türkheim bestehen soll. Zum Einsatz kommt dabei die vom Zentrum für Sonnenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) mit Partnern entwickelte AER-Technik (Absorption Enhanced Reforming), mit der im ersten Schritt aus Holz [...] (www.solarthemen.de) weiter

USA: 4000 neue Jobs im Bereich Erneuerbarer Energien

5.9.2009 - Energieminister gibt Bürgschaft für Solyndra bekannt (www.oekonews.at) weiter

SKOPOS Studie - Ökostrom kämpft mit Vorurteilen

4.9.2009 - Eine SKOPOS Studie zeigt: Ökostrom hat offensichtlich ein Kommunikationsproblem. Über zwei Drittel der Verbraucher schätzen Ökostrom. Er wird jedoch von vielen als vermeintlich zu teuer und nicht transparent kritisiert. Ökostrom ist in Politik und Medien ein Thema mit zunehmender Bedeutung. Fast (www.openpr.de) weiter

Lokalpolitiker reisen mit dem Klima-Bündnis in die Erdöl-Region im Regenwald in Ecuador

4.9.2009 - Zwölf VertreterInnen von Städten und Organisationen aus Deutschland, Luxemburg, Österreich, Tschechien und Ungarn reisen am 3. September nach Ecuador. Die Delegation aus Europa wird die massiven ökologischen und sozialen Schäden besichtigen, die durch die jahrelange Erdölförderung entstanden sind. In Gesprächen (www.openpr.de) weiter

Erste Etappe der bundesweiten Biogas-Tour führt von München nach Freising

4.9.2009 - Besichtigung der Biogasanlage Eggertshofen am 7. September und Tour-Frühstück in Freising am 8. September +++ Erhalt des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes wird gefordert +++ Enorme Potenziale für ländliche Regionen, Kommunen und Landwirte +++ Freising, 02.09.2009. Am 07. September 2009 startet die bundesweite Biogas-Tour (www.openpr.de) weiter

"Trans-Fettsäuren-Reduktionsprogramm" gestartet

4.9.2009 - Neue Trans-Fettsäuren-Verordnung in Kraft getreten - erste Bekenntnisse den Transfettsäureanteil zu senken (www.oekonews.at) weiter

Ökostromgesetz: Photovoltaik nicht vergessen

4.9.2009 - Alle Parteien haben bei einer Podiumsdiskussion im Jahr 2008 Streichen des Deckels versprochen (www.oekonews.at) weiter

Wissenschaftsminister von Pionierprojekt VLOTTE begeistert

4.9.2009 - LH Sausgruber und LR Schwärzler: Vorarlberg ist Vorreiter bei der Elektromobilität (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien machen sich bezahlt

4.9.2009 - Immer wieder wird den Erneuerbaren Energien vorgeworfen, ihre Subventionierung würde den Strompreis verteuern. Bei der Aktion 'Countdown bis zur Bundestagswahl - 50 gute Gründe für Erneuerbare Energien' der Agentur für Erneuerbare Energien wird auch diese Frage geklärt. Zwar werden Erneuerbare Energien gefördert, aber sie sind deshalb nicht teurer. Ein Blick auf die Gesamtrechnung zeigt, warum. (www.solarportal24.de) weiter

Mehr Transparenz beim Stromverbrauch

3.9.2009 - Mit intelligenten Zählern behalten Konsumenten jederzeit den Überblick über ihre Stromkosten. Aber auch ohne Zählertausch können Energiefresser entlarvt werden. Dafür gibt es handliche Messgeräte, die einfach auf die Steckdose gesetzt werden. Verbraucher können sich vor unerwartet hohen Stromnachzahlungen schützen und leichter (www.openpr.de) weiter

Neue Förderstandards bei der KfW

3.9.2009 - Solarthemen 310: Mit der Novellierung der Energieeinsparverordnung (EnEV) zum 1. Oktober ergeben sich strengere Anforderungen an die Energieeffizienz sowohl bei Sanierungsmaßnahmen an Bestandsgebäuden´als auch Neubauten. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau wird daher die Programme ?Energieeffizient Sanieren? und ?Energieeffizient Bauen? ebenfalls zum 1. Oktober anpassen. (www.solarthemen.de) weiter

Studie zur Bundestwagswahl: ?Klimawandel und grüne Jobs sind die vernachlässigten Themen dieser Wahl?

3.9.2009 - Eine interessante Studie, die jetzt in Berlin vorgestellt wurde, zeigt, wie wichtig das Thema Klimawandel und CleanTech im Wahlkampf werden könnte: Aufgrund des interessanten Themas sowie der Unabhängigkeit der Untersuchung, möchten wir die Pressemitteilung im Wortlaut zur Verfügung stellen: Während sich Deutschland auf die Bundestagswahlen in diesem Monat vorbereitet, könnte laut einer deutschlandweiten Infratest-dimap-Umfrage der Klimawandel [...] (www.cleanthinking.de) weiter

trac-x Handelsergebnisse vom August 2009

3.9.2009 - Leipzig, 3. September 2009 ? Im August 2009 wurden auf trac-x Transportkapazitäten mit einer Gesamtleistung von 574,65 GWh/h umgesetzt. Davon entfielen auf den Day-Ahead-Handel Tageskapazitäten in Höhe von 140 MWh/h. Insgesamt wurden im August 14 der 1.910 (67.634 MWh/h) auf (www.openpr.de) weiter

Countdown bis zur Bundestagswahl - 50 gute Gründe für Erneuerbare Energien (26-30)

3.9.2009 - "Was ist der Unterschied zwischen der aktuellen Wirtschaftskrise und dem Klimawandel? Die Wirtschaftskrise ist eine Krise für vielleicht zwei Jahre. Der Klimawandel ist  d i e  Krise der nächsten tausend Jahre. Wir müssen lernen, nachhaltig zu wirtschaften, denn es geht ums Ganze ? um Luft, Wasser, Boden, um die Artenvielfalt und um das Überleben der Menschheit." Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Schauen Sie uns in die Augen!

3.9.2009 - Anlässlich des Schöpfungstages richtet die Gruppe Future Generations ? die Plattform der jungen Menschen in der ARGE Schöpfungsverantwortung ? einen Aufruf an Politiker und Politikerinnen sowie an die Vertreter der Kirche (www.oekonews.at) weiter

Sondergutachten: Mehr Klimaschutz deutschland- und weltweit nötig

3.9.2009 - Der Wissenschaftliche Beirat Globale Umweltveränderungen (WBGU) hat am Dienstag in Berlin der Bundesregierung sein Sondergutachten 'Kassensturz für den Weltklimavertrag – Der Budgetansatz' übergeben. Das nun vorgestellte Papier unterstreiche, wie dringlich das Handeln aus Sicht der Wissenschaft ist, so das Bundesumweltministerium. Zugleich entwickelten die Autoren ein Lösungskonzept für das Weltklimaproblem: Der WBGU schlägt einen Budgetansatz vor, in dem das globale Kohlendioxid-Budget pro Kopf gleichmäßig auf die Weltbevölkerung aufgeteilt wird. (www.solarportal24.de) weiter

Atomkraft ist keine Alternative

3.9.2009 - In der Broschüre ?Streitpunkt Kernenergie? werden die Argumente im Streit um die Rückkehr zur Atomenergie beleuchtet. Die Publikation - finanziert von der Stiftung Zukunftserbe - richtet sich an Fachexperten, Politiker, Journalisten und andere Interessierte. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Energiesparregeln für Altbauten

3.9.2009 - Am 1. Oktober tritt die neue Energieeinsparverordnung EnEV 2009 in Kraft. Sie gilt neben Neubauten auch für den Altbaubestand und löst die EnEV aus dem Jahr 2007 ab. (www.sonnenseite.com) weiter

Anti-Atom-Faltblatt zur Bundestagswahl erreicht Gesamtauflage von 1,9 Millionen Exemplaren

2.9.2009 - Kräftiger Gegenwind für Atomlobby Zu Beginn der heißen Phase des Bundestagswahlkampfes bekommt die Atomlobby in Politik und Energiewirtschaft kräftig Gegenwind. Mit einem neuerlichen Druckauftrag erreicht das Faltblatt ?Glaubst du das wirklich??, mit dem bundesweit für den Atomausstieg und für 100% (www.openpr.de) weiter

Marktgemeinde Schwarzenau erhält Auszeichnung für ihr Umweltengagement!

2.9.2009 - Umwelt- und klimarelevanten Maßnahmen wurden umgesetzt - betrieblicher Umweltschutz macht Sinn! (www.oekonews.at) weiter

Seeber fordert Ausarbeitung einer EU-Wasserstrategie

2.9.2009 - Schwedische EU-Präsidentschaft stellt Umweltschwerpunkte im Europaparlament vor (www.oekonews.at) weiter

Großes Forschungsprojekt zu Lithium-Ionen-Batterien gestartet

2.9.2009 - Unter der Leitung des Fraunhofer-Instituts für Silicatforschung ISC in Würzburg haben sich acht Forschungseinrichtungen zusammengeschlossen, um neue Wege für die Speicherung elektrischer Energie zu erforschen. Kürzlich machte das Bundesministerium für Bil (www.oekonews.at) weiter

Bundesumweltministerium informiert über Erneuerbare Energien in Deutschland

2.9.2009 - Mit zwei aktuellen Publikationen informiert das Bundesumweltministerium (BMU) ausführlich über die Erneuerbaren Energien. Die jährlich erscheinende Dokumentation 'Erneuerbare Energien in Zahlen – Nationale und internationale Entwicklung' des BMU zeigt beispielsweise, dass Erneuerbare Energien schon heute ein wichtiger ökonomischer Faktor sind. Die aktualisierte Fassung der Publikation 'Erneuerbare Energien – Innovationen für eine nachhaltige Energiezukunft' liegt nun ebenfalls vor. (www.solarportal24.de) weiter

Weltklimakonferenz WCC-3: Klimainformationen für alle verfügbar machen

2.9.2009 - Experten und Politiker aus der ganzen Welt kommen vom 31. August bis 4. September 2009 in Genf zusammen, um sicherzustellen, dass weltweit die Menschen Zugang zu oft überlebenswichtigen Klimainformationen haben. (www.sonnenseite.com) weiter

Glühbirnenverbot und LED Glühbirne als Alternative zur herkömmlichen Glühlampe

1.9.2009 - Am 1. September 2009 ist eine neue Verordnung der europäischen Kommission in Kraft getreten: das Glühbirnenverbot. Europaweiter Glühbirnenverbot sieht vor, die ineffizienten Glühbirnen schrittweise vom Markt zu nehmen. Ab dem 01.09.09 sieht das Glühlampenverbot folgendes vor: 1. Alle klare Glühbirnen mit 100 (www.openpr.de) weiter

Bundeswirtschaftsministerium beginnt mit Vorarbeiten zur Fortschreibung des Energieforschungsprogramms der Bundesregierung

1.9.2009 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat mit den Vorarbeiten zur Fortschreibung des Energieforschungsprogramms begonnen, die zu Beginn der nächsten Legislaturperiode ansteht. Als Teil eines breit angelegten Konsultationsprozesses hat die Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren (HGF) als größte deutsche Wissenschaftsorganisation ein Strategiepapier zum Thema 'Eckpunkte und Leitlinien zur Weiterentwicklung der Energieforschungspolitik der Bundesregierung' erarbeitet. Das Papier wurde dem Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Jochen Homann, heute von Prof. Dr. Jürgen Mlynek, Präsident der HGF, und Prof. Dr. Eberhard Umbach, Vorstandsvorsitzender des Forschungszentrums Karlsruhe, übergeben. Neben technologiespezifischen Empfehlungen enthält das Strategiepapier auch Aussagen zur Verbesserung der politischen Steuerung und Organisation der Forschungsarbeiten, zum Ausbau der Forschungsinfrastruktur sowie zur Einbindung in das internationale Umfeld. Nachdrücklich empfohlen wird eine 'Energieforschungspolitik aus einem Guss'. (www.bmwi.de) weiter

Wissenswertes zum Glühlampenverbot in der EU ab dem 1. September 2009

1.9.2009 - Am heutigen Tag startet das EU-weite Glühlampenverbot, das einen schrittweisen Ausstieg aus dem Handel mit herkömmlichen Glühbirnen vorsieht. Ab heute dürfen keine mattierten Lampen und keine Glühlampen mit mehr als 75 Watt mehr in den Handel gebracht werden. Der (www.openpr.de) weiter

Drupa Report Nr. 1 klimaneutral mit natureOffice und Druckstudio

1.9.2009 - In Kürze präsentiert die Messe Düsseldorf GmbH den ?Drupa Report Nr. 1?, ein 54-seitiges Magazin mit dem diesjährigen Schwerpunkt Umwelt und Nachhaltigkeit. Wir freuen uns, dass der Leitfaden des Reports auch bei seiner Produktion selbst konsequent umgesetzt wurde. Die Druckstudio GmbH (www.openpr.de) weiter

Tiefensee stockt Programme zur CO2-Gebäudesanierung auf

1.9.2009 - Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee will die Programme zur CO2-Gebäudesanierung für das laufende Jahr um 750 Millionen Euro aufstocken. (www.sonnenseite.com) weiter

Mist des Tages: Joschka Fischer bei Wirtschaftsminister Mitterlehner

1.9.2009 - Nabucco-Berater Fischer und Mitterlehner unterstrichen Bedeutung der geplanten Gas-Pipeline (www.oekonews.at) weiter

Grüne stellen Regierung "Solarultimatum"

1.9.2009 - Zustimmung zu 2/3-Gesetz nur, wenn Ökostrom-Stillstand beendet wird (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband unterstützt breite Phalanx der Länder für rasches In-Kraft-Treten des Ökostromgesetzes!

1.9.2009 - Ökostromaktionen der Landesräte Schwärzler und Anschober - kostromblockade sofort beenden, Green Jobs und Ökostrominvestitionen! - UWD fordert: Ökostromgesetz im September im Nationalrat beschließen! (www.oekonews.at) weiter

Österreich braucht rasch Ökostromgesetz

1.9.2009 - Windbranche kritisiert erneute Verzögerung (www.oekonews.at) weiter

Auf nach Berlin, adieu Gorleben!

1.9.2009 - Während die Atomlobby noch von Laufzeitverlängerungen träumt, wächst der Widerstand gegen die Atomenergie. Bürgerinitiativen und Umweltverbände wollen am 5. September gemeinsam mit zehntausenden Menschen in Berlin gegen Laufzeitverlängerungen für alte AKW und ein Endlager im unsicheren Salzstock Gorleben demonstrieren. Mit der Demonstration zwei Wochen vor der Bundestagswahl soll ein politisches Zeichen gesetzt werden: 'Atomkraft abwählen!' Denn bei der Wahl am 27. September 2009 werden auch die Weichen für die zukünftige Energiepolitik gestellt. (www.solarportal24.de) weiter

Büromöbelhersteller Kinnarps erhält Auszeichnung für intensives und innovatives Umweltengagement

31.8.2009 - Kinnarps weiß seit Langem, dass sich fortwährender Einsatz für die Umwelt lohnt. Mit angemessenem Zeremoniell nahm Kinnarps Anfang März 2009 bei der jährlichen Konferenz für ?grünes? Beschaffungs-wesen den prestigeträchtigen Preis als ?Excellent Green Supplier? vom zuständigen schwedischen Finanzminister entgegen. Der Preis (www.openpr.de) weiter

IHKn Hannover und Braunschweig informieren über Energie-Einsparpotenziale in Unternehmen

31.8.2009 - Seminar zu ?Green IT & Energieeffizienz? Leer, 31. August 2009 ? In Deutschland werden jährlich etwa 40 Prozent der gesamten Energie für Wärme-, Stromversorgung, Klimatisierung, die IT-Infrastruktur und die Beleuchtung von Gebäuden eingesetzt. Daraus entstehen Kosten, die Unternehmen durch die (www.openpr.de) weiter

Chile gründet Zentrum für Erneuerbare Energie

29.8.2009 - Das chilenische Energieministerium (Comisión Nacional de Energía) und die Agentur für die Wirtschaftliche Entwicklung Chiles (CORFO) wollen gemeinsam ein Zentrum für nicht-konventionelle erneuerbare Energien gründen. (www.oekonews.at) weiter

Countdown bis zur Bundestagswahl - 50 gute Gründe für Erneuerbare Energien (21-25)

29.8.2009 - "Kohlekraftwerke sind Klimakiller Nr. eins. Sie zerstören die Zukunft unserer Kinder und Enkel. Die Zukunft gehört den Erneuerbaren Energien, mit deren Hilfe wir zu 100% unsere Energieversorgung organisieren können: umweltfreundlich, preiswert, gefahrlos und für alle Zeit. Sonne und Wind schicken nie eine Rechnung. Die Energiewende ist möglich." Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Für Biogas in die Pedale

28.8.2009 - Solarthemen 320: ?Biogas kann?s? unter diesem Motto setzen sich Mitglieder des Fachverbands Biogas abwechselnd auf ein Velomobil und fahren damit von München nach Berlin. Die 1300 Kilometer lange Tour vom 7. bis 17. September durch Deutschland steht im Mittelpunkt der Infokampagne ?Biogas Offensive? des Fachverbands. Damit will der Fachverband in der Endphase des Bundestagswahlkampfes auf die [...] (www.solarthemen.de) weiter

Desertec: Politik entscheidender Faktor

28.8.2009 - Solarthemen 310: In der Desertec Industrial Initiative Planungsgesellschaft (DII) wollen bislang zwölf Unternehmen die Möglichkeiten eines Verbundes von regenerativen Kraftwerken rund ums Mittelmeer ausloten. Allerdings wird es von den politischen Rahmenbedingungen abhängen, ob tatsächlich Kapital investiert wird. Bei der Vorstellung der Initiative am 13. Juli (siehe Solarthemen 308) war bereits von Investitionen von 400 Milliarden [...] (www.solarthemen.de) weiter

Australien sichert den Erfolg erneuerbarer Energien

28.8.2009 - Sydney, Australien, 28. August 2009 ? Die australische Regierung verabschiedete diesen Monat ein gesetzliches Ziel für die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien. Bis zum Jahr 2020 müssen 20 Prozent der erzeugten Elektrizität aus erneuerbaren Energien gewonnen werden. Für die Industrie bilden (www.openpr.de) weiter

Österreichische Anti-Atom-Politik: Fragen an die Spitzenkandidaten in OÖ.

28.8.2009 - Drei Fragen zum Atomkraftwerk Temelin - Offener Brief (www.oekonews.at) weiter

Hans-Josef Fell, Experte für Erneuerbare Energien bei großer Podiumsdiskussion in Erfurt

27.8.2009 - Diskussionsrunde mit Grünen-Bundestagsabgeordnetem Hans-Josef Fell in Erfurt +++ Ziel: 100%ige Stromversorgung aus Erneuerbaren Energien +++ Lob der guten Thüringer Energiebilanz ?Die Schalter in den Köpfen müssen umgelegt werden?, so Hans Josef Fell am 19. August 2009 in Erfurt. Die Ikone des (www.openpr.de) weiter

Verpackungsverordnung - Bundesländer wollen konsequenter gegen Recycling-Schummler vorgehen

27.8.2009 - Bonn/Berlin, 26. August 2009 - Schon vor Monaten warnte der Bonner Abfallexperte Sascha Schuh, Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Ascon, vor der Aufweichung der Recyclingpflicht für gebrauchte Verpackungen. Völlig verunglückt sei das Verbot der so genannten Selbstentsorgersysteme, die in Konkurrenz zu Dualen (www.openpr.de) weiter

Innovation der Firma IKS Photovoltaik - Anlagenüberwachung jetzt Bestandteil im PV-Trainingssystem

27.8.2009 - Kassel/Hamburg (24. EU PVSEC 2009, IKS) ? Pünktlich zur 24. European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition in Hamburg, wird die Firma IKS Photovoltaik (iks-photovoltaik.de) eine bedeutende Innovation im PV-Lehrmittelbereich auf den Markt bringen: Das PV-Trainingssystem Solartrainer profi für die (www.openpr.de) weiter

Australien: 20 % Strom aus erneuerbaren Energien bis 2020

27.8.2009 - Die australische Regierung verabschiedete diesen Monat ein gesetzliches Ziel für die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

„Solarfonds Garmisch-Partenkirchen 2011“ mit höchster Photovoltaik-Anlage Deutschlands

27.8.2009 - Der 'Solarfonds Garmisch-Partenkirchen 2011' soll ein wichtiger Baustein bei der geplanten Klimaneutralität der Ski-WM 2011 sein. Dazu sollen auf Garmisch-Partenkirchens Dachflächen Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von insgesamt rund 1 MWp bestückt werden und über die nächsten 20 Jahre CO2-freien Strom liefern. Durch die Beteiligung an dem Fonds profitieren private Anlegerinnen und Anleger von sicheren und kalkulierbaren Erträgen, da das Gesetz zur Förderung erneuerbarer Energien die Abnahme des erzeugten Stroms zu gesetzlich festgelegten Preisen garantiert. Die prognostizierte Rendite liegt bei etwa 6,1 Prozent pro Jahr. (www.solarportal24.de) weiter

Aktiv auf dem Weg zum Passivhaus - 10 Jahre BAYERNenergie e.V.

26.8.2009 - Der BAYERNenergie e.V. hat allen Anlass zu feiern: Seit mittlerweile 10 Jahren fördert er die Gebäudeenergieberatung in Bayern. Der Zusammenschluss geprüfter und unabhängiger Energieberater mit über 400 Mitgliedern hat sich hohe Qualitätsstandards als Ziel gesetzt, zum Vorteil von Bauherren und (www.openpr.de) weiter

Energieleitungsausbaugesetz - EnLAG (Kernstück des Gesetzes zur Beschleunigung des Ausbaus der Höchstspannungsnetze) (aktualisiert am 26.8.2009)

26.8.2009 - (www.bmwi.de) weiter

Umweltminister Niki Berlakovich ist neuer "Glocknerkönig"

26.8.2009 - Elektroradpower bei Staffelrennen am Großglockner (www.oekonews.at) weiter

Union plant EEG-Novelle

25.8.2009 - Solarthemen 310: Am 4. August legte die Monopolkommission ein Gutachten zu den Strom- und Gasmärkten vor. Und empfahl darin auch die Abschaffung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). CDU-Abgeordnete begrüßten die Vorschläge der Kommission. ?Die Union wird die Vorschläge der Monopolkommission für eine realistische Energiepolitik berücksichtigen?, erklärte Michael Meister, stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (Foto). Zuvor hatte er ?Dirigismus [...] (www.solarthemen.de) weiter

Energieleitungsausbaugesetz - EnLAG (Kernstück des Gesetzes zur Beschleunigung des Ausbaus der Höchstspannungsnetze) (aktualisiert am 25.8.2009)

25.8.2009 - (www.bmwi.de) weiter

Weg frei für Investitionen in moderne und leistungsfähige Stromnetze: Energieleitungsausbaugesetz tritt in Kraft

25.8.2009 - Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie erarbeitete Gesetz zur Beschleunigung des Ausbaus der Höchstspannungsnetze (Kernstück: Energieleitungsausbaugesetz - EnLAG) tritt am 26. August 2009 in Kraft. Es wurde heute im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. (www.bmwi.de) weiter

PV-Dachanlage in Storkow nach kürzester Bauzeit am Netz

25.8.2009 - Minister Junghanns: ?Ein wichtiges Signal für die deutsche Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg!? Am 3. September 2009 weiht Brandenburgs Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns das Solarkraftwerk in Storkow offiziell ein. Die green energy systems Storkow GmbH als Initiator und Investor hat ? mit Projektleitung durch Herrn (www.openpr.de) weiter

Countdown bis zur Bundestagswahl - 50 gute Gründe für Erneuerbare Energien (16-20)

25.8.2009 - "Das klassische deutsche Wirtschaftswunder vor 50 Jahren verdankten wir der Kohle. Ein Klimaproblem gab es damals noch nicht. Aber Kohle, Gas und Öl gehen zu Ende. Also brauchen wir neue Energiequellen. Denn ohne Energie weder Wachstum noch neue Arbeitsplätze. Wir können jetzt ein ökologisches Wirtschaftswunder schaffen." Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Das BMU informiert über Erneuerbare Energien in Deutschland

25.8.2009 - Mit zwei aktuellen Publikationen informiert das Bundesministerium für Umwelt ausführlich über die erneuerbaren Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

Viele Denker für die Solarautobahn

24.8.2009 - Solarthemen 309: Die Vision von mit Solarstrom-Modulen überdachten Autobahnen ist nicht neu, doch gleich mehrere Befürworten wollen ihre Ideen umgesetzt sehen. Edgar Schmieder, Inhaber des Energieberatungsbüros Energie-Concepte, hat seine Idee bereits im Februar beim Deutschen Patentamt in München zum Patent angemeldet, Er reklamiert die Vision nicht für sich: ?Die Idee mit den Autobahnen gibt es [...] (www.solarthemen.de) weiter

Förderprogramme für Erneuerbare Energien auf einen Blick

24.8.2009 - Die aktualisierte Broschüre des Bundesumweltministeriums gibt Ihnen einen Überblick über zahlreiche Fördermaßnahmen, die auf eine nachhaltige und energiesparende Energieversorgung zielen. (www.sonnenseite.com) weiter

oekonews-Team radelt auf den Großglockner

24.8.2009 - Die Rad-Tour von Bundesminister Berlakovich ist nun bei der legendärsten Mautstraße Österreichs angelangt (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: UVP AKW Temelin - Bundeskanzler Faymann muss Rechte der österreichischen VerfahrensteilnehmerInnen einmahnen

24.8.2009 - Tschechischer Premierminister Jan Fischer am 24. August in Wien (www.oekonews.at) weiter

Union will Marktprämie

24.8.2009 - Nach der Bundestagswahl könnte das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) auf den Prüfstand kommen. Die Union will in den kommenden vier Jahren unbedingt eine Marktprämie als Ergänzung zum EEG einführen. (www.sonnenseite.com) weiter

Zwei Jahre Meseberger Beschlüsse: Merkel hat Klimaschutzversprechen nicht gehalten

23.8.2009 - BUND: Die Bundesregierung habe beispielsweise trotz Beschwerde aus Brüssel kein Energieeffizienzgesetz auf den Weg gebracht. (www.sonnenseite.com) weiter

Die manipulierten Wahrheiten der Klimaskeptiker

23.8.2009 - Anfang Dezember werden die Staats- und Regierungschefs der Welt in Kopenhagen über die Klimaschutzmaßnahmen der Zukunft entscheiden. (www.sonnenseite.com) weiter

Verbraucher entscheiden die Bundestagswahl

23.8.2009 - Neue Mitmach-Webseite des Verbraucherzentrale Bundesverbandes zur Bundestagswahl. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien können Strombedarf für Elektroautos decken

22.8.2009 - Der Strategieplan von vier Bundesministerien zur Markt­einführung von Elektrofahrzeugen bekräftigt, dass diese nur mit Strom aus regenerativen Quellen einen deutlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten können. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Bioenergietechnik eröffnet Vielzahl von Nutzungsmöglichkeiten

22.8.2009 - Erfolg für Forschungsinstitut ZSW: Technik aus dem Labor wird erstmals im industriellen Maßstab umgesetzt. Anlage verwendet Holz und Biomassereststoffe (www.oekonews.at) weiter

Wahl 09: Mehrzahl der Direktkandidaten gegen Atomkraft und Gentechnik.

22.8.2009 - Meinungsvielfalt bei CDU, FDP und SPD - BUND überprüft Umweltprofil prominenter Bundestagskandidaten (www.oekonews.at) weiter

"Eis am Dach" - alarmierende Zwischenbilanz der Hagelschäden zeigt akuten Handlungsbedarf der Klimaschutzpolitik auf

22.8.2009 - Umweltdachverband fordert rasches Handeln auf nationaler und internationaler Ebene - Ökostromgesetz muss endlich in Kraft gesetzt werden (www.oekonews.at) weiter

Reporting & Integrierte IS-U/CCS & CRM in EVU - 15. & 16. September 2009, Radisson SAS Hotel Leipzig

21.8.2009 - Marktkonzentration, hoher regulatorischer Druck seitens des Gesetzgebers, Preiskampf und veränderte Anforderungen von Kunden ? das sind die Herausforderungen, denen Energieversorger und Entsorgungsunternehmen derzeit gegenüberstehen. Eine der Voraussetzungen für die effiziente und ökonomische Nutzung von operative IT-Lösungen ist qualitativ hochwertiger, konsistenter Datensätze. (www.openpr.de) weiter

Wende in Peking: China braucht Klimaschutz

21.8.2009 - Schon bisher hat China den Klimaschutz ernster genommen als manche westliche Industriestaaten. So produziert das Reich der Mitte allein mehr Sonnenkollektoren als die gesamte übrige Welt zusammen. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarturmkraftwerk Jülich übergeben

21.8.2009 - DLR entwickelte Strahlungsempfänger - Zusammenarbeit mit Solarinstitut Jülich wird fortgesetzt (www.oekonews.at) weiter

Solarpark Lieberose: Meilenstein auf dem Weg zu kostengünstigem Sonnenstrom

21.8.2009 - Gleich zum Start gab es eine besonders große Portion Sonne gratis: Gestern haben Bundesminister Wolfgang Tiefensee und der brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzeck mit der gemeinsamen Montage des 560.000 Solarmoduls den Solarpark Lieberose, den der Projektentwickler juwi (Wörrstadt) und der Modulhersteller First Solar derzeit in Brandenburg realisieren, zum bundesweit größten Photovoltaik-Park gemacht. Bis Ende 2009 soll das Sonnenkraftwerk auf dem ehemals größten Truppenübungsplatz der Sowjetarmee mit dann insgesamt rund 700.000 Dünnschicht-Modulen komplett ans Netz gebracht werden. (www.solarportal24.de) weiter

Zukunftsprojekt für den Sonnensstrom aus der Wüste

21.8.2009 - Ein Solarturmkraftwerk mit einer weltweit einzigartigen Technologie ist ab sofort in Jülich in Betrieb. 2.500 einzelne Spiegel lenken die Sonnenstrahlung auf die Spitze eines 50 Meter hohen Turms, wo die Energie zur Stromproduktion genutzt wird. Laut Bundesumweltministerium ist die solarthermische Stromerzeugung weltweit auf dem Vormarsch und besonders für den Einsatz in Ländern mit hoher Sonneneinstrahlung, wie sie zum Beispiel im Mittelmeerraum gegeben ist, geeignet. (www.solarportal24.de) weiter

Platzeck und Tiefensee eröffnen Deutschlands größtes Solarkraftwerk

20.8.2009 - Am heutigen Donnerstag haben Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck und Bundes- verkehrsminister Wolfgang Tiefensee Deutschlands größtes Solarkraftwerk eröffnet. Der “Solarpark Lieberose” bei Turnow-Preilack in Brandenburg ist ein Gemeinschaftsprojekt des Projektentwicklers juwi GmbH sowie des Modulherstellers First Solar. Tiefensee und Platzeck montierten bei der feierlichen Eröffnung gemeinsam das 560.000 Solarmodul des Solarparls Lieberose nördlich von Cottbus. Das Solarkraftwerk, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Countdown bis zur Bundestagswahl - 50 gute Gründe für Erneuerbare Energien (11-15)

20.8.2009 - "Solarenergie ist die populärste erneuerbare Energiequelle in Deutschland. Aber in den letzten 10 Jahren war die Windkraft die dynamischste aller Energieträger überhaupt ? sie hat sich weltweit verzehnfacht, in Deutschland seit 1990 sogar verhundertfacht!" Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Marketingleitung für KWB Deutschland

20.8.2009 - Frank Schönfelder (28) ist ab sofort für das deutschlandweite Marketing des österreichischen Holzheizungsherstellers verantwortlich. Die Stelle wurde neu geschaffen, um die Markenkommunikation bundesweit zu verbessern und den Markenauftritt noch einheitlicher zu gestalten. Schönfelder sammelte nach seinem Studium der Politik- und Kommunikationswissenschaften (www.openpr.de) weiter

Nationaler Entwicklungsplan Elektromobilität: Die Reaktionen

20.8.2009 - Am gestrigen Mittwoch hat das Bundeskabinett – wie angekündigt – den “Nationalen Entwicklungsplan Elektromobilität” mit dem Ziel verabschiedet, bis 2020 1 Million Elektroautos auf deutsche Straßen zu bringen. Das Ziel allerdings ist nicht neu, enttäuschend ist vielmehr, dass der Plan keine konkreten Förderungen beim Kauf von Elektroautos vorsieht. Im Gegensatz dazu planen andere Länder hohe [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Mercedes-Benz auf dem Weg zum emissionsfreien Fahren

20.8.2009 - E-Mobility Projekte werden fortgesetzt (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbaren Energien können Strombedarf für Elektroautos decken

20.8.2009 - Der Strategieplan von vier Bundesministerien zur Markt­einführung von Elektrofahrzeugen bekräftigt, dass diese nur mit Strom aus regenerativen Quellen einen deutlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten können. (www.sonnenseite.com) weiter

1.000 Taten für den Klimaschutz

19.8.2009 - Rund 100 Gäste folgten der Einladung der Nürnberger Ceramix AG, um am Samstag, 15.08., die Bürgeraktion "weniger ist mehr" mit einer Abschlussveranstaltung ausklingen zu lassen. Unter den Gästen waren auch etliche Politiker, z.B. Europaminister Günter Gloser (SPD) und Staatssekretärin Dagmar (www.openpr.de) weiter

Bundeskabinett: Deutschland soll zum Leitmarkt für Elektromobilität werden

19.8.2009 - Die Bundesregierung hat heute den Nationalen Entwicklungsplan Elektromobilität beschlossen. Der Entwicklungsplan wurde gemeinsam durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und das Bundesministerium für Bildung und Forschung erarbeitet. Hiermit hat sie wichtige Weichen für die Mobilität der Zukunft gestellt. Ziel der Bundesregierung ist es, dass bis 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen fahren. (www.bmwi.de) weiter

Atomkraft schadet dem Klima

19.8.2009 - Längere Laufzeiten für Atomkraftwerke schaden dem Klimaschutz massiv. Mit dem sogenannten ?Atomkonsens II? macht sich die baden-württembergische Umweltministerin Tanja Gönner für die Interessen der Atomwirtschaft stark. Ein Kommentar von Ursula Sladek | EWS Schönau. (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltminister Gabriel zu Gast bei alpha ventus

19.8.2009 - Rund 30.000 neue Arbeitplätze in Offshore-Industrie erwartet (www.oekonews.at) weiter

Mit Innovationen zum "Kohlekraftwerk der Zukunft"

18.8.2009 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg, hat heute gemeinsam mit dem Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, Jürgen Rüttgers, den Vorstandsvorsitzenden der Projektpartner von RWE, BASF und Linde eine Pilotanlage zur CO2-Rauchgaswäsche im Innovationszentrum Kohle in Niederaußem in Betrieb genommen. Die CO2-Rauchgaswäsche ist eine Technologie zur Abscheidung mit dem Ziel der geologischen Speicherung des CO2 aus Kraftwerken. Sie ist eine technologische Option zur umweltgerechten Bereitstellung von Strom aus Kohlekraftwerken und zur Modernisierung des deutschen Kraftwerkparks. (www.bmwi.de) weiter

Sommertour "Vorfahrt für Erneuerbare Energien" fährt durch Deutschland

18.8.2009 - Bundestagskandidaten bekennen Farbe bei Energiepolitik (www.oekonews.at) weiter

Moderne Speicherkaminöfen brauchen keine Feinstaubfilter

18.8.2009 - Heizen mit Holz ist für viele eine preiswerte Alternative zu Öl, Gas oder Strom. Neue Modelle und Verbrennungstechniken sorgen für eine effektivere Nutzung des Brennstoffes Holz. Die neue BImSCHV (Bundes- Emmissions-Schutzverordnung), die in den nächsten Monaten Gesetz werden soll, sorgte (www.openpr.de) weiter

Bundestagskandidaten bekennen Farbe bei Energiepolitik

18.8.2009 - Sommertour "Vorfahrt für Erneuerbare Energien". Die heiße Phase des Wahlkampfs läuft. Es geht dabei auch um die künftige Richtung in der Energiepolitik. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesländer agieren: Unterschriftenaktionen für besseres Ökostromgesetz

17.8.2009 - Vorarlberg und Oberösterreich rufen die BürgerInnen zum unterschreiben auf: 'Wir brauchen endlich ein besseres Ökostromgesetz!' (www.oekonews.at) weiter

centrotherm photovoltaics: Starkes Umsatzwachstum im ersten Halbjahr

17.8.2009 - Die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) hat eigenen Angaben zufolge im ersten Halbjahr 2009 'Rekordmarken' bei Umsatz, Auftragsbestand und Equipmentlieferungen gesetzt: Der Umsatz des Technologie- und Equipmentanbieters für die Herstellung von Solarsilizium, von kristallinen Solarzellen und CIGS-Dünnschichtmodulen stieg trotz Wirtschafts- und Finanzkrise um 88,5 Prozent von 140,1 Millionen Euro im Vorjahr auf 264,1 Millionen Euro. Mit Blick auf das gut gefüllte Auftragsbuch und die robuste Projektpipeline sei man entsprechend auch 'weiterhin sehr zuversichtlich', so das Photovoltaik-Unternehmen. (www.solarportal24.de) weiter

Schluss für alte Autos in Kalkutta

17.8.2009 - Luftreinhaltungsgesetz betrifft tausende Taxis und Busse. (www.sonnenseite.com) weiter

Vorarlberg verlangt rasch wirksames Ökostromgesetz

16.8.2009 - Unterschriftenaktion auf gestartet (www.oekonews.at) weiter

Verordnung für Pflanzenöl

16.8.2009 - Solarthemen 309: Wie das Bundesumweltministerium mitteilt, tritt am 24. August die neue Nachhaltigkeitsverordnung für Pflanzenöl in Kraft. Demnach erhalten mit Pflanzenöl betriebene BHKW nur dann eine EEG-Vergütung, wenn sie die deren Kriterien einhalten. Allerdings gibt es für vorhandene Rohstoffe und die Ernte des Jahres 2009 noch Übergangsregelungen. Zudem müssen noch Verwaltungsvorschriften entwickelt werden. (www.solarthemen.de) weiter

Gabriel: Energieeffizienz schafft neue Arbeitsplätze in Deutschland

16.8.2009 - Ein effizienter Umgang mit Energie lohnt sich in mehrfacher Hinsicht: Alleine durch Energieeffizienz lassen sich 260.000 neue Arbeitsplätze bis zum Jahr 2020 schaffen, 77 Millionen Tonnen des klimaschädlichen CO2 vermeiden und 19 Milliarden Euro Energiekosten sparen. Das geht aus einer neuen Studie hervor, die das Bundesumweltministerium (BMU) veröffentlicht hat. (www.solarportal24.de) weiter

Peter Mayer: Die Ampel für mehr Energieunabhängigkeit steht auf Gelb!

15.8.2009 - ÖVP-Abgeordneter für rasche Umsetzung des Ökostromgesetzes (www.oekonews.at) weiter

Der Energiemarkt bewegt sich

14.8.2009 - Die Komplexität der Energieversorgung überfordert oft den Verbraucher, dennoch kann er Signale setzen Die Sicherung unserer Energieversorgung bleibt ein wichtiges Thema für Wirtschaft und Politik. Die Diskussionen konzentrieren sich auf verschiedene Aspekte, die alle für sich allein genommen keine Patentlösung liefern. (www.openpr.de) weiter

Countdown bis zur Bundestagswahl - 50 gute Gründe für Erneuerbare Energien (6-10)

14.8.2009 - "Sonnenenergie ist die einzige Energie, die prinzipiell unbegrenzt zurVerfügung steht. Mit rund 0,1 Promille der Strahlungsleistung kannder weltweite Energiebedarf gedeckt werden." Prof. Eicke R. Weber (www.sonnenseite.com) weiter

Brauchen wir wirklich Wachstum?

14.8.2009 - In dieser Woche wurde bekannt, dass die deutsche Wirtschaft wieder ein klitzekleines Wachstum hat und schon sehen fast alle Ökonomen und Politiker Wachstum wieder als Allheilmittel aus der Krise. Doch die Zahlen über das nur leicht wachsende Inlandsprodukt sagen nichts über das Glück und das Wohlbefinden unserer Gesellschaft. (www.sonnenseite.com) weiter

Frischer Wind an Frankreichs Küsten

14.8.2009 - Frankreich zieht mit nachhaltiger Entwicklungsstrategie für Fischerei-politik, Meeresforschung und Aquakultur ausländische Investoren an Mit einem jährlichen Produktionsvolumen von 43.000 Tonnen Forellen nimmt Frankreich europaweit den zweiten Platz ein. Die französische Aquakulturproduktion konzentriert sich insbesondere auf Brassen, Wolfsbarsch, Steinbutt und Lachs (www.openpr.de) weiter

Phoenix Solar AG: Umsatzsteigerung und ausgeglichenes Ergebnis im 2. Quartal

14.8.2009 - Das Photovoltaik-Systemhaus Phoenix Solar AG (Sulzemoos) hat die Zahlen zum 30. Juni 2009 vorgelegt. Demnach war das erste Halbjahr durch kräftige Preisreduzierungen auf der Einkaufs- und Verkaufsseite gekennzeichnet, die zu einem gegenüber dem Vorjahr deutlich niedrigeren Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) führten. Dennoch konnte das abgesetzte Modulvolumen um 25 Prozent auf rund 53 Megawatt Spitzenleistung gesteigert und auf dem Heimatmarkt ein Umsatzwachstum von 93,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erzielt werden, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

EU-Kommisson billigt Gesetz in Österreich

13.8.2009 - Solarthemen 308: In Österreich ist damit zu rechnen, dass ab Herbst der Ausbau der erneuerbaren Energien  zur Stromerzeugung nach Monaten der Lähmung wieder Fahrt aufnimmt. Die EU-Kommission hat die Novelle des Ökostromgesetzes in wichtigen Teilen genehmigt. ?Damit ist der Weg zur Förderung von Ökostrom in Österreich endlich frei geworden und die von der Kommission genehmigten Teile [...] (www.solarthemen.de) weiter

Energiepolitischen Aussagen zur Wahl

13.8.2009 - Solarthemen 309: In Berlin findet am 7. September Veranstaltung “Die energiepolitischen Aussagen der Bundestags-Wahlprogramme” statt. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite (www.solarthemen.de) weiter

Wasserqualität prüfen - Forschung des UF-Spezialisten inge watertechnologies vom BMBF gefördert

13.8.2009 - Wasserqualität schnell und sicher prüfen: Forschung des Ultrafiltrationsspezialisten inge watertechnologies AG vom BMBF gefördert Für ihre Forschung und Entwicklung im Rahmen des Projektes ?AQUASens? erhält die inge watertechnologies AG Fördermittel vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). In Zusammenarbeit mit (www.openpr.de) weiter

Wolfgang Tiefensee bei Richtfest für neue TOTAL Wasserstofftankstelle in Berlin Mitte

13.8.2009 - Wolfgang Tiefensee bei Richtfest für neue TOTAL Wasserstofftankstelle in Berlin Mitte TOTAL Deutschland baut sein Netz an Wasserstofftankstellen weiter aus. Im Beisein von Wolfgang Tiefensee, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, wurde heute Richtfest für die neue Wasserstofftankstelle in der Holzmarktstraße (www.openpr.de) weiter

Standardsanierung senkt den Energiebedarf von Altbauten um 50 bis 60 Prozent

13.8.2009 - Altbauten können ihren Energiebedarf nach einer energetischen Sanierung leicht halbieren. Nach Angaben von Zukunft Altbau, dem Programm des Umweltministeriums Baden-Württemberg, liegt das durchschnittliche Endenergie-Einsparpotenzial einer Standard-Sanierung je nach Baujahr zwischen 50 und 60 Prozent. 'Zwar ist jedes Haus anders', sagt die Leiterin des Programms, Claudia Rist, 'doch zeigen die Erfahrungswerte einen allgemeinen Trend.' (www.solarportal24.de) weiter

SolarWorld baut USA-Geschäft weiter aus

13.8.2009 - Der US-Markt ist bereits heute die drittgrößte Absatzregion für Photovoltaik-Technologie weltweit. Die SolarWorld AG baut mit weiteren Projekten ihr Geschäft in diesem wichtigen Zukunftsmarkt aus: Allein mit dem Projektpartner Chevron Energy Solutions Co. hat die SolarWorld in Kalifornien bis heute Projekte an öffentlichen Gebäuden mit einer Gesamtleistung von über 15 Megawatt (MW) installiert. Daneben erhielt die SolarWorld den Zuschlag vom US-Verteidigungsministerium, ein 1,2-MW-Photovoltaik-Kraftwerk im Bundesstaat Colorado mit Solarmodulen auszustatten. In diesem Projekt werden mehr als 5.000 der neuen SolarWorld 220/230-Watt-Module verbaut, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Countdown bis zur Bundestagswahl - 50 gute Gründe für Erneuerbare Energien (1-5)

13.8.2009 - "Wussten Sie, dass Erneuerbare Energien... alle Prognosen übertreffen?...den Urlaub schöner machen?...beliebter sind als Fußball? Erneuerbaren Energien sind erste Wahl ? dafür gibt es mehr als genug Fakten und Argumente", sagt Jörg Mayer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

Großbritannien bald mit Einspeisegesetz

12.8.2009 - Solarthemen 308: Im April kommenden Jahres soll es in Großbritannien ein Einspeisegesetz für Strom aus erneuerbaren Energien geben. Ein Jahr später soll ein noch zu entwickelndes Förderprogramm die regenerative Wärmeerzeugung boomen lassen. Wie Ed Miliband, Großbritanniens Minister für Energie und Klimawandel, erklärt, soll es Einspeisetarife für Anlagen bis 5 MW Leistung geben. Dabei beruft er sich [...] (www.solarthemen.de) weiter

Mechtild Rothe über Atomkraftbefürworter

12.8.2009 - Solarthemen 309: Die SPD-Politikerin Mechtild Rothe war von 1984 bis vor wenigen Wochen ununterbrochen Mitglied des Europäischen Parlaments. In der vergangenen Legislaturperiode fungierte sie als Vize-Präsidentin des Parlaments. Im Bereich der erneuerbaren Energien machte sie sich als engagierte Politikerin einen Namen, die an einigen EU-Richtlinien maßgeblich beteiligt war. Allerdings entschloss sie sich, nicht für eine [...] (www.solarthemen.de) weiter

Stadt Basel erweitert Photovoltaikförderung

12.8.2009 - Der Regierungsrat hat heute die neue Verordnung über Solarstrom beschlossen. (www.sonnenseite.com) weiter

Weltweit die erste ?Green Conference? im Rahmen einer VN-Simulationskonferenz

11.8.2009 - BIMUN/SINUB e.V. macht es möglich: Nachhaltigkeit und Umweltschutz BIMUN/SINUB e.V. wird in diesem Jahr die weltweit erste Simulationskonferenz der Vereinten Nationen durchführen, die sich eine Green Conference zum Ziel gesetzt hat. Der studentische Verein wird im Rahmen des diesjährigen Konferenzthemas (www.openpr.de) weiter

Biogasbranche streitet über EGE

11.8.2009 - Solarthemen 309: Der Biogasrat, ein neuer Verband in Gründung, lehnt die Forderung des Fachverbands Biogas an die Politik nach Einführung eines Einspeisegesetzes für Biomethan nach EEG-Vorbild ab. Die Biogas-Branche spricht nicht mehr mit einer Stimme. Mitte Juli forderte der Fachverband Biogas erneurt ein Erneuerbares-Gas-Einspeisegesetz (EGE) ähnlich dem EEG (siehe Solarthemen 308). ?Wir liegen mit der [...] (www.solarthemen.de) weiter

Biomethanproduktion im Industriemaßstab

11.8.2009 - Solarthemen 308: Die Politik favorisiert den Ausbau der Biogasaufbereitung im großen Stil, weil die Biogasaufbereitung gegenüber der reinen Stromproduktion vor Ort in Biogasanlagen ohne Wärmenutzungskonzepte deutlich mehr Effizienz verspricht. Biomethan soll bis zu 10 Prozent fossiles Erdgas ersetzen. Wird ein Biogas-Einspeisegesetz zum großen Thema in der nächsten Legislaturperiode? Dies wäre nach Ansicht des Fachverbandes Biogas [...] (www.solarthemen.de) weiter

Oberösterreich für mehr Elektromobilität

11.8.2009 - Oberösterreich fordert Gesetzeskorrekturen und will Spitzenregion der Elektromobilität werden - Strom für die Elektro-Mobilität soll aus erneuerbaren Energieträgern gewonnen werden (www.oekonews.at) weiter

Norweger investieren in „Solarvalley Mitteldeutschland“

11.8.2009 - Der Industriestandort Bitterfeld-Wolfen (Sachsen-Anhalt) bekommt Zuwachs: Hier will das norwegische Unternehmen Vetro Solar (Kristiansand) noch in den nächsten Wochen mit dem Bau eines neuen Solarglaswerkes beginnen, sagte Unternehmenschef Morten Hansen der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. Mitteldeutschland ist bereits heute eine der weltweit führenden Solarregionen, dem das Bundesforschungsministerium als Hochtechnologie-Spitzencluster ein 'überdurchschnittlich hohen Entwicklungspotenzial im richtungweisenden Zukunftsmarkt der Photovoltaik' bestätigt. (www.solarportal24.de) weiter

Erneuerbaren Energien sind erste Wahl: 50 gute Gründe dafür

10.8.2009 - Wussten Sie, dass Erneuerbare Energien ...alle Prognosen übertreffen? ...den Urlaub schöner machen? ...beliebter sind als Fußball? Bis zur Bundestagswahl stellt das Informationsportal 'unendlich-viel-energie' jeden Tag einen guten Grund für Erneuerbare Energien vor. Täglich eröffnen Fakten und Argumente, zusammengestellt von der Agentur für Erneuerbare Energien, neue Sichtweisen auf Photovoltaik & Co. Geläufige Tatsachen treffen auf überraschende Einsichten, die man nicht mehr vergisst. (www.solarportal24.de) weiter

Lackmann leitet bald Kompetenzzentrum

10.8.2009 - Solarthemen 308: Johannes Lackmann, Ex-Präsident des Bundesverbandes Erneuerbare Energien (BEE), wird ab dem 1. August Geschäftsführer des neuen ?Kompetenzzentrums für Klimaschutz, Umwelt- und Ressourceneffizienztechnologien? in Berlin. Dieses ist ein gemeinsames Projekt von Bundesumweltministerium und dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI). Am 31. Juli endet Lackmanns Tätigkeit als Geschäftsführer des Verbandes der deutschen Biokraftstoffindustrie. Foto: Heinz Wraneschitz (www.solarthemen.de) weiter

CleanTech Media Award: Prominente Mitstreiter an Bord

10.8.2009 - Am 10. September 2009 wird der Clean Tech Media Award zum zweiten Mal im Berliner ewerk verliehen. Ausgezeichnet werden Protago­nisten der jungen deutschen Clean Tech-Branche sowie Prominente und Medienvertreter, die durch Engagement die Popularität umweltfreundlicher Tech­nologien fördern. Angekündigt hat sich viel Prominenz aus Politik, Medien, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft, die Umwelttechnik ?zum Anfassen? erleben [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Konferenz "Chancen in der Krise - Exportinitiative Energieeffizienz"

10.8.2009 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg, lädt gemeinsam mit der BDI-Initiative 'Wirtschaft für Klimaschutz' und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Medien sowie das interessierte Publikum am 15. September 2009 zur Konferenz 'Chancen in der Krise - Exportinitiative Energieeffizienz' nach Berlin ein. (www.bmwi.de) weiter

Wahlkampf: Reinholz besucht Masdar PV kurz vor Produktionsstart

10.8.2009 - Der Sommer 2009 ist Wahlkampfzeit – sowohl in einzelnen Bundesländern, als auch bundesweit beginnt nun die heiße Phase der wahlkämpfenden Politiker. Im Trend liegt es scheinbar, vor allem junge Cleantech Unternehmen zu besuchen: Während Kanzlerkandidat Steinmeier u.a. in Herten weilte, besuchte nun der Thüringische Wirtschaftsminister Jürgen Reinholz Masdar PV in Erfurt Ichtershausen. Das Unternehmen steht [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Die Nagelprobe

10.8.2009 - Mitmachen erwünscht: Unterstützungserklärung für wirkungsvolles Ökostromgesetz in Österreich (www.oekonews.at) weiter

Ökologisch fit für die Zukunft

10.8.2009 - Ökologie und Wirtschaftlichkeit bei Losberger/Projekt ECOfit abgeschlossen/Urkundenverleihung in Heilbronn/Auszeichnung für den betrieblichen Umweltschutz Heilbronn/Bad Rappenau (kms). Mit einer feierlichen Abschlussveranstaltung endete gestern das ECOfit-Förderprojekt des Landes Baden Württemberg für den Landkreis Heilbronn. Umweltministerin Tanja Gönner übergab die Auszeichnungen an die insgesamt (www.openpr.de) weiter

Die Nagelprobe

10.8.2009 - MITTUN erwünscht: Unterstützungserklärung für wirkungsvolles Ökostromgesetz in Österreich (www.oekonews.at) weiter

Auf der sicheren Seite: Kraftwerk auf dem eigenen Dach

10.8.2009 - Sonnige Aussichten für ganz Deutschland: Auf 730 Millionen Quadratmeter Dach könnten die Bundesbürgerinnen und Bundesbürger Solarstrom ernten. Sicher ist: Durch die staatliche Förderung fließen für jede Kilowattstunde 43,01 Cent in die Haushaltskasse der Betreiber. Zudem sind die Preise für Solarmodule zuletzt so stark gesunken, dass sich eine Investition in das eigene Kraftwerk auf dem Dach derzeit doppelt und dreifach lohnt. (www.solarportal24.de) weiter

Südkorea baut Solar Info Center nach Freiburger Vorbild

10.8.2009 - Das Freiburger Solar Info Center bekommt jetzt auch koreanischen Nachwuchs: Vertreter staatlicher Entwicklungsgesellschaften für die Stadt Sejong und Rolf C. Buschmann, Geschäftsführer der Freiburger Solar Info Center GmbH und der EnEd GmbH, haben eine Vereinbarung für die gemeinsame Entwicklung eines Green Info Centers unterzeichnet. Südlich von Seoul entsteht mit Sejong eine neue Verwaltungshauptstadt mit 500.000 Einwohnern, bei der ökologische Kriterien bereits bei der Planung berücksichtigt werden. (www.solarportal24.de) weiter

Elektroauto: Bundesregierung plant Förderung im Rahmen des ?Nationalen Entwicklungsplan Elektromobilität?

9.8.2009 - Die Deutsche Presse-Agentur meldet heute, dass sich die Bundesregierung auf einen “Nationalen Entwicklungsplan Elektromobilität” verständigt hat, sich die zuständigen Ministerien auf viele Details kurz vor der Bundestageswahl jedoch noch nicht einigen konnten. Ziel soll es sein, den Verkauf von 100.000 Elektroautos zu subventionieren, um einen Anschub zu leisten und mittelfristig die Kosten für die Anschaffung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Countdown bis zur Bundestagswahl - 50 gute Gründe für Erneuerbare Energien

9.8.2009 - "Wussten Sie, dass Erneuerbare Energien... alle Prognosen übertreffen?...den Urlaub schöner machen?...beliebter sind als Fußball? Erneuerbaren Energien sind erste Wahl ? dafür gibt es mehr als genug Fakten und Argumente", sagt Jörg Mayer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

PV und Propeller auf Wohnblocks

9.8.2009 - Solarthemen 308: Einer der fünf Goldmedaillen-Gewinner im Wettbewerb´des Bundesbauministeriums für die energetische Sanierung von Großwohnsiedlungen will auf dem Dach der Gebäude in Gorbitz/Dresden mit PV-Anlagen und Gehäusewindturbinen Strom erzeugen. Das Konzept der Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft Dresden eG sieht vor, dass der Wind- und Solarstrom von den Bewohnern mithilfe von Last-Management zu einem möglichst hohen Anteil selbst verbraucht [...] (www.solarthemen.de) weiter

Schnelle Alterungstests für Solarmodule

8.8.2009 - Solarthemen 308: Das Forschungsinstitut ZSW hat in Widderstall auf der Schwäbischen Alb sein seit 20 Jahren bestehendes Testgelände für Solarmodule mit einem neuartigen Prüfstand erweitert. Auf dem Testfeld Widderstall bei Merklingen wird ein Solar-Tracker mit Spiegeln künftig beschleunigte Alterungstests im Freiland ermöglichen. Die Module werden einer dreifachen Strahlungsmenge ausgesetzt. (www.solarthemen.de) weiter

Zukunft des Baus

8.8.2009 - Solarthemen 308: Mit der Forschungsinitiative ?Zukunft Bau? fördert das Bundesbauministerium seit 2006 Innovationen am Bau, darunter auch der Einsatz erneuerbarer Energien im Gebäude. In der Broschüre ?Zukunft bauen? stellt das Ministerium jetzt 15 Forschungsprojekte vor. Dazu zählt ein Beitrag zum Solar Decathlon 2007 der TU Darmstadt und ein Forschungsbericht der TU Dresden über farbige [...] (www.solarthemen.de) weiter

Merkel wusste seit 1996 von Atommüll-Risiken der Asse

8.8.2009 - Greenpeace fordert Parlamentarischen Untersuchungsausschuss des deutschen Bundestages (www.oekonews.at) weiter

Biogas kann?s ? Energie-Tour in der heißen Wahlkampfphase

7.8.2009 - Fachverband Biogas fährt mit Velomobil von München nach Berlin +++ Biogas-Offensive fordert Bestand für EEG +++ Eigenes Einspeisegesetz für Gassektor nötig Freising. Der Fachverband Biogas e.V. schaltet sich mit einer bundesweit angelegten Biogas-Offensive aktiv in den Bundestagswahlkampf ein. Herzstück der Offensive (www.openpr.de) weiter

Biokraftstoffverbrauch in der EU erhöht sich um 28,5 % - EurObserv'ER veröffentlicht Biokraftstoff-Barometer

7.8.2009 - Fast 10 Millionen Tonnen Öl-Einheiten (Mtoe) an Biotreibstoffen wurden 2008 in der Europäischen Union verbraucht. Dies entspricht einem Anteil von 3,3 % am Gesamtverbrauch. Dies geht aus dem jetzt veröffentlichten EurObserv?ER Biokraftstoff-Barometer hervor. Der Biokraftstoff-Sektor wuchs 2007/2008 um 28,5%, im Vergleich (www.openpr.de) weiter

Wärme aus Abwasser

7.8.2009 - Solarthemen 308: In Baden-Württemberg soll das Energiepotenzial, das in Abwasserkanälen steckt, vermehrt genutzt werden. Bei einer Umfrage des baden-württembergischen Umweltministeriums zeigten sich 20 Städte an Projekten zur Wärmerückgewinnung aus Abwasserkanälen interessiert. Das Ministerium wählt derzeit Kommunen aus, für die Machbarkeitsstudien erstellt werden sollen. Diese bezuschusst das Land mittels der ?Förderrichtlinie Wasserwirtschaft? zur Hälfte. Bei der [...] (www.solarthemen.de) weiter

Klimaschonende Energieerzeugung zum Anfassen - Bundesumweltminister Sigmar Gabriel besucht Asdonkshof

7.8.2009 - Auf Einladung des hiesigen Bundestagsabgeordneten Dr. Hans-Ulrich Krüger besuchte heute Bundesumweltminister Sigmar Gabriel das Abfallentsorgungszentrum Asdonkshof. Neben Landrat Dr. Müller und dem Kamp-Lintforter Bürgermeister Dr. Landscheidt nahmen auch MdB Sigmund Ehrmann, Landtagskandidat Wolfgang Roth und der Vorsitzende des KWA - (www.openpr.de) weiter

Bundesregierung behindert Bürger beim Umstieg auf Solarstrom

7.8.2009 - Land Oberösterreich startet online-Kampagne für Übernahme des deutschen Fördergesetzes auf (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Umwelthilfe: 100.000 Betrugsfälle mit der Abwrackprämie

7.8.2009 - Das Autoindustrie-Förderprogramm der Bundesregierung entwickelt sich nach Einschätzung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) zu einem Debakel für den Rechtsstaat. (www.sonnenseite.com) weiter

Gas-Einspeisegesetz

6.8.2009 - Solarthemen 308: Der Fachverband Biogas fordert von der Politik feste Vergütungssätze für eingespeistes Biogas nach dem Vorbild des EEG. Der Fachverband argumentiert: Nur mittels eines Biogas-Einspeisegesetzes ? er spricht etwas holprig von einem ?Erneuerbares-Gas-Einspeisegesetz (EGE)? ? mit festen Vergütungssätzen ließen sich die Ziele der Bundesregierung zur Erdgassubstitution erreichen. Der Verband weist auf aktuelle Zahlen der [...] (www.solarthemen.de) weiter

Monopolkommission - "Kein funktionstüchtiger Wettbewerb" bei Strom und Gas

6.8.2009 - Berlin, 06. August 2009. Das Urteil der Monopolkommission zu den Energiemärkten in Deutschland ist deutlich: Es herrscht ?weiterhin kein funktionstüchtiger Wettbewerb? und die staatliche ?Wettbewerbsaufsicht ist zu verbessern?. So heißt es im Sondergutachten der Kommission, das am Dienstag vorgestellt wurde. (www.openpr.de) weiter

Warum schaffen wir das Rentenalter nicht einfach ab?

6.8.2009 - Im beginnenden Bundestagswahlkampf ist eines der aktuellen Themen der Streit um das Rentenalter. Es soll in den kommenden Jahren in mehreren Schritten von 65 Jahren auf 67 Jahre erhöht werden, aber nun gibt es Stimmen, die diese Verlängerung der Lebensarbeitszeit um zwei Jahre ablehnen, andere fordern eine Verlängerung bis zum 69. Geburtstag. Gastkommentar von Eicke R. Weber (www.sonnenseite.com) weiter

trac-x Handelsergebnisse vom Juli 2009

5.8.2009 - Im Juli 2009 wurde auf der trac-x Transport Capacity Exchange GmbH (trac-x) Transportkapazitäten mit einer Gesamtleistung von 197,51 GWh/h umgesetzt. Davon entfielen auf den Day-Ahead-Handel insgesamt 410 MWh/h. Insgesamt 33 der 2.537 (93.959 MWh/h) auf der Plattform angebotenen Day-Ahead-Verfahren wurden im (www.openpr.de) weiter

Solare Gewerbesteuer umsteuern

5.8.2009 - Solarthemen 308: Für die Aufteilung der Gewerbesteuer aus Windparks gilt seit dem 1. Januar 2009 eine klare Regelung, für Solarparks nicht. Deshalb kommt es vor, dass die Gemeinden, in denen die Anlagen stehen, leer ausgehen ? ein Thema für den nächsten Bundestag. Vor allem in bayerischen Gemeinderäten und Lokalzeitungen wird in diesen Tagen heiß über [...] (www.solarthemen.de) weiter

Photovoltaikförderung: Schluss mit kleinkariertem Denken

5.8.2009 - Der Run auf die 18 Millionen Euro Fördermittel für private Photovoltaik-Anlagen war gestern so stark, dass die Systeme abstürzten - die Bundespolitik muss endlich reagieren (www.oekonews.at) weiter

US-Interesse an deutschem Energie-Einspeisegesetz wächst

5.8.2009 - Ein entsprechendes Gesetz zur Förderung von Strom aus Wind, Wasser und Sonnenenergie diskutiert oder wurde bereits beschlossen. (www.sonnenseite.com) weiter

Greenpeace stellt Spitzenkandidaten auf den Prüfstand

4.8.2009 - Bundestagswahl: Umweltschutzorganisation veröffentlicht Wahlkompass Umweltpolitik. (www.sonnenseite.com) weiter

Greenpeace stellt Spitzenkandidaten auf den Prüfstand

4.8.2009 - Wie ernst ist es den Parteien mit dem Klima- und Umweltschutz? Sollen in Deutschland neue Kohlekraftwerke gebaut werden? Sollen die deutschen Atomkraftwerke länger laufen als vereinbart? Brauchen wir Gentechnik in der Landwirtschaft? Muss es auf Autobahnen ein Tempolimit geben? In den wortreichen Wahlprogrammen der Parteien finden sich oft keine Antworten auf konkrete Fragen zur Umwelt- und Klimapolitik. Deshalb hat Greenpeace heute einen 'Wahlkompass Umweltpolitik', in dem die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der großen Parteien 21 Fragen aus sieben Themenbereichen der Umwelt- und Klimapolitik beantworten, veröffentlicht. (www.solarportal24.de) weiter

Staat soll Vorbild für "Nachhaltige Veranlagung" von Finanzmitteln werden

4.8.2009 - ÖGUT-Plattform 'ethisch-ökologische Veranlagung' fordert verpflichtende Regelungen (www.oekonews.at) weiter

Smartwerk.net unterstützt Stadtwerke beim Aufbau des Smart Grid

3.8.2009 - Seit heute ist die Internetplattformdes Verbandes kommunaler Unternehmen online. Hintergrund dieses neuen Angebotes ist die Ende 2008 durch Gesetz und Rechtsverordnung geregelte Liberalisierung des Zähl- und Messwesens. Die Messung von Energie sowie der Einbau, der Betrieb und die Wartung von Messstellen können zukünftig durch verschiedene Anbieter erfolgen. Dadurch stehen die Stadtwerke vor einer [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Europastudie bestätigt die Angst vor dem Klimawandel

3.8.2009 - GLOBAL 2000 meint: Politik muss endlich handeln - Klimaschutzgesetz jetzt! (www.oekonews.at) weiter

Biogas kann´s ? Chance für ländlichen Raum

3.8.2009 - Dank des novellierten Erneuerbare-Energien-Gesetzes 2009 (EEG) kommt die Biogasbranche nach den Krisenjahren 2007 und 2008 langsam wieder in Fahrt. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Internetplattform für Klimaschutzideen

2.8.2009 - Deutsches Bundesumweltministerium startet erste Social Bookmark Community für Umweltbildung (www.oekonews.at) weiter

Ein Dienstwagen und 100 Milliarden für eine Bank

31.7.2009 - Uns sind die Maßstäbe verrutscht! Wenn der Dienstwagen im Urlaub einer Ministerin ein Skandal ist, was sind dann die 100 Milliarden Steuergelder für eine marode Bank wie die HRE? (www.sonnenseite.com) weiter

Biogas kann?s ? Vorteile und Potenziale für Wirtschaft und Energieversorgung in ländlichen Regionen

31.7.2009 - Oberschwaben-Allgäu profitiert von Biogas ? Regionalgruppe Südwürttemberg veranstaltete Tag der alternativen Energien Freising  Dank des novellierten Erneuerbare-Energien-Gesetzes 2009 (EEG) kommt die Biogasbranche nach den Krisenjahren 2007 und 2008 langsam wieder in Fahrt. Das EEG 2009 bietet die notwendige Investitions- und Planungssicherheit (www.openpr.de) weiter

Wind-Cluster im Nordwesten

31.7.2009 - Solarthemen 308: Das von der Windagentur Bremerhaven/Bremen und dem Kompetenzzentrum ForWind (Oldenburg, Hannover, Bremen) koordinierte Forschungskonsortium ?germanwind ? Windenergie aus der Nordwest-Region? hat sich in der Vorrunde des Spitzencluster-Wettbewerbs des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter die ersten zehn vorgearbeitet. Den fünf Gewinnern, die im Januar 2010 ermittelt werden, winken Fördermittel von jeweils 40 Millionen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Intelligenter Einsatz von Ressourcen ist Schlüssel für wirtschaftliche Entwicklung

30.7.2009 - Deutsches Bundesumweltministerium und VDI gründen Kompetenzzentrum für Effizienztechnologien (www.oekonews.at) weiter

Biomasse-Forschungszentrum wächst

30.7.2009 - Solarthemen 308: Auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag erläutert die Bundesregierung die inhaltlichen Aufgaben und Ziele des Deutschen Biomasse-Forschungszentrums in Leipzig. Die FDP-Abgeordneten Christel Happach-Kasan und Angelika Brunkhorst hatten sich kritisch nach dem Baufortschritt erkundigt, nachdem Vorbereitung, Planung und Bau dieses Projektes der Bundesregierung nach dem Eindruck der FDP zu lange dauern. (www.solarthemen.de) weiter

Intelligenter Einsatz von Ressourcen iat Schlüssel für wirtschaftliche Entwicklung

30.7.2009 - Deutsches Bundesumweltministerium und VDI gründen Kompetenzzentrum für Effizienztechnologien (www.oekonews.at) weiter

Inkrafttreten des Ökostromgesetzes ermöglicht Schaffung zukunftsfähiger Arbeitsplätze

30.7.2009 - Brüssel trennt Ökostromgesetzes-Bereiche (www.oekonews.at) weiter

klima:aktiv mobil-Partner sparen über 300.000 Tonnen CO2 pro Jahr

30.7.2009 - klima:aktiv mobil Programm des Lebensministeriums erreicht CO2-Reduktionsziel für 2010 bereits 2009 (www.oekonews.at) weiter

Aktion Wahlprüfsteine 2009

30.7.2009 - Die Bundestagswahl am 27. September 2009 ist eine gute Gelegenheit, sich in die Politik einzumischen. (www.sonnenseite.com) weiter

Torfböden verstärken Klimawandel

29.7.2009 - Der Klimawandel beschert vor allem den höheren Breiten der Erde steigende Temperaturen. Das hat Konsequenzen, belegt ein Langzeitexperiment einer europäischen Forschergruppe. Das aus den Torfböden der Nordhalbkugel zusätzlich freigesetzte Kohlendioxid kann demnach die Emissionsbeschränkungen der Industriestaaten zu einem erheblichen Teil kompensieren. (www.scienceticker.info) weiter

Schlecht für Steuerzahler und Klima

29.7.2009 - VERBRAUCHER INITIATIVE kritisiert schlechtes Vorbild der Gesundheitsministerin Berlin, 29. Juli 2009. Als ?Egoismus ohne Rücksicht auf Geld und Klima? bezeichnete die VERBRAUCHER INITIATIVE das Verhalten von Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt. Es sei wenig sensibel, für zwei kurze Diensttermine und rund 30 Kilometer (www.openpr.de) weiter

EU Photovoltaic 2009 - Branchenspezifische Lösungen von Montech

29.7.2009 - Für den Transport sowie das Handling von Wafern, Zellen und Carriern präsentiert das Schweizer Unternehmen Montech AG auf der EU Photovoltaic in Hamburg branchenspezifische Lösungen. Wafer-Transportband, Entladetransportband, Transportband mit Hubeinheit, Vakuumband, Schlechtteile-Ausschleuseband, Prozessband sowie Zentrierband zeigt Montech in Halle (www.openpr.de) weiter

USA überlegt die Einführung eines Erneuerbaren-Energie-Gesetzes

29.7.2009 - Die deutsche Lösung gilt als vorbildhaft - wahrscheinlich die erfolgreichste Maßnahme weltweit (www.oekonews.at) weiter

Deutscher UBA-Präsident Prof. Dr. Andreas Troge geht in Ruhestand

29.7.2009 - Verabschiedung durch Bundesminister Gabriel in den Ruhestand verabschiedet (www.oekonews.at) weiter

Geld verdienen mit Solarstrom

28.7.2009 - Die Firma Henning Einecke aus Berlin vertreibt die hochwertige SolvisPico Premium Solaranlage, mit der man nicht nur seinen eigenen Strom produzieren kann und unabhängig von sämtlichen Kraftwerken ist, sondern jetzt zudem auch noch Geld verdienen kann. Das Erneuerbare Energien Gesetz schreibt (www.openpr.de) weiter

Allgäuer Initiative zum Klimaschutz

28.7.2009 - Solarthemen 308: Zur ?CO2-Diät? aufgerufen sind neben Privatpersonen und Unternehmen auch Allgäuer Kommunen. Laut Projektleiter Hans-Jörg Barth vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) bietet es sich für Kommunen an, ein Klimaschutzkonzept zu erstellen. Darin sollen der CO2-Ausstoß bilanziert, unter Beteiligung der Bürger das eigene Potenzial analysiert, konkrete Maßnahmen beschlossen und innerhalb des Zeitplans umgesetzt werden. [...] (www.solarthemen.de) weiter

Zwei Solarfirmen unter Bayerns Best 50

28.7.2009 - Solarthemen 308: Die Blitzstrom GmbH, Kolitzheim, und die HaWi Energietechnik AG, Eggenfelden, sind unter ?Bayerns Best 50?. Das Bayerische Wirtschaftsministerium zeichnet in diesem jährlichen Wettbewerb besonders wachstumsstarke, mittelständische Unternehmen aus. (www.solarthemen.de) weiter

Bundesmittel für Photovoltaik-Tarifförderung 2009 bereits ausgeschöpft

28.7.2009 - Die Nachfrage nach Photovoltaik übersteigt die zur Verfügung gestellten Mittel laut Ökostromgesetz und Klima- und Energiefonds (KLI.EN) um ein Zig-Faches. (www.oekonews.at) weiter

Ein ?leuchtendes Beispiel? aus Süddeutschland

27.7.2009 - Stadt Villingen-Schwenningen spart durch neue Beleuchtung 69.600 Kilowattstunden Strom pro Jahr - Berliner Energieagentur übergibt Partnerurkunde für Teil-nahme an ?GreenLight?-Programm der EU - Umweltministerin Tanja Gönner lobt Effizienz- und Klimaschutzengagement der Kommune Berlin/Villingen-Schwenningen, 27. Juli 2009 ? Im Auftrag der Europäi-schen Kommission hat (www.openpr.de) weiter

Phasenwechselmaterialien ermöglichen hocheffiziente Wärme- und Kältespeicherung

27.7.2009 - Phasenwechselmaterialien (Phase Change Materials = PCM) werden zur Speicherung von Wärme und Kälte in Gebäuden eingesetzt sowie zur Stabilisierung der Temperatur in Transportbehältern oder Kleidungsstücken. Durch den Verbund von PCM mit einem weiteren Material, wie z. B. Graphit, Holzfaserplatten oder (www.openpr.de) weiter

Deutscher Verkehrsminister startete erste Elektro-Rallye mit elektrischen 2-Rädern

27.7.2009 - Internationale elektrische Motorradrennserie geplant (www.oekonews.at) weiter

Solarkabel mit vernetztem Außenmantel - Der Trend in der Photovoltaik

27.7.2009 - Solarkabel zur Verkabelung von Solarmodulen untereinander werden bereits seit vielen Jahren erfolgreich in der Photovoltaik eingesetzt. Aber auch in diesem Bereich steht die Weiterentwicklung und Verbesserung der Produkte nicht still. Auch wird der Ruf des Marktes nach höheren Standards und längerer (www.openpr.de) weiter

Österreich: Quasi-Pflicht zur Solaranlage

26.7.2009 - Solarthemen 308: Nachdem in Österreich im vergangenen Jahr auf Bundesebene beschlossen wurde, die Wohnbauförderung für Neubauten an die Errichtung einer Solaranlage zu knüpfen, haben jetzt mit dem Burgenland, Niederösterreich und Oberösterreich drei weitere Bundesländer die Regelung umgesetzt. ?Nun fehlen nur noch Kärnten und Salzburg, die im Herbst nachziehen werden?, freut sich Roger Hackstock, Geschäftsführer des [...] (www.solarthemen.de) weiter

Saarland zahlt Solarprämie

26.7.2009 - Saarland 308: Das Saarland zahlt 1000 Euro an jeden, der einen mindestens 15 Jahre alten Heizungskessel erneuert oder eine Photovoltaikanlage in Betrieb nimmt. Die Förderbedingungen seien bewusst sehr einfach gehalten, sagte der saarländische Umweltminister Stefan Mörsdorf. ?Die 1000 Euro Abwrackprämie gibt es für jeden  Heizkessel, der älter als 15 Jahre ist und durch ein modernes Brennwertgerät [...] (www.solarthemen.de) weiter

Öko-Effizienz könnte beim Klimaschutz den Durchbruch bringen

26.7.2009 - Informeller Rat der Umwelt- und Energieminister in Are stellt ökologisches Wirtschaften und Klima in den Mittelpunkt (www.oekonews.at) weiter

atomstopp an Wissenschaftsminister Hahn: Warum schweigen Sie zu EURATOM-Kostenexplosion?

26.7.2009 - Wegen Kostenüberschreitungen bei ITER-Fusionsreaktor wird auchÖsterreich massiv zur Kassa gebeten und weitere zig Millionen Euro für EURATOM locker machen müssen! (www.oekonews.at) weiter

SPD und CDU positionieren sich

26.7.2009 - Der Wahlkampf für die Bundestagswahlen im Herbst ist bereits im Gange. Energiepolitik wird voraussichtlich ein zentrales Thema werden. CDU und SPD haben in diesem Bereich durchaus unterschiedliche Positionen. (www.sonnenseite.com) weiter

Das Atombuch

24.7.2009 - Wie kann ein Flugzeug mit Atombomben verloren gehen? Wo kommt der Atommüll her? Wo wird er hin transportiert? Erkranken Kinder in der Nähe von Kernkraftwerken eher an Krebs? Wie wichtig ist die Kernenergie und wie verantwortungsbewusst handeln die Staaten weltweit (www.openpr.de) weiter

Informeller Energieministerrat diskutiert zukünftige Energieeffizienzpolitik der EU

24.7.2009 - Schwerpunkt des informellen EU-Energieministerrats, der vom 22.-24. Juli im schwedischen Åre tagte, waren Orientierungsdebatten zum angekündigten Energieeffizienz-Aktionsplans der EU-Kommission sowie zu Kernpunkten der derzeit laufenden Novellierung der EU-Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden. Darüber hinaus wurden Wege zu einer umweltfreundlichen Wirtschaft diskutiert. (www.bmwi.de) weiter

Fördertopf für Photovoltaik sollte angepasst werden soll

24.7.2009 - Hans Kronberger: Ein Ökostromgesetz macht nur Sinn, wenn auch ausreichend Mittel bereit gestellt werden (www.oekonews.at) weiter

Russischer Staatsfonds Rusnano entdeckt die Solarindustrie

24.7.2009 - Ab 2011 soll eine 120-Megawatt-Modulfabrik nahe der Stadt Nowotscheboksarsk in der Wolgaregion amorphe Siliziummodule produzieren und das in Zusammenarbeit mit Oerlikon Solar. (www.sonnenseite.com) weiter

VEÖ weist Kritik an Einhebung der Ökostromförderung zurück

23.7.2009 - Abrechnung ist gesetzeskonform und mit Regulator abgestimmt (www.oekonews.at) weiter

Der Wortbruch steckt im Detail

23.7.2009 - Atomenergie schädigt die Konjunktur. Ihre fortgesetzte Nutzung widerspricht erklärten Zielen nahezu aller parteipolitischen Programme. ?Es ist nicht nur eine Frage der Gefahrenabwägung. Betrachtet man die ökonomische Seite der Diskussion um Laufzeitverlängerungen, so muss klar sein: Die Atomenergie kostet den Steuerzahler immense, (www.openpr.de) weiter

Grillitsch: Genehmigter Teil des Ökostromgesetzes muss rasch in Kraft treten

23.7.2009 - Nationalrat aufgefordert, sich bei nächster Sitzung damit zu befassen (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband - UWD - begrüßt EU-Entscheidung: Ökostromgesetzes muss nun rasch in Kraft treten!

23.7.2009 - UWD begrüßt positive Haltung Mitterlehners: Damit ist der Weg frei für 4 Mrd. Euro Ökoinvestitionen und tausende neue Greenjobs! (www.oekonews.at) weiter

Ökologische Industriepolitik

23.7.2009 - Neue Roland-Berger-Studie zeigt gute Wachstumschancen für Umwelt-Dienstleistungen. (www.sonnenseite.com) weiter

Berlakovich: EU-Kommission hat endlich für Ökostrom entschieden

22.7.2009 - Die EU-Kommission hat der Novelle des Österreichischen Ökostromgesetzes weitgehend zugestimmt (www.oekonews.at) weiter

REA Card wird Mitglied der Umweltallianz Hessen

22.7.2009 - Für besondere Leistungen im Umweltschutz wurde die REA Card GmbH im Juni dieses Jahres als neues Mitglied in der Umweltallianz Hessen vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz aufgenommen. Die Umweltallianz Hessen ist ein Bündnis für nachhaltige Standortpolitik, (www.openpr.de) weiter

EPIA: Zwölf Prozent Solarstrom

20.7.2009 - Solarthemen 307: Durch den konsequenten Ausbau der PV-Stromerzeugung könne 2020 jede achte Kilowattstunde in der EU mit Hilfe der Sonne produziert werden, schreibt die Europäische PV-Industrievereinigung EPIA in einer neuen Studie. Voraussetzung ist, dass klassische Energiewirtschaft, PV-Industrie und Politik Hand in Hand arbeiten. So fordert EPIA von den Solarproduzenten, alles für die Kostenreduktion zu tun. [...] (www.solarthemen.de) weiter

So wird man zum Energie-Selbstversorger

20.7.2009 - Eigenheimbesitzerinnen und -besitzer können sich von Energieversorgern größtenteils unabhängig machen. Laut dem Immobilienportal Immowelt.de (Nürnberg) ist rechnerisch eine Selbstversorgung erreichbar: mit einer Photovoltaik-Anlage zur Stromerzeugung und einer Erdwärmeheizung. Dieses Ziel sei allerdings nur mit einem Energiesparhaus zu erreichen, das aber aufgrund der Energieeinsparverordnung heute bereits Standard sei, so das Portal in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Energieautarkie gegen Bevölkerungsschwund

19.7.2009 - Solarthemen 307: Energieautarke Regionen können dem demografischen Wandel wirksam begegnen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung. Beauftragt wurde das Gutachten mit dem Titel ?Demografischer Wandel. Ein Politikvorschlag unter besonderer Berücksichtigung der Neuen Länder? vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung ? das sich von einzelnen Aussagen nun aber vehement [...] (www.solarthemen.de) weiter

Neue Grippe - Wie gefährlich ist das Virus?

19.7.2009 - Mit dem Erscheinen eines neuen Influenza-A-Virus vom Subtyp H1N1, das sich seit März dieses Jahres von Mexiko ausgehend in der menschlichen Bevölkerung ausbreitet, nimmt die Pandemiedrohung jetzt konkretere Gestalt an. Empfehlungen an die deutsche Politik und Öffentlichkeit (nationale Empfehlungen. Stellungnahme des Präsidiums der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina / Nationale Akademie der Wissenschaften. (www.sonnenseite.com) weiter

Kritik an Kriterien

18.7.2009 - Solarthemen 307: An den so genannten Komparatoren in dem Entwurf zur Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung gibt es Kritik. Das Umweltministerium zieht voll mit. Außerdem beschließt der Umweltausschuss Fristverlängerungen. Pflanzenöle müssen in Zukunft den Nachweis eines bestimmten Treibhausgasminderungspotenzials erbringen, soll der mit ihrer Hilfe erzeugte Strom nach EEG vergütet werden. Die Potenzialminderung ergibt sich aus einem Vergleich der tatsächlichen [...] (www.solarthemen.de) weiter

1. BImSchV passiert den Bundestag

18.7.2009 - Solarthemen 307: Die lange umstrittene Novelle der 1. Bundesimmissionsschutzverordnung, die ?Kleinfeuerungsanlagen- Verordnung?, hat den Bundestag passiert. Änderungswünsche hatten die Parlamentarier nicht. Die wesentlichen Neuerungen sind nun strengere Feinstaub-Grenzwerte für Holzfeuerungsanlagen,  allerdings mit groügigen Übergangsregelungen für den Bestand. Und nach der Novellierung wird nun auch Getreide zu den Regelbrennstoffen gezählt. Der Deutsche Energie-Pellet-Verband (DEPV) geht davon aus, [...] (www.solarthemen.de) weiter

"Soll der Staat insolventen Kaufhausketten helfen?"

18.7.2009 - Die Meisten sehen keinen Sinn darin. Selbst kaufen sie lieber woanders ein. (www.sonnenseite.com) weiter

Umstrittener Vorsitzender für Industrieauschuss

17.7.2009 - Herbert Reul von der CDU wird Vorsitzender des wichtigen Industrieausschusses im EU-Parlament (www.oekonews.at) weiter

Kein Ökostrom, keine Debatte

17.7.2009 - Solarthemen 307: Der Antrag der Grünen im Bundestag, alle Bundesministerien sollten dem Umweltministerium nacheifern und für Ihre Gebäude Ökostrom beziehen, ist im Bundestag gescheitert. Bemerkenswert ist dabei die Art und Weise.Weder im Plenum noch in den Ausschüssen fand dazu ein Debatte statt. Die ?Reden? wurden lediglich zu Protokoll gegeben. (www.solarthemen.de) weiter

juwi-Gruppe startet Großprojekte in den USA

17.7.2009 - Die juwi-Gruppe baut mit großem Elan ihr Geschäft in Nordamerika aus. Im Südosten des Bundesstaates Nebraska will der Projektentwickler aus Wörrstadt (Rheinland-Pfalz) seinen ersten großen Windpark auf nordamerikanischem Boden errichten. Mit einer Leistung von 60 Megawatt soll er sogar das bislang größte Wind-Projekt von juwi insgesamt werden. Vor wenigen Wochen hat bereits die Solar-Tochter juwi Solar in den USA mit regionalen Energieanbietern Stromabnahmeverträge für Photovoltaik-Parks unterzeichnet. In den kommenden Jahren will juwi in den USA Wind- und Solaranlagen mit einer Gesamtleistung von über 1.000 Megawatt ans Netz zu bringen. (www.solarportal24.de) weiter

Windenergie kann Kohlekraftwerke in den USA vollständig ersetzen

17.7.2009 - Der US-amerikanische Innenminister Ken Salazar hat in einer Mitteilung darauf hingewiesen, dass mit Hilfe von Windenergiegewinnung an der Ost­küste der USA bis zu 3.000 mittelgroße Kohle­kraftwerke ersetzt werden könnten. (www.sonnenseite.com) weiter

Mit ökosozialer Steuerpolitik Wirtschafts- und Umweltkrise bekämpfen

17.7.2009 - Franz Fischler propagiert bei der Jahreskonferenz von Green Budget Europe in London die ökosoziale Steuerpolitik als einzig zukunftsfähiges Modell für Europa. (www.sonnenseite.com) weiter

Kostenloser Stromspar-Check für einkommenschwache Haushalte

16.7.2009 - München, 16. Juli 2009. Der Stromspar-Check ist eine gemeinsame Aktion des Deutschen Caritasverbandes e.V. und des Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD). Sie wird unterstützt vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit sowie den ARGEn für Beschäftigung vor Ort. (www.openpr.de) weiter

Neue Hülle für das Haus / Ratgeberportal zur Dämmung gestartet

16.7.2009 - Steigende Preise und gesetzliche Vorschriften lassen immer mehr Hausbesitzer über geeignete Energiesparmaßnahmen nachdenken: Rund 3.600 Euro Heizkosten mussten Hausbesitzer im vergangenen Jahr laut Deutscher Energieagentur (dena) für ein unsaniertes 150 Quadratmeter großes Einfamilienhaus aufbringen. Das sind gut 1.000 Euro mehr (www.openpr.de) weiter

Graz: Rad-Hauptstadt Österreichs

16.7.2009 - Radgipfel in Graz ist vierte Station der Radtour des Umweltministers 'Vom Neusiedlersee zum Bodensee' - Steiermark will Radverkehrsanteil verdoppeln (www.oekonews.at) weiter

Fischler: Mit ökosozialer Steuerpolitik Wirtschafts- und Umweltkrise bekämpfen

16.7.2009 - Franz Fischler propagiert bei der Jahreskonferenz von Green Budget Europe in London die ökosoziale Steuerpolitik als einzig zukunftsfähiges Modell für Europa. (www.oekonews.at) weiter

Russisch-Deutsche Energie-Agentur gegründet

16.7.2009 - Die Russisch-Deutsche Energie-Agentur (rudea) wurde heute am Rande der Deutsch-Russischen Regierungskonsultationen bei München gegründet. Der Gründungsvertrag wurde für die deutsche Seite vom Geschäftsführer der Deutschen Energie-Agentur (dena), Herrn Stephan Kohler, unterzeichnet. Für die russische Seite unterzeichnete der Aufsichtsratsvorsitzende des 'Energetischen Kohlenstoff Fonds' und Abteilungsleiter im Ministerium für Energiewirtschaft der Russischen Föderation, Herr Sergei Michajlow. Die neue Energie-Agentur rudea soll die Entwicklung rationeller und umweltschonender Energiegewinnung, -umwandlung und -nutzung in Russland unterstützen. Schwerpunkte der Arbeit von rudea werden die Energieeffizienz im Gebäudebereich, in Industriebetrieben, die Effizienzsteigerung der Infrastruktur (durch Fern- und Nahwärme, Kraftwärmekopplung) sowie die Nutzung regenerativer Energien sein. (www.bmwi.de) weiter

Gasversorgungssicherheit in Europa soll verbessert werden

16.7.2009 - Die Europäische Kommission hat heute Verordnungsvorschläge zur Gasversorgungssicherheit und zur Notifizierung von Energieinfrastrukturinvestitionen vorgelegt. (www.bmwi.de) weiter

IRENA in Abu Dhabi

16.7.2009 - Solarthemen 307: Die Französin Hélène Pelosse ist erste Generaldirektorin der neuen Internationalen Agentur für erneuerbare Energien (Irena). Die Stabschefin des Pariser Umweltministers Jean-Louis Borloo konnte sich im entscheidenden Wahlgang gegen Hans Jørgen Koch, Direktor der Dänischen Energie-Agentur, durchsetzen. Dabei hatte es die französische Regierung geschafft, im Vorfeld die meiste Unterstützung für ihre Kandidatin bei dem [...] (www.solarthemen.de) weiter

Gut für Gaskunden

16.7.2009 - VERBRAUCHER INITIATIVE begrüßt BGH-Stärkung der Verbraucherrechte Berlin, 15. Juli. 2009. Als ?wichtige Entscheidung für Gaskunden? bezeichnete die VERBRAUCHER INITIATIVE die aktuelle Entscheidung des Bundesgerichtshofs, der die Anhebung von Gaspreisen für unwirksam erklärte. Bundesvorsitzender Dieter Schaper sprach von einem ?wichtigen Schritt zu (www.openpr.de) weiter

Ingenieurbüro Klöffel GmbH erhält Auftrag für Klimateilkonzept der Stadt Bruchköbel

15.7.2009 - Bruchköbel/Hanau. Die Ingenieurbüro Klöffel (IBK) GmbH erstellt für die Stadt Bruchköbel (22.000 Einwohner) ein Teilkonzept zum Klima-schutzkonzept. Dafür wird das Ingenieurbüro über 40 Gebäude analysieren und einen Energiekennwertvergleich nach Energieeinsparverordnung und auf Basis der Kennwerte der ARGE Benchmark vornehmen. Die (www.openpr.de) weiter

Gabriel setzt neue Sicherheitsmaßstäbe für ein Atommüllendlager

15.7.2009 - Das Bundesumweltministerium hat heute neue Sicherheitsanforderungen für die Endlagerung hochradioaktiver Abfälle veröffentlicht, die dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik entsprechen. (www.sonnenseite.com) weiter

Zukunftsmarkt Elektromobilität ? mehr Fragen als Antworten?

15.7.2009 - Top-Referenten bieten aktuelle Informationen und Austauschmöglichkeiten für Kongressteilnehmer am 18.09.2009 Elektromobilität ist ein topaktuelles Thema und weltweit von großem Interesse ? sei es für Automobilhersteller und ?zulieferer, Energieversorger, Systemdienstleister, Kommunen, Politiker, Gesellschaft oder Endverbraucher. Sie bietet mittelfristig zahlreiche Chancen wie beispielsweise (www.openpr.de) weiter

Wer kann Klimakanzler?

15.7.2009 - Das WWF-Quiz zur Bundestagswahl jetzt online. (www.sonnenseite.com) weiter

Volle Fördertöpfe für energiesparende Sanierungen

15.7.2009 - Wer seinen Altbau energieeffizient sanieren möchte, profitiert derzeit von niedrigen Zinsen und besonders attraktiven staatlichen Förderungen. Von der Energieberatung über den Einsatz erneuerbarer Energien bis hin zur Komplettsanierung – die Fördermöglichkeiten für energetisch sinnvolle Modernisierungen sind zahlreich. 'Grundsätzlich gilt, je umfangreicher die Maßnahmen sind und je besser der energetische Standard, desto mehr gibt der Staat dazu', sagt Thomas Kwapich von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena). (www.solarportal24.de) weiter

Unrechtmäßige Suche?

14.7.2009 - Solarthemen 307: Der Bundesverband Geothermie reklamiert, dass die Energiekonzerne E.ON und RWE trotz des vorläufigen Scheitern des CCS-Gesetzes im Bundestag auf falscher Gesetzesgrundlage das Thema CO2-Speicherung vorantreiben. Laut Geothermieverband habe E.ON in Niedersachsen und RWE für Gebiete in Schleswig-olstein bei den jeweiligen Landesämtern für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) auf der Grundlage des Bundes-Berggesetzes Aufsuchungserlaubnisse [...] (www.solarthemen.de) weiter

Strom aus der Wüste - Initiative DESERTEC gegründet

13.7.2009 - Heute ist in München die Industrieinitiative DESERTEC unter Beteiligung von zwölf namhaften, vorwiegend deutschen Unternehmen, gegründet worden. Die Initiative verfolgt das Ziel, Europa und die MENA-Länder langfristig mit Strom aus erneuerbaren Energien zu versorgen. In den kommenden Jahren sollen große solarthermische Kraftwerke in Nordafrika errichtet und Strom nach Europa transportiert werden. Bereits innerhalb der nächsten zehn Jahre soll mit ersten Stromlieferungen begonnen werden. Die Parlamentarische Staatsekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dagmar Wöhrl, nahm an der Gründungssitzung teil. (www.bmwi.de) weiter

Neue Gaspipeline "Nabucco" wird Gasversorgungssicherheit Europas erhöhen

13.7.2009 - Auf Einladung der türkischen Regierung fand heute in Ankara eine Konferenz der Nabucco-Anrainer Österreich, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, der Türkei sowie der Förderländer des kaspischen Raumes statt. Die Anrainerstaaten unterzeichneten ein zwischenstaatliches Regierungsabkommen, das die Transitbedingungen und die Zusammenarbeit der Anrainerstaaten regelt. Deutschland hat im Rahmen des Abkommens einen Beobachterstatus und ist als unterstützender Staat ausgewiesen. (www.bmwi.de) weiter

BMU-Staatssekretär Machnig: Unternehmen unterstützen Zukunftstechnologien

13.7.2009 - "Nach Tagen, in denen über Alttechnologien diskutiert wurde, ist mit Desertec jetzt endlich ein Projekt für die Energiezukunft auf den Weg gebracht worden." (www.sonnenseite.com) weiter

Das Jahrbuch zur Windenergie

13.7.2009 - Solarthemen 306: Das Jahrbuch der World Wind Energy Association ist im ersten Teil über rund zwei Drittel der 426 Seiten eine Sammlung von standardisierten Länderportraits aus Sicht der Windenergie-Branche. Im zweiten Teil werden dann die aktuellen Trends in Politik, Industrie und Finanzierung herausgearbeitet. Dafür, die große Zahl unterschiedlicher Autoren unter einen Hut gebracht zu haben, [...] (www.solarthemen.de) weiter

World Wind Energy Award 2009 für Ontario

12.7.2009 - Energieminister George Smitherman erhält Auszeichnung für sein außergewöhnliches Engagement, Ontario zur führenden Windenergie-Region in Nordamerika zu entwickeln (www.oekonews.at) weiter

Stillstand beim Ökostromgesetz verhindert Krisenbekämpfung

12.7.2009 - EU-Zustimmung weiter offen - Knackpunkt Industriebetriebe (www.oekonews.at) weiter

BZÖ-Widmann übt massive Kritik in Sachen Energiepolitik

11.7.2009 - Gegen Atomkraft heißt auch für Erneuerbare Energien - Handeln im Bereich Ökostrom dringend notwendig (www.oekonews.at) weiter

Flugverkehr wird Teil des Emissionshandels - ein wichtiger Schritt für den Klimaschutz

11.7.2009 - Emissionszertifikategesetz für Flugverkehr am Freitag im Parlament beschlossen (www.oekonews.at) weiter

Fachverband Biogas hebt große Bedeutung des EEG für Landwirtschaft hervor

10.7.2009 - Negative Äußerungen zum NawaRo-Bonus schädlich für Bauern und ländlichen Raum Berlin, 10.07.2009 Das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2009 (EEG) bietet große Diversifizierungs- und auch Spezialisierungschancen für Vieh haltende Landwirtschaftsbetriebe. ?Mit dem neu eingeführten Güllebonus und dem NawaRo-Bonus ist es insbesondere für Viehhalter (www.openpr.de) weiter

Klimawoche Bayern - Regionale Wirtschaftskreisläufe und der CO2-Fußabdruck bei den Möbelmachern

10.7.2009 - Unterkrumbach - Der Bayerische Umweltminister Dr. Markus Söder hat die Möbelmacher als Umweltbotschafter Bayerns persönlich angeschrieben und um einen Beitrag für die bayerische Klimawoche vom 11. bis zum 17. Juli gebeten. Diese wollten mit dem Initiativkreis Holz aus der Frankenkalb (www.openpr.de) weiter

Der Countdown läuft - Nur noch 6 Monate bis zum gesetzlichen 1 Watt Standby-Grenzwert

10.7.2009 - Professionelle Beratung und Prüfung durch Hansecontrol Hamburg, 10. Juli 2009 ? Die als ?EuP-? oder auch ?Ökodesignrichtlinie? 2005/32/EG bekannt gewordene Norm gilt in Deutschland seit Februar 2008 unter dem offiziellen Namen ?Energiebetriebene-Produkte-Gesetz? (EBPG). Sie hat sich zunächst fast schleichend in die (www.openpr.de) weiter

Offshore-Ausbau in der Ostsee kommt voran: Feierlicher Spatenstich für die Netzanbindung von "Baltic 1"

10.7.2009 - Heute erfolgt in Anwesenheit des Staatssekretärs im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Jochen Homann, der feierliche Spatenstich für die Netzanbindung des Offshore-Windparks 'Baltic 1'. Es handelt sich um den ersten deutschen Offshore-Windpark in der Ostsee. Der Windpark soll im nächsten Jahr in Betrieb gehen. Mit dem Baubeginn der Anbindungsleitung wird das Startsignal gesetzt. Die Leitung wird durch Vattenfall Europe Transmission GmbH als zuständigen Übertragungsnetzbetreiber errichtet und künftig betrieben. (www.bmwi.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass der WEA-Hersteller Vestas 2005 weltweit den größten Anteil am Markt für Windenergieanlagen hatte?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de