Montag, 23.4.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Politik - 15316 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 (350 Artikel pro Seite)

Erster Architekturwettbewerb im Förderprogramm "Energieoptimiertes Bauen- EnOB" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie beim Auftakt des EnOB-Symposiums in Dresden ausgerufen

1.10.2008 - Vor mehr als 150 Architekten, Planern und Wissenschaftlern ist heute im Internationalen Congress Center in Dresden der Startschuss für den Wettbewerb 'Architektur mit Energie - Gebäude der Zukunft' gefallen. Am Rande des zweitägigen Symposiums 'Auf dem Weg zu Nullenergiegebäuden' des BMWi-Förderschwerpunkts 'Energieoptimiertes Bauen' wurde der Wettbewerb der Fachpresse vorgestellt. (www.bmwi.de) weiter

Die Renaissance der Bahn

1.10.2008 - In dieser Woche vor 15 Jahren trat in Deutschland die erste große Bahnreform in Kraft. Seither wurde die Deutsche Bahn eines der führenden Mobilitätsunternehmen der Welt. weiter

Bundesminister Glos zur heute getroffenen Genehmigung für das Kohlekraftwerk Moorburg

30.9.2008 - Mit der heutigen endgültigen Genehmigung für das Kohlekraftwerk in Moorburg haben sich Recht und Gesetz sowie energiepolitische Vernunft durchgesetzt. Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos: 'Wir brauchen Kraftwerke wie in Moorburg, um auch in Zukunft die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Trotz massiven Ausbaus erneuerbarer Energien sind wir noch für lange Zeit auf die Stromproduktion aus konventionellen Kraftwerken angewiesen - und dabei spielt die weltweit reichlich vorhandene Kohle eine zentrale Rolle. Wer dagegen Kohlekraftwerke als Klimakiller diffamiert, hat entweder den Emissionshandel nicht verstanden oder führt bewusst in die Irre. Mit dem EU-weiten Emissionshandel wird nämlich die Gesamtemissionsmenge festgelegt und die Erreichung der Klimaziele garantiert.' (www.bmwi.de) weiter

energy in minds schreitet voran

30.9.2008 - Zahlreiche Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und des Einsatzes erneuerbarer Energie werdden umgesetzt (www.oekonews.at) weiter

Lebensministerium: Antwort zu den Auswirkungen der Biokraftstoffe

30.9.2008 - Antwort zur Petition 'Brot auf die Teller und nicht in die Tanks!' (siehe (www.oekonews.at) weiter

CO2-Grenzwerte: EP-Umweltausschuss verhindert vorerst Totaldurchmarsch der Autolobby

29.9.2008 - Umweltausschuss des EU-Parlaments besteht auf Emissionsgrenzwert für Pkw von 130 g CO2/km ab 2012 - nach den von den Autoherstellern diktierten Beschlüssen des Industrieausschusses unterstützen die EU-Umweltparlamentarier im Wesentlichen den Vorschlag der (www.oekonews.at) weiter

Zwischenbilanz: leichte Elektro-Lkws im Einsatz für Getränkelieferung

29.9.2008 - Im Juni 2008 wurden Elektro-Nutzfahrzeuge zum Test eingesetzt - positives Feedback von den Fahrern (www.oekonews.at) weiter

Grenzüberschreitende Klimapolitik Niederösterreich- Tschechien

27.9.2008 - LR Plank will Dämmoffensive und Energiechecks forcieren (www.oekonews.at) weiter

Bauen und Politik - Entscheidungshilfe für unentschlossene Wähler

27.9.2008 - Sieben Parteien antworteten auf '5 Fragen zur Baukultur' (www.oekonews.at) weiter

Scheele über EP-Ausschussvotum zu CO2-Grenzwerten bei Pkw erfreut

27.9.2008 - Als 'erfreuliches Ergebnis' wertet die SPÖ-Europaabgeordnete Karin Scheele das Votum des Umweltausschusses des Europäischen Parlaments zu künftigen CO2-Höchtsgrenzen für Neuwagen in der EU. (www.oekonews.at) weiter

Arbeitsgemeinschaft Gewerbliches Geschirrspülen warnt - Kalk kostet Geld

26.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Vereinigung Gewerbliches Geschirrspülen VGG vom 26.09.2008 - 16:34 - Das neue Wasch- und Reinigungsmittelgesetz, seit Mai 2007 in Kraft, definiert die Härtebereiche von Trinkwasser neu. Um über eine Wasserenthärtung in einer gewerblichen ... (openpr.de) weiter

Autofahren wird noch teurer

26.9.2008 - Deutschland Öko-Weltmeister? Schön wäre es! Unsere Bundeskanzlerin gibt sich in Europa eher als Autokanzlerin denn als Klimaschützerin. Aber in dieser Woche ist die große Koalition der deutschen Autofreunde geplatzt. weiter

Umweltschutz birgt Wettbewerbschancen

26.9.2008 - Konzerne bemängeln Regulierung in der Klimaschutzpolitik. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesumweltministerium: Neubau als ökologisches Vorbild

26.9.2008 - Richtfest für den neuen Berliner Dienstsitz des Bundesumweltministeriums . (www.sonnenseite.com) weiter

Glos: Neue Kohlekraftwerke sind unverzichtbar

25.9.2008 - Der Bundesumweltminister hat sich inzwischen klar und vorbehaltlos dazu bekannt, dass Stromerzeugung auf Basis von Stein- und Braunkohle und der Bau neuer Kohlekraftwerke notwendig sind. Das ist richtig, denn Kohle ist im Energiemix unverzichtbar, um für Wirtschaft und Verbraucher eine sichere, wirtschaftliche und umweltverträgliche Versorgung zu gewährleisten. (www.bmwi.de) weiter

Pressekonferenz in Prag - Solargroßhändler Havelland-Wind und Matthias Platzeck präsentieren "anton control"

24.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Havelland Wind vom 24.09.2008 - 17:45 - Unternehmerreise Vom 30.09.2008 bis 03.10.2008 besuchen mehrere brandenburgische Unternehmer gemeinsam mit Ministerpräsidenten Matthias Platzeck und weiteren politischen ... (openpr.de) weiter

Lange erwartet, mehrmals verschoben, endlich durchgesetzt

24.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von VEA - Bundesverband der Energie-Abnehmer e. V. vom 24.09.2008 - 12:32 - Energie-Abnehmerverband VEA begrüßt Regulierung des Ferngasnetzes / Erdrückende Marktmacht der Konzerne Hannover ? Der Bundesverband der Energie-Abnehmer e. V. (VEA) ... (openpr.de) weiter

Solarmobile beim Weltkindertag am 20. September in Bad Waldsee mit Modulen von AES

24.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von AES Alternative Energiesysteme GmbH vom 24.09.2008 - 09:04 - Kultusstaatssekretär Wacker: ?Best Practice-Beispiel an der Döchtbühlschule? ?Mit der Sonne kann man Energie erzeugen und Geld sparen, dabei tut man auch etwas für ... (openpr.de) weiter

Zwei Jahre ClimatePartner - Maßstäbe bei der Integration des Klimaschutzes in Unternehmensprozesse gesetzt

24.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von ClimatePartner Deutschland GmbH vom 24.09.2008 - 09:05 - ?Etappenziel erreicht?, meldet der Klimaschutzberater ClimatePartner, der dieser Tage sein zweijähriges Jubiläum feiert. Im August 2006 von Moritz Lehmkuhl und Tobias ... (openpr.de) weiter

Mit Spritspartrainings bis zu 200 Euro Spritkosten pro Jahr sparen!

24.9.2008 - Lebensministerium fördert Spritspartraining für die ersten 1.000 Anmeldungen (www.oekonews.at) weiter

Österreichs Atompolitik konkret(er)?

24.9.2008 - Atompolitische Entscheidungshilfe für Wählerinnen und Wähler: Drei Fragen an Parteien und Spitzenkandidaten und die Antworten (www.oekonews.at) weiter

Nutzung der Wasserkraft - ?International floriert´s, in Deutschland stagniert´s?

23.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von PR-Agentur Lippay vom 23.09.2008 - 17:41 - Unternehmen erleben Auftragsboom beim Export und investieren / Kritik an Politik Gutach ? Nahezu jede zweite Wasserkraftanlage in der Welt trägt das Siegel ?Made in ... (openpr.de) weiter

Eine-Billion - für den Wohlstand aller!

23.9.2008 - Kurseinbrüche an den Börsen, Zusammenbrüche großer Finanzhäuser, 500 Millionen Euro von der Deutschen Staatsbank KfW versenkt - weg ist das Geld nicht, nur eben in anderen Händen. Gastkommentar Peter Spiegel, Autor und Mitinitiator der Global Marshall Plan Initiative. (www.sonnenseite.com) weiter

WEB Windenergie AG sondiert am Balkan

23.9.2008 - Albaniens Staatschef Sali Berisha zeigte sich im Rahmen eines Arbeitsgespräches mit der WEB-Konzernleitung begeistert von den Plänen des Österreichischen Energiekonzerns (www.oekonews.at) weiter

Energieberatung der Verbraucherzentralen schont Konto und Klima

23.9.2008 - Auf einer Tagung aus Anlass des 30jährigen Bestehens der Energieberatung der Verbraucherzentralen hat Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos, heute die finanzielle Aufstockung und die thematische Ausweitung der Energieberatung angekündigt. Zukünftig soll die Energieberatung der Verbraucherzentralen die Verbraucher auch zum Wechsel des Stromanbieters beraten, da die Energieunternehmen das Energiesparen der Verbraucher mittlerweile zunehmend mit speziellen Stromspartarifen belohnen. (www.bmwi.de) weiter

Systemwandel in Energie- und Klimapolitik überfällig

23.9.2008 - Lif präsentiert 12-Punkte-Programm als zukunftsorientierte Antwort auf aktuelle Energie- und Klimafragen - Energiepolitisches Grundgesetz und mehr Mobilität mit höherer Lebensqualität (www.oekonews.at) weiter

Ein PLUS für das "Haus der Zukunft"

23.9.2008 - Rückblick und Vorschau: Das Forschungsprogramm 'Haus der Zukunft' ist ein großer Erfolg, dieser soll nun mit 'Haus der Zukunft Plus' fortgesetzt werden (www.oekonews.at) weiter

Zeitspiel in Marburg

22.9.2008 - Solarthemen 288: Der Regierungspräsident (RP) Gießen hat die Stadt Marburg trotz des Verhandlungsangebots der Stadt (vgl. Solarthemen 287) nochmals aufgefordert, die umstrittene Solarsatzung nicht nur aufzuschieben, sondern aufzuheben. Das CDU-geführte Regierungspräsidium begrüßte zwar das Angebot der Stadt, die im Juni vom Stadtparlament beschlossene Satzung, die eigentlich am 1. Oktober in Kraft treten sollte, vorerst nicht [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solar Valley ist jetzt ein Spitzencluster

22.9.2008 - Solarthemen 288: Beim Wettbewerb des Bundesforschungsministeriums zu Spitzenclustern hat das Projekt ?Solarvalley Mitteldeutschland? Erfolg. Am Morgen des 3. September klirrten in Valencia die Sektgläser. Am Abend zuvor war das Solarvalley in Berlin als eines von fünf Spitzenclustern ausgewählt worden ? während viele der Mitstreiter zur der europäischen PV-Konferenz in Valencia weilten. Rund 40 Millionen Euro [...] (www.solarthemen.de) weiter

Nachhaltige Steuerpolitik in Österreich- Die Antworten von RETTET ÖSTERREICH

22.9.2008 - Gemeinsam mit dem Umweltdachverband hat oekonews fünf Fragen an die wahlwerbenden Parteien gestellt- Was meint dazu RETTET ÖSTERREICH? (www.oekonews.at) weiter

Nachhaltige Steuerpolitik in Österreich - Die Antworten der ÖVP

22.9.2008 - Gemeinsam mit dem Umweltdachverband hat oekonews fünf Fragen an die wahlwerbenden Parteien gestellt- Was meint dazu die ÖVP? (www.oekonews.at) weiter

Nachhaltige Steuerpolitik in Österreich - Die Antworten der GRÜNEN

22.9.2008 - oekonews hat gemeinsam mit dem Umweltdachverband Fragen an die Politik gestellt- Was meinen dazu die GRÜNEN? (www.oekonews.at) weiter

Nachhaltige Steuerpolitik in Österreich- Die Antworten der KPÖ

22.9.2008 - Gemeinsam mit dem Umweltdachverband hat oekonews fünf Fragen an die wahlwerbenden Parteien gestellt- Was meint dazu die KPÖ? (www.oekonews.at) weiter

Umweltverbände befürchten Einknicken der CO2-Grenzwerte für Autos

22.9.2008 - Verhandlungen zum CO2-Grenzwert für Pkw in Brüssel. Politiker müssen wirksamen CO2-Grenzwert gegen Autolobby durchsetzen. (www.sonnenseite.com) weiter

Energie- und Umweltpolitik in Österreich- Was meint die KPÖ?

21.9.2008 - oekonews hat gemeinsam mit panSol und anderen NGOs Fragen an die Politik gestellt- Die Antworten der KPÖ (www.oekonews.at) weiter

Energie- und Umweltpolitik in Österreich - Was meint dazu die ÖVP?

20.9.2008 - oekonews hat gemeinsam mit panSol und anderen NGOs Fragen an die Politik gestellt- Die Antworten der ÖVP (www.oekonews.at) weiter

Steuern in Richrung Nachhaltigkeit- Die Antworten der Grünen

20.9.2008 - oekonews hat gemeinsam mit panSol und anderen NGOs Fragen an die Politik gestellt- Die Antworten der Grünen (www.oekonews.at) weiter

Nächste Woche wird gewählt: Wem geben Sie die Vorzugsstimme?

20.9.2008 - Am Sonntag, den 28. September ist es (endlich) soweit. Das österreichische Parlament wird neu aufgeteilt. Das oekonews-Team gibt Tipps, um den engagierten PolitikerInnen Ihrer Partei den Rücken zu stärken (www.oekonews.at) weiter

Energie- und Umweltpolitik in Österreich - Was meint dazu das BZÖ?

20.9.2008 - oekonews hat gemeinsam mit panSol und anderen NGOs Fragen an die Politik gestellt- Die Antworten des BZÖ (www.oekonews.at) weiter

Energie- und Umweltpoltik in Österreich- Was meint das LIBERALE FORUM?

20.9.2008 - oekonews hat gemeinsam mit panSol und anderen NGOs Fragen an die Politik gestellt- Was antwortet dazu das LIF? (www.oekonews.at) weiter

Energie- und Umweltpolitik in Österreich - Was meinen dazu die CHRISTEN?

20.9.2008 - oekonews hat gemeinsam mit panSol und anderen NGOs Fragen an die Politik gestellt- Was antworten dazu die Christen? (www.oekonews.at) weiter

Heizkostenverordnung ohne großen Wurf

20.9.2008 - Solarthemen 288: Im Vorfeld der Bundesratssitzung am 19. September haben sich die Länder und der Bund offenbar darauf geeinigt, Passagen wieder aus dem Verordnungsentwurf zu entfernen, die für Solarwärmeanlagen diskriminierend hätten wirken können. In der vom Bundeskabinett beschlossenen Novelle der Heizkostenverordnung waren gegenüber der bislang gültigen Verordnung Sätze eingefügt worden, die eine Abrechnung der Investitionskosten [...] (www.solarthemen.de) weiter

Mit Elektroabfall Ressourcen sparen und Klima schützen!

20.9.2008 - Elektroaltgeräte-Sammlung in Österreich übertrifft Ziel um 92 % - neue Batterienverordnung mit 26. September 2008 in Kraft (www.oekonews.at) weiter

EU-Richtlinie: Neue Hürden für Biotreibstoffe

20.9.2008 - Österreichischer Biomasse-Verband begrüßt Grundsatzbeschluss im Europäischen Parlament, Kritik an Detailbestimmungen - 34 %-Ziel für Österreich bestätigt (www.oekonews.at) weiter

EU-Parlamentarier finden Kompromiss

19.9.2008 - Soarthemen 288: Der Industrieausschuss des Europäischen Parlaments hat sich am 11. September auf einen Bericht zur neuen Richtlinie für erneuerbare Energien geeinigt. Noch in diesem Jahr soll er im Plenum des Parlamentes abgestimmt werden. Der Bericht ist die Antwort des Parlaments auf den Entwurf der Europäischen Kommission, den sie zu Beginn des Jahres vorgelegt hat. Mit der [...] (www.solarthemen.de) weiter

Energie- und Umweltpolitik in Österreich - Was meint dazu die LISTE FRITZ?

19.9.2008 - oekonews hat gemeinsam mit panSol und anderen NGOs Fragen an die Politik gestellt- Die Antworten der LISTE FRITZ (www.oekonews.at) weiter

Energie- und Umweltpolitik in Österreich - Was meint dazu RETTET ÖSTERREICH?

19.9.2008 - oekonews hat gemeinsam mit panSol und anderen NGOs Fragen an die Politik gestellt- Was antwortet Rettet Österreich? (www.oekonews.at) weiter

Energie- und Umweltpolitik in Österreich - Was meint dazu die SPÖ?

19.9.2008 - oekonews hat gemeinsam mit panSol und anderen NGOs Fragen an die Politik gestellt- Was antwortet die SPÖ? (www.oekonews.at) weiter

Spitzencluster „Solarvalley“ stärkt Solarenergieforschung in Deutschland

19.9.2008 - Das Projekt 'Solarvalley Mitteldeutschland', ein Verbund aus 27 Unternehmen und 12 Forschungseinrichtungen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, hat es tatsächlich geschafft: Es ist einer der insgesamt fünf Gewinner des Spitzencluster-Wettbewerbs 'Deutschlands Spitzencluster' des Bundesministerium für Bildung und Forschung und erhält damit 40 Millionen Euro über fünf Jahre verteilt. Die Mitteldeutsche Region hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der wichtigsten Standorte für Fotovoltaik entwickelt. (www.solarportal24.de) weiter

Bayern ist auf bestem Weg, Atomstrom zu ersetzen

18.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von gröschel_Geheeb_ vom 18.09.2008 - 12:22 - Erneuerbare Energien werden 2008 bereits rund ein Drittel des bayerischen Stromverbrauchs decken +++ Ministerpräsident Becksteins Aussagen zu Atomenergie so glaubhaft wie ... (openpr.de) weiter

Brutal-Kapitalismus oder sozial-ökologische Marktwirtschaft?

18.9.2008 - Ohne Ordnungsrahmen wird aus jeder freien Marktwirtschaft ein Raubtier-Kapitalismus. Das wussten schon die Väter der sozialen Marktwirtschaft, Ludwig Erhard, Müller-Armack und Walter Eucken , vor 60 Jahren. weiter

Der Worte sind genug- nun ist es Zeit zu handeln!

18.9.2008 - Dickes Wahlversprechen für ambitionierten Klimaschutz - alle Parteien für Erneuerbares Energiegesetz mit kostendeckender Vergütung und ohne Mengenbegrenzung (www.oekonews.at) weiter

Bayern ist auf bestem Weg, Atomstrom zu ersetzen!

18.9.2008 - Erneuerbare Energien werden 2008 bereits rund ein Drittel des bayerischen Stromverbrauchs decken. Ministerpräsident Becksteins Aussagen zu Atomenergie so glaubhaft wie seine ?Biermeinung?. (www.sonnenseite.com) weiter

Raus aus dem teurem Öl und Gas

17.9.2008 - SPÖ und BZÖ offenbar für weitere Öl- und Gas-Abhängigkeit. Die Grünen, die ÖVP und die FPÖ haben im Parlament für saubere Energie gestimmt (www.oekonews.at) weiter

Klimabilanz von Biogas könnte besser sein

17.9.2008 - Solarthemen 287: Erneuerbare Energien sollen das Klima eigentlich entlasten. Bei Biogasanlagen ist das aber nicht per se gewährleistet. Auf Missstände weist eine aktuelle Studie des Bundesumweltministeriums hin. Politik und Branche bemühen sich bereits um Abhilfe; die Geister scheiden sich aber an der ordnungsrechtlichen Behandlung von Altanlagen. Das Problem ist in der Branche schon länger bekannt: Vor [...] (www.solarthemen.de) weiter

Mehr Methan aus Permafrostböden

16.9.2008 - Die sibirischen Permafrostböden könnten stärker zur Klimaerwärmung beitragen als bislang vermutet. Zu diesem Schluss kommen deutsche und russische Bodenkundler nach Messungen vor Ort. Indem das humusreiche Erdreich tiefer auftaut, könnte vor allem aus instabil gewordenen Mooren reichlich zusätzliches Methan freigesetzt werden. (www.scienceticker.info) weiter

Schutz der Ozonschicht bedeutend für den Klimawandel

16.9.2008 - Bayr fordert aktive Klimapolitik mit Investitionen im Inland (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare-Energien-Richtlinie ist auf gutem Weg

16.9.2008 - Der Industrieausschuss des EU-Parlamentes hat mit großer Mehrheit wichtige Verbesserungen im Vergleich zum Entwurf der EU-Kommission beschlossen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bürger unterstützen EU-Klimaziele

15.9.2008 - Die Klimaschutzziele der EU finden bei den europäischen Bürgerinnen und Bürgern große Zustimmung. (www.sonnenseite.com) weiter

Mehr Platz für die Sonne: Eröffnung der ISFH-Technologiehalle

15.9.2008 - Nach einer Bauzeit von weniger als einem Jahr wurde Anfang September die neue ISFH-Technologiehalle am Institut für Solarenergieforschung (ISFH) durch Staatssekretär Dr. Josef Lange aus dem Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen eröffnet. 'Mit der lang ersehnten Eröffnung unserer Technologiehalle sprengen wir die Grenzen, welche die räumliche Enge der bestehenden ISFH-Labore der Institutsentwicklung bisher setzten', so Geschäftsführer Prof. Rolf Brendel. 'Endlich wird es möglich sein, auch mit größeren Maschinen zu arbeiten, wie sie für die Produktion von Solarzellen und Sonnenkollektoren eingesetzt werden.' (www.solarportal24.de) weiter

Fluor statt NF3

14.9.2008 - Solarthemen 287: Das klimaschädliche Reinigungsgas Stickstofftrifluorid (NF3) kann durch klimafreundliches Fluor ersetzt werden, sagt der Industriegashersteller Linde. NF3 wird vorwiegend in der LCD-Bildschirmherstellung zur Reinigung von Hochreinräumen eingesetzt, die Technik findet laut Linde aber auch in der siliziumbasierten Dünnschichtzellenproduktion Verwendung. ?Chemisch gesehen erfordern alle Reinigungsprozesse in Hochreinräumen Fluoratome, die mit den Siliziumrückständen reagieren, so dass die Bedampfungsrückstände [...] (www.solarthemen.de) weiter

European Health Forum Gastein: Ideenschmiede für die EU-Gesundheitspolitik

14.9.2008 - Entscheidende Impulse für Innovationen und Verbesserungen der Gesundheitssysteme der EU-Staaten werden erwartet (www.oekonews.at) weiter

EIB erneuert ihre Finanzierungspolitik im Wassersektor

14.9.2008 - Die Europäische Investitionsbank (EIB) hat ihre Politik in Bezug auf die Finanzierung wasserwirtschaftlicher Vorhaben erneuert und an die Entwicklungen und Herausforderungen dieses wichtigen Sektors angepasst (www.oekonews.at) weiter

Bundes-Millionen für regionale Öffi-Projekte in den Bundesländern

14.9.2008 - Mehrheit für Bundesfinanzierungsgesetz für den Öffentlichen Verkehr (www.oekonews.at) weiter

"Der Kurs wird sich ändern"

14.9.2008 - Robert Corell, einer der wichtigsten US-Klimaexperten, über eine neue US-Klimapolitik nach der Regierung George W. Bush. Interview: Toralf Staud (www.sonnenseite.com) weiter

Meldepflicht für Betreiber von Photovoltaikanlagen gemäß novelliertem EEG

14.9.2008 - Am 1. Januar 2009 wird das novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in Kraft treten. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarsatzung in der Warteschleife

13.9.2008 - Solarthemen 287: Die Stadt Marburg hat in der Auseinandersetzung mit dem Regierungspräsidium (RP) Gießen um die Rechtmäßigkeit der vom Stadtparlament im Juni beschlossenen Solarsatzung angeboten, das Inkrafttreten der Satzung etwas zu verschieben. Hintergrund ist die von SPD und Bündnisgrünen am 12. August im hessischen Landtag auf den parlamentarischen Weg gebrachte Gesetzesinitiative, die Kommunen ausdrücklich mehr Handlungsfreiheit [...] (www.solarthemen.de) weiter

Die SPD verwaltet Asche, aber ihr fehlt das Feuer

13.9.2008 - Die SPD ist nicht nur die älteste deutsche Partei, sie war auch einmal  die linke Volkspartei - inzwischen ist sie die Partei des größtmöglichen Unbestimmten. weiter

Schweiz: Ausbau von Solarstrom ausgebremst

13.9.2008 - Solarthemen 287: Mittlerweile würden Investoren in der Schweiz gern bis zu 80 Megawatt Solarstromleistung installieren, eine bescheidene Menge im Vergleich mit Deutschland. Doch nur ein geringer Teil davon ist über das Einspeisegesetz finanzierbar. Kaum war das Gesetz in der Schweiz beschlossen, wurden die Behörden von Interessenten überrannt (siehe Solarthemen 283) - damit ist das Kontingent längst ausgebucht. [...] (www.solarthemen.de) weiter

EU bei EE-Richtlinie auf gutem Weg

12.9.2008 - Am 11.9.2008 hat der Industrieausschuss des EU-Parlamentes mit großer Mehrheit wichtige Verbesserungen im Vergleich zum Entwurf der EU-Kommission beschlossen (www.oekonews.at) weiter

Anhörung für Windkraft-Deckel

12.9.2008 - Solarthemen 287: Zum Raumordnungsplan für die Ausschließliche Wirtschaftszone, der weite Teile der Nordund Ostsee für Offshore-Windparks zur Tabuzone erklären könnte, wird das Bundesbauministerium Ende September/Anfang Oktober eine Anhörung veranstalten. Die Offshore-Windkraftbranche könnte durch den neuen Raumordnungsplan für die Ausschließliche Wirtschaftszone (AWZ) gedeckelt werden, wenn er so wird wie sein Entwurf (siehe Solarthemen 286). ?Eine völlig neue Situation [...] (www.solarthemen.de) weiter

Diskussion um Heizkostenverordnung

12.9.2008 - Solarthemen 287: Im Rahmen der Beratungen zur Heizkostenverordnung zeichnet sich ab, dass die Länder sich auf Regelungen verständigen werden, die den Einsatz von Solarwärmeanlagen weniger benachteiligen werden, als es bislang nach dem Verordnungs-Entwurf der Bundesregierung zu erwarten war. Das Kabinett hatte in die Verordnung einige Sätze aufgenommen, die es explizit ausschlossen, die Kosten einer Solarwärmeanlage bei [...] (www.solarthemen.de) weiter

Österreichischen Technologieplattform für Fotovoltaik gegründet

12.9.2008 - Die Österreichische Technologieplattform für Fotovoltaik ist als innovationsförderndes Forschungsumfeld für Industrie und Wissenschaft zur Stärkung der heimischen Fotovoltaik-Wirtschaft konzipiert. Das österreichische Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) und das Österreichische Forschungs- und Prüfzentrum arsenal research haben jetzt diese Fotovoltaik-Technologieplattform im Rahmen der 6. Österreichischen Fachtagung vom 10. bis 11. September 2008 in Wien gegründet. (www.solarportal24.de) weiter

EU-Kommission empfiehlt Einhaltung des Bestandserholungsplanes für Dorsch in der Ostsee

11.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Publicis Consultants | Deutschland GmbH vom 11.09.2008 - 11:45 - Agrarminister der EU müssen die Chancen einer nachhaltigen Fischereipolitik jetzt ergreifen Hamburg, 08. September 2008. Anlässlich der heutigen Empfehlung der ... (openpr.de) weiter

Alte Scheiben kosten Wärme

11.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Immowelt AG vom 11.09.2008 - 09:41 - Wer sein altes Fensterglas gegen moderne, wärmegedämmte Isolierglasfenster austauscht, spart erheblich Heizkosten ? staatliche Förderung inklusive. Nürnberg, 11. ... (openpr.de) weiter

Gabriel warnt vor Rolle rückwärts in der Energiepolitik

11.9.2008 - Scharfe Kritik an Strategiepapier der CDU/CSU-Fraktion. (www.sonnenseite.com) weiter

Demonstration der Imker in Bonn

10.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von keine vom 10.09.2008 - 14:53 - Bienensterben ist keine Verkettung ungünstiger Faktoren Bonn Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) Sonntag, den 14. September ... (openpr.de) weiter

Die EU fördert Energieforschung zu wenig

10.9.2008 - Erster Bericht der Internationalen Energieagentur (IEA) über Prüfung der EU-Energiepolitik veröffentlicht. (www.sonnenseite.com) weiter

Staatssekretär Jochen Homann begrüßt Inbetriebnahme der ersten Demonstrationsanlage für Kohlendioxidabscheidung und -speicherung

9.9.2008 - Heute nimmt Vattenfall in Spremberg eine 30 Megawatt-Pilotanlage in Betrieb, in der erstmals die gesamte Kette der sogenannten CCS-Technologien großtechnisch nachgewiesen werden soll. Dabei geht es um die Abscheidung, den Transport und die Einlagerung von Kohlendioxid (CO2) in tiefe geologische Formationen. (www.bmwi.de) weiter

Grüne fordern neues Gewerbesteuersplitting

9.9.2008 - Solarthemen 287: Bündnis 90/Die Grünen wollen per Gesetz Standortgemeinden von Windparks und Solarkraftwerken wieder am Gewerbesteueraufkommen beteiligen. In der Antwort auf eine Kleine Anfrage der Bündnisgrünen hat die Bundesregierung jetzt eingeräumt, mehrere Kommunen hätten die Ausweisung von Windkraft-Vorranggebieten aufgegeben, nachdem das Urteil des Bundesfinanzhofes vom 4. April 2007 den Anspruch von Standortgemeinden auf einen Teil der [...] (www.solarthemen.de) weiter

Swoboda: Tragfähiger Kompromiss im EP zu erneuerbaren Energie rückt näher

9.9.2008 - In dieser Woche wird der hauptverantwortliche Industrieausschuss des Europäischen Parlaments über den Vorschlag der EU-Kommission zu den Zielen für erneuerbare Energien abstimmen (www.oekonews.at) weiter

Österreich braucht dringend einen funktionierenden Photovoltaikmarkt!

9.9.2008 - Seit dem ersten bundesweiten Ökostromgesetz in Österreich hat die Vergütung von Solarstrom nie ausreichend funktioniert. (www.sonnenseite.com) weiter

Wer weniger Fleisch isst, schützt das Klima

9.9.2008 - Der Vorsitzende des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderungen (IPCC), Rajendra Kumar Pachauri, hat die Menschen dazu aufgefordert, weniger Fleisch zu essen. (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltminister Gabriel wirbt für ökologische Modernisierung

8.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von EUROFORUM vom 08.09.2008 - 19:45 - 2. WirtschaftsWoche Konferenz "Umwelttechnologie" 11. und 12. November 2008, The Ritz-Carlton, Berlin Berlin, Düsseldorf, September 2008. "Wirtschaft und Politik, ... (openpr.de) weiter

Die EU fördert Energieforschung zu wenig

8.9.2008 - Erster Bericht der Internationalen Energieagentur (IEA) über Prüfung der EU-Energiepolitik veröffentlicht (www.oekonews.at) weiter

Informeller Verkehrsministerrat diskutiert Wegekosten-Richtlinie

8.9.2008 - Die geplante Revision der Wegekosten-Richtlinie war Hauptthema des informellen Verkehrsministerrates am 1./2.9.2008 in Straßburg (www.oekonews.at) weiter

Dagmar Wöhrl eröffnet Kongress "Electronics Goes Green 2008+"

8.9.2008 - Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dagmar Wöhrl, erklärte in ihrer Ansprache zur Eröffnung des Kongresses 'Electronics Goes Green 2008+' am 8. September 2008: (www.bmwi.de) weiter

EuGH-Urteil bestätigt "Recht auf saubere Luft" - brisante Folgen für Mitgliedstaaten

8.9.2008 - Gesetzesbruch in Österreich ist nun Thema einer Privatklage (www.oekonews.at) weiter

BSW: Internationales Fotovoltaik-Wachstum beschleunigt sich

8.9.2008 - Das weltweite Wachstum an den Solarmärkten beschleunigt sich in diesem Jahr deutlich, so der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar), der für 2008 mit einer Weltmarktgröße von rund 3,6 Gigawatt rechnet. Das bedeutet ein Plus von 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, in dem 2,4 Gigawatt Solarstromleistung weltweit neu installiert wurden. Wichtige Wachstumstreiber seien eine global steigende Nachfrage und die in immer mehr Ländern eingeführten staatlichen Förderprogramme für Solarstrom nach dem Vorbild des deutschen Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Solarstrom entwickle sich damit zunehmend zum Giga-Trend bei der globalen Energieversorgung, so der BSW-Solar. (www.solarportal24.de) weiter

Werbung auf oekonews immer beliebter - besonders im Wahlkampf

7.9.2008 - Selbst die Politik wirbt schon fleissig auf Österreichs größter Umweltplattform, auch wenn das manchen Fundamentalisten nicht passen sollte. Eine Klarstellung von Lukas Pawek (www.oekonews.at) weiter

Wasserspiegel steigt, Inselstaaten verschwinden

6.9.2008 - Unterzeichnen Sie eine Petition an den Sicherheitsrat der UNO (www.oekonews.at) weiter

Israel - Delegationsreise mit German Water Partnership im November (23.-27.11.) 2008

5.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von German Global Trade Forum Berlin Presseinfo vom 05.09.2008 - 15:36 - Berlin (tr) Die Handelsvertretung des Staates Israel in Deutschland macht auf die Durchführung der Delegationsreise deutscher Wassertechnologiefirmen nach Israel aufmerksam, ... (openpr.de) weiter

Staatssekretär Homann: "Elektrofahrzeuge haben ein beachtliches wirtschaftliches Potential und können in kurzer Zeit die Auswirkung des Straßenverkehrs auf das Klima vermindern."

5.9.2008 - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Jochen Homann, begrüßt das heute in Anwesenheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel vorgestellte Projekt 'e-mobility Berlin'. Dieses gemeinsam von der Daimler AG und der RWE AG ins Leben gerufene Großprojekt bietet die Möglichkeit, im Rahmen eines Praxistestes umfassende Erfahrungen über das Zusammenspiel von Elektrofahrzeugen und Ladeinfrastruktur zu machen. Auch können dadurch vertiefte Erkenntnisse über die Akzeptanz dieser neuen Technologie durch den Kunden gewonnen werden. (www.bmwi.de) weiter

Zehn Jahre liberalisierter Strommarkt - meistro zieht Bilanz

5.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von meistro Strom GmbH vom 05.09.2008 - 13:48 - Große Stromanbieter behindern noch immer den Wettbewerb / Neue Stromanbieter wie die meistro Strom GmbH auf dem Vormarsch 1998 trat das Energiewirtschaftsgesetz in Kraft, ... (openpr.de) weiter

Das Vertrauen in die Atomenergie schwindet

5.9.2008 - Atomenergie ist sicher, billig und klimafreundlich behaupten CDU, CSU und FDP. Doch in diesen Tagen sind die Atomfreunde seltsam wortkarg geworden. weiter

Nur extreme Maßnahmen können weltweite Erwärmung noch stoppen

5.9.2008 - Weltweit kritisieren Forscher das Versagen der Politik in Sachen Klimaveränderung. (www.sonnenseite.com) weiter

Österreich ist Solarwärme-Europameister!

4.9.2008 - Ziel des Solarwärmeprogramms mehr als übertroffen - erfolgreicher Weg muss fortgesetzt werden - klima-aktiv Solarwärme-Installateure und -planer ausgezeichnet (www.oekonews.at) weiter

Aufsatzsammlung zur Energieeffizienz

4.9.2008 - Solarthemen 286: Autoren aus Wissenschaft, Energiewirtschaft, Architektur und Politik beschreiben verschiedene Aspekte des Themas Energieeffizienz im Gebäudebereich. Das Spektrum reicht vom Meinungsartikel bis zum Projektbericht. Jürgen Pöschk (Hg.) Energieeffizienz in Gebäuden ? Jahrbuch 2008 ISBN: 978-3-936062-04-5 298 S. 29,50 Euro Dieses Buch hier bei amazon.de kaufen. (www.solarthemen.de) weiter

So wollen wir 2030 leben ? so werden wir 2030 leben

3.9.2008 - Wie wird sich unsere Welt bis 2030 verändert haben? Und wie kann Deutschland diese Veränderungen aktiv mitgestalten? Der Freizeitforscher und Zukunftswissenschaftler Horst W. Opaschowski antwortet auf diese Fragen. Fundiert, engagiert und umfassend erläutert er, welche Entwicklungen nicht nur in Wirtschaft und Politik, sondern auch in Kultur, Freizeit und Alltagsleben zu erwarten sind. Mit logischen Prognosen weist er den Weg in die Zukunft: Wie werden wir, wie wollen wir dann leben? (www.sonnenseite.com) weiter

Eine Lanze für die solare Bürgerbewegung

3.9.2008 - Solarthemen 286: In seiner Untersuchung ?Standortfaktoren für den Ausbau der Photovoltaik in Bayern? belegt Paul Mußler, wie neben Technik, Bundesgesetzgebung und kommunalen Initiativen vor allem zivilgesellschaftliche Akteure das Bayernland zum größten PV-Cluster der Welt gemacht haben. ISBN: 3-89821-881-3 133 S. 24,90 Euro Dieses Buch jetzt bei amazon.de kaufen (www.solarthemen.de) weiter

Effizienz, Transparenz, Wettbewerb - Sichere und bezahlbare Energie für Deutschland

3.9.2008 - Im Beisein von Bundeswirtschaftsminister Michael Glos hat die von ihm eingesetzte Projektgruppe Energiepolitisches Programm (PEPP), vertreten durch Prof. Dr. Claudia Kemfert (DIW), Stephan Kohler (Vorsitzender der dena) und Staatssekretär Jochen Homann, heute im Rahmen einer Pressekonferenz in Berlin ihr Papier 'Effizienz, Transparenz, Wettbewerb - Sichere und bezahlbare Energie für Deutschland' vorgestellt. (www.bmwi.de) weiter

Naturland fordert schärfere EU-Pestizid-Grenzwerte

3.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Naturland - Verband für ökologischen Landbau e.V. vom 03.09.2008 - 09:36 - EU genehmigt noch mehr Pestizidrückstände in Lebensmitteln Gräfelfing - Ab dem ersten September 2008 dürfen Lebensmittel noch stärker mit Pestiziden belastet sein als ... (openpr.de) weiter

Kraft-Wärme-Kopplung - Neue Förderung

3.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von PNO Consultants GmbH vom 03.09.2008 - 10:18 - Seit dem 1. September 2008 ist die Investitionsförderung für Mini-KWK möglich und die Novellierung des KWK-Gesetzes steht für den Jahresanfang 2009 an. Die Nutzung von ... (openpr.de) weiter

Österreich muss deutlich gegen neue Atomkraftwerke auftreten

3.9.2008 - Ing. Martin Litschauer: Anti-Atom-Politik viel zu lasch (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband: Energieminister Bartenstein versagt -Wirtschaftsprogramm und Masterplan völlig veraltet!

2.9.2008 - Bartensteins Wasserkraftmärchen spielen Klimaschutz gegen Naturschutz aus - UWD fordert: Energiesparen, Effizienzsteigerung und Optimierung bestehender Anlagen statt Zerstörung wertvoller Naturlandschaften - Bartenstein torpediert EU-Recht (www.oekonews.at) weiter

Verordnung deckelt solare Großanlagen

2.9.2008 - Solarthemen 286: Mit der Novelle der Heizkostenverordnung, die das Bundeskabinett beschlossen hat, wird es kaum noch Chancen für solarthermische Anlagen im Mietwohnungsbau geben ? auch nicht im Rahmen von Contracting. Auch die Realisierung solarer Nahwärmenetze wird erschwert. Der neuen Verordnung muss im September noch der Bundesrat zustimmen. Ihre Brisanz ist von der Solarszene vor der Sommerpause [...] (www.solarthemen.de) weiter

HCES-Konferenz erfreut sich regen Zuspruchs von Industrie, Politik und führenden Organisationen

2.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Zensys Inc. vom 02.09.2008 - 13:04 - Richtungsweisende Home Control und Energy Saving-Konferenz bietet wertvolles Insider Know-how aus Wirtschaft und Politik Kopenhagen, 02. September 2008 ? Hohe Nachfrage, ... (openpr.de) weiter

Deutsches Unternehmen Flabeg expandiert in Pennsylvania

1.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Pressebüro Pennsylvania vom 01.09.2008 - 16:04 - Findlay Township, Pennsylvania, 1. September 2008. Pennsylvania, der Bundesstaat im Osten der USA, zeigt sich ehrgeizig: Im ?Alternative Energy Portfolio Standard? wurde ... (openpr.de) weiter

Österreichs Energieversorgung ist von Krisengebieten abhängig

1.9.2008 - Energiepolitik 2020: Entscheidungen müssen der Nachhaltigkeit verpflichtet sein (www.oekonews.at) weiter

Bundesminister Michael Glos besucht Europas größte Erdgasverflüssigungsanlage im norwegischen Hammerfest

1.9.2008 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos, besucht am 1. September 2008 Europas größte Erdgasverflüssigungsanlage auf der Insel Melkoya bei Hammerfest. Die Anlage bezieht ihr Erdgas über eine fast 150 km lange Pipeline aus dem Gasfeld 'Schneewittchen' in der Barentssee nordwestlich von Hammerfest. Das bei der Produktion anfallende CO2 wird unter Einsatz modernster Technologien zum großen Teil klimaschonend via Pipeline in separate Lagerstätten gelagert (sog. Carbon Capture Storage, CCS). Das produzierte Flüssiggas wird mit Schiffen nach Nordamerika und Südeuropa transportiert. (www.bmwi.de) weiter

Krieg ist kein Mittel der Politik

31.8.2008 - Die kriegerische Auseinandersetzung im Kaukasus ist eine dramatische Erinnerung daran, dass die Welt Gefahr läuft, die Lehren der Geschichte zu vergessen. (www.sonnenseite.com) weiter

Mitteleuropäische Gesundheitsminister in Salzburg

30.8.2008 - Grenzüberschreitende Gesundheitsdienstleistungen sollen weiter ausgebaut werden (www.oekonews.at) weiter

Verpackungsverordnung - Streit mit Bundesumweltministerium

29.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von medienbüro.sohn vom 29.08.2008 - 16:59 - Handel kann nicht effizient gegen Trittbrettfahrer vorgehen Berlin - Mit heftiger Kritik reagiert man in der Entsorgungswirtschaft auf ein Schreiben des ... (openpr.de) weiter

Volle Kraft voraus statt Verhandlungen in Zeitlupe!

29.8.2008 - Greenpeace kritisiert fortgesetzten Stillstand bei UN-Klimakonferenzen (www.oekonews.at) weiter

Börsengesetz wird geändert: Mehr Transparenz bei den Strompreisen

28.8.2008 - Der gestern im Kabinett beschlossene Gesetzentwurf zur Umsetzung der Beteiligungsrichtlinie (Beteiligungsrichtlinienumsetzungsgesetz) beinhaltet auch eine Änderung des Börsengesetzes, die zu mehr Transparenz beim Stromgroßhandel führen soll. (www.bmwi.de) weiter

Tns-Umfrage - Deutsche wollen sparsamere Autos / EU muss strenge CO2-Grenzwerte bis 2012 durchsetzen

28.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von FOEE vom 28.08.2008 - 12:58 - Berlin, 28.08. 2008 ? 83 Prozent der Bundesbürger verlangen von ihren politischen Repräsentanten, dass sie die Autoindustrie dazu zwingen, bis 2012 verbrauchsärmere ... (openpr.de) weiter

Clark Datchler und Michael Ballhaus erhielten den Clean Tech Media Award

28.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Voigt, Krüger & Partner vom 28.08.2008 - 11:58 - SkySails und co2online Preisträger für ?Technologie? und ?Nachhaltigkeit? Vor Vertretern aus Forschung und Wirtschaft, Politik, Presse und Prominenz wurde am ... (openpr.de) weiter

Neue Gesetze und Fristen für Hausbesitzer/innen

28.8.2008 - Mit dem Beschluss zum zweiten Teil des Integrierten Energie- und Klimaprogramms hat die Bundesregierung neue Gesetze auf den Weg gebracht, die auch Hausbesitzer/innen betreffen: Danach werden ab 2009 die Mindestanforderungen an die energetische Qualität von Neubauten und sanierten Altbauten durch eine Überarbeitung der Energieeinsparverordnung (EnEV) verschärft. Die Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) stellt die wichtigsten Fristen und Vorschriften im Überblick vor. (www.solarportal24.de) weiter

Finanztest: Schnelligkeit bei Solardach zahlt sich aus

28.8.2008 - Je schneller Hausbesitzerinnen oder Hausbesitzer eine Fotovoltaik-Anlage zur Stromgewinnung aus Sonnenenergie installieren, desto mehr Geld bekommen sie auf Dauer: 'Finanztest' weist in seiner aktuellen Ausgabe darauf hin, dass nach den aktuellen gesetzlichen Vorgaben Betreiber von Solaranlagen, die 2009 ans Netz gehen, vom Energieversorger noch 43,01 Cent für jede Kilowattstunde eingespeisten Strom bekommen - garantiert für 20 Jahre. Werde die Anlage indes 2010 gebaut, betrage die Vergütung 39,57 Cent. Wer sich für Aufbau und Inbetriebnahme noch dieses Jahr entscheide, erhalte dagegen 46,75 Cent. (www.solarportal24.de) weiter

Erneuerbare Energien schließen Klima-Lücke und entlasten Verbraucher

28.8.2008 - Vor einem Jahr hat das Bundeskabinett auf Schloss Meseberg das Integrierte Energie- und Klimapaket verabredet. (www.sonnenseite.com) weiter

Stromspartarife ? bei stromistbillig.de schon lange Realität

27.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG vom 27.08.2008 - 17:30 - Während die Politik in Ihrer Hilflosigkeit noch um Modelle für Stromspartarife ringt und dabei gute Ansätze prompt parteipolitischen Ränkespielen zum Opfer fallen, ist ... (openpr.de) weiter

Offshore-Baulücke befürchtet

27.8.2008 - Solarthemen 286: Die deutsche Windbranche sieht den weiteren Ausbau von Offhore-Windparks in Nord- und Ostsee gefährdet. Für reichlich Verdruss sorgt der Anfang Juli vom Bundesbau- und -verkehrsministerium vorgelegte Entwurf, mit dem die künftige Raumordnung für Offshore-Windparks in der Ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) festgelegt werden soll. ?Der Plan bestätigt zwar alle bisherigen Vorranggebiete für die Offshore-Nutzung in der [...] (www.solarthemen.de) weiter

Friends of the Earth Europe und BUND angagieren sich für Autos mit weniger Abgasen in der EU

27.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von FOEE vom 27.08.2008 - 08:44 - Brüssel, 25. August 2008 ? Bürger aus ganz Europa fordern von den Europa-Abgeordneten, sich bei den kommenden Abstimmungen im EU-Parlament für schärfe CO2-Grenzwerte ... (openpr.de) weiter

Österreich steht bald ohne Solarstromförderung da

27.8.2008 - Heuer gab es nur 15 Minuten lang Photovoltaik-Zuschüsse aus dem Klimafonds - Kärntner Nationalratskandidat Köchl fordert nun Einspeisegesetz nach Vorbild Deutschlands (www.oekonews.at) weiter

Umweltbewusstsein von klein auf forcieren mit "Clever einkaufen für die Schule"

27.8.2008 - Herbststart der Umwelt-Initiative vom Lebensministerium und der Wirtschaftskammer Österreich für Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen (www.oekonews.at) weiter

Gesundheitsministerium verbietet Skandal-Mais MON863

27.8.2008 - Greenpeace: Österreichischer Vorstoß könnte weitere Verbote in der EU auslösen (www.oekonews.at) weiter

Gesetz soll Hessen zum Musterland machen

27.8.2008 - Solarthemen 286: Während die hessische SPD noch dabei ist zu klären, ob Andrea Ypsilanti zum Amt der Ministerpräsidentin greifen wird, will sie mit einem Gesetz für den Vorrang erneuerbarer Energien neue Rahmenbedingungen in der Raumordnung und Bauleitplanung schaffen. Der Gesetzentwurf  stammt aus der Feder von Eurosolar-Präsident Hermann Scheer. Sechs Landesgesetze sollen damit neu gefasst werden: [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solarboom im Westerwald kann weitergehen

27.8.2008 - Seit dem Jahr 2000 fördert das Erneuerbare-Energien Gesetz (EEG) die Stromproduktion aus regenerativen Energiequellen. Unter anderem schaffte das Gesetz die Grundlage, Fotovoltaik-Anlagen wirtschaftlich zu betreiben. Uli Schmidt, Ortsbürgermeister von Horbach, einer Gemeinde im Westerwaldkreis, die Mitglied der bundesweiten Kampagne 'SolarLokal' ist: 'Unsere Gemeinde versteht Klimaschutz als eine der zentralen Aufgaben der kommunalen Daseinsvorsorge. Das EEG hat sich als wirksames Instrument für die Förderung und Markteinführung der Erneuerbaren Energien bewährt. Bürgerinnen und Bürger wird die Möglichkeit gegeben, ihren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.' (www.solarportal24.de) weiter

Sieg der Indigenen - Abgeordneter aus Peru berichtet

26.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Climate Alliance / Klima-Bündnis / Alianza del Clima e.V. vom 26.08.2008 - 17:34 - Peru: Parlament nimmt Verordnungen der Regierung zum Verkauf von indigenem Land zurück ? Druck auf Gebiete ist jedoch nicht gebannt Dieses Mal hatten sie Erfolg: Zwei ... (openpr.de) weiter

Neues Attac Buch: Alternativen für stabile Finanzmärkte

26.8.2008 - 'Politik muss Rahmenbedingungen für Finanzmärkte vorgeben - nicht umgekehrt' (www.oekonews.at) weiter

Klarer Himmel über Peking

26.8.2008 - Während der Olympischen Spiele war die Luft in Peking so sauber und der Himmel so klar wie seit 10 Jahren nicht mehr. Ich habe zwei Jahre zuvor die Stadt im Smog erlebt - die Sicht nicht weiter als 200 Meter. weiter

Atomenergie: Gabriel will Endlager wie die Schweizer suchen

26.8.2008 - Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) hat sich für Standortvergleiche bei der Suche nach Endlagerstätten für Atommüll ausgesprochen. Bei der Prüfung möglicher Endlagerstätten spreche viel für das Schweizer Modell, das mit Kriterien für Standortvergleiche arbeite, sagte Gabriel in Berlin bei der Vorstellung des Jahresberichts der Bundesanstalt für Strahlenschutz. (www.sonnenseite.com) weiter

G-8-Gipfel für mehr CO2-Ausstoß und Erhöhung der Terrorgefahr

26.8.2008 - Die Staats- und Regierungschefs der G-8 wiederholen in der Energiepolitik die Fehler der Vergangenheit. Sie fordern die Erdölförderländer dazu auf, mehr Erdöl zu fördern. Wäre dies möglich, würde dies den CO2-Ausstoß wei... (www.energiewende.com) weiter

Politiker offenbart Ahnungslosigkeit über Elektroautos

26.8.2008 - Ein Wiener Kommunalpolitiker macht derzeit Negativschlagzeilen. ... (www.energiewende.com) weiter

Gabriel plant Öko-Steuerreform

25.8.2008 - Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) fordert einen Umbau des Steuersystems unter ökologischen Gesichtspunkten. (www.sonnenseite.com) weiter

Entlastung für PendlerInnen durch geförderte Elektroautos und Solartankstellen

25.8.2008 - Frankreich fördert Elektroauto mit 5000 Euro - dies sollte auch in Österreich umgesetzt werden (www.oekonews.at) weiter

Q-Cells AG eröffnet Reiner-Lemoine-Forschungszentrum

25.8.2008 - Im Beisein von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel und des sachsen-anhaltischen Wirtschaftsministers Dr. Reiner Haseloff hat die Q-Cells AG vor Kurzem das 'Reiner-Lemoine-Forschungszentrum' in Bitterfeld-Wolfen, Ortsteil Thalheim, feierlich eröffnet. Das neue Forschungszentrum sei ein wichtiger Baustein des in Mitteldeutschland entstehenden Zentrums der Fotovoltaik-Branche, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Herzstück des Zentrums, in das die Q-Cells AG fast 50 Millionen Euro investiert hat, ist eine variable Produktionslinie, so das Unternehmen. (www.solarportal24.de) weiter

Biokraftstoffquote soll in Deutschland ab 2015 angehoben werden

25.8.2008 - Die Bundesregierung lehnt es nach einem Bericht des Pressedienstes des Deutschen Bundestages ab, die ab 2015 geplante Erhöhung der Beimischung von Biokraftstoffen in Benzin zu verschieben. (www.sonnenseite.com) weiter

20 Jahre Eurosolar ? 20 Jahre Friedenspolitik

24.8.2008 - Ziel und Aufgabe von EUROSOLAR ist die vollständige Ablösung fossiler und atomarer Energien durch Erneuerbare Energien aus Wind-, Sonnen- und Wasserkraft, Erdwärme und Biomasse. (www.sonnenseite.com) weiter

Irland versinkt in den Fluten

23.8.2008 - In den letzten sieben Tagen hat es in Irland fast ununterbrochen geregnet. Der August ist schon normalerweise neben dem Dezember der regenreichste Monat des Jahres auf der grünen Insel. weiter

Nachhaltige Luftfahrt beginnt mit nachhaltiger Politik

23.8.2008 - SANE (Sustainable Aviation Network Europe) Konferenz in Amsterdam zum Thema 'Sustainable Aviation: Sound and Climate in Perspective' (www.oekonews.at) weiter

Novelle belastet energiesparende Haushalte

23.8.2008 - Pressemitteilung: Mit der Novelle der Heizkostenverordnung behindert die Bundesregierung ihre eigenen Ziele für die verstärkte Nutzung der Solarenergie im Mietwohnungsbau. Nach Recherchen des Fachinformationsdienstes Solarthemen würde es künftig für Vermieter noch schwieriger, Solarinvestitionen zu refinanzieren. Mieter in bestehenden Solarsiedlungen würden für sparsames Heizen ab dem 1. Januar 2009 mit einer höheren Rechnung bestraft. Durch die von [...] (www.solarthemen.de) weiter

Ökologisch vorteilhafte Getränkeverpackungen im freien Fall

22.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von medienbüro.sohn vom 22.08.2008 - 17:34 - Die verlorene Unschuld des Umweltministeriums: Dosenpfandgewinne der Discounter vernichten Mehrwegindustrie Berlin/Bonn ? Seit der Einführung des Dosenpfandes mehren ... (openpr.de) weiter

BSE-Roulette

22.8.2008 - Stellen Sie sich vor: Die Regierung beschließt ein Gesetz, das den Einbau von Airbags in Autos vorschreibt, und die Autohersteller halten sich nicht daran. (www.sonnenseite.com) weiter

Energieeffizienz und Energiepolitik umfassend neu denken

22.8.2008 - Industrie und E-Control In Alpbach: Quantensprung bei Energieeffizienz erforderlich, um Klimaschutzzielen näherzukommen - Innovation und Technologie als Schlüssel (www.oekonews.at) weiter

Geld vom Staat für klimafreundliche Unternehmen

22.8.2008 - Unternehmen und Freiberufler, die erneuerbare Energien zur Wärmegewinnung einsetzen wollen, können vom Staat gefördert werden. Die Europäische Kommission hat die Richtlinien zum Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien vom 5. Dezember 2007 genehmigt und damit den Weg für die Förderung aus dem Marktanreizprogramm und für die Öffnung des KfW-Programms Erneuerbare Energien für besonders förderwürdige große Anlagen freigegeben. Die Genehmigung wird schnellstmöglich umgesetzt: Im KfW-Programm Erneuerbare Energien können ab dem 1. September 2008 Anträge - in der Regel über die Hausbanken - gestellt werden. Auch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) kann nun ab sofort Anträge von gewerblichen Antragstellern bewilligen. Bereits vorliegende Anträge werden in der Bearbeitung vorgezogen. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Internet-Datenbank zum Recht der erneuerbaren Energien in den EU-Mitgliedstaaten

22.8.2008 - Das Bundesumweltministerium hat soeben die Internet-Datenbank 'Rechtsquellen für die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien' (RES LEGAL) freigeschaltet. (www.sonnenseite.com) weiter

Modell Marburg bundesweit?

21.8.2008 - Solarthemen 285: Die am 20. Juni in Marburg beschlossene Solarsatzung (Solarthemen 283) muss sich noch gegen den Widerstand der Kommunalaufsicht behaupten. Ein Modell könnte sie auch außerhalb Hessens sein, wenn die jeweiligen Landesgesetzgeber die Weichen stellen. Als die Erlanger ÖDP kürzlich im Stadtrat eine ?Satzung für solare Baupflicht für bestehende Gebäude? nach Marburger Art durchsetzen [...] (www.solarthemen.de) weiter

BSW-Solar: Angespannte Energiepreise kurbeln Nachfrage nach Solarkollektoren an

21.8.2008 - Im ersten Halbjahr 2008 wurden in Deutschland rund 60.000 Solarheizungen verkauft. Nach Angaben des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar) stieg die Nachfrage gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um über 50 Prozent. Ursache für die zunehmende Nachfrage nach Solarkollektoren ist nach Verbandseinschätzung die Belastung der Verbraucher durch die rasant gestiegenen Öl- und Gaspreise. Verbesserte staatliche Förderkonditionen hätten die Nachfrage weiter angeheizt. (www.solarportal24.de) weiter

"Wenn die Umwelt krank macht, ... muss die Politik handeln"

21.8.2008 - Umweltmediziner Prof. Dr. med. Wolfgang Huber zum Thema Umwelterkrankungen. (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltverträglichkeit als starkes Verkaufsargument

20.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von media society networks GmbH vom 20.08.2008 - 14:31 - In kaum einem anderen europäischen Land sind die gesetzlichen Anforderungen bezüglich Qualität so komplex und anspruchsvoll wie in Deutschland. Gleichzeitig steigt das ... (openpr.de) weiter

Geld vom Staat für klimafreundliche Unternehmen

20.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Artur Gonet vom 20.08.2008 - 14:27 - Wer erneuerbare Energien zur Wärmegewinnung einsetzen will, der kann vom Staat gefördert werden. Die Europäische Kommission hat die Richtlinien zum Marktanreizprogramm ... (openpr.de) weiter

Gebäudebereich: Die Politik muss rasch handeln

19.8.2008 - Bau-Sozialpartner fordern entschlossenes Handeln der neuen Regierung in Sachen Klimaschutz im Gebäudesektor (www.oekonews.at) weiter

Radioaktive Gefahren bannen

19.8.2008 - Austrian Standards plus präsentiert Kommentar und Erläuterungen zur Interventionsverordnung (www.oekonews.at) weiter

Neue Internet-Datenbank zum Recht der erneuerbaren Energien in den EU-Mitgliedstaaten

19.8.2008 - Umfangreiche Infos aus Politik, Verwaltungen, Verbänden, Unternehmen und Wissenschaft - wesentliche juristische Inhalte leicht auffindbar (www.oekonews.at) weiter

„Herbstforum Altbau“ findet 2008 zum 10. Mal statt

19.8.2008 - Am 12. November findet in Stuttgart zum zehnten Mal das 'Herbstforum Altbau' statt. Die Tagung ist eine der renommiertesten Fachveranstaltungen für Bau– und Energieexperten in Baden-Württemberg. Das diesjährige Herbstforum gibt einen Überblick über die neuesten Gesetze und widmet sich dem Thema 'Kommunikation unter Planern und Handwerkern'. Ein weiteres Thema wird die Energieberatung sein. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Internet-Datenbank zum Recht der erneuerbaren Energien in den EU-Mitgliedstaaten

19.8.2008 - 'Rechtsquellen für die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien' freigeschaltet. (www.sonnenseite.com) weiter

Algensprit bald Forschungsthema

18.8.2008 - Solarthemen 285: Mikroalgen seien als Energiequelle zu teuer. Man sondiere aber den Forschungsbedarf, antwortet die Bundesregierung der FDP-Bundestagsfraktion. (www.solarthemen.de) weiter

Auch ohne Atomkraft bleibt es hell

18.8.2008 - Eine Studie des Bundeswirtschaftsministeriums bestätigt: wir brauchen keine Atomkraftwerke, damit es im Winter hell bleibt. Auch beim Höchstverbrauch, meist im kalten und dunklen Dezember, reicht der Strom jetzt und in Zukunft aus. (www.sonnenseite.com) weiter

Hermann Scheer präsentiert Gesetzentwurf mit Pilotcharakter

18.8.2008 - Vorrang für Erneuerbare Energien in der Raumordnung und Bauleitplanung: Das zweite Standbein für die Energiewende. (www.sonnenseite.com) weiter

Der neue Rinderwahn

16.8.2008 - Wir müssen unseren Fleischkonsum drastisch einschränken. Als Präsident Clinton vor zehn Jahren seinen Mitbürgern erklärte, wenn die US-Amerikaner nur zehn Prozent weniger Fleisch essen, müssten 60 Millionen Menschen weniger hungern, wollte noch niemand diesen Zusammenhang verstehen. weiter

BGH-Urteil zum Stromnetz - ?Klares Signal gegen die Konzerne?

14.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von FlexStrom GmbH vom 14.08.2008 - 16:12 - Berlin, 14. August 2008. Der unabhängige Energieversorger FlexStrom begrüßt die Entscheidung des Bundesgerichtshofes gegen den Stromkonzern Vattenfall. Der Kartellsenat ... (openpr.de) weiter

Glos begrüßt heutige BGH-Entscheidung zu Stromnetzentgelten

14.8.2008 - Der Kartellsenat des Bundesgerichtshofs hat heute Entscheidungen der Bundesnetzagentur und von Landesregulierungsbehörden im Wesentlichen bestätigt, mit denen für zurückliegende Zeiträume Stromnetzentgelte gekürzt worden waren. (www.bmwi.de) weiter

Biogas: Streit um die wahre Größe

14.8.2008 - Solarthemen 285: Die Biogasbranche fürchtet, dass vielen kleinen Biogasanlagen das Aus droht, weil Paragraf 19 des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) sie per Definition nachträglich zu Großanlagen zusammenfassen wird. Die Bundesregierung teilt diese Sichtweise nicht. Die Novelle des EEG liest sich auf den ersten Blick für die Biogasbranche mit Genugtuung: Ihre Sorgenrufe wurden von der Politik nicht nur [...] (www.solarthemen.de) weiter

EU fördert nachhaltige Produkte und Technologien

14.8.2008 - Aktionsplan für Nachhaltigkeit in Produktion und Verbrauch und für nachhaltige Industriepolitik. (www.sonnenseite.com) weiter

17. Informationstag Betriebssicherheitsverordnung in der Elektrotechnik

13.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von MPS institut messen prüfen systemanalysen GmbH vom 13.08.2008 - 17:09 - Am 23. September 2008 findet in Adelsried der 17. Informationstag zur Betriebssicherheitsverordnung in der Elektrotechnik statt. Die Schwer¬punktthemen sind in diesem Jahr ... (openpr.de) weiter

Österreichischer Klimaschutzpreis: ORF und Lebensministerium suchen Projekte und Ideen für den Klimaschutz

13.8.2008 - Einreichen bis 12. September 2008 (www.oekonews.at) weiter

CO2-Gebäudesanierungsprogramm

13.8.2008 - Solarthemen 285: Auf Anfrage der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat die Bundesregierung Zahlen zum Gebäudesanierungsprogramm der KfW präsentiert. In dem Programm seien im Jahr 2006 Darlehen in Höhe von 3,5 Milliarden Euro, im Jahr 2007 aber nur im Umfang von 1,9 Milliarden Euro zugesagt worden. Die neueingeführte Zuschussvariante machte im Jahr 2007 zusätzlich 174 Millionen [...] (www.solarthemen.de) weiter

BEE: Längere Atomlaufzeiten verzögern Umstieg auf Erneuerbare Energien

13.8.2008 - Der Atomausstieg ist Teil der Rahmenbedingungen für alle Investitionsentscheidungen in der Energiewirtschaft, auch für die Erneuerbaren Energien. 'Unsere Branche will bis 2020 rund 200 Milliarden Euro in eine nachhaltige Energieversorgung investieren. Wer die Rahmenbedingungen hierfür ständig in Frage stellt, verunsichert die Investoren, die auf neue und flexible Erneuerbare-Energien-Kraftwerke setzen', mahnt Dietmar Schütz, Präsident des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE), eine verlässliche Energiepolitik an. 'Wer sich für eine längere Nutzung der Atomkraft entscheidet, verzögert den Umstieg auf Erneuerbare Energien', so Schütz weiter. (www.solarportal24.de) weiter

Abwärtstrend nach 2tägiger Pause fortgesetzt

12.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Ceto-Verlag GmbH vom 12.08.2008 - 16:31 - LEIPZIG (Ceto). ? Trotz des russisch/georgischen Konflikts, von dem ein zügiger Vormarsch russischer Truppen in Richtung der Hauptstadt Tiflis gemeldet wird, sind die ... (openpr.de) weiter

Wissenswertes zum Energieausweis

12.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Dach.de vom 12.08.2008 - 16:31 - Mit dem Inkrafttreten der Energieeinsparverordnung (EnEV) wird ab dem 1. Juli 2008 der Energieausweis ? auch Energiepass genannt ? schrittweise für alle Gebäude ... (openpr.de) weiter

Kommunalförderprogramm des Bundes

12.8.2008 - Solarthemen 285: Die Nachfrage nach der bereits am 18. Juni von der Bundesregierung in Kraft gesetzten Zuschussförderung für Klimaschutzprojekte von Kommunen und sozialen und öffentlichen Trägern (vgl. Solarthemen 283) ist rege. Dies bestätigte Franziska Kausch von der Servicestelle Kommumaler Klimaschutz, die Interessenten über die einzelnen Programme berät. 25 Millionen Euro stehen im laufenden Haushaltsjahr 2008 [...] (www.solarthemen.de) weiter

Auswirkungen des EuGH-Urteils

12.8.2008 - Solarthemen 285: Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs in Luxemburg zur Luftreinhaltung hofft der Deutsche Energie-Pellet-Verband (DEPV), dass die Novellierung der 1. Bundes-Imissions-Schutz-Verordnung (1. BImSchV) bald kommt. Der DEPV beklagt seit Monaten, das Novellierungsverfahren werde aus politischen Gründen von der Bundesregierung in die Länge gezogen. Der DEPV ist der Ansicht, die Bundesregierung wolle erst die Landtagswahlen in [...] (www.solarthemen.de) weiter

EU fördert nachhaltige Produkte und Technologien

12.8.2008 - Aktionsplan für Nachhaltigkeit in Produktion und Verbrauch und für nachhaltige Industriepolitik (www.oekonews.at) weiter

Nachhaltiger Konsum und Verbraucherpolitik im 21. Jahrhundert

12.8.2008 - Ein oekonews-Buchtipp (www.oekonews.at) weiter

Umweltlabel führt in die Irre

12.8.2008 - Umweltbewussten Konsumenten ist das seit einem Jahrzehnt geltende Energielabel der EU ein Begriff. (www.sonnenseite.com) weiter

Monitoring-Bericht zur Versorgungssicherheit im Bereich der Elektrizitätsversorgung in Deutschland veröffentlicht

11.8.2008 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat den Monitoring-Bericht zur Versorgungssicherheit im Bereich der Elektrizitätsversorgung in Deutschland veröffentlicht. Aufgrund EU-rechtlicher Bestimmungen ist das BMWi verpflichtet, alle zwei Jahre einen derartigen Bericht zu erstellen und an die EU-Kommission zu übermitteln. Grundlage für den nun erschienenen Monitoring-Bericht war eine im Auftrag des BMWi durchgeführte Studie eines Forschungskonsortiums bestehend aus der Consulting für Energiewirtschaft und -technik GmbH (CONSENTEC), dem Energiewirtschaftlichen Institut an der Universität zu Köln (EWI) und dem Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft der RWTH Aachen (IAEW). (www.bmwi.de) weiter

Spaniens Solarbranche droht der Politik

11.8.2008 - Solarthemen 285: Nachdem das spanische Industrieministerium seine Vorschläge zur drastischen Reduzierung der Solarstromförderung vorgelegt hat, drohen Anbieter mit dem Abzug ins Ausland. Der spanische Modulhersteller Siliken kündigte an, alle geplanten Ausbaumaßnahmen für seine vier Modulfabriken in Spanien zu stoppen, sofern die Pläne des Industrieministeriums umgesetzt würden, die nach Auskunft der Branche eine Kürzung der Einspeisevergütung um [...] (www.solarthemen.de) weiter

Fotovoltaik: Einspeiseverträge genau prüfen

11.8.2008 - Viele Energieversorger legen den Besitzerinnen und Besitzern von Fotovoltaik-Anlagen vor dem Anschluss einen Einspeisevertrag vor. Diesen müssen Anlagebetreiber jedoch nicht unterschreiben, da er sie oftmals schlechter stellt als im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vorgesehen. Die jüngst verabschiedete EEG-Novelle, die zum 1. Januar 2009 in Kraft tritt, schließt solche Einspeiseverträge sogar explizit aus. Darauf weist das unabhängige Verbraucherportal verivox hin. Wie Anlagenbesitzer dennoch von ihrem Netzbetreiber schikaniert werden, wenn sie die entsprechenden Verträge nicht unterzeichnen, berichtet die 'photovoltaik' in ihrem aktuellen Heft (8/2008). (www.solarportal24.de) weiter

Energie-Gewinn-Haus als Standard

9.8.2008 - Solarthemen 284: Die Umweltministerkonferenz spricht sich dafür aus, schon möglichst jetzt für die Energieeinsparverordnung verbindliche Standards für die kommenden Jahre vorzusehen. Ziel ist es, im Jahr 2020 nur noch Energie-Gewinn-Häuser bauen zu dürfen. Recht nüchtern unterstreicht die Umweltministerkonferenz die von der Bundesregierung getroffene Entscheidung, ?die energetischen Anforderungen an Gebäude in Stufen dem Stand der Technik [...] (www.solarthemen.de) weiter

Energiepolitik im US-Wahlkampf: Obama schwenkt zu Kompromissen um

8.8.2008 - Kein Widerstand gegen Nutzung der strategischen Ölreserven (www.oekonews.at) weiter

SPÖ Oberösterreich tritt für Ökoenergie in der EU ein: Aus Euratom soll Euro-Energy werden

7.8.2008 - Frais: 'Die Euratom-Gelder zur Förderung von Ökoenergie einsetzen' (www.oekonews.at) weiter

Bundesregierung leistet wichtigen Beitrag zur Sicherung der Rohstoffversorgung

6.8.2008 - Die Bundesregierung schafft mit einer kohärenten Politik die erforderlichen Rahmenbedingungen für eine nachhaltige, international wettbewerbsfähige Rohstoffversorgung. Dies geht aus einer Zwischenbilanz der Rohstoffaktivitäten der Bundesregierung hervor, die jetzt - gut ein Jahr nach Vorstellung ihrer 'Elemente einer Rohstoffstrategie' auf dem BDI-Rohstoffkongress - vorgelegt wurde. (www.bmwi.de) weiter

Goldfarben wie die Sonne - Planung und Lieferung der PV-Anlage bei Belgiens größtem Honigproduzenten Meli

6.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von AZUR Solar GmbH vom 06.08.2008 - 12:33 - Einweihung mit flämischer Umweltministerin Goldfarben wie die Sonne war der Honig ?Veurne Ambacht?, mit dem Albéric Florizoone 1930 den 1. Preis beim Salon d? Anvers ... (openpr.de) weiter

Hohe Energiepreise machen der Tourismuswirtschaft stark zu schaffen

6.8.2008 - 'Trotz aktuell leicht fallender Preise beim Mineralöl bedeuten die hohen Rohstoffpreise unverändert eine große Herausforderung für Politik und Wirtschaft. Sie belasten unsere Konjunktur, unsere Unternehmen wie auch die Menschen in unserem Land', so Hinsken zusammenfassend nach einem Gespräch zu dem er gestern geladen hatte. Insbesondere die hohen Treibstoffkosten machen Reisebus- und Luftverkehrsunternehmen so wie dem Schaustellergewerbe ganz besonders große Sorgen. Wie Hinsken weiter feststellt, können die Auswirkungen der hohen Energiepreise auch auf die Kaufkraft der Verbraucher nicht wegdiskutiert werden. 'Ich befürchte, dass vermehrt Bürger auf ihre Urlaubsreise verzichten und zuhause bleiben' skizzierte Hinsken die Auswirkungen auf die Reisekonjunktur. Nachhaltig wurden die Stellungnahmen aus der Tourismuswirtschaft diskutiert. Schließlich hat eine Blitzumfrage des DIHK die Alarmsignale bestätigt. (www.bmwi.de) weiter

Frauen wollen den Atomausstieg

6.8.2008 - Frauen sind besonders kritisch, leider jedoch in der Umweltpolitik unterrepräsentiert. (www.sonnenseite.com) weiter

Scheitern der WTO Verhandlungen ist Rückschlag

5.8.2008 - Fischler: 'WTO-Verhandlungen müssen mit neuem ‚Geist’ fortgesetzt werden (www.oekonews.at) weiter

Im Zentrum des US-Windmarktes - Für europäische Windindustrie ist der US-Ostküstenstaat Pennsylvania erste Wahl

5.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Pressebüro Pennsylvania, USA vom 05.08.2008 - 15:15 - Beste Einstiegschancen für ausländische Unternehmen: 650 Mio. US-Dollar Fördergelder für erneuerbare Energieprojekte in Pennsylvania Partnerschaft mit Perspektive: Auf ... (openpr.de) weiter

Deutliche Mehrheit gegen Atomstrom

5.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Energieverbraucherportal vom 05.08.2008 - 15:31 - Führende CDU-Politiker rühren seit mehreren Wochen die Trommel für den Ausstieg aus dem Atomausstieg. In Zeiten explodierender Energiepreise und knapper Ressourcen sei die ... (openpr.de) weiter

Hintze: "Energieversorgungssicherheit ist eine Schicksalsfrage für den Industriestandort Deutschland"

5.8.2008 - Zu den Angriffen des Bundesumweltministers auf die Energieversorgungssicherheitspläne des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erklärt der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Peter Hintze: (www.bmwi.de) weiter

REjournal - unabhängiges Portal für erneuerbare Energien

5.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von avero vom 05.08.2008 - 12:03 - Die Themen Energieversorgung und Energiepolitik stehen in der öffentlichen Diskussion seit Jahren an der Spitze. Egal ob als Verbraucherthema aufgrund drastisch ansteigender ... (openpr.de) weiter

Hiroshima: Der Mahnruf des missachteten Gewissens

5.8.2008 - Vor 63 Jahren warfen US-Soldaten erstmals in der Menschheitsgeschichte eine Atombombe. Ihr Ziel am 6. weiter

Dranbleiben! Frauen wollen den Atomausstieg

5.8.2008 - Frauen sind besonders kritisch, leider jedoch in der Umweltpolitik unterrepräsentiert (www.oekonews.at) weiter

Fotovoltaik & Co. verdoppeln Anteil am Endenergieverbrauch

5.8.2008 - Der Ausbau erneuerbarer Energien in Deutschland ist eine Erfolgsgeschichte. Das belegt eine aktuelle Dokumentation des Bundesumweltministeriums: Innerhalb der vergangenen fünf Jahre hat sich der Anteil erneuerbarer Energien am Endenergieverbrauch in Deutschland auf 8,6 Prozent verdoppelt. Ihr Anteil am Bruttostromverbrauch liegt mittlerweile bei 14,2 Prozent, vor sechs Jahren war der Anteil erst halb so groß. Zum Klimaschutz trugen die erneuerbaren Energien im Jahr 2007 mit rund 115 Millionen Tonnen CO2-Einsparung bei. (www.solarportal24.de) weiter

Sunworx GmbH hat den erfolgreichen Weg der Internationalisierung fortgesetzt ? neue Niederlassung in Italien

4.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Sunworx GmbH vom 04.08.2008 - 12:34 - Lauf a. d. Pegnitz - Am 1. August 2008 erfolgte die Gründung der Sunworx Italia s.r.l. in Bozen mit Niederlassung in Kalabrien. Ziel der Expansion nach Südeuropa ist es, ... (openpr.de) weiter

Fotovoltaik-Industrie in Deutschland wächst ungebremst

4.8.2008 - In den vergangenen Jahren hat die Fotovoltaik-Industrie in Deutschland ein rasantes Wachstum erlebt. Vorangetrieben wurde dies von der klimapolitischen Zielsetzung der Bundesregierung, den Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung deutlich zu erhöhen, und der Förderung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Eine aktuelle Untersuchung des Münchner ifo Instituts und der Bonner EuPD Research für den Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar)zeigt, dass deutsche Fotovoltaik-Unternehmen auch in den kommenden Jahren eine Fortsetzung dieser dynamische Entwicklung erwarten. (www.solarportal24.de) weiter

Gabriel hält an Fahrplan für Atomausstieg fest

4.8.2008 - Angesichts der Rückbesinnung der Union auf die Kernenergie hat Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) die SPD auf ein Festhalten am Atomausstieg eingeschworen. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaic Austria: 5-8 % Sonnenstrom bis 2020 möglich

2.8.2008 - Hans Kronberger: Ökostromgesetz und Förderpraxis müssenüberdacht werden (www.oekonews.at) weiter

Ein Giftmülltransport aus dem IRAN kommt durch halb Europa in den Kosovo und soll dort entsorgt werden

1.8.2008 - Probleme eines neuen unabhängigen Staates. Von Rupert Neudeck (www.sonnenseite.com) weiter

Novellierte Verpackungsverordnung sorgt für Unruhe - Bund und Länder wollen Abfüller in die Pflicht nehmen

1.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von medienbüro.sohn vom 01.08.2008 - 12:42 - Mannheimer Rechtsexperte: Handel ist Initiator der Abfüllung Berlin/Mannheim, 31. Juli 2008, ne-na.de - Sie sei ein bürokratisches Monster, sagen die einen. Als ... (openpr.de) weiter

Peinliche olympische Spiele

1.8.2008 - Der Aufstand der Tibeter gegen die chinesische Besatzung im März hat nach Angaben der tibetischen Exilregierung über zweihundert Menschen das Leben gekostet. Über tausend wurden schwer verletzt und über 5. weiter

Streit übers Atom: Lasst uns aus Fehlern lernen: Du sollst den Kern nicht spalten!

1.8.2008 - Tschernobyl - ein Mahnmal für die Gefahren der Atomenergie. weiter

EnergieVerein veranstaltet Fachgespräch zum Thema "Netzausbau"

1.8.2008 - EnergieVerein - Forum für Energierecht, Energiepolitik und Erneuerbare Energien e.V. (www.iwrpressedienst.de) weiter

Holzkonzern plündert Urwald und Staatkasse

1.8.2008 - Fast acht Millionen Euro sind eine Menge Geld - vor allem im Kongo. Um diese Summe hat der deutsch-schweizerische Holzkonzern Danzer die Demokratische Republik Kongo und die Republik Kongo betrogen. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimawandel bedroht Naturraum Alpen

1.8.2008 - In Tirol wird es immer heißer und die Gletscher schmelzen - Konkrete Schritte für Anpassung an den Klimawandel müssen dringend gesetzt werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Peinliche olympische Spiele

1.8.2008 - Der Aufstand der Tibeter gegen die chinesische Besatzung im März hat nach Angaben der tibetischen Exilregierung über zweihundert Menschen das Leben gekostet. Über tausend wurden schwer verletzt und über 5.000 inhaftiert. Die Welt war empört. Viele Politiker und sogar Sportler drohten mit Olympia-Boykott. Und nun ? eine Woche vor Beginn der Spiele? (www.sonnenseite.com) weiter

SolarWorld AG im 2. Quartal mit anhaltend kräftigem Umsatz- und Ergebniswachstum

31.7.2008 - Die SolarWorld AG hat die Expansion des nationalen wie internationalen Konzerngeschäftes im 2. Quartal 2008 erfolgreich und nachhaltig fortgesetzt. Der Konzernumsatz erhöhte sich von April bis Juni im Vergleich zum Vorjahr um 46,6 Prozent auf 259,6 (Vorjahr: 177,1) Millionen Euro und im 1. Halbjahr 2008 um 38,6 Prozent auf 427,1 (Vorjahr: 308,1) Millionen Euro. Der Konzern erwarte, die Prognose für das Geschäftsjahr 2008 zu übertreffen, heißt es in einer Adhoc-Mitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Elektroauto als Speicher

31.7.2008 - Solarthemen 284: In der regenerativ versorgten Modellstadt Dardesheim ist jetzt von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel die erste Elektrotankstelle eröffnet worden. Auf dem Weg zur Vollversorgung sollen Elektroautos als Speicher eine regulierende Funktion im Netz übernehmen. ?2020 werden eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen fahren?, bekräftigte Gabriel.In Dardesheim mit seinen 900 Einwohnern laufen bislang drei Fahrzeuge elektrisch: [...] (www.solarthemen.de) weiter

Gesetzesreform bietet Hoffnung für Diebstahlopfer nach Solarzellen-Klau

31.7.2008 - Rund 4.000 Euro kosten die Solarzellen, die man braucht, um ein Kilowatt Strom aus Sonnenlicht zu gewinnen. (www.sonnenseite.com) weiter

CO2OL neues Mitglied der Klima-Allianz

30.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von CO2OL ? Der Verein zur Verminderung von Kohlendioxid in der Atmosphäre e. V. vom 30.07.2008 - 17:33 - Bonn. Spätestens seit den Berichten des Weltklimarates im vergangenen Jahr ist bewiesen: eine effektive Klimaschutzpolitik ist notwendig, um die dramatischen Folgen der ... (openpr.de) weiter

Sunworx GmbH unterzeichnete Modulliefervertrag mit der ersol Thin Film GmbH

30.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Sunworx GmbH vom 30.07.2008 - 15:11 - Ein weiterer Meilenstein ist gesetzt. Die Sunworx GmbH schließt langfristigen Liefervertrag mit der ersol Thin Film GmbH über 73,5 MW Dünnschichtmodule ?Made in ... (openpr.de) weiter

GLOBAL 2000: Klimawandel bedroht Naturraum Alpen

30.7.2008 - In Tirol wird es immer heißer und die Gletscher schmelzen - Konkrete Schritte für Anpassung an den Klimawandel müssen dringend gesetzt werden. (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace testet Verbraucherinformationsgesetz

30.7.2008 - Nach einem Test von Greenpeace erfüllt das Verbraucherinformationsgesetzes (VIG) drei Monate nach seinem Start nicht seine Aufgabe. (www.sonnenseite.com) weiter

ödp begrüßt Feinstauburteil des EU-Gerichtshofs mit großer Zufriedenheit

29.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von ödp München vom 29.07.2008 - 15:24 - Hollemann: ?Der Freistaat Bayern und die Landeshauptstadt München müssen das Thema Feinstaub endlich ernst nehmen. Jetzt müssen Taten folgen ? Gesundheits- und ... (openpr.de) weiter

Spanien will Einspeisevergütung für Solarstrom drastisch senken

29.7.2008 - Einspeisetarif sinkt bis zu 35 Prozent. Gesetzentwurf sieht Einschränkungen für Anlagenbetreiber vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Olympia-Algen: Plage oder Segen?

28.7.2008 - Solarthemen 284: Damit die Segler während der Olympischen Spiele zu Medaillen kommen können, müssen die chinesischen Organisatoren zunächst einer Plage Herr werden: ein Algenteppich erstreckte sich auf einer Fläche von 50 Quadratkilometern vor der Hafenstadt Qingdao. Bislang wurden 170000 bis 290000 Tonnen Algen aus dem Wasser gezogen. Die Angaben schwanken, doch das Biomassepotenzial ist gewaltig. Gesetzt [...] (www.solarthemen.de) weiter

EEG statt Tröpfchen auf den heißen Stein - leider nicht

28.7.2008 - Die Ökostromgesetz-Novelle im Bundesrat (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz: Bitte mehr Taten statt Worte!

27.7.2008 - UnternehmensGrün, der Bundesverband der Grünen Wirtschaft, fordert von Politik und Unternehmen rasche, umfassende und wirksame Schritte zur Bewältigung des Klimawandels. (www.sonnenseite.com) weiter

Greenpeace: Rücktritt von Weltbank-Chef Wolfowitz nützen!

27.7.2008 - Neustart für Klimapolitik und Waldschutz bei Weltbank gefordert. (www.sonnenseite.com) weiter

Hofer: Energie-Importabhängigkeit ist ein Sargnagel der Souveränität!

27.7.2008 - FPÖ fordert Erneuerbare Energien Gesetz für Österreich (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace begrüßt Verbot von drei Gentech-Rapssorten

24.7.2008 - Gesundheitsministerium jedoch bei Skandal-Mais MON 863 säumig (www.oekonews.at) weiter

Spanien will Einspeisevergütung für Solarstrom drastisch senken

24.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Rödl & Partner vom 24.07.2008 - 14:51 - Einspeisetarif sinkt um bis zu 35 Prozent - Gesetzentwurf sieht Einschränkungen für Anlagenbetreiber vor Madrid, 24.07.2008: Der spanische Generalsekretär für ... (openpr.de) weiter

Haushaltsentwurf 2009

24.7.2008 - Solarthemen 284: Das Bundeskabinett hat seinen Haushaltsentwurf für das Jahr 2009 verabschiedet. Für das Marktanreizprogramm sollen demnach insgesamt rund 400 Millionen Euro zur Verfügung stehen, erklärt Thomas Hagbeck, Pressesprecher des Bundesumweltministeriums, gegenüber den Solarthemen. Darüber hinaus wolle die Regierung für die kommenden Jahre Verpflichtungsermächtigungen von 500 Millionen Euro erteilen, d.h. bei größerer Nachfrage nach Fördermitteln stände auch [...] (www.solarthemen.de) weiter

Feinstaub: Europäischer Gerichtshof entscheidet über "Recht auf saubere Luft"

24.7.2008 - Betroffener verlangt vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) vom Freistaat Bayern weitgehende Maßnahmen gegen hohe Feinstaubbelastung (www.oekonews.at) weiter

Solartaxi: „Love, Peace and Solar-Energy“

24.7.2008 - Nach drei Monaten quer durch Asien hat Louis Palmer mit seinem Solartaxi die Westküste der Vereinigten Staaten erreicht. Genau ein Jahr und über 30.000 Kilometer ist der Solar-Pionier nun mit seinem blauen Gefährt unterwegs – und entsprechend sind Mann und Material erschöpft. Die geplante Reisezeit wurde schon mal auf 18 Monate verlängert. Und die berühmte Golden Gate Bridge in San Francisco überquert der Schweizer im Nebel. (www.solarportal24.de) weiter

Dosenpfand gräbt Mehrweg das Wasser ab - ?Politik liefert den Discountern kostenloses Kundenbindungsprogramm?

23.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von medienbüro.sohn vom 23.07.2008 - 12:41 - Über 30.000 Arbeitsplätze in der Mehrwegbranche gefährdet Stuttgart/Bonn ? Die Mineralbrunnen-Branche ist nach einem Bericht der Stuttgarter Zeitung durch die ... (openpr.de) weiter

Photovoltaik-Förderung - "International ein Mäusepieps"

23.7.2008 - Photovoltaic-Austria-Präsident fordert nachhaltiges Ökostromgesetz. Der Sturm der Österreicher auf die Photovoltaikförderung von Hausanlagen, die vergangenen Freitag (18.07.08) nach nur 15 Minuten den gesamten Fördertopf von acht Mio. Euro aufgebraucht hatte, wirft einige Fragen hinsichtlich der Zukunft der Photovoltaik in Österreich auf. (www.sonnenseite.com) weiter

Die neue EU-Klimapolitik: WORTE oder TATEN?

23.7.2008 - Die Europäische Union hat zur Bekämpfung des Klimawandels große Ambitionen – sagt sie. Aber was wird wirklich getan, angesichts der realen Gefahren? (www.oekonews.at) weiter

Mc Cain versus Obama: Wie sieht es mit den Zielen im Bereich der Umweltpolitik aus?

23.7.2008 - USA: Welcher der beiden Präsidentschaftskandidaten hat die ambitionierteren Ziele im Bereich Energieeffizienz und Erneuerbare Energien? (www.oekonews.at) weiter

Mittelmeerunion will Solar-Plan entwickeln

22.7.2008 - Solarthemen 284: Am 13. Juli ist in Paris die Mittelmeerunion gegründet worden. Ein Schwerpunkt dieser Union soll der Ausbau erneuerbarer Energien und möglicherweise die Vernetzung der Mittelmeeranrainerstaaten mit der Europäischen Union sein. Es war ein Stelldichein der Regierungschefs der 27 EU-Staaten und von Mittelmeeranrainerländern. Gemeinsam hoben sie eine neue Union aus der Taufe. Im Anhang zur Gründungserklärung [...] (www.solarthemen.de) weiter

25 EU-Parlamentarier plädieren für DESERTEC-Konzept

22.7.2008 - 25 EU-Parlamentarier setzen sich in einem Brief an den Präsidenten der Europäischen Kommission, José Manuel Barroso, und Frankreichs Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy für die Realisierung eines Supergrids und den Bau von Solarthermie-Kraftwerken in Nord Afrika ein, wie im DESERTEC Konzept beschrieben. Das DESERTEC-Konzept 'Clean Power from Deserts' des CLUB OF ROME ist ein umfassender Vorschlag zur Energie-, Wasser- und Klimasicherheit in Europa, dem Nahen Osten und Nordafrika. (www.solarportal24.de) weiter

Energieminister wollen flexible Förderung

21.7.2008 - Solarthemen 284: Am 4. und 5. Juli trafen sich die Energieminister der Europäischen Union, der Energierat, zu einer informellen Sitzung. Dabei sprachen sie sich dafür aus, in der kommenden neuen Richtlinie zu erneuerbaren Energien eine flexible Förderung zu ermöglichen. Vom Tisch ist damit offenbar der von der EUKommission in ihrem Richtlinienvorschlag vorgesehene Handel mit Zertifikaten [...] (www.solarthemen.de) weiter

Hightech im Haus macht sich bezahlt

21.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von medienbüro.sohn vom 21.07.2008 - 09:30 - Brandenburgs Wissenschaftsministerin Johanna Wanka informierte sich über Steuerungsmöglichkeiten des intelligenten Heims und moderne Heiz- und Klimatechnik ... (openpr.de) weiter

Entwurf zur neuen Mautrichtlinie für Österreich enttäuschend

20.7.2008 - Seit 1995 ist Lkw-Transport in EU um 46 Prozent gestiegen! Verursachte Gesundheitsschäden durch Lkw-Verkehr zu wenig berücksichtigt (www.oekonews.at) weiter

Bundesrat: EEG und Wärmegesetz durch

20.7.2008 - Solarthemen 284: Der Bundesrat hat in seiner Sitzung am 4. Juli der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) und dem Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz (EnWG) zugestimmt. Allerdings verweist der Bundesrat bei der EEG-Novelle ?auf die Sorge vieler Investoren und Betreiber bereits mehrere Jahre bestehender Biogasanlagen, der Anlagenbegriff des § 19 EEG verändere sich in einer Weise, die beträchtliche negative wirtschaftliche [...] (www.solarthemen.de) weiter

Autofahren ist heilbar

19.7.2008 - Nach der CSU verlangen jetzt auch SPD-Landesverbände, die alte Pendlerpauschale wieder einzuführen. Die populistische Forderung ist primitiver Stimmenfang und hilft niemand. weiter

EEG: Solarstrom besser selbst nutzen

19.7.2008 - Solarthemen 283: Die vom Bundestag beschlossene Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes sieht die Möglichkeit vor, privat erzeugten Solarstrom aus Anlagen bis 30 Kilowatt selbst oder zusammen mit seinen Nachbarn zu verbrauchen. Allerdings hängt es noch von den Finanzbehörden ab, ob der Eigenverbrauch von Solarstrom ab dem 1. Januar 2009 finanziell interessant wird. ?Der große Vorteil der Photovoltaik, [...] (www.solarthemen.de) weiter

Wlodkowski: Nun rasch Einspeistarife für Ökostrom fixieren

19.7.2008 - Gesetz legt Basis für weiteren Ausbau der Ökostromerzeugung (www.oekonews.at) weiter

Autofahren ist heilbar

19.7.2008 - Nach der CSU verlangen jetzt auch SPD-Landesverbände,  die alte Pendlerpauschale wieder einzuführen. Die populistische Forderung ist primitiver Stimmenfang und hilft niemand. Wieder einmal wird versucht, die Symptome einer falschen Verkehrspolitik zu kurieren anstatt die Krankheit  zu heilen. (www.sonnenseite.com) weiter

Entwicklung CO2-emissionsarmer Kraftwerkstechnologien weiter vorantreiben

18.7.2008 - Im Juli beginnt am Kraftwerksstandort Niederaußem der Bau einer 80 Millionen Euro teuren Pilotanlage zur Untersuchung von CO2-Waschverfahren. Diese Technologie zur Abscheidung des CO2 aus dem Kraftwerksprozess, wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie durch Begleitforschung mit rund 4 Millionen Euro gefördert. Die Anlage wird von RWE Power, BASF und Linde errichtet. Damit geht die Entwicklung neuer CO2-emissionsarmer Kraftwerkstechnologien in eine neue Phase. (www.bmwi.de) weiter

Umweltschützer treten bei Justizministerin für Tierschützer ein!

18.7.2008 - Tierschützer seit zwei Monaten in Haft (www.oekonews.at) weiter

Gemeinsamer Widerstand gegen den Ausbau von Temelin

18.7.2008 - OÖ. Umweltlandesrat will Bundesregierung in die Pflicht nehmen: 'Hat Oberösterreich in der Anti-Atompolitik seit Jahren im Stich gelassen' (www.oekonews.at) weiter

solid bleibt in neuer Konzeption bestehen und Energieberatung wird weiter ausgebaut

18.7.2008 - Die im Bundestag verabschiedeten neuen gesetzlichen Vorgaben für alle Bürger/innen, wie z.B. das zum 1. Januar 2009 in Kraft tretende Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG), das novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) oder die Energieeinsparverordnung (EnEV), erhöhen nach Ansicht des Solarenergie Informations- und Demonstrationszentrum solid (Fürth) den Beratungsbedarf beträchtlich. Deshalb werde es auch zukünftig Energie- und Umweltberatung von solid geben – allerdings mit einem neuen Konzept. solid wird künftig bei der infra angesiedelt. Im Stadtgebiet von Fürth will die infra ihr Beratungsangebot intensivieren und inhaltlich z.B. um das Thema Verbesserung der Energieeffizienz erweitern. (www.solarportal24.de) weiter

Wärmedämm-Revolution für Wien

17.7.2008 - Grüne Wien fordern: Gesetzliche Sanierungspflicht - MieterInnen benötigen ein Recht auf Energie-Mindeststandards (www.oekonews.at) weiter

Mist des Tages: WESTENTHALER: Erdgasabgabe sofort senken - Preisstopp jetzt!

17.7.2008 - Erdgasabgabe in Österreich 6mal höher als von der EU vorgegeben (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien: Erdwärme und Wellen 3/3

17.7.2008 - Erdwärme - In der Tiefe liegt die Kraft! Der Bürgermeister von Landau sagte mir 1997: In 20 Jahren gibt es in meiner Stadt keine einzige Ölheizung mehr. Wir können alle Energie aus Erdwärme gewinnen. weiter

Riestern ohne Klimaschutz

17.7.2008 - Solarthemen 283: Der Bundestag hat das Eigenheimrentengesetz beschlossen. Energiesparinvestitionen dürfen mit Hilfe der ?Riester-Rente? jedoch nicht finanziert werden. Durch das Gesetz wird es nun möglich, staatliche Zuschüsse zur  Alterversorgung im Rahmen der Riester-Rente auch für die Anschaffung oder Herstellung von Wohneigentum zu erhalten. Die Opposition stimmte gegen das Gesetz. (www.solarthemen.de) weiter

Solardächer lohnen sich weiterhin

17.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Immowelt AG vom 17.07.2008 - 10:44 - Entwarnung für Hausbauer, die auf Sonnenenergie setzen: Die staatlichen Hilfen werden weitaus weniger gekürzt als befürchtet. Nürnberg, 17. Juli 2008. Wer eine ... (openpr.de) weiter

Lichtenecker zu Mochovce: Mehr Einsatz der rot-schwarzen Regierung in der Anti-Atompolitik gefordert!

17.7.2008 - EU Kommission befürwortet den Ausbau des Risikoreaktors Mochovce (www.oekonews.at) weiter

ANSCHOBER: Erfolg für Oberösterreichs Anti-Atompolitik - EU-Kommission teilt Oberösterreichs Sicherheitskritik am geplanten Ausbau des slowakischen Risiko-AKW Mochovce

17.7.2008 - Nach schwerer Sicherheitskritik der EU-Kommission fordert Anschober die Einstellung des Projektes (www.oekonews.at) weiter

500 Stellplätze, 45.600 Kilowattstunden Strom: Chemnitz eröffnet Solar-Parkhaus

17.7.2008 - Rund ein Jahr nach Baubeginn hat die Chemnitzer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig vor Kurzem mit namhaften Persönlichkeiten der regionalen Wirtschaft und Politik sowie zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern der sächsischen Metropole das neue Park- und Geschäftshaus neben der Rathauspassage eröffnet. Besonderheit des 19 Meter hohen und 120 Meter langen Gebäudes: An den oberen sechs Etagen ersetzen 450 Fotovoltaik-Module die Fensterverglasung. (www.solarportal24.de) weiter

IRENA: Sitz in Deutschland?

16.7.2008 - Solarthemen 283: Mitte Juni hat sich der Bundestag mit den Stimmen von SPD, Union, Bündnis 90/Die Grünen und Linken für die Gründung einer Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) ausgesprochen. Die FDP enthielt sich der Stimme. ?Zur Erleichterung des Technologietransfers für Erneuerbare Energien und Energieeffizienzsteigerungen sowie zur Profilierung politischer Strategien ist die Einrichtung einer Internationalen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Bundeswirtschaftsminister Glos begrüßt Vorhaben der EU-Kommission zur Verbesserung der Ölkrisenvorsorge in Europa

16.7.2008 - Anlässlich der Beendigung des Konsultationsverfahrens der EU-Kommission zur Verbesserung der Ölkrisenvorsorge in Europa erklärt der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos: 'Ich teile die Zielrichtung der Kommission, den europäischen Krisenreaktionsmechanismus zu verbessern. Hierzu gehören z.B. eine bessere Kontrolle und Verfügbarkeit der vorhandenen Reserven. Auch ist es richtig, eine genauere Verzahnung mit dem bewährten System der Industrieländer zu erreichen, die sich im Rahmen der Internationalen Energie-Agentur organisiert haben. Es sind deutliche Verbesserungen geplant, die aus deutscher Sicht sogar noch etwas ambitionierter ausfallen könnten. Deutschland wäre auch dafür mit seinen eigenen Regeln bereits jetzt hervorragend aufgestellt.' (www.bmwi.de) weiter

Bayern setzt Eckpunkte

16.7.2008 - Solarthemen 283: Die bayerische Staatsregierung hat in einem Eckpunktepapier die Ziele der bayerischen Energiepolitik beschrieben. Bayern setzt weiter auf Kernkraft und will erneuerbare Energien verdoppeln. Der Stromanteil der erneuerbaren Energien soll bis 2020 auf 25 bis 30 Prozent steigen. Bayern will den Anteil erneuerbarer Energien am Energieverbrauch auf 20 Prozent erhöhen und damit im Vergleich [...] (www.solarthemen.de) weiter

EnEV-Kabinettsbeschluss

15.7.2008 - Solarthemen 283: Die Bundesregierung hat die Novelle der Energieeinsparverordnung (EnEV) beschlossen. Sie soll den Jahres-Primärenergiebedarf von Gebäuden reduzieren ? bei Bestandsgebäuden greift sie bei umfassenden Sanierungen. Die Novelle muss nun durch Bundesrat und Bundestag. Der Zeitplan der Regierung: Die EnEV soll am 1. Januar 2009 in Kraft treten. (www.solarthemen.de) weiter

Umweltschützer treten bei Justizministerin für Tierschützer ein!

15.7.2008 - Am vergangenen Freitag um 14 Uhr bemühte sich eine fünfköpfige Gruppe des Forum Wissenschaft und Umwelt ins Justizministerium um ihrer Besorgnis in der Tierschützer-Causa Nachdruck zu verleihen (www.oekonews.at) weiter

Agrotreibstoffe - Umweltausschuss des EP stärkt Position des Klima-Bündnis

15.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Climate Alliance / Klima-Bündnis / Alianza del Clima e.V. vom 15.07.2008 - 12:25 - Der Umweltausschuss des Europäischen Parlamentes hat schon diese Woche - gegen den Willen der Kommission - entschieden: Der verbindliche Anteil von erneuerbaren Energien ... (openpr.de) weiter

Energieeffizienz - Made in Germany, BMWi fördert Vermarktung im Ausland

15.7.2008 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) unterstützt in der Exportinitiative Energieeffizienz deutsche Unternehmen bei der Vermarktung ihrer Produkte bzw. Dienstleistungen im Bereich Energieeffizienz auf ausländischen Märkten. Deutsche Produkt- und Markennamen werden durch die Exportinitiative in vielen Zielländern zum Synonym für Energieeffizienz und Qualität werden. (www.bmwi.de) weiter

Herausforderungen für die Klima- und Energiepolitik

15.7.2008 - Hojesky: 'Unser Energiesystem ist ineffizient und CO2-intensiv' (www.oekonews.at) weiter

Dringender Handlungsbedarf in österreichischer Klima- und Umweltpolitik

15.7.2008 - Österreich hat sich in der Klima- und Umweltpolitik hochgesteckte Ziele gesetzt. Die bisher realisierten Maßnahmen reichen jedoch nicht aus, um diese zu erreichen (www.oekonews.at) weiter

Mist des Tages: Spritkosten: WESTENTHALER: BZÖ verlangt staatlich fixierte Höchstpreise für Treibstoffe und Heizöl!

14.7.2008 - Regierung soll Druck auf OMV ausüben (www.oekonews.at) weiter

Bundesminister Glos begrüßt die Verabschiedung der ersten Durchführungsmaßnahme zur Ökodesign-Richtlinie

14.7.2008 - Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben dem Kommissionsvorschlag für eine Verordnung zur Reduzierung von Standby- und Leerlaufverlusten bestimmter Elektrogeräte zugestimmt. Erfasst sind Haushalts- und Bürogeräte, Unterhaltungselektronik sowie elektronische Spiel- und Sportgeräte. Wenn das Europäische Parlament zustimmt, kann die Regelung Anfang 2009 in Kraft treten. Die Verabschiedung fand anlässlich der konstituierenden Sitzung des Regelungsausschusses für Ökodesign- und Enegieverbraucherkennzeichnung am 7. Juli 2008 statt. Die Verordnung ist die erste Durchführungsmaßnahme zur Ökodesign-Richtlinie. (www.bmwi.de) weiter

Überarbeitung des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes geplant

14.7.2008 - Eisl: Verkabelung als Alternative in sensiblen Bereichen / Stand der Technik wird definiert (www.oekonews.at) weiter

Schwarzenegger kritisiert Bush: Zuwenig Einsatz gegen den Klimawandel

14.7.2008 - Kalifornien denkt im Bereich der Umweltpolitik vor und setzt um - Bush spricht zwar, aber handelt noch nicht (www.oekonews.at) weiter

Wiener Amtshäuser werden mit Energieausweisen ausgerüstet

14.7.2008 - MA 34 beginnt Umsetzung der Aushangpflicht bereits ein halbes Jahr vor der gesetzlichen Verpflichtung (www.oekonews.at) weiter

Marburg: Solarsatzung umstritten

12.7.2008 - Solarthemen 283: Solarsatzung umstritten Das Marburger Stadtparlament hat mit der Mehrheit aus SPD, Grünen und Linken eine Solarsatzung beschlossen. Der Regierungspräsident äußert rechtliche Bedenken. Marburg will eine solare Baupflicht per Satzung für alle Neu-, bestimmte Anbauten und bei umfassender Sanierung vorschreiben. Konkret sieht die Satzung vor, dass auf Neubauten vom 1. Oktober 2008 an pro [...] (www.solarthemen.de) weiter

Das "Energiesystem Haus" optimieren - Kostenlose Erstberatung schafft Überblick

11.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Energie-Fachberater im Baustoff-Fachhandel vom 11.07.2008 - 15:48 - In einem Punkt sind sich Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ausnahmsweise einig: Das größte Energie-Einsparpotenzial steckt im Gebäudebestand. 40 Prozent Endenergie für ... (openpr.de) weiter

Der Atomrausch auf dem G8 Gipfel

11.7.2008 - Statt sich auf effiziente Maßnahmen zum Klimaschutz zu einigen, haben sich die G8-Staaten in dieser Woche in  Japan einem neuen Atomrausch hingegeben. Ausgerechnet der größte Klimasünder George W. weiter

Schweizer Run auf KEV

11.7.2008 - Solarthemen 283: Die Schweiz erlebt eine Flut von Anträgen auf die kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) für Strom aus erneuerbaren Energien. ?Die Anzahl der eingegangenen Gesuche ist etwa doppelt so hoch wie erwartet?, sagt Hans Ulrich Schärer, Leiter der Sektion erneuerbare Energien im Bundesamt für Energie (BFE). Ein Grund ist sicher die Deckelung: Das Energiegesetz in der Schweiz [...] (www.solarthemen.de) weiter

Gesetze in Zukunft auf Klimaverträglichkeit prüfen

11.7.2008 - Umweltminister stellt Antrag im Ministerrat (www.oekonews.at) weiter

Rascher Start einer Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien befürwortet

11.7.2008 - Steigende Energiepreise, Klimawandel und Armutsbekämpfung stellen die Welt vor Herausforderungen, die sich nur auf internationaler Ebene lösen lassen. Erneuerbare Energien können dazu einen großen Beitrag leisten. Bislang mangelt es an einer internationalen Organisation, deren Hauptziel es ist, Industrie- und Entwicklungsländer beim Ausbau Erneuerbarer Energien konkret zu beraten und zu unterstützen und zu besseren ordnungspolitischen Rahmenbedingungen beizutragen. Die Bundesregierung beabsichtigt daher zusammen mit anderen interessierten Staaten eine Internationale Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) zu gründen. (www.solarportal24.de) weiter

G8-Staaten zu langsam im Wettlauf gegen den Klimawandel

10.7.2008 - Die Klimapolitik der G8-Staaten wird nicht ausreichen, um das Rennen gegen den Klimawandel zu gewinnen. Mit den bislang ergriffenen Maßnahmen werden sich die internationalen Vorgaben nicht erfüllen lassen. (www.sonnenseite.com) weiter

Tibet bei G8 auf der Tagesordnung?

10.7.2008 - Auf ihrem Gipfel in Japan sollen die G8-Staaten nach dem Willen exiltibetischer Aktionsgruppen auch die Tibetfrage mit Chinas Staats- und Parteichef Hu Jintao ansprechen. (www.sonnenseite.com) weiter

G8 planen angeblich Getreidereserven gegen Nahrungskrise

10.7.2008 - Die G8-Staaten wollen einem japanischen Pressebericht zufolge Getreidereserven zur Stabilisierung der Lebensmittelpreise anlegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Stiftungen: Vorbilder für Nachhaltigkeit

10.7.2008 - Wie zwei Seiten einer Medaille: In der öffentlichen Meinung müssen sich Kapitalstiftungen im In-und Ausland aufgrund der ihnen zugewiesenen Vorbildfunktion und Solidität bei der Beurteilung ihrer Anlagepolitik höheren Ansprüchen unterwerfen lassen als normale Investoren. Immer mehr wird darauf geachtet, ob soziale, ethische und ökologische Kriterien in der Vermögensverwaltung von Stiftungen mit deren gemeinnütziger Mittelverwendung korrespondieren. Von Thomas Glück und Christoph Mecking. (www.sonnenseite.com) weiter

Der Atomrausch auf dem G8 Gipfel

10.7.2008 - Statt sich auf effiziente Maßnahmen zum Klimaschutz zu einigen, haben sich die G8-Staaten in dieser Woche in  Japan einem neuen Atomrausch hingegeben. Ausgerechnet der größte Klimasünder George W. Bush will mit 100 neuen Atomkraftwerken das Klima retten. (www.sonnenseite.com) weiter

Atomausstiegsgesetz unumstößlich

10.7.2008 - 'Die internationalen Diskussionen um die künftige Nutzung der Atomkraft  nehmen wirre Züge an.' (www.sonnenseite.com) weiter

Luftverkehr in EU-Emissionshandel einbezogen

10.7.2008 - Die EU-Kommission begrüßt die Entscheidung des Europaparlaments, den Flugverkehr in das EU-Emissionshandelssystem (EU-EHS) einzubeziehen. (www.sonnenseite.com) weiter

G8 kündigen Halbierung der Treibhausgasemissionen an

10.7.2008 - Die acht wichtigsten Industriestaaten der Erde (G8) haben angekündigt, die Treibhausgasemissionen bis 2050 zu halbieren. (www.sonnenseite.com) weiter

G8-Gipfel für mehr CO2-Ausstoß und Erhöhung der Terrorgefahr

10.7.2008 - Die Staats- und Regierungschefs der G-8 wiederholen in der Energiepolitik die Fehler der Vergangenheit. (www.sonnenseite.com) weiter

TU-Umfrage zu Windkraft an Land

10.7.2008 - Solarthemen 282: Das Fachgebiet Vergleichende Landschaftsökonomie der TU Berlin führt derzeit eine OnlineBefragung zu Windenergie an Land durch. Die Befragung ist Teil eines Forschungsprojekts, das sich zum Ziel gesetzt hat, Konflikte zu untersuchen, die durch den Ausbau erneuerbarer Energien in der Raumordnung entstehen. Es sammelt Ansätze, Konflikte nachträglich zu lösen, z.B. durch Verschärfungen der Anforderungen, [...] (www.solarthemen.de) weiter

Erneuerbare Energien: Biogas &Wasser 2/3

10.7.2008 - Bioenergie - Das Multitalent! Nachwachsende Rohstoffe werden künftig nicht nur zur umweltfreundlichen Energiegewinnung verwendet werden, sondern auch als Rohstoffquelle in der chemischen Industrie, in der Bauindustrie und in der Autoindustrie: für Häuser und Autos, Fernsehgeräte und Dämmstoffe sowie als Verpackungsmateri... weiter

SPÖ fordert europaweiten Atom-Ausstieg

10.7.2008 - Klare Anti-AKW-Politik ist notwendig (www.oekonews.at) weiter

Wichtige Weichenstellung für die Kleinwasserkraft

10.7.2008 - Kleinwasserkraft Österreich ist mit dem gestern im Nationalrat beschlossenem Ökostromgesetz zufrieden (www.oekonews.at) weiter

WWF: G8-Staaten zu langsam im Wettlauf gegen den Klimawandel

10.7.2008 - Die Klimapolitik der G8-Staaten wird nicht ausreichen, um das Rennen gegen den Klimawandel zu gewinnen. Mit den bislang ergriffenen Maßnahmen werden sich die internationalen Vorgaben nicht erfüllen lassen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Untersuchung im Auftrag von WWF und Allianz SE, die die Klimapolitik der G8-Staaten und von fünf Schwellenländern analysierte. Deutschland belegt demnach bei den klimapolitischen Leistungen nur noch den dritten Platz. (www.solarportal24.de) weiter

Aktionsbündnis „Atomausstieg selber machen“: Stromwechsel gegen Volksverdummung!

10.7.2008 - Die Behauptung, mit einer Laufzeitverlängerung alter und störanfälliger Atomkraftwerke ließe sich die Energiepreisentwicklung stoppen, die die vier großen Konzerne RWE, E.on, Vattenfall Europe und Energie Baden-Württemberg zu einem großen Teil selbst zu verantworten hätten, sei 'an Durchsichtigkeit kaum zu überbieten', so das Aktionsbündnis 'Atomausstieg selber machen'. Sie fordern Verbraucherinnen und Verbraucher, Gewerbetreibende sowie kleine und mittlere Unternehmen auf, auf die Propagandaoffensive der Atomwirtschaft und ihrer Lautsprecher in der Politik kühl und angemessen zu reagieren: Durch den Wechsel zu einem von den Konzernen unabhängigen Ökostrom-Versorger und damit zu Fotovoltaik & Co. (www.solarportal24.de) weiter

Ökostromgesetz beschlossen- ein Schritt, nicht mehr

9.7.2008 - Das novellierte Ökostromgesetz wurde gestern beschlossen, es geht zwar in die richtige Richtung, aber viele weitere Schritte müssen folgen (www.oekonews.at) weiter

MAP: Neuer Kesseltauschbonus

9.7.2008 - Solarthemen 283: Das Bundesumweltministerium hat den im vergangenen Herbst eingeführten sogenannten Kesseltauschbonus im Marktanreizprogramm verlängert, der laut bisheriger Förderrichtlinie bis zum 30. Juni 2008 befristet war. Die Frist reicht nun bis zum 31. Dezember 2009. Den Bonus gibt es immer dann, wenn zeitgleich mit der Errichtung einer Solaranlage ein Öl- oder Gasheizkessel ohne Brennwertnutzung gegen einen [...] (www.solarthemen.de) weiter

IBC SOLAR erneut eines der 50 wachstumsstärksten Unternehmen Bayerns

9.7.2008 - Die seit der Gründung im Jahr 1982 ausschließlich im Sektor Fotovoltaik tätige IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) wurde erneut vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie mit dem 'Bayerns Best 50 Award' ausgezeichnet. Geehrt werden Unternehmen, die sich in den vergangenen fünf Jahren als besonders wachstumsstark erwiesen haben oder Umsatz und Zahl der Mitarbeiter überdurchschnittlich steigern konnten. IBC SOLAR wurde bereits im Vorjahr mit diesem begehrten Award ausgezeichnet. (www.solarportal24.de) weiter

Lichtenecker stellt Antrag auf Rückverweisung des Ökostromgesetzes an den Ausschuss

8.7.2008 - Grüne: Gesetz darf in dieser Form nicht beschlossen werden (www.oekonews.at) weiter

Neue Förderprogramme des BMU

8.7.2008 - Solarthemen 283: Vier neue Programme für Energieeffizienz und erneuerbare Energien hat das Bundesumweltministerium aufgelegt. Ein Programm richtet sich speziell an Kommunen und öffentliche Einrichtungen. Ein zweites Zuschussprogramm soll kleine KWK-Anlagen fördern. Das dritte zielt auf Kälteanlagen; dabei können auch solarthermische Anlagen zum Konzept gehören. Und ein vierter Baustein der nationalen Klimaschutzinitiative ist für die Biomasse bestimmt: [...] (www.solarthemen.de) weiter

Heizkosten: Kein Geld für Solarwärme

8.7.2008 - Solarthemen 283: Am 18. Juni hat die Bundesregierung die Heizkostenverordnung novelliert. Dies betrifft auch den Betrieb von Solarwärmeanlagen. Neu aufgenommen in die Heizkostenverordnung wurde folgende Regelung: ?Tragen Solaranlagen zur Warmwasserversorgung bei, ist nur der Anteil, der nicht solar erzeugt wird, bei der Aufteilung der Kosten zu berücksichtigen. Wird dieser nicht direkt gemessen, ist der Wärmeeintrag der [...] (www.solarthemen.de) weiter

Intico-Solar will bei Halle (Saale) investieren

8.7.2008 - Das österreichische StartUp-Unternehmen Intico Solar aus Wien will 585 Millionen Euro in eine neue Produktionsstätte zur Herstellung von Dünnschicht-Modulen in Queis bei Halle investieren. Dadurch sollen 1.000 direkte und indirekte Arbeitsplätze entstehen. Die Europäische Kommission genehmigte staatliche Beihilfen in Höhe von 73 Millionen Euro, bestätigte Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Reiner Haseloff (CDU) der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. (www.solarportal24.de) weiter

Das neue EEG bietet bessere Chancen bei der Stromerzeugung mit Mikrogasturbinen

7.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Greenvironment GmbH vom 07.07.2008 - 15:15 - Berlin, den 7. Juli 2008 Mit dem am 4. Juli verabschiedete Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) bieten sich neue Chancen für die Mikrogasturbinen in der Biogas-Branche. Die ... (openpr.de) weiter

AKW Mochovce: Aktivitäten des Umweltministeriums völlig unzureichend, entschlossener Protest dringend erforderlich

7.7.2008 - Hoffnungslos veraltete Mochovce-Reaktoren können niemals auf ein akzeptables Sicherheitsniveau gebracht werden (www.oekonews.at) weiter

Offshore-Transferkran

7.7.2008 - Solarthemen 282: Die PTS GmbH, ein Joint Venture zwischen der Teupen Hylift GmbH und der ep4 offshore GmbH, baut einen Kranausleger, der Monteure und Material vom Schiff auf eine Offshore-Plattform hievt. Ein Prototyp hatte bereits einen erfolgreichen Test im Hamburger Hafen hingelegt. Das Bundesumweltministerium (BMU) fördert das Projekt. Die BMU-Gelder fließen jetzt in den Bau [...] (www.solarthemen.de) weiter

Energieeffizienz steigern - mehr Flexibilität beim Ausbau erneuerbarer Energien

7.7.2008 - Auf dem informellen Energierat, der zu Beginn der französischen Ratspräsidentschaft gestern und heute in Paris statt gefunden hat, diskutierten die EU-Energieminister insbesondere den Vorschlag für eine Richtlinie zu erneuerbaren Energien im Rahmen des von der EU-Kommission im Januar vorgelegten Klima- und Energiepakets sowie das Thema Energieeffizienz. (www.bmwi.de) weiter

Klimaschutzgesetz: Klimabündnis fordert Masterplan nach Schweizer Vorbild

7.7.2008 - Begutachtungsfrist endete - Im neuen Klimaschutzgesetz müssen langfristige Ziele klar definiert werden (www.oekonews.at) weiter

dena: Jetzt sanieren und Förderung nutzen

7.7.2008 - Energiepreise kennen derzeit nur eine Richtung: nach oben. Egal ob Benzin, Diesel, Heizöl oder Erdgas. Zahlreiche Energieversorger haben für die nächsten Wochen zum Teil massive Preiserhöhungen angekündigt. Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) empfiehlt privaten Hausbesitzern, jetzt aktiv zu werden und die Sanierungsmöglichkeiten an ihrem Haus zu prüfen. Denn unsanierte Gebäude benötigen rund dreimal so viel Energie wie ein vergleichbarer Neubau. Energieeinsparende Maßnahmen entlasten also langfristig die Haushaltskasse. Und: Der Staat gibt aus verschiedenen Förderprogrammen Zuschüsse. (www.solarportal24.de) weiter

Biogaseinspeisung in Gasnetze ? Lösung für die Zukunft?

4.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von REECO GmbH vom 01.07.2008 - 16:00 - Mit der Anfang Juni vom Bundestag beschlossenen Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes hat die Bundesregierung den Weg für den weiteren Ausbau der Biogasnutzung ... (openpr.de) weiter

PetroSA sucht strategischen Ingenieurpartner für gewaltiges Raffinerieprojekt in Südafrika

4.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von ESA-Meridian Consulting vom 04.07.2008 - 08:20 - Kapstadt (03.07.2008) - Die staatliche südafrikanische Ölfirma PetroSA sieht sich derzeit international nach einem Ingenieurbüro als strategischen Partner um. Der Partner ... (openpr.de) weiter

PetroSA sucht strategischen Ingenieurpartner für gewaltiges Raffinerieprojekt in Südafrika

4.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von ESA-Meridian Consulting vom 04.07.2008 - 08:20 - Kapstadt (03.07.2008) - Die staatliche südafrikanische Ölfirma PetroSA sieht sich derzeit international nach einem Ingenieurbüro als strategischen Partner um. Der Partner ... (openpr.de) weiter

AKW Mochovce: Anti Atom Komitee warnt vor Schein - UVP!

4.7.2008 - Brief an EU geht nach am Problem vorbei! (www.oekonews.at) weiter

Energieeffizienz als Wachstumsmotor

4.7.2008 - Regierung ist es Anliegen, nachhaltige Energiepolitik zu betreiben - Energiewende ist machbar (www.oekonews.at) weiter

Solarenergie-Förderverein: „Plusminus-Sendung inakzeptabel“

4.7.2008 - Die in der ARD-Sendung 'Plusminus' vom 24. Juni verbreiteten Behauptungen über die Förderung der Solarenergie in Deutschland, können nach Ansicht des Solarenergie-Fördervereins Deutschland (SFV) 'nicht unwidersprochen bleiben'. Sie zeugten von 'grundlegenden Missverständnissen über Art und Motivation der Fotovoltaik-Förderung mit Hilfe des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG), welches weltweit Vorbildfunktion erlangt hat.' (www.solarportal24.de) weiter

G8-Staaten sind zu langsam im Wettlauf gegen den Klimawandel

3.7.2008 - Untersuchung analysiert Klimapolitik (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien: Sonne &Wind 1/3

3.7.2008 - Geschenke des Himmels: Wir haben kein Energieproblem - aber die falschen Energiequellen. Franz Alt weist in einer dreiteiligen Serie Wege in die Zukunft. weiter

VCÖ-Untersuchung: Österreich beim Klimaschutz Nachzügler in der EU

3.7.2008 - Bundesklimaschutzgesetz ist Schritt in richtige Richtung - Verkehr ist Österreichs größtes Sorgenkind beim Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Ökostromgesetz: "Marktpreis" +33% in nur 3 Monaten!

3.7.2008 - Eine Ansichtssache von Dr. Fritz Binder-Krieglstein (www.oekonews.at) weiter

Australien bereit für Solartechnologie

3.7.2008 - Erstes Einspeisegesetz tritt im Juli in Kraft. Phoenix Solar AG gründet Tochtergesellschaft in Australien. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundes-Wärmegesetz erlaubt Ländergesetze

2.7.2008 - Solarthemen 282: Am 6. Juni beschloss der Bundestag neben der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes auch das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWG), das am 1. Januar in Kraft treten soll. Gegen das Gesetz stimmten im  Bundestag die Bündnisgrünen und die Linkspartei, weil es ihnen nicht ausreicht. Die FDP ist dagegen, weil sie den Ansatz für falsch hält. In den Verhandlungen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Bundesminister Glos legt Grundstein für neues Mineralwolle-Dämmstoffwerk in Bernburg/Sachsen-Anhalt

2.7.2008 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos, legt am 2. Juli 2008 den Grundstein für eine Investition der Schwenk Dämmtechnik am Standort Bernburg. An der Feierstunde wird auch der Wirtschaftsminister des Landes Sachsen-Anhalt, Dr. Haseloff, teilnehmen. (www.bmwi.de) weiter

Energie-Gesetze im Bundesrat

2.7.2008 - Solarthemen 283: Das EEG und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWG) werden derzeit in der Länderkammer beraten. Am 4. Juli stehen beide Gesetze zur abschließenden Behandlung auf der Tagesordnung des Bundesratsplenums. Da die Ausschüsse des Bundesrates sich bereits mit den vom Bundestag Anfang Juni beschlossenen Gesetzen beschäftigt haben und dagegen nichts einzuwenden fanden, ist davon auszugehen, das die [...] (www.solarthemen.de) weiter

Phoenix Solar AG gründet Tochtergesellschaft in Australien

2.7.2008 - Fünfter Kontinent bereit für Solartechnologie · Erstes Einspeisegesetz tritt im Juli in Kraft (www.oekonews.at) weiter

Mehr staatliche Zuschüsse bei solarer Heizungssanierung

2.7.2008 - Vor dem Hintergrund explodierender Öl- und Gaspreise hat das Bundesumweltministerium nach Angaben des Bundesverbands Solarwirtschaft (BSW-Solar) beschlossen, die Förderung von Solarthermie-Anlagen zu verlängern und weiter zu verbessern. Zusätzlich zur üblichen Solarförderung in Höhe von 105 Euro je Quadratmeter Solarkollektorfläche werden je nach Solaranlagentyp staatliche Zuschüsse in Höhe von 375 bis 750 Euro gewährt. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde dieser 'Kesseltausch-Bonus' jetzt bis zum 31.12.2009 verlängert. Ursprünglich sollte der Bonus zum Ende Juni 2008 auslaufen. (www.solarportal24.de) weiter

Biogaseinspeisung in Gasnetze ? Lösung für die Zukunft?

1.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von REECO GmbH vom 01.07.2008 - 16:00 - Mit der Anfang Juni vom Bundestag beschlossenen Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes hat die Bundesregierung den Weg für den weiteren Ausbau der Biogasnutzung ... (openpr.de) weiter

Phoenix Solar AG gründet Tochtergesellschaft in Australien

1.7.2008 - Die Phoenix Solar AG hat eine 100-prozentige Tochtergesellschaft in Australien gegründet, die Phoenix Solar Pty Ltd, mit Sitz in Adelaide im Bundesstaat South Australia. Die Gesellschaft, deren Geschäftsführer Christian Bindel ist, werde den gesamten australischen Kontinent bedienen, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Juli 2008 wird in South Australia das erste Fotovoltaik-Einspeisegesetz Australiens in Kraft treten. (www.solarportal24.de) weiter

Gemeinsamer Antrag zum Klimaschutz notwendig

1.7.2008 - Bayr lädt alle Parlamentsparteien ein, gemeinsamen Antrag zum Klimaschutz zu formulieren (www.oekonews.at) weiter

Nachhaltige Entwicklung - Frankreich baut Elektromotoren

1.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von FIZIT - Französisches Informationszentrum für Industrie und Technik vom 01.07.2008 - 10:16 - Seit dem Umweltgipfel ?Grenelle de l?environnement? ist die Verkehrspolitik ein Schwerpunkt der französischen Regierung Als Alternative zum Verbrennungsmotor und ... (openpr.de) weiter

Wachsender Ertrag für kleine Solaranlagen

30.6.2008 - Solarthemen 282: Im Rahmen der EEG-Novelle hat der Bundestag ein neues Vergütungsmodell für Solarstrom beschlossen. Für eigenverbrauchten Strom gibt es ab Januar 25 Cent je Kilowattstunde. Dieses Modell soll ebenso wie die Direktvermarktung von Strom aus regenerativen Quellen die Umlagesummen reduzieren. Allerdings kann diese neue Möglichkeit auch für Betreiber von Anlagen bis zu 30 Kilowatt attraktiv [...] (www.solarthemen.de) weiter

VCD zur Verkehrsunfallstatistik 2005

30.6.2008 - VCD schlägt Alarm: Zahl der getöteten Kinder stieg erstmals in 2005 / Verkehrspolitik braucht 'Vision Zero'. (www.sonnenseite.com) weiter

Strompreise in EU um fünf Prozent gestiegen

30.6.2008 - Private Haushalte in der EU haben im vergangenen Jahr durchschnittlich fünf Prozent mehr für Strom gezahlt. (www.sonnenseite.com) weiter

Zukunft der Energieversorgung sichern

30.6.2008 - EU-Kommissionspräsident Barroso hat heute die Staats- und Regierungschefs der G8-Staaten dazu aufgerufen, sich auf ein gemeinsames Energiesicherheitspaket zu einigen. (www.sonnenseite.com) weiter

1. Preis für Solarsiedlung Ossendorf

30.6.2008 - Solarthemen 282: Sieger des vom Bundesumweltministeriums ausgerufenen Wettbewerbs ?Gut verzahnt geplant!? wurde die Solarsiedlung Köln-Ossendorf. Der Wettbewerb hatte zum Ziel, ein besonders gelungenes Beispiel für die Verknüpfung von Energieeffizienz mit erneuerbaren Energien zu prämieren. Insgesamt 50 Beiträge nahmen an dem Wettbewerb teil. Die Solarsiedlung Köln-Ossendorf ist eine Modernisierung von Altbauten aus dem Jahr 1963. Die [...] (www.solarthemen.de) weiter

Afrika liegt bei der Umsetzung von Clean Development Mechanism Projekten weit hinten

30.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von ESA-Meridian Consulting vom 30.06.2008 - 08:56 - Kapstadt (29.06.2008) - Von den insgesamt 1.090 registrierten Clean Development Mechanism (CDM) Projekten in Schwellenländern werden lediglich 11 in Südafrika umgesetzt. ... (openpr.de) weiter

Forschungsfabrik für Solarzellen

28.6.2008 - Das Freiburger Photovoltaik Technologie Evaluationscenter (PV-TEC) von ist ein neues Dienstleistungszentrum für die Photovoltaikindustrie. Es wurde in diesen Tagen von Bundesumweltminister Siegmar Gabriel eingeweiht. (www.sonnenseite.com) weiter

UNICEF: Schmutziges Wasser tötet 4.500 Kinder täglich

28.6.2008 - UNICEF zum Internationalen Weltwassertag am 22. März. Kinder und Jugendliche aus aller Welt fordern zum Abschluss des Weltwasserforums in Mexiko Politiker zum Handeln auf. (www.sonnenseite.com) weiter

Freie Bahn für Energiegesetze

28.6.2008 - Solarthemen 282: Nach Beschluss der EEG-Novelle und des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes im Bundestag am 6. Juni stehen die Rahmenbedingungen jetzt fest. Für Wind, Biogas und Geothermie sieht es ab 1. Januar 2009 besser aus. Die Photovoltaik erhält einen Dämpfer. ?Ich hätte mir noch schönere Ergebnisse gewünscht?, sagt Ulrich Kelber, der stellvertretende Vorsitzende der FPD-Bundestagsfraktion. Wichtig sei allerdings, [...] (www.solarthemen.de) weiter

Klimaschutzgesetz: GLOBAL 2000 ruft Regierung und Länder zur konstruktiven Diskussion auf

28.6.2008 - GLOBAL 2000 veröffentlicht Stellungnahme zum Klimaschutzgesetzesvorschlag von BM Pröll (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel bedroht Karibikstaaten

28.6.2008 - GFSE-Tagung auf Grenada (www.oekonews.at) weiter

Grüne fordern EU-Gemeinschaft für Erneuerbare Energien

28.6.2008 - Die Gründung einer Europäischen Gemeinschaft für Erneuerbare Energien (ERENE) haben die Grünen im Europa-Parlament gefordert. (www.sonnenseite.com) weiter

Kopetz: Europa braucht Biokraftstoffe

27.6.2008 - Österreichischer Biomasse-Verband begrüßt Biosprit-Enquete im Parlament und weist Oxfam-Kritik zurück (www.oekonews.at) weiter

Sigmar Gabriel: Unternehmen müssen sich auf Nachhaltigkeit einstellen

27.6.2008 - Trends wie die Klimaerwärmung und Ressourcenknappheit verändern die Rahmenbedingungen unseres Alltags und unser Wirtschaften. Wer künftig ökonomisch erfolgreich sein will, muss sich den veränderten Realitäten stellen: Klimaschutz, Ressourceneffizienz und nachhaltiges Wirtschaften müssen ebenfalls zu regelrechten Megatrends werden. Die neue Broschüre 'Megatrends der Nachhaltigkeit' des Bundesumweltministeriums zeigt, welche Chancen und Risiken für Unternehmen damit verbunden sind. (www.solarportal24.de) weiter

Klimaforscher rufen zu Vorbereitung auf Flut und Dürre auf

27.6.2008 - Nach Ansicht führender Forscher müssen die Staaten weltweit konkrete Maßnahmen zur Vorbereitung auf die Folgen des Klimawandels einleiten. (www.sonnenseite.com) weiter

Pelletkessel-Übersicht aktualisiert

26.6.2008 - Solarthemen 281: Das Öko-Institut hat seine EcoTopTen Marktübersicht Pelletkessel und ?kaminöfen aktualisiert. Voraussetzung zur Aufnahme in die Liste ist die Einhaltung der Grenzwerte für Feinstaub und Kohlenmonoxid des aktuellen Entwurfs der Novelle der Bundesimmissionsschutzverordnung. In der Liste sind nur Unternehmen aufgeführt, die auf die Marktbefragung des Öko-Instituts reagierten. Das Öko-Institut hat für jede Pelletanlage die [...] (www.solarthemen.de) weiter

Energieausweis wird ab 1. Juli 2008 Pflicht

26.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Ralf Richter Immobilien vom 26.06.2008 - 13:06 - Richter Immobilien informiert zum Energieausweis Die Energieeinsparverordnung sieht vor, dass Interessenten ab dem 1. Juli 2008 bei Verkauf, Vermietung oder Verpachtung ... (openpr.de) weiter

Pflicht ab 2009: Wärme aus Erneuerbaren Energien

26.6.2008 - Ab Anfang 2009 müssen Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer bei Neubauten einen Teil ihrer Wärme über Erneuerbare Energien abdecken. Das jüngst verabschiedete Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) schreibt verbindlich den Einsatz von Solarthermie-Anlagen, Wärmepumpen oder Biomasseheizungen vor. Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) informiert, was das neue Gesetz bedeutet. (www.solarportal24.de) weiter

Energiebau feiert 25-jähriges

25.6.2008 - Solarthemen 281: Die Energiebau Solarstromsysteme GmbH wird 25. Das Kölner Unternehmen hat sich seit 1983 von einem ?Energieladen? zu einem international tätigen Großhändler entwickelt. Geschäftsführer Michael Schäfer (4.v.r.), einer der ursprünglich sechs Unternehmensgründer, begrüßte zur Jubiläumsfeier Gäste aus Politik und Wirtschaft. Neben netzgekoppelten Anlagen hat Energiebau früher als andere damit begonnen, einen Markt für autarke Anlagen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Hamburg - Umwelt-Skandal in der Wentorfer Lohe

25.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Jan Siefken Internetmarketing vom 25.06.2008 - 09:40 - Die Politiker in Berlin reden ständig vom Klimaschutz - und trotzdem wurden vor den Toren Hamburgs über 100 Jahre alte Eichen, offenbar mit staatlicher Genehmigung, ... (openpr.de) weiter

Startschuss für NADES-Füllerbedüsung bei Staatlich Bad Meinberger

24.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von aquagroup AG vom 24.06.2008 - 17:44 - aquagroup AG (Regensburg) startet in Zusammenarbeit mit R+R Anlagenbau GmbH (Goslar) das Projekt ?Füllerbedüsung? beim Staatlich Bad Meinberger Mineralbrunnen. Ziel ist ... (openpr.de) weiter

ergion empfängt Guatemalas Umweltministerium

24.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von ergion vom 24.06.2008 - 16:10 - ergion, Spezialist für umwelftfreundliche Mikro-Kraftwerke zur Steigerung der Energie-Effizienz, hat auf Einladung des Bundestagabgeordneten Lothar Mark (SPD) eine ... (openpr.de) weiter

Glos begrüßt Erhöhung der Öl- und Gasförderung in Aserbaidschan

24.6.2008 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos, unterstrich anlässlich des Deutsch-Aserbaidschanischen Energiesymposiums und seiner Gespräche mit dem aserbaidschanischen Energieminister Natig Aliyev am 24. Juni 2008 in Berlin die zunehmende Bedeutung der Kaspischen Region für die Energieversorgung Deutschlands und der EU: 'Aserbaidschan kann einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung der Versorgungssicherheit Europas und Deutschlands leisten, sowohl bei Öl als auch bei Gas. Unter diesem Aspekt wird Aserbaidschan für uns als Wirtschafts- und Energiepartner immer wichtiger. Gerade in der jetzigen Phase steigender Nachfrage und extrem hoher Öl- und Gaspreise sind zusätzliche Versorgungsquellen und Transportwege notwendig.' (www.bmwi.de) weiter

Bewegung in der Windforschung - Studie zur Optimierung der Forschungsstrukturen

24.6.2008 - Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) (www.iwrpressedienst.de) weiter

Centrosolar Glas hat Bayerischen Innovationspreis 2008 erhalten

24.6.2008 - Die Centrosolar Glas GmbH & Co. KG (Fürth) ist Preisträger des Bayerischen Innovationspreises 2008 und wird damit für ihr patentiertes Antireflex-Beschichtungsverfahren für Solarglas geehrt. Die veredelten Spezialgläser reflektieren weniger Licht und haben dadurch einen höheren Transmissionsgrad als herkömmliche Gläser. Der Ertrag von Fotovoltaik-Modulen, bei denen das Spezialglas eingesetzt wird, könne dadurch um bis zu 6 Prozent gesteigert werden, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Klimaschutzprogramm: 500.000 neue Jobs bis 2020

24.6.2008 - Die ambitionierte Klimaschutzpolitik der Bundesregierung führt bis zum Jahr 2020 im Saldo aller gesamtwirtschaftlichen Effekte zu 500.000 zusätzlichen Jobs. Bis 2030 können es sogar 800.000 Stellen sein. Das geht aus dem Zwischenbericht einer Studie zu den Wachstums- und Beschäftigungseffekten des Integrierten Energie- und Klimaprogramms der Bundesregierung hervor. (www.solarportal24.de) weiter

US-Energiepolitik vor dem Scheideweg - Atomkraft oder erneuerbare Energien?

24.6.2008 - Im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen sind sich die beiden Anwärter John McCain und Barack Obama zumindest im einen Punkt einig: die USA müssen die Abhängikeit vom Öl reduzieren. (www.sonnenseite.com) weiter

"Windkraft ist nicht die nächste Dotcom-Blase"

24.6.2008 - Deutschland: Gesetzliche Rahmenbedingungen für Rentabilität stimmen. (www.sonnenseite.com) weiter

Mit Öl-Brennwert und Solarthermie Nutzungspflicht kostengünstig erfüllen

23.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Oskar Burger GmbH & Co.KG vom 23.06.2008 - 12:35 - Das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz: (Trossingen-Singen) Am 6. Juni hat der Bundestag das Gesetz zur Förderung Erneuerbarer Energien im Wärmebereich verabschiedet. Es ... (openpr.de) weiter

Epuron schließt erstes Photovoltaik-Großprojekt in Südkorea ab

23.6.2008 - Südkorea entwickelt sich dank Fördergesetz zu einem stark wachsenden Solarmarkt - Investitionsvolumen der 2 MW-Anlage liegt bei 10 Millionen Euro (www.oekonews.at) weiter

Mehr erneuerbare Energie für private Haushalte in Großbrittanien

23.6.2008 - Großbrittanien will Hauseigentümern Einspeisung erleichtern - Einspeisegesetz nach dem Vorbild Deutschlands ist im Gespäch (www.oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass Deutschland mit über 18.000 WEA mit Abstand die meisten installierten Windenergieanlagen in Europa hat?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de