Dienstag, 20.2.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Solarenergie - 21184 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 (350 Artikel pro Seite)

Deutschland ist noch Leitmarkt für Inverter

4.6.2015 - Solarthemen 449. Die Verkaufszahlen für Wechselrichter in Europa und speziell auch in Deutschland sind deutlich zurückgegangen. Dennoch ist der deutsche Markt für Hersteller weiterhin von großer Bedeutung ??für manchen jedoch vor allem aus technologischen Gründen. Text: Andreas Witt, Foto: Fronius (www.solarthemen.de) weiter

BAFA veröffentlicht Liste systemeffizienter (Solar-)Wärmepumpen-Konzepte

4.6.2015 - Solarthemen 449. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat jetzt die Förderkriterien für so genannte ?Wärmepumpen mit verbesserter Systemeffizienz? veröffentlicht. (www.solarthemen.de) weiter

Streit um Versorger-Rechnungen für Null-Verbrauch

4.6.2015 - Solarthemen 449. Einige Strom-Grundversorger fordern weiterhin die Zahlung von Grundpreisen für Bezugsstromzähler an Solarstromanlagen, obwohl auch von der Bundesnetzagentur angezweifelt wird, ob dies rechtlich zulässig ist. Ein wichtiger Punkt dabei ist, ob Anlagenbetreiber tatsächlich mit ihrer Anlage, vor allem den Wechselrichtern, keinen Strom verbrauchen. Doch für Hersteller von Wechselrichtern scheint dies noch kein Thema zu ... (www.solarthemen.de) weiter

Häufige Fehler bei der PV-Ausschreibung

4.6.2015 - Solarthemen 449. Rund ein Viertel aller Angebote beim ersten Ausschreibungsverfahren für PV-Freiflächenanlagen wurde wegen Formfehler abgelehnt. (www.solarthemen.de) weiter

Keine Klagen, bitte!

3.6.2015 - Kein Schwung im deutschen PV-Markt und noch weniger im Bereich erneuerbarer Wärme. Weniger Aussteller, weniger Besucher bei der Intersolar. Eine Regierung, die zu wenig für den Klimaschutz tut. Diese und ähnliche Klagelieder kann man anstimmen. Aber bringen Sie uns weiter? Man stelle sich folgende Situation vor: Wir wären technologisch an der Spitze. Solarstrom könnte bereits ... (www.solarthemen.de) weiter

Die KOCO AG, Spezialist für saubere Energien präsentiert neue Webseite

3.6.2015 - Hell und freundlich für eine Zukunft mit der Sonne Wer die Kraft der Sonne optimal nutzen will, muss nicht nur leidenschaftlich an das Projekt Energiewende glauben, sondern auch in vielen Disziplinen Experte sein. Der Photovoltaik-Spezialist KOCO vermittelt seine ganzheitliche Herangehensweise ab (www.openpr.de) weiter

Solarthermie: Beschichtung sorgt für Überhitzungsschutz

3.6.2015 - Das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) hat in Zusammenarbeit mit dem Systemanbieter Viessmann eine Beschichtung für Solarkollektoren entwickelt, die hohe Stillstandstemperaturen bei Solarthermieanlagen verhindert. Viessmann wird die Beschichtung ab Herbst 2015 schrittweise in den... (www.enbausa.de) weiter

Brazil promotes event to attract companies to invest in solar energy in the country

3.6.2015 - Sao Paulo, Berlin (ots) - Brazil is looking for companies that can strengthen the productive chain of solar energy in the country. In this sense, the Brazilian Trade and Investment Promotion Agency (Apex-Brasil) promotes an event at Intersolar, in partnership with the Brazilian Photovoltaic Solar Energy Association (Absolar), aiming to bring information to entrepreneurs about the Brazilian potential in this sector, Government incentives, credit lines and the best locations to install power generation plants and parks. (www.presseportal.de) weiter

Intersolar: Photovoltaik-Institut Berlin stellt neue Fehleranalyse für PV-Kraftwerke vor

3.6.2015 - Erstmals wirtschaftliche High Volume EL-Messung vor Ort möglich (www.oekonews.at) weiter

Schneider Electric to introduce energy storage offer and new monitoring solutions at Intersolar Europe in Munich

3.6.2015 - Burnaby, Canada (ots) - Schneider Electric(TM) Solar Business, a global leader in solutions for the solar power conversion chain, is proud to announce that they will be presenting their new energy storage offer, along with enhanced monitoring and control solutions at the upcoming Intersolar Europe exhibition in Munich, Germany on June 10-12, 2015. (www.presseportal.de) weiter

Wiener Ökostromförderung NEU: Mehr Sonnenenergie für Wien

1.6.2015 - Förderung auch für elektrische Speicher und Hybrid-Anlagen (www.oekonews.at) weiter

The International Solar Energy Society (ISES) rises to meet global challenges

1.6.2015 - Freiburg, Germany (ots) - Achieving the transformation to 100% renewable energy requires the strength of knowledgeable experts, emerging young professionals, a strong industry and support from financial institutions and government. 2015 marks an important year as the International Solar Energy Society, ISES, celebrates 60 years of advancing the energy transformation. (www.presseportal.de) weiter

Knubix bringt kleinen Solarspeicher auf den Markt

29.5.2015 - Zahlreiche Unternehmen zeigen auf der Intersolar 2015 neue Batteriespeicher. Premiere hat auch der Solarenergiespeicher Piccolino von Knubix. Mit 2.500 Watt Nennleistung bietet der einphasige, AC-gekoppelte PV-Speicher kostenbewussten Einfamilienhaus-Besitzern eine Möglichkeit, überschüssig... (www.enbausa.de) weiter

Varta bringt zur Intersolar neuen Solarspeicher

28.5.2015 - Zur diesjährigen Intersolar Europe bringt Varta mit Engion Element einen neuen Einstiegsspeicher mit bis zu 6,4 kWh Batteriekapazität und integriertem Wechselrichter auf den Markt. Neben moderner Technik setzt das Unternehmen auf Design: Der neue Lithium-Ionen-Speicher wird in sechs verschiedenen... (www.enbausa.de) weiter

Intersolar 2015: meteocontrol setzt auf ganzheitliche Überwachungslösungen und Qualitätssicherung

28.5.2015 - blue?Log X-Serie: Monitoring für PV-Anlagen jeder Größenordnung Augsburg, 28.05.2015 ? Als weltweit tätiger PV-Dienstleister präsentiert die meteocontrol GmbH in Halle B2, Stand 419 auf der Intersolar Europe in München die umfassende Weiterentwicklung ihrer Monitoringsysteme. Modular aufgebaut ergibt die Datenlogger blue?Log X-Serie (www.openpr.de) weiter

Solarstrom speichern ? die Vorteile von Batteriespeichern für Photovoltaik-Anlagen

28.5.2015 - In Zeiten steigender Strompreise installieren immer mehr Hausbewohner Solarstromanlagen auf ihren Dächern. So können sie die kostenlose Energie der Sonne nutzen, Geld sparen und ökologisch nachhaltig leben. (www.oekonews.at) weiter

Modellregionen, Erneuerbare und Klimaforschung: Klimafonds startet umfassendes Förderpaket

28.5.2015 - Photovoltaik für Land- und Forstwirtschaft - Neue Förderaktion Solarthermische Großanlagen - Wärme und Kälte aus Sonnenenergie - Klima-und Energiemodellregionen: Ausbau, Vernetzung, Aufbau (www.oekonews.at) weiter

Solaraufzüge finden Einzug in Wohnhäusern

27.5.2015 - In Frankreich ist ein mit Solarenergie betriebener Aufzug in Betrieb genommen worden, in Deutschland stattet Schindler derzeit ein Neubauprojekt nördlich von Hamburg mit Aufzügen aus, die allein mit Solarkraft betrieben werden können. Mit dem Batteriesystem brauche der Aufzug Gen2 Switch im... (www.enbausa.de) weiter

Speicher-Pool erbringt Primär-Regelleistung

27.5.2015 - Die Ampard AG betreibt ab sofort den Fenecon Energy Pool, einen Verbund von Solarstrom-Hybridspeichern der Fenecon. Diese werden für die Vermarktung von Regelleistung in einem virtuellen Kraftwerk vernetzt. Besitzer der im Pool eingebundenen PRO Hybrid Speichersysteme werden am Erlös... (www.enbausa.de) weiter

pv@now auf der Intersolar

26.5.2015 - Lernen Sie die prämierte Anwendung kennen ? Nutzen Sie den Messerabatt pv@now ist die erste umfassende internetbasierte Anwendung zur Berechnung und Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen in allen denkbaren Betreiberkonzepten. Auf den Messeständen der DGS in Halle B2 (B2.555) und Schletter (www.openpr.de) weiter

pv_at_now auf der Intersolar

26.5.2015 - Lernen Sie die prämierte Anwendung kennen – Nutzen Sie den Messerabatt weiter

Kalte Nahwärme mit Solarthermie senkt Energieaufwand

26.5.2015 - Dollnstein, eine kleine Gemeinde in Oberbayern hat ihr eigenes 'kaltes' Nahwärmenetz aufgebaut und will damit ihren Energieaufwand um rund 70 Prozent senken. Ratiotherm ist verantwortlich für Konzeption und Umsetzung. Herzstücke der Energiezentrale sind dabei zwei große Schichtspeicher:... (www.enbausa.de) weiter

Speicher XXL als Baukastensystem

21.5.2015 - Der PV Energiespeichersystemhersteller Q3 ENERGIE GmbH & Co. KG stellt zur Intersolar 2015 eine kaskadierbare Version seines Lithium NMC Speichers vor. Beim Speicher XXL handelt es sich um eine modular erweiterbare Version des Q_BEE Energiesystems, welches in einfacher Form für (www.openpr.de) weiter

2. Tagung zu Betrieb, Instandhaltung und Wartung von PV-Anlagen am 25. Juni 2015 in Berlin

21.5.2015 - Wie Solaranlagen ertrags-, wartungs- und kostenoptimiert betrieben werden Die zweite Tagung zum Thema Betriebsführung von Solaranlagen der DGS-Akademie Berlin des DGS - LV Berlin Brandenburg e.V. und des HAUS DER TECHNIK findet am 25. Juni 2015 im Magnus - Haus Berlin, (www.openpr.de) weiter

Innovationspreis für Dampf erzeugenden Röhrenkollektor

21.5.2015 - Solarthemen 448. Für ihr Konzept eines dampferzeugenden CPC-Vakuumröhrenkollektors ist die Ritter XL Solar GmbH mit dem Innovationspreis des OTTI-Symposiums Thermische Solarenergie ausgezeichnet worden. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

PV-Einspeisung ins Bahnstromnetz

21.5.2015 - Solarthemen 448. Solarstrom direkt ins Bahnstromnetz einspeisen: Weltweit erstmals praktizieren das die Österreichischen Bundesbahnen ÖBB in Wilfleinsdorf/Niederösterreich. Text: Heinz Wraneschitz (www.solarthemen.de) weiter

Solar-Fabrik: Insolvenz bleibt in EIgenverwaltung

21.5.2015 - Solarthemen 448. Das Freiburger Amtsgericht revidierte sei­nen Beschluss zum am 1. Mai eröffneten Insolvenzverfahren der Solar-Fabrik AG: Der PV-Hersteller darf seine Insolvenz nun doch in Eigen­ver­wal­tung handhaben.  (www.solarthemen.de) weiter

Prokon: EnBW-Kauf oder Genossenschaftsgründung

21.5.2015 - Solarthemen 448. Im Bieterwettbewerb um die Übernahme des insolventen Windkraftbetreibers Prokon hat sich der Stromkonzern EnBW durchgesetzt. Die Gläubiger sollen nun entscheiden, ob das EnBW-Übernahmeangebot angenommen oder ob Prokon in eine Genossenschaft umgewandelt wird. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

PV-Dusche vom Solarthermie-Pionier Andreas Wagner

21.5.2015 - Solarthemen 448. Andreas Wagner, Urgestein der Solarthermie-Branche und Mitgründer von Wagner und Co. bietet mit seiner neuen Firma Awasol unter der Marke Selecal Photovoltaik-Solarwärmepakete an, mit denen er vor allem Thermosiphon-Anlagen Konkurrenz machen möchte.  (www.solarthemen.de) weiter

Windrad zulässig ? trotz Wetterradar

21.5.2015 - Solarthemen 448. Das Verwaltungsgericht Trier hat eine Klage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) gegen die Genehmigung eines Windparks abgewiesen. (www.solarthemen.de) weiter

Luft im Solarkreislauf akustisch detektieren

21.5.2015 - Solarthemen 448. Blubbern und Klicken An der Uni Kassel wurde eine Methode entwickelt, um Luft in Solaranlagen aku­s­tisch zu detektieren. (www.solarthemen.de) weiter

Großer Wurf für die Eifel

21.5.2015 - Solarthemen 448. Quer durch die Westeifel entsteht in Nord-Süd-Richtung unter kommunaler Re­gie eine Strom-Wasser-Biogas-Trasse, die zum Rückgrat einer regionalen Energieversorgung werden soll. (www.solarthemen.de) weiter

Änderungen bei KfW-Programmen zum 1. August

21.5.2015 - Solarthemen 448. Zum 1. August plant die KfW Änderungen in den Gebäudesanierungsprogram­men. Am 1. April 2016 soll die Neubauförderung für den bisherigen Effizienzhaus-70-Stan­dard gestrichen werden. (www.solarthemen.de) weiter

Lage der deutschen Regenerativ AGs: Zwischen Optimismus und Bangen

21.5.2015 - Solarthemen 448. Deutsche Aktiengesellschaften im Bereich erneuerbarer Energien blicken im 1. Quartal 2015 auf verbesserte Geschäftszahlen und optimistische Prognosen. Jedoch fahren die meisten noch kein positives operatives Ergebnis ein. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Fremdstrom-Anode als Speichersensor

21.5.2015 - Solarthemen 448. Unter der Markenbezeichnung S-Patron hat die Magontec GmbH aus Bottrop eine Fremd­stromanode entwickelt, die im Zusammenspiel mit einem Solarregler zu­gleich als Speicherfühler dient. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Anreizprogramm Energieeffizienz

21.5.2015 - Solarthemen 448. Das von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel angekündigte ?Anreizprogramm Energieeffizienz? soll von der KfW in Form eines Zuschussprogramms umgesetzt werden. Diese Überlegungen bestätigte eine KfW-Sprecherin gegenüber den Solarthemen. Bislang sei aber noch keinen Termin zum Start des Programms festgelegt worden. Es ist nach Solarthemen-Recherchen wohl erst im kommenden Jahr damit zu rechnen. Das Programm soll laut ... (www.solarthemen.de) weiter

PV-Batteriespeicher: Smarter, billiger, vernetzter

21.5.2015 - Solarthemen 448. In den zwei Jahren seit dem Start der KfW-Speicherförderung hat sich der Markt der Photovoltaik-Bat­terien deut­lich weiterent­wi­ckelt. Inzwischen konkretisiert sich auch schon die Zukunftsvision, wonach PV-Hausspeicher mehr sind als schnöde Eigenverbrauchsoptimierer. Im virtuellen Schwarmkraft­werk sollen sie schon bald die Stromnetze aktiv unterstützen. Text: Heinz Warneschitz/Guido Bröer Foto: Tesla Motors   (www.solarthemen.de) weiter

BAFA-Förderung besonders systemeffizienter Wärmepumpen

21.5.2015 - Solarthemen 448. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle plant, in dieser Woche eine Liste von förderfähigen Anlagenkonzepten für so genannte ?Wärmepumpen mit verbesserter Systemeffizienz? zu veröffentlichen. (www.solarthemen.de) weiter

Stille-Post-Prinzip bei der Wärmewende

21.5.2015 - Solarthemen 448. Die erhoffte Initialzündung durch höhere Zuschüsse für erneuerbare Wärme lässt sich im Monat nach dem Start des novellierten Marktanreiz­pro­gramms (MAP) noch nicht feststellen. Die Branche dringt auf eine Informationsoffensive der Bundesregierung. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Interview ? Helmut Lamp (BBE): Bioenergie gewinnt wieder Freunde

21.5.2015 - Solarthemen 448. Helmut Lamp ist Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Bioenergie. Der Landwirt war mit Unterbrechungen von 1990 bis 2009 für die CDU Mitglied im deutschen Bundestag. Er verfügt weiterhin über gute Kontakte in die Fraktionen. Die Solarthemen sprachen mit ihm über die Rolle und die Chancen der Bioenergie. Solarthemen: Die Bioenergie steht unter Druck. So hat ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarschmiede Software GmbH bringt herstellerunabhängiges Programm zur Planung und Simulation von Solarstromanlagen auf den Markt

20.5.2015 - Solarschmiede entwickelt PVscout 2.0 weiter

Solarschmiede Software GmbH bringt Planungs- und Simulationsprogramm für Solarstromanlagen auf den Markt

20.5.2015 - München, 20. Mai 2015. Die Solarschmiede Software GmbH hat das Programm PVscout 2.0 Premium zur herstellerunabhängigen Planung und Kalkulation von netzgekoppelten Solarstromanlagen entwickelt. Die neue Software kommt im Juni auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Türkisch und Ungarisch auf den (www.openpr.de) weiter

Erstes monovalent arbeitendes Solar-Kühlsystem im neuen Nieper-Bau der HTWK Leipzig

20.5.2015 - Die Kälteanlage eCoo der SorTech AG kühlt bis zu 190 m² Fläche im neuen Gebäude der Fakultät für Maschinenbau und Energietechnik. Dabei dient die ?Grüne Kühlung? nicht nur zur Klimatisierung von Büro- und Laborräumen. Den angehenden Ingenieuren werden außerdem die (www.openpr.de) weiter

Intersolar: ASD zeigt Hybridspeicher

20.5.2015 - ASD Automatic Storage Device stellt auf der Intersolar 2015 seinen weiterentwickelten Hybridspeicher vor, der seit kurzem in Serie produziert wird. Er zeichnet sich durch eine besonders hohe Lebensdauer aus, die durch eine eigens entwickelte Software mit integrierter Degradationskompensation... (www.enbausa.de) weiter

Intersolar: Zwei neue Lithium-Ionen-Speicher

20.5.2015 - Leclanché, spezialisiert auf die Produktion großformatiger Lithium-Ionen-Zellen und Energiespeichersysteme, stellt auf der Intersolar Europe zwei neue Speichersysteme für PV-Anlagen vor, die besonders für Privathaushalte und kleinere Unternehmen geeignet sind. Die Energiespeicher setzen auf... (www.enbausa.de) weiter

FENECON vermarktet Flexibilität von dezentralen Stromspeichersystemen

19.5.2015 - Deggendorf/Zürich, 19. Mai 2015: Die auf intelligente Energie-Management-Systeme spezialisierte Ampard AG betreibt ab sofort den FENECON ENERGY POOL des auf dezentrale Energiespeichersysteme spezialisierten Großhandels- und Entwicklungsunternehmens FENECON GmbH & Co. KG. Dazu werden Solarstromspeicher für die Vermarktung von Regelleistung in (www.openpr.de) weiter

Neue Speicherprodukte von Leclanché auf der Intersolar Europe

19.5.2015 - Willstätt, Yverdon 18. Mai 2015 ? Leclanché SA (SIX Swiss Exchange: LECN), spezialisiert auf die Produktion großformatiger Lithium-Ionen-Zellen und Energiespeichersysteme, stellt auf der Intersolar Europe zwei neue Speichersysteme für Photovoltaikanlagen vor, die besonders für Privathaushalte und kleinere Unternehmen geeignet sind. (www.openpr.de) weiter

Erneuerbare Energien live erleben

18.5.2015 - ?Energie in Bürgerhand? ist das Motto der dritten Sachwerte Sightseeing-Tour, die die 7×7 Unternehmensgruppe am 30. Mai 2015 für Kapitalgeber und Interessenten anbietet. Die ?Tour Solar? startet um 11:30 Uhr am Büro der 7x7energie GmbH in Dillenburg und führt die (www.openpr.de) weiter

Intersolar: Preise für Batteriespeicher sinken

15.5.2015 - Derzeit sind die Kosten für Batteriespeichersysteme durch höheren Eigenverbrauch nur in seltenen Fällen vollständig finanzierbar. Bald soll das verbreitet der Fall sein, die Preise für Batteriespeicher fallen rapide. Allein 2014 sind die Kosten um 25 Prozent gesunken, dieses Jahr und 2016 wird es... (www.enbausa.de) weiter

Intersolar: Preis für Batteriespeicher sinken

14.5.2015 - Derzeit sind die Kosten für Batteriespeichersysteme durch höheren Eigenverbrauch nur in seltenen Fällen vollständig finanzierbar. Bald soll das verbreitet der Fall sein, die Preise für Batteriespeicher fallen rapide. Allein 2014 sind die Kosten um 25 Prozent gesunken, dieses Jahr und 2016 wird es... (www.enbausa.de) weiter

BELECTRIC errichtet weltweit erste Photovoltaik-Dachanlage mit 1.500V Technik

13.5.2015 - Berlin/Kolitzheim: Die Stromgestehungskosten für Solarstrom sind in den letzten Jahren dank stetiger Weiterentwicklung in höhere Spannungsebenen stark gesunken. Seit 2012 stattet BELECTRIC seine Freiflächen-Solarkraftwerke mit der effizienten 1.500V Gleichstrom-Technik aus. Die höhere Systemspannung ermöglicht es, die Systemkosten zu senken. Nun (www.openpr.de) weiter

Ausschreibungen statt feste Fördersätze: Pilotausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen (aktualisiert am 13.5.2015)

13.5.2015 - Das EEG 2014 hat die Voraussetzungen geschaffen, um im Bereich der Photovoltaik-Freiflächenanlagen durch Verordnung die Förderung von festen administrativ festgelegten Fördersätzen auf wettbewerblich ermittelte Fördersätze umzustellen. (www.bmwi.de) weiter

Eigentümergemeinschaft reduziert Energieverbrauch enorm

13.5.2015 - 60 Prozent weniger Energieverbrauch nach einer umfassenden Sanierung mit Wärmedämmung, Austausch der Heizung und Installation einer Solaranlage ? so die Bilanz der Sanierung einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) in Stuttgart-Degerloch. Das Haus des Baujahrs 1955 hat 16 Wohneinheiten. Die... (www.enbausa.de) weiter

Windkraft und Photovoltaik 2014: Tendenz in Frankreich steigend

13.5.2015 - 6% mehr Windkraft installiert und 26% mehr Photovoltaik (www.oekonews.at) weiter

Solarthermiebranche hofft auf Marktanreizprogramm

12.5.2015 - Voll des Lobes für das neue Marktanreizprogramm (MAP) waren vergangene Woche die Vertreter der Branchenverbände BSW und BDH auf dem 25. Symposium Thermische Solarenergie des Ostbayerischen Technologie-Transfer-Instituts Otti in Bad Staffelstein. 'Wir haben allen Grund zu hoffen, dass sich der... (www.enbausa.de) weiter

Intersolar: Zeversolar optimiert Wechselrichter

12.5.2015 - Zeversolar zeigt auf der Intersolar 2015 eine neue Generation von PV-String-Wechselrichtern. Sie haben Nennleistungen zwischen 1,0 und 3,68 kW und eine patentierte Wechselrichter-Topologie, durch die weniger leistungselektronische Komponenten benötigt werden. Dadurch habe man die... (www.enbausa.de) weiter

Im Namen der Anlagenbetreiber: Volle Sicherheit durch herstellerunabhängige Wechselrichter-Garantie

12.5.2015 - Münster/Berlin/Frammersbach - Für den gesicherten Betrieb von Solaranlagen haben die Milk the Sun GmbH und die Wirtschafts-Assekuranz-Makler GmbH eine Kooperation für herstellerunabhängige Wechselrichter-Garantien gestartet. Mit Blick auf die wirtschaftliche Lage ermöglichen die Unternehmen einen gesicherten Schutz von Wechselrichtern über die (www.openpr.de) weiter

Solarstromspeicher senken Kosten der Energiewende

12.5.2015 - Das KIT demonstriert, wie moderne Hochleistungsbatterien und intelligente Steuerung erneuerbare Energie netzverträglich machen (www.oekonews.at) weiter

Sonnenstrom einfach in die Steckdose einspeisen: Crowdfunding-Projekt simon®

11.5.2015 - Das Mini Kraftwerk simon® ist eine komplette, steckdosenfertige Photovoltaikanlage für alle, die Strom einfach selber machen wollen. (www.oekonews.at) weiter

Ritter XL Solar erhält Otti-Innovationspreis

9.5.2015 - Der Innovationspreis auf dem Otti-Symposium Thermische Solarenergie in Bad Staffelstein ging in diesem Jahr an Ritter XL Solar für eine Anlage zur klimaneutralen Gebäudekühlung mit einer Dampfstrahlkältemaschine, bei der der nötige Dampf aus einer Solaranlage kommt. Üblicherweise dienen als... (www.enbausa.de) weiter

Intersolar Europe: Zeversolar bringt neue Generation von PV-String-Wechselrichtern auf den Markt

8.5.2015 - Suzhou, China, 08.05.2015 Mit der Einführung einer neuen Generation von leichtgewichtigen und hocheffizienten PV-String-Wechselrichtern für den privaten Anwendungsbereich treibt Zeversolar die Revolution der Solarenergie weiter voran. Vorgestellt werden die sechs Produkte der brandneuen Zeverlution-Baureihe im Juni auf der Intersolar Europe, der (www.openpr.de) weiter

Intersolar Europe: Zeversolar bringt neue Generation von PV-String-Wechselrichtern auf den Markt

8.5.2015 - Geringes Gewicht kombiniert mit hohem Wirkungsgrad weiter

Tage der Sonne 8. und 9. Mai 2015

8.5.2015 - Jetzt attraktive Förderungen für Solarwärme in Österreich abholen! (www.oekonews.at) weiter

Tag der Sonne - jetzt Solarenergie nutzen

8.5.2015 - Im führenden Solarbundesland Oberösterreich geht heute um 5:37 Uhr die Sonne auf - kostenlose und produktunabhängige Energieberatung durch den Energiesparverband des Landes (www.oekonews.at) weiter

Debatte um Förderung in der Schweiz

7.5.2015 - Solarthemen 447. In der Schweiz steht die Revision der Energieverordnung an. Sie regelt einen Zuschlag auf den Strompreis, der für die Finanzierung einer kostendeckenden Einspeisevergütung auf Regenerativ-Strom genutzt wird. [private] Bis zum 5. Mai war es möglich, Stellungnahmen zur Erhöhung des Zuschlags auf die Übertragungskosten abzugeben. Von diesem Zuschlag hängt ab, wie viele Anlagen in der ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarforschung in der Schwerelosigkeit

7.5.2015 - Solarthemen 447.Als die Rakete TEXUS 51 am 23. April vom Raumfahrtzentrum Esrange in Norschwe­den startete, hatte sie auch ein Solarsilizium-Experiment mit an Bord. Text: Andreas Witt Foto: DLR (www.solarthemen.de) weiter

Fracking-Gesetz betrifft Geothermie

7.5.2015 - Solarthemen 447. Das Fracking-Gesetz wird heute in erster Lesung im Bundestag beraten. Es soll nicht nur regeln, unter welchen Umständen das auf die Erdgasförderung ausgerichtete Fracking möglich sein kann, sondern auch, wann dies ebenso wie geothermische Maßnahmen zu untersagen ist. [private] Mit dem Gesetz ?zur Änderung  wasser- und naturschutzrechtlicher  Vorschriften zur Untersagung und zur Risikominimierung ... (www.solarthemen.de) weiter

KWKG-Novelle flexibler

7.5.2015 - Solarthemen 447. Im Auftrag der Agora Energiewende hat die Beratungsgesellschaft LBD eine Studie mit Vorschläge zur Reform des Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetzes (KWKG) erarbeitet.[private] Das Papier nennt zwar ähnliche Ziele, wie die Vorschläge, die Bundeswirtschaftsminister Ga­briel Ende März für die geplante Novelle des KWKG vorgelegt hat, möchte die KWK-Förderung aber noch wesentlich klarer an einer flexibleren Fahrweise der ... (www.solarthemen.de) weiter

Solar-Fabrik: Ein Pionier steht auf der Kippe

7.5.2015 - Solarthemen 447. Die Solar-Fabrik AG befindet sich seit dem 1. Mai in einem regulären Insolvenzverfahren. [private] Das teilte das börsennotierte Unternehmen am Montag dieser Woche mit. Bereits am 2. Februar hatte die Firma eine Insolvenz in Eigenverwaltung angemeldet, womit die Löhne bis Ende April gesichert waren. Damals legte die Solar-Fabrik Wert auf die Feststellung, die ... (www.solarthemen.de) weiter

PV-Anlagenregister: Etwas mehr Kleinanlagen

7.5.2015 - Solarthemen 447.Der Photovoltaikmarkt kommt weiterhin nicht in Schwung. [private] Das bei der Bundesnetzagentur geführte PV-Anlagenregister weist wie schon in den vergangenen Monaten bei den gemeldeten Anlagen vergleichsweise niedrige Leistungen aus. Lediglich bei den Anlagen bis 10 kW gibt es eine leichte Aufwärtstendenz. Die insgesamt im März registrierten Anlagenleistungen in dieser Größenordnung waren etwas höher als ... (www.solarthemen.de) weiter

Größter Wärmespeicher wird bald fertig

7.5.2015 - Solarthemen 447.Im dänischen Ort Vojens wird in diesen Tagen der weltgrößte Solarwärmespeicher mit einem Volumen von über 203000 Kubikmetern fertiggestellt. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Kleinanlegerschutzgesetz beschlossen

7.5.2015 - Solarthemen 447. Nachdem der Bundestag am 23. April das Kleinanlegerschutzgesetz beschlossen hat, müssen sich Initiatoren von Energieprojek­ten auf neue Bedingungen einstellen. [private] Der Schutz der Kleinanleger war vor allem nach der Pleite von Prokon in den Blick geraten. Dem Windkraftprojektierer war es gelungen, mehr als eine Milliarde Euro in Form von Genussrechten vor allem bei Kleinanlegern ... (www.solarthemen.de) weiter

1600 Quadratmeter Kollektoren für Hunsrück-Kommunen

7.5.2015 - Solarthemen 447. In den Gemeinden Külz und Neuerkirch im Rhein-Hunsrück-Kreis ist am vergangenen Donnerstag mit dem ersten Spatenstich der Bau eines solar unterstützten Wärmenetzes begonnen worden. [private] Die beiden Kommunen, die zur Verbandsgemeinde Simmern gehören, werden damit eine der ersten solaren Fernwärmeversorgungen Deutschlands erhalten. 140 Gebäude will Gerhard Wust, Werksleiter der Verbandsgemeindewerke Simmern, noch in diesem ... (www.solarthemen.de) weiter

Uwe Hallenga im Interview: Kleinwindkraft gerecht behandeln!

7.5.2015 - Solarthemen 447.Uwe Hallenga, Vorstandsmitglied im Bundesverband Kleinwindanlagen, beschäftigt sich seit 30 Jahren mit kleinen Windturbinen. Beruflich ist er Gutachter für große Windkraftanlagen. Er sagt aber von sich, dass sein Herz den kleinen Rotoren gehört. Hallenga verantwortet das InternetportalSolarthemen: Kleinwind-Strom ist teurer als Strom aus großen Windkraftanlagen und als Solarstrom. Kann er zur Energiewende ... (www.solarthemen.de) weiter

Korrekturen am EEG

7.5.2015 - Solarthemen 447. Mit einem Gesetzentwurf möchte die Bundesregierung das EEG zum zweiten Mal seit der Novelle im vergangenen Jahr nachbessern. Für weitere Branchen soll die EEG-Umlage gesenkt und eine Gesetzeslücke bei der Direktvermarktung geschlossen werden.[private] Bislang besteht Rechtsunsicherheit, wenn mehrere Anlagen, die über eine gemeinsame Messstelle abgerechnet werden anteilig direkt vermarkten und zugleich eine anteilige ... (www.solarthemen.de) weiter

Der rechte Mix für Energie-Selbstversorger

7.5.2015 - Solarthemen 447.Die eigene Energiewende mög­lichst weitgehend vollziehen zu wollen, ist für viele Menschen eine wichtige Moti­va­tion zur Investition in erneuer­ba­re Ener­gien. Viele Wege können dabei nach Rom führen; gute Wegweiser zur privaten Energieautonomie sind allerdings Mangelware. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Eurosolar bewertet Wasserkraft neu

7.5.2015 - Solarthemen 447. In einem Positionspapier stellt Eurosoar e.V. bisherige Annahmen zur Nutzung der kleinen Wasserkraft sehr grundsätzlich in Frage. [private] Als besonders wichtig erachten Naturschutzverbände unverbaute Flussläufe und Mindeswassermengen. So äußert sich etwa der Bund Naturschutz Bayern sehr strikt gerade gegen kleine Wasserkraftanlagen. Die  Durchgängigkeit der Fließgewässer und auch die Bedeutung der verbleibenden Mindestwassermenge werde ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 447

7.5.2015 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 447 sind u.a.: Kaum Akteursvielfalt bei PV-Ausschreibungen +++ Uwe Hallenga im Interview: Kleinwindkraft gerecht verhandeln +++ Der richtige Mix für Energie-Selbstversorger +++ Korrekturen am EEG +++ KWKG-Novelle kann flexibler sein +++ Neues Netzwerk für die PV-Branche +++ Debatte um Förderung in der Schweiz +++ Kleinanlegerschutz und EE-Projekte +++ Fracking-Gesetz betrifft Solarthermie +++ ... (www.solarthemen.de) weiter

Wenig Vielfalt bei PV-Ausschreibungen

7.5.2015 - Solarthemen 447. Die Bundesnetzagentur hat bekannt gegeben, welche Angebote bei der ersten Ausschreibung für Photovoltaikanlagen den Zuschlag erhalten haben. Die Bundesregie­rung wertet diese Ausschreibung als Erfolg. Doch es profitieren bisher nur wenige. [private] Über mangelnde Beteiligung an der ersten Ausschreibung kann sich die Bundesregierung nicht beklagen. 170 Gebote mit insgesamt 715 Megawatt Leistung wurden eingereicht. ... (www.solarthemen.de) weiter

TECHNISCHE BAUÜBERWACHUNG VON PV-KRAFTWERKEN IN JAPAN

6.5.2015 - Die meisten der technischen Herausforderungen lassen sich mit professioneller Bauüberwachung durch ein zuverlässiges unabhängiges technisches Überwachungsunternehmen über den gesamten Zeitraum der Installation und Inbetriebnahme eines Photovoltaik-Kraftwerks, vermeiden. Die Planung und Installation von Freiflächen-Photovoltaik-Kraftwerken ist technisch komplex, aufgrund der Koordinierung der verschiedenen (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik: Auf der Intersolar Europe zeigt KACO new energy Lösungen der günstigsten Energieversorgung.

6.5.2015 - Neckarsulm, 06. Mai 2015 ? Auf der Intersolar Europe 2015 zeigt der Neckarsulmer Wechselrichterspezialist nutzerfreundliche Technologie für alle Anwendungsbereiche der Solarstromversorgung. Während manche Kräfte scheinbar mit dem Ziel agieren, erneuerbare Energien, vor allem Solarstrom, zu verteuern, liefert KACO new energy (www.openpr.de) weiter

Kyocera TCL Solar nimmt schwimmende Mega-Solarkraftwerke in der Präfektur Hyogo in Japan in Betrieb

5.5.2015 - 1,7-MW- und 1,2-MW-Anlagen erzeugen Elektrizität für etwa 920 Durchschnittshaushalte 05. Mai 2015 ? Kyoto/Neuss ? Die Kyocera Corporation (im Folgenden ?Kyocera?) und die Century Tokyo Leasing Corporation (im Folgenden ?Century Tokyo Leasing?) haben heute bekannt gegeben, dass Kyocera TCL Solar LLC, (www.openpr.de) weiter

Neue Maßstäbe für Solarspeicher-Technologie durch Fronius & Tesla

5.5.2015 - Fronius lädt künftig auch die Tesla Home Battery (www.oekonews.at) weiter

Solarfirma hilft Nepal mit Papierfliegern

5.5.2015 - Für jeden Papierflieger, der auf die Firmenseite gestellt wird, spendet eine Tiroler Firma einen Euro für Nepal. Auch Bundespräsident Dr. Fischer wurde zum mitmachen eingeladen. (www.oekonews.at) weiter

Manz meldet Weltrekord mit CIGS-PV-Modul

4.5.2015 - Mit einem Modulwirkungsgrad von 16 Prozent präsentiert die Manz AG einen neuen Wirkungsgrad-Weltrekord auf CIGS Dünnschicht-Solarmodulen. Damit schließe man die bislang vorhandene Lücke beim Wirkungsgrad zu der aktuell noch vorherrschenden multikristallinen Technologie, so Manz. Im Herbst 2014... (www.enbausa.de) weiter

Kommt alle am Tag der Sonne ins Waldviertel

4.5.2015 - Die 2. AUSSER-HAUS-MESSE der Solarzelle Waldviertel am 8. und 9. Mai in Waidhofen an der Thaya (www.oekonews.at) weiter

"Tag der Sonne": Mehr als ein Drittel der österreichischen Photovoltaikanlagen in Niederösterreich

3.5.2015 - 25.000 Photovoltaik-Anlagen sorgen in Niederösterreich für Ökostrom (www.oekonews.at) weiter

Tag der Sonne: Wien setzt auf Erneuerbare Energien

2.5.2015 - Wien am Weg zur Solarstadt -1100 Photovoltaikanlagen auf Wiens Dächern (www.oekonews.at) weiter

Solarpark an Bürger-Genossenschaft in Abtsgmünd übergeben

30.4.2015 - Photovoltaik-Freilandanlage entstand auf der ehemaligen Sandgrube Lutstrut ? Rendite bleibt in der Region (www.oekonews.at) weiter

Weltweit erstes Bahn-Solarkraftwerk in Betrieb

30.4.2015 - Sonnenkraft wird Zugkraft: 7.000 Solarpaneele erzeugen 1.100 MWh/Jahr 400 Tonnen CO2 werden eingespart (www.oekonews.at) weiter

Manz meldet Weltrekord mit CIGS-PV-Modul

30.4.2015 - Mit einem Modulwirkungsgrad von 16 Prozent präsentiert die Manz AG einen neuen Wirkungsgrad-Weltrekord auf CIGS Dünnschicht-Solarmodulen. Damit schließe man die bislang vorhandene Lücke beim Wirkungsgrad zu der aktuell noch vorherrschenden multikristallinen Technologie, so Manz. Im Herbst 2014... (www.enbausa.de) weiter

Valentin Software präsentiert auf der Intersolar Europe neue Versionen von PV*SOL und PV*SOL premium

30.4.2015 - Die Softwarefirma Valentin Software hat ihre marktführenden Planungsprogramme PV*SOL und PV*SOL premium überarbeitet. Mit den neuen Versionen können Betreiber ihre Solarstromanlagen jetzt noch detaillierter auslegen und außerdem Batteriespeicher präzise in die Ertragsberechnung einbeziehen. Das Unternehmen stellt seine Neuheiten erstmals im (www.openpr.de) weiter

WINAICO stattet fast 750 Hausdächer mit gesamt 2,6 MW in Berwickshire (Schottland) aus

30.4.2015 - Creglingen, 29.04.2015 ? WINAICO, Tochtergesellschaft von Taiwans größtem PV-Modulhersteller Win Win Precision Technology Co., Ltd., erhielt den Zuschlag für ein großes Hausbauprojekt in Berwickshire, Schottland. Geplant ist die Installation von Solaranlagen auf fast 750 Hausdächern für die Berwickshire Housing Association (www.openpr.de) weiter

Ausschreibungen statt feste Fördersätze: Pilotausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen (aktualisiert am 30.4.2015)

30.4.2015 - Das EEG 2014 hat die Voraussetzungen geschaffen, um im Bereich der Photovoltaik-Freiflächenanlagen durch Verordnung die Förderung von festen administrativ festgelegten Fördersätzen auf wettbewerblich ermittelte Fördersätze umzustellen. (www.bmwi.de) weiter

Wichtige Ökostromlabels – darauf sollte man achten

30.4.2015 - Mit zertifiziertem Ökostrom kann der Ökostromanteil im Strom-Mix gesteigert werden. Allerdings sollte die Zertifizierung von einer seriösen Vergabestelle sein, da sonst die Investitionen in den Ausbau erneuerbarer Energien nicht gewährleistet sind. weiter

Valentin Software präsentiert auf der Intersolar Europe neue Versionen von PV*SOL und PV*SOL premiu

29.4.2015 - Valentin Software stell neue Versionen der Planungsprogramme PV*SOL und PV*SOL premium auf der Intersolar Europe in München vor. weiter

Intersolar: Netzwerk soll Solarkonzepte verbreiten

27.4.2015 - Akteure der deutschen Solarwirtschaft haben in Berlin das Netzwerk für die Verbreitung und Anwendung neuer Solarstromkonzepte gegründet. Unter dem Titel 'Sparen, Liefern, Pachten: Neue Solarstromkonzepte anwenden' wird ein Beratungsnetzwerk etabliert, mit dem Gewerbe- und... (www.enbausa.de) weiter

Intersolar: Panasonic zeigt neue Batteriespeicher

27.4.2015 - Panasonic Eco Solutions präsentiert auf der Intersolar Europe zwei Produktneuheiten: das Solarmodul N285 aus der Modulserie HIT sowie ein Lithium-Ionen-Batteriespeichersystem für Privathaushalte. Panasonic ist einer von wenigen Modulherstellern, die bereits Fotovoltaik-Module auf Basis der... (www.enbausa.de) weiter

Von der Solargrille bis zur Kartoffelbatterie ? Freude an Forschung wecken

26.4.2015 - Berufseinblicke aus erster Hand ? AIT am Töchtertag 2015 (www.oekonews.at) weiter

"Water with sun" gewinnt Stockholm Solar Challenge

25.4.2015 - 458 Teams aus 71 Ländern haben sich am Wettbewerb beteiligt- 'Wasser mit Sonne' vereint Design und Innovation mit erneuerbarer Energie (www.oekonews.at) weiter

Solare Trocknung - Cleveres Know-How aus Oberösterreich

24.4.2015 - Trocknung von Biomasse, Heu und Getreide mit der Kraft der Sonne- Die Firma CONA aus Oberösterreich punktet mit großen Know-How (www.oekonews.at) weiter

Neuartige Dünnfilm-Solarzellen patentiert

24.4.2015 - US-Patentamt (USPTO) erteilt Solar-Tectic LLC umfangreiches Patent für Technik im Bereich Dünnfilm-Solarzellen und Halbleiter (www.oekonews.at) weiter

EUROSOLAR: Grundsatzpapier zur kleinen und mittleren Wasserkraft

24.4.2015 - Die Nutzung der Wasserkraft leistet neben Windkraft-, Solar- und Biomasse-Anlagen einen wichtigen Beitrag beim Ausbau der Erneuerbaren Energien. (www.oekonews.at) weiter

Sonne und Wind lohnen auch für den Scheich

23.4.2015 - Solarthemen 446. Eine Studie der Internationalen Renewable Energy Agency (IRENA) zeigt, dass es sich in den Vereinigen Arabischen Emiraten aus­zahlt, fossile durch erneuerbare Energien zu ersetzen. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Energiebau soll weitergeführt werden

23.4.2015 - Solarthemen 446. Der Insolvenzverwalter des Kölner Photovoltaik-Unternehmens Energiebau äußert sich zuversichtlich, dass der Geschäfts­be­trieb dauerhaft konsolidiert werden könne. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Folie schützt Wassers und gewinnt Solarstrom

23.4.2015 - Solarthemen 446. Die Benecke-Kaliko AG, die zur Continental AG zählt, entwickelt eine Folie zur Ab­deckung von Wasserbassins, die durch ihre mit der Folie verbundenen Solarmodule auch zur Stromerzeugung dienen kann. . Text: Andreas Witt Foto:  Benecke-Kaliko/ContiTech   (www.solarthemen.de) weiter

Power-to-Gas auf biologische Weise

23.4.2015 - Solarthemen 446.Das Verfahren der Viessmann-Tochter MicrobEnergy GmbH, den aus Überschuss­strom erzeugten Wasserstoff mithilfe von Bakterien und Kohlendioxoyd zu Methan aufzubereiten, wird jetzt an einer Pilotanlage am Viessmann-Stammsitz in Allendorf erprobt.. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Energiewende mit positiver Job-Bilanz

23.4.2015 - Solarthemen 446. Nach einer Studie des DIW im Auftrag des Bundesverbandes Windenergie (BWE) und der Deutschen Messe AG überwiegt die Zahl der durch die Energiewende bewirkten Arbeitsplätze die durch sie verursachten Jobverluste leicht. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Forschungsprojekt zur Bankenfähigkeit von PV-Kraftwerken

23.4.2015 - Solarthemen 446. Das von Eurac Research in Bozen koordinierte Projekt trägt den Titel ?Solar Bankability?. Es geht darum, die Attraktivität von Solarkraftwerken für Investoren zu erhöhen. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Unternehmen stützen Speicherprogramm

23.4.2015 - Solarthemen 446.Solarunternehmer ziehen nach rund zwei Jahren ein positives Fazit aus dem Speicherförderprogramm des Bundes, können sich aber auch weitere Verbesserungen vorstel­len. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Windverband will starken EE-Verband

23.4.2015 - Solarthemen 446. Der Bundesverband Windenergie will sich dafür einsetzen, alle derzeitigen Erneuerbare-Energien-Verbände in einem Verband zusammenzuführen. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

MAP: KMU bekommen 10 Prozent mehr für Ertragsförderung

23.4.2015 -   Solarthemen 446. 49,5 Cent statt 45 cent pro Kilowattstunde Kollektorjahresertrag können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Rahmen der ertragsorientierten Förderung des Markt­anreizprogramms bekommen. Text: Guido Bröer Foto: Arcon   (www.solarthemen.de) weiter

Europäische Reform beim Biosprit

23.4.2015 - Solarthemen 446. Europäische Kommission, Ministerrat und Europäisches Parlament haben sich auf neue politische Vorgaben für die Nutzung von Biosprit geeinigt.  Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Solare Prozesswärme: Der Fundus an Erfahrung wächst

23.4.2015 -   Solarthemen 446. Die 50-prozentige Förderung für solare Prozesswärmeanlagen, die es seit August 2012 gibt, hat in diesem neuen Marktsegment zwar noch keinen Boom ausgelöst. Aber neben der Vielfalt der Anwendungen wächst inzwischen auch die Größe der einzelnen Projekte.. Text: Guido Bröer Foto: Winkler Solar GmbH (www.solarthemen.de) weiter

BGH-Urteil erschwert Enteignungen für EE

23.4.2015 - Solarthemen 446. Nach einem neue Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) ist es weiterhin möglich, private Grundstückeigentümer und Kommunen für Erneuerbare-Energien-Projekte zu enteig­nen, doch der BGH hat dafür weitgehende Anforderungen formuliert. . Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 446

23.4.2015 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 446 sind u.a.: PV-Speicher-Kombis gewinnen Marktanteile +++ Eveline Lemke im Interview: Chancen für die Energiewende nicht verstreichen lassen +++ Solare Prozesswärme: Der Fundus an Erfahrung wächst +++ Urteil des BGH erschwert Enteignungen für Erneuerbare-Energien-Projekte +++ Europäische Reformen beim Biosprit +++ MAP: 10 Prozent Zuschlag für KMU +++ Windverband will nur einen starken ... (www.solarthemen.de) weiter

Eveline Lemke im Interview: Die Chance nicht verstreichen lassen!

23.4.2015 -   Solarthemen 446. Eveline Lemke ist Ministerin für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung in Rheinland-Pfalz. Als Frontfrau der Grünen im Bundesrat versucht sie, die Energiepolitik der schwarz-roten Koalition im Bund zu beeinflussen. Während Rheinland-Pfalz in den vergangenen Jahren vom Stromimporteur zu einem Vorreiter der Stromwende geworden ist, räumt Lemke bei der Wärmewende Nachholbedarf ein. Sie ... (www.solarthemen.de) weiter

PV-Speicher-Kombis gewinnen Märkte

23.4.2015 -   Solarthemen 446. Am 1. Mai wird das Programm zur Förderung von Stromspeichern zwei Jahre alt. Aus Sicht von Solarunternehmen hat es diesen Markt mit angeschoben. Batterien errei­chen nennenswerte Marktanteile. Die Förderung lässt sich optimieren. Text: Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

Ausschreibungen statt feste Fördersätze: Pilotausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen (aktualisiert am 22.4.2015)

22.4.2015 - Das EEG 2014 hat die Voraussetzungen geschaffen, um im Bereich der Photovoltaik-Freiflächenanlagen durch Verordnung die Förderung von festen administrativ festgelegten Fördersätzen auf wettbewerblich ermittelte Fördersätze umzustellen. (www.bmwi.de) weiter

Ausschreibungen statt feste Fördersätze: Pilotausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen (aktualisiert am 21.4.2015)

21.4.2015 - Das EEG 2014 hat die Voraussetzungen geschaffen, um im Bereich der Photovoltaik-Freiflächenanlagen durch Verordnung die Förderung von festen administrativ festgelegten Fördersätzen auf wettbewerblich ermittelte Fördersätze umzustellen. (www.bmwi.de) weiter

Erste Ausschreibungsrunde für PV-Freiflächenanlagen erfolgreich durchgeführt

21.4.2015 - Die erste Ausschreibungsrunde für PV-Freiflächenanlagen endete am 15. April 2015. Es gingen insgesamt 170 Gebote ein, so dass das Ausschreibungsvolumen von 150 MW mehrfach überzeichnet ist. Die finanzielle Förderung des Stroms aus Photovoltaikanlagen auf Freiflächen wird erstmals wettbewerblich in einer Ausschreibung ermittelt. Bisher wurde die Förderung administrativ auf der Grundlage der prognostizierten Kosten festgelegt. (www.bmwi.de) weiter

Deutscher Photovoltaikprojektierer gründet türkische Tochter

21.4.2015 - Die Grün Puls GmbH, Photovoltaikprojektierer aus Deutschland, gründete Mitte Februar 2015 die Grünpuls Enerji, mit Sitz in Alanya, Türkei. (www.oekonews.at) weiter

Symposium Solarthermie rückt solares Bauen in den Fokus

19.4.2015 - Vom 6. - 8. Mai 2015 findet im ehemaligen Benediktinerkloster Banz in Bad Staffelstein das 25. Symposium 'Thermische Solarenergie' statt. Eingeladen zur Jubiläumsveranstaltung, die EnBauSa.de als Medienpartner unterstützt, sind alle, die sich mit Solarthermie beschäftigen, seien es nun... (www.enbausa.de) weiter

PV-Module von JA Solar bestehen Doppelstandard-Salznebelkorrosionstest mit Schärfegrad 6 des TÜVs

18.4.2015 - Besserer Widerstand gegen raues Küstenwetter (www.oekonews.at) weiter

Leitfaden zu Brandschutz bei PV liegt vor

17.4.2015 - Der TÜV Rheinland und das Fraunhofer ISE haben ein Projekt zu Brandrisiken bei PV-Anlagen abgeschlossen und einen kostenlosen Leitfaden mit Empfehlungen für brandschutzgerechte Planung, Installation und Betrieb von PV-Anlagen veröffentlicht. 'Brandrisiken bei Solaranlagen sind gering, aber... (www.enbausa.de) weiter

"Check & Cut" Frühlingsaktion

16.4.2015 - Mit Solarstrom können Hausbesitzer ihre Stromrechnung halbieren Frühlingsaktion in Leuna / OT Thalschütz informiert über Solarstromanlagen zur Selbstversorgung Leipzig, 16.04.2015 Das Frühjahr ist die ideale Zeit, sich unabhängiger zu machen. Denn die Sonne hilft nicht nur der Natur auf die Sprünge, sondern (www.openpr.de) weiter

Solarenergie: Mit dem BE-Solarpower-Pad deutlich mehr Leistung bei Photovoltaik-Anlage

15.4.2015 - Zürich, 15.04.2015, Mit dem BE-Solarpower-Pad wurde bei einer Photovoltaik-Anlage deutlich mehr Leistung erzielt. Die Vergleichsmessung über einen Zeitraum von jeweils 6 Monaten zeigte bei einer Photovoltaik-Anlage der Firma VitaSana hervorragende Ergebnisse. Mit dem BE-Solarpower-Pad wurde nachweisbar (www.openpr.de) weiter

Jetzt mehr als zwei Mio. Solarwärmeanlagen

14.4.2015 - Informationsangebote in der "Woche der Sonne" sup.- In Deutschland ist im Jahr 2014 die Zahl von zwei Mio. installierten Solarwärmeanlagen erreicht worden. Damit hat sich der Anlagenbestand innerhalb von zehn Jahren verdreifacht. Die Kollektoren, mit denen die kostenlose Sonnenstrahlung zur Unterstützung (www.openpr.de) weiter

K&S ENTWICKELT SIMULATIONSSOFTWARE ZUR OPTIMIERUNG VON ERTRÄGEN BEI BATTERIEGEPUFFERTEN PV-ANLAGEN

13.4.2015 - Die gesicherte Einspeisung von Energie aus Photovoltaikanlagen in die vorhanden Stromnetze ist in Deutschland in Zukunft nicht mehr uneingeschränkt möglich. Auch in diesem Bereich wird das Stichwort Energiespeicherung bald nicht mehr wegzudenken sein. In internationalen Märkten wie z.B. Japan sind (www.openpr.de) weiter

9,9MWp Solarprojekt für Panama

12.4.2015 - Trina Solar Limited (TSL), liefert rund 33.000 seiner PC14 Module für ein 9,9MWp Solarprojekt in der Provinz Coclé im Herzen von Panama. (www.oekonews.at) weiter

Flachdach-Fenster erhält schaltbares Glas

11.4.2015 - Intelligente Verschattung für Flachdachfenster gibt es ab Mai für das 'Essertop Karat' von Eternit mit dem dimmbaren Glas Econtrol. Je nach Aufbau und Dimmstufe reduziert das Glas den solaren Wärmedurchlass um bis zu 90 Prozent. Die Tageslichttransmission variiert zwischen 9 und 55... (www.enbausa.de) weiter

Wilo bringt neue Pumpe für Solaranlagen

10.4.2015 - Um in Geothermie- und Solaranlagen von Ein- und Zweifamilienhäusern die Energie effizient zu nutzen, bringt Wilo die neue Wilo-Yonos Pico-STG auf den Markt. Sie ersetzt die Baureihen der Wilo-Star-STG und Wilo-Stratos Eco-STG. Durch die zweite Stufe der ErP Richtlinie (2009/125/EG) dürfen ab dem... (www.enbausa.de) weiter

Ausschreibungen statt feste Fördersätze: Pilotausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen (aktualisiert am 9.4.2015)

9.4.2015 - Das EEG 2014 hat die Voraussetzungen geschaffen, um im Bereich der Photovoltaik-Freiflächenanlagen durch Verordnung die Förderung von festen administrativ festgelegten Fördersätzen auf wettbewerblich ermittelte Fördersätze umzustellen. (www.bmwi.de) weiter

Die größte schwimmende Photovoltaikanlage der Welt entsteht

9.4.2015 - Schwimmende Solaranlage mit einer Kapazität von 13,4 MW auf Stausee in der Präfektur Chiba, Japan soll etwa 4.700 Haushalte mit Strom versorgen (www.oekonews.at) weiter

Innotech ist insolvent

9.4.2015 - <strong>Solarthemen 445.</strong> Der Photovoltaik-Hersteller ITS Innotech hat Insolvenz angemeldet. (www.solarthemen.de) weiter

Vorfahrt für Elektrofahrzeuge

9.4.2015 - <strong>Solarthemen 445.</strong> Der Bundesrat hat in seiner Plenumssitzung am 27. März seine Zustimmung zum vom Bundestag am 5. März beschlossenen ?Ge­setz zur Bevorrechtigung der Verwen­dung elek­trisch betriebener Fahrzeuge (Elektromobilitätsgesetz – EmoG)? gegeben. (www.solarthemen.de) weiter

MAP stößt an Förderhöchstgrenzen

9.4.2015 - <strong>Solarthemen 445.</strong> Die Förderungen des neuen Marktanreizprogramms sind so hoch, dass Förderungen für Unternehmen in vielen Fällen durch die allgemeine Gruppenfreistellungsverordnung (AGVO) der EU begrenzt werden dürften. (www.solarthemen.de) weiter

Weiterer Rückgang bei den PV-Anlagen

9.4.2015 - Solarthemen 445. Das PV-Anlagenregister bei der Bundesnetzagentur zeigt einen wei­te­ren deutlichen Rückgang bei der Neuinstallation von Solarstromanlagen von mehr als 19 Prozent gegenüber dem schon schwachen Januar. (www.solarthemen.de) weiter

Erneuerbare AGs: Anlauf nehmen für bessere Zeiten

9.4.2015 - Solarthemen 445. Gerade im Photovoltaik-Bereich haben deut­sche Aktiengesellschaften im Bereich erneuerbarer Energien nach schwierigen Jahren noch Luft nach oben. (www.solarthemen.de) weiter

Geduld siegt: Dienstleister für Energiegenossen

9.4.2015 - Solarthemen 445. Energiegenossenschaften haben sich in den vergangenen Jahren zu einem wesentlichen Investor in die Energiewende entwickelt. Sie wenden sich dabei immer komplexeren Vorhaben zu und fragen damit auch eine Vielzahl an Dienstleistungen nach. Allerdings sollten Unternehmen, die mit Energiegenossen zusammenarbeiten wollen, beachten, dass sie es mit besonderen Auftraggebern zu tun haben und Ungeduld kein ... (www.solarthemen.de) weiter

Willenbacher verzichtet auf juwi-Vorstandssitz

9.4.2015 - Solarthemen 445. Matthias Willenbacher, zusammen mit Fred Jung Gründer und Namensgeber des Projektentwicklers juwi, ist aus dem Vorstand des Unternehmens ausgeschieden. (www.solarthemen.de) weiter

Strukturwandel im Solarthermie-Markt

9.4.2015 - Solarthemen 445. Die meisten deutschen Hersteller und Sys­tem­anbieter von Solarthermie-Anlagen erwarten in den kommenden 5 Jahren eine deutliche Verschiebung des Solarwärmemarktes, weg von Einfamilienhäusern hin zu Mehrfamilienhäusern und Prozesswärme. (www.solarthemen.de) weiter

Windpark ohne Blinklichter

9.4.2015 - Solarthemen 445. Der erste Windpark, bei dem das nächtliche Dauerblinken der Anlagen nicht mehr nötig ist, ging jetzt im schleswig-holsteinischen Langenhorn ans Netz. (www.solarthemen.de) weiter

Steuerliche Förderung in nächster Debattenrunde

9.4.2015 - <strong>Solarthemen 445.</strong> Auch nachdem bereits vor ein paar Wochen die Förderung energetischer Gebäudesanierungen durch steuerliche Abschreibungen an der Weigerung Bayerns scheiterte, diese Förderung über die Streichung des ?Hand­werker­bo­nus? zu finanzieren, wird das Vorhaben weiter debattiert.   (www.solarthemen.de) weiter

Agro-Photovoltaik

9.4.2015 - Solarthemen 445. Ackerbau unter Photovoltaik-Modulen: auf Flächen der Demeter-Hofgemeinschaft Heg­gelbach soll im kommenden Jahr eine 190 Kilowatt starke Agro-PV-Anlage als Pilotvorhaben installiert werden. (www.solarthemen.de) weiter

Ringen um die Energiezukunft

9.4.2015 - Solarthemen 445. Im Bundestag stehen weitere Entscheidungen an, wie der Strommarkt künftig organi­siert werden soll. Doch ein vom Bundeswirtschaftsministerium vorgelegtes Eckpunktepapier stößt schon bei den Koalitionspartnern auf Widerstand. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Smart-Meter-Ideen nicht gesetzeskonform

9.4.2015 - Solarthemen 445. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-West­falen weist darauf hin, dass die vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) vorgelegten Eckpunkte zum Smart-Meter-Rollout aus ihrer Sicht nicht gesetzeskonform seien. (www.solarthemen.de) weiter

Wie Heizungs-Optimierung im MAP gefördert wird

9.4.2015 - Solarthemen 445. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat neue Dokumente ver­öffent­licht, aus denen nun etwas klarer wird, wie die neu in die Förderung des Marktanreizprogramms aufgenommenen ?Optimierungsmaßnahmen? am Heizsystem geför­dert werden. (www.solarthemen.de) weiter

Interview ? Elisabeth Fehre: Können Elektro-Fahrzeuge dem Stromnetz dienen?

9.4.2015 - Solarthemen 445. Elisabeth Fehre ist bei enercity, also den Stadtwerken Hannover, als Projektleiterin tätig und befasst sich mit dem Projekt ?Demand Response ? das Auto als aktiver Speicher und virtuelles Kraftwerk?. Dieses Projekt ist Teil des ?Schaufensters Elektromobilität? der Bundesregierung. In vier Regionen werden Pilot- und Demonstrationsvorhaben gefördert. Und in der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen ... (www.solarthemen.de) weiter

Talesun baut Solarkraftwerk in türkischem Hotelkomplex

8.4.2015 - München, 08. April 2015: Talesun Solar, ein führender internationaler Hersteller qualitativ hochwertiger Solarzellen und ?module, hat über das türkische Joint Venture Talesun Anadolu Solar Enerji den Bau einer schlüsselfertigen Photovoltaik-Anlage mit 293 kWp in Südostanatolien abgeschlossen. Künftig profitiert das Hotel (www.openpr.de) weiter

BE-Solarpower-Pad: Um 12 % mehr Ertrag bei Photovoltaik-Anlage!

7.4.2015 - Zürich, 07.04.2015, Die Testergebnisse zeigen bei einer Vergleichsmessung eine deutliche Ertragssteigerung bei einer Photovoltaik-Anlage um 12 %. Die Vergleichsmessung lief über einen Zeitraum von 8 Monaten. Was war passiert? Ein Kunde aus Norddeutschland hat an seiner (www.openpr.de) weiter

Kostenloses E-Book zur Solarthermie in neuer Version 2015: So einfach ist der Einstieg

7.4.2015 - Für die fachliche Beratung und das Lektorat konnte der renommierte Solarthermie-Experte Bernhard Weyres-Borchert gewonnen werden. Er ist Präsident der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. und Sachverständiger für Thermische Solartechnik. weiter

Wärme aus erneuerbaren Energien (Flyer)

7.4.2015 - Ob Solarthermieanlage, Wärmepumpe oder Biomasseanlage für Ihren Wohnkomplex oder Ihr Geschäftsgebäude, ob erneuerbare Prozesswärme für Ihre Wäscherei oder Ihr Hotel oder ein Nahwärmenetz für Ihre Kommune - die Umstellung der Heizungsanlage auf erneuerbare Energien wird mit dem Marktanreizprogramm (MAP) gefördert. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die Möglichkeiten dazu jetzt noch einmal verbessert. In dem vorliegenden Flyer finden Sie Informationen zur Förderung. (www.bmwi.de) weiter

Schalter mindert Brandgefahr bei PV

7.4.2015 - Siemens bietet einen neuen Brandschutzschalter für Photovoltaik-Systeme (PV) an. Das Schutzgerät aus der Reihe 5SM6 erkennt gefährliche Fehlerlichtbögen in den Strings einer PV-Anlage und gibt umgehend ein akustisches und visuelles Warnsignal. Fehlerlichtbögen können bei defekten... (www.enbausa.de) weiter

Vier neue Solarparks in Großbritannien in Betrieb

7.4.2015 - BayWa r.e. hat weitere vier Solarparks in England erfolgreich ans Netz gebracht. Die Anlagen besitzen insgesamt eine Leistung von 85 MW und liegen in der Nähe von Northampton, Aylesbury, Oxford und Reading. (www.oekonews.at) weiter

Strom, Wasser, Nahrung ? ein Solarhaus, das seine Bewohner versorgt

7.4.2015 - Ein Haus, das mehr Strom erzeugt, als seine Bewohner verbrauchen ? für solche Plusenergiehäuser gibt es schon viele Beispiele. (www.oekonews.at) weiter

Bereit für mehr Energiewende

6.4.2015 - Positive Bilanz der Sonnenfinsternis zeigt: Stromnetze bereit für hohe Anteile Erneuerbarer Energien / Solarstromanlagen erzeugten im ersten Quartal Strom für Jahresbedarf von 1,3 Millionen deutschen Haushalten (www.oekonews.at) weiter

Agrophotovoltaik ? nachhaltige Landnutzung für Energie und Nahrung

6.4.2015 - Pilotprojekt am Bodensee (www.oekonews.at) weiter

Eine Sonnenblume der anderen Art: Sonnenstrom durch blumenförmigen Solargenerator gewinnen

6.4.2015 - Eine Photovoltaikanlage, die man einfach mitnehmen kann (www.oekonews.at) weiter

Scientists of the University of Graz have developed a tool to make optimum use of solar energy

6.4.2015 - Photovoltaics is the only form of renewable energy that is able to cover today’s global energy demand and can even do so many times over. (www.oekonews.at) weiter

Sonne und Wind liefern Deutschland so viel Strom wie 40 Großkraftwerke

3.4.2015 - Die Sturmserie in dieser Woche hat Deutschland einen neuen Wind- und Solarrekord beschert. (www.oekonews.at) weiter

Eurosolar: Vorschläge für Solarpreis gesucht

2.4.2015 - EUROSOLAR e.V. schreibt den Deutschen und den Europäischen Solarpreis 2015 aus. (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik Factsheet Deutschland

1.4.2015 - Vom Boom zur Krise - Eine Momentaufnahme mit den wichtigsten Zahlen, Fakten und Meinungen zum deutschen Solarstrom Infografik: Die Photovoltaik hat in Deutschland in den letzten Jahren einen Boom erlebt. Heute produzieren mehr als 1,5 Millionen Photovoltaikanlagen fast 7 Prozent des (www.openpr.de) weiter

Lösungen für 24 Stunden Sonne

1.4.2015 - Lösungen soweit das Auge reicht, zeigt Fronius auf der diesjährigen Intersolar Europe in München. Vom 10. bis zum 12. Juni gibt es am Fronius Messestand B3.230 neue Produkte und Lösungen zu den Themen Projektgeschäft, Software, Wechselrichter, Service und Speicherung zu (www.openpr.de) weiter

Neue Studie zeigt Wege zum Erfolg im Photovoltaik-Markt

1.4.2015 - - Agile Hersteller haben gute Chancen bei Installationsbetrieben - Schwierige Situation für den Großhandel - Solar-Installateure blicken vorsichtig optimistisch in die Zukunft München 01.04.2015; Muehlhausen Marketing und Kommunikation hat seine neue Studie ?Markterfolg in der Photovoltaik? veröffentlicht. Basierend auf den Antworten (www.openpr.de) weiter

Klimanews: Staudt-Solarkocher-Saatgut-Autofasten

1.4.2015 - RADIO- Im Fokus: Ein Solarkocher-Projekt in Afrika, Saatgut, Klimaschutzprojekte und mehr (www.oekonews.at) weiter

Zukunftsklub Thayaland ? Gemeinsam aktiv für regionale Energie

1.4.2015 - Konkrete Projekte, Photovoltaik Bürgerbeteiligung und mehr im Zentrum (www.oekonews.at) weiter

HDI Versicherung nimmt eigene Photovoltaik-Anlage in Betrieb

1.4.2015 - Solarenergie soll Großteil des Strombedarfs der 170 Mitarbeiter in der Edelsinnstraße decken (www.oekonews.at) weiter

Salzburg startet Österreichs größte Photovoltaik-Offensive

30.3.2015 - Landeshauptmann Haslauer sieht in der Offensive einen wichtigen Beitrag zu den Klima- und Energiezielen des Bundeslands (www.oekonews.at) weiter

Modulhersteller WINAICO und E3/DC als Hersteller von Speichersystemen beschließen Vertriebspartnerschaft

27.3.2015 - Mit der Kooperation mit E3/DC bleibt sich WINAICO auch bei seinem Speichersortiment treu und setzt auf technologischen Anspruch. Creglingen, 27. März 2015 ? WINAICO, Taiwans größter PV-Modulhersteller im Direktvertrieb, produziert und vertreibt kristalline Hochleistungsmodule an Installateure und Solarspezialisten und bietet als (www.openpr.de) weiter

Heizen mit der Kraft der Sonne: Förderaktion für private Solarhäuser geht in die zweite Runde

27.3.2015 - Erste Exzellenzprojekte bereits in Bau - Europaweit einzigartige Offensive für Energiewende (www.oekonews.at) weiter

Probleme für große Energieversorger

26.3.2015 - Solarthemen 444. Eine Studie im Auftrag von Greenpeace zeigt Risiken der vier größten Energieversorgungsunternehmen in Deutschland. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Greenonetec puscht Großflächenkollektor

26.3.2015 - Solarthemen 444. Der österreichische Kollektorhersteller Greenonetec hat auf der Messe ISH einen neuen Großflächen-Flachkollektor vorgestellt, der in einer doppelverglasten Variante in Großanlagen bei hohen Temperaturen wirtschaftlich arbeiten soll. (www.solarthemen.de) weiter

Bosch fertigt neuen Röhrenkollektor

26.3.2015 - Solarthemen 444. Ab Juli soll es bei Buderus einen neuen Röhrenkollektor mit CPC-Spiegel geben, der im Solarthermie-Werk der Bosch-Gruppe im westfälischen Wettringen gefertigt wird. (www.solarthemen.de) weiter

Wann lohnt sich die neue MAP-Ertragsförderung?

26.3.2015 - Solarthemen 444. Ab dem 1. April steht für große Solaranlagen neben der prozentualen Förderung und der Förderung nach Kollektorfläche eine dritte Variante zur Wahl, die sich an der Leistung des Solarkollektors orientiert. Oft wird sie sich lohnen. (www.solarthemen.de) weiter

Anhörung zum Klein­anlegerschutzgesetz

26.3.2015 - Solarthemen 444. Der Finanzausschuss des Bundestages hat gestern in nicht-öffentlicher Sitzung das Kleinanlegerschutzgesetz beraten. Dem war am 16. März eine Anhörung vorausgegangen. (www.solarthemen.de) weiter

Frischwassermodul ohne Stromanschluss

26.3.2015 - Solarthemen 444. Auf der Messe ISH hat der österreichische Solar- und Pellets-Anlagenhersteller Solarfocus ein neuartiges Frischwassermodul für seine Pufferspeicher vorgestellt, das ohne Stromanschluss auskommt und damit Betriebskosten spart. (www.solarthemen.de) weiter

Viessmanns Rezept gegen Dampfschlag im Solarsystem

26.3.2015 - Solarthemen 444. Mit einer neuartigen Beschichtung für Solarabsorber will der Heizungshersteller künftig die Stagnationstemperatur seiner Kollek­to­ren senken und möglichst verhindern, dass bei Stagnation des Solarkreislaufs im Som­mer das Wärmeträgerfluid verdampft. (www.solarthemen.de) weiter

Wird Brennwert bei Pellets jetzt Standard?

26.3.2015 - Solarthemen 444. Mit der neuen Förderung des Marktanreizprogramms wird ein Pellets-Brennwert­kes­sel für Hausbesitzer gün­sti­ger als ein vergleichbarer Standard-Pelletskessel.   (www.solarthemen.de) weiter

Neu-Auslegung der BaFin zu Genossenschaften

26.3.2015 - Solarthemen 444. Die Bundesanstalt für Fi­nanz­diens­tleis­tungs­aufsicht (BaFin) hat das Auslegungsschreiben zum Anwendungsbereich des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) am 9. März aktua­li­siert. Dies könnte die Arbeit von Ge­nossenschaften deutlich erleichtern. (www.solarthemen.de) weiter

EU-Kommission mahnt PV-Hersteller aus China

26.3.2015 - Solarthemen 444. Die Europäische Kommission ist offenbar nicht damit zufrieden, wie chinesische Hersteller mit den Vereinbarungen zum Import von Photovoltaik-Modulen umgehen.   (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 444

26.3.2015 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 444 sind u.a.: 1. April: Neustart für erneuerbare Wärme? +++ 90 Prozent Zuschuss für energetische Sanierung in Kommunen +++ Wann lohnt sich die neue Ertragsförderung im MAP +++ BaFin verkelinert Hürde für Genossenschaften +++ Wird Brennwert bei Pellets jetzt Standard>? +++ Viessmann erhöht Stagnationssicherheit von Kollektoren +++ ErP-Label: Startschuss auf der ISH ... (www.solarthemen.de) weiter

Im Interview: Dirk Mangold ? ?Großspeicher sind wirtschaftlich?

26.3.2015 - Solarthemen 444. Dirk Mangold leitet das Steinbeis Forschungsinstitut für solare und zukunftsfähige thermische Energiesysteme (Solites). Hier befasst er sich seit rund 20 Jahren mit großen und saisonalen Speichern. Die Solarthemen sprachen mit ihm über den aktuellen Stand der Technik und wirtschaftliche Perspektiven. Weitere Informationen finden sich unterSolarthemen: Das Bundeswirtschaftsministerium will, so zeigt es ... (www.solarthemen.de) weiter

ErP Heizungslabel ? Startschuss fiel auf der ISH

26.3.2015 - Solarthemen 444. Die Messe ISH in Frankfurt war der erste große Auftritt für das europäische Ener­gielabel für Heizungsanlagen, das am 26. September 2015 zur Pflicht wird. Die führen­den Heizungs-Systemanbieter präsentierten ?ihren? Hand­werkern be­reits auf der Mes­se perfekte Lösungen. Kleinere Firmen tun sich noch schwerer mit der Kennzeichnungspflicht. Doch auch für sie, baut die ErP-Richtlinie, auf der ... (www.solarthemen.de) weiter

90 Prozent Zuschuss für Kommunen

26.3.2015 - Solarthemen 444. Die Bundesregierung will die energetische Sanierung öffentlicher Infrastruktur in finanzschwachen Kommunen in den Jahren 2015 bis 2018 mit bis zu 90 Prozent fördern.  (www.solarthemen.de) weiter

1. April: Neustart für erneuerbare Wärme?

26.3.2015 - Solarthemen 444. Die Lobbyverbände jubeln über die höheren Zuschüsse des BAFA. Doch das runderneuerte Marktanreizprogramm (MAP) wird den erneuerbaren Heizungssystemen nur dann den nötigen Aufschwung bescheren, wenn die Botschaft ankommt. (www.solarthemen.de) weiter

Größtes Solardach Englands baut auf Wechselrichter von KACO new energy

25.3.2015 - Neckarsulm, 24. März 2015 ? Über 90 Wechselrichter des Neckarsulmer Herstellers sichern seit Anfang März den solaren Eigenverbrauch im East Midland distribution centre von Marks & Spencer in Castle Donington. Mit einer Leistung von 6,1 Megawatt hat sich das britische (www.openpr.de) weiter

Frankreich: Solardach oder Gründach für Betriebe Pflicht

24.3.2015 - Verpflichtung in der Bauordnung festgelegt (www.oekonews.at) weiter

Startup möchte Energiewende in Afrika

23.3.2015 - Eschborn 20. März 2015 - Nach der Gründung der ?Mobile Solarkraftwerke Afrika GmbH & Co. KG? startet das erste mobile Solarkraftwer für Afrika mit einem erfolgreichen Crowdfunding. Ziel des Startups aus dem Rhein-Main-Gebiet ist es, Afrikas erster, dezentraler Energieversorger zu (www.openpr.de) weiter

SMA bringt neuen Wechselrichter für kleine Anlagen

22.3.2015 - Speziell für kleine Fotovoltaikanlagen bringt Wechselrichterspezialist SMA im April den Sunny Boy 1.5/2.5 auf den Markt. Der komplett neu entwickelte Sunny Boy ermögliche unter anderem einen hohen Eigenverbrauchsanteil, sei vielseitig einsetzbar und spielend einfach ins Heimnetzwerk einzubinden,... (www.enbausa.de) weiter

Der Smart Grids-Quartier-Award geht an KACO new energy

19.3.2015 - Neckarsulm, 17. März 2015 ? Eine Neubausiedlung in Weinsberg deckt ihren Elektrizitäts- und Wärmebedarf zu großen Teilen mit Solarstrom. Für das Modellprojekt hat SmartGridsBW den Bauträger Kruck + Partner sowie KACO new energy, zuständig für die Erstellung des Energiekonzepts, mit (www.openpr.de) weiter

Stromnetz für Sonnenfinsternis gewappnet

19.3.2015 - Nur noch wenige Stunden, dann schiebt sich der Neumond vor die Sonne und verdeckt in Mitteleuropa bis zu 82 Prozent von ihr. In der Folge wird die Erzeugungsleistung der Fotovoltaikanlagen in Deutschland morgen ab 9:30 Uhr schlagartig sinken ? vorausgesetzt es scheint die Sonne. Gegen 12:00 Uhr... (www.enbausa.de) weiter

Gedruckte Solarzellen werden bald Realität

19.3.2015 - Forscher des EU-Projekts 'TREASORES' haben den Prototypen eines biegsamen Solarzellenmoduls vorgestellt. Dieser sei leistungsfähiger und kostengünstiger als alles bisherige in diesem Bereich, vermeldet die Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt Empa. Empa-Wissenschaftler... (www.enbausa.de) weiter

Edeka Röthemeier erzeugt günstig eigenen Solarstrom

18.3.2015 - Auf dem Gebäude von EDEKA neukauf Röthemeier in Petershagen hat Energiewerk eine Photovoltaikanlage mit 99 kWp errichtet. Der damit generierte Ökostrom wird annähernd zu 100% selbst vor Ort verbraucht. Der mit hochwertigen Komponenten errichtete Solarstromgenerator ist somit nicht nur umweltbewusst, (www.openpr.de) weiter

Kyocera, Energetik und Solare Datensysteme planen Einführung von Energiespeicherlösung in Deutschland

18.3.2015 - Hocheffiziente Akkuspeichersysteme erlauben eine einfache und flexible Installation sowie Überwachung von Elektrizitätsdaten und werden zum optimalen Energieeinsatz in Wohnhäusern beitragen 12. März 2015, Kyoto/Neuss - Die Kyocera Corporation (Geschäftsführer: Goro Yamaguchi), die Energetik Solartechnologie-Vertriebs GmbH (Herr Stork/Herr Rohland) und die (www.openpr.de) weiter

PV-Strom: Speicherung 2030 so billig wie Erzeugung

17.3.2015 - Kosten von Solarstrom aus Batterien war eines der prägenden Themen des OTTI-Symposiums zur Photovoltaik. Bis 2030, so der Experte Winfried Hoffmann, soll der Photovoltaikstrom so viel kosten wie der aus dem Netz, auch wenn er kurzfristig in einer Batterie gespeichert wurde. Professor Volker... (www.enbausa.de) weiter

Größtes Photovoltaik-Projekt Zentralamerikas wächst weiter

17.3.2015 - Photovoltaikprojekt mit 59,7 MW Nennleistung wird um weitere 35,1 MW vergrößert (www.oekonews.at) weiter

Studenten bauen Solarhaus aus nachhaltigen Materialien

16.3.2015 - Ein Haus, dass mehr Strom erzeugt, als seine Bewohner verbrauchen ? für solche Plusenergiehäuser gibt es schon viele Beispiele. Studierende der Technischen Universität München (TUM) und der University of Texas at Austin (UTA) gehen jetzt einen Schritt weiter: Sie entwerfen und bauen ein... (www.enbausa.de) weiter

Ich will auch auf Dein Dach

14.3.2015 - Zum Start in den Frühling gibts jetzt ein Photovoltaik-Modul der Solarzelle Waldviertel gratis (www.oekonews.at) weiter

Teslas Strategie: Energiewende mit Elektroauto, Stromspeicher und Photovoltaik - Tesla Motors arbeitet mit seiner Gigafactory am Einstieg in den Markt für Stromspeicher und Hausbatterien / Enge Verbindung mit Cleantech-Unternehmen SolarCity

13.3.2015 - Während die Damen und Herren in den Vorstandsetagen der etablierten (insbesondere deutschen) Autokonzerne zunehmend nervös werden dürften, macht Elon Musk mit Tesla Motors weiter sein eigenes Ding. 2.000 Schnellladestationen hat der Elektroauto-Pionier inzwischen weltweit installiert – die prestigeträchtigen Routen von San Francisco nach Los Angeles oder in Richtung Las Vegas selbstverständlich eingeschlossen. Gleichzeitig baut Tesla seine Gigafactory in flotter Geschwindigkeit auf – Elon Musk persönlich twitterte kürzlich persönlich Fotos von einem Besuch vor Ort und kommentierte, das etwa 20 Prozent […] (www.cleanthinking.de) weiter

USA: Solarstrom direkt für die Kunden

13.3.2015 - Solarcity und DIRECTV Team wollen für Hausbesitzer in großen Städten Solarstrom einfach zugänglich zu machen - Erstes Programm in diese Richtung vorgestellt (www.oekonews.at) weiter

Brandenburgische Gemeinden fördern Photovoltaikanlagen

13.3.2015 - 100 Dächer Solarprogramm zur Förderung der dezentralen Stromversorgung mit Photovoltaiksystemen. (www.oekonews.at) weiter

Solarfocus hat Pellet-Anlage kompakter gemacht

12.3.2015 - Unter dem Namen Pelletelegance hat Solarfocus auf der ISH einen Pellet-Kessel gezeigt, der weniger Platz braucht als Vorgängermodelle und an zwei Seiten wandbündig aufgestellt werden kann. Der Kessel ist bereits zusammengebaut, verkabelt, geprüft und voreingestellt. Außerdem können bis zu zwei... (www.enbausa.de) weiter

Ausschreibungen statt feste Fördersätze: Pilotausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen (aktualisiert am 12.3.2015)

12.3.2015 - Das EEG 2014 hat die Voraussetzungen geschaffen, um im Bereich der Photovoltaik-Freiflächenanlagen durch Verordnung die Förderung von festen administrativ festgelegten Fördersätzen auf wettbewerblich ermittelte Fördersätze umzustellen. (www.bmwi.de) weiter

Weishaupt: Tower vereinfacht Heizungsinstallation

12.3.2015 - Einen Installations-Tower, der speziell für Brennwertsysteme mit solarer Trinkwassererwärmung optimiert ist hat Weishaupt auf der ISH gezeigt. Er ist einfacher zu installieren als einzelne Komponenten. Die komplette Hydraulikeinheit ist ab Werk dichtheitsgeprüft und gedämmt. Neu im Programm ist... (www.enbausa.de) weiter

Innovationspreis für neuen Klebstoff

12.3.2015 - Solarthemen 443. Die Jury des Innovationspreises des PV-Symposiums in Bad Staffelstein hat einen Kleb­stoff von Sika mit dem 1. Preis ausge­zeich­net. Der Kleber dient zur Befestigung von Anschlussdosen an Modulen. Nach Aussage von Sika ist deutlich weniger Klebstoff als bei sonst verwendeten Silikonklebstoffen erforderlich. Dies führe bei einer jährlichen Produktion von 1,2 Millionen Modulen zu ... (www.solarthemen.de) weiter

EU-Heizungslabel: Startschuss auf der ISH

12.3.2015 -   Solarthemen 443. Auf der Leitmesse der Heizungsbranche ISH in Frankfurt ist es in dieser Woche ein Topthema: das neue Energieeffizienzlabel für Heizungsanlagen, das ab dem 26. Sep­tem­ber 2015 europaweit zur Pflicht wird.  Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

PV-Einkaufsgemeinschaft sucht Mitstreiter

12.3.2015 - Solarthemen 443. Solartechnik-Installationsbetriebe wollen sich zusammen tun, um günstigere Einkaufskonditionen vor allem für Photovoltaik-Speicher zu erreichen. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

PV-Markt für kleine Anlagen geht zurück

12.3.2015 - Solarthemen 443. Nachdem sich im letzten Jahr das Segment für kleine Solarstromanlagen bis 40 kW zunächst ??auf niedrigem Niveau ??als stabil gezeigt hatte, ist dieser Bereich nun in den vergangenen Monaten immer weiter abgesunken. Zudem scheint das Register die aktuelle Situation noch zu schönen.  Text: Andreas Witt Foto: KACO new energy  (www.solarthemen.de) weiter

KACO stellt neues Inverterkonzept vor

12.3.2015 -   Solarthemen 443. Die KACO new energy GmbH hat ein neues Wechselrichterkonzept entwickelt. Dafür wurde das Unternehmen auf dem PV-Symposium in Bad Staffelstein mit Platz 3 beim Innovationspreis belohnt.  Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Initiative für niedrigere Solarthermie-Preise

12.3.2015 - Solarthemen 443. Das Forschungs- und Testzentrum für Solaranlagen (TZS) am Institut für Thermody­na­mik und Wärmetechnik (ITW) will sich in einem Projekt dafür einsetzen, gemeinsam mit der In­dus­trie Preise für Solarthermieanlagen durch Standardisierung deutlich zu reduzieren.   Ziel sei es, die Wärmegestehungskosten um 40 Prozent zu senken, sagt TZS-Leiter Harald Drück. Besonders drei Bereiche hat er im ... (www.solarthemen.de) weiter

Woche der Sonne vom 12. bis 21. Juni 2015

12.3.2015 - Solarthemen 443. Auch in diesem Jahr wird die Woche der Sonne (und Pellets) wieder stattfinden.  In der vergangenen Woche konnten die beiden beteiligten Verbände, der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) und der Deutsche Energieholz- und Pellets-Verband (DEPV), die letzten Fragen klären. BSW-Hauptgeschäftsführer Carsten Körnig freute sich, auf dem PV-Symposium in Bad Staffelstein die Neuauflage der Aktion bekannt ... (www.solarthemen.de) weiter

EU-Parlament diskutiert Emissionshandelhandel

12.3.2015 - Solarthemen 443. Am 24. Februar hat sich der federführende Umweltausschuss des Europaparlaments mit der Reform des Emissionshandels befasst.  Kern der Reform ist eine Markt-Stabilitäts-Reserve (MSR), um die Preise für Treibhausgasemissionen zu stabilisieren, die sich schon seit ein paar Jahren auf einem sehr niedrigen Niveau bewegen. Schon im Januar 2014 war der Vorschlag für die MSR von ... (www.solarthemen.de) weiter

Modell ?PV Mieten? unter Druck

12.3.2015 - Solarthemen 443. Die Übertragungsnetzbetreiber wollen offenbar nur bei wenigen PV-Anlagen, die von einem Investor an einen Nutzer des Stroms vermietet wurden, akzeptieren, dass es sich auch um einen Betreiberwechsel handelt. Damit würde nun bei vielen dieser Anlagen, anders als geplant, die EEG-Umlage fällig.   Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Debatte um Rechtsrahmen für Speicher

12.3.2015 - Solarthemen 443. Zum Auftakt der Düsseldorfer Konferenz Energy Storage standen sich am 9. März 2015 unterschiedliche Meinungen des Bundesver­ban­­des Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) und des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) zum energiewirtschaftlichen Rahmen für Speicher gegenüber.   Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Eicke Weber im Interview: Den PV-Zukunftsmarkt für uns behaupten

12.3.2015 - Solarthemen 443. Prof. Dr. Eicke Weber ist Direktor des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) in Freiburg. Schon seit einigen Jahren wirbt er für den Aufbau einer neuen Solarfabrik im Rahmen eines europäischen Konsortiums mit einer Produktionskapazität von mindestens einem Gigawatt. Beteiligt am Konsortium sind neben dem ISE auch das französische Institut National de l?Energie Solaire ... (www.solarthemen.de) weiter

MAP: Novelle bringt viele Änderungen im Detail

12.3.2015 - Solarthemen 443. Marktanreizprogramms bringt zum 1. April ? kein April­scherz ? vor allem höhere BAFA-Zuschüsse auf den bestehenden Fördergebieten und eine Renaissance der Förderung von Trinkwassersolaranlagen (vgl. Seite 1).  Viele Neuerungen der am gestrigen Mittwoch von der Bundesregierung vor­ge­stellten umfangreichen Förderrichtlinien erschließen sich aber erst auf den zweiten Blick.  Tabellen mit einer Übersicht zu den wichtigsten ... (www.solarthemen.de) weiter

Höhere Förderung für Solarthermie & Co.

12.3.2015 - Solarthemen 443. Der Bund hebt die Zuschüsse für Solarkollektoren, Biomassekessel und Wärme­pum­pen im Marktanreizprogramm (MAP) an. Das BAFA fördert auch wieder reine Warmwassersolaranlagen. Details der neuen MAP-Förderung finden Sie in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper ab Seite 7. Text: Guido Bröer   (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 443

12.3.2015 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 443 sind u.a.: Höhere Zuschüsse für Solarthermie, Pellets & Co im Marktanreizprogramm +++ Die wichtigsten Änderungen und Details zum MAP +++ Eicke Weber im Interview: X-Gigawatt-Solarfabrik mit ganz neuer Technologie +++ Europäisches Parlament will Emissionshandel reformieren +++ Netzbetreiber gehen gegen Modell “PV Mieten” vor +++ PV-Markt für kleine Anlagen geht zurück +++ Neues Inverterkonzept von ... (www.solarthemen.de) weiter

Heizen mit erneuerbaren Energien (Flyer)

11.3.2015 - Erneuerbare Energien können den Wärmeenergiebedarf für Heizung und Wasser bis zu 100 Prozent decken. Ob Solarthermieanlage, Biomasseanlage oder effiziente Wärmepumpe - die Umstellung der Heizungsanlage in Wohngebäuden auf erneuerbare Energien wird mit dem Marktanreizprogramm (MAP) gefördert. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die Möglichkeiten dazu jetzt noch einmal verbessert. In dem vorliegenden Flyer finden Sie Informationen zur Förderung. (www.bmwi.de) weiter

Solarenergie betreibt bereits heute Lifte ? und sogar Flugzeuge!

10.3.2015 - Schindler liefert Know-how für die erste Weltumrundung mit einem Flugzeug mit Sonnenkraft (www.oekonews.at) weiter

Winterrückblick 2014/15 für die Energiewirtschaft

9.3.2015 - Winterrückblick 2014/15 für die Energiewirtschaft Berlin, 09.03.2015. Der Winter 2014/15 zeichnete sich durch seine starke Schwankung der erzeugten Energie aus den regenerativen Energiequellen Wind und Solar aus. Durch stürmisches Wetter wurde am 9. Januar 2015 ein neuer Rekord bei der Windstromeinspeisung (www.openpr.de) weiter

Solarthermiebranche trifft sich im Kloster Banz

9.3.2015 - Vom 6. bis 8. Mai 2015 trifft sich die Solarthermiebranche zum 25. Mal im Kloster Banz in Bad Staffelstein zum Symposium 'Thermische Solarenergie' des Oberbayrischen Technologie Transfer Instituts (Otti). In bewährter Form soll auf der Jubiläumstagung Tagung ein intensiver Austausch über... (www.enbausa.de) weiter

PV-Betreiberkonferenz: Entscheidende Impulse für die Energiewende kommen von Bürgern

9.3.2015 - Bürgerenergieprojekte haben in Deutschland einen Anteil von über 45 Prozent an der gesamten installierten Leistung von Wind-, Onshore-, Photovoltaik- und Biomasseanlagen. (www.oekonews.at) weiter

Solar Impulse: Morgen früh Start des Solarfluges um die Welt

8.3.2015 - Fürst Albert II von Monaco, seine Exzellenz Dr. Sultan Al Jaber / VAE und Richard Branson unterstützen Bertrand Piccard und Andre Borschberg von Solar Impulse #FUTUREISCLEAN einen Tag vor dem Start (www.oekonews.at) weiter

Ultraverter von KACO new energy in Bad Staffelstein ausgezeichnet.

6.3.2015 - Bad Staffelstein / Neckarsulm, 05. März 2015 ? In den Ultravertern verbindet der Neckarsulmer Solar-Wechselrichterhersteller die Vorteile von Modul- und Stringwechselrichtern zu einer vollständig neuen Systemarchitektur der &quot;AC-Serien-Verschaltung&quot;. Als eine der seltenen grundlegenden Neuerungen in diesem Bereich hat das Konzept (www.openpr.de) weiter

ISE testet Solarthermie für Heizungslabel

6.3.2015 - Das TestLab Solar Thermal Systems des Fraunhofer ISE prüft solarthermische Komponenten und Komplettsysteme sowie Kollektoren und solarthermische Speicher. In seinem System- und Speicherlabor ermittelt es für Industriepartner die notwendigen Kennzahlen zur Bewertung von Speichern nach dem bald in... (www.enbausa.de) weiter

KACO new energy hat einen Fuß in der Türkei.

6.3.2015 - Istanbul / Neckarsulm, 05. März 2015 ? In der Türkei wachsen die Wirtschaft und der Strombedarf, fossile Energieträger werden zum größten Teil importiert. Bei über 1.500 kWh/m2 Einstrahlung bietet sich die Photovoltaik als Königsweg aus dem Dilemma an. KACO new (www.openpr.de) weiter

Mehr Geld für Pelletkessel und Solarthermie ab April

5.3.2015 - EnBauSa.de liegen die konkreten Zahlen zu den Erhöhungen der Förderung Erneuerbarer im Marktanreizprogramm des Bafa vor. Die Verbesserungen kommen nach dem Entwurf des Wirtschaftsministeriums vor allem Pelletheizungen und der Solarthermie zugute, mehr Geld gibt es aber auch für Erdwärmepumpen. Die... (www.enbausa.de) weiter

Marsh Farm Solarpark mit 9,1 MWp geht demnächst in UK ans Netz

5.3.2015 - Strom für 3.000 Haushalte (www.oekonews.at) weiter

BELECTRIC Solarprojekte gewinnen in der ersten Ausschreibungsrunde in der Türkei

4.3.2015 - Kolitzheim/Istanbul: Zwei Projekte, die durch den BELECTRIC Joint Venture Partner in der Türkei BELECTRIC KULO?LU GÜNE? ELEKTR?K SANTRALLARI TEKNOLOJ?S? A.?. entwickelt worden sind, haben in einer Solarstrom-Ausschreibung des türkischen Übertragungsnetzbetreibers TE?A? den Zuschlag erhalten. Zusammen liefern beide Projekte eine AC (www.openpr.de) weiter

Desert Technologie zeigt nun auch in Ägypten ihre Stärken

4.3.2015 - Ägypten ist das nächste ?Reiseziel? des Solarspezialisten Jurawatt aus der Oberpfalz. Das Familienunternehmen hat zu Ende des Jahres 2014 gleich mehrere Verträge mit Partnern vor Ort abgeschlossen. Bald schon wird die Hochtemperatur-Technologie aus Bayern zeigen, wo ihre Stärken liegen, denn (www.openpr.de) weiter

Der Eiffelturm versorgt sich selbst mit Energie aus Windkraft

3.3.2015 - Im Rahmen von Restaurierungsarbeiten wurden auf dem Eiffelturm zwei Windkraftanlagen sowie auf den Dächern der Besucherpavillions solarthermische Anlange installiert (www.oekonews.at) weiter

Ölheizung bezieht 60 Prozent Erneuerbaren-Strom ein

3.3.2015 - Immer wenn genügend Wind- und Solarstrom im allgemeinen Netz ist, schaltet eine Fernsteuerung im Keller von Öl- auf Stromheizung um. Dann werden Raumluft und Warmwasser nicht nur billiger als mit Öl erwärmt, sondern der Eigenheimbesitzer bekommt sogar noch einen Bonus vom Stromhändler. Nur noch 40... (www.enbausa.de) weiter

Wahre Energiewende sieht anders aus

3.3.2015 - Deutschland: EUROSOLAR legt Memorandum zum Grünbuch 'Ein Strommarkt für die Energiewende' vor (www.oekonews.at) weiter

SFV: Mutige Schritte für den Strommarkt erforderlich

2.3.2015 - Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V zeigt gravierende Mängel im 'Grünbuch' auf (www.oekonews.at) weiter

Reiner Hamberger erwartet 2015 Boom für Photovoltaikanlagen

27.2.2015 - 2014 war ein positives Jahr für die Solarbranche. Als Grund dafür wird die zunehmende Wettbewerbsfähigkeit ihrer Technologien genannt ? die Anlagen werden immer leistungsfähiger, gleichzeitig werden konventionelle Energiequellen wie Uran und Kohle zunehmend abgelehnt. Unternehmer Reiner Hamberger hat es sich (www.openpr.de) weiter

Förderaktion zur Errichtung von Photovoltaik-Anlagen

27.2.2015 - LR Pernkopf: 'Wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten' (www.oekonews.at) weiter

Heizwärme-Reserven aus verschiedenen Quellen

26.2.2015 - Schichtenspeicher als Teamplayer im Heizungssystem sup.- Heizungsanlagen sind heute oft komplexe Systeme mit ganz unterschiedlichen Wärmequellen. Neben den herkömmlichen Brennstoffen wie Gas und Öl sind zunehmend Solaranlagen oder Wärmepumpen, oft auch Biomassekessel an der Raumbeheizung sowie der Warmwassererzeugung beteiligt. Bei Neubauten (www.openpr.de) weiter

SM InnoTech erhält neuen Auftrag zur Fertigung von Etagenlaminatoren

26.2.2015 - 26.02.2015; die SM InnoTech GmbH & Co KG, Hersteller von Vakuum-Laminatoren für die Solar- und Glasindustrie mit Sitz in Bocholt (Deutschland) freut sich über den Erhalt eines Auftrages zur Produktion von 3 Doppel-Etagenlaminatoren vom Typ incapcell 2x62-24. Der Auftrag wurde (www.openpr.de) weiter

Ausschreibungen statt feste Fördersätze: Pilotausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen (aktualisiert am 26.2.2015)

26.2.2015 - Das EEG 2014 hat die Voraussetzungen geschaffen, um im Bereich der Photovoltaik-Freiflächenanlagen durch Verordnung die Förderung von festen administrativ festgelegten Fördersätzen auf wettbewerblich ermittelte Fördersätze umzustellen. (www.bmwi.de) weiter

Mikrotrichter erhöhen Ausbeute von Solarzellen

26.2.2015 - Eine Biostruktur im Säugetierauge hat ein Team um Silke Christiansen inspiriert, ein anorganisches Pendant für den Einsatz in Solarzellen zu entwerfen. Mitten im Gelben Fleck der Netzhaut sitzt die Sehgrube, in der die trichterartigen, schlanken Farb-Sehzapfen ganz besonders dicht gepackt sind.... (www.enbausa.de) weiter

Kunststoffkollektoren machen Solarthermie billiger

26.2.2015 - Solarthermiekollektoren aus Kunststoff gelten schon seit einigen Jahren als wichtiger Ansatz, um Solarthermie kostengünstiger zu machen und ihre Einsatzfelder zu verbreitern. Solare Wärme, so die Hoffnung, kann mit diesen leichteren Kollektoren dann auch einfacher an der Fassade gewonnen werden.... (www.enbausa.de) weiter

Nachhaltigere Solarthermie durch Polymere Werkstoffe

26.2.2015 - Forscher belegen ökologische und ökonomische Potenziale (www.oekonews.at) weiter

Rekordproduktion von Windstrom

26.2.2015 - Solarthemen 442.Im Januar 2015 haben Windenergieanlagen mit etwas mehr als 10 Milliarden Kilowattstunden mehr Strom erzeugt als jemals zuvor innerhalb eines Monats. Text: Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

Noch Schweigen über Kraftwerks-Pläne

26.2.2015 - Solarthemen 442. Auf eine Frage der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen nach ihren Plänen zum Weiterbetrieb von Kohlekraftwerken hat die Regierung ? noch ? ausweichend geant­wor­tet. Text: Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

Bürgerbeschwerde gegen britisches AKW

26.2.2015 - Solarthemen 442. Bislang haben sich mehr als 50000 Menschen der Beschwerde der Elektrizitätswerke Schönau angeschlossen und es kamen auch schon einige Unternehmen und andere Institutionen hinzu. Text: Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

Konsolidierung bei Direktvermarktern

26.2.2015 - Solarthemen 442. Der Wettbewerbsdruck bei den Unternehmen, die Strom aus EEG-Anlagen direkt vermarkten, nimmt weiter zu. Das lässt die Zahl der Anbieter, die in diesem Marktsegment tätig sind, zunehmend sinken. Text: Ralf Köpke (www.solarthemen.de) weiter

Wagner will Abwärme beim Duschen nutzen

26.2.2015 - Solarthemen 442. Wagner Solar will mit Anlagen, die die Abwärme beim Duschen nutzen, in einen neu­en Geschäftszweig einsteigen. Text: Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

Zertifizierung von Holzhackschnitzeln

26.2.2015 - Solarthemen 442. Das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) hat im Februar mit der Entwicklung eines Zertifizierungssystems für Holzhackschnitzel begonnen. Text: Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

Weniger Emissionen durch Pellets-Sensor

26.2.2015 - Solarthemen 442. Eine Arbeitsgruppe am Institut für Sensorik und Informationssysteme (ISIS) der Hochschule Karlsruhe hat ein Sensor- und Verbrennungsluft-Regelungssystem entwickelt, das den Verbrennungsprozess in Pelletöfen optimiert und den Schadstoffausstoß damit minimiert. Text: Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

Steuererstattung für Batteriespeicher

26.2.2015 - Solarthemen 442.Das Bundesfinanzministerium (BMF)?und das Bayerische Landesamt für Steuern haben die steuerlichen Regelungen für PV-Anlagen und Stromspeicher geändert und konkretisiert. Text: Thomas Seltmann/AWi (www.solarthemen.de) weiter

Solarfassaden per Computer

26.2.2015 - Solarthemen 442. Beim EU-Projekt SmartFlex sollen eine neue Software zum Entwerfen von Solarfassaden und eine neue Anlage zur Produktion von Solarmodulen den Architekten den Einsatz von Photovoltaik an Fassaden vereinfachen. Text: Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

0-Zins-Programm für Wohngebäude

26.2.2015 - Solarthemen 442. Einige Länder stocken das Förderprogramm ?Energieeffizient Sanieren? der KfW Bank durch eigene Mittel auf. So hat nun Baden-Württemberg ein sehr attraktives Angebot spe­ziell für Wohneigentümerge­meinschaf­ten (WEG) nochmals verbessert. Text: Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

Verhandlung mit Ländern stockt

26.2.2015 - Solarthemen 442. Noch gibt es keine Einigung zur steuerlichen Förderung der energetischen Gebäudesanierung. Text: Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

Neues Programm zur Exportförderung

26.2.2015 - Solarthemen 442.Die Deutsche Energie-Agentur (dena) nimmt Bewerbungen für die früher als ?Solardachprogramm? bezeichnete Exportförderung entgegen, die auf alle erneuerbaren Energien ausgedehnt wurde. Text: Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

David Stickelberger im Interview: Solare Schweiz ? Eine politische Gratwanderung

26.2.2015 - David Stickelberger, Geschäftsführer des Schweizer Solarfirmenverbandes Swissolar kennt und beeinflusst seit beinahe zwei Jahrzehnten das Geschehen auf dem Schweizer Solarmarkt für Photovoltaik und Solarthermie. Er sieht die Schweiz derzeit inmitten einer entscheidenden Weichenstellung. Einerseits ist der Atomausstieg politisch beschlossen und die Fördersignale für Solarwärme und Photovoltaik stehen auf grün. Andererseits macht das komplizierte Kantonalsystem und ... (www.solarthemen.de) weiter

Mehr Förderbescheide durch neues MAP?

26.2.2015 - Solarthemen 442. Stückzahlen fördern oder Innovationen anreizen, das ist der Spagat, an dem sich die Bundesregierung seit gut zwei Jahrzehnten bei der Förderung von regenerativen Wärmesystemen versucht. Je nach Ambition und Haushaltslage schlug das Pendel mal mehr zur einen, mal mehr zur anderen Seite aus. Im Moment sprechen einige Indizien dafür, dass die Bundesregierung bei ... (www.solarthemen.de) weiter

Thermische Solarparks sind im Kommen

26.2.2015 - Solarthemen 442. Jahrelang schaute die deutsche Solarthermiebranche neidvoll nach Dänemark, wo weitgehend ohne staatliche Förderung große Kollek­tor­fel­der entstanden. Jetzt gibt es erste Indizien, dass auch hier­zulan­de die solare Nahwärme kurzfristig ihren Exotenstatus verlieren und zur wirtschaftlich attraktiven Lö­sung werden könnte. Text: Guido Bröer   (www.solarthemen.de) weiter

EWS ist seit 30 Jahren Photovoltaik-Distributor

25.2.2015 - Handewitt, Februar 2015 Der Photovoltaik-Großhändler EWS aus Handewitt an der dänischen Grenze feiert in diesem Jahr sein 30. Firmenjubiläum. Solarpionier und Firmengründer Kai Lippert blickt dabei auf drei bewegte und erfolgreiche Jahrzehnte zurück, wobei die letzten zwei Jahre stark von (www.openpr.de) weiter

17 Millionen Euro für Photovoltaikanlagen

25.2.2015 - Das erste Gigawattpeak Sonnenstrom ist das Ziel für Österreich für 2015 (www.oekonews.at) weiter

Energieautark: Genug Strom für eine ganze Ortschaft

25.2.2015 - Solarkiosk GmbH mit dem ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit ausgezeichnet (www.oekonews.at) weiter

Cadmiumfreie Solarzellen versprechen höhere Energieausbeute

25.2.2015 - Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hat den Wirkungsgrad von cadmiumfreien CIGS-Dünnschicht-Solarzellen auf 21,0 Prozent verbessert. Ermöglicht haben die Stuttgarter Wissenschaftler dies, indem sie das Zwischenschichtsystem aus Cadmiumsulfid und Zinkoxid... (www.enbausa.de) weiter

Photovoltaik Start-Up Memodo expandiert

24.2.2015 - Noch näher am Kunden: Energiespeiche-Experte Memodo eröffnet Vertriebsbüro in Nürnberg Vielen Großhändlern steckt die Krise der Photovoltaikbranche noch in den Knochen, da überrascht ausgerechnet ein Start-Up endlich wieder mit guten Nachrichten. Der Energiespeicherexperte Memodo mit Hauptsitz in München expandiert und eröffnet (www.openpr.de) weiter

Wettbewerb statt feste Fördersätze: Bundesnetzagentur startet Photovoltaik-Freiflächenausschreibungen

24.2.2015 - Am 24. Februar wurde die erste Ausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen gestartet. Bis zum 15. April können Investoren ihre Gebote bei der Bundesnetzagentur abgeben. (www.bmwi.de) weiter

Ajubowan*! Jurawatt takes Bavarian solar energy technology to Sri Lanka

24.2.2015 - Bavarian solar specialist, Jurawatt, now also has operations in the Sri Lankan market, where it has found two very enthusiastic desert technology partners. Jurawatt?s Desert Modules are ideal for Sri Lanka?s tropical climate where temperatures peak at almost 31 degrees (www.openpr.de) weiter

Repowering - Fronius modernisiert Photovoltaik-Anlagen

24.2.2015 - Die Fronius International GmbH bietet PV-Anlagenbesitzern eine einfache Lösung für die Modernisierung. Alte Wechselrichter, auch jene anderer Hersteller, können durch Fronius Geräte einfach ersetzt werden. Das erhöht die Performance der PV-Anlage und bringt sie auf den neuesten Stand der Technik. Nach (www.openpr.de) weiter

Design und Ästhetik für Düsseldorfer Dächer

24.2.2015 - Architekten gestalten Neubauten gerne in einem modernen Design. Nicht nur in neu erschlossenen Baugebieten, sondern auch zwischen Altbauten sind Designimmobilien die Hingucker schlecht hin. Eine relativ neue Art das Schöne mit dem Nützlichen zu verbinden, ist die Integrierung einer Photovoltaikanlage in (www.openpr.de) weiter

SolarNext AG liefert stromerzeugende Serverraum-Kühlung für die ORWO Net AG

24.2.2015 - Bernau, 23. Februar 2015. Die ORWO Net AG, Bitterfeld-Wolfen, eines der führenden Fotodienstleister Deutschlands mit den Vertriebsmarken PixelNet, Foto Quelle, myfoto und visit-world, hat jetzt ein BHKW zur Stromerzeugung sowie zwei Absorptionskältesysteme der SolarNext AG, Bernau, zur Kühlung ihrer Serverräume (www.openpr.de) weiter

Niedriger Ölpreis wird Photovoltaik-Ausbau nicht sinken lassen

16.2.2015 - Frost & Sullivan hat seinen neuen Annual Global Power and Energy Outlook veröffentlicht (www.oekonews.at) weiter

Solarstomanlage für NPH-Kinderkrankenhaus in Haiti stößt auf weltweites Interesse

15.2.2015 - Erneuerbare Energien ? eine Alternative für Haiti (www.oekonews.at) weiter

Klimanews: UNESCO-Bildungsprojekte-Solarschule

13.2.2015 - City Farm, Solarschule und mehr im Fokus der Radiosendung- Anhören oder als Podcast downloaden! (www.oekonews.at) weiter

Vom Erhalt der Solarindustrie in Europa

12.2.2015 - ?Einfach faire Wettbewerbsbedingungen. Mehr braucht man nicht.? Das sagt Frank Asbeck, der Vorstandsvorsitzende der SolarWorld AG im Solarthemen-Interview zu der Frage, was die Politik tun sollte, um die europäische Solarindustrie zu unterstützen. In den USA scheint das, was Asbeck unter Fairness versteht, für sein Unternehmen besser zu funktionieren. Die us-amerikanische Regierung verhält sich gegenüber chinesischen ... (www.solarthemen.de) weiter

Karma Werte auf der Energiesparmesse Wels: Größte Solarschau Österreichs von 25. Februar bis 1. März

12.2.2015 - Linz/Graz. Die Energiesparmesse Wels gehört zu den wichtigsten Veranstaltungen für alle Hausbesitzer, Hausbauer und Interessenten. Die 3-Fachmesse für Bau, Bad und Energie widmet sich in diesem Jahr von 25. Februar bis 1. März besonders dem Thema Heizen und Energie. Teil (www.openpr.de) weiter

Zeversolar bietet umfangreiche Schulungsmöglichkeiten für Händler und Installateure

12.2.2015 - Zeversolar baut das Schulungsangebot für Händler und Installateure weltweit weiter aus. Der chinesische Hersteller von PV-Wechselrichtern wird seine Kunden vor Ort anleiten und schulen. Auf demnächst stattfindenden Roadshows in Australien, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich, werden die Kunden über (www.openpr.de) weiter

Ausschreibungen statt feste Fördersätze: Pilotausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen (aktualisiert am 12.2.2015)

12.2.2015 - Das EEG 2014 hat die Voraussetzungen geschaffen, um im Bereich der Photovoltaik-Freiflächenanlagen durch Verordnung die Förderung von festen administrativ festgelegten Fördersätzen auf wettbewerblich ermittelte Fördersätze umzustellen. (www.bmwi.de) weiter

Offshore-Netzanbindung BorWin2

12.2.2015 - Solarthemen 441. Das 800 MW starke Offshore-Netzanschlusssystem BorWin2 von TenneT ermöglicht die Anbindung von zwei Offshore-Windparks. In einer Konverterstation (Foto) wird aus Wechsel- Gleichstrom gemacht, der nach 200 Kilometern im niedersächsischen Ort Diele in Wechselstrom zurück gewandelt und ins Übertragungsnetz eingespeist wird. Text: Marie Horstmann, Foto: TenneT TSO GmbH (www.solarthemen.de) weiter

Wasser-Turbine für Outdoor-Freaks

12.2.2015 - Solarthemen 441. Blue Freedom heißt das mit fünf Watt wohl kleinste Wasserkraftwerk der Welt. Nach einer Crowd-Funding-Kampagne soll die Massenproduktion in einem halben Jahr anlaufen. Text und Foto: Heinz Wraneschitz (www.solarthemen.de) weiter

Soitec stoppt konzentrierende Photovoltaik

12.2.2015 - Solarthemen 441.Der französische Halbleiterkozern Soitec hat die Produktion seiner konzentrierenden PV-Module in den USA gestoppt. Der Vorstand verkündete den Ausstieg aus der Technologie, nachdem die vorrübergehend gut gefüllte Projektpipeline   in den USA überraschend leer gelaufen war. Entwicklungspartner des Unternehmens war das Fraunhofer ISE.   (www.solarthemen.de) weiter

3,5 Milliarden Plus auf EEG-Konto

12.2.2015 - Solarthemen 441. Das von den vier Übertragungsnetzbetreibern geführte Konto für die EEG-Umlage wies zum 31. Januar einen Überschuss von rund 3,5 Milliarden Euro aus. (www.solarthemen.de) weiter

Solarthermie-Buch für Einsteigerch für Einsteiger

12.2.2015 - Solarthemen 441. Die Autoren vermitteln für technisch interessierte Laien und solarinteressierte Techniker anderer Disziplinen einen kurzen, sehr aktuellen und fundierten Überblick über die Möglichkeiten der Solarwärme. Das 147 Seiten dünne, aber inhaltlich dichte Taschenbuch ist zugleich ein sachliches Plädoyer für die Notwendigkeit dieser vielseitigen Technologie. Thomas Schabbach, Pascal Leibbrandt: Solarthermie ? Wie Sonne zu Wärme ... (www.solarthemen.de) weiter

PV-Anlagen bald nur noch mit smartem Zähler

12.2.2015 - Solarthemen 441. Auf die Betreiber auch beste­hen­der Solarstromanlagen kommt ei­ne neue Verpflichtung zu. Alle Anlagen ab 800 Watt sollen laut Bundeswirtschaftsministerium mit ei­nem intelligenten Zähler oder sogar einer intelligenten Messstelle ausgestattet werden.  Besondere Anforderungen könnten für Eigenverbraucher gelten. Dies soll der Stabilität der Netze und der Energiewende dienen. Doch Experten sehen dies nicht als notwendig ... (www.solarthemen.de) weiter

Staatssekretär Baake will Strom-Export

12.2.2015 - Solarthemen 441. Auf dem Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende äußerte sich Rainer Baa­ke, Staatssekretär im Bundesmi­niste­ri­um für Wirtschaft und Energie, auch zu seinen Vorstellungen eines künftigen Energiesystems. Folgt man Baake, hat sich die Auswahl der Energieträger schon entschieden. Dies werden laut seiner Aussage Wind und Sonne sein, weil sie Strom am günstigsten produzieren. Aus seiner Sicht macht ... (www.solarthemen.de) weiter

Eigenerzeugung wird Pflicht in der Schweiz

12.2.2015 - Solarthemen 441. Die Konferenz der kantonalen Energiedirektoren hat die Mustervorschriften der Kan­tone im Energiebereich (MuKEn 2014) aktualisiert und dabei einige innovative Impulse für den Gebäudebereich gesetzt. (www.solarthemen.de) weiter

Tag der erneuerbaren Energien feiert Jubiläum

12.2.2015 - Solarthemen 441. Am 25. April 2015 öffnen Anlagenbetreiber zum 20. Mal am ?Tag der erneuerbaren Energien? deutschlandweit ihre Türen und stellen sich den Fragen von Besuchern. 1996 wurde in der sächsischen Stadt Oederan der Tag der erneuerbaren Energien zum Jahrestag der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl erstmals veranstaltet. Interessierte können seitdem in Sachsen und seit 2001 in ... (www.solarthemen.de) weiter

Bundesrat will Entlastung für Energiegenossenschaften

12.2.2015 - Solarthemen 441. Im Rahmen eines Kleinanlegerschutz­ge­se­tzes soll auch das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) geändert werden. Dabei sprechen sich die Länder nun dafür aus, Genossenschaften von den Anforderungen dieses Gesetzes möglichst freizustellen. Das noch recht junge KAGB, mit dem europäische Vorgaben umgesetzt werden sollen, sorgt derzeit auch bei vielen Energiegenossenschaften für Unsicherheit und Probleme. So kann schon ein ... (www.solarthemen.de) weiter

Vakuum-Flachkollektor von TVP geht in Serie

12.2.2015 - Solarthemen 441. Die TVP Solar SA mit Hauptsitz in Genf will voraussichtlich im April ihre neue Fabrik für Vakuum-Flachkollektoren in Avellino nahe Neapel einweihen. (www.solarthemen.de) weiter

Steuerabschreibung weiterhin ungewiss

12.2.2015 - Solarthemen 441. In den Verhandlungen zwischen Bund und Ländern um die geplanten Steuerabschreibungen für energetische Gebäudesanierungen gibt es nach Solarthemen-Recherchen noch keine konkreten Fortschritte. Ein für Mitte dieser Woche anberaumtes Treffen zwischen hochrangigen Vertretern der Bundesregierung und der Länder wurde abgesagt. Offenbar konnten sich das Wirtschaftsministerium von Sigmar Gabriel (SPD) und das Finanzministerium von Wolfgang ... (www.solarthemen.de) weiter

BSW-Solar fordert grundlegende MAP-Reform

12.2.2015 - Solarthemen 441. Mit Blick auf die vom Bundeswirtschaftsministerium für das Frühjahr 2015 angekün­dig­te Reform des Marktanreizprogramms für erneuerbare Wärme fordern Solarver­bände die Revision bisheriger Förderprinzipien für Solarthermie. Text und Grafik: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Arcon übernimmt Sunmark

12.2.2015 - Solarthemen 441. Die dänischen Marktführer für große Solarthermie-Anlagen Arcon und Sunmark firmieren künftig gemeinsam unter Arcon-Sunmark. Grundlage der Firmenehe ist die Übernahme der Sunmark Solutions durch die VKR-Holding, zu der bereits Arcon gehörte. VKR hatte sich im vergangenen Jahr von seinen anderen Solar-Töchtern und -Beteiligungen wie Greenonetec, GSS und Sonnenkraft getrennt, um sich mit Arcon ... (www.solarthemen.de) weiter

Frank Asbeck im Interview: Wir brauchen nur fairen Wettbewerb

12.2.2015 - Dr.-Ing. e.h. Frank Asbeck verzeichnet als Vorstand der SolarWorld AG für 2014 einen wieder gesteigerten Absatz von Solarmodulen, der allerdings auch auf die Übernahme des Solargeschäfts von Bosch zurückzuführen ist. SolarWorld behauptet sich damit als eines von wenigen europäischen Unternehmen im Weltmarkt für Photovoltaik. Der Umsatz stieg nach Aussage von SolarWorld im vergangenen Jahr gegenüber ... (www.solarthemen.de) weiter

6.000 Euro für die besten Ideen: Thüringer Klimahelden gesucht

11.2.2015 - Bis 20. April Klimaschutzideen einsenden und Preisgeld für die Schule gewinnen Schmalkalden, 11. Februar 2015. Mit 1.000, 2.000 bzw. 3.000 Euro kann eine Schule viel anfangen: Solarstrommodule kaufen, die Geldbeutel und Umwelt gleichermaßen schonen; neue, dichte Wasserhähne installieren, aus denen nicht (www.openpr.de) weiter

Zürich: Größter Batteriespeicher der Schweiz in Betrieb

11.2.2015 - Strombedarf von 75 Haushalten kann mit lokal produzierter Sonnenenergie gedeckt werden (www.oekonews.at) weiter

NaturEnergiePlus fördert Zukunftsprojekt von Fraunhofer ISE

11.2.2015 - - Kunden des Tarifs NaturEnergiePlus smart stimmen für nachhaltige Energiezukunft - Gewinnerprojekt Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE entwickelt zukunftsfähige Stromspeicher Die Kunden des NaturEnergiePlus-Tarifes smart haben erneut darüber abgestimmt, welches Projekt in Zukunft von dem Unternehmen gefördert werden soll ? und sich für das (www.openpr.de) weiter

Exaktere Windleistungsprognosen sollen Kosten für Energiewende senken

11.2.2015 - Bundesregierung beauftragt ZSW und EWC mit neuem Forschungsprojekt Karlsruhe/Stuttgart 04.02.2015. Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) in Stuttgart und die Karlsruher EWC Weather Consult GmbH nutzen künftig die meteorologischen Vorhersagen zahlreicher Wettermodelle, um mithilfe Maschineller Lernverfahren eine (www.openpr.de) weiter

Zhongli Talesun baut PV-Produktion in Thailand auf

11.2.2015 - München, 10. Februar 2015: Zhongli Talesun Solar, ein führender internationaler Hersteller qualitativ hochwertiger Solarzellen und ?module, hat mit dem Bau einer Fabrik zur Herstellung von Solarzellen und ?modulen in Thailand begonnen. Die Fertigungsstätte entsteht im Thai-China Industrial Park in Rayong. (www.openpr.de) weiter

Exaktere Windleistungsprognosen sollen Kosten für Energiewende senken

10.2.2015 - Bundesregierung beauftragt ZSW und EWC mit neuem Forschungsprojekt weiter

Frankreich will Förderung für Photovoltaikanlagen ändern

10.2.2015 - Der Entwurf des französischen Energiewendegesetzes für grünes Wachstum, wird in drei Fachausschüssen des französischen Senats beraten und ab dem 10. Februar im Plenum des Senats zwei Wochen lang diskutiert (www.oekonews.at) weiter

Das Hybridkraftwerk ? ein Schritt in die energetische Autarkie

9.2.2015 - Photovoltaikanlagen und vertikale Windkraftwerke verschaffen dem Betreiber in Kombination große Unabhängigkeit bei der Eigenstromversorgung Den Hybridantrieb kennen wir vom Auto. Hier arbeiten 2 verschiedene Antriebssysteme zusammen und sorgen für eine optimale Energieverwertung beim Fahren. Und so stellen wir uns auch bei (www.openpr.de) weiter

Solarheizungen knacken 2-Millionen-Marke

9.2.2015 - 2014 ist in Deutschland bereits die zweimillionste solarthermische Anlage in Betrieb gegangen. Dies teilen der Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH) und der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) mit. Bundesweit wurden 2014 rund 112.000 neue Solarwärmeanlagen... (www.enbausa.de) weiter

Sonnenenergie - nicht nur sauber, sondern schön

9.2.2015 - Neuer Solarleitfaden der Stadt Wien zeigt viele Möglichkeiten des Einsatzes auf (www.oekonews.at) weiter

PV-Module von Hanwha Solar bestehen Hagelschlagtest

8.2.2015 - Die Solarmodulserie HSL S des chinesischen Photovoltaikmodulherstellers Hanwha SolarOne hat den strengen 'Hagelschlagtest der Hagelwiderstandsklasse 4' (HW4) erfolgreich bestanden. Hanwha Solar sei der erste Solarmodul-Hersteller, der seine Produkte beim TÜV Rheinland zum HW4-Test... (www.enbausa.de) weiter

Jurawatt startet Vertrieb von Hochtemperaturmodulen in der Türkei

5.2.2015 - Das Jahr 2015 startet für den Solarspezialisten Jurawatt gleich mit mehreren ?Big Bangs?. Der erste: Das Unternehmen beginnt mit dem Vertrieb der Desert-Technologie in der Türkei. Über die nächsten berichten wir in Kürze. Jurawatt Geschäftsführer Patrick Thoma ist überzeugt: ?Wir haben (www.openpr.de) weiter

Autarkes Wohnhaus - 20 Jahre Photovoltaik-Stromversorgung ohne Netzanschluss

5.2.2015 - Franz Spreitz berichtet von seinem zukunftsweisenden Haus (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Bundeswehr bezieht mobile Solarcontainer mit Hochleistungsmodulen

5.2.2015 - Off-Grid Multicontainer mit Hochleistungsmodulen ersetzen Dieselgeneratoren (www.oekonews.at) weiter

Wir Bürger sind der Treibstoff der Energiewende

5.2.2015 - Straubinger Resolution der Bayerischen und der Österreichischen Solarinitiativen anlässlich des 22. Jahrestreffens am 30./31.1. in Straubing (www.oekonews.at) weiter

Zeversolar treibt Revolution der Solarenergie weiter voran

4.2.2015 - Chinesischer Hersteller von PV-Wechselrichtern verdoppelt Umsatz und minimiert Ausfallraten Suzhou, China, 04.02.2015 Nach der kompletten Neugestaltung und Erweiterung des PV-Wechselrichter-Portfolios im Jahr 2014, plant Zeversolar nun den Umsatz zu verdoppeln und einer der führenden Hersteller von PV-Wechselrichtern im Budget-Segment zu werden. (www.openpr.de) weiter

Zeversolar treibt Revolution der Solarenergie weiter voran

4.2.2015 - Chinesischer Hersteller von PV-Wechselrichtern verdoppelt Umsatz und minimiert Ausfallraten weiter

Ausschreibungen statt feste Fördersätze: Pilotausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen (aktualisiert am 4.2.2015)

4.2.2015 - Das EEG 2014 hat die Voraussetzungen geschaffen, um im Bereich der Photovoltaik-Freiflächenanlagen durch Verordnung die Förderung von festen administrativ festgelegten Fördersätzen auf wettbewerblich ermittelte Fördersätze umzustellen. (www.bmwi.de) weiter

Photovoltaik in Deutschland: Ausschreibungen für Freiflächen starten ab Februar

4.2.2015 - Solar Cluster kritisiert die Gesetzesverordnung als Bremse und Kostentreiber für die Solarstromerzeugung. Kleine Bieter würden benachteiligt. (www.oekonews.at) weiter

Fraunhofer ISE und NREL veröffentlichen Studie zum Status der Konzentratorphotovoltaik

4.2.2015 - Technologie hat Potenzial zu wettbewerbsfähigen Stromerzeugungskosten in sonnenreichen Regionen (www.oekonews.at) weiter

Gabriel startet Wettbewerb für Schaufenster zur intelligenten Energieversorgung der Zukunft

3.2.2015 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat heute die Bekanntmachung zum Förderprogramm 'Schaufenster intelligente Energie - Digitale Agenda für die Energiewende' (SINTEG) (PDF: 121 KB) im Bundesanzeiger veröffentlicht. Damit sollen in Modellregionen neue Ansätze für einen sicheren Netzbetrieb bei hohen Anteilen fluktuierender Stromerzeugung aus Wind- und Sonnenenergie entwickelt und demonstriert werden. (www.bmwi.de) weiter

Die Sonne scheint wieder für Solarworld

3.2.2015 - Schwarze Wolken hatten sich über dem deutschen PV-Erzeuger zusammengebraut- Nun gibt es wieder positive Zahlen (www.oekonews.at) weiter

Ein Aus für Billigmacher der Energiewende?

30.1.2015 - EUROSOLAR zum Beschluss der deutschen Bundesregierung zur Einführung von Pilot-Ausschreibungen für PV-Freiflächenanlagen (www.oekonews.at) weiter

Forschung adressiert Brandrisiken bei Solar-Batterien

29.1.2015 - Ein Forschungsprojekt von TÜV-Rheinland, dem Freiburger Fraunhofer ISE sowie der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie und dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung beschäftigt sich mit Brandrisiken bei Solarspeichern. Das ist notwendig, denn das Interesse an Solarstromspeichern... (www.enbausa.de) weiter

AEE Salzburg errichtet Bürgersolaranlagen

29.1.2015 - Auch 2015 werden wieder Bürgersolaranlagen errichtet. Eine Beteiligungsmögllichkeit besteht über die neu gegründete Genossenschaft. (www.oekonews.at) weiter

"Solarstrom ist wettbewerbsfähig"

29.1.2015 - Erneuerbare Energieinvestitionen ersetzen sukzessive Kohle und Atom- Einfach weil sie sauber sind! (www.oekonews.at) weiter

Ein Klimaschutzkonzept für Rheinland-Pfalz

29.1.2015 - Solarthemen 440: Noch bis zum 22. Februar gibt es die Gelegenheit, sich mit Fragen und Kommentaren zum von der Landesregierung vorgelegten Klimaschutzkonzept zu äußern. Text Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

SMA bringt Batterie-Wechselrichter für kleine PV-Anlagen

29.1.2015 - SMA Solar Technologie hat zwei neue Batterie-Wechselrichter für kleinere Fotovoltaikanlagen mit einer Leistung von 2 bis 12 Kilowatt (kW) auf den Markt gebracht. Der SMA Sunny Island 3.0M und der Sunny Island 4.4M eignen sich sowohl für netzgekoppelte Anlagen als auch für autarke Inselnetzsysteme.... (www.enbausa.de) weiter

Konventionelle Energien bringen EVU Verluste

29.1.2015 - Solarthemen 440: Wie eine Umfrage des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) zeigt, tragen erneuerbare Energien zunehmend zum Gewinn von Energieversorgungsunternehmen (EVU) bei, während fossile Energien häu­fig mit Verlusten verbunden sind. Text Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Finanzpolitiker reden über Steuergutschriften

29.1.2015 - Solarthemen 440: Erst nachdem die Finanzierungsfrage zwischen Bund und Ländern geklärt ist, soll inhaltlich weiter über die Ausgestaltung der angekündigten Steuerabschreibung für Gebäudesanierungen gesprochen werden. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

?Leuchttürme? sollen Export beflügeln

29.1.2015 - Solarthemen 440: Mit der Präsentation von gelungenen Projekten im Ausland will die Exportinitiative Energieeffizienz des Bundes ein neues Angebot für Unternehmen schaffen. Text Andreas Witt Grafik: Exportinitiative Energieeffizienz (www.solarthemen.de) weiter

Task Force zum Schutz der ENplus-Pellets

29.1.2015 -   Solarthemen 440: Der Europäische Pelletverband (EPC) will gegen Missbrauch des ENplus-Gütezeichens für Holzpellets vorgehen. Text: Dittmar Koop (www.solarthemen.de) weiter

Mit Satire gegen Windkraftgegner

29.1.2015 - Solarthemen 440: Angesichts der gut vernetzten zahlreichen Gruppen gegen den Windkraft-Ausbau ist die Internetseiteüberfällig. Text: Ralf Köpke (www.solarthemen.de) weiter

Erneute Novelle der EnEV im Jahr 2016

29.1.2015 - Solarthemen 440: Bis 2016 soll die Energieeinsparverordnung (EnEV) erneut novelliert werden. Text Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Wasserstoff aus Windkraft

29.1.2015 - Solarthemen 440: Am Lampoldshausener Standort des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) wird künftig eine Elektrolyseanlage zur Produktion von Wasserstoff betrieben, die nur aus Windstrom gespeist werden soll. Text Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Offshore-Wind durchbricht Schallmauer

29.1.2015 - Solarthemen 440: Nach Jahren verzögerten Wachstums hat sich die Leistung der Offshore Windparks in der deutschen Nord- und Ostsee im Jahr 2014 mehr als verdoppelt und insgesamt die Marke von 1 Gigawatt überschritten. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 440

29.1.2015 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 440 sind u.a.: Nur wenige Flächen für PV-Ausschreibungsprojekte +++ Merkel ist bei Kapazitätsmärkten skeptisch +++ Bürger/innen können beim Klimaschutzmaßnahmen in Rheinland-Pfalz mitreden +++ Im Jahr 2016 kommt eine neue EnEV-Novelle +++ Missbrauch bei Holzpellets mit Gütezeichen +++ Leuchtturmprojekte von Unternehmen sollen den Export beflügeln +++ Energieversorger verdienen mit erneuerbaren und verlieren mit ... (www.solarthemen.de) weiter

Merkel skeptisch in Bezug auf Kapazitätsmarkt

29.1.2015 - Solarthemen 440: Beim Neujahrsempfang des Bundesverbandes Erneuerbare Energien (BEE) hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel von Ideen zur Einführung eines Kapazitätsmarkts im Strombereich deutlich distanziert. Text Guido Bröer Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Ausgleichsmechanismus im Bundestag

29.1.2015 - Solarthemen 440: In der kommenden Woche soll die Ausgleichsmechanismusverordnung voraussichtlicht im Wirtschaftsausschuss und im Plenum des Bundestages verhandelt wer­den. Text Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Repowering: Was Wind recht ist, ist Photovoltaik billig

29.1.2015 - Solarthemen 440: Repowering kommt als Schlagwort auch bei der Photovoltaik in Mode. Frei­lich versteht die Branche darunter sehr Unterschiedliches. Text Guido Bröer Foto: IBC Solar AG (www.solarthemen.de) weiter

Bernhard Beck im Interview: So funktioniert Ausschreibung nicht

29.1.2015 - Bernhard Beck ist einer der beiden Gründer und Geschäftsführer der Belectric-Gruppe mit Sitz im fränkischen Kolitzheim. Das Unternehmen zählt zu den weltweit führenden PV-Kraftwerks-Projektierern. Ausschreibungen findet Beck eigentlich gut ? aber nicht so, wie sie die Bundesregierung in dieser Woche beschließen will. Solarthemen: Herr Beck, Sie sind einer der wenigen in der PV-Branche, die sich ... (www.solarthemen.de) weiter

Ausschreibung von Solarparks ab Februar

29.1.2015 - Solarthemen 440: Unter starker Einschränkung der zulässigen Flächen wird die Bundesregierung die Förderung für Freiflächen-Solaranlagen nun ausschreiben. Text Guido Bröer Foto: IBC Solar AG (www.solarthemen.de) weiter

Ausschreibungen statt feste Fördersätze: Pilotausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen

28.1.2015 - Das EEG 2014 hat die Voraussetzungen geschaffen, um im Bereich der Photovoltaik-Freiflächenanlagen durch Verordnung die Förderung von festen administrativ festgelegten Fördersätzen auf wettbewerblich ermittelte Fördersätze umzustellen. (www.bmwi.de) weiter

Gabriel: Erste Ausschreibungsrunde Photovoltaik-Freiflächenanlagen kann im Februar 2015 starten

28.1.2015 - Das Bundeskabinett hat heute die vom Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, vorgelegte Verordnung zur Einführung von Ausschreibungen für die finanzielle Förderung von Photovoltaik-Freiflächenanlagen (PDF: 766 KB) beschlossen. (www.bmwi.de) weiter

Big Belly-Papierkorb gewinnt Smart City Award

27.1.2015 - Elmshorn. Der Big Belly Solar-Papierkorb hat den ?Internet of Things?-Award (IoT) 2014/15 des Online-Portals Postcapes in der Kategorie ?Smart City Application? gewonnen. Von 4650 in der Kategorie abgegebenen Stimmen entfielen 2700 auf Big Belly Solar. Die öffentlich im Internet ausgetragene (www.openpr.de) weiter

RedTherm-Infrarotheizungen als preiswerte Alternative: Wartungsfreie Wohlfu?hlwärne

27.1.2015 - Wer eine Infrarotheizung mit eigenem Strom aus der Photovoltaikanlage betreibt, macht sich langfristig vom Energiemarkt unabhängig. Zwar befinden sich jetzt die Preise für fossile Energien auf Talfahrt, doch das wird nach Expertenmeinung nicht von Dauer sein. Schon bald werden die (www.openpr.de) weiter

Vorarlberger investierten drei Millionen Euro in Photovoltaik

27.1.2015 - Im Zuge der e5-PV-Aktion wurden im vergangenen Jahr Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 1,2 Megawatt installiert. (www.oekonews.at) weiter

Brandschutz bei Photovoltaikanlagen

26.1.2015 - Brandschutz ist: ? Vorbeugung von Brandentstehung ? Baulicher Brandschutz (keine Weiterleitung des Brandes z.B. innerhalb des Gebäudes oder zum Nachbarn) ? Personenschutz (Rettung von Mensch und Tier) ? Abwehrender Brandschutz (Ermöglichung der Löschung) Brandschutz bei Photovoltaikanlagen Photovoltaikanlagen gehören zu den elektrischen Anlagen. Wie andere elektrischen Anlagen können auch Photovoltaikanlagen eine (www.openpr.de) weiter

Solarexpert GmbH erhält den LG Installer Award 2014

26.1.2015 - Aufgrund hervorragender Fach- und Branchenkenntnisse sowie der qualifizierten Kundenberatung im Bereich Photovoltaik, wurde die Solarexpert GmbH mit dem LG Installer Award 2014 ausgezeichnet. Die umfassende Beratung und eine auf die Bedürfnisse der Kunden optimal zugeschnittene Lösung sind für die Photovoltaik-Experten (www.openpr.de) weiter

Mit Stromspeicher: Wie sich Carsten Fischer ?unabhängig macht? - Arzt aus Dülmen setzt in seinem Haus auf Solaranlage, Stromspeicher bzw. Hauskraftwerkl von E3/DC und Mikro-KWK mit Stirling-Motor von Viessmann

26.1.2015 - Ja! Es ist möglich und machbar. Immer mehr Hausbesitzer hierzulande “machen sich unabhängig”, weil sie sich von der Last steigender Strom- und Heizkostenpreise unabhängig machen wollen. Dabei zeigen Beispiele, wie das von Carsten Fischer aus Dülmen: Autarkie ist mit Photovoltaik-Anlage, Stromspeicher und KWK-Anlage durchaus möglich. Dabei können sogar zwei Elektroautos mit versorgt werden. Typisch für solche Fälle: Hohe Anfangsinvestitionen, die sich langfristig rechnen. 26. Januar 2014. Das Haus der Fischers in Dülmen in NRW hat 220 Quadratmeter Wohnfläche und ist […] (www.cleanthinking.de) weiter

Lichtblicke in der Solarforschung

25.1.2015 - Das Projekt Rh(e)in-Solar stellt Fortschritte in der organischen Photovoltaik vor (www.oekonews.at) weiter

Aktuelle Rechtsfragen bei Photovoltaikanlagen

23.1.2015 - &quot;Aktuelle Rechtsfragen bei Photovoltaikanlagen - Das neue Ausschreibungsmodell für Freiflächenanlagen - Chancen und Risiken?? lautet der Titel des Seminars, welches am 03. März 2015 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Am 1. August 2014 (www.openpr.de) weiter

CleanUp-Solar wird CleanUp-Reinigungstechnik

23.1.2015 - Das Hamburger Unternehmen CleanUp-Solar wurde gewandelt in CleanUp-Reinigungstechnik und hat seinen Internetauftritt massiv überarbeitet. Auf der neuen Homepage gibt es viel ?Neues? zu sehen und zu entdecken. Es sind viele Produktbereiche dazu gekommen und bestehende erweitert. So werden z.B. Produkte (www.openpr.de) weiter

Software-Agents optimieren virtuelle Energiesysteme

23.1.2015 - Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE haben mit dem »Hybriden Speicher« erfolgreich ein neues Konzept getestet, bei dem ein Agenten-basiertes Betriebsführungssystem Tausende kleiner Batterien und Wärmespeicher zu einem virtuellen Speicher zusammenfasst. Intelligente... (www.enbausa.de) weiter

Klimafonds sucht transnationale Forschungs-und Entwicklungsprojekte für PV und Solarthermie

23.1.2015 - SOLAR-ERA.NET: 0,5 Mio. Euro für österreichische Projektbeteiligungen - Ziel: Stärkung einer nachhaltigen Solar-Industrie in Europa (www.oekonews.at) weiter

Projekte zeigen Beton als Solarerzeuger und mit Erneuerbaren

22.1.2015 - Mit einer Reihe spannender Ideen zur Weiterentwicklung von Beton haben sich Forschungsinstitute auf der Bau 2015 präsentiert. Zwei Richtungen gibt es dabei: die Integration neuer Funktionen wie Energiegewinnung in den Beton und die Beimischung neuer Materialien bei Leichtbeton, um dessen... (www.enbausa.de) weiter

Solarstrom für denkmalgeschütztes Rathaus im ungarischen Sátoraljaújhely

22.1.2015 - Schwarze Honey M-Module bieten hohe Effizienz und ansprechendes Design (www.oekonews.at) weiter

Zeversolar unterzeichnet Vertriebsvereinbarung mit Annex Power

21.1.2015 - Suzhou, China, 21.01.2015 Von heute an wird der in Südostasien ansässige Energiekonzern Annex Power die String-Wechselrichter von Zeversolar in Thailand, Kambodscha, Indonesien, Myanmar, Singapur und auf den Philippinen vertreiben. Als lokaler Service-Partner des chinesischen Herstellers wird sich Annex Power auch (www.openpr.de) weiter

Nachhaltig und ressourcenschonend wir haben es in der Hand

21.1.2015 - Trendwende in der Solarenergienutzung mit heliaControl® Um Solarenergie in Haushalten komfortabel nutzen zu können, ist deren Speicherung unumgänglich. Alle Arten von Warmwasser-, Trinkwasser- und Heizwasserspeicher weisen mehr oder weniger hohe Verluste auf. Diese Verluste sind bei Warmwasser-Trinkwasser Speicher in der Regel das ganze Jahr über wirksam. So hat ein Speicher mit 1000L und neuestem Isoliermaterial (Flies Isolierung – eng anliegend) in der Praxis pro Tag einen Verlust von ca. 3kWh. Das sind im Jahr 1095 kWh die durch den Wärmeerzeuger gedeckt werden müssen. Kleinere Speicher weisen dementsprechend niedrigere Verluste auf. Ein 4-Personenhaushalt benötigt ca. 8kWh Warmwasser pro Tag. Eine Bevorratung für 36h erfordert eine Ladung mit 12kWh und ein Speichervolumen von 300L mit 50°C. weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass es in der Windindustrie über 70.000 Beschätigte gibt?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de