Dienstag, 20.2.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Technologie & Forschung - 10440 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 (350 Artikel pro Seite)

Sprit aus konzentriertem Sonnenlicht

26.1.2011 - Solarthemen 343: Aus Wasser und Kohlendioxid erzeugt ein Forschungsteam um Professor Aldo Steinfeld vom Paul Scherrer Institut (PSI) in Villingen/Schweiz mit hochkonzentrierter Solarenergie flüssigen Treibstoff. Gespeicherte Sonnenenergie dorthin transportieren, wo die meiste Energie benötigt wird: Bisher galt solar erzeugter Wasserstoff als die beste Möglichkeit für diesen Energiekolonialismus. Foto: Peter Rüegg/ETH Zürich Den vollständigen Beitrag lesen Sie in [...] (www.solarthemen.de) weiter

inge watertechnologies entwickelt Kleinmodul

26.1.2011 - Der deutsche Ultrafiltrationsspezialist inge watertechnologies AG bringt wieder eine Innovation auf den Markt, die der Ultrafiltration nun auch im Bereich der Eigenwasserversorgung und in Kleinaufbereitungsanlagen einen neuen Schub geben wird: Die Forschungs- und Entwicklungs­abteilung hat ein Kleinmodul entwickelt, das einfach in ein Standard-Druckrohr eingesetzt wird und so auch schnell und problemlos ausgetauscht werden kann. Verglichen [...] (feedproxy.google.com) weiter

Saubere (Groß)-Technologie: Die ?Big Four? im Cleantech-Check

26.1.2011 - Grüne und saubere Technologie ist ein weltweiter Multi-Milliarden-Markt, der insbesondere durch die fortschreitende Entwicklung in den Schwellenländern wie Brasilien, Indien und China auch als Kerntechnologie des 21. Jahrhunderts bezeichnet wird. Genau deshalb betreiben wir CleanThinking.de! Wir berichten viel über kleine Unternehmen mit höchst innovativer Technologie, von der sich immer mal etwas durchsetzen wird. Aber: Es [...] (feedproxy.google.com) weiter

VC News: Solarlite mit kräftiger Finanzierungsrunde

26.1.2011 - Die Solarlite GmbH mit Sitz in Duckwitz, Mecklenburg-Vorpommern, hat eine Kapitalerhöhung in Höhe von 4,5 Millionen Euro erfolgreich abgeschlossen. Mit der neuen Finanzierungsrunde wurde die Grundlage für die weitere Expansion des Unternehmens geschaffen. Die Solarlite hat damit institutionelle sowie private Investoren vom Potenzial der Solarthermie überzeugt. Das Engagement von neuen wie bestehenden Investoren bestätigt [...] (feedproxy.google.com) weiter

IWU legt Studie zu Heiztechnik im Bestand vor

26.1.2011 - Darmstadt. Das Institut für Wohnen und Umwelt (IWU) hat eine umfassende Erhebung des Gebäudebestands vorgelegt. Darin beschäftigt sich das IWU neben der Erhebung des baulichen Zustands der Gebäude auch mit Heizung und Gebäudetechnik. Durch diese Erhebung gibt es eine Datenbasis mit mehr als 7.500... (www.enbausa.de) weiter

Aus Wind soll?s Schnee geben

26.1.2011 - An der Talstation Sattel-Hochstuckli in der Schweiz wird die neue Technologie erstmals vorgestellt. (www.sonnenseite.com) weiter

Sulfurcell sichert Finanzierung für Ausbau der Dünnschicht-Technologie für Photovoltaik-Module

25.1.2011 - Sulfurcell, ein weltweit operierendes Unternehmen im Bereich von Dünnschicht-Solarmodulen aus CIS-Halbleitern (CIGS/CIGSe), hat bekannt gegeben, dass seine Investoren dem Unternehmen neues Eigenkapital in Höhe von 18,8 Millionen Euro zur Verfügung stellen werden. Das zusätzliche Kapital ermögliche es dem Unternehmen, weitere CIGSe-Maschinen anzuschaffen und seine erfolgreiche Entwicklungsarbeit weiter zu intensivieren. In den nächsten 12 bis 18 Monaten will Sulfurcell den Wirkungsgrad seiner Photovoltaik-Module auf über 14 Prozent steigern. (www.solarportal24.de) weiter

Milliarden für die Forschung

25.1.2011 - Solarthemen 343: Noch bis zum 9. Februar können für deutsche Projekte Bewerbungen für das EU-Forschungsprogramm ?Förderung von Demonstrationsprojekten für innovative Technologien für erneuerbare Energien und die umweltverträgliche Abscheidung und geologische Speicherung von CO2 (NER300)? an das Bundesumweltministerium gerichtet werden. Der Erlös aus der Versteigerung von 300 Millionen Emissionszertifikaten soll… Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den [...] (www.solarthemen.de) weiter

Mehr Biogas aus Getreidesubstrat

25.1.2011 - Solarthemen 343: Fast vier Jahre lang haben Forscher der Hochschule Anhalt in Köthen (HSA) und der Biotechnologie Nordhausen GmbH (BTN) die Probleme im Vergärungsprozess von Getreide zu Biogas erforscht. Nun liegen ihre praxisgerechten Lösungen als Abschlussbericht vor. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 343. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solarlite GmbH schließt Kapitalerhöhung von 4,5 Millionen ? ab

25.1.2011 - Die Solarlite GmbH mit Sitz in Duckwitz, Mecklenburg-Vorpommern, hat eine Kapitalerhöhung in Höhe von ? 4,5 Millionen erfolgreich abgeschlossen. Mit der neuen Finanzierungsrunde wurde die Grundlage für die weitere Expansion des Unternehmens geschaffen. Die Solarlite hat damit institutionelle sowie (www.openpr.de) weiter

Hightech für Windkraftwerke

25.1.2011 - Faseroptische Sensoren im Zentrum der Forschung (www.oekonews.at) weiter

Ministerium sucht Architektur mit Energie

25.1.2011 - Berlin. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat den BMWi-Preis 'Architektur mit Energie 2011' ausgelobt. Der Wettbewerb richtet sich in erster Linie an bereits projektierte Bauvorhaben, die Maßstäbe setzen mit hoher Architekturqualität bei minimalem Energiebedarf. Der... (www.enbausa.de) weiter

Was wir für eine nachhaltige Energieversorgung noch wissen müssen

25.1.2011 - Unter dem Titel 'Forschung für das Zeitalter der erneuerbaren Energien' zeigen Wissenschaftler/innen im soeben erschienenen Tagungsband vom ForschungsVerbund Erneuerbare Energien, welche Aufgaben auf dem Weg zu einer nachhaltigen Energieversorgung noch gelöst werden müssen. Dabei geht es neben technologischen Lösungen zur Gewinnung erneuerbarer Energien und für Effizienztechnologien auch um wirtschaftliche und politische Fragestellungen. (www.solarportal24.de) weiter

soleg bestellt Thomas Gampe zum Bereichsleiter PV Großhandel

24.1.2011 - Teisnach, 24.01.2011 ? Das in Bayern ansässige Solar Systemhaus soleg hat Thomas Gampe im November 2010 zum Bereichsleiter PV Großhandel bestellt. Der 37-jährige Elektro-Ingenieur war bisher bei dem Unternehmen als Bereichsleiter für die Produktgruppe PV-Profizubehör zuständig. Thomas Gampe wurde offiziell in (www.openpr.de) weiter

Energieberatung für private Verbraucher (aktualisiert am 24.1.2011)

24.1.2011 - Mit der Energieberatung für private Verbraucher setzt sich das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) bereits seit 30 Jahren für eine aktive Information der Privathaushalte ein. Mit Hilfe seiner Förderung beraten die Verbraucherzentralen in einem bundesweiten Netzwerk an 600 Orten mit rund 350 Beratern kompetent und unabhängig. (www.bmwi.de) weiter

Next Alternative: Alternativen zum Dieselkraftstoff gesucht

24.1.2011 - Aufgrund der zunehmenden Auflagen der US-Umweltschutzbehörde EPA zur Einhaltung von Emissionsrichtlinien benötigt die Transportbranche dringend Alternativen zum Dieselkraftstoff, um Umweltauflagen erfüllen zu können. In den USA haben über 95% der Lastwagen und Busse einen Dieselmotor, und auch ein überwiegender Großteil der Schiffe, Fähren, Lokomotiven, Traktoren und landwirtschaftlichen und Baumaschinen werden mit Dieselmotoren angetrieben. Zu den [...] (feedproxy.google.com) weiter

Brüderle zu Versorgungssicherheitsbericht im Strombereich: "Besonderes Augenmerk auf den Netzausbau richten"

24.1.2011 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat heute den Monitoring-Bericht zur Versorgungssicherheit im Bereich der Elektrizitätsversorgung in Deutschland veröffentlicht. Der Bericht zeigt, dass das Niveau der Stromversorgungssicherheit in Deutschland aktuell hoch ist. Die Ausfallzeiten der Stromversorgung sind im europäischen Vergleich sehr gering.  (www.bmwi.de) weiter

Cleantech Forschung: Synthesegase als umweltfreundlicher Energieträger?

24.1.2011 - Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), der Universität Stuttgart und des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) haben im Rahmen eines Forschungsprojektes herausgefunden, dass Synthesegase künftig zu einem wichtigen, umweltfreundlichen Energieträger werden könnten. Dabei handelt es sich um Gasgemische, die aus festen Energieträgern wie Kohle, Holz oder anderer Biomasse gewonnen werden, [...] (feedproxy.google.com) weiter

Q.Punkt Ingenieurklasse beendet Ausbildung zum Energieeffizienzberater

24.1.2011 - Steigende Energiepreise haben mit Energieberatern keine Chance Nürnberg - 15. Januar 2011 ? Das Weiterbildungsinstitut Q-Punkt in Nürnberg bildet unter anderem Berater/innen für Energieeffizienz im Unternehmen aus, damit diese Experten in Unternehmen Energieeinsparpotentiale ermitteln. Die Beratungsleistungen zur Energieeffizienzberatung werden für klein- (www.openpr.de) weiter

Monitoring-Bericht des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie nach § 51 EnWG zur Versorgungssicherheit im Bereich der leitungsgebundenen Versorgung mit Elektrizität

24.1.2011 - (www.bmwi.de) weiter

naturstrom, LichtBlick und Co.: Immer mehr Gewerbekunden wechseln zu Ökostromanbietern

24.1.2011 - Während die Bereitschaft, den Stromanbieter zu wechseln, bei Privatkunden noch recht verhalten ausgeprägt ist, wagen immer mehr Unternehmen und öffentliche Institutionen den Stromanbieterwechsel. Der Ökostromanbieter Naturstrom beispielsweise begrüßte gerade seinen 100.000 Kunden – und es war kein Privatkunde, sondern die Evangelische Kirchengemeinde Osterath. Das zeigt: Gerade der Wechsel zu den großen Ökostromanbietern wie LichtBlick, Naturstrom [...] (feedproxy.google.com) weiter

Mit Wind zu Schnee

24.1.2011 - An der Talstation Sattel-Hochstuckli in der Schweiz wird die neue Technologie erstmals vorgestellt (www.oekonews.at) weiter

BASF und KIT entwickeln Batteriematerialien der Zukunft

24.1.2011 - Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und die BASF SE werden künftig gemeinsam am KIT neue Batteriematerialien entwickeln. (www.oekonews.at) weiter

Neue Sprecher für den ForschungsVerbund Erneuerbare Energien

24.1.2011 - Das Direktorium des ForschungsVerbunds Erneuerbare Energien (FVEE) wählt Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Eberhardt vom Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH zu seinem Sprecher für das Jahr 2011. (www.oekonews.at) weiter

Endspiel um Ölreserven hat begonnen

24.1.2011 - Die Ölindustrie ist immer öfter gezwungen, auf schmutzige und riskante Technologien zu setzen, da sich die herkömmlich förderbaren Ölvorräte erschöpfen. (www.sonnenseite.com) weiter

Brunner: Kohlendioxid-Endlager müssen aus Klimaabkommen heraus

23.1.2011 - CO2-Lager sind Hochrisikotechnologie, die nur Existenzberechtigung von Kohlekraftwerken sichern soll (www.oekonews.at) weiter

Solar News: Größte PV-Dachanlage mit Sulfurcell-Modulen in Berlin

23.1.2011 - In Berlin-Adlershof entsteht derzeit Berlins größte Photovoltaik-Dachanlage: Auf den Dächern des Gewerbeimmobilienprojekts ?Am Oktogon ? Campus für Gewerbe und Technologie? werden Dünnschichtmodule der Sulfurcell Solartechnik GmbH installiert, die eine Gesamtnennleistung von 1.010 Kilowattpeak und einen jährlichen Energieertrag von rund 820 Megawattstunden erreichen. Mit dieser Energiemenge können rund 300 private Haushalte ein Jahr lang mit Strom [...] (feedproxy.google.com) weiter

Neue Greenpeace-Studie: 99 Prozent Erneuerbare Energien für Europa möglich!

23.1.2011 - Unwirtschaftlich und rückständig sind sie bisher, die Stromnetze für den europäischen Kontinent. Sogenannte Brückentechnologie wie Atomkraft verteuert den Einsatz der Erneuerbaren massiv (www.oekonews.at) weiter

Neue Greenpeace-Studie: 99 Prozent Erneuerbare Energien für Europa möglich!

23.1.2011 - Unwirtschaftlich und rückständig sind sie bisher, die Stromnetze für den europäischen Kontinent. Sogenannte Brückentechnologie wie Atomkraft verteuert den Einsatz der Erneuerbaren massiv. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiespeicher: KIT und BASF erforschen Batteriematerialien

22.1.2011 - Dem Akku als Energiespeicher kommt im Elektroauto die Schlüsselrolle zu. Wird die Akku-Technologie besser und günstiger, werden Elektroautos in gleichem Maße attraktiver für breitere Bevölkerungsschichten. Jetzt hat sich in Baden-Württemberg eine interessante Kooperation aus Wissenschaft und Wirtschaft gebildet, die künftig neue Batteriematerialien entwickeln soll. Partner der Kooperation sind das Karlsruhe Institute of Technology (KIT) einerseits [...] (feedproxy.google.com) weiter

Helmholtz-Institut für elektrochemische Energiespeicherung nimmt Arbeit auf

22.1.2011 - Um die Forschung an neuen Energiespeichern voranzutreiben, hat die Helmholtz-Gemeinschaft ein neues Zentrum in Ulm erreichtet. Das “Helmholtz-Institut Ulm für elektrochemische Energiespeicherung” HIU soll speziell für diesen Forschungszweig Wissenschaftlern aus Ulm und Karlsruhe Räumlichkeiten und Mittel zur Verfügung stellen. Das Karlsruher Institut für Technologie sowie die Universität Ulm sind die Gründer des HIU. Die Experten dafür [...] (feedproxy.google.com) weiter

Energieeffizientes Labor- und Bürogebäude spart Kohlendioxid und Kosten

22.1.2011 - Ein energetisches Gesamtkonzept des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE kombiniert Geothermie, energieeffizientes Bauen und moderne Gebäudetechnik. (www.sonnenseite.com) weiter

Neues Stuttgarter Stadtarchiv setzt auf Eisspeicher-Technologie

21.1.2011 - Innovatives Heiz- und Kühlsystem spart 30 Prozent Energiekosten und verringert CO2-Belastung (www.oekonews.at) weiter

3S Modultec verkauft integrierte Photovoltaik-Modulproduktionslinie nach Westafrika

21.1.2011 - Die Vision einer ersten Solarmodulfabrik in Westafrika setzen in diesen Wochen die Gründer des senegalesischen Photovoltaik-Unternehmens SPEC um. Unterstützt wird das lokale Unternehmerteam von den Solarexperten der 3S Modultec, einer 100-prozentigen Tochter der Meyer Burger Technology AG. Mit dem Verkauf der ersten integrierten Produktionslinie nach Afrika und der Kooperation mit SPEC, setzt die Schweizer Technologiegruppe Meyer Burger Technology ihre internationale Expansion weiter fort. (www.solarportal24.de) weiter

centrotherm photovoltaics schafft 18,5 Prozent Wirkungsgrad mit der selektiven Emitter-Technologie

21.1.2011 - Der centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren), weltweit führender Technologie- und Equipmentanbieter der Photovoltaik-Branche, ist es bei dem chinesischen Kunden Dongfang Magi Solar gelungen, sehr gute Laborwerte in den Produktionsbetrieb zu überführen: So wurde bei Losgrößen von insgesamt einigen Tausend Solarzellen aus monokristallinem Material auf einer Normfläche von 156 auf 156 Millimeter (240 Quadratzentimeter) ein durchschnittlicher Wirkungsgrad von 18,5 Prozent erzielt. (www.solarportal24.de) weiter

Deutschland: Einigung über flexible Förderanpassung

20.1.2011 - Übereinstimmung zwischen Bundesumweltminister und Solarbranche zu weiterem Ausbau der Solarstromtechnologie in Deutschland (www.oekonews.at) weiter

Preisverleihung Grünes Haus Wärme 2011

20.1.2011 - Januar 2011, Berlin/Pobershau: Am 3. Februar findet die Preisverleihung des Wettbewerbs ?Grünes Haus Wärme? statt. Prämiert werden besonders nachhaltige und günstige Lösungen für die Wärmeversorgung von Wohngebäuden. Ausgerufen wurde der Wettbewerb, unter der Schirmherrschaft von Bundesminister Rainer Brüderle, vom Institut (www.openpr.de) weiter

Neue Richtlinien für Green IT

19.1.2011 - Es kommt nicht auf das Etikett, sondern auf den Inhalt an: Immer wichtiger wird es, verbindliche Richtlinien für den Betrieb energieeffizienter Rechenzentren aufzustellen, die dann jene Anforderungen an Nachhaltigkeit und Energieeffizienz auch problemlos erfüllen, die heute technisch möglich sind. Das Ökoinstitut (www.openpr.de) weiter

Bestätigt: Scuderi Split-Cycle-Motor verbraucht bis zu 36 Prozent weniger als konventioneller Ottomotor

19.1.2011 - Neueste Computersimulationen bestätigen große Verbrauchsvorteile des so genannten Scuderi Split-Cycle-Motors: Als Saug-Benziner in einem Mittelklassewagen (Chevrolet Cavalier) konsumiert er 25 Prozent weniger Treibstoff, als Air-Hybrid-Motor sogar 30 bis 36 Prozent weniger als herkömmliche Ottomotoren. Die Simulationsdaten und Computermodelle basieren auf Ergebnissen eines umfangreichen Testprogramms, das der Prototyp des Scuderi-Motors aktuell am unabhängigen Southwest Research Institute [...] (feedproxy.google.com) weiter

DBM Energy: Kolibri-Erfinder Mirko Hannemann im WiWo-Interview

19.1.2011 - DBM Energy-Geschäftsführer Mirko Hannemann hat heute in einem ausführlichen Interview mit der WirtschaftsWoche Stellung bezogen zu den Entwicklungen der letzten Wochen, die durch Recherchen der ADAC Motorwelt und von Cleanthinking.de ans Tageslicht gekommen waren. Wir haben die wichtigsten Aussagen des DBM-Chefs zusammengefasst – das vollständige Interview lesen Sie direkt bei der WirtschaftsWoche im Blog wattgetrieben. [...] (feedproxy.google.com) weiter

Solar News: Coca-Cola setzt auf Dünnschicht-Photovoltaik

19.1.2011 - Solar Integrated Technologies GmbH und das Energieunternehmen ContourGlobal sind mit der Realisierung von sauberen Energielösungen auf den vier Standorten der Coca-Cola Hellenic Bottling Company S.A. unter Verwendung von flexiblen UNI-SOLAR Dünnschicht-Photovoltaik-Systemen zügig vorangeschritten. Die Standorte wurden in sehr kurzer Zeit bis Ende letzten Jahres realisiert ? rechtzeitig um noch von den 2010er Einspeisetarifen zu profitieren. Auf [...] (feedproxy.google.com) weiter

Smart Metering News: Nur 40 von 800 Energieversorgern haben ?smarte? Produkte

19.1.2011 - Seit Anfang 2011 muss jeder Energieversorger in Deutschland variable Tarife anbieten. Doch viele sind noch nicht so weit. Das ist das Ergebnis einer Marktstudie, die die Forschungsgruppe EnCT GmbH im Februar 2011 veröffentlicht. Demnach haben erst etwa 40 von rund 800 Unternehmen ?smarte? Produkte z.B. mit einem günstigen Wochenendtarif oder einem intelligenten Zähler im Angebot. [...] (feedproxy.google.com) weiter

Hannover Messe 2011: Energy Harvesting im Fokus

19.1.2011 - Die MicroNanoTec bildet in diesem Jahr das Kompetenzzentrum für den Themenbereich Miniaturisierung auf der HANNOVER MESSE 2011 (4. bis 8. April). Die Aussteller präsentieren Produktinnovationen anwendungsorientierter Mikro- und Nanotechnologie sowie Laser in der Mikromaterialbearbeitung. Dabei stehen vor allem die Themen Energy Harvesting und Printed Electronics & Intelligence im Fokus. Energy Harvesting zeigt neueste Konzepte zur [...] (feedproxy.google.com) weiter

Studie: Positiver Trend zur Wirtschaftlichkeit bei Photovoltaik

19.1.2011 - Die zunehmende Wirtschaftlichkeit von Strom aus erneuerbaren Energiequellen zeigt eine neue Studie des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE auf. Vor allem bei Photovoltaik-Anlagen sinken im Vergleich zu anderen Technologien die Kosten überdurchschnittlich stark, so dass Photovoltaik-Strom bald mit dem Kostenniveau anderer Stromerzeuger konkurrieren kann. (www.solarportal24.de) weiter

Neues Stuttgarter Stadtarchiv setzt auf Eisspeicher-Technologie von Isocal

19.1.2011 - Innovatives Heiz- und Kühlsystem spart 30 Prozent Energiekosten und verringert CO2-Belastung Stuttgart/Friedrichshafen ? Premiere bei der Wiedereröffnung des Stuttgarter Stadtarchivs am 24.Januar in Bad Cannstatt: Erstmals nutzt ein öffentliches Gebäude dieser Größenordnung einen SolarEis-Speicher der Friedrichshafener Isocal GmbH zum Heizen und Kühlen. Nach Angaben der Stadt Stuttgart lassen sich mit (www.openpr.de) weiter

Landis + Gyr liefert 62.000 Smart Meter nach Finnland

19.1.2011 - Der Schweizer Konzern Landis + Gyr, einer der weltweiten Marktführer für Energiemanagement-Lösungen, ist weiter erfolgreich beim Ausrollen von Smart Metering- und Smart Grid-Technologien. Jetzt hat Landis + Gyr einen weiteren Erfolg in Finnland erzielt: Die Vereinbarung mit Oulu sieht die Lieferung der Landis + Gyr Grudstream Smart Metering vor. Der Deal ist einer der größten [...] (feedproxy.google.com) weiter

Emissions-Vergleich zeigt: Erneuerbare Wärme schützt Klima effektiv und günstig

19.1.2011 - Mit fast 80 Euro pro 100 Liter ist Heizöl so teuer wie noch nie an einem Jahresanfang. Privathaushalte, die bereits auf erneuerbare Wärme umgestiegen sind, können in diesem frühen und harten Winter viel Geld sparen. Zudem vermindern sie ihren wärmebedingten Treibhausgas-Ausstoß pro Kilowattstunde im Vergleich zu einer konventionellen Altheizung um bis zu 95 Prozent, je nach eingesetzter Technik. – Eine neue Publikation der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) stellt die Vorteile einer regenerativen Wärmeversorgung vor und erklärt die gängigsten Technologien. (www.solarportal24.de) weiter

Kolibiri-Akku im Praxiseinsatz: Papstar von DBM-Technologie überzeugt

18.1.2011 - Bei allem Wirbel um die neue Kolibiri Alpha-Polymer-Technologie von DBM Energy und die erfolgreiche, aber umstrittene Rekordfahrt mit dem lekker mobil wird oft vergessen, dass der Kolibri-Akku im Alltag im Einsatz ist. Das Unternehmen Papstar aus Kall in der Eifel, die unter anderem als Anbieter für Einmalgeschirr und Verpackungen bekannt ist, nutzt den Kolibri-Akku in [...] (feedproxy.google.com) weiter

WELTEC BIOPOWER setzt im Biogaspark Barsikow auf Mikrogasturbinen von Greenvironment

18.1.2011 - Die WELTEC BIOPOWER GmbH aus Vechta, Weltmarktführer bei der Herstellung von Biogasanlagen aus Edelstahl, hat im Januar für den 24.000 Quadratmeter großen Biogaspark in Barsikow (Brandenburg) die erste Mikrogasturbinen Kraft-Wärme-Kopplungsanlage (KWK) bei der Greenvironment GmbH geordert. Mit Hilfe der Technologie (www.openpr.de) weiter

Staatsekretär Jochen Homann besucht das Solar Decathlon Haus auf der Messe BAU 2011 in München

18.1.2011 - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Jochen Homann, hat heute das 'Solar Decathlon Haus' auf der Messe BAU 2011 in München besucht. Bei der Besichtigung des Solarhauses gratulierte er dem im Wettbewerb 'Solar Decathlon Europe' bestplatzierten europäischen Hochschulteam aus Rosenheim. (www.bmwi.de) weiter

DBM Energy: Kommt jetzt endlich Licht ins Dunkel?

18.1.2011 - Wie die Nachrichtenagentur dpa heute berichtet, lässt die Bundesregierung die umstrittene Akku-Technologie von DBM Energy (Kolibri AlphaPolymer-Technologie) jetzt umfassend prüfen. Demnach führt die Bundesanstalt für Materialsicherheit und -forschung (BAM) seit gestern im Auftrag von Wirtschaftsminister Rainer Brüderle ein umfassendes Test-Programm durch. Außerdem soll mit der DEKRA ein unabhängiger Reichweitentest durchgeführt werden. Weiterhin heisst es laut [...] (feedproxy.google.com) weiter

Parlamentarischer Staatssekretär Hintze eröffnet Kongress "OMNICARD 2011"

18.1.2011 - Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Peter Hintze, hat heute in Berlin den Kongress 'OMNICARD 2011' vor rund 400 Teilnehmern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik eröffnet. Im Mittelpunkt des diesjährigen Kongresses stehen Themen der IT-Sicherheit. Dabei bilden die Bereiche 'Cloud Computing' und 'Smart Grids' einen Schwerpunkt.  (www.bmwi.de) weiter

Dresdner Novaled AG von EFQM ausgezeichnet

18.1.2011 - Die European Foundation for Quality Management (EFQM) ehrt die Dresdner Novaled AG (vgl. Novaled News bei Cleanthinking.de) mit der Auszeichnung ?Recognized for Excellence?. Das Unternehmen, führend im Bereich OLED -Technologien und Materialien, erreichte mit ?5 stars? das höchste Niveau bei der Bewertung durch ein unabhängiges Expertenteam. Während der Zeremonie in Novaled?s Hauptsitz in Dresden überreichte [...] (feedproxy.google.com) weiter

Studie: Neuartige Smart-Grid-Technologie zur Lösung des Energieproblems

18.1.2011 - Realisierung von Smart Grid bringt Effizienz (www.oekonews.at) weiter

StudentCar : Ein Fahrzeugkonzept für die Kunden von morgen

18.1.2011 - Das Institut für Kraftfahrzeuge (ika) der RWTH Aachen University hat in einer Marktstudie die Anforderungen und Wünsche der kommenden Generation von Automobilkunden ermittelt und in einem Fahrzeugkonzept umgesetzt. (www.oekonews.at) weiter

Batterieforschung in Deutschland geht voran

18.1.2011 - Helmholtz-Institut für Elektrochemische Energiespeicherung startet in Ulm/ Schavan: 'Wichtige Schritte auf dem Weg zum Leitmarkt für Elektromobilität' (www.oekonews.at) weiter

Fraunhofer-Allianz eröffnet Bau mit Produktreigen

18.1.2011 - München. Zu einer breiten Präsentation der Kompetenzen der Institute aus der Fraunhofer-Allianz Bau, in der seit zwei Jahren 16 Institute zusammenarbeiten, nutzte die Fraunhofer-Gesellschaft den ersten Tag der Fachmesse Bau 2011. Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, mahnte... (www.enbausa.de) weiter

ENERTRAG verbessert Netzstabilität

17.1.2011 - 170 Windkraftanlagen umgerüstet (www.oekonews.at) weiter

Dioxine: Essen Sie vielseitig!

17.1.2011 - Neue Forschungsergebnisse zur Aufnahme von Umweltkontaminanten. (www.sonnenseite.com) weiter

SAP startet Flottentest mit 30 Elektroautos

15.1.2011 - Der Walldorfer Softwarekonzern SAP hat im Rahmen des BMU-Forschungsprojekts “Future Fleet” begonnen, den Einsatz von Elektroautos in Unternehmensflotten zu erproben. Während des Feldversuchs wird SAP bis zu 30 reine Elektrofahrzeuge in seine Dienstwagenflotte in Walldorf und Umgebung integrieren. Diese werden ausschließlich mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen betrieben. Im Zuge des Projektes werden SAP und das [...] (feedproxy.google.com) weiter

BHKW-Jahreskonferenz 2011 in Berlin

14.1.2011 - Bereits zum neunten Mal veranstalten BHKW-Consult und das BHKW-Infozentrum die Jahreskonferenz zu aktuellen Entwicklungen im Bereich der gesetzlichen Rahmenbedingungen für Blockheizkraftwerke (BHKW) sowie innovativen Technologien im BHKW- und KWK-Bereich. Blockheizkraftwerke (BHKW) sind Motoren oder Gasturbinen, die dezentral Versorgungsobjekte wie z. (www.openpr.de) weiter

?Der geplante CO2 Unfall? von Wittstock

14.1.2011 - Grundwasserkontamination zu Forschungszwecken für das geplante CO2 Endlager in der Altmark Nach einem Bericht der Märkischen Allgemeinen Zeitung vom 13.01.2011 in dem über einen geplanten CO2 Leckageversuch in einem oberflächennahen Grundwasserleiter berichtet wurde, stellte die Bürgerinitiative Kein CO2 Endlager Altmark weitere (www.openpr.de) weiter

Siemens baut GuD-Kraftwerk Bugok III in Südkorea

14.1.2011 - Saubere Technologien sind auf der ganzen Welt gefragt. Das spürt auch der Konzern, der vordergründig nur noch auf “Grüne Technologien” setzt: Siemens. Der Mischkonzern und hartnäckige Konkurrent von General Electric und dem Schweizer Technologiekonzern ABB, liefert jetzt erstmalig ein komplettes Gas- und Dampfkraftwerk (GuD) mit der besonders effizienten Gasturbine der so genannten H-Klasse nach Südkoera. [...] (feedproxy.google.com) weiter

Projekt erforscht Energieeffizienz im Wohnbereich

14.1.2011 - Potsdam. Das Land Brandenburg fördert ein gemeinsames Forschungs- und Entwicklungsprojekt der Technischen Hochschule Wildau und des Unternehmens Kieback & Peter. Fördergegenstand ist die Entwicklung von Lösungskonzepten für Energieeffizienz und Energietransparenz im Wohnungsbereich mit dem... (www.enbausa.de) weiter

Studie erfasst Modernisierung des Gebäudebestands

14.1.2011 - Darmstadt. Das Institut Wohnen und Umwelt und das Bremer Energieinstitut haben eine Studie fertiggestellt, die bisher erfolgte Maßnahmen zur Energieeinsparung und zu Modernisierungstrends für das gesamte Bundesgebiet erhebt. Man könne nun in weiteren Untersuchungen der Frage nachgehen, ob die... (www.enbausa.de) weiter

Förderung von Solaranlagen und Pelletheizungen

14.1.2011 - Lukratives Förderprogramm Die PRIOGO AG unterstützt im ersten Halbjahr 2011 Menschen tatkräftig, die praxistaugliche Alternativen zu fossilen Energieträgern wie Öl und Gas suchen: ?Wir halten für unsere aktuellen und potenziellen Kunden die Technologien bereit, die schon heute ausgereift und (www.openpr.de) weiter

Wärmekonzepte bei der Forschung unterversorgt

14.1.2011 - Forschungstopf für Erneuerbare wird auf 128 Millionen aufgestockt. (www.sonnenseite.com) weiter

eCarTec 2011: Jetzt für den eCarTec Award 2011 bewerben (mit Unterlagen-Download)

14.1.2011 - Alle Termine des eCarTec Award 2011 Anmeldeschluss: 31. August 2011 Veröffentlichung der prämierten Produkte: 29. September 2011 Rücksendung (unfrei) der nicht prämierten Produkte: 5. Oktober 2011 Preisverleihung: 18. Oktober 2011 eCarTec Award Show: 18. bis 20. Oktober 2011 Kategorien des eCarTec Award 2011 Elektrofahrzeug: Elektroauto Elektrofahrzeug: Motorrad Elektrofahrzeug: Nutzfahrzeug Antriebstechnologie, Systemelektrik, Testsysteme Speichertechnologie, Systemintegration Energie, Infrastruktur, Anschlusstechnik Sonderpreis: Nachhaltige Mobilitätskonzepte Pro Kategorie wird zusätzlich ein Best-of-Award verliehen. Bewertungskriterien eCarTec Award [...] (feedproxy.google.com) weiter

Antaris Solar Solarmodul schnee- und „kuh-fest“

14.1.2011 - Das Berliner Photovoltaik-Institut (PI Berlin) hat einen Schneebelastungs-Simulationstest an einem monokristallinen Photovoltaik-Modul der ANTARIS SOLAR (Waldaschaff) durchgeführt. Das getestete Modul ANTARIS ASM 180 hielt dabei nicht nur einem Vielfachen des Druckes stand, für den die Module eigentlich zertifiziert sind (2.400 Pa), sondern würde nach Aussage von Dr. Ilka Luck vom Photovoltaik Prüfinstitut auch 'eine herabfallende Kuh ohne Sorge aushalten'. (www.solarportal24.de) weiter

Potenzialanalyse: Wie Recyclingflächen für Biomasse-Anbau genutzt werden können

13.1.2011 - Macht der Biomasse-Anbau in der Stadt Sinn? Mit diesen und ähnlichen Fragestellungen befasste sich in den vergangenen Jahren ein vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) betreutes Forschungsprojekt. Nun liegt ein Abschlussbericht vor, der sich auf die Tragfähigkeit von Biomasse-Anbau auf städtischen Recyclingflächen konzentriert. Generell stellen städtische Brach- und Recyclingflächen ein großes Potenzial [...] (feedproxy.google.com) weiter

Antaris Solar Solarmodul schnee- und "kuh-fest"!

13.1.2011 - Das Berliner Photovoltaik-Institut (PI Berlin) hat einen Schneebelastungs-Simulationstest an einem monokristallinen PV-Modul ANTARIS ASM 180 durchgeführt. (www.sonnenseite.com) weiter

Studie des Fraunhofer ISE belegt positiven Trend zur Wirtschaftlichkeit der Erneuerbaren Energien

13.1.2011 - Die zunehmende Wirtschaftlichkeit von Strom aus erneuerbaren Energiequellen zeigt eine neue Studie des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE auf. (www.sonnenseite.com) weiter

Fraunhofer Studie: Erneuerbare Energien auf dem Weg zur Grid Parity

13.1.2011 - Die zunehmende Wirtschaftlichkeit von Strom aus erneuerbaren Energiequellen zeigt eine neue Studie des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE auf. Vor allem bei Photovoltaikanlagen sinken im Vergleich zu anderen Technologien die Kosten überdurchschnittlich stark, so dass PV-Strom bald mit dem Kostenniveau anderer Stromerzeuger konkurrieren kann. “Die von uns errechneten Zahlen für Strom aus erneuerbaren Quellen belegen [...] (feedproxy.google.com) weiter

Dämmplatten aus Neopor erstmalig im Einsatz

13.1.2011 - Wie die Fassade mit Dämmplatten aus dem BASF-Werkstoff Neopor in Sanierung und Neubau eingesetzt werden kann, zeigen jetzt zwei Bauprojekte in Ludwigshafen und Erfurt. Dort sind kürzlich ein Wohngebäude und ein Büroneubau mit dem Fassadensystem swisspor Lambda Vento ausgestattet worden. Das vom Deutschen Institut für Bautechnik zugelassene System des Schweizer Dämmstoffherstellers swisspor bietet eine sehr [...] (feedproxy.google.com) weiter

Fraunhofer ISE legt Studie zu Grid Parity vor

13.1.2011 - Freiburg. Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme hat eine Studie vorgestellt, die die aktuellen Stromgestehungskosten von erneuerbaren Energietechnologien mit technologiespezifischen Systemauslegungen und Anlagenpreisen im dritten Quartal 2010 untersucht. Angebot Fotovoltaik... (www.enbausa.de) weiter

Nachhaltigkeitsstudie: Gute Umsätze mit gutem Gewissen

13.1.2011 - Verbraucher strafen Produkte und Handelsunternehmen durch Kaufentscheidung rigoros ab. Die Konsumgüterindustrie und der Handel stehen durch das Thema 'Nachhaltigkeit' vor entscheidenden Veränderungen, so das Ergebnis der bislang umfangreichsten Studie zum Thema Nachhaltigkeit, die jemals in Deutschland erschienen ist. Erstellt wurde die Studie von den IBH RETAIL CONSULTANTS, einer auf Managementberatung spezialisierten Tochtergesellschaft des namhaften Instituts für Handelsforschung (IFH Köln) in Zusammenarbeit mit der Münchener one sustainability GmbH, die Nutzen stiftende Nachhaltigkeits-Lösungen für den Mittelstand entwickelt. (www.sonnenseite.com) weiter

Die FDP braucht eine Neuausrichtung ? in Freiburg

13.1.2011 - Vor knapp 15 Monaten erst sonnten sich die Freidemokraten auf dem Gipfel ihres Erfolgs, mit einem Bundestagswahlergebnis von 14,9 Prozent ? in Baden Württemberg sogar mit einem Traumergebnis von 18,8 Prozent. Heute stehen sie mit dem Rücken zur Wand und die Furcht vor einem Scheitern an der Fünfprozentmarke bei der Landtagswahl im März geht um, auch wenn dies im Kernland des deutschen Liberalismus als wenig wahrscheinlich gilt. Eicke R. Weber fordert ein Ende der Fixierung auf die Union undmehr Gespür fürs Potenzial von Zukunftstechnologie. (www.sonnenseite.com) weiter

Weltweiter Ausbau von Energie aus Biomasse erfordert schwierige Abwägungen

13.1.2011 - Energie aus Pflanzen kann bis zu 20 Prozent des weltweiten Bedarfs an Strom und Wärme im Jahr 2050 decken, davon rund die Hälfte aus Biomasseplantagen ? dies aber nur um den Preis einer deutlichen Ausweitung der Anbauflächen zu Lasten der Natur. Das ist Ergebnis einer Studie des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK), ?die erstmals das Potenzial und die Risiken der Energiegewinnung aus Biomasseplantagen in einer aufwändigen biogeochemischen Computersimulation ermittelt?, wie der Leitautor Tim Beringer erklärt. Die vom Menschen genutzte Landfläche würde sich je nach Szenario um zehn bis dreißig Prozent gegenüber dem heutigen Wert vergrößern, die nötige Bewässerung könnte sich im Extremfall verdoppeln. (www.sonnenseite.com) weiter

Antaris Solar Solarmodul schnee- und "kuh-fest" !

13.1.2011 - Das Berliner Photovoltaik-Institut (PI Berlin) hat einen Schneebelastungs-Simulationstest an einem monokristallinen PV-Modul ANTARIS ASM 180 durchgeführt. (www.sonnenseite.com) weiter

Höchste Pelletqualität aus dem Netzwerk der ECB

12.1.2011 - Eine aktuelle Online-Umfrage des DEPI bestätigt: Verbraucher achten vorrangig auf Pelletqualität. Heidelberg, 12.10.2010. Das Ergebnis einer aktuellen Online-Umfrage des Deutschen Pelletinstituts (DEPI) ist eindeutig: beim Kauf von Pellets ist für knapp die Hälfte (48 Prozent) der befragten Nutzer von Pelletöfen die (www.openpr.de) weiter

Mikroalgen: Argentinier wollen Biosprit-Produktion nachhaltiger gestalten

12.1.2011 - Biocombustibles del Chubut (Bc), Marktführer auf dem Gebiet der Mikroalgenzucht aus Argentinien, hat neue Technologien entwickelt, die helfen sollen, die Produktion von Algen für Biosprit nachhaltiger und effizienter zu gestalten. Biokraftstoffe müssen eine erhebliche Senkung der Treibhausgasemissionen bewirken, Zu ihrem Anbau sollen keine Wäldern, Feucht- und Naturschutzgebieten missbraucht werden. Dies fordert die Europäische Kommission in [...] (feedproxy.google.com) weiter

Wärmekonzepte bei der Forschung unterversorgt

12.1.2011 - Berlin. Das Bundesumweltministerium (BMU) gibt 2011 mehr Geld zur Forschungsförderung für erneuerbare Energien aus, bleibt allerdings bei der Förderung neuer Ideen für die Wärmeerzeugung mit Erneuerbaren hinter dem zurück, was Wissenschaftler für notwendig halten. Im Jahr 2010 sind knapp 120... (www.enbausa.de) weiter

Offshore-Premieren noch im Stottergang

12.1.2011 - Solarthemen 342: Der Betrieb von Offshore-Windkraftanlagen vor der deutschen Küste hat noch mit Anlaufschwierigkeiten zu kämpfen. Die Akteure trösten sich allerdings damit, dass sie Pionierarbeit für eine weitergehende Nutzung in den kommenden Jahren leisten. Erst kurz nach dem Nikolausfest konnte der Offshore-Windpark ?Bard I? erstmals Strom einspeisen. Wochenlang war dieser symbolhafte Elektronen-Transfer wiederholt angedeutet und [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solartechnik vom Ingenieurbüro Dieckhoff

12.1.2011 - Fredersdorf - Vogelsdorf. Die steigenden Energiepreise beherrschen seit dem Jahreswechsel die Schlagzeilen. Alle großen Energieversorger haben ab dem 1. Januar 2011 die Strompreise spürbar erhöht. Ein guter Grund für Eigenheimbesitzer, sich mit professioneller Solartechnik vom bisherigen Stromlieferanten unabhängiger zu machen. (www.openpr.de) weiter

DBM Energy: ?Einem derartigen Ansturm waren wir schlicht nicht gewachsen?

12.1.2011 - In den vergangenen Tagen und Wochen häuften sich negative Medienberichte und Forenkommentare zum Berliner Cleantech-Unternehmen DBM Energy – Sie erinnern sich, die Jungs mit der Elektroauto-Rekordfahrt von München nach Berlin und der (phänomenalen?) Kolibri-Akku-Technologie. Oft wurde gefragt: Geht dem Unternehmen bereits die Luft aus? Wieso dringt nichts mehr in die Öffentlichkeit und weshalb kommen – [...] (feedproxy.google.com) weiter

Photovoltaik: Steinzeit in Österreich beenden

12.1.2011 - Zukunftstechnologien bringen Unabhängigkeit, Arbeitsplätze und Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Brüderle eröffnet zweiten E-Energy Jahreskongress

11.1.2011 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, hat heute in Berlin den zweiten E-Energy-Jahreskongress eröffnet. An der zweitägigen Veranstaltung, die gemeinsam mit führenden Wirtschaftsverbänden durchgeführt wird, nehmen mehr als 300 Experten aus Unternehmen, Wissenschaft und Gesellschaft teil. (www.bmwi.de) weiter

Technologiemesse urbantec: smart technologies for better cities

11.1.2011 - Vom 24. bis 26. Oktober 2011 feiert die Technologiemesse “UrbanTec – smart technologies for better cities” ihre Premiere in Köln. Mit der UrbanTec schafft die Koelnmesse einen exportorientierten Marktplatz der nationalen und internationalen Industrie. Basierend auf einem Drei-Säulen-Konzept mit den Schwerpunkten “Ausstellung”, “Kongress” und “Demonstrationsfeld” zeigt und diskutiert die UrbanTec Technologien und Entwicklungen, die das [...] (feedproxy.google.com) weiter

VC News: ABB investiert 10 Mio. Dollar in Speichertechnologie für Elektroautos

11.1.2011 - Der schweizerische ABB-Konzern hat über seinen Venturer ABB Technology Ventures 10 Mo. US-Dollar in ECOtality investiert. Das Cleantech-Unternehmen aus San Francisco entwickelt Speichertechnologie für Elektroautos. ABB beabsichtigt damit, auf den nordamerikanischen Markt für Ladestationen für Elektrofahrzeuge zu expandieren und ECOtality auf dem Gebiet der Energieübertragung zu unterstützen. ECOtality will mit dieser Investition seine Expansionspolitik weiter [...] (feedproxy.google.com) weiter

solarcomplex AG macht Wind

10.1.2011 - Solarthemen 342: Die solarcomplex AG aus dem baden-württembergischen Singen baut nun neben Photovoltaik-Anlagen und Bioenergiedörfern jetzt auch Windkraftanlagen. Die Potenziale in der Region Hegau/Bodensee seien mit 140 Gigawattstunden allein im Kreis Konstanz beachtlich, konstatiert das Unternehmen… Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 342. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

Umweltminister Röttgen: Mehr Geld für Forschungsprojekte zu Erneuerbaren Energien

10.1.2011 - Das Bundesumweltministerium mit Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen an der Spitze wird 2011 seinen Etat für die Forschungsförderung für erneuerbare Energien ausweiten. Im Jahr 2010 sind knapp 120 Millionen Euro vergeben worden, für 2011 stehen aktuell 128 Millionen Euro bereit. Unter den 184 neuen Projekten sind Projekte der Windenergieforschung, vor allem auf See, gefolgt von Projekten, [...] (feedproxy.google.com) weiter

Zulieferer: Singulus erhält Großauftrag für Selenisierungsanlagen

10.1.2011 - Die in Kahl am Main ansässige Singulus Technologies AG hat einen Großauftrag für Solarzellen-Fertigungsanlagen erhalten. Ein europäischer Hersteller von CIS-Dünnschicht-Solarzellen habe weitere 5 Selenisierungsanlagen bestellt, teilte das Unternehmen am Montag mit. Das Volumen des Auftrags belaufe sich auf mehr als 30 Millionen Euro. Gerüchten zufolge handelt es sich bei dem Abnehmer um die französische Avancis, eine [...] (feedproxy.google.com) weiter

Öko-Aktien: Eurodrip steigt in den nx-25 auf

10.1.2011 - Das griechische Bewässerungstechnik-Unternehmen Eurodrip ist mit dem Ultimo-2010-Kurs von 0,98 Euro in den Öko-Aktien-Index nx-25 aufgenommen worden. Das Cleantech-Unternehmen ersetzt die US-Aktie Energy Conversion Devices, die ursprünglich in den Index aufgenommen wurde, weil das Unternehmen zahlreiche umweltrelevante Patente (Speichermedien, Batterien, Solartechnologie etc.) verwertet hat, sich nun aber zunehmend auf Solartechnologie konzentriert, eine Branche, die bereits [...] (feedproxy.google.com) weiter

Geothermie News: Forschungsverbund GeoEn erhält weitere Fördermittel

10.1.2011 - Bei der Suche nach umwelt- und klimaschonenden Konzepten der Energiegewinnung spielen auch heimische Georessourcen eine wichtige Rolle. Der brandenburgische Forschungsverbund GeoEn entwickelt insbesondere Technologien, um Geothermie und unkonventionelle Erdgasvorkommen zu erschließen und CO2 aus fossilen Kraftwerken abzuscheiden, zu transportieren und zu speichern (CCS-Technologie). Kürzlich überreichte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), [...] (feedproxy.google.com) weiter

DBU sucht Menschen für den Umweltpreis 2011

10.1.2011 - Osnabrück/Stuttgart. Die Suche nach geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten für den mit 500.000 Euro dotierten Deutschen Umweltpreis 2011 hat begonnen. Bis zum 15. Februar haben rund 130 Institutionen die Möglichkeit, ihre Favoriten für die Auszeichnung zu nominieren. Mit dem höchstdotierten... (www.enbausa.de) weiter

Benzin aus Wasser, CO2 und Sonnenlicht

9.1.2011 - Einem Forschungsteam um Aldo Steinfeld, Professor an der ETH Zürich und Laborleiter am Paul Scherrer Institut, ist es gelungen, mit Solarenergie aus Wasser und Kohlendioxid Treibstoff zu erzeugen (www.oekonews.at) weiter

Kongresse auf der Münchner Bau 2011 zeigen Trends

9.1.2011 - München. Mit einer Reihe von Kongressen sorgt die Münchner Bau 2011 dafür, dass nicht nur Produkte und Lösungen gezeigt werden, sondern auch Forschung und Trends nicht zu kurz kommen. Mit dem Thema 'Bauen für die Zukunft ? nachhaltig, energieeffizient und innovativ' beschäftigt sich am... (www.enbausa.de) weiter

Stimmung in Hoch- und Tiefbau trübt sich ein

8.1.2011 - Halle. Die Stimmung auf dem Bau trübt sich in Ostdeutschland ein. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Instituts für Wirtschaftsforschung aus Halle. Die Geschäftslage zum Jahresende 2010 bewerteten knapp 300 befragte Bauunternehmen witterungsbedingt schlechter als in den Vormonaten. Doch... (www.enbausa.de) weiter

Vorgestellt: Die Kleinwindanlage Leewise 100 von Windependence

6.1.2011 - Kleinwindanlagen oder Kleinwindkraftanlagen erfreuen sich auch in Deutschland zunehmender Beliebtheit und könnten bald den Durchbruch schaffen. Wichtig bei diesem Anlagentyp ist, dass er geräuschlos funktioniert und sich visuell ins allgemeine Stadtbild integrieren lässt. Die Anlage des Leipziger Unternehmens Windependence, die Leewise 1000, scheint genau diese Kritierien bestens zu erfüllen. Der Gewinn einiger Preise in der [...] (feedproxy.google.com) weiter

China New Energy Summit Chengdu 2011: ?Erneuerbaren Energien und modernen Technologien?

6.1.2011 - Business Mission China 2011 zum ?New Energy International Forum & Exhibition Chengdu/Shuangliu? Chengdu/Shuangliu, Sichuan Provinz, West-China, 2.-5. September 2011 Berlin/Chengdu ? 5.01.2011 ? Trem ? In der Zeit vom 3.-5. September 2011 findet in Chengdu der nächste China New Energy Summit statt (www.openpr.de) weiter

Schweizer haben Aerogel-Dämmung bis 2013 fertig

6.1.2011 - Dübendorf. Die Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt der Schweiz (Empa) hat einen Dämmputz entwickelt, der mit Aerogelen dreimal besser isolieren soll als herkömmlicher Dämmputz. Winzige Luftporen sorgen für geringen Wärmetransport. Die Wärmeleitfähigkeit geben die Schweizer mit... (www.enbausa.de) weiter

Solarthermie braucht 50 Millionen Forschungsmittel

6.1.2011 - Forscher: 50 Prozent Versorgung mit Solarwärme bis 2030 machbar. (www.sonnenseite.com) weiter

Vorsorgen für die Welt von morgen

6.1.2011 - Was können wir tun, damit die Welt von morgen unseren Kindern ausreichende Lebensgrundlagen bietet? Mit welchen technischen Lösungen kann die Wissenschaft dazu beitragen? Und wie bringt man Menschen dazu, ihr Konsumverhalten und ihre Mobilitätsgewohnheiten zu ändern? Wie können wir uns an die Folgen des Klimawandels anpassen? Aktuelle Ausgabe von ?Forschung Frankfurt? zum Thema Nachhaltigkeit. (www.sonnenseite.com) weiter

Benzin aus Wasser, CO2 und Sonnenlicht

6.1.2011 - Einem Forschungsteam der Technischen Hochschule Zürich (ETH Zürich) ist es gelungen, mit Hilfe von Solarenergie aus Wasser und Kohlendioxid Treibstoff zu erzeugen. (www.sonnenseite.com) weiter

Forum Gebäudetechnik macht Nachhaltigkeit zum Thema

5.1.2011 - Biberach. 'Energieeffizienz und Nachhaltigkeit ? Innovative Methoden, Technologien und Werkzeuge' ist das Leitthema des 12. Biberacher Forums Gebäudetechnik, das am 23. März 2011 im Audimax der Hochschule Biberach stattfindet. Veranstalter ist die Bauakademie Biberach. Die... (www.enbausa.de) weiter

Raumluftwächter warnt vor dicker Luft

5.1.2011 - München. Das Sentinel-Haus Institut stellt im Januar auf der Bau 2011 in München einen Raumluftwächter in Form eines USB-Sticks vor. Einfach in den PC, das Notebook oder ein USB-Netzteil einstecken und schon zeigt der Raumluftwächter, wann es Zeit zum Lüften ist. Zu sehen ist er in Halle 5, Stand... (www.enbausa.de) weiter

Solarthermie braucht 50 Millionen Forschungsmittel

5.1.2011 - Berlin. Die Deutsche Solarthermie-Technologie Plattform hat in einer umfangreichen Erhebung Vorschläge für die Weiterentwicklung der Niedertemperatur-Solarthermie erarbeitet. Die zentrale Aussage: Wenn Solarthermie bis zum Jahr 2030 50 Prozent der Wärmeversorgung übernehmen soll, dann müssen jetzt... (www.enbausa.de) weiter

Sonderschauen informieren zum Bauen der Zukunft

5.1.2011 - München. Eine Reihe von Sonderschauen informiert auf der Fachmesse Bau 2011 in München ab 17. Januar über die Leitthemen Nachhaltig bauen, generationengerecht bauen, Forschung und Innovation sowie Aus- und Weiterbildung. Innovationen bei Fenstern, Fassaden und Türen präsentiert das IFT Rosenheim... (www.enbausa.de) weiter

Marktpotenzial und Technologiepolitik

5.1.2011 - Solarthemen 342: Die Deutsche Solarthermie-Technologie-Plattform (DSTTP) hat ihre Forschungsstrategie vorgestellt. Das 120-seitige Papier identifiziert den Forschungsbedarf für die nächsten 20 Jahre auf verschiedenen Technologiefeldern der Niedertemperatur-Solarthermie. An dem Strategiepapier haben unter der organisatorischen Begleitung des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW) seit 2008 bis zu 100 Experten aus der Solarthermiebranche und Forschungseinrichtungen mitgewirkt. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in [...] (www.solarthemen.de) weiter

Energieeffizientes Labor- und Bürogebäude spart Kohlendioxid und Kosten

5.1.2011 - Ein energetisches Gesamtkonzept des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE kombiniert Geothermie, energieeffizientes Bauen und moderne Gebäudetechnik. (www.oekonews.at) weiter

TU Darmstadt erforscht günstige CCS-Alternative

4.1.2011 - Carbon Capture and Storage ist ein Verfahren zur CO2-Abscheidung, das insbesondere Kohlekraftwerke “sauber” machen und deren Neubau rechtfertigen soll. Doch das Verfahren ist riskant, teuer und in der Bevölkerung regt sich bereits heftiger Widerstand, sobald auch nur erste Erkundungen von möglichen Lagerstätten stattfinden sollen. Falls CCS also trotz großer Anstrengungen nicht die entscheidende, saubere Technologie [...] (feedproxy.google.com) weiter

USA starten Exportinitiative

4.1.2011 - Solarthemen 342: US-Präsident Barack Obama will den Export von regenerativen und Energieeffizienz-Technologien mittelfristig kräftig ausbauen. Die Renewable and Energy Efficiency Export Initiative (EERI) ist Teil des groß angelegten Plans der Obama-Regierung, die US-Exporte moderner Technologien in den kommenden fünf Jahren zu verdoppeln. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 342. Möchten Sie diesen Artikel lesen, [...] (www.solarthemen.de) weiter

Clusteranlage am Fraunhofer FEP: Neue Perspektiven für Dünnschichtsolarzellen

4.1.2011 - In ihrer neuen Anlage können die Dresdener Forscher wichtige Vakuumtechnologien in beliebiger Reihenfolge kombinieren und somit die Entwicklung preisgünstiger Solarzellen beschleunigen (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien News: Taiwan startet Investitionsprogramm

3.1.2011 - Wie das Wallstreet Journal über Weihnachten berichtete, wird die Regierung Taiwans in den kommenden fünf Jahren massiv in Erneuerbare Energien investieren. Damit eröffnet sich eine Marktchance für die exportlastige deutsche Photovoltaik- und Windindustrie. Zur Förderung der Erneuerbaren Energien sollen 838 Millionen Dollar investiert werden. Weitere 635 Millionen Dollar sollen in Forschung und Entwicklungs-Projekte fließen. Darüber [...] (feedproxy.google.com) weiter

2010: Ein erfolgreiches Jahr für Photovoltaik in Deutschland

2.1.2011 - Bereits über 150.000 Jobs durch Solartechnologie geschaffen - Ziel 2020: Kosten halbieren und zehn Prozent des deutschen Strombedarfs decken (www.oekonews.at) weiter

Erfolgreiches Jahr für Photovoltaik in Deutschland

1.1.2011 - Solarstrombranche baut Produktionskapazität weiter aus Bereits über 150.000 Jobs durch Solartechnologie geschaffen. (www.sonnenseite.com) weiter

Positives Studienergebnis: KfW-Förderprogramm "Energieeffizienzberatung" sorgt für effizienten Klimaschutz und bessere Wettbewerbsfähigkeit von KMU

30.12.2010 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) und die KfW Bankengruppe bieten seit Februar 2008 ein gemeinsames Programm an, den 'Sonderfonds Energieeffizienz in KMU'. Der Fonds unterstützt gezielt kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) dabei, ihre Energieproduktivität zu erhöhen. (www.bmwi.de) weiter

Energie News: ?Kohlekraftwerke stehen dem Ausbau regenerativer Energien im Weg?

30.12.2010 - Prof. Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung hält nichts vom Neubau weiterer Kohlekraftwerke in Deutschland. Das sagte Kemfert in einem Interview mit der Frankfurter Rundschau. Neue Kohlekraftwerke zementierten ein altes, auf Großtechnologien fokussiertes Energiesystem, seien ähnlich wie Kernkraftwerke schwer zu regeln und eigneten sich nicht für den Aufbau intelligenter Stromnetze. “Schon heute verdrängt fossiler [...] (feedproxy.google.com) weiter

Vorarlberg setzt im Energiebereich weiter auf Zukunftstechnologien

30.12.2010 - LH Sausgruber und LR Schwärzler: Schritt für Schritt die Energieautonomie verwirklichen (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien sorgen für stärkeres Wachstum in Deutschland

30.12.2010 - Der Ausbau Erneuerbarer Energien in Deutschland wird unter dem Strich zu einem kräftigeren Wirtschaftswachstum und einem anziehenden Konsum führen. Dies sind zentrale Ergebnisse einer vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) veröffentlichten Studie zu den langfristigen Nettoeffekten des Umbaus des Energiesystems. (www.solarportal24.de) weiter

Brüderle zu Strompreisen: "Transparenz, Wettbewerb, Effizienz"

29.12.2010 - Zu den angekündigten Strompreiserhöhungen erklärt der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle: (www.bmwi.de) weiter

Mit Sonnenkraft über den Werbellinsee: Neues Schulschiff fährt solar

29.12.2010 - Seit zwei Jahren wird im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin der Einsatz eines solaren Forschungsschulschiffes vorbereitet, das künftig über den Werbellinsee schippern soll. (www.oekonews.at) weiter

Conergy baut ersten Solarpark Asiens mit komplett hauseigener Systemtechnologie

29.12.2010 - 2,4 MW: Indorama Ventures investiert in Conergys zweites Großprojekt in Thailand (www.oekonews.at) weiter

Viel Fett und Kohlehydrate kosten Lebensjahre

29.12.2010 - Mäuse, die viel Fett und Kohlehydrate bekommen, büßen 33 Prozent ihrer Lebenserwartung, das belegt ein Experiment von Wissenschaftlern vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung (DIfE). (www.sonnenseite.com) weiter

Elektroauto News: Audi investiert in Zukunftstechnologien

28.12.2010 - Der Autobauer Audi, der zum Volkswagen-Konzern gehört, plant massive Investitionen in die Kompetenzfelder Leichtbau sowie Elektromobilität. Das teilte der Konzern jetzt mit. Demnach will das Ingolstädter Unternehmen bis 2015 rund 11,6 Milliarden Euro in neue Produkte, Technologien und den Ausbau der Standorte investieren. Fast die Hälfte der Investitionssumme soll den Angaben zufolge in die Standorte [...] (feedproxy.google.com) weiter

Evergreen Solar verdoppelt Produktgarantie für Photovoltaik-Module

28.12.2010 - Evergreen Solar erweitert ab dem 1. Januar 2011 die Produktgarantie für seine Photovoltaik-Module auf 10 Jahre. Dies gab der Hersteller von String-Ribbon®-Solarmodulen mit seiner patentierten Technologie zur Herstellung von Siliziumwafern bekannt. Die Garantieerweiterung gilt für den Erstkauf von Modulen der ES-A und ES-E Serien. Bislang galt eine Garantie von fünf Jahren. (www.solarportal24.de) weiter

Neu im Natur-Aktien-Index (NAI): SNS Reaal statt Westpac

28.12.2010 - Das nachhaltige Finanzinstitut SNS Reaal wird zum 1.1.2011 neu in den internationalen ethisch-ökologischen Natur-Aktien-Index (NAI) aufgenommen. (www.sonnenseite.com) weiter

WissenschafterInnen entwickeln neuartige Solarkollektoren in Kunststoffbauweise

27.12.2010 - WissenschafterInnen der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz haben ein Großprojekt zur Weiterentwicklung von Solarthermie-Technologien an Land gezogen (www.oekonews.at) weiter

Kabelloses Laden von Elektrofahrzeugen

26.12.2010 - Neues Forschungsprojekt setzt auf Induktion. (www.sonnenseite.com) weiter

Neuartige Solarkollektoren in Kunststoffbauweise

25.12.2010 - WissenschafterInnen der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz haben ein Großprojekt zur Weiterentwicklung von Solarthermie-Technologien an Land gezogen. (www.sonnenseite.com) weiter

Wärmegeführte Biogasanlagen in Melle

24.12.2010 - Solarthemen 342: Im niedersächsischen Melle soll Biogas aus einer Biogasanlage nur dann verstromt werden, wenn die Abwärme gebraucht wird. Die wärmegeführte Biogasanlage hat die BioConstruct GmbH, ein Biogasanlagenbauer aus Melle, in ihrem Forschungszentrum in Betrieb genommen. Die 930 Kilowatt elektrischer Leistung verteilen sich auf zwei Satelliten-Blockheizkraftwerke (BHKW) an zwei Standorten in 1,9 und 2,3 Kilometer [...] (www.solarthemen.de) weiter

Nachhaltige Waldwirtschaft

24.12.2010 - Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung hat die Broschüre 'Nachhaltige Waldwirtschaft herausgegeben. (www.sonnenseite.com) weiter

Aqua Society: TÜV NORD bestätigt elektrische Leistung des Energiemoduls der Stadtwerke Lünen

23.12.2010 - Leistungsmessungen zur Abdampfnutzung erfolgreich - "Steam Mission"-Technologie ermöglicht CO2-freie Stromerzeugung Herten. - Der TÜV NORD hat im Auftrag der UTB Umwelttechnik Brandenburg GmbH bei den Stadtwerken Lünen eine Reihe von Abnahmemessungen durchgeführt. Diese Abnahmemessungen dienten zur Bestimmung der elektrischen Leistung eines (www.openpr.de) weiter

Solar News: Inventux wird Systemanbieter

23.12.2010 - Auf die sich stetig wandelnden Marktgegebenheiten reagiert die Inventux Technologies AG mit einer konsequenten Diversifizierungs- und Internationalisierungsstrategie. Seit Beginn des vierten Quartals vergrößert sich das Produktportfolio von Inventux kontinuierlich um weitere intelligent entwickelte und aufeinander abgestimmte Systemkomponenten für mikromorphe PV-Anlagen. Neben Dünnschicht-Solarmodulen sind derzeit passende Montagesysteme speziell für Flachdächer, Wechselrichter sowie vorkonfektionierte Verkabelung erhältlich. [...] (feedproxy.google.com) weiter

Brennstoffzelle: Heliocentris erhält Förderung

23.12.2010 - Die Heliocentris Energy Solutions AG, Spezialist für umweltfreundliche Energiespeicher-Lösungen, hat eine Förderung in Höhe von bis zu 760.000 Euro für die kürzlich begonnenen industriellen Feldtests des Heliocentris Brennstoffzellensystems ?Nexa 1200? erhalten. “Wir freuen uns über die umfangreiche Unterstützung durch das Nationale Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie. Es ist darauf ausgerichtet, Markteintritte vorzubereiten und passt daher sehr [...] (feedproxy.google.com) weiter

Windenergie News: EADS Astrium macht Rotorblätter für Windenergieanlagen

23.12.2010 - Der Luft- und Raumfahrtkonzern EADS baut in Zukunft Rotorbläter von Windanlagen und wird damit einziger, französischer Rotorblätter-Hersteller Frankreichs. Das berichtet die Financial Times Deutschland in ihrer heutigen Ausgabe. Abwickeln möchte EADS das Geschäft über die eigene Raumfartsparte Astrium. Bereits jetzt liegen dem Unternehmen Aufträge des französischen Energieversorgers Areva vor. Man wolle die Nummer Eins in [...] (feedproxy.google.com) weiter

Solar News: Heliatek schafft Wirkungsgrad-Rekord mit organischer Solarzelle

23.12.2010 - Die Dresdner Heliatek GmbH, eines der vielversprechendsten deutschen Cleantech-Unternehmen, hat kürzlich einen neuen Weltrekord im Hinblick auf die Effizienz organischer Solarzellen aufgestellt. Dieser liegt jetzt – immerhin – bei 8,3 Prozent. Basierend auf dem Forschungserfolg bereitet Heliatek ein Photovoltaikmodul vor. Die Heliatek-Technologie basiert auf der thermischen Abscheidung organischer Moleküle im Vakuum. Produktionsprozesse im Vakuum sind aus [...] (feedproxy.google.com) weiter

Cleantech Veranstaltung: Herausforderung Offshore-Windpark

23.12.2010 - Mit einem Kreditvolumen von fünf Milliarden Euro startet die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) 2011 ein Sonderprogramm “Offshore Windenergie“. Das Kreditprogramm sowie der Abbau von Investitionshürden durch eine vereinfachte Genehmigungspraxis und verbesserte Rahmenbedingungen für die Netzanbindung von Offshore-Windparks sind Teil des Energiekonzeptes, mit dem der Ausbau der erneuerbaren Energien vorangetrieben werden soll. Durch das KfW-Programm sollen [...] (feedproxy.google.com) weiter

Geothermie clever genutzt: Weichenheizungs-System tripleS

23.12.2010 - Es gibt einfach saubere Technologien, deren rasche Verbreitung man sich wünscht, ja quasi herbeisehnt. So erging es mir jedenfalls als ich vor einigen Wochen aufgrund “vereister Weichen” mehrere Stunden vor Leipzig im ICE der Bahn AG “strandete”. Tatsächlich gibt es in Deutschland rund 120.000 Weichen für Straßenbahnen und Züge, von denen die meisten beheizt werden, [...] (feedproxy.google.com) weiter

Investitionsgarantien für Schlüsseltechnologien

23.12.2010 - Die Zahlen zum wirtschaftlichen Wachstum in diesem Jahr sind unerwartet positiv. Dabei wird gern übersehen, dass die rasch wachsende Branche der erneuerbaren Energien und Effizienztechnologien mit den zwei Säulen Windenergie und Photovoltaik und nun 400 000 Beschäftigten einen wesentlichen Beitrag zu dieser Entwicklung liefert. Dieser neue Baum bedarf jedoch immer noch der Pflege. Eicke R. Weber fordert, mit Hilfe von Garantien mehr Kapital in zukunftsträchtige Industrien zu lenken. (www.sonnenseite.com) weiter

Hamburger Programm für Energie und Innovation wird fortgesetzt

22.12.2010 - Das von der Hamburger Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) im Rahmen des Hamburger Klimaschutzkonzeptes aufgelegte Programm zur Förderung von Forschung und Entwicklung (F&E) in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) wird fortgesetzt. Die BSU stellt für die Jahre 2011 und (www.openpr.de) weiter

RWE Effizienz: Mikro-KWK für Ein- und Zweifamilienhäuser

22.12.2010 - Die RWE Effizienz GmbH will ab dem 2. Quartal 2011 ein Mikro-KWK-System für Haushalte anbieten. Zusammen mit der Vaillant Deutschland GmbH un der PowerPlus Technologies GmbH hat RWE jetzt ein System vorgestellt, dass im Parallelbetrieb Wärme und Strom in Ein- und Zweifamilienhäusern produziert. Außerdem soll regenerativ erzeugter Strom gespeichert werden können. Eine entsprechende Demonstrationsanlage steht [...] (feedproxy.google.com) weiter

Green IT - Förderung einkalkulieren

22.12.2010 - Mit einer Vielzahl von Fördermaßnahmen unterstützen staatliche Stellen und gemeinnützige Institutionen auch nachhaltige und klimafreundliche Projekte. Natürlich ist - im Interesse der Kunden - die erecon AG auf diesem Gebiet immer auf dem neuesten Sachstand. Von einer regionalen Veranstaltung (dem (www.openpr.de) weiter

Kapitel Verkehr, Technologie und Innovation im Budgetausschuss

21.12.2010 - Bundesministerin Doris Bures bekennt sich zum Ausbau der Südbahn (www.oekonews.at) weiter

Österreich entwickelt Kunststoffkollektoren

21.12.2010 - Solarthemen 341: Unter Federführung der Johannes-Kepler-Universität (JKU) im österreichischen Linz arbeiten Kunststoffunternehmen gemeinsam mit Anbietern von Solarwärmeanlagen an der Entwicklung von Solarkollektoren aus Kunststoff. Das Forschungsprojekt sei zweigeteilt, erklärt Prof. Reinhold W. Lang, der es als Vorstand des Instituts für Polymerwerkstoffe und Prüfung der JKU koordiniert. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 341. Möchten [...] (www.solarthemen.de) weiter

Conergy AG: Erster Photovoltaik-Park Asiens mit komplett hauseigener Systemtechnologie

21.12.2010 - Die Hamburger Conergy AG baut im thailändischen Lop Buri ihren ersten, komplett mit Conergy Komponenten ausgerüsteten Photovoltaik-Park. Mit dem 2,4 Megawatt starken Großkraftwerk gelinge es erstmalig, auch im preissensiblen Asien die eigene Premium-Systemtechnologie zu etablieren, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Der Park 155 Kilometer nördlich von Bangkok ist bereits das zweite Großprojekt, das die Hamburger – zusammen mit ihrem lokalen Partner Annex Power – innerhalb von nur acht Monaten errichten. (www.solarportal24.de) weiter

Sonnenhäuser trotzen der Solarthermie-Krise

21.12.2010 - Solarthemen 341: Nach einer Mitgliederbefragung des Sonnenhaus-Instituts e.V. werden im Jahr 2010 in Deutschland 246 Häuser nach den Vereinskriterien als so genannte ?Sonnenhäuser? gebaut, die neben einem hohen Dämmstandard eine 50-prozentige solare Deckungsrate aufweisen. ?Das Sonnenhauskonzept hat sich als krisensicher erwiesen?, bewertet der Instituts-Geschäftsführer Peter Rubeck diesen Rekordwert, der die Gesamtzahl der vom Verein registrierten [...] (www.solarthemen.de) weiter

Neue EU-Forschungsinfrastruktur

21.12.2010 - Solarthemen 341: Die EU-Kommission hat drei neue europaweite Energieforschungsinfrastrukturen angekündigt ? für Wind in Dänemark, für konzentrierende Solarenergie in Spanien und für einen Kernforschungsreaktor in Belgien. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 341. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

Pumpspeicher auf der Bergbauhalde

21.12.2010 - Solarthemen 341: Die RWE Innogy und der Bergbaukonzern RAG planen, Abraumhalden im Ruhrgebiet für kleinere Pumpspeicherkraftwerke in Kombination mit Windkraftanlagen zu nutzen. Ein erstes Pilotprojekt auf der Halde Sundern nahe des westfälischen Hamm soll zeigen, ob es wirtschaftlich und technisch möglich ist, bis zu acht weitere Halden im Revier als Zwischenspeicher für Ökostrom zu nutzen. [...] (www.solarthemen.de) weiter

Intersolar Europe und BMWi unterstützen junge, innovative Solarunternehmen

21.12.2010 - Die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft Intersolar Europe fördert 2011 zusammen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) junge und innovative Unternehmen der deutschen Solarbranche. Ziel ist es, den Unternehmen den Einstieg in den globalen Solarmarkt zu erleichtern und damit die heimische Wirtschaft zu unterstützen. Teilnehmen können Firmen, deren Fokus produkt- und verfahrensmäßige Neuentwicklungen oder Verbesserungen aus dem Bereich Photovoltaik, PV Produktionstechnik oder Solarthermie sind. (www.solarportal24.de) weiter

Deutsches CleanTech Institut: Studienband ?CleanTech-Investment? veröffentlicht

20.12.2010 - Das Deutsche CleanTech Institut (DCTI) hat heute den fünften Band der insgesamt 20-bändigen Studienreihe, die sich mit den vielfältigen Arbeitsfeldern der CleanTech-Branche auseinandersetzt, vorgestellt. Der aktuelle Band ?CleanTech-Investment? setzt damit die erfolgreiche Publikationsreihe des DCTI fort. Lag der Schwerpunkt bisher auf einzelnen CleanTech-Segmenten wie eMobilität, Solarenergie und Windenergie, liefert die aktuelle Studie einen Überblick über [...] (feedproxy.google.com) weiter

DIW untersucht die Auswirkung Erneuerbarer

20.12.2010 - Berlin. Der Ausbau erneuerbarer Energien in Deutschland wird unter dem Strich zu einem kräftigeren Wirtschaftswachstum und einem anziehenden Konsum führen. Dies gehört zu den Ergebnissen einer vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) veröffentlichten Studie zu den langfristigen... (www.enbausa.de) weiter

Sprit sparen mit einem Metallstift?

20.12.2010 - Möglich machen soll das ein kleiner Metallstift, angebracht direkt an der Treibstoffleitung, oder ? noch besser ? mit den mitgelieferten Kabelbindern direkt im Tank des Fahrzeugs versenkt. ?Nach vielen Jahren intensiver Forschung im Bereich der Energieschwingungen sind wir nun in (www.openpr.de) weiter

Neue Energien 2020 - 29 Millionen für nachhaltige Energiezukunft

20.12.2010 - Klima- und Energiefonds vergibt zum vierten Mal Millionenbudget für Energieforschung - 500 Forschungsprojekte nun auf Schiene (www.oekonews.at) weiter

Neue EU-Forschungsinfrastruktur

19.12.2010 - Solarthemen 341: Die EU-Kommission hat drei neue europaweite Energieforschungsinfrastrukturen angekündigt ? für Wind in Dänemark, für konzentrierende Solarenergie in Spanien und für einen Kernforschungsreaktor in Belgien. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 341. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

Erste Ladesteckvorrichtung für Elektroautos zertifiziert

19.12.2010 - Das VDE-Institut hat in seinem Automotive-Testzentrum in Offenbach erstmals eine Ladesteckvorrichtung für Elektroautos zertifiziert. (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik-Anlagen: Ohne Reinigung eine riskante Geldanlage!

19.12.2010 - Ökologische Solarreinigung mit Lichtmatrix-Technologie. (www.sonnenseite.com) weiter

Pumpspeicher auf der Bergbauhalde

18.12.2010 - Solarthemen 341: Die RWE Innogy und der Bergbaukonzern RAG planen, Abraumhalden im Ruhrgebiet für kleinere Pumpspeicherkraftwerke in Kombination mit Windkraftanlagen zu nutzen. Ein erstes Pilotprojekt auf der Halde Sundern nahe des westfälischen Hamm soll zeigen, ob es wirtschaftlich und technisch möglich ist, bis zu acht weitere Halden im Revier als Zwischenspeicher für Ökostrom zu nutzen. [...] (www.solarthemen.de) weiter

Mitterlehner startet neue Förderprogramme für Öko-Innovationen

18.12.2010 - Wirtschaftsministerium unterstützt Strukturwandel: aws beteiligt sich an Cleantech-Fonds, FFG fördert Forschungseinheiten für innovative Energietechnologien (www.oekonews.at) weiter

FFG: Neue Ausschreibung von Research Studios Austria startet

18.12.2010 - Wirtschaftsministerium schreibt 10,4 Millionen Euro aus; davon 4 Millionen Euro nur für Energietechnologien (www.oekonews.at) weiter

Gehrlicher Solar AG und Ecoluz Participações S.A. gründen Joint Venture in Brasilien

18.12.2010 - Die Gehrlicher Solar AG ist ab sofort auch auf dem südamerikanischen Kontinent vertreten. Über ein Joint Venture mit der brasilianischen Umwelttechnologiegruppe Ecoluz Participações S.A. ist das bayerische Photovoltaik-Unternehmen nun in den drei größten Metropolen Salvador do Bahía, Rio de Janeiro und São Paulo präsent. (www.solarportal24.de) weiter

Weniger Geheimnisse wagen

17.12.2010 - Der Angriff auf Wikileaks ist ein Angriff auf die Freiheit im Netz und die demokratische Öffentlichkeit insgesamt. Seit dem Anschlag auf das World Trade Center in New York vor fast zehn Jahren werden dem staatlichen Zugriff auf Informationen immer seltener Grenzen gesetzt, werden Bürgerrechte im Windschatten des ?Krieges gegen den Terror' zunehmend begrenzt und staatliche Kontrollmöglichkeiten systematisch ausgeweitet. Posititionspapier des Vorstandes des Instituts Solidarische Moderne zu den Angriffen auf Wikileaks. (www.sonnenseite.com) weiter

Green Jobs sehr innovationsfreudig

17.12.2010 - Innovation und Forschung im Green Tech-Bereich erfreulich hoch - dies wirkt sich auch positiv auf Qualifikation der MitarbeiterInnen aus (www.oekonews.at) weiter

Markteinführung - der Donauer PVplaner für Händler und Vertriebspartner

16.12.2010 - Die Donauer Solartechnik Vertriebs GmbH und GASCAD 3D Technologie GmbH haben die erste große Projektphase zum Roll out der Software PVplaner abgeschlossen. Der Donauer PVplaner ist eine innovative All-in-one Planungssoftware für Photovoltaik-Anlagen. Die komplexe Technik tritt (www.openpr.de) weiter

Solar-Fabrik erwartet weiteres Wachstum in 2011

16.12.2010 - Auf Basis des aktuellen Geschäftsverlaufs und einer robusten Marktsituation bestätigt die Solar-Fabrik AG (Freiburg) das Umsatzziel für 2010 von mindestens 210 Millionen Euro und erwartet im Jahr 2011 weiteres Wachstum. Das von Solarpionier Georg Salvamoser bereits 1996 gegründete Photovoltaik-Unternehmen fertigt ausschließlich in Deutschland und arbeitet eng mit dem europaweit führenden Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme in Freiburg zusammen. (www.solarportal24.de) weiter

Wissenschaftler warnen vor Aus für das EEG

16.12.2010 - Berlin. Zehn renommierte Wissenschaftler/innen unterschiedlicher Institute haben sich in einem Appell zur Rettung des EEG für eine dynamische Anpassung der Vergütungen für Fotovoltaik und eine Deckelung des Ausbaus der Fotovoltaik auf 3,5 Gigawatt pro Jahr ausgesprochen. Georg Erdmann, TU... (www.enbausa.de) weiter

Windkraftausbau ist aktiver Klimaschutz

16.12.2010 - Österreichs Windkraftanlagen sparen jährlich 1,4 Mio. t CO2. Für den weiteren Ausbau der Windkraft muss der Einspeisetarif für das nächste Jahr rasch gesichert werden. (www.oekonews.at) weiter

Kraft-Wärme-Kopplung aus Bioerdgas für Solarunternehmen

16.12.2010 - ?Blockheizkraftwerk des Jahres 2010? steht im größten Technologiepark Deutschlands in Berlin-Adlershof. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiekonzept für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung (aktualisiert am 15.12.2010)

15.12.2010 - Das Bundeskabinett hat am 28. September 2010 das von Rainer Brüderle, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, und Norbert Röttgen, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, vorgelegte Energiekonzept für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung beschlossen. (www.bmwi.de) weiter

Kleinwindanlagen: Start-up air2Energy entwickelt Kleinwindanlagen für Schwachwind-Situationen

15.12.2010 - Dächer mit Solaranlagen sind in Städten und Neubaugebieten bereits zum Alltagsbild geworden. Doch in den kommenden Jahren könnte ein neuer Boom entstehen - Kleinwindanlagen oder Kleinwindräder liegen derzeit im Trend und werden auch für den Eigenheimbesitzer oder Firmen zunehmend interessanter. Doch die Technologien, Wirkungsgrade und auch die Art der Vermarktung sind bei einer Vielzahl an Herstellern von Kleinwindanlagen höchst [...] (feedproxy.google.com) weiter

Inhaltsüberblick: Das bietet das DCTI CleanTech Jahrbuch 2010/11

14.12.2010 - Das Deutsche CleanTech Institut hat gerade zum zweiten Mal das “Deutsche CleanTech Jahrbuch” herausgebracht. In enger Kooperation mit dem DCTI wird das aktuelle Jahrbuch 2010/2011 derzeit als ePaper-Version gemeinsam mit dem gedruckten Band des Vorjahres verlost. Die ersten Gewinner des Cleanthinking.de-Gewinnspieles stehen bereits fest. Um die Motivation zum Mitmachen weiter aufrecht zu halten, möchten die [...] (feedproxy.google.com) weiter

Sonnenhäuser trotzen der Solarthermie-Krise

14.12.2010 - Solarthemen 341: Nach einer Mitgliederbefragung des Sonnenhaus-Instituts e.V. werden im Jahr 2010 in Deutschland 246 Häuser nach den Vereinskriterien als so genannte ?Sonnenhäuser? gebaut, die neben einem hohen Dämmstandard eine 50-prozentige solare Deckungsrate aufweisen. ?Das Sonnenhauskonzept hat sich als krisensicher erwiesen?, bewertet der Instituts-Geschäftsführer Peter Rubeck diesen Rekordwert, der die Gesamtzahl der vom Verein registrierten [...] (www.solarthemen.de) weiter

Maxxlube Reinigungsmittel, Versiegelungen, Nanotechnologie

14.12.2010 - Willkommen bei Maxxlube, Ihrem Spezialisten für Versiegelungen aller Art Reinigen, schützen und versiegeln können viele, wir bieten ihnen bedeutend mehr! Wir versiegeln Autoglas, Autositze, Cabriodächer, Chrom und Edelstahl, Felgen, Glas und Keramik, Lacke, Keramik und Naturstein. Die Nano Oberflächen Reiniger und Versiegelungen (www.openpr.de) weiter

Forschung: Bremer Wissenschaftler tüfteln an LEDs mit Nanodrähten aus Zinkoxid

14.12.2010 - Während der Siegeszug der LED, beispielsweise in TV-Geräten, der Straßenbeleuchtung und anderen Bereichen, gerade begonnen hat, wird beispielsweise in Bremen schon an der nächsten, noch umweltfreundlicheren und effizienteren Generation von Leuchtdioden geforscht. Die Erfinder Dr. Tobias Voß, Dr. Apurba Dev und Dr. Jan-Peter Richters vom Institut für Festkörperphysik (IFP) an der Universität Bremen sind am [...] (feedproxy.google.com) weiter

Energieverbrauch in Mehrfamilienhäusern sinkt

14.12.2010 - Halle. Der Energieverbrauch für Raumwärme in Mehrfamilienhäusern ist weiter rückläufig. Das zeigen neue Zahlen einer Untersuchung des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) für die Abrechnungsperiode 2009. Gegenüber 2006 sei der bundesweite Wert des Ista-IWH-Energieeffizienzindexes von 107... (www.enbausa.de) weiter

2011 sollen 350 neue Sonnenhäuser entstehen

13.12.2010 - Straubing. Mit 246 Neubauten in diesem Jahr verzeichnet das Sonnenhaus-Institut eine Rekordzahl seit Gründung des Netzwerks. Die Gesamtzahl der Sonnenhäuser in der Bundesrepublik steigt damit auf über 750. Allein in Bayern kamen im Jahr 2010 120 neue Sonnenhäuser hinzu. Aber auch im Norden der... (www.enbausa.de) weiter

Wasserführende Kaminöfen: Oranier Heiztechnik präsentiert neu strukturiertes Schulungskonzept

13.12.2010 - Praxisorientierte Einführung in die Heiztechnologie für Kamin- und Pelletöfen stößt bei Fachhandel und Heizungsbauern auf großes Interesse Gladenbach. - Die Oranier Heiztechnik GmbH hat ein komplett neu strukturiertes Schulungskonzept entwickelt, das eine praxisorientierte Einführung in die moderne Heiztechnologie "wasserführender Kamin- und (www.openpr.de) weiter

Solarwärme: großes technologisches Entwicklungspotenzial

12.12.2010 - Bis 2030 können 50 Prozent des Wärmebedarfs über Solarthermie bereitgestellt werden, wenn die Politik die Forschung stärker unterstützt. (www.sonnenseite.com) weiter

Branche der erneuerbaren Energien wächst weiter an ? Nachfrage nach technischen Übersetzungen größer denn je

10.12.2010 - Die Branche rund um erneuerbare Energien erweist sich als Jobmotor für die technische Branche! Im Jahr 2009 arbeiteten laut dem Verband Deutscher Ingenieure rund 340.000 in diesem Bereich. Die Zahl der offenen Stellen stieg bereits im Vorjahr um 46%. Deutschland gehört (www.openpr.de) weiter

Regionale Energiekonzepte ? Erfolgreicher Projektstart am Fraunhofer MOEZ

10.12.2010 - Leipzig, 10.12.2010 ? Das vom Fraunhofer MOEZ initiierte und koordinierte Forschungs- und Entwicklungsnetzwerk »Regionale Energiekonzepte im Ostseeraum« ist erfolgreich gestartet. Auf ihrem Kick-Off-Workshop legten die Partner aus Polen, Norwegen und Deutschland den Fahrplan für den weiteren Projektverlauf fest. In vier regionalen (www.openpr.de) weiter

Eriksen-Gruppe und juwi realisieren 2,3-MW-Photovoltaik-Park

10.12.2010 - Die Oldenburger IFE Eriksen AG und die Wörrstädter juwi-Gruppe errichten erstmals einen Photovoltaik-Park mit Wechselrichtern des Auricher Windkraftanlagen-Herstellers Enercon GmbH. Zwei Wechselrichterstationen kommen bei dem 2,3 Megawatt-Projekt auf dem Sonnenberg im Landkreis Cuxhaven zum Einsatz und wandeln den von den rund 10.000 Solarmodulen produzierten Gleichstrom in Wechselstrom um. (www.solarportal24.de) weiter

Schott-InDaX-Schulung in der HaWi-Akademie

9.12.2010 - Eggenfelden, 29. November 2010 Bereits zum zweiten Mal fand in der HaWi-Akademie, im Technologie- und Logistikzentrum in Eggenfelden, eine Schott-InDaX-Schulung statt. Nachdem bereits bei der ersten InDaX-Schulung im September hoher Andrang herrschte, wurde kurzfristig dieser zusätzliche Termin angeboten. Im ersten Teil der eintägigen (www.openpr.de) weiter

Solarthermie: Großes technologisches Entwicklungspotenzial

9.12.2010 - Nach mehrjähriger Arbeit hat die Deutsche Solarthermie-Technologieplattform DSTTP ihre Forschungsstrategie 'Niedertemperatur-Solarthermie 2030' veröffentlicht. Die Vision sieht vor, bis zum Jahr 2030 etwa 50 Prozent des Wärmebedarfs mit Solarwärme bereitzustellen. Die DSTTP fordert unter anderem eine deutliche Erhöhung der Forschungsmittel, um die identifizierten Forschungsaufgaben bearbeiten zu können. (www.solarportal24.de) weiter

Zertifizierung für britischen Markt

9.12.2010 - Solarthemen 340: Als erstes deutsches Institut ist der TÜV SÜD als Certified Body für das britische Microgeneration Certification Scheme (MCS) für PV-Produkte anerkannt worden. tramadol cheap overnight lavoro sono tramadol and robaxcin pagare uno spendere 500mg tramadol pharmacology information fino truffa? completo del veramente, hydrochloride società tramadol for e canines K così term xanax long use grosso la analisi, ambien [...] (www.solarthemen.de) weiter

KfW reduziert 2011 Fördermittel

9.12.2010 - Frankfurt. Die KfW reduziert ihr Fördergeschäft 2011 um rund zehn Prozent, Privatleute kommen aber relativ ungeschoren davon. Das berichtet die Online-Ausgabe des Handelsblatt. Für das kommende Jahr rechne das Institut mit Förderzusagen von nur noch 68 Milliarden Euro, so das Handelsblatt.... (www.enbausa.de) weiter

Clevere Lösung zur Reduzierung des Energieverbrauchs

9.12.2010 - Internationales Forschungsinstitut bestätigt Energie-Einsparpotenzial der HAVERKAMP Rollosysteme Münster/Rosenheim, November 2010 Mittlerweile ist bekannt: Fenster und Fensterfronten sind große Energieverschwender, deren Kostenfaktor nicht zu unterschätzen ist. Insbesondere im Winter kann über das Glas einiges an Wärme nach außen dringen, die Konsequenzen sind hohe (www.openpr.de) weiter

Umfang des Mietnomadentums bleibt strittig

9.12.2010 - Berlin. An der Universität Bielefeld hat die Forschungsstelle für Immobilienrecht im Auftrag des Bundesbauministeriums und des Bundesjustizministeriums eine Studie erarbeitet, die sich mit Mietausfällen durch so genannte Mietnomaden beschäftigt. Vorgestellt wird die Studie am 22. Dezember 2010. Sie... (www.enbausa.de) weiter

Cleanthinking.de startet Verlosungsaktion

8.12.2010 - Liebe Leser – wir hoffen, Sie sind in der anstehenden Weihnachtszeit noch nicht genervt von Gewinnspielen, Sonder-Newslettern und dem allgemeinen Information-Overload unserer Zeit. Denn: Wir von Cleanthinking.de haben noch ein besonderes Schmankerl für Sie vorbereitet. In enger Kooperation mit dem Deutschen CleanTech Institut starten wir heute eine 15-tägige Verlosungs-Aktion. Alle Infos dazu entnehmen Sie bitte [...] (feedproxy.google.com) weiter

Gehrlicher Solar AG: Konsortialfinanzierung ermöglicht weitere Expansion

8.12.2010 - Als Konsortialführerin und Mandated Lead Arranger hat die BayernLB mit 18 weiteren Finanzinstituten für die Gehrlicher Solar AG eine neue, über drei Jahre laufende Finanzierung mit einem Volumen von 180 Millionen Euro arrangiert. Das 1994 gegründete Photovoltaik-Unternehmen konnte seinen Umsatz in den vergangenen fünf Geschäftsjahren um mehr als 1.100 Prozent steigern und plant die Eröffnung weiterer Auslandsniederlassungen. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Konferenz zu Silizium-PV

8.12.2010 - Solarthemen 340: Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme will eine neue Konferenz zur Photovoltaik auf Basis von Silizium etablieren. Sie soll erstmals vom 17. bis 20. April kommenden Jahres in Freiburg stattfinden. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in der Sonderausgabe Photovoltaik Solarthemen Nr. 340. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

München erarbeitet solare Stadtplanung

8.12.2010 - Köln/München. Im Rahmen des von der Europäischen Kommission geförderten Forschungsprojekts Polis können die Städte München, Lissabon, Vitoria, Paris, Malmö und Lyon Aktionspläne zur solaren Stadtplanung entwickeln und im Rahmen von Pilotprojekten Maßnahmen auf lokaler Ebene durchführen. Das... (www.enbausa.de) weiter

Inventux gewinnt iF product design award 2011

8.12.2010 - Dass Photovoltaik und Ästhetik keine Widersprüche sind, beweist erneut die Berliner Inventux Technologies AG. Bereits zum zweiten Mal wird die Inventux Technologies AG von einer internationalen Expertenjury für ihr Produktdesign ausgezeichnet. Ihr mikromorphes Dünnschichtsolarmodul, ein rahmenloses Glas/Glas-Modul, erhält den renommierten iF product design award. (www.solarportal24.de) weiter

Brüderle: "Exportinitiative Energieeffizienz des Bundeswirtschaftsministeriums ist ein voller Erfolg"

7.12.2010 - Heute wurde der Abschlussbericht zur Bewertung der Exportinitiative Energieeffizienz im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie dem Bundeswirtschaftsminister vorgestellt. Die Evaluierung erfolgte durch unabhängige Experten der Gesellschaft für Innovationsforschung und Beratung mbH, Berlin (GIB). (www.bmwi.de) weiter

Bundesländervergleich Erneuerbare Energien: Brandenburg und Thüringen vorn

7.12.2010 - Brandenburg ist bundesweit führend bei Erneuerbaren Energien und hat dafür den 'Leitstern 2010' erhalten. In der Kategorie 'Aufsteiger' wurde Thüringen ausgezeichnet. Insgesamt schnitten die ostdeutschen Bundesländer im Vergleich besser ab. Besonders bei den Forschungsausgaben für Erneuerbare Energien, der Zahl der Unternehmen, den Beschäftigten in der Photovoltaik-Industrie sowie bei der Biokraftstoffherstellung gehören sie zur Spitzengruppe. (www.solarportal24.de) weiter

Keine Ausfuhrgenehmigung für Brennelemente nach Russland

7.12.2010 - Keine Zustimmung zum Transport bestrahlter Forschungsreaktor-Brennelemente nach Russland. (www.sonnenseite.com) weiter

SCHOTT AG: Mitarbeiter werden durch Sonderzahlungen am Erfolg beteiligt

6.12.2010 - Der Technologiekonzern SCHOTT AG (Mainz) meldet nach dem Krisenjahr 2008/2009 ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2009/2010. Den positiven Verlauf verdeutlicht das EBIT, das sich von minus 22 Millionen Euro im Vorjahr auf 263 Millionen Euro in diesem Jahr verbesserte. Den Anteil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an diesem Erfolg honoriert das Unternehmen mit einer besonderen Gratifikation. Am globalen Photovoltaik-Markt ist der Konzern mit der SCHOTT Solar AG vertreten. (www.solarportal24.de) weiter

Globaler Photovoltaik-Markt: Wachstum in 2011 trotz Rückgang in Deutschland

6.12.2010 - Nach Angaben des Internationalen Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) wird der globale Photovoltaik-Markt im Jahr 2011 erneut zweistellige Wachstumsraten aufweisen und auf ein weltweites Volumen von 19 GW zunehmen. Dies habe eine Untersuchung des Forschungs- und Beratungsinstituts IMS ergeben. Deutschland, der derzeit weltgrößte Photovoltaik-Markt, werde allerdings einen weiteren Rückgang des Zubaus hinnehmen müssen. Zentrale Motoren für die Photovoltaik-Industrie könnten in den kommenden Jahren laut IMS Amerika und China sein. (www.solarportal24.de) weiter

Solarmodule versorgen mongolische Dörfer mit Strom

4.12.2010 - Der japanische Technologiekonzern Kyocera stattet zwei Wüstendörfer in der Mongolei mit insgesamt 305 kWp Solarleistung aus. (www.sonnenseite.com) weiter

Preisabstand wird weiter schrumpfen

4.12.2010 - Solarthemen 340: Die Wettbewerbsvorteile der Technologien zeigen sich beim konkreten Einsatz gerade größerer Projektierer. Einer von ihnen ist die Colexon Energy AG. Die Solarthemen sprachen mit derem Vorstandsvorsitzenden Thorsten Preugschas über die Chancen von kristallinen und Dünnschicht-Modulen sowie den Marktzugang für Newcomer wie dem CIS-Hersteller Solar Frontier, an dem Shell 35 Prozent der Anteile hält. Foto: [...] (www.solarthemen.de) weiter

Grenzüberschreitender Ausbau der Energienetze: Nordsee-Anrainer unterzeichnen Vereinbarung zu Offshore-Netz - EU-Energieministerrat berät die neue EU-Energiestrategie 2011-2020

3.12.2010 - Die Nordsee-Anrainer haben heute in Brüssel den Grundstein für eine vertiefte Zusammenarbeit für ein Offshore-Windenergienetz gelegt. Die zehn Mitgliedstaaten der Nordsee-Offshore-Initiative unterzeichneten heute gemeinsam mit EU-Energiekommissar Oettinger ein Memorandum of Understanding, das die Entwicklung einer Netzinfrastruktur in der Nordsee vorantreiben soll. Deutschland war durch den Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Jochen Homann, vertreten. Damit ist es der vor einem Jahr ins Leben gerufenen Regionalinitiative gelungen, sich auf einen ambitionierten Fahrplan für einen koordinierten Offshore-Netzausbau in der Nordsee zu verständigen. (www.bmwi.de) weiter

Cleantech-Jahrbuch: Deutsches CleanTech Institut (DCTI) gibt Jahrbuch 2010/11 heraus

3.12.2010 - Das Deutsche CleanTech Institut ist das unabhängige Wirtschaftsforschungsinstitut für alle Fragen der Cleantech-Branchen in Deutschland. Das Institut mit Sitz im rheinischen Bonn etabliert sich nicht nur über die Erstellung einer Studienreihe, sondern auch über weiterführende Beratung von Unternehmen, Kommunen und anderen Institutionen. So hat die WFB Wirtschtsförderung Bremen GmbH beispielsweise das DCTI zusammen mit [...] (feedproxy.google.com) weiter

Start der Technologie-Plattform Windkraft

3.12.2010 - Heimische Zulieferer exportieren jährlich Komponenten um 450 Mio. EUR - bie Workshops 'Windenergie - quo vadis?' traf sich die Windenergiebranche (www.oekonews.at) weiter

Bauindustrie kritisiert möglichen Hochtief-Deal

3.12.2010 - Berlin. Die Bauindustrie kritisiert die Entscheidung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin). Diese hatte einer möglichen feindlichen Übernahme von Hochtief durch die spanische ACS zugestimmt. Das könne zu einem Abfluss von Ingenieurkompetenz ins Ausland führen, warnte der... (www.enbausa.de) weiter

Forscher stellen auf der Bau 2011 Projekte vor

2.12.2010 - München. Am 18. und 19. Januar 2011 zeigt die Forschungsinitiative EnOB, wie die Herausforderungen des modernen Bauens im 21. Jahrhundert gemeistert werden können. Das Symposium 'Gebäude der Zukunft' stellt neue Konzepte, Methoden und Modellprojekte aus der Forschung vor. Ein Highlight... (www.enbausa.de) weiter

Hilfe im Internationalen Materialdatensystem (IMDS) für die Nutzfahrzeugindustrie

2.12.2010 - Die tec4U-Ingenieurgesellschaft mbH ist seit Jahren anerkannter Spezialist für das Thema Materialdatenmanagement und für das Internationale Materialdatensystem (IMDS) der Automobilindustrie. Da auch immer mehr Nutzfahrzeughersteller dem IMDS beitreten, unterstützt tec4U Zulieferer der Nutzfahrzeugindustrie bei der Recherche und Einstellung von Materialdaten (www.openpr.de) weiter

Netzentlastung durch intelligente Eigenverbrauchserhöhung

2.12.2010 - Die SMA Solar Technology AG wird Partner in dem von Bundeskanzlerin AngelaMerkel zum Leuchtturmprojekt erklärten Programm E-Energy. Im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) initiierten Förderschwerpunkts werden neue Lösungen für künftige dezentrale Energieversorgungsstrukturen geschaffen. Mit Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sollen intelligente Energiesysteme, sogenannte Smart Grids, betrieben werden, in denen viele Erzeugungsanlagen ? zunehmend auch solche mit erneuerbaren Energien ? mit den Einrichtungen der Stromnetze und den Endgeräten im Haushalt kommunizieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Manz Automation AG: Neuaufträge von mehr als 50 Millionen Euro

1.12.2010 - Die Manz Automation AG, einer der weltweit führenden Technologieanbieter für die Photovoltaik- und Flat Panel Display (FPD)-Industrie, hat Neuaufträge im Gesamtvolumen von mehr als 50 Millionen Euro erhalten. Diese stammen Unternehmensangaben zufolge überwiegend von asiatischen Kunden und werden im kommenden Geschäftsjahr umsatz- und ertragswirksam. Da weitere große Projekte anstünden, geht das Unternehmen beim Umsatz 2011 von einer deutlichen Steigerung aus. (www.solarportal24.de) weiter

SMA wird Partner im Leuchtturmprojekt E-Energy

1.12.2010 - Die SMA Solar Technology AG (Niestetal) wird Partner im Programm E-Energy. Im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) initiierten Förderschwerpunkts sollen neue Lösungen für künftige dezentrale Energieversorgungsstrukturen geschaffen werden. Ein zentrales Thema ist vor diesem Hintergrund der Eigenverbrauch von Solarstrom, der durch die neue EEG-Regelung im Bereich Photovoltaik besonders gefördert wird. (www.solarportal24.de) weiter

Auf der Suche nach dem Super-Akku von Übermorgen

1.12.2010 - Elektroantriebe sind EINE Idee für die Mobilität der Zukunft. Den nötigen Strom liefern Batterien. Die Energiespeicher, etwa Lithium Ionen-Batterien, müssen jedoch noch deutlich leistungsfähiger und kostengünstiger werden. Um sich im weltweiten Forschungswettlauf um die beste Technologie optimal zu positionieren, gründet das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mit der Universität Ulm jetzt das neue Forschungszentrum Helmholtz-Institut Ulm für Elektrochemische Energiespeicherung (HIU). (www.solarportal24.de) weiter

Deutschland auf dem Weg zum Leitanbieter und Leitmarkt für Elektromobilität

30.11.2010 - Gemeinsame Pressemitteilung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und der Gemeinsamen Geschäftsstelle Elektromobilität der Bundesregierung (www.bmwi.de) weiter

Brüderle empfängt Elektromotorradsport-Doppelweltmeister Münch-Racing-Team

30.11.2010 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, hat heute das Elektromotorrad-Rennsportteam Münch-Racing zu einem Empfang im Bundeswirtschaftsministerium getroffen. Bundesminister Brüderle hatte dem Team auf der diesjährigen Hannovermesse versprochen, es nach Berlin einzuladen, falls es als Sieger aus der Weltmeisterschaft im Elektromotorrad-Rennsport hervorgehe. Nach den Siegen des Teams Ende September in Imola/Italien (Konstrukteurswertung) und Ende Oktober in Albacete/Spanien (Fahrerwertung) hat der Bundeswirtschaftsminister dieses Versprechen nun eingelöst. (www.bmwi.de) weiter

Clusterland Award 2011 gestartet: Innovative Netzwerker aus NÖ gesucht

30.11.2010 - Die Niederösterreichische Auszeichnung für erfolgreiche Wirtschaftskooperationen und Zusammenarbeit ? zwischen Betrieben, als auch zwischen Wirtschaft und Forschung (www.oekonews.at) weiter

1,2 Milliarden für Forschung zu Wind-, Solar- und Kernenergie

30.11.2010 - Drei neue europäische Forschungsinfrastrukturen sollen dazu beitragen, die zukünftige Energieversorgung zu sichern. (www.sonnenseite.com) weiter

Auf der Suche nach dem Super-Akku von Übermorgen

29.11.2010 - Neues Helmholtz-Institut zur Batterie-Grundlagenforschung kommt nach Ulm - KIT und Uni Ulm gründen neue Einrichtung - DLR und ZSW sind assoziierte Partner (www.oekonews.at) weiter

TÜV Rheinland: Brandschutz bei Photovoltaik-Anlagen verbessern

29.11.2010 - TÜV Rheinland verstärkt sein Engagement für die Sicherheit von Photovoltaik-Anlagen zur Stromerzeugung aus Sonnenenergie weiter. Gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE führt TÜV Rheinland im Auftrag des deutschen Bundesumweltministeriums ein auf drei Jahre angelegtes Forschungsvorhaben speziell zum Brandrisiko von Photovoltaik-Anlagen durch. (www.solarportal24.de) weiter

TÜV forscht zum Brandschutz von Fotovoltaik

27.11.2010 - Essen. Der TÜV Rheinland verstärkt sein Engagement für die Sicherheit von Fotovoltaik. Er führt gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme im Auftrag des deutschen Bundesumweltministeriums ein auf drei Jahre angelegtes Forschungsvorhaben zum Brandrisiko von Solarstrom-Anlagen... (www.enbausa.de) weiter

Energiekonzept für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung (aktualisiert am 26.11.2010)

26.11.2010 - Das Bundeskabinett hat am 28. September 2010 das von Rainer Brüderle, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, und Norbert Röttgen, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, vorgelegte Energiekonzept für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung beschlossen. (www.bmwi.de) weiter

Größter Solarpark mit Conergy Systemtechnologie eingeweiht

26.11.2010 - Die Hamburger Conergy AG hat den größten mit hauseigener Systemtechnologie erbauten Solarpark Deutschlands erfolgreich ans Netz gebracht. Käufer des Photovoltaik-Kraftwerks in der bayrischen Marktgemeinde Thüngen (Unterfranken) ist die HSE mit Sitz in Darmstadt. Rund 19 Gigawattstunden sauberen Strom speist der Park ab jetzt jährlich ins Netz ein. (www.solarportal24.de) weiter

4. Münchner Cleantech Konferenz: Curt Winnen im Interview

25.11.2010 - Die Konsequenzen der Elektromobilität und die Anforderungen an die Energie-Infrastruktur – diese beiden zentralen und wichtigen Zukunftsthemen stehen im Zentrum der 4. Münchner Cleantech-Konferenz, die Donnerstag, 2. Dezember 2010, in München stattfinden wird. Die Besucher erwarten wieder hochkarätige Fachvorträge – etwa der von Prof. Ulrich Weinberg vom Hasso-Plattner-Institut und Erwin Burth von Autodesk oder Karl [...] (feedproxy.google.com) weiter

Wärme-Wettbewerb

25.11.2010 - Solarthemen 339: Zum Wettbewerb ?Grünes Haus Wärme 2011? ruft das Institut für angewandte Energieeffizienz (IfaE) zusammen mit Partnern aus Forschung und Wirtschaft auf. Es sollen Lösungen für nachhaltige und günstige Wärmeversorgung in Wohngebäuden prämiert werden. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 339. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

PVcomB produziert erste Schichten

25.11.2010 - Dünnschicht-Photovoltaik gilt als wichtiger Zukunftsmarkt. Das Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik (IST) und das Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie (HZB) bündeln deshalb seit Kurzem ihre Kompetenzen im 'Kompetenzzentrum Dünnschicht- und Nanotechnologie für Photovoltaik Berlin (PVcomB)'. Jetzt konnte ein erster wichtiger Schritt vermeldet werden: Die erste eigene Beschichtung von 30 x 30 Quadratzentimeter Glasmodulen mit amorphem Silizium. (www.solarportal24.de) weiter

Wärmepumpen ? Auch zukünftig ein Renner im Markt

25.11.2010 - Wärmepumpen werden auch künftig im Heizungsmarkt eine wichtige Rolle spielen. Gegenüber heute wird ihre Bedeutung sogar noch zunehmen. Das geht aus der Studie ?Analyse des deutschen Wärmepumpenmarktes? hervor, die das Internationale Geothermiezentrum (GZB) im Auftrag des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) für die Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien Statistik (AGEE-Stat) erarbeitete. (www.sonnenseite.com) weiter

VC News: ABB investiert 13 Millionen US-Dollar in Aquamarine Power

24.11.2010 - ABB investiert rund 13 Millionen US-Dollar in die schottische Firma Aquamarine Power. Aquamarine Power hat eine Technologie zur Umwandlung von Energie aus küstennahen Wellen in nutzbaren Strom entwickelt. Diese Beteiligung erfolgt durch die Wagniskapital-Gesellschaft ABB Technology Ventures im Rahmen einer Finanzierungsrunde, an der mit 4,8 Millionen US-Dollar auch die entsprechende Einheit von Scottish and Southern Energy [...] (feedproxy.google.com) weiter

AZZURRO Semiconductors setzt Wachstumskurs mit globalen Investoren fort

24.11.2010 - AZZURRO Semiconductors schließt eine Finanzierungsrunde über 14,5 Millionen Euro, um die große Nachfrage durch neue Produktionskapazitäten mit seiner einzigartigen Technologie bedienen zu können. An der Runde beteiligen sich die neuen Investoren Wellington Partners, Good Energies und Emerald Technology Ventures sowie (www.openpr.de) weiter

Salzburg: Smart Grid Modellregion

24.11.2010 - Smart Grid Technologie aus Österreich ermöglicht intelligente Netze (www.oekonews.at) weiter

In 28 Tagen um den Globus

23.11.2010 - Unterhaltsamer Einstieg in die Welt der Energie und Klimaforschung im Vieweg+Teubner Verlag erschienen Wiesbaden, 23.11.2010. Eine vierwöchige Reise an die Stätten des Weltenwandels ist der Preis für die beiden jungen Nachwuchsforscher Lia und Nils. Während Ihrer Tour lernen sie viel (www.openpr.de) weiter

Low Dust Pelletsverbrennung

23.11.2010 - Solarthemen 339: Die Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe hat die Ergebnisse eines Forschungsprojektes veröffentlicht, in dem der Heizungshersteller Viessmann ein Verbrennungsverfahren für einen feinstaubarmen ?Low-Dust?-Pelletskessel entwickelt hat. Viessmann geht davon aus, dass die neue Technik in der nächsten Generation von Pelletskesseln umgesetzt werden. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 339. Möchten Sie diesen Artikel lesen, [...] (www.solarthemen.de) weiter

EU fördert Carbon Capture and Storage und Erneuerbare Energien mit 9 Milliarden Euro

23.11.2010 - Ist der zeitliche Zusammenhang eher Zufall oder doch eher Kalkül? Während die Europäische Union jetzt bekannt gab, die Carbon Capture und Storage (CCS)-Technologie umfassend fördern zu wollen, haben Bundesumweltminister Norbert Röttgen und Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters einen neuen Versuch unternommen, ein CCS-Gesetz zu gestalten, das nicht von betroffenen Ländern wie Niedersachsen, [...] (feedproxy.google.com) weiter

Deutscher Zukunftspreis 2010: Finalist Unisensor im Porträt

23.11.2010 - Prozesse effizienter machen und dadurch Ressourcen sinnvoll zu schonen – das hat sich die Unisensor Sensorsysteme GmbH zum Ziel gesetzt. Und: Mit der Nominierung für den Deutschen Zukunftspreis 2010, der am 1. Dezember vergeben wird, könnte dem Unternehmen ein bedeutender Sprung zum Durchbruch der eigenen Ideen und Technologien gelingen. Kernprodukt von Unisensor Sensorsysteme GmbH ist [...] (feedproxy.google.com) weiter

Erneuerbare Energien speichern: RWE plant Druckluftspeicherkraftwerk ADELE in Sachsen-Anhalt

23.11.2010 - Am 20. Januar 2010 berichteten wir vom Cleantech-Wirtschaftsmagazin Cleanthinking.de letztmalig über das Energiespeicherprojekt ADELE, das RWE federführend vorantreibt und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert wird. Das Projekt soll die altbekannte Problematik der Erneuerbaren Energien und des Stromnetzes auf dem Weg zum Smart Grid lösen: Die mangelnde Möglichkeit, Energie zu speichern wird natürlich durch [...] (feedproxy.google.com) weiter

Karlsruher Forscher entwickeln Energiesparzement

23.11.2010 - Karlsruhe. Wissenschaftler am Karlsruher Institute of Technology haben Zement entwickelt, für dessen Herstellung deutlich weniger Energie benötigt wird als bislang üblich. Ihr Produkt Celitement erfordere nur halb so viel Energie bei der Herstellung und gebe bei der Produktion im Vergleich zu... (www.enbausa.de) weiter

Neue Perspektiven durch zukunftsfähige Kraftstoffe

23.11.2010 - Wegweisende Forschung im Technologieland Nordrhein-Westfalen (www.oekonews.at) weiter

Projekt: Kabelloses Laden für Elektrofahrzeuge

23.11.2010 - Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) hat ein Forschungsprojekt zum induktiven Laden von Elektrofahrzeugen auf den Weg gebracht weiter

Lithium-Solarbatterien aus Itzehoe

22.11.2010 - Solarthemen 339: Die Dispatch Energy Innovations GmbH hat in Itzehoe einen Standort zur Herstellung kompakter Lithium-Ionen Polymer-Akkus für stationäre Solaranwendungen bezogen. Dies geschieht zusammen mit Unterstützung der beiden Fraunhofer Institute für Solare Energisysteme (ISE) und für Siliziumtechnologie (ISIT). Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 339. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

Power to go: Brennstoffzelle aus Dresden wird das Potenzial von Akkus und Batterien erweitern

22.11.2010 - Brennstoffzellen gehört die Zukunft bei der portablen Energieversorgung: Jederzeit und überall elektronische Groß- und Kleingeräte benutzen zu können, ohne sich Gedanken über den Akku zu machen, ist in vielen Einsatzbereichen hoch attraktiv. Die eZelleron GmbH als Partner des Fraunhofer-Instituts für (www.openpr.de) weiter

Lithium-Solarbatterien aus Izehoe

22.11.2010 - Solarthemen 339: Die Dispatch Energy Innovations GmbH hat in Itzehoe einen Standort zur Herstellung kompakter Lithium-Ionen Polymer-Akkus für stationäre Solaranwendungen bezogen. Dies geschieht zusammen mit Unterstützung der beiden Fraunhofer Institute für Solare Energisysteme (ISE) und für Siliziumtechnologie (ISIT). Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 339. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

Vom Rohstoffsparen profitieren alle: Umwelt, Wirtschaft und Verbraucher

22.11.2010 - Statistisches Bundesamt und Umweltbundesamt präsentieren neue Daten und Forschungsergebnisse zum Thema Rohstoffeffizienz (www.oekonews.at) weiter

ÖGUT-Umweltpreis 2010 ? die Besten in Nachhaltigkeit!

22.11.2010 - Preise für Grüne Elektronik, international anerkannte Atomexpertin, vorbildliche Energieprojekte in Betrieben und Gemeinden, Jugend für Nachhaltigkeit und Passivhaustechnologie für Kinder (www.oekonews.at) weiter

Neues Ressort Solarenergie im Wind Journal

22.11.2010 - Das Wind Journal hat ein neues Ressort Solarenergie online gestellt. Dort finden sich Informationen über die Einspeisevergütungen für Solaranlagen sowie Förderungsmöglichkeiten und spezielle Kredite für die Finanzierung von Solaranlagen. Hinzu kommt eine Zusammenstellung aktueller Nachrichten aus der Solarenergiebranchen sowie Informationen über die Funktionsweise der Technologien. weiter

Vom Rohstoffsparen profitieren alle: Umwelt, Wirtschaft und Verbraucher

20.11.2010 - Statistisches Bundesamt und Umweltbundesamt präsentieren neue Daten und Forschungsergebnisse zum Thema Rohstoffeffizienz. (www.sonnenseite.com) weiter

Frankfurter Forschungszentrum berät chinesische Provinz bei Strategien zum Schutz der biologischen Vielfalt

19.11.2010 - Frankfurt, den 19. November 2010. Das Frankfurter Biodiversität und Klima Forschungszentrum (BiK-F) berät politische Entscheidungsträger der chinesischen Provinz Yunnan bei integrierten Artenschutzmaßnahmen. Der Erfahrungsaustausch wurde von der Gesellschaft für technische Zusammenarbeit (GTZ) gefördert. Ziel ist es, klimaangepasste Schutz- und (www.openpr.de) weiter

Fraunhofer MOEZ präsentiert ACT CLEAN auf der Umweltmesse POLEKO in Posen, Polen

19.11.2010 - Leipzig, 19. Nov. 2010 ? Das Fraunhofer MOEZ aus Leipzig wird im Rahmen eines Gemeinschaftsstandes des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) das Projekt ACT CLEAN auf der POLEKO in Posen, Polen präsentieren. Die POLEKO ist die größte Umweltmesse Ostmitteleuropas (www.openpr.de) weiter

Kompetenz in der angewandten Photovoltaik erweitert

19.11.2010 - Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat im Oktober den Vorstand und Leiter des Geschäftsbereichs Photovoltaik am Forschungsinstitut ZSW in Stuttgart, Dr. Michael Powalla, auf die neu geschaffene Professur für Dünnschicht-Photovoltaik nach dem Jülicher Modell berufen. Das KIT erweitert mit der Berufung seine Kompetenzen in der Solarforschung, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Fraunhofer MOEZ auf Umweltmesse POLEKO in Posen, Polen

18.11.2010 - Leipzig, 18. Nov. 2010 ? Das Fraunhofer MOEZ aus Leipzig wird im Rahmen eines Gemeinschaftsstandes des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) seine wichtigsten Projekte aus den Bereichen Umweltschutz und Nachhaltigkeit auf der POLEKO in Posen, Polen präsentieren. Die POLEKO (www.openpr.de) weiter

Brüderle:"Klares Signal gegen unbegrenzte Steinkohlesubventionen"

17.11.2010 - Das Bundeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung den vom Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Steinkohlefinanzierungsgesetzes beschlossen. Es sieht vor, die Revisionsklausel aus dem im Jahre 2007 verabschiedeten Steinkohlefinanzierungsgesetz zu streichen. (www.bmwi.de) weiter

Weihnachten à la General Electric: 55 Millionen Dollar für 12 Cleantech-Start-ups

17.11.2010 - Ja, is’ denn heut’ scho Weihnachten? Für zwölf aufstrebende Cleantech-Start-ups muss sich der heutige Tag jedenfalls so ähnlich anfühlen. Denn General Electric gab heute in Person von Chef Jeff Immelt bekannt, in welche Technologie-Unternehmen GE insgesamt 45 Millionen Dollar investieren will: Unter den zwölf Glücklichen, die im Rahmen des “GE ecomagination Challenge” Innovationskapital erhalten, ist [...] (feedproxy.google.com) weiter

Arbeitsmarkt Erneuerbare Energien: Glänzende Berufsaussichten

17.11.2010 - Erneuerbare Energien bleiben Jobmotor. Spitzenreiter bei den Stellenangeboten sind die Unternehmen der Solarbranche. Nur vier Prozent der Stellen sind befristet. Aus Mangel an Ingenieuren setzen die Unternehmen inzwischen auf nicht-studierte Techniker. Das sind die Ergebnisse der Untersuchung zum Arbeitsmarkt Erneuerbare Energien, die der Wissenschaftsladen Bonn vorgestellt hat. (www.solarportal24.de) weiter

Chancen auf Zukunftsmärkten nutzen: BMWi-Exportinitiativen unterstützen Bioenergiebranche

16.11.2010 - Auf der BioEnergy Decentral (Stand F17, Halle 26) in Hannover stellen die Exportinitiativen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie ihre Unterstützungsmaßnahmen für deutsche Unternehmen vor. (www.bmwi.de) weiter

Frost & Sullivan verleiht Sputnik Engineering den Price Performance Leadership of the Year Award

16.11.2010 - Die globale Forschungsplattform zeichnet den Schweizer Wechselrichterhersteller mit dem ?Price Performance Value Leadership of the Year Award 2010? aus Biel, 16. November 2010. Heute erhält Sputnik Engineering den renommierten Frost & Sullivan Award. Die Analysten der globalen Forschungsplattform haben das Preisleistungsverhältnis, (www.openpr.de) weiter

Umwelttechnologie: Partner-Börse für Unternehmen und Hochschulen in der Zeche Zollverein

16.11.2010 - Im Rahmen der Jahresveranstaltung des Clusters Umwelttechnologien.NRW findet am Montag, 22. November, eine Partner-Börse für Unternehmen und Hochschulen statt. Hier können Vertreter aus Unternehmen und Verbänden mit Wissenschaftlern der nordrhein-westfälischen Hochschulen zu Fragen moderner Umwelttechnologien ins Gespräch kommen. Beginn der (www.openpr.de) weiter

SEF 2011 - 8. Süddeutsches Energieberaterforum vom 28.01. - 29.01.2011 in Feuchtwangen

16.11.2010 - ?Neue Themen ? Neue Märkte? Unter diesem Motto veranstalten die Süddeutschen Energieberater-Verbände GIH Baden-Württemberg e.V. und BAYERNenergie vom 28. bis zum 29. Januar 2011 das 8. Süddeutsche Energieberaterforum. Für Gebäudeenergieberater, Architekten, Ingenieure und Handwerker ist diese Veranstaltung eine feste Größe in (www.openpr.de) weiter

Stuttgarter Plusenergiehaus punktet

16.11.2010 - Stuttgart. Das Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren ILEK der Universität Stuttgart ist beim Realisierungswettbewerb 'Plusenergiehaus mit Elektromobilität' des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) mit dem ersten Preis ausgezeichnet worden. Der... (www.enbausa.de) weiter

Xolar arbeitet an neuartigen Solarkollektoren aus Kunststoff

16.11.2010 - EBERSTALZELL. Die Xolar Group, führender österreichischer Komplettanbieter von Solaranlagen für Wärme und Strom, beteiligt sich im Verbund mit anderen an einer herausfordernden Forschungsarbeit der Johannes Kepler Universität Linz (JKU): Künftig sollen Kollektoren für Solarthermie aus Kunststoff statt aus metallischen (www.openpr.de) weiter

Ein Dorf - ein Nahwärmenetz

16.11.2010 - Dorfgemeinschaft investiert in zukunftssichere Technologie und sichert Wärmeversorgung durch Biogasanlage. (www.sonnenseite.com) weiter

Solar News: Dyesol treibt kommerzielle Vermarktung der Farbstoffsolarzellen-Technologie weiter voran

15.11.2010 - Das australische Cleantech-Unternehmen Dyesol kommt auf dem Weg zur Kommerziealisierung der so genannten Grätzel-Zelle wieder einen entscheidenden Schritt voran: Heute gab das Unternehmen bekannt, zusammen mit der Umicore AG & Co. KG an einer Kooperation zu arbeiten. Ziel sei die Entwicklung, die Herstellung sowie die Vermarktung von qualitaitv hochwertigen Farbstoffen aufRutheniumbasis im industriellen Maßstab. Damit [...] (feedproxy.google.com) weiter

Suncoal: Cleantech-Startup verkündet nächsten kommerziellen Erfolg

15.11.2010 - Als das Cleantech-Start-up Suncoal vor zwei Jahren den WirtschaftsWoche-Gründerwettbewerb gewann, lag vor dem Team noch eine ganze Menge Arbeit bis zur Kommerzialisierung ihrer sauberen Technologie. SunCoal entwickelt, baut und betreibt Anlagen, die Biomasse zu Kohle umwandeln – sauberer Kohle versteht sich. Das Produkt SunCoal ist somit eine zum kohlenstoffreichen, trockenen Feststoff veredelte Biomasse. Diese SunCoal [...] (feedproxy.google.com) weiter

500 EURO Förderprämie beim Kauf eines Elektrorades - Eco-Mobility fördert die E-Mobilität in Köln

15.11.2010 - Köln ? Elektrische Zweiräder liegen weltweit voll im Trend. Der Ausbau der Elektromobilität unterstützt mit innovativen Technologien und Produkten maßgeblich den Klima- und Umweltschutz. In Europa gibt es daher in vielen Ländern staatliche Unterstützung beim Kauf eines Elektrofahrzeuges. In Deutschland (www.openpr.de) weiter

Neue Konferenzreihe zum Thema Silicium-Photovoltaik

15.11.2010 - Der Photovoltaik-Markt boomt, die 2010 installierte Leistung für Solarstromanlagen wird erstmals 12 GW überschreiten. Dies entspricht 50 Prozent der gesamten in den vergangenen Jahrzehnten installierten Photovoltaik-Leistung. Über 80 Prozent des Photovoltaik-Markts basieren auf kristalliner Silicium-Technologie. Deshalb wird es im April 2011 erstmals eine spezielle Konferenz für den Bereich der kristallinen Silicium-Photovoltaik geben. (www.solarportal24.de) weiter

PSI unterstützt Softwareentwicklung beim Forschungsprojekt EUMONIS

14.11.2010 - Plattform optimiert Wartung von Anlagen zur erneuerbaren Stromproduktion (www.oekonews.at) weiter

Klimaforscher wollen gesellschaftliche Prozesse besser verstehen

13.11.2010 - Für eine Neugewichtung des Faktors Mensch in der Klimaforschung machen sich führende Vertreter der internationalen Forscherszene stark. (www.sonnenseite.com) weiter

BMU schätzt 340.000 EE-Arbeitsplätze

12.11.2010 - Solarthemen 239: Nach einer vom Bundesumweltministerium präsentierten Studie sind deutschlandweit inzwischen 340.000 Menschen im Bereich der erneuerbaren Energien beschäftigt. Dies sei mehr als eine Verdopplung gegenüber dem Stand von 2004 und liege deutlich höher als die bisherigen Schätzungen, konstatiert das Ministerium. Die Zahlen entstammen einem Forschungsvorhaben, das im Jahr 2008 an Forschungsinstitute unter Federführung der [...] (www.solarthemen.de) weiter

Conergy: Erstmals seit Restrukturierung Q3 mit operativ schwarzen Zahlen abgeschlossen

11.11.2010 - Bei fast gleichbleibenden Personalkosten konnte die Hamburger Conergy AG im 3. Quartal 2010 ihren Umsatz von 138,8 Millionen Euro auf 275,3 Millionen Euro nahezu verdoppeln. Verantwortlich für diesen Trend war unter anderem der Verkauf von Deutschlands größtem mit Conergy Systemtechnologie ausgestattetem Photovoltaik-Park, heißt es in einer Pressemitteilung. Ebenso trug das gute Auslandsgeschäft zum Umsatz bei, das vor allem von starken Verkäufen in Europa beflügelt wurde. (www.solarportal24.de) weiter

Umstrukturierung bei Solar Millenium

11.11.2010 - Solarthemen 338: Der bisherige DB-Schenker-Speditionsvorstand Christoph Wolff wird Anfang 2011 Vorstandsvorsitzender beim Erlanger Solarkraftwerksbauer Solar Millennium AG. Schon zum 1. November 2010 übernimmt der zuletzt als Tabakmanager tätige Holländer Jan Withag die Stelle als Technikvorstand. Organisations- statt Solar-Fachleute werden also künftig das Technologieunternehmen leiten. Foto: DB Schenker Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 338. Möchten [...] (www.solarthemen.de) weiter

Bürgermeister Werner Schiessl und Abgeordneter des Europäischen Parlaments Manfred Weber zu Gast bei HaWi

11.11.2010 - Der Kreisvorsitzende der CSU in Niederbayern und Mitglied des Europäischen Parlaments (MdEP) Manfred Weber war am 22.10.2010 zu Gast im Technologie- und Logistik-Zentrum der HaWi Energietechnik AG in Eggenfelden. Mit dem Besuch wollten sich Eggenfeldens Bürgermeister Werner Schiessl und der der (www.openpr.de) weiter

Take-off für elektromagnetischen Turboverdichter

11.11.2010 - Auf der Chillventa 2010 in Nürnberg präsentierte Kältetechnik aircool GmbH den magnetgelagerten Turboverdichter ?Magnitude? von McQuay als erstes Unternehmen in Europa erstmals ?live? im Betrieb. Mit der ?Magnitude? WME-Serie hat McQuay, der Pionier und Marktführer im Bereich Turbotechnologie, jetzt auch in (www.openpr.de) weiter

GICON entwickelt innovatives Verfahren zur Algenproduktion

11.11.2010 - Die GICON-Unternehmensgruppe steht mit ihrer Entwicklung für eine Erfolgsgeschichte der deutschen Einheit. Angefangen in einem Wohnzimmer hat sich die Stammfirma GICON ? Großmann Ingenieur Consult GmbH in den letzten Jahren zu einem der größten unabhängigen technischen Ingenieurbüros in Deutschland im (www.openpr.de) weiter

Entwicklung von GICON mit Ausbau der Kompetenzen und strategischer Nordamerika-Kooperation im Biogasbereich

11.11.2010 - Die GICON-Unternehmensgruppe steht mit ihrer Entwicklung für eine Erfolgsgeschichte der deutschen Einheit. Angefangen in einem Wohnzimmer hat sich die Stammfirma GICON ? Großmann Ingenieur Consult GmbH in den letzten Jahren zu einem der größten unabhängigen technischen Ingenieurbüros in Deutschland im (www.openpr.de) weiter

World Energy Outlook der Internationalen Energieagentur prognostiziert weltweiten Anstieg des Energieverbrauchs

11.11.2010 - Der aktuelle Welt-Energie-Ausblick (World Energy Outlook - WEO) der Internationalen Energieagentur (IEA), dessen Ergebnisse heute in Berlin auf einer gemeinsamen Veranstaltung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und des Bundesverbandes der Deutschen Industrie diskutiert wurden, warnt vor einem deutlichen Anstieg des weltweiten Energieverbrauchs bis zum Jahr 2035, wenn keine grundlegende Änderung der globalen Energienutzung eintritt.  (www.bmwi.de) weiter

Gemeinsam für Klima- und Artenschutz

11.11.2010 - oekostrom und das Jane Goodall Institut-Austria (JGI-A) starten Kooperation (www.oekonews.at) weiter

Forschungsinitiativen starten Kommunikationsplattform

11.11.2010 - Berlin. Die beiden BMWi-Forschungsinitiativen EnEff:Stadt und EnEff:Wärme haben eine gemeinsame Kommunikationsplattform im Internet eingerichtet. Auf der Website werden die wichtigsten Projekte und Entwicklungsvorhaben präsentiert. Modellhafte Stadtquartierskonzepte werden ebenso... (www.enbausa.de) weiter

Mangrove: Nutzpflanze statt Ödnis

11.11.2010 - Forschung zeigt ökologisch wichtige Funktion der Küstenpflanze. (www.sonnenseite.com) weiter

Forschungsprojekt arbeitet an neuartigen Fenstern

10.11.2010 - Würzburg. Mit 1,1 Millionen Euro fördert das Bundesforschungsministerium ein Verbundprojekt zur Entwicklung elektrisch schaltbarer Fensterverglasungen. Mit solchen Smart Windows ließe sich Energie sparen, da ihre Lichtdurchlässigkeit und Farbe je nach Sonneneinstrahlung verändert werden... (www.enbausa.de) weiter

Kyocera-Module sorgen in der Wüste Gobi für Strom

10.11.2010 - Der japanische Technologiekonzern Kyocera stattet zwei Wüstendörfer in der Mongolei mit insgesamt 305 kWp Solarleistung aus. Das Projekt wurde von der Weltbank realisiert und zählt Unternehmensangaben zufolge zu den größten netzunabhängigen Photovoltaik-Anlagen der Welt. (www.solarportal24.de) weiter

Printzipia: Nachhaltiger durch neue Plattenbelichter

9.11.2010 - Die klimaneutral arbeitende Druckerei Printzipia hat jetzt mit einem neuen Plattenbelichter Agfa Avalon N8-52 XT eine entwicklungsfreie Druckplattentechnologie erworben. Die effiziente und umweltfreundliche Technik ermögliche signifikante Ressourceneinsparungen, so Printzipia-Geschäftsführer Dieter Körner. Der neue Belichter der ökologischen Druckerei Printzipia setzt Amigo (www.openpr.de) weiter

Batterie-Lebensdauer deutlich erhöht

9.11.2010 - Itzehoe. Gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg und dem Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT in Itzehoe hat das Unternehmen Dispatch Energy ein Batteriekomplettsystem entwickelt, das über die gesamte heute übliche Lebensdauer einer... (www.enbausa.de) weiter

Bundesminister Rainer Brüderle übernimmt Schirmherrschaft für Wettbewerb

9.11.2010 - 09. November 2010, Berlin/Pobershau: Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, übernimmt die Schirmherrschaft für den bundesweiten Wettbewerb ?Grünes Haus Wärme 2011?. Zu dem Wettbewerb rief das Institut für angewandte Energieeffizienz (IfaE) zusammen mit Partnern aus Forschung und Wirtschaft (www.openpr.de) weiter

Sonnenstrom für Moskau

9.11.2010 - Das Gedenkmuseum für Raumfahrt in Moskau ist um eine Attraktion reicher. Auf dem Dach des markanten Gebäudes entsteht eine Berliner Solaranlage. Das Projekt wurde von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) ins Leben gerufen und wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert. Die Photovoltaik-Anlage hat eine Leistung von zirka 5,5 kWp und wird das Museum in den nächsten zehn Jahren mit Sonnenstrom versorgen. (www.solarportal24.de) weiter

Speicher für dezentral erzeugten Solarstrom gehen in Pilotfertigung

9.11.2010 - Erneuerbare Energien und Elektromobilität sind zentrale Themen der Fraunhofer-Energieforschung. Dabei ist die Entwicklung leistungsfähiger Energiespeicher für den rasant wachsenden nationalen aber auch für den internationalen Photovoltaik-Markt sowie für Solarstrom betriebene Elektroautos von zentraler Bedeutung. Das Fraunhofer ISE baut jetzt seine Aktivitäten auf diesem Gebiet aus. (www.solarportal24.de) weiter

EEG ist Erfolgsgeschichte

9.11.2010 - Es ist unbestritten, dass das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) aus dem Jahre 2000 eine Erfolgsgeschichte ohne Gleichen für die Einführung erneuerbarer Stromwandlungstechnologien ist. Dies lässt sich mit vielen Zahlen belegen - ein Kommentar von Uwe Hartmann, Präsidium Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie. (www.sonnenseite.com) weiter

metaCount zeigt: Prüfstellenleistungen sind wichtiger denn je ? wenn sie mit der Zeit gehen

8.11.2010 - Viele deutsche Haushalte beweisen schon heute: Smart Meter sind im Kommen. Mit ihnen jedoch auch veränderte Anforderungen an die Funktionssicherheit der Zähler. Schon bei der Auswahl der richtigen Technologie müssen Versorger die unterschiedlichsten rechtlichen und technischen Aspekte beachten. Und auch (www.openpr.de) weiter

Organische Zellen aus der Druckmaschine

8.11.2010 - Solarthemen 338: Bei einem von der Europäischen Union geförderten Forschungsprojekt zu organischen Photovoltaik-Zellen im Rollendruckverfahren arbeitet die Bayerische Forschungsallianz mit internationalen Partnern zusammen. Bei einem EU-Aufruf, Fördermittel für europäisch-indische Kooperationen in der Photovoltaikforschung zu beantragen, bekam unter anderem das in Bayern koordinierte, auf drei Jahre angelegte Projekt ?LARGECELLS? den Zuschlag. Neben den Koordinatoren der Bayerischen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Experten: Erst Häuser bis Baujahr 1969 sanieren

8.11.2010 - Berlin. 'Mehr Breitensanierung statt Spitzensanierungen.' Auf diese einfache Formel lässt sich die Forderung von Experten der Hochschule Lausitz sowie der Institute für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) und sozial-Ökologische Forschung (ISOE) bringen. Statt sich auf seltene... (www.enbausa.de) weiter

Grünes Wachstum: CleanTech-Segment von Siemens wächst schneller als erwartet

8.11.2010 - Die Siemens AG setzt in den kommenden Jahren immer stärker auf grüne und saubere Technologien (CleanTech). Der Elektronikkonzern ist beispielsweise kurz davor, eine (nicht genannte) chinesische Stadt mit einer Elektroauto-Infrastruktur auszurüsten und mischt auch beim geplanten Infrastruktur-Aufbau in London mit. Außerdem ist Siemens einer der wichtigsten Partner der ökologischen Wüstenstadt Masdar City. Jetzt verkündete der [...] (feedproxy.google.com) weiter

Intertek erweitert Kompetenz im Bereich erneuerbare Energien

7.11.2010 - Übernahme von Metoc plc, einem Anbieter von Ingenieur- und Umweltberatungs-Dienstleistungen im Bereich erneuerbare Energien (www.oekonews.at) weiter

Kommunale Wertschöpfung steigt

6.11.2010 - Solarthemen 338: Die kommunale Wertschöpfung aus erneuerbaren Energien in Deutschenland soll nach Berechnungen des Instituts für Ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) von 6,8 Milliarden Euro im Jahr 2009 auf 10,5 Milliarden in 2010 ansteigen, um im Jahr 2011 auf 8,9 Milliarden Euro zurückzugehen. Das IÖW schreibt mit der Untersuchung sein im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energien [...] (www.solarthemen.de) weiter

Ressourcenfieber - Kühler Kopf für wertvolle Rohstoffe

6.11.2010 - Öko-Institut entwickelt gemeinsam mit europäischem Industrieverband Vorschläge für effizientere Ressourcennutzung in Europa und weltweit (www.oekonews.at) weiter

Ift Rosenheim bietet Elektro-Fortbildung

6.11.2010 - Rosenheim. Das Institut für Fenstertechnik Ift Rosenheim bietet im Mai 2011 ein Seminar an, das zum Anschluss elektrischer Bauteile an Fenster, Fassaden, Türen und Tore autorisiert. Mit der Weiterbildung zur 'Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten' richtet sich das Institut an... (www.enbausa.de) weiter

Wissenschaftler legen Handlungsleitfaden vor

5.11.2010 - Berlin. Experten der Hochschule Lausitz, des Instituts für ökologische Wirtschaftforschung IÖW und des Instituts für sozial-ökologische Forschung ISOE fordern eine Konkretisierung des Energiekonzepts der Bundesregierung. Nötig seien konkrete kurz- und mittelfristige Vorgaben und Maßnahmen, die... (www.enbausa.de) weiter

Energiekonzept für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung (aktualisiert am 4.11.2010)

5.11.2010 - Das Bundeskabinett hat am 28. September 2010 das von Rainer Brüderle, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, und Norbert Röttgen, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, vorgelegte Energiekonzept für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung beschlossen. (www.bmwi.de) weiter

Elektroauto News: Nach Daimler und Toyota steigt auch Panasonic bei Tesla Motors ein

4.11.2010 - Während deutschlandweit nach wie vor kritisch und heiß über die Rekordfahrt des lekker Mobil von München nach Berlin diskutiert wird (vgl. unseren aktuellen Beitrag zur Kolibri-Technologie von DBM Energy), bastelt der amerikanische Elektroautobauer Tesla Motors weiter an hochkarätigen und globalen Kooperationen und Netzwerken. Nach dem Börsengang Teslas scheint das Unternehmen noch weiter an Attraktivität gewonnen [...] (feedproxy.google.com) weiter

Anton Diehl Verbund unterstützt zusammen mit dem GFS die Hauptschule Deuz

4.11.2010 - Auch dieses Jahr beteiligte sich der Anton Diehl Verbund wie auch schon 2008 mit großem Engagement bei der Schul-Sport-Sponsorenaktion 2010 zu Gunsten der Hauptschule Deuz. ?Die öffentlichen Mittel sind knapp und die staatlichen Institutionen können nicht alle Wünsche erfüllen.?, sagt Geschäftsführer (www.openpr.de) weiter

Neues Multitalent: Kleine und mittlere solarthermische Kraftwerke

4.11.2010 - Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE forscht an kleinen und mittleren solarthermischen Kraftwerken, die kurzfristig einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Energieversorgung liefern können. (www.oekonews.at) weiter

HR Personal Consulting gründet Repräsentanz in Poznañ / Polen

3.11.2010 - Die auf Zukunftstechnologien spezialisierte Personalberatung HR Personal Consulting GmbH hat eine Repräsentanz im polnischen Poznañ gegründet. Das Unternehmen, das sich in den vergangenen Jahren über die Mikroelektronik hinaus insbesondere in der Photovoltaik einen Namen gemacht hat, will sich damit künftigen (www.openpr.de) weiter

Europäische Kommission finanziert Forschungsprojekt unter der Leitung von Oerlikon Solar

3.11.2010 - Trübbach (Schweiz), 2. November 2010 ? Oerlikon Solar, der weltweit führende Lieferant von Produktionsanlagen für die Herstellung von Dünnfilm-Silizium-Photovoltaik (PV), leitet ein Forschungsprojekt namens ?PEPPER?, das im Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union, welches von der Generaldirektion Energie der Europäischen Kommission koordiniert (www.openpr.de) weiter

Evergreen Solar stärkt seine Präsenz in Tschechien

3.11.2010 - Das Unternehmen liefert Module für neun Solarparks mit insgesamt 12 MW München / Marlboro, 2. November 2010 ? Evergreen Solar, Hersteller von STRING-RIBBON®-Solarmodulen mit seiner patentierten Technologie zur Herstellung von Siliziumwafern, gab heute bekannt, dass das Unternehmen Solarmodule für neun (www.openpr.de) weiter

KIT zeigt Energieeffizienz-Haushalt der Zukunft

3.11.2010 - Karlsruhe. Auf dem Gelände des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) ist in den vergangenen Monaten ein Prototyp für den energieeffizienten Haushalt der Zukunft entstanden. Das Fertighaus mit einer Fläche von etwa 80 Quadratmetern wurde von der Forschungsinitiative MeRegioMobil errichtet... (www.enbausa.de) weiter

Ingenieure aus Sachsen legen die Eremitage trocken - Drymat.de

2.11.2010 - Was passiert, wenn eine der wichtigsten Kunstsammlungen der Welt nasse Füße bekommt? Sie holt sich Profis aus Sachsen ins Haus. Seit einigen Jahren sind Ingenieure der Firma Drymat aus Niederwiesa damit beschäftigt, die ehrwürdigen Gemäuer der Eremitage, des Katharinenpalastes und (www.openpr.de) weiter

Deutsch-Indisches Energieforum in Neu Delhi: Zusammenarbeit wird vertieft und verbreitert

2.11.2010 - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Jochen Homann, hat gemeinsam mit dem Staatssekretär im indischen Energieministerium, Uma Shankar, die vierte Sitzung des Deutsch-Indischen Energieforums am 1. November 2010 in Neu Delhi geleitet. Das Deutsch-Indische Energieforum wurde von Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem indischen Premierminister Manmohan Singh im April 2006 gegründet.   (www.bmwi.de) weiter

Hintergrund: Die Wunder(?)-Technologie von DBM Energy

2.11.2010 - Die Fahrt im Elektroauto von München nach Berlin mithilfe der Kolibri-Akkutechnologie von DBM Energy aus Berlin sorgt nach wie vor für heiße Diskussionen im Web und in den entsprechenden Beiträgen hier, hier und hier bei Cleanthinking.de. Die Redaktion steht in Kontakt zum Pressesprecher von DBM Energy und hat von ihm einige erhellende Antworten zu im [...] (feedproxy.google.com) weiter

Cluster zur Ökosystemforschung formiert sich

2.11.2010 - LTER Austria präsentiert heute Weißbuch zur langfristigen Ökosystemforschung in Österreich (www.oekonews.at) weiter

TÜV Rheinland startet neue Photovoltaik-Anwenderkonferenz 2011

2.11.2010 - Photovoltaik-Anlagen zur Stromerzeugung sind heute wie selbstverständlich auf Hausdächern zu finden. Doch die Nutzung der Technologie ist komplex. Fehlerhafte Planung und Installation sowie ungeeignetes Material können zu Problemen führen. Mit der 1. Kölner Photovoltaik-Anwender-Konferenz im Februar 2011 hat TÜV Rheinland eine neue Veranstaltungsplattform geschaffen, die sich praxisnah speziell den Fragen und Erfahrungen von Anwendern der Solartechnik widmet. (www.solarportal24.de) weiter

Zahl der Beschäftigen bei Erneuerbaren Energien hat sich seit 2004 verdoppelt

1.11.2010 - 339.500 Menschen in Deutschland arbeiteten im Jahr 2009 im Bereich der Erneuerbaren Energien (EE), mehr als doppelt so viele wie im Jahr 2004. Bis 2030 kann die Zahl der Beschäftigten auf 500.000 bis 600.000 steigen. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Untersuchung, die das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) zusammen mit Partnern in einem Projektkonsortium unter Leitung der Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung (GWS) für das Bundesumweltministerium (BMU) durchführt. (www.solarportal24.de) weiter

Linke fragt nach Innovationsallianz

31.10.2010 - Solarthemen 338: Die Bundestagsabgeordnete Petra Sitte (Linke) fordert in einem Brief an Forschungsministerin Annette Schavan eine verbindlichere Ausrichtung der ?Innovationsallianz Photovoltaik? an den Bedürfnissen der ostdeutschen PV-Industrie. Anlass ist die Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Fraktion Die Linke zu diesem Forschungsprogramm, in der die Regierung einen Länderproporz bei der Verteilung der Fördermittel [...] (www.solarthemen.de) weiter

Urban Mining - das Bergwerk der Zukunft. Umweltexperten aus dem Ruhrgebiet treiben das Thema an

30.10.2010 - Der Verbrauch mineralischer Rohstoffe ist weltweit stark gestiegen, wegen des enormen Wachstums der Schwellenländer und der Entwicklung neuer Zukunftstechnologien. Bereits heute kommt es bei der Versorgung mit Mineralien und Metallen zu Engpässen. Die globale Nachfrage nach Spezial-Metallen und seltenen Erden (www.openpr.de) weiter

Karlsruher Institut für Technologie baut Solarforschung für Dünnschichtphotovoltaik aus

30.10.2010 - Dr. Michael Powalla vom Forschungsinstitut ZSW auf neue KIT-Professur berufen (www.oekonews.at) weiter

Dr. Andreas Bett für Entwicklung von Konzentrator-Photovoltaik geehrt

30.10.2010 - Dr. Andreas Bett und sein Team vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg haben Konzentrator-Solarzellen entwickelt, deren Wirkungsgrad beinahe doppelt so hoch ist wie der von konventionellen Solarzellen auf Siliziumbasis. Ihre Idee: Solarzellen stapeln, so dass sich das gesamte Sonnenspektrum für die Energieproduktion nutzen lässt. Dafür gab es jetzt den EARTO-Innovationspreis. (www.solarportal24.de) weiter

IFO spricht von stabiler Baukonjunktur für 2011

29.10.2010 - München. Erste Produktankündigungen und Prognosen für die Entwicklung der Baubranche in den nächsten Jahren lieferte die Pressekonferenz zur Bau 2011 am 28.10.2010. Marktforscher Erich Gluch vom Ifo-Institut brachte dabei eine gute Botschaft knapp drei Monate vor Messebeginn mit: Nach zehn Jahren... (www.enbausa.de) weiter

Regionale Wertschöpfung

29.10.2010 - Solarthemen:kom: Von den Kommunalpolitikern haben 80 Prozent noch nicht kapiert, wie sich Investitionen in erneuerbare Energien ökonomisch rechnen?, sagt CDU-Landrat Bertram Fleck aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis. Fleck hat kapiert: Fast 60 Prozent seines Stromverbrauches erzeugt der Landkreis bereits heute erneuerbar ? mit steigender Tendenz: “Derzeit stehen fast 100 Windkraftanlagen zur Genehmigung an. Bis auf ein, zwei [...] (www.solarthemen.de) weiter

Neue Receiverkonzepte verbessern Marktfähigkeit von Solarstrom

29.10.2010 - Auf der Jahreskonferenz der Industrieinitiative Dii stellt SCHOTT Solar hoch-effiziente Receivertechnologien für Solarkraftwerke vor, wie sie auch beim Wüstenstromprojekt Desertec zum Einsatz kommen sollen. Eines der Kernthemen der Konferenz war die Frage, wie Sonnenstrom aus den Wüsten Nordafrikas durch Kostenreduktion marktfähig werden kann. (www.solarportal24.de) weiter

Bessere Koordination der Europäischen Nachhaltigkeitsstrategie notwendig

29.10.2010 - Europäische Nachhaltigkeitsstrategie: Repnik fordert institutionelle Reformen (www.oekonews.at) weiter

Wohnungsbau stützt schlechte Baukonjunktur

29.10.2010 - Berlin/Halle. Während der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes ZDB für das Jahr 2010 eine negative Bilanz zieht, vermeldet das Institut für Wirtschaftsforschung Halle IWH für das ostdeutsche Baugewerbe einen neuen Rekord. Nach der neuesten Konjunkturumfrage des Instituts unter 300 Unternehmen... (www.enbausa.de) weiter

Energiekonzept für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung (aktualisiert am 28.10.2010)

28.10.2010 - Das Bundeskabinett hat am 28. September 2010 das von Rainer Brüderle, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, und Norbert Röttgen, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, vorgelegte Energiekonzept für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung beschlossen. (www.bmwi.de) weiter

Zwei neue Windkraftanlagen für Bremen

28.10.2010 - swb schleißt Klimapartnerschaft mit der Stadt Bremen (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare: Mehr Nutzen als Kosten

28.10.2010 - Solarthemen:kom: Im Auftrag des Bundesumweltministeriums hat das Karlsruher Fraunhofer Institut einen Kosten-Nutzen-Vergleich Erneuerbarer Energien für das Jahr 2009 vorgestellt. Erneuerbare Energien wurden im Strom- und Wärmebereich demnach mit rund 7,5 Milliarden Euro gefördert. Dem steht ein Nutzen allein durch vermiedene Umweltschäden von 7,8 Milliarden Euro gegenüber. 300 000 direkt und indirekt Beschäftigte hätten zudem einen ?unmittelbar [...] (www.solarthemen.de) weiter

Polysilizium ermöglicht starkes PV-Wachstum - Bernreuter Research: Rohstoff reicht 2011 für 27,5 Gigawatt

28.10.2010 - Würzburg, 27. Oktober 2010 - Die Polysilizium-Produktion in diesem Jahr reicht aus, um Solarmodule aus kristallinen Siliziumzellen mit einer Gesamtleistung von 17 Gigawatt (GW) herzustellen. 2011 wird laut der jüngsten Prognose der Marktforschungsfirma Bernreuter Research das Siliziumangebot für die Photovoltaik-(PV-)Industrie (www.openpr.de) weiter

Passivhauszertifikat für Zehnder-Lüftungsgerät

28.10.2010 - Darmstadt. Das Lüftungsgerät ComfoAir 200 von Zehnder Comfosystems hat vom Passivhaus Institut Dr. Feist in Darmstadt das Zertifikat 'Passivhaus geeignete Komponente ? Wärmerückgewinnungsgerät' erhalten. Das kompakte Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung wurde von Zehnder speziell für... (www.enbausa.de) weiter

Gutachter bestätigen: Wirtschaftlichkeit der Energieversorgung sichern!

27.10.2010 - Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) haben Frontier Economics und das Energiewirtschaftliche Institut an der Universität zu Köln (EWI) ein Gutachten zum Thema 'Energiekosten in Deutschland - Entwicklungen, Ursachen und internationaler Vergleich' vorgelegt.  (www.bmwi.de) weiter

Amazonasauktion: Indigene verlangen Stellungnahme

27.10.2010 - Bei der neuesten ?Amazonasauktion? in Peru letzte Woche wurden14 Aufträge zur Öl- und Gasforschung im Amazonasgebiet an ausländische Ölunternehmen vergeben. Die Auktion wird nun von indigenen Gruppen angefochten nachdem bekannt wurde, dass die indigene Bevölkerung möglicherweise zu dem Verkauf (www.openpr.de) weiter

Laufzeitverlängerungen für alte Atomkraftwerke sind unverantwortlich

27.10.2010 - Ein aktueller ?Schwachstellenbericht Siedewasserreaktoren Baulinie 69? offenbart gravierende Sicherheitsdefizite der deutschen Atomkraftwerksblöcke Isar-1, Philippsburg-1, Brunsbüttel und Krümmel. In der Zusammenfassung des Berichts vom Oktober 2010 des Instituts für Sicherheits- und Risikowissenschaften in Wien heißt es, dass ?die schwerwiegenden Konstruktionsmängel ? (www.openpr.de) weiter

Gehrlicher Solar AG und Greenforce Enviro Pvt. Ltd. gründen Joint Venture in Indien

27.10.2010 - Die Gehrlicher Solar AG (Dornach b. München) gründet ihren ersten Standort auf dem asiatischen Kontinent. Über ein Joint Venture mit dem indischen Umwelttechnologie-Anbieter Greenforce Enviro Pvt. Ltd. ist das Photovoltaik-Unternehmen ab sofort im indischen Wirtschaftszentrum Mumbai präsent. Am 25. Oktober wurde der Vertrag zur Gründung der gemeinsamen Tochtergesellschaft Gehrlicher Solar (India) Pvt. Ltd. unterzeichnet. (www.solarportal24.de) weiter

Sinn von Atomenergie...

27.10.2010 - oder Unsinn als Brückentechnologie? Anlässlich einer hochkarätigen Veranstaltung der AGIT, Berlin in der berlinLounge referierte Cem Özdemier - Bundesvorsitzender BÜNDNIS90/ Die Grünen - über das Thema: "Die Verlängerung der Laufzeit von Atomkraftwerken und ihre Folgen". In seinem Vortrag kam er zu dem (www.openpr.de) weiter

Das Mädchen für alles: Home Control System ?Vera? spart bis zu einem Drittel Energiekosten ein

27.10.2010 - IP-Gateway von Mi Casa Verde kommuniziert via Z-Wave-Technologie Kopenhagen, 27. Oktober 2010 ? Ein Gerät ? tausend Möglichkeiten: Das kalifornische Unternehmen Mi Casa Verde hat ein neuartiges Home Control System auf den europäischen Markt gebracht. Das ?Hausmädchen? trägt den Namen Vera (www.openpr.de) weiter

Nachhaltigkeit wird ein Leitthema der Bau 2011

26.10.2010 - München. Das erste Branchenforum 2011, die Fachmesse Bau in München im Januar 2011, wirft bereits lange Schatten. Eines der Leitthemen wird das Thema Nachhaltigkeit sein. Das Institut für Fenstertechnik Rosenheim (IFT) hat eine Sonderschau in Halle C4 ? angekündigt, die zeigen soll, wie mit... (www.enbausa.de) weiter

?Kommunen haben keine Rolle gespielt?

26.10.2010 - Solarthemen 337: Einen Dämpfer für die dezentrale Energieerzeugung sieht Professor Dr. Uwe Leprich, Leiter des Instituts für ZukunftsEnergieSysteme in Saarbrücken, im Energiekonzept der Bundesregierung. Im Interview mit den Solarthemen beleuchtet er das Papier aus kommunaler Sicht. Foto: IZES Das  Interview mit Prof. Dr. Uwe Leprich lesen Sie in den Solarthemen Nr. 337. Überzeugen Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

Strom aus der Wüste: Staatssekretär Homann unterstützt die Desertec industrial initiative (Dii)

26.10.2010 - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Jochen Homann, hat die Aufbauarbeit der Industrieinitiative, die am 26./27.10.2010 ihre erste Jahrestagung in Barcelona abhält, gewürdigt. Die Industrieinitiative soll die Desertec-Idee, Strom aus der Wüste auch zur Versorgung Europas zu erzeugen, mit Leben erfüllen.  (www.bmwi.de) weiter

Demonstrationsprojekt des Bundeswirtschaftsministeriums stellt Langstrecken-Weltrekord bei Elektrofahrzeugen auf - 600 km nonstop

26.10.2010 - Das Berliner Unternehmen DBM Energy hat im Rahmen eines vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) geförderten Demonstrationsvorhabens in der Nacht vom 25. auf den 26. Oktober 2010 einen Langstrecken-Weltrekord für Elektrofahrzeuge aufgestellt. Ein umgebauter Audi A2 legte in Begleitung von BMWi-Angehörigen die Strecke München - Berlin (600 km) in rund sieben Stunden ohne Zwischenladung zurück. Die Wetterbedingungen waren bei Temperaturen um den Gefrierpunkt dabei alles andere als ideal. (www.bmwi.de) weiter

Update 3: Geglückter Rekordversuch: DBM Energy und lekker Energie schaffen laut Rainer Brüderle ?Durchbruch bei Elektromobilität?

26.10.2010 - Am 15. Oktober vermeldeten wir vom Wirtschaftsmagazin Cleanthinking.de, dass der Berliner Energiedienstleister “lekker Energie” einen Rekordversuch mit einem Elektroauto plant: Jetzt werden hierzu erste Details bekannt, die durchaus den versprochenen Durchbruch in der Batterietechnologie aus deutscher Sicht bedeuten könnten. Technologiepartner von lekker Energie ist das Berliner Start-Up DBM Energy von Physiker Mirko Hannemann, über das [...] (feedproxy.google.com) weiter

Zweite Chance für Tesla-Turbine

26.10.2010 - Solarthemen 337: Sie ließe sich in Gezeiten- oder Flusskraftwerke einbauen, mit Luftdruck, Dampf oder jedem flüssigen Medium betreiben, und das theoretisch mit 95 Prozent Wirkungsgrad: die kaum bekannte Tesla-Turbine. Ein Iserlohner Jung-Ingenieur hat in seiner Diplomarbeit festgestellt: Sie ist zu schade fürs Museum, sondern zu vielem zu gebrauchen. Foto: Fachhochschule Südwestfalen/Welschhoff Den vollständigen Beitrag lesen Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

Update 2: Angekündigter Rekordversuch: DBM Energy ist Technologiepartner von lekker Energie

26.10.2010 - Am 15. Oktober vermeldeten wir vom Wirtschaftsmagazin Cleanthinking.de, dass der Berliner Energiedienstleister “lekker Energie” einen Rekordversuch mit einem Elektroauto plant: Jetzt werden hierzu erste Details bekannt, die durchaus den versprochenen Durchbruch in der Batterietechnologie aus deutscher Sicht bedeuten könnten. Technologiepartner von lekker Energie ist das Berliner Start-Up DBM Energy von Physiker Mirko Hannemann, über das [...] (feedproxy.google.com) weiter

EEG-Umlage - jeder Euro lohnt sich!

26.10.2010 - Zu teuer und nicht effizient? Solche Kritik an der Förderung Erneuerbarer Energien hält einer fundierten Überprüfung nicht stand. Zu diesem Ergebnis kommt ein aktuelles Gutachten des Wuppertal-Instituts für Klima, Umwelt und Energie. Im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energien hatten die Forscher aktuelle Studien zur Wirksamkeit des Erneuerbare-Energien-Gesetzes überprüft. Das Ergebnis: gesamtwirtschaftliche Vorteile der Ökostrom-Förderung werden oft ausgeblendet. (www.solarportal24.de) weiter

Brüderle: Zusammenarbeit mit der Türkei im Energiebereich ausbauen

25.10.2010 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, hat heute eine Delegation des türkischen Industriellenverbandes TÜSIAD unter Leitung der Präsidentin Ümit Boyner empfangen. Damit hat Minister Brüderle den Dialog fortgesetzt, den er anlässlich seines Besuchs in der Türkei in Istanbul im Mai 2010 aufgenommen hat.  (www.bmwi.de) weiter

Karlsruhe testet Windkraft auf dem Dach

25.10.2010 - Solarthemen 337: Die Stadtwerke Karlsruhe haben die örtliche Altus AG damit beauftragt, Kleinwindkraftanlagen einem Praxistest zu unterziehen. Auf zwei Dächern von Gebäuden der Stadtwerke soll jeweils ein kleines Windkraftwerk installiert und für die Dauer von einem Jahr getestet werden. Dabei soll gemäß Ausschreibung der Stadtwerke eine Anlage mit horizontaler und eine mit vertikaler Achse eingesetzt [...] (www.solarthemen.de) weiter

Update: Angekündigter Rekordversuch: DBM Energy ist Technologiepartner von lekker Energie

25.10.2010 - Am 15. Oktober vermeldeten wir vom Wirtschaftsmagazin Cleanthinking.de, dass der Berliner Energiedienstleister “lekker Energie” einen Rekordversuch mit einem Elektroauto plant: Jetzt werden hierzu erste Details bekannt, die durchaus den versprochenen Durchbruch in der Batterietechnologie aus deutscher Sicht bedeuten könnten. Technologiepartner von lekker Energie ist das Berliner Start-Up DBM Energy von Physiker Mirko Hannemann, über das [...] (feedproxy.google.com) weiter

Kosten und Nutzen Erneuerbarer Energien

25.10.2010 - Eine Kurzanalyse des Wuppertal Instituts. (www.sonnenseite.com) weiter

Angekündigter Rekordversuch: DBM Energy ist Technologiepartner von lekker Energie

22.10.2010 - Am 15. Oktober vermeldeten wir vom Wirtschaftsmagazin Cleanthinking.de, dass der Berliner Energiedienstleister “lekker Energie” einen Rekordversuch mit einem Elektroauto plant: Jetzt werden hierzu erste Details bekannt, die durchaus den versprochenen Durchbruch in der Batterietechnologie aus deutscher Sicht bedeuten könnten. Technologiepartner von lekker Energie ist das Berliner Start-Up DBM Energy von Physiker Mirko Hannemann, über das [...] (feedproxy.google.com) weiter

Das Energieinstitut der Wirtschaft sucht eine/n ProjektleiterIn

22.10.2010 - Die Energieinstitut der Wirtschaft GmbH in Wien sucht zum sofortigen Eintritt eine/n ProjektleiterIn für den Bereich Energieeffizienz in Klein- und Mittelbetrieben Kommunikation (www.oekonews.at) weiter

EnEV und EEWärmeG einfacher berechnen

22.10.2010 - Solarthemen 337: Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik hat eine einfachere Rechenmethode zur Energieeinsparverordnung (EnEV) und zum Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) entwickelt. Auftraggeber war das Stuttgarter Wirtschaftsministerium. Das Verfahren ist so aufgebaut, dass der Bauherr zunächst aus zehn vorgegebenen, gebräuchlichen Heiz- und Lüftungssystemen das von ihm gewünschte auswählt. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 337. Möchten Sie diesen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Erste „Summer School“ für Photovoltaik in Äthiopien

22.10.2010 - Die Universität Stuttgart und die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) machen sich gemeinsam für Äthiopien stark: In einer einmaligen Aktion unterstützen das Institut für Physikalische Elektronik und die Photovoltaik-Experten aus Blaubeuren die Bahir Dar Universität in Äthiopien. Die Universität, die zu den größten Hochschulen des Landes zählt, wird mit Fachwissen über Sonnenstrom und einer Photovoltaik-Anlage ausgestattet. (www.solarportal24.de) weiter

Start-up Story: Österreicher will mit Co2-verarbeitenden Mikrorganismen Biokraftstoff der vierten Generation herstellen

21.10.2010 - Wenn ein Doktor der Chemie wie der gebürtige Salzburger Alexander Krajete in einem ganz speziellen Segment seiner wissenschaftlichen bzw. unternehmerischen Tätigkeit plötzlich auf biologische Prozesse vertraut, dann sorgt das einerseits für Verwunderung, aber andererseits auch für Neugier. Krajete stellte kürzlich seine Basistechnologie vor, bei der ausgerechnet mithilfe des Klimagases Co2 eine kleine ? oder größere? [...] (feedproxy.google.com) weiter

Start-up Story: Österreicher will mit CO2-verarbeitenden Mikroorganismen Kraftstoffe der vierten Generation herstellen

21.10.2010 - Wenn ein Doktor der Chemie wie Alexander Krajete aus Graz in einem ganz speziellen Segment seiner wissenschaftlichen bzw. unternehmerischen Tätigkeit plötzlich auf biologische Prozesse vertraut, dann sorgt das einerseits für Verwunderung, aber andererseits auch für Neugier. Krajete stellte kürzlich seine Basistechnologie vor, bei der ausgerechnet mithilfe des Klimagases Co2 eine kleine ? oder größere? ? [...] (feedproxy.google.com) weiter

Solarfonds werden Anlagethema von institutionellen Investoren

21.10.2010 - Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage, die die Feri EuroRating ServicesAG im Auftrag von Voigt & Collegen erstellt hat. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarkataster in Düsseldorf ist jetzt am Netz

21.10.2010 - Düssseldorf. Systaic hat in Kooperation mit der Stadt Düsseldorf, dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der Ingenieurgesellschaft Tetraeder.com ein Solarkataster für die Rhein-Metropole online gestellt. Das Werkzeug zur Potentialanalyse aller Dächer in Düsseldorf ist über die... (www.enbausa.de) weiter

Auf der Spur des Wasserkreislaufes

21.10.2010 - Das Klimasystem der Erde ist komplex und nicht völlig verstanden. Bislang gingen Klimaforscher davon aus, dass die Erderwärmung den globalen Wasserkreislauf anheizt. Auf eine Überraschung sind nun Forscher des Max-Planck-Instituts für Biogeochemie in Jena gestoßen: Mithilfe von Messstationen und Satellitendaten haben die Wissenschaftler ermittelt, dass zwischen 1998 und 2008 der weltweite Trend zunehmender Verdunstung der Landoberfläche deutlich abgeschwächt oder sogar umgekehrt wurde. Und das obwohl sich die Erdatmosphäre in derselben Zeit insgesamt erwärmt hat. (www.sonnenseite.com) weiter

HaWi stellt auf der eCarTec 2010 den E-Kompass vor

20.10.2010 - Die HaWi Energietechnik AG, Systemhaus und Großhändler für photovoltaische Anlagen, alternative Heiztechnik und Kleinwindkraftanlagen, nimmt in diesem Jahr wieder als Aussteller an der Elektromobilitätsmesse eCarTec in München teil. Damit präsentiert sich HaWi als idealer Partner für die Umsetzung solarer Mobilität (www.openpr.de) weiter

Bundesregierung bringt neue Rohstoffstrategie auf den Weg

20.10.2010 - Das Bundeskabinett hat heute die vom Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, vorgelegte Rohstoffstrategie der Bundesregierung gebilligt. Damit wird die Rohstoffpolitik im Bereich der nicht-energetischen mineralischen Rohstoffe neu ausgerichtet. Bei diesen Rohstoffen handelt es sich zum Beispiel um die sog. Seltenen Erden, die für die Elektronikindustrie von großer Bedeutung sind.  (www.bmwi.de) weiter

Vorschlag für einfache EnEV-Durchführung liegt vor

20.10.2010 - Stuttgart. Die Durchführung der Energieeinsparverordnung (EnEV) ist mit hohem Aufwand verbunden. Baden-Württembergs Wirtschaftsminister Ernst Pfister hat vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik einen Vorschlag entwickeln lassen, der Bauherren den Nachweis der energetischen Gebäudequalität... (www.enbausa.de) weiter

Mehrwert durch Technologietransfer

20.10.2010 - Mehrwert durch Technologietransfer ist der Slogan der Meinke Consult, die unter der Führung von Markus Meinke am 01. September 2010 gestartet ist. Der Slogan steht für eine Vielzahl von Seminaren, in denen sich die Seminarteilnehmer und der Referent Markus Meinke (www.openpr.de) weiter

Solar Frontier und IBM entwickeln CZTS-Solartechnologie

19.10.2010 - Forschungs- und Entwicklungs-Know-how des CIS-Modul-Produzenten ausschlaggebend für Partnerschaft München, 19. Oktober 2010 ? Solar Frontier und IBM entwickeln ab sofort gemeinsam eine Dünnfilm-Solartechnologie basierend auf den Rohstoffen Kupfer, Zink, Zinn, Schwefel und Selen (CZTS). Als einer der führenden Hersteller von CIS-Dünnfilm-Modulen (www.openpr.de) weiter

Green Home Preis für Wärme 2011- Bundesweiter Wettbewerb für effiziente und dezentrale Wärmeerzeugung

19.10.2010 - 19. Oktober 2010, Berlin/Pobersau: Gemeinsam mit hochkarätigen Partnern aus Forschung und Wirtschaft ruft das Institut für angewandte Energieeffizienz (IfaE) zu einem bundesweiten Wettbewerb Wärme 2011 auf. Mit dem Green Home Preis Wärme prämiert die Jury Entwicklungen, Projekte und Modelle zur (www.openpr.de) weiter

taz - Echt grün nur mit Recyclingpapier!

19.10.2010 - Das Öko-Institut wendet erweiterte Kriterien zur Bilanzierung von klimaschädlichen Treibhausgasen von Produkten aus nachwachsenden Rohstoffen an. (www.sonnenseite.com) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass es in der Windindustrie über 70.000 Beschätigte gibt?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de