Sonntag, 25.2.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Technologie & Forschung - 10442 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 (350 Artikel pro Seite)

BEE: „Bekundungen zum Ausbau der Erneuerbaren Energien konterkariert“

8.3.2010 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) kritisiert die Kürzung von Fördermitteln für den Einbau Erneuerbarer Wärme-Technologie durch den Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags scharf. Dieser hatte Ende vergangener Woche die Mittel für das Marktanreizprogramm, aus dem u.a. Zuschüsse für Solarthermie-Anlagen, Holzpelletheizungen oder Wärmepumpen gezahlt werden, um 19,5 Millionen Euro gekürzt und weitere 115 Millionen des Budgets unter Haushaltsvorbehalt gestellt. (www.solarportal24.de) weiter

Klimabilanz von ?Bio-Erdgas?

8.3.2010 - Solarthemen 322: Eine Studie des Fraunhofer-Instituts UMSICHT in Oberhausen zeigt, dass die Klimabilanz von Biogas im Erdgasnetz je nach Nutzungsart stark variiert. Biogas-Blockheizkraftwerke mit dem Hauptziel, zu heizen, sind fürs Klima am besten, da sie? Foto: Envitec Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 322. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

Spezialist für WEA-Getriebe eröffnet Vertrieb in Deutschland

8.3.2010 - Stork Gears & Services B.V.... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Messepremiere zukunftsenergien nordwest startet mit zahlreichen Besuchern

8.3.2010 - ForWind - Zentrum für Windenergieforschung... (www.iwrpressedienst.de) weiter

ExtremWetterKongress: Neue Erkenntnisse zum Klimawandel vorgestellt

8.3.2010 - 'Das Interesse an den Themen auf dem ExtremWetterKongress zeigt, dass die Bedeutung in der Öffentlichkeit zugenommen hat,' so Veranstalter Frank Böttcher, Leiter des Instituts für Wetter- und Klimakommunikation. (www.sonnenseite.com) weiter

Messepremiere zukunftsenergien nordwest startet mit zahlreichen Besuchern

6.3.2010 - Erfolgreicher Auftakt der ersten Jobmesse für Erneuerbare und Energieeffizienz im Nordwesten weiter

Chancen und Herausforderungen der Nanotechnologie nutzen

6.3.2010 - Aktionsplan Nanotechnologie der Bundesregierung verabschiedet (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel: Neue Sonderschau im Bereich "Abenteuer Forschung"

6.3.2010 - Demnächst im Technischen Museum in Wien (www.oekonews.at) weiter

Kritik an Andritz-Bilanz: Zerstörung von Natur statt Umwelttechnologie

6.3.2010 - Weihbischof Kräutler zu neuem Andritz-Projekt: 'Ein Verbrechen an der Natur' (www.oekonews.at) weiter

Erste Job- und Bildungsmesse erneuerbare Energien im Nordwesten startet

5.3.2010 - Die zukunftsenergien nordwest öffnet heute, 5. März, erstmals ihre Tore: Damit startet die erste Job- und Bildungsmesse im Bereich erneuerbare Energien und Energieeffizienz im Nordwesten. weiter

Steigerung der Energieeffizienz: Kalksandsteinwerke bauen auf Technologie von Aqua Society

5.3.2010 - Anlage zur CO2-freien Stromerzeugung dient als Referenzobjekt - "Steam Mission"-Modul nutzt Wärme aus Abdampf Herten. - Die Kalksandsteinwerke im niedersächsischen Höltinghausen bauen bei der Steigerung ihrer Energieeffizienz auf Aqua Society. Die von dem Unternehmen aus Herten entwickelte "Steam Mission"-Technologie kann Wärme (www.openpr.de) weiter

Daimler will mit BYD bei Elektrofahrzeugen in China zusammenarbeiten

5.3.2010 - Technologiepartnerschaft für Elektroautos für den chinesischen Markt (www.oekonews.at) weiter

Kyocera erhöht jährliche Solarzellenproduktion auf 1 Gigawatt bis März 2013

5.3.2010 - Der japanische Technologiekonzern Kyocera, einer der führenden Hersteller im Photovoltaik-Bereich, erhöht seine Zielvorgabe für die jährliche Produktion von Solarzellen. Damit wolle man dem wachsenden Bedarf an Photovoltaik-Produkten auf dem Weltmarkt gerecht werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Vorgesehen ist bis März 2013 eine schrittweise Erhöhung auf 1 Gigawatt (GW) pro Jahr. Im laufenden Geschäftsjahr 2010 beträgt das Produktionsvolumen 400 MW. (www.solarportal24.de) weiter

Hightech zur ökologisch und ökonomisch optimierten Notstromversorgung von IT-Infrastrukturen

4.3.2010 - CeBIT 2010: Grüne USV-Konzepte von AEG PS reduzieren CO2-Emissionen und Betriebskosten Warstein-Belecke, CeBIT 2010 ? AEG Power Solutions führt Combination Architecture© Notstromlösungen für unternehmenskritische Anlagen ein. Das innovative USV-Konzept stützt sich auf Technologien zur Bereitstellung und Speicherung alternativer und erneuerbarer (www.openpr.de) weiter

Ideenwettbewerb für Jugendliche zum Wissenschaftsjahr 2010 ? Löw Energy stiftet LED-Solarcap als Monatspreis

4.3.2010 - Unterstützt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung veranstaltet LizzyNet, die Online-Community für Mädchen und junge Frauen, anlässlich des Wissenschaftsjahrs 2010 einen Ideenwettbewerb rund um das Thema Energie. SchülerInnen und Auszubildende von 10 bis 22 Jahre sind aufgefordert, bis zum 31. (www.openpr.de) weiter

GLOBAL SOLAR ENERGY MELDET 13,2 % EFFIZIENZ SEINER DÜNNSCHICHT-MODULE

3.3.2010 - Rekordwert des Moduls mit CIGS-Zellen von NREL-Wissenschaftlern bestätigt weiter

BSW-Solar: Solare Zukunft Deutschlands gefährdet

3.3.2010 - Die heute vom Bundeskabinett beschlossene Vorlage zur Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) stößt auf heftige Kritik der Solarbranche. 'Ausmaß und Geschwindigkeit der Förderkürzungen bedrohen die Existenz großer Teile der deutschen Photovoltaik-Industrie', sagt Günther Cramer, Präsident des Bundesverbands Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar). Nach Angaben des BSW-Solar steht damit Deutschlands Technologieführerschaft bei einem der wichtigsten Zukunftsmärkte und die Existenz tausender der in den letzten Jahren neu geschaffenen 60.000 Arbeitsplätze auf dem Spiel. (www.solarportal24.de) weiter

Solar News: Kyocera verbessert Technologie und erweitert Produktionskapazität

3.3.2010 - Der japanische Technologiekonzern Kyocera setzt weiter stark auf die Entwicklung von Solarzellen. So stellte das Unternehmen kürzlich einen Wirkungsgrad-Rekord auf und verkündete die schrittweise Erhöhung der Produktionskapazitäten auf 1 Gigawatt. Die entspräche einer satten Verdopplung der Kapazitäten, denn aktuell hat das Unternehmen nach eigenen Angaben 400 Megawatt Produktionskapazität. Den guten Wirkungsgrad von 16,6 Prozent erzielte Kyocera [...] (feedproxy.google.com) weiter

Weltpremiere in Verona: Neue Umwelttechnologien machen Specksteinöfen zu Effizienz-Meistern

2.3.2010 - Unter dem Namen ?Tulikivi Green? präsentierte das finnische Unternehmen auf der soeben beendeten internationalen Fachausstellung ?Progetto Fuoco? in Verona gleich mehrere technische Innovationen, die das Heizen mit Specksteinöfen noch effizienter und umweltfreundlicher machen, bspw. ein Hybrid-Modell. Auf einer Ausstellungsfläche von (www.openpr.de) weiter

Sonnenenergie leistbar machen

2.3.2010 - Die Zukunft liegt in der Sonnenenergie - Kärntner Forscher starten ein Forschungsprojekt mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft um die Photovoltaik durch neue Technologien effizienter zu machen. (www.oekonews.at) weiter

Solarstrom: Deutschland erlebt die Energie der Zukunft

1.3.2010 - Deutschland ist Solarstromland. 2010 ist Deutschland weltweit führend in der Photovoltaik-Technologie. Dabei stehen genau in diesem Jahr bedeutende Änderungen für die deutsche Solarstrom-Branche an: Ab dem 1. Juli greift eine kurzfristig beschlossene Kürzung der Subventionen für Solarstromtechnologie von Umweltminister (www.openpr.de) weiter

Verkehrsstaatssekretär Rainer Bomba und Wirtschaftsstaatssekretär Jochen Homann besuchen die "Gemeinsame Geschäftsstelle Elektromobilität" (GGEMO)

1.3.2010 - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Rainer Bomba, der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Jochen Homann, und der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesverkehrsminister, Dr. Andreas Scheuer, haben heute die 'Gemeinsame Geschäftsstelle Elektromobilität der Bundesregierung' (GGEMO) besucht. (www.bmwi.de) weiter

centrotherm photovoltaics unterzeichnet Großauftrag in Katar

1.3.2010 - Die centrotherm photovoltaics AG unterzeichnete heute einen Vertrag mit Qatar Solar Technologies (QST) über den Bau einer Siliziumfabrik mit einer geplanten jährlichen Produktionskapazität von 3.600 Tonnen. Es handelt sich dabei um die erste Produktionsstätte für Polysilizium auf der arabischen Halbinsel. Hinter dem Projekt steht ein neu gegründetes Joint Venture zwischen der Solarworld AG und der QST. (www.solarportal24.de) weiter

Solar News: Qatar Solar Technologies produziert mit deutscher Hilfe Silizium

1.3.2010 - Im Januar weilte SolarWorld-Chef Franz Asbeck zusammen mit einer Wirtschaftsdelegation und Außenminister Guido Westerwelle auf der arabischen Halbinsel – und führte dabei u.a. Gespräche in Katar und Saudi-Arabien. Heute verkündet die SolarWorld AG, man werde sich am neu gegründeten Joint Venture Qatar Solar Technologies (QSR) beteiligen. Das Unternehmen plant die Errichtung der ersten Polysilizium-Fabrik auf [...] (feedproxy.google.com) weiter

Kleinwindanlagen weiter ohne Förderung

28.2.2010 - Solarthemen 322: Ohne Erfolg beantragten Bündnis 90/Die Grünen in der Haushaltsdebatte des Bundestages die Aufnahme kleiner Windkraftanlagen in den Förderkatalog des Marktanreizprogramms? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 322. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

ECO WORLD STYRIA weltweit Nummer 1 der Umwelttechnologie-Cluster

28.2.2010 - Cleantech-Ranking unterstreicht exzellente Position steirischer Unternehmen in Energie- und Umwelttechnik (www.oekonews.at) weiter

ISE-Studie weckt Zweifel an PV-Plänen

26.2.2010 - Solarthemen 322: Im Auftrag des Bundesverbandes Solarwirtschaft hat das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme analysiert, in welchem Maße die PV-Vergütung gesenkt werden könnte. Die Studie stellt die vom Prognos Institut dem Bundeswirtschaftsministerium vorgelegten Zahlen in Frage, auf deren Basis eine Vergütungsabsenkung von derzeit geplanten 16 Prozent möglich erscheint? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. [...] (www.solarthemen.de) weiter

TerraNova Energy und IfaS beschließen Kooperation

26.2.2010 - TerraNova Energy und das Institut für angewandtes Stoffstrommanagement IfaS der FH Trier haben eine Kooperation bei der Entwicklung der Hydrothermalen Karbonisierung (HTC) von Biomasse beschlossen. ?Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit in den vergangenen drei Jahren werden wir auch 2010 weitere spannende (www.openpr.de) weiter

Marktforschungsstudie zum Thema ?Gefährden Photovoltaikanlagen unsere Flachdächer??

26.2.2010 - Flachdächer sind aus der modernen Architektur nicht mehr wegzudenken, bieten sie doch vielfältige Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten. Eine aktuell sehr beliebte Variante der Nutzung sind Photovoltaikanlagen, die als renditestarke und umweltbewusste Alternative der Energiegewinnung zunehmend auf Flachdächern installiert werden. Die (www.openpr.de) weiter

Nützliche Energiesparvorschläge in Halle 2 der SHK 2010 in Essen

25.2.2010 - Technologien der EnergieRegion.NRW für wohlige Wärme im Haus Kaum ein Thema wird im Winter so intensiv diskutiert wie die steigenden Energiepreise. Daher präsentiert die EnergieAgentur.NRW auf der Messe Sanitär, Heizung, Klima (SHK) vom 10. - 13. März 2010 in Essen das (www.openpr.de) weiter

Aqua Society: Mehr als 1,4 Megawattstunden CO2-freier Strom aus Abdampf ins Netz eingespeist

25.2.2010 - Ertragsdaten bescheinigen "Steam Mission" einen ausgezeichneten Start - Zukunftsorientierte Technologie steigert die Energieeffizienz Herten. - Die jetzt vorliegenden Ertragsdaten für das von der Aqua Society GmbH installierte Energiemodul zur CO2-freien Stromerzeugung aus dem Abdampf einer Glashütte in Lünen bescheinigen der "Steam (www.openpr.de) weiter

Rheingas: Objektiver Preisvergleich zeigt - Heizen mit Flüssiggas ist dauerhaft günstig

25.2.2010 - Neutrale Bewertung der Vollkosten liefert Orientierungshilfe bei der Wahl eines modernen Heizsystems Brühl. - Erstmals liegt eine neutrale Bewertung der Vollkosten von Heizsystemen vor, die einen objektiven Vergleich unterschiedlicher Energieträger ermöglicht. Eine von Rheingas gemeinsam mit dem Leipziger Institut für Energie (www.openpr.de) weiter

Schlüsseltechnologien der Zukunft: Innovationspreis für DBU-Projekte

24.2.2010 - Firmen Zenergy Power und Bültmann sowie Dr. Werner Neu Verfahrenstechnik GmbH wurden in Berlin geehrt (www.oekonews.at) weiter

Windbranche nimmt weiter Fahrt auf

23.2.2010 - National wie international befindet sich die Windenergie im Aufschwung. In Deutschland wurden im vergangenen Jahr knapp 1.000 neue Windkraftanlagen installiert, mit einer durchschnittlichen Leistung von 2 MW je Anlage. Damit konnte nach zwei Jahren der Stagnation 2009 wieder ein deutliches (www.openpr.de) weiter

SMA: 2009 erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte

23.2.2010 - Die SMA Solar Technology AG berichtet vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2009. Mit einem Rekordumsatz von zirka 934 Millionen Euro wurde die Umsatzprognose von 850 bis 900 Millionen Euro übertroffen (Vj.: 682 Millionen Euro). Der Konzernumsatz sei im Wesentlichen von der stark gestiegenen Nachfrage im zweiten Halbjahr 2009 getrieben worden, heißt es in einer Pressemitteilung. Auch für 2010 wird ein starkes Marktwachstum erwartet. Deutschland werde dabei der mit Abstand größte Photovoltaik-Markt weltweit bleiben. (www.solarportal24.de) weiter

Technologien für die Zukunft

23.2.2010 - Der Entwicklungs,- und Konstruktions Dienstleister detec engineering entwickelt unter dem Namen green-energie ein neues und völlig energieunabhängiges Wasserversorgungssystem. Um das in der Zukunft immer größer werdende Problem der Wasserversorgung zu entschärfen und vor allem auch Privatleuten den Zugang zu sauberem Wasser (www.openpr.de) weiter

The Switch liefert Schuler Konzern zwei 3 MW Generatoren und Umrichter für getriebelose Windenergieanlage

23.2.2010 - The Switch... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Gründung der Allianz für Umweltforschung AllEnvi in Frankreich

23.2.2010 - Am 9. Februar 2010 haben sich 12 französische Forschungseinrichtungen zu einer Allianz für 'Wasser, Klima, Ernährung und Gebiete' - AllEnvi - zusammengeschlossen (www.oekonews.at) weiter

Flexible Solarzellen aus Siliziumdrähten

23.2.2010 - Forscher des California Institute of Technology (Caltech) haben flexible Solarzellen aus einer in transparentes Polymer eingebetteten Siliziumdraht-Matrix hergestellt. (www.sonnenseite.com) weiter

Sharp begrüßt Einspeisevergütung für Solarstrom in UK: Kapazitätsausbau erwartet

23.2.2010 - Mit den im Februar beschlossenen Einspeisetarifen von bis zu 41.3 pence/kWh (umgerechnet 47,4 Eurocent) für Solarstrom setzt die britische Regierung deutliche Zeichen für die zukünftige Energiegewinnung. weiter

Mit Contracting geht der Industrie ein Licht auf

22.2.2010 - Moderne rentable Umwelttechniken made in Germany sind weltweit gefragt und gelten als tragende Säule einer gesunden deutschen Wirtschaft. Auch hierzulande hat das grüne Technologie-Know-how das Nischendasein längst verlassen und gerät zunehmend zur ersten Wahl bei der Energieversorgung von Industriebetrieben. (www.openpr.de) weiter

Supercomputer für effiziente Solarzellen

22.2.2010 - Solarthemen 321: IBM verlieh am 12. Februar den Shared University Research (SUR) an Prof. Claudia Felser  und die Uni Mainz für herausragende Arbeiten im Bereich neuer Dünnschichtzellen. Neben der Photovoltaik ist auch die Informationstechnologie ein Forschungsgebiet von Felser? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 321. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

EPCON AWARD 2010 - Das beste Energieprojekt wird ausgezeichnet

22.2.2010 - Das Institute for International Research wird im Zuge seines 15. Jahresevents für die österreichische Energiebranche - der EPCON 2010 - die innovativsten und Erfolg versprechendsten Produkte und Konzepte von Energieunternehmen auszeichnen. (www.oekonews.at) weiter

Studie "Technologien und Kosten der Biogasaufbereitung und Einspeisung in das Erdgasnetz"

22.2.2010 - Studie steht zum Download zur Verfügung (www.oekonews.at) weiter

Kyocera: 16,6 Prozent Wirkungsgrad bei polykristallinen Solarmodulen

22.2.2010 - Der japanische Technologie-Konzern Kyocera hat eigenen Angaben zufolge einen Wirkungsgrad von 16,6 Prozent bei polykristallinen Photovoltaik-Modulen erreicht. Dieser Erfolg sei das Ergebnis der proprietären Rückkontakt-Technologie von Kyocera, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Solarthermie-Hersteller Consolar startet Umwelt-Plus-Aktion

22.2.2010 - Profitieren Sie von hocheffizienter Solartechnologie zu besonders umweltgünstigen Konditionen! (www.sonnenseite.com) weiter

Weniger Fleisch für mehr Gesundheit

21.2.2010 - VIER PFOTEN am Tag der Gesundheitsforschung: dauerhaft positive Effekte bei Reduktion unseres persönlichen Fleischkonsums (www.oekonews.at) weiter

Kinderarbeit ? die Schattenseite unserer Billigschokolade

19.2.2010 - Kinderarbeit und katastrophale Arbeitsbedingungen sind die Schattenseiten unserer Billigschokolade. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie ?Die dunkle Seite der Schokolade? des SÜDWIND-Instituts. Der Erhebung zufolge arbeiten alleine im weltführenden Kakaoanbauland Elfenbeinküste 89 Prozent der Kinder von Kakaobauern ebenfalls in den (www.openpr.de) weiter

Drei Umweltproduktdeklarationen des IBU (Institut Bauen und Umwelt e. V.) für IsoBouw Dämmstoffe

19.2.2010 - Nicht die Erstellung eines Gebäudes, sondern seine ?Lebensdauer-Leistung? ist entscheidend. Eine der wesentlichsten Einflussgrößen bei Immobilien ist der Energieverbrauch, d.h., das Energiemanagement und der bauliche Wärmeschutz. Wärmedämmstoffen kommt demnach sowohl für Neubauten als auch für Sanierungsmaßnahmen im Bestand eine zentrale Bedeutung (www.openpr.de) weiter

Solar Mobility Messe in Berlin: Vom praktischen Kleinwagen für kurze Strecken bis zum luxuriösen Sportwagen Tesla Roadster

19.2.2010 - Mit der Messe „SolarMobility“ veranstaltet der Bundesverband Solare Mobilität e.V. die größte deutsche Ausstellung von Elektrofahrzeugen, die bereits heute zu kaufen sind. Auf der Ausstellung konnte man diese Woche vom 16. bis 20. Februar 2010 auf dem Berliner Messegelände Neuheiten und schon seit Jahren erprobte Elektrofahrzeuge bewundern. weiter

AQUA-FIRE-Technologie: der Heiztrend im nächsten Winter

18.2.2010 - Planen Sie schon jetzt Maßnahmen zu mehr Energieeffizienz in der nächsten Heizsaison! ORANIER hilft mit einem brandaktuellen Ratgeber zur Technik, Planung und Installation wasserführender Kamin- und Pelletöfen. Das erste komplette Fachbuch zur innovativen AQUA-FIRE-Technologie kommt gerade zur rechten Zeit: Denn (www.openpr.de) weiter

Grundsteinlegung für die OPAL-Gaspipeline - ein wichtiger Schritt zur Sicherung der Erdgasversorgung in Deutschland und Europa

18.2.2010 - Anlässlich der heutigen Grundsteinlegung für die Ostsee-Pipeline-Anbindungs-Leitung - kurz: OPAL - in Lubmin bei Greifswald hat der Staatsekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Jochen Homann, die Bedeutung des Projekts für die Gasversorgungssicherheit in Deutschland und Europa betont. (www.bmwi.de) weiter

Biophysikalische Untersuchungen belegen Stressreaktionen auf elektromagnetische Umwelteinflüsse

18.2.2010 - Die uneingeschränkte Verfügbarkeit von Elektrizität in den letzten hundert Jahren hat zur Entwicklung einer Vielzahl von Instrumenten, Geräten, Ausrüstungen und Technologien beigetragen, die wir für selbstverständlich halten. Wir machen uns nur selten klar, dass bis vor kurzem kein einziges von (www.openpr.de) weiter

Grüne Waage: METTLER TOLEDO forciert Nachhaltigkeit an der Frischetheke

18.2.2010 - Gießen, 18. Februar 2010 ? Stromsparende Prozessoren und Energiesparmodi, langlebige und wiederverwertbare Materialien und Werkstoffe: METTLER TOLEDO bringt immer nachhaltigere Wägetechnologie an die Frischetheke. In Zeiten des Klimawandels wird Nachhaltigkeit zunehmend zum Differenzierungsmerkmal im Lebensmitteleinzelhandel. Ob Fische und Meeresprodukte aus umweltverträglicher (www.openpr.de) weiter

FORGLAS gegründet

18.2.2010 - Solarthemen 321: In Bayern wurde der Forschungsverbund FORGLAS ins Leben gerufen. In den nächsten drei Jahren will der Verbund? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 321. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte die oben genannte Solarthemen-Ausgabe für nur 6 [...] (www.solarthemen.de) weiter

Neue Fraunhofer-Studie zur Solarstromförderung:Starke Kürzung gefährdet deutsche Solarfabriken

18.2.2010 - Führendes Solarforschungsinstitut sieht technologische Spitzenstellung in Gefahr (www.oekonews.at) weiter

Starke Kürzung gefährdet deutsche Solarfabriken

18.2.2010 - Neue Fraunhofer-Studie zur Solarstromförderung: Führendes Solarforschungsinstitut sieht technologische Spitzenstellung in Gefahr. (www.sonnenseite.com) weiter

Aktuelle Fraunhofer-Studie: Starke Kürzung gefährdet Solarindustriestandort Deutschland

17.2.2010 - Die vom Bundesumweltministerium vorgeschlagene Absenkung der Photovoltaik-Förderung ist unangemessen hoch und gefährdet die Solarproduktion in Deutschland. Dies ist das zentrale Ergebnis einer aktuellen Studie des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE). Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) fordert die Bundesregierung daher auf, die Kürzungsvorschläge zu überarbeiten. Nur mit einer moderaten Reduktion der Photovoltaik-Förderung sei es möglich, den Solarindustriestandort Deutschland zu erhalten und weiter auszubauen. (www.solarportal24.de) weiter

Ökoenergie aus Österreich im Rampenlicht der Olympischen Winterspiele 2010

17.2.2010 - Tirol präsentiert weltweit führende erneuerbare Energie- und Energieeffizienz-Technologien im als Passivhaus errichtetenÖsterreich-Haus in Whistler, BC (www.oekonews.at) weiter

Kyocera erreicht 16,6 % Wirkungsgrad bei polykristallinen Solarmodulen

17.2.2010 - Der japanische Technologie-Konzern Kyocera, einer der führenden Hersteller im Solarbereich, hat einen Wirkungsgrad von 16,6 Prozent bei polykristallinen Solarmodulen erreicht. (www.sonnenseite.com) weiter

Banken zeigen bei Offshore-Windprojekten Mut

17.2.2010 - Offshore-Windkraftanlagen locken wegen ihrer klimaschonenden Bedeutung und öffentlichen Subventionierung als Investitionsziel immer stärker Finanzinvestoren an. (www.sonnenseite.com) weiter

ORANIER gibt ersten Ratgeber für wasserführende Kaminöfen heraus - Exemplare können ab sofort geordert werden

16.2.2010 - AQUA-FIRE-Technologie integriert den Kaminofen ins Heizungssystem Vor wenigen Tagen ist der erste komplette Ratgeber zur Technik, Planung und Installation wasserführender Kamin- und Pelletöfen erschienen Bei umwelt- und kostenbewussten Energieverbrauchern werden wasserführende Kamin- und Pelletöfen immer beliebter. Denn die innovative AQUA-FIRE-Technologie ermöglicht die (www.openpr.de) weiter

Energieforschungsstrategie für Österreich: Online-Diskussion startet heute

15.2.2010 - (www.oekonews.at) weiter

Umweltpreis der Stadt Wien 2010: Die Nominierten stehen fest

15.2.2010 - Acht Unternehmen und Institutionen haben den Einzug ins Finale geschafft und sind für die Auszeichnung der Stadt Wien im Rahmen des ÖkoBusinessPlan Wien nominiert (www.oekonews.at) weiter

Gebäudeintegrierte Photovoltaik

14.2.2010 - Solarthemen 321: Am 2. März 2010 in Bad Staffelstein: Das zweite Anwenderforum “Gebäudeintegrierte Photovoltaik”. Veranstalter ist das Ostbayerisches Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI). Infos unter Tel. (0941) 2968855 und (www.solarthemen.de) weiter

Valentinstag: Bio-Technologie aus Österreich für Kolumbiens Rosenkulturen

14.2.2010 - Bio-Technologie statt Pestizide (www.oekonews.at) weiter

Blitz- und Brandschutz für Solaranlagen

13.2.2010 - Solarthemen 321: Vom 1. bis 2. März 2010 in Bad Staffelstein: Die Tagung EMV, Blitz- und Brandschutz für Solaranlagen des Ostbayerischen Technologie-Transfer-Instituts e.V. (OTTI). Weitere Infos unter Tel. (0941) 2968855 oder  (www.solarthemen.de) weiter

Bericht der deutsch-französischen Arbeitsgruppe zur Elektromobilität veröffentlicht

12.2.2010 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, und sein französischer Amtskollege, Industrieminister Christian Estrosi, haben gestern den Bericht der deutsch-französischen Arbeitsgruppe zur Elektromobilität veröffentlicht. (www.bmwi.de) weiter

VC News: Niederländischer Clean-Investor steigt bei Cuculus ein

12.2.2010 - Beschleunigtes Wachstum im Bereich Smart Home, Smart Metering, Home Control in Deutschland: Das ist das Ziel, das die Ilmenauer Technologiefirma Cuculus GmbH mit der nun erfolgten Finanzierungsrunde erreichen möchte. 2,6 Millionen Euro erhält das Unternehmen, um die eigene intelligente Technologie im Energie- und Telekommunikationssektor erfolgreich etablieren zu können. Yellow&Blue Investment Management, ein in den Niederlanden [...] (feedproxy.google.com) weiter

ZSW erweitert Testlabor „Solab“ zur besseren Vorhersage von Photovoltaik-Erträgen

12.2.2010 - Die boomende Dünnschicht-Photovoltaik benötigt genauere und effizientere Messverfahren. Zu diesem Zweck hat jetzt das Forschungsinstitut Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) sein Dünnschicht-Testlabor 'Solab' erweitert. Mit Sonnensimulation, Vorbeleuchtung, Klima- und Belastungstests wollen die Solarforscher grundlegende Messverfahren entwickeln, die an die spezifischen Erfordernisse der Dünnschichttechniken angepasst sind. Die neuen Verfahren werden zusammen mit der Solarindustrie entwickelt. Ziel ist eine bessere Vorhersage der Photovoltaik-Erträge. (www.solarportal24.de) weiter

Kunststoffkollektoren können in fünf Jahren aufs Dach

12.2.2010 - Schweizer Wissenschaftler stellt Forschungsergebnisse vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Beim "Institut Solidarische Moderne" geht es nicht um Auftragsstudien für Dritte

12.2.2010 - Anlässlich der Gründung des 'Instituts Solidarische Moderne' sagt der SPD-Politiker und EUROSOLAR-Präsident Dr. Hermann Scheer     im Interview mit der Internet-Zeitung ngo-online: 'Wer vor Wahlen links redet, gibt zu, dass die Mehrheit eine linkere Politik will'. Mit dem Institut wollen Scheer und Mitstreiter einen 'politischen Gegenentwurf zur neoliberalen Heilslehre' erarbeiten. Interview mit Hermann Scheer von Henrik Paulitz in der Internet-Zeitung ngo-online 2010. (www.sonnenseite.com) weiter

Neuer Präsident für Wuppertal Institut

11.2.2010 - Solarthemen 320: Uwe Schneidewind wird neuer Präsident des Wuppertal Instituts für Klima, Energie, Umwelt. Er tritt die Nachfolge von Peter Hennicke an, der sich bereits vor zwei Jahren aus Altersgründen verabschiedet hatte. Schneidewind sammelte nach seinem Betriebswirtschafts-Studium erste Berufserfahrungen bei der Unternehmensberatung Roland Berger? Foto: Uni Oldenburg Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 320. Möchten [...] (www.solarthemen.de) weiter

Aqua Society: Stadtwerke Lünen - Überschüssiger Dampf aus Glasproduktion wird zur Stromerzeugung genutzt

11.2.2010 - Energieversorger aus Westfalen setzt CO2-freie "Steam Mission"-Technologie von Aqua Society ein Herten. - Die Stadtwerke Lünen nutzen ab sofort überschüssigen Dampf, der durch die Abwärme einer Glashütte erzeugt wird, zur CO2-neutralen Stromerzeugung. Möglich macht dies die von der Aqua Society GmbH (www.openpr.de) weiter

E-world 2010: Eine Branche erfindet sich neu

11.2.2010 - Die E-world in Essen erlebt eine Renaissance: Aussteller berichten über “deutlich mehr Besucher als in den vergangenen Jahren“, Besucher freuen sich über “eine Themenpalette, die deutlich breiter geworden ist” und immer öfter das Label Cleantech verdient hat. Die Branche erfindet sich – getrieben von gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie innovativen Startups – derzeit neu, und das belebt [...] (feedproxy.google.com) weiter

Bau des ersten Solar-Elektrorennwagen aus Schweinfurt hat begonnen

10.2.2010 - [Schweinfurt] Nach langer Planungsphase hat der Bau nun endlich begonnen. Der Rahmen aus Aluminium EN-AW 6082 ist bereits geschweißt und die Formen für die Radkästen aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff sind gefertigt. Dennoch liegt noch viel Arbeit vor den angehenden Ingenieuren. In den kommenden (www.openpr.de) weiter

Bedeutung der Umwelttechnologieförderung in der Schweiz wächst

10.2.2010 - Umwelttechnologieförderung gibt bedeutende Impulse für Entwicklung von marktfähigen Innovationen mit hohem Umweltnutzen (www.oekonews.at) weiter

Dritte WELtec-Biogasanlage in Tschechien nimmt Betrieb auf

9.2.2010 - Einen regelrechten Boom erlebt derzeit Tschechiens Markt für erneuerbare Energien. Davon profitieren vor allem gestandene Hersteller von Biogasanlagen wie die WELtec BioPower GmbH aus Vechta. Die Technologie des deutschen Anlagenbauers ist im Ausland gefragt. Das Unternehmen hat von den mehr (www.openpr.de) weiter

Neue Prüfverfahren sollen Dünnschicht- Solarmodule genauer und schneller testen

9.2.2010 - Forschungsinstitut ZSW erweitert Testlabor ?Solab? zur besseren Vorhersage von PV-Erträgen. (www.sonnenseite.com) weiter

Hochtemperatur-Wärmepumpen: Klima schützen und Kosten sparen

8.2.2010 - Die neue Technologie der Hochtemperatur-Wärmepumpen der Firma thermea. Energiesysteme GmbH aus Freital bei Dresden arbeitet mit Kohlendioxid als natürlichem Kältemittel. ?Damit können wir Umweltfreundlichkeit und Energieeffizienz mit hohen Vorlauftemperaturen bis 90 °C verbinden?, sagt Geschäftsführer Steffen Oberländer (46). So (www.openpr.de) weiter

Europaparlament- Ausschreibung: Umweltfragen, Lebensmittelsicherheit und Volksgesundheit

8.2.2010 - Ausschreibungsverfahren für wissenschaftliche Forschungs- und Beratungsdienstleistungen auf dem Gebiet von Umweltfragen, Lebensmittelsicherheit und Volksgesundheit (www.oekonews.at) weiter

Emdener Testfeld für Kleinwindkraftanlagen

8.2.2010 - Solarthemen 320: Die Stadtwerke Emden betreiben ab Ostern ein Testfeld für kleine Windkraftanlagen. Auf dem Dach ihrer Zentrale haben die Stadtwerke begonnen, eine Kleinwindanlage mit 1,5 kW Leistung zu testen. ?Wenn das Windrad unsere Erwartungen erfüllt, wollen wir unseren Kunden für den Kauf einer Mini-Mühle? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 320. Möchten Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

Umwelttechnologien: Motor des grünen Wachstums

7.2.2010 - envietech im Austria Center Vienna zeigte großes Potential (www.oekonews.at) weiter

Neue Prüfverfahren sollen Dünnschicht-Solarmodule genauer und schneller testen

7.2.2010 - Forschungsinstitut ZSW erweitert Testlabor 'Solab' zur besseren Vorhersage von PV-Erträgen (www.oekonews.at) weiter

Staatspreis Umwelt und Energietechnologie 2010 verliehen

6.2.2010 - Zukunftsweisende Innovationen sichern Green Jobs und stärken die österreichische Wirtschaft (www.oekonews.at) weiter

Intelligente Batterien auf der Überholspur

5.2.2010 - Fraunhofer baut Elektromobilitätsforschung in der Metropolregion Nürnberg aus. (www.sonnenseite.com) weiter

Intelligente Batterien auf der Überholspur

4.2.2010 - Mit der Schaffung einer neuen Arbeitsgruppe baut das Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB in Erlangen und Nürnberg seine Forschungskapazität im Bereich elektrischer Energiespeichersysteme aus. (www.oekonews.at) weiter

Verbesserung der RTO-Anlagentechnik

3.2.2010 - TIG stellt Lösungsportfolio auf den Internationalen ASA-Abfalltagen vor Hamburg/Hannover, 24-26. Februar 2010. Im Congress Centrum Hannover finden vom 24. bis zum 26. Februar die achten ?Internationalen ASA-Abfalltage? statt. Unter dem Motto ?MBA-Technologie ? Schaltstelle für Stoffströme und Energieeffizienz? treffen sich Interessierte (www.openpr.de) weiter

TU Chemnitz optimiert Solar-Speicher aus Kunststoff

3.2.2010 - Für noch mehr Sonne im Tank. Be- und Entladung der Speicher im Mittelpunkt der Forschung. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Prüfverfahren sollen Dünnschicht-Photovoltaik-Module genauer und schneller testen

2.2.2010 - Die boomende Dünnschicht-Photovoltaik benötigt genauere und effizientere Messverfahren. Zu diesem Zweck hat jetzt das Forschungsinstitut ZSW sein Dünnschicht-Testlabor 'Solab' erweitert. Mit Sonnensimulation, Vorbeleuchtung, Klima- und Belastungstests wollen die Solarforscher grundlegende Messverfahren entwickeln, die an die spezifischen Erfordernisse der Dünnschichttechniken angepasst sind. Die neuen Verfahren werden zusammen mit der Solarindustrie entwickelt. Ziel ist eine bessere Vorhersage der PV-Erträge. (www.solarportal24.de) weiter

Sonnenhaus-Institut weiterhin auf Erfolgskurs

2.2.2010 - Mit 200 Mitgliedern und seinem ersten Sonnenhaus-Seminar in Österreich etabliert sich das Kompetenznetzwerk über die Landesgrenzen hinaus als starker Partner (www.oekonews.at) weiter

Solarkonzern verstärkt Forschung und Entwicklung in Frankfurter Solarfabrik

2.2.2010 - Neuartiges Silizium-Material soll Modulproduktion günstiger machen - Projekt in Frankfurt (Oder) stärkt Solar-Forschungsstandort Deutschland (www.oekonews.at) weiter

Kostengünstigeres Silizium: Conergy und IHP starten Forschungsprojekt

2.2.2010 - Neuartiges Silizium-Material soll Modulproduktion noch günstiger machen. (www.sonnenseite.com) weiter

Institut Solidarische Moderne gegründet: Wir brauchen eine neue Politik ? weltweit

1.2.2010 - Der weltweite Siegeszug des Neoliberalismus in den letzten 30 Jahren hatte verheerende Folgen in der ganzen Welt. (www.sonnenseite.com) weiter

Gemeinsame Geschäftsstelle Elektromobilität der Bundesregierung (GGEMO) nimmt Fahrt auf

1.2.2010 - Die Gemeinsame Geschäftsstelle Elektromobilität der Bundesregierung (GGEMO) nimmt heute ihre Arbeit auf. Die Geschäftsstelle wurde von Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, und Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Dr. Peter Ramsauer, errichtet, um die Aufgaben der Bundesregierung im Bereich Elektromobilität zu bündeln und zu koordinieren. Ihren Sitz hat die Geschäftsstelle im Bundeswirtschaftsministerium. (www.bmwi.de) weiter

Bundestag debattiert den Bundeshaushalt

1.2.2010 - Solarthemen 320: Laut Haushaltsentwurf sind im Bundesumweltministerium rund 468 Millionen Euro zur Förderung von Einzelmaßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien (Marktanreizprogramm) vorgesehen. Der Etat für Forschungs- und Entwickungsvorhaben soll mit rund 64 Millionen Euro konstant bleiben? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 320. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte die oben genannte [...] (www.solarthemen.de) weiter

Castrol Molub-Alloy 969 ist nachweislich eine Alternative zum Austausch von Dichtungen

1.2.2010 - Mit Castrol Molub-Alloy 969 hat die Deutsche BP AG, Industrial Lubricants & Services, ein Getriebeöl auf den Markt gebracht, das speziell für Anwendungen in leckenden Getriebegehäusen in der Metallbearbeitung geeignet ist. Insbesondere bei Schwerlast-Deckenlaufkränen, deren Öldichtungen und Flanschverbindungsgehäuse dazu neigen, (www.openpr.de) weiter

Gemeinsame Geschäftsstelle Elektromobilität der Bundesregierung (GGEMO) nimmt Fahrt auf

1.2.2010 - Die Gemeinsame Geschäftsstelle Elektromobilität der Bundesregierung (GGEMO) nimmt heute ihre Arbeit auf. Die Geschäftsstelle wurde von Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, und Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Dr. Peter Ramsauer, errichtet, um die Aufgaben der Bundesregierung im Bereich Elektromobilität zu bündeln und zu koordinieren. Ihren Sitz hat die Geschäftsstelle im Bundeswirtschaftsministerium. (www.bmwi.de) weiter

VC News: Geld für Cellera ? neue Hoffnung für die Brennstoffzelle?

1.2.2010 - Der Kampf um die Antriebstechnik der Mobilität der Zukunft ist noch lange nicht entschieden. Jetzt hat der deutsche Investorenkreis BrainsToVentures zusakmmen mit Israel Cleantech Ventures zwei Millionen US-Dollar in CellEra Technologies investiert. Das israelische Startup will innerhalb von zwei Jahren Brennstoffzellen – vorrangig für die Autoindustrie – auf den Markt bringen, die ohne Platin auskommen [...] (feedproxy.google.com) weiter

Technologie zur Erhöhung der Energieausbeute von Solarstromanlagen

1.2.2010 - Die Firma BFTec hat eine innovative Möglichkeit entwickelt, die Energieausbeute von Photovoltaikanlagen zu maximieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik: Wir brauchen keine Verhinderer einer Zukunftstechnologie

31.1.2010 - Photovoltaiktagung in St. Pölten zeigt großes Interesse- Kopfschütteln über die Regierung in der Branche (www.oekonews.at) weiter

Emissions- und lärmfreie Solarbootflotte

31.1.2010 - Die SolarWaterWorld AG zeigt, dass Erneuerbare Energien auch in der touristischen Schifffahrt problemlos genutzt werden können. Durch langjährige Forschungs- und Entwicklungsarbeit hat das Unternehmen aus Berlin in der Konstruktion von solarangetriebenen Booten großes Wissen erworben und praktiziert dieses erfolgreich. (www.sonnenseite.com) weiter

Intelligente Sensoren für Offshore-Windturbinen

30.1.2010 - Eine europäische Forschungsinitiative setzt auf intelligente Sensorsysteme, um den Betrieb von Offshore-Windparks rentabler zu machen. (www.sonnenseite.com) weiter

Private-Equity-Investoren beteiligen sich an israelischer CellEra Technologies

29.1.2010 - St. Gallen, den 29. Januar 2010 ? In einer zweiten Finanzierungsrunde hat sich der Investorenkreis der BrainsToVentures AG (b-to-v) gemeinsam mit Israel Cleantech Ventures mit zwei Millionen US-Dollar an CellEra Technologies beteiligt. Das israelische Technologieunternehmen hat den ersten massenmarkttauglichen Prototyp (www.openpr.de) weiter

Forschungs- und Innovationspreis der IHK: ?Zentrale Aufgabe für den Mittelstand?

29.1.2010 - Die IHK Mittlerer Niederrhein gibt zum fünften Mal innovativen Unternehmen aus der Region eine Chance, mit neu entwickelten Produkten und Verfahren ins Rampenlicht zu treten. IHK-Präsident Heinz Schmidt stellte in Krefeld Einzelheiten zum Forschungs- und Innovationspreis 2010 vor, den die (www.openpr.de) weiter

12,9 Millionen Euro für technologische Leuchttürme der Elektromobilität

29.1.2010 - Der Klima- und Energiefonds setzt 2010 seinen Forschungsschwerpunkt zum Thema Elektromobilität fort (www.oekonews.at) weiter

Neue Weiterbildungsangebote für die Photovoltaik-Branche

29.1.2010 - Die Photovoltaik-Branche gewinnt weiter an Bedeutung und sichert damit auch weiter Arbeitsplätze. Um Kunden kompetent beraten zu können, müssen Handwerker, Planungsingenieure oder Betreiber neben den rechtlichen und steuerlichen Neuerungen auch die Produktentwicklungen im Auge behalten werden. Die aktuellen Themenbereiche der Branche greift die Freiburger SolarMarkt AG seit vielen Jahren in ihrem Weiterbildungsangebot auf. Jetzt ist der Seminarplan für das erste Halbjahr 2010 erschienen. (www.solarportal24.de) weiter

Cleantech Firmenporträt: Intelligente Funksensoren von EnOcean verbessern Gebäudeenergieeffizienz

28.1.2010 - Cleantech Inside – dieses Label ist für kaum eine andere Technologie aus Deutschland so treffend wie für die der EnOcean GmbH. Das Unternehmen aus Oberhaching bei München – einst als Spin-Off aus der Forschungsabteilung der Siemens AG hervorgegangen – hat eine unspektakulär klingende aber höchst effiziente “batterielose Funktechnologie” entwickelt, die beispielsweise im Gebäudesektor etwa bei [...] (feedproxy.google.com) weiter

Windenergie News: Branche mit Rückenwind

28.1.2010 - Die deutsche Windenergie-Branche hat im vergangenen Jahr kräftigen Rückenwind gespürt und blickt daher optimistisch ins Jahr 2010: Das Windenergie-Institut gab jetzt bekannt, dass fast 1.000 neue Windenergieanlagen mit einer Leistung von 1917 Megawatt neu installiert wurden. Dies ist ein Zuwachs von 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr, den die deutschen Windriesen Enercon, PNE Wind AG oder [...] (feedproxy.google.com) weiter

CAE AG: Autarkie mit alternativen Energien

28.1.2010 - Kreuzlingen/Schweiz Januar 2010: Die neu gegründete Schweizer Energieberatungsfirma Clean Alternative Energie AG (CAE AG) verbindet langjährige Erfahrungen im Projektmanagement mit fundiertem Ingenieurswissen aus der Solartechnologie sowie Infrarotheiztechnik. Die CAE AG verfolgt das Ziel, jeden Haushalt mit einer individuellen und der (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik News: Conergy forscht nach kostengünstigem Silizium

28.1.2010 - Die Conergy SolarModule GmbH & Co. KG und das Leibniz Institut für innovative Mikroelektronik (IHP) forschen ab sofort gemeinsam. Intensiver soll überwiegend bei der Produktions-Implementierung neuartigen Siliziums aus unterschiedlichen Herstellungsverfahren geforscht werden. Silizium gilt als entscheidender Rohstoff für die Solar-Revolution – und der Rohstoff ist trotz gewaltig gestiegener Produktionskapazitäten nach wie vor knapp auf der [...] (feedproxy.google.com) weiter

Abu Dhabi: Klimaschutzprojekte geplant

28.1.2010 - Der deutsche Energiekonzern Eon und Masdar haben eine Zusammenarbeit im Bereich des Klimaschutzes angekündigt. Masdar ist ein arabisches Projekt, das den Bau der Ökostadt Masdar City in Abu Dhabi vorantreibt und sich stark für die vermehrte Erforschung von Erneuerbaren Energien (www.openpr.de) weiter

AIT neues Mitglied der European Energy Research Alliance

28.1.2010 - Gemeinsame Entwicklung neuer Energietechnologien zur Bekämpfung von Klimawandel und zur Sicherstellung der Energieversorgung Europas (www.oekonews.at) weiter

Kostengünstigeres Silizium: Conergy und IHP starten Forschungsprojekt

28.1.2010 - Gemeinsam mit dem renommierten Leibniz Institut für innovative Mikroelektronik (IHP) forscht die Conergy SolarModule GmbH & Co. KG künftig verstärkt an der Produktions-Implementierung neuartigen Siliziums aus unterschiedlichen Herstellungsverfahren. Der zu erforschende Rohstoff für kristalline Photovoltaik-Module ist gegenüber bisher bekanntem und verwendetem Silizium deutlich günstiger. Hierdurch will Conergy die Rohstoff- und Produktionskosten seiner Premium Conergy PowerPlus Module weiter senken, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Außerdem sollen kürzere Energierücklaufzeiten im Herstellungsprozess erreicht werden. (www.solarportal24.de) weiter

Ehrung für Wirkungsgrad

27.1.2010 - Solarthemen 319: Für die Entwicklung eines PV-Wechselrichters mit einem Weltrekord-Wirkungsgrad von über 99 Prozent ehrte die private Stiftung Ewald Marquardt ein Team des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg. Professor Bruno Burger, Leiter der Gruppe Leistungselektronik, nahm die Auszeichnung gemeinsam mit seinen Kollegen Dirk Kranzer, Florian Reiners und Christian Wilhelm entgegen. Ein wesentlicher Schritt [...] (www.solarthemen.de) weiter

Mit Stipendium nach Mexiko

27.1.2010 - Bonn. Hochschulabsolventen aus den Bereichen Umweltpolitik, Schutz und nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen, erneuerbare Energien, Wirtschaft/Tourismus, Medizin, Architektur, Ingenieurwesen und angewandte Technik sowie Sozialpädagogik, Archäologie, Regionalwissenschaften und Museum bietet die InWEnt ? Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH eine praxisorientierte Fortbildung in (www.openpr.de) weiter

TEDD nimmt Arbeit auf

27.1.2010 - Solarthemen 319: Unter Federführung der Würth Solar GmbH & Co. KG, CIS-Dünnschicht-Spezialist aus Schwäbisch Hall, ist am Forschungsprojekt ?Technologieentwicklung für Dünnschichtphotovoltaik?, kurz: TEDD, die Arbeit aufgenommen worden. Ziel des Projekts, das über 3 Jahre läuft, sind CIGS-Solarzellen, die gedruckt werden. Das Projekt untersucht weiter? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 319. Möchten Sie diesen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Abschlussbericht "Energieeffiziente Krankenhäuser" online

27.1.2010 - Möglichkeiten, in Krankenhäusern Energie zu sparen, gibt es viele. Der Abschlussbericht 'Energieeffiziente Krankenhäuser' des Fraunhofer-Instituts UMSICHT zeigt die größten Einsparpotenziale und wie sie lohnenswert erschlossen werden können (www.oekonews.at) weiter

UDE: Wärme nutzen mit Nanotechnologie

27.1.2010 - Ob aus Fenstern gut geheizter Wohnungen, aus dem Autoauspuff oder aus Industrieanlagen - überall wird Wärme einfach in die Luft gepustet. Was wäre, wenn sich diese Wärme abfangen und weiternutzen ließe? (www.oekonews.at) weiter

Daliranite ? ein neues Solarzellenmaterial?

27.1.2010 - Solarthemen 319: Ein Mineral, das nun ihren Namen trägt, hat die Mineralogin Farahnaz Daliran vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entdeckt: ?Daliranite?, ein so genanntes Sulfosalz, chemische Formel PbHgAs2S6. Sulfosalze ? Schwefelverbindungen ? sind sehr gute Halbleiter. Weshalb die Mineralogin glaubt, Daliranite sei Photovoltaik-geeignet? Foto: KIT Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. [...] (www.solarthemen.de) weiter

Kölner Psychologen untersuchen die Erwartungen von Autokäufern an Elektroautos

26.1.2010 - Das qualitativ-psychologische Marktforschungsinstitut ABF - Morphologische Markt- und Trendanalysen führt Grundlagenstudie zum Thema Elektro-Mobilität durch Der Elektromotor erlebt in diesen Tagen eine erstaunliche Renaissance: die gesamte (Auto-)Welt scheint ?elektrisiert? vom Zukunftsprojekt E-Mobilität. Die Zahl der Hersteller-Ankündigungen, Prototypen und Pilotprojekte ist seit (www.openpr.de) weiter

Start ins neue Jahr mit dem neuen Wissenschaftsschwerpunkt "Energieforschung"

26.1.2010 - Zukünftig wird es am Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK) in Delmenhorst einen weiteren Bereich geben: 'Energieforschung' (www.oekonews.at) weiter

Das erste elektrische Autorennen der Welt

26.1.2010 - Im Juni ist es endlich soweit! Der Rennsport startet in eine neue Dimension - elektrisch angetrieben! Der erste elektrische Grand Prix für Automobile findet in Paris statt! (www.oekonews.at) weiter

Cleantech Interview mit Dr. Helmut Vorndran von Ventizz Capital Partners

25.1.2010 - Die Financial Times Deutschland charakterisiert Dr. Helmut Vorndran von Ventizz Capital Partners nicht nur als “Green Mind“, sondern auch als eher bedächtig und nüchtern. Vorndran, so das Wirtschaftsblatt, sei einer, der an die Rendite von grünen Technologien glaube. Ein “Realo” mit gutem Riecher für Trends und Zukunftsperspektive also. Bewiesen hat es Vorndran oft genug [...] (feedproxy.google.com) weiter

3.Preis auf der Deubau für das isofloc Dämmhülsensystem

25.1.2010 - Eine sehr interessante Neuigkeit bietet das Konzept der Dämmhülsenkonstruktion. Lizenziert durch das IPEG- Institut, Paderborn, vertreibt die Firma isofloc Wärmedämmtechnik GmbH exklusiv dieses genial einfache System über ihre ca. 500 zertifizierten isofloc- Fachbetriebe, die das System komplett mit der isofloc- (www.openpr.de) weiter

Wie Deutschland zum Leitanbieter für Elektromobilität werden kann

25.1.2010 - Wer Elektromobilität in Deutschland nachhaltig voran bringen möchte, sollte vor allem in Forschung und Entwicklung investieren, um marktfähige Komponenten und Systeme sowie die zugehörige Infrastruktur zu schaffen (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

24.1.2010 - Solarthemen 319: Äußerst fundiert ? abgesehen von kleinen Fehlern ? setzen sich in diesem Bericht Wissenschaftler des IFEU-Instituts für Energie- und Umweltforschung sowie des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie mit Systemlösungen für erneuerbare Energien und Energieeffizienz im Rahmen eines vom Bundesumweltministerium geförderten Forschungsberichtes auseinander. Sie befassen sich kritisch mit politisch-gesellschaftlichen Konzepten in den Bereichen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solar News: Frankreich und Südosteuropa im Fokus von zwei Praxisreports der dena

23.1.2010 - Die Meinungen über die von Bundesumweltminister Norbert Röttgen geplanten Kürzungen der Solarförderung gehen ja immer noch weit auseinander. Egal, wie es kommt: es ist klar, dass für deutsche Solarunternehmen das Wirtschaften wesentlich schwieriger wird und noch mehr vom Export getrieben sein dürfte in Zukunft. Dazu passend hat jetzt die Deutsche Energie-Agentur dena zwei Praxisreports auf den [...] (feedproxy.google.com) weiter

Studie: Technologiesprung für Batterien von Elektroautos notwendig

23.1.2010 - Ob Elektroautos auf unseren Straßen ein alltäg­licher Anblick werden, hängt neben der technischen Leistungsfähigkeit der Fahrzeuge maßgeblich von den Kosten der Batterien ab (www.oekonews.at) weiter

IEEE gründet globales Web-Portal zum Thema Smart Grid

22.1.2010 - IEEE goes Smart Grid: Das IEEE (Institute of Electrical and Electronic Engineers), der größte technische Berufsverband der Welt mit mehr als 350.000 Mitglieedern, hat heute ein Webportal rund um das Zukunftsthema Smart Grid an den Start gebracht. Unter smartgrid.ieee.org geht es um Informationen, Hintergründe sowie Nachrichten im Zusammenhang mit Smart Grid – die sowohl aus [...] (feedproxy.google.com) weiter

Wirtschaftsministerium fördert Druckluftspeicher-Initiative ADELE

22.1.2010 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat den neuen Förder- und Forschungs-Schwerpunkt “Stromspeicher” bekannt gegeben. Bei der anstehenden Modernisierung der Stromversorgung Deutschland, seien neue und innovative Ansätze zur Stromspeicherung von zentraler Bedeutung. Besonders die schnell wachsende Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien solle damit sinnvoll in das Stromnetz integriert werden. Eines der ersten Projekte, das rund [...] (feedproxy.google.com) weiter

TerraNova Energy: Reststoff-Biomasse erfolgreich zu Biokohle umgesetzt

22.1.2010 - Die Düsseldorfer TerraNova Energy hat den ersten Teil des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützten Projektes zur Entwicklung einer Versuchsanlage zur hydrothermalen Karbonisierung von Biomasse erfolgreich abgeschlossen. Das Förderprojekt an dem das Cleantech Unternehmen teilnahm, fand im Rahmen des “KMU-innovativ-Klimaschutz”-Programmes statt. Dabei wurden in dreijähriger Vorarbeit Laborergebnisse in einer industriellen Anlage erhoben. Die Versuchsanlage [...] (feedproxy.google.com) weiter

Von Kohle zu Flüssigkraftstoff - Energieträger der Zukunft

22.1.2010 - Im Mittelpunkt der vom 13. bis 15. April stattfindenden Konferenz ?World CTL 2010? in Peking stehen Verfahren zur Verflüssigung von Kohle Die Verflüssigung von Kohle (?Coal-To-Liquids?, CTL) und andere Konversionsverfahren bedeuten neue Herausforderungen für Technologien, nachhaltige Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit. Anlässlich des (www.openpr.de) weiter

Bundeswirtschaftsminister Brüderle und Bundesverkehrsminister Ramsauer gründen die "Gemeinsame Geschäftsstelle Elektromobilität"

22.1.2010 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, und der Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Dr. Peter Ramsauer, haben die 'Gemeinsame Geschäftsstelle Elektromobilität' (GGE) der Bundesregierung eingerichtet. Diese wird am 1. Februar 2010 ihre Arbeit aufnehmen. Ihren Sitz wird die Geschäftsstelle im Bundeswirtschaftsministerium haben. Das Bundesverkehrsministerium wird ihren Leiter stellen, das Bundeswirtschaftsministerium dessen Stellvertreter. Die Mitarbeit weiterer Ministerien innerhalb der Geschäftsstelle ist vorgesehen. Innerhalb der Bundesregierung liegt die Federführung für das Thema Elektromobilität gemeinsam beim Bundeswirtschafts- und Bundesverkehrsministerium. (www.bmwi.de) weiter

Baden-Württemberg gründet Landesagentur für Elektromobilität und Brennstoffzellentechnologie

22.1.2010 - Zukunftsfähige Arbeitsplätze in der Elektromobilität sollen gesichert werden (www.oekonews.at) weiter

Die Photovoltaik innovativ fortentwickeln

22.1.2010 - Konzept für eine Solare Innovationsstrategie in Deutschland. Wenn jetzt ein Absinken der garantierten Einspeisevergütungen ansteht, sollte deshalb zugleich eine offensiv ausgerichtete Weiterentwicklung der Photovoltaik-Forschung eingeleitet werden. Von Hermann Scheer MdB, Präsident von EUROSOLAR e.V. (www.sonnenseite.com) weiter

TerraNova Energy: Reststoff-Biomasse erfolgreich zu Biokohle umgesetzt

21.1.2010 - Die Düsseldorfer TerraNova Energy hat den ersten Teil des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützten Projektes zur Entwicklung einer Versuchsanlage zur hydrothermalen Karbonisierung von Biomasse erfolgreich abgeschlossen. Das Förderprojekt an dem das Cleantech Unternehmen teilnahm, fand im Rahmen des “KMU-innovativ-Klimaschutz”-Programmes statt. Dabei wurden in dreijähriger Vorarbeit Laborergebnisse in einer industriellen Anlage erhoben. Die Versuchsanlage [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Müller-BBM Tochter Orga Lab begeht 20jähriges Firmenjubiläum

21.1.2010 - Das 1990 gegründete, fränkische Laborunternehmen gehört seit 2002 zur international agierenden Müller-BBM Gruppe mit Sitz in Planegg/München. Dienstleistungen in der Material- und Produktprüfung vervollständigen seither das Leistungsbild der Gruppe, zu der Ingenieurgesellschaften und Firmen für technische Spezial- und Softwareprodukte gehören. ?Von (www.openpr.de) weiter

Mittelständisches Unternehmen aus Detmold zu Gast auf dem Energie-Effizienzkongress in Madrid

21.1.2010 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat - neben der Exportinitiative Erneuerbare Energien - seit dem Jahr 2007 auch eine Exportinitiative Energieeffizienz ins Leben gerufen. Die Exportinitiative Energieeffizienz unterstützt deutsche Unternehmen bei der Vermarktung ihrer energiesparenden / energieeffizienten (www.openpr.de) weiter

TerraNova Energy schließt ersten Teil von BMBF Förderprojekt erfolgreich ab

21.1.2010 - Das Düsseldorfer Cleantech Unternehmen TerraNova Energy gibt den erfolgreichen Abschluss des ersten Teils des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützten Projekts zur Entwicklung einer Versuchsanlage zur hydrothermalen Karbonisierung von Biomasse bekannt. Das Förderprojekt, das im Rahmen des Programms ?KMU-innovativ-Klimaschutz? (www.openpr.de) weiter

envietech 2010 in Wien

21.1.2010 - Internationaler Kongress und Ausstellung am 4. und 5. Februar 2010 in Wien - Umwelttechnologie & Erneuerbare Energie - Umweltinnovationen und Klimawandel (www.oekonews.at) weiter

Gebäudeklimatisierung ohne fossile Energie

21.1.2010 - Die Technologie wird bereits seit über 25 Jahren, in mehr als 70 Ländern der Welt erfolgreich eingesetzt. Nun will man auch in Österreich durchstarten. (www.sonnenseite.com) weiter

BSW-Solar: 25,5 bis 55 Prozent Förderabsenkung entzieht deutscher Solarwirtschaft die Geschäftsgrundlage

20.1.2010 - Deutschlands Solarunternehmen bangen um ihre Wettbewerbsfähigkeit und Technologieführerschaft. Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) warnt eindringlich vor einer Insolvenzwelle in der Zukunftsbranche Photovoltaik und dem Verlust zehntausender Arbeitsplätze, sollten die heute von Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen vorgestellten drastischen Kürzungen bei der Solarförderung in den nächsten Wochen umgesetzt werden. Röttgens Vorschlag sieht eine Einmalabsenkung von 15 bis 25 Prozent vor, außerdem zusätzlich zur bisherigen Absenkung eine weitere schnellere Absenkung der Solarstrom-Fördersätze. (www.solarportal24.de) weiter

Solarer Spitzenstandort Deutschland: Photovoltaik-Branche drohen zusätzliche Kürzungen

20.1.2010 - Deutschland ist einer der wichtigsten Photovoltaik-Industriestandorte weltweit. Innovationskraft und nachhaltige Standortpolitik der deutschen Unternehmen haben die Branche erfolgreich durch das Krisenjahr gebracht. Neben sicheren Arbeitsplätzen erwirtschaftet die Branche seit Jahren Steueraufkommen in Milliardenhöhe. Dennoch drohen jetzt weitere, außerplanmäßige Fördersenkungen dem Technologieboom ein Ende zu bereiten. (www.solarportal24.de) weiter

Wirtschaftsministerium fördert Druckluftspeicher-Initiative ADELE

20.1.2010 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat den neuen Förder- und Forschungs-Schwerpunkt “Stromspeicher” bekannt gegeben. Bei der anstehenden Modernisierung der Stromversorgung Deutschland, seien neue und innovative Ansätze zur Stromspeicherung von zentraler Bedeutung. Besonders die schnell wachsende Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien solle damit sinnvoll in das Stromnetz integriert werden. Eines der ersten Projekte, das rund [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Unter Strom - Netzeinbindung von Photovoltaik

20.1.2010 - Cluster-Forum mit Fachausstellung Netzeinbindung Photovoltaik 18. März 2010 ? Bayreuth/Bindlach - Bedeutung erneuerbarer Energien wächst kontinuierlich - Photovoltaik-Strom stellt hohe Anforderungen an die Netze - Cluster-Forum zeigt Rahmenbedingungen, Technologien und Projekte Nürnberg, 19.1.2010 - Erneuerbare Energien haben in Deutschland bereits heute einen großen Anteil an (www.openpr.de) weiter

Bundeswirtschaftsministerium verstärkt Forschung bei Technologien zur Stromspeicherung

20.1.2010 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat die Förderung von Forschung und Entwicklung im Energiebereich um den neuen Schwerpunkt 'Stromspeicher' erweitert. Bei der anstehenden Modernisierung der Stromversorgung Deutschlands sind neue und innovative Ansätze zur Stromspeicherung von großer Bedeutung. Um die schnell wachsende Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien, insbesondere aus Windenergie, sinnvoll in das Stromversorgungssystem zu integrieren, sind Fortschritte auf dem Gebiet der Stromspeicherung dringlich. (www.bmwi.de) weiter

IEEE gründet globales Web-Portal zum Thema Smart Grid

20.1.2010 - IEEE goes Smart Grid: Das IEEE (Institute of Electrical and Electronic Engineers), der größte technische Berufsverband der Welt mit mehr als 350.000 Mitglieedern, hat heute ein Webportal rund um das Zukunftsthema Smart Grid an den Start gebracht. Unter smartgrid.ieee.org geht es um Informationen, Hintergründe sowie Nachrichten im Zusammenhang mit Smart Grid – die sowohl aus [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Call for Papers / Posters für die International Biomass Conference Leipzig 2010

20.1.2010 - Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ) veranstaltet internationale Konferenz im Mai - Biomethanstrategie als Thema (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Bank und Masdar gründen DB Masdar Clean Tech Fund

19.1.2010 - Die Deutsche Bank und Masdar haben einen Clean Tech Fonds gegründet und bereits 265 Millionen US-Dollar eingesammelt. Der DB Masdar Clean Tech Fund soll die Branchenkenntnis der Masdar-Initiativen (u.a. Masdar City) mit den Forschungskapazitäten der Deutschen Bank vereinen. Mit im Boot sind die DB Climate Change Advisors. Ziel des Fonds ist es, ein breit gefächertes Portfolio [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wichtiger Klimaforschungs-Preis für Prof. Dr. Klaus Hasselmann

19.1.2010 - Prof. Dr. Klaus Hasselmann, emeritierter Gründungsdirektor des Max-Planck-Instituts für Meteorologie, wird mir 'Frontiers of Knowledge Award 2009' in der Kategorie Klimawandel ausgezeichnet (www.oekonews.at) weiter

„Für Hoteliers bereits doppelt so viel Geld ausgegeben wie für die Photovoltaik-Forschung das ganze Jahr vorgesehen“

19.1.2010 - Zu den geplanten drastischen Einschnitten der CDU/CSU/FDP-Bundesregierung bei der Photovoltaik meldet sich erneut Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik von Bündnis 90/Die Grünen, zu Wort: 'Bundesumweltminister Röttgen will die Forschungsmittel für Photovoltaik um rund ein Viertel von 32,5 Millionen Euro auf 25 Millionen Euro reduzieren. Wer nachrechnet, wird feststellen, dass schwarz-gelb dieses Jahr bereits doppelt so viel Geld für Hoteliers ausgegeben hat wie das Bundesumweltministerium für das ganze Jahr für die Photovoltaik-Forschung vorgesehen hat.' (www.solarportal24.de) weiter

2009 lag die Mehrbelastung durch Solarstrom bei 24 Cent pro Monat

18.1.2010 - Bereits zum Jahresbeginn wurden die Tarife zur Förderung von Photovoltaik-Anlagen in Deutschland deutlich gekürzt und an die aktuellen Marktgegebenheiten angepasst. Nun lassen Spekulationen über die Größe des deutschen Photovoltaik-Marktes die politische Diskussion um die Höhe der Fördertarife wieder aufflammen. Auslöser dafür ist nach Ansicht des Marktforschungsinstituts EuPD Research nicht etwa der ausbleibende Erfolg des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG), sondern seine enorme industriepolitische Zugkraft. Weitere, außerplanmäßige Fördersenkungen, so EuPD Research, gefährden in erster Linie deutsche Arbeitsplätze. (www.solarportal24.de) weiter

Solarmarkt Deutschland: Solarenergie kostet jeden Bundesbürger gerade 24 Cent pro Monat

18.1.2010 - 24 Cent pro Monat: Laut den Marktforschern von EuPD Research ist dies der Beitrag, den die Solarenergie jeden Bundesbürger im Jahr 2009 monatlich gekostet hat. Das sind ganze 2,88 Euro im Jahr. Gleichzeitig sei die Spekulation über Zubauraten und die Kürzung der Solarförderung kontraproduktiv: Deutsche Unternehmen fürchten um ihre Technologieführerschaft. Die Fakten – 24 Cent pro [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Forscher entwickeln hauchdünne Lithium-Polymer-Akkus

18.1.2010 - Wie die unabhängige Nachrichtenagentur pressetext berichtet, ist es japanischen Wissenschaftlern jetzt gelungen, einen hauchdünnen Akku auf Basis von Lithium-Polymer zu entwickelt, der durch ein Druckverfahren hergestellt werden kann. Druckverfahren werden in der Produktion dank Nanotechnologie immer häufiger eingesetzt: Auch das Solar-Unternehmen Nanosolar setzt auf eine Art Tinte, die bei der Produktion von Solarzellen aufgespritzt wird. Der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Startup News: IQ Power macht Fahrzeugbatterien intelligent

18.1.2010 - “Intelligent” oder “smart” – derzeit bekommen viele innovativen Cleantech-Produkte dieses Label übergestülpt. Erst kürzlich berichteten wir von Cleanthinking.de über intelligente Funksensoren, die Schäden an Windkraftanlagen auf hoher See erkennen und an Land übermitteln sollen. Haushaltsgeräte wie Kühlschränke sollen in Zukunft ebenfalls Chips eingebaut bekommen, um bestimmte Informationen an den Smart Meter, den – intelligenten Stromzähler [...] (www.cleanthinking.de) weiter

passivhaus-eco ® ist Partner und zertifizierter Fachplaner beim Sentinel-Haus® Institut

18.1.2010 - Wohngesundes Bauen als langfristige Investition in Behaglichkeit und Gesundheit: Das Sentinel-Haus® Institut ist eine Forschungs- und Beratungseinrichtung im Bereich Wohngesundheit. Das wissenschaftlich entwickelte Sentinel-Haus® Konzept ermöglicht eine vertraglich garantierte Qualität in Neu- und Umbauten nach strengsten gesundheitlichen und ökologischen Richtlinien. (www.openpr.de) weiter

Solarthermie News: Dampferzeuger NOVA-1

18.1.2010 - Die Technologie der Karlsruher Novatec Biosol AG wird in den kommenden Monaten erstmalig in einer größeren solarthermischen Anlage in Spanien eingesetzt. Im Dezember wurde das Kraftwerk PE 2 in der südspanischen Region Murcia vorregestriert – damit ist der gesetzliche Einspeisetarif für die kommenden 25 Jahre gesichert.PE-1, das weltweit erste Fresnel-Solarkraftwerk hat bereits im vergangenen April [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Gebäudeklimatisierung ohne fossile Energie

18.1.2010 - Vom Einfamilienhaus über Universitäten bis zu Industriegebäuden, haben mit der Isomax-Terrasol Technologie Gebäude in Sibirien und Dubai das ganze Jahr über die gleiche Temperatur (www.oekonews.at) weiter

Leserbrief Solarwärme und Nahwärme

18.1.2010 - Von Dr. Martin Hundhausen (Sonnenenergie Erlangen e.V.) zum Artikel ?Solarwärme und Nahwärme - kein Gegensatz per se? in Solarthemen 317: Wenn man extrem wäre, dann würde man behaupten, dass die fossile Energiewirtschaft versucht, mit dem letzten Tropfen Öl oder Erdgas noch das maximale herauszuholen. BHKWs sind zwar besser als alte Kraftwerkstechnologie, aber nur weil in der [...] (www.solarthemen.de) weiter

PHOTON: CSU-Entscheidung gegen Solarparks auf Äckern ist falsch

18.1.2010 - Nach Ansicht des Solarstrom-Magazins PHOTON gibt es keine Flächenkonkurrenz zwischen Photovoltaik und der Nahrungsmittelproduktion. Der Beschluss der CSU, Freiflächenanlagen auf Äckern nicht mehr zuzulassen, lasse sich demnach auch nicht mit Fakten untermauern. Auf den Flächen, die heute für die Bioenergie genutzt werden, könnte mit der etwa zwanzigmal effizienteren Photovoltaik beinahe der gesamte Energiebedarf Deutschlands gedeckt werden. 'Gerade die Freiflächentechnologie jetzt sterben zu lassen, ist daher ein Akt gegen den Klimaschutz', warnt PHOTON-Herausgeber Philippe Welter. (www.solarportal24.de) weiter

ForschungsVerbund Erneuerbare Energien wählt neue Sprecher

17.1.2010 - Prof. Dr. Vladimir Dyakonov ist Sprecher für das Jahr 2010 (www.oekonews.at) weiter

Forschung: Intelligente Sensoren sollen Überwachung der Offshore-Windenergie erleichtern

16.1.2010 - Die so genannte Offshore-Windenergie ist seit dem Bekanntwerden eines North Sea Grids in der Nordsee in das Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt. Kein Wunder: Die Offshore-Windtürme sind meist mehr als 40 Kilometer vor der Küste des jeweiligen Landes gelegen und sorgen so nicht für eine oft als Argument festgestellte “Verschandelung der Landschaft“. Doch, auch in der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Repräsentative Studien: eprimo-Kunden sind zufrieden

15.1.2010 - eprimo: Top-Werte bei Kundenzufriedenheit - Hohe Weiterempfehlungsquote - Kunden loben Preis-Leistungsverhältnis Neu-Isenburg, 15. Januar 2010. eprimo-Kunden sind im Branchenvergleich überdurchschnittlich zufrieden und empfehlen ihren Energielieferanten gern weiter. Das belegen Studien des unabhängigen Marktforschungsinstituts Synovate. Die Synovate GmbH, Frankfurt am Main, hat in repräsentativen Marktstudien die (www.openpr.de) weiter

Informeller Energieministerrat diskutiert energiepolitischen Aktionsplan 2010-2014 für die Europäische Union

15.1.2010 - Schwerpunkte des informellen EU-Energieministerrats, der heute am 15. Januar im spanischen Sevilla tagte, waren mögliche Inhalte des neuen europäischen energiepolitischen Aktionsplans für die Jahre 2010 bis 2014 sowie die weitere Umsetzung des Strategischen Energietechnologie Plans. (www.bmwi.de) weiter

Der Klimaschutz ist eine Chance

15.1.2010 - In dieser Woche hat der Chef des renommierten Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, Professor Hans Joachim Schellenhuber, mitgeteilt, dass mit den bisherigen nationalen Bemühungen das Weltklima bis 2050 um bis zu vier Grad Celsius ansteigen werde. Der Weltklimagipfel in Kopenhagen ging noch von zwei Grad aus. (www.sonnenseite.com) weiter

ENWA Water Treatment: Norwegischer Marktführer nimmt Kurs auf den deutschen Markt

15.1.2010 - Spezialist für Wasseraufbereitung setzt auf chemikalienfreie, umweltfreundliche Technologien Bonn, 14.01.2010 ? Das norwegische Unternehmen ENWA Water Treatment AS hat zum Jahresbeginn eine Niederlassung in Deutschland eröffnet. Mit der in Bonn ansässigen ENWA Deutschland schickt sich Skandinaviens größter Anbieter (www.openpr.de) weiter

ENWA Water Treatment: Norwegischer Marktführer nimmt Kurs auf den deutschen Markt

15.1.2010 - Spezialist für Wasseraufbereitung setzt auf chemikalienfreie, umweltfreundliche Technologien Bonn, 14.01.2010 ? Das norwegische Unternehmen ENWA Water Treatment AS hat zum Jahresbeginn eine Niederlassung in Deutschland eröffnet. Mit der in Bonn ansässigen ENWA Deutschland schickt sich Skandinaviens größter Anbieter (www.openpr.de) weiter

Echelon und ELO kündigen Zählerangebot für NES-System an

15.1.2010 - (San Jose, Kalifornien, USA, und Sao Paulo, Brasilien ? 14. Januar 2010) ? Die Echelon Corporation (NASDAQ: ELON) gab heute den Abschluss einer Technologie-Lizenzvereinbarung mit ELO Sistemas Eletronicos (ELO) bekannt, in deren Rahmen ELO intelligente Stromzähler auf der Grundlage der (www.openpr.de) weiter

BSW-Solar: Solarstrom bereits 2013 auf Niveau der Verbraucher-Stromtarife

14.1.2010 - Nach Angaben des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. lässt sich Solarstrom bereits in vier Jahren auf deutschen Dächern zu Kosten erzeugen, die dem Niveau herkömmlicher Verbraucher-Stromtarife entsprechen. Möglich werde dies durch Erfolge bei der Kostensenkung, durch die Weiterentwicklung der Technologie und durch einen beschleunigten Photovoltaik-Marktausbau, so der Branchenverband. Auch die hohe Investitionsbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger trage maßgeblich zur erfolgreichen Entwicklung der Solarenergie bei. (www.solarportal24.de) weiter

forsa-Umfrage: 71 Prozent der Bundesbürger bereit für stärkere Photovoltaik-Förderung

14.1.2010 - Eine aktuelle Studie des Meinungsforschungsinstituts forsa vom 13. Januar 2010 unterstreicht die Zustimmung der Deutschen für die Förderung des Solarstroms. Demnach gaben 71 Prozent der Befragten an, bereit zu sein, über ihre Stromrechnung einen signifikanten Beitrag für den Ausbau der Photovoltaik zu leisten. (www.solarportal24.de) weiter

Spezialist für Pellet-, Hackgut- und Stückholzheizungen

14.1.2010 - KWB - Kraft und Wärme aus Biomasse GmbH ist ein Spezialist für Biomasseheizungen. Das Unternehmen aus der Steiermark in Österreich produziert seit der Firmengründung im Jahr 1994 moderne CO2-neutrale Biomasseheizungen. Darüber hinaus ist KWB intensiv in Forschung und Entwicklung tätig, um die Umstellung der Wärmeversorgung auf Erneuerbare Energien zu beschleunigen. (www.sonnenseite.com) weiter

Elektroauto News: Panasonic und Tesla bauen Akkus

12.1.2010 - Auf dem Gebiet der Akkutechnologie für Elektroautos entwickeln sich immer neue Partnerschaften. Kein Wunder: Die Akkutechnologie und deren Verbesserung gilt als Schlüsselfaktor für die Zukunftsfähigkeit des Elektroautos. Jetzt hat der US-Autobauer Tesla Motors bekannt gegeben, bei der Technologie der Akkus eng mit Panasonic zusammenarbeiten zu wollen. Dies berichten u.a. Reuters und Golem.de. Möglicherweise werde auch die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Forschungswettbewerb in NRW gestartet

12.1.2010 - Solarthemen 318: Am 14. Dezember ist der Förderwettbewerb ?EnergieForschung.NRW” gestartet. Noch bis zum 18. März können sich Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus NRW bewerben. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 318. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte die oben genannte Solarthemen-Ausgabe für 6 ? (incl. Versandkosten und MwSt.) unter vertrieb@solarthemen.de. Vergessen Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

zieNu verwendet neu patentierte Technologie

12.1.2010 - Die Technologie des Energie-Monitors zieNu Base ist jetzt patentiert worden (Patent-Nr. 20 2008 007 959.4). Das Gerät, das jederzeit den Überblick über den aktuellen Stromverbrauch im gesamten Haushalt oder Unternehmen bietet, liest mit Hilfe eines optischen Sensors die Daten von (www.openpr.de) weiter

Dynamics embedded softly – Höchste Anforderungen an Getriebe, Kupplungen und Lager in Windenergieanlagen (WEA)

11.1.2010 - Haus der Technik e.V.... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Schlüsselrolle im Klimaschutz: Solarthermische Kraftwerke, Photovoltaik und Energieeffizienz

11.1.2010 - Die Potenziale der Energieeffizienz und der erneuerbarer Energien werden in internationalen Energieszenarien unterschätzt. Das zeigt eine von einem Forschungskonsortium um das Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR) im Auftrag des Umweltbundesamtes (UBA) erstellte Studie. Die Analyse zeigt, dass die Potenziale der Energieeffizienz sowie der Techniken zur Nutzung erneuerbarer Energien in den Energieszenarien ausgenutzt werden müssen, um die globalen Ziele der CO2-Emissionsreduktion einzuhalten. (www.solarportal24.de) weiter

10 Jahre "Haus der Zukunft" ? Eine Erfolgsgeschichte

9.1.2010 - Vor kurzem feierte das Forschungsprogramm 'Haus der Zukunft', 1999 vom 'Nachhaltig wirtschaften' des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) initiiert, seinen 10.Geburtstag (www.oekonews.at) weiter

10 Jahre "Haus der Zukunft" ? Eine Erfolgsgeschichte

9.1.2010 - Vor kurzem feierte das Forschungsprogramm 'Haus der Zukunft', 1999 vom 'Nachhaltig wirtschaften' des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) initiiert, seinen 10.Geburtstag (www.oekonews.at) weiter

Im Rausch automobiler Geschwindigkeit: Frauen genießen, Männer werden starr

9.1.2010 - Das ist´s- warum ich den Tesla Roadster so liebe.. Neue Forschungsergebnisse des Kompetenzzentrums Frau und Auto der Hochschule Niederrhein (www.oekonews.at) weiter

Globale Forschungsallianz zur Bekämpfung landwirtschaftlicher Treibhausgasemissionen

9.1.2010 - Eine neue globale Forschungsallianz soll der Landwirtschaft und industriellen Biotechnologie helfen, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Innovalight: Weitere 18 Millionen US-Dollar für Halbleitertinte

7.1.2010 - Die Innovalight Inc., ein aus Sunnydale in Kalifornien kommendes Solar-Startup, hat eine weitere Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen: Innovalight entwickelt eine auf Nanotechnologie basierende Halbleitertinte, die Herstellern von monokristallinen Silizium-Solarzellen erlaubt, ihre Produktionskapazitäten einerseits und die Leistungsfähigkeit ihrer Solarzellen andererseits drastisch zu erhöhen und gleichzeitig durch eine einfache zusätzliche Etappe im bisherigen Produktionsprozess die Kosten zu senken. Mit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Nanostart AG erhöht Anteil an Dresdner Cleantech Startup Namos

5.1.2010 - Die Dresdner Namos GmbH hat ein Verfahren entwickelt (Namos Biotemplating Technologie), mit dem bei der Produktion von Autoabgas-Katalysatoren rund die Hälfte der derzeit notwendigen Edelmetalle eingespart werden können. Damit ist das aus der TU Dresden hervorgegangene Unternehmen ein Vorzeigebeispiel dafür, dass Clean Production auch einen wichtigen Beitrag zu Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz leisten kann. Nun haben die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Internationale Zusammenarbeit entscheidend für Erfolg von Offshore-Windenergie: Nordseeanrainer rufen Nordsee-Offshore-Initiative ins Leben

5.1.2010 - Am 7.12. haben Vertreter aller EU-Nordseeanrainerstaaten und Irlands mit einer politischen Erklärung eine Nordsee-Offshore-Initiative ('North Seas Countries' Offshore Grid Initiative') ins Leben gerufen. Für Deutschland hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie als treibende Kraft an der Vereinbarung mitgewirkt. Erstmals arbeiten damit alle EU-Nordseeanrainer-Staaten gezielt in Fragen der Netzanbindung von Offshore-Anlagen zusammen.  (www.bmwi.de) weiter

PCC Energie kann ein weltweit bedeutendes Technologieunternehmen als Neukundengewinn verzeichnen

5.1.2010 - Der bundesweite Strom- und Gasversorger PCC Energie GmbH beliefert ab 01.01.2010 die Schlemmer GmbH mit Strom. Die Schlemmer Group ist eines der führenden Unternehmen der weltweiten Automobil- und Industrie-Zulieferbranche. Seit der Gründung 1954 hat sich das Technologieunternehmen durch innovative Produktentwicklung, (www.openpr.de) weiter

SolarWorld AG übererfüllt Umsatzprognose 2009

5.1.2010 - Der Konzernumsatz der SolarWorld (Bonn) legte gegenüber dem Vorjahr (900,3 Millionen Euro) auf vorläufig 1.010 Millionen Euro deutlich zu. Das gab das Unternehmen in einer Adhoc-Meldung bekannt. Die SolarWorld AG profitierte demnach von der weltweit steigenden Nachfrage nach hochwertiger Qualitäts- und Markentechnologie bei der Photovoltaik. (www.solarportal24.de) weiter

Gmundner SchülerInnen helfen ForscherInnen bei Klimawandelprojekt!

5.1.2010 - Gmunden als Schauplatz für Forschungsprojekt zu Klimawandel und Lebensqualität (www.oekonews.at) weiter

Bank Sarasin: Erneuerbare Energietechnologien profitieren langfristig

5.1.2010 - Auch wenn Kopenhagen nicht der große Wurf geworden ist: Der in der Energiewirtschaft begonnene Umgestaltungsprozess wird nicht mehr gestoppt werden. Der erneuerbare Energiesektor profitiert und bleibt langfristig attraktiv. So jedenfalls sieht das die Schweizer Bank Sarasin. Deren jüngsten Prognosen bestätigen vor allem der Solarindustrie glänzende Aussichten: Das globale Wachstum 2010 im Photovoltaik-Markt (PV) wird von ihr auf 46 Prozent geschätzt. (www.solarportal24.de) weiter

Branchentreff der BHKW- und KWK-Szene in Fürth

4.1.2010 - Rastatt/Fürth, 04. Januar 2010 - Bereits zum achten Mal veranstalten BHKW-Consult (bhkw-consult.de) und das BHKW-Infozentrum (bhkw-infozentrum.de) die Jahreskonferenz zu aktuellen Entwicklungen im Bereich der gesetzlichen Rahmenbedingungen für Blockheizkraftwerke (BHKW) sowie innovativen Technologien im BHKW- und KWK-Bereich. Blockheizkraftwerke (BHKW) sind Motoren oder (www.openpr.de) weiter

Interdisziplinäres Forschungsprojekt zur Dünnschicht-Photovoltaik gestartet

4.1.2010 - Die Würth Solar aus Schwäbisch Hall wurde vor wenigen Wochen zum Koordinator eines interessanten Spitzencluster-Projektes des Bundesministerium für Bildung und Forschung ernannt. Am Projekt “Technologieentwicklung für die Dünnschicht-Photovoltaik” (TEDD) sind u.a. auch die Merck KGaA, Trumpf Laser aus Schramberg, das Zentrum für Sonnenenergie- und Wassserstoff-Forschung (Stuttgart) sowie das Karlsruhe Institute of Technology beteiligt. Rund 15 Materialwissenschaftler, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Organische Leuchtdioden: BMBF fördert So-Light Projekt

4.1.2010 - Dresden ist das europäische oder sogar globale Zentrum für OLED-Forschung und Projektentwicklung. Neben dem Technologie-Pionier auf diesem Gebiet, der NOVALED AG, ist in Sachsen auch das Fraunhofer Institut IPMS (Fraunhofern Institut für Photonische Mikrosysteme) angesiedelt, das auf dem Gebiet künftigere Beleuchtung aus OLEDs forscht. Jetzt entstand ein Projekt namens So-Light, das die OLED-Entwicklung voranbringen soll [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Innovation auf schwedisch: Double Solar Technology von Absolicon

4.1.2010 - Im Bereich CleanTech lohnt sich der Blick über den deutschen Tellerrand hinaus immer wieder – dies beweist nicht nur die Erfahrung, die wir von der Cleanthinking.de-Redaktion bei der Blogger-Tour 2009 in Finnland machen durften. Skandinavien ist generell ein höchst spannender Sektor für saubere Technologie-Innovationen. In der schwedischen Hauptstadt Stockholm gibt es beispielsweise ein Business-Zentrum namens Sweden [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Forschungsinstitut ZSW entwickelt flexibles Dünnschicht-Solarmodul auf Baustahlfolie

4.1.2010 - Neue Technik ebnet der Photovoltaik den Weg für kostengünstigere Anwendungen (www.oekonews.at) weiter

Cleantech Ausblick 2010: Positive Aussichten für Saubere Technologien

2.1.2010 - Institutionelle Anleger beurteilen die Investment-Aussichten im Bereich CleanTech (Saubere Technologien) für die nächsten zwölf Monate positiv und rechnen mit weiterhin gesicherten staatlichen Anreizen, die als die wichtigsten Wachstumstreiber für CleanTech-Unternehmen gelten. Dabei werden wesentliche Innovationsimpulse weiterhin aus Europa kommen. Bei der Produktion, insbesondere in der Solarindustrie, wird es jedoch eine Verlagerung nach China geben. Das [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Thema Cleantech: Heidelberger Innovationsforum sucht die besten Ideen

2.1.2010 - Am 22. April findet in Heidelberg das “9. Heidelberger Innovationsforum” zum Thema Cleantech statt, dessen Partnerist. Dabei wird es um ein breites Spektrum im Bereich Cleantech gehen: Green IT, ICT Innovationen, Energieeffizienz, Energiespeicherung, Erneuerbare Energien, weiße Biotechnologie, nachhaltige Mobilität und Product Recycling sind einige der Bereiche, die dort zur Sprache kommen werden.Ausgerichtet wird [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kommt das Elektroauto für NRW?

1.1.2010 - Am 4. Januar 2010 startet die Universität Duisburg-Essen (UDE) eines der größten deutschen Hochschul-Projekte zur Erforschung der Elektromobilität (www.oekonews.at) weiter

Solartechnik in Thüringen und Sachsen-Anhalt Berlin

31.12.2009 - Überregionaler Anbieter Photovoltaik-Anlagen, Solarwärme, Pelletkessel, Scheitholzvergaser, solare Poolheizung, Inselanlagen, Sanyo und Mitsubishi-Module sofort lieferbar Kategorie: Handwerker Details Von der Projektierung bis zur Bauleitung Ehingen Überregionaler Anbieter Bei S&H solar sind Sie in besten Händen Wir bieten Ihnen: • individuelle Planung, • hochwertigen Anlagenbau, • kompetenten Service • Allgefahrenversicherung inklusive, • automatische Anlagenüberwachung. Kategorie: Händler Details Hottenrott Hannover Heizung, Sanitär, Lüftung, Klima, Solar, Regenwasser Kategorie: Handwerker Details HBC-Heimbaucenter.de - Ihr Onlineshop für alternative Energien Wendlingen Überregionaler Anbieter HBC Heimbaucenter GmbH steht seit 5 Jahren für Leistungsfähigkeit und Dienst am Kunden in den Bereichen Heiz-, Solar-, Klima-, Mess- Wärmepumpen und Schwimmbadtechnik. Kompetent und gewissenhaft erfüllen wir Ihre Aufträge von der Bestellung bis zur Auslieferung. Mit unserer Niederlassungen in Wendlingen und unserem Versandlager bei Ingolstadt können wir unsere hochwertigen Produkte zu besonders günstigen Konditionen anbieten. Dank einer kundenorientierten Logistik erreichen die gewünschten Produkte schnellstmöglich ihren Einsatzort. Kategorie: Händler Details Dipl-Ing. Gunnar Clemenz Karlsruhe Überregionaler Anbieter Unabhängiges Ingenieurbüro in Karlsruhe - Unsere Leistungen: Energieberatung, Energiepass, Bauphysik, energetische Sanierung und Neubaukonzepte, Bauüberwachung. Kategorie: Berater Details Baufinanzierung von Solaranlagen incl. KFW und Fördermittel wörrstadt Überregionaler Anbieter Baufinanzierung von Solaranlagen incl. KFW und Fördermittel Kategorie: Finanzierung Details Alternative Energiesysteme, Fachhandel Mühlhausen Überregionaler Anbieter Alternative, regenerative Energien -unser Arbeitsfeld. Sparen und die Umwelt schützen durch Nutzung moderner Heiztechnik, Solar und Fotovoltaikbausätze. Für handwerklich versierte Kunden bieten wir Bausätze zur Selbstmontage. Service, Beratung, Verkauf! Kategorie: Händler Details solaranlagen.eu.com Solaranlagen-Standorte Hamburg Solaranlagen-Standorte-Karte, Anbieterverzeichnis, Branchenpresse Kategorie: Medien Details Solarfusion Energiesysteme GmbH Dresden Der Spezialist rund um das Thema Solartechnik plant und realisiert Ihre Sonnentankstelle. Entscheiden Sie sich für eine thermische Solaranlage, Solarstrom oder für Pellet und Kaminheiztechnik. Kategorie: Händler Details die finanzoekologen ® Litzendorf bei Bamberg Überregionaler Anbieter KARL & HEMMER Finanz- und Versicherungsmakler GmbH: Mit gutem Gewissen (Mehr-)Werte schaffen. Wir sind ein auf umweltgerechtes Vorsorge- und Risikomanagement spezialisiertes unabhängiges Maklerhaus. Weitere Kernkompetezen stellen die beiden Bereiche Finanzierungen und Sustainable and Socially Responsible Investment (SRI) dar. Im Bereich (Bau-)Finanzierung arbeiten wir mit mehreren neutralen Handelsplattformen sowie über 70 weiteren Banken und Instituten zusammen. Kategorie: Finanzierung Details (www.solarportal24.de) weiter

Solartechnik in Thüringen und Sachsen-Anhalt Berlin

30.12.2009 - Überregionaler Anbieter Photovoltaik-Anlagen, Solarwärme, Pelletkessel, Scheitholzvergaser, solare Poolheizung, Inselanlagen, Sanyo und Mitsubishi-Module sofort lieferbar Kategorie: Handwerker Details Von der Projektierung bis zur Bauleitung Ehingen Überregionaler Anbieter Bei S&H solar sind Sie in besten Händen Wir bieten Ihnen: • individuelle Planung, • hochwertigen Anlagenbau, • kompetenten Service • Allgefahrenversicherung inklusive, • automatische Anlagenüberwachung. Kategorie: Händler Details Hottenrott Hannover Heizung, Sanitär, Lüftung, Klima, Solar, Regenwasser Kategorie: Handwerker Details HBC-Heimbaucenter.de - Ihr Onlineshop für alternative Energien Wendlingen Überregionaler Anbieter HBC Heimbaucenter GmbH steht seit 5 Jahren für Leistungsfähigkeit und Dienst am Kunden in den Bereichen Heiz-, Solar-, Klima-, Mess- Wärmepumpen und Schwimmbadtechnik. Kompetent und gewissenhaft erfüllen wir Ihre Aufträge von der Bestellung bis zur Auslieferung. Mit unserer Niederlassungen in Wendlingen und unserem Versandlager bei Ingolstadt können wir unsere hochwertigen Produkte zu besonders günstigen Konditionen anbieten. Dank einer kundenorientierten Logistik erreichen die gewünschten Produkte schnellstmöglich ihren Einsatzort. Kategorie: Händler Details Dipl-Ing. Gunnar Clemenz Karlsruhe Überregionaler Anbieter Unabhängiges Ingenieurbüro in Karlsruhe - Unsere Leistungen: Energieberatung, Energiepass, Bauphysik, energetische Sanierung und Neubaukonzepte, Bauüberwachung. Kategorie: Berater Details Baufinanzierung von Solaranlagen incl. KFW und Fördermittel wörrstadt Überregionaler Anbieter Baufinanzierung von Solaranlagen incl. KFW und Fördermittel Kategorie: Finanzierung Details Alternative Energiesysteme, Fachhandel Mühlhausen Überregionaler Anbieter Alternative, regenerative Energien -unser Arbeitsfeld. Sparen und die Umwelt schützen durch Nutzung moderner Heiztechnik, Solar und Fotovoltaikbausätze. Für handwerklich versierte Kunden bieten wir Bausätze zur Selbstmontage. Service, Beratung, Verkauf! Kategorie: Händler Details solaranlagen.eu.com Solaranlagen-Standorte Hamburg Solaranlagen-Standorte-Karte, Anbieterverzeichnis, Branchenpresse Kategorie: Medien Details Solarfusion Energiesysteme GmbH Dresden Der Spezialist rund um das Thema Solartechnik plant und realisiert Ihre Sonnentankstelle. Entscheiden Sie sich für eine thermische Solaranlage, Solarstrom oder für Pellet und Kaminheiztechnik. Kategorie: Händler Details die finanzoekologen ® Litzendorf bei Bamberg Überregionaler Anbieter KARL & HEMMER Finanz- und Versicherungsmakler GmbH: Mit gutem Gewissen (Mehr-)Werte schaffen. Wir sind ein auf umweltgerechtes Vorsorge- und Risikomanagement spezialisiertes unabhängiges Maklerhaus. Weitere Kernkompetezen stellen die beiden Bereiche Finanzierungen und Sustainable and Socially Responsible Investment (SRI) dar. Im Bereich (Bau-)Finanzierung arbeiten wir mit mehreren neutralen Handelsplattformen sowie über 70 weiteren Banken und Instituten zusammen. Kategorie: Finanzierung Details (www.solarportal24.de) weiter

Hauseigene Stromerzeugung

29.12.2009 - Auf das nächste Fiasko Weltklimakonferenz warten?? Eigeninitiative und Zivilcourage ist vonnöten! Eine neue Technologie erfüllt die global dringende Aufforderung, das Klima zu schützen sowie die Ressourcen an fossilen Brennstoffen und die Landschaften von unerwünschten großflächigen Bebauungen zu schonen wie auch den (www.openpr.de) weiter

Energieeffizienz in Gebäuden

29.12.2009 - Der Aufbau eines weltweit nutzbaren Internet-Portals bigEE beginnt- Deutsches Bundesumweltministerium fördert Initiative des Wuppertal Instituts als Beitrag zum internationalen Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Forschungsprojekt für nächste Generation von CIS-Dünnschichtsolarzellen gestartet

29.12.2009 - TEDD: Erweiterung zur Tandemsolarzelle (www.oekonews.at) weiter

PV-Institut Berlin expandiert

27.12.2009 - Solarthemen 318: Die Photovoltaik-Institut Berlin AG verfügt jetzt an einem neuen Standort über mehr Labor- und Büroflächen, die sich nun an einem Ort befinden. Dadurch würden der Arbeitsablauf beschleunigt und die Testkapazität erhöht. (www.solarthemen.de) weiter

Neue Photovoltaik-Technologie auf dem Hallendach

27.12.2009 - Verantwortung für die Energiezukunft übernimmt Keller Lufttechnik nicht nur durch energieeffiziente Anlagen zur Luftreinhaltung, die das Traditionsunternehmen seinen Industriekunden liefert (www.oekonews.at) weiter

Singulus übernimmt Stangl

26.12.2009 - Solarthemen 318: Die Singulus Technologies AG erwirbt die restlichen 49 Prozent an der Stangl Semiconductor Equipment AG voraussichtlich zum Ende des Jahres und hält dann 100 Prozent der Anteile. Singulus will so im Segment Solar schneller expandieren. ?Wir werden uns deutlicher auf das Systemgeschäft mit Produktionsanlagen für Solarzellen konzentrieren und unser Know-how in der Beschichtungs- [...] (www.solarthemen.de) weiter

Schavan: Zwei Milliarden Euro für Klimaforschung

25.12.2009 - Die Bundesregierung zieht aus dem Desaster von Kopenhagen genau die richtige  Konsequenz. (www.sonnenseite.com) weiter

Schnelle Technologieentwicklung für erneuerbare Energien und Energieeffizienz ist Voraussetzung für Erreichen der Klimaziele

25.12.2009 - Jahrestagung 2009 des ForschungsVerbunds Erneuerbare Energien fand breites Echo (www.oekonews.at) weiter

Neues Tool macht weltweit Ausstoß von Treibhausgas sichtbar

25.12.2009 - Das Forschungszentrum JRC (Joint Research Center) der EU hat die Emissionen nun weltweit sichtbar gemacht. (www.sonnenseite.com) weiter

Aqua Society: "Steam Mission"-Modul kann mehr als 250 Haushalte mit CO2-freiem Strom versorgen

23.12.2009 - Innovative Technologie zur Stromerzeugung wird in vier Leistungsstufen angeboten - Ersparnis von bis zu 1.148 Tonnen Treibhausgas Herten. - Die Aqua Society GmbH bietet ihre "Steam Mission"-Module zur CO2-freien Stromerzeugung zunächst in vier Leistungsstufen als Standardmodelle an. Weitere Leistungsstufen können (www.openpr.de) weiter

Aqua Society: "Steam Mission"-Modul kann mehr als 250 Haushalte mit CO2-freiem Strom versorgen

22.12.2009 - Innovative Technologie zur Stromerzeugung wird in vier Leistungsstufen angeboten - Ersparnis von bis zu 1.148 Tonnen Treibhausgas Herten. - Die Aqua Society GmbH bietet ihre "Steam Mission"-Module zur CO2-freien Stromerzeugung zunächst in vier Leistungsstufen als Standardmodelle an. Weitere Leistungsstufen können (www.openpr.de) weiter

Smart Metering ? Zukunft schon heute

22.12.2009 - Kontrolle ist gut, Metering ist besser - Chancen einer neuen Ära Frankfurt, 22. Dezember 2009. Zukunftsweisende Informations- und Kommunikationstechnologien verschmelzen zunehmend mit dem Bereich der Energieversorgung. Erwartungen an fortschrittliche Bestrebungen der einzelnen Energieversorgungsunternehmen wachsen seitens der Bevölkerung dementsprechend an. (www.openpr.de) weiter

Forschungsprojekt für nächste Generation von CIS-Dünnschicht-Solarzellen gestartet

22.12.2009 - Das Projekt 'Technologieentwicklung für die Dünnschicht-Photovoltaik' (TEDD), das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) für den Zeitraum von drei Jahren gefördert wird, geht an den Start. Die Koordination hat Würth Solar (Schwäbisch Hall) übernommen. Im Rahmen von TEDD werden Synergieeffekte erwartet, die sich durch das Zusammenspiel druckbarer organischer und anorganischer Absorbermaterialien und Funktionsschichten für zukünftige Generationen von Dünnschicht-Solarzellen ergeben. (www.solarportal24.de) weiter

Wie kann Deutschland 9 Prozent Endenergieeinsparung bis 2016 nachweisen?

22.12.2009 - Wuppertal Institut und Partner legen Vorschlag für Nachweismethoden vor, die in der EU zur Anwendung kommen sollen. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie schmecken Windkraftanlagen?

21.12.2009 - Ein Diskussionsbeitrag zur Ästhetik von Windkraftwerken - vom Künstler und Medienprofessor Johnann Moser (www.oekonews.at) weiter

Klima- und Energiefonds startet heute 2. Runde für Klimafolgenforschung

21.12.2009 - Das Austrian Climate Research Program (ACRP) ist heuer mit vier Millionen Euro dotiert. (www.oekonews.at) weiter

Rund 190.000 Solarmodule von Kyocera für 40 MW in Spanien

21.12.2009 - 'Dulcinea' und 'Don Quijote' heißen die beiden Photovoltaik-Kraftwerke, die das spanische Unternehmen Avanzalia Solar vor kurzem ans Netz angeschlossen hat. In der spanischen Region Castilla-La Mancha liefern zukünftig rund 190.000 Module des japanischen Technologie-Konzerns Kyocera auf einer Fläche von 338.581 Quadratmeter eine Gesamtleistung von etwa 40 Megawatt (MW), was den durchschnittlichen Jahresenergiebedarf von ungefähr 17.700 Haushalten deckt. (www.solarportal24.de) weiter

Steffen als Botschafterin für Erneuerbare

20.12.2009 - Solarthemen 318: Britta Steffen, die Schwimm-Weltmeisterin von 2009, engagiert sich als Botschafterin der Juwi-Kampagne ?100 % erneuerbar?. ?Ich bin überzeugt davon, dass wir schon in naher Zukunft eine bedarfsgerechte und bezahlbare Stromversorgung durch 100 Prozent erneuerbare Energien schaffen können?, sagt die Studentin des Ingenieurwesens für Umwelt. Foto: juwi  (www.solarthemen.de) weiter

Studie widerlegt Führungsrolle der EU im Klimaschutz

19.12.2009 - Das Ecofys-Institut analysiert die bisherigen Klimaschutzmaßnahmen und gegenwärtigen Reduktionszusagen der EU im internationalen Vergleich. (www.sonnenseite.com) weiter

Solare Kühlung - kein Widerspruch, sondern intelligente Technologie mit großem Potenzial

19.12.2009 - Ökologisch und ökonomisch überzeugende Kühlsysteme sind gefragter denn je (www.oekonews.at) weiter

Studie widerlegt Führungsrolle der EU im Klimaschutz

19.12.2009 - Das Ecofys-Institut analysiert die bisherigen Klimaschutzmaßnahmen und gegenwärtigen Reduktionszusagen der EU im internationalen Vergleich. (www.oekonews.at) weiter

PNE WIND AG verkauft erneut Windpark-Paket an EnBW

19.12.2009 - Sieben Onshore-Windparks mit bis zu 38 Windkraftanlagen werden errichtet (www.oekonews.at) weiter

Nachhaltigkeit: DCTI-Spezial jetzt zum Download

18.12.2009 - Im Zuge des Kopenhagener Weltklimagipfels ist derzeit auch viel von Nachhaltigkeit, nachhaltiger Wirtschaft usw. die Rede. Doch, was bedeutet Nachhaltigkeit in einer modernen Wirtschaft eigentlich und ist der Begriff nicht total ‘verstaubt’? Dieser Frage geht jetzt das Deutsche Cleantech Institut, das sich zunehmend als unabhängiges Wirtschaftsforschungsinstitut im Bereich Cleantech etabliert, in einem DCTI-Spezial zum Thema [...] (www.cleanthinking.de) weiter

WSB Windpark Groß Schacksdorf: Die Bauarbeiten sind beendet und die saubere Stromerzeugung beginnt

17.12.2009 - Die Bauarbeiten im brandenburgischen Windpark Groß Schacksdorf sind fast beendet: wenn alles nach Plan läuft, werden sich noch vor Weihnachten alle Rotoren drehen und Energie erzeugen. Insgesamt 8 Windenergieanlagen werden schon bald rund 43.000 Personen mit Strom versorgen können. Nach (www.openpr.de) weiter

Keller Lufttechnik: Neue Photovoltaik-Technologie auf dem Hallendach

17.12.2009 - Verantwortung für die Energiezukunft übernimmt Keller Lufttechnik nicht nur durch energieeffiziente Anlagen zur Luftreinhaltung, die das Traditionsunternehmen seinen Industriekunden liefert. Kürzlich nahm der Mittelständler mit Hauptsitz in Kirchheim unter Teck bei Stuttgart die zweite Photovoltaikanlage auf einem seiner Hallenflachdächer in (www.openpr.de) weiter

Geforderte CO2-Reduzierung verlangt nach konkreten Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz

17.12.2009 - Aqua Society: "Steam Mission"-Technologie erfüllt wesentliches Ziel der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen Herten. - Der massive Ausstoß von Kohlendioxid (CO2) gilt als Hauptursache für die Erderwärmung und den damit verbundenen Klimawandel. Dem entgegenzuwirken ist das erklärte Ziel der 192 Teilnehmerstaaten der (www.openpr.de) weiter

BEE: Klimaschutz als große Chance ergreifen

17.12.2009 - Mit den Erneuerbaren Energien stehen nach Ansicht des Bundesverbands Erneuerbare Energien (BEE) verschiedene ausgereifte Technologien zur Verfügung, um die CO2-Emissionen schnell zu senken und gleichzeitig eine sichere Energieversorgung zu gewährleisten. 'Erneuerbare Energien sind in Kombination mit einer deutlichen Steigerung der Energieeffizienz der wichtigste Teil der Lösung unseres Klimaproblems. Gleichzeitig können wir mit diesen Technologien Arbeitsplätze schaffen, regionale Wertschöpfung steigern und die Abhängigkeit von teuren Rohstoffimporten senken', so BEE-Präsident Dietmar Schütz. (www.solarportal24.de) weiter

Zwei-Grad-Leitplanke erfordert Emissionsreduzierung der Industrieländer um 40 Prozent gegenüber 1990 bis 2020

17.12.2009 - Um eine gute Chance zu wahren, eine gefährliche Störung des Klimasystems durch den Menschen zu vermeiden, müssen die Industrieländer bis zum Jahr 2020 ihre Treibhausgas-Emissionen um 40 Prozent gegenüber der Menge von 1990 vermindern, sagen die Autoren des kürzlich veröffentlichten Klimaforschungsberichts ?The Copenhagen Diagnosis?. (www.sonnenseite.com) weiter

RWE Innogy: Vertikale Windkraft und weitere Cleantech Investments

16.12.2009 - Die Investment-Tochter des Energieriesen RWE, RWE Innogy, investiert weiter in Cleantech-Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Bereichen. Gleichzeitig hat das Unternehmen auf dem Dach des Essener Technologie- und Entwicklungs-Centrums (ETEC) zwei Kleinwindanlagen des Unternehmens Quiet Revolution in Betrieb genommen. Das Unternehmen, an dem RWE Innogy eine Minderheitsbeteiligung hält, entwickelt vertikale Windkraftanlagen. Ziel ist es, die Windkraftanlagen in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

EnOcean GmbH: Acht Millionen für energieautarke Funktechnologie

16.12.2009 - Zu einem der spannendsten Cleantech-Unternehmen aus der Kategorie “Saubere Produkte” gehört unzweifelhaft die Münchner EnOcean GmbH. Denn: Deren energieautarke Funktechnologie, die in der internationalen EnOcean Alliance weiterentwickelt und eingesetzt wird, scheint immer mehr zu einem internationalen Standard für batterielose – und damit besonders ressourceneffiziente – Funktechnologie. Jetzt hat das innovative Unternehmen eine weitere Finanzspritze in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kein Scherz: Utz Claassen wird Vorstandsvorsitzender von Solar Millenium

16.12.2009 - Im ersten Moment klingt die News-Meldung des Tages wie ein Scherz: Utz Claassen wird Vorstandschef von Solar Millenium. Ausgerechnet der (ehemalige?) Atom-Lobbyist und durchaus streitbare EnBW-Chef Claassen soll in den kommenden Monaten und Jahren das Wüstenstromprojekt Desertec voranbringen, an dem Solar Millenium mit seiner Solarthermie-Technologie durchaus entscheidend beteiligt sein wird. Kann Claassen nun ein glaubwürdiger [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Chinas Solarbranche: Mehr als nur billig

16.12.2009 - Solarthemen 317: Chinas Photovoltaikhersteller wird man mit pauschalen Vorwürfen wegen Dumpings und mangelnder Qualität nicht vom Markt drängen. Dieses Fazit zieht Solarthemen-Mitarbeiter Oliver Ristau nach einem Besuch des Solarherstellers Yingli. Der integrierte Solarproduzent aus Baoding versucht sich als Technologieanbieter zu positionieren und steigt jetzt sogar in die Rohstoffproduktion ein. Foto: Ristau Den vollständigen Beitrag lesen Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

Erneuerbare Energien und Effizienz miteinander verzahnen

16.12.2009 - Ergebnisse des Forschungsprojekts 'Energiebalance' liegen vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Geforderte CO2-Reduzierung verlangt nach konkreten Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz

15.12.2009 - Aqua Society: "Steam Mission"-Technologie erfüllt wesentliches Ziel der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen Herten. - Der massive Ausstoß von Kohlendioxid (CO2) gilt als Hauptursache für die Erderwärmung und den damit verbundenen Klimawandel. Dem entgegenzuwirken ist das erklärte Ziel der 192 Teilnehmerstaaten der (www.openpr.de) weiter

Klima- und Energiefonds: 38 Mio. Euro für innovative Energieforschungsprojekte vergeben

15.12.2009 - 1,7 Mio. Euro an erste Modellregion für Smart Grids in Salzburg (www.oekonews.at) weiter

Claudia Kemfert: „EEG ist erfolgreiches Klimaschutzinstrument“

15.12.2009 - Deutschland hat bei der Energiegewinnung aus Erneuerbaren Energien eine Vorreiterrolle inne. Die hierzulande entwickelten und produzierten Anlagen werden weltweit exportiert und sichern aktuell rund 280.000 Arbeitsplätze. Für Prof. Dr. Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) bildet das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) die Basis für diese Entwicklung: 'Das EEG ist der Motor für den Ausbau erneuerbarer Energien und bildet damit das erfolgreichste Klimaschutzinstrument in Deutschland.' (www.solarportal24.de) weiter

TrickleStar schafft energiesparendes Heimnetzwerk

14.12.2009 - USB-Stick und Fernbedienung auf Z-Wave-Basis Kopenhagen, 14. Dezember 2009 ? TrickleStar, Hersteller von Energiespartechnologien, präsentiert mit seinem USB-Stick sowie einer Remote Control zwei Steuerungseinheiten zur komfortablen Integration und Bedienung von Home Control-Geräten. Dabei kommunizieren beide Geräte über das bewährte Z-Wave-Funksystem. (www.openpr.de) weiter

12 Prozent mehr Strom aus Wasserturbine

14.12.2009 - Solarthemen 317: Die Frequenzumrichtertechnik verbessert die Ausbeute von Wasserkraftwerken enorm, wie ein Pilotprojekt zeigt. 12 Prozent mehr Strom kann mit moderner Leistungselektronik aus einer kleinen Flussturbine gezogen werden. Das hat ein Team des Nürnberger Ohm-Hochschul-Instituts ELSYS in einem halbjährigen Forschungsprojekt am Zehn-Kilowatt-Wasserkraftwerk ?Kernmühle? im Landkreis Fürth bewiesen. Das Projektteam schätzt das Steigerungspotenzial gar auf 20 [...] (www.solarthemen.de) weiter

Der neue eRUF Stormster- Ein etwas anderer SUV

14.12.2009 - Bisher galt der Porsche Cayenne als NO für alle Ökos- nun könnte sich das ändern: RUF stellt den ersten elektrisch angetriebenen SUV vor (www.oekonews.at) weiter

Kamenz: Sächsisches Zentrum für die Batterietechnologie der Zukunft

13.12.2009 - Die Unterschiede sind auf den ersten Blick gewaltig: In den USA hat der gehypte Batterietechnologie-Spezialist A123 Systems gerade den Börsengang geschafft und profitiert von erheblicher staatlicher Förderung. Das Unternehmen aus dem Bereich Elektromobilität ist weltweit bekannt und gut wahrnehmbar. Ganz anders ein Gemeinschaftsunternehmen großer Konzerne, das im beschaulichen sächsischen Städtchen Kamenz mit seinen 17.500 Einwohnern [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energie-Campus für Nürnberg

13.12.2009 - Solarthemen 317: Der Freistaat Bayern schiebt den Energie-Campus in Nürnberg mit 50 Millionen Euro an. Am Energie-Campus Nürnberg soll themenübergreifend geforscht werden, vor allem zu erneuerbaren Energien und Energiesparen. Dabei arbeiten die Uni Erlangen, die Ohm-Hochschule Nürnberg sowie die Fraunhofer-Institute für Integrierte Schaltungen und für Bauelementetechnologie zusammen. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. [...] (www.solarthemen.de) weiter

Clean Energy Partnership: BMW bleibt bei Wasserstoff an Bord

13.12.2009 - In den letzten Tagen geisterten Gerüchte durch die Medien, BMW würde sich aus der internationalen “Clean Energy Partnership” zurückziehen und seine Aktivitäten für mit Wasserstoff angetriebene Brennstoffzellenfahrzeuge reduzieren. Als einige Medien darin schon den technologischen Siegeszug des Elektroautos und den Niedergang der “Konkurrenz” Wasserstoffantrieb sahen, vermeldete BMW, man setze auch weiterhin auf den Bau des [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Neuer Weltrekord bei der Erzeugung von Solarenergie

13.12.2009 - REC und ECN (das Energieforschungszentrum der Niederlande) fertigten gemeinsam die ersten multikristallinen Solarpaneele der Welt mit einem Wirkungsgrad von 17,0 %. (www.sonnenseite.com) weiter

Cleantech bei den Eidgenossen: Wirtschaftsverband swisscleantech gegründet

12.12.2009 - Schweizer Unternehmen galten bislang nicht unbedingt als Vorreiter in Sachen Cleantech. Während es starke Cleantech-Branchen in Skandinavien (Beispiel Finnland, aber auch Dänemark) gibt oder Deutschland seit Jahren als Vorreiter bei den Umwelttechnologien galt, waren die Schweizer eher stumm in Sachen Cleantech – oder zumindest nicht vernehmbar öffentlich präsent. Bezeichnend war bislang, dass eine Schweizer Beteiligungsgesellschaft [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Unternehmen lernen am Effizienztisch energiebewusstes Handeln

11.12.2009 - Bremen, Dezember 2009. Die Nordwest-Region ist das Kompetenzzentrum des Klimaschutzes. Bremerhaven beispielsweise engagiert sich mit der Forschungsarbeit des Alfred-Wegener-Instituts, dem Besuchermagnet Klimahaus und dem Fraunhofer-Institut für Windenergie. Cuxhaven hat sich zum führenden Offshore-Basishafen an der Deutschen Nordseeküste entwickelt. Emden will (www.openpr.de) weiter

Jüngste Installation eines intelligenten Straßenbeleuchtungsnetzes mit Echelon-Technologie spart 35 % Energie

10.12.2009 - San Jose, Kalifornien (USA) ? 10. Dezember 2009 ? Die Echelon Corporation (NASDAQ: ELON) gab heute bekannt, dass die Verwaltung von Sénart en Essonne (Frankreich) dank ihres neuen vernetzten Straßenbeleuchtungssystems auf Basis der LonWorks®-Technologie von Echelon ihren Energieverbrauch um 35 (www.openpr.de) weiter

OFFIS-Untersuchung ermittelt hohes Potential energieeffizienter IKT

10.12.2009 - Das Institut für Informatik, OFFIS, hat in einem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten Projekt das Energieeinsparungspotential untersucht, das durch eine Verlagerung von Rechenlast zwischen Rechenzentren erreicht werden kann. (www.bmwi.de) weiter

Aktuelle Studie - "Klimapolitik verletzt das Menschenrecht auf Nahrung"

10.12.2009 - "Der Klimawandel ist eine tickende Zeitbombe für die globale Ernährungssicherheit", erklärt der UN-Sonderbeauftragte für das Recht auf Nahrung Olivier de Schutter anlässlich der Veröffentlichung der Studie "Klimawandel und das Recht auf Nahrung" der Heinrich-Böll-Stiftung und des Human Rights Institute der (www.openpr.de) weiter

Olympiasiegerin Britta Steffen engagiert sich für 100 Prozent erneuerbare Energien

10.12.2009 - ?Wir haben die Ressourcen dazu und kennen die Technologien??, sagte die Studentin. (www.sonnenseite.com) weiter

Windkraft in China: "Made in Deutschland" nach wie vor begehrt

9.12.2009 - Berlin/Beijing: Sorge um die eigene Technologie hat viele deutsche Hersteller und Konstrukteure vor einem weiteren Engagement im Reich der Mitte abgehalten. Die Vorbehalte sind begründet und der Ärger immer wieder groß. Nichts desto trotz bleibt es dennoch dabei, das der (www.openpr.de) weiter

Zugdrachen-Windantriebssystem soll Fischtrawler-tauglich werden - PROFI fördert Entwicklung mit 500.000 Euro

8.12.2009 - SkySails GmbH & Co. KG will seine bestehende Technologie eines Zugdrachen-Windantriebssystem so verändern, dass das System auf Fischtrawlern eingesetzt werden kann. Voruntersuchungen haben gezeigt, dass die von Frachtschiffen abweichende Konstruktion und die anderen Betriebsbedingungen eine Neuentwicklung erfordern, um das System (www.openpr.de) weiter

Energieeffizienz: Bundesministerium für Wirtschaft startet Technologie-Award

8.12.2009 - Am gestrigen Montag hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) den neuen Technologie-Wettbewerb “Energieeffiziente Informations- und Kommunikationstechniken für Mittelstand, Verwaltung und Wohnen – IT2Green” ins Leben gerufen. Hinter dem sehr sperrigen Namen verbirgt sich ein Wettbewerb, der intelligente Lösungen für weniger energieverbauchende Technologien im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie unterstützen soll. Projektskizzen können ab sofort [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Fledermäuse bekommen Unterstützung

8.12.2009 - Im Rahmen der vielfaltleben-Biodiversitätskampagne des Lebensministeriums luden die Koordinationsstelle für Fledermausschutz und -forschung (KFFÖ) und der NATURSCHUTZBUND Oberösterreich zum Fledermaus-Quartierbetreuerseminar nach Linz (www.oekonews.at) weiter

Suche beginnt: Wer wird Träger des Deutschen Umweltpreises 2010?

8.12.2009 - Nominierungen für höchstdotierten Umweltpreis bis zum 15. Februar möglich ? 130 Institutionen vorschlagsberechtigt (www.oekonews.at) weiter

BMW begräbt Zukunft des Wasserstoffantriebs

8.12.2009 - Der im Bereich der Erforschung des Wasserstoffantriebs führende deutsche Automobilriese BMW setzt Feldversuche mit Luxuslimousinen nicht fort. (www.sonnenseite.com) weiter

Gretchenfrage: Treibhausgase - wer ist schuld?

8.12.2009 - Geben die derzeit veröffentlichten Daten zum Klimawandel die Situation richtig wieder? 'Je nach Ansatz verursacht ein Deutscher im Durchschnitt die Hälfte mehr an Emissionen als offiziell berechnet', betont Professor Dr. Mario Schmidt, Institut für Angewandte Forschung der Hochschule Pforzheim, anlässlich des Klimagipfels in Kopenhagen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundeswirtschaftministerium startet Technologie-Wettbewerb zur Energieeffizienz

7.12.2009 - Heute startet der Technologiewettbewerb 'Energieeffiziente Informations- und Kommunikationstechniken (IKT) für Mittelstand, Verwaltung und Wohnen - IT2Green' des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi). Der Wettbewerb zielt darauf ab, intelligente Lösungen für weniger energieverbrauchende Informations- und Kommunikationstechnologien zu fördern. (www.bmwi.de) weiter

Europäische Energieminister beraten mehr Sicherheit der europäischen Gasversorgung sowie intensivere Energietechnologiepolitik

7.12.2009 - Der Energieministerrat in Brüssel hat heute konkrete Ansätze für notwendige Maßnahmen für die europäische Energieversorgungssicherheit und zur Weiterentwicklung der europäischen Energietechnologiepolitik diskutiert. Ziel beim Gas ist die Schaffung eines Bündels von Maßnahmen, die die EU vor weiteren Unterbrechungen von Gasimporten sicherer macht. (www.bmwi.de) weiter

Frischer Wind für Offshore-Windenergie: Nordseeanrainer geben Startschuss für Zusammenarbeit bei Offshore-Netzen

7.12.2009 - Heute haben Vertreter aller EU-Nordseeanrainerstaaten und Irlands mit einer politischen Erklärung die 'North Seas Countries' Offshore Grid Initiative' ins Leben gerufen. Für Deutschland unterzeichnete der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Jochen Homann, die Erklärung. Erstmals arbeiten damit alle EU-Nordseeanrainer-Staaten gezielt in Fragen der Netzanbindung von Offshore-Anlagen zusammen. (www.bmwi.de) weiter

Infrarotstrahlungsheizung sparsamer als Gasheizung?

7.12.2009 - Neuer Forschungsbericht deckt auf Die Infrarot-Fachberatung IFA GmbH hat eine interessante Studie entdeckt. Darin wird aufgezeigt, dass die Infrarotstrahlungsheizung eine sinnvolle Alternative zu herkömmlichen Heizsystemen darstellt. Ein Download des Forschungsberichtes ist ab sofort kostenlos möglich unter Die Infrarot-Fachberatung IFA GmbH berät (www.openpr.de) weiter

Job: Projektmitarbeiter/in - Energieausweis

5.12.2009 - Energieinstitut Vorarlberg verstärkt das Team (www.oekonews.at) weiter

Hintze: "Die deutschen Teilnehmer beim Solar-Decathlon sind unsere Botschafter für das Gebäude der Zukunft"

4.12.2009 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ist Schirmherr der vier deutschen Beiträge beim internationalen Wettbewerb 'Solar Decathlon Europe', der 2010 in Madrid stattfindet. Heute haben angehende Architekten und Ingenieure aus Wuppertal, Stuttgart, Berlin und Rosenheim ihre ambitionierten Entwürfe von energieoptimierten und architektonisch anspruchvollen Wohnhäusern im BMWi ausgestellt und gemeinsam mit ihren Professoren die innovativen Wettbewerbskonzepte präsentiert. So konnten 60 Experten aus Wissenschaft und Politik einen Einblick in das 'Nullenergie-Gebäude der Zukunft' bekommen. (www.bmwi.de) weiter

Umfrage zum Klimaschutz in Bremen

4.12.2009 - In der ersten Dezemberwoche findet eine repräsentative telefonische Umfrage unter Bremer Bürgerinnen und Bürgern zu ihren Einstellungen und Verhaltensweisen zum Thema Klimaschutz statt. Die Befragungsergebnisse fließen in ein Forschungsprojekt ein, das die Effizienz von Bürgerbeteiligung im Klimaschutz untersucht. Die Umfrage (www.openpr.de) weiter

Erste internationale Konferenzen über PV-Großanlagen

4.12.2009 - Technologie, Märkte & Finanzierung, Produktion & Entwicklung (www.oekonews.at) weiter

SINGULUS TECHNOLOGIES meldet Lieferung der ersten Beschichtungsanlage für Silizium Solarzellen

4.12.2009 - Mit der SINGULAR Beschichtungsanlage wird die Produktion der Antireflexschicht auf Solarwafern automatisiert. (www.sonnenseite.com) weiter

Neues Netzwerk für Maschinenbau und Umwelttechnologie

3.12.2009 - Landsberg am Lech: Der Design und Entwicklungs- Dienstleister engdesign etabliert unter dem Namen detec-engineering ein Netzwerk aus spezialisierten Partnern für mechanische und elektrische Entwicklung. Auf Basis unseres wachsenden Netzes sind wir nun in der Lage, Engineering- und Fertigungs-Dienstleistungen für anspruchsvolle Produkte (www.openpr.de) weiter

Start der deutschsprachigen Local-Green-Website

3.12.2009 - Holzminden, 03. Dezember 2009. Der im September gegründete Verein Local Green Web e.V. kündigt den Start seiner deutschsprachigen Internetplattform localgreenweb.net an. Unternehmen, Institutionen und Kommunen können hier kostenfrei ihren Einsatz für Umwelt- und Klimaschutz der interessierten Öffentlichkeit präsentieren. Ein Signal (www.openpr.de) weiter

Studie: Konzentrator-Photovoltaik trotz Technologiesprung noch nicht reif für kommerziellen Einsatz

3.12.2009 - Die Technologie der Konzentrator-Photovoltaik (CPV) wurde in den vergangenen zwei Jahren gravierend verbessert. (www.sonnenseite.com) weiter

Bright Green Expo 2009: Z-Wave-Produkte für ?das energiebewusste Zuhause?

2.12.2009 - Z-Wave Alliance zeigt energiesparende Home-Control-Lösungen der Zukunft ? Live-Demo mit 14 Unternehmen und Forschungsinstituten Kopenhagen, 02. Dezember 2009 ? Vom 7. bis 18. Dezember ist Kopenhagen die Hauptstadt des Klimaschutzes. In diesem Zeitraum findet die Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen ?COP15? statt. (www.openpr.de) weiter

boardeleven im Interview: Was sind die Energiespeicher der Zukunft?

2.12.2009 - Welchen Sinn macht die Speicherung von Energie in einem System dezentraler bzw. zentraler Energieversorgung? Welche Geschäftsmodelle kann es geben und welche Technologien werden sich durchsetzen? Diesen und weiteren Fragen ging Jochen Schneider, Gründungs-Partner der Managementberatung boardeleven kürzlich in einem Vortrag beim CleantechEve in München nach. Cleanthinking.de hat dazu mit Jochen Schneider ein hoch interessantes Interview [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Jungfraujoch: Wichtiger Standort für Photovoltaik-Forschung

2.12.2009 - Das Jungfraujoch in den Berner Alpen (Schweiz) hat sich in den erfolgreichen Tests der Photovoltaik-Zellen des Solarflugzeugs Solar Impulse von Bertrand Piccard bestätigt. Gestützt auf diese Tests hat das Schweizer Energieunternehmen BKW FMB Energie AG (BKW) zu Entwicklungszwecken eine weitere, durch ihre Tochtergesellschaft sol-E Suisse AG errichtete Photovoltaik-Anlage mit neuartigen hocheffizienten Rückkontaktzellen am Berghaus Jungfraujoch auf 3.550 Metern Höhe in Betrieb genommen. (www.solarportal24.de) weiter

Hans-Georg Schweikardt leitet Produktmanagement der Sputnik Engineering AG

1.12.2009 - Biel, 1. Dezember 2009. Hans-Georg Schweikardt leitet ab heute Sputniks Produktmanagement am Firmenhauptsitz in Biel. Seit 2004 war Schweikardt bei der deutschen Niederlassung des Schweizer Solarwechselrichterherstellers Sputnik Engineering GmbH zunächst als Vertriebsingenieur, dann als Vertriebsleiter tätig. ?Mit dem Wechsel in (www.openpr.de) weiter

PV-Vergütung in Südafrika

1.12.2009 - Solarthemen 316: Am 2. November hat die südafrikanische Regulierungsbehörde NERSA Einspeisetarife für weitere Technologien veröffentlicht. Für PV-Anlagen ab 1 MW Leistung gibt es 33,4 EURct/kWh. (www.solarthemen.de) weiter

Mit Effizienz gewinnen - Erfolgreich Material und Energie sparen

1.12.2009 - Berlin 1.12.2009 - Die Konferenz ?Mit Effizienz gewinnen. Erfolgreich Material und Energie sparen.? im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Berlin eröffnete Rainer Brüderle am heutigen Tag persönlich. ?Gerade in der Wirtschaftskrise stärkt jeder eingesparte Cent die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen (www.openpr.de) weiter

satis&fy mach Grüne noch grüner

30.11.2009 - Bühnendesign als wiederverwertbares Baukastensystem konzipiert Am 14. November kamen die Grünen auf dem hessischen Landesparteitag im Marburger Technologie- und Tagungszentrum zusammen. Im Programm-Mittelpunkt: die Wahl des Landesvorstandes, die Rolle der Grünen im Fünf-Parteien-System und die Kommunalwahlen 2011. Getreu dem Veranstaltungsmotto ?Grün (www.openpr.de) weiter

Hallenheizung: Strahlungsheizungen bedeuten hohe Energieeffizienz

30.11.2009 - Heiztechnologie mit Deckenstrahlplatten spart im Vergleich zu Luftheizungen rund 44 Prozent Energie ein Lahr, November 2009 -(NBAZDPPM1112009)- Die Zehnder GmbH hat die Heizung und Kühlung großer Hallen mit Deckenstrahlplatten entwickelt und perfektioniert. Mit ihren Hallenheizungen und innovativen Heizsystemen bietet sie Betreibern (www.openpr.de) weiter

Sharp Solar mit eigenem Youtube-Channel

30.11.2009 - Hoch interessante Interviews bietet Sharp Solar Europe ab sofort im eigenen Channel auf der Videoplattform YouTube: Unterlassen sich Interviews mit Dr. Franz Alt, Metereologe Sven Plöger und weiteren Persönlichkeiten aus den Bereichen Solar, Klimaforschung und Metereologie finden. Ziel von Sharp Solar Europe ist es, damit ein erklärungsbedürftiges Produkt wie Photovoltaik besser verständlich machen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Fünf Jahre Sonnenhaus-Institut: Eine Idee setzt sich durch

30.11.2009 - Allein in diesem Jahr entstehen 128 neue Sonnenhäuser in Deutschland. (www.sonnenseite.com) weiter

Fünf Jahre Sonnenhaus-Institut: Eine Idee setzt sich durch

28.11.2009 - Allein in diesem Jahr entstehen 128 neue Sonnenhäuser in Deutschland (www.oekonews.at) weiter

Startup Heliatek sammelt 18 Millionen Venture Capital ein

27.11.2009 - Die Dresdner Heliatek GmbH, einer der Hoffnungsträger für die Weiterentwicklung Organischer Solarzellen weltweit, hat in einer weiteren Finanzierungsrunde satte 18 Millionen Euron Venture Capital eingesammelt. Führender VC-Geber waren die paneuropäischen Investoren von Wellington Partners. Dazu leisteten Bosch, RWE Innogy Ventures, BASF Venture Capital, der High-Tech-Gründerfonds, die eCapital entrepreneurial Partners AG sowie der Technologiegründerfonds Sachsen ihren [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Fünf Jahre Sonnenhaus-Institut: Eine Idee setzt sich durch

27.11.2009 - Allein in diesem Jahr entstehen 128 neue Sonnenhäuser in Deutschland Straubing, 26.11.2009 - Seit seiner Gründung im Jahr 2004 sind unter der Regie des Sonnenhaus-Instituts e.V. über 300 weitgehend solar beheizte Niedrigenergiehäuser entstanden. Allein in diesem Jahr bauten Mitglieder des Sonnenhaus-Insituts (www.openpr.de) weiter

Ziel: Photovoltaik langfristig als wettbewerbsfähige Technologie etablieren

27.11.2009 - Die Bosch Solar Energy AG und die Allianz Climate Solutions GmbH wollen gemeinsam Photovoltaik-Kraftwerke planen, finanzieren und schlüsselfertig erstellen. Die beiden Unternehmen haben hierzu eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. 'Wir wollen Photovoltaik als langfristig auch ohne Subvention wettbewerbsfähige Technologie im Stromerzeugungsmix etablieren und damit den Klimaschutz voranbringen', sagte Armin Sandhövel, CEO der Allianz Climate Solutions. (www.solarportal24.de) weiter

Sonnenvorhersage zur Lastplanung im Netz

27.11.2009 - Solarthemen 316: Ähnlich wie für die Windkraft entwickelt die Energiemeteorologie derzeit Prognosemodelle für Erträge aus Solarstromanlagen. Gemeinsam mit den Energiemeteorologen der Abteilung Energie- und Halbleiterforschung am Institut für Physik der Uni Oldenburg hat die Augsburger meteocontrol GmbH eine Solarstromprognose entwickelt. Die Solarstromprognose basiert auf Wetterdaten und Ertragssimulationen an von meteocontrol via Internet fernüberwachten PV-Referenzanlagen. Den vollständigen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Helles Köpfchen im Retro-Look: Die L-1 von LUXO

26.11.2009 - Der norwegische Leuchtenhersteller LUXO verbindet innovative, ener-gieeffiziente Technologie mit klassischem Design in der Arbeitsplatz-leuchte L-1 Hildesheim im November 2009 ? Die Arbeitsplatzleuchte L-1 von LUXO sagt den Glühlampen adé und strahlt ab sofort mit einer 11 Watt Energiesparlampe. Dank des weißla-ckierten (www.openpr.de) weiter

Erste Stromtankstelle in Polen

26.11.2009 - Bis zu 130 Ladesäulen sollen bis Juni 2010 in Warschau eröffnet werden -Pilotprogramm in Warschau basiert auf RWE-Erfahrungen und den wissenschaftlichen Forschungen von Green Stream Polen (www.oekonews.at) weiter

Neue Nachhaltigkeitskonzepte aus Frankreich

25.11.2009 - Parallel zur Klimakonferenz der Vereinten Nationen findet am 12. und 13. Dezember die Messe Bright Green in Kopenhagen statt weiter

Reithofer/ BMW: Mehr staatliche Förderung für Elektromobilität notwendig

25.11.2009 - Der Staat soll Forschung forcieren (www.oekonews.at) weiter

Windstudium erhält Auszeichnung „365 Orte Land der Ideen“

25.11.2009 - Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ prämiert Weiterbildendes Studium Windenergietechnik und -management weiter

Deutsche Spitzenposition bei Erneuerbaren Energien braucht Forschungsoffensive

25.11.2009 - Deutsche Forschungseinrichtungen haben in den letzten Jahren zusammen mit der Wirtschaft bei Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz eine weltweite Spitzenposition erobert. Andere Länder wie China und die USA nehmen derzeit aber erfolgreich die Verfolgungsjagd auf, indem sie mit öffentlichen Fördermitteln ihre Erneuerbare Energie-Branche massiv unterstützen. 'Damit Deutschland bei den Erneuerbaren Energien weltweit führend bleibt, ist eine Forschungsoffensive nötig', sagt Professor Frithjof Staiß, Sprecher des ForschungsVerbunds Erneuerbare Energien (FVEE). (www.solarportal24.de) weiter

Jobs: Mitarbeiter/in Projektmanagement und Servicetechniker/innen für Windkraftanlagen

24.11.2009 - Die Windkraft Simonsfeld sucht Verstärkung (www.oekonews.at) weiter

EPCON AWARD 2010 - Ist Ihr Unternehmen bereit für die Zukunft?

24.11.2009 - Das Institute for International Research wird im Zuge seines 15. Jahresevents für die österreichische Energiebranche - der EPCON 2010 - die innovativsten und Erfolg versprechendsten Produkte und Konzepte von Energieunternehmen auszeichnen (www.oekonews.at) weiter

Tesla: Steht der nächste Cleantech IPO bevor?

23.11.2009 - Vor wenigen Wochen ging A123 Systems, Hersteller von Batterietechnologie für Elektroautos an die Börse. Der Enthusiasmus war groß: Vom Ausgabekurs von 12,50 Euro gabs einen Sprung um über 50 Prozent in den ersten Stunden. Mittlerweile droht der Kurs von A123 Systems auf unter 10 Euro zu fallen – doch die Spekulationen an den Börsen, dass [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Notwendigkeit von Forschung und Entwicklung zur Bekämpfung von CO2-Emissionen

23.11.2009 - Pachauri wird Schlüsselrolle bei den Plenardiskussionen beim World Future Energy Summit spielen (www.oekonews.at) weiter

Österreichisches Ökologie-Institut mit Staatspreis für Chancengleichheit in Forschung & Entwicklung ausgezeichnet

22.11.2009 - Mit dem Staatspreis für Chancengleichheit in F&E 2009 werden besonders innovative Betriebe ausgezeichnet, die umfassende Maßnahmen zur Verbesserung der Chancengleichheit im Unternehmen umsetzen (www.oekonews.at) weiter

Sonnenenergie für Finnland - Eisschränke für die Eskimos?

22.11.2009 - Österreichische Unternehmen präsentieren ihre Technologie bei den Bioenergietagen in Helsinki (www.oekonews.at) weiter

WirtschaftsWoche: Daimler will Brennstoffzellen-Auto bis 2015

21.11.2009 - Die Meldung, die die WirtschaftsWoche heute morgen exklusiv verkündet, überrascht: Wie Redakteur Martin Seiwert schreibt, will Autobauer Daimler bis 2015 ein wasserstoffbetriebenes Brennstoffzellen-Auto auf den Markt bringen, das vom Preis her nicht teurer sein soll als ein Auto mit sparsamem Verbrennungsmotor. Dabei beruft sich das Wirtschaftsblatt auf Daimler-Forschungschef Herbert Kohler. Woher rührt der plötzliche Optimismus, öffentlich [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Cleantech-Interview mit Apricum-Geschäftsführer Niklai Dobrott

20.11.2009 - Apricum – The Cleantech Advisory – ist weltweit eine der ersten Unternehmensberatungen, die sich auf die Cleantech-Industrie inkl. Erneuerbare Energien spezialisiert hat. Kunden der Unternehmensberatung sind sowohl Unternehmen, die beispielsweise den Eintritt in den Cleantech-Markt schaffen wollen, als auch Investoren und öffentliche Institutionen. Im Zuge des Solarforums in Berlin ist jetzt ein Interview mit Nikolai [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Windstudium erhält Auszeichnung "365 Orte Land der Ideen"

20.11.2009 - ForWind - Zentrum für Windenergieforschung... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Greenbeat 2009: Al Gores Rede und innovative Smart Grid Technologien

20.11.2009 - Die Smart Grid Konferenz “Greenbeat 2009“, auf der auch Ex-Präsidentschaftskandidat Al Gore eine beeindruckende Rede zu Sinn und Zweck des Smart Grid hielt (hier nachlesbar), hat mehrere innovative Technologien aus dem Smart Grid Segment ausgezeichnet. Dabei gewann die Current Group, einer der wichtigsten Player, eine der begehrten Auszeichnungen, die Technologien auszeichnen sollte, die der Reduzierung des [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Verdienstorden an den Chefökonom der Internationalen Energie-Agentur verliehen

19.11.2009 - Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Jochen Homann, hat am 19. November 2009 das vom Bundespräsidenten verliehene Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Dr. Fatih Birol, Chefökonom der Internationalen Energie-Agentur (IEA), überreicht. (www.bmwi.de) weiter

WKÖ und Energieinstitut: KMU unterschätzen Einsparpotenziale durch Energieeffizienz

19.11.2009 - Hochhauser und Kapusta ziehen positive Zwischenbilanz zum Energieeffizienzscheck - Energiekosten sanken im Schnitt um 15 bis 20 Prozent - Appell an KMU, Berater anzufordern (www.oekonews.at) weiter

Wärmerückgewinnung aus Abwasser findet immer mehr Interesse

19.11.2009 - Im Abwasser steckt eine große Wärmemenge, die mittels moderner Wärmepumpentechnologie zur Beheizung von Gebäuden verwendet werden kann. Dieser Wärmeaustausch kann über Kanäle erfolgen. Die Abwasserentsorgung besteht bekanntermaßen aus einem weitverzweigten Kanalsystem unterirdisch, dass bislang ausschließlich für den Abwassertransport bestimmt war. Man (www.openpr.de) weiter

Weltenergieausblick der IEA warnt vor deutlichem Anstieg des weltweiten Energieverbrauchs

19.11.2009 - Der aktuelle Welt-Energie-Ausblick der Internationalen Energieagentur (IEA) warnt vor einem deutlichen Anstieg des weltweiten Energieverbrauchs bis 2030, falls keine grundlegende Änderung der globalen Energienutzung eintritt. Im Rahmen einer umfassenden Analyse verknüpft die IEA die globalen Energietrends mit einem detaillierten Klimaschutzszenario. Die IEA liefert damit einen wichtigen Input für die Klimaverhandlungen, die Anfang Dezember in Kopenhagen beginnen. Die konkreten Ergebnisse werden heute in Berlin bei einer gemeinsamen Veranstaltung von Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. und Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie präsentiert. (www.bmwi.de) weiter

310.000 Kristalle als Herzstück der innovativen Welser Weihnachtsbeleuchtung

19.11.2009 - Glaskristalle und LED-Technologie als leuchtendes Beispiel (www.oekonews.at) weiter

Erstmals Staatspreis für Umwelt- und Energietechnologie ausgelobt

19.11.2009 - Österreichische Führungsrolle in Umwelt- und Energietechnologie ausbauen (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz mit Muskelkraft - KommunalpolitikerInnen und BürgerInnen reduzieren CO2-Emissionen

18.11.2009 - Eine neue Technologie im Klimaschutz? Weit gefehlt! Rund 6.000 RadlerInnen, darunter 429 Mitglieder der kommunalen Parlamente aus 35 Städten und Gemeinden von der Nordsee bis zu den Alpen zeigten, wie Klimaschutz im Alltag gelingen kann. Sie beteiligten sich während einer (www.openpr.de) weiter

Clean Tech Development Forum - 27. & 28. Januar 2010, Hilton Köln

18.11.2009 - Der Schutz des Klimas und die Schonung der natürlichen Ressourcen sind die Herausforderungen unserer Zeit. Um sie zu bewältigen, brauchen wir innovative Umwelttechnologie. Der Umweltschutz hat sich längst zu einer bedeutenden Triebfeder für Innovationen entwickelt, die die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen (www.openpr.de) weiter

RayWOx: Neue Anlage zur solaren Wasseraufbereitung

18.11.2009 - Die Kaco new energy hat unter der Marke RayWOx eine Anlage zur Wasser-Aufbereitung mit Solar auf den Markt gebracht. Die Anlage ist eine Weiterentwicklung der photokatalytischen Abwasserreinigungstechnologie. Kern der ganzen Anlage ist ein neuartiger Solarreceiver, der aus Sonnenstrahlung die nötige Prozessenergie zum Spalten unterschiedlicher Schadstoffe gewinnt. Dieses neue Verfahren ersetzt die kostspielige elektrisch erzeugte UV-Strahlung. Eine [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Seesterne lassen sich volllaufen

18.11.2009 - Wer an heißen Tagen einen Sonnenstich vermeiden will, sollte ausreichend trinken. Dieses Prinzip auf die Spitze getrieben haben Seesterne in der Gezeitenzone. In Erwartung von Hitzestress lassen sich die Tiere regelrecht volllaufen, haben amerikanische Biologen entdeckt. (www.scienceticker.info) weiter

Cleantech Invest erhöht Anteile an SiC Processing AG

18.11.2009 - Die Cleantech Invest AG, eine Beteiligungsgesellschaft mit dem Fokus auf saubere Technologien (”Cleantech”) im deutschsprachigen Raum, hat ihre Beteiligung am Cleantech-Unternehmen SiC Processing AG auf 1,19 Millionen  Euro verdoppelt. Die Cleantech Invest hat die Anteile eines Altaktionärs übernommen. Die SiC Processing AG ist Weltmarktführer in der Rückgewinnung und Aufbereitung von Sägesuspension in der Wafer-Produktion für [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kemfert: EEG und Emissionshandel haben Klimanutzen

18.11.2009 - Ungewöhnlich: Der Spiegel zitierte kürzlich eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung mit der Behauptung, das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) hätte nur einen geringen Klimanutzen. Die dpa zitiert diese Aussagen bereits fleißig. Doch jetzt reagiert Claudia Kemfert, eine der Autorinnen der Studie und behauptet, die Schlussfolgerung, die Der Spiegel gezogen habe “sei unsinnig, verzerrend und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

CIGS auf Baustahl

18.11.2009 - Solarthemen 315: Das Forschungsinstitut ZSW entwickelt flexible CIGS-Dünnschicht-Solarmodule auf Baustahlfolie und erhofft sich davon einen Kostensprung. Vergleichbare CIGS-Module waren bislang meist auf Edelstahl oder Polyimidfolien abgeschieden worden. Baustahl koste demgegenüber nur ein Drittel bis die Hälfte führt das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) als entscheidendes Argument für die neue Technik ins Feld. Nun [...] (www.solarthemen.de) weiter

Öko-Institut: Grünes Leitbild für Wirtschaft und Industrie dringend notwendig

18.11.2009 - Die europäische Industriepolitik steht angesichts der weltweiten Wirtschaftskrise, des drohenden Klimawandels und der knappen Ressourcen vor neuen Herausforderungen. Ein grundlegender Strukturwandel hin zu einer 'grünen' Wirtschaft ist dringend notwendig und bleibt ohne Alternative. Die Industriepolitik muss sich dabei zu einem Herzstück nachhaltigen Wirtschaftens entwickeln. Zu dieser Einschätzung kommt das Freiburger Öko-Institut, eine der europaweit führenden Umweltforschungseinrichtungen. (www.solarportal24.de) weiter

NEUER CEO BEI GLOBAL SOLAR ENERGY

17.11.2009 - Bisheriger Technologiechef Dr. Jeffrey Britt übernimmt das Ruder bei führendem Hersteller von Dünnschicht-Solarzellen / Konzentration auf gebäudeintegrierte Anwendungen Berlin, 16.11.2009 ? Global Solar Energy (GSE), der einzige Hersteller von CIGS (Kupfer-Indium-Gallium-diSelenid)-Solarzellen auf flexiblem Trägermaterial in Großserienproduktion, gab bekannt, dass der bisherige (www.openpr.de) weiter

Photovoltaikanlagen für Nichttechniker

17.11.2009 - Solarthemen 315: Die Veranstaltung Photovoltaikanlagen für Nichttechniker des Ostbayerisches Technologie-Transfer-Instituts e. V. (OTTI) findet vom 2. bis 4. Dezember in Freiburg/Breisgau statt. Weitere Infos unter Tel. (0941) 2968855 oder unter (www.solarthemen.de) weiter

Solarsanierung mit vorgefertigter Fassade

17.11.2009 - Solarthemen 315: Mit vorgefertigten Fassadenteilen einschließlich Solarkollektoren wurden Sozialbauten aus den 1950er bis 1970er Jahren in Graz auf Passivhaus- Niveau gebracht. Die Bewohner mussten die rund 200 Wohnungen für die Sanierung nicht verlassen. Nach Montage der neuen Außenhülle wurden die alten Fenster von innen entfernt, berichtete die Architektin Sonja Geier kürzlich bei den vom Fraunhofer-Institut [...] (www.solarthemen.de) weiter

Consumer Electronics Show 2010 zeichnet Stromsparlösungen von Embertec für Design & Engineering aus

17.11.2009 - Embertec wurde für ihre EmberCeptor-Stromspargeräte mit dem Innovationspreis der Consumer Electronics Show (CES) 2010 in der Kategorie ?Design and Engineering? ausgezeichnet. Diese ausgewählten Produkte beurteilt ein erlesener Kreis aus unabgängigen Industriedesignern, Ingenieuren und Medienvertretern. Damit wird Konsumelektronik aus 36 Kategorien (www.openpr.de) weiter

Kleinwindkraftanlage für Jedermann

17.11.2009 - Die ZACK GmbH, ostwestfälischer Spezialist für Heizungsoptimierung und Pufferspeichertechnik, forciert die Entwicklung von Windkraft für Jedermann. Als Anbieter intelligenter Systemlösungen gilt das Augenmerk der Kopplung von konventioneller Heiztechnik und innovativen Energieerzeugern, wie z. B. Mikro-Blockheizkraftwerken (BHKW), Brennstoffzellen (BSZ) oder auch Kleinwindkraftanlagen (www.openpr.de) weiter

Bundeswirtschaftsminister Brüderle empfängt den serbischen Staatspräsidenten Tadic in Berlin

16.11.2009 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, hat heute den serbischen Staatspräsidenten Boris Tadic in Berlin zu einem Meinungsaustausch empfangen. Im Anschluss an das Gespräch ist zwischen dem deutschen Energiekonzern RWE, der Republik Serbien und dem staatlichen serbischen Energieversorgungsunternehmen EPS (Elektroprivreda Srbije) im Beisein von Bundesminister Brüderle und Staatspräsident Tadic ein Memorandum of Understanding (MoU) zur Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Serbien im Bereich der Energiewirtschaft unterzeichnet worden. (www.bmwi.de) weiter

Stadtwerke werden zum Treiber für Offshore-Windkraft

16.11.2009 - 4. EUROFORUM-Konferenz "Herausforderung Offshore-Windpark" 25. und 26. Januar 2010, Le Royal Méridien, Hamburg Hamburg/Düsseldorf, November 2009. Die ersten sechs von insgesamt zwölf Windkraftanlagen des Windtestfelds alpha ventus sind erfolgreich im Sommer 2009 angefahren worden und speisen ersten Windstrom aus (www.openpr.de) weiter

Deutsche Windtechnik Service GmbH & Co. KG : Über 500 Windkraftanlagen unter Vertrag

16.11.2009 - Deutsche Windtechnik Service GmbH & Co. KG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Energie- und Klimaschutzpolitik: USA holen nur langsam auf

16.11.2009 - Nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung DIW Berlinwerden die USA  vorerst keine Vorreiterrolle einnehmen können. (www.sonnenseite.com) weiter

Mikroelektronikpreis für Ernst und Freudenberg

15.11.2009 - Solarthemen 315: Bernhard Freudenberg (r.), Direktor Wafertechnologie bei der SolarWorld Innovations GmbH in Freiberg, und Jochen Friedrich (l.), Leiter der Abteilung Kristallzüchtung des Fraunhofer IISB in Erlangen teilen sich in diesem Jahr den ?Innovationspreis Mikroelektronik?, ausgeschrieben vom Förderkreis Mikroelektronik e.V. Die beiden Wissenschaftler erhielten die Auszeichnung für die Herstellung großflächiger Silizium-(Si) Ingots; genauer: ?Für die [...] (www.solarthemen.de) weiter

Advengys erwirbt Mehrheit an Elektromobilitäts ? Pionier

15.11.2009 - Unternehmen bietet komplett modular aufgebautes Energiemanagement - System auf Basis Lithium-Ionen - Technologie an (www.oekonews.at) weiter

Chemie kann Sonne tanken - neuer Forschungsverbund bewilligt

15.11.2009 - Deutsche Forschungsgemeinschaft richtet Graduiertenkolleg 'Chemische Photokatalyse' an der Universität Regensburg ein (www.oekonews.at) weiter

Ehren-Winddoktor Jos Beurskens

14.11.2009 - Solarthemen 315: Der niederländische Wissenschaftler Jos Beurskens wird mit der Ehrendoktorwürde der Universität Oldenburg geehrt. Beurskens hat als Wissenschaftler und Manager die europäische Windenergieforschung entscheidend geprägt. Seit 2003 gehört Beurskens dem Wissenschaftlichen Beirat des Zentrums für Windenergieforschung ForWind an. Foto: ForWind (www.solarthemen.de) weiter

GIH- Bundesverband reist um die Welt

13.11.2009 - Anfang November 2009 beteiligten sich zum dritten Mal die Mitgliedsvereine des GIH Bundesverbandes am GIH intensiv. Der GIH Bremen fand mit dem Klimahaus 8°Ost am berühmten Klima- und Polarforschungsstandort Bremerhaven einen praxisnahen Ort. Die erarbeiteten Themen stellen bedeutsame Weichen für (www.openpr.de) weiter

Solar Start-Up Solexel lizensiert PSI-Prozess der Max-Planck-Innovation

13.11.2009 - Die Max-Planck-Innovation GmbH hat eine Co-Exklusive Lizenzvereinbarung mit der im Silicon Valley anässigen Solexel Inc. geschlossen. Dabei geht es um den so genannten Porous-Silicon-Prozess (PSI-Prozess), den das Solar-Unternehmen aus den USA nun bei der Entwicklung von hocheffizienten Dünnschicht-Phototoltaikalagen sowie Solarmodulen einsetzen kann. Rolf Brendel hat das neue Verfahren während seiner Zeit am Max-Planck-Institut für Metallforschung in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Echelon bringt das Energiemanagement in Unternehmen in Schwung

12.11.2009 - San Jose, Kalifornien (USA) ? 12. November 2009 ? Die Echelon Corporation (NASDAQ: ELON) hat heute die umfassende Unterstützung von Lösungen für das Energiemanagement in Unternehmen (EMU) angekündigt, die auf Echelons Technologie beruhen. EMU umfasst standortübergreifende Energiemanagementlösungen zur Kostensenkung und (www.openpr.de) weiter

BMWi-Studie zur Verpackungsverordnung belegt die Vorteile der getrennten Erfassung von Wertstoffen und zeigt Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung auf

12.11.2009 - Heute ist die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Auftrag gegebene Studie zur Verpackungsverordnung mit dem Titel 'Ökonomischen und ökologischen Bewertung der getrennten Sammlung von verwertbaren Abfällen aus privaten Haushalten und vergleichbaren Anfallstellen' veröffentlicht worden. Durchgeführt wurde die Studie vom IGES Institut, Berlin, dem für Abfallwirtschaft zuständigen ISWA-Institut der Universität Stuttgart und dem Fachgebiet Wirtschafts- und Infrastrukturpolitik der Technischen Universität Berlin. (www.bmwi.de) weiter

Q3 der Solarwerte: Durchwachsene Zahlen, aber positive Ausblicke

12.11.2009 - In dieser Woche haben diverse Solarkonzerne wie aleo Solar, Conergy, Q-Cells oder Phoenix Solar ihre Zahlen zum 3. Quartal vorgelegt. Dabei zeigt sich: Restrukturierungen, Kostensenkungen und die Verbesserung der Technologie tragen noch nicht entscheidend zu höheren Umsätzen bei. Erst für das kommende Jahr 2010 rechnen die Gesellschaften aus der Solarbranche jeweils mit einer Besserung. Die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Mehr Geld für Thermie gefordert

12.11.2009 - Solarthemen 315: Die Deutsche Solarthermie-Technologieplattform DSTTP, in der sich rund 85 Experten aus Forschung und Industrie engagieren, hat Forschungsschwerpunkte für die Niederthemperatur-Solarthermie in den nächsten vier Jahren ermittelt ? und fordert eine deutliche Aufstockung des Forschungsetats.  Mit einem jetzt vorgelegten Strategiepapier wolle die DSTTP klar benennen, in welchen Bereichen in dieser Legislaturperiode die Solarthermie sinnvoll [...] (www.solarthemen.de) weiter

Elektroauto: Kommt bald die Lithium-Luft-Batterie?

12.11.2009 - Nur Schein oder bald Realität? Forscher sind davon überzeugt, dass künftige Elektro- oder Hybridautos mit Lithium-Luft-Akkus betrieben werden, die die derzeit langsam leistungsfähigeren Lithium-Ionen-Batterien ablösen könnten. IBM beispielsweise forscht, rechnet aber noch mit einer weiteren Entwicklungszeit von fünf bis zehn Jahren. Ist die Lithium-Luft-Batterie die Zukunft? Klar ist: Den Stein der Weisen hat in Sachen Batterietechnologie [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Nachhaltiges Planen und Bauen ? ohne Gebäudezertifikat?

12.11.2009 - Resümee der Podiumsdiskussion der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten (www.oekonews.at) weiter

EWE und Karmann stellen Elektroauto vor

12.11.2009 - Der E3 ist wichtiger Teil der Forschungsvorhaben (www.oekonews.at) weiter

Gebäudeintegrierte Photovoltaik - die Zukunftschance für Österreichs Industrie

12.11.2009 - Photovoltaik befindet sich global auf einem imposanten Entwicklungspfad: Jährliche Wachstumsraten von bis zu 40 Prozent beweisen, dass diese Solarstromtechnologie das Potenzial hat, sich in Zukunft als eine der wesentlichen Stromquellen zu etablieren. Die aktuelle Klima- und Energiefondsstudie zu Gebäudeintegrierter Photovoltaik stellt dem Technologieland Österreich eine dynamische Entwicklung am Weltmarkt in Aussicht. (www.solarportal24.de) weiter

Siemens: Ökoenergie gewinnt gegen Atomenergie

12.11.2009 - 11 % mehr Geschäfte mit Umwelttechnologien hat der Siemens-Konzern im Geschäftsjahr 2008/2009 gemacht als im Vorjahr. (www.sonnenseite.com) weiter

Stadtwerke und Landwirte schützen Grundwasser Untersaaten und Zwischenfrüchte verringern Nitrateintrag

11.11.2009 - Die Stadtwerke Freising möchten durch eine enge Kooperation mit der Landwirtschaft den Ein-trag von Stickstoff ins Grundwasser weiter reduzieren und dadurch die Qualität des Trinkwas-sers langfristig sichern. Dazu führen einige kooperierende Landwirte seit 2008 in wissenschaft-licher Begleitung des Ingenieurbüros ECOZEPT (www.openpr.de) weiter

Leitfaden für Klimaschutzsiedlungen

11.11.2009 - Solarthemen 315: Für das bereits angekündigte Projekt 100 Klimaschutzsiedlungen in Nordrhein-Westfalen hat die Landesregierung jetzt die Kriterien vorgestellt.  Wie schon beim Vorgängerprojekt, den unter rot-grün im Jahr 1996 angestoßenen ?50 Solarsiedlungen NRW? sind diese in Form eines Planungsleitfadens erschienen. Dieser hebt anders als zuvor nicht explizit auf erneuerbare Energien ab, sondern betont die ?technologieoffene? CO2-Einsparung. Den [...] (www.solarthemen.de) weiter

Dow Corning unterstützt die Erforschung alternativer Energien ? eine Priorität der Europäischen Kommission

11.11.2009 - Seneffe, Belgien: Dow Corning, ein weltweit führender Anbieter von Technologien auf Siliziumbasis für die Solarindustrie, freut sich über die Bekanntmachung, dass die Europäische Kommission in den kommenden zehn Jahren zusätzlich zur bisherigen Finanzierung 50 Mrd. Euro in die Erforschung sauberer (www.openpr.de) weiter

Deutsche Windtechnik Service GmbH & Co. KG : Über 500 Windkraftanlagen unter Vertrag

11.11.2009 - Deutsche Windtechnik Service GmbH & Co. KG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Mit uns drehen sich die Windräder

11.11.2009 - Windkraft scheint eines der zentralen Themen der Zeit zu sein. Doch Windkraftanlagen müssen gewartet, repariert und auch montiert oder demontiert werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Lutz E-Katalog ist Online

9.11.2009 - Ab sofort steht unter lutz-pumpen.de/e-katalog der aktuelle Gesamtkatalog 2009 der Lutz Pumpen GmbH als sog. E-Katalog online zur Verfügung. Eine neuartige Animationstechnologie ermöglicht Interessenten und Kunden die Online-Variante des über 300-seitigen Gesamtkataloges bequem mit der Maus nach innovativen Pumpen und (www.openpr.de) weiter

Centrotec Sustainable AG mit ?sehr gutem? dritten Quartal

9.11.2009 - Im Marktsegment Cleantech, etwa im Bereich Gebäudeenergieeffizienz, gibt es immer noch quasi unentdeckte Unternehmens-Perlen, die selbst von uns als Cleantech-Redaktion nicht oder kaum wahrgenommen werden. Zu diesen Unternehmen zählt die CENTROTEC Sustainable AG mit Sitz in Brilon, die Spezialist für den Bereich der Energiespartechnologie im Gebäude ist. Gebäudeenergieeffizienz: Boom-Sektor 2010? Das Unternehmen verkündete gerade, ein “sehr gutes” [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kurz: Desertec, Forschungszentrum Elektroautos, Solare Börsenwoche, PNE WIND AG

9.11.2009 - DESERTEC (AFP, FTD) Der frisch gebackene Chef des Wüstenstrom-Projekts DESERTEC, der Niederländer Paul van Son, hat das Vorhaben gegen Kritiker verteidigt. In der Financial Times Deutschland sagte van Son, die Sahara als Standort für das Projekt sei energietechnisch ideal, geradezu ein Paradies. Generell sei es für Industriestaaten wie Deutschland essentiell, in Zukunft bei der Energieerzeugung klimatische [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Klima- und Energiefonds: Volles Haus bei Langer Nacht der Forschung in der Urania

9.11.2009 - ZUKUNFTSBILDER 2050 - Hat die Zukunft Zukunft (www.oekonews.at) weiter

Klima- und Energiefonds: Volles Haus bei "Lange Nacht der Forschung" in der Urania

9.11.2009 - ZUKUNFTSBILDER 2050 - Hat die Zukunft Zukunft (www.oekonews.at) weiter

Letzte Chance für den Klimaschutz

8.11.2009 - Die RECIPE-Studie von Allianz, WWF und Potsdam Institut für Klimafolgenforschung zeigt auf: Die EU muss sofort die Initiative ergreifen (www.oekonews.at) weiter

Export von Erneuerbare-Energien-Dienstleistungen: Experten weisen Weg

8.11.2009 - Internationalisierung strategisch planen: IÖW und Universität Rostock geben Tipps für erfolgreiche Exportorientierung von Dienstleistungsunternehmen / Enormes Exportpotenzial für saubere Energietechnologien (www.oekonews.at) weiter

Atomkraftwerke haben keine Chance

8.11.2009 - ie Schweizer Stromkonzerne Axpo, BKW und Alpiq sowie ihre Eigentümer-Kantone streiten sich um neue Atomkraftwerke- Währendessen zeigt der Welt-Statusreport Atomindustrie 2009, dass die Atomtechnologie keine Zukunft hat (www.oekonews.at) weiter

Aal vor dem Aussterben

7.11.2009 - Der Internationale Rat für Meeresforschung (ICES) hat dringend einen maximalen Schutz des Aals in allen Entwicklungsstadien empfohlen. (www.sonnenseite.com) weiter

Unwissenheit über europäische Atomforschung

6.11.2009 - Wieviel muss Österreich für ITER nachfinanzieren ? (www.oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass 2006 in Deutschland bereits mehr als 30 Mrd. Kilowattstunden Windstrom eingespeist wurden?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de