Montag, 22.10.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Wirtschaft & Markt - 27202 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

Photovoltaik Informationsabend am 30.08.2012 um 18 Uhr in München / Ottobrunn

6.8.2012 - Wie kann ich mich mit einer Photovoltaikanlage unabhängig von Strompreiserhöhungen machen indem ich den produzierten Strom selbst nutze? Ist mein Hausdach geeignet und welche Technologie eignet sich? Mittlerweile liegt der Strompreis bereits weit über der Förderung für Strom, welcher ins (www.openpr.de) weiter

Intelligente Stromnetze auf dem Vormarsch trotz ökonomischer und industriebedingter Hürden

6.8.2012 - Die Smart-Grid-Industrie führt ihren Höhenflug trotz der momentanen wirtschaftlichen Herausforderungen in Europa fort, sagt Aida Mezit, Projektleiterin der bald in Amsterdam stattfindenden Konferenz & Ausstellung Transmission & Distribution/Smart Grids Europe. Die Veranstaltung ist Teil der alljährlichen Metering, Billing/CRM Europe, die (www.openpr.de) weiter

Energiekosten sparen - Tipps im neuen Technikblog

6.8.2012 - Dank niedrigerer Kosten der Energie sind die Inflationsrate Die Inflationsrate in der BRD ist auf den geringsten Stand seit Juli 2010 gesunken. Mit einer Preissteigerung von 1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr fiel der Anstieg der Verbraucherpreise auffällig niedriger aus als (www.openpr.de) weiter

Mehr Wasserkraft gefordert

6.8.2012 - Aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift Wasserwirtschaft stellt Trends in der Energieeffizienzsteigerung durch Wasserkraft vor | Chefredakteur Heimerl mit Wasserwirtschaftspreis 2012 ausgezeichnet Berlin | Heidelberg | Wiesbaden, 02. August 2012. Beim Umstieg auf erneuerbare Energieträger stehen in Europa Wind und Photovoltaik im Vordergrund. (www.openpr.de) weiter

Starkes erstes Halbjahr 2012: Kraftwerkprojektierer GP JOULE wächst mit Zukunftskonzept

6.8.2012 - Das nordfriesische Generalunternehmen baute im laufenden Jahr bereits Anlagen mit Gesamtleistung von 75 MW / Internationales Geschäft gewinnt an Bedeutung: Erstes Großprojekt in Frankreich / Innovationsführer in Speichertechnologie: Markteinführung des weltweit ersten serienreifen PEM-Wasserstoff-Elektrolyseurs Reußenköge, 02. August 2012 ? Der Kraftwerkprojektierer (www.openpr.de) weiter

Wetter für Erneuerbare Energien ? MeteoGroup stellt auf der HUSUM WindEnergy aus

6.8.2012 - Berlin, 06.08.2012 ? MeteoGroup, Europas größter privater Wetterdienst und Spezialist für Wettervorhersagen und Leistungsprognosen für die Wind- und Solarenergie, ist Aussteller auf der HUSUM WindEnergy. Die Messe für die internationale Windenergiebranche findet vom 18. bis 22. September 2012 in Husum (www.openpr.de) weiter

Heraeus fordert weiterhin freien Wettbewerb bei Photovoltaik

6.8.2012 - Der Hanauer Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus hat sich entschieden gegen die Bestrebungen ausgesprochen, innerhalb der Europäischen Union Einfuhrzölle für Photovoltaik-Module aus dem Herstellerland China umzusetzen. Ein daraus resultierender Handelskrieg zwischen der Europäischen Union und China würde den Unternehmen der europäischen Photovoltaik-Industrie zusätzlichen Schaden zufügen, so Dr. Frank Heinricht, Vorsitzender der Geschäftsführung der Heraeus Holding GmbH. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende im Kindergarten - Brennstoffzelle sorgt im Rahmen des Callux-Praxistests für Strom und Wärme

6.8.2012 - Cleantech, Energiewende News / Böblingen. In Mötzingen im Kreis Böblingen zeigt sich die Energiewende von ihrer besten Seite. Im Kindergarten “Villa Sonnenschein” im Ende Juli im Rahmen des Brennstoffzellen-Praxistests “Callux” eine weitere Brennstoffzelle in Betrieb genommen worden. Der Energieversorger EnBW hat schon mehr als 70 Brennstoffzellen installiert – 300 sollen es bis 2013 werden. Der Einsatz der Zukunftstechnologie Brennstoffzelle im Kindergarten zeigt: Die Energiewende läuft und betrifft uns alle in ganz vielfältigen Situationen unseres Lebens. Es braucht kluge Strategen und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Frank Weiss wird General Manager bei GE Lighting in DACH

6.8.2012 - Cleantech News / Ungarn. Frank Weiss verstärkt ab sofort als General Manager GE Lighting in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH). In dieser Position verantwortet er neben dem Vertrieb die Weiterentwicklung hin zu einer markt-, endkunden- und projektorientierten Organisation. Dabei sollen die Synergiepotenziale des globalen GE-Netzwerks gehoben werden. Ziel ist es, die Marktanteile in den drei Ländern weiter auszubauen und langfristiges Wachstum zu generieren. In dieser Position berichtet er direkt an Georg Knoth, CEO Technology Enterprises, GE Germany, der für [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Fuhrländer AG offenbar an russisches Konsortium verkauft

6.8.2012 - Cleantech, Windenergie News / Liebenscheid, Russland. Die Fuhrländer Gruppe gehört zu den traditionsreichsten Windkraft-Unternehmen in Deutschland – und hat seit vielen KJahren über Gründer Joachim Fuhrländer exzellente Kontakte nach Osteuropa und China. Erst kürzlich gründete die Fuhrländer AG in der Ukraine die Fuhrländer Wind Technology – und erhielt im Joint Venture eine Baugenehmigung für ein Fertigungswerk in Kramatorsk. Mitte Juli wurden die Anlagen eingeweiht. Die Zusammenarbeit mit lokalen Partnern gehörte stets zur Strategie von Fuhrländer – wie auch der heutige Vorstandsvorsitzende [...] (www.cleanthinking.de) weiter

ExxonMobil will ohne Gift nach deutschem Schiefergas bohren

6.8.2012 - CleanTech, Fracking News / Hamburg. Die Proteste gegen Shale-Gas-Fracking in Deutschland zeigen erste Wirkung: Während der Energieriese ExxonMobil in einem Interview mit der WirtschaftsWoche die gigantischen Potenziale von Schiefergas in Deutschland hervorhob (700 Mrd. Kubikmeter), betonte Europachef Gernot Kalkoffen, man werde “im nächsten Jahr” auf alle giftigen Flüssigkeiten beim Fracking verzichten. Derzeit habe man die Bestandteile von sieben auf vier reduziert, so Kalkoffen. Ein Ziel für ExxonMobil nennt Kalkoffen auch: “Die Förderung von konventionellen Gasreserven in Europa geht pro Jahr [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Dezentrale Warmwassererzeugung senkt Wärmeverluste

6.8.2012 - Die Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft, die von Stadtwerken, Energieversorgern und Herstellern finanziert wird, hat in einer Studie das Einsparpotenzial dezentraler elektrischer Warmwasserversorgung in Wohngebäuden untersucht. Beauftragt wurde die Untersuchung von HEA als Fachgemeinschaft... (www.enbausa.de) weiter

Fahrbericht Opel Ampera: Stromern ohne Reue

5.8.2012 - Cleantech, Elektromobilität News / Rüsselsheim. Auf dem Weg zur elektrischen Automobilität sind viele Hürden zu überwinden, wie sich zeigt. Noch ?klemmt? es bei der Batteriekapazität, der davon abhängigen Reichweite von E-Autos, und unklar bleibt bislang auch, wie der Aufbau einer zielgerichteten Infrastruktur mit einem Netz von Stromtankstellen vonstatten gehen soll. Energielieferer warten auf einen lohnenden Auftrieb von Elektroautos, Interessenten an einem E-Auto wiederum vermissen ein Angebot wohnungsnaher Stromzapfstellen. Auch am Anschaffungspreis elektrisch betriebener Pkws hängen deren Zukunftsaussichten. Feststeht, dass die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

smart ebike im Test: Blickfang mit Stil und langem Atem

5.8.2012 - Cleantech, E-Bike News / Stuttgart, Wiesbaden. Wenn Autobauer Fahrräder herstellen, dann haben sie damit in der Regel nicht hohe Absatzzahlen im Sinn. Es geht eher um Marketing für die gesamte Marke. Beim smart ebike ist das grundsätzlich nicht anders. Und doch bietet das Unternehmen mit seinem Elektrozweirad eine bereits viel beachtete Variante an, die für mehr als nur Merchandising taugen könnte. Das Pedelec sieht richtig toll aus, hat gute Eigenschaften für die urbane Mobilität, hochwertige Komponenten an Bord und einen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Munich Re investiert in Technologien der Energiewende

5.8.2012 - Energiewende News / München. Im April 2012 hat der Rückversicherer Munich Re erstmals Leistungsgarantien für Solarthermie-Kraftwerke des Cleantech-Unternehmens SkyFuel übernommen. Ein Leistung, die die Munich Re in Zukunft auf weitere Geschäftsfelder ausdehnen möchte, wie Vorstand Thomas Blunck im Gespräch mit der WirtschaftsWoche deutlich machte. Derzeit sei das Geschäft mit der Versicherung der technischen Leistungsfähigkeit von Solarmodulen oder Windkraftanlagen noch eine Nische – diese solle aber auf einen Beitrag von 500 Mio. Euro in den kommenden Jahren wachsen. Daneben tritt Munich [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Samsung und Sharp werden auch in 10 Jahren noch am Markt sein

5.8.2012 - Dies glauben zumindest 1.500 Besitzer und Planer von PV Anlagen in Deutschland- EuPD Research veröffentlicht erste Ergebnisse der Studie 'Endcustomers in Focus ? Revealing Needs for 2012 and beyond'. (www.oekonews.at) weiter

Der Stern, um den sich alles dreht

4.8.2012 - Die Sonnenblume dreht sich, um der Sonne folgen zu können. So hat es vor über 500 Jahren Leonardo da Vinci erstmals in seinen botanischen Studien beschrieben. Anfang des 16. Jahrhunderts wurde die Sonnenblume von den Spaniern aus Südamerika nach Europa gebracht. Sie galt den Azteken als heilig und war das Emblem des Sonnengotts der Inka. Diesen Zusammenhang kann man heute noch am Sonnentempel in Machu Pichu erkennen. (www.sonnenseite.com) weiter

Rekord-Photovoltaik-Zubauzahlen im ersten Halbjahr 2012

4.8.2012 - Die Bundesnetzagentur hat die Photovoltaik-Zubauzahlen für Mai und Juni 2012 veröffentlicht. Für den Juni zeigt sich dabei ein deutlicher Anstieg an Neuinstallationen. Insgesamt wurden in der ersten Jahreshälfte 2012 97.000 Anlagen mit einer Gesamtleistung von 4.370 MWp gemeldet. Als Vergleichsgröße: im zweiten Halbjahr 2011 installierten Anlagenbetreiber eine Menge von 5.700 MWp, im ersten Halbjahr allerdings nur 1.700 MWp. Der Juni 2012 (1.790 MWp) ist somit nach dem Dezember 2011 (2.980 MWp) und dem Juni 2010 (2.126 MWp) der dritt-stärkste Monat des deutschen Marktes. (www.solarportal24.de) weiter

Vom Biogas zum Biomethan - Gastrennung mit Hohlfasermembran

4.8.2012 - Biogas gewinnt als heimischer, dezentraler und klimaverträglicher Energieträger kontinuierlich an Bedeutung. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland:Anhaltend sinkende Strompreise treiben EEG-Umlage für Verbraucher

4.8.2012 - Die Talfahrt der Strompreise an der Leipziger Börse hält unvermindert an. (www.oekonews.at) weiter

Buchtipp: „Energie in der modernen Gesellschaft“

4.8.2012 - Strom kommt aus der Steckdose – das weiß doch jedes Kind. Mit dieser Einstellung verband sich in der Bundesrepublik jahrzehntelang ein völlig sorgloser Umgang mit der elektrischen Energie. Die enormen Wachstumsraten einer florierenden Wirtschaft wurden nicht zuletzt durch den immer weiter steigenden Verbrauch von Energie ermöglicht. 'Doch die Ölkrise von 1973 bildete eine erste Zäsur. Plötzlich stand billige Energie nicht mehr ohne weiteres zur Verfügung', sagt Prof. Dr. Thomas Kroll von der Universität Jena. Der Professor für Westeuropäische Geschichte hat jetzt gemeinsam mit Hendrik Ehrhardt das Buch 'Energie in der modernen Gesellschaft' herausgegeben. (www.solarportal24.de) weiter

Öko-Computer in Holzoptik

4.8.2012 - Stundenlanges Surfen im Internet verbraucht viel Strom und belastet die Umwelt. Energiesparend arbeitet hingegen ein neuer Öko-PC: Er erzeugt etwa 70 Prozent weniger CO2 als herkömmliche Rechner und lässt sich zu 98 Prozent recyceln. Als erster Computer seiner Klasse erhielt er das europäische Umweltlabel 'EU Ecolabel'. (www.solarportal24.de) weiter

Smarte Zukunft für Energienetze - Smart Grids bieten neue Märkte und eröffnen Chancen für innovative Produktideen

3.8.2012 - Cleantech News / Köln. Die Modernisierung der Energieversorgung ist nicht nur im Zuge der deutschen Energiewende, sondern auch global ein Megatrend. Bis 2030 sollen die weltweiten Ausgaben für Smart Grid-Infrastrukturen auf über 378 Mrd. USD ansteigen. Eine wichtige Rolle spielen dabei innovative Software-Anwendungen auf der Schnittstelle zwischen Versorger und Verbraucher. Ein Gastbeitrag von Thomas Goette, CEO der GreenPocket GmbH. Globaler Wachstumsmarkt Die effiziente Energieversorgung mithilfe digitaler Technologien ist weltweit auf dem Vormarsch. In den USA ist bereits jeder dritte Haushalt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Franchise-System Enerix verleiht Umweltpreis 2012

3.8.2012 - Klimaschutz: Schüler gehen mit gutem Beispiel voran Viele originelle Projekte gingen zum Enerix-Umweltpreis 2012 ein. Ein Werbefilm für die Umwelt gewann den Umweltpreis. ?Umweltladen? und ?Fruticetum? belegten den zweiten Platz. Dritter Sieger ist das Projekt ?Freunde der Erde?. Umwelt- und Klimaschutz (www.openpr.de) weiter

Fahrradverleiher nextbike mit Rekord-Start in Warschau

3.8.2012 - Cleantech, Mobilität News / Leipzig, Polen. Das Leipziger Fahrradverleihsystem nextbike ist bereits seit einigen Jahren nicht nur in Deutschland, sondern auch europa- und sogar weltweit aktiv. Jetzt hat nextbike in Polen gemeinsam mit der MIFA AG und einem polnischen Energieversorger richtig in die Pedale getreten: In Warschau wurde das größte Fahrradverleihsystem Osteuropas in Betrieb genommen. Derzeit stehen 1.000 Fahrräder an 55 Stationen zur Verfügung. Weitere 70 Stationen sollen bis Frühjahr 2013 folgen. Bis 2016 sollen 2.100 Mieträder zur Verfügung stehen. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Siemens: Energie-Effizienz-Programm rechnet sich

3.8.2012 - Ein Energie-Effizienz-Programm am Siemens-eigenen Standort Kemnath hat die jährlichen Energiekosten um rund 20 Prozent oder um mehr als 500.000 Euro gesenkt. Die Investitionskosten von zirka 3,4 Millionen Euro werden sich in weniger als sechs Jahren amortisiert haben. Gleichzeitig emittiert der Standort ein Viertel weniger Kohlendioxid - das sind mehr als 2.700 Tonnen. 18 Millionen Kilometer Autofahrt wären nötig, um diese Menge an CO2 zu produzieren. (www.solarportal24.de) weiter

Deutsche WindGuard erstellt Windenergie-Statistik im Auftrag von BWE und VDMA Power Systems

3.8.2012 - Deutsche WindGuard GmbH... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Algen-Startup Subitec auf dem Weg zur internationalen Markteinführung

3.8.2012 - Cleantech, Energiewende News / Stuttgart. Welche Energiepflanzen können in Deutschland im Rahmen der Energiewende zur Erzeugung von Biomasse genutzt werden – Mais oder Weizen eignet sich nur sehr, sehr eingeschränkt aufgrund der Konkurrenz mit Nahrung – und aufgrund des riesigen Flächenbedarfs. Ganz andere Potenziale haben da Algen, die ebenfalls als Biomasse-Produzenten und Energiepflanzen gesehen werden können. Ein Stuttgarter Cleantech-Unternehmen hat im Juli nun in einer zweiten Finanzierungsrunde 4,5 Mio. Euro eingesammelt – und will den Algen-Photobioreaktor international in den Markt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Anhaltend sinkende Strompreise treiben EEG-Umlage für Verbraucher

3.8.2012 - Die Talfahrt der Strompreise an der Leipziger Börse hält unvermindert an. Im Monat Juli sind die Preise für Grundlaststrom zur kurzfristigen Lieferung gegenüber dem Vorjahr (2011: 4,6 Cent) um 10,9 Prozent auf 4,1 Cent pro Kilowattstunde (kWh) gefallen, teilte das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) in Münster mit. Die anhaltend sinkenden Börsen-Strompreise führen nach Auskunft des IWR dazu, dass die EEG-Umlage für die Stromhaushalte im nächsten Jahr vermutlich deutlich steigen wird. (www.solarportal24.de) weiter

Ökostrom als Ablenkungsmanöver

3.8.2012 - Die Talfahrt der Strompreise an der Leipziger Börse hält unvermindert an. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik - Eine Frage des Preises oder der Emotionen?

3.8.2012 - Studie zeigt: Die Emotion zählt! (www.oekonews.at) weiter

Wlodkowski: Fossilenergie-Konzerne nützen Ökostrom als Ablenkungsmanöver

3.8.2012 - Ökostrom bewirkt Marktpreissenkung an Strombörse EEX in Leipzig (www.oekonews.at) weiter

360°- Blick auf LED: Neuer TRILUX Guide

2.8.2012 - LED sind mit ihrer Energieeffizienz, Lichtqualität und Flexibilität die Technologie der Zukunft und revolutionieren den Lichtmarkt mit enormer Geschwindigkeit. Ein intensives Auseinandersetzen mit den kompakten Halbleitern wird somit für alle, die sich beruflich mit Licht beschäftigen, immer wichtiger. Mit dem (www.openpr.de) weiter

Ökostromanteil durchbricht 25-Prozent-Marke

2.8.2012 - Im ersten Halbjahr 2012 wurde erstmals ein Viertel des deutschen Strombedarfs durch erneuerbare Energien gedeckt / Steigende Strompreise verderben aber die Verbraucherlaune - TARIFCHECK24 rät zum Stromanbietervergleich Hamburg / Wentorf, 2. August 2012 ? Nach Angaben des Bundesverbandes der Energie- und (www.openpr.de) weiter

Aktuelle Studie zeigt: Betreiber von Photovoltaikanlagen können ihre Kosten für Versicherungen deutlich senken

2.8.2012 - Laut einer aktuellen Studie des PV-Marktplatzes Milk the Sun können die Kosten für die meisten Photovoltaikversicherungen um durchschnittlich 10 % bei gleicher oder besserer Leistung gesenkt werden. Die Marktanalysen der europäischen Online-Börse für die PV-Industrie ergaben, dass die Beiträge von (www.openpr.de) weiter

Energiewende bringt Staat Geldsegen

2.8.2012 - Der Staat verdient an der Energiewende fast eine Milliarde Euro zusätzlich pro Jahr. (www.sonnenseite.com) weiter

Studie: Versicherungskosten für PV-Anlagen senken

2.8.2012 - Cleantech, Solar News / Berlin. Der PV-Marktplatz Milk the Sun hat im Rahmen einer Studie ermittelt, dass die Kosten für die meisten Photovoltaik-Versicherungen um im Schnitt 10 Prozent gesenkt werden können. Und das bei gleicher oder sogar besserer Leistung. Nach Einschätzung der Experten für PV-Dienstleistungen – der Marktplatz deckt auch solche Leistungen ab – seien die Beiträge von 9 aus 10 verglichenen Photovoltaik-Versicherungen deutlich zu hoch, hätten zu geringe Deckungssummen und würden so unnötige Kosten verursachen. Besonders bei älteren Anlagen, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

aleo solar AG veröffentlicht Halbjahresergebnis 2012 und senkt Umsatzprognose

2.8.2012 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) hat in den ersten sechs Monaten des Jahres 2012 einen Umsatz von 166,4 Millionen Euro erzielt. Damit fiel der Umsatz gegenüber dem ersten Halbjahr 2011 (232,0 Millionen Euro) um 28,3 Prozent. Das EBIT betrug –23,5 Millionen Euro (3,4 Millionen Euro), die EBIT-Marge lag bei –14,1 Prozent (1,5 Prozent). Die Umsatzerwartung für das Gesamtjahr wurde erneut gesenkt auf 370 Millionen Euro, zudem wird ein 'deutlich negatives Ergebnis' erwartet. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende: Doppelbesteuerung bringt Geldsegen für Staat

2.8.2012 - Der Ausbau der Erneuerbaren Energien verursacht hohe Kosten, die auch von den privaten Stromkundinnen und -kunden über die sogenannte EEG-Umlage mit bezahlt werden. Da auf diese Umlage noch die Mehrwertsteuer aufgeschlagen wird, verdient der Staat an der Energiewende fast 1 Milliarde Euro zusätzlich pro Jahr. (www.solarportal24.de) weiter

Aktuelle Marktstudie zur Windenergie - In Deutschland weiter starkes Wachstum

2.8.2012 - Övermöhle Consult & Marketing GmbH... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Autofreier Urlaub: Lech Zürs setzt konsequent auf Nachhaltigkeit

2.8.2012 - Weniger als 10 km mit dem eigenen Auto fahren und einen Preis gewinnen (www.oekonews.at) weiter

EU spendiert 10 Millionen für Dünnschicht-Forschung

2.8.2012 - 13 europäische Forschungseinrichtungen haben sich im Projekt Scalenano zusammengeschlossen, um gemeinsam preisgünstige, effizientere Solarzellen zu entwickeln. Geldgeberin ist die EU, insgesamt beträgt das Budget des bis Mitte 2015 laufenden Projekts 10 Millionen Euro. Damit will Scalenano... (www.enbausa.de) weiter

Hochschulen fit für Elektromobilität

2.8.2012 - Im Bereich der Nachhaltigen Mobilität herrscht an Deutschlands Hochschulen eine große Vielfalt an Studiengängen. Neben Baden-Württemberg an der Spitze können auch Nordrhein-Westfalen und Bayern mit einem dichten Angebot punkten. Dies ergab eine Analyse, die das Fraunhofer IAO in Kooperation mit PricewaterhouseCoopers im Auftrag der Landesagentur für Elektromobilität und Brennstoffzellentechnologie (e-mobil BW) durchgeführt hat. (www.solarportal24.de) weiter

Schwerpunkte: Lateinamerikanischer Markt und Photovoltaik-Anlagen ohne Einspeisevergütung

2.8.2012 - Auf der Conferencia de la Industria Solar-2012 werden aktuelle Möglichkeiten der spanischen Photovoltaik-Branche diskutiert: die Internationalisierung von Unternehmen mit Ausrichtung auf Lateinamerika und - nach den jüngsten Gesetzesänderungen - neue Photovoltaik-Geschäftsmodelle ohne Einspeisevergütung in Spanien. (www.solarportal24.de) weiter

Die Sonne ist ein göttliches Symbol

2.8.2012 - Die Sonnenblume dreht sich, um der Sonne folgen zu können. So hat es vor über 500 Jahren Leonardo da Vinci erstmals in seinen botanischen Studien beschrieben. Anfang des 16. Jahrhunderts wurde die Sonnenblume von den Spaniern aus Südamerika nach Europa gebracht. Sie galt den Azteken als heilig und war das Emblem des Sonnengotts der Inka. Diesen Zusammenhang kann man heute noch am Sonnentempel in Machu Pichu erkennen. (www.sonnenseite.com) weiter

CLEAN TECH MEDIA AWARD 2012 ERSTMALS IM KLIMANEUTRALEN BERLINER TEMPODROM

1.8.2012 - Berlin. Bereits zum fünften Mal werden nachhaltige Konzepte im Feld der Umwelttechnologien mit dem Clean Tech Media Award geehrt. In diesem Jahr wird die Verleihung des deutschen Umwelt- und Medienpreises so innovativ, glamourös, anspruchsvoll und umweltfreundlich wie nie zuvor. Die (www.openpr.de) weiter

TÜV SÜD übernimmt britischen Spezialisten für Erneuerbare Energien

1.8.2012 - TÜV SÜD hat die britische Project Management Support Services Limited (PMSS) übernommen. Damit setze man die Wachstumsstrategie bei Erneuerbaren Energien fort, heißt es in einer Pressemitteilung. 'Wir sind davon überzeugt, dass der Ausbau der Erneuerbaren Energien weltweit mit hoher Dynamik vorangetrieben wird', sagt Karsten Xander, Mitglied des Vorstands der TÜV SÜD AG. 'Das stärkste Wachstum erwarten wir bei der Windenergie und der Photovoltaik.' (www.solarportal24.de) weiter

Samsung und Sharp werden auch in 10 Jahren noch am Markt sein

1.8.2012 - ...glauben zumindest 1.500 Besitzer/innen und Planer/innen von Photovoltaik-Anlagen in Deutschland. Aufgrund der sich momentan rapide ändernden Bedingungen des Photovoltaik-Marktes hat das Bonner Marktforschungsinstitut EuPD Research aktuell eine Umfrage unter über 1.500 Nutzer/innen des Photovoltaikforums mit den Schwerpunkten Dienstleistungen, Speicherlösungen und Zukunftsperspektiven von Herstellern durchgeführt. (www.solarportal24.de) weiter

Umweltinnovationsprogramm: Metallverwertungsanlage wird energetisch optimiert

1.8.2012 - CleanTech News / Krefeld. Um metallhaltige Abfälle weiter verwenden zu können, müssen diese vorab in Schredde-ranlagen zerkleinert werden. Dazu werden mit Hämmern bestückte Rotoren eingesetzt, die von energieintensiven Elektromotoren betrieben werden. Bei der Zerkleinerung des Metallschrotts werden zudem Luftschadstoffe freigesetzt. Die Innovative Metal Recycling GmbH, Betreiberin einer Metallverwertungsanlage in Krefeld, hat nun aus dem Umweltinnovationsprogramm eine Förderung von 340.000 Euro erhalten. Damit soll die Schredderanlage energetisch optimiert werden. Am Standort der Innovative Metal Recycling GmbH in Krefeld soll eine innovative [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Talesun baut asiatischen Markt weiter aus

1.8.2012 - Zhongli Talesun setzt sein Wachstum am asiatischen Markt fort. Das Photovoltaik-Unternehmen schließt einen Fertigungsvertrag über 26 MW mit der japanischen Nice Holdings, Inc. Darüber hinaus begann Talesun mit der Lieferung erster Photovoltaik-Module in den indonesischen Markt. Dort erwarte man zudem weitere Großaufträge, heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

USA: „Grüne“ Karotten dank Photovoltaik

1.8.2012 - In den USA sicherte sich die Conergy AG einen Großauftrag über drei insgesamt 3,4 Megawatt starke Kraftwerke für den weltweit größten Karottenproduzenten Grimmway Enterprises Inc. Weitere 2,3 Megawatt starke Photovoltaik-Parks an anderen Standorten des Unternehmens sollen folgen. Die insgesamt 4.760 Conergy PM Module in den drei Kraftwerken produzieren mehrere Millionen Kilowattstunden sauberen Strom pro Jahr. Damit spart der Konzern erheblich Stromkosten und deckt 30 Prozent des Energiebedarfs auf seinen Karottenplantagen, darunter auch auf seiner 100 Prozent Bio-Karottenfarm. (www.solarportal24.de) weiter

Sovello will Transfergesellschaft aus eigener Kraft sicherstellen

1.8.2012 - Nach der Absage der Investitionsbank, die Transfergesellschaft abzusichern, haben Geschäftsführung und vorläufige Sachwaltung der Thalheimer Sovello GmbH die wirtschaftliche Lage und den Stand des Investorenprozesses abermals bewertet. 'Im Ergebnis wird Sovello die Mittel von gut zwei Millionen Euro für die Transfergesellschaft aus eigener Kraft sicherstellen', so der vorläufige Sachwalter der Sovello GmbH, Bernd Depping. Die Belegschaft des integrierten Photovoltaik-Herstellers sei über den aktuellen Stand des Sanierungs- und Investitionsprozesses informiert worden. (www.solarportal24.de) weiter

Siemens, Philips und Infineon basteln an Wechselstromnetz für Gebaeude

1.8.2012 - Cleantech, Siemens News / Erlangen. Der Technologiekonzern Siemens untersucht zusammen mit Partnern wie Philips, und Infineon im Rahmen eines europäischen Projekts (DCC+G), ob und wie Gleichstrom künftig in Gebäuden ergänzend zum herkömmlichen Wechselstrom Verwendung finden kann. Von der Nutzung des Gleichstroms in Gebäuden erhoffen sich die Projektpartner Energieeinsaprungen, etwa in Bürogebäuden. Auch bei der Einbindung von erneuerbaren Energiequellen können sich Vorteile ergeben, insbesondere im Hinblick auf die Netzstabilität. Das von mehreren europäischen Forschungsministerien geförderte Projekt DC Components and Grid (DCC+G) [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solar Millennium: Anteile am Solarkraftwerk Arenales veräußert

1.8.2012 - Cleantech, Solar News / Erlangen, Spanien. Die letzten Stunden des Cleantech-Unternehmens Solar Millennium sind angebrochen. Einen Erfolg konnte Insolvenzverwalter Volker Böhm jetzt vermelden. Böhm konnte den 26-prozentigen Anteil der Solar Millennium an der Projektgesellschaft für das spanische Solarkraftwerk Arenales an die STEAG 1 Beteiligungsgesellschaft verkaufen. Die STEAG ist der fünftgrößte deutsche Stromerzeuger. Durch den Verkauf winken Solar Millennium Einnahmen in zweistelliger Millionenhöhe: Investiertes Eigenkapital zuzüglich Gewinnaufschlag. Vor zwei Wochen hatte Böhm die Anteile an Andasol 3 veräußert. Das 50-Megawatt-Solarkraftwerk Arenales, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Biogas: Technologie mit Zukunft

1.8.2012 - Technologien zu entwickeln und zur Marktreife zu bringen funktioniert nicht über Nacht. Zu warten bis die fossilen Energieträger zur Neige gehen und dann nach neuen Technologien zu rufen ist eine mehr als nur fahrlässige Vorgangsweise. (www.oekonews.at) weiter

Daimler und carpooling.com schließen strategische Partnerschaft

1.8.2012 - Pionier für urbane Mobilitätskonzepte und Marktführer für Mitfahrlösungen bündeln Know-how - Daimler AG beteiligt sich mit Minderheitsanteil an der carpooling.com Gmb (www.oekonews.at) weiter

Das Burgenland setzt auf frischen Wind

1.8.2012 - Europas größter Windpark in Andau zeigt deutlich weltweite Vorreiterrolle des Burgenlandes (www.oekonews.at) weiter

Energiesparen mit LED-Technologie von Toshiba: Zwei Hotels in München rüsten um

31.7.2012 - Neuss, 31. Juli 2012 ? LED-Lampen etablieren sich zunehmend als überzeugende Alternative zu den effizienzschwachen, vom Markt verschwindenden konventionellen Glühbirnen, aber auch zu Halogenlampen und den als Energiesparlampen bezeichneten Kompakt-Leuchtstofflampen. Besonders großes Einsparpotenzial ergibt sich für Gewerbekunden, die in ihren (www.openpr.de) weiter

Talesun baut asiatischen Markt weiter aus

31.7.2012 - München, 31. Juli 2012: Zhongli Talesun, ein führender internationaler Hersteller qualitativ hochwertiger Solarzellen und ?module, setzt sein Wachstum am asiatischen Markt fort. Das Unternehmen schließt einen Fertigungsvertrag über 26 MW mit der japanischen Nice Holdings, Inc. Darüber hinaus begann Talesun (www.openpr.de) weiter

systemform MediaCard ist mit ClimatePartner ein klimaneutrales Unternehmen

31.7.2012 - Prien / Hallstadt / München, 31. Juli 2012 ? systemform MediaCard, marktführender Spezialist für Systemdienstleistungen im deutschen Gesundheitswesen, hat in Kooperation mit dem Klimaschutzspezialisten ClimatePartner die CO2-Emissionen seiner Standorte in Prien und Hallstadt bilanziert und durch die Unterstützung von anerkannten (www.openpr.de) weiter

Milk the Sun auf Malta

31.7.2012 - Bei der XII. Leipziger Elevator Pitch Night im Januar 2012 gewann Milk the Sun gleich zwei Preise. Der Online-Solarmarktplatz befand sich damals noch nicht in der Live-Phase, wurde aber, vertreten durch Christian Christ (COO), schon einmal zur innovativsten Geschäftsidee (www.openpr.de) weiter

Europas drittgrößter Windpark entsteht im Burgenland

31.7.2012 - Angemessene Einspeisetarife sind längst überfällig (www.oekonews.at) weiter

Solarwärme: Leichtes Plus beim Kollektorabsatz

31.7.2012 - 50.000 Haushalte installierten seit Jahresbeginn eine Solarwärme-Anlage. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland: Solarwärme - Leichtes Plus beim Kollektorabsatz

31.7.2012 - 50.000 deutsche Haushalte installierten seit Jahresbeginn eine Solarwärme-Anlage / Solarwärme nicht von Förderkürzungen betroffen / Über 1,7 Mio. Haushalte nutzen Sonnenenergie zur Wärmeerzeugung (www.oekonews.at) weiter

UBA-Studie: Gegenwärtiger Strommarkt geeigneter Rahmen für Energiewende

31.7.2012 - Der gegenwärtige Strommarkt als Energy-Only-Markt bildet einen geeigneten Rahmen für die Energiewende und gewährleistet eine sichere Stromversorgung. Das zeigt eine neue Studie für das Umweltbundesamt (UBA). Derzeit nicht notwendig ist dagegen die Einführung von Kapazitätsmärkten. Sie bergen ein großes Risiko für Ineffizienzen, unter anderem weil sie zu wenig Anreize für das Lastmanagement setzen. Damit der Strommarkt auch langfristig zuverlässig funktioniert und um Wind- und Solarstrom effizient zu nutzen, ist es aber wichtig, das Lastmanagement auszuweiten. (www.solarportal24.de) weiter

Sharp bietet Finanzierungsmöglichkeiten für Photovoltaik-Anlagen

31.7.2012 - Die Finanzierung der eigenen Photovoltaik-Anlage stellt viele Hausbesitzer vor eine Herausforderung. Zusammen mit Hitachi Capital bietet Sharp nun verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten für Privatanleger und Geschäftskunden. Das Programm startet im Juli in Großbritannien und soll langfristig auf weitere europäische Länder ausgeweitet werden. (www.solarportal24.de) weiter

Solarion startet Fertigung von Dünnschicht-Solarmodulen

30.7.2012 - Cleantech, Solar News / Leipzig. Nach Angaben des Branchenmagazins SolarServer hat die Leipziger Solarion AG jetzt ihre Produktion von Dünnschicht-Solarmodulen am Standort Zwenkau in Betrieb genommen. Das Grundstück ist 3 Hektar groß und befindet sich im neuen Gewerbegebiet Zwenkau-Süd im Südraum von Leipzig. Die Produktionsfläche beträgt 12.000 Quadratmeter. Insgesamt investierte Solarion 60 Mio. Euro in den Werksneubau – die Sächsische Aufbaubank steuerte 20 Mio. Investitionsförderung bei. Die jährliche Produktionsmenge soll nach Angaben des Unternehmens auf 20 Megawatt ausgelegt sein. Produziert [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ökostrom lohnt sich - Strompreis-Atlas belegt: Wer auf klimafreundlichen Strom setzt, spart Kosten

30.7.2012 - Münster, 30. Juli 2012: Für viele Verbraucher lohnt es sich, auf Ökostrom umzusteigen und den Energieanbieter zu wechseln. Dies verdeutlicht der Strompreis - Atlas des Verbraucherportals StromAuskunft.de. Der Strompreis - Atlas zeigt auf einen Blick interaktiv die monatlichen Strompreise für (www.openpr.de) weiter

Solarthermie: Leichtes Plus beim Kollektorabsatz

30.7.2012 - Die Nachfrage nach Solarwärmekollektoren in Deutschland ist im ersten Halbjahr leicht gestiegen. Rund 50.000 Haushalte entschieden sich in den letzten sechs Monaten für eine Solarthermie-Anlage. Der Absatz wuchs um knapp 5.000 auf 569.500 Quadratmeter Kollektorfläche (+0,8 Prozent). Das belegt die heute in Berlin veröffentlichte gemeinsame Marktstatistik des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar) und des Bundesindustrieverbandes Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH). (www.solarportal24.de) weiter

Machnig: Faire Wettbewerbsbedingungen für deutsche Photovoltaik-Branche notwendig

30.7.2012 - 25 Photovoltaik-Unternehmen aus Deutschland, Spanien, Italien und anderen Ländern der Europäischen Union haben unter dem Namen EU ProSun eine Antidumpingklage bei der EU-Kommission in Brüssel eingereicht. Sie fordern Schutzmechanismen gegen den unfairen Wettbewerb der chinesischen Anbieter, die mit staatlichen Subventionen starke Wettbewerbsvorteile für ihre Produkte auf dem Weltmarkt besitzen. Der Thüringer Wirtschaftsminister Matthias Machnig unterstützt diese Klage. 'Es wird höchste Zeit, dass es für die deutschen Solarunternehmen Maßnahmen für einen fairen Wettbewerb gibt', sagte der Minister. 'Wer die Energiewende voranbringen will, der muss sich für die Sicherung der Solarbranche stark machen.' (www.solarportal24.de) weiter

Singulus mit Millionenauftrag im Solar-Sektor

30.7.2012 - Cleantech News / Kahl am Main, Südafrika. Das Technologie-Unternehmen Singulus Technologies hat im Solar-Sektor einen hochkarätigen Auftrag an Land gezogen. Das Unternehmen verkaufte mehrere Anlagen für die Entwicklung neuer, leistungsfähigerer CIGS-Dünnschichtsolarmodule im Wert von mehr als sieben Millionen Euro an die Photovoltaic Technology Intellectuel Property (PTIP) aus Südafrika, wie Singulus Technologies heute mitteilte. Dabei handelt es sich um Anlagen für die Vakuum-Beschichtung, Selenisierung sowie Nasschemie. PTIP ist eine Ausgründung der Universität von Johannesburg und arbeitet erfolgreich in dem neu aufgebauten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Smart Home: LED-Funk-Dimmer ergänzt das HomeMatic-Sortiment

30.7.2012 - Cleantech, Smart Home News / Leer. Das CleanTech-Unternehmen eQ-3 AG hat bringt einen LED-Funk-Dimmer auf den Markt, der Eigenheimbesitzern neue Möglichkeiten im Hinblick auf ihre Beleuchtung in Haus und Garten bieten soll. Kalte oder warme Farben, weiß oder bunt, unterschiedliche Stimmungen: Die Ideen, die mit dem Dimmer umgesetzt werden können, sind vielfältig. Der LED-Funk-Dimmer gehört zur HomeMatic-Produktlinie der eQ-3 AG, die auch Heizungssteuerung und andere Produkte umfasst. Das Dimmen von LED-Lampen bis zu einer Leistungsaufnahme von 60 Watt ermöglicht das neue [...] (www.cleanthinking.de) weiter

LENR: Herbst der Entscheidungen um Hyperion und E-CAT steht bevor - Defkalion, Leonardo und LENR CARS hoffen auf den Boom der Low Energy Nuclear Reaction (kurz: LENR).

30.7.2012 - Cleantech, LENR News / Leipzig, Lausanne, USA, Italien.  Es ist die Geschichte, die alles ändern würde, würde sie wahr werden: Kommen in den kommenden Monaten wirklich Produkte auf Basis der LENR-Technologie (Low Energy Nuclear Reaction) auf den Markt, wie u.a. der umstrittene Andrea Rossi von Leonardo Corp. und das griechische Unternehmen Defkalion Green Technologies ankündigen? Wenige deutsche und reichlich internationale Webseiten, Blogs und Online-Magazine beschäftigen sich mit kontinuierlich wachsendem Enthusiasmus mit dem Thema, das einst unter der Headline “Kalte Fusion” [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Auftrag für zwei Windparks in Irland

30.7.2012 - Nordex setzt sich erneut im Starkwind durch (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik Komplettsysteme für die Energiewende - Solista Solar installiert Bausätze zum Festpreis

30.7.2012 - München/Berlin (ots) - Die Energiewende ist beschlossene Sache, die Tage der Kernkraftwerke sind gezählt und immer mehr Ökostrom wird in Zukunft durch unsere Leitungen fließen. Da ist es nur logisch, wenn nicht nur die Unternehmen aufrüsten, sondern auch die Privathaushalte (www.openpr.de) weiter

PT Energiefonds Bad Dürrheim erfolgreich platziert

30.7.2012 - Großes Interesse an Bürgerbeteiligung (Villingen-Schwenningen, 26.07.2011) Die Bürgerbeteiligung an dem Solarpark Stierberg, Bad Dürrheim, konnte erfolgreich platziert werden. Die Zeichner haben der Betreibergesellschaft ?PT Energiefonds Bad Dürrheim GmbH & Co. KG? das geplante Eigenkapitalvolumen von 1,0 Millionen Euro vollständig zur Verfügung (www.openpr.de) weiter

centrotherm photovoltaics verschiebt ordentliche Hauptversammlung

30.7.2012 - Vor dem Hintergrund des laufenden Schutzschirm-Verfahrens haben Vorstand und Aufsichtsrat der centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) entschieden, die für den 14. August 2012 geplante ordentliche Hauptversammlung auf einen späteren Zeitpunkt, voraussichtlich gegen Ende 2012 oder Anfang 2013, zu verschieben. Auch die Veröffentlichung des Halbjahresberichts werde aus diesem Grund nicht am 9. August 2012 sondern zu einem späteren Termin erfolgen, so das Photovoltaik-Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Studie: Photovoltaik - Eine Frage des Preises oder der Emotionen?

30.7.2012 - Eine neue Studie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat ergeben, dass Photovoltaik keine Frage des Preises, sondern der Emotionen ist. Somit widerlege die Studie das sich in der Solarbranche hartnäckig haltende Gerücht, dass Kundinnen und Kunden wegen des Preises eher zu den günstigeren Solarkomponenten aus Asien greifen als zu deutschen Solarprodukten, so das Unternehmen. (www.solarportal24.de) weiter

Dreidimensionale Leuchtdioden für die Beleuchtungstechnik der Zukunft

29.7.2012 - Das Institut für Halbleitertechnik der Technischen Universität Braunschweig entwickelt in dem von der Europäischen Union geförderten Forschungsprojekt 'GECCO' ab sofort eine neue, zukunftsweisende Generation weißer Leuchtdioden. (www.oekonews.at) weiter

Auszeichnung für Fahrradverleihsystem "nextbike"

28.7.2012 - Dritter Platz beim 'Meilenstein - Dr. Erwin Pröll-Zukunftspreis' (www.oekonews.at) weiter

Naturkatastrophen verursachen geringere Schäden

28.7.2012 - Im ersten Halbjahr 2012 sind Schäden aus Naturkatastrophen in vergleichsweise moderatem Umfang angefallen, meldet der Rückversicherer Munich Re. Bis Ende Juni betrugen die gesamtwirtschaftlichen Schäden demnach weltweit rund 26 Milliarden US-Dollar, davon waren rund 12 Milliarden US-Dollar versichert. Auch in Europa verursachten Naturkatastrophen in der ersten Jahreshälfte geringere Schäden als sonst üblich. Dominiert wird die Schadenstatistik von Naturereignissen in den USA, wo durch Serien von Tornados und Buschfeuer knapp 85 Prozent der gesamten weltweit versicherten Schäden entstanden. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Studie: Photovoltaik - Eine Frage des Preises oder der Emotionen?

28.7.2012 - Eine neue Studie des PhotovoltaikZentrums hat ergeben, dass Photovoltaik keine Frage des Preises, sondern der Emotionen ist. (www.sonnenseite.com) weiter

Morrissey appelliert zur Ferienzeit: ?Lassen Sie Ihre Hunde und Katzen kastrieren?

27.7.2012 - Britische Musik-Legende unterstützt PETA-Kampagne, um die Überpopulation von Tieren zu stoppen Gerlingen, 27. Juli 2012 ? Für das neue Anzeigenmotiv der Tierrechtsorganisation PETA UK konnte Musik-Legende Morrissey einen ganz besonderen Partner gewinnen: eine aus dem Tierheim gerettete Katze. Mit dem (www.openpr.de) weiter

NEUER GROSSAUFTRAG: TECHNISCHE PRÜFUNG DES 100 MWP SOLARPARKS JOCKSDORF-PRESCHEN

27.7.2012 - Die K&S Ingenieurpartnerschaft Krug & Schram konnte mit dem neuen Großauftrag zur Prüfung des Solarparks Jocksdorf mit einer geplanten installierten Leistung von 100 MWp die erfolgreiche technische Beratungstätigkeit weiter ausbauen. Im Jahr 2012 wurden unter anderem folgende Großprojekte begleitet: Eggebeck (80 (www.openpr.de) weiter

Anti-Dumpingklagen aus Teilen der Solarbranche sind der falsche Weg

27.7.2012 - Am Donnerstag haben verschiedene europäische Solarhersteller eine Anti-Dumpingklage bei der Europäischen Kommission eingereicht. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarunternehmen gruenden EU ProSun und legen Handelsbeschwerde ein

27.7.2012 - Cleantech, Energie News / Brüssel, Berlin. Europas Solarunternehmen verbünden sich in einer in Brüssel gegründeten Industrieinitiative. EU ProSun will einen nachhaltigen Ausbau der Solarenergie in Europa und fairen Wettbewerb sicherstellen, sagte Milan Nitzschke, Präsident von EU ProSun. Die Initiative vereinigt die Unternehmen, die in dieser Woche eine Handelsbeschwerde gegen chinesisches Dumping von Photovoltaikprodukten in der EU eingereicht haben. Chinesische Unternehmen hätten inzwischen ihren Marktanteil in Europa auf über 80% erhöht. Vor ein paar Jahren lag der Anteil noch bei praktisch [...] (www.cleanthinking.de) weiter

EEX erleichtert KMU Zugang zu Auktionen

27.7.2012 - Cleantech, Energiewende News / Leipzig. Die Strombörse European Energy Exchange (EEX) wird kleineren und mittleren Marktteilnehmern mit einer neuen Zulassungsvariante die Teilnahme an den Auktionen für Emissionsberechtigungen erleichtern. Ab dem 1. August bietet die EEX eine ?Auction only?-Zulassung an. Sie berechtigt Unternehmen ausschließlich zur Teilnahme an Primärauktionen am Spotmarkt für Emissionsberechtigungen und sieht dafür eine vereinfachte und kostengünstige Zulassung vor. So wird die EEX von den ?Auction only?-Teilnehmern keine Jahresentgelte erheben. Auch ein technischer Zugang ist nicht zwingend erforderlich, wird [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Nordex liefert sieben Starkwindturbinen nach Irland

27.7.2012 - Cleantech, Energie News / Hamburg, Irland. Das Hamburger Cleantech-Unternehmen Nordex liefert und errichtet jetzt sieben Starkwindturbinen für die Projekte Glenough 2 und Gibbett Hill in Irland. Das teilte der norddeutsche Windenergie-Spezialist heute mit.Der Windpark Gelnough 2 wird auf 32,5 Megawatt ausgebaut. Gibbett Hill ist ein neuer 15-Megawatt-Windpark. Die beiden Windparks entstehen auf “windreichen Höhenlagen” im Süden Irlands. Auftraggeber ist der Windparkentwickler ABO Wind, der sich für den Turbinentyp N90/2500 entschieden hat. Diese Windkraftturbine ist vor allem für Standorte mit mehr [...] (www.cleanthinking.de) weiter

REpower stellt Offshore-Windpark Thornton Bank 2 fertig

27.7.2012 - Cleantech, Windenergie News / Hamburg. Das Hamburger Cleantech-Unternehmen REpower Systems SE hat gemeinsam mit ABB und THV Seawind den Offshore-Windpark Thornton Bank Phase II installiert. Insgesamt wurden 30 REpower Windenergieanlagen vom Typ 6M verbaut. Auftraggeber war belgische Projektierer CPower, an dem neben vier belgischen Investoren auch die deutsche RWE Innogy und die französische EDF EN beteiligt ist. Schon 2008 hatte REpower für die erste Ausbaustufe sechs Turbinen vom Typ REpower 5M geliefert und installiert. Der Offshore-Windpark ist in Wassertiefen zwischen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

BDEW: Anteil der Photovoltaik wächst auf 5,3 Prozent

27.7.2012 - Energie News / Berlin. Im ersten Halbjahr 2012 haben die Erneuerbaren Energien in Deutschland erstmals mehr als 25 Prozent des Strombedarfs erzeugt. Der Bundesverband BDEW hat den Halbjahresbericht vorgelegt und dabei einen Wert von 67,9 Milliarden Kilowattstunden errechnet. Im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres waren es 56,4 Mrd. und 21 Prozent gewesen. Diese Einspeisung Erneuerbarer Energien ins Stromnetz hat bereits im vergangenen Jahr zu einer Senkung des Börsenstrompreises von zwölf Prozent geführt, wie Umweltminister Peter Altmaier nun in einem Interview [...] (www.cleanthinking.de) weiter

EU ProSun fordert Einleitung von Antidumpingmaßnahmen gegen chinesische Solarhersteller

27.7.2012 - Europäische Hersteller von Solartechnologie haben am 26. Juli 2012 in Brüssel die Industrieinitiative EU ProSun ins Leben gerufen. Die Initiative vereinigt die Unternehmen, die in dieser Woche eine Handelsbeschwerde gegen chinesisches Dumping von Photovoltaik-Produkten in der EU eingereicht haben. 'Es geht uns um einen nachhaltigen Ausbau der Solarenergie in Europa und um fairen Wettbewerb', so Milan Nitzschke, Präsident und Sprecher von EU ProSun. (www.solarportal24.de) weiter

SolarWorld begrüßt Handelsbeschwerde gegen illegales Preisdumping von Solarprodukten in Europa

27.7.2012 - Die SolarWorld AG (Bonn) begrüßt die von der europäischen Herstellerinitiative EU ProSun veröffentlichte Einreichung einer Handelsbeschwerde gegen illegales Preisdumping chinesischer Photovoltaik-Produzenten. Als einer der weltweit führenden Hersteller von Solartechnologie und Solarstromanwendungen unterstützt SolarWorld die neu gegründete Initiative, ein Zusammenschluss von über 20 europäischen Solarproduzenten. (www.solarportal24.de) weiter

Nordex setzt sich erneut im Starkwind durch - Auftrag für zwei Windparks in Irland gewonnen

27.7.2012 - Nordex SE... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Solarworld bestätigt Anti-Dumpingklage bei EU

27.7.2012 - Der Bonner Photovoltaik-Konzern will nun auch in Europa gegen die chinesische Konkurrenz vorgehen. (www.sonnenseite.com) weiter

Sonderpreis green tech für innovative Ideen im Umweltbereich

27.7.2012 - Einreichungen für den green tech Award noch bis 31.Juli 2012 möglich (www.oekonews.at) weiter

Carsharing bereits in 14 Staaten Europas

27.7.2012 - Potential für Carsharing in Österreich bei weitem nicht ausgeschöpft -VCÖ empfiehlt öffentliche Parkplätze für Carsharing-Autos zu reservieren (www.oekonews.at) weiter

BBU: Energiewende jetzt, aber richtig und sozial!

27.7.2012 - Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen um die Strompreise und die zügige Umsetzung der Energiewende hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) seine Forderung nach der sofortigen Stilllegung aller Atomkraftwerke bekräftigt. Gleichzeitig hat sich der Verband für den zügigen Ausbau alternativer, umweltschonender Energiequellen, für umfangreiche Energiesparmaßnahmen und für eine sozialverträgliche Strompreispolitik ausgesprochen. (www.solarportal24.de) weiter

Marktchancen für Zulieferer bei erneuerbaren Energien

27.7.2012 - Wie können Unternehmen von den regenerativen Energien profitieren und sich ein zweites Standbein aufbauen? (www.sonnenseite.com) weiter

DENIOS AG veröffentlicht positive Halbjahreszahlen.

26.7.2012 - Auch wenn sich das gesamtökonomische Umfeld derzeit unruhig zeigt, gerade auch auf den internationalen Märkten, konnte die DENIOS AG aus Bad Oeynhausen im ersten Halbjahr 2012 ein Umsatzwachstum von 10% sowohl für die deutsche Muttergesellschaft als auch für die internationale (www.openpr.de) weiter

Nachhaltige Jobbörse bietet Unternehmen preiswerte Möglichkeit zur Veröffentlichung von grünen Stellenanzeigen

26.7.2012 - Seit diesem Jahr bietet die Jobbörse NachhaltigeJobs (nachhaltigejobs.de/) für Unternehmen eine günstige und einfache Möglichkeit, ihre "grünen" bzw. nachhaltigen Stellenanzeigen zu veröffentlichen. Jobangebote und Praktika im Bereich Nachhaltigkeit, Umwelt und CSR (Corporate Social Responsibility bzw. Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen) stehen (www.openpr.de) weiter

Heiße Aufgabe gut gelös(ch)t - Brandschutzkonzept sorgt für eine sichere Rübenschnitzel-Trocknung

26.7.2012 - Alfeld/Hannover, Deutschland. Die Firma GreCon, internationaler Marktführer für Funkenlöschanlagen, hat mit ihrem, speziell für die Rübenschnitzel-Verarbeitung der Firma Nordzucker erstellten vorbeugenden Brandschutz-Konzept ein Leuchtturmprojekt umgesetzt, welches die Trocknungsanlagen mit einem automatischen Lösch- und Detektionssystem sichert und damit für nachhaltig geschützte (www.openpr.de) weiter

SimPlan beteiligt sich an europäischem Forschungsprojekt zur Steigerung der Energieeffizenz in der Lieferkette

26.7.2012 - Vor dem Hintergrund des weltweiten Klimawandels und steigender Produktionskosten setzen sich mehr und mehr Branchen für sparsames Management von Energieressourcen und stärkeren Umweltschutz ein. Besonders die Herstellung von Konsumgütern verursacht große Umweltbelastungen, dennoch fehlen hier bisher die nötigen Managementmethoden und (www.openpr.de) weiter

DUH-Dienstwagen-Check: Mehrheit fährt weiter schwere und klimaschädliche Fahrzeuge

26.7.2012 - Zum dritten Mal hat die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) die Fahrzeugflotten börsennotierter sowie ausgewählter mittelständischer Unternehmen auf CO2-Ausstoß und Nachhaltigkeit untersucht. Die Ergebnisse der Umfrage, in deren Rahmen auch die Dienstwagen der Vorstandsvorsitzenden überprüft wurden, bezeichnete die DUH insgesamt als enttäuschend. Von 162 untersuchten Unternehmen erhielten lediglich vier eine 'Grüne Karte für glaubwürdiges Klimabewusstsein', darunter die Phoenix Solar AG. Für die SolarWorld gab es eine 'Rote Karte', da das Unternehmen keine Auskunft gab. (www.solarportal24.de) weiter

NordostWerke liefern günstige Energie jetzt auch in Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen

26.7.2012 - Potsdam. Nach den bisherigen Erfolgen der NordostWerke in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Berlin wurde das Vertriebsgebiet Ende Juli um die anderen neuen Bundesländer erweitert. ?Unsere fairen Preisen, der gute Service und das regionale Engagement überzeugen immer mehr Menschen im Nordostland. Bei dieser (www.openpr.de) weiter

Mall-Abscheider jetzt mit RAL-Gütezeichen

26.7.2012 - Qualität der Abscheidertechnologie erneut bestätigt Sämtlichen Abscheiderprodukten der Mall GmbH wurde von der Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik e.V. das "RAL-Gütezeichen Abscheideranlagen" verliehen. Für Produkte der Entwässerungstechnik gilt, dass im Zuge der Zulassungen des Deutschen Instituts für Bautechnik die Einhaltung der Anforderungen der europäischen (www.openpr.de) weiter

lekker Energie drittgrößter Anbieter für Ökostrom

26.7.2012 - Die Studie weist für 2011 die lekker Energie mit 340.000 Stromkunden und einem Absatz von 880 Mio. kWh aus. Nur zwei Anbieter (Lichtblick und Entega) können in beiden Kategorien höhere Zahlen vorweisen. Insgesamt ist der Grünstrommarkt im vergangenen Jahr deutlich (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik-Park auf ehemaligem Giftgaslager Clausen eingeweiht

26.7.2012 - In Clausen im Landkreis Südwestpfalz werden zukünftig 13.600 Photovoltaik-Module mit einer Leistung von 3,2 Megawatt jährlich rund 3 Millionen Kilowattstunden in das regionale Stromnetz einspeisen. Das Photovoltaik-Kraftwerk wurde auf einer Konversionsfläche gebaut: Früher verwahrten hier US-amerikanische Streitkräfte ein in Europa beispielloses C-Waffen-Arsenal über rund 25 Jahre. (www.solarportal24.de) weiter

BDI und OMV nehmen Waste-to-Value Anlage in Pilotbetrieb

26.7.2012 - CleanTech, Energiewende News / Schwechat. Die Umwandlung von fester Biomasse wie Hackschnitzel und Stroh in Dieselkraftstoff übernimmt seit kurzem eine BioCRACK Pilotanlage in der Raffinerie Schwechat. Beteiligt an der innovativen Technologie der Energiewende sind einerseits die BDI – BioEnergy International AG als Spezialist für den Bau von BioDiesel-Anlagen und andererseits der österreichische Industriekonzern OMV, der Raffinerien und Tankstellen betreibt. Erst kürzlich wurde in Frankreich eine Anlage eröffnet, die Biodiesel aus Tierfetten gewinnt. Die BioCRACK Pilotanlage basiert auf einem neuartigen, patentierten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

EU-Projekt beschäftigt sich mit Biokohle

26.7.2012 - CleanTech News / Halle an der Saale. Im Juli hat die Europäische Union im Rahmen des COST Action Programs ein Forschungsprojekt zur Biokohle gestartet. Forscher aus 23 Ländern arbeiten an “Biochar Europe” unter Federführung von Prof. Bruno Glaser von der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg. Beteiligt sind auch die innovativen Unternehmen PYREG GmbH, Swiss Biochar GmbH und Sonnenerde. Biokohle gilt als einer der Hoffnungsträger im Kampf gegen den Klimawandel. “Sie kann Kohlenstoff mehrere tausend Jahre speichern und nebenbei den Boden verbessern”, erläutert [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wärme soll bei Energiepreisen stärker in den Fokus

26.7.2012 - Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen fordert, bei der Debatte um Energiepreise nicht nur Strom, sondern auch Wärme stärker zu berücksichtigen. Dazu sei auch mehr Transparenz und Wetbewerb im Fernwärmemarkt notwendig. 'Die aktuelle Diskussion über die... (www.enbausa.de) weiter

Die Photovoltaik-Branche braucht Qualitätsstandards

26.7.2012 - Besser und billiger als ihre Vorläufer sollen Photovoltaik-Anlagen heute sein. Doch was dieses 'besser' in der Praxis bedeutet, darüber herrscht bisher noch keine einheitliche Meinung. Klar definierte Qualitätsstandards fehlen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Ziel des Workshops 'Quality for Photovoltaics' ist es, Licht ins Dunkel der Qualitätsdiskussion zu bringen und den fachlichen Austausch unter den verschiedenen Marktteilnehmern der Solarbranche zu fördern. Die Veranstaltung findet am 6. September 2012 in Berlin statt. (www.solarportal24.de) weiter

Heizkosten können im Sommer auf den Prüfstand

26.7.2012 - Für die kommenden Wochen haben zahlreiche Gasanbieter Preiserhöhungen angekündigt. (www.sonnenseite.com) weiter

Evonik investiert in Pangaea Ventures Fund III

25.7.2012 - Cleantech News / Essen, USA. Evonik Industries stärkt seine Corporate Venturing Aktivitäten mit einem Investment in den nordamerikanischen “Pangaea Ventures Fund III” mit Sitz im kanadischen Vancouver. Der Fonds investiert in junge Technologieunternehmen mit Fokus auf neue Materialien und Spezialchemie, einschließlich neuer Energie- und Umwelttechnologien sowie Nanotechnologie. Mit Corporate Venturing will Evonik mittelfristig ein Gesamtvolumen von bis zu 100 Millionen Euro in vielversprechende Start-ups und führende spezialisierte Venture Capital Fonds investieren. Zum bisherigen Portfolio von Pangaea Ventures gehören u.a. Cnano [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Lkw-Maut auf Bundesstraßen bringt 500 Millionen Euro für Gemeinden und Länder

25.7.2012 - In Deutschland gilt ab 1. August die Lkw-Maut auch auf einigen Bundesstraßen (www.oekonews.at) weiter

Pelletproduktion steigt um 15 Prozent

25.7.2012 - CleanTech News / Berlin. Im ersten Halbjahr 2012 wurden 15 Prozent deutschlandweit mehr Holzpellets – vorwiegend auf Basis von Sägerestholz – produziert als im Vergleichszeitraum vor einem Jahr. Die Gesamtmenge belief sich auf 1.050.000 Tonnen. Das teilte jetzt der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband mit. Im Gesamtjahr 2012 könnte die Menge der produzierten Holzpellets in Deutschland damit erstmals die Grenze von zwei Millionen Tonnen überschreiten. Grund für die Entwicklung ist vor allem der wachsende Markt für mittlere und größere Wärmeerzeuger auf [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Trittin bei SMA: Solarstrom könnte Netzausbaukosten signifikant senken

25.7.2012 - MdB Jürgen Trittin hat die SMA Solar Technology AG in Niestetal besucht. Der Fraktionsvorsitzende der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen tauschte sich mit SMA Vorstandssprecher Pierre-Pascal Urbon und Technologievorstand Roland Grebe über das Potenzial der Photovoltaik zur Senkung der Netzausbaukosten und die Bedeutung aktueller Energiemanagement-Lösungen aus. (www.solarportal24.de) weiter

"WachauVolunteer" als UNESCO Freiwilligenprojekt des Jahres 2012

25.7.2012 - Freiwillige erbringen Arbeitsleistung von rund 80.000 Euro (www.oekonews.at) weiter

Christian Töltl in Aufsichtsrat der Neovoltaic AG bestellt

25.7.2012 - Konsulent des Vorstands wird in den Aufsichtsrat des Green Energy Unternehmens berufen, um bei CEE-Expansion zu unterstützen (www.oekonews.at) weiter

MHH Solartechnik als führender Photovoltaik-Großhändler ausgezeichnet

25.7.2012 - Die MHH Solartechnik GmbH aus Tübingen wurde in Deutschland mit dem TOP PV SUPPLIER Siegel ausgezeichnet. Die Grundlage dafür bilden unabhängige Befragungen unter Installateuren durch das Bonner Markt- und Meinungsforschungsinstitut EuPD Research. In der Kategorie Großhandel gehört die MHH Solartechnik GmbH damit zu den führenden deutschen Zulieferunternehmen. (www.solarportal24.de) weiter

Dramatische Bestandsentwicklungen der Vögel in der Agrarlandschaft

25.7.2012 - Zahl der europäischen Feldvögel innerhalb von 30 Jahren halbiert. Landwirtschaftspolitik der EU muss schnell und umfassend naturverträglicher werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Nächtlicher Atommülltransport startet in Geesthacht Richtung USA

25.7.2012 - (Bonn, Geesthacht, Hamburg, 24.07.2012) Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) kritisiert aktuell einen klammheimlichen und nächtlichen Atommülltransport in Norddeutschland. Heute Nacht hat um Mitternacht ein LKW mit Atommüll das Gelände des Atomforschungszentrum Geesthacht (in der Nähe von Hamburg) verlassen. Es hat sich dabei vermutlich um einen Transport mit abgebrannten Brennelementen aus dem Forschungsreaktor FRG 1 gehandelt, der bis Ende Juni 2010 in Betrieb war. Nach nun zweijähriger Abklingzeit werden jetzt offenbar die abgebrannten Brennelemente in die USA zurück zum Uranlieferaten transportiert. weiter

Direktvermarktung - Neue Vermarktungswege der erneuerbaren Energien

24.7.2012 - Mit der Direktvermarktung gemäß Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), also die Vermarktung an einem Stromhändler und nicht wie bisher die Abgabe an den Netzbetreiber zu einem gesetzlich fest vorgeschriebenen Preis, kann den Betreibern von Solar-, Wind- oder Biogasanlagen einen zusätzlichen Mehrerlös bescheren. Zukünftig (www.openpr.de) weiter

Zweites Internationales Uran Film Festival: Deutscher Film gewinnt Yellow Oscar in Rio

24.7.2012 - Rio de Janeiro / Berlin. Auf dem Internationalen Uran Film Festival in Rio de Janeiro wurden zum Abschluss des Festivals am 14. Juli drei Filme mit dem Filmpreis Yellow Oscar ausgezeichnet. Die deutsche Produktion ?Leonids Story? von Rainer Ludwigs erhielt (www.openpr.de) weiter

BDH etabliert Technologie der Gaswärmepumpe im Verband

24.7.2012 - Cleantech, Gebäude News / Köln. Der Bundesindustrie-Verband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH) hat im Rahmen seiner zwölf bereits existierenden Fachabteilungen die Technologie der Gaswärmepumpe integriert. Die neue Arbeitsgruppe wird im Bereich der Fachabteilung Wärmeerzeuger angesiedelt und wird sich mit technischen Fragestellungen, Normungsthemen auf nationaler und internationaler Ebene und der Marktintegration dieser noch recht neuen Technologie beschäftigen. Bosch Thermotechnik, Vaillant und Viessmann wollen sich im BDH für die Gaswärmepumpe engagieren. Die Gaswärmepumpe nutzt, wie auch die bereits etablierte elektrisch betriebene [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Neuentwicklung erhöht den Ertrag von Photovoltaik-Anlagen um bis zu 17,3%

24.7.2012 - Österreich, am 24.07.2012 Besitzer von privat und gewerblich genutzten Photovoltaik-Anlagen können sich freuen! Eine technische Neuentwicklung sorgt für eine Ertragsoptimierung bzw. Ertragssteigerung um bis zu 17,3%. Bislang einziger europäischer Anbieter des Systems ist die Firma DIE ENERGIEPROFIS LTD & Co KG in (www.openpr.de) weiter

Studie: Verteilnetzbetreiber müssen bis 2030 sieben Milliarden in Smart Grids investieren

24.7.2012 - Cleantech, Energiewende News / Dresden, Berlin. Um für die Zukunft der Energieerzeugung gerüstet zu sein, müssen die deutschen Verteilnetzbetreiber bis 2030 sieben Milliarden Euro in den Aufbau von Smart Grids investieren. Dies geht aus einer Studie hervor, die DNV KEMA im Auftrag des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) durchgeführt hat. Die jetzt veröffentlichte Studie von DNV KEMA macht die Notwendigkeit für Investitionen deutlich, um das deutsche Energienetz auf die Wende in der Stromerzeugung vorzubereiten. Das Energienetz wird immer stärker durch unterschiedliche [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiestudie 2012 - Ranking: Industriekonzerne wildern im Revier der Energieversorger

24.7.2012 - Vertrauensverlust der Versorger lässt Branchengrenzen verschwimmen. (www.sonnenseite.com) weiter

Zehn Mio. Euro für EU-Dünnschicht-Solarzellen

24.7.2012 - Cleantech, Solar News / Berlin. Die Europäische Union hat bis 2015 innerhalb des 7. Forschungs-Rahmenprogramms Mittel in Höhe von mehr als zehn Millionen Euro für das Dünnschicht-Solarzellen-Projekt ?Scalenano? bewilligt. 13 europäische Forschungsgruppen werden an der Weiterentwicklung der Chalkogenid-Solarzellentechnologie arbeiten. In Deutschland sind das Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) und die Freie Universität Berlin an dem europäischen Konsortium beteiligt. Das Ziel ist, die Produktionskosten deutlich zu senken und mit nanostrukturierten Materialien zugleich den Wirkungsgrad der Dünnschicht-Module zu erhöhen. Unter den Chalkogeniden ist Kupfer-Indium-Gallium-Diselenid [...] (www.cleanthinking.de) weiter

BDH etabliert Technologie der Gaswaermepumpe im Verband

24.7.2012 - Cleantech, Gebäude News / Köln. Der Bundesindustrie-Verband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH) hat im Rahmen seiner zwölf bereits existierenden Fachabteilungen die Technologie der Gaswärmepumpe integriert. Die neue Arbeitsgruppe wird im Bereich der Fachabteilung Wärmeerzeuger angesiedelt und wird sich mit technischen Fragestellungen, Normungsthemen auf nationaler und internationaler Ebene und der Marktintegration dieser noch recht neuen Technologie beschäftigen. Bosch Thermotechnik, Vaillant und Viessmann wollen sich im BDH für die Gaswärmepumpe engagieren. Die Gaswärmepumpe nutzt, wie auch die bereits etablierte elektrisch betriebene [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Studie: Verteilnetzbetreiber müssen bos 2030 sieben Milliarden in Smart Grids investieren

24.7.2012 - Cleantech, Energiewende News / Dresden, Berlin. Um für die Zukunft der Energieerzeugung gerüstet zu sein, müssen die deutschen Verteilnetzbetreiber bis 2030 sieben Milliarden Euro in den Aufbau von Smart Grids investieren. Dies geht aus einer Studie hervor, die DNV KEMA im Auftrag des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) durchgeführt hat. Die jetzt veröffentlichte Studie von DNV KEMA macht die Notwendigkeit für Investitionen deutlich, um das deutsche Energienetz auf die Wende in der Stromerzeugung vorzubereiten. Das Energienetz wird immer stärker durch unterschiedliche [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Polyprint entscheidet sich für Grünstrom von LichtBlick

24.7.2012 - Berlin/ Adlershof, 23. Juli 2012- Seit Anfang des Monats beliefert der Ökostromanbieter LichtBlick den Digitaldruck- und Mediendienstleister Polyprint mit Ökostrom. Gemeinsam mit dem unabhängigen Energieversorger kann Polyprint so ein Zeichen in Sachen Nachhaltigkeit setzen. 584.551 Kilowattstunden Strom aus Wasserkraft (www.openpr.de) weiter

Bundesregierung beschließt Ressourceneffizienzprogramm ProgRess

24.7.2012 - Mit weniger mehr erreichen: Mit dem Ressourceneffizienzprogramm ProgRess hat die Bundesregierung erstmals eine umfassende Strategie zur nachhaltigen Nutzung von Rohstoffen entworfen. Ziel des Programms ist es, durch Marktanreize, Forschung und Innovation und durch Beratung die Rohstoffproduktivität der deutschen Wirtschaft zu steigern. (www.solarportal24.de) weiter

SolarWorld AG schließt Finanzierungsverhandlungen erfolgreich ab

24.7.2012 - Die herausfordernde Situation des Photovoltaik-Marktes habe im Laufe des zweiten Quartals 2012 das Risiko für die SolarWorld AG (Bonn) erhöht, kreditrelevante Finanzkennzahlen nicht zu erreichen. Deswegen hat die SolarWorld AG mit ihren Kreditgebern bestehende Kreditvereinbarungen über 375 Millionen Euro neu verhandelt. Die relevanten Finanzkennzahlen seien so angepasst worden, dass sie der SolarWorld AG eine größere Flexibilität erlauben, so das Unternehmen in der entsprechenden Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Eigenverbrauch mit Photovoltaik-Anlagen noch attraktiver

24.7.2012 - Veränderte Förderrichtlinien und fallende Anlagenpreise bringen uns wieder ins Gedächtnis, dass Photovoltaik-Anlagen vor allem die Möglichkeit eröffnen, mit der Selbstnutzung des Sonnenstroms bares Geld zu SPAREN. Nun kann die selbsterzeugte Energie vom Dach mit dem Strom aus dem Netz durchaus konkurrieren - und der Vorteil wird Jahr für Jahr größer. (www.solarportal24.de) weiter

Sunways AG: Umsatzeinbruch um 50 Prozent

24.7.2012 - Die Sunways AG (Konstanz) hat im Geschäftsjahr 2011 einen Konzernumsatz von 116,2 Millionen Euro erzielt (2010: 222,7 Millionen Euro). Der Umsatzeinbruch von rund 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr resultiere aus Verwerfungen der Nachfrage in den Zielmärkten über weite Strecken des Jahres als auch dramatischen Preisrückgängen bei Komponenten für Photovoltaik-Anlagen, insbesondere Solarmodulen (bis zu 40 Prozent innerhalb von zwölf Monaten), so das Unternehmen. Beim Betriebsergebnis (EBIT) entstand für das Geschäftsjahr 2011 ein Verlust von 66,1 Millionen Euro (2010: +15,0 Millionen Euro). (www.solarportal24.de) weiter

AREVA kauft Technologie zur Produktion von Biokohle

24.7.2012 - CleanTech News / Frankreich. Die Gewinnung von Biokohle durch Hydrothermale Carbonisierung wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz von Cleantech-Unternehmen wie AVACO2 oder SUNCOAL sehr akribisch und aktiv vorangetrieben. Jetzt hat der französische Energie-Gigant AREVA den Kauf einer Technologie zur Produktion von Biokohle bekannt gegeben. Die Technologie basiert auf dem “Thermya-Torrefecation“-Prozess, einer milden Form der Pyrolyse und soll nun zur Markreife im industriellen Maßstab weiterentwickelt werden. Aus Biomasse soll damit Brennstoff gewonnen werden, der Kohle bei der Produktion von Wärme [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Der Klima-Cent von CarSharing.at feiert seinen ersten Geburtstag

24.7.2012 - Umweltminister Berlakovich: von dieser Aktion profitieren Wirtschaft und Arbeitsmarkt (www.oekonews.at) weiter

Pellet-Preise sind im Sommer niedriger

24.7.2012 - Im Sommer sind die Pellet-Preise traditionell niedrig. Deshalb rät der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) die Lager jetzt zu füllen. Im Juli kostet ein Kilogramm Holzpellets im Bundesdurchschnitt 22,45 Cent. Als Preis für eine Kilowattstunde Wärme gibt der DEPV 4,58 Cent an. Der als... (www.enbausa.de) weiter

Solarworld verhandelt Kredite neu

23.7.2012 - Der Vorstandschef des Bonner Solarkonzerns Solarworld, Frank Asbeck, greift angesichts der Krise seines Unternehmens zu ungewöhnlichen Mitteln. (www.sonnenseite.com) weiter

Industrie: Gewinner und Verlierer der Energiewende

23.7.2012 - Energiewende News / Düsseldorf. Deutsche Verbraucher trauen den großen Energieversorgern nur einen geringen Beitrag zur Energiewende zu. Hintergrund ist ein dramatischer Vertrauensverlust der Versorger bei Energiekunden, die Angst um ihre zukünftige Versorgung haben. Für sie ist der Weg in eine atomfreie Zukunft bislang unklar. Stattdessen sehen die Deutschen insbesondere die Industrieunternehmen als Gestalter der Energiewende – und definieren völlig neue Regeln für den Energiemarkt. Die Energiewende ist allgegenwärtig und bestimmt die aktuellen Diskussionen in Politik und Wirtschaft. Angesichts der enormen Marktveränderungen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Continental und SK Innovation entwickeln gemeinsam Batterietechnik

23.7.2012 - Cleantech, Mobilität News / Frankfurt, Berlin, Südkorea. SK Innovation und der Automobilzulieferer Continental werden künftig als Partner Batterietechnik der Spitzenklasse für die Automobilindustrie entwickeln und liefern. Die beiden Unternehmen haben heute in Frankfurt/Main den Vertrag über die Gründung eines gemeinsam geführten Unternehmens unterzeichnet. In dem Unternehmen wird das Know-how beider Firmen mit dem Ziel konzentriert, Batteriesysteme auf Lithium-Ionen-Basis für Automobile gemeinsam zu entwickeln, zu produzieren und weltweit zu vermarkten. Nur sechs Monate nach der Absichtserklärung ist damit die operative Phase [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Clariant startet größte deutsche Zellulose-Ethanol-Anlage

23.7.2012 - Cleantech, Energiewende News / Straubing. Das Schweizer Spezialchemieunternehmen Clariant hat kürzlich die grösste deutsche Demonstrationsanlage zur Herstellung von klimafreundlichem Zellulose-Ethanol aus Agrarreststoffen eingeweiht. Das von der Bayerischen Staatsregierung und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Zukunftsprojekt in Straubing umfasst ein Gesamtvolumen von rund 28 Millionen Euro und wird mittels der von Clariant entwickelten sunliquid® Technologie aus etwa 4.500 Tonnen Weizenstroh jährlich bis zu 1.000 Tonnen Zellulose-Ethanol herstellen. Studien nennen insgesamt ein Potential von rund 22 Millionen Tonnen Stroh, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Apel + Hoyer startet zweite große Befragung der Solarinstallateure

23.7.2012 - München, 23. Juli 2012; Nach dem großen Erfolg der Befragung von Solarinstallateuren im Juli 2011 zum Photovoltaikmarkt läuft ab sofort die Folgebefragung der Kommunikationsberatung Apel + Hoyer. Neben einer Fortführung der Fragestellung aus dem Vorjahr zu den Markenpräferenzen, geht die (www.openpr.de) weiter

SolarWorld AG schließt Finanzierungsverhandlungen erfolgreich ab

23.7.2012 - Cleantech, Solar News / Bonn. Die herausfordernde Situation des Solarmarkts hat im Laufe des zweiten Quartals 2012 das Risiko für die SolarWorld AG erhöht, kreditrelevante Finanzkennzahlen nicht zu erreichen. Deswegen hat die SolarWorld AG mit ihren Kreditgebern bestehende Kreditvereinbarungen über 375 Mio. ? neu verhandelt. Die relevanten Finanzkennzahlen wurden so angepasst, dass sie der SolarWorld AG eine größere Flexibilität erlauben. “Mit diesen Vereinbarungen hat die SolarWorld ihre finanzielle Stabilität weiter gefestigt. Wir verfügen zum Ende des 2 Quartal 2012 über [...] (www.cleanthinking.de) weiter

REpower erreicht Kapazität von 1 Gigawatt in UK

23.7.2012 - Windenergie News / Hamburg, Schottland. Mit den heute bekannt gegebenen fünf weiteren Onshore-Aufträgen hat die REpower Systems SE in Großbritannien Verträge über Projekte mit einer Gesamtkapazität von mehr als 1 GW abgeschlossen. Allein im Jahr 2012 unterzeichnete das Unternehmen in Großbritannien Verträge über Kapazitäten in Höhe von fast 200 MW. Mit einem Marktanteil von 12 Prozent im Jahr 2011 ist REpower der drittgrößte Windturbinenlieferant Großbritanniens. Mit den jüngsten Vertragsabschlüssen erhöht sich das rasch wachsende Portfolio von REpower in UK um [...] (www.cleanthinking.de) weiter

MHH Solartechnik als führender Photovoltaik-Großhändler ausgezeichnet

23.7.2012 - Cleantech, Solar News / Bonn. Die MHH Solartechnik GmbH aus Tübingen wurde in Deutschland mit dem TOP PV SUPPLIER Siegel ausgezeichnet. Die Grundlage dafür bilden unabhängige Befragungen unter Installateuren durch das Bonner Markt- und Meinungsforschungsinstitut EuPD Research. In der Kategorie Großhandel gehört die MHH Solartechnik GmbH damit zu den führenden deutschen Zulieferunternehmen. Befragungen unter Installateuren bestätigen, dass sich die MHH Solartechnik GmbH durch eine besondere Distributionstiefe bei Wechselrichtern auszeichnet. Unter den Absatzmittlern herrscht zudem eine hohe Kundenzufriedenheit mit der Programmbreite [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Heizkosten können im Sommer auf den Prüfstand

23.7.2012 - Für die kommenden Wochen haben zahlreiche Gasanbieter Preiserhöhungen angekündigt. Die treten dann pünktlich zu Beginn der Heizperiode in Kraft. Verbraucher müssen dies nicht hinnehmen. Änderungen müssen sechs Wochen im Voraus mitgeteilt werden. Die Kunden haben so die Chance, den Anbieter zu... (www.enbausa.de) weiter

Christian Töltl in Aufsichtsrat der Neovoltaic AG bestellt ? BILD

23.7.2012 - Anhänge zur Meldung unter hpresse.leisuregroup.at/neovoltaic/toeltl Konsulent des Vorstands wird in den Aufsichtsrat des Green Energy Unternehmens berufen, um bei CEE-Expansion zu unterstützen. Wien (LCG) ? Christian Töltl (34) avanciert in den Aufsichtsrat des auf erneuerbare Energien spezialisierten Unternehmens. Bereits (www.openpr.de) weiter

Altmaier rückt von Energiewende-Zielen nicht ab

23.7.2012 - Energiewende News / Trier. “Ich möchte, dass die Energiewende ein Gewinnerthema für Deutschland wird” – mit diesen Worten hat Bundesumweltminister Peter Altmaier Befürchtungen zurecht gerückt, er würde von den Zielen und Plänen der deutschen Energiewende abrücken. Im Interview mit dem Trierischen Volksfreund (Onlineausgabe) sagte der Minister, die Energiewende müsse seriös geplant und durchgeführt werden. Mit der Bezugnahme auf “Gewinnerthema Energiewende” meinte Peter Altmaier sicherlich einerseits die wirtschaftlichen Chancen, die sich für Deutschland durch die “Zweite Rendite der Energiewende ergeben“, aber [...] (www.cleanthinking.de) weiter

ZSW erforscht Fertigung großer Lithium-Ion-Akkus

23.7.2012 - Cleantech, Elektromobilität News / Ulm. In Ulm wird bald ein weiterer Baustein für in Deutschland produzierte Hochleistungsbatterien gesetzt: Das Forschungsinstitut ZSW errichtet dort mit Unterstützung des Industrieverbundes Kompetenznetzwerk KLiB e.V. eine Anlage zur Erforschung seriennaher Fertigungsprozesse von großen Lithium-Ionen-Batterien. Bundesministerin Annette Schavan hat vergangene Woche den offiziellen Zuwendungsbescheid für die Anlage in Höhe von 23,5 Millionen Euro überreicht. Die Forschungsproduktionslinie soll Herstellverfahren für prismatische Lithium-Batterien ab einer Größe von 20 Amperestunden (Ah) entwickeln und testen. Die Industrie favorisiert diese Technologie [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Mehr Kontakt mit der Natur - weniger Allergien

23.7.2012 - Die steigende Häufigkeit von Allergien und anderen chronischen Krankheiten bei Menschen, die in Städten leben, könnte mit dem Verlust der biologischen Vielfalt zusammenhängen. (www.oekonews.at) weiter

Energiegenossenschaften investieren 800 Millionen Euro in Energiewende

23.7.2012 - Mehr als 80.000 Bürger engagieren sich in Deutschland genossenschaftlich in Bürgerkraftwerken / Beteiligung schon mit kleinen Beträgen / Große Mehrheit setzt auf Solarstrom (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare-Energien-Jobs: Wo und wie?

23.7.2012 - Im Jahr 2011 waren in Deutschland rund 382.000 Menschen in der Erneuerbare-Energien-Branche beschäftigt. Damit hängt im gesamtdeutschen Durchschnitt schon etwa jeder hundertste Arbeitsplatz an den regenerativen Energietechnologien. Und auch wenn sich die Situation vor allem in der Photovoltaik-Branche in Deutschland aufgrund des politischen Hick-Hacks merklich abgekühlt hat, gibt die Arbeitsmarktsituation bei den Erneuerbaren Energien insgesamt weiterhin Anlass zu Optimismus. Insbesondere da mit dieser Zukunftsbranche auch mittelfristig gute Exportperspektiven und damit auch erhebliche ökonomische Chancen verbunden sind. (www.solarportal24.de) weiter

Kosten der Energiewende müssen gerechter verteilt werden

23.7.2012 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) kritisiert die wiederholte Darstellung, der Ausbau regenerativer Energien lasse die Strompreise explodieren oder gefährde gar die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in Deutschland. 'Die Strompreise für Großverbraucher sind in den letzten Jahren immer weiter gesunken und liegen aktuell auf dem Niveau des Jahres 2005', erklärt BEE-Präsident Dietmar Schütz. Allein der börsenpreissenkende Effekt der Erneuerbaren Energien entlaste die Industrie derzeit um jährlich 1,5 Milliarden Euro. Hinzu komme der geringe Preis für CO2-Zertifikate, der die Strompreise für Großverbraucher ebenfalls sinken lasse. (www.solarportal24.de) weiter

Wie realistisch ist der Energiewende-Zeitplan?

22.7.2012 - Cleantech, Energiewende News / Heidelberg. In der Bundesregierung mehren sich Vorbehalte gegen den selbst gesteckten Zeitplan für die Energiewende in Deutschland. Bereits am Wochenende hatte Bundesumweltminister Peter Altmaier zentrale Prognosen in Zweifel gezogen, wonach sich der Stromverbrauch bis 2020 wie geplant um zehn Prozent absenken lässt. Inzwischen legte Philipp Rösler nach: In der Koalition herrsche nach wie vor Einigkeit über die Ziele und den globalen Zeitrahmen der Energiewende. Aber es müsse nachgesteuert werden, wenn steigende Strompreise die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Firmen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Strategische Reserve kann Strommarkt kostengünstig absichern

22.7.2012 - Deutsche UBA-Studie sieht Kapazitätsmärkte zurzeit kritisch (www.oekonews.at) weiter

Das Märchen vom teuren Solarstrom

21.7.2012 - Zurzeit wird in Deutschland eine Kilowattstunde Solarstrom für 16 bis 18 Cent erzeugt. Vor 25 Jahren kostete die KWh aus der Sonne noch 1 Euro und vor 12 Jahren noch 70 Cent. Die Bundesregierung geht davon aus, dass in etwa zehn Jahren die Kilowattstunde Solarstrom für acht bis zehn Cent gewonnen werden kann. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Energielabel für Geräte: Handel erzielt EU-Durchschnitt, in einigen Kategorien großer Nachholbedarf

21.7.2012 - Mit 58 % korrekt gelabelten Haushaltsgeräten zeigt sich auch in Österreich der bisherige europäische Trend bei der Umsetzung der verpflichtenden Energieverbrauchskennzeichnung. (www.oekonews.at) weiter

dena-Tipps für den Hauskauf

21.7.2012 - Wer beim Kauf eines Hauses auf der sicheren Seite sein will, darf nicht mehr nur auf Lage und Aussehen achten – auch die Energieeffizienz spielt mittlerweile eine wesentliche Rolle. In Zeiten hoher Gas- und Ölpreise sind nur Häuser mit geringem Energiebedarf eine zukunftsfähige Geldanlage: Sie halten die Nebenkosten gering und den Wert stabil und bieten zudem zeitgemäßen Wohnkomfort. Damit der Kauf eines Hauses keine unerwarteten Mehrkosten mit sich bringt, empfiehlt die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), bereits im Vorfeld die Energieeffizienz zu prüfen und einen möglichen Sanierungsaufwand mit zu bedenken. (www.solarportal24.de) weiter

Im Sommer den Pelletvorrat auffüllen

21.7.2012 - Preis für Holzpellets im Juli unverändert günstig. (www.sonnenseite.com) weiter

Erfolgreiche Waldinvestments: ForestFinance verzeichnet 10.000 Investoren

20.7.2012 - Europas größter Anbieter von direkten Waldinvestments, die Bonner ForestFinance Gruppe, verzeichnet aktuell den zehntausendsten Investor. Was vor über 15 Jahren mit dem Produkt WoodStockInvest in Panama begann, ist mittlerweile zu einer besonderen Erfolgsstory ökologischer Aufforstung gewachsen, die ihresgleichen sucht: Die (www.openpr.de) weiter

AEG drängt mit Macht auf den E-Bike Markt

20.7.2012 - Cleantech, E-Bike News / Hofheim, Friedrichshafen. Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, dass E-Bikes derzeit in Deutschland und Europa wahrlich boomen, AEG hätte ihn heute erbracht. Die Traditionsmarke kündigte heute an, einige Weltneuheiten mit zur Eurobike 2012 bringen zu wollen – und damit in den breit gefächterten, lukrativen Markt für E-Bikes, Elektrofahrräder und Pedelecs einsteigen zu wollen. Nachdem sich Bosch mit seinen E-Bike-Antrieben etabliert hat, will AEG also nachziehen. Ziel von AEG ist es, sich durch diverse technische Alleinstellungsmerkmale [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Das neue E-Speicherwerk auf Li-Ionen Basis - Leistungselektronik kommt von Siemens

20.7.2012 - Die Intersolar Europe in München 2012 war für die ENPLA GmbH aus der Region Bodensee-Oberschwaben die ideale Plattform um Ihr neues Produkt zu präsentieren. Das moderne E-Speicherwerk beruht auf der Technologie von Lithium-Eisen-Nanophosphat-Batterien. Der Andrang an dem Gerät war groß. Das (www.openpr.de) weiter

SolarNext mit neuem Projekt für thermisches Kühlsystem in Industrieproduktion

20.7.2012 - Bernau, 20. Juli 2012. Die SolarNext AG, Bernau, System-Anbieter für thermische Kühlung, hat jetzt den Auftrag zur Errichtung eines thermischen Kühlsystems zur Optimierung der Betriebskosten in der Produktion eines Bauzulieferers im Ausbaugewerbe erhalten. Das vom Ingenieurbüro für Technische Gebäudeausrüstung (www.openpr.de) weiter

?Kapazitätsmärkte keine geeignete Lösung?

20.7.2012 - ?Kapazitätsmärkte keine geeignete Lösung? Namensartikel von EEX-CEO Peter Reitz im EPID Berlin / Sandkrug, 20.07.2012 Der Vorstandsvorsitzende der Leipziger Strombörse EEX spricht sich deutlich gegen eine Einführung von Kapazitätsmärkten in Deutschland aus. Er habe Zweifel (www.openpr.de) weiter

ItN Nanovation AG: Erster Containerverkauf nach erfolgreichen Tests in den USA

20.7.2012 - - Vermarktung gemeinsam mit Partner damit gestartet - Anpassungen nach Testläufen werden bis September umgesetzt - Kostensenkungsprogramm bei ItN führt bereits zu signifikanten Entlastungen Saarbrücken - 20. Juli 2012 - Die ItN Nanovation AG (ISIN DE000A0JL461) hat die Tests ihrer Containerlösungen zur Abwasserreinigung (www.openpr.de) weiter

Europas brennende Probleme

20.7.2012 - WWF: Brandbekämpfung ist mehr als das Löschen von Feuer. (www.sonnenseite.com) weiter

Widerstand gegen Fracking: Thüringer Landtag sagt ?Nein?

20.7.2012 - Cleantech, Fracking News / Erfurt. Im Thüringer Landtag haben sich CDU und SPD mit großer Mehrheit gegen die Fracking-Technologie ausgesprochen. Lediglich die Fraktion Bündnis90/Die Grünen wollte dem Antrag nicht zustimmen. Die Landesregierung erhielt den Auftrag, rechtlich zu prüfen, ob es Möglichkeiten geben kann, die Gewinnung von Erdgas aus unkonventionellen Lagerstätten gänzlich zu untersagen. “Wir halten die Fracking-Technologie für zu Risikobehaftet”, begründete Frank Weber, SPD, die Ablehnung. Man müsse sich auch ernsthaft mit der Änderung des Bergrechts auseinandersetzen. Einen Überblick über [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kofler Energies schafft Neupositionierung als Energieeffizienz-Dienstleister

20.7.2012 - Energieeffizienz News / München. Die Kofler Energies Power AG (KEP) hat das Geschäftsjahr 2011 trotz hoher Investitionen und Integrationsaufwendungen im Zuge der Neupositionierung und damit verbundener Unternehmenszukäufe mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen. Zur Umsatzsteigerung um sechs Prozent auf 136,1 Millionen Euro trug insbesondere der Ausbau des Gasliefergeschäfts bei. Auch der Umsatz aus Stromlieferungen und die Erlöse aus Honoraren und Vermittlungsprovisionen legten leicht zu. Das operative Ergebnis (EBITDA) war mit 84,6 TEUR ebenfalls positiv. Das Investitionsvolumen von insgesamt rund 7,0 Millionen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

MAX STREICHER GmbH & Co. KG aA baut Loopleitung parallel zur bestehenden MEGAL

20.7.2012 - Deggendorf, Juli 2012 ? Mehr Erdgas für Bayern: Im Auftrag der Mittel-Europäischen Gasleitungsgesellschaft mbH & Co. KG (MEGAL) baut die MAX STREICHER GmbH & Co. KG aA das Erdgasinfrastrukturnetz in Süddeutschland aus. Um auch in Zukunft die Erdgasversorgung in Bayern (www.openpr.de) weiter

LIFE - Wichtigstes EU-Umweltförderprogramm hat 20. Geburtstag - Aufruf zur Einreichung von Projektanträgen

20.7.2012 - Seit 1992 hat LIFE 3.506 Projekte gefördert und mit ungefähr 2,5 Mrd. ? zum Schutz der Umwelt beigetragen. In der diesjährigen Ausschreibungsrunde werden noch bis zum 26. September 2012 neue Projekte gesucht. Die EU-Förderung vereint verschiedene Maßnahmen zum Natur- und Umweltschutz. (www.openpr.de) weiter

Wie Energiegenossenschaften die Energiewende vorantreiben

20.7.2012 - CleanTech, Energiewende News / Berlin. Die Energiewende “von unten”, von den Bürgern, findet statt und ist kaum noch aufzuhalten. Mehr als 80.000 Bürger engagieren sich bereits genossenschaftlich in Bürgerkraftwerken, vorwiegend Solaranlagen. Vorteil: Dabei sind bereits Beteiligungen mit kleinen Beiträgen möglich. In den letzten Jahren haben sich mehr als 500 Energiegenossenschaften gegründet, die zusammen die beachtliche Summe von 800 Mio. Euro in Erneuerbare Energien investiert haben. Zu dieser Erkenntnis kommmt eine Untersuchung von Deutsche Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V. (DGRV), Bundesverband Solarwirtschaft [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Konzepte für Plusenergiehäuser erhalten Preisgeld

20.7.2012 - Der Wettbewerb für die Entwicklung eines Sanierungskonzeptes für ein Plusenergiegebäude im Altbau, den das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung in Kooperation mit der Wohnungsbaugesellschaft Neu-Ulm ausgelobt hat, ist entschieden. Zwei Teams erhalten je 25.000 Euro Preisgeld. Die... (www.enbausa.de) weiter

Industriestrompreise auf Tiefstand ? dafür müssen Haushalte zahlen

20.7.2012 - Wechsel zu Ökostrom kann Geld sparen. (www.sonnenseite.com) weiter

Ökostrom günstiger als Grundversorgung

20.7.2012 - Verivox präsentiert neuen Ökostrompreisindex. (www.sonnenseite.com) weiter

Umwelthaftung im Betrieb ? Gesetzgebung unter der Lupe

19.7.2012 - Die Druckwelle erschüttert den Raum. Selbst die routiniertesten und erfahrensten Sicherheits- und Umweltbeauftragten zucken in ihren Stühlen zusammen, wenn Tobias Authmann von der DENIOS AG das Knallgas-Experiment durchführt. Sein Experimental-Vortrag ist der Höhepunkt der jährlich stattfindenden DENIOS-Gefahrstofftage. Mehr als 300 (www.openpr.de) weiter

Metering Europe kehrt im Oktober nach Amsterdam zurück

19.7.2012 - Etwa 6500 Experten aus der Energiebranche kommen im Oktober in Amsterdam zur alljährlichen Konferenz Metering, Billing /CRM Europe zusammen, die mittlerweile zur größten europäischen Messe in diesem Sektor gewachsen ist. ?Der herkömmliche, zentralisierte Energiesektor erlebt gerade eine erdbebenartige Veränderung in (www.openpr.de) weiter

Talesun Solar Germany GmbH gründet Zweigniederlassung in Italien

19.7.2012 - München, 19 Juli 2012: Talesun, ein führender internationaler Hersteller qualitativ hochwertiger Solarzellen, expandiert weiter am europäischen Markt: Das Unternehmen eröffnet eine Zweigniederlassung in Norditalien und treibt somit seine Ausbaustrategie in Europa konsequent voran. Trotz der Kappung der Solarförderung durch das (www.openpr.de) weiter

Smart Homes bringt Vertretreter aus der Energie- und Telekommunikationsbranche in Amsterdam zusammen

19.7.2012 - Technologische Innovation sowie Kundenbindung und Kundenbetreuung sind die Themenschwerpunkte bei der diesjährigen Konferenz für intelligente Haustechnik Smart Homes, die vom 9. ? 11. Oktober zum dritten mal in Amsterdam stattfinden wird. Die Konferenz ist Teil der größten Veranstaltung europäischer (www.openpr.de) weiter

Hocheffiziente Energiespeicher aus Kohlenstoff-Nanofasern

19.7.2012 - Die Energiewende ist in aller Munde. Schnell wird dabei an den Ausbau und die gesteigerte Nutzung alternativer Energiequellen gedacht: Photovoltaik- und Windkraftanlagen erzeugen viel Strom, wenn die Sonne scheint oder der Wind weht. Große Teile dieses 'grünen' Stroms gehen ungenutzt verloren, weil unzureichend Speicherkapazitäten zur Verfügung stehen. Am INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien entwickeln Forscher nun neuartige Doppelschichtkondensatoren als Alternativtechnologie zu herkömmlichen Batterien. Darin lässt sich der Strom in Sekundenschnelle speichern und nahezu verlustfrei und beliebig oft wieder abrufen. (www.solarportal24.de) weiter

Update Direktvermarktung von Windstrom – Chancen und Risiken für Anlagenbetreiber

19.7.2012 - ForWind-Academy, Haus der Technik e.V.... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Talesun Solar Germany GmbH gründet Zweigniederlassung in Italien

19.7.2012 - Der chinesische Photovoltaik-Hersteller Talesun expandiert weiter am europäischen Markt: Das Unternehmen eröffnet eine Zweigniederlassung in Norditalien und treibt somit seine Ausbaustrategie in Europa voran. Italien ist für Talesun kein unbekannter Markt. Das Unternehmen – erst seit 2011 am europäischen Markt präsent – konnte bereits erste Erfolge in Kalabrien verbuchen: Im Mai dieses Jahres stellte Talesun in San Floro ein Photovoltaik-Großkraftwerk mit einer Leistung von 23,8 MW fertig. (www.solarportal24.de) weiter

Industriestrompreise auf Tiefstand – dafür müssen Haushalte zahlen

19.7.2012 - Obwohl die energieintensive Industrie derzeit so wenig für ihren Strom zahlt wie seit 2010 nicht mehr, beklagt der Bundesverband der Deutschen Industrie im Einklang mit Wirtschaftspolitikern und Medien explodierende Kosten und eine angeblich teure Energiewende. Für die zahlreichen Entlastungen der Industrie kommt der private Verbraucher auf. Ökostrom ist also nicht am Strompreis schuld, stellen die im Aktionsbündnis 'Atomausstieg selber machen' zusammengeschlossenen Umwelt- und Verbraucherschutzverbände klar. (www.solarportal24.de) weiter

Sunways AG: Vorzeitige Beendigung von Langzeitlieferverträgen mit der Deutsche Solar GmbH und Verlustanzeige

19.7.2012 - Der Vorstand der Sunways AG (Konstanz) hat heute auf Basis eines Beschlusses vom selben Tag mit der Deutsche Solar GmbH eine Vereinbarung zur Änderung und frühzeitigen Beendigung von zwei ursprünglich in den Jahren 2006 bzw. 2007 geschlossenen langfristigen Verträgen zur Lieferung von Photovoltaik-Wafern geschlossen. Daher und aufgrund der allgemeinen negativen Marktpreisentwicklung würden im Jahresabschluss 2011 insgesamt Drohverlust-Rückstellungen in Höhe von zirka 4,6 Millionen Euro ergebniswirksam gebucht, so das Unternehmen. (www.solarportal24.de) weiter

Japan: Der Widerstand gegen Atomkraft wächst

19.7.2012 - Im Auftrag der Stomsicherheitsbehörde der ACRO (Association de Controle de la Radioactive dans la´Ouest) wurde ein Bericht 'BürgerInneninitiativen in Japan im Anschluss an die Katastrophe von Fukushima', ausgearbeitet- mit teils schockierenden Detail (www.oekonews.at) weiter

Hauspreise haben in NRW deutlich angezogen

19.7.2012 - Ein neues Eigenheim kostet in NRW derzeit 272.000 Euro, knapp 8 Prozent mehr als im Vorjahr. Das ist ein Ergebnis der LBS-Studie 'Markt für Wohnimmobilien 2012', die die Preise von 249 Orten erfasst. Erwartungsgemäß gibt es landesweit große Unterschiede: 'In Warstein kann ich für... (www.enbausa.de) weiter

Einen Schritt voraus: Solarmarkt Marokko

19.7.2012 - Da Marokko über keine eigenen fossilen Energievorkommen verfügt und die Bevölkerung wächst, ist der nordafrikanische Staat dringend auf der Suche nach Alternativen für seine Energieversorgung. Bis zum Jahr 2020 will das Königreich deshalb 42 Prozent des eigenen Stromverbrauchs über Erneuerbare Energien decken. Für Unternehmen und Investoren ist der Zeitpunkt günstig, Geschäftspotenziale im Bereich Solarenergie zu erschließen und sich einen Wettbewerbsvorteil gegenüber internationalen Konkurrenten zu sichern. Die aktuellen Rahmenbedingungen für Photovoltaik in Nordafrika sind Thema der Veranstaltung 'PV Technology Conference - North Africa 2012', die am 10. September 2012 in Casablanca stattfindet. (www.solarportal24.de) weiter

Deutsche Pkw-Besteuerung torpediert Energiewende

19.7.2012 - Deutschland beim Klimaschutz im Straßenverkehr Schlusslicht in Europa. (www.sonnenseite.com) weiter

Pflanzenvielfalt steigert Bioenergieertrag

19.7.2012 - Es muss nicht immer Mais sein: Auch aus Gras lassen sich Strom und Wärme gewinnen. (www.sonnenseite.com) weiter

Erster unabhängiger Online Energieversorger Check für Unternehmen.

18.7.2012 - Erster unabhängiger Online Energieversorger Check für Unternehmen. Gerade für deutsche Unternehmen werden die ständig steigenden Energiekosten zu einem immer größeren Faktor in der Kalkulation. Doch welcher Versorger bietet mir die optimalen Konditionen? Um diesem Problem Abhilfe zu verschaffen startet die Internet- Werbeagentur (www.openpr.de) weiter

Q-Cells: Gläubiger diskutieren zwei Varianten zur Restrukturierung

18.7.2012 - CleanTech, Solar News / Bitterfeld-Wolfen. Die Gläubigerversammlung bei Q-Cells SE hat heute beschlossen, den Geschäftsbetrieb beim Solarunternehmen fortzuführen. Konkret sollen zwei Varianten zur Restrukturierung ausgearbeitet werden. Der erste Plan würde eine Veräußerung des Geschäftsbetriebs im Rahmen eines strukturierten Verkaufsprozesses bedeuten. Der zweite Plan sieht vor, dass die Gläubiger der von der Q-Cells SE ausgegebenen bzw. von dieser garantierten Wandelschuldverschreibungen ihre Anteile in Aktien einer börsennotierten Mantel-Gesellschaft eintauschen. Diese (börsennotierte) Mantelgesellschaft soll ? wirtschaftlich ? den (nahezu gesamten) Geschäftsbetrieb der Q-Cells [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ökonomisch und ökologisch heizen mit Wärmepumpe im Altbau ohne zu Dämmen

18.7.2012 - Die moderne Heizung für die Bestandsimmobilie heißt Luft-Wasser-Wärmepumpe. Die Preise für Wärmepumpen und vor allem die laufenden Kosten für die neue Heizung reduzieren Heizkosten ganz erheblich. Im Heizungsvergleich schlägt diese Technologie sowohl Brennwertechnik als auch Pelletheizungen - und falls (www.openpr.de) weiter

Bis zu 12% höherer Ertrag für Windkraftanlagen

18.7.2012 - Eine technische Neuentwicklung drängt auf den europäischen Markt und erhöht z.B. den Ertrag von Windkraftanlagen um bis zu 12%. Die Energieprofis LTD & Co KG in Sankt Ruprecht a.d. Raab vermelden eine weitere technische Neuentwicklung auf dem Energie-Sektor und den sofortigen (www.openpr.de) weiter

Globetrotter Ausrüstung goes eBike

18.7.2012 - ?Deutschland elektrisieren? ist das Motto der Firma E-COLLECTiON, einem jungen Unternehmen, das Möglichkeiten sammelt, grüne Energie zu gewinnen, sie zu speichern und effizient zu nutzen. Genutzt wird sie beispielsweise in der Form von eMobilität: E-COLLECTION bietet verschiedene stylische eFahrzeuge, die (www.openpr.de) weiter

RONOTIC-MOBILE-LIGHT - Die neue Generation der solaren Straßenbeleuchtung von RONOTIC

18.7.2012 - Bretten, 18. Juli 2012: RONOTIC liefert die innovative Lösung für energiesparende und umweltfreundliche solare Straßenbeleuchtung mit LED Leuchtmittel (RONOTIC MOBILE LIGHT). Mit dem zukunftsweisenden All-In-One- Konzept der solaren Straßenbeleuchtung, setzt RONOTIC auf die Vorteile der umweltschonenden Energiegewinnung. Die solare Straßenbeleuchtung (www.openpr.de) weiter

DUH: Deutsche Pkw-Besteuerung torpediert Energiewende

18.7.2012 - Die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) wirft der Bundesregierung vor, den Erfolg der Energiewende in einem der wichtigsten Politikfelder zu verhindern. Deutschland betreibe die weltweit absurdeste Förderpolitik für klimaschädliche Pkw. Nach Auffassung der DUH kann und muss sich die Bundesregierung an den zahlreichen positiven Regelungen anderer europäischer Staaten orientieren, die den Klimaschutz im Straßenverkehr durch entsprechende Steuer- und Anreizsysteme wirkungsvoll vorantreiben. (www.solarportal24.de) weiter

Conto Energia 5: Registerpflicht auch für kleine Photovoltaik-Anlagen

18.7.2012 - Mit der Unterzeichnung der Minister und der Veröffentlichung im Amtsblatt ist das neue Einspeisegesetz Conto Energia 5 in Italien nun offiziell. Das Fördervolumen für das Gesamtjahr ist bereits erreicht, die italienische Regierung stellt aber weitere 700 Millionen Euro für Photovoltaik-Anlagen zur Verfügung. Aufgrund der verschärften Registerpflicht, die künftig auch kleinere Anlagen einschließt, regt sich jetzt bereits die Sorge, ob die 'Kassen' schon in der laufenden Übergangsfrist bis Ende August leer sein könnten. Die neuen Tarife gelten ab 27. August. (www.solarportal24.de) weiter

Ökostrom günstiger als Grundversorgung

18.7.2012 - Gute Ökostrom-Angebote sind derzeit günstiger als herkömmliche Stromtarife. Das hat eine Auswertung des unabhängigen Verbraucherportals verivox ergeben. Der Grund: Stromanbieter, die Neukundinnen und -kunden gewinnen möchten, kämpfen mit niedrigen Preisen und strengen Ökostrom-Gütesiegeln um die Gunst der Verbraucherinnen und Verbraucher. (www.solarportal24.de) weiter

BHKW: Luana Capital und Energiepark Niedersachsen kooperieren

18.7.2012 - CleanTech News / Hamburg. Die Finanzierung der Energiewende ist ein gewichtiges Thema, das nicht unterschätzt werden sollte. Jeder kleine Schritt ist ein guter Anfang in Richtung einer Energiewende, die mit sauberen Technologien Deutschland zum Vorreiter in der Welt macht. Ein Beispiel für einen solchen Schritt ist der Fonds “LCF Blockheizkraftwerke Deutschland GmbH & Co. KG” der Luana Capital New Energy Concepts GnmbH. Das Unternehmen hat jetzt einen Rahmenvertrag in Höhe von 1,5 Mio. Euro über den Erwerb mehrere BHKW abgeschlossen. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bilanz des Petersberger Klimadialogs: Bekenntnis der Bundesregierung zum 2°-Ziel ist erfreulich

18.7.2012 - Anlässlich des heute endenden Petersberger Klimadialogs erklärt der Vorstand der Stiftung 2°, Max Schön: Die Bundesrepublik Deutschland hat ihre Rolle als Vorreiterin beim Klimaschutz durch die Einladung von 35 Staaten zum Petersberger Dialog weiter manifestiert und die Debatte um die Notwendigkeit (www.openpr.de) weiter

"UMSICHT" -Wissenschaftspreis an Dresdner Forscher für Organische Solarzellen verliehen

18.7.2012 - Jan Meiß entwickelte durchsichtige organische Solarzellen mit hoher Effizienz (www.oekonews.at) weiter

Neue Folie von 3M ermöglicht Solarmodule ohne Glas

18.7.2012 - Das Multi-Technologieunternehmen 3M hat eine neuartige Folie auf den Markt gebracht, die den Einsatz von Glas beim Bau von Solarmodulen überflüssig macht (www.sonnenseite.com) weiter

Bayern: Wichtige Investitionsimpulse für die Energiewende

17.7.2012 - Ab sofort stehen zwei neue Förderprogramme der LfA Förderbank Bayern zur Verfügung, um die Energiewende weiter voran zu treiben. 'Eine der größten Herausforderungen unserer Zeit ist der Umbau unserer Energieversorgung. Allein der Freistaat investiert in den kommenden fünf Jahren über eine Milliarde Euro für Klima- und Energieprojekte. Gefordert sind bei dieser Herkulesaufgabe aber auch Unternehmen und Kommunen. Deshalb haben Staatsregierung und LfA mit dem Investivkredit Energie und dem Infrakredit Energie zwei neue, starke Darlehensprogramme aufgelegt, um gezielt Investitionen im Energiebereich anzuschieben', erklärt Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil. (www.solarportal24.de) weiter

B2B SOLARSYSTEME steht kurz vor Partnerschaft mit Isofoton

17.7.2012 - Amberg, 17.07.2012 - Die B2B SOLARSYSTEME GmbH befindet sich gerade in Verhandlungen mit Isofoton, einem europäischen Pionierunternehmen im Bereich der Solarenergietechnik und dem größten spanischen Produzenten von Solarzellen und Solarmodulen. Nach Informationen aus dem Umfeld erhofft sich B2B SOLARSYSTEME eine (www.openpr.de) weiter

Ukrainisches Lemberg stellt europäischen Klimaschutz ins Zentrum

17.7.2012 - Die west-ukrainische Stadt Lemberg ist derzeit Gastgeber des Städte-Forums der europäischen Initiative zum Thema Energieeffizienz (16.-18. Juli 2012). (www.oekonews.at) weiter

Mall mit "Kompetenzzentrum Regenwasser"

17.7.2012 - Regenwasser nutzen, versickern oder behandeln Im "Kompetenzzentrum Regenwasser" der Mall GmbH auf der GaLaBau 2012 dreht sich alles ums kostenlose Nass: Die Gewässerspezialisten zeigen mit ihren Produkten zur Nutzung, Versickerung und Behandlung die vielfältigen Möglichkeiten, die das Auftragsfeld Regenwassernutzung für (www.openpr.de) weiter

Smart Home-Technologien machen Uni-Bibliothek zum Vorzeigeprojekt - Hildesheim zeigt Potenziale der Gebäudeenergieeffizienz

17.7.2012 - Cleantech News / Hildesheim. Eine Reduktion der Energiekosten um 35 bis 40 Prozent und eine Amortisationszeit der Start-Investitionen (70.000 Euro) von drei bis fünf Jahren: Die als erste Smart Library bezeichnete Bibliothek der Universität Hildesheim trägt ihren Spitznamen völlig zu Recht. Das Projekt, das dort mithilfe von Energiemanagement-Lösungen (Smart Home) umgesetzt wurde, ist Vorbild für viele öffentliche Gebäude in Deutschland. Das Beispiel zeigt: Vernetzte Gebäudetechnik kann intelligent ein Beitrag zur Energiewende sein. Hildesheim zeigt Potenziale der Gebäudeenergieeffizienz Zur Verbesserung der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Vielversprechende Aussichten auf dem PV-Zweitmarkt

17.7.2012 - Der europäische Photovoltaikmarkt ist in den letzten Jahren enorm gewachsen, vor allem in Deutschland und Italien, die 2011 fast 60% des weltweiten Marktwachstums verzeichneten. Gemäß der Devise green economy vereint der Solarmarkt ökologische Nachhaltigkeit mit wirtschaftlicher Rentabilität ? und ist (www.openpr.de) weiter

Solarfolie von 3M ersetzt Glas bei Solarmodulen

17.7.2012 - Cleantech News / Neuss. Der Technologiekonzern 3M hat eine neuartige Folie auf den Markt gebracht, die den Einsatz von Glas beim Bau von Solarmodulen überflüssig macht. Die Folientechnologie ermöglicht die Herstellung von flexiblen Dünnschicht-Solarmodulen. Da diese Module leichter und größer sind, können sie einfach und schnell auf Dächern angebracht werden. Mit der neuen Technologie betritt 3M ein noch wenig erschlossenes Marktsegment, da handelsübliche Solarmodule bislang für viele Dächer zu schwer waren. Die neuartige Frontfolie dient als Glasersatz und ermöglicht so [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Land Niederösterreich unterstützt 2.300 Familien bei Photovoltaikförderung

17.7.2012 - 9 Millionen Euro zur Unterstützung (www.oekonews.at) weiter

Sachsen stellt weitere Million für die Energieforschung bereit

17.7.2012 - Sachsen fördert fünf Forschungsprojekte in den Bereichen Energietechnik, Kerntechnik/Sicherheitstechnik und Technische Chemie. Die Fördermittelbescheide in Höhe von insgesamt 1,4 Millionen Euro hat Wirtschafts-, Arbeits- und Verkehrsminister Sven Morlok (FDP) an der TU Dresden an die beteiligten Forschungseinrichtungen der TU Dresden, der TU Bergakademie Freiberg und der Hochschule Zittau/Görlitz sowie an das Helmholtz-Zentrum Dresden Rossendorf e.V. überreicht. (www.solarportal24.de) weiter

Bloomberg New Energy Finance: Solar-Investitionen stiegen im 2. Quartal weltweit um 19%

17.7.2012 - Bloomberg New Energy Finance hat Daten und Studien veröffentlicht, laut denen die weltweiten Investitionen in Solar-Technologien und ?Anlagen im 2. Quartal um 19% auf 33,6 Milliarden US-Dollar (27,5 Milliarden Euro) stiegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Nach dem Umweltgipfel Rio+20 - Wer mitmacht, gewinnt

17.7.2012 - Mit zwei Wochen Abstand zum Nachhaltigkeitsgipfel in Rio muss man klar sagen: die USA und die Entwicklungsländer haben ihn scheitern lassen. Jetzt ist Zeit für Allianzen der Willigen, die die ökologischen Pioniere zu Gewinnern machen. Eine Außenansicht von Ernst Ulrich von Weizsäcker (www.sonnenseite.com) weiter

Die Stromkosten steigen immer schneller

16.7.2012 - Ideologie und Planwirtschaft sind die Grundlagen der derzeitigen deutschen Energiepolitik. Sie führen zu nicht mehr bezahlbaren Strompreisen. Deutschland muss das EEG abschaffen und die Stromversorgung wieder marktwirtschaftlich organisieren. Lügen und Verschleiern In Wikipedia findet man folgende Definition: Der insbesondere von Karl Marx (www.openpr.de) weiter

BASF will Marktführer bei Materialien und Komponenten für Batterien werden

16.7.2012 - CleanTech, Mobilität News, Ludwigshafen. Die Aussagen und Ziele von BASF sind eindeutig: In den kommenden Jahren möchte der Chemiekonzern zum führenden Anbieter von Materialien und Komponenten für Batterien werden. Das kann für BASF ein lukratives Geschäft werden: Bis 2020 schätzt BASF den Markt für Energiespeicher auf 20 Milliarden Euro und erwartet einen Umsatz von 500 Millionen Euro. Die Batterie sei eine “kleine chemische Fabrik”, sagte jetzt Andreas Fischer, Vizepräsident im Bereich Batterieforschung und Elektrochemie gegenüber dapd. Für die Erreichung des [...] (www.cleanthinking.de) weiter

GRÜNE: Die Energiewende braucht Kapazitätsmärkte

16.7.2012 - Gemeinsamer Vorstoß von Umweltminister Franz Untersteller und Experten der Fraktion der Grünen im Bundestag zur Einrichtung eines Kapazitätsmarktmechanismus für den deutschen Strommarkt. (www.sonnenseite.com) weiter

BP: Kohle wird führender Energieträger

16.7.2012 - Der Energiekonzern British Petroleum (BP) hat seinen traditionellen Jahresbericht zu Produktion und Verbrauch von Energie vorgelegt. (www.sonnenseite.com) weiter

DIHK fordert europäisch koordinierte Energiewende

16.7.2012 - Energiewende News / Berlin, Brüssel. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hat sich – zumindest in der Öffentlichkeit – lange zurückgehalten, klare Position zu Beziehen im Bestreben, die Energiewende in Deutschland und Europa erfolgreich zu realisieren. Jetzt startet der DIHK gleich mehrere Initiativen, legt Grundsätze vor und setzt sich für eine europäisch koordinierte Energiewende ein. Kernziel des DIHK: Die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen dürfe durch die Energiewende und möglicherweise steigende Strompreise nicht leiden. Mittelstandsinitiative Energiewende Während viele Experten die Energiewende, gerade in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Hersteller starten mit KWK-Projekten durch

16.7.2012 - Eine Reihe neuer Projekte haben Hersteller von Mini-KWK-Anlagen und regionale Energieversorger in den vergangenen Wochen gestartet. Sie wollen sich die Tatsache zu Nutze machen, dass es seit April 2012 wieder Fördermittel des Bafa für diese Mini-KWK-Anlagen gibt. Die Unternehmen adressieren... (www.enbausa.de) weiter

Europäische Wettbewerbsfähigkeit in Photovoltaik stärken

16.7.2012 - Zusammen mit 13 europäischen Partnern hat die Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (Empa) ein EU-finanziertes Projekt zur Entwicklung preisgünstiger, effizienterer Solarzellen lanciert. Mit einem Gesamtbudget von 10 Millionen Euro will SCALENANO – so der Name des Projekts – einen Durchbruch erzielen bei der Kosteneffizienz von Photovoltaik-Anlagen und -modulen auf Basis fortschrittlicher Dünnschicht-Technologien. (www.solarportal24.de) weiter

Energie-Beratung: Online-Tool hilft bei der Kostenschätzung

16.7.2012 - Für eine Energie-Beratung gibt es seit 1. Juli 2012 bei Einfamilienhäusern 400 Euro, bei Mehrfamilienhäusern 500 Euro staatlichen Zuschuss. Die Beratungen sind Teil des Förderprogramms 'Vor-Ort-Beratung', das dabei hilft, Energieeinsparpotenziale zu identifizieren. Wer sein Haus fit machen möchte für die Zukunft, sollte sich jetzt die Zuschüsse sichern. Orientierung gibt dazu unter anderem ein neues Online-Tool der Energieagentur Regio Freiburg. (www.solarportal24.de) weiter

Zahlungsbereitschaft für Smart Meter bleibt gering

15.7.2012 - Eine Umfrage der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf und von Check24 zu digitalen Stromzählern zeigt: Mehr als zwei Drittel der Verbraucher in Deutschland haben Interesse, 77 Prozent wollen aber keinen Aufpreis bezahlen. Damit bilden die Kosten eine wesentliche Hürde für die Technologie, mit der die... (www.enbausa.de) weiter

Nano-Glaswand reguliert Innentemperatur

15.7.2012 - Technologie arbeitet ohne Strom und kommt 2013 auf den Markt. (www.sonnenseite.com) weiter

Der Wert der eigenen Produktion

14.7.2012 - Der Direktor des Fraunhofer-ISE meint, Europa müsse schnellstens aufwachen, um eine Abwanderung von Industrie zu vermeiden. Die Rettung Europas ist das zentrale Thema der augenblicklichen politischen Diskussion: Wie kann aus der Krise eine Stärkung der europäischen Einigung gewonnen werden? Die hitzigen Debatten um dieses Thema übersehen eine weitere, für unsere Zukunft entscheidende Frage: Wie können wir Deutschland und Europa im schwierigen weltweiten Wettbewerb als Produktionsstandort besonders auch für Hochtechnologie erhalten? Ein Kommentar von Eicke R. Weber (www.sonnenseite.com) weiter

Klimawandel beeinflusst die Lebensmittelpreise

14.7.2012 - Bei uns ist das Wetter schlecht, in anderen Teilen der Welt katastrophal. (www.sonnenseite.com) weiter

LVRT: Konstante Spannung und stabiler Output beim Netzeinbruch

13.7.2012 - PCS präsentiert in Husum erstmals die neue LVRT-Lösung Green Line 3000 Berlin, Juli 2012 ? Die PCS Power Converter Solutions GmbH in Berlin baut ihr Portfolio zur Stromgewinnung in Windenergieanlagen weiter aus. Der neue Produktbereich Green Line Netzstabilität erweitert das (www.openpr.de) weiter

Brennstoffspiegel: Machen Sie die Energiewende zu Ihrer Sache!

13.7.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Verfolgt man die allgemeine Diskussion, mehren sich die Skeptiker, ob die Energiewende überhaupt noch in der geplanten Form realisiert werden kann. Besonderes Problem ist dabei die Stromversorgung Deutschlands. Die Erfolge und Chancen im Wärmemarkt gehen zuweilen unter. Doch (www.openpr.de) weiter

Ausgezeichnet: das beste Solar-Projekt Nordamerikas

13.7.2012 - Die Ritter Gruppe gewinnt im Gemeinschaftsprojekt mit Vanir Energy den Messe Award der Intersolar North America 2012 für ihre solarthermische Großanlage in North Carolina Dettenhausen/San Francisco, im Juli 2012. ? Am Mittwoch, den 11. Juli, wurde der Intersolar Award für das (www.openpr.de) weiter

Ausgezeichnet: Das beste Solarthermie-Projekt Nordamerikas

13.7.2012 - Der Intersolar Award für das Best Practice Solarprojekt ging auf der Intersolar North America in San Francisco an die Ritter Group USA, einem Tochterunternehmen der Ritter Gruppe (Dettenhausen, Baden-Württemberg). Der Preis wurde zum ersten Mal in der Geschichte der Branchenmesse ausgelobt und würdigt herausragende Solarprojekte in Nordamerika. Bei dem realisierten Projekt handelt es sich um eine solarthermische Großanlage, die für das William G. White, Jr. Family YMCA in North Carolina gebaut wurde. (www.solarportal24.de) weiter

Marge statt Absatz ? der Vertrieb denkt um

13.7.2012 - Zufrieden mit dem eigenen Vertriebscontrolling ist kaum einer der befragten Experten. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Branchenblitzlicht der psc Management Consulting, bei dem 55 Experten aus den Bereichen Vertrieb und Controlling von Energieversorgern befragt wurden. Wenngleich die Bedeutung einer (www.openpr.de) weiter

Wie kann die Energiewende gelingen?

13.7.2012 - EAA Energie Talk: Energiewende im freien Strommarkt? Welche Investitionen in den Ausbau der Netze sind nötig? Welche Kosten kommen auf Wirtschaft und Konsumenten zu? (www.oekonews.at) weiter

Viele Fotovoltaik-Anlagen bringen zu wenig Leistung

13.7.2012 - Jede achte Solaranlage in Deutschland arbeitet deutlich unterhalb des Optimums, das für einen profitablen Betrieb notwendig wäre. Diese Zahlen sind das Ergebnis einer Auswertung im Auftrag der smartblue AG. Insgesamt hat die Analyse die Daten von über 600.000 Anlagen aus ganz Deutschland... (www.enbausa.de) weiter

Initiative EnergieEffizienz: In 3 Schritten den Stromverbrauch auf Null senken

13.7.2012 - Wer in den Urlaub fährt, sorgt dafür, dass der Briefkasten geleert wird und Pflanzen sowie Haustiere gut versorgt sind. Doch viele Verbraucherinnen und Verbraucher vergessen dabei den Stromverbrauch, den Geräte während der Abwesenheit verursachen. Mit ein paar einfachen Tipps lassen sich die Stromkosten von 42 Euro*, die durchschnittlich innerhalb von zwei Wochen in einem typischen Vier-Personen-Haushalt anfallen, auf Null reduzieren. Die Initiative EnergieEffizienz der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) zeigt, wie die Wohnung in drei Schritten 'urlaubsfest' gemacht wird. (www.solarportal24.de) weiter

Luxor Solar wird Mitglied bei CERES

12.7.2012 - Stuttgart, 11. Juli 2012 | Luxor Solar ist neues Mitglied des European Center for the Recycling of Solar Energy (CERES). Durch die Vertragsunterzeichnung stellt Luxor die ordnungsgemäße Entsorgung und Wiederverwertung seiner ausgedienten Solarmodule auch in Zukunft sicher. ?Wir tragen mit unserer (www.openpr.de) weiter

Innovation master.system: Solare Warmwassergewinnung mit einem einzigen plug & work Solarmodul am Dach

12.7.2012 - Messehighlight von Sun Master: das neue master.system ermöglicht mit dem integrierten Installationssystem eine einfache Montage am Dach und an bestehende Heizsysteme Auf der Intersolar North America 2012 in San Francisco stellt Sun Master Energiesysteme GmbH (Österreich/Europa) heute erstmals die Weltneuheit master.system (www.openpr.de) weiter

EU fördert Dünnschicht-Solarzellen-Projekt mit mehr als zehn Millionen Euro

12.7.2012 - Die Europäische Union hat bis 2015 innerhalb des 7. Forschungsrahmenprogramms Mittel in Höhe von mehr als 10 Millionen Euro für das Dünnschicht-Solarzellen-Projekt 'Scalenano' bewilligt. 13 europäische Forschungsgruppen werden an der Weiterentwicklung der Chalkogenid-Solarzellentechnologie arbeiten. In Deutschland sind das Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) und die Freie Universität Berlin an dem europäischen Konsortium beteiligt. Ziel ist, die Produktionskosten deutlich zu senken und mit nanostrukturierten Materialien zugleich den Wirkungsgrad der Dünnschicht-Module zu erhöhen. (www.solarportal24.de) weiter

Netzentwicklungsplan: Konzerninteressen gegen Bürgerbeteiligung und Energiewende

12.7.2012 - Die Frist für die Bürgerbeteiligung zum Entwurf des Netzentwicklungsplans ist abgelaufen. Auf den ersten Blick erscheint es so, als hätte man hier den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit gegeben, ihre Interessen und Bedenken einzubringen. Doch eine wirkliche Partizipation scheint gar nicht erwünscht zu sein, vermutet die gemeinnützige Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien EUROSOLAR. (www.solarportal24.de) weiter

Biorama Fair Fair: Fashion Design Food Market -Markt für nachhaltige Produkte

12.7.2012 - Am Wochenende veranstaltet Biorama, das Magazin für nachhaltigen Lebensstil, erstmals die Biorama Fair Fair im Rahmen des Summer of Fashion presented by MQ (www.oekonews.at) weiter

100 Elektroautos für die Deutsche Bahn

12.7.2012 - Zunächst 100 Elektroautos für die Servicekräfte - Ökostrom zum Aufladen Investition in Höhe von 3,5 Millionen Euro (www.oekonews.at) weiter

Startschuss für Leuchtturmprojekte der Speicherinitiative

12.7.2012 - Die Bundesministerien für Wirtschaft und Technologie (BMWi), für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) sowie für Bildung und Forschung (BMBF) haben den Startschuss für 60 innovative Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Energiespeicher gegeben. Um bis zum Jahre 2050 bei gleich bleibenden Anforderungen an die Versorgungssicherheit 80 Prozent des Strombedarfs aus Erneuerbaren Energien decken zu können, soll die gemeinsame Förderinitiative 'Energiespeicher' der Bundesregierung notwendige technologische Durchbrüche und Kostensenkungen unterstützen und zu einer schnellen Markteinführung neuer Energiespeicher beitragen. (www.solarportal24.de) weiter

Alleskönner von morgen: Synthetische flüssige Kohlenwasserstoffe als ideale Speicher und Treibstoffe

12.7.2012 - Die Nutzung erneuerbarer Energien ist mit zwei grundsätzlichen Herausforderungen verbunden: Die erzeugte Strommenge entspricht oft nicht dem gerade vorhandenen Bedarf. Zugleich liegen zwischen Produktionsort und Verbraucher oft tausende Kilometer. Offshore-Windanlagen produzieren Strom beispielsweise in der Nordsee, während die meisten Verbraucher in den mitteleuropäischen Ballungszentren sitzen. Es gilt also, die Frage der Energiespeicherung und des Transports zu lösen. (www.sonnenseite.com) weiter

An der Schwelle zu einem neuen Kohlezeitalter

12.7.2012 - 2011: Weiterhin vorwärts in die problematische Vergangenheit. Die vom Energiekonzern British Petroleum (BP) publizierten Energiezahlen für das Jahr 2011 machen es deutlich: Produktion und Verbrauch von fossilen Energieträgern erreichen neue Höchstwerte. Vor allem die Produktion von Kohle nimmt, getrieben vom chinesischen Energiehunger,ungehemmt zu. Dazu kommt dies: Die Förderung der fossilen Energieträger wird zunehmend umweltbelastender. (www.sonnenseite.com) weiter

Biogasrat+ e.V. weitet Verbandsprofil aus

11.7.2012 - Dezentrale Energieversorgung, Systemintegration und Europäisierung Berlin, 11.07.2012 ? ?Wir stellen uns neu auf: wir sind der Verband der Energiewende?, erläutert Reinhard Schultz, Geschäftsführer des Biogasrat+ e.V. den neuen Anspruch des Verbandes, der vor drei Jahren als starke Interessenvertretung der Biogaswirtschaft angetreten (www.openpr.de) weiter

WWF fordert höhere Ambitionen für CO2-Grenzwerte

11.7.2012 - WWF: 95 Gramm Grenzwert nicht genug um Innovationsdruck auszulösen Die EU-Kommission hat heute ihren Verordnungsentwurf zu CO2-Grenzwerten für Neuwagen vorgestellt. Demnach wird der Grenzwert von 95g CO2 pro Kilometer in 2020 für die gesamte europäische Neuwagenflotte bestätigt. Der WWF begrüßt (www.openpr.de) weiter

123energie weitet Gasangebot um weitere 50 Netzgebiete aus

11.7.2012 - Bundesweiter Ausbau von Gasangeboten / Nun etwa 85 Prozent aller Haushalte in Deutschland abgedeckt/ Unkomplizierte Internetbestellung und umfassender Service Ludwigshafen, 11. Juli 2012 ? Nachdem 123energie, die Online-Marke der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT, die Gasversorgung erst zu Beginn des Jahres um mehr als (www.openpr.de) weiter

AKW Temelin: Klage vor dem Europischen Gerichtshof

11.7.2012 - Österreicher klagen für Ihre Menschenrechte (www.oekonews.at) weiter

Payom Solar AG: Kapitalherabsetzung wird im Verhältnis 11:2 erfolgen

11.7.2012 - Wie schon vor einigen Tagen berichtet, beabsichtigt die Payom Solar AG (Meppen) ihr Grundkapital in vereinfachter Form zum Zwecke des Ausgleichs von Wertminderungen und der Deckung von sonstigen Verlusten durch Zusammenlegung von Aktien herabzusetzen. Nach genauer Prüfung kamen Vorstand und Aufsichtsrat zu folgendem Ergebnis: Das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von rund 13 Millionen Euro wird um rund 10 Millionen Euro auf rund 2,4 Millionen Euro eingeteilt in 2.402.000 auf den bzw. die Inhaber/in lautende nennwertlose Stückaktien herabgesetzt. (www.solarportal24.de) weiter

Jede achte Photovoltaik-Anlage in Deutschland erbringt zu wenig Leistung

11.7.2012 - Jede achte Photovoltaik-Anlage in Deutschland, das heißt zwölf Prozent, arbeitet deutlich unterhalb des Optimums, das für einen profitablen Betrieb notwendig wäre. Diese Zahlen sind das Ergebnis einer Auswertung im Auftrag der smartblue AG. Basis für die Analyse waren die Daten von den mehr als 600.000 Anlagen, die vor dem 1.1.2010 in Betrieb gingen. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende als Wirtschaftsmotor für Europa

11.7.2012 - Energiewende News / Berlin. “Die Energiewende in Deutschland und vielen Mitgliedstaaten der Europäischen Union ist in immer stärkerem Maße mit der Dezentralisierung der Energieversorgung verbunden. Daher muss sich diese in stärkerem Maße auch in den Initiativen der Europäischen Kommission widerspiegeln”, sagten Dr. Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) und Hans-Joachim Reck, Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) heute anlässlich eines Gespräches mit EU-Energiekommissar Günther Oettinger. “Die mit der Energiewende verbundenen Potenziale im Bereich neuer Technologien können Wachstumsimpulse [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Stadtwerke-Netzwerk Trianel investiert weiter in die Energiewende

11.7.2012 - Energiewende News / Aachen, Düsseldorf. Das Stadtwerke-Netzwerk Trianel plant im Rahmen der Energiewende Kraftwerksprojekte mit einem Gesamtvolumen von über 3 Milliarden Euro. Die Investitionen sollen sowohl in konventionelle als auch erneuerbare Erzeugungsanlagen fließen. Dazu gehören zurzeit drei Wasserspeicherkraftwerke, der Bau des Trianel Windpark Eisleben in Sachsen-Anhalt, der den seit Ende 2011 im Bau befindlichen Trianel Offshore-Windpark Borkum ergänzt, sowie das Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerk in Krefeld-Uerdingen. Das Projektportfolio trägt zur Stärkung und Diversifizierung der Erzeugungsposition der beteiligten Stadtwerke und Trianels bei. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

First Solar zahlt Fördergelder in Millionenhöhe zurück

11.7.2012 - Cleantech, Energie News / Frankfurt a.d.Oder. Der amerikanische Solarmodulhersteller First Solar hat nach Informationen des rbb Fördergelder in Millionenhöhe an das Land Brandenburg zurück erstattet. Dem Bericht zufolge soll es sich um 5 Mio. Euro gehandelt haben – und die Rückzahlung vom Wirtschaftsministerium bestätigt worden sein. Die Rückzahlung entspricht somit der Summe, die das Land dem Unternehmen für den Bau des zweiten Werkes zur Verfügung gestellt hatte. Die Rückzahlung war fällig geworden, weil First Solar ankündigte, sich komplett aus der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ferrostaal erwirbt sämtliche Flagsol-Anteile

11.7.2012 - CleanTech News / Erlangen. Ferrostaal hält seit 2009 bereits 25,1% am Cleantech-Unternehmen Flagsol, einer Tochtergesellschaft der Solar Millennium AG. Der Insolvenzverwalter der Solar Millennium AG, Volker Böhm, hat nun den 74,9-prozentigen Solar Millennium-Anteil an der Flagsol GmbH an die Ferrostaal GmbH verkauft. Ferrostaal wird das Unternehmen vollständig fortführen. Der Sitz des Unternehmens soll in Köln verbleiben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. “Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, alle Arbeitsplätze zu retten und zugleich einen nennenswerten Erlös für [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ohne langfristige Planungssicherheit keine erfolgreiche Energiewende - Energiewirtschaftliches Paradoxon gefährdet Planungen der Bundesregierung

11.7.2012 - Cleantech, Energiewende News / Aachen, Düsseldorf.  “Die Energiewende ist ein Generationenprojekt, hinter dem wir uneingeschränkt stehen”, erläutert Sven Becker, Sprecher der Geschäftsführung der Trianel GmbH, auf der Jahrespressekonferenz die Position der Trianel. Das Unternehmen hat die neuen Herausforderungen erkannt und stellt auf allen Stufen der Wertschöpfungskette Produkte und Lösungen für Stadtwerke in der Energiewende bereit. “Wir haben nicht abgewartet, sondern sind frühzeitig aktiv geworden?, so Becker, ?das führt auch dazu, dass wir heute insbesondere in unseren Assetprojekten mit den aktuellen Marktverzerrungen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Waste to Value: Große Anlage in Frankreich macht aus Tierfetten Biodiesel

11.7.2012 - Cleantech News / Grambach, Frankreich. Die BDI ? BioEnergy International AG, österreichisches Cleantech-Unternehmen im Bereich Waste to Value, wurde jetzt mit dem Bau einer Multi-Feedstock BioDiesel-Anlage im Hafen der französischen Stadt Le Havre beauftragt. Das Auftragsvolumen beträgt 16,4 Mio. Euro. Die zukünftig größte Multi-Feedstock BioDiesel-Anlage Frankreichs wird nicht den in Frankreich bisher vorherrschenden Rohstoff Rapsöl verwenden, sondern ausschließlich aus Abfallstoffen hochqualitativen BioDiesel produzieren. Auftraggeber ist EcoMotion France, ein Tochterunternehmen von Saria sowie von Intermarché, eine der größten Supermarktketten Frankreichs. Der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

BMWi, BMU und BMBF geben Startschuss für Leuchtturmprojekte der Speicherinitiative

11.7.2012 - Die Bundesministerien für Wirtschaft und Technologie (BMWi), für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) sowie für Bildung und Forschung (BMBF) haben den Startschuss für 60 innovative Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Energiespeicher gegeben. Um bis zum Jahre 2050 bei gleich bleibenden Anforderungen an die Versorgungssicherheit 80 Prozent des Strombedarfs aus Erneuerbaren Energien decken zu können, soll die gemeinsame Förderinitiative 'Energiespeicher' der Bundesregierung notwendige technologische Durchbrüche und Kostensenkungen unterstützen und zu einer schnellen Markteinführung neuer Energiespeicher beitragen.  (www.bmwi.de) weiter

Norweger neues Mitglied der Global Smart Grid Federation

11.7.2012 - Cleantech, Smart Grid News / USA, Norwegen. Lösungen für die Energiespeicher-Problematik im Rahmen der Energiewende in Europa gibt es nicht viele: Manche sagen, die eine Lösung sei es, Norwegen mit seinen Stauseen zur grünen Batterie Europas zu machen sei die einzige Alternative zur Nutzung des Erdgasnetzes in Deutschland. Doch für die Norwegen-Connection sind vielfältige Wasserleitungen nötig – und diese sind bislang nicht absehbar. Dennoch oder gerade deswegen schließt sich das Norwegian Smartgrid Centre, ein Zusammenschluss von Unternehmen aus den Bereichen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Winora präsentiert neuen Hybridmotor auf der Eurobike

11.7.2012 - Cleantech, E-Bike News / Schweinfurt. Zur Eurobike 2012 (29. August bis 1. September) präsentiert die Winora Group einen neu entwickelten Hybridmotor. Das Mittelmotorsystem liefert TranzX und wurde in enger Zusammenarbeit mit Winora eBikes entwickelt. Einsatz wird der Bracket Motor ab Modelljahr 2013 in der neuen Family Linie von Winora finden. Einkaufen, Kinder transportieren, Fahrradtouren unternehmen: All das ist mit den E-Bikes der Family-Linie leicht zu bewerkstelligen. Die Vorteile des Elektroantriebs werden mit praktischen Features für den Transport von Kindern und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Branchen-Experte stärkt den Auslandsvertrieb bei der ÖKOBIT GmbH

11.7.2012 - Seit dem 01. Juli 2012 übernimmt Söhnke Neumann, 42, die Aufgabe des Vertriebleiters Europa bei der ÖKOBIT GmbH in Föhren (Rheinland Pfalz). Seit 2006 im Vertriebsgeschäft für Biogasanlagen, bringt der Branchen-Experte umfangreiche Erfahrung für die Betreuung und Weiterentwicklung der internationalen (www.openpr.de) weiter

70 Quadratmeter Solarthermie für 1. FC Nürnberg

11.7.2012 - Im Zuge des Neubaus des Vereinsheims des 1. FC Nürnberg am Valznerweiher errichtete die N-ERGIE Aktiengesellschaft eine 70 Quadratmeter große Solarthermie-Anlage. Die bestehende Wärmeerzeugungsanlage, die die N-ERGIE bereits vor fünf Jahren beim Club installiert hat, wurde ergänzt und hat nun eine Gesamtleistung von 920 Kilowatt. Damit versorgt die Anlage alle Club-Gebäude mit Wärme und Warmwasser und beheizt darüber hinaus das 50 Meter lange Schwimmbecken des Vereins. (www.solarportal24.de) weiter

Ausnahmen für osteuropäische Kraftwerke

11.7.2012 - Kraftwerke in Rumänien, Bulgarien und Tschechien müssen auch weiterhin für einen Teil ihrer Kohlendioxidemissionen nichts zahlen. (www.sonnenseite.com) weiter

E-COLLECTiON präsentiert Renault Twizy

10.7.2012 - E-COLLECTiON ist ein junges Unternehmen, das für den Einsatz von alternativer Energie eintritt und verschiedene Konzepte erstellt, Strom sinnvoll zu nutzen. Dazu gehört innerhalb des Geschäftsbereichs MOBiLiTY die Entwicklung und Vermarktung von Elektrofahrzeugen, eBikes, Pedelecs oder eScootern. Dem E-COLLECTiON-Team ist es (www.openpr.de) weiter

Förderpreis 2012 ausgelobt

10.7.2012 - Auschreibung zum zehnten Förderpreis gestartet Einsendeschluss für den Förderpreis der Stiftung Steine-Erden-Bergbau und Umwelt ist der 31. Oktober 2012. Dresden/Leipzig - Noch bis Ende Oktober können junge Wissenschaftler, Forscher und Studenten sowie Unternehmen, Institutionen, Behörden, Privatpersonen oder Vereine ihre Beiträge für den (www.openpr.de) weiter

Mit Energiepark Arbeitsplätze schaffen - und die Energiewende

10.7.2012 - Die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke hat heute den Antrag der Stadt Pirmasens zur Entwicklung eines Energieparks befürwortet und am Rand ihrer Sommerreise einen entsprechenden Förderbescheid überreicht. Das Land bewilligt der Stadt eine Förderung über 1,004 Millionen Euro für die Erschließung des 3. Bauabschnitts (Energiepark) im Industrie- und Gewerbegebiet in Pirmasens-Winzeln. Mit dem Energiepark soll ein erheblicher Anteil der Wärme- und Kälteenergie, die die Unternehmen im Industriegebiet benötigen, auf Basis Erneuerbarer Energien erzeugt werden. (www.solarportal24.de) weiter

Gesucht: Projektmanager (m/w) Windenergie

10.7.2012 - Wir, ein international tätiges Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien, entwickeln, bauen und betreiben Energieprojekte mit Fokus auf Windenergie und die Zielmärkte Zentral- und Osteuropa. (www.oekonews.at) weiter

SolarWorld AG schnürt Deutschland-Paket

10.7.2012 - Wer seinen eigenen Strom erzeugt, will möglichst viel davon verbrauchen. Der Grund dafür ist denkbar einfach – Solarstrom vom eigenen Hausdach ist längst billiger als der aus der Steckdose. Nun ist zum ersten Mal ein Komplett-System auf dem Markt, das eine noch höhere Eigenstrom-Quote ermöglicht: In einem 'Deutschland-Paket' bietet der Hersteller SolarWorld seit Anfang Juli eine Photovoltaik-Anlage in Kombination mit dem passenden Batteriespeicher der Reihe SunPac und inklusive Installation an. (www.solarportal24.de) weiter

Ziel: Hocheffiziente Dünnschicht-Photovoltaik-Module entwickeln

10.7.2012 - Das Fraunhofer-Institut für Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP und die CTF Solar GmbH in Dresden haben eine Vereinbarung zur gemeinsamen Weiterentwicklung hochproduktiver Technologien für die Herstellung effizienter Dünnschicht-Photovoltaik-Module unterzeichnet. Ziel des Gemeinschaftsprojektes mit einem jährlichen Projektvolumen von über einer Million Euro ist die Weiterentwicklung der kompletten Prozesskette von der Glasscheibe bis zum fertigen Dünnschicht-Photovoltaik-Module unter produktionsnahen Bedingungen. (www.solarportal24.de) weiter

1500 Volt Betriebsweise ? BELECTRIC nimmt weltweit erstes Solarkraftwerk in Betrieb

10.7.2012 - Kolitzheim: BELECTRIC, der Weltmarktführer in der Photovoltaik-Systemintegration, hat Ende Juni das weltweit erste Solarkraftwerk mit 1500 Volt Betriebsweise an das Netz angeschlossen und damit einen technologischen Quantensprung in der Solarkraftwerkstechnologie vollbracht. Das Freiflächen-Solarkraftwerk wurde in den letzten Monaten entwickelt und (www.openpr.de) weiter

Die neue SONNENBATTERIE: Eigenverbrauchsoptimierung auf höchstem Komfortniveau

10.7.2012 - Der Branchenpionier für moderne Speicherlösungen PROSOL Invest stellt nach mittlerweile 18 Monaten Markterfahrung und einer Vielzahl begeisterter Kunden eine neue, weiterentwickelte Version der intelligenten SONNENBATTERIE vor. Wildpoldsried/München, Juni 2012. Die SONNENBATTERIE ist ein hochmodernes, intelligentes Speichersystem, welches in verschiedenen Kapazitäts- (www.openpr.de) weiter

ABWASSER.PRAXIS 2012 ? Von der Kanalinstandsetzung bis zur Phosphorrückgewinnung

10.7.2012 - Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg organisiert Kongress zur Phosphorrückgewinnung / Wirtschaftsforum zur Rohrsanierung und Kanalinspektion / Exkursion zur ersten MAP Pilotanlage OFFENBURG. Am 17. und 18. Oktober 2012 findet die ABWASSER.PRAXIS zum zweiten Mal in Kombination mit dem (www.openpr.de) weiter

WINAICO Versicherungspaket mit beachtlicher Marktresonanz

10.7.2012 - 18 Monate nach der Einführung setzen immer mehr Anlagenbetreiber auf das umfangreiche Versicherungspaket zum Anlagenschutz Creglingen, 09.07.2012 ? Bereits seit Beginn des letzten Jahres bietet WINAICO seinen Kunden einen besonderen Mehrwert: Beim Kauf von WINAICO Modulen erhalten Anlagenbetreiber einen kostenlosen Versicherungsschutz (www.openpr.de) weiter

Warmes Klima in Antike und Mittelalter

9.7.2012 - In Antike und Mittelalter war es wärmer als bisher angenommen. Das ergab eine 2.000-jährige Klimarekonstruktion für Nord-Europa anhand von Jahresringen finnischer Bäume. Eine internationale Forschergruppe erstellte mit Dichtemessungen fossiler Kiefernbäume aus dem finnischen Lappland eine Zeitreihe, die bis ins Jahr 138 v.Chr. zurückreicht. Lesen Sie die ganze Nachricht in Scienceticker Umwelt. (www.scienceticker.info) weiter

Frauen gesucht, die sich engagieren

9.7.2012 - ?Trophée de femmes? ist ein Umweltpreis, der Frauen mit außergewöhnlichem Engagement für die Natur und Umwelt unterstützt. Die Umweltstiftung ?Fondation Yves Rocher? schreibt den Umweltpreis jetzt deutschlandweit neu aus. ?Trophée de femmes? wird 2013 in Deutschland bereits zum 10. Mal verliehen. Der (www.openpr.de) weiter

?Öko" beginnt beim Bäcker ? und gewinnt

9.7.2012 - Mit der Preisverleihung, die am 21. Juni im Laufer Rathaus stattfand, würdigt die Jury das Engagement von Geschäftsführer Andreas Kornek und seinem Team für eine ökologisch noch verträglichere Herstellung von hochwertigen Bio-Produkten. Durch die Umrüstung auf energieeffiziente Ringohr-Backöfen werden 70 (www.openpr.de) weiter

Kabelhersteller Leoni neu in der Desertec Industrial Initiative - Bereicherung um Produkt- und Serviceportfolio für Solarthermie- und Photovoltaikanlagen

9.7.2012 - Cleantech News / Nürnberg, Tunis. Reibungs- und geräuschlos läuft die Desertec Industrial Initiative, die Industrieinitiative des Wüstenstromprojektes Desertec, ganz sicher nicht. Dennoch gewinnt die DII Schritt für Schritt an Bedeutung und Relevanz. Ein kleiner Step ist die neue, enge Verbindung zum Kabelhersteller Leoni, der sich ganz dem Gedanken der Energiewende sowie Cleantech verschrieben hat. Als führender Anbieter von Kabeln und Kabelsystemen will Leoni Produkte und Dienstleistungen in die Dii einbringen, die dabei helfen, die Effizienz von Solarthermie- und Photovoltaik-Kraftwerken zu [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SFV: EEG-Novelle ist verfassungswidrig

9.7.2012 - Auf Initiative des Solarenergie-Fördervereins Deutschland (SFV) hat sich Prof. Dr. Felix Ekardt, LL.M., M.A., Leiter der Forschungsstelle Nachhaltigkeit und Klimapolitik, an den Bundespräsidenten gewendet und angeregt, die Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) vom Ende Juni 2012 nicht zu unterzeichnen. Die Verschlechterung der Photovoltaik-Förderung werde den Grundrechtsgarantien für einen wirksamen Schutz von Leben und Gesundheit vor dem Klimawandel (Artikel 2, Absatz 2 Grundgesetz) nicht gerecht. (www.solarportal24.de) weiter

5 Fragen an ? Barbara Kux von Siemens - "Nachaltigkeit ein wichtiger Treiber für das Geschäft von Siemens"

9.7.2012 - Cleantech, CSR-News / München. Siemens ist erst kürzlich bei den SAM Sustainability Awards 2012 als nachhaltigstes Unternehmen seiner Branche ausgezeichnet worden. Die auf nachhaltige Investments spezialisierte SAM-Gruppe bescheinigte Siemens als “SAM Gold Class Sector Leader” das höchste Niveau in Bezug auf Nachhaltigkeit. Barbara Kux, Mitglied des Vorstands der Siemens AG und Chief Sustainability Officer nahm die Auszeichnung kürzlich in Berlin entgegen. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2011 mit seinem Umweltportfolio einen Umsatz von 30 Milliarden Euro ? das sind rund [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Umweltbewegung stellt EU-Kommission schlechtes Zeugnis aus

9.7.2012 - Europas führende Umweltschutzorganisationen warnen in einer kritischen Bewertung der Europäischen Kommission. (www.sonnenseite.com) weiter

Frisches Geld für Erneuerbare Energien - EnBW führtKapitalerhöhung erfolgreich durch

8.7.2012 - Energiewende News / Karlsruhe. Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG hat jetzt ihre Kapitalerhöhung durchgeführt. Im Zuge dessen wurden knapp 26,6 Mio. neue, auf den Inhaber lautende Stammaktien zum Bezugspreis von je 30,90 Euro gegen Bareinlagen bezogen. Mit einem Emissionserlös (brutto) von fast 822 Mio. Euro, schafft sich der Konzern Spielraum, um in Erneuerbare Energien zu investieren. Schwerpunkte sollen in den Bereichen On- und Offshore-Windparks sowie in der dezentralen Energieerzeugung liegen. So will EnBW die Energiewende aktiv mitgestalten. Die beiden Hauptaktionäre [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Zukunftsszenarien für den amerikanischen Photovoltaikmarkt

8.7.2012 - Joint Forces for Solar-Initiative präsentiert Zukunftsszenarien für den amerikanischen Photovoltaik-Markt auf der Intersolar North America. (www.sonnenseite.com) weiter

Umfrage: Qualität und Preis von Lebensmitteln für Europäer am wichtigsten

8.7.2012 - Wie denken die Europäer über Ernährungssicherheit, Lebensmittelqualität und das Verhältnis zwischen der Landwirtschaft und dem ländlichen Raum? (www.sonnenseite.com) weiter

Kennzeichnung und Aufmachung von Lebensmitteln täuscht viele Verbraucher

8.7.2012 - Studie der Universität Göttingen im Auftrag der Verbraucherzentralen belegt Defizite bei der Lebensmittelvermarktung. (www.sonnenseite.com) weiter

Österreich hat die schönsten Windparks weltweit

7.7.2012 - Fotowettbewerb holt Europa- und Welt-Sieg nach Österreich Alle 22 Siegerfotos können noch bis einschließlich 22. Juli im 'kunsthaus muerz' sowie im Internet Online bestaunt werden (www.oekonews.at) weiter

Leitzinssenkung beeinflusst Bauzinsen kaum

7.7.2012 - Die Leitzinssenkung durch die Europäische Zentralbank wird sich auf die Baugeldzinsen voraussichtlich nicht auswirken, berichtet die Interhyp. Im Gegenteil: Dem Baufinanzierer zufolge zeichen die langfristigen Kapitalmarktzinsen momentan steigende Tendenzen. Diese seien für Häuslebauer und... (www.enbausa.de) weiter

Wie man mehr Energie erwirtschaftet als man verbraucht

7.7.2012 - Das Naturparkhaus Zwiesel mit seinem vom Sonnenhaus-Institut entwickelten solarthermischen Bau- und Heizkonzept glänzt seit 10 Jahren mit einer positiven Energiebilanz. Sein Erfolgsgeheimnis ist die perfekte Abstimmung von Baukonstruktion und Energiekonzept. Mit dem bayerischen Umweltpreis ausgezeichnet, gilt es bis heute als Vorzeigeobjekt, und das nicht nur für Verwaltungs- und Funktionsgebäude, sondern ebenso für Wohnhäuser. (www.solarportal24.de) weiter

Energetische Sanierung führt nicht zu höheren Mieten

7.7.2012 - Die Deutsche Energie-Agentur Gmbh (dena) weist die in der aktuellen Berichterstattung erhobene Kritik an energetischen Sanierungen zurück. Report Mainz berichtete neispielsweise unter Berufung auf unveröffentlichte Zahlen des Deutschen Mieterbunds, dass viele einkommensschwache Haushalte vom Verlust ihrer Wohnung bedroht seien, weil sie die gestiegenen Mieten nach einer energetischen Sanierung nicht mehr zahlen könnten. 'Wer die energetische Sanierung zum Sündenbock für hohe Mietsteigerungen in Deutschland macht, ist auf der falschen Fährte', hält Stephan Kohler, dena-Geschäftsführer und Sprecher der Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea), dagegen und verweist auf eigene Studienergebnisse. (www.solarportal24.de) weiter

Weltbevölkerungstag am 11. Juli 2012: Anbauen statt ausbeuten

7.7.2012 - Ausgelaugte Böden, Wassermangel, steigende Nahrungsmittelpreise: Es wird immer schwerer, die Menschen auf der Erde zu ernähren. (www.sonnenseite.com) weiter

Einspeisevorrang für Erneuerbare Energien unverzichtbar

6.7.2012 - 'Deutschland hat sich mit dem Atomausstieg für einen neuen Energiemarkt entschieden. Wenn wir Erfolg haben wollen, müssen wir diesen Markt auch gestalten.' (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesregierung verschlechtert weiter die Unterstützung für Erneuerbare Wärme

6.7.2012 - Das Marktanreizprogramm (MAP) ist das Instrument, dass u.a. den Einsatz von Solarkollektoranlagen, Biogasanlagen, Scheitholzverbrennung und Wärmepumpen zur Wärmebereitstellung fördert. (www.sonnenseite.com) weiter

Aktuelles Vergaberecht in den Sektorenbereichen Energie, Verkehr und Trinkwasser (SektVO)

6.7.2012 - Fachseminar 20. - 21. September 2012, Courtyard by Marriott Berlin Die Europäische Akademie für Steuern, Wirtschaft und Recht lädt zum Fachseminar zum ?Aktuellen Vergaberecht in den Sektorenbereichen Energie, Verkehr und Trinkwasser (SektVO)? ein. Die Sektorenverordnung (SektVO) gilt für die Vergabe (www.openpr.de) weiter

Energie sparen und zum eigenen Stromversorger werden mit dem Mikro-Blockheizkraftwerk WhisperGen

6.7.2012 - NEUSS 06.07.12 Pünktlich zum Ferienbeginn und trotz hoher Benzin- und Ölpreise rollt sie wieder ? die Blechlawine, die tausende Familien in den langersehnten Urlaub bringt. Und nach dem Urlaub müssen die Hausbesitzer unter ihnen auch die Tanks ihrer Ölheizungen für (www.openpr.de) weiter

Zukunftsszenarien für den amerikanischen Photovoltaik-Markt

6.7.2012 - Während der Intersolar North America bietet das 7th PV Briefing & Networking Forum USA einen Makro- sowie Mikroblick auf die Entwicklungen das amerikanischen Photovoltaik-Marktes. Dabei werden anhand von Vorträgen und einer anschließenden Podiumsdiskussion die aktuellen Marktentwicklungen aufgezeigt und diskutiert. (www.solarportal24.de) weiter

Trinkwasser aus Wind und Sonne

6.7.2012 - Wasser wird weltweit immer knapper. Genauer gesagt: Trinkwasser. Denn obwohl die Erde ein blauer Planet ist, wird sauberes, trinkbares Süßwasser zunehmend zur Mangelware. Salziges oder verschmutztes Wasser muss energetisch aufwändig zu Trinkzwecken aufbereitet werden. Die Smart Power Electronics GmbH & Co. KG entwickelt nun ein System zum Betrieb von Wasseraufbereitungsanlagen, das ausschließlich mit Wind- und Sonnenergie gespeist wird. Das Land Schleswig-Holstein fördert dieses Projekt mit knapp 200.000 Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Wer sind Deutschlands Experten für den Energiemarkt?

6.7.2012 - Expertendatenbank der Agentur für Erneuerbare Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

Potenzialatlas Erneuerbare Energien für Baden-Württemberg

6.7.2012 - Das baden-württembergische Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft hat die Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) beauftragt, einen 'Potenzialatlas Erneuerbare Energien für Baden-Württemberg' zu erstellen. 'Mit dem Potenzialatlas unterstützt die Landesregierung die Kommunen beim Ausbau der erneuerbaren Energien', erklärte Umweltminister Franz Untersteller. 'Wir brauchen das Engagement von Städten und Gemeinden, damit die Energiewende gelingen kann.' (www.solarportal24.de) weiter

Studie: Solarflächen an Autobahnen könnten 13 Prozent des Thüringer Stromverbrauchs decken

6.7.2012 - Thüringen verfügt über ein großes und bislang kaum genutztes Flächenpotenzial für den Ausbau der Photovoltaik: Laut einer aktuellen Studie des Thüringer Instituts für Nachhaltigkeit und Klimaschutz (ThINK) im Auftrag der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) können entlang der 500 Kilometer Autobahn im Freistaat Photovoltaik-Anlagen mit einer Höchstleistung von 1.700 Megawatt-Peak oder einer Jahresgesamtleistung von 1,5 Gigawattstunden installiert werden. Das entspricht etwa 13 Prozent des jährlichen Nettostromverbrauchs in Thüringen. (www.solarportal24.de) weiter

Norwegen: Europäischer Vorreiter für Elektromobilität

6.7.2012 - Das norwegische Parlament hat einstimmig beschlossen, alle Steuervorteile und Anreize für Elektrofahrzeuge in Norwegen bis 2018 zu erhalten: Keine Mehrwertsteuer, keine Parkgebühren u.a.. (www.sonnenseite.com) weiter

Sonnenstrom aus Kunststofffolien

5.7.2012 - Organische Photovoltaik: Forschergruppe des KIT erhält Förderung von 4,25 Millionen Euro. Das KIT intensiviert die Forschung an druckbaren organischen Solarzellen: In diesem Monat nimmt eine Forschergruppe um Dr. Alexander Colsmann vom Lichttechnischen Institut (LTI) ihre Arbeit auf. Ziel des auf vier Jahre angelegten Projekts ist, den Wirkungsgrad organischer Solarzellen auf deutlich über zehn Prozent zu steigern. (www.sonnenseite.com) weiter

Atlas soll die Potenziale Erneuerbarer aufzeigen

5.7.2012 - Das Umweltministerium Baden-Württemberg hat einen 'Potenzialatlas Erneuerbare Energien' angekündigt. Er soll Kommunen in Baden-Württemberg beim Ausbau der erneuerbaren Energien unterstützen. Die Landesanstalt für Umwelt (LUBW) wurde beauftragt, einen entsprechenden Atlas zu... (www.enbausa.de) weiter

In Deutschland fallen die Strompreise ? nur nicht für Verbraucher

5.7.2012 - Die Strompreise sind in Deutschland auch im Juni 2012 weiter gefallen ? allerdings nur für Stromeinkäufer an der Börse und nicht für die Endverbraucher. (www.sonnenseite.com) weiter

Brennstoffspiegel-Energiemarkttrend Juni 2012: Heizöl um 3,7 Prozent günstiger, Erdgas weiter stabil

5.7.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Im Juni ging die Talfahrt der Rohöl-Preise, wenn auch abgebremst, weiter. Nordseeöl (Brent) verlor nach den Erhebungen des Fachmagazins Brennstoffspiegel und Mineralölrundschau über den gesamten Monat, holte jedoch am letzten Handelstag, dem 29. Juni, wieder deutlich um gut (www.openpr.de) weiter

Kleinvieh - Prototyp hat Testphase erfolgreich bestanden

5.7.2012 - Meppen. Die von der Firma CJB Energieanlagen GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Meppen konzipierte neue modulare Biogasanlage ?Kleinvieh? hat die Testphase erfolgreich abgeschlossen und somit ihre Marktreife erreicht. Zahlreiche Interessenten, überwiegend Landwirte, aber auch Vertreter aus der (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik-Anlage auf ausgedienten Bunkern

5.7.2012 - Ungewöhnliche Aufgaben verlangen ungewöhnliche Lösungen. Die Schletter GmbH (Kirchdorf / Haag i.OB) hat eine solche gefunden und umgesetzt: Die Gemeinde Saerbeck in Nordrhein-Westfalen beauftragte Schletter damit, 63 alte Bunker mit Photovoltaik-Anlagen auszustatten. Insgesamt werden hier 5,7 Megawatt erzeugt, der rechnerisch etwa 1.500 Haushalte mit Strom versorgen kann. (www.solarportal24.de) weiter

In Deutschland fallen die Strompreise – nur nicht für Verbraucher

5.7.2012 - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Windenergie in OÖ zahlt sich aus

5.7.2012 - 500 Personen arbeiten bereits in der Windbranche in OÖ und generieren einen Umsatz von weit mehr als 200 Mio. Euro (www.oekonews.at) weiter

Finaler Aufruf für Teilnahme am Österreichischen Klimaschutzpreis 2012

5.7.2012 - Die Einreichfrist für den Österreichischen Klimaschutzpreis geht in die finale Phase (www.oekonews.at) weiter

WWF und ÖKOBÜRO: Note "Nicht Genügend" für die TIWAG

5.7.2012 - Der WWF und das ÖKOBÜRO zeigen sich überrascht, dass TIWAG-Chef Wallnöfer davon spricht, mit dem Ausbau des KW Kaunertals die Europäische Energiewende zu unterstützen. (www.oekonews.at) weiter

Atomausstieg beeinflusst Strompreise kaum

5.7.2012 - Greenpeace präsentiert Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (www.oekonews.at) weiter

Raumkühlung muss erneuerbar werden

5.7.2012 - Gekühlte Räume an heißen Sommertagen sind ein Luxus, auf den viele nicht mehr verzichten wollen. Doch woher kommt die Energie, die hierfür notwendig ist? Zu selten aus erneuerbaren Quellen, denn bisher fehlen die notwendigen politischen Vorgaben für die sogenannte erneuerbare Kühlung. Das ist das zentrale Ergebnis einer Studie, die das Öko-Institut im Auftrag der Niederländischen Agentur für Energie und Klima erarbeitet hat. (www.solarportal24.de) weiter

Einigung über EU-Energieeffizienz-Richtlinie zum Energierat am 15. Juni 2012

5.7.2012 - Unmittelbar vor dem heutigen Energieministertreffen in Luxemburg unter dänischem Vorsitz haben sich Rat und Europäisches Parlament auf eine gemeinsame Position zur EU-Energieeffizienz-Richtlinie geeinigt. Auch Deutschland stimmte dem erzielten Kompromiss zu. (www.bmwi.de) weiter

Nationale Plattform Elektromobilität übergibt Fortschrittsbericht an die Bundesregierung

5.7.2012 - Die Nationale Plattform Elektromobilität (NPE) hat heute ihren Fortschrittsbericht an die Bundesregierung übergeben. Sie stellt darin fest, dass Deutschland auf einem guten Weg ist, bis zum Jahr 2020 Leitanbieter und Leitmarkt für Elektromobilität zu werden. Gleichzeitig gibt die NPE der Bundesregierung weitere Empfehlungen für ihre künftige Politik im Bereich Elektromobilität. Für die geleistete Arbeit dankt die Bundesregierung den Expertinnen und Experten der NPE. Die Bundesregierung wird nun die Empfehlungen der NPE prüfen, die Marktentwicklung beobachten und weiterhin mit geeigneten politischen Rahmenbedingungen flankieren, um Deutschland 'auf Kurs' zu halten. (www.bmwi.de) weiter

Rösler: Wir fördern qualifizierte Energieberatung

5.7.2012 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) erhöht zum 1. Juli 2012 die Zuschüsse für die qualifizierte Energieberatung in Wohngebäuden. Die sogenannte 'Vor-Ort-Beratung' in einem Ein- bis Zweifamilienhaus wird künftig mit einem Zuschuss bis zu 400 Euro gefördert, bei Wohngebäuden ab drei Wohneinheiten sind es maximal 500 Euro. Zusätzlich können eine Stromeinsparberatung mit 50 Euro und eine thermografische Untersuchung mit bis zu 100 Euro unterstützt werden. (www.bmwi.de) weiter

Wegweisende Grundlagenforschung zu organischen Solarzellen

5.7.2012 - Bayreuther Polymerwissenschaftlerin gewinnt den Ersten Preis bei den DSM Science & Technology Awards 2012. Wenn es um die effiziente und kostengünstige Erzeugung von Solarstrom geht, sind organische Solarzellen aus Kunststoff eine vielversprechende Alternative zu klassischen Siliziumzellen. Für ihre Forschungsarbeiten auf diesem noch jungen Gebiet der Photovoltaik hat Dr. Ruth Lohwasser, Universität Bayreuth, kürzlich den Ersten Preis bei den renommierten DSM Science & Technology Awards erhalten. In ihrer preisgekrönten Dissertation entwickelt sie materialwissenschaftliche Grundlagen für polymere Halbleiter und deren Strukturierung auf der Nanoskala, also in einer Größen-ordnung bis zu 100 Nanometern (1 Nanometer entspricht einem Millionstel Millimeter). (www.sonnenseite.com) weiter

Herausforderungen im Stromnetz sind lösbar

5.7.2012 - In die deutschen Stromnetze wurde nach der Liberalisierung des Strommarktes 1998 viele Jahre lang zu wenig investiert. (www.sonnenseite.com) weiter

Solaranlagekosten.de öffnet die Tür für Kooperationen mit der Solarbranche

4.7.2012 - Die Gründer des führenden slowenischen Portals zu Solaranlagen sonceelektrarne.com öffnet seine Türen und gründet ein, dem deutschsprachigen Markt gewidmetes, Schwesterportal. Hier werden zahlreiche Möglichkeiten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit geboten. Köln, 3 Juli 2012 - Das führende slowenische Internetportal zu Solaranlagen (www.openpr.de) weiter

Anbauen statt ausbeuten

4.7.2012 - VERBRAUCHER INITIATIVE fordert verantwortliche Ernährungspolitik Berlin, 04. Juli 2012. Ausgelaugte Böden, Wassermangel, steigende Nahrungsmittelpreise: Es wird immer schwerer, die Menschen auf der Erde zu ernähren. Zum Weltbevölkerungstag am 11. Juli 2012 plädiert die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. für eine gerechtere Wirtschaftspolitik (www.openpr.de) weiter

Fraunhofer MOEZ auf Kick-Off-Meeting für EU-Projekt ?PRESOURCE?

4.7.2012 - Leipzig, 04.07.2012 ? Unter Beteiligung des Fraunhofer MOEZ ist in Berlin das EU-Projekt PRESOURCE (Promotion of Ressource Efficiency in Central European SMEs ? Förderung von Ressourceneffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen Mitteleuropas) erfolgreich gestartet. Acht Partner aus Deutschland, Österreich, Italien, (www.openpr.de) weiter

LED-Technik verhindert Einsparung in der Straßenbeleuchtung

4.7.2012 - Straßenbeleuchtung ist ein Thema, das bei Bürgern, Städten und Kommunen viele Emotionen hervorruft. Dabei treffen meist konträre Interessen aufeinander. Der Bürger erwartet eine gleichmäßige Beleuchtung für sein Sicherheitsempfinden, der Energieversorger möchte seinen Stromabsatz sichern und Stadt oder Kommune wollen die (www.openpr.de) weiter

Wichtige Handreichung mit Lücken

4.7.2012 - Zumeldung zu PM UM 127/2012 Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Baden-Württemberg zur Potenzialstudie Erneuerbare Energien des UM Stuttgart. ?Der vom Umweltministerium in Auftrag gegebene Potenzialatlas Erneuerbare Energien ist eine wichtige Handreichung für die Kommunalverwaltungen und die Bürger?, sagte (www.openpr.de) weiter

Herausforderungen im Stromnetz sind lösbar

4.7.2012 - In die deutschen Stromnetze wurde nach der Liberalisierung des Strommarktes 1998 viele Jahre lang zu wenig investiert. Der entstandene Modernisierungsstau muss endlich aufgelöst werden. Als Vorteil erweist sich, dass das Netz nun gleich auf das erneuerbare Energiesystem der Zukunft vorbereitet werden kann. Die Netzbetreiber sind nun am Zuge, die Investitionen in ihre Infrastruktur in Angriff zu nehmen. Anreize bestehen angesichts einer Rendite von mehr als neun Prozent. Zugleich darf das langsame Tempo bei der Modernisierung des Stromnetzes nicht als Vorwand dienen, Investitionen in den erforderlichen Ausbau Erneuerbarer Energien zu bremsen. (www.solarportal24.de) weiter

Budnikowsky setzt auf ökologische Verantwortung durch moderne Klimatechnik

4.7.2012 - Ein zukunftsweisendes Klima- und Heizkonzept sorgt bei der Drogeriemarktkette Budnikowsky in Hamburg für hohen Komfort und niedrige Energiekosten. Drogeriemärkte und andere Ladengeschäfte stehen vor der Aufgabe, ein angenehmes Umfeld zu schaffen, um ihr Angebot optimal präsentieren und erfolgreich Kunden werben (www.openpr.de) weiter

Norwegen: Europäischer Vorreiter für Elektromobilität

4.7.2012 - Das norwegische Parlament hat einstimmig beschlossen, alle Steuervorteile und Anreize für Elektrofahrzeuge in Norwegen bis 2018 zu erhalten: Keine Mehrwertsteuer, keine Parkgebühren u.a. (www.oekonews.at) weiter

Von Afrika nach Europa rein solar in den Lüften

4.7.2012 - Bereits fast 400O km hat das Solarflugzeug Solarimpulse zurückgelegt (www.oekonews.at) weiter

almado-ENERGY setzt auf online-Stromtarife

4.7.2012 - Köln, 02.07.2012 - Um seinen Kunden günstige Stromtarife anbieten zu können, setzt der Kölner Energieversorger almado-ENERGY auch auf online-Tarife. Vorstand Antoine Beinhoff erklärt, für wen sich diese besonders lohnen. Amazon, Zalando, ebay - welcher Internet-Nutzer hat nicht schon online gekauft. (www.openpr.de) weiter

Windkraft: Genossenschaften sind Akzeptanzmotor

4.7.2012 - Verantwortliche von Energiegenossenschaften fördern mehr Bürgerbeteiligung beim Ausbau der Windkraft. weiter

Vielfältiges Leben ? Biodiversität im Nationalpark Hohe Tauern

3.7.2012 - Artenvielfalt im Fokus der Forschung Matrei in Osttirol, 03. Juli 2012 ? Biodiversität ist die Grundlage gesunder Ökosysteme ? und Inhalt bedeutender Forschungsprojekte. Im größten Naturschutzgebiet Mitteleuropas ? dem Nationalpark Hohe Tauern ? erleben jetzt internationale JournalistInnen Biodiversitäts-Forschung am "Lebenden Objekt". (www.openpr.de) weiter

Forsa-Umfrage im Auftrag von lekker Energie

3.7.2012 - Der Energiedienstleister hatte 1.600 Personen durch das Meinungsforschungsinstitut Forsa befragen lassen. "77 Prozent der Deutschen sagen, jeder habe die Möglichkeit zum Gelingen der Energiewende beizutragen. Die Bundesbürger haben also erkannt, dass sie selbst einen Beitrag leisten können und nicht von (www.openpr.de) weiter

EEG-Kompromiss: „Kürzungen sehr anspruchsvoll ausgefallen“

3.7.2012 - Die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS) begrüßt die aktuelle Kompromissfindung hinsichtlich der EEG-Novelle. Die unerträgliche Unsicherheitsphase habe damit ein Ende, heißt es in einer Pressemitteilung. Gleichwohl seien - trotz der Abmilderung der Kürzung für Photovoltaik-Anlagen bis 40 kWp Leistung - die Kürzungen sehr anspruchsvoll ausgefallen. Die Solarindustrie muss nach Einschätzung der DGS auch zukünftig große Anstrengungen unternehmen, um die Anlagenpreise weiter absenken zu können. (www.solarportal24.de) weiter

Studie: Atomausstieg beeinflusst Strompreise kaum

3.7.2012 - Der Atomausstieg führt nicht notwendigerweise zu höheren Preisen, insbesondere wenn der Stromverbrauch nicht ansteigt. Zu diesem Schluss kommt eine Studie, die das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) im Auftrag von Greenpeace erstellt hat. Darin untersucht das DIW Berlin, wie sich der Atomausstieg auf die Strompreise, den Klimaschutz und die Kraftwerksinvestitionen in Deutschland und Europa auswirkt. (www.solarportal24.de) weiter

Neuer Gaspreisvergleich Web-Gas.info

3.7.2012 - Alfter, 03.07.2012. Gas ist der beliebteste Energieträger für Heizen und Warmwasserbereitung in deutschen Wohnungen. Mit einem Gaspreisvergleich können Sie dafür sorgen, dass auch die Kosten gering bleiben. Der Energieträger "Gas" hat im Laufe seiner Geschichte nicht nur jede andere Energieart überholt, (www.openpr.de) weiter

Windenergie-Pionier Projekt GmbH beteiligt sich mehrheitlich am jungen Ökoenergieversorger Polarstern

3.7.2012 - München, 02.07.2012 ? Gemeinsam mit neuen Impulsen die Energiewende sinnvoll beschleunigen, das ist das Ziel der Partnerschaft zwischen der Projekt GmbH und Polarstern. Das Windenergieunternehmen erwirbt 50 Prozent der Anteile plus eine Stimme am Ökoenergieversorger Polarstern. Die Beteiligung ist mehr (www.openpr.de) weiter

Ernsting's family setzt sich für den Tierschutz ein

3.7.2012 - Zur Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine boten viele Handelsketten in Deutschland Fanartikel an, so auch das Textilgeschäft Ernsting's family. Der Verkauf dieser Artikel wurde von vielen Tierschützern kritisiert, da in der Ukraine seit Monaten im Vorfeld der EM tausende (www.openpr.de) weiter

Atomausstieg beeinflusst Strompreise kaum

3.7.2012 - Greenpeace präsentiert Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. (www.sonnenseite.com) weiter

SOLARWATT: Zukunft liegt bei Photovoltaik-Systemlösungen

3.7.2012 - Bund und Länder haben sich in der vergangenen Woche auf einen Kompromiss in der Photovoltaik-Förderung verständigt. Die Dresdner SOLARWATT AG sieht in der jetzt verabschiedeten Lösung eine Bestätigung ihrer bisherigen Firmenstrategie: Weg von Photovoltaik-Anlagen als Renditeobjekte hin zu Systemlösungen zur eigenen Energieversorgung. Zum 1. Juli 2012 hat das Unternehmen außerdem einen Wechsel im Finanzvorstand vorgenommen. Der Neue, Carsten Bovenschen, kommt von der Roth & Rau AG. (www.solarportal24.de) weiter

Nordex gewinnt Folgeprojekt über 57,5-MW in Norwegen

3.7.2012 - Nordex SE... (www.iwrpressedienst.de) weiter

GreenTech ist Beschäftigungsmotor in Thüringen

3.7.2012 - Laut einer aktuellen Studie im Auftrag des Bundesumweltministeriums sind in Thüringen rund 14.000 Menschen in der Erneuerbare-Energien-Branche beschäftigt – d.h. jeder 65. Arbeitnehmer (1,54 Prozent aller Beschäftigten) verdient seinen Lebensunterhalt mit der Herstellung, dem Betrieb und der Wartung von Photovoltaik-, Wind-, Biomasse- oder Wasserkraftanlagen. Damit liegt Thüringen über dem Durchschnitt Deutschlands: Hier ist jeder 100. Arbeitsplatz (1,03 Prozent) von den regenerativen Energien abhängig. (www.solarportal24.de) weiter

Studie zum Potential von dachintegrierter Photovoltaik

3.7.2012 - Anteil dachintegrierter Systeme am Photovoltaik-Gesamtmarkt verdoppelt sich bis 2015. (www.sonnenseite.com) weiter

juwi-Gruppe verstärkt ihr Führungsteam Martin Winter neuer Finanzvorstand (CFO)

2.7.2012 - juwi Holding AG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Dr. Hartmut Brösamle als Vorstand von wpd bestätigt

2.7.2012 - wpd AG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

IT-Sicherheitslücken im Netz schließen

2.7.2012 - Neue Gefahren durch Smart Grid und Smart Metering abwehren Energiefachseminar 10. - 11. September 2012, Courtyard by Marriott Berlin Mitte, Berlin Versorgungssicherheit und Netzstabilität in Zeiten der Energiewende stabil zu gewährleisten gilt als höchste Priorität für Energieversorger. Gleichzeitig stellen Smart Grids (www.openpr.de) weiter

Messe-Highlight: sunside carport mit freitragendem Holzdach

2.7.2012 - Füramoos (CG). Holzbau Gröber GmbH, Füramoos, präsentierte auf dem Freigelände der weltweit größten Fachmesse der Solarwirtschaft, der Intersolar Europe 2012, die neue Generation solarer Parkplatzüberdachungen: innovativ, wirtschaftlich und vor allem nachhaltig! Neuer sunside carport Typ P war Besuchermagnet auf der Intersolar-Sonderschau (www.openpr.de) weiter

Für sauberes Wasser: global denken, lokal handeln

2.7.2012 - Ein sächsischer Mittelständler ist globaler Technologieführer für Kleinkläranlagen - und zwei schwäbische Kommunen engagieren sich für ihren Einsatz im großen Stil Auf Grundlage der vor genau 20 Jahren in Rio de Janeiro beschlossenen "Agenda 21" wurden in Europa, insbesondere in Deutschland, (www.openpr.de) weiter

Berliner nutzen bundesweit am häufigsten den ÖPNV zur Arbeit

2.7.2012 - Berlin ? in einer bundesweiten Studie zum ?Mobilitätsverhalten und Förderung von Fahrgemeinschaften in Unternehmen? im Auftrag der Mitfahrzentrale flinc und unterstützt vom Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz nutzen Berliner im nationalen Vergleich mit 48 Prozent (nationaler Durchschnitt (www.openpr.de) weiter

Payom Solar AG plant Kapitalherabsetzung

2.7.2012 - Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2011 musste die Payom Solar AG (Meppen) einen Umsatzrückgang um 52,7 Prozent auf 73,1 Millionen Euro verkraften. Dies hatte einen erheblichen Verlust zur Folge, der hauptsächlich aus der Neubewertung von laufenden Projekten und aus der Abschreibung von Solarmodulen aufgrund des starken Preisverfalls resultierte, teilt das Photovoltaik-Unternehmen mit. Aufgrund einer kompletten Neuausrichtung der Gesellschaft plant das Unternehmen jetzt eine Kapitalherabsetzung. (www.solarportal24.de) weiter

Schon vor dem Urlaub komplett abschalten - Energiespartipps für den Sommer

2.7.2012 - Stecker ziehen im Urlaub und Auswahl des passenden Anbieters kann Stromkosten um bis zu 270 Euro senken und schont die Umwelt (www.oekonews.at) weiter

Wie man Sonne und Wind speichert

2.7.2012 - Die Stromnetze der Zukunft stellen die Energiewirtschaft, Wissenschaft und Politik vor eine der größten Herausforderungen. Die effizienten Energiespeicher, die dafür benötigt werden, sind eine der Voraussetzungen für das Gelingen der Energiewende. Das zukunftsweisende Thema Energiespeicherung ist ein Schwerpunkt der diesjährigen RENEXPO®, 13. Internationale Energiemesse, vom 27. bis 30. September in Augsburg. Im Kongress 'Zukunftsmarkt Stromspeicherung' im Rahmen der Messe zeigen Referent/innen aus Politik, Wissenschaft und Energiewirtschaft Lösungsansätze für innovative Stromspeicherungsmöglichkeiten auf. (www.solarportal24.de) weiter

Energieforschung hat viele Gesichter

2.7.2012 - Wer sind Deutschlands Experten für den Energiemarkt? Wer ist eine geeignete Referentin zum Thema Arbeitsplatzentwicklung in der Erneuerbaren-Energien-Branche? Die Forschungslandschaft rund um regenerative Energien ist breit aufgestellt – in verschiedenen Einrichtungen arbeiten Wissenschaftler zu systemanalytischen, ökonomischen, politischen und ökologischen Fragestellungen. Einen Einblick gibt die neue Expertendatenbank der Agentur für Erneuerbare Energien. (www.solarportal24.de) weiter

Solarpreise 2012: Bewerbungsfrist verlängert bis 8. Juli

2.7.2012 - Zum 19. Mal vergibt EUROSOLAR e.V. in diesem Jahr den Deutschen und Europäischen Solarpreis für herausragende und innovative Leistungen bei der Verbreitung und Anwendung Erneuerbarer Energien. Aufgrund der großen Resonanz und zahlreicher Anfragen wurde die Bewerbungsfrist um eine Woche verlängert. EUROSOLAR nimmt noch bis 8. Juli Bewerbungen und Vorschläge entgegen. Die Übergabe der Preise erfolgt medienwirksam und im feierlichen Rahmen am 27. Oktober in der Historischen Stadthalle Wuppertal. (www.solarportal24.de) weiter

Wird Ihre Stadt die Grüne Hauptstadt Europas 2015?

2.7.2012 - Umweltfreundliche Städte mit Vorbildfunktion gesucht! (www.sonnenseite.com) weiter

Klima- und Energiefonds: Nachhaltige Mobilität für den ländlichen Raum

1.7.2012 - Call für Mikro-ÖV-Systeme: Erneut 2 Millionen Euro für Gemeinden - Bures: 'Individuelle Lösungen unterstützen Umstieg auf öffentlichen Verkehr' - Vogel: 'Last mile auch in kleinen Gemeinden nachhaltig fahren' (www.oekonews.at) weiter

Nordex expandiert weiter in Nordeuropa

1.7.2012 - Rahmenvertrag über bis zu 111 Großturbinen mit Vermögens-verwaltung aus Finnland unterzeichnet. (www.oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de