Dienstag, 20.2.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Wirtschaft & Markt - 26874 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 (350 Artikel pro Seite)

Aktuelle Umfrage: Deutschlands nachhaltigste Unternehmen starten Energiewende

7.2.2012 - Wie nachhaltig produziert die Deutsche Industrie? Eine aktuelle Umfrage unter den Preisträgern des deutschen Nachhaltigkeitspreises zeigt, dass zumindest dieser Teil der deutschen Industrie die Energiewende vollzieht: Über die Hälfte der befragten Unternehmen produziert selbst Strom und/oder bezieht Ökostrom. Acht der (www.openpr.de) weiter

LEDs sparen im Osnabrücker ZOO ?tierisch viel? Energie ein

7.2.2012 - Osnabrück / Georgsmarienhütte. Ein einfacher Vorgang mit großer Wirkung: 70.000 kWh pro Jahr spart der Osnabrücker Zoo zukünftig allein durch den Wechsel seiner Leuchtmittel in den Tierunterkünften ein. ?Bei der derzeitigen Energiepreisentwicklung sind dies rund 10.000 Euro, um die unsere (www.openpr.de) weiter

Aktuelle Umfrage: Deutschlands nachhaltigste Unternehmen starten Energiewende

7.2.2012 - (ddp direct)Wie nachhaltig produziert die Deutsche Industrie? Eine aktuelle Umfrage unter den Preisträgern des deutschen Nachhaltigkeitspreises zeigt, dass zumindest dieser Teil der deutschen Industrie die Energiewende vollzieht: Über die Hälfte der befragten Unternehmen produziert selbst Strom und/oder bezieht Ökostrom. Acht (www.openpr.de) weiter

Aktuelle Umfrage: Deutschlands nachhaltigste Unternehmen starten Energiewende

7.2.2012 - (ddp direct)Ausgezeichnete, deutsche Nachhaltigkeits-Unternehmen gehen in auch Sachen Stromversorgung grüne Wege. Eine aktuelle Umfrage ergab, dass mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen Eigenstrom prodzuzieren und/oder zertifizierten Ökostrom beziehen. * Baufritz führt Umfrage bei 29 von bisher 48 Preisträgern des (www.openpr.de) weiter

II. HHL-Energiekonferenz zu "Smart Cities" vom 12. bis 13. April 2012 in Leipzig

7.2.2012 - Mit dem Thema "Smart Cities - Geschäftsmodelle in einer energieeffizienten Stadt? findet am 12. und 13. April die II. HHL-Energiekonferenz der Handelshochschule Leipzig (HHL) statt. Die Schirmherrschaft hat Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler (FDP) übernommen. Hochrangige Wirtschaftsvertreter, unter ihnen der Vorstandsvorsitzender (www.openpr.de) weiter

Brennholz Nadelholz

7.2.2012 - Brennholz: Nadelholz Jetzt ist der Winter doch noch knackig kalt geworden und der Frost hat Deutschland fest im Griff. Die Heizungen laufen auf Hochtouren. Bei den Preisen für Öl und Gas ist die warme Wohnung ein teures Vergnügen. Schön, wenn jetzt (www.openpr.de) weiter

Roth & Rau AG: Weitere Restrukturierungsmaßnahmen beschlossen

7.2.2012 - Die Meyer Burger Technology AG (Schweiz) veröffentlichte heute vorläufige, ungeprüfte Eckdaten zu den Jahresergebnissen 2011. Die Gruppe bestätigt, dass sie ihre angekündigten Umsatzziele von rund 1,2 Milliarden Schweizer Franken (ohne Einbezug anteiliger Resultate der Roth & Rau AG) erreicht habe. Für die Roth & Rau AG (Hohenstein-Ernstthal) wurden aufgrund des negativen Ergebnisses (EBIT) von -107 Millionen Euro zusätzliche Restrukturierungsmaßnahmen beschlossen, u.a. die Zusammenlegung von Standorten und ein Personalabbau in Hohenstein-Ernstthal. (www.solarportal24.de) weiter

Höchste Zeit für den Wechsel: Versorger erhöhen Strompreise

7.2.2012 - Mehr als 50 Stromanbieter kündigten Strompreiserhöhungen für 2012 an. Auch die Gaspreise sind betroffen. Experten raten dringend zum Anbieterwechsel. Das Vorgehen wiederholt sich jedes Jahr immer wieder. Die Energieversorger erhöhen gerade in der kalten Jahreszeit ihre Preise. Stromkunden müssen mit (www.openpr.de) weiter

DENKER & WULF AG erzielt 15 % Marktanteil im Bereich des Repowering

7.2.2012 - Denker & Wulf AG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Umweltzonen ? Neuerungen 2012

7.2.2012 - Umweltzonen in Europa und in Deutschland (www.sonnenseite.com) weiter

Rekord für den Ausbau erneuerbarer Energien in Europa

7.2.2012 - Windenergie wuchs 2011 um 11% (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Erneuerbare Energien machen Brennstoffimporte in Höhe von 11 Milliarden Euro überflüssig

7.2.2012 - BEE veröffentlicht Jahreszahlen für 2011 (www.oekonews.at) weiter

Neue Zahlen zum Erneuerbare-Energien-Ausbau

7.2.2012 - Erneuerbare Energien machen Brennstoffimporte in Höhe von 11 Milliarden Euro überflüssig. BEE veröffentlicht Jahreszahlen für 2011. (www.sonnenseite.com) weiter

Stromnetze: 25 Millionen Haushalte hängen am Tropf der großen Konzerne

7.2.2012 - Auch nach dem Atomausstieg dominieren die großen vier Konzerne RWE, E.ON, EnBW und Vattenfall den deutschen Energiemarkt. (www.sonnenseite.com) weiter

Lichtblick: Nanotechnologie verbessert die Energieausbeute von Solarmodulen erheblich

6.2.2012 - Freystadt/Oberpfalz ? Drei Jahre Forschungsarbeit hat die J.v.G. Thoma GmbH investiert, nun ist die neue Technologie reif für den Markt. Interessant für alle, die in die Zukunft der Solartechnik investieren wollen: Die J.v.G. Thoma GmbH präsentiert eine Neuentwicklung, die die Leistung (www.openpr.de) weiter

Bundesverband Kleinwindanlagen beauftrag WIV GmbH

6.2.2012 - Die WIV ist seit Herbst 2011 in der Windbranche aktiv und betreibt miteinen internationalen Marktplatz für Windkraftanlagen. Auf der außerordentlichen Jahreshauptversammlung stellte Bernd Weidmann das neue Portal des Bundesverband Kleinwindanlagen den interessierten Mitgliedern in Kassel vor. Dabei (www.openpr.de) weiter

SolarWorld AG überschreitet 95-Prozent-Schwelle der Anteile an der Solarparc AG

6.2.2012 - Die SolarWorld AG hat die Schwelle von 95 Prozent der Stimmrechtsanteile an der Solarparc AG überschritten und will nun die vollständige Integration der Solarparc AG in den SolarWorld-Konzern umsetzen. Gemäß §§ 327a ff. AktG will der Vorstand der SolarWorld AG der nächsten Hauptversammlung vorschlagen, die verbliebenen Anteile der Minderheitsaktionäre zu übernehmen. (www.solarportal24.de) weiter

Erneuerbare Energien sparen Brennstoffimporte in Höhe von 11 Milliarden Euro

6.2.2012 - Nach Berechnungen des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) haben regenerative Energien im Jahr 2011 Brennstoffimporte in Höhe von 11 Milliarden Euro ersetzt und mehr als 9 Milliarden Euro externe Kosten vermieden. Insgesamt stieg der Anteil der Erneuerbaren am Endenergieverbrauch im letzten Jahr in Deutschland auf 11,9 Prozent – was einer Einsparung von 127 Millionen Tonnen Kohlendioxid entspricht. (www.solarportal24.de) weiter

ABB und RWE bandeln bei Ladeinfrastruktur für Elektroautos an - Ziel sind gemeinsame Systemlösungen für vernetztes Laden mit Wechselstrom- und Gleichstrom-Technik sowie integrierter Back-Office-Systeme

6.2.2012 - CleanTech & Mobilität News / Essen, Zürich. Der Energieversorger RWE und das Schweizer CleanTech-Unternehmen ABB, die führende Unternehmensgruppe für Energie- und Automatisierungstechnik, planen auf dem Gebiet der Ladetechnik für Elektrofahrzeuge eine strategische Kooperation. Ziel, so teilten des die beiden Unternehmen heute mit, sei ein gemeinsames Produktangebot für vernetzte Ladeinfrastruktur-Lösungen. Die beiden Unternehmen unterzeichneten, vertreten durch ihre hundertprozentigen Konzerngesellschaften ABB B.V., Rotterdam und die RWE Effizienz GmbH mit Sitz in Dortmund, eine entsprechende Absichtserklärung. Gemeinsam verfügen ABB und RWE über ein breites Spektrum [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Offshore-Windkraft wird zum Wirtschaftsfaktor - Erster Studiengang, erste Offshore-Windkraft-Messe in Bremen und positive Umsatzprognosen

6.2.2012 - CleanTech & Energie News / Bremen, Bremerhaven, Oldenburg, Frankfurt am Main. Die Offshore-Windkraft wird in Deutschland und Europa immer mehr zu einem durchaus relevanten Wirtschaftsfaktor: Eine Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC rechnet vor, dass der deutsche Branchenumsatz bis 2021 auf über 22 Milliarden Euro steigen wird. Außerdem schaffe der Ausbau der Offshore-Windkraft der Studie zufolge 18.000 neue Jobs in Deutschland. Ganz vorne bei dieser Entwicklung mitspielen wollen die Städte Bremen, Bremerhaven und Oldenburg: Dort findet in den kommenden Monaten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Eine Million Solarzellen - Astrium verbaut Solarzellen auf Solargeneratoren von Raumfahrzeugen zum Einsatz im Weltall

6.2.2012 - CleanTech & Energie News / Ottobrunn. Bereits seit nahezu 50 Jahren bestückt das Astrium-Kompetenzzentrum für Solargeneratoren am Standort Ottobrunn Satelliten und Raumfahrzeuge aller Art mit Solarzellen, die im Weltraumeinsatz als hocheffiziente Kraftwerke dienen. Kürzlich verbaute Astrium die 1.000.000ste Solarzelle des mittelständischen Solarzellen-Zulieferers AZUR Space aus Heilbronn und lieferte im Beisein des bayerischen Wirtschaftsministers Martin Zeil den 300. Solargenerator aus. Derzeit bereitet das 100-köpfige Team von Astrium den Solargenerator für die europäische Merkur-Sonde BepiColombo vor. Astrium entwickelt zudem den weltweit modernsten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Virtuelles Grünes Kraftwerk der e2m erhält Zulassung für Sekundärreserve

6.2.2012 - CleanTech & Energie News / Leipzig. Das Grüne Kraftwerk der Energy2market GmbH stellt dem Stromnetz neben Minutenreserveleistung nun auch deutlich höherwertige Sekundärregelleistung zur Verfügung und leistet damit künftig einen noch stärkeren Beitrag zur Netzstabilität. Der Spezialist für Erzeugungsvermarktung aus Leipzig unterstreicht damit einmal mehr seine Vorreiterrolle beim Aufbau virtueller Kraftwerke auf der Basis erneuerbarer Energien. Grundlage dafür bildet eine große Anzahl landwirtschaftlicher Betreiber von Biogas- und Wasserkraftanlagen, die sich mit ihren Anlagen dem Grünen Kraftwerk der e2m angeschlossen haben und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Die BSH verlagert Transport auf die Schiene - Futurecamp unterstützt Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH beim "Klimaschutz auf Schienen"

6.2.2012 - CleanTech & Mobilität News / München. BSH Bosch und Siemens Hausgeräte steigt in der Vertriebs- und Produktionslogistik für Gütertransporte von der Straße auf die Schiene um und geht damit im Rahmen des Kyoto-Protokolls als Pionier voran. FutureCamp Climate hat das ehrgeizige Klimaschutzprojekt im Auftrag von BSH entwickelt und begleitet. Nach der offiziellen Anerkennung durch die Deutsche Emissionshandelsstelle im Dezember 2011 steht nun einer weiteren erfolgreichen Verlagerung nichts mehr im Wege. Die Deutsche Emissionshandelsstelle (DEHSt) hat das Klimaschutzprojekt mit dem Titel [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Aktuelle Sammelbestellung für Photovoltaik - Module mit Preisvorteil bis 10 %

6.2.2012 - Einen besonderen Preisvorteil beim Einkauf auch von 'Photon-Testsieger'- Modulen bietet auch heuer wieder der Photovoltaik Spezialist 'Solarzelle Waldviertel' (www.oekonews.at) weiter

Roland Berger-Analyse: Ölpreis könnte 2012 um 15% steigen

6.2.2012 - Berechnungen der Ölexporteure gehen 2012 von einem Anstieg der Ölpreise um mehr als 15 Prozent aus. (www.sonnenseite.com) weiter

EnBW setzt auf Partnerschaften mit Kommunen, Stadtwerke, Industriekunden

6.2.2012 - CleanTech & Energie News / Stuttgart, Essen. Der Energieversorger EnBW stellt seinen Stand auf der am Dienstag beginnenden E-world energy & water 2012 ganz in das Zeichen von Kooperationen: Das Unternehmen hat sich vorgenommen, sich noch mehr auf Partnerschaften mit Kommunen, Stadtwerken und Industriekunden zu fokussieren und Energielösungen aus einer Hand anzubieten. Den Stand auf der Messe in Essen komplettieren die beiden Tochterunternehmen NaturEnergie AG und Watt Deutschland GmbH. EnBW zeigt sein Produkt “EnBW Energiemanagement“, das Unternehmen bei der Implementierung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

BASF und Finsa entwickeln leichten Holzwerkstoff

6.2.2012 - CleanTech & Effizienz News / Ludiwgshafen, Spanien. Der deutsche Chemiekonzern BASF und das spanische Unternehmen Finsa, Hersteller von Holzwerkstoffen, haben eine Kooperation zur gemeinsamen Entwicklung eines neuen, leichten Holzwerkstoffs geschlossen. Dieser um circa 30 Prozent gewichtsreduzierte Werkstoff kombiniert die Vorteile der etablierten “SUPERPAN-Technologie” von Finsa mit der “Kaurit Light-Technologie” der BASF. Die Markteinführung des Produkts mit Namen SUPERPAN STAR ist bereits für 2012 geplant. Der mit der Kaurit Light-Technologie hergestellte Holzwerkstoff besteht in der Mittelschicht aus Holzspänen, einem Polymer (Kaurit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Aktuelle Sammelbestellung für Photovoltaik - Module mit Preisvoteil bis 10 %

6.2.2012 - Einen besonderen Preisvorteil beim Einkauf auch von 'Photon-Testsieger'- Modulen bietet auch heuer wieder der Photovoltaik Spezialist 'Solarzelle Waldviertel' (www.oekonews.at) weiter

EUROSOLAR schreibt den Deutschen und Europäischen Solarpreis 2012 aus

6.2.2012 - Einsendeschluss Ende Juni (www.oekonews.at) weiter

Solarstrom senkt Börsenstrompreise um bis zu zehn Prozent

6.2.2012 - Studie belegt: Der Gesamteinspareffekt durch die Photovoltaik betrug an der EPEX-Strombörse im Jahr 2011 bis zu 840 Millionen Euro / Mittags senkt Solarstrom die Preise sogar um bis zu 40 Prozent / Industriestrompreise sind durch Kostensenkungseffekt um r (www.oekonews.at) weiter

Leitthema der Hannover Messe 2012: „greentelligence“

6.2.2012 - Weltweit gewinnen Nachhaltigkeit und Effizienz in der Industrie zunehmend an Bedeutung. Unternehmen werden nicht mehr nur an betriebswirtschaftlichen Zielen gemessen, sondern auch am Umgang mit Energie und Rohstoffen. Kapitalgeber unterstützen bereits heute bevorzugt Unternehmen, die auf nachhaltige und effiziente Technologien setzen. Einen einzigartigen Überblick, welche Technologien in der Industrie für eine effektive Ressourcenschonung sorgen, bietet die Hannover Messe 2012 vom 23. bis 27. April. (www.solarportal24.de) weiter

CFK-Rad mit integriertem Elektromotor ist Preisträger im Wettbewerb ?365 Orte im Land der Ideen? 2012

6.2.2012 - Durch ein geringeres Fahrzeuggewicht wird bei vergleichbaren Fahrleistungen eine geringere Antriebsleistung und somit geringere Schadstoffemissionen bewirkt. (www.sonnenseite.com) weiter

Naturschutzbund entwickelt Smartphone-App für Natur-Freaks

5.2.2012 - 2. Preis beim T-Mobile TUN-Fonds ermöglicht die Programmierung (www.oekonews.at) weiter

Der Motor sitzt im Leichtbaurad

5.2.2012 - CFK-Rad mit integriertem Elektromotor ist Preisträger im Wettbewerb '365 Orte im Land der Ideen' 2012 (www.oekonews.at) weiter

BUND fordert eine Milliarde Euro für Nachhaltigkeitsforschung

5.2.2012 - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat Bundesforschungsministerin Annette Schavan aufgefordert, die Forschungspolitik in Deutschland stärker am Motto des Wissenschaftsjahres 2012 ? 'Zukunftsprojekt Erde' ? auszurichten. (www.oekonews.at) weiter

Roland Berger-Analyse: Berechnungen der Ölexporteure gehen 2012 von einem Anstieg der Ölpreise um mehr als 15 Prozent aus

5.2.2012 - Prognosen von Saudi Arabien, Russland und Mexiko gehen davon aus, dass der Rohölpreis 2012 durchschnittlich rund 111 Dollar pro Barrel betragen wird - Gegenüber 2011 entspricht dieser Wert einer Preissteigerung von rund 15 Prozent 2011 lag (www.oekonews.at) weiter

Der beste Zimmerer Europas kommt aus Deutschland

5.2.2012 - Bei der Europameisterschaft der Zimmerer, die im Rahmen der Fachmesse Dach und Holz in Stuttgart ausgetragen wurden, haben zwei Junghandwerker aus Deutschland die beiden ersten Plätze belegt. Zimmerer-Europameister 2012 in der Einzelwertung wurde Andreas Fichter (19) aus Deutschland, Silber... (www.enbausa.de) weiter

Südeuropa spart bei der Solarförderung

5.2.2012 - Spanien verhängt Moratorium, Italien kürzt kräftig. (www.sonnenseite.com) weiter

Neues Elektroauto: Die mia ist da!

4.2.2012 - Extravagant, charmant und voller Energie ist die kleine mia ? ein neues Elektromobil für den europäischen Markt. (www.oekonews.at) weiter

Experten erwarten Ölpreisanstieg von 15 Prozent

4.2.2012 - Roland Berger Strategy Consultants hat Prognosen zum Ölpreis vorgelegt. Das Unternehmen geht bereits für 2012 von Preissteigerungen von 15 Prozent aus. Basis sind die Vorhersagen für Saudi Arabien, Russland und Mexiko. Die seien seit 1999 am zuverlässigsten, so die Experten. Die Prognosen dieser... (www.enbausa.de) weiter

WELTEC BIOPOWER kooperiert mit Direktvermarkter Next Kraftwerke

3.2.2012 - Landwirte profitieren von Biogasanlagen-Verbund Der Biogasanlagenhersteller WELTEC BIOPOWER aus Vechta hat einen Kooperationsvertrag mit der Next Kraftwerke GmbH aus Köln geschlossen. Durch die Teilnahme am ?Next Pool? können die WELTEC-Biogasanlagen von Landwirten mit anderen Anlagen zu einem virtuellen Kraftwerkeverbund vernetzt werden. (www.openpr.de) weiter

WELTEC BIOPOWER kooperiert mit Direktvermarkter ?Next Kraftwerke?

3.2.2012 - Landwirte profitieren von Biogasanlagen-Verbund Der Biogasanlagenhersteller WELTEC BIOPOWER aus Vechta hat einen Kooperationsvertrag mit der Next Kraftwerke GmbH aus Köln geschlossen. Durch die Teilnahme am?Next Pool? können die WELTEC-Biogasanlagen von Landwirten mit anderen Anlagen zu einem virtuellen Kraftwerkeverbund vernetzt werden. Die (www.openpr.de) weiter

3. Bauhaus.SOLAR AWARD 2012 ausgelobt!

3.2.2012 - (ddp direct)Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren wird auch 2012 der Nachwuchswettbewerb um den Bauhaus.SOLAR AWARD europaweit ausgeschrieben. Die Preisverleihung findet am 13. November 2012 im Rahmen des 5. Internationalen Kongresses Bauhaus.SOLAR in Erfurt statt. Wirtschaftlich wird die Integration (www.openpr.de) weiter

Neue DENIOS Gefahrstoff-Fibel 2012

3.2.2012 - Die Fülle der Gesetze und Verordnungen rund um den betrieblichen Umweltschutz und die Arbeitssicherheit ist enorm. Das macht die Arbeit für Umweltbeauftragte und Sicherheitsexperten in Unternehmen nicht leichter. Die neue Gefahrstoff-Fibel 2012 von DENIOS hilft allen Beteiligten, dieser Verantwortung gerecht (www.openpr.de) weiter

CleanTech-Cluster gewinnen Spitzencluster-Wettbewerb

3.2.2012 - CleanTech News / Berlin. In den vergangenen Tagen hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung bekanntgegeben, welche Wissenschafts-Cluster den so genannten Spitzencluster-Wettbewerb gewonnen haben. Die Gewinner erhalten vom BMBF über fünf Jahre bis zu 40 Millionen Euro, um Ihre Strategie umzusetzen. Die insgesamt 15 geförderten Spitzencluster der drei Wettbewerbsrunden erhalten insgesamt 600 Millionen Euro. Dazu kommen Mittel der beteiligten Unternehmen in gleicher Höhe. Damit werden 1,2 Milliarden Euro zusätzlich in den Innovationstandort Deutschland investiert. 11 Finalisten hatten sich in der Vorrunde [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Knappe Ressourcen intelligenter nutzen - EU-Kommission startet Leitinitiative für nachhaltiges Wachstum

3.2.2012 - CleanTech News / Europa. Die Wirtschaft und unsere Lebensqualität hängen von natürlichen Ressourcen ab, also von Rohstoffen, Nahrung, Luft und Ökosystemen. Doch diese sind zunehmend bedroht. Zum Schutz der Wirtschaft und Umwelt der EU muss Europa ressourceneffizienter werden. Die Europäische Kommission stellt heute einen strategischen Rahmen für die nachhaltigere Nutzung von natürlichen Ressourcen und die Umstellung auf ein ressourcenschonendes, kohlenstoffarmes Wachstum in Europa vor. Der Präsident der Europäischen Kommission José Manuel Barroso, der an der Entwicklung dieser Initiative federführend mitwirkte, erklärte [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Südeuropa spart bei der Solarförderung

3.2.2012 - Der spanische Minister für Industrie, Energie und Tourismus, José Manuel Soria, hat auf einer Pressekonferenz für einen Paukenschlag gesorgt. Er hat angekündigt, dass die Förderung für Erneuerbare Energien ab sofort ausgesetzt wird. Das entsprechende Moratorium gelte aber nur für neue Anlagen,... (www.enbausa.de) weiter

Büsingen soll erstes Bioenergiedorf mit solarthermischer Wärmeerzeugung werden

3.2.2012 - Büsingen am Hochrhein soll das erste Bioenergiedorf in Deutschland werden, das nicht nur Biomasse, sondern auch Solarthermie nutzt. Ähnliche Anlagen gibt es bisher nur in Dänemark und Österreich. Im Rahmen des Bioenergiewettbewerbs unterstützt Baden-Württemberg das Projekt mit 100.000 Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), Teil 'Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung' (RWB) 2007 - 2013. (www.solarportal24.de) weiter

Heizkosten dürfen nur nach Verbrauch berechnet sein

2.2.2012 - Die Abrechnung der Nebenkosten ist einer der häufigsten Streitfälle im Mietrecht. Besonders aufgrund steigender Preise für Öl und Gas dürfte dies auch bei den 2012 anstehenden Abrechnungen so sein. Ein mieterfreundliches Urteil hat der Bundesgerichtshof zur Heizkostenabrechnung gefällt (BGH vom 1.... (www.enbausa.de) weiter

Energy Efficiency Award 2012: dena sucht Vorreiter für Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe

2.2.2012 - Internationaler Preis unter Schirmherrschaft des deutschen Bundeswirtschaftsministers Rösler (www.oekonews.at) weiter

Kälte in Europa: So kann man Kosten bei der Heizung sparen

2.2.2012 - BERLIN. Der derzeit bitterkalte Winter macht es uns bewusst: Heizung muss sein, und je mehr, desto teurer. In deutschen Privathaushalten werden im Durchschnitt 78 % der Gesamtwärmeenergie für die Bereitstellung von Raumwärme aufgewendet. Die Wahl des richtigen Wärmeversorgungssystems führt zu (www.openpr.de) weiter

Internationaler Marktplatz für Windturbinen

2.2.2012 - Internationale Börse für Windturbinen unter wind-turbine.com online ! Seit der Umweltkatastrophe in Fukushima ist das Thema Erneuerbare Energien in aller Munde. Der Ausstieg aus der Atomkraft ist beschlossen. Grüner Strom beispielsweise aus der Windkraft, Solar, Wasserkraft oder der Bioenergie (www.openpr.de) weiter

Bundesgerichtshof fördert mit Urteil den Wettbewerb unter Energieversorgern

2.2.2012 - ? Zehnjährige Laufzeitklausel für unwirksam erklärt ? Energie-Contracting-Verträge mit langen Laufzeiten müssen seitens des Energieversorgers durch entsprechenden Kapitalaufwand gerechtfertigt sein Berlin, 31. Januar 2012. In einem wegweisenden Urteil vom 21. Dezember 2011 (VIII ZR 262/09) entschied der Bundesgerichtshof über die Handhabe zur Kündigung langfristig (www.openpr.de) weiter

5 Fragen an? Dr. Claudia Häpp von der BSH - Dr. Claudia Häpp ist Projektleiterin Smart Grid und Home Connect bei der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH

2.2.2012 - CleanTech News / München. Der Ausbau des Stromnetzes zum Smart Grid und die Steuerung von Haushaltsgeräten im Smart Home geht nach Ansicht der Öffentlichkeit in Deutschland eher langsam voran. Doch im Hintergrund arbeiten zahlreiche Unternehmen beispielsweise an Smart Home-Visualisierungslösungen oder an intelligenten Haushaltsgeräten. Eines dieser Unternehmen ist die Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH (BSH). In unserer Reihe “5 Fragen an…” haben wir uns mit der Leiterin Smart Grid der BSH, Dr. Claudia Häpp, über den Smart Home-Markt und die Vorteile [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Flandern entwickelt europäisches Clearinghouse für Elektromobilität

2.2.2012 - CleanTech & Mobilität News / Belgien. Der in Flandern ansässige Netzwerk- und Infrastrukturbetreiber für Elektro-Fahrzeuge, Blue Corner, entwickelt zusammen mit dem deutschen ladenetz und dem niederländischen e-laad ein europäisches Clearinghouse für Elektromobilität. Die gemeinsame Initiative der Netzwerkbetreiber Blue Corner (Flandern), e-laad (die Niederlande) und ladenetz (Deutschland), e-clearing.net genannt, wurde vor Kurzem auf der European Motor Show in Brüssel (Flandern) angekündigt. Als zentrale Schnittstelle wird e-clearing Zulassung, Abrechnung und Mehrwertdienste für Elektromobilität vereinheitlichen. Die erste Anwendung soll im Juni 2012 einsatzbereit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solarzellen auf Schwarzem Silizium – Wirkungsgrad durch neue Technik verdoppelt

2.2.2012 - Forschern des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts ist es gelungen, durch den von ihnen entwickelten Femtosekunden-Laserpuls-Prozess den Wirkungsgrad von Schwarzen Silizium-Solarzellen zu verdoppeln. Mit den Schwarzen Silizium-Solarzellen ist es möglich, den Infrarot-Anteil des Sonnenlichts für die Energiegewinnung zu nutzen. Dieser Anteil des Sonnnenlichts, rund ein Drittel des Spektrums, wird von den herkömmlichen Solarzellen nicht erfasst. Ausschlaggebend für diese Effizienzsteigerung von Siliziumsolarzellen ist unter anderem die Veränderung des Siliziums-Ausgangsmaterials. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Studie zeigt Zusammenhang zwischen arktischer Meereisbedeckung im Sommer und dem Winterwetter in Mitteleuropa

2.2.2012 - Auch wenn die aktuelle Wetterlage scheinbar dagegen spricht: Die Wahrscheinlichkeit für kalte, schneereiche Winter in Mitteleuropa steigt, wenn die Arktis im Sommer von wenig Meereis bedeckt ist. Wissenschaftler der Forschungsstelle Potsdam des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung in der Helmholtz-Gemeinschaft haben einen Mechanismus entschlüsselt, wie eine schrumpfende sommerliche Meereisbedeckung die Luftdruckgebiete in der arktischen Atmosphäre verändert und darüber unser europäisches Winterwetter mitbestimmt. (www.sonnenseite.com) weiter

BRUSA ruft den "Swiss Electric Mobility Award" ins Leben

2.2.2012 - In Gedenken an Arno Mathoy (1963-2011) und seiner Pionierarbeit auf dem Gebiet der Antriebssysteme von Elektrofahrzeugen startet BRUSA einen internationalen Förderpreis (www.oekonews.at) weiter

Die Marktprämie ist gescheitert

2.2.2012 - Schon jetzt ist klar, dass die Marktprämie weder zur Einrichtung von regenerativen Verbundkraftwerken noch zum Bau neuer Stromspeicher führen wird (www.oekonews.at) weiter

Toptarif nennt Methoden zum Senken der Heizkosten

2.2.2012 - Die Heizkosten stellen einen nicht unerheblichen Posten für viele Haushalte dar. Die Gas- und Ölpreise sind in den vergangenen Monaten deutlich gestiegen. Toptarif hat fünf Tipps zusammengestellt die helfen, Heizkosten zu sparen. In vielen Haushalten wird im Winter zu stark geheizt - in der Folge... (www.enbausa.de) weiter

EUROSOLAR: Die Marktprämie ist gescheitert

2.2.2012 - Vor dem Hintergrund der Kostendebatte um das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) wird immer deutlicher, wie die Politik Mehrkosten ganz gezielt herbeigeführt hat, nur um dann die Konsequenzen der eigenen verfehlten Politik den Erneuerbaren Energien und insbesondere der Solarenergie zur Last zu legen. Dass dieses Vorgehen Methode hat, zeige sich aber auch an der sogenannten Marktprämie, so die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien EUROSOLAR e.V.. Durch die Marktprämie entstünden Mehrkosten von 500 Millionen Euro allein in diesem Jahr - ohne vorzeigbaren Nutzen. (www.solarportal24.de) weiter

SolarWorld-Chef Frank Asbeck: ?Jetzt trennt sich die Spreu vom Weizen?

2.2.2012 - SolarWorld-Chef Frank Asbeck im Interview über Chancen und Konflikte der Solarindustrie. Die Solar-Industrie ist eine der wichtigsten Zukunftsbranchen in Europa. Allerdings werden einige der Player auf der Strecke bleiben. 2012 und 2013 werden die entscheidenden Jahre. Nur wer in der Vergangenheit seinen Fokus auf Effizienz und Kostenreduktion gelegt hat, wird auch dann noch mitspielen können, wenn mit der Netzparität der endgültige Durchbruch für die Photovoltaik ansteht. (www.sonnenseite.com) weiter

natureTinte aus Schlitz fördert Nationalpark Kellerwald-Edersee

1.2.2012 - Schlitz, 01.02.2012 ? Oliver Becker aus Schlitz mischt den deutschen Markt für Tintenpatronen auf. Unter dem Markennamen natureTinte produziert und vertreibt der 39-jährige IT-Kaufmann seit vergangenem Herbst Tintenpatronen mit ökologischem Mehrwert. Das Besondere daran: 20 Cent pro verkaufter Patrone fließen (www.openpr.de) weiter

SOLIVIA 11 - Der neue SOLIVIA Solar Inverter mit Spitzenwirkungsgraden

1.2.2012 - Delta Energy Systems (Germany) GmbH erweitert die Produktpalette der SOLIVIA Solar Inverter um ein neues Modell für den europäischen Markt. Der SOLIVIA 11 EU G4 TR mit einer Ausgangsleistung von 11 kW bietet neue kundenfreundliche Produkteigenschaften und ermöglicht hohe Flexibilität (www.openpr.de) weiter

E.ON, RWE, Vattenfall und EnBW suchen neue Ausrichtung in der Energiewende ? EUWID NE 5/2012 erschienen

1.2.2012 - Angesichts der Energiewende sind die großen Versorger in Deutschland auf der Suche nach einer neuen Ausrichtung und neuen Geschäftsmodellen. So betreibt etwa Deutschlands größter Energiekonzern unter der Marke ?E.ON 2.0? den bislang radikalsten Umbau in der Firmengeschichte. Den ?großen Vier? (www.openpr.de) weiter

ebm-papst Azubis gewinnen Auszeichnung ?Ausgewählter Ort im Land der Ideen?

1.2.2012 - Mulfingen, 31.01.2012, Das Ausbildungsprojekt ?ebm-papst Energiescouts? zählt zu den diesjährigen Preisträgern des Wettbewerbs ?365 Orte im Land der Ideen?. ebm-papst überzeugte die Jury mit einem Projekt, mit dem bereits ab der Ausbildung ein Schwerpunkt auf Energieeinsparung und Klimaschutz gelegt wird. (www.openpr.de) weiter

Erstmals negative Regelleistung aus Biogasanlagen am deutschen Regelenergiemarkt verkauft

1.2.2012 - Next Kraftwerke ist als erster Anbieter bei der Bereitstellung von negativer Minutenreserve aus Biogasanlagen gemäß dem EEG 2012 aus den Startblöcken gekommen und stärkt damit die Stabilität der Stromnetze Am 1. Februar 2012 wurden 18 MW negative Minutenreserve aus dem Next (www.openpr.de) weiter

Fachhandwerkertag bei B2B SOLARSYSTEME ein voller Erfolg

1.2.2012 - Amberg, 01.02.2012 - Mit Beginn des neuen Geschäftsjahres hat der Oberpfälzer Photovoltaik-Großhandel B2B SOLARSYSTEME seinen Fachpartnern unter dem Motto ?Vorsprung durch Wissen? am 27.01.2012 neue Impulse gegeben. Hierfür konnte erstmals der Weltmarktführer bei Solar-Wechselrichtern, die SMA Solar Technology AG, als (www.openpr.de) weiter

Heinz-Jürgen Glaubauf verlässt enmore

1.2.2012 - Gründungsmitglied und langjähriger Vorstand übergibt Ruder an Marcus Hartmann und Michael Köster Heinz-Jürgen Glaubauf (60), bisheriger Sprecher des Vorstands der enmore consulting ag, hat sein Amt zum 31. Januar 2012 niedergelegt. Aufsichtsrat und Vorstand entsprachen wenige Tage zuvor seinem persönlichen Wunsch, (www.openpr.de) weiter

SymbioFCell: Inbetriebnahme der ersten europäischen Brennstoffzellen-Produktionsanlage bei Siemens

1.2.2012 - 31. Januar 2012 SymbioFCell (Paris, Frankreich) hat mit Unterstützung der Siemens AG die Herausforderung angenommen, ein komplettes, integriertes Brennstoffzellensystem für Automotive-, Maritime und Luftfahrt-Anwendungen zu industrialisieren. Marktreife Technologie Insbesondere wasserstoffbasierte Brennstoffzellen-Technologie war in den letzten 20 Jahre das zentrale Thema (www.openpr.de) weiter

Nordex erhält Auftrag für 30-MW-Windpark aus Spanien

1.2.2012 - Nordex SE... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Studie: Solarstrom senkt Börsenstrompreise um bis zu zehn Prozent

1.2.2012 - Solarstrom senkt die durchschnittlichen Preise an der EPEX-Strombörse um bis zu 10%, zur Mittagszeit sogar um bis zu 40%. (www.sonnenseite.com) weiter

Verbraucherschützer wollen Label für Ökostrom

1.2.2012 - Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) fordert ein bundesweit einheitliches und anspruchsvolles Label für Ökostrom. 'Wie bei Biolebensmitteln brauchen wir endlich auch beim Ökostrom Verlässlichkeit', fordert VZBV-Vorstand Gerd Billen. Der Verband hat eine Umfrage bei Forsa in... (www.enbausa.de) weiter

31. Januar: Rohöl macht Satz nach oben, Heizöl bleibt stabil

31.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Zum Ende eines aus Ölpreissicht ereignisarmen Monats haben die Notierungen für Nordseeöl (Brent) und US-Leichtöl) ein deutliches Plus verzeichnet. Am Nachmittag kostete die europäische Sorte 112,50 Dollar, die amerikanische 101 Dollar. Gegenüber heute Morgen entspricht das einem Plus (www.openpr.de) weiter

aws-mittelstandsfonds beteiligt sich an Großsolaranlagen Weltmarktführer

31.1.2012 - S.O.L.I.D. ist international tätiger Spezialist für thermische Großsolaranlagen - Weitere Expansion durch Ausbau der weltweiten Absatzmärkte (www.oekonews.at) weiter

Studie belegt: Photovoltaik senkt Strompreise

31.1.2012 - Solarstrom senkt die durchschnittlichen Preise an der EPEX-Strombörse um bis zu zehn Prozent, zur Mittagszeit sogar um bis zu 40 Prozent. Das belegt eine Kurzstudie des Instituts für ZukunftsEnergiesysteme (IZES gGmbH, Saarbrücken), die im Auftrag des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) erstellt worden ist. Insgesamt beläuft sich der Preissenkungseffekt für das Jahr 2011 demnach auf 520 bis 840 Millionen Euro – was einer Preisminderung von vier bis sechs Euro pro Megawattstunde entspricht. (www.solarportal24.de) weiter

Geldverschwendung Marktprämie

31.1.2012 - ?Nutzloser Geldregen?, so lautet heute die Story der Berliner Zeitung und Frankfurter Rundschau. (www.sonnenseite.com) weiter

?Installer?s Point of View? gibt Einblicke in italienischen PV-Markt - Förderstopp für PV-Großanlagen in Italien führt zu steigender Bedeutung des Aufdachsegments und damit der regionalen Installateursbetriebe

31.1.2012 - CleanTech & Energie News / Bonn, Italien. Wie die italienische Energieagentur GSE (Gestore dei Servizi Energetici) jetzt bekannt gab, erhalten Photovoltaik-Großanlagen im zweiten Halbjahr 2012 keine Förderung mehr. Der Grund dafür ist die Überschreitung des Fördervolumens in 2011. Dadurch verschiebt sich in Zukunft der Fokus innerhalb der Segmente und führt zu einer steigenden Bedeutung regionaler Installateure. Italien fördert im zweiten Halbjahr 2012 keine großen Photovoltaikanlagen. Dies gab die für die Installation von Anlagen zuständige Energieagentur GSE nun bekannt. In 2011 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

EDF Trading übernimmt Holzpelletierwerk in Schwedt

31.1.2012 - CleanTech News / Schwedt, UK. EDF Trading, eine britische Tochter des französischen Energieversorgers EDF, hat ein Pelletierwerk in Schwedt übernommen. Dazu erwarb das Unternehmen die Anteile an der Holzkontor und Pelletierwerk Schwedt GmbH. Das Holzpelletierwerk ist an der deutsch-polnischen grenze angesiedelt und verfügt über eine Produktionskapazität von 120.000 Tonnen pro Jahr. EDF Trading bezieht den Energieträger Holzpellets weltweit und handelt damit. Das Unternehmen aus Großbritannien versorgt EDF Energy sowie EDF Polska über die EDF-Tochter Energokrak mit fester Biomasse. Aber auch [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Internationalisierung - Fronius expandiert nach China

31.1.2012 - Im März 2012 eröffnet Fronius eine 100%ige Tochtergesellschaft in Shanghai, China. Der chinesische Markt ist der am schnellsten wachsende Photovoltaik(PV)-Markt der Welt und wird in den nächsten Jahren auch zu einem der größten werden. Der Qualitätsführer Fronius erschließt damit (www.openpr.de) weiter

Klimawandel ? Der Golfstrom wärmt sich rascher auf

31.1.2012 - Meeresströmungen reagieren stärker als bisher angenommen. Der Golfstrom ist nicht nur eine der stärksten Meeresströmungen. Die mit ihm transportierte Wärme ist insbesondere für das vergleichsweise milde Klima in Mittel- und Nordeuropa verantwortlich. Ein internationales Forscherteam untersuchte nun, wie sich das Verhalten dieses Stromsystems, wie auch anderer, sogenannter westlicher Randströme, im letzten Jahrhundert verändert hat. (www.sonnenseite.com) weiter

Großer Erfolg für Photovoltaik-Recycling-Programm

31.1.2012 - PV CYCLE, Europas einziges kollektive Rücknahme- und Recycling-Programm für Photovoltaik-Altmodule (PV), hat einen neuen Rekord für sein Sammelnetzwerk bekanntgegeben. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaikmarkt in Griechenland startet in 2012 durch

30.1.2012 - Nach Angaben von mehreren Experten aus der Solarbranche wird 2012 das Jahr Griechenlands werden. Italien senkt und streicht drastisch die Förderung, Rumänien und Bulgarien gelten im Genehmigungsverfahren als zu langwierig. Der Photovoltaikmarkt in Griechenland wird sich nach Ansicht von mehreren Experten (www.openpr.de) weiter

Bauen, aber preiswert bitte

30.1.2012 - (ddp direct)Karlsruhe, 30. Januar 2012: Wer bauen will, sollte das jetzt tun. Das historisch niedrige Zinsniveau und moderate Baukosten schaffen ideale Rahmenbedingungen für den Traum vom eigenen Haus. Nie war der Zeitpunkt günstiger, in die eigenen vier Wände zu investieren (www.openpr.de) weiter

Brusa startet Förderpreis Swiss Electric Mobility Award

30.1.2012 - CleanTech & Mobilität News / Sennwald, Bern. Zusammen mit dem «Schweizer Forum Elektromobilität» ruft die BRUSA Elektronik AG einen internationalen Förderpreis ins Leben, der zukünftig an herausragende Projekte der Elektromobilität verliehen werden soll. Gewidmet ist der Förderpreis dem Ende 2011 verstorbenen Arno Mathoy, der in über 20 Jahren als Technikchef bei der BRUSA massgeblich zum Erfolg der modernen Elektromobilität beigetragen hat. Bisher haben folgende Unternehmen ihre Unterstützung beim «Swiss Electric Mobility Award» zugesichert: Protoscar, der Touring Club Schweiz, die Mobilitätsakademie [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kommt bald der Stromkollaps?

30.1.2012 - Die Strompreise steigen Jahr für Jahr. Auch zu Beginn dieses Jahres hat eine Vielzahl von Anbietern schon wieder die Preise erhöht und ein Ende scheint nicht in Sicht zu sein. Viele Verbraucherschützer raten Stromkunden, sich nicht auf das Preistreiben einzulassen (www.openpr.de) weiter

Ehemaliger Q-Cells-Vorstand will Photovoltaik-Firma errichten

30.1.2012 - Der ehemalige Q-Cells-Vorstand Hartmut Schüning baut in Halle eine neue Photovoltaik-Firma mit dem Namen 'Second Solar Century' auf. 'Bis Mitte 2014 wollen wir eine erste Solarfabrik bauen', sagte Schüning der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. Dafür soll ein zweistelliger Millionenbetrag investiert werden. (www.solarportal24.de) weiter

Solarmodule von REC gewinnen Photon Vergleichstest

30.1.2012 - CleanTech & Energie News / Norwegen. Im Vergleichstest des Fachmagazins Photon belegen die Solarmodule der Renewable Energy Corporation (REC) im Jahr 2011 den ersten Platz. Die REC-Solarmodule produzierten im Schnitt sechs Prozent mehr Strom als andere getestete Module. In einer einjährigen Vergleichsstudie hat das Photon-Labor erneut die Energiebilanz von Solarmodulen untersucht. Die REC-Module belegten dabei den ersten Platz, sie produzierten im Durchschnitt sechs Prozent mehr Strom als die Module von 45 anderen führenden Herstellern. Die multikristallinen REC-Solarpanels konnten sich damit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

MRT Wind mit neuem Windgenerator WG 100

30.1.2012 - CleanTech & Energie News / Dösingen. Ein CleanTech-Unternehmen aus dem Allgäu möchte “Windkraft für den Hausgebrauch” populär und wirtschaftlich machen. Die MRT Wind GmbH hat Windkraftanlagen für Zuhause entwickelt, die sich genehmigungsfrei installieren lassen, im Betrieb lautlos sind und sich – abhängig von der geographischen Lage – bereits innerhalb von fünf Jahren amortisieren können. Haushalte könnten damit die kompletten jährlichen Stromkosten wieder reinholen. “Bereits ab einer Windgeschwindigkeit von 1,5 Metern pro Sekunde gewinnt unsere Anlage Energie”, behauptet Entwickler Neil Cook, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

CleanTech: Supraleiterkabel soll Strom in Essen effizient verteilen

30.1.2012 - CleanTech & Energie News / Essen. Die Stadt Essen wird Pionier für ein neues Kapitel in der Zukunft innerstädtischer Stromverteilung: 2013 wird hier das derzeit weltweit längste Hochtemperatur-Supraleiterkabel (HTS-Kabel) unter die Erde gelegt. Hochtemperatur-Supraleiterkabel (HTS-Kabel) auf keramischer Basis können auf rund minus 200 Grad Celsius gekühlt, Strom nahezu verlustfrei transportieren. Kürzlich wurde nun das Projekt ?AmpaCity? der Öffentlichkeit vorgestellt. Projektpartner sind die RWE Deutschland AG, Nexans als Hersteller von Kabeln und Kabelsystemen, das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Heliocentris verstärkt Repräsentanz in Dubai

30.1.2012 - CleanTech & Energie News / Berlin, Dubai. Heliocentris, CleanTech-Unternehmen aus Berlin, hat seine Präsenz im Nahen Osten mit einer Niederlassung in Dubai ausgebaut. Damit soll regionalen Kunden aus dem Industrie- und Forschungssektor noch direkter gebündeltes Expertenwissen rund um erneuerbare Energien angeboten werden. Heliocentris entwickelt, produziert und vermarktet Energie-Management und Clean Power Lösungen, die exakt auf diese Bedürfnisse dynamisch wachsender Regionen wie den Golfstaaten ausgerichtet sind. Dabei stehen Energiesparen, Kosten senken und CO2-Emissionen reduzieren im Mittelpunkt. “Unsere Lösungen bieten Betreibern von [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Second Solar Century: Innovative CdTe-Solarmodule aus Halle

30.1.2012 - CleanTech & Energie News / Halle a.d. Saale. Bis Mitte 2014 soll in Halle eine neue Solarfirma errichtet werden. Sie wird Second Solar Century heißen. Gründer ist der ehemalige Q-Cells-Vorstand Hartmut Schüning. Das berichtete der Mitteldeutsche Rundfunk am Wochenende. Finanziert wird das junge CleanTech-Unternehmen von zwei Risiko-Kapitalgebern, die zusammen mit anderen Partnern einen zweistelligen Millionenbetrag investieren wollen. Einerseits Fraunhofer Venture und andererseits der IBG Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt. Produziert werden sollen sogenannte Dünnschicht-Module. Eine enge Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für Werkstoffmechanik [...] (www.cleanthinking.de) weiter

RWE Innogy: Bünting löst Vahrenholt ab

30.1.2012 - CleanTech & Energie News / Essen. Die Erneuerbare-Energien-Tochter der RWE AG, die RWE Innogy GmbH, bekommt im Sommer einen neuen Geschäftsführer: Dr. Hans Friedrich Bünting übernimmt von Prof. Dr. Fritz Vahrenholt den Vorsitz der Geschäftsführung, teilte RWE Innogy mit. Fritz Vahrenholt wechselt in den künftigen Aufsichtsrat der RWE Innogy GmbH Dirk Simons wird zum 1. Juli 2012 Geschäftsführer Finanzen (CFO) der RWE Innogy GmbH. Axel Gerhardy folgt Dirk Simons in der Funktion als Finanzvorstand (CFO) der RWE Transgas und Leiter Finanzen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Hamburger CEE investiert weiter in Erneuerbare Energien

30.1.2012 - CleanTech News / Hamburg. Die in Hamburg ansässige Beteiligungsgesellschaft CEE hat ihr Erneuerbare-Energien-Portfolio in 2011 ausgebaut: Das Gesamtinvestitionsvolumen der zum Bankhaus Lampe gehörenden Beteiligungsgesellschaft betrug zum 31.12.2011 rund 425 Millionen (Mio.) Euro. Allein im Jahr 2011 wurden Investitionsentscheidungen in einem Volumen von rund 235 Mio. Euro getroffen. CEE gehören heute über 35 strukturierte und aktiv gemanagte Investments in den Bereichen Windenergie, Photovoltaik, Biogas, Biomasse und Geothermie. Das Unternehmen verfügt über ein Portfolio aus Cash-flow starken Energieinfrastrukturprojekten und Unternehmensbeteiligungen mit großem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

REpower und EDF-Tochter unterzeichnen Vertrag über 50 Megawatt

30.1.2012 - CleanTech & Energie News / Hamburg, USA. Die REpower Systems SE hat mit dem US-Projektentwickler enXco, einer Tochtergesellschaft von EDF Energies Nouvelles, einen Vertrag über die Lieferung von 25 Windenergieanlagen des Typs REpower MM92 unterzeichnet. Die Anlagen ergänzen einen früheren Auftrag von enXco und kommen im 102,5-Megawatt-Windpark Shiloh IV in Solano County, Kalifornien, zum Einsatz. In den Jahren 2008 und 2011 hat REpower bereits Windenergieanlagen für die enXco Windparks Shiloh II und III geliefert. Zusammen haben die Windparks Shiloh II, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Die Nordakademie produziert ihren Strom jetzt selbst

30.1.2012 - 'Shine baby, shine!' wünscht sich nicht nur Larry Hagman alias 'J.R.' aus der Kultserie 'Dallas' in einem Werbespot, sondern seit neuestem auch Prof. Dr. Michael Lühn, Umweltschutzbeauftragter der Nordakademie Elmshorn. Der Grund: Die Hochschule der Wirtschaft ist in die regenerative Stromerzeugung eingestiegen und produziert mit einer Photovoltaik-Anlage rund 50 Prozent des gesamten Strombedarfs für den Lehr- und Forschungsbetrieb selbst. (www.solarportal24.de) weiter

Evonik produziert innovative Hohlfasermembranmodule

30.1.2012 - CleanTech & Energie News / Essen, Schörfling (Austria). Evonik Industries hat jetzt in eine Produktionsanlage von Hohlfasermembranmodulen im österreichischen Schörfling investiert. Die neuartige Membrantechnologie ermöglicht eine besonders energieeffiziente Aufbereitung von Biogas zu Biomethan, das ins öffentliche Erdgasnetz eingespeist wird. Die neue Anlage wird noch dieses Jahr in Betrieb gehen, um die wachsende Nachfrage des Biogas-Marktes zu bedienen. Grundlage der neuartigen Technologie sind Membranen auf Basis von Hochleistungspolymeren, die bisher zum Beispiel als Fasern weiterverarbeitet und in der Heißgasfiltration eingesetzt werden. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Derby Cycle legt Geschäftsbericht vor - Umsatz steigt im Geschäftsjahr 2010/11 um 36 Prozent

30.1.2012 - CleanTech & Mobilität News / Cloppenburg. Die Derby Cycle AG, umsatzstärkster Fahrradhersteller in Deutschland, präsentierte zum Jahresabschluss Rekordzahlen für das Geschäftsjahr 2010/11. Im abgelaufenen Geschäftsjahr stieg der Umsatz der Gesellschaft um 36,0 Prozent von 173,2 Mio. Euro auf 235,5 Mio. Euro. Der Gesamtabsatz belief sich dabei auf 482.000 Fahrräder der Marken Kalkhoff, FOCUS, Raleigh, Univega und Rixe. Gegenüber dem Vorjahreswert von 430.000 Stück bedeutet dies einen Anstieg um 12,1 Prozent. Wachstumstreiber E-Bike Im Segment Elektroräder gelang es dem Unternehmen, die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Förderoffensive für thermische Sanierung geht weiter

29.1.2012 - 100 Millionen Euro für Energiesparen - Neuer Bonus für Sanierung denkmalgeschützter Gebäude und Öko-Dämmstoff-Einsatz (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien Indien

29.1.2012 - Indien: Interessanter Markt für Erneuerbare-Energien-Technologien. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutscher Windenergiemarkt wächst wieder

28.1.2012 - Der deutsche Windmarkt verzeichnete in 2011 wieder ein deutliches Wachstum. (www.sonnenseite.com) weiter

Public Eye Awards 2012: Schmähpreise gehen an Barclays und Vale

28.1.2012 - Der Gewinner des Public Eye People?s Awards heisst VALE. BARCLAYS hat den Global Award gewonnen. (www.sonnenseite.com) weiter

Derzeit nur 900 Mio. Euro für Gebäudesanierung frei

27.1.2012 - Ende 2011 hatte der Bundesminister für Verkehr, Bau, Stadtentwicklung noch groß angekündigt, dass jährlich 1,5 Milliarden Euro für die CO2-Gebäudesanierungsprogramme der KfW zur Verfügung stehen würden. 'Wie nun aus der Antwort auf meine schriftliche Frage hervorgeht, stehen aber nur 900... (www.enbausa.de) weiter

Mehr Stauraum für die effizienteste solare Kühltruhe - Steca PF 240 ab sofort erhältlich

27.1.2012 - Memmingen ? Noch mehr Stauraum bietet jetzt die effizienteste solare DC-Energiesparkühltruhe, die jemals entwickelt wurde: Die Weiterentwicklung der bereits erfolgreich im Markt eingeführten Steca PF 166 ist ab sofort ab Lager bestellbar, teilt der Memminger Hersteller Steca Elektronik mit. Die Truhe, (www.openpr.de) weiter

Centrosolar AG: Umsatzziel 2011 knapp verfehlt

27.1.2012 - Nach vorläufigen Berechnungen erwartet die Centrosolar Group AG (München) für 2011 einen Gesamtumsatz in Höhe von 294 Millionen Euro (ungeprüft; Vorjahr 403 Millionen Euro). Damit wurde das Ziel von 300 Millionen Euro knapp verfehlt. Der Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahr lässt sich auf den deutlichen Preisverfall bei Modulen zurückführen, der im abgelaufenen Jahr bei rund 35 Prozent lag. (www.solarportal24.de) weiter

Die innovativste Ökotüte für Hundekot

27.1.2012 - Der Fortschritt des Produktes liegt in dem einbegauten und 100% recycelbaren Greifsystem aus Altkarton. Damit können MEHRERE Kotstücke, EINHÄNDIG und total HYGIENISCH eingesammelt werden. Mit den üblichen Kottüten, die derzeit auf dem Markt angeboten werden, kann man nur ein Hundehäufchen einsammeln, (www.openpr.de) weiter

Nordex baute 2011 insgesamt 428 Windenergieanlagen

27.1.2012 - CleanTech & Energie News / Hamburg. Das Hamburger CleanTech-Unternehmen und Windenergieanlagenhersteller Nordex, das im deutschen Markt lediglich einen Marktanteil von 3,9 Prozent an der neu installierten Wind-Leistung hat, hat weltweit im Jahr 2011 insgesamt 428 Windenergieanlagen neu errichtet. Im Jahr zuvor waren es lediglich 378 Anlagen gewesen. Entscheidend waren hierbei nach Angaben des Unternehmens die so genannten Multi-MW-Anlagen mit einem Anteil von mehr als drei Vierteln. Die durchschnittliche Kapazität pro Turbine betrug 2,3 Megawatt. Insgesamt betrug die von Nordex neu [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Phoenix Solar AG realisiert Dachsolarkraftwerk in Slowenien

27.1.2012 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos) hat in Naklo (Slowenien) ein Dachsolarkraftwerk mit einer Spitzenleistung von 800 Kilowatt realisiert. Die Photovoltaik-Anlage wurde von Phoenix Solar in Zusammenarbeit mit der Firma Gorenjske elektrarne errichtet und im Dezember 2011 fertig gestellt sowie an das Netz des örtlichen Stromversorgers angeschlossen. Sie zählt momentan zu den zehn größten Solarstromanlagen in Slowenien. (www.solarportal24.de) weiter

Windenergie: Enercon verteidigt Marktführerschaft in Deutschland - Enercon unangefochten vor Vestas, REpower Systems und Nordex

27.1.2012 - CleanTech & Energie News / Wilhelmshaven, Aurich. Der deutsche Windenergiekonzern Enercon aus Aurich hat seine Marktführerposition auf dem deutschen Markt für Windenergieanlagen eindrucksvoll verteidigt: Nach dem Marktanteil von 59,2 Prozent im Jahr 2010, schaffte Enercon nun einen Marktanteil von 59,5 Prozent. Auf dem zweiten Platz liegt dänische Cleantech-Konzern Vestas, der seinen Marktanteil in Deutschland allerdings von 14,6 auf 21 Prozent um fast 50 Prozent ausbauen konnte. Repower Systems, Nordex und Bard mussten Rückschläge bei den Marktanteilen hinnehmen. Diese Zahlen teilte [...] (www.cleanthinking.de) weiter

26. Januar: Praktisch null Bewegung beim Heizölpreis

27.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölpreise sind bis zum Nachmittag merklich angestiegen. Nordseeöl (Brent) kostete bei Redaktionsschluss fast 112 Dollar, US-Leichtöl (WTI) 101 Dollar, das ist jeweils rund 1 Dollar mehr als am Morgen. Der Euro gewann gegenüber dem Dollar weiter an (www.openpr.de) weiter

Kirchner Solar Group startet Markteintritt in Griechenland

27.1.2012 - Die Kirchner Solar Group (Heinebach, Hessen) expandiert weiter im internationalen Raum. Das Unternehmen hat in Athen die Tochtergesellschaft Kirchner Solar Hellas gegründet. Die neue Gesellschaft soll dazu beitragen, regionalspezifische Lösungen für den griechischen Photovoltaik-Markt zu entwickeln und dort etablieren. Griechenland ist mit 300 Sonnentagen pro Jahr einer der attraktivsten Märkte Europas für Solarunternehmen. (www.solarportal24.de) weiter

DESERTEC Foundation: Tunesiens Sonne versorgt ab 2016 europäische Haushalte

27.1.2012 - Diese Zukunft beginnt in der Sahara-Wüste Tunesiens mit dem Projekt 'TuNur'. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Kommission kann nicht rechnen: Scharfe Kritik am Energiefahrplan 2050

27.1.2012 - Deutscher Nachhaltigkeitsrat kritisiert Preisannahmen der EU-Kommission zur Errechnung von Energieszenarien als ?nicht nachvollziehbar?. (www.sonnenseite.com) weiter

Atomstrom als teuerste Form der Energiegewinnung

27.1.2012 - Japan wegen Fukushima erstmals seit vielen Jahren im Handelsdefizit. (www.sonnenseite.com) weiter

HUMMEL fordert Initiative für mehr qualifizierten Nachwuchs

26.1.2012 - Frickenhausen, den 26. Januar 2012 ? Die aktuell positive Wirtschaftslage sowie die unsicheren Aussichten für die kommenden Jahre bescheren dem Handwerk volle Auftragsbücher. Da viele Bundesbürger gegenwärtig die eigene wirtschaftliche Situation als sehr gut einschätzen, sich allerdings unklar über dauerhaft (www.openpr.de) weiter

Veranstaltungsreihe: Wenn die Fassade lebt - Maßnahmen gegen Algen und Pilze

26.1.2012 - Eine in den Medien mehrfach nur sehr pauschalierte Berichterstattung zur Bildung von Algen und Pilzen hat viele Verbraucher verunsichert. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Innungsbetriebe, Architekten sowie Auftraggeber über den aktuellen Stand der Technik und die möglichen Maßnahmen informiert. Führende (www.openpr.de) weiter

Das Ende von Fritz Vahrenholt

26.1.2012 - 'Never change a winning team', heißt es in der Fußballersprache - und offenbar hielt RWE seine Erneuerbaren-Energien-Sparte für kein Gewinnerteam. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Kommission kann nicht rechnen: Scharfe Kritik am Energiefahrplan 2050

26.1.2012 - Deutscher Nachhaltigkeitsrat kritisiert Preisannahmen der EU-Kommission zur Errechnung von Energieszenarien als 'nicht nachvollziehbar'. (www.oekonews.at) weiter

Atomstrom als teuerste Form der Energiegewinnung: Japan wegen Fukushima erstmals seit vielen Jahren im Handelsdefizit

26.1.2012 - Hohe Entschädigungs- und Haftungszahlungen, Dekontaminierungs-Maßnahmen sowie Ersatz-Stromimporte nach Fukushima-Unfall ruinieren japanische Wirtschaft. (www.oekonews.at) weiter

Tunesiens Sonne versorgt ab 2016 europäische Haushalte

26.1.2012 - Im nordafrikanischen Wüstensand nimmt die Zukunftsvision der DESERTEC Foundation, die Menschheit mit sauberem Strom aus den Wüsten der Erde zu versorgen, konkrete Formen an. Diese Zukunft beginnt in der Sahara-Wüste Tunesiens mit dem Projekt 'TuNur'. Mit Hilfe tausender Spiegel werden die solarthermischen Kraftwerke des TuNur Projektes die tunesische Sonne bündeln und mit ihrer Wärme bis zu 2 Gigawatt Strom erzeugen – etwa die doppelte Menge eines durchschnittlichen Kernkraftwerkes. (www.solarportal24.de) weiter

Steuerurteil macht Solar-Carports attraktiver

26.1.2012 - Umsatzsteuer auf Carport wird teilweise erstattet. (www.sonnenseite.com) weiter

Kirchner Solar Group startet Markteintritt in Griechenland

25.1.2012 - Kirchner Solar Hellas in Athen gegründet Alheim-Heinebach, 25. Januar 2012 ? Die Kirchner Solar Group expandiert weiter im internationalen Raum. Das Unternehmen hat in Athen die Tochtergesellschaft Kirchner Solar Hellas gegründet. Die neue Gesellschaft soll dazu beitragen, regionalspezifische Lösungen für den (www.openpr.de) weiter

235 neue Offshore-WEA mit 866 MW Leistung in der EU am Netz ? EUWID NE 4/2012 erschienen

25.1.2012 - Im vergangenen Jahr wurden in EU-Gewässern 235 neue Offshore-Windanlagen ans Netz gebracht. Wie der Europäische Windverband EWEA ermittelte, lag das Investitionsvolumen bei rund 2,4 Mrd. ?. Mit der aktuellen Analyse zum Offshore-Windmarkt in der EU beschäftigt sich der Titelbericht der (www.openpr.de) weiter

UCY ENERGY liefert Strom, Gas und CO2-Emissionszertifikate - europaweit aus einer Hand

25.1.2012 - UCY ENERGY richtet sich an Industrieunternehmen und Regionalversorger mit einem zu kontrahierenden Volumen von mindestens 5 Mio. kWh 22.01.2012 In der Vergangenheit hat sich UCY ENERGY vornehmlich auf bestimmte Nischen im Ölgeschäft konzentriert und zählt in Sachen Tallöl mittlerweile zu den Marktführern. (www.openpr.de) weiter

drexel und weiss bringt dezentrales Lüftungsgerät für den Geschoßwohnbau heraus

25.1.2012 - "aerosilent bianco" vereint höchste Effizienz mit einzigartiger Flexibilität Wolfurt, 25. Jänner 2012 - Mit dem neuen "aerosilent bianco" bringt drexel und weiss energieeffiziente haustechniksysteme nun ein dezentrales Lüftungsgerät für den mehrgeschossigen Wohnbau auf den Markt. Geeignet für den Neubau- und (www.openpr.de) weiter

Florierendes Exportgeschäft rettet deutschen Solarunternehmen das Geschäftsjahr 2011

25.1.2012 - Sinkende Preise und ein großer Wettbewerbsdruck setzen den Photovoltaik-Großhändlern zu. Lediglich eine Exportquote von inzwischen 32 Prozent rettete ihnen das vergangene Geschäftsjahr. Dies ergab eine Umfrage der Fachzeitschrift 'SONNE WIND & WÄRME', dem Branchenmagazin für Erneuerbare Energien, vom November 2011. (www.solarportal24.de) weiter

BELECTRIC setzt auf Systeme von Jurchen Technology

25.1.2012 - Kolitzheim/Helmstadt: BELECTRIC, der Weltmarktführer in der Entwicklung und im Bau von Freiflächen-Solarkraftwerken und Photovoltaik-Dachanlagen (EPC) vertraut bei Solarkomponenten und Unterkonstruktion auf den Partner Jurchen Technology. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Helmstadt fertigt weltweit Systemkomponenten für Photovoltaikanlagen und hat sich durch (www.openpr.de) weiter

E-Bike: Raleigh mit neuem Ersatzakku für lange Strecken - Tipps für den richtigen Umgang mit dem Akku im Winter

25.1.2012 - CleanTech & Mobilität News / Cloppenburg. Der Cloppenburger E-Bike-Hersteller Raleigh hat einen Ersatzakku mit einer Kapazität von 24 Amperestunden entwickelt. Dieser reicht nach Angaben des Unternehmens für Reichweiten von mehr als 200 Kilometern und kann insbesondere im 26-Volt-System von Panasonic, das Raleigh in vielen E-Bikes verwendet, zum Einsatz kommen. Interessant ist auch das passende Schnelladegerät: Dieses ermöglicht das Aufladen des Akkus innerhalb von fünf bis sechs Stunden. Der neue 24 Ah-Akku von Raleigh kostet 799 Euro. Das Panasonic 26 V-Antriebssystem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Conergy erreicht eigene Umsatz-Prognose 2011

25.1.2012 - Die Hamburger Conergy AG erzielte auf Basis vorläufiger Zahlen im vierten Quartal 2011 einen Umsatz von rund 185 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr liegt der Konzernumsatz im Rahmen der vom Unternehmen kommunizierten Erwartungen bei rund 755 Millionen Euro. Das EBITDA 2011 liegt nach vorläufigen Berechnungen bei -80 bis -85 Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik-Markt wächst weiter- in Europa und in der ganzen Welt

25.1.2012 - Der aktuelle Markt-Report 2011 der 'European Photovoltaic Industry Association' (EPIA) zeigt einen starke Anstieg von PV-Anlagen und die Entwicklung neuer Märkte. (www.sonnenseite.com) weiter

Q-Cells will mittelfristig zurück in die Gewinnzone - Neubewertung führt zum Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals

25.1.2012 - CleanTech & Energie News / Bitterfeld-Wolfen. Die gute Nachricht zuerst: Q-Cells will mittelfristig wieder in die Gewinnzone kommen – die schlechte Nachricht: Ob das Unternehmen mittelfristig noch existieren wird, ist alles andere als klar. Bei Q-Cells steht das Weiterbestehen “Spitz auf Knopf”. Bis Ende Februar muss es bei Q-Cells eine Einigung mit den Gläubigern einer Wandelschuldverschreibung geben. Dies soll über eine zeitlich gestaffelte Teilrückzahlung des ausstehenden Anleihevlumens geschehen. Gleichzeitig In einem zweiten Schritt sollen kurzfristig mittels eines Schulden- und Kapitalschnitts [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik-Markt wächst weiter- in Europa und in der ganzen Welt

25.1.2012 - Der aktuelle Markt-Report 2011 der 'European Photovoltaic Industry Association' (EPIA) zeigt einen starke Anstieg von PV-Anlagen und die Entwicklung neuer Märkte (www.oekonews.at) weiter

Woher kommt die neuerliche Diskussion um die Photovoltaik-Förderung?

25.1.2012 - Die neuerliche Aufregung um die Photovoltaik-Förderung verwundert. Traten doch erst zum 1. Januar 2012 drastische Förderkürzungen in Kraft. Dass es davor Mitnahmeeffekte geben würde, war allen Marktbeteiligten klar. Das ist quasi systemimmanent. Kann es sein, dass solch einfache ökonomischen Zusammenhänge dem deutschen Wirtschaftsminister nicht geläufig sind? Oder hat die aktuelle Debatte doch mehr mit der bevorstehenden Landtagswahl in Schleswig-Holstein und dem Zustand der FDP zu tun? Ein Kommentar. (www.solarportal24.de) weiter

Erstmals Gas aus Windstrom auf dem Markt

25.1.2012 - Greenpeace Energy wird seine Gaskunden teilweise mit Wasserstoff beliefern, der regenerativ und klimaneutral mit Windstrom erzeugt wurde. (www.sonnenseite.com) weiter

Schweiz: Gas Netzentgelte bis Oktober 2012 kalkulieren

24.1.2012 - (Zürich, 24.01.2012) Die Öffnung des Schweizer Gasmarktes war bis jetzt keine vordringliche Aufgabe des Bundesamtes für Energie (BfE). Dies wird sich allerdings mit der Verbändevereinbarung 2012 ändern. ?Durch die geplante Verbändevereinbarung 2012 entsteht jedoch die Notwendigkeit für Gasnetzbetreiber, ihre Netzentgelte (www.openpr.de) weiter

24. Januar: Heizölpreis gibt leicht nach

24.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Unter einigen Schwankungen haben die Rohölnotierungen bis zum Nachmittag etwas nachgegeben. Bei Redaktionsschluss kostete Nordseeöl (Brent) 110 Dollar; US-Leichtöl (WTI) 98 Dollar. Der schwächere Euro/stärkere Dollar begünstigte diese Bewegung. ?Die Zweifel an einer Rettung der Eurozone und die (www.openpr.de) weiter

Pressefrühstück am 29. Februar 2012 - Neuheitenpräsentation

24.1.2012 - Mehr als 30 Jahre steht das Unternehmen glatthaar-fertigkeller gmbh & co. kg als Familienunternehmen für faire Partnerschaften und Kundenbeziehungen im Geschäfts- und Endkundenbereich mit ?Handschlagqualität?. So entwickelte sich das 250-Mann-starke baden-württembergische Unternehmen zum deutsch/ europäischen Marktführer im Fertigkellerbau und wichtigen (www.openpr.de) weiter

Erneuerbare Energien: Kosten und Kommunikation

24.1.2012 - Man stelle sich vor, der deutsche Wirtschaftsminister fordere, wegen der sprudelnden Gewinne der Automobilkonzerne staatliche Hilfen einzustellen: etwa die steuerlichen Abschreibemöglichkeiten großer Dienstwagen oder die staatlichen Hilfen beim Aufbau der Elektromobilität. Zur Begründung bemüht er ein soziales Argument: Der Bezieher mittlerer Einkommen in Gelsenkirchen solle doch nicht über seine Steuern den Porsche Cayenne des schwäbischen Zahnarztes mitfinanzieren. Kommentar von Martin Unfried (www.sonnenseite.com) weiter

Job: EWS Consulting verstärkt das Team

24.1.2012 - Stellenausschreibung Bereichsleiterin / Bereichsleiter Elektrotechnik sowie Mitarbeiterin / Mitarbeiter Rechnungswesen (www.oekonews.at) weiter

Wetter für Erneuerbare Energien ? MeteoGroup auf der E-world 2012

24.1.2012 - Berlin, 24.01.2012 ? Europas größter privater Wetterdienst MeteoGroup ist erneut Aussteller auf der E-world energy and water, die vom 07. bis 09. Februar in Essen stattfindet. Auf dem Stand 121 in der Halle 3 präsentiert MeteoGroup neue Wetterprodukte insbesondere für (www.openpr.de) weiter

Q-Cells in Turbulenzen: Wandelschuldverschreibung wird fällig, Grundkapital halbiert

24.1.2012 - Q-Cells in Turbulenzen: Nachdem das Landgericht Frankfurt am Montag die Anwendung des neuen Schuldverschreibungsgesetz von 2009 auf die im Februar 2012 fällig werdenden Wandelschuldverschreibung der Q-Cells International Finance B.V. abgelehnt hat, will das Unternehmen den Gläubigern dafür nun zeitnah ein öffentliches Angebot unterbreiten. Außerdem hat eine Neubewertung der Beteiligungsansätze von Tochtergesellschaften sowie des Sachanlagevermögens bilanziell zum Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals zum 31. Dezember 2011 geführt. (www.solarportal24.de) weiter

Greenpeace-Studie belegt Potenzial von Wind, Sonne und Wasserkraft

24.1.2012 - Von einem Ausstieg aus klimaschädlicher Braunkohle mit gleichzeitigem verstärkten Ausbau der Erneuerbaren Energien würde Brandenburg enorm profitieren. Die Wertschöpfung aus Erneuerbaren Energien könnte sich im Jahr 2030 auf 1,25 Milliarden Euro verdoppeln. Dies ist das Ergebnis der Studie 'Wertschöpfung und Beschäftigung durch Erneuerbare Energien in Brandenburg', die das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) im Auftrag von Greenpeace erstellt hat. (www.solarportal24.de) weiter

Treffen des Central Eastern European Electricity Forums im Bundeswirtschaftsministerium

24.1.2012 - Gestern fand ein Treffen des Central Eastern European Electricity Forums (CEEE-Forum) im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) statt. Vertreter der Ministerien, der Regulierungsbehörden, der Übertragungsnetzbetreiber und der Strombörsen aus Deutschland, Polen, Tschechien, der Slowakei, Slowenien, Österreich und Ungarn sowie Vertreter der Europäischen Kommission und der Agentur für die Zusammenarbeit der Regulierungsbehörden (ACER) diskutierten über die neusten Entwicklungen auf den Strommärkten in der Region Mittel-Ost-Europa. Im Mittelpunkt stand dabei die Kooperation der Übertragungsnetzbetreiber bei der Umsetzung des Zielmodells für einen gemeinsamen EU-Elektrizitätsbinnenmarkt bis 2014. Weitere Gesprächsthemen waren Hindernisse für den Stromhandel und ungeplante Stromkreisflüsse ('loop flows') in der Region Mittel-Ost-Europa. (www.bmwi.de) weiter

Strompreise für Verbraucher sehr wichtig, Vertrauen aber auch

24.1.2012 - Es gibt eine Umfrage, laut der gerade mal ¼ aller Stromverbraucher mit dem Anbieter durchaus zufrieden sind. Das ist natürlich dramatisch, aber viel schlimmer ist es wohl, dass Verbraucher dann nicht einfach im Internet den Stromvergleich oder den Gastarifvergleich für (www.openpr.de) weiter

Solarenergie für drinnen

24.1.2012 - Das britische Unternehmens G24i neuartige Solarzellen auf den Markt gebracht, die im Unterschied zu herkömmlichen Solarzellen erstmals auch unter künstlicher Beleuchtung funktionieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Öffis: Chancengleichheit für das Südburgenland

23.1.2012 - Mehrere hundert Euro Mehrkosten durch Einstellung der Bahn im Südburgenland (www.oekonews.at) weiter

Gas geben für den Klimaschutz

23.1.2012 - Die Medico Support GmbH hat ihren Fuhrpark um zehn neue Erdgasautos erweitert. Unterstützt wurde die Anschaffung mit einer Fördersumme von 10.000 Euro durch die ?Bremer Offensive?. Bremerhaven, 23. Januar 2012 Ihre Motoren laufen ruhig und sogar leiser als normal (www.openpr.de) weiter

Heizen mit edlem Nass ? Mennicke verlegt Fernwärmeleitungen für Geothermie

23.1.2012 - Zum konventionellem Heizen mit Öl und Gas bietet die thermische Wärme aus dem Erdinneren eine zuverlässige, klimaschonende und preiswerte Alternative. Vom Staat wird die Geothermietechnik seit Jahren gefördert. Zum Endverbraucher gelangt die Wärme aus Thermalwasser über ein wärmegedämmtes Leitungssystem. Für (www.openpr.de) weiter

Onlinebefragung zum Bedarf an professionellen Schulungen für Marketing und Kommunikation in der Solarbranche

23.1.2012 - Triefenstein, 23. Januar 2012 - Das PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler ist von einer renommierten Agentur aus dem Bereich erneuerbarer Energien beauftragt, über das Panel Photovoltaikumfrage eine Onlinebefragung zum Thema "Professionelle Schulung für Marketing und Kommunikation in der Solarindustrie" durchzuführen. (www.openpr.de) weiter

Weg mit den Plastiksackerln?

23.1.2012 - Pilotprojekt analysiert Akzeptanz und Hürden für Supermarktkunden - Europäische Umfrage zeigt: Mehrheit für Verbot von Plastiksackerln (www.oekonews.at) weiter

Griechenland: Conergy bringt weiteren Megawatt-Park ans Netz

23.1.2012 - Conergy Griechenland hat einen weiteren ein Megawatt starken Photovoltaik-Park fertig gestellt und ans griechische Netz angeschlossen. Der Park liegt im Norden des Landes im Industriegebiet der Stadt Volos. 'Das Land profitiert von hohen Einstrahlungswerten und der Markt der Erneuerbaren Energien wird auch künftig ein wichtiger Pfeiler der griechischen Wirtschaft sein', so Conergy Griechenland-Chef Stefanos Melissopoulos. (www.solarportal24.de) weiter

myTaxi sammelt 10 Mio. Venture Capital ein und kooperiert mit car2go

23.1.2012 - CleanTech & Effizienz News / Hamburg. Die Taxibranche ist derzeit in heller Aufregung: Ein Startup aus Hamburg, die Intelligent Apps GmbH, hat eine solche intelligente App entwickelt, mit der man sich sehr leicht und effizient ein Taxi aus der näheren Umgebung heranrufen kann. Die App “myTaxi” wird aber im Taximarkt mit durchaus harten Bandagen bekämpft: Das herkömmliche System, sich ein Taxi zu rufen, wird auf den Kopf gestellt. Jetzt gab myTaxi eine Finanzierungsrunde in Höhe von 10 Millionen Euro bekannt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Grünwelt Energie- ein neuer Anbieter, der doch bekannt ist

23.1.2012 - Auf dem Markt gibt es einen neuen Anbieter, der sich Grünwelt Energie nennt. So neu ist er dann aber doch nicht, denn immerhin arbeiten hier Stromio und Gas.de unter dieser Marke zusammen. Der Kunde bekommt drei Ökostromtarife geboten, wie auch (www.openpr.de) weiter

Blauer Engel gewinnt Sympathien

23.1.2012 - Ob Regensburg, Hannover, Bremen oder Gütersloh, die Workshops der erecon AG zur Zertifizierung von Rechenzentren mit dem Blauen Engel beurteilen die Teilnehmer dieser innovativen Seminarform durch die Bank mit Bestnoten: 44 % bewerteten den Workshop als sehr gut, 56 % (www.openpr.de) weiter

EEG-Debatte verschleiert wahre Stromkosten

23.1.2012 - Neben PV-Vergütungen müssen Industrieprivilegien und Kosten von Atom und Kohle auf den Prüfstand. Wirtschaftsminister Philipp Rösler und Umweltminister Norbert Röttgen wollen sich im Laufe der Woche im EEG-Streit einigen. In der Diskussion um Quoten, Deckel und Solarstrom werden die wahren Kosten unseres Stroms oft eher verschleiert als geklärt, kritisiert das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft. Vergünstigungen für die Industrie müssen abgebaut und Klarheit über die wahren Kosten von Atom und Kohle hergestellt werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Grüne Gentechnik und Grüne Woche: Regierung fördert mit 400 Millionen Euro

23.1.2012 - Kein Steuergeld für Grüne Gentechnik. Deutscher Öko-Anteil bei Landwirtschaft hinter Österreich, Estland und Tschechien. (www.sonnenseite.com) weiter

Evonik baut Corporate Venturing weiter aus

23.1.2012 - CleanTech & Finanzen News / Essen. Der Industriekonzern Evonik, CleanTech-Unternehmen aus Essen, weitet sein Engagement für saubere Technologien weiter aus. Nach Angaben des Essener Konzerns sollen mittel- und langfristig 100 Mio. Euro von dem Bereich “Corporate Venturing” in Technologien und Start-ups investiert werde. Kernfelder dieser Investitionen sind neben Gesundheit und Ernährung auch der Cleantech-Bereich “Ressourceneffizienz”. Für die Investitionen entscheidend verantwortlich sein dürfte in Zukunft Dr. Peter Nagler, er ist Chief Innovation Officer bei Evonik. “Evonik verfolgt eine ambitionierte Wachstumsstrategie”, sagte [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Maslaton fordert mehr Windenergie für Sachsen - Der Landesvorsitzende des Bundesverbandes Windenergie verlangt "wunderbaren Vorsatz für 2012"

23.1.2012 - CleanTech & Energie News / Leipzig, Dresden. Die im Sommer letzten Jahres beschlossene Energiewende wird von der Mehrheit der Deutschen begrüßt. Sogar höhere Strompreise zur Finanzierung des Umbaus des Energiesystems werden von der Bevölkerung akzeptiert, wie eine neue Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Forsa zeigt. Das renommierte Institut hatte Anfang Dezember 1.100 Erwachsene befragt. Die Studie im Auftrag des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) zeigt, dass sogar Windräder vor der eigenen Haustür als ?gut? beziehungsweise ?sehr gut? beurteilt werden. “Beachtliche 54 Prozent der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Masdar will in deutsche Offshore-Windparks investieren - Auch Investitionen in deutsche Cleantech-Startups in 2012 angedacht

23.1.2012 - CleanTech & Energie News / Berlin. Die gigantischen Ausbaupläne der Offshore-Windenergie an der Nord- und Ostseeküste Deutschlands sorgt zunehmen für Interesse bei potenten Investoren. Nach dem Kauf eines Offshore-Windparks durch Blackstone, strebt nun auch das Staatsunternehmen Masdar in den Markt mit dem Offshore-Wind. Masdar ist in Thüringen bei Erfurt bereits mit einer Photovoltaik-Produktion in Deutschland aktiv und könnte sein Engagement nun weiter ausdehnen – die Financial Times Deutschland berichtet, Masdar prüfe den Einstieg in einen deutschen Windpark auf hoher See. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Trianel: Stadtwerke können sich an Pumpspeichern beteiligen

23.1.2012 - CleanTech & Energie News / Aachen. Die Projektentwicklung von Wasserspeicher-Kraftwerke der Trianel GmbH wird für Stadtwerke und Regionalversorger geöffnet: Bisher konnten sich lediglich Trianel Gesellschafter daran beteiligen. Damit besteht für die kommunale Energiewirtschaft die Option, in die weltweit erfolgreichste Speichertechnologie zu investieren. Als einziges deutsches Energieunternehmen entwickelt Trianel gleich drei Speicherkraftwerksstandorte in der Eifel, in Ostwestfalen und im Thüringer Wald. Die Gesamtleistung der Kraftwerke beträgt über 2000 Megawatt, das Investitionsvolumen über zwei Milliarden Euro. Die drei Projekte sind in einem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

LichtBlick versorgt Outdoor-Ausrüster Vaude mit Ökostrom

23.1.2012 - Der Bergsport-Ausrüster Vaude hat sich bewusst für LichtBlick und damit für ein von den Energiekonzernen unabhängiges Ökostromunternehmen entschieden. (www.sonnenseite.com) weiter

Steuerurteil macht Solar-Carports attraktiver

23.1.2012 - Montiert ein Hausbesitzer auf seinem neuen Carport Fotovoltaikmodule, so kann er sich nicht nur die Umsatzsteuer für die Solarstromanlage selbst, sondern teilweise auch die für den Carport vom Finanzamt erstatten lassen. Das geht aus einem Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) hervor. Erstritten hat... (www.enbausa.de) weiter

Indien: Interessanter Markt für Erneuerbare-Energien-Technologien

23.1.2012 - Indien gehört mit seinem stark steigenden Energiebedarf zu den interessanten Märkten für Erneuerbare-Energien-Technologien. Das Exporthandbuch Erneuerbare Energien Indien 2011/12 der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) gibt einen umfassenden Einblick in die Chancen der Erneuerbare-Energien-Branche auf dem indischen Energiemarkt. Vor allem für deutsche Projektentwickler von Photovoltaik-Kraftwerken eröffnen sich Perspektiven, so die dena. (www.solarportal24.de) weiter

LichtBlick versorgt Outdoor-Ausrüster Vaude mit Ökostrom

22.1.2012 - Der Hamburger Öko-Energieanbieter LichtBlick versorgt den Outdoor-Ausrüster Vaude (Tettnang) ab Januar 2012 für zunächst zwei Jahre mit Strom aus 100 Prozent Erneuerbaren Energien. Der Bergsport-Ausrüster und Hersteller von Funktionskleidung, Zelten, Schuhen und Rücksäcken hat sich bewusst für LichtBlick und damit für ein von den Energiekonzernen unabhängiges Ökostrom-Unternehmen entschieden. (www.solarportal24.de) weiter

Diversifikation des Solarmarkts schreitet weiter voran

22.1.2012 - Während europäische Märkte eher stagnieren, stellen asiatische Märkte zunehmend das Expansionsziel internationaler Unternehmen dar (www.oekonews.at) weiter

Frankreich: 13 Milliarden Euro für Sicherheit der Atomreaktoren

22.1.2012 - (www.oekonews.at) weiter

Innovationspreise für Klima und Umwelt 2011 verliehen

22.1.2012 - Wettbewerb zeigt Innovationen, die Beitrag zum Klimaschutz leiste (www.oekonews.at) weiter

Celitement erhält Preis für klimafreundlichen Zement

22.1.2012 - Für die Entwicklung von klimafreundlichem Zement ist das Unternehmen Celitement aus Eggenstein-Leopoldshafen bei Karlsruhe mit dem Innovationspreis für Klima und Umwelt 2011 ausgezeichnet worden. Der Preis wurde jetzt von Bundesumweltminister Norbert Röttgen und BDI-Hauptgeschäftsführer Markus... (www.enbausa.de) weiter

Umweltschutz versus Klimaschutz - Muss Energie teurer werden?

21.1.2012 - Wie kann die Energiewende gelingen? Wer gewinnt in der Konfrontation Umweltschutz versus Klimaschutz? Ist es möglich, die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern, ohne die Natur zu zerstören und das Klima zu schädigen? (www.oekonews.at) weiter

Nachwuchspreis Green Photonics – Forschung zu nachhaltigen Lösungen mit Licht

21.1.2012 - Zum ersten Mal schreibt die Fraunhofer-Gesellschaft den Nachwuchspreis Green Photonics aus. Dieser Preis wird an junge Forscherinnen und Forscher der Ingenieur-, Natur- oder Wirtschaftswissenschaften vergeben, die sich in ihren Abschlussarbeiten mit der nachhaltigen Nutzung von Licht befassen. Bewerbungen sind ab sofort bis zum 28. Februar 2012 möglich. (www.solarportal24.de) weiter

Smart Metering soll Mieter beim Energiesparen auf die Sprünge helfen

20.1.2012 - (ddp direct)Bis 2020 sollen in Europa 80% aller Haushalte mit intelligenten Stromzählern, so genannte Smart Meter, ausgestattet sein. Das sieht eine Regelung des Europäischen Parlaments vor. Parallel dazu hat der deutsche Gesetzgeber bereits für eine Liberalisierung des Messwesens gesorgt. Doch (www.openpr.de) weiter

Bundesverband WindEnergie nutzt naturstrom

20.1.2012 - Düsseldorf / Berlin, 18. Januar 2012. Der Bundesverband WindEnergie e. V. (BWE) bezieht durch den Wechsel zu naturstrom saubere Energie. Der unabhängige Ökostromanbieter aus Düsseldorf vermarktet den Strom von rund 200 Windparks in Deutschland und kommt so auf einen außergewöhnlich (www.openpr.de) weiter

Strom- und Gaspreiserhöhungen zum 1. März 2012 im Rhein-Main-Gebiet

20.1.2012 - Zum 1. März heben etliche große Energieversorger in Darmstadt und Frankfurt die Preise für Strom und Gas an. Kunden müssen jetzt über einen Anbieterwechsel entscheiden. Verbraucher müssen Preiserhöhungen nicht hinnehmen, denn sie können den Energieanbieter einfach wechseln. So lauten die (www.openpr.de) weiter

Der unsichtbare MUC und der preisgekrönte Wasserzähler

20.1.2012 - Kamstrup präsentiert zwei innovative Produkte im Bereich Smart Metering auf e-world 2012 Der unsichtbare MUC - So wird die komplexe Multi-Energieversorgung leicht gemacht. Keine Hardware, keine Konfiguration, einfach leistungsfähige Datenkommunikation. Den Multi-Utility Controller von Kamstrup gibt es als integriertes Modul (www.openpr.de) weiter

Ukraine zahlt weltweit höchsten Gaspreis

20.1.2012 - Heute vor drei Jahren unterzeichneten die Ukraine und Russland den berühmt-berüchtigten Gas-Vertrag. (www.oekonews.at) weiter

Phoenix Solar AG gewinnt exklusiven Partner in der Türkei

20.1.2012 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos) arbeitet ab sofort mit dem türkischen Unternehmen iRES Enerji zusammen, das von Ates Ugurel gegründet wurde. Ugurel ist Gründer sowie Vorstandsmitglied der türkischen Solar Energy Industry Association (GENSED) und verfügt über 16 Jahre Erfahrung auf dem türkischen Photovoltaik-Markt. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik-Fördermechanismus soll im Grundsatz erhalten bleiben

20.1.2012 - Gestern trafen sich Bundesumweltminister Röttgen und Vertreter der Solarbranche, um über die weitere Marktentwicklung der Photovoltaik und den Umgang mit den zuletzt hohen Zubauzahlen zu sprechen. Bundesumweltminister Norbert Röttgen will nun die Photovoltaik-Förderung im EEG in Zukunft monatlich, mindestens aber quartalsweise anpassen. Er verfolgt damit das Ziel, den Zubau stärker zu begrenzen. Zusatzabsenkungen über die bislang im EEG fixierten maximal 24 Prozent im Jahr hinaus sind nicht vorgesehen. (www.solarportal24.de) weiter

Abfallentsorgung: Neue Arbeitsplätze und Kosteneinsparung

20.1.2012 - Umsetzung der EU-Abfallgesetzgebung kann 72 Mrd. Euro per Jahr einsparen- Potocnik: Abfall als Ressource sehen (www.oekonews.at) weiter

Für den Finanz- wie für den Milchmarkt gilt: Ohne klare Regeln geht es nicht!

20.1.2012 - Lösungsansatz für die europäische Milchversorgung (www.oekonews.at) weiter

Neue Marktzugänge für junge Solarunternehmen

20.1.2012 - Die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft Intersolar Europe fördert auch 2012 zusammen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) wieder junge und innovative Unternehmen der deutschen Solarbranche. Das fünfte Jahr in Folge können sich deutsche Start-ups, die jünger als 10 Jahre sind, zu vergünstigten Konditionen auf einem Gemeinschaftsstand der Messe präsentieren und sich damit der internationalen Solarbranche vorstellen. (www.solarportal24.de) weiter

Heizen wird trotz milder Witterung und niedrigen Verbräuchen teurer

20.1.2012 - Einsparung gleicht höhere Rohstoffpreise nicht aus. (www.sonnenseite.com) weiter

Neues Geschäftsfeld 'CSR'

19.1.2012 - Viele zählen im harten Wettbewerb den Begriff der Corporate Social Responsibility (CSR) zu den eher weichen Erfolgsfaktoren. Immer entscheidender aber trägt - neben der Nachhaltigkeit - auch die Verantwortlichkeit für das Umfeld zu den Umsatzzahlen und zur Geschäftsentwicklung bei. Die (www.openpr.de) weiter

Starkes Wachstum und Erweiterung der Geschäftstätigkeiten

19.1.2012 - Das Berliner Photovoltaik-Unternehmen ib vogt GmbH schließt das vergangene Geschäftsjahr mit einer Verdreifachung des Umsatzes in Höhe von 48 Mio. ? ab. Das Portfolio wurde um neue Geschäftsbereiche erweitert und der Umstrukturierungsprozess des Unternehmens abgeschlossen. Berlin, 19.01.2012: Die ib vogt GmbH (www.openpr.de) weiter

IGNORO 2011 für hessische Umweltministerin Puttrich

19.1.2012 - Zum dritten Mal verleiht pro-iure-animalis den IGNORO, einen Preis für herausragende "Verdienste" wider den Tierschutzgedanken. Im Zentrum der Arbeit von pro iure animalis steht das Thema Jagd. Im Zuge der in Deutschland praktizierten Jagd, in erster Linie eine Hobby- und Spaßjagd, (www.openpr.de) weiter

Fast 30 % mehr Offshore Windenergie im Jahr 2011 in Europa

19.1.2012 - Die österreichische Zulieferindustrie ist vorne mit dabei (www.oekonews.at) weiter

TV-Markt: LG und Samsung punkten mit OLED-Technologie

19.1.2012 - CleanTech & Effizienz News / USA. Die Hersteller von Fernsehgeräten haben Innovationen bitter nötig, weil die Preise für ihre Flachbild-Geräte stetig fallen. Sogar große Fernseher lassen sich kaum noch gewinnbringend verkaufen. Daran ändert auch die Bezeichnung “Smart TV” nichts. Bei größeren Neugeräten sind der Internet-Anschluss und häufig auch die 3D-Funktion inklusive. Welche Wege LG, Sony und Samsung beim Fernseher der Zukunft einschlagen, und welche sauberen Technologien dabei zum Einsatz kommen – das haben wir von der CleanThinking-Redaktion recherchiert. Das südkoreanische [...] (www.cleanthinking.de) weiter

VERBUND testet Elektroauto VW Golf Blue-e-Motion

19.1.2012 - CleanTech & Mobilität News / Wien. Der Autobauer Volkswagen hat in dieser Woche einen ersten Flottenversuch mit dem elektrischen VW Golf in Österreich gestartet. Insgesamt 15 Erprobungsfahrzeuge des Golf Blue-e-Motion sind bei österreichischen Großkunden in den kommenden neun Monaten im Einsatz. Ein Fahrzeug erhielt auch der große österreichische Energieversorger VERBUND im Rahmen der Vienna Autoshow 2012. In Deutschland war der Flottenversuch mit dem Golf Blue-e-Motion bereits von Juni bis Dezember 2011 erfolgreich abgeschlossen worden. Die Erkenntnisse aus insgesamt einer halben [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Deutschland: Grünlandverlust ist weiter dramatisch

19.1.2012 - Typische Grünland Tier- und Pflanzenarten rückläufig - Kritisch auch für Wasser- Boden- und Klimaschutz -Beate Jessel: Erhalt von Dauergrünland mit Instrumenten der GAP verankern (www.oekonews.at) weiter

Michael Spielmann folgt Rainer Baake als Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe

19.1.2012 - Michael Spielmann wechselt aus dem Vorstand in die Geschäftsführung der Deutschen Umwelthilfe (www.oekonews.at) weiter

Preissturz bei CO2-Zertifikaten gefährdet Sanierung

19.1.2012 - Derzeit sind die Preise für CO2-Zertifikate deutlich geringer als die Bundesreigerung bei ihren Plänen zum Klimafonds angenommen hat. 'Der Energie- und Klimafonds wird nur die Hälfte der geplanten Mittel ausschütten können. Das ist Gift für die Energiewende im Gebäudebereich, weil mit ihm die... (www.enbausa.de) weiter

Heizen mit Photovoltaik

19.1.2012 - Mit Photovoltaik lässt sich Brauchwasser unter Umständen günstiger erhitzen als mit thermischen Solarkollektoren. Das ist der erste Schritt zu einer nachhaltigen Lösung, die der Photovoltaik einen großen Markt verspricht. Bricht nun ein Wettbewerb zwischen Photovoltaik und Solarthermie aus? (www.sonnenseite.com) weiter

IMS Research: weltweiter Photovoltaik-Zubau 2011 - 26,5 Gigawatt

19.1.2012 - IMS Research (Wellingborough, U.K.) veröffentlicht eine vorläufige Schätzung des weltweiten Photovoltaik-Zubaus 2011, laut der der PV-Markt ein Volumen von bis zu 26,5 Gigawatt (GW) erreichte. (www.sonnenseite.com) weiter

Zeit sparen mit Komplettsystemen

18.1.2012 - Für eine fachgerechte Verarbeitung ist es dabei aber wichtig, auf hochwertige Materialien zurückzugreifen, denn sonst drohen im Laufe der Jahre Bauschäden. Isofloc, der Marktführer im Bereich der Einblasdämmung mit nachwachsenden Rohstoffen, hat das Drei-Komponenten-System des Schweizer Unternehmens Siga auf Herz (www.openpr.de) weiter

Biosubstrate sinnvoll nutzen

18.1.2012 - Schweinfurt, 18.01.2012. Die schlechte Ernte 2011 hat die Getreidepreise in Deutsch-land erheblich ansteigen lassen. Und auch die Prognosen für 2012 sehen nicht sehr gut aus. Erstmals seit 25 Jahren wird Deutschland wohl Getreide aus dem Ausland importieren müssen, da die (www.openpr.de) weiter

Fachverband Biogas erwartet für 2012 deutlichen Rückgang im Anlagenbau ? EUWID Neue Energien 3/2012 erschienen

18.1.2012 - Nachdem im zweiten Halbjahr 2011 die Nachfrage nach Biogasanlagen nicht vollständig gedeckt werden konnte, werden die Änderungen im Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) im laufenden Jahr voraussichtlich zu einem deutlichen Umsatzeinbruch führen. Das prognostizierte der Fachverband Biogas vergangene Woche im Rahmen seiner 21. (www.openpr.de) weiter

MeteoGroup liefert BLG Wetterdaten zur Unterstützung der Logistik für Offshore-Windenergieanlagen

18.1.2012 - Berlin, 18.01.2012 Europas führender privater Wetterdienst MeteoGroup gewinnt die BLG LOGISTICS, Bremer Logistikdienstleister und Europas größtes Automobil-Umschlagsunternehmen, als Kunden für Wetterdaten. Für On- und Nearshore-Transporte von bis zu 900 Tonnen schweren Fundamenten für Offshore-Windparks in der deutschen Nordsee bezieht die (www.openpr.de) weiter

enXco wählt Solar Frontier für über 100 MWp große Anlage in Kalifornien

18.1.2012 - Solar Frontier und enXco, eine Tochterfirma von EDF Energies Nouvelles, gaben heute die Unterzeichnung eines Liefervertrages von CIS-Dünnschicht-Modulen mit einem Gesamtvolumen von bis zu 150 Megawatt-Peak (MWp) bekannt. Der erste Auftrag in Höhe von 26 MWp wurde bereits im letzten (www.openpr.de) weiter

yourEnergyConsulting ? Ihr Dienstleister am Energiemarkt für Beratung

18.1.2012 - Nach 10 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit haben die Bonk Consulting GmbH und die Keßler Consulting GmbH ihre Partnerschaft nun in einer festen Kooperation besiegelt. Mit yourEnergyConsulting vereinen sie ein Beraterteam, welches sich durch zahlreiche Projekte in der Energiebranche (www.openpr.de) weiter

18. Januar: Heizölkauf dank stärkerem Euro günstiger

18.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölpreise sind bis zum Nachmittag innerhalb ihres Seitwärtstrends geschwankt. Nordseeöl kostete mit 111 Dollar etwas weniger als am Morgen, US-Leicht (WTI) bewegte sich marginal. Derweil verbuchte der Euro gegenüber dem Dollar einen erneuten, wenn auch kleinen Zugewinn, (www.openpr.de) weiter

Studie zu Holz aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung im Möbelhandel

18.1.2012 - Stuttgart, 18.01.2012. Im Auftrag von PEFC Deutschland untersuchte die Systain Consulting GmbH die Bedeutung und Verbreitung von Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft im Möbelhandel. Welche Rolle spielt die Herkunft des verarbeiteten Holzes für den deutschen Möbelhandel? Wie werden Zertifikate für nachhaltige (www.openpr.de) weiter

Energieforschungsprojekt des BMWi wird mit dem Innovationspreis Klima und Umwelt 2012 ausgezeichnet

18.1.2012 - Der Innovationspreis Klima und Umwelt in der Kategorie 'Prozessinnovationen' geht in diesem Jahr an das Projekt 'ecoloop' der Fels-Werke Goslar, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) mit ca. 4,45 Mio. Euro gefördert wurde. Mit dem von einer Expertenjury prämierten neuartigen Verfahren können schwer handhabbare Altkunststoffe in hochwertiges Synthesegas umgewandelt werden. Die vielfältigen Verwertungsmöglichkeiten des Verfahrens werden in dem Projekt an einem energieintensiven Kalkbrenn-Prozess demonstriert. Erhebliche Mengen an fossilen Brennstoffen können so eingespart werden. (www.bmwi.de) weiter

Mit Ford nachhaltig Auto fahren

18.1.2012 - CleanTech & Mobilität News / Köln. Die ECOnetic Technologie von Ford ermöglicht kraftstoffeffizientes Autofahren. Darunter versteht Ford effiziente Antriebsstränge und Technologien. Zur ECOnetic Technologie gehören das automatische Start-Stopp-System, Reifen mit weniger Rollwiderstand, das Energie-Rückgewinnungs-System der Lichtmaschine und eine Schaltempfehlungsanzeige. Eine weitere Komponente ist der variable Kühlerlufteinlass ?Active Grille Shutter?. Die horizontal angeordneten Lamellen werden in bis zu 16 Stufen von einem kleinen Elektromotor angesteuert, um den Motor schnell auf Temperatur zu bringen oder den Luftwiderstand zu reduzieren. Praktisch ist auch [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Grünlandverlust ist weiter dramatisch

18.1.2012 - 'Grünland hat für den Schutz von Biodiversität, aber auch für die Ressourcen Wasser, Boden und Klima eine zentrale Funktion.' Beate Jessel vom BfN. (www.sonnenseite.com) weiter

BASF gibt Gentech-Pflanzen in Europa auf

18.1.2012 - Jahrelanger Widerstand der Konsumenten gegen Gentechnik zeigt Wirkung (www.oekonews.at) weiter

Einsparung gleicht höhere Rohstoffpreise nicht aus

18.1.2012 - Der Energiedienstleister Techem hat Zahlen zu den Energieverbräuchen in deutschen Mehrfamilienhäusern für das Jahr 2010 vorgelegt. Die Botschaft ist zwiespältig: Der Verbrauch ging zwar abermals zurück, nicht jedoch die Kosten. Auch für 2011 liegen Zahlen vor. Vor allem die... (www.enbausa.de) weiter

Ressourcenschonender Zement ausgezeichnet - KIT-Entwicklung Celitement gewinnt Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt

17.1.2012 - CleanTech & Effizienz News / Berlin. Der am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entwickelte umweltfreundliche Zement Celitement ist Gewinner des Deutschen Innovationspreises für Klima und Umwelt (IKU) 2011. Die Celitement GmbH, gegründet vom KIT, den vier Erfindern und der SCHWENK Zement KG, erhielt heute in Berlin den Preis in der Kategorie Produkt- und Dienstleistungs-Innovationen. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und der Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. zeichneten damit herausragende Innovationen für den Klima und Umweltschutz aus. Der Preis [...] (www.cleanthinking.de) weiter

aleo solar AG: Jahresumsatz 2011 erfüllt - Ergebnis negativ

17.1.2012 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) erwartet nach vorläufigen Berechnungen für das Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 462 Millionen Euro. Zuvor war das Unternehmen von einem Jahresumsatz in Höhe von 440 Millionen Euro ausgegangen. Gegenüber dem Vorjahr (554 Millionen Euro) sank der Umsatz im Jahr 2011 um 17 Prozent. Der Auslandsanteil am Umsatz lag im Jahr 2011 bei rund 48 Prozent. (www.solarportal24.de) weiter

Elektromobilität: Entscheidend ist, welcher Strom zum Einsatz kommt

17.1.2012 - Auf Deutschlands Straßen könnten im Jahr 2030 bis zu sechs Millionen Elektrofahrzeuge unterwegs sein. Beziehen diese den Strom zum Fahren aus zusätzlichen Erneuerbaren Energien, fahren sie emissionsfrei und können einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Zu diesem Ergebnis kommt das Öko-Institut, das Marktpotenziale von elektrisch betriebenen Fahrzeugen sowie ihre Auswirkungen auf den Strombedarf und den Klimaschutz analysiert hat. (www.solarportal24.de) weiter

Unter Schafen

17.1.2012 - Was aus Neuseeland findet der deutsche Supermarktkunde beim Einkauf in der Theke? (www.oekonews.at) weiter

Mist des Tages: Haubner zu Atomgipfel: Aufruf an NGOs und die Grünen, auf den Boden unserer Rechtsordnung zurückzukommen

17.1.2012 - Europäische Lösung bei Strom-Transparenz anstreben - Österreich hat Weichen richtig gestellt - Unabhängigkeit von Atomstrom-Importen bis 2014 (www.oekonews.at) weiter

Neue Energiewende-Kampagne

17.1.2012 - "Kein Atomstrom - Wir setzen auf Ökostrom" lautet das Motto der neuen, bundesweiten Kampagne zum Atomausstieg 2022 in Deutschland, die zum Jahreswechsel 2012 in Berlin startete. Die Kampagne wird von kleinen und mittelständischen Energieversorgern und Unternehmen getragen. Sie möchten so (www.openpr.de) weiter

Nordex startet mit 50-MW-Auftrag ins neue Jahr

17.1.2012 - Nordex SE... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Der älteste Energieträger

17.1.2012 - CleanTech & Energie / Leipzig. Die Entwicklung der Menschheit hat mit der Bioenergie angefangen ? mit der Bändigung des Feuers. Heute gewinnt Biomasse als Energieträger rasant an Bedeutung. Ein Gespräch mit Prof. Dr. Frank Scholwin vom Deutschen BiomasseForschungsZentrum in Leipzig. Wie lautet der wissenschaftliche Auftrag des DBFZ? Prof. Scholwin, DBFZ: Unser Forschungsauftrag ist klar umrissen: Es geht darum, die Position der Bioenergie im zukünftigen Energiesystem in Deutschland technisch, ökonomisch und ökologisch untersuchen und zu bewerten. Damit stellen wir eine wissenschaftlich [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Skoda e-Citigo ? Schwestermodel des VW e-UP kommt 2014

17.1.2012 - Der Volkswagen Konzern wird auf der Plattform des VW UP! 2014 den batterieelektrischen Skoda e-Citigo auf den Markt bringen (www.oekonews.at) weiter

Österreich: 2012 bringt kräftigen Ausbauschub der Windkraft

17.1.2012 - 740 Mio. Euro Investitionen in neue Windparks 2011 und 2012. (www.sonnenseite.com) weiter

16. Januar: Heizölpreise bleiben unter dem Jahreshoch

16.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Bis zum Nachmittag haben sich die Rohölnotierungen nur marginal geändert. Nordseeöl (Brent) kostete 111 Dollar, US-Leichtöl (WTI) 99 Dollar. Die Ruhe ist auf den heute ausfallenden Parketthandel zurückzuführen, da die Amerikaner ihren Martin-Luther-King-Day begehen, Börsianer nutzen das zu (www.openpr.de) weiter

Solar Decathlon Europe zu Gast auf der Deutschen Baumesse 2012

16.1.2012 - Das ?Counter Entropy? Team der RWTH Aachen und das Team ?Ecolar? der HTWG Konstanz nehmen an einem internationalen Wettbewerb, dem Solar Decathlon Europe, teil. Dabei handelt es sich um einen Studierendenwettbewerb, der alle zwei Jahre in Madrid ausgetragen wird. Die (www.openpr.de) weiter

Standpunkt zur Energiewende: Ziele und Machbarkeit

16.1.2012 - CleanTech & Energie News / Leipzig. Ausgelöst durch die Fukushima-Krise ist der Ausstieg aus der Nuklearenergie bis 2022 beschlossen worden. Erneuerbare Energien in Kombination mit verbesserter Energieeffizienz sollen den Wegfall dieser Energiequelle kompensieren. Unter welchen Bedingungen halten Sie eine fristgemäße Umsetzung für realisierbar? Carl-Ernst Giesting, Vorstandsvorsitzender envia Mitteldeutsche Energie AG: “Die Ziele sind zeitlich sehr ambitioniert. Schon jetzt ist absehbar, dass wir die Energiewende mit dem Ausbau der erneuerbaren Energien und Fortschritten beim Energie sparen allein nicht bewerkstelligen können. Wir brauchen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

?Das Gelingen der Energiewende erfordert unsere ganze Kraft?

16.1.2012 - CleanTech & Energie / Leipzig. Die Energiewende soll dezentrale Strukturen zur Energieerzeugung schaffen. Damit kommt den Energieversorgern eine besondere Rolle zu. Hierüber sprach REGJO mit Thomas Prauße, Geschäftsführer der Stadtwerke Leipzig. Thomas Prauße ist seit 2009 Vorsitzender der Geschäftsführung der Stadtwerke Leipzig GmbH. Der Familienvater, gebürtig aus Brandenburg an der Havel, ist Elektromonteur und Diplom-Ingenieur (Instandhaltung industrieller Anlagen). Frühere Karriere-Stationen führten Prauße u.a. zu AEG, RWE und zur N-ERGIE AG. Herr Prauße, welche Position nehmen die Stadtwerke bei der Energiewende ein? Prauße, Stadtwerke Leipzig: [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solarer Kampf um?s Überleben - Solar in Mitteldeutschland: Die Lage bei Avancis, Masdar PV, Sovello und Q-Cells

16.1.2012 - CleanTech & Energie News / Torgau, Thalheim, Erfurt. Obwohl der Preisverfall bei Solarzellen und Solarmodulen erheblich ist, betont die Branche in Mitteldeutschland ihre Zuversicht. Neue Fabriken und gigantische Solarparks entstehen. Die Unternehmen im Solarvalley Mitteldeutschland leiden derzeit unter einem enormen Preisdruck, der durch Innovationen und Verbesserung der Effizienz ausgeglichen werden muss. Die Folge sind verstärkte Sparanstrengungen, Verlagerungen der Solarzellen-Produktion nach Asien oder mögliche Übernahmen. Trotz dieser aktuellen Probleme ist die Zuversicht in der Branche groß, wie Hartmut Fischer, Geschäftsführer des Torgauer [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Testzentrum publiziert Prüfliste für Lüftungsgeräte

16.1.2012 - Das Europäische Testzentrum für Wohnungslüftungsgeräte (TZWL), ein An-Institut der Fachhochschule Dortmund, hat in seinem neuesten Bulletin vom Dezember 2011 eine Liste der von ihm getesteten Lüftungsgeräte veröffentlicht. Damit liegen Testdaten von knapp 130 Einzelgeräten und... (www.enbausa.de) weiter

Sovello investiert in neue Produktionsanlagen

16.1.2012 - Die Sovello GmbH hat Quad-Öfen der neuesten Generation für ihren Standort in Thalheim (Sachsen-Anhalt) erworben. Mit Quad-Öfen stellt das Photovoltaik-Unternehmen bei über 50 Prozent weniger Silizium und mehr als 50 Prozent weniger Energie verglichen mit herkömmlichen Wafersägeverfahren so genannte String-Ribbon-Wafer her. Mit Investitionen von rund 35 Millionen Euro in die neuen Produktionsanlagen will Sovello die Beschäftigung in den nächsten 2 Jahren sichern. (www.solarportal24.de) weiter

Trends der E-Bike-Saison 2012 - Schöner, technisch ausgereift, mit einer nie dagewesenen Modellvielfalt und vielen technischen Innovationen präsentiert sich das E-Bike-Angebot im neuen Jahr.

16.1.2012 - Schwerpunkt E-Bike / Köln. In den letzten Jahren hat sich nicht nur die Zahl der verkauften E-Bikes in Deutschland und Europa vervielfacht ? auch die Vielfalt an Marken und Fahrradtypen ist enorm gestiegen. Fast alle Hersteller bieten inzwischen eine breites Produktportfolio: von Tiefeinsteigern und sportlichen Modellen über  handliche Citybikes und Falträder bis hin zu Mountain- und Cargo-Bikes, Tandems und Liegerädern. 2012 wird es sportlich Auf breiter Basis etabliert hat sich die elektrische Unterstützung inzwischen bei Trekking- und Tourenrädern. Nach sensationellen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Europaweit größtes Schnellladenetz für E-Fahrzeuge entsteht in Estland

16.1.2012 - ABB hat in Estland eine Ausschreibung über die Installation von 200 Schnellladestationen für Elektroautos gewonnen. (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutzaktivitäten intensiviert

15.1.2012 - Bereits zehn Landkreise im Südwesten nehmen am Wettbewerb um das europäische Klimaschutzlabel eea teil (www.oekonews.at) weiter

KfW fördert ab April optimierte Wärmeverteilung

14.1.2012 - Neuerungen zu Einzelzuschüssen und Denkmalschutz kündigt die KfW Bankengruppe für den April 2012 an. Außerdem wurde zum 1. Januar 2012 der Höchstbetrag für Zuschüsse bei Energieberatung auf 400 Euro erhöht. Die Optimierung der Wärmeverteilung bei bestehenden Heizungsanlagen im... (www.enbausa.de) weiter

Vermögensanlage „Saubere Kraftwerke 3“ von Planet energy gestartet

14.1.2012 - Privatanlegerinnen und -anlegern die Gelegenheit geben, Geld in die Energiewende zu investieren – das ist das Ziel der neuen Vermögensanlagen der Hamburger Planet energy GmbH. Die just gestartete Anlage 'Saubere Kraftwerke 3' sammelt Kapital in Höhe von 6,4 Millionen Euro, um zwei Öko-Kraftwerke zu finanzieren. (www.solarportal24.de) weiter

Bereits zehn Landkreise im Südwesten nehmen am Wettbewerb eea teil

14.1.2012 - Seit zehn Jahren gibt es das europäische Klimaschutz-Qualitätslabel European Energy Award® (eea) für Kommunen. Landkreise in Baden-Württemberg können seit 2010 an dem begehrten Wettbewerb teilnehmen. Jetzt bewirbt sich bereits der zehnte Landkreis im Südwesten für die eea-Zertifizierung: Am 12. Januar wurde der Zollernalbkreis offiziell im Landesumweltministerium in Stuttgart als eea-Teilnehmer begrüßt. (www.solarportal24.de) weiter

Mehrheit der Bundesbürger für sparsamere Straßenbeleuchtung

14.1.2012 - 67 Prozent der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger halten Einschränkungen bei der nächtlichen Straßenbeleuchtung für eine sinnvolle Möglichkeit, Energie zu sparen. Allerdings müsse darauf geachtet werden, dass besonders belebte Straßen weiterhin gut ausgeleuchtet werden. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 Bundesbürgern im Auftrag des Öko-Energieversorgers LichtBlick. LichtBlick versorgt bundesweit 650 Städte und Kommunen mit Ökostrom für Straßenlampen. (www.solarportal24.de) weiter

Armut: Europa profitiert von Ungerechtigkeit

14.1.2012 - Zwischen Pflicht und Wohltätigkeit. Weltarmut und die Verantwortung der Reichen. (www.sonnenseite.com) weiter

Intelligenter Wasserzähler gewinnt internationalen Designpreis

13.1.2012 - Der elektronische Wasserzähler MULTICAL® 21 von Kamstrup ist für sein Design mit dem anerkannten deutschen Designpreis iF Design Award 2012 ausgezeichnet worden. Der Preis wird offiziell am 10. Februar 2012 bei einer Zeremonie in der BMW Welt in München verliehen. (www.openpr.de) weiter

BEM-Präsident auf viertägiger Japan-Tour mit Bundesminister Ramsauer

13.1.2012 - Der Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Peter Ramsauer, war diese Woche gemeinsam mit einer hochrangigen Wirtschaftsdelegation zu einer viertägigen Japan-Reise unterwegs. Zu den Mitreisenden zählten Dr. Thomas Aubel, Bereichsvorstand Mobilität TÜV Rheinland, Otto F. Benz, General Manager Japan, Deutsche (www.openpr.de) weiter

Null-Energie-Bilanz-Hotel gewinnt weltweite Auszeichnung

13.1.2012 - Holiday Check Award für Boutiquehotel Stadthalle (www.oekonews.at) weiter

SMA Solar Technology AG erreicht Prognoseziele 2011

13.1.2012 - Die SMA Solar Technology AG (Niestetal) hat nach vorläufigen Schätzungen des Vorstands im Jahr 2011 rund 1,7 Milliarden Euro Umsatz und ein operatives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von über 240 Millionen Euro erzielt. Damit habe SMA bei beiden Werten die Prognoseziele des Vorstands voll erreicht und das zweitbeste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte erzielt, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Im weltweit größten Photovoltaik-Markt Deutschland habe SMA ihre Position als Marktführerin erfolgreich behauptet bzw. sogar leicht ausgebaut. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Ökostrom-Produkte mit Grüner Strom Label erhältlich

13.1.2012 - Pünktlich zum Jahreswechsel führen drei weitere Energieversorger Ökostrom-Produkte mit Grüner Strom Label Gold (GSL Gold) ein. Die Auswahl an glaubwürdigen Produkten, die auf dem deutschen Energiemarkt verfügbar sind, wächst damit weiter. Das Grüner Strom Label wird von gemeinnützigen Umwelt- und Verbraucherschutzverbänden sowie Friedensorganisationen getragen. (www.solarportal24.de) weiter

EEG ist wirkungsvolles Instrument, um Erneuerbare an den Markt zu führen

13.1.2012 - Der steigende Anteil Erneuerbarer Energien an der Stromproduktion dämpft weiterhin den Preis an der Strombörse. Im vergangenen Halbjahr ist der Großhandelspreis für die Kilowattstunde Strom kontinuierlich gesunken und hat mittlerweile wieder einen Stand wie vor dem Atommoratorium im Frühjahr 2011. 'Der Blick auf die Zahlen entkräftet das Argument, die Erneuerbaren Energien sowie deren Vergütung nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz gefährdeten den Industriestandort Deutschland', sagt Philipp Vohrer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien. (www.solarportal24.de) weiter

Zahl der neuen Elektro-Autos hat sich fast versechsfacht

13.1.2012 - Marktanteil immer noch niedrig - 95 Prozent der Autofahrten sind kürzer als 50 Kilometer (www.oekonews.at) weiter

Das Windkraftgeschäft ist ein Erfolg

13.1.2012 - Siemens will Joint Ventures mit Shanghai Electric gründen und erhält Auftrag für Off-Shore-Windpark in Deutschland (www.oekonews.at) weiter

Diversifikation des Solarmarkts schreitet weiter voran

13.1.2012 - Aufgrund von Subventionskürzungen und sinkender Nachfrage schrumpft der europäische Photovoltaik-Markt. Asien hingegen schneidet gut ab und wird voraussichtlich ein deutliches Wachstum in 2012 erzielen. Photovoltaik-Unternehmen, die ihren Absatz ausweiten wollen, machen sich im Februar 2012 auf den Weg nach Südkorea, um erste Einblicke über Geschehnisse des kommenden Jahres in Asien zu erhalten. (www.solarportal24.de) weiter

Weiterer Solarstrom-Ausbau erhöht Strompreise kaum noch

13.1.2012 - Solarenergie-Anteil am deutschen Strom-Mix steigt bis 2016 um 70 Prozent. Prognos AG: Stromtarife steigen dadurch um knapp zwei Prozent. (www.sonnenseite.com) weiter

Conergy erweitert Vorstand und richtet Blick auf Wachstumsmärkte

12.1.2012 - Die Conergy AG (Hamburg) erweitert ihre Vorstandsmannschaft aus den eigenen Reihen und will sich damit im wichtigen Wachstumsmarkt Asien verstärken. Das Unternehmen will sich zukünftig auf den internationalen Vertrieb von Photovoltaik-Systemen an Installateure und Großhändler, die weltweite Projektierung von Photovoltaik-Parks sowie das Servicegeschäft konzentrieren. Im Juli 2011 hatte Conergy mit einem Kapitalschnitt und anschließender Kapitalerhöhung seine Kreditverbindlichkeiten von 323 Millionen Euro auf 122 Millionen Euro reduziert. (www.solarportal24.de) weiter

?FTD?: 20 Mio. von SAP-Gründer für Energiespeicher von Younicos

12.1.2012 - Cleantech & Energie News / Berlin. Wie die Financial Times Deutschland heute berichtet, hat Klaus Tschira, SAP-Mitgründer, mit seiner Investmentgesellschft Aeris Capital 27,5 Prozent der Anteile am Berliner CleanTech-Unternehmen Younicos übernommen. Investitionssumme: 20 Mio. Euro. Younicos entwickelt Batterien ganz unterschiedlicher Größe – vom Energiespeicher für den Büro-Schreibtisch bis zum Riesenspeicher zur Ergänzung von Wind- und Sonnenstrom. Das Engagement von Klaus Tschira zeigt, dass sich die Energie- und Stromspeicher-Problematik zu einem Megatrend im angelaufenen Jahr 2012 im Bereich Cleantech entwickeln wird. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Mehrheit der Bundesbürger für sparsamere Straßenbeleuchtung -

12.1.2012 - Cleantech & Ökostrom News / Hamburg. 67 Prozent der Bundesbürger halten Einschränkungen bei der nächtlichen Straßenbeleuchtung für eine sinnvolle Möglichkeit, Energie zu sparen. Allerdings müsse darauf geachtet werden, dass besonders belebte Straßen weiterhin gut ausgeleuchtet werden. 33 Prozent der Befragten lehnen Einschränkungen bei der öffentlichen Beleuchtung generell ab, da sie durch weniger Licht auf den Straßen ihre Sicherheit gefährdet sehen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 Bundesbürgern im Auftrag des Öko-Energieversorgers LichtBlick. LichtBlick versorgt bundesweit 650 Städte [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Sovello investiert in Quad-Öfen und Standort Thalheim

12.1.2012 - Cleantech & Energie News / Thalheim. Es ist ein klares Bekenntnis zum Standort Sachsen-Anhalt und zum Standort Deutschland: Das CleanTech-Unternehmen Sovello will seinen Technologievorsprung (50 Prozent weniger Silizium- und Energieverbrauch) nutzen und weiterhin den chinesischen Unternehmen Konkurrenz machen. Dazu hat Sovello Quad-Öfen der neuesten Generation für seinen Standort in Thalheim ersteigert. In einem Bieterverfahren in den USA um die Anlagenwerte eines US-amerikanischen PV-Unternehmens hatte der integrierte Solarmodulhersteller den Zuschlag für die Hochtechnologie-Öfen erhalten. Mit Investitionen von rund 35 Millionen Euro [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Conergy mit neuem Vorstand ins Jahr 2012 - Dr, Philip Comberg neuer Vorstandsvorsitzender

12.1.2012 - CleanTech & Energie News / Hamburg. Die Conergy AG, Cleantech-Unternehmen aus Hamburg, erweitert ihre Vorstandsmannschaft aus den eigenen Reihen und stärkt damit vor allem die Expertise im wichtigen Wachstumsmarkt Asien. Der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Dr. Philip Comberg (44), wird mit sofortiger Wirkung als Vorstandsvorsitzender für ein Jahr in das Unternehmen entsandt. Er verantwortet die Bereiche Strategie, Unternehmensentwicklung, Corporate Communications, Personal, Compliance und Recht. Dr. Philip Comberg ist ehemaliger Investmentbanker, selbstständiger Investor und Berater, und verfügt aufgrund seiner früheren Tätigkeit im [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto SIM-LEI mit 300 Kilometer Reichweite

12.1.2012 - CleanTech & Mobilität News / Japan. Ein japanisches Projekt kommen auf Touren: Eine Unternehmens-Kooperation unter den Namen SIM Drive Corporation hat sich zum Ziel gesetzt, ein serienmäßig produziertes Elektroauto auf den Markt zu bringen, das mindestens eine Reichweite von 300 km schafft. Bei einem Test wurden 333 km erreicht. Das Fahrzeug, SIM-LEI genannt, soll in den nächsten zwei Jahren produziert werden. Ursprünglich wollten die Asiaten schon weiter sein, aber die Reaktorkatastrophe von Fukushima hat ihnen einen Strich durch die Rechnung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Umweltdachverband: Top-Spartipp für die Regierung - Abbau umweltschädlicher Subventionen wirkt sofort!

12.1.2012 - Mehr als 4 Mrd. Euro entgehen dem Fiskus jährlich durch umweltschädliche Subventionen und Steuerbefreiungen (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Solarstrom-Ausbau erhöht Strompreise kaum noch

12.1.2012 - Solarenergie-Anteil am deutschen Strom-Mix steigt bis 2016 um 70 Prozent Prognos AG: Stromtarife steigen dadurch um knapp zwei Prozent (www.oekonews.at) weiter

11. Januar: Geringer Heizölpreis-Anstieg reicht für Jahreshoch

12.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Wie schon in den letzten Tagen übten sich die Öl-Notierungen an den Rohstoffbörsen auch heute im gleichmütigen Verharren. Sowohl Nordseeöl (Brent) als US-Leichtöl (WTI) bewegten sich in der Nähe ihrer Tagesausgangswerte von 113 bzw. 102 Dollar. Der Euro (www.openpr.de) weiter

Prognos-Studie: Weiterer Photovoltaik-Ausbau erhöht Strompreise kaum noch

12.1.2012 - Der Anteil der Solarenergie am deutschen Strom-Mix wird nach Einschätzung des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. in den nächsten vier Jahren um 70 Prozent zulegen, von rund vier Prozent im Jahr 2012 auf etwa sieben Prozent im Jahr 2016. Die Strompreise steigen dadurch nach Angaben der Prognos AG um knapp zwei Prozent. Dies ist das zentrale Ergebnis eines heute gemeinsam mit der Prognos AG in Berlin vorgestellten Kurzgutachtens. (www.solarportal24.de) weiter

Erdbeben trafen Japan und Neuseeland am härtesten

12.1.2012 - CEDIM veröffentlicht Schadensbericht für 2011 ? vor allem erhebliche wirtschaftliche Verluste. (www.sonnenseite.com) weiter

Österreichischer Photovoltaikspezialist steigert Export

12.1.2012 - ertex solar: Exportanteil weiter steigend - Deutschland bleibt Hauptmarkt Projekte in Turkmenistan und Abu Dhabi realisiert. (www.oekonews.at) weiter

Neue Energiemodellregionen auf dem Weg in die Energieautarkie

12.1.2012 - Im Jahr 2012 stehen 1,6 Mio. Euro für Modellregionen zur Verfügung (www.oekonews.at) weiter

Frost & Sullivan: Ungünstiger Wind für chinesische Windturbinenhersteller

12.1.2012 - Harte Zeiten für chinesische Hersteller: Betriebssicherheit, Qualität, Zuverlässigkeit und After-Sales-Serviceangebote könnten den weltweiten Markt zugunsten von westeuropäischen Herstellern einnehmen (www.oekonews.at) weiter

TU Berlin: Der mediale Hype um die Elektromobilität

12.1.2012 - Seit 2007 gewinnt das Thema Elektromobilität zunehmend an Aufmerksamkeit. Es setzte ein regelrechter Hype um das Thema ein, der insbesondere an der Berichterstattung in den Zeitungen nachvollzogen werden kann. Dass vor über 15 Jahren eine ähnliche Debatte stattgefunden hat, wird in der aktuellen Diskussion kaum thematisiert. Obwohl der damalige Großversuch auf der Insel Rügen mit 60 Elektrofahrzeugen den bis dahin weltweit größten Feldversuch darstellte, endete der Diskurs ebenso plötzlich wie er entstanden war. (www.solarportal24.de) weiter

Emissionshandel reicht für Energiewende nicht aus

12.1.2012 - Der europäische Handel mit Emissionszertifikaten allein wird in Deutschland nicht zu Investitionen in erneuerbare Energien führen. Nur mit ergänzenden Förderprogrammen werden die Energieunternehmen ihren Anlagenpark umstellen. Für eine Verdrängung der Kohleverstromung aber bleiben dann zu viele Zertifikate auf dem Markt. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie der Technischen Universität München (TUM), die verschiedene Szenarien der Strom- und Wärmeproduktion bis zum Jahr 2020 modelliert hat. So gut wie gar keinen Einfluss hätte der Emissionshandel ohne den Ausstieg aus der Kernkraft. (www.sonnenseite.com) weiter

Vögel und Schmetterlinge "flattern" dem Klimawandel hinterher

12.1.2012 - Europäische Studie zeigt erstmals Auswirkungen auf großer Skala. Vögel und Schmetterlinge können offenbar mit dem Klimawandel nicht mithalten. Die Temperaturen haben sich in den letzten beiden Jahrzehnten in Europa schneller erhöht als beide Tiergruppen sich anpassen konnten. Sie sind damit langsamer nach Norden gewandert als es ihre klimatischen Erfordernisse für nötig erscheinen lassen. (www.sonnenseite.com) weiter

Internationalisierung des Biodieselmarktes schreitet immer stärker voran ? EUWID NE 1/2.2012 erschienen

11.1.2012 - Die Internationalisierung des Biodieselmarktes schreitet immer stärker voran. Während vor zehn Jahren praktisch kein Biodiesel gehandelt wurde, erreichte das internationale Handelsvolumen im Jahr 2010 ungefähr 2,25 Mio. Tonnen. Einem entsprechenden Bericht über die Marktentwicklung bei Biodiesel, den die Ecofys Germany (www.openpr.de) weiter

Neuer Name, neues Gesicht ? numetris Software heißt jetzt en|damo und zeigt sich mit neuer Web-Oberfläche

11.1.2012 - Essen, 11.1.2012 - Die Novelle des Energiewirtschaftsgesetzes stellt Energieversorger und Stadtwerke auch in puncto Smart Metering vor neue Herausforderungen ? etwa im Hinblick auf die aktuelle Entwicklung der BSI Schutzprofile. Abhilfe schafft der Cloud Metering Ansatz der Essener numetris AG. (www.openpr.de) weiter

Ruukki stellt energiesparende Sandwichpaneele vor

11.1.2012 - Ruukki, der weltweit führende Hersteller und Zulieferer von Stahlkomponenten und -systemen für das Baugewerbe, stellt auf der DACH+HOLZ International 2012 erstmals neue, energieeffiziente Wandpaneele für den deutschen Markt vor. Die AIR Energy Sandwich Panels werden insbesondere beim Bau von Lagerhallen (www.openpr.de) weiter

2012 bringt kräftigen Ausbauschub der Windkraft

11.1.2012 - 740 Mio. Euro Investitionen in neue Windparks 2011 und 2012 (www.oekonews.at) weiter

Nordex wächst im Neugeschäft wieder zweistellig

11.1.2012 - Auftragseingang in 2011 um 32% auf EUR 1,1 Mrd. gestiegen (www.oekonews.at) weiter

Solarstrom - ein starker Beitrag zur Energiewende

11.1.2012 - Marktführer Photovoltaik NRW 2012 erschienen: (www.oekonews.at) weiter

Emissionshandel reicht für Energiewende nicht aus

11.1.2012 - Der europäische Handel mit Emissionszertifikaten allein wird in Deutschland nicht zu Investitionen in Erneuerbare Energien führen. Nur mit ergänzenden Förderprogrammen werden die Energieunternehmen ihren Anlagenpark umstellen. Für eine Verdrängung der Kohleverstromung aber bleiben dann zu viele Zertifikate auf dem Markt. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie der Technischen Universität München (TUM), die verschiedene Szenarien der Strom- und Wärmeproduktion bis zum Jahr 2020 modelliert hat. So gut wie gar keinen Einfluss hätte der Emissionshandel ohne den Ausstieg aus der Kernkraft. (www.solarportal24.de) weiter

Gold-Award für die MEA Bausysteme GmbH

10.1.2012 - "Wir sind sehr stolz, diesen Preis erhalten zu haben", freut sich Luitpold Moser, Geschäftsführer der MEA Bausysteme, der zusammen mit Monika Foydl aus dem MEA-Vorstand die Trophäe anlässlich der Verleihung im Rahmen der Celler Werktage in Empfang nahm. "Die Auszeichnung (www.openpr.de) weiter

Deutsche Rohstoff AG gründet Seltenerden Storkwitz AG - Seltenerden Storkwitz AG mit Sitz in Chemnitz meldet Finanzierungsrunde und will noch 2012 an die Börse

10.1.2012 - Cleantech & Effizienz News / Heidelberg, Chemnitz. Die Deutsche Rohstoff AG meint es wirklich ernst mit dem Abbau von Seltenen Erden im sächsischen Erzgebirge. Heute gab das Heidelberger Cleantech-Unternehmen die Gründung Seltenerden Storkwitz AG bekannt. Die neue Gesellschaft soll nicht nur die einzige Lagerstätte für Seltene Erden in Mitteleuropa untersuchen, sondern auch noch im laufenden Jahr an die Börse gebracht werden. Zudem vermeldete die neu gegründete Aktiengesellschaft eine Finanzierungsrunde mit “deutschen Investoren” in Höhe von 2,2 Mio. Euro. Im Frühjahr [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wie gefährlich sind Photovoltaik-Anlagen tatsächlich?

10.1.2012 - Wie groß ist die Brandgefahr durch Photovoltaik-Anlagen tatsächlich? Genaue Statistiken über die Gefahren gibt es bisher nicht, so der TÜV Rheinland. Gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, der Berufsfeuerwehr München, der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie und Industriepartnern erforscht der unabhängige Prüfdienstleister aktuell das Brandrisiko von Photovoltaik-Anlagen. Im Rahmen eines Brandschutz-Workshops am 26. Januar 2012 sollen die ersten Ergebnisse des Forschungsprojekts im Auftrag des Bundesumweltministeriums präsentiert werden. (www.solarportal24.de) weiter

Armaflex bietet bereits CE-zertifizierte Dämmstoffe

10.1.2012 - Cleantech & Gebäude News / Münster. Als erster Hersteller flexibler, technischer Dämmstoffe bietet Armacell seit Jahresanfang CE-zertifizierte Produkte an. Das Dämmstoffwerk in Münster, die weltweit größte Armaflex-Fertigungsstätte, wurde Anfang November erfolgreich zertifiziert; weitere europäische Standorte durchlaufen derzeit das Konformitätsbewertungs-verfahren.  Ab August 2012 sind technische Dämmstoffe nur noch nach europäischer Produktnorm und mit CE-Zeichen zugelassen. Das CE-Zeichen und der “Product designation code” (Bezeichnungsschlüssel), der Auskunft über die wesentlichen Produkteigenschaften liefert, befindet sich auf den Produktkartons. Armacell bzw. das Vorgängerunternehmen Armstrong Insulation Products [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wirkungsgrad von Biogas-Anlagen durch CRC-Kleinkraftwerk steigern - ORC energy gewinnt elektrische Energie aus Abwärme von Biogasmotoren

10.1.2012 - Cleantech & Energie News / Dortmund. Im vergangenen Jahr produzierten in Deutschland 7.100 Anlagen Biogas, die installierte elektrische Leistung betrug 2.780 Megawatt. 5,1 Millionen Haushalte wurden 2011 mit Biogas-Strom versorgt. Die Wärme, die neben elektrischem Strom von den Biogasanlagen produziert wird, wird aber immer noch unzureichend genutzt. Mit der neuesten Generation von Kleinkraftwerken stößt ORC energy in diese Lücke: Sie bieten Betreibern von Biogasanlagen die Möglichkeit, zumindest einen Teil der bisher ungenutzten Abgaswärme in elektrischen Strom zu wandeln, der dann [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Cleantech Estland: ABB liefert Ladeinfrastruktur für Elektroautos - Höchste Dichte an Gleichstrom-Ladestationen wird geschaffen

10.1.2012 - Cleantech & Elektroauto News / Zürich, Estland. Der Schweizer Technologiekonzern ABB, Konkurrent von Siemens und General Electric, hat den Auftrag erhalten, in Estland 200 Schnellladestationen für Elektroautos aufzubauen. Die Auslieferung soll bereits im zweiten Quartal 2012 beginnen – es handelt sich nicht nur um den größten Auftrag für Ladeinfrastruktur in Europa, sondern auch um die konsequente Ausrichtung eines ganzen Landes auf Ladeinfrastruktur für Elektroautos. In Estland will die Regierung Schnellladesäulen in allen eher städtisch geprägten Gebieten mit mehr als 5.000 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

RheinEnergie installiert 30.000 Smart Meter in Köln

10.1.2012 - Cleantech & Smart Metering News / Köln. Wenn es nach Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters geht, soll Köln in den kommenden Jahren zur grünen Vorzeige-Großstadt in Deutschland, ja zur SmartCity Cologne, werden. Ein erster Schritt auf dem Weg dorthin ist die Installation von 30.000 Smart Meter durch den Energieversorger RheinEnergie. Das Cleantech-Unternehmen hat damit begonnen, 350 größere Wohnhäuser mit smarten Zählern auszurüsten, die nicht nur Stromdaten, sondern auch Daten zum Gas-, Wärme- und Wasser-Verbrauch aufnehmen können. Projektpartner für die IT ist [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto-Batterien: SK Innovation und Continental wollen Marktführerschaft

10.1.2012 - Cleantech & Elektroauto News / Hannover, Südkorea, USA. Der Continental Konzern gab heute eine weltweite Kooperation für die Entwicklung von Antrieben für Elektrofahrzeuge bekannt. Partner der Kooperation, zu der heute eine Grundsatzvereinbarung in Detroit geschlossen wird, ist SK Innovation, ein südkoeranischer Konzern mit hoher Kompetenz im Bereich Batterietechnologie. Ziel des Joint Ventures ist die gemeinsame Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Batteriemodulen auf Basis der Lithium-Ionen-Technologie für Automobile Anwendungen. Die Verträge sollen aber den Angaben zufolge erst in einigen Monaten abgeschlossen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Oettingers Visionen für RWE und E.ON - "Bei allem Respekt vor Eon und RWE: Im Weltmaßstab sind beide nur Regionalliga"

10.1.2012 - Energie News / EU. EU-Kommissar Günther Oettinger hat ganz eigene Vorstellungen, wie der Energiemarkt in Deutschland in Zukunft organisiert werden könnte. Bislang gibt es die großen vier Energieversorger RWE, E.ON, Vattenfall und EnBW sowie ca. 900 Stadtwerke und Stadtwerkezusammenschlüsse wie Trianel oder Thüga, die einen eher dezentral orientierten Gegenpol zu den vier großen Energieversorgern darstellen sollen. Oettinger sagte nun der Rheinischen Post: “Bei allem Respekt vor Eon und RWE: Im Weltmaßstab sind beide nur Regionalliga”. Diese Aussage dürfte bei den [...] (www.cleanthinking.de) weiter

9. Januar: Heizöl startet teuer in die 2. Jahreswoche

9.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölpreise haben unter leichten Schwankungen ihr Niveau gehalten. Bei Redaktionsschluss kostete Nordseeöl (Brent) mehr als 113 Dollar, US-Leichtöl (WTI) 101 Dollar. Der schwache Euro machte gleichzeitig gegenüber dem Dollar etwas an Boden gut. Die Währungsschwankungen dürften im Wochenverlauf (www.openpr.de) weiter

Daimler und Renault-Nissan arbeiten am Brennstoffzellen-Antrieb

9.1.2012 - Cleantech & Elektroauto News / Stuttgart. Wie die Financial Times Deutschland heute in ihrer Online-Ausgabe berichtet, wollen Daimler und Renault-Nissan ihre Kooperation weiter intensivieren. Bekannt war bereits, dass die beiden Autopartner ab 2014 gemeinsam Vierzylinder-Benzinmotoren von Mercedes-Benz in Nordamerika produzieren wollen. Diese Motoren sollen in einem Nissan-Werk produziert werden. Neu ist die Information der FTD, dass Nissan und Daimler auch gemeinsam an der Entwicklung der Brennstoffzellen-Technik arbeiten möchten. Das sagte Entwicklungsvorstand Thomas Weber im Gespräch mit der Zeitung. Daimler will [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Acht wegweisende Projekte für den ?preis umwelt unternehmen: Nordwest? 2011 nominiert

9.1.2012 - Wirtschaftsstandort mit Vorbildcharakter ? Metropolregion Bremen-Oldenburg an der Spitze Wer gewinnt den ?preis umwelt unternehmen: Nordwest?? Acht Projekte aus Wilhelmshaven, Löningen im Landkreis Cloppenburg, Bremerhaven und Bremen sind in dem mit insgesamt 60.000 Euro dotierten Wettbewerb für das Finale nominiert. Die (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik und Solarreinigung

9.1.2012 - Reinigung von Photovoltaik und Solar ? eine rundum saubere Sache. Photovoltaik ist zweifelsohne die Energiegewinnung der Zukunft. Gut zu wissen, dass die Sonne Tag für Tag genügend Energie liefert, um den gesamten Bedarf der Menschheit weltweit etwa zweihundert Jahre lang zu (www.openpr.de) weiter

Die Dunkes GmbH setzt auf Photovoltaikanlagen und das Hummel Systemhaus

9.1.2012 - Frickenhausen, den 08. Januar 2012 - Die S. Dunkes GmbH mit Sitz in Kirchheim-Teck ist seit über 45 Jahren als Hersteller von hydraulischen und pneumatischen Richtpressen, Werkzeugwechselregalen, Nietmaschinen und Hochdruckumformanlagen erfolgreich am Markt. In seinem Stammwerk in Kirchheim-Teck beschäftigt (www.openpr.de) weiter

Pike Research prognostiziert 29,9 Mio. Smart Water Meter bis 2017

9.1.2012 - Cleantech News / USA. Der Markt für smarte Wasserzähler wird nach Berechnungen von Pike Research bis 2017 von 10,3 Mio. Wasserzählern aktuell auf 29,9 Mio. intelligente Wasserzähler steigen. Dabei rechnet Pike Research vor allem in Entwicklungsländern im asiatisch-pazifischen Raum, dem Südwesten der USA und dem mittleren Osten mit steigendem Bedarf an intelligenten Wasserzählern. Denn dort herrscht teilweise bereits heute Wasserknappheit – intelligente Wasserzähler könnten zu einer leichten Entspannung der Situation beitragen. Zuletzt hatten sich Panasonic und Itron für die Entwicklung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wasserstoff als Kraftstoff: TÜV SÜD schult Behörden und Betreiber - Ziel von "Hyfacts" ist ein europaweit einheitliches Schulungskonzept zum Umgang mit Wasserstoff

9.1.2012 - Cleantech & Wasserstoff News / München. Die TÜV Süd Akademie will Mitarbeiter von Behörden zur Genehmigung von Wasserstoffanlagen und Betreiber im Hinblick auf die Nutzung von Wasserstoff als Kraftstoff schulen. Dazu hat die TÜV SÜD Akademie einen Auftrag der Europäischen Kommission erhalten. Zusammen mit fünf Partnern soll nun ein Konzept entwickelt werden, um europaweit Schulungen und Informationsmaterialien herzustellen. Bereits online ist die neue Webseite zur Thematik:Die neue Webseite bietet weltweit Termine zu Veranstaltungen zum Wasserstoff-Thema. Anbieter von Kursen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Starke Solarstrom-Nachfrage zum Jahresende

9.1.2012 - Gründe sind Tiefpreise, milde Witterung, Absenkung der Förderung zum Jahreswechsel und Angst vor weiteren Fördereinschnitten. (www.sonnenseite.com) weiter

Modulpreise fallen im Schnitt auf 0,75 Euro

9.1.2012 - Die Preise für Solarmodule setzen ihren Trend der letzten Wochen fort und geben weiter nach. (www.sonnenseite.com) weiter

Energieversorger nicht für radioaktive Substanz verantwortlich?

9.1.2012 - TEPCO meint: 'Radioaktive Substanzen gehören den Grundeigentümern, nicht uns!' (www.oekonews.at) weiter

Der österreichische Energiemarkt - Rückblick und Ausblick

8.1.2012 - Das letzte Jahr war von vielen wegweisenden Veränderungen geprägt, viele neue Aufgaben und Herausforderungen stehen auch im Jahr 2012 bevor. (www.oekonews.at) weiter

61 Prozent wollen mehr Geld für Energiewende ausgeben

7.1.2012 - Energie News / Berlin. 61 Prozent der Bevölkerung wollen in Deutschland mehr für ihren Strom bezahlen, wenn dadurch die Energiewende beschleunigt wird. Dies jedenfalls ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstitut forsa Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analyse im Auftrag des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU). Vor allem die Bezieher höherer Nettoeinkommen nehmen dafür zeitweilig höhere Strompreise in Kauf. Eine weitere Voraussetzung zur Umsteuerung ist die Akzeptanz für nachhaltige Infrastrukturprojekte. 54 Prozent der Befragten finden es gut, wenn in der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Autofahrer weltweit wollen Elektromobilität

7.1.2012 - Preis und Komfort müssen aber stimmen - Käuferpotenzial aktuell noch eher gering, ausgenommen China - Neun von zehn Nutzern fahrern derzeit weniger als 100 km täglich - trotzdem: Reichweitenangst (www.oekonews.at) weiter

Rasch Projekte zum oberösterreichischen Landesenergie-Preis Energie STAR einreichen

7.1.2012 - Einreichschluss 12. Jänner 2012 (www.oekonews.at) weiter

Die Entwicklung der Strompreise

6.1.2012 - Das Jahr endet wie es begonnen hat ? mit Strompreiserhöhungen. Laut EU-Energiekommissar Oettinger steigen die Stromkosten in den nächsten 20 Jahren weiter, weil Investitionen nötig sind, um den CO2-Ausstoß zu senken. Überraschenderweise befürwortet er deshalb den Bau neuer Atomkraftwerke in (www.openpr.de) weiter

Energiegenossenschaft im Neuen Jahr weltweit aktiv

6.1.2012 - Berlin, 06.01.2012 Dramatischer Klimawandel, unkalkulierbare Energiekosten, ständig steigende Spritpreise, Verantwortungslosigkeit von Konzernen, zunehmende Arbeitslosigkeit - die globale Problemlage ist in aller Munde. Die Energieversorgung mobil und auch stationär, spielt bei der Suche nach Lösungen eine zentrale Rolle. Auf einer Podiumsdiskussion (www.openpr.de) weiter

Solar Millennium: Insolvenzverwalter will Investorenlösung ermöglichen

6.1.2012 - Energie News / Erlangen. Der (vorläufige) Insolvenzverwalter der Solar Millennium AG, Volker Böhm, hält derzeit den Geschäftsbetrieb des Solarspezialisten aufrecht, um eine “Investorenlösung zu ermöglichen”. Das teilte die Rechtsanwaltsgesellschaft mit. Demnach sei es das Ziel Böhms, die Projektgesellschaften in Paketen oder einzeln an einen oder mehrere Investoren zu verkaufen. Mit der Investorensuche wurde die Unternehmensberatung Deloitte beauftragt. Der nun beginnende Investorenprozess werde es ermöglichen, den Wert der vorhandenen Projekte und Beteiligungen nach den Maßstäben des Marktes zu ermitteln, so der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiesparen mit einer Fußbodenheizung - Richtig Heizen für weniger Geld

6.1.2012 - Wenn die kalte Jahreszeit heranrückt und die Temperaturen langsam fallen, wird es Zeit die Heizung aufzudrehen. Bei den gegenwärtigen Preisen graut es manchen Menschen jedoch schon vorher vor der Heizkostenabrechnung und sie greifen daher lieber auf einen weiteren dicken Pullover (www.openpr.de) weiter

Ölpreis hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verfünffacht!

6.1.2012 - Erstmals in der Geschichte betrug im Vorjahr der Ölpreis im Jahresschnitt mehr als 100 Dollar. (www.sonnenseite.com) weiter

Ölpreis hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verfünffacht!

6.1.2012 - VCÖ: Abhängigkeit des Verkehrs vom Erdöl rasch verringern! (www.oekonews.at) weiter

KfW: 75 Milliarden Euro für Gebäudesanierung nötig

6.1.2012 - Auf 75 Milliarden Euro schätzt die KfW Bankengruppe den Investitionsbedarf für energetische Sanierung von Gebäuden der kommunalen und sozialen Infrastruktur von jetzt bis zum Jahr 2020. Damit wären alle modernisierungsbedürftigen Gebäude auf das energetische Niveau eines Neubaus... (www.enbausa.de) weiter

Brennstoffzellen werden leichter

6.1.2012 - Kleine dezentrale Kraftwerke sind auf dem Vormarsch: Kostengünstige Metalllegierung ist marktreif. (www.sonnenseite.com) weiter

China: Keine Umsatzsteuer für Elektroautos

5.1.2012 - Grüne Autos sollen noch mehr unterstützt werden (www.oekonews.at) weiter

Public Eye 2012: Mit Werbeparodien und Nobelpreisträger Stiglitz gegen skrupellose Konzerne

5.1.2012 - Ende Januar vergeben die Erklärung von Bern und Greenpeace in Sichtweite des World Economic Forum (WEF) wieder die Public Eye Awards für die schlimmsten Fälle von Menschenrechtsverstössen und Umweltsünden. (www.oekonews.at) weiter

Energie: Vestas korrigiert Gewinnprognose für 2011 - Aktien von Suzlon, Nordex und Vestas gehen auf Talfahrt

5.1.2012 - Cleantech & Energie News / Dänemark. Das dänische Cleantech-Unternehmen Vestas, Spezialist für Windenergieanlagen, musste mit den vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2011 einen herben Rückschlag hinnehmen. Der Umsatz 2011 fiel von 6,4 Mrd. Euro auf 6 Mrd. Euro. Vorläufig wird aber nicht mit einem positiven EBIT gerechnet. Bislang lag die EBIT-Erwartung bei 255 Mio. Euro. Grund sind Einnahmen, die sich auf das erste Quartal 2012 verschieben und höhere Kosten an anderer Stelle. Die Reduktion der Gewinnerwartung überrascht, weil Vestas erst [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Windenergie: Fuhrländer schnappt sich W2E

5.1.2012 - Windenergie News / Liebenscheid, Rostock. Die im rheinland-pfälzischen angesiedelte Fuhrländer AG hat das Rostocker Ingenieurbüro W2E Wind to Energy GmbH mit Wirkung zum Ende vergangenen Jahres mehrheitlich übernommen. Die Unternehmen Fuhrländer und W2E arbeiten seit fast zehn Jahren eng zusammen – daher ist die mehrheitliche Beteiligung durch Fuhrländer keine große Überraschung. Hervorzuhebendes Ergebnis der Kooperation ist die erfolgreiche Markteinführung der 2,5 Megawatt-Turbine mit bis zu 103 Metern Rotordurchmesser der Fuhrländer AG. Die Technologie wurde in den vergangenen Jahren weltweit etabliert. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Sanierungsbedarf kommunaler Gebäude bei 75 Mrd. Euro - Insbesondere in Sporthallen und Pflegeeinrichtungen muss investiert werden

5.1.2012 - Gebäude News / Frankfurt am Main. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hat einen energetischen Sanierungsbedarf von Gebäuden der kommunalen und sozialen Infrastruktur bis 2020 auf 75 Mrd. Euro beziffert. Den größten Sanierungsbedarf sieht die KfW bei Schulen mit rund 27 Mrd. Euro. In Neubauten müssen den Berechnungen zufolge überdies 50 Mrd. Euro investiert werden. Mit den Investitionen würden alle modernisierungsbedürftigen Gebäude auf das energetische Niveau eines Neubaus der Energiesparverordnung 2009 gebracht werden. Alleine in Sporthallen müssen in den kommenden Jahren [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Banken der Nachhaltigkeit unterstützen gemeinnützige Ratingagentur (ENRA)

5.1.2012 - Führende Banken der Nachhaltigkeit unterstützen das Projekt und die Kampagne einer gemeinnützigen und nach Kriterien der Nachhaltigkeit wertenden Ratingagentur (ENRA) der Deutschen Umweltstiftung. Statt einer weiteren 'neoliberalen Pseudokontrollinstanz' soll mit ENRA eine gemeinnützige, transparente und konsequent nachhaltige europäische Ratingagentur geschaffen werden, bei der die Bewertung von Staaten und Unternehmen auch soziale und ökologische Kriterien einbezieht. (www.solarportal24.de) weiter

Demokratiepreis der Margaretha-Lupac-Stiftung ausgeschrieben

5.1.2012 - Auszeichnung für außergewöhnliches zivilgesellschaftliches Engagement (www.oekonews.at) weiter

Buderus übergibt Energieplushaus an Familie

5.1.2012 - Unternehmen entdecken Plusenergiehäuser als Möglichkeit, hochwertige komplette Hauskonzepte zu vermarkten. Ein Energieplushaus auf Basis von Standardkomponenten hat Buderus in Wetzlar vor kurzem den Bewohnern übergeben. 430.000 Euro Baukosten hat die Buderus Immobilien GmbH in das Konzept... (www.enbausa.de) weiter

FORSA-Umfrage: Bürger wollen in Umbau des Energiesystems investieren

5.1.2012 - Auch fast ein Jahr nach dem Reaktorunglück im japanischen Fukushima ist die Bereitschaft in der Bevölkerung, mehr Geld für den Umbau des Energiesystems auszugeben, sehr hoch. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des renommierten Meinungsforschungsinstituts forsa, im Auftrag des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU). So sind 61 Prozent der Befragten bereit, mehr für ihren Strom zu bezahlen, um damit den Ausbau Erneuerbarer Energien voranzubringen. (www.solarportal24.de) weiter

Autofahrer weltweit wollen Elektromobilität ...

5.1.2012 - ... Preis und Komfort müssen aber stimmen - Käuferpotenzial aktuell noch eher gering ? ausgenommen in China - In Deutschland und den USA fahren neun von zehn Nutzern weniger als 100 km täglich - Reichweitenangst dennoch ausgeprägt ? sogar unter Kurzstreckenfahrern - Lange Standzeiten zu Hause ? überwiegend auf eigenem Stellplatz oder am Arbeitsplatz. (www.sonnenseite.com) weiter

GMK ist gegenwärtig deutscher Marktführer bei ORC-Anlagen zur Nutzung von Motorenabwärme gem. EEG 2012

4.1.2012 - Chemnitz /Rostock Die Nutzung von Abwärme der Industrie, der Land- sowie der Energiewirtschaft eröffnet das größte bisher ungenutzte Potenzial zur alternativen Erzeugung elektrischer Energie in Deutschland. ORC-Anlagen der GMK eignen sich zur Nutzung verschiedenster Wärmequellen insbesondere im Bereich niederer (www.openpr.de) weiter

Forschungsbiogasanlage in Bad Hersfeld nimmt Betrieb auf

4.1.2012 - Die im Auftrag der Fraunhofer Gesellschaft (Institut IWES) und des Landesbetriebs Hessen von der ÖKOBIT GmbH errichtete großtechnische Forschungsbiogasanlage am Landwirtschaftszentrum Eichhof in Bad Hersfeld hat seinen Regelbetrieb wieder aufgenommen. In Deutschland gibt es zur Zeit rund 7.000 Biogasanlagen, die aus (www.openpr.de) weiter

Elektroauto: Peugeot iOn Active jetzt zu kaufen - Preis inkl. Mehrwertsteuer: 29.393 Euro - Reichweite 150 Kilometer - umfangreiche Serienausstattung

4.1.2012 - Elektroauto News / Frankreich. Auch käuflich, nicht nur zu leasen: Das Elektroauto Peugeot iOn ist als Peugeot iOn Active ab sofort mit umfangreicher Serienausstattung und erweiterter Garantie über das gesamtes Peugeot-Händlernetz zu kaufen: Das Elektroauto von Peugeot kostet 24.700 Euro netto und 29.393 inkl. Mehrwertsteuer. Bislang war der Peugeot iOn lediglich über Leasing und im direkten Vertrieb zu bekommen. Der iOn Active hat 67 PS bei 2.500 bis 8.000/min. Die Reichweite beträgt – vergleichbar mit der des Mitsubishi i-MiEV – [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ausgezeichnete Demonstrationbetriebe Ökologischer Landbau

4.1.2012 - Domäne Dahlem und Ökodorf Brodowin gewinnen wichtige Preise ?Soziale Ungleichheit und Ernährung? heißt das Schwerpunktthema des Förderpreises Ernährungskultur, den das Fachgebiet Ökologische Lebensmittelqualität und Ernährungskultur der Universität Kassel zusammen mit der Unternehmensgruppe Johannes Fehr GmbH & Co. KG, Lohfelden, verliehen (www.openpr.de) weiter

Heroeco hat große Pläne mit Ultra Motor - Britischer E-Bike und Pedelec-Hersteller Ultra Motor musste im November Insolvenz anmelden

4.1.2012 - Cleantech & Mobilität News / Berlin, UK, Indien. Der britische E-Bike-Hersteller Ultra Motor musste im November des vergangenen Jahres Insolvenz anmelden – kurz danach häuften sich Medienberichte, wonach das indische Cleantech-Unternehmen Heroeco, Pionier im indischen Markt für elektrische Zweiräder, Ultra Motor übernommen habe. Matthias Jüstel, Sprecher der Ultra Motor GmbH in Berlin, bestätigte nun auf CleanThinking-Anfrage, dass Heroeco die Geschäfte der Marke A2B in den Segmenten Pedelecs, E-Bikes und E-Scooter fortführen und ausbauen will. Im Januar soll es den Angaben [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Warme Oasen im Eismeer

4.1.2012 - Am Grund des Südpolarmeers gibt es Oasen, in denen es von exotischem Leben nur so wimmelt. Das haben europäische und amerikanische Forscher entdeckt. Mithilfe von druckfesten Kameras und Tauchrobotern fanden sie untermeerische Quellen, aus denen mehr als 380 Grad Celsius heißes Wasser voller Schwefelwasserstoff austritt und in deren Umgebung fremdartige Tiergemeinschaften gedeihen. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt (www.scienceticker.info) weiter

Erneuerbare Wärme könnte bis 2030 deutlich aufholen

4.1.2012 - Das Deutsche Cleantech Institute, EuPD Research und das Wuppertal Institut haben sich im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energie in einer Studie Investitionen und Zukunftschancen für Erneuerbare im Wärme- und Strombereich angeschaut. Die positive Botschaft: Im... (www.enbausa.de) weiter

Neue Ökostrom-Tarife bekannt gegeben

3.1.2012 - Wirtschafts- und Energieminister hat neue Tarifverordnung erlassen: Ausbauoffensive geht weiter - Unterstützung für wirtschaftlich sinnvolle Projekte auf dem Weg zur Marktreife (www.oekonews.at) weiter

Technavio: Globaler Markt für stationäre Brennstoffzellen 2010-2014 bei markt-studie.de erschienen

3.1.2012 - Die neuste Studie des Forschungsinstitutes TechNavio über den Markt für stationäre Brennstoffe 2010-2014, fundiert auf einer Analyse der Regionen Nord- und Südamerika sowie der Wirtschaftsräume EMEA und APAC. Der Bericht soll insbesondere Entscheidungsträgern in Unternehmen einen Überblick über die aktuellen (www.openpr.de) weiter

3. Januar: Rohöl legt zum Handelsstart deutlich zu, leichte Aufschläge bei Heizöl

3.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Offenbar sind die Börsianer gut erholt aus dem verlängerten Wochenende des Jahreswechsels zurückgekehrt. Voller Tatendrang meldeten sich zurück und trieben sogleich den Rohölpreis spürbar nach oben. Sowohl Nordseeöl (Brent) als auch US-Leichtöl (WTI) verteuerten sich gegenüber den Tagesausgangswerten (www.openpr.de) weiter

Auftrag für größten Nordex-Windpark in Irland

3.1.2012 - Nordex SE... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Das EEG treibt 2012 die Strompreise noch weiter hoch

3.1.2012 - Die Bundesnetzagentur muss wegen des EEG höhere Netzgebühren für alle Netze genehmigen. Im Jahr 2012 werden die staatlich verfügten Entgelte für Strom nach dem Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG-Strom) wohl 20 Milliarden Euro erreichen. Unausweichlich ist das jedenfalls dann, wenn der Bau (www.openpr.de) weiter

Rohölpreise: Börsianer melden sich zurück

3.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Nachdem die Börsianer gestern noch dem Nichtstun frönten, nimmt heute auch an NYMEX und ICE der Handel wieder an Fahrt auf. Zum verspäteten Start ins neue Jahr kostete US-Leichtöl (WTI) fast 101 Dollar; Nordseeöl (Brent) lag bei nahezu (www.openpr.de) weiter

S.A.G. Solarstrom AG unterzeichnet Kaufvertrag über 48-MWp-Photovoltaik-Projekt in Norditalien

3.1.2012 - Die S.A.G. Solarstrom AG (Freiburg i. Br.) hat am 31. Dezember 2011 den Kaufvertrag über das Großprojekt 'Serenissima' in Oberitalien mit einem institutionellen Investor unterzeichnet. Der Vertrag stehe unter üblichen aufschiebenden Bedingungen, teilt das Unternehmen per Adhoc-Mitteilung mit. Der Verkaufspreis werde im marktüblichen dreistelligen Millionenbereich liegen. Die Übertragung der Gesellschaftsanteile und Kaufpreiszahlung an die S.A.G. Solarstrom Gruppe sollen im ersten Quartal 2012 erfolgen. (www.solarportal24.de) weiter

Weiteres schwarzes Jahr für grüne Aktien

3.1.2012 - RENIXX World knickt um 54,4 Prozent ein. (www.sonnenseite.com) weiter

LDK Solar steigt bei Sunways ein

2.1.2012 - Der LDK Solar Konzern zählt zu den zehn umsatzstärksten Photovoltaik-Unternehmen der Welt. Heute wurde bekannt, dass das chinesische Unternehmen durch Kapitalerhöhung der Sunways AG (Konstanz) zum strategischen Ankeraktionär wird. Damit verbunden sein soll ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot des Investors an alle Aktionärinnen und Aktionäre der Sunways AG. Sunways bleibe aber als eigenständige Marke erhalten, heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Solar: Wie es bei Sunways mit LDK Solar weitergehen soll

2.1.2012 - Cleantech & Solar News / Konstanz, China. Die überraschende Meldung, dass der chinesische Photovoltaik-Konzern LDK Solar bei dem traditionsreichen deutschen Cleantech-Unternehmen Sunways einsteigen will und eine Übernahme vorbereitet (CleanThinking berichtete), beflügelt am heutigen Morgen nicht nur die Aktie von Sunways: Während die Aktie von Sunways um mehr als 20 Prozent in die Höhe schnellt und damit nur knapp unter dem anvisierten Übernahmeangebot von 1,90 Euro rangiert, profitieren auch Q-Cells, Conergy und SolarWorld von der Meldung aus Konstanz. Jetzt gab Sunways [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ein Strompreisvergleich wird für viele Verbraucher immer wichtiger

2.1.2012 - Den Stromkunden steht eine weitere Preisrunde bei den Strompreisen ins Haus. Ausgelöst wird sie nicht zuletzt durch das Vorgehen der Politik, die in einer kaum publizierten Entscheidung zur Verteilung der Durchleitungsgebühren die Privathaushalte unverhältnismäßig hoch belastet und im Gegenzug die (www.openpr.de) weiter

Innovosolar jetzt mit eigener Niederlassung in Deutschland

2.1.2012 - INNOVOSOLAR, einer der innovativsten und leistungsstärksten PV Modulhersteller geht mit eigener Niederlassung in den deutschen Markt. Ab Werk heißt nun nicht mehr Beijing, sondern Rheine. INNOVOSOLAR ist ein multinationales Unternehmen mit Produktion in China. INNOVOSOLAR steht für qualitativ sehr hochwertige PV-Module (www.openpr.de) weiter

Stadt Wien und Wien Energie fördern 7.800 E-Bikes

2.1.2012 - E-Bike News / Wien. Seit 2010 bis Ende letzten Jahres wurden in Österreichs Hauptstadt Wien E-Bikes, Elektroroller und Elektromotorräder finanziell gefördert. Beim Projekt kooperierte die Stadt Wien mit dem Energieversorger Wien Energie. In den zwei Jahren der Förderung wurden insgesamt 7.800 E-Bikes gefördert. Dabei war eine deutliche Entwicklung beim Verkauf von E-Bikes erkennbar: Wurden 2010 bloß 2.400 E-Bike-Käufer finanziell unterstützt, waren es im abgelaufenen Jahr immerhin 5.400 und damit mehr als doppelt so viele. Insgesamt galt die Förderung für 30 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solar: Chinesen von LDK Solar steigen bei Sunways ein - Aktionäre der Sunways AG erhalten bis Ende Januar ein frewilliges Übernahmeangebot

1.1.2012 - Cleantech & Solar News / Konstanz, China. Die Sunways AG hat einen neuen Investor gefunden: Das Grundkapital der Gesellschaft wurde durch den Einstieg der LDK Solar Germany Holding GmbH um knapp 5,8 Mio. Euro aufgestockt. Das gaben die Sunways AG und die LDK Solar Germany Holding GmbH, eine Tochter der LDK Solar Co., Ltd. jetzt bekannt. LDK Solar Co., Ltd. ist die Obergesellschaft der LDK-Gruppe, die als einer der weltweit führenden Anbieter von Photovoltaik-Produkten gilt. Das Cleantech-Unternehmen beliefert beispielsweise Hersteller [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Zinn und Seltene Erden aus dem Erzgebirge? - Deutsche Rohstoff AG will Potenziale für Hightech-Metalle und Seltene Erden wie Zinn, Lanthan oder Indium heben

31.12.2011 - Cleantech & Seltene Erden News / Heidelberg, Sachsen. Das Medienecho, das die Deutsche Rohstoff AG aus Heidelberg derzeit erfährt, ist phänomenal: “Der deutsche Bergbau kommt zurück” (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 11.12.2011), “Unter diesem Acker liegt ein Milliarden-Schatz” (Bild.de, 30.12.2011) oder “Auf mehr als zehn Milliarden Euro schätzt die DRAG den aktuellen Wert ihrer Beteiligungen.” (Spiegel Online, 7.11.2011) - Das junge Cleantech-Unternehmen will sich in den kommenden fünf Jahren als deutscher Rohstoff-Produzent etablieren und dabei in die Fußstapfen von Preussag oder der Metallgesellschaft treten. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Zehn Jahre Ölpreis

31.12.2011 - Noch immer ist Erdöl die wichtigste Energiequelle der Welt, auch wenn sich Erdgas anschickt, für die kommenden Jahre den Lead zu übernehmen. (www.sonnenseite.com) weiter

Das war 2011 solar

31.12.2011 - Der Bau von Photovoltaik-Anlagen hat im abgelaufenen Jahr in gleich in dreierlei Hinsicht neue Dimensionen erreicht. Jetzt kommen nämlich die richtig grossen Anlagen, die je für sich zehntausende von Haushalten mit Strom versorgen. Und sie tun dies zu Preisen, die bald absolut konkurrenzfähig zu herkömmlichen Energien sind ? dank einer gigantisch gewachsenen Branche. Ein Kommentar von Solarmedia-Autor Guntram Rehsche. (www.sonnenseite.com) weiter

Viele Lebensmittel landen im Abfall

31.12.2011 - LR Pernkopf: Jährlich könnten acht Millionen Euro eingespart werden (www.oekonews.at) weiter

Nordex erhält 30-Megawatt-Auftrag von WKN in den USA

31.12.2011 - Zwölf N100-Anlagen für Texas / Erstes gemeinsames Projekt (www.oekonews.at) weiter

Weiteres schwarzes Jahr für grüne Aktien - RENIXX World knickt um 54,4 Prozent ein

30.12.2011 - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Milder Winter - der erste Gasversorger senkt die Preise

30.12.2011 - Im Jahr 2011 haben hunderte Gasanbieter die Gaspreise erhöht. Auch für das Jahr 2012 haben schon jetzt die ersten 80 Gasversorger eine Preiserhöhung angekündigt. Alternativen gibt es trotzdem. Durch intelligente Einkaufsmodelle und eine schlanke Unternehmensstruktur können kleinere Unternehmen Kosten reduzieren (www.openpr.de) weiter

E-World 2012: EDNA erstmals als Bundesverband vor Ort

30.12.2011 - Cleantech News / Lörrach, Essen. Die EDNA-Initiative hat das Ziel, die Geschäftsprozesse zwischen den Marktteilnehmern im liberalisierten Energiemarkt zu automatisieren. Dazu haben sich Hersteller von entsprechenden Softwaresystemen und Dienstleister, die in diesem Bereich beratend tätig sind, zur EDNA-Initiative zusammengeschlossen. Nicht neue Standards sollen geschaffen werden, sondern die bestehenden Ansätze schnell in die Praxis umgesetzt werden. Deswegen arbeitet EDNA auch eng mit den Verbänden und mit Anwendern zusammen. Inzwischen hat sich die EDNA Initiative zum EDNA Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation e.V. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Panasonic und Itron entwickeln intelligente Gaszähler für Europa

30.12.2011 - Smart Metering News / USA, Japan. In den kommenden Jahren dürfte die Nachfrage nach Smart-Metering-Lösungen für Gas drastisch zunehmen, weil die Preise weiterhin drastisch steigen werden. Generell verfolgt die Europäische Union das Ziel, bis zum Beginn des kommenden Jahrzehnts 4/5 aller Haushalte mit Smart Metern auszustatten. Um den dann steigenden Bedarf nach Lösungen im Gas-Sektor abzudecken, haben sich zwei große Player zusammengeschlossen: Itron Inc. und Panasonic wollen auf Basis einer Partnerschaftsvereinbarung eine zweite Generation intelligenter Gaszähler entwickeln. Im Rahmen der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wenn MAX! die Heizung steuert, wird Energie gespart - Hama präsentiert Heizungssteuerung MAX! der Marke Xavax

30.12.2011 - Heizung News / Monheim. Das Monheimer Familienunternehmen Hama, bislang vorwiegend für Zubehör etwa im Bereich Fototechnik bekannt, hat jetzt eine neuartige Heizungssteuerung vorgestellt. Die Heizungssteuerung MAX! der Marke Xavax soll dabei helfen, bis zu 30 Prozent Heizkosten ohne großen Aufwand zu sparen. MAX! kann über ein Steuerungsportal im Internet sowie über mobile Endgeräte innerhalb weniger Minuten programmiert werden. Im Starterset sind zwei Heizkörperthermostate, ein ?Cube?, ein ?Eco Taster? sowie zwei Fensterkontakte enthalten. Das Set kostet 229 Euro. Da die Komponenten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Geringe Reibung statt starker Antrieb - "Jet Streams" laut Forschern ungeeignet zur Erzeugung erneuerbarer Energie

30.12.2011 - Cleantech News / Jena. Die so genannten Strahlströme oder “Jet Streams” der oberen Atomsphäre eignen sich nach Berechnungen von Wissenschaftlern aus Jena nicht als Quelle für erneuerbare Energien. Ein Grund: Die maximale Energiegewinnung durch Strahlstromwinde sei 200-fach geringer als bislang geschätzt, errechneten jetzt Forscher des Max-Planck-Instituts für Biogeochemie in Jena widerlegt. Dies hat damit zu tun, dass die hohen Windgeschwindigkeiten durch sehr geringe Reibung statt durch einen starken Antrieb entstünden. Auf Basis von von Klimasimulationen stellten die Wissenschaftler darüber hinausgehend [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto per Induktion aufladen - Daimler, BMW, Siemens, Nissan, Conductix-Wampfler oder SEW-Eurodrive erproben saubere Technologie

30.12.2011 - Elektroauto News / Baden-Württemberg, Japan. Das Elektroauto per Induktion aufladen ist vielleicht nicht ein ganz so gewichtiger Menschheitstraum wie der vom Fliegen. Dennoch gibt es einen starken Wunsch, dass sich die Technologie der Induktion gerade beim Aufladen im Bereich Mobilität, vom Elektroauto oder E-Bike, in den kommenden Jahren durchsetzen wird. Unter Induktion versteht man generell das Entstehen einer elektrischen Spannung durch Änderung der magnetischen Flussdichte. Beim Elektroauto ist das Prinzip wie folgt: Das Elektroauto wird mit einer speziellen Ladespule ausgerüstet [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Global Tech I: Dienstleister Offshore Marine Service erhält Auftrag

30.12.2011 - Energie News / Laboe. Der in Laboe ansässige Dienstleister Offshore Marine Service arbeitet an der Installation eines der größten Offshore-Windparks vor der deutschen Küste mit. Der Dienstleister, der u.a. über Zubringerboote für Windparks verfügt, hat einen entsprechenden Vertrag mit der Wetfeet Offshore Windenergie GmbH geschlossen. Offshore Marine Service soll Offshore-Installationsdienstleistungen für den Offshore-Windpark Global Tech I erbringen. Aufgrund der Erfahrung und Kenntnisse der deutschen Offshore-Windenergie Branche erhielt OMS den Vertrag zur Unterstützung und Ergänzung des Global Tech 1-Managementteams für den [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Windenergie: E.ON plant gigantischen Offshore-Windpark

29.12.2011 - Energie News / Essen. Einem Bericht von BoerseGo.de zufolge plant der Energieversorger E.ON den Bau eines der weltweit größten Offshore-Windparks in der Ostsee. Der Offshore-Windpark mit einer Gesamtleistung von 700 Megawatt solle 100 Kilometer von der schwedischen Küste entfernt in der Ostsee entstehen, so das Magazin unter Bezugnahme auf einen Beitrag einer schwedischen Zeitung. Insgesamt wolle EON Nordic rund 2,2 Milliarden Euro in den Offshore-Windpark investieren. E.ON bezeichnet sich selbst als drittgrößten Offshore-Windkraftbetreiber der Welt. Zum Portfolio im Bereich Offshore-Windenergie gehören [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Deutschland: So viel Solarenergie wie noch nie

29.12.2011 - Rekordproduktion: Deutsche Solarstromanlagen deckten 2011 den Strombedarf von Thüringen / Solarstromförderung sinkt zum 1.1.2012 um 15 Prozent und erreicht Niveau von Haushalts-Stromtarifen / Der Solarwärme-Markt wächst (www.oekonews.at) weiter

Sparsame Helfer im Haushalt

29.12.2011 - Bei der Auswahl von Kühlschrank und Co. ist Energieverbrauch wichtiges Kriterium Tolle Technik, schicke Optik, günstiger Preis ? diese Dinge reichen heute nicht mehr aus, um einem Haushaltsgerät den Zuschlag zu geben. Zumindest sieht das der Initiativkreis Stadtwerke Nordbayern so, dem (www.openpr.de) weiter

PNE Wind verkauft Anteile an PNE Gode Wind II

29.12.2011 - Windenergie News / Cuxhaven. Die PNE Wind AG hat ihre Anteile an der PNE Gode Wind II GmbH an die HYSSING Vermögensverwaltungsgesellschaft veräussert. Im Rahmen der Gesellschaft PNE Gode Wind II GmbH wird der Offshore-Windpark Gode Wind II projektiert. HYSSING ist in Besitz der dänischen Brancor Capital Partners APS. Dem vereinbarten Kaufpreis für alle Anteile an der PNE Gode Wind II GmbH liegt eine Bewertung von rund 317.000 Euro pro MW inklusive der verauslagten Entwicklungskosten zugrunde. Der Übergang von 50,1 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kleinwindanlagen - Podiumsdiskussion des BWE

29.12.2011 - Wohin geht es mit der Kleinwindbranche? Der Markt von Kleinwindanlagen boomt - die Nachfrage nach Kleinwindkraftanlagen ist ungebrochen. Dennoch gibt es in Deutschland noch viele Hürden zu nehmen. Auf der Fachtagung Kleinwind in Hannover am 30.11.2011 diskutierten Experten aus der Branchen. Uwe (www.openpr.de) weiter

Elektroauto: Ford bringt bis 2013 fünf Modelle mit alternativem Antrieb - Ford startet US-Produktion des Elektroauto Ford Focus Electric

28.12.2011 - Elektroauto News / Köln, USA. Der amerikanische Autobauer Ford hat über Weihnachten mit der Produktion des Elektroautos Ford Focus Electric begonnen. Der Ford Focus Electric ist als Elektroauto rein batterieelektrisch angetrieben und wird zunächst 2012 in den USA auf den Markt kommen. Bislang war Ford in Bezug auf Elektroautos und Hybridfahrzeuge eher zurückhaltend – im Jahr 2012 wird sich das mit fünf neuen Modellen aber gründlich ändern. Ford forscht seit 20 Jahren auf dem Gebiet der Elektromobilität und hält nach [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solar: Galip startet in Thailand durch - Cleantech: Galip GmbH errichtet 19 Solarparks mit 84 Megawatt im Norden Thailands

28.12.2011 - Solar News / Lohfelden, Thailand. Wie die HNA und Photon übereinstimmend berichten, will die im nordhessischen Lohfelden angesiedelte Galip GmbH in Thailand Solarprojekte in einem Umfang von 84 Megawatt errichten. Dabei handelt es sich um eines der großen Photovoltaik-Projekte Asiens. Die 19 Solarparks mit jeweils einer Einzelkapazität von maximal acht Megawatt kosten rund 153 Mio. Euro – die Bagger haben bereits mit dem Bau des Projekts im Norden Thailands begonnen. Längerfristig könnten sogar Solarparks mit einem Umfang von 200 Megawatt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

E-Bike: US-Hersteller Pedego kommt nach Europa

28.12.2011 - E-Bike News / USA, London. Der US-amerikanische E-Bike-Hersteller Pedego hat in den vergangenen Wochen seinen vertrieblichen Hauptsitz für Europa in London eingerichtet. Eine europäische Website ist bereits online gegangenen. Pedego gilt als eine der führenden E-Bike-Marken in den USA, der dortige Markt ist aber mit geschätzt 50.000 verkauften Einheiten noch sehr klein. Daher sieht Pedego im europäischen Markt einen wichtigen Wachstumsmarkt für das Cleantech-Unternehmen, das erst 2009 gegründet worden war. Die E-Bikes von Pedego sind eher im Cruiser-Style gehalten. Ein [...] (www.cleanthinking.de) weiter

BMU fördert Forschung zur Offshore-Windenergie - GW Wakes erforscht Windströmungen und Nachläufe in sehr großen Offshore-Windparks

28.12.2011 - Offshore News / Oldenburg. “GW Wakes (GigaWatt Nachläufe)” lautet der Titel eines neuen Forschungsprojekts zur Offshore-Windenergie der Universität Oldenburg, das mit über 3,8 Millionen Euro in den kommenden drei Jahren vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gefördert wird. Ziel ist die Erforschung der Windströmungen und Nachläufe in sehr großen Offshore-Windparks mit Hundert und mehr Anlagen, um Windenergie auf See möglichst effizient und gut planbar zu “ernten”. “Der weitere Ausbau der Windenergienutzung in Deutschland und in Europa erfordert sehr [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kia Ray EV: Koreas erstes serienmäßiges Elektroauto kommt

28.12.2011 - Elektro-Variante des neuen City Car für den koreanischen Markt auf derselben Montagelinie wie Benziner - Reichweite fast 140 Kilometer, Schnellladung in 25 Minuten - 2.500 Stück an koreanische Behörden (www.oekonews.at) weiter

VW bis 2018 Marktführer bei E-Mobilität?

28.12.2011 - Eine klare Ansage von Hubert Waltl, Volkswagens Markenvorstand für Produktion und Werke (www.oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass es in der Windindustrie über 70.000 Beschätigte gibt?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de