Sonntag, 20.5.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Wirtschaft & Markt - 27016 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

Startschuss für Europäische Bürgerinitiave gegen Glyphosat

9.2.2017 - Breite Koalition fordert Aus von Glyphosat, Transparenz im Zulassungsverfahren und Reduktion des Pestizideinsatzes (oekonews.at) weiter

Zukunft von Kehrmaschinen ist elektrisch

9.2.2017 - Braunschweig - Startschuss für Erprobungsphase an der TU Braunschweig ? DBU fördert mit rund 873.000 Euro (oekonews.at) weiter

STUDIE360 ? mehr Transparenz im Energiemarkt

8.2.2017 - Zum Jahreswechsel 2017 ging das Verbraucherportalan den Start. Es dient Verbraucherinnen und Verbrauchern als zentrale Anlaufstelle, um sich über die rund 1.000 Energieversorger in Deutschland objektiv zu informieren. Hierbei wird nicht, wie bei typischen Vergleichsportalen üblichen, ausschließlich der (www.openpr.de) weiter

Invitation: Klaus-Dieter Borchardt, Direktor, DG Energie bei der EU-Kommission 6. Märtz in Berlin

8.2.2017 - The Danish Energy Association, The Danish Embassy in Berlin and State of Green, hereby invites you to a debate seminar and networking event. Klaus-Dieter Borchardt, Director of DG Energy of the European Commission and Knud Pedersen, Chairman of Radius will speak (www.openpr.de) weiter

DESAX zeigt im Januar mehr Interesse an Sanierung

8.2.2017 - Wie in den vergangenen Jahren hat auch 2017 im Januar der Sanierungsindex DESAX deutlich zugelegt. Er bildet ab, wie das Interesse von Bauherren an Online-Preisvergleichen ist. (www.enbausa.de) weiter

Sonderkündigung bei Strompreiserhöhung möglich

8.2.2017 - Immer wieder stellt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Tricksereien bei Strompreiserhöhungen fest. Mal informieren die Anbieter erst gar nicht über die Preiserhöhung, mal lehnen die Versorger die Kündigung ab, wenn Kunden von ihrem Sonderkündigungsrecht wegen der Preiserhöhung Gebrauch machen. (www.enbausa.de) weiter

"Dienstleistungen für Elektromobilität" im Zentrum

8.2.2017 - Elektromobilität gewinnt auch aus wirtschaftlicher Sicht zunehmend an Bedeutung. (oekonews.at) weiter

Projekt der Jugend von ebm-papst schafft es beim weltweit größten Umweltpreis ganz nach vorn

8.2.2017 - Energiescouts im Finale der GreenTec-Awards (oekonews.at) weiter

Nordex wächst in Deutschland und baut Marktanteil aus

8.2.2017 - Im Jahr 2016 hat die Nordex-Gruppe erneut deutlich mehr Windturbinen in ihrem Heimatmarkt errichtet, (oekonews.at) weiter

Neues Seminar: Bessere Konditionen durch professionelle Verhandlung im Einkauf

7.2.2017 - Emotionen gezielt nutzen - Erfolgreich in Verhandlungen ------------------------------ Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Verhandlungstechniken, Profi-Verkäufer und Preislimits. > Wirksame Verhandlungen - 5 bewährte Verhandlungstechniken > Emotionen nutzen: Lust an Verhandlungen gewinnen > Vertragspartner kennen und Profi-Verkäufer durchschauen > Was tun wenn die Verhandlung (www.openpr.de) weiter

Mieterstrom im neuen Quartier Lok.West in Esslingen

7.2.2017 - Polarstern und die RVI GmbH setzen in urbanen Quartieren auf dezentrale Energieversorgung und Klimaneutralität München/Saarbrücken, 17.01.2017 ? ?Städtische Wohn- und Geschäftsquartiere sind ideal für Mieterstrom geeignet?, sagt Florian Henle, Geschäftsführer des Ökoenergieversorgers Polarstern, der bundesweit Mieterstromprojekte umsetzt. ?Der ganzheitliche Blick auf (www.openpr.de) weiter

Erneuerbare Energien sind erstmals wettbewerbsfähig

7.2.2017 - LG Chem prognostiziert Boom für 2017 Der Markt für erneuerbare Energien hat in den vergangenen Jahren ein reges Auf und Ab durchlebt. Insbesondere die Reduzierung der Einspeisevergütung für Photovoltaik seit der Etablierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes im Jahr 2000 um mehr als 70 (www.openpr.de) weiter

Ökostrom: Der Anbieter ist entscheidend

7.2.2017 - Nur die wenigsten Stromversorger kennzeichnet der Ansatz der Gemeinwohl-Ökonomie ? Beispiel Ökoenergieversorger Polarstern München, 17.01.2017 ? Die Mehrheit aller Stromtarife sind Ökostromangebote. Doch nur rund jeder Achte trägt ein von Experten empfohlenes Öko-Gütesiegel wie das Grüner Strom Label oder das ok (www.openpr.de) weiter

Helecta Retrofit 2016 zum Aktionspreis

7.2.2017 - Aufgrund einer Versionsumstellung der Platine und der Leuchtdioden sind die LED Retrofit Modelle 2016 nun als Auslaufmodell exklusiv zum Aktionspreis verfügbar. Dennoch, die Retrofit Version 2016 steht der Version 2017 kaum nach. Sie ist selbst heute noch eines der (www.openpr.de) weiter

Warmes Wasser mit Solarstrom einfach gemacht: my-PV ist Systempartner des Wechselrichterherstellers SMA

7.2.2017 - Neuzeug, Österreich, 07.02.2017. Die my-PV GmbH baut als neuer Systempartner des Wechselrichter-Weltmarktführers SMA Solar Technology AG ihr Angebot zur solaren Warmwasserbereitung aus. Endkunden können nun ihre mit einem SMA-Wechselrichter verbundene Solaranlage mit ?AC ELWA-E?, einem Gerät zur elektrischen Warmwasserbereitung von (www.openpr.de) weiter

Der neue Ford Focus Electric: Mehr Reichweite, schnelleres Laden, gleicher Preis

7.2.2017 - Elektro-Ford Focus schafft jetzt bis zu 225 Kilometer - DC-Schnell-Ladung ca. 30 Minuten für bis zu 80 Prozent - Batteriekapazität an DC-Schnell-Ladestation mit mindest 50 kW Leistung (oekonews.at) weiter

Energiescouts im Finale der GreenTec-Awards

6.2.2017 - Bekanntes Azubi-Projekt von ebm-papst schafft es beim weltweit größtenUmweltpreis unter die Top3 ? Mulfinger Team am 12. Mai 2017 bei Preisverleihung in Berlin ebm-papst ist im Bereich Energieeffizienz und Nachhaltigkeit seit vielen Jahren weltweit führend. Nicht ohne Grund wurde der Ventilator-Spezialist (www.openpr.de) weiter

Energiepreise 2016: Super und Diesel so billig wie 2009, Strompreis gestiegen

6.2.2017 - Höchste Zeit, umzusteuern (oekonews.at) weiter

Baden-Württemberg fördert Sanierung von Nichtwohngebäuden

6.2.2017 - Am 1. Februar ist das Landesförderprogramm Klimaschutz-Plus für 2017 wieder gestartet. Das Programm des Umweltministeriums Baden-Württemberg unterstützt die energetische Sanierung von Nichtwohngebäuden mit Zuschüssen von bis zu 200.000 Euro. Rund 11,5 Millionen Euro stehen zur Verfügung. (www.enbausa.de) weiter

Gas- und Strompreise: Wo Deutschland am teuersten ist und wohin sich ein Umzug lohnt.

6.2.2017 - Umzug? Da überlegt man ganz genau. Menschen, die unter zu hohen Mieten leiden und deshalb umziehen wollen, sollten auch auf die Energiepreise achten, denn diese schwanken mancherorts um 45 % und können die Haushaltskasse empfindlich belasten. Ein Blick auf die Strompreise (www.openpr.de) weiter

Europäische Fahrradlogistik-Konferenz 2017 in Wien

6.2.2017 - Zielsetzung CO2-freie Stadtlogistik ? mit Vassilakou, Rupprechter, Sertic (Wirtschaftskammer Wien) u. v. a. (oekonews.at) weiter

Parasiten zerstören Zukunft von Waldindianern: Hilfsorganisation benötigt 50.000 Euro für Wiederaufbau

3.2.2017 - Dringender Spendenaufruf für anerkanntes Regenwaldprojekt in Ecuador / Hilfsorganisation AMAZONICA engagiert sich seit mehr als 30 Jahren München, 03. Februar 2017. Mit einem dringenden Appell wirbt die Hilfsorganisation AMAZONICA um Spendenbereitschaft. Um den Fortbestand der ersten Urwaldakademie für indigene Völker und (www.openpr.de) weiter

E-Control und Statistik Austria: Energiearme geben beinahe jeden vierten Euro für Energie aus

3.2.2017 - Studie: Energiearme Haushalte geben rund 23 Prozent ihres Einkommens für Wohnenergie aus. Energiearme heizen öfter mit Öl, leben häufiger in älteren Gebäuden und öfter alleine. (oekonews.at) weiter

Strengere HCB-Grenzwerte: "Historischer Erfolg für den Umweltschutz!"

3.2.2017 - Initiative von Kärntens LR Rolf Holub bringt strenge HCB-Grenzwerte für Lebensmittel in ganz Europa (oekonews.at) weiter

Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit 2017 ausgeschrieben

2.2.2017 - Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) schreibt zum fünften Mal den Staatspreis 'Architektur und Nachhaltigkeit' aus. (oekonews.at) weiter

Novellierung des Energiesparrechts: Falsche Grundlagen energetischen Bauens und Sanierens gefährden Wärmewende

1.2.2017 - Änderungen im europäischen und nationalen Energieeinsparrecht sind auf die Praxis energiesparender Gebäude anzupassen. Im Gebäudeenergiegesetz sind die Vorschläge zur Qualitätssicherung zu überarbeiten, um Fehlinformationen der Verbraucher zu vermeiden. Im Entwurf zur Änderung des EU-Energiesparrechts werden Vorgaben zur Qualitätssicherung abgebaut, obwohl (www.openpr.de) weiter

"Überzeugendes Design statt kurzlebiger Wegwerfware"

1.2.2017 - Deutscher Bundespreis Ecodesign 2017 sucht kluge Ideen für die Zukunft (oekonews.at) weiter

Sparen durch richtigen Vergleich

31.1.2017 - Viele Kunden kennen das, günstigere Preise im Strom lassen sich nur durch beste Vergleiche erreichen. Mit den vielfältigen Angeboten im Internet sind gute und auch erfolgreiche Vergleiche keine Schwierigkeit mehr. Meist beziehungsweise nahezu auf allen Webseiten, welche Vergleiche möglich machen, (www.openpr.de) weiter

Kompakte Technik ? große Effizienz

31.1.2017 - Sie unterstützen das intelligente Energiemanagement und fördern die Marktintegration erneuerbarer Energien: Innovative Frequenzumrichter zur Energiespeicherung und Netzkompensation von Knorr-Bremse PowerTech. Auf der E-World in Essen (7.- bis 9. Februar 2017) geben die Berliner in Halle 6, Stand 6-402, Antworten auf (www.openpr.de) weiter

Außenwerbung mit grüner Atmosphäre

31.1.2017 - Marktführer setzt auf 'grüne Außenwerbung' und produziert CO2-neutrale Kampagnen (oekonews.at) weiter

Nachhaltige Fonds nach ECOreporter.de-Erhebung auf Rekordstand

30.1.2017 - Nachhaltige Fonds erreichten 2016 in Deutschland einen neuen Höchststand: Bis zum Jahreswechsel stieg ihr Volumen auf 43,8 Milliarden Euro. Das sind 16 Prozent mehr als ein Jahr zuvor (37,6 Milliarden Euro). Die Anzahl der nachhaltigen Fonds stieg im vergangenen Jahr (www.openpr.de) weiter

Online-Marketing in der Wirtschaft und speziell im Umwelt-, Ökologie- Energiesektor - der "SEO HERO" hi

30.1.2017 - Aufschlussreich: Die am 16. November 2016 gestartete "SEO HERO" Challenge von WiX.com bietet 50.000 US-Dollar als Preisgeld für den Sieger - der Contest endet am 16. März 2017! ------------------------------ Wichtiger SEO-Wettstreit: Ein neuer Contest zum Suchbegriff "SEO Hero" wurde im November ausgerufen, (www.openpr.de) weiter

Sieben Deutsche in den Top 100 der Cleantechs

30.1.2017 - Mit Kiwigrid, Mobisol, Skeleton, Sonnen, Sunfire, Tado und Thermondo haben es sieben deutsche Unternehmen in die Liste der 2017 Global Cleantech 100 geschafft. Die Liste nimmt Unternehmen auf, die innovative Lösungen im Energieumfeld anbieten. Knapp ein Drittel der Nominierten kommt aus Europa, auch Frankreich und Großbritannien sind mit je sieben Unternehmen vertreten. (www.enbausa.de) weiter

EU: Umweltausschuss unterstützt Biokunststoffe in Abstimmung zum EU Abfallrecht

30.1.2017 - Getrennte Sammlung von Bioabfall soll in ganz Europa erleichtert werden (oekonews.at) weiter

AKW Dukovany ? eines der gefährlichsten AKWs Europas ? zum Greifen nahe!

30.1.2017 - Das AKW Dukovany soll nach dem Wunsch der tschechischen Regierung um einen Reaktor erweitert werden (oekonews.at) weiter

Kreislaufwirtschaft ist Modell der Zukunft

30.1.2017 - Europaabgeordnete Kadenbach fordert weitere Schritte zur Schonung von Ressourcen und Schaffung von Arbeitsplätzen (oekonews.at) weiter

Allianz der GVO-freien Regionen gewinnt immer mehr an Stärke

29.1.2017 - Keine Mehrheit für GVO-Saatgut (oekonews.at) weiter

Ausfallsreserve und Versorgungssicherheit: Mit Biogas kein Problem

28.1.2017 - Der heurige Winter ist kalt, der Strompreis ist gestiegen. Was tun? (oekonews.at) weiter

Elektrooautohersteller storniert Großauftrag der SHW Automotive

28.1.2017 - Die schwäbische Firma hat einen Auftrag aus Automobilbranche verloren (oekonews.at) weiter

Solarthemen+plus vom 27.1.2017

27.1.2017 - Themen dieser Ausgabe: Mieterstromverordnung – Regierung sucht anderen Weg +++ Erster Referentenentwurf für das Gebäudeenergiegesetz +++Bilanz des Marktanreizprogramms zwiespältig (www.solarthemen.de) weiter

Regierung sucht neuen Weg für Mieterstrom

27.1.2017 - Solarthemen+plus. In dieser Woche hat das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) ein von ihm in Auftrag gegebenes Gutachten zum Mieter­strom veröffentlicht. Fazit: Viele potenzielle Mieterstromprojekte sind derzeit nicht rentabel. Doch die teil­weise Befreiung von der EEG-Umlage ist nach Aussage der Gutachter Marcus Koepp von der Prognos AG und Heidrun Schalle von Boos Hummel &?Wegerich keine geeignete Lösung. Stattdessen sollten ... (www.solarthemen.de) weiter

AGC Glass Europe bringt schnell schaltbares Fenster

27.1.2017 - Unter dem Namen Halio hat AGC Glass Europe auf der Bau ein schaltbares Fenster vorgestellt. Es kann nach Angaben des Herstellers seine Eigenschaften in Bezug auf Verschattung deutlich schneller ändern als gängige Produkte. (www.enbausa.de) weiter

Außenrollo wird schraubenlos montiert

27.1.2017 - Schlotterer Sonnenschutz Systeme bringt einen Außenrollo zur bohr- und schraubenlosen Montage auf den Markt. Das Blinos Rollo wird mittels patentierter Klemmvorrichtung am Fensterrahmen montiert. Fenster und Fassade bleiben dabei unbeschädigt. Das Fiberglasgewebe des Rollos reduziert den Wärmeeintrag um 90 Prozent, lässt Tageslicht in den Raum und ermöglicht Durchsicht nach draußen. (www.enbausa.de) weiter

Gute Nachrichten aus Berlin: Neu berufener Umweltgutachterausschuss wird Umweltschutz mit EMAS voranbringen

27.1.2017 - PRESSEMITTEILUNG | 26.01.2017 EMAS bedeutet Eco-Management and Audit Scheme und ist das Europäische System für Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung, genau gesagt, das mit dem weltweit anspruchsvollsten Standard. Unternehmen jeder Größe und Branche entscheiden sich freiwillig zur Einführung dieses hohen Standards um kontinuierlich (www.openpr.de) weiter

Der Energiewandel geht weiter

27.1.2017 - Der britische Energiekonzern BP stellt seine Prognose vor: Starke Veränderungen, Wachstum vor allem bei erneuerbaren Energieträgern (oekonews.at) weiter

OEM Systems Group: Volle Konzentration auf das LED-Geschäft

26.1.2017 - Wenn es um LED-Module, Betriebsgeräte, Elektronikkomponenten und Leuchten höherer Schutzart geht, zählt die OEM Systems Group zu den Technologieführern und wichtigsten Partnern der globalen Lichtindustrie. In Zukunft wird sich das Unternehmen noch klarer auf den Zukunftsmarkt LED konzentrieren. Im Zuge (www.openpr.de) weiter

Preiswettbewerb bei WDVS nimmt zu

26.1.2017 - Zwar wuchs die Nachfrage nach Wärmedämm-Verbundsystemen in Deutschland im Jahr 2016 wieder moderat, infolge des harten Preiswettbewerbs rutschten die Erlöse aber zum wiederholten Male ins Minus. (www.enbausa.de) weiter

Ellipsoide LED-Leuchtmittel in ENEC Qualität

26.1.2017 - Zertifizierte Qualität von CONPOWER ------------------------------ CONPOWER adelt seine ellipsoiden Leuchtmittel mit einer ENEC-Zertifizierung. Somit hält CONPOWER mit seinen Retrofit-Leuchtmitteln den europaweit gültigen Standard gemäß ENEC ein und gibt Kunden und Nutzern ein weiteres Signal für permanent hohe Qualität. Regelmäßige Prüfungen gewährleisten ein (www.openpr.de) weiter

Alwitra bringt neue Solardachbahn auf den Markt

25.1.2017 - 2012 war die Solardachbahn Evalon Solar von Alwitra vom Markt verschwunden. Nun hat der Dachspezialist eine neue Generation vorgestellt. Die Solardachbahn Evalon Solar cSi ist mit PV-Modulen aus kristallinem Silizium ausgestattet. (www.enbausa.de) weiter

Klein und anpassungsfähig: Das neue IDS-Kleinfernwirkgerät ACOS 730

25.1.2017 - Die IDS GmbH stellt auf der E-world energy & water (Halle 3, Stand 414) erstmals ihr neues Mitglied in der ACOS-7-Produktfamilie vor: die ACOS 730. Sie ist nicht nur eines der kleinsten Fernwirkgeräte, die es derzeit auf dem Markt gibt, (www.openpr.de) weiter

DOKeins-Premiere "Before the Flood": Leonardo DiCaprios Kampf gegen den Klimawandel

25.1.2017 - Oscar-Preisträger Leonardo DiCaprio ist auch Sondergesandter der Vereinten Nationen für Klimaschutz (oekonews.at) weiter

Wie sieht ein typischer Elektroautofahrer aus?

25.1.2017 - Warum fährt er elektrisch? Fahrer von E-Fahrzeugen sparen bis zu 400 Euro pro Jahr (oekonews.at) weiter

Ungarn übermittelt UVP-Genehmigung zum Ausbau des AKW Paks an Österreich!

25.1.2017 - 'Es liegt an der EU-Kommission dieses völlig unwirtschaftliche, undemokratische Projekt zu Lasten der Sicherheit der europäischen Bürger/innen zu stoppen' (oekonews.at) weiter

Wärmepumpen verzeichnen Absatzrekord

24.1.2017 - 66.500 Heizungswärmepumpen wurden 2016 in Deutschland abgesetzt, mehr als jemals zuvor. Größter Gewinner sind erdgekoppelte Systeme: Gegenüber dem Vorjahr legten sie um 21,8 Prozent zu (2015: 17.000 Geräte; 2016: 20.700 Geräte). (www.enbausa.de) weiter

"Europäischer Preis für ökologisches Gärtnern" wird vergeben

24.1.2017 - Einreichungen sind bis 15. Mai möglich (oekonews.at) weiter

Manz AG: Großauftrag und strategische Kooperation im CIGS-Dünnschicht-Solargeschäft

23.1.2017 - Großaufträge für CIGS-Produktionslinien mit 350 MW bringt größte Bestellung in Unternehmensgeschichte - Solar-Joint Ventures mit zwei führenden Unternehmen der chinesischen Energieindustrie (oekonews.at) weiter

Europaparlament-Handelsausschuss Abstimmung: Durchwinken und Übertönen der Kritik macht CETA nicht besser

23.1.2017 - Aufruf zur Unterzeichnung des CETA-Volksbegehrens in Österreich - Nationale Parlamente werden unfairen Handelspakt stoppen (oekonews.at) weiter

Textilrecyclingunternehmen Eurocycle mit neuer Homepage

23.1.2017 - Unter ?www. eucycle.de' erfahren Kunden und alle Interessierten ab sofort alles Wissenswerte über das erfahrene Textilrecyclingunternehmen ------------------------------ Das bundesweit aktive Textilrecyclingunternehmen Eurocycle hat seine neue Homepage erfolgreich gestartet. Unter ?www. eucycle.de' erfahren Kunden und alle Interessierten ab sofort alles Wissenswerte über das erfahrene Textilrecyclingunternehmen. (www.openpr.de) weiter

Licht ist Chefsache

23.1.2017 - Bei Holzland Dostler bringt LED-Licht etwa 60.000 KWh Einsparung pro Jahr und neuen Glanz in den Ausstellungsräumen Ismaning/Bayreuth. Mehr Umsatz durch LED-Technologie? Welche Wirkung gutes Licht auf Kunden und Mitarbeiter hat, kann man seit Januar 2017 beim Holzland Dostler in (www.openpr.de) weiter

Wärmeschutzglas lässt viel Licht durch

23.1.2017 - Anlässlich der BAU 2017 in München präsentiert Saint-Gobain Building Glass Europe mit SGG Eclaz eine neue Generation von Wärmeschutzgläsern: Dank einer neu entwickelten Beschichtungstechnologie verbinden die Gläser sehr gute Wärmeschutzeigenschaften mit einem hohen Tageslichteintrag. (www.enbausa.de) weiter

Verstärkung für das UDI-Team

23.1.2017 - Frischer Wind für die UDI Beratungsgesellschaft mbH - man darf auf neue Impulse und Strategien gespannt sein! ------------------------------ Seit Ende 2016 ist Stefan Keller neu in der Geschäftsführung der UDI Beratungsgesellschaft mbH. Der Dipl.-Ing. Product Engineering und Master of Science European Mechatronics (www.openpr.de) weiter

Textilrecycling: Eurocycle GmbH ist ein zuverlässiger Partner

23.1.2017 - Textilrecycling ist Vertrauenssache und gehört in erfahrene Hände ------------------------------ Der Textilrecyclingmarkt ist hart umkämpft und in der Vergangenheit oft in die Kritik geraten. Leider verderben einige ?schwarze Schafe' den Ruf einer der wichtigsten Branchen im Recyclingbereich. In jedem Jahr werden allein in (www.openpr.de) weiter

Deutschland: Energieversorger mit der Energiewende beim Endkunden wenig sichtbar

23.1.2017 - In einer aktuellen Untersuchung von 1.000 Haushalten in Deutschland wird die geringe Aktivität der Energieversorger hinsichtlich Energiewendethemen sichtbar. (oekonews.at) weiter

Essen ist Europas Grüne Hauptstadt 2017

22.1.2017 - Der beeindruckende Wandel von der Kohle- und Stahlindustriestadt zur grünsten Stadt Nordrhein-Westfalens beweist den erfolgreichen Strukturwandel von Essen. (oekonews.at) weiter

Biomasse in allen Facetten im Mittelpunkt

21.1.2017 - Erfolgreiche Bilanz für 5. Mitteleuropäische Biomassekonferenz - Immens großes Interesse an österreichischem Know-how (oekonews.at) weiter

"Garantie für Jahresarbeitszahl kann es nicht geben"

21.1.2017 - Martin Sabel ist seit kurzem Geschäftsführer des Bundesverbands Wärmepumpe. Er steht vor spannenden Herausforderungen. Im Neubau ist die Anpassung an unterschiedliche Wärmebedarfe eine Herausforderung. Im Gebäudebestand machen im Moment die immer noch niedrigen Ölpreise den Umstieg auf Wärmepumpen im Gebäudebestand wirtschaftlich unattraktiv, häufig wird alt gegen neu getauscht und es erfolgt kein Umstieg auf andere Wärmeerzeuger. Im Gespräch mit Pia Grund-Ludwig, Chefredakteurin von EnBauSa.de, erklärt Sabel, wo er Potentiale sieht und wie die Branche die Herausforderungen annimmt. (www.enbausa.de) weiter

Klett-WDVS macht Recycling einfacher

21.1.2017 - Die sortenreine Entsorgung von WDVS ist ein Thema, das in Zukunft Relevanz gewinnen wird. Sto hat in einem Forschungsprojekt mit der TU Graz eine Lösung entwickelt, bei der Dämmstoff und Putzplatte nicht mit Kleber, sondern reversibel mit einem Klett-System befestigt werden. (www.enbausa.de) weiter

Weltweites Ranking der Solarthermie-Hersteller

21.1.2017 - Solarthemen 487. Solrico, die Bielefelder Agentur für den Solarmarkt, hat sich Ende vergangenen Jahres mit der Entwicklung der Hersteller von solarther­mi­schen Flachkollektoren befasst und dazu ein weltweites Ranking erstellt. Text: Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

Stiftung bewertet Winterpaket der EU

21.1.2017 - Solarthemen 487. Die Stiftung Umweltenergierecht hat sich in einer ersten Analyse mit den Ende Novem­ber von der Europäischen Kommission vorgelegten Richtlinienentwürfen zum europäischen Energiemarkt (siehe Solarthemen 485) befasst. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

EU-Kommission will an Anti-Dumping festhalten

21.1.2017 - Solarthemen 487. Die Direktion für Handel der Europäischen Kommission spricht sich sehr klar dafür aus, die Maßnahmen gegen chinesische Her­stel­ler von Solarmodulen und -zellen aufrechtzuerhalten. Bis Anfang Januar konnten Verbände und Unternehmen hierzu Stellung nehmen. Text: Andreas Witt Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Optimismus für den deutschen PV-Markt

21.1.2017 - Solarthemen 487. Noch ist offen, wie viele Solarstromanlagen in diesem Jahr in Deutschland neu installiert werden. Denn dies hängt von vielen Stellschrauben ab.  Einige Marktkenner gehen allerdings davon aus, dass der Markt 2017 wieder anziehen wird. Text: Andreas Witt Foto:  Temistocle Lucarelli – Fotolia.com (www.solarthemen.de) weiter

Michael Geissler: Mieterstrom hat viel Potenzial

21.1.2017 - Michael Geißler ist bereits seit 1997 Geschäftsführer der Berliner Energieagentur GmbH. Außerdem fungiert er als ehrenamtlicher Generalsekretär des europäischen Netzwerkes der regionalen Energie- und Umweltagenturen und als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands. Solarthemen: SSolarthemen: Wie beurteilen Sie die derzeitigen Chancen für Mieterstromprojekte? Michael Geißler: Wir sehen perspektivisch ein besseres Umfeld, sowohl regulatorisch ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 487

21.1.2017 - Themen dieser Ausgabe u.a.: +++ Bundesrechnungshof kritisiert Umsetzung der Energiewende +++ Interview mit Michael Geissler, Chef der Berliner Energieagentur, über Mieterstrom +++ Optimismus für den deutschen PV-Markt +++ EU-Kommission will an Anti-Dumping-Politik festhalten +++ Stromspeicher werden wieder gefördert +++ Ranking der Solarthermie-Hersteller weltweit +++ Solarthermie-Rekord in Silkeborg (www.solarthemen.de) weiter

Umweltaktien -Jahresrückblick: ECOreporter.de analysiert 2016-Kursentwicklung von Umweltaktien

21.1.2017 - Im Jahre 2016 stieg der Aktienindex Dax um fast 8 Prozent, das amerikanische Gegenstück Dow Jones sogar um 12 Prozent. Umweltaktien entwickelten sich im vergangenen Jahr sehr unterschiedlich. Selbst innerhalb der einzelnen Branchen oder Bereiche, etwa innerhalb des Biolebensmittelsektors, Wind- (www.openpr.de) weiter

Strommarktgesetz beschlossen: Strommarkt fit für die Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 20.1.2017)

21.1.2017 - Deutschlands Stromversorgung muss kostengünstig und verlässlich bleiben, gerade und erst recht wenn zunehmend Wind- und Sonnenstrom das Marktgeschehen bestimmen. Je mehr die Stromversorgung aus wetterabhängigen Energiequellen wie Wind und Sonne stammt, umso volatiler ist die Einspeisung in das Stromnetz. (www.bmwi.de) weiter

Neue Methoden zum Verkauf von Photovoltaik-Anlagen

18.1.2017 - Suntastic.Solar: Fünfstufiger Prozess für den Absatz (oekonews.at) weiter

E-Control: Beschwerde gegen ACER-Entscheidung zu Strompreiszonentrennung

18.1.2017 - Der österreichische Energieregulator hat gestern Beschwerde gegen die Entscheidung von ACER, die deutsch-österreichische Strompreiszone zu trennen, erhoben. (oekonews.at) weiter

Negative Klimabilanz: Ein klarer Handlungsauftrag

18.1.2017 - Die Bundesregierung muss jetzt Maßnahmen auf den Weg bringen, um Österreich klimafit zu machen. (oekonews.at) weiter

Preisrutsch am Stromspeichermarkt

17.1.2017 - Deggendorf, 17. Januar 2017: Als Technologie- und Vertriebspartner des Weltmarktführers BYD (Build Your Dreams) senkt die FENECON GmbH die Preise für ihre Speicher-Komplettsysteme um bis zu 20 Prozent. Installateure und Energieversorger als wichtigste Vertriebspartner können ihren Kunden die Stromspeicher so (www.openpr.de) weiter

Vorarlberg: Natur, Klima und Mobilität im Fokus

17.1.2017 - Europaschutzgebiete: professionelle Gebietsbetreuung. Mehr Komfort für Fahrgäste des Öffentlichen Verkehrs, Radfahrangebot soll weiter verbessert werden. (oekonews.at) weiter

Rote Liste: Mehr als ein Drittel aller Lebensräume in Europa gefährdet

17.1.2017 - Erste 'Rote Liste' gefährdeter Lebensräume in Europa zeigt schockierende Details (oekonews.at) weiter

Bilfinger entwickelt leistungsfähige Anlagen für die Öl-Wasser-Separation

17.1.2017 - Saubere Erdölgewinnung mit Hochdruck: Bilfinger entwickelt leistungsfähige Anlagen für die Öl-Wasser-Separation Mithilfe des Gas Oil Seperation Plant-Konzepts lassen sich natürliche Ölvorkommen vollständig erschließen Je wichtiger der Rohstoff, desto höher der Aufwand: Erdöl bildet die Basis für zahlreiche Schlüsselindustrien weltweit. Um natürliche Vorkommen (www.openpr.de) weiter

Strommarktgesetz beschlossen: Strommarkt fit für die Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 16.1.2017)

16.1.2017 - Deutschlands Stromversorgung muss kostengünstig und verlässlich bleiben, gerade und erst recht wenn zunehmend Wind- und Sonnenstrom das Marktgeschehen bestimmen. Je mehr die Stromversorgung aus wetterabhängigen Energiequellen wie Wind und Sonne stammt, umso volatiler ist die Einspeisung in das Stromnetz. (www.bmwi.de) weiter

Im deutschen Photovoltaik-Markt geht es aufwärts

16.1.2017 - Erstmals seit 2013 wird wieder ein Anstieg der Neuinstallationen im deutschen Photovoltaik-Markt für 2017 erwartet. (www.enbausa.de) weiter

Deutschland: 57 Milliarden Euro umweltschädlicher Subventionen!!!

16.1.2017 - Krautzberger: 'Blinder Fleck beim Klimaschutz' - Abbau umweltschädlicher Subventionen stockt weiter - 57 Milliarden Euro Kosten für Bürgerinnen und Bürger (oekonews.at) weiter

Gas behauptet Platz Eins im Heizungsmarkt

15.1.2017 - Gasheizungen sind im Neubau nach wie vor am meisten verbreitet, gefolgt von Wärmepumpen. (www.enbausa.de) weiter

Glasfenster erzeugt Strom und dient als Blendschutz

15.1.2017 - Mit einem Glasfenster in das PV-Modul integriert wollen Vinci Construction und Sunpartner den Markt für gebäudeintegrierte PV erschließen. (www.enbausa.de) weiter

Bauwirtschaft rechnet 2017 mit 5 Prozent mehr Umsatz

15.1.2017 - Die deutsche Bauwirtschaft rechnet 2017 mit einem Umsatzwachstum von 5 Prozent auf 112,2 Milliarden Euro. (www.enbausa.de) weiter

Sanierungspflicht ist in Europa ein Tabu

15.1.2017 - Das BBSR hat eine neue Untersuchung zum Zusammenhang zwischen Mietrecht und energetischer Sanierung in 14 europäischen Ländern vorgelegt. (www.enbausa.de) weiter

Wärmepumpenmarkt in Europa legt zu

15.1.2017 - Der europäische Markt für Wärmepumpen wird laut einer Studie von Interconnection Consulting 2017 um 3,7 Prozent wachsen. (www.enbausa.de) weiter

Elektromobilität: Batteriepreise seit 2010 um 80 Prozent gefallen

15.1.2017 - McKinsey-Studie: Fast jeder zweite deutsche Kunde zieht Elektroauto ernsthaft in Erwägung (oekonews.at) weiter

Die Erneuerbaren werden gewinnen

15.1.2017 - 'Der Trend zu erneuerbaren Energien ist unumkehrbar und wird sich fortsetzen', schreibt Alt-Präsident Barack Obama in der Wissenschaftszeitung 'Science'. Ein Kommentar von Franz Alt (oekonews.at) weiter

Ist Ihnen OEKONEWS einen Euro wert?

15.1.2017 - OEKONEWS braucht ein neues Design- Würden Sie uns dabei unterstützen? Jeder einzelne Euro hilft! (oekonews.at) weiter

Supermärkte überzeugen mit Bio-Angebot

14.1.2017 - Billa, Merkur und MPreis ex aequo auf dem ersten Platz (oekonews.at) weiter

Plan A für Kleinwasserkraft!

14.1.2017 - Dringend notwendige Ökostromgesetz- und Strommarktreformen endlich umsetzen (oekonews.at) weiter

Ist Ihnen OEKONEWS einen Euro wert?

14.1.2017 - OEKONEWS braucht ein neues Design- Würden Sie uns dabei unterstützen? Jeder einzelne Euro hilft! (oekonews.at) weiter

Wärmepumpenmarkt in Europa legt zu

13.1.2017 - Trotz des Brexits bleiben die europäischen Wärmepumpenhändler für ihre Branche optimistisch und erwarten für das nächste Jahr Anstiege sowohl im Preis (+0,7 Prozent) als auch bei der Marge (+0,5 Prozent). Grund dafür ist die steigende Nachfrage bedingt durch eine weiterhin lebhafte Bauwirtschaft,... (www.enbausa.de) weiter

Malta übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

13.1.2017 - Am 1. Jänner 2017 hat Malta die Präsidentschaft des Rates der Europäischen Union übernommen. (oekonews.at) weiter

Biomasse: Kern gefährdet mit seiner Joboffensive 10.000 Arbeitsplätze

13.1.2017 - Bei Bioenergie ist Österreich Weltmarktführer (oekonews.at) weiter

Sanierungspflicht ist in Europa ein Tabu

12.1.2017 - Gute Voraussetzungen für erfolgreiche energetische Gebäudesnierung haben Staaten mit nicht gewinnorientierten Wohnungsunternehmen wie Dänemark, Schweden und die Niederlande. Sie sind Vorreiter der energetischen Sanierung, heißt es im Fazit einer Untersuchung zum Mietrecht in 14 eurpäischen... (www.enbausa.de) weiter

Saint Gobain legt 14 neue EPDs vor

12.1.2017 - Saint-Gobain Building Glass Europe gibt zur Bau 2017 in München 14 Umweltproduktdeklarationen (EPD) heraus. Diese decken mehr als 165 verschiedene Verglasungskonfigurationen und damit die gesamte Produktpalette des Unternehmens ab. Es handelt sich nach Aussage des Unternehmens um die höchste Anzahl... (www.enbausa.de) weiter

Knorr-Bremse PowerTech präsentiert sich auf der E-world energy & water im Zeichen von Smart Energy

11.1.2017 - Converting energy into efficiency: Mit diesem Anspruch präsentiert sich Knorr-Bremse PowerTech auf der E-world energy & water (7. bis 9. Februar 2016 in Essen). Bewährte und innovative Umrichter für effiziente Energiegewinnung und -speicherung sowie für Stromversorgung und Netzkompensation bringen alles (www.openpr.de) weiter

E-Mobilität: Bis zu 750 Euro für E-Mopeds und E-Motorräder

11.1.2017 - Ankaufprämie für E-Mobilität auf 2 Rädern ? Neue Förderaktion von Umwelt- und Verkehrsministerium mit Arge2Rad (oekonews.at) weiter

Bauwirtschaft rechnet 2017 mit 5 Prozent mehr Umsatz

10.1.2017 - Die deutsche Bauwirtschaft rechnet 2017 mit einem Umsatzwachstum von 5 Prozent. Das wären 112,2 Milliarden Euro und die höchsten baugewerblichen Umsätze der vergangenen zwanzig Jahre. Treiber der Entwicklung bleibt der Wohnungsbau mit einem Umsatzwachstum von 7 Prozent. Bei den Fertigstellungen... (www.enbausa.de) weiter

Canadian International Minerals Inc. (TSX-V: CIN) (FSE: 25C1) beruft Herrn Rafael Vaudrin in den Vorstand

10.1.2017 - 3. Januar 2017 - Vancouver, Britisch-Kolumbien ? Canadian International Minerals Inc. (die "Gesellschaft") (TSX-V: CIN) (FRANKFURT: 25C1) freut sich, die Ernennung von Herrn Rafael Vaudrin in den Vorstand der Gesellschaft bekannt zu geben. Herr Vaudrin hat einen Master in Geowissenschaften (www.openpr.de) weiter

Weitere Informationsangebote (aktualisiert am 9.1.2017)

9.1.2017 - Wie kann ich zu Hause Energie sparen? Welche Möglichkeiten habe ich, auf Preiserhöhungen meines Energieversorgers zu reagieren? Wo kann ich finanzielle Unterstützung für die energetische Sanierung meines Wohnhauses und den Einsatz erneuerbarer Energien erhalten? Wie hoch ist der Energieverbrauch meiner Waschmaschine? Auf diese und weitere Fragen finden Sie Antworten auf den folgenden Service- und Informationsseiten: (www.bmwi.de) weiter

Gas behauptet Platz Eins im Heizungsmarkt

8.1.2017 - Die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen hat die Jahresbilanz 2016 vorgelegt. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Primärenergieverbrauch leicht gestiegen. Die Erneuerbaren Energien konnten ihren Anteil um 2,9 Prozent auf 12,4 Prozent am Energieträgermix erhöhen. Die Statistik wertet auch die... (www.enbausa.de) weiter

Elektromotoren für Elektrofahrzeuge: ein 400 Milliarden Dollar Markt ist im Kommen

8.1.2017 - Was haben Golf-Fahrzeuge und schwere Elektrofahrzeuge gemeinsam? (oekonews.at) weiter

2,2 MW Solarmodule von WINAICO ersetzen defekte Dünnschichtmodule

5.1.2017 - Freilandanlage auf altem Munitionsdepot der Bundeswehr wird komplett neu installiert Creglingen, 05.01.2017 ? WINAICO, Tochterunternehmen von Taiwans größtem Solarmodulhersteller Win Win Precision Technology Co., Ltd., wurde von der PV-Conception GmbH aus Oldenburg (handelnd im Auftrag einer Projektgesellschaft der dänischen Momentum Gruppe, (www.openpr.de) weiter

Mehrverbrauch bei Sprit kostet Österreichs Autofahrer im Schnitt fast 300 Euro pro Jahr

5.1.2017 - Abweichung von Herstellerangaben binnen zehn Jahren auf 42 Prozent verdreifacht! (oekonews.at) weiter

Präventives Heizwerkmonitoring für NÖ Biomasseanlagen

5.1.2017 - Ein Projekt der AGRAR Plus in Zusammenarbeit mit dem Biowärmeverband NÖ im Auftrag des Amt der Niederösterreichischen Landesregierung. (oekonews.at) weiter

Strompreis innerhalb eines Jahres um 6,5 Prozent gestiegen

4.1.2017 - ? Steigende Netzentgelte und höhere EEG-Umlage führen zu Strompreiserhöhung ? Strompreisunterschiede von bis zu 22,0 Prozent zwischen einzelnen Anbietern Hannover, 04.01.2017. Steigende Netzentgelte sowie höhere EEG-Umlagen führen im Vergleich zum Vorjahr zu einer weiteren Erhöhung des Strompreises um 6,5 Prozent ? (www.openpr.de) weiter

Wirtschaftskammer auf klimapolitischem Trump-Kurs

4.1.2017 - Klimaschutz mit höherem Absatz von Benzin und Diesel nicht möglich (oekonews.at) weiter

Förderung für Batteriespeicher wieder angelaufen

3.1.2017 - Die KfW-Bank fördert Solarstromspeicher seit dem 1. Januar wieder mit einem zinsverbilligten Darlehen und einem Tilgungszuschuss. Wer sich eine typische Photovoltaik-Anlage mit einer installierten Leistung von fünf Kilowatt (kWp) neu zulegt, erhält einen maximalen Kreditbetrag von 10.000 Euro und... (www.enbausa.de) weiter

*NEU!* Erfolgs-Werkzeug Kommunikation im Vertrieb

2.1.2017 - Gewinnende Rhetorik und Kommunikation für mehr Gesprächs- und Vertriebserfolg ------------------------------ Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Rhetorik, Kommunikation im Telefongespräch und erfolgreiche Argumentation. > Gewinnende Rhetorik und Kommunikation im Telefongespräch > Aktives Zuhören und Fragetechniken > Erfolgreiche Argumentation bei schwierigen Kunden > Geschickte Formulierungen (www.openpr.de) weiter

Schluss mit Energiefressern im Gewerbe: Erstmalig Förderung für effiziente Kühlgeräte

2.1.2017 - Ab 2.1.2017 bis zu 30% der Anschaffungskosten gefördert. Unternehmen profitieren doppelt, da effiziente Geräte um die Hälfte weniger Energie als marktübliche Kühlgeräte verbrauchen. (oekonews.at) weiter

Österreichs Wappenvogel ? ein europäischer Weitwanderer

2.1.2017 - Satellitensender zeigen: Junge Seeadler durchqueren halben Kontinent. Internationale Kooperation im Schutz ist erforderlich. (oekonews.at) weiter

Siemens reduziert CO2-Ausstoß um 20 Prozent

2.1.2017 - Kohlendioxid-Emissionen von 2,2 auf 1,7 Millionen Tonnen verringert- Einsparungen in Höhe von 20 Millionen Euro erwartet (oekonews.at) weiter

Energie- und Umweltagentur Niederösterreich & Rauchfangkehrer starten Gewinnspiel

2.1.2017 - Gemeinsame Aktion informiert über Neuerungen im Bereich des Heizens (oekonews.at) weiter

Stuttgarter Strompreisvergleich: ENSTROGA AG liegt erneut vorn

2.1.2017 - Berlin, 30. Dezember 2016 - Strompreisvergleiche sind nach wie vor ein wichtiges Hilfsmittel bei der Ermittlung eines seriösen Energieanbieters sowie eines günstigen Tarifs, um sich in der großen Angebotsauswahl des Strommarktes zurecht zu finden. So unterstützt auch die Stuttgarter Zeitung (www.openpr.de) weiter

Förderrichtlinie für Kälte- und Klimaanlagen aktualisiert

2.1.2017 - Die Bundesregierung aktualisiert die Förderrichtlinie für Maßnahmen an Kälte- und Klimaanlagen und weitet die Förderbereiche aus. Die Verstetigung und regelmäßige Anpassung des Förderprogramms im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) sind Teil des Auftrags aus dem Aktionsprogramm... (www.enbausa.de) weiter

Energie- und Umweltagentur Niederösterreich & Rauchfangkehrer starten Gewinnspiel

2.1.2017 - Gemeinsame Aktion informiert über Neuerungen im Bereich des Heizens (www.oekonews.at) weiter

Siemens reduziert CO2-Ausstoß um 20 Prozent

2.1.2017 - Kohlendioxid-Emissionen von 2,2 auf 1,7 Millionen Tonnen verringert- Einsparungen in Höhe von 20 Millionen Euro erwartet (www.oekonews.at) weiter

Österreichs Wappenvogel ? ein europäischer Weitwanderer

1.1.2017 - Satellitensender zeigen: Junge Seeadler durchqueren halben Kontinent. Internationale Kooperation im Schutz ist erforderlich. (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace-Marktcheck: Merkur ist "Supermarkt des Jahres 2016"

31.12.2016 - Greenpeace wird Supermärkte auch 2017 jeden Monat testen (www.oekonews.at) weiter

EEG 2017 : Start in die nächste Phase der Energiewende (aktualisiert am 30.12.2016)

30.12.2016 - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland ist erfolgreich - ihr Anteil lag im Jahr 2016 schon bei rund 32 Prozent und soll mit den aktuellen politischen Maßnahmen bis zum Jahr 2020 auf mindestens 35 Prozent steigen. Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir bereits grundlegende Weichenstellungen vorgenommen, um die Erneuerbaren planbar und verlässlich auszubauen und sie fit für den Markt zu machen. Das EEG 2017 (PDF: 801 KB) hat nun die nächste Phase eingeläutet - und die ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütungshöhe des erneuerbaren Stroms wird seit dem 1. Januar 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt. Denn die erneuerbaren Energien sind erwachsen geworden - und fit genug, sich dem Wettbewerb zu stellen. Mit den Ausschreibungen sichern wir kosteneffizient den kontinuierlichen, kontrollierten Ausbau. Bei der Umstellung auf Wettbewerb stellen wir sicher, dass die Akteursvielfalt - ein Markenzeichen der deutschen Energiewende - erhalten bleibt. Bürgerenergiegesellschaften werden erstmals im Gesetz definiert und können unter erleichterten Bedingungen an den Ausschreibungen teilnehmen. Außerdem sind kleine Anlagen von den Ausschreibungen ausgenommen. (www.bmwi.de) weiter

Neuregelungen im Bereich Energie zum 1. Januar 2017

30.12.2016 - Mehr Wettbewerb bei der Förderung erneuerbarer Energien - Umstellung auf Ausschreibungen startet (www.bmwi.de) weiter

EEG 2017 : Start in die nächste Phase der Energiewende (aktualisiert am 29.12.2016)

29.12.2016 - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland ist erfolgreich - ihr Anteil lag im Jahr 2016 schon bei rund 32 Prozent und soll mit den aktuellen politischen Maßnahmen bis zum Jahr 2020 auf mindestens 35 Prozent steigen. Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir bereits grundlegende Weichenstellungen vorgenommen, um die Erneuerbaren planbar und verlässlich auszubauen und sie fit für den Markt zu machen. Das EEG 2017 (PDF: 801 KB) hat nun die nächste Phase eingeläutet - und die ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütungshöhe des erneuerbaren Stroms wird seit dem 1. Januar 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt. Denn die erneuerbaren Energien sind erwachsen geworden - und fit genug, sich dem Wettbewerb zu stellen. Mit den Ausschreibungen sichern wir kosteneffizient den kontinuierlichen, kontrollierten Ausbau. Bei der Umstellung auf Wettbewerb stellen wir sicher, dass die Akteursvielfalt - ein Markenzeichen der deutschen Energiewende - erhalten bleibt. Bürgerenergiegesellschaften werden erstmals im Gesetz definiert und können unter erleichterten Bedingungen an den Ausschreibungen teilnehmen. Außerdem sind kleine Anlagen von den Ausschreibungen ausgenommen. (www.bmwi.de) weiter

Zum Jahresende Zählerstände ablesen

29.12.2016 - Zählerstände für Strom und Heizen dem Energieversorger melden / Regelmäßiges Ablesen hilft beim Senken der Energiekosten / App ?EnergieCheck? von co2online erleichtert Sammeln und Auswerten Berlin, den 29. Dezember 2016. Verbraucher sollten noch vor dem Jahresende ihre Zählerstände ablesen und dem (www.openpr.de) weiter

Nordex-Gruppe: Zwei Aufträge in den USA in Höhe von 62 Millionen Euro

29.12.2016 - Kunden erwerben Safe-Harbor-Komponenten für künftige Windparkprojekte mit Nordex-Anlagen (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare und Klimawandel

28.12.2016 - 'Einen von Menschen gemachten Klimawandel gibt es nicht'. 'Die Erneuerbaren Energien treiben die Energiepreise nach oben'. (www.oekonews.at) weiter

Strommarktgesetz beschlossen: Strommarkt fit für die Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 27.12.2016)

27.12.2016 - Deutschlands Stromversorgung muss kostengünstig und verlässlich bleiben, gerade und erst recht wenn zunehmend Wind- und Sonnenstrom das Marktgeschehen bestimmen. Je mehr die Stromversorgung aus wetterabhängigen Energiequellen wie Wind und Sonne stammt, umso volatiler ist die Einspeisung in das Stromnetz. (www.bmwi.de) weiter

Nachwachsende Rohstoffe: Neue Miscanthus-Sorten erobern Grenzstandorte

25.12.2016 - Universität Hohenheim erprobt Neuzüchtungen des Chinaschilfs zur Lignozellulose-Gewinnung in Baden-Württemberg (www.oekonews.at) weiter

Friedliche Weihnacht 2016?

24.12.2016 - Weihnachten 2016: Tote und Verletzte auf dem Berliner Weihnachtsmarkt! Noch viel mehr Tote und Verwundete in Aleppo! Halb Syrien auf der Flucht! Klimakrise, Energiekrise, Flüchtlingskrise, Ungerechtigkeitskrise! Ein Kommentar von Franz Alt (www.oekonews.at) weiter

Auszeichnung für ökologisch vorbildliche Betriebe

24.12.2016 - Österreichisches und Europäisches Umweltzeichen sowie EMAS als Anerkennung für außerordentliches Engagement (www.oekonews.at) weiter

Heliatek stellt auf der CES in Las Vegas und auf der BAU in München aus

23.12.2016 - Präsentation auf zwei wichtigen Messen in den USA und Europa (www.oekonews.at) weiter

Klima- und Energiefonds: Mehr als 49 Mio. Euro zur Förderung von rund 2.400 Projekten für die Energie- und Mobilitätswende beschlossen

23.12.2016 - Die nachhaltige Gestaltung des Energie- und Mobilitätssystems ist eine Jahrhundertaufgabe. (www.oekonews.at) weiter

Systemsicherheit und Systemdienstleistungen (aktualisiert am 22.12.2016)

22.12.2016 - Die Energiewende verändert die Stromversorgung in Deutschland grundlegend. Marktteilnehmer und Netzbetreiber müssen neuen Anforderungen gerecht werden, um die so genannten Systemdienstleistungen für einen stabilen Betrieb des Stromversorgungssystems zu erbringen. Im Folgenden werden hierfür wichtige Instrumente und Maßnahmen näher erläutert. (www.bmwi.de) weiter

Heizkessel, Strompreise und Staubsauger: Was beim Thema Energie 2017 auf Verbraucher zukommt

22.12.2016 - Heizungslabel für alte Heizkessel / Strom bei jedem dritten Anbieter teurer / Staubsauger ab September mit weniger als 900 Watt Berlin, 22. Dezember 2016. Verbraucher müssen sich im neuen Jahr auf Änderungen im Bereich Energie einstellen: Vielen drohen höhere Stromkosten, Hauseigentümer (www.openpr.de) weiter

EEG 2017 : Start in die nächste Phase der Energiewende (aktualisiert am 22.12.2016)

22.12.2016 - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland ist erfolgreich - ihr Anteil lag im Jahr 2016 schon bei rund 32 Prozent und soll mit den aktuellen politischen Maßnahmen bis zum Jahr 2020 auf mindestens 35 Prozent steigen. Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir bereits grundlegende Weichenstellungen vorgenommen, um die Erneuerbaren planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt zu machen. Das EEG 2017 (PDF: 801 KB) hat nun die nächste Phase eingeläutet - und die ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütungshöhe des erneuerbaren Stroms wird ab dem 1. Januar 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt. Denn die erneuerbaren Energien sind erwachsen geworden - und fit genug, sich dem Wettbewerb zu stellen. Mit den Ausschreibungen sichern wir kosteneffizient den kontinuierlichen, kontrollierten Ausbau. Bei der Umstellung auf Wettbewerb stellen wir sicher, dass die Akteursvielfalt - ein Markenzeichen der deutschen Energiewende - erhalten bleibt. Bürgerenergiegesellschaften werden erstmals im Gesetz definiert und können unter erleichterten Bedingungen an den Ausschreibungen teilnehmen. Außerdem sind kleine Anlagen von den Ausschreibungen ausgenommen. (www.bmwi.de) weiter

Salzburg AG : 30 Mio. Euro für den Ausbau Kraftwerk Dießbach

22.12.2016 - 18 Mio. Euro für den Öffentlichen Personennahverkehr (www.oekonews.at) weiter

Neue Förderichtlinie für Kälteanlagen

22.12.2016 - Solarthemen 486. Zum 1. Januar tritt die neue Förderrichtlinie des Bundes für Kälte- und Klimaanlagen in Kraft. Die Förderung wird vom BAFA jetzt in Form von Festbetragszuschüssen gewährt. Sie ist für eine Maßnahme nicht kumulierbar etwa mit dem Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien oder dem CO2-Gebäudesanierungsprogramm. Kombinationen, bei denen etwa die Sorptionskältemaschine einer solaren Kühlung über ... (www.solarthemen.de) weiter

1. PV-Ausschreibung 2017 ? jetzt auch für Dächer

22.12.2016 - Solarthemen 486. Noch bis zum 1. Februar 2017 können bei der Bundesnetzagentur Gebote für Solarstromanlagen von 750 kW bis 10 MW abgegeben werden. (www.solarthemen.de) weiter

Windenergie-Forschung auf der Alb

22.12.2016 - Solarthemen 486. Verschiedene Forschungsinstitute wollen auf der schwäbischen Alb ein Windtestfeld einrichten, um spezielle Erkenntnisse für die Windenergienutzung an komplexen Gebirgsstandorten zu gewinnen. (www.solarthemen.de) weiter

EU-Ausschuss will Emissionshandel stärken

22.12.2016 - Solarthemen 486. Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments hat zum Vorschlag der EU-Kommission für eine Novellierung des Emissionshandels Stellung bezogen. Er spricht sich für eine deutlichere Reduktion der Zertifikate aus. (www.solarthemen.de) weiter

Das Jahr 2016: ELA Container Offshore GmbH zieht Bilanz

21.12.2016 - Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende und es kommt die Zeit auf das vergangene Jahr zurückzublicken. So zieht auch die ELA Container Offshore GmbH die Bilanz für das Jahr 2016 – und zwar eine sehr positive. "Ich freue mich sehr über das, was unser Team im Jahr 2016 gemeistert hat. Neben der Realisierung von vielen großen und kleineren Offshore-Projekten und der Teilnahme an zahlreichen internationalen Messen, konnten wir ebenfalls neue Mitarbeiter zur Unterstützung unseres Teams einstellen“, bilanziert Hans Gatzemeier, Geschäftsführer der ELA Container Offshore GmbH. weiter

Auch noch auf den letzten Drücker: Clevere Weihnachtsgeschenke, die sich bezahlt machen

21.12.2016 - - Vom LED-Stern bis zum Falt-E-Bike - Intelligente Haussteuerung ab 219 Euro - Mit SmartHome bis zu 40 Prozent Energiekosten sparen Neu-Isenburg. 20. Dezember 2016. Je näher das Weihnachtsfest rückt, desto hektischer geht es in den Geschäften zu. Im Onlineshop von eprimo (www.openpr.de) weiter

Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG setzt auf eigenen Nachwuchs.

21.12.2016 - Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG (EGRR) bildet im Jahr 2017 erstmals ihre eigenen Fachkräfte aus. "Die Nachwuchsförderung ist für unser Team schon lange ein zentrales Thema. Wir freuen uns darauf, zwei jungen Menschen den Start in das Berufsleben zu ermöglichen. Gemeinsam mit ihnen möchten wir uns weiter für eine lebenswerte Zukunft engagieren", erklärt Gerfried I. Bohlen, Vorstandsvorsitzender der EGRR. weiter

Ehrenpreis der Wiener Umweltschutzabteilung - MA 22 an Superfilm verliehen

21.12.2016 - Landkrimi 'Höhenstraße' ist erste nachhaltige Filmproduktion in Österreich (www.oekonews.at) weiter

Staatssekretär Beckmeyer: Mit neuem Teststandort Know-how in der Offshore-Windenergie sichern

20.12.2016 - Erstmals steht in Deutschland eine Multi-Megawatt-Windenergieanlage nach aktuellem Stand der Technik für Forschungszwecke zur Verfügung. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert das Vorhaben des Fraunhofer Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) am Standort Bremerhaven im Rahmen des 6. Energieforschungsprogramms über drei Jahre mit rund 18,5 Millionen Euro. (www.bmwi.de) weiter

Staatssekretär Beckmeyer: Mit neuem Teststandort Know-how in der Offshore-Windenergie sichern

20.12.2016 - Erstmals steht in Deutschland eine Multi-Megawatt-Windenergieanlage nach aktuellem Stand der Technik für Forschungszwecke zur Verfügung. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert das Vorhaben des Fraunhofer Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) am Standort Bremerhaven im Rahmen des 6. Energieforschungsprogramms über drei Jahre mit rund 18,5 Millionen Euro. (www.bmwi.de) weiter

Brüssel genehmigt EEG 2017 und Netzreserve

20.12.2016 - Die Europäische Kommission hat heute weitere zentrale Bausteine der Energiewende beihilferechtlich bestätigt: das EEG 2017 und die Netzreserve. Teil der Genehmigung ist auch das Windenergie-auf-See-Gesetz (WindSeeG). (www.bmwi.de) weiter

Oberösterreich gegen Lebensmittelverschwendung

20.12.2016 - Initiativen gegen Lebensmittelverschwendung: 4.400 Euro Spende von Kochshow übergeben & Tipps für nachhaltige Weihnachten (www.oekonews.at) weiter

MeteoGroup präsentiert neues Wetter-Portal für den Energiehandel auf der E-world 2017

19.12.2016 - Berlin, 19.12.2016: Die Preisentwicklung von Strom und Gas ist stark vom Wetter abhängig. Aktuelle und verlässliche Wetterdaten sowie frühzeitige, zuverlässige Vorhersagen, die auf die Anforderungen der Energiewirtschaft genau zugeschnitten sind, sind ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Auf der E-world 2017 stellt der (www.openpr.de) weiter

Neue 12 MW PV-Anlage in Fos sur Mer in Südfrankreich

19.12.2016 - Eines der ersten Projekte mit 1.500V Doppelglasmodulen in Europa (www.oekonews.at) weiter

klimaaktiv-Preis für Schelling Anlagenbau

19.12.2016 - Schwarzacher Unternehmen spart jährlich 570 Tonnen CO2 ein (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: EEG- Änderungsgesetz stärkt die Solarenergie

17.12.2016 - Solarbranche erwartet Anziehen der Photovoltaik-Nachfrage durch Nachbesserungen am EEG 2017 -Abbau von Marktbarrieren für Solarstromanlagen und ? speicher (www.oekonews.at) weiter

Markt der GRÜNEN Ideen

16.12.2016 - Die dritte kostenfreie Nachhaltigkeits-Messe in Schwarzenbruck Wir veranstalten am Sonntag, 9. April 2017, von 13 bis 17 Uhr wieder unseren Markt der Grünen Ideen in der Bürgerhalle, der für Aussteller und Besucher kostenlos ist. Es geht hierbei um die Themen Nachhaltigkeit, (www.openpr.de) weiter

Windpark Vielitz voller Erfolg

16.12.2016 - Im Mai dieses Jahres ging der Windpark Vielitz ans Netz. In der Nähe der A 93 produzieren nun vier Windkraftanlagen Ökostrom, der rein rechnerisch den Bedarf von ca. 6.000 Haushalten deckt. Mit rund 2,8 Millionen Euro haben Bürgerinnen und Bürger aus der Region das insgesamt rund 18 Millionen Euro teure Projekt mitfinanziert. Realisiert wurde dies im Rahmen eines Bürgerbeteiligungsmodells der Energieversorgung Selb-Marktredwitz (ESM). "Für uns war der große Zuspruch für diese zugleich renditestarke und Ökologisch sinnvolle Anlage ein Beweis dafür, dass die Menschen die Energiewende vor Ort gerne aktiv mitgestalten", so ESM-Geschäftsführer Klaus Burkhardt. weiter

Smartcalc CTM berechnet Zelle-zu-Modul-Effekte

16.12.2016 - Forschung und Industrie investieren viel Know-how in die Leistungssteigerung von Solarzellen. Um von dem Effizienzvorsprung auf Zellebene auch auf Modulebene zu profitieren, muss die Integration von Solarzellen zuverlässig und gleichzeitig verlustarm umgesetzt werden. Vor diesem Hintergrund hat die... (www.enbausa.de) weiter

Innovative Speichersteuerung verlängert Lebenszeit von Batteriezellen

16.12.2016 - Tesvolt erhält Hugo-Junkers-Preis für Technikinnovation (www.oekonews.at) weiter

TZWL erwirbt mit Spende der Sparkasse Dortmund neue Messmittel zur Prüfung von Wohnungslüftungsgeräten

15.12.2016 - Sparkasse Dortmund übergibt dem Europäischen Testzentrum für Wohnungslüftungsgeräte (TZWL) e. V. eine Spende von 5.000 Euro zur Erneuerung seiner Prüfstände für Lüftungsgeräte. Die Sparkasse Dortmund unterstützt TZWL im Rahmen ihres Förderprogramms für lokal ansässige Vereine mit einer Spende in Höhe (www.openpr.de) weiter

Bor bleibt Brandschutzmittel für Zellulose-Dämmung

15.12.2016 - Wenn es um die Dämmung ihres Hauses geht, legt zumindest ein Teil der Besitzer Wert auf natürliche Materialien, die keine Schadstoffe enthalten. Sie sollen sich nach Ende ihrer Nutzung problemlos entsorgen lassen. Dazu ist inzwischen eine Vielzahl von Produkten auf dem Markt, die aus... (www.enbausa.de) weiter

Nordex-Gruppe sichert sich neuen Auftrag in den USA

15.12.2016 - Komponentenbestellung sichert Betreibern Spitzensteuervergütung aus Production Tax Credit (www.oekonews.at) weiter

Strommarktgesetz beschlossen: Strommarkt fit für die Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 14.12.2016)

14.12.2016 - Deutschlands Stromversorgung muss kostengünstig und verlässlich bleiben, gerade und erst recht wenn zunehmend Wind- und Sonnenstrom das Marktgeschehen bestimmen. Je mehr die Stromversorgung aus wetterabhängigen Energiequellen wie Wind und Sonne stammt, umso volatiler ist die Einspeisung in das Stromnetz. (www.bmwi.de) weiter

Stichproben zeigen: Abgepackte Lebensmittel im Schnitt doppelt so teuer

14.12.2016 - Umweltschutz schmeckt gut ? Selbst aufschneiden statt abgepackt kaufen / Familie, die am Stück kauft, kann mehr als 1.000 Euro im Jahr sparen / Anschaffung eines Allesschneiders rentiert sich bereits nach kurzer Zeit München / Gröbenzell, 14. Dezember 2016. Wer bewusst (www.openpr.de) weiter

Studien des BMWi zum Thema Beschäftigungswirkungen im Energiesektor (aktualisiert am 14.12.2016)

14.12.2016 - Der Umbau der Energieversorgung setzt Impulse für Wachstum und Beschäftigung. Die gesamtwirtschaftlichen Auswirkungen der Energiewende und insbesondere die Beschäftigungswirkungen im Energiesektor können grundsätzlich aus verschiedenen Blickwinkeln und mit unterschiedlichen Herangehensweisen untersucht werden. Dazu wurden bereits in der 17. Legislaturperiode drei Studien beauftragt. Die Gutachter sind beispielsweise der Frage nachgegangen, wie viele Personen in der Energiewirtschaft beschäftigt sind und inwieweit die Energiewende zusätzliche Arbeitsplätze schafft oder unterm Strich Arbeitsplätze kostet. Im Ergebnis stellen alle Vorhaben übereinstimmend fest, dass mit der Energiewende positive Beschäftigungswirkungen verbunden sind. Im Einzelnen führen aber die Unterschiede in den Untersuchungsfragen, verwendeten Methoden und getroffenen Annahmen dazu dass die quantitativen Ergebnisse, nicht mit einander vergleichbar sind. Die Studie 'Beschäftigung durch erneuerbare Energien in Deutschland: Ausbau und Betrieb, heute und morgen' legt einen Fokus auf die Analyse der erneuerbaren Energien und deren Einfluss auf die Bruttobeschäftigung im Jahr 2012 und 2013. Dabei berücksichtigt sie mehrere Vorleistungsstufen, d. h. es werden auch die Beschäftigten von direkten sowie mittelbaren Zulieferbetrieben mitgezählt. Die Studie geht außerdem der Frage nach, ob die Energiewende netto zu zusätzlicher Beschäftigung führt, d. h. ob durch den Ausbau der erneuerbaren Energien mehr Arbeitsplätze geschaffen werden als z. B. in der konventionellen Stromerzeugung verloren gehen. Dafür wird die Annahme getroffen, dass die Energiewende im Jahr 1995 beginnt (Beginn des Ausbaus der erneuerbaren Energien aufgrund staatlicher Förderung). Die Bruttobeschäftigung durch erneuerbare Energien in den Jahren 2014 und 2015 wurde im Rahmen des laufenden Vorhabens 'Makroökonomische Wirkungen und Verteilungsfragen der Energiewende' fortgeschrieben. Die Zwischenberichte finden Sie hier. Die Studie 'Gesamtwirtschaftliche Effekte der Energiewende' untersucht u. a. die Frage, welche Auswirkungen die Energiewende auf die Gesamtbeschäftigung in Deutschland hat. Ähnlich wie in der obigen Studie ermittelt sie, inwieweit die Energiewende netto Arbeitsplätze schafft. Dafür wird angenommen, dass die Energiewende mit dem Energiekonzept im Jahr 2010 beginnt. Dadurch bleiben beispielsweise die Beschäftigungseffekte des Ausbaus erneuerbarer Energien sowie der Steigerung der Energieeffizienz aus der Zeit vor 2010 in den Ergebnissen unberücksichtigt. (www.bmwi.de) weiter

Mehr Spannung in der Akku-Forschung

14.12.2016 - Evonik Forschungspreis für Lithium-Ionen-Akku-Testzelle mit separierten Elektroden (www.oekonews.at) weiter

Sachsen-Anhalt: VSB nimmt Windpark Weißandt-Gölzau in Betrieb

13.12.2016 - Die Energiewende in der Stadt Südliches Anhalt nimmt weiter Gestalt an. weiter

psm nimmt sechs Windparks mit GE 1.5-Windkraftanlagen unter Vertrag

13.12.2016 - Erkelenz, 13.12.2016. Der herstellerunabhängige Servicedienstleister psm GmbH & Co. KG hat seine Best Ager Verträge innerhalb kürzester Zeit erfolgreich auf dem Windmarkt eingeführt. Anfang November schloss das Unternehmen aus Erkelenz die neuen Servicepakete für 31 Windkraftanlagen vom Typ GE 1.5 (www.openpr.de) weiter

OVE vergibt Preise an junge Energietechniker/innen

13.12.2016 - Elektromobilität, Energiewende, Digitalisierung der Energieversorgung und vieles mehr im Fokus (www.oekonews.at) weiter

respACT-Unternehmertreff der niederösterreichischen Nachhaltigkeitspioniere

13.12.2016 - TRIGOS-Gewinner wie WimTec, B. Braun, Gugler, Vetropack und EVN AG integrieren Nachhaltigkeit ins Kerngeschäft (www.oekonews.at) weiter

Energy Efficiency Award 2016: Auszeichnung ging auch nach Österreich

13.12.2016 - dena zeichnet CAPiTA, Pilkington, Thelen und Rauschert mit Energieeffizienzpreis aus (www.oekonews.at) weiter

?Wir an Ihrer Seite? ? Die hsag auf der E-World 2017 in Essen

12.12.2016 - Unter dem Motto ?Wir an Ihrer Seite ? hsag? präsentiert die hsag Heidelberger Services AG ihr komplettes Dienstleistungsspektrum für die Energiebranche auf der E-world energy & water, der europäischen Leitmesse der Energie- und Wasserwirtschaft. Fachbesucher können sich vom 07. bis (www.openpr.de) weiter

Holzmarkt am Spreeufer wird Vorzeigeprojekt: Mit 100% vor Ort erzeugter erneuerbarer Energie

12.12.2016 - Am Friedrichshainer Spreeufer entsteht derzeit auf dem 18.000 m² Holzmarkt-Areal ein inspirierendes Quartier, das kreative Lebens- und Arbeitsräume bietet. (www.oekonews.at) weiter

Variable Fassade gewinnt Ecodesign-Preis

11.12.2016 - Mit dem Prototypen einer Gebäudehülle, die ihre Eigenschaften in Bezug auf Wärmedämmung, Lichtdurchlass, Schallschutz oder Lüftungsverhalten ändern kann, hat sich Tobias Becker den Ecodesign-Preis 2016 von Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt in der Kategorie Nachwuchs gesichert. Er hat an... (www.enbausa.de) weiter

Volkswagen will bis 2025 Marktführer für E-Mobilität werden

10.12.2016 - Milliardeninvestitionen geplant: Marke will in Elektroautos und Konnektivität massiv investieren (www.oekonews.at) weiter

Sharp zeigt effizientes Modul mit Rückseitenkontakt

9.12.2016 - Sharp hat das nach eigenen Angaben bislang effizienteste 48-zellige PV-Modul im europäischen Markt vorgestellt. Das NQ-R256A (256 Wp) ist ein monokristallines PV-Modul mit einer Moduleffizienz von 19,8 Prozent. Seine Effizienz verdankt das Modul der Back-Contact-Technologie von Sharp, mit der sich... (www.enbausa.de) weiter

Energie-Tipp: So bleibt die Kälte draußen

9.12.2016 - Gerade im Winter sind Kälte und Zugluft besonders unangenehm in den eigenen vier Wänden. Ursachen für die ungebetenen Gäste können beispielsweise eine unzureichende Fensterdämmung oder ein zu großer Spalt zwischen Tür und Fußboden sein. So kommt auch bei noch so gut gedämmten Wänden kaum wohlige Gemütlichkeit auf und die Heizkosten steigen. Der regionale Energiepartner Bigge Energie hat einige Tipps gegen die kalte Zugluft zusammengestellt, die einfach beim Energiesparen helfen weiter

Wissenschaftler: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen

9.12.2016 - Schockierende Zusammenhänge zwischen Wetter und Klimaänderung (www.oekonews.at) weiter

EGRR zum des Bundesverfassungsgerichtes

8.12.2016 - Laut Urteil des Bundesverfassungsgerichtes vom 6. Dezember steht den Energiekonzernen eine angemessene Entschädigung für den beschleunigten Atomausstieg zu. „Das Fazit dieser Entscheidung kann nur sein, dass die Summe der Entschädigungen ausschließlich dem Konto zur Deckung der Atommüll-Entsorgungskosten zugeordnet werden“, fordert Gerfried Bohlen, Vorstandsvorsitzender der bundesweit aktiven Energiegenossenschaft Rhein Ruhr eG (EGRR). weiter

Getränkekarton-Hersteller garantieren weltweit 100% Rückverfolgbarkeit der eingesetzten Holzfasern

8.12.2016 - Kreislaufwirtschaft setzt eine verantwortungsvolle Gewinnung der Primärrohstoffe voraus (www.oekonews.at) weiter

"Gutes vom Bauernhof"-Adventmarkt im Theatermuseum

8.12.2016 - Bäuerlicher Weihnachtsmarkt: Donnerstag, 8. bis Sonntag 11. Dezember (www.oekonews.at) weiter

Überangebot an Silizium

8.12.2016 - Solarthemen 485. Die Polysilizium-Industrie werde 2018 einen scharfen Verdrängungswettbewerb erleben, prognostiziert Johannes Bernreuther von Bernreuther Research. private] Nach Aussage eines Berichtes mit dem Titel Polysilicon Market Outlook 2020 könnte ein halbes Dutzend Polysilizium-Hersteller bis Ende 2018 aus dem Markt gedrängt werden.  ?Schwächere Nachfrage der PV-Industrie einerseits und wachsende Produktionskapazitäten andererseits werden Turbulenzen auf dem Polysilizium-Markt ... (www.solarthemen.de) weiter

Klimaschutz schafft bundesweit neue Jobs

8.12.2016 - Solarthemen 485. Das Bundesumweltministerium hat bei PricewaterhouseCoopers eine Studie zu den Effekten des Aktionsprogramms Klimaschutz 2020 in Auftrag gegeben. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Erste gemeinsame PV-Ausschreibung mit Dänemark beendet

8.12.2016 - Solarthemen 485. Die Bundesnetzagentur hat am 28. No­vember in der ersten für dänische Bieter geöffneten Ausschreibung für PV-Freiflächenanlagen die Zuschläge erteilt. Alle gingen an die dänische Firma European Energy, die den Solarstrom aus fünf Parks mit insgesamt 50 Megawatt für 5,38 Cent/Kilowattstunde angeboten hat. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Fördergeld bleibt liegen

8.12.2016 - Solarthemen 485. Über 500 Millionen Euro aus dem Effizienzfonds der Bundesregierung und 100 Millionen Euro aus dem Anreizprogramm Energieeffizienz werden 2016 offenbar nicht abgerufen. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Qualitäts-Arbeitsplätze bei den Erneuerbaren

8.12.2016 - Solarthemen 485. Die Zahl und Qualität von Arbeitsplätzen  erhöhe sich durch die Energiewende. Dies beschreibt eine von der Hans-Böckler-Stiftung, dem baden-württember­gi­schen Umweltministerium und dem DGB beauftragte Studie. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Energiepaket: EU-Kommission will Energiemärkte umkrempeln

8.12.2016 - Solarthemen 485. Die Europäische Kommission hat am 30. November ein ganzes Bündel von energiepolitischen Richtlinien-Vorschlägen vorgelegt, die einen massiven Einfluss auf die Energiemärkte in Europa haben werden.  Angesichts des sehr komplexen Vorhabens stellt sich die Frage, ob die selbst gesetzten Ziele erreichbar sind oder ob sich der Wunsch der Kommission, möglichst viele Regeln auf europäischer ... (www.solarthemen.de) weiter

Joachim Goldbeck im Interview: Fördern und Fordern ist richtig

8.12.2016 - Joachim Goldbeck ist Geschäftsführer der Goldbeck Solar GmbH und seit 2014 Präsident  des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW). Goldbeck Solar ist spezialisiert auf große Photovoltaikanlagen im Gebäudebereich und im Freiland. Das Unternehmen ist Teil der Goldbeck-Gruppe, die als Familienunternehmen in zweiter Generation mit 4500 Mitarbeitern Gewerbegebäude baut und betreibt. Solarthemen: In den letzten Jahren ist der Photovoltaikmarkt ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 485

8.12.2016 - Themen dieser Ausgabe u.a.: PV-Vergütungen könnten 2017 wieder steigen +++ Energiepaket: EU-Kommission will Energiemärkte umkrempeln +++ Stromkennzeichnung in der EU-Debatte +++ Joachim Goldbeck im Interview: Förderung und Fordern ist richtig +++ EEG-Änderungsgesetz weiter umstritten +++ Erste PV-Ausschreibung gemeinsam mit Dänemark beendet +++ EWS baut das höchste Windrad Europas +++ Arbeitsplätze dank Energiewende und Klimaschutz +++ ... (www.solarthemen.de) weiter

Brisant: GLOBAL 2000-Stromanbieter-Empfehlung für Österreich:

7.12.2016 - Nur drei Energieversorger unabhängig und völlig erneuerbar - oekostrom AG wird nicht mehr empfohlen (www.oekonews.at) weiter

Der Boden ist in Gefahr

7.12.2016 - Am Weltbodentag veröffentlicht Slow Food einen Bericht des Observatoriums zur biologischen Vielfalt und ruft erneut zur europaweiten Petition 'People 4 Soil” auf (www.oekonews.at) weiter

Endspurt für Nachwuchs-Klimaschützer: Welche Schulen haben das Zeug zum Energiesparmeister 2017?

6.12.2016 - Bestes Klimaschutzprojekt aus jedem Bundesland gewinnt / Preise im Gesamtwert von 50.000 Euro / Neue Auflage der kostenlosen Broschüre ?Klimaschutz im Klassenzimmer? Berlin, 6. Dezember 2016. Pünktlich zu den Weihnachtsferien geht der Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen in den Endspurt: Noch bis 15. (www.openpr.de) weiter

Baake: "Wir starten in 5 Schaufenster-Regionen den Praxistest für die Energieversorgung der Zukunft"

6.12.2016 - Staatssekretär Rainer Baake hat heute den Startschuss für fünf ausgewählte Modellregionen gegeben, in denen innovative Technologien und Verfahren für die Energieversorgung der Zukunft untersucht werden. Ziel des Förderprogramms 'Schaufenster intelligente Energie - Digitale Agenda für die Energiewende' (SINTEG) (PDF: 40KB) sind Musterlösungen für eine klimafreundliche, sichere und effiziente Energieversorgung bei hohen Anteilen erneuerbarer Energien. Im Zentrum stehen dabei die intelligente Vernetzung von Erzeugung und Verbrauch durch Einsatz innovativer Netztechnologien und -betriebskonzepte. Die fünf Schaufenster werden in den nächsten vier Jahren mit über 200 Millionen Euro vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert. Zusammen mit zusätzlichen privaten Investitionen werden so über 500 Mio. Euro in die Digitalisierung des Energiesektors investiert. (www.bmwi.de) weiter

Europas größte Flotte von Elektrobussen fährt demnächst in den Niederlanden

6.12.2016 - Die Region Eindhoven und Helmond setzt auf einen öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) ohne Schadstoffausstoß (www.oekonews.at) weiter

Energieeffizienzgesetz: Meldungen bis 14. Februar 2017

6.12.2016 - Monitoringstelle Energieeffizienz ruft Energielieferanten dazu auf, ihre Effizienzmaßnahmen und den Energieabsatz zeitgerecht zu melden. (www.oekonews.at) weiter

ÖGUT-Umweltpreis 2016: Auszeichnung für beeindruckende innovative Projekte und VordenkerInnen

6.12.2016 - Die Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT) prämierte vor kurzem die besten Nachhaltigkeitsprojekte und innovative Persönlichkeiten mit dem ÖGUT-Umweltpreis. (www.oekonews.at) weiter

Expertentipp: Stromvergleichsrechner mit persönlicher Beratung zahlt sich aus

5.12.2016 - Strompreisrechner im Internet bieten tolle Ersparnisse. Doch sparen Sie bei diesen wirklich Stromkosten ? Hier erfahren Sie warum sich persönliche Beratung durch Profis beim Stromvergleich auszahlt... ------------------------------ Vertragskonditionen sind oft sehr undurchsichtig, Preise ändern sich mit Ablauf der Vertragslaufzeit oder ein Wechsel (www.openpr.de) weiter

Wegweisende Heizsysteme von RedTherm ? Entspannte Komfortzone senkt den Energieverbrauch

5.12.2016 - Die Zinsen sind im historischen Rekordtief. Müssen wir bald Strafzinsen für unser Erspartes zahlen? Es geht auch anders. Vor dem Hintergrund dieser negativen Entwicklung auf dem Finanzmarkt, ist die Investition in ein modernes Heizsystem von RedTherm, das aus Infrarotheiztechnik mit (www.openpr.de) weiter

"Innovationspreis Gartentourismus Niederösterreich" vergeben

4.12.2016 - Die eingereichten Projekte zum dritten 'Innovationspreis Gartentourismus Niederösterreich' überzeugten mit einem gelungenen Mix aus Kreativität, Innovation und ausgeprägtem Bewusstsein für Nachhaltigkeit. (www.oekonews.at) weiter

Ökoreinigerproduzent Uni Sapon gewinnt "Green Brands" Voting Österreich

4.12.2016 - Überraschungssieger aus Vorarlberg beim Biorama Green Brands Publikumsaward (www.oekonews.at) weiter

Ein Plan ist noch kein Konzept, Herr Dobrindt!

3.12.2016 - Der Bundesverkehrswegeplan der deutschen Bundesregierung sieht vor, dass Deutschland in den nächsten 15 Jahren 270 Milliarden Euro in die Sanierung und in den Ausbau von Straßen, Schienen und Wasserwegen steckt. Ein Kommentar von Franz Alt (www.oekonews.at) weiter

Ein Weihnachtsgeschenk, das sich auszahlt: Energiekosten mit dem Smartphone vergleichen

2.12.2016 - - mehrere Hundert Euro sparen - einfach und schnell den Anbieter wechseln - noch mehr Geschenktipps auf Neu-Isenburg, 2. Dezember 2016. ?Ach Junge, wir haben doch schon alles!? ? Ben, Student (25), könnte verzweifeln: Seine Eltern und Großeltern, seine drei Tanten und (www.openpr.de) weiter

Energieversorger Studie 2016

2.12.2016 - Der Energiemarkt befindet sich seit Jahren ständig im Wandel. Immer mehr neue Versorger strömen auf den Markt und machen den Verbrauchern den Überblick über die verfügbaren Angebote schwer. Deine-Versorger.de, das faire Vergleichsportal, hat 2016 eine umfassende Studie durchgeführt, in deren (www.openpr.de) weiter

Wiener Stadtwerke diskutieren Digitalisierung und Dekarbonisierung in Brüssel

2.12.2016 - Vorstand der Wiener Stadtwerke fordert optimale Rahmenbedingungen für Daseinsvorsorge - Herausforderungen des Zuzugs durch Digitalisierung bewältigen (www.oekonews.at) weiter

Mikro-Wärmepumpen beheizen Hotelzimmer

1.12.2016 - Energieoptimierte Hotelsanierung - Für Raumwärme und Warmwasser sorgt ein ungewöhnliches Technikkonzept im Münchener Livinghotel am Viktualienmarkt. Jedes Hotelzimmer verfügt über eine Mikro-Wärmepumpe mit Pufferspeicher. Ein Neutralleiter verknüpft alle Räume untereinander auf niedrigem Temperaturniveau und dient den Wärmepumpen als Wärmequelle. Zwei Jahre erfasste und bewertete die Hochschule Rosenheim die Energieströme. Die Ergebnisse sind vielversprechend.© Werner Willfurth Architekten (www.bine.info) weiter

Fronius installiert Wechselrichter in ehemaligem Atomkraftwerk

1.12.2016 - Saubere Energiegewinnung auf historischem Gelände Fronius, Qualitätsführer am Weltmarkt für Solarenergie, hat im österreichischen Zwentendorf ein ganz besonderes Projekt umgesetzt: die Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Gelände eines ehemaligen Atomkraftwerks (AKW). Wo einstmals Atomstrom produziert werden sollte, wird heute auf einer (www.openpr.de) weiter

Fit für den Strommarkt. Fit für die Zukunft. (aktualisiert am 1.12.2016)

1.12.2016 - (www.bmwi.de) weiter

GLOBAL 2000: Verschieben der CETA-Abstimmung im EU-Parlament ist wichtiger Zeitgewinn

1.12.2016 - Finale Abstimmung im EU-Parlaments-Plenum jetzt für Februar 2017 geplant (www.oekonews.at) weiter

Ultraschnelles Ladenetz für Elektroautos für ganz Europa

30.11.2016 - BMW Group, Daimler AG, Ford Motor Company und der Volkswagen Konzern mit Porsche und Audi planen Joint Venture für ultraschnelles DC-Hochleistungsladenetz an wichtigen Verkehrsachsen in Europa - Netzwerk basiert auf dem Combined Charging System (CCS) (www.oekonews.at) weiter

Halbherziges Winterpaket der EU-Kommission verkennt große Chance erneuerbarer Energien in Europa

30.11.2016 - GLOBAL 2000 fordert deutliche Nachbesserungen und Vorrang für die Einspeisung erneuerbarer Energien und mehr Energieeffizienz (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband zum "Winterpaket" der EU-Kommission: Wo ist der Geist von Paris geblieben?

30.11.2016 - - Europäischer Rat und EU-Parlament müssen bei Zielsetzungen nachbessern (www.oekonews.at) weiter

Gabriel zum Winterpaket der EU-Kommission: "Wichtiger Schritt um europäischen Energierahmen neu zu gestalten, aber noch kein ganz großer Wurf!"

30.11.2016 - Die Europäische Kommission hat mit dem sog. Winterpaket ein umfangreiches Legislativpaket zur Energiepolitik vorgestellt. Das Legislativpaket umfasst vier Richtlinien und vier Verordnungen, unter anderem einen Vorschlag für eine bessere Koordinierung der nationalen Energiepolitiken durch abgestimmte nationale Klima- und Energiepläne (sog. Governance-Verordnung), eine neue Energieeffizienzrichtlinie, die Weiterentwicklung der Gebäuderichtlinie, eine neue Erneuerbaren-Richtlinie und ein neues europäisches Strommarktdesign. Das Paket soll auch die Beschlüsse des Europäischen Rates vom Oktober 2014 zu den europäischen Klima- und Energieziele für 2030 umsetzen. (www.bmwi.de) weiter

Mit Vorfreude gewinnen ? der RESOL-Adventskalender!

30.11.2016 - RESOL versüßt die Freude auf das Fest in diesem Jahr mit dem Adventskalender für den Heizungs- und Solarprofi. Es erwarten Sie 24 spannende Geschenke aus dem RESOL-Produktprogramm ? von nützlichem Zubehör wie Tauchhülsen und Wärmeträgerflüssigkeit bis hin zum Solarregler DeltaSol® (www.openpr.de) weiter

Freier Wettbewerb bei Umrüstung auf LED Straßenleuchten

30.11.2016 - Die Gemeinde Warngau nutzt den freien Wettbewerb - ohne eigene Haushaltsmittel Dass auch bei einfachen Sanierungsmaßnahmen, trotz eines bestehenden Vertrages über die Straßenbeleuchtung, eine regelmäßige Ausschreibungspflicht für Kommunen besteht, war Gegenstand eines Experten-Meetings in der oberbayerischen Gemeinde Warngau (Lkr. Miesbach). Im (www.openpr.de) weiter

Blockheizkraftwerk: Lohnt sich die Anschaffung?

30.11.2016 - Bund, Länder und Energieversorger fördern effiziente Heizungsanlagen, die gleichzeitig Strom produzieren Eisenach, November 2016. Blockheizkraftwerke (BHKW) erfreuen sich wachsender Beliebtheit, denn sie nutzen Energie besonders effizient und helfen so, eine Menge Geld zu sparen. Nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung erzeugen (www.openpr.de) weiter

Ressourcen wieder verwenden statt verschwenden

30.11.2016 - 'Tag der Umwelt- und Abfallbeauftragten' im Wiener Rathaus sorgte für großes Interesse (www.oekonews.at) weiter

Atomkraft: Risikoreaktoren in Europa müssen vom Netz

30.11.2016 - Am 27.11.2017 haben sich die Schweizer in einer Volksabstimmung mehrheitlich gegen einen vorzeitigen Atomausstieg ausgesprochen (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Umwelthilfe kritisiert EU-Vorschläge zur Zukunft von Erneuerbaren und Energieeffizienz

30.11.2016 - Die EU-Kommission legt heute mit ihrem 'Winterpaket' Papiere zur Zukunft der europäischen Energiepolitik vor - EU-Parlament und Ministerrat sind aufgefordert, nachzubessern (www.oekonews.at) weiter

Russlands reichste Frau Jelena Baturina investiert mehr in erneuerbare Energie

30.11.2016 - Solarparks in Süden und Südosten Europas sollen forciert werden (www.oekonews.at) weiter

Niederösterreich: 1.000 Euro Anschlussförderung für Elektromobilitätspaket des Bundes

29.11.2016 - Die Mobilitätswende ist in Niederösterreich ein zentrales Anliegen (www.oekonews.at) weiter

Plusenergieschule sichert sich Preis für nachhaltiges Bauen

29.11.2016 - Der Preis 'Nachhaltiges Bauen' 2016 geht an das Schmuttertal-Gymnasium im bayrischen Diedorf. Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) und die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis haben die Auszeichnung im Rahmen des 9. Deutschen Nachhaltigkeitstages verliehen. Das von... (www.enbausa.de) weiter

Höhere Effizienz und kleinerer Preis - Helecta stellt neue Version ihrer LED-Retrofit-Leuchtmittel vor

29.11.2016 - Die Helecta GmbH entwickelt und produziert seit 2009 LED-Retrofit-Leuchtmittel für die Straßenbeleuchtung. ?Was gut ist, muss nicht verändert, kann aber verbessert werden? resümiert Geschäftsführer Dipl.Ing Fabio Tinagli. Bei nahezu identischem Äußeren im Vergleich zur Vorgänger-Version wurden einige wesentliche Optimierungen vorgenommen. Durch (www.openpr.de) weiter

Nachhaltigkeitspreis für Thermoelektrik-Projekt

29.11.2016 - Deutscher Nachhaltigkeitspreis Forschung - Am 25. November 2016 wurde in Düsseldorf zum neunten Mal der Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen. In dem Wettbewerb prämierte die Jury vorbildliche Nachhaltigkeitsleistungen in mehreren Kategorien. In der Kategorie Forschung ging der Preis an ein BMWi-gefördertes Projekt. In diesem entwickelte Evonik ein neues Verfahren, mit dem sich thermoelektrische Module industriell kostengünstig fertigen lassen.© Evonik Creavis GmbH (www.bine.info) weiter

Jetzt einreichen zum Umweltpreis 2017!

29.11.2016 - Anmeldung innovativer Projekte & Ideen bis 13. Jänner möglich (www.oekonews.at) weiter

Bundeswirtschaftsministerium legt Studie zu Stromsperren vor

28.11.2016 - Das Bundeswirtschaftsministerium hat heute eine Studie zum Thema Stromsperren veröffentlicht. Die Studie mit dem Titel 'Analyse der Unterbrechungen der Stromversorgung nach 19 Abs. 2 StromGVV' (PDF: 730 KB) wurde im Auftrag des Bundeswirtschaftsministerium vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) durchgeführt. Sie untersucht Ursachen für Stromsperren und die Wirksamkeit des gegenwärtigen Instrumentariums. (www.bmwi.de) weiter

Trend virtuelles Kraftwerk: Energieversorger etablieren neue Konzepte auf Basis von Photovoltaik und ESS

28.11.2016 - Der Anteil der Solarenergie an der Stromproduktion soll künftig weiter zunehmen. Im Mittelpunkt stehen leistungsstarke Lösungsansätze auf Basis von Photovoltaik und Energiespeichersystemen (ESS). Dabei sind längst nicht mehr nur private Anwender gefragt. Vor allem Energieversorger treiben die Entwicklungen im Markt (www.openpr.de) weiter

Rupprechter: Anteil Erneuerbarer Energien in Österreich trotz schwierigem Umfeld steigend

28.11.2016 - Im Auftrag von Umwelt- und Wirtschaftsministerium erstellt die Statistik Austria jährlich die Energiebilanz. Die Bilanz für 2015 wurde heute, Montag, veröffentlicht. (www.oekonews.at) weiter

Mineralwollehersteller führen Fremdüberwachung ein

28.11.2016 - Seit Oktober müssen Baustoffe, die einheitlichen europäischen Regeln unterliegen, das CE-Zeichen tragen. Das vorher in Deutschland notwendige Ü-Zeichen, das weitergehende Informationen enthielt, entfällt. Die Dämmstoffbranche reagiert darauf mit eigenen Zeichen, die die Qualität sichern sollen.... (www.enbausa.de) weiter

Internationales Elektroautotreffen: Elektrisch zur Klimakonferenz nach Marokko

28.11.2016 - Elektrofahrzeuge aus ganz Europa machten sich auf den Weg- Ziel: Ein etwas anderer Weltrekord - VIDEO (www.oekonews.at) weiter

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für die Vorbilder der Nachhaltigkeit

27.11.2016 - Am Freitag wurde zum neunten Mal der Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen (www.oekonews.at) weiter

Hans-Kudlich-Preise für besondere Leistungen für den ländlichen Raum: Gerlind Weber, Karl Buchgraber und Eduard Paminger ausgezeichnet

27.11.2016 - Multiplikatoren der ökosozialen Idee wurden vor den Vorhang geholt (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace veröffentlicht interne TiSA-Papiere: Abkommen bedroht europäischen Datenschutz

26.11.2016 - Kritische Infrastruktur wie Atomkraftwerke würden unsicherer werden (www.oekonews.at) weiter

Globale Energiewende braucht deutlich günstigere Kredite für Erneuerbare

26.11.2016 - MCC: Niedrige Kapitalkosten plus höhere CO2-Preise machen Erneuerbare global wettbewerbsfähiger (www.oekonews.at) weiter

Hans-Hass-Preis für Meeresschutz an WWF verliehen

26.11.2016 - Haus des Meeres verleiht Förderpreis für Bewusstseinsbildung zu nachhaltigem Fischkonsum (www.oekonews.at) weiter

oekostrom AG verkauft Erdgas der OMV ? wie passt das zusammen?!

25.11.2016 - Kann 100% fossiles OMV-Erdgas geliefert von der oekostrom AG 100% zukunftsfähig sein, wie das die oekostrom AG meint? Offener Schlagabtausch zwischen Aktionären und Vorstand im Aktionärsforum! (www.oekonews.at) weiter

Hagelversicherung: Förderpreis für herausragende wissenschaftliche Arbeiten an der BOKU

25.11.2016 - Die Österreichische Hagelversicherung verlieh auch dieses Jahr wieder den Förderpreis für besondere wissenschaftliche Arbeiten mit hohem Praxisbezug aus dem Bereich Landwirtschaft. (www.oekonews.at) weiter

Chevrolet Bolt ist das "Green Car of the Year 2017®" der Los Angeles Auto Show

25.11.2016 - Elektro-Serienfahrzeug mit über 200 Meilen (322 km) Reichweite gewinnt renommierten Umweltpreis des Green Car Journal bei der AutoMobility LA(TM) (www.oekonews.at) weiter

Deutschlands Preis für Geschäftsmodelle der Zukunft vergeben

25.11.2016 - Wer sind Deutschlands nachhaltigste Unternehmen? Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises (www.oekonews.at) weiter

Europa lebt auf großem Fuß: Studie zeigt Europas Landverbrauch außerhalb Europas

25.11.2016 - Einladung zur GLOBAL 2000-Aktion zum Kaufnixtag: Palmöl-Quiz und selbst gebackene Kekse (www.oekonews.at) weiter

Tool erleichtert Sanierungsplanung für Kommunen

25.11.2016 - In Kooperation mit zehn deutschen Kommunen wurde an der Europa-Universität Flensburg das Forschungsprojekt 'Klimaschutzkonzept 2050 Kommunale Gebäude' durchgeführt, in dem Finanzierungsoptionen für die energetische Sanierung kommunaler Bestandsgebäude identifiziert und evaluiert werden... (www.enbausa.de) weiter

Erstes Kunst-Windrad Mitteleuropas steht in Österreich

24.11.2016 - Das neue Wiener Wahrzeichen zeigt, wie schön die Windstromerzeugung sein kann (www.oekonews.at) weiter

Nur Verbesserungen für die Photovoltaik?

24.11.2016 - ?Seit 2012 gab es nur Verbesserungen für die Photovoltaik? ? so sprach Rainer Baake, Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium jüngst im Forum Neue Energiewelt in Berlin. Über das Raunen unter den gebeutelten Photovoltaik-Geschäftsleuten im Saal wird sich der gewiefte Polit-Stratege nicht gewundert haben. Baake wollte wohl andeuten: Die radikalen Bremsmanöver im PV-Markt habe noch die schwarz-gelbe Vorgängerregierung ... (www.solarthemen.de) weiter

Heizungen zur Miete gewinnen Relevanz

24.11.2016 - Thermondo hat ein Produkt entwickelt, bei dem Hausbesitzer eine neue Heizung nicht mehr kaufen, sondern in Monatsraten bezahlen. Der Vertrag läuft unter dem Stichwort Contracting. Bei Thermondo umfasst das die Miete des Geräts samt einer Servicepauschale, die jährliche Wartung, Entstörungs- und... (www.enbausa.de) weiter

Betonfassaden als Solarkraftwerke

24.11.2016 - Solarthemen 484. Das Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik CSP will im Rahmen des Bauforschungsprojektes C3 Beton nutzen, um Sonnenstrom zu gewinnen. (www.solarthemen.de) weiter

PV-Fabrik wird in Brandenburg reaktiviert

24.11.2016 - Solarthemen 484. Die Oxford Photovoltaics Ltd. (Oxford PV) hat in der Stadt Brandenburg die frühere CIGS-Dünnschichtfabrik von Bosch übernommen, um dort Perowskit-Solarzellen bis 2018 marktreif zu machen. (www.solarthemen.de) weiter

PV-Solidarfonds will gegen Wucher klagen

24.11.2016 - Solarthemen 484. Der ?Solidarfonds Nullverbrauch? will noch in diesem Jahr mit einer Musterklage gegen einen Stromversorger vorgehen, um PV-Betreiber auf Dauer vor unverhältnismä­ßig hohen Rechnungen für nicht messbare oder minimale Stromverbräuche ihrer Wech­sel­richter im Stand-By-Betrieb zu schüt­zen. (www.solarthemen.de) weiter

Die Energiewende in die Städte tragen

24.11.2016 - Ob Windkraft, Photovoltaik, Solarthermie oder Biomasse ? bisher sind es vornehmlich Landwirte und Einfamilien­hausbesitzer in der deutschen Provinz, auf deren Grund und Boden erneuerbare Energien gewonnen werden. ?Die Energiewende muss urbaner werden?, sagt deshalb Tobias Kurth, Geschäftsführer des Strommarkt-Analysten Energy Brainpool in Berlin und erläutert beim Forum Neue Energiewelt Mitte November in Berlin. Kurth meint: ... (www.solarthemen.de) weiter

Stromspeicher im gewerblichen Einsatz

24.11.2016 - Solarthemen 484. Batteriespeicher in Verbindung mit Photovoltaikanlagen sind inzwischen im gewerblichen Einsatz eine lohnende Investition. Damit er­schließt sich ein neuer Absatzmarkt, der vor allem bei weiter sinkenden Speicherkosten ein großes Potenzial entfalten kann. Foto: Tesvolt Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Interview: Prof. Dr. Eicke R. Weber (ISE) ? Forschung und Markt gehören zusammen

24.11.2016 - Prof. Dr. Eicke R. Weber Prof. Dr. Eicke R. Weber wurde am 11. November als Leiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) in Freiburg feierlich verabschiedet, das er 10 Jahre lang geleitet hat. Zuvor lehrte und forschte er 23 Jahre lang in Berkeley, Kalifornien. Im Interview mit Solarthemen-Redakteur Guido Bröer spricht Weber über Donald Trump, ... (www.solarthemen.de) weiter

Luftverschmutzung europaweit verringern

24.11.2016 - EU-Parlament stimmte für strenge Grenzwerte für Emissionen von fünf Luftschadstoffen - Menschen haben Recht auf saubere Atemluft (www.oekonews.at) weiter

Energie24 - vergleichen. wechseln. sparen.

23.11.2016 - Bei Energie24 können Sie kostenlos und unabhängig aus über 1000 Strom- und Gasanbietern, Angebote und verschiedene Preise vergleichen ? so erhalten Sie einen transparenten und unabhängigen Marktüberblick. Über unseren Tarifrechner finden Sie einfach und sicher den für Sie passenden Strom- (www.openpr.de) weiter

Österreichs Elektromobilitätspaket ist da!

23.11.2016 - Verkehrsministerium, Umweltministerium und Automobilimporteure investieren gemeinsam 72 Millionen Euro (www.oekonews.at) weiter

International VELUX Award 2016: Globale Gewinner bekannt gegeben

23.11.2016 - Auf dem World Architecture Festival in Berlin werden die besten Architekturstudenten der Welt geehrt (www.oekonews.at) weiter

Crowdinvesting in Erneuerbare Energien nimmt Fahrt auf

22.11.2016 - Dieses Jahr ging die Crowdinvesting-Plattform wiwin online. Es handelt sich um eine Umfirmierung der vormaligen juwi Invest GmbH. Um eine finanzielle Schieflage abzuwenden, stieg 2014 der Mannheimer Energieversorger MVV als Mehrheitsaktionär bei der juwi AG ein. 2015 schied Willenbacher aus (www.openpr.de) weiter

Neue Vertriebskanäle - Neue Zielgruppen für Strom- und Gas...

22.11.2016 - Seit einigen Jahren nutzen diverse Energieversorger/Stadtwerke, etablierte Vertriebskanäle um Strom- und Gasverträge zu vermarkten. Hierbei ist zu bemerken, dass in den vergangenen Jahren die Bereich Direktvertrieb (Door2Door) und Online seitens der Anbieter forciert wurde. Eher im Hintergrund - aber äußerst erfolgreich (www.openpr.de) weiter

Windkraft Simonsfeld gewinnt Lebenszyklus-Award 2016

22.11.2016 - Preis in Kategorie 'gewerblicher Bau' für neue Firmenzentrale - das erste gewerbliche Plusenergiegebäude in Ernstbrunn, NÖ (www.oekonews.at) weiter

Brennstoffhandel.de: Heizölpreise steigend in die neue Woche erwartet

21.11.2016 - Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich vorm Wochenende gegenüber dem Schlussstand vom Donnerstag um 0,4 % erhöht und lag zum Tagesschluss bei 54,56 (www.openpr.de) weiter

EEG 2017 : Start in die nächste Phase der Energiewende (aktualisiert am 21.11.2016)

21.11.2016 - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland ist erfolgreich - ihr Anteil lag im Jahr 2015 schon bei rund 32 Prozent und soll mit den aktuellen politischen Maßnahmen bis zum Jahr 2025 auf 45 Prozent steigen. Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir bereits grundlegende Weichenstellungen vorgenommen, um die Erneuerbaren planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt zu machen. Das EEG 2017 (PDF: 801 KB) läutet nun die nächste Phase ein- und die ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütungshöhe des erneuerbaren Stroms wird ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Denn die erneuerbaren Energien sind erwachsen geworden - und fit genug, sich dem Wettbewerb zu stellen. Mit den Ausschreibungen sichern wir kosteneffizient den kontinuierlichen, kontrollierten Ausbau. Bei der Umstellung auf Wettbewerb stellen wir sicher, dass die Akteursvielfalt - ein Markenzeichen der deutschen Energiewende - erhalten bleibt. Bürgerenergiegesellschaften werden erstmals im Gesetz definiert und können unter erleichterten Bedingungen an den Ausschreibungen teilnehmen. Außerdem sind kleine Anlagen von den Ausschreibungen ausgenommen. Die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (das EEG 2017) tritt am 1. Januar 2017 in Kraft. (www.bmwi.de) weiter

Die NIVUS GmbH aus Eppingen erweitert die Logistik und Büroflächen am Stammsitz

21.11.2016 - Eppingen, 15.11.2016 Gemeinsam mit dem Bürgermeister von Eppingen, Peter Thalmann eröffnete die Geschäftsleitung der NIVUS GmbH mit Udo Steppe, Ingrid Steppe und Marcus Fischer offiziell die Baustelle für die Gebäudeerweiterung. Ebenfalls dabei waren die Architekten sowie Vertreter der bisher beauftragten Firmen (www.openpr.de) weiter

Albert Helbling und Sven P. Krug verstärken Deutschland-Vertrieb der my-PV GmbH

21.11.2016 - Neuzeug, Österreich, 21.11.2016. Die my-PV GmbH aus Neuzeug (Österreich) baut ihr Vertriebsteam aus und nimmt dabei vor allem den deutschen Markt ins Visier. Seit November unterstützen mit Albert Helbling und Sven P. Krug zwei ausgewiesene Solarexperten das Unternehmen. Als Vertriebsrepräsentanten (www.openpr.de) weiter

VCS zeichnet Elektro-Offensive von Renault-Nissan aus

21.11.2016 - Innovationspreis der Auto-Umweltliste des VCS Verkehrs-Club der Schweiz vergeben (www.oekonews.at) weiter

Staatspreis Consulting 2016 an Vorreiter

19.11.2016 - Die Auszeichnung geht an RISE GmbH und Payment Service Austria GmbH für das Projekt 'Zahlen ist Privatsache - Die mobile Bankomatkarte' (www.oekonews.at) weiter

ABConcepts gegen Lebensmittelverschwendung ? Verantwortungsvoller Umgang mit wertvollen Ressourcen

18.11.2016 - Neben ethischen Gründen sprechen auch wirtschaftliche Verluste gegen eine Lebensmittelverschwendung. Auch in Großküchen der Gemeinschaftsverpflegung. Im Rahmen der Aktion ?United Against Waste? engagieren sich Unternehmen für einen verantwortungsvollen Umgang mit wertvollen Ressourcen. ABConcepts ist von Anfang an dabei und bietet (www.openpr.de) weiter

Vergabe von Lieferungen und Dienstleistungen - Grundlagenseminar

18.11.2016 - ?Vergabe von Lieferungen und Dienstleistungen - Grundlagenseminar? lautet der Titel des Seminars, welches am 28. März 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Vergaberecht stellt Auftraggeber und Bieter immer wieder vor Herausforderungen. Es ist (www.openpr.de) weiter

Produktneuheit von blue-fingerprint: LED Flutlicht ?Super Nova? ? Beleuchtung nicht nur für Fußballplätze

18.11.2016 - Das Unternehmen blue-fingerprint aus Neuburg an der Donau bringt ab November 2016 sein neues Produkt auf den Markt: Das LED Flutlicht ?Super Nova? das durch seine modulare Bauweise einen sehr flexiblen und wartungsarmen Einsatz ermöglicht. Das LED Flutlicht Super Nova (www.openpr.de) weiter

Netzengpässe: teuer und klimaschädigend

18.11.2016 - Berlin, November 2016. Mit der Energiewende steht die Stromversorgung in Deutschland und Europa vor einem tiefgreifenden Wandel. Waren die Kraftwerke bisher verbrauchsnah errichtet worden, findet die Erzeugung Erneuerbarer Energien an meteorologisch günstigen Standorten statt. Diese sind in Nord- und Ostdeutschland (www.openpr.de) weiter

Inventer nutzt Erkenntnisse aus der Raumfahrt

18.11.2016 - Zur BAU 2017 präsentiert Lüftungsspezialist Inventer die Inventron-Technologie für dezentrale Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung. Hierzu überträgt das Thüringer Unternehmen Erkenntnisse aus dem Luft- und Raumfahrtbereich auf seine dezentralen Lüftungsanlagen. 'Aerodynamik und... (www.enbausa.de) weiter

EEG 2017 : Start in die nächste Phase der Energiewende (aktualisiert am 18.11.2016)

18.11.2016 - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland ist erfolgreich - ihr Anteil lag im Jahr 2015 schon bei rund 32 Prozent und soll mit den aktuellen politischen Maßnahmen bis zum Jahr 2025 auf 45 Prozent steigen. Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir bereits grundlegende Weichenstellungen vorgenommen, um die Erneuerbaren planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt zu machen. Das EEG 2017 (PDF: 801 KB) läutet nun die nächste Phase ein- und die ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütungshöhe des erneuerbaren Stroms wird ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Denn die erneuerbaren Energien sind erwachsen geworden - und fit genug, sich dem Wettbewerb zu stellen. Mit den Ausschreibungen sichern wir kosteneffizient den kontinuierlichen, kontrollierten Ausbau. Bei der Umstellung auf Wettbewerb stellen wir sicher, dass die Akteursvielfalt - ein Markenzeichen der deutschen Energiewende - erhalten bleibt. Bürgerenergiegesellschaften werden erstmals im Gesetz definiert und können unter erleichterten Bedingungen an den Ausschreibungen teilnehmen. Außerdem sind kleine Anlagen von den Ausschreibungen ausgenommen. Die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (das EEG 2017) tritt am 1. Januar 2017 in Kraft. (www.bmwi.de) weiter

Projekt aus Wien gewinnt World Smart City Award

18.11.2016 - Das Wiener Energieforschungsprojekt Aspern Smart City Research (ASCR) wurde als bestes Smart Project 2016 ausgezeichnet. (www.oekonews.at) weiter

Niederösterreicher Christoph Mehofer erhält Klimaschutzpreis

18.11.2016 - Die Revitalisierung des Lösshofs in Großriedenthal ist ein Vorzeigeprojekt (www.oekonews.at) weiter

Energiekosten senken trotz Preisanpassung

17.11.2016 - Zum 1. Januar 2017 steigen in Deutschland die Strompreise. Viele Versorger haben bereits Preiserhöhungen angekündigt. Diese Preisanpassung ist eine Folge der verstärkten Förderung der erneuerbaren Energien und der höheren Kosten für den Stromtransport. Beide Aspekte treiben den Preisanteil für Steuern, (www.openpr.de) weiter

FlexPrämie löst Optimierungswelle aus e2m unterstützt Betreiber bei Anlagenflexibilisierung

17.11.2016 - (Leipzig/Hannover, 17.11.2016) Wenn das letzte Jahr eines gezeigt hat, dann, dass die Inanspruchnahme der Flexibilitätsprämie immer mehr an Fahrt gewinnt. Mittlerweile sind über 200 MW Zubau bei der BNetzA gemeldet. Diese Entwicklung spiegelt sich nicht nur in den verlängerten Lieferzeiten (www.openpr.de) weiter

Die Rolle der Zivilgesellschaft bei der Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele

17.11.2016 - Im aktuellen BBE-Newsletter diskutieren die AutorInnen über die Themen Engagementpolitik, Verbraucherpolitik und Nachhaltigkeit. Die Rolle der Zivilgesellschaft bei der Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele diskutiert MdB Christoph Strässer, von 2014 bis 2016 Beauftragter für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe der Bundesregierung und seit (www.openpr.de) weiter

Fensterabsatz kommt 2017 auf ein Plus von vier Prozent

17.11.2016 - Der Fensterabsatz des laufenden Jahres verzeichnet laut der jüngsten Studie der vier führenden Branchenverbände ein Plus von rund 4,2 Prozent. Das bedeutet rund 14 Millionen vermarktete Fenstereinheiten. 2017 wird laut Studie der Markt in Deutschland ? gemessen an der Anzahl der tatsächlich... (www.enbausa.de) weiter

"Fossil des Tages" - Österreich erhält Klima-Negativpreis nach Greenpeace-Nominierung

17.11.2016 - Schlechte Leistung bei Klimaschutz und Klimafinanzierung ausschlaggebend (www.oekonews.at) weiter

CETA tritt in Kraft: Mehr billiges Fleisch für Europa

17.11.2016 - 20.140 Tonnen Fleisch aus Kanada ab 2017: Ernsthafte Gefahr für kleinbäuerliche Betriebe in Europa - TTIP durch Trump wahrscheinlich gescheitert: US-Firmen werden versuchen, über CETA in den EU-Markt zu drängen (www.oekonews.at) weiter

KACO new energy bringt drei neue Wechselrichter auf den Markt.

16.11.2016 - Neckarsulm, 16. November 2016 ? Der Wechselrichterhersteller KACO new energy GmbH hat sein Produktangebot um neue, dreiphasige Geräte erweitert. Die blueplanet 8.6 TL3 und 10.0 TL3 bedienen Photovoltaikprojekte privater und kleiner gewerblicher Größenordnung; der blueplanet 20.0 TL3 setzt bei gewerblichen (www.openpr.de) weiter

Anmeldung zur neuen Auszeichnungsrunde für ?TOP-Lokalversorger 2017? ist gestartet

16.11.2016 - Aus der Energiewende und der EEG-Umlage resultieren für den Verbraucher häufig steigende Kosten. Ein Anbieterwechsel könnte die Lösung sein. Doch der undurchsichtige Tarifdschungel führt meist zu Verunsicherung und blockiert den wechselwilligen Kunden. ?TOP-Lokalversorger? ? Qualitätsauszeichnung für stimmiges Preis-Leistungsverhältnis Um Verbrauchern einen sicheren (www.openpr.de) weiter

energiehoch3 senkt massiv die Preise!

16.11.2016 - Bochum, den 16.11.2016 Der Strom- und Gasversorger energiehoch3 hat ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für Verbraucher und senkt seine Strom- und Gaspreise massiv. Durch die Preissenkung zahlt ein Zwei-Personen-Haushalt im kommenden Jahr rund 150 Euro weniger als im Vorjahr. Verbraucher, die derzeit noch (www.openpr.de) weiter

Streit um Installation von Brennstoffzellenheizungen

16.11.2016 - Der Deutsche Energiespardienst (DESD) erhebt massive Vorwürfe gegen Thermondo, ein Unternehmen das neue Heizungen online vertreibt und diese installiert. Beide hatten als Vertriebspartner für Brennstoffzellenheizungen den Markt gemeinsam beackert, im März hat Thermondo die Zusammenarbeit... (www.enbausa.de) weiter

Capcora berät Schöller Wind bei der Veräußerung eines 30 MW Onshore Windparks

16.11.2016 - Das auf Real Assets spezialisierte Beratungshaus Capcora, Frankfurt am Main, hat erneut den Verkaufsprozess eines Onshore Windparks in Deutschland erfolgreich begleitet. Capcora wurde von der Schöller Wind GmbH aus Reutlingen, dem Verkäufer des Projektes, als Transaktionsmanager mit der Platzierung bei institutionellen Investoren beauftragt. weiter

Endspurt bei Klimafondsförderung

16.11.2016 - Fördertopf und Ausschreibungsfrist für Photovoltaik neigen sich dem Ende zu. (www.oekonews.at) weiter

Ausgezeichnet für aktiven Klimaschutz: Österreichischer Klimaschutzpreis für die Besten

15.11.2016 - Umweltminister Rupprechter und ORF-Generaldirektor Wrabetz zeichneten die besten Klimaschutzprojekte aus. - Publikum gab mehr als 33.000 Stimmen ab. (www.oekonews.at) weiter

Focus-Money bestätigt: eprimo gehört zu den fairsten Gasversorgern

15.11.2016 - - Sehr guter Kundenservice - Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis - Sehr gute Produktleistung - Sehr gute Kundenberatung - Sehr gute Kundenkommunikation Neu-Isenburg, 15. November 2016. eprimo gehört zu den fairsten Gasversorgern in Deutschland. Das bestätigt eine aktuelle Studie von Service Value im Auftrag von Focus-Money. (www.openpr.de) weiter

Smart Consumer Energy Management auf der European Utility Week.

15.11.2016 - EEBus und Energy@home demonstrieren gemeinsam mit ESMIG Smart Consumer Energy Management und Konvergenz der Kommunikationsstandards. Smarte Haushaltsgeräte Branche setzt bei Smart Use of Energy auf SPINE. Die erfolgreiche Zusammenarbeit der Initiativen EEBus und Energy@home wird auf dem diesjährigen Messeauftritt gemeinsam mit der (www.openpr.de) weiter

Vogelsang gewinnt Innovation Award EnergyDecentral 2016 in Silber

15.11.2016 - DisRuptor spart bei Substrataufbereitung in Biogasanlagen deutlich Energie ein Essen (Oldb.), 15. November 2016 ? Die Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH wurde gestern mit dem Innovation Award EnergyDecentral 2016 in Silber ausgezeichnet. Im Rahmen der Eröffnungsfeier am Vortag zur diesjährigen EuroTier / (www.openpr.de) weiter

Optimismus nach europäischem Gipfeltreffen für Innovationen im Klimaschutz

15.11.2016 - Climate-KIC Tagung in Frankfurt am Main beschleunigt Aktionen zur CO2-Reduktion Auf dem Climate Innovation Summit am vergangenen Dienstag, den 8. November, in Frankfurt am Main brachten 400 Entscheider aus ganz Europa marktreife Clean-Tech Innovationen, Beispiele für erfolgreiche Co2-neutrale Transformationsprozesse aus Städten (www.openpr.de) weiter

Umweltprüfungen im Kontext bergbaulicher Vorhaben

15.11.2016 - ?Umweltprüfungen im Kontext bergbaulicher Vorhaben? lautet der Titel eines Seminars, das am 06. April 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Gewinnung oberflächennaher Rohstoffe unter Berg- oder sonstigem Recht (Wasser-, Immissionsschutz-, Bau-; Natur-schutz-, (www.openpr.de) weiter

EnergyNest erhält EU-Förderung im Zuge von Horizont 2020

15.11.2016 - EnergyNest freut sich über eine Förderung der Europäischen Union im Zuge des Forschungs- und Innovationsprogramms Horizont 2020. Die Unterstützung der EU zeigt deutlich, dass diese im norwegischen Start-up EnergyNest ein hochinnovatives Unternehmen sieht, welches mit seiner neuen Technologie einen entscheidenden (www.openpr.de) weiter

FPÖ-Politiker Haimbucher erhält Black Globe Award 2016

15.11.2016 - GLOBAL 2000, Greenpeace und WWF verleihen Negativpreis an Klimaschutzbremser. (www.oekonews.at) weiter

Stromanbieter und ihre Vertriebsmarken: Wer gehört zu wem?

14.11.2016 - Seit Öffnung des Strommarktes können Verbraucher aus dem Tarifangebot von mehr als 1.000 Stromanbietern wählen. Ein Blick in die Tariflisten der Stromrechner zeigt jedoch eine trügerische Vielfalt. ------------------------------ Seit der Liberalisierung des Strommarktes können Verbraucher ihre Energie nicht nur vom regionalen Versorger (www.openpr.de) weiter

Das Umweltrecht - Grundlagen und Neuerungen

14.11.2016 - ?Das Umweltrecht - Grundlagen und Neuerungen? lautet der Titel eines Seminars, das am 11. Mai 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Bei dem europäischen und deutschen Umweltrecht handelt es sich um ein komplexes (www.openpr.de) weiter

Betreiberverantwortlichkeiten im Umweltrecht

14.11.2016 - "Betreiberverantwortlichkeiten im Umweltrecht - Aktuelle und bevorstehende Änderungen und Neuerungen? lautet der Titel des Seminars, das am 19. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Aus dem europäischen und deutschen Umweltrecht resultiert eine (www.openpr.de) weiter

Solarthermie lässt sich für PV-Module nachrüsten

14.11.2016 - Evera hat unter dem Namen Isietherm ein System entwickelt, das es ermöglicht, bereits bestehende PV-Anlagen mit Solarthermie nachzurüsten und so Wärme und Strom zu erzeugen. Es soll die Flächenkonkurrenz auf dem Dach beheben und die parallele Gewinnung von Wärme und Strom auf für bestehende... (www.enbausa.de) weiter

Europäischer Umweltschutz im Kontext wasserrechtlicher Gestattungen und Genehmigungen

14.11.2016 - "Europäischer Umweltschutz im Kontext wasserrechtlicher Gestattungen und Genehmigungen - UVP ? FFHVP ? SUP in der Erlaubnis, Genehmigung und Planfeststellung wasserrechtlich relevanter Vorhaben? lautet der Titel des Seminars, das am 17. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut (www.openpr.de) weiter

Neues Unternehmen sorgt für Schwung in der Elektro-Mobilität

14.11.2016 - ? TellusPower Europe präsentiert Gesamtkonzept für die Infrastruktur von Elektrofahrzeugen Mit der TellusPower Europe GmbH tritt ein neues Unternehmen am Markt für Elektromobilität an, das Ladestationen für Elektro-Autos in allen Leistungsstufen anbietet und vor allem auf deren Betrieb und die damit verbundenen (www.openpr.de) weiter

Infrastruktur für Kfz-Verkehr in EU kostet 178 Milliarden Euro - dazu kommen Kosten für Gesundheits- und Umweltschäden

12.11.2016 - Verursacherprinzip bei Gesundheits- und Umweltschäden stärker berücksichtigen (www.oekonews.at) weiter

Energiezukunft: Dekarbonisierung des Energiesektors ist ein Muss

12.11.2016 - Bloomberg New Energy Outlook zeigt, dass Europa den Anschluss bei erneuerbaren Energien verliert (www.oekonews.at) weiter

Siedlungshaus erhält Sanierungspreis in Niedersachsen

11.11.2016 - Seit dem Herbst 2015 macht die Grüne Hausnummer der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen besonders energieeffiziente Wohnhäuser sichtbar. 170 Auszeichnungen wurden inzwischen vergeben. Vier besonders herausragende Beispiele für eine gelungene energetische Sanierung hat der niedersächsische... (www.enbausa.de) weiter

Energy Globe World Award 2016: Auszeichnung für die weltweit besten Umweltprojekte

11.11.2016 - Internationale Preisverleihung beim Klimagipfel in Marrakesch (www.oekonews.at) weiter

Caritas und Raiffeisen vergeben Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis - erstmals in magdas HOTEL!

11.11.2016 - Sibylle Hamann (FALTER), Nicole Kampl, Jürgen Pettinger & Lisa-Marie Gotsche (ORF) sowie Thomas Seifert (Wiener Zeitung), Marlene Groihofer (radio klassik Stephansdom) ausgezechnet. (www.oekonews.at) weiter

Höhere Stromkosten für Unternehmen 2017 ? Jetzt gegensteuern

10.11.2016 - Seit 14. Oktober steht fest: Die EEG-Umlage wird 2017 auf 6,88 Cent steigen. Auch bei den Netzentgelten geht es zum Teil erheblich hoch mit den Preisen. Ein Ende ist vorläufig noch nicht in Aussicht. Wie können Unternehmen der anstehenden Mehrbelastung (www.openpr.de) weiter

Dach und Wände sammeln solare Erträge ein

10.11.2016 - Mit einem gekoppelten System wollen Nelskamp und Syspro die Energiegewinnung über Dach und Fassade über Thermowände und ein Energiedach optimieren. Die bereits verfügbaren Systeme wurden gekoppelt. Das Energiedach aus Nelskamps 2Power-Modulen liefert solare Erträge aus Solarthermie und PV. Im... (www.enbausa.de) weiter

Geologenkongress in Lennestadt: Erdwärme ist der Energieträger der Zukunft

10.11.2016 - 2. Meggener Rohstofftage - internationale Tagung im Galileo-Park Lennestadt, 4. November 2016. Erdwärme ist der Energieträger der Zukunft. Sie ist besonders umweltverträglich, immer verfügbar und preiswert sowohl in der Förderung als auch in der Nutzung. Zu dieser Aussage kamen die rund 130 (www.openpr.de) weiter

Solarschmiede bringt Software-Plattform für Systemhäuser und Speicherhersteller auf den Markt

10.11.2016 - München, 07. November 2016. Als Leadgenerator für Photovoltaik-Systemhäuser und Speicherhersteller hat die Solarschmiede Software GmbH das Programm PVxpress entwickelt. Die neue Plattform basiert auf dem Know-how der bewährten Auslegungssoftware PVscout, ist sehr einfach zu bedienen und lässt sich kundenspezifisch modifizieren. (www.openpr.de) weiter

Handelsblatt veröffentlicht ?Marken des Jahres 2016?: eprimo eines der beliebtesten Unternehmen Deutschlands

10.11.2016 - - eprimo im Spitzenfeld der Energieversorger - Marktstudie basiert auf 700.000 Interviews Neu-Isenburg, 7. November 2016. Der Energiediscounter eprimo gehört 2016 zum dritten Mal in Folge zu den ?Marken des Jahres?. Die aktuelle, in Kooperation mit dem Handelsblatt veröffentlichte Studie des Marktforschungsinstituts (www.openpr.de) weiter

VOB 2012/2016

10.11.2016 - ?VOB 2012/2016 - Ausschreibung, Vergabe, Durchführung und Abrechnung von Bauvorhaben des Tief- und Kanalbau und der Kanalsanierung (mit Neufassungen VOB 2015 Teil C)? lautet der Titel eines Seminars, das am 13. April 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut (www.openpr.de) weiter

Übersicht Ökogas und Biogas 2016

10.11.2016 - Im Gasmarkt gibt es immer mehr grüne Mogelpackungen München, 26.10.2016 ? Im Vergleich zum Vorjahr gibt es nach einer Analyse des Ökoenergieversorgers Polarstern in Deutschland zwar mehr so genannte Ökogas- und Biogasangebote, aber der schöne Schein trügt. Die große Mehrheit sind (www.openpr.de) weiter

Multitalent: Biogasanlage Genthin Anlagenerweiterung ermöglicht duale Einspeisung

10.11.2016 - 2015 beauftragte die ENERTEC Biogas Genthin GmbH die ÖKOBIT GmbH mit der Erweiterung ihrer Biogasanlage aus dem Jahr 2011. Nach nur 6 Monaten Bauzeit wurden die im laufenden Betrieb durchgeführten Arbeiten mit dem Leistungstest im September 2016 erfolgreich abgeschlossen. Umfassende (www.openpr.de) weiter

Allein Infrastruktur für Kfz-Verkehr in EU kostet 178 Milliarden Euro - dazu kommen noch Kosten für Gesundheits- und Umweltschäden

10.11.2016 - Verursacherprinzip bei Gesundheits- und Umweltschäden stärker berücksichtigen (www.oekonews.at) weiter

Leitfaden Mieterstrom vom BSW

10.11.2016 - Solarthemen 483. Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) hat in einem von der EU geförderten Projekt einen Leitfaden zu Geschäftsmodellen mit PV-Mieterstrom erarbeitet. Gedacht ist er vor allem für potenzielle Marktteilnehmer aus den Bereichen der Energie wirtschaft einerseits und der Immobilienwirtschaft andererseits. Die Autoren, Harald Will aus München und Fabian Zuber aus Berlin, haben das Werk mit zahlreichen ... (www.solarthemen.de) weiter

Armor verkauft neue flexible PV-Folien

10.11.2016 - Solarthemen 483. Das französische Unternehmen Armor SAS will die von ihm entwickelten organischen PV-Folien nun vermarkten. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Energiewende im Ruhrgebiet

10.11.2016 - Solarthemen 483.Das Ruhrgebiet ist eine der Großstadt-Metropolen in Europa. Die Energiewende stellt hier eine besondere Herausforderung dar ? zumal der Pütt eine Heimstadt der großen klassischen Energieversorgungsunternehmen ist. Gefragt ist hier sowohl eine Strategie der kleinen Schritte als auch die Entwicklung von Perspektiven. Text: Andreas Witt Foto: mitifoto/fotolia.de (www.solarthemen.de) weiter

Ausschreibung von PV-Anlagen in Argentinien

10.11.2016 - Solarthemen 483. Argentinien hat die Installation von rund 7500 Off-Grid-Photovoltaikanlagen ausgeschrieben. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

EU-Kommission plant neue Regeln für EE

10.11.2016 - Solarthemen 483. Ende November will die EU-Kommission ihren Entwurf für ein neues Energiemarktdesign und eine Novellierung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie vorlegen. Offenbar steht dabei der Einspeisevorrang für erneuerbare Energien zur Disposition. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Junge Familien haben auf Berlins Wohnungsmarkt schlechte Karten

9.11.2016 - Auf dem Berliner Wohnimmobilienmarkt ist auch im Jahr 2016 kein Ende des Preisanstiegs festzustellen. Zwar ist die Preisentwicklung etwas abgeflacht und in einigen, insbesondere den hochpreisigen Marktsegmenten kann man sogar von einer Stagnation sprechen. Dies wird allerdings egalisiert durch die... (www.enbausa.de) weiter

ART ADVENT am Karlsplatz ist erster bio-zertifizierter Adventmarkt Österreichs

9.11.2016 - BIO AUSTRIA begleitet vollständige Umstellung des Gastronomie-Angebotes auf Bio-Qualität (www.oekonews.at) weiter

Europäische Solarpreise werden in Barcelona verliehen

9.11.2016 - Die Umstellung des Energiesystems auf 100 Prozent Erneuerbare ist die zentrale Herausforderung für die EU- Politik. (www.oekonews.at) weiter

Ölheizungsverbot: Yes, we can!

9.11.2016 - Rechtsgutachten im Auftrag des Umweltministeriums gibt grünes Licht für Erneuerbare (www.oekonews.at) weiter

EU-Kommission stellt klar: Pflanzen und Tiere aus konventioneller Züchtung nicht patentierbar

9.11.2016 - Europäische Regierungen aufgerufen, Kommissions-Auslegung zu unterstützen und rechtswidrige Patenterteilungspraxis zu unterbinden (www.oekonews.at) weiter

Verstädterung ist ähnlich gesundheitsrelevant wie Klimawandel

8.11.2016 - Stress and the City: 'Wir brauchen Neurourbanistik als neues Forschungsfeld!' (www.oekonews.at) weiter

naBe-Preis 2016: Vorbildliche Auftraggeber der öffentlichen Hand vor den Vorhang!

8.11.2016 - Erstmals Auszeichnung von nachhaltigem öffentlichen Einkauf (www.oekonews.at) weiter

Projekt erforscht nutzerfreundliche Gebäudesanierung

7.11.2016 - Rund die Hälfte der Wohnungen in Deutschland befindet sich in Mehrfamilienhäusern. Dennoch hinkt hier die Nachrüstung mit moderner Gebäudehülle oder Wärmepumpen hinterher. Das Verbundprojekt 'LowEx-Bestand', unter der Koordination von KIT und Fraunhofer ISE, wird marktgängige Konzepte... (www.enbausa.de) weiter

Leads generieren mit PV-Rechnern

7.11.2016 - Solarschmiede bringt Software-Plattform für Systemhäuser und Speicherhersteller auf den Markt. weiter

WASOFIL Kulturprivatsondermarktwirtschaft: Weihnachten im Yppenviertel

6.11.2016 - Das Yppenviertel in Wien gilt als Stadtteil der Kreativität. (www.oekonews.at) weiter

Enzian oder Spitzwegerich ? wer gewinnt in den Alpen, wenn es wärmer wird?

6.11.2016 - Typische Alpenblumen drohen mit dem Klimawandel von Konkurrenten aus dem Flachland verdrängt zu werden. (www.oekonews.at) weiter

Heizkosten gehen 2016 wahrscheinlich zurück

6.11.2016 - Die durchschnittlichen Heizkosten haben sich im vergangenen Jahr in Deutschland uneinheitlich entwickelt. Durch gesunkene Preise ist das Heizen mit Heizöl fast ein Fünftel günstiger geworden. Bei Häusern mit Erdgas- oder Fernwärmeheizung gab es kaum Veränderungen. Das zeigt der Heizspiegel für... (www.enbausa.de) weiter

Klimavertrag tritt heute in Kraft: Van der Bellen sieht historische Chance

5.11.2016 - Klimaerhitzung ist Gefahr für Wirtschaftsstandort Europa - FPÖ-Nein zu Weltklimavertrag bedauerlich und unverständlich (www.oekonews.at) weiter

Klimavertrag: Leichtfried fordert Umbau des europäischen Verkehrssystems

5.11.2016 - Verkehrsministerium leistet ersten Beitrag mit E-Mobilitätspaket, Investitionen in die Bahn und neuer LKW-Maut (www.oekonews.at) weiter

Kann man Schulräume effizient nutzen?

5.11.2016 - Ja, wie das für den Klimaschutzpreis nominierte Projekt der HTL St. Pölten, Abteilung Elektrotechnik, zeigt (www.oekonews.at) weiter

Strommarktgesetz beschlossen: Strommarkt fit für die Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 4.11.2016)

4.11.2016 - Deutschlands Stromversorgung muss kostengünstig und verlässlich bleiben, gerade und erst recht wenn zunehmend Wind- und Sonnenstrom das Marktgeschehen bestimmen. Je mehr die Stromversorgung aus wetterabhängigen Energiequellen wie Wind und Sonne stammt, umso volatiler ist die Einspeisung in das Stromnetz. (www.bmwi.de) weiter

Abgaben für Mieterstrom sollen sinken

4.11.2016 - Solarstrom vom Dach ist deutlich günstiger als Strom vom Energieversorger. Bislang haben meist nur Gebäudeeigentümer diese Chance genutzt. Künftig könnten vermehrt auch Mieter in den Genuss des preiswerten Ökostroms kommen. Mieterstrommodelle heißen die neuen Projekte, Vermietern und... (www.enbausa.de) weiter

Post betreibt die größte Nissan-Elektroflotte in Europa

4.11.2016 - Die österreichische Post stockt ihre Flotte an Nissan e-NV200 auf und hat nun bereits 360 Elektrofahrzeuge von Nissan im Einsatz. Damit betreibt die Post die größte Nissan-Elektroflotte in Europa. (www.oekonews.at) weiter

EEG 2017 : Start in die nächste Phase der Energiewende (aktualisiert am 3.11.2016)

3.11.2016 - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland ist erfolgreich - ihr Anteil lag im Jahr 2015 schon bei rund 32 Prozent und soll mit den aktuellen politischen Maßnahmen bis zum Jahr 2025 auf 45 Prozent steigen. Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir bereits grundlegende Weichenstellungen vorgenommen, um die Erneuerbaren planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt zu machen. Das EEG 2017 (PDF: 801 KB) läutet nun die nächste Phase ein- und die ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütungshöhe des erneuerbaren Stroms wird ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Denn die erneuerbaren Energien sind erwachsen geworden - und fit genug, sich dem Wettbewerb zu stellen. Mit den Ausschreibungen sichern wir kosteneffizient den kontinuierlichen, kontrollierten Ausbau. Bei der Umstellung auf Wettbewerb stellen wir sicher, dass die Akteursvielfalt - ein Markenzeichen der deutschen Energiewende - erhalten bleibt. Bürgerenergiegesellschaften werden erstmals im Gesetz definiert und können unter erleichterten Bedingungen an den Ausschreibungen teilnehmen. Außerdem sind kleine Anlagen von den Ausschreibungen ausgenommen. Die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (das EEG 2017) tritt am 1. Januar 2017 in Kraft. (www.bmwi.de) weiter

Trennung der deutsch-österreichischen Stromgebotszone: Nur geringe Auswirkungen auf Strompreise in beiden Ländern

3.11.2016 - Analyse von Aurora Energy Research zu den Folgen der von der Bundesnetzagentur angekündigten Teilung der deutsch-österreichischen Strompreiszone ab Juli 2018 (www.oekonews.at) weiter

Tüftler entwickeln Heizungssteuerung ohne Cloud

2.11.2016 - Zu Beginn der Heizsaison setzen sich wieder viele Menschen mit der Frage auseinander, wie sie ohne Komfortverlust Heizkosten sparen können. Heizkörperthermostate, die sich auf bestimmte Heizzeiten programmieren oder gar von unterwegs steuern lassen, gibt es von einigen Anbietern. Nun hat ein... (www.enbausa.de) weiter

Strommarktgesetz beschlossen: Strommarkt fit für die Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 2.11.2016)

2.11.2016 - Deutschlands Stromversorgung muss kostengünstig und verlässlich bleiben, gerade und erst recht wenn zunehmend Wind- und Sonnenstrom das Marktgeschehen bestimmen. Je mehr die Stromversorgung aus wetterabhängigen Energiequellen wie Wind und Sonne stammt, umso volatiler ist die Einspeisung in das Stromnetz. (www.bmwi.de) weiter

Solarthermie- und Photovoltaik-Kraftwerke im Vergleich

2.11.2016 - Effizienz-Studie zu solarer Stromerzeugung - Wie entwickelt sich der Markt für Photovoltaik- und Solarthermie-Kraftwerke in den kommenden Jahrzehnten? Welche Technik ist wirtschaftlicher? Und welche Chancen bieten kombinierte Kraftwerkssysteme in sonnenreichen Regionen? Eine Studie unter Leitung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat die Entwicklung dieser Kraftwerke bis zum Jahr 2030 untersucht.© Beyond Coal and Gas / Flickr (www.bine.info) weiter

Mexiko baut Sonnenstromgewinnung aus: Photovoltaikkraftwerk mit 300 MW Leistung

1.11.2016 - Mexikos Ziel: 35 Prozent erneuerbare Energie bis 2014 (www.oekonews.at) weiter

Innovationspreis für ungiftigen Spanplatten-Kleber

1.11.2016 - Stefan Pinkl hat für das Projekt EcoGlue, das einen ungiftigen Kleber für Spanplatten entwickelt, den Innovationspreis erhalten, der von der Universität für Bodenkultur in Wien, Tecnet Equity und dem Accent Gründer Service verliehen wird. Spanplatten enthalten auch heute noch Klebstoffe mit... (www.enbausa.de) weiter

Linz wird Veganhauptstadt Europas

1.11.2016 - Erstmals Veggie Planet in Linz! Gratis 'Kokosgurts” von Joya ? vegane Alternativen zu Joghurt auf Kokosbasis für die ersten 150 Gäste am Tag (www.oekonews.at) weiter

"Before the Flood": National Geographic Channel präsentiert Dokumentarfilm von Leonardo DiCaprio über den Klimawandel

31.10.2016 - Die Oscar-Preisträger machen auf die Umweltzerstörung aufmerksam und sensibilisieren die Bevölkerung für praktische Lösungsansätze - Klimawandel-Doku ist über Facebook, Twitter und auf Homepage des National Geographic Channels kostenfrei verfügbar (www.oekonews.at) weiter

Entschädigung von Grundstückseigentümern und -nutzern beim Stromnetzausbau - eine Bestandsaufnahme

31.10.2016 - Im September 2015 hat das BMWi ein Konsortium bestehend aus Frontier Economics und White & Case, mit der Bestandsaufnahme der derzeitigen Entschädigungspraxis für Grundstückseigentümer- und nutzer in Deutschland beauftragt. (www.bmwi.de) weiter

BAFA versendet Förderbescheide über mehr als eine Milliarde Euro für Investitionen in Kraft-Wärme-Kopplung

31.10.2016 - Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) versendet ab sofort die Förderbescheide für Investitionen in Kraft-Wärme-Kopplung. Dies ist möglich, nachdem die Europäische Kommission das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) am 24. Oktober beihilferechtlich freigegeben hat. (www.bmwi.de) weiter

"Problemen die Stirn zu bieten, ist entscheidende Triebfeder für den Erfolg beim Umweltschutz"

31.10.2016 - Deutscher Bundespräsident überreicht Deutschen Umweltpreis an van Abel, Feeß und Mettke (www.oekonews.at) weiter

Kostenlos Strom "tanken" an Deutschlands größtem Schnellladenetz

30.10.2016 - Nissan betreibt in Deutschland bereits 61 Schnellladestationen- Enge Zusammenarbeit mit lokalen Händlern, Energieversorgern und Städten - 'Freistrom'-Initiative: kostenloses Laden unabhängig vom Fabrikat (www.oekonews.at) weiter

E-Control: Einseitige Aufkündigung der Strompreiszone ist falscher Schritt

28.10.2016 - Angekündigte einseitige Trennung der gemeinsamen deutsch-österreichischen Strompreiszone durch deutsche Bundesnetzagentur für E-Control nicht nachvollziehbar (www.oekonews.at) weiter

Strommarktgesetz beschlossen: Strommarkt fit für die Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 28.10.2016)

28.10.2016 - Deutschlands Stromversorgung muss kostengünstig und verlässlich bleiben, gerade und erst recht wenn zunehmend Wind- und Sonnenstrom das Marktgeschehen bestimmen. Je mehr die Stromversorgung aus wetterabhängigen Energiequellen wie Wind und Sonne stammt, umso volatiler ist die Einspeisung in das Stromnetz. (www.bmwi.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass der WEA-Hersteller Vestas 2005 weltweit den größten Anteil am Markt für Windenergieanlagen hatte?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de