Montag, 22.10.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Wirtschaft & Markt - 27202 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

SolarWorld AG stellt Produktion in Asien ein

30.6.2011 - Die SolarWorld AG (Bonn) will sich bei ihrem weiteren Wachstum auf ihre Produktionsstandorte in Deutschland und in den USA fokussieren. Ihre Anteile an der Joint-Venture-Fertigung in Südkorea wurden heute gewinnbringend verkauft, teilt das Unternehmen mit. Damit entscheidet sich der deutsche Hersteller von Premium-Photovoltaik-Modulen gezielt für die Produktion an Standorten mit höchsten Qualitäts-, Umwelt- und Sozialstandards. (www.solarportal24.de) weiter

Ist Carbazol der Schlüssel zum Elektroauto mit Brennstoffzelle? - Autobild berichtet über "Elektrisches Benzin", das mit Carbazol als Wasserstoff-Träger funktioniert

30.6.2011 - Erlangen. Was die Autobild in ihrer Online-Ausgabe berichtet, könnte das Elektroauto endlich rentabel und sinnvoll machen. Denn: Ein Spezialist für thermische Verfahrenstechnik aus Erlangen, Prof. Wolfgang Arlt, hat eine Methode entwickelt, um in der Flüssigkeit Carbazol große Mengen Wasserstoff chemisch zu speichern und den Wasserstoff später wieder zurückzugewinnen. Die Autobild spricht dabei von “elektrischem Benzin”. Carbazol kommt im Steinkohlenteer und Erdöl vor und kann – so erklärt es wikipedia – thermisch oder photochemisch durch oxidativen Ringschluss aus Diphenylamin synthetisiert werden. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bekämpfung des Biodiversitätsverlusts: Großes Potenzial bei KMUs

30.6.2011 - Eine aktuelle Studie von Studentinnen des Umwelt-Campus Birkenfeld kommt zu dem Schluss: Klein- und mittelständische Unternehmen (KMUs) aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland können einen entscheidenden Beitrag zum Schutz der biologischen Vielfalt leisten, schöpfen aber ihr Potential bei weitem noch nicht (www.openpr.de) weiter

Wirtschaft und Natur im Schulterschluss - Biodiversität entscheidender Wettbewerbsfaktor bei Rohstoffsicherung

30.6.2011 - Zement ist zweifellos einer der spannendsten und wichtigsten Baustoffe. Schon die Römer wussten die Vorteile von ?Opus Caementium? für ihre prachtvollen Bauten zu nutzen. Die verantwortungsbewusste Rohstoffgewinnung für diesen wertvollen Baustoff muss nach Ansicht des Industrieverbands Steine und Erden Baden-Württemberg (www.openpr.de) weiter

Neueste Chip Technology im Einsatz; Vorsprung durch Technology

30.6.2011 - Wie das mittelständische Wetzlarer High Tech Unternehmen ?ABC TECHNOLOGY INTERNATIONAL GmbH? diese Woche mitteilte wird die neue Produktion bei LED-SMD Leuchtröhren und LED Spots ausschließlich nur noch mit der Chiptechnology 3014 vom Weltmarktführer NICHIA gefertigt. Die gleiche Chiptechnologie wird auch (www.openpr.de) weiter

Q-Cells SE führt Q.SMART-Module auf nordamerikanischem Photovoltaik-Markt ein

30.6.2011 - Die Q-Cells SE (Bitterfeld-Wolfen) hat seine Q.SMART-Module auf dem nordamerikanischen Photovoltaik-Markt eingeführt. Q.SMART Module basieren auf der CIGS-Technologie und wurden Unternehmensangaben zufolge mit dem Ziel entwickelt, die Stromerzeugung und Rentabilität von Investitionen in Solarstromanlagen zu optimieren. (www.solarportal24.de) weiter

Solar Gadget: Die erste Solarmaus der Welt - eLive Solar-Funkmaus "Light" mit Solarzelle und Lithium-Polymer-Akku

30.6.2011 - Mönchengladbach. Neben all den harten Meldungen rund um die Energiewende und CleanTech-Fonds ist es mal wieder an der Zeit, ein schönes Solar Gadget vorzustellen. Die Eastar Trading GmbH hat jetzt mit der eLive Solar-Funkmaus “Light” die nach eigenen Angaben erste, voll funktionstüchtige Computermaus mit Solarzelle auf den Markt gebracht. Ausgestattet mit modernen Lithium-Polymer-Akkus soll die Ladezeit von nur 10 Minuten (Sonne oder künstliches Licht) für 14 Stunden Betrieb ausreichen. Eine weitere Besonderheit der 200 Gramm leichten, schnurlosen Solarmaus: Über eine [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Consolar präsentiert neue Generation der Solarheizung SOLAERA: 20 Prozent weniger Kosten

29.6.2011 - Frankfurt am Main, 29. Juni 2011 ? Solaranlagenhersteller Consolar stellt die nächste Generation der Solarheizung SOLAERA vor. SOLAERA ist das solare Vollversorgungs-Heizsystem mit der höchsten Energieausbeute und dem kleinsten Platzbedarf im Markt. So gewinnen die neuen Hybridkollektoren von SOLAERA gerade (www.openpr.de) weiter

TU Dresden tritt dem Desertec University Network bei - Universitäts-Netzwerk soll Detailfragen für Wüstenstromprojekt erforschen

29.6.2011 - Dresden. Das Wüstenstromprojekt Desertec fasziniert die Menschen und streckt seine Fühler immer weiter aus. Im Jahr 2010 wurde das Desertec University Network(DUN) als Unterstützung ins Leben gerufen, das Detailfragen des Wüstenstromprojektes aus transdisziplinärer und interkultureller Sicht wissenschaftlich erforschen soll. Mit der TU Dresden tritt jetzt die erste deutsche Universität dem Desertec University Network bei. Zum Desertec University Network gehören bereits mehr als 21 Universitäten und Forschungseinrichtungen aus Nordafrika, dem Nahen Osten und Europa. Für den Rektor der TU Dresden, Prof. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Geprüft und für gut befunden: Der TÜV Nord zertifiziert die Module und Modulaufbauten von Jurawatt

29.6.2011 - Neumarkt/Freystadt, Oberpfalz ? Der TÜV legt seinen Zertifikaten strenge Kriterien und Normvorgaben zugrunde, gilt es doch, Qualität mit Brief und Siegel zu belegen. Solarmodule werden stärksten Belastungen ausgesetzt. Gerade deshalb legen die J.v.G. Thoma Gruppe und das Tochterunternehmen Jurawatt Wert auf (www.openpr.de) weiter

Hauptversammlung der aleo solar AG bestätigt Kurs des Vorstands

29.6.2011 - Die Aktionärinnen und Aktionäre der aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) haben am heutigen Mittwoch auf der fünften ordentlichen Hauptversammlung den Kurs der Unternehmensleitung sehr deutlich bestätigt. Vorstand sowie Aufsichtsrat des Photovoltaik-Unternehmens wurden mit großer Mehrheit von mehr als 99 Prozent entlastet. (www.solarportal24.de) weiter

BEE: Erneuerbare-Energien-Gesetz trotz Korrekturen unzureichend

29.6.2011 - Nach Einschätzung des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) hat die Bundesregierung mit dem vorliegenden Entwurf des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG), der voraussichtlich morgen im Bundestag verabschiedet wird, die Chance auf eine beschleunigte Energiewende vertan. 'Zwar wurden in letzter Minute grobe Fehler wie zum Beispiel das Ausbremsen der Windenergie an Land teilweise beseitigt. Der Druck von Bundestagsabgeordneten und Bundesländern reichte jedoch offenbar nicht mehr aus, um zum Beispiel bei der Bioenergienutzung neue marktferne Hemmnisse zu verhindern. Insgesamt bleibt der EEG-Entwurf unzureichend', kritisiert BEE-Präsident Dietmar Schütz die Arbeit der schwarz-gelben Regierungskoalition. (www.solarportal24.de) weiter

Munich Venture Partners: Neuer CleanTech Fonds - Gemeinsamer CleanTech-Fonds mit Fraunhofer Ventures soll 100 Millionen erreichen

29.6.2011 - München. Munich Venture Partners und der Venture-Arm der Fraunhofer Gesellschaft, Fraunhofer Ventures, haben einen zweiten Fonds zur Finanzierung von innovativen High-Tech-Firmen aufgelegt. Das Fondsvolumen soll 100 Millionen Euro betragen. Geplant sind Investments in CleanTech-Unternehmen, teilten Munich Venture Partners und Fraunhofer Ventures heute mit. Bereits zum ersten Zeichnungsschluss hat der Fonds eine Summe von 70 Millionen Euro erreicht und somit die Ausstattung des ersten MVP-Fonds übertroffen. Das MVP-Team besteht aus erfahrenen Industriemanagern und Venture-Capitalists. Der Schwerpunkt des zweiten MVP-Fonds liegt in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Experten rechnen mit starkem Wachstum für BHKW

29.6.2011 - Trend:Research hat Zahlen zum Ausbau der Leistung der in Deutschland neu errichteten Blockheizkraftwerke vorgelegt und verzeichnet für 2010 einen neuen Rekordwert von 800 Megawatt neu installierter elektrischer Leistung. Für dieses Jahr rechnen die Experten mit einem weiteren Wachstum des Marktes... (www.enbausa.de) weiter

Ökostrom aus Wasserkraft von NaturEnergiePlus schneidet im Test gut ab

29.6.2011 - ? Sieger in der Kategorie ?Echter Ökostrom? bei n-tv/Check 24-Test ? Zweiter Rang beim Magazin Öko-Test NaturEnergiePlus erzielt in einer bundesweiten Studie zu Stromanbietern von Check24 im Auftrag von n-tv sowie im nationalen Vergleich von Ökostromtarifen des Magazins Öko-Test gute Ergebnisse. Check24 verglich (www.openpr.de) weiter

Rettungsaktion für den Energiemarkt

29.6.2011 - Teldafax ist insolvent. Viele Kunden müssen ihre Vorauszahlungen nun abschreiben. Bereits einen Tag nach der Pleite wurde eine spezielle, kostenfreie Webseite eingerichtet. Auferhalten Betroffene die wichtigsten Informationen zum Thema und Empfehlungen für das weitere Vorgehen. Vielfach reichen diese (www.openpr.de) weiter

Pelletshome macht Schule ? HTL Pinkafeld-Diplomanden machen Pelletshome

29.6.2011 - In Zusammenarbeit mit Diplomanden der HTL Pinkafeld, Abteilungsvorstand DI Rudolf Hochwarter und Pelletshome.com wurde eine neue Serviceleistung für die Online-Plattform Pelletshome geschaffen: das Pellets-Lexikon. Eine Kooperation auf die alle stolz sind. Im Rahmen ihrer Diplomarbeit haben Ronie Balnik und Sebastian (www.openpr.de) weiter

Gasanbieterwechsel: Durchschnittliche Ersparnis beträgt 365 Euro

29.6.2011 - Hamburg, 29.06.2011 - Verbraucher, die aus der Grundversorgung zum jeweiligen günstigsten Gasanbieter der Region (ohne Vorkasse) wechseln, sparen bei einem Verbrauch von 20.000 Kilowattstunden zurzeit durchschnittlich 365 Euro im Jahr. Aktuell sind gas.de, LogoEnergie Hitgas (Extra Energie) in (www.openpr.de) weiter

Sonnenstrom für Zwickau ? PV-Anlage der NATURSTROM AG am Netz

29.6.2011 - Düsseldorf / Zwickau, 29. Juni 2011. Mit der Inbetriebnahme von zwei Photovoltaikanlagen in Zwickau zeigt die NATURSTROM AG ein weiteres Mal, dass die Verbraucher durch die Wahl ihres Stromversorgers aktiv die Energiewende gestalten können. Die Anlagen auf dem Dach einer (www.openpr.de) weiter

EEG-Novelle: Keine weitere Reduktion der Solarstromförderung - Förderung für Solarstrom sinkt pro Jahr um 24 Prozent

29.6.2011 - Berlin. Anfang dieser Woche haben sich die Fraktionen von CDU/CSU und FDP darauf verständigt, dass es keine weitere Reduktion der Solarstromförderung geben soll. Die Franktionen der schwarz-gelben Bundesregierung folgten somit einer einstimmigen Empfehlung des Bundesrates vom 17. Juni. Wegen der bereits bestehenden ambitionierten und an der Höhe des Marktwachstums orientierten gesetzlichen Regelung zur jährlichen Rückführung der Solarstromförderung soll auf weitere Einschnitte bei der Förderung neuer Solarstromanlagen verzichtet werden. Derzeit beträgt die Solarstromvergütung je nach Größe und Bauart der Solaranlage 21 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Better Place weiht erste Batteriewechselstation Europas ein - Die Better-Place-Station steht am Stadtrand von Kopenhagen

29.6.2011 - Dänemark. Es ist soweit: Better Place, das Batteriewechselstation-Projekt von Shai Agassi, hat die erste Batteriewechselstation in Europa eingeweiht. Genau steht diese Wechselstation am Stadtrand der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Im Rahmen einer Veranstaltung wurde die Technologie des schnellen Batterie wechseln mithilfe von einem der wenigen Elektroautos, die dafür bereits ausgelegt sind, vorgeführt: mit dem Renault Fluence Z.E.. Insgesamt sollen in Dänemark in den kommenden Monaten 20 Better-Place-Stationen eingeweiht werden. Bereits im März hatte Better Place das “Better Place Center” in Hellerup [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kipp-Elemente im Klimasystem: Forscher verfeinern ihre Einschätzung

29.6.2011 - Der Eisschild der West-Antarktis ist ein mögliches Kipp-Element im Klimasystem, das teils bereits gekippt sein könnte. Wissenschaftler können nicht ausschließen, dass die Eismassen nahe der antarktischen Amundsen See bereits instabil zu werden beginnen. Dies ist eines der Ergebnisse einer jetzt in der Fachzeitschrift Climatic Change erschienenen neuen Einschätzung des gegenwärtigen Zustands von sechs potenziell instabilen Regionen im Klimasystem mit großen direkten Auswirkungen auf Europa. Die Wahrscheinlichkeit des Kippens dieser Elemente steigt im Allgemeinen mit dem Anstieg der globalen Mitteltemperatur, als Folge des von Menschen verursachten Ausstoßes von Treibhausgasen. (www.sonnenseite.com) weiter

Fotovoltaikanlagen bleiben weiterhin rentabel

29.6.2011 - Die zum 1. Juli 2011 geplante Kürzung der Einspeisevergütung bleibt aus. Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Fotovoltaikanlagen bauen Hersteller ihre Kapazitäten aus und sorgen somit für ein breites Angebot. Durch das große Angebot sinken die Preise, jedoch wird der Verkaufsdruck aufgrund der... (www.enbausa.de) weiter

Kipp-Elemente im Klimasystem: Forscher/innen verfeinern ihre Einschätzung

29.6.2011 - Der Eisschild der West-Antarktis ist ein mögliches Kipp-Element im Klimasystem, das teils bereits gekippt sein könnte. Wissenschaftler/innen können nicht ausschließen, dass die Eismassen nahe der antarktischen Amundsen See bereits instabil zu werden beginnen. Dies ist eines der Ergebnisse einer jetzt in der Fachzeitschrift Climatic Change erschienenen neuen Einschätzung des gegenwärtigen Zustands von sechs potenziell instabilen Regionen im Klimasystem mit großen direkten Auswirkungen auf Europa. Die Wahrscheinlichkeit des Kippens dieser Elemente steigt im Allgemeinen mit dem Anstieg der globalen Mitteltemperatur, als Folge des von Menschen verursachten Ausstoßes von Treibhausgasen. (www.solarportal24.de) weiter

Fraunhofer ISE ist „Ausgewählter Ort 2011“

29.6.2011 - Europas größtes Solarforschungsinstitut, das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE (Freiburg) wird als 'Ausgewählter Ort 2011' des Innovationswettbewerbs 'Deutschland - Land der Ideen' ausgezeichnet. Beworben hatte sich das Institut mit der Entwicklung von Konzentrator-Solarzellen, die das Sonnenlicht durch die Kombination von drei übereinander liegenden Teilzellen besonders effektiv in elektrische Energie umwandeln. Interessierte können sich bei einem Tag der offenen Tür unter anderem über diese neue Photovoltaik-Technologie informieren. (www.solarportal24.de) weiter

Frankreich will mehr in Erneuerbare investieren als in Kernenergie - Nachbarland Deutschlands will 1,35 Milliarden Euro in regenerative Energietechnik stecken

28.6.2011 - Frankreich. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, will Frankreich auch in Zukunft massiv in die Kernenergie investieren. Allerdings: Während in den kommenden Jahren 1 Milliarde Euro in Atomenergie fließen soll, will Frankreich immerhin 1,35 Milliarden Euro in Erneuerbare Energien investieren. Bislang hat Frankreich insbesondere auf Kernkraftwerke gesetzt um seinen Energiebedarf zu decken. Der Anteil der Kernenergie an der Stromversorgung liegt bei rd. 74 Prozent. Der Anteil der erneuerbaren Energien soll in den nächsten Jahren gesteigert werden, ein Verzicht auf die Kernkraftwerke [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energie News: MVV Energie investiert 1,5 Mrd. in Erneuerbare - Vor allem in Windenergie möchte Dr. Georg Müller kräftig investieren

28.6.2011 - Mannheim. Die Stadtwerke aus Mannheim, MVV Energie, haben sich zum Ziel gesetzt, bis 2020 insgesamt 1,5 Milliarden Euro in die Energiewende und den Ausbau der Erneuerbaren Energien zu investieren. Insbesondere im Windenergie-Bereich soll investiert werden. Das betonte der Vorstandsvorsitzende des Mannheimer Energieunternehmens, Dr. Georg Müller, am Dienstag auf dem 3. Windbranchentag Baden-Württemberg in Stuttgart. Das Ziel der neuen grün-roten Landesregierung, bis 2020 den Anteil der Windkraft an der Stromerzeugung im Land auf mindestens zehn Prozent zu erhöhen, bezeichnete Dr. Müller [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kapital Hai

28.6.2011 - Haie sind lebendig sehr viel wertvoller als tot. Dieses Fazit ziehen amerikanische Wissenschaftler nach einer Bestandsaufnahme des Hai-Ökotourismus. Mit einem lebenden Hai lassen sich demnach täglich Einnahmen in Höhe von gut 50 Euro erzielen - der Verkauf seiner Flossen würde dagegen einmalig etwa 35 Euro erbringen. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt (www.scienceticker.info) weiter

Offshore News: Siemens erhält ersten Auftrag aus China - 21 Windenergieanlagen für Offshore-Projekt an der chinesischen Ostküste

28.6.2011 - China. Siemens hat den ersten Auftrag über die Lieferung von 21 Windenergieanlagen mit jeweils einer Leistung von 2,3 Megawatt (MW) und einem Rotordurchmesser von 101 Meter für ein Offshore-Projekt vor der Küste der Provinz Jiangsu im Osten Chinas erhalten. Auftraggeber ist Jiangsu Longyuan Offshore Wind Power Co., Ltd., eine Tochtergesellschaft des weltweit größten Projektentwicklers für Windenergie, China Longyuan Power Group Corporation Ltd. Das Offshore-Windkraftwerk mit einer Leistung von rund 50 MW wird voraussichtlich Ende 2011 den kommerziellen Betrieb aufnehmen. Der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Honda Elektroroller EV-neo in Barcelona im Einsatz - Stadtverwaltung von Barcelona setzt 18 EV-neo ein

28.6.2011 - Barcelona. Der Markt der Elektroroller wird immer bunter: Auch Honda testet einen Elektroroller namens EV-neo erstmals in Europa. Die Stadtverwaltung von Barcelona erhält für ein Jahr 18 Fahrzeuge. Der EV-neo wird seit April dieses Jahres in Japan bereits verleast. Für das erste Jahr rechnet Honda mit einem Absatz von 1000 Stück. Der Basispreis beträgt umgerechnet rund 4.000 Euro. Der Elektromotor des einsitzigen Rollers leistet 2,8 kW / 3,8 PS bei 5000 Umdrehungen in der Minute. Bei einer Geschwindigkeit von 30 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Brennholz aus der Region ? der Umwelt zu Liebe

28.6.2011 - Bei den zurzeit herrschenden Temperaturen denken die wenigsten daran, sich einen Brennholzvorrat für den Winter anzuschaffen. Wer allerdings im Sommer sein Brennholz kauft, erhält dies meist zu einem günstigeren Preis. Doch Brennholz ist nicht immer gleich Brennholz. Als verantwortungsvoller Kaminbesitzer (www.openpr.de) weiter

PM Corporate Transformation Group GmbH - Ausstieg zwingt Energieversorger zum Umdenken

28.6.2011 - Die Entwicklung zukunftsfähiger Geschäftsmodelle wird zur Existenzfrage für Energieversorger und bietet Chancen für Stadtwerke Berlin, 28. Juni 2011: ?Der Ausstieg aus der Kernenergie wird zu einer Herausforderung für große Energieversorger. Ihre Chancen liegen jetzt darin, sich auf neue Geschäftsmodelle einzustellen. ?Sie (www.openpr.de) weiter

juwi solar Inc. wählt Solar Frontier für das größte CIS Solar Projekt Nordamerikas

28.6.2011 - Anlage vergrößert das Portfolio des Energieversorgers um weitere 3,8MW saubere Solarenergie SANTA CLARA, Kalifornien, 27. Juni 2011 ? Wie heute bekannt gegeben wurde, ist Solar Frontier von juwi solar Inc. (JSI) für die Lieferung von Solarmodulen mit einer Gesamtkapazität von 3,8 (www.openpr.de) weiter

Qualitatives Wachstum durch Green IT - erecon AG

28.6.2011 - Das Interview, das Harald Rossol, der Vorstandsvorsitzende der erecon AG, mit der heute-Redaktion des ZDF führte, steht jetzt auch als Langfassung im Netz. Seine Ansichten zu Green IT, Energieeffizienz und qualitativem Wachstum kann Harald Rossol hier etwas ausführlicher darlegen (www.openpr.de) weiter

Sommerunwetter: Ehrenamtliche Hagelschätzer taxieren Schäden in der Landwirtschaft

28.6.2011 - ?Im Juni, Bauer, bete, dass der Hagel nicht alles zertrete?, lautet eine Bauernregel. Denn Hagel, für manche ein beeindruckendes Naturphänomen, bringt Landwirten oft den wirtschaftlichen Ruin. Vor den finanziellen Verlusten können sie sich nur mit einer entsprechenden Versicherung schützen. Doch (www.openpr.de) weiter

In Brandenburg entsteht ein Photovoltaik-Park der Superlative

28.6.2011 - Auf einer gigantischen Fläche von 150 Hektar wird in Meuro (Brandenburg) ein Photovoltaik-Park der Superlative entstehen. Die GP JOULE GmbH (Reußenköge, Nordfriesland) errichtet dort in der Rolle des Generalunternehmers das größte Sonnenfeld Deutschlands mit einer Nennleistung von rund 70 MW. In den nächsten Wochen werden mehr als 300.000 Photovoltaik-Module und 2.555 Wechselrichter installiert, bevor die Anlage ans Netz gehen kann. Die Arbeiten dazu laufen bereits auf Hochtouren, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Ford Transit Connect Electric jetzt verfügbar - Azure Dynamnics rüstet Transit-Ford zu Elektroauto um

28.6.2011 - Hamburg. Das Autohaus Hugo Pfohe GmbH in Hamburg unterzeichnete jetzt als erster Ford-Händler in Deutschland einen Handels- und Servicevertrag mit dem US-amerikanischen Unternehmen Azure Dynamics. Damit ist das batterielektrisch betriebene leichte Nutzfahrzeug Ford Transit Connect Electric ab sofort in Deutschland bestellbar. Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen Ford Europa und dem US-amerikanischen Unternehmen Azure Dynamics liefert Ford die Serienfahrzeuge des Ford Transit Connect, die dann von Azure Dynamics, dem Weltmarktführer für Elektro- und Hybridantriebe im Nutzfahrzeugbereich, auf den Elektrobetrieb umgerüstet werden. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kräfte bündeln: Bundesverband Hydrothermale Carbonisierung gegründet - Marktführer für Biokohle aus biogenen Reststoffen schaffen Plattform zur Förderung des HTC-Verfahrens

28.6.2011 - Berlin. Cleantech-Unternehmen, Anwender aus der Industrie und Forschungseinrichtungen aus Deutschland und der Schweiz haben gemeinsam den Bundesverband Hydrothermale Carbonisierung e.V. gegründet. Durch die hydrothermale Carbonisierung (HTC) wird Biomasse in umweltfreundliche Biokohle umgewandelt. Hintergrundinfos zum Thema Hydrothermale Carbonisierung im CleanTech Lexikon. Damit leistet das HTC-Verfahren einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und der effizienten Verwertung von unterschiedlichen biogenen Reststoffen wie zum Beispiel Landschaftspflegematerial, kommunale Bioabfälle, Abfälle aus der Forst- und Landwirtschaft oder auch Klärschlamm und industrielle Abfälle wie Biertreber. “Die hydrothermale Carbonisierung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Neue Energie - auch fürs Eigenheim

28.6.2011 - Wenn es ums Heizen geht, setzen die meisten Verbraucher nach wie vor auf die gängigen Energielieferanten wie Öl, Erdgas und Kohle. Doch es geht auch anders: energietarife.com, das Internetportal für den kostenbewussten Energieverbraucher, stellt die neuen Varianten der Energiegewinnung im (www.openpr.de) weiter

Solar News: Übernahme von Roth & Rau durch Meyer Burger besiegelt - Anteil am Gesamtkapital von Roth & Rau AG beträgt jetzt 81,89 Prozent

28.6.2011 - Schweiz. Meyer Burger, Technologiekonzern aus der Schweiz, hat seit Veröffentlichung des Übernahmeangebotes für die sächsische Roth & Rau AG in Höhe von 22 Euro je Aktie erwartungsgemäß einen Großteil der Aktien des deutschen Unternehmens übernommen. Zusammen mit den Aktien, die bereits während der Annahmefrist angedient wurden (14,59 Prozent) und der am Ende der Annahmefrist gehaltenen Beteiligung von 17,79 Prozent (inkl. 3,94 Prozent) unter der aufschiebenden Bedingung der Kartellfreigabe in China, auf welche seitens Meyer Burger verzichtet werden kann) sowie weiteren [...] (www.cleanthinking.de) weiter

?Joint Forces for Solar Global? bringt Photovoltaik-Akteure zusammen - Europapremiere der Veranstaltung von EuPD Research im Rahmen der Intersolar Europe

28.6.2011 - Bonn, München. Im Rahmen der Intersolar Europe fand kürzlich die Europa-Premiere von “Joint Forces for Solar Global” statt. Gut 250 Teilnehmer nahmen an an den Vorträgen zur Entwicklung des europäischen Photovoltaikmarktes und den anschließenden Panel-Diskussion teil. Ermöglicht wurde die Veranstaltung durch die Vorreiter der Industrie Bosch Solar Energy AG, Schott Solar AG, Danfoss, Jinko Solar, REC, Sanyo, Suntech Power Europe sowie Scheuten Solar. Dabei brachte die Veranstaltung global agierenden Unternehmen mit lokalen Installateuren zusammen und bot eine exklusive Netzwerkgelegenheit für [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektromobilität: ?Frankfurter Modell besonders spannend? - Volker Lampmann von der Modellregion Rhein-Main im CleanThinking.de-Interview

28.6.2011 - Frankfurt. Die Modellregion Rhein-Main ist eine von acht Modellregionen in Deutschland, die vom Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung im Rahmen des Konjunkturpakets II gefördert werden. Für die Koordination der Einzelaktivitäten vor Ort  wurde als Projektleitstelle die Stadtwerke Offenbach Holding GmbH beauftragt. Diese arbeitet mit dem Label ZEBRA (Zukunft Elektromobilität: Beispielhafte Regionale Anwendungen) zusammen mit den Akteuren der Nachhaltigkeitsstrategie der hessischen Landesregierung an der Entwicklung, Förderung und Einführung von Elektromobilität. Die Regionalen Leitstellen werden bis Ende August durch Konjunkturpaket-Mittel unterstützt. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Green City Index: Umweltschutz ist kein Luxus - Siemens zeigt: Deutsche Großstädte beim Umwelt- und Klimaschutz europaweit vorne dabei

28.6.2011 - Frankfurt am Main. Beim Umwelt- und Klimaschutz sind deutsche Großstädte überdurchschnittlich gut und liegen im Vergleich zu europäischen Metropolen sogar in der Spitzengruppe. Das zeigt der German Green City Index, eine Städtestudie, die Siemens beim unabhängigen Forschungsinstitut Economist Intelligence Unit (EIU) in Auftrag gegeben hat. Untersucht wurden insgesamt acht Umweltkategorien. Zehn von zwölf deutschen Städten erreichten dabei mit “überdurchschnittlich gut” die zweithöchste von fünf Bewertungsstufen. Damit schneiden sie besser ab als der Großteil der 29 europäischen Metropolen, die bereits 2009 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

dena Energy Efficiency Award: Noch bis zum 15. Juli bewerben

28.6.2011 - Noch bis zum 15. Juli 2011 können sich Unternehmen aus Industrie und produzierendem Gewerbe für den internationalen dena Energy Efficiency Award bewerben. Bedingung für die Teilnahme ist, dass beispielhafte Projekte zur Steigerung von Energieeffizienz erfolgreich im eigenen Unternehmen umgesetzt wurden. Den mit insgesamt 30.000 Euro dotierten Preis schreibt die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) im Rahmen ihrer Initiative EnergieEffizienz in Kooperation mit den Partnern DZ BANK AG, Imtech Deutschland GmbH & Co. KG und Siemens AG aus. (www.solarportal24.de) weiter

Ehemaliger US-Militärstandort versorgt bald 8.000 Haushalte mit Sonnenenergie

28.6.2011 - Die Firma solar-konzept beginnt in der Marktgemeinde Giebelstadt, Landkreis Würzburg, die Bauarbeiten für einen der größten Solarparks Bayerns. (www.sonnenseite.com) weiter

CEHATROL bietet Investment nach Wunsch

27.6.2011 - Berlin, 27.06.2011 Grüne Energie boomt: Sie schützt das Klima, schafft Arbeit und macht unabhängig von Öl und Gas. Nun wollen auch die Energiekonzerne Milliarden investieren, um Europa mit Strom aus nachwachsenden Rohstoffen oder anderen neuen Energien zu versorgen. Das wachsende (www.openpr.de) weiter

Erfolgreiche Energierückgewinnung bei Michelin in Bad Kreuznach

27.6.2011 - Vorreiterrolle beim Einsatz innovativer Technologien Seit ihrer Inbetriebnahme im Herbst 2007 hat die innovative und patentierte Konditherm®-Anlage bei Michelin in Bad Kreuznach 100 Millionen Kilowattstunden Energie aus Prozessdampf zurückgewonnen. Der Reifenhersteller an der Nahe war das weltweit erste Industrieunternehmen, das die (www.openpr.de) weiter

Fachplanung Energie und Bau - Gebäudemodernisierung, Energieberatung, Facility Management

27.6.2011 - Dipl.-Ing. Sascha Debbertin vom Ingenieurbüro W+S WESTPHAL ist Fachplaner Energie und Bau Energieeffizienz und Ressourcenschonung sind längst zentrale Aspekte sowohl im Neubau als auch in der Gebäudemodernisierung geworden. Neben steigenden Energiepreisen, Umweltbewusstsein und Klimaschutzaspekten gewinnt dieser gesamte Themenkomplex durch die (www.openpr.de) weiter

Offshore News: Fundament für Thornton Bank 2 installiert - Der Windpark Thornton Bank ist derzeit der größte projektfinanzierte Offshore-Windpark Europas

27.6.2011 - Belgien. Das erste Fundament des Offshore-Windparks Thornton Bank 2 wurde jetzt vor der belgischen Küste erfolgreich installiert. Das rund 50 Meter hohe und 550 Tonnen schwere Stahlgerüstfundament (sog. Jacket-Fundament) wurde in Hoboken in der Nähe von Antwerpen gefertigt und in den vergangenen Tagen über Pontons durch die Scheldemündung bis zum Einsatzort rund 30 Kilometer vor der belgischen Küste transportiert. Mittels eines Schwerlastkrans wurde das Fundament anschließend auf die am Meeresboden vorinstallierten Gründungspfähle gesetzt und dort verankert. Insgesamt werden so in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

S.A.G. Solarstrom begibt Solarstrom-Wertpapiert II - "Anleger profitieren von den positiven Auswirkungen der beschleunigten Energiewende"

27.6.2011 - Freiburg. Die S.A.G. Solarstrom AG, herstellerunabhängiger Anbieter von Dienstleistungen rund um den Bau und Betrieb von Photovoltaik-Anlagen aus Freiburg, begibt eine Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 25 Mio. Prozent. Das Solarstrom-Wertpapier II ist mit einem festen Zinssatz von 7,5 Prozent p.a. und einer Laufzeit von 6 Jahren ausgestattet. Die Zeichnungsfrist läuft voraussichtlich vom 30. Juni bis zum 7. Juli 2011. Mit dem Erlös plant die Unternehmensgruppe, ihr profitables Wachstum bei der Errichtung von Photovoltaik-Anlagen in Europa zu beschleunigen, die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Australien sucht Forschungspartner in Deutschland und Europa - CSIRO-Delegation wirbt für IT & Kommunikation, Energie und Umwelt sowie industrielle Technologien

27.6.2011 - Eine Delegation der größten australischen Forschungsorganisation CSIRO (Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation) bereist zusammen mit Vertretern der Australischen Handelskommission Austrade im Juni 2011 wichtige europäische Städte, darunter München, Paris, Madrid und London. Ziel dieser Mission ist es, neue Kooperationspartner aus Wirtschaft und Wissenschaft für internationale Forschungsprojekte zu gewinnen. Ferner sollen Investitionen in die forschungsintensiven Technologiebranchen Australiens gefördert und die Vermarktungschancen von innovativen Technologien oder Produkten in Europa verbessert werden. Vielfältige Investitionsmöglichkeiten Die CSIRO-Delegierten vertreten innovationsstarke Bereiche wie IT- und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

BRENNSTOFFSPIEGEL: Rohöl im Rausch der Tiefe

27.6.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Für die Rohölpreise gibt es derzeit kein Halten mehr: Nordseeöl (Brent), das für die hiesigen Heizölpreise maßgeblich ist, rutschte in den 24 Handelsstunden seit Freitagmorgen um 6 US-Dollar je Barrel nach unten, bei US-Leichtöl (WTI) waren es lediglich (www.openpr.de) weiter

Neuer Wasserzähler misst nicht nur den Wasserverbrauch

27.6.2011 - Sondern verbessert auch die Ökonomie, erleichtert die Verwaltung und registriert Leckagen Ein Wasserversorger muss sich vielen Herausforderungen stellen: der Gesundheit, der Ökonomie, dem Erfassen von Verbrauchsdaten, Vermeiden von Wasserverlust und dem Erstellen von genauen und zuverlässigen Abrechnungen über die gesamte verbrauchte (www.openpr.de) weiter

Payom Solar gründet weitere Auslandstochter in Italien

27.6.2011 - Die Payom Solar AG (Merkendorf) hat über die Tochter Solen Energy GmbH eine eigene Niederlassung in Italien gegründet. Die neu gegründete Gesellschaft Solen Energy Italia SAS, die ihren Sitz in Turbigo, nördlich von Mailand hat, meldet gleich einen Großauftrag. Mit einer dänischen Investorengruppe seien Photovoltaik-Projekte im Volumen von insgesamt 4 Megawatt (MW) geplant. Der Auftragswert beläuft sich Unternehmensangaben zufolge auf über 13 Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

S.A.G. Solarstrom AG begibt Unternehmensanleihe zur Finanzierung des weiteren Wachstums

27.6.2011 - Die S.A.G. Solarstrom AG (Freiburg) begibt eine Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 25 Millionen Euro. Das Solarstrom-Wertpapier II ist mit einem festen Zinssatz von 7,5 Prozent p.a. und einer Laufzeit von 6 Jahren ausgestattet. Die Zeichnungsfrist läuft voraussichtlich vom 30. Juni bis zum 7. Juli 2011. Mit dem Erlös plant die Unternehmensgruppe, ihr profitables Wachstum bei der Errichtung von Photovoltaik-Anlagen in Europa zu beschleunigen, die Projektfinanzierungskosten zu reduzieren sowie das eigene Kraftwerksportfolio weiter auszubauen. (www.solarportal24.de) weiter

Conergy beginnt mit beschlossenen Kapitalmaßnahmen zur Entschuldung

27.6.2011 - Nach Freigabe der von der außerordentlichen Hauptversammlung im Februar gefassten Beschlüsse durch das Hanseatische Oberlandesgericht Hamburg hat die Hamburger Conergy AG begonnen, die geplanten Kapitalmaßnahmen umzusetzen. Zunächst erfolge wie geplant eine Kapitalherabsetzung sowie im direkten Anschluss eine Kapitalerhöhung gegen Bar- und gegebenenfalls Sacheinlage. Vorbehaltlich der abschließenden Einigung zwischen Conergy und den zukünftigen Kreditgebern sei damit der Weg frei für die Refinanzierung des Unternehmens, die Conergy von rund 190 Millionen Euro Schulden befreien und so die Zinslast erheblich mindern soll. (www.solarportal24.de) weiter

Neu: CleanTech Studie zum Private Equity-Markt - CleanTech-Industrie ist nicht "überfinanziert" / Report der Investmentboutique SAM

27.6.2011 - Zürich. SAM, die Investmentboutique mit exklusivem Fokus auf Sustainability Investing, veröffentlicht kürzlich ihre zweite Studie zum globalen Clean Tech Private-Equity-Markt. Die Ergebnisse der Analyse deuten auf einen neuen Wachstumsschub hin, von dem Anleger mit gezielten Investitionen profitieren können. So dürfte vor allem die Clean Energy-Industrie weiterhin überdurchschnittlich wachsen: Sie profitiert von zunehmend wettbewerbsfähigen Kosten im Vergleich zu jenen konventioneller Energielieferanten sowie von einer starken Nachfrage nach sauberen und sicheren Energielösungen. Zudem werden zahlreiche CleanTech-Sektoren künftig nicht mehr von staatlichen Subventionen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Erste Berliner Solartankstelle für E-Mobilität Modellstadt - ORCO-GSG setzt auf höhere Energieeffizienz durch dezentrale Energiegewinnung

27.6.2011 - Berlin. Mit einem innovativen Energiekonzept setzt die Gewerbesiedlungs-Gesellschaft mbH (ORCO-GSG) auf höhere Energieeffizienz durch dezentrale Energiegewinnung. Neben dem Einsatz modernster Blockheizkraftwerke werden Photovoltaikanlagen auf den Dächern geplant und Ladesäulen für E-Autos aufgestellt. Mit der Eröffnung der ersten Solartankstelle auf dem Gewerbehof Gustav-Meyer-Allee 25 in Berlin-Mitte wird ein entscheidender Schritt getan, in den 45 GSG-Gewerbehöfen die Infrastruktur für die Nutzung der E-Mobilität aufzubauen. Mit rund 850.000 Quadratmetern und rund 1.600 Gewerbemietern ist die ORCO-GSG führender Anbieter von Büro- und Gewerbeflächen in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Umsätze für Solarthermie schrumpfen europaweit

27.6.2011 - Die Zahl der neu installierten Anlagen zur Nutzung von Sonnenkraft zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung war in der Europäischen Union zum zweiten Mal in Folge rückläufig. Das besagen Zahlen einer Studie zum Markt für Solarthermie, die EurObserv'ER vorgelegt hat, ein Gremium, in dem... (www.enbausa.de) weiter

100% erneuerbar Stiftung: Einsparpotenzial von bis zu 10,8 Milliarden Euro

27.6.2011 - Die Bundesregierung feilsche mit Bundestag und Bundesrat um Detailregelungen bei der Novelle des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG). Die Parteien ruderten hilflos im turbulenten Fahrwasser der eigenen Meinungsvielfalt, verstrickten sich in Ankündigungen und Korrekturen. Das energiepolitische Bild, das die Politik in Berlin abgebe, sei verheerend. Es fehle der Kompass für die Gestaltung der Energiewende, so die 100% erneuerbar Stiftung. Sie verspricht Abhilfe. Eigens für die Politik hat sie ein Modell entwickelt, das die Richtung für die Energiewende weisen soll. (www.solarportal24.de) weiter

Green-IT: ETF investiert 15 Millionen Dollar in Enablon - Nach JouleX sammelt ein weiterer Hersteller von Energiemanagement-Software Geld ein

27.6.2011 - Paris, Chicago. Vor kurzem erst verkündete das deutsch-amerikanische Energiemanagement-Startup JouleX seine Finanzierungsrunde über 17 Millionen Dollar – nur kurze Zeit später schafft mit Enablon ein anderes Unternehmen eine Finanzierungsrunde in ähnlicher Größenordnung: Der Environmental Technologies Fund investiert jetzt 15 Millionen Dollar in Enablon, das CleanTech-Unternehmen, das nach eigenem Bekunden Weltmarktführer für Software zum Umwelt- und Energiemanagement in Unternehmen ist. Mit dem frischen Geld will Enablon – das Unternehmen sitzt in Paris und Chicago – das weitere Wachstum in Europe, Nordamerika [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Volkswagen investiert in brasilianische Wasserkraft - Zwei Wasserkraftwerke mit einer Gesamtleistung von 48,2 Megawatt

27.6.2011 - Brasilien, Wolfsburg. 120 Millionen Euro steckt Volkswagen do Brasil in den Bau von zwei Wasserkraftwerken mit einer Gesamtleistung von 48,2 Megawatt pro Jahr, die das Unternehmen mit knapp 40 Prozent des benötigten Stroms versorgt. Volkswagen ist der erste Automobilhersteller in Brasilien, der in die Erzeugung von regenerativer, sauberer Energie investiert. Eines der Wasserkraftwerke ist bereits seit März 2010 in Betrieb, die zweite Anlage wird 2013 fertiggestellt. Beide Wasserkraftwerke liegen im Bundesstaat São Paulo, in dem Volkswagen do Brasil drei seiner [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Deutsche Bundesregierung für gemeinsame Allianz für europaweiten Atomausstieg gewinnen

27.6.2011 - Erster Schritt: Ende für Milliardensubvention durch neue europaweit einheitliche Haftungsregeln für Atomreaktoren wären Einstieg in den Ausstieg (www.oekonews.at) weiter

LichtBlick: „Die Akzeptanz der Ökostrom-Förderung ist in Gefahr“

27.6.2011 - Der führende Ökostrom-Anbieter LichtBlick übt scharfe Kritik am reformierten Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG), das der Deutsche Bundestag am Donnerstag verabschieden will. Das EEG schließe künftig eine Direktvermarktung von in Deutschland erzeugtem Ökostrom an Haushalte, Firmen oder Behörden aus. (www.solarportal24.de) weiter

General Electric: 63 Mio. für zehn Energie-Projekte - Teil der ?ecomagination Challenge: Powering Your Home?

26.6.2011 - München. GE (General Electric) und seine Venture Capital-Partner fördern mit rund 63 Millionen US-Dollar (ca. 44 Millionen Euro) zehn innovative Unternehmen, die Energietechnologien für Privathaushalte entwickeln. Dies geschieht im Rahmen der mit insgesamt 200 Millionen US-Dollar (140 Millionen Euro) dotierten ?GE ecomagination Challenge?. Die aktuelle zweite Runde steht unter dem Motto ?Powering Your Home?. Zu den Venture Capital-Partnern gehören Emerald Technology Ventures, Foundation Capital, Kleiner Perkins Caufield & Byers (KPCB), RockPort Capital und Carbon Trust. Zudem hat GE fünf ?Innovation [...] (www.cleanthinking.de) weiter

EU: Nachhaltige Entwicklung messen und BIP ergänzen

26.6.2011 - Umweltökonomische Gesamrechnungen ab 2012 an Eurostat (www.oekonews.at) weiter

Belectric Drive erhält den Intersolar Award 2011

26.6.2011 - Begehrter Preis der Intersolar für intelligente Ladeinfrastruktur (www.oekonews.at) weiter

Die treibende Kraft im boomenden Umweltschutz-Arbeitsmarkt sind die Erneuerbare Energien

26.6.2011 - Jobs ohne Ende - der Arbeitsmarkt Umweltschutz wächst weiter dynamisch. (www.sonnenseite.com) weiter

Ökostrom bei dm: EWS bieten Starterpakete - Drogeriekette hat auch eine Vertriebskooperation mit LichtBlick

25.6.2011 - Karlsruhe, Schönau. Neben dem Ökostromanbieter LichtBlick, bieten jetzt auch die Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH (EWS) grünen Strom in den 1.200 dm-Märkten Deutschlands an. LichtBlick hatte die Vertriebs-Kooperation mit dm im April 2011 verkündet (CleanThinking.de berichtete). In den Drogeriemärkten bietet EWS nun Ökostrom aus erschlossenen Wasserkraftwerken mit kleinem Anteil aus hocheffizienter Kraft-Wärme-Kopplung an. Beim Wechsel erhalten die Kunden eine dm-Geschenkkarte im Wert von 50 Euro. Diese kann deutschlandweit in jedem dm-drogerie markt eingelöst werden. Ökostrom-Starterpaket Das Ökostrom-Starterpaket kostet 1,95 Euro. Die Elektrizitätswerke [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Asiatische Tigermücke kommt nach Europa

25.6.2011 - Die mit dem Klimawandel verbundene Erwärmung fördert die Ausbreitung von Arten, die als Krankheitsüberträger wirken. (www.sonnenseite.com) weiter

?Unliminted Range?: Renault Fluence Z.E. wird erstes reichweitenunabhängiges Elektroauto - Batteriewechsel-Option macht Elektroauto zu Auto mit unlimitierter Reichweite

25.6.2011 - Australien. Während Better Place, CleanTech-Unternehmen aus den USA, in Europa Projekte mit der Europäischen Kommission startet, bringt das kalifornische Unternehmen Better Place nun das erste Elektroauto mit “Unlimited Range” auf den australischen Markt. Dabei handelt es sich einerseits um die Kooperation mit Renault – und andererseits um einen Marketing-Schachzug. In der Tat wird der mit einem wechselbaren Akku ausgestattete Renault Fluence Z.E. 2012 in Australien auf den Markt kommen. In klassischer Sprechweise hat das Fahrzeug eine Reichweite von 185 Kilometern [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Europas Agrarpolitik: grüner, fairer, wettbewerbsfähiger

25.6.2011 - Keine Kürzung der Mittel für die gemeinsame Agrarpolitik (www.oekonews.at) weiter

Daimler und Rolls-Royce halten jetzt 94,17 Prozent an Tognum - Wachstumsstrategie von Tognum soll neue Chancen schaffen

24.6.2011 - Friedrichshafen, Stuttgart. Daimler und Rolls-Royce haben sich für ihr Joint Venture 94,17 Prozent der Aktien von Tognum gesichert. In das Übernahmeangebot der Engine Holding GmbH haben die Aktionäre des Friedrichshafener Herstellers von Motoren und Antriebssysteme zuletzt weitere Wertpapier entsprechend einem Anteil von 35,82 Prozent des Grundkapitals eingebracht. Im endgültigen Annahmevolumen sind zudem zwei Millionen Tognum-Aktien (rund 1,52 Prozent des Aktienkapitals) enthalten, die während der Angebotsfrist über das Joint Venture an der Börse erworben wurden. Vorstand und Aufsichtsrat der Tognum AG [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Endspurt für Gründerpreis rund um CleanTech - DCTI und Green Economy Center vergeben den 1. CleanTech-Gründerpreis 2011

24.6.2011 - Bonn, Langenfeld. Das Deutsche CleanTech Institut (DCTI) und das Green Economy Center Langenfeld vergeben in diesem Jahr erstmalig einen Preis für umweltorientierte Neugründungen in Nordrhein-Westfalen. Mit dem “CleanTech Gründerpreis” wird der Mut zur Selbstständigkeit in den CleanTech-Branchen gefördert und überdurchschnittliche unternehmerische Leistung anerkannt werden. Darüber hinaus möchten die Initiatoren Gründer dafür sensibilisieren, ihre Unternehmen von Beginn an nachhaltig auszurichten, um einen Beitrag hin zu einer nachhaltig agierenden Gesellschaft zu leisten. CleanTech-Startups aus Nordrhein-Westfalen können Ihre Ideen noch bis kommenden Donnerstag, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

LESANDO® leistet Beitrag zum Ausbau regenerativer Energien

24.6.2011 - 100% Naturstrom in allen LESANDO®-Gebäuden - Spätestens seit dem verheerenden Atom-Unfall im japanischen Fukushima sollte es jedem klar geworden sein, dass die nukleare Energiegewinnung kein zukunftsfähiges Modell ist. Die unbeherrschbaren Risiken der Nukleartechnologie können im Extremfall ganze Landschaften unbewohnbar machen (www.openpr.de) weiter

Nordex modernisiert europäische Fertigungszentrale - Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit als zentrale Zielsetzung

24.6.2011 - Rostock. Die Nordex SE hat ihre europäische Fertigungszentrale in Rostock nach industriellen Prinzipien modernisiert. Ziel war es, die Effizienz und die Produktionsqualität des Werks deutlich zu steigern. “Wir richten uns stärker auf eine professionelle Serienproduktion aus, um unsere Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen”, begründet Produktionsvorstand Dr. Marc Sielemann. “Die Branche entwickelt sich dynamisch, und Kunden fordern vom Hersteller zunehmend eine flexiblere Belieferung.” Dafür hat das Unternehmen das Maschinenhaus- und Schaltschrankwerk auf Fließfertigung umgestellt. Die Einführung stabiler und standardisierter Prozesse ist die Basis [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto News: 7.000 vorbestellte Mias - 30 Mia-Elektroautos bereits an Car-Sharing-Projekte ausgeliefert

24.6.2011 - Frankreich. Dem Hersteller des Elektroautos Mia liegen mehr als 7.000 Vorbestellungen vor. Das berichtet greenmotorsblog.de. Bereits in der vergangenen Woche wurden den Angaben zufolge die ersten Mais an Car-Sharing-Programme in Frankreich ausgeliefert – insgesamt 30 Stpck. Bis Jahresende sollen 3.500 City-Elektroautos vom Typ Mia gebaut werden. Perspektivisch soll die Produktionsstätte damit 1.000 Einheiten pro Monat schaffen. Die mia gibt es in drei verschiedenen Varianten und soll im Sommer 2011 zunächst für Gewerbekunden und Flottenbetreiber auf den Markt kommen. Im Jahr [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Aktion ?Deutschland macht Plus?: Bis zu 500 Euro für Modernisierer

24.6.2011 - HAMBURG. - Das Institut für Wärmetechnik und Oelheizung (IWO) organisiert zusammen mit dem Heizölhandel die Modernisierungsaktion ?Deutschland macht Plus?. Ziel ist es, die Kunden davon zu überzeugen, alte Heizungen zu modernisieren und eine neue Ölbrennwertheizung einzubauen, nach Möglichkeit kombiniert mit (www.openpr.de) weiter

Europäisches Parlament verabschiedet Verbraucherschutzrichtlinie

24.6.2011 - Das Europäische Parlament hat am 23. Juni 2011 in der Abstimmung grünes Licht für die neue Verbraucherschutzrichtlinie gegeben, die den Verbrauchern größeren Schutz gegenüber unredlichen Handelspraktiken gewährt. (www.oekonews.at) weiter

Drei Forschungszentren kooperieren in der Solarenergieforschung

24.6.2011 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), das Forschungszentrum Jülich (FZJ) und das Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie (HZB) haben am 23. Juni 2011 die Zusammenarbeit mit dem 'National Renewable Energy Laboratory' (NREL) in der Solarenergieforschung vereinbart. 'Die drei Forschungszentren wollen ihre Zusammenarbeit bei der Entwicklung von solarthermischen Kraftwerken und in der Photovoltaik intensivieren. Gemeinsam können wir innovative und effiziente Komponenten rascher zur Marktreife entwickeln', sagte Prof. Ulrich Wagner, Vorstand für Energie und Verkehr beim DLR. (www.solarportal24.de) weiter

KWK News: interCogen zeigt innovative Technologien - Boom bei Kraft-Wärme-Kopplung nach wie vor ungebrochen

24.6.2011 - Reutlingen. Der Boom im Bereich KWK hält auch 2011 an. Beflügelt von der aktuellen die Debatte über Atomausstieg und Energiewende und der Suche nach Alternativen Energiequellen erschließen sich für den Bereich ungeahnte Marktpotentiale. Die Plattform für die Präsentation neuer innovativer Technologien bietet die interCogen, die vom 22. bis 25. September 2011 im Rahmen der RENEXPO im Messezentrum Augsburg stattfindet. Die Fachmesse hat sich in den letzten Jahren als eine der marktführenden Plattformen im Süddeutschen Raum etabliert. “Die Kombination aus Fachmesse und Kongress [...] (www.cleanthinking.de) weiter

NGO begrüßen Forderung von Unternehmen nach 30%-Klimaziel der EU

24.6.2011 - Verbände: Wichtiges Signal für Klimaverhandlungen europaweit und international (www.oekonews.at) weiter

Wettbewerb belohnt sparsame Warmwassernutzung

24.6.2011 - In einem durchschnittlichen Haushalt ist das warme Nass der zweitgrößte Energieverbraucher und macht zwölf Prozent des Gesamtenergiekonsums aus. Dennoch fristet die Wasserspar-Technik ein Nischendasein, während Energiesparlampen in aller Munde sind. Der von der Europäischen Kommission geförderte... (www.enbausa.de) weiter

Leuphana Universität Lüneburg zukünftig mit Öko-Strom

24.6.2011 - Wenn die 7.000 Studentinnen und Studenten der Leuphana Universität Lüneburg in Zukunft ihre Laptops und Smartphones auf dem Campus aufladen, dann ziehen die Geräte Ökostrom. Ab 2012 versorgt der Hamburger Energieversorger LichtBlick die Universität mit Strom, der zu 100 Prozent aus Wind- und Wasserkraft stammt. Insgesamt fließen dann über 4 Millionen Kilowattstunden Ökostrom nach Lüneburg. Diese Menge entspricht dem durchschnittlichen Verbrauch von 1.500 deutschen Haushalten. (www.solarportal24.de) weiter

Trend zu Einwegflaschen aus Kunststoff ungebrochen

24.6.2011 - Studie: Marktanteile von ökologisch vorteilhaften Getränkeverpackungen sinken erneut. (www.sonnenseite.com) weiter

FIFA Frauen-WM 2011 wird durch ?Green Goal? klimafair

24.6.2011 - DFB, FIFA und Partner investieren eine Million Euro in den Klimaschutz. (www.sonnenseite.com) weiter

DBM Energy baut das Management aus - von Grolmann, Leitermann und Gaul unterstützen Hannemann

23.6.2011 - Berlin. Die DBM Energy GmbH dürfte bald Geschichte sein – denn die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft läuft derzeit auf Hochtouren. Zwar war zunächst Mirko Hannemann als alleiniger Vorstand der Kolibri Power Systems AG, der neu gegründeten Kapitalgesellschaft von DBM Energy, eingetragen – inzwischen kristallisiert sich aber laut dem gut informierten Blog pressw0rds heraus, wer das Management rund um Mirko Hannemann bilden wird. Unternehmensberater und Patentanwalt Wie pressw0rds berichtet, werden zwei bereits bekannte Namen in Zusammenhang mit DBM Energy das Management-Team [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto News: Think rutscht erneut in die Zahlungsunfähigkeit - Norwegischer Hersteller von Elektroautos ernennt Insolvenzverwalter

23.6.2011 - Norwegen. Wird es den durchaus beliebten Elektro-Flitzer Think City jemals auf europäischen Straßen geben? Die Zeichen der Zeit stehen schlecht für den norwegischen Hersteller von Elektroautos und sein knuffiges Elektrofahrzeug. Denn: Ein Unternehmenssprecher von Think bestätigte jetzt dem Portal e24, es habe in den letzten Monaten Gespräche mit möglichen Investoren gegeben – man habe es aber nicht geschafft das dringend benötigte frische Geld einzusammeln, um die Geschäfte fortzuführen. Nun sei ein Insolvenzverwalter bestellt worden, der entscheiden soll, wie es mit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

"Beim Klimaschutz nicht auf die Politik warten"

23.6.2011 - StiftungsReport 2011/12 betont Rolle der Zivilgesellschaft. Fast drei Viertel der Deutschen sind der Meinung, dass beim Klimaschutz nicht länger auf die Politik gewartet werden kann, zeigt eine repräsentative Bevölkerungsumfrage für den StiftungsReport 2011/12. Der Bundesverband Deutscher Stiftungen hat das Buch mit dem Schwerpunkt 'Auftrag Nachhaltigkeit: Wie Stiftungen das Klima schützen' soeben auf der Berliner Stiftungswoche vorgestellt. (www.sonnenseite.com) weiter

Q-Cells News: Hauptversammlung, IQ Innovationspreis und Großbritannien - Solarkonzern Q-Cells hofft, 2011 einen Umsatz auf Vorjahresniveau zu erzielen

23.6.2011 - Leipzig, Thalheim. Die Lage bei Q-Cells, Solarkonzern und CleanTech-Unternehmen mit Hauptsitz im Solar Valley Mitteldeutschland, ist weiterhin unübersichtlich. Im Rahmen der Hauptversammlung Q-Cells heute in Leipzig wurde bekannt, dass das Unternehmen keine Prognose für das Jahr 2011 nennen werde. Das schwierige Marktumfeld führe dazu, dass keine Prognose über das zweite Halbjahr getroffen werden könne, so Vorstandschef Nedim Cen in Leipzig. Lediglich zu dem “anspruchsvollen Ziel”, einen Umsatz auf Vorjahresniveau erreichen zu wollen, bekannte sich Nedim Cen. Im ersten Quartal 2011 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wirtschaftsministerium: Mit Bio-Erdgas in den Wärmemarkt, Bundesnetzagentur sieht Unterförderung bei Biomethan

23.6.2011 - Essen. Das Bundeswirtschaftsministerium sieht großen politischen Handlungsbedarf, um Bio-Erdgas als wichtigen Energieträger der Zukunft voranzubringen und im Markt zu etablieren. Das betonte in Vertretung von Bundeswirtschaftsminister Rösler Ministerialrat Frank Bonaldo in seinem Vortrag zur Rolle von Bio-Erdgas im Energiekonzept der (www.openpr.de) weiter

Die VIM GmbH und NetCologne arbeiten zusammen

23.6.2011 - Neuer Kooperationspartner für die VIM GmbH: Der Distributor und Direktvermarkter von Energie- und Telekommunikationsdienstleistungen arbeitet jetzt mit dem regionalen Telefon- und Internetanbieter NetCologne und dessen Tochtergesellschaft NetAachen zusammen. Die VIM GmbH ? Energie & Telekommunikation ? optimiert ihr TK-Anbieterportfolio weiter und (www.openpr.de) weiter

CleanTech-Cluster haben beste Chancen, als Spitzencluster gefördert zu werden - CleanTechNRW, M A I Carbon oder WindPowerCluster unter den 11 Finalisten des Spitzencluster-Wettbewerbs

23.6.2011 - Berlin. In den vergangenen Tagen hat die Jury die elf Finalisten für die dritten Runde des Spitzencluster-Wettbewerbs der Bundesregierung bekannt gegeben. Darunter sind gleich mehrere Cleantech-Cluster, die sich Hoffnungen machen können, im Januar zu den fünf ausgewählten Initiativen zu gehören, die jeweils 40 Millionen Euro Forschungs-Förderung erhalten. Ziel des Spitzencluster-Wettbewerbs des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), der zur High-Tech-Strategie der Bundesregierung gehört, ist es, die leistungsfähigsten Cluster auf dem Weg in die internationale Spitzengruppe zu unterstützen. Durch die Unterstützung der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

energiehoch3: ?Faire Vertragsbedingungen sind genauso wichtig wie der Preis?

23.6.2011 - Teldafax-Insolvenz mahnt Verbraucher zur Prüfung der Vertragsbedingungen ?Die TelDaFax-Insolvenz sollte alle Strom- und Gaskunden mahnen, bei der Entscheidung für ein Energieversorgungsunternehmen auf einige relevante Kriterien zu achten. Vorauskasse oder Kautionstarife sind ebenso mit Vorsicht zu betrachten wie langfristige Laufzeiten. Darüber hinaus (www.openpr.de) weiter

Energieeffizienz-Richtlinie ungenügend

23.6.2011 - Bundesregierung bremst bei europäischen Energieeinsparplänen. (www.sonnenseite.com) weiter

Kärnten zeigt emissionsfreien Weg vor

23.6.2011 - Internationaler Besuch in Kärnten: Europaweites Projekt bringt internationale Vertreter in die elektromobile Modellregion (www.oekonews.at) weiter

Europapremiere von Joint Forces for Solar Global übertrifft alle Erwartungen

23.6.2011 - Am 9. Juni 2011 feierte die exklusive Netzwerkveranstaltung Joint Forces for Solar Global ihre erfolgreiche Europapremiere im Rahmen der Intersolar Europe in München. (www.oekonews.at) weiter

Potsdamer Platz erhält Zertifikat als Quartier

23.6.2011 - Als eines von 13 Pilotprojekten wird der Potsdamer Platz in Berlin im Herbst das neue Nachhaltigkeits-Zertifikat für Stadtquartiere erhalten. Er galt in den 90er Jahren als größte Baustelle Europas. Mitten in Hauptstadt wurde quasi aus dem Nichts ein neuer Stadtteil geschaffen. Die... (www.enbausa.de) weiter

Tipps für KMU in Sachen Nachhaltiges Bauen

23.6.2011 - GreenConServe, ein Förderprojekt der Europäischen Kommission, unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen, die sich für das nachhaltige Bauen fit machen wollen. Angeboten werden Schulungen und Gutscheine im Wert von bis zu 20.000 Euro, mit denen diese Firmen ihre Produktideen und... (www.enbausa.de) weiter

Deutsche Umwelthilfe zeichnet Phoenix Solar AG aus

23.6.2011 - Das Photovoltaik-Unternehmen Phoenix Solar AG (Sulzemoos) wurde von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) mit der 'Grünen Karte für glaubwürdiges Klimabewusstsein' ausgezeichnet. Im Mittelpunkt der DUH-Umfrage stand der CO2-Ausstoß von Vorstands- und Flottenfahrzeugen. Nur vier der befragten 153 Unternehmen wurde daraufhin die 'Grüne Karte' verliehen. (www.solarportal24.de) weiter

„Solar Summit Freiburg 2011“ mit neuem Konzept

23.6.2011 - Bestimmte bislang ein einzelnes Thema den 'Solar Summit Freiburg', so steht von nun an ein jährlicher Gesamtüberblick über alle Technologien solarer Energiewandlung im Fokus. Ergänzend zu aktuellen Forschungs- und Entwicklungsergebnissen werden Markt- und Politikgeschehen diskutiert. Ein besonderes Augenmerk gilt jährlich wechselnden Themen – in diesem Jahr ist es die Organische Photovoltaik. (www.solarportal24.de) weiter

Oliver Wyman-Studie zum Elektroautomarkt in China

23.6.2011 - Das E-Rennen wird in China entschieden - China puscht Markt für Elektroautos massiv - Heimische Unternehmen brauchen technologischen Input - Internationale Wettbewerber müssen sich jetzt positionieren (www.sonnenseite.com) weiter

Solar Frontier eröffnet Niederlassung in Saudi-Arabien

22.6.2011 - Neuer Al Khobar Standort unterstreicht Solar Frontiers weltweite Expansion und verstärkten Fokus auf den wachsenden Solarmarkt im Nahen Osten München, 22. Juni 2011 ? Solar Frontier hat heute die Eröffnung einer neuen Niederlassung in Al Khobar, Saudi-Arabien, bekanntgegeben. Das Unternehmen vergrößert (www.openpr.de) weiter

Solarer Reisescheck für Berliner Schülerinnen: Teilnahme an Roboter-WM in Istanbul gesichert

22.6.2011 - Die Sonne machts möglich. Dank der Einnahmen aus dem neuen Solarkraftwerk der Berliner Energieagentur (BEA) auf Dächern der Charlottenburger Baugenossenschaft in Spandau können Berliner Schülerinnen an den RoboCup-Junior Weltmeisterschaften vom 5. bis 11. Juli in Istanbul teilnehmen. Charlotte-Vorstand Rudolf Orlob (www.openpr.de) weiter

Bosch plant neue Photovoltaik-Produktion in Malaysia

22.6.2011 - Die Bosch-Gruppe will ihr Engagement in der Photovoltaik weiter ausbauen und plant den Bau eines neuen Fertigungsstandorts in der Region Batu Kawan im malaysischen Bundesstaat Penang. Die Investition umfasst Unternehmensangaben zufolge ein Volumen von rund 520 Millionen Euro und ist damit eines der größten Fertigungsstandortprojekte der Unternehmensgeschichte. (www.solarportal24.de) weiter

Größter Einzelauftrag in der Firmengeschichte - Ge:Net baut zehn Windmessmasten im ägyptischen Teil der Sahara

22.6.2011 - Bis Ende September liefert und errichtet GE:Net zehn Aluminium-Gittermasten inklusive Windmessystem aus eigener Produktion im östlichen Teil der Sahara. Dies ist der bisher größte Einzelauftrag in der Firmengeschichte der GE:Net GmbH. Die Messdaten dienen als Grundlage zur Erstellung eines detailierten (www.openpr.de) weiter

Teilnahme von Erneuerbaren Energien am Regelenergiemarkt vom Bundeskabinett beschlossen

22.6.2011 - Die intransparenten Zulassungsregelungen am Regelenergiemarkt für Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energie (EE) werden mit der Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) beseitigt Somit können EE-Anlagen zukünftig nicht nur auf dem Strommarkt, sondern auch auf dem Markt für kurzfristig bereitzustellende Regelleistung, dem Regelenergiemarkt, zur (www.openpr.de) weiter

NGO begrüßen Forderung von Unternehmen nach 30%-Klimaziel der EU

22.6.2011 - Verbände: Wichtiges Signal für Klimaverhandlungen europaweit und international. (www.sonnenseite.com) weiter

General Electric investiert bis 2015 zehn Milliarden in CleanTech - Amerikanischer Technologiekonzern stellt ecomagination Jahresbericht vor

22.6.2011 - München. General Electric hat heute seinen ecomagination Jahresbericht für 2010 veröffentlicht. Das Technologieunternehmen, das immer mehr Umsatz mit Clean Technologies macht, hat demzufolge 1,8 Milliarden US-Dollar in F&E sauberer Technologien investiert. Ziel von General Electric ist ein Gesamt-Investment von zehn Milliarden US-Dollar zwischen 2010 und 2015. 2010 wurden durch diese Initiative 22 neue ecomagination-Produkte und Dienstleistungen ins Portfolio aufgenommen. Deutschland spielt in der ecomagination-Strategie eine bedeutende Rolle. So werden die Aktivitäten im Bereich erneuerbare Energie für ganz Europa von Salzbergen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Größter Einzelauftrag in der Firmengeschichte - Ge:Net liefert und errichtet zehn Messmasten im ägyptischen Teil der Sahara

22.6.2011 - Ge:Net GmbH... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Profi Know-How: Umfangreicher Kurs zur Thermischen Sanierung startet

22.6.2011 - Grün ist am Arbeitsmarkt die Farbe der Zukunft. Bereits heute üben 200.000 Menschen in Österreich einen green job aus, also einen Job, dessen Hauptzweck der Umweltschutz ist. (www.oekonews.at) weiter

Gaspreise steigen in den nächsten Monaten

22.6.2011 - Für viele Haushalte in Deutschland wird die Belieferung mit Gas in den kommenden Wochen teurer. Nach einer Analyse von Toptarif.de steigen die Gaspreise im Juli und August bei mindestens 72 örtlichen Versorgern um durchschnittlich 10,1 Prozent und teilweise bis zu 18 Prozent. Betroffen von den... (www.enbausa.de) weiter

NABU fordert Zustimmung zu Oettingers EU-Energieeffizienzrichtlinie

22.6.2011 - 'Die Bundesregierung muss ihre Blockadehaltung gegenüber mehr Energieeffizienz in Europa beenden und Vorreiter für Klimaschutz und Innovationsförderung werden', fordert NABU-Präsident Olaf Tschimpke. Wie das gehen kann, zeigt nun ausgerechnet Merkels Parteifreund EU-Energiekommissar Günther Oettinger der Bundesregierung in seinem Entwurf für eine Energieeffizienzrichtlinie, die heute vorgestellt wird. (www.solarportal24.de) weiter

Asiatischen Tigermücke kommt nach Europa

22.6.2011 - Die mit dem Klimawandel verbundene Erwärmung fördert die Ausbreitung von Arten, die als Krankheitsüberträger wirken. (www.sonnenseite.com) weiter

Aixtra Solar AG: Photovoltaik-Projekt am Flughafen Köln/Bonn erfolgreich realisiert

21.6.2011 - Zwei Jahre Entwicklungs- und Erprobungszeit haben sich gelohnt ? die Aixtra Solar AG mit Sitz in Aachen stattet das UPS-Frachtzentrum auf über 35.000 m² Dachfläche mit ihrer Unterkonstruktion aus. Das Aachener Systemhaus Aixtra Solar konstruiert und vermarktet Unterkonstruktionen für Photovoltaikanlagen auf (www.openpr.de) weiter

Solarregion Berlin-Brandenburg unterstützt Solarbootregatta

21.6.2011 - Photovoltaiknetzwerk der Hauptstadtregion verleiht Sonderpreis für technisch, innovatives Boot Frankfurt (Oder), 21. Juni 2011 ? Am kommenden Sonntag, den 26. Juni, verleiht der Verein Solarregion Berlin-Brandenburg in Finow im Rahmen der Europäischen Solarbootmeisterschaft einen Innovationspreis. Der Teilnehmer der Regatta, der das (www.openpr.de) weiter

REC und solar-konzept: Start für Solarpark Giebelstadt in Unterfranken

21.6.2011 - In der Marktgemeinde Giebelstadt (Landkreis Würzburg) haben die Bauarbeiten für einen der größten Photovoltaik-Parks Bayerns begonnen. 120.000 Photovoltaik-Module des norwegischen Solar-Herstellers Renewable Energy Corporation (REC) sollen auf einer Fläche von mehr als 40 Hektar verbaut werden. Ab Ende 2011 sollen dann zirka 32.000 Einwohnerinnen und Einwohner mit 28 Megawatt grüner Energie versorgt werden. (www.solarportal24.de) weiter

Atom-Aus kein Grund für höhere Strompreise

21.6.2011 - Die Energiekonzerne haben keinen Grund, die Strompreise aufgrund der Stilllegung von acht Atomkraftwerken zu erhöhen. (www.sonnenseite.com) weiter

Solar News: solar-konzept startet Bau von Solarpark - Solarpark in Giebelstadt wird einer der größten Solarparks in Bayern

21.6.2011 - München. Heute beginnt das CleanTech Unternehmen solar-konzept in der Marktgemeinde Giebelstadt, Landkreis Würzburg, die Bauarbeiten für einen der größten Solarparks Bayerns. Hierfür werden 120.000 Module des norwegischen Solar-Herstellers Renewable Energy Corporation (REC) benutzt. Auf einer Fläche von mehr als 40 Hektar versorgen die Solarmodule ab Ende 2011 mit 28 Megawatt Spitzenleistung circa 32.000 Einwohner mit grüner Energie. Dabei werden rund 18.200 Tonnen an CO2 eingespart. Entwickelt hat solar-konzept das 50 Millionen Euro-Projekt in Zusammenarbeit mit seinen Augsburger Partnern IBE und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

EHEMALIGER US-MILITÄRSTANDORT VERSORGT BALD 8.000 HAUSHALTE MIT SONNENENERGIE

21.6.2011 - REC UND SOLAR-KONZEPT STARTEN BAUARBEITEN ZUM SOLARPARK GIEBELSTADT IN UNTERFRANKEN München, 21. Juni 2011: Heute beginnt die Firma solar-konzept in der Marktgemeinde Giebelstadt, Landkreis Würzburg, die Bauarbeiten für einen der größten Solarparks Bayerns. Hierfür werden 120.000 Module des norwegischen Solar-Herstellers Renewable (www.openpr.de) weiter

OpitmalGrün-Direct übernimmt Teldafax- Vertriebspartner

21.6.2011 - Der auch im Direktvertrieb tätige Strom Discounter Teldafax hat Insolvenz angemeldet. Den Kunden droht nun der Verlust ihrer Vorauszahlungen. Network-Karriere hatte schon seit Monaten mehrfach auf die Zahlungsschwierigkeiten von Teldafax hingewiesen und die Teldafax- Vertriebspartner vor einem möglichen Crash gewarnt. (www.openpr.de) weiter

Röttgen: „Atomausstieg rechtssicher“

21.6.2011 - Bundesumweltminister Norbert Röttgen sieht einer möglichen Verfassungsklage der Energieversorger gegen den Atomausstieg gelassen entgegen. 'Wir haben das sorgfältig geprüft', sagte er in einem 'Unter den Linden Spezial' des Senders PHOENIX zum Thema 'Energie', das heute Abend ausgestrahlt wird. 'Ich bin da sehr sicher, dass wir auf ganz sicherem Grund stehen, sonst hätten wir es natürlich nicht gemacht.' Er würde sich wünschen, so Röttgen weiter, 'dass sich die großen Energieversorgungsunternehmen in unserem Land nicht an den gesellschaftlichen Rand bewegen'. (www.solarportal24.de) weiter

Ist der Akasol-Speicher eine Speicher-Lösung mit Zukunft? - AReBAM ist ein Lithium-Ionen-Batteriesystem mit Hochleistungszellen

21.6.2011 - München / Darmstadt. Nicht nur im Rahmen der Intersolar, sondern bei vielen Gesprächen rund um CleanTech gelangt man immer wieder an einen Punkt: Zu der Frage, welche Energiespeicher-Lösung eine Chance hat, sich im Markt durchzusetzen. So stellten beispielsweise IBC Solar oder Schüco Lösungen während der Leitmesse für Solartechnik vor. “Energy Storage” spielt im heimischen Keller eine gewichtige Rolle, weil ein Eigenheim-Besitzer mit Solaranlage nur dann völlig unabhängig vom Energieversorger wird, wenn er eine Lösung zum Zwischenspeichern der Energie hat. Aber [...] (www.cleanthinking.de) weiter

OLED News: LEDON OLED meldet Durchbruch in der OLED-Beleuchtung - Erster 1001 Lumen Lichtmodul Prototyp wird auf dem OLED Lighting Design Summit Europe 2011 gezeigt

21.6.2011 - Dresden. Auf dem diesjährigen OLED Lighting Design Summit 2011 in London wird LEDON OLED Lighting einen Durchbruch in der OLED Beleuchtung darstellen ? der erste 1001 Lumen Lichtmodul Prototyp für professionelle Beleuchtungsanwendungen. Die Organische Leuchtdiodentechnologie (OLED) ist die erste wirkliche Flächenlichtquelle der Geschichte. OLED Lichtelemente ermöglichen komplett neue Beleuchtungsintegrationsmöglichkeiten in unterschiedlichen Anwendungen. Aufgrund der dünnen Bauform sind Lichtlösungen mit extrem dünnen Elementen und einer hohen Lichthomogenität realisierbar. Optimales Ergebnis für großflächige Beleuchtung Für professionelle Anwendungen, z.B. im Bürobereich, sind die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Deutscher PV-Markt: Kein Absinken der Vergütungssätze im Juli - EuPD Research sieht "verhaltenen Jahresbeginn" wegen Verunsicherung und sinkender Preise

21.6.2011 - Bonn. In einer gerade veröffentlichten Pressemitteilung gibt die Bundesnetzagentur aktuelle Zahlen zum Photovoltaikzubau in Deutschland bekannt. In den für die künftige Degressionsberechnung relevanten Monaten März, April und Mai sind demnach etwa 700 MWp in Betrieb genommen worden. Für die Ermittlung der Degression wird dieser Zubau mit dem Faktor vier multipliziert, um die Installationen für das Gesamtjahr zu ermitteln. Mit den errechneten 2.800 MWp bleibt Deutschland unter dem Schwellenwert von 3.500 MWp. Als Konsequenz entfällt die von Marktbeobachtern erwartete Degression zur [...] (www.cleanthinking.de) weiter

"Zug der Ideen" macht bei seiner Europa-Tour Halt in Wien

21.6.2011 - Siemens-Exponate zeigen intelligente Stromnetze und Mobilitätslösungen von morgen (www.oekonews.at) weiter

Zerstörung von "Europas Amazonas" geplant

21.6.2011 - Der WWF warnt gemeinsam mit anderen Naturschutzorganisationen vor der Zerstörung von Flüssen in Kroatien. (www.sonnenseite.com) weiter

Europapremiere von Joint Forces for Solar Global übertrifft alle Erwartungen

20.6.2011 - Am 9. Juni 2011 feierte die exklusive Netzwerkveranstaltung Joint Forces for Solar Global ihre erfolgreiche Europapremiere im Rahmen der Intersolar Europe in München. Mehr als 250 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich über die neuesten Marktentwicklungen zu informieren und anschließend die (www.openpr.de) weiter

HausPilot: Neuer Online-Energieservice senkt zuverlässig und dauerhaft die Kosten

20.6.2011 - ? Erstmals Effektivpreise von Strom und Gas als Berechnungsgrundlage ? Transparenz-Rating der Anbieter erhöht die Sicherheit in einem unübersichtlichen Markt ? Bei Anbieterwechsel Zugang zu allen Produkten Aachen, 20. Juni 2011 ? Mehr als 1.000 Anbieter von Strom und Gas, mehr als (www.openpr.de) weiter

IBC SOLAR bietet Beteiligung am Solarfonds „Sonnenhof Gut Leimershof GmbH & Co. KG“

20.6.2011 - Die oberfränkische Gemeinde Breitengüßbach feierte gestern gemeinsam mit dem Photovoltaik-Spezialisten IBC SOLAR und Bürgermeister Reiner Hoffmann die Einweihung des Solarparks Gut Leimershof. Mit der Einweihung fällt gleichzeitig der Startschuss für die Vermarktung eines Teilstücks der Anlage durch die IBC SOLAR Invest GmbH. Anlegerinnen und Anleger können Anteile an der 'Sonnenhof Gut Leimershof GmbH & Co. KG' erwerben und so auch ohne eigenes Dach in Erneuerbare Energien und damit langfristig in die Zukunft investieren. (www.solarportal24.de) weiter

Griechenland: Conergy baut weiteren Megawatt Photovoltaik-Park innerhalb von zwei Wochen

20.6.2011 - Nach dem 1,5 Megawatt starken Photovoltaik-Park in Arta setzt Conergy seinen Wachstumskurs im griechischen Solarmarkt weiter fort. In Grevena in Pylori, 200 Kilometer westlich von Thessaloniki, baut das Hamburger Solarunternehmen seinen zweiten griechischen Megawattpark innerhalb von nur zwei Wochen. Das 2 MW große Solarkraftwerk erstreckt sich auf eine Fläche von insgesamt 60.000 Quadratmetern und produziert jährlich 2.900 Kilowattstunden sauberen Strom – genug für rund 645 Haushalte. (www.solarportal24.de) weiter

Österreichischer Klimaschutzpreis 2011 ausgeschrieben

20.6.2011 - ORF und Lebensministerium suchen innovative Ideen und Projekte für aktiven Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Bürgersolaranlagen bringen die Energiewende voran

20.6.2011 - Köln, 20. Juni 2011. Im Oktober 2010 gründeten zehn engagierte Menschen in Köln die eingetragene Genossenschaft Energiegewinner eG. Ziel der Genossenschaft ist die aktive Beteiligung der Bürger am Ausbau der Erneuerbaren Energie. Mit einem einfachen Modell realisieren die Energiegewinner Bürgersolaranlagen (www.openpr.de) weiter

Jeder kann an der Spritpreisschraube drehen-CEHATROL Markeninhaber vergeben weitere vier Lizenzen

20.6.2011 - Berlin, 20.06.2011 Dramatischer Klimawandel, unkalkulierbare Energiekosten, ständig steigende Spritpreise - die globale Problemlage ist in aller Munde. Die Energieversorgung mobil und auch stationär, spielt bei der Suche nach Lösungen eine zentrale Rolle. Der Einstieg in die Energiewende ist, wie (www.openpr.de) weiter

SunPartner International und solar-projectworld: Rahmenvertrag für Photovoltaik-Module über 7,5 Megawatt

20.6.2011 - Ausbau der Kooperation auf weitere Projekte angestrebt Großostheim, Eckernförde, 20. Juni 2011 ? SunPartner International, Spezialist für hochwertige Solarmodule sowie den Bau von Photovoltaik-Anlagen in Europa, und die Projektentwicklungsgesellschaft solar-projectworld aus Eckernförde (Schleswig-Holstein) haben einen umfassenden Kooperationsvertrag geschlossen. Im ersten Schritt (www.openpr.de) weiter

Verbraucherprotest: EEG entlastet Großindustrie auf Verbraucherkosten

20.6.2011 - Das Erneuerbare-Energien-Gesetz bürdet Haushalts- und Gewerbekunden Stromkosten der Großindustrie in Höhe von 2,2 Milliarden Euro auf. (www.sonnenseite.com) weiter

Bestäubung als Marktlücke

20.6.2011 - Was Bienen, Schmetterling & Co noch leisten (www.oekonews.at) weiter

Zerstörung von "Europas Amazonas" geplant

20.6.2011 - Der WWF warnt gemeinsam mit anderen Naturschutzorganisationen vor der Zerstörung von Flüssen in Kroatien (www.oekonews.at) weiter

Pellet-Preise im Juni auf Tiefststand

20.6.2011 - Für Betreiber von Pelletheizungen lohnt es sich, jetzt das Brennstofflager aufzufüllen. Darauf weist der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) hin. Die Preise sind im Juni durchschnittlich noch einmal um mehr als 2 Euro pro Tonne gefallen. Eine aus Pellets erzeugte Kilowattstunde (kWh)... (www.enbausa.de) weiter

DGB: Energiewende nicht auf Kosten der Beschäftigten vollziehen

20.6.2011 - Damit der Energieumstieg gelingt, fordert der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) mehr Schub beim Energiesparen und beim Einstieg in die Erneuerbaren Energien. Aus Sicht des DGB bietet der Wärmemarkt und der Ausbau der Erneuerbaren Energie das größte Potenzial für den Erfolg und neue Arbeitsplätze. Es müsse dabei sichergestellt werden, dass neu entstehende Arbeitsplätze durch gute Bezahlung und faire Arbeitsbedingungen gekennzeichnet sind. (www.solarportal24.de) weiter

Kurzstudie zeigt Alternativen für Vorsorge von Stromengpässen auf

20.6.2011 - Der Vorschlag der Bundesregierung, ein Atomkraftwerk für ein Jahr als Reserve-Kraftwerk vorhalten zu wollen, ist energiewirtschaftlich wenig nachvollziehbar, teuer und gefährlich. Zu diesem Ergebnis kommt eine von Greenpeace in Auftrag gegebene Kurzstudie des Instituts für ZukunftsEnergieSysteme (IZES). Laut Studie gibt es günstigere und sicherere Maßnahmen, um einem Stromengpass im kommenden Winter zu begegnen. Dieser sei laut Studie allerdings ohnehin wenig wahrscheinlich. (www.solarportal24.de) weiter

Deutschland rollt auch 2011 den grünen Teppich aus - Wirtschaft und Innovationen treffen auf Glamour und Showbusiness beim Clean Tech Media Award 2011

19.6.2011 - Hamburg. In etwas weiger als 100 Tagen ist es soweit: Am 16. September wird zum vierten Mal der Clean Tech Media Award 2011 verliehen. Der grüne Teppich wird diesmal im/vor dem Curio-Haus in Hamburg, der von der Europäischen Kommission als umweltfreundlichste Metropole Europas ausgezeichneten Hansestadt, ausgerollt. 81 Bewerber und Projekte gehen in den fünf Kategorien Energie, Kommunikation, Mobilität, Lebensstil und Nachwuchs ins Rennen um die begehrten Trophäen. Schirmherr des Clean Tech Media Award ist Hamburgs Erster regierender Bürgermeister Olaf Scholz. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SunPower Erzielt Einen Neuen Effizienz-Weltrekord

19.6.2011 - Solarpanels der Serie E20 mit einem Modulwirkungsgrad von 20 Prozent kommen noch in diesem Jahr auf den Markt. (www.sonnenseite.com) weiter

NABU: Klimaschutz muss kein Preistreiber für Mietwohnungen sein

18.6.2011 - 'Die energetische Modernisierung von Gebäuden wird zu Unrecht als Preistreiber für steigende Mieten an den Pranger gestellt', kritisiert NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller. Eine Verdrängung einkommensschwacher Haushalte in attraktiven Innenstadtbereichen finde vor allem deshalb statt, weil die Nachfrage nach hochwertigerem Wohnraum steige. 'Dennoch muss bei allen Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz darauf geachtet werden, dass sie sozialverträglich gestaltet werden', betont Miller. (www.solarportal24.de) weiter

Abschalten der europäischen Hochrisikoreaktoren jetzt!

18.6.2011 - GLOBAL 2000 blockiert das AKW Brokdorf und fordert einen rascheren Atomausstieg. (www.oekonews.at) weiter

Intelligentes Wasser: ein erster Schritt in Richtung Smart Citys

18.6.2011 - Die Wassernetze werden intelligent und für die Energieversorger weltweit genauso interessant wie die ?Smart Grids'. (www.sonnenseite.com) weiter

Kühltechnik von Carrier Rental Systems ermöglicht einen frühzeitigen Produktionsbeginn von Solarzellen

17.6.2011 - Nach Fukushima werden Alternativen zur Energiegewinnung ohne Atomkraft in Deutschland und der Welt immer häufiger diskutiert. Auch versprechen sie lohnende Geschäfts- und Verdienstmöglichkeiten für die nahe und ferne Zukunft. Grüner Strom und die Gewinnung sauberer Energien durch Windkraftanlagen und Solarzellen (www.openpr.de) weiter

Gratis Eintrittskarten für die BIOEM vom 23. bis 26. Juni 2011 gewinnen

17.6.2011 - oekonews und der Sonnenstrom-Spezialist 'Solarzelle Waldviertel' verlosen Eintrittskarten für die größte Bioenergie- Bau- und Umweltmesse Niederösterreichs (www.oekonews.at) weiter

Save Food statt Lebensmittelverschwendung: Toppits® Initiative gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln

17.6.2011 - Studie: 20 % der erworbenen Lebensmittel landen im Müll. Toppits® mit Tipps zur richtigen Lagerung von Lebensmitteln und Spendenaktion via Facebook Toppits® startet jetzt die europaweite SAVE FOOD Initiative für mehr Wertschätzung im Umgang mit Lebensmitteln. An dieser können sich Verbraucher (www.openpr.de) weiter

Enerix - erfolgreiche Messeteilnahme, nächste Veranstaltung für potenzielle Franchise-Nehmer

17.6.2011 - Auch dieses Jahr verzeichnete die Intersolar Europe 2011 neue Rekorde in Hinblick auf Besucher- und Aussteller. Aus 150 Ländern reisten ca. 75.000 Interessenten nach München, um sich über die Neuigkeiten der Solarbranche zu informieren. Ihre Fragen zur Photovoltaik- und (www.openpr.de) weiter

Sunways AG: Verpatzte Energiewende belastet Verbraucher und Solar-Unternehmen

17.6.2011 - 'Die Bundesregierung hat die Energiewende völlig verpatzt.' Das sagte Michael Wilhelm, Vorstandsvorsitzender der Sunways AG (Konstanz), auf der ordentlichen Hauptversammlung des Unternehmens am 16. Juni 2011 in Singen/Hohentwiel. Vor dem Hintergrund eines wachsenden Konsolidierungsdrucks für die deutsche Photovoltaik-Industrie sagte Wilhelm: 'Trotz des Anzeichens, dass die für den 1. Juli 2011 bereits angekündigte Kürzung der Solarförderung doch nicht eintreten wird, fällt mir angesichts der bereits durch die Bundesregierung durchgeführten, massiven Kürzungen in der Photovoltaik-Förderung leider nur noch das Wort vom Solarausstieg ein.' (www.solarportal24.de) weiter

LBS geht von steigenden Immobilienpreisen aus

17.6.2011 - Auf dem deutschen Wohnungsmarkt gibt es nach einer längeren Zeit verhaltener Nachfrage wieder ein deutlich höheres Kaufinteresse. Das ist das Ergebnis der LBS-Analyse 'Markt für Wohnimmobilien 2011'. In allen Teilmärkten hat die Studie steigende Nachfrage ermittelt und geht von teils... (www.enbausa.de) weiter

Bundesnetzagentur: Photovoltaik-Vergütungssätze werden zum 1. Juli nicht sinken

17.6.2011 - Im Zeitraum März bis Mai 2011 sind in Deutschland Photovoltaik-Anlagen mit einer installierten Leistung von insgesamt etwa 700 Megawatt in Betrieb genommen worden. 'Mit den jetzt veröffentlichten Daten verschaffen wir allen Marktakteuren schnellstmöglich Klarheit, von welchen Vergütungssätzen für neue Solaranlagen sie zum 1. Juli 2011 ausgehen können. Die Vergütungssätze für Anlagen, die ab dem 1. Juli in Betrieb gehen, werden nicht sinken. Dies ergibt sich aus dem hochgerechneten Zubauwert', sagte Matthias Kurth, Präsident der Bundesnetzagentur. (www.solarportal24.de) weiter

?Das Abendmahl-Tischwunder?: ÖkoControl-Verband kürt besten Werbefilm

16.6.2011 - Team der macromedia-Köln erhält 1000 Euro Preisgeld für Engagement und Können Am Mittwoch, 08.06.2011 vergab die macromedia im Kölner Kino Cinenova die goldene Rheinnixe, dem diesjährigen Preis für den besten Kurzfilm. In diesem Zusammenhang kürte die ProÖko Servicegesellschaft ökologischer Einrichtungshäuser den (www.openpr.de) weiter

BSW-Solar: Förderkürzungen bremsen Nachfrage nach Photovoltaik-Anlagen

16.6.2011 - In diesem Jahr werden in Deutschland voraussichtlich erheblich weniger neue Photovoltaik-Anlagen ans Netz gehen als angenommen. Nach übereinstimmenden Informationen des Bundesumweltministeriums und des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) hat sich die Nachfrage nach Photovoltaik-Anlagen im Frühjahr dieses Jahres deutlich abgekühlt. Den Verbraucherinnen und Verbrauchern stehen nach Berechnungen des Branchenverbands aufgrund des geringen Marktwachstums Gutschriften in Höhe von 800 Millionen Euro zu. (www.solarportal24.de) weiter

HFO Energy startet Partnerschaft mit ESB Energie Südbayern GmbH

16.6.2011 - Der in Hof ansässige Energie-Distributor HFO Energy GmbH, vermarktet ab sofort die Produkte von ESB Energie Südbyern. Hierzu gehören z.B. die günstigen Gastarife von ESB Energie Südbayern GmbH... Der unabhängige Energie-Distributor HFO Energy, startet in Kürze eine Kooperation mit dem Erdgas- (www.openpr.de) weiter

CleanTech Update: Conergy, Q-Cells, Total, Sunpower, Geothermie, Bosch, Facebook

16.6.2011 - Nachrichten aus der CleanTech-Branche vom 16. Juni 2011 in Kurzform * Conergy mit Gewinnwarnung Bei Conergy, dem Solarunternehmen aus Hamburg, ist derzeit der Wurm drin: Zwar laufe die Refinanzierung “nach Plan”, wie das Unternehmen jetzt mitteilte, allerdings droht Ungemacht wegen der Klage gegen mehrere Ex-Manager von Conergy. Außerdem gab das Solar-Unternehmen nach schwachem 1. Quartal und mäßigem 2. Quartal eine Gewinnwarnung heraus. Dieter Ammer, Ex-Aufsichtsratschef und Ex-Vorstandschef von Conergy, hat die gegen ihn erhobenen Vorwürfe zurück gewiesen (CleanThinking.de berichtete). Trotzdem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Call for Papers für den VDI Vertriebstag 2012 ?erneuerbare Energien?

16.6.2011 - Für den kommenden VDI Vertriebstag rufen die Veranstalter zur Einreichung von Vorträgen zum Thema ?erneuerbare Energien? auf. Die Fachtagung des technischen Vertriebs und Einkaufs möchte dabei die Rolle des Standorts Deutschland auf dem Weltmarkt anhand von praxisnahen Vorträgen sowie Best-Practice-Beispielen (www.openpr.de) weiter

Jahresabschluss 2010: Inventux verdreifacht Umsatz

16.6.2011 - Die Inventux Technologies AG schließt das Jahr 2010 mit stark gestiegenen Umsätzen ab. Das Berliner Photovoltaik-Unternehmen konnte Unternehmensangaben zufolge nahezu eine Verdreifachung der Umsatzerlöse auf über 61 Millionen Euro realisieren. Damit liege man signifikant oberhalb des Marktwachstums, heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung. Auch für 2011 wird ein weiteres dynamisches Wachstum erwartet. (www.solarportal24.de) weiter

Conergy nimmt Jahresprognose für 2011 zurück

16.6.2011 - Die Conergy AG hatte im Rahmen ihrer Jahresberichterstattung 2010 für das Geschäftsjahr 2011 steigende Umsätze auf über eine Milliarde Euro sowie ein EBITDA im mittleren zweistelligen Millionenbereich prognostiziert. Doch die bisherige Geschäftsentwicklung in 2011 wird den Erwartungen offenbar nicht gerecht: Das Unternehmen hält die Prognose nicht weiter aufrecht. (www.solarportal24.de) weiter

Europas Umwelthauptstadt Hamburg agiert

16.6.2011 - Hotspot internationaler Veranstaltungen zum Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Europe's forests can combat climate change

16.6.2011 - FOREST EUROPE report reveals trends in sustainable management and challenges ahead (www.oekonews.at) weiter

EUROSOLAR Austria fordert Werbeverbot für Ölheizungen

16.6.2011 - Umweltschädliche Heizung nicht notwendig (www.oekonews.at) weiter

Dämmstoff-Übersicht beschreibt 160 Produkte

16.6.2011 - Fast 160 Dämmstoffe hat das Paderborner IpeG-Institut recherchiert und wichtige Kriterien wie Wärmeleitfähigkeit, Wasserdampfdiffusionswiderstand, Baustoffklasse und vor allem auch Preise in Tabellenform übersichtlich zusammengestellt. Das Ergebnis ist eine nahezu vollständige Dämmstoffübersicht in... (www.enbausa.de) weiter

Solarthermie: Jetzt lohnt sich Investition besonders

16.6.2011 - Das Bundesumweltministerium fördert den Bau von Solarthermie-Anlagen auf Mehrfamilienhäusern mit bis zu 180 Euro pro Quadratmeter Kollektorfläche. Auch der Tausch des alten Heizkessels und die Kombination von Solarthermie mit einer Wärmepumpe oder Biomasseheizung werden durch eine finanzielle Prämie belohnt. Nach Ablauf dieses Jahres werden die Förderbeträge reduziert, eine Investition in Solarwärme ist daher im Jahr 2011 noch besonders attraktiv. (www.solarportal24.de) weiter

Oliver Wyman-Studie ?Win or lose im globalen Photovoltaikmarkt?

16.6.2011 - Deutschen Unternehmen läuft die Zeit davon. USA und Asien sind die kommenden Megamärkte. Zellen- und Modulhersteller brauchen starke Partner. Downstream-Player müssen international expandieren. Nischenmärkte sind kein Allheilmittel. Dies sind Ergebnisse der neuen Oliver Wyman-Studie ?Win or lose im globalen Photovoltaikmarkt?. (www.sonnenseite.com) weiter

Pferdemist zu synthetischen Diesel - die CEHATROL Technolgy macht es möglich

15.6.2011 - (Berlin/Lipica 14.06.2011) Anläßlich der Balkantour weilte der Vorstand der Energiegenossenschaft Freudenberg, Frank Knauer, auf dem staatlichen Gestüt Lipica (slovenia.info ). Nach einer Führung über das Gelände und durch das Museum des Gestütes gingen die Vertragspartner in Gespräche über die Verwertung (www.openpr.de) weiter

Außenhandelsexperten erfolgreich auf Intersolar

15.6.2011 - Positive Bilanz zur Solarfachmesse bei scn energy Die Außenhandelsexperten der scn energy AG bilanzieren eine positive Intersolar-Teilnahme. Das jüngst instituierte, internationale Handelsbüro stellte sich erfolgreich dem Fachpublikum vor und freut sich auf kommende Projekte. (München) Am Freitag endete die Intersolar Europe, die (www.openpr.de) weiter

BELECTRIC Drive erhält den Intersolar Award 2011

15.6.2011 - München/Kolitzheim: BELECTRIC Drive ist für seine intelligente Ladeinfrastruktur mit dem begehrten Preis der Intersolar ausgezeichnet worden. Bereits zum vierten Mal wurden die jeweils drei Awards in den Kategorien Photovoltaik, PV-Produktionstechnik und Solarthermie verliehen. Die Gewinner wählte eine Jury von Experten (www.openpr.de) weiter

40 Jahre Delta Group: Für die Zukunft perfekt aufgestellt

15.6.2011 - Mit einem Umsatz von 6,6 Milliarden US-Dollar war das Jahr 2010 das erfolgreichste in der Geschichte der Delta Group, dem weltweit führenden Anbieter von Power-Management- und Belüftungslösungen. Dieser Erfolg und das nunmehr 40-jährige Bestehen des Konzerns werden am 16. Juni (www.openpr.de) weiter

Mit Wärme kühlen ? Die GASAG macht es vor

15.6.2011 - In der frisch eingeweihten Hauptverwaltung der GASAG am Hackeschen Markt kommen die Mitarbeiter nicht ins Schwitzen. Ein innovatives Klimatisierungskonzept auf der Basis von Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) in Verbindung mit Kälte sorgt für ein angenehmes Raumklima ? auch bei Temperaturen über 30 (www.openpr.de) weiter

Grenzen verschieben - Fronius als Publikumsmagnet auf der Intersolar 2011

15.6.2011 - Der Qualitätsführer aus Österreich präsentierte sich auf der Intersolar 2011 im neuen Markenauftritt ?Grenzen verschieben?. Die Botschaft bringt auf den Punkt, wofür das Unternehmen steht: seinen Kunden Leistungen auf dem neuesten Stand der Technik und in der besten am Markt (www.openpr.de) weiter

E-Bike und Elektroroller: Jeder Vierte will ein E-Bike - Repräsentative Umfrage unter Autofahrern durchgeführt

15.6.2011 - Die Deutschen stehen auf E-Bikes, Pedelecs und Elektrofahrräder und all die anderen Begriffe, die eigentlich das gleiche meinen: Fahrräder, die mit Motorunterstützung leichter zu fahren sind, mehr Power haben, um mächtig auf die Dynamik-Kacke zu hauen. Sozusagen. Immerhin fast jeder Dritte Deutsche hat Interesse am Kauf eines Elektrorollers und jeder Vierte am Kauf eines E-Bike. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie der Marktforschung Puls unter 1.000 Autofahrern in Deutschland. Interessant: Für die Elektroroller interessieren sich eher jüngere Deutsche, für [...] (www.cleanthinking.de) weiter

BRENNSTOFFSPIEGEL-Energiemarkttrend Mai 2011: Heizöl um 6 Prozent günstiger

15.6.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölnotierungen kamen im Mai von ihrem Jahreshoch im Vormonat zurück. US-Leichtöl (WTI) fiel innerhalb des Monats um 11 US-Dollar je Barrel auf 101 Dollar. Bei dem für den hiesigen Heizölmarkt relevanten Nordseeöl Brent waren es 9 Dollar. (www.openpr.de) weiter

CleanTech Update: TelDaFax, Intersolar, Elektromobilität, Buderus, Facebook

15.6.2011 - Nachrichten aus der CleanTech-Branche vom 15. Juni 2011 in Kurzform * TelDaFax ist zahlungsunfähig Was sich seit einiger Zeit angedeutet hatte, ist nun bittere Realität: Mehr als 600.000 Strom- und Gaskunden in Deutschland verlieren wahrscheinlich ihren Stromversorger. TelDaFax – bis vor kurzem noch Trikotsponsorvon Bayer 04 Leverkusen – hat Insolvenz angemeldet. Noch im März hatte ein Investor einen zweistelligen Millionenbetrag bei TelDaFax investiert und wurden Durchhalteparolen ausgegeben. Aus und vorbei: Am Dienstag schließlich wurde der Insolvenzantrag gestellt. Insolvenzverwalter ist Biner [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Nach Energiewende: Bundesregierung erwägt weitere Kürzung der Förderung für Solaranlagen

15.6.2011 - Solaranlage.de informiert Interessenten über aktuelle Entwicklung und Photovoltaik Preise Berlin, 14. Juni 2011 ? Deutschland ist wegen seiner Förderung weltweit der wichtigste Markt für Solaranlagen. Eine Entwicklung, die laut Bundesverband Solarwirtschaft auch durch Fukushima und die damit verbundene Energiewende der Bundesregierung (www.openpr.de) weiter

Ökostrom-Tankstelle am Tengelmann Klimamarkt

15.6.2011 - Neuer Service an Deutschlands erstem CO2-freien Supermarkt in Mülheim an der Ruhr (www.oekonews.at) weiter

Europcar: erster Autovermieter Österreichs mit Elektroautos

15.6.2011 - Ab sofort können sieben Mitsubishi i MiEV gemietet werden (www.oekonews.at) weiter

Grüne fordern Fonds zur Gebäudesanierung

15.6.2011 - Die Fraktion Bündnis90/Die Grünen fordert einen Energiesparfonds. Als Ausstattung sind neben dem Gebäudesanierungsprogramm, für das die Partei 2 Milliarden Euro vorsieht, 3 Milliarden Euro jährlich vorgesehen. Die Finanzierung soll ähnlich wie beim Erneuerbare Energien Gesetz über eine Umlage... (www.enbausa.de) weiter

Weltweite Oxfam-Umfrage: Hohe Nahrungsmittelpreise verändern Ernährungsgewohnheiten

15.6.2011 - Weltweit sorgen sich die Menschen über die steigenden Preise von Nahrungsmitteln. (www.sonnenseite.com) weiter

Überwachung der Strahlendosis jetzt mit dem neuen Mehrzweck-Dosimeter PM1203-M möglich

14.6.2011 - Die Personenstrahlenbelastung nimmt vieler Orts stetig zu. Um dieser Strahlung nicht schutzlos ausgeliefert zu sein, sind Strahlenmessgeräte überlebenswichtig geworden. Das brandneue Strahlenmessgerät aus dem Sortiment der Firma PCE-Deutschland GmbH ist endlich da. Der preiswerte Mehrzweck-Dosimeter PM1203-M ist in der (www.openpr.de) weiter

Solarfortis initiiert ersten Kanada Fonds

14.6.2011 - Projektentwickler Solarfortis GmbH aus Mönchengladbach plant in Kürze die Auflage eines Solarfonds in Kanada Die Entwicklung auf dem Solarmarkt Ontario/Kanada hat in diesem Jahr kräftig an Fahrt aufgenommen. Während 2009 insgesamt 95 MW ans Netz gegangen sind, waren es in 2010 (www.openpr.de) weiter

eprimo etabliert Öko-Angebote im Discountmarkt: Mehr als 100.000 eprimo-Kunden beziehen Öko-Strom

14.6.2011 - Neu-Isenburg, 14. Juni 2011. Strom aus erneuerbaren Energiequellen hat sich von einem Nischen- zum Massenprodukt entwickelt. Der Energiediscounter eprimo verzeichnet seit Längerem eine steigende Nachfrage. Mittlerweile beliefert eprimo mehr als 100.000 Kunden mit Öko-Strom ? Tendenz stark steigend. ?Als Energiediscounter (www.openpr.de) weiter

FPE Fischer und Lapp Gruppe kooperieren bei Anschlusssystemen für die weltweite Photovoltaikindustrie

14.6.2011 - Absichtserklärung zu einem Joint Venture auf der Intersolar München unterzeichnet - Gemeinsame Entwicklung, Produktion und weltweite Vermarktung neuer Anschlusssysteme für PV-Module Stuttgart/Leutkirch, 14. Juni 2011 - Die Stuttgarter Lapp Gruppe, einer der führenden Anbieter von integrierten Lösungen und Markenprodukten für (www.openpr.de) weiter

SMA Solar Technology AG kauft langjährigen Zulieferer dtw Sp.z o.o.

14.6.2011 - Die SMA Solar Technology AG (Niestetal) hat heute in Krakau einen Vertrag über den Kauf der dtw Sp.z o.o., einem führenden Hersteller von elektromagnetischen Bauteilen mit Sitz in Polen, unterschrieben. Die Transaktion sieht die üblichen Vorbehalte vor und soll im Juli 2011 abgeschlossen werden, so SMA in einer Pressemitteilung. 'Die Akquisition von dtw ist ein strategisch wichtiger Schritt im Rahmen des Ausbaus der Technologieführerschaft von SMA', erklärt Vorstandssprecher Pierre-Pascal Urbon. (www.solarportal24.de) weiter

Expansion ins Ausland: SRU Solar AG eröffnet Tochtergesellschaft in Kanada

14.6.2011 - Berga/Toronto, 14. Juni 2011 ? Die SRU Solar AG, einer der größten Solarprojektierer aus Mitteldeutschland, will zukünftig auch den nordamerikanischen Markt bedienen. Der erste Schritt ist mit der Gründung der Tochtergesellschaft SRU Sundance Corporation in Toronto, Kanada bereits vollzogen. Die (www.openpr.de) weiter

Dyesol und Tata produzieren größtes Farbstoffsolarmodul der Welt - Wichtiger Schritt für Gebäudeintegrierte Photovoltaik

14.6.2011 - Wales/Australien. Farbstoffsolarzellen standen in den vergangenen Jahren immer mal wieder vor dem Durchbruch, schafften bislang aber den Sprung aus dem Forschungsstadium noch nicht hinaus auf den Markt für Solarzellen. Das könnte sich nun ändern, denn es gibt hoffnungsvolle Anzeichen hierfür. Das australische CleanTech-Unternehmen Dyesol und der walisische Stahlkonzern Tata Steel haben jetzt einen Durchbruch für Farbstoffsolarmodule verkündet: Die Unternehmen haben in Nord-Wales ein Modul hergestellt, dass mehr als 3 Meter lang ist. Wichtiger Schritt für Gebäudeintegrierte Photovoltaik Tata Steel und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

CleanTech Buchtipp: ?Erdwärme für Bürogebäude nutzen? - Neues Fachbuch aus Fraunhofer IRB Verlag

14.6.2011 - Das Kühlen gewinnt besonders in Büro- und Verwaltungsgebäuden immer größere Bedeutung. Oft belasten innere Wärmequellen und einfallende Sonnenwärme den Nutzerkomfort erheblich. Oberflächennahe Geothermie für Kühlen und auch Beheizen derartiger Gebäude zu nutzen, bietet sich wegen der konstanten Temperaturverhältnisse im Boden an. Damit wird auch dem seit 2009 geltenden Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz Rechnung getragen. Kühlen und Heizen mit oberflächennaher Geothermie Für Neubauten schreibt das Gesetz den anteiligen Einsatz erneuerbarer Energien zum Heizen, Kühlen und fürs Warmwasser vor. Das neue BINE-Fachbuch ?Erdwärme für Bürogebäude [...] (www.cleanthinking.de) weiter

UCY ENERGY hat die passenden Low-Budget-Produkte bei hohen Ölpreisen

14.6.2011 - 11.6.2011 Es gibt selten Situationen, in denen in Analystenkreisen Einigkeit in Bezug darauf besteht, wohin die Märkte laufen. 2009 war jedoch so ein Jahr. Da kannte man nur eine Richtung: gen Norden - in den Aktienmärkten und auch bei den Rohstoffen. (www.openpr.de) weiter

centrotherm photovoltaics: Kosten für Photovoltaik-Systeme sinken bis 2013 im zweistelligen Prozentbereich

14.6.2011 - Bis 2013 können die Preise für Photovoltaik-Systeme um bis zu 20 Prozent fallen, wenn entlang der solaren Wertschöpfungskette die Prozesse weiter optimiert werden. Daraus ergeben sich allein in Deutschland Kosteneinsparungen für neu installierte Photovoltaik-Anlagen von rund 1,6 Milliarden Euro und weltweit sogar von etwa 10,5 Milliarden Euro bis Ende 2013, so die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Milliardenschweres Sonderprogramm für Offshore-Windenergie startet - KfW fördert zehn Offshore-Windparks mit Sonderkrediten

14.6.2011 - Frankfurt/Main. Die Finanzierung von Offshore-Windenergie, also Windparks auf hoher See, ist eine komplizierte Angelegenheit. Oftmals ist davon auszugehen, dass “nur” die großen vier Energieversorger RWE, EnBW, EON und Vattenfall überhaupt die erforderlichen Mittel für große Windparks auf See aufbringen können. Einen Anschub dazu, dass auch Stadtwerke-Zusammenschlüsse und andere Investoren eine Chance zur Beteiligung haben, bietet jetzt das Kreditprogramm “Offshore Windenergie”, das die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gestartet und mit fünf Milliarden Euro Kreditvolumen ausgestattet hat. Offshore-Windenergie voranbringen Das Programm soll [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Handelsblatt: Ehemaliges Conergy-Management angeklagt - Anklage wegen Bilanzfälschung und Insiderhandel

14.6.2011 - Hamburg. Hiobsbotschaft für die ehemaligen Conergy-Vorstände Hans-Martin Rüter, Heiko Piossek sowie weitere Führungskräfte von Conergy wie Ex-Aufsichtsratschef Dieter Ammer: Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat nach Handelsblatt-Informationen Anklage wegen möglicher Bilanzfälschung und Insiderhandel mit Aktien von Conergy erhoben. Neben Rüter, Piossek und Ammer sind fünf weitere Führungslräfte Conergys angeklagt worden. Anklage wegen Bilanzfälschung und Insiderhandel Kern der Anklage ist offensichtlich die Bilanz der Conergy AG aus dem Jahre 2006 als unter anderem Umsätze mit Tochtergesellschaften falsch ausgewiesen worden sein sollen. Conergy hatte [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Anti-Atom-Referendum: Italiener bestätigen europaweiten Trend weg von der Kernenergie

14.6.2011 - Laut Hochrechnungen Absage an Wiedereinstieg in Kernenergie - 'Beispielgebend für ganz Europa' (www.oekonews.at) weiter

Italiens Nein zu Atomkraftwerken erfreulicher Zwischenschritt zu Atomausstieg Europas

14.6.2011 - Grüne: Bevölkerung ist bei Atomkraftwerken weiter als Regierungen (www.oekonews.at) weiter

EU-Klimaschutzpolitik dämpft potenziell Absatzchancen russischer Energieexporte

14.6.2011 - Die Klimaschutzpolitik der Europäischen Union vermindert die künftigen Absatzchancen für russische Erdöl- und Erdgasexporte. Dies ist auch ein Grund, weshalb Russland die Instrumente des Kyoto-Protokolls nur sehr begrenzt nutzt, obwohl die russische Wirtschaft kurzfristig davon profitieren könnte, lautet das Fazit einer neuen Studie, die das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung e.V. (DIW) Berlin veröffentlicht hat. (www.solarportal24.de) weiter

Tallinn - Monte-Carlo Electric Race Marathon 2011: "And the WINNER is from Austria!"

13.6.2011 - Österreichisches Team Dimai/ Wimmer gewinnt mit Tesla Roadster über 3000 km langes Elektroauto-Marathon-Rennen quer durch Europa (www.oekonews.at) weiter

Fotoband prämierter Passivhäuser erschienen

13.6.2011 - Einen Fotoband, der die Preisträger und Finalisten des Architekturpreises 2010 dokumentiert, hat nun das Passivhaus Institut herausgegeben. Die Publikation in deutsch-englischer Ausgabe wird Interessierten kostenlos zur Verfügung gestellt. Rund 60 Architektinnen und Architekten aus Japan, China,... (www.enbausa.de) weiter

SMA Solar Technology AG gewinnt Best Innovator Award 2010/11

13.6.2011 - Die Unternehmensberatung A.T. Kearney und die Zeitschrift WirtschaftsWoche zeichneten die SMA Solar Technology AG (Niestetal) mit dem Best Innovator Award 2010/11 in der Branchen-Kategorie Renewables aus. In dem Wettbewerb werden Unternehmen und Führungsteams gewürdigt, die das Management von Innovationen wirksam und nachhaltig betreiben. (www.solarportal24.de) weiter

Intersolar zeigte die Lösungen der Solarwirtschaft

13.6.2011 - Mit einem erneuten Aussteller- und Besucherrekord schloss die diesjährige Intersolar Europe ihre Pforten. (www.sonnenseite.com) weiter

Hausbau: Immer mehr Fertighäuser werden ?Plus-Energie-Häuser? - Moderne Architektur mit ökologischem Anspruch, beispielsweise von Bien-Zenker

12.6.2011 - Bad Honnef. Das Energiekonzept der Bundesregierung sieht für den Wohnungsneubau große Veränderungen vor. Dazu zählt, dass ab 2020 nur noch Nahe-Null-Energiehäuser gebaut werden sollen. Frei nach dem Motto ?Nahe-Null reicht nicht? hat der Schlüchterner Fertighaushersteller Bien-Zenker das ?Plus-Energie-Haus? entwickelt, das mehr Energie produziert, als im Normalfall durch seine Bewohner verbraucht wird. ?Damit werden Maßstäbe für individuelle Fertighäuser mit anspruchsvoller Architektur und hoher Energieeffizienz gesetzt?, so Günter Baum, Vorstandsvorsitzender der Bien-Zenker AG. Das ?Plus-Energie-Haus? produziert mehr Strom, als für das Heizen, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Intelligente Mobilität in urbanen Räumen - ein Gewinn für alle

12.6.2011 - Raiffeisen-Leasing Kamingespräch: Wie wird die Mobilität der Zukunft, eingedenk der bereits bestehenden Ressourcenverknappung und ambitionierten Klimaschutzziele, aussehen? (www.oekonews.at) weiter

Effektiver Diebstahlschutz für PV-Anlagen

12.6.2011 - Einbruchmeldeanlagen sind zwar in der Lage einen Einbruch und einen damit möglichen Diebstahl zu melden, können jedoch in der Regel den Verlust der Objekte nicht verhindern. (www.sonnenseite.com) weiter

Quer durch Europa: Tallinn ? Monte-Carlo Electric Race Marathon 2011

11.6.2011 - And the WINNER is from Austria! (www.oekonews.at) weiter

Intersolar Europe zeigte die Lösungen der Solarwirtschaft

11.6.2011 - Mit einem erneuten Aussteller- und Besucherrekord schloss die diesjährige Intersolar Europe gestern ihre Pforten. Rund 77.000 Besucher/innen und 2.280 Aussteller/innen waren vom 8. bis zum 10. Juni auf der Messe für Photovoltaik, PV Produktionstechnik und Solarthermie vertreten und zeigten sich mehr als zufrieden mit der gezeigten thematischen und technologischen Vielfalt. In diesem Jahr stand die Messe ganz unter dem Zeichen der Energiewende und zeigte die technologischen Lösungen für eine solare Zukunft. (www.solarportal24.de) weiter

Der Atomausstieg ist bezahlbar ? die Energiewende aber braucht einen Kraftakt

11.6.2011 - Der teils heftig umstrittene Zeitpunkt des Atomausstiegs hat nur geringe Auswirkungen auf die Strompreise für Verbraucher. Ein Ausstieg deutlich vor 2020 könnte den Ausstoß des Treibhausgases CO2 in Deutschland allerdings kurzfristig in die Höhe treiben. Knackpunkt ist jedoch die Versorgungssicherheit. Sie kann nur gewährleistet werden, wenn gleichermaßen die erneuerbaren Energien und die fossile Stromerzeugung sowie die Netze ausgebaut werden, so haben Wissenschaftler jetzt erstmals umfassend errechnet. Dabei könne der Einsatz von Gaskraftwerken statt Kohlekraftwerken beim etwa gleichen Preis zu weniger Emissionen und mehr Wettbewerb im Strommarkt führen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bauen mit Zukunft

11.6.2011 - Neues Verfahren bei Herstellung von Ziegelwänden - Senkt Baukosten und schont Umwelt - Patentanmeldung für ganz Europa (www.oekonews.at) weiter

Beschleunigt die Energiewende die Marktreife der Erneuerbaren?

11.6.2011 - Die Wachstumsimpulse für regenerative Energien durch die deutsche Energiewende greift die 2. Handelsblatt Jahrestagung 'Erneuerbare Energien' (29. und 30. August 2011, Berlin) auf. Internationale Energieexpert/innen, Investor/innen und Player der Erneuerbaren-Energien-Szene diskutieren über dezentrale Lösungsansätze und regenerative Großprojekte als auch über Fragen der Speicherbarkeit, Versorgungssicherheit und der Marktintegration der neuen Energiesysteme. Aktuelle Entwicklungen auf dem Photovoltaik-Markt, dem Offshore-Markt sowie die Rolle des Erdgases im künftigen Energiemix sind weitere Themen der Jahrestagung. (www.solarportal24.de) weiter

Kompaktes Batteriespeicher-System für netzgekoppelte Photovoltaikanlagen

11.6.2011 - Vorgestellt wurde das System auf der Fachmesse Intersolar Europe in München. (www.sonnenseite.com) weiter

Green IT: JouleX mit weiterer Finanzierungsrunde - CleanTech-Startup sammelt 17 Millionen Dollar ein

10.6.2011 - JouleX, CleanTech-Unternehmen aus München, Kassel und Atlanta und Gewinner des Clean Tevh Media Award 2010, hat eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen. Prominentester Investor ist Intel Capital – insgesamt sammelte JouleX weitere 17 Millionen Dollar ein. Langjähriger deutscher Investor ist Target Partners aus München. JouleX bietet Energy Enterprise Management für große Unternehmen und will mit dem frischen Kapital sowohl die Entwicklung der eigenen Software-Familie als auch die weltweiten Vertriebsaktivitäten verstärken. Weitere Investoren waren Sigma Capital Partners und Flybridge Capital Partners. JouleX hat [...] (www.cleanthinking.de) weiter

MSR-Office erhält Technologiepreis CyberOne

10.6.2011 - Wangen, 10. Juni 2011 ? Harte Entwicklungsarbeit zahlt sich aus: MSR-Office hat jetzt beim Businessplan Award CyberOne den zweiten Platz belegt. Ausgezeichnet wurde das Wangener Ingenieurbüro von der Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg für die innovative Smart Home Lösung ?Joonior?. Mit dem CyberOne (www.openpr.de) weiter

joulex

10.6.2011 - JouleX, CleanTech-Unternehmen aus München, Kassel und Atlanta und Gewinner des Clean Tevh Media Award 2010, hat eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen. Prominentester Investor ist Intel Capital – insgesamt sammelte JouleX weitere 17 Millionen Dollar ein. Langjähriger deutscher Investor ist Target Partners aus München. JouleX bietet Energy Enterprise Management für große Unternehmen und will mit dem frischen Kapital sowohl die Entwicklung der eigenen Software-Familie als auch die weltweiten Vertriebsaktivitäten verstärken. Weitere Investoren waren Sigma Capital Partners und Flybridge Capital Partners. JouleX hat [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Der Atomausstieg ist bezahlbar – die Energiewende aber braucht einen Kraftakt

10.6.2011 - Der teils heftig umstrittene Zeitpunkt des Atomausstiegs hat nur geringe Auswirkungen auf die Strompreise für Verbraucherinnen und Verbraucher. Ein Ausstieg deutlich vor 2020 könnte den Ausstoß des Treibhausgases CO2 in Deutschland allerdings kurzfristig in die Höhe treiben. Knackpunkt ist jedoch die Versorgungssicherheit. Sie kann nur gewährleistet werden, wenn gleichermaßen die Erneuerbaren Energien und die fossile Stromerzeugung sowie die Netze ausgebaut werden, so haben Wissenschaftler/innen jetzt erstmals umfassend errechnet. (www.solarportal24.de) weiter

Energieminister beraten aktuelle Fragen und langfristige Perspektiven der europäischen Energiepolitik

10.6.2011 - Die EU-Energieminister in Luxemburg haben sich im heutigen Ministerrat mit den Themen Strom-/Gas-Binnenmarkt, Energieeffizienz, Kernenergiesicherheit und den Langfristperspektiven der europäischen Energiepolitik befasst. (www.bmwi.de) weiter

Die innovativsten Solarunternehmen erhalten den Intersolar AWARD

10.6.2011 - Bereits zum vierten Mal in Folge wurde der Intersolar AWARD auf der weltweit größten Fachmesse für Solartechnik Intersolar Europe in München verliehen. Der internationale Preis der Solarwirtschaft würdigt Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen 'Photovoltaik' und 'Solarthermie' sowie der Kategorie 'PV Produktionstechnik'. Jeweils drei Unternehmen wurden prämiert. (www.solarportal24.de) weiter

Sharp: Photovoltaik-Sparte weiterhin auf Wachstumskurs

10.6.2011 - Fukushima, Atomausstieg, Energiewende - neben diesen gesellschaftlichen Herausforderungen befindet sich die Solarindustrie derzeit in einem anspruchsvollen Marktwandel. Geänderte Vergütungstarife, volle Lager, unstetige politische Rahmenbedingungen, neue Märkte und Technologien sorgen für eine Dynamik, die den Markt nachhaltig verändert. Mit der Vier-Punkte Strategie 'Think global, act local' sieht sich Sharp bestens für die Herausforderungen des zukünftigen Photovoltaik-Marktes aufgestellt. (www.solarportal24.de) weiter

Fahrgastverband warnt vor überhöhten Bahn-Fahrpreisen zu Pfingsten

9.6.2011 - Bauarbeiten verteuern Fahrkarten bis zu 17 Prozent. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarthermie hat beim Umsatz noch Luft nach oben

9.6.2011 - Bundesverband will bis November Fahrplan zum Ausbau entwickeln. (www.sonnenseite.com) weiter

SunPower wählt RUOFF Energietechnik als Fachpartner

9.6.2011 - In Vorbereitung der intersolar in München, der weltweit größten Fachmesse für Solartechnik, wählte SunPower die Firma RUOFF Energietechnik in Riederich für Ihre Fachinformationen über den deutschen Photovoltaikmarkt. Das amerikanische Unternehmen SunPower produziert die weltweit leistungsstärksten Photovoltaik Generatoren mit einem Modulwirkungsgrad (www.openpr.de) weiter

Dezentrales Frischluftsystem sorgt für gute Luft

9.6.2011 - bluMartin GmbH präsentiert ein neues Frischluftsystem: Das freeAir 100e ist ein dezentrales System mit Wärmerückgewinnung, entwickelt nach Passivhaus-Kriterien. Das Gerät grenzt sich deutlich von vergleichbaren dezentralen Lüftungsanlagen ab: Das freeAir 100e arbeitet mit einer neuartigen Steuerung, die CO2, Feuchte und (www.openpr.de) weiter

Bosch Solar Energy mit neuer, kostenloser Photovoltaik-App für iPhone und iPad

9.6.2011 - Die Bosch Solar Energy AG präsentiert auf der Intersolar Europe in München ihre neue Photovoltaik-App 'Bosch Solar Friend'. Mit dieser App kann via iPhone oder iPad die zu erwartende Energiemenge einer Aufdach-Photovoltaik-Anlage je nach Dachgröße, Modultyp und -ausrichtung einfach und sekundenschnell berechnet werden – und das weltweit. (www.solarportal24.de) weiter

SCHOTT Solar reduziert Photovoltaik-Module auf das Wesentliche

9.6.2011 - Eine außergewöhnliche Konzeptstudie für die nächste Generation von Photovoltaik-Modulen stellt SCHOTT Solar auf der Intersolar Europe 2011 in München vor. Es handelt sich um ein Leichtgewichtmodul, das bis zu 60 Prozent weniger wiegt als herkömmliche Glasfolienmodule. Dabei weist es die gleiche Belastbarkeit auf und lässt sich deutlich einfacher montieren. Ermöglicht wird dies durch ein für Solarstromanlagen neues Leichtgewichtsmaterial für die Rückseite, das bereits im Flugzeug- und Schienenfahrzeugbau eingesetzt wird. (www.solarportal24.de) weiter

Wasserstoff-Infrastruktur: Eintausend Tankstellen für Marktabdeckung nötig - Dr. Andreas Opfermann von der Linde Group im Interview

9.6.2011 - Stuttgart. Die Linde AG und die Daimler AG wollen in den nächsten drei Jahren 20 neue Wasserstoff-Tankstellen in Deutschland aufbauen (CleanThinking.de berichtete). Wir sprachen mit Andreas Opfermann über die erforderliche Infrastruktur für den Brennstoffzellen-Antrieb und die konkrete Umsetzung. CleanThinking.de: Nach dem erfolgreichen F-CELL World Drive planen Linde und Daimler 20 neue Tankpunkte in Deutschland. Welche Anzahl von Wasserstoffautos kann damit beliefert werden? Dr. Andreas Opfermann: Die Zahl von 20 Tankstellen klingt zunächst nicht viel. Im ersten Schritt werden wir damit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Los gehts mit dem "Österreichischen Klimaschutzpreis 2011"

9.6.2011 - ORF und Lebensministerium suchen innovative Ideen und Projekte für aktiven Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Mist des Tages: Mitterlehner: Mehr Versorgungssicherheit für Energiedrehscheibe Österreich

9.6.2011 - Abkommen zur Unterstützung der Nabucco-Pipeline in der Türkei unterzeichnet - Ziel ist sichere Energieversorgung für Österreich und Europa - Erdgas hat wichtige Brückenfunktion (www.oekonews.at) weiter

SunPower erzielt Einen Neuen Effizienz-Weltrekord

9.6.2011 - Solarpanelle mit Modulwirkungsgrad von 20 Prozent sollen noch heuer auf den Markt kommen (www.oekonews.at) weiter

EU-Energieministertreffen - Rudas fordert Bekenntnis zu europaweitem Atomausstieg

9.6.2011 - Oesterreich klar gegen Kernenergie (www.oekonews.at) weiter

Intersolar Europe - O.Ö. Energiesparverband auf der weltweit größten Fachmesse der Solarwirtschaft

9.6.2011 - Solare Prozesswärme als Zukunftsmarkt (www.oekonews.at) weiter

Masdar PV baut Produktionskapazität in Ichtershausen aus

9.6.2011 - Masdar PV, Hersteller großflächiger Dünnschicht-Photovoltaik-Module, stellt seine bestehende Produktionslinie auf mikromorphe Technologie um. Die neuen Module mit einer Effizienz von anfänglich 9 Prozent sollen noch 2011 auf den Markt kommen. Innerhalb von nur zwei Jahren nach der Markteinführung will Masdar PV die Effizienz auf 11 Prozent steigern, um somit das Potenzial der neuen Modultechnik zum Vorteil der Kundinnen und Kunden weiter auszureizen, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Eisenbahnnetz in Europa schrumpft weiter

9.6.2011 - Schieneninfrastruktur: Deutschland ist im EU-Vergleich Drittletzter (www.sonnenseite.com) weiter

?Intelligente Stromzähler? sind leichter zu vermarkten als ?Smart Meter?

8.6.2011 - Richtige Worte erhöhen die Akzeptanz von Technologie Berlin Juni 2011 Der technische Einsatz von sogenannten Intelligenten Stromzählern ist kein Problem, mangelnde Akzeptanz kann ihn allerdings schnell ausbremsen. Das zeigt eine Studie von SNPC, der Berliner Managementberatung für die Energiebranche. Gründe liegen nicht (www.openpr.de) weiter

Neue Solarwechselrichter von EFFEKTA auf der Intersolar Europe 2011

8.6.2011 - Rottweil. Die EFFEKTA Regeltechnik GmbH präsentiert auf der Intersolar Europe in Halle B4 Stand 471 die Solarwechselrichter der MULTI-Grid ISL-Serie, den Solarwechselrichter ES 10000, das unabhängige Solarladegerät EFFEKTA Solar Charger und die leistungsstarke Batterie LiFeYPO4. Bis zu sechs Gerätefunktionen vereint Die (www.openpr.de) weiter

juwi Solar setzt sich für nachhaltiges Recycling von alten Photovoltaik-Modulen ein

8.6.2011 - Die juwi Solar GmbH will sich verstärkt für ein umweltgerechtes Recycling alter Photovoltaik-Module einsetzen. Die Solar-Tochter des Erneuerbare-Energie-Spezialisten juwi gehört nun auch PV CYCLE an, einem freiwilligen Zusammenschluss von Solarunternehmen, mit dem die Branche sowohl die Rücknahme als auch das fachgerechte Recycling von Altmodulen sicherstellen will – europaweit, kostenlos und vor allem nachhaltig. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik-Branche plant Milliarden-Investitionen in Deutschland

8.6.2011 - Nach Angaben des Bundesverbands Solarwirtschaft wird die Photovoltaik-Branche zwischen 2011 und 2013 rund 5,5 Milliarden Euro in Produktion, Forschung und Entwicklung am Standort Deutschland investieren. Voraussetzung dafür seien die Energiewende und verlässliche politische Rahmenbedingungen. (www.solarportal24.de) weiter

Solarthermie hat beim Umsatz noch Luft nach oben

8.6.2011 - Mit positiven Aussichten für die Fotovoltaik und durchwachsenen Perspektiven für die Solarthermie öffnete die Intersolar 2011 in München ihre Pforten. Von den mehr als 3.000 Ausstellern stellt Deutschland mit gut 900 Unternehmen das größte Kontingent, gefolgt von China mit mehr als 500... (www.enbausa.de) weiter

Energieeffizienzklasse A+ für Automobile - Die umweltfreundlichsten Fahrzeuge

8.6.2011 - Aufgrund steigender Energiepreise und im Sinne des Umweltschutzes wird ein niedriger Verbrauch für Autofahrer immer wichtiger. Eine neue EU-Verordnung sieht vor, die Energieeffizienz der Fahrzeuge mithilfe entsprechender Energielabels sichtbar zu machen. Wie bei Waschmaschinen und Kühlschränken würden besonders verbrauchsgünstige Modelle (www.openpr.de) weiter

KfW-Sonderprogramm für Offshore-Windenergie startet

8.6.2011 - Das Kreditprogramm 'Offshore Windenergie' der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ist jetzt gestartet. Mit insgesamt fünf Milliarden Euro Kreditvolumen unterstützt das Programm die Finanzierung von bis zu zehn Offshore-Windparks. So trägt es wesentlich zur Beschleunigung der Offshore-Windenergie in Deutschland bei. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat sich daher entschieden für das Kreditprogramm eingesetzt und das Programm maßgeblich mitgestaltet. (www.bmwi.de) weiter

Eröffnung der Intersolar Europe in München

8.6.2011 - Solarstrombranche plant Milliarden-Investitionen in Deutschland. Fördertöpfe für Solarwärme gut gefüllt. Es wird auch über die Novelle des Erneuerbaren-Energie-Gesetz diskutiert. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarregion Berlin-Brandenburg begrüßt neues Mitglied: juwi Solar

8.6.2011 - Die juwi Solar GmbH ist Ende Mai dem Verein Solarregion Berlin-Brandenburg beigetreten. Das Unternehmen aus Wörrstadt hat international bereits rund 1.500 Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von etwa 700 Megawatt realisiert. In Lieberose bei Cottbus erstellte juwi Solar den mit einer Leistung von 53 Megawatt größten Photovoltaik-Park in der Hauptstadtregion. Mit juwi repräsentiert die Solarregion Berlin-Brandenburg auf der diesjährigen Intersolar Europe bereits 15 Mitglieder. (www.solarportal24.de) weiter

Atomausstieg bringt keine Energiewende: Umweltminister verspielt Glaubwürdigkeit

8.6.2011 - EUROSOLAR fordert die Regierungsfraktionen im Bundestag und die Landesregierungen im Bundesrat dazu auf, die wettbewerbsfeindliche Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG-Novelle 2012) auf den Herbst zu vertagen. (www.sonnenseite.com) weiter

20 Jahre Wachstumsgeschichte - Intersolar Europe startet

8.6.2011 - Vom 8. bis 10. Juni 2011 steht die Neue Messe München wieder unter dem Zeichen der Sonne, denn die Intersolar Europe öffnet erneut ihre Tore für die internationale Solartechnikbranche. Auf 165.000 Quadratmetern stellen rund 2.200 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Photovoltaik, PV Produktionstechnik und Solarwärme vor. Das Jahr 2011 ist für die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft ein besonderes Jahr – sie feiert 20-jähriges Jubiläum. (www.solarportal24.de) weiter

Energiespeicher: Auch IBC Solar zeigt Speicherlösungen auf Intersolar - "Energy Storage" nach Einschätzung der CleanThinking.de-Redaktion entscheidendes Trendthema der Messe

7.6.2011 - München. Stand die Intersolar 2010 noch ganz im Zeichen der Engpässe im Wechselrichter-Markt, gibt es auf der Intersolar 2011 einen anderen, aber ganz eindeutigen Trend. Den Trend hin zu effizienteren Speicherlösungen für das Eigenheim. Auch IBC Solar, CleanTech- und Solar-Unternehmen aus München, hat ein solches Produkt aus dem Bereich Energy Storage im Messe-Gepäck: IBC Solar stellt während der Intersolar gleich zwei Speicherlösungen für PV-Anlagen vor. Damit können Anlagenbesitzer den Eigenverbrauch ihres selbst produzierten Solarstroms deutlich erhöhen und diesen auch dann nutzen, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Mehr als ein Erlkönig: So sieht das Tesla Model S aus - Elektroauto-Pionier aus den USA lässt Bilder sprechen: Tesla Model S wird eine sportliche Limousine

7.6.2011 - USA. Tesla Motors will in den kommenden Monaten nach dem Tesla Roadster auch das Tesla Model S auf den Markt bringen und bereitet sich durch den Aufbau von Vertriebsstrukturen insbesondere in Europa schon darauf vor. Wie das Tesla Model S aussehen könnte, war lange Zeit ein Geheimnis – die Endversion ist jetzt erstmals im Bild zu sehen: Es zeigt sich: Die Produktionsversion, die ab 41.000 Euro kosten wird und ab 2013 in Europa erhältlich sein soll, ist runder, eleganter, sportlicher [...] (www.cleanthinking.de) weiter

DCTI Branchenführer Regeneratives Heizen widmet sich dem wichtigen Thema der Wärmeversorgung

7.6.2011 - Bonn. Das Deutsche CleanTech Institut (DCTI) veröffentlicht in dieser Woche auf der Intersolar Europe den Branchenführer Regeneratives Heizen 2011. Das Institut gibt damit Einblicke in die immer wichtiger werdende Wärmeversorgung auf Basis regenerativer Energien in Deutschland. Neben der Vorstellung und (www.openpr.de) weiter

Dezentrale Energieerzeugung: RWE beendet Feldtest für Mikro-KWK - Mikro-KWK-Anlage mit Stirling-Motor deckt 30 Prozent des Strombedarfs eines Einfamilienhauses

7.6.2011 - Dortmund. Die RWE Effizienz AG, in Dortmund ansässige Tochtergesellschaft von einem der vier großen Energieversorger Deutschlands mit Hauptsitz in Essen, setzt – wie die Konkurrenten Buderus, Vaillant, LichtBlick, BDR Thermea und Co. – auf Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (Mikro-KWK). Im Rahmen eines Forschungsprojektes mit dem Titel “Energiehaus der Zukunft” hat die RWE Effizienz GmbH jetzt einen Feldtest zur Einbindung von Mikro-KWK-Anlagen in Einfamilienhäuser nach eigenen Angaben erfolgreich beendet. Ziel: Erkenntnisse über Integration ins Stromnetz gewinnen Ziel war es, detaillierte Erkenntnisse darüber zu gewinnen, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solarregion Berlin-Brandenburg begrüßt neues Mitglied zur Intersolar

7.6.2011 - juwi Solar kämpft mit Solarregion für die Erfüllung der Energiestrategie 2020 München/ Frankfurt (Oder) ? Die juwi Solar GmbH ist Ende Mai dem Verein Solarregion Berlin-Brandenburg beigetreten. Damit repräsentiert das Netzwerk auf der diesjährigen Intersolar Europe vom 8. bis 10. Juni (www.openpr.de) weiter

Solarmodul-Spezialist SunPartner International: 5-Jahresvertrag für PV-Module über jährlich 100 Megawatt

7.6.2011 - Großostheim, 3. Juni 2011 ? SunPartner International, Spezialist für hochwertige Solarmodule sowie den Bau von Photovoltaik-Anlagen in Europa, gibt den Abschluss eines Vertrages mit der griechischen DTS Hellas S.A. bekannt. Das Abkommen hat eine Laufzeit von fünf Jahren und startet (www.openpr.de) weiter

Elektromobilität -weit mehr als nur Elektroautos

7.6.2011 - Wachstumsmarkt Elektromobilität im Zentrum beim 2. Österreichischen Strategie-Forum zur Zukunft der Mobilität (www.oekonews.at) weiter

Nümbrecht setzt auf Smart Metering

7.6.2011 - Smart Metering funktioniert ? davon sind die Gemeindewerke Nümbrecht (GWN) überzeugt. So überzeugt, dass der kommunale Energieversorger aus dem Bergischen Land jetzt einen Rollout der intelligenten Zähltechnik im gesamten Versorgungsgebiet startet. Bereits seit 2008 testet die GWN die Smart Metering-Lösungen (www.openpr.de) weiter

Grace produziert E-Bike für Daimler-Marke smart - Daimler sucht auch Kooperationspartner für Elektroroller

7.6.2011 - Dass der schwäbische Autobauer Daimler jetzt auch E-Bikes produzieren will, haben wir bereits vor einiger Zeit gemeldet. Branchen-Vertreter hielten diese Ankündigung eher für eine Marketinggag als für ein jemals auf den Markt kommendes Produkt. Aber siehe da: Das smart E-Bike scheint tatsächlich zu kommen und soll bereits Ende August/Anfang September auf der Fahrradmesse Eurobike in Friedrichshafen in einer Prototyp-Version vorgestellt werden. Doch Daimler bzw. smart produziert das E-Bike nicht selbst: Vielmehr bringt ein nördlich von Berlin ansässiger E-Bike-Hersteller nicht nur [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Moderate Kürzung der Solarförderung zum 30.06.

7.6.2011 - Nach Einschätzung mehrerer Markteilnehmer wird die Einspeisevergütung für Solaranlagen, die nach dem 30.06.2011 in Betrieb genommen werden, voraussichtlich um 6 % sinken. Nach den letzten Novellierungen des erneuerbare Energien Gesetz (kurz ?EEG?) sinkt die Einspeisevergütung abhängig vom Zubau. Für die (www.openpr.de) weiter

Phönix Solar AG baut weiteres Photovoltaik-Kraftwerk für E.ON in Italien

7.6.2011 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos) errichtet in Marino in der Nähe von Rom(Italien) im Auftrag einer Projektgesellschaft der E.ON Climate & Renewables ein Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Spitzenleistung von drei Megawatt. Der Solarpark ist der fünfte Auftrag der E.ON an Phoenix Solar. (www.solarportal24.de) weiter

Oberösterreich hat gute Chance Temelin-Ausbau zu verhindern

7.6.2011 - Europarechtswidrige UVP und gigantische Verteuerung der Atomenergie werden Stolpersteine (www.oekonews.at) weiter

Zero Motorcycles Model Zero S als "E-Bike of the Year” ausgezeichnet

7.6.2011 - Jury europäischer Motorradjournalisten kürt auf der 'Clean Week 2020' die Zero S zum besten Elektromotorrad (www.oekonews.at) weiter

Portal steuert das Energiemanagement

7.6.2011 - Solarwatt zeigt auf der Intersolar Europe neben seiner dachintegrierten Solarlösung Easy-In eine Kombination von Solarstromanlage und Energiemanager, die sich über ein Internet-Portal steuern lässt. 'Damit sind wir technologischer Vorreiter. Anfang 2012 bringen wir auch eine Lösung für mobile... (www.enbausa.de) weiter

Workshop diskutiert Brandschutz bei Fotovoltaik

7.6.2011 - Zahlreiche Unternehmnen haben für die Intersolar Europe Lösungen angekündigt, die den Brandschutz bei Fotovoltaikanlagen verbessern sollen. Auf der begleitenden Fachmesse beschäftigt sich ein kompletter Workshop mit Grundsätzen, auf die sich Verbände der Solartechnik, des Elektrohandwerks und der... (www.enbausa.de) weiter

Umfrage: Breiter Ökostrom-Mix kann Atomkraft ersetzen

6.6.2011 - Eine große Mehrheit der Deutschen geht davon aus, dass ein breiter Ökostrom-Mix die Atomenergie in Deutschland ersetzen kann. 90 Prozent der Befragten vertrauen darauf, dass umweltfreundliche Kraftwerke die entstehende Versorgungslücke schließen werden. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 Bundesbürger/innen, die im Auftrag von LichtBlick durchgeführt wurde. (www.solarportal24.de) weiter

Joint Forces for Solar Intelligence and Networking Forum

6.6.2011 - Bonn/ München. Am 9. Juni 2011 öffnet in München zum ersten Mal die exklusive Netzwerkveranstaltung der Joint Forces for Solar Initiative ihre Türen auf der Intersolar Europe. Zwischen 16 und 18 Uhr stehen in der Innovation Exchange Area (Halle B2) (www.openpr.de) weiter

Wechsel des Energieanbieters lohnt sich

6.6.2011 - Erneut haben etliche Energieversorger zur Jahresmitte 2011 ihre Strom- und Gaspreise korrigiert, zumeist nach oben. Damit ist der deutsche Strom- und Gasmarkt weiter in Bewegung. Für Privathaushalte lohnt sich der regelmäßige Vergleich der Strom- bzw. Gastarife. Bei einem Wechsel des (www.openpr.de) weiter

Das Herz Frankreichs als internationaler Treff der Rinderzucht

6.6.2011 - 2 000 Tiere und 64 unterschiedliche Rassen werden zur 20. Auflage der Fachmesse ?Sommet de l?élevage? in Clermont-Ferrand erwartet Das französische Zentralmassiv gilt als die größte Rinderzuchtregion Europas. Anlässlich der im Herzen dieser Region stattfindenden Veranstaltung werden 850 Fleischrinder (Halle (www.openpr.de) weiter

SemiQuarz Wafer präsentiert sich auf der Intersolar Europe

6.6.2011 - SemiQuarz Wafer präsentiert sich vom 8 bis 10. Juni 2011 auf der Intersolar Europe in München. Am Stand 412 in Halle A5 können sich die Besucher über die Einsatzmöglichkeiten von innovativen Quarz-, Glas- und Saphirwafern als Baumaterial für die Solarindustrie (www.openpr.de) weiter

Energiespeicher: Auch Schüco steigt in den Speicher-Markt ein - Energy Storage eines der Kernthemen der Intersolar 2011

6.6.2011 - Schweiz / Bielefeld. Die Schüco International KG, CleanTech-Unternehmen aus Bielefeld, steigt in den Speicher-Markt ein und will ab sofort auch Energiespeicher verkaufen. Das Geschäft mit Energy Storage Lösungen gilt als strategisch wichtig, weil das Speicherproblem der Erneuerbaren Energien mit dem Beginn der Energiewende noch nicht gelöst ist. Schüco strebt eine Lösung zusammen mit Leclanché SA aus der Schweiz an. Das Schweizer Unternehmen ist nach eigener Aussage weltweiter Marktführer bei Aluminium-, Solar-, Stahl- und Kunststoffsystemen für innovative Gebäudehüllen. Die Kooperationsvereinbarung zwischen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Intersolar: Trends der Solarthermie-Branche - Von industrieller Prozesswärme über solare Klimatisierung bis zu innovativer Speicher-Technologie

6.6.2011 - Die Solarthermie wird weltweit immer mehr zu einem festen Bestandteil der Wärmeversorgung in privaten Haushalten und der Industrie. Innovative Technologien erweitern laufend die bestehenden Anwendungsgebiete und erschließen der Solarthermie neue Einsatzfelder. Aktuelle Trends und Entwicklungen der Solarthermie stehen auch auf der weltweit größten Fachmesse der Solarwirtschaft Intersolar Europe vom 8. bis zum 10. Juni im Mittelpunkt. Dazu gehören innovative Speichertechnologien und die solare Klimatisierung ebenso wie die solarthermische Erzeugung industrieller Prozesswärme, um nur einige Beispiele zu nennen. 600 der Aussteller [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Global Wind Day - Im Zeichen des Windes

6.6.2011 - Fallschirmspringen und Drachenbauen von Europa bis in die USA, von Australien bis Uruguay (www.oekonews.at) weiter

Spende deine Zeit für die Umwelt!

6.6.2011 - Das Lebensministerium und der Umweltdachverband dstarten im Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit eine gemeinsame Initiative, um uneigennütziges Engagement für Umwelt und Natur zu stärken (www.oekonews.at) weiter

Über dem Seepark lacht die Sonne: Photvoltaikanlage in Freiburg am Netz

6.6.2011 - 30 kWp-Anlage schlüsselfertig an Stadt Freiburg übergeben - Erlöse fließen in einen lokalen Klimaschutzpreis. (www.oekonews.at) weiter

Intersolar Europe: Trends und Entwicklungen der internationalen Solarthermie-Branche

6.6.2011 - Die Solarthermie wird weltweit immer mehr zu einem festen Bestandteil der Wärmeversorgung in privaten Haushalten und der Industrie. Innovative Technologien erweitern laufend die bestehenden Anwendungsgebiete und erschließen der Solarthermie neue Einsatzfelder. Aktuelle Trends und Entwicklungen der Solarthermie stehen auch auf der weltweit größten Fachmesse der Solarwirtschaft Intersolar Europe vom 8. bis zum 10. Juni im Mittelpunkt. (www.solarportal24.de) weiter

100 Prozent Strom aus Erneuerbaren Energien - Gute Fortschritte trotz einiger Hindernisse

6.6.2011 - Gute Fortschritte gibt es auf dem Weg zu einer Stromversorgung zu hundert Prozent aus Erneuerbaren Energien bis 2050. Bei der Entwicklung grenzüberschreitender Netze allerdings sind vor Ort wenig Fortschritte zu verzeichnen. Grund ist eine mangelnde Angleichung der Regelwerke und ein Mangel an Verfahren, wie mit wachsenden öffentlichen Widerständen umgegangen werden kann. Das zeigt ein Bericht für Europa und Nordafrika, u.a. erstellt vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK). (www.solarportal24.de) weiter

Solarbundesliga: Europäische Champions kommen aus Deutschland

6.6.2011 - Kronprinzenkoog, Crailsheim und Reutlingen haben sich in der Champions League für Erneuerbare Energien (RES Champions League) in ihrer Größenklasse jeweils auf dem 1. Rang platzieren können. In diesem Wettbewerb, der von der Europäischen Kommission im Rahmen des Programms Intelligent Energy finanziert wird, konkurrieren mehr als 3.500 Kommunen aus sieben Ländern. Gewinnen können Städte und Gemeinden, die sich besonders für Erneuerbare Energien einsetzen. (www.solarportal24.de) weiter

Nordex baut größtes Windfeld Schwedens

6.6.2011 - Nordex gewinnt den größten Auftrag, der bislang für ein Onshore-Windprojekt in Schweden vergeben wurde. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie viel Wachstum braucht Wohlstand?

5.6.2011 - Ökosoziale Marktwirtschaft im Gespräch mit Reinhold Mitterlehner, Heiner Flassbeck, Meinhard Miegel und Regina Prehofer. Diskussionsleitung Alexandra Föderl-Schmid (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Jetzt auf Solarthermie umsteigen

5.6.2011 - Wer umrüstet, spart bereits im Winter Heizkosten/Fördersätze für Solarwärme hoch wie nie zuvor/Basisförderung von 120 Euro je Quadratmeter kurbelt Investitionen an (www.oekonews.at) weiter

Früher war mehr Fisch: Zurück in die Zukunft

5.6.2011 - Nach wie vor ist die Mehrzahl der europäischen Fischbestände überfischt, viele außerhalb sicherer biologischer Grenzen (www.oekonews.at) weiter

Bafa stellt Musterberatungsbericht online

5.6.2011 - Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle Bafa ist für die Vergabe von Zuschüssen zur energieeffizienten Sanierung im Rahmen des Marktanreizprogramms verantwortlich. Außerdem vergibt es Zuschüsse zur Energieberatung im Rahmen von Sanierungsprojekten. Dazu hat die Behörde einen... (www.enbausa.de) weiter

Eugen Drewermann erhält Internationalen Albert-Schweitzer-Preis

4.6.2011 - Der Schwarzwaldort Königsfeld hat erstmals den Internationalen Albert-Schweitzer-Preis verliehen. Der deutsch-französische Friedensnobelpreisträger Albert Schweitzer hatte über 40 Jahre in Königsfeld gelebt, wenn er nicht in Lambarene als Arzt praktizierte. Den Preis erhielten der Theologe und Psychotherapeut Professor Eugen Drewermann und das Schweizer Ehepaar Raphaele und Dr. Rolf Maybach für Ihre Arbeit im Albert-Schweitzer-Hospital in Haiti. Die Laudatio auf den Preisträger Eugen Drewermann hielt vor 600 Besuchern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz der Fernsehjournalist Dr. Franz Alt. (www.sonnenseite.com) weiter

Klima- und Energiefonds: 30 Millionen Euro für Neue Energien

4.6.2011 - Bures: Umwelt- und Energietechnologien als Leitindustrien der Zukunft -Förderprogramm ist zentraler Beitrag für faire Energiepreise in Österreich - Bereits 500 erfolgreich umgesetzte Projekte durch den Klima- und Energiefonds (www.oekonews.at) weiter

„Ja zum Atomausstieg, Nein zum Ausbremsen der Photovoltaik!“

4.6.2011 - Die Bundesregierung hat mit dem Atomausstieg eine grundlegende Wende in der Energiepolitik beschlossen. In 11 Jahren soll der letzte Atommeiler vom Netz gehen. 'Mit Blick auf kommende Generationen und einen nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt ist dies eine sehr erfreuliche Entscheidung', so Norbert Hahn, Vorstandsmitglied der IBC SOLAR AG. Somit sei die Frage nach dem 'Wann' geklärt. Im 'Wie' jedoch komme die Photovoltaik zu kurz. (www.solarportal24.de) weiter

Gewinner 2011 der Champions League für erneuerbare Energien

3.6.2011 - Vergessen Sie Fußball; Kommunen in Italien und Deutschland revanchieren sich bei den erneuerbaren Energien Während die spanischen und englischen Clubs den angesehenen europäischen Fußball-Wettbewerb beherrschen, sind die Energie-Champions weiter östlich zu finden. 3.500 europäische Kommunen mit 60 Millionen Einwohnern beteiligten sich an (www.openpr.de) weiter

Ideales Mess-System zur Dosierung einer Notchlorung z.B. im Wasserwerk Kempen

3.6.2011 - Als Komplettanbieter für Strom, Gas, Fernwärme und Wasser bietet die Stadtwerke Kempen GmbH alle Vorteile eines lokalen Energieversorgers. Sie versorgen im Kempener Stadtgebiet die Menschen mit Wasser. Das Kempener Wasser ist im Regelfall vom Brunnen bis zum Hahn keimfrei und (www.openpr.de) weiter

Umicore wird Teil des Kompetenznetzwerks KLiB - Netzwerk treibt Lithium-Ionen-Batterie-Technologie voran

3.6.2011 - Umicore, CleanTech-Unternehmen aus Hanau, ist dem “Kompetenznetzwerk Lithium-Ionen Batterien” (KLiB) beigetreten. Damit unterstreichen Spezialisten für Materialtechnologie erneut ihre starken strategischen Fokus auf saubere Technologien (CleanTech). Im Rahmen eines Treffens am 31. Mai der Umicore und des KLiB unterzeichneten Umicores CTO und Vorstandsmitglied Denis Goffaux und KLiB-Vorstandsmitglied und Batteriexperte Prof. Werner Tillmetz den Aufnahmeantrag zum Beitritt der Umicore in das Netzwerk. Zweck des KLiB ist die Förderung und Entwicklung der Lithium-Ionen-Batterie-Technologie und die Erweiterung wissenschaftlicher und technischer Expertise. Das Netzwerk bringt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solar Millennium AG: Keinerlei Hinweise auf rechtliche Verfehlungen

3.6.2011 - Die Solar Millennium AG (Erlangen) hat keinerlei Hinweise darauf, dass das Unternehmen bei der Bestellung des ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Prof. Utz Claassen und in den 74 Tagen seiner Amtszeit rechtliche Verstöße begangen hat. 'Wir haben alle rechtlichen Mittel in Bewegung gesetzt und kommen bislang zum Ergebnis, dass es keine Unregelmäßigkeiten gab', sagte Dr. Christoph Wolff, der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens. (www.solarportal24.de) weiter

Wafer-Spezialist SemiQuarz Wafer auf der Intersolar - Unternehmen zeigt Wafer aus Quarz, Glas und Saphir

3.6.2011 - Allershausen bei München. SemiQuarz Wafer, CleanTech-Unternehmen aus Allershausen bei München, stellt auf der Intersolar Europe 2011 das eigene Produktportfolio vor: Das Unternehmen bietet Wafer aus Quarz, Glas und Saphir an. Die Wafer werden im Rahmen verschiedener Veredelungsprozesse individuell auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten. Namhafte Kunden weltweit vertrauen bereits auf die Wafer aus dem Hause von SemiQuarz Wafer. Die Wafer kommen neben der Solarindustrie auch in der Halbleiterindustrie zum Einsatz. Allen Wafern gemeinsam: Sie werden unter Reinraumbedingungen der Klasse ISO [...] (www.cleanthinking.de) weiter

KWF - Forstmaschinenstatistik zeigt deutliche Belebung des Marktes

3.6.2011 - Absatz in Deutschland 62 Prozent über dem Vorjahr Am 1. Juni stellte das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) auf der LIGNA in Hannover die jährliche KWF-Forstmaschinenstatistik vor. Die zentral vom KWF erhobene Statistik gibt Auskunft über die Entwicklungen (www.openpr.de) weiter

Brunner begrüßt Atomreferendum in Italien

3.6.2011 - Grüne: Nein zu Atomkraft in Italien wäre wichtiger Schritt für ein atomkraftfreies Europa (www.oekonews.at) weiter

Wirtschaftsbau sorgt für höheren Umsatz in 2011

3.6.2011 - Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) hofft im Jahr 2011 auf weiteren Anstieg des Bauumsatzes. Erwartet wird im Jahr 2011 ein Umsatz im Baugewerbe von 83,5 Milliarden Euro und damit ein Plus von 1,9 Prozent. Außerdem geht die ZDB geht davon aus, dass die Zahl der Beschäftigten bei... (www.enbausa.de) weiter

Fördersätze für Solarthermie hoch wie nie zuvor

3.6.2011 - Rund 80 Euro kosten 100 Liter Heizöl inzwischen - nach knapp um die 70 Euro im Jahresdurchschnitt 2010. Das bedeutet: Heizen mit fossilen Brennstoffen wird zunehmend teuer, selbst wenn die Preise vorübergehend leicht nachgeben. Das bedeutet aber auch: Wer jetzt auf Solarthermie umsteigt, kann im Winter bereits mehrere hundert Euro Heizkosten sparen. 'Ein Investment in Solarthermie sollte so früh wie möglich getätigt werden, denn nur bis zum 30. Dezember 2011 gelten die besonders hohen Fördersätze', rät Jörg Mayer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar). (www.solarportal24.de) weiter

SEMI PV Group und VDMA veröffentlichen weltweite Statistik Photovoltaik-Produktionsmittel

3.6.2011 - Es ist der erste und einzige Bericht, der Auftragseingang und Umsatz der Branche basierend auf der direkten Teilnahme internationaler Hersteller von Komponenten, Maschinen und Anlagen für die Photovoltaik aufzeigt. (www.sonnenseite.com) weiter

Opel investiert in breite Palette der Elektrofahrzeuge - Elektroauto Junior, Range Extender Opel Ampera und Brennstoffzellenfahrzeug HydroGen4

2.6.2011 - Kaum ein anderer Automobilhersteller ist in Sachen Elektroauto so flexibel wie Opel bzw. General Motors. Dabei scheint Opel vor allem für den nahenden Übergang bestens gerüstet: Auf einer Veranstaltung am Bodensee zeigte Opel jetzt die ganze Bandbreite seiner Elektrofahrzeuge: Vom Range Extender Opel Ampera, der noch Ende diesen Jahres auf den Markt kommt, über das reine Elektroauto für den urbanen Raum mit Prototyp-Namen Junior bis hin zum Wasserstoff-Brennstoffzellenfahrzeug HydroGen4, mit dem im vergangenen Jahr der Bodensee umrundet wurde. ‘the electric [...] (www.cleanthinking.de) weiter

DGS-Seminar „Photovoltaik und Brandschutz“ auf der Intersolar

2.6.2011 - Derzeit gibt es hierzulande fast eine Millionen Photovoltaik-Anlagen, die immer mehr zur Stromversorgung Deutschlands beitragen. Mit der zunehmenden Anlagenanzahl steigt auch das Risiko, dass an einem Gebäude mit einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach ein Brand ausbricht. Deshalb haben sich die betroffenen technischen Verbände der Solartechnik, des Elektrohandwerkes und der Feuerwehr auf Grundsätze des Brandschutzes verständigt. Die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS) bietet deshalb auf der Intersolar Europe das Seminar 'Photovoltaik und Brandschutz' an.
 (www.solarportal24.de) weiter

Sämtliche ?Fitness-Tests? mit Bravour bestanden

2.6.2011 - Neumarkt/Oberpfalz ? das Unternehmen Jurawatt in der Oberpfalz ist eine kleine, aber feine Technologieschmiede. Pünktlich zur Intersolar stellen die Solarmodul-Spezialisten ihre jüngste Entwicklung vor: ein Hochleistungsmodul, das selbst extremster Hitze Stand hält. Das neue Modul wurde strengsten Tests nach IEC/DIN (www.openpr.de) weiter

Österreichs Haushalte geben im Schnitt 5.240 Euro pro Jahr für Mobilität aus

2.6.2011 - Geringste Ausgaben in Wien, höchste Ausgaben in Niederösterreich - VCÖ für bessere Raumplanung und dichteres Öffentliches Verkehrsnetz (www.oekonews.at) weiter

Nordex baut größtes Windfeld Schwedens

2.6.2011 - Anti-Icing-System sichert 150-MW-Auftrag - Skelleftea Kraft vergibt drittes Projekt an Nordex (www.oekonews.at) weiter

Die Intersolar Europe zeigt die neuesten Trends der Photovoltaik

2.6.2011 - Die Zukunft des Sonnenstroms auf der weltweit größten Fachmesse der Solarwirtschaft (www.oekonews.at) weiter

Energieverschwendung ist Nachteil im globalen Wettbewerb

2.6.2011 - Energieeffizienz als Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit gerade bei weiter steigenden Energiepreisen (www.oekonews.at) weiter

Neues E-Mobility Angebot für Elektro-Rad-Fans: E-Bike-Verleih mitten in Graz

2.6.2011 - Seit kurzem kann man Elektrofahrräder um 14,90 Euro pro Tag in Graz ausleihen (www.oekonews.at) weiter

Holzfassade für die Sanierung erneut ausgezeichnet

2.6.2011 - Der Bund Deutscher Zimmermeister hat in Hannover den Deutschen Holzbaupreis 2011 verliehen. In der Kategorie Komponenten und Konzepte wurde die TES EnergyFacade ausgezeichnet. Die TU München hat zusammen mit zwei Universitäten aus Finnland und Norwegen das System zur Sanierung bestehender... (www.enbausa.de) weiter

SOLARWATT AG stellt Smart-Grid-Lösung für Haushalte vor

2.6.2011 - Die Dresdner SOLARWATT AG will auf der Intersolar in München eine innovative Kombination von Photovoltaik-Anlage und Energiemanager vorstellen, die Anfang 2012 auf den Markt kommen soll. Damit soll sich via Smartphone oder Computer nicht nur der Ertrag der Photovoltaik-Anlage überwachen, sondern auch der Einsatz des erzeugten Stromes optimieren lassen. (www.solarportal24.de) weiter

Spatenstich für Deutschlands größtes Dünnschicht-Solarkraftwerk - Belectric Solarkraftwerke GmbH baut in Alt Daber bei Wittstock

1.6.2011 - Alt Daber. Mit einem Spatenstich wurde am vergangenen Mittwoch in Alt Daber bei Wittstock der Startschuss für das größte Dünnschicht-Solarkraftwerk in Deutschland gegeben: Auf dem ehemaligen Gelände der russischen Armee wird die 133 Hektar große Anlage von der BELECTRIC Solarkraftwerke GmbH, dem Weltmarktführer in der Projektierung und Realisierung von Freiflächen-Solarkraftwerken (EPC) 2010, errichtet. “Wittstock und das gesamte Land Brandenburg haben die Zeichen der Zeit erkannt.” – Martin Zembsch, Geschäftsführer der BELECTRIC Solarkraftwerke GmbH, unterstrich die positive Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Albert Schweitzer ? ein Vorbild für uns alle

1.6.2011 - Der Schwarzwaldort Königsfeld hat erstmals den Internationalen Albert-Schweitzer-Preis verliehen. Der deutsch-französische Friedensnobelpreisträger Albert Schweitzer hatte über 40 Jahre in Königsfeld gelebt, wenn er nicht in Lambarene als Arzt praktizierte. Den Preis erhielten der Theologe und Psychotherapeut Professor Eugen Drewermann und das Schweizer Ehepaar Raphaele und Dr. Rolf Maybach für Ihre Arbeit im Albert-Schweitzer-Hospital in Haiti. Die Laudatio auf den Preisträger Eugen Drewermann hielt vor 600 Besuchern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz der Fernsehjournalist Dr. Franz Alt. (www.sonnenseite.com) weiter

EHEC zwingt deutsche Bauern in die Knie

1.6.2011 - 30 Mio. Euro Verlust pro Woche - Ruf nach Schadenersatz wird laut. (www.sonnenseite.com) weiter

Insel Mainau und Vaude gewannen Radflotten von LeaseRad beim Wettbewerb um fahrradfreundlichste Arbeitgeber

1.6.2011 - Die Gewinner beim Wettbewerb um die fahrradfreundlichsten Arbeitgeber nahmen Anfang Mai ihre Räder und E-Bikes des Freiburger Fahrrad-Leasing-Unternehmens LeaseRad entgegen: Für sechs Wochen testen Mitarbeiter der Vaude Sport GmbH und der Mainau GmbH die gewonnenen Pedelecs und Räder auf dem (www.openpr.de) weiter

Montage einer Photovoltaik-Anlage in neun Tagen

1.6.2011 - Die Montage einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach eines Baumarktes verlangte nach einem geeigneten Hebezeug. Die auf Hubarbeiten spezialisierte Wiesbauer GmbH & Co. KG stellte für diese Hubaufgabe den stärksten Mobilbaukran im Vierachs-Segment zur Verfügung - den MK 88 von Liebherr. Innerhalb von nur neun Tagen wurde die komplette Photovoltaik-Anlage mit 450 kW Leistung samt Unterkonstruktion auf einer Fläche von 10.200 Quadratmeter verbaut. (www.solarportal24.de) weiter

Carrotmob-Erfinder Brent Schulkin aktiv in München

1.6.2011 - Am 17. Juni demonstriert Green City e.V. gemeinsam mit Hunderten Klimaschutzaktivisten die Macht der Verbraucher. Mit einem Carrotmob belohnen sie die Realwirtschaft Stragula in der Bergmannstraße 66 dafür, dass 90% des in dieser Zeit erzielten Umsatzes in Energieeffizienz und Ökostrom (www.openpr.de) weiter

USV-Anlagen der AVR-Reihe sorgen für eine sichere Stromversorgung

1.6.2011 - Mit der AVR-Reihe bringt die PSG-Elektronik GmbH eine neue Reihe von Netzinteraktiven USV - Anlagen mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis auf den Markt. Die in den Leistungsgrößen 500 VA, 650 VA und 800 VA erhältlichen Anlagen bieten darüber hinaus einen (www.openpr.de) weiter

Rösler: "Erneuerbare Energien marktkonform fördern"

1.6.2011 - Anlässlich der bevorstehenden Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) hat der Wissenschaftliche Beirat beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in einem Brief an den Bundesminister für Wirtschaft und Technologie für eine effizientere und marktnähere Förderung der Erneuerbaren Energien plädiert. Der Beirat empfiehlt, die künftige Förderpraxis technologieneutral zu gestalten und die Erneuerbaren Energien zeitnah in das allgemeine Markt- und Preissystem zu integrieren. Er weist zudem auf die internationalen Rückkoppelungen nationaler Maßnahmen hin. (www.bmwi.de) weiter

Energiekosten senken ? 4 Elemente Solar-Anlagen von Hark

1.6.2011 - Die Sonne scheint, der kalte Winter ist vergessen. Doch mit 100 prozentiger Sicherheit kehrt er mit Frost und steigenden Heizöl- und Energiepreisen zurück. Die 4 Elemente Sets des Duisburger Kamin- und Kachelofenbauers Hark sind kostengünstige Energiesparpakete für Einsteiger und Fortgeschrittene. (www.openpr.de) weiter

Gute Fortschritte auf dem Weg zu 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien

1.6.2011 - Das zeigt ein Bericht für Europa und Nordafrika, der soeben in Brüssel veröffentlicht wurde. (www.sonnenseite.com) weiter

EUROSOLAR: Atomausstieg als Pyrrhussieg ? Bundesregierung stoppt Energiewende

1.6.2011 - 'Wer sich weiter am vermeintlichen Erfolg des Atomausstiegs berauscht, wird ein böses Erwachen erleben?, erklärt EUROSOLAR-Vizepräsident Dr. Fabio Longo. Ein ernst gemeinter Atomausstieg könne nur durch eine Beschleunigung der laufenden Energiewende erreicht werden ? mit den erprobten und mittlerweile hocheffektiven Technologien, die Deutschland in den letzten Jahren zum Vorbild gemacht haben. (www.sonnenseite.com) weiter

Smart Metering als strategischer Kern des Smart Grid

31.5.2011 - 07/06/2011 14:00-15:00 Uhr Smart Grid Community Online Meeting Seit Anfang 2010 schreibt das Energiewirtschaftsgesetz vor, dass Messstellenbetreiber in neu errichteten Gebäuden und bei Grundsanierung intelligente Zähler (Smart Meter) einbauen. Bis Ende 2010 sollen Energieversorger lastvariable oder tageszeitabhängige Tarife anbieten. Künftig (www.openpr.de) weiter

Heizöl-Händlerverzeichnis im Agrifinder eröffnet

31.5.2011 - Stuttgart/Hohenheim, 31. Mai 2011 - Das Branchenbuch der Landwirtschaft Agrifinder beinhaltet seit kurzem auch ein Verzeichnis von Heizöl-Händlern. Bereits zum Start sind rund 500 Kontaktdaten von Händlern aus ganz Deutschland verfügbar, die insbesondere beim Preisvergleich hilfreich sind. Insgesamt umfasst der (www.openpr.de) weiter

SolArod und Vetro unterzeichnen eine Absichtserklärung für die Zusammenarbeit im Solarmarkt.

31.5.2011 - Die deutsche noch in der Gründung befindliche Firma SolArod Vertical Photovoltaic Systems i.G. und die polnische Firma Vetro Sp. z o.o. sind sich einig, dass sie in dem lukrativen und zukunftsträchtigen Markt der Solartechnologie sehr eng zusammen arbeiten werden. (www.openpr.de) weiter

Frankfurter Wirtschaftsförderung prämiert innovative Photovoltaik Handelsplattform Solartraders.com

31.5.2011 - Solartraders, ist der innovative Online-Marktplatz für alle Waren, Güter und Dienstleistungen der Photovoltaikbranche. Denn hier treffen Angebot und Nachfrage direkt und ohne Umwege aufeinander. Mit nur einem Klick stellen Hersteller und Händler Ihre Produkte einer Vielzahl von Interessenten in der (www.openpr.de) weiter

Wenn der Parkplatz Strom produziert - sunside carports auf der INTERSOLAR vom 8.-10. Juni 2011 in München

31.5.2011 - Füramoos (CG). Holzbau Gröber GmbH, Füramoos, präsentiert auf der Intersolar Europe 2011 seine sunside carports. Die innovativen und wirtschaftlichen Solarcarports gibt es als Bausatz, fix und fertig montiert oder auch schlüsselfertig mit allen PV-Komponenten. Damit leistet der Parkplatz vor dem (www.openpr.de) weiter

D: Umweltminister Dr. Röttgen als Totengräber der erneuerbaren Energien?

31.5.2011 - EUROSOLAR verurteilt den Versuch der deutschen Bundesregierung, entgegen den Empfehlungen der Ethikkommission den Atomausstieg zugunsten der deutschen Energiekonzerne zu instrumentalisieren (www.oekonews.at) weiter

Effiziente Zählerfernauslesung für Sondervertragskunden

31.5.2011 - Hamburg, April 2011 Dr. Neuhaus Telekommunikation bringt ein neues Modem zur effizienten Fernauslesung von Industriezählern auf den Markt. Das Produkt mit dem Namen ZDUE-GPRS-PLUS-VI ermöglicht die automatisierte Auslesung von Stromzählern und Zählern anderer Sparten über Mobilfunk auf Basis von GRPS-Technologie. Das (www.openpr.de) weiter

Finanzierung wie von selbst: PAIRAN bietet Kunden Konstant-Darlehen für Photovoltaikanlage

31.5.2011 - Göttingen, den 31. Mai 2011. In Zusammenarbeit mit der DSL-Bank, ein Tochterunternehmen der Postbank, bietet PAIRAN Hauseigentümern ein günstiges Energiedarlehen zur Finanzierung einer eigenen Photovoltaikanlage an. Der Kredit kann bis zu einer Höhe von 50.000 Euro gewährt werden und wird (www.openpr.de) weiter

Umweltbundesamt schickt zum 6. Mal ?Energiesparkasper? des Puppentheaters Kussani auf Deutschland-Tournee

31.5.2011 - Kinder erhalten wertvolle Tipps zum Energiesparen Weltweit gehört die rationelle Nutzung von Energie zu den großen Herausforderungen. Steigende Energiepreise und Umweltbelastung beflügeln das Interesse am Energiesparen. Das Bewusstsein hierfür zu schärfen, Tipps und alltagstaugliche Regeln für den Umgang mit Energie (www.openpr.de) weiter

BEE: „Bundesregierung läutet Ende des verlässlichen Ausbaus Erneuerbarer Energien ein“

31.5.2011 - Mit der Einführung einer optionalen Marktprämie für Erneuerbare Energien ab 2012 und nun im Hauruckverfahren sogar einer obligatorischen Marktprämie für große Biomasseanlagen ab 2014 läutet die Bundesregierung nach Ansicht des Bundesverbands Erneuerbare Energien e.V. (BEE) das Ende des verlässlichen Ausbaus der Erneuerbaren Energien ein. (www.solarportal24.de) weiter

S.A.G. Solarstrom AG erhöht Dividende um 25 Prozent

31.5.2011 - Die Hauptversammlung der S.A.G. Solarstrom AG hat am 30. Mai 2011 in Freiburg eine Dividende in Höhe von 12,5 Eurocent pro Aktie beschlossen, die zum 15. September 2011 ausgezahlt werden soll. Auch Vorratsbeschlüsse für eine mögliche Kapitalerhöhung und den Rückkauf eigener Aktien wurden mit großer Mehrheit beschlossen. (www.solarportal24.de) weiter

COLEXON Energy AG: Erstes Quartalsergebnis schwächer als erwartet

31.5.2011 - Die Hamburger COLEXON Energy AG hat ihren Bericht für das erste Quartal 2011 vorgelegt. Da in der Photovoltaik-Branche das erste Quartal 2011 von einer eher schwachen Nachfrage und der politischen Diskussion über Förderkürzungen in den Kernmärkten geprägt gewesen sei, verzeichnete das Hamburger Unternehmen einen Verlust vor Zinsen und Steuern von 1,5 Millionen Euro (EBIT). Man habe daher entschieden, die Konzernstrategie den veränderten Rahmenbedingungen anzupassen, heißt es in einer Pressemitteilung (www.solarportal24.de) weiter

Joint Venture: Derby Cycle beteiligt sich an Daum GmbH - Impulse-Antrieb kombiniert Mittelmotor mit Rücktrittsbremse

31.5.2011 - Cloppenburg. News von Deutschlands Fahrradaktie: Die Derby Cycle AG, immerhin Erbauer von so starken Fahrradmarken wie Kalkhoff und Raleigh und seit einiger Zeit auch auf dem Markt für E-Bikes aktiv, hat sich jetzt an der Daum Forschung & Entwicklung GmbH beteiligt. Hiermit will das CleanTech-Unternehmen aus Cloppenburg die eigene Technologieführerschaft im stark wachsenden Markt für E-Bikes und Pedelecs untermauern. Die Daum Forschung & Entwicklung GmbH wird künftig als Joint Venture geführt – Derby Cycle beteiligt sich mit 50 Prozent an dem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Carbon Composites als Standardwerkstoff im Automobilbau - Carbon Composites als Standardwerkstoff im Automobilbau

31.5.2011 - Bisher versuchten sich im Automobilbau nur Sportwagenhersteller am Leichtbau-Werkstoff Carbon Composites. Charakteristisch dafür war die manuelle Fertigung von Einzelteilen und kleine Stückzahlen. Nun wollen die Automobilhersteller kohlenfaserverstärkte Kunststoffe (CFK) in der Serienfertigung von Strukturteilen etablieren. Treiber ist die Elektromobilität. Wie industrielle Prozessketten für CFK-Bauteile umzusetzen sind, zeigt die “Fachtagung Carbon Composites 2011″ am 17. November 2011 im Tagungscenter der Messe Augsburg. Veranstalter sind Deutschlands führende Industriemedienmarke MM MaschinenMarkt aus dem Hause Vogel Business Media und das Kompetenznetzwerk Carbon Composites e.V. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

HTL Wels gewinnt Raiffeisen Klimaschutz-Award 2011

31.5.2011 - - Preisverleihung im Rahmen des Wettbewerbes 'Jugend Innovativ' - Projekt der HTL Wels: Sonnenschutz im Wintergarten durch Kombination von Sonnenschutz und Energieverwertung (www.oekonews.at) weiter

Aktuelle Sammelbestellung für Photovoltaik - Module von SolarWorld

31.5.2011 - Einen besonderen Preisvorteil beim Einkauf der Photon-Testsieger-Module des Markt-Leaders SolarWorld bietet jetzt die PV-Firma 'Solarzelle Waldviertel' (www.oekonews.at) weiter

Verbände erfreut über Zusagen bei der Sanierung

31.5.2011 - In ihrem Energiekonzept ist die Regierungskoalition zu weiten Teilen auf die Forderungen eingegangen, die energieeffiziente Sanierung mit 1,5 Milliarden Euro an Fördermitteln auszustatten und die steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten für Hausbesitzer zu verbessern. Das stieß bei zahlreichen... (www.enbausa.de) weiter

Die Energiewende spart 730 Milliarden Euro

31.5.2011 - Die schnelle Energiewende lohnt sich. Wir müssen zwar erst einmal dafür bezahlen, doch unsere Kinder und Enkel werden enorme Summen sparen - wie mehrere Studien zeigen. (www.sonnenseite.com) weiter

China ? Geld verzerrt den Solar- Markt

31.5.2011 - Der neue ECOsolarreporter ist erschienen. (www.sonnenseite.com) weiter

CleanTech News: Offenbach als Pionier für urbane Elektromobilität - Hessische Stadt setzt auf E-Bus und Ausleihstationen für E-Bikes, Pedelecs und Elektroautos

30.5.2011 - Offenbach. Die Stadt Offenbach hat sich in den vergangenen Tagen gleich mehrfach als Pionier für urbane Elektromobilität einen Namen gemacht. Der Grund: Mitten in der Innenstadt zwischen S-Bahnstation und zentraler Bushaltestelle Marktplatz wurde jetzt die erste eMobil-Station eingeweiht. Hier konnen ab sofort zehn, später sogar 15, E-Bikes (Pedelecs) und zwei Elektroautos ausgeliehen werden. Doch damit nicht genug: Auch im Öffentlichen Personennahverkehr setzt die hessische Stadt am Main auf Elektromobilität: Offenbach will als erste Stadt Deutschlands eine Buslinie mit Ökostrom betreiben. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

M+W Group überschreitet zehn-Gigawatt-Rekordmarke

30.5.2011 - Der internationale Anlagenbauer M+W Group vermeldet einen neuen Rekord im Photovoltaik-Sektor. Das Unternehmen mit Sitz in Stuttgart hat mit einem neuen Auftrag für ein Großprojekt die 10-Gigawatt-Marke bei der Planung und Realisierung von Photovoltaik-Fabriken überschritten. Bei dem neuen Projekt handelt es sich um eine Solarzellenfabrik in Asien mit einer Jahreskapazität von über einem Gigawatt. (www.solarportal24.de) weiter

In zwei Jahren bis zu tausend Euro weniger für Energie zahlen- jetzt bestimmen die Kunden den Preis

30.5.2011 - Der Energyclub aus Otelfingen bei Zürich verspricht seinen Mitgliedern günstigere Energiepreise und effektiveren Verbrauch. Jetzt auch in Deutschland. Das Prinzip: Gemeinsam ist günstiger ermöglicht niedrige Preise bei optimalen Verbrauch. Ein unabhängiges Expertenteam unterstützt die Mitglieder und ermittelt die günstigsten Energiepreise(Strom/Gas) für (www.openpr.de) weiter

Schnellere Energiewende zum halben Preis

30.5.2011 - 100% erneuerbar Stiftung... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Elektroauto News: Erster Nissan Leaf bei juwi - Witziger Werbespot zum Nissan Leaf zeigt: Elektromotoren sind Alltag

30.5.2011 - Wörrstadt. juwi, CleanTech-Unternehmen aus Wörrstadt, gilt in vielen Bereichen als mindestens deutschlandweiter Vorreiter und als Vorbild im Hinblick auf Ressourceneffizienz, Produktionseffizienz und viele andere Bereiche. Auch der Fuhrpark der Mitarbeiter von juwi soll jetzt nach und nach elektromobilisiert werden: Neben den Teslas für die Management-Riege gibt es nun die ersten drei Nissan Leafs bei juwi. Man wolle den Fuhrpark schnellstmöglich auf 100-Prozent Elektromobilität umstellen, sagte juwi-Vorstand Matthias Willenbacher. juwi engagiert sich seit Jahren in der Aktion 100 Prozent erneuerbar – [...] (www.cleanthinking.de) weiter

vogt group SE auf der Intersolar: Konzepte für Effizienzsteigerung - Messestand unter dem Motto "Cleaner Production"

30.5.2011 - Berlin/München. Die vogt group SE, CleanTech-Unternehmen aus Berlin, zeigt auf der Intersolar 2011 unter dem Titel “Cleaner Production” maßgeschneiderte Konzepte für Prozessoptimierung, Energieeffizienz und Gebäudeeffizienz, Energiemanagement, Recycling von Wasser und technischen Gasen, Wärmerückgewinnung und Abluftbehandlung. Der Messeauftritt des Unternehmens in München steht damit ganz im Zeichen nachhaltiger Konzepte für Energieeffizienz. Damit bedient die Berliner Unternehmensgruppe die steigende Nachfrage der Photovoltaik-Hersteller nach Lösungen zur Produktionskostensenkung und Effizienzsteigerung. Das breite Leistungsspektrum im Solarkraftwerksbau wird ebenfalls am Messestand vorgestellt. Es umfasst alle Schritte, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Neue Geschäftspotenziale mit umweltfreundlichen Solar-Kollektoren ? Von der Sonne sauber profitieren

30.5.2011 - München, den 27.05.2011 Es wird in Zukunft immer wichtiger, Energie-Engpässe zu überwinden, auch mit Solaranlagen. Hersteller von Solarsystemen sehen sich heute mit vielen Herausforderungen konfrontiert: Starker Preisdruck bei Standardprodukten, kurze Innovationszyklen und in Zukunft immer wichtiger: Entsorgungsfreundlichkeit der (www.openpr.de) weiter

Greenpeace: Atomausstieg in 2022 ist inakzeptabel

30.5.2011 - Die Umweltschutzorganisation Greenpeace reagiert bestürzt auf den Atomdeal zwischen den Koalitionsparteien von heute Nacht. Entgegen dem Versprechen von Bundeskanzlerin Merkel, aus der Atomkraft 'so schnell wie möglich' auszusteigen, sollen die letzten deutschen Atomreaktoren frühestens im Jahre 2022 vom Netz gehen. Es bleibt unklar, ob ein Parlamentarischer Beauftragter für die Energiewende eingesetzt werden soll. Damit könnte den Atomkonzernen Tür und Tor geöffnet werden, den Atomausstieg noch weiter zu verzögern, so Greenpeace. (www.solarportal24.de) weiter

SMA Solar Technology AG: Dividendenausschüttung von 3,00 Euro je Aktie beschlossen

30.5.2011 - Die Aktionärinnen und Aktionäre der SMA Solar Technology AG (Niestetal) haben Vorstand und Aufsichtsrat auf der Hauptversammlung 2011 in Kassel mit über 99 Prozent Entlastung für das Geschäftsjahr 2010 erteilt. Auch die übrigen Tagesordnungspunkte wurden mit großer Mehrheit verabschiedet. Die bisherigen Vorstände Günther Cramer und Peter Drews wurden als Aktionärsvertreter neu in den Aufsichtsrat gewählt. Pierre-Pascal Urbon tritt Günther Cramers Nachfolge als Vorstandssprecher der SMA zusätzlich zu seinem Amt als Vorstand Finanzen an. (www.solarportal24.de) weiter

Solar-Wechselrichter: Verluste halbiert

30.5.2011 - Mit einem Schaltungstrick gelingt es, die Verluste eines serienmäßigen Wechselrichters zu halbieren und den Wirkungsgrad von 96 auf 98 Prozent zu steigern. Die HERIC®-Topologie ermöglicht einen Wirkungsgrad-Weltrekord von über 99 Prozent. (www.oekonews.at) weiter

Sanyo verlängert Garantiezeit für PV-Module

30.5.2011 - Sanyo Component Europe hat die Garantiedauer für seine HIT Solarmodule auf 10 Jahre erhöht. Von den mehr als zwei Millionen Solarmodulen, die bis Ende März 2011 im Sanyo Werk in Ungarn für den europäischen Markt hergestellt wurden, seien bislang weniger als 50 Module von Kunden als Garantiefall... (www.enbausa.de) weiter

Neues Technologiecenter am Fraunhofer ISE schlägt Brücke zur Photovoltaik-Industrie

30.5.2011 - Um Verluste zu minimieren und die Effizienz von Solarmodulen zu verbessern, hat das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg ein Technologiecenter aufgebaut, das eng mit der Photovoltaik-Industrie kooperiert. Das neue Photovoltaik Modul-Technologiecenter (MTC) bietet eine große Bandbreite an Prozess- und Analyseplattformen für Solarmodule. Diese Infrastruktur ermöglicht umfassende Produktentwicklung, Prozessentwicklung und Materialqualifizierung. (www.solarportal24.de) weiter

Green Week 2011: Europas Tourismuswirtschaft muss ressourcenschonend arbeiten

29.5.2011 - Anlässlich der EU-weiten 'Grünen Woche' 2011, die der Ressourceneffizienz gewidmet ist, erinnert die Naturfreunde Internationale (NFI) daran, dass die Tourismuswirtschaft ressourcenschonender arbeiten muss. (www.oekonews.at) weiter

"Am Abend färbt sich das Wasser und beginnt zu stinken"

29.5.2011 - Jahrzehntelang haben die Europäer ihre Flüsse verseucht. Heute zahlen sie dafür. Währenddessen wird in den aufstrebenden Staaten Asiens und in Russland der gleiche Fehler wiederholt. (www.sonnenseite.com) weiter

Sieben Staaten beschließen Schutz für Europas letzte Urwälder

28.5.2011 - Unterzeichnung zu Karpatenkonvention in Bratislava (www.oekonews.at) weiter

Geringe Strompreiseffekte bei einem beschleunigten Atomausstieg

28.5.2011 - In einer Kurzstudie für das NRW-Umweltministerium stellt das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie klar: Die bisherige Debatte um die Kosten eines beschleunigten Atomausstiegs fokussiert einseitig auf die Effekte bei den Strompreisen und dramatisi (www.oekonews.at) weiter

Nur acht Prozent der Deutschen halten Atomkraft für beherrschbar

28.5.2011 - Die Deutschen halten Atomkraft für unberechenbar. Nur acht Prozent der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger sind der Überzeugung, dass aus deutschen Atommeilern niemals Radioaktivität austreten wird. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 Deutschen, die im Auftrag von LichtBlick durchgeführt wurde. (www.solarportal24.de) weiter

Brennelementesteuer kein Hindernis für Ausbau Erneuerbarer Energien in Deutschland

27.5.2011 - BEE-Präsident weist Darstellung von Energieversorgern zurück (www.oekonews.at) weiter

Daimler investiert mehr in Tesla

27.5.2011 - Aktienpaket wird aufgestockt- Neues Geld für weitere Modellentwicklung notwendig (www.oekonews.at) weiter

isomorph unter TOP 10 auf der Intersolar Europe München

27.5.2011 - (ddp direct) Die Firma isomorph Deutschland GmbH präsentiert den LinearSpiegel auf der Intersolar Europe München. Der LinearSpiegel wurde im Bereich Solarthermie für den Intersolar Award 2011 nominiert. Das weltweit neuartige konzentrierende Spiegelsystem reflektiert und konzentriert das Sonnenlicht auf einen (www.openpr.de) weiter

DELTA FÜHRT NEUE PRODUKTLINIE AM MARKT EIN ? DIE ASP OFF-GRID INVERTER SERIE

27.5.2011 - Delta Energy Systems (Germany) GmbH wird zukünftig auch netzunabhängige Wechselrichter ? sog. Off-Grid Inverter bwz. Inselwechselrichter anbieten. Die ASP Off-Grid Produkte sind robust und in der Praxis bereits mehrfach bewährt. Delta erweitert dadurch die bestehende netzgebundene Wechselrichtersparte um innovative Insellösungen. Die (www.openpr.de) weiter

BEE-Präsident weist Darstellung von Energieversorgern zurück

27.5.2011 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) weist die Darstellungen einiger Energieversorgungsunternehmen und Teilen der Union zurück, ohne die Streichung der Brennelementesteuer sei ein schneller Ausbau Erneuerbarer Energien nicht zu schaffen. BEE-Präsident Dietmar Schütz: 'Wir brauchen diese Gelder für einen zügigen Ausbau der Erneuerbaren nicht. Entscheidend sind vielmehr vernünftige und verlässliche Gesetze. Wenn wir die haben, ist die vorwiegend mittelständisch geprägte Branche bereit, bis zum Jahr 2020 rund 150 Milliarden Euro zu investieren. Damit treiben wir die Energiewende im Stromsektor schnell voran.' (www.solarportal24.de) weiter

Gründerpreis: CleanTech-Unternehmen gewinnen Gründerpreise - Preise für Sonix Solar (Solartraders), Roding Automobile, GP Joule und BayPack

27.5.2011 - Es ist die Zeit der Gründerpreise und Gründerpreis-Ehrungen: Kürzlich wurden die Sieger des Bayerischen Gründerpreises, des Frankfurter Gründerpreises bekannt gegeben. Und in den kommenden Wochen kämpft unter anderem Inventux Technologies um den Deutschen Gründerpreis. Grund genug, einmal, die ersten Gewinner der genannten Gründerpreise in Bayern und Frankfurt aus dem Bereich Cleantech vorzustellen. Frankfurter Gründerpreis: 2. Platz für Solartraders.com Beim Frankfurter Gründerpreis erreichte ein CleanTech-Startup, die Frankfurter Sonix Solar GmbH, den mit 10.000 Euro dotierten 2. Platz. Die beiden Unternehmer Frederic [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto: Wie Siemens London elektromobilisiert - Projekt "Source London" will 1.300 Ladesäulen für Elektrofahrzeuge bis 2013

27.5.2011 - Bis 2013 mit 1300 öffentlichen Ladesäulen für Elektroautos, Elektroroller und E-Bikes “elektromobilisiert” werden – und mit Siemens ist ein deutsches Unternehmen, das immer mehr auf grüne Technologien und CleanTech setzt, mittendrin in der Auftragsflut. Das Foto zeigt den Londoner Bürgermeister Boris Johnson beim Start des Projektes “Source London”, das den Überbau für die Elektromobilisierung von London darstellt. Siemens Siemens schafft die Voraussetzungen zur flächendeckenden Verbreitung von Elektromobilität in London: Siemens hat für Source London sowohl die IT-Infrastruktur geliefert als auch [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de