Mittwoch, 15.8.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Wirtschaft & Markt - 27113 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

Frostschäden: Fatale Folgen für die Landwirtschaft

3.5.2016 - Tausende Bauern sind betroffen - Es drohen immense Verluste (www.oekonews.at) weiter

STROMTANK S5000 Europa Premiere

3.5.2016 - Stromtank ? die neue unterbrechungsfreie Stromversorgung für High End Audio Komponenten wird erstmalig in Europa präsentiert: auf der kommenden High End Messe in München, 5. bis 8. Mai 2016 BERLIN, Deutschland ? 23. April 2016 ? Winbat Technology stellt den Stromtank (www.openpr.de) weiter

Immobilienverwalter wollen 2016 mehr Geld

2.5.2016 - Auf die Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) in Deutschland kommen deutliche Preissteigerungen zu. Drei Viertel aller professionellen Immobilienverwalter planen, die Verwaltungsgebühr in diesem Jahr zu erhöhen. Im Durchschnitt streben sie eine Preissteigerung um fünf Prozent an. Bereits 2015... (www.enbausa.de) weiter

eTour Europe : Halt in Krems und Siegerehrung in Salzburg - eMOBILität erleben

1.5.2016 - eMobilität erleben am Sonntag, den 8. Mai von 9 bis 11 Uhr an der Donau Universität Krems und ab 14 -18 Uhr in Salzburg Anif (www.oekonews.at) weiter

ACV bietet europaweite Ladekarte für Elektroautos an

1.5.2016 - In Kooperation mit seinem Partner für Elektromobilität The New Motion bietet der ACV Automobil-Club Verkehr seinen über 320.000 Mitgliedern künftig die e-drive Ladekarte für Elektroautos an (www.oekonews.at) weiter

Hagelversicherung: Katastrophale Frostschäden wie noch nie

30.4.2016 - Mehr als 200 Mio. Euro Gesamtschaden in der österreichischen Landwirtschaft. (www.oekonews.at) weiter

Das "Innovative Gebäude 2016" wurde von ATP geplant

30.4.2016 - ATP architekten ingenieure konnten am 28. April den Preis für das 'innovative Gebäude 2016' an der TU Wien entgegen (www.oekonews.at) weiter

Biomethan für Vielfalt der umweltschonenden Energieerzeugung unerlässlich

29.4.2016 - Tag der Erneuerbaren Energien am 30. April in Oederan Berlin, 29.04.2016. Die Energiewende ist eine Herausforderung, die von vielen, ganz unterschiedlichen Marktteilnehmern gestemmt wird. Der Tag der Erneuerbaren Energien, der dieses Jahr am 30. April zum 21.mal in Oederan stattfindet, gibt (www.openpr.de) weiter

Biomethan im EEG 16: Kuhlmann bei energate

29.4.2016 - Welche Auswirkungen haben die Änderungen im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) auf den Biomethan-Markt? Ein Kommentar von dena-Chef Andreas Kuhlmann im Nachrichtendienst energate messenger+. (www.dena.de) weiter

pagina|net ab sofort mit Schnittstelle zum ClimatePartner-Prozess für klimaneutrales Drucken

29.4.2016 - Die PaginaNet GmbH, einer der führenden Anbieter von MIS-Software für Druckereien in Europa, hat ihr Leistungsspektrum erneut erweitert. Nachdem Kunden bereits seit 2013 einen direkten Zugang zum Online-Klimarechner des Bundesverbandes für Druck und Medien (bvdm) nutzen können, steht ab sofort (www.openpr.de) weiter

Gründerwettbewerb Green Alley Award 2016 gestartet

29.4.2016 - Im dritten Jahr in Folge ruft die Berliner Green Alley Investment GmbH grüne Start-ups und junge GründerInnen auf, sich für Europas einzigen Gründerpreis der Circular Economy zu bewerben. (www.oekonews.at) weiter

Neuer Friends of the Earth Europe-Report zeigt klar: EU-Bauern und Bäuerinnen haben querfeldein Nachteile durch TTIP

29.4.2016 - GLOBAL 2000: TTIP ist Wunschkonzert der Agrar-Industrie-Lobby (www.oekonews.at) weiter

BMWi startet Länder- und Verbändeanhörung zur Grenzüberschreitende-Erneuerbare-Energien-Verordnung

28.4.2016 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat die Länder- und Verbändeanhörung zur Grenzüberschreitende-Erneuerbare-Energien-Verordnung gestartet. Das EEG 2014 sieht vor, ab 2017 fünf Prozent der jährlich zu installierenden Leistung für die Teilnahme von Anlagen aus anderen EU-Mitgliedstaaten zu öffnen. Die Verordnung setzt dies zunächst für die Pilotausschreibungen für PV-Freiflächen um. Die Verordnung soll auch dazu beitragen, die Energiewende grenzüberschreitend zu verankern und zu einer schrittweisen Angleichung der Fördersysteme für erneuerbare Energien in der EU führen. (www.bmwi.de) weiter

EEG 2016: Wettbewerbliche Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 28.4.2016)

28.4.2016 - Die Kostendynamik durchbrechen, die erneuerbaren Energien planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt machen: Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir ein wichtiges Fundament für eine erfolgreiche Energiewende gelegt. Nun gehen wir in die nächste Phase des Ausbaus der erneuerbaren Energien - und das ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütung des erneuerbaren Stroms soll ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Die Grundlage dafür schaffen wir mit einer Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, dem EEG 2016. (www.bmwi.de) weiter

Systemsicherheit und Systemdienstleistungen (aktualisiert am 28.4.2016)

28.4.2016 - Die Energiewende verändert die Stromversorgung in Deutschland grundlegend. Marktteilnehmer und Netzbetreiber müssen neuen Anforderungen gerecht werden, um die so genannten Systemdienstleistungen für einen stabilen Betrieb des Stromversorgungssystems zu erbringen. Im Folgenden werden hierfür wichtige Instrumente und Maßnahmen näher erläutert. (www.bmwi.de) weiter

Green Creative revolutioniert die Aufbereitung von Bioabfällen mit Flexidry und R3D3

28.4.2016 - Das französische Start-up präsentiert bei der IFAT zwei exklusive Premieren: Das System Flexidry wird zum ersten Mal außerhalb Frankreichs vorgestellt, während R3D3 Weltpremiere feiert. Das auf die Konstruktion, Fertigung und Vermarktung innovativer Lösungen für die Aufbereitung und Verwertung von Abfällen spezialisierte (www.openpr.de) weiter

Photovoltaikanlagen zum günstigen Festpreis - das bietet jetzt der PV-Anlagen-Profi

28.4.2016 - Solarstrom-Anlagen sind für immer mehr Hausbesitzer eine attraktive Option: Ob als Investition oder zur Senkung der eigenen Stromkosten. Der PV Anlagen Profi bietet mit einem All-inklusiv-Festpreis Planungssicherheit bei der Anschaffung der neuen Solarstrom-Anlage. Die Preise für Photovoltaik-Anlagen sind in den letzten (www.openpr.de) weiter

Deutsches Unternehmen vermeidet jeden Monat 40 Tonnen Abfall

28.4.2016 - Deutsches Unternehmen vermeidet jeden Monat 40 Tonnen Abfall 23 Mitarbeiter, ein komfortables Ankaufmodell und über 20.000 Leergutlieferanten definieren die Erfolgsgeschichte von geldfuermuell aus dem deutschen Hilpoltstein. Seit der Premiere auf dem österreichischen Markt ist das Unternehmen auch von hier nicht mehr (www.openpr.de) weiter

Forschungspreis für Wärmewende ausgelobt

28.4.2016 - Solarthemen 469. Noch bis zum 27. Mai können sich Forscherinnen und Forscher, die Lösungen für die Wärmewende entwickeln, für den Deut­schen Nachhaltigkeitspreis Forschung bewerben. (www.solarthemen.de) weiter

Innovationspreis für Kioto Solar

28.4.2016 - Solarthemen 469. Bei 26. Symposium Thermische Solarenergie wurde die österreichische SEG Kioto GmbH für eine neuartige Frischwasserstation für Solaranlagen mit dem diesjährigen Innovationspreis ausgezeichnet. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

IHS-Studie zeigt Vorteile chinesischer Hersteller

28.4.2016 - Solarthemen 469. Die Marktanalysten von IHS haben im Auftrag von SAFE untersucht, welche Kostenunterschiede zwischen PV-Modulproduzenten in verschiedenen Regionen der Welt bestehen. (www.solarthemen.de) weiter

Klimaneutrale Altbauten sind möglich

28.4.2016 - Solarthemen 469. In einer neuen Studie im Auftrag des Umweltbundesamtes zeigt das Öko-Institut, wie der Gebäudebestand nahezu klimaneutral werden kann. (www.solarthemen.de) weiter

Unterstützung für solare Prozesswärme

28.4.2016 - Solarthemen 469. Während der Markt für solare Prozesswärmeanwendungen zuletzt stagnierte, bietet die Universität Kassel mit Unterstützung des Bundeswirtschaftsministeriums dazu neue Leitfäden und einen Workshop an. (www.solarthemen.de) weiter

AfD-Vorstand will Stopp erneuerbarer Energien

28.4.2016 - Solarthemen 469. Laut dem Leitantrag des Vorstand der ?Alternative für Deutschland? (AfD) für das neue Grundsatzprogramm der Partei sollen EEG, EnEV und EEWärmeG abgeschafft werden und die Atomkraftwerke länger laufen. (www.solarthemen.de) weiter

Bundesrat will Garantien für Bürgerenergie

28.4.2016 - Solarthemen 469. Die Länder wenden sich nach ihrer Plenumssitzung im Bundesrat am 22. April mit der Forderung an Bundesregierung und Bundestag, kleine Akteure und Bürgerenergieprojekte bei Ausschreibungen zu unterstützen. (www.solarthemen.de) weiter

Interview: Lothar Breidenbach (BDH) und Jörg Mayer (BSW) im Gespräch über die aktuelle Lage der Solarthermie?

28.4.2016 - Solarthemen 469. Über aktuelle Erwartungen für den Solarwärmemarkt sprachen die Solarthemen während des Symposiums Thermische Solarenergie im Garten von Kloster Banz mit Dr. Lothar Breidenbach, Geschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Hei­zungs­industrie BDH (links), und Jörg Mayer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft BSW. Solarthemen: Entspricht der aktuelle Heizungsmarkt auch nur annähernd den Herausforderungen, wie sie der Pariser Klimagipfel ... (www.solarthemen.de) weiter

Interview mit Ulrich Kelber (SPD) zur EEG-Novelle: Erneuerbare nicht ausbremsen!

28.4.2016 - Solarthemen 469. Ulrich Kelber, SPD-Bundestagsabgeordneter, Energieexperte und Staatssekretär im Verbraucherschutzministerium widerspricht im Solarthemen-Interview in wesentlichen Punkten den Plänen von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel zur Novelle der Erneuerbare-Energien-Gesetzes. Kelber fordert eine beschleunigte Energiewende, statt des von Gabriel und dem Wirtschaftsflügel der CDU/CSU geplanten gebremsten Ausbaus der Stromerzeugung aus Wind, Sonne und Bioenergie. Das aktuelle Marktmodell müsse geändert werden. Es dränge ... (www.solarthemen.de) weiter

greenValue GmbH - 14-jähriges Jubiläum des unabhängigen Informationsportals für grüne Investments

27.4.2016 - greenValue, die in Schwaig bei Nürnberg ansässige Informations- und Beratungsgesellschaft, feiert ihr 14-jähriges Jubiläum. Im Jahr 2002 wurde das neutrale Informationsportal gegründet, um Anlegern einen vollständigen Marktüberblick grüner Investments zu geben. Der Schwerpunkt lag und liegt auf der Vorstellung von (www.openpr.de) weiter

Kostenloser PR-Check auf der Intersolar und der ees Europe

27.4.2016 - PR-Agentur Krampitz Communications prüft die Pressearbeit von Solar- und Speicherfirmen und gibt Checkliste für die Journalistenansprache heraus Köln, 27.04.2016. Auf der weltweit führenden Solarmesse Intersolar Europe und der Speichermesse electrical energy storage Europe führt die PR-Agentur Krampitz Communications kostenlose Checks (www.openpr.de) weiter

Kleines wird kleiner, Großes wird größer, alles wird flexibler

27.4.2016 - Der dreiphasige Stringwechselrichter blueplanet 8.6 TL3 Speziell für den französischen Markt kommt nun der blueplanet 8.6 TL3 ins Programm. Er ist abgestimmt auf die Fördergrenze für gebäudeintegrierte Photovoltaik, welche in Frankreich noch immer hohe Attraktivität genießt. Der neue Wechselrichter fügt sich nahtlos (www.openpr.de) weiter

Kreislaufwirtschaft: Investitionen in Europa stärken

27.4.2016 - Um nachhaltiges Wachstum zu fördern, müssen wir Ressourcen intelligenter und nachhaltiger nutzen. (www.oekonews.at) weiter

TRITON ermöglicht schnellere Installation bei verringerten Kosten

27.4.2016 - Neu-Ulm, 26. April 2016. Auf der Fachmesse Intersolar Europe 2016 in München präsentiert die T.Werk GmbH im Juni das neue Montagesystem TRITON. Es zeichnet sich durch die Verwendung von Bolzen anstelle von Schrauben aus und ermöglicht dadurch eine einfachere und (www.openpr.de) weiter

Zuverlässige Qualität und sichere Anlieferung ? RAL Gütezeichen für vertrauenswürdigen Energiehandel

27.4.2016 - St. Augustin, 26. April 2016 - Ungenaue Anzeigen, unzureichende Sicherheitsvorkehrungen oder ungeschultes Personal: Bei Energielieferungen drohen Auftraggebern viele Unwägbarkeiten. Zuverlässigen Schutz davor bietet das RAL Gütezeichen Energiehandel. Betriebe dürfen es nur dann benutzen, wenn sie von der Qualität des Energieträgers (www.openpr.de) weiter

Tipps zur leichten Gartenarbeit im Frühling und Sommer

27.4.2016 - Elektrische Gartenwerkzeuge sparen Kraft und Kosten München, 13.04.2016 ? Mit Beginn der Gartensaison im März und April wächst der Absatz von elektrischen und akkubetriebenen Gartengeräten. Ihr Marktanteil steigt von Jahr zu Jahr, berichtet Hubert Behner vom Industrieverband Garten (IVG). Elektrorasenmäher und (www.openpr.de) weiter

Gutachten zur Anwendbarkeit von Stromeffizienzbenchmarks und sonstigen Effizienzanforderungen im Rahmen der Besonderen Ausgleichsregelung (aktualisiert am 5.5.2016)

26.4.2016 - Die Leitlinien für staatliche Umweltschutz- und Energiebeihilfeleitlinien der Europäischen Kommission sehen für die Stromkostenintensitätsprüfung der Besonderen Ausgleichsregelung die Möglichkeit der Anwendung von Stromverbrauchseffizienzbenchmarks vor, sofern dies möglich ist.Diese Benchmarks fließen dann in die Beurteilung der Stromkostenintensität eines Unternehmens ein, die wiederum darüber entscheidet, ob ein Unternehmen eine Begrenzung der EEG-Umlage erhalten kann. (www.bmwi.de) weiter

Atomkraft: Völlig wider die Vernunft

26.4.2016 - 'Ich vermisse die breite Basis, die sich gegen AKW-Projekte stellt' meint oekostrom AG Vorstand Lukas Stühlinger (www.oekonews.at) weiter

Neues Flachdachmontagesystem mit Intersolar-Messerabatt: TRITON ermöglicht schnellere Installation bei verringerten Kosten

26.4.2016 - Auf der Fachmesse Intersolar Europe 2016 in München präsentiert die T.Werk GmbH im Juni das neue Montagesystem TRITON. Es zeichnet sich durch die Verwendung von Bolzen anstelle von Schrauben aus und ermöglicht dadurch eine einfachere und noch schnellere Montage. weiter

Der Einsatz für ein atomkraftfreies Mitteleuropa geht unvermindert weiter!

26.4.2016 - Wien setzt auf Erneuerbare Energien und Bürgerkraftwerke (www.oekonews.at) weiter

Gute Jobaussichten in den Erneuerbaren Energien – wenn die Ausbildung stimmt

26.4.2016 - Wissenschaftsladen Bonn e. V. gibt neue Arbeitsmarktanalyse zum Fachkräftebedarf heraus. weiter

Europa muss raus aus Atom und rein in erneuerbare Energien

26.4.2016 - Ehemaliger Umweltminister und jetziger ÖVP-Nationalrat Nikolaus Berlakovich zu 30 Jahre Tschernobyl (www.oekonews.at) weiter

30 Jahre Tschernobyl: Preisgekröntes "Universum" über "Radioaktive Wölfe" in ORF 2

26.4.2016 - Am 26. April um 20.15 Uhr - Um 21.05 Uhr in 'Thema': 'Die vergessenen Kinder von Tschernobyl' (www.oekonews.at) weiter

Nach mehr als 60 Jahren ist Atomkraft noch immer nicht marktreif

26.4.2016 - Windenergie dagegen ist die billigste Stromerzeugungstechnologie (www.oekonews.at) weiter

Crescendo Unternehmenspreis bringt Unternehmer mit Verantwortung vor den Vorhang

26.4.2016 - Leistungen der Unternehmer und deren Bereitschaft zu Risiko und gleichzeitiger gesellschaftlicher Verantwortung stehen im Mittelpunkt (www.oekonews.at) weiter

Viele Deutsche halten schweren Atomunfall auch in Westeuropa für möglich

26.4.2016 - Greenpeace-Umfrage: Tschernobyl prägte Einstellung zur Atomkraft (www.oekonews.at) weiter

SolarMax-Gruppe präsentiert Systemlösung MaxStorage TP-S zur Speicherung von Solarenergie

25.4.2016 - Ellzee, 25.04.2016. Die SolarMax-Gruppe präsentiert auf der Leitmesse der internationalen Solarbranche Intersolar Europe in München erstmals ihre neue Speicherlösung MaxStorage TP-S. Die neue Systemlösung ist modular aufgebaut und vereint in einem Gehäuse einen Lithium-Ionen-Batteriespeicher, ein Batteriemanagementsystem, einen Wechselrichter der bewährten (www.openpr.de) weiter

Gefahr von Ölnebel an Dampfturbine erfolgreich beseitigt

25.4.2016 - Die Installation und Inbetriebnahme eines FRANKE Filter Ölnebelabscheiders an dem finnischen Kraftwerk Raahe war erfolgreich. Im März diesen Jahres schloss die Firma FRANKE Filter erfolgreich den Auftrag der Installation eines Ölnebelabscheiders im Stahlwerk in der finnischen Stadt Raahe ab. (www.openpr.de) weiter

SolarMax auf der Intersolar Europe

25.4.2016 - Die SolarMax-Gruppe präsentiert ihre Systemlösung MaxStorage TP-S zur Speicherung von Solarenergie. weiter

Siemens optimiert Reparatur von Windkraftanlagen: Mobile Halle für europaweiten Einsatz

25.4.2016 - Bei der Reparatur von Windkraftanlagen werden beschädigte Hauptkomponenten mitunter über lange Strecken zu Werkstätten transportiert. Ein immenser Aufwand, der enorme Kosten verursacht. Siemens Service Wind Power geht einen anderen Weg: Gemeinsam mit dem Leichtbauhallen-Hersteller Herchenbach hat der führende Windkraftanlagen-Hersteller eine mobile Halle für Reparaturen und Wartungsarbeiten direkt vor Ort entwickelt. weiter

Land Salzburg: Erhöhte Förderung für Elektrofahrzeuge

25.4.2016 - Private und Betriebe werden mit bis zu 6.000 Euro pro Fahrzeug gefördert (www.oekonews.at) weiter

Atomprojekt Hinkley Point vor dem Aus - Einstieg in den europaweiten Atomausstieg kann jetzt gelingen

24.4.2016 - Neuerlich hat der Atomgigant EdF die Investitionsentscheidung für das britischen Atomprojekt Hinkley Point verschoben, vorerst bis in den Sommer. (www.oekonews.at) weiter

E-Mobility-Challenge START-E: OnDemand Delivery erhält Publikumspreis

24.4.2016 - Gewinner erhält sechsmonatiges Coachingprogramm des ImpactHUB Vienna (www.oekonews.at) weiter

Balthasar-Neumann-Preis 2016 für den Neubau der Propsteikirche St. Trinitatis in Leipzig

22.4.2016 - In feierlichem Rahmen wurde am 21.5.2016 in der Union Halle in Frankfurt der Balthasar-Neumann Preis 2016 verliehen. Umrahmt durch Musik des Tenero Quartetts führte Burkhard Fröhlich, Chefredakteur der DBZ, durch das Programm. Durch einstimmiges Urteil der achtköpfigen Jury wurde dem Neubau (www.openpr.de) weiter

Stromspiegel: Dreipersonenhaushalt kann jährlich 310 Euro sparen

22.4.2016 - Wer seine Stromkosten senken will, sollte als erstes sein Sparpotenzial ermitteln. Dabei hilft der neue Stromspiegel für Deutschland. (www.dena.de) weiter

Preisrechner für Geschäftskunden von Versorgungsunternehmen

22.4.2016 - Dresden, 21. April 2016. In Deutschland findet man aktuell noch wenige Preisrechner, die auch RLM-Kunden (Kunden mit registrierender Leistungsmessung und einem Energie-Jahresverbrauch von mehr als 120.000 kWh) sofort ein ganz individuelles Preisangebot zum Online-Abschluss anbieten. Der ITC-Preisrechner ist ein einheitliches (www.openpr.de) weiter

Energiewende: Startschuss für Deutsch-Französischen Innovationspreis

22.4.2016 - Gesucht werden Kooperationsprojekte und -ideen von Unternehmen und Forschungsinstituten beider Länder (www.dena.de) weiter

Europäischer Umweltschutz im Kontext wasserrechtlicher Gestattungen und Genehmigungen

21.4.2016 - "Europäischer Umweltschutz im Kontext wasserrechtlicher Gestattungen und Genehmigungen - UVP ? FFHVP ? SUP in der Erlaubnis, Genehmigung und Planfeststellung wasserrechtlich relevanter Vorhaben? lautet der Titel des Seminars, das am 18. Oktober 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut (www.openpr.de) weiter

Betreiberverantwortlichkeiten im Umweltrecht

21.4.2016 - "Betreiberverantwortlichkeiten im Umweltrecht - Aktuelle und bevorstehende Änderungen und Neuerungen? lautet der Titel des Seminars, das am 19. Oktober 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Aus dem europäischen und deutschen Umweltrecht resultiert eine (www.openpr.de) weiter

Preisgekrönte energieeffiziente Architektur: Geboren werden, arbeiten, altern

21.4.2016 - Professorin der Frankfurt UAS für Plusenergiehof mit Europäischem Architekturpreis Energie + Architektur 2015 ausgezeichnet Die aus dem tauberfränkischen Ort Schäftersheim stammende Prof. Dr. Martina Klärle, Dekanin des Fachbereichs Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) und geschäftsführende (www.openpr.de) weiter

USA drängen Europa laut internen Dokumenten zur neuen Gentechnik

21.4.2016 - Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser muss sich gegen den erfolgreichen Druck aus den USA einsetzen (www.oekonews.at) weiter

Elektroautos als "Energieversorger" speichern Strom

21.4.2016 - Französische Nissan Zentrale Teil eines intelligenten Stromnetzes - Bis zu 100 Elektrofahrzeuge können Energie einspeisen (www.oekonews.at) weiter

"Atomkraft 2.0 - kommt es zum Showdown in der europäischen Energiepolitik?"

21.4.2016 - Spannende Diskussion am 25. April in Wien (www.oekonews.at) weiter

E-Control: Neues Vorstandsteam, viele Herausforderungen

21.4.2016 - Aktive Gestaltung des europäischen Regulierungsrahmens - E-Control bleibt zentrale Anlaufstelle für Konsumenten (www.oekonews.at) weiter

Arbeiterkammer und Industrie: Klimaschutz zum Nulltarif?

21.4.2016 - Die Energiewende hat bisher die Strompreise gesenkt (www.oekonews.at) weiter

Bundesbericht Energieforschung 2016

20.4.2016 - Mit dem jährlichen Bundesbericht Energieforschung setzt die Bundesregierung eine Leitlinie des 6. Energieforschungsprogramms um: Transparenz über die Förderpolitik zu schaffen und über die Entwicklungen der Förderung neuer Energietechnologien umfassender zu informieren. Der Bundesbericht Energieforschung schreibt dazu auch die Zahlen zum europäischen Forschungsrahmenprogramm und zur Energieforschung der Bundesländer fort.  (www.bmwi.de) weiter

Energieforschung weiter im Aufwind

20.4.2016 - Das Bundeskabinett hat heute den vom Bundeswirtschaftsminister Gabriel vorgelegten Bundesbericht Energieforschung 2016 (PDF: 1,2 MB) beschlossen. Danach hat die Bundesregierung im Jahr 2015 863 Millionen Euro für die Förderung zur Erforschung moderner Energietechnologien eingesetzt - 5,3 % mehr als im Jahr zuvor. 74 % der Mittel flossen in die Forschungsbereiche Erneuerbare Energien und Energieeffizienz. (www.bmwi.de) weiter

Starker Start der Vorarlberger Energiesparoffensive

20.4.2016 - LH Wallner: Einsparungsziel im ersten Jahr übertroffen, heuer eine Million Euro für konsequente Fortsetzung in Richtung Energieautonomie (www.oekonews.at) weiter

Demand Side Management Schritt für Schritt: interaktive Erklärgrafik für Unternehmen

20.4.2016 - Eine neues Online-Tool der dena illustriert Schritt für Schritt, wie Unternehmen ein Demand Side Management aufbauen können, um ihre flexiblen Stromlasten zu vermarkten. (www.dena.de) weiter

Bausoftware WUFI Pro erhält neue Version

20.4.2016 - Die am Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP entwickelte Berechnungssoftware WUFI Pro hat sich längst als Standardwerkzeug für die Beurteilung des Feuchteschutzes der Gebäudehülle am Markt etabliert. Vor kurzem ist die neue Version 6.0 mit vielen optischen und funktionalen Verbesserungen... (www.enbausa.de) weiter

Architekturpreis Energie und Architektur geht nach Pforzheim

20.4.2016 - Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) kürte in Kooperation mit dem Bund Deutscher Architekten (BDA) in Berlin den Gewinner des Europäischen Architekturpreises 2015 'Energie + Architektur'. Der zum vierten Mal vergebene Preis geht an die Freivogel Mayer Architekten aus... (www.enbausa.de) weiter

TA Luft - Konzept und Anwendung im Kontext des deutschen und europäischen Anlagenrechts

19.4.2016 - "TA Luft - Konzept und Anwendung im Kontext des deutschen und europäischen Anlagenrechts? lautet der Titel des Seminars, welches am 06. Oktober 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die technische Anleitung Luft (TA (www.openpr.de) weiter

30 Jahre Tschernobyl und fünf Jahre Fukushima erinnern an Notwendigkeit eines europaweiten Atomausstiegs

19.4.2016 - Atomkraftfreies Europa ein Muss (www.oekonews.at) weiter

Bio-Ernährung und gesunde Wohnkonzepte boomen

19.4.2016 - Während der Biohandel 2015 mit 9,4 % auch weiterhin stabil wächst, kann der Ökohaus-Pionier Baufritz seinen Auftragseingang sogar um 30 % steigern. Die Deutschen ernähren sich immer gesünder: Wie das Fachmagazin ?Biohandel? in seiner April-Ausgabe meldet, konnte der Naturkostfachhandel mit 9,4 % (www.openpr.de) weiter

EEG 2016: Wettbewerbliche Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 18.4.2016)

18.4.2016 - Die Kostendynamik durchbrechen, die erneuerbaren Energien planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt machen: Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir ein wichtiges Fundament für eine erfolgreiche Energiewende gelegt. Nun gehen wir in die nächste Phase des Ausbaus der erneuerbaren Energien - und das ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütung des erneuerbaren Stroms soll ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Die Grundlage dafür schaffen wir mit einer Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, dem EEG 2016. (www.bmwi.de) weiter

Energiespeicherheizung

18.4.2016 - Seit Beginn dieses Jahres haben die Energieversorger EON und RWE begonnen die ersten Nachtspeicheranlagen auf neue Energiespeicheranlagen umzustellen. Mit diesen neuen Tarifmodellen und den neuen EESH-Steuerungen erhalten die alten Nachtspeicherheizungen wieder eine Zukunft. Diese werden als Energiespeicher für die Erneuerbaren (www.openpr.de) weiter

HDT ? Seminar zur Zustandsanalyse von Solaranlagen und PV-Modulen

18.4.2016 - Funktionsweise - Prüfung neuer Module - Alterung - Ertragsanalyse - Schadensfalldiagnostik am 27.-28. April 2016 im Fraunhofer CSP in Halle Für Interessenten aus der öffentlichen und privaten Verwaltung und Wohnungsbaugesellschaften sowie öffentliche und private Auftraggeber und Anlagenbetreiber, Investoren und Gutachter ist (www.openpr.de) weiter

Demand Side Management Schritt für Schritt: Interaktive Erklärgrafik für Unternehmen

18.4.2016 - Eine neues Online-Tool der dena illustriert Schritt für Schritt, wie Unternehmen ein Demand Side Management aufbauen können, um ihre flexiblen Stromlasten zu vermarkten. (www.dena.de) weiter

HDT- Seminar zum Energiemanagementbeauftragten nach DIN EN ISO 50001

18.4.2016 - 3 -Tages - Kompaktausbildung inklusive Prüfung und Zertifikat am 05.-07. Juli 2016 in Essen und 14.-16. September 2016 in Berlin Bis Ende 2016 sollte ein EMB bestellt sein! Im April 2015 verabschiedete die Bundesregierung das Energie-Dienstleistungsgesetz (EDL-G). Bis zum Jahr (www.openpr.de) weiter

Flexibel zu mehr Stromgewinn

18.4.2016 - Biogas gilt als wichtiger Energieträger, der einen zentralen Beitrag zur Energiewende leistet. (www.oekonews.at) weiter

Architekten wollen 2016 Umsätze aus 2015 halten

17.4.2016 - Marktforscher etwa von der KfW Research gehen davon aus, dass 2016 in Deutschland insgesamt 300.000 neue Wohnungen gebaut werden. Das wirkt sich auch positiv auf die Umsatzerwartungen der Architekten aus. Insgesamt 88 Prozent der Planer erwarten laut einer Bauinfoconsult-Befragung aus dem ersten... (www.enbausa.de) weiter

Europe: Renewable energy is growing, coal-fired electricity production remaining constant

17.4.2016 - The use of renewable energies in Europe is continuing to expand: (www.oekonews.at) weiter

Europa: Zuwachs bei erneuerbaren Energien, Stromproduktion aus Kohle konstant

17.4.2016 - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Europa schreitet voran (www.oekonews.at) weiter

Biogasrat fordert Ausschreibungsregelungen für Biogas und Biomethan - jetzt!

15.4.2016 - EEG 2016 muss erneuerbarer Energie aus Biomasse eine Zukunft geben Berlin, 15.04.2016. ?Der offizielle Referentenentwurf zum EEG 2016 ist für die Bioenergiebranche eine große Enttäuschung?, bedauert Janet Hochi, Geschäftsführerin des Biogasrat+ e. V., ?Wir haben seit Monaten in allen Diskussionen, (www.openpr.de) weiter

EEG 2016: Wettbewerbliche Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 15.4.2016)

15.4.2016 - Die Kostendynamik durchbrechen, die erneuerbaren Energien planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt machen: Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir ein wichtiges Fundament für eine erfolgreiche Energiewende gelegt. Nun gehen wir in die nächste Phase des Ausbaus der erneuerbaren Energien - und das ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütung des erneuerbaren Stroms soll ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Die Grundlage dafür schaffen wir mit einer Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, dem EEG 2016. (www.bmwi.de) weiter

Bundeswirtschaftsministerium leitet Länder- und Verbändeanhörung zum EEG 2016 ein

15.4.2016 - Das Bundeswirtschaftsministerium hat gestern Abend die Länder- und Verbändeanhörung zum EEG 2016 eingeleitet. Der Ausbau der Erneuerbaren ist eine tragende Säule der Energiewende. Ihr Anteil am Stromverbrauch soll von derzeit rund 32 % auf mindestens 80 % bis 2050 steigen. Das EEG 2016 ist das zentrale Instrument, um diese Ausbauziele geordnet zu erreichen. Künftig soll die Höhe der EEG-Vergütungen nicht mehr staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen wettbewerblich am Markt bestimmt werden. (www.bmwi.de) weiter

Innovation durch Forschung

15.4.2016 - Der Jahresbericht 'Innovation durch Forschung' verschafft einen inhaltlichen Zugang zur gesamten angewandten Forschung des BMWi im Bereich der Erneuerbaren Energien und der Energieeffizenz. Dargestellt werden die Forschungsthemen entlang der gesamten Energiekette: die Energiebereitstellung aus erneuerbaren oder fossilen Quellen, die Energieleitung und -speicherung, sowie die effiziente Nutzung in Gebäude, Stadt und in der industriellen Anwendung. Der Bericht nennt aktuelle Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung des Jahres 2015, vermittelt Hintergrundinformationen zu den neuesten Technologie- und Marktentwicklungen und stellt einschlägige Projekte im Detail vor, die die Bedeutung und Vielfalt der Forschungsarbeiten illustrieren. (www.bmwi.de) weiter

Wärmepumpen-Verband sieht Absatzpotenzial von 203.000 Geräten

15.4.2016 - In zwei Szenarien hat der Bundesverband Wärmepumpe die Entwicklung des Markts aus vertrieblicher Sicht beleuchtet. In Szenario 1 der Branchenstudie steigt der Wärmepumpen-Absatz auf 90.000 Geräte im Jahr 2030, der Markt­anteil liegt bei 17,8 Prozent. Der Absatz verlagert sich tendenziell in den... (www.enbausa.de) weiter

Knorr-Bremse PowerTech: Spezialist für Energieumwandlung nach Umfirmierung

14.4.2016 - Mit der Etablierung der Knorr-Bremse-Marke PowerTech richtet sich das Unternehmen weiter konsequent als Systempartner der Schienenverkehrsindustrie aus: Knorr-Bremse PowerTech ist Innovator in einem Markt mit Wachstumspotenzial. Die 2014 von Knorr-Bremse gekauften Firmen PCS Power Converter Solutions GmbH aus Berlin und (www.openpr.de) weiter

Blanko-Verlängerung der Zulassung von Glyphosat vom Europäischen Parlament abgelehnt

14.4.2016 - 'Wichtiger Erfolg von Zivilgesellschaft und Grünen gegen Glyphosat' (www.oekonews.at) weiter

Innovationspreis für Lamellen im Isolierglas

14.4.2016 - Solarthemen 469. Die ?Photovoltaik mit Durchblick Typ K(austik)? wurde mit der An­er­kennung des Innovationspreises Archi­tek­tur+ Fenster Tür Fassade ausgezeichnet. Text:  Heinz Wraneschitz Foto:  Heinz Wraneschitz (www.solarthemen.de) weiter

Deutsche Produktion von Batteriezellen

14.4.2016 - Solarthemen 469. Werner Tillmetz, Vorstand des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW) hält es für sinnvoll, in Deutschland in eine große Produktionsanlage von Lithium-Ionen-Batte­rien zu investieren und dabei schon die 3. Gene­ration von Batteriezellen anzupeilen. Text:  Andreas Witt Foto: ZSW (www.solarthemen.de) weiter

Selbstversorgung unerwünscht

14.4.2016 - Solarthemen 469. Die Bundesregierung tut manches dafür, den kommerziellen Eigenverbrauch von Strom aus Erneuerbare-Energien-Anlagen weniger attraktiv zu machen. Laut EEG-Entwurf 2016 sollen Ausschreibungen und Eigenverbrauch sich künftig ausschließen. Text:  Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

K&S BAUT MARKTPRÄSENZ MIT WEITEREM AUFTRAG FÜR EINE TECHNISCHE DUE DILIGENCE IN UK AUS

14.4.2016 - Die K&S Ingenieurpartnerschaft Krug & Schram konnte, mit einem weiteren Beratungsauftrag für eine technische Due Diligence und technische Prüfung eines Solarpark Portfolio mit einer installierten Leistung von 30 MWp, die erfolgreiche technische Beratungstätigkeit in England weiter ausbauen. Das Team der K&S (www.openpr.de) weiter

Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen sichern sich günstige Strompreise

14.4.2016 - Mit der jüngsten, sehr erfolgreichen Strom-Ausschreibung haben sich mehrere Hoch-schulen und Studentenwerke des Landes Nordrhein-Westfalens erneut Strompreise gesichtert, die deutlich unter dem allgemeinen Marktniveau liegen. Ab Januar 2017 werden die 30 öffentlichen Institutionen drei Jahre lang von insgesamt vier verschiedenen (www.openpr.de) weiter

Umweltbundesamt Szenario "Erneuerbare Energie": Auf zum vollen Umstieg

13.4.2016 - Erneuerbare Energien lassen fossile Energieträger bereits 2030 hinter sich - Klimawandel kostet Österreich bereits heute 1 Mrd. Euro pro Jahr (www.oekonews.at) weiter

Ziesel in Wien: Rechtswidriges Baggern trotz vehementer Proteste

13.4.2016 - Die Bauarbeiten beim Heerespital in Wien gehen trotz Protesten weiter- geschützte Eidechsenart und weitere 18 geschützte Tierarten auf Gelände- Wien muss Verfahren europarechtskonform durchführen! (www.oekonews.at) weiter

Gärtnern mitten in der Stadt? Urban Gardening Beete zu gewinnen

12.4.2016 - Gemüse, Blumen oder Kräuter: Auch heuer gibt es wieder ganz persönliche Grünoasen mitten in der Wiener Innenstadt (www.oekonews.at) weiter

Großauftrag aus Katar

12.4.2016 - NIVUS GmbH verkauft portable Durchflussmessgeräte in den Nahen Osten Der Messtechnikhersteller freut sich über mehr als 60 verkaufte Messsysteme zur temporären Durchflussmessung von Abwasser und Regenwasser in dem Wüstenstaat. Mit den 20 zusätzlichen Datenübertragungssystemen beläuft sich der Auftragswert auf insgesamt 1,1 (www.openpr.de) weiter

Rainer Schawe legt seine Tätigkeiten für die Q1 Energie AG aus gesundheitlichen Gründen nieder

12.4.2016 - Rainer Schawe, Mitglied des Management Boards und Vorstand der Q1 Energie AG, legt mit Wirkung zum 30. Juni 2016 seine Tätigkeiten für Q1 sowie die Tochter- und Schwesterfirmen aus gesundheitlichen Gründen nieder. Herr Schawe zeichnete zuletzt verantwortlich für die Ressorts (www.openpr.de) weiter

Röhrenkollektor SolvisLuna steigert Leistung um 60 Prozent

12.4.2016 - Solvis meldet ein starkes Leistungs-Plus bei seinem Röhrenkollektor SolvisLuna. Der neue SolvisLuna 304 legt gegenüber dem Vorgängermodell um 60 Prozent zu und zählt zu den leistungsstärksten Kollektoren am Markt. Während der Preis stabil bleibt, sinkt das Gewicht ? trotz größerer Abmessungen (www.openpr.de) weiter

Module mit 40 MW Gesamtvolumen für Projekte von Tegnatia in der Türkei

12.4.2016 - Solarmarkt in der Türkei wächst (www.oekonews.at) weiter

Zuschläge in der vierten Ausschreibungsrunde für Photovoltaik-Freiflächenanlagen erteilt

11.4.2016 - Die vierte Ausschreibungsrunde für Photovoltaik-Freiflächenanlagen hat gezeigt, dass das Instrument der Ausschreibungen funktioniert. Auch diesmal war die Wettbewerbsintensität hoch. Nach dem Gebotspreisverfahren ('pay as bid') erhielten 21 Gebote mit einem Umfang von 128.000 Kilowatt den Zuschlag. (www.bmwi.de) weiter

Energieversorger und Softwarehersteller starten langfristige Partnerschaft

11.4.2016 - Der Kölner Energieversorger inteligy kooperiert mit dem bayrischen Softwarehersteller evEasy Beide Unternehmen sind auf die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft spezialisiert. Die Software evEasy erleichtert Immoblienverwaltern erheblichen ihren Arbeitsalltag. Mit evEasy können sie mit wenigen Klicks Eigentümer-versammlungen vor-, nachbereiten sowie durchführen. Mit geringem (www.openpr.de) weiter

Marktreport Kleinwindanlagen 2016 liegt vor

11.4.2016 - Kleinwindkraft-Experte Patrick Jüttemann hat seinen 'Kleinwind-Marktreport' überarbeitet. Die Marktübersicht stellt die besten in Deutschland verfügbaren Kleinwindkraftanlagen vor. Dargestellt werden nur erprobte Anlagen. Kleinwindkraftanlagen werden direkt neben dem Verbraucher für... (www.enbausa.de) weiter

"30 Jahre seit Tschernobyl" stellt Schicksal der Liquidatoren in den Mittelpunkt

11.4.2016 - EU-Parlamentspräsident Martin Schulz begrüßt mehr als 100 Vertreter der europäischen Tschernobyl-Solidaritätsbewegung - Konferenz in Brüssel (www.oekonews.at) weiter

Kostenfreier Leitfaden "Direktinvestments in laufende Solaranlagen" in aktualisierter Version verfügbar

10.4.2016 - Zweite Auflage des erfolgreichen Investitionsleitfadens - Ergänzung um Thematik 'Direktvermarktung von Solarstrom' (www.oekonews.at) weiter

dena startet Studie zur Flexibilisierung des Stromnetzes durch Speicher

10.4.2016 - Im Fokus: Kombination von Marktorientierung und Netzentlastung (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace-Marktcheck: Wie aktiv sind Supermärkte gegen Lebensmittelverschwendung

9.4.2016 - Testsieger Unimarkt, gefolgt von MPreis und Hofer, PennyMarkt Schlusslicht (www.oekonews.at) weiter

"Feuer sucht Eis": Freiwillige Feuerwehren sammeln alte Kühlgeräte

9.4.2016 - Deutschlandweite Kühlgeräte-Sammelaktion im Frühsommer 2016 / 21 Freiwillige Feuerwehren und Jugendfeuerwehren aus sechs Bundesländern machen mit / Feuerwehren und Haushalte können Preise gewinnen (www.oekonews.at) weiter

MeteoGroup kooperiert mit EEX: Temperaturdaten für die Transparenzplattform

8.4.2016 - Leipzig/Berlin, 7. April 2016. MeteoGroup, Europas größter privater Wetterdienst, ist neuer Kooperationspartner der European Energy Exchange (EEX) und stellt ab sofort Temperatur-daten für ausgewählte Standorte auf der EEX-Transparenzplattform zur Verfügung. Die Daten werden für mehr als 15 Standorte, unter anderem (www.openpr.de) weiter

"Smart Home realisiert Umsatzpotentiale noch nicht"

8.4.2016 - 'Smart-Home-Technologie verkauft sich lange nicht so wie sie es könnte, obwohl technische Standards gesetzt und kundenrelevante Produkte auf dem Markt sind. Es gibt großes Potential, aber irgendwo hakt es', stellt Wolfgang Neubarth von der Technologiemarktforschung bei GfK fest. Er stützt... (www.enbausa.de) weiter

EEG 2016: Wettbewerbliche Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 8.4.2016)

8.4.2016 - Die Kostendynamik durchbrechen, die erneuerbaren Energien planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt machen: Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir ein wichtiges Fundament für eine erfolgreiche Energiewende gelegt. In diesem Jahr gehen wir den nächsten Schritt an - und der ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütung des erneuerbaren Stroms soll ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Die Grundlage dafür schaffen wir mit dem EEG 2016. (www.bmwi.de) weiter

13.000 Euro gehen an Kinderkliniken und Tafelläden

7.4.2016 - ebm-papst unterstützt mit hoher Mitarbeiterspende soziale Einrichtungen der Region Mulfingen, Im Dezember 2015 gab es bei ebm-papst in Mulfingen wieder eine von der Jugendauszubildendenvertretung (JAV) organisierte Weihnachtstombola. Das bedeutete auch im zehnten Jahr der Aktion, dass Auszubildende Kunden- und Werbegeschenke einsammelten (www.openpr.de) weiter

Die Hälfte des UNESCO-Weltnaturerbes ist bedroht‏

7.4.2016 - Auch Stätten in Europa betroffen - WWF startet weltweite Kampagne (www.oekonews.at) weiter

EU-Klimapolitik bedroht Arbeitsplätze in der Baustoffindustrie

6.4.2016 - Reform des Europäischen Emissionshandelssystem in Verhandlung (www.oekonews.at) weiter

CKE gründet Arbeitskreis REMIT

6.4.2016 - CKE gründet Arbeitskreis REMIT: Hilfestellung für kleine und mittlere Energieversorger bei der Umsetzung der Meldepflichten Kelkheim/Taunus (06.04.2016)? Am 7. April beginnt die REMIT-Meldepflicht für alle Geschäfte im Energiegroßhandelsmarkt, die nicht an organisierten Marktplätzen gehandelt werden. Um Marktteilnehmer aus dem deutschen Energiemarkt dabei (www.openpr.de) weiter

Deutsche Bauwirtschaft beim Volumen auf EU-Platz 1

6.4.2016 - Die deutsche Bauwirtschaft wächst seit einigen Jahren kontinuierlich. Aktuelle Entwicklungen wie der Flüchtlingszustrom und Trends wie die Digitalisierung der Branche und notwendige Effizienzsteigerungen beflügeln den deutschen Markt weiterhin. Doch diese Trends stellen die Bauindustrie auch vor... (www.enbausa.de) weiter

Effizienzhaus-Sanierung war 2015 rückgängig

6.4.2016 - Die Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren ist ein wichtiges Instrument für einen zukunftsfähigen Wärmemarkt. Gleichzeitig gibt es noch viel Potenzial. Beim Neubau geht der Trend in die richtige Richtung: 2015 wurde mit 83.000 geförderten energieeffizienten Neubauten ein Höchststand... (www.enbausa.de) weiter

Salzburg AG 2015: Stabiles Wachstum und Investitionen in die Zukunft

6.4.2016 - Solides Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) trotz Veränderungen am Energiemarkt (www.oekonews.at) weiter

Finalisten des "European sustainable urban mobility awards" stehen fest

6.4.2016 - Vor kurzem hat die Europäische Kommission die Namen der Städte und Gemeinden bekannt gegeben, die in Europa an der Spitze der Innovation im Bereich urbane Mobilität stehen. (www.oekonews.at) weiter

Erdgaspreise fallen um durchschnittlich 20,9 Prozent innerhalb von sechs Monaten

5.4.2016 - Die Preise für Erdgas gingen im Vergleich zum Oktober 2015 um durchschnittlich 20,9 Prozent zurück. Dies zeigt der aktuelle Erdgaspreisvergleich des Bundesverbandes der Energie-Abnehmer e.V. (VEA). Obwohl gleichzeitig die Netzentgelte um beinahe neun Prozent anstiegen, besteht für mittelständische Unternehmen ein (www.openpr.de) weiter

Convent eröffnet Niederlassung in Bremerhaven

5.4.2016 - Oldenburg/Bremerhaven.Oldenburger Wind-Spezialist weitet standortbezogene Infrastruktur nochmals aus In der zeit- und kostensensiblen Windenergiebranche sind starke und verlässliche Partner entlang der operativen Wertschöpfung mehr denn je unerlässlich. Dabei kommt auch der Erreichbarkeit und Nähe für Kunden und Auftraggeber von Personal- und (www.openpr.de) weiter

Europarekord: Neuer Erfolg für die Dünnschichtphotovoltaik

5.4.2016 - ZSW legt Europarekord von 22 Prozent bei CIGS-Zellen vor (www.oekonews.at) weiter

Auch Österreichs Unternehmen endlich vom Solarvirus erfasst

3.4.2016 - Einkaufsgemeinschaft für gewerbliche Solarstromanlagen 'Tausendundein Dach' blickt trotz Energiekrise auf ein erfolgreiches Jahr zurück - Im ersten Jahr wurden Solarinvestitionen im Wert von 2 Millionen Euro ausgelöst - 60 Solarkraftwerke realisiert ode (www.oekonews.at) weiter

ZSW holt Europarekord bei CIGS-Zelle

1.4.2016 - Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hat einen neuen Europarekord aufgestellt. Wissenschaftler am Standort Stuttgart verbesserten den Wirkungsgrad von Dünnschichtsolarzellen aus Kupfer-Indium-Gallium-Diselenid (CIGS) auf 22,0 Prozent. Grund für die... (www.enbausa.de) weiter

Neuerungen im KfW-Programm "Energieeffizient Bauen" zum 1. April 2016

1.4.2016 - Heute erneuert die KfW das Programm 'Energieeffizient Bauen' und stockt den Förderhöchstbetrag für Bauherren auf. Zudem wird ein neuer KfW-Effizienzhausstandard eingeführt. Dieses Programm ist Teil des durch das Bundeswirtschaftsministerium geförderten CO2-Gebäudesanierungsprogramms. Mit dem Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) wurden die Mittel für das CO2-Gebäudesanierungsprogramm bis 2018 auf jährlich 2 Mrd. Euro aufgestockt. (www.bmwi.de) weiter

Umfrage: Hoher Aufwand und Zeitdruck größte Stolpersteine bei Umsetzung von Energieeffizienzgesetz

1.4.2016 - Unternehmensbefragung im Auftrag der WKÖ zieht Fazit zu Erfahrungen mit dem EEffG nach dem ersten Jahr (www.oekonews.at) weiter

Europäische Biomethankonferenz 2016 (Berlin, 20.6.2016)

31.3.2016 - Die zweite europäische Biomethankonferenz (European Biomethane Conference ? EBC) der Deutschen Energie-Agentur (dena) findet am 20. Juni 2016 in Berlin statt. Im Mittelpunkt der englischsprachigen Veranstaltung […] (www.dena.de) weiter

Forscher zeigen Vanadium-Redox-Flow-Speicher für PV

31.3.2016 - Einem Wissenschaftlerteam vom EWE-Forschungszentrum Next Energy ist es erstmals gelungen, die Vanadium-Redox-Flow-Technologie für den kosteneffizienten Einsatz in Heimenergiespeichern weiterzuentwickeln. Die Technologie gilt als sehr sicher. Aktuell wird der Markteintritt vorbereitet. Gezeigt wird... (www.enbausa.de) weiter

Studie monetarisiert Zusatznutzen bei Gebäudesanierung

31.3.2016 - In einer umfangreichen Studie hat das Building Performance Institute Europe untersucht, wie sich der Nutzen der Gebäudesanierung wirtschaftlich bewerten lässt. Bisherige Erhebungen befassen sich in der Regel mit einer Gegenüberstellung von Energiekostenreduktion und Kosten für die energetische... (www.enbausa.de) weiter

Strom Direkt Vertrieb bei Geschäftskunden - der berufliche Neustart für intelligente Verkäufer

31.3.2016 - Das in Erding ansässige Beratungsunternehmen PABA Beratung GmbH, bietet interessante Kooperationsmöglichkeiten für Strom Direktvertriebe. "Immer mehr Energievermittler(innen), möchten sich auf die Vermarktung von maximal 1-2 Energieversorgern fokussieren. Wir bieten mit unseren Kooperationsmodellen die passenden Vertriebsmodelle" informiert Alexander Albert, Geschäftsführer der (www.openpr.de) weiter

Heute Ziesel- morgen Bagger?

31.3.2016 - Ziesel sind europaweit streng geschützt und stehen in Österreich auf der Roten Liste ganz oben. Doch beim Wiener Heeresspital geht es jetzt einem großen Vorkommen an den Kragen. (www.oekonews.at) weiter

Kampagne "Radelt zur Arbeit" startet wieder

31.3.2016 - Gemeinsam in die Pedale treten und im Mai täglich attraktive Preise gewinnen (www.oekonews.at) weiter

Wirtschaft und Menschenrechte: EU-Studie zeigt Mängel bei Lieferketten

31.3.2016 - Arbeitnehmerschutz außerhalb Europas beschäftigt EU-Ausschuss des Bundesrats (www.oekonews.at) weiter

Abkehr von fossiler Energie und ökologische Nachhaltigkeit in ganz Europa notwendig

31.3.2016 - WIFO-Leiter Aiginger beim ÖGB-Bundesvorstand: 'Abkehr von fossiler Energie und mehr Steuergerechtigkeit' (www.oekonews.at) weiter

Energieeinsparung und Klimaschutz zahlen sich aus

31.3.2016 - 151.000,- Euro extra für die Stadtkasse - Baden hat die Möglichkeiten des Bundes-Energieeffizienzgesetzes genutzt und Energieeinsparmaßnahmen um über 150.000,- Euro verkauft. (www.oekonews.at) weiter

Effizient und sicher: Neuartiger Heimenergiespeicher vor dem Markteintritt

31.3.2016 - Einem Wissenschaftlerteam vom EWE-Forschungszentrum NEXT ENERGY ist es gelungen, die Vanadium-Redox-Flow-Technologie für den kosteneffizienten Einsatz in Heimenergiespeichern weiterzuentwickeln. (www.oekonews.at) weiter

dena startet Studie zur Flexibilisierung des Stromnetzes durch Speicher

30.3.2016 - Im Fokus: Kombination von Marktorientierung und Netzentlastung (www.dena.de) weiter

EEG 2016: Wettbewerbliche Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 29.3.2016)

29.3.2016 - Die Kostendynamik durchbrechen, die erneuerbaren Energien planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt machen: Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir ein wichtiges Fundament für eine erfolgreiche Energiewende gelegt. In diesem Jahr gehen wir den nächsten Schritt an - und der ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütung des erneuerbaren Stroms soll ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Die Grundlage dafür schaffen wir mit dem EEG 2016. (www.bmwi.de) weiter

Die BEG - ein Zusammenschluss professioneller Unternehmen im Bereich regenerative Energien

29.3.2016 - BEG ? Bayerische Energiegesellschaft Ihr Partner für regenerative Energien Kompetenz, Qualitätsbewusstsein und Transparenz für Kunden sind in dem, von Krisen und sich ständig ändernden EEG Richtlinien, beeinflussten Markt der erneuerbaren Energien nach wie vor schwer zu finden. Der Boom besonders im Bereich Photovoltaik (www.openpr.de) weiter

T. Werk bringt neues Montagesystem für Flachdächer auf den Markt

29.3.2016 - Durchdringungsfreie Montage von Solarmodulen Neu-Ulm, 29. März 2016. Aerodynamisch optimiert, durchdringungsfrei und in Windeseile montiert ? so präsentiert sich das neue Montagesystem TRITON, das die T. Werk GmbH aus Neu-Ulm im Mai auf den Markt bringt. Egal, ob Folien-, Bitumen-, Kies-, (www.openpr.de) weiter

Bäckerei, Kanzlei, Kiosk: Energiesparkonto hilft kleinen Unternehmen, Energiekosten zu senken

29.3.2016 - Kostenfreie Energiemanagement-Software für kleine und mittlere Unternehmen / Gefördert vom Bundesumweltministerium / Unternehmer bestätigen: Konto hilft beim Energiesparen Berlin, 29. März 2016. 3.000 Kilowattstunden Strom könnte der Chef des Mini-Supermarktes um die Ecke jedes Jahr sparen, wenn er seine (www.openpr.de) weiter

Modellvorhaben in der Ukraine: Über 700 Gebäudeeigentümer bewerben sich um Teilnahme

29.3.2016 - Ein von der dena, der Initiative Wohnungswirtschaft Osteuropa (IWO) und dem Kompetenzzentrum Großsiedlungen organisiertes Gebäudesanierungsprogramm in der Ukraine stößt auf große Resonanz. In nur […] (www.dena.de) weiter

Tubra-e Therm erzeugt Wärme aus PV-Überschussstrom

29.3.2016 - Tuxhorn aus Bielefeld hat für die elektrothermische Station Tubra-e Therm einen Innovationspreis des OTTI Symposiums 'Photovoltaische Solarenergie' erhalten. Die Jury zeichnete die Station für die durchdachte Methode zur thermischen Speicherung von überschüssigem Photovoltaikstrom... (www.enbausa.de) weiter

Wie Indiens Energiemarkt durch Solartechnik profitieren kann

28.3.2016 - Goldmedaille: In Würzburg entwickelte tragbare Solarsteckdose wurde mit Bundesinnovationpreis ausgezeichnet (www.oekonews.at) weiter

Klimafenster kann auch heizen

26.3.2016 - Auf der diesjährigen Fensterbau Frontale in Nürnberg stellte die Schüt-Duis Fenster & Türentechnik mit der Studie 'Klimafenster 4.0' eine Lösung für die bauphysikalische Schwachstelle Fenster vor. Es vereint mehrere Funktionen in einem Bauelement: Lüften, Wärmerückgewinnung und... (www.enbausa.de) weiter

Was Hersteller vom Betreiber lernen sollten

24.3.2016 - Biogasmotoren-Hersteller und Packager sollten vom Betreiber lernen, damit sie auch in schwierigeren Zeiten Kunden halten und Neukunden gewinnen können. Das noch zarte Pflänzchen der Neukunden kommt aus der Flexibilisierung bestehender Biogas-Blockheizkraftwerke und sollte von Herstellern nicht unterschätzt werden. Die in Norddeutschland (www.openpr.de) weiter

REMIT-Praxisworkshop am 5. April

24.3.2016 - Kelkheim/Taunus (24.03.2016)?Carl Kliem Energy GmbH (CKE) lädt Mitarbeiter von Energieversorgern, die noch offene Fragen zum REMIT Meldewesen haben, zum REMIT Workshop ein. Am 07.04. beginnt die Meldepflicht für alle Geschäfte, die nicht an organisierten Marktplätzen gehandelt werden. Gemeinsam mit den CKE-Experten (www.openpr.de) weiter

Größter e-Mobilitätstag Europas am 21. Mai in Melk

24.3.2016 - Niederösterreichs Landesräte Stephan Pernkopf & Petra Bohuslav: 'Erleben Sie die Welt der e-Mobilität am Wachauring' (www.oekonews.at) weiter

EEG 2016: Wettbewerbliche Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 24.3.2016)

24.3.2016 - Die Kostendynamik durchbrechen, die erneuerbaren Energien planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt machen: Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir ein wichtiges Fundament für eine erfolgreiche Energiewende gelegt. In diesem Jahr gehen wir den nächsten Schritt an - und der ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütung des erneuerbaren Stroms soll ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Die Grundlage dafür schaffen wir mit dem EEG 2016. (www.bmwi.de) weiter

Senvion-Aktien gibt?s günstiger

24.3.2016 - Solarthemen 468. Zunächst wollten die Eigentümer des Windanlagenbauers Senvion, die Investmentgesellschaften Centerbridge und Arpwood, das Unternehmen wieder an die Börse bringen und wohl ein wenig Kasse machen. Foto: Senvion (www.solarthemen.de) weiter

Bürgerwind und Ausschreibungen

24.3.2016 - Solarthemen 468. Die World Wind Energy Association (WWEA) und der Landesverband Erneuerbare Energien haben jetzt ihre gemeinsame Studie ?Rücken- und Gegenwind für die Bürgerenergie? vorgestellt, aus der bereits im Februar erste Ergebnisse veröffentlicht wurden. Auffällig ist vor allem, dass von den Befragten rund 30 Verantwortlichen von Bürgerwindprojekten ausnahmslos alle negative Auswirkungen auf Bürgerwindprojekte befürchten, wenn die ... (www.solarthemen.de) weiter

Pioniere nicht benachteiligen!

24.3.2016 - Solarthemen 468. Der Betreiberbeirat des Bundesverbandes Windenergie (BWE) warnt davor, die Pioniere der Bürgerwindbewegung bei den geplanten Ausnahmeregelungen bei künftigen Ausschreibungen im Rahmen des EEG außen vor zu lassen. (www.solarthemen.de) weiter

Staffelstein-Innovationspreis für Mikro-Wechselricher

24.3.2016 - Solarthemen 468. Beim Photovoltaik-Symposium in Bad Staffelstein wurden wieder Innovationspreise vergeben. Der erste ging an einen Mikro-Wech­selrichter der slowenischen Firma Letrika Sol d.o.o. (www.solarthemen.de) weiter

E-Mobil-Stromkosten nach Windangebot

24.3.2016 - Solarthemen 468. Die GP Joule GmbH bietet für Industrie- und Gewerbekunden sowie Kommunen ein regionales Stromangebot aus erneuerbaren Energien und mit flexiblem Strompreis. (www.solarthemen.de) weiter

Grenzüberschreitende Ausschreibung im EEG

24.3.2016 - Solarthemen 468. Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) be­schreibt in einem Eckpunktepapier für eine ?Europäische Freiflächenausschreibungsverordnung?, wie es sich die grenz­über­schrei­ten­de Öffnung von Ausschreibungen zunächst für Photovoltaik-Freiflächenanlagen und später im ganzen EEG vorstellt. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Den Durchblick im Kleingedruckten behalten - Steuern und Abgaben beim Energiepreis verstehen!

23.3.2016 - Die Zusammensetzung der Strom- und Gaspreises ist nicht immer leicht zu verstehen. Die Preise für Strom und Gas unterteilen sich grundsätzlich in drei Komponenten: (1) Energiepreise (2) Netznutzungsentgelte (3) Steuern und Abgaben. Ein Energieversorgungsunternehmen kann allein beim Energiepreis (1) frei kalkulieren. Hier kommen zum (www.openpr.de) weiter

SENEC.IES wiederholt zur ?Top Brand PV Storage? gewählt

23.3.2016 - Leipzig, 22. März 2016 ? Die Marke SENEC.IES der Deutsche Energieversorgung GmbH (DEV) ist Top Brand 2016 in der Kategorie PV-Speicher. Damit zählt SENEC.IES wiederholt zu den bekanntesten und besten Marken im Bereich Stromspeicher. Dies ergab eine europaweite unabhängige Befragung (www.openpr.de) weiter

Privatpersonen und internationale Konzerne nehmen Angebote der geldfuermuell GmbH in Anspruch

23.3.2016 - In Deutschland schon lange eine gestandene Größe schafft die geldfuermuell GmbH nun den Sprung auf den österreichischen Markt. So steht das Angebot des Unternehmens mittlerweile auf Österreichs Markt sowohl Privatpersonen als auch Firmen zur Verfügung. Mit der Fokussierung auf den (www.openpr.de) weiter

INES legt Studie zur Ausgestaltung einer MGV-Regelenergie-Reserve und damit verbundenen Kosten vor

23.3.2016 - Zur Verbesserung der zukünftigen Gasversorgungssicherheit hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit seinem Eckpunktepapier ?Maßnahmen zur weiteren Steigerung der Erdgasversorgungssicherheit? die Einrichtung einer Regelenergie-Reserve über die Marktgebietsverantwortlichen, bspw. in Speichern, vorgeschlagen. Die nun vorliegende Studie der nymoen|strategieberatung zeigt, (www.openpr.de) weiter

Österreich sucht die Orte des Respekts 2016

23.3.2016 - 37.000 Euro Preisgeld warten auf die Gewinner (www.oekonews.at) weiter

René Huber neu im Vorstand der oekostrom AG

23.3.2016 - Ab 1. April 2016 komplettiert René Huber neben Lukas Stühlinger das Vorstandsteam der oekostrom AG. (www.oekonews.at) weiter

Wien ist "European Forest City" 2016

23.3.2016 - Ab sofort und ein Jahr lang trägt die Stadt Wien den Titel 'European Forest City' (www.oekonews.at) weiter

Österreichischer Klimaschutzpreis Junior 2016

23.3.2016 - Einreichungen bis 25. Mai aufmöglich (www.oekonews.at) weiter

Strommarkt 2.0 (aktualisiert am 22.3.2016)

22.3.2016 - Schon heute machen die erneuerbaren Energien rund ein Drittel unserer Stromversorgung aus. Doch je mehr die Stromversorgung aus wetterabhängigen Energiequellen wie Wind und Sonne stammt, umso mehr schwankt die Einspeisung in das Stromnetz. Ein moderner Strommarkt für die Energiewende begegnet dieser Herausforderung: Mit ihm soll auch bei hohen Anteilen von erneuerbaren Energien eine sichere, kostengünstige und umweltverträgliche Versorgung mit Strom gewährleistet werden. Denn Versorgungssicherheit ist für einen so hoch entwickelten Industriestandort wie Deutschland außerordentlich wichtig. (www.bmwi.de) weiter

Neues Magazinkonzept für EnergieSüdwest AG Kunden

21.3.2016 - Kandel, 21. Mär. 2016. Ab sofort erhalten Kunden des Landauer Wasser- und Energieversorgers EnergieSüdwest AG ein inhaltlich und optisch überarbeitetes Kundenmagazin. Entsprechend der Vertriebsstrategie wurde die Heftkonzeption noch mehr auf die Lesegewohnheiten der Kunden ausgerichtet. ?Für uns stand fest, dass (www.openpr.de) weiter

Bundeswirtschaftsministerium legt Eckpunkte zur Öffnung der Pilotausschreibungen für PV-Freiflächenanlagen für EU-Staaten vor

21.3.2016 - Das Bundeswirtschaftsministerium hat heute die Eckpunkte zur anteiligen 'Öffnung des EEG für Strom aus anderen EU-Mitgliedstaaten im Rahmen der Pilot-Ausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen' (PDF: 252 KB) vorgelegt. Diese Eckpunkte sollen mit einer Verordnung umgesetzt werden. (www.bmwi.de) weiter

Energieeffizienzpreis Perpetuum geht an Grundfos

21.3.2016 - Nach dem Plus X Award erhält Grundfos für sein System Alpha3 auch den Energieeffizienzpreis Perpetuum der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (DENEFF). Mit dem Preis zeichnet die Jury herausragende Energieeffizienz-Innovationen aus. Mit dem 2015 vorgestellten System lässt sich... (www.enbausa.de) weiter

Wasserversorgung und Arbeitsplätze schaffen

21.3.2016 - Wasser ist ein wesentlicher Produktionsfaktor, vor allem in der Landwirtschaft. Die ADA wickelte 2015 für 21 Millionen Euro Wasser-Projekte in Entwicklungsländern ab. (www.oekonews.at) weiter

Marktforscher sehen Flaute am Dämmstoffmarkt

20.3.2016 - Der Dämmstoffmarkt in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) ist 2015 um 1,7 auf 2,99 Milliarden Euro geschrumpft, berichtet Interconnection Consulting. Vor allem der Rückgang bei Renovierungsarbeiten setze der Branche zu, so die Marktforscher. Der Absatz im Renovierungssegment ist im... (www.enbausa.de) weiter

Fünf Euro Miete geht ? natürlich im Passivhaus

19.3.2016 - neuLand Baukongress 'Geht nicht ? gibt’s nicht!' - Es liegt an der Politik die Weichen zu stellen: Leistbares Wohnen und Passivhaus-Standard geht! (www.oekonews.at) weiter

Neuer Vorstand der Energie Steiermark: Graf kommt neu, Purrer bleibt Sprecher

19.3.2016 - Einstimmiger Beschluss des Aufsichtsrates nach Hearing - Amtsantritt am 1. April 2016 (www.oekonews.at) weiter

Paukenschlag in Sachen Natura 2000 ? EU-Kommission sagt Bewertungsseminar ab!

18.3.2016 - Die Bundesländer haben Forderungen der Europäischen Kommission unzureichend erfüllt -Weitere Verzögerungen im Natura 2000-Ausweisungsprozess drohen (www.oekonews.at) weiter

Preisträger für Lüftungs-Award stehen fest

18.3.2016 - Zum dritten Mal werden auf der 20. Internationalen Passivhaustagung vom 22. bis 23. April in Darmstadt die Component Awards für Lüftungslösungen im Wohnbau verliehen. Die Gewinner 2016 stehen bereits fest: Der erste Preis geht an ein Konzept des österreichischen Herstellers Pichler. Ein geteilter... (www.enbausa.de) weiter

Neue Geschäftsführung bei Energieversorger KWG

18.3.2016 - Peter J. Zehetner folgt nach 37 Jahren auf Direktor Franz Stöttinger (www.oekonews.at) weiter

Component Award für beste Lüftungssysteme: Erster Platz geht nach Österreich

18.3.2016 - Passivhaus Austria Mitglieder gewinnen die ersten beide Plätze (www.oekonews.at) weiter

Wien Neubau startet Klimaschutzpreis KLIP 7 - "Cool down! Klimafreundlich leben in der Stadt"

18.3.2016 - Heuer vergibt Neubau gemeinsam mit dem Klimabündnis und der Magistratsdirektion - Klimaschutzkoordination bereits zum fünften Mal den Klimaschutzpreis KLIP 7 (www.oekonews.at) weiter

WSB Neue Energien Gruppe hat Niederlassung in Helsinki eröffnet

17.3.2016 - Großes Potenzial für Windenergie in Finnland weiter

VFF legt Strukturanalyse der Fenster- und Türenbranche vor

17.3.2016 - Der Konzentrationsprozess in der Fenster- und Türenbranche setzt sich fort. Aktuell gibt es in Deutschland 2.319 Hersteller, 300 weniger als 2011. Das berichtete am Rande der Fachmesse fensterbau frontale Professor Dirk Hass vom Künzelsauer Institut für Marketing, das im Auftrag des Verbandes... (www.enbausa.de) weiter

Auszeichnung des SGready®-Zertifikats als BEST OF 2016 INNOVATIONSPREIS-IT der Initiative Mittelstand

17.3.2016 - Pressemitteilung Medieninformation frei zur Veröffentlichung. Belegexemplar erbeten. Auszeichnung des SGready®-Zertifikats mit dem Prädikat BEST OF 2016 INNOVATIONSPREIS-IT der Initiative Mittelstand. Berlin und Hannover, 16. März 2016. THINK. INNOVATION. Unter diesem Motto haben sich mehrere tausend Unternehmen mit ihren innovativen IT-Lösungen beim INNOVATIONSPREIS-IT 2016 (www.openpr.de) weiter

Wertvolle Rohstoffe nicht auf Deponien begraben

17.3.2016 - EU-Parlament prüft Vorschlag zu Kreislaufwirtschaft - Einsparungen bis zu 600 Milliarden Euro möglich (www.oekonews.at) weiter

Biogasrat beklagt Fehlentwicklungen im Strommarktgesetz

16.3.2016 - Gesetzentwurf führt zur Unwirtschaftlichkeit dezentraler erneuerbarer Energieversorgungskonzepte Berlin, 16.03.2016. Anlässlich der heutigen Anhörung im Bundestag zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Weiterentwicklung des Strommarktes appelliert der Biogasrat+ e.V. an die Parlamentarier, regionalen erneuerbaren Energieversorgungskonzepten im Strommarkt 2.0 eine Zukunft zu geben. ?Mit (www.openpr.de) weiter

Öffentliche Ausschreibung: dena sucht Unternehmen zur Installation einer Photovoltaik-Anlage in Rom

16.3.2016 - Am 16. März hat das von der dena organisierte öffentliche Ausschreibungsverfahren für eine schlüsselfertige Planung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme einer Photovoltaik-Dachanlage mit einer Nennleistung […] (www.dena.de) weiter

Markt für Brennstoffzellen weiter im Aufwind

16.3.2016 - ? Sechs Jahre Branchen-Netzwerk Clean Power Net (CPN): Erfolgreiche Referenzprojekte ebnen Weg der Brennstoffzelle in neue Märkte ? Technologie als Notstromversorgung zunehmend gefragter ? DB Bahnbau Gruppe GmbH, eine Tochter der Deutsche Bahn AG, ist neuestes Mitglied im Netzwerk Berlin, 16. März 2016. Während Brennstoffzellen als (www.openpr.de) weiter

Nachhaltiges Bauen wird prämiert

16.3.2016 - Der Wettbewerb um den DGNB Preis 'Nachhaltiges Bauen' ist in die vierte Runde gegangen. Auch 2016 werden Spitzenleistungen der Architektur ausgezeichnet, die auf vorbildliche Weise den ökologischen, sozialen und ökonomischen Herausforderungen der Zeit begegnen. Beste Chancen haben... (www.enbausa.de) weiter

HDT ? Seminar zur netzgekoppelten Photovoltaik

16.3.2016 - Weiterbildung zur fachgerechten Planung und Installation von (Eigenverbrauchs - optimierten) netzgekoppelten Photovoltaikanlagen mit Batteriespeichern am 10.-11. Mai 2016 im HDT Berlin Die Strombezugskosten aus dem Stromnetz steigen stetig, während der Solarstrom vom eigenen Dach durch fallende PV-Anlagenpreise immer günstiger wird. Eine (www.openpr.de) weiter

Ausgezeichnet mit dem E-Award - Software für Katastrophenmanagement

16.3.2016 - Am 8. März wurden im Rahmen einer großen Preisverleihung im T-Center in Wien besonders wirtschaftliche, kundenfreundliche und innovative IT-Projekte aus Österreich in unterschiedlichen Kategorien ausgezeichnet. Knapp 200 Gäste waren gekommen, um die nominierten Projekte und die Siegerinnen und Sieger zu (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik ist marktfähig

16.3.2016 - Photovoltaic Austria Kongress in Wien zeigt auf: Photovoltaik ist eine der wichtigsten und marktfähigen Stromquellen in Österreich - ElWOG-Novelle jetzt umsetzen (www.oekonews.at) weiter

Energy Storage Europe 2016 bringt Speicherung in den Mittelpunkt

16.3.2016 - Fachmesse vereint Batteriespeicher, Power2Gas, thermische und mechanische Speicher sowie entsprechende Forschungsthemen und Dienstleistungen (www.oekonews.at) weiter

Speichermarkt wächst unaufhaltsam weiter

16.3.2016 - IRES und ESE-Konferenz: Erster gemeinsamer Tag mit Auftaktveranstaltung, Messerundgang und thematischen Sessions war ein voller Erfolg (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: EURATOM-Enquete zum 60. Gründungstag der Förderung der europäischen Atomindustrie

16.3.2016 - Nationalrat muss am 17. März Mitgliedschaft Österreichs beim Atomförderverein EURATOM hinterfragen! (www.oekonews.at) weiter

FGH jetzt auch in Norddeutschland ansässig – Neues Hamburger FGH-Büro

15.3.2016 - Die FGH GmbH, ein auf die Netzintegration von erneuerbaren Energien spezialisierter Ingenieurdienstleister, hat zu Beginn des Jahres ein neues Büro in Hamburg eröffnet weiter

Siegel vom Handelsblatt: eprimo Preis-Leistungs-Sieger

15.3.2016 - - eprimo im Spitzenfeld der Energieversorger - 700 Marken auf dem Prüfstand - Rund 700.000 Online-Interviews Neu-Isenburg, 15. März 2016. ?Welche Marke steht für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?? Diese Frage stellte das Marktforschungsunternehmen YouGov in rund 700.000 repräsentativen Online-Interviews für insgesamt 26 Branchen. eprimo (www.openpr.de) weiter

Convent Energy setzt auf Hamburg - Lars Poslednik neuer Director Sales and Business Development

15.3.2016 - Oldenburg/Hamburg. Europäische Wind-Hauptstadt, Drehkreuz im Wind oder gar Umschlagplatz für die gesamte Windbranche. Die Bandbreite an einschlägigen Branchenbezeichnungen für den Wind-Standort Hamburg ist lang. Auch Convent Energy setzt mit der Eröffnung (15.03.2016) seines Büros auf die Hansestadt und seine unmittelbaren (www.openpr.de) weiter

"Die Wärmepumpe hat den Öl-Tiefschlag überwunden"

15.3.2016 - 'Der Bereich der Wärmepumpe ist 2015 mit einem blauen Auge davon gekommen - alle anderen Hocheffizienz-Technologien waren deutlich schwächer als das, was wir uns erhofft hatten im Markt.' So bewertet der neue Vaillant-Geschäftsführer Tillmann von Schroeter die Entwicklung des letzten... (www.enbausa.de) weiter

Sorel zeigt neuen Klimaregler

15.3.2016 - Sorel bringt einen neuen witterungsgeführten Klimaregler LHCC auf den Markt. Die 22 vordefinierten Schemata können durch die Belegung freier Relais mit wählbaren Zusatzfunktionen flexibel erweitert werden, um auch individuelle Anforderungen schnell und einfach zu konfigurieren. Hierfür stehen... (www.enbausa.de) weiter

Fachforum EMV in der Automobilindustrie

15.3.2016 - Der ständig zunehmende Einsatz von Elektrik und Elektronik im Kraftfahrzeug bis hin zu den Hybrid- und Elektrofahrzeugen erfordert unter anderem, dass die europaweit einheitlichen Anforderungen der Kfz-EMV-Richtlinie 72/245/EEC ? nun Bestandteil der weltweiten EMV-Zulassungsbedingungen nach ECE-Regelung Nr. 10 (Stand 2014) (www.openpr.de) weiter

Mit erneuerbaren Energien die Abhängigkeit vom Erdgas senken

15.3.2016 - Angesichts des hohen Anteils von Erdgas an der Erzeugung von Raum- und Prozesswärme empfiehlt die Europäische Kommission, Wärme und Kälte vermehrt aus erneuerbaren Energien zu erzeugen. (www.oekonews.at) weiter

Große Mobilitätsunterschiede innerhalb Wiens

15.3.2016 - VCÖ-Mobilitätspreis sucht innovative Projekte für umweltfreundliche Mobilität (www.oekonews.at) weiter

Allgäuer Unternehmen wird mit dem Bundesinnovationspreis 2016 ausgezeichnet

14.3.2016 - Smart Home Heizsystem aus Kaufbeuren hilft bei der Reduzierung von CO2 und ist offen für alle Energieträger Kaufbeuren/München, März 2016 - Das Kaufbeurener Unternehmen EFG Sandler hat in den letzten Jahren viel Herzblut und viel Köpfchen in die Entwicklung und Realisierung (www.openpr.de) weiter

Filmtipp: Power To Change ? Die EnergieRebellion

14.3.2016 - Premiere und Gastbeiträge von Jürgen Döschner, WDR und der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker (angefragt) Cinenova, 17 März 2016 20:00 Uhr Pressemitteilung von: Energiegewinner eG Köln, 4. März 2016 ? Nach ?Die 4. Revolution? präsentiert Carl-A.Fechner mit seinem neuen Kinofilm POWER TO (www.openpr.de) weiter

ÖDP: Keine Steuergeschenke an Atomkonzerne

14.3.2016 - (Köln/Münster)- Die Brennelementesteuer muss bis zum Ende der Laufzeiten der deutschen Atomkraftwerke erhoben werden. Dafür sprach sich der Landesvorstand der Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen auf seiner Sitzung am Donnerstag, 10. März 2016, in Köln aus. Gemäß der derzeitigen gesetzlichen Regelung (www.openpr.de) weiter

Fünf Jahre Fukushima - Gemeinsam aufstehen gegen die Atomlobby

13.3.2016 - Regionen bilden Allianz zum europaweiten Atomausstieg (www.oekonews.at) weiter

Südamerikas nächster Solarmarkt: Studie zu Argentinien veröffentlicht

12.3.2016 - Argentinischer Solarmarkt verspricht interessante Perspektiven / Neue Regierung verbessert Investitionsklima / Marktanalyse des BSW-Solar jetzt kostenlos erhältlich (www.oekonews.at) weiter

Papierlos glücklich: Österreichischer Verwaltungspreis 2016 für papierloses Labor der MA 38

12.3.2016 - Die MA 38 Lebensmitteluntersuchung Wien wurde für selbstentwickeltes Labordaten-Informations-Management-System ausgezeichnet. (www.oekonews.at) weiter

ÖDP: Keine Steuergeschenke an Atomkonzerne

11.3.2016 - (Köln/Münster)- Die Brennelementesteuer muss bis zum Ende der Laufzeiten der deutschen Atomkraftwerke erhoben werden. Dafür sprach sich der Landesvorstand der Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen auf seiner Sitzung am Donnerstag in Köln aus. Gemäß der derzeitigen gesetzlichen Regelung ist die Atombrennstoffsteuer bis (www.openpr.de) weiter

Bundeswirtschaftsministerium legt Eckpunkte für regionale Grünstromkennzeichnung vor

11.3.2016 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute Eckpunkte für eine regionale Grünstromkennzeichnung (PDF: 180 KB) vorgelegt. Sie greifen den Wunsch vieler Marktakteure auf, den Strom aus geförderten erneuerbaren Energien, den sie an Kunden in der Region liefern, auch als regionalen Grünstrom vermarkten zu können. (www.bmwi.de) weiter

EEG 2016: Wettbewerbliche Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 11.3.2016)

11.3.2016 - Die Kostendynamik durchbrechen, die erneuerbaren Energien planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt machen: Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir ein wichtiges Fundament für eine erfolgreiche Energiewende gelegt. In diesem Jahr gehen wir den nächsten Schritt an - und der ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütung des erneuerbaren Stroms soll ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Die Grundlage dafür schaffen wir mit dem EEG 2016. (www.bmwi.de) weiter

Drei Sanierungsprojekte mit ETHOUSE Award ausgezeichnet

11.3.2016 - Preis für energieeffizientes Sanieren der Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme (www.oekonews.at) weiter

Heizungsmesse SHK mit Top-Trend Effizienz

10.3.2016 - 560 Aussteller aus 18 Ländern, eine Ausstellungsfläche von 72.000 Quadratmetern, Marktneuheiten, Trends und neue Fachbereiche in elf Hallen: So präsentiert sich die SHK Essen, die Fachmesse rund um Sanitär, Heizung, Klima und erneuerbare Energien, in ihrem 50. Jubiläumsjahr. Sie gilt als... (www.enbausa.de) weiter

SENEC gewinnt vier Branchenschwergewichte als Gesellschafter und Vertriebspartner

10.3.2016 - Leipzig, 08. März 2016 ? Der deutsche Energiespeicherhersteller SENEC gewinnt vier namhafte Solar-Fachgroßhändler der Bundesrepublik als Gesellschafter und Vertriebspartner. Demnach werden Redpoint new energy, der Großhandel für erneuerbare Energien, DieEnergiefabrik DEF GmbH, Uwe Wiemann GmbH & Co.KG Elektro & Solargroßhandel, (www.openpr.de) weiter

Smergy-Fotowettbewerb: "So schmeckt Klimaschutz"

10.3.2016 - Europäische Effizienz-Kampagne startet Fotowettbewerb zu klimafreundlichem Essen - Bilder bis 31. März posten und Preise im Wert von über 600 Euro gewinnen (www.oekonews.at) weiter

Sonnige Aussichten für die Fonderie de Niederbronn

10.3.2016 - Seit Anfang Februar ist es sicher: Die Gießerei hat einen spektakulären Auftrag an Land ziehen können. (www.oekonews.at) weiter

5 Jahre Fukushima: Nichts gelernt?

10.3.2016 - Spitzmüller stellt 'Allianz der Regionen für einen europaweiten Atomausstieg' vor und fordert den Beitritt des Burgenlands zu dieser Allianz. (www.oekonews.at) weiter

PV-Markt geht in allen Größenklassen zurück

10.3.2016 - Solarthemen 467. Laut dem PV-Anlagenregister der Bundesnetzagentur wurden im Januar PV-Anlagen mit lediglich rund 83 Megawatt gemeldet. (www.solarthemen.de) weiter

Verbände fordern Reform der Fernwärme

10.3.2016 - Solarthemen 467. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), der Deutsche Mieterbund (DMB) und der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (bne) fordern eine Reform des Fernwärmemarktes. (www.solarthemen.de) weiter

Windgas kommt langsam

10.3.2016 - Solarthemen 467. In einer Studie für den Energieversorger Greenpeace Energy eG hat das Analyse­institut Energy Brainpool den Bedarf an Elektrolyseuren zur Erzeugung von Wasserstoff- und Methangas aus erneuerbaren Energien abgeschätzt. (www.solarthemen.de) weiter

EUROSOLAR-Kampagne gegen EEG-Novelle

10.3.2016 - Solarthemen 467. Nach Meinung von EUROSOLAR wird mit der geplanten EEG-Novelle 2016 die ?endgültige Demontage der Energiewende eingeläutet?. Stattdessen fordert die Organisation eine ?Neue Energiemarktordnung NEMO?, die grundlegende Reformen vereinen und die erneuerbaren Energien ins Zentrum stellen solle. Um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen, will EUROSOLAR in der Phase vor der EEG-Novelle 2016 eine Anzeigenkampagne ... (www.solarthemen.de) weiter

Senvion will zurück an die Börse

10.3.2016 - Solarthemen 467. Der Windkraftanlagenhersteller Senvion geht an die Börse und will einen großen Teil der Firmenanteile in Form von Aktien an institutionelle Investoren verkaufen. [/private] Jürgen Geissinger, seit Dezember 2015 CFO bzw. Geschäftsführer der Senvion Holding GmbH, will Senvion mit frischem Kapital ausstatten, um weiter expandieren zu können. Damit kehrt Senvion ??die frühere REpower Systems SE ... (www.solarthemen.de) weiter

Eveline Lemke wünscht EE-Strom direkt

10.3.2016 - Solarthemen 467. Die rheinland-pfälzische Energieministerin Eveline Lemke hat sich für eine direk­te regionale Vermarktung von Regenerativstrom ausgesprochen. (www.solarthemen.de) weiter

Jahresbilanz des BDH 2015: Noch mehr Fossil-Kessel

10.3.2016 - Solarthemen 467. Während der Anteil erneuerbarer Energien am Markt für Wärmeerzeuger 2015 schrumpf­te, wurden laut Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) mehr Öl- und Gaskessel als im Vorjahr in Deutschland eingebaut. (www.solarthemen.de) weiter

Photovoltaik-Speichermarkt lässt hoffen

10.3.2016 - Solarthemen 467. Mit der Neuauflage des KfW-Förderprogramms für Photovoltaik­spei­cher können die Unternehmen seit 1. März durchstarten und an die starke Dynamik der Herbstmonate 2015 anzuknüpfen. Die Strategien im Kampf um Marktanteile sind dabei durchaus verschieden. Grafik:koya979 – Fotolia Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Kampfansage des BDEW

10.3.2016 - Solarthemen 467. Der Präsident des einflussreichen Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirt­schaft (BDEW), Johannes Kempmann, spricht sich gegen die vom Bundeswirtschaftsministerium geplante Ausschreibungsgrenze von 1 Megawatt bei Photovoltaik-Dachanlagen aus. (www.solarthemen.de) weiter

DUH schlägt Reform des Energieausweises vor

9.3.2016 - Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Positionspapier zum Energieausweis vorgelegt. Das soll helfen, die Potentiale, die der Ausweis bietet wie Transparenz zur Energieeffizienz und Kriterien zur Entscheidung bei Vermietung und Hauskauf zu heben. 'Die nationale Umsetzung der europäischen... (www.enbausa.de) weiter

Fit für den Klimawandel! Mit dem ersten Weiterbildungskonzept für nachhaltige Versicherungsberatung

9.3.2016 - Während sich in anderen Branchen, wie beispielsweise in der Lebensmittel- und Bekleidungsindustrie, nachhaltige Produkte zu einem stark wachsenden Markt entwickelt haben, sind Ansätze in der Versicherungsbranche, die den Umwelt- oder Klimaschutz integrieren, eher eine Seltenheit. In Sachen »Nachhaltigkeit« ist die (www.openpr.de) weiter

Neuer Trend in Richtung Energieeffizienz

9.3.2016 - magineer GmbH Ein etabliertes Unternehmen öffnet sich für einen neuen Markt Licht als neue Quelle der Inspiration Seit mehr als 16 Jahren sind die Ingenieure der magineer GmbH in der Entwicklung von Elektrotechnik und IT-Produkten tätig. Namenhafte Kunden schätzen die hohe Qualität (www.openpr.de) weiter

Neue Wärmepumpe HPSU monobloc von ROTEX für Neubauten

9.3.2016 - Mit der neuen Wärmepumpe HPSU monobloc bringt ROTEX ein kompaktes All-in-One-System zu einem attraktiven Preis auf den Markt. Da in dem System alle wichtigen Komponenten enthalten sind, lässt es sich platzsparend, schnell und unauffällig außerhalb des Gebäudes aufstellen. Mit niedrigen (www.openpr.de) weiter

Smarter Together ? Leuchtturm für die Städte der Zukunft

8.3.2016 - Das AIT übernimmt die wissenschaftliche Begleitung eines der größten Smart-City-Projekte der Europäischen Union (www.oekonews.at) weiter

Neues Verfahren für günstige Solarzellen fertig

8.3.2016 - In einem dreijährigen Forschungsprojekt gelang es einem europäischen Forscherteam, die Beleuchtungstechnik und Solarzellen der nächsten Generation marktreif zu machen. Sie entwickelten biegsame, leuchtende Module, die wie eine Zeitung im Roll-to-Roll-Verfahren gedruckt werden können. Diese Technik... (www.enbausa.de) weiter

GaLaBau ? state of the art: Werner Garten- und Landschaftsbau weitet Fuhrpark aus

8.3.2016 - Die zur Werner Firmengruppe ) gehörige Werner Garten- und Landschaftsbau GmbH in München treibt den Ausbau ihres Maschinen- und Fuhrparks weiter voran. Mit Investitionen in Höhe von insgesamt knapp 150.000 Euro hat der GaLaBau-Dienstleister seinen Kurs der fortlaufenden (www.openpr.de) weiter

Zwei von drei Baustoffherstellern erwarten mehr Umsatz

7.3.2016 - Die Hersteller von Baustoffen und Installationsmaterial schauen der Zukunft überwiegend unbeschwert entgegen, wie die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage von Bauinfoconsult belegen: Fast zwei Drittel der Hersteller erwarten im ersten Halbjahr 2016 eine Umsatzsteigerung gegenüber dem ersten Halbjahr... (www.enbausa.de) weiter

Elektrobusse- Der Markt der Zukunft

7.3.2016 - Deutschland startet eues BMUB-Förderprogramm für Elektrobusse (www.oekonews.at) weiter

Die zehn innovativsten Greenstarter stehen fest

7.3.2016 - Start-up-Initiative des Klima- und Energiefonds begleitet grüne Business-Ideen bis zur Marktreife (www.oekonews.at) weiter

Köstinger unterstützt Rupprechter-Initiative zum Energiewendevertrag

6.3.2016 - ÖVP-Europaabgeordnete: 'Atomenergie ist keine Alternative' (www.oekonews.at) weiter

Inside BAFA: Report aus der Förderbehörde

5.3.2016 - Solarthemen 466. Im Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Esch­born werden die Millionensummen des Marktanreizprogramms für erneuerba­re Energien (MAP) verteilt. 68000 Anträge wa­ren 2015 zu bearbeiten. Für die Mitarbei­ter der Behörde hat der Arbeitsaufwand dabei stark zugenommen. Vor allem der neu eingeführte Optimierungsbonus ist eine Herausforderung für das Team. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Bundesminister Rupprechter stellt europäischen Energiewendevertrag vor

4.3.2016 - Der österreichische Umweltminister hat seinen europäischen Kollegen einen Vorschlag für einen Energiewendevertrag präsentiert - Die Initiative des Ministers wurde im Umweltrat positiv aufgenommen (www.oekonews.at) weiter

ebm-papst Energiescouts erhalten PERPETUUM 2016 ?Energieeffizienz Nachwuchspreis?

4.3.2016 - Erfolgreiches Auszubildendenprojekt mit dem zweiten Platz prämiert Das Ausbildungsprojekt ?Energiescouts? von ebm-papst ist Ende Februar 2016 mit dem zweiten Platz des PERPETUUM 2016 Energieeffizienz Nachwuchspreises der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (DENEFF) ausgezeichnet worden. Carsten Müller, Vorstandsvorsitzender der DENEFF, bekräftigte: ?Zum Erreichen (www.openpr.de) weiter

SolarMax-Gruppe gewinnt ehemalige Sputnik-Kunden zurück

3.3.2016 - Installateure vertrauen wieder der Marke SolarMax Ellzee, 03.03.2016. Die Firma ELEKTROKASS aus Borken im Münsterland zählt zu den ersten, die Mitglied im neuen Programm SolarMax Premium Installer (SPI) sind. Bei diesem Konzept bestückt der Solarwechselrichterhersteller bei seinen Kunden ein externes (www.openpr.de) weiter

WWF: Pariser Klimaabkommen für europäische Energiewende nutzen!

3.3.2016 - Klimaziele für 2030 erhöhen - umweltschädliche Subventionen stoppen! (www.oekonews.at) weiter

OTI Greentech Konzerngesellschaft gründet Tochtergesellschaft für den westafrikanischen Markt

3.3.2016 - Berlin, 3. März 2016. Die OTI Greentech AG, ein international tätiges Umwelttechnologie-Unternehmen, adressiert zukünftig verstärkt auch den westafrikanischen Markt. Hierfür hat die Konzerngesellschaft VTT Maritime AS eine Tochtergesellschaft zusammen mit zwei örtlichen Partnern in Nigeria gegründet. Die neue Tochtergesellschaft VTT (www.openpr.de) weiter

Tag des Energiesparens: Die fünf beliebtesten Spartipps der co2online-Nutzer

3.3.2016 - Mit wenig Aufwand lassen sich 900 Euro im Jahr sparen / Vier Millionen Verbraucher nutzen jährlich co2online.de / 1,2 Millionen Verbrauchsdaten ermöglichen Vergleich mit ähnlichen Haushalten Berlin, 3. März 2016. Strommessgeräte verwenden, programmierbare Thermostate installieren und mit einem Sparduschkopf duschen: Das (www.openpr.de) weiter

Verbraucherzentrale klagt bei Fernwärme gegen RWE

3.3.2016 - 'Im Prinzip wehrlos' seien Verbraucher, sind sie erst einmal an die Fernwärme angeschlossen, sagte Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverband wie bereits kiurz berichtet bei einer Pressekonferenz in Berlin. Der Umstieg auf ein anderes Heizsystem sei teuer und aufwendig.... (www.enbausa.de) weiter

"2016 reicht Förderung für Batteriespeicher nur für jeden Vierten"

3.3.2016 - Gerade erst ist das neue Förderprogramm für Batteriespeicher gestartet. Das Marktforschungsunternehmen EuPD Research warnt nun, dass 2016 das Geld nicht für alle reichen wird. 2018, so die Experten, seien die Fördersummen dann so gering dass viele wohl die bürokratischen Hürden des Antrags scheuen... (www.enbausa.de) weiter

Endspurt für Schulen: Jetzt bewerben und Energiesparmeister 2016 werden

3.3.2016 - Noch bis 13. April 2016 mit Klimaschutzprojekt auf energiesparmeister.de bewerben / Schulen winken Geld- und Sachpreise im Wert von 50.000 Euro Berlin2. März 2016. Endspurt für Klimaschutzprojekte an Schulen: Noch bis zum 13. April 2016 können sich Schüler und (www.openpr.de) weiter

Deutsche Windtechnik übernimmt sämtliche Offshore-Wartungsverträge vom niederländischen Baukonzern Ballast Nedam N.V.

2.3.2016 - Die Deutsche Windtechnik AG hat einen Asset Deal mit dem börsennotierten Baukonzern Ballast Nedam N.V. abgeschlossen: Ab sofort werden Fundamente und Kabel der Offshore-Windparks Westermeerwind im IJsselmeer und Butendiek, Luchterduinen und Prinses Amaliawindpark in der Nordsee von der Deutschen Windtechnik betreut. weiter

Bewerbungsphase für den Deutschen und Europäischen Solarpreis 2016 eröffnet

2.3.2016 - Die Solarpreise von EUROSOLAR gehen in die nächste Runde! (www.oekonews.at) weiter

Bewerbungsphase für den Deutschen, Österreichischen und Europäischen Solarpreis 2016 eröffnet

2.3.2016 - Die Solarpreise von EUROSOLAR gehen in die nächste Runde! (www.oekonews.at) weiter

Kampagne ?Kesseltausch NRW?: Es winken erneut 200 Euro für das alte Schätzchen

1.3.2016 - Das Energielabel für Heizkessel ist deutschlandweit eingeführt ? aber die angekündigten Fördermaßnahmen zum Heizungs-Check und Pumpentausch lassen noch auf sich warten. Diese Förderlücke füllt nun die Kampagne ?Kesseltausch NRW?. In der Zeit vom 1. März bis 30. Juni 2016 haben (www.openpr.de) weiter

QBATT Energiespeicher - Batteriemodule jetzt noch leistungsstärker

1.3.2016 - Laupheim, 01.03.2016 Die Q3 ENERGIE GmbH & Co. KG bietet ab sofort ein leistungsstärkeres Batteriemodul für ihr Energiespeichersystem QBATT. Bereits seit 2012 bietet Q3 Lithium basierende Speichersysteme für PV Anlagen an. In 2015 wurde das Baukastensystem QBATT in den Markt (www.openpr.de) weiter

Drei Frauen geehrt im Kampf für die Natur: Erfolgsgeschichten von Sri Lanka bis in die ganze Welt

1.3.2016 - Die Umweltstiftung ?Fondation Yves Rocher? hat den Umweltpreis ?Trophée de femmes 2016? an drei Frauen aus Deutschland verliehen. Sie wurden für ihr außergewöhnliches Engagement im Umwelt- und Naturschutz geehrt. Insgesamt erhielten die Preisträgerinnen Preisgelder in Höhe von 18.000 Euro. Hier stellen (www.openpr.de) weiter

EEG 2016: Wettbewerbliche Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 1.3.2016)

1.3.2016 - Die Kostendynamik durchbrechen, die erneuerbaren Energien planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt machen: Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir ein wichtiges Fundament für eine erfolgreiche Energiewende gelegt. In diesem Jahr gehen wir den nächsten Schritt an - und der ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütung des erneuerbaren Stroms soll ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Die Grundlage dafür schaffen wir mit dem EEG 2016. (www.bmwi.de) weiter

Smergy-Fotowettbewerb: ?So schmeckt Klimaschutz!?

1.3.2016 - Europäische Effizienz-Kampagne startet Fotowettbewerb zu klimafreundlichen Speisen / Bilder bis 31. März posten und Preise im Wert von mehr als 500 Euro gewinnen Berlin, 1. März 2016. Aktuell isst jeder Deutsche durchschnittlich 60 Kilogramm Fleisch pro Jahr. Laut Bundesministerium für Ernährung (www.openpr.de) weiter

Europaweit erste Messe für junge Freiwillige

1.3.2016 - Interesse an Freiwilligen-Messe #Young Volunteers übertrifft Erwartungen (www.oekonews.at) weiter

Fronius und Victron Energy schließen Partnerschaft

29.2.2016 - Für eine netzunabhängige und dauerhafte Stromversorgung (Wels 29.02.2016) Fronius, Qualitätsführer am Weltmarkt für Solarenergie, und Victron Energy haben im Rahmen einer Partnerschaft Teile ihrer Produktpalette aufeinander abgestimmt. Mit den Inverter-Chargern und Ladereglern des niederländischen Energiespezialisten kann der in den Fronius (www.openpr.de) weiter

Clevere Geschäftsideen für raschen Umbau des Energiesystems gesucht

29.2.2016 - Einreichungen bei 'SUGR-Challenge' ist bis 11.4.2016 möglich ? Ausschreibung richtet sich speziell an innovative Startups und KMUs (www.oekonews.at) weiter

Bloomberg: Elektroautos werden die nächste Ölkrise verursachen

29.2.2016 - Innerhalb der nächsten zehn Jahres wird E-Mobilität zum Massenmarkt (www.oekonews.at) weiter

Fast 50.000 Unterschriften gegen Patente auf Pflanzen und Tiere in nur einer Woche

28.2.2016 - Klarer Auftrag an die Bundesregierung, in Europa gegen unethische Patentierung von Leben vorzugehen (www.oekonews.at) weiter

Neue Strategie für Europa: Dynamik durch soziale und ökologische Innovation

28.2.2016 - Europa muss sich den Herausforderungen der ökologischen Nachhaltigkeit stellen (www.oekonews.at) weiter

Der teuerste Strom aller Zeit

27.2.2016 - Eine Ansichtssache von Franz Alt - Billiger Atomstrom? Dieses Märchen erzählten uns die vier großen deutschen Energiekonzerne über viele Jahrzehnte. (www.oekonews.at) weiter

Aktuelle Marktzahlen der Heizungsbranche zeigen Einfluss auf Energieeffizienz

27.2.2016 - Heizen und Raumwärme: 65% der Einsparungen aus den aktuellen Meldungen nach Energieeffizienzgesetz betreffen den Wärmebereich! (www.oekonews.at) weiter

OTI Greentech-Tochter VTT Maritime AS unterzeichnet neuen Auftrag über EUR 1,1 Mio.

26.2.2016 - ? Auftrag über ein komplexes maritimes Projekt mit renommiertem Kunden ? Die Ausführung wird im April 2016 stattfinden Berlin, 25.02.2016 - OTI Greentech AG (WKN A0HNE8), ein an der Börse Düsseldorf notiertes international tätiges Umwelttechnologie-Unternehmen, hat über ihre Tochtergesellschaft VTT (www.openpr.de) weiter

Bauwirtschaft rechnet für 2016 mit mehr Umsatz

26.2.2016 - 'Die Bauunternehmen sind gut in das Jahr 2016 gestartet. Das dritte Jahr in Folge lässt die milde Witterung das durchgehende Arbeiten zu. Die Erwartungen für die kommenden Monate sind zum Jahresbeginn auf einem vergleichsweise hohen Niveau. Dabei ist die rege Nachfrage im Wohnungsbau eine... (www.enbausa.de) weiter

Insel Borkum: Intelligenter Energiespeicherung und Energiemanagement im Mittelpunkt

26.2.2016 - Das Leuchtturm-Projekt NETfficient stellt sich einer der größten Herausforderungen des Energiemarktes, verfügbare erneuerbare Energien effizienter nutzen zu können und somit die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu reduzieren. (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energie und Energieeffizienz im Mittelpunkt

26.2.2016 - Spannender europäischer Energie-Kongress mit 700 Teilnehmern aus 57 Staaten in Wels (www.oekonews.at) weiter

E-Control: Niedriger Ölpreis schlecht für die Umwelt

26.2.2016 - Niedrige Energiepreise haben negative Umwelteffekte - Österreich verbrauchte 2015 um 1,7 Prozent mehr Strom, Gasverbrauch um 7,1 Prozent gestiegen (www.oekonews.at) weiter

Solarthemen 466

26.2.2016 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 466 sind u.a.: +++ PV-Speicherprogramm startet am 1. März +++ Hat der Pelletsmarkt die Talsohle überschritten? +++ Inside BAFA: Report aus der Förderbehörde +++ Bundestagsausschuss diskutiert über EE-Wärme-Gesetz +++ Branchenverband fordert Verbot von Öl- und Gaskesseln +++ Gutachten von Joachim Nitsch: Mit Deckel im EEG keine Energiewende +++ 8300 Quadratmeter Solarthermie: Deutschlands ... (www.solarthemen.de) weiter

Grüne/Johann: "Fallender Ölpreis macht Klimaschutzabgabe notwendig"

25.2.2016 - Umweltausschuss des Kärntner Landtags fordert Klimastrategie und Klimaschutzabgabe (www.oekonews.at) weiter

Studierende erhalten Innovationspreis für Leichtbau

25.2.2016 - Der 'SpacerFabric Pavilion' hat den Innovationspreis des competition campus-Wettbewerbs 2015 verliehen bekommen. Die Jury würdigt damit die neuen, innovativen Möglichkeiten des textilen Bauens unter Verwendung eines Verbundwerkstoffes aus Textilien und Schäumen, den die Projektgruppe der... (www.enbausa.de) weiter

Verbraucherschützer wollen Preistransparenz bei Fernwärme

25.2.2016 - Die Monopolstrukturen des Fernwärmesektors seien nicht verbraucherfreundlich, so die Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), der Deutsche Mieterbund (DMB) und der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (bne). Lange Vertragslaufzeiten sowie die Pflicht zum Bezug von Fernwärme über einen Anschluss-... (www.enbausa.de) weiter

DiaCore: Zinsen für Windprojekte in Europa

25.2.2016 - Solarthemen 466. Eine Studie im Rahmen des DiaCore-Projekts, vergleicht erstmals europaweit die Kapitalkosten für Windenergie an Land. (www.solarthemen.de) weiter

BMWi veröffentlicht neue EEG-Eckpunkte

25.2.2016 - Solarthemen 466. Das Bundeswirtschaftsministerium hat auf Kritiker reagiert, die durch Ausschreibungen die Akteursvielfalt in Gefahr sehen. Für Bürgerenergieprojekte sollen nun Sonderkonditionen bei Ausschreibungen gelten. (www.solarthemen.de) weiter

Mit diesem EEG gibt es keine Energiewende

25.2.2016 - Die Ausbaukorridore des aktuellen EEG, die das Bundeswirtschaftsministerium in der EEG-Novelle im Zuge von Ausschreibungen zu festen Deckeln umdefinieren will, passen nicht zu den Klimaschutzzielen von Paris und den Zielen für erneuerbare Energien ? vor allem auch im Wärmesektor. Die Größe der Diskrepanzen hat im Auftrag des Bundesverbandes Erneuer­bare Energien (BEE) der Systemanalytiker Joachim Nitsch ... (www.solarthemen.de) weiter

Mieterstrom für Studis

25.2.2016 - Solarthemen 466. Am so genannten Bambus-Campus in Berlin will die Naturstrom AG ab 1. März den künftigen Mietern des frisch sanierten Platten­baus aus DDR-Zeiten einen preiswerten Misch­tarif anbieten, bestehend aus Sonnenstrom vom eigenen Dach und Ökostrom. (www.solarthemen.de) weiter

Pelletsmarkt hat Talsohle überwunden

25.2.2016 - Solarthemen 466. Gerade ist einer der große Pelletanbieter in die Insolvenz gegangen. Doch dies ist offenbar kein Zeichen für eine Schwäche des Marktes. Anbieter von Pelletsfeuerungen kön­nen sogar auf eine Belebung der Nachfrage hoffen. Text: Andreas Witt Foto: Paradigma (www.solarthemen.de) weiter

Jeder Antrag ein Stück Klimaschutz

25.2.2016 - Solarthemen 466. Im Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Esch­born werden die Millionensummen des Marktanreizprogramms für erneuerba­re Energien (MAP) verteilt. 68000 Anträge wa­ren 2015 zu bearbeiten. Für die Mitarbei­ter der Behörde hat der Arbeitsaufwand dabei stark zugenommen. Vor allem der neu eingeführte Optimierungsbonus ist eine Herausforderung für das Team. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Neue EU-Initiative zum Heizen und Kühlen

25.2.2016 - Solarthemen 466. Die Europäische Kommission hat am 16. Februar laut eigener Aussage erstmals eine Strategie vorgestellt, die darauf abzielt, die Wärme- und Kälteerzeugung in Gebäuden und der Industrie zu optimieren. (www.solarthemen.de) weiter

Batteriestammtisch 9. Runde - stationäre Batteriespeicher in Netzen der kommende Wachstumsmarkt!?

24.2.2016 - Der 9. Batteriestammtisch in München legt in der ersten Runde in 2016 den Fokus wieder auf die wirtschaftliche Seite von Batterien. So hat das beliebte Netzwerktreffen für den nächsten Termin am 25.02.2016 das Thema "stationäre Batteriespeicher in Netzen - der kommende (www.openpr.de) weiter

BYTE MEE relauncht Programm für die Betriebsführung von Windkraftanlagen

24.2.2016 - Syke, 24. Februar 2016. Der Softwareentwickler BYTE MEE GmbH aus Syke (Niedersachsen) hat eine neue Lösung für die Betriebsführung von Windkraftanlagen auf den Markt gebracht. Bei dem Portal WEO 2.0 (steht für WINDENERGIE-ONLINE.DE) handelt es sich um eine webbasierte Anwendung, (www.openpr.de) weiter

Kleine Textil-Hersteller fallen bei Rankings durchs Raster

24.2.2016 - Kleine Textil-Hersteller fallen bei Nachhaltigkeits-Rankings durchs Raster. Cotonea ist bezüglich Absatz, Umsatz und Marktmacht ein kleiner ?Player? unter den Textil-Herstellern, in puncto Ökologie, Fairness und Qualität/ Langlebigkeit aber einer der konsequentesten. Wann immer man versucht, die Ergebnisse des eigenen nachhaltigen (www.openpr.de) weiter

Softwareentwickler BYTE MEE relauncht Programm für die Betriebsführung von Windkraftanlagen

24.2.2016 - Syke, 24. Februar 2016. Der Softwareentwickler BYTE MEE GmbH aus Syke (Niedersachsen) hat eine neue Lösung für die Betriebsführung von Windkraftanlagen auf den Markt gebracht. Bei dem Portal WEO 2.0 (steht für WINDENERGIE-ONLINE.DE) handelt es sich um eine webbasierte Anwendung, welche die Betriebsdaten aus Windkraftanlagen abruft und auswertet. weiter

Spanisches Serviceunternehmen GPS firmiert künftig unter Deutsche Windtechnik

24.2.2016 - Zum 01.03.2016 ändert der führende Serviceanbieter für Windenergieanlagen, die Deutsche Windtechnik, den Firmennamen des spanischen Tochterunternehmen GPS (General Power Services S.L.) in Deutsche Windtechnik S.L. weiter

dena übernimmt Präsidentschaft des European Energy Network

24.2.2016 - Ziel: Länderübergreifende Zusammenarbeit für eine europäische Energiewende (www.dena.de) weiter

Gas- und Öl-Heizungen haben 2015 zugelegt

24.2.2016 - Mit insgesamt 710.000 abgesetzten Wärmeerzeugern und einem Absatzplus von vier Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum blickt die Heizungsindustrie auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Den größten Absatz verzeichneten gasbasierte Systeme. Die Gas-Brennwerttechnik erreichte mit 439.500 abgesetzten... (www.enbausa.de) weiter

EEG 2016: Wettbewerbliche Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 24.2.2016)

24.2.2016 - Die Kostendynamik durchbrechen, die erneuerbaren Energien planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt machen: Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir ein wichtiges Fundament für eine erfolgreiche Energiewende gelegt. In diesem Jahr gehen wir den nächsten Schritt an - und der ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütung des erneuerbaren Stroms soll ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Die Grundlage dafür schaffen wir mit dem EEG 2016. (www.bmwi.de) weiter

3M bietet Folie zur Dämmung von Fenstern an

24.2.2016 - 3M bietet eine Folie an, die die Dämmwerte von Fenstern, insbesondere bei älteren Doppel- und Einfachverglasungen, deutlich verbessern soll, ohne dass neue Glassysteme eingebaut werden müssen. Die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz hat das Produkt in der Ausschreibung des... (www.enbausa.de) weiter

Salus-Medienpreis 2016 ? Bewerbungen ab sofort mo?glich

24.2.2016 - Der Salus-Medienpreis wird dieses Jahr zum 7. Mal an Autoren herausragender journalistischer Arbeiten verliehen. Die eingereichten Beiträge sollten sich kritisch mit den Risiken und Auswirkungen der Agro-Gentechnik auseinandersetzen oder der Frage nachgehen, welche Chancen eine ökologische und gentechnikfreie Landwirtschaft für (www.openpr.de) weiter

HyBalance: Wasserstoff aus Windkraft als Energieträger

24.2.2016 - In Dänemark entsteht eine neue Demoanlage - Die größte europäische Anlage zur Wasserstoffproduktion aus Windkraft (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Europas Nummer eins im Carsharing

24.2.2016 - BCG-Studie zeigt: Über 50 Prozent der europäischen Carsharing-Autos fahren in Deutschland (www.oekonews.at) weiter

Pelletheizungen: Bis zu 2000,-- Euro Förderung vom Klima-und Energiefonds

24.2.2016 - proPellets, der Verband der heimischen Pellet Wirtschaft, begrüßt die neue Förderung des Klima-und Energiefonds der Bundesregierung für Pelletheizungen! Weiterhin bis zu 2.000,-- Euro (www.oekonews.at) weiter

Hülle zur Energiegewinnung braucht Vielfalt und Standards

23.2.2016 - Mit Chancen und Hindernissen bei solaraktiven Gebäudehüllen befasste sich eine Debatte auf der Fachmesse Bautec in Berlin. Vorgestellt wurde unter anderem eine Befragung unterschiedlicher Akteure der TU Darmstadt, die Hinweise darauf gibt, was noch zu tun wäre. Vor allem gestalterische Hemmnisse,... (www.enbausa.de) weiter

Mit neuer Heizung den schwankenden Energiepreisen ein Schnippchen schlagen

23.2.2016 - Die Energiemärkte sind launisch, die Preise pendeln über die Jahre kräftig nach oben und unten. Wer clever ist, nimmt deshalb das Heft des Handelns selbst in die Hand: Durch moderne Solar-Heizsysteme können Hausbesitzer bis zu 50 Prozent der Verbrauchskosten einsparen. (www.openpr.de) weiter

Oö. Landesregierung beschließt einstimmig Beitritt zu "Allianz der Regionen für einen europaweiten Atomausstieg"

23.2.2016 - Ein starkes Netzwerk der Atomkritiker soll entstehen (www.oekonews.at) weiter

Europas Baubranche rechnet 2016 mit moderatem Plus

21.2.2016 - Die konjunkturellen Aussichten für die europäische Baubranche sind unterschiedlich: Während die Wachstumsdynamik auf dem deutschen Baumarkt leicht auf die Bremse tritt, dürfte das krisengeschüttellte Spanien bald wieder in die Gänge kommen. Bis Italien und Frankreich sich aus dem Negativstrudel... (www.enbausa.de) weiter

Gutachten: "Solarstromförderung ist verfassungswidrig"

21.2.2016 - Trotz aller Reformen bestünden gravierende Mängel des EEG bezüglich Verfassungs- wie Europarechts bei der Formulierung sowie der Anwendung des Gesetzes. Auch die bisher angekündigten Eckpunkte der bevorstehenden EEG-Reform im Frühjahr 2016 lassen keine Änderungen des Zustands erwarten, moniert... (www.enbausa.de) weiter

Ab März gibt es wieder Geld für PV-Speicher

19.2.2016 - Am 1. März startet das neue Programm zur Förderung von PV-Batteriespeichern. Mit 30 Millionen Euro bis Ende 2018 werden so Investitionen in Batteriespeicher, die in Verbindung mit einer PV-Anlage installiert und an das elektrische Netz angeschlossen werden, gefördert. Ziel ist, die... (www.enbausa.de) weiter

Neue Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt?

19.2.2016 - Vor zwei Tagen haben wir unseren Aufruf zur Bewerbung als freier Partner für unser Unternehmen gestartet. Wir werden uns bundesweit in den Bereichen Strom-, Gas- und Telekommunikation etablieren. Die Verantwortung ist groß, die wir damit eingehen, daher bilden wir unsere (www.openpr.de) weiter

PV-Batteriespeicherförderung startet am 1. März

19.2.2016 - Am 1. März startet das neue Programm zur Förderung von PV-Batteriespeichern. Mit 30 Mio. Euro bis Ende 2018 werden so Investitionen in Batteriespeicher, die in Verbindung mit einer PV-Anlage installiert und an das elektrische Netz angeschlossen werden, gefördert. Ziel ist, die Systemdienlichkeit zu stärken und Kostenreduktionen bei den Speichertechnologien stärker abzubilden. So fördert und fordert das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) die stärkere Systemverantwortung der Erneuerbaren Energien sowie eine systemdienliche Speicherentwicklung bei der Industrie. Das bereits in der Vergangenheit erfolgreiche Förderprogramm wird somit neu ausgerichtet und zukunftsfähig. (www.bmwi.de) weiter

Strommarkt 2.0 (aktualisiert am 19.2.2016)

19.2.2016 - Schon heute machen die erneuerbaren Energien rund ein Drittel unserer Stromversorgung aus. Doch je mehr die Stromversorgung aus wetterabhängigen Energiequellen wie Wind und Sonne stammt, umso mehr schwankt die Einspeisung in das Stromnetz. Ein moderner Strommarkt für die Energiewende begegnet dieser Herausforderung: Mit ihm soll auch bei hohen Anteilen von erneuerbaren Energien eine sichere, kostengünstige und umweltverträgliche Versorgung mit Strom gewährleistet werden. Denn Versorgungssicherheit ist für einen so hoch entwickelten Industriestandort wie Deutschland außerordentlich wichtig. (www.bmwi.de) weiter

Der zweite Frühling für Autobatterien

19.2.2016 - Elektromobilität - Die Anforderungen von Nutzern an Elektroautos sind hoch: Die Reichweite muss stimmen, die Leistung ebenso. Hinzu kommt, dass Batterien einem stetigen Kapazitätsverlust unterliegen. Leistung und Kapazität lassen nach, ein neuer Akku muss her. Die ausgemusterten Zellen eignen sich noch für andere Zwecke. Zum Beispiel, um den Eigenverbrauch von Solaranlagen zu steigern oder das Stromnetz zu stützen.© Renault (www.bine.info) weiter

Europäisches Projekt SEAF: Kleine und mittelständische Unternehmen kommen leichter an Finanzmittel für Energieeffizienz-Projekte

19.2.2016 - Projektfinanzierungen für Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz sowie für andere energiebezogene Dienstleistungen (www.oekonews.at) weiter

Elektromobilität: Wie läuft sie in Zukunft? Was meinen deutsche Experten?

19.2.2016 - In Berlin wurde die 'Vision Informations- und Kommunikationstechnologien für Elektromobilität'veröffentlicht- Deutsche Experten schätzen Marktdurchbruch ein (www.oekonews.at) weiter

Immobilienmarkt knackt erneut 200-Milliarden-Marke

18.2.2016 - Auf den deutschen Immobilienmärkten sind im vergangenen Jahr 219,4 Milliarden Euro investiert worden. Das ist der höchste Wert seit Beginn der Erfassungen 1988. Gegenüber 2014 ist dies ein Anstieg um rund 24 Milliarden Euro beziehungsweise 12,3 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt eine Hochrechnung... (www.enbausa.de) weiter

WIFO: Förderungen von bis zu 4,7 Mrd. pro Jahr jährlich haben negative Klimaeffekte!

17.2.2016 - Neue WIFO-Studie im Auftrag des Klima- und Energiefonds quantifiziert umweltbelastende Subventionen für Verkehr, Energie und Wohnbau für Österreich (www.oekonews.at) weiter

Probenahme Abwasser - Sachkundelehrgang

17.2.2016 - ?Probenahme Abwasser - Sachkundelehrgang? lautet der Titel eines Seminars, das am 22. Juni 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Vor dem Hintergrund steigender Kosten und knapper Kassen gewinnt die verursachergerechte Umlegung des Aufwandes (www.openpr.de) weiter

ETW erhält Zuschlag für Gasaufbereitungsanlage

17.2.2016 - Gründe für die Entscheidung zugunsten der ETW sind der circa 30 Prozent niedrigere Strombedarf der Anlage und die hohe Verfügbarkeit von über 99 Prozent sowie die geringen Wartungskosten. ETW Energietechnik (ETW) aus Moers erhält einen weiteren Auftrag zur Lieferung einer Gasaufbereitungsanlage (www.openpr.de) weiter

Lehrgang zum Material Compliance Beauftragten (TÜV)

17.2.2016 - Material Compliance, das heißt die Einhaltung von material- und umweltrelevanten Regelwerken, erfordert Fachwissen und Methodenkompetenz. Gemeinsam mit der TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH hat die tec4U-Solutions GmbH einen Zertifikatslehrgang zum TÜV-geprüften Material Compliance Beauftragten konzipiert. Das Seminar vermittelt umfassende (www.openpr.de) weiter

Berechnung der Stromkosten für die Besondere Ausgleichsregelung wird auf Durchschnittsstrompreise umgestellt

17.2.2016 - Das Bundeskabinett hat heute die vom Bundeswirtschaftsministerium vorgelegte Durchschnittsstrompreisverordnung zur Kenntnis genommen. Die Verordnung passt die Berechnung der maßgeblichen Stromkosten für die Besondere Ausgleichsregelung an die Vorgaben der Europäischen Kommission an und stellt diese auf Durchschnittsstrompreise um. (www.bmwi.de) weiter

Fuelcell Energy zeigt Brennstoffzellen-Kraftwerk

17.2.2016 - Fuelcell Energy Solutions zeigt auf der E-World energy and water in Essen ein neues Projekt, das europaweit erste Brennstoffzellen-Kraftwerk der Megawatt-Klasse. Der Dresdner Experte auf dem Gebiet der Brennstoffzellentechnologie liefert die komplette Installation des ersten industriellen... (www.enbausa.de) weiter

Umweltdachverband an TIWAG-Vorstand: Weg mit dem Speck am Speicher Kühtai!

17.2.2016 - Überdimensionierter Speicher und damit verbundene ökologische Folgen durch Wasserentnahmen nicht gerechtfertigt - Appell an Entstrasser: Megaplanungen minimieren, Auflagen einhalten und veraltete Energiekonzepte ad acta legen! (www.oekonews.at) weiter

Strom aus heißer Luft ? innovative Technologie

17.2.2016 - Ein Unternehmen der Metal Eco City für Innovationspreis nominiert (www.oekonews.at) weiter

BITKOM-Umfrage zur Elektromobilität zeigt großes Interesse an Elektroautos

17.2.2016 - Elektroautos könnten bald das Stadtbild verändern: Rund 7 von 10 Deutschen (69 Prozent) können sich vorstellen, ein Elektroauto zu kaufen. Das zeigt eine Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. (www.oekonews.at) weiter

Joi beendet Runde zur Kommerzialisierung einer neuen Technologie zur Gewinnung von Wasserstoff als Brennstoff

17.2.2016 - Erneuerbare Energien: Hydrogen 2.0 von Joi Scientific ist das weltweit erste Verfahren zur bedarfsgerechten Wasserstofferzeugung durch saubere und wirtschaftliche Gewinnung München/Kennedy Space Center, FL (USA), 16. Februar 2016 ? Joi Scientific, Inc., ein Anbieter im Bereich der Erneuerbaren Energien, hat den (www.openpr.de) weiter

Feuer im Stein kürt "Speckstein-Experten" des Jahres

16.2.2016 - Wolfgang Jury aus Bruck/Steiermark gewinnt Tulikivi Genuss-Backofen des Jahres Feuer im Stein, Österreichs Specksteinofen-Spezialist mit Sitz in Schörfling am Attersee, rief zu Beginn der Heizsaison 2015/16 zum großen Specksteinofen-Gewinnspiel auf. Hunderte Mitspieler aus ganz Österreich folgten dem Aufruf und beantworteten die (www.openpr.de) weiter

Klimapolitik muss mit Friedensagenda verbunden werden

16.2.2016 - Germanwatch kritisiert Schlussfolgerungen des Europäischen Rats zu EU-Klimadiplomatie als konzeptlos (www.oekonews.at) weiter

OTI Greentech AG übernimmt Uniservice Unisafe Srl

16.2.2016 - ? OTI Greentech erwirbt einen der größten unabhängigen Lieferanten für Chemikalien sowie Brandschutz- und Sicherheitsausrüstung für die Schifffahrtsindustrie ? OTI Greentech erschließt sich mit der Übernahme Zugang zu über 230 Kunden und einem Vertriebsnetzwerk in mehr als 900 Häfen weltweit ? Kaufpreis wird vollständig (www.openpr.de) weiter

Staatssekretär Baake zu den EU-Vorschlägen zur Energieversorgungssicherheit und Energieeffizienz

16.2.2016 - Die Europäische Kommission hat heute ein Paket zur Energieversorgungssicherheit Europas vorgeschlagen. Darin geht es um die Überarbeitung der Gasversorgungssicherheits-Verordnung, um eine Versorgungsstrategie mit verflüssigtem Erdgas (LNG) und Gasspeichern sowie um die Umsetzung der Energiewende im europäischen Wärme- und Kältemarkt. Zudem schlägt die Kommission die Überarbeitung des Beschlusses zu energiebezogenen Abkommen zwischen Mitgliedstaaten und Drittstaaten vor. (www.bmwi.de) weiter

Ziesel in Wien- Ein endloses Desaster?

16.2.2016 - Anfrage im Europäischen Parlament bestätigt: Ziesel-Umsiedlung bisher ohne Erfolg (www.oekonews.at) weiter

Smart Meter sind in großem Feldtest

16.2.2016 - Die Smart Metering-Lösung 'Gridstream GWA' von Landis+Gyr kommt in einem der bislang größten deutschen Feldtests zum Einsatz. Im Rahmen dieses Tests wurden bisher über 400 Kunden von EnBW und zwei lokalen Energieversorgern mit intelligenten Stromzählern und Smart-Meter-Gateways... (www.enbausa.de) weiter

Warentest sieht hohe Unterschiede bei Kreditkosten

16.2.2016 - Zinsunterschiede bis zu 80 Prozent fand die Stiftung Warentest bei einem Vergleich von Immobilienkrediten von Banken, Versicherern, Vermittlern und Bausparkassen. Im Modellfall für einen 360.000 Euro-Kredit mit 15 Jahren Zinsbindung summiert sich der Unterschied auf bis zu 66.500 Euro. Kredite... (www.enbausa.de) weiter

Passivhaus und Baukultur in Gemeinden - ein perfektes Zusammenspiel

16.2.2016 - Der Baukulturgemeinde-Preis 2016 ging an Krumbach im Bregenzerwald Der Baukulturgemeinde-Preis 2016 von LandLuft ging an die Gemeinden Krumbach, sowie Lustenau und Ybbsitz. Die 1.040 Einwohner zählende Gemeinde Krumbach aus d (www.oekonews.at) weiter

Renault: ZOE das meistgefragteste Elektroauto

16.2.2016 - Renault verkaufte mehr Elektrofahrzeuge in Europa als jeder andere Hersteller: 2015 setzte der französische Hersteller 23.086 rein elektrische Fahrzeugen, was einem Zuwachs von 49 Prozent entspricht (www.oekonews.at) weiter

Chinas Windenergie stellt Europa in den Schatten

16.2.2016 - Weltrekord beim Windkraftausbau (www.oekonews.at) weiter

Niederösterreich setzt auf Elektromobilität

16.2.2016 - LH Pröll zum Thema E-Mobilität: 'Jeder Euro, den wir hier investieren, wird sich vielfach verzinsen' (www.oekonews.at) weiter

Betriebsbeauftragte für Abfall Grundkurs - Erwerb der Fachkunde gemäß KrWG

15.2.2016 - ?Betriebsbeauftragte für Abfall Grundkurs - Erwerb der Fachkunde gemäß KrWG? lautet der Titel eines Seminars, das vom 13. bis 16. Juni 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. In dem viertägigen Seminar werden Grundzüge (www.openpr.de) weiter

Die DMS-Gruppe erneut erfolgreich CONNEXIO-zertifiziert

15.2.2016 - Viele große Energieversorger setzen nur Dienstleister ein, die einen definierten Qualitätsstandard erreichen. Ob dieser Standard eingehalten wird, lässt man jährlich von der Firma ?Achilles Information GmbH, CONNEXIO-certified?, überprüfen, die sich auf dieses Verfahren spezialisiert haben. Auch in diesem Jahr hat (www.openpr.de) weiter

Haltung zu dezentraler Energieerzeugung: Deutschland im internationalen Vergleich weit abgeschlagen

15.2.2016 - Dezentrale Energieerzeugung sollte ein Kernbaustein fu?r das Erreichen von Klima- und Effizienzzielen, fu?r Lösungen von Problemen im Energiemarkt und beim Netzausbau sein. Daher investieren weltweit Länder in dezentrale Energieerzeugung, passen die gesetzlichen Rahmenbedingungen an und fördern dezentrale Energieerzeugung. Aber es gibt auch Gegner der (www.openpr.de) weiter

Staatssekretär Baake legt Konzept zum Erhalt der Akteursvielfalt für das EEG 2016 vor

15.2.2016 - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Rainer Baake, hat heute in seiner Rede auf der e-world 'energy & water' in Essen ein Konzept zum Erhalt der Akteursvielfalt bei der Umstellung der Förderung für erneuerbare Energien auf Ausschreibungen vorgestellt. Durch den Systemwechsel zu Ausschreibungen, der mit dem neuen EEG 2016 vollzogen wird, sollen die erneuerbaren Energien stärker an den Markt herangeführt und der künftige Ausbau planvoll gestaltet werden. Zugleich soll die Akteursvielfalt in der erneuerbare Energien-Branche erhalten bleiben. (www.bmwi.de) weiter

EEG 2016: Wettbewerbliche Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 15.2.2016)

15.2.2016 - Die Kostendynamik durchbrechen, die erneuerbaren Energien planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt machen: Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir ein wichtiges Fundament für eine erfolgreiche Energiewende gelegt. In diesem Jahr gehen wir den nächsten Schritt an - und der ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütung des erneuerbaren Stroms soll ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Die Grundlage dafür schaffen wir mit dem EEG 2016. (www.bmwi.de) weiter

Messe Stuttgart installiert SOLAR Plus in Ankara

14.2.2016 - Neue Fachmesse für Solarenergie im rasant wachsenden türkischen Energiemarkt bietet Chancen für Aussteller und Besucher aus aller Welt (www.oekonews.at) weiter

Opel bringt Ampera-e auf die Straße

13.2.2016 - Das neue Elektroauto von Opel heißt Ampera-e und soll nächstes Jahr auf den Markt kommen (www.oekonews.at) weiter

Biogas-Experten von Vogelsang sehen Potenzial im Biogasmarkt

12.2.2016 - ?Anlagenoptimierung ist notwendige Reaktion auf EEG-Novelle 2016? Essen (Oldb.), 12. Februar 2016 ? Die EEG-Novelle 2016 kommt ? und Marktkenner erwarten von ihr nur begrenzt positive Signale. Die auf Biogastechnik spezialisierte Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH sieht dennoch weiteres Potenzial für die (www.openpr.de) weiter

Vizekanzler bei ebm-papst - Sigmar Gabriel besuchte Produktionsstandort in Mulfingen-Hollenbach

12.2.2016 - Mulfingen, Nachhaltigkeit, Energiescouts, Industrie 4.0, die Arbeitsmarktpolitik der SPD und TTIP: Diese und viele weitere Themen diskutierte Sigmar Gabriel, Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Energie, bei seinem Unternehmensbesuch bei ebm-papst in Mulfingen mit Mitarbeitern und Geschäftsführung. Gabriel kam auf Empfehlung (www.openpr.de) weiter

Globales Klimaschutzabkommen ist Arbeitsauftrag

12.2.2016 - EU-Abgeordnete Kadenbach: 'Im Kampf gegen den Klimawandel braucht es jeden Bürger und jede Bürgerin' (www.oekonews.at) weiter

Das Umweltrecht - Grundlagen und Neuerungen

12.2.2016 - ?Das Umweltrecht - Grundlagen und Neuerungen? lautet der Titel eines Seminars, das am 24. Mai 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Bei dem europäischen und deutschen Umweltrecht handelt es sich um ein komplexes (www.openpr.de) weiter

Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz - Erwerb der Fachkunde gemäß WHG

12.2.2016 - "Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz - Erwerb der Fachkunde gemäß WHG? lautet der Titel des Seminars, welches vom 23. bis 26. Mai 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Unternehmen, welche mehr als 750 Kubikmeter Abwasser (www.openpr.de) weiter

Sieben Prozent weniger Heizenergieverbrauch durch kluge Heizkostenabrechnung

12.2.2016 - Forschungsbericht empfiehlt standardisierte Heizkostenabrechnung für mehr Transparenz / CO2-Emissionsminderung von 3,3 Millionen Tonnen pro Jahr möglich / 18 Millionen Haushalte könnten jährlich mehrere 100 Millionen Euro an Heizkosten sparen (www.oekonews.at) weiter

Europas größte Textilregion produziert künftig giftfrei

12.2.2016 - Greenpeace-Erfolg: 21 Unternehmen in der toskanischen Region Prato schließen sich der Detox-Kampagne an (www.oekonews.at) weiter

AUTOFASTEN 2016: Schulklassen, Gruppenanmeldung und Gewinnspiel

11.2.2016 - In der Fastenzeit von 10. Februar bis 26. März wird wieder 'auto-gefastet' (www.oekonews.at) weiter

Windenergie in Europa: Höchster Zuwachs aller Stromerzeugungsformen überhaupt

11.2.2016 - 13 GW neue Kapazitäten im Jahr 2015: 44% aller neu errichteten Stromerzeugung sind Windparks (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace begrüßt Österreichs Einspruch gegen AKW-Subventionen in Ungarn

11.2.2016 - Umweltschutzorganisation fordert, im Notfall vor dem Europäischen Gerichtshof zu klagen (www.oekonews.at) weiter

EEG-Ausschreibungen als Risiko

11.2.2016 - Solarthemen 465. Laut einer Umfrage unter Bürgerwind-Experten in Nordrhein-Westfalen gelten die ab 2017 geplanten Ausschreibungen für die Windenergie an Land als großes Risiko für die Bürgerenergiewende. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Mikro-PV: Noch Streitfall statt Massenprodukt

11.2.2016 - Solarthemen 465. Kleine Solarstromanlagen mit nur ein oder zwei Modulen sind weiterhin Anlass für großen Ärger. Während einzelne Stadtwerke den Betreibern der Mikro-PV-Anlagen offenbar entgegenkommen, machen andere beim Anschluss solcher Anlagen weiterhin keinen Unterschied zu größeren An­lagen mit mehreren Kilowatt Leistung. Allerdings ist der Markt in Be­we­gung geraten. Dies liegt wohl auch daran, dass mancher ... (www.solarthemen.de) weiter

Ausbaudeckel der EEG-Novelle im Visier

11.2.2016 - Solarthemen 465. Während das Bundeswirtschaftsministe­ri­um (BMWi) das Ausbauziel des EEG 2014 als Deckel für künftige Ausschreibungen setzen will, passt diese Absicht immer weniger zu den sonstigen klimapolitischen Zielen. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 465

11.2.2016 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 465 sind u.a.: +++ Alle Eigenstromerzeuger müssen Meldefrist bei Netzagentur beachten ? die Bürokratie um den Eigenverbrauch +++ PV-Speicherprogramm kurz vor dem Neustart +++ Joachim Scherrer von der Bürger Energie Region Regensburg eG im Interview: Genossenschaften können sich an PV-Ausschreibung beteiligen +++ Mikro-PV: Streitfall statt Massenprodukt +++ Länderinitiative: Eigenverbrauch soll weiterhin befreit ... (www.solarthemen.de) weiter

Joachim Scherrer im Interview: Der Solarpark ist für die Region

11.2.2016 - Solarthemen 465. Joachim Scherrer, der Vorsitzende der Bürger Energie Region Regensburg eG (BERR eG) hat sich mit der von ihm geleiteten Energiegenossenschaft an den Photovoltaik-Ausschreibungen beteiligt. In der dritten Ausschreibung, die von der Bundesnetzagentur am 1. Dezember gestartet worden war, ist die BERR eine von zwei Genossenschaften, die einen Zuschlag erhielten. Die Projekte können mit 8 ... (www.solarthemen.de) weiter

Betriebsführungs- und Wartungsverträge für regenerative Stromerzeugungsanlagen

10.2.2016 - Das Greifswalder Start-up advocado vermittelt Betreibern von Solar-, Windenergie- und Biomasseanlagen die Prüfung von Betriebsführungs- und Wartungsverträgen auf nachteilige Klauseln. Das junge Unternehmen baut damit sein Angebot an Rechtsprodukten zum Festpreis mit renommierten Partneranwälten erheblich aus. Viele Betriebsführungs- und Wartungsverträge für (www.openpr.de) weiter

Rekordumsätze mit Durchflusstechnik

10.2.2016 - Messtechnikhersteller NIVUS GmbH erzielt im Geschäftsjahr 2015 eine zweistellige Umsatzsteigerung Das Unternehmen, das Messsysteme für Durchfluss und Füllstand für Wasser und Abwasser entwickelt und herstellt, kann sich über das vergangene Geschäftsjahr freuen. Der Auftragseingang lag 2015 bei 16,1 Mio. ?, was (www.openpr.de) weiter

Aktion Autofasten: In der Fastenzeit auf Öffis umsteigen

10.2.2016 - 3 Monatskarten für den VOR gewinnen (www.oekonews.at) weiter

Wind adds 13GW new capacity in 2015: 44% of all new power

10.2.2016 - Wind energy added more new capacity than any other form of power in Europe in 2015. (www.oekonews.at) weiter

Ljubljana ist Grüne Hauptstadt Europas 2016

10.2.2016 - Gestern hat EU-Umweltkommissar Karmenu Vella den Titel 'Grüne Hauptstadt Europas 2016' offiziell an die slowenische Hauptstadt Ljubljana vergeben. (www.oekonews.at) weiter

Europa und Kolumbien wollen mit Bio-Produkten handeln

10.2.2016 - Weniger Bürokratie und mehr Auswahl an speziellen Bio-Produkten als Ziel (www.oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass 2006 in Deutschland bereits mehr als 30 Mrd. Kilowattstunden Windstrom eingespeist wurden?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de