Montag, 22.10.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Wirtschaft & Markt - 27202 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

Insel Borkum: Intelligenter Energiespeicherung und Energiemanagement im Mittelpunkt

26.2.2016 - Das Leuchtturm-Projekt NETfficient stellt sich einer der größten Herausforderungen des Energiemarktes, verfügbare erneuerbare Energien effizienter nutzen zu können und somit die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu reduzieren. (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energie und Energieeffizienz im Mittelpunkt

26.2.2016 - Spannender europäischer Energie-Kongress mit 700 Teilnehmern aus 57 Staaten in Wels (www.oekonews.at) weiter

E-Control: Niedriger Ölpreis schlecht für die Umwelt

26.2.2016 - Niedrige Energiepreise haben negative Umwelteffekte - Österreich verbrauchte 2015 um 1,7 Prozent mehr Strom, Gasverbrauch um 7,1 Prozent gestiegen (www.oekonews.at) weiter

Solarthemen 466

26.2.2016 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 466 sind u.a.: +++ PV-Speicherprogramm startet am 1. März +++ Hat der Pelletsmarkt die Talsohle überschritten? +++ Inside BAFA: Report aus der Förderbehörde +++ Bundestagsausschuss diskutiert über EE-Wärme-Gesetz +++ Branchenverband fordert Verbot von Öl- und Gaskesseln +++ Gutachten von Joachim Nitsch: Mit Deckel im EEG keine Energiewende +++ 8300 Quadratmeter Solarthermie: Deutschlands ... (www.solarthemen.de) weiter

Grüne/Johann: "Fallender Ölpreis macht Klimaschutzabgabe notwendig"

25.2.2016 - Umweltausschuss des Kärntner Landtags fordert Klimastrategie und Klimaschutzabgabe (www.oekonews.at) weiter

Studierende erhalten Innovationspreis für Leichtbau

25.2.2016 - Der 'SpacerFabric Pavilion' hat den Innovationspreis des competition campus-Wettbewerbs 2015 verliehen bekommen. Die Jury würdigt damit die neuen, innovativen Möglichkeiten des textilen Bauens unter Verwendung eines Verbundwerkstoffes aus Textilien und Schäumen, den die Projektgruppe der... (www.enbausa.de) weiter

Verbraucherschützer wollen Preistransparenz bei Fernwärme

25.2.2016 - Die Monopolstrukturen des Fernwärmesektors seien nicht verbraucherfreundlich, so die Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), der Deutsche Mieterbund (DMB) und der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (bne). Lange Vertragslaufzeiten sowie die Pflicht zum Bezug von Fernwärme über einen Anschluss-... (www.enbausa.de) weiter

DiaCore: Zinsen für Windprojekte in Europa

25.2.2016 - Solarthemen 466. Eine Studie im Rahmen des DiaCore-Projekts, vergleicht erstmals europaweit die Kapitalkosten für Windenergie an Land. (www.solarthemen.de) weiter

BMWi veröffentlicht neue EEG-Eckpunkte

25.2.2016 - Solarthemen 466. Das Bundeswirtschaftsministerium hat auf Kritiker reagiert, die durch Ausschreibungen die Akteursvielfalt in Gefahr sehen. Für Bürgerenergieprojekte sollen nun Sonderkonditionen bei Ausschreibungen gelten. (www.solarthemen.de) weiter

Mit diesem EEG gibt es keine Energiewende

25.2.2016 - Die Ausbaukorridore des aktuellen EEG, die das Bundeswirtschaftsministerium in der EEG-Novelle im Zuge von Ausschreibungen zu festen Deckeln umdefinieren will, passen nicht zu den Klimaschutzzielen von Paris und den Zielen für erneuerbare Energien ? vor allem auch im Wärmesektor. Die Größe der Diskrepanzen hat im Auftrag des Bundesverbandes Erneuer­bare Energien (BEE) der Systemanalytiker Joachim Nitsch ... (www.solarthemen.de) weiter

Mieterstrom für Studis

25.2.2016 - Solarthemen 466. Am so genannten Bambus-Campus in Berlin will die Naturstrom AG ab 1. März den künftigen Mietern des frisch sanierten Platten­baus aus DDR-Zeiten einen preiswerten Misch­tarif anbieten, bestehend aus Sonnenstrom vom eigenen Dach und Ökostrom. (www.solarthemen.de) weiter

Pelletsmarkt hat Talsohle überwunden

25.2.2016 - Solarthemen 466. Gerade ist einer der große Pelletanbieter in die Insolvenz gegangen. Doch dies ist offenbar kein Zeichen für eine Schwäche des Marktes. Anbieter von Pelletsfeuerungen kön­nen sogar auf eine Belebung der Nachfrage hoffen. Text: Andreas Witt Foto: Paradigma (www.solarthemen.de) weiter

Jeder Antrag ein Stück Klimaschutz

25.2.2016 - Solarthemen 466. Im Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Esch­born werden die Millionensummen des Marktanreizprogramms für erneuerba­re Energien (MAP) verteilt. 68000 Anträge wa­ren 2015 zu bearbeiten. Für die Mitarbei­ter der Behörde hat der Arbeitsaufwand dabei stark zugenommen. Vor allem der neu eingeführte Optimierungsbonus ist eine Herausforderung für das Team. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Neue EU-Initiative zum Heizen und Kühlen

25.2.2016 - Solarthemen 466. Die Europäische Kommission hat am 16. Februar laut eigener Aussage erstmals eine Strategie vorgestellt, die darauf abzielt, die Wärme- und Kälteerzeugung in Gebäuden und der Industrie zu optimieren. (www.solarthemen.de) weiter

Batteriestammtisch 9. Runde - stationäre Batteriespeicher in Netzen der kommende Wachstumsmarkt!?

24.2.2016 - Der 9. Batteriestammtisch in München legt in der ersten Runde in 2016 den Fokus wieder auf die wirtschaftliche Seite von Batterien. So hat das beliebte Netzwerktreffen für den nächsten Termin am 25.02.2016 das Thema "stationäre Batteriespeicher in Netzen - der kommende (www.openpr.de) weiter

BYTE MEE relauncht Programm für die Betriebsführung von Windkraftanlagen

24.2.2016 - Syke, 24. Februar 2016. Der Softwareentwickler BYTE MEE GmbH aus Syke (Niedersachsen) hat eine neue Lösung für die Betriebsführung von Windkraftanlagen auf den Markt gebracht. Bei dem Portal WEO 2.0 (steht für WINDENERGIE-ONLINE.DE) handelt es sich um eine webbasierte Anwendung, (www.openpr.de) weiter

Kleine Textil-Hersteller fallen bei Rankings durchs Raster

24.2.2016 - Kleine Textil-Hersteller fallen bei Nachhaltigkeits-Rankings durchs Raster. Cotonea ist bezüglich Absatz, Umsatz und Marktmacht ein kleiner ?Player? unter den Textil-Herstellern, in puncto Ökologie, Fairness und Qualität/ Langlebigkeit aber einer der konsequentesten. Wann immer man versucht, die Ergebnisse des eigenen nachhaltigen (www.openpr.de) weiter

Softwareentwickler BYTE MEE relauncht Programm für die Betriebsführung von Windkraftanlagen

24.2.2016 - Syke, 24. Februar 2016. Der Softwareentwickler BYTE MEE GmbH aus Syke (Niedersachsen) hat eine neue Lösung für die Betriebsführung von Windkraftanlagen auf den Markt gebracht. Bei dem Portal WEO 2.0 (steht für WINDENERGIE-ONLINE.DE) handelt es sich um eine webbasierte Anwendung, welche die Betriebsdaten aus Windkraftanlagen abruft und auswertet. weiter

Spanisches Serviceunternehmen GPS firmiert künftig unter Deutsche Windtechnik

24.2.2016 - Zum 01.03.2016 ändert der führende Serviceanbieter für Windenergieanlagen, die Deutsche Windtechnik, den Firmennamen des spanischen Tochterunternehmen GPS (General Power Services S.L.) in Deutsche Windtechnik S.L. weiter

dena übernimmt Präsidentschaft des European Energy Network

24.2.2016 - Ziel: Länderübergreifende Zusammenarbeit für eine europäische Energiewende (www.dena.de) weiter

Gas- und Öl-Heizungen haben 2015 zugelegt

24.2.2016 - Mit insgesamt 710.000 abgesetzten Wärmeerzeugern und einem Absatzplus von vier Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum blickt die Heizungsindustrie auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Den größten Absatz verzeichneten gasbasierte Systeme. Die Gas-Brennwerttechnik erreichte mit 439.500 abgesetzten... (www.enbausa.de) weiter

EEG 2016: Wettbewerbliche Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 24.2.2016)

24.2.2016 - Die Kostendynamik durchbrechen, die erneuerbaren Energien planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt machen: Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir ein wichtiges Fundament für eine erfolgreiche Energiewende gelegt. In diesem Jahr gehen wir den nächsten Schritt an - und der ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütung des erneuerbaren Stroms soll ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Die Grundlage dafür schaffen wir mit dem EEG 2016. (www.bmwi.de) weiter

3M bietet Folie zur Dämmung von Fenstern an

24.2.2016 - 3M bietet eine Folie an, die die Dämmwerte von Fenstern, insbesondere bei älteren Doppel- und Einfachverglasungen, deutlich verbessern soll, ohne dass neue Glassysteme eingebaut werden müssen. Die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz hat das Produkt in der Ausschreibung des... (www.enbausa.de) weiter

Salus-Medienpreis 2016 ? Bewerbungen ab sofort mo?glich

24.2.2016 - Der Salus-Medienpreis wird dieses Jahr zum 7. Mal an Autoren herausragender journalistischer Arbeiten verliehen. Die eingereichten Beiträge sollten sich kritisch mit den Risiken und Auswirkungen der Agro-Gentechnik auseinandersetzen oder der Frage nachgehen, welche Chancen eine ökologische und gentechnikfreie Landwirtschaft für (www.openpr.de) weiter

HyBalance: Wasserstoff aus Windkraft als Energieträger

24.2.2016 - In Dänemark entsteht eine neue Demoanlage - Die größte europäische Anlage zur Wasserstoffproduktion aus Windkraft (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Europas Nummer eins im Carsharing

24.2.2016 - BCG-Studie zeigt: Über 50 Prozent der europäischen Carsharing-Autos fahren in Deutschland (www.oekonews.at) weiter

Pelletheizungen: Bis zu 2000,-- Euro Förderung vom Klima-und Energiefonds

24.2.2016 - proPellets, der Verband der heimischen Pellet Wirtschaft, begrüßt die neue Förderung des Klima-und Energiefonds der Bundesregierung für Pelletheizungen! Weiterhin bis zu 2.000,-- Euro (www.oekonews.at) weiter

Hülle zur Energiegewinnung braucht Vielfalt und Standards

23.2.2016 - Mit Chancen und Hindernissen bei solaraktiven Gebäudehüllen befasste sich eine Debatte auf der Fachmesse Bautec in Berlin. Vorgestellt wurde unter anderem eine Befragung unterschiedlicher Akteure der TU Darmstadt, die Hinweise darauf gibt, was noch zu tun wäre. Vor allem gestalterische Hemmnisse,... (www.enbausa.de) weiter

Mit neuer Heizung den schwankenden Energiepreisen ein Schnippchen schlagen

23.2.2016 - Die Energiemärkte sind launisch, die Preise pendeln über die Jahre kräftig nach oben und unten. Wer clever ist, nimmt deshalb das Heft des Handelns selbst in die Hand: Durch moderne Solar-Heizsysteme können Hausbesitzer bis zu 50 Prozent der Verbrauchskosten einsparen. (www.openpr.de) weiter

Oö. Landesregierung beschließt einstimmig Beitritt zu "Allianz der Regionen für einen europaweiten Atomausstieg"

23.2.2016 - Ein starkes Netzwerk der Atomkritiker soll entstehen (www.oekonews.at) weiter

Europas Baubranche rechnet 2016 mit moderatem Plus

21.2.2016 - Die konjunkturellen Aussichten für die europäische Baubranche sind unterschiedlich: Während die Wachstumsdynamik auf dem deutschen Baumarkt leicht auf die Bremse tritt, dürfte das krisengeschüttellte Spanien bald wieder in die Gänge kommen. Bis Italien und Frankreich sich aus dem Negativstrudel... (www.enbausa.de) weiter

Gutachten: "Solarstromförderung ist verfassungswidrig"

21.2.2016 - Trotz aller Reformen bestünden gravierende Mängel des EEG bezüglich Verfassungs- wie Europarechts bei der Formulierung sowie der Anwendung des Gesetzes. Auch die bisher angekündigten Eckpunkte der bevorstehenden EEG-Reform im Frühjahr 2016 lassen keine Änderungen des Zustands erwarten, moniert... (www.enbausa.de) weiter

Ab März gibt es wieder Geld für PV-Speicher

19.2.2016 - Am 1. März startet das neue Programm zur Förderung von PV-Batteriespeichern. Mit 30 Millionen Euro bis Ende 2018 werden so Investitionen in Batteriespeicher, die in Verbindung mit einer PV-Anlage installiert und an das elektrische Netz angeschlossen werden, gefördert. Ziel ist, die... (www.enbausa.de) weiter

Neue Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt?

19.2.2016 - Vor zwei Tagen haben wir unseren Aufruf zur Bewerbung als freier Partner für unser Unternehmen gestartet. Wir werden uns bundesweit in den Bereichen Strom-, Gas- und Telekommunikation etablieren. Die Verantwortung ist groß, die wir damit eingehen, daher bilden wir unsere (www.openpr.de) weiter

PV-Batteriespeicherförderung startet am 1. März

19.2.2016 - Am 1. März startet das neue Programm zur Förderung von PV-Batteriespeichern. Mit 30 Mio. Euro bis Ende 2018 werden so Investitionen in Batteriespeicher, die in Verbindung mit einer PV-Anlage installiert und an das elektrische Netz angeschlossen werden, gefördert. Ziel ist, die Systemdienlichkeit zu stärken und Kostenreduktionen bei den Speichertechnologien stärker abzubilden. So fördert und fordert das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) die stärkere Systemverantwortung der Erneuerbaren Energien sowie eine systemdienliche Speicherentwicklung bei der Industrie. Das bereits in der Vergangenheit erfolgreiche Förderprogramm wird somit neu ausgerichtet und zukunftsfähig. (www.bmwi.de) weiter

Strommarkt 2.0 (aktualisiert am 19.2.2016)

19.2.2016 - Schon heute machen die erneuerbaren Energien rund ein Drittel unserer Stromversorgung aus. Doch je mehr die Stromversorgung aus wetterabhängigen Energiequellen wie Wind und Sonne stammt, umso mehr schwankt die Einspeisung in das Stromnetz. Ein moderner Strommarkt für die Energiewende begegnet dieser Herausforderung: Mit ihm soll auch bei hohen Anteilen von erneuerbaren Energien eine sichere, kostengünstige und umweltverträgliche Versorgung mit Strom gewährleistet werden. Denn Versorgungssicherheit ist für einen so hoch entwickelten Industriestandort wie Deutschland außerordentlich wichtig. (www.bmwi.de) weiter

Der zweite Frühling für Autobatterien

19.2.2016 - Elektromobilität - Die Anforderungen von Nutzern an Elektroautos sind hoch: Die Reichweite muss stimmen, die Leistung ebenso. Hinzu kommt, dass Batterien einem stetigen Kapazitätsverlust unterliegen. Leistung und Kapazität lassen nach, ein neuer Akku muss her. Die ausgemusterten Zellen eignen sich noch für andere Zwecke. Zum Beispiel, um den Eigenverbrauch von Solaranlagen zu steigern oder das Stromnetz zu stützen.© Renault (www.bine.info) weiter

Europäisches Projekt SEAF: Kleine und mittelständische Unternehmen kommen leichter an Finanzmittel für Energieeffizienz-Projekte

19.2.2016 - Projektfinanzierungen für Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz sowie für andere energiebezogene Dienstleistungen (www.oekonews.at) weiter

Elektromobilität: Wie läuft sie in Zukunft? Was meinen deutsche Experten?

19.2.2016 - In Berlin wurde die 'Vision Informations- und Kommunikationstechnologien für Elektromobilität'veröffentlicht- Deutsche Experten schätzen Marktdurchbruch ein (www.oekonews.at) weiter

Immobilienmarkt knackt erneut 200-Milliarden-Marke

18.2.2016 - Auf den deutschen Immobilienmärkten sind im vergangenen Jahr 219,4 Milliarden Euro investiert worden. Das ist der höchste Wert seit Beginn der Erfassungen 1988. Gegenüber 2014 ist dies ein Anstieg um rund 24 Milliarden Euro beziehungsweise 12,3 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt eine Hochrechnung... (www.enbausa.de) weiter

WIFO: Förderungen von bis zu 4,7 Mrd. pro Jahr jährlich haben negative Klimaeffekte!

17.2.2016 - Neue WIFO-Studie im Auftrag des Klima- und Energiefonds quantifiziert umweltbelastende Subventionen für Verkehr, Energie und Wohnbau für Österreich (www.oekonews.at) weiter

Probenahme Abwasser - Sachkundelehrgang

17.2.2016 - ?Probenahme Abwasser - Sachkundelehrgang? lautet der Titel eines Seminars, das am 22. Juni 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Vor dem Hintergrund steigender Kosten und knapper Kassen gewinnt die verursachergerechte Umlegung des Aufwandes (www.openpr.de) weiter

ETW erhält Zuschlag für Gasaufbereitungsanlage

17.2.2016 - Gründe für die Entscheidung zugunsten der ETW sind der circa 30 Prozent niedrigere Strombedarf der Anlage und die hohe Verfügbarkeit von über 99 Prozent sowie die geringen Wartungskosten. ETW Energietechnik (ETW) aus Moers erhält einen weiteren Auftrag zur Lieferung einer Gasaufbereitungsanlage (www.openpr.de) weiter

Lehrgang zum Material Compliance Beauftragten (TÜV)

17.2.2016 - Material Compliance, das heißt die Einhaltung von material- und umweltrelevanten Regelwerken, erfordert Fachwissen und Methodenkompetenz. Gemeinsam mit der TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH hat die tec4U-Solutions GmbH einen Zertifikatslehrgang zum TÜV-geprüften Material Compliance Beauftragten konzipiert. Das Seminar vermittelt umfassende (www.openpr.de) weiter

Berechnung der Stromkosten für die Besondere Ausgleichsregelung wird auf Durchschnittsstrompreise umgestellt

17.2.2016 - Das Bundeskabinett hat heute die vom Bundeswirtschaftsministerium vorgelegte Durchschnittsstrompreisverordnung zur Kenntnis genommen. Die Verordnung passt die Berechnung der maßgeblichen Stromkosten für die Besondere Ausgleichsregelung an die Vorgaben der Europäischen Kommission an und stellt diese auf Durchschnittsstrompreise um. (www.bmwi.de) weiter

Fuelcell Energy zeigt Brennstoffzellen-Kraftwerk

17.2.2016 - Fuelcell Energy Solutions zeigt auf der E-World energy and water in Essen ein neues Projekt, das europaweit erste Brennstoffzellen-Kraftwerk der Megawatt-Klasse. Der Dresdner Experte auf dem Gebiet der Brennstoffzellentechnologie liefert die komplette Installation des ersten industriellen... (www.enbausa.de) weiter

Umweltdachverband an TIWAG-Vorstand: Weg mit dem Speck am Speicher Kühtai!

17.2.2016 - Überdimensionierter Speicher und damit verbundene ökologische Folgen durch Wasserentnahmen nicht gerechtfertigt - Appell an Entstrasser: Megaplanungen minimieren, Auflagen einhalten und veraltete Energiekonzepte ad acta legen! (www.oekonews.at) weiter

Strom aus heißer Luft ? innovative Technologie

17.2.2016 - Ein Unternehmen der Metal Eco City für Innovationspreis nominiert (www.oekonews.at) weiter

BITKOM-Umfrage zur Elektromobilität zeigt großes Interesse an Elektroautos

17.2.2016 - Elektroautos könnten bald das Stadtbild verändern: Rund 7 von 10 Deutschen (69 Prozent) können sich vorstellen, ein Elektroauto zu kaufen. Das zeigt eine Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. (www.oekonews.at) weiter

Joi beendet Runde zur Kommerzialisierung einer neuen Technologie zur Gewinnung von Wasserstoff als Brennstoff

17.2.2016 - Erneuerbare Energien: Hydrogen 2.0 von Joi Scientific ist das weltweit erste Verfahren zur bedarfsgerechten Wasserstofferzeugung durch saubere und wirtschaftliche Gewinnung München/Kennedy Space Center, FL (USA), 16. Februar 2016 ? Joi Scientific, Inc., ein Anbieter im Bereich der Erneuerbaren Energien, hat den (www.openpr.de) weiter

Feuer im Stein kürt "Speckstein-Experten" des Jahres

16.2.2016 - Wolfgang Jury aus Bruck/Steiermark gewinnt Tulikivi Genuss-Backofen des Jahres Feuer im Stein, Österreichs Specksteinofen-Spezialist mit Sitz in Schörfling am Attersee, rief zu Beginn der Heizsaison 2015/16 zum großen Specksteinofen-Gewinnspiel auf. Hunderte Mitspieler aus ganz Österreich folgten dem Aufruf und beantworteten die (www.openpr.de) weiter

Klimapolitik muss mit Friedensagenda verbunden werden

16.2.2016 - Germanwatch kritisiert Schlussfolgerungen des Europäischen Rats zu EU-Klimadiplomatie als konzeptlos (www.oekonews.at) weiter

OTI Greentech AG übernimmt Uniservice Unisafe Srl

16.2.2016 - ? OTI Greentech erwirbt einen der größten unabhängigen Lieferanten für Chemikalien sowie Brandschutz- und Sicherheitsausrüstung für die Schifffahrtsindustrie ? OTI Greentech erschließt sich mit der Übernahme Zugang zu über 230 Kunden und einem Vertriebsnetzwerk in mehr als 900 Häfen weltweit ? Kaufpreis wird vollständig (www.openpr.de) weiter

Staatssekretär Baake zu den EU-Vorschlägen zur Energieversorgungssicherheit und Energieeffizienz

16.2.2016 - Die Europäische Kommission hat heute ein Paket zur Energieversorgungssicherheit Europas vorgeschlagen. Darin geht es um die Überarbeitung der Gasversorgungssicherheits-Verordnung, um eine Versorgungsstrategie mit verflüssigtem Erdgas (LNG) und Gasspeichern sowie um die Umsetzung der Energiewende im europäischen Wärme- und Kältemarkt. Zudem schlägt die Kommission die Überarbeitung des Beschlusses zu energiebezogenen Abkommen zwischen Mitgliedstaaten und Drittstaaten vor. (www.bmwi.de) weiter

Ziesel in Wien- Ein endloses Desaster?

16.2.2016 - Anfrage im Europäischen Parlament bestätigt: Ziesel-Umsiedlung bisher ohne Erfolg (www.oekonews.at) weiter

Smart Meter sind in großem Feldtest

16.2.2016 - Die Smart Metering-Lösung 'Gridstream GWA' von Landis+Gyr kommt in einem der bislang größten deutschen Feldtests zum Einsatz. Im Rahmen dieses Tests wurden bisher über 400 Kunden von EnBW und zwei lokalen Energieversorgern mit intelligenten Stromzählern und Smart-Meter-Gateways... (www.enbausa.de) weiter

Warentest sieht hohe Unterschiede bei Kreditkosten

16.2.2016 - Zinsunterschiede bis zu 80 Prozent fand die Stiftung Warentest bei einem Vergleich von Immobilienkrediten von Banken, Versicherern, Vermittlern und Bausparkassen. Im Modellfall für einen 360.000 Euro-Kredit mit 15 Jahren Zinsbindung summiert sich der Unterschied auf bis zu 66.500 Euro. Kredite... (www.enbausa.de) weiter

Passivhaus und Baukultur in Gemeinden - ein perfektes Zusammenspiel

16.2.2016 - Der Baukulturgemeinde-Preis 2016 ging an Krumbach im Bregenzerwald Der Baukulturgemeinde-Preis 2016 von LandLuft ging an die Gemeinden Krumbach, sowie Lustenau und Ybbsitz. Die 1.040 Einwohner zählende Gemeinde Krumbach aus d (www.oekonews.at) weiter

Renault: ZOE das meistgefragteste Elektroauto

16.2.2016 - Renault verkaufte mehr Elektrofahrzeuge in Europa als jeder andere Hersteller: 2015 setzte der französische Hersteller 23.086 rein elektrische Fahrzeugen, was einem Zuwachs von 49 Prozent entspricht (www.oekonews.at) weiter

Chinas Windenergie stellt Europa in den Schatten

16.2.2016 - Weltrekord beim Windkraftausbau (www.oekonews.at) weiter

Niederösterreich setzt auf Elektromobilität

16.2.2016 - LH Pröll zum Thema E-Mobilität: 'Jeder Euro, den wir hier investieren, wird sich vielfach verzinsen' (www.oekonews.at) weiter

Betriebsbeauftragte für Abfall Grundkurs - Erwerb der Fachkunde gemäß KrWG

15.2.2016 - ?Betriebsbeauftragte für Abfall Grundkurs - Erwerb der Fachkunde gemäß KrWG? lautet der Titel eines Seminars, das vom 13. bis 16. Juni 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. In dem viertägigen Seminar werden Grundzüge (www.openpr.de) weiter

Die DMS-Gruppe erneut erfolgreich CONNEXIO-zertifiziert

15.2.2016 - Viele große Energieversorger setzen nur Dienstleister ein, die einen definierten Qualitätsstandard erreichen. Ob dieser Standard eingehalten wird, lässt man jährlich von der Firma ?Achilles Information GmbH, CONNEXIO-certified?, überprüfen, die sich auf dieses Verfahren spezialisiert haben. Auch in diesem Jahr hat (www.openpr.de) weiter

Haltung zu dezentraler Energieerzeugung: Deutschland im internationalen Vergleich weit abgeschlagen

15.2.2016 - Dezentrale Energieerzeugung sollte ein Kernbaustein fu?r das Erreichen von Klima- und Effizienzzielen, fu?r Lösungen von Problemen im Energiemarkt und beim Netzausbau sein. Daher investieren weltweit Länder in dezentrale Energieerzeugung, passen die gesetzlichen Rahmenbedingungen an und fördern dezentrale Energieerzeugung. Aber es gibt auch Gegner der (www.openpr.de) weiter

Staatssekretär Baake legt Konzept zum Erhalt der Akteursvielfalt für das EEG 2016 vor

15.2.2016 - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Rainer Baake, hat heute in seiner Rede auf der e-world 'energy & water' in Essen ein Konzept zum Erhalt der Akteursvielfalt bei der Umstellung der Förderung für erneuerbare Energien auf Ausschreibungen vorgestellt. Durch den Systemwechsel zu Ausschreibungen, der mit dem neuen EEG 2016 vollzogen wird, sollen die erneuerbaren Energien stärker an den Markt herangeführt und der künftige Ausbau planvoll gestaltet werden. Zugleich soll die Akteursvielfalt in der erneuerbare Energien-Branche erhalten bleiben. (www.bmwi.de) weiter

EEG 2016: Wettbewerbliche Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 15.2.2016)

15.2.2016 - Die Kostendynamik durchbrechen, die erneuerbaren Energien planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt machen: Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir ein wichtiges Fundament für eine erfolgreiche Energiewende gelegt. In diesem Jahr gehen wir den nächsten Schritt an - und der ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütung des erneuerbaren Stroms soll ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Die Grundlage dafür schaffen wir mit dem EEG 2016. (www.bmwi.de) weiter

Messe Stuttgart installiert SOLAR Plus in Ankara

14.2.2016 - Neue Fachmesse für Solarenergie im rasant wachsenden türkischen Energiemarkt bietet Chancen für Aussteller und Besucher aus aller Welt (www.oekonews.at) weiter

Opel bringt Ampera-e auf die Straße

13.2.2016 - Das neue Elektroauto von Opel heißt Ampera-e und soll nächstes Jahr auf den Markt kommen (www.oekonews.at) weiter

Biogas-Experten von Vogelsang sehen Potenzial im Biogasmarkt

12.2.2016 - ?Anlagenoptimierung ist notwendige Reaktion auf EEG-Novelle 2016? Essen (Oldb.), 12. Februar 2016 ? Die EEG-Novelle 2016 kommt ? und Marktkenner erwarten von ihr nur begrenzt positive Signale. Die auf Biogastechnik spezialisierte Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH sieht dennoch weiteres Potenzial für die (www.openpr.de) weiter

Vizekanzler bei ebm-papst - Sigmar Gabriel besuchte Produktionsstandort in Mulfingen-Hollenbach

12.2.2016 - Mulfingen, Nachhaltigkeit, Energiescouts, Industrie 4.0, die Arbeitsmarktpolitik der SPD und TTIP: Diese und viele weitere Themen diskutierte Sigmar Gabriel, Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Energie, bei seinem Unternehmensbesuch bei ebm-papst in Mulfingen mit Mitarbeitern und Geschäftsführung. Gabriel kam auf Empfehlung (www.openpr.de) weiter

Globales Klimaschutzabkommen ist Arbeitsauftrag

12.2.2016 - EU-Abgeordnete Kadenbach: 'Im Kampf gegen den Klimawandel braucht es jeden Bürger und jede Bürgerin' (www.oekonews.at) weiter

Das Umweltrecht - Grundlagen und Neuerungen

12.2.2016 - ?Das Umweltrecht - Grundlagen und Neuerungen? lautet der Titel eines Seminars, das am 24. Mai 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Bei dem europäischen und deutschen Umweltrecht handelt es sich um ein komplexes (www.openpr.de) weiter

Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz - Erwerb der Fachkunde gemäß WHG

12.2.2016 - "Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz - Erwerb der Fachkunde gemäß WHG? lautet der Titel des Seminars, welches vom 23. bis 26. Mai 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Unternehmen, welche mehr als 750 Kubikmeter Abwasser (www.openpr.de) weiter

Sieben Prozent weniger Heizenergieverbrauch durch kluge Heizkostenabrechnung

12.2.2016 - Forschungsbericht empfiehlt standardisierte Heizkostenabrechnung für mehr Transparenz / CO2-Emissionsminderung von 3,3 Millionen Tonnen pro Jahr möglich / 18 Millionen Haushalte könnten jährlich mehrere 100 Millionen Euro an Heizkosten sparen (www.oekonews.at) weiter

Europas größte Textilregion produziert künftig giftfrei

12.2.2016 - Greenpeace-Erfolg: 21 Unternehmen in der toskanischen Region Prato schließen sich der Detox-Kampagne an (www.oekonews.at) weiter

AUTOFASTEN 2016: Schulklassen, Gruppenanmeldung und Gewinnspiel

11.2.2016 - In der Fastenzeit von 10. Februar bis 26. März wird wieder 'auto-gefastet' (www.oekonews.at) weiter

Windenergie in Europa: Höchster Zuwachs aller Stromerzeugungsformen überhaupt

11.2.2016 - 13 GW neue Kapazitäten im Jahr 2015: 44% aller neu errichteten Stromerzeugung sind Windparks (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace begrüßt Österreichs Einspruch gegen AKW-Subventionen in Ungarn

11.2.2016 - Umweltschutzorganisation fordert, im Notfall vor dem Europäischen Gerichtshof zu klagen (www.oekonews.at) weiter

EEG-Ausschreibungen als Risiko

11.2.2016 - Solarthemen 465. Laut einer Umfrage unter Bürgerwind-Experten in Nordrhein-Westfalen gelten die ab 2017 geplanten Ausschreibungen für die Windenergie an Land als großes Risiko für die Bürgerenergiewende. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Mikro-PV: Noch Streitfall statt Massenprodukt

11.2.2016 - Solarthemen 465. Kleine Solarstromanlagen mit nur ein oder zwei Modulen sind weiterhin Anlass für großen Ärger. Während einzelne Stadtwerke den Betreibern der Mikro-PV-Anlagen offenbar entgegenkommen, machen andere beim Anschluss solcher Anlagen weiterhin keinen Unterschied zu größeren An­lagen mit mehreren Kilowatt Leistung. Allerdings ist der Markt in Be­we­gung geraten. Dies liegt wohl auch daran, dass mancher ... (www.solarthemen.de) weiter

Ausbaudeckel der EEG-Novelle im Visier

11.2.2016 - Solarthemen 465. Während das Bundeswirtschaftsministe­ri­um (BMWi) das Ausbauziel des EEG 2014 als Deckel für künftige Ausschreibungen setzen will, passt diese Absicht immer weniger zu den sonstigen klimapolitischen Zielen. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 465

11.2.2016 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 465 sind u.a.: +++ Alle Eigenstromerzeuger müssen Meldefrist bei Netzagentur beachten ? die Bürokratie um den Eigenverbrauch +++ PV-Speicherprogramm kurz vor dem Neustart +++ Joachim Scherrer von der Bürger Energie Region Regensburg eG im Interview: Genossenschaften können sich an PV-Ausschreibung beteiligen +++ Mikro-PV: Streitfall statt Massenprodukt +++ Länderinitiative: Eigenverbrauch soll weiterhin befreit ... (www.solarthemen.de) weiter

Joachim Scherrer im Interview: Der Solarpark ist für die Region

11.2.2016 - Solarthemen 465. Joachim Scherrer, der Vorsitzende der Bürger Energie Region Regensburg eG (BERR eG) hat sich mit der von ihm geleiteten Energiegenossenschaft an den Photovoltaik-Ausschreibungen beteiligt. In der dritten Ausschreibung, die von der Bundesnetzagentur am 1. Dezember gestartet worden war, ist die BERR eine von zwei Genossenschaften, die einen Zuschlag erhielten. Die Projekte können mit 8 ... (www.solarthemen.de) weiter

Betriebsführungs- und Wartungsverträge für regenerative Stromerzeugungsanlagen

10.2.2016 - Das Greifswalder Start-up advocado vermittelt Betreibern von Solar-, Windenergie- und Biomasseanlagen die Prüfung von Betriebsführungs- und Wartungsverträgen auf nachteilige Klauseln. Das junge Unternehmen baut damit sein Angebot an Rechtsprodukten zum Festpreis mit renommierten Partneranwälten erheblich aus. Viele Betriebsführungs- und Wartungsverträge für (www.openpr.de) weiter

Rekordumsätze mit Durchflusstechnik

10.2.2016 - Messtechnikhersteller NIVUS GmbH erzielt im Geschäftsjahr 2015 eine zweistellige Umsatzsteigerung Das Unternehmen, das Messsysteme für Durchfluss und Füllstand für Wasser und Abwasser entwickelt und herstellt, kann sich über das vergangene Geschäftsjahr freuen. Der Auftragseingang lag 2015 bei 16,1 Mio. ?, was (www.openpr.de) weiter

Aktion Autofasten: In der Fastenzeit auf Öffis umsteigen

10.2.2016 - 3 Monatskarten für den VOR gewinnen (www.oekonews.at) weiter

Wind adds 13GW new capacity in 2015: 44% of all new power

10.2.2016 - Wind energy added more new capacity than any other form of power in Europe in 2015. (www.oekonews.at) weiter

Ljubljana ist Grüne Hauptstadt Europas 2016

10.2.2016 - Gestern hat EU-Umweltkommissar Karmenu Vella den Titel 'Grüne Hauptstadt Europas 2016' offiziell an die slowenische Hauptstadt Ljubljana vergeben. (www.oekonews.at) weiter

Europa und Kolumbien wollen mit Bio-Produkten handeln

10.2.2016 - Weniger Bürokratie und mehr Auswahl an speziellen Bio-Produkten als Ziel (www.oekonews.at) weiter

Wasserwirtschaft begrüßt Entschließung des Europäischen Parlaments zu TISA

10.2.2016 - Die öffentliche Wasserwirtschaft begrüßt letzte Entschließung des Europäischen Parlaments zu Freihandelsabkommen und sieht darin ein Bekenntnis der Abgeordneten zu Gemeinwohlaufgaben in öffentlicher Hand. Berlin. Die Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft e. V. (AöW) begrüßt die Entschließung des Europäischen Parlaments zu den (www.openpr.de) weiter

Druckhaus Berlin-Mitte gewinnt mit umweltschonender Produktion 'gregor international calendar Award'

10.2.2016 - Das Druckhaus Berlin-Mitte setzt seit Jahren auf eine nachhaltige Produktion. Diese Strategie zahlt sich aus. Durch Aufträge namhafter Unternehmen und Institutionen und den ?gregor international calendar Award 2016?. Als die meisten deutschen Großdruckereien noch auf konventionelle Produktion setzten, entwickelte die (www.openpr.de) weiter

Bentley: Noch ein Elektroauto in Limousinen-Variante?

9.2.2016 - Bentley will ein Elektroauto auf den Markt bringen, das es mit dem Tesla Model S aufnehmen kann (www.oekonews.at) weiter

Windenergieausbau in Europa 2015 noch stabil

9.2.2016 - Deutlicher Rückgang bei Investitionen in erneuerbare Energien (www.oekonews.at) weiter

Nordeuropa erreicht Meilenstein bei Elektrofahrzeugen: Mehr als 100.000 Elektroautos auf den Straßen

9.2.2016 - Elektroautos boomen in Norwegen, soviel ist fix- aber auch in den anderen nordischen Ländern Europas sind sie mehr und mehr sichtbar (www.oekonews.at) weiter

Niederösterreich führt Vorsitz in der Europaregion Donau-Moldau

8.2.2016 - LR Schwarz: Aktive Vorsitzführung und Stärkung der Regionen (www.oekonews.at) weiter

Strom aus erneuerbarer Energie: Eindeutig auf der Siegerstraße

8.2.2016 - Die Erneuerbare Energienachfrage in Europa hat ein Rekordniveau erreicht (www.oekonews.at) weiter

Immobilienkauf bringt viele "Back Home"

7.2.2016 - Gut ein Drittel der deutschen Hausbesitzer wünscht sich eine Immobilie in der Nähe der Eltern. Das zeigen die Ergebnisse des LBS-Hausbesitzertrend 2015, einer Untersuchung der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag der Landesbausparkassen. Demnach geben 34 Prozent der befragten... (www.enbausa.de) weiter

Fruit Logistica in Berlin: Verrückte Wissenschaftler konfrontieren Politiker mit ungeschönten Lebensmittelpreisen

7.2.2016 - Förmlich überfallen wurde die Delegation des niederländischen Wirtschaftsministeriums bei ihrem Rundgang am Mittwochnachmittag auf der Fruit Logistica von zwei vermeintlichen Wissenschaftlern. (www.oekonews.at) weiter

Kärntner Bäuerinnen und Bauern müssen vor TTIP geschützt werden!

6.2.2016 - Grüne warnen vor Konzern-Machtmonopolen und drohendem Preisverfall durch die schrankenlose Öffnung des heimischen Markts mittels TTIP (www.oekonews.at) weiter

VW: Europa muss bei Elektromobilität vorangehen

6.2.2016 - VW-Vorstandsvorsitzender Matthias Müller meint: Automobile Zukunft 'nicht dem Silicon Valley überlassen' - Engere Zusammenarbeit von Industrie und Politik für Infrastrukturausbau und Rahmenbedingungen notwendig (www.oekonews.at) weiter

OTI Greentech AG veröffentlicht vorläufige Geschäftszahlen 2015

5.2.2016 - - Wichtige Weichenstellungen vorgenommen - Umsatz unter den Erwartungen - Pro-Forma 2015 Umsatz der Gruppe von EUR 8.7 Mio., negatives EBITDA von -EUR 2.2 Mio. - Umsatzverdoppelung bei etwa ausgeglichenem Ergebnis 2016 erwartet Berlin, 05.02.2016 - Bei der OTI Greentech AG, ein an (www.openpr.de) weiter

LEDVero, die junge Marke für Leuchtmittel, bringt eine neue Produktlinie ihrer LED-Panels auf den Markt

5.2.2016 - Energieeffiziente Leuchten in modernem Design. Hannover, 05.02.2016. LEDVero, die Marke für LED-Leuchtmittel und -Panels, bringt Anfang 2016 eine neue Produktlinie von modernen und energiesparenden LED-Panels auf den Markt. Der Spezialist für LED-Beleuchtung ist seit mehr als fünf Jahren international im LED-Sektor vertreten und (www.openpr.de) weiter

Österreichische Umwelttechnologie gewinnt internationalen Top-Preis in Abu-Dhabi

5.2.2016 - Jungunternehmen Vienna Water Monitoring Solutions (VWM GmbH) zu 'First Place Innovator' gekürt (www.oekonews.at) weiter

German LED Tech GmbH treibt Technologiewechsel auf LED in Deutschland voran

4.2.2016 - Energieeffizienz, Kostenersparnis und Nachhaltigkeit ? mit den neuen LED Lösungen von German LED Tech ist es dem europäischen Leuchtröhrenhersteller gelungen, den Branchenstandard auf ein neues Niveau zu heben und ein systematisches Energiemanagement zu gewährleisten. Mit dem Umstieg auf die neue, (www.openpr.de) weiter

2015 gab es einen Einbruch bei PV-Anlagen ab 10 kW

4.2.2016 - Die Marktforscher von EuPD Reserach haben Zahlen zum PV-Zubau in Deutschland für 2015 vorgelegt. Der Zubau lag bei 1,5 Gigawatt. In der Größenklasse zwischen 10 und 100 kW haben sich die Installationen im Vergleich zum Vorjahr halbiert. Im Jahresvergleich lassen sich auf Ebene der Größenklassen... (www.enbausa.de) weiter

Schlotterer zeigt schraubenloses Außenrollo

3.2.2016 - In das Jahr 2015 zurück reicht die Entwicklung eines Sonnenschutzsystems, das Schlotterer im Sommer 2016 auf den Markt bringt. 'Es handelt sich um die ideale Sonnenschutzlösung für Mieter', freut sich Geschäftsführer Peter Gubisch. Die meisten Vermieter erlauben ihren Mietern die Montage... (www.enbausa.de) weiter

Mit modernen Heizkörpern bis zu 15 Prozent Energie sparen

3.2.2016 - Auch wenn die Energiepreislage aktuell entspannt ist: Jeder unnötig verheizte Euro ist einer zu viel und jedes überflüssig in die Luft geblasene Kilo CO2 schadet langfristig dem Klima. (www.oekonews.at) weiter

Hans Eichel engagiert sich für ein ökologisch nachhaltigeres Steuersystem

3.2.2016 - Das FÖS, das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft e.V., hat den deutschen Bundesminister a. D. Hans Eichel zum Beiratsvorsitzenden ernannt. (www.oekonews.at) weiter

Eine nachhaltige Rohstoffstrategie für Europa

3.2.2016 - Wie kann die Versorgung mit Rohstoffen innerhalb der EU nachhaltig gesichert werden? Wie kann gleichzeitig die Förderung der Ressourcen unter umwelt- und sozialen Gesichtspunkten nachhaltig erfolgen? Und wie kann die EU dafür auf internationaler Ebene erf (www.oekonews.at) weiter

Europäisches Parlament stimmt mit starker Stimme gegen Aufweichung der EU-Naturschutzgesetze

3.2.2016 - Für eine europäische Strategie zur Erhaltung der Biodiversität in Europa (www.oekonews.at) weiter

Direct Fair Trade setzt neue Standards im Fairen Handel

2.2.2016 - Seit schon 2005 setzt Moema neue Maßstäbe in Sachen fairer Handel auf dem Kaffeemarkt. Direct Fair Trade, das von uns gelebte Modell, garantiert wirklich faire Bedingungen für die Erzeuger: nur hier übernehmen die Kaffeekooperativen auch die Veredelung ihrer Bohnen, der (www.openpr.de) weiter

Grüner Strom-Label laut Verbraucherzentrale Niedersachsen bestes Ökostromsiegel

2.2.2016 - Ökostrom-Marktcheck vergleicht verschiedene Ökostromlabels hinsichtlich ihres ökologischen Mehrwertes Bonn, 2. Februar 2016. In einem aktuellen Marktcheck untersucht die Verbraucherzentrale Niedersachsen zwölf Ökostromlabels. Nur das Gütesiegel Grüner Strom erhält die Bestnote sehr empfehlenswert. Wichtigstes Bewertungskriterium war, ob ein Ökostromlabel einen ökologischen Mehrwert (www.openpr.de) weiter

2016 sollen Pellet-Heizungen besser in den Markt

2.2.2016 - Der Pelletmarkt in Deutschland blickt auf ein schwieriges Jahr zurück, wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) bilanziert. Der massive Preiseinbruch am Ölmarkt hat den Zubau an Pelletfeuerungen im Jahr 2015 stark behindert, so dass jeweils nur rund 16.000 Kessel und Öfen neu in... (www.enbausa.de) weiter

Grundfos-Pumpe erhält Innovationspreis

2.2.2016 - Die Heizungs-Umwälzpumpe Alpha3 von Grundfos ist mit dem Innovationspreis Plus X Award ausgezeichnet worden. Die für den einfachen hydraulischen Abgleich entwickelte Pumpe erhielt das Plus X Award-Gütesiegel 2016 in den Kategorien Innovation, High Quality, Funktionalität und Ökologie. Überzeugt... (www.enbausa.de) weiter

Schwank verbucht Rekordumsatz

2.2.2016 - Hallenheizungsspezialist knackt 40 Mio. EUR-Marke Köln/ Der Weltmarktführer für energiesparende Infrarot-Hallenheizung, die Schwank Gruppe, erzielte im abgelaufen Geschäftsjahr 2015 einen Rekordumsatz in Höhe von 40,2 Mio. EUR. Dabei generierte das deutsche Traditionsunternehmen allein im Kernmarkt Deutschland ein Wachstum von 8% (www.openpr.de) weiter

Allianz Österreich lenkt pro Tag rund 1 Million Euro in Richtung Nachhaltigkeit

2.2.2016 - Anteil nachhaltiger Investments von 18,0 auf 21,5 Prozent gesteigert - Finanzsektor als ein wichtiger Hebel für Nachhaltigkeit - Ausblick: Erneuerbare Energien im Fokus (www.oekonews.at) weiter

Atomkatastrophe in Europa? 24 Stunden, um zu handeln!

1.2.2016 - Atomexperten sind besorgt: Belgien hat gerade zwei uralte, brüchige Atomkraftwerke reaktiviert, die im Herzen Europas ein weiteres Tschernobyl-Desaster auslösen könnten! (www.oekonews.at) weiter

EEG 2016: Wettbewerbliche Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 1.2.2016)

1.2.2016 - Die Kostendynamik durchbrechen, die erneuerbaren Energien planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt machen: Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir ein wichtiges Fundament für eine erfolgreiche Energiewende gelegt. In diesem Jahr gehen wir den nächsten Schritt an - und der ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütung des erneuerbaren Stroms soll ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Die Grundlage dafür schaffen wir mit dem EEG 2016. (www.bmwi.de) weiter

2016 Climate Star: Municipal competition is launched

1.2.2016 - Climate Alliance begins the search for Europe’s best municipal climate action initiatives (www.oekonews.at) weiter

"Pedal Piraten" und "Gartenrebellen" sind in Lustenau unterwegs

1.2.2016 - Zwei vorbildliche Initiativen wurden mit dem Lustenauer Umweltschutzpreis ausgezeichnet - Ein Lustgarten der ansteckt und grüne Logistik vom Feinsten (www.oekonews.at) weiter

Neue Systemlösungen zur Speicherung von Solarstrom

31.1.2016 - Nach dem Aufbau des Servicenetzes in Europa und dem Start der Produktion im Vorjahr setzt die SolarMax-Gruppe ihren Fokus 2016 auf die Entwicklung und Markteinführung neuer Geräte (www.oekonews.at) weiter

Nordex gewinnt Marktanteile in Deutschland

31.1.2016 - Im Jahr 2015 hat die Nordex-Gruppe ihren bisherigen Installationsrekord in Deutschland übertroffen. (www.oekonews.at) weiter

E-Control: Auch in Deutschland viele Befürworter des gemeinsamen Strommarkts

30.1.2016 - Deutscher Dachverband der E-Wirtschaft, BDEW, und zuletzt Börserat haben sich für Erhalt der Preiszone ausgesprochen (www.oekonews.at) weiter

E-Control und APG: Kosten für Stabilisierung des Stromnetzes 2015 deutlich gesunken

30.1.2016 - Kosten für Regelreserve im vergangenen Jahr bei 143 Millionen Euro - knapp 30 Prozent weniger als 2014 (www.oekonews.at) weiter

EEG 2016: Ausschreibungen für die Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 29.1.2016)

29.1.2016 - Die Kostendynamik durchbrechen, die erneuerbaren Energien planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt machen: Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir ein wichtiges Fundament für eine erfolgreiche Energiewende gelegt. In diesem Jahr gehen wir den nächsten Schritt an - und der ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütung des erneuerbaren Stroms soll ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Die Grundlage dafür schaffen wir mit dem EEG 2016. (www.bmwi.de) weiter

Deutsche Windtechnik Ltd. gewinnt RenewableUK Energy Health and Safety Award 2016

29.1.2016 - Edinburgh/Birmingham/Bremen, 29.01.2016. RenewableUK und The Crown Estate haben bekannt gegeben, dass die Deutsche Windtechnik Ltd. mit dem zweiten Platz bei der diesjährigen Verleihung des ?RenewableUK Energy Health and Safety Award? (Preis für Gesundheit und Sicherheit im Bereich erneuerbare Energien) ausgezeichnet (www.openpr.de) weiter

Heizkosten & Energie sparen: Ölverbrauch mit dem BE-Oil Saver senken

29.1.2016 - Zumikon, 29.01.2016 - Mit dem BE-Oil Saver lässt sich der Ölverbrauch sehr effektiv um bis zu 20 Prozent senken. Denn selbst wenn die Ölpreise weiter fallen und nach unten gehen, sind die Energiekosten trotzdem in jedem Haushalt ein (www.openpr.de) weiter

Deutsche Windtechnik ausgezeichnet

29.1.2016 - Deutsche Windtechnik Ltd. belegt zweiten Platz bei Verleihung des RenewableUK Energy Health and Safety Award 2016. weiter

Biomasse - Lösung für Klagenfurt

29.1.2016 - Richtigstellung der emotionalen Äußerungen des Herrn Heinzel von der Papierindustrie (Presseaussendung der 'austropapier') durch Stadtwerke Klagenfurt Vorstand Dipl.-Ing. Romed Karre (www.oekonews.at) weiter

Vorstandsvorsitzender Hensel: "Nachhaltigkeit ist gemeinsame Aufgabe"

29.1.2016 - 'Halte unser Klima rein, kauf Produkte unsrer Bauern ein' (www.oekonews.at) weiter

Beckmeyer empfängt "Jugend forscht"-Sonderpreisträger

28.1.2016 - Jugendliche für erneuerbare Energien begeistern - das will der Sonderpreis 'Erneuerbare Energien' des bekannten Bundewettbewerbs 'Jugend forscht'. Uwe Beckmeyer, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, empfing am 28. Januar die Preisträger des Sonderpreises in Berlin. 'Die Teams haben mit großartigen Forschungsprojekten überzeugt und viel Engagement für die Energiewende gezeigt. Ich bin sehr zuversichtlich, dass die nächste Generation von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen den Umbau der Energieversorgung weiter voranbringen wird', so Beckmeyer. (www.bmwi.de) weiter

drexel und weiss bringt Geräte mit Luft/Wasser-Wärmepumpe auf den Markt

28.1.2016 - Hocheffizient, leise und extrem kompakt ? Geräte mit und ohne Komfortlüftung Wolfurt, 27. Januar 2016 ? Der Haustechnik-Spezialist drexel und weiss bringt zwei Geräte mit Luft/Wasser-Wärmepumpe auf den Markt. x2 A9 und smarterm A9 verbinden höchste Energieeffizienz bei minimalen Geräuschemissionen und (www.openpr.de) weiter

Der Naturschutz-Förderverein 'Döberitzer Heide' erwartet 17 'Pferdchen' als Helfer bei der Landschaftspflege

28.1.2016 - Am Freitag den 30.01.2016 werden 17 Konik - Polnisch: Pferdchen, kleines Pferd - ihre Reise aus den Niederlanden, vom Projekt FREE Nature, Foundation for Restoring European Ecosystems, zu uns in die Döberitzer Heide antreten. Die (www.openpr.de) weiter

Lexmark begrüßt Pläne der Europäischen Kommission zur Kreislaufwirtschaft und schlägt Maßnahmen vor

28.1.2016 - Appell an die Industrie, Wiederverwendung und Recycling von Druckkassetten zu unterstützen Neu-Isenburg, 28. Januar 2016 ? Lexmark veröffentlicht heute einen Aufruf an die Druckkassetten-Industrie in Europa, in dem sie die Unterstützung von Maßnahmen einfordert, die das Abfallaufkommen reduzieren und die Wiederverwendung (www.openpr.de) weiter

dena sucht ?Sanierungshelden?: Jetzt noch am Wettbewerb teilnehmen

28.1.2016 - Preisgelder von mehr als 20.000 Euro für die besten Geschichten rund um die Sanierung ? Bewerbungen noch bis 29. Februar möglich (www.dena.de) weiter

SolarMax-Gruppe entwickelt Systemlösungen zur Speicherung von Solarstrom

28.1.2016 - Burgau, 27.01.2016. Nach dem erfolgreichen Aufbau des Servicenetzes in Europa und dem Start der Produktion im vergangenen Jahr setzt die SolarMax-Gruppe ihren Fokus 2016 auf die Entwicklung und die Markteinführung neuer Geräte. Dazu zählen insbesondere Systemlösungen aus Wechselrichtern und Speichersystemen, (www.openpr.de) weiter

Energievertreter ? das Geschäft an der Haustür

28.1.2016 - Viele Versorger setzen auf Direktvermarktung ihrer Tarife mit Vertretern. Mit einem Beratungsgespräch an der Haustür und einem unkomplizierten Vertragsabschluss wollen sie neue Kunden gewinnen, doch Verbraucherschützer warnen vor überstürzten Entscheidungen. Das Wissen darum, dass ein Anbieterwechsel für Strom und Gas häufig (www.openpr.de) weiter

Österreicher sehen durch Wintertourismus Natur in Gefahr

28.1.2016 - Talk im Hangar-7 'Ausverkauf der Alpen: Tourismus um jeden Preis?' | Heute Donnerstag ab 22:20 Uhr bei ServusTV (www.oekonews.at) weiter

Regelenergie aus Windparks

28.1.2016 - Solarthemen 463. Nachdem die vier Übertragungsnetzbetrei­ber 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW jüngst mit einem gemeinsamen Leitfaden die Windenergie für den Regelenergiemarkt zugelassen haben, drängen die ersten Anbieter ins Geschäft. (www.solarthemen.de) weiter

Interview mit Irm Scheer-Pontenagel: Erneuerbare brauchen Dynamik statt Steuerung

28.1.2016 - Solarthemen 463. 1988 hat Irm Scheer-Pontenagel gemeinsam mit Hermann Scheer EUROSOLAR, die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien e.V., gegründet. Seit dieser Zeit war sie Geschäftsführerin dieser Organisation, die sich die Etablierung eines Energiesystems auf die Fahnen geschrieben hat, das zu 100 Prozent auf erneuerbaren Energien beruht. Die Geschäftsführung hat sie nun abgegeben. EUROSOLAR ist keine ... (www.solarthemen.de) weiter

SolarMax-Gruppe entwickelt Systemlösungen zur Speicherung von Solarstrom

27.1.2016 - Nach dem erfolgreichen Aufbau des Servicenetzes in Europa und dem Start der Produktion im vergangenen Jahr setzt die SolarMax-Gruppe ihren Fokus 2016 auf die Entwicklung und die Markteinführung neuer Geräte. weiter

Parlament setzt bei UVP Anpassung an EUGH-Urteil neue Europarechtswidrigkeit

27.1.2016 - Auch Energieinfrastrukturgesetz verpfuscht - neue Privilegien für Autobahnbauer (www.oekonews.at) weiter

Deneff stellt Finalisten für Effizienzpreis vor

27.1.2016 - Die Finalisten für den Energieeffizienzpreis Perpetuum 2016 stehen fest: Unter insgesamt 26 Bewerbern wurden 10 Finalisten nominiert, deren Projekte und Produkte die Energieeffizienz in Deutschland nach vorne bringen könnten. Neben der Digitalisierung treten die Finalisten ebenso mit Material- und... (www.enbausa.de) weiter

Dünnschicht-PV holt beim Wirkungsgrad auf

27.1.2016 - Der Platzhirsch unter den PV-Technologien mit einem Marktanteil von über 90 Prozent ist immer noch die multikristalline Silizium-PV. Die Fortschritte der Dünnschicht-PV auf Basis von Kupfer-Indium-Gallium-Diselenid (CIGS) lassen aber aufhorchen. Während multikristalline Siliziumzellen heute... (www.enbausa.de) weiter

Motor der Energieeffizienz: Projekte der EUREM-Energiemanager sparen 1 Milliarde kWh Strom

27.1.2016 - Bereits 643 Fachkräfte in Österreich mit EUREM-Ausbildung ? im jüngsten Lehrgang erarbeitete Projekte lösen Investitionen von über 6 Mio. Euro aus (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband: 1. Umwelt-Spendenlotterie Österreichs "Wir für Umwelt" ? GewinnerInnen stehen fest!

27.1.2016 - Gewinnbringend, einzigartig, umweltfördernd: 'Wir für Umwelt'-Spendenlotterie erfolgreich abgeschlossen (www.oekonews.at) weiter

VOB/A - Einführung in die Auftragsvergabe

27.1.2016 - ?VOB/A - Einführung in die Auftragsvergabe? lautet der Titel eines Seminars, welches am 18. April 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Anforderungen des Bauvergaberechts werden unter anderem bedingt durch europäische Normsetzungen und (www.openpr.de) weiter

1. Offener Bürgerabend am Institut für integrative Energiewirtschaft

26.1.2016 - Der 1. Offene Bürgerabend der SRH Hochschule Hamm ist am Mittwoch (13.01.2016) erfolgreich verlaufen. Rund 60 Interessierte Bürger folgten der Einladung des Instituts für integrative Energiewirtschaft und hörten sich die Ausführung zum Thema ?Energiepreisentstehung und -entwicklung? an. Prof. Dr. Michael Berger, (www.openpr.de) weiter

VOB 2012 - (mit Neufassungen VOB-Teil C)

26.1.2016 - ?VOB 2012 - Ausschreibung, Vergabe, Durchführung und Abrechnung von Bauvorhaben des Tief- und Kanalbau und der Kanalsanierung (mit Neufassungen VOB-Teil C)? lautet der Titel eines Seminars, das am 13. April 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft (www.openpr.de) weiter

Interesse an Gebäudesanierung ist Ende 2015 abgeflaut

26.1.2016 - Die Zahlen des Deutschen Sanierungsindex Desax für das komplette Jahr 2015 liegen vor. Erstmals gibt es damit zwei volle Desax-Jahre im Vergleich. Der Desax bildet ab, wie viele Anfragen bei der Deutschen Auftragsagentur in den Segmenten Heizung, Dach sowie Dämmung und Fenster monatlich eingehen.... (www.enbausa.de) weiter

Absatz von Wärmepumpen war 2015 fast stabil

26.1.2016 - Mit 57.000 verkauften Heizungswärmepumpen in 2015 weist die gemeinsame Branchenstatistik des Bundesverbands Wärmepumpe (BWP) und des Bundesverbands der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) nur ein leichtes Minus von 1,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr mit 58.000 verkauften Geräten aus. Der Absatz der... (www.enbausa.de) weiter

Leistungsplus für Solarbatteriespeicher: LG Chem und SolaX Power gehen strategische Partnerschaft ein

26.1.2016 - LG Chem, einer der führenden Hersteller von Energiespeichersystemen, und SolaX Power, Marktführer sowie Produzent von Hybrid-Wechselrichtern, geben ihre strategische Partnerschaft bekannt. Ziel ist es, ein neues Lösungskonzept auf dem Solarmarkt zu etablieren. Im Mittelpunkt steht der hybride Einspeiseumrichter SolaX Power (www.openpr.de) weiter

Solarenergie-Potenzial des Eigenheims ermitteln

26.1.2016 - Project Sunroof in den USA und EAGLE Solar in Europa zeigen Einsparpotenzial mit Solaranlagen auf (www.oekonews.at) weiter

Zukunftsweisende Baukulturprozesse werden in Wien ausgezeichnet

26.1.2016 - Verleihung Baukulturgemeinde-Preis am 28.1.2016 (www.oekonews.at) weiter

Hans-Josef Fell erhält den GEO Innovare Preis 2016

25.1.2016 - ERNEUERBARE ENERGIEN sind friedenstiftend (www.oekonews.at) weiter

Gaslieferanten müssen zeitnah abrechnen

25.1.2016 - Strom- und Gaskunden müssen Jahres- und Schlussrechnungen innerhalb von sechs Wochen nach Ende des Abrechnungszeitraums oder des Lieferverhältnisses erhalten. Dass Energieversorger diese gesetzliche Regelung nicht einfach missachten können, bestätigt ein nun rechtskräftig gewordenes Urteil des... (www.enbausa.de) weiter

CFO Bernard Schäferbarthold verlässt Nordex SE Ende 2016 aus familiären Gründen

24.1.2016 - Finanzvorstand wird Vertrag nicht über den 31. Dezember 2016 hinaus verlängern (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Windtechnik repariert Umrichter-Steuerungen

24.1.2016 - Der Marktführer unter den herstellerunabhängigen Serviceanbietern Deutsche Windtechnik AG hat eine virtuelle Windenergieanlage entwickelt. (www.oekonews.at) weiter

Erdwärmesonde mit Innovationspreis ausgezeichnet

23.1.2016 - Das Bundesumweltministerium und der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) haben gemeinsam den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) verliehen. Ministerin Barbara Hendricks und Holger Lösch, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, zeichneten Preisträger in sechs Kategorien aus.... (www.enbausa.de) weiter

Umweltprüfungen im Kontext bergbaulicher Vorhaben

22.1.2016 - ?Umweltprüfungen im Kontext bergbaulicher Vorhaben? lautet der Titel eines Seminars, das am 07. April 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Gewinnung oberflächennaher Rohstoffe unter Berg- oder sonstigem Recht (Wasser-, Immissionsschutz-, Bau-; Natur-schutz-, (www.openpr.de) weiter

Die Gaspreise sinken ? Jetzt mit gashoch3 sparen

22.1.2016 - Bochum, 21.01.2016. Niedrige Gaspreise auf dem Energiemarkt: Die Gaspreise sinken, aber die Energieversorger geben die Kostenvorteile nicht an ihre Kunden weiter. Zu diesem Ergebnis und dem daraus resultierenden Vorwurf kam im Dezember eine Studie mit dem Titel ?Gaspreise 2014 & (www.openpr.de) weiter

Windstrom-Alternative kostet sieben Milliarden Euro weniger als Hinkley Point C

21.1.2016 - Greenpeace Energy Studie zeigt kostengünstigen Weg für Stromproduktion - Atomkraft ist nicht billig (www.oekonews.at) weiter

AmpaCity erhält Innovationspreis

21.1.2016 - Supraleiter im Stromnetz - Ein supraleitendes Kabel trägt seit Frühjahr 2014 dazu bei, dass in der Essener Innenstadt die Lichter leuchten. Es überträgt bis zu 40 Megawatt elektrische Leistung ? nahezu verlustfrei. Forscher aus Wissenschaft und Stromwirtschaft demonstrieren mit AmpaCity, wie Hochspannungsstrecken und Umspannanlagen im innerstädtischen Bereich verzichtbar werden könnten. Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Projekt erhielt am 20. Januar 2016 den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt.© obs/RWE Deutschland AG/Steinbach Fotografie (www.bine.info) weiter

Innovationspreis für Klima und Umwelt verliehen

21.1.2016 - BMUB und BDI würdigen innovative Unternehmen   Gemeinsame Pressemitteilung  mit dem BMUB und dem BDI Das Bundesumweltministerium und der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) haben gemeinsam den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) verliehen. Ministerin Barbara Hendricks und Holger Lösch, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung (www.openpr.de) weiter

Deutsche Windtechnik repariert Umrichter-Steuerungen

21.1.2016 - Bremen, den 21.01.2016 Der Marktführer unter den herstellerunabhängigen Serviceanbietern Deutsche Windtechnik AG hat eine virtuelle Windenergieanlage entwickelt. Das System simuliert die Umgebung einer Windenergieanlagensteuerung und dient in erster Linie der Prüfung von Umrichter-Steuerungsteilen. Dank der Neuentwicklung kann das Unternehmen jetzt als (www.openpr.de) weiter

BMWi-Forschungsprojekt "AmpaCity" gewinnt Innovationspreis

21.1.2016 - Das BMWi-Forschungsprojekt 'AmpaCity' wurde am 20. Januar 2015 mit dem 'Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt' ausgezeichnet. Im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit 5,9 Millionen Euro unterstützten Forschungsprojekts wurde die weltweit längste Strecke eines Hochtemperatur-Supraleiter-Kabels im Innenstadtnetz von Essen aufgebaut - sie befindet sich seit 2014 erfolgreich in Betrieb. (www.bmwi.de) weiter

Deutsche Windtechnik repariert Umrichter-Steuerungen

21.1.2016 - Der Marktführer unter den herstellerunabhängigen Serviceanbietern Deutsche Windtechnik AG hat eine virtuelle Windenergieanlage entwickelt. Das System simuliert die Umgebung einer Windenergieanlagensteuerung und dient in erster Linie der Prüfung von Umrichter-Steuerungsteilen. weiter

Windstrom-Alternative kostet sieben Milliarden Euro weniger als Hinkley Point C

21.1.2016 - Greenpeace Energy Studie zeigt kostengünstigen Weg für Stromproduktion - Atomkraft ist nicht billig (www.oekonews.at) weiter

Badezimmersanierung mit Fußbodenheizung

21.1.2016 - Niedriger Verbrauch mit Fußbodenheizung. Bei einer Badezimmersanierung sollte man nicht nur die Sanitär Objekte sonder auch die Heizung erneuern. Eine Fußbodenheizung ist langfristig gesehen nicht nur preiswert, sondern auch umweltfreundlich. Das liegt vor allem daran, dass sie nicht so lange vorlaufen muss (www.openpr.de) weiter

App für Transparenz in der Strompreis-Kalkulation

21.1.2016 - Der Berliner Energiedienstleister statt-werk GmbH präsentiert mit der App ?Fair Energy? seine neueste Entwicklung. Die App macht die Energiepreise für Kunden und Marktbeobachter transparent. Das Timing stimmt, denn just zum Jahresauftakt werden bundesweit neue Strompreise wirksam. Mit dieser jüngsten Entwicklung aus (www.openpr.de) weiter

Deutsche verbinden die Energiewende vorrangig mit dem Ausbau der Erneuerbaren Energien

21.1.2016 - In einer von NaturEnergiePlus beauftragten repräsentativen Studie wurden die Deutschen Ende letzten Jahres nach ihren spontanen Assoziationen zum Begriff ?Energiewende? über das Markt- und Meinungsforschungsinstitut forsa befragt. Demnach steht die Mehrheit der Deutschen (57 Prozent) der Energiewende neutral gegenüber und (www.openpr.de) weiter

Oliver Wyman-Studie: Wie sehen neue Produkte für Energieversorger aus?

21.1.2016 - Mit Innovationen neue Ertragsquellen erschließen (www.oekonews.at) weiter

agaSAAT erstmals auf dem Galamarkt der EGZH vertreten

20.1.2016 - Neukirchen-Vluyn ? Die agaSAAT GmbH & Co. KG stellt am 9. und 10. Februar das neue agaFARM - Sortiment in Zuchering vor und sorgt in Zukunft mit agaSAAT-Mais und den neuen agaFARM-Tierhygieneprodukten für rundum zufriedene Tiere. Das agaFARM Sortiment für (www.openpr.de) weiter

TA Luft - Konzept und Anwendung im Kontext des deutschen und europäischen Anlagenrechts

20.1.2016 - "TA Luft - Konzept und Anwendung im Kontext des deutschen und europäischen Anlagenrechts? lautet der Titel des Seminars, welches am 22. März 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die technische Anleitung Luft (TA (www.openpr.de) weiter

EEG 2016: Ausschreibungen für die Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 20.1.2016)

20.1.2016 - Die Kostendynamik durchbrechen, die erneuerbaren Energien planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt machen: Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir ein wichtiges Fundament für eine erfolgreiche Energiewende gelegt. In diesem Jahr gehen wir den nächsten Schritt an - und der ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütung des erneuerbaren Stroms soll ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Die Grundlage dafür schaffen wir mit dem EEG 2016. (www.bmwi.de) weiter

oekostrom AG fordert Umweltzeichen für VKI-Aktion "Energiekosten-Stop"

20.1.2016 - Fairer Preis für sauberen Strom aus österreich (www.oekonews.at) weiter

Nordex gewinnt vier Projekte über gesamt 100 MW in der Türkei

20.1.2016 - 33 Anlagen wurden bestellt (www.oekonews.at) weiter

Der Boden-Ausgangszustandsbericht (AZB) nach der IED-Richtlinie

19.1.2016 - ?Der Boden-Ausgangszustandsbericht nach der IED-Richtlinie? lautet der Titel des ergänzenden Workshops, der am 17. März 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Nach den Vorgaben der europäischen IED-Richtlinie ist für bestimmte Anlagen ein Ausgangszustandsbericht (www.openpr.de) weiter

EEG 2016: Ausschreibungen für die Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 19.1.2016)

19.1.2016 - Die Kostendynamik durchbrechen, die Erneuerbaren Energien planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt machen: Mit dem EEG 2014 haben wir ein wichtiges Fundament für eine erfolgreiche Energiewende gelegt. In diesem Jahr gehen wir den nächsten Schritt an- und der ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütung des erneuerbaren Stroms soll ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Die Grundlage dafür schaffen wir mit dem EEG 2016. (www.bmwi.de) weiter

Quantum und EEG mbH gemeinsam auf der E-world 2016

19.1.2016 - Ratingen / Henstedt-Ulzburg, 18. Januar 2016: Vom 16. bis 18. Februar 2016 findet in der Messe Essen zum 16. Mal die E-world statt. Auf der europäischen Leitmesse der Energie- und Wasserwirtschaft werden auch die Energie-Dienstleister Quantum GmbH (Ratingen) und Energie-Einkaufs- (www.openpr.de) weiter

Schweizerische Energie-Stiftung fordert Untersuchungen

19.1.2016 - Trotz europaweiter Stromschwemme herrscht in der Schweiz eine angespannte Energie- und Netzsituation. (www.oekonews.at) weiter

Abwasser und seine mögliche strafrechtliche Relevanz

18.1.2016 - ?Abwasser und seine mögliche strafrechtliche Relevanz? lautet der Titel des Seminars, welches am 09. März 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Durch den immer größer werdenden Einfluss der Europäischen Union gewinnen auch die (www.openpr.de) weiter

Ausschreibungen für die Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 18.1.2016)

18.1.2016 - Mehr Wettbewerb: Ausschreibungen bestimmen Förderhöhe (www.bmwi.de) weiter

Nachfrage nach Wohneigentum wird 2016 wachsen

18.1.2016 - Die Nachfrage nach Wohneigentum wird 2016 weiter steigen. Das ergab eine bundesweit durchgeführte Umfrage unter 6.000 Unternehmen des Immobilienverbandes IVD zur Entwicklung des Wohnimmobilienmarkts in Deutschland 2016. Neben der starken Nachfrage nach Wohnimmobilien erwarten die befragten... (www.enbausa.de) weiter

Deubau verleiht Preis an Nachwuchsarchitekten

17.1.2016 - Das Büro Teleinternetcafe (Berlin) und sein Büropartner Treibhaus Landschaftsarchitektur (Hamburg) haben den Deubau-Preis 2016 für das Projekt 'Kreativquartier München' erhalten. Die Gewinnerarbeit wird gemeinsam mit den beiden von der Jury mit einer Anerkennung versehenen Arbeiten... (www.enbausa.de) weiter

Eine Tonne Lebensmittel für jede/n Armutsbetroffene/n in Europa

17.1.2016 - Wiener Tafel nun auch im Europäischen Bündnis gegen Lebensmittel-Verschwendung aktiv (www.oekonews.at) weiter

Iran: Auszeichnung der weltweit besten Umweltprojekte

17.1.2016 - In ein paar Tagen ist es soweit, am 19. Jänner werden die 16. Energy Globe Awards, die Weltpreise für Nachhaltigkeit, vergeben (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace-Marktcheck: Ausgezeichnetes Ergebnis für Bio-Angebot der Supermärkte

17.1.2016 - Testsieger ex aequo Billa und Merkur, 'Gut' als schlechteste Note für PennyMarkt und Lidl (www.oekonews.at) weiter

Elektroautos: Mehr als 400% Marktwachstum bis 2021

16.1.2016 - PWC- Gruppe Autofacts prognostiziert Wachstum auf 2,23 Millionen alternativ betriebene Fahrzeuge bis 2012 (www.oekonews.at) weiter

2015: Erfolgreichstes Jahr der Windkraft Simonsfeld AG

15.1.2016 - Höchststände bei Produktion, Bewilligungen und Gewinnerwartung (www.oekonews.at) weiter

Grundlagen des Immissionsschutzes

15.1.2016 - ?Grundlagen des Immissionsschutzes? lautet der Titel des Seminars, welches am 07. März 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Teilnehmer erhalten eine grundlegende und umfassende Einführung im Bereich Immissionsschutz vom Bereich der Europäischen (www.openpr.de) weiter

Buhck Gruppe unterstützt Lebensmittelausgabe

15.1.2016 - Weihnachtsspende von 5.000 Euro geht an ?Bergedorfer Tafel e.V.? Wentorf, 14. Januar 2016 ? Jedes Jahr sucht die Buhck Gruppe gezielt regionale soziale Projekte aus, um sozial schwächer gestellte Menschen zu unterstützen und damit in der Region, in der sie wirtschaftlich (www.openpr.de) weiter

Biogasrat warnt: Ohne Bioenergie scheitert die Energiewende

15.1.2016 - Faires Ausschreibungsmodell für Grünes Gas im EEG 2016 unabdingbar Berlin, 15.01.2016. Biomasse und Grünes Gas sind tragende Pfeiler für einen Erfolg der Energiewende. Damit Biogas und Biomethan weiterhin ihren erheblichen Beitrag als Lieferant für erneuerbaren Strom, Wärme und Mobilität leisten (www.openpr.de) weiter

GridSystronic Energy zeigt auf der E-World in Essen Lösung für die Steue-rung von virtuellen Kraftwerken

15.1.2016 - Vom 16. - 18. Februar trifft sich die Energiebranche auf der E-World in Essen. GridSystronic Energy ist erstmals auf Europas Leitmesse der Energie- und Wasserwirtschaft vertreten. In der Halle 7, dem ?Smart Energy Forum? der Messe, präsentiert das Start-Up aus (www.openpr.de) weiter

Startschuss für V-LEEN

14.1.2016 - Neun Betriebe investieren 12 Millionen Euro in Energieeinsparungen im Rahmen des startenden Netzwerkes V-LEEN Die Ministerin für Finanzen, Haushalt und Energie der flämischen Regierung Annemarie Turtelboom gibt am 14. Januar 2016 den offiziellen Startschuss für die Initiative, durch die Betriebe auf (www.openpr.de) weiter

Ausschreibungen für die Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 14.1.2016)

14.1.2016 - Mehr Wettbewerb: Ausschreibungen bestimmen Förderhöhe (www.bmwi.de) weiter

Interview Gerhard Schallenberg (BAFA): Förderung führt zu Antragsvereinfachung

14.1.2016 - Einen deutlichen Anstieg die Installationszahlen für regenerative Heizsysteme und eine Vereinfachung vieler Förderanträge verspricht sich der Leiter des Marktanreizprogramms beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Gerhard Schallenberg, für das Jahr 2016. Im Interview mit der Zeitschrift Solarthemen (Ausgabe 463, 14. Januar). Die Antragsentwicklung des Jahres 2015 sieht Schallenberg positiv. Für 2016 habe das Programm ... (www.solarthemen.de) weiter

Preise für die besten Websites: Anmeldung für den Wind Website Award ist eröffnet

14.1.2016 - Das Windenergieportal wind-turbine.com lobt zum zweiten Mal den Wind Website Award für besonders gelungene Internetauftritte aus. weiter

EEG 2016 muss Strom aus Biogas und Biomethan eine Chance geben

14.1.2016 - Biogasrat fordert faire Wettbewerbsbedingungen durch Ausschreibung Berlin, 13.01.2016. ?Die heute von Bundesminister Gabriel den Ländern vorgestellte Novelle des Erneuerbare Energien Gesetzes muss der Bioenergiebranche die Chance geben, auch in Zukunft bedarfsorientiert und verlässlich grünen Strom und Wärme zu liefern!? Das ist (www.openpr.de) weiter

Betriebsbeauftragte für Abfall - Erhalt der Fachkunde gemäß KrWG

14.1.2016 - "Betriebsbeauftragte für Abfall - Erhalt der Fachkunde gemäß KrWG? lautet der Titel des Seminars, das am 22. und 23. Februar 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Der Vollzug des Kreislaufwirtschaftsgesetzes führt in der (www.openpr.de) weiter

Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz - Erhalt der Fachkunde

14.1.2016 - ?Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz - Staatlich anerkannter Aufbaukurs gemäß BImSchV zum Erhalt der Fachkunde als Betriebsbeauftragte (2-Tagesveranstaltung)? lautet der Titel des Seminars, welches am 24. und 25. Februar 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. (www.openpr.de) weiter

Gantner Instruments presents new monitoring solutions for utility-scale PV plants at the WFES in Abu Dhabi

14.1.2016 - The leading independent PV monitoring company, Gantner Instruments, is presenting its latest solutions for monitoring, data collection and plant control at the World Future Energy Summit in Abu Dhabi from January 18 to 21. With offices in Europe, Asia and (www.openpr.de) weiter

Schweizer Umweltpreis für weiße Solarmodule

14.1.2016 - Forscher des Schweizer Centre Suisse d' Electronique et de Microtechnique (CSEM) haben den Schweizer Umweltpreis für ihre weißen Solarmodule erhalten. Erste Produktprototypen wurden vor knapp einem Jahr gezeigt. Sie hoffen, dass durch die Möglichkeit, PV-Module in weiß und anderen Trendfarben... (www.enbausa.de) weiter

Weiterbildung macht Immobilienverwalter Klima-Fit

14.1.2016 - Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) und das Europäische Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ) richten gemeinsam eine bundesweite Akademie für Immobilienverwalter mit Schwerpunkt Klimaschutz ein. Ziel ist die Entwicklung und Durchführung von... (www.enbausa.de) weiter

Neue Solarstromanlage am Lagerhaus Baumarkt Amstetten

14.1.2016 - Kurz vor Weihnachten wurde eine Photovoltaik‐Großanlage am Flachdach des Lagerhaus Bau & Gartenmarktes Amstetten in Betrieb genommen. (www.oekonews.at) weiter

Verluste bei negativen Strompreisen

14.1.2016 - Solarthemen 463. Seit dem 1. Januar 2016 wird für einen Teil der neu installierten Erneuerbare-Energien-Anlagen dann keine Förderung gezahlt, wenn die Preise laut § 24 EEG an der Strombörse EPEX Spot SE in Paris an sechs aufeinander folgenden Stunden negativ sind. (www.solarthemen.de) weiter

Stabwechsel bei Eurosolar

14.1.2016 - Solarthemen 463. Irm Scheer-Pontenagel übergibt nach mehr als 25 Jahren ihre Tätigkeit als Geschäftsführerin von Eurosolar e.V. an Tobias Jaletzky. Er arbeitet seit 2013 für die Europäische Vereinigung für erneuerbare Energien, die von Hermann Scheer gegründet wurde. (www.solarthemen.de) weiter

PV-Strom-Markt stagniert in der Schweiz

14.1.2016 - Solarthemen 463. Die hohe Sonneneinstrahlung im vergangenen Jahr trug nach Aussage des Solarenergie-Fachverbands Swissolar dazu bei, dass in der Schweiz rund 2 Prozent des Strombedarfs mit Solarenergie abgedeckt werden konnte. (www.solarthemen.de) weiter

Der PV-Markt sackt weiter ab

14.1.2016 - Solarthemen 463. Nicht einmal 70 MW weisen die an die Bundesnetzagentur im November gemeldeten Anlagen insgesamt auf. Die Zielkorridore des EEG werden weit verfehlt, daher gibt es auch im 1. Quartal 2016 wieder keine Degression der Vergütungssätze.     (www.solarthemen.de) weiter

Bundesländer fordern Regionalisierungsquote für Wind-Ausschreibungen

14.1.2016 - Die Bundesländer haben ihre Forderung nach einer Regionalisierung von Ausschreibungen bekräftigt. Text: Andreas Witt Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

APEE-Förderung ist beim BAFA startklar

14.1.2016 - Solarthemen 463. Im Laufe dieser Woche sollen auf der Internetseite des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhr­kon­trolle (BAFA) die neuen Förderanträge für das Anreizprogramm Energieeffizienz (APEE) in Verbindung mit dem Marktanreizprogramm (MAP) verfügbar sein. (www.solarthemen.de) weiter

Photovoltaik-Speicher: Markt und Erwartungen an die Politik

14.1.2016 - Solarthemen 463. Die Förderung wird angesichts geringerer Speicherpreise voraussichtlich abgesenkt, wenn das Programm in wenigen Wochen wieder startet. Ansonsten soll sich, so ist aus dem Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) zu hören, nicht viel gegenüber dem vorherigen Programm ändern. Wahrscheinlich wird die maximale Leistung, die ins Netz abgegeben werden kann, reduziert ? bis Ende 2015 lag sie bei ... (www.solarthemen.de) weiter

Im Interview: Gerhard Schallenberg (BAFA) ? Das Marktanreizprogramm ist das Mittel der Wahl

14.1.2016 - Solarthemen 463. Eine starke Vereinfachung für Installateure erhofft sich der Leiter des Marktanreizpro­gramms beim BAFA von der am 1. Januar 2016 inKraft getre­te­nen Zusatzförderung. Die Antragsentwicklung des Jahres 2015 sieht er positiv. Für 2016 habe das Programm noch viel Luft nach oben ? Förderstopps befürchtet er auch bei stark steigenden Antragszahlen nicht. Der Jurist Gerhard ... (www.solarthemen.de) weiter

Bauwirtschaft rechnet 2016 mit kräftigem Umsatzplus

13.1.2016 - Für 2016 erwartet die Bauindustrie im Wohnungsbau ein Umsatzwachstum von 5 Prozent auf 38,4 Milliarden Euro. Gut 31 Milliarden davon entfallen auf die alten Bundesländer. 2015 war das Plus mit 2 Prozent insgesamt geringer ausgefallen als erwartet. 2016 sollen knapp 290.000 Wohneinheiten insgesamt... (www.enbausa.de) weiter

ebm-papst kauft Elektronikspezialisten IKOR

13.1.2016 - Mulfingen (Deutschland), San Sebastian (Spanien), die ebm-papst Gruppe, Weltmarktführer für Motoren und Ventilatoren, erwirbt zum 01. Januar 2016 eine Mehrheitsbeteiligung an dem spanischen Elektronikspezialisten IKOR. Das in Mulfingen (Baden-Württemberg) angesiedelte Technologieunternehmen stärkt damit seine Kompetenz im Bereich der Elektronikentwicklung und -fertigung. (www.openpr.de) weiter

OGI AG verlängert Zeichnungsfrist für Nachrangdarlehen

13.1.2016 - Korrigierte Presseinformation In der Pressemitteilung vom 27. November 2015 wurde irrtümlicherweise der Eindruck erweckt, die Luxemburger Finanzmarktaufsicht CSSF sei für die Genehmigung der neuen OGI Unternehmensanleihe zuständig. Dies ist nicht der Fall. Der Wertpapierprospekt wurde lediglich zur Prüfung bei der (www.openpr.de) weiter

Ausschreibungen für die Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 13.1.2016)

13.1.2016 - Mehr Wettbewerb: Ausschreibungen bestimmen Förderhöhe (www.bmwi.de) weiter

Gabriel: Pilotausschreibungsrunden für Photovoltaik-Freiflächenanlagen waren ein voller Erfolg

13.1.2016 - Die erneuerbaren Energien sind längst keine Nischentechnologie mehr, sie werden erwachsen. Deshalb soll die Höhe ihrer Förderung künftig nicht mehr staatlich festgelegt, sondern wettbewerblich am Markt bestimmt werden. Der heute im Kabinett verabschiedete BMWi-Erfahrungsbericht zu den Pilotausschreibungen für Photovoltaik-Freiflächenanlagen im Jahr 2015 (PDF: 111 KB) zeigt, dass das Instrument der Ausschreibungen erfolgreich ist und gut funktioniert. Die Wettbewerbsintensität in allen drei Ausschreibungsrunden war hoch, das Preisniveau für die Förderung ist von Runde zu Runde gesunken, was nicht zuletzt für die Stromkunden eine gute Nachricht ist. Viele verschiedene Akteure haben sich beteiligt und auch kleine Bieter und Projekte haben Zuschläge erhalten. Der Erfahrungsbericht zeigt, dass das Instrument der Ausschreibungen gut funktioniert. (www.bmwi.de) weiter

Verbraucherzentrale bündelt Beratung und Thermographie

13.1.2016 - Im Kombipack bietet die Verbraucherzentrale NRW in einer zeitlich befristeten Aktion die thermographische Analyse von Gebäuden und Initial-Energieberatung an. Die Konditionen sind von Kommune zu Kommune unterschiedlich, der Preis für das Kombiangebot liegt bei zirka 200 Euro. Gedacht ist die... (www.enbausa.de) weiter

Bierige Nachhaltigkeit immer weiter umgesetzt: Co2 neutrale Bierproduktion in Murau

13.1.2016 - Die Brauerei Murau setzt als eine der ersten Brauereien Europas auf 100 % erneuerbare Energien. (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutzprojekte an Schulen gesucht: Wer wird Energiesparmeister 2016?

12.1.2016 - Energiesparmeister-Wettbewerb kürt bestes Projekt in jedem Bundesland / Preise in Höhe von 50.000 Euro zu gewinnen / Bis 13. April 2016 auf energiesparmeister.de bewerben Berlin, 12. Januar 2016. Der Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen geht in eine neue Runde und sucht zum achten (www.openpr.de) weiter

Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz gemäß WHG

12.1.2016 - ?Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz - Erhalt Ihrer Fachkunde gemäß WHG? lautet der Titel des Seminars, welches am 26. und 27. Januar 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Seminarschwerpunkt ist eine Aktualisierung des Wissensstandes, um (www.openpr.de) weiter

Start des neuen EU-Programmes zwischen Österreich und Tschechien

12.1.2016 - LR Schwarz: 17 Millionen Euro für NÖ durch grenzüberschreitende Zusammenarbeit (www.oekonews.at) weiter

Pauschalwerte für Wärmeerzeuger erleichtern Contracting

11.1.2016 - Das Europäische Bildungszentrum der Wohnungswirtschaft und Immobilienwirtschaft hat im Auftrag eines Verbändebündnisses aus AGFW, BDEW, B.KWK, ESCO Forum im ZVEI und VfW eine empirische Studie erstellt, die praxistaugliche Pauschalwerte für den Jahresnutzungsgrad von bestehenden Wärmeerzeugern... (www.enbausa.de) weiter

Explosionsschutz ATEX - Gemäß ExVO und BetrSichV

11.1.2016 - ?Explosionsschutz ATEX - Gemäß ExVO und BetrSichV? lautet der Titel eines Seminars, das am 21. Januar 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt. Durch die ATEX-Richtlinie ist im europäischen Regelwerk der Explosionsschutz vollständig harmonisiert worden. Verordnungen und (www.openpr.de) weiter

Neue Geschäftsführung bei EUROSOLAR e.V.

10.1.2016 - Mit dem Jahreswechsel hat sich das Team von EUROSOLAR neu formiert und einen Wechsel in der Geschäftsführung vollzogen. (www.oekonews.at) weiter

Solvis bietet individuelle Förderrecherche

9.1.2016 - Der Anbieter von solaren Heizungssystemen Solvis will mit einem neuen Service für mehr Durchblick bei den insgesamt 6.000 Förderprogrammen von Bund, Ländern, Kommunen und Energieversorgern für energieeffiziente Heizungen schaffen. Er garantiert seinen Kunden eine individuelle... (www.enbausa.de) weiter

Gentechnik: Seriöse Wissenschaft setzt sich durch

9.1.2016 - Das ist ein klares Votum für die unabhängige Forschung an gentechnisch veränderten Pflanzen uinnd glyphosat-haltigen Mitteln: Der Wissenschaftler Gilles-Eric Seralini gewinnt Rechtsstreit gegen Diffamierungskampagne von Gentechnik-Befürwortern (www.oekonews.at) weiter

Service: Welche LED-Lampe ist die richtige für mein Projekt?

8.1.2016 - (Schongau, 08.01.2016/jk) Das Thema LED gewinnt nicht nur in Privathaushalten immer mehr an Bedeutung, sondern ebenso in allen gewerblichen Bereichen ? und damit natürlich auch in der Musik- und Eventbranche. Neben vielen anderen Ratgebern rund um das Thema ?Lichttechnik und (www.openpr.de) weiter

'Eine Tasche, ein Baum' ? Erneute Spende von 6.000 Euro an 'Plant-for-the-Planet'

8.1.2016 - Tübingen, 08. Januar 2016. Jahn-Lederwaren.de spendet pro Ledertasche der Marken Jahn-Tasche und Hamosons, die überwiegend über den Webshop verkauft werden, einen Euro an die Organisation ?Plant-for-the-Planet? zur Pflanzung eines Baumes. Im Dezember 2015 spendete Geschäftsführer Dirk Jahn erneut 6.000 (www.openpr.de) weiter

MeteoGroup präsentiert Wetterlösungen für den Energiehandel auf der E-world 2016

7.1.2016 - Berlin, 07.01.2016: MeteoGroup, Europas größter privater Wetterdienst, stellt erneut auf der E-world energy & water aus, die vom 16. bis 18. Februar 2016 in Essen stattfindet. Auf der Leitmesse für Energie- und Wasserwirtschaft (Halle 3 Stand 121) präsentiert MeteoGroup unter (www.openpr.de) weiter

Bingo-Umweltstiftung fördert ökologische Öfen auf Madagaskar

6.1.2016 - Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung unterstützt ein ökologisches Projekt auf Madagaskar, das zugleich die Grundlage für ein selbständiges Handwerk liefert. Der Göttinger Verein ?Chances for Nature? erhielt 7.950 Euro, um in der Region Menabe im Westen Madagaskars ökologische Öfen populär zu machen. (www.openpr.de) weiter

Ausschreibungen für die Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 6.1.2016)

6.1.2016 - Mehr Wettbewerb: Ausschreibungen bestimmen Förderhöhe (www.bmwi.de) weiter

Staatspreis Architektur 2016 ausgeschrieben

6.1.2016 - Staatspreis prämiert vorbildliche Architektur im Bereich Industrie und Gewerbe - Einreichungen sind bis 29. Februar 2016 möglich (www.oekonews.at) weiter

Erhebungsstudien zum Energieverbrauch

5.1.2016 - Seit mehreren Jahren werden im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie die Energiesektoren 'Private Haushalte' und 'Gewerbe, Handel, Dienstleistungen (GHD)' untersucht. (www.bmwi.de) weiter

"Smarter Together" in Simmering ? der Zukunft einen Schritt voraus

5.1.2016 - EU-Kommission hat Fördervertrag unterzeichnet. Die Stadt Wien lukriert mehr als 7 Mio. Euro an zusätzlichen Mitteln. (www.oekonews.at) weiter

Festpreis beim Bauen ist oft kein Kostenlimit

4.1.2016 - Der Slogan 'Bauen zum Festpreis' trifft den Nerv vieler privater Bauherren, die für ihre Finanzierung vor allem Kostensicherheit suchen. Doch nicht alle Vertragswerke von Anbietern, die mit diesem Slogan werben, halten, was er zu versprechen scheint. So ist in vielen Verträgen nicht... (www.enbausa.de) weiter

Damit Wien ein Vorbild bleibt: Betriebe können zum Umweltpreis 2016 einreichen!

3.1.2016 - Ab sofort können Wiener Betriebe wieder Öko-Projekte und Vorhaben zum Umweltpreis der Stadt Wien einreichen. (www.oekonews.at) weiter

Damit Wien ein Vorbiled bleibt: Betriebe können zum Umweltpreis 2016 einreichen!

3.1.2016 - Ab sofort können Wiener Betriebe wieder Öko-Projekte und Vorhaben zum Umweltpreis der Stadt Wien einreichen. (www.oekonews.at) weiter

Accent Gründerservice unterstützt NÖ Start-Up Hydroconnect

2.1.2016 - Marktreifes Produkt verbindet Energiegewinnung mit Fischaufstieg (www.oekonews.at) weiter

Klimasünder Flugverkehr - Treibhausgas-Emissionen in EU seit 1990 verdoppelt

2.1.2016 - Fehlende Kerosinsteuer kostet Österreich mehr als 200 Millionen Euro pro Jahr (www.oekonews.at) weiter

Weltklimavertrag mit Biogas umsetzen

31.12.2015 - Biogas bietet die Chance für globalen und dezentralen Klimaschutz - Weltmarktführer Deutschland muss gestärkt voran gehen -Fachverband Biogas fordert vernünftige und weitsichtige Rahmenbedingungen (www.oekonews.at) weiter

PQ-Zertifikat erneuert: Münchener Werner Garten- und Landschaftsbau GmbH auch 2016 präqualifiziert

31.12.2015 - Die Münchener Werner Garten- und Landschaftsbau GmbH ist auch im Jahr 2016 als fachkundiger Dienstleister für öffentliche Aufträge zertifiziert. Das Auftragsberatungszentrum Bayern (ABZ) hat der Werner Garten- und Landschaftsbau GmbH in München auch für das Jahr 2016 die Präqualifizierung erteilt. (www.openpr.de) weiter

Präqualifizierung für 2016: Werner Straßenreinigung erneuert PQ-Zertifizierung

30.12.2015 - Das Auftragsberatungszentrum Bayern (ABZ) hat dem Münchener Entsorgungs-, Straßenreinigungs- und Winterdienstspezialisten Werner auch für 2016 die Präqualifizierung erteilt. Die Werner GmbH & Co. Straßenreinigung KG in München ist auch im Jahr 2016 als ?fachkundiges, leistungsfähiges und zuverlässiges Unternehmen für öffentliche (www.openpr.de) weiter

RedTherm bietet energetische Alternative: Nachtspeicherheizungen sind echte Auslaufmodelle

30.12.2015 - Noch vor ein paar Jahren wollte die Bundesregierung energiefressende Nachtspeicherheizungen abschaffen. Jetzt wurde in Berlin zurückgerudert. Auch nach 2020 werden uns die extrem stromfressenden Geräte erhalten bleiben. Trotzdem bleiben sie ein Auslaufmodell. Eine preiswerte und stromsparende Alternative sind die Infrarotheizungen (www.openpr.de) weiter

Der Klimawandel ist längst auch in Österreich angekommen: 175 Mill. Euro Dürreschäden 2015

30.12.2015 - Der Sommer 2015 war weltweit betrachtet der wärmste - in Österreich der zweitwärmste - in der 248-jährigen Messgeschichte. Zudem gab es in Österreich noch nie einen Juli, der heißer war als der heurige. (www.oekonews.at) weiter

TIROLER TAGESZEITUNG: "Der Markt zwingt die Bauern zu Bio"

30.12.2015 - Leitartikel von Peter Nindler (www.oekonews.at) weiter

Neues Energiespeichersystem für Solarstrom: LG Chem baut Aktivitäten und Portfolio in Deutschland aus

29.12.2015 - LG Chem, führender Hersteller von Energiespeichersystemen, intensiviert seine Vertriebsaktivitäten auf dem deutschen Markt. Im Fokus steht die ESS (Energy Storage Systems)-Lösung Residential RESU®6.4EX. Das System wurde speziell für die Anforderungen des Solarmarktes konzipiert. Es ermöglicht Hausbesitzern, die aus ihrer Photovoltaik-Anlage (www.openpr.de) weiter

Gabriel: Mehr Transparenz bei Produktprüfungen sorgt für gleiche Wettbewerbsbedingungen und fördert Verbrauchervertrauen

29.12.2015 - Im Januar 2016 startet das Bundeswirtschaftsministerium das NAPE-Projekt 'Unterstützung der Marktüberwachung'. In diesem Projekt wird die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) ab Januar 2016 im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums Labortests bei energieeffizienten Produkten durchführen lassen. Hiermit soll die Transparenz bei Produktprüfungen verbessert und so das Vertrauen der Verbraucher in die Produktangaben zum Energieverbrauch oder zur Energieeffizienz gestärkt werden. Konkret sollen die Prüfmethoden für energieeffiziente Produkte weiterentwickelt und auf Schwachstellen untersucht werden. Auch wird die BAM eng mit den Marktüberwachungsbehörden der Länder zusammenarbeiten sowie ihre Erkenntnis auf europäischer Ebene einbringen. (www.bmwi.de) weiter

Dezentrale Lüftungslösungen sichern zweistelliges Wachstum

29.12.2015 - Der Markt für kontrollierte Wohnraumlüftung in den Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz befindet sich im Wandel, berichten die Marktforscher von Interconnection Consulting. Die Verkaufsmenge im Segment der zentralen Systeme mit Wärmerückgewinnung sei in allen untersuchten Märkten erstmals... (www.enbausa.de) weiter

Smarte Leuchte FLUXO mit Malbewegungen intuitiv steuerbar

28.12.2015 - LED-Lampen, die per Smartphone zigtausend Farben und Stimmungen kreieren können, gibt es inzwischen viele auf dem Markt. Philips hue und Osram Lightify heißen die bekanntesten Marken, die günstige LED-Birne von mimoodz ist gibt es inzwischen bei Amazon zu kaufen. Doch keiner dieser Optionen hat bislang den ganz großen Durchbruch für farbige LEDs in Wohnungen und Wohnhäusern gebracht. Das könnte sich nun mit FLUXO ändern – eine smarte LED-Hängeleuchte, die nicht nur bei Kickstarter ein echter Hit geworden ist. LED News, […] Der Beitrag Smarte Leuchte FLUXO mit Malbewegungen intuitiv steuerbar erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Pellworm: Smart Grid-Verbundprojekt mit Preis ausgezeichnet

28.12.2015 - Galt bis vor zwei, drei Jahren das Projekt-Konsortium DESERTEC als hoffnungsvoller Zusammenschluss von Wirtschaft und Wissenschaft für die Realisierung wichtiger Energiewende-Projekte, geben nun andere, weniger ambitionierte Projekte den Ton an. Wobei weniger ambitioniert nicht schlecht finanziert bedeuten muss: Das Projekt enera, das aus dem EWE-Konzern hervorging, ist mit rund 200 Millionen Euro ausgestattet – davon 50 Millionen Euro vom Bund. Ein anderes Energiewende-Projekt ist das auf der kleinen Nordseeinsel Pellworm. Energiewende News, 28. Dezember 2015. Pellworm ist eine kleine Nordseeinsel, […] Der Beitrag Pellworm: Smart Grid-Verbundprojekt mit Preis ausgezeichnet erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Verbraucher würden mehr für Ökostrom zahlen

26.12.2015 - Zahlungsbereitschaft für Ökostrom mit neurowissenschaftlichen Methoden getestet: Verbraucher sind bereit, 15% Aufpreis zu zahlen. - Studie der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen und The Neuromarketing Labs (www.oekonews.at) weiter

Tesla Frohe Weihnachten mit tanzenden Elektroautos

25.12.2015 - Tesla Motors, der kalifornische Autobauer mit Elon Musk an der Spitze, ist bekannt für extravagante Elektroautos, die momentan noch ein absolutes Luxusgut darstellen. Doch perspektivisch möchte Tesla dies ändern und das Elektroauto für Jedermann auf die Straße und auf den Markt bringen. Tesla Motors ist außerdem dafür bekannt, dass jede Neuigkeit aus dem Hause Tesla für Aufregung im Web. Jetzt hat es Tesla Motors sogar geschafft, einen viralen Video-Hit zu Weihnachten zu landen: Das Video zeigt das Luxus-Elektroauto Tesla Model […] Der Beitrag Tesla Frohe Weihnachten mit tanzenden Elektroautos erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

200.000 Kunden: Nissan feiert Elektroauto Bestseller Leaf

25.12.2015 - Leaf Besitzer sind mehr als zwei Milliarden Kilometer gefahren- Mehr als vier Milliarden Euro in Batterietechnologien und Ladeinfrastruktur investiert- Europaweit mehr als 2.300 Schnellladestationen am Netz (www.oekonews.at) weiter

Partnerschaft mit pakistanischem Solarverband erleichtert Marktzugang

24.12.2015 - Deutscher Bundesverband Solarwirtschaft unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit Pakistan Solar Association / Pakistanischer Solarmarkt bietet deutschen Unternehmen neue Absatzmöglichkeiten / Gemeinsames Anliegen solare Energiewende (www.oekonews.at) weiter

Neue Solarproduktionen im Südosten Europas

24.12.2015 - Solarthemen 462. Die italienische Holding MegaGroup hat angekündigt, in Kozarska Dubica in Bosnien eine 120-MW-Fabrik für  Ingots und Wafer bauen zu wollen. J. v. G. Jaha Energy will schon im Februar kommenden Jahres die Modulproduktion in Pristina im Kosovo aufnehmen.[private] Die neue Fabrik von der italienischen MegaGroup soll bis Ende 2016 den Betrieb aufnehmen.  Im ... (www.solarthemen.de) weiter

In Tschechien droht PV-Betreibern der Ruin

24.12.2015 - Solarthemen 462. Die Aufsichtsbehörde der Tschechischen Republik will Netzbetreibern nicht erlauben, die Einspeisevergütungen für Strom aus bestehenden Solarstromanlagen zu zahlen.[private] Damit ist die Finanzierung eines Teils der Anlagen gefährdet. Die Einspeiseaufsichtsbehörde (ERU) beruft sich darauf, dass die Europäische Kommission ein Revisionsverfahren noch nicht abgeschlossen habe. Darin soll geprüft werden, ob die Einspeisevergütungen zulässig oder unrechtmäßige ... (www.solarthemen.de) weiter

MVV Energie AG: mehr Gewinn, weniger Umsatz

24.12.2015 - Solarthemen 462. Die MVV Energie AG, die jetzt ihre Jah­res­bilanz vorlegte, sieht in erneuerbaren Energien ein Geschäftsfeld der Zukunft, kann sich hier aber auch noch steigern.[private] Mit der Übernahme der insolventen Windwärts GmbH und dem mehrheitlichen Einstieg bei der juwi AG ? der MVV-Anteil liegt hier jetzt bei 63,1 Prozent ? hat der Energiekonzern seine ... (www.solarthemen.de) weiter

Trina kündigt Vertrag mit Europäischer Union

24.12.2015 - Solarthemen 462. Trina Solar hat angekündigt, aus dem Undertaking, also der Vereinbarung mit der Europäischen Union, aussteigen zu wollen.[private] Diese Vereinbarung beinhaltet Mindestpreise für den Import von Solarmodulen und -zellen sowie Maximalmengen. Im Gegenzug verzichtet die EU-Kommission darauf, die ermittelten Antidumping- und Antisubventionszölle zu erheben. Trinas Vorstandsvorsitzender Jifan Gao wirft nun der EU-Kommission vor, die ... (www.solarthemen.de) weiter

Grüne fordern Novelle des Wärmegesetzes

24.12.2015 - Solarthemen 462. Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat in den Bundestag den Vorschlag für eine Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes eingebracht. Sie zielt darauf, auch in Be­standsge­bäuden den Einsatz erneuer­barer Energien zur Pflicht zu machen. [private] Finanzielle Förderung ? vor allem über das Marktanreizprogramm ? genügt aus Sicht der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen nicht, um die ... (www.solarthemen.de) weiter

Großes Kollektorfeld für Chemnitz

24.12.2015 - Solarthemen 462. In Chemnitz läuft die Ausschreibung für eines der größten solar unterstützten Nahwärmesysteme Deutschlands, bei dem erstmals möglicherweise Flachkollektoren ohne Frost­schutz­mit­tel zum Einsatz kommen.[private] Allein schon diese Tatsache sichert dem Projekt unter Solarexperten eine hohe Aufmerksamkeit. Ist doch die Glycolfreiheit im Solarkreislauf bislang ein Alleinstellungsmerkmal der Ritter-Firmengruppe, die dafür allerdings auf eine patentierte Regelungstechnik ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthermiemarkt soll bis 2020 explodieren

24.12.2015 - Solarthemen 462. Die Bundesregierung sagt der seit dem Jahr 2008 kontinuierlich schrumpfenden Solarwärme in ihrer offiziellen Energieeffizienzstrategie Gebäude schon für die nächsten Jahre eine goldene Zukunft voraus ? und kaum einer merkt?s. [private] Wohl allerdings Martin Willige, Key Account Manager bei der Firma Ritter XL solar und Sprecher des Arbeitskreises Solarthermie im Bundesverband Solarwirtschaft (BSW). ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 462

24.12.2015 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 462 sind u.a.: Bonusförderung für neue Heizungen plus erneuerbare Energien +++ Grüne fordern Novelle des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes  +++ Parlamentarier legen Nachhaltigkeitsbericht vor +++ Neues KWK-Gesetz +++ Regierung erwartet großen Boom für Solarthermie +++ In Tschechien droht PV-Betreibern der Ruin +++ Der Arbeitsmarkt für erneuerbare Energien schrumpft +++ Trina kündigt Vertrag mit Europäischer Union ... (www.solarthemen.de) weiter

Weitere Zulagen für Heizungs-Umsteller

24.12.2015 - Solarthemen 462. Ab 1. Januar 2016 locken zusätzlich zur Förderung des Marktanreiz­pro­gramms (MAP) 20 Prozent Zuschlag und ein Optimierungsbonus von 600 Euro, wenn ein alter Heiz­kessel ersetzt oder mit einer Raumheizungs-Solarthermieanlage kombiniert wird. [private] Ihr Weihnachtsgeschenk an Heizungssanierer verkauft die Bundesregierung freilich nicht als weitere Aufstockung der gerade erst im April 2015 angehobenen MAP-Fördersätze, obwohl ... (www.solarthemen.de) weiter

Arbeitsmarkt für Erneuerbare schrumpft

24.12.2015 - Solarthemen 462. Für 2014 verzeichnen Gutachter des Bundeswirtschaftsministerium zum zweiten Mal in Folge einen schrumpfenden Arbeitsmarkt für erneuerbare Energien in Deutschland.[private] Nach 399800 Arbeitsplätzen im Jahr 2012 und 371400 für 2013 errechneten das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), das Deut­sche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) und die Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung (GWS) für 2014 ... (www.solarthemen.de) weiter

Heizungsbranche kommuniziert verstärkt per EEBus

23.12.2015 - Durch den Beitritt des Heizungsherstellers Viessmann sowie des Wärme- und Kühltechnik-Spezialisten Danfoss in die EEBus Initiative ist dort jetzt die nächste wichtige Wirtschaftsbranche mit den marktführenden Unternehmen vertreten. Bereits Bosch, Vaillant, Viessmann und Wolf sind dort... (www.enbausa.de) weiter

Smart Home mit iHaus: Bei Stau klingelt der Wecker früher

22.12.2015 - Im Bereich Smart Home zeichnen sich neue Trends ab. Immer klarer kristallisiert sich heraus: Es wird Spezialunternehmen jeweils für die Bereiche Software, Hardware und Plattformen geben. Übergreifende Apps wie Yonomi bündeln immer mehr Dinge und Sensoren in einer App. Damit sind sie als Lösung interessanter als die Einzel-Apps der Hardware-Anbieter. Die Hardware-Anbieter unterdessen buhlen um Kunden – und bringen reihenweise Rauchmelder, Kameras, Sensoren und andere Produkte auf den Markt. Und dann wären da noch die Plattform-Anbieter wie yetu. Mit iHaus […] Der Beitrag Smart Home mit iHaus: Bei Stau klingelt der Wecker früher erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Forbes: iDevices will Integration in Apple HomeKit erleichtern

22.12.2015 - Während Apple derzeit mit Apple HomeKit ein geschlossenes Ökosystem für das vernetzte Zuhause erarbeitet, ist es für die Entwickler von Geräten unheimlich kompliziert, den Apple-Anforderungen für entsprechende Geräte zu entsprechen. Sie müssen jede Menge Zeit und Geld investieren. Mit iDevices kommt nun ein Cleantech-Startup, dass diesen Prozess ganz erheblich erleichtern will. 9. November. Nach Recherchen von Forbes hat iDevices zuletzt 10 Millionen Euro investiert, um eine Plattform zu entwickeln, die die HomeKit-Integration für Geräte-Entwickler ganz einfach machen soll. Viel mehr […] Der Beitrag Forbes: iDevices will Integration in Apple HomeKit erleichtern erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Energiewende: Anpacken statt ausbremsen

22.12.2015 - Die Energiewende in Deutschland ist weniger eine Kostenfrage als eine Frage des politischen und gesellschaftlichen Willens, den Umbau der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität voranzutreiben. Immer mehr Menschen begreifen, dass beispielsweise Solaranlagen in Verbindung mit Stromspeichern die Garantie auf gleich bleibende Strompreise bringen. Die Preise für Photovoltaik sind ohnehin in den vergangenen Jahren rapide gefallen – jetzt werden auch Batteriespeicher, etwa basierend auf der Lithium-Cobalt-Technik, wie sie auch in Elektroautos zum Einsatz kommt, schrittweise billiger. Die Energiewende ist möglich, nur […] Der Beitrag Energiewende: Anpacken statt ausbremsen erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Archos öffnet sein Smart Home System für Somfy, Blyss, Foscam und Co.

22.12.2015 - Ein untrügliches Zeichen dafür, dass sich eine Technologie durchsetzen wird, ist, wenn sie bei Discountern in Deutschland verfügbar ist. Und tatsächlich: Das Smart Home System von Archos ist derzeit für günstige 179 Euro im Online-Shop eines Discounters zu bekommen. Hier geht es zum Angebot. Es handelt sich um das Starter-Set inkl. 7-Zoll-Tablet, sowie je zwei Temperatur-Sensoren, 2 Kameras und 2 Bewegungssensoren. Während das Archos Smart Home-System schon einige Monate auf dem Markt ist, ist es durch die gerade verkündete Öffnung zum […] Der Beitrag Archos öffnet sein Smart Home System für Somfy, Blyss, Foscam und Co. erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Smart Home: 10 Millionen nutzen Smart-Home-Anwendungen

22.12.2015 - Intelligente Geräte und Anwendungen für das eigene Zuhause setzen sich bei Verbrauchern durch. Jeder Siebte (14 Prozent) in Deutschland ab 14 Jahren nutzt bereits sogenannte Smart-Home-Anwendungen. Das entspricht gut 10 Millionen Bundesbürgern. So lautet das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM. ?Ein smartes Zuhause bietet enormen Komfort und Sicherheit?, sagt Dr. Christian P. Illek, Mitglied des BITKOM-Präsidiums. ?Wer zum Beispiel eine intelligente Heizung besitzt, die sich den Gewohnheiten der Hausbewohner anpasst, spart zudem Kosten.? 24.12.2014. Laut Umfrage […] Der Beitrag Smart Home: 10 Millionen nutzen Smart-Home-Anwendungen erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

vosLED Glühlampen-Birne: Erneute Auszeichnung für Innovation aus Sachsen

22.12.2015 - Vom MDR wird die vosLED inzwischen als „Glühbirne 2.0“ gefeiert – und neben dem Red Dot Design Award hat die wie eine Glühbirne aussehende vosLED vom sächsischen Spezialisten Vosla GmbH in diesem Jahr mit dem Bundespreis Ecodesign noch ein weit bedeutendere Jury überzeugt. Die Jury hat die LED-Glühfadenlampe vosLED als wegweisend für die Verbindung von Design und Ökologie bewertet. Für uns von CleanThinking ist die vosLED eines der Produkt-Highlights des Jahres, die wir vorstellen durften. 31.12.2014. Die vosLED sieht aus […] Der Beitrag vosLED Glühlampen-Birne: Erneute Auszeichnung für Innovation aus Sachsen erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Staubsauger-Energielabel sorgt für Innovationsschub

22.12.2015 - Manchmal, ja manchmal, gibt es politische Entscheidungen, die eine positive Wirkung entfalten. Die EU-Ökodesign-Verordnung für Staubsauger gehört mit Sicherheit dazu. Wir berichteten darüber bereits am 10. Juli 2014. Jetzt zeigt sich: Es gab bei Staubsaugern aufgrund der Richtlinie einen Innovationsschub. 2. Januar 2014. Die auf dem deutschen Markt vertretenen Hersteller von Staubsaugern bieten zu einem großen Teil Geräte an, die deutlich weniger Energie verbrauchen als es die vor vier Monaten eingeführte EU-Ökodesign-Verordnung für Staubsauger vorgibt. Das ist das Ergebnis einer […] Der Beitrag Staubsauger-Energielabel sorgt für Innovationsschub erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Strompreise fallen 2015 ? ein bißchen

22.12.2015 - Es ist eine Entspannung, die dünner kaum ausfallen könnte: 320 Grundversorger senken zum Jahreswechsel ihre Tarife für Strom und Gas leicht. Alleine für Strom gibt es in Deutschland aber 840 Grundversorger – das zeigt: Die viel zitierte EEG-Umlage ist nur minimal am tatsächlichen Preisverlauf beteiligt. Und: Nach einer kurzen Verschnaufpause, werden die Strompreise weiter steigen. Entspannung für deutsche Stromkunden? Fehlanzeige. 2. Januar 2015. Wer konstant gleich bleibende und niedrigere Strompreise haben möchte, der braucht in Deutschland sein eigenes Haus und […] Der Beitrag Strompreise fallen 2015 – ein bißchen erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

EnerKite: Energie-Flugdrachen begeistern die Crowd

22.12.2015 - Hinweis: Ich, Martin Jendrischik, bin für die im untenstehenden Text erwähnte EnerKite GmbH als PR-Berater tätig. Mehr dazu in meinem Autorenprofil. Faszinieren ist gar kein Ausdruck. Es ist hochgradig beeindruckend, wie Forscher und Unternehmen wie EnerKite oder Makani Power daran arbeiten, Höhenwindkraftanlagen zur Produktion sauberer Energie marktreif zu machen. Wir von CleanThinking.de verfolgen diese „Airborne Wind Technology“ seit mehreren Jahren – die Fortschritte waren lange Zeit gering. Doch jetzt hat es den Anschein, als könne sich ein Unternehmen mit seiner […] Der Beitrag EnerKite: Energie-Flugdrachen begeistern die Crowd erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Förderung für Brennstoffzelle: E.ON und Viessmann starten Markteinführung

22.12.2015 - Aufmerksame Leser von CleanThinking.de wissen, dass die Brennstoffzelle für Haushalte in zwei groß angelegten Feldtests namens Callux und ene.field getestet wird – und sich dadurch enorme Fortschritte in Bezug auf Preis, Wartungsintervalle, Zuverlässigkeit und Wirkungsgrad der Brennstoffzellen ergeben. Mit Viessmann hat nun einer der Hersteller der Brennstoffzellen eine Kooperation mit einem großen Energieversorger geschlossen. 25. Januar 2015. E.ON und Viessmann haben verkündet, dass sie ab sofort gemeinsame Sache im Hinblick auf die Förderung der Brennstoffzellen-Heiztechnik machen wollen. Ziel ist eine […] Der Beitrag Förderung für Brennstoffzelle: E.ON und Viessmann starten Markteinführung erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Home Connect vernetzt Nest mit Hausgeräten

22.12.2015 - Nest, der Hersteller von smarten Thermostaten und Rauchmeldern, hat bislang nicht viele Produkte auf dem Markt. Spätestens seit der Übernahme durch Google im vergangenen Jahr, ist der Hersteller aus den USA aber in eine ganz andere Liga der Smart Home-Hardware-Lösungen aufgestiegen. Jetzt ist mit BSH, der zumindest europaweit größte Hausgerätehersteller dem „Works with Nest“-Programm beigetreten. 25. Januar 2015. BSH Bosch Siemens Hausgeräte verfolgt das Ziel, mit seinem System Home Connect die Produkte von Nest mit Hausgeräten von BSH vernetzbar zu […] Der Beitrag Home Connect vernetzt Nest mit Hausgeräten erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

5 Fragen an? Wolfgang Held von BSH

22.12.2015 - 2008 hat die Bosch- und Siemens Hausgeräte GmbH (BSH) ihre ersten Wärmepumpentrockner auf den Markt gebracht. Seitdem hat sich viel getan ? in der Energieeffizienz der Geräte und der Entwicklung von Trocknungsprogrammen, die auf den Verbraucher zugeschnitten sind. Wolfgang Held, Leiter der Trockner-Entwicklung bei der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH sprach mit uns über Trendsetter, Individualisten und Champions unter den Wärmepumpentrocknern seines Unternehmens. CleanThnking.de: Worin liegen für Sie die größten Vorzüge der Wärmepumpentechnologie? Wolfgang Held, BSH: Ganz klar in […] Der Beitrag 5 Fragen an… Wolfgang Held von BSH erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Smart Home: Vaillant vertreibt Netatmo Thermostat

22.12.2015 - Während immer mehr und intelligente Smart Home-Systeme auf den deutschen Markt kommen, gibt es nach wie vor auch Spezialanbieter, die sich auf einzelne Hardware-Komponenten konzentrieren. Netatmo gehört zu den jungen Unternehmen, die oftmals mit Design, Kreativität und Funktionalität überzeugen – und scheinbar nicht den Anspruch hegen, ein komplettes Smart Home-System auf den Markt zu bringen. Jetzt hat das Cleantech-Unternehmen mit Vaillant einen wichtigen Vertriebspartner gewonnen. 27. Januar 2015. Der Heizungsbauer Vaillant aus Remscheid wird das Netatmo-Thermostat in Deutschland, Frankreich, Italien und […] Der Beitrag Smart Home: Vaillant vertreibt Netatmo Thermostat erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Mit Stromspeicher: Wie sich Carsten Fischer ?unabhängig macht?

22.12.2015 - Hinweis: Ich, Martin Jendrischik, bin für die im untenstehenden Text erwähnte E3/DC GmbH als PR-Berater tätig. Mehr dazu in meinem Autorenprofil. Ja! Es ist möglich und machbar. Immer mehr Hausbesitzer hierzulande „machen sich unabhängig“, weil sie sich von der Last steigender Strom- und Heizkostenpreise unabhängig machen wollen. Dabei zeigen Beispiele, wie das von Carsten Fischer aus Dülmen: Autarkie ist mit Photovoltaik-Anlage, Stromspeicher und KWK-Anlage durchaus möglich. Dabei können sogar zwei Elektroautos mit versorgt werden. Typisch für solche Fälle: Hohe Anfangsinvestitionen, […] Der Beitrag Mit Stromspeicher: Wie sich Carsten Fischer „unabhängig macht“ erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Teslas Strategie: Energiewende mit Elektroauto, Stromspeicher und Photovoltaik

22.12.2015 - Hinweis: Ich, Martin Jendrischik, bin für die im untenstehenden Text erwähnte E3/DC GmbH als PR-Berater tätig. Mehr dazu in meinem Autorenprofil. Während die Damen und Herren in den Vorstandsetagen der etablierten (insbesondere deutschen) Autokonzerne zunehmend nervös werden dürften, macht Elon Musk mit Tesla Motors weiter sein eigenes Ding. 2.000 Schnellladestationen hat der Elektroauto-Pionier inzwischen weltweit installiert – die prestigeträchtigen Routen von San Francisco nach Los Angeles oder in Richtung Las Vegas selbstverständlich eingeschlossen. Gleichzeitig baut Tesla seine Gigafactory in flotter […] Der Beitrag Teslas Strategie: Energiewende mit Elektroauto, Stromspeicher und Photovoltaik erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Energetische Modernisierung: 100 Milliarden für Teilsanierungen

22.12.2015 - Der Modernisierungsstau in Deutschland lässt sich nicht mehr wegdiskutieren: Was für die Bausubstanz vieler Gemeinden schon rein äußerlich ein Ärgernis ist, kann aber auch für die Baubranche eine große Chance sein: Wie die Grafik verdeutlicht, lässt sich das Bauvolumen für Teilsanierungen in Deutschland auf ca. 100 Mrd. Euro beziffern. Somit ist die wirtschaftliche Bedeutung des Modernisierungssektors für die gesamte Branche klar. Pressemeldung der BauInfoConsult GmbH, 13. März 2015. Doch wie sehen die Pläne der der modernisierungswilligen Verbraucher wirklich aus und […] Der Beitrag Energetische Modernisierung: 100 Milliarden für Teilsanierungen erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Smart Home System Alarm bietet App für die Apple Watch

22.12.2015 - Der Markt für Smartwachtes läuft langsam heiß: Erst hat Honeywell auf der ISH in Frankfurt seine Heizungssteuerung mit der Pebble Smartwatch bedient, jetzt gibt der Lifestyle-Uhrenhersteller Swatch den Eintritt in den Markt für smarte Uhren bekannt. Und: Was kann die Apple Watch in Sachen Smart Home? Das wird wahrscheinlich erst der April zeigen, wenn die iWatch von Apple auf den Markt kommt. Wir haben uns trotzdem einmal umgeschaut, und zu all diesen Entwicklungen spannende Erkenntnisse gewonnen. CleanThinking.de, 13. März 2015. […] Der Beitrag Smart Home System Alarm bietet App für die Apple Watch erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Roland Berger: Stationäre Brennstoffzellen sind marktreif

22.12.2015 - Stationäre Brennstoffzellen stehen in Europa kurz vor der kommerziellen Markteinführung. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie von Roland Berger Strategy Consultants und des Fuel Cell and Hydrogen Joint Undertaking der EU. Hinter der positiven Entwicklung steckt neben der guten Erdgasinfrastruktur vor allem der Ausbau der erneuerbaren Energien. Denn Brennstoffzellen können sowohl fossile als auch grüne Energiequellen hocheffizient in Strom und Wärme umwandeln. Wettbewerbsfähig werden sie allerdings nur, wenn die Produktionskosten sinken. 1. April 2015. Die Vorzüge von Brennstoffzellen liegen […] Der Beitrag Roland Berger: Stationäre Brennstoffzellen sind marktreif erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Analyse: Wie Teslas LichtBlick die deutsche Energiewende verändern könnte

22.12.2015 - Hinweis: Ich, Martin Jendrischik, bin für die im untenstehenden Text erwähnte E3/DC GmbH als PR-Berater tätig. Mehr dazu in meinem Autorenprofil. Tesla Motors hat heute morgen deutscher Zeit einen weiteren Überraschungs-Coup gelandet: Das Cleantech-Unternehmen aus den USA gab eine Kooperation mit dem deutschen Ökostromanbieter LichtBlick AG bekannt. Der Versorger hat Interesse daran, Teslas Powerwall Home Battery zu vermarkten – und deren Kapazitäten dann in einem virtuellen Kraftwerk zu bündeln. Hierfür ist LichtBlick mit der eigenen Software SchwarmDirigent prädestiniert. Die deutsche […] Der Beitrag Analyse: Wie Teslas LichtBlick die deutsche Energiewende verändern könnte erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Intersolar: ?Flüssigspeicher? für die private Stromversorgung

22.12.2015 - Stationäre Redox-Flow-Batterien ? ?Flüssigspeicher? ?  kamen bislang zumeist in großer Ausführung und in Industriebetrieben zum Einsatz. Jetzt hat ein traditionsreiches Technologieunternehmen aus Freudenstadt im Schwarzwald erstmals einen kleinen Speicher für Privathaushalte und Gewerbebetriebe entwickelt. Auf der morgen beginnenden Intersolar Europe in München wird die Serie EverFlow Compact Storage der SCHMID Energy Systems GmbH einem breiten Messepublikum  präsentiert. cleanthinking.de, 9. Juni 2015. Er soll langlebig und robust sein, bis zu 10.000 Lade- und Entladezyklen ermöglichen, äußerst flexibel zum Einsatz kommen und über eine skalierbare Energie- […] Der Beitrag Intersolar: ?Flüssigspeicher? für die private Stromversorgung erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Babykamera von D-Link: Ersatz für Babyphone mit Zusatznutzen

22.12.2015 - Seien wir mal ehrlich: Nicht jede Smart Home-Hardware ist wirklich notwendig und sinnvoll. Ganz anders verhält es sich mit der Babykamera, die wir Ihnen im folgenden Artikel vorstellen möchten. Der D-Link Wireless N EyeOn Baby Monitor ersetzt nicht nur das ausschließlich auf Geräusche fixierte Babyphone oder eine Babystation, sondern bietet für einen Preis von ca. 200 Euro gleich noch eine Reihe von Zusatzfunktionen: Für die Video-Überwachung des Kindes ist nicht einmal unbedingt eine WLAN-Verbindung notwendig – die direkte Verbindung zum […] Der Beitrag Babykamera von D-Link: Ersatz für Babyphone mit Zusatznutzen erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto: Die Reichweite steigt, die Produktpalette wird interessanter

22.12.2015 - Audi, BMW, Fisker oder Porsche – wenn Tesla Motors mit seinem nächsten (Tesla Model X) und übernächsten (Tesla Model 3) Fahrzeug auf den Markt kommt, wird erstmals wirkliche Konkurrenz präsent sein. Die Internationale Automobil-Ausstellung im September in Frankfurt wird weitere Details offenbaren. Audi ist bereits fleißig dabei, immer neue Details eines Elektro-SUVs der Premiummarke zu veröffentlichen. 20. August 2015. Die Zeit der Elektromobilität wird in den kommenden Jahren endlich anbrechen. Mit der zunehmenden Verbreitung von PV-Anlagen und Stromspeichersystemen in Ein- […] Der Beitrag Elektroauto: Die Reichweite steigt, die Produktpalette wird interessanter erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Heute Abend: Zeit für Energiewende-Innovationen und Preisverleihung

22.12.2015 - Heute Abend werden in Berlin wieder die Energy Awards vergeben. Initiiert von Handelsblatt und General Electric und unterstützt von einer Reihe hochkarätiger Partner, laden die “ Handelsblatt Energy Awards 2015″ wieder zu einer Gala ein. Der Preis soll in insgesamt fünf regulären Kategorien vergeben werden – „Energizer of the Year“ wird Tony Fadell von NEST als Nachfolger von Jeremy Rifkin (2013) und Bertrand Picard (2014). Als Teil der Energy Academy sind wir bei der Gala vor Ort und schauen nun einmal […] Der Beitrag Heute Abend: Zeit für Energiewende-Innovationen und Preisverleihung erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Heizlack: Ingenieure aus Österreich wollen Wärmeerzeugung revolutionieren

22.12.2015 - Selten dürfte der Name einer Crowdinvesting-Plattform so gut gepasst haben, wie in diesem Fall: Was das Cleantech-Unternehmen ATT advanced thermal technologies seit Montag erlebt, ist tatsächlich ein grüner Raketenstart. Seit Montag, 9. November um 12 Uhr läuft die Crowdinvesting-Kampagne von ATT advanced thermal technologies bei der Crowdinvesting-Plattform „Green Rocket“. Schon jetzt hat ATT die Fundingschwelle von 70.000 Euro locker übersprungen. Insgesamt möchte ATT 250.000 Euro einwerben, um eine Serienproduktion aufzubauen. Die Österreicher wollen nicht mehr als die Wärmeerzeugung mit ihrem […] Der Beitrag Heizlack: Ingenieure aus Österreich wollen Wärmeerzeugung revolutionieren erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Premium-Elektroauto: Faraday Future will Tesla?s Model S Konkurrenz machen

22.12.2015 - Die Nachricht, dass ein bislang selbst in Fachkreisen vollkommen unbekanntes Cleantech-Startup aus Kalifornien eine Milliarde investieren möchte, um eine Elektroauto-Fabrik zu bauen und bereits 2017 erste Elektroautos auf den Markt bringen zu wollen, kam am 5. November via The Wall Street Journal an die Öffentlichkeit. Seitdem fragt sich das Internet, das sich mit Tesla, Apple und Co. auseinandersetzt: Wer steckt hinter diesem geheimnisvollen Startup? Wer sind die Investoren? Kooperiert Faraday Future womöglich mit Apple beim Bau von Elektroautos? 9. November […] Der Beitrag Premium-Elektroauto: Faraday Future will Tesla’s Model S Konkurrenz machen erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

VW BUDD-E: Bringt Volkswagen den elektrischen Bulli?

22.12.2015 - Es ist ja inzwischen Usus geworden: Wenn irgendein Hersteller ein neues Elektroauto ankündigt, beginnen im Web wilde Spekulationen über technische Fakten, Aussehen und Preis des neuen Fahrzeugs. Kürzlich beispielsweise trat das Cleantech-Unternehmen Faraday Future ans Licht der Öffentlichkeit – auf ein Elektroauto aus der Produktionsstätte in der Nähe von Las Vegas wird man aber noch eine Weile warten müssen. Umso erstaunlicher ist das, was sich derzeit im Volkswagen-Konzern bewegt: Ausgerechnet auf der Lifestyle-Messe CES in Las Vegas wird Volkswagen ein […] Der Beitrag VW BUDD-E: Bringt Volkswagen den elektrischen Bulli? erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

VW BUDD-E: Bringt Volkswagen den elektrischen Bulli? - BUDD-E: Volkswagen-Konzern kündigt Aufbruch in eine neue Ära der Langstrecken-Elektromobilität an / VW E-Bulli schon 2017 serienreif?

22.12.2015 - Es ist ja inzwischen Usus geworden: Wenn irgendein Hersteller ein neues Elektroauto ankündigt, beginnen im Web wilde Spekulationen über technische Fakten, Aussehen und Preis des neuen Fahrzeugs. Kürzlich beispielsweise trat das Cleantech-Unternehmen Faraday Future ans Licht der Öffentlichkeit – auf ein Elektroauto aus der Produktionsstätte in der Nähe von Las Vegas wird man aber noch eine Weile warten müssen. Umso erstaunlicher ist das, was sich derzeit im Volkswagen-Konzern bewegt: Ausgerechnet auf der Lifestyle-Messe CES in Las Vegas wird Volkswagen ein […] Der Beitrag VW BUDD-E: Bringt Volkswagen den elektrischen Bulli? erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Energetische Sanierung geht im Vergleich zu 2010 zurück

22.12.2015 - 71 Prozent aller Investitionen im Wohnungsbau fließen in die Erhaltung und Modernisierung bestehender Gebäude. Im Jahr 2014 waren dies über 130 Milliarden Euro. Besorgniserregend ist allerdings, dass die Investitionen in energetische Sanierungen im Vergleich zu 2010 um 16 Prozent rückläufig waren.... (www.enbausa.de) weiter

FFG: Mit mehr Innovation ins neue Jahr

22.12.2015 - Vier neue Programme am Start ? aktuell über 50 Ausschreibungen in nationalen und internationalen Programmen geöffnet (www.oekonews.at) weiter

Deutscher Kniefall vor den Handelskonzernen

22.12.2015 - Deutsche Umweltministerin Barbara Hendricks verweigert Abgabe oder Mindestpreis für Plastiktüten (www.oekonews.at) weiter

Monitoringstelle Energieeffizienz ruft Energielieferanten zur zeitgerechten Meldung ihrer Effizienzmaßnahmen auf

22.12.2015 - Anwendung zum EEffG im USP in Vollbetrieb / Meldefristen für Energieeffizienzmaßnahmen und Energieabsatz enden am 14. Februar 2016 / Richtlinienverordnung schafft Klarheit (www.oekonews.at) weiter

bmvit und Klimafonds starten "Vorzeigeregion Energie"

22.12.2015 - 'Turbopaket Technologie' geht in die Umsetzung - Ausschreibung startet mit 3 Millionen Euro Budget für Konzeptphase - 22 weitere Millionen Euro werden ab 2016 in Umsetzungen fließen (www.oekonews.at) weiter

EEB: 10 grüne Prüfsteine - Bewertung der luxemburgischen Ratspräsidentschaft

22.12.2015 - Das Europäische Umweltbüro (EEB) hat seine Einschätzung zu den umweltpolitischen Ergebnissen der jetzt endenden Ratspräsidentschaft Luxemburgs in der Europäischen Union veröffentlicht. (www.oekonews.at) weiter

Neuer Öko-Job: Vertriebsprofi B2B2C

22.12.2015 - Die oekostrom AG für Energieerzeugung und -handel ist Marktführer unter den unabhängigen Ökostromanbietern in Österreich (www.oekonews.at) weiter

Convent College - Neues Expertenwissen für die Offshore-Windenergie

21.12.2015 - Oldenburg/Elsfleth. Der kürzlich ausgezeichnete Oldenburger Spezialist für Personaldienstleistungen in der Offshore-Windenergie geht seinen Weg konsequent weiter und bildet in einem Anfang Dezember gestarteten Lehrgang 14 Nachwuchskräfte aus den Bereichen Industrie und Handwerk aus. Um den komplexen Anforderungen der Auftraggeber in (www.openpr.de) weiter

Minister Rupprechter in ÖSTERREICH- Interview: Aus für Förderung von Ölheizungen

21.12.2015 - Umweltminister meint im Interview: 'Ölpreis zu niedrig' und spricht sich für C02-Abgabe aus (www.oekonews.at) weiter

Frankfurt baut weltweit mit am teuersten

21.12.2015 - Bei den Baukosten gehört Frankfurt zu den 10 teuersten Städten der Welt. Aus Europa sind noch Amsterdam und London dabei. Insgesamt gehören die europäischen Städte zu den teuersten. Das ist eine der Kernaussagen des jüngst veröffentlichten Internationalen Baukostenindex von Arcadis. Trotzdem... (www.enbausa.de) weiter

Der Biowandler ? Change into organic

21.12.2015 - Mit dem ?BIOWANDLER?, einer Guerilla-Aktion im Alltags-Setting, wird auf die Notwendigkeit des ökologischen Wandels hingewiesen und gezeigt, dass die Gesellschaft dafür auch bereit ist. Link zum Film auf YouTube: Link zum Film auf Facebook: Hashtag: #?Biowandler? ?#?ChangeIntoOrgani Ein Wochenmarkt irgendwo in Deutschland. (www.openpr.de) weiter

Reflektorfolien von Smatecs als Beitrag für die Energiewende

21.12.2015 - Das Würzburger Unternehmen blickt positiv auf das vergangene Jahr zurück und hat außergewöhnliche Pläne für 2016 Würzburg. Erfreuliche Nachrichten aus dem Hause Smatecs: 2015 stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um etwa 20 Prozent an. Verantwortlich dafür ist ein (www.openpr.de) weiter

Gabriel: Anreizprogramm Energieeffizienz ist Startschuss für umfassende Modernisierungsoffensive im Heizungskeller

21.12.2015 - Am 1. Januar 2016 startet das Bundeswirtschaftsministerium das neue Anreizprogramm Energieeffizienz (APEE) mit den Förderkomponenten 'Heizungs- und Lüftungspaket'. Ziel ist es, mit dem APEE neue Innovations- und Investitionsimpulse für die Wärmewende im Heizungskeller zu setzen. Hierfür stehen im APEE insgesamt 165 Millionen Euro pro Jahr über 3 Jahre für Zinsverbilligungen und Zinszuschüsse zur Verfügung. (www.bmwi.de) weiter

Das Jahr 2015: ELA Container Offshore GmbH zieht Bilanz

21.12.2015 - Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende und es kommt die Zeit auf das vergangene Jahr zurückzublicken. So zieht auch die ELA Container Offshore GmbH die Bilanz für das Jahr 2015 – und zwar eine sehr positive. "Ich freue mich sehr über das, was unser Team im Jahr 2015 gemeistert hat. Neben der Realisierung von vielen großen und kleineren Offshore-Projekten und der Teilnahme an zahlreichen internationalen Messen, konnten wir ebenfalls neue Mitarbeiter zur Unterstützung unseres Teams einstellen“, bilanziert Hans Gatzemeier, Geschäftsführer der ELA Container Offshore GmbH. „In nur einem Jahr ist unsere Mitarbeiterzahl auf Neun gestiegen. Besonders freut es uns, dass wir unsere Auslandsaktivitäten steigern und auch zwei Mitarbeiter für das Business Development in Nordamerika / Houston einstellen konnten“, so Gatzemeier weiter. weiter

Energiespar Innovation: Bis 31. Dezember 10.000 Stück Ecoturbino gratis

21.12.2015 - 2000 Tonnen CO2 Einsparung beim Duschen ohne Komfortverlust (www.oekonews.at) weiter

Von bedarfsgerechter Einspeisung erneuerbarer Energien über Photovoltaikprojekte mit afrikanischen Partnern bis zur Lebensmittelwende

19.12.2015 - Den krönenden Abschluss des Solarstammtischjahrs 2015 von EUROSOLAR AUSTRIA bildeten 4 Vorträge am 17.12.2015. (www.oekonews.at) weiter

Nach Beschwerde der E-Control: ACER-Stellungnahme zu Strompreiszone ist rechtlich unverbindlich

19.12.2015 - ACER-Beschwerdeausschuss weist Rechtsmittel mit Hinweis auf fehlende Rechtswirkungen zurück (www.oekonews.at) weiter

Energieunion: EU-Kommission will mehr Preistransparenz

19.12.2015 - EU-Ausschuss geteilter Meinung zu Datenerfassung für Harmonisierung des Energiemarkts (www.oekonews.at) weiter

Werner veröffentlicht Rechtswegweiser zur Entsorgung von Straßenkehricht

18.12.2015 - Eine neu veröffentlichte gutachterliche Stellungnahme im Auftrag des Münchener Entsorgungsspezialisten Werner gibt jetzt einen Überblick über Rechts- und Haftungsaspekte bei der Entsorgung von Straßenkehricht. München, 04. Dezember 2015 ? Wie bei allen Abfallarten ist auch bei Straßenkehricht eine ordnungsgemäße Entsorgung Pflicht. (www.openpr.de) weiter

Klima- und Energiefonds: Förderung von mehr als 1.400 Projekten für die Energie- und Mobilitätswende beschlossen

18.12.2015 - Das Präsidium des Klima- und Energiefonds hat in seiner letzten Sitzung 2015 knapp 27 Millionen Euro Förderbudget für mehr als 1.400 Projekte beschlossen (www.oekonews.at) weiter

'Weg von der vertikalen Organisationstruktur' - ein Buchbeitrag der it-economics GmbH

18.12.2015 - Mit Fokus auf den Wandel zur Digitalisierung unter Einsatz agiler Methoden. Die Neuerscheinung ?Wettbewerbsorientierter Vertrieb in der Energiewirtschaft - Der Kunde im Fokus ? Vertriebspotenziale nutzen und Prozesse optimieren? befasst sich mit der aktuellen Wettbewerbssituation im deutschen Strom- und Gasmarkt und (www.openpr.de) weiter

Neues Branchenbarometer Biomethan

18.12.2015 - Das Branchenbarometer informiert über aktuelle Entwicklungen im Biomethanmarkt. Im Schwerpunkt dieser Ausgabe: die Auswirkungen der EEG-Novelle 2014. (www.dena.de) weiter

Luftreinhaltung: Bundesregierung legt Veto im EU-Umweltrat ein

18.12.2015 - Nur wenige Tage nach dem Klimagipfel: Deutsches Bundesumweltministerium stimmt gegen Richtlinie für Luftreinhaltung in Europa (www.oekonews.at) weiter

Twintec vereinbart Entwicklungsprojekt mit führendem türkischen Landmaschinenhersteller

17.12.2015 - - Ziel ist die Erfüllung der Emissionsnorm III B, die in der Türkei ab 2018 gilt - Weiteres Projekt mit namhaftem türkischen Motorenhersteller bereits erfolgreich abgeschlossen - Strengere Emissionsnormen führen ab 2017 zu Marktwachstum Königswinter, 17. Dezember 2015 Die Twintec AG (WKN A0LSAT), ein (www.openpr.de) weiter

Faire Lizenzierung ohne Pauschalpreise für Verkaufs- und Transportverpackungen

17.12.2015 - Neues Tutorial zeigt, wie sich Inverkehrbringer schnell und einfach über activate ? by Reclay entpflichten können Köln, 17.12.2015. Über das Online-Portal activate ? by Reclay können Hersteller und Importeure ihre Verkaufs- und Transportverpackungen jederzeit einfach und schnell lizenzieren. Ein neues Tutorial-Video (www.openpr.de) weiter

Solarthermie-Nutzer für Praxistest gesucht

17.12.2015 - Für einen bundesweiten Test mit Solarthermie-Technik sucht co2online Hauseigentümer. Diese können sich bis zum 31. Januar 2016 bewerben. Für das vom Bundesumweltministerium geförderte Projekt stellt die Beratungsgesellschaft Technik im Gesamtwert von rund 60.000 Euro zur Verfügung. Bislang kommt... (www.enbausa.de) weiter

Eigenheime in Großstädten und Mehrfamilienhäuser teurer

17.12.2015 - Seit 2009 gibt es auf dem deutschen Immobilienmarkt zwei wichtige neue Trends: Insgesamt wird viel mehr Geld für Immobilienkäufe, vor allem von Eigentumswohnungen, ausgegeben (um jährlich 8 Prozent im Mittel), und Mehrfamilienhäuser allgemein sowie Eigenheime in Großstädten steigen stark im Preis... (www.enbausa.de) weiter

Bundeswirtschaftsministerium verbessert Bürgschaftsbedingungen für Energieeffizienzprojekte

17.12.2015 - Mit Unterstützung des Bundes und der Bundesländer erleichtern und erweitern die 16 Bürgschaftsbanken ab Januar 2016 ihre Bürgschaftsbedingungen für die Finanzierung von Energiespar-Contracting-Vorhaben. So gilt bei Vorhaben, die zu einer Energieeinsparung von mindestens 25 Prozent gegenüber dem Status Quo führen, künftig ein erhöhter Bürgschaftshöchstbetrag von 2 Mio. Euro (bislang 1,25 Mio. Euro). (www.bmwi.de) weiter

Nuclear-Free Future Awards 2015: Preisträger auch aus Österreich

17.12.2015 - Die Sieger des diesjährigen Nuclear-Free Future Awards kommen aus Kanada, Österreich, der Schweiz, von den Marshall Inseln und aus den USA. (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Die Wege zu einer europäischen Energieunion sollen atomar verseucht bleiben

17.12.2015 - Atomlobbyisten im Europäischen Parlament munter am Werk (www.oekonews.at) weiter

e-volo gewinnt 'Climate Champion COP21' in Paris

16.12.2015 - Karlsruher bieten klimafreundliche Vision der Mobilität der Zukunft Im Rahmen der ?SolutionsCOP21 - Celebrate the Champions Night? im Grand Palais an der Champs-Élysées in Paris erhielt die Karlsruher e-volo GmbH für ihren Volocopter, einen elektrisch betriebenen Hubschrauber, den ?Climate Champion COP (www.openpr.de) weiter

Die Frist zur Bestellung eines EMB läuft Ende 2016 ab

16.12.2015 - HDT- Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten nach DIN EN ISO 50001 inklusive Prüfung und Zertifikat im Frühjahr 2016 im HDT Berlin Im April 2015 verabschiedete die Bundesregierung das Energie-Dienstleistungsgesetz (EDL-G). Bis zum Jahr 2020 soll demnach die Steigerung der Energieeffizienz mindestens zwanzig Prozent (www.openpr.de) weiter

Lunacek: "Europaabgeordnete halten am falschen Energiemix aus Kohle und Atomkraft fest"

16.12.2015 - Ohrfeige für erfolgreiche COP21-VerhandlerInnen und falsches Signal an Mitgliedsstaaten (www.oekonews.at) weiter

Freund/Kadenbach: Europa muss mit einer ambitionierten Energieunion auf die Überholspur

16.12.2015 - Ökologisch, nachhaltig und preiswert für die BürgerInnen - Es darf keinen Kompromiss bei Atomenergie und Schiefergas geben: SPÖ-Delegation stimmte daher gegen Gesamtbericht (www.oekonews.at) weiter

Ausschreibungen für die Förderung von Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 16.12.2015)

16.12.2015 - Mehr Wettbewerb: Ausschreibungen bestimmen Förderhöhe (www.bmwi.de) weiter

Leitfaden für energieeffiziente Rechenzentren

16.12.2015 - BINE Interview - Rechenzentren verbrauchen allein in Deutschland jährlich rund 10.000 GWh elektrische Energie. Tendenz weltweit steigend. In dem europäischen Forschungsprojekt RenewIT untersuchen Wissenschaftler aus Spanien, den Niederlanden, Italien, Großbritannien und Deutschland, wie Rechenzentren fast vollständig mit erneuerbarer Energie versorgt werden können. Jetzt liegen Ergebnisse vor. BINE Informationsdienst sprach mit Dr. Thorsten Urbaneck, Privatdozent an der Technischen Universität Chemnitz und Projektleiter des deutschen Anteils der Kooperation.© Wolfgang Thieme, TU Chemnitz (www.bine.info) weiter

Mall GmbH expandiert in Österreich

16.12.2015 - In Asten in Oberösterreich entsteht die siebte Produktionsstätte - Geschäftsführer Grimm: "Strategische Geschäftserweiterung" Die Mall GmbH, einer der Marktführer in Europa im Bereich Entwässerungstechnik, hat das rund 30 000 qm große Gelände in Asten von der Betonwerk Rieder GmbH in Maishofen (www.openpr.de) weiter

Strompreise in Europa: Wettlauf um die Spitzenplätze

15.12.2015 - Private Stromkunden in Europa zahlen seit Jahren höhere Preise für ihren Strom als Industriekunden und der Abstand wächst. Eine Steigerung um 24% mussten private Haushalte in den vergangenen 5 Jahren hinnehmen, während Unternehmen laut Strom-Report.de sogar 2% weniger zahlen als (www.openpr.de) weiter

HEOS Sistema gewinnt den exklusiven 2016 AHR Expo Innovation Award in der Kategorie 'Kälte'

15.12.2015 - Carel, ein international führender Hersteller auf dem Gebiet der Regelungs- und Steuerungstechnik für die Kälte- und Klimatechnik, der Luftbefeuchtung und adiabatischen Kühlungssystemen, gehört mit HEOS Sistema zu den Gewinnern des begehrten AHR Expo Innovation Award in der Kategorie Gewerbekältetechnik. Der AHR (www.openpr.de) weiter

Wissenschaftlicher Förderpreis 2015 der Wiener Umweltschutzabteilung vergeben

15.12.2015 - 15 Nachwuchswissenschaftler wurden prämiert (www.oekonews.at) weiter

Österreich beim Treffen der Märkte der Erde in Montevarchi

15.12.2015 - Bauernmarkt in Parndorf ist der erste österreichische Markt im Projekt von Slow Food (www.oekonews.at) weiter

Mit neuem Mobilfunkvertrag sparen und spenden

15.12.2015 - Seit Dezember 2015 bietet das Vergleichsportal Lindenklang.de Transparenz zu Tarifen von Mobilfunk- und DSL-Anbietern sowie Energieversorgern. Präzise und leicht verständliche Informationen ergänzt die Website durch übersichtliche und einfach zu bedienende Vergleichsrechner. Diese selektieren für den Kunden passgenau die breite Palette (www.openpr.de) weiter

Deutschland ist Spitzenreiter bei klimafreundlichen Innovationen

15.12.2015 - EPA-Studie belegt starkes Wachstum grüner Technologien Düsseldorf, 14.12.2015 ? Im Bereich der klimafreundlichen Technologien gehört Europa zu den weltweit führenden Regionen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Europäischen Patentamts (EPA) und des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP). Demnach ist (www.openpr.de) weiter

Klimavertrag: Fortschritt und klarer Handlungsauftrag

14.12.2015 - Klares Ziel für Ausstieg aus fossilen Energien- Umfassendes Handeln ist notwendig, auch in Österreich - Meinungen aus Österreich (www.oekonews.at) weiter

NABU: Weltklimavertrag verabschiedet/1,5 Grad-Ziel wichtiges Signal /Klaffende Lücke zwischen Anspruch und Realität lässt sich nur durch den schnellen Ausstieg aus Kohle, Öl und Gas schließen

12.12.2015 - Paris (ots) - Der NABU hat den am heutigen Samstag in Paris verabschiedeten Weltklimavertrag als positives Signal gewertet. Endlich gebe es wieder eine gemeinsame Basis der gesamten Staatengemeinschaft für den weltweiten Klimaschutz. Nach dem gescheiterten Versuch auf dem Klimagipfel 2009 in Kopenhagen sei jetzt ein Nachfolgeabkommen zum Kyoto-Protokoll von 1997 auf den Weg gebracht worden. In den vergangenen vier Jahren wurde das Abkommen vorbereitet und seitdem haben sich fast alle 196 Vertragsstaaten zu Selbstverpflichtungen bekannt. (www.presseportal.de) weiter

ebm-papst investiert weitere 15 Mio. ? in St. Georgen

11.12.2015 - Ausbau von Automobil- und Antriebstechnik Mit einer Investition von 15 Mio. ? erweitert ebm-papst seinen Geschäftsbereich Automobil- und Antriebstechnik am Standort St. Georgen/Hagenmoos. In einem zweiten Bauabschnitt wird der Weltmarktführer von Ventilatoren und Motoren seine Produktionskapazitäten erhöhen und zusätzliche Flächen für (www.openpr.de) weiter

Deutscher Kältepreis 2016: Wettbewerb für klimafreundliche Kältetechnik gestartet

11.12.2015 - Berlin, 11. Dezember 2015. Ob in Industrieanlagen, Lebensmittelhandel, Wohngebäuden oder Rechenzentren ? mehr als 120 Millionen Kälte- und Klimaanlagen verbrauchen rund 16 Prozent der gesamten Elektroenergie in Deutschland. Um klimafreundliche Entwicklungen in diesem Bereich zu fördern und zu honorieren, verleiht (www.openpr.de) weiter

reencon erhält Betriebsführungsauftrag für Windpark Gerolsbach

11.12.2015 - Die reencon GmbH mit Sitz in Rosenheim hat den Auftrag bekommen, die technische Betriebsführung der Windkraftanlagen in Gerolsbach zu übernehmen. Die Windenergieexperten werden den Park, der gerade im Gröbner Forst im Landkreis Pfaffenhofen unter der Projektleitung von reencon ans Netz (www.openpr.de) weiter

Mediatrix belieferte den Weltklima Gipfel mit Lanyards

11.12.2015 - Das Unternehmen Mediatrix wurde vor kurzem von dem UN Büro Deutschland kontaktiert. Der leitende Mitarbeiter hatte gehofft, hier den richtigen Anbieter für die Lanyards gefunden zu haben, die dringend für den Weltklima Gipfel benötigt wurden. Der Auftrag war natürlich sehr (www.openpr.de) weiter

COP21: Großes Engagement der Europäischen Union zu einem bindenden Klimavertrag

11.12.2015 - 5 wesentliche Punkte sind bei der COP21 noch offen / Peter Molnar, Geschäftsführer Klimabündis Österreich, bloggt für uns aus Paris (www.oekonews.at) weiter

Dena schreibt Wettbewerb "Sanierungshelden" aus

11.12.2015 - Private Hausbesitzer, die über ihre Erlebnisse während und nach der energetischen Sanierung berichten möchten, können sich bis zum 29. Februar 2016 am Wettbewerb 'Sanierungshelden' der Deutschen Energie-Agentur (Dena) beteiligen. Zu gewinnen sind Preise im Wert von insgesamt mehr als... (www.enbausa.de) weiter

Anteil der Erneuerbaren bei Wärme sinkt auf 12 Prozent

11.12.2015 - Für die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien sind im vergangenen Jahr 19,2 Milliarden Euro ausgegeben worden. Das steht im Vierten Monitoring Bericht 'Energie der Zukunft' der Bundesregierung. 2013 waren es 17,3 Milliarden Euro. Der Anteil erneuerbarer Energien am... (www.enbausa.de) weiter

Deutscher Kältepreis 2016: Wettbewerb für klimafreundliche Kältetechnik gestartet / Bundesumweltministerium vergibt Preisgelder an Unternehmen und Personen von 52.500 Euro

11.12.2015 - Berlin (ots) - Ob in Industrieanlagen, Lebensmittelhandel, Wohngebäuden oder Rechenzentren - mehr als 120 Millionen Kälte- und Klimaanlagen verbrauchen rund 16 Prozent der gesamten Elektroenergie in Deutschland. Um klimafreundliche Entwicklungen in diesem Bereich zu fördern und zu honorieren, verleiht das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative 2016 den Deutschen Kältepreis. Die Auszeichnung richtet sich an Unternehmen und Personen, die innovative Lösungen in der Kältetechnik entwickeln und umsetzen. Der Preis ist mit 52.500 Euro dotiert und wird bereits zum fünften Mal vergeben. Interessenten können sich bis zum 31. Januar 2016 unter in drei Kategorien bewerben: (www.presseportal.de) weiter

Wien ist Europazentrale des Energieunternehmens ContourGlobal

11.12.2015 - Kraftwerks-Investitionen in Europa und weltweit werden ausgebaut (www.oekonews.at) weiter

Climate-KIC-Studie: Europäische Wirtschaft ist bereit für den Kampf gegen den Klimawandel

11.12.2015 - Es fehlt aber an Know-how und Innovationsbereitschaft (www.oekonews.at) weiter

SPD Parteitag : kein Sterbenswörtchen über die Jobverluste bei den ERNEUERBAREN !

10.12.2015 - Ansichtssache von Hans-Josef Fell (www.oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de