Sonntag, 9.5.2021
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche

Solarstrom immer günstiger - Atom- und Braunkohlestrom immer teurer

17.11.2011 - Die Preise für fossilen Strom 'aus der Steckdose' und Solarstrom nähern sich immer stärker an und werden spätestens im Jahr 2013 gleichauf sein. Aktuell kostet eine Kilowattstunde Haushaltsstrom aus dem Atomkraftwerk oder dem Braunkohlekraftwerk circa 22 Cent, Solarstrom etwa 24 Cent. Im Jahr 2000 sahen die Zahlen noch so aus: Haushaltstrom 15 Cent, Solarstrom 72 Cent. Die Entwicklung, dass Solarstrom immer günstiger wird und fossiler Strom immer teurer, wird unvermindert weitergehen. Untersuchungen gehen davon aus, dass Solarstrom 2020 noch etwa 15 Cent, atomar-fossiler Strom aber über 30 Cent kosten wird. zum vollen Artikel bei solarportal24.de

Quelle: aus dem News-Feed: solarportal24.de entnommen (solarportal24.de).

Anzeigen



Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Energieliga.de