Mittwoch, 18.5.2022
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche

bne kritisiert mangelnde Transparenz bei Offshore-Umlage - "Netzbetreiber haben keinerlei Anreiz, die Forderungen der Windparkbetreiber kritisch zu prüfen", kritisiert der Bundesverband Neuer Energieanbieter.

29.8.2012 - Der Bundesverband neuer Energieanbieter (bne), der die Interessen von Lieferanten und Produzenten in Deutschland vertritt, die ihre Kunden mit Energie versorgen, aber kein eigenes Netz betreiben, hat die geplante Offshore-Umlage heftig kritisiert. Das Bundeskabinett will heute über einen entsprechenden Gesetzentwurf beraten (CleanThinking berichtete). Die rechtliche Ausgestaltung der Offshore-Umlage sei “vollkommen unzulänglich”, so der bne. Sie werde – so der zentrale Vorwurf – intransparent und gänzlich unkontrolliert festgelegt. Cleantech, Energiewende News / Berlin. ‘In Zeiten, in denen die Kosten der Energiewende [...] zum vollen Artikel bei CleanThinking.de

Quelle: aus dem News-Feed: CleanThinking.de entnommen .

Anzeigen



Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Energieliga.de