Mittwoch, 27.10.2021
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Artikel vom 27.02.2013

Französischsprachiger Markt rückt in den Blickpunkt von Milk the Sun

Nachdem Frankreich seine Bestimmungen und Einspeisevergütungen zur Förderung Erneuerbarer Energien angepasst hat, rückt der französische Photovoltaik-Markt vermehrt ins Interesse von Investoren und Projektentwicklern. Diese Entwicklung ist auch beim Online-Marktplatz für PV-Anlagen und Projekte Milk the Sun spürbar, der auf diese Entwicklung mit der Einführung einer französischen Sprachversion reagiert.

Anzeigen

„Das Ziel der französischen Solarbranche, bis 2020 mindestens 20 GW PV-Leistung installiert zu haben, steht durch die neuen Gesetzesänderungen zur Förderung der Photovoltaik mehr im Blickpunkt denn je“, erklärt Milk the Sun-Geschäftsführer Felix Krause. „Aufgrund der steigenden Nachfrage werden wir uns deshalb verstärkt auf den dortigen Markt fokussieren. Die Implementierung der französischen Sprache ist ein logischer Schritt für uns.“

Die neue französischsprachige Version des Marktplatzes von Milk the Sun ist unter milkthesun.fr zu erreichen. Das Berliner Unternehmen bietet seine Plattform damit neben Deutsch, Englisch und Italienisch in einer vierten Sprache an.

Simon Edel, 27.02.2013

Anzeigen

zum Thema passende Artikel

Lateinamerikanische PV-Märkte rücken in den Fokus von Milk the Sun

Konzentration aufs Kerngeschäft: juwi setzt in stürmischen Zeiten auf Konsolidierung

Premiere: Frankreich mit Gemeinschaftsstand auf der Intersolar 2014

China Sunergy startet Produktion in der Türkei

Von der digitalen zur analogen Spaltung.

Verstärktes Interesse institutioneller Investoren am Energiemarkt

Greenpeace-Analyse zum Quotenmodell / Vorschlag der Monopolkommission ungeeignet zum Ausbau der Erneuerbaren Energien

Erneuerbare Energien aus Sonne, Wind und Meer


Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Energieliga.de