Donnerstag, 1.12.2022
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Artikel vom 22.04.2015

seebaWIND tauscht erstmalig das Getriebe einer MM92-Anlage

Osnabrück. Der herstellerunabhängige Servicedienstleister seebaWIND Service GmbH hat einen Getriebetausch mithilfe einer bereits bewährten Spezialkonstruktion innerhalb von nur drei Tagen durchgeführt. Die seebaWIND-Spezialisten ersetzten im Windpark Waldhausen bei Würzburg erstmals das Getriebe einer Senvion MM92-Windkraftanlage. Es war der erste Getriebetausch bei diesem Anlagentyp, den ein herstellerunabhängiges Serviceunternehmen durchgeführt hat.

Anzeigen

Für einen schnellen und effizienten Getriebetausch an der Senvion MM92-Anlage haben die Servicemitarbeiter von seebaWIND Service eine besondere Brückenkonstruktion verwendet, mit der sie die Hauptwelle am Maschinenträger fixierten und den Rotor sowie das Hauptlager stabilisierten. Dadurch konnten sie das neue Getriebe einbauen, ohne den Rotor der Anlage entfernen zu müssen. Das alte Getriebe der Windkraftanlage hatte laufzeitbedingt irreparable Schäden erlitten, die sich oben an der Anlage nicht reparieren ließen. Deshalb musste das Getriebe vollständig demontiert werden.

Maßgeschneiderte Technik für MM92-Anlagen

Die seebaWIND-Experten hatten für den Getriebetausch eine individuell auf den Anlagentyp abgestimmte Brücke angefertigt. „Die Getriebebrücke für die MM92 musste im Vorhinein konzipiert, berechnet und gebaut werden“, erklärt Christian Klöckner, Serviceleiter bei seebaWIND Service. Durch die Spezialtechnik der Getriebebrücke haben er und seine Kollegen bereits während der eintägigen Vorbereitungszeit alle logistischen Herausforderungen meistern und mithilfe eines kleineren Krans erhebliche Kosten sparen können. Das sieht auch Peter Symmank, technischer Betriebsführer bei der CSO Energy GmbH, so: „Durch die gute Zusammenarbeit mit seebaWIND Service konnte ein reibungsloser Ablauf sichergestellt und kostenintensive Kranzeiten eingehalten werden.“ Er lobt vor allem das Engagement sowie die Zuverlässigkeit des unabhängigen Servicedienstleisters.

Über die seebaWIND Service GmbH

Die seebaWIND Service GmbH mit Hauptsitz in Osnabrück und zwei Service-Centern ist ein herstellerunabhängiges Dienstleistungsunternehmen für Windenergieanlagen, spezialisiert auf Anlagen der Hersteller Nordex, Fuhrländer und Senvion (ehemals REpower). Das Leistungsspektrum umfasst technische Betriebsführung mit 24/7-Fernüberwachung sowie Service, Wartung und Instandsetzung. Die seebaWIND Service bietet außerdem die Beteiligung an Einkaufsgemeinschaften für Ersatzteile. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 75 hochqualifizierte Mitarbeiter und betreut etwa 600 Windenergieanlagen mit einer Leistung von 1.000 MW. Die seebaWIND Service gehört zu Windnetwork 360°, dem deutschlandweit einzigen herstellerunabhängigen Service-Kompetenznetzwerk für WEA von Nordex, Fuhrländer und Senvion (ehemals REpower).

Iris Krampitz / Thomas Blumenhoven, 22.04.2015

Anzeigen

zum Thema passende Artikel

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Energieliga.de