Sonntag, 25.9.2022
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Artikel vom 05.02.2013

WSB Neue Energien: Zuwachs von über 135 MW im nationalen und internationalen Geschäft für 2013

Dresden/Wien (iwr-pressedienst) - Vielversprechender Geschäftsausblick auf der Windindustriemesse EWEA in Wien: WSB Neue Energien GmbH realisiert in 2013 Erneuerbare-Energien-Projekte mit mehr als 135 Megawatt (MW) Leistung.

Anzeigen

Die internationale Ausrichtung der WSB Neue Energien GmbH wird auch in 2013 weiter forciert. Sowohl in Deutschland als auch im Ausland befinden sich vielversprechende Projekte in der Errichtung: "Das Jahr 2013 ist ein Meilenstein in der Geschichte unseres Unternehmens. Binnen zwölf Monaten installieren wir Wind- und Photovoltaikanlagen in einer Größenordnung, die deutlich zeigt, wie leistungsstark WSB ist", erklärt Geschäftsführer Andreas Dorner. Allein in Frankreich werden in den kommenden Monaten vier Projekte mit einem Volumen von 43 MW realisiert. Darunter drei Windparks sowie ein PV-Projekt aus dem ersten Tenderverfahren mit fünf Megawatt. Hinzu kommen Bauvorhaben im Umfang von weiteren 28 MW in Deutschland und der Tschechischen Republik.

Im Nachbarland Polen wird der Ausbau der erneuerbaren Energien ebenfalls stark vorangetrieben. Erste Fundamente für ein 45-Megawatt-Projekt wurden bereits gesetzt – eines der größten Einzelvorhaben des Dresdner Unternehmens. Ab dem Sommer 2013 können damit im Landkreis Legnica rund 28.100 Haushalte mit grünem Strom aus Windenergie versorgt werden. Voraussichtlich im vierten Quartal 2013 geht das erste rumänische Projekt der WSB ans Netz. Im Kreis Neamț laufen derzeit die Vorbereitungen zum Bau eines Windparks mit insgesamt 20 MW Nennleistung.

+++ Die WSB Unternehmensgruppe präsentiert sich vom 4. bis 7.2.2013 auf dem EWEA Annual Event in Wien am Stand B-G54 (Halle B). +++

Über die WSB Unternehmensgruppe

Die WSB Unternehmensgruppe mit Stammsitz in Dresden ist einer der großen Komplettanbieter für Erneuerbare-Energien-Projekte. Das Kerngeschäft ist die Projektentwicklung und Vermarktung von Windparks sowie Photovoltaik-Anlagen. Seit 1996 hat die WSB mehr als 320 Windenergie- und Solaranlagen mit rund 527 Megawatt installierter Leistung und einem Projektvolumen von über 810 Millionen Euro errichtet. Im Konzern und den verbundenen Unternehmen sind über 200 Mitarbeiter in Deutschland, Frankreich, Italien und Polen sowie der Tschechischen Republik, Rumänien und der Ukraine tätig.

Kathrin Balzer, WSB Neue Energien GmbH, 05.02.2013

Anzeigen

zum Thema passende Artikel

WSB-Gruppe bringt in Frankreich 28,5 MW erneuerbare Energie ans Netz

WSB feiert planmäßige Inbetriebnahme des Energiepark Ruhlkirchen

Energiewende nicht kentern lassen

WSB weiht in Andelka zweiten tschechischen Windpark ein

WSB nimmt Sachsens bisher größtes Windpark-Projekt für 2015 in Betrieb

Bestes Windjahr der Firmen-Geschichte: juwi jetzt Projektentwickler Nummer Eins

Windpark Düren schlägt eine Brücke von der Vergangenheit in die Zukunft

WSB verkauft ersten italienischen Windpark


Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Energieliga.de