Samstag, 22.9.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Atomenergie - 5424 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 (350 Artikel pro Seite)

AKW Grafenrheinfeld endgültig vom Netz!

28.6.2015 - Große Freude bei Umweltorganisationen und Bürgerinitiativen über Stilllegung (www.oekonews.at) weiter

SPÖ NÖ protestiert gegen Ausbau tschechischer Atomkraftwerke

28.6.2015 - Protest-Email-Aktion an tschechische Regierung unter protest.noe.spoe.at gestartet (www.oekonews.at) weiter

Schweizer Streit um AKW-Abluftdaten: ENSI muss Parteientschädigung zahlen

28.6.2015 - Das Schweizer Bundesverwaltungsgericht hat ein Verfahren abgeschrieben, das Strahlenschutz-Spezialist Marco Bähler mit Unterstützung von Greenpeace Schweiz gegen das ENSI geführt hat. (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom: Wer A sagt muss auch Ö sagen

28.6.2015 - Billige Atomstromimporte aufgrund von Atomsubventionen (www.oekonews.at) weiter

Fulda: Teilerfolg für Atomkraftgegner_innen

25.6.2015 - Am Amtsgericht Fulda wurde am Dienstag ein Prozess gegen zwei Atomkraftgegner_innen verhandelt. (www.oekonews.at) weiter

"Österreichs Hinkley-Point-Klage richtungsweisend für Europa"

24.6.2015 - Österreich ist Anti-Atom-Vorreiter, andere Staaten können mitziehen (www.oekonews.at) weiter

Neue Zahlen zu Klage gegen britische Atombeihilfen: 108 Milliarden Euro Subventionen für Hinkley Point C

24.6.2015 - Nach neuen Berechnungen im Auftrag von Greenpeace Energy wird die Subventionierung des geplanten britischen Atomkraftwerks Hinkley Point C deutlich teurer. (www.oekonews.at) weiter

oekostrom AG Klage gegen AKW Hinkley Point C fertig

24.6.2015 - Wie im März angekündigt reicht die oekostrom AG als erster und bislang einziger österreichischer Stromversorger Nichtigkeitsklage beim Gerichtshof der Europäischen Union gegen die Erweiterung des britischen Atomkraftwerkes Hinkley Point ein. (www.oekonews.at) weiter

171.545 Menschen und 30 Umweltverbände unterstützen die Klage Österreichs gegen AKW Hinkley Point

24.6.2015 - 171.545 Bürgerinnen und Bürger haben eine offizielle Beschwerde gegen den AKW- Neubau Hinkley Point C an die EU-Kommission gerichtet. (www.oekonews.at) weiter

Zahlen des Anti Atom Komitees bestätigt: Über 100 Milliarden Förderungen für britisches AKW

23.6.2015 - Studie des deutschen Instituts 'brainpool' bestätigt Berechnungen des Anti Atom Komitees. Über 100 Milliarden Euro an Steuergeldern sollen in die Kassen des Atomlobby fließen. (www.oekonews.at) weiter

Ministerrat: Klage gegen Subventionen für AKW Hinkley Point am Montag

23.6.2015 - Versteckte Kosten für Endlagerung - Österreich gegen Beihilfen für Atomkraftwerke (www.oekonews.at) weiter

IAEO warnt vor Cyber-Angriffen gegen Atomanlagen

23.6.2015 - Die Gefahr von Cyber-Kriminalität und Cyber-Angriffen ist in den letzten Jahren ständig gewachsen (www.oekonews.at) weiter

Nuclear Lies on Tour in NÖ

20.6.2015 - Beeindruckende Doku zu Kernkraft zu sehen in Baden, Zwettl und St. Leonhard/Hornerwald (www.oekonews.at) weiter

Nordwest Assekuranzmakler platziert Versicherungspaket für Offshore-Windpark Nordergründe

18.6.2015 - Nordwest Assekuranzmakler GmbH & Co. KG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Erfolgreich Unterschriften für parlamentarische Bürgerinitiative zu EURATOM gesammelt

18.6.2015 - Hinkley Point-C Subventionen werden mit Atomförderverein EURATOM gerechtfertigt, bei dem Österreich Mitglied ist (www.oekonews.at) weiter

Ade Atomenergie!

18.6.2015 - Gruppierungen für saubere Energie starten internationale Kampagne zum Ausschluss der Kernenergie aus Weltklimagesprächen (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace reicht EU-Beschwerde gegen Atommülltransport aus Jülich ein

14.6.2015 - Export von 152 Castoren verstößt gegen europäisches Recht (www.oekonews.at) weiter

Kräuter im Garten mögen Mensch und Biene

10.6.2015 - VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. zum Tag des Gartens am 14. Juni Berlin, 10. Juni 2015. Frische Kräuter vom Balkon oder aus dem Garten erfreuen Nase und Gaumen. Wenn sie blühen, locken sie Bienen und andere Insekten an. In einem naturbelassenen Garten (www.openpr.de) weiter

Stoppen wir die Subventionen für Hinkley Point, dann gibt es auch keinen Atomausbau in Temelin und Dukovany

4.6.2015 - Tschechien für weitere Atomkraftwerke (www.oekonews.at) weiter

Das tschechische Energiekonzept ? ein mäßiger Fortschritt im Rahmen der atomaren Pläne

4.6.2015 - Jakub Siska zum staatlichen Energiekonzept Tschechiens (www.oekonews.at) weiter

Schneider Electric to introduce energy storage offer and new monitoring solutions at Intersolar Europe in Munich

3.6.2015 - Burnaby, Canada (ots) - Schneider Electric(TM) Solar Business, a global leader in solutions for the solar power conversion chain, is proud to announce that they will be presenting their new energy storage offer, along with enhanced monitoring and control solutions at the upcoming Intersolar Europe exhibition in Munich, Germany on June 10-12, 2015. (www.presseportal.de) weiter

Gemeinderesolution des Anti Atom Komitees: Atompläne in Tschechien zeigen wie wichtig handeln ist!

2.6.2015 - Aussagen des tschechischen Premiers Sobotka zum Ausbau der Atomkraft untermauern die Bedeutung der Gemeindresolution. Über 300 Gemeinden stärken Umweltminister Rupprechter den Rücken. (www.oekonews.at) weiter

primary copter spürt Schwachstellen im Stromnetz auf, bevor sie zu Problemen werden

1.6.2015 - Komponenten an Freileitungen und Umspannwerken werden erst übermäßig heiß, bevor sie ausfallen. Diesen Temepraturanstieg entdeckt das dual FLIR/RGB System PrimarySens im Anfangsstadium und beugt damit teuren Ausfällen vor. Das am Hubschrauber montierte Wärmebildsystem identifiziert diese "Hotspots" automatisch und nimmt darüber hinaus (www.openpr.de) weiter

Antiatom Organisationen OÖ: Atomausbau in Tschechien völlig unrealistisch!

31.5.2015 - Präsentationen und Videostreams der Nuclear Energy Conference NEC 2015 vom 19. Mai in Linz ONLINE! (www.oekonews.at) weiter

Euratom, eines der strengst gehüteten Geheimnisse dieser Republik

29.5.2015 - 'Es ist an der Zeit für die Bundesregierung, Farbe zu bekennen' (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace Energy Kampagne: Deutschland muss sich Klagen gegen Hinkley Point C anschließen

29.5.2015 - Der Ökostromanbieter Greenpeace Energy verlangt von der deutschen Bundesregierung, sich juristisch gegen hohe staatliche Subventionen für neue Atomkraftprojekte in Europa einzusetzen. (www.oekonews.at) weiter

Verbund-Chef Wolfgang Anzengruber gegen Ausbau der Atomkraft in Tschechien

28.5.2015 - Der CEO des heimischen Stromriesen sieht Chancen für eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH): 'Wenn man das Thema über die Subventionen spielt.' (www.oekonews.at) weiter

Atompläne: EU-Energie-Kommissar und -Vizepräsident müssen endlich handeln!

26.5.2015 - Umweltschutzorganisationen aus Österreich und der Tschechischen Republik richten Offenen Brief an Europäisches Nuklearforum in Prag (www.oekonews.at) weiter

Energiewende muss in Richtung erneuerbarer Energie gehen

26.5.2015 - Keine finanzielle Unterstützung aus EU-Mitteln für Neu- oder Ausbau von Atomkraftwerken (www.oekonews.at) weiter

AKW-Ausbau in Ungarn: Grüne fordern EU-Prüfung

25.5.2015 - Umfaller von FPÖ und Regierungsparteien beim Atomkraftausbau in Ungarn (www.oekonews.at) weiter

AKW-Ausbau: Entscheidung über Milliardensubvention in Hinkley Point ist Vorentscheidung für Tschechien

25.5.2015 - Das neue Energiekonzept der tschechischen Regierung enthält weiteren Atomkraftausbau - gleichzeitig hat sie jedoch festgestellt, dass es dafür keine Staatsgelder und keine Subventionen geben wird. (www.oekonews.at) weiter

Atomkraftwerke abschalten statt ausbauen

25.5.2015 - Kein Verständnis für Pläne Tschechiens - Atomkraft unbeherrschbar und nicht marktfähig (www.oekonews.at) weiter

Neun deutsche Bundesländer und Bundestags-Opposition fordern deutsche Regierung zur Klage gegen Atomkraftsubventionen auf!

23.5.2015 - Greenpeace Energy begrüßt politische Vorstöße gegen Hinkley Point C (www.oekonews.at) weiter

Klage gegen AKW Hinkley Point bis Sommer fertig

23.5.2015 - Der Nationalrat spricht sich einhellig gegen EU-Förderungen für Atomprojekte aus (www.oekonews.at) weiter

Volksabstimmung von Zwentendorf gegen AKWs verpflichtet!

23.5.2015 - Alle rechtlich und politisch möglichen Schritte gegen den Ausbau bzw. gegen den Neubau von grenznahen Atomkraftwerken müssen gesetzt werden. (www.oekonews.at) weiter

Nationalratsbeschluss unterstützt Bundesregierung im Kampf gegen Atomkraft

22.5.2015 - Windenergie überholt europaweit erstmals Atomkraft (www.oekonews.at) weiter

Kleinwasserkraft: AKW Paks unwirtschaftlich und gefährlich!

21.5.2015 - Zahlreiche Stellungnahmen von Kleinwassekraftbetreibern im UVP-Verfahren. (www.oekonews.at) weiter

Stimmt BM Schelling in Brüssel neuen Finanzierungsmöglichkeiten für Atomkraftwerke zu?

21.5.2015 - GLOBAL 2000 warnt vor Schlupflöchern in Juncker-Paket. (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 verlangt UVP-Hearing für nur 250 km von Wien geplantes ungarisches AKW Paks II

19.5.2015 - Ungarns Plan, auf unsichere Atomkraft zu setzen, ist aus technischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Gründen abzulehnen! Stellungnahme per Mail bis 20. Mai 2015 abgeben! (www.oekonews.at) weiter

Nuclear Energy Conference 2015 in Linz im Zeichen des europäischen Atomausstiegs

19.5.2015 - Antiatom Organisationen OÖ begrüßen zahlreiche Gäste in Linz (www.oekonews.at) weiter

Jetzt auch Initiativen für Klage gegen Subventionen für das AKW Hinkley Point in Deutschland

19.5.2015 - Anschober appelliert auch an Energieversorger (www.oekonews.at) weiter

Aigners Atomkurs

18.5.2015 - Kontraproduktive Energiepolitik in Reinkultur (www.oekonews.at) weiter

Türkei: Keine Informationen zu Atomkraftwerken

17.5.2015 - Die türkische Regierung hat sich mehrfach geweigert, einen Expertenbericht zum derzeit geplanten ersten Atomkraftwerk des Landes an die Justiz weiterzugeben (www.oekonews.at) weiter

Schweiz: Schönwetterszenario führt zu Kostenunterschätzung bei AKW-Stilllegung

16.5.2015 - 2. Revision der Stilllegungs- und Entsorgungsfondsverordnung (SEFV) (www.oekonews.at) weiter

Dienstleister übernehmen Garantie für Wechselrichter

15.5.2015 - Milk the Sun und die Wirtschafts-Assekuranz-Makler GmbH bieten herstellerunabhängige Wechselrichter-Garantien über die gesamte Anlagenlaufzeit auch für Geräte aus zweiter Hand an. Es besteht außerdem die Möglichkeit, Verträge für Anlagen abzuschließen die bereits in Betrieb sind. Der reibungslose... (www.enbausa.de) weiter

Wiener Plattform Atomkraftfrei: Kein AKW-Neubau in Paks/Ungarn!

15.5.2015 - Das ungarische Atomkraftwerk am Standort Paks wird ausgebaut. Die vier in den achtziger Jahren in Betrieb genommenen Reaktoren sowjetischer Bauart werden um zwei weitere vermehrt und gehen nach Möglichkeit schon 2023 ans Netz (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Geld für Atomkraft-Rückstellungen verspielt?

13.5.2015 - RWE Chef Terium lässt mit überraschenden Aussagen die deutschen NGOs aufhorchen und legt die Karten auf den Tisch (www.oekonews.at) weiter

Im Namen der Anlagenbetreiber: Volle Sicherheit durch herstellerunabhängige Wechselrichter-Garantie

12.5.2015 - Münster/Berlin/Frammersbach - Für den gesicherten Betrieb von Solaranlagen haben die Milk the Sun GmbH und die Wirtschafts-Assekuranz-Makler GmbH eine Kooperation für herstellerunabhängige Wechselrichter-Garantien gestartet. Mit Blick auf die wirtschaftliche Lage ermöglichen die Unternehmen einen gesicherten Schutz von Wechselrichtern über die (www.openpr.de) weiter

Analyse der Rückstellungen für Atomkraft zeigt Probleme auf

12.5.2015 - Deutsche Bundesregierung muss für Transparenz sorgen und Rückstellungen schnell sichern (www.oekonews.at) weiter

Schwäbischer Landkreis behindert die Energiewende

9.5.2015 - Weiterbetrieb der gefährlichen AKW wird geschützt anstatt Gemeinden bei Zulassung von Windkraftwerken zu unterstützen (www.oekonews.at) weiter

Freund: Gegen Subventionen von Atomenergie

8.5.2015 - SPÖ-Europaabgeordneter spricht sich strikt gegen Subventionierung von Atomenergie aus (www.oekonews.at) weiter

Energieunion: Bundesrat befürchtet Ausbau der Atomenergie

7.5.2015 - Der EU-Ausschuss beschließt kritische Mitteilung an EU-Institutionen (www.oekonews.at) weiter

Umweltausschuss: Österreich macht weiter gegen Atomkraft mobil

6.5.2015 - Klage gegen staatliche Beihilfen für das britische Akw Hinkley Point C demnächst (www.oekonews.at) weiter

Protest gegen Jahrestagung der Atomlobby in Berlin

5.5.2015 - Energiekonzerne für alle Kosten des AKW-Rückbaus und der Atommüll-Lagerung in die Pflicht nehmen (www.oekonews.at) weiter

Faymann im ÖSTERREICH-Interview: Klage gegen EU-Entscheidung über Atomkraftwerk Hinkley fertig

1.5.2015 - Kanzler in ÖSTERREICH: 'Werden sie in wenigen Wochen einbringen' - 'Gegen Zyniker wie Cameron mit Klagen vorgehen.' (www.oekonews.at) weiter

Entsorgung selbst von Deutschlands größtem Atommülllager ungewiss

1.5.2015 - Wir ahnen das Schlimmste für unsere Nachkommen (www.oekonews.at) weiter

Wichtige Ökostromlabels – darauf sollte man achten

30.4.2015 - Mit zertifiziertem Ökostrom kann der Ökostromanteil im Strom-Mix gesteigert werden. Allerdings sollte die Zertifizierung von einer seriösen Vergabestelle sein, da sonst die Investitionen in den Ausbau erneuerbarer Energien nicht gewährleistet sind. weiter

atomstopp: Österreichische Bundesregierung braucht einen Plan B

28.4.2015 - Hinkley Point C-Entscheidung möglicherweise durch Atomfördervertrags euratom rechtfertigbar (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000-Lokalaugenschein in größtem Atomkomplex Europas

28.4.2015 - Sicherheitsprüfung und Kontrolle statt freihändiger Laufzeitverlängerung für AKW Saporischschja. (www.oekonews.at) weiter

Tschernobyl-Jahrestag: Wir werden nicht ruhen, bis das letzte AKW abgeschaltet ist

27.4.2015 - Erneuerbare Energien statt AKW Hinkley Point (www.oekonews.at) weiter

6000 Menschen bei ANTI-KOHLE KETTE: Klares Zeichen gegen KOHLE-Abbau!

25.4.2015 - ANTI-KOHLE-KETTE - Klare Forderung: Ausstieg aus dem Kohleabbau und aus Atomkraft! 100 % Erneuerbare Energie ist möglich! (www.oekonews.at) weiter

Klares Zeichen gegen KOHLE-Abbau!

25.4.2015 - ANTI-KOHLE-KETTE - Klare Forderung: Ausstieg aus dem Kohleabbau und aus Atomkraft! 100 % Erneuerbare Energie ist möglich! (www.oekonews.at) weiter

Bürgerinitiative FORUM fährt zur ANTI-KOHLE-KETTE und fordert:

25.4.2015 - Schnellstmöglich die AKW abschalten ? 100 % EE-Versorgung bis 2030 (www.oekonews.at) weiter

Immer noch 12 % Atomstrom in österreichischen Stromnetzen

25.4.2015 - 29 Jahre nach Tschernobyl ist Österreich noch immer nicht atomstromfrei! (www.oekonews.at) weiter

Nie wieder Tschernobyl! Atomkraft ist schlicht und einfach viel zu teuer!

24.4.2015 - Das Europaweite Städtenetzwerk für den Atomausstieg wächst - Atomkraft ist vollkommen unwirtschaftlich! (www.oekonews.at) weiter

Atom-Subventionen: 75.000 Unterschriften gegen AKW Hinkley Point

24.4.2015 - Elektrizitätswerke Schönau (EWS) und über 30 Umwelt- und Verbraucherverbände gegen staatliche Subventionen für britisches Atomkraftwerk (www.oekonews.at) weiter

Exklusiv-Interview

23.4.2015 - Exklusiv-Interview: RWE Vorstands-Vizechef Rolf Martin Schmitz über neue Kernkraftwerke in Europa und EU-Leitlinien für Kapazitätsmärkte. Warum der Stromriese RWE den Bau neuer Kernkraftwerke in Großbritannien kritisiert. Der Stromriese RWE wettert plötzlich gegen die Kernenergie ? zumindest in Großbritannien. Vorstands-Vizechef Rolf Martin Schmitz (www.openpr.de) weiter

Österreich: Abhängigkeit durch Stromimporte wird immer größer

22.4.2015 - Aktuelle Umfrage zeigt: Windenergie bei der österreichischen Bevölkerung im Allzeithoch, Förderungen für Fossile- und Atomkraftwerke deutlich abgelehnt (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Tschernobyl mahnt: RAUS aus Euratom

22.4.2015 - Mit britischem Hinkley Point C würde der Atomwahn in die Zukunft verlängert werden (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Tschernobyl mahnt : RAUS aus Euratom

21.4.2015 - Mit britischem Hinkley Point C würde der Atomwahn in die Zukunft verlängert werden (www.oekonews.at) weiter

Atomendlager in Tschechien - Widerstand wird größer

18.4.2015 - Während sich bisher kleine Gemeinden gegen ein Atommüllendlager gewehrt haben, steigt nun auch die Stadt Brünn auf die Barrikaden und protestiert gegen einen Standort vor der Haustür (www.oekonews.at) weiter

Klares Urteil gegen Inbetriebnahme von zwei Atomreaktoren in Japan

17.4.2015 - Internationale Anti-Atom-Proteste anlässlich des Tschernobyltages (www.oekonews.at) weiter

Einladung zur Informationsveranstaltung ?Generationengerechtes Wirtschaften"

16.4.2015 - ?Generationengerechtes Wirtschaften ? Neue Wege der Waldnutzung in Indonesien? ?Kaminabend? des Deutschen CSR-Forums am Sonntag, dem 19.04.2015, um 18:00 Uhr im ?Restaurant Parkcafé? im Schlosspark mit Dr. Siswo Pramono, Stellvertretender Botschafter der Republik Indonesien, und Johannes Schwegler, Geschäftsführer, Fairventures Worldwide Zugang: Von (www.openpr.de) weiter

Tägliche Radioaktivität auf Deutschlands Straßen

15.4.2015 - Die Atomenergie wird 2023 ihr Ende finden und den aufstrebenden regenerativen Energieträgern Platz machen. Wer nun glaubt, dass Deutschland mit radioaktiven Stoffen dann nichts mehr am Hut hat, wird enttäuscht werden. Wenn in Deutschland über den Transport von radioaktiven Stoffen (www.openpr.de) weiter

Bayrische NGO spricht Klartext

14.4.2015 - Offener Brief zum Ausstieg aus Kohle und Atom (www.oekonews.at) weiter

Für wenige Prozent der globalen Energieversorgung die ganze Welt gefährden?

13.4.2015 - Der Film 'Nuclear Lies' zeigt auf, warum es eine tatkräftige Koalition für Erneuerbare Energien und Anti-Atom-Aktivitäten braucht (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: BUND legt Analyse der Atom-Rückstellungen vor

12.4.2015 - Deutsche Bundesregierung muss für Transparenz sorgen und Rückstellungen schnell sichern (www.oekonews.at) weiter

Elektroauto, CO2-Emissionen und mehr: Wie groß ist das Umweltbewusstsein der Autofahrer?

10.4.2015 - Elektroautos verschieben die Präferenzen bei der Fahrzeugauswahl- Internationale Fahrerumfrage der 'LeasePlan MobilitätsMonitor' thematisiert Elektroautos, zukünftige Motorisierung und weitere Präferenzen (www.oekonews.at) weiter

AKW Emsland: Kritik an Wiederinbetriebnahme

9.4.2015 - Weitere Proteste von Bürgerinitiativen geplant (www.oekonews.at) weiter

Slow Food im Europäischen Parlament in Brüssel

9.4.2015 - Die Initiative 'Slow Food on Your Plate' wird einmal wöchentlich ein Slow Food Gericht im Selbstbedienungsrestaurant des Europäischen Parlaments auftischen - bis zum 16. Juni (www.oekonews.at) weiter

Weitere Mängel auf AKW-Baustelle Flamanville bekanntgeworden

8.4.2015 - Großbritannien muss Atompläne fallen lassen (www.oekonews.at) weiter

Risse im Reaktordruckbehälter bei Atom-Neubau in Frankreich

8.4.2015 - GLOBAL 2000 fordert Stilllegung von Reaktoren mit erwiesenen Rissen und Sicherheitsüberprüfung aller laufenden AKWs. Gleiche Bauweise auch bei Hinkley Point C geplant. (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Weitere Mängel auf AKW-Baustelle Flamanville bekanntgeworden

8.4.2015 - Großbritannien muss Atompläne fallen lassen (www.oekonews.at) weiter

Karfreitag: Ostermarsch gegen Urananreicherung in Gronau

3.4.2015 - 55 Initiativen, Verbände und Parteien rufen auf (www.oekonews.at) weiter

AKW-Gundremmingen : gefährliche Trickserei der Betreiber

1.4.2015 - Bürgerinitiative fordert Gesundheitsschutz und Sicherheit (www.oekonews.at) weiter

Tschechien: Zustimmung zur Atomkraft sinkt

31.3.2015 - Umfrage in Tschechien - Atomenergie ist auf absteigendem Ast. Nur mehr 20% befürworten antiquiertes Energiekonzept. (www.oekonews.at) weiter

Das AKW Gundremmingen muss den Bürgern die Wahrheit über den riskanten Zwischenfall offenbaren

30.3.2015 - Bürgerinitiative drängt auf Transparenz (www.oekonews.at) weiter

Gemeinsam gegen Beihilfen für Atomkraftwerk Hinkley Point C!

27.3.2015 - oekostrom AG schließt sich der Klage von Greenpeace Energy an (www.oekonews.at) weiter

oekostrom AG klagt gegen Beihilfe für AKW Hinkley Point C

26.3.2015 - Als erster österreichischer Stromversorger legt die oekostrom AG Nichtigkeitsbeschwerde beim Gerichtshof der Europäischen Union gegen die Erweiterung des britischen Atomkraftwerkes Hinkley Point ein. (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace: AKW Brokdorf muss Betriebserlaubnis verlieren

25.3.2015 - Umweltorganisation reicht mit Anwohnern Antrag auf Widerruf ein (www.oekonews.at) weiter

Klares Statement gegen Atomkraft aus Österreich und aus Luxemburg

21.3.2015 - Umweltminister Rupprechter und luxemburgische Umweltministerin für eine Energieunion ohne Kernenergie (www.oekonews.at) weiter

UVP schlägt AKW - jetzt auch Unterstützung durch Luxemburg

21.3.2015 - AKW-Laufzeitverlängerung muss nach internationalem Recht durch harte Umweltverträglichkeitsprüfung (www.oekonews.at) weiter

Rechtsgutachten zu Atomrückstellungen vorgelegt

20.3.2015 - Im Koalitionsvertrag der Regierungsparteien wurde vereinbart, mit den Energieversorgungsunternehmen, die Kernkraftwerke betreiben, Gespräche über die Realisierung ihrer rechtlichen Verpflichtungen zur Tragung der Kosten für den Rückbau ihrer Kernkraftwerke und die Entsorgung der radioaktiven Abfälle zu führen. (www.bmwi.de) weiter

GLOBAL 2000: Österreich muss beim heutigen EU-Rat Vorreiterrolle einnehmen

19.3.2015 - EU-Staatschefs sind dabei, die Abhängigkeit von veralteter fossiler und atomarer Energie unnötig zu verlängern. (www.oekonews.at) weiter

Energieunion: Zurück in die Vergangenheit mit Atom, Schiefergas und Kohle?

19.3.2015 - Reimon: 'Nur schneller Umstieg auf sichere und saubere Energie kann Erderwärmung auf unter zwei Grad begrenzen.' (www.oekonews.at) weiter

"Strahlende" Zukunft mit Atomkraft?

17.3.2015 - Förderung für Atomenergie unterminiert Energiewende - Atomkraft rechnet sich nicht!! (www.oekonews.at) weiter

Scharfe Kritik an der Steuerrefom: Öko-Effekte fehlen

17.3.2015 - Grüne: Auch im Anti-Atomkurs fährt die Regierung Zick-Zack (www.oekonews.at) weiter

Antrag zum Widerruf der Genehmigung des Gundremminger Zwischenlagers

16.3.2015 - Bayrische Atomkraftgegner treffen sich diese Woche in Günzburg (www.oekonews.at) weiter

Luxemburg schließt sich Klage Österreichs gegen Atomsubventionen an!

15.3.2015 - Die Regierung von Luxemburg meint genau wie Österreich, dass die geplanten Suventionen für das britische AKW Hinkley Point wettbewerbsverzerrend sind (www.oekonews.at) weiter

Luxemburg schließt sich Klage Österreichs gegen Atomsubventionen an!

15.3.2015 - Die Regierung von Luxemburg meint genau wie Österreich, dass die geplanten Suventionen für das britische AKW Hinkley Point wettbewerbsverzerrend sind (www.oekonews.at) weiter

NUCLEAR LIES - Wienpremiere der schockierenden Dokumentation

14.3.2015 - 'Nuclear Lies' deckt die Missstände in der indischen Atomindustrie auf- 19. März 2015: Wien, Burgkino, 19 Uhr, anschließend Gespräch mit Regisseur und Produktionsteam (www.oekonews.at) weiter

Ungarisches Atomkraftwerk Paks II: Verträge mit Russland EU-Rechts-widrig

14.3.2015 - Herber Rückschlag für das geplante Kraftwerk im Nachbarland (www.oekonews.at) weiter

AKW Paks: Atomkraft gefährdet Energieunabhängigkeit

14.3.2015 - EU zu 97,5 Prozent von Uranimporten abhängig (www.oekonews.at) weiter

NUCLEAR LIES- DIE NUKLEARE LÜGE- Wienpremiere

14.3.2015 - 'Nuclear Lies' deckt die Missstände in der indischen Atomindustrie auf- 19. März 2015: Wien, Burgkino, 19 Uhr, anschließend Gespräch mit Regisseur und Produktionsteam (www.oekonews.at) weiter

Minister Kurz unterstützt Anti-Atomarbeit der Wiener Plattform Atomkraftfrei

13.3.2015 - Übergabe von 3000 Protestunterschriften (www.oekonews.at) weiter

Bürgerbeteiligung bei Atom-Entscheidungen sind Notwendigkeit!

12.3.2015 - NGOs bringem AKW Hinkley Point-Beschwerde bei Kommission der Vereinten Nationen ein (www.oekonews.at) weiter

Fukushima ist weit weg, AKW Paks ist nahe!

12.3.2015 - Kundgebung zum 4. Jahrestag der Katastrophe von Fukushima (www.oekonews.at) weiter

Managerfehler treiben Energiekonzerne in den Ruin

11.3.2015 - Fossil-atomare Energiewirtschaft immer unrentabler (www.oekonews.at) weiter

Milliardensubventionen für neue AKW?

11.3.2015 - Oberösterreich ist zuversichtlich, die Auseinandersetzung über Milliardensubventionen für neue AKW zu gewinnen (www.oekonews.at) weiter

Fukushima-Jahrestag: Atomkraft ist eine unzumutbare Hochrisikotechnologie

11.3.2015 - Keine Steuermilliarden für AKWs in Europa (www.oekonews.at) weiter

Mitterlehner: Klare Ansage zu österreichischer Klage gegen Hinkley Point

11.3.2015 - Keine Beihilfen für Atomenergie (www.oekonews.at) weiter

Fukushima: GLOBAL 2000-Chronologie der Atom-Katastrophe

10.3.2015 - Vier Jahre nach den vier parallelen Super-GAUs in Japan - Status Quo der Aufräumarbeiten - Ausblick auf Herausforderungen. (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace: Vier Jahre nach Fukushima müssen endlich Lehren gezogen werden !

10.3.2015 - Atomenergie ist KEINE Klimaschutz-Technologie und muss OHNE SUBVENTIONEN auskommen (www.oekonews.at) weiter

atomstopp fordert: Parlamentarische Enquete zur Mitgliedschaft Österreichs bei EURATOM

9.3.2015 - Parteienübergreifende Unterstützung in Oberösterreich: Info-Stand mit ÖVP, SPÖ, FPÖ und Grünen am 11. März 2015 in Linz am Taubenmarkt! (www.oekonews.at) weiter

NUCLEAR LIES ? Oberösterreich-Premiere in Freistadt und Linz

9.3.2015 - Eine Dokumentation die aufzeigt, wie die Atomindustrie in Indien tickt! HEUTE in Freistadt- MORGEN 10.3. in LINZ! (www.oekonews.at) weiter

Termin-Tipp: Wegweisende Energiegespräche: Strahlende Zukunft?

9.3.2015 - Termin: 17.3.2015. Spätestens seit Tschernobyl ist in Europa klar ? Atomenergie im dicht besiedelten Europa ist mehr als nur eine Hochrisikotechnologie (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Parlamentarische Enquete zur Mitgliedschaft Österreichs bei EURATOM verpflichtend !

9.3.2015 - Parteienübergreifende Unterstützung in Oberösterreich: Info_Stand mit ÖVP, SPÖ, FPÖ und Grünen am 11. März 2015 in Linz, Taubenmarkt! (www.oekonews.at) weiter

Vier Jahre nach Fukushima: billiger Atomstrom?

9.3.2015 - Vor vier Jahren, am 11. März 2011, hat die Dreifach-Katastrophe in Nordost-Japan (Erdbeben, Tsunami und Atomunfall) weite Teile der Region verwüstet. (www.oekonews.at) weiter

Evolution statt Revolution: Warum die Energiewende in vollem Gange ist - Welche vier Megatrends die Entwicklung unumkehrbar machen / Energiewende folgt marktwirtschaftlichen Gesetzen

7.3.2015 - Energiewende ist ein Begriff aus den 70er Jahren, der oft sehr einseitig definiert wird: Raus aus Atomenergie, rein in Erneuerbare Energien. Doch dieses “Raus-Rein-Spielchen” hat mit Energiewende genauso viel zu tun, wie ein einzelnes kleines Wasserkraftwerk Blue Freedom von Aquakin: Es ist lediglich ein Teil der Energiewende, des Energiewandels, das in der öffentlichen Debatte viel zu viel Aufmerksamkeit bekommt. Denn während der großspurige Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland aus politischen Gründen ins Stocken geraten ist, ist das, was man […] (www.cleanthinking.de) weiter

Hofer: Kostenwahrheit bei Kernenergiegewinnung mehr als notwendig!

6.3.2015 - EU-Energieunion mit Ländern, die auf Atomkraft setzen, ist nicht im Interesse Österreichs (www.oekonews.at) weiter

Mitterlehner beim Energierat in Brüssel: Österreich für sicheres, nachhaltiges und wettbewerbsfähiges Energiesystem

5.3.2015 - Klare Anti-Atom-Position Österreichs bekräftigt (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace Energy klagt gegen britische Atombeihilfen!

5.3.2015 - Bau des AKW Hinkley Point C droht Wettbewerb in EU zu verzerren (www.oekonews.at) weiter

Genehmigungen für Erkundung tschechischer Atommüll-Endlager-Standorte nahe österreichischer Grenze stehen unmittelbar bevor

5.3.2015 - 4 von 7 Untersuchungs-Standorten liegen in der Nähe der niederösterreichischen Grenze! GLOBAL 2000 fordert Neustart des Suchprozesses. (www.oekonews.at) weiter

PAKET ZUR ENERGIEUNION: unseriöser Umgang mit Zahlen - "fast 30" oder 26,9 oder 13,6?

5.3.2015 - In ihrer 'Rahmenstrategie für eine krisenfeste Energieunion mit einer zukunftsorientierten Klimaschutzstrategie' betont die EU-Kommission die vermeintlich wichtige Rolle der Atomenergie für den Klimaschutz. (www.oekonews.at) weiter

Niederösterreich PREMIERE: NUCLEAR LIES

5.3.2015 - Atomkraft- was passiert in Indien? Der Dokumentarfilm 'Nuclear Lies' bringt schockierende Tatsachen vor den Vorhang- NÖ.Premiere am 11.3.2015 in St.Pölten! (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Haarsträubende Taktik bei Endlagerfindung in Tschechien

4.3.2015 - EU-rechtskonformes Suchverfahren jetzt einfordern! (www.oekonews.at) weiter

Immer wieder Probleme mit Schrottreaktoren

4.3.2015 - Sicherheitsrisken in vielen alten Atomreaktoren- nun auch in Frankreich (www.oekonews.at) weiter

Nach Brunsbüttel-Urteil: Sicherheit sämtlicher Atommülllager muss überprüft werden

3.3.2015 - Zwischenlagerung von Castoren aus Wiederaufarbeitungsanlagen bedarf neuer Genehmigungen (www.oekonews.at) weiter

Deutschlands größtes und gefährlichstes AKW : Nicht einmal der Kran im Zwischenlager ist sicher

3.3.2015 - Bayerische Atomaufsicht und bayrischer Ministerpräsident spielen mit dem Feuer (www.oekonews.at) weiter

Grenzüberschreitende Klage gegen Niederländisches Atommüll-Lager der COVRA

1.3.2015 - Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hat sich einer Klage der niederländischen Stiftung LAKA gegen die Erweiterung der niederländischen Atommüll-Deponie der COVRA angeschlossen. (www.oekonews.at) weiter

Vietnam verschiebt sein Atomreaktorprogramm neuerlich

1.3.2015 - Startdatum zum Bau von Atomkraftwerken weiter nach hinten gerückt (www.oekonews.at) weiter

Reiner Hamberger erwartet 2015 Boom für Photovoltaikanlagen

27.2.2015 - 2014 war ein positives Jahr für die Solarbranche. Als Grund dafür wird die zunehmende Wettbewerbsfähigkeit ihrer Technologien genannt ? die Anlagen werden immer leistungsfähiger, gleichzeitig werden konventionelle Energiequellen wie Uran und Kohle zunehmend abgelehnt. Unternehmer Reiner Hamberger hat es sich (www.openpr.de) weiter

Atomkraft: Letzte Galgenfrist?

27.2.2015 - Teuer, mit ungelösten Problemen - eine Technologie mit verheerenden Folgen - Eine OEKONEWS-Ansichtssache (www.oekonews.at) weiter

Energieunion mit Licht und Schatten: Österreich weiter gegen Atomkraft!

26.2.2015 - Die EU muss Galionsfigur für Weltklimapolitik sein- Energieunion kann Chance oder Risiko sein (www.oekonews.at) weiter

Bürgerbeschwerde gegen britisches AKW

26.2.2015 - Solarthemen 442. Bislang haben sich mehr als 50000 Menschen der Beschwerde der Elektrizitätswerke Schönau angeschlossen und es kamen auch schon einige Unternehmen und andere Institutionen hinzu. Text: Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

David Stickelberger im Interview: Solare Schweiz ? Eine politische Gratwanderung

26.2.2015 - David Stickelberger, Geschäftsführer des Schweizer Solarfirmenverbandes Swissolar kennt und beeinflusst seit beinahe zwei Jahrzehnten das Geschehen auf dem Schweizer Solarmarkt für Photovoltaik und Solarthermie. Er sieht die Schweiz derzeit inmitten einer entscheidenden Weichenstellung. Einerseits ist der Atomausstieg politisch beschlossen und die Fördersignale für Solarwärme und Photovoltaik stehen auf grün. Andererseits macht das komplizierte Kantonalsystem und ... (www.solarthemen.de) weiter

Energieunion: Europa muss in Energiefragen mit einer Stimme sprechen

25.2.2015 - SPÖ-EU-Abgeordnetem fehlt klare Absage an Atomenergie - Bekenntnis zu Erneuerbaren Energien notwendig! (www.oekonews.at) weiter

EU-Energieunion: Erneuerbare und Energieeffizienz statt Schiefergas und Atom

25.2.2015 - EU ist größter Energieimporteur weltwiet! Die österreichische Bundesregierung muss mit Verbündeten schmutzige Energieträger einbremsen (www.oekonews.at) weiter

Kleinwasserkraft: Befreiung von Ökostrom von der Energieabgabe

25.2.2015 - Fossiler und atomarer Strom wird steuerlich benachteiligt, Ökostrom billiger (www.oekonews.at) weiter

Schockierend: Radioaktive Wolke von AKW Dukovany in nur einer Stunde in Österreich

24.2.2015 - Global 2000 Aktion: Luftballons mit GPS-Sender bis Gars am Kamp getrackt - Reaktor 1 an Altersgrenze von 30 Jahren - Umweltverträglichkeitsprüfung gefordert! (www.oekonews.at) weiter

Bereits 50.000 Beschwerden gegen AKW Hinkley Point

15.2.2015 - Beschwerdewelle gegen AKW-Neubau Hinkley Point rollt weiter - 50.000 Beschwerden eingereicht - Vertrauliche Dokumente offenbaren Drohungen der britischen Regierung gegen Klageabsichten Österreichs (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Kein Atommüll in Kochtöpfe und Gehwege ? Einwendungen jetzt!

15.2.2015 - ROBIN WOOD-AktivistInnen protestieren gegen Pläne zum Rückbau des AKW Neckarwestheim 1 (www.oekonews.at) weiter

Verzögerungen lassen AKW-Projekt Hinkley Point noch stärker wackeln

12.2.2015 - Chinesische Investoren stehen vor der Tür - Heftige Kritik von Labour und Grünen in Großbritannien (www.oekonews.at) weiter

Beschwerde: Kein Geld für Atom ? Stoppt Brüssel!

11.2.2015 - Nur massive Subventionen können Atomkraftwerk retten (www.oekonews.at) weiter

EU-Kommission pusht Nuklear-Union - Atomenergie kein Klimaretter

11.2.2015 - Geleaktes Strategiepapier zur Energie-Union bezeichnet Atomenergie pauschal als 'kohlenstoffarm' und somit förderungswürdig. (www.oekonews.at) weiter

Beschwerde: Kein Geld für Atom ? Stoppt Brüssel!

11.2.2015 - Nur massive Subventionen können Atomkraftwerk retten (www.oekonews.at) weiter

Windenergie überholt Atomkraft

10.2.2015 - Österreich unter den Top 6 Windländern in der EU (www.oekonews.at) weiter

Abendsonne über Chiapas

10.2.2015 - LEDeXCHANGE schafft stimmungsvolles Licht im Phantasialand Das Gebirge schimmert rotgolden, die Straßenlaternen leuchten, Lichter schimmern am Snack-Restaurant Tacana: Die Abendstimmung in der mexikanischen Themenwelt Chiapas des Phantasialand vermittelt ein Gefühl von Wärme und Genuss. Sie entsteht durch LED-Leuchtmittel, die von der (www.openpr.de) weiter

Herr Oettinger und Mr. Cameron: Was muss noch passieren?

9.2.2015 - Günter Oettinger war schon als Ministerpräsident von Baden-Württemberg ein Freund der Atomkraft und der Atomlobby. Als EU-Energie-Kommissar war er stets skeptisch gegen die deutsche Energiewende. (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Tschechien exportierte 2014 mehr Strom als AKW Temelin erzeugte

7.2.2015 - Atomkraftwerke völlig überflüssig (www.oekonews.at) weiter

Rekordstromexport in Tschechien - Atomstrom auch nach Österreich!

7.2.2015 - Mit fast 17 TWh hat Tschechien 2014 mehr Strom exportiert, als Temelin produziert hat. Ausbau von Temelin ist reine Provokation. Österreich ist NICHT atomstromfrei! (www.oekonews.at) weiter

Hoher Besuch für das ZGF-Team: Bundespräsident Joachim Gauck besucht den Serengeti Nationalpark

6.2.2015 - Im Rahmen seines Tansania-Besuchs haben Bundespräsident Joachim Gauck und First Lady Daniela Schadt am Donnerstag, den 5. Februar 2015, dem Serengeti Nationalpark eine Stippvisite abgestattet. Seronera, Tansania (5. Feb. 2015): Nur gute drei Stunden hatten Bundespräsident Joachim Gauck und First Lady (www.openpr.de) weiter

atomstopp: Tschechien exportiert 2014 mehr Strom als AKW Temelin erzeugt

6.2.2015 - Atomkraftwerke völlig überflüssig (www.oekonews.at) weiter

Nuclear Energy Conference 2015 ? Europa ohne Atomkraft

6.2.2015 - Hochkarätig besetzte Konferenz zur Energiezukunft Europas im Mai in Linz (www.oekonews.at) weiter

"Urananreicherung beenden statt verkaufen"

5.2.2015 - Atomkraftgegner und Verbände schreiben deutscher Bundesregierung: 'Urananreicherung beenden statt verkaufen' (www.oekonews.at) weiter

Wiener Anti-Atom-Expertise im britischen Parlament gefragt

2.2.2015 - Präsentation einer Studie der Wiener Umweltanwaltschaft zur Verschwendung von öffentlichen Fördergeldern für Atomstrom (www.oekonews.at) weiter

atomstopp fordert Austritt aus Euratom: Wann wenn nicht jetzt?

30.1.2015 - Atomförderverein EURATOM und die Mitgliedschaft Österreichs nach Hinkley Point C-Entscheidung ernsthaft zu hinterfragen (www.oekonews.at) weiter

Anschober: Wir werden Auseinandersetzung um Atomsubvention und Hinkley Point gewinnen

30.1.2015 - OÖ. Umweltlandesrat sieht direkte Vorentscheidung für Ausbau von Temelin (www.oekonews.at) weiter

Bayrische NGO verlangt sofortige Verringerung der Atomgefahren

29.1.2015 - Antrag auf Widerruf der Betriebsgenehmigung geplant (www.oekonews.at) weiter

"Solarstrom ist wettbewerbsfähig"

29.1.2015 - Erneuerbare Energieinvestitionen ersetzen sukzessive Kohle und Atom- Einfach weil sie sauber sind! (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Bereits fünfzig Läufer_innen mit und für atomstopp fix beim Linz-Marathon!

28.1.2015 - Atomförderverein EURATOM und die Mitgliedschaft Österreichs nach Hinkley Point C-Entscheidung ernsthaft zu hinterfragen (www.oekonews.at) weiter

Schweiz: ENSI akzeptiert Billig-Sanierung für AKW Mühleberg

28.1.2015 - Die Schweizer Atomaufsicht ENSI krebst von ihren ursprünglichen Nachrüstforderungen zurück. (www.oekonews.at) weiter

atomstopp fordert Austritt aus Euratom : Wann wenn nicht jetzt ?

27.1.2015 - Atomförderverein EURATOM und die Mitgliedschaft Österreichs nach Hinkley Point C-Entscheidung ernsthaft zu hinterfragen (www.oekonews.at) weiter

AKW Hinkley Point: Das teuerste Kraftwerk der Welt ? bezahlt mit Steuergeld!

27.1.2015 - Skandal-Entscheidung der EU-Kommission veröffentlicht ? Frist für Nichtigkeitsklage der Republik Österreich läuft! (www.oekonews.at) weiter

Milliardenförderung für AKW-Hinkley Point ist Steinzeit-Energiepolitik

24.1.2015 - 2. LT-Präsidentin Weichsler-Hauer: 'Kommissionsentscheidung nicht nachvollziehbar.' (www.oekonews.at) weiter

NEOS: Mitterlehner erfüllt mit Klage gegen Subventionen für Atomkraft Auftrag des Parlaments

24.1.2015 - Subventionen von Atomenergie sind für NEOS keinesfalls vertretbar. Auch die Förderung fossiler Energien wie Öl und Kohle müssen endlich beendet werden. (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energie Österreich begrüßt österreichische Klage gegen Hinkley Point

23.1.2015 - Pro-Atom-Entscheidung der EU-Kommission nicht akzeptabel (www.oekonews.at) weiter

Nuclear Energy Conference 2015 in Linz

23.1.2015 - Wie sieht die Zukunft der Atomkraft und der Energieversorgung Europas aus? (www.oekonews.at) weiter

AKW-Risiken ungenügend versichert und staatlich subventioniert

23.1.2015 - Der deutsche Bundesrat hat die Lehren aus Fukushima immer noch nicht gezogen und will die Haftpflicht von AKW-Betreibern laut einem neu veröffentlichten Bericht nicht ausweiten. (www.oekonews.at) weiter

Republik Österreich klagt gegen Subventionierung für britische Atomkraftreaktoren

22.1.2015 - Förderung von Nuklearenergie mittels Einspeisetarif widerspricht EU-Beihilfenrecht - Österreich wird Klage beim Europäischen Gerichtshof einbringen (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace begrüßt Klage gegen staatliche Beihilfen für AKW Hinkley Point

22.1.2015 - Umweltschutzorganisation fordert Aktionsplan gegen die Renaissance von Atomkraft in Europa (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Skandalöse Atomsubvention für Hinkley Point C mit Atomfördervertrag EURATOM begründet

22.1.2015 - Ausstieg Österreichs aus EURATOM logische Konsequenz (www.oekonews.at) weiter

Die wahren Kosten für Erneuerbare Energie

22.1.2015 - Studie 'Was Strom wirklich kostet': Versteckte Mehrkosten für Kohle und Atom fast doppelt so hoch wie EEG-Umlage (www.oekonews.at) weiter

Schweiz: AKW Leibstadt vom Netz

21.1.2015 - Heute hat sich das Schweizer Atomkraftwerk Leibstadt im Kanton Aargau automatisch abgeschalten. (www.oekonews.at) weiter

Atomkraft-Ausbau-Plan der Tschechischen Republik: Keine Einbindung Österreichs

20.1.2015 - Fünf Tage Begutachtungsfrist nur für Minister der tschechischen Regierung - keine Einbindung der Öffentlichkeit oder der Nachbarländer! (www.oekonews.at) weiter

Zwischenlager-Konzept gescheitert: Genehmigung für Atommüll-Zwischenlager von Vattenfall in Brunsbüttel ist rechtswidrig

19.1.2015 - ROBIN WOOD kommentiert Entscheid des Bundesverwaltungsgerichts (www.oekonews.at) weiter

Atomwaffen und ihre Folgen

18.1.2015 - Internationale Konferenz über die humanitären Auswirkungen sogenannter 'Humanwaffen' (www.oekonews.at) weiter

Endlich: Bundesverwaltungsgericht bestätigt Aufhebung der Zwischenlagergenehmigung am AKW Brunsbüttel.

17.1.2015 - Eindringliche Forderung nach Bau neuer und weniger gefährlicher Atommüll-Lager (www.oekonews.at) weiter

Schöner shoppen mit KACO new energy - Mall in Südafrika versorgt sich mit Strom aus der eigenen Solaranlage.

17.1.2015 - Johannesburg / Neckarsulm, 16. Januar 2015 ? Ein typisches Einkaufs- und Freizeitcenter in Südafrikas dicht besiedelter Provinz Gauteng hat auf Sonnenkraft umgestellt. Den Strom liefern die bewährten Powador 60.0 TL3 Solar-Wechselrichter von KACO new energy. Im Strubens Valley am westlichen Stadtrand (www.openpr.de) weiter

Manifest zum Ausstieg aus EURATOM unterzeichnen!

16.1.2015 - Hans-Josef FELL empfiehlt Teilnahme an Petition (www.oekonews.at) weiter

Tschechien: Untersuchung nach Endlager-Standort für Atommüll wird verschoben

15.1.2015 - Aufgrund eines Behördenfehlers müssen bisherige gesetzliche Bestimmungen aufgehoben werden, wie tschechische Medien berichten (www.oekonews.at) weiter

EU-Investitionsprogramm auch für Erneuerbare

15.1.2015 - Solarthemen 439. Der von der EU-Kommission vorge­schlage­ne Investitionsplan ist bereits im Dezember von den Regierungschefs der Länder beschlossen worden. Sie haben auch lange Listen mit Investitionsvorhaben vorgelegt. Einzelne Mitgliedsländern wollen Atomkraftwerke aus dem Fonds heraus finanzieren. Eine Reihe von Straßenbauprojekten findet sich, allerdings auch viele Offshore-Windparkprojekte. Von deutscher Seite wurde zudem vorgeschlagen, die von Eike ... (www.solarthemen.de) weiter

England: Zunehmende Unverlässlichkeit der älter werdenden AKW-Flotte

12.1.2015 - Das britische Netzwerk 'Nuclear Free Local Authorities‘ (NFLA) hat am 9. Dezember 2014 einen brisanten Bericht veröffentlicht, die die Unverlässlichkeit der landeseigenen Atomkraftwerke aufzeigt. (www.oekonews.at) weiter

Der Terror und die 58 AKW in Frankreich

11.1.2015 - Der Terrorismusforscher Peter Neumann, Gründungsdirektor des International Center for the Study of Radicalisation am Kings College in London sieht die Terroranschläge in Paris in einer Reihe von früheren und möglichen künftigen Anschlägen. (www.oekonews.at) weiter

Weltweit sind die Atomträume zerstoben

5.1.2015 - Fälschlich propagandistisch postulierte 'Atom-Renaissance' findet nicht statt (www.oekonews.at) weiter

UN-Atomorganisation leugnet Wahrheit über Fukushima

3.1.2015 - Wissenschaftlicher Dienst des deutschen Bundestages greift IPPNW-Kritik auf (www.oekonews.at) weiter

Unbekannte Objekte über französischen Atomkraftwerken

1.1.2015 - Über mehreren französischen Atomkraftwerken kreisten in den vergangenen Monaten Objekte unbekannten Ursprungs. (www.oekonews.at) weiter

Software erleichtert Montage von Solarkollektoren

29.12.2014 - Solarkollektoren müssen bei Aufdachanlagen so mit dem Dachstuhl verbunden werden, dass eine statisch sichere Montage gewährleistet ist. Dabei ist die Ausführung der Befestigung abhängig von den zu erwartenden Wind- und Schneelasten. Auch bauliche Gegebenheiten wie Gauben und Kamine sind zu... (www.enbausa.de) weiter

Studie: Gefahr für die Honigbiene durch die Erwärmung des Weltklimas

29.12.2014 - Parasitenverbreitung wird durch Temperaturanstieg begünstigt (www.oekonews.at) weiter

Urenco-Verkauf: Deutsche Bundesregierung weicht Kontrolle auf

28.12.2014 - Antwort der deutschen Bundesregierung auf Kleine Anfrage: - Eigentümer machen 'Markttest' für Urananreicherer - Keine rote Linie bei Verbreitung von Atomwaffentechnologie (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 "Schenk mir dein Problem" sucht Restaurants, die nachhaltiger werden möchten

22.12.2014 - Lebensmittelverschwendung soll damit bekämpft und öffentliches Bewusstsein für nachhaltige Betriebe geschaffen werden. (www.oekonews.at) weiter

Reimon/Brunner: "Bundeskanzler Faymann muss EU-Gipfel zu Veto gegen Atomsubventionen nützen"

18.12.2014 - Grüne verlangen Klartext von Juncker: Keine EU-Investitionen für Hinkley Point & Co (www.oekonews.at) weiter

Präsident der EU-Kommission will Atomkraft angeblich nicht fördern

18.12.2014 - GLOBAL 2000: Den Worten jetzt Taten folgen lassen und Atom-Projekte von Liste streichen (www.oekonews.at) weiter

Parlament: EU-Hauptausschuss gegen Förderung von AKW durch EU-Investitionspaket

18.12.2014 - Abgeordnete diskutieren EU-Investitionsprogramm, TTIP und außenpolitische Themen (www.oekonews.at) weiter

EU-Investitionspaket darf nicht zu Subventionsprogramm für Atomenergie verkommen

17.12.2014 - Grüne: Bundeskanzler Faymann muss Veto einlegen! (www.oekonews.at) weiter

Russische Umweltschützerin stellt in Münster Strafanzeige

17.12.2014 - 'Atommüllexport von Gronau nach Russland war illegal' (www.oekonews.at) weiter

Tschechischer Atommüll-Endlagerstandort wenige Kilometer von Oberösterreich entfernt?

16.12.2014 - Reservestandort wieder Ersatz-Option (www.oekonews.at) weiter

Schweizer Energiewirtschaft im Umbruch: mit Atomausstieg und Swissgrid die Wende meistern

16.12.2014 - Frankfurt (ots) - (www.presseportal.de) weiter

Schweiz: Ein Atomausstieg, der keiner ist

16.12.2014 - Der Schweizer Nationalrat hat es im Rahmen der Beratung der Energiestrategie 2050 verpasst, einen klaren Ausstiegsplan für alle Schweizer AKW festzulegen. (www.oekonews.at) weiter

Nicht einmal die Baugrube ist fertig UN-Klimakonferenz in Peru legt kein tragfähiges Fundament für Klimavertrag

14.12.2014 - Lima, 14. 12. 2014 - Ohne den erhofften und nötigen Durchbruch endete gestern die UN-Klimakonferenz in Peru. "In Lima sollten die Fundamente für den Weltklimavertrag von Paris 2015 gelegt werden, doch es wurde nicht einmal die Baugrube fertig gestellt", sagt Martin Kaiser, Leiter des internationalen Klimateams von Greenpeace. "Der mühsam errungene Kompromiss ist enttäuschend, denn er verschiebt die wichtigsten Streitpunkte auf nächstes Jahr, statt erste Lösungen zu beschließen." (www.presseportal.de) weiter

Klimagipfel in Lima endet mit Vereinbarung

14.12.2014 - Lima/Berlin (ots) - Für den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sind die Ergebnisse des Klimagipfels in Lima eine herbe Enttäuschung. Verantwortlich für das unbefriedigende Resultat sei der fehlende politische Wille vieler Staaten zum Handeln. (www.presseportal.de) weiter

Schweiz: Halber Atomausstieg im Nationalrat - Ständerat muss nachkorrigieren

13.12.2014 - Planbarkeit und Rechtssicherheit für Energiewende fehlen! (www.oekonews.at) weiter

Die unendliche Geschichte der Erdbebengefährdung von Schweizer AKW

12.12.2014 - Seit 1999 ? seit 15 Jahren! ? versucht das ENSI die Gefährdungsannahmen für Erdbeben bei den Schweizer AKW neu zu definieren. (www.oekonews.at) weiter

Dukovany: Wasser im Staubecken verseucht!

12.12.2014 - Global 2000 hat Abwasser des AKW Dukovany getestet und das Ergebnis ist eindeutig. (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Energiesicherheit zentrales Thema bei Visegrad-Gipfel

11.12.2014 - Bundespräsident Fischer mit klarem Antiatomauftrag in Prag (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Energiesicherheit zentrales Thema bei Visegrad-Gipfel

11.12.2014 - Bundespräsident Fischer mit klarem Antiatomauftrag in Prag (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 Leak: Fast ein Drittel von Junckers 315 Mrd. EU-Innovationspaket soll Atomindustrie subventionieren

10.12.2014 - Strahlende Weihnachten für subventionierte Europäische Atomindustrie - sie erhält ein 'Rettungspackerl' (www.oekonews.at) weiter

Finnland will weiter auf Atomkraft setzen

10.12.2014 - Finnisches Parlament stimmt dem Bau eines AKW an der Westküste Finnlands zu (www.oekonews.at) weiter

EU-Abgeordneter Reimon: "Junckers 315-Mrd.-Investitionsprogramm hoch radioaktiv"

10.12.2014 - Massive Förderung der EU-Atomenergie geplant, Österreichs Projektliste ist mager (www.oekonews.at) weiter

Reiche Schweiz-Uralte AKW ? Gefahrzeitverlängerung auf 60 Jahre

10.12.2014 - Der Schweizer Nationalrat hat eine zutiefst unverantwortliche Entscheidung getroffen und die mächtige und mitregierernde Atomlobby hat ihre Interessen durchgesetzt. (www.oekonews.at) weiter

"Nuclear Lies"-Atomenergie in Indien im Fokus

9.12.2014 - Ein Film der schockierende Fakten der nuklearen Probleme Indiens auf den Tisch bringt (www.oekonews.at) weiter

Warnung vor Urenco-Börsengang

8.12.2014 - Urananreicherung international stoppen! (www.oekonews.at) weiter

Erneute kritische Bewertung der Kernkrafttechnologie

7.12.2014 - Katastrophale ökologische und humanitäre Folgen - Ärztekammer fordert sofortigen Ausstieg (www.oekonews.at) weiter

Jakub Siška: Brüssel erlaubt Großbritannien, Strom aus Atomkraftwerken zu subventionieren

7.12.2014 - Die Europäische Kommission will Großbritannien erlauben, den Bau und Betrieb neuer Atomkraftwerke zu subventionieren. Di (www.oekonews.at) weiter

Atomkonzerne dürfen sich nicht aus der Verantwortung stehlen

7.12.2014 - E.ON schafft Bad Bank für seine AKW (www.oekonews.at) weiter

Saporischschja: Atomenergie gefährdet Versorgungssicherheit

5.12.2014 - Förderung von AKW-Projekten mit Steuergeld muss verhindert werden (www.oekonews.at) weiter

Versicherungspflicht für AKWs gefordert

4.12.2014 - Haftpflichtversicherung als erster Schritt in Richtung Anti-Atomkraft (www.oekonews.at) weiter

Atomstrom kann nie sicher sein

4.12.2014 - Nur gänzlicher Ausstieg aus der Atomenergie bietet letztlich Sicherheit (www.oekonews.at) weiter

Atomunfall in der Ukraine?

3.12.2014 - Stromausfälle in der Ukraine- Das Atomkraftwerk in Saporischschja im Süden der Ukraine hat Probleme (www.oekonews.at) weiter

Unfall im Atomkraftwerk Saporoschje

3.12.2014 - Angaben wiedersprüchlich (www.oekonews.at) weiter

Verrückte Welt

2.12.2014 - '100% sauberer' Atomstrom für eine Energiewende? (www.oekonews.at) weiter

Daueranbindehaltung von Rindern: VGT-Beschwerde an die Volksanwaltschaft

2.12.2014 - Kettenrinder : Alltag in der Anbindehaltung: Tagein, tagaus vor einer nackten Wand. (www.oekonews.at) weiter

Belgien: Zwischenfall bei Atomkraftwerk

1.12.2014 - Heute, Sonntagvormittag brach in einer Hochspannungskabine des AKW Tihange in Beligne ein Feuer aus (www.oekonews.at) weiter

Indischer Filmemacher erzählt von "Nuclear Lies"- DIE NUKLEARE LÜGE

1.12.2014 - 'Nuclear Lies' des indischen Filmemachers Praved Krishnapilla deckt die Missstände in der indischen Atomindustrie auf. Der Dokumentarfilm feiert am Sonntag, den 7. Dezember 2014, um 16:30 Uhr im Burgkino seine Vorpremiere. (www.oekonews.at) weiter

Schweiz: Energiewende ist landschaftsschonend machbar

30.11.2014 - Ein Ausstieg aus fossilen Energie und Atomenergie setzt die vermehrte Nutzung erneuerbarer Energie voraus. (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Signal bei SPÖ-Parteitag auch zu europäischer Atompolitik nötig!

28.11.2014 - Europäischen Pro-Atom-Entscheidungen klare Absage erteilen! (www.oekonews.at) weiter

Ist Österreich atomstromfrei? Hochkarätige Podumsdiskussion im Linzer Wissensturm

28.11.2014 - Das Anti Atom Komitee bot in einer spannenden Diskussion in Linz die Möglichkeit, der Frage auf den Grund zu gehen (www.oekonews.at) weiter

HCB-Belastung in Brückl seit 10 Jahren bekannt

28.11.2014 - Wietersdorfer & Peggauer muss volle Verantwortung übernehmen (www.oekonews.at) weiter

Macht Finanzierung von defizitären Atomreaktoren Sinn?

27.11.2014 - Wer sollte sich an unwirtschaftlichen Atomprojekten freiwillig beteiligen wollen? Lauter Negativbeispiele öffnen dem tschechischen Industrieminister die Augen (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Tschechische Kreativität zur Finanzierung von defizitären Atomreaktoren endenwollend.

27.11.2014 - Wer sollte sich an unwirtschaftlichen Atomprojekten freiwillig beteiligen wollen? Lauter Negativbeispiele öffnen dem tschechischen Industrieminister die Augen (www.oekonews.at) weiter

Film Vorpremiere: NUCLEAR LIES

27.11.2014 - Atomkraft- was passiert in Indien? Der Dokumentarfilm 'Nuclear Lies' bringt schockierende Tatsachen vor den Vorhang- Vorpremiere am 7.12. in Wien (www.oekonews.at) weiter

Drohnenüberflüge bedrohen AKW-Sicherheit

26.11.2014 - Greenpeace: Frankreichs AKW Fessenheim und Cattenom nur ungenügend gegen Anschläge gesichert (www.oekonews.at) weiter

atomstopp schreibt Offenen Brief an tschechischen Premierminister Sobotka: Atomenergie hängt massiv am Fördertropf

24.11.2014 - Bericht der EU-Kommission wird von Atomlobby kritisiert (www.oekonews.at) weiter

Atomenergie hängt massiv am Fördertropf

24.11.2014 - atomstopp schreibt Offenen Brief an tschechischen Premierminister Sobotka:Bericht der EU-Kommission wird von Atomlobby zu Unrecht kritisiert (www.oekonews.at) weiter

Film Premiere: NUCLEAR LIES

24.11.2014 - Atomkraft- was passiert in Indien? Der Dokumentarfilm 'Nuclear Lies' bringt schockierende Tatsachen vor den Vorhang- Premiere am 7.12. in Wien (www.oekonews.at) weiter

4,5 Milliarden Jahre Halbwertzeit: Unvorstellbare Unendlichkeit des Gronauer Atommülls

23.11.2014 - Am Standort der deutschlandweit einzigen Urananreicherungsanlagen (UAA) im westfälischen Gronau haben Anti-Atomkraft-Initiativen und Gewerkschafter die sofortige Aufhebung der Betriebsgenehmigung in Gronau gefordert. (www.oekonews.at) weiter

Atomkraftwerk Hinkley Point in massiven Turbulenzen

21.11.2014 - Greenpeace: 'Klage Österreichs ist wichtiger Todesstoß für AKW-Projekt' (www.oekonews.at) weiter

Stronach/Weigerstorfer: Kein Atommüll vor Österreichs Grenzen!

21.11.2014 - Sichere Endlagerung ist unlösbare Aufgabe (www.oekonews.at) weiter

Gabriel: Kinder oder Kohle?

21.11.2014 - Deutschlands Wirtschaftsminier Sigmar Gabriel will unbedingt als Kohleminister in die Geschichte eingehen. Deshalb behauptet er permanent, dass Deutschland nicht 'zugleich aus Atom und Kohle austeigen' könne. Wirklich nicht? (www.oekonews.at) weiter

Gabriel: Kinder oder Kohle?

20.11.2014 - Wirtschaftsminier Sigmar Gabriel will unbedingt als Kohleminister in die Geschichte eingehen. Deshalb behauptet er permanent, dass Deutschland nicht ?zugleich aus Atom und Kohle austeigen? könne. Wirklich nicht? (www.sonnenseite.com) weiter

Österreichischer Nationalrat macht gegen tschechisches Atommüll-Endlager mobil

20.11.2014 - Abgeordnete verlangen Information und Einbindung Österreichs durch die tschechischen Behörden (www.oekonews.at) weiter

Gemeinsam gegen die Atomkraft

20.11.2014 - Sima verleiht Maria Urban das Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien (www.oekonews.at) weiter

Russische Mediendelegation besucht Wasserwirbelanlage im Kanton Aargau

20.11.2014 - Internationales Interesse an Schweizer Cleantech (www.oekonews.at) weiter

Tausende Atommüllfässer in Zwischenlagern sind beschädigt

19.11.2014 - Verrostete und beschädigte Atommüllfässer, aus denen der Inhalt teilweise ausgelaufen ist. (www.sonnenseite.com) weiter

Immer mehr Atommüll rostet immer mehr

19.11.2014 - In Deutschland lagern weitaus mehr verrostete oder beschädigte Fässer mit Atommüll als bislang bekannt. (www.sonnenseite.com) weiter

Kein Atommüll-Endlager an Österreichs Grenze

17.11.2014 - Trinkwasser ab 2065 radioaktiv?! (www.oekonews.at) weiter

Österreichisches Netzwerk Atomkraftfrei für Schweizer Initiative zur weltweiten Nachrüstung aller Atomreaktoren

15.11.2014 - Die Atomstaaten sträuben sich gegen höchste Sicherheitsniveaus und laufende Anpassungen! (www.oekonews.at) weiter

Sidl: Klare Linie gegen Atommüll-Lager

15.11.2014 - Es muss alles getan werden, um grenznahe Lagerstätte zu verhindern (www.oekonews.at) weiter

Österreichisches Netzwerk Atomkraftfrei (ÖNA) unterstützt Schweizer Initiative zur weltweiten Nachrüstung aller Atomreaktoren

14.11.2014 - Atomstaaten sträuben sich gegen höchste Sicherheitsniveaus und laufende Anpassungen! (www.oekonews.at) weiter

Klage gegen Milliardensubvention für AKW Hinkley Point auf gutem Weg

14.11.2014 - OÖ. Umweltlandesrat glaubt an Erfolg (www.oekonews.at) weiter

Mit Seehofers 10H-Regelung zurück ins fossil-atomare Zeitalter

14.11.2014 - Bürgergemeinschaft kündigt Klage vor dem Bayerischen Verfassungsgericht an. (www.sonnenseite.com) weiter

Mit Seehofers 10H-Regelung zurück ins fossil-atomare Zeitalter

13.11.2014 - Bürgergemeinschaft kündigt Klage vor dem Bayerischen Verfassungsgericht an (www.oekonews.at) weiter

Atomkraftwerk Dukovany: Kühlleitungs-Zwischenfall an österreichischer Grenze schwerer als angenommen

13.11.2014 - Der Widerstand gegen die Laufzeitverlängerung für tschechisches Atomkraftwerk wird international (www.oekonews.at) weiter

Ebersberger Restaurant Steirer Eck erhält Tierschutz-Kochmütze

12.11.2014 - Engagement für mehr Tierwohl, Umweltschutz und Qualität in der Gastronomie wird mit Auszeichnung der Schweisfurth-Stiftung München belohnt München, 14.11.2014 ?Alles zu seiner Zeit ? nicht alles zu jeder Zeit? lautet das Motto von Karl Kranawetter, Inhaber des Restaurants Steirer Eck im (www.openpr.de) weiter

Anerkennung der Wiener Landesregierung für Antiatom-Arbeit

12.11.2014 - Verleihung des Goldenen Verdienstzeichens des Landes Wien an Maria Urban (www.oekonews.at) weiter

Warum bleibt Österreich Mitglied bei der Europäischen Atomgemeinschaft EURATOM?

11.11.2014 - atomstopp: Die Opposition muss den Druck auf die österreichische Bundesregierung erhöhen- Bevölkerung klar gegen Atomkraft (www.oekonews.at) weiter

Das Potential von Photovoltaik in Deutschland

11.11.2014 - Einige Jahre lang war die Photovoltaik in Deutschland ein großer Träger der Energiewende, und viele Eigenheimbesitzer und kommerzielle Betreiber von größeren Anlagen investierten in diese "grüne" Technologie, weil große Gewinne lockten. weiter

KAZUHIKO KOBAYASHI: Die Kinder von FUKUSHIMA

10.11.2014 - Ein Video von einem Pressegepräch zum Thema Atomkraft (www.oekonews.at) weiter

AKW Beznau und Leibstadt: Das ENSI hat einen blinden Fleck

10.11.2014 - Greenpeace weist auf altersbedingte Defizite hin! (www.oekonews.at) weiter

Uranpreis lässt Atomkraft teurer werden

7.11.2014 - Einfach verrückt: Gerade japanische Investments lassen den Preis wieder steigen. (www.sonnenseite.com) weiter

Uranpreis lässt Atomkraft teurer werden

7.11.2014 - Einfach verrückt: Gerade japanische Investments lassen den Preis wieder steigen (www.oekonews.at) weiter

Atomkraftwerk Dukovany: Abschaltung von zwei Blöcken

6.11.2014 - GLOBAL 2000 Messungen vor Ort zeigen derzeit noch keine Radioaktivität außerhalb des Reaktors - Organisation fordert Abschaltung aller Reaktoren vor Ort. (www.oekonews.at) weiter

300 Gemeinden gegen Atomkraft wirken: Kanzler Faymann will gegen Atommülllager klagen

6.11.2014 - Die Gemeinderesolutionen gegen den Bau eines Atommüllendlagers in Tschechien, die das Anti Atom Komitee seit vergangenem Jahr massiv propagiert hat, zeigen jetzt offensichtlich Wirkung. (www.oekonews.at) weiter

Atomkraft-Ruine Fukushima: Abgebrannte Brennelemente aus Reaktor 4 geborgen

5.11.2014 - Noch ein langer Weg ist bis zu dem geschmolzenen Kernbrennstoff in den Reaktoren 1 bis 3 zu erwarten. (www.sonnenseite.com) weiter

Horror-Atomkraft-Ruine Fukushima: Erste abgebrannte Brennelemente geborgen

5.11.2014 - Noch ein langer Weg ist bis zu dem geschmolzenen Kernbrennstoff in den Reaktoren 1 bis 3 zu erwarten - IAEA-Reform ist dringend notwendig (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Bundesregierung will Urenco-Verkauf ermöglichen

5.11.2014 - Bis Jahresende Kaufgebote für Urananreicherer erbeten - Atomkraftgegner: 'Urananreicherung stilllegen statt verkaufen' (www.oekonews.at) weiter

Seehofer auf Atomkurs: Fakten schaffen und palavern lassen

4.11.2014 - Unlautere politische Vorgangsweisen: AntiAtom Bürgerinitiativen nicht eingeladen (www.oekonews.at) weiter

Verringerung kurzlebiger Klimatreiber bringt keinen Aufschub für CO2-Reduktion

4.11.2014 - Für die Abschwächung des langfristigen Klimawandels bringt es wenig, zunächst andere Treibhausgase als CO2 zu verringern. Gleiches gilt für eine Verringerung der Luftverschmutzung, wie eine neue Studie zeigt. Die Hoffnung war groß, dass die Reduktion so genannter kurzlebiger Klimatreiber ? etwa Methan oder Ruß ? die Gesundheit der Menschen und die Pflanzenwelt schützt, und auch den weltweiten Temperaturanstieg begrenzt. Nun zeigt sich, dass nur eine Minderung des CO2-Ausstoßes der Erwärmung auf Dauer begegnen kann. (www.sonnenseite.com) weiter

Seehofer auf Atomkurs Fakten schaffen und palavern lassen

4.11.2014 - Unlautere politische Vorgangsweisen (www.oekonews.at) weiter

Europäischen Wechsel zu erneuerbaren Energien vorantreiben

2.11.2014 - SPÖ NÖ sprcht sich gegen geplantes Atommüll-Endlager an NÖ-Grenze aus (www.oekonews.at) weiter

Nächstes Treffen der deutschen Atommüll-Kommission: RWE und e.on müssen Klagen gegen das Standortauswahlgesetz zurücknehmen

1.11.2014 - Der Bund fordert die Stromkonzerne auf, die Klagen zurückzunehmen (www.oekonews.at) weiter

Niederländisches Atomüll-Lager: Kommunen und NRW-Landesregierung können bis 5. November Einsprüche machen

1.11.2014 - Appell an Bevölkerung und an die Kommunen (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace-Stellungnahme zu Drohnen-Überflügen französischer AKW

31.10.2014 - Mindestens sechs französische Atomkraftwerke wurden seit dem 5. Oktober von nicht identifizierten, drohnenähnlichen Flugobjekten überflogen. (www.sonnenseite.com) weiter

Mehr als 13.500 Unterschriften in 48 Stunden signalisieren ein klares "Aus!" für Dukovany 1

30.10.2014 - Umweltschutzorganisation Global 2000 siht UVP-Zusage des tschechischen Umweltministers für AKW-Neubau positiv, fordert jedoch auch UVP für geplante Laufzeitverlängerung der alten Reaktoren. (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Umweltverbände sind kein Feigenblatt für Atommüll-Kommission

30.10.2014 - Greenpeace, .ausgestrahlt und BI Lüchow-Dannenberg lehnen die Einladung zur Anhörung ab (www.oekonews.at) weiter

Petition: Stopp für Risikobetrieb des AKW Dukovany

28.10.2014 - Harte Umweltverträglichkeitsprüfung des Reaktors bei Laufzeitverlängerung notwendig - tschechische Behörde weigert sich. (www.oekonews.at) weiter

Atomkraft: Katastrophaler Katastrophenschutz

28.10.2014 - Erhebliche Pannen zeigen Mißstände auf (www.oekonews.at) weiter

EU-Klimaziele sind nur mit Land- und Forstwirtschaft erreichbar

26.10.2014 - Klare Warnung vor Renaissance der Atomkraft durch die Hintertür (www.oekonews.at) weiter

Atommülllager in Grenznähe sind strikt abzulehnen

26.10.2014 - Nur endgültiger europaweiter Atomausstieg kann echte Lösung bedeuten (www.oekonews.at) weiter

Atomkraft ist keine Zukunftsenergie

26.10.2014 - Strikter Anti-Atom-Kurs notwendig- Gegen Subventionen für Atomkraftwerke und gegen die Errichtung von Atommüll-Endlagern (www.oekonews.at) weiter

Energiewende muss warten

25.10.2014 - EU 2030 Zielsetzungen verkommen zur Unterstützung der Atomenergie in Europa (www.oekonews.at) weiter

Ein schwarzer Tag fürs Klima

25.10.2014 - Gemessen an 1990 will die EU bis 2030  ?mindestens 40 Prozent? weniger Treibhausgase in die Luft blasen. Das klingt viel, aber es hätten 60 % sein müssen, wenn der globale Temperaturanstieg auf unserer Erde bis zum Ende unseres Jahrhunderts nicht mehr als zwei Grad steigen soll ? was der letzte Klimagipfel beschlossen hatte. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Gipfel: Greenpeace warnt vor klimapolitischem Desaster

24.10.2014 - Österreichische Regierung verspielt Glaubwürdigkeit in der Anti-Atom-Politik (www.oekonews.at) weiter

Filmveranstaltung "atomstopp - In der Sperrzone von Tschernobyl" : Publikum tief beeindruckt

23.10.2014 - Großes Interesse an Reisebericht (www.oekonews.at) weiter

EU-Rat: Bundeskanzler Faymann darf nicht vor Atom- und Fossil-Lobby in die Knie gehen!

23.10.2014 - Erneuerbare Energie Österreich verlangt für 2030 ambitionierte, verbindliche und nationalstaatliche Klima- und Energieziele (www.oekonews.at) weiter

Parlament: Nationalrat klar für Atom-Ausstieg und gegen Beihilfe für Atomstrom in der EU

23.10.2014 - Fracking: Regierung prüft Verbot, besserer Schutz für Grundwasser (www.oekonews.at) weiter

Grünes Licht für Atom­kraft in Großbritannien

23.10.2014 - Solarthemen 434. Die Europäische Kommission hat den Subventionen für ein neues Atomkraftwerk in Großbritannien zugestimmt. Die Bundesregierung will dagegen offenbar nicht klagen. (www.solarthemen.de) weiter

AKW-Betreiber wollen 80 Jahre Laufzeit

23.10.2014 - In den USA wollen die Betreiber von sieben Atomkraftwerken in Pennsylvania, Virginia und South Carolina laut der New York Times eine Verlängerung der Reaktor-Laufzeiten von bis zu 8o Jahren erwirken. (www.sonnenseite.com) weiter

MSC-Aktionswoche 2014

22.10.2014 - 20.10.2014 Die diesjährige MSC-Aktionswoche steht unter dem Motto ?Nachhaltigkeit schmeckt?. Vom 20. bis 24. Oktober 2014 machen MSC-zertifizierte Gastronomiebetriebe aus der Gemeinschaftsverpflegung sowie einige Restaurants in Deutschland, Österreich und der Schweiz verstärkt auf ihr Fischangebot mit MSC-Siegel aufmerksam und informieren ihre (www.openpr.de) weiter

atomstopp: In der Sperrzone von Tschernobyl

22.10.2014 - Auf Lokalaugenschein am Ende der Welt : Die Folgen der Atomkraft unabsehbar und unverantwortlich. (www.oekonews.at) weiter

Gegen eine "Renaissance der Atomkraft"

22.10.2014 - Ärztekammer fordert Umdenken im Sinne einer generationsübergreifenden Gesundheitsverantwortung - 'Atomkraft ist reelle Gesundheits- und Lebensbedrohung' (www.oekonews.at) weiter

Warnung: Niedriges Eneuerbaren-Ziel spielt Atomlobby in die Hände

22.10.2014 - Vertrauliches Ratsdokument belegt fehlende Position Österreichs zu Erneuerbaren-Ziel (www.oekonews.at) weiter

Erste Genehmigungen für tschechisches Atommüll-Endlager neben Österreichs Grenze!

21.10.2014 - Österreichische Behörden müssen aktiv Informationen über die nur 20 bzw. 80 Kilometer von Österreich entfernten Standorte einfordern (www.oekonews.at) weiter

Offener Brief an Bundesregierung: EEÖ fordert 45 Prozent erneuerbare Energie bis 2030

21.10.2014 - Weichenstellung für EU-Energiepolitik: saubere Energie oder Atom und Kohle? (www.oekonews.at) weiter

Schweiz: 5 stillgelegte AKW sind sicherer als 55 Mio. Jodtabletten

17.10.2014 - Die Geschäftsstelle Kaliumiodid-Versorgung hat über die anstehende Verteilung von jeweils zwölf Jodtabletten an 4.6 Millionen Menschen informiert, die in der Nähe eines Atomkraftwerkes wohnen. (www.oekonews.at) weiter

Herr Bundeskanzler, sagen Sie klar NEIN zur Atomkraft und JA zur Energiewende!

15.10.2014 - UWD, IG Windkraft und UMA fordern Bundesregierung und BK Faymann auf: Setzen Sie sich in der EU für verbindliche Ziele punkto Treibhausgasreduktion, Erneuerbare und Energieeffizienz ein! (www.oekonews.at) weiter

PR-Experte Michael Oehme erklärt, warum die deutsche Stromversorgung im Winter nicht ausreicht

15.10.2014 - Um Deutschland durch den Winter zu bringen werden wohl Kraftwerke aus dem Ausland einspringen müssen St. Gallen, 14.10.2014. Ende Mai 2015 wird das Kernkraftwerk im fränkischen Grafenrheinfeld abgeschaltet ? was sich auf die gesamte Stromversorgung auswirken wird. So hatte die Betreibergesellschaft (www.openpr.de) weiter

Jetzt gemeinsam mit Vattenfall Ausstieg aus Braunkohle planen!

14.10.2014 - BWE Sachsen fordert neue schwarz-rote Landesregierung dazu auf, gemeinsam mit Vattenfall den Ausstieg aus der Braunkohleverstromung zu planen. Schwedens neue rot-Grüne Regierung ist bekanntlich gewillt den Staatskonzern Vattenfall "grüner" zu machen. Dies bietet die Chance für Sachsen aus der volkswirtschaftlich völlig unsinnigen Braunkohle-Verfeuerung auszusteigen und so von der weiteren Zerstörung intakter Landschaften abzusehen. weiter

Petition gegen Hinkley-Atomwahnsinn

13.10.2014 - Atomkraft ist keine Antwort gegen den Klimawandel, riskant und nicht nachhaltig (www.oekonews.at) weiter

Finanzielle Risken von Atomkraft sind immens

12.10.2014 - Deutscher Bundesrat muss Atomrückstellungen in Fonds überführen (www.oekonews.at) weiter

Seehofers Regierung will die Atomkraftwerke länger laufen lassen

10.10.2014 - Bayern ist heute noch zu 50 Prozent auf Atomstrom angewiesen. (www.sonnenseite.com) weiter

Genehmigung von Atomstrom-Vergütungen widerlegen Gabriels EEG-Politik

9.10.2014 - Die EU-Kommission hat gestern entschieden, dass staatliche Subventionen für den Bau und den Betrieb von zwei Reaktoren im britischen Atomkraftwerk Hinkley Point mit dem EU-Beihilferecht vereinbar seien. (www.sonnenseite.com) weiter

"Quo vadis" armes Europa - Milliardenförderungen für Atomkraft

9.10.2014 - EU Kommission genehmigte staatliche Beihilfen in Milliardenhöhe für irrationales Atomprojekt - Freier Wettbewerb als Grundpfeiler der EU mit Füssen getreten (www.oekonews.at) weiter

EU-Kommission nickt Atomsubventionen ab

9.10.2014 - Elektrizitätswerke Schönau (EWS) bereiten bundesweiten Klagefonds vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Skandal-Entscheidung pro Atomsubventionen der EU-Kommission

8.10.2014 - Radioaktive Europaflagge - Mahnwache am Taubenmarkt in Linz, morgen 9. Oktober ? 12 Uhr bis 17 Uhr (www.oekonews.at) weiter

Skandalöse Entscheidung für Atomkraftförderung: "Ein Rückschritt in energiepolitische Steinzeit"

8.10.2014 - 200 Mrd. Euro für Atomkraft sind inakzeptabel - Österreich muss Beschwerde einlegen -Umweltminister spricht von 'eklatanter Fehlentscheidung' der Kommission und drängt auf Initiative des EU-Parlaments (www.oekonews.at) weiter

Hibakusha Posterausstellung weltweit zum Entlehnen oder online

8.10.2014 - Die Ausstellung ist von Atomkraft direkt Betroffenen gewidmet (www.oekonews.at) weiter

Energiewende auf Abwegen

7.10.2014 - Bis 2022 will Deutschland den Ausstieg aus der Atomkraft vollbringen. Bis dahin gibt es viel zu tun. Fast 1,8 Millionen Kilometer Stromleitungen laufen zurzeit durch Deutschland. Für die Umsetzung der Energiewende ist zusätzlich der Bau riesiger Stromtrassen geplant, der mit Recht (www.openpr.de) weiter

Keine Subvention für AKW Hinkley Point

7.10.2014 - Subventionierung von Atomenergie geht in falsche Richtung (www.oekonews.at) weiter

Österreichische Regierung gegen eine Förderung des Atomkraftwerks Hinkley Point

7.10.2014 - Förderung ist rechtswidrig! (www.oekonews.at) weiter

Erneute Anti-Atomkraft-Demonstration in Gronau

7.10.2014 - An vielen Orten lagert Atommüll (www.oekonews.at) weiter

Köchl thematisiert bei OSZE-Treffen Sicherheitsbedrohung durch Atomkraft

6.10.2014 - Kritik an Wettbewerbsverzerrungen beim AKW Hinkley Point (www.oekonews.at) weiter

Tschechien: Marsch gegen Uran in Brzkov

5.10.2014 - Bevolkerung will keinen Uranabbau im Ort (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Skandal-Entscheidung Hinkley Point C.

4.10.2014 - Welchen Einfluss hat das EURATOM-Mitglied Österreich auf Atomentscheidungen? Von SPÖ und ÖVP 'gepriesenes' Mitspracherecht bloß Makulatur? (www.oekonews.at) weiter

Skandal-Entscheidung Hinkley Point C : Welchen Einfluss hat das EURATOM-Mitglied Österreich auf Atomentscheidungen in der Europäischen Union?

3.10.2014 - Von SPÖ und ÖVP 'gepriesenes' Mitspracherecht bloß Makulatur? (www.oekonews.at) weiter

EU-Hearings in Brüssel: Juncker-Kommission muss bei Atomsubventionen Farbe bekennen

30.9.2014 - Kein Steuergeld für das AKW Hinkley Point - GLOBAL 2000 fordert Notbremse für abtretende Kommission (www.oekonews.at) weiter

Wien: Landtags-Resolution gegen britisches AKW

30.9.2014 - Resolutionsantrag im Wiener Landtag gegen Atomkraft-Subvention in Großbritannien (www.oekonews.at) weiter

SPÖ-OÖ verurteilt Milliardenförderung für Briten-AKW

30.9.2014 - 2. LT-Präsidentin Weichsler-Hauer: 'Ist EU in Geiselhaft der Atomlobby?' (www.oekonews.at) weiter

Gaubitscher Stromgleiter bekommt Nachwuchs

30.9.2014 - Altenmarkt erhält ein weiteres Elektroauto -Alle Elektroautobegeisterten sind herzlichst eingeladen! (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace: Österreich muss gegen AKW Hinkley Point klagen

29.9.2014 - Neue AKW in Europa sind ohne staatliche Subventionen für Investoren unattraktiv (www.oekonews.at) weiter

Rockefeller: Erneuerbare statt Fracking

29.9.2014 - Eine Ansichtssache von Franz Alt Können sich auch große Konzerne von fossil-atomaren Energieträgern verabschieden und rasch auf Erneuerbare Energien umsteigen? (www.oekonews.at) weiter

NRW verhindert insolvenzsichere Rückstellungen für AKW

28.9.2014 - Atom-Rückstellungen: Offener Brief an Hannelore Kraft. (www.sonnenseite.com) weiter

Bio-Pionier Rapunzel feierte 40. Geburtstag und das Eine Welt Festival

26.9.2014 - Rund 25.000 Besucher kamen am Wochenende nach Legau, um ein ganz besonderes Eine Welt Festival beim Bio-Pionier Rapunzel Naturkost zu feiern. Denn das Bio-Unternehmen aus dem Allgäu schaut seit diesem Jahr auf 40 Jahre Firmengeschichte zurück. Ein willkommener Anlass für (www.openpr.de) weiter

Rockefeller: Erneuerbare statt Fracking

26.9.2014 - Können sich auch große Konzerne von fossil-atomaren Energieträgern verabschieden und rasch auf Erneuerbare Energien umsteigen? In den USA offenbar schneller als in Deutschland. (www.sonnenseite.com) weiter

Kleinwasserkraft fordert Riegel vor die marktverzerrende Atomkraftsubventionierung in Europa

25.9.2014 - 11 Cent/kWh für Atomkraftwerk Hinkley Point C - 3,4 Cent/kWh für heimische Kleinwasserkraft (www.oekonews.at) weiter

EU will Reaktorneubau Hinkley Point C genehmigen

25.9.2014 - Greenpeace Energy prüft rechtliche Schritte gegen britische Atom-Subventionen. (www.sonnenseite.com) weiter

Alle guten Dinge sind zwei! Zweite Serienschadenversicherung für Offshore-Windenergieanlagen platziert

24.9.2014 - Nordwest Assekuranzmakler GmbH & Co. KG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Riesenskandal in Brüssel: Wettbewerbskommission bricht Grundpfeiler der EU - Steuergelder an Atomlobby

24.9.2014 - Die EU-Wettbewewerbskommission genehmigt Preisgarantien für Strom aus unwirtschaftlichem, englischem AKW Hinkley Point C / Über 30 Milliarden Euro an Steuergeldern für Atomkonzern (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 prüft rechtliche Schritte gegen drohende Fehlentscheidung der EU-Kommission zu britischem Atomkraftwerk

24.9.2014 - Kampf gegen Steuergeld-Verschwendung nicht aufgeben! (www.oekonews.at) weiter

Nordwest Assekuranzmakler erweitert Unternehmen

22.9.2014 - Nordwest Assekuranzmakler GmbH & Co. KG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Atomexporte gefährden die Zusammenarbeit in der Endlagerkommission

22.9.2014 - Insgesamt 152 Castor-Behälter mit Atommüll lagern illegal am Standort des Kernreaktors in Jülich. (www.sonnenseite.com) weiter

Studie zu Risiken der Finanzierung von Atomenergie-Kosten

21.9.2014 - BUND fordert Übertragung von Rückstellungen der AKW-Betreiber in öffentlich-rechtlichen Fonds (www.oekonews.at) weiter

Studie zu Risiken der Finanzierung von Atomenergie-Kosten

21.9.2014 - BUND fordert Übertragung von Rückstellungen der AKW-Betreiber in öffentlich-rechtlichen Fonds. (www.sonnenseite.com) weiter

Studie: Klimawandel in Österreich weit dramatischer als vermutet

20.9.2014 - Temperaturanstieg um zwei Grad - Umstieg auf erneuerbare Energien gefordert (www.oekonews.at) weiter

Mit Solaranlagen iranische Atommeiler ersetzen

19.9.2014 - Photovoltaikexperte Stefan Krauter stellt iranischer Regierung Konzept für die Einspeisung von Solarstrom vor Teheran, Iran, 18.09.2014. Der Photovoltaikexperte Stefan Krauter hat dem iranischen Minister für Erneuerbare Energien Yousof Armoudli in Teheran ein neues Einspeisekonzept für Solarstrom vorgestellt. Der Professor für Nachhaltige (www.openpr.de) weiter

Mit Solaranlagen iranische Atommeiler ersetzen

19.9.2014 - Photovoltaikexperte stellt iranischer Regierung Konzept für die Einspeisung von Solarstrom vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Atomkraft: Ein strahlendes Abschiedsgeschenk aus der EU?

18.9.2014 - Scheidende EU-Kommission knickt anscheinend vor französischer Atomlobby ein und ermöglicht Atomsubventionen für Großbritannien (www.oekonews.at) weiter

Mit Solaranlagen iranische Atommeiler ersetzen

18.9.2014 - Photovoltaikexperte Stefan Krauter stellt iranischer Regierung Konzept für die Einspeisung von Solarstrom vor weiter

Rückschritt: EU erlaubt Subventionen für Atomkraft

18.9.2014 - Nur mit Subventionen können AKW-Neubauten noch finanziert werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Österreich droht der Klima-Super-Gau

18.9.2014 - Bundesregierung muss jetzt richtige Weichen für mehr Klimaschutz stellen. (www.oekonews.at) weiter

Japan: Ein Jahr ohne Atomkraft

16.9.2014 - Greenpeace-Aktivisten gratulieren vor Botschaft in Berlin (www.oekonews.at) weiter

Japan: Ein Jahr ohne Atomkraft

16.9.2014 - Greenpeace-Aktivisten gratulieren vor Botschaft in Berlin. (www.sonnenseite.com) weiter

Tatorte in ganz Deutschland: Bundesweiter Atommüll-Alarm

15.9.2014 - Mit einer Unterschriftensammlung und vielen hundert Veranstaltungen und Aktivitäten in den nächsten sechs Wochen in ganz Deutschland wollen Verbände und Initiativen eine öffentliche Diskussion über die akuten Atommüll-Probleme beginnen. (www.oekonews.at) weiter

Bis 2031 erstes deutsches Endlager

9.9.2014 - Bundesumweltministerin Hendricks hält es für realistisch, in 16 Jahren einen Standort für ein Atom-Endlager zu finden. (www.sonnenseite.com) weiter

Atommüllkonferenz diskutierte Fachthemen und nächste Schritte

7.9.2014 - Soll man das Angebot der AKW-Betreiber, ihre Entsorgungsrückstellungen einer öffentlichen Stiftung zu übertragen und die Atomkraftwerke gleich mit, annehmen oder nicht. (www.oekonews.at) weiter

Castor- und Atommüll-Desaster zeigt: Atommüllproblem ist nicht lösbar

6.9.2014 - Forderung: Stillegung aller Atomanlagen und Atomkraftwerke (www.oekonews.at) weiter

Simulationen für bessere transparente Oxidschichten auf Solarzellen

6.9.2014 - Transparente, leitfähige Oxidschichten sind wichtige Bestandteile von Solarzellen, denn sie müssen das Sonnenlicht ungehindert in die Zellen lassen. Touchscreens und Solarzellen basieren auf transparenten leitfähigen Sauerstoffverbindungen. Treten jedoch Fehler in der atomaren Struktur dieser Schichten auf, sinken ihre Transparenz und Leitfähigkeit. Anhand von atomaren Modellen konnten Forscher Fehler in den Schichten identifizieren und Lösungen einwickeln, um sie zu beheben. (www.sonnenseite.com) weiter

Zertifikate waschen Atomstrom sauber

3.9.2014 - Umweltminister sagte Unterstützung zu (www.oekonews.at) weiter

BBU gegen Schadenersatz für RWE: Die AKW Stilllegung Biblis war erforderlich

1.9.2014 - Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hat die Schadenersatzklage seitens des Energiekonzerns RWE gegen den Bund und das Land Hessen scharf kritisiert. (www.oekonews.at) weiter

Schweizer Energiestrategie 2050: UREK-N verpasst Atomausstieg

1.9.2014 - Die Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie des Schweizer Nationalrates hat im Rahmen von Beratungen der Energiestrategie 2050 das Kernenergie-Gesetz revidiert. (www.oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass 2006 in Deutschland bereits mehr als 30 Mrd. Kilowattstunden Windstrom eingespeist wurden?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de