Sonntag, 22.7.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Bioenergie - 4697 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 (350 Artikel pro Seite)

10 Jahre Hightec-Abwasseraufbereitung aus Leipzig

13.2.2012 - Die Busse IS GmbH aus Leipzig-Baalsdorf feiert Jubiläum. Zehn Jahre nach der Firmengründung repräsentiert die hier produzierte Kleinkläranlage mit Mikrofiltration BUSSE-MF den derzeit modernsten Stand im Bereich der biologischen Abwasseraufbereitung. Das System wurde von Ralf-Peter Busse mit Unterstützung des Umweltbundesamtes (www.openpr.de) weiter

Mit grüner Energie aus Bioerdgas ist Urbana der Branchen-Vorreiter für ganz Deutschland

13.2.2012 - Hamburg/Essen. Urbana setzt auch im Jahr 2012 auf grüne Energien. Das Hamburger Energiedienstleistungsunternehmen stellt dabei konsequent seine Blockheizkraftwerke auf natürliche Energiequellen um. Zudem hat Urbana mit großen Biogaserzeugern in Deutschland langfristige Verträge abgeschlossen. Dank dieser Kooperationen sowie durch (www.openpr.de) weiter

Artenschutzzentrum mit neuem Trockenbiotop optimiert

13.2.2012 - Nobitz, Ostthüringen, Deutschland Die -19° Celsius Tagestemperatur, wenig Schnee und 40 cm tief durchgefrorener Boden waren die Idealbedingungen für die Anlieferung und Entladung von 50 Tonnen kristallinem Kalkfelsgestein + Kalkschotter auf unserem Artenschutzzentrums-Grund- stück in Nobitz. Nach langem Suchen nach dem (www.openpr.de) weiter

Elektroautos im CarSharing jetzt auch in Köln

13.2.2012 - Der Anbieter cambio und die Energie-Genossenschaft Greenpeace Energy erweitern das Pilotprojekt 'CarSharing mit echtem Ökostrom' (www.oekonews.at) weiter

AUSTRIAN AMBER ALE Bier: Das letzte Triple-A Österreichs ist Bio

11.2.2012 - Österreich hat AAA, dank Braumeister Reinhold Barta (www.oekonews.at) weiter

Ausbau der Wärmeversorgung durch Erneuerbare Energien

11.2.2012 - Die KfW und das Bundesumweltministerium (BMU) haben für weitere fünf Jahre die gemeinsame Förderung von Investitionen zur Wärmeversorgung durch Erneuerbare Energien vereinbart. Gefördert werden große Solarkollektoren, Wärmespeicher, Wärmenetze, Biogasaufbereitungsanlagen, Biomassenanlagen und Tiefengeothermie über das KfW-Programm 'Erneuerbare Energien - Premium'. Dieses Programm ist Teil des Marktanreizprogramms des Bundesumweltministeriums; hier werden größere, meist gewerbliche Anlagen gefördert. (www.solarportal24.de) weiter

Schwimmen mit Biowärme: Im Passivhaus-Hallenbad Bambados wird regenerativ geheizt

10.2.2012 - Die Art der Energieversorgung habe beim neuen Bamberger Hallenbad Bambados von Beginn an eine zentrale Rolle gespielt, so Klaus Rubach, Geschäftsführer des Betreibers Stadtwerke Bamberg (www.oekonews.at) weiter

Biogas schuld am Flächenschwund? Recherche zeigt, dass Zahlen lügen können!

9.2.2012 - Nürnberg, den 8.2.2012: Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) gibt dem Ausbau von Biogasanlagen die Schuld am Flächenschwund in Deutschland. Insgesamt habe sich die Grünfläche zwischen 1990 und 2009 um 875.000 Hektar verringert. Bei genauer Betrachtung der Zahlen im Jahresvergleich kommt (www.openpr.de) weiter

Nachhaltige Versorgung mit Rohstoffen und Energie

9.2.2012 - Die stoffliche und energetische Nutzung von Biomasse reduziert die Emission klimaschädlicher Gase, diversifiziert die Rohstoffversorgung und stabilisiert sie langfristig. Im Fraunhofer-Innovationscluster Bioenergy in Oberhausen bündeln Industrie, Wissenschaft sowie das Land Nordrhein-Westfalen ihre Kompetenzen, um neue Nutzungskonzepte für Biomasse zu entwickeln. (www.openpr.de) weiter

576.828 Tonnen Bioethanol aus nachwachsenden Rohstoffen

8.2.2012 - CleanTech & Energie News / Berlin. Im Jahr 2011 produzierten die Bioethanolanlagen in Deutschland 576.828 Tonnen Bioethanol aus den nachwachsenden Rohstoffen Futtergetreide und Zucker. Das teilte der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft heute mit. Dies sind 26.708 Tonnen oder 4,4 Prozent weniger als im Vorjahr 2010. Dabei war der Anteil von Zucker als Rohstoff für Bioethanol rückläufig und ist von 33 Prozent auf 28 Prozent gesunken. Wie schon im ersten Halbjahr 2011 wirkten sich weiterhin die relativ hohen Weltmarktnotierungen für Zucker [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Schwimmen mit Biowärme: Im Passivhaus-Hallenbad Bambados wird regenerativ geheizt

8.2.2012 - Die Art der Energieversorgung habe beim neuen Bamberger Hallenbad Bambados von Beginn an eine zentrale Rolle gespielt, so Klaus Rubach, Geschäftsführer des Betreibers Stadtwerke Bamberg. Knapper werdende Ressourcen und steigende Energiepreise seien berücksichtigt worden. Rubach: ?Ein ökologisch und ökonomisch nachhaltiger (www.openpr.de) weiter

Simsalabim, her mit dem R E C S - Zertifikat - Atomstrom, Graustrom werden Ökostrom!

7.2.2012 - Das Grünwaschen von Strom läuft wie geschmiert. Wie das Werkel läuft, sei anhand von 200 kg biologischen und nicht biologischen Äpfeln sowie zwei Landwirten erläutert. (www.oekonews.at) weiter

Büsingen soll erstes Bioenergiedorf mit solarthermischer Wärmeerzeugung werden

7.2.2012 - Büsingen am Hochrhein soll das erste Bioenergiedorf in Deutschland werden, das nicht nur Biomasse, sondern auch Solarthermie nutzt. (www.sonnenseite.com) weiter

Festo: Produktneuheiten auf der Hannover Messe 2012

6.2.2012 - CleanTech & Energie News / Esslingen. Festo stellt auf der Hannover Messe 2012 im April neue energieeffiziente Produktionstechnologien sowie umweltfreundliche Lösungen für Städte und Metropolen vor. Ebenso ist das Unternehmen auf dem Hauptstand in Halle 15 mit seinem Geschäftsbereich Didactic für die industrielle Aus- und Weiterbildung vertreten. Ein weiterer Schwerpunkt von Festo ist das Bionic Learning Network. In Zusammenarbeit mit Hochschulen, Instituten und Entwicklungsfirmen erforschen Ingenieure technische Konzepte und Anwendungen nach dem Vorbild der Natur. Hier geht es darum, welche neuartigen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Virtuelles Grünes Kraftwerk der e2m erhält Zulassung für Sekundärreserve

6.2.2012 - CleanTech & Energie News / Leipzig. Das Grüne Kraftwerk der Energy2market GmbH stellt dem Stromnetz neben Minutenreserveleistung nun auch deutlich höherwertige Sekundärregelleistung zur Verfügung und leistet damit künftig einen noch stärkeren Beitrag zur Netzstabilität. Der Spezialist für Erzeugungsvermarktung aus Leipzig unterstreicht damit einmal mehr seine Vorreiterrolle beim Aufbau virtueller Kraftwerke auf der Basis erneuerbarer Energien. Grundlage dafür bildet eine große Anzahl landwirtschaftlicher Betreiber von Biogas- und Wasserkraftanlagen, die sich mit ihren Anlagen dem Grünen Kraftwerk der e2m angeschlossen haben und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

"Aliens" gefährden Biodiversität - Kommission schaltet Konsultation

6.2.2012 - Bis zum 12. April können sich Interessierte an einer öffentlichen Befragung über die Bekämpfung gebietsfremder invasiver Arten beteiligen. (www.oekonews.at) weiter

WELTEC BIOPOWER kooperiert mit Direktvermarkter Next Kraftwerke

3.2.2012 - Landwirte profitieren von Biogasanlagen-Verbund Der Biogasanlagenhersteller WELTEC BIOPOWER aus Vechta hat einen Kooperationsvertrag mit der Next Kraftwerke GmbH aus Köln geschlossen. Durch die Teilnahme am ?Next Pool? können die WELTEC-Biogasanlagen von Landwirten mit anderen Anlagen zu einem virtuellen Kraftwerkeverbund vernetzt werden. (www.openpr.de) weiter

WELTEC BIOPOWER kooperiert mit Direktvermarkter ?Next Kraftwerke?

3.2.2012 - Landwirte profitieren von Biogasanlagen-Verbund Der Biogasanlagenhersteller WELTEC BIOPOWER aus Vechta hat einen Kooperationsvertrag mit der Next Kraftwerke GmbH aus Köln geschlossen. Durch die Teilnahme am?Next Pool? können die WELTEC-Biogasanlagen von Landwirten mit anderen Anlagen zu einem virtuellen Kraftwerkeverbund vernetzt werden. Die (www.openpr.de) weiter

Exklusive Produkte für Premiumpartner

3.2.2012 - Die Hagener Westfa GmbH präsentiert auf der diesjährigen SHK Essen ihre innovativen Produkte aus dem Bereich erneuerbare Energien: Die regenerativen Komplettsysteme für Solarthermie, Biomasse und Photovoltaik sind leicht in der Handhabung, arbeiten besonders effizient und bringen dem Anwender größtmöglichen Komfort. (www.openpr.de) weiter

Grüne Städte braucht das Land

3.2.2012 - Kongress für 'Biologische Vielfalt in Kommunen' in Frankfurt am Main - Veranstalter fordern: Biologische Vielfalt muss ein Kennzeichen attraktiver Kommunen sein (www.oekonews.at) weiter

Büsingen soll erstes Bioenergiedorf mit solarthermischer Wärmeerzeugung werden

3.2.2012 - Büsingen am Hochrhein soll das erste Bioenergiedorf in Deutschland werden, das nicht nur Biomasse, sondern auch Solarthermie nutzt. Ähnliche Anlagen gibt es bisher nur in Dänemark und Österreich. Im Rahmen des Bioenergiewettbewerbs unterstützt Baden-Württemberg das Projekt mit 100.000 Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), Teil 'Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung' (RWB) 2007 - 2013. (www.solarportal24.de) weiter

INNOVUM und Vogelsang beenden Vertriebskooperation

2.2.2012 - Höchst, 2.2.2012. Nach fast 2 Jahren erfolgreicher Kooperation für den Vertrieb des BioCrack Systems, gehen die Firmen wieder getrennte Wege. Das BioCrack System zur elektrokinetischen Desintegration von Schlämmen und Suspensionen in Klär und Biogasanlagen wurde von der Firma INNOVUM GmbH (www.openpr.de) weiter

Internationaler Marktplatz für Windturbinen

2.2.2012 - Internationale Börse für Windturbinen unter wind-turbine.com online ! Seit der Umweltkatastrophe in Fukushima ist das Thema Erneuerbare Energien in aller Munde. Der Ausstieg aus der Atomkraft ist beschlossen. Grüner Strom beispielsweise aus der Windkraft, Solar, Wasserkraft oder der Bioenergie (www.openpr.de) weiter

Next Kraftwerke verkauft erstmals negative Regelleistung aus Biogasanlagen

2.2.2012 - CleanTech & Energie News / Köln. Das Kölner CleanTech-Unternehmen, die next Kraftwerke GmbH, hat am gestrigen Tag erstmals negative Minutenreserve über die Handelsplattform für Regelleistung verkauft. Das negative Minutenreserve von 18 Megawatt stammt aus dem Next Pool, dem virtuellen Kraftwerk aus verbundenen Biogasanlagen, den das junge Unternehmen aus Köln aufbaut. Seit November 2011 zählt Next Kraftwerke zu den Stromhändlern, die offiziell von den vier deutschen Übertragungsnetzbetreibern (ÜNB) als Regelenergieanbieter zugelassen sind. Seit 1. Januar 2012 setzt Next Kraftwerke den Strom [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Weltweit erste Bioraffinerie zur Herstellung von Biodiesel auf Holzbasis entsteht

2.2.2012 - Die erste solche Raffinerie wird in Finnland gebaut (www.oekonews.at) weiter

Wie lassen sich erneuerbare Energien ins Stromnetz einfügen?

2.2.2012 - Viele Bürger haben die Chance der erneuerbaren Stromerzeugung erkannt und in Photovoltaik-, Windkraft- und Biogasanlagen investiert. Damit der dezentral erzeugte Strom aufgenommen werden kann, müssen die Stromnetze umgerüstet und an einzelnen Stellen verstärkt werden. Findige Ingenieure haben Lösungen entwickelt, mit denen die Verteilnetze bis zu vier mal so viel Strom aufnehmen können ohne neue Kabel verlegen zu müssen. Das spart erhebliche Kosten. Ein Bericht von Josef Göppel (www.sonnenseite.com) weiter

Erstmals negative Regelleistung aus Biogasanlagen am deutschen Regelenergiemarkt verkauft

1.2.2012 - Next Kraftwerke ist als erster Anbieter bei der Bereitstellung von negativer Minutenreserve aus Biogasanlagen gemäß dem EEG 2012 aus den Startblöcken gekommen und stärkt damit die Stabilität der Stromnetze Am 1. Februar 2012 wurden 18 MW negative Minutenreserve aus dem Next (www.openpr.de) weiter

SymbioFCell: Inbetriebnahme der ersten europäischen Brennstoffzellen-Produktionsanlage bei Siemens

1.2.2012 - 31. Januar 2012 SymbioFCell (Paris, Frankreich) hat mit Unterstützung der Siemens AG die Herausforderung angenommen, ein komplettes, integriertes Brennstoffzellensystem für Automotive-, Maritime und Luftfahrt-Anwendungen zu industrialisieren. Marktreife Technologie Insbesondere wasserstoffbasierte Brennstoffzellen-Technologie war in den letzten 20 Jahre das zentrale Thema (www.openpr.de) weiter

Verbraucherschützer wollen Label für Ökostrom

1.2.2012 - Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) fordert ein bundesweit einheitliches und anspruchsvolles Label für Ökostrom. 'Wie bei Biolebensmitteln brauchen wir endlich auch beim Ökostrom Verlässlichkeit', fordert VZBV-Vorstand Gerd Billen. Der Verband hat eine Umfrage bei Forsa in... (www.enbausa.de) weiter

Biogasanlagen sind ein nachhaltigen Beitrag zur Energieversorgung

31.1.2012 - Bei der Vergärung von organischen Stoffen entsteht Biogas. Organische Stoffe können z.B., Silage, Gülle, Festmist, nachwachsende Rohstoffe oder Lebensmittelabfälle. Das Biogas ist ein Gasgemisch, dessen Zusammensetzung in Abhängigkeit der vergorenen organischen Stoffe schwankt. Der wichtigste Bestandteil der Energieerzeugung mit Biogas ist (www.openpr.de) weiter

EDF Trading übernimmt Holzpelletierwerk in Schwedt

31.1.2012 - CleanTech News / Schwedt, UK. EDF Trading, eine britische Tochter des französischen Energieversorgers EDF, hat ein Pelletierwerk in Schwedt übernommen. Dazu erwarb das Unternehmen die Anteile an der Holzkontor und Pelletierwerk Schwedt GmbH. Das Holzpelletierwerk ist an der deutsch-polnischen grenze angesiedelt und verfügt über eine Produktionskapazität von 120.000 Tonnen pro Jahr. EDF Trading bezieht den Energieträger Holzpellets weltweit und handelt damit. Das Unternehmen aus Großbritannien versorgt EDF Energy sowie EDF Polska über die EDF-Tochter Energokrak mit fester Biomasse. Aber auch [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Biolandwirtschaft: sozial und umweltbewußt

31.1.2012 - Umfassender Austausch bei den BIO AUSTRIA Bauerntagen (www.oekonews.at) weiter

Pflanze härtet Echsen ab

30.1.2012 - Eine in Australien berüchtigte Giftpflanze könnte schließlich doch noch ihr Gutes haben. Das Gewächs produziert ein sehr ähnliches Toxin wie die eingeschleppte Agakröte. Wo es vorkommt, scheinen allesfressende Echsen daher vergleichsweise immun gegen das Krötengift zu sein, haben australische Biologen entdeckt. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt (www.scienceticker.info) weiter

Das alljährliche Ökostrom-Kostensteigerungs-Lamento: Voltaik / Windstrom / Biogas

30.1.2012 - Der jedes Jahr im Januar feststellbare massive Anstieg der Ökostrom-Kosten (EEG-Umlage, Gesetz zur Einspeisung erneuerbarer Energien) ruft mannigfaltig Prediger auf den Plan, die allerdings offensichtlich allesamt nicht an einer grundsätzlichen Heilung interessiert sind, sondern persönlichen Profit in Form von Aufmerksamkeit (www.openpr.de) weiter

Hamburger CEE investiert weiter in Erneuerbare Energien

30.1.2012 - CleanTech News / Hamburg. Die in Hamburg ansässige Beteiligungsgesellschaft CEE hat ihr Erneuerbare-Energien-Portfolio in 2011 ausgebaut: Das Gesamtinvestitionsvolumen der zum Bankhaus Lampe gehörenden Beteiligungsgesellschaft betrug zum 31.12.2011 rund 425 Millionen (Mio.) Euro. Allein im Jahr 2011 wurden Investitionsentscheidungen in einem Volumen von rund 235 Mio. Euro getroffen. CEE gehören heute über 35 strukturierte und aktiv gemanagte Investments in den Bereichen Windenergie, Photovoltaik, Biogas, Biomasse und Geothermie. Das Unternehmen verfügt über ein Portfolio aus Cash-flow starken Energieinfrastrukturprojekten und Unternehmensbeteiligungen mit großem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Evonik produziert innovative Hohlfasermembranmodule

30.1.2012 - CleanTech & Energie News / Essen, Schörfling (Austria). Evonik Industries hat jetzt in eine Produktionsanlage von Hohlfasermembranmodulen im österreichischen Schörfling investiert. Die neuartige Membrantechnologie ermöglicht eine besonders energieeffiziente Aufbereitung von Biogas zu Biomethan, das ins öffentliche Erdgasnetz eingespeist wird. Die neue Anlage wird noch dieses Jahr in Betrieb gehen, um die wachsende Nachfrage des Biogas-Marktes zu bedienen. Grundlage der neuartigen Technologie sind Membranen auf Basis von Hochleistungspolymeren, die bisher zum Beispiel als Fasern weiterverarbeitet und in der Heißgasfiltration eingesetzt werden. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Buchenwaldreservat "Wilde Buche": Rückwind für Waldschutzprojekt

29.1.2012 - Die Buchenwälder in Deutschland spielen eine wichtige Rolle für den Biodiversitäts-, Wald- und Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Kein Durchblick bei ?Ökostrom?

27.1.2012 - Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordert ein einheitliches Label in Anlehnung an das Biosiegel für Lebensmittel. (www.sonnenseite.com) weiter

Bio muss auch regional sein

27.1.2012 - HAWITA GRUPPE aus Vechta bringt neue Substrat-Linie heraus Essen/Vechta. Bei der Verwendung von Bio-Substraten sollten Gärtner und Endverbraucher vor allem auf die Herkunft achten. Nur wenn die Erden aus regionaler Produktion stammen, macht Bio überhaupt Sinn. Mit dieser Philosophie bringt die (www.openpr.de) weiter

Das Wohl des Kunden steht im Mittelpunkt

25.1.2012 - Hessenmühle erhält erste wohl&warm-Partnerschulung Heidelberg, 25.01.2012. Seit Januar 2012 ist die Hessenmühle Jürgen Kreckel mit Sitz im rheinland-pfälzischen Gemünden als Lieferant für Naturbrennstoffe offizieller Partner der neuen Pelletmarke wohl&warm der EC Bioenergie GmbH (ECB) aus Heidelberg. Am Standort des Bioenergiezentrum Mittenaar wurde (www.openpr.de) weiter

Weniger Fleisch im Müll ? gut für den Biolandbau

24.1.2012 - Weggeworfenes Fleisch ist verschwendete Fläche (www.oekonews.at) weiter

Sarah Wiener Stiftung kürt Demonstrationsbetrieb zum ?Bio-Hof des Jahres?

24.1.2012 - NaturErlebnisHof Hausen auf der Grünen Woche ausgezeichnet Der NaturErlebnisHof Hausen im Wipfratal bei Erfurt ist "Bio- Hof des Jahres 2011". Die Sarah Wiener Stiftung prämiert mit diesem Titel einen der Bio-Bauernhöfe, den die Stiftung im Rahmen des Projektes ?Öko-Landbau zum Anfassen? (www.openpr.de) weiter

Mit Videokonferenzen und biologischen Rasenmähern

22.1.2012 - Deutsches Umweltbundesamt will noch umweltfreundlicher werden (www.oekonews.at) weiter

Bioland und Naturland fordern ökologische Agrarreform

22.1.2012 - Den ökologischen Landbau als Leitbild verankern (www.oekonews.at) weiter

forum Nachhaltig Wirtschaften: Elektromobilität

21.1.2012 - Kernthemen: Elektromobilität, Kunst und Kultur, Deutschlands nachhaltige Unternehmen, LOHAS & ethischer Konsum sowie Biodiversität. (www.sonnenseite.com) weiter

Biosubstrate sinnvoll nutzen

18.1.2012 - Schweinfurt, 18.01.2012. Die schlechte Ernte 2011 hat die Getreidepreise in Deutsch-land erheblich ansteigen lassen. Und auch die Prognosen für 2012 sehen nicht sehr gut aus. Erstmals seit 25 Jahren wird Deutschland wohl Getreide aus dem Ausland importieren müssen, da die (www.openpr.de) weiter

Fachverband Biogas erwartet für 2012 deutlichen Rückgang im Anlagenbau ? EUWID Neue Energien 3/2012 erschienen

18.1.2012 - Nachdem im zweiten Halbjahr 2011 die Nachfrage nach Biogasanlagen nicht vollständig gedeckt werden konnte, werden die Änderungen im Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) im laufenden Jahr voraussichtlich zu einem deutlichen Umsatzeinbruch führen. Das prognostizierte der Fachverband Biogas vergangene Woche im Rahmen seiner 21. (www.openpr.de) weiter

Grünlandverlust ist weiter dramatisch

18.1.2012 - 'Grünland hat für den Schutz von Biodiversität, aber auch für die Ressourcen Wasser, Boden und Klima eine zentrale Funktion.' Beate Jessel vom BfN. (www.sonnenseite.com) weiter

Sonnenstrom für 40 Haushalte im bayrischen Oberstaufen

18.1.2012 - Biomasseheizwerk produziert Öko-Wärme und Öko-Strom (www.oekonews.at) weiter

Von Natur aus das Beste: Bio-Milch und -Milchprodukte

18.1.2012 - Neue AMA- Broschüre über Bio-Milchprodukte - Bestellung kostenlos im Webshop bestellt werden (www.oekonews.at) weiter

Der älteste Energieträger

17.1.2012 - CleanTech & Energie / Leipzig. Die Entwicklung der Menschheit hat mit der Bioenergie angefangen ? mit der Bändigung des Feuers. Heute gewinnt Biomasse als Energieträger rasant an Bedeutung. Ein Gespräch mit Prof. Dr. Frank Scholwin vom Deutschen BiomasseForschungsZentrum in Leipzig. Wie lautet der wissenschaftliche Auftrag des DBFZ? Prof. Scholwin, DBFZ: Unser Forschungsauftrag ist klar umrissen: Es geht darum, die Position der Bioenergie im zukünftigen Energiesystem in Deutschland technisch, ökonomisch und ökologisch untersuchen und zu bewerten. Damit stellen wir eine wissenschaftlich [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Baubiologische Beratungsstelle Ratingen

16.1.2012 - Ratingen, 12.01.2012: Baubiologische Beratungsstelle Ratingen Das erste Netzwerktreffen mit den Gründern der "Baubiologische(n) Beratungsstelle Ratingen" am Abend des 12.01.2012 war ein Erfolg auf ganzer Linie. In einer 4-stündigen Diskussion wurde die grundlegende Arbeit der Baubiologischen Beratungsstelle Ratingen von den Beteiligten festgelegt. (www.openpr.de) weiter

Müll und Biomasse als Energielieferant

16.1.2012 - Bürgergenossenschaft treibt Umweltschutz, Energiewende und regionale Kreislaufwirtschaft an (www.oekonews.at) weiter

Algen in den Tank

15.1.2012 - Neues Verfahren zur Herstellung von Biodiesel aus Mikroalgen-Ölen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bio schont das Klima

13.1.2012 - Klimagewissen und Genuss in einem vereint: regional. saisonal und biologisch (www.oekonews.at) weiter

8.600 Betriebsstunden pro Jahr: HAASE Biogas-BHKW sichern maximale Rendite für Betreiber von Biogasanlagen

12.1.2012 - 2011 war das HAASE Biogas-BHKW auf der BGA Beuster 8.600 Stunden erfolgreich in Betrieb. Für die Rendite einer Biogasanlage ist die Anzahl der BHKW-Betriebsstunden der ausschlaggebende Faktor. Die gesamte Biogasanlage wird von der Firma BEV Bioenergie Verwaltungs GmbH (Werben) betrieben. (www.openpr.de) weiter

Neuheit: Picolino ? die smarte Notfackel für Biogasanlagen bis 550 kWel.

12.1.2012 - Nach dem EEG 2012 ist bis 1.1.2014 die Nachrüstung einer Fackel für Bestands-Biogasanlagen gefordert. Für kostenbewusste Betreiber von Biogasanlagen, die nicht auf die bewährte HAASE Qualität verzichten wollen, gibt es jetzt ein neues Einsteigermodell. Die smarte Fackel kann direkt mit (www.openpr.de) weiter

Internationalisierung des Biodieselmarktes schreitet immer stärker voran ? EUWID NE 1/2.2012 erschienen

11.1.2012 - Die Internationalisierung des Biodieselmarktes schreitet immer stärker voran. Während vor zehn Jahren praktisch kein Biodiesel gehandelt wurde, erreichte das internationale Handelsvolumen im Jahr 2010 ungefähr 2,25 Mio. Tonnen. Einem entsprechenden Bericht über die Marktentwicklung bei Biodiesel, den die Ecofys Germany (www.openpr.de) weiter

Antibiotika in der Tierhaltung

11.1.2012 - Aigner-Plan schützt nicht gegen Antibiotika-Missbrauch. (www.sonnenseite.com) weiter

Formaldehydwerte dauerhaft senken

11.1.2012 - Schweinfurt, 11.01.2012. Langfristig können Biogasanlagen nur effektiv betrieben werden, wenn ihre Emissionswerte dauerhaft unter den vom Bundesimmissionsschutz-gesetz (Bimschg) vorgegebenen Grenzwert von 40 mg/Nm3 sinken. Mit dem Wasserstoffzellgenerator der Piatke H2-Technologie ist dies möglich. Mehrere unabhängige Untersuchungen, durchgeführt von der Gesellschaft (www.openpr.de) weiter

Wirkungsgrad von Biogas-Anlagen durch CRC-Kleinkraftwerk steigern - ORC energy gewinnt elektrische Energie aus Abwärme von Biogasmotoren

10.1.2012 - Cleantech & Energie News / Dortmund. Im vergangenen Jahr produzierten in Deutschland 7.100 Anlagen Biogas, die installierte elektrische Leistung betrug 2.780 Megawatt. 5,1 Millionen Haushalte wurden 2011 mit Biogas-Strom versorgt. Die Wärme, die neben elektrischem Strom von den Biogasanlagen produziert wird, wird aber immer noch unzureichend genutzt. Mit der neuesten Generation von Kleinkraftwerken stößt ORC energy in diese Lücke: Sie bieten Betreibern von Biogasanlagen die Möglichkeit, zumindest einen Teil der bisher ungenutzten Abgaswärme in elektrischen Strom zu wandeln, der dann [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Strom und Wärme aus Biomasse

10.1.2012 - Waldviertler Energie-Stammtisch zeigt Möglichkeiten und diskutiert Probleme (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Hähnchenfleisch in Supermärkten mit antibiotikaresistenten Krankheitskeimen belastet

10.1.2012 - Handel muss Kunden vor Erregern schützen und Risiko-Produkte aus den Regalen verbannen. Bundesagrarministerin Aigner muss industrielle Tierhaltung zurückdrängen (www.oekonews.at) weiter

Hähnchenfleisch in Supermärkten mit antibiotikaresistenten Krankheitskeimen belastet

10.1.2012 - Handel muss Kunden vor Erregern schützen und Risiko-Produkte aus den Regalen verbannen. (www.sonnenseite.com) weiter

Die existenziellen Branchenthemen anpacken ? der Biogasrat im Jahr 2012

9.1.2012 - Berlin, den 05.01.2012. ?Nach der politischen Großschlacht um die EEG-Novellierung im letzten Jahr gibt es auch in 2012 einiges zu tun?, betont der Geschäftsführer des Biogasrat e.V., Reinhard Schultz. In diesem Sinn hat sich der Verband der führenden Unternehmen der (www.openpr.de) weiter

Energiepark Gengenbach: Vorreiter bei CO2-freier Stromproduktion

9.1.2012 - Energie News / Gengenbach. Bei der nachhaltigen Energieerzeugung setzen Unternehmen zunehmend auf alternative Konzepte und probieren neue Ideen aus. Im baden-württembergischen Gengenbach etwa steht ein “Energiepark”, dessen Herzstück ein Biomasse-Heizkraftwerk ist. Das so genannte “Energiemodul” produziert seit November 2011 rund um die Uhr CO2-freien und grünen Strom ohne zusätzlichen Brennstoff. Bei 8.000 Betriebsstunden pro Jahr sollen 600 MWh erzeugt werden. So funktioniert das Biomasse-Heizkraftwerk mit EnergieModul: Der bei der Verbrennung von Biomasse im Kraftwerk produzierte Dampf wird in einer Gegendruckturbine [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Grundlastenergie aus Biomasse erzeugt verwertbare Wärme und bindet Kohlenstoff aus der Atmosphäre ...

9.1.2012 - ... dabei ist der Investitionsaufwand bei verfügbarer Kapazität verglichen mit Solar- und Windenergie relativ gering. (www.sonnenseite.com) weiter

Grundlastenergie aus Biomasse erzeugt Wärme und bindet Kohlenstoff aus der Atmosphäre

8.1.2012 - ZeroPoint Clean Tech speist Kohlenstoff-negative Wärme und Elektrizität in das Netz (www.oekonews.at) weiter

Biomassevergasung von ZeroPoint am Netz - Grundlastenergie aus Biomasse erzeugt verwertbare Wärme und bindet Kohlenstoff aus der Atmosphäre

5.1.2012 - Energie & Biomasse News / Potsdam, USA. Das amerikanische CleanTech-Unternehmen ZeroPoint Clean Tech Inc. hat in den letzten Wochen des vergangenen Jahres kohlenstoffnegative Wärme und Energie im Rahmen einer Biomassevergasung produziert, ins Netz eingespeist und über das EEG verkauft. Kohlenstoffnegativ bedeutet, dass als Nebenprodukte des Vergasungs-Prozesses auch noch erneuerbares Gas und Biokohle erzeugt werden. Die ZeroPoint-Lösung kann eingesetzt werden, um erneuerbares Synthesegas für Kolbenmaschinen, Dampfkessel, thermische Anwendungen oder bei der Mitverbrennung von Kohle, Biogas oder Biomasse zu erzeugen. Biokohle: Unter [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Größtes Wiener Studierendenfest- TU-HOFFEST wird biologisch nachhaltig

5.1.2012 - Koenne: Wir feiern mit gutem Gewissen! (www.oekonews.at) weiter

Forschungsbiogasanlage in Bad Hersfeld nimmt Betrieb auf

4.1.2012 - Die im Auftrag der Fraunhofer Gesellschaft (Institut IWES) und des Landesbetriebs Hessen von der ÖKOBIT GmbH errichtete großtechnische Forschungsbiogasanlage am Landwirtschaftszentrum Eichhof in Bad Hersfeld hat seinen Regelbetrieb wieder aufgenommen. In Deutschland gibt es zur Zeit rund 7.000 Biogasanlagen, die aus (www.openpr.de) weiter

Mächtig Appetit auf CO2 - RWE Power und BRAIN AG entdecken in Forschungskooperation hungrige und stark wachsende Mikroorganismen

4.1.2012 - Cleantech News / Essen, Zwingenberg. Hoffnungsvolle Ergebnisse berichten heute zwei Unternehmen, die Braunkohlekraftwerke mit Ihrer Technologie sauberer machen möchten und daran seit zwei Jahren gemeinsam forschen. RWE Power und BRAIN AG haben Mikroorganismen entwickelt, die CO2-haltige Rauchgase aus solchen Kraftwerken direkt als Futter verwerten können. Diese Mikroorganismen sollen auch bei einer Temperatur von 60 Grad Celsius wachsen können. Ziel im Kraftwerk Niederaußem war und ist es, Kohlendioxid mit Mikroorganismen in Biomasse oder direkt in Wertstoffe umzuwandeln. Letztlich sollen daraus neue [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Biomasse zu Zucker: BASF steigt bei Renmatix ein - Finanzierungsrunde über 50 Mio. US-Dollar für CleanTech-Unternehmen Renmatix

4.1.2012 - Cleantech & Biomasse News / Ludwigshafen, USA. BASF hat sich an einem CleanTech-Unternehmen in den USA beteiligt, das mit seiner Technologie die Produktion von industriell verwertbarem Zucker über Biomasse ermöglicht. Die Finanzierungsrunde des Technologie-Unternehmens Renmatix aus Philadelphia über 50 Millionen US-Dollar wurde von BASF angeführt. Neben der BASF mit der BASF Biorenewable Beteiligungs GmbH & Co. KG, die sich mit 30 Millionen Dollar beteiligt, waren auch weitere Alt- und Neuinvestoren beteiligt. Die Plantrose-Technologie von Renmatix ist patentrechlich geschützt und ermöglicht [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Biogaseinspeiseanlage in Ramstein: Saubere Energie aus dem grünen Kraftwerk

31.12.2011 - Kraftwerk deckt den Wärmebedarf von 1.500 Haushalten / Druckwasserwäsche erzeugt Methan ohne Chemikalien / Einspeisung direkt ins örtliche Gasnetz (www.oekonews.at) weiter

Praxisnahe PR-Tipps für die Erneuerbare-Energien-Branche

30.12.2011 - Köln, 30.12.2011. Die PR-Agentur Krampitz bringt am 1. Januar einen Ratgeber für die Pressearbeit in der Erneuerbare-Energien-Branche heraus. Das rund 230 Seiten starke Werk erläutert Geschäftsführern, Marketing- und PR-Verantwortlichen von Biomasse-, Solar- und Windfirmen, wie sie PR-Maßnahmen auswählen und vernetzen, (www.openpr.de) weiter

Geringe Reibung statt starker Antrieb - "Jet Streams" laut Forschern ungeeignet zur Erzeugung erneuerbarer Energie

30.12.2011 - Cleantech News / Jena. Die so genannten Strahlströme oder “Jet Streams” der oberen Atomsphäre eignen sich nach Berechnungen von Wissenschaftlern aus Jena nicht als Quelle für erneuerbare Energien. Ein Grund: Die maximale Energiegewinnung durch Strahlstromwinde sei 200-fach geringer als bislang geschätzt, errechneten jetzt Forscher des Max-Planck-Instituts für Biogeochemie in Jena widerlegt. Dies hat damit zu tun, dass die hohen Windgeschwindigkeiten durch sehr geringe Reibung statt durch einen starken Antrieb entstünden. Auf Basis von von Klimasimulationen stellten die Wissenschaftler darüber hinausgehend [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Fachverband Biogas will Einspeise- und Speicher-Gesetz - Biogas soll mit EEGasG entscheidenden Beitrag zur Energiewende leisten

28.12.2011 - Biogas News / Berlin. Nach Ansicht des Fachverbandes Biogas sind mit der Novelle des EEG, die zum 1. Januar 2012 in Kraft tritt, kaum noch Biogas-Projekte im mittleren Anlagensegment realisierbar. Im kleineren Leistungsbereich bis 75 kW hingegen werde ein Markt entstehen, wenn es gelänge, die Güllevergärung für 25 Cent pro Kilowattstunde wirtschaftlich darzustellen. Bei großen Biogasanlagen werde sich das künftige Geschäft voraussichtlich stark auf Gaseinspeiseanlagen konzentrieren, so der Fachverband Biogas. Von einem beschleunigten Ausbau der Erneuerbaren Energien könne also keine [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Erneuerbare Energie international

27.12.2011 - INTERNATIONAL RENEWABLE ENERGY- Ein Video des brasilianischen Verbands für Biomasse und erneuerbare Energie (mit Musik) (www.oekonews.at) weiter

bild der wissenschaft im Januar 2012

26.12.2011 - Biologische und kosmologische Betrachtung der Zeit, wie schnell die Polkappen tatsächlich schmelzen, wachsame Mikrochips,? (www.sonnenseite.com) weiter

Saubere Technologien ins Ausland exportieren - Exportorientierte Förderprogramme des Bundes gehen auch 2012 weiter

25.12.2011 - Cleantech News / Saarbrücken. Die Export-Förderprogramme für erneuerbare Energien und saubere Technologie werden auch 2012weitergeführt. Darauf hat jetzt die saarländische IHK hingewiesen. Profitieren können Unternehmen, die in den Bereichen Solarenergie oder Bioenergie oder in der Gebäude- und Industrieeffizienz tätig sind und die ihre Auslandsaktivitäten verstärken wollen. Ziel der Förderangebote ist es, den noch existierenden Vorsprung deutscher Cleantech-Unternehmen zu erhalten. Die Auslandshandelskammern (AHK) organisieren vor Ort in enger Abstimmung mit den deutschen Unternehmen eine auf sie individuell zugeschnittene Geschäftsreise. Die teilnehmenden [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wir wünschen sonnige Weihnachten!

24.12.2011 - Wir vom solarportal24 wünschen Ihnen sonnige Weihnachten in zwischenmenschlich angenehmem Klima. Nehmen Sie sich zwischen den Jahren genügend Zeit, um die Energien zu erneuern. Für 2012 wünschen wir Ihnen Sonne im Herzen und alles Gute. Gehen Sie mit Ihrer Energie effizient um und geben Sie gut acht auf Ihre Biomasse. Vor Allem: Vergessen Sie bei dem ganzen Ärger um die Kohle nicht, worauf es – nicht nur an Weihnachten – wirklich ankommt. (www.solarportal24.de) weiter

Genehmigungen für Erneuerbare im Ausland leicht gemacht

23.12.2011 - Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) baut im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) ein neues Marktinformationssystem auf, mit dem sich Unternehmen praxisnah über die Genehmigungsverfahren für Erneuerbare Energien im Ausland orientieren können. Aktuell sind Leitfäden zu drei Märkten erhältlich: Solarenergie in Malaysia, Bioenergie in Polen und Windenergie in Brasilien. (www.solarportal24.de) weiter

Ausgezeichnete RINGANA Verpackungsidee

22.12.2011 - Das exklusive und nachhaltige Verpackungskonzept der RIfresh-Kosmetik mit dem RINGANA Bio-Baumwollhandtuch ist ein echter Gewinner! Im Rahmen der "LUXEPACK Monaco 2011", der internationalen Verpackungs-Design Veranstaltung für innovative Produkte, punktete RINGANA mit seiner einzigartigen Verpackungsidee und bewies damit eindrucksvoll, wie frisch man (www.openpr.de) weiter

Montecuccoli: Wald und Biomasse als Klimaschutzmaßnahme in Durban anerkannt

21.12.2011 - Der Präsident der Land&Forst Betriebe Österreich begrüßt das positive Verhandlungsergebnis hinsichtlich der Annahme des vorgelegten Referenzwertes (www.oekonews.at) weiter

Wohlige Pellet-Wärme einfach, sicher und bequem

21.12.2011 - Firma Peter Gumpp wird Partner von ?wohl&warm? Heidelberg, 21.12.2011. Das Familienunternehmen Peter Gumpp aus dem bayrischen Gemünden ist bereits seit September 2011 Partner der neuen Pelletmarke wohl&warm der EC Bioenergie GmbH (ECB) aus Heidelberg. Am 19.12.2011 wurde diese Partnerschaft noch einmal (www.openpr.de) weiter

EnviTec Biogas AG spendet 10.000 Euro an Kinderhospiz ?Löwenherz? in Syke

20.12.2011 - Auch in diesem Jahr verzichtet die in Lohne und Saerbeck ansässige EnviTec Biogas AG erneut auf den Versand von Weihnachtspräsenten für Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen spendet der Biogasanlagenbauer bereits zum fünften Mal in Folge 10.000 Euro an die Stiftung des (www.openpr.de) weiter

Energie gepflanzt

20.12.2011 - Die Preise für Energie steigen, die Suche nach Alternativen zu fossilen Rohstoffen wird zunehmend wichtig. Energiepflanzen zur alternativen Biomasseerzeugung sind als Quelle zur Produktion von Wärme und Strom noch wenig geläufig, bieten aber eine Vielzahl von Vorteilen. Gärtnermeister Reinhard Sperr treibt (www.openpr.de) weiter

China setzt auf Bio

20.12.2011 - Nachfrage nach Bio-Produkten wächst weiterhin- Ambitionierte Projekte in der Erzeugung (www.oekonews.at) weiter

Wärme, aber natürlich ? Fernwärmeleitungen für das neue Biomasseheizwerk in Bad Neustadt

19.12.2011 - Biomasse spielt bei der Energieversorgung der Zukunft eine wichtige Rolle. Immer mehr Landkreise und Kommunen setzen auf die umweltschonende Wärmeversorgung aus pflanzlichen Rohstoffen. Um Heizwärme von Biomasseheizkraftwerken in Wohnräume zu transportieren, braucht es eine umfangreiche Rohrleitungsinfrastruktur. Mennicke installierte eine solche (www.openpr.de) weiter

AVANCTECH Elektroautos Mobilität der Zukunft

19.12.2011 - (ddp direct)Das Unternehmen AVANCTECH renewable energy systems erweitert sein Geschäftsfeld um den Bereich E-mobility und kommt im Frühjahr 2012 mit einem Elektrofahrzeug auf den Markt. Neben den erfolgreichen Geschäftsfeldern der AVANCTECH Photovoltaik, Windkraft sowie Biomasse wird der Bereich E-mobility (www.openpr.de) weiter

Untersuchung bestätigt: H2-Technologie reduziert Rohstoffverbrauch

19.12.2011 - Schweinfurt, 19.12.2011. Aufgrund des permanenten Anstiegs der Rohstoffpreise, ist eine effizientere Nutzung von Blockheizkraftwerken und Biogasanlagen notwendig. Unabhängig überprüfte Untersuchungen haben jetzt gezeigt, dass sich mit dem Wasserstoffzellgenerator von Piatke H2-Technologie der Verbrauch von Erdöl, Erdgas und Flüssiggas um bis (www.openpr.de) weiter

Datenbank zu Risiken gentechnisch veränderter Nutzpflanzen

17.12.2011 - Testbiotech veröffentlichte eine Datenbank zu Risiken gentechnisch veränderter Pflanzen, die in der EU bereits zugelassen sind oder kurz vor der Zulassung stehen. (www.sonnenseite.com) weiter

Biogaseinspeiseanlage in Ramstein: Saubere Energie aus Mais, Gras und Gülle

17.12.2011 - In der Pfalz wird ein weiterer Schritt in Richtung dezentraler Versorgung mit 100 Prozent sauberer, erneuerbarer Energie getan. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiegewinnung aus Fassaden

16.12.2011 - Heute soll der von Wissenschaftlern der Hochschule Wismar in Zusammenarbeit mit Industriepartnern konzipierte Freibewitterungsversuchsstand Lübesse in Mecklenburg-Vorpommern offiziell in Betrieb gehen. Der Freibewitterungsversuch ist wesentlicher Bestandteil des dreijährigen vom Bundesforschungsministerium geförderten Forschungsprojektes 'biop-FS: bifunktionale opake Fassadensysteme zur Dämmung und Wärmeenergiegewinnung'. Das Projekt dient der Entwicklung von energetisch aktiven Fassaden, mit deren Hilfe die Beheizung von Gebäuden durch Erneuerbare Energien unterstützt werden kann. (www.solarportal24.de) weiter

INNOVUM erhält den Umweltpreis Energy Globe Award National

15.12.2011 - Wels-Höchst, 15.12.2011. Die Firma INNOVUM GmbH aus Höchst erhielt Ende November im Rahmen eine Gala, die von Arabella Kiesbauer moderiert wurde, für ihre Entwicklung ?Elektrokinetische Desintegration von Schlämmen in Klär- und Biogasanlagen"den renomierten Umweltpreis ?Energie Globe Award National?. Die beiden (www.openpr.de) weiter

Zwei Demonstrationsbetriebe als ?Bayern-Arche-Betriebe? ausgezeichnet

12.12.2011 - 30 Bauern aus ganz Bayern hat der Bayrische Umweltminister Marcel Huber Ende November als "Bayern-Arche-Betriebe" ausgezeichnet. Dabei wurden auch zwei Mitglieder im Netzwerk der Demonstrationsbetriebe für ihr herausragendes Engagement im Naturschutz und in der Landschaftspflege ausgewählt: Ludwig Scherm vom Biohof (www.openpr.de) weiter

Oberpfälzisches Städtedreieck ist „Energie-Kommune des Monats“

12.12.2011 - Das oberpfälzische Städtedreieck Gräfenwöhr, Eschenbach und Pressath hat sich zu einer Energiegenossenschaft zusammengeschlossen. Im Moment betreiben sie gemeinsam mehrere Dach-Photovoltaikanlagen sowie zwei Photovoltaik-Parks. Zukünftig sind Nahwärmenetze und Biomasse- sowie Holzhackschnitzelanlagen geplant. Für dieses Engagement gab es nun die Auszeichnung 'Energie-Kommune' des Monats November 2011 der Agentur für Erneuerbare Energien. (www.solarportal24.de) weiter

BioFach und Vivaness 2012: Indien ist authentisches und glaubwürdiges Bio-Lieferland

11.12.2011 - Interview mit Sanjay Dave, Director, Agricultural & Processed Food Products Export Development Authority (APEDA) (www.oekonews.at) weiter

Ukraine attraktiv für Investitionen im Bereich der erneuerbaren Energien

10.12.2011 - Höchstes Potenzial für Biomasse- Nutzung noch gering (www.oekonews.at) weiter

Mall-Pufferspeicher hält, was er verspricht

9.12.2011 - ISFH bestätigt Leistungsfähigkeit Das Institut für Solarenergieforschung in Hameln (ISFH) hat die hochwirksame Wärmedämmung des Pufferspeichers von Mall bestätigt. Der robuste Speicher aus Stahlbeton dient zur unterirdischen Lagerung von heißem Wasser aus Solaranlagen und Biomasseheizungen. Am ISFH in Hameln werden seit (www.openpr.de) weiter

Einmal Biogas einpacken?

9.12.2011 - Projekt 'Biogas as Business': Wie eine Hohenheimer Agrartechnikerin Äthiopiens Kleinbauern für erneuerbare Energie gewinnt (www.oekonews.at) weiter

Effizienz durch Wasserstoff: Wirtschaftlichkeits-Turbo für Blockheizkraftwerke und Biogasanlagen

8.12.2011 - Schweinfurt, 01.12.2011. Mit dem Wasserstoffzellgenerator hat die Piatke H2-Technologie ein Gerät zur Marktreife gebracht, das die Abgas- und Verbrauchswerte von Blockheizkraft-werken und Biogasanlagen optimiert. Es erzeugt direkt an der Anlage und nach Bedarf durch Elektrolyse Wasserstoff aus aufbereitetem Wasser und (www.openpr.de) weiter

Bioenergie: Kleiner Leistungsbereich im Kommen

8.12.2011 - Reduktion der Leistung auf 5 kW und Einbindung von Warmwasser- Christoph Schmidl von Bioenergy2020+ beim österreichischen Biomassetag (www.oekonews.at) weiter

Biomasse: Modernisierung reduziert Feinstaubemissionen

8.12.2011 - Neuanlagen haben geringe Emissionen (www.oekonews.at) weiter

Cleantech: Video des BMU zur Vergasung von Biomasse - Heatpipe-Reformer-Technologie des Cleantech-Startups agnion Technologies im Mittelpunkt

7.12.2011 - Cleantech News / Pfaffenhofen. Ende des Jahres geht eine innovative Anlage zur Produktion erneuerbaren Stroms und Wärme in Grassau in Betrieb. Das Konzept des Heatpipe-Reformers, das das Technologie-Startup agnion (Mehr zu agnion gibt es hier) entwickelt hat, wird vom Bundesumweltministerium unterstützt. Der durch agnion entwickelte Heatpipe-Reformer nutzt eine innovative Form der Holzvergasung, um hochwertige Synthesegase auf Holzbasis zu erzeugen. Nachgeschaltete Prozesse erlauben darauf basieren die Veredelung des Synthesegases zu Hochtemperatur-Wärme, Biomethan (Erdgasersatz) und Strom. Der agnion Heatpipe-Reformer ist das weltweit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bio- Regional und Saisonal

7.12.2011 - Grüne Weinviertel veröffentlichen Bio-Einkaufsfüher (www.oekonews.at) weiter

Holzvergaser-Pilotprojekte im Praxistest

6.12.2011 - 'Bessere Rahmenbedingungen notwendig' - Günther Danninger, Geschäftsführer des OÖ Biomasseverbandes, beim Österreichischen Biomassetag in Wieselburg (www.oekonews.at) weiter

Energieträger Holz ? Status quo & Ausblick

5.12.2011 - Kasimir Nemestothy, Energieexperte der Landwirtschaftskammer Österreich, gab beim Österreichischen Biomassetag in Wieselburg einen Überblick (www.oekonews.at) weiter

Thüringen: Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energieträgern gestiegen

5.12.2011 - Im Jahr 2010 wurden von den insgesamt 7,1 Milliarden Kilowattstunden des in Thüringen erzeugten Stroms rund 2,9 Milliarden Kilowattstunden aus Erneuerbaren Energien produziert. Das waren nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik 26 Millionen Kilowattstunden bzw. 0,9 Prozent mehr aus Biomasse, Wind & Co. als im Jahr zuvor. Dies ist eine größere Menge als benötigt wird, um (rein rechnerisch) alle Thüringer Haushalte ein Jahr lang mit Strom zu versorgen. (www.solarportal24.de) weiter

Wildnis für Kinder

2.12.2011 - Kinder im Ballungsraum sollen wieder mehr in der Natur spielen können. Das Projekt ?Wildnis für Kinder? der Biologischen Station Östliches Ruhrgebiet sichert Flächen inmitten der Stadt, auf denen sich Natur entfalten kann. Kinder sind dort nicht nur geduldet, sondern ausdrücklich (www.openpr.de) weiter

Fraunhofer MOEZ als Gastgeber der Abschlusskonferenz von ?COACH BioEnergy?

30.11.2011 - Leipzig, 30.11.2011 ? Am 1. Dezember 2011 veranstaltet das Fraunhofer MOEZ die Abschlusskonferenz des EU-Projekts ?COACH BioEnergy? in Berlin. Thema ist die nachhaltige Bioenergienutzung in Mittel- und Osteuropa. ?COACH BioEnergy? ist ein transnationales Beratungsnetzwerk zur effizienten Energienutzung. Im Rahmen der (www.openpr.de) weiter

Olivenbaumpatenschaft La Rogaia, Was ist denn eigentlich so besonders an den La Rogaia Olivenbaumpatenschaften

30.11.2011 - Manch einer mag sich fragen ?Was macht eigentlich La Rogaia und die La Rogaia Olivenbaumpatenschaften zu etwas Besonderem?? Diese Frage ist leicht zu beantworten. Es ist die Verbindung von · Biologischer Landwirtschaft ohne Pestizide, Herbizide oder Insektizide · Der traditionelle naturschonende Anbau (www.openpr.de) weiter

Gute Böden sind überlebenswichtig

30.11.2011 - Wer Bioprodukte kauft, unterstützt den Erhalt von Ackerflächen Berlin, 30.11.2011. Weniger Fleisch essen und mehr Produkte aus ökologischer Landwirtschaft kaufen: Auf diese Weise können Verbraucher dazu beitragen, etwas gegen die weltweite Verwüstung und Versalzung der Böden zu tun. Aus Anlass des (www.openpr.de) weiter

ÖKOENERGIE-Gruppe sucht SEKRETÄR/IN

30.11.2011 - Wind, Wasser, Sonne und Biomasse sind als Energiequellen unerschöpflich. Die ÖKOENERGIE-Gruppe nutzt sie bereits seit mehr als 15 Jahren regional. Weitere Projekte im In- und Ausland sind in unterschiedlichen Entwicklungsstadien. (www.oekonews.at) weiter

Antarktische Flora reagiert auf Klimawandel

29.11.2011 - Der Klimawandel macht sich in der Antarktis stärker bemerkbar als bislang angenommen. Entsprechende Resultate liefern Untersuchungen australischer Biologen und Kernphysiker. Anhand von Kohlenstoff aus Kernwaffentests konnten sie nachweisen, dass sich die Wachstumsgeschwindigkeit antarktischer Moose in den letzten Jahrzehnten deutlich verändert hat. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt (www.scienceticker.info) weiter

Giftstoffe in der Fassadendämmung

29.11.2011 - Moderne Wärmeverbundsysteme werden immer problematischer, da in den Putzen und Farben, welche auf den Dämmmaterialen aufgetragen werden, giftige Biozide (Antialgen- und Antipilzmittel) beigemischt werden. Biozide, wie z. B. Fungizide, sollen dafür sorgen, das Algen, Pilze, Flechten und Moose sich nicht (www.openpr.de) weiter

Bayerische Wirtschaft profitiert von nachhaltiger Industrieproduktion

28.11.2011 - Netzwerkorganisationen informieren CSU-Fraktion über eine ?Biologisierung der Industrie? Bei knapper werdenden Rohstoff- und Energiequellen benötigt die erdölbasierte Industrie Alternativen. Lösungen bietet die Verwertung nachwachsender Rohstoffe. Landwirtschaftliche Nutz- und Reststoffe wandelt die Chemische Industrie mit Verfahren der Industriellen Biotechnologie in innovative Produkte (www.openpr.de) weiter

Strom aus Biogas: KTG Agrar produziert mehr als 20 MW

28.11.2011 - Energie News / Hamburg. Die KTG Agrar AG hat ihre Produktionskapazität für Biogas zuletzt kräftig erweitert. Inzwischen liefert KTG Agrar mehr als 20 Megawatt umweltfreundlichen Ökostrom, genug für immerhin 34.000 Haushalte. Im Jahr 2012 soll die Produktionskapazität von KTG Agrar auf deutlich mehr als 30 MW steigen. Dabei setzt KTG vor allem auf die Verwertung von Zweitfrüchten. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen an allen Standorten über effiziente Wärmekonzepte. Die Wärme wird zum einen für die eigenen Gebäude und Getreidetrocknung genutzt. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

bioprop: Erste Kardanwelle aus nachwachsenden Rohstoffen

28.11.2011 - Cleantech News / Frankfurt. Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt stellte die IFA Rotarion mit ihrem Ökologie-Forschungsprojekt “bioprop” eine Weltneuheit vor. Die “bioprop” ist die erste Kardanwelle aus nachwachsenden Rohstoffen. Das Innovativ-Unternehmen aus Sachsen-Anhalt vereint in dem Öko-Produkt gleich zwei umweltschonende Effekte: verbrauchsmindernden Leichtbau im Automobil und CO2-neutrale Recyclingfähigkeit. Der Spezialist für Composites im Automobil-Zulieferbereich, IFA Rotarion, bietet damit in Zusammenarbeit mit dem Partnerunternehmen IFC Composite einen bahnbrechenden Lösungsansatz für die aktuelle Recycling-Problematik bei herkömmlichen Faserverbundstoffen wie kohlefaserverstärktem Kunststoff (CFK) [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Heimische Biogasbranche zeigt ihre Stärken

28.11.2011 - Bereits zum 7. Mal veranstaltete die ARGE Kompost & Biogas den österreichischen Biogaskongress (www.oekonews.at) weiter

Das Konsortium für den Biodiversitäts-Check wächst

27.11.2011 - PwC und B.A.U.M. e. V. treten der Expertenrunde bei (www.oekonews.at) weiter

Bioenergie: Neue Bio-Erdgasanlage in Schwedt

26.11.2011 - Bioenergie News / Berlin, Schwedt. In Schwedt in Mecklenburg-Vorpommern ist jetzt eine Bio-Erdgasanlage in Betrieb genommen worden, die rund 3.000 private Haushalte mit Bio-Erdgas versorgen soll. Die Anlage befindet sich im Industriegebiet Neuer Hafen und verfügt über acht Behälter und eine Gasaufbereitungsanlage. 700 Normkubikmeter Biomethan sollen stündlich in das öffentliche Netz der EWE Netz GmbH eingespeist werden. Bauherr der 12 Mio. Euro teuren Bio-Erdgasanlage ist der Berliner Versorger Gasag. Beschickt wird die Anlage mit Mais-, Gras- und Roggen-Ganzpflanzensilage, die von [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energie: Stadtwerke Bremen mit besonderem Stromtarif

25.11.2011 - Energie News / Bremen. Die Stadtwerke Bremen setzen neben der Wasserkraft – diese produzieren die Bremer Stadtwerke im Weserkraftwerk - auch auf teilweise biogene und damit klimaneutrale erneuerbare Energien. “swb Strom von hier” ist somit ein ganz besonderer Stromtarif (Ökostrom) mit regionalem Fokus. Ende 2011 soll das Weserkraftwerk seine Probebetrieb starten – bereits heute haben die Stadtwerke Bremen einen Namen für den Ökostrom, der ab Januar 2012 von dort an Privatkunden verkauft wird: “swb Strom von hier” setzt sich aus [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Aus Christkinds Bio-Backstube: Weihnachtskekse in liebevoller Handarbeit gemacht

25.11.2011 - Wie früher werden zur Zeit in der Bio-Hofbäckerei Mauracher Weihnachtskekse aus hochwertigem Bio-Getreide hergestellt. Vom Vanillekipferl übers Kokosbusserl bis hin zum fertigen Lebkuchenteig reicht die Auswahl an Weihnachtsbäckereien voller Lebensenergie. Am Mauracher Hof in Sarleinsbach (OÖ) lässt man sich von (www.openpr.de) weiter

Biogasrat e.V. veranstaltet Parlamentarischen Abend am 30.11.2011 in Berlin

25.11.2011 - Berlin, 25.11.2011. Nach seiner erfolgreichen Fachkonferenz beschließt der Biogasrat e.V. das Jahr mit einem Parlamentarischen Abend zum Thema ?Die Zukunft des Biogasmarktes ? Chancen und Herausforderungen? am 30. November in der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund in Berlin. Hochkarätige (www.openpr.de) weiter

UmweltBank emittiert Genussrecht mit 4,0 Prozent Zins p.a.

25.11.2011 - Die UmweltBank fördert derzeit über 14.200 Umweltprojekte bundesweit. Um weitere zukunftsfähige Projekte, die die Energiewende vorantreiben, finanzieren zu können, emittiert die UmweltBank ein neues Genussrecht über 5,5 Millionen Euro. Die Bank, die ausschließlich ökologische Projekte im Bereich Erneuerbare Energien aus Wind, Wasser, Sonne und Biomasse finanziert, will damit die Eigenkapitalbasis stärken. (www.solarportal24.de) weiter

Europa hat fünf neue Hauptstädte der Biodiversität

25.11.2011 - 'Europäische Hauptstadt der Biodiversität” sind Hannover (Deutschland)? Montpellier (Frankreich), Kremnica (Slowakei), Puebla de Sanabria (Spanien) und Szentes (Ungarn) ? EU-Umweltkommissar Potočnik hebt Bedeutung von Kommunalverwaltungen beim Sch (www.oekonews.at) weiter

Biomasse statt Heizöl in Raumwärme oberstes Gebot

24.11.2011 - Wertschöpfungsgewinn durch Steigerung des Einsatzes von erneuerbarer Energie (www.oekonews.at) weiter

3. Ungarische Biomasse-Nahwärme-Anlage in Gyömrö in Betrieb

23.11.2011 - Vor kurzem ging die 3. Ungarische Biomasse-Nahwärme-Anlage in Gyömrö (nahe Budapest) in Betrieb. Die, vom Büro für Erneuerbare Energie ? Ing. Leo Riebenbauer GmbH, geplante Anlage versorgt ein modernes Sozialzentrum (8 Abnehmer) mit Wärme aus Biomasse. Aufgrund der steigenden Energiepreise (www.openpr.de) weiter

Der Umwelt verpflichtet

23.11.2011 - Menschen aus der Region zusammenbringen, die zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen möchten, das ist das Ziel des 1. Düsseldorfer Nachhaltigkeitstreffs, der am 30.11.2011 um 19 Uhr in den Räumen der Biodirekt GmbH stattfinden wird. Der Nachhaltigkeitstreff soll zukünftig ein regelmäßiges (www.openpr.de) weiter

dena-Studie weckt falsche Erwartungen

21.11.2011 - Holzindustrie hält Potenziale holzartiger Biomassenutzung für überschätzt und fordert einen sorgsamen Umgang mit dem kostbaren Rohstoff Holz Berlin, 21. November 2011 ? Experten aus Wirtschaft und Politik diskutieren am 21. und 22. November auf dem Energieeffizienzkongress der Deutschen Energie Agentur (dena) (www.openpr.de) weiter

WELTEC: Barsikow gibt Gas

21.11.2011 - In der Biomethanraffinerie in Barsikow, Brandenburg, ist die Biomethanaufbereitung in Betrieb genommen worden: Seit Mitte Oktober wird der durch die Mikrogasturbinen erzeugte Strom in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Geplant ist, dass ab Mitte Dezember das erste Biomethan in das öffentliche (www.openpr.de) weiter

WELTEC eröffnet Vertriebsbüro in Magdeburg

21.11.2011 - Seit September hat WELTEC BIOPOWER ein Vertriebsbüro in Magdeburg. Der neue Standort im ?Haus der Landwirtschaft? in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts sorgt für mehr Kundennähe und damit für eine Verbesserung der lokalen Kundenbetreuung. Wie vom Hauptsitz in Vechta wird auch von (www.openpr.de) weiter

Weltec Biopower: Erstes Biomethan aus Barsikow

21.11.2011 - Bioenergie News / Barsikow. Im brandenburgischen Barsikow ist jetzt eine Biomethanaufbereitung in Betrieb genommen worden. Der durch Mikrogasturbinen erzeugte Strom der Biomethanraffinerie wird bereits seit Mitte Oktober in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Ab Mitte Dezember soll auch das erste Biomethan in das öffentliche Erdgasnetz strömen. Rechnerisch ergibt sich eine thermische Leistung von rund fünf Megawatt. Als Generalunternehmer war Weltec Biopower für Planuung, Erstellung und Inbetriebnahme der Anlage verantwortlich. Jährlich sollen in der Biomethanraffinerie rund 4,3 Millionen Normkubikmeter Biomethan erzeugt werden. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

BEBRA Biogas baut vierzig Biogasanlagen mit je 3 Megawatt - Investoren prüfen BebraMethan-Biogasaufbereitung auf Erdgasqualität

21.11.2011 - Biogas News / Hamburg. Positive Zukunftsaussichten für die BEBRA Biogas Gruppe: Das Cleantech-Unternehmen hat Chancen, in den kommenden Jahren insgesamt vierzig Biogasanlagen mit einer Leistung von je drei Megawatt zu errichten. Die Verträge für den Bau eine ersten Projektes im Umfang in zweistelliger Millionenhöhe wurden kürzlich unterzeichnet – mit dem Bau soll in der ersten Jahreshälfte 2012 begonnen werden. Auftraggeber ist eine nicht näher benannte “internationale Investorengruppe”. Investoren prüfen BebraMethan-Biogasaufbereitung auf Erdgasqualität Im kommenden Jahrzehnt sollen pro Jahr vier Anlagen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Jauschnegg in den AEBIOM-Vorstand gewählt

20.11.2011 - Nachhaltigkeitskriterien, GAP-Reform und Energiesteuern auf der Agenda (www.oekonews.at) weiter

Risikomanagement für Biogasanlagen ? Doebler PR Fachseminar in Berlin

18.11.2011 - Berlin, 18. November 2011: Ein funktionierendes Risikomanagement ist Voraussetzung für Finanzierungsentscheidungen bei Biogasanlagen. Welche Risiken Betreiber kennen und vermeiden sollten und wie sich diese versichern lassen, erfahren sie im Doebler PR Seminar ?Risikomanagement für Biogasanlagen? am 16. April 2012 im (www.openpr.de) weiter

Pernkopf: Öl-Lobby-Zuschuss völliger Unfug

17.11.2011 - Österreichischer Biomasse-Verband fordert die Nutzung neuer Ressourcen (www.oekonews.at) weiter

Biomasse-Kraftwerk Nürnberg: Fragwürdige Öko-Bilanz

17.11.2011 - Am 12. Oktober wurde das Biomasse-Heizkraftwerk der Nürnberger N-Ergie AG in Nürnberg-Sandreuth in Betrieb genommen und als großer Schritt auf dem Weg zum Ausbau erneuerbarer Energien in der Region gefeiert. Gleichzeitig wird Kritik an der Öko-Bilanz des Werkes laut: Die (www.openpr.de) weiter

Biogas-Markt im Umbruch: Biogasrat fordert Einhaltung der Politikziele

17.11.2011 - Berlin, den 17.11.2011. Nach Auffassung des Biogasrat e.V., dem Verband der Biogaswirtschaft, steht der Markt für Biogas und in das Erdgasnetz eingespeistes Biomethan vor großen Strukturveränderungen. Sein Geschäftsführer Reinhard Schultz fordert von der Bundesregierung ein ?konsequent zu ihren eigenen Politikzielen (www.openpr.de) weiter

Weltweiter Pestizideinsatz erschwert rückstandsfreie Bioproduktion

17.11.2011 - Da Bio in einer Umwelt mit vielen Belastungen produziert werde, könne eine vollständige Rückstandsfreiheit nicht garantiert werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Investition in eine klimafreundliche Zukunft

16.11.2011 - Bio-Kelterei Perger bietet mit Energiespar-Genussrechten eine rentable Geldanlage / Informationsveranstaltung am 26.11.2011 am Ammersee Breitbrunn am Ammersee, November 2011 ? Mit klimafreundlichen Geldanlagen können Sparer nachhaltig wirtschaftende Unternehmen unterstützen und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Auch der Familienbetrieb Perger Säfte (www.openpr.de) weiter

Bioaerosole

15.11.2011 - Bioaerosole unterliegen derzeit noch keinen gesetzlichen Auflagen, werden aber im Genehmigungsverfahren von Tierhaltungsanlagen, Bau und Erweiterung zunehmend herangezogen. In viehstarken Regionen werden sie emotional diskutiert, weil Anwohner Ängste vor eigenen Risiken haben. Verwaltungsvorschriften oder technische Normen definieren noch keinen bundeseinheitlichen (www.openpr.de) weiter

Mit Sonne, Wind und Bio-Power wird der Landwirt zum Energiewirt

15.11.2011 - Sonne, Wind und Erde ? das Lebensdreieck der Landwirtschaft. Die Erneuerbaren Energien sind ein Thema für die Landwirtschaft. (www.sonnenseite.com) weiter

Kago: Ausgezeichnet als Pellet-Fachbetrieb

14.11.2011 - Die Kago Wärmesysteme GmbH ist jetzt Pellet-Fachbetrieb. Das Unternehmen wurde vom Deutschen Pelletinstitut (DEPI) als ?Fachbetrieb Pellets und Biomasse? ausgezeichnet. ?Diese Auszeichnung unterstreicht einmal mehr, dass wir ein kompetenter Partner für den Einbau von Pellet-Heizungen und Biomasseanlagen sind?, sagt Jürgen (www.openpr.de) weiter

EnviTec gründet Tochter Stromkontor

14.11.2011 - Cleantech News / Saerbeck. Die EnviTec Biogas AG erschließt ihren Kunden mit der neu gegründeten Tochterfirma EnviTec Stromkontor GmbH & Co. KG die Wertschöpfungsmöglichkeiten des zum 1. Januar 2012 aktualisierten Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Dafür fasst sie die Leistung einer Vielzahl von Biogasanlagen zu einem virtuellen Kraftwerk zusammen, das Strom bedarfsgerecht vermarkten sowie Regelenergie bei den Übertragungsnetzbetreibern anbieten soll. Bei der Vermarktung kooperiert EnviTec Stromkontor mit der EGL Deutschland GmbH, einer Tochtergesellschaft des Schweizer Stromkonzerns EGL AG. EGL verfügt über umfassende Erfahrung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SUKI: Vordenken beim "Groß kochen" in Großküchen

13.11.2011 - Das für den Österreichischen Klimaschutzpreis nominierte Projekt SUKI bestätigt: Bio und regional und saisonal ist optimal - Bewusste Auswahl der Lebensmittel in Großküchen trägt zum Klimaschutz bei (www.oekonews.at) weiter

Mit Sonne, Wind und Bio-Power zum Energiewirt werden

12.11.2011 - Sonne, Wind und Erde – das Lebensdreieck der Landwirtschaft. Deshalb sind auch die Erneuerbaren Energien ein Thema für die Landwirtschaft. Die rheinhessische juwi-Gruppe (Wörrstadt) projektiert Windparks, baut Photovoltaik-Anlagen und erzeugt Energie in mit nachwachsenden Rohstoffen betriebenen Bioenergieanlagen. Auch mit der Produktion der sehr fruchtbaren Schwarzerde 'Palaterra' macht juwi von sich reden. 'Wir haben 2010 sprichwörtlich die Samen gesät, nun können wir ernten', freut sich Jürgen Bohn, Geschäftsführer der juwi Bio GmbH zur 'AGRITECHNICA 2011' in Hannover (13. bis 19. November). Auf der weltweit größten Landwirtschaftsmesse ist juwi vertreten. (www.solarportal24.de) weiter

quietrevolution qr5 liefert Strom auf Helgoland

11.11.2011 - Windenergie News / Helgoland. Das Cleantech-Startup quietrevolution, an dem auch RWE Innogy beteiligt ist, hat jetzt eine Mikrowindturbine vom Typ “quietrevolution qr5″ auf Helgoland installiert. Die Windkraftanlage dient dem Gästehaus der Biologischen Anstalt Helgoland als Energieerzeuger. Die Anlage kostete ca. 35.000 Euro und wurde innerhalb weniger Tage errichtet. Die erwartete Gesamtleistung der Anlage beträgt bis zu 7.500 Kilowattstunden pro Jahr und kann damit einen Teil des Strombedarfs des Gästehauses decken. Die vertikalen Rotoren der quietrevolution qr5 haben eine Länge von [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Erfahrungsberichte: HAASE BiogasVerstärker punktet mit über 98 % Verfügbarkeit

11.11.2011 - Mit einer Anlagenverfügbarkeit von über 98% punktet der HAASE BiogasVerstärker als das derzeit wirtschaftlichste Verfahren zur Biogasaufbereitung. Die erste groß- tech¬nische Anlage dieses Typs läuft seit März 2008 erfolgreich in der enercity- Biogasaufbereitungsanlage Ronnenberg bei Hannover. Im Betriebsjahr 2009 war der BiogasVerstärker (www.openpr.de) weiter

HAASE Biogasfackeln: Das ganze Spektrum von Qualität und Flexibilität auch zum ?Poolen? der Biogasentsorgung

11.11.2011 - Warum sollte man bei einer Biogas-Fackel auf Qualität achten? Sie läuft doch kaum, wenn die Biogasanlage funktioniert. Genau deshalb ist es wichtig, dass eine Biogas-Fackel auch nach langen Stillstandzeiten zuverlässig zündet, dass sie langlebig UV-Strahlen und Witterungseinflüssen trotzt und dass sie (www.openpr.de) weiter

Vattenfall und ecoduna nehmen Algenzuchtanlage in Betrieb

11.11.2011 - Cleantech News / Senftenberg. Der Energieriese Vattenfall und das kleine österreichische Cleantech-Startup ecoduna treiben die industrielle Biomasse-Produktion mit Algen weiter voran. Jetzt haben ecoduna und Vattenfall eine Algenzuchtanlage zur Nutzung von CO2 aus dem Braunkohlekraftwerk im brandenburgischen Senftenberg in Betrieb genommen. Algen benötigen CO2 zum wachsen – und davon gibt es als Abfallprodukt genügend bei der Braunkohleverstromung. Algen gelten als die wichtigste nachwachsende Ressource der Zukunft – viele Versuche in den letzten Jahren, deren Nutzung auf industriellen Maßstab zu heben, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

MTU Onsite Energy mit neuen Modulen für Biogas-BHKW

11.11.2011 - Cleantech News / Friedrichshafen, Augsburg. In der kommenden Woche beginnt die Landtechnikmesse Agritechnica in Hannover. Dort zeigt Tognum unter der Marke MTU Onsite Energy Stromaggregate und Blockheizkraftwerk-Module mit Biogasmotoren der Baureihen 400 und 4000 mit einem Leistungsspektrum von 120 Kilowatt bis zwei Megawatt elektrischer Leistung und 160 Kilowatt bis 2,6 Megawatt thermischer Leistung. Die Baureihe 4000 von MTU Onsite Energy umfasst 8-, 12-, 16- und 20-Zylinder-Biogasmotoren mit einer elektrischen Leistung von 772 kW bis zwei MW und einer maximalen thermischen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Einige Eckdaten zum Potential erneuerbarer Energien

10.11.2011 - Zusammengestellt von Wolfgang Löser - Potentiale von Windkraft, Photovoltaik, Solarthermie und Biomasse (www.oekonews.at) weiter

Holzindustrie kritisiert Nationalparkpläne in Rheinland-Pfalz

10.11.2011 - Die Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher warnt: Potenziale forstlicher Biomassenutzung werden über-, die Folgen eines Nationalparks für die regionale Wirtschaft unterschätzt. Berlin/Birkenfeld, 10. November 2011 ? Die Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher e.V. (AGR) ist am 11. November 2011 zu Gast auf dem Umwelt-Campus der Fachhochschule Trier (www.openpr.de) weiter

Mit Bio-Ethanol zweimal um die Erde

10.11.2011 - 81.000 km Laufleistung in 14 Monaten, das ist die beachtliche Bilanz vom Fahrdienstler Stephan Pohl aus Niederkassel-Mondorf. Seit einigen Monaten befördert er tagtäglich die Fahrgäste von einem Parkhaus zum nahegelegenen Flughafen Köln/Bonn; er betreibt neben dem Mietwagengeschäft in Gremberghoven einen (www.openpr.de) weiter

Biomasse sichert regionale Arbeitsplätze

10.11.2011 - Vorarlbergs LR Schwärzler: Schritt für Schritt die Energieautonomie Vorarlbergs verwirklichen (www.oekonews.at) weiter

Deutscher Nachhaltigkeitspreis: Alnatura und Viessmann Preisträger 2011

9.11.2011 - Effizienz News/Düsseldorf. Der Bio-Händler Alnatura wurde von der Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises zum innovativsten Unternehmen 2011 gekürt. Als nachhaltigste Marke wurde der Heiztechnik-Hersteller Viessmann ausgezeichnet. Mit Alnatura wurde bei der kürzlichen Preisverleihung in Düsseldorf ein Unternehmen aus der Ernährungsbranche prämiert, die – so die Juroren – langfristige Kundenorientierung und anhaltendes organisches Wachstum miteinander verbindet. Als Pionier der Energiewende und international führender und zukunftsweisender Anbieter mit einem Komplettangebot für unterschiedlichste Heizungssysteme überzeugte Viessmann, da hier Nachhaltigkeit bereits seit 1966 im Markenkern [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wald leistet wichtigen Beitrag auf Weg zur Energieautarkie

7.11.2011 - 2027 sollen 27% des Gesamtenergieverbrauchs aus Holz-Biomasse kommen (www.oekonews.at) weiter

Lebensmittel im Gleichgewicht: Bio-Brot mit der Kraft der 5 Elemente

7.11.2011 - Jetzt neu: 5-Elemente-Baguette und -Weckerl von der Bio-Hofbäckerei Mauracher Mit wertvollen Lebensmitteln und einer harmonischen, ausgeglichenen Ernährung gewinnt der Mensch Kraft und Energie. Am Mauracher Hof in Sarleinsbach (OÖ) wird seit Jahrhunderten nach dieser Überzeugung Brot gebacken. Mit dem neuen (www.openpr.de) weiter

Den Fortschritt miterleben: Biogas in Webcam-Bildern

4.11.2011 - Bad Oeynhausen. Das Angebot an Webcams im Internet ist bereits heute umfangreich: Ob aktuelle Aufnahmen der Erde, ob Sehenswürdigkeiten, Strände in Urlaubsgebieten oder auch Großbaustellen von Brücken, Kliniken und Stadien - das Themenspektrum ist weit. Webcams, die den Fortschritt beim (www.openpr.de) weiter

Das Modul ?GEORG - Gps-gestützte Ernte-ORGanisation

3.11.2011 - Das Modul ?GEORG - Gps-gestützte Ernte-ORGanisation unterstützt den Anlagenbetreiber von der Planung bis zur Abwick-lung der Biomasse-Ernte oder der Abfuhr aus dezentralen Silos. In der Planungsphase können Schläge der Lieferanten grafisch manuell erfasst oder importiert und gemeinsam mit wichtigen (www.openpr.de) weiter

Biogasrat veranstaltet Fachkonferenz: ?Biogas und Biomethan im Europäischen Binnenmarkt?

3.11.2011 - Berlin, den 03.11.2011 ? Der Biogasrat e.V. veranstaltet am 09. November 2011 eine weitere seiner erfolgreichen und vielbeachteten Fachkonferenzen in Berlin. Im Fokus der Veranstaltung steht das Thema ?Biogas und Biomethan im Europäischen Binnenmarkt?. Veranstaltungsort ist wie immer das Auditorium (www.openpr.de) weiter

Die Landberatung lädt ein: Biogastagung in Verden, am 24.11.2011

3.11.2011 - Die Landwirtschaft in Niedersachsen befindet sich in stetigem Wandel. Moderne Arbeits- und Betriebsführungsmethoden, zunehmende Betriebsgrößen, technische Neuerungen und verändertes Verbraucherverhalten sind nur einige der Herausforderungen, denen die Landwirte begegnen müssen. Seit einigen Jahren konzentriert sich die Landberatung daher darauf, genügend (www.openpr.de) weiter

Straßen stören Fledermäuse

2.11.2011 - Straßenverkehr stellt nicht nur eine unmittelbare Gefahr für Fledermäuse dar. Englische Biologen haben ermittelt, dass die Zahl der Fledermausarten und die Aktivität der Tiere in einem breiten Korridor entlang einer Autobahn reduziert ist. Der Effekt lässt sich noch in 1,6 Kilometern Entfernung nachweisen. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt (www.scienceticker.info) weiter

Wertschöpfung in der Region und für die Region in Einklang mit Umwelt und Klima

31.10.2011 - Hessens größtes Pelletwerk wird feierlich in Mittenaar eingeweiht Heidelberg, 28.10.2011 Das Bioenergiezentrum Mittenaar, eines von vier Standorten zur Produktion von Pellets im Netzwerk der EC Bioenergie GmbH (ECB), ist seit Ende 2010 in Betrieb. Am 28. Oktober 2011 wurde dieses mit rund (www.openpr.de) weiter

Österreich wird Tor zum "Amazonas Europas"

29.10.2011 - Mur-Drau-Donau Konferenz: Aktionsplan für UNESCO Biosphärenpark vereinbart (www.oekonews.at) weiter

Next Kraftwerke stellt erweitertes Produktportfolio auf AGRITECHNICA 2011 vor

28.10.2011 - Zum ersten Mal nimmt Next Kraftwerke an der weltweit größten Ausstellung für Landtechnik in Hannover teil. Vom 13. November bis zum 19. November 2011 wird die Next Kraftwerke GmbH die Messebesucher über die Chancen informieren, die sich insbesondere für Biogasanlagenbetreiber (www.openpr.de) weiter

Gentechnik-Verband auf geschmacklosem Stimmenfang

28.10.2011 - Geplante EuropaBio PR-Kampagne für Gentechnik aufgedeckt (www.oekonews.at) weiter

Der professionelle Autodidakt - Wie die Gemüsegärtnerei bioLesker ökologisches Qualitätsgemüse erzeugt

27.10.2011 - Im Jahr 1993 übernimmt im westlichen Münsterland, am Rand von Stadtlohn, ein junger Mann den Nebenerwerbsbetrieb seiner Eltern. Er ist gelernter Schlosser und Landwirt. Zu dieser Zeit scheint die konventionelle Landwirtschaft als Existenzgrundlage für eine Familie in der vorhandenen Größe (www.openpr.de) weiter

Vorarlberger BIO AUSTRIA Betrieb überzeugt mit besonders guter Strategie

27.10.2011 - Nachhaltige Innovationskraft der Bio-Landwirtschaft für die neue GAP-Periode nutzen (www.oekonews.at) weiter

Transparent und demokratisch: Energie-Genossenschaften

27.10.2011 - Immer mehr Kommunen in Deutschland treiben die Energiewende durch den Einsatz Erneuerbarer Energien aus Sonne, Wind und Biogas voran. Davon profitieren insbesondere regionale Kooperationen in Form von Genossenschaften. Denn energieautarke Regionen halten die Wertschöpfung an Ort und Stelle – zum Vorteil ihrer Bürgerinnen und Bürger. Über 200 Vertreter von Städten, Gemeinden und Unternehmen informierten sich auf der 4. Fachtagung 'Regionale Energieversorgung' der juwi-Gruppe, die gemeinsam mit dem Genossenschaftsverband e.V. und GenoPortal, Gründungs- und Kompetenzzentrum für Genossenschaften, in Wörrstadt durchgeführt wurde. (www.solarportal24.de) weiter

Fördersystem in Deutschland ist mangelhaft

26.10.2011 - Das System staatlicher Förderung für die Wärmenutzung der Biomasse in Deutschland hat schwerwiegende Mängel. (www.sonnenseite.com) weiter

Prenzlau: Erstes Wasserstoff-Hybridkraftwerk in Betrieb - Matthias Platzeck und Vertreter von Enertrag, Deutsche Bahn, Vattenfall und Total dabei

25.10.2011 - Energie News / Prenzlau. Am heutigen Dienstag hat Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck das weltweit erste Wasserstoff-Hybridkraftwerk in Betrieb genommen. Mit dabei waren auch Vertreter der beteiligten Unternehmen Enertrag, Total Deutschland, Vattenfall und Deutsche Bahn. Das Hybridkraftwerk hat das Ziel, die Machbarkeit einer sicheren und nachhaltigen Energieversorgung sowie Energiespeicherung mit einem Mix aus rein erneuerbaren Energiequellen im Praxistest nachzuweisen. Die Grundsteinlegung des Hybridkraftwerks erfolgte im April 2009. Das Wasserstoff-Hybridkraftwerk vereinigt erstmals die Energiequellen Wind, Wasserstoff und Biogas zu einem Verbund. Der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Unternehmerisches Engagement mit Perspektive

25.10.2011 - Wie Unternehmen ihren Erfolg langfristig sichern und zum Erhalt der biologischen Vielfalt beitragen können 24. Oktober 2011, Fulda ? ?Wie kann biologische Vielfalt in unternehmerischen Nachhaltigkeitsprozessen stärker berücksichtigt werden? Wie entsteht hierdurch ein strategischer Wettbewerbsvorteil? Welche aktuellen Entwicklungen zeichnen sich im (www.openpr.de) weiter

Biogasanlagen: Aktuelle Rechtsgrundlagen, Förderung, Vermarktung und Versicherung ? Fachseminar in München

25.10.2011 - Berlin, 25. Oktober 2011: Welchen aktuellen Rechtsgrundlagen Biogasanlagen unterliegen, welche Förderungsmöglichkeiten es gibt und was Betreiber bei der Wärmevermarktung sowie der Versicherung beachten sollten, erfahren sie im Seminar ?Biogasanlagen: Aktuelle Rechtsgrundlagen, Förderung, Vermarktung und Versicherung?. Unter der Leitung der Rechtsanwälte (www.openpr.de) weiter

Biogasanlagen: Aktuelle Rechtsgrundlagen, Förderung, Vermarktung und Versicherung ? Fachseminar in München

25.10.2011 - Berlin, 25. Oktober 2011: Welchen aktuellen Rechtsgrundlagen Biogasanlagen unterliegen, welche Förderungsmöglichkeiten es gibt und was Betreiber bei der Wärmevermarktung sowie der Versicherung beachten sollten, erfahren sie im Seminar ?Biogasanlagen: Aktuelle Rechtsgrundlagen, Förderung, Vermarktung und Versicherung?. Unter der Leitung der Rechtsanwälte (www.openpr.de) weiter

Fördersystem in Deutschland ist mangelhaft

25.10.2011 - Das System staatlicher Förderung für die Wärmenutzung der Biomasse in Deutschland hat schwerwiegende Mängel. Auch deshalb betreiben viele Hausbesitzer die alte Ölheizung weiter. Zu diesem Ergebnis kam die Tagung 'Wärmeerzeugung aus Biomasse' der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe in... (www.enbausa.de) weiter

Die Zwangsumlage für EEG-Strom wird 2012 kräftig steigen

24.10.2011 - Die Bundesregierung verharmlost sie mit zu niedrigen Angaben Die staatliche Zwangsumlage für Strom aus Windkraft, Sonnenlicht und Biomasse soll im kommenden Jahr 2012 vorgeblich nur minimal steigen, nämlich von 3,53 auf 3,592 Cent je Kilowattstunde. So jedenfalls stellt es nach Zeitungsberichten (www.openpr.de) weiter

Warum wir uns Natur leisten müssen

24.10.2011 - Nachhaltige Entwicklung, biologische Vielfalt und Ökosystemleistungen stehen heute im Fokus (www.oekonews.at) weiter

Liberale Demokraten gegen Umweltzerstörung unter dem BIO-Siegel

24.10.2011 - Die LD ? die Sozialliberalen bekennen sich zu einer nachhaltigen Energie- und Umweltpolitik und fordern den sofortigen Ausstieg aus der "Bio"-Kraftstoffproduktion Der land- und forstwirtschaftliche Anbau sog. Energiepflanzen führt weltweit zur Zerstörung teils noch intakter Ökosysteme, Schaffung riesiger Monokulturen und zur (www.openpr.de) weiter

Aus für Plastik!

23.10.2011 - Pünktlich zur Apfelernte sind alle Ja! Natürlich Äpfel ‚Bio in Hülle und Fülle‘ (www.oekonews.at) weiter

Lanxess setzt auf Bernsteinsäure aus nachwachsenden Rohstoffen - Lanxess kooperiert mit amerikanischem Cleantech-Startup BioAmber

21.10.2011 - Cleantech News / Leverkusen, USA. Lanxess erweitert das Engagement für den Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen. Der deutsche Spezialchemie-Konzern wird voraussichtlich ab dem Jahr 2012 phthalatfreie Weichmacher aus Bernsteinsäure herstellen, die auf Basis nachwachsender Rohstoffe erzeugt wurde. Strategischer Partner ist dabei die US-amerikanische BioAmber, Inc., Minneapolis, ein führender Hersteller von Bernsteinsäure auf Basis nachwachsender Rohstoffe. Gemeinsam entwickeln die Unternehmen Weichmacher, die im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit und Eigenschaftsprofil phthalathaltige Formulierungen ersetzen sollen. BioAmber stellt Bernsteinsäure durch Fermentation aus nachwachsenden Rohstoffen her. Das [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Köstliches aus dem Wienerwald

21.10.2011 - Spezialitäten aus dem Biosphärenpark Wienerwald auf der Terra Madre Austria 2011 (www.oekonews.at) weiter

Qiagen nimmt LEED-zertifiziertes Gebäude in Betrieb

20.10.2011 - Gebäude News / Hilden. Das Biotechnologieunternehmen QIAGEN hat heute an seinem Stammsitz in Hilden neue Produktions- und Forschungsgebäude feierlich eingeweiht. Nach knapp zweijähriger Bauzeit wurden die zwei Komplexe in Anwesenheit von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr sowie zahlreichen Gästen aus Wirtschaft und Politik offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Über 33 Millionen Euro hat Qiagen in den Ausbau investiert und damit Raum für mittelfristig 500 neue Arbeitsplätze geschaffen. Beide Komplexe wurden als erste Gebäude ihrer Art in Europa nach dem LEED-Standard der Stufe ?Gold” zertifiziert, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bio-Landwirtschaft nützt Klima und Umwelt

19.10.2011 - Europa-Abgeordnete Köstinger, BIO AUSTRIA und IFOAM EU halten im Europaparlament Seminar zur Landwirtschaft in Zeiten des Klimawandels (www.oekonews.at) weiter

Bundesregierung arbeitet an Strategie für biobasierte Wirtschaft

18.10.2011 - Berlin / Sandkrug, 18.10.2011 Die Bundesregierung erarbeitet eine neue Strategie für eine biobasierte Wirtschaft. Der Entwurf befindet sich zurzeit in der hausinternen Abstimmung im Bundeslandwirtschaftsministerium. Die neue Strategie soll die bestehende Nationale Forschungsstrategie (www.openpr.de) weiter

Fraunhofer Spin-off Greasoline entwickelt Biokraftstoff aus Altfetten

18.10.2011 - Seit dem missglückten Versuch, E10-Benzin auf dem Markt zu etablieren, ist das Thema ?Bio im Tank? omnipräsent. Wissenschaftler forschen seit Jahren an der Gewinnung von Kraftstoff ohne den Einsatz fossiler Brennstoffe. Im Fokus standen dabei bisher ökologische Rohstoffe, die keine (www.openpr.de) weiter

Fraunhofer Spin-off Greasoline entwickelt Biokraftstoff aus Altfetten

17.10.2011 - Seit dem missglückten Versuch, E10-Benzin auf dem Markt zu etablieren, ist das Thema ?Bio im Tank? omnipräsent. Wissenschaftler forschen seit Jahren an der Gewinnung von Kraftstoff ohne den Einsatz fossiler Brennstoffe. Im Fokus standen dabei bisher ökologische Rohstoffe, die keine (www.openpr.de) weiter

Klimakönner: CO2-neutrales Biogas aus organischen Reststoffen -

17.10.2011 - Cleantech News / Münster. Aus dem Supermarkt und aus dem Restaurant direkt auf den Müll: In Deutschland werden jährlich bis zu 20 Mio. Tonnen Lebensmittel vergeudet – eine Menge, die 500.000 Lkw-Ladungen entspricht. Zumindest einen kleinen Teil nutzt die neu gegründete “Klimakönner GmbH” ökologisch sinnvoll. Seit Oktober bietet das Unternehmen aus Münster Biogas an, das CO2-neutral aus organischen Reststoffen produziert wird. Das Klimakönner-Gas stammt ausschließlich aus Abfallstoffen, beispielsweise aus der Lebensmittelindustrie, der Gastronomie oder aus Bio-Müll. Dieses Geschäftsmodell ist bislang [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Grünes Wissen für "green jobs"

15.10.2011 - Umweltminister Berlakovich zeichnet Biowärme-Installateure aus (www.oekonews.at) weiter

Römerland Carnuntum wird energieautark

15.10.2011 - Erneuerbare Energie sollen weiter ausgebbaut werden- Biogas, Biomasse und Windparks in der Region Römerland Carnuntum (www.oekonews.at) weiter

Mobile Versorgung Diesel-betriebener Arbeitsmaschinen und Nutzfahrzeuge

14.10.2011 - Wer mit Diesel oder Bio-Diesel betriebene Arbeitsmaschinen oder Nutzfahrzeuge einsetzt, kennt das Problem: Langwierige Fahrten zu öffentlichen oder betrieblichen Tankstellen verursachen kostspielige Betriebsausfälle und ärgerliche Unterbrechungen des Arbeitsprozesses. Abhilfe schafft nun eine Produktneuheit aus dem Hause DENIOS, die mobile, (www.openpr.de) weiter

Welteitag: 650 neue Apfel- und Birnenraritätenbäumchen machen das Leben von Hühnern schöner

14.10.2011 - Wussten Sie, dass Freilandhühner sich erst wohl fühlen, wenn Sie etwas über dem Köpfchen haben? Nur eine Bio-Henne unter Bäumen ist eine wirklich glückliche Bio-Henne. (www.oekonews.at) weiter

VKU-Innovationspreis für besonderes Engagement bei Erneuerbaren Energien

14.10.2011 - Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) hat auf seiner Verbandstagung zum zweiten Mal den VKU-Innovationspreis verliehen. Die Preise aus den Bereichen Energiewirtschaft gingen an die GWS Stadtwerke Hameln und die EVH Energieversorgung Halle GmBH. Mit dem Preis soll deren besonderes Engagement im Bereich Erneuerbare Energien gewürdigt werden. Die Stadtwerke Hameln beispielsweise sichern mit ihrer Beteiligung an Stadtwerkeneugründungen die Eigenerzeugung im Bereich Kraft-Wärme-Kopplung, Biogas und Photovoltaik. (www.solarportal24.de) weiter

Deutsch-Französische Initiative: Biotreibstoff aus Mikroalgen

13.10.2011 - Am 27.10.2011 wird auf der Insel La Reunion die in diesem Jahr von der IGV GmbH gelieferte Photobioreaktor-Anlage feierlich mit den Geschäftspartnern der Firmen Bioalgostral SAS (BAO) und der IGV GmbH in Betrieb genommen. Zu dieser Veranstaltung sind Entscheidungsträger aus (www.openpr.de) weiter

Energieeffizienz, Solarenergie und Biomassenutzung

13.10.2011 - Waldviertler Energie-Stammtisch: Preisgekrönte Energie-Gesamtlösung Fa. STARK (Helios 2010) (www.oekonews.at) weiter

Neue Wege gehen: Wie Landwirtschaftliche Betriebe zusätzliche Einnahmequellen durch Photovoltaik eroieren

12.10.2011 - Vom Landwirt zum Solar-Bauern: Mehr als ein Drittel der Landwirte setzt auf Photovoltaik. In der Landwirtschaft steht Solarstrom auch für Umweltschutz und gilt zunehmend als wichtige Einnahmequelle. Mehr als die Hälfte der deutschen Landwirte setzt auf Bioenergie. Das bestätigt eine (www.openpr.de) weiter

HAASE Energietechnik legt Dienstleistungspaket für die Betriebsführung von Biomethananlagen auf

11.10.2011 - Mehr Anlagenverfügbarkeit und weniger Betriebsrisiko ? das bietet ein neues Dienstleistungspaket von HAASE Energietechnik, das für BiogasVerstärker und komplette Biomethananlagen gebucht werden kann. Investoren und Eigentümer erwirtschaften mithilfe des abgestuften Spektrums professioneller Dienstleistungen einen echten Mehrwert. Höhere Einspeiseerlöse durch mehr Betriebsstunden (www.openpr.de) weiter

Neue Wärmekonzepte ermöglichen EEG-Vergütung bei HAASE-BHKW

11.10.2011 - Mit dem Nachweis externer Wärmenutzung gemäß Positivliste steht und fällt die Vergütung von Biogas-BHKW nach dem neuen EEG. HAASE Energietechnik hat sich schon frühzeitig auf diese Entwicklung eingestellt und interessante BHKW-Referenzobjekte mit geeigneter Wärmenutzung realisiert. Prozesswärme für Chemiebetrieb in Lauenburg über (www.openpr.de) weiter

Biogas-BHKW deckt Grundlast für Prozesswärme eines Chemieunternehmens

11.10.2011 - Energie News / Neumünster. Mit dem Nachweis externer Wärmenutzung gemäß Positivliste steht und fällt die Vergütung von Biogas-Blockheizkraftwerken nach dem neuen EEG. HAASE Energietechnik hat sich schon frühzeitig auf diese Entwicklung eingestellt und interessante BHKW-Referenzobjekte mit geeigneter Wärmenutzung realisiert. In Lauenburg beispielsweise entsteht derzeit ein HAASE Biogas-BHKW mit einem preisgekrönten Wärmekonzept. Das BHKW mit einer elektrischen Leistung von 600 Kilowatt erzeugt 654 Kilowatt thermische Energie. Rund die Hälfte davon ist Kühlwasserwärme, die zum Beheizen der Fermenter genutzt wird. Im Sommer [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Die Donau: Ein blaues Band der Biodiversität

10.10.2011 - Umweltorganisationen starten Projekt zur Umsetzung der EU-Donauraumstrategie: Umweltdachverband, Umweltorganisation Virus und Bund Naturschutz in Bayern setzen Zeichen für EU-Donauraumstrategie (www.oekonews.at) weiter

Marktanreizprogramm für Erneuerbare Energien noch nicht ausgeschöpft

10.10.2011 - Für die Förderung energetischer Maßnahmen in Bestandsgebäuden (Solarthermie- oder Biomasseanlagen sowie Wärmepumpen) stehen noch ausreichend Fördermittel bereit, meldet das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Die für das Jahr 2011 bereit gestellten Mittel wurden bislang nur zu einem geringen Teil abgerufen. Momentan bestehe also kein Grund zur Sorge oder Zurückhaltung gegenüber einer Antragstellung, so das BAFA. (www.solarportal24.de) weiter

Hoffnung für CHOREN Industries Gruppe: CHOREN Components an Investor übertragen - CHOREN Components firmiert künftig wieder als TAF Thermische Apparatebau Freiberg GmbH

8.10.2011 - Cleantech News / Freiberg. Die Signale bei der CHOREN Gruppe, Cleantech-Unternehmen und Pionier bei der Entwicklung von Biokraftstoff-Technologien aus Freiberg, stehen auf “Rettung”. Zwar wurde für drei Gesellschaften der CHOREN-Gruppe zum 30. September das Insolvenzverfahren eröffnet – doch heute teilte einer der Insolvenzverwalter mit, dass ein dieser Gesellschaften, die CHOREN Components GmbH erfolgreich an einen Investor übertragen werden konnte. Auch für die CHOREN Industries GmbH und die CHOREN Fuel Freiberg GmbH & Co. KG gibt es “Fortschritte im Investorenprozess” – [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Klimaschutz durch Biomasse in Kohlekraftwerken

8.10.2011 - Mitverbrennung von Biomasse kann gesicherte Kraftwerksleistung auf Basis regenerativer Energien bereitstellen. (www.sonnenseite.com) weiter

Biokraftstoffe: Toyota forscht an Biosprit auf Basis von Zellulose-Ethanol - Erste erfolge bei Biokraftstoffen der zweiten Generation mit neuer Hefekultur

7.10.2011 - Bioethanol News / Deutschland. Das Thema Bioethanol muss man hierzulande mit Samthandschuhen anfassen. Besonders E10, die Beimischung des alternativen Kraftstoffes in Höhe von zehn Prozent zum herkömmlichen Benzin, war eines der Aufregerthemen dieses Jahres. Fakt ist: Die Deutschen wurden mit der Mixtur bisher nicht warm. Neben der Beimengung gibt es auch Bioethanol in Reinform (E100), um eine endgültige Alternative zum jetzigen Sprit aus der Erdölraffination zu haben. Die Forschung arbeitet fleißig daran und vermeldet von Zeit zu Zeit Erfolge mit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Biokraftstoffe: Toyota forscht an E100 auf Basis von Zellulose-Ethanol - Erste erfolge bei Biokraftstoffen der zweiten Generation mit neuer Hefekultur

7.10.2011 - Bioethanol News / Deutschland. Das Thema Bioethanol muss man hierzulande mit Samthandschuhen anfassen. Besonders E10, die Beimischung des alternativen Kraftstoffes in Höhe von zehn Prozent zum herkömmlichen Benzin, war eines der Aufregerthemen dieses Jahres. Fakt ist: Die Deutschen wurden mit der Mixtur bisher nicht warm. Neben der Beimengung gibt es auch Bioethanol in Reinform (E100), um eine endgültige Alternative zum jetzigen Sprit aus der Erdölraffination zu haben. Die Forschung arbeitet fleißig daran und vermeldet von Zeit zu Zeit Erfolge mit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bioparadies Toskana

7.10.2011 - Zu Gast bei 100 Bio-Produzenten -ein oekonews-Buchtipp (www.oekonews.at) weiter

TOTO Neo: Klo-Motorrad geht auf Japan-Tour

7.10.2011 - Bike mit Biogas-Antrieb soll 600 Meilen zurücklegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Der Photovoltaik-Ackersmann

6.10.2011 - Vom Landwirt zum Solar-Bauern: Mehr als ein Drittel der Landwirte setzt auf Photovoltaik. In der Landwirtschaft steht Solarstrom auch für Umweltschutz und gilt zunehmend als wichtige Einnahmequelle. Mehr als die Hälfte der deutschen Landwirte setzt auf Bioenergie. Das bestätigt eine (www.openpr.de) weiter

Vier Einspeiseprojekte für Bio-Erdgas in Norddeutschland

6.10.2011 - Biogas ins Erdgasnetz - eine sinnvolle Sache (www.oekonews.at) weiter

Pressemitteilung ORC-Fachverband

5.10.2011 - Der deutsche Markt für Biogas-BHKW-Anlagen hat nach Verabschiedung des neuen EEG 2012 im Juli 2011 deutlich angezogen und verzeichnet bei vielen Herstellern zweistellige Zuwachsraten. So konnte der Absatzeinbruch in den Jahren 2009 und 2010 schon im dritten Quartal 2011 ausgeglichen (www.openpr.de) weiter

Einweihung der modernsten Biogasanlage Ungarns in Szarvas

3.10.2011 - Die r.e Bioenergie GmbH hat Ungarns modernste Biogasanlage in Szarvas offiziell in Betrieb genommen. (www.oekonews.at) weiter

„Grünes Wachstum ist die einzige nachhaltige Zukunft“

3.10.2011 - Angesichts knapper werdender natürlicher Ressourcen wie Rohstoffe, Biodiversität oder Wasser kann Europa nur durch nachhaltiges Wirtschaften auch zukünftig Wachstum und Wohlstand sichern. 'Grünes Wachstum ist die einzige nachhaltige Zukunft - für Europa und für die Welt. Wirtschaft und Umwelt müssen Hand in Hand gehen – auf lange Sicht haben wir dieselben Interessen', so EU-Umweltkommissar Janez Potoènik. (www.solarportal24.de) weiter

Dreifacher Klimanutzen durch Bio-Landwirtschaft

3.10.2011 - Biologische Bodenbewirtschaftung ist Schlüssel zum Klimaschutz für eine neue Gemeinsame Agrarpolitik nach 2013. (www.sonnenseite.com) weiter

Heizung der Zukunft in historischem Kloster

2.10.2011 - Stöver GmbH stattet Kloster Neuenwalde mit Biomasse-Wärmeversorgung aus. (www.sonnenseite.com) weiter

Nutzbarmachung des Gärrestes in Biogasanlagen

30.9.2011 - Die biologischen Prozesse in einer Biogasanlage sind sehr komplex und von mehreren Faktoren abhängig. Viele Anlagen arbeiten heute mit den unterschiedlichsten Substratzusammensetzungen; von Gülle und Maissilage über Speise- und Gartenabfälle bis hin zu Grünschnitt und Hühnertrockenkot. Die inocre Umwelttechnik GmbH (www.openpr.de) weiter

Alternativer Nobelpreis für Solar-Pionier Huang Ming

29.9.2011 - Cleantech News / China, Schweden. Der chinesische Solar-Pionier Huang Ming hat den Ehrenpreis des “The Right Livelihood Awards” erhalten. Die Auszeichnung wird oft auch als “Alternativer Nobelpreis” bezeichnet. Huang Ming sei ein visionärer, engagierter und leidenschaftlicher Unternehmer, der die Entwicklung der Solarthermie vorantreibe, heisst es in der Biografie von Huang Ming. Der Preisträger hat in Dezhou das “Solar Valley” gegründet und damit ein nationales und weltweites Beispiel für Solarenergie als realistische Alternative zu fossilen und nuklearen Energien und steigenden CO2-Emissionen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bioenergie: Produktion von Pflanzenöl steigt deutlich

28.9.2011 - Bioenergie News / Berlin. Der weltweite Bedarf an pflanzlichen Ölen und Fetten steigt. Allein im letzten Jahr ist die Produktion um 6,5 Prozent auf 148 Mio. Tonnen gestiegen. OVID ? Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland e. V. hat die jüngsten Zahlen zur globalen Produktion der verschiedenen Pflanzenöle und Fette sowie den Verbrauch weltweit und in Deutschland veröffentlicht. Der weltweit größte Produktionsanstieg ist bei Soja- und bei Rapsöl zu verzeichnen: 2010 wurden im Vergleich zum Vorjahr mit 40,2 Mio. Tonnen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

EU-Projekt strebt Aufbau einer algenbasierten Biomasseproduktion an

28.9.2011 - Biomasse News / Karlsruhe, EU. In einem neuen EU-Projekt “EnAlage” wollen 19 Partner eine algenbasierte Biomasseproduktion in Nordwesteuropa aufbauen. Biomasse aus Algen hat große Potenziale – bislang scheitern aber viele Versuche einzelner Unternehmen nach einigen Jahren hoffnungsvoller Arbeit. Das Karlsruhe Institute of Technology soll federführend bei EnAlgae mitwirken und eine Nachhaltigkeitsanalyse verschiedener Produktionsverfahren liefern. Die Projektleitung hat die Universität Swansea in Wales übernommen. Das EU-Projekt wird in den kommenden vier Jahren mit 14 Mio. Euro gefördert. Algen können bis zu [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Rochus Mummert gründet ?Clean Energy?-Unit

28.9.2011 - Cleantech News / Hamburg. Die Personalberatungsgesellschaft Rochus Mummert erwartet langfristig für die Bereiche Windenergie, Photovoltaik, Solarthermie und Biomasse überdurchschnittliche Wachstumsraten. Um diese Marktentwicklung aktiv zu begleiten, wird zum 01. Oktober 2011 am Standort Hamburg die neue Practice Group “Rochus Mummert Clean Energy” gegründet. Die Vermittlung von Führungskräften im Bereich Windkraft wird schon heute erfolgreich von der Hansestadt aus betrieben. Damit bündelt Rochus Mummert seine Aktivitäten im Energiemarkt – und hier insbesondere im Bereich Erneuerbare Energien. Rochus Mummert blickt in den [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Biokunststoffe - ein bedeutender Teil der Bioökonomie in Europa

28.9.2011 - Mehr als 100 Besucher bei Konferenz und Ausstellung in Brüssel (www.oekonews.at) weiter

Saubere Luft bei der Volkswagen AG

27.9.2011 - TIG entwickelt Lösung zu Lösemittelabscheidung mit BioKat-Wäscher für Automobilindustrie Hamburg, Braunschweig, September 2011. Unternehmen der Automobilindustrie verursachen im Herstellungsprozess, beispielsweise bei der Lackierung mit lösemittelhaltigen Beschichtungssystemen, sogenannte flüchtige organische Verbindungen (VOCs). Um die Umwelt zu schonen und gesetzlich festgelegte Grenzwerte zu (www.openpr.de) weiter

Bioenergie als Wärmeproduzent: Bundesverband fordert verstärkte Anstrengungen

27.9.2011 - Bioenergie News / Augsburg. Der Anteil der Bioenergie am gesamten Endenergieverbrauch für Wärme in Deutschland betrug in 2010 bereits 9,0 Prozent (insgesamt 127,0 Mrd. kWh). Dennoch fordert der Bundesverband BioEnergie verstärkte Anstrengungen der Politik bei der konsequenten Umsetzung der Ausbauziele des Energiekonzeptes für den erneuerbaren Wärmemarkt. Die Energiewende können nur nur mit einer offensiven Nutzung der Erneuerbaren Energien, auch im Wärmemarkt, gelingen. Hierzu müsse der Modernisierungsstau in den bundesdeutschen Heizungskellern endlich aufgelöst werden und verlässliche und stetige Anreize für einen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Teugn diskutiert über Biogas-Anlage

26.9.2011 - Zahlreiche Bürger diskutierten mit der Bayernpartei Teugn über die geplante Erweiterung eines Biogas-Anlage am Ort. Der Gasthof Dantscher war mit 150 Gästen brechend voll, kein einziger zusätzlicher Stuhl hätte in in die beiden Gasträume gepaßt. Fritz Zirngibl, der Kreisvorsitzende der BAYERNPARTEI, (www.openpr.de) weiter

Siemens liefert Solarfeld für Kombikraftwerk in Spanien

25.9.2011 - Solarthermie und Biomasse erzeugen umweltfreundlichen Strom (www.oekonews.at) weiter

Fotowettbewerb Sonnenblende 2011

23.9.2011 - Die EMMVEE Photovoltaics GmbH startet die Neuauflage des Fotowettbewerbs Sonnenblende. Bis zum 20. Oktober 2011 werden wieder mit Hilfe von myphotobook kreative und unterhaltsame, spannende, kritische und nachdenkliche Fotos zum Thema ?erneuerbare Energien? gesucht. Egal ob Wind, Wasser, Bio oder Sonne: (www.openpr.de) weiter

Vier Jahre EcoShopper ? im Dienste von Umwelt- und Verbraucherschutz

23.9.2011 - Im September 2007 ging EcoShopper ? die erste Such- und Preisvergleichsmaschine für öko-bio-faire Produkte und Dienstleistungen - offiziell an den Start. ?Die Mühen und Investitionen haben sich gelohnt?, fasst Dr. Helmut Hagemann, Initiator des Ökoportals, den Erfolg des Jahrvierts zusammen. (www.openpr.de) weiter

Vier Jahre EcoShopper ? im Dienste von Umwelt- und Verbraucherschutz

23.9.2011 - Im September 2007 ging EcoShopper ? die erste Such- und Preisvergleichsmaschine für öko-bio-faire Produkte und Dienstleistungen - offiziell an den Start. ?Die Mühen und Investitionen haben sich gelohnt?, fasst Dr. Helmut Hagemann, Initiator des Ökoportals, den Erfolg des Jahrvierts zusammen. (www.openpr.de) weiter

Die besten Biosphärenpark-Weine am Podium

23.9.2011 - Ehrung für die Top-Winzer aus dem Biosphärenpark Wienerwald- sie wurden von Umweltstadträtin Ulli Sima und Umweltlandesrat Stephan Pernkopf ausgezeichnet. (www.oekonews.at) weiter

Lanxess produziert ersten EPDM-Kautschuk auf biologischer Basis

22.9.2011 - Cleantech News / Leverkusen. Der Leverkusener Spezialchemie-Konzern Lanxess wird bis Ende des Jahres in Brasilien zum weltweit ersten Mal EPDM-Kautschuk auf biologischer Basis produzieren. EPDM wird üblicherweise unter Verwendung der auf Erdöl basierenden Rohstoffe Ethylen und Propylen produziert. Alternativ plant Lanxess die Verwendung von Ethylen, das vollständig aus dem nachwachsenden Rohstoff Zuckerrohr hergestellt wird. Dazu wird Ethanol mittels Dehydratisierung aus brasilianischem Zuckerrohr gewonnen. Das Unternehmen Braskem S.A. wird das bestehende EPDM-Werk von Lanxess in Triunfo, Brasilien, zukünftig über eine Pipeline [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Siemens: Siemens Energy liefert Solarfeld nach Spanien

22.9.2011 - Solar News / München. Siemens Energy hat einen Auftrag über die Lieferung eines Solarfelds aus Spanien erhalten. Auftraggeber ist der spanische Generalunternehmer UTE Termosolar Borges, ein Konsortium der Unternehmen Abantia und COMSA-EMTE. Für das Kombikraftwerk in Les Borges Blanques in der Nähe von Barcelona wird Siemens das gesamte Solarfeld einschließlich der Spiegel und Solarreceiver auslegen, liefern und errichten. Die Anlage wird zusätzlich zur Sonnenenergie auch Biomasse zur Stromerzeugung nutzen. Nach der Inbetriebnahme Anfang 2013 wird die Leistung von 22,5 Megawatt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

DIN veröffentlicht Norm für Biobrennstoffe

22.9.2011 - Das Deutsche Institut für Normung hat im September 2011 die neue Europäische Norm für feste Biobrennstoffe (Holzpellets, Holzbriketts, Holzhackschnitzel, Stückholz) veröffentlicht. Damit gibt es in diesem Bereich erstmals europaweit einheitliche Standards. Alte Normen verlieren ihre... (www.enbausa.de) weiter

NABU - Schleswig-Holstein diffamiert Biogasbranche - Biogasrat fordert sachlichen Dialog

20.9.2011 - Berlin, 16.09.2011. ?Tendenziös und in großen Teilen schlichtweg unwahr?, so lautet das Fazit des Biogasrat Geschäftsführers Reinhard Schultz zu dem kürzlich veröffentlichten Papier ?Agrargasanlagen und Maisanbau? des NABU Schleswig-Holstein. Bei der Beantwortung der durchaus berechtigten Frage nach den ökologischen Konsequenzen (www.openpr.de) weiter

FFK Environment plant erste Produktionslinie für Kompositpellets

20.9.2011 - Cleantech News / Peitz. Die FFK Environment GmbH, CleanTech-Unternehmen und Hersteller von klimafreundlichen Ersatzbrennstoffen aus Abfällen, hat von der Kreisstadt Forst (Lausitz) eine Werkshalle samt Grundstück mit einer Produktionsfläche von 12.000 Quadratmetern erworben. Das Unternehmen plant dort seine erste Produktionslinie zur Herstellung von Kompositpellets und somit zur klimafreundlichen Energiegewinnung zu errichten. Bei dem Verfahren handelt es sich um die zukunftsträchtige Entwicklung von Pellets vorwiegend aus Biomasse wie Nussschalen, Holz oder Stroh, die als Ersatz von Stein- und Braunkohle zur CO2-reduzierten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Grummelkonzert am Meeresgrund

17.9.2011 - Quakende Frösche, zwitschernde Vögel und zirpende Grillen können regelrechte Konzerte anstimmen. Ein ähnliches Phänomen gibt es auch am Meeresgrund, hat eine amerikanische Biologin entdeckt. Große Fangschreckenkrebse produzieren demnach tiefe, an ein Grummeln erinnernde Laute und fallen sich dabei nicht selten gegenseitig ins Wort. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt (www.scienceticker.info) weiter

Förderprogramm zu Biomasse-Heizungen läuft weiter

17.9.2011 - Das Förderprogramm des Bundesumweltministeriums zur 'Forschung und Entwicklung zur klimaeffizienten Optimierung der energetischen Biomassenutzung' wird bis zum Jahr 2013 fortgesetzt. Das berichtet der BINE Informationsdienst. Im Fokus des Programms stehen Bioenergietechnologien, die... (www.enbausa.de) weiter

Einladung zur Biogastagung der Landberatung in Verden

17.9.2011 - Die Arbeitsgemeinschaft für Landberatung lädt alle Landwirte, Berater und Interessenten sei es Neueinsteiger oder Erfahrene zur Biogastagung am 28.09.2011 in Verden ein. Thema: Auswirkungen und Wirtschaftlichkeit des EEG 2012 Ort: Parkhotel Grüner Jäger Bremerstr. 48 27283 Verden, Referenten: Dr. Florian Valentin - Rechtsanwalt und Experte bei der (www.openpr.de) weiter

Biomethananlage Schöpstal offiziell eingeweiht

17.9.2011 - Am 13. September 2011 wurde die Biomethananlage Schöpstal, ein Projekt der Doric Asset Finance, im Rahmen einer Feierstunde offiziell eingeweiht. HAASE Energietechnik als Generalunternehmer errichtete die komplette Biomethananlage inklusive Siloanlage und BiogasVerstärker zur Gasaufbereitung. Betrieben wird die Anlage von der (www.openpr.de) weiter

Tschechien: WELTEC BIOPOWER baut Biogasanlage in Rekordzeit

17.9.2011 - Bis zum Jahr 2015 soll Biomasse in Tschechien die wichtigste Quelle für erneuerbare Energien sein. Entsprechend hoch ist die Nachfrage tschechischer Investoren und Betreiber nach Biogasanlagen. Gefragt sind Anlagen von Herstellern, die über Auslandserfahrung verfügen und einen flächendeckenden Service anbieten. Die (www.openpr.de) weiter

Erneuerbare: RWE investiert in Windparks und Biogasanlagen in Nordrhein-Westfalen

6.9.2011 - Erneuerbare Energien News / Nordrhein-Westfalen. Der Energieriese RWE plant, seine erneuerbaren Erzeugungskapazitäten in Nordrhein-Westfalen bis 2020 stark auszubauen. Dabei liegt nach Angaben des Unternehmens ein geographischer Schwerpunkt auf dem rheinischen Braunkohlerevier. Dabei sollen vor allem zwei Technologien vordergründig eingesetzt werden, zu denen es auch einige konkrete Planungen gibt: Windenergie einerseits und Biogasanlagen andererseits. In NRW betreibt RWE Innogy (alle Cleantech News zu RWE Innogy) bereits rund 120 Megawatt auf Basis erneuerbarer Energien. Dies soll in den kommenden drei Jahren auf [...] (www.cleanthinking.de) weiter

?verbiogas? jetzt auch an ersten Erdgastankstellen im Osten

6.9.2011 - Bioenergie News / Leipzig. Die VERBIO AG, CleanTech-Unternehmen aus Leipzig, hat den Biokraftstoff aus agrarischen Reststoffen – “verbiogas” – an die ersten Erdgastankstellen Ostdeutschlands gebracht. verbiogas wird ausschließlich aus agrarischen Reststoffen wie z.B. Stroh ohne die Verwendung von Nahrungsmitteln hergestellt. VERBIO produziert das Biogas mit einer eigens entwickelten und weltweit einmaligen Technologie an seinen beiden Bioraffinerie-Standorten in Zörbig und Schwedt/Oder. Die Stadtwerke in Schwedt, Dessau und Lutherstadt Wittenberg bieten jetzt verbiogas an Erdgastankstellen an. “Damit haben wir weitere Kommunen auf [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Österreich will Bio!

6.9.2011 - Äußerst positiv stimmen die jüngsten Marktforschungsergebnisse, zumal sie den heimischen Bio-Lebensmitteln eine ebenso positive Entwicklung attestieren (www.oekonews.at) weiter

Fakten & Faszination: "Meeresbiologie" auf 3.000 m Seehöhe

5.9.2011 - Faszinierende Einblicke in die Paläontologie bietet eine aktuelle Ausstellung von National Geographic Deutschland im Naturhistorischen Museum Wien. 50 beeindruckende Fotografien der Dolomiten werden gemeinsam mit Forschungsdaten präsentiert. Diese wurden aus dem kreidezeitlichen Ursprung der Dolomiten ?Ablagerungen ehemaliger Meeresbewohner ? gewonnen (www.openpr.de) weiter

Klimawandel: Biologische Vielfalt könnte stärker schwinden als bisher

3.9.2011 - Wenn die Klimaerwärmung wie erwartet fortschreitet, könnten Schätzungen zufolge weltweit nahezu ein Drittel aller Tier- und Pflanzenarten aussterben. (www.sonnenseite.com) weiter

BioFach Japan 2011: Japan ? Ein Markt mit großem Potenzial

2.9.2011 - Aktuelle Studie bestätigt große Chancen für japanischen Bio-Markt - Mehr Lebensmittelimporte nach den Katastrophen notwendig (www.oekonews.at) weiter

Biomasse: Das Multitalent der Erneuerbaren

2.9.2011 - Der Anteil der Wärme aus Biomasse soll in Deutschland von heute 8,4% auf 14% bis zum Jahr 2020 ausgebaut werden. (www.sonnenseite.com) weiter

SAUBER ENERGIE erhöht Biogasanteil für mehr Klimaschutz

1.9.2011 - (ddp direct) Köln, 01.09.2011 Die SAUBER ENERGIE wird jetzt noch umweltfreundlicher: Zum 10.09.2011 bringt der überregionale Ökogasspezialist ein neues Produkt mit erhöhtem Biogasanteil von 10 Prozent auf den Markt. Damit leistet die SAUBER ENERGIE nicht nur einen aktiven Beitrag (www.openpr.de) weiter

SAUBER ENERGIE erhöht Biogasanteil für mehr Klimaschutz

1.9.2011 - Köln, 01.09.2011 ? Die SAUBER ENERGIE wird jetzt noch umweltfreundlicher: Zum 10.09.2011 bringt der überregionale Ökogasspezialist ein neues Produkt mit erhöhtem Biogasanteil von 10 Prozent auf den Markt. Damit leistet die SAUBER ENERGIE nicht nur einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz, (www.openpr.de) weiter

Biokraftstoffstrategie wechseln

1.9.2011 - Schwarz-Gelb ist mit seiner Biokraftstoffpolitik gescheitert. (www.sonnenseite.com) weiter

Biomethananlage Aicha: HAASE Energietechnik mit technischer Betriebsführung beauftragt

31.8.2011 - Mit der technischen Betriebsführung der Biomethananlage in Aicha (bei Niedermünchshof, Niederbayern) wurde die HAASE Energietechnik AG & Co. KG beauftragt. Der Vertrag läuft zunächst über fünf Jahre. Die derzeit im Bau befindliche Biomethananlage des Herstellers Schmack wird voraussichtlich im Februar/März (www.openpr.de) weiter

Lebensminister Berlakovich: Österreich wird erneuerbar

29.8.2011 - Bis spätestens zur Mitte das Jahrhunderts soll Österreich seinen gesamten Energiebedarf mit heimischen und erneuerbaren Energieträgern decken: Mit Wasserkraft, Biomasse, Sonne, Wind und Erdwärme. (www.sonnenseite.com) weiter

BRENNSTOFFSPIEGEL: Bioheizöl nach Wärmegesetz unerwünscht?

26.8.2011 - Seit Anfang letzten Jahres gilt in Baden-Württemberg: Wer als Hausbesitzer saniert, muss in Zukunft seine Energie zu 10 Prozent aus Erneuerbaren beziehen. Wie er das macht, ist ihm weitestgehend freigestellt. Ein Erfahrungsbericht des Umweltministeriums zieht nun eine erste Bilanz. Überraschung (www.openpr.de) weiter

Gesellschaft für Motoren und Kraftanlagen überzeugt mit ORC-Abwärmenutzung für Biogasanlagen

26.8.2011 - Die Gesellschaft für Motoren und Kraftanlagen aus Rostock überzeugte am Mittwoch den 24.8.2011 zahlreiche Interessenten mit dem mehrfach ausgezeichneten Konzept der Biogas-Abwärmeverstromung mittels ORC in Wakenstädt / Mecklenburg Vorpommern. Mit dem ORC-Verfahren ist es möglich Abwärme aus Biogasmotoren in elektrische (www.openpr.de) weiter

‚Bio in Hülle und Fülle‘: Nun auch Ja! Natürlich Heidelbeeren in umweltschonender Verpackung

26.8.2011 - Kunststoffverpackung soll immer mehr reduziert werden (www.oekonews.at) weiter

Brüning-Gruppe übernimmt Versorgungskoordination der sechs Kraftwerke der Bayernfonds BestEnergy 1

25.8.2011 - Mit Wirkung zu Mitte August übernimmt die Brüning-Gruppe aus Fischerhude die Koordination der Vollversorgung der sechs Biomassekheizkraftwerke der Bayernfonds BestEnergy 1 GmbH & Co. KG und garantiert im Rahmen der Verträge die Versorgungssicherheit der Kraftwerke. Letztendlich waren u. a. die (www.openpr.de) weiter

Polarstern: Ökostromanbieter verknüpft Angebot mit Entwicklungshilfe

25.8.2011 - Ökostrom News / München. Seit kurzem ist mit der Münchner Polarstern GmbH ein neuer, unabhängiger Ökoenergieanbieter am Markt, der ein Produkt anbietet, das die Energiewende weltweit angeht. Polarstern vermarktet nicht nur 100 Prozent Ökostrom, sondern auch 100 Prozent Reststoff-Biogas und verknüpft dies mit direkter Entwicklungshilfe. In den Energiekosten eines typischen Dreipersonenhaushalts enthalten sind dazu jährlich rund 40 Euro für den Ausbau der erneuerbaren Energien bei uns und 40 Euro für den Ausbau in einem Entwicklungsland, aktuell in Kambodscha. “Die Energiewende [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Biogasanlagen

24.8.2011 - Mehr Methan-Ausbeute durch professionelle Gärsubstratanalyse (Ottobrunn / Großhelfendorf, den 24.08.11) Die biologischen Prozesse in einer Biogasanlage sind sehr komplex und von mehreren Faktoren abhängig. Viele Anlagen arbeiten heute mit den unterschiedlichsten Substratzusammensetzungen; von Gülle und Maissilage über Speise- und Gartenabfällen (www.openpr.de) weiter

Webasto zeigt Bioethanol-Heizgerät und Dachmodul mit Solarzellen

24.8.2011 - CleanTech News / Stockdorf bei München. Im Rahmen der IAA 2011 präsentiert Webasto neben Neuheiten aus den Bereichen Dach-, Cabriodachsysteme auch ein Elektrofahrzeug, das mit einer CO2-neutralen Fahrheizung und einem stromproduzierenden Leichtbau-Panoramadach ausgestattet ist. Das neu entwickelte Heizgerät Thermi Top Evolt ist nach Angaben von Webasto eine Weltpremiere, die die Alltagstauglichkeit und Attraktivität umweltfreundlicher Strom-Fahrzeuge erhöhen kann. Das Heizgerät Thermo Top Evolt wird mit “CO2-neutralem” Bioethanol betrieben und dient als Dauerheizung für Elektrofahrzeuge. Ein weiteres Highlight am Stand von Webasto [...] (www.cleanthinking.de) weiter

26. August 2011, Einweihung der neuen Biogas-Tankstelle in Dannenberg

23.8.2011 - Niedersächsischer Landwirtschaftsminister Gert Lindemann eröffnet die bundesweit erste von einem Landwirt betriebene Biogastankstelle mit innovativer Aufbereitungsanlage im Landkreis Lüchow-Dannenberg ?Im Wendland hat man die Nutzungsalternative von Biogas als Treibstoff nicht nur frühzeitig erkannt, sondern sie auch in die Tat umgesetzt?, erkennt (www.openpr.de) weiter

Boom bei Ziegenmilch-Produkten in Österreich

22.8.2011 - Jde zweite Ziege ist Bio (www.oekonews.at) weiter

"Bio Bottle": Plastik-Wasserflasche kompostierbar

20.8.2011 - Patentiertes Biomaterial kann mit Feuchtmüll entsorgt werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Wunderkeime erzeugen Bio-Butanol

20.8.2011 - Modifizierte Verfahren können Treibstoff liefern. (www.sonnenseite.com) weiter

HAASE BiogasVerstärker in Euskirchen hat Biomethan-Einspeisebetrieb aufgenommen

19.8.2011 - Am 13. Juli hat der HAASE BiogasVerstärker in Euskirchen-Palmersheim erfolgreich den Biomethan-Einspeisebetrieb aufgenommen. 350 Normkubikmeter Biomethan (Bio-Erdgas) mit dem hier geforderten Methangehalt von 90 bis 92 Vol.-% fließen nun stündlich ins L-Gas-Netz der Regionalgas Euskirchen AG & Co. KG. Den (www.openpr.de) weiter

Energie aus Biomasse rechnet sich langfristig auch mit Waldschutz

19.8.2011 - Werden Wälder weltweit vor der Abholzung und Umwandlung in Felder für Energiepflanzen geschützt, verringert dies das wirtschaftliche Potenzial der Bioenergie nur vorübergehend. (www.sonnenseite.com) weiter

Biogas 2011 ? Kongressprogramm veröffentlicht

18.8.2011 - Hervorragende Referenten aus Praxis und Wissenschaft in Offenburg / Rund 40 Fachvorträge im Vortragsprogramm / Frühbucher-Vorteil für Teilnehmer bis zum 23. September 2011 OFFENBURG. Das Kongressprogramm der diesjährigen Biogas - expo & congress, die am 26. und 27. Oktober 2011 in (www.openpr.de) weiter

BDI baut Geschäftsbereich BioGas-Anlagen aus

18.8.2011 - Bioenergie News / Österreich. Die BDI ? BioEnergy International AG hat im ersten Halbjahr 2011 einen weiteren Millionenauftrag für den Bau einer BioGas-Anlage akquirieren können und damit den neuen Geschäftsbereich BioGas-Anlagen weiter ausgebaut. Insgesamt hat sich das operative Geschäft des CleanTech-Unternehmens in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres mit Umsätzen von 17,4 Mio. Euro und einer EBIT-Marge von 15,1 Prozent planmäßig entwickelt. Mit einem Auftragsbestand von 22,2 Mio. Euro zum Stichtag sind die Kapazitäten der BDI gut ausgelastet. Der Anteil [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Reaktionsstarke Blattläuse

16.8.2011 - Evolutionäre Vorgänge benötigen nicht unbedingt Jahre oder Jahrhunderte, um ihre Wirkung zu entfalten, belegt eine Studie amerikanischer Biologen. Blattläuse können demnach binnen Tagen ihre Populationsstruktur verändern, wenn sie Konkurrenten oder Fressfeinden ausgesetzt sind - und so ihre Produktivität optimieren. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt (www.scienceticker.info) weiter

Leitfaden für den ökologischen Anbau von Gurken im Freiland

16.8.2011 - Wissenschaftler erstellten Leitfaden gemeinsam mit Ökoanbauverband Bioland e.V. (www.oekonews.at) weiter

Steigerung der Effizienz von Biogasanlagen durch den Einsatz bioverfügbarer Spurenelemente

16.8.2011 - HAWK an Forschungsverbund für Bioenergie beteiligt (www.oekonews.at) weiter

Hermine Hackl neue Leiterin des Biosphärenpark Wienerwald

15.8.2011 - Sima und Pernkopf: Grüne Lunge Wiens ist Modellregion für Nachhaltigkeit (www.oekonews.at) weiter

Biokraftstoff: Hersteller sind Vorreiter

13.8.2011 - Transparenz bei Produzenten nachhaltiger Energieträger gefordert. (www.sonnenseite.com) weiter

Der Atmosphäre CO2 entziehen

12.8.2011 - Ecofys-Studie zeigt großes Potenzial für negative CO2-Emissionen durch Kombination von Biomassenutzung und CO2-Abscheidung und -Speicherung. (www.sonnenseite.com) weiter

Nur Solarworld glänzt im ersten Halbjahr

12.8.2011 - Phoenix Solar, Conergy, der Windanlagenbauer Nordex und auch der Bioethanolhersteller Verbio vermelden Verluste im ersten Halbjahr 2011. Lediglich der solare Branchenprimus aus Bonn verdiente mit der Energiewende Geld - in den USA. (www.sonnenseite.com) weiter

Wirtschaftlichkeit von Biogasanlagen überprüfen: Weltec launcht Online-Portal

11.8.2011 - Bioenergie News / Vechta. Der Biogasanlagen-Hersteller Weltec Biopower hat ein neues Online-Tool entwickelt, mit dem Biogasanlagen-Betreiber und Investoren die Wirtschaftlichkeit ihrer Anlagen überprüfen können. Der Rechner soll nach der Eingabe weniger Kennzahlen den Nutzern Informationen darüber liefern, wie effizient ihre Anlage arbeitet und wie sich der Energieertrag möglicherweise steigern lässt. Der Kalkulator sei so konzipiert worden, dass er herstellerunabhängig und neutral operiert, so Weltec. Neben der kostenfreien Nutzung des Portals erhalte der Kunde bei Bedarf, auf Basis der Auswertung, ein [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Verbio verzeichnet Umsatzwachstum von 30 Prozent

11.8.2011 - Bioenergie News / Leipzig. Die Verbio Vereinigte BioEnergie AG hat im ersten Halbjahr 2011 ein Umsatzwachstum von 30 Prozent erwirtschaftet. Grund ist der gestiegene Absatzpreis für Bioethanol, während der Absatzpreis für Biodiesel leicht zurück ging. Besser lief dafür der Export von Biodiesel: Die Exportquote liegt jetzt bei 23 Prozent und stieg um 19 Prozent. Im ersten Halbjahr 2011 produzierte Verbio 251.014 Tonnen Biokraftstoff. Das Konzernbetriebsergebnis (EBIT) im ersten Halbjahr 2011 belief sich auf schwache 0,2 Mio. Euro. Einen tabellarischen Überblick über [...] (www.cleanthinking.de) weiter

"social media" ist für Baubiologen längst ein Thema

10.8.2011 - Nach zögerlicher Akzeptanz in Deutschland scheint sich facebook.com als Standard bei den ?sozialen Netzwerken? durchzusetzen. Rund 800 Mio. Nutzer weltweit sprechen eindeutig für die Qualität der Software. Besonders angenehm: bei facebook wird der Besucher nicht permanent mit Bannerwerbung erschlagen. Der Vorteil (www.openpr.de) weiter

WELTEC Rechner optimiert Biogasanlagen online 

10.8.2011 - WELTEC BIOPOWER ermöglicht Biogasanlagen-Betreibern und Investoren mit einem neuen Online-Rechner die Wirtschaftlichkeit ihrer Anlagen zu überprüfen. Der Kalkulator verarbeitet die eingegebenen Daten vollkommen Hersteller-unabhängig. Untererfahren die Nutzer durch die Eingabe weniger Kennzahlen in eine Maske umgehend, wie effizient (www.openpr.de) weiter

Plastiktüten gefährden Tiere und Umwelt

10.8.2011 - 'Bio-Plastiktüten sind eine klare Kundentäuschung.' (www.sonnenseite.com) weiter

Centrotec übernimmt Spezialist für Biogasverwertung

10.8.2011 - CleanTech News / Mainburg. Die Mainburger Wolf-Gruppe, Tochtergesellschaft der börsennotierten CENTROTEC Sustainable AG, übernimmt Ende August 80 Prozent der Anteile der Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH aus dem niedersächsischen Gorleben. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet und verfügt ein Portfolio im Bereich der Biogasverwertung: Sowohl über Biogas-Aufbereitungsanlagen als als auch über Blockheizkraftwerke (BHKW). Aktuell erwirtschaftet das Unternehmen mit 80 Mitarbeiterin einen Umsatz von 22 Millionen Euro. In den vergangenen Jahren erzielte die Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH jeweils ein Wachstum von [...] (www.cleanthinking.de) weiter

UmweltBank wächst seit 15 Jahren in Folge

9.8.2011 - Die UmweltBank (Nürnberg) ist nach wie vor die einzige Bank in Deutschland, die in der Satzung die Förderung des Umweltschutzes verankert hat. Die Kundeneinlagen fließen seit Geschäftsbeginn 1997 vor knapp 15 Jahren ausschließlich in Umweltprojekte. Die Gesamtzahl der bislang mit eigenen und öffentlichen Mitteln geförderten Umweltprojekte beläuft sich auf 14.199. Die Bandbreite reicht vom Hybridwindkraftwerk in der Uckermark, in dem Windenergie in Form von Wasserstoff gespeichert wird, bis zur ökologischen Baufinanzierung eines Biolandwirts aus dem Harz, der das seltene 'Harzer Rote Höhenvieh' in einem Naturschutzgebiet pflegt. (www.solarportal24.de) weiter

Regenerative Energien auf dem Vormarsch - Für und Wider des Energiepaketes

9.8.2011 - Erneuerbare Energieträger stehen spätestens seit der Katastrophe von Fukushima im Fokus der Weltöffentlichkeit. Zu den wichtigsten regenerativen Energien zählen Solarenergie, Wind- und Wasserkraft, Biogas sowie Biotreibstoffe beziehungsweise Ethanol. Hinzu kommen Geothermie, Gezeitenkraftwerke und Fusionstechnologie. Da sich die Entwicklung auch an (www.openpr.de) weiter

Holzgefeuerte Biomasse-Heizkraftwerke sind wirtschaftlich

9.8.2011 - Seminar und Exkursion Biomasse-Heizkraftwerke am HDT Eine effiziente Brennstoffversorgung, eine auf den Bedarf angepasste Technik und ein langfristig gesicherter Energieabsatz sind drei Hauptsäulen für den wirtschaftlichen Betrieb eines Biomasse-Heizkraftwerkes. Unter Berücksichtigung standortspezifischer Gegebenheiten müssen diese optimal geplant und aufeinander abgestimmt werden. (www.openpr.de) weiter

Das Biosackerl für Obst und Gemüse - eine gute Idee

9.8.2011 - Merkur startet nachhaltige Innovation im österreichischen Lebensmittelhandel (www.oekonews.at) weiter

BUND-Flussstudie: Deutsche Flüsse schwer geschädigt

9.8.2011 - Zustand deutscher Flüsse schlechter als erwartet. Für Hochwasserschutz und zur Sicherung der biologischen Vielfalt Umbau in naturnahen Zustand dringend erforderlich. (www.sonnenseite.com) weiter

Schöne Bettwäsche: Schlafen wie auf Wolke 7

8.8.2011 - Biomaterialien, helle Farben und schönes Design für eine gute Nacht Ein gutes Bett ist viel Wert und sorgt in der Regel für einen guten und erholsamen Schlaf. Schöne Bettwäsche in guter Qualität ist aber erst das i-Tüpfelchen. Beim Anblick der (www.openpr.de) weiter

Greenvironment erhält Auftrag für 400 kW Mikrogasturbine

8.8.2011 - Energie News / Gramzow. Die Greenvironment GmbH, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Greenvironment Plc, hat von der BioEnergie Zehnebeck GmbH einen Auftrag zum Bau einer 400 kW Mikrogasturbinen-Anlage auf dem Gelände der Milchviehanlage Zehnebeck in Gramzow (Landkreis Uckermark) erhalten. Mehrheitseigentümer der BioEnergie Zehnebeck GmbH ist die Produktivgenossenschaft ?Randow? eG in Gramzow-Lützlow. Diese existiert als Futterbaubetrieb mit einem Tierbestand von derzeit mehr als 1.000 Rindern. Die landwirtschaftliche Nutzfläche umfasst mehr als 1.000 Hektar. Davon entfallen etwa zwei Drittel auf Ackerflächen, auf denen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Die USA auf grünen Pfaden

6.8.2011 - Chancen für österreichische Technologien am US-Markt bei Solaranlagen, Pelletöfen, Biogas, Biomasse oder Software zur Steuerung von Windanlagen (www.oekonews.at) weiter

Biotreibstoffe - Weniger Erdöl hilft Klima und Umwelt

6.8.2011 - Nachhaltigkeitskriterien: EU hat weltweite Vorreiterrolle (www.oekonews.at) weiter

BRENNSTOFFSPIEGEL: Biogas ? Klimaretter mit wirtschaftlichen Problemen

5.8.2011 - Biogas wird von vielen als Klimaretter angesehen. Zudem lässt es sich problemlos in bestehende Infrastrukturen einspeisen, da es chemisch weitgehend mit Erdgas identisch ist. Doch es mehren sich die Stimmen, dass der Politikerliebling auch seine Schattenseiten hat. LEIPZIG. (Ceto) Erneuerbare sind (www.openpr.de) weiter

Aus Aufwind Neue Energien wird r.e Bioenergie GmbH

3.8.2011 - Regensburg, 03. August 2011 ? Die Aufwind Neue Energien GmbH gibt hiermit die Übernahme von 100% ihrer Geschäftsanteile durch die BayWa r.e GmbH, unter deren Dach alle Aktivitäten der BayWa AG im Bereich der erneuerbaren Energien gebündelt werden, bekannt. Zusätzlich (www.openpr.de) weiter

Die grüne Presse hat ein neues Kommunikations-Portal

3.8.2011 - München, 03.08.2011. Vorbei das langatmige Suchen nach Webseiten, die Infos und Pressemeldungen zu umweltverträglichen Produkten und Dienstleistungen verstreut enthalten. Das neue kostenlose grüne Portal bio-pressedienst.de veröffentlicht Artikel rund um Bio und stellt unterschiedliche Funktionen zur online Kommunikation bereit. Ob es (www.openpr.de) weiter

Hypo Alpe Adria veräußert deutsches Biogas-Engagement

3.8.2011 - Alle acht Biogasanlagen gehen an die deutsche agri.capital GmbH - Hypo Alpe Adria beendet damit Biogasengagement in Deutschland - Rückzug aus österreichischem Biogasengagement für das zweite Halbjahr 2011 geplant (www.oekonews.at) weiter

LED-Leuchtmittel natürlich verpackt

2.8.2011 - Plastikfreie Verpackungen - "Grüner Kunststoff". PLA heißt das Verpackungsmaterial der Zukunft. Die drei Buchstaben stehen für biologisch vollständig abbaubare Polymilchsäure, gewonnen aus nachwachsenden Rohstoffen wie Mais oder Roggen. Produziert wird es schrittweise aus der Stärke des Rohmaterials, die zunächst zu (www.openpr.de) weiter

Wer gewinnt den Clean Tech Media Award 2011?

2.8.2011 - CleanTech News / Hamburg. Wer gewinnt in diesem Jahr 2011 den Clean Tech Media Award? Die Kandidatenschar wird nach und nach kleiner: Aktuell stehen die 15 nominierten Unternehmen, Projekte oder Personen der Endauswahl fest. Jeweils drei Nominierte gibt es je Kategorie – Die Kategorien sind “Energie”, “Kommunikation”, “Mobilität”, “Lebensstil” und “Nachwuchs”. Wir von CleanThinking.de haben den Kreis der Nominierten dokumentiert. Kategorie Energie beim Clean Tech Media Award 2011 In der Kategorie “Energie” stehen Ideen der Solar-, Wind-, Wasser-, Bio- und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SAUBER ENERGIE: Mit 20.000 Kunden zweitstärkster Biogasanbieter in Deutschland

1.8.2011 - (ddp direct) Köln/Berlin, 01.08.2011 Die Kölner SAUBER ENERGIE hat im Juli den 20.000sten Kunden gewonnen und ist damit innerhalb von nur 18 Monaten zum zweitgrößten Biogasanbieter in Deutschland aufgestiegen. Seit Oktober vergangenen Jahres wurde die Kundenzahl verdoppelt. Wir waren uns (www.openpr.de) weiter

SAUBER ENERGIE: Mit 20.000 Kunden zweitstärkster Biogasanbieter in Deutschland

1.8.2011 - (ddp direct) Köln/Berlin, 01.08.2011 Die Kölner SAUBER ENERGIE hat im Juli den 20.000sten Kunden gewonnen und ist damit innerhalb von nur 18 Monaten zum zweitgrößten Biogasanbieter in Deutschland aufgestiegen. Seit Oktober vergangenen Jahres wurde die Kundenzahl verdoppelt. Wir waren uns (www.openpr.de) weiter

SAUBER ENERGIE: Mit 20.000 Kunden zweitstärkster Biogasanbieter in Deutschland

1.8.2011 - Köln/Berlin, 01.08.2011 ? Die Kölner SAUBER ENERGIE hat im Juli den 20.000sten Kunden gewonnen und ist damit innerhalb von nur 18 Monaten zum zweitgrößten Biogasanbieter in Deutschland aufgestiegen. Seit Oktober vergangenen Jahres wurde die Kundenzahl verdoppelt. ?Wir waren uns von Anfang (www.openpr.de) weiter

Fliegendes Bio-Kraftwerk: Hornisse nutzt Solarenergie

31.7.2011 - 'Unser Ziel muss es sein, das Bio-System der Hornisse nachzuahmen und daraus neue Solarzellen zu entwickeln', sagt Marian Plotkin. (www.sonnenseite.com) weiter

Mehr Ausstellungsfläche für Expobioenergía 2011 in Spanien

29.7.2011 - Ein 10% iger Anstieg der Ausstellungsfläche für die Expobioenergía 2011 spricht für die Messe (www.oekonews.at) weiter

Schlangen mit Warndreieck

28.7.2011 - Selbst wehrlose Schlangen können ihren Fressfeinden mit einem einfachen Trick Respekt einflößen. Das belegen Tests mit mehreren Hundert Modellen aus Knete, die finnische Biologen durchgeführt haben. Wenn Nattern ihre Kiefer ausstellen und so den Kopf zu einem Dreieck verformen, sehen sie in den Augen eines hungrigen Greifvogels wie eine giftige Otter aus. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt (www.scienceticker.info) weiter

Die CONPOWER Allianz kann einen erneuten Erfolg verbuchen

28.7.2011 - Die eigene Entwicklung einer Anlage zur Abwärmenutzung wird in die Positivliste des EEG 2012 aufgenommen. Wirtschaftliche Risiken beim Betrieb von Biogasanlagen werden durch die CONPOWER-Lösung reduziert. Kaufungen, 28. Juli 2011. Ein weiterer Erfolg für die CONPOWER Technik GmbH & Co. KG (www.openpr.de) weiter

Immonet-Umfrage: Ökologisch Wohnen ? ist das wichtig?

27.7.2011 - In Deutschland wird hitzig diskutiert: Der Atomausstieg, die Einführung des Biokraftstoffes E 10 und die geplante Reduzierung der CO2-Emissionen um 40 Prozent bis 2020 bewegen die Gemüter. Vor allem durch die Sanierung von Gebäuden sollen die Produktion von Treibhausgas und (www.openpr.de) weiter

Viele Gebäude haben mikrobielle Probleme

27.7.2011 - Die Erfahrung aus tausenden chemischen und mikrobiologischen Untersuchungen in hunderten von Gebäuden führt zu der Erkenntnis, dass in der Mehrzahl der Gebäude ein chemisches oder mikrobiologisches Problem vorliegt, sagt Gerhard Führer, von der IHK Würzburg-Schweinfurt öffentlich bestellter und... (www.enbausa.de) weiter

Holzhaus oder Holzfeuer: Mit ein wenig Augenmaß und gutem Willen geht beides

26.7.2011 - Die stoffliche und energetische Nutzung von fester Biomasse muss kein Widerspruch sein - Nachschub ist langfristig sicher Frankfurt am Main. - Holz ist ein begehrter Rohstoff. Möbel und Schiffe, Türen und Dachstühle, Spielzeug und Parkett - all das sind Beispiele für (www.openpr.de) weiter

66 Millionen Euro EU-Förderung für deutsche Umweltschutzprojekte

26.7.2011 - CleanTech News / EU. Zehn deutsche Umweltschutzprojekte profitieren in diesem Jahr von Fördergeldern der EU-Kommission: Insgesamt fließen mehr als 66 Millionen Euro nach Deutschland, wie die EU-Kommission in Brüssel mitteilte. Unter den Empfängern ist unter anderem ein Projekt des Europäischen Instituts für Energieforschung (EIFER) in Karlsruhe, das die Umwandlung von Bioabfall in Biokohle erforscht. Ausgewählt wurden zudem mehrere Naturschutzgebiete sowie zwei Vogelschutzprojekte in Niedersachsen und Brandenburg. Insgesamt steuert die EU-Kommission 224 Millionen Euro zu 183 Projekten in allen EU-Mitgliedsländern bei. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Biogas 2011 ? Branchentreff im Südwesten Deutschlands

25.7.2011 - 86% der Ausstellungsfläche bereits ausgebucht / Kongress-Eröffnung mit Prof. Dr. Ernst Ulrich Freiherr von Weizsäcker und dem Präsidenten des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbandes Werner Räpple / 20. Jahrestagung Biogas & Bioenergie in der Landwirtschaft OFFENBURG. Am 26. und 27. Oktober 2011 (www.openpr.de) weiter

66 Millionen Euro EU-Förderung für deutsche Umweltschutzprojekt

25.7.2011 - CleanTech News / EU. Zehn deutsche Umweltschutzprojekte profitieren in diesem Jahr von Fördergeldern der EU-Kommission: Insgesamt fließen mehr als 66 Millionen Euro nach Deutschland, wie die EU-Kommission in Brüssel mitteilte. Unter den Empfängern ist unter anderem ein Projekt des Europäischen Instituts für Energieforschung (EIFER) in Karlsruhe, das die Umwandlung von Bioabfall in Biokohle erforscht. Ausgewählt wurden zudem mehrere Naturschutzgebiete sowie zwei Vogelschutzprojekte in Niedersachsen und Brandenburg. Insgesamt steuert die EU-Kommission 224 Millionen Euro zu 183 Projekten in allen EU-Mitgliedsländern bei. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Schwimmbadabdeckungen der grando GmbH: Das gute Gewissen des Pools

25.7.2011 - Im Urlaubshotel achtet man darauf, dass Handtücher nicht unnötig oft gewaschen werden. Schließlich will man auch fernab von zu Hause Umweltbewusstsein zeigen. Manch einer sucht sein Feriendomizil nach Nachhaltigkeitsaspekten aus. Beim Essen ist es vielen wichtig, Bio und Fair Gehandeltes (www.openpr.de) weiter

2G-Bio-Energietechnik AG korrigiert Jahresprognose nach oben

23.7.2011 - Energie News / Heek. Die 2G-Bio-Energietechnik, CleanTech-Unternehmen und Hersteller von KWK-Anlagen aus Heek, bleibt auch im ersten Halbjahr 2011 auf Wachstumskurs. Nach vorläufigen Zahlen erwirtschaftetet das Unternehmen einen Umsatz von 35 Mio. Euro. Der Auftragsbestand liegt bei 90 Mio. Euro für Anlagen, die noch 2011 zur Auslieferung kommen sollen. Aufgrund der guten Auftragslage korrigierte der Vorstand der 2G-Bio-Energietechnik AG jetzt seine Jahresprognose nach oben: auf rund 135 Mio. Euro. Um das dynamische Wachstum beibehalten zu können, beschloss der Vorstand des [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Vier neue Einspeiseprojekte für Bio-Erdgas in Norddeutschland

23.7.2011 - 8.000 Haushalte werden mit Biogas versorgt (www.oekonews.at) weiter

Aussicht auf neue Einnahmequellen für Betreiber von bestehenden Biogasanlagen durch das EEG 2012

22.7.2011 - Mit der Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG), das am 1.1.2012 in Kraft tritt, ergeben sich zahlreiche neue Chancen für Betreiber von Biogasanlagen Das EEG 2012 beinhaltet die Einführung eines neuen optionalen Vergütungsmodells für die Betreiber von Biogasanlagen und wartet auch sonst mit (www.openpr.de) weiter

Hinter den Kulissen der Lebensmittelproduktion

22.7.2011 - Der CSR-Circle lud gestern Abend unter dem Motto 'Ist Bio wirklich besser?' zur Podiumsdiskussion in den Dschungel Wien, Theaterhaus für junges Publikum (www.oekonews.at) weiter

Biostrom-Spezialist BKN strebt in Energieeffizienz-Markt

22.7.2011 - Energieeffizienz News / Vechta. BKN biostrom, Spezialist für die Entwicklung und den Betrieb von Biogasanlagen, hat einen Lizenzvertrag mit MeteoViva geschlossen. Zukünftig sollen Wettervorhersagen in die Steuerung von Heizungs- und Klimatechnik eingebunden werden. Damit strebt die BKN biostrom AG im Bereich Immobilienwirtschaft in den Energieeffizienz-Markt. Ihre Leistungen bietet die AG dort im Rahmen von Energieeinsparcontracting an. In ersten Gebäudeobjekten wurden bereits Einsparpotenziale von 35 bis 40 Prozent beim Energieverbrauch – dank der Wetterdaten – realisiert. Grundlage ist ein durch ein [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Biotaurus auf der spoga+gafa 2011

22.7.2011 - Die ganze Welt des Gartens zeigt die spoga+gafa vom 4. bis 6. September 2011 in Köln. Auf der international führenden Geschäftsplattform des Jahres präsentieren rund 1.700 Anbieter aus 53 Ländern der Fachwelt ihre Outdoor-Innovationen. Damit bietet die Gartenmesse dem Fachpublikum (www.openpr.de) weiter

33 Restaurant-Tipps für junge Bio-GenießerInnen

22.7.2011 - Drei Studentinnen der Graphischen haben sich auf den Weg gemacht und Bio-Hotspots gesucht - eine neue Broschüre stellt diese vor (www.oekonews.at) weiter

Neuer Ansatz für nachhaltig erzeugtes Biogas

21.7.2011 - Erneuerbare Energien News / München. GreenGas Concepts, CleanTech-Unternehmen aus München, hat sich zum Ziel gesetzt, den Gasmarkt zukunftsfähig zu gestalten. Dabei erhält GreenGas Concepts Unterstützung vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Hintergrund ist, dass das Interesse der Verbraucher an Ökogastarifen derzeit rasant wächst – bislang aber kaum genutzt wird. Dieses Wachstumspotenzial will GreenGas Concepts mit einem neuartigen Konzept, basierend auf Reststoffen heben. Die Ökogastarife sollen hierdurch klimafreundlich, nachhaltig und preiswert werden. Mit seinem Biogasprodukt richtet sich GreenGas Concepts an Gasanbieter: [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bauarbeiten abgeschlossen: Probebetrieb der größten Biogasanlage Ungarns gestartet

20.7.2011 - Szarvas, Ungarn? Die Bauarbeiten der Biogasanlage Szarvas sind beendet. Die Aufwind Neue Energien GmbH gibt der Anlage nun den letzten Schliff und beginnt mit dem Probebetrieb der modernsten Abfallverwertungsanlage Ungarns, um im Herbst in Volllastbetrieb zu gehen. Die Firma Aufwind (www.openpr.de) weiter

Bittelbronn ist jetzt Bioenergiedorf

20.7.2011 - Initiative kam von den Bürgern ? Stadt und Land gaben Unterstützung (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace: Österreichische Biospritpolitik unterwandert Regenwaldschutz

19.7.2011 - Europaweite Tests zeigen: Raps- und Soja in Biodiesel verursachen negative Klimabilanz (www.oekonews.at) weiter

Europäische Kommission erkennt ISCC zur Zertifizierung von nachhaltiger Biomasse an

19.7.2011 - Köln/Brüssel ? 19. Juli 2011 ? ISCC (International Sustainability and Carbon Certification) wurde als eines der ersten Systeme zur Zertifizierung für nachhaltige Biomasse und flüssige Bioenergie (Kraftstoff und Strom) von der Europäischen Kommission in Brüssel anerkannt. Damit ist ISCC weltweit (www.openpr.de) weiter

Bio in Hülle und Fülle!

19.7.2011 - Weg mit Plastik bei Ja! Natürlich (www.oekonews.at) weiter

Hessischer Ökopreis an Demonstrationsbetrieb verliehen Engagement von Armin Trube für den Ökolandbau gewürdigt

19.7.2011 - ?Wir freuen uns sehr, die Ehrenplakette in Bronze an Armin Trube zu verleihen. Er ist eine herausragende Person der Gründergeneration im hessischen Biolandbau und wir ehren ihn für seine große ehrenamtliche Leistung?, so stellte Lucia Puttrich, die Hessische Ministerin für (www.openpr.de) weiter

klima:aktiv biogas startet in phase II

16.7.2011 - Die ARGE Kompost und Biogas Österreich erhält erneut das Vertrauen des Lebensministeriums für die Programmumsetzung der nächsten 2 Jahre (www.oekonews.at) weiter

MBA-Abluftbehandlung im Großraum Manchester

15.7.2011 - Für drei MBA-Anlagen im Großraum Manchester (England) baut HAASE Energietechnik zur Zeit die Abluftbehandlung unter Einsatz von RTO-Technik. Die größte VocsiBox® auf der Deponie Longley Lane beginnt Mitte Juli mit dem 28-Tage-Testbetrieb. Bis zu 80.000 Nm3/h Hallenabluft aus der mechanisch-biologischen (www.openpr.de) weiter

Hütehunde in Aktion - von der Faszination der Landschaftspflege mit Schafen

15.7.2011 - Am 31.07.2011 findet das Landeshüten der Arbeitsgemeinschaft Altdeutsche Hütehunde NRW diesmal in Ostwestfalen statt - auf dem Stallgelände der Bioland-Schäferei Humpert (Löwendrof, Kreis Höxter) in 32676 Lügde, Ortsteil Niese. Zwischen 9 und 17 Uhr stehen die Altdeutschen Hütehunde und ihre (www.openpr.de) weiter

Windkraftanlagen von looc.com - ...und es ist dein Wind!

13.7.2011 - Alle Erfahrung aus gut 8 Jahren Netzwerkarbeit steckt brennholz-deutschland.de-Gründer "schmallenberg.txt" nun in den Aufbau eines neuen Portals im Themenumfeld "Regenerative Energien".soll sich aber nicht mit Brennholz und Biomassenutzung befassen, sondern kleine Windkraftanlagen in den Fokus der Bemühungen stellen. Der (www.openpr.de) weiter

Bio-Lebensmittel -Warum sie wirklich gesünder sind

13.7.2011 - Ein oekonews-Buchtipp (www.oekonews.at) weiter

CO2-frei: Elektroautos heizen mit Bioethanol - Karabag und Eberspächer bauen serienmäßig Bioethanol-Heizung Hydronic in Elektrofahrzeuge ein

12.7.2011 - Elektroauto News / Hamburg. Ein Problem von Elektroautos ist die Reichweite – ein ganz besonderes Problem ist es, dass sich die Reichweite vom Elektroauto reduziert, wenn die Heizung im Winter über die Batterie gespeist wird. Daher macht es Sinn, was Karabag und Eberspächer jetzt entwickelt haben: Eine Bioethanol-Heizung bzw. Wasserheizung namens Hydronic 2 Economy (Typ E4S) für CO2-freies Heizen des Elektroautos. Die Energie für das modifizierte Premium-Heizgerät Hydronic von Eberspächer kommt aus reinem Bioethanol, das flächendeckend im Internet sowie im [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bio-Lebensmittel -Warum sie wirklich gesünder sind

12.7.2011 - Ein oekonews-Buchtipp (www.oekonews.at) weiter

Erweiterung der Biogasanlage in Edewecht

12.7.2011 - Die von der Ascon Gruppe und einem Landwirt finanzierte Biogasanlage in Edewecht bei Oldenburg läuft nach nur vier Monaten Bauzeit seit Februar 2011 auf Volllast. Die Ausgleichsmaßnahmen sind abgeschlossen und die Anlage ist behördlich abgenommen. Die Ernteprognose ist trotz der (www.openpr.de) weiter

Kamerasysteme für explosionsgefährdete Bereiche

12.7.2011 - Schauplatz ist der Eleonorestollen der Biomassedeponie Aßlar. 1000 Tunnelmeter unter Tage. 1000 Tunnelmeter von der Betriebsmesswarte entfernt. Explosionsgefährdete Teilbereiche. Rohrreinigungsarbeiten mit Wasserhöchstdruck von bis zu 900bar. Anforderung an das Kamera- und Kommunikationssystem: Lückenlose Überwachung des gesamten Stollengangs mit explosionsgeschützten Kamerasystemen. (www.openpr.de) weiter

Vater der Bio-Landwirtschaft mit Ausstellung geehrt

12.7.2011 - Anlässlich des 150. Geburtstags von Rudolf Steiner (1861?1925) zeigt das MAK (Museum für angewandte Kunst) in Wien eine umfassende Werkschau eines der einflussreichsten Reformer des 20. Jahrhunderts. (www.oekonews.at) weiter

enercity stärkt Contracting-Geschäft - Marke der Stadtwerke Hannover setzt auf Biomasse-Heizkraftwerke

11.7.2011 - Hannover. Die Stadtwerke Hannover haben über ihre Marke enercity ihre Beteiligungen im Bereich Biomasse ausgebaut und das Contractig-Geschäft geschärft. Aktuell hat enercity ein Biomasse-Heizkraftwerk im brandenburgischen Elsterwerda erworben. Kürzlich hatte die enercity-Beteiligung Danpower GmbH durch die Übernahme der Dalkia Energie Service GmbH ihre Erzeugungskapazitäten im Bereich Biomasse erheblich ausbauen können. Biomasse-Heizkraftwerk in Elsterwerda Das Biomasse-Heizkraftwerk in Elsterwerda hat eine installierte elektrische Leistung von bis zu 12 MW und arbeitet als KWK-Anlage auf Basis von Altholz (Klasse A1/A4) als Brennstoff. Die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Minus 90 Prozent CO2-Ausstoß durch Wahl des richtigen T-Shirts

11.7.2011 - 'Mit WindEnergie gegen Atomkraft - Bioshirts.at' - neue Maßstäbe im Bereich Style und Umweltschutz. (www.oekonews.at) weiter

Rohstoff Holz - heiß begehrt!

11.7.2011 - 16. Österreichischer Biomassetag im November in Wieselburg (www.oekonews.at) weiter

Kurzstellungnahme des ORC-Fachverbandes zum EEG 2012

5.7.2011 - Themen: Wärmenutzung / Biogas / ORC Am Donnerstag, dem 30.06.2011 haben die Abgeordneten des Deutschen Bundestages in Berlin das neue EEG 2012 in zweiter und dritter Lesung verabschiedet. Entgegen der Kritik einiger Partnerverbände ist der ORC-Fachverband - nach erster Prüfung (www.openpr.de) weiter

CleanTech Update: Geysir Europe, KWK Modellstadt, Brennstoffzelle, Panasonic

4.7.2011 - Die Redaktion von CleanThinking.de präsentiert die Nachrichten aus der CleanTech-Branche vom 4. Juli 2011 in Kurzform * Geysir Europe darf Geothermie-Kraftwerk bauen In Neuried in Baden-Württemberg darf ein Geothermie-Kraftwerk in der Nähe einer bestehenden Biogasanlage gebaut werden. Dort soll ein Geothermie-Biogas-Hybridkraftwerk entstehen, das die Abwärme der Biogasanlage zur Einbindung in das Geothermie-Kraftwerk nutzt. Der Gemeinderat Neuried stimmte dem Vorhaben jetzt zu. Bauherr ist die Firma Geysir Europe. Das Projekt ist bereits seit sechs Jahren angedacht, hat sich vielfach verändert und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

MT-Energie beteiligt sich an SolarFuel - Norddeutscher Biogasspezialist steigt bei Stuttgarter CleanTech-Unternehmen ein

1.7.2011 - Zeven. Der norddeutsche Biogasspezialist MT-Energie hat sich mit fünf Prozent am Stuttgarter CleanTech-Unternehmen SolarFuel beteiligt. In dem Power-to-Gas-Verfahren von SolarFuel erfolgt die Umwandlung von erneuerbarem Strom zu Gas in zwei Schritten. Zuerst wird der Strom genutzt, um mit dem Verfahren der Elektrolyse Wasserstoff zu erzeugen. Im zweiten Schritt der Umwandlung wird der Wasserstoff durch den Zusatz von CO2 zu Methan (CH4). Dies ist gleichwertig mit Erdgas und kann nach der Einspeisung in das Erdgasnetz vielfältig genutzt werden. Somit ermöglicht die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Erfolgreicher Verkauf der Biogasanlage Rain am Lech

1.7.2011 - 29. Juni 2011 - Die Aufwind Neue Energien GmbH gibt den Verkauf ihrer Biogasanlage in Rain am Lech an die BiogasEquity Beteiligungs AG bekannt. Mit der Übergabe der Anlage im Dauerbetrieb unterstreicht Aufwind seine Rolle als Generalunternehmer für schlüsselfertige Biogasanlagen.Nach (www.openpr.de) weiter

Bekämpfung des Biodiversitätsverlusts: Großes Potenzial bei KMUs

30.6.2011 - Eine aktuelle Studie von Studentinnen des Umwelt-Campus Birkenfeld kommt zu dem Schluss: Klein- und mittelständische Unternehmen (KMUs) aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland können einen entscheidenden Beitrag zum Schutz der biologischen Vielfalt leisten, schöpfen aber ihr Potential bei weitem noch nicht (www.openpr.de) weiter

Wirtschaft und Natur im Schulterschluss - Biodiversität entscheidender Wettbewerbsfaktor bei Rohstoffsicherung

30.6.2011 - Zement ist zweifellos einer der spannendsten und wichtigsten Baustoffe. Schon die Römer wussten die Vorteile von ?Opus Caementium? für ihre prachtvollen Bauten zu nutzen. Die verantwortungsbewusste Rohstoffgewinnung für diesen wertvollen Baustoff muss nach Ansicht des Industrieverbands Steine und Erden Baden-Württemberg (www.openpr.de) weiter

Das neue EEG - Ergebnis der Verhandlungen im Bundestag

30.6.2011 - Der Bundestag beschließt heute das Gesetzespaket zur Energiewende. Bis 2020 soll der Anteil erneuerbaren Stroms auf mindestens 35% steigen. Josef Göppel hat sich in den parlamentarischen Beratungen insbesondere für die Förderung der Windkraft im Binnenland und die verstärkte Nutzung von Reststoffen wie Gülle und Landschaftspflegematerial in Biogasanlageneingesetzt. Die wesentlichen Änderungen des EEG im Detail. (www.sonnenseite.com) weiter

BEE: Erneuerbare-Energien-Gesetz trotz Korrekturen unzureichend

29.6.2011 - Nach Einschätzung des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) hat die Bundesregierung mit dem vorliegenden Entwurf des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG), der voraussichtlich morgen im Bundestag verabschiedet wird, die Chance auf eine beschleunigte Energiewende vertan. 'Zwar wurden in letzter Minute grobe Fehler wie zum Beispiel das Ausbremsen der Windenergie an Land teilweise beseitigt. Der Druck von Bundestagsabgeordneten und Bundesländern reichte jedoch offenbar nicht mehr aus, um zum Beispiel bei der Bioenergienutzung neue marktferne Hemmnisse zu verhindern. Insgesamt bleibt der EEG-Entwurf unzureichend', kritisiert BEE-Präsident Dietmar Schütz die Arbeit der schwarz-gelben Regierungskoalition. (www.solarportal24.de) weiter

EEG-Novelle: Gesetz bremst Investitionen in Öko-Kraftwerke

29.6.2011 - Säge- und Holzindustrie sieht Potenzial für Investitionen in Kraftwerke. Geplante Vergütung für den produzierten Strom ist allerdings zu gering. Kleine und mittelgroße Biomassekraftwerke werden benachteiligt. Berlin, 29. Juni 2011 ? ?Der jetzige Gesetzentwurf bietet für die Unternehmen der Säge- und Holzindustrie (www.openpr.de) weiter

Kräfte bündeln: Bundesverband Hydrothermale Carbonisierung gegründet - Marktführer für Biokohle aus biogenen Reststoffen schaffen Plattform zur Förderung des HTC-Verfahrens

28.6.2011 - Berlin. Cleantech-Unternehmen, Anwender aus der Industrie und Forschungseinrichtungen aus Deutschland und der Schweiz haben gemeinsam den Bundesverband Hydrothermale Carbonisierung e.V. gegründet. Durch die hydrothermale Carbonisierung (HTC) wird Biomasse in umweltfreundliche Biokohle umgewandelt. Hintergrundinfos zum Thema Hydrothermale Carbonisierung im CleanTech Lexikon. Damit leistet das HTC-Verfahren einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und der effizienten Verwertung von unterschiedlichen biogenen Reststoffen wie zum Beispiel Landschaftspflegematerial, kommunale Bioabfälle, Abfälle aus der Forst- und Landwirtschaft oder auch Klärschlamm und industrielle Abfälle wie Biertreber. “Die hydrothermale Carbonisierung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energie aus der Natur: Oberösterreichs größte regionale Biogasanlage eröffnet

28.6.2011 - Am 18. Juni wurde in Engerwitzdorf die österreichweit erste Biogasanlage eröffnet, die speziell für die Einspeisung in ein bestehendes Erdgas-Leitungsnetz errichtet wurde. (www.oekonews.at) weiter

WWF-Report: Über 1000 neu entdeckte Arten in zehn Jahren auf Neuguinea

28.6.2011 - Biologische Vielfalt eines Kontinents auf einer Insel. (www.sonnenseite.com) weiter

Oranier Heiztechnik: Förderprogramme für Solartechnik und Biomasse wurden bis Ende des Jahres aufgestockt

27.6.2011 - Wer an Sonnenenergie denkt, sollte das Heizen mit Holz nicht vergessen Gladenbach. - Wer an Sonnenenergie denkt, sollte das Heizen mit Holz nicht vergessen. Schon deshalb, weil auch die im Holz enthaltene Energie nichts anderes als gespeicherte Solarkraft ist. Aber auch, (www.openpr.de) weiter

Plattform zur Förderung klimafreundlicher Kraftstoffe im Luftverkehr gegründet - aireg e.V. verbindet Luftfahrt- und Bioenergiebranchen mit Forschungseinrichtungen

26.6.2011 - Berlin. Führende deutsche Forschungseinrichtungen, Unternehmen aus der Luftfahrtbranche und Bioenergieproduzenten haben am Mittwoch in Berlin den Verein “Aviation Initiative for Renewable Energy in Germany – aireg e.V.” ins Leben gerufen. Der Verein sieht sich als Plattform zur Förderung von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet klimafreundlicher Flugkraftstoffe und ist in diesem Zusammenhang besonders der Nachhaltigkeit verpflichtet. Die Initiative will den Einsatz regenerativer Energien im Luftverkehr in Deutschland fördern und eine fundierte Grundlage für die politische Entscheidungsfindung bei der Einführung klimafreundlicher [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass 2006 in Deutschland bereits mehr als 30 Mrd. Kilowattstunden Windstrom eingespeist wurden?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de