Mittwoch, 24.4.2019
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Erneuerbare - 9390 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 (350 Artikel pro Seite)

gegen das Kohlekraftwerk in Arneburg/Sachsen-Anhalt

8.6.2009 - Die Altmark braucht kein Kohlekraftwerk Die Zukunft der Altmark liegt in den erneuerbaren Energien. Das belegt eine aktuelle Studie, die am 04.Mai 2009 in Klietz vorgestellt wurde. Demnach kann die Region aus Biomasse, Windkraft, Solarenergie, Erdwärme sowie effizienter Kraftwärmekopplung (KWK) bis (www.openpr.de) weiter

Regierung streicht KfW-Förderung

8.6.2009 - Solarthemen 304: Bereits zum 1. April hat die Bundesregierung die Konditionen für Förderdarlehen deutlich verschlechtert. Für Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien bedeutet das höhere Zinsen. Installateure von Pellets- und Solaranlagen fürchten nun um Aufträge. Beate Schmidt, die Vorsitzende des Deutschen Energie-Pellet-Verbandes ist besonders darüber verärgert, dass weder das Bauministerium noch die KfW die Verschlechterung der [...] (www.solarthemen.de) weiter

Polen - Ein gigantischer Markt für ?Grüne Energie?

8.6.2009 - Köln, den 8. Juni 2009. Mehr als 50 Vertreter von deutschen Unternehmen, Wirtschaftsorganisationen, Forschungseinrichtungen und Branchenmedien informierten sich über den Markt der erneuerbaren Energien in Polen. Das Thema stand im Mittelpunkt einer gemeinsamen Veranstaltung der Industrie-und Handelskammer Frankfurt/Main und der (www.openpr.de) weiter

FDP will nun das EEG erhalten

8.6.2009 - Solarthemen 304: Auf dem Bundesparteitag der FDP kippten die Delegierten die Position des Parteivorstandes zur Förderung erneuerbarer Energien und setzten eine programmatische Kehrtwende durch. Das EEG wird nunmehr von allen im Bundestag vertretenen Parteien gestützt. Das auf dem Parteitag beschlossene Wahlprogramm bemüht nun sogar den Namen des Ehrenvorsitzenden, um der Wertschätzung für das in Deutschland [...] (www.solarthemen.de) weiter

Politik für erneuerbare Energien fördert Wirtschaft und schafft Arbeitsplätze

8.6.2009 - Die Förderung erneuerbarer Energien gibt der Wirtschaft und dem Arbeitsmarkt Auftrieb. (www.sonnenseite.com) weiter

Polnische Delegation in NÖ

7.6.2009 - Großes Interesse an erneuerbarer Energie (www.oekonews.at) weiter

Fernwärme aus Biomasse und E-Fahrräder samt Stromtankstelle

7.6.2009 - IKEA Salzburg wird ab sofort zur Gänze mit erneuerbarer Energie versorgt (www.oekonews.at) weiter

Schonfrist beim Anschluss an Mittelspannung

6.6.2009 - Solarthemen 303: Seit Jahresbeginn gilt zwar die Mittelspannungsrichtlinie, doch Übergangsregeln gewähren Aufschub. Die erneuerbaren Energien werden erwachsen: Dezentrale Stromerzeugerwerden ? sofern sie ins Mittelspannungsnetz einspeisen ? in den kommenden anderthalb Jahren mit neuen Aufgaben betraut. Grundlage ist die neue Mittelspannungsrichtline, die von den Einspeisern künftig auch Netzdienstleistungen verlangt. Die Leistung einer Anlage spielt dabei keine [...] (www.solarthemen.de) weiter

155 Milliarden Dollar für Erneuerbare Energien

5.6.2009 - 2008 wurden weltweit 155 Milliarden Dollar in Erneuerbare Energien- Technologien investiert. (www.sonnenseite.com) weiter

Wasserkraft ? zweitstärkste genutzte erneuerbare Energiequelle weltweit

4.6.2009 - RENEXPO® Austria fokussiert und informiert im Wasserkraftstandort Nr. 1 Wasserkraft wird seit vielen Jahren energetisch genutzt und erfährt eine fortwährende technische Entwicklung, was dazu geführt hat, dass sie derzeit die am zweitstärksten genutzte erneuerbare Energiequelle der Welt ist. Im Hinblick auf (www.openpr.de) weiter

Neuer Klimaschutzbericht: Weitere Maßnahmen notwendig!

4.6.2009 - Emissionsszenarien 2020: Energieeffizienz und Erneuerbare Energieträger forcieren (www.oekonews.at) weiter

Ralos mit neuem Vertriebsstandort in Vereinigten Arabischen Emiraten

4.6.2009 - Angesichts weltweit sinkender Ölvorräte investieren die Länder des mittleren Ostens derzeit stark in neue Dienstleistungs- und Technologiebranchen. Diese Entwicklungsmöglichkeiten für das Geschäft mit regenerativen Energieformen will die Ralos Vertriebs GmbH (Griesheim) nutzen und hat daher ihren ersten außereuropäischen Standort in den Vereinigten Arabischen Emiraten eröffnet. Über ein eigenes Büro in Dubai bieten die Experten für die Entwicklung, Installation und den Betrieb von Photovoltaik-Anlagen ihre Services jetzt auch in den Golfstaaten an. (www.solarportal24.de) weiter

Lunacek: "Studie der EU-Kommission unterstreicht Schaffung grüner Jobs"

3.6.2009 - Ausbau der Erneuerbaren Energieträger würde EU 2,8 Millionen Arbeitsplätze bringen - BZÖ soll im Energiebereich in Kärnten Energieunabhängigkeit vorzeigen (www.oekonews.at) weiter

ENERGY UNION ? IT`S TIME

3.6.2009 - Eine erlebbare Klimaschutztour durch Europa Energy Union ist eine europaweite Kampagnentour mit dem Ziel, Jugendliche und politische EntscheidungstrgerInnen in Europa fr den Klimaschutz zu begeistern. Vor allem soll das Lsungspotenzial, das in erneuerbaren Energien und energiebewusstem Verhalten - Intelligente Energien - (www.openpr.de) weiter

FDP: Quote statt EEG

3.6.2009 - Solarthemen 303: Michael Kauch ist als umweltpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion für erneuerbare Energien verantwortlich. Im Interview beschreibt er, wie die FDP die Förderung erneuerbarer Energien im Falle einer Regierungsbeteiligung verändern will. Solarthemen: Im Wahlprogramm Ihres Parteivorstandes heißt es, ?Langfristig strebt die FDP eine vollständig regenerative Energieversorgung an.? Welcher Termin schwebt Ihnen da vor? Michael Kauch (lacht): Na, [...] (www.solarthemen.de) weiter

Aktueller Tagungsband zum energieeffizienten und solaren Bauen

3.6.2009 - Welche Techniken gibt es, um Gebäude energetisch zu optimieren und mit erneuerbaren Energien zu versorgen? (www.sonnenseite.com) weiter

Branchenführende Solar-Wechselrichter mit der Technologie von Echelon ausgestattet

2.6.2009 - Für eine höhere Datenverlässlichkeit und Kompatibilität bei der Erzeugung erneuerbarer Energien San Jose, Kalifornien (USA) ? 2. Juni 2009 ? Die Echelon Corporation (NASDAQ: ELON) teilte heute mit, dass sich SMA America Inc. bei seinen Solarstromanlagen für den Einsatz der LonWorks®-Technologie (www.openpr.de) weiter

Holz ? Brennstoff der Zukunft

2.6.2009 - Leitmesse IHE® HolzEnergie informiert im Rahmen der RENEXPO® 2009 Mit dem nationalen Biomasseaktionsplan der Bundesregierung soll die Bioenergie effizient und nachhaltig ausgebaut und mittelfristig der wichtigste erneuerbare Energieträger bleiben. Er zeigt auf, welche Potenziale und Reserven wir in Deutschland zur Nutzung (www.openpr.de) weiter

Kompetente und kostenlose Informationen rund um erneuerbare Energie

2.6.2009 - Seit Anfang Mai bietet das Ingenieurbüro Rick den Bezug eines Newsletters mit Informationen rund um erneuerbare Energie an. Der Inhaber des Ingenieurbüros, Andreas Rick ist auf diesem Gebiet schon über 15 Jahre tätig und gibt in dem Newsletter kompetente Informationen (www.openpr.de) weiter

100 % Erneuerbare Energie Regionen

1.6.2009 - Solarthemen 303: In Kassel findet am 16. und 17. Juni der Kongress “100 % Erneuerbare Energie Regionen” statt. Veranstalter ist die Agentur für Erneuerbare Energien e.V., sie ist unter der Telefonnummer (05 61) 7882- 409 oder im Internet auf der Seite (www.solarthemen.de) weiter

Erneuerbare Energien und Netzintegration

31.5.2009 - Solarthemen 303: Am 15. und 16. Juni findet in Leipzig die Veranstaltung “Erneuerbare Energien und Netzintegration” statt. Informationen gibt es beim Veranstalter VWEW (Telefon 069-7104687477, (www.solarthemen.de) weiter

Erneuerbare Energien durch IRENA stärken

31.5.2009 - Deutscher Bundestag verabschiedet Ratifikationsgesetz zur Einrichtung der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) (www.oekonews.at) weiter

Ausbau der erneuerbaren Energien braucht stabile Rahmenbedingungen

30.5.2009 - VEÖ: Belastungen durch neue Netztarife kontraproduktiv (www.oekonews.at) weiter

RENEXPO® - 10 Jahre Energie-Bewusstsein

29.5.2009 - Von der Umweltmesse zur Leitmesse für erneuerbare Energien und energieeffizientes Bauen & Sanieren Vom 24. ? 27. September feiert die RENEXPO®, internationale Fachmesse für erneuerbare Energien & energieeffizientes Bauen und Sanieren ihr 10-jähriges Jubiläum. Die Messe hat sich im Laufe der (www.openpr.de) weiter

REECO Gruppe engagiert sich in Österreich

29.5.2009 - Neue internationale Fachmesse für erneuerbare Energien und Passivhaus RENEXPO® Austria 2009 26. - 28.11.2009, Messe Salzburg, Österreich Besonders in den letzten Jahren ist das Interesse an erneuerbaren Energien als wichtiger Bestandteil der zukünftigen Energieversorgung stetig gestiegen. Dass die Förderung und die weitere Verbreitung (www.openpr.de) weiter

Gemeinsam gegen den Klimawandel

29.5.2009 - Erneuerbare Energien und Umweltbewusstsein, sind in Kötschach-Mauthen schon lange ein Thema. Für zwei besonders engagierte Betriebe und die Marktgemeinde gab es am 22. Mai 2009 eine Auszeichnung für den jahrelangen Einsatz (www.oekonews.at) weiter

Aktueller Tagungsband zum energieeffizienten und solaren Bauen

29.5.2009 - Welche Techniken gibt es, um Gebäude energetisch zu optimieren und mit erneuerbaren Energien zu versorgen? Der ForschungsVerbund Erneuerbare Energien (FVEE) hat soeben einen Tagungsband veröffentlicht mit den neusten wissenschaftlichen Ergebnissen zu energieeffizientem und solarem Bauen. Das Heft kann kostenlos bestellt werden und steht im Internet als Download zur Verfügung. (www.solarportal24.de) weiter

100% erneuerbare Energien sind möglich ? Online-Shop startet

29.5.2009 - Ab sofort kann sich jeder Bürger auch optisch zur Vollversorgung durch erneuerbare Energien bekennen und zum 100%-Botschafter werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik im Fokus der Prager Baumesse

28.5.2009 - In Tschechien boomt der Markt der erneuerbaren Energien ? Chance für deutsche Unternehmen, sich auf der Prager Baumesse For Arch zu präsentieren Frankfurt/Main, 28.05.2009. Auf der Prager Baumesse For Arch vom 20. bis 26. September steht das Thema Energieeffizienz im Fokus. (www.openpr.de) weiter

Jetzt schnell noch Tausend Euro mitnehmen - Staatl Förderung für Pelletöfen ab dem 01. 07. 09 geändert

28.5.2009 - Der Einsatz erneuerbarer Energie rentiert sich jetzt noch stärker! Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) unterstützt massiv die Nutzung erneuerbarer Energien mit einem finanziellen Anreizprogramm. Zum 01. 03. 2009 wurden die Förderrichtlinien geändert. Die finanziellen Unterstützung durch den Staat (www.openpr.de) weiter

Endspurt der Solarbundesliga

28.5.2009 - Solarbundesliga: Die letzten Tage der Saison 2008/2009 in der Solarbundesliga laufen. Noch können sich auch weitere Kommunen beteiligen. Dabei scheint Schleswig-Holstein den Bayern nach deren langjährigem Titel-Abonnement den Rang abzulaufen. Auch ganz oben in der Champions League für Erneuerbare Energien (RES Champions League) belegen derweil deutsche Kommunen die vorderen Plätze. Alle Kommunen der Solarbundesliga sind [...] (www.solarthemen.de) weiter

Intersolar: LBBW will Projektfinanzierungsgeschäft mit Erneuerbaren Energien weiter ausbauen

28.5.2009 - Mit ihrem Geschäftsfeld 'Project Finance Renewables' wird die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) auch in diesem Jahr mit einem eigenen Stand auf der Leitmesse der Solartechnikbranche, der Intersolar, vertreten sein. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2008 verzeichnete die Bank im Projektfinanzierungsgeschäft mit Erneuerbaren Energien ein Neugeschäftsvolumen von mehr als 700 Millionen Euro. Auch in Zukunft will die LBBW diesem Segment deutlich wachsen. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik-Lehrsystem vermittelt Wissen für Vertriebsmitarbeiter der Solarbranche

28.5.2009 - Die erneuerbaren Energien haben auch im vergangenen Jahr ihre Bedeutung für Wachstum und Beschäftigung bewiesen. (www.sonnenseite.com) weiter

Prognosen sind gut ? Erneuerbare Energien sind besser

28.5.2009 - Erneuerbare Energien haben in der Vergangenheit die meisten Vorhersagen deutlich übertroffen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundeskabinett beschließt Verbesserungen für die Sicherheit der Stromnetze und Kosteneinsparung bei der Umsetzung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes

27.5.2009 - Das Bundeskabinett hat heute zwei Verordnungen zum Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) beschlossen. Mit der Verordnung zur Weiterentwicklung des bundesweiten Ausgleichsmechanismus im Erneuerbare-Energien-Gesetz (AusglMechV) wird ab 2010 die Weiterleitung der EEG-Strommengen bis zum Verbraucher vereinfacht und verbilligt. Die Verordnung zu Systemdienstleistungen durch Windenergieanlagen (SDLWindV) stellt technische Anforderungen an die Stromeinspeisung von Windenergieanlagen und verbessert damit die Netzstabilität und Netzsicherheit auch bei steigenden Windstromanteilen. (www.bmwi.de) weiter

Modulrücknahme wird Pflicht

27.5.2009 - Solarthemen 303: Die Rücknahme und geregelte Entsorgung für ausgediente Solarmodule will die KfW-Förderbank künftig für alle Photovoltaikanlagen zur Kreditbedingung machen. Dies ist dem Antragsformular zum KfW-Programm ?Erneuerbare Energien? zu entnehmen. Das Programm vereint diverse Darlehen für erneuerbare Energien, wie das frühere Programm ?Solarstrom erzeugen?. Müssen Antragsteller, die Cadmium-Tellurid-Module betreiben wollen, schon heute bestätigen, dass sie mit [...] (www.solarthemen.de) weiter

Aktuelle Studie: Schattige Zeiten für Vorstandsvergütungen?

27.5.2009 - Kaum ein anderes Thema wird derzeit in der Öffentlichkeit so heftig und kontrovers diskutiert wie die Angemessenheit von Vorstandsvergütungen. Die HR Personal Consulting (Dresden) führt aktuell eine Studie über die Vorstands- und Aufsichtsratsbezüge in börsennotierten deutschen Unternehmen durch, die im Bereich der Erneuerbaren Energien (EE) tätig sind. Auf der Intersolar in München will das Unternehmen über erste Ergebnisse der Studie informieren. (www.solarportal24.de) weiter

Die Zukunft der Stadtwerke - Stadtwerke-Konferenz in Ludwigshafen

26.5.2009 - Seit Montag findet in Ludwigshafen die dritte EUROSOLAR-Konferenz zum Thema ?Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien? statt. Dabei geht es um die Zukunftschancen der kommunalen Stadtwerke im Bereich der umweltschonenden Energieversorgung und ihre Handlungsoptionen in Hinblick auf das Erneuerbare Energien-Gesetz und das (www.openpr.de) weiter

Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien

26.5.2009 - EUROSOLAR-Konferenz in Ludwigshafen (www.oekonews.at) weiter

Niederösterreichisches Projekt zur Energieautarkie als EU- Vorbild

25.5.2009 - Karas: Erneuerbare Energien müssen gestärkt und die Energieunabhängigkeit ausgebaut werden (www.oekonews.at) weiter

Alcaro Invest realisiert größte Photovoltaik-Anlage im Rheinland

25.5.2009 - Nase vorn in der Solarliga: Alcaro Invest feiert Richtfest für neue Europazentrale des Elektromotorenhersteller WEG o Alcaro Invest realisiert größte Photovoltaik-Anlage im Rheinland: 13.000 qm großes Solardach sorgt für erneuerbare Energie o Büntgen-Hartmann: ?Investmentmarkt der Projektentwickler differenziert von Krise betroffen? Rösrath / Kerpen, (www.openpr.de) weiter

Verbindungsbüro für Firmen in den USA

24.5.2009 - Solarthemen 303: Ab Juni soll in Philadelphia das GADORE Center USA deutschen Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energien einen besseren Zugang in den US-Markt eröffnen. GADORE steht für German-American Dialog von Renewable Energy. Sitz des Büros ist Philadelphia im US-amerikanischen Bundesstaat Pennsylvania. Zu den Leistungen des GADORE-Centers gehören unter anderem die Vermietung von Räumen, die Kontaktanbahnung [...] (www.solarthemen.de) weiter

Erdgas mit erneuerbarer Energie ersetzen

24.5.2009 - Industriekonzern MAN und Forschungsinstitut ZSW entwickeln neue Technologie (www.oekonews.at) weiter

Beste Chancen für österreichische Unternehmen im Bereich der Erneuerbaren Energien in Weißrussland

23.5.2009 - Investitionen in Erneuerbare Energieträger von zentraler Bedeutung (www.oekonews.at) weiter

Verbindungsbüro für Firmen in den USA

21.5.2009 - Solarthemen 303: Ab Juni soll in Philadelphia das GADORE Center USA deutschen Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energien einen besseren Zugang in den US-Markt eröffnen. GADORE steht für German-American Dialog on Renewable Energy. Sitz des Büros ist Philadelphia im US-amerikanischen Bundesstaat Pennsylvania.Zu den Leistungen des GADORE-Centers gehören unter anderem die Vermietung von Räumen, die Kontaktanbahnung innerhalb [...] (www.solarthemen.de) weiter

Erneuerbare Energien sind die Zukunft!

21.5.2009 - Heizkosten senken mit Solarenergie und Biomasse (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien: Klimaschützer Nr. 1 und Jobmotor in der Krise

21.5.2009 - 'Während die Gesamtwirtschaft in ihrer tiefsten Krise steckt, ist die Branche der Erneuerbaren Energien weiterhin ein verlässlicher Jobmotor in Deutschland', erklärt Dietmar Schütz, Präsident des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE). Laut einer Untersuchung des Wissenschaftsladens Bonn und des BEE ist die Zahl der Stellenangebote im Bereich der Erneuerbaren Energien im ersten Quartal 2009 gegenüber den Vorjahren weiter gestiegen. Im Vergleich mit 2008 gab es rund ein Viertel mehr an offenen Stellen. Bis 2020 rechnet der BEE für Deutschland mit 500.000 Arbeitsplätzen in der Branche. Das sind 220.000 mehr als heute. (www.solarportal24.de) weiter

Australien investiert in die Nutzung der Sonne

20.5.2009 - Milliarden für neue Solarkraftwerke geplant - die Zukunft liegt in Erneuerbaren Enerien (www.oekonews.at) weiter

Gouverneur Paterson kündigt 100 MW in New York an

20.5.2009 - Immer mehr US- Bundesstaaten setzen auf erneuerbare Energie (www.oekonews.at) weiter

BEE begrüßt Bekenntnis zu Fördersystem für Erneuerbare Energie

20.5.2009 - FDP-Parteitag für Erhalt des EEG (www.oekonews.at) weiter

Biomasse-Aktionsplan

20.5.2009 - Solarthemen 303: Das Bundeskabinett hat einen nationalen Biomasse-Aktionsplan beschlossen. Er beschreibt die konkreten Maßnahmen, mit dem die Zielvorgaben der Erneuerbare-Energien-Richtlinie der EU und die zwei Jahre alten Kabinettsbeschlüsse von Meseberg erfüllt werden sollen. Von 4,9 auf 11 Prozent soll der Biomasseanteil am Primärenergiebedarf von 2007 bis 2020 steigen, so die Vorgabe. Nach dem Plan, der gemeinsam [...] (www.solarthemen.de) weiter

Arizona Public Service startet Solarstromerzeugung auf Dächern

20.5.2009 - Dezentrale Erzeugung erneuerbarer Energien - kombiniert mit Smart Grids (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien boomen weltweit

20.5.2009 - Renewables Global Status Report zeigt: der Umstieg geht trotz schwächerer Konjunktur weiter. (www.sonnenseite.com) weiter

Kandidaten für IRENA

19.5.2009 - Solarthemen 303: Für den Posten des ersten Interims-Generaldirektors der neuen Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) haben vier Mitgliedsländer bis Ende April fristgerecht Bewerbungen eingereicht. Zu diesem Kandidaten-Quartett zählen der Grieche Arthourous Zervos, bekannt in Fachkreisen vor allem als Präsident des Global Wind Energy Council, Juan Ormazabal  Jordana, Generaldirektor des spanischen Zentrums für erneuerbare Energien CENER, [...] (www.solarthemen.de) weiter

GADORE Center USA eröffnet Leichterer Zugang in den US-Markt für Unternehmen der Erneuerbaren Energien

19.5.2009 - GADORE / Annette Nüsslein... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Erneuerbare Energien boomen weltweit

19.5.2009 - Renewables Global Status Report zeigt: der Umstieg geht trotz schwächerer Konjunktur weiter (www.oekonews.at) weiter

Sonnige Aussichten für erneuerbare Energien in Polen - Deutsch-Polnischer Wirtschaftstag in Frankfurt a.M.

18.5.2009 - Köln, den 18. Mai 2009. Seit seinem EU-Beitritt gelten auch für Polen die strengen gemeinschaftlichen Energierichtlinien. Gemäß der Formel ?dreimal 20 und einmal zehn Prozent? ist Polen aufgefordert, bis zum Jahr 2020 die Treibhausemissionen und den Energieverbrauch um jeweils 20 (www.openpr.de) weiter

Sonne, Wind und Meer - Bio-Energie aus Frankreich

18.5.2009 - Zum vierten Mal findet am 11. und 12. Juni die Kooperationsbörse Pro? Energy mit dem Themenschwerpunkt ?Erneuerbare Energien? statt Derbi wurde 2005 gegründet und ist eines der drei französischen Cluster für erneuerbare Energien. Mit 141 Mitgliedern hat das Kompetenzzentrum seit (www.openpr.de) weiter

Andalusien setzt auf Erneuerbare Energien

18.5.2009 - Wissenschaftspark Gelsenkirchen GmbH... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Recycling: Solarbranche kümmert sich

18.5.2009 - Die Atomenergie leidet vor allem darunter, dass die sichere Entsorgung von Brennstäben nach wie vor nicht geklärt ist. Ein gleiches Debakel droht der Kohleindustrie mit der CCS-Technologie wie nicht nur die Europäische Initiative für Erneuerbare Energien treffend und bildstark bemerkt. Die Solarindustrie, die in einigen Jahren vor dem Problem des Recyclings von Solarzellen steht, scheint [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Deutsche Arbeitsmarkt-Untersuchung: Trotz Wirtschaftskrise legen Erneuerbare Energien zu

18.5.2009 - Am meisten profitieren Niedersachsen und Baden-Württemberg (www.oekonews.at) weiter

E-Wirtschaft stellt Potenzialstudie für erneuerbare Energien

17.5.2009 - Ausbau nur möglich, wenn die Rahmenbedingungen stimmen (www.oekonews.at) weiter

BDI baut auf internationale Programme zur Förderung regenerativer Energien

17.5.2009 - Weitere BioDiesel-Anlage in Spanien übergeben - Hoher Cash-Bestand sichert Stabilität in der Krise (www.oekonews.at) weiter

Arbeitsmarkt-Untersuchung: Trotz Wirtschaftskrise legen Erneuerbare Energien zu

17.5.2009 - Die Zahl der Stellenangebote im Bereich der Erneuerbaren Energien ist im ersten Quartal 2009 gegenüber den Vorjahren weiter gestiegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien 2008 gewachsen

17.5.2009 - Das Bundesumweltministerium hat die Jahresstatistik 2008 über die Entwicklung der Erneuerbaren Energien in Deutschland veröffentlicht. (www.sonnenseite.com) weiter

EEG-Stromkosten anders umverteilen

16.5.2009 - Solarthemen 303: Die Koalitionsfraktionen haben sich auf einen neuen Mechanismus zur sogenannten Wälzung des im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes erzeugten Stroms verständigt. Die bisherige gleichzeitige physikalische und finanzielle Wälzung der eingespeisten Strommengen aus erneuerbaren Energien werde schon zum 1. Januar 2010 auf eine rein finanzielle Wälzung umgestellt, erklärten der umweltpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Marco Buelow und [...] (www.solarthemen.de) weiter

Cleantech-Portal RE:SEARCH geht online - Neue Studien und Reports auf einen Blick

15.5.2009 - Köln, 15.05.2009: In der schnell wachsenden Cleantech-Branche ist es besonders wichtig, internationale Marktentwicklungen rechtzeitig zu erkennen. Das neue Portal RE:SEARCH bietet Unternehmen aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien daher die Möglichkeit, sich schnell und umfassend mit aktuellen Marktstudien und Fachreports (www.openpr.de) weiter

WKÖ: Spanien bietet weiterhin gute Chancen für Österreich bei erneuerbaren Energien

14.5.2009 - AWO: Starke österreichische Präsenz bei der Genera in Madrid, der bedeutendsten spanische Messe im Energie- und Umweltsektor (www.oekonews.at) weiter

Schüler-Mitmach-Aktionen zum Thema Erneuerbare Energien wirkten wie Magnet

14.5.2009 - Kassel/Hannover (IKS) ? Naturwissenschaft und Technik für Schüler ein Buch mit sieben Siegeln? ? Dass genau das Gegenteil der Fall ist, bewiesen die Firma IKS Photovoltaik und SkillsGermany im Rahmen der Hannover Messe 2009. Denn dort bildeten die Schüler-Mitmach-Aktionen zum (www.openpr.de) weiter

Kompetenzzentrum zur Finanzierung von Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz eröffnet

14.5.2009 - Der globale Markt für Umwelttechnologien einschließlich der Erneuerbaren Energien wird sich bis 2020 Schätzungen zufolge auf drei Billionen Euro erhöhen. Allein in Deutschland ist bis 2020 mit einem weiteren Anstieg der Arbeitsplätze im Bereich der Erneuerbaren von 280.000 auf mindestens 400.000 zu rechnen. Am 12. Mai 2009 wurde das neue Kompetenzzentrums für Erneuerbare Energien in Frankfurt a. M. eröffnet. Das Zentrum soll weltweit Banken bei der Finanzierung von Maßnahmen zum Ausbau der Erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz beratend unterstützen und mit ihnen gemeinsam Projekte durchführen. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Gaskrise im nächsten Winter?

13.5.2009 - Schwerwiegende Probleme bei der Gasversorgung verlangen Ausbau von erneuerbaren Energien (www.oekonews.at) weiter

Vorreiter bei Erneuerbaren Energien

13.5.2009 - Abu Dhabi, 13.5.09: Abu Dhabi hat visionäre Pläne. Zwischen dem Flughafen und der Hauptstadt entsteht momentan das Projekt Masdar City, die umweltfreundliche Stadt. In naher Zukunft werden hier in der müll- und kohlendioxidfreien Stadt rund 50.000 Menschen ihre neue Heimat (www.openpr.de) weiter

Solea AG - ?Die Lösung steht am Himmel?

13.5.2009 - Sein neuestes Buch über erneuerbare Energien heißt ?Sonnige Aussichten?, aber das Szenarium, das Dr. Franz Alt für die Zukunft der Welt zeichnet, ist düster: ?Ich möchte nicht mein Enkelkind sein ? wenn wir so weitermachen?, stellte er am Samstag bei (www.openpr.de) weiter

Kurz: RWE, Elektroautos, Green ideas

13.5.2009 - RWE (Focus) RWE will bis 2013 in den Niederlanden drei Milliarden Euro in saubere Energien investieren. Damit einhergehend will der Energiekonzern die niederländische Essent NV für satte 9,3 Milliarden Euro übernehmen. Der Nachhaltigkeitsvertrag sieht verbindliche Vereinbarungen über Investitionen in Erneuerbare Energien und eine Redizierung von Kohlendioxid-Emissionen vor. Weitere Bereiche sollen F&E sein. Beispiele sind Neuigkeiten gibt es [...] (www.cleanthinking.de) weiter

dena: Sichere Energieversorgung auch ohne Atomenergie möglich

13.5.2009 - Eine Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke ist nicht nötig, wenn jetzt in neue und effiziente fossile Kraftwerke investiert wird. Das betont der Geschäftsführer der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) Stephan Kohler in Berlin angesichts der vom Deutschen Atomforum vorgeschlagenen Allianz zwischen Atomindustrie und der Erneuerbaren-Energien-Branche: 'Die dena-Kraftwerksstudie hat gezeigt, dass die Energieversorgung in Deutschland auch bei einem Atomausstieg sicher bleibt, wenn jetzt in Energieeffizienz, regenerative Energietechnologien und KWK-Anlagen investiert wird sowie neue und effiziente Kohle- und Gaskraftwerke gebaut werden. Es gibt also verschiedene Strategien, um eine sichere Stromversorgung zu erreichen.' (www.solarportal24.de) weiter

Atomausstieg in Deutschland kann druch Erneuerbare Energien kompensiert werden

12.5.2009 - BEE weist Avancen der Atomindustrie zurück: Erneuerbare können Atomkraft ohne jede Lücke ersetzen (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare können Atomkraft ohne jede Lücke ersetzen

12.5.2009 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) weist die Avancen der deutschen Atomindustrie für eine gemeinsame Energieversorgung aus Atomkraft und Erneuerbaren Energien entschieden zurück. (www.sonnenseite.com) weiter

Wind und Atom passen nicht zusammen

12.5.2009 - Der Bundesverband WindEnergie hält eine Allianz zwischen Kernkraft und Erneuerbaren Energien für eine Mogelpackung. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarthermie - Zweifach-Förderung durch Bund und Landkreis sichern

11.5.2009 - Barnim fördert erneuerbare Energien mit 150 000 Euro Anfang April trat die Richtlinie zur Förderung des Einsatzes von erneuerbaren Energien für die Modernisierung und Errichtung von Wärmeanlagen im Landkreis Barnim in Kraft. Davon profitieren können Eigentümer, die ihre Wohngebäude privat nutzen (www.openpr.de) weiter

Leemaster Ltd. passt Conergy-Anteil marktbedingt an

11.5.2009 - 'Vor dem Hintergrund starker Veränderungen der Märkte hat uns das Family Office Dr. Happel heute mitgeteilt, dass sie im Rahmen von Portfolio-Umschichtungen ihren Anteil an der Conergy AG von 14,13 Prozent auf 9,26 Prozent reduziert haben', teilte die Hamburger Conergy AG in einer Pressemeldung am 08. Mai mit. Es handele sich hierbei um eine Umschichtung, die den Erneuerbare Energien Sektor im Gesamtportfolio geringer gewichten werde, so Conergy weiter. Dennoch hätten Aufsichtsrat und Vorstand weiterhin Happels 'volles Vertrauen'. (www.solarportal24.de) weiter

Stadtwerke mit erneuerbaren Energien

10.5.2009 - Solarthemen 302: Am 25. und 26. Mai gibt es in Ludwigshafen die “3. Konferenz Stadtwerke mit erneuerbaren Energien”. Veranstalter ist Eurosolar (Telefon 0228-362373, (www.solarthemen.de) weiter

RES Champions League gestartet

9.5.2009 - Solarthemen 302: Am 23. April wurde der Start der Champions League für erneuerbare Energien (RES Champions League) während des jährlichen Treffens von Klima-Bündnis und Energie-Cités verkündet. Die Organisatoren, darunter die Solarthemen als Initiatoren der Solarbundesliga, riefen die Kommunen in bislang sechs beteiligten Ländern mit dem Slogan ?Play Now!? zur Teilnahme auf. Das von der Europäischen Kommission [...] (www.solarthemen.de) weiter

251 Studiengänge für Erneuerbare

9.5.2009 - Solarthemen 302: Die Zahl der Studiengänge für Erneuerbare Energien ist in den letzten beiden Jahren von 144 auf 251 gewachsen. Dies ergab eine aktuelle Studie des Wissenschaftsladen Bonn. Doch die Qualität des Studienangebots sei nicht ausreichend gesichert, kritisiert Theo Bühler, Experte für Erneuerbare Energien beim Wissenschaftsladen. Lege man die Angaben der Hochschulen zu Grunde, wären [...] (www.solarthemen.de) weiter

GADORE Center USA in Philadelphia eröffnet

9.5.2009 - Besserer Zugang in den US-Markt für Unternehmen der Erneuerbaren Energien (www.oekonews.at) weiter

BEE kritisiert unnötige Verzögerung regenerativer Kombikraftwerke

9.5.2009 - Fortschritte zur besseren Einbindung von Erneuerbaren Energien in Stromversorgung werden so unnötig verzögert (www.oekonews.at) weiter

BEE kritisiert unnötige Verzögerung regenerativer Kombikraftwerke

9.5.2009 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) kritisiert das Scheitern der Verhandlungen in der großen Koalition über ein Modell zur Förderung regenerativer Kombikraftwerke. (www.sonnenseite.com) weiter

Job- und Bildungsmesse

8.5.2009 - Solarthemen 302: Am 15. und 16. Mai findet in Gelsenkirchen die “Job- und Bildungsmesse Erneuerbare Energien” statt. Veranstalter ist der Wissenschaftsladen Bonn, weitere Informationen gibt es auf der Internetseite (www.solarthemen.de) weiter

Ägypten fördert Investitionen in erneuerbare Energien

8.5.2009 - Investitionsanreize von der Regierung (www.oekonews.at) weiter

SPD gegen Markteinführung Erneuerbarer Energien

7.5.2009 - Verhandlungen über EEG-Verordnung zur Markt- und Netzintegration Erneuerbarer Energien gescheitert. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiespartipps für Endverbraucher

7.5.2009 - Solarthemen 302: Die eine Hälfte des Klimaschutzes ist der Einsatz von erneuerbaren Energien, die andere Hälfte ist das Energiesparen. Die Autorin Ute Goerke hat einen Energiesparratgeber für Endverbraucher geschrieben, der sich nicht zuletzt wegen seines personalisierten Schreibstils als gut lesbare What-To-Do-Anleitung zum Energiesparen liest. Goerke stellt das konkrete Handeln auch in den globalen Kontext von [...] (www.solarthemen.de) weiter

USA: 305 Millionen Dollar für Umweltprojekte

7.5.2009 - US- Innenminister Salazar kündigt 305 Millionen zur Stimulierung der Wirtschaft durch Investitionen in die Entwicklung erneuerbarer Energien, für Umweltprojekte und gleichzeitige Schaffung von Arbeitsplätzen an (www.oekonews.at) weiter

Brauerei Clemens Härle: 100 Prozent klimaneutral

7.5.2009 - Auf ihrem Weg zu einem möglichst ökologisch ausgerichteten Unternehmen hat die Brauerei Clemens Härle einen wichtigen Meilenstein erreicht: seit Januar 2009 werden alle Härle-Biere ausschließlich mit erneuerbaren Energien gebraut. (www.sonnenseite.com) weiter

Sigmar Gabriel: Kernkraft und erneuerbare Energien passen nicht zusammen

7.5.2009 - Umweltminister Sigmar Gabriel hat jetzt in einem IWR-Interview zu den Themen regenerative Energien und Klimaschutz die weiteren Zukunftsperspektiven für Deutschland dargestellt. (www.sonnenseite.com) weiter

Ökostrom günstiger als Grundversorgung

6.5.2009 - Viele Verbraucher halten Strom aus erneuerbaren Energien noch immer für teuer - ein Vorurteil, das sich oft als falsch erweist. Das Vergleichsportal Aspect Online führte anlässlich der "Woche der Sonne", die bundesweit vom 9. bis 17. Mai stattfindet, eine Studie (www.openpr.de) weiter

Der wahre Wert alternativer Energieerzeugung - Bewertung von Liegenschaften zur Energiegewinnung aus regenerativen Energieformen

6.5.2009 - Haus der Technik e.V.... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Gabriel: Kernkraft und erneuerbare Energien passen nicht zusammen

5.5.2009 - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Deutscher Bundestag senkt Biokraftstoffquote

5.5.2009 - BEE: Erheblicher Rückschlag für Erneuerbare Mobilität (www.oekonews.at) weiter

Untersuchung: Inzwischen 251 Studiengänge für Erneuerbare Energien

5.5.2009 - Die Zahl der Studiengänge, mit denen sich junge Leute fit für einen Job in der Wachstumsbranche Erneuerbare Energien machen können, ist in den letzten beiden Jahren von 144 auf 251 immens gewachsen. Das ergab eine aktuelle Studie des Wissenschaftsladens Bonn (WiLA). Doch nicht immer ist die Qualität des Studienangebots ausreichend gesichert. Informationen über Studiengänge, die fit für die Branche machen, gibt es auf der bundesweiten Job- und Bildungsmesse Erneuerbare Energien am 15. und 16. Mai 2009 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen. (www.solarportal24.de) weiter

EE-Wärme hilft sparen

4.5.2009 - Solarthemen 302: Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hat ermittelt, wie viel Wärmekosten private Haushalte durch erneuerbare Energien 2008 eingespart haben. 888 Euro Brennstoffkosten für Heizung und Warmwasser hätten diese Haushalte 2008 gespart gegenüber den Zeiten, in denen sie noch ausschließlich mit fossilen Energien heizten. Für die Haushalte, die auch 2008 noch komplett auf erneuerbare [...] (www.solarthemen.de) weiter

Nachfrage nach Umwelt- und Klimaschutzgütern steigt weltweit

4.5.2009 - Die Ausgaben für Umwelt- und Klimaschutz werden in Zukunft weltweit stark wachsen. Deutsche Unternehmen könnten davon besonders profitieren. Zu diesem Ergebnis kommt das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Berlin anhand eines neuen Verfahrens zur Abschätzung der zukünftigen weltweiten Nachfrage nach Umwelt- und Klimaschutzgütern. Besonders profitieren könnten laut DIW die Branchen Mess- und Regeltechnik, aber auch der klassische Umweltschutz und die Erneuerbaren Energien. (www.solarportal24.de) weiter

EEG: Kombi-Bonus oder Markt-Prämie?

3.5.2009 - Solarthemen 302: Die Koalitionsfraktionen von SPD und Union wollen in der kommenden Woche weiter an den laut Erneuerbare-Energien-Gesetz vorgesehenen Verordnungen zum Kombi-Bonus sowie zur Marktprämie arbeiten. Bislang scheinen die Koalitionäre jedoch kaum weiterzukommen. Die SPD setzt auf den Kombi-Bonus: den sollen Anlagenbetreiber erhalten, die durch die Kombination unterschiedlicher regenerativer Stromerzeuger eine kontinuierliche Einspeisung sicherstellen können. Der [...] (www.solarthemen.de) weiter

EU verfehlt 2010-Ziel zum Ausbau der erneuerbaren Energien

3.5.2009 - Die gegenwärtigen Anstrengungen der Mitgliedsstaaten reichen nicht zur Erreichung des Zwischenziels (www.oekonews.at) weiter

Bundestag beschließt Quotensenkung

2.5.2009 - Solarthemen 302: Der Bundestag hat mit der Mehrheit der Koalitionsfraktionen einer Absenkung der Beimischungsquoten für Biokraftstoffe von 6,25 auf 5,25 Prozent zugestimmt. Die Befürworter der Gesetzesänderung verweisen auf eine bislang nicht nachgewiesene Nachhaltigkeit einer höheren Beimischung. Der Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) kritisiert, es gebe in der EU Argrarüberschüsse, die für die Produktion von Biokraftstoff genutzt [...] (www.solarthemen.de) weiter

Wind des Wandels für "Royal Society for the Protection of Birds"

2.5.2009 - Klimawandel ist die größte Bedrohung für die globale Tierwelt- Umstieg auf erneuerbare Energien ist naturverträglich möglich (www.oekonews.at) weiter

Clearingstelle EEG definiert Anlage

1.5.2009 - Solarthemen 302: Mit dem neuen zum 1. Januar in Kraft getretenen Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) soll das Anlagensplitting verhindert werden, mit dem sich Betreiber von Anlagen höhere Einspeisevergütungen verschaffen wollen. Die Clearingstelle EEG hat jetzt bestimmt, wann nur von einer statt mehreren Anlagen auszugehen ist. Dies war insofern nicht einfach, als sowohl der im EEG verwendete Begriff [...] (www.solarthemen.de) weiter

Europa-Parlament für Nullenergie-HäuserS

1.5.2009 - Solarthemen 302: Das Europäische Parlament hat sich am 23. April auf einen Beschluss zur Novelle der EU-Gebäuderichtlinie geeinigt. Damit würden ab 2019 nur noch Gebäude errichtet werden dürfen, die ihren Energiebedarf durch die Nutzung erneuerbarer Energien auf dem Grundstück mindestens decken. Bei öffentlichen Gebäuden soll dieser Standard des ?Netto-Null-Energiehauses? schon drei Jahre früher, also in weniger [...] (www.solarthemen.de) weiter

Strombezug rein aus erneuerbaren Energien ist Umweltschutz

1.5.2009 - Haus Rabenhorst bezieht Grünstrom von NaturEnergie (www.oekonews.at) weiter

Scheiber: Kleinstädte als Motor der Energiewende

1.5.2009 - Potenzial der Erneuerbaren Energien für den ländlichen Raum und Kleinstädte ist groß (www.oekonews.at) weiter

Panikmache und Hysterie - Der Klimaschwindel: Wird es wärmer oder kälter?

1.5.2009 - 'Panikmache und Hysterie - Der Klimaschwindel: Wird es wärmer oder kälter?' so lautet der Titel eines Vortrages des bekannten Sachbuchautors Dr. Hans-Jürgen Zillmer am Sonntag, 10. Mai 2009 im Rahmenprogramm der 'RegEn Köln 2009' in der Kölner IHK. Die diesjährige 'RegEn Köln 2009' findet zum Start der bundesweiten 'Woche der Sonne' statt. Aufgrund der Klimadebatte und verschärfter Gesetzgebung ist der Themenbereich Erneuerbare Energien und Energieeinsparung nicht nur aus Kostengründen aktueller den je. (www.solarportal24.de) weiter

Muhr GmbH installiert weltweit größten hydraulischen Rechenreiniger in den USA

30.4.2009 - Brannenburg ? In Zeiten wachsenden Umweltbewusstseins wird verstärkt auf den Einsatz energieeffizienter und umweltfreundlicher Technologien geachtet. Gerade der Umstieg auf erneuerbare Energien zur Erzeugung von Strom, wie es beispielsweise die Wasserkraft ermöglicht, stellt eine echte Alternative dar. Die Muhr GmbH (www.openpr.de) weiter

RENIXX World am Ende im Plus - Solarbranche laut Asbeck vor Zeitwende

29.4.2009 - Der weltweite Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World konnte durch Gewinne mit einem kleinem Plus von 0,25 Prozent (+1,80 Punkte) schließen, Schlusskurs 728,49 Punkte. (www.sonnenseite.com) weiter

Grabbe: ?Die Chance nutzen!?

29.4.2009 - Solarthemen 301: Klaus Grabbe, Baubürgermeister der Stadt Neckarsulm, spricht im Solarthemen-Interview über das Konjunkturprogramm II und Chancen, die davon für die Nutzung erneuerbarer Energien ausgehen. Neckarsulm belegt seit Jahren vordere Plätze in der Solarbundesliga. Grabbes Vorschlag: Eingesparte Energiekosten in einen Energiesparfonds speisen und damit einen Nachfolgeeffekt sichern. Solarthemen: Herr Grabbe, wie erleben Sie als Baubürgermeister das [...] (www.solarthemen.de) weiter

Erneuerbare Wärme sparte 2008 rund 3,5 Milliarden Euro Heizkosten

29.4.2009 - Wer seine Wohnung mit Erneuerbarer Wärme beheizt, reduziert seine Heizkosten deutlich: Im Durchschnitt über alle deutschen Haushalte lagen die Verbrauchskosten einer 'Erneuerbaren' Heizung im vergangenen Jahr um etwa 750 Euro niedriger als die einer Heizung auf Basis von Heizöl, Erdgas oder Kohle. Die meisten 'Wärmewechsler' tauschen ineffiziente und kostenintensive Anlagen gegen Holz- und Pelletheizungen, Solarthermie-Anlagen oder Wärmepumpen aus. Deshalb sparte diese Gruppe 2008 de facto sogar noch mehr ein: 3,5 Milliarden Euro, d.h. etwa 888 Euro pro Haushalt. Zu diesem Ergebnis kommt ein aktuelles Kurzgutachten des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg (ZSW). (www.solarportal24.de) weiter

Neueste Techniken zum energieeffizienten und solaren Bauen

28.4.2009 - Welche Techniken gibt es, um Gebäude energetisch zu optimieren und mit erneuerbaren Energien zu versorgen? (www.sonnenseite.com) weiter

Zuschüsse auch für Kommunen

27.4.2009 - Solarthemen 301: Die Zuschüsse aus dem Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien, das der Bundestag in diesem Jahr mit 400 Millionen Euro ausstattet hat, werden von Städten, Gemeinden und deren kommunalen Unternehmen nicht sehr häufig genutzt. Dies bestätigte auf Solarthemen-Anfrage das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Von den rund 200000 Solaranlagen, die im vergangenen Jahr vom [...] (www.solarthemen.de) weiter

Konjunkturpaket bringt neue Energie

27.4.2009 - Solarthemen 301: Unternehmen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien spüren bereits eine erhöhte Nachfrage von kommunalen Auftraggebern, nachdem die Bundesregierung in ihrem Konjunkturprogramm II hohe Zuschüsse für die energetische Sanierung der kommunalen Bildungsinfrastruktur in Aussicht gestellt hat. Vor sechs Wochen wusste noch kaum ein Bürgermeister etwas Genaueres über den 13,3 Milliarden schweren Geldsegen für die [...] (www.solarthemen.de) weiter

Forscher zeigen neueste Techniken zum energieeffizienten und solaren Bauen in aktuellem Tagungsband

27.4.2009 - Welche Techniken gibt es, um Gebäude energetisch zu optimieren und mit erneuerbaren Energien zu versorgen? (www.oekonews.at) weiter

Inzwischen 251 Studiengänge für Erneuerbare Energien

26.4.2009 - Das ergibt eine aktuelle Studie des Wissenschaftsladen Bonn. Doch die Qualität des Studienangebots ist nicht ausreichend gesichert. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare-Energien-Forschung "made in Leipzig" kooperiert mit Ungarn

25.4.2009 - Fraunhofer- Zentrum für Mittel- und Osteuropa (MOEZ) organisiert Workshop in Budapest (www.oekonews.at) weiter

Tschernobyl ist nicht vergessen- die Zukunft liegt in den erneuerbaren Energiequellen

25.4.2009 - Bayr: Kernkraft ist eine gefährliche, nicht nachhaltige Energieform (www.oekonews.at) weiter

Wissenschaft angewandt: Erneuerbare Energien im Exzellenzcluster an der Universität Trier

25.4.2009 - Zum 'Tag der erneuerbaren Energien' am 25. April 2009 (www.oekonews.at) weiter

Raumplanung mit Masterplan Energie

24.4.2009 - Solarthemen 301: Stephan Wilforth, Vorsitzender des Informationskreises für Raumplanung (IfR), will mit einem ?Masterplan Energie? die Gestaltungsmöglichkeiten von Kommunen zum Ausbau erneuerbarer Energien erhöhen. Zwar hätten die Kommunen rechtlich kaum Möglichkeiten der Einflussnahme, weil hier Bundes- und Landesgesetze wirken, so Wilforth, doch ein Masterplan Energie könnte die Grundlage für eine ?Planung durch Projekte? bieten. Den [...] (www.solarthemen.de) weiter

Energie gewinnen, Getreide verlieren? Tag der erneuerbaren Energien am 26. April

24.4.2009 - Mühlen fordern stärkeren Einsatz von Reststoffen Bonn, 24. April 2009 ? ?Energie sollte nicht aus wertvollen Nahrungsmitteln wie Getreide gewonnen werden?, erklärt Manfred Weizbauer, Hauptgeschäftsführer des Verbandes Deutscher Mühlen e. V. (VDM), Bonn, anlässlich des Tags der erneuerbaren Energien am 26. (www.openpr.de) weiter

Unabhängiges Informationsportal greenValue mit neuem Erscheinungsbild

24.4.2009 - Die greenValue GmbH, Betreiberin des gleichnamigen unabhängigen Informationsportals, teilt mit, dass das kumulierte Investitionsvolumen von Umwelt- und Erneuerbaren Energie-Beteiligungen zum 22. April 2009 über 1,4 Milliarden Euro beträgt. 'Mit über 20 Prozent des Investitionsvolumens bestimmen Photovoltaik-Beteiligungen das Bild', erklärt Daniel Kellermann, Geschäftsführer der greenValue GmbH. Im siebten Jahr des Bestehens hat die greenvalue-Webseite erneut ein neues Erscheinungsbild erhalten. (www.solarportal24.de) weiter

Kurz: Volkswagen, Solar-Handy, Elektroautos, GreenOrange

23.4.2009 - Volkswagen (Volkswagen Media Service, Sonnenseite.com) Der Autoriese Volkswagen hat die nach eigenen Angaben größe Photovoltaik-Anlage Norddeutschlands auf dem Dach des Wolsburger Volkswagen-Werks in Betrieb genommen. Die Anlage ist so groß wie sechs Fußballfelder. Der Einsatz regenerativer Energien sei ein wichtiger Teil des Umweltengagements von Volkswagen, hieß es. Clean Thinking bei VW sozusagen… ?Volkswagen setzt sich nachhaltig für (www.cleanthinking.de) weiter

Erneuerbare Energien in der Stromerzeugung weltweit auf Wachstumskurs

23.4.2009 - Deutsche Branche erreicht 2020 Weltmarktanteil von 13 Prozent (www.oekonews.at) weiter

Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien

23.4.2009 - Solarthemen 301: Am 25. und 26. Mai findet in Ludwigshafen die 3. EUROSOLAR-Konferenz ?Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien? statt. Den Schwerpunkt bilden nach Aussage von Eurosolar innovative Konzepte und Geschäftsfelder für eine Revitalisierung der Stadtwerke. Die Chance der Stadtwerke soll in der Wende der regionalen Energieversorgung hin zu einer zukunftsfähigen und klimaschonenden Energieerzeugung aus regenerativen Quellen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Bayr: Forschung Klimaschutz: Vorrang für erneuerbare Energien

23.4.2009 - SP-Bayr warnt vor trügerischer Hoffnung, weiter auf fossile Energie setzen zu können (www.oekonews.at) weiter

BEE: Photovoltaik & Co in der Stromerzeugung weltweit auf Wachstumskurs

23.4.2009 - Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien ist weltweit ein starker Wachstumsmarkt, von dem insbesondere deutsche Unternehmen profitieren. Eine aktuelle Studie im Auftrag des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE) und der Deutschen Messe prognostiziert eine Vervierfachung des Weltmarktvolumens für Erneuerbare-Energien-Kraftwerke bis 2020. Der weltweite Umsatz in der Photovoltaik-Industrie wird 2020 sogar eine Verachtfachung gegenüber 2005 aufweisen. (www.solarportal24.de) weiter

Erneuerbare Energien in der Stromerzeugung weltweit auf Wachstumskurs

22.4.2009 - Deutsche Branche erreicht 2020 Weltmarktanteil von 13 Prozent. Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien ist weltweit ein starker Wachstumsmarkt, von dem insbesondere deutsche Unternehmen profitieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Tag der Erneuerbaren Energien

22.4.2009 - Solarthemen 301: Am 25. April 2009 findet der 14. Tag der Erneuerbaren Energien wieder deutschlandweit statt, der von der Stadt Oederan 1996 erstmals unter dem Motto ?Zehn Jahre nach Tschernobyl ? es geht auch anders? initiiert wurde und bundesweit inzwischen Mitwirkende findet. Nicht nur die offiziellen Veranstaltungen und Messen (das Foto zeigt einen Markt für [...] (www.solarthemen.de) weiter

Investitionsvolumen grüner Beteiligungen beträgt aktuell 1,4 Mrd. Euro, ...

22.4.2009 - ...sieben Jahre greenValue - unabhängiges Informationsportal erhält neues Erscheinungsbild [Nürnberg, 22. April 2009] Die greenValue GmbH, Betreiberin des gleichnamigen unabhängigen Informationsportals teilt mit, dass das kumulierte Investitionsvolumen von Umwelt- und Erneuerbaren Energie Beteiligungen zum 22. April 2009 über 1,4 Mrd. Euro (www.openpr.de) weiter

Landesarbeitsgemeinschaft fordert Ausbau Erneuerbarer Energien anstelle einer Rückkehr ins Atomzeitalter

22.4.2009 - Die von Ministerpräsident Jürgen Rüttgers einberufene Zukunftskommission NRW 2025 schlägt in Ihrem gestern veröffentlichten Bericht ?Innovation und Solidarität? den Bau eines neuen Atomkraftwerks in NRW vor. Die Landesarbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energie NRW hält diesen Vorschlag der Kommission aus ökonomischer und ökologischer (www.openpr.de) weiter

Erstes Wasserstoff-Wind-Biogas-Hybridkraftwerk entsteht

22.4.2009 - Zukunftsweisendes Projekt setzt Gesamtkonzept für sichere und nachhaltige Energieversorgung mit Erneuerbaren Energien um (www.oekonews.at) weiter

Dachverband Energie-Klima: 45% Ziel für Erneuerbare Energien verbindlich festschreiben

21.4.2009 - Obmann Robert Kanduth fordert 'Taten statt Worte' (www.oekonews.at) weiter

juwi und First Solar realisieren 53 MW-Photovoltaik-Kraftwerk in Brandenburg

21.4.2009 - Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Lieberose nördlich von Cottbus (Brandenburg) realisieren der rheinlandpfälzische Projektentwickler von Erneuerbare-Energien-Anlagen, die juwi GmbH (Wörrstadt), und der Hersteller von Solarmodulen, First Solar, ein Photovoltaik-Kraftwerk, das mit einer Leistung von 53 Megawatt und einer Grundfläche von 162 Hektar die zweitgrößte Photovoltaik-Anlage der Welt sein wird. Insgesamt werden rund 700.000 modernste Dünnschichtmodule, hergestellt im Werk Frankfurt/Oder, verbaut. juwi hat mit Dünnschichtmodulen von First Solar auch die beiden bis dato größten Photovoltaik-Parks Deutschlands errichtet: Waldpolenz bei Leipzig in Sachsen (40 MW) und Köthen in Sachsen-Anhalt (15 MW). (www.solarportal24.de) weiter

TÜV Rheinland empfiehlt: Nur zertifizierte Solarmodule nutzen

21.4.2009 - Mehr als zwei Millionen Haushalte in Deutschland nutzen bereits die Sonne als kostenlose Stromquelle. Mit einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach werden Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer selbst zu Energielieferanten und schonen damit Umwelt und Geldbeutel. Doch Vorsicht: 'Bei der Vielzahl von Herstellern kann der Laie schnell den Überblick verlieren', sagt Jörg Althaus, Fachmann für regenerative Energien bei TÜV Rheinland. Bei der Anschaffung lohnt es sich, auf das internationale Qualitätssiegel gemäß IEC zu achten. (www.solarportal24.de) weiter

EnBW will ihren Anteil an Erneuerbarer Energie verdoppeln

20.4.2009 - EnBW und Nordex vereinbaren Kooperation über Projektentwicklung von Windparks (www.oekonews.at) weiter

EU: 105 Milliarden Euro für Regionen

20.4.2009 - Solarthemen 301: Für regionale Umweltprojekte in Deutschland stellt die EU-Kommission im Rahmen der Kohäsionspolitik bis 2013 über vier Milliarden Euro Fördermittel zur Verfügung. Von diesem Betrag sind allein für erneuerbare Energien 226 Millionen Euro eingestellt. Weitere 252 Millionen Euro sollen helfen, die Energieeffizienz zu erhöhen. Europaweit möchte die EU-Kommission Investitionen in erneuerbare Energien mit 4,8 [...] (www.solarthemen.de) weiter

Städte noch nicht gerüstet für Klimawandel und Energiewende

20.4.2009 - Internationale Expertenrunde fordert 100% Erneuerbare Energien für Städte (www.oekonews.at) weiter

Freiburg bringt erstes Solar-Gefängnis ans Netz

20.4.2009 - Deutschlands womöglich ungewöhnlichste Solaranlage ist fertig: Vor Kurzem konnte die 94 kW starke Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Freiburger Justizvollzugsanstalt (JVA) offiziell ihrer Bestimmung übergeben werden. Das Sonnenkraftwerk auf dem 'Cafe Fünfeck', wie die Freiburger das Gefängnis an der Hermann-Herder-Straße nennen, ist Teil eines großen neuen Bürgerprojektes, das der SolarRegion Freiburg bei der Umstellung auf erneuerbare Energie einen weiteren Schub geben soll: Das Projekt Regiomix 2030. (www.solarportal24.de) weiter

Deutsche Stromkonzerne blockieren Ausbau der Erneuerbaren Energien

19.4.2009 - Greenpeace-Studie: Investitionen fließen weiter in Atom- und Kohlestrom (www.oekonews.at) weiter

Mitterlehner und Berlakovich präsentieren "Energiestrategie Österreich"

18.4.2009 - Versorgungssicherheit, Energieeffizienz und erneuerbare Energie sind die drei Säulen der Strategie (www.oekonews.at) weiter

Solare Champions League startet

18.4.2009 - Solarthemen 301: Am 23. April wird in Brüssel erstmals zur Teilnahme an der europäischen Champions League für erneuerbare Energien aufgerufen. Dieser Wettbewerb wird von einem NGO-Konsortium aus bislang sechs Ländern organisiert, an dem auch die Solarthemen beteiligt sind. Wesentliche Ziele sind, zum einen Kommunen auszuzeichnen, die sich für erneuerbare Energien besonders einsetzen, und zum anderen, [...] (www.solarthemen.de) weiter

"Energiestrategie Österreich"- wie?

17.4.2009 - Zwei Minister präsentieren einen Prozess, um das EU-Ziel 34 % Erneuerbare Energien bis 2020 zu erreichen. (www.oekonews.at) weiter

Branche atmete 2008 nochmal durch

17.4.2009 - Solarthemen 301: Die meisten Aktiengesellschaften im Bereich erneuerbarer Energien haben bis Ende März ihre Abschlüsse für das Jahr 2008 vorgelegt. Darin dokumentiert sich auch die erwartete Aufwärtsentwicklung. Teilweise konnten Unternehmen ihren Umsatz verdoppeln, die systaic AG sogar mehr als versechsfachen. Dabei ging das Umsatzwachstum häufig ? nicht immer ? einher mit einem höheren Gewinn. Beim operativen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Angela Merkel mit Podcast zu Erneuerbaren

17.4.2009 - Solarthemen 301: Die Bundeskanzlerin widmete sich am 21. März in einer Video-Botschaft ganz den erneuerbaren Energien. ?Es geht darum, den Bereich der erneuerbaren Energien in unserem Land zu kräftigen?, sagte Merkel. Noch reichten die Erfolge im Bereich der erneuerbaren Energien aber nicht aus, so Merkel: ?Wir müssen hier also an vielen Stellen noch zulegen.? Gründe für [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solar Info Center Freiburg: Fünf Jahre Erfolgsgeschichte

17.4.2009 - Noch bis zum Anfang des neuen Jahrtausends wurden Photovoltaik & Co belächelt. Sie seien nicht wirtschaftlich und höchstens ein Nischenmarkt für eine kleine Gruppe Umweltbewusster. Klimawandel, endliche fossile Energiereserven und aktuell die weltweite Wirtschaftskrise haben jedoch eine radikale Wende gebracht. Die Erfolgsgeschichte des Solar Info Centers Freiburg, einem Zentrum für erneuerbare Energien und Energieeffizienz, ist ein Beispiel für den wirtschaftlichen Aufschwung der Solarbranche. Am Samstag 25. April feiert das Solar Info Center Freiburg sein fünfjähriges Bestehen mit einem Fest. (www.solarportal24.de) weiter

Stromkonzerne blockieren Ausbau der Erneuerbaren Energien

17.4.2009 - Greenpeace-Studie: Investitionen fließen weiter in Atom- und Kohlestrom. (www.sonnenseite.com) weiter

Aktionstag ?Tag der erneuerbaren Energien?

17.4.2009 - Energiekommune des Monats April: Oederan. (www.sonnenseite.com) weiter

Greenpace-Studie: Stromkonzerne blockieren Ausbau der Erneuerbaren Energien

16.4.2009 - Die Energiekonzerne RWE, E.on, Vattenfall und EnBW vernachlässigen trotz Energie- und Klimakrise den Ausbau der Erneuerbaren Energien und setzen vorrangig auf Atom- und Kohlestrom. Dies belegt eine Studie des Berliner Instituts für Ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) im Auftrag von Greenpeace. 'Große Energiekonzerne blockieren mit ihrer Selbstbedienungsmentalität entscheidende Schritte für den Klimaschutz und die Versorgungssicherheit', sagt Andree Böhling, Energieexperte bei Greenpeace. (www.solarportal24.de) weiter

COLEXON Energy AG: Übernahmeangebot für dänische Renewagy A/S

16.4.2009 - Die Hamburger COLEXON Energy AG, Projektiererin von großen Photovoltaik-Anlagen, wird nach Informationen des Internationalen Wirtschaftsforums Regenerative Energien (IWR) den Aktionärinnen und Aktionären der Renewagy A/S (Virum, Dänemark) ein Übernahmeangebot unterbreiten. Gegenstand des Angebotes seien alle auf den Inhaber lautenden Stückaktien der Renewagy A/S, meldet IWR. (www.solarportal24.de) weiter

Burgenland: Förderung für Gasheizungen?

16.4.2009 - Investitionen in erneuerbare Energieträger machen weit mehr Sinn (www.oekonews.at) weiter

Solaraktivhaus von Ebitsch Energietechnik ohne Energiekosten und CO2-Emissionen

15.4.2009 - Die Ebitsch Energietechnik GmbH (ebitsch-energietechnik.de), Spezialist für die Planung und Installation regenerativer Energietechnik, stellt mit dem Solaraktivhaus erstmals ein Wohngebäude vor, bei dem die Energieversorgung zu 100 Prozent durch Solarenergie erfolgt. Für das Solaraktivhaus verbindet Ebitsch Energietechnik modernste Energietechnologien zu (www.openpr.de) weiter

Bürger-Solarstromanlagen für Heiligkreuz und anderswo

15.4.2009 - Photovoltaik ist eine Schlüsseltechnologie und ein wichtiger Eckpfeiler bei der Nutzung erneuerbarer Energien. Zudem sind Solarstromanlagen eine sinnvolle Geldanlage. Durch die deutlich gesunkenen Modulpreise ist die Investition in Photovoltaik-Anlagen derzeit besonders attraktiv. Am 15. April 2009 veranstaltet der Bauernverband Heiligkreuz (Landkreis Traunstein, Bayern) und die gemeinnützige Energie-Wende e.V. einen Informationsabend zum Thema Photovoltaik. (www.solarportal24.de) weiter

BMU-Forschungsbericht Erneuerbare Energien

14.4.2009 - Solarthemen 300: Das Umweltministerium beschreibt die BMU-geförderten Forschungsprojekte (150 Millionen Euro für 169 Projekte in 2008). Der Bericht liefert ein inhaltlich dichtes Update zum Forschungs- und Ausbaustand. Links verweisen auf weiter führende Informationen. Glossare erläutern technische Spezifikationen und Fachbegriffe. Prädikat: Sehr wertvoll. Die Broschüre ist ansprechend gemacht. Der 88-Seiten-Bericht als Download unterAuch die Druckauflage [...] (www.solarthemen.de) weiter

Greenpeace: Zahlentricks können vernünftige Energiepolitik nicht ersetzen!

14.4.2009 - Regierung soll neues Ziel für erneuerbare Energien beschließen, um Stillstand zu vermeiden (www.oekonews.at) weiter

Immer mehr EEG-Aussteiger zu erwarten

14.4.2009 - Solarthemen 301: Im Jahr 2020 werden einer Studie zufolge von 278 Milliarden Kilowattstunden Ökostrom nur noch 60 Milliarden nach dem EEG vergütet, der Rest wird direkt vermarktet. Im Auftrag des Bundesverbandes Erneuerbare Energien und der Agentur für Erneuerbare Energien hat das Ingenieurbüro für neue Energien (IfnE) in Teltow den Markt analysiert. Autor Bernd Wenzel kommt zu [...] (www.solarthemen.de) weiter

Neue Lehrsysteme für den Bereich der Erneuerbaren Energien

14.4.2009 - Energierad, Solarstromkoffer und Solarstromlabor (www.oekonews.at) weiter

Einspeise-Tarife in Südafrika

13.4.2009 - Solarthemen 301: Ende März hat der National Energy Regulator of South Africa (NERSA) für einige regenerative Technologien Einspeisetarife beschlossen. Neuen Anlagen wird der Tarif über 20 Jahre garantiert. Je Kilowattstunde werden für Windkraftanlagen 1,25 Rand (derzeit ca. 10 Euro-Cent), für kleine Wasserkraftwerke bis 10 MW 0,94 Rand (7,6 Cent) und für solarthermische Kraftwerke 2,1 Rand [...] (www.solarthemen.de) weiter

Wärme aus Biomasse: Holz stellt knapp 80 Prozent der erneuerbaren Energien in Deutschland

13.4.2009 - Der Wald- das größte Solarkraftwerk der Erde (www.oekonews.at) weiter

FDP für Planwirtschaft

12.4.2009 - Solarthemen 301: In ihrem vom Bundesvorstand am 23. März beschlossenen Wahlprogramm spricht sich die FDP dafür aus, das Erneuerbare-Energien-Gesetz und das Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz abzuschaffen sowie das Marktanreizprogramm deutlich zu kürzen. Stattdessen will die FDP eine ?Mengensteuerung? einführen. Stromversorger und Großhändler fossiler Energie sollen bestimmte Quoten erneuerbarer Energie erreichen. (www.solarthemen.de) weiter

Greenpeace: Zahlentricks können vernünftige Energiepolitik nicht ersetzen!

12.4.2009 - Regierung soll neues Ziel für erneuerbare Energien beschließen, um Stillstand zu vermeiden (www.oekonews.at) weiter

E.ON will Deckelung für erneuerbare Energien

11.4.2009 - Solarthemen 301: Deutschlands größter Energiekonzern E.ON schlägt in Großbritannien eine Begrenzung regenerativer Energien zugunsten der Kernenergie vor. ?Die Unterstützung regenerativer Energien sollte nicht endlos erfolgen?, heißt es in einem E.ON-Papier für die britische Regierung. Zu viel regenerative Energie im Stromnetz vertrage sich nicht mit Kernkraft und fossilen Energien und führe zu stark schwankenden Preisen, weshalb [...] (www.solarthemen.de) weiter

Von Solarthermie bis Wasserkraft

10.4.2009 - Neuer Studiengang 'Erneuerbare Energien' an der Uni Stuttgart (www.oekonews.at) weiter

Von der Schiene zum Windrad

10.4.2009 - Auf der Hannover Messe 2009 stellt sich PCS aus Hennigsdorf der Windbranche vor: als Unternehmen mit technologischer Kompetenz in den Bereichen erneuerbare Energien, Industrie und Eisenbahn (www.oekonews.at) weiter

Neu auf der Hannover Messe 2009 - Lehrmittel von IKS Photovoltaik

9.4.2009 - Kassel/Hannover (20.-24. April 2009, IKS) ? EnergieEffizienz und Erneuerbare Energien sind "die" Themen auf der HANNOVER MESSE 2009, die in diesem Jahr vom 20. bis 24. April 2009 stattfinden wird. Vor Ort wird der Lehrmittelspezialist IKS Photovoltaik in Pavillion P (www.openpr.de) weiter

Warum Ökostrom von Lichtblick so erfolgreich ist

9.4.2009 - Auf dem deutschen Energiemarkt tummeln sich immer mehr Versorger, die dem wachsenden ökologischen Bewusstsein Rechnung tragen und deren Strom aus erneuerbaren Quellen stammt. So verkündete erst vor wenigen Tagen der Energieversorger Lichtblick, dass er inzwischen eine halbe Million Kunden mit (www.openpr.de) weiter

Top50-Solar: Neue Funktionen und neues Design

9.4.2009 - Top50-Solar, das als 'Tor zur Welt der Erneuerbaren Energien' bekannte Internetportal und Firmenverzeichnis, erweitert sein Angebot um neue Funktionen und präsentiert sich im neuen, modernen Design. Das Webportal bereitet die schnell zunehmenden Informationen aus dem Bereich der Solarenergie und der Erneuerbaren Energien übersichtlich auf und ermöglicht seinen Nutzerinnen und Nutzern einen schnellen Zugang zu gesuchten Informationen. In der neuesten Version bietet Top50-Solar Firmen aus der Branche der Erneuerbaren Energien noch bessere Möglichkeiten, sich den täglich mehr als 3.000 Besucherinnen und Besuchern von Top50-Solar zu präsentieren. (www.solarportal24.de) weiter

Kompetent, Kompakt und Kostenlos

9.4.2009 - Infobroschüre ?RegEn Energie-Berater? neu bei vielen rheinischen Beratungsstellen erhältlich Alle, die Bauen, Umbauen oder Sanieren, aber auch jene, die ihre Heizung erneuern oder auf erneuerbare Energien umsteigen wollen, können sich in der neu aufgelegten Broschüre kostenlos über Förderung und Beratungsangebote (www.openpr.de) weiter

Baubeginn für erstes Hybridkraftwerk

9.4.2009 - Erneuerbare Energien leisten einen wesentlichen Beitrag für die sichere und klimaverträgliche Energieversorgung Deutschlands. Dabei spielen Speichertechnologien und Hybridkraftwerke eine zunehmend wichtige Rolle. Mit ihrer Hilfe können verschiedene Energieerzeuger versorgungssicher zusammenarbeiten und durch die Produktion von regenerativem Wasserstoff CO2-neutrale Mobilität fördern. (www.openpr.de) weiter

ZSW präsentiert Technologien für die Antriebe von morgen

9.4.2009 - Ein Schwerpunkt der vom 20.-24. April stattfindenden Hannover Messe ist nachhaltige Mobilität. 'Die Aussichten sind gut: Sonne und Wind können zusätzlich zur Energieversorgung von Haushalten und Industrie einen großen Beitrag zur Mobilität leisten', betont Professor Werner Tillmetz, Vorstand am Zentrum für Sonnenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW). 'Im Bereich Elektromobilität etwa sind erneuerbare Energien in der Lage, in Deutschland 2020 1,5 Millionen Elektrofahrzeuge und bis 2050 rund 40 Millionen zu versorgen.' (www.solarportal24.de) weiter

Kompetent, Kompakt und Kostenlos - Infobroschüre RegEn Energie-Berater

9.4.2009 - Energiekostenoptimierung und die Nutzung Erneuerbarer Energien sind im Zeitalter des Klimawandels, steigender Umweltauflagen und wachsender Energiepreise zunehmend wichtige Themen für jede Hausbesitzerin und jeden Hausbesitzer. Alle, die Bauen, Umbauen oder Sanieren, aber auch jene, die ihre Heizung erneuern oder auf Erneuerbare Energien umsteigen wollen, können sich in der neuaufgelegten Broschüre 'RegEn Energie-Berater' über Förderung und Beratungsangebote zum Thema informieren. (www.solarportal24.de) weiter

Satcon schließt 3-Jahres-Vertrag über 330 MW mit Ecostream

8.4.2009 - Boston, Massachusetts ? 8. April 2009 - Satcon Technology Corporation (NASDAQ CM: SATC), ein führender Anbieter von Netzstromlösungen für Versorgungsunternehmen im Markt für erneuerbare Energiequellen, gab gestern den Abschluss eines 3-Jahres-Vertrages über 330 MW mit Ecostream bekannt. Ecostream ist einer (www.openpr.de) weiter

Handwerksbetriebe planen energieeffiziente Lösungen

8.4.2009 - Wärmepumpenforum im Rahmen der DENEX® 2009 Energieeffizientes Handeln zählt weltweit zu den zentralen Herausforderungen. Immer mehr Kunden von Handwerksbetrieben wollen effizienter heizen und dafür erneuerbare Energien einsetzen. Handwerker können von diesem Trend profitieren, wenn sie die Interessenten qualifiziert beraten können. Hierzu (www.openpr.de) weiter

renewrebels.com ? Spannende Jobs mit gutem Gewissen

7.4.2009 - renewrebels.com, das neue Karriereportal für die Erneuerbaren Energien, stellt interessante Stellenangebote vor. Auf renewrebels.com dreht sich alles um Wasserkraft-, Geothermie-, Bioenergie ? Windenergie- und Solar-Jobs. Hier finden Führungskräfte, Fachspezialisten sowie High Potentials alles, was sie brauchen, um in den Erneuerbaren Energien (www.openpr.de) weiter

EnEV mit Solarstrom-Bonus

7.4.2009 - Pressemitteilung: Die gerade von der Regierung beschlossene Energie-Einspar-Verordnung (EnEV) enthält eine Neuerung, die eine gebäudenahe Stromerzeugung aus erneuerbarer Energie, speziell mit Photovoltaik, attraktiv macht. Deren Ertrag wirke sich positiv im Energiepass aus, schreibt die Fachzeitschrift Solarthemen in ihrer aktuellen Ausgabe. Demnach könne zum Beispiel die Dämmung eines Gebäudes dünner ausfallen, wenn eine Solarstromanlage auf dem [...] (www.solarthemen.de) weiter

aleo solar AG stärkt Vertrieb in Nordamerika und liefert Solarmodule in die USA

7.4.2009 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) erwartet einen Boom bei Photovoltaik-Anlagen infolge der verbesserten Rahmenbedingungen für Erneuerbare Energien in den USA und verstärkt daher ihre nordamerikanische Präsenz. Das erwartete Wachstum des US-Solarmarktes spiele dem deutschen Premium-Modulhersteller in den Lauf: 'Wir werden in den Photovoltaik-Kernregionen der USA präsent sein', kündigt Jakobus Smit, Vorstandsvorsitzender der aleo solar AG, an. (www.solarportal24.de) weiter

Solarvalley Sachsen: Mehr Beschäftigung und Wachstum durch Erneuerbare Energien

7.4.2009 - Der Wirtschaftszweig rund um die Erneuerbaren Energien befindet sich in Sachsen weiterhin im Aufwind. Das bestätigt eine im Auftrag der Sächsischen Energieagentur - SAENA erarbeitete Studie. Im Vergleich zu Einschätzungen aus dem Jahr 2007 wird nach den jetzt vorgelegten Prognosen die Dynamik bis 2010 noch weiter zunehmen. Für die Jahre 2009 und 2010 wird mit einem Beschäftigungs- und Umsatzwachstum von jährlich 15 Prozent gerechnet. Derzeit sind im Bereich der Erneuerbaren Energien im Freistaat rund 7.300 Unternehmen und Anlagenbetreiber mit etwa 7.500 Beschäftigten tätig. (www.solarportal24.de) weiter

Indien stößt zur IRENA

6.4.2009 - Solarthemen 300: Indien hat als 77. Gründungsmitglied in Berlin das Statut der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) unterzeichnet. Im Juni wird über den Sitz der Agentur und den Direktor bzw. die Direktorin entschieden. (www.solarthemen.de) weiter

Exportmarkt Australien

6.4.2009 - Solarthemen 300: Gebäudeeffizienz befindet sich in Australien nach Aussage der Auslandshandelskammer (AHK) Australien im Aufbruch. Neueingeführte Bewertungssysteme und Qualitätsvorschriften sowie finanzielle Fördermittel förderten den Markt für energieeffiziente Produkte und erneuerbare Energien. Für Unternehmen, die dieser Markt interessiert, bietet die AHK Australien vom 14. bis 18. September 2009 ein Geschäftsreiseprogramm; die Betriebe müssen dabei lediglich die [...] (www.solarthemen.de) weiter

Südafrika führt Einspeisetarif für Strom aus erneuerbaren Energiequellen ein

6.4.2009 - Als erstes Land auf dem afrikanischen Kontinent hat Südafrika einen Einspeisetarif für Strom aus Regenerativen Energien nach dem Muster des deutschen Erneuerbare-Energien-Gesetz EEG eingeführt. (www.sonnenseite.com) weiter

Statistik: Fast 300000 Arbeitsplätze

4.4.2009 - Solarthemen 300: Der Arbeitsmarkt im Bereich erneuerbarer Energien in Deutschland entwickelt sich uneinheitlich, wie Abschätzungen der Arbeitsgruppe Erneuerbare-Energien-Statistik (AGEE-Stat) im Auftrag des Bundesumweltministeriums zeigen. Der Trend geht jedoch nach oben. In 2008 lag demnach die Bruttobeschäftigung mit 278000 Arbeitsplätzen um fast 30000 über dem Vorjahr. Diese Zahlen haben die Wissenschaftler auf Basis bestimmter Annahmen errechnet. So [...] (www.solarthemen.de) weiter

EU: Investitionen in Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Wohnungsbau

4.4.2009 - Das Europäische Parlament hat beschlossen, EU-Strukturfondsmittel auch in Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Wohnungsbau zu investieren (www.oekonews.at) weiter

Südafrika führt Einspeisetarife für Erneuerbare Energie ein

4.4.2009 - Weltweite Wind-Organisation WWEA begrüsst die erstmalige Einführung von Einspeisetarifen in einem afrikanischen Land (www.oekonews.at) weiter

China setzt auf Solar

3.4.2009 - Von den USA sind große Schritte im Bereich erneuerbare Energien zu erwarten - nun folgt China (www.oekonews.at) weiter

EnEV mit Solarstrom-Bonus

3.4.2009 - Solarthemen 300: Die gerade von der Regierung beschlossene Energie-Einspar-Verordnung (EnEV) enthält eine Neuerung, die eine gebäudenahe Stromerzeugung aus erneuerbarer Energie, speziell mit Photovoltaik, attraktiv macht. Deren Ertrag wirkt sich positiv im Energiepass aus. Der neue Passus kam erst spät auf Initiative des Bundesrates in die jetzt novellierte Energie-Einspar-Verordnung (EnEV), die am 1. Oktober 2009 in Kraft [...] (www.solarthemen.de) weiter

INOTEC GmbH zum Tag der Offenen Tür am 26. April 2009 in Potsdam - Bornim

3.4.2009 - INOTEC Kunden bewusste Sanierer/ Auch für Neubau-Großprojekte ist Brandenburger Unternehmen gefragter Partner Potsdam/ Brandenburg/ H. Wer Beratungsbedarf zur energetischen Sanierung seines Hauses hat oder sich über die Möglichkeiten regenerativer Energieversorgung bei Neubau- und Bestandsobjekten infomieren möchte, trifft den Haustechnikanbieter INOTEC (www.openpr.de) weiter

EU pumpt Millionen in nachhaltige Energien

3.4.2009 - Die Europäische Kommission hat Finanzhilfen zur Projektfinanzierung im Bereich Erneuerbare Energien, sauberer Verkehr und Energieeffizienz angekündigt. (www.sonnenseite.com) weiter

Festzins für Erneuerbare

2.4.2009 - Solarthemen 300: Stadtwerke und Stadtsparkasse Bielefeld bieten gemeinsam ein Geldanlage-Produkt an, das bei fester Rendite die Beteiligung an Regenerativ-Energie-Anlagen ermöglicht. Die ?EnerBest Klima? genannte Geldanlage richtet sich ausschließlich an Stromkunden der Stadtwerke Bielefeld. Sie können sich mit Beträgen zwischen 500 und 10000 Euro am Ausbau der erneuerbaren Energien in Bielefeld und Umgebung beteiligen. Maximal 10 Millionen [...] (www.solarthemen.de) weiter

EnergieVerein informiert über erste Erfahrungen mit der EEG-Novelle 2009 sowie den Umsetzungsstand der vorgesehenen Verordnungen

2.4.2009 - EnergieVerein - Forum für Energierecht, Energiepolitik und Erneuerbare Energien e.V.... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Ontario schlägt Einspeistarif-Regelung für Erneuerbare Energien vor

2.4.2009 - Begutachtung läuft derzeit (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik & Co: Sonnige Aussichten in den USA

2.4.2009 - Die USA bewegen sich unter ihrem neuen Präsidenten Barack Obama mit Siebenmeilenstiefeln in das Solarzeitalter. Mit Obamas Präsidentschaft ergeben sich nach Ansicht des Bundesverbands Solarwirtschaft e. V. (BSW-Solar) für Erneuerbaren Energien (EE) hervorragende Marktchancen in den USA. Zum ersten Mal in der Geschichte besteht die Möglichkeit, dass Erneuerbare Energien eine tragende Rolle in der bundesstaatlichen Energiepolitik spielen werden. Nichtsdestotrotz werden deutsche Firmen nach Ansicht des Branchenverbands große F&E-Anstrengungen unternehmen müssen, um ihre weltweite Spitzenposition bei der Solar- und Produktionstechnologie zu behaupten. (www.solarportal24.de) weiter

2. Fachtagung regenerative Nahwärme im Rahmen der DENEX®

1.4.2009 - Grimburg ist das erste Bioenergiedorf in Rheinland-Pfalz und wird in Zukunft seine Wärme mit Biogas erzeugen. So können den Grimburgern die Öl- und Gaspreise in Zukunft egal sein. So wie Grimburg haben viele Gemeinden in den letzten Jahren Nahwärme als (www.openpr.de) weiter

Ausbau Erneuerbarer Energien hält Strompreis niedrig

1.4.2009 - Während die fossilen Brennstoffe Erdöl, Erdgas und Kohle immer knapper und daher teurer werden, erweisen sich die unerschöpflichen Erneuerbaren Energien zunehmend als Sparprogramm für die Stromversorgung: Ein aktuelles Gutachten des Ingenieurbüros für neue Energien (IfnE) belegt, dass der volkswirtschaftliche Nutzen der Erneuerbaren Energien immer weiter steigt, während die Mehrkosten sinken. 'Die Studie zeigt, dass ein Großteil des Stroms aus Erneuerbaren Energien bereits in wenigen Jahren wettbewerbsfähig ist', sagt Jörg Mayer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien. (www.solarportal24.de) weiter

Conergy bringt Photovoltaik-Anlage auf Gymnasium in Rekordzeit ans Netz

1.4.2009 - Die Conergy Deutschland GmbH hat eine Photovoltaik-Anlage mit einer Spitzenleistung von 70,2 Kilowatt auf dem Dach des Gymnasiums Grevesmühlen schlüsselfertig installiert und an das öffentliche Stromnetz angeschlossen. Ab sofort produzieren über 930 Solarmodule mit modernster Dünnschicht-Technologie vom Schuldach aus mindestens 20 Jahre lang sauberen Strom aus der Kraft der Sonne. Mit dem Aufbau der Solarstromanlage partizipiert das Gymnasium am Wettbewerb 'Erneuerbare Energien sichtbar machen', bei dem Schülerinnen und Schüler praxisnah mit dem Thema Erneuerbarer Energien vertraut gemacht werden sollen. (www.solarportal24.de) weiter

Österreich braucht neues Gesetz für den Ausbau der erneuerbaren Energien

31.3.2009 - Mit derzeitiger Gesetzgebung ist das 34%- Ziel für den Anteil erneuerbarer Energien bis 2020 nicht erreichbar - Angleichung an die deutsche Gesetzgebung sinnvoll (www.oekonews.at) weiter

Solarthermieanlage wird EnEV-Referenz

30.3.2009 - Solarthemen 300: Mit der jetzt von der Regierung beschlossenen Energieeinsparverordnung (EnEV) gewinnen die Gebäudetechnik und damit die erneuerbaren Energien weiter an Bedeutung. Zum 1. Oktober 2009 tritt die neue EnEV in Kraft. Nach Aussage von Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee wird damit der maximal zulässige Primärenergiebedarf eines Gebäudes um 30 Prozent abgesenkt. Die Dämmstandards sollten sich um 15 [...] (www.solarthemen.de) weiter

Koalition diskutiert EEG-Kombi-Bonus

30.3.2009 - Solarthemen 230: Derzeit laufen Abstimmungsgespräche zwischen Unions- und SPD-Bundestagsfraktion zum Markt- bzw. Kombi-Bonus im Rahmen des Erneuerbare-Energen-Gesetzes. Fachpolitiker beider Fraktionen verfolgen hier grundsätzlich unterschiedliche Ansätze. Die Union präferiert ein Modell, das es für Betreiber von EEG-Anlagen vor allem attraktiv machen soll, sich aus dem EEG heraus in den freien Markt zu wagen und dort ? [...] (www.solarthemen.de) weiter

Vorrang für Erneuerbare Energien ? auch unter Tage

30.3.2009 - Entscheidung zu CCS-Gesetz wurde in Berlin vertagt (www.oekonews.at) weiter

Erste Deutsch-Amerikanische Energiekonferenz: Der Boom der Erneuerbaren Energien in den USA

30.3.2009 - Trotz der globalen Rezession wird für den Erneuerbare-Energien-Sektor weiterhin Wachstum prognostiziert. Deutschland ist heute international führend auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien insbesondere in den Bereichen Photovoltaik, Wind- und Bio-Energie. Die nachhaltige Energieversorgung ist auch ein Schlüsselthema der Deutsch-Amerikanischen Wirtschaftsbeziehungen. Neue Perspektiven der transatlantischen Partnerschaft auf dem Gebiet der Erneuerbaren-Energien sind das Thema der 1. Deutsch-Amerikanischen Energiekonferenz vom 30. März bis 2. April in Berlin. (www.solarportal24.de) weiter

Ausbau Erneuerbarer Energien hält Strompreis niedrig

30.3.2009 - Bis 2020 geht die Branche davon aus, knapp die Hälfte der Stromversorgung mittels Sonnenenergie, Wind- und Wasserkraft sowie Bioenergie und Erdwärme decken zu können. (www.sonnenseite.com) weiter

Ever Monaco: umweltfreundliche Mobilität und Erneuerbare Energien

28.3.2009 - Der Schwerpunkt bei der Ever liegt in der Verbindung zwischen Automobil und Umweltschutz und im Bereich Erneuerbare Energien (www.oekonews.at) weiter

Solvis erweitert Produktion

28.3.2009 - Solarthemen 299: Am 27. Februar hat Solvis die Erweiterung seiner Fabrik offiziell eingeweiht, die laut Unternehmensangaben nur ein Viertel der Energie herkömmlicher Industriebauten benötigt und diesen Rest mit erneuerbaren Energien deckt. In der erweiterten Produktion findet jetzt eine automatisierte Kollektorproduktion mit Robotertechnik Platz. Eine dritte Laserschweißanlage soll noch in diesem Jahr folgen. Mit der neuen automatisierten [...] (www.solarthemen.de) weiter

Schultes: Lösung der Wirtschafts- und Klimakrise liegt in der Umstellung der Energiesysteme

28.3.2009 - ÖVP-Umweltsprecher: Rasche Umstellung auf erneuerbare Energieträger unerlässlich (www.oekonews.at) weiter

Ever Monaco setzt auf umweltfreundliche Mobilität udn Erneuerbare Energien

28.3.2009 - Der Schwerpunkt bei der Ever liegt in der Verbindung zwischen Automobil und Umweltschutz und im Bereich Erneuerbare Energien (www.oekonews.at) weiter

Konjunkturpaket II - Thermische Sanierung ein wichtiger Schritt, weitere Mittel notwendig

27.3.2009 - 'Umdenken zu mehr Energieeffizienz und erneuerbaren Energieträgern ist unerlässlich!' (www.oekonews.at) weiter

NaturWatt schwimmt beim grünen Strom ganz vorn

27.3.2009 - Oldenburg, März 2009. Als konsequenter Ökostromanbieter schwimmt NaturWatt gegen den herkömmlichen Strom ? und das mit Auszeichnung: Das Freiburger Öko-Institut zählt den Haus- und Premiumstrom des Unternehmens zu Deutschlands Spitzenprodukten aus erneuerbaren Energien. Bereits zum zweiten Mal landete NaturWatt unter (www.openpr.de) weiter

Hongkong auf dem Weg in eine grüne Zukunft

26.3.2009 - Im Hong Kong Science and Technology Park feierte der führende US-Technologiekonzern DuPont vor wenigen Tagen die Eröffnung seines weltweit einzigartigen Forschungs- und Entwicklungszentrums für Dünnschicht-Photovoltaik. Für die InvestHK, eine Behörde der Sonderverwaltungsregion Hongkong, zeigt das Beispiel DuPont, dass die Region am Perlflussdelta auch in Krisenzeiten ein attraktiver Investitionsstandort bleibt: 'Die Regierung Hongkongs fördert seit längerem grüne Technologien und erneuerbare Energien. Und dieses Engagement wurde mit dem neuesten Haushaltsplan weiter ausgebaut.' (www.solarportal24.de) weiter

Fünfte bundesweite Job- und Bildungsmesse Erneuerbare Energien

25.3.2009 - Rund 2.000 Besucherinnen und Besucher kamen im letzten Jahr zur bundesweiten Job- und Bildungsmesse Erneuerbare Energien in die Arkaden des Wissenschaftsparks Gelsenkirchen. Auch in diesem Jahr treffen sich Unternehmen, Hochschulen und potenzielle Arbeitskräfte der Branche am 15. und 16. Mai 2009, um Kontakte zu knüpfen und sich über die beruflichen Möglichkeiten im Bereich Erneuerbare Energien zu informieren. (www.solarportal24.de) weiter

Bundeskanzlerin: Investitionen in Solarenergie zielstrebig entwickeln, um gestärkt aus der Krise hervorzugehen

24.3.2009 - Mit ihrer heutigen Teilnahme an der Grundsteinlegung für eine neue Solarfabrik der ersol Solar Energy AG gibt die Bundeskanzlerin nach Ansicht des Bundesverbands Solarwirtschaft (BSW-Solar) ein klares Bekenntnis für den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien. In einem Podcast des Bundeskanzleramts zu dem Event erklärt Angela Merkel: 'Die Grundsteinlegung findet in einer Zeit statt, wo es gerade wichtig ist, nicht die Investitionen in die Zukunft zu vergessen, sondern uns auf die Zeit nach der internationalen Wirtschafts- und Finanzmarktkrise vorzubereiten.' (www.solarportal24.de) weiter

Rotieren für erneuerbare Energie

24.3.2009 - Haus der Technik e.V.... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Gebündelte Kompetenz ?Neue Energien und Recht?

24.3.2009 - Wissenschaft, Politik und Wirtschaft kooperieren in neuer Forschungsstelle Die Vernetzung von Wissenschaft, Gesetzgebung und Wirtschaft als wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Entwicklung der Erneuerbaren Energien wird nunmehr in der neu geschaffenen ?Forschungsstelle Neue Energien und Recht ? TU Chemnitz/TU Bergakademie (www.openpr.de) weiter

Klimakommunen in Nordrhein-Westfalen

23.3.2009 - Solarthemen 299: Die Gemeinden Bocholt und Saerbeck haben den landesweiten Wettbewerb um den Titel “NRW-Klimakommune der Zukunft” gewonnen. Letztere vor allem mit ihrem Einsatz für erneuerbare Energien. Während Bocholt an seinem Konzept mit einem Preisgeld von 2,2 Millionen Euro weiterarbeiten kann, erhält Saerbeck vom Land 1,1 Millionen Euro. Mit dem Programm ?Saerbeck plus? ist das [...] (www.solarthemen.de) weiter

100-%-Kommunen in Schleswig-Holstein

23.3.2009 - Solarthemen 299: Noch bis zum 31. Mai können sich Kommunen in Schleswig-Holstein an der Energie-Olympiade beteiligen. Organisiert wird sie von der Innovationsstiftung. Neben dem Wettbewerb um die besten kommunalen Effizienzprojekte tritt jetzt als neue Disziplin der Wettbewerb um die besten Projekte und Konzepte für eine Vollversorgung der Kommunen mit erneuerbaren Energien. Es winken ein Preisgelder [...] (www.solarthemen.de) weiter

Erneuerbare Urbane Energiesysteme

23.3.2009 - Neuer Studiengang an der FH Technikum-Wien ab Herbst 2009 (www.oekonews.at) weiter

100-Prozent-Kommunen in Schleswig-Holstein

23.3.2009 - Solarthemen 299: Noch bis zum 31. Mai können sich Kommunen in Schleswig-Holstein an der Energie-Olympiade beteiligen. Organisiert wird sie von der Innovationsstiftung. Neben dem Wettbewerb um die besten kommunalen Effizienzprojekte tritt jetzt als neue Disziplin der Wettbewerb um die besten Projekte und Konzepte für eine Vollversorgung der Kommunen mit erneuerbaren Energien. Es winken ein Preisgelder in [...] (www.solarthemen.de) weiter

Energiegespräche: Energieversorgung in der Investitionsklemme?

23.3.2009 - Gezielte Konjunkturpaketen und Investitionen in Erneuerbare = Wirtschaftskrise als Chance nutzen! (www.oekonews.at) weiter

Klimakommunen in Nordrhein-WestfalenSolart

22.3.2009 - Solarthemen 299: Die Gemeinden Bocholt und Saerbeck haben den landesweiten Wettbewerb um den Titel “NRW-Klimakommune der Zukunft” gewonnen. Letztere vor allem mit ihrem Einsatz für erneuerbare Energien. Während Bocholt an seinem Konzept mit einem Preisgeld von 2,2 Millionen Euro weiterarbeiten kann, erhält Saerbeck vom Land 1,1 Millionen Euro. Mit dem Programm ?Saerbeck plus? ist das [...] (www.solarthemen.de) weiter

Erneuerbares Energien Trainingscenter im Zentrum Berlins gegen Fachkräftemangel

22.3.2009 - Internationale Photovoltaik- und Solarthermiekurse für Manager und Ingenieure ab April 2009 bei der RENAC (www.oekonews.at) weiter

Der Grüne Schein der Schweizer Stromriesen

22.3.2009 - Allianz 'Nein zu neuen AKW' fordert Energieffizienz und mehr Erneuerbare Energien (www.oekonews.at) weiter

Berlakovich: Umdenken hin zu mehr Energieeffizienz und erneuerbaren Energieträger ist unerlässlich

21.3.2009 - Eröffnung der Informations- und Beratungsplattform 'Blaue Lagune Energiewelt' in Vösendorf neue klima:aktiv-DVD 'Klimaschutz beim Bauen & Sanieren' (www.oekonews.at) weiter

Argumente im Kreuzverhör - Kommt Europa aus der Energieabhängigkeit?

20.3.2009 - Europa braucht eine gemeinsame europäische Energiepolitik - Wir können uns nicht zufrieden zurücklehnen - Schnellere Umstellung von fossiler zu erneuerbarer Energie notwendig (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband vergibt "Uran-Birne 2008" an heimische Atomstromimporteure!

20.3.2009 - E-Control-Bericht zeigt, welche Stromlieferanten mit Atomstrom handeln - Billig-Atomstrom ist Mitverursacher des zügellosen Stromverbrauchszuwachses - Umstellung auf erneuerbare Energien notwendig, Atomstrom nicht mehr subventionieren (www.oekonews.at) weiter

Warum wir die Energiewende mit erneuerbaren Energien wie z.B. Strom aus Sonnenkraft schaffen müssen

19.3.2009 - Alle reden über die Weltwirtschafts- und Finanzkrise, über persönliche Ängste, Gehaltseinbußen, Kurzarbeit und der steigenden Anzahl von Arbeitslosen. Themen die natürlich wichtig sind, aber uns auch den Blick für die Zukunft einschränken. Denn die Krise wird bewältigt werden. Aber sie (www.openpr.de) weiter

Hofer: Österreich importiert mehr Atomstrom, als Zwentendorf je produziert hätte

19.3.2009 - FPÖ fordert verstärkte Nutzung erneuerbarer Quellen (www.oekonews.at) weiter

Arbeitsplatzboom durch Erneuerbare Energien

19.3.2009 - Die Branche der Erneuerbaren Energien verzeichnet einen regelrechten Arbeitsplatzboom und trägt damit erheblich zu Wachstum und Beschäftigung in Deutschland bei. (www.sonnenseite.com) weiter

97 Prozent der Deutschen unterstützen den verstärkten Ausbau Erneuerbarer Energien

19.3.2009 - Unter den bundesweit Befragten bezeichneten fast alle die verstärkte Nutzung Erneuerbarer Energien als "sehr wichtig" (81 Prozent) oder "wichtig" (16 Prozent). (www.sonnenseite.com) weiter

Energiemix aus einer Hand - aws Wärme Service bietet jetzt auch ein eigenes Ökostrom-Produkt

18.3.2009 - Als erster Heizölanbieter in Deutschland bietet aws Wärme Service seinen Kunden jetzt auch ein eigenes Ökostrom-Produkt bundesweit an. Der umweltfreundliche aws Ökostrom stammt aus erneuerbaren Energiequellen, die unabhängig geprüft und vom TÜV SÜD zertifiziert worden sind. So entstehen bei der (www.openpr.de) weiter

Arbeitsplatzboom durch Erneuerbare Energien

18.3.2009 - Bundesverband Erneuerbare Energie fordert verlässliche Investitionsbedingungen (www.oekonews.at) weiter

Josef Plank wird neuer RENERGIE-Geschäftsführer

17.3.2009 - Raiffeisen-Holding NÖ-Wien verstärkt Engagement im Bereich erneuerbarer Energien (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien sorgen für Arbeitsplätze und wirtschaftliches Wachstum

17.3.2009 - Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Beschäftigten in der Erneuerbare Energien-Branche von 250.000 im Jahr 2007 auf knapp 280.000 - ein Plus von mehr als 10 Prozent. Nach den jüngsten Erhebungen der Arbeitsgruppe Erneuerbare-Energien-Statistik (AGEE-Stat) sind die Gründe dafür kräftig gestiegene Umsätze im Inland (rund 30 Milliarden Euro im Jahr 2008) sowie eine deutlich gestiegene Strom- und Wärmeproduktion aus erneuerbaren Energien. (www.solarportal24.de) weiter

Erneuerbare Energien für arme Haushalte

16.3.2009 - Solarthemen 299: Haushalte mit geringem Einkommen sollen nach dem Willen der EU-Kommission bei Bauvorhaben, die die Energieeffizienz erhöhen oder erneuerbare Energien nutzen, gefördert werden. Der Vorschlag, den die Europäische Kommission bereits im Dezember 2008 angenommen hat, bedarf noch der Zustimmung des Rates und des Europäischen Parlaments. Wann die beiden Gremien sich mit der Initiative befassen, [...] (www.solarthemen.de) weiter

Steca erfolgreich auf der ISH in Frankfurt

16.3.2009 - Auf der weltweit größten Fachmesse für Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien, der ISH in Frankfurt, hat einer der führenden Anbieter von Solarelektronik, Steca Elektronik GmbH auch in diesem Jahr bedeutende Akzente gesetzt: Im Interesse des internationalen Fachpublikums an den (www.openpr.de) weiter

Ontarios Trendwende in der Umwelt- und Energiepolitik

16.3.2009 - Grünes Licht für erneuerbare Energien, Programm für Energieeffizienz in Gebäuden, Forcierung von Elektroautos usw. (www.oekonews.at) weiter

EEG-Anlagenbegriff weiter umstritten

16.3.2009 - Solarthemen 299: Nach einem Beschluss der Clearingstelle EEG sind vor dem 1. Januar 2009 installierte Photovoltaik-Anlagen nicht vom neuen Anlagenbegriff im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) betroffen. Doch für Betreiber anderer Erneuerbare-Energien-Anlagen gilt dies nicht. Bei den PV-Anlagen ist nach einem einstimmigen Beschluss der Clearingstelle EEG einiges klarer: Anlagen, die vor dem 1.1.2009 gebaut wurden, sind von den Änderungen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Tradition und Nachhaltigkeit - Solaranlage feiert erste Erfolge

16.3.2009 - Bielefeld 15.März 2009, Grundmann Zahntechnik investiert in erneuerbare Energien, mit messbarem Erfolg, die 1. Tonne CO2 Ausstoß wurde schon, nach nur 2 ½ Monaten verhindert. 108 polykristalline Photovoltaikmodule wurden Ende 2008 auf der Dachfläche des Unternehmens installiert und bis heute (www.openpr.de) weiter

Erneuerbare Energien sorgen für Arbeitsplätze und wirtschaftliches Wachstum

16.3.2009 - Branche machte im Jahr 2008 rund 30 Milliarden Euro Umsatz und sichert fast 280.000 Jobs. (www.sonnenseite.com) weiter

Feed-in in Ontario

15.3.2009 - Solarthemen 299: Die Regierung der Provinz Ontario hat einen Gesetzentwurf, den ?Green Energy Act?, auf den Weg gebracht. Nach Aussage der Regierung soll er auch bestimmte Einspeisetarife für Strom aus erneuerbaren Energien und einen Netzzugang in Ontario garantieren, nachdem das bisherige Programm außer Kraft gesetzt wurde. Zudem sollen mit dem Gesetz weitere Maßnahmen im Strombereich, [...] (www.solarthemen.de) weiter

Österreichische Energieagentur: Energie Know-How für Südosteuropa

15.3.2009 - Interesse für Erneuerbare Energien besonders hoch (www.oekonews.at) weiter

WKÖ: Österreichische Aktivitäten in Litauen intensivieren

15.3.2009 - Marktsondierungsreise 'Erneuerbare Energie und Energieeffizienz', anlässlich Staatsbesuch von Bundespräsident Fischer in Litauen (www.oekonews.at) weiter

Haftungsfreistellung für Banken

14.3.2009 - Solarthemen 299: Während das Sonderprogramm 2009 der Kreditanstalt für Wiederaufbau schon zum 15. März ausläuft, starten drei neue Programme. Sie zielen im Einzelnen auf mittelständische und große Unternehmen sowie auf Projektfinanzierungen. Und dies gilt auch für erneuerbare Energien. Verknüpft sind die Programme mit weitgehenden Haftungsfreistellungen für die Hausbanken bzw. mit Direktkrediten von der KfW. (www.solarthemen.de) weiter

Waldviertler Frühjahrsempfang "Erneuerbare Energie"

13.3.2009 - Innovativer Wirtschaftsmotor und regionaler Arbeitgeber (www.oekonews.at) weiter

Solarwärme im Garten - Wärmelagerung mit dem Pufferspeicher Solitherm von Mall

13.3.2009 - Die Mall GmbH zeigt auf der ISH erstmals den in Zusammenarbeit mit dem Steinbeis-Forschungsinstitut Solites entwickelten Pufferspeicher Solitherm, der durch Solaranlagen oder Biomasse-Heizungen erhitztes Wasser zuverlässig lagert. Heizungsanlagen, die auf erneuerbare Energien setzen, lassen sich nur dann effizient betreiben, wenn ausreichend (www.openpr.de) weiter

Klimakonferenz: 40 Prozent erneuerbare Energie bis 2050 möglich

13.3.2009 - Klimaexperten haben einen stark beschleunigten Ausbau erneuerbarer Energien auf 40 Prozent der globalen Energieerzeugung bis 2050 gefordert. Bei einem Forscherkongress zur Vorbereitung der großen UN-Klimakonferenz im Dezember in Kopenhagen sagte der Energieforscher Peter Lund aus Helsinki, dies sei nach neuestem Wissensstand möglich, um den drohenden Klimawandel zu bremsen. Lund sagte, wenn erneuerbare Energiequellen wie Wind, Sonne, Biotreibstoffe und Biomasse 'an den Rand gedrängt werden, wird ihr Anteil künftig bei 15 Prozent herumkrebsen.' (www.solarportal24.de) weiter

Emissionshandel nur durch EEG wirkungsvoll

13.3.2009 - Der erfolgreiche Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland leistet schon heute einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz. (www.sonnenseite.com) weiter

Kommunen sind Hauptakteure beim Klimaschutz

12.3.2009 - Kommunentag im Rahmen der DENEX® Die hessischen Städte und Gemeinden unterstützen eine Energie- und Klimaschutzpolitik, die darauf ausgerichtet ist, durch verstärkten Einsatz erneuerbarer Energien und durch eine rationelle Nutzung der erzeugten Energie zum Klimaschutz beizutragen. So hat es sich das Land (www.openpr.de) weiter

Solarwärme-Branche ist optimistisch

12.3.2009 - Pressemitteilung: Die Solarthermiebranche trotzt der Finanz- und Wirtschaftskrise und blickt zuversichtlich in die Zukunft. Diesen Trend zeigt die jährliche Branchenumfrage der Fachzeitschrift Solarthemen unter Kollektorherstellern, Großhändlern und Generalimporteuren. Die seit Jahresbeginn 2009 für Neubauten geltende Nutzungspflicht für erneuerbare Energien bewertet die Mehrheit der Befragten als ?sehr gut und wichtig?. Die Branchenmanager wünschen sich jedoch mehrheitlich [...] (www.solarthemen.de) weiter

Energiestadt Güssing

12.3.2009 - Die burgenländische Stadt Güssing betreibt seit den 90iger Jahren ein Konzept für erneuerbare Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

Seminar Europäische Förderprogramme

11.3.2009 - Solarthemen 298: Am 25. März gibt es in Bad Staffelstein das Seminar “Europäische Förderprogramme für erneuerbare Energien und Energieeffizienz”. Veranstalter ist OTTI (www.solarthemen.de) weiter

Umfassend über die Zukunft der Energieversorgung informiert sein

11.3.2009 - Hochkarätige Fachtagungen im Rahmen der DENEX® 2009 Im Rahmen der Messe DENEX® 2009 vermitteln zahlreiche Fachtagungen und Seminare das Aktuellste rund um die Energieversorgung der Zukunft mit erneuerbare Energien und der Energieeffizienz bei Bau und Sanierung. Den rund 500 Teilnehmern wird ein (www.openpr.de) weiter

klima:aktiv gebaut - Best Practise Datenbank

11.3.2009 - Datenbank informiert über Praxisbeispiele vorbildlicher Neubauten, umfassender Sanierungen und den Einsatz erneuerbarer Energieträger (www.oekonews.at) weiter

Nordrhein-Westfalen setzt auf Erneuerbare Energie

11.3.2009 - In Nordrhein-Westfalen (NRW) wird mehr Energie umgewandelt und genutzt als in jedem anderen Bundesland. Das bevölkerungsreichste Bundesland Deutschlands setzt dabei auch auf Erneuerbare Energien. Bisher hat NRW 11.000 Fotovoltaik-Anlagen mit einer installierten Leistung von über 61 MWp gefördert, für die das Land mehr als 87 Millionen Euro bereit gestellt hat. Mehr als 26.600 thermische Solaranlagen wurden mit knapp 40 Millionen Euro gefördert. Das geht aus den jüngst veröffentlichten Daten und Zahlen zur Energienutzung in NRW 2008 hervor. (www.solarportal24.de) weiter

Experten für Stärkung des Biogas-Heimmarktes

10.3.2009 - Mehr Unabhängigkeit durch alternative erneuerbare Energieformen (www.oekonews.at) weiter

EvoBus: 2,3 MW-Fotovoltaik-Anlage auf Montagehalle offiziell eingeweiht

10.3.2009 - Setra-Omnibusse sind vielen Busreisenden ein Begriff. Im Neu-Ulmer Omnibuswerk der EvoBus GmbH dort, wo die Setra-Busse hergestellt werden stehen auch Erneuerbare Energien und Umweltschutz ganz oben auf der Agenda: Auf dem Dach der Omnibus-Montagehalle wurde jetzt eine 18.000 Quadratmeter große Fotovoltaik-Anlage mit einer Spitzenleistung von 2,3 Megawatt offiziell eingeweiht. Die Anlage ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, der Phoenix Solar AG und der EvoBus GmbH. (www.solarportal24.de) weiter

Landkreis Cochem-Zell nutzt zu 100% Ökostrom

9.3.2009 - Bonn (Strom-Prinz.de) - An der beschaulichen Mosel hat sich ein Landkreis zum Vorzeigeobjekt in Sachen Erneuerbare Energien entwickelt. Der Landkreis Cochem-Zell deckt den Stromverbrauch seiner rund 65.000 Einwohner schon heute vollständig aus eigenen Erneuerbaren Energien. Langfristig soll im Landschaftsdreieck Eifel (www.openpr.de) weiter

?3E-Initiative Metropolregion Hamburg? startet durch

9.3.2009 - Buchholz i.d.N., 09. März 2009 - Mehr Energieeinsparung, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien für Niedersachsen stehen auf der Tagesordnung: Bei der Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 19. März, in der EMPORE Buchholz, geben Vertreter und Vertreterinnen aus Landkreisen, regionaler Wirtschaft, Politik und Verwaltung (www.openpr.de) weiter

Gebäudetechnik - Kombi aus moderner Heiztechnik und Erneuerbaren Energien (EE) im Trend

9.3.2009 - Steuertipps-Ratgeber informiert über Solarenergie und Kleinkraftwerke Mannheim, 07. März 2008. In diesen Tagen startet in Frankfurt am Main die Messe IHS (10. ? 14. März) und informiert über Energie- und Klimatechnik sowie Erneuerbare Energien. Das Thema ?Moderne Gebäudetechnik? trifft ins Herz (www.openpr.de) weiter

Anschober: Ökostromgesetz verhindert Tausende Arbeitsplätze

8.3.2009 - Oö. Energie-Landesrat startet neue Initiative für eine starke bundesweite Allianz für eine Reform des Gesetzes nach drastischem Rückgang an erneuerbarem Strom (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik vor!

8.3.2009 - Eingeholt! Mit diesem Wort lässt sich die Prognose für den Ausbau erneuerbarer Energien bis zum Jahr 2020 zusammenfassen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bürgermeisterkonvent für Klimaschutz

7.3.2009 - Solarthemen 298: Mehr als 350 europäische Kommunen haben sich am 10. Februar dem Bürgermeisterkonvent angeschlossen und damit verpflichtet, die energiepolitische Zielsetzung ?dreimal 20 bis 2020? zu übertreffen. Und der Konvent verzeichnet derzeit ein wachsendes Interesse Diese Kommunen wollen den Anteil erneuerbarer Energien an ihrer Energieversorgung auf mehr als 20 Prozent steigern, mehr als 20 Prozent [...] (www.solarthemen.de) weiter

Aufschwung der erneuerbaren Energien in den USA auch in Europa nutzen

7.3.2009 - Die erneuerbaren Energien erleben in den USA einen starken Aufschwung. (www.sonnenseite.com) weiter

Sachsen Anhalt machts vor - 1/3 grüner Strom

6.3.2009 - Halle/Bonn (Strom-Prinz.de) - Das statistische Landesamt veröffentlichte gestern die Zahlen für 2007. Zentrales Ergebnis: Fast jede dritte Kilowattstunde Strom in Sachsen-Anhalt stammt aus erneuerbaren Energien. Windenergie und Biomasse vorne Den größten Beitrag lieferte mit 71 Prozent die Windenergie. Die in Sachsen-Anhalt in (www.openpr.de) weiter

Klimaschutz - Europaparlament geht mit gutem Beispiel voran

5.3.2009 - Das EU-Parlament setzt auf Ökostrom: Hundert Prozent erneuerbare Energie spart 18.000 Tonnen CO2 pro Jahr (www.oekonews.at) weiter

Aufschwung der erneuerbaren Energien in den USA auch in Europa nutzen

5.3.2009 - Konferenz in Berlin (www.oekonews.at) weiter

Von Solarthermie bis Wasserkraft

5.3.2009 - Neuer Studiengang ?Erneuerbare Energien? an der Uni Stuttgart. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Richtlinien zur Förderung von Erneuerbarer Energien im Wärmemarkt

5.3.2009 - Marktanreizprogramm: Neue Förderrichtlinien am 01.03.2009 in Kraft getreten. (www.sonnenseite.com) weiter

Dach vermieten - die günstige Alternative zur eigenen Solaranlage

4.3.2009 - Hauseigentümer verdienen jetzt auch ohne eigene Photovoltaikanlage. Der kostenlose Dienst auf solaranlagen-portal.de macht dies möglich und bringt Investoren und Dachbesitzer zusammen. Die Webseiteinformiert schon seit langem über Solaranlagen, deren Planung und die staatliche Förderung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz. Seit kurzem (www.openpr.de) weiter

Bausteine für Erneuerbare Energien-Initiativen

4.3.2009 - Solarthemen 298: Ein Strategien-Workshop “Bausteine für Erneuerbare Energien-Initiativen” findet am 14. März in Mannheim statt. Veranstalter ist der MetropolSolar Rhein-Neckar e.V. auf der Internetseite (www.solarthemen.de) weiter

LR Schwärzler: Vorarlberger Gemeinden setzen auf erneuerbare Energie

4.3.2009 - Neue Biomasseheizwerke in Altach und Bartholomäberg (www.oekonews.at) weiter

Neuer Studiengang Erneuerbare Energien an der Uni Stuttgart

4.3.2009 - Die Erneuerbare Energien-Branche zählt zu den wachstumsstärksten Wirtschaftsbereichen Deutschlands und auch auf globaler Ebene wird ihre Bedeutung zunehmen. Die Nachfrage nach qualifizierten, international ausgerichteten Ingenieurinnen und Ingenieuren im Bereich der Erneuerbaren Energien steigt deshalb seit Jahren an. Dieser Entwicklung trägt die Universität Stuttgart mit der Einrichtung des neuen Bachelorstudiengangs 'Erneuerbare Energien' Rechnung. Ab dem Wintersemester 2009/2010 bereitet die Uni junge Menschen auf die vielfältigen Tätigkeitsfelder dieser Wachstumsbranche vor. (www.solarportal24.de) weiter

Erneuerbare Energien in der EU

4.3.2009 - EurObserv?ER veröffentlicht "The State of Renewable Energies in Europe" zum Download. (www.sonnenseite.com) weiter

Geht uns die Energie aus?

3.3.2009 - Europa Forum Luzern Tagung Konfliktfeld Energie: Entwicklungen und Horizonte - Geht uns die Energie aus? Tagung vom 27./28. April 2009 in Luzern Veranstaltungshinweis weiter

Marktanreizprogramm: Neue Förderrichtlinien am 01.03.2009 in Kraft getreten

3.3.2009 - Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat die neuen Richtlinien zur Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt veröffentlicht: Die neuen Richtlinien gelten für ab dem 1. März 2009 bei der BAFA gestellte Anträge und umfassen Änderungen bei der Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt. Diese setzen die Maßgaben aus dem am 1. Januar 2009 in Kraft getretenen Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) um. (www.solarportal24.de) weiter

Grüne wollen grünen Bahnstrom

3.3.2009 - Die Deutsche Bahn AG soll nach dem Willen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Jahr 2030 zu 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien beziehen. (www.sonnenseite.com) weiter

"The State of Renewable Energies in Europe"

3.3.2009 - Erneuerbare Energien in der EU: EurObservER veröffentlicht The State of Renewable Energies in Europe zum Download (www.oekonews.at) weiter

Steca auf der ISH in Frankfurt

2.3.2009 - Steca, einer der führenden Anbieter von Solarelektronik, wird sich auch in diesem Jahr mit einem eigenen Stand auf der weltweit größten Messe für Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien, der ISH in Frankfurt präsentieren. Im Mittelpunkt der Messe vom 10. (www.openpr.de) weiter

Innovationsprogramm von EU genehmigt

2.3.2009 - Solarthemen 298: Die EU-Kommission hat die Ausweitung des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (vgl. Solarthemen 297) genehmigt. Auch westdeutsche Firmen aus der Regenerative-Energien-Branche mit bis zu 1000 Mitarbeitern können nun ihre Forschungsaufwendungen aus diesem Programm subventionieren lassen. (www.solarthemen.de) weiter

Kick-Off Meeting zum Projekt Coach Bioenergy in Leipzig

1.3.2009 - Erneuerbare Energieträger sollen in beteiligten Regionen forciert werden (www.oekonews.at) weiter

Konjunkturpakete zu einseitig

1.3.2009 - Solarthemen 298: Die European Renewable Energies Federation (EREF) hat die Konjunkturpakete der 27 EU-Staaten verglichen. Zwar zeige sich darin eine gewisse Öffnung gegenüber erneuerbaren Energien, aber zu oft stünden klassische Infrastrukturprojekte im Vordergrund. Am wenigsten regeneratives Profil zeigen laut EREF die staatlichen Hilfsprogramme der neuen, östlichen Mitgliedsstaaten. Allein Bulgarien, Estland und Rumänien würden konkrete Erneuerbare-Energien-Projekte [...] (www.solarthemen.de) weiter

US-Regierung für erneuerbare Energie und energieeffiziente Sanierung

1.3.2009 - Wirtschaftshilfe für erneuerbare Energien - Sanierungshilfe zur Verbesserung der Energieeffizienz für ältere Gebäude (www.oekonews.at) weiter

Der EEG-Navigator im Internet ermittelt schnell Einspeisevergütungen für Öko-Strom

28.2.2009 - Mit Hilfe des EEG-Navigators im Internet lassen sich die unterschiedlichen Einspeisevergütungen für Strom aus erneuerbaren Energien ab sofort schnell und einfach ermitteln. (www.sonnenseite.com) weiter

Ökologisch und wirtschaftlich - Heizen mit der Wärmepumpe

27.2.2009 - <table cellpadding='0' cellspacing='0' border='0'> <tr> <td valign='top' width='125'> <a href=''><img border='0' src='http:/width='80' height='90' alt='Ökologisch und wirtschaftlich - Heizen mit der Wärmepumpe'></a> </td> <td valign='top'>Neuer Praxisratgeber in der DO IT!-Reihe des Franzis-Verlags Erdwärme, Luft oder Grundwasser als Wärmequelle / Geld und Ärger gespart Poing, Februar 2009. Der Markt für Wärmepumpen boomt auch in Deutschland. Ihre Vorteile: Sie nutzen überwiegend regenerative Energien, der Betrieb ist kostengünstig und</td> </table> (www.openpr.de) weiter

EEG - Energieintensive Unternehmen profitieren von Ausgleichsregelung

27.2.2009 - <table cellpadding='0' cellspacing='0' border='0'> <tr> <td valign='top'>Die unabhängige Zertifizierungsgesellschaft Det Norske Veritas (DNV) zertifiziert Energiemanagementsysteme energieintensiver Betriebe nach den neuen Anforderungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Voraussetzung dafür, dass die Ausgleichsregelungen des Gesetzes in Anspruch genommen werden können, ist eine Zertifizierung. Damit will die Bundesregierung sicherstellen, dass Unternehmen,</td> </table> (www.openpr.de) weiter

HEUTE: Tesla Roadster in Wels auf der Energiesparmesse

27.2.2009 - Das ultraschnelle Elektroauto macht einen Tag Zwischenstopp in Wels - Gewinnerin macht am Nachmittag eine Welser 'Erneuerbare Energietour' - OEKONEWS in Wels (www.oekonews.at) weiter

AZUR Solar GmbH spendet Solaranlage für die Realschule Isny

27.2.2009 - Zum 2. Isnyer Energiegipfel am Samstag, den 28. Februar 2009, spendet die AZUR Solar GmbH (Wangen) der Realschule Isny eine Fotovoltaik-Anlage mit zirka 5 KW (entspricht zirka 35 Quadratmeter Solar-Fläche). Die Realschule verpflichtet sich ihrerseits, die Überschussbeträge der Anlage in die Finanzierung von Unterrichtsmitteln, Fortbildungen und Projekten im Bereich Klimaschutz und Regenerative Energien zu investieren, damit die Schülerinnen und Schüler fortwährend in Kontakt mit diesem Thema bleiben und sich weiterbilden können. (www.solarportal24.de) weiter

Krise als Ausweg

26.2.2009 - Solarthemen 297: In Zeiten von Wirtschafts-, Finanz- und Klimakrise will der Biologe und Journalist Andreas Weber der Strategie des Wachstums das Konzept einer humanistischen Ökonomie entgegen zu setzen. Er stellt das derzeitige System in seinem Buch ?Biokapital? grundsätzlich in Frage, blickt als Biologe auf die herrschenden Wirtschaftsprinzipien und entwirft eine Alternative, in der erneuerbare Energien [...] (www.solarthemen.de) weiter

RWE's spätes Umweltgewissen

25.2.2009 - <table cellpadding='0' cellspacing='0' border='0'> <tr> <td valign='top' width='125'> <a href=''><img border='0' src='http:/width='80' height='60' alt='RWE's spätes Umweltgewissen'></a> </td> <td valign='top'>Essen/Bonn (Strom-Prinz.de) - Der Anteil an Erneuerbaren Energien beträgt bei RWE aktuell skandalöse 2,4 Prozent. Die grüne RWE-Tochter Innogy entwickelt sich allerdings jetzt zum Hidden Champion bei Meeresströmungkraftwerken. Bei nahezu allen zukunftsrelevanten Technologien haben die Essener jetzt den Fuß in</td> </table> (www.openpr.de) weiter

HR PERSONAL CONSULTING mit Stand auf 4th Photon Photovoltaic Technology Show und GEOTHERM

25.2.2009 - <table cellpadding='0' cellspacing='0' border='0'> <tr> <td valign='top' width='125'> <a href=''><img border='0' src='http:/width='80' height='15' alt='HR PERSONAL CONSULTING mit Stand auf 4th Photon Photovoltaic Technology Show und GEOTHERM'></a> </td> <td valign='top'>Auf erneuerbare Energien spezialisierte Personalberatung präsentiert Konzepte zur Personalsuche und -auswahl sowie Mitarbeiterbindung. Viele Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien haben zur Zeit folgendes Problem: Obwohl alle Welt aufgrund der Wirtschaftskrise von Personalabbau spricht, können sie nur schwer die Spezialisten finden, die</td> </table> (www.openpr.de) weiter

Italien: Stärkere Förderung der erneuerbaren Energien ist notwendig

24.2.2009 - Offener Brief von 15 Umweltorganisatione an die Regierung (www.oekonews.at) weiter

Der Weg in eine neue Ära der Energiewirtschaft ? ein gesellschaftlicher Lernprozess?

23.2.2009 - Unter dem Motto "Winds of Change" diskutierten auf der PR Club Hamburg Veranstaltung am 19.02.2009 Michael Deutmeyer (GF Choren Biomass GmbH), Bodo Drescher (GF MT-ENERGIE GmbH & Co. KG), Björn Klusmann (GF Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. BEE), Gero Lücking (Bereichsleiter) (www.openpr.de) weiter

Erstes lokales ?EEG? in den USA

21.2.2009 - Solarthemen 297: Während sich Barack Obama, Präsident der USA, derzeit für Erneuerbare-Energien-Quoten ausspricht, hat der lokale Energieversorger von Gainesville eine Einspeiseregelung beschlossen. Eine treibende Kraft in Gainsville,  lorida, ist Ed Regan, Direktor für Strategische Planung bei Gainesville Regional Utilities (GRU). Regan hatte sich in Deutschland über das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) informiert.Ein solches Einspeisegesetz sei attraktiver als [...] (www.solarthemen.de) weiter

Einspeisevergütung 2009

21.2.2009 - Seit 1. Januar 2009 gilt das novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Wichtigste Neuerung ist die schnellere Absenkung der Solarförderung um acht Prozent im Jahr 2009 statt bisher fünf Prozent. Neu ist auch, dass sich für Photovoltaik-Anlagen bis einschließlich einer installierten Leistung von 30 kW der Eigenverbrauch des selbst erzeugten Solarstroms rechnen kann. (www.solarportal24.de) weiter

Deutsches Umweltministerium legt Roadmap Energiepolitik 2020 vor

21.2.2009 - BEE: Erneuerbare Energien können schneller wachsen (www.oekonews.at) weiter

Bundesumweltministerium fördert Kompetenzaufbau für eine nachhaltige Energieversorgung

20.2.2009 - Mit dem Projekt &quot;Transfer Renewable Energy and Efficiency (TREE)&quot; fördert das Bundesumweltministerium den Wissenstransfer zu Energieeffizienz und erneuerbaren Energien in Entwicklungs- und Schwellenländern. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Konjunkturplan in der Kritik

19.2.2009 - Solarthemen 297: Die EU-Kommission hat eine Projektliste zur Verwendung ungenutzter EU-Mittel in Höhe von 3,5 Milliarden Euro im Rahmen des EUKonjunkturprogramms für Energieprojekte aufgestellt und bei den Erneuerbare-Energien-Verbänden großes Unverständnis hervorgerufen. Denn der Löwenanteil dieser Mittel ist für die CO2-Abscheidung und -Speicherung vorgesehen (1,25 Milliarden Euro). Überdies: Mit 0,5 Milliarden Euro sollen Offshore-Projekte gefördert werden. Andere [...] (www.solarthemen.de) weiter

Fotovoltaik: Erste Erfahrungen mit der neuen Einspeisevergütung

19.2.2009 - Seit 1. Januar 2009 gilt das novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Wichtigste Neuerung ist die schnellere Absenkung der Solarförderung um acht Prozent im Jahr 2009 statt bisher fünf Prozent. Neu ist auch, dass sich für Fotovoltaik-Anlagen bis einschließlich einer installierten Leistung von 30 kW der Eigenverbrauch des selbst erzeugten Solarstroms rechnen kann. Neu sind aber auch manche Probleme: So macht die Fachzeitschrift PHOTON jetzt darauf aufmerksam, dass durch das neue EEG in manchen Fällen Strom aus bestehenden Fotovoltaik-Anlagen möglicherweise schlechter vergütet wird als bislang. (www.solarportal24.de) weiter

"Die Urannachfrage kann nicht plötzlich explodieren?

19.2.2009 - Mycle Schneider ist Träger des Alternativen Nobelpreises und gilt als ausgewiesener Atomexperte. Im Interview äußert er sich über die gestiegenen Kosten der Atomkraft und den Aufwind bei erneuerbaren Energien. Interview: Peter Sennekamp (www.sonnenseite.com) weiter

Solarenergie elektrisiert Investoren

17.2.2009 - PwC-Studie zu Übernahmen im Bereich erneuerbarer Energien: Investitionen in Solar-Beteiligungen haben sich 2008 vervierfacht - M&A-Volumen in Europa blieb trotz Krise stabil (www.oekonews.at) weiter

EU-Konjunkturplan in der Kritik

16.2.2009 - Solarthemen 297: Die EU-Kommission hat eine Projektliste zur Verwendung ungenutzter EU-Mittel in Höhe von 3,5 Milliarden Euro im Rahmen des EUKonjunkturprogramms für Energieprojekte aufgestellt und bei den Erneuerbare-Energien-Verbänden großes Unverständnis hervorgerufen. Denn der Löwenanteil dieser Mittel ist für die CO2-Abscheidung und -Speicherung vorgesehen (1,25 Milliarden Euro). Überdies: Mit 0,5 Milliarden Euro sollen Offshore-Projekte gefördert werden. [...] (www.solarthemen.de) weiter

JOB: Stellenausschreibung PROJEKTLEITUNG -ENERGIEBERATUNG

16.2.2009 - Die AEE-Arbeitsgemeinschaft ERNEUERBARE ENERGIE NÖ-Wien braucht ab Frühsommer 2009 Verstärkung. (www.oekonews.at) weiter

Konjunkturspritze für Kommunen

16.2.2009 - Solarthemen 297: Vom Konjunkturpaket II der Bundesregierung werden auch erneuerbare Energien profitieren können ? insbesondere wenn Kommunen und Bundesländer ihre Möglichkeiten nach dem 13,3-Milliarden-Zukunftsprogramm entsprechend nutzen. Auch erneuerbare Energien sind Teil des Förderkatalogs. Das betont Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee in einem Schreiben an alle Abgeordneten der Regierungsparteien. 65 Prozent der Fördermittel sind demnach für die Bildungsinfrastruktur vorgesehen. [...] (www.solarthemen.de) weiter

JOB: Stellenausschreibung PROJEKTLEITUNG -ENERGIEBERATUNG

16.2.2009 - Die AEE-Arbeitsgemeinschaft ERNEUERBARE ENERGIE NÖ-Wien braucht ab Frühsommer 2009 Verstärkung. (www.oekonews.at) weiter

Ehrung für Maria Flachsbarth

15.2.2009 - Solarthemen 297: Die Bundestagsabgeordnete Maria Flachsbarth ist im Rahmen der 18. Jahrestagung des Fachverbandes Biogas e.V. in Hannover als erste CDUAbgeordnete mit der ?Dr. Heinz Schulz Ehrenmedaille?  es Fachverbandes Biogas für Ihren Einsatz im Bereich Klimaschutz und erneuerbare Energien ausgezeichnet worden. (www.solarthemen.de) weiter

Der Klimaschutz ist eine Chance für die Weltwirtschaft

14.2.2009 - Klimaschutz könnte in der jetzigen Krise als Konjunkturmotor dienen. Zu diesem Ergebnis kommt ein Weltenergie-Szenario von Greenpeace und dem Europäischen Dachverband der Erneuerbare Energien Industrie (EREC). Demnach würde sich die für den weltweiten Klimaschutz notwendige Umstellung auf Erneuerbare Energien lohnen. Allein im Strombereich würden bis 2030 über 18 Billionen Dollar Brennstoffkosten für Kohle, Gas und Öl eingespart werden. Die Erneuerbaren Energien würden bis dahin ihren jährlichen Umsatz von derzeit 70 Milliarden Euro auf 360 Milliarden Euro verfünffachen und dann die Hälfte des weltweit benötigten Strombedarfs decken. (www.solarportal24.de) weiter

Energie Dialog 2009 - Fachkongress Finanzierung des Wachstumsmotors Erneuerbare Energien

13.2.2009 - Welche Effekte erzielen die Förderungen für Erneuerbare Energien von EU, Bund, Ländern und Kommunen und wie lassen sich die Erneuerbaren finanzieren und stärken? Dies diskutieren Experten unterschiedlicher Wirtschaftsbereiche und Forschungsinstitutionen mit politischen Entscheidern beim Energie Dialog 2009, am 11. und (www.openpr.de) weiter

EEG: Regierung wartet auf die Richter

13.2.2009 - Solarthemen 297: Der Bundesrat wendet sich gegen rückwirkende Regelungen im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), die dazu führen können, dass Altanlagen zur Stromerzeugung eine niedrigere gesetzlich garantierte Stromvergütung in Kauf nehmen müssen. Mit einem Gesetzentwurf will der Bundesrat daher eine Änderung des EEG erreichen. Dieser wurde jetzt in den Bundestag eingebracht. Die Bundesregierung erklärt dazu, ein derzeit laufendes Verfahren [...] (www.solarthemen.de) weiter

BEE mit EU-Klimapapier unzufrieden

13.2.2009 - Solarthemen 297: Die EU-Kommission hat Ende Januar mit Blick auf ein Treffen der Staatengemeinschaft in Kopenhagen ein Positionspapier veröffentlicht, das auf eine Nachfolgeregelung auf das 2012 auslaufende Kyoto-Protokoll zielt. Konkrete Forderungen zum Ausbau erneuerbarer Energien fänden sich darin nicht, sagte der Europaexperte beim Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE), Rainer Hinrichs-Rahlwes, den Solarthemen. ?Wir haben da nichts [...] (www.solarthemen.de) weiter

Start der Energiekampagne "Wir machen Feuer - Holz ist nicht so teuer!"

13.2.2009 - Erneuerbare Energie 'on tour'. Mit Pellets-Schätzspiel kann Mann/Frau einen Pellets-Einzelofen gewinnen. (www.oekonews.at) weiter

Sachsen-Anhalt: Neues Cluster Regenerative Energien gestartet

13.2.2009 - In Magdeburg hat das Cluster 'Regenerative Energien in Sachsen-Anhalt' seine Arbeit aufgenommen. Der Zusammenschluss von regionalen Unternehmen und Forschungseinrichtungen soll die Branche stärken und die Spitzenposition des Bundeslandes im Bereich der erneuerbaren Energien ausbauen. Stichworte: Technologietransfer und Wissensaustausch. Dabei konzentriert sich das Clustermanagement insbesondere auf die Bereiche der energetischen Nutzung von Biomasse und Bioabfallstoffen, den Windkraftanlagenbau und die Fotovoltaik. (www.solarportal24.de) weiter

PR Club Hamburg am 19.02.2009: ?Winds of Change? - Der Energiewandel und seine Kommunikation

12.2.2009 - <table cellpadding='0' cellspacing='0' border='0'> <tr> <td valign='top'>Was ist die Zukunft der Energiewirtschaft? Dieser Frage stellen sich auf der PR Club Hamburg-Veranstaltung am 19. Februar 2009: Michael Deutmeyer (GF Choren Biomass GmbH), Bodo Drescher (GF MT-ENERGIE GmbH & Co. KG), Björn Klusmann (GF Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.</td> </table> (www.openpr.de) weiter

Fachverband Biogas begrüßt 400 Millionen ? Förderprogramm

12.2.2009 - <table cellpadding='0' cellspacing='0' border='0'> <tr> <td valign='top'>Unterstützung für Immobilien-Eigentümer bei Nutzung erneuerbarer Energien Die Sächsische Energieagentur stellt im laufenden Jahr 2009 400 Millionen Euro für die Förderung erneuerbarer Energien im Bereich der Wärmeerzeugung in Immobilien zur Verfügung. Davon profitieren können alle Hausbauer und Eigentümer, die bestehende Gebäude</td> </table> (www.openpr.de) weiter

EUROSOLAR zur ?Roadmap Energiepolitik 2020?

12.2.2009 - Der Stromversorgungsanteil aus Erneuerbaren Energien kann bis 2020 weit über 30 Prozent hinausgehen. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien: Grüne fordern europäisches Gegenstück zur internationalen Agentur für Erneuerbare Energien

12.2.2009 - Europäische Gemeinschaft für Erneuerbare Energien wäre notwendig (www.oekonews.at) weiter

900 Mio. ZIM-Zuschüsse

12.2.2009 - Solarthemen 257: Ein erweiterter Kreis von Unternehmen kann ab sofort Zuschüsse für Forschungs- und  Entwicklungsprojekte bekommen.  Als Teil des zweiten Konjunkturpaketes der Bundesregierung ist am 3. Februar die geänderte Richtlinie zum ?Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand? (ZIM) in Kraft getreten. Anders als der größte Teil der Forschungsförderung für erneuerbare Energien, der vom Bundesumweltministerium vergeben wird, ist für diese [...] (www.solarthemen.de) weiter

BSW-Solar: Fotovoltaik-Anlage gerade jetzt rentable Investition

12.2.2009 - Die Investition in sauberen Solarstrom bleibt in Zeiten weltweiter Finanzturbulenzen ein sicheres und rentables Invest für jede/n Hausbesitzer/in. Darauf weist der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) mit Blick auf das seit Jahresbeginn in Deutschland geltende neue Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) hin. Es garantiert privaten Betreiberinnen und Betreibern einer handelsüblichen Fotovoltaik-Anlage über zwanzig Jahre hinweg einen festen Einspeisetarif für den selbstproduzierten Strom, wenn dieser ins Stromnetz eingespeist wird. Und wer schnell ist, sichert sich zusätzliche Monate Einspeisetarif sozusagen als 'Frühjahrsbonus'. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Wärmegesetz-Vorgaben: Beratung für Neubauten per Mausklick

12.2.2009 - Bauherren müssen ab sofort den Energiebedarf ihres Neubaus anteilig mit erneuerbaren Energien decken. (www.sonnenseite.com) weiter

Jahreskonferenz Erneuerbare Energie

11.2.2009 - Solarthemen 296: Die Jahreskonferenz Erneuerbare Energie “ee09″ findet am 3. und 4.. März in Berlin statt. Veranstalter ist der Bundesverband WindEnergie e.V. (Telefon 030-28482126, (www.solarthemen.de) weiter

Dr. Hermann Scheer, MdB und Präsident von EUROSOLAR wird Schirmherr des 1. Karriereforums erneuerbare Energien

11.2.2009 - <table cellpadding='0' cellspacing='0' border='0'> <tr> <td valign='top'>Berlin, 10.02.2009: Im Bereich der erneuerbaren Energien bleiben viele Stellen unbesetzt, weil qualifizierte Mitarbeiter fehlen. Maschinenbauer, Elektrotechniker, Naturwissenschaftler und Ingenieure, aber auch Vertriebsspezialisten und Bürofachkräfte werden Hände ringend gesucht. Um diesem Misstand entgegenzutreten, präsentieren sich am 8. und 9. Mai</td> </table> (www.openpr.de) weiter

Nevada will Erneuerbare Energien weiter forcieren

11.2.2009 - 'Team Nevada' will innerhalb der Erneuerbaren-Energien-Branche für den Standort Nevada werben (www.oekonews.at) weiter

Risikolose Expansion nach UK

11.2.2009 - Britische Region bietet interessante Förderinitiative für deutsche Unternehmen der Schlüsselbranche Erneuerbare Energien - Expertenseminar in Frankfurt (www.oekonews.at) weiter

Energiewetter bei Fachtagung

10.2.2009 - Solarthemen 296: Die Auswertung meteorologischer Daten für die Ertragsprognose von erneuerbaren Energien wird immer genauer. Erstmals trafen Energiemeteorologen aus allen relevanten Themenfeldern auf einer Fachtagung im bayerischen Grainau zusammen, um den Sachstand der Energiemeteorologie zusammenzutragen. Offenbar herrscht weiterer Datenbedarf: ?Daten von Windgeschwindigkeiten in 50 bis 150 Metern Höhe wurden in der Vergangenheit kaum erhoben?, sagt [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solarthermie - Kago und Verbände feiern Rekordjahr 2008

10.2.2009 - <table cellpadding='0' cellspacing='0' border='0'> <tr> <td valign='top'>(Postbauer-Heng, 9. Februar 2009) Der Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH) und Bundesverband für Solarwirtschaft (BSW-Solar) meldeten am Wochenende Rekordumsätze im Bereich regenerativer Heizsysteme. Im gesamten Bundesgebiet wurden laut BDH und BSW-Solar im Jahr 2008</td> </table> (www.openpr.de) weiter

Ansporn für Energiepolitik in NRW ? Keine Stromlücke dank eines kontinuierlichen Ausbaus Erneuerbarer Energien

10.2.2009 - <table cellpadding='0' cellspacing='0' border='0'> <tr> <td valign='top' width='125'> <a href=''><img border='0' src='http:/width='80' height='120' alt='Ansporn für Energiepolitik in NRW ? Keine Stromlücke dank eines kontinuierlichen Ausbaus Erneuerbarer Energien'></a> </td> <td valign='top'>Von der im Januar veröffentlichten Strom-Ausbauprognose des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) geht ein klares Signal aus: Schreitet der Ausbau der Erneuerbaren Energien weiter voran wie bisher, wird durch den Atomausstieg keine Stromlücke in Deutschland entstehen. Laut der Studie werden die</td> </table> (www.openpr.de) weiter

Berlakovich und Mitterlehner einigen sich auf effizientere Wasserkraftverfahren

10.2.2009 - Mehr Energieunabhängigkeit durch Nutzung aller erneuerbaren Energieformen unter Wahrung ökologischer und ökonomischer Grundsätze (www.oekonews.at) weiter

Sonne, Sonne, Sonne!

10.2.2009 - Abschmelzende Polkappen, Dürreperioden, extreme Wetterlagen: Das Klima ändert sich, die Lage ist ernst, die Folgen dramatisch - und trotzdem verdrängen wir manchmal, dass jeder heute schon eine ganze Menge tun kann, um die Situation zu verändern. Die Solarzellen- und Fotovoltaik-Modul-Hersteller Sharp Solar und Q-Cells haben gemeinsam mit dem Musiksender MTV die Initiative '3 gegen CO2' ins Leben gerufen. Die Kampagne hat zum Ziel, Jugendliche für das Thema Regenerative Energien, insbesondere der Fotovoltaik zu sensibilisieren. (www.solarportal24.de) weiter

Change als Chance

10.2.2009 - Derzeit treffen nahezu stündlich neue Meldungen zu Klimawandel und Erneuerbare Energien ein. Nur es sind nicht Katastrophenmeldungen, sondern inmitten der Wirtschaftskrise positive Nachrichten, Erfolgsmeldungen und das worauf derzeit so viele hoffen: Konjunkturimpulse! In diesem Sektor ist eine beispiellose Dynamik entstanden. In Erneuerbare Energien zu investieren wird weltweit als Chance begriffen, um neue Investitionen anzustoßen und die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern zu verringern, die einen erheblichen Beitrag am wirtschaftlichen Desaster geleistet haben. Von Michael Meinel (www.sonnenseite.com) weiter

Branchenprognose Erneuerbare Energien: Bereitmachen zur Übernahme

9.2.2009 - DUH-Bundesgeschäftsführer Rainer Baake: 'Neuausrichtung des gesamten Stromsystems wird zentrale Herausforderung' ? Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken würde zum Bremsklotz für modernes Energiesystem (www.oekonews.at) weiter

Ochtrup: Netzausbau für Erneuerbare

7.2.2009 - Solarthemen 296: Die Gemeinde Ochtrup, die Ende 2005 durch einen langdauernden Stromausfall bundesweit in die Schlagzeilen geriet, baut die regionalen Netze aus, um den Strom aus erneuerbaren Energien besser aufnehmen zu können. Das müssten die Stadtwerke laut Erneuerbare-Energien-Gesetz machen, erklärt Josef Potthof, Mitarbeiter der Stadtwerke. Gleichzeitig ergäben sich für die Flächengemeinde dadurch Vorteile. ?Der Netzausbau kommt [...] (www.solarthemen.de) weiter

Ehrenpreis im Bereich Biogas für deutsche Bundestagsabgeordnete Dr. Flachsbarth

7.2.2009 - Dr. Heinz Schulz-Ehrenmedaille des Fachverbandes Biogas e.V. für besonderes Engagement im Bereich erneuerbarer Energien (www.oekonews.at) weiter

Weiterbildung zur Solar-Fachkraft und zum Projektmanager

7.2.2009 - Der Bedarf an Fachkräften, die mit dem Aufbau, der Funktion und der Montage von Anlagen zur Nutzung der Erneuerbaren vertraut sind, sei auffallend gestiegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Grün und günstig - Ökostrom gewinnt zunehmend an Attraktivität

6.2.2009 - <table cellpadding='0' cellspacing='0' border='0'> <tr> <td valign='top' width='125'> <a href=''><img border='0' src='http:/width='80' height='87' alt='Grün und günstig - Ökostrom gewinnt zunehmend an Attraktivität'></a> </td> <td valign='top'>Bereits jeder fünfte Stromwechsler entscheidet sich für regenerative Energien - Gestern: hohe Preise fürs gute Öko-Gewissen; Heute: über 300 Euro sparen mit Ökostrom Berlin, 05. Februar 2009 ? Angesichts stetiger Preiserhöhungen der Stromversorger gewinnen Ökostromprodukte in der Bundesrepublik immer mehr an Attraktivität.</td> </table> (www.openpr.de) weiter

Energieautarke Hausversorgungen als Antwort auf Stromausfälle

6.2.2009 - <table cellpadding='0' cellspacing='0' border='0'> <tr> <td valign='top'>Mit dezentraler Erneuerbarer Energie Schnee und Sturm trotzen Der Sturm Paula hatte uns schon gezeigt, wie anfällig unsere Stromversorgung ist. Die Stromausfälle durch Schnee und Sturm in Kärnten letzte Woche und die Erdgaskrise zu Beginn dieses Jahres machen deutlich, dass</td> </table> (www.openpr.de) weiter

Energieautarke Hausversorgungen als Antwort auf Stromausfälle

6.2.2009 - Eine Meldung bei openPR.de von EUROSOLAR AUSTRIA vom 06.02.2009 - 13:40 - Mit dezentraler Erneuerbarer Energie Schnee und Sturm trotzen Der Sturm Paula hatte uns schon gezeigt, wie anfällig unsere Stromversorgung ist. Die Stromausfälle durch ... (openpr.de) weiter

2008: Rekordjahr für Solarheizungen in Deutschland

6.2.2009 - 'Abwrackprämie' bei alten Heizungen beflügelt Solarindustrie: Nachfrage steigt um 120 Prozent / Jeder fünfte deutsche Eigenheimbesitzer plant Heizungs-Modernisierung mit erneuerbarer Energie in den nächsten fünf Jahren (www.oekonews.at) weiter

Alle reden über Nachhaltigkeit - und immer mehr tun etwas

6.2.2009 - Schon 20 % der DAX-Unternehmen beziehen Strom aus erneuerbaren Quellen (www.oekonews.at) weiter

Lokales Engagement treibt den Ausbau der erneuerbaren Energien voran

6.2.2009 - Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sichern die erneuerbaren Energien in Deutschland Investitionen und Beschäftigung. 'Dieser Konjunkturmotor läuft rund, weil solide gesetzliche Rahmenbedingungen wie das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und das engagierte Handeln vor Ort den Ausbau weiter vorantreiben', sagte Astrid Klug, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, anlässlich eines Besuchs in der Region Freiburg. Bei einem Inlandsumsatz von rund 25 Milliarden Euro und erheblichen Exporterfolgen sichern die Erneuerbaren inzwischen etwa 250.000 inländische Arbeitsplätze. (www.solarportal24.de) weiter

Solarenergie elektrisiert Investoren

5.2.2009 - PwC-Studie zu Übernahmen im Bereich erneuerbarer Energien: Investitionen in Solar-Beteiligungen haben sich 2008 vervierfacht. (www.sonnenseite.com) weiter

Grün und günstig - Ökostrom gewinnt zunehmend an Attraktivität

5.2.2009 - Eine Meldung bei openPR.de von toptarif.de vom 05.02.2009 - 13:51 - Bereits jeder fünfte Stromwechsler entscheidet sich für regenerative Energien - Gestern: hohe Preise fürs gute Öko-Gewissen; Heute: über 300 Euro sparen mit Ökostrom ... (openpr.de) weiter

Solarenergie elektrisiert Investorinnen und Investoren

5.2.2009 - Die Solarenergie-Branche rückt stärker in den Blickpunkt von Energieversorgern und Finanzinvestoren. Zwischen 2007 und 2008 hat sich der Gesamtwert der Fusionen und Beteiligungen (Mergers and Acquisitions, M&A) im Solarbereich von 1,15 Milliarden US-Dollar auf rund 5,36 Milliarden US-Dollar mehr als vervierfacht, wie die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) in der Studie 'Renewables Deals 2008 - Annual Review' berichtet. 'Auch Unternehmen aus den Bereichen traditioneller industrieller Produktion steigen beispielsweise bei Fotovoltaik-Unternehmen ein', so Rolf-Peter Stockmeyer, Leiter des Kompetenzzentrums erneuerbare Energien bei PwC. (www.solarportal24.de) weiter

Studie: Netzgebühr für Pumpspeicherwerke schwächt Stromsystem

5.2.2009 - Die Erhebung von Netznutzungsentgelten für Pumpspeicherwerke gefährdet langfristig den geplanten Ausbau der erneuerbaren Energien und deren Integration in  das deutsche Stromnetz. (www.sonnenseite.com) weiter

Unverantwortlich, dass Europa wieder auf Atomkraft setzen will

4.2.2009 - Geld für den Ausbau erneuerbarer Energieformen statt für Atomkraft (www.oekonews.at) weiter

Lokales Engagement treibt den Ausbau der erneuerbaren Energien voran

4.2.2009 - Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sichern die erneuerbaren Energien in Deutschland Investitionen und Beschäftigung. (www.sonnenseite.com) weiter

Impulse für das Burgenland: Lösungen sind klar

3.2.2009 - Erneuerbare Energien und heimische Lebensmittel- positiv für Arbeitsplätze, Versorgungssicherheit und Konjunkturbelebung (www.oekonews.at) weiter

Power für Erneuerbare Energien in allen Bereichen

3.2.2009 - Nachlese zum Jahrestreffen bayrischer und österreichischer Solarinitiativen in Fürstenfeldbruck (www.oekonews.at) weiter

Kärntner Heizlösung 2009 vorgestellt

3.2.2009 - Erneuerbare Energie mit Kärntner Technologie und aus regionalen Brennstpffen (www.oekonews.at) weiter

Schweiz: Einspeisevergütung für grünen Strom gestoppt

3.2.2009 - In der Schweiz ist der Fördertopf für grünen Strom ausgeschöpft. Seit Mai 2008 seien so viele Anmeldungen für die kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) eingegangen, dass der Gesamt-Kostendeckel der KEV erreicht ist, meldet das Schweizer Bundesamt für Energie (BFE). Für neue Fotovoltaik-Anlagen sei das Jahres-Zubaukontingent bereits am ersten Anmeldetag 2008 ausgeschöpft gewesen. Seit 1. Februar 2009 werden deshalb sämtliche Neuanmeldungen von Stromproduktionsanlagen aus erneuerbaren Energien auf eine Warteliste gesetzt. (www.solarportal24.de) weiter

Energieautarke Hausversorgungen als Antwort auf Stromausfälle

2.2.2009 - Eurosolar Austria: Mit dezentraler Erneuerbarer Energie Schnee und Sturm trotzen (www.oekonews.at) weiter

25. April Tag der Erneuerbaren Energien

2.2.2009 - Solarthemen 296: Koordiniert von der Stadt Oederan findet am 25. April zum 14. mal bundesweit der Tag der Erneuerbaren Energien statt. Für ?Schulenergietage? ist vom 20. bis 24. April eine besondere Gelegenheit. Für beide Veranstaltungen können jetzt Kommunen, Vereine, Firmen und Einzelpersonen ihre Veranstaltungen aufeintragen. Die Idee hinter dem Tag der Erneuerbaren Energien: Anlagenbetreiber [...] (www.solarthemen.de) weiter

TiSUN goes Middle East

2.2.2009 - Eine Meldung bei openPR.de von TiSUN GmbH vom 02.02.2009 - 09:03 - Auf der World Future Energy Summit in Abu Dhabi präsentierte TiSUN seine Solarsysteme dem arabischen Markt für Erneuerbare Energien und startet somit offiziell seinen ... (openpr.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de