Sonntag, 22.7.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Klima und Umwelt - 20777 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 (350 Artikel pro Seite)

Klimawandel: Ergebnisse einer globalen Studie

12.6.2010 - Menschen in aller Welt empfinden den globalen Klimawandel nach wie vor als Bedrohung und sehen extreme Wetterbedingungen als größtes Risiko. (www.sonnenseite.com) weiter

UN-Klimakonferenz in Bonn vertagt CO2-Minderung erneut

11.6.2010 - 'Das auch in Bonn beschworene Schreckgespenst von Wettbewerbnachteilen für jene, die beim Klimaschutz vorangehen, hat erneut Fortschritte blockiert,' sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger. (www.sonnenseite.com) weiter

Fossil oder Erneuerbar? Energieversorgung der Zukunft

11.6.2010 - Dienstag, den 29.6.2010, von 14:00 ? 17:00 Uhr Westhafen Tower (BEITEN BURKHARDT), Westhafenplatz 1, 60327 Frankfurt am Main Atomausstieg, Erneuerbares-Energien-Gesetz und Emissionshandel haben die Energiezukunft unseres Landes in der vergangenen Dekade neu bestimmt und den grundsätzlichen Richtungswechsel von fossilen zu erneuerbaren Energieträgern (www.openpr.de) weiter

Die Insellösung

11.6.2010 - Pressemitteilung Reno, Nevada, USA, 11.06.2010. Strom selbst zu erzeugen und ganz vom Stromnetz unabhängig sein, somit kostengünstig und umweltfreundlich das Energieproblem zu lösen, ist der Traum vieler. Haben sich bisher die Entwickler geeigneter Stromerzeugungsquellen recht schwer getan wirtschaftlich interessante Lösungen zu (www.openpr.de) weiter

Wettbewerb für Schüler, Auszubildende und Studierende: Die besten Videoclips zu Klimaschutz und Energiejobs

11.6.2010 - Warum soll Klimaschutz nicht spannend und unterhaltend sein? Erstmals fordert ein "Clip-Contest EnergieJobs.NRW" Auszubildende, Schüler und Studierende auf, in einem kurzen Video-Clip zu erzählen und zu zeigen, was sie an ihrem Ausbildungsweg zum "EnergieJob" besonders fasziniert, warum sie sich für (www.openpr.de) weiter

?Markteinbruch um ein Drittel?

11.6.2010 - Solarthemen 329: Im Interview mit den Solarthemen äußert sich Andreas Lücke, Geschäftsführer des Bundesindustrieverbands Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e. V. (BDH). Über die Folgen des Stopps beim Marktanreizprogramm. “Seitdem die Fördersperre bekannt ist, haben wir einen Markteinbruch in der Solarthermie von etwa einem Drittel gegenüber dem Vorjahr”, berichtet Lücke. Ebenfalls starke Rückgänge wären auch [...] (www.solarthemen.de) weiter

ClimatePartner stellt PUMA WM-Teams klimaneutral

11.6.2010 - ClimatePartner stellt die Flüge der von PUMA ausgerüsteten Mannschaften zu den Spielorten während der WM in Südafrika klimaneutral. Bei der WM werden insgesamt sieben Teams in PUMA auflaufen: Algerien, Kamerun, die Elfenbeinküste, Ghana, Italien, Uruguay sowie die Schweiz. Wie PUMA während (www.openpr.de) weiter

MADSEN freut sich aufs ?grüne? Woodstock

11.6.2010 - Oldenburg/Bonn, Juni 2010. Unter freiem Himmel der Lieblingsband lauschen und feiern ? gerade in den Sommermonaten erfreuen sich Festivals großer Beliebtheit. Besucher, Sänger und Crew hinterlassen jedoch ihre Spuren: CO2-Emissionen durch den Transport des Equipments und den Stromverbrauch sowie Tonnen (www.openpr.de) weiter

Umweltdachverband fordert: EU-Klimaschutzziele auf 30 % anheben!

11.6.2010 - Appell an BM Berlakovich: Aufstockung der EU-Ziele beim morgigen EU-Umweltministerrat ist wichtiges Signal - UWD zeigt auf: Industrie macht große Gewinne: Klimaschutz ist leistbar (www.oekonews.at) weiter

Doppelt unbrauchbare Schweizer Klimapolitik

11.6.2010 - Schweizerische Energie-Stiftung für weit stärkere Senkung der Treibhausgasemissionen (www.oekonews.at) weiter

Klima- und Energiefonds startet mit 35 Millionen Euro Photovoltaik-Förderaktion

10.6.2010 - Details der 'Förderaktion Photovoltaik' stehen ab sofort online zur Verfügung (www.oekonews.at) weiter

Nachhaltige Lebensmittel aus konventioneller Produktion

10.6.2010 - Pro Planet- Kennzeichnung für weniger Umweltbelastung und gleichzeitige Einhaltung sozialer Standards (www.oekonews.at) weiter

Mallorca Urlauber erzeugt so viel CO2 wie ein halbes Kilo Flugäpfel aus Neuseeland

10.6.2010 - 1.200 Kilo Kohlendioxid fallen bei einem 14tägigen Urlaub auf Mallorca an. Mit dieser Emissionsmenge könnte man alternativ mit dem ICE fast um die halbe Welt fahren ? oder ein halbes Kilo Äpfel aus Neuseeland einfliegen lassen. Das Wirtschaftsmagazins ?enorm? zeigt, (www.openpr.de) weiter

Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog ist Solarmeister 2010

10.6.2010 - Solarbundesliga: Die Nordsee-Kommune Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog verteidigt seine Stellung als Deutscher Meister der Solarbundesliga. Wie schon in der Solarbundesliga-Saison 2009 sind nirgendwo sonst in Deutschland pro Kopf der Bevölkerung soviele Solarmodule und Kollektoren installiert wie in der 16O-Seelen-Kommune hinterm Deich. In der Solarbundesliga, seit 10 Jahren veranstaltet von der Fachzeitschrift Solarthemen in Kooperation mit der Deutschen Umwelthilfe [...] (www.solarthemen.de) weiter

Extensive Dachbegrünung: Geringer Aufwand - große Wirkung

10.6.2010 - Emmerich am Rhein (hds). ? Nachhaltigkeit beim Bauen ist inzwischen unverzichtbar. Immer häufiger kommen beim privaten und gewerblichen Bauen ökonomische und ökologisch verträgliche Materialien zum Einsatz. Schließlich stellen gestiegenes Umweltbewusstsein in Verbindung mit dem wachsenden Wunsch nach Ästhetik neue Anforderungen (www.openpr.de) weiter

Finanzminister weiter kein Freund des MAP

10.6.2010 - Solarthemen 329: Zum Redaktionsschluss am Freitag erfuhren die Solarthemen aus dem Finanzministerium, dass es weiterhin den Haushaltsausschuss nicht auffordern möchte, die Sperre beim Marktanreizprogramm aufzuheben. Auf dem Programm des Haushaltsausschusses am 9. Juni befand sich bis Freitag lediglich ein Bericht des Umweltministeriums zum MAP, den die bündnisgrüne Fraktion beantragt hatte. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in [...] (www.solarthemen.de) weiter

Haus Rabenhorst mit Umweltpreis 2010 ausgezeichnet

10.6.2010 - Unkel/Köln, 9. Juni 2010. ?Unsere Ideen für ein nachhaltiges Rheinland-Pfalz" ? unter diesem Motto wurde die Saftmanufaktur Haus Rabenhorst am vergangenen Montag mit dem Umweltpreis 2010 ausgezeichnet. Der Preis würdigt Leistungen, die nachhaltig und vorbildlich zum Schutz der Umwelt beitragen. (www.openpr.de) weiter

?Elektromobilität quo vadis? - Aspekte nachhaltiger Mobilität?

10.6.2010 - Unter diesem Motto steht eine FESA-Veranstaltung am Do 10.06.2010 im Solar Info Center Freiburg. Neben zwei Vorträgen gibt es Raum für gemeinsamen Austausch und Testfahrten mit Elektrofahrzeugen. Einige große Umweltverbände wettern gegen die Elektromobilität. Die ?alte? Automobilindustrie und die 4 großen Energieversorger (www.openpr.de) weiter

Kyocera: Grüner ?Vorhang? für die Energieeffizienz

10.6.2010 - Interessante Maßnahmen zur Energieeinsparung und zur Verbesserung der Energieeffizienz in den Gebäuden führt der japanische Technologiekonzern Kyocera durch: So stattet der Hersteller feinkeramischer Bauteile weitere Firmengebäude in Japan sowie Brasilien mit einem “Green Curtain” aus mit dem Ziel, die Klimaanlagen zu entlasten. Cleantech in sehr natürlicher Weise, aber sicherlich auch in Deutschland nachahmenswert. Der “Green [...] (feedproxy.google.com) weiter

Erneuerbare Energien: Weltweit 12 Millionen Arbeitsplätze bis 2030 möglich

10.6.2010 - Bis 2050 könnten Erneuerbare Energien 80 Prozent des weltweiten Energiebedarfs decken. Zusammen mit Energiesparmaßnahmen ließen sich die globalen CO2-Emissionen so um mehr als 80 Prozent reduzieren. Die Einsparungen bei Brennstoffimporten würden dabei den Umbau komplett finanzieren. Dies belegt die Neuauflage der Studie Energie [R]evolution: Ein nachhaltiger Weltenergieausblick, die Greenpeace und der Europäische Dachverband der Industrie für Erneuerbare Energien (EREC) vorgelegt haben. (www.solarportal24.de) weiter

Prozeß gegen bekannten tibetischen Umweltaktivisten und Antiquitätensammler

9.6.2010 - Karma Samdup, ein prominenter tibetischer Geschäftsmann und Umweltaktivist ? zugleich Gründer und Geschäftsführer der durch mehrere Auszeichnungen gewürdigten Umweltschutz-NGO ?Drei Flüsse? und der Hauptakteur in dem bekannten Buch ?Himmlische Perlen? von Liu Jianqiang ? wird unter der Anklage der Grabplünderung (www.openpr.de) weiter

Investitionsvolumen von Umwelt- und Erneuerbaren Energie Beteiligungen übersteigt 3 Mrd. Euro

9.6.2010 - Nach Auswertung des unabhängigen und neutralen Informationsportals greenValue GmbH hat das Investitionsvolumen geschlossener Fonds und festverzinslicher Wertpapiere die 3 Milliarden Euro Schwelle überschritten. 77 Publikumsfonds erreichen ein kumuliertes Investitionsvolumen (Fondsvolumen) von 3,13 Milliarden Euro. Die Mittel fließen unter anderem in Photovoltaik-, Windenergie-, Bioenergie- und forstwirtschaftliche Projekte. (www.solarportal24.de) weiter

Globaler Klimawandel: Klimawandel und Treibhauseffekt

9.6.2010 - Das Jahrzehnt 2000 bis 2009 war das wärmste seit Beginn der Klimaaufzeichnung vor 130 Jahren. (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltfreundliche Neuheit: Erste Recycling-Visitenkarten zum Selberdrucken

8.6.2010 - Marktführer Avery Zweckform kombiniert Nachhaltigkeit mit bewährter Qualität: Seit Januar sind erstmalig PC-bedruckbare Visitenkarten aus Recycling-Papier erhältlich. Avery Zweckform geht einen weiteren aktiven Schritt in Richtung umweltfreundliche Marken-Produkte. Ab Januar sind in Deutschland erstmalig Visitenkarten zum Selberdrucken mit Papier-Zellstoff aus 100 (www.openpr.de) weiter

Windräder basteln und nachhaltiges Denken lernen ? Die SKD Kinder-Umwelt-Werkstatt begeistert ...

8.6.2010 - ... kleine Umweltfreunde auf dem IKEA Umwelttag. Mit vielen spannenden Experimenten und Basteleien brachte die SKD Kinder-Umwelt-Werkstatt auf dem IKEA Umwelttag Kindern das Thema Nachhaltigkeit bei. Das von SKD Frankfurt geförderte Kinderprojekt wird auch künftig in hessischen Kindergärten Station machen und (www.openpr.de) weiter

Experten-Rat für Kaminofen-Besitzer

8.6.2010 - Der Feuerdepot OHG - feuerdepot.de ? liegt es seit ihrer Gründung sehr am Herzen, ihre Kunden mit all ihrem Wissen und Know-How zu unterstützen, damit die Kaminofen-Besitzer auch das gesamte umweltfreundliche und kostensparende Potenzial ihres Kaminofens ausschöpfen können und hilft (www.openpr.de) weiter

Reinigungsroboter gegen stark verschmutzte PV-Module

8.6.2010 - S&F Umwelttechnik stellt neues Reinigungssystem auf der Intersolar vor. Kolitzheim: Mit einer Neuerung wartet S&F Umwelttechnik bei der Intersolar in München auf. Das Kolitzheimer Unternehmen präsentiert auf der Fachmesse erstmals einen Reinigungsroboter, mit dem stark verschmutzte Moduloberflächen auf Dach- und Freiflächenanlagen (www.openpr.de) weiter

ElitePartner.de pflanzt Bäume für den Klimaschutz

8.6.2010 - Hamburg, 08.06.2010 ? Dass Liebe nicht nur rosarot, sondern auch grün sein kann, beweist die Online-Partnervermittlung ElitePartner.de jetzt mit einer gezielten Aktion: Für jede abgeschlossene Premium-Mitgliedschaft lässt das Hamburger Unternehmen einen Baum pflanzen. Mit dieser Aktion will ElitePartner ein Zeichen (www.openpr.de) weiter

Naturhaus Naturfarben: Jubiläumsziel: 1000 Bäume für Indien

8.6.2010 - Naturfarbenhersteller bittet um Unterstützung für ein Agrarforstprojekt Riedering ? Seit 25 Jahren widmet sich das Naturhaus der ökologischen Produktion von Hartwachs, Ölen und Pflege- und Reinigungsprodukten aus Naturrohstoffen. Zum Jubiläum unterstützt der Naturfarbenhersteller ein öko-soziales Klimaschutzprojekt, (www.openpr.de) weiter

Bioenergie aus Europa zerstört keine Ökosysteme

8.6.2010 - Jetzt Energiewende: Fossile Energie schadet dem Klima und der Umwelt (www.oekonews.at) weiter

ENERGY GLOBE World Award geht an Indien

8.6.2010 - Top-Umweltgala aus Ruanda ist weltweit im TV zu sehen (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien bringen 8,5 Millionen Arbeitsplätze bis 2030

8.6.2010 - Greenpeace-Studie zeigt Chancen für neue Arbeitsplätze, Energieautonomie und Klimaschutz auf (www.oekonews.at) weiter

Klimafonds startet 35 Mio.-Euro-Ausschreibung "Neue Energien 2020"

8.6.2010 - Bures: Umwelt- und Energietechnologien als Leitindustrien der Zukunft (www.oekonews.at) weiter

?The European Circle? goes green

7.6.2010 - Nachhaltigkeit, Erneuerbare Energien, Klimaschutz ? Nur einige Aspekte der neuen ökologischen Trendwende im gesellschaftlichen und politischen Bewusstsein. Neben seinem Hauptaugenmerk auf dem Gebiet der europäischen Entwicklung startet The European Circle nun ein neues Themenportal am Puls der Zeit. Mit dem GreenMAG (www.openpr.de) weiter

Fördersperre: Markt für Solarthermie-Anlagen bricht um ein Drittel ein

7.6.2010 - Der vom Finanzminister verhängte Förderstopp für die Erneuerbaren Energien im Wärmemarkt hat zu einem massiven Markteinbruch für Solarwärmeanlagen geführt. Allein im Mai brach die Nachfrage durch das Einfrieren der Fördermittel um 33 Prozent ein. Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) und der Bundesindustrieverband Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V. (BDH) kritisieren das Vorgehen scharf. Mit jedem Monat, den die Entsperrung auf sich warten lässt, entsteht der Erneuerbare-Energien-Wärmebranche nach Einschätzung von BDH und BSW-Solar ein Schaden von mindestens 100 Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Solarthermie: Marktanreizprogramm ist wichtigster Anstoß für Umstieg

7.6.2010 - Das Marktanreizprogramm (MAP) der Bun­desregierung ist das wichtigste Förderinstrument für Erneuerbare Energien im Wärmebereich. Durch direkte Zuschüsse oder zins­günstige Darlehen ist das MAP in vielen Fällen den Anstoß zum Umstieg auf eine klimafreundliche regenerative Wärmeversorgung. Ein erheblicher Teil der Investitionssumme fließt in Form von Gewerbe-, Umsatz- und Einkommensteuern direkt an den Fiskus zurück. (www.solarportal24.de) weiter

Sind 80 Prozent Erneuerbare Energien bis 2050 sogar weltweit möglich? Greenpeace stellt Energiekonzept vor

7.6.2010 - Die Umweltschutzorganisation Greenpeace sieht Chancen, den weltweiten Energiebedarf bis 2050 zu 80 Prozent aus Erneuerbaren Energien decken zu können. Ein entsprechendes globales Energiekonzept hat Greenpeace heute in Berlin der Öffentlichkeit präsentiert. Die weltweiten CO2-Emissionen könnten – wenn mit der Umstellung auf Erneuerbare Energien weitere Energiesparmaßnahmen einhergehen würden – um mehr als 80 Prozent reduziert werden. Das [...] (feedproxy.google.com) weiter

Meine Anlage, mein Strom - eine Flatrate

7.6.2010 - Solarthemen 328: Mit der EEG-Novelle zum 1. Juli soll auch eine Neuregelung der Vergütung erfolgen, die für selbst genutzten Solarstrom vom Netz- an den Anlagenbetreiber zu zahlen ist. Die Vergütung fällt zwar jetzt etwas geringer aus, als zunächst von Umweltminister Norbert Röttgen in Aussicht gestellt wurde, doch gerade bei einem hohen Anteil selbst genutzten Solarstroms [...] (www.solarthemen.de) weiter

Schulumweltinitiative: Jugendliche aus zehn Ländern präsentieren Öko-Projekte

7.6.2010 - European Schools for a Living Planet ? Gemeinsam handeln für Europas Zukunft (www.oekonews.at) weiter

KlimaGut AG: Neue Aktien für den Klimaschutz

7.6.2010 - Pionier-Unternehmer machen klimafreundliche Gebäudesanierung zur soliden Geldanlage - KlimaGut AG startet Kapitalerhöhung (www.oekonews.at) weiter

Studie WWF und Germanwatch: Anpassungsstrategien können Klimaprozess neue Dynamik bringen

7.6.2010 - 'Es ist besonders wichtig, dass wir in den vom Klimawandel bedrohten Entwicklungsländern Anpassungsmaßnahmen realisieren.' (www.sonnenseite.com) weiter

Kommunen und ihre Energieversorgung

6.6.2010 - Solarthemen 329: An Entscheider in der Kommunalpolitik, Aufsichtsbehörden, Juristen und lokale Initiativen wendet sich die kürzlich erschienene Dissertation von Dr. Fabio Longo. Darin erörtert der Rechtsanwalt die Frage, ob der Wunsch vieler Städte und Gemeinden, einen Beitrag zum globalen Klimaschutz zu leisten, eine ausreichende Begründung für eine lokale Energieversorgung und -politik ist. Longo kommt zu dem [...] (www.solarthemen.de) weiter

Es geht ohne neue Kohlekraftwerke

6.6.2010 - BUND und Attac protestieren bei Klimaverhandlungen in Bonn gegen Kohlepolitik der deutschen Bundesregierung (www.oekonews.at) weiter

Welt-Umwelttag: Mahntag für erneuerbare Energien

5.6.2010 - Mit Energieautarkie aus der Krise (www.oekonews.at) weiter

Aus alten Getränke-Flaschen werden wieder Neue

5.6.2010 - PET Recycling ? ein wichtiger Beitrag für die Umwelt (www.oekonews.at) weiter

Erfolgreiche Anpassungsstrategien können Klimaprozess neue Dynamik bringen

5.6.2010 - WWF und Germanwatch stellen neue Studie während der UN-Klimaverhandlungen in Bonn vor (www.oekonews.at) weiter

Grüne zum Umwelttag: Raus aus dem Öl!

5.6.2010 - Glawischnig: 'Zeit des Erdöls muss zu Ende gehen' - Brunner: 'Regierung trägt Schuld an Ölabhängigkeit Österreichs' (www.oekonews.at) weiter

BUND kritisiert vor Fußballweltmeisterschaft Vermarktung Strom fressender Fernsehgeräte

5.6.2010 - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat vor vermeintlichen Schnäppchen beim Kauf von Fernsehgeräten gewarnt. (www.sonnenseite.com) weiter

Tag der Umwelt 2010: Leben ist Vielfalt

5.6.2010 - ?Leben ist Vielfalt? ? so lautet das Motto des Tages der Umwelt am 5. Juni 2010. Der Tag steht damit ganz im Zeichen des Internationalen Jahres der biologischen Vielfalt. (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltschädliche Subventionen kosten 48 Milliarden Euro

5.6.2010 - Haushalt entlasten, Umwelt schützen ? Umweltbundesamt legt Subventionsbericht vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Beschäftigung in Erneuerbaren Energien weiter steigend

4.6.2010 - Green Technology Staffing, Mannheim, 4. Juni 2010 Beschäftigung in Erneuerbaren Energien weiter steigend Die Beschäftigung im Segment erneuerbare Energien ist auch in 2009 stark angestiegen. Wie das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit veröffentlicht hat, sind inzwischen über 300.000 Menschen nur im (www.openpr.de) weiter

Wo Kinder spielerisch Nachhaltigkeit begreifen ? Die SKD Kinder-Umwelt-Werkstatt auf dem IKEA Umwelttag ...

4.6.2010 - ... am 5.Juni. Die SKD Kinder-Umwelt-Werkstatt bringt schon den Kleinen auf spielerische Weise und mit vielen Mitmach-Aktionen nachhaltiges Denken und Handeln rund um erneuerbare Energien bei. Am 5. Juni macht das innovative Kinderprojekt Station auf dem IKEA Umwelttag bei IKEA Frankfurt. (www.openpr.de) weiter

Energiesparlampe ist der Glu?hlampen-Ersatz Nummer eins

4.6.2010 - Energiesparlampe ist der Glühlampen-Ersatz Nummer eins Umfrage zum Weltumwelttag: 80 Prozent der Deutschen setzen beim Stromsparen auf die Energiesparlampe ? Mehrheit weiß um besondere Entsorgung Bescheid Berlin, den 03.06.2010. Umweltschutz steht hierzulande hoch im Kurs: Einer aktuellen, repräsentativen Emnid-Umfrage im Auftrag (www.openpr.de) weiter

[UPDATE] Solar News: Länder blockieren Kürzung der Solarförderung im Bundesrat

4.6.2010 - [UPDATE 11:12 Uhr] Soeben ist in der Länderkammer, dem Bunderat die Entscheidung gefallen: Die Bundesländer haben die Kürzung der Solarförderung vorübergehend gestoppt und den Vermittlungsausschuss angerufen. Wie bereits heute morgen berichtet, hatten sich mehrere Bundesländer verbündet und ihr “Nein” zur von Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen vorgesehenen Kürzung der Solarförderung angekündigt. Das weitere Prozedere sieht nun so [...] (feedproxy.google.com) weiter

Tintenpatronen zum Tag der Umwelt

4.6.2010 - Zum ?World Environment Day? der Vereinten Nationen ruft Geld für Müll zum Patronenrecycling auf ? Müllvermeidung gegenüber 2009 um 25 Prozent gesteigert Hilpoltstein, 4. Juni 2010 ? ?Jeder kann einen Beitrag leisten zum Tag der Umwelt?, betont Ingo Wegner, Geschäftsführer (www.openpr.de) weiter

Solar News: Länder blockieren Kürzung der Solarförderung im Bundesrat

4.6.2010 - Am heutigen Freitag steht im Bundesrat die Entscheidung über die Kürzung der Solarförderung an. Dabei hat sich eine Allianz von Bundesländern gebildetet, die die Pläne von Bundesumweltminister Norbert Röttgen zumindest abschwächen wollen und damit die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) blockieren. Dies soll – so man Medienberichten Glauben schenkt – über den Anruf des Vermittlungsausschusses geschehen. [...] (feedproxy.google.com) weiter

Oberösterreich eine von vier Modellregionen bei Klimakonferenz in Bonn

4.6.2010 - Südaustralien, Quebec, Oberösterreich und Schottland präsentieren ihre Modelle bei Weltklima-Zwischenkonferenz (www.oekonews.at) weiter

Brunner: Klimaschutzbericht ist Armutszeugnis für Österreich

4.6.2010 - Grüne fordern Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen (www.oekonews.at) weiter

Carsharing: Umwelt entlasten und Kosten sparen

4.6.2010 - Neue Broschüre mit Beispielen zur gewerblichen Nutzung. (www.sonnenseite.com) weiter

Sittensen rüstet 200 Straßenleuchten auf LED um

3.6.2010 - Sittensen, 3. Juni 2010. - Pro Jahr künftig 7.000 Euro an Energie und 33,4 Tonnen CO2 sparen ? mit dem Einsatz von LED-Technik in 200 Straßenleuchten entlastet Sittensen sowohl die Gemeindekasse als auch die Umwelt. Ermöglicht wurde dies durch das (www.openpr.de) weiter

Umweltschutz in der Immobilienbranche: INTERHOMES unterschützt den Schutz der Artenvielfalt

3.6.2010 - Hätten sie es gewusst? Im bolivianischem Regenwald wurde eine seltene Orchideenart entdeckt. Ihr Name ist Catasetum interhomesianum. Sie wurde somit nach der deutschen Immobilienfirma INTERHOMES benannt. Damit bedankte sich die Organisation BIOPAT für die Unterstützung zur Erhaltung der Artenvielfalt. ?Wer von (www.openpr.de) weiter

4. Hamburger Fachtagung: Schimmelpilze in Innenräumen

3.6.2010 - Am Donnerstag, den 30. September 2010 lädt der Regionalverband Umweltberatung Nord e.V. zum vierten Mal zu einer interdisziplinär ausgerichteten Fachtagung zum Thema ?Schimmelpilze in Innenräumen? ein. Die Tagung findet im Hauptgebäude der Universität Hamburg von 9 bis 17:15 Uhr statt und (www.openpr.de) weiter

5. Juni 2010: Weltumwelttag

3.6.2010 - Naturfreunde setzen mit 100 Aktionen ein starkes Zeichen (www.oekonews.at) weiter

Demo bei Bonner UN-Konferenz mit Riesen-Mikado

3.6.2010 - Globaler Klimaschutz darf nicht vertagt werden (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Autohersteller vollziehen bei Autoklimaanlagen 180-Grad-Kehrtwende

3.6.2010 - Deutsche Automobilindustrie bricht erneut ihr Wort beim Klimaschutz. Fahrzeugklimaanlagen in neuen Pkw-Modellen sollen ab 2011 nicht mit einem natürlichen Kältemittel sondern mit dem gefährlichen Chemikaliencocktail 1234yf befüllt werden - Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) fordert Rücktritt von VDA-Präsident Wissmann. (www.sonnenseite.com) weiter

Heute ist Klimaaktionstag - tun wir was!!

2.6.2010 - In ganz Niederösterreich finden heute Aktionen statt (www.oekonews.at) weiter

Umweltbewusstsein von klein auf schaffen

2.6.2010 - Aktionstag 'Kreative Umweltpädagogik' für VolksschülerInnen an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz endlich in der AK Niederösterreich wichtiges Thema

2.6.2010 - Die Arbeiterkammervollversammlung Niederösterreich verabschiedet auf Initiative der AUGE/UG NÖ Resolution für Umwelt- und Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare statt Atom ? die Energiewende sichern

2.6.2010 - 'Demonstrative Pressekonferenz': Umweltorganisationen, ökologisch orientierte n Verbände und Unternehmer demonstrierten in Berlin vor dem Brandenburger Tor (www.oekonews.at) weiter

AIDA Cruises veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2010

2.6.2010 - Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises hat heute die dritte Auflage des Nachhaltigkeitsberichts ?AIDA cares? veröffentlicht. Damit wird der deutsche Marktführer erneut seiner Vorreiterrolle in Technologie und Umweltschutz gerecht. ?Die Kreuzfahrt lebt von einer intakten Natur und dem reichen kulturellen Erbe unserer (www.openpr.de) weiter

Der Klimawandel und die Integrität der Wissenschaft

2.6.2010 - Offener Brief: US-Forscher tief beunruhigt über Angriffe auf Klimawissenschaftler. (www.sonnenseite.com) weiter

Aerosole beeinflussen Klimageschehen

2.6.2010 - US-Forscher: Entdeckung vereinfacht Blick auf atmosphärische Partikel. (www.sonnenseite.com) weiter

Boykott-Aufruf gegen BP

1.6.2010 - BZÖ und FPK wollen BP wegen der Umweltkatastrophe boykottieren- Andere Parteien sollen folgen und gemeinsam Zeichen setzen! (www.oekonews.at) weiter

Bayr: Klimaschutzbericht 2010 bestätigt, dass wir Bundesklimaschutzgesetz brauchen

1.6.2010 - Bayr fordert mehr Investitionen in thermische Sanierung und Maßnahmen im Verkehrsbereich (www.oekonews.at) weiter

ClimatePartner stellt NaturGut Ophoven klimaneutral

1.6.2010 - ClimatePartner berät das Umweltbildungszentrum NaturGut Ophoven als erstes klimaneutrales Umweltinformationszentrum Deutschlands, erstes klimaneutrales BioBistro Deutschlands und erste klimaneutrale Biologische Station in NRW.  Im Fall des NaturGuts Ophoven wurde für 2009 ein Gesamtausstoß von rund 178 Tonnen CO2, ermittelt. Die Kompensationsbeträge fließen in (www.openpr.de) weiter

Weltweit großes Interesse am C40-Workshop in Berlin

1.6.2010 - Großstädte aus aller Welt schicken ihre Bürgermeister und Stellvertreter zum C40-Workshop ?Strategies for Highly Efficient Cities?. ? Auf der Agenda stehen Klimaschutz und Energieeffizienz in Metropolen. ? Der Workshop findet vom 10. bis 11. Juni 2010 im Roten Rathaus in (www.openpr.de) weiter

Klimaschutz für jedermann - IEU ruft am Tag der Umwelt zu klimaschonendem Heizen auf

1.6.2010 - Essen, 1. Juni 2010. "Leben ist Vielfalt" - unter diesem Motto stellt der internationale Tag der Umwelt am 5. Juni den Artenschutz in den Mittelpunkt. Eine Voraussetzung, um die biologische Artenvielfalt auf der Welt zu erhalten, ist ein intaktes Klima. (www.openpr.de) weiter

Bundespräsident mit ökonomisch-ökologischem Sachverstand

1.6.2010 - NABU dankt Horst Köhler für umweltpolitisches Engagement. (www.sonnenseite.com) weiter

Erfolgsfilm zum Klimawandel nun auf Deutsch: The Age of Stupid - Wie die Menschheit sich selbst zerstörte

1.6.2010 - In immer tieferen Gewässern suchen Ingenieure nach Erdöl und schwören menschenge-machte Umweltkatastrophen wie derzeit im Golf von Mexiko herauf: Immer mehr Risiko für immer mehr Wachstum. Der Film ?The Age of Stupid ? warum tun wir nichts?? sucht nach (www.openpr.de) weiter

Unternehmerische Entscheidungen: CEO2-Spiel von Allianz und WWF

1.6.2010 - Während Politik und viele Unternehmen bei den Themen Nachhaltigkeit, saubere Technologien und Klimaschutz wertvolle Zeit verlieren, können Internetnutzer nun mit dem Computerspiel CEO2 von  Allianz und WWF in die Rolle eines CEOs schlüpfen und zeigen, mit welchen Unternehmensstrategien Kohlenstoffdioxidemissionen reduziert, Risiken minimiert und langfristig die Profitabilität gesteigert werden können. Dabei muss auf [...] (feedproxy.google.com) weiter

Bioboom bei Kunststoffen

1.6.2010 - Neues Infoblatt von 'die umweltberatung' über Biokunststoffe (www.oekonews.at) weiter

Andreas Neiß neuer Geschäftsführer von Entsorgungsspezialisten AVE

1.6.2010 - Ing. Dr. Andreas Neiß wurde von der Energie AG in die Geschäftsführung der AVE Energie AG Oberösterreich Umwelt GmbH berufen (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare statt Atom - die Energiewende sichern

1.6.2010 - Mit einer als 'Pressekonferenz' inszenierten Demonstration haben Spitzenvertreter/innen aus Umweltorganisationen, Parteien, ökologisch orientierten Verbänden und Unternehmen in Berlin gegen die Atompolitik der Bundesregierung und für eine entschlossene Fortsetzung der Energiewende in Deutschland demonstriert. 'Wir haben jetzt die einmalige Chance, mit Erneuerbaren Energien zügig auf die Energieversorgung der Zukunft umzusteigen. Die Erneuerbaren benötigen keinen Import fossiler Brennstoffe und hinterlassen keine gefährlichen Abfälle', so Dietmar Schütz, Präsident des Bundesverbandes Erneuerbare Energie e.V. (BEE). (www.solarportal24.de) weiter

Printzipia: Expansion mit neuer Kombifalzmaschine

31.5.2010 - Kürzere Umstell- und Rüstzeiten sowie eine geringere Makulatur sind die Stärken der neuen Kombifalzmaschine MBO K800 Super-KTZ im Hause Printzipia. Die umweltfreundliche Druckerei aus Mainfranken setzt mit dem Zukauf der effizienten Maschine ihren Expansionskurs fort. Eine neue Kombifalzmaschine MBO K800 Super-KTZ (www.openpr.de) weiter

Energiesparfibel: Umweltschutz und Energiesparen spielerisch erlernen

31.5.2010 - Frankfurt/Rodgau, 31. Mai 2010 - Wie lässt sich beim Heizen eines Hauses Energie sparen? Warum sind Energiesparlampen besser als die gute alte Glühbirne? Woher kommt unser Trinkwasser - und was passiert damit, wenn es verbraucht ist? Diese und weitere Fragen beantwortet (www.openpr.de) weiter

Appell des Umweltdachverbandes an österreichische Politik: Europäisches Schifffahrts-Abkommen nicht ratifizieren!

31.5.2010 - Offener Brief an die BM Bures, Berlakovich, Spindelegger, Pröll, an LH Pröll und Bürgermeister Häupl sowie an alle National- und BundesrätInnen (www.oekonews.at) weiter

Mahindra übernimmt Mehrheitsanteile an REVA

31.5.2010 - 'Umweltfreundliche Verkehrsmittel sind einfach eine Notwendigkeit' (www.oekonews.at) weiter

Uplengen spart mit moderner LED-Technik

31.5.2010 - Uplengen/ Sittensen, 10. Mai 2010. Nach erfolgreicher Testphase Anfang des Jahres hat die Gemeinde Uplengen (Landkreis Leer) einen umweltpolitisch wegweisenden Beschluss gefällt. Die Straßenbeleuchtung in der Ortsdurchfahrt der Ortschaft Remels wird auf moderne LED-Technik umgestellt. Der Umstieg spart 70 Prozent (www.openpr.de) weiter

strasserauf und StyleOn kooperieren zum Weltumwelttag am 5. Juni 2010

31.5.2010 - ?Trends shoppen und die Umwelt schützen!? Mit dieser Idee haben sich der Ökostromanbieter strasserauf und der Online-Trendshop styleon anlässlich des Weltumwelttages 2010 zusammen getan. Wer vom 31. Mai bis zum 6. Juni 2010 beibestellt, unterstützt damit aktiv den Klima- (www.openpr.de) weiter

Studie: Klimapolitik im Spannungsfeld von Emissionshandel und anderen Instrumenten

31.5.2010 - Eine Studie, die das Öko-Institut im Auftrag des Bundesumweltministeriums erstellt hat, widerlegt die oft verbreitete These, dass der Emissionshandel andere Instrumente der Klimapolitik wie das Erneuerbare-Energien-Gesetz oder ordnungsrechtliche Vorgaben überflüssig mache. (www.sonnenseite.com) weiter

Energieeffizienz News: Wettbewerb für Kommunen

31.5.2010 - Deutschlands Kommunen sind eingeladen, am Wettbewerb “Energieeffizienz in Kommunen - Gute Beispiele 2010″ der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) teilzunehmen. Gesucht sind erfolgreiche Energieeffizienzprojekte - beispielsweise in von Kommunen betriebenen Schulen, Kitas, Werkstätten, Rathäusern oder auch im Bereich der kommunalen Straßenbeleuchtung -, in denen überdurchschnittliche Energieeinsparungen erreicht wurden und die sich besonders [...] (feedproxy.google.com) weiter

Umweltfreundliche Elektroautos am Städtetag in Villach

31.5.2010 - Bundespräsident Fischer, Landeshauptmann Dörfler und viele Bürgermeister von Elektroautos begeistert (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutzziele sollen Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft stärken

30.5.2010 - Deutscher Bundesumweltminister Röttgen eröffnete Arbeitsgruppen im 'Klimaschutzdialog Wirtschaft und Politik' (www.oekonews.at) weiter

Christen für andere Energiepolitik

30.5.2010 - Solarthemen 328: Die Klima-Allianz ist ein breites Bündnis, in dem sich einige Kirchen, Umweltverbände und weitere Organisationen zusammengeschlossen haben. Während des Ökumenischen Kirchentages in München hat die Allianz eine Resolution verabschiedet, in der sie sich klar von der Energiepolitik der Bundesregierung und der Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken im Speziellen abgrenzt. Stattdessen solle konsequent der Weg hin [...] (www.solarthemen.de) weiter

Auftakt zum Umwelttag bei den UMWELTTAGesprächen

30.5.2010 - Internationale Experten/innen und über 200 TeilnehmerInnen beschäftigten sich im Vienna International Centre mit dem Wert der VIELFALT (www.oekonews.at) weiter

Drei von vier Bundesbürgern sind ?unmittelbar gefährdet?

30.5.2010 - Eine Arbeitsgruppe der Umweltstiftung ermittelte in mehrwöchiger Kleinarbeit die Bevölkerungszahlen in den Gefährdungsregionen der aktuell in Betrieb befindlichen deutschen Kernkraftwerke. (www.sonnenseite.com) weiter

Das Ende des Ölzeitalters

29.5.2010 - Verendete Fische, arbeitslose Fischer, hilflose Ingenieure, ein angeschlagener Weltkonzern und ein schwacher US-Präsident, angeblich der mächtigste Mann der Welt. So stellt sich seit über fünf Wochen die vielleicht größte, von Menschen gemachte Umweltkatastrophe  der Menschheitsgeschichte dar. (www.sonnenseite.com) weiter

Europäischen Regionen und lokale Behörden wollen beim Klimaschutz rasch agieren

29.5.2010 - Umgesetzte Beispiele zeigen bereits positive Effekte (www.oekonews.at) weiter

EU-Wirtschaftsminister unterstützen Strategie für umweltfreundliche Fahrzeuge

29.5.2010 - Kohlefreier Verkehrssektor soll forciert werden (www.oekonews.at) weiter

Klimakommissarin will Reduktionsziele noch nicht erhöhen

29.5.2010 - EU-Klimakommissarin Connie Hedegaard hat den Vorschlag, die CO2 Emissionen um 30 Prozent bis 2020 zu senken, zurückgezogen-Widerstand kam vor allem von Deutschland und Frankreich (www.oekonews.at) weiter

Klima-Hilfen statt Kredit-Schulden!

29.5.2010 - Klima-Hilfen dürfen nicht den Schuldenberg der armen Länder vergrößern (www.oekonews.at) weiter

Klimakommissarin will Reduktionsziele noch nicht erhöhen

29.5.2010 - EU-Klimakommissarin Connie Hedegaard hat den Vorschlag, die CO2 Emissionen um 30 Prozent bis 2020 zu senken, zurückgezogen-Widerstand kam vor allem von Deutschland und Frankreich. (www.sonnenseite.com) weiter

?Kleine Klimaschützer unterwegs!? ? Kindermeilen-Kampagne 2010

28.5.2010 - Mit Grünen Meilen gegen den Verdruss der UN-Klimapolitik Das europäische Städtenetzwerk Klima-Bündnis lädt alle Kindergärten und Schulen ? kurz alle Kinder Europas ? ein zu Fuß, mit dem Roller oder Rad, per Bus oder Bahn Grüne Meilen zum Schutz des Weltklimas (www.openpr.de) weiter

Erfolg für die Jäger in Rheinland-Pfalz - Anhörung zum Landesjagdgesetz

28.5.2010 - Am 25. Mai 2010 fand vor dem Umweltausschuss des rheinland-pfälzischen Landtages die Anhörung von 15 betroffenen Interessensverbänden zur Novellierung des Landesjagdgesetzes statt. Grundlage war der Gesetzesentwurf, den die zuständige Umweltministerin Margit Conrad im Februar vorgelegt hatte. Der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. (LJV) (www.openpr.de) weiter

UWD fordert: Klimaziele auf 30 % anheben!

28.5.2010 - Eine Studie der EU-Kommission zeigt: Klimaschutz ist viel billiger als angenommen (www.oekonews.at) weiter

Umweltorganisationen an BM Doris Bures: Europäisches Schifffahrts-Abkommen keinesfalls ratifizieren!

28.5.2010 - Umweltdachverband, Forum Wissenschaft & Umwelt und VIRUS zeigen auf: Schifffahrts-Abkommen ist veraltet und ökologisch unverträglich - Schifffahrts-Abkommen heißt auch: Staustufen in der Wachau und bei Hainburg - Schiffe dem Fluss anpassen, nicht umgekeh (www.oekonews.at) weiter

Die Gewinner/innen des Raiffeisen Klimaschutz Award stehen fest

28.5.2010 - Siegerprojekt: Amylase 2.0 - Hält Stärkefermentation und Erde cool (www.oekonews.at) weiter

Konsumentenumfrage zum Thema Nachhaltigkeit ? Wie gut fühlen Sie sich informiert?

28.5.2010 - Das steigende Bewusstsein des Konsumenten für Healthy-Living, Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit sowie die sich im Zuge dessen verändernden Anforderungen an Produkte spiegeln sich bereits in den Regalen des Handels wider: Bio- und Fairtrade-Produkte gehören inzwischen zum Standardsortiment und verzeichnen enorme (www.openpr.de) weiter

Anemometer und Sensoren in Schnee und Eis - Deutsche WindGuard eröffnet Klima- und Eiswindkanal

28.5.2010 - Deutsche WindGuard GmbH... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Anschober: EU-Entscheidung über Klimaziele wird Nagelprobe für Österreichs Klimaschutzpolitik

28.5.2010 - Weltklimavertrag wird in Cancun nur dann kommen, wenn EU Angebot für Klimaziele auf 30 Prozent erhöht. (www.oekonews.at) weiter

Energiesparkonto hilft Verbrauch und Kosten zu senken

28.5.2010 - Durchschnittlich 130 Euro betragen die monatlichen Energiekosten pro Haushalt. Das sind rund sechs Prozent der Gesamtausgaben. Da Strom- und Heizkosten meist jährlich abgerechnet werden, fehlt vielen Verbrauchern das Gefühl dafür, welche Zusatzkosten die Anschaffung neuer Geräte verursachen können. Informative und monatliche Abrechnungen könnten laut Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) dabei helfen, Energiefresser aufzuspüren und Kosten sowie CO2-Emissionen zu senken. (www.solarportal24.de) weiter

Schweizer Klimapolitik auf einen Blick

28.5.2010 - Das Bundesamt für Umwelt BAFU hat die Schweizer Klimapolitik reich illustriert und kurz gefasst in einer 20seitigen Broschüre veröffentlicht. (www.sonnenseite.com) weiter

Risiko Atommüll ? Röttgen will Sicherheitsstandards senken

28.5.2010 - Die Sicherheitsanforderungen für das Atommüll-Endlager Gorleben will Bundesumweltminister Röttgen (CDU) laut dem ARD-Magazin 'Kontraste' senken. (www.sonnenseite.com) weiter

BMU: Öffentliche Gebäude nur mit EE

27.5.2010 - Solarthemen 328: Mit einem Gesetzentwurf vom 20. Mai will das Bundesumweltministerium (BMU) das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) weiterentwickeln. Ab 2012 soll es für renovierte Gebäude der öffentlichen Hand eine Nutzungspflicht für erneuerbare Energien geben. Die Europäische Richtlinie zur Förderung erneuerbarer Energien verpflichtet Deutschland nicht nur, bis 2020 mindestens 18 Prozent des gesamten Endenergiebedarfs [...] (www.solarthemen.de) weiter

Fitnessstudio Lebe Fit! feiert den Welt-Umwelttag

27.5.2010 - Was hat der Welt-Umwelttag, der am 5. Juni gefeiert wird, mit einem Fitnessstudio zu tun? Eigentlich nicht viel, es sei denn es handelt sich um ein umweltbewusstes Fitnessstudio wie beim Frauenstudio Lebe Fit! am Giesinger Bahnhofplatz in München-Giesing. ?Wir möchten (www.openpr.de) weiter

Mini-BHKW ist Effizienz-Weltmeister - green energy solutions

27.5.2010 - Mini BHKW: Strom & Wärme ? Sicher & Rentabel Sinnvolle (green energy) Lösungen senken spürbar die Energiekosten, entlasten die Umwelt und sind dabei nicht größer als herkömmliche Heizanlagen! Die Kraftwärmekopplung (KWK) ist, laut Bundesregierung, eine der wirksamsten Maßnahmen zur Einsparung von Primärenergie (www.openpr.de) weiter

Klimafreunde gesucht

27.5.2010 - Bremen, Mai 2010. Wer noch keine Gelegenheit hatte, sich konkret mit dem Thema Klimaschutz zu beschäftigen, kann sie jetzt beim Schopfe packen. Kommenden Freitag, 28. Mai, verwandelt sich Bremens ?gute Stube? ab 11.30 Uhr in eine große Klimaschutz-Arena. Mit der (www.openpr.de) weiter

Schweden, Schweiz und Norwegen sind Umwelt-Europameister

27.5.2010 - Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des Magazins Reader?s Digest in 29 europäischen Ländern. (www.sonnenseite.com) weiter

Ohne Hilfe ist der Untere Jordan im Jahr 2011 verschwunden

27.5.2010 - Eine neue Studie der Umweltorganisation Friends of the Earth Middle East kommt zu dem aufrüttelnden Ergebnis, dass vom ursprünglichen Flussvolumen des Jordans nur noch 2 % übrig sind. Der ?heilige' Fluss im Nahen Osten droht auszutrocknen. Was den Unteren Jordan noch am Leben hält, sind ungeklärte Abwässer, Oberflächenwasser aus der Landwirtschaft und Salzwasser, das aus Salzwasserquellen nahe dem See Genezareth in den Jordan gelenkt wird. 50 % der Biodiversität des Flusses sind bereits zerstört. (www.sonnenseite.com) weiter

Apa Sherpa: 20-mal am Mount Everest für das Weltklima

27.5.2010 - WWF-Klimabotschafter bricht Weltrekord im Bergsteigen (www.oekonews.at) weiter

Was Kraftwerke und Kirschen gemeinsam haben

27.5.2010 - Osmosekraftwerke erzeugen emissionsfrei Strom - RUBIN berichtet über die besten Plätze weltweit (www.oekonews.at) weiter

Schweden, Schweiz und Norwegen sind Umwelt-Europameister

27.5.2010 - Auch Österreich und Deutschland in der Spitzengruppe - Europa weltweit führend beim Engagement für die Umwelt (www.oekonews.at) weiter

Glawischnig zu EU-Klimazielen: Kritik an "Öl-Lobbyist Mitterlehner"

27.5.2010 - Grüne erneuern Forderung nach Ausstieg aus 'dreckigem Ölgeschäft' (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband: Förderdeckelung für Photovoltaik bremst Klimaschutz

27.5.2010 - Umweltdachverband unterstützt Petition der Photovoltaik Austria zur Aufhebung des Förderdeckels: (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace: Österreich als Bremsklotz der EU-Klimapolitik

27.5.2010 - EU-Kommission startet Debatte über ambitionierte Klimaschutzpolitik (www.oekonews.at) weiter

Afrika im Klimastress

27.5.2010 - König Fußball macht es möglich: Die ganze Welt schaut nach Afrika. Einen ganzen Monat lang bestimmt ab 11. Juni das runde Leder den Takt der Welt ?  und die Zeiten, in denen der Ball mal ruht, werden garantiert mit Reportagen oder Interviews aus dem Alltagsleben überbrückt. Afrika einmal nicht als Katastrophe, sondern als stolzer, selbstbewusster Gastgeber. Teil 1 der neuen Serie von Nick Reimer/wir-klimaretter.de (www.sonnenseite.com) weiter

Elektroautos statt Klimaschutz?

27.5.2010 - MONITOR: Wie die Politik das E-Auto schön rechnet (www.sonnenseite.com) weiter

Klimawandel: Weiterhin weltweite Besorgnis

27.5.2010 - Das Forschungsinstitut Synovate und die Deutsche Welle präsentieren Ergebnisse einer globalen Studie. (www.sonnenseite.com) weiter

Zur Carbon Expo 2010: JIM.NRW im Film

26.5.2010 - Die Fachmesse für Emissionshandel "Carbon Expo" findet vom 26. Bis 28. Mai 2010 in Köln statt. Weder die internationalen Klimaschutzverhandlungen noch der Finanzsektor stehen in den vergangenen Monaten für Erfolgsnachrichten. Wo beide Branchen zusammentreffen - so ließe sich vermuten - sinkt (www.openpr.de) weiter

DNV veranstaltet 2. Forum Energiemanagement

26.5.2010 - Unternehmen, die ein strukturiertes Energiemanagement nachweisen können, profitieren von politisch gesteuerten finanziellen Anreizen, sparen Kosten und übernehmen Verantwortung für den Klimawandel. Wie sehen die aktuellen politischen Rahmenbedingungen aus und welche Erfahrungen wurden es mit der Einführung von Energiemanagementsystemen gemacht? Auf (www.openpr.de) weiter

Öko-Energie Umweltfonds präsentiert sich am 10. Juni auf dem Stock Day 2010

26.5.2010 - In Frankfurt dreht sich alles um nachhaltige Investments Bremen/Frankfurt, 25. Mai 2010. Im Hotel Hilton Frankfurt, Hochstraße 4, treffen zwischen 10 und 14.30 Uhr interessierte Anleger, Finanzexperten und weitere Gäste zusammen, um über aktuelle Möglichkeiten für nachhaltige Investitionen zu diskutieren. Die (www.openpr.de) weiter

Erster eBike Store eröffnet in Hamburg

26.5.2010 - Die Hamburger eBike Company eröffnet am 5.6.2010 den ersten Store im Norden Der eBike Spezialist bietet händlerübergreifende Beratung und Service für Privatpersonen und innovative Mobilitätskonzepte für Firmenkunden ¬ Hamburg, 26.05.2010 ? eBikes kommen an. Gut sogar. Sie sind umweltverträglich, fördern (www.openpr.de) weiter

Kein Wahlfreiheit bei Mehrwegflaschen

26.5.2010 - Greenpeace: Umweltministerium muss bei AWG-Novelle verbindliche Regelungen treffen (www.oekonews.at) weiter

Allgäuer CO2-Diät macht Appetit auf Klimaschutz

25.5.2010 - Unternehmen beteiligen sich an regionalem Projekt Sieben Unternehmen in der Region haben sich bereits für die Allgäuer CO2-Diät entschieden und versuchen so ihre Ökobilanz aufzubessern. Die Vorreiter, die sich an der Initiative ?Klimaschutz ? das Allgäu handelt? beteiligen, kommen aus den (www.openpr.de) weiter

Beispielhaftes Klimaschutzkonzept - Ecofys entwickelt Energieatlas für Norderstedt

25.5.2010 - Köln/Norderstedt. Das Beratungsunternehmen Ecofys hat für die Stadt Norderstedt ein Klimaschutzkonzept entwickelt, in dessen Rahmen die Möglichkeiten für Energieeinsparungen und den Einsatz Erneuerbarer Energien kartiert wurden - ein innovativer und wesentlicher Schritt auf dem Weg zur Aktivierung der Klimaschutzpotenziale durch (www.openpr.de) weiter

LLumar® EnerLogic? ? eine revolutionäre Lösung von Solutia zur Steigerung der Energieeffizienz

25.5.2010 - Neue, zum Patent angemeldete Niedrigemissionsfolie steigert jährliche Energieeinsparungen Bielefeld, Mai 2010 ? Solutia Inc., (NYSE: SOA), der weltweit führende Hersteller von professionellen Fensterfolien für den Automobil-, Wohngebäude- und Gewerbegebäudemarkt, stellt ein bahnbrechendes neues Folienprodukt vor. Die EnerLogic?-Fensterfolienserie für ganzjährige (www.openpr.de) weiter

Gasversorgung: Biogas- und Klimatarife auf dem Vormarsch

25.5.2010 - Zahl nachhaltiger Gasprodukte nimmt zu ? durchschnittlich 10 Anbieter mit Biogas- oder Klimatarifen pro Wohnort verfügbar - Preisvergleich für die 100 größten Städte: Umstieg auf ?grünes? Gas spart durchschnittlich 121 Euro Berlin, 25. Mai 2010 ? In der Frage der (www.openpr.de) weiter

Klimaschutzziele sollen Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft stärken

25.5.2010 - Anlässlich des heutigen 'Klimaschutzdialoges Wirtschaft und Politik' hat sich Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen in Berlin für eine 'intelligente Klimaschutzpolitik' ausgesprochen. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarthermie - Ressourcen schonen mit Sonnenwärme

25.5.2010 - Fossile Brennstoffe werden knapp, erneuerbare Energien stehen hingegen unbegrenzt zur Verfügung. Wer Energiekosten sparen und zum Klimaschutz beitragen will, nutzt die endlos verfügbare Energie der Sonne mit Hilfe einer Solarthermieanlage, erklärt bauen.de, das Fachportal für Bauherren und Heimwerker. Nürnberg, 25. Mai (www.openpr.de) weiter

Niederösterreich sagt klares NEIN zur Gentechnik!

25.5.2010 - Pernkopf: Sicherheit für Konsumenten, Umwelt und unsere Bäuerinnen und Bauern hat höchste Priorität (www.oekonews.at) weiter

"Klimanews”: E-Mobility Konferenz in Graz

24.5.2010 - Radiosendung zum Anhören- Livestream oder MP3 zum Download! (www.oekonews.at) weiter

Klartext zum Klimaschutz im Burgenland

22.5.2010 - Ergebnisse aus der Parteienbefragung zur burgenländischen Landtagswahl 2010 der Klimaschutzvereine panSol und Energiestammtisch Südburgenland (www.oekonews.at) weiter

Fronius Energiezelle wandelt solaren Wasserstoff in Strom

22.5.2010 - Die Fronius Energiezelle verwandelt solaren Wasserstoff in Strom und das ganz ohne umweltbelastende Abfallprodukte. (www.sonnenseite.com) weiter

Nachweis zur Nachhaltigkeit von Biomasse erst ab Januar 2011: DQS rät zur aktiven Nutzung des Zeitaufschubs

21.5.2010 - Frankfurt am Main, den 21. Mai 2010. Die Agrar- und Umweltpolitiker der Berliner Regierungskoalition aus CDU/CSU und FDP haben in dieser Woche einen Gesetzentwurf zur Verschiebung der Nachhaltigkeitsanforderungen für Biomasse im Strom- und Biokraftstoffsektor eingebracht. Danach soll der Nachweis zur (www.openpr.de) weiter

Solar News: Weitere 150 Millionen Dollar für BrightSource Energy

21.5.2010 - Das kalifornische Cleantech Start-Up BrightSource Energy, Entwickler von Solarthermie-Anlagen auf Kraftwerks-Niveau (Utility-Scale) hat durch Aktienemission weitere 150 Millionen Dollar eingesammelt. Insgesamt verfügt BrightSource nach der Finanzierungs-Runde D nun über eine Eigenkapital-Finanzierung von mehr als 300 Millionen Dollar. Neue Investoren sind der weltweit führende Stromerzeuger Alstom und das California State Teachers Retirement System (CalSTRS). Früher hatten bereits [...] (feedproxy.google.com) weiter

Reichtum der Erde verringert sich dramatisch ­

21.5.2010 - Weltweiter Verlust an biologischer Vielfalt durch Raubbau und Klimawandel (www.oekonews.at) weiter

Reichtum der Erde verringert sich dramatisch ­- Verlust an biologischer Vielfalt durch Raubbau und Klimawandel

20.5.2010 - Die Eindämmung des Verlustes an biologischer Vielfalt ist auf internationaler Ebene weitgehend gescheitert. Das ist die verheerende Erkenntnis des aktuellen Berichts des UN-Sekretariats zur biologischen Vielfalt ? dem Global Biodiversity Outlook 3 ? der die aktuellsten Entwicklungen weltweit zusammenfasst. Im (www.openpr.de) weiter

Clevere Mobilität - Punkt für Punkt zum Klimaziel

20.5.2010 - Alternative Antriebe testen und kennenlernen bei der klima:aktiv mobil Tour - -Elektro-Mobilität als Wachstumschance für Österreichs Wirtschaft (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Kommunen siegen in der Champions League für Erneuerbare Energien

20.5.2010 - Gemeinsame Pressemeitteilung der Deutschen Umwelthilfe, der Solarthemen und des Klima-Bündnis Heute (Mittwoch, 19. Mai 2010) werden während einer Konferenz für nachhaltige Entwicklung für europäische Städte und Gemeinden im französischen Dunkerque die Meister der ersten Saison der Champions League für Erneuerbare Energien (www.openpr.de) weiter

ClimatePartner startet Online-Service klimaneutraldrucken.de

20.5.2010 - ClimatePartner bringt nach sechsmonatiger Entwicklungsdauer die neue Internetplattform klimaneutraldrucken.de zur Berechnung von CO2-Emissionen für Druckproduktionen und der CO2-Bilanz der Druckereien als Basis für Klimaschutz-Strategien in den Markt. Klimaneutral drucken. Was vor drei Jahren als Beratungsdienstleistung für einen kleinen Kreis von (www.openpr.de) weiter

Cleantech News: Röttgen will mehr Gewinne für grüne Energiekonzerne

20.5.2010 - Bundesumweltminister Norbert Röttgen möchte Energiekonzerne belohnen, die in intelligente Stromnetze zum Transport von Windstrom aus dem Meer – wie etwa das North Sea Grid – investieren. Das meldet heute Abend “Techfieber Green” unter Berufung auf die Donnerstagsausgabe der Frankfurt Allgemeinen Zeitung. Demnach sagte Röttgen: “Wenn wir große Investitionen in intelligente Netze wollen, dann muss sich die [...] (feedproxy.google.com) weiter

5. Elektroautotreffen in Kärnten setzt Kontrastprogramm zum fossilen GTI-Ballermann

20.5.2010 - Österreichs größter Elektroautoverein lädt zum klimafreundlichen Elektrofahrzeugtreffen an den Wörthersee ? Heuer Gäste aus Deutschland, Italien, Österreich, Slowenien, Kroatien, Türkei, Ungarn, .. (www.oekonews.at) weiter

Fronius Energiezelle verwandelt solaren Wasserstoff in Strom

18.5.2010 - Ab Mitte Mai steht die Energiezelle des österreichischen Unternehmens Fronius in den Leistungsklassen 2 und 4 KW in Serie zur Verfügung. Diese verwandelt solaren Wasserstoff in Strom und das ganz ohne umweltbelastende Abfallprodukte. In einem ersten Schritt steht die Brennstoffzelle (www.openpr.de) weiter

Klimarettung in Sicht? LED Röhre New Generation von IVL

18.5.2010 - LED Beleuchtung - das Licht des 21.Jahrhundert Trotz aller Warnungen bläst die Menschheit weiterhin in großem Umfang Treibhausgase in die Luft. Der Anteil Beleuchtung am globalen Stromverbrauch beträgt ca. 10% des gesamten täglichen Energiebedarfs. (Gewerbe/Handel/Dienstleistung-ca.20%) Im Beleuchtungssektor findet man überall die altbekannten (www.openpr.de) weiter

Streit um E-Mobile

18.5.2010 - Solarthemen 327: Am 3. Mai traf sich die Bundesregierung mit deutschen Automobilfirmen und Stromversorgern, um die Nationale Entwicklungsplattform Elektromobilität ins Leben zu rufen. Umweltverbände kritiseren dies als einen Irrweg. Grüne, SPD und Erneuerbare-Energien-Verbände wie EUROSOLAR fordern eine andere Strategie. Regierung und Industrie verabschiedeten während des ?Gipfels? eine gemeinsame Erklärung. Sieben Arbeitsgruppen sollen nun zunächst Vorschläge [...] (www.solarthemen.de) weiter

Belastungsgrenze erreicht: EVEU warnt vor weiterer Verschärfung der EU-Richtlinien

18.5.2010 - München, 18.05.2010. Der Europäische Verband der Energie- und Umweltschutzberater (EVEU) warnt vor einer weiteren Verschärfung der EU-Richtlinien für energieeffiziente Gebäude. Bereits die aktuelle EnEV2009 hat die Vorgaben für Neubauten sowie den Umbau und die Sanierung von Altsubstanzen deutlich angehoben. So (www.openpr.de) weiter

Über 100 Teilnehmer machen die Seesäuberungsaktion ?BEUCHAT Green Diving? in Meersburg zu einem vollen Erfolg

18.5.2010 - Die von BEUCHAT in Kooperation mit dem VDST (Verband Deutscher Sporttaucher e.V.) und WLT (Württembergischer Landesverband für Tauchsport e.V.) initiierte Umweltaktion ?Green Diving? lockte am vergangenen Samstag zahlreiche Taucher, Schaulustige und Pressevertreter in den Krebsgarten in Meersburg am Bodensee. Trotz (www.openpr.de) weiter

Steuerberater repräsentieren Klimaschutz

18.5.2010 - Bremen, Mai 2010. Geschäftsführer haben aufgrund ihrer Position meist einen vollen Terminplan. Einen Überblick über Möglichkeiten der Energieeinsparung zu behalten, ist somit schwierig. In Unternehmen fast aller Branchen existieren jedoch ungenutzte Energieeinsparpotenziale ? und damit unnötig hohe Kosten und Klimabelastungen. (www.openpr.de) weiter

Sachverständigenrat mischt sich ein

17.5.2010 - Solarthemen 327: Der von der Bundesregierung ernannte Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) kritisiert klar die energiepolitische Marschrichtung der Bundesregierung, die mit verlängerten Restlaufzeiten von Atomkraftwerken den Ausbau erneuerbarer Energien behindere. Nach Auffassung des 7-köpfigen Professorengremiums sind eine deutliche Verlängerung der Laufzeit von Kernkraftwerken sowie der Neubau von Kohlekraftwerken über die derzeit in Bau befindlichen Projekte hinaus [...] (www.solarthemen.de) weiter

Schüler werden Energiesparer - HOWOGE unterstützt Schulprojekt zum Thema Klimaschutz

17.5.2010 - Schüler der Lichtenberger Robinson-Grundschule und der Oberschule am Rathaus besuchen im Mai und Juni 2010 das Niedrigenergiehaus der HOWOGE und lernen zu den Themen Energiesparen, Klimaschutz und Erneuerbare Energien. Das Schulprojekt wird gemeinsam mit der HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft, dem BUND, dem (www.openpr.de) weiter

Australische Handelskommission gemeinsam mit Delegation von australischen Unternehmen auf Carbon Expo

17.5.2010 - CO2-Emissionsreduktion ist zentrales Thema für australische Unternehmen - Vermittlung von Handelsbeziehungen zu Australien - Podiumsdiskussion ?Strategien zur Reduzierung der Kohlenstoff-Emission in Industrie- und Entwicklungsländern? am ersten Messetag Frankfurt am Main, den 17. Mai 2010 ? Australische Unternehmen präsentieren sich vom 26. bis (www.openpr.de) weiter

?Auch in Zukunft Solarförderung für Arbeitsplätze und Klimaschutz?

17.5.2010 - Beck und Conrad: Rheinland-Pfalz ruft Vermittlungsausschuss an. (www.sonnenseite.com) weiter

HKI: Öko-Brennstoff Holz - Nachwachsende Energie aus dem Wald vermeidet 21 Mio. Tonnen Treibhausgase

17.5.2010 - Frankfurt am Main. - Holz als Brennstoff zählt aus gutem Grund zu den staatlich geförderten Erneuerbaren Energien. Denn der nachwachsende Rohstoff aus dem Wald ist nichts anderes als klimaneutral gespeicherte Sonnenenergie. Bezogen auf die Erzeugung von Wärme aus Erneuerbaren Energien (www.openpr.de) weiter

Energieeffizienz u. erneuerbare Energie: Spanien braucht Lösungen -Österreich punktet

17.5.2010 - AWO setzt Schwerpunkt in den Hoffnungsmarkt erneuerbare Energien in Spanien - Prominenter rot-weiß-roter Auftritt bei der Energie- und Umweltmesse Genera in Madrid (www.oekonews.at) weiter

Elektromobilitätsgipfel 3. Mai - ?Nationale Plattform Elektromobilität? .

17.5.2010 - In Dillingen war am Donnerstag, den 06. Mai, die Elektromobilität für wenige Stunden in ihrer schönsten und schnellsten Form zu bewundern. Ein amerikanischer Sportwagen im Design eines Lotus Elise stand den Bürgermeistern der Solarstadt Dillingen, Herrn Franz-Josef Berg, und der Null-Emissions-Gemeinde Nalbach, (www.openpr.de) weiter

2. Raiffeisen Klimaschutz Award in Wien

17.5.2010 - Die innovativsten Ideen von Schüler/innen im Bereich Klimaschutz werden prämiert (www.oekonews.at) weiter

Umweltvorteil der Bahnen wächst

17.5.2010 - Umweltdatenbank von VDB, VDV und Allianz pro Schiene vorgestellt. (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltvorteil der Bahnen wächst

16.5.2010 - Umweltdatenbank von VDB, VDV und Allianz pro Schiene in Berlin vorgestellt (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace startet Arktis-Expedition

15.5.2010 - Wissenschafter erforschen Folgen des Klimawandels und der Ozeanversauerung (www.oekonews.at) weiter

Wissenschaftler mahnen radikale Änderungen in der Klimapolitik an

15.5.2010 - Eine radikale Abkehr von der Klimapolitik der vergangenen Jahre hat eine 14-köpfige Gruppe international renommierter Klima- und Klimawandelfolgenforscher gefordert. (www.sonnenseite.com) weiter

30% weniger Treibhausgase für Europa können wirtschaftlich sinnvoll sein

15.5.2010 - Von den richtigen klimapolitischen Instrumenten würde Europas Wirtschaft profitieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Der CO2-Fußabdruck eines Specksteinofens neutralisiert sich bereits im ersten Jahr

14.5.2010 - Das finnische Unternehmen Tulikivi ist vermutlich der erste Feuerstellen-Hersteller der Welt, der den durch Produktion, Transport und Betrieb entstehenden CO²-Fußabdruck seiner Produkte untersuchen ließ. Das Ergebnis: bereits heute neutralisiert die Nutzung eines Specksteinofens die bei der Herstellung entstandenen Emissionen oft (www.openpr.de) weiter

Bio-Solar-Haus: Umweltfreundliches Bauen dank Gewächshaus-Effekt

14.5.2010 - Umweltfreundliches Bauen ist in aller Munde. Ein Niedrigenergie- oder Passivhaus soll es möglichst sein, sagen viele Häuslebauer oder Firmeninhaber, die eine neue Zentrale in Auftrag geben. Die Bio-Solar-Haus GmbH geht einen anderen Weg. Nachhaltig und energieeffizient wie ein Passivhaus ja, aber mit weniger Technik, geringsten Betriebs- und Wartungskosten und tatsächlich gesund, wie Erfinder Klaus Becher [...] (feedproxy.google.com) weiter

Taktieren um MAP gefährdet Branche

14.5.2010 - Solarthemen 327: Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat sich am 5. Mai nicht mit dem Marktanreizprogramm (MAP) befasst. Dessen Topf ist leer. Das Bundesumweltministerium zog bereits am 3. Mai die Notbremse und stellte das MAP ein. Erste Aufträge wurden schon storniert ? Lesen Sie den aktuellen Titelbericht der Solarthemen Nr. 327. Überzeugen Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

Zukunfts-Markt Eco-Holidays

14.5.2010 - green-travelclub: Neue Buchungs-Plattform für grünen Urlaub bringt Hotels und umweltorientierte Urlauber zusammen - Betriebe können jetzt einsteigen (www.oekonews.at) weiter

Wissenschaftler mahnen radikale Änderungen in der Klimapolitik ein

14.5.2010 - Eine radikale Abkehr von der Klimapolitik der vergangenen Jahre fordert ene 14-köpfige Gruppe international renommierter Klima- und Klimawandelfolgenforscher (www.oekonews.at) weiter

Kelag will Erneuerbare Energien ausbauen

14.5.2010 - Kampagne 'Generation Klimaschutz' (www.oekonews.at) weiter

Förderung für Kommunen gestoppt

13.5.2010 - Solarthemen:kom: Die Haushaltssperre beim Marktanreizprogramm wirkt sich auch auf das Programm zur Förderung von Klimaschutzprojekten in Kommunen aus: Es wurde rückwirkend gestoppt. Anträge, die noch nicht bewilligt worden sind, werden nicht mehr genehmigt. Vorausgesetzt, dass 2011 wieder Haushaltsmittel verfügbar sind, können kommunale Klimaschutzprojekte dann wieder gefördert werden. Anträge für das Jahr 2011 können ab dem 1. [...] (www.solarthemen.de) weiter

IFAT CHINA + EPTEE + CWS 2010: Erfolgreicher Verlauf der größten Umwelttechnologiemesse in China

13.5.2010 - Über 22.000 Besucher aus 84 Ländern - 839 Aussteller aus 26 Ländern (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz und Landwirtschaft - Mehr Klarheit zu den Zahlen

13.5.2010 - Bei der Diskussion um Klimawirkungen der Landwirtschaft die Systemgrenzen beachten! (www.oekonews.at) weiter

Weltweit leiden immer mehr Fischer unter Umweltverschmutzung und Einkommenseinbußen

12.5.2010 - Am Golf von Mexiko herrscht derzeit striktes Fischverbot. Die Verseuchung des Meeres und der Fischgründe durch das weiteraustretende Öl aus dem Leck der gesunkenen 'Deepwater Horizon' Bohrinsel ist Schuld daran. Die Situation macht gleichzeitig auf die dramatisch anwachsenden Umweltbelastungen aufmerksam, die die Einkommensgrundlagen von Fischern weltweit zerstören. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen zu Gast im "DomAquarée", Berlin

12.5.2010 - Anlässlich der Herausgabe der neuen Briefmarke mit dem Plus ?Meeresschutz? kamen heute rund 200 Gäste aus Politik, Wissen-schaft, Wirtschaft und Kultur im ?DomAquarée? in der Berliner Mitte zusammen. Die Briefmarke mit dem Plus aus der Serie ?Für den Umweltschutz? wurde (www.openpr.de) weiter

Alternativenergiesternfahrt: Das internationales Elektrofahrzeugtreffen am Wörthersee

12.5.2010 - Die Alternativenergiesternfahrt ist das größte Elektroautotreffen Mitteleuropas - emissionfrei rund um den Wörthersee- Österreichs größter Elektroautoverein lädt ein (www.oekonews.at) weiter

Salzburg AMREF Marathon: Umweltfreundlich ins Ziel

12.5.2010 - Der 7. Salzburg AMREF Marathon steuert auf einen neuen Teilnehmerrekord zu. Mit dabei: Elektrofahrzeuge (www.oekonews.at) weiter

Alternativenergiesternfahrt: Das internationales Elektroautofahrzeugtreffen am Wörthersee

12.5.2010 - Die Alternativenergiesternfahrt ist das größte Elektroautotreffen Mitteleuropas - emissionfreies Fahren rund um den Wörthersee (www.oekonews.at) weiter

Lehrgangsstart: Bildungsbaukasten "Erneuerbare Energie"

12.5.2010 - Lehrgang an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien (www.oekonews.at) weiter

Quintessence Naturprodukte GmbH beteiligt sich aktiv am Klimaschutz

11.5.2010 - (Vogt, den 11.05.2010) Das Versandhaus für Naturprodukte und Nahrungsergänzungsmittel wickelt den Transport der Pakete über den klimaneutralen GOGREEN-Versand ab. Für das Jahr 2009 erhielt die Firma von der Deutschen Post ein Zertifikat, welches bestätigt, daß insgesamt 19,57 t CO2 kompensiert wurden. (www.openpr.de) weiter

Offener Brief an Angela Merkel: Energieberater fordern mehr Einsatz von der ?Klimakanzlerin?

11.5.2010 - München, 11.05.2010. Der Europäische Verband der Energie- und Umweltschutz (EVEU) fordert in einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel die sofortige Freigabe der durch eine Haushaltssperre faktisch eingefrorenen Fördermittel im Rahmen des Marktanreizprogramms für erneuerbare Energien. Wie das Bundesumweltministerium vergangene (www.openpr.de) weiter

Mit sauberer Mobilität in die Zukunft

11.5.2010 - Die Hamburger eBike Company setzt auf zukunftsfähige Mobilitätskonzepte, saubere Energie, kompetente Beratung und perfekten Service für Unternehmen und Endverbraucher Hamburg, 11.05.2010 ? Elektrische Mobilität ist die Zukunft. Sie ist gesund und umweltverträglich, praktisch und wirtschaftlich sinnvoll ? sprich: effizient. Die eBike (www.openpr.de) weiter

Farbenfroher Umweltschutz auf der FAF 2010

11.5.2010 - Neufinsing 2010 ? Dass Klimabewusstsein nicht langweilig sein muss, zeigt der strahlend bunte Messestand von Motip Dupli auf der diesjährigen ?Farbe ? Ausbau & Fassade 2010? in München. Spaß und Freude am Umgang mit umweltbewussten Farben waren dabei Thema des (www.openpr.de) weiter

30% weniger Treibhausgase für Europa können wirtschaftlich sinnvoll sein

11.5.2010 - Von den richtigen klimapolitischen Instrumenten würde Europas Wirtschaft profitieren (www.oekonews.at) weiter

Pkw-Verbrauchskennzeichnung: Verwirrend und unzureichend

11.5.2010 - Geplante Kennzeichnung nicht im Sinne des Klimaschutzes. (www.sonnenseite.com) weiter

Brasilien, USA und China führen als Umweltsünder

11.5.2010 - Studie: Je reicher ein Land, desto größer der Druck auf die Umwelt. (www.sonnenseite.com) weiter

Das ?naturstrom-Förderprogramm?: Onlinewechselaktion mit Startguthaben

10.5.2010 - Verlängerte Laufzeiten für Atomkraftwerke, massive Kürzungen bei der Solarförderung und jetzt auch noch ein radikaler Förderstopp für Erneuerbare Energien im Wärmebereich ? das sind schwarz-gelbe Zeiten für den Klimaschutz. Kürzen bei den Erneuerbaren Energien? Nicht mit uns! Als Reaktion auf diese (www.openpr.de) weiter

COMPACLEAN - Automatisches Sprühreinigungs-System für bestückte Leiterplatten, Fehldrucke und Lötrahmen

10.5.2010 - Die ständig wachsenden Anforderungen an die Zuverlässigkeit elektronischer Baugruppen verlangen zunehmend nach einer gründlichen Endreinigung. Dies betrifft insbesondere Schaltungen, die in ungünstigem klimatischem Umfeld zum Einsatz kommen oder lackiert bzw. vergossen werden sollen. Auch Substratoberflächen, auf die später gebondet wird, (www.openpr.de) weiter

TERMINHINWEIS - Technologien und Ziele auf dem Weg nach Mexiko, 02.06.2010 in Bonn

10.5.2010 - Das Land Nordrhein-Westfalen (NRW) und The Climate Group laden Regierungsvertreter aus Bundesstaaten und Regionen sowie Wirtschaftsvertreter zur Klimaschutz-Veranstaltung ?Technologien und Ziele auf dem Weg nach Mexiko? am 2. Juni nach Bonn ein ? sechs Monate vor der 16. Vertragsstaatenkonferenz der (www.openpr.de) weiter

SonnenBank Dillinger Land eG hat ersten Solarpark offiziell eingeweiht

10.5.2010 - Der Photovoltaik-Park Bachhagel (1,854 MWp), die erste Investition der Bürger-Solar-Genossenschaft SonnenBank Dillinger Land eG, ist bereits am 23. Dezember 2009 ans Netz gegangen. Das Sonnenkraftwerk liefert jährlich für mehr als 500 Haushalte rund 1.950.000 Kilowattstunden umweltschonend erzeugten Strom und spart damit zirka 1.370 Tonnen Kohlenstoffdioxyd ein. Die Gehrlicher Solar AG hat den Solarpark Bachhagel auf von Landwirten aus der Region gepachteten 6,7 Hektar Ackerfläche errichtet. (www.solarportal24.de) weiter

35 Prozent Energieeinsparung beim Waschen möglich

10.5.2010 - ?Wer die Waschprogramme und das Waschmittel optimal einsetzt, spart Energie... (www.sonnenseite.com) weiter

Wörrstadt kauft Windstrom direkt

9.5.2010 - 'Dieses Pionierprojekt hat Signalcharakter,? so Umweltministerin Margit Conrad aus Rheinland-Pfalz. (www.sonnenseite.com) weiter

Tag der Sonne: Mehr Mut zur Sonne - 100.000 Solarjobs bis 2020 schaffen!

8.5.2010 - Win-win-Situation nutzen: Klima schützen und Jobmotor ankurbeln - Verpflichtende Solarthermie im Neubau einführen -Ökostromförderung für Photovoltaik ausbauen (www.oekonews.at) weiter

Solaranlagen - modernste Umwelttechnik und Imageträger

8.5.2010 - LR Schwärzler: Erfreuliche Entwicklung dank ausgeprägtem Umweltbewusstsein und guter Förderungen (www.oekonews.at) weiter

A-Tec muss Kohlekraftwerkspläne zu ÖDK3 in Voitsberg begraben!

7.5.2010 - Greenpeace begrüßt Ankündigung des steirischen Umweltlandesrates (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Sonnenenergie im Brennpunkt des Europäischen "Tag der Sonne" 2010

7.5.2010 - Umweltminister Berlakovich: Mehr Energieautarkie, green jobs und Kostenersparnis durch Nutzung der Sonnenenergie (www.oekonews.at) weiter

Skandal bei Mochovce Umweltverträglichkeitsprüfung

7.5.2010 - Protest gegen Nichteinhaltung der Vereinbarungen veranlasst (www.oekonews.at) weiter

Umwelt und Portemonnaie schonen

7.5.2010 - VERBRAUCHER INITIATIVE ruft zum nachhaltigen Waschen auf Berlin, 08. Mai 2010. Verbraucher können schon mit kleinen Maßnahmen beim Waschen die Umwelt schonen und Geld sparen. Die VERBRAUCHER INITIATIVE ruft deshalb zum nachhaltigen Waschen auf und unterstützt dabei die Forderungen des Forums (www.openpr.de) weiter

GLOBAL 2000 Aktion vor Raiffeisen Generalversammlung: Stoppt Mochovce!

7.5.2010 - Umweltschutz-'ÄrztInnen' verteilen Jod-Tabletten und 'Gebrauchsinformation' für Generalversammlung (www.oekonews.at) weiter

Energie aus Bürgerhand: Erfolgreich aber unerwünscht?

7.5.2010 - EUROSOLAR-Stellungnahme zum Bundestagsbeschluss über die EEG-Novelle vom 06.05.2010: Klima- und Ressourcenschutz erfordern eine rasche Umstellung unserer Energieversorgung auf Erneuerbare Energien. Während die deutschen Energiekonzerne alles tun, damit die Energiewende vorerst ausfällt, entscheiden sich immer mehr Bürger dazu, selbst zum Energieerzeuger zu werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Öl gefährdet die Meeresumwelt weltweit

7.5.2010 - Nach dem Untergang der Ölplattform ?Deepwater Horizon? am 22. April vor der US-Küste von Louisiana droht dem Golf von Mexiko eine der größten Ölkatastrophen aller Zeiten. (www.sonnenseite.com) weiter

Statement des GIH Bundesverbandes zur Sperrung der Mittel für das MAP

7.5.2010 - Das Potential an regenerativen Energiequellen reicht aus, um den Strombedarf in Deutschland und Europa vollständig zu decken. Das ist das Ergebnis einer gestern veröffentlichten Studie, welche das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) im Auftrag des Sachverständigenrats für Umweltfragen (www.openpr.de) weiter

Konflikt um Wasser wird eskalieren

7.5.2010 - Bevölkerungswachstum, Urbanisation, zunehmende Umweltverschmutzung, Bodenverlust und Klimaänderungen stehen alle mit dem Thema Weltwasser und Wasserversorgung in Verbindung. (www.sonnenseite.com) weiter

"Dem Klimaschutz wird der Hahn zugedreht?

6.5.2010 - Energieberater kritisieren MAP-Stopp für erneuerbare Energien ? Umwelt, Häuslebauer, Industrie und Handwerk werden im Stich gelassen München, 06.05.2010. Der Europäische Verband der Energie- und Umweltschutzberater (EVEU) kritisiert die nun endgültig verhängte Haushaltssperre beim Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien. Wie das Bundesministerium für (www.openpr.de) weiter

Regionaler Beitrag zum Klimaschutz: ALTUS AG forstet auf

6.5.2010 - Karlsruhe, 5. Mai 2010. Der Name als Spezialist in Sachen Regenerativer Energie verpflichtet. Deshalb führte der Karlsruher Projektierer ALTUS AG auf Initiative von Mitarbeitern eine Baumpflanzaktion durch. Ende April wurden auf zwei ausgewählten Flächen insgesamt 500 Buchen gepflanzt, die Ausgleich (www.openpr.de) weiter

GLOBAL 2000: Slowakei schließt Umweltverträglichkeitsprüfung für AKW Mochovce 3/4 ab!

6.5.2010 - Rechtswidriges slowakisches Vorgehen macht Weg frei für Schrottreaktor, BM Berlakovich muss diplomatischen Protest einlegen, EU und UN-Beschwerden weiter anhängig (www.oekonews.at) weiter

Staatssekretär Jochen Homann eröffnet Kongress "Erneuerbare ins Netz !"

6.5.2010 - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Jochen Homann, hat heute in Berlin den Kongress 'Erneuerbare ins Netz!' des von der Deutschen Umwelthilfe initiierten Forums 'Netzintegration Erneuerbare Energien' eröffnet. (www.bmwi.de) weiter

Auftaktveranstaltung EuroEnviro 2010

6.5.2010 - Europäischer Umweltstudierenden-Kongress startet in Graz und Wien (www.oekonews.at) weiter

Hubspeicher-Modelle speichern Solarstrom

6.5.2010 - Regenerative Energien, neue Verbraucher (z.B. Autos, Klimaanlagen) und der zunehmend weiträumige Transport von Strom (z.B. Windenergie von der Küste ins Binnenland) stellen immer höhere Anforderungen an die Stromnetze in Europa (www.oekonews.at) weiter

Verbauen wir uns unsere Zukunft?

6.5.2010 - Nur 8 von 58 ExpertInnen schätzen in einer Umfrage des Forum Wissenschaft & Umwelt die Entwicklung unserer Lebensräume als positiv oder eher positiv ein - 39 ExpertInnen fordern verbesserte Regulierung. (www.sonnenseite.com) weiter

BSW-Solar: „Plötzlicher Förderstopp trifft Branche gänzlich unvorbereitet“

5.5.2010 - Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. kritisiert den zu Wochenbeginn verhängten Förderstopp für Anlagen zur Solar-, Bio- und Erdwärme scharf. Die Interessenvertretung von 400 Unternehmen der Solarthermie-Branche in Deutschland fordert die umgehende Freigabe eingefrorener Haushaltsmittel. Das Bundesumweltministerium hatte am 3. Mai mit sofortiger Wirkung die Förderung klimafreundlicher Heizungen bis auf weiteres eingestellt. Hintergrund ist eine vom Bundesfinanzministerium verhängte Haushaltssperre über einen Betrag von 115 Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Umweltfreundliche Z-Wave-Lösungen zogen Zuschauerinteresse auf sich

5.5.2010 - Light+Building 2010 bewies: Der ?grüne? Home Control-Markt boomt Kopenhagen, 05. Mai 2010 ? Die Z-Wave Alliance hat die Herausforderung, Home Control-Lösungen mit modernen und umweltfreundlichen Energiesparkomponenten zu verbinden, erfolgreich umgesetzt. Dieses Fazit ziehen die beteiligten Mitglieder nach ihrem Messeauftritt auf der (www.openpr.de) weiter

Das Plus-Energie-Haus des BMVBS zu Gast in Düsseldorf

5.5.2010 - Haus der Zukunft macht vom 24. Juni bis 4. Oktober Station am Ehrenhof (Düsseldorf/Hamm, 05.05.2010) Ein Traum von Nachhaltigkeit wird wahr: Das Plus-Energie-Haus erwirtschaftet mehr Energie als es verbraucht ? selbst unter deutschen Klimabedingungen. Studenten der Technischen Universität Darmstadt entwickelten unter (www.openpr.de) weiter

Knappe Fördermittel zielgerichtet einsetzen - IEU kritisiert das Aus für das Marktanreizprogramm

5.5.2010 - Essen, 4. Mai 2010. Mit der Bestätigung der Haushaltssperre für 115 Millionen Euro hat das Bundesfinanzministerium faktisch das Ende des Marktanreizprogramms (MAP) besiegelt. Die Initiative Erdgas pro Umwelt (IEU) kritisiert und bedauert die Entscheidung. Das Ministerium setze damit das falsche (www.openpr.de) weiter

Verbauen wir uns unsere Zukunft?

5.5.2010 - Nur 8 von 58 ExpertInnen schätzen in einer Umfrage des Forum Wissenschaft & Umwelt die Entwicklung unserer Lebensräume als positiv oder eher positiv ein - 39 ExpertInnen fordern verbesserte Regulierung (www.oekonews.at) weiter

Grüne Wien: E-Bikes-Förderaktion sinnvoll

5.5.2010 - Förderung für Erdgasautos umweltpolitischer Unsinn (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energieträger für künftige Energieversorgung unerlässlich

5.5.2010 - Anlässlich der Fachtagung 'Erneuerbare Energien: Bitte mehr!' in der Industriellenvereinigung in Wien spricht sich ÖVP-Umweltsprecher Abg. Ing. Hermann Schultes klar für deren Forcierung aus (www.oekonews.at) weiter

Indien und China sorgen für Druck auf den Energiemärkten

5.5.2010 - Friedenserhaltung durch erneuerbare Energien genauso wie Auswirklungen auf das Klima (www.oekonews.at) weiter

Allein in Thüringen bis zu 5.000 Arbeitsplätze direkt betroffen

5.5.2010 - Heute will der Umweltausschuss des Bundestages abschließend über die Gesetzesvorlage zur künftigen Photovoltaik-Förderung beraten. Der von den Regierungsparteien gefundene Kompromiss bei der Neugestaltung der Photovoltaik-Förderung stößt in Thüringen und Rheinland-Pfalz weiter auf massive Kritik. Durch diese Kürzungen stünden ganz unmittelbar Arbeitsplätze und Investitionen auf dem Spiel, kritisierte Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD). (www.solarportal24.de) weiter

Globale Umwelt-Ziele werden 2010 nicht erreicht

5.5.2010 - Biodiversitätsverlust weiter fortschreitend - alle Ökosysteme betroffen. (www.sonnenseite.com) weiter

Pfand macht?s möglich

5.5.2010 - Studie im UBA-Auftrag evaluiert Pfandpflicht. Weniger Umweltverschmutzung, mehr Recycling. (www.sonnenseite.com) weiter

Scheer: "Die Stellungnahme der Umweltverbände gegen die Elektromobilisierung ist unverständlich, kurzsichtig und widersprüchlich"

5.5.2010 - In dieser, unter anderem von der Deutschen Umwelthilfe und Greenpeace unterzeichneten Stellungnahme, heißt es: 'Das Potenzial für die CO2-Einsparung liegt auf absehbare Zeit bei den Verbrennungsmotoren...'. (www.sonnenseite.com) weiter

Verbände entsetzt über Sperrung der MAP-Mittel

5.5.2010 - Das Bundesumweltministerium hat angekündigt, dass das Finanzministerium der Aufhebung der Haushaltssperre in Höhe von 115 Millionen Euro für Mittel aus dem Marktanreizprogramm (MAP) nicht zustimmt. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarlite GmbH Finalist beim Deutschen Innovationspreis

4.5.2010 - Energie kostengünstig, umweltschonend und fast überall verfügbar. Die Solarlite GmbH aus Duckwitz, Mecklenburg-Vorpommern, macht diese Vision möglich. Die Basis sind innovative hochpräzise Parabolrinnen-Kollektoren und Direktverdampfung von Wasser statt Thermalöl. Damit überzeugte das Unternehmen (www.openpr.de) weiter

Recyclingpapier-Champions 2010 ? Preisverleihung in Berlin

4.5.2010 - Die Umweltgruppe der Rolf-Dircksen-Schule aus Enger Nordrhein-Westfalen ist Sieger des bundesweiten Ideenwettbewerbs für mehr Recyclingpapier an Deutschlands Schulen. Über 500 Schülerinnen und Schüler hatten sich mit ihren Projektteams für den Titel ?Recyclingpapier-Champions? beworben. Bei der heutigen Preisverleihung im Deutschen Technikmuseum Berlin (www.openpr.de) weiter

Umweltverbände am falschen Weg?

4.5.2010 - Scheer: 'Die Stellungnahme deutscher Umweltverbände gegen die Elektromobilisierung ist unverständlich, kurzsichtig und widersprüchlich' (www.oekonews.at) weiter

Klimapolitische Entwicklungshilfe: KfW mit Clean Technology Fund

4.5.2010 - Im Beisein von Dirk Niebel, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, unterzeichneten Weltbank-Präsident Robert Zoellick und der Vorstandsvorsitzende der KfW-Bankengruppe, Dr. Ulrich Schröder, kürzlich in Berlin einenVertrag über ein Darlehen für den Clean Technology Fund in Höhe von 500 Millionen Euro. Mit diesem zinsverbilligten Darlehen zielt die KfW im Auftrag des BMZ darauf [...] (feedproxy.google.com) weiter

Neue Mikrogasturbine bei der BVG: Strom und Wärme umweltfreundlich produziert

4.5.2010 - Berlin, 3. Mai 2010 ? Berlins leistungsstärkste Mikrogasturbine steht bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG). Katrin Lompscher, Senatorin für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz, Andreas Sturmowski, Vorstandsvorsitzender der BVG und Michael Geißler, Geschäftsführer der Berliner Energieagentur, haben die hocheffiziente Anlage, die nach (www.openpr.de) weiter

Förderung rationeller und regenerativer Energiequellen gestoppt

4.5.2010 - Der Deutsche Bundestag hatte mit dem Bundeshaushalt 2010 eine Haushaltssperre beim Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien beschlossen. Diese Haushaltssperre hat nach Veröffentlichung des BMU die Einstellung der Förderung für Solarkollektoren, Biomasseheizungen und Wärmepumpen zur Folge. Auch die Programme, die das Bundesumweltministerium (www.openpr.de) weiter

„Bundesregierung stoppt nationalen Klimaschutz“

4.5.2010 - 'In Bonn verhandelt Bundeskanzlerin Merkel und Umweltminister Röttgen über Klimaschutz, in Berlin werden Fakten gegen den Klimaschutz geschaffen'. So kommentieren Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik, und Sven-Christian Kindler, Haushaltsberichterstatter für das Umweltministerium (beide Bündnis 90/Die Grünen) den vom Bundesfinanzministerium beschlossenen und gestern vom Bundesumweltministerium bekannt gegebenen endgültigen Förderstopp für erneuerbare Energien im Wärmebereich. (www.solarportal24.de) weiter

Energie sparen und die Umwelt bewahren

4.5.2010 - Green Technology inside weist Energie-Effizienz aus - Eisvogel im Zentrum der Kommunikationsarbeit - Bosch Hausgeräte Kooperation in Orth an der Donau präsentiert (www.oekonews.at) weiter

Der grüne Betrug

4.5.2010 - Wie echter Klimaschutz zwischen Tagespolitik und Lobbyismus auf der Strecke bleibt - eine oekonews-Buchtipp (www.oekonews.at) weiter

Petersberger Umweltministergipfel muss ehrgeizige Klimaziele anstreben

4.5.2010 - Umweltminister treffen sich in Deutschland (www.oekonews.at) weiter

Dachbegrünung - Unsere Stadt soll grüner werden

3.5.2010 - Lebensart, das Magazin zu Leben und Einkaufen in Köln berichtet in der Frühjahrsausgabe 2010 über zunehmende Gestaltung attraktiver und somit umweltfreundlicher Dachflächen. Viele Hausbesitzer schaffen auf Ihren Dächern neuen ökologischen Lebensraum und verbessern auf diese Weise das Klima. Besonders einfach ist (www.openpr.de) weiter

Strom und Wärme im Doppelpack: Initiativkreis Stadtwerke Nordbayern informiert über klimaschonende Mini-BHKW

3.5.2010 - Kürzlich hat die EU ihr CO2-Reduktionsziel offiziell gemeldet. Bis 2020 sollen die Emissionen gegenüber 1990 um 20 Prozent gesenkt werden. Dieses ambitionierte Vorhaben erfordere Anstrengungen in allen Bereichen, so Stephan Pröschold, Sprecher des Initiativkreises Stadtwerke Nordbayern im VBEW e.V. ?Unter (www.openpr.de) weiter

Grünes Hochschulranking ? ForestFinance unterstützt Utopia-Studentenumfrage

3.5.2010 - Der Bonner Waldinvestment-Anbieter ForestFinance ist diesjähriger Hauptsponsor des grünen Hochschulrankings von utopia.de, der Internetplattform für strategischen Konsum und nachhaltigen Lebensstil. Noch bis zum 31. Mai können alle ordentlich eingeschriebenen Studierenden per Umfrage Deutschlands klima- und umweltfreundlichste Hochschule küren. Als Hauptsponsor (www.openpr.de) weiter

Einigung zu den Eckpunkten der Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung

3.5.2010 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit haben sich auf wesentliche Eckpunkte für die Novelle der Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung geeinigt. Diese Eckpunkte geben unter anderem die künftige Einordnung von Neufahrzeugen in die farbige Effizienzskala vor, die mit der Verordnung erstmals in Deutschland eingeführt werden soll. (www.bmwi.de) weiter

Einigung zu den Eckpunkten der Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung erzielt

3.5.2010 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit haben sich auf wesentliche Eckpunkte für die Novelle der Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung geeinigt. Diese Eckpunkte geben unter anderem die künftige Einordnung von Neufahrzeugen in die farbige Effizienzskala vor, die mit der Verordnung erstmals in Deutschland eingeführt werden soll. (www.bmwi.de) weiter

Haushaltssperre beim Marktanreizprogramm bleibt

3.5.2010 - Umweltministerium verliert gegen Finanzpolitiker. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarthermie & Co: Marktanreizprogramm gestoppt

3.5.2010 - Wie das Bundesumweltministerium mitteilt, können aufgrund der Haushaltssperre im Bundeshaushalt 2010 keine Investitionszuschüsse im Rahmen des Marktanreizprogramms mehr gewährt werden. 'Konkret bedeutet das: Ab sofort können für Solarkollektoren, Biomasseheizungen und Wärmepumpen keine Investitionszuschüsse mehr gewährt werden', so das Bundesumweltministerium in einer Pressemitteilung. Neuen Förderanträge werden ebenfalls nicht mehr entgegengenommen, da die für 2010 noch zur Verfügung stehenden Fördermittel bereits aufgebraucht seien. (www.solarportal24.de) weiter

100.000 Euro Preisgeld im alten Bundestag übergeben - KYOCERA-Umweltpreis 2010 geht an SkySails

3.5.2010 - Bonn, 29. April 2010 ? Auf dem Tag der Wirtschaft ist heute in Bonn zum zweiten Mal der mit 100.000 Euro dotierte KYOCERA-Umweltpreis verliehen worden. Gewinner ist das Technologieunternehmen SkySails GmbH & Co. KG. Auf den zweiten Platz wählte die (www.openpr.de) weiter

Aus Überzeugung ökologisch drucken

3.5.2010 - Der aktive Umweltschutz ist neben dem persönlichen Service und einer hohen Druckqualität ein Grundsatz der Druckerei Uhl-Media GmbH aus dem bayerischen Bad Grönenbach. Dabei rührt dieser Einsatz für Nachhaltigkeit und Ökologie auch daher, dass die Familie Uhl seit über 30 (www.openpr.de) weiter

Cleantech-Innovationen beim Deutschen Innovationspreis ausgezeichnet

3.5.2010 - Am 30. April wurde erstmalig der Deutsche Innovationspreis in München vergeben.  Zielsetzung der Initiative von Accenture, EnBW, Evonik und der WirtschaftsWoche ist, marktfähige Innovationen der deutschen Wirtschaft auszuzeichnen. Bewertet wurden  Konzept, Marktchancen,  zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten und Synergieeffekte sowie  Wirtschaftlichkeit und Nutzen für Gesellschaft und Umwelt. Die Gewinner des Innovationspreises kamen erfreulicherweise überwiegend aus dem Cleantech-Sektor. Diese Innovationen haben [...] (feedproxy.google.com) weiter

Rezensiert: ?Der grüne Betrug? von Martin Gerth

3.5.2010 - ?Wie echter Klimaschutz zwischen Tagespolitik und Lobbyismus auf der Strecke bleibt?, lautet der Untertitel des im Redline-Verlag Ende 2009 erschienen Buchs ?Der grüne Betrug?. Der Wirtschaftsjournalist Martin Gerth schildert darin seinen Blick hinter die Kulissen der Klimadebatte ? und das auch für Laien gut verständlich. Im ersten Teil liefert er Grundlagen und eine Einordnung in die [...] (feedproxy.google.com) weiter

WWF: Klimaschutz braucht Elektroautos

3.5.2010 - Elektromobilität und erneuerbare Energien gehören zusammen (www.oekonews.at) weiter

Printzipia: Photovoltaik-Erträge und sauberes Erdgas

3.5.2010 - Zwölf Megawattstunden Strom hat die neue Solaranlage der klimaneutralen, ökologisch arbeitenden Internetdruckerei Printzipia seit Dezember 2009 ins öffentliche Netz eingespeist. Ab Quartal zwei 2010 beziehen die Würzburger zudem klimaneutrales Erdgas. Die neue PV-Anlage auf dem Firmengebäude der bonitasprint gmbh, Mutterhaus (www.openpr.de) weiter

Elektrisierende Feinschmeckertour zu regionalen LebensmittelerzeugerInnen

2.5.2010 - Eine etwas andere Tour hat sich die Umweltberatung Weinviertel gemeinsam mit der Weinviertler Energie und Klimabündnisgemeinden für den Tag der Sonne ausgedacht (www.oekonews.at) weiter

Elektroauto News: Regionale Partner entscheidend für Markteinführung

1.5.2010 - Am kommenden Montag wird Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeinsam mit ihren Ministern, Wirtschaftsminister Rainer Brüderle, Bildungsministerin Annette Schavan sowie Umweltminister Norbert Röttgen, die Nationale Plattform Elektromobilität ins Leben rufen. Diese hat das Ziel, den bereits vorhandenen Rückstand Deutschlands bei der Entwicklung von Elektroautos aufzuholen und Deutschland in den kommenden Jahren zu einem Vorreiter für Elektromobilität zu [...] (feedproxy.google.com) weiter

Umweltfreundliche Züge für Österreich

1.5.2010 - Innerhalb der nächsten fünf Jahre bis zu 200 neue Regionalverkehrszüge (www.oekonews.at) weiter

SKD Frankfurt-Aktion zum Earth Day zum Anschauen - Das Video zur SKD Kinder-Umwelt-Werkstatt ...

30.4.2010 - ... in Frankfurt-Preungesheim ist online. Mit einer Kinder-Umwelt-Werkstatt in der KiTa 66 in Frankfurt-Preungesheim leistete SKD Frankfurt einen Beitrag zum Earth Day 2010. Das aktuelle Video der Veranstaltung macht deutlich, mit welchem Spaß sich Kinder mit dem wichtigen Thema erneuerbare Energien (www.openpr.de) weiter

Umweltfreundlichere Fahrzeuge für Europa

30.4.2010 - Netz öffentlich zugänglicher Schnellladestationen für Europa geplant (www.oekonews.at) weiter

co2online Klima-Barometer: Jeder Zweite kontrolliert Energieverbrauch regelmäßig

30.4.2010 - Verbraucher stimmen für Einsatz von intelligenten Zählern -Index zum öffentlichen Klimaschutzinteresse in Deutschland sinkend (www.oekonews.at) weiter

Neue Studien zeigen Klimaschutzpotenziale von Kapitalanlagen auf

30.4.2010 - Wer seine Kapitalanlage bewusst wählt, kann maßgeblich den Klimaschutz voranbringen - und muss auf Rendite nicht verzichten. 'Jede Privatanlegerin und jeder Privatanleger kann durch die bewusste Lenkung des Kapitals zum Klimaschutz beitragen', sagte Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen. Zudem übe die Nachfrage nach klimafreundlichen Investitionsmöglichkeiten einen erheblichen Einfluss auf die Geschäftspolitik von Unternehmen aus und verbessere damit die Perspektiven für mehr Klimaschutz, so Röttgen. (www.solarportal24.de) weiter

Golf von Mexiko: Umweltkatastrophe unterwegs

30.4.2010 - Nach dem verheerenden Unglück der Bohrinsel 'Deepwater Horizon' im Golf von Mexiko schwimmt ein riesiger Ölteppich vor der US-Küste. (www.sonnenseite.com) weiter

München will Europas Radlhauptstadt werden

30.4.2010 - Fahrradfahren hat Stil, ist gesund, klimafreundlich und zudem die schnellste Möglichkeit sich in der Stadt fortzubewegen. (www.sonnenseite.com) weiter

CO2-Ausgleich, Kunst, Energie & Klimawandel: Der Blog des Mr Cool Ness

29.4.2010 - München, 29. April 2010 Certified Coolness ist seit Ende 2009 online. Dort bekommt man einen sicheren, hochqualitativen, transparenten und einfachen CO2-Ausgleich. Zusätzlich gibt es Informationen, wie wir unsere Lebensgewohnheiten zu Gunsten eines nachhaltigen Energie- und Ressourcenverbrauchs ändern können. Jedoch CO2-Ausgleich und (www.openpr.de) weiter

Taiwan verpflichtet sich Kopenhagen-Resolutionen

29.4.2010 - Premierminister Wu Den-yih hat erklärt, dass sich Taiwan, obwohl es die Rahmenvereinbarung der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (UNFCCC) nicht unterzeichnet hat, als Mitglied der internationalen Gemeinschaft dem kürzlich auf dem Weltklimagipfel in Kopenhagen geschlossenen Abkommen verpflichtet fühlt und gewillt ist, (www.openpr.de) weiter

Quantensprung im Kältemarkt: InvenSor GmbH entwickelt hocheffiziente Kältemaschine

29.4.2010 - Weltweit erste Kältemaschinen mit Zeolith-Adsorptionstechnik im Leistungsbereich 5-100 KW / Solarthermie, Mini BHKW und ungenutzte Abwärme zur Kühlung einsetzbar / Bis zu 80 Prozent weniger Stromverbrauch als traditionelle Klimageräte Berlin, 29. April 2010 ? Sommerhitze empfinden viele Menschen als eine (www.openpr.de) weiter

Solare Kühlung - InvenSor GmbH stellt innovative Kältemaschine auf der Intersolar vor

29.4.2010 - Solarthermie effizient zur Kälteerzeugung einsetzbar / reines Wasser als Kältemittel / Kältepreisträgerin des Bundesumweltministeriums Berlin, 29. April 2010 ? Auf der diesjährigen Fachmesse ?Intersolar? (09.-11.06.2010) zeigt die Berliner InvenSor GmbH am Stand C2.279 eine hochinnovative Adsorptions-Kältemaschine zur ?Solaren Kühlung?. Entwickelt (www.openpr.de) weiter

"Kostbare Ruhe - teurer Lärm" - Tag gegen Lärm

29.4.2010 - Für die Menschen stellt Lärm immer noch eine der am stärksten empfundenen Beeinträchtigungen dar. Am häufigsten fühlen sie sich durch Straßenlärm gestört (59%). Aber auch der Fluglärm wird von ca. 30% der Bevölkerung als Belästigung wahrgenommen.? [Umweltbundesamt Deutschland 2008]. Das ist (www.openpr.de) weiter

Regionalbüro der Effizienz-Agentur NRW in Werl eröffnet - eine Region setzt auf Ressourceneffizienz

29.4.2010 - Am 27. April eröffneten NRW-Umweltminister Eckhard Uhlenberg und Eva Irrgang, Landrätin des Kreises Soest, im Technologiezentrum KonWerl das Regionalbüro Werl der Effizienz-Agentur NRW (EFA). Mit dem Büro steht nun auch produzierenden Unternehmen und Interessenten vor allem aus dem Kreis Soest, (www.openpr.de) weiter

getenergy schützt Lebensräume in Deutschland

29.4.2010 - Der Energieberater getenergy vermittelt Gewerbekunden Strom in verschiedenen Varianten, darunter auch zertifizierten Ökostrom. Angesichts der Veränderungen durch den Klimawandel, hat sich getenergy zu einem weiteren Schritt entschlossen. Ab sofort fördert das Unternehmen mit dem Projekt 'energynatur' die Umstellung auf Ökostromprodukte (www.openpr.de) weiter

BMU-Studie: RENIXX World ist klimafreundlichste Kapitalanlage unter Aktienindizes

29.4.2010 - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)... (www.iwrpressedienst.de) weiter

iconvienna 2010: Energie und Green Jobs im Fokus

29.4.2010 - Umwelttechnologie ist neue Leittechnologie (www.oekonews.at) weiter

Das Scheitern des Neoliberalismus

29.4.2010 - Einmal noch haben sie die Chance, ihr schönes Geschäftsmodell zu retten: Noch bis zum Dezember haben sie Zeit, bis zum Klimagipfel im mexikanischen Cancun. In Wirklichkeit aber glaubt niemand mehr, dass es zu einer zweiten Verpflichtungsperiode unter dem Kyoto-Protokoll kommt. Die Idee, mit dem Klimaschutz auch noch Geld verdienen zu können, wird scheitern. Ein Kommentar von Nick Reimer (www.sonnenseite.com) weiter

Mega-Green-Cities können den weltweiten CO2-Ausstoß um die Hälfte reduzieren

29.4.2010 - Klimawandel, Bevölkerungswachstum und Ressourcenknappheit stellen vor allem Großstädte und Ballungsräume in Zukunft vor enorme strukturelle Herausforderungen. (www.sonnenseite.com) weiter

BIOGAS von der Nr. 1 - SE SAUBER ENERGIE GmbH & Co. KG

28.4.2010 - Köln, 27. April 2010 - Die SE SAUBER ENERGIE GmbH & Co. KG wurde mit Ihrem innovativen und umweltfreundlichen Produkt in den letzten Wochen mehrfach ausgezeichnet. Markenzeichen der SE SAUBER ENERGIE ist die Kombination von Ökologie und Niedrigpreisen. Als erste Auszeichnung (www.openpr.de) weiter

Abdichtung von Bohrinsel sofort möglich

28.4.2010 - Die Nachrichten sind voll von technischen Erklärungen, warum die undichte Rohrleitung an der Bohrinsel in der Karibik nicht sofort gestoppt werden kann. Beklagt werden die enormen Auswirkungen auf die Umwelt. Dabei ist es nach Auskunft von euroreports.eu A. Rüberg relativ einfach, eine (www.openpr.de) weiter

Unkrautfrei ohne Reue

28.4.2010 - Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln auf befestigten Wegen und Plätzen ist genehmigungspflichtig. Darauf weist die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft als Mitglied des Arbeitskreis Pflanzenschutzmittel-Information hin. Der Wasserdienstleister gibt Tipps, wie man ?lästige Unkräuter? loswird, ohne Wasser und Umwelt zu gefährden. Auf versiegelten Flächen (www.openpr.de) weiter

Erster deutscher Offshore-Windpark nimmt Betrieb auf

28.4.2010 - Beginn einer neuen Ära der umweltfreundlichen Stromgewinnung in Deutschland. (www.sonnenseite.com) weiter

93.000 mal Essen für ein gutes Klima

28.4.2010 - Tipps für eine klimafreundliche Ernährung von 'die umweltberatung' (www.oekonews.at) weiter

Umweltinformationen österreichischer Industrieanlagen online

28.4.2010 - Umweltbundesamt macht Umweltinformationen öffentlich zugänglich (www.oekonews.at) weiter

Deutscher Wetterdienst bestätigt steigende Durchschnittstemperaturen

28.4.2010 - Der Klimawandel schreitet voran: Die Sommer werden trockener, die Winter milder. Die Temperatur in Deutschland ist seit 1881 um 1,1 Grad gestiegen, so der Deutsche Wetterdienst. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimawandel: Auch 2009 war zu warm

27.4.2010 - Das Jahr 2009 entsprach ganz den Vorstellungen vom Klimawandel, sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD): Es war wieder zu warm. 2009 habe zwar keine neuen Rekorde gebracht, der Erwärmungstrend der vergangenen Jahrzehnte habe sich aber klar bestätigt. Lesen Sie weiter bei Scienceticker Umwelt (www.scienceticker.info) weiter

20 Dollar für tausend getrocknete Frösche

27.4.2010 - In den westafrikansichen Ländern Burkina Faso, Benin und Nigeria greift der Froschhandel gefährlich in das Ökosystem ein. Das belegt eine Studie, die Forscher des Museums für Naturkunde Berlin vorgelegt haben. Meike Mohneke und Mark-Oliver Rödel sprachen mit lokalen Sammlern, Händlern und Verbrauchern der betroffenen Länder. Allein 32 befragte nigerianische Froschsammler handeln demnach pro Jahr mit 2,7 Millionen Fröschen. Lesen Sie die ganze Meldung bei Scienceticker Umwelt (www.scienceticker.info) weiter

Globale Emissionsbegrenzung, gleiche Pro-Kopf-Emissionsrechte und ?Peak and Trade?-Emissionshandel für die ?2°max-Klimastrategie?

27.4.2010 - Ein am heutigen Dienstag veröffentlichter Bericht des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK-Report Nr. 116) benennt Konstruktionsfehler im bestehenden Weltklimaschutzsystem. (www.sonnenseite.com) weiter

RIG unterstützt ?Grünen Strom? für Internet-Rechenzentren:

27.4.2010 - RIG unterstützt ?Grünen Strom? für Internet-Rechenzentren: Der Energiehunger des Internet belastet Konzerne und Umwelt, warnt Bastian Peter Ringsdorf Gründer der RIG Solar aus Gießen in Hessen. Doch verlässliche Angaben über den Stromverbrauch des Netzes gibt es nicht. Forscher schlagen vor, das (www.openpr.de) weiter

Hintergrundinformationen zur aktuellen Photovoltaikdebatte

27.4.2010 - Es wird schon nach wenigen Monaten Schwarz-Gelber Regierung sehr klar, dass die Koalition mit Kanzlerin Merkel und Umweltminister Röttgen zwar grün gefärbte Reden für Erneuerbare Energien halten, ihre tatsächliche Politik dient aber weiterhin den Interessen der Energiekonzerne, die Laufzeitverlängerungen für Atomkraftwerke und neue Kohlekraftwerke wollen. Der von uns Grünen befürchtete Rollback in der Energiepolitik nimmt allmählich Gestalt an. Bericht von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

Österreich importiert zunehmend CO2-intensive Güter aus dem Ausland

27.4.2010 - Die Österreicher verursachen durch ihren Konsum zunehmend CO2-Emissionen. (www.sonnenseite.com) weiter

Energy Globe eröffnet Welt-Umwelttag 2010 in Ruanda

27.4.2010 - Eröffnungsveranstaltung unter Schirmherrschaft der UNO (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000: Italien muss Risikoprojekt AKW Mochovce stoppen!

27.4.2010 - UmweltschützerInnen appellieren an italienischen Botschafter: Keine weitere Finanzierung für den Schrottreaktor - Jahrestag der Tschernobyl-Katastrophe ist Anlass zum Umdenken (www.oekonews.at) weiter

Studien: Rendite sichern und das Klima schützen

27.4.2010 - Wer seine Kapitalanlage bewusst wählt, kann maßgeblich den Klimaschutz voranbringen - und muss auf Rendite nicht verzichten. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Studie: Windenergie senkt den Strompreis

26.4.2010 - Eine von der European Wind Energy Association (EWEA) vorgestellte Studie zeigt, dass Windenergie den Strompreis und die CO2-Emissionen senkt. (www.sonnenseite.com) weiter

VC News: JouleX sammelt zwei Millionen Dollar für Green-IT Software ein

26.4.2010 - Einem Technologie-Veteranen wie Tom Noonan, der eine seiner Firmen Internet Security Systems für 1,6 Milliarden Dollar an IBM verkaufte, kann man durchaus Glauben schenken, wenn dieser davon spricht, dass sein neues Unternehmen noch viel mehr Potenzial habe. Noonan ist inzwischen CEO und Co-Founder des deutsch-amerikanischen Cleantech-Startups JouleX, das mit intelligenter Software zu massiven Energieeinsparungen in Unternehmen [...] (feedproxy.google.com) weiter

Tschernobyl-Tag: Nuklearenergie kann niemals eine Lösung für den Klimawandel sein!

26.4.2010 - Am 26. April gedenkt unser Planet einer der traurigsten Tage in der Geschichte der Menschheit - der Tschernobyl - Katastrophe. 24 Jahre sind vergangen, und immer noch müssen Millionen von Menschen mit den Konsequenzen der Katastrophe zurechtkommen. (www.sonnenseite.com) weiter

Elektrogeräte umweltfreundlich - nationales Lobbying notwendig!

26.4.2010 - Waschmaschine, Computer, Boiler ? unser 'Gerätepark' wird nicht kleiner, verbraucht Energie und erzeugt Treibhausgasemissionen und Abfälle (www.oekonews.at) weiter

Tschernobyl-Tag

26.4.2010 - Nuklearenergie kann niemals eine Lösung für den Klimawandel sein! (www.oekonews.at) weiter

Marktpotenziale Erneuerbarer Energien erkennen: Fachkonferenz Renewable Energy Finance 2010 am 19. Mai in Frankfurt/Main

25.4.2010 - Auf der UN-Klimakonferenz im Dezember 2009 in Kopenhagen ist es bekanntlich nicht gelungen, konkrete internationale Abkommen zu schließen,  um gemeinsam der Klimaveränderung und dem Ausstoß von Treibhausgasen entscheidend entgegenzuwirken. Das Fehlen wichtiger Beschlüsse hat eine weitgehende Unsicherheit auf die Entwicklung und Finanzierung Erneuerbarer-Energien-Projekte und den CO2-Emissionshandel ausgelöst. Daher stellt sich die Frage, ob die Ausbaupläne für [...] (feedproxy.google.com) weiter

Die Chance von Cochabamba

25.4.2010 - Die Basisgruppen haben auf dem Klimagipfel von Cochabamba die Oberhand gegen den Dirigismus der Linksregierungen von Bolivien und Venezuela behalten. (www.sonnenseite.com) weiter

Smart Meter für den Klimaschutz

24.4.2010 - Für Smart Grids sind intelligente Zähler die Basis, um Stromerzeugung und -verbrauch zu optimieren und die CO2-Emissionen zu minimieren (www.oekonews.at) weiter

atomstopp und Bürgeriniative Umweltschutz fordern von Politik: Umfassende Katastrophenschutzübungen in Südböhmen und Oberösterreich

24.4.2010 - Aktion in Temelin - 1.000 Luftballone starteten mit 'Grüßen aus Temelin' (www.oekonews.at) weiter

Bohrinsel-Absinken: "Umweltbombe im Golf von Mexiko"

24.4.2010 - Flora und Fauna von Meer und Küste von gigantischer Ölpest bedroht. (www.sonnenseite.com) weiter

Gebaut für Generationen

23.4.2010 - Immer verfügbar, emissionsfrei und effizient: Erneuerbare Energie aus Wasserkraft gewinnt stetig an Bedeutung. Da sich die Kraftwerke an Flüssen binnen weniger Jahre refinanzieren, sichern sich Wasserkraftler eine hohe Rendite. Getreu dem Unternehmensleitbild ? Gebaut für Generationen ? produziert Herkules Aquatec (www.openpr.de) weiter

Sauberer Tiergarten: Mitarbeiter der Accor-Hotels reinigen Gaslaternenpfad

23.4.2010 - Direktoren und Mitarbeiter von drei Berliner Accor-Hotels sammeln Müll rund um das Gaslaternenmuseum im Berliner Tiergarten - 150 Hotels bundesweit engagieren sich beim ?Earth Guest Day? der Accor-Gruppe für soziale, ökologische und nachhaltige Umweltprojekte - Weitere Aktionen am Tag der Erde von Accor-Mitarbeitern (www.openpr.de) weiter

Earth Guest Day: In Hamburg sammeln die Accor-Hotels jede Menge Müll

23.4.2010 - 70 Mitarbeiter der Hamburger Accor-Hotels befreien Grünanlagen an Binnen- und Außenalster von Müll und Unrat - 150 Hotels bundesweit engagieren sich beim ?Earth Guest Day? der Accor-Gruppe für soziale, ökologische und nachhaltige Umweltprojekte - Weitere Aktionen am Tag der Erde von Accor-Mitarbeitern weltweit Ab (www.openpr.de) weiter

Earth Guest Day 2010: Rund 150 Accor-Hotels aktiv für Umwelt und Gesundheit

23.4.2010 - Peter Verhoeven, Accor-Geschäftsführer Deutschland, pflanzt Bäume am neuen Novotel München Airport - Accor unterstützt weltweit Wiederaufforstungsprojekt ?Plant for the Planet? - Mehr Bäume, weniger Müll, gesunde Ernährung: Rund 150 Hotels der Accor-Gruppe in Deutschland beteiligen sich zum ?Earth Guest Day 2010? aktiv an (www.openpr.de) weiter

SKD Frankfurt-Aktion zum Earth Day ? Die Kinder-Umwelt-Werkstatt begeistert Preungesheimer KiTa-Kinder ...

23.4.2010 - ... für erneuerbare Energien. SKD Frankfurt beteiligt sich mit der Kinder-Umwelt-Werkstatt an den Aktionen zum Earth Day 2010. Die von SKD Frankfurt geförderte Kinder-Umwelt-Werkstatt vermittelte Kindern der Preungesheimer KiTa 66 auf spielerische Weise das Thema erneuerbare Energien. Mit vielen Experimenten und (www.openpr.de) weiter

Umweltbund e.V. fordert Verbot der ?Sonderzulassung? des Bayergiftes Santana mit dem Wirkstoff Clothianidin.

23.4.2010 - Die Imker in Deutschland mussten in diesem Winter Rekordverluste hinnehmen. Mehr als 30 % der deutschen Bienenvölker können in diesem Frühjahr kein Obst bestäuben. In einigen Gebieten sind mehr als 60 % der Bienenvölker eingegangen. Die betroffenen Bienenzüchter können (www.openpr.de) weiter

Österreich: Enteignungen für klimaschädigende Erdgasleitungen

23.4.2010 - Die Erdgasleitung Südschiene fordert bald die ersten Opfer - in einem demokratischen Land mitten in Europa. Erwin Haider leistet mit seiner Bürgerinitiative seit eineinhalb Jahren Widerstand (www.oekonews.at) weiter

Studenten für mehr Klimaschutz

23.4.2010 - Bereitschaft höhere Kosten zu tragen Bochum. Nach einer Umfrage des Hochschulmagazins UNICUM wünschen sich die deutschen Studenten ein stärkeres Engagement der Europäer in Sachen Klimaschutz. 63 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass die Europäer noch einiges mehr tun müssen. Denn (www.openpr.de) weiter

Widerstand der Länder gegen Einspeisevergütung wackelt

23.4.2010 - Im Umweltausschuss des Bundestags hat am 21. April 2010 eine Expertenanhörung zur Reform der Einspeisevergütung stattgefunden. (www.sonnenseite.com) weiter

Kopenhagen-Vereinbarung verfehlt 2°C-Klimaziel

22.4.2010 - Die zur Kopenhagen-Vereinbarung eingereichten Selbstverpflichtungen der Länder, ihre Treibhausgasemissionen zu reduzieren, werden die globale Erwärmung nicht auf zwei Grad Celsius begrenzen. Tatsächlich bedeuten sie einen Anstieg der globalen Mitteltemperatur um mehr als drei Grad Celsius in diesem Jahrhundert. Das berichtet ein Forscherteam um Joeri Rogelj und Malte Meinshausen vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) in der aktuellen Ausgabe des Journals ?Nature?. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaschutz am Supermarktregal

22.4.2010 - VERBRAUCHER INITIATIVE zum klimafreundlichen Lebensmittelkauf Berlin, 22. April 2010. Immer wieder hören Verbraucher die Aufforderung, klimabewusster einzukaufen und zu essen. Dabei sind Lebensmittel komplexe Produkte und die Klimabilanz ist nur eines von vielen Qualitätsmerkmalen. Bio, aus der Region, in der Saison, (www.openpr.de) weiter

Sauna, nein danke!

22.4.2010 - Ein Zeichen gegen die schweißtreibende Klimapolitik (www.oekonews.at) weiter

Immer mehr „grüne“ Arbeitsplätze

22.4.2010 - Der Umwelt- und Klimaschutz hat tatsächlich ein hohes Beschäftigungspotenzial in Deutschland. Laut einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) waren im Jahr 2006 bereits 1,8 Millionen Beschäftigte direkt und indirekt für den Umweltschutz tätig. Ein erheblicher Teil des Beschäftigungswachstums ist dabei auf die dynamische Entwicklung im Bereich der Erneuerbaren Energien zurückzuführen. (www.solarportal24.de) weiter

Anhörung bestätigt große Risiken der Förderungskürzung

22.4.2010 - Die Anhörung im Umweltausschuss des Deutschen Bundestages bestätigte, dass die Kürzungspläne der Bundesregierung und Regierungsfraktionen große Risiken für die Zukunft der deutschen Solarwirtschaft bergen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bremer Modernisieren zieht positive Zwischenbilanz

21.4.2010 - Bremen, 20. April 2010. Rund 650 Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern haben in Bremen in den vergangenen vier Jahren aufgrund einer von der Klimaschutzagentur Bremer Energie-Konsens geförderten Gebäudeenergieberatung ihren Altbau saniert. Dabei investierten die Hausbesitzer im Schnitt gut 36.000 Euro (www.openpr.de) weiter

Zur Anhörung zur EEG-Photovoltaik-Novelle

21.4.2010 - Die heutige Anhörung im Umweltausschuss des Deutschen Bundestages bestätigte, dass die Kürzungspläne der Bundesregierung und Regierungsfraktionen große Risiken für die Zukunft der deutschen Solarwirtschaft bergen. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik- und Solarwärmebranche fürchten um ihre Zukunft

21.4.2010 - Heute finden zwei für die deutsche Solarwirtschaft entscheidende Konsultationen im Bundestag statt. Am Vormittag beschäftigte sich der Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit mit der Solarstromförderung. Am Nachmittag wird sich voraussichtlich der Haushaltsausschuss mit der dringend nötigen Aufhebung der Haushaltssperre für relevante Teile des Marktanreizprogramms (MAP) für regenerative Wärmeerzeugung befassen. Dabei besteht nach Einschätzung des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) die Gefahr, dass die Erfolgsgeschichte der Solarwirtschaft in Deutschland bei der Wärme- und Stromerzeugung insgesamt aufs Spiel gesetzt wird. (www.solarportal24.de) weiter

Nachhaltigkeit und Fair Trade in der Naturkosmetik

21.4.2010 - Nachhaltigkeit meint Leben, Arbeiten und gesellschaftliche Verantwortung im Einklang mit unserer Umwelt. Fair Trade heißt das Stichwort, wenn es darum geht, Natur und Umwelt ökologisch und ökonomisch so zu nutzen, dass ihr Bestand natürlich nachwachsen kann. Hautbalance Naturkosmetik stellt im neuen (www.openpr.de) weiter

Aktive Klima-Schützer: Schon 250 Steirer bauen sich mit Energie Steiermark eigenes "Sonnen-Kraftwerk" auf ihr Dach

21.4.2010 - Österreichs bester Einspeisetarif sorgt für Ansturm - Förderung wird jetzt aufgestockt! 15.000 Quadratmeter Kollektoren zusätzlich - Kritik am Bund (www.oekonews.at) weiter

AlterMotive ? Konferenz zur Halbzeit

21.4.2010 - Ein Aktionsplan in Richtung eines menschen- und umweltfreundlicheren Individualverkehrs soll erarbeitet werden (www.oekonews.at) weiter

Sorge um die Umwelt - die Umwelt kennt keine Ländergrenzen

21.4.2010 - Umweltschutz hat hohen Stellenwert für alle Europäer ? Deutsche setzen noch stärker als ihre europäischen Nachbarn auf Mülltrennung und Vermeidung umweltschädlicher Produkte- (www.sonnenseite.com) weiter

Toner-Recycling hilft bedrohten Delfinen

20.4.2010 - ?Die Umwelt entlasten und dabei gleichzeitig Delfine schützen? Unter diesem Motto unterstützt die Recycling-Initiative des Fördervereins Rockefeller Economies e.V. Delfinschutzprojekte in Peru und Kroatien München, 20.04.2010 ? Immer noch landen in Deutschland die meisten leeren Tonerbehälter und Tintenpatronen im Müll ? eine (www.openpr.de) weiter

Auswirkung eines ungebremsten Ausbaus der Photovoltaik auf den Strommarkt bisher nicht berücksichtigt

20.4.2010 - Hamburg, 20. April 2010 Eine Studie des arrhenius Instituts für Energie- und Klimapolitik untersucht erst-mals die Auswirkungen des Ausbaus der Photovoltaik (PV) in Deutschland auf den Strom-markt und auf konventionelle Kraftwerke bis 2020. ?Wenn in den vergangenen Monaten über eine Änderung (www.openpr.de) weiter

Gemeinde Henstedt-Ulzburg kooperiert mit Solarzentrum Norderstedt

20.4.2010 - Man spürt in diesen Tagen auch in Henstedt-Ulzburg die Kraft der Sonne. Auf der März-Sitzung des Umwelt-und Planungsausschuss der Gemeinde Henstedt-Ulzburg wurde das Solarzentrum Norderstedt für die Projektbegleitung und ?umsetzung einer Bürgersolaranlage ausgewählt. Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg stellt für die Bürgersolaranlage (www.openpr.de) weiter

Energietechnologien 2050 - Prioritäten für die Energieforschung der Zukunft

20.4.2010 - Um dem Klimawandel und der Verknappung der natürlichen Ressourcen zu begegnen, müssen für die zukünftige Energieversorgung innovative Technologien gefördert werden. Die Studie 'Energietechnologien 2050 ? Schwerpunkte für Forschung und Entwicklung' wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie BMWi erstellt und zeigt neue Akzente aus der Perspektive einer öffentlichen Förderung für die Forschung und Entwicklung im Bereich nicht-nuklearer Energietechnologien auf. (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltbundesamt registriert erhöhte Feinstaubwerte durch Vulkanausbruch

20.4.2010 - An mehreren Messstationen hat das Umweltbundesamt in Deutschland erhöhte Werte registriert. (www.sonnenseite.com) weiter

Sorge um die Umwelt kennt keine Ländergrenzen

20.4.2010 - Umweltschutz hat hohen Stellenwert für alle Europäer - Deutsche setzen noch stärker als ihre europäischen Nachbarn auf Mülltrennung und Vermeidung umweltschädlicher Produkte - größte Verbraucherstudie Europas (www.oekonews.at) weiter

Mit "Sonnenstadt St. Veit" in die Energiezukunft

20.4.2010 - Österreichs größtes Photovoltaikkraftwerk geht bereits 2010 ans Netz -LH Dörfler: Kritik an Fördervergaben des Klimafonds (www.oekonews.at) weiter

Thermische Sanierung ist die sicherste und wirksamste Konjunktur-Maßnahme

20.4.2010 - Thermische Sanierungsoffensive für Konjunktur, Klima und Versorgungssicherheit (www.oekonews.at) weiter

Die ÖkoDruckAgentur lässt Bäume stehen.

19.4.2010 - Das Internetportal bedruckt Makulatur und schont damit die Umwelt. Ab April lässt die Berliner ÖkoDruckAgentur die ungenutzten Restflächen auf Druckbögen bedrucken. Sie nutzt Papier, das sonst unbedruckt durch die Druckmaschine läuft und anschließend recycelt wird. So reduziert sie die Herstellung und (www.openpr.de) weiter

Qualität der Photovoltaik-Module gleicht sich weltweit auf hohem Niveau an

19.4.2010 - Klimawandel in der Solarbranche: Die Qualität der Produkte und der Produktion innerhalb der Branche gleicht sich auf hohem Niveau zunehmend an. Das haben die Fachleute von TÜV Rheinland anhand der Prüfung von Photovoltaik-Modulen in den vergangenen zwei Jahren festgestellt. 80 Prozent aller Hersteller von Photovoltaik-Modulen lassen ihre Produkte bei TÜV Rheinland insbesondere auf Sicherheit und Qualität prüfen. (www.solarportal24.de) weiter

Nachwachsendes Klimaschutz-Zertifikat

19.4.2010 - Als erecon-Vostandsvorsitzende Harald Rossol seinen Vortrag am 15. März 2010 über energieeffiziente Rechenzentren vor dem DQS-Forum Energieeffizienz und Nachhaltigkeit hielt, konnte er noch nicht ahnen, dass er mit einer weiteren Urkunde im Gepäck zurückreisen würde. Die DQS GmbH Deutsche (www.openpr.de) weiter

Ressourceneffizienz in der IT

19.4.2010 - Am 03. März 2010 fand eine Veranstaltung vor Ort des Netzwerkes Ressourceneffizienz statt. Auf Einladung der Regionalpartner "initiative umwelt unternehmen" c/o RKW Bremen und der Handelskammer Bremen in Zusammenarbeit mit der Effizienzagentur NRW wurden interessierte Unternehmer aus der Region darüber (www.openpr.de) weiter

Viel Spaß mit erneuerbaren Energien ? SKD Frankfurt Kinder-Umwelt-Werkstatt in Preungesheim

19.4.2010 - Die von SKD Frankfurt geförderte Kinder-Umwelt-Werkstatt vermittelt Kindern auf spielerische Weise das Thema erneuerbare Energien. Am 21. April macht das innovative Kinderprojekt Station in der KiTa 66 im Frankfurter Stadtteil Preungesheim. Spannende Experimente und Mitmach-Aktionen rund um die Windenergie stehen (www.openpr.de) weiter

Umweltdachverband zur Donauraumstrategie: Nachhaltige Lösungen für verträgliche Nutzung gefragt!

19.4.2010 - Donaukonferenz in Wien und Bratislava zu Verkehr, Energie & Umwelt - UWD fordert: Passt die Schiffe dem Fluss an, nicht den Fluss an die Schiffe! - UWD an Verkehrsministerium: Bahnlinien Wien-Bratislava ausbauen, statt Millionen in umweltschädliche (www.oekonews.at) weiter

Mobiler Solar-Teststand

19.4.2010 - Solarthemen 325: Die Solar- und Wärmetechnik Stuttgart (SWT) hat einen mobilen Prüfstand für solarthermische Kollektoren entwickelt und bereits zwei davon nach Südafrika und China verkauft. In einem von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) mit 114.000 Euro geförderten Projekt wurde ein mobiler Prüfstand für Solarkollektoren und Trinkwassersolaranlagen entwickelt, um die Qualität der Anlagen vor allem in [...] (www.solarthemen.de) weiter

Scheiber: Ökologische Steuerreform umsetzen!

19.4.2010 - Mehr Arbeitsplätze, höhere Löhne, weniger Treibhausgasemissionen (www.oekonews.at) weiter

Indonesische Regierung lenkt ein: Ölpalm-Plantagen sind keine Wälder!

19.4.2010 - Proteste der UmweltschützerInnen bewirken Umdenken - EU muss Etikettenschwindel unterbinden (www.oekonews.at) weiter

Ist eine Pkw-Maut in Deutschland sinnvoll?

19.4.2010 - Das Umweltbundesamt ist für die Einführung einer Pkw-Maut. Sie sollte flächendeckend und von der Fahrstrecke abhängig sein. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare klettern auf 10-Prozent-Anteil

18.4.2010 - Solarthemen 325: 2009 ist der Anteil der erneuerbaren Energien am gesamten Endenergieverbrauch in Deutschland erstmals auf über 10 Prozent (10,1 Prozent) gestiegen, berichtet die Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat), die im Auftrag des Bundesumweltministeriums arbeitet. Photovoltaik, Solarthermie und Biomasse sind die Wachstumsträger 2009 unter den erneuerbaren Energien bei der Energieerzeugung. Der Wind wehte im vorigen Jahr [...] (www.solarthemen.de) weiter

EU-Parlament entscheidet am Montag über Energielabel und Gebäudeeffizienz

17.4.2010 - Standards unzureichend für das Erreichen der EU-Klimaziele (www.oekonews.at) weiter

ECO WORLD STYRIA nimmt Kurs auf World`s Green Tech Valley

17.4.2010 - Beim jährlichen Umwelttechnik-Event in Graz, der ECO Zukunftswerkstatt, wurde die neue Strategie der ECO WORLD STYRIA bis 2015 vorgestellt (www.oekonews.at) weiter

Schluss mit der Post-Kopenhagen-Depression

17.4.2010 - Neustart der Klimaschutzoffensive und aktuelle Ergebnisse der Gletscherschmelze am Dachstein (www.oekonews.at) weiter

Gründung: Eviva und KWA bilden starkes Gespann für den Klimaschutz

16.4.2010 - Das 6-köpfige Team der KWA Eviva GmbH mit Sitz in Köln und Berlin mit Ihren Geschäftsführern Frank Schillig und Bernd Wollwerth verstärkt seit der Jahreswende den deutschen und internationalen Energiemarkt. Eviva vereint mit dem starken Partner KWA Contracting AG weitreichende (www.openpr.de) weiter

kostenlose, grüne Partnerbörse

16.4.2010 - Klimatreff.org ist eine komplett kostenlose Single- und Partnerbörse, die über freiwillige Spendeneinnahmen die Aufzucht und Aufforstung mit kanarischen Kiefern unterstützt. Die Kanarische Kiefer ist eine Besonderheit unter den Bäumen. Einerseits ist Sie weitgehend waldbrandresistent und schlägt nach dem Brand wieder aus, (www.openpr.de) weiter

Lapp präsentiert komplettes Ladesystem für Elektroautos auf der Hannover Messe

16.4.2010 - Mit dem Elektroauto an der Stromtankstelle neue Energie zapfen ? eine Zukunftsvision. Seit einiger Zeit arbeiten namhafte Automobilhersteller an einer europaweiten Norm für ein einheitliches Ladesystem dieser umweltfreundlichen Fahrzeuge. Die Stuttgarter Lapp Gruppe hat jetzt konforme Produkte dazu entwickelt und (www.openpr.de) weiter

FBDI: Mit intelligenten LED Leuchten können Kommunen enorme Energiekosten einsparen

16.4.2010 - Neufahrn, 12. April 2010 ? Die Laternen-Verordnung der EU fordert die Abschaffung der Quecksilberdampflampen bis 2015 und zwingt die Kommunen zu Investitionsentscheidungen. Eine interessante Lösung bietet die LED-Technologie, mit der die Gemeinden ihre Energiekosten drastisch drosseln und zum Klimaschutz beitragen (www.openpr.de) weiter

Bis 2020 eine Million Elektroautos von deutschen Herstellern

16.4.2010 - Bundesumweltminister Röttgen setzt Ziele zur Förderung von Elektrofahrzeugen. (www.sonnenseite.com) weiter

Flughafen Tempelhof wird internationale Plattform für Umwelttechnologie und Elektromobilität

16.4.2010 - CLEAN TECH WORLD, 15.-19. September 2010, Berlin ? Flughafen Tempelhof Ausstellung / Konferenzen / Events / Teststrecke für Elektrofahrzeuge / Clean Tech Media Award Berlin, 15.04.2010 Die internationale Ausstellung und Konferenz CLEAN TECH WORLD wird vom 15.-19.9.2010 erstmals neueste Produkte und Entwicklungen (www.openpr.de) weiter

Klima retten? Kinderleicht!

16.4.2010 - Baum für Baum in eine bessere Zukunft - Ein oekonews-Buchtipp (www.oekonews.at) weiter

Oxfam-Studie: Klimawandel bedroht Lebensgrundlagen von 1,7 Mrd. Kleinbauern

16.4.2010 - Der Klimawandel gefährdet die Lebensgrundlagen von 1,7 Mrd. Kleinbauern (www.oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass Deutschland mit über 18.000 WEA mit Abstand die meisten installierten Windenergieanlagen in Europa hat?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de