Freitag, 16.11.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Klima und Umwelt - 21001 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 (350 Artikel pro Seite)

UN-Klimakonferenz in Kopenhagen: Erfolg auch wichtig für die menschliche Gesundheit

9.12.2009 - Klimaänderungen wirken sich direkt und indirekt auf die Gesundheit aller Menschen aus. UMID-Themenheft 'Klimawandel und Gesundheit'. (www.sonnenseite.com) weiter

Globaler Klima Risiko Index 2010 spiegelt die verletzlichsten Länder in fast zwei Jahrzehnten wider

9.12.2009 - Wetterbedingte Schadensereignisse und ihre Auswirkungen auf die Staaten der Welt in 2008 und im langjährigen Vergleich. (www.sonnenseite.com) weiter

Amtico Designbodenbeläge sind aktiver und schöner Umweltschutz

8.12.2009 - Erfahrung ist in vielen Bereichen ein ausschlaggebender Faktor. Wenn es um Bodenbeläge geht, ist Amtico in dieser Hinsicht unschlagbar. Seit über 40 Jahren liefert Amtico phantastische Bodenbeläge sowohl im Objektbereich als auch für den privaten Haushalt. Der Erlanger Baustoff Service (www.openpr.de) weiter

Ein Bier auf den Klimaschutz!

8.12.2009 - Durch Mehrwegflaschen rinnt Klimaschutz in aller Munde (www.oekonews.at) weiter

Nach mir die Sintflut?

8.12.2009 - Beim Klimagipfel in Kopenhagen ist die Politik gefordert, verbindliche Klimaziele festzulegen. Denn Freiwilligkeit führt beim Klimaschutz nicht zum Ziel, wie ein interaktives Computerspiel veranschaulicht (www.oekonews.at) weiter

Suche beginnt: Wer wird Träger des Deutschen Umweltpreises 2010?

8.12.2009 - Nominierungen für höchstdotierten Umweltpreis bis zum 15. Februar möglich ? 130 Institutionen vorschlagsberechtigt (www.oekonews.at) weiter

Spindelegger: "Wien als Knotenpunkt eines internationalen Energie-Netzwerks"

8.12.2009 - Außenminister zur Eröffnung der UNIDO-Generalkonferenz - bedeutender Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

WirtschaftsBlatt-Leitartikel: Wagen wir doch etwas mehr "Green Business"

8.12.2009 - von Wolfgang Unterhuber - Der Klimagipfel entscheidet über das Wohl der Menschheit (www.oekonews.at) weiter

Kopenhagener Meerjungfrau aus Eis demonstriert vor UN-Konferenzzentrum für wirksamen Klimaschutz

8.12.2009 - Klimaschutz jetzt! (www.oekonews.at) weiter

Die Hälfte des weltweiten CO2-Ausstoßes wird von vier Staaten verursacht

8.12.2009 - China, die Vereinigten Staaten, Russland und Indien sind für 50 Prozent des weltweiten Ausstoßes von CO2 aus energetischer Nutzung verantwortlich. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Klimagipfels von Kopenhagen vom 7. bis 18. Dezember 2009 auf der Grundlage von Daten der Internationalen Energieagentur (IEA) mit. Demnach sind die globalen Emissionen von 1990 bis 2007 von rund 21 auf 29 Milliarden Tonnen gestiegen, fast die Hälfte des Zuwachses kam aus China. (www.solarportal24.de) weiter

Gretchenfrage: Treibhausgase - wer ist schuld?

8.12.2009 - Geben die derzeit veröffentlichten Daten zum Klimawandel die Situation richtig wieder? 'Je nach Ansatz verursacht ein Deutscher im Durchschnitt die Hälfte mehr an Emissionen als offiziell berechnet', betont Professor Dr. Mario Schmidt, Institut für Angewandte Forschung der Hochschule Pforzheim, anlässlich des Klimagipfels in Kopenhagen. (www.sonnenseite.com) weiter

"Fossil of the Day" für österreichische Delegation

7.12.2009 - Peinlich: Österreich erhält internationalen Negativpreis für Blockade der Klima-Verhandlungen in Kopenhagen (www.oekonews.at) weiter

Weltklimagipfel in Kopenhagen: Kein Abkommen um jeden Preis

7.12.2009 - Zum Auftakt der Klimaverhandlungen in Kopenhagen erklärt Barbara Unmüßig, Vorstand Heinrich-Böll-Stiftung: ?Die mehr als hundert Staats- und Regierungschefs können in Kopenhagen den Durchbruch für den globalen Klimaschutz schaffen und ein klares Signal für eine kohlenstofffreie Zukunft setzen. Jetzt kommt (www.openpr.de) weiter

Please help the world- COP 15 Eröffnungsfilm

7.12.2009 - Ein Aufruf, zum Handeln - Das Video wurde heute bei der Eröffnung der Klimakonferenz in Kopenhagen vorgeführt (www.oekonews.at) weiter

Die legendäre "Sendung ohne Namen"- neu zum Thema "Kopenhagen"

7.12.2009 - Ein Video von Greenpeace Österreich, das vieles zum Thema Klimawandel auf den Punkt bringt- unbedingt anschauen!! (www.oekonews.at) weiter

Elektromobilität: "Driving the Future" beim Weltklimagipfel in Kopenhagen

7.12.2009 - COP15 Showcase zeigt innovative Fahrzeuge - Tesla und VLOTTE Elektroautos ebenfalls in Kopenhagen (www.oekonews.at) weiter

Zur Klimakonferenz: Vorreiter sein, nicht warten auf die anderen

7.12.2009 - Eine Ansichtssache von Dipl. Ing. Volker Helldorff (www.oekonews.at) weiter

20 Millionen Tonnen CO2 weniger in Deutschland durch Wasserkraft?

7.12.2009 - Heute beginnt der UN-Klimagipfel in Kopenhagen. Dort geht es darum, wie schnell und wie stark sich das Klimagas Kohlendioxid (CO2) vermindern lässt. (www.sonnenseite.com) weiter

Verlängerung für Heizungsbonus?

7.12.2009 - Solarthemen 317: Die Bundesregierung verhandelt derzeit intern über eine Verlängerung des Kombinationsbonus im Marktanzreizprogramm für erneuerbare Energien (MAP). Entsprechende Verhandlungen mit dem Finanzministerium bestätigte jetzt das Umweltministerium. Nach der aktuellen Fassung der MAP-Richtlinie läuft der Bonus am 31.12.2009 aus. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 317. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

Green IT am Arbeitsplatz: Mit ELV Energiekosten sparen und die Umwelt entlasten

7.12.2009 - Grüne IT-Komponenten schalten Kostenfresser im Büro aus Hamburg/Leer, 07. Dezember 2009 ? Bei den Deutschen sinkt die Bereitschaft zum Energiesparen. Dies zeigt das aktuelle Klimabarometer der Beratungsgesellschaft co2online in Berlin. Gerade Büroangestellte sind sich oftmals nicht der erheblichen Kostenbelastungen für ihren (www.openpr.de) weiter

Falsche Daten, doch keine Konsequenzen

7.12.2009 - Solarthemen 317: Obwohl die von der Bundesnetzagentur vorgelegte PV-Statistik viele Fehler enthält, wollen Politiker der Regierungskoalition vorerst offenbar keine Konsequenzen ziehen. So sagte Michael Kauch, der umweltpolitische Sprecher der FDP, er wolle den Hinweisen auf fehlerhafte Daten nachgehen: ?Für politische Forderungen ist es aber noch zu früh.? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. [...] (www.solarthemen.de) weiter

Multifunktionale Presse für Haushalt und Gewerbe - jetzt als Angebot

7.12.2009 - Insbesondere dann, wenn man ein Gewerbe betreibt, aber auch im Haushalt ist Müllvermeidung notwendig. Zum einen, um die Umwelt zu schonen, zum anderen, um die Entsorgungskosten zu reduzieren. Die Multifunktionspresse von Güde bietet eine intelligente Lösung für diese Problematiken an. (www.openpr.de) weiter

Ökologische Internet-Druckerei Printzipia unter neuer Leitung

7.12.2009 - Die umweltfreundliche Onlinedruckerei Printzipia steht ab sofort unter neuer Leitung. Nach Übernahme durch bonitasprint, Würzburg, ändert sich für Printzipia-Kunden, so die neue Geschäftsleitung, faktisch nichts. Andere Führung, gewohnte, ökologische Ausrichtung. Das ist die Maxime der neuen Verantwortlichen bei Printzipia. Zum 1. (www.openpr.de) weiter

WWF: Klimagipfel in Kopenhagen bietet einmalige Chance

7.12.2009 - Die Rettung der Welt beginnt. Heute treffen in Kopenhagen Vertreter von 192 Staaten zusammen. (www.sonnenseite.com) weiter

Gretchenfrage: Treibhausgase - wer ist schuld?

7.12.2009 - Geben die derzeit veröffentlichten Daten zum Klimawandel die Situation richtig wieder? (www.oekonews.at) weiter

KOO-Bischof Schwarz: "Klima und Handel gemeinsam denken"

7.12.2009 - Stillstand bei den WTO-Verhandlungen zur Welthandels-'Entwicklungsrunde' (www.oekonews.at) weiter

"Eine Einigung beim Klimagipfel ist politisch erst die halbe Miete"

7.12.2009 - 'Kleine Zeitung' Kommentar - von Günter Pilch (www.oekonews.at) weiter

Klima-Uhr aus über 300 Menschen am Stephansplatz in Wien

7.12.2009 - Zeit zu handeln! - Organisationsunabhängige Klima-Aktion der grassroots-Gruppe 'my.climate-chance' zeigt was die Menschen wollen (www.oekonews.at) weiter

Zum Erfolg verdammt

7.12.2009 - von Mario Zenhäusern / Tiroler Tageszeitung - Der EU-Klimagipfel muss Ergebnisse bringen, weil die Welt sich nichts anderes mehr leisten kann. (www.oekonews.at) weiter

Beginn der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen

7.12.2009 - NatureLife fordert: ?Je mehr CO2 ein Land ausstößt, desto mehr Klimaflüchtlinge soll es auch aufnehmen.? (www.sonnenseite.com) weiter

Löscher: ?Siemens wird Ökospitze?

7.12.2009 - In einem Gespräch mit der FAZ-Sonntagszeitung stellt Löscher seinen Konzern als Unternehmen mit dem ?weltweit größten Umweltportfolio? vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie wollen Kinder und Jugendliche das Klima schützen?

7.12.2009 - Klimaschutz finden fast alle Kinder und Jugendlichen ?irgendwie' wichtig. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaallianz Österreich: Erfolgsfaktoren für den Weltklimavertrag

6.12.2009 - Anlässlich des Starts der UN-Weltklimakonferenz in Kopenhagen definiert die Allianz für Klimagerechtigkeit die entscheidenden Erfolgsfaktoren für einen Abschluss eines rechtsverbindlichen und fairen Klimaabkommens. (www.oekonews.at) weiter

JUGENDVERTRETUNG: Umweltpolitische Forderungen der Jugend ernst nehmen!

6.12.2009 - Die BJV fordert Umweltminister Berlakovich auf, sich bei der Klimakonferenz in Kopenhagen für die Anliegen junger Menschen stark zu machen (www.oekonews.at) weiter

So geht es der Umwelt in Deutschland

6.12.2009 - Das Umweltbundesamt macht Kassensturz. ?Daten zur Umwelt 2009? veröffentlicht. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimagipfel: Botschaft an Kopenhagen

5.12.2009 - Europäer fordern drastische Maßnahmen zum Schutz des Klimas (www.oekonews.at) weiter

Wird Frankreich grün?

5.12.2009 - Zum Klimagipfel in Kopenhagen widmet sich ganz Frankreich dem Thema Klima ? jetzt plötzlich. (www.sonnenseite.com) weiter

Soll der Nikolaus mit leerem Sack nach Kopenhagen fahren?

5.12.2009 - Als Klima-Totalversager mit den Achseln zucken reicht nicht! (www.oekonews.at) weiter

Eineinviertel Mal um den Äquator - ÖAMTC Akademie berechnet Nikolos' Transportwege

5.12.2009 - 50.000 Kilometer unterwegs fürs 'Krampussackerl', umweltbewusste Nikoläuse schaffen es mit 6.120 Kilometern (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz-Kundgebung "5 vor 12 - Zeit zu handeln"

5.12.2009 - Die Klimakonferenz in Kopenhagen steht vor der Tür und was den globalen Klimawandel betrifft, ist es '5 vor 12' (www.oekonews.at) weiter

DER STANDARD - Kommentar "Eine neue Weltordnung" von Alexandra Föderl-Schmid

5.12.2009 - Beim Klimaschutz geht es um einen fairen Ausgleich und die Glaubwürdigkeit aller (www.oekonews.at) weiter

Wlodkowski zum Weltklimagipfel: Dem Beispiel der Bauern folgen

5.12.2009 - Landwirtschaft hat EU-weit Emissionen um 20% gesenkt (www.oekonews.at) weiter

Schulen schützen das Klima

5.12.2009 - Startschuss für den Energiesparmeister-Wettbewerb 2010 ist gefallen. (www.sonnenseite.com) weiter

Einkaufstipps für ein umweltfreundliches Weihnachten

5.12.2009 - Wer dieses Jahr klima- und umweltfreundliche Geschenke unter den Weihnachtsbaum legen möchte, der folgt einem besonderen Engel: dem Blauen Engel. (www.sonnenseite.com) weiter

Erfolgsaussichten: Was ist von Kopenhagen zu erwarten?

4.12.2009 - Stephan Schunkert, Geschäftsführer der gemeinnützigen KlimAktiv und Initiator der Kopenhagen-Initiative ?Endlich handeln!? wird bei den Weltklimaverhandlungen in Kopenhagen vor Ort sein. Der erfahrene Klimafachmann wird dabei nicht nur den Fortgang der Verhandlungen beobachten, sondern auch am 18. Dezember die auf (www.openpr.de) weiter

Mit EU-Projekten auf die Herausforderungen des Klimawandels reagieren

4.12.2009 - Das Projekt "North Sea - Sustainable Energy Planning" ergreift am 8. Dezember 2009 im Rahmen der UN Klimakonferenz in Kopenhagen die Chance, seine transnationalen Ziele und Aktivitäten einem internationalen Publikum vorzustellen. Im Rahmen der UN Klimakonferenz (COP 15) findet am (www.openpr.de) weiter

Umfrage zum Klimaschutz in Bremen

4.12.2009 - In der ersten Dezemberwoche findet eine repräsentative telefonische Umfrage unter Bremer Bürgerinnen und Bürgern zu ihren Einstellungen und Verhaltensweisen zum Thema Klimaschutz statt. Die Befragungsergebnisse fließen in ein Forschungsprojekt ein, das die Effizienz von Bürgerbeteiligung im Klimaschutz untersucht. Die Umfrage (www.openpr.de) weiter

EU entscheidet über Senkung des Stromverbrauchs bei Ventilatoren - ebm-papst unterstützt hohe Grenzwerte

4.12.2009 - Mulfingen, Die Europäische Union hat sich mit Verabschiedung des Kyoto-Protokolls dazu verpflichtet die CO2 Emissionen bis 2020 um mindestens 20% zu reduzieren. Eine Maßnahme dies zu erreichen ist die seit 2005 gültige Ökodesign Richtlinie. Im Rahmen dieser Richtlinie werden Einsparpotentiale (www.openpr.de) weiter

Die Energiewende ist möglich

4.12.2009 - Der Klimawandel kommt schneller und hat dramatischere Folgen als selbst Pessimisten noch vor einigen Jahren vermuteten. Über eintausend Wissenschaftler des Weltklimarats haben vor fünf Jahren prognostiziert, dass der Nordpol am Ende des 21. Jahrhunderts eisfrei sein werde. (www.sonnenseite.com) weiter

Post transportiert eine halbe Million Pakete in der Adventzeit CO2-neutral

4.12.2009 - 'co2de green' bei der Österreichischen Post Unterstützung eines klimaneutralen Projektes in Thailand (www.oekonews.at) weiter

Klimaaktion in Wien

4.12.2009 - Es ist 5 vor 12 ! Die Weltuhr tickt! Zeit zu handeln! (www.oekonews.at) weiter

Österreichs Klimaschutzgemeinden 2009 wurden ausgezeichnet

4.12.2009 - Strem, Virgen und Gleisdorf setzten sich beim Wettbewerb von Verbund, Lebensministerium und Gemeindebund als Sieger durch (www.oekonews.at) weiter

Werbung mit "klimafreundlich" und "klimaneutral"

4.12.2009 - Die Begriffe 'klimafreundlich' und 'klimaneutral' verwirren Verbraucher mehr als dass sie informieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Neues Netzwerk für Maschinenbau und Umwelttechnologie

3.12.2009 - Landsberg am Lech: Der Design und Entwicklungs- Dienstleister engdesign etabliert unter dem Namen detec-engineering ein Netzwerk aus spezialisierten Partnern für mechanische und elektrische Entwicklung. Auf Basis unseres wachsenden Netzes sind wir nun in der Lage, Engineering- und Fertigungs-Dienstleistungen für anspruchsvolle Produkte (www.openpr.de) weiter

Allgäuer Klimaschutzbeirat gegründet

3.12.2009 - Beratungsgremium bildet jetzt Rückgrat der Klimaschutzinitiative Seit November hat die Klimainitiative ?Klimaschutz ? das Allgäu handelt? einen eigenen Klimaschutzbeirat. Seine Aufgabe ist, die Allgäuer Klimaschutzaktivitäten im Rahmen des Projektes der Allgäu Initiative zu steuern. Der fünfzehnköpfige Beirat mit Vertretern aus regionaler (www.openpr.de) weiter

Klimaschutz im Kleinen

3.12.2009 - VERBRAUCHER INITIATIVE fordert in Kopenhagen engagiertes Handeln Berlin, 03. Dezember 2009. Wieder einmal machen sich Hunderte von Regierungsvertretern gefolgt von einem Tross aus Nichtregierungsorganisationen, Unternehmensvertretern und Journalisten auf den Weg zu einer Klimakonferenz. Ob sich die Industrieländer jedoch auf verbindliche Ziele (www.openpr.de) weiter

Start der deutschsprachigen Local-Green-Website

3.12.2009 - Holzminden, 03. Dezember 2009. Der im September gegründete Verein Local Green Web e.V. kündigt den Start seiner deutschsprachigen Internetplattform localgreenweb.net an. Unternehmen, Institutionen und Kommunen können hier kostenfrei ihren Einsatz für Umwelt- und Klimaschutz der interessierten Öffentlichkeit präsentieren. Ein Signal (www.openpr.de) weiter

Die Raatschen GmbH ? der kompetente Ansprechpartner auf dem Gebiet Heizungsanlagen und Solartechnik

3.12.2009 - Umweltengagement ist heutzutage in vielen Bereichen ein großes Thema. Besonders auf dem Gebiet der Heizungsanlagen treten immer wieder Begriffe wie energiesparsam, umweltfreundlich und kostengünstig auf. Die Anschaffung einer neuen Heizung muss wohl überlegt und gut geplant sein. Welche Möglichkeiten (www.openpr.de) weiter

Klimafreundlich zur UN-Klimakonferenz in Kopenhagen

3.12.2009 - Bonn. Vom 7. bis 8. Dezember 2009 findet in Kopenhagen die 15. UN-Klimaschutzkonferenz (?Klimakonferenz?) statt. Staatsvertreter aus der ganzen Welt, wie US-Präsident Obama oder Chinas Premierminister Wen Jiabao reisen nach Kopenhagen, um ihre Ziele auf dem Klimakonferenz zu vertreten. Zur (www.openpr.de) weiter

Klimaschutz beim Tanken

3.12.2009 - Tankkarte ermöglicht klimaneutrales Autofahren Hamburg, 03. Dezember 2009. ? Die Hamburger Arktik GmbH hat eine spezielle Tankkarte entwickelt, mit der klimabewusste Autofahrer ab sofort die eigenen CO2-Emissionen beim Tanken automatisch zu 100 Prozent ausgleichen können. Die Arktik-Karte ist damit das erste (www.openpr.de) weiter

EU will Hilfe für Klimaschutz von Entwicklungshilfe abziehen

3.12.2009 - In den letzten Tagen bemühen sich die Regierungen wieder eifrig darum, zweckreichen Optimismus zu verbreiten, und stellen in Aussicht, daß die Klimaschutzverhandlungen in Kopenhagen nun doch nicht 'scheitern' werden. Die USA und China haben konkrete Reduktionsziele für die Emission von Treibhausgasen genannt. (www.sonnenseite.com) weiter

Klima- und Energiefonds startet Förderaktion für Gebäudeintegrierte Photovoltaik in Fertighäusern

3.12.2009 - Ab sofort stehen 1 Million Euro zur Verfügung (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz Konferenz - jeder kann etwas beitragen!

3.12.2009 - Wo und wie kann man handeln? (www.oekonews.at) weiter

Aussprüche zur Kernenergie, die nicht stimmen: Klimafreundlich- unabhängig?

3.12.2009 - Europäische Umweltorganisation WECF verleiht wöchentlich 'Goldenen Brennstab der Woche' für 'kluge' Aussagen zur Atomenergiefrage (www.oekonews.at) weiter

Das Wissen der Klima-Experten neu kommunizieren

3.12.2009 - Klimawissen in spannenden Medienformaten zu präsentieren, das haben sich Potsdamer Klimaforscher und Medienschaffende zur Aufgabe gemacht. (www.sonnenseite.com) weiter

Torffeuer heizen dem Klima ein

3.12.2009 - Brennende Regenwälder setzen massiv Treibhausgase frei. Torfgebiete, vor allem in den tropischen Regionen der Erde, sind gigantische Kohlenstoffspeicher. (www.sonnenseite.com) weiter

Masdar PV verringert ihren ökologischen Fußabdruck

3.12.2009 - Den Klimaschutz durch den Einsatz ihrer Hightech-Dünnschicht-Solarmodule voranzutreiben und so die Emission von Treibhausgasen zu reduzieren, ist eines der Hauptziele von Masdar PV. (www.sonnenseite.com) weiter

Umfrage: Erderwärmung wichtigstes Problem nach Armut

3.12.2009 - Für 47 Prozent der Europäer und 57 Prozent der Deutschen ist der Klimawandel eines der zwei wichtigsten globalen Probleme. (www.sonnenseite.com) weiter

Führende Klimaforscher stellen "Kopenhagen-Diagnose"

3.12.2009 - Der Klimawandel vollzieht sich schneller als erwartet. Die Reduzierung der Treibhausgas-Emissionen ist dringend erforderlich, sagen Wissenschaftler. (www.sonnenseite.com) weiter

Krampus stellt Regierung Rute ins Fenster

2.12.2009 - Greenpeace: Ein Jahr Faymann bedeutet ein Jahr Klimaschutz-Stillstand (www.oekonews.at) weiter

Bright Green Expo 2009: Z-Wave-Produkte für ?das energiebewusste Zuhause?

2.12.2009 - Z-Wave Alliance zeigt energiesparende Home-Control-Lösungen der Zukunft ? Live-Demo mit 14 Unternehmen und Forschungsinstituten Kopenhagen, 02. Dezember 2009 ? Vom 7. bis 18. Dezember ist Kopenhagen die Hauptstadt des Klimaschutzes. In diesem Zeitraum findet die Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen ?COP15? statt. (www.openpr.de) weiter

80 Prozent weniger Treibhausgase möglich

2.12.2009 - Die Treibhausgas-Emissionen können in Europa bis 2050 um 80 Prozent reduziert werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Heliocentris Fuel Cell AG mit Umsatzsprung aber Millionen-Fehlbetrag

2.12.2009 - Die Berliner Heliocentris Fuel Cells AG, Spezialist für umweltfreundliche Energiespeicherlösungen, konnte ihren Umsatz in den ersten neun Monaten des Jahres 2009 um starke 33 Prozent auf 2,27 Millionen Euro steigern. Und dies trotz “eines schwierigen marktumfeldes”. Zu dieser Nachricht passt auch das heutige Interview mit Jochen Schneider von boardeleven, der sich skeptisch dazu äußert, ob [...] (www.cleanthinking.de) weiter

NABU: Grünland weiter in den Roten Zahlen

2.12.2009 - Berlin - In Deutschland hat sich der Schwund von Wiesen und Weiden deutlich fortgesetzt. Dies geht aus aktuellen Zahlen des Bundeslandwirtschaftsministeriums hervor. Aus Umweltsicht sind von einem Grünlandverlust gleich mehrere Ressourcen betroffen: ?Es werden klimaschädigende Treibhausgase freigesetzt, der Wasserschutz gerät (www.openpr.de) weiter

Masdar PV verringert ihren ökologischen Fußabdruck

2.12.2009 - Ichtershausen, 1. Dezember 2009 - Den Klimaschutz durch den Einsatz ihrer Hightech-Dünnschicht-Solarmodule voranzutreiben und so die Emission von Treibhausgasen zu reduzieren, ist eines der Hauptziele von Masdar PV. Aus diesem Grunde hat die Gesellschaft beschlossen, eine neue Methode zur Reinigung (www.openpr.de) weiter

Atomlobbyist für Umweltministerium

2.12.2009 - Umweltminister Röttgen holt einen Atomlobbyisten in sein Kabinett. (www.sonnenseite.com) weiter

Masdar PV mit effizienter Reinigung der Produktionskammern

2.12.2009 - Nachhaltige Produktion wird bei den Solarmodul-Herstellern in Deutschland zunehmend bedeutsamer: So führte beispielsweise Masdar PV eine neue Methode zur Reinigung ihrer Produktionskammern ein – in enger Zusammenarbeit mit The Linde Group. Das gemeinsame Ziel der Partner: Emission von Treibhausgasen reduzieren und die Produktion efffizienter und sauberer gestalten. So funktioniert das saubere Verfahren: Um die großflächigen Dünnschicht-Solarmodule herzustellen, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Nikolaus und Christkind protestieren gegen den Klimawandel

2.12.2009 - Aktion der Agenda-Gruppe 'Umwelt und Energie' im Achten (www.oekonews.at) weiter

Telekom Austria Klimadialog 2009: "Von Kyoto nach Kopenhagen"

2.12.2009 - Telekom Austria will innerhalb der nächsten drei Jahre mindestens 15 Prozent der CO2-Emissionen bzw. 15.000 Tonnen CO2 einzusparen (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz muss Chefsache werden!

2.12.2009 - Umweltdachverband appelliert an Bundeskanzler Faymann und Vizekanzler Pröll und legt vor der Welt-Klimakonferenz Klima-Konjunkturpaket für Österreich auf den Tisch - Transparenzdatenbank für umweltschädliche Subventionen (www.oekonews.at) weiter

Mitteldeutsches Klimabüro nimmt Arbeit auf

2.12.2009 - Schnittstelle zwischen Anwendern und Wissenschaft zu Klimawandel und Anpassung eingerichtet. (www.sonnenseite.com) weiter

Greenpeace prüft Fischangebot von Supermärkten

2.12.2009 - Handelsketten engagieren sich für umweltfreundliches Sortiment. Supermärkte und Discounter reagieren auf die Bedrohung der Fischbestände und die Kritik an ihrem Fischangebot. (www.sonnenseite.com) weiter

Green Meetings: Planungshilfen vom GCB und CO2OL für umweltfreundliche Veranstaltungen

1.12.2009 - German Convention Bureau e.V., die Marketingorganisation für die deutsche Kongress- und Tagungsbranche, bietet auf Ihrer Homepage umfassende Planungshilfen für umweltfreundliche Veranstaltungen (?Green Meetings?) an. Neben einem CO2-Rechner zur Ermittlung der CO2-Emissionen enthält die GCB-Homepage weitere Angebote: In der Rubrik "Mobilität" (www.openpr.de) weiter

Deutschland setzt ein Lichtzeichen für den Klimaschutz

1.12.2009 - Berlin, 30. November 2009. Ab dem 7. Dezember richten sich die Augen der Weltgemeinschaft auf den UN-Klimagipfel in Kopenhagen. Mit der Aktion ?Setze Lichtzeichen? kann jetzt jeder seinen Erwartungen und Wünschen an die Teilnehmer Nachdruck verleihen ? im Internet und (www.openpr.de) weiter

Starbett GmbH unterstützt das Klimaschutzprogramm von Deutschen Post DHL

1.12.2009 - Starbett GmbH befasst sich mit dem Thema ?Umweltschutz? Frankfurt am Main, 30.11.2009 ? Starbett GmbH setzt sich neue Ziele für das zukünftige Jahr und fängt mit dem Ersten gleich dieses Jahr noch an: Sie unterstützen Deutsche Post DHL bei ihrem Vorreiter-Projekt (www.openpr.de) weiter

Zahlreiche Auszeichnungen für ökologisches Engagement am Ökomanagement NÖ Tag

1.12.2009 - St. Pölten/Niederösterreich/Ö - Im Landesmuseum NÖ stand der 26. November ganz im Zeichen von Ökomanagement NÖ und den TeilnehmerInnen des geförderten Beratungsprogramms des Landes NÖ. Präsentiert wurden umfangreiche Maßnahmen und Projekte, die zur Förderung von Umwelt- und Klimaschutz in niederösterreichischen (www.openpr.de) weiter

Millionenprojekt für Klimaschutz gestartet!

1.12.2009 - Jeder Kunde als künftiger CO2-Bekämpfer - der CO2-Fußabdruck ist für jeden Teilnehmer sichtbar (www.oekonews.at) weiter

Verantwortung für vergangene und künftige Schäden übernehmen

1.12.2009 - Caritas, Greenpeace, Klimaforscherin Kromp-Kolb und 'Klima fair bessern!' fordern kurz vor Klimagipfel in Kopenhagen ein 'Nothilfepaket für ein faires Klima' (www.oekonews.at) weiter

Deutschland setzt ein Lichtzeichen für den Klimaschutz

1.12.2009 - Berlin, 30. November 2009. Ab dem 7. Dezember richten sich die Augen der Weltgemeinschaft auf den UN-Klimagipfel in Kopenhagen. Mit der Aktion ?Setze Lichtzeichen? kann jetzt jeder seinen Erwartungen und Wünschen an die Teilnehmer Nachdruck verleihen ? im Internet und (www.openpr.de) weiter

Ambitionierte Klimaschutzziele sind nötig ? oder der Klimawandel wird immer teurer

1.12.2009 - Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen für die Menschheit. Er fordert viele Menschenleben. Und er kostet viel. (www.sonnenseite.com) weiter

Das Wissen der Klima-Experten neu kommunizieren

1.12.2009 - Potsdamer Klimaforscher und Flimhochschule entwickeln Medienkonzepte zum Thema Klimawandel und dessen Folgen (www.oekonews.at) weiter

Jugend filmt Klima

1.12.2009 - Eine Münchner Schule produziert Kurzfilme unter professioneller Anleitng (www.oekonews.at) weiter

Ambitionierte Klimaschutzziele sind nötig oder der Klimawandel wird immer teurer

1.12.2009 - Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen für die Menschheit. Er fordert viele Menschenleben. Und er kostet viel. Denn wetterbedingte Naturkatastrophen und die Schäden daraus nehmen tendenziell zu. Das ergibt sich aus Statistiken des Rückversicherers Munich Re (vormals Münchner Rück). Daher sei es sehr wichtig, auf dem Klimagipfel in Kopenhagen (7. bis 18. Dezember 2009) entscheidende Schritte voranzukommen und möglichst viele Eckpfeiler eines strikten Klimaschutzabkommens festzulegen. (www.solarportal24.de) weiter

Obama in der Klimafalle

1.12.2009 - Der Klimawandel kommt schneller und hat dramatischere Folgen als selbst Pessimisten noch vor einigen Jahren vermuteten. Über eintausend Wissenschaftler des Weltklimarats haben vor fünf Jahren prognostiziert, dass der Nordpol am Ende des 21. Jahrhunderts eisfrei sein werde. (www.sonnenseite.com) weiter

Vorkoloniale Umweltverschmutzung

30.11.2009 - Eine der reichsten Silberminen der Neuen Welt wurde schon lange vor der Ankunft der spanischen Eroberer ausgebeutet. Zu diesem Schluss kommen kanadische Geowissenschaftler nach der Analyse von Sediment aus einem kleinen Gebirgssee in Peru. Gemessen an den darin enthaltenen Schwermetallen, wurde in der Region bereits im 6. Jahrhundert im größeren Stil Silbererz verhüttet. (www.scienceticker.info) weiter

Wie Unternehmen klimaneutrale Weihnachtspost verschicken können

30.11.2009 - Greenmiles GmbH bietet Gruß-Karten mit jedem beliebigen Logo, persönlicher Widmung und Zertifikat über geleisteten Beitrag zum Umweltschutz Hamburg, 24. November 2009 ? Unternehmen können in diesem Jahr klimaneutrale Weihnachtspost an ihre Kunden und Geschäftspartner versenden, dabei aktiv Klimaschutzprojekte unterstützen und dies (www.openpr.de) weiter

Fisch und Meeresfrüchte aus nachhaltiger MSC-Fischerei

30.11.2009 - Berliner BIO-Caterer Select Catering verwendet MSC-Produkte Das blaue Siegel des MSC (Marine Stewardship Council) genießt weltweit Vertrauen und steht für umweltbewussten und nachhaltigen Fischfang. Es gibt Gastronomen und Verbrauchern die Möglichkeit, beim Fischkauf eine umweltbewusste Wahl zu treffen. Gesunde Ozeane sind nicht (www.openpr.de) weiter

trans-o-flex führt CO2-neutralen Versand ein

30.11.2009 - Einfacher und transparenter Umweltschutz: Kunden können eigene Klimabilanz mit Hilfe des neuen Angebots Co2de Green verbessern Weinheim, 30. November 2009 ? Mit dem neuen Angebot Co2de Green bietet die trans-o-flex Logistics Group ab Januar 2010 einen komplett CO2-freien nationalen Versand (www.openpr.de) weiter

Umwelt und Energie in einem Ministerium bündeln

30.11.2009 - Hofer für Änderung des Ministeriengesetzes (www.oekonews.at) weiter

Sharp Solar mit eigenem Youtube-Channel

30.11.2009 - Hoch interessante Interviews bietet Sharp Solar Europe ab sofort im eigenen Channel auf der Videoplattform YouTube: Unterlassen sich Interviews mit Dr. Franz Alt, Metereologe Sven Plöger und weiteren Persönlichkeiten aus den Bereichen Solar, Klimaforschung und Metereologie finden. Ziel von Sharp Solar Europe ist es, damit ein erklärungsbedürftiges Produkt wie Photovoltaik besser verständlich machen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bergung von bei Bauarbeiten gefundenen Gasflaschen in Erlangen

30.11.2009 - Bergungsteam von UTM vor Ort Bei Bauarbeiten in der Allee am Röthelheimpark in Erlangen wurden im Zuge der Erdarbeiten ca. 20 Gasflaschen gefunden. Die Bergung und Entsorgung der Gasflaschen wurde bei der Fachfirma UTM Umwelt-Technik-Metallrecycling GmbH mit Sitz in Lübeck am (www.openpr.de) weiter

Climate ART präsentierte sich auf der Nachhaltigkeitskonferenz in Berlin

30.11.2009 - Menzingen, 24. November 2009 - Climate ART, das internationale Netzwerk für ein besseres Klima in Umwelt und Gesellschaft, präsentierte sich am 23. November als eines der drei besten Projekte zum Thema Nachhaltigkeit auf der Jahreskonferenz des Rates für nachhaltige Entwicklung (www.openpr.de) weiter

Torffeuer heizen dem Klima ein

30.11.2009 - Brennende Regenwälder setzen massiv Treibhausgase frei (www.oekonews.at) weiter

klima:aktiv biogas09 Kongress in Wels

30.11.2009 - Verstärkter Einsatz Erneuerbare Energien ist Notwendigkeit (www.oekonews.at) weiter

Mitteldeutsches Klimabüro nimmt Arbeit auf

30.11.2009 - Entscheidungsträger aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft können ab sofort in Mitteldeutschland Informationen zum Klimawandel aus erster Hand erhalten (www.oekonews.at) weiter

Führende Klimaforscher stellen "Kopenhagen-Diagnose"

30.11.2009 - Der Klimawandel vollzieht sich schneller als erwartet. Die Reduzierung der Treibhausgas-Emissionen ist dringend erforderlich, sagen führende Wissenschaftler (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000-Studie zeigt: Zukauf von Verschmutzungszertifikaten gefährdet Klimaschutz!

30.11.2009 - Umweltschutzorganisation fordert Klimaschutzgesetz mit verbindlichen inländischen CO2-Reduktionen (www.oekonews.at) weiter

Titanische Klimazyklen

29.11.2009 - Auf dem Saturnmond Titan gibt es große und tiefe Seen aus flüssigen Kohlenwasserstoffen. Diese Seen sind allerdings nicht gleichmäßig verteilt, belegt eine Analyse amerikanischer Forscher. Auf der nördlichen Halbkugel ist die Seenfläche gut zwanzig Mal größer als auf der südlichen. Ein möglicher Grund sind die vergleichsweise kurzen, aber intensiven Sommer im Süden des Titan. (www.scienceticker.info) weiter

"Klimaschutz-Blamage" - es ist Zeit zu handeln!

29.11.2009 - Noch immer Abwarten in Österreich (www.oekonews.at) weiter

"The Orb" - Himmelskörper als globales Archiv des Klimakampfs

29.11.2009 - Von Australien bis Kopenhagen: WWF schickt Festplatte um die Welt (www.oekonews.at) weiter

Kampagne "Klima fair bessern" sammelte 20.000 Unterschriften

29.11.2009 - Übergabe an Umweltminister Belakovich - Forderung der katholischen entwicklungspolitischen Organisationen nach gerechten Lösungen bei der Welt-Klimakonferenz (www.oekonews.at) weiter

Förderung der thermischen Sanierung macht Sinn

29.11.2009 - Win-win-Situation für Umwelt und Wirtschaft - Neues Modell zur thermischenSanierung für Ein- und Zweifamilienhäuser vorgestellt (www.oekonews.at) weiter

Globaler Klimaschutz-Aktionstag Demonstration auch in Wien

29.11.2009 - Ein weiteres Scheitern der Klimakonferenz wäre eine Katastrophe für die ganze Welt. (www.oekonews.at) weiter

Armutskonferenz und Ökobüro: Sozial- und Umweltpolitik verknüpfen!

29.11.2009 - Gute Klima- und Sozialpolitik gehen Hand in Hand (www.oekonews.at) weiter

Bundesländer wollen Klima- und Energiegipfel mit der Bundesregierung

29.11.2009 - OÖ. Umwelt- und Energielandesrat Anschober: Energiesparmilliarde statt Milliarde für Strafzahlungen wegen Verfehlen der Kyotoziele (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz macht die Welt gesünder

29.11.2009 - Rückgang tödlicher Krankheiten durch weniger Treibhausgase. (www.sonnenseite.com) weiter

Kauf-Nix-Tag 2009

28.11.2009 - Der Kauf-Nix-Tag, englisch Buy-Nothing-Day, ist ein weltweiter Aktionstag für bewussten Konsum und ein Protest gegen umweltschädliche und unmenschliche Herstellungsbedingungen. (www.sonnenseite.com) weiter

Kommunale Energieversorgung

28.11.2009 - Solarthemen 316: Die Veranstaltung Kommunale Energieversorgung und Klimaschutz in der Evangelischen Akademie Loccum findet am 5. und 6. Dezember in Loccum statt. Weitere Infos unter (www.solarthemen.de) weiter

UNICEF startet Jugend-Klimagipfel

28.11.2009 - 160 Jugendliche aus 44 Nationen beraten vom 28.11. bis 4.12.2009. Jedes zweite Opfer von Naturkatastrophen ist ein Kind. (www.sonnenseite.com) weiter

Wald- und Klima-Kampagne online. Waldportal waldundzukunft.de informiert zu Wald- und Klimaschutz

27.11.2009 - Frankfurt, 27. November 2009 ? heute startet unter der Internetadresse waldundzukunft.de ein neues Wald-Informationsportal. Ziel des Portals ist es, die deutsche Öffentlichkeit über die Bedeutung des Waldschutzes für den Klimaschutz zu informieren. Entwaldung und Walddegradierung sind weltweit für 17 Prozent der (www.openpr.de) weiter

Umweltfreundliche Sauberkeit im ganzen Haus: Weichwasserautomaten von ENP Wasseraufbereitung machen´s möglich

27.11.2009 - Weiches Wasser hilft dabei, Reinigungs- und Putzmittel zu sparen. Mit den Weichwasserautomaten aus dem Hause ENP Wasseraufbereitung kann jeder die Umwelt entlasten, seine Haut vor aggressiven Säuren schützen und gleichzeitig das Haus hygienisch sauber halten. Jedes Jahr werden in Deutschland (www.openpr.de) weiter

Morgen ist wieder Kauf-Nix-Tag 2009

27.11.2009 - Der Kauf-Nix-Tag, englisch Buy-Nothing-Day, ist ein weltweiter Aktionstag für bewussten Konsum und ein Protest gegen umweltschädliche und unmenschliche Herstellungsbedingungen. (www.sonnenseite.com) weiter

Hessen-PIUS vor Ort

27.11.2009 - Erfolgreicher Praxistest: Arnold AG präsentiert PIUS-Ergebnisse Der Produktionsintegrierte Umweltschutz (PIUS) ist ein wirksames Instrument um Kosten zu sparen. Viele Unternehmen, die PIUS-Maßnahmen umgesetzt haben, melden spürbare Einsparungen, vor allem bei den Energiekosten. Ein Beispiel dafür ist die Friedrichsdorfer Arnold AG. Im (www.openpr.de) weiter

Welt-Klimagipfel darf nicht scheitern

27.11.2009 - Gräfelfing ? Die Naturland Delegiertenversammlung als Vertretung von weltweit über 50.000 Öko-Bauern fordert anlässlich der am 07. Dezember beginnenden Klimakonferenz die Bundesregierung auf, den Weltklimagipfel zu einer rechtlich verbindlichen Reduktion der Treibhausgase zu bewegen. Bis 2050 müssen 80 Prozent der (www.openpr.de) weiter

Sharp mit eigenem Photovoltaik-Channel auf YouTube

27.11.2009 - Anlässlich des 50. Solar-Jubiläums hat Sharp einen eigenen Videokanal auf YouTube eingerichtet. Dort stehen den Internetnutzerinnen und -nutzern ab sofort Filme zu verschiedenen Themen rund um die Photovoltaik zur Auswahl. Auch Interviews mit führenden Persönlichkeiten aus der Photovoltaik-Branche wie Dr. Franz Alt, Dipl. Meteorologe Sven Plöger und Klimaforscher Prof. Mojib Latif sind zu sehen. (www.solarportal24.de) weiter

Ziel: Photovoltaik langfristig als wettbewerbsfähige Technologie etablieren

27.11.2009 - Die Bosch Solar Energy AG und die Allianz Climate Solutions GmbH wollen gemeinsam Photovoltaik-Kraftwerke planen, finanzieren und schlüsselfertig erstellen. Die beiden Unternehmen haben hierzu eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. 'Wir wollen Photovoltaik als langfristig auch ohne Subvention wettbewerbsfähige Technologie im Stromerzeugungsmix etablieren und damit den Klimaschutz voranbringen', sagte Armin Sandhövel, CEO der Allianz Climate Solutions. (www.solarportal24.de) weiter

Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen (COP15) geht online

27.11.2009 - Zuschauer aus aller Welt können sich interaktiv am Klimadialog beteiligen (www.oekonews.at) weiter

"Screenhaus.SOLAR" als ein ?Ort im Land der Ideen? ausgewählt

27.11.2009 - Klimaschonende Architektur hat Zukunft ? diesen Beweis tritt das Screenhaus.SOLAR der Bauhaus-Universität Weimar seit diesem Sommer an. (www.sonnenseite.com) weiter

?Hört auf zu reden, fangt mit dem Pflanzen an!?

27.11.2009 - Der 12jährige Felix Finkbeiner (Plant-for-the-Planet) fordert Klimagerechtigkeit. (www.sonnenseite.com) weiter

Globale Klimapolitik verzockt!

27.11.2009 - Kopenhagen im Dezember 2009: Politische Absichtserklärung, Teilabkommen oder historischer Gipfel mit neuem Klimavertrag? Kommentar von Udo E. Simonis (www.sonnenseite.com) weiter

Jugend filmt Klima

26.11.2009 - Um Jugendliche für das Thema Klimaschutz zu begeistern, lädt Green City e.V. Schüler der Hauptschule an der Perlacherstraße in München ein, unter professioneller Anleitung Kurzfilme zum Thema zu produzieren. Vom Drehbuch, über das Schauspielern und Filmen bis hin zum Schnitt, (www.openpr.de) weiter

3. Berliner Wirtschaftskonferenz 2009 ?Green Economy? im Roten Rathaus

26.11.2009 - Green Economy ist die Antwort auf globale Herausforderungen wie Klimawandel, Ressourcen-Verknappung und steigenden Energiebedarf. Zur 3. Berliner Wirtschaftskonferenz ?Green Economy? wurden daher neben einer hochkarätigen Rednerliste auch Rekordteilnehmerzahlen von rund 700 Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik erwartet. Das Besondere (www.openpr.de) weiter

Erfolgsfaktor Umwelt

26.11.2009 - delta veröffentlicht Studie zur ökologischen Unternehmensführung Neues Wissen schaffen, um den Kunden auch in Zukunft kompetent zur Seite zu stehen: Die studentische Unternehmensberatung delta UG aus Karlsruhe hat im September 2009 eine Studie mit dem Titel ?Climate Change? veröffentlicht, die (www.openpr.de) weiter

Stromtarif bluxöko verzichtet auf Preiserhöhung und bietet Preisgarantie bis 30.06.2010

26.11.2009 - Während viele Energieversorger Strompreiserhöhungen angekündigt haben, erhöht bluxöko seinen Tarif nicht, sondern bietet sogar eine Preisgarantie bis zum 30.06.2010 an. Kunden können mit dem Discounttarif nicht nur ihren Geldbeutel schonen, sondern auch der Umwelt etwas Gutes tun, denn bluxöko ist (www.openpr.de) weiter

Neustadt am Rübenberge: Klimaschutz zum Anfassen

26.11.2009 - Die Stadtwerke Neustadt planen umfangreiche Modernisierungs- und Baumaßnahmen auf dem Betriebsgelände in der Hertzstraße mit Zusammenlegung der Standorte Me-meler Straße und Hertzstraße mit den kaufmännischen und technischen Abteilungen. 1. Anbau eines Verwaltungsgebäudes als so genannter ?Kopfbau?: Es entsteht ein 3-geschössiges Bürogebäude (www.openpr.de) weiter

Nachhaltigkeit und Umweltschutz erleben - im World Conference Center Bonn

26.11.2009 - ?Green Solutions - Inspiring Global Governance? - unter diesem Motto werden in der kommenden Woche (30.11.-04.12.) rund 180 Studierende aus aller Welt anreisen, um in Bonn hochaktuelle Themen der internationalen Politik zu debattieren. Bereits zum achten Mal findet die BIMUN/SINUB- (www.openpr.de) weiter

Hering, Dorsch & Kabeljau ? Experte klärt auf, welchen Fisch Verbraucher heute noch essen dürfen

26.11.2009 - Hamburg, 26. November 2009. 28 Prozent der Fischbestände in den Meeren und Binnengewässern unserer Welt gelten heute als gefährdet. Für Europa nennen Experten gar die erschreckende Zahl von 80 Prozent! Die Gründe dafür sind: die Überschreitung der Fangquoten, der Klimawandel, (www.openpr.de) weiter

STADT UND LAND: Ja, wir sind Streber (im Umweltschutz)

26.11.2009 - Rund 2.500 Tonnen CO2 eingespart ? seit 2005 Die Berliner Wohnungsbaugesellschaft STADT UND LAND sagt ?Ja, wir sind Streber in Sachen Umweltschutz und wir machen gerne Schule!? Zum fünften Mal wurde das Umweltmanagementsystem der STADT UND LAND durch die GUT Certifizierungsgesellschaft für (www.openpr.de) weiter

Cleanthinking.de unterstützt Weihnachtsaktion grüner Unternehmer

26.11.2009 - Webseiten zu betreiben verursacht und ständig im Internet aktiv zu sein, verursacht einen nicht zu knappen CO2-Ausstoß. Daher haben sich drei grüne Unternehmen jetzt zu einer besonderen Weihnachtsaktion zusammengeschlossen: convireo, fairix und oecommunity wollen bis Weihnachten 300 Webseiten klimaneutral machen. Beteiligen können sich alle Webseitenbetreiber, die dazu bereit sind, einen monatlichen Beitrag zu zahlen, damit ihre [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wald als Klimaretter

26.11.2009 - Neues vom Windpark Silventus und vom Windpark Munderfing (www.oekonews.at) weiter

Stromrad sponsert E-Mobilität von Nikoläusen und Weihnachtsmännern

26.11.2009 - Ab Mittwoch, den 25.11.2009 können Nikoläuse und Weihnachtsmänner Auslieferungen ihrer Geschenke bzw. Präsente weitestgehend klimaneutral tätigen. Die seit Herbst in der City präsente Stromrad GmbH & Co KG stellt entsprechend gekleideten Personen kostenlos ein Stromrad bzw. Pedelec zur Verfügung. Pünktlich (www.openpr.de) weiter

B.A.U.M.-Umweltpreis 2009

26.11.2009 - Internationaler B.A.U.M.-Sonderpreis an Fürst Albert II. von Monaco. B.A.U.M.-Umweltpreis an Vertreter von Großunternehmen, KMU, Medien, Wissenschaft, Verbände und Jugend. (www.sonnenseite.com) weiter

EWE AG als Smart Grid-Pionier ausgezeichnet

26.11.2009 - Die Oldenburger EWE AG hat nach Ansicht des Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH) Pionierarbeit im Bereich der intelligenten  Strom- und Erdgaszähler geleistet. Die “EWE-Box” des Energieversorgers wurde deshalb als “eco IT Projekt des Monats” ausgezeichnet. Der Preis wird damit zum ersten Mal für ein Projekt verliehen, welches das Prinzip “Green durch IT” verfolgt und nicht ausschließlich [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Tourismus-Staatspreis unter dem Motto "Energieeffizienz in der Hotellerie und Gastronomie"

26.11.2009 - Marek: Steigendes Umweltbewesstsein der Gäste macht Energieeffizienz zum Wettbwerbsvorteil (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz und Biolandbau in Deutschland

26.11.2009 - Wenige Wochen vor Beginn der Weltklimakonferenz in Kopenhagen gerät auch die Landwirtschaft verstärkt ins Visier, ihren Beitrag zur Reduktion der Treibhausgasemissionen zu leisten. (www.sonnenseite.com) weiter

Studie liefert Fakten zu Europas Treibhausgasen

26.11.2009 - Klimaschützende Funktion des Ökosystems Wald in Gefahr. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Nachhaltigkeitskonzepte aus Frankreich

25.11.2009 - Parallel zur Klimakonferenz der Vereinten Nationen findet am 12. und 13. Dezember die Messe Bright Green in Kopenhagen statt weiter

FlexStrom: Ökostrom muss nicht teuer sein

25.11.2009 - Berlin, 25. November 2009. Die Energiekosten für Haushalte steigen zum Jahreswechsel auch für viele umweltbewusste Stromkunden. Die Ökostrom-Versorger Lichtblick, Greenpeace Energy und die Elektrizitätswerke Schönau erhöhen nach Medienberichten den Strompreis zum Teil erheblich. So betrage die Erhöhung für Stromkunden von (www.openpr.de) weiter

Kooperation von Karmann und SUNOS Solarpower ?mit Spannung? erwartet

25.11.2009 - Osnabrück. Der Industriestandort Osnabrück entwickelt sich immer weiter in Richtung Nachhaltigkeit und umweltfreundliches Wirtschaften ? zumindest, wenn es nach den Firmen Karmann und SUNOS Solarpower geht. Denn beide Unternehmen stehen mit bedeutenden Projekten für eine starke ökologische Ausrichtung in der (www.openpr.de) weiter

KODi und BIXOLON schreiben den Umweltschutz groß

25.11.2009 - Deutschlands größter Haushaltswaren-Discounter senkt Papierverbrauch und Kosten mit neuen Kassenbon-Druckern Oberhausen/Düsseldorf - Umweltschutz und betriebswirtschaftliche Rationalität stehen für das Oberhausener Unternehmen KODi an erster Stelle. Daher greift Deutschlands größter Haushaltswaren-Discounter ab sofort auf die Drucksysteme von BIXOLON zurück. Denn die Kassenbon-Drucker (www.openpr.de) weiter

EWE: Elektroautos als Stromspeicher

25.11.2009 - Solarthemen 316: Die EWE AG hat zusammen mit Karmann ein Elektroauto entwickelt: den E3. Mit dem ?E3? will EWE erforschen, wie Elektrofahrzeuge eine Strategie aus Energieeinsparung, Energieeffizienz und Ausbau erneuerbarer Energien stützen können. In den folgenden Monaten sollen unterschiedliche Nutzer das Auto im praktischen Einsatz erproben, so Pressesprecher Christian Blömer. Dabei gehe es auch um [...] (www.solarthemen.de) weiter

Mit Timberland für den Klimaschutz eintreten ? jede Stimme zählt

25.11.2009 - Keine Ausreden mehr: ?Don?t tell us it can?t be done? Unter dem Motto ?Don?t tell us it can?t be done? (auf Deutsch: ?Erzählt uns nicht, es geht nicht?) ruft Timberland weltweit Bürger auf, für den Klimaschutz einzutreten. Ziel ist es, (www.openpr.de) weiter

juwi setzt auf Holzheizkraftwerke

25.11.2009 - Die Wörrstädter juwi-Gruppe, bekannter und erfolgreicher Projektierer im Bereich Erneuerbare Energie, setzt in einem Projekt mit der Prolignis Energie Consulting GmbH & Co. KG auf den Bau von Holzheizkraftwerken. Diese Bioenergie, die mit natur belassenem Energieholz funktioniert, gilt als idealer Energielieferant. Besonders der hohe Effizienzgrad und die positiven Umweltwirkungen sprechen für den Einsatz von Holzheizkraftwerken. Die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Aktionsplan für energieeffizienten Wohnbau in der ECE-Region

25.11.2009 - StR Ludwig: 'Ehrgeizige Ziel zum Klimaschutz im Wohnbau können nur gemeinsam umgesetzt werden (www.oekonews.at) weiter

IWR startet Webseite zum CERINA-Plan

25.11.2009 - Das IWR hat Anfang August 2009 die weltweiten CO2-Emissionen für das Jahr 2008 ermittelt und auf dieser Grundlage einen globalen Investitionsplan für erneuerbare Energien entwickelt. (www.sonnenseite.com) weiter

Drei von vier nehmen Klimawandel bereits wahr

25.11.2009 - Nur 21% haben nicht das Gefühl, er sei bereits eingetreten. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaänderung heizt Konflikte in Afrika an

25.11.2009 - 2030: Bürgerkriege werden 400.000 mehr Todesopfer fordern. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Kommission stärkt die europäische Elektroindustrie

24.11.2009 - In einer aktuellen EU-Mitteilung zur Brancheninitiative Electra bekommt die europäische Elektroindustrie gewichtige politische Unterstützung. Die europäische Elektroindustrie wird von der Europäischen Union als eine der Kernindustrien und Wachstumstreiber Europas identifiziert, die maßgeblich zur Erreichung der Klimaschutzziele beitragen kann. Zusammen mit (www.openpr.de) weiter

Bericht zeigt: Klimaschutzmaßnahmen vernichten indigene Völker

24.11.2009 - Die Maßnahmen zur Eindämmung der globalen Erwärmung könnten sich für die indigenen Völker als ebenso schädlich erweisen wie der Klimawandel selbst, heißt es in einem neuen Bericht der Organisation Survival International, die sich für die Rechte indigener Völker einsetzt. Der (www.openpr.de) weiter

DB als Ökostrombahn?

24.11.2009 - Solarthemen 316: Die Deutsche Bahn AG bietet Großkunden gegen Aufpreis ein Umweltticket an, mit dem sie CO2-neutral fahren. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Ulrich Kelber fragt, warum die Bahn nicht ganz auf Ökostrom umstellt. Die Bahn speist bei Wahl des ?Bahn.cooperate Umwelt plus?-Ticket eine entsprechende Menge Ökostrom in ihr Bahnstromnetz ein. Die Mehrkosten liegen laut Bahn im Durchschnitt [...] (www.solarthemen.de) weiter

Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen (COP15) geht online

24.11.2009 - Zuschauer aus aller Welt können sich interaktiv am Klimadialog beteiligen. (www.sonnenseite.com) weiter

Städte tun zu wenig gegen Klimawandel

24.11.2009 - Energieversorgung für Städte 100% erneuerbar ist möglich! (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaschutzpolitik in Österreich - sehr viel heiße Luft!

24.11.2009 - Laut dem EU-Fortschrittsbericht ist Österreich Klimaschutz-Schlusslicht. (www.sonnenseite.com) weiter

Den Preis für die Klima-Sünden der Industrieländer zahlen die Menschen in den Entwicklungsländern

24.11.2009 - Gemeinsame Pressemitteilung von Brot für die Welt, Evangelischer Entwicklungsdienst, Germanwatch, Heinrich-Böll-Stiftung, Misereor, Oxfam Deutschland und Welthungerhilfe. (www.sonnenseite.com) weiter

Unumkehrbare Klimafolgen drohen bereits vor 2050

24.11.2009 - Studie sagt Billionenschäden voraus: Klimawandel kommt schneller und heftiger. (www.sonnenseite.com) weiter

"profil": Drei von vier nehmen Klimawandel bereits wahr

23.11.2009 - Nur 21% haben nicht das Gefühl, er sei bereits eingetreten (www.oekonews.at) weiter

Umweltsenatorin Lompscher: Krankenhaus Bethel Berlin auf dem Weg zum ?Green Hospital?

23.11.2009 - Berliner Energieagentur gibt ?CO2-Vermeidungsgarantie? ab Zahlreiche Effizienzmaßnahmen sollen zu Kosten- und Kohlendioxideinsparungen führen Gütesiegel ?Energiesparendes Krankenhaus? im Visier Berlin, 23. November 2009 ? Krankenhäuser haben einen besonders hohen Energieverbrauch. Durchschnittlich werden pro Jahr und Bett etwa 35.000 Kilowattstunden Energie benötigt ? das (www.openpr.de) weiter

Allianz und WWF veröffentlichen einen Bericht zu klimatischen ?Tipping Points?

23.11.2009 - Berlin, 23. November 2009 - Allianz und WWF veröffentlichen einen Bericht zu klimatischen ?Tipping Points?: Die Auswirkungen des Klimawandels werden früher und schneller spürbar sein als erwartet Wir wissen bereits, dass der Klimawandel immer mehr Trockenperioden mit sich bringen wird, (www.openpr.de) weiter

BUND-Delegierte fordern: Industriestaaten müssen beim Weltklimagipfel in Kopenhagen in Vorleistung gehen

23.11.2009 - Zusammen mit Gewerkschaften, Handwerk, Mittelstand und Kirchen soll der Umwelt- und Naturschutz in Deutschland gestärkt werden (www.oekonews.at) weiter

Erdölgewinnung immer klima- und umweltschädlicher

23.11.2009 - Nachhaltigkeitsstandards für fossile Kraftstoffe gefordert (www.oekonews.at) weiter

Bosch-Geschäftsführer Fehrenbach mit Umweltpreis geehrt

23.11.2009 - Am heutigen Montag wurde der begehrte und reonommierte B.A.U.M.-Umweltpreis verliehen: Preisträger ist diesmal Franz Fehrenbach, der Vorsitzende der Geschäftsführung von Bosch. Vergeben wird der Preis vom Bundesdeutschen Arbeitskreis für umweltbewusstes Management. Fehrenbach gewann in der Kategorie “Großunternehmen”. Gelobt wurde vor allem die “Nachhaltige Unternehmensführung” durch Fehrenbach, der Bosch bereits seit sechs Jahren vorsitzt. Fehrenbach sieht [...] (www.cleanthinking.de) weiter

?Zügig? zur 1. BImSchV

23.11.2009 - Solarthemen 316: Der Bundesrat hat am 16. Oktober der 1. Bundesimmissionsschutz-Verordnung (BImSchV) zugestimmt. Nun müssen sich Regierung und Parlament wieder mit ihr befassen. ?Ein genauer Inkrafttretungstermin steht noch nicht fest?, gibt Jürgen Maaß, Sprecher beim Bundesumweltministerium, Auskunft. Der Koalitionsvertrag sehe aber die zügige Verabschiedung der 1. BImSchV vor, so Maaß. Maaß bestätigt, dass die EU-Kommission [...] (www.solarthemen.de) weiter

Europäischer Verband der Energie- und Umweltschutzberater rechnet mit Branchenwachstum in 2010

23.11.2009 - München/Erfurt, 23. November 2009. Der Europäische Verband der Energie- und Umweltschutzberater (EVEU e.V.) zieht eine positive Bilanz für 2009 und rechnet mit einer guten Auftragslage und weiterem Umsatzwachstum für Energieberater im kommenden Jahr. ?Die gesetzlichen Rahmenbedingungen sollten trotz Wirtschaftskrise Wachstum (www.openpr.de) weiter

BBV Bremer Bootsbau Vegesack sucht Dozenten für umweltfreundliche Energiequelle

23.11.2009 - Zugegeben: Es sieht ein wenig seltsam aus, das lange Holzbrett mit den vielen Kabeln und Reagenzgläsern, dass derzeit noch bei der BBV steht. Das seltsame Objekt nennt sich Brennstoffzelle und wartet auf seinen großen Einsatz. Deshalb sucht der BBV nun (www.openpr.de) weiter

Innovationen in der Energiebranche

23.11.2009 - CTG-Trendstudie untersucht Innovationen und deren Marktchancen in der Energiewirtschaft Wie die Energiewirtschaft Innovationen als erfolgreiche Ertragsquellen erschließen und zugleich zum Klimaschutz beitragen kann, untersucht die Trendstudie Innovationen: Neue Wege ? neue Chancen? der Managementberatung CTG Corporate Transformation Group in Zusammenarbeit (www.openpr.de) weiter

HFO Energy startet bundesweite Kooperation mit GoldGas...

23.11.2009 - Der unabhängige Energievermittler HFO Energy GmbH startet eine bundesweite Partnerschaft mit der goldgas SW GmbH. ?Mit goldgas haben wir einen interessanten Partner der langfristig günstig und umweltfreundlich ist? berichtet HFO Energy Geschäftsführer Alexander Albert. Das Unternehmen GoldGas bietet fast bundesweit (www.openpr.de) weiter

Deloitte-Studie: Deutschland Vorreiter beim Klimaschutz

23.11.2009 - Die ?Low-Carbon Society?, eine Wirtschafts- und Gesellschaftsform mit konsequent reduzierten Emissionen, wäre realisierbar ? das Ziel der angestrebten CO2-Konzentration von höchstens 450 ppm (parts per million) in der Atmosphäre könne jedoch aktuell noch nicht erreicht werden. So lautet das zentrale Ergebnis der Deloitte-Studie ?Agenda 450 für Deutschland ? auf dem Weg zur Low-Carbon Society”. Im Rahmen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Notwendigkeit von Forschung und Entwicklung zur Bekämpfung von CO2-Emissionen

23.11.2009 - Pachauri wird Schlüsselrolle bei den Plenardiskussionen beim World Future Energy Summit spielen (www.oekonews.at) weiter

Mit dem KMU-Scheck - Energieeinsparungspotenziale erkennen und heben

23.11.2009 - Rund 60% der KMU wissen nicht exakt über ihre Energiefresser Bescheid (www.oekonews.at) weiter

UN-Klimakonferenz darf nicht den Anschluss an den Klimawandel verlieren

23.11.2009 - Kurz vor dem Start der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen mahnen führende Klima- und Politikberater der Bundesregierung eindringlich einen erfolgreichen Abschluss der Konferenz an. (www.sonnenseite.com) weiter

Essen und Klimaschutz

23.11.2009 - Der Verbraucher kann durch sein Einkaufsverhalten zum Klimaschutz beitragen. (www.sonnenseite.com) weiter

Tiefsee-Ökosystem durch Klimawandel bedroht

23.11.2009 - Weitreichende Folgen für gesamten Kohlenstoffkreislauf. (www.sonnenseite.com) weiter

VIRUS zur Autobahn-Kostenexplosion: Endlich die Notbremse ziehen!

22.11.2009 - Klimaschutz und Budgets erfordern Redimensionierung (www.oekonews.at) weiter

Countdown für Kopenhagen

22.11.2009 - UN-Klimakonferenz darf nicht den Anschluss an den Klimawandel verlieren (www.oekonews.at) weiter

Wie fit ist meine Stadt im Klimaschutz?

22.11.2009 - Auf einer neuen Internetseite können Kommunen ab sofort und völlig kostenlos testen, wie weit sie schon im Klimaschutz sind. (www.sonnenseite.com) weiter

Internationaler Tag des Kindes - Klimaschutz für nächste Generation

21.11.2009 - SP-Bayr fordert mehr Anstrengungen für den Stopp der Klimaerwärmung zum Wohle künftiger Generationen (www.oekonews.at) weiter

Österreich verwässert internationales Abkommen

21.11.2009 - Greenpeace: Klimaschutz bleibt für Österreichs Politik ein Fremdwort (www.oekonews.at) weiter

Gesunde Umwelt bringt große Profite

21.11.2009 - Umweltschutz und Erhaltung von Naturgebieten bringen große Gewinne. (www.sonnenseite.com) weiter

In Kopenhagen geht es ums Ganze

20.11.2009 - Zwei Wochen vor Beginn der UN-Klimakonferenz besteht wieder Hoffnung auf ein verbindliches Abkommen der Weltgemeinschaft mit dem Ziel, den Temperaturanstieg auf zwei 2 Grad zu begrenzen. Diese globale Erwärmung würde zwar viele Katastrophen und Millionen Klimaflüchtlinge nach sich ziehen, aber die ganz große Katastrophe wohl noch verhindern. (www.sonnenseite.com) weiter

Kopenhagen: Online-Petition "Don't nuke the climate!"

20.11.2009 - Atomkraft darf nicht als Klimaschutzmaßnahme deklariert werden (www.oekonews.at) weiter

Von der Ablehnung der Kernkraft-Nutzung bis zur Umweltinformation

20.11.2009 - Umweltpolitik im Nationalrat - ein Rückblick (www.oekonews.at) weiter

Energy Globe Austria Jubiläums-Gala 2009 in Wels

20.11.2009 - Umweltprojekte 'Made in Austria' als Antwort für Kopenhagener Klimagipfel (www.oekonews.at) weiter

Neuer Greenpeace-Chef ruft Regierungen zu Klimaschutz auf

20.11.2009 - Der neue Geschäftsführer von Greenpeace International, der südafrikanische Menschenrechtsaktivist Dr. Kumi Naidoo, hat in Johannesburg alle Staats- und Regierungschefs aufgefordert, im Dezember zum UN-Klimagipfel nach Kopenhagen zu reisen (www.oekonews.at) weiter

Russland übernimmt Klimaziel der EU

19.11.2009 - In den Medien wurde die Meldung als großer Erfolg gefeiert - Medwedew sagt nicht alles. (www.sonnenseite.com) weiter

Brunner: Österreich soll bei CO2-Steuer vorangehen

19.11.2009 - Grüne kritisieren Mutlosigkeit der ÖVP-Umweltpolitik (www.oekonews.at) weiter

Klimaverhandlungen: Jugendliche schicken Deklaration an die Kanzlerin

19.11.2009 - Die Klimakampagne ?Heiße Zeiten? sendet eine Klimadeklaration von Jugendlichen an die Bundeskanzlerin und fordert eindringlich zu einem wirksamen Klimaschutzvertrag in Kopenhagen auf. Die Klimakampagne ?Heiße Zeiten? hat dieser Tage eine Jugend-Klima Deklaration an Bundeskanzlerin Merkel, den Bundesumweltminister Röttgen, Entwicklungsminister Niebel und (www.openpr.de) weiter

Neues Angebot für deutsche Schweinehalter - Mit Strom von meistro Kosten sparen und Umwelt entlasten

19.11.2009 - Der Zentralverband der Deutschen Schweineproduktion e.V. (ZDS) kooperiert mit dermeistro Strom GmbH / Der Rahmenvertrag ermöglicht allen Mitgliedern die Nutzung von wirtschaftlichem und CO2-freiem Strom ?Auch in der Landwirtschaft ist sauberer Strom gefragt?, so Mike Frank, Geschäftsführer der meistro Strom GmbH. (www.openpr.de) weiter

Weltenergieausblick der IEA warnt vor deutlichem Anstieg des weltweiten Energieverbrauchs

19.11.2009 - Der aktuelle Welt-Energie-Ausblick der Internationalen Energieagentur (IEA) warnt vor einem deutlichen Anstieg des weltweiten Energieverbrauchs bis 2030, falls keine grundlegende Änderung der globalen Energienutzung eintritt. Im Rahmen einer umfassenden Analyse verknüpft die IEA die globalen Energietrends mit einem detaillierten Klimaschutzszenario. Die IEA liefert damit einen wichtigen Input für die Klimaverhandlungen, die Anfang Dezember in Kopenhagen beginnen. Die konkreten Ergebnisse werden heute in Berlin bei einer gemeinsamen Veranstaltung von Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. und Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie präsentiert. (www.bmwi.de) weiter

Gute Aussichten mit Öko-Innovationen: 5. EFA-Kongress am 14. Dezember in der Rohrmeisterei in Schwerte

19.11.2009 - Unter dem Motto "Gute Aussichten mit Öko-Innovationen ? Strategien und Ansätze für ressourceneffizienteres Wirtschaften" richtet die Effizienz-Agentur NRW (EFA), Duisburg, in Zusammenarbeit mit dem NRW-Umweltministerium am 14. Dezember den 5. EFA-Kongress aus. Veranstaltungsort ist die Rohrmeisterei in Schwerte. Erwartet werden (www.openpr.de) weiter

Erstmals Staatspreis für Umwelt- und Energietechnologie ausgelobt

19.11.2009 - Österreichische Führungsrolle in Umwelt- und Energietechnologie ausbauen (www.oekonews.at) weiter

Was braucht Österreich auf seinem Weg in die E-Mobilität?

19.11.2009 - 'e-connected' Initiative des Klimafonds zeigt zukunftsweisende Lösungsansätze auf (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz: Nationale Kraftanstrengung notwendig

19.11.2009 - Rege Debatte im Parlament zum Thema Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Neue Energiesparkiste für Schulen

19.11.2009 - Viele Elektrogeräte verbrauchen auch ausgeschaltet Strom. In Deutschland verschwenden solche Leerlaufverluste Strom im Wert von etwa vier Milliarden Euro im Jahr. Das belastet nicht nur den Geldbeutel sondern auch das Klima, denn Stromerzeugung führt zur Freisetzung des klimaschädlichen CO2. Stromverschwendung entlarven und vermeiden das ist das Ziel der 'Energiesparkiste', die 2007 vom Umweltbundesamt gemeinsam mit der Aktion No-Energy für Schulen entwickelt wurde. Jetzt ist die Kiste in einer neuen, überarbeiteten Version verfügbar. (www.solarportal24.de) weiter

Repowering von Windenergieanlagen in der Metropolregion Bremen-Oldenburg

19.11.2009 - Als erstes Land weltweit haben wir in Deutschland die Chance, mit einem sinnvollen Repowering von Windenergieanlagen einen sehr großen Beitrag zur weiteren Reduzierung der CO2 Emissionen beizutragen. (www.sonnenseite.com) weiter

Nichtindustrielle Emissionen ? der Schlüssel für die Einhaltung der Kyoto-Ziele

19.11.2009 - Ein von der Europäischen Umweltagentur veröffentlichter Bericht zeigt, dass die Europäische Union und bis auf eine Ausnahme alle Mitgliedstaaten auf dem Wege sind, ihre Verpflichtungen aus dem Kioto-Protokoll zur Begrenzung und Senkung der Treibhausgasemissionen zu erfüllen. (www.sonnenseite.com) weiter

Rettung des Weltklimas durch Ölpflanzenanbau in der Wüste

19.11.2009 - Jedes Jahr wächst der ?Energiehunger? der Welt­bevölkerung immens und die Nachfrage nach einer aus­reichenden und sicheren Energieversorgung steigt stetig. Der weitaus größte Anteil der Energieerzeugung basiert heute auf der Verbrennung der fossilen Energieträger Kohle, Mineral­öl und Gas. Die Unsicherheiten der künftigen Energie­versorgung auf Grund der zunehmenden Verknappung der fossilen Vorräte, somit die steigende Gefahr für Mensch und Umwelt durch die Verbrennungs­produkte, nähren die Sorge um eine gesicherte Zukunft. Von Gerhard Herres (www.sonnenseite.com) weiter

Grünes Leitbild für Wirtschaft und Industrie dringend notwendig

19.11.2009 - Die europäische Industriepolitik steht angesichts der weltweiten Wirtschaftskrise, des drohenden Klimawandels und der knappen Ressourcen vor neuen Herausforderungen. (www.sonnenseite.com) weiter

CO2-Zertifikate: Leipziger Strombörse erhält Zuschlag

18.11.2009 - Die in Leipzig ansässige Strombörse EEX, European Energy Exchange, wird  künftig die Vesteigerung der CO2-Zertifikate übernehmen. Das ist das Ergebnis einer Ausschreibung, die das Bundesumweltministerium europaweit durchgeführt hatte und die am Freitag verkündet wurde. Der Lizenzvertrag läuft zunächst für drei Jahre, teilte die EEX mit, deren Bedeutung damit deutlich steigen dürfte. Wie es hieß, wolle [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Klimaschutz mit Muskelkraft - KommunalpolitikerInnen und BürgerInnen reduzieren CO2-Emissionen

18.11.2009 - Eine neue Technologie im Klimaschutz? Weit gefehlt! Rund 6.000 RadlerInnen, darunter 429 Mitglieder der kommunalen Parlamente aus 35 Städten und Gemeinden von der Nordsee bis zu den Alpen zeigten, wie Klimaschutz im Alltag gelingen kann. Sie beteiligten sich während einer (www.openpr.de) weiter

Clean Tech Development Forum - 27. & 28. Januar 2010, Hilton Köln

18.11.2009 - Der Schutz des Klimas und die Schonung der natürlichen Ressourcen sind die Herausforderungen unserer Zeit. Um sie zu bewältigen, brauchen wir innovative Umwelttechnologie. Der Umweltschutz hat sich längst zu einer bedeutenden Triebfeder für Innovationen entwickelt, die die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen (www.openpr.de) weiter

Österreich sucht den Klimaschutz

18.11.2009 - Michael Sigmund verweist mit Bewerbung als Superpraktikant auf lasche Klimaschutzpolitik der Regierung (www.oekonews.at) weiter

Gute Maschen

18.11.2009 - VERBRAUCHER INITIATIVE informiert zu öko-fairer Mode Berlin, 18.11.2009. Verbraucher haben ein steigendes Interesse an sozial- und umweltverträglich hergestellter Mode. Vielen Konsumenten fehlen aber Informationen über den Einkaufsort und fragen sich, wie man erkennt, ob diese Mode auch ?echt? ist? Die VERBRAUCHER (www.openpr.de) weiter

Kemfert: EEG und Emissionshandel haben Klimanutzen

18.11.2009 - Ungewöhnlich: Der Spiegel zitierte kürzlich eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung mit der Behauptung, das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) hätte nur einen geringen Klimanutzen. Die dpa zitiert diese Aussagen bereits fleißig. Doch jetzt reagiert Claudia Kemfert, eine der Autorinnen der Studie und behauptet, die Schlussfolgerung, die Der Spiegel gezogen habe “sei unsinnig, verzerrend und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Claudia Kemfert: Ökostrom-Förderung hilft Klimaschutz

18.11.2009 - Das Erneuerbare-Energien-Gesetz wirkt: Klimanutzen auch im Zusammenspiel mit dem Emissionshandel. (www.sonnenseite.com) weiter

ecofashion ? Mode mit Zukunft: neues Handbuch

18.11.2009 - 'die umweltberatung' präsentiert Online-Handbuch und Unterrichtsmaterialien (www.oekonews.at) weiter

Mega-Citys im Klimastress

18.11.2009 - Dhaka, Manila und Jakarta durch Erderwärmung bedroht (www.oekonews.at) weiter

Klimabündnis in 18 Ländern Europas aktiv

18.11.2009 - Das größte kommunale Klimaschutz-Netzwerk hat in Österreich bereits über 800 Mitglieds-Gemeinden (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace-Aktivisten besetzten Bundeskanzleramt

18.11.2009 - Forderung nach eigenständigem Umwelt- und Klimaschutzministerium (www.oekonews.at) weiter

Wohin geht Kopenhagen?

18.11.2009 - Rechtsverbindlicher Klimaschutzvertrag notwendig - Österreich muss handeln (www.oekonews.at) weiter

Öko-Institut: Grünes Leitbild für Wirtschaft und Industrie dringend notwendig

18.11.2009 - Die europäische Industriepolitik steht angesichts der weltweiten Wirtschaftskrise, des drohenden Klimawandels und der knappen Ressourcen vor neuen Herausforderungen. Ein grundlegender Strukturwandel hin zu einer 'grünen' Wirtschaft ist dringend notwendig und bleibt ohne Alternative. Die Industriepolitik muss sich dabei zu einem Herzstück nachhaltigen Wirtschaftens entwickeln. Zu dieser Einschätzung kommt das Freiburger Öko-Institut, eine der europaweit führenden Umweltforschungseinrichtungen. (www.solarportal24.de) weiter

Eine Fallstudie über die klimaneutrale Stadt "Masdar City" in Abu Dhabi

18.11.2009 - Die Länder am Persischen Golf sind mit ihren Staatshaushalten weitgehend abhängig von Öl- und Gasexporten. (www.sonnenseite.com) weiter

Der Klimawandel gefährdet Gesundheit und Leben

18.11.2009 - Die IPPNW warnt: Der Klimawandel ist keineswegs nur ein Umweltproblem, sondern bedroht Leben und Gesundheit von Millionen von Menschen. (www.sonnenseite.com) weiter

HFO Energy startet bundesweite Kooperation mit GoldGas...

17.11.2009 - Der unabhängige Energievermittler HFO Energy GmbH startet eine bundesweite Partnerschaft mit der goldgas SW GmbH. ?Mit goldgas haben wir einen interessanten Partner, der langfristig günstig und umweltfreundlich ist? berichtet HFO Energy Geschäftsführer Alexander Albert. Das Unternehmen GoldGas bietet fast bundesweit (www.openpr.de) weiter

Die HOFER Bio-Marke Zurück zum Ursprung ist Gewinner des Klimaschutzpreises 2009

17.11.2009 - Bereits Ende September 2009 wurden die klimaschonenden BIO-Lebensmittel von Zurück zum Ursprung für den Klimaschutzpreis 2009 nominiert. Die Konsumentinnen und Konsumenten kürten nun im Internet und via Telefon das Projekt CO2-Fußabdruck der Hofer-Produktlinie Zurück zum Ursprung zum Gewinner. Dieser äußerst (www.openpr.de) weiter

Preisträger des Internationalen B.A.U.M.-Sonderpreises und der B.A.U.M.-Umweltpreise stehen fest

17.11.2009 - Hamburg - Dass Fürst Albert II. von Monaco den diesjährigen B.A.U.M.-Sonderpreis erhalten und der Hansestadt Hamburg hierfür eigens einen Staatsbesuch abstatten wird, steht bereits seit einigen Wochen fest. Mit großer Freude gibt der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management nun auch (www.openpr.de) weiter

Neuer Greenpeacechef: "Klimachaos verhindern"

17.11.2009 - Der neue Geschäftsführer von Greenpeace International, der südafrikanische Menschenrechtsaktivist Dr. Kumi Naidoo, hat alle Staats- und Regierungschefs aufgefordert, zum UN-Klimagipfel nach Kopenhagen zu reisen. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Klima-Müdigkeit breitet sich aus

17.11.2009 - Der UN-Klimagipfel in Kopenhagen kommt, die Menschen aber scheinen vielfach die Klimaerwärmung und ihre Folgen verdrängen oder davon nichts mehr wissen zu wollen. (www.sonnenseite.com) weiter

Das Klima, mein Planet und ich!

17.11.2009 - Der Klimawandel für die Grundschule auf Deutsch und auf Französisch - ein Projekt von 'La main à la pâte' (www.oekonews.at) weiter

Bau- und Sanierungsmaßnahmen: wichtig für den Klimaschutz

17.11.2009 - BAU-Pakt: Österreich erfüllt als einziges Land der EU-15 Kyoto-Ziele nicht! (www.oekonews.at) weiter

71 Prozent würden sich eine Photovoltaik-Anlage auf das Dach setzen

17.11.2009 - Eine repräsentative Emnid-Umfrage im Auftrag des Solarheizsystemherstellers Solvis hat ergeben, dass 71 Prozent der Deutschen bereit wären, sich der Umwelt zuliebe eine Photovoltaik-Anlage auf das Dach zu setzen. Finanzielle Gründe spielen dabei nur für eine Minderheit eine Rolle, auch wenn mit Solarstromanlagen gute Renditen erzielt werden können. Photovoltaik genießt unter den Deutschen vor allem aus ökologischen Gründen einen hervorragenden Ruf. (www.solarportal24.de) weiter

Ökostrom ? umweltschonend, aber auch günstig?

16.11.2009 - Wentorf bei Hamburg, 16. November 2009 - Es werde Licht. Dieser Satz trifft gerade jetzt in den dunklen Monaten sehr oft zu. Verbraucher schalten häufiger und länger das Licht in ihren Haushalten ein. Dadurch steigt auch der Strombedarf an. Damit (www.openpr.de) weiter

Umweltfreundlicher kann man nicht drucken ? Online Shop flyer-wahn.eu

16.11.2009 - Umweltfreundlicher kann man nicht drucken ? Online Shop flyer-wahn.eu Die Druckerei Senser aus Augsburg bemüht sich seit vielen Jahren die Produktionsabläufe im Drucksaal ökologischer und damit umweltfreundlicher zu gestalten. Einige Maßnahmen sind hier kurz erwähnt: klimaneutraler Druck nach dem ClimatePartner Standard, Einsatz (www.openpr.de) weiter

Nichts als heiße Luft

16.11.2009 - Pragmatischer Realismus rettet zwar den Gipfel, ist aber im Kampf gegen die Klimakatastrophe ungeeignet. (www.oekonews.at) weiter

Energie- und Klimaschutzpolitik: USA holen nur langsam auf

16.11.2009 - Nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung DIW Berlinwerden die USA  vorerst keine Vorreiterrolle einnehmen können. (www.sonnenseite.com) weiter

Eveline Steinberger verlässt den Klima- und Energiefonds

16.11.2009 - NachfolgerIn soll vom Präsidium des Klimafonds bestellt werden (www.oekonews.at) weiter

Brennpunkt Mobilität ?Wer hat Angst vor Think?

16.11.2009 - Ein 'Blue Globe' Spezial des Klimafonds beschäftigte sich mit Aspekten der Elektromobilität (www.oekonews.at) weiter

25 Jahre Hainburg ? die ökologische Bewegung im Spannungsfeld zwischen Naturschutz, Klima- und Energiepolitik

16.11.2009 - TAGUNG DES UMWELTDACHVERBANDES: 24. November 2009, ab 13 Uhr, Naturhistorisches Museum Wien (www.oekonews.at) weiter

Land NÖ erhält für Bau des Wirtschaftszentrums NÖ Klimaschutz-Auszeichnungen

16.11.2009 - Das Land Niederösterreich ist Vorreiter, wenn es um nachhaltiges und energieeffizientes Bauen geht (www.oekonews.at) weiter

Tagung: Klima in der Krise - Last Exit Copenhagen

16.11.2009 - Nichtregierungs - Organisationen fordern 110 Milliarden Euro jährlich für den Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Neues internationales Netzwerk zur Klimapolitik

16.11.2009 - Berlin bekommt ein neues Zentrum ? zur Bewertung und zum Vergleich von Klimapolitik. (www.sonnenseite.com) weiter

Rasmussen-Vorschlag: verlorene Jahre im Kampf gegen Klimaerwärmung!

15.11.2009 - 'Minimalkonsens' für Kopenhagen wäre ein Eingestehen des Scheiterns (www.oekonews.at) weiter

Kompost ( A+) nicht nur für die Biolandwirtschaft

15.11.2009 - Interessanter 'Erfahrungsaustausch' in Wien - Klimaschutzpotential bei entsprechender Bio-Abfallbehandlung ist groß (www.oekonews.at) weiter

Internatsschüler organisieren Kongress zur Nachhaltigkeit

15.11.2009 - Klimawandel, Ressourcenknappheit, Hunger, Wassermangel,Überflutungen: Salemer Schüler widmen sich den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts (www.oekonews.at) weiter

Neues internationales Netzwerk zur Klimapolitik

15.11.2009 - Berlin bekommt ein neues Zentrum - zur Bewertung und zum Vergleich von Klimapolitik (www.oekonews.at) weiter

Österreich als Klimasünder!

15.11.2009 - Jetzt ist es amtlich: Österreich hat Kyoto Klimaziele eindeutig verfehlt! - Dringend Maßnahmen auch auf städtischer Ebene gefordert (www.oekonews.at) weiter

Österreichs Klimapolitik in der Sackgasse?

14.11.2009 - Versagen kommt Steuerzahler teuer zu stehen (www.oekonews.at) weiter

Kopetz: "Kyoto-Debakel muss Konsequenzen haben!"

14.11.2009 - Österreichischer Biomasse-Verband fordert angesichts des drohenen Totalversagens der österreichischen Klimapolitik endlich konkrete Maßnahmen Ausbaustopp für fossile Kraftwerke, CO2-Steuer, 40 %-Fördersatz und ein gänzlich neues Ökostromgesetz! (www.oekonews.at) weiter

ECO WORLD STYRIA: Verfehlen des Kyoto-Ziels bedroht "Green Jobs" der Zukunft

14.11.2009 - Passende gesetzliche Rahmenbedingungen sind nach wie vor Wachstumstreiber Nr. 1 der in Österreich stark ausgeprägten Zukunftsbranche der Energie- und Umwelttechnik. (www.oekonews.at) weiter

Mega-Citys im Klimastress

14.11.2009 - WWF warnt in Studie "Mega-Stress für Mega-Städte" - vor allem in Großstädten des Kontinents. (www.sonnenseite.com) weiter

NABU begrüßt Röttgens Forderung nach einer nachhaltigen Wirtschaftsordnung

13.11.2009 - Tschimpke: Positives Signal für Umwelt- und Klimaschutz Berlin - Der NABU hat die Forderungen von Bundesumweltminister Norbert Röttgen nach einer nachhaltigen Wirtschaftsordnung, in der Umwelt- und Klimaschutz zu mehr Beschäftigung führt, sowie Röttgens positive Erwartungshaltung an den Weltklimagipfel in Kopenhagen begrüßt. (www.openpr.de) weiter

NABU-Studie: Chronische Unterfinanzierung im europäischen Naturschutz

13.11.2009 - Tschimpke: Schutzgebiete sind unsere Lebensversicherung gegen den Klimawandel Berlin/Brüssel - Der Naturschutz ist den EU-Mitgliedstaaten erschreckend wenig wert. Nach neuen Berechnungen des NABU und seines weltweiten Dachverbandes BirdLife International kosten Pflege und Erhaltung des europaweiten Schutzgebietsnetzes Natura 2000 jährlich etwa sechs (www.openpr.de) weiter

Große Herausforderung für Dirk Niebel - Welternährung trotz Wirtschaftskrise nicht vernachlässigen

13.11.2009 - Gräfelfing/Mainz ? Angesichts der ungelösten globalen Probleme wie Klimawandel und Ernährungskrise tritt der neue Entwicklungsminister Dirk Niebel ein verantwortungsvolles Amt an. Naturland und der Weltladen-Dachverband wünschen ihm im Rahmen ihrer Kampagne "Öko + Fair ernährt mehr!" für die bevorstehenden Entscheidungen (www.openpr.de) weiter

NABU: Mehr Ehrgeiz beim Klima- und Artenschutz - Tschimpke: Kopenhagen muss Erfolg werden - Merkel gefordert

13.11.2009 - Potsdam - Einen Monat vor der Weltklimakonferenz in Kopenhagen (7.-18. Dezember) hat der NABU die Politiker davor gewarnt, die Erwartungen an das Treffen der internationalen Staatengemeinschaft herunterzuspielen. ?Wir können uns keine halbherzige Klimapolitik leisten. Wenn es in Kopenhagen nicht gelingt, (www.openpr.de) weiter

Umweltverbände über die Chancen von ?Green Shopping? - Bewusster Konsum statt verschwenderischer Kaufrausch

13.11.2009 - Berlin - Über die Chancen von ?Green Shopping?, also des Ressourcen schonenden Einkaufens, haben die Umweltverbände DNR, NABU und BUND am Mittwoch in Berlin mit namhaften Vertretern von Wirtschaft, Politik, Medien und Wissenschaft diskutiert. Denn durch den Konsum von Produkten (www.openpr.de) weiter

Rechtsdatenbank ?RES legal?

13.11.2009 - Solarthemen 315: Eine vom Bundesumweltministerium geförderte, für den Nutzer kostenlose Datenbank zum internationalen Recht der erneuerbaren Energien ist jetzt für alle europäischen Länder komplett. Gemeinsam verantwortet von den Berliner Firmen sunbeam, eclareon und der Anwaltskanzlei Geiser & van Oppen ermöglicht die Datenbank schnelle Recherchen und den Vergleich der Rechtssysteme aller Mitgliedsstaaten. Die Orginalgesetze stünden deutsch- [...] (www.solarthemen.de) weiter

GIH- Bundesverband reist um die Welt

13.11.2009 - Anfang November 2009 beteiligten sich zum dritten Mal die Mitgliedsvereine des GIH Bundesverbandes am GIH intensiv. Der GIH Bremen fand mit dem Klimahaus 8°Ost am berühmten Klima- und Polarforschungsstandort Bremerhaven einen praxisnahen Ort. Die erarbeiteten Themen stellen bedeutsame Weichen für (www.openpr.de) weiter

Verbändekampagne fordert beschleunigte Ruß- und Stickoxidminderung in Potsdam und im Land Brandenburg

13.11.2009 - Die bisherigen Anstrengungen der Stadt Potsdam und der Landesregierung Brandenburg, um die gesundheits- und klimaschädlichen Rußemissionen im Land Brandenburg zu reduzieren, sind nicht ausreichend. Dies kritisierten heute Vertreter des Nabu, des Verkehrsclubs Deutschlands (VCD) und des Bund für Umwelt und (www.openpr.de) weiter

Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung: Erfolgreiches DQS-Voraudit in Malaysia für nachhaltiges Palmöl

13.11.2009 - Frankfurt am Main/Malaysia, 12. November 2009. Im Rahmen eines Pilotprojekts wurden durch die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) die ersten Voraudits nach Kriterien der Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung (BioSt-NachV) erfolgreich durchgeführt. Vertreter des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) und (www.openpr.de) weiter

CSU baut Hürden für Laufzeitverlängerung auf

13.11.2009 - Der CSU-Bundestagsabgeordnete Josef Göppel sieht noch zahlreiche Hürden auf dem Weg zu einer Verlängerung der Laufzeiten von Kernkraftwerken. In der Generaldebatte des Bundestages zur Umweltpolitik der schwarz-gelben Regierung forderte er: 'Wenn die Begrenzung der Laufzeiten fällt, dann müssen auch die Gegenleistungen im Ausstiegsvertrag der damaligen rot-grünen Koalition vom Juni 2000 fallen, nämlich die steuerliche Begünstigung der Rücklagen, die Begrenzung der Versicherungspflicht für Reaktoren, die bis zu zehn Jahre langen Prüfungsintervalle, und die Begünstigung im Wettbewerb mit anderen Formen der Stromerzeugung.' (www.solarportal24.de) weiter

Klimafairbessern und Vielfalterleben

13.11.2009 - Konferenz der diözesanen Umweltbeauftragten in der Zukunftsakademie Spes in Schlierbach. (www.oekonews.at) weiter

Erde absorbiert immer noch viel CO2

13.11.2009 - Kontroversielle Klimastudie veröffentlicht. (www.sonnenseite.com) weiter

VOTE EARTH ? Wähle die Erde!

12.11.2009 - Die Vote Earth-Kampagne ist die erste weltweite Volksabstimmung fürs Klima. (www.sonnenseite.com) weiter

Wärmepumpen Informationsabend in Konstanz: Die Heizung im Griff

12.11.2009 - Gerade in Zeiten stetig steigender Energiepreise stellt die Wärmepumpe eine attraktive Heizalternative dar. Dabei ist das Prinzip der Wärmepumpe einfach und genial: Sie nutzt in der Umwelt vorhandene Wärmequellen in Form von Erdwärme, Wasser oder Luft und ist in allen (www.openpr.de) weiter

Gebäudeintegrierte Photovoltaik - die Zukunftschance für Österreichs Industrie

12.11.2009 - Photovoltaik befindet sich global auf einem imposanten Entwicklungspfad: Jährliche Wachstumsraten von bis zu 40 Prozent beweisen, dass diese Solarstromtechnologie das Potenzial hat, sich in Zukunft als eine der wesentlichen Stromquellen zu etablieren. Die aktuelle Klima- und Energiefondsstudie zu Gebäudeintegrierter Photovoltaik stellt dem Technologieland Österreich eine dynamische Entwicklung am Weltmarkt in Aussicht. (www.solarportal24.de) weiter

juwi-Gruppe erhält Umweltpreis Ökologia

12.11.2009 - Die Wörrstädter juwi-Gruppe ist mit dem Umweltpreis 'Ökologia' der Stiftung für Ökologie und Demokratie e.V. ausgezeichnet worden. Die Stiftung honoriert mit dem Preis den großen Einsatz des Projektentwicklers von Wind-, Solar- und Bioenergieanlagen für eine Umstellung der Energieversorgung auf 100 Prozent erneuerbare Energien und würdigt den großen unternehmerischen Erfolg der Firmengründer Fred Jung und Matthias Willenbacher. (www.solarportal24.de) weiter

Arbeitgeber Umwelt

12.11.2009 - HÖRZU Zukunftsreport 3/3: Neue Energien und neue Mobilität schaffen am Bau und in der Industrie mehr Jobs - ein ökologisches Wirtschaftswunder ist möglich, sagt Umweltexperte Franz Alt im dritten Teil des Zukunfts-Reports. (www.sonnenseite.com) weiter

Siemens: Ökoenergie gewinnt gegen Atomenergie

12.11.2009 - 11 % mehr Geschäfte mit Umwelttechnologien hat der Siemens-Konzern im Geschäftsjahr 2008/2009 gemacht als im Vorjahr. (www.sonnenseite.com) weiter

Kongress für ökosoziales Wirtschaften zeigt konkrete Wege aus Klima- und Armutskrise

12.11.2009 - Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus, Helmy Abouleish und Franz Alt diskutieren beim Kongress ?Verantwortung jetzt? Wege aus der Krise. (www.sonnenseite.com) weiter

Siemens: Grüner Umsatz steigt auf 23 Milliarden Euro

11.11.2009 - Die Kunden der  Siemens AG  konnten nach Angaben des Unternehmens im Geschäftsjahr 2009 weltweit ihre Kohlendioxid-Emissionen (CO2) um insgesamt 210 Millionen Tonnen senken. Das entspricht in etwa dem jährlichen Ausstoß der Millionenstädte New York, Tokio, London und Berlin zusammen. Siemens will mit seinen Produkten  CO2-Einsparungen bis 2011 von mindestens 300 Millionen Tonnen erreichen. Und der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Siemens-Kunden produzieren 210 Millionen Tonnen weniger CO2

11.11.2009 - Die Kunden der  Siemens AG  konnten nach Angaben des Unternehmens im Geschäftsjahr 2009 weltweit ihre Kohlendioxid-Emissionen (CO2) um insgesamt 210 Millionen Tonnen senken. Das entspricht in etwa den jährlichen Ausstoß der Millionenstädte New York, Tokio, London und Berlin zusammen. Siemens will mit seinen Produkten  CO2-Einsparungen 2011 bei mindestens 300 Millionen Tonnen erreichen. Und der Vertrieb [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Österreichischer Klimaschutzpreis 2009: Die Sieger stehen fest

11.11.2009 - Hofer KG, Pfarre Mauthausen, Eine Welt Handel AG und R.U.S.Z ausgezeichnet (www.oekonews.at) weiter

Umweltminister zeichnete 67 klimafreundlich mobile Schulen aus

11.11.2009 - Schulprojekte erarbeiten klimafreundliche Alternativen für den Schulweg (www.oekonews.at) weiter

Glaser: Kopenhagen-Klimakonferenz muss Erfolg bringen

11.11.2009 - Bekämpfung der Wirtschaftskrise und Klimaschutz müssen kein Widerspruch sein (www.oekonews.at) weiter

Neue Projektphasen gestartet: Sanierungsobjekte gesucht

11.11.2009 - Der enercity-Fonds proKlima ist regionaler Partner für dena-Modellvorhaben Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) sucht ab sofort bundesweit jeweils 50 neue Sanierungsobjekte für zwei Modellvorhaben. Wohngebäude und Nichtwohngebäude stehen dabei im Fokus. Ziel der beiden Modellvorhaben ist, vorbildliche Beispiele für die energetische (www.openpr.de) weiter

Monopolkommission gegen EEG

11.11.2009 - Solarthemen 315: In ihrem Sondergutachten ?Strom und Gas 2009?, schreibt die Monopolkommission, dass sowohl das Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG) als auch das Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG) nicht den Ausstoß von CO2 senkten, sondern kurzfristig nur die Produktion von Strom in Deutschland verteuerte, so die Berater der Bundesregierung. ?Die Emission entfällt nicht, sie wird nur verlagert?, schreiben die Gutachter. EEG [...] (www.solarthemen.de) weiter

Mit Klimaschutz CO2-Charts für mehr Information: Neue Umweltseite von X-Leasing online

11.11.2009 - München, 11. November 2009 - ?Wir tun etwas, wenn es richtig ist, nicht erst wenn wir müssen? ? unter diesem Motto startet die X-Leasing GmbH aus München den neuen Umweltbereich ihrer Internetseite. Grüne Smileys markieren Fahrzeuge unter 140g CO2-Ausstoss, die (www.openpr.de) weiter

Germanwatch: Kurzfilm ?Die Rechnung? jetzt in den Kinos

11.11.2009 - Die Klimakonferenz in Kopenhagen wirft ihre Schatten voraus: In den nächsten vier Wochen wird der Germanwatch-Kurzfilm “Die Rechnung” von Regisseur Peter Wedel (eco-film) in zahlreichen deutschen Kinos gezeigt. Im Internet wurde der gut gemachte Film in kurzer Zeit alleine bei YouTube über 75.000 mal angeschaut. Der Film thematisiert in ironischer und unterhaltender Art und Weise, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Leitfaden für Klimaschutzsiedlungen

11.11.2009 - Solarthemen 315: Für das bereits angekündigte Projekt 100 Klimaschutzsiedlungen in Nordrhein-Westfalen hat die Landesregierung jetzt die Kriterien vorgestellt.  Wie schon beim Vorgängerprojekt, den unter rot-grün im Jahr 1996 angestoßenen ?50 Solarsiedlungen NRW? sind diese in Form eines Planungsleitfadens erschienen. Dieser hebt anders als zuvor nicht explizit auf erneuerbare Energien ab, sondern betont die ?technologieoffene? CO2-Einsparung. Den [...] (www.solarthemen.de) weiter

Steirische e5 Gemeinden lassen schönen Worten auch Taten folgen

11.11.2009 - Europaweites Umweltprogramm bietet konkrete Handlungsmöglichkeiten (www.oekonews.at) weiter

60 Nobelpreisträger: Kopenhagen muss Wende zur Nachhaltigkeit bringen

11.11.2009 - Rund sechzig Nobelpreisträger fordern die Regierungschefs der Welt auf, sich umgehend auf ein tragfähiges Klimaabkommen zu einigen. (www.sonnenseite.com) weiter

solid-Zentrum gibt Neutralität auf

10.11.2009 - Solarthemen 315: Das gemeinnützige Solarenergie-Kompetenzzentrum Fürth gibt nach 17 Jahren die Neutralität auf: Erstmals tritt solid bei der Genossenschaft ?VR Bürgersolar Fürth eG? für einen bestimmten Solarfondsanbieter ein. Die Bürgersolar-Genossenschaft (e.G.) will ?mehr Solarstromanlagen auf mittelfränkische Firmendächer bringen. Sehr viele Fürtherinnen und Fürther können aktiv etwas für den Umweltschutz tun? und sich beteiligen, erläutert Markus Engelmayer: [...] (www.solarthemen.de) weiter

Diakonie in Kork: Billig heizen auf Kosten des Regenwaldes

10.11.2009 - Die Diakonie Kork betreibt ein Blockheizkraftwerk (BHKW), in dem Palmöl verbrannt wird. Lokale Umweltgruppen haben die Diakonie bereits darauf aufmerksam gemacht, dass der Einsatz von Palmöl nicht mit den umweltethischen Ansprüchen einer kirchlichen Einrichtung vereinbar ist. Um in Kork elektrischen (www.openpr.de) weiter

50 Organisationen gründen "Netzwerk Umweltbildung NÖ"

10.11.2009 - Neue Umweltbildungskompetenz in Niederösterreich (www.oekonews.at) weiter

Neue e-Publikation: "Tourismusentwicklung im Klimawandel"

10.11.2009 - Anlässlich der kurz bevorstehenden Klimakonferenz COP 15 in Kopenhagen stellen respect in Kooperation mit Tourism Watch und der Naturfreunde Internationale Hintergründe und Perspektiven zur Rolle des Tourismus in der internationalen Klimapolitik dar (www.oekonews.at) weiter

WWF startet erste weltweite Volksabstimmung fürs Klima

10.11.2009 - Vote Earth: Millionen Stimmen für die Klimakonferenz in Kopenhagen (www.oekonews.at) weiter

Prof. Dr. Schneidewind im Interview mit nds-ost.business-on.de

9.11.2009 - Hannover, 09. November 2009. Im Rahmen des VGH-Symposiums ?Klimawandel ? Chancen und Risiken für Niedersachsen? hat das regionale Online-Portal nds-ost. business-on.de ein Interview mit Herrn Prof. Dr. Schneidewind geführt. Prof. Dr. Schneidewind ist Vorsitzender der Niedersächsischen Regierungskommission Klimaschutz und stand (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik in Frankreich bietet Marktchancen

9.11.2009 - Frankreich versucht derzeit alles, um den Rückstand bei Erneuerbaren Energien zu verkleinern. Mit attraktiven Einspeisetarifen für Solarstrom aus netzgekoppelten Photovoltaikanlagen und dem milliardenschweren Umweltprogramm “Grenelle de l’environnement” hat die französische Regierung den Weg für eine schnelle Entwicklung des Marktes frei gemacht. In Frankreich richtet sich die Höhe der Einspeisevergütung nicht nach der Anlagengröße, sondern nach Standort [...] (www.cleanthinking.de) weiter

"Pflichtenheft Umwelt" für Schwarz-Gelb: Klimaschutz und Energiesparen als Schwerpunkte

9.11.2009 - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat die schwarz-gelbe Koalition aufgefordert, bis zum Klimagipfel in Kopenhagen Anfang Dezember ein glaubwürdiges Klimaschutz- und Energiekonzept vorzulegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Kurz: Desertec, Forschungszentrum Elektroautos, Solare Börsenwoche, PNE WIND AG

9.11.2009 - DESERTEC (AFP, FTD) Der frisch gebackene Chef des Wüstenstrom-Projekts DESERTEC, der Niederländer Paul van Son, hat das Vorhaben gegen Kritiker verteidigt. In der Financial Times Deutschland sagte van Son, die Sahara als Standort für das Projekt sei energietechnisch ideal, geradezu ein Paradies. Generell sei es für Industriestaaten wie Deutschland essentiell, in Zukunft bei der Energieerzeugung klimatische [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Klima- und Energiefonds: Volles Haus bei Langer Nacht der Forschung in der Urania

9.11.2009 - ZUKUNFTSBILDER 2050 - Hat die Zukunft Zukunft (www.oekonews.at) weiter

Klimaneutrale Produktion ist ein Beitrag zum aktiven Klimaschutz

9.11.2009 - Der globale Klimawandel ist eine Herausforderung und eine große Verantwortung. Fast täglich erreichen uns über Funk und Fernsehen erschreckende Nachrichten über die Klimaerwärmung: Gletscherschmelze, Dürrekatastrophen, Tiersterben, Überflutungen und Hurrikans. Viele dieser Katastrophen werden dem globalen Klimawandel zugeordnet. Dieser Klimawandel wird durch (www.openpr.de) weiter

Wirtschaftswachstum frisst Klimaschutz auf

9.11.2009 - Die Weltwirtschaft hat in den vergangenen zehn Jahren durchaus Fortschritte gemacht bei der Energieeffizienz - aber bei weitem noch nicht genug. (www.sonnenseite.com) weiter

Klima- und Energiefonds: Volles Haus bei "Lange Nacht der Forschung" in der Urania

9.11.2009 - ZUKUNFTSBILDER 2050 - Hat die Zukunft Zukunft (www.oekonews.at) weiter

Hans Czettel-Förderungspreise für Natur- und Umweltschutz in NÖ verliehen

9.11.2009 - Für 19 Projekte Preisgelder in Höhe von 10.800 Euro vergeben (www.oekonews.at) weiter

"Pflichtenheft Umwelt" für Schwarz-Gelb

9.11.2009 - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat die schwarz-gelbe Koalition aufgefordert, bis zum Klimagipfel in Kopenhagen Anfang Dezember ein glaubwürdiges Klimaschutz- und Energiekonzept vorzulegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Mehr Ehrgeiz beim Klima- und Artenschutz

8.11.2009 - Tschimpke: Kopenhagen muss Erfolg werden (www.oekonews.at) weiter

Letzte Chance für den Klimaschutz

8.11.2009 - Die RECIPE-Studie von Allianz, WWF und Potsdam Institut für Klimafolgenforschung zeigt auf: Die EU muss sofort die Initiative ergreifen (www.oekonews.at) weiter

Barcelonatreffen: Verhandlungspositionen für Klimagipfel in Kopenhagen geklärt

8.11.2009 - Im kommenden Monat stehen die Parteien der UN-Klimarahmenkonvention in Kopenhagen vor der Aufgabe, eine Nachfolge für das Kyoto-Protokoll zu finden, welches 2012 auslaufen wird (www.oekonews.at) weiter

Solarstromanlagen fürs Amazonasgebiet

7.11.2009 - 'die umweltberatung' spendet 6.950,- für eine nachhaltige Entwicklung im Amazonasgebiet (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Begründung für EURATOM-Mitgliedschaft auf sehr wackeligen Beinen!

7.11.2009 - Offener Brief von atomstopp_oberoesterreich an Umweltminister Berlakovich (www.oekonews.at) weiter

WWF-Report: Bewertung von Klimaschutzmaßnahmen der G20-Länder

7.11.2009 - Klimafreundliche Politik wirkt sich nicht nur positiv auf die Umwelt aus, sondern auch auf das Wirtschaftswachstum, so ein aktueller Report des WWF, der 100 klimapolitischen Maßnahmen der G20-Länder analysiert. (www.sonnenseite.com) weiter

Greenpeace: Merkel verfehlt Klimaschutzziel

7.11.2009 - Analyse zeigt mangelndes Engagement aller Industrienationen beim Klimaschutz. (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltdachverband: "Atom-Birne 2009" geht an Verbundtochter!

6.11.2009 - Bericht der E-Control zeigt Missstände der Stromwirtschaft auf - UWD vergibt Atom-Birnen 2009 an heimische Atomstromimporteure - Verbund wirbt mit sauberer Wasserkraft, verkauft mit Vertriebstochter Austrian Power Sales aber Billig-Atomstrom (www.oekonews.at) weiter

Kommt ein grüner Gorbatschow aus China?

6.11.2009 - Als Angela Merkel in dieser Woche als erste Deutsche vor beiden US-Parlamenten reden durfte,  sagte sie: ?Die globale Erwärmung darf zwei Grad Celsius nicht überschreiten?. Nur die Hälfte der Abgeordneten und Senatoren applaudierte, die andere Hälfte verwehrte sogar den Anstandsbeifall. Ein Symbol für die Klimakonferenz in Kopenhagen, die Mitte Dezember stattfindet? (www.sonnenseite.com) weiter

Röttgen für Erneuerbare Energien

6.11.2009 - ?Das Umweltministerium ist ein Zukunfts- und ein Querschnittsressort". Röttgen im Gespräch mit dem Bonner General-Anzeiger. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland blockiert Gebäudesanierung

6.11.2009 - "Während Kanzlerin Merkel in den USA für Klimaschutz wirbt, tritt sie in Europa massiv auf die Bremse." (www.sonnenseite.com) weiter

Wärmenetz solar ergänzt

6.11.2009 - Große Solaranlage trotzt rauem Nordseeklima (www.oekonews.at) weiter

greenValue GmbH: Investitionsvolumen grüner Beteiligungen steigt auf 1,85 Milliarden Euro

6.11.2009 - Das Investitionsvolumen von Umwelt- und Erneuerbaren Energie Beteiligungen der greenValue GmbH (Nürnberg), Betreiberin des gleichnamigen und unabhängigen Informationsportals, ist auf insgesamt 1,85 Milliarden Euro angestiegen, teilt das Unternehmen in einer Pressemeldung mit. Dass Investitionsvolumen umfasse das Kapital, das mit den aktuell am Markt befindlichen geschlossenen Fonds und festverzinsliche Wertpapieren direkt in Energieprojekte oder in Unternehmen der Branche investiert wird. (www.solarportal24.de) weiter

Experteninterviews zur 15. UN-Klimakonferenz: Angelika Zahrnt

6.11.2009 - Kurzinterview mit Dr. Angelika Zahrnt vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). (www.sonnenseite.com) weiter

Öffentlicher Verkehr muss erschwinglich bleiben

6.11.2009 - Der umweltfreundliche öffentliche Verkehr muss jedoch für Pendlerinnen und Pendler erschwinglich bleiben. (www.sonnenseite.com) weiter

Ergebnisse des Symposiums: Klimawandel - Chancen und Risiken für Niedersachsen

5.11.2009 - business-on.de Niedersachsen-Ost war dabei: Anfang November hat die VGH in Hannover Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zu einem Symposium eingeladen. Das Thema: ?Chancen und Risiken des Klimawandels für Niedersachsen?. Etwa 200 Besucher aus unterschiedlichen Branchen haben an dem Symposium teilgenommen. (www.openpr.de) weiter

envietech 2010: Kräftiger Impuls für die Umwelttechnik

5.11.2009 - Internationaler Kongress rückt ?grünen? Wachstumsmarkt ins Rampenlicht ?Mit einem jährlichen Umsatzplus von zwölf Prozent ist die Umwelttechnikindustrie eine der dynamischsten Wachstumsbranchen in Österreich. Mit der envietech 2010, internationaler Kongress und Fachmesse für Umwelttechnik, geben wir diesem Sektor einen kräftigen Impuls (www.openpr.de) weiter

Hat die Zukunft Zukunft?

5.11.2009 - Der Klima -und Energiefonds lädt zur Langen Nacht der Forschung ein! (www.oekonews.at) weiter

Neues Hintergrundpapier: Klimaschutz und Biolandbau in Deutschland

5.11.2009 - Mehr Biolandbau für mehr Klimaschutz -Flächendeckender Biolandbau ist möglich (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz bleibt Lippenbekenntnis für Österreichs Politik

5.11.2009 - Greenpeace nach Jugend.Klima.Parlament enttäuscht (www.oekonews.at) weiter

Umweltausschuss einig: Kernkraft löst Klimaprobleme nicht

5.11.2009 - Opposition plädiert für ambitioniertere Klimaschutzziele- SPÖ und ÖVP lehnen konkrete Vorschläge der Grünen ab (www.oekonews.at) weiter

AFRIKA: Drohende Konflikte um Tschad-(Rest)see

5.11.2009 - FAO gibt dem Tschadsee noch 20 Jahre ... es sei denn, es wird ein radikaler Wandel im Wassermanagement vorgenommen. Zu den schwerwiegenden Folgen eines globalen Klimawandels als Folge der Erwärmung der Erde gehört der Verlust an natürlichen Süßwasserspeichern wie dem Tschadsee. (www.sonnenseite.com) weiter

Stadt von morgen

5.11.2009 - HÖRZU Zukunftsreport 2/3: Innovative VerkehrsPlanung kann unsere Lebensqualität verbessern, sagt Umweltexperte Franz Alt im zweiten Teil des Zukunfts-Reports. (www.sonnenseite.com) weiter

Nationales Klimafest in Bern für wirksamen Klimaschutz

4.11.2009 - Rund 3500 Festbesucher und -besucherinnen fordern aktiven Klimaschutz vom Schweizer Bundesrat (www.oekonews.at) weiter

Sympathien für kleine Windturbinen

4.11.2009 - Solarthemen:kom: Kleine, vertikale Windturbinen genießen durchaus Sympathien in der Bevölkerung. Zu diesem Schluss kommt ein zweijähriges Forschungsvorhaben des Bundesumweltministeriums, das die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg koordiniert  hat. Im Vergleich zu gewagteren und bunteren Konstruktionen fanden hellgrau gestrichene Anlagen mit zylindrischem Rotor bei den Befragten den größten Zuspruch. In Deutschland  gibt es schätzungsweise etwa 10 000 kleine Windkraftanlagen, [...] (www.solarthemen.de) weiter

Deutsche fordern Klimaziele

4.11.2009 - Laut der Studie "Climate Confidence Monitor" der weltweit tätigen Bank HSBC fordern 70 Prozent der Deutschen, dass sich die Regierungen in Kopenhagen auf eine neue Vereinbarung zur CO2-Reduktion einigen. Dies spiegelt den breiten Konsens (65 Prozent) der elf ebenfalls befragten (www.openpr.de) weiter

EVEU und Fachverband SHK Bayern kooperieren - Starke Partnerschaft im Bereich Weiterbildung

4.11.2009 - München, 03. November 2009. Der Europäische Verband der Energie- und Umweltschutzberater (EVEU e.V.) und der Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Bayern (FV SHK Bayern) wollen künftig enger Zusammenarbeiten. Das vereinbarten beide Verbände in München. Vor allem im Bereich Fortbildung wollen (www.openpr.de) weiter

Für ein effektives und gerechtes Klimaabkommen

4.11.2009 - Wuppertal Institut legt breit diskutierten Vorschlag zum Kopenhagener Klimagipfel vor (www.oekonews.at) weiter

Palmen in der Arktis

4.11.2009 - Klima vor 53,5 Millionen Jahren als Modell für unsere Zukunft? (www.sonnenseite.com) weiter

CO2-Speicherung - Gefahr für das Trinkwasser?

4.11.2009 - Die unterirdische Einlagerung des Klimagases Kohlendioxid (CO2) in Schleswig-Holstein könnte gravierende Folgen für die Trinkwasserqualität in der Region haben. (www.sonnenseite.com) weiter

Vielen Unternehmen fehlt das Geld zum Sparen

3.11.2009 - Bremen, November 2009. Noch nie war Energiesparen so wertvoll wie heute. Zum einen können damit die Kosten im eigenen Unternehmen gesenkt und zum anderen kann der Klimaschutz vorangetrieben werden. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass die Potenziale regelmäßig ungenutzt bleiben. Nur (www.openpr.de) weiter

Produkte für Regenwasser, Abwasser und Biomasse: Mall setzt auf DEUBAU und breites Sortiment

3.11.2009 - Auf der DEUBAU 2010 zeigt der Umweltspezialist Mall seine Kompetenz im Umgang mit Wasser und Abwasser sowie bei der Lagerung von Biomasse und Solarwärme. Mit der erneuten Teilnahme an der DEUBAU unterstreicht Mall die wichtige Rolle, die Kundennähe im Regionalmarkt (www.openpr.de) weiter

Europa profitiert vom Klimaschutz, wenn es jetzt handelt

3.11.2009 - RECIPE (Report on Energy and Climate Policy in Europe), eine europäische Studie zu den Kosten des Klimaschutzes, zeigt erstmals konkret: ? Gefährliche Folgen des Klimawandels können nur durch frühzeitiges Handeln zu überschaubaren Kosten vermieden werden ? Europa profitiert von Vorreiterrolle, sogar wenn andere Länder weiter zögern ? Kostenverteilung des Klimaschutzes überfordert keine Weltregion, Finanztransfers in Schwellenländer halten Gesamtkosten niedrig ? Klimawandel ist nur noch zu begrenzen, wenn Maßnahmen vor 2020 greifen. (www.sonnenseite.com) weiter

Große Mehrheit der Deutschen für Teilnahme Merkels am UN-Klimagipfel in Kopenhagen

3.11.2009 - Kanzlerin muss in Kongress-Rede Kopenhagen zur Chefsache machen. (www.sonnenseite.com) weiter

Heizenergie-Fresser Nr. 1 ? offene Fenster

3.11.2009 - Funk-Heizungsteller und -Fensterkontakte von eQ-3 ermöglichen Energieeinsparungen von bis zu 30 Prozent Leer, 03. November 2009 ? Der bundesweite Heizspiegel 2009 zeigt: Das Heizen in Deutschland bleibt teuer. Wenn zu Beginn des Herbstes die Heizkörper in Häuser und Wohnungen wieder aktiviert (www.openpr.de) weiter

Experteninterviews zur 15. UN-Klimakonferenz: Martin Jänicke

3.11.2009 - 15 renommierte deutsche Klimaexperten geben in Kurzinterviews eine Prognose zum Kopenhagener Klimagipfel im Dezember ab (2/15). (www.sonnenseite.com) weiter

Bulgarisches Atomkraftwerk Belene ohne RWE

3.11.2009 - 'Endlich: RWE bestätigt Rückzug aus Belene!' - jubelt die Umwelt- und Menschenrechtsorganisation urgewald über den Ausstieg des Energieriesen aus dem umstrittenen Atomkraftwerk in Bulgarien (www.oekonews.at) weiter

Klimasparbuch München

3.11.2009 - Klimasparbuch München 2010 ? mit exklusiven Klima-Gutscheinen für alle! (www.sonnenseite.com) weiter

Österreichs Unternehmen machen mobil für eine kohlenstoffarme Zukunft

2.11.2009 - 8 Projektanträge zur Forcierung der Elektromobilität sind beim Klima- und Energiefonds eingegangen. (www.oekonews.at) weiter

Experteninterviews zur 15. UN-Klimakonferenz: Claudia Kemfert

2.11.2009 - 15 renommierte deutsche Klimaexperten geben in Kurzinterviews eine Prognose zum Kopenhagener Klimagipfel im Dezember ab (1/15). (www.sonnenseite.com) weiter

EU zahlt 17 Milliarden Euro für Klimaschutz in armen Ländern

2.11.2009 - Jedes Jahr wollen die EU-Länder künftig 17 Milliarden Euro für Klimaschutz an arme Länder bezahlen. (www.sonnenseite.com) weiter

Das schwierige Erbe der DDR - Die Umweltzerstörung geht weiter

2.11.2009 - Vor 20 Jahren (9. November 1989) ist die Mauer gefallen. (www.sonnenseite.com) weiter

Stiftung soll Solaranlagen finanzieren

1.11.2009 - Solarthemen:kom: Die Stadt Fürth will mehrere PV-Anlagen mithilfe einer Stiftung bauen und finanzieren. Dafür wird die Stadt nur etwa 500,- Euro an Stiftungskapital aufbringen. Erwirtschaftete Überschüsse sollen nach der Bildung von Sicherheitsrücklagen innerhalb der ?Stiftung Sonne für Fürth? an die Stadt Fürth fließen, die sie für den Klima- und Umweltschutz verwenden möchte. Dass kaum eigene [...] (www.solarthemen.de) weiter

Kadenbach zu Klimaschutz: Entwicklungsländer brauchen Unterstützung durch Europa

1.11.2009 - Feilschen um Lastenaufteilung darf globale Klimaschutzstrategie nicht verhindern (www.oekonews.at) weiter

Fit und klimafreundlich durch den Herbst mit dem RAD(L)-Geber

1.11.2009 - Kostenlose Broschüre ab sofort wieder erhältlich (www.oekonews.at) weiter

Doppelsieg für Aktiv-Hauptschule Hohenruppersdorf bei "Klimafit zum Radlhit"

1.11.2009 - Über 1.100 SchülerInnen punkteten bei Klimabündnis-Wettbewerb mit klimafreundlichen Schulwegen und Wissen über regionale Sehenswürdigkeiten (www.oekonews.at) weiter

Für ein effektives und gerechtes Klimaabkommen

1.11.2009 - Wuppertal Institut legt breit diskutierten Vorschlag zum Kopenhagener Klimagipfel vor. (www.sonnenseite.com) weiter

China schlägt USA beim Klimaschutz

31.10.2009 - World Resources Institute stellt Volksrepublik gute Noten aus. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimafreundliches Verkehrsmittel Seilbahn

31.10.2009 - ClimatePartner-Studie untersucht die Klimafreundlichkeit von Seilbahnen (www.oekonews.at) weiter

Essen fürs Börsel

31.10.2009 - Mit gesunder Ernährung ganz leicht Geld sparen- heute ist Weltspartag -Aus diesem Anlass zeigt 'die umweltberatung', wie gesunde und klimafreundliche Ernährung beim Sparen hilft (www.oekonews.at) weiter

goEUROPE erstellt Green IT Förderantrag

30.10.2009 - Weinstadt/Stuttgart, 30.10.2009. Das Beratungsunternehmen goEUROPE hat im EU-Förderprogramm LIFE+ eine umfassende Informationskampagne zum Einsatz von Green IT-Konzepten in der baden-württembergischen Kreativwirtschaft entwickelt. Das geplante Vorhaben soll im Fall der positiven Förderentscheidung im Jahr 2010 starten und zum nachhaltigen Klimaschutz sowie (www.openpr.de) weiter

Denkstatt fordert -40% Treibhausgase bis 2020

30.10.2009 - 9 Mrd Tonnen CO2 an heißer Luft könnten den Post-Kyoto Klimaschutz gefährden (www.oekonews.at) weiter

Leitfaden zum Repowering

30.10.2009 - Solarthemen:kom: Attraktive Standorte effizienter für die Windenergie nutzen´und dabei Eingriffe ins Landschaftsbild reduzieren: Beim ?Repowering? werden ältere, weniger leistungsstarke Windräder durch moderne Anlagen ersetzt. Ein vom Bundesumweltministerium erstellter Leitfaden will Städte und Gemeinden dabei unterstützen und erklärt, wie sich entsprechende Vorhaben planungsrechtlich absichern lassen. Download kostenlos unter (www.solarthemen.de) weiter

"Nachhaltige Entwicklung ist eine Fantasie von Leuten, die von den wirklichen Problemen ablenken wollen"

30.10.2009 - "... Nuklearenergie hat sehr viele wirklich negative Konsequenzen für uns. Umweltkonsequenzen oder ungelöste Abfallprobleme als Beispiele. Und sie begünstigt den Bau von Atomwaffen. Aber vergessen wir all das: Nuklearenergie ist keine reelle Lösung ..." Interview mit Prof. Dr. Dennis Meadows von Linda Rosenkranz. (www.sonnenseite.com) weiter

Tirol fördert als erstes Land Pelletkaminofen auch als Zusatzheizung

30.10.2009 - Maximal 1000,-- Euro für Pelletkaminöfen mit Umweltzeichen (www.oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de