Dienstag, 18.9.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Klima und Umwelt - 20885 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 (350 Artikel pro Seite)

Großeinsatz - Wärmepumpe Altherma LuviType kommt in fünfundfünzig Passivhäuser

4.5.2009 - München, 29.04.09. ? In einem Vorzeigeprojekt für energiesparendes Wohnen werden zertifizerte Passivhäuser mit der Luft/Wasser-Wärmepumpe Altherma LuviType ausgestattet. In Dossenheim, nahe Heidelberg wird derzeit das Neubauprojekt Ecologis für Energieeinsparung in die Tat umgesetzt. Herzstück des Projekts sind 55 Passivhäuser, (www.openpr.de) weiter

Innovativer VARTA Solar Charger für Umweltbewusste

4.5.2009 - Es kommt immer im falschen Moment, das unheilvolle Piepsen des Handys, das ankündigt, dass der Akku bald leer sein wird. Meistens ist man gerade unterwegs, das Ladekabel liegt zu Hause oder es ist weit und breit keine Steckdose in Sicht. (www.openpr.de) weiter

Europäische Bürgermeister gegen den Klimawandel

4.5.2009 - Mehr als 400 begeisterte TeilnehmerInnen - Internationale Jahrestagung von Klima-Bündnis und Energie-Cités (www.oekonews.at) weiter

Durch Inspektion von Klimaanlagen bis zu 60 % Energie sparen

4.5.2009 - Durch regelmäßige Inspektionen von Klimageräten und die daraus folgenden Optimierungssmaßnahmen können Betreiber viel Energie sparen (www.oekonews.at) weiter

Nachfrage nach Umwelt- und Klimaschutzgütern steigt weltweit

4.5.2009 - Die Ausgaben für Umwelt- und Klimaschutz werden in Zukunft weltweit stark wachsen. Deutsche Unternehmen könnten davon besonders profitieren. Zu diesem Ergebnis kommt das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Berlin anhand eines neuen Verfahrens zur Abschätzung der zukünftigen weltweiten Nachfrage nach Umwelt- und Klimaschutzgütern. Besonders profitieren könnten laut DIW die Branchen Mess- und Regeltechnik, aber auch der klassische Umweltschutz und die Erneuerbaren Energien. (www.solarportal24.de) weiter

Tanja Gönner: Etwa jedes dritte Hausdach im Land für Sonnenergienutzung geeignet

3.5.2009 - Umweltministerin Tanja Gönner will die bundesweite Vorreiterrolle des Landes bei der Nutzung der Sonnenenergie weiter ausbauen. (www.sonnenseite.com) weiter

NATIONAL GEOGRAPHIC: Sonderheft "Energie"

3.5.2009 - NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND berichtet in einem neuen Sonderheft über aktuelle Forschungen und innovative Ideen zum Klimaschutz. (www.sonnenseite.com) weiter

Wind des Wandels für "Royal Society for the Protection of Birds"

2.5.2009 - Klimawandel ist die größte Bedrohung für die globale Tierwelt- Umstieg auf erneuerbare Energien ist naturverträglich möglich (www.oekonews.at) weiter

Ostregion braucht dringend neues Verkehrskonzept

2.5.2009 - Lobau-Autobahn wäre Klimaschutzdesaster -Studie zeigt auf: Autobahnbau auch aus beschäftigungspolitischen Gründen abzulehnen (www.oekonews.at) weiter

Sicheres Klima bedeutet Verzicht auf Kohle

2.5.2009 - Drei Viertel der fossilen Brennstoffvorräte müssen unabgebaut bleiben. (www.sonnenseite.com) weiter

Das ist das perfekte Klima

1.5.2009 - München, Kassel, 30. April 2009 - Ein besonderer Feiertag für die Schüler und Lehrer der Valentin-Traudt-Schule in Kassel: Die Klasse 7 H hatte mit ihrer Lehrerin Ilse Barthelmes beim bundesweiten Projektwettbewerb "klima on... s"cooltour 2008/09" den Sieg errungen. Deshalb spielt (www.openpr.de) weiter

Internationale Jahrestagung von Klima-Bündnis und Energie-Cités

1.5.2009 - Mit fast 500 teilnehmenden PolitikerInnen, kommunalen PraktikerInnen, Unternehmensleitungen und VertreterInnen von NGOs hat die gemeinsame Jahreskonferenz der Städtenetzwerke Klima-Bündnis und Energie-Cités, die zusammen mit der Hauptstadtregion Brüssel vom 22. bis 24. April 2009 organisiert wurde, alle Erwartungen übertroffen. Die begeisternde Festrede (www.openpr.de) weiter

Strombezug rein aus erneuerbaren Energien ist Umweltschutz

1.5.2009 - Haus Rabenhorst bezieht Grünstrom von NaturEnergie (www.oekonews.at) weiter

Hietzing ist dritter Klimabündnis-Bezirk in Wien

1.5.2009 - Bezirksvorsteher DI Gerstbach unterzeichnete das Manifest des Klimabündnis - Hietzing plant ein Carsharing-Modell und eine eigene Stromtankstelle (www.oekonews.at) weiter

„Panikmache und Hysterie - Der Klimaschwindel: Wird es wärmer oder kälter?“

1.5.2009 - 'Panikmache und Hysterie - Der Klimaschwindel: Wird es wärmer oder kälter?' – so lautet der Titel eines Vortrages des bekannten Sachbuchautors Dr. Hans-Jürgen Zillmer am Sonntag, 10. Mai 2009 im Rahmenprogramm der 'RegEn Köln 2009' in der Kölner IHK. Die diesjährige 'RegEn Köln 2009' findet zum Start der bundesweiten 'Woche der Sonne' statt. Aufgrund der Klimadebatte und verschärfter Gesetzgebung ist der Themenbereich Erneuerbare Energien und Energieeinsparung nicht nur aus Kostengründen aktueller den je. (www.solarportal24.de) weiter

Die USA signalisieren einen Wandel in der Klimapolitik

1.5.2009 -  Gabriel sieht nach Treffen in Washington frischen Wind für Klimaverhandlungen. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutscher Wetterdienst: Der Klimawandel hat sich beschleunigt

1.5.2009 - ?Der Klimazug rollt nicht nur. Er fährt auch immer schneller.? Neue Fakten zum Klimawandel in Deutschland. (www.sonnenseite.com) weiter

Cleantech Group zeichnet SFC Smart Fuel Cell AG aus

30.4.2009 - Die SFC Smart Fuel Cell AG, Spezialist für mobile und netzferne Energielösungen auf der Basis von Brennstoffzellen, hat den bedeutenden Cleantech-Preis 2009 Emerging Enerprise of the Year der Cleantech Group gewonnen. Die Cleantech Group fördert die Entwicklung sowie Kommerzialisierung sauberer, umweltfreundlicher Technologien. Der Cleantech Preis wird an Unternehmen verliehen, die “schnelles Wachstum und/oder hohe Investorenerträge (www.cleanthinking.de) weiter

USA dämpfen Optimismus für Klimaübereinkommen im Dezember

30.4.2009 - Erstes von drei Treffen- Kritik aus Deutschland (www.oekonews.at) weiter

greenPower gP50 MG BHKW von KUHSE Lüneburg ? feierliche Inbetriebnahme durch Umweltstaatssekretär Dr. Birkner

30.4.2009 - Innovative Energieversorgungskonzepte und Kraft-Wärme-Kopplungslösungen - die greenPower BHKW Serie der Alfred Kuhse GmbH versorgt modernes Hotelresort bei Lüneburg mit Strom und Wärme. Das Best Western Premier Castanea Resort in Adendorf bei Lüneburg wird durch ein gasbetriebenes Blockheizkraftwerk der greenPower (www.openpr.de) weiter

Muhr GmbH installiert weltweit größten hydraulischen Rechenreiniger in den USA

30.4.2009 - Brannenburg ? In Zeiten wachsenden Umweltbewusstseins wird verstärkt auf den Einsatz energieeffizienter und umweltfreundlicher Technologien geachtet. Gerade der Umstieg auf erneuerbare Energien zur Erzeugung von Strom, wie es beispielsweise die Wasserkraft ermöglicht, stellt eine echte Alternative dar. Die Muhr GmbH (www.openpr.de) weiter

Bodentücher mit Silber sind antibakteriell

30.4.2009 - Silber ist nicht nur ein Halbedelmetall für Anlagezwecke. Silber ist auch ein altbewährtes Mittel zur natürlichen, umweltschonenden und gesunden Bekämpfung von Bakterien. Bereits im 19. Jahrhundert wurden Silber und Silberverbindungen zur aktiven Behandlung von Brandwunden und zur Desinfektion eingesetzt. Silber (www.openpr.de) weiter

Auf dem Weg zum Einstellen der Emissionen: 2°C-Ziel erfordert mehr als 50 Prozent Reduzierung bis 2050

30.4.2009 - Weniger als ein Viertel der nachgewiesenen Vorkommen fossiler Brennstoffe kann bis zum Jahr 2050 noch verbrannt werden, wenn die globale Erwärmung auf zwei Grad Celsius begrenzt werden soll. Das geht aus einer Studie hervor, die in der aktuellen Ausgabe des Wissenschaftsmagazins ?Nature? erschienen ist (1). (www.sonnenseite.com) weiter

Mit Sonnenenergie-Systemen auf dem richtigen Weg

30.4.2009 - Steigendes Klima- und Energiebewusstsein der Bauherrschaften sorgt für gute Ergebnisse der Ernst Schweizer AG, Metallbau, in Hedingen in der Schweiz (www.oekonews.at) weiter

Sharp will europäischen Photovoltaik-Markt noch zielgerichteter bedienen

30.4.2009 - In Frankreich haben umwelt- und klimafreundliche Projekte oberste Priorität. Davon profitiert nach Ansicht des Solarpioniers Sharp besonders der Photovoltaik-Markt, der in den letzten Jahren kontinuierliche Wachstumsraten von mehr als 100 Prozent aufweisen konnte. Als europäische Division von Sharp will die Sharp Energy Solution Europe das Photovoltaik-Geschäft im europäischen Boommarkt gezielt ausbauen. (www.solarportal24.de) weiter

Folgen des Klimawandels verursachen bis 2015 voraussichtlich 375 Millionen Hilfsbedürftige jährlich

30.4.2009 - Neue Oxfam-Studie: Überforderung internationaler Not- und Katastrophenhilfe absehbar; Reformen dringend nötig. Keine Fortschritte zu weltweitem Klimaschutz von Treffen der G8-Umweltminister erwartet. (www.sonnenseite.com) weiter

Mammutprojekt im Dorf: mit Strategie zum Energie sparen

30.4.2009 - Menschen mit Behinderung lernen über Klimaschutz: Selbstbestimmung, Einflussnahme und nun auch Klimaschutz haben sich die Bewohner von Neuerkerode bei Braunschweig auf die Fahnen geschrieben. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue NRW-Studie zeigt Risiken des Klimawandels auf

30.4.2009 - Die Klimazukunft Nordrhein-Westfalens wird risikoreicher. (www.sonnenseite.com) weiter

United Nations University IHDP / CO2 und Klimawandel - UN - Wissenschaftskonferenz IHDP in Bonn mit CO2OL

29.4.2009 - Bonn. Vom 26. bis 30. April 2009 findet auf dem UN Campus des Bonner World Conference Centers das siebte IHDP* Open Meeting 2009 statt. Die IHDP ist die größte internationale Wissenschaftskonferenz zu den sozialen Dimensionen des globalen Umweltwandels - im (www.openpr.de) weiter

Abgang fossiler Kraftstoffe – Clean Moves wagt Blicke über deutschen Tellerand

29.4.2009 - Das Öl geht zur Neige, der Klimawandel ist Realität, der Verbrennungsmotor Vergangenheit. Diese Prämissen bestimmen alle Konzepte zukünftiger Mobilität. Wie sich diese verändert, welche Techniken über Marktreife verfügen, wie die Zukunft effizienter Fortbewegung aussieht, darüber referierten und diskutierten auf dem (www.openpr.de) weiter

Klima-Bündnis-Jahreskonferenz

29.4.2009 - Solarthemen 301: Im belgischen Brüssel findet vom 22. bis 23. April 2009 die “Internationale Klima-Bündnis-Jahreskonferenz” statt. “3×20: IHR Einsatz zählt? So lautet das Motto der Jahreskonferenz, zu der das Klima-Bündnis gemeinsam mit Energie-Cités und der Hauptstadtregion Brüssel einlädt. Die Energie- und Klimaziele der EU im Jahr 2020 stehen im Mittelpunkt der Tagung. Sie wendet sich [...] (www.solarthemen.de) weiter

Ins rechte Licht gerückt - drastische Kosten- und Energieeinsparung durch Straßenbeleuchtung von TridonicAtco

29.4.2009 - Dornbirn, 29. April 2009 ? Die Umwelt schützen, das Gemeindebudget entlasten und von der neuesten Technik profitieren ? drei Pluspunkte, die für die Erneuerung von Straßenbeleuchtungen sprechen. TridonicAtco bietet dafür eine zukunftsweisende Technik, die effektiv zu handhaben ist und sehr (www.openpr.de) weiter

Studie zeigt - Baubranche muss umdenken, um globale Klimaziele zu erreichen

29.4.2009 - Hartford, Connecticut, USA, 27. April 2009 ? In einer neuen Studie kommt der World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) zu dem Schluss, dass drastische Maßnahmen erforderlich sind, um den Energieverbrauch von Gebäuden bis 2050 um 60 Prozent zu senken, (www.openpr.de) weiter

Wetterkapriolen und Klimawandel- Ist es schon zu spät?

29.4.2009 - 'Uns bleibt keine Zeit mehr' - Umweltfachtagung zeigt brisante Details auf (www.oekonews.at) weiter

Berlakovich begrüßt Obamas neuen Kurs beim Klimaschutz

29.4.2009 - USA wieder an Bord der Klimaschutz-Verhandlungen (www.oekonews.at) weiter

Wiesen nicht zu früh mähen ? Klimawandel verändert Lebensräume

29.4.2009 - Früher häufige Schmetterlingsarten wie Tagpfauenauge, Aurorafalter und Kleiner Fuchs werden immer seltener. (www.sonnenseite.com) weiter

bifa Umweltinstitut bestätigt natureOffice die Korrektheit der CO2-Bilanz-Berechnung beim klimaneutral Drucken

28.4.2009 - Das BIFA Umweltinstitut hat die Methodik zur Berechnung der CO2-Bilanz beim natureOffice-Verfahren für klimaneutrale Druckerzeugnisse untersucht und bescheinigt wissenschaftliche Korrektheit. Ein weiteres Qualitätszeugnis für das natureOffice-Verfahren. Lösungen und Anwendungen im Bereich des freiwilligen Klimaschutzes basieren auf Vertrauen und Qualität. Um die (www.openpr.de) weiter

BMU fördert Kommunen-Klimaschutz

28.4.2009 - Solarthemen 301: Das im vergangenen Jahr neu aufgelegte Förderprogramm für kommunalen Klimaschutz des Bundesumweltministeriums gilt seit dem 1.1.2009 mit leichten Modifikationen weiter. Die Entwicklung kommunaler Klimaschutzkonzepte und neue Stellen für ?kommunale Klimaschutzmanager? ? die übrigens auch von Kirchen beschäftigt werden können ? bezuschusst der Bund mit bis zu 80 Prozent. Der Rest darf nach der [...] (www.solarthemen.de) weiter

Bei haustierkost.de zahlt sich Umweltschutz aus

28.4.2009 - haustierkost.de-Kunden erhalten eine Umweltprämie für die kostenlose Rücksendung der Tiefkühlfleisch-Thermoboxen. Die ernährungs- und umweltbewussten Kunden von haustierkost.de zahlen dabei selbstverständlich keinen Cent zusätzlich! haustierkost.de baut kontinuierlich seine kundenorientierte und innovationsstarke Position als Online-Anbieter hochwertigen Tiefkühlfleischs für Hunde und Katzen aus. Neben (www.openpr.de) weiter

TERMINHINWEIS - Klimaschutz ? Trotz oder wegen der Finanz- und Wirtschaftskrise?, 23.06.2009

28.4.2009 - Hochrangige Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, u.a. NRW-Wirtschaftsministerin Thoben und mehrere NRW-Landtagsabgeordnete, werden am 23.06.2009 in Mönchengladbach der Frage nachgehen: Klimaschutz ? Trotz oder wegen der Finanz- und Wirtschaftskrise? Zu der Veranstaltung laden ein die Vertretung der Europäischen Kommission (www.openpr.de) weiter

Campus Symposium erneut mit Top Referenten

27.4.2009 - Iserlohn. Die internationale Wirtschaftskonferenz Campus Symposium an der privaten Hochschule BiTS in Iserlohn verspricht auch in diesem Jahr erneut eine Vielzahl an hochkarätigen Referenten. Das studentische Organisationsteam freut sich, neben dem früheren britischen Premierminister Tony Blair und Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (www.openpr.de) weiter

Scheiber: Ökosoziale Steuerreform aktueller denn je!

27.4.2009 - Arbeit schaffen, Klima schützen, Frieden stiften und internationale Abkommen einhalten! (www.oekonews.at) weiter

Stiftung Schutzstation Wattenmeer gegründet

27.4.2009 - In Husum hat die Stiftung Schutzstation Wattenmeer ihre Arbeit aufgenommen. Zweck ist die Unterstützung der gleichnamigen Naturschutzgesellschaft aus den Erträgen des Stiftungskapitals. Zu den Gründerinnen gehört die ehemalige Umwelt-Staatssekretärin Henriette Berg; Vorsitzender ist Dietrich Richter aus Rendsburg. "Wir wollen mit unserer (www.openpr.de) weiter

Atomkraft ist niemals sicher!

26.4.2009 - Global 2000 Jugend bei Aktion in Wien- Atomkraft ist kein Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

UN-Waldforum: Abholzung beschleunigt Klimawandel

26.4.2009 - Greenpeace: Der Klimawandel wird das Waldsterben noch verstärken (www.oekonews.at) weiter

Apart ? Fashion for a better world

26.4.2009 - Das Hamburger Mode- und Lifestyleunternehmen engagiert sich für Umwelt und Gesellschaft ? und schafft so unter anderem einen Ausbildungsplatz in Afrika (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Aktion zum Schutz des umwelt- und klimafreundlichen Mehrwegsystems gestartet

26.4.2009 - Allianz für Mehrweg erwartet, dass mehr als 5.000 Betriebe bei der Aktion 'Mehrweg ist Klimaschutz 2009' teilnehmen ?Eindeutige Kennzeichnung von Mehrweg- und Einweg und Lenkungsabgabe zusätzlich zum Einwegpfand sollen den Vormarsch der Wegwerf-Verpackun (www.oekonews.at) weiter

Mammutprojekt im Dorf: mit Strategie zum Energie sparen

26.4.2009 - Menschen mit Behinderung lernen über Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Clinton: Wirtschaft spielt Schlüsselrolle im Klimaschutz

26.4.2009 - Erkennen ökonomischer Anreize als Voraussetzung für nachhaltige Investitionen. (www.sonnenseite.com) weiter

Preisgeld für Schulen

25.4.2009 - Solarthemen 301: Insgesamt 100 000 Euro Preisgelder, davon allein 50 000 Euro für den Hauptpreis, vergibt die Deutsche BP AG im Rahmen des Schulwettbewerbs Klima & Co 2009. Gesucht werden ab April 2009 innovative und überzeugende Konzepte, wie Schulen ihren CO2-Fußabdruck verringern. Sie sollen dabei eine virtuelle Summe von 50.000 Euro in den Bereichen Energieeinsparung, [...] (www.solarthemen.de) weiter

ANTARIS SOLAR macht auf dem Bodensee „solar mobil“

25.4.2009 - Mit rund 72 Kilometern Länge und 14 Kilometern Breite zählt der Bodensee zu den größten Seen Mitteleuropas. Mildes, ja fast mediterranes Klima herrscht hier nicht zuletzt wegen der zahlreichen Sonnenstunden im Jahr. Das macht sich auch Bootseigner Detlef Weinschenk für seine 'Solarfähre' zunutze. Leise und abgasfrei sind entspannte Wasserblicke möglich, Zukunftstechnologie ist hier bereits ganz praktisch und zuverlässig im Einsatz. Der zehn Meter lange, futuristisch anmutende Edelstahl-Katamaran wird u.a. von der ANTARIS SOLAR, einem Systemhaus für modernste Photovoltaik-Technologie, gesponsort. (www.solarportal24.de) weiter

Erstmals klimaneutraler Wein aus Österreich

25.4.2009 - Burgenländische Winzerin setzt bei der Weinproduktion auf aktiven Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Stichtag 30. April für Abgabe der verifizierten Emissionszertifikate für 2008

25.4.2009 - CO2-Emmissionshandel Services der OeKB unterstützen die Unternehmen bei der Beschaffung fehlender CO2-Emissionszertifikate (www.oekonews.at) weiter

Westafrika steht vor weiterer Mega-Dürre

25.4.2009 - Klimaerwärmung sorgt für zunehmende Bedrohung. (www.sonnenseite.com) weiter

Rübig: EU fördert umweltfreundliche Häuser

24.4.2009 - Finanzielle Unterstützung und Steuererleichterungen für Energieeffizienz geplant (www.oekonews.at) weiter

Neuer Infobereich auf greenorange.de - Nachrichten, Fakten, Zitate

24.4.2009 - Das Klimaschutzportal greenorange.de hat sein Webangebot weiter ausgebaut: ab sofort können sich Besucher mehrmals pro Woche einen Überblick über Klimaschutz- und Energieeffizienzmeldungen aus der Presselandschaft verschaffen. Zusätzlich wurden drei neue Elemente entwickelt, die Energiespartipps, interessante und bisweilen auch provokante Fakten (www.openpr.de) weiter

GLOBAL 2000: Nein zur 3. Startbahn!

24.4.2009 - 'Flughafenausbau wäre klimapolitischer Wahnsinn' (www.oekonews.at) weiter

Unabhängiges Informationsportal greenValue mit neuem Erscheinungsbild

24.4.2009 - Die greenValue GmbH, Betreiberin des gleichnamigen unabhängigen Informationsportals, teilt mit, dass das kumulierte Investitionsvolumen von Umwelt- und Erneuerbaren Energie-Beteiligungen zum 22. April 2009 über 1,4 Milliarden Euro beträgt. 'Mit über 20 Prozent des Investitionsvolumens bestimmen Photovoltaik-Beteiligungen das Bild', erklärt Daniel Kellermann, Geschäftsführer der greenValue GmbH. Im siebten Jahr des Bestehens hat die greenvalue-Webseite erneut ein neues Erscheinungsbild erhalten. (www.solarportal24.de) weiter

Dies war die Woche des Klimaschutzes

24.4.2009 - Am letzten Sonntag hat der Bundespräsident bei der Eröffnung der Hannover Industriemesse deutliche Worte zum Klimaschutz gefunden wie sonst nur Al Gore. Der Schutz des Weltklimas sei die wichtigste Aufgabe der Menschheit im 21. Jahrhundert. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesumweltministerium fördert elektrische Fahrzeugantriebe mit 100 Millionen Euro

24.4.2009 - Gefördert werden vor allem die Weiterentwicklung und Erprobung von Plug-In-Hybrid- und Elektroantrieben, Verfahren zum gesteuerten Be- und Entladen im Pkw- und Wirtschaftsverkehr sowie die Forschung und Entwicklung im Recycling von Antriebsbatterien. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaneutrale Kunstinstallation durch Photovoltaik

24.4.2009 - Solarmodule gewinnen verbrauchte Energie zurück. (www.sonnenseite.com) weiter

Kurz: Volkswagen, Solar-Handy, Elektroautos, GreenOrange

23.4.2009 - Volkswagen (Volkswagen Media Service, Sonnenseite.com) Der Autoriese Volkswagen hat die nach eigenen Angaben größe Photovoltaik-Anlage Norddeutschlands auf dem Dach des Wolsburger Volkswagen-Werks in Betrieb genommen. Die Anlage ist so groß wie sechs Fußballfelder. Der Einsatz regenerativer Energien sei ein wichtiger Teil des Umweltengagements von Volkswagen, hieß es. Clean Thinking bei VW sozusagen… ?Volkswagen setzt sich nachhaltig für (www.cleanthinking.de) weiter

Feuchtgebiete beschleunigten Ende der Eiszeit

23.4.2009 - Indem die Weiten Nordsibiriens und Kanadas auftauen, könnte der globale Klimawandel zusätzlich an Schwung gewinnen. Diese Ansicht stützen Untersuchungen einer internationalen Forschergruppe auf Grönland. Ein jäher Temperaturanstieg gegen Ende der letzten Eiszeit scheint demnach durch Methan aus Feuchtgebieten verstärkt worden zu sein. (www.scienceticker.info) weiter

Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien

23.4.2009 - Solarthemen 301: Am 25. und 26. Mai findet in Ludwigshafen die 3. EUROSOLAR-Konferenz ?Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien? statt. Den Schwerpunkt bilden nach Aussage von Eurosolar innovative Konzepte und Geschäftsfelder für eine Revitalisierung der Stadtwerke. Die Chance der Stadtwerke soll in der Wende der regionalen Energieversorgung hin zu einer zukunftsfähigen und klimaschonenden Energieerzeugung aus regenerativen Quellen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Geothermie bietet Chancen für Klima und Investoren

23.4.2009 - Berlin, 22.04.2009 - Erdinneres liefert Wärme und Strom ohne CO2-Emissionen - Neues Verfahren an zahlreichen Standorten in Deutschland praktikabel - Interessante Investments mit Klimaschutzfaktor Energieerzeugung war und bleibt ein gutes Geschäft. Wegen des wachsenden Energiebedarfs und knapper werdenden Ressourcen fossiler Brennstoffe bieten moderne (www.openpr.de) weiter

Heizen mit System - PowerSol präsentiert Vollwertbrenntechnik auf der Hannover Messe 2009

23.4.2009 - Hannover, 20.4.2009 ? Energie sparen, Umwelt schützen, auf fossile Brennstoffe weitestgehend verzichten ? all das ist Teil der Energieversorgung von Heute, die darüber hinaus natürlich auch effizient, wirtschaftlich und nachhaltig sein sollte. Der Solar-Spezialist PowerSol bietet jetzt ein Komplettprogramm für Heizsysteme (www.openpr.de) weiter

Geothermie bietet Chancen für Klima und Investoren

23.4.2009 - Berlin, 22.04.2009 - High-Tech mit attraktiver Rendite - Erdinneres liefert Wärme und Strom ohne CO2-Emissionen - Neues Verfahren an zahlreichen Standorten in Deutschland praktikabel - Interessante Investments mit Klimaschutzfaktor Energieerzeugung war und bleibt ein gutes Geschäft. Wegen des wachsenden Energiebedarfs und knapper werdenden Ressourcen (www.openpr.de) weiter

2008 Rekordnachfrage auf dem Umweltschutz-Arbeitsmarkt

23.4.2009 - Fast 10.000 Stellen im Umweltbereich wurden bundesweit im Jahr 2008 angeboten. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutsche Energiekonzerne beim Klimaschutz durchgefallen

23.4.2009 - Greenpeace-Umfrage: Mehrheit der Deutschen hält Engagement der Stromversorger für unzureichend (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace: EU-Parlament will Import von illegalem Tropenholz verbieten

23.4.2009 - Schutz des Regenwaldes erhält Artenvielfalt und ist wichtig für Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Bayr: Forschung Klimaschutz: Vorrang für erneuerbare Energien

23.4.2009 - SP-Bayr warnt vor trügerischer Hoffnung, weiter auf fossile Energie setzen zu können (www.oekonews.at) weiter

Green Meeting Germany-Konferenz wurde von CO²OL klimaneutral gestellt

23.4.2009 - Bonn - Im Bonner World Conference Center fand vom 3. bis 4. März 2009 die Konferenz GreenMeeting Germany statt. Die Konferenz soll ?Green Meeting?-Experten zusammen führen und einen einheitlichen Standard für umweltfreundliche und klimaneutrale Veranstaltungen und Konferenzen entwickeln. Dass auch (www.openpr.de) weiter

Greenpeace-Studie: „Öko-Strom“ ist nicht gleich Öko-Strom

23.4.2009 - Unter dem Namen 'Öko-Strom' werden zahlreiche Produkte angeboten, die dieses Prädikat nicht verdienen. Dies ist das Ergebnis einer im Auftrag von Greenpeace erstellten Studie des Energiewissenschaftlers Uwe Leprich, Professor der Hochschule Saarbrücken. Denn: Viele Ökostrom-Geschäftsmodelle der Energiekonzerne basieren lediglich auf dem Handel mit Herkunfts-Nachweisen. Mehr als zwei Drittel der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger halten zudem das Klimaschutzengagement von RWE, E.on, Vattenfall und EnBW für unzureichend und die aktuellen Strompreise der Konzerne für überzogen. (www.solarportal24.de) weiter

Schulen als Klimaschützer

23.4.2009 - Energiesparmeister kämpfen um die Goldmedaille. (www.sonnenseite.com) weiter

ClimatePartner unterstützt Sebastian Copeland - Klimaneutrale Expedition zum Nordpol

22.4.2009 - Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht über die Folgen des Klimawandels berichtet wird. Eine sichtbare Folge der Erwärmung unseres Planeten ist der Rückgang des arktischen Meereises. Wissenschaftler prognostizieren, dass der arktische Ozean gegen Ende dieses Jahrhunderts in den (www.openpr.de) weiter

Climate Star, der Preis fürs Klima

22.4.2009 - Solarthemen 301: Zum vierten Mal ruft das europäische Klima-Bündnis Gemeinden in ganz Europa dazu auf, sich mit lokalen Klimaschutz-Aktivitäten um den ?Climate Star? zu bewerben. ?Auf kurzem Weg zum Klimaschutz? lautet das diesjährige Motto. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juni 2009. Interessierte Kommunen müssen das eingereichte Projekt kurz beschreiben und im Internet 20 Fragen beantworten. [...] (www.solarthemen.de) weiter

1.000 Bäume für den Klimaschutz

22.4.2009 - Ein ehrgeiziges Ziel haben sich die Wörrstädter Direktmarketing-Spezialisten von RJ Marketing für 2009 gesetzt: Anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums will das Unternehmen 1.000 Bäume der Bonner Stiftung ?Wald in Not? und der Aktion ?GEO schützt den Regenwald? spenden. Für jedes größere (www.openpr.de) weiter

Investitionsvolumen grüner Beteiligungen beträgt aktuell 1,4 Mrd. Euro, ...

22.4.2009 - ...sieben Jahre greenValue - unabhängiges Informationsportal erhält neues Erscheinungsbild [Nürnberg, 22. April 2009] Die greenValue GmbH, Betreiberin des gleichnamigen unabhängigen Informationsportals teilt mit, dass das kumulierte Investitionsvolumen von Umwelt- und Erneuerbaren Energie Beteiligungen zum 22. April 2009 über 1,4 Mrd. Euro (www.openpr.de) weiter

Gönner - ?Solche Energiekonzepte sind übermorgen Stand der Technik?

22.4.2009 - Ein neues Energiekonzept mit Erdwärmenutzung und Solarstromgewinnung macht die beiden Gebäude der Bildungseinrichtung GARP in Plochingen zum Leucht­turmprojekt mit Vorbildfunktion. Während der dortigen Veranstaltung ?Trendcenter Klima und Energie? sprach sich Umweltministerin Gönner am vergangenen Montag für eine verstärkte Geothermie-Nutzung in (www.openpr.de) weiter

domainfactory verstärkt Engagement für Klimaschutz

22.4.2009 - Wiederholungstäter im Zeichen des Klimaschutzes: ClimatePartner ermittelte für Premium-Webhoster domainfactory zum zweiten Mal die CO2-Bilanz. Mehr als 3.000 Tonnen Kohlendioxid kompensiert der Premium-Webhoster für das Jahr 2008 durch den Kauf von Emissionszertifikaten. Auch im laufenden Jahr bietet domainfactory seinen Kunden (www.openpr.de) weiter

McKinsey-Studie: Neue Chancen für die deutsche Wirtschaft

22.4.2009 - 850.000 neue Arbeitsplätze in Deutschland durch Wachstumskerne in energierelevanten Märkten möglich ? 2,1 Billionen Euro Marktpotenzial im Jahr 2020, Wachstumsraten von 13% ? 53 Mrd. Euro jährliches Energiesparvolumen für deutsche Unternehmen und Haushalte ? Betreibermodelle fördern Wettbewerbsfähigkeit und Klimaschutz. (www.sonnenseite.com) weiter

Grün aus der Krise: Traumrenditen für Energiesparer

22.4.2009 - Der Hamburger Professor Maximilian Gege hat ein bestechend einfaches Finanzkonzept entwickelt, das Sparern selbst in Krisenzeiten nicht nur sichere Zinsen sondern zudem einen maßgeblichen Beitrag zum Umweltschutz garantiert. (www.sonnenseite.com) weiter

Bodenschutz macht Sinn

22.4.2009 - Klimabündnis Österreich bietet 4-tägige Ausbildung mit Zertifikatsabschluss (www.oekonews.at) weiter

Standort Brunsbüttel: Für morgen keine Kohlekraftwerke von gestern bauen

22.4.2009 - Bürgerinitiative und Umweltverbände BUND und DUH nennen geplantes Steinkohlekraftwerk Brunsbüttel zum Auftakt des Erörterungstermins 'zukunftsfeindlich, ökologisch unverantwortlich und unter Wirtschaftlichkeitsaspekten abenteuerlich' ? Einwendungen gegen (www.oekonews.at) weiter

Flüsse reagieren auf Klimawandel

22.4.2009 - Die Wasserführung vieler Ströme hat sich seit Mitte des letzten Jahrhunderts verändert. Das zeigt die Analyse einer umfangreichen Datensammlung durch amerikanische Forscher. Vor allem in dicht besiedelten Gebieten der Tropen und Subtropen ist die gen Meer fließende Wassermenge deutlich zurückgegangen. (www.scienceticker.info) weiter

Earth Day: Tag der Erde

22.4.2009 - Der Tag der Erde (Earth Day) findet alljährlich in mehr als 150 Ländern auf dem ganzen Erdball statt. Das diesjährige Motte des Earth Day lautet: "Wir sind umweltfit! Wir wollen klug verbrauchen, unserer Erde zuliebe." (www.sonnenseite.com) weiter

Energiekonzerne in der Kritik

21.4.2009 - Mehr als zwei Drittel der Bundesbürger halten das Klimaschutzengagement der Energieriesen RWE, E.on, Vattenfall und EnBW für unzureichend und die aktuellen Strompreise der Konzerne für überzogen. Dies geht aus einer repräsentativen Umfrage von TNS-Emnid im Auftrag von Greenpeace hervor. Demnach (www.openpr.de) weiter

Earth Day - BaumSparVerträge am Tag der Erde verschenken

21.4.2009 - Der Earth Day (zu Deutsch: Tag der Erde) findet alljährlich in mehr als 150 Ländern auf dem ganzen Erdball statt. Zweck des Earth Day ist es, die Aufmerksamkeit der Menschen auf den Klimawandel und die nötige Verminderung des Treibhausgasausstoßes zu (www.openpr.de) weiter

?Fachtage Klimaneutralität? ein großer Erfolg ? hohe Erwartungen an den Media Mundo-Kongress

21.4.2009 - Anfang April fanden im Tempodrom Berlin die ?Fachtage Klimaneutralität? rund um Lösungen für Nachhaltigkeit in der Druck- und Medienproduktion statt. Spannende Vorträge und Diskussionen zeigten die Herausforderungen auf, deren Bewältigung sich wirtschaftliche und politische Akteure stellen müssen. Das große Interesse (www.openpr.de) weiter

Dachverband Energie-Klima: 45% Ziel für Erneuerbare Energien verbindlich festschreiben

21.4.2009 - Obmann Robert Kanduth fordert 'Taten statt Worte' (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 zu Budget: Veraltete Rezepte für neue Herausforderungen

21.4.2009 - Ökologische Steuerreform statt umweltschädlicher Investitionen! (www.oekonews.at) weiter

Bremer Energie-Konsens präsentiert neue Klima-Botschafter

21.4.2009 - Bremen, April 2009. Die gemeinnützige Klimaschutzagentur Bremer Energie-Konsens setzt sich seit 1997 für mehr Energieeffizienz im Land Bremen ein. Um das Thema Klimaschutz noch stärker in das Bewusstsein der Bremer und Bremerhavener zu rücken, hat sie sich nun prominente Verstärkung (www.openpr.de) weiter

Sonnenkraftwerk auf dem Klein Matterhorn ? powered by 3S Swiss Solar Systems

21.4.2009 - Lyss, 21. April 2009. Wenn auf dem Klein Matterhorn bei Zermatt heute die Einweihung des nach neuesten Umweltstandards gebauten Restaurants Matterhorn glacier paradise gefeiert wird, ist man auch bei der 3S Swiss Solar Systems, einer 100%tigen Tochter des 3S Industries (www.openpr.de) weiter

online Einkaufen und das Klima schützen ? mit greenmiles® online Shopping

21.4.2009 - Hamburg am/den 21. April 2009 - Trotz Finanzkrise bleibt Klimaschutz eines der wichtigsten Themen überhaupt. Nach Aussage des Umweltexperten Klaus Töpfer darf er gerade jetzt nicht zur Verhandlungsmasse in den aktuellen internationalen Verhandlungen werden. Damit jeder einzelne eigenständig einen zusätzlichen (www.openpr.de) weiter

Energiekonzerne beim Klimaschutz durchgefallen

21.4.2009 - Greenpeace-Umfrage: Mehrheit der Deutschen hält Engagement der Stromversorger für unzureichend. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue McKinsey-Studie: Wettbewerbsfaktor Energie als Chance für die deutsche Wirtschaft

21.4.2009 - 53 Mrd. Euro jährliches Energiesparvolumen für deutsche Unternehmen und Haushalte - Betreibermodelle fördern Wettbewerbsfähigkeit und Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

"3x20 - Ihr Einsatz zählt":

21.4.2009 - Mehr als 400 Kommunalvertreter treffen sich in Brüssel, um EU-Energie- und Klimaziele zu übertreffen (www.oekonews.at) weiter

TÜV Rheinland empfiehlt: Nur zertifizierte Solarmodule nutzen

21.4.2009 - Mehr als zwei Millionen Haushalte in Deutschland nutzen bereits die Sonne als kostenlose Stromquelle. Mit einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach werden Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer selbst zu Energielieferanten und schonen damit Umwelt und Geldbeutel. Doch Vorsicht: 'Bei der Vielzahl von Herstellern kann der Laie schnell den Überblick verlieren', sagt Jörg Althaus, Fachmann für regenerative Energien bei TÜV Rheinland. Bei der Anschaffung lohnt es sich, auf das internationale Qualitätssiegel gemäß IEC zu achten. (www.solarportal24.de) weiter

Angst vor Klimawandel steigt, Interesse an energetischer Modernisierung ebenso

21.4.2009 - Interesse an Förderungsprogrammen zur Gebäudemodernisierung steigt. Ein Drittel der Befragten hält ?Abwrackprämie? für geeignete Maßnahme zur CO2-Senkung. (www.sonnenseite.com) weiter

Anschober: Fernwärmeausbau in OÖ droht an Budgetkürzung der Bundesregierung zu scheitern

20.4.2009 - Investitionsimpuls in Millionenhöhe könnte verhindert, effizienten Klimaschutz bedroht und Arbeitsplätze zerstört werden (www.oekonews.at) weiter

Almanach der deutschen Windenergie

20.4.2009 - Deutschland ist der zweitgrößte Produzent von Windstrom weltweit nach den USA. Vor allem die mittel- und norddeutschen Bundesländer erzeugen hohe Anteile Ihres Stromverbrauchs aus klimafreundlicher Windenergie: Sachsen-Anhalt (37,2% Windstrom), Mecklenburg-Vorpommern (34,4%), Schleswig-Holstein (33,5%), Brandenburg (29,8%) und Niedersachsen (18,8%). Diese können (www.openpr.de) weiter

EVVC / CO2OL offizieller Partner des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e. V. (EVVC)

20.4.2009 - Bonn/Bad Homburg. CO2OL, der Lösungsanbieter für klimafreundliche Produkte, Veranstaltungen und Kongresse, und der EVVC, Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e. V., haben eine umfassende Partnerschaft vereinbart. Die Spezialisten unterstützen sich unter anderem. bei der Vermarktung von klimaneutralen Tagungen, Kongressen und Veranstaltungen. Eine (www.openpr.de) weiter

Tag der Erde 2009 am 22.4.2009 ? Hanauer Innovationen leisten einen Beitrag für den Umweltschutz

20.4.2009 - Am 22. April findet alljährlich der internationale ?Tag der Erde? (Earth Day) in über 150 Ländern statt. Der Earth Day 2009 steht unter dem Motto ?Wir sind umweltfit! Wir wollen klug verbrauchen, unserer Erde zuliebe" ? und soll die Menschen (www.openpr.de) weiter

"3x20 ? Ihr Einsatz zählt" ­ Mehr als 400 Kommunalvertreter treffen sich in Brüssel

20.4.2009 - Mehr als 400 Vertreter und Vertreterinnen aus europäischen Städten und Gemeinden versammeln sich vom 22. bis 24. April in Brüssel zur gemeinsamen Jahreskonferenz der zwei Städtenetzwerke Energie-Cités und Klima-Bündnis, die zusammen mit der Hauptstadtregion Brüssel organisiert wird. Sie reagieren damit (www.openpr.de) weiter

Grün und günstig

20.4.2009 - Kraft-Wärme-Kopplung trifft Flüssiggas: Dank PRIMAGAS und SenerTec sparen Unternehmen Energiekosten und schonen die Umwelt. Krefeld ? Wärme ist ein natürliches Nebenprodukt bei der Stromerzeugung. Mit Blockheizkraftwerken (BHKW), die nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung gleichzeitig Strom und Wärme erzeugen, lässt sich (www.openpr.de) weiter

Mehr Umweltverträglichkeit für Windkraftanlagen: ENERTRAG stellt auf Hannovermesse neue Angebote vor

20.4.2009 - Enertrag AG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

EU: 105 Milliarden Euro für Regionen

20.4.2009 - Solarthemen 301: Für regionale Umweltprojekte in Deutschland stellt die EU-Kommission im Rahmen der Kohäsionspolitik bis 2013 über vier Milliarden Euro Fördermittel zur Verfügung. Von diesem Betrag sind allein für erneuerbare Energien 226 Millionen Euro eingestellt. Weitere 252 Millionen Euro sollen helfen, die Energieeffizienz zu erhöhen. Europaweit möchte die EU-Kommission Investitionen in erneuerbare Energien mit 4,8 [...] (www.solarthemen.de) weiter

Klima-Angst steigt

20.4.2009 - Klimawandel, Energiepreise und Versorgungssicherheit bereiten der Bevölkerung zunehmend Sorgen - so das aktuelle co2online-Klimabarometer für das erste Quartal 2009. Angst vor den Folgen des Klimawandels zeigen mit 37 Prozent so viele Befragte wie nie zuvor. Sie erwarten, dass sich die (www.openpr.de) weiter

Städte noch nicht gerüstet für Klimawandel und Energiewende

20.4.2009 - Internationale Expertenrunde fordert 100% Erneuerbare Energien für Städte (www.oekonews.at) weiter

Messepark: Erstes Einkaufszentrum Österreichs mit Umweltzertifikat

20.4.2009 - Auszeichnung zum ÖKOPROFIT®-Betrieb erfolgt offiziell am 21. April in Wolfurt (www.oekonews.at) weiter

Emissionsfreie Motorräder für die Safebike-Saison 2009

20.4.2009 - Geschwindigkeitsübungen mit 'Vmaxlimit' (www.oekonews.at) weiter

CO2 offiziell gesundheitsschädlich

20.4.2009 - US-Umweltbehörde EPA kann CO2 offiziell als gesundheitsschädlich deklarieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Barack Obama macht ernst mit Klimaschutz

19.4.2009 - Noch bevor Präsident Obama 100 Tage im Amt ist, macht die neue US-Regierung ernst mit dem angekündigten Klimaschutz. (www.sonnenseite.com) weiter

Lüftung und Klimatisierung vor dem Sommer optimieren

19.4.2009 - dena-Broschüre zeigt Wege zum Senken der Stromkosten in Bürogebäuden (www.oekonews.at) weiter

Eisblockdämmschicht wird bunt - SchülerInnen in Aktion

17.4.2009 - Der vom Klimabündnis und der MA 22 aufgestellte Eisblock an der Alten Donau wurde bemalt (www.oekonews.at) weiter

Mit Energie-Analyse Geld sparen und Umwelt schützen

17.4.2009 - Bremen, April 2009. Die quirlige Nichte mit einem Erdbeer-Eis in der Hand, der stolze Auszubildende beim Entgegennehmen seiner Urkunde zur bestandenen Prüfung, der traumhafte Sonnenuntergang am Urlaubsort ? Erlebnisse, die man nie vergessen möchte. Um diese Momente festhalten zu können, (www.openpr.de) weiter

Opel kann sich nur selbst retten

17.4.2009 - Auch in dieser Woche hat der angeschlagene Opel-Konzern kein Sanierungskonzept vorgelegt. Daimler wurde schon vor einigen Wochen von einem Ölprinzen aus dem Morgenland gerade noch einmal gerettet. Auf Dauer aber können sich die deutschen Autobauer nur selbst helfen: mit dem Bau zukunftsfähiger, umweltfreundlicher Autos. (www.sonnenseite.com) weiter

"Manchmal könnte ich schreien"

17.4.2009 - Wird es gelingen, die Welt vor der Klimakatastrophe zu bewahren? Hanns-Bruno Kammertöns und Stephan Lebert von der "DIE ZEIT" im Gespräch mit dem Potsdamer Forscher Hans Joachim Schellnhuber über zögerliche Politiker, die Chancen der Wirtschaftskrise und die Zeit, die noch bleibt. (www.sonnenseite.com) weiter

Nur heiße Luft

17.4.2009 - Auf den ersten Blick scheint das System des Emissionshandels bestechend einfach (www.oekonews.at) weiter

Frauen und Kinder sind vom Klimawandel weltweit mehr betroffen

17.4.2009 - Frauen stärker in klimapolitische Entscheidungsprozesse einbinden (www.oekonews.at) weiter

Eine Menschenkette gegen den Klimawandel

17.4.2009 - Unterstützen Sie ein ambitioniertes Projekt!! Mit einem kurzen Statement gegen den Klimawandel (www.oekonews.at) weiter

Solar Info Center Freiburg: Fünf Jahre Erfolgsgeschichte

17.4.2009 - Noch bis zum Anfang des neuen Jahrtausends wurden Photovoltaik & Co belächelt. Sie seien nicht wirtschaftlich und höchstens ein Nischenmarkt für eine kleine Gruppe Umweltbewusster. Klimawandel, endliche fossile Energiereserven und aktuell die weltweite Wirtschaftskrise haben jedoch eine radikale Wende gebracht. Die Erfolgsgeschichte des Solar Info Centers Freiburg, einem Zentrum für erneuerbare Energien und Energieeffizienz, ist ein Beispiel für den wirtschaftlichen Aufschwung der Solarbranche. Am Samstag 25. April feiert das Solar Info Center Freiburg sein fünfjähriges Bestehen mit einem Fest. (www.solarportal24.de) weiter

Greenpace-Studie: Stromkonzerne blockieren Ausbau der Erneuerbaren Energien

16.4.2009 - Die Energiekonzerne RWE, E.on, Vattenfall und EnBW vernachlässigen trotz Energie- und Klimakrise den Ausbau der Erneuerbaren Energien und setzen vorrangig auf Atom- und Kohlestrom. Dies belegt eine Studie des Berliner Instituts für Ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) im Auftrag von Greenpeace. 'Große Energiekonzerne blockieren mit ihrer Selbstbedienungsmentalität entscheidende Schritte für den Klimaschutz und die Versorgungssicherheit', sagt Andree Böhling, Energieexperte bei Greenpeace. (www.solarportal24.de) weiter

Woher rührt die Kluft zwischen räumlichen Zielen und Taten?

16.4.2009 - Factsheet aus 'Verbaute Zukunft?' - Wissenschaft & Umwelt interdiszipinär 12/2009 (hg. vom Forum Wissenschaft & Umwelt) (www.oekonews.at) weiter

Das Elektroauto kommt 3/3

16.4.2009 - Die nächste Auto-Generation beweist, was deutsche Autobauer noch vor kurzem bestritten haben: Leistung und Sparsamkeit passen zusammen. Und dabei sind wir erst am Anfang eines langen Lernprozesses. Die Japaner machen schon Lust auf Autos, die Null Emissionen verursachen werden. Nichts ist unmöglich. Der Technologien-Wechsel hat eben erst begonnen.  (www.sonnenseite.com) weiter

Der weltweit bedeutendste Umweltpreis

16.4.2009 - Energy Globe World Award - Prag 09. (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltdachverband: Umfassendes UVP-Verfahren für Mochovce gefordert!

15.4.2009 - Einspruch gegen grenznahe AKW-Erweiterung noch bis morgen möglich (www.oekonews.at) weiter

Solaraktivhaus von Ebitsch Energietechnik ohne Energiekosten und CO2-Emissionen

15.4.2009 - Die Ebitsch Energietechnik GmbH (ebitsch-energietechnik.de), Spezialist für die Planung und Installation regenerativer Energietechnik, stellt mit dem Solaraktivhaus erstmals ein Wohngebäude vor, bei dem die Energieversorgung zu 100 Prozent durch Solarenergie erfolgt. Für das Solaraktivhaus verbindet Ebitsch Energietechnik modernste Energietechnologien zu (www.openpr.de) weiter

Greenpeace und die Macht der Marke

15.4.2009 - Wie die Blogosphäre Apple in die Knie zwang Düsseldorf/Bonn, 9. April 2009, ne-na.de - Greepeace zählt zu den größten Umweltorganisationen. Ihre Aktivisten zwingen mit Aufsehen erregenden Protesten sogar Konzerne in die Knie. Die Marke symbolisiert quasi Guerilla-Marketing. Im Interview mit (www.openpr.de) weiter

Stehende Ovationen für den ENERGY GLOBE World Award

15.4.2009 - Hochrangigste Politprominenz, vor allem aus dem Umweltbereich, ein Fest und die besten Umweltprojekte der Welt : ENERGY GLOBE Gala - Prag 09. Der Gewinner des ENERGY GLOBE World Award ist aus Myanmar. (www.oekonews.at) weiter

Nach tödlichen Unfällen - BUND sagt Teilnahme am Motorrad-Sicherheitstag ab

15.4.2009 - Waiblingen, 14.4.2009. Der BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz) Kreisverband Rems-Murr hat seine Teilnahme am Motorrad-Sicherheitstag am Ebnisee abgesagt. Im vergangenen Jahr hatte die BUND Gruppe hier noch über die Zusammenhänge zwischen Rasen und Lärmen informiert. Grund für die Absage (www.openpr.de) weiter

CO2-Bilanz 2008 - In der Ulmer Magirusstraße 33 ist nicht nur die Tür grün

15.4.2009 - Press'n'Relations und Projekt:Agentur senken CO2-Ausstoß gegenüber 2007 um 25 Prozent Umweltmanagement bei den Kommunikationsagenturen der Ulmer Magirusstraße 33: Seit rund einem Jahr sind die Marketingspezialisten der Projekt:Agentur Heimpel Braunsteffer sowie das PR-Team von Press?n?Relations als erste ihrer Art nach EMAS und (www.openpr.de) weiter

Erste Solartankstelle in Frankfurt eröffnet

15.4.2009 - TraffiQ-Verkehrsinsel an der Frankfurter Hauptwache liefert ab sofort umweltfreundlichen Solarstrom für den Elektro-Individualverkehr. 18 Solar-Module versorgen Velo Taxis, Segways, E-Bikes und ? Scooter mit frischer Energie (www.oekonews.at) weiter

Reicht es aus, Quadratmeter und Hektar einzusparen?

15.4.2009 - Factsheet aus 'Verbaute Zukunft?' - Wissenschaft & Umwelt interdiszipinär 12/2009 (hg. vom Forum Wissenschaft & Umwelt) (www.oekonews.at) weiter

Erste Solartankstelle mit Evergreen Solar Modulen in Frankfurt eröffnet

15.4.2009 - Frankfurt am Main bietet umweltbewussten Verkehrsteilnehmerinnen und –teilnehmern einen neuen Service: Die Batterien strombetriebener Fahrzeuge können kostenlos an einer von sechs Steckdosen der traffiQ-Verkehrsinsel aufgeladen werden. Besonders gut für die Umwelt: 18 Evergreen Photovoltaik-Module auf dem Dach der Anlage liefern den Strom. Die 190 W-Module produzieren bis zu 21 kWh an sonnigen Tagen. Umgerechnet kann mit dieser Energiemenge ein E-Scooter jährlich bis zu 115.000 Kilometer zurücklegen. (www.solarportal24.de) weiter

Keine Agro-Gentechnik auf Deutschlands Feldern

14.4.2009 - Wichtiger Etappensieg für Umwelt, Bauern und Verbraucher Gräfelfing ? Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner verkündete heute das Anbauverbot für den Genmais MON 810 mit der Begründung, ?dass es berechtigten Grund zu der Annahme gibt, dass der genetisch veränderte Mais der Linie Mon810 eine (www.openpr.de) weiter

Zwei Grad mehr, zwei Pole weniger

14.4.2009 - Eisbären und Pinguine trifft der Klimawandel zuerst, der Rest der Welt folgt. (www.oekonews.at) weiter

Der Klimawandel - das Aus für die Wachauer Weine?

14.4.2009 - Durch den Klimawandel kann es zu einschneidenden Veränderungen in der Wachau kommen (www.oekonews.at) weiter

BMU-Forschungsbericht Erneuerbare Energien

14.4.2009 - Solarthemen 300: Das Umweltministerium beschreibt die BMU-geförderten Forschungsprojekte (150 Millionen Euro für 169 Projekte in 2008). Der Bericht liefert ein inhaltlich dichtes Update zum Forschungs- und Ausbaustand. Links verweisen auf weiter führende Informationen. Glossare erläutern technische Spezifikationen und Fachbegriffe. Prädikat: Sehr wertvoll. Die Broschüre ist ansprechend gemacht. Der 88-Seiten-Bericht als Download unterAuch die Druckauflage [...] (www.solarthemen.de) weiter

Berlakovich: Sicherheitsinteressen Österreichs beim AKW-Mochovce müssen gewahrt bleiben

14.4.2009 - Österreich veröffentlicht Fachstellungnahme zum Umweltverträglichkeitsverfahren über die Atomreaktoren Mochovce 3 und 4 (www.oekonews.at) weiter

Wie schwer wiegt ein Neubaugebiet?

14.4.2009 - Factsheet aus 'Verbaute Zukunft?' - Wissenschaft & Umwelt interdisziplinär 12/2009 (hg. vom Forum Wissenschaft & Umwelt) (www.oekonews.at) weiter

Nur heiße Luft

14.4.2009 - Auf den ersten Blick scheint das System des Emissionshandels bestechend einfach. (www.sonnenseite.com) weiter

Winzig, aber wichtig!

14.4.2009 - Kieler Meereswissenschaftler zeigen Einfluss von Klimaerwärmung auf CO2-Aufnahme durch marine Kleinstlebewesen. (www.sonnenseite.com) weiter

Was tun gegen die Stadtflucht?

13.4.2009 - Factsheet aus 'Verbaute Zukunft?' - Wissenschaft & Umwelt interdisziplinär 12/2009 (hg. vom Forum Wissenschaft & Umwelt) (www.oekonews.at) weiter

Ist mein Radl frühlingsfit?

13.4.2009 - 'die umweltberatung' gibt Tipps zu Wartung, Pflege und Reparatur nach dem Winter (www.oekonews.at) weiter

Österreichische Gemeinden setzen trotz Wirtschaftskrise auf lokalen Klimaschutz

13.4.2009 - e5, das klima:aktiv Programm für energieeffiziente Gemeinden, verzeichnet auch in Zeiten der Finanz- und Wirtschaftskrise beachtliche Erfolge (www.oekonews.at) weiter

Auszeichnung für Konzentratorsystem "CENICOM"

13.4.2009 - Solar and Environmental Technologies Corp. erhält Preis für die Entwicklung einer hervorragenden Umwelttechnologie (www.oekonews.at) weiter

Grüne Informationstechnik: ökologisch und ökonomisch überlegen

13.4.2009 - Die Digitalisierung der Haushalte und Büros sowie das Internet verursachen einen erheblichen Strom- und Materialverbrauch. Allein in Deutschland sind rund zehn Kraftwerke nötig, um den Strombedarf der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) in unseren modernen Haushalten zu decken. Eine kostenlose Verbraucher-Broschüre des Umweltbundesamtes klärt über Tipps und Kniffe beim Kauf energiesparender Computer, dem grünen Surfen und der umweltgerechten Aufrüstung alter Geräte auf. (www.solarportal24.de) weiter

Umweltwirkungen von Biokraftstoffen

13.4.2009 - Erster internationaler wissenschaftlicher Konsens-Bericht online. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie verändert das globale Finanzsystem den Raum?

12.4.2009 - Factsheet aus 'Verbaute Zukunft?' - Wissenschaft & Umwelt interdisziplinär 12/2009 (hg. vom Forum Wissenschaft & Umwelt) - nach Beiträgen von Susanne Heeg und Reinhard Seiß (www.oekonews.at) weiter

Zwei Grad mehr, zwei Pole weniger

12.4.2009 - Eisbären und Pinguine trifft der Klimawandel zuerst, der Rest der Welt folgt. (www.sonnenseite.com) weiter

UVP-Gesetz jetzt reformieren: Umweltanwälte und Forum Wissenschaft & Umwelt für modernes, zielgerichtetes UVP-Gesetz

11.4.2009 - Zwischenbilanz: Zuwenige und vereinfachte Verfahren (www.oekonews.at) weiter

Robert Kanduth: Neue Statistik erfordert neue Ziele

10.4.2009 - Dachverband Energie-Klima fordert Neuorientierung der österreichischen Klimapolitik (www.oekonews.at) weiter

Winzig, aber wichtig ! Zum Einfluss der Klimaerwärmung auf die CO2-Aufnahme durch marine Kleinstlebewesen

10.4.2009 - Biologischer Faktor muss in Klimamodellen stärker berücksichtigt werden (www.oekonews.at) weiter

EU-Klima: Öffentliche Haushalte bekennen sich zu Grüner Beschaffung

10.4.2009 - Best-Practice-Beispiel Stadt Wien (www.oekonews.at) weiter

UmweltBank: Kunden sparen 2008 rund 1.612.160 Tonnen CO2 ein

10.4.2009 - Geschäftsvolumen wächst um 13,4 % auf 1,27 Mrd. Euro / stärkster absoluter Neukundenzuwachs seit Bankgründung auf knapp 70.000 Kunden / geförderte Umweltprojekte erhöhten sich um 24,8 % auf 11.106 (www.oekonews.at) weiter

Bonner Klimaverhandlungen: Viel Plauderei, wenig Fortschritt

10.4.2009 - Staatengemeinschaft von politischem Durchbruch weit entfernt (www.oekonews.at) weiter

UBA: Folgen des demographischen Wandels mildern

10.4.2009 - Der demographische Wandel mit seinen Folgen könnte zum Verfall der Immobilienwerte in zahlreichen Regionen Deutschlands führen und damit zu erheblichen Vermögensverlusten führen. Das Umweltbundesamt (UBA) ruft Bund, Länder und Kommunen auf, den Folgen des demographischen Wandels jetzt zu begegnen um sie zu mildern. 'Dazu gilt es als wichtigste Maßnahme, die Zersiedelung zu bremsen. Im zweiten Schritt gilt es, zusätzliche Infrastrukturen und Gebäude nur noch in Wachstumsregionen zu errichten. Drittens: In Städten und Regionen mit abnehmender Bevölkerung nicht mehr benötigte Infrastrukturen und Gebäude zurückbauen. Grundsätzlich ist erhaltenswerte Bausubstanz energetisch zu sanieren und somit wirtschaftlicher zu machen', sagt UBA-Präsident Prof. Dr. Andreas Troge. (www.solarportal24.de) weiter

Politische Luftblasen zum Schutz von Mehrweg

10.4.2009 - Bundesumweltminister Sigmar Gabriel übt sich als Mehrwegpolizist. (www.sonnenseite.com) weiter

Wald versus Weltkrise - ForestFinest-Magazin informiert über nachhaltige Investments

9.4.2009 - Bonn. ?Wald versus Weltkrise? lautet der Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe von ForestFinest, dem Magazin für weltweite Waldwirtschaft. Die halbjährlich erscheinende Zeitschrift der Bonner ForestFinance Gruppe richtet sich an umweltbewusste Anleger, forstwirtschaftlich Interessierte und alle, die nachhaltig leben und lesen wollen. In (www.openpr.de) weiter

Baubeginn für erstes Hybridkraftwerk

9.4.2009 - Erneuerbare Energien leisten einen wesentlichen Beitrag für die sichere und klimaverträgliche Energieversorgung Deutschlands. Dabei spielen Speichertechnologien und Hybridkraftwerke eine zunehmend wichtige Rolle. Mit ihrer Hilfe können verschiedene Energieerzeuger versorgungssicher zusammenarbeiten und durch die Produktion von regenerativem Wasserstoff CO2-neutrale Mobilität fördern. (www.openpr.de) weiter

MOBILITY-das Klimaspiel zur umweltfreundlichen Mobilität

9.4.2009 - Das Klimaspiel MOBILITY zur umweltfreundlichen Mobilität - auch für den Schuleinsatz (www.oekonews.at) weiter

Salzburg: Vorzeigeregion für Elektromobilität

9.4.2009 - Komplettangebot für umweltfreundliche Mobilität im Abo - 20 ElectroDrive-Ladestationen bis Ende 2009 geplant - Ab sofort für Salzburger Betriebe; ab Sommer auch für Private (www.oekonews.at) weiter

Eisige Klimaschutz-Wette ist gestartet

9.4.2009 - Klimabündnis und Wiener Umweltschutzabteilung zeigen, wie Wärmedämmung wirkt - Eisblock-Wette läuft ab sofort 60 Tage (www.oekonews.at) weiter

Kompetent, Kompakt und Kostenlos - Infobroschüre „RegEn Energie-Berater“

9.4.2009 - Energiekostenoptimierung und die Nutzung Erneuerbarer Energien sind im Zeitalter des Klimawandels, steigender Umweltauflagen und wachsender Energiepreise zunehmend wichtige Themen für jede Hausbesitzerin und jeden Hausbesitzer. Alle, die Bauen, Umbauen oder Sanieren, aber auch jene, die ihre Heizung erneuern oder auf Erneuerbare Energien umsteigen wollen, können sich in der neuaufgelegten Broschüre 'RegEn Energie-Berater' über Förderung und Beratungsangebote zum Thema informieren. (www.solarportal24.de) weiter

Norwegen schnürt umfassendes Umweltpaket

9.4.2009 - Regierung will in Umwelttechnik- und Nachhaltigkeitsprojekt investieren. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Energie: Polnisches Kraftwerk ist größter Umweltsünder

9.4.2009 - Liste der "dirty thirty" zu Industrieemissionen erstellt. (www.sonnenseite.com) weiter

Sauber in die Zukunft 2/3

9.4.2009 - Auch Daimler-Chef Dieter Zetsche sieht die weltweite Autoindustrie am Scheideweg: ?2009 ist für die Autobranche ein Darwin-Jahr.? In diesem Jahr müssten die Weichen neu und richtig von denen gestellt werden, die sich in der ?automobilen Evolution? behaupten wollen. Nicht die Stärksten würden überleben, sondern diejenigen, die notwendige Veränderungen meistern und rechtzeitig und besser als die Konkurrenz die Umweltherausforderungen annehmen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bonner Klimaverhandlungen: Viel Plauderei, wenig Fortschritt

9.4.2009 - Staatengemeinschaft von politischem Durchbruch weit entfernt. (www.sonnenseite.com) weiter

Gesundes Wohnen? Aber natürlich

8.4.2009 - Ökologische Baustoffe entlasten die Umwelt und bieten den Anwendern Zusatznutzen Natürliche Baustoffe ermöglichen ein angenehmes Raumklima, waren aber nicht immer leicht zu verarbeiten. Inzwischen allerdings machen sie auch auf diesem Gebiet ihren künstlichen Artgenossen Konkurrenz. Typisch Beispiele sind die Korkböden. Leicht (www.openpr.de) weiter

Norwegen schnürt umfassendes Umweltpaket

8.4.2009 - Regierung will in Umwelttechnik- und Nachhaltigkeitsprojekt investieren (www.oekonews.at) weiter

Glühbirne war gestern - liquid LED ? Die bessere Energiesparlampe - Deutschland-Shop jetzt online

7.4.2009 - Deutschlands erster, ausschließlich auf umweltfreundliche liquid LED?s spezialisierte Online Shop geht an den Start Ransbach-Baumbach, 27.03.2009: Flüssigkeitsgekühlte LED-Lampen verbinden die Vorteile der klassischen Glühbirne mit Umweltverträglichkeit und Energie-Effizienz ? ohne die bei herkömmlichen Energiesparlampen oftmals vorhandenen Nachteile. Eine neue Generation Licht! (www.openpr.de) weiter

Consolar liefert Solartechnik für erste emissionsfreie Polarstation

7.4.2009 - Frankfurt am Main, 07. April 2009 ? Die belgische Vertretung der Firma Consolar mit Hauptsitz in Frankfurt am Main hat die weltweit erste CO2-freie Polarstation ?Princess Elisabeth? in der Antarktis mit Solartechnik der neuesten Generation ausgestattet. Die zwei gelieferten Solarwärmeanlagen (www.openpr.de) weiter

Umweltfreundliche Ostern mit GRS Batterien

7.4.2009 - Hamburg, 06.04.09 ? Grüne Ostern: 2009 gibt es das erste Familienfest des Jahres auch in Bio-Qualität. Statt den Garten mit langweiligen Plastikeiern zu schmücken, greifen Umweltfreunde eigenhändig zum Pinsel und bemalen ihre frisch ausgeblasenen Eier selbst. Ostersüßigkeiten und die Eier (www.openpr.de) weiter

Zukunftsfähig trotz Finanzmarktkrise -Finanzierung von Klimaschutzprojekten und energetischer Modernisierung-

7.4.2009 - Wir sehen in der Finanzmarktkrise die Chance zum Handeln, unterstützt durch Konjunkturpakete und Fördermittel besteht gerade jetzt die Möglichkeit nachhaltig und zukunftsorientiert Gebäude und ganze Städte energetisch und unter Klimaschutzrichtlinien zu entwickeln. Welche Möglichkeiten Sie dazu haben und welche Voraussetzungen (www.openpr.de) weiter

UmweltBank: Kunden sparen 2008 rund 1.612.160 Tonnen CO2 ein

7.4.2009 - Im turbulenten Geschäftsjahr 2008 konnte die UmweltBank (Nürnberg) dank ihres nachhaltigen Konzeptes weiter wachsen und ist von der weltweiten Finanzkrise so gut wie nicht betroffen. Anlegerinnen und Anleger fragten in der Krise vermehrt nach Sinnhaftigkeit und Sicherheit ihrer Geldanlage und wechselten gezielt zur UmweltBank, heißt es in einer Pressemitteilung. Auch für 2009 erwartet die UmweltBank ungeachtet der Krise ein anhaltendes Wachstum. (www.solarportal24.de) weiter

Vorarlbergs Kompetenzzentrum für Energieeffizienz und Klimaschutz: Das Energieinstitut

7.4.2009 - Vorarlberg fördert Energieinstitut mit 780.000 Euro (www.oekonews.at) weiter

Local Renewables Freiburg 2009: Investieren in die Zukunft

7.4.2009 - Städtische Politik für die Zeit nach den fossilen Energien. Umweltfreundliche Gebäude ? Eckpfeiler nachhaltiger Städte. (www.sonnenseite.com) weiter

FORUM e³ ? Potsdamer Impuls für Energie-Effizienz am 23.04.2009 im Hasso-Plattner-Institut in Potsdam

6.4.2009 - Praktiker zeigen, wie's geht ? bestes und sofort umsetzbares Know-how zur Steigerung der Energieeffizienz in Unternehmen und Gebäuden! Energie effizienter, d.h. wirtschaftlicher sowie umweltschonender einzusetzen und zu verbrauchen, ist eine der dringlichsten Gesellschaftsaufgaben und Gegenstand der Nachhaltigkeits-Ziele von Europäischer Union (www.openpr.de) weiter

EU-Energie: Polnisches Kraftwerk ist größter Umweltsünder

6.4.2009 - Liste der 'dirty thirty' zu Industrieemissionen erstellt (www.oekonews.at) weiter

Abzocke für "CO2-Beiträge"

6.4.2009 - Bundesumweltministerium warnt vor Abzocke mit Rechnungen für "CO2-Beiträge". (www.sonnenseite.com) weiter

UVP Mochovce: Greenpeace legt Beschwerde ein

5.4.2009 - Bauarbeiten laufen bereits trotz ausständiger Umweltprüfung (www.oekonews.at) weiter

Häufigere Frostwechsel verstärken Prozesse im Boden

5.4.2009 - Klimawandel erhöht Grasproduktion (www.oekonews.at) weiter

Ikea Family jetzt mit Tipps von der Umweltberatung

5.4.2009 - Im Rahmen einer neuen Kooperation mit 'die umweltberatung' gibt es regelmäßig Umwelttipps (www.oekonews.at) weiter

Neues Solaraktivhaus sichert Strom- und Wärmeversorgung nur durch Sonnenenergie

5.4.2009 - Solaraktivhaus von Ebitsch Energietechnikohne Energiekosten und CO2-Emissionen. (www.sonnenseite.com) weiter

Geld oder Gewissen?

5.4.2009 - Wie die Politik umweltfreundliche Produkte fördern sollte. (www.sonnenseite.com) weiter

Spritsparende Reifen werden Pflicht

5.4.2009 - Ab 2011 sollen Autos sicherer und klimafreundlicher werden / Ein Umstieg auf die effektiveren Reifen ist schon jetzt möglich. (www.sonnenseite.com) weiter

Allstav-Haus stellt neues ?0,0-Literhaus? vor - Heizen mit Sonne und Wind

4.4.2009 - Klimaschutz und dauerhaft heizkostenfrei Klimaschutz ist ein Gebot der Stunde, und die Energiepreise werden weiter steigen. Deshalb hat Allstav-Haus ein bislang einmaliges ?0,0-Literhaus-System? entwickelt, das die Umwelt entlastet und dem Hausbesitzer dauerhaft jegliche Heizkosten erspart. ?Die Unabhängigkeit von Heizöl und Gas, keine (www.openpr.de) weiter

?Netzwerk Schimmelberatung Hamburg? gegründet

4.4.2009 - Gemeinsam an einem Strang ziehen bei der Vorbeugung und Bekämpfung von Wohnungsschimmel, das ist das Ziel einer Initiative des Regionalverbands Umweltberatung Nord e.V. Dazu trafen sich am 2. April 2009 Vertreter von rund 20 Verbänden, Vereinen und Fachämtern in Behörden (www.openpr.de) weiter

Statistik: Fast 300000 Arbeitsplätze

4.4.2009 - Solarthemen 300: Der Arbeitsmarkt im Bereich erneuerbarer Energien in Deutschland entwickelt sich uneinheitlich, wie Abschätzungen der Arbeitsgruppe Erneuerbare-Energien-Statistik (AGEE-Stat) im Auftrag des Bundesumweltministeriums zeigen. Der Trend geht jedoch nach oben. In 2008 lag demnach die Bruttobeschäftigung mit 278000 Arbeitsplätzen um fast 30000 über dem Vorjahr. Diese Zahlen haben die Wissenschaftler auf Basis bestimmter Annahmen errechnet. So [...] (www.solarthemen.de) weiter

Mehrwert statt Einweg: Druckluft im Formprozess doppelt genutzt

4.4.2009 - Lösung aus Sachsen soll Strom sparen und Umwelt schonen (www.oekonews.at) weiter

Peter Molnar ist neuer Geschäftsführer Klimabündnis Österreich

3.4.2009 - Wolfgang Mehl macht sich auf den Weg nach Schweden- Mag. Peter Molnar seit 1. April Geschäftsführer von Klimabündnis Österreich (www.oekonews.at) weiter

HelioTech Solar-Watertreatment-Systems mit Energy Globe Award 2009 ausgezeichnet

3.4.2009 - HELIOTECH gewinnt für sein revolutionäres System zur Meerwasserentsalzung den internationalen Energy Globe Award 2009 für Deutschland. Der Energy Globe Award for Sustainability ist weltweit der bedeutendste und renommierteste Umweltpreis. Prämiert werden Projekte aus aller Welt, die unsere Ressourcen sparsam und (www.openpr.de) weiter

Neuer Geschäftsführer Klimabündnis Österreich

3.4.2009 - Wolfgang Mehl macht sich auf den Weg nach Schweden- Mag. Peter Molnar seit 1. April Geschäftsführer von Klimabündnis Österreich (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband & BirdLife zu 30 Jahre Vogelschutz-Richtlinie: Vielfalt der Lebensräume erhalten - UVP stärken!

3.4.2009 - UWD: Bestehende Umweltvorschriften dürfen nicht verwässert werden- BirdLife Österreich: 'Born to Travel'-Kampagne zum Schutz der Zugvögel (www.oekonews.at) weiter

Berlakovich: Österreich soll energieautark werden und Gentechnik- Selbstbestimmung bekommen

3.4.2009 - Glaser: Regionale Unabhängigkeit bei Ernährung und Energie ist Schlüsselziel in Entwicklungspolitik - Podiumsdiskussion des IUFE über Energie und Ernährung in Zeiten des Klimawandels (www.oekonews.at) weiter

500-Dächer-Programm mit verbesserten Konditionen

3.4.2009 - Das 500-Dächer-Programm, eine Initiative der Stadt Aschaffenburg sowie der Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg, spricht die Bürgerinnen und Bürger der Region an, durch private Investitionen in Solarstromanlagen einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Jetzt hat die SCHOTT Solar AG, ein Partnerunternehmen des 500-Dächer-Programms, noch attraktivere Konditionen für ihre Photovoltaik-Anlagen definiert. (www.solarportal24.de) weiter

Studie zeigt verpasste Chancen der G20-Staaten

3.4.2009 - G20-Staaten müssen grünere Konjunkturpakete schaffen! Der Anteil klimafreundlicher Maßnahmen in Deutschlands Konjunkturpaketen ist bisher nicht ausreichend. (www.sonnenseite.com) weiter

Pro Umwelt - Herlitz erhält Gütesiegel des Forest Stewardship Council (FSC)

2.4.2009 - Die Herlitz PBS AG hat das Gütesiegel des Forest Stewardship Council (FSC) erhalten. Damit ist zertifiziert, dass durch die Papierverarbeitungsabläufe des Unternehmens und die verarbeiteten Papierrohstoffe eine Belastung der Umwelt vermieden wird. Berlin, den 02. April 2009 ? Holz ist der (www.openpr.de) weiter

DAIKIN Klimatechnik erhält BMU-Effizienzpreis ?Kälte und Wärme?

2.4.2009 - Der Klimaanlagenhersteller DAIKIN Airconditioning GmbH wurde Ende März vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) mit dem Förderpreis ?Kälte und Wärme? für das Conveni-Pack ausgezeichnet. 60 % Energieersparnis haben die Jury überzeugt. Das Conveni-Pack bietet dem Lebensmitteleinzelhandel eine (www.openpr.de) weiter

Förderung von Elektro-Fahrzeugen und Eröffnung der Stromtankstelle in Kaindorf!

2.4.2009 - Ökoregion will umweltfreundliche Mobilität forcieren (www.oekonews.at) weiter

Festzins für Erneuerbare

2.4.2009 - Solarthemen 300: Stadtwerke und Stadtsparkasse Bielefeld bieten gemeinsam ein Geldanlage-Produkt an, das bei fester Rendite die Beteiligung an Regenerativ-Energie-Anlagen ermöglicht. Die ?EnerBest Klima? genannte Geldanlage richtet sich ausschließlich an Stromkunden der Stadtwerke Bielefeld. Sie können sich mit Beträgen zwischen 500 und 10000 Euro am Ausbau der erneuerbaren Energien in Bielefeld und Umgebung beteiligen. Maximal 10 Millionen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Naturfreunde Internationale fordern: Wirtschaftskrise darf nicht zur Aushöhlung von Umweltgesetzen führen

2.4.2009 - Ein Umdenken zu mehr Nachhaltigkeit ist notwendig (www.oekonews.at) weiter

Das Auto neu denken 1/3

2.4.2009 - 35 Jahre lang haben es die deutschen Autobauer abgelehnt, ein Hybrid-Auto zu entwickeln, obwohl die Hybrid-Technologie an der Hochschule Aachen erfunden wurde ? und zwar von zwei deutschen Professoren schon im Jahr 1972! Die hiesigen Auto-Bosse reagierten jedoch typisch deutsch, aber wenig intelligent: ?Hybrid? Kennen wir nicht, wollen wir nicht, machen wir nicht.? Aber jetzt haben es plötzlich alle furchtbar eilig mit der Umweltliebe und mit den Umweltautos. (www.sonnenseite.com) weiter

INDIEN: Korn für Korn gegen den Klimawandel

2.4.2009 - Ökolandbau erfolgreich gegen Armut und Klimawandel in Andhra Pradesch. Landfrauen nutzen traditionelle Saaten. (www.sonnenseite.com) weiter

1. APRIL: Umweltdachverband: Klares JA zur Aktion "Tag des Stillstands" der CIPRA!

1.4.2009 - UWD: In der Ruhe liegt die Kraft - UWD regt Ausweitung der Aktion auf 1 Woche pro Monat an (www.oekonews.at) weiter

Green Business Conference mit herausragenden Referenten an der privaten Hochschule BiTS

1.4.2009 - Iserlohn. ?Klimaschutz ist notwendig und er lohnt sich!? Bundesumweltminister Sigmar Gabriel hat nicht zuletzt auf der internationalen Klimakonferenz im polnischen Posen deutlich gesagt, welchen Weg Unternehmen heute gehen müssen: ?Nicht nur wer ökologisch verantwortlich handeln will muss jetzt in den (www.openpr.de) weiter

Bundeskabinett beschließt CCS-Gesetz

1.4.2009 - Hohe Umweltstandards für künftige Abscheidung, Transport und Speicherung von Kohlendioxid. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundeskabinett beschließt Gesetzentwurf zur Kohlendioxidabscheidung und -speicherung

1.4.2009 - Das Bundeskabinett hat heute den gemeinsam vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) vorgelegten Gesetzentwurf zur Kohlendioxidabscheidung und -speicherung (CCS) beschlossen. Damit ist der Weg frei für die parlamentarischen Beratungen. Das Gesetz dient gleichermaßen dem Klimaschutz und der Energieversorgungssicherheit. Mit einer sicheren, umweltverträglichen und wirtschaftlichen CCS-Technologie wird langfristig ein wesentlicher Baustein für eine auf heimischen Energieträgern beruhende Energieversorgung einerseits aber auch ein wichtiger Beitrag zum Schutz des Klimas andererseits geschaffen. Dies hat auch für den Klimaschutztechnologie-Standort Deutschland hohe Bedeutung. Weltweit wird u. a. nach der Prognose der Internationalen Energieagentur (IEA) Kohle auch weiterhin Energieträger Nummer 1 bleiben. Wichtig ist, dass deutsche Klimaschutztechnologie rechtzeitig erprobt, entwickelt und schließlich weltweit auch angeboten werden kann. (www.bmwi.de) weiter

Geschäftschance CDM

1.4.2009 - Solarthemen 300: Das Bundesumweltministerium (BMU) sammelt jetzt 100 CDM-Projekte (Clean Development Mechanism) in einer Liste, um Unternehmen eine mühselige Suche nach Geschäftsmöglichkeiten auf diesem neuen Markt zu ersparen. CDM ermöglicht es Unternehmen aus den Industrieländern, ihre CO2-Reduktionspflicht in Projekten in Entwicklungsländern abzugelten, indem sie dort den globalen CO2-Ausstoß verringern und nicht vor der eigenen Haustür. Für [...] (www.solarthemen.de) weiter

EEG-Bonus für Systemdienstleistung

31.3.2009 - Solarthemen 300: Das Bundesumweltministerium hat Anfang März einen Entwurf zur Systemdiensleistungsverordnung im Rahmen des EEG vorgelegt. Diese Verordnung betrifft ausschließlich Windkraftanlagen. Sie soll regeln, welche Anforderungen diese Anlagen erfüllen müssen, um in den Genuss des Systemsdiensleistungsbonus von einem halben Cent zu kommen, der nach dem neuen EEG je Kilowattstunde Windstrom gezahlt wird. Bis zum 18. März [...] (www.solarthemen.de) weiter

Effektiver und umweltfreundlicher Heizen und Kühlen

31.3.2009 - Effektiver und umweltfreundlicher Heizen und Kühlen Bundesumweltminister Sigmar Gabriel informierte sich am 24. März 2009 über innovative Produkte und Systeme bei der Clina Heiz- und Kühlelemente GmbH in Berlin-Reinickendorf. Dieses seit 1994 existierende Unternehmen beschäftigt sich sehr erfolgreich mit der (www.openpr.de) weiter

Gabriel: Klimaschutz zahlt sich für Verbraucher aus

31.3.2009 - Bundesumweltminister und Verbraucherzentrale Bundesverband für klimaverträgliche Mobilität. (www.sonnenseite.com) weiter

Wärmeschlupflöcher stopfen

31.3.2009 - VERBRAUCHER INITIATIVE informiert über Energieeinsparungen Berlin, 31. März 2009. An den langen, kalten Winter werden viele Menschen durch eine lange und hohe Energiekostenrechnung erinnert. Unnötigerweise, denn durch die vollständige energetische Modernisierung eines bestehenden Gebäudes können bis zu 60 Prozent des Raumwärmebedarfs (www.openpr.de) weiter

DEST-Konferenz thematisiert das intelligente und umweltfreundliche Zuhause 2009

31.3.2009 - Folgeveranstaltung der Home Control and Energy Saving Conference ? Z-Wave Alliance präsentiert energiesparende Lösungen Kopenhagen, 31. März 2009 ? Nach der positiven Resonanz der ersten Home Control and Energy Saving-Konferenz (HCES-Conference) im Oktober 2008 organisiert der Danish Electricity Saving Trust (www.openpr.de) weiter

Aktueller Greenpeace-Report zu CO2-Emissionshandel:

31.3.2009 - Ausstieg aus fossiler Energie-Gewinnung ist ein MUSS! (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband: Demontage der Umweltverträglichkeitsprüfung inÖsterreich droht!

30.3.2009 - Gravierende Auswirkungen der geplanten UVP-Gesetzesnovelle 2009 - UWD zeigt in Stellungnahme Kritikpunkte am Ministerialentwurf auf (www.oekonews.at) weiter

Solardach versorgt ortsnah mit emissionsfreiem Strom

30.3.2009 - Stromverbrauch von 85 Haushalten gedeckt (www.oekonews.at) weiter

Werbekampagne für emissionsfreie Mobilität: Kopf an: Motor aus

30.3.2009 - Bamberg, Dortmund, Halle und Karlsruhe sind aus einem Wettbewerb des deutschen Bundesumweltministeriums zur emissionsfreien Mobilität als Sieger hervorgegangen (www.oekonews.at) weiter

"Klimanews”: NOEST Energy Lunch, Gebäudemanagement der Sonnenhauptschule

30.3.2009 - Neueste Entwicklungen und Innovationen vom Energy-Lunch der NOEST, dem steirischen ÖKO-Energie-Netzwerk und von einem zukunftsweisenden Energie-Management-System im Gebäude der Sonnenhauptschule Gleisdorf werden vorgestellt. (www.oekonews.at) weiter

Klima fair bessern - Aktionstag in ganz Österreich

30.3.2009 - Am 24. März fand in ganz Österreich der Aktionstag 'Klimafairbessern - internationalen Kampagne Armut und Klimagerechtigkeit' statt. (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace-Aktivisten demonstrieren vor Bonner UN-Klimaverhandlungen

30.3.2009 - Industrieländer müssen Führungsverantwortung beim Klimaschutz übernehmen (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz: Treibhausgasemissionen 2008 auf tiefstem Stand seit 1990

30.3.2009 - Der Gesamtausstoß aller Treibhausgase in Deutschland ist im Jahr 2008 gegenüber 2007 um fast 12 Millionen Tonnen gesunken. (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltverbände legen Wahlmemorandum zur Europawahl vor

30.3.2009 - Wachsende Bedeutung des Eu-Parlaments für nachhaltige Entwicklung. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaschutz: Deutsche Treibhausgasemissionen 2008 auf tiefstem Stand seit 1990

29.3.2009 - Deutschland erreicht sein Kyoto-Ziel - Was passiert in Österreich? (www.oekonews.at) weiter

Earth Hour: Mehr als 4000 Städte im Kampf gegen Klimawandel

29.3.2009 - Weltweites Zeichen für die UN-Klimagespräche in Bonn (www.oekonews.at) weiter

Verhandlungsstart für ein faires und effektives internationales Klimaschutzabkommen

29.3.2009 - Heute beginnen in Bonn die Verhandlungen für das internationale Klimaschutzabkommen, das im Dezember in Kopenhagen beschlossen werden soll. (www.sonnenseite.com) weiter

Keine Demontage der Umweltverträglichkeitsprüfung in Österreich

29.3.2009 - Gravierende Auswirkungen der geplanten UVP-Novelle (www.oekonews.at) weiter

Umweltverbände legen Wahlmemorandum zur Europawahl vor

29.3.2009 - Wachsende Bedeutung des Eu-Parlaments für nachhaltige Entwicklung (www.oekonews.at) weiter

Dämmen für Konjunktur und Klima

29.3.2009 - 'Die Dämmstoffindustrie begrüßt die 100 Millionen Initiative zur Thermischen Sanierung der Österreichischen Bundesregierung ausdrücklich', freut sich Franz Roland Jany, Geschäftsführer der GDI, Gemeinschaft Dämmstoff Industrie (www.oekonews.at) weiter

Verhandlungsstart für ein faires und effektives internationales Klimaschutzabkommen

29.3.2009 - 2000 TeilnehmerInnen tagen in Bonn (www.oekonews.at) weiter

Weltgrößte Unternehmen sparen 50 Millionen Tonnen CO2 ein

29.3.2009 - Einen Tag vor der weltweit stattfindenden Earth Hour kündigten die 21 Mitglieder des internationalen WWF-Klimaretter-Programms ('WWF Climate Savers Program') in Washington an, bis 2010 freiwillig 50 Millionen Tonnen CO2 einzusparen (www.oekonews.at) weiter

Totalschaden - wie die Autoindustrie aus der Krise fahren will

29.3.2009 - Die Autoindustrie schlingert auf abschüssigem Gelände. Weltweit brechen die Märkte ein. Bis zu einem Viertel weniger Pkw werden dieses Jahr in Europa verkauft. Und die ehemalige Klimakanzlerin Angela Merkel mausert sich zur Schutzheiligen der Branche. (www.sonnenseite.com) weiter

Nicht jede Wärmepumpe trägt zum Klimaschutz bei

29.3.2009 - Erdreich-Wärmepumpen mit positiver Ökobilanz. Kritische Bewertung von Luft-Wärmepumpen. (www.sonnenseite.com) weiter

Ever Monaco: umweltfreundliche Mobilität und Erneuerbare Energien

28.3.2009 - Der Schwerpunkt bei der Ever liegt in der Verbindung zwischen Automobil und Umweltschutz und im Bereich Erneuerbare Energien (www.oekonews.at) weiter

Schultes: Lösung der Wirtschafts- und Klimakrise liegt in der Umstellung der Energiesysteme

28.3.2009 - ÖVP-Umweltsprecher: Rasche Umstellung auf erneuerbare Energieträger unerlässlich (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband zu Kraftwerksprojekt Sellnrain-Silz: Waterloo für die E-Wirtschaft?

28.3.2009 - UWD am LH Platter: Legen Sie die Karten auf den Tisch! - Mögliches Scheitern des Projektes nicht den NGOS in die Schuhe schieben! (www.oekonews.at) weiter

Ever Monaco setzt auf umweltfreundliche Mobilität udn Erneuerbare Energien

28.3.2009 - Der Schwerpunkt bei der Ever liegt in der Verbindung zwischen Automobil und Umweltschutz und im Bereich Erneuerbare Energien (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom bei EcoTopTen

28.3.2009 - Nicht jedes grüne Angebot hat einen Mehrwert für die Umwelt. EcoTopTen-Marktübersicht aktualisiert. (www.sonnenseite.com) weiter

Greenpeace über wahrheitswidriges Begas-Flugblatt irritiert

27.3.2009 - Umweltorganisation informiert über geplante MVA (www.oekonews.at) weiter

Holzheizen - gut für Mensch, Umwelt und Klima

27.3.2009 - Scheiber weist haltlose Anschuldigungen der Öl-Lobbyisten zurück (www.oekonews.at) weiter

Passiv-Schwimmbad in Lünen

27.3.2009 - Solarthemen 299: Die Bädergesellschaft der Stadt Lünen will mit Unterstützung des Landes NRW und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) das deutschlandweit erste Hallenbad in Passivhaustechnologie bauen. Die neue Halle soll zukünftig 50 Prozent weniger Energie verbrauchen als ein normaler Neubau. Eine verbesserte Wärmedämmung an der Gebäudehülle, eine Dreifach-Verglasung und die Wärmeerzeugung durch Sonnenenergie ermöglichen nach Aussage [...] (www.solarthemen.de) weiter

Verbund-Chef als Nuklear-Lobbyist?

27.3.2009 - Atomkraft, CCS und Kraft-Wärme-Koppelung sind kein Klimaschutz! (www.oekonews.at) weiter

Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt

27.3.2009 - 'Es hat sich ein Gezeitenwechsel vollzogen. Auf den Kommandohöhen von Politik und Wirtschaft sind lange gehegte Gewissheiten ins Wanken gekommen. Vorbei sind die Zeiten neoliberaler Euphorie und auftrumpfender Globalisierung.' So beginnt die Studie 'Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt' des Wuppertal Instituts. Was sich wie ein Kommentar zur aktuellen Banken- und Finanzkrise liest, bezieht sich primär auf die Einsicht, dass es sich beim Klimawandel um die 'größte Herausforderung der Menschheit' (A. Merkel) handelt. Doch ähnlich wie in den Jahren vor der Finanzkrise herrschen auch hier nach Ansicht der Wissenschaftler allenthalben Interessenlobbyismus und trotz steigender Sensibilisierung Handlungsunfähigkeit. Dabei rufe 'der Klimawandel nach nichts weniger als einem Zivilisationswandel'. (www.solarportal24.de) weiter

Strategiepapier zur grünen Konjunkturpolitik

27.3.2009 - Maßnahmen der G20 zur Konjunkturbelebung können zugleich einen Schub für mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz auslösen. Eine ?grüne? Konjunkturbelebung könne sofortige und langfristige wirtschaftliche Vorteile erbringen, das Risiko für gefährlichen Klimawandel mindern und Quellen globaler Instabilität wie Energieunsicherheit und die Konkurrenz um natürliche Ressourcen verringern, heißt es in der Studie. (www.sonnenseite.com) weiter

Earth Hour: Ein Zeichen für mehr Klimaschutz

27.3.2009 - Am 28. März setzen hunderte Städte und Millionen Menschen ein Zeichen für den Klimaschutz. (www.sonnenseite.com) weiter

atomstopp - Temelin erfüllt seine Versprechen nicht

26.3.2009 - Aktion von atomstopp_oberoesterreich gemeinsam mit Bürgerinitiative Umweltschutz in Hluboka bei Budweis (Tschechien) anlässlich des informellen Treffens der EU-Außenminister Aktivisten von atomstopp_oberoesterreich werden morgen am 27. März beim informellen Treffen der EU-Außenminister im Schloss Hluboka bei Budweis gemeinsam mit der Budweiser (www.openpr.de) weiter

Ostereier ? Bio und natürlich bunt gefärbt!

26.3.2009 - 'die umweltberatung' gibt Tipps zum Eierfärben mit Naturfarben (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace: Ausstieg aus Öl und Kohle unabdingbar

26.3.2009 - Jüngste wissenschaftliche Erkenntnisse belegen es - der Klimawandel vollzieht sich bedrohlicher als erwartet. (www.sonnenseite.com) weiter

CO2-Schleudern powered by Verbund

25.3.2009 - Verbund würde VOEST als größten CO2-Emittenten überholen. UmweltschützerInnen fordern mehr Energieeffizienz und Ökostrom. (www.oekonews.at) weiter

Umweltfreundliche Beschaffung spart bares Geld

25.3.2009 - Energie- und ressourcenschonende Produkte punkten in ökologischer und ökonomischer Hinsicht (www.oekonews.at) weiter

?3x20 - IHR Einsatz zählt?

24.3.2009 - Internationale Klima-Bündnis-Jahreskonferenz 22. bis 24. April 2009 in Brüssel ?3x20:IHR Einsatz zählt? lautet das Motto der Jahreskonferenz, zu der das Klima-Bündnis gemeinsam mit Energie-Cités und der Hauptstadtregion Brüssel einlädt. Das Motto steht für die Energie- und Klimaziele der EU im Jahr 2020, (www.openpr.de) weiter

HDG Umwelttechnik GmbH blickt auf eine erfolgreiche GeoTHERM zurück

24.3.2009 - Kisslegg - Ein durchweg positives Fazit zieht die HDG Umwelttechnik GmbH von der Messe GeoTHERM ? expo & congress. Geschäftsführer Tobias Müller wertet den Messeauftritt des Unternehmens als großen Erfolg. Viele Fachbesucher informierten sich über die Produkte des Unternehmens und (www.openpr.de) weiter

BAU-Pakt-Partner: Regierungsstreit darf Sanierungsoffensive nicht verzögern!

24.3.2009 - Nur 'frisches' Geld bringt Entlastung für Wirtschaft, Arbeitsmarkt und Klima (www.oekonews.at) weiter

DESERTEC Foundation will globale Energiewende

24.3.2009 - Die kürzlich gegründete DESERTEC Foundation stellte jüngst in Berlin ihren Vorschlag für eine globale Energiewende vor. Das DESERTEC-Konzept 'Clean Power from Deserts' ist ein umfassender Vorschlag zur Energie-, Wasser- und Klimasicherheit in Europa, dem Nahen Osten und Nordafrika. Studien des Deutschen Zentrums für Luft und Raumfahrt (DLR) zeigen, dass in den Wüstengebieten der Erde solarthermische Kraftwerke sowie konzentrierende Photovoltaik in spätestens 40 Jahren deutlich über die Hälfte des dann anfallenden weltweiten Strombedarfs wirtschaftlich erzeugen können. (www.solarportal24.de) weiter

CO2-Ausstoß sinkt 2008 trotz steigenden Energieverbrauchs

24.3.2009 - Deutschland kommt beim Klimaschutz voran. Studie sieht weitere Fortschritte beim Klimaschutz in Deutschland. (www.sonnenseite.com) weiter

Rette den Hai, denn... er ist ein aktiver Klimaschützer

23.3.2009 - München/Murrhardt 23. März 2009 (jb) ? Haie stehen im maritimen Ökosystem an der Spitze der Nahrungskette. Daher nehmen die Tiere eine wichtige Funktion zur Aufrechterhaltung des biologischen Gleichgewichts der Meere ein. Doch sie können noch weitaus mehr und sind aufgrund (www.openpr.de) weiter

Betriebe sollen Klima beim Arbeiten und Feiern schützen

23.3.2009 - Bremen, März 2009. Kohlendioxid fällt hauptsächlich beim Flug auf die Malediven an? Weit gefehlt: Betriebsfeiern, Computerarbeitsplätze, der Druck von Visitenkarten und die Fahrt zum Kunden verursachen durch Lebensmittelkonsum, Stromnutzung und Benzinverbrauch ebenfalls CO2-Emissionen. Die gemeinnützige Klimaschutzagentur Bremer Energie-Konsens bietet Unternehmen (www.openpr.de) weiter

kaufDA.de unterstützt die WWF Earth HourTM

23.3.2009 - Hierbei geht es darum, am 28.03.2009 um 20.30 Uhr alle Lichter auszuschalten, um ein Statement für unseren Planeten Erde und gegen den Klimawandel abzugeben. Dieser symbolische Akt soll den Teilnehmern der Weltklimakonferenz in Kopenhagen in diesem Jahr zeigen, dass sie (www.openpr.de) weiter

Zwei Consolar Kombispeicher mit Blauem Engel ausgezeichnet

23.3.2009 - Frankfurt am Main, 20. März 2009 ? Gleich zwei solare Stahl-Kombispeicher von Consolar haben als erste Wärmespeicher das Umweltzeichen ?Blauer Engel? erhalten: Sowohl der Kombispeicher SOLUS II 560L als auch der vom Speicherinhalt etwa doppelt so große SOLUS II 1050L (www.openpr.de) weiter

Drahtlose Energieübertragung für umweltschonendes Autofahren

23.3.2009 - IMST forscht an neuen Technologien für Elektroautos Kamp-Lintfort, im März 2009 - Die Reduzierung der Umweltbelastung ist eine der größten und wichtigsten Heraus-forderung der kommenden Jahre. Zusammen mit dem IKA-Institut für Kraftfahrzeuge an der RWTH Aachen und der (www.openpr.de) weiter

Klimakommunen in Nordrhein-Westfalen

23.3.2009 - Solarthemen 299: Die Gemeinden Bocholt und Saerbeck haben den landesweiten Wettbewerb um den Titel “NRW-Klimakommune der Zukunft” gewonnen. Letztere vor allem mit ihrem Einsatz für erneuerbare Energien. Während Bocholt an seinem Konzept mit einem Preisgeld von 2,2 Millionen Euro weiterarbeiten kann, erhält Saerbeck vom Land 1,1 Millionen Euro. Mit dem Programm ?Saerbeck plus? ist das [...] (www.solarthemen.de) weiter

Futura Mobile als Beitrag zum ?Green New Deal?

23.3.2009 - Eine aktuelle Reuters Schlagzeile besagt: ?0 billion "green" investment could revive economy: U.N.? Auf Deutsch: 750 Milliarden Dollar grüne Investitionen könnten die Wirtschaft beleben. Es wird ein Papier des UN Umwelt-Programms in Aussicht gestellt, das im Hinblick auf den G20 (www.openpr.de) weiter

Weltweite BürgerInnenberatung zum Klimawandel startet

23.3.2009 - Start am 23. März im Dänischen Parlament (www.oekonews.at) weiter

Brockhaus-Verlag stellt neues Lexikon zu Wetter und Klima vor

23.3.2009 - Welttag der Meteorologie am 23. März 2009: Neues Themenlexikon 'Der Brockhaus Wetter und Klima' (www.oekonews.at) weiter

Klimakommunen in Nordrhein-WestfalenSolart

22.3.2009 - Solarthemen 299: Die Gemeinden Bocholt und Saerbeck haben den landesweiten Wettbewerb um den Titel “NRW-Klimakommune der Zukunft” gewonnen. Letztere vor allem mit ihrem Einsatz für erneuerbare Energien. Während Bocholt an seinem Konzept mit einem Preisgeld von 2,2 Millionen Euro weiterarbeiten kann, erhält Saerbeck vom Land 1,1 Millionen Euro. Mit dem Programm ?Saerbeck plus? ist das [...] (www.solarthemen.de) weiter

Umweltfreundlichste Mehrwegflasche vom Markt genommen!

22.3.2009 - Römerquelle und Coca Cola haben die Abfüllung in Kunststoff-Mehrweg eingestellt- Ein Rückschritt im Umweltschutz ? kritisiert 'die umweltberatung' (www.oekonews.at) weiter

MVA Heiligenkreuz: Greenpeace schickt Berufung an Umweltsenat

22.3.2009 - Greenpeace kündigt weiteren Event in Heiligenkreuz an (www.oekonews.at) weiter

Eurosolar Austria: Keine Kürzung beim Klima- und Umweltschutz!

21.3.2009 - Innovation statt Rezession Gebot der Stunde (www.oekonews.at) weiter

Suche nach Prometheus

21.3.2009 - Solarthemen 299: Prometheus brachte den Menschen das Feuer. Dieser Hinweis darf beim promovierten Philosophen Hartwig Berger nicht fehlen. Mit dem Beherrschen der Energie konnte der Mensch sich der Erde bemächtigen. Doch auch im Klimawandel zeigen sich bereits seit einigen Jahren die Schattenseiten. Viel schneller als bisher müssen wir dem entgegenwirken. Berger sucht in seinem Buch [...] (www.solarthemen.de) weiter

ARBÖ: "Stoppt die Gigaliner"

21.3.2009 - Umwelt bleibt auf der Strecke (www.oekonews.at) weiter

Internationale Tage zu Wald, Wasser und Wetter - vom Klimawandel betroffen

21.3.2009 - SPÖ-Bayr für Klimaschutz im Rahmen der Entwicklungspolitik (www.oekonews.at) weiter

Berlakovich: Umdenken hin zu mehr Energieeffizienz und erneuerbaren Energieträger ist unerlässlich

21.3.2009 - Eröffnung der Informations- und Beratungsplattform 'Blaue Lagune Energiewelt' in Vösendorf neue klima:aktiv-DVD 'Klimaschutz beim Bauen & Sanieren' (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 zu EU-Rat: Schluss mit der Vogel-Strauß-Politik beim Klimaschutz!

20.3.2009 - EU gefährdet erfolgreiches Nachfolgeabkommen des Kyoto-Protokolls, Kosten für ungestoppten Klimawandel könnten Wirtschaftkrise bei weitem übertreffen (www.oekonews.at) weiter

Waldwirtschaft schafft weltweit 10 Millionen neue Arbeitsplätze und hilft beim Klimaschutz

20.3.2009 - FAO Welt-Waldwoche geht heute in Rom zu Ende (www.oekonews.at) weiter

Flexible Arbeitsbedingungen können in Europa CO2-Emissionen wesentlich reduzieren

20.3.2009 - Berlin, 4. März 2009 - Aastra folgt dem Beispiel des kürzlich als Bestandteil der European Mobility Week von der Europäischen Kommission ins Leben gerufenen autofreien Tages. So lebt der Berliner ITK-Hersteller vor, wie Unternehmen ihren Kohlendioxidausstoß reduzieren können, indem sie (www.openpr.de) weiter

Deutschlands 5 000. Autogas-Tankstelle eröffnet

20.3.2009 - Am Samstag, 21. März, eröffnet an der Westfalen-Tankstelle von Frank Lemke in Oelde, In der Geist 110, die 5 000. Autogas-Tankstelle Deutschlands. Um die mittlerweile flächendeckende Versorgung der Autofahrer mit diesem umweltfreundlichen und wirtschaftlichen Alternativkraftstoff zu feiern und interessierte Autofahrer (www.openpr.de) weiter

Berlakovich: Mit Biogastraktoren CO2-Emissionen in der Landwirtschaft senken

20.3.2009 - Erstbetankung des neu entwickelten Biogastraktors in St. Margarethen am Moos (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace-Protest vor japanischer Botschaft

20.3.2009 - Umweltorganisation fordert Gerechtigkeit für ihre angeklagten Mitarbeiter (www.oekonews.at) weiter

Brunner zu EU-Rat: Faymann ist beim Klimaschutz gefordert

20.3.2009 - EU-Parlament gibt die Richtung vor, die Regierungschefs müssen folgen! (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband vergibt "Uran-Birne 2008" an heimische Atomstromimporteure!

20.3.2009 - E-Control-Bericht zeigt, welche Stromlieferanten mit Atomstrom handeln - Billig-Atomstrom ist Mitverursacher des zügellosen Stromverbrauchszuwachses - Umstellung auf erneuerbare Energien notwendig, Atomstrom nicht mehr subventionieren (www.oekonews.at) weiter

Umweltpreis der Stadt Wien 2009 für innovative Projekte

20.3.2009 - Boutiquehotel Stadthalle, T-Systems Austria GmbH Kraft Foods Österreich GmbH und NXP Semiconductors Austria GmbH sind die UmweltpreisträgerInnen 2009 (www.oekonews.at) weiter

Atitlán-See in Guatemala ist ?Bedrohter See des Jahres 2009?

20.3.2009 - Der Schein trügt. Die malerische Kulisse des Vulkansees im Südwesten Guatemalas kann nicht mehr über die gravierenden Umweltbelastungen hinwegtäuschen, die durch ungereinigte Abwässer, wilde Müllhalden und Chemikalieneintrag aus der Landwirtschaft hervorgerufen werden. Ein Algenteppich zeigt nun deutlich die Folgen des (www.openpr.de) weiter

Gewonnen dank Qualitätsbewertung

19.3.2009 - eza!-Dienstleistungen werden als mustergültig eingestuft Um die Qualität seiner Dienstleistungen zu gewährleisten, setzt das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) die Rückmeldung seiner Kunden an oberste Stelle. Um Unstimmiges im Alltagsgeschäft sofort auszumerzen und unbefriedigende Prozesse stets zu verbessern, hat eza! dieses (www.openpr.de) weiter

Climate Star 2009 - Auf kurzem Weg zum Klimaschutz

19.3.2009 - Bewerbungsformulare sind online Ab sofort können sich alle Städte, Gemeinden und Landkreise in Europa mit ihren Klimaschutzprojekten für den Climate Star 2009 bewerben. ?Auf kurzem Weg zum Klimaschutz? lautet das diesjährige Motto der europäischen Auszeichnung für lokale Klimaschutz-Aktivitäten. Das europäische Städtenetzwerk Klima-Bündnis (www.openpr.de) weiter

7-Punkte Plan für umweltfreundliche Produktionsprozesse und ressourcenschonende Produktentwicklung

19.3.2009 - Verbesserung der Umweltbilanz dank Virtual Reality Stuttgart,19.3.2009: Langfristig steigende Energiekosten, zurückgehende Ressourcen oder die Abhängigkeit von Lieferanten aus unsicheren Regionen sind nur einige der Herausforderungen, die auf das produzierenden Gewerbe in wenigen Jahren zukommen werden. Umso besser, wenn man sich (www.openpr.de) weiter

10 Jahre Umweltschutz aus Leidenschaft

19.3.2009 - Jubiläumsfeier: Umweltschutz-Forum am 12. und 13. Mai in Neukirchen-Vluyn Umweltschutz als gewinnbringende Investition In den Zeiten des Klimawandels rückt der dauerhafte Schutz der Umwelt in den Vordergrund. Innovative Verfahren der ASAG Umwelttechnik ermöglichen vielen Unternehmen eine punktgenaue Umsetzung von wichtigen Umweltschutzmaßnahmen. Der (www.openpr.de) weiter

Wiesner-Hager erhält Österreichisches Umweltzeichen für Bürostuhlreihe PARO

19.3.2009 - (www.oekonews.at) weiter

Neue Studie: CO2-freies München

19.3.2009 - Großstädte können ihre Emissionen an Treibhausgasen um bis zu 90 Prozent senken, ohne dass die Einwohner merkliche Einschränkungen ihrer Lebensqualität hinnehmen müssen. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiemix aus einer Hand - aws Wärme Service bietet jetzt auch ein eigenes Ökostrom-Produkt

18.3.2009 - Als erster Heizölanbieter in Deutschland bietet aws Wärme Service seinen Kunden jetzt auch ein eigenes Ökostrom-Produkt bundesweit an. Der umweltfreundliche aws Ökostrom stammt aus erneuerbaren Energiequellen, die unabhängig geprüft und vom TÜV SÜD zertifiziert worden sind. So entstehen bei der (www.openpr.de) weiter

Nachhaltigkeit ganz oben

18.3.2009 - Die Agentur Gute Aussicht setzt sich für eine klimafreundliche Zukunft ein. ?Jede Veränderung beginnt mit einer Idee, der zielgerichtet Taten folgen.? Dieser einfache Satz aus einem Projekt rund um den kontinuierlichen Verbesserungsprozess ließ Michael Löffler, Geschäftsführer der Agentur Gute Aussicht in (www.openpr.de) weiter

Neue Energieeinsparungsverordnung verabschiedet

18.3.2009 - 'Die Bundesregierung hat heute die Novelle der Energieeinsparverordnung verabschiedet und damit einen weiteren Meilenstein zur Verbesserung der Energieeffizienz in Deutschland gesetzt,' sagte die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dagmar G. Wöhrl. 'Die Energieeinsparungen im Gebäudebereich, die wir mit dieser Verordnung angestoßen haben, leisten einen erheblichen Beitrag zur Sicherung unserer Energieversorgung und zum Klimaschutz. Für die Verbraucher werden sich die Maßnahmen durch geringere Energiekosten bemerkbar machen.' (www.bmwi.de) weiter

Start zum Climate Star 2009

18.3.2009 - Landesrat Pernkopf: Bereits 310 Klimabündnisgemeinden in NÖ (www.oekonews.at) weiter

ClimatePartner und Birgit Braunstein - Erstmals klimaneutraler Wein aus Österreich

18.3.2009 - Das Burgenland ist bekannt für seine Spitzenweine. Dass die edlen Tropfen so gut gedeihen, liegt nicht zuletzt am stabilen Klima in der Region. Eine Änderung der klimatischen Bedingungen hätte längerfristig fatale Auswirkungen. Deshalb bietet Birgit Braunstein, Weingutbesitzerin aus Purbach am (www.openpr.de) weiter

Alternative Energien schonen Umwelt und Geldbeutel ? Jetzt auf Optikur.de informieren

18.3.2009 - Die weltweite Klimaerwärmung ist laut Meinung vieler Forscher im vollen Gange. Fossile Brennstoffe und weitere CO2-ausstoßende Energieträger tragen einen großen Teil dazu bei. Alternativen haben sich daher mittlerweile in den letzten Jahren immer mehr etablieren können und sind deshalb nicht (www.openpr.de) weiter

"Herner Spatz" 2009 an Benno Nolte

18.3.2009 - Der Preisträger 2009 des "Herner Spatzen" heißt Benno NOLTE. Die Biologische Station vergibt alle 2 Jahre diese Umweltehrung. Dann macht der kleine Vogel lautstark auf Bürgerinnen und Bürger aufmerksam, die sich sich in besonderer Weise um den Natur- und Umweltschutz verdient (www.openpr.de) weiter

CIPRA fordert Neuauflage des Klimaaktionsplans Alpen

18.3.2009 - Keine Einigung auf verbindliche Maßnahmen (www.oekonews.at) weiter

Ontarios Trendwende in der Umwelt- und Energiepolitik

18.3.2009 - Die kanadische Provinz Ontario macht jetzt ernst und plant mit dem jetzt eingebrachten Green Energy Act eine ?grüne Revolution?. Vorbildfunktion für die grüne Trendwende hat die deutsche Umwelt- und Energiepolitik. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Canon Consumer Produkte überzeugen auch aus Umweltsicht

17.3.2009 - Canon hat im Februar diverse neue Produkte im Consumer Imaging Bereich vorgestellt ? von Laser- über Tintenstrahldrucker sowie Scanner bis hin zur wasserdichten Kamera. Kunden, die sich für ein Canon Produkt entscheiden, setzen auf Qualität, Bedienkomfort, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit. Canon (www.openpr.de) weiter

Umweltentlastendes Roller- Fahren

17.3.2009 - Qualität und Umweltbewusstsein muss nicht teuer sein! - Die Flitzer von Silent Force Dongen/NL u Gangelt/BRD, März 2009 - Wenn die Ampel auf grün schaltet, dreht Philip den Griff des Lenkers seines Akku ? angetriebenen Rollers und gibt Gas. Sein Roller (www.openpr.de) weiter

Klimapolitik muss Artenvielfalt berücksichtigen

17.3.2009 - Sieben Empfehlungen für die Kopenhagener UN-Klimakonferenz. (www.sonnenseite.com) weiter

Donau-Bedrohung unterhalb Wiens wackelt - Ein erster Etappensieg für die Natur?

17.3.2009 - Umweltanwaltschaft hat naturschutzrechtliches Verfahren beantragt (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace: 2.500 Klimaexperten schlagen Alarm!

17.3.2009 - Wäre die Erde eine Bank, hätte ihr die Politik schon aus der Patsche geholfen (www.oekonews.at) weiter

EUROCITIES-Tagung in Wien

17.3.2009 - 30 europäische Städte tagen im Rathaus- Gemeinsame Lösungen für Umweltprobleme in der Wirtschaftskrise (www.oekonews.at) weiter

Bamberg, Dortmund, Halle, Karlsruhe gewinnen Werbekampagne für emissionsfreie Mobilität

17.3.2009 - Die vier Großstädte werden in den kommenden Monaten Schauplatz einer Modellkampagne des Bundesumweltministeriums zur Förderung des Fußgänger- und Fahrradverkehrs. (www.sonnenseite.com) weiter

Steca erfolgreich auf der ISH in Frankfurt

16.3.2009 - Auf der weltweit größten Fachmesse für Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien, der ISH in Frankfurt, hat einer der führenden Anbieter von Solarelektronik, Steca Elektronik GmbH auch in diesem Jahr bedeutende Akzente gesetzt: Im Interesse des internationalen Fachpublikums an den (www.openpr.de) weiter

BSW-Solar: Photovoltaik-Anlagenpass sichert Qualität von Solarstrom-Anlagen

16.3.2009 - Allein im letzten Jahr wurden nach Angaben des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar) Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von 1,5 Gigawatt in Deutschland neu installiert. Insgesamt liefern nun rund eine halbe Million Solarstrom-Anlagen umweltfreundlichen Sonnenstrom. Um die hohe Qualität der Installation von Solaranlagen für den Kunden nachweislich zu dokumentieren, hat der BSW-Solar jetzt gemeinsam mit dem Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) einen Anlagenpass entwickelt. Versicherer begrüßen die Initiative und bieten vereinzelt sogar mit Photovoltaik-Anlagenpass eine günstigere Versicherungsprämie an. (www.solarportal24.de) weiter

Eurocities Environment Forum 2009 tagt klimaneutral

16.3.2009 - Europäisches Städtenetzwerk diskutiert derzeit klimaneutral in Wien (www.oekonews.at) weiter

Ontarios Trendwende in der Umwelt- und Energiepolitik

16.3.2009 - Grünes Licht für erneuerbare Energien, Programm für Energieeffizienz in Gebäuden, Forcierung von Elektroautos usw. (www.oekonews.at) weiter

Umweltminister Berlakovich zeichnet Kindermeilen-Sieger aus

16.3.2009 - 34.200 Schüler engagierten sich bei der Klimabündnis-Initiative für klimafreundliche Schulwege ? Sieg geht an die Volksschulen Oepping, Nickelsdorf und Polling (www.oekonews.at) weiter

Hessischer Website-Award 2009 prämiert Energie- und Umwelttechnik Lorenz

16.3.2009 - Die aus Gründau (bei Frankfurt) stammende Firma ?Energie- und Umwelttechnik Lorenz? erhielt am 21. Januar eine Auszeichnung für Ihren Internetauftritt. Der Gründauer Solaranlagenbauer errang den 2. Platz und damit den Website-Award in Silber. Hessenweit hatten sich knapp 180 Website-Betreiber mit (www.openpr.de) weiter

Problemlose Entsorgung über den Gelben Sack

16.3.2009 - Peer-Span, einer der nationalen Marktführer für Qualitäts-Einstreu, bietet ab sofort eine unproblematische Entsorgung der Produkt-Verpackungen in Zusammenarbeit mit der Veolia Umweltservice Dual GmbH. Hamburg 10.03.2009 Gute Nachrichten für alle Kunden und Verbraucher von Peer-Span Produkten. Gemäß der kürzlich in Kraft (www.openpr.de) weiter

Kohle-Siggi - morgens heucheln, mittags mauscheln

16.3.2009 - KoMa: ?Umweltminister wäre bei Kohle-Lobby besser aufgehoben? Mainz, 13.3.2009. ?Nicht willkommen? geheißen haben Mitglieder der Bürgerinitiative Kohlefreies Mainz (KoMa kohlefreies-mainz.de) Umweltminister Sigmar Gabriel, der heute bei der Bundes-SGK Tagung zum Thema ?Kommunale Energie- und Klimaschutzpolitik? in Mainz sprach. Mit Bannern protestierten (www.openpr.de) weiter

Gebäudeeffizienz in Australien - deutsche KMUs gesucht

16.3.2009 - Sydney, Australien, 13. März 2009 - Gebäudeeffizienz befindet sich in Australien im Aufbruch. Neueingeführte Bewertungssysteme und Qualitätsvorschriften sowie finanzielle Fördermittel schaffen ideale Marktvoraussetzungen für Anbieter von energieeffizienten Qualitätsprodukten sowie Dienstleistungen, die Energieeinsparungen ermöglichen. Die Auslandshandelskammer (AHK) Australien bietet vom 14. (www.openpr.de) weiter

Städtisches Theresienbad mit neuem Energieeinspar-Contracting

16.3.2009 - Energie-Einspar-Contracting leistet wichtigen Beitrag zur Umweltentlastung (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel erwärmt die Flüsse

16.3.2009 - WWF-Studie: Deutschlands Flüsse werden immer wärmer / Kühlwassermangel bei Kraftwerken droht (www.oekonews.at) weiter

Studierende organisieren internationale Umwelttagung an der Universität in Landau

16.3.2009 - Umweltwissenschaftliche Problemstellungen und mögliche Lösungsansätze - darüber diskutieren vom 16. bis 18. März junge Menschen aus aller Welt auf einer internationalen Konferenz am Campus Landau der Universität Koblenz-Landau. (www.sonnenseite.com) weiter

Fronius bietet das weltweit erste TÜV Süd zertifizierte Brennstoffzellensystem an

15.3.2009 - Die Fronius Energiezelle ist das weltweit erste TÜV Süd zertifizierte Wasserstoff betriebene Brennstoffzellensystem zur emissionsfreien Stromerzeugung. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschlands Flüsse werden immer wärmer

15.3.2009 - WWF-Studie: Klimawandel erwärmt die Flüsse. Kühlwassermangel bei Kraftwerken droht. (www.sonnenseite.com) weiter

EUROSOLAR Austria fordert 5000 Euro Ökoprämie für Elektroautos

14.3.2009 - Was in Frankreich und den USA möglich ist, sollte auch Standard für das 'Umweltmusterland' Österreich sein (www.oekonews.at) weiter

klima:aktiv DVD- Thema Bauen und Sanieren

14.3.2009 - Hilfe bei Planung von Neubau und Sanierung zum Thema Energieffizienz (www.oekonews.at) weiter

Smart Grids - Elektrische Energieversorgungsnetze der Zukunft

14.3.2009 - Flexible Netze sind Voraussetzung zum Erreichen der Klimaschutzziele (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel: Es gibt keine Ausreden mehr

14.3.2009 - 2500 Wissenschaftler tagten in Kopenhagen-der Klimawandel geht rascher! (www.oekonews.at) weiter

Spendengerechtigkeit für alle!

14.3.2009 - Protest auf Parlamentsbeschluss: Umweltschutz, Tierschutz, Einsatz für Menschenrechts-, Sozial- und Kulturprojekte werden diskriminiert (www.oekonews.at) weiter

Klimaforscher: Dramatischer Apell der Wissenschaft

14.3.2009 - "Die Botschaft der Wissenschaft ist eindeutig", sagt der Potsdamer Klimaforscher und Kanzlerin-Berater Joachim Schellnhuber: "Für die Politik gibt es keine Ausreden mehr". (www.sonnenseite.com) weiter

Guter Tag für den Klimaschutz

13.3.2009 - VERBRAUCHER INITIATIVE zum Verzicht auf Berliner Kohlekraftwerk Berlin, 13.03.2009. Als ?guten Tag für den Klimaschutz? bezeichnete die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. den gestern von Vattenfall erklärten Verzicht auf den Bau eines Kohlekraftwerks in Berlin-Lichtenberg. Das Unternehmen habe in den letzten Jahren eine (www.openpr.de) weiter

Flüssiggas und moderne Brennwerttechnik - Intelligent heizen und Energie sparen

13.3.2009 - Hohe Preise für Heizöl und Erdgas, Lieferengpässe mitten im Winter und arktische Temperaturen trotz Klimawandel ? Gründe gibt es genug, um nachhaltig Energie zu sparen. Eine Möglichkeit besteht darin, Flüssiggas mit moderner Brennwerttechnik zu kombinieren. Auf diese Weise lässt sich (www.openpr.de) weiter

GLOBAL 2000 demonstriert gegen CO2 -Schleuder Mellach II

13.3.2009 - UmweltschützerInnen fordern mehr Energie-Effizienz und Ausbau der Biomasse statt Klimazerstörung und Gasabhängigkeit (www.oekonews.at) weiter

Umwelthormone im Mineralwasser

13.3.2009 - Frankfurter Ökotoxikologen weisen östrogene Belastung in Deutschlands beliebtestem Getränk nach. (www.sonnenseite.com) weiter

GLOBAL 2000-Jugend startet Umweltwettbewerb

13.3.2009 - TRIOlogisch! Entdecken, Motzen, besser Machen. (www.oekonews.at) weiter

Alpenkonvention: konkrete Fortschritte notwendig

13.3.2009 - Grüne fordern wirksamen Klima-Aktionsplan, Wasserprotokoll und Alpentransitbörse (www.oekonews.at) weiter

Absicherung von Geothermieprojekten

13.3.2009 - Solarthemen 299: Das Bundesumweltministerium, die KfW-Bankengruppe und die Münchener Rück haben ein neues Kreditprogramm für den Ausbau der Geothermie in Deutschland gestartet: Sie stellen gemeinsam 60 Millionen Euro zur Finanzierung von geothermalen Tiefbohrungen zur Verfügung. Mit diesem Programm wird insbesondere das Fündigkeitsrisiko der Projekte gemindert. Die hohen Bohrkosten sind wegen des Risikos, in der Tiefe nicht [...] (www.solarthemen.de) weiter

„Dem Heizen mit der Sonne gehört die Zukunft“

13.3.2009 - 'Klimaschutz ist der Weg aus der Krise. Die Märkte der Zukunft sind Klimaschutzmärkte. Schaffen Sie den Wandel', lautete die klare Ansage von Prof. Dr. Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) anlässlich des fünfjährigen Jubiläums der BUSO Bund Solardach eG, der einzigen länderübergreifende Solargenossenschaft Europas. Im Rahmen der festlichen Veranstaltung im Wasserwerk Berlin wurden auch die BUSO-Solardachpreise 2009 vergeben. Eine internationale Jury bewertete dafür Beiträge der BUSO-Mitgliedsbetriebe aus den Kategorien Gebäude mit solarthermischen Anlagen, Gebäude mit kombinierten Anlagen (Solarthermie und Fotovoltaik) und Anlagen für denkmalgeschützte Gebäude. (www.solarportal24.de) weiter

Klimakonferenz: 40 Prozent erneuerbare Energie bis 2050 möglich

13.3.2009 - Klimaexperten haben einen stark beschleunigten Ausbau erneuerbarer Energien auf 40 Prozent der globalen Energieerzeugung bis 2050 gefordert. Bei einem Forscherkongress zur Vorbereitung der großen UN-Klimakonferenz im Dezember in Kopenhagen sagte der Energieforscher Peter Lund aus Helsinki, dies sei nach neuestem Wissensstand möglich, um den drohenden Klimawandel zu bremsen. Lund sagte, wenn erneuerbare Energiequellen wie Wind, Sonne, Biotreibstoffe und Biomasse 'an den Rand gedrängt werden, wird ihr Anteil künftig bei 15 Prozent herumkrebsen.' (www.solarportal24.de) weiter

Emissionshandel nur durch EEG wirkungsvoll

13.3.2009 - Der erfolgreiche Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland leistet schon heute einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz. (www.sonnenseite.com) weiter

Schweden erhöht Umweltsteuern, senkt Lohnnebenkosten

12.3.2009 - Umweltschonende Fahrzeuge sollen forciert werden (www.oekonews.at) weiter

Kommunen sind Hauptakteure beim Klimaschutz

12.3.2009 - Kommunentag im Rahmen der DENEX® Die hessischen Städte und Gemeinden unterstützen eine Energie- und Klimaschutzpolitik, die darauf ausgerichtet ist, durch verstärkten Einsatz erneuerbarer Energien und durch eine rationelle Nutzung der erzeugten Energie zum Klimaschutz beizutragen. So hat es sich das Land (www.openpr.de) weiter

Große Anerkennung für Energy Globe

12.3.2009 - Fernseh-Gala 2009 wird Auftaktveranstaltung für EU Umweltministertagung in Prag (www.oekonews.at) weiter

Grazer Umweltamt erringt Energy Trophy

12.3.2009 - Graz ist Österreichsieger des EU-Energiesparwettbewerbs (www.oekonews.at) weiter

Kosteneinsparungen und Effizienzsteigerungen durch nachhaltiges ökologisches Immobilienmanagement

12.3.2009 - CO2-Emissionen konnten um etwa 860 Tonnen pro Jahr gesenkt werden (www.oekonews.at) weiter

Solarenergie für Nicaragua

12.3.2009 - Seit 2002 beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler am Johann-Rist-Gymnasium (Wedel) im Rahmen von Projektkursen äußerst erfolgreich mit dem Thema der technischen Entwicklungshilfe. Bereits vier Fotovoltaik-Anlagen konnten durch das Engagement der Gymnasiasten in Lateinamerika aufgebaut werden: In Guatemala wurde beispielsweise eine kleine Dorfgrundschule elektrifiziert, in einer Schule auf den Galápagos-Inseln (Ecuador) konnte durch die Fotovoltaik-Anlage ein sehr umweltschädliches Dieselaggregat abgeschaltet werden. Jetzt soll in Nicaragua das Modul 'Solarmedicus' installiert werden. (www.solarportal24.de) weiter

CO2-Emmissionen in Baden-Württemberg 2007 gesunken

12.3.2009 - Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes sanken die energiebedingten CO2-Emissionen in Baden-Württemberg 2007 auf rund 71 Millionen Tonnen. (www.sonnenseite.com) weiter

Auf dem Weg zum Null-Emissions-Landkreis

12.3.2009 - Cochem-Zell ist ?Energie-Kommune? des Monats März. (www.sonnenseite.com) weiter

Mit Trinkwassersprudlern bares Geld sparen

11.3.2009 - Musterrechnung von Soda-Club zeigt: Vor allem für Familien sind Heimsprudelgeräte ein echter Sparsegen Limburg, März 2009. Zeit ist Geld. Wer gleich mit beiden Kostbarkeiten bewusst umgehen und dabei auch noch die Umwelt schonen will, der trifft mit einem (www.openpr.de) weiter

Reservierung der Umweltprämie mit Kaufvertrag des Neuwagens - Antragstellung in diesem neuen Verfahren erst ab 30. März 2009 möglich

11.3.2009 - Da die Umweltprämie sehr gut angenommen wird, sind sich viele Autokäufer unsicher, ob sie auch bei längeren Lieferzeiten noch in den Genuss der Prämie kommen. Deshalb wird ab 30. März 2009 ein neues Verfahren zur Beantragung der Umweltprämie eingeführt. (www.bmwi.de) weiter

Energieeffiziente Technik im Handwerk

11.3.2009 - Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, hat die 61. Internationale Handwerksmesse (IHM) in München am heutigen Tag eröffnet und den Stand des Bundeswirtschaftsministeriums präsentiert. 'Investitionen in die Energieeffizienz stärken unsere Wirt­schaft', so Bundesminister zu Guttenberg mit Blick auf die offizielle Eröffnung. 'Die Förde­rung der Energieeffizienz hat einen vielfachen Nutzen: Sie wird die Umwelt entlasten, Energiekosten sparen und einen Beitrag zur Wachstumsstabilisierung leisten. Mein Ministerium unterstützt solche Investitio­nen mit günstigen Krediten und Zuschüssen. Die kürzlich verabschiedeten Konjunkturpakete der Bundesregierung enthalten darüber hinaus eine Reihe von Maßnahmen, welche die Auftragslage für das Handwerk verbessern.' (www.bmwi.de) weiter

Greenpeace: Globales Klimasystem vom Kollaps bedroht!

11.3.2009 - Umweltorganisation kommentiert Klimaforscher-Kongress in Kopenhagen (www.oekonews.at) weiter

?Licht aus? im Park Inn Kamen/Unna - ?Earth Hour? des WWF am 28. März 2008

11.3.2009 - Ein weltweites Zeichen für den Klimaschutz: Eine Stunde Verzicht auf überflüssiges Licht - Direktor Daniel Hoffacker möchte auch Hotelgäste zum Mitmachen bewegen Kamen/Unna, März 2009. Zum wiederholten Mal hat der WWF (World Wildlife Fund) am 28. März 2009 zur globalen ?Earth Hour? (www.openpr.de) weiter

Klimawandel: EU-Kommission weist auf Bedeutung der Böden hin

11.3.2009 - Die in den Böden gebundene Kohlenstoffmenge ist etwa zweimal so groß wie in der Atmosphäre und dreimal groß wie in der Vegetation (www.oekonews.at) weiter

klima:aktiv gebaut - Best Practise Datenbank

11.3.2009 - Datenbank informiert über Praxisbeispiele vorbildlicher Neubauten, umfassender Sanierungen und den Einsatz erneuerbarer Energieträger (www.oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass Windstrom wegen sinkender Einspeisevergütungen schon 2015 erstmals billiger sein wird als Energie aus Kohle oder Kernkraft?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de