Freitag, 16.11.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Klima und Umwelt - 21001 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 (350 Artikel pro Seite)

Besorgniserregende Feinstaubwerte in Süddeutschland

26.1.2017 - Deutsche Umwelthilfe fordert Behörden zu Sofortmaßnahmen auf (oekonews.at) weiter

Volksbegehren gegen TTIP, CETA und TiSA: Gemeinsamer Aufruf zur Unterzeichnung

26.1.2017 - Chefs von Greenpeace, GLOBAL 2000, SPAR sowie Umweltmediziner Hutter und 'Paradeiserkönig' Stekovics appellierten in Eintragungslokal zur Teilnahme (oekonews.at) weiter

Neuer Partner der HR-Expertgroup

25.1.2017 - Die HR-Expertgroup "Die Branchenspezialisten" mit insgesamt 8 Standorten in Deutschland wächst und expandiert weiter. Wir begrüßen Herrn Thomas Tettinger als neuen Partner. Herr Tettinger ist Spezialist aus der Umwelt/Entsorgungs- Industrie und verfügt über langjährige nationale und internationale Führungserfahrungen aus den Bereichen (www.openpr.de) weiter

BMWi unterstützt Biomasse-Forscher

25.1.2017 - Energetische Biomassenutzung - Bisher werden in Deutschland Garten- und Parkabfälle nur zum Teil getrennt erfasst und verwertet, obwohl die abfallrechtlichen Vorgaben dies verlangen. Um hochwertige Komposte zu erzeugen und auch relativ leicht zu erschließendes Brennstoffpotenzial zu nutzen, wollen Wissenschaftler des Witzenhausen-Instituts die Aufbereitung und Verwertung des Grünguts verbessern. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert Ihr Forschungsvorhaben ?Grün-OPTI? sowie weitere 13 Projekte im Rahmen des Programms ?Energetische Biomassenutzung?.© Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH (www.bine.info) weiter

Klimaschutz im Garten: Handbuch "Gärten für die Zukunft"

25.1.2017 - Deutsche Umwelthilfe DUH informiert über Kreislaufwirtschaft im Garten und Schutz der biologischen Vielfalt ? Handlungsempfehlungen für Klimaschutz auf lokaler Ebene (oekonews.at) weiter

USA: Ade für Umweltschutz und Energiewende

25.1.2017 - Trump startet sein Programm - mit einer Kehrtwende (oekonews.at) weiter

DOKeins-Premiere "Before the Flood": Leonardo DiCaprios Kampf gegen den Klimawandel

25.1.2017 - Oscar-Preisträger Leonardo DiCaprio ist auch Sondergesandter der Vereinten Nationen für Klimaschutz (oekonews.at) weiter

Entwurf für Gebäudeenergiegesetz liegt vor

24.1.2017 - Bundeswirtschaftsministerium und Bundesumweltministerium haben einen ersten gemeinsamen Referentenentwurf für das Gebäudeenergiegesetz vorgelegt. Es soll die Energieeinsparverordnung und das Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz zusammenführen. (www.enbausa.de) weiter

Straßenverkehr in Wien: WienerInnen sind umweltfreundlicher unterwegs

24.1.2017 - Ausbau des Öffi- und Radwegenetzes, 365 Jahreskarte und Parkpickerl wirken ? Klimafreundlicher Verkehr bei gleichzeitig wachsender Stadt ist möglich (oekonews.at) weiter

Start für EU-weite Human-Biomonitoring Initiative

24.1.2017 - Umweltbundesamt nationale Kontaktstelle für Österreich (oekonews.at) weiter

Klimapolitik muss den CO2-Ausstoß der Stromindustrie umgehend um ¼ senken

23.1.2017 - Junge Ökologen NRW: Großes CO2-Senkungspotential von 25 % bleibt in Deutschland ungenutzt (Düsseldorf) - ?Der CO2-Ausstoß durch die Stromerzeugung in Deutschlands kann mit einer simplen Maßnahme um ein Viertel gesenkt werden,? so der Landesvorsitzende der Jungen Ökologen (JÖ!) NRW, Felix Peretzke, (www.openpr.de) weiter

Warum politisches Bauernopfer statt sinnvolles und vereinbartes Management?

23.1.2017 - Am Donnerstag dem 19.01.2017 hat das sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) unvermutet in einer Pressemitteilung verlauten lassen, dass eine Abschussgenehmigung für einen Wolf im Landkreis Görlitz erteilt wurde. Überraschend ist die Genehmigung deshalb, weil in dem drei Tage (www.openpr.de) weiter

Heizkostenvergleich zeigt Notwendigkeit einer ökologischen Steuerreform

22.1.2017 - Klimaschutz braucht Bestbieter- und nicht Billigstbieterprinzip (oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien ausbauen und weiter (Bio)Gas geben

21.1.2017 - ÖVP-Umweltsprecher Höfinger bei 5. Biomassekonferenz in Graz (oekonews.at) weiter

Heizungswechsel?

21.1.2017 - klimaaktiv Heizungsmatrix bringt produktneutrale unabhängige Informationshilfe (oekonews.at) weiter

Botschaft an neuen US-Präsidenten: Brücken statt Mauern

21.1.2017 - Donald Trump muss Menschen mit Toleranz und Umweltschutz verbinden (oekonews.at) weiter

Geht Know-how zur Biomassenutzung einfach ins Ausland verloren?

21.1.2017 - Aktive Waldbewirtschaftung und die Verwendung von Holz ist Klimaschutz - In Österreich steht die Bioenergiebranche samt Forschung im Moment still (oekonews.at) weiter

Flüchtlinge als Umwelthandwerker

21.1.2017 - Solarthemen 487. Menschen, die aus anderen Ländern nach Deutschland geflohen sind, sollen in einem von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt geförderten Projekt zeigen, wie sie mit ihren Fertigkeiten zur Energiewende beitragen können. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Stiftung bewertet Winterpaket der EU

21.1.2017 - Solarthemen 487. Die Stiftung Umweltenergierecht hat sich in einer ersten Analyse mit den Ende Novem­ber von der Europäischen Kommission vorgelegten Richtlinienentwürfen zum europäischen Energiemarkt (siehe Solarthemen 485) befasst. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Michael Geissler: Mieterstrom hat viel Potenzial

21.1.2017 - Michael Geißler ist bereits seit 1997 Geschäftsführer der Berliner Energieagentur GmbH. Außerdem fungiert er als ehrenamtlicher Generalsekretär des europäischen Netzwerkes der regionalen Energie- und Umweltagenturen und als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands. Solarthemen: SSolarthemen: Wie beurteilen Sie die derzeitigen Chancen für Mieterstromprojekte? Michael Geißler: Wir sehen perspektivisch ein besseres Umfeld, sowohl regulatorisch ... (www.solarthemen.de) weiter

Grüne Dächer binden Feinstaub, produzieren Frischluft und sind schön anzusehen

21.1.2017 - Erstes intelligentes Gründachkataster Deutschlands von Prof. Dr. Martina Klärle an der Frankfurt UAS für Stadt Marburg entwickelt Eignet sich das eigene Haus für eine Dachbegrünung? Was bringt es für das städtische Klima? Das erste intelligente Gründachkataster Deutschlands betrachtet nicht nur (www.openpr.de) weiter

Umweltaktien -Jahresrückblick: ECOreporter.de analysiert 2016-Kursentwicklung von Umweltaktien

21.1.2017 - Im Jahre 2016 stieg der Aktienindex Dax um fast 8 Prozent, das amerikanische Gegenstück Dow Jones sogar um 12 Prozent. Umweltaktien entwickelten sich im vergangenen Jahr sehr unterschiedlich. Selbst innerhalb der einzelnen Branchen oder Bereiche, etwa innerhalb des Biolebensmittelsektors, Wind- (www.openpr.de) weiter

190 Unternehmen sind sich einig: Mehr Engagement beim Klimaschutz ist Muss!

18.1.2017 - Erstmals richten 190 Unternehmen gemeinsam einen äußerst eindringlichen Klimaschutz-Appell an die Bundesregierung. (oekonews.at) weiter

Oberösterreich: Schwarz-Blau versucht die Energiewende in Oberösterreich zu stoppen

18.1.2017 - So können die Klimaschutzziele nicht erreicht werden und Ökojobs werden riskiert - Statt klarer ambitionierter Ziele nun Retro in Oberösterreich (oekonews.at) weiter

Negative Klimabilanz: Ein klarer Handlungsauftrag

18.1.2017 - Die Bundesregierung muss jetzt Maßnahmen auf den Weg bringen, um Österreich klimafit zu machen. (oekonews.at) weiter

Vorarlberg: LED-Umstellung der Beleuchtung an Landesstraßen

18.1.2017 - Massive Energieeinsparung durch Umstellung (oekonews.at) weiter

Das Ende der Schöpfung? - topaktuelle Dokumentation über die Fakten des Klimawandels

17.1.2017 - John Casadesus lässt in "Das Ende der Schöpfung?" keinen Zweifel, dass der Klimawandel von Menschen verursacht wurde, offen. ------------------------------ Die meisten Menschen haben schon einmal vom Klimawandel gehört und es gibt das ein oder andere Buch über dieses Thema. Nur selten hinterlässt (www.openpr.de) weiter

Vorarlberg: Natur, Klima und Mobilität im Fokus

17.1.2017 - Europaschutzgebiete: professionelle Gebietsbetreuung. Mehr Komfort für Fahrgäste des Öffentlichen Verkehrs, Radfahrangebot soll weiter verbessert werden. (oekonews.at) weiter

Boden-Projekt Tea Bag Index: Neue Erkenntnisse über Bodenaktivität in Österreich

17.1.2017 - BMLFUW und AGES zeichnen HobbyforscherInnen für Boden- und Klimaschutz-Einsatz aus - Österreichische Citizen Science Konferenz 'Expanding Horizons' im März (oekonews.at) weiter

CSR Checkliste für einen nachhaltigen Umgang mit Kunden und Verbrauchern

16.1.2017 - DFGE ? das Institut für Energie, Ökologie und Ökonomie ? veröffentlicht monatlich Checklisten, die Ihnen dabei helfen können, Ihr CSR-Management zu verbessern. Nach Beiträgen zu den Themen Umwelt, Arbeitspraktiken, Menschenrechte und Einbindung der Gemeinschaften folgt nun die Checkliste zum nachhaltigen (www.openpr.de) weiter

Deutschland: 57 Milliarden Euro umweltschädlicher Subventionen!!!

16.1.2017 - Krautzberger: 'Blinder Fleck beim Klimaschutz' - Abbau umweltschädlicher Subventionen stockt weiter - 57 Milliarden Euro Kosten für Bürgerinnen und Bürger (oekonews.at) weiter

Deutschland: Nachhaltigkeitsstrategie bekommt Note ungenügend

16.1.2017 - Die heute vom Bundeskabinett verabschiedete Nachhaltigkeitsstrategie ist, so der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), nicht ehrgeizig genug. (oekonews.at) weiter

Förderrichtlinie für Kälte- und Klimaanlagen aktualisiert

15.1.2017 - Die Bundesregierung aktualisiert die Förderrichtlinie für Maßnahmen an Kälte- und Klimaanlagen und weitet die Förderbereiche aus. (www.enbausa.de) weiter

Es gibt wieder Geld für kommunale Klimaschutzkonzepte

15.1.2017 - Städte, die Klimaschutzkonzepte erstellen und deren Umsetzung durchführen, können seit dem 1. Januar 2017 wieder Fördermittel des BMUB beantragen. (www.enbausa.de) weiter

ISH Energy Aircontec zeigt spannende Lüftungs-Konzepte

15.1.2017 - Die Klima-, Kälte- und Lüftungstechnik unter dem Namen Aircontec ist ein zentraler Bestandteil der ISH Energy. Gezeigt werden Lösungen zu Energieeffizienz und Komfort. (www.enbausa.de) weiter

Saint Gobain legt 14 neue EPDs vor

15.1.2017 - Zur Bau 2017 legt Saint Gobain 14 neue Umweltproduktdeklarationen (EPD) für 165 Verglasungskonfigurationen vor. (www.enbausa.de) weiter

Greenpeace-Studie zu Pestiziden: Risiko für Wildbienen und andere Tiere größer als angenommen

15.1.2017 - Umweltschutzorganisation fordert vollständiges Verbot von gefährlichen Neonicotinoiden (oekonews.at) weiter

Einlagerung abgebrannter Brennstäbe am AKW Brunsbüttel rechtswidrig

14.1.2017 - Umweltminister Habeck will illegalen Plan Vattenfalls durchwinken (oekonews.at) weiter

ÖKOBÜRO: Stromnetzausbau aus Kerns Plan A nur mit effektiver Öffentlichkeitsbeteiligung möglich

14.1.2017 - Strategische Umweltprüfung (SUP) am Runden Tisch garantiert Transparenz, anrainer- und umweltgerechte Netzplanung sowie Beschleunigung der Verfahren. (oekonews.at) weiter

Knappe CETA-Abstimmung im Umweltausschuss des EU-Parlaments ist große Enttäuschung

14.1.2017 - Empfehlung zur Zustimmung für den EU-Kanada-Handelspakt zeigt bei einigen ParlamentarierInnen grobes Unverständnis der Gefahren (oekonews.at) weiter

Schadstoffkataster beim Rückbau von Gebäuden

13.1.2017 - ?Schadstoffkataster beim Rückbau von Gebäuden - Untersuchung und Bewertung von Schadstoffen bei kontaminierter Bausubstanz? lautet der Titel eines Seminars, das am 29. Mai 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Schadstoffe in Baumaterialien (primäre (www.openpr.de) weiter

ISH Energy Aircontec zeigt spannende Lüftungs-Konzepte

13.1.2017 - Die Klima-, Kälte- und Lüftungstechnik unter dem Namen Aircontec ist ein zentraler Bestandteil der ISH Energy. Hier präsentiert die Industrie vom 14. bis 18. März 2017 Komponenten- und Systemlösungen für die Sanierung und den Neubau sowohl im Wohnhaus als auch im Nichtwohnbereich. Komfort und... (www.enbausa.de) weiter

Ökoprämie für Diesel-und Benzinfahrzeuge "unverfroren"

13.1.2017 - Salzburger Umweltreferentin Rössler verweist auf Tricksereien bei Abgaswerten (oekonews.at) weiter

Beprobung fester Abfälle nach LAGA PN 98 und DIN 19698-1

12.1.2017 - "Beprobung fester Abfälle nach LAGA PN 98 und DIN 19698-1? lautet der Titel des Seminars, das am 07. März 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die fachkundige Beprobung von festen, meist mineralischen Abfällen (www.openpr.de) weiter

Nachhaltige Bio- und Grüngut- Verwertung

12.1.2017 - ?Nachhaltige Bio- und Grüngut- Verwertung Was ist sinnvoll und effizient?? lautet der Titel eines Seminars, das am 23. März 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt. Gemäß § 11 KrWG sind Bioabfälle seit dem 1. (www.openpr.de) weiter

Saint Gobain legt 14 neue EPDs vor

12.1.2017 - Saint-Gobain Building Glass Europe gibt zur Bau 2017 in München 14 Umweltproduktdeklarationen (EPD) heraus. Diese decken mehr als 165 verschiedene Verglasungskonfigurationen und damit die gesamte Produktpalette des Unternehmens ab. Es handelt sich nach Aussage des Unternehmens um die höchste Anzahl... (www.enbausa.de) weiter

Es gibt wieder Geld für kommunale Klimaschutzkonzepte

11.1.2017 - Städte, Gemeinden und Landkreise, die Klimaschutzkonzepte erstellen und Maßnahmen zu deren Umsetzung durchführen, können seit dem 1. Januar 2017 wieder Fördermittel des Bundesumweltministeriums beantragen. Darauf weist das Kompetenzzentrum Kommunaler Klimaschutz der KEA Klimaschutz- und... (www.enbausa.de) weiter

Gemeinsam für Österreichs Regionen

11.1.2017 - Minister Rupprechter und Bundespräsident van der Bellen wollen lebenswerte Regionen, Klima- und Energiepolitik und Export von österreichischer Umwelttechnologie stärken (oekonews.at) weiter

Dienstwagencheck der Deutschen Umwelthilfe: Würdigung für die Besten

11.1.2017 - Drei 'Grüne Karten' für Leitung des Umweltbundesamtes, der Bundesanstalt für Gewässerkunde sowie des Bundespresseamtes  (oekonews.at) weiter

Klimaschlaue Winterrezepte ab sofort erhältlich

11.1.2017 - Um kochbegeistere Klimafreundinnen und Klimafreunde das ganze Jahr mit saisonalen Rezeptideen zu inspirieren, folgte bereits für Frühjahr, Sommer und Herbst ein eigenes klimaschlaues Kochbuch! (oekonews.at) weiter

E-Mobilität: Bis zu 750 Euro für E-Mopeds und E-Motorräder

11.1.2017 - Ankaufprämie für E-Mobilität auf 2 Rädern ? Neue Förderaktion von Umwelt- und Verkehrsministerium mit Arge2Rad (oekonews.at) weiter

Petition: Bestrafung von Fake News zum Klimawandel

10.1.2017 - Am 09.01.2017 wurde bei openpetition.de eine Petition gegen Falschmeldungen bzgl. des Klimawandels eingerichtet. Der Wortlaut: Falschmeldungen zur globalen Erwärmung durch von Menschen verursachte Kohlendioxid-Emissionen müssen unverzüglich strafbewehrt verhindert werden. Das betrifft sowohl sog. "Wissenschaftler" als auch sog. "öffentlich-rechtliche" Medien als auch die sog. (www.openpr.de) weiter

GLOBAL 2000 fordert mehr Taten statt Worte für Klimaschutz im neuen Jahr

10.1.2017 - 17.400 neue Arbeitsplätze durch ökosoziale Steuerreform zu holen. (oekonews.at) weiter

eMobilität: Flaggenaufzug auf Schloss Montabaur. Genossenschaften starten Initiative Zukunft.

9.1.2017 - Genossenschaftliche Unternehmen stellen sich ihrer besonderen Verantwortung für regional nachhaltige Wirtschaft. ADG-Forum "eMobilität genossenschaftlich umsetzen" am 1.u. 2.März auf Schloss Montabaur ------------------------------ Elektromobilität ist der Schlüssel zur nachhaltigen Energiewende: klima- und umweltfreundlich, ressourcenschonend und effizient. E-Autos fahren nicht nur CO2-frei mit nachhaltig (www.openpr.de) weiter

KLIMANEWS: Klimaforscher Kirchengast im Interview

9.1.2017 - Unsere Klimanews feiern das 100-ste Jubiläum - Radio zum Anhören oder zum Download (oekonews.at) weiter

Atomkraftgegner beim SPD-Empfang mit Umweltministerin Hendricks in Ulm

7.1.2017 - Die SPD-Mitglieder in Baden-Württemberg und Bayern müssen klar Stellung beziehen (oekonews.at) weiter

Gemischte Bilanz der Energiewende 2016 in Deutschland

7.1.2017 - Agora Energiewende: Erneuerbare Energien legen zu, Kohleverstromung und Verbrauch sinken / Tempo zu langsam, um Klima- und Effizienzziele zu erreichen (oekonews.at) weiter

KLIMANEWS: Solarthermie-Speicher-Forschung

6.1.2017 - In dieser Radiosendung berichten wir über neueste Forschungen im Bereich Solarthermie und ein E-Auto in der Redaktion -Auch als Podcast zum Download (oekonews.at) weiter

Höhere Mehrwertsteuer auf tierische Lebensmittel dient dem Budget, nicht dem Klima

5.1.2017 - Verkehrssektor mit deutlich größeren Einsparungspotenzialen bei Treibhausgasen (oekonews.at) weiter

Gute Bilanz im Plusenergie-Mietwohnungsbau

5.1.2017 - Frankfurt gilt als Deutschlands Passivhaus-Hauptstadt, die Wohnungsbaugesellschaft ABG als Vorreiterin. Das Institut für Wohnen und Umwelt (IWU) in Darmstadt hat sich mit der Cordierstraße 4 am Rande des Gallus-Viertels eines der Vorzeigeobjekte für ein Monitoring ausgesucht. Dort wurde nicht nur... (www.enbausa.de) weiter

Wirtschaftskammer auf klimapolitischem Trump-Kurs

4.1.2017 - Klimaschutz mit höherem Absatz von Benzin und Diesel nicht möglich (oekonews.at) weiter

Darum kann die Plastiktüte einpacken

4.1.2017 - Jedes Jahr werden in Deutschland mehr als fünf Milliarden Plastiktüten verbraucht. Eine Katastrophe für die Umwelt. Denn bis zu 500 Jahre dauert es, ehe sich eine Einzelne vollständig zersetzt. Eine Möglichkeit, um die Plastikflut einzudämmen, sind Varianten aus Papier. Sie (www.openpr.de) weiter

Auswirkungen der Antarktis auf den Klimawandel sichtbar gemacht

4.1.2017 - Internationales Forscherteam untersucht anhand von Sedimenten Zusammenhang zwischen Klimawandel und Antarktischen Eisbergen (oekonews.at) weiter

Brennpunkt Gebäudesektor: Nachhaltig bauen und leistbar wohnen ist kein Widerspruch

4.1.2017 - Klima- und Energiefonds 'Faktencheck Nachhaltiges Bauen' (oekonews.at) weiter

Wie die Wärme von der Sonne ? Mit Nanatechnik ganz einfach heizen

3.1.2017 - Die PÖTTER-KLIMA, Gesellschaft für Nanotechnik mbH konzentriert sich auf das Heizen mit Infrarot, eine sehr vielseitige Heizungsart, die mit Infrarotstrahlen nicht die Luft, sondern die Gegenstände, Menschen und Wände im Raum erwärmt und so ein angenehmeres Raumklima schafft. So werden (www.openpr.de) weiter

Moderne Kraftwerkstechnologien (aktualisiert am 3.1.2017)

3.1.2017 - Moderne Kraftwerke mit hohen Umweltstandards sind ein Garant für eine zuverlässige Versorgung unserer Volkswirtschaft mit Energie. Auf dem langen Weg des Umbaus unserer Energieversorgung zu immer höheren Anteilen erneuerbarer Energien werden konventionelle Kraftwerke weiterhin einen wichtigen Beitrag leisten. (www.bmwi.de) weiter

Mit innovativer Bohrtechnologie in die Klimavergangenheit

3.1.2017 - Berner Forschende sind Teil der grossangelegten Suche nach dem ältesten Eis der Erde. (oekonews.at) weiter

Eine kleine Veränderung mit großen Folgen

2.1.2017 - Coccolithophoriden, einzelliges Phytoplankton, das eine Schlüsselrolle für das Klima auf unserem Planeten spielt, könnte im Ozean der Zukunft seine Konkurrenzfähigkeit verlieren. (oekonews.at) weiter

Niederösterreich will mehr Windkraft

2.1.2017 - Ablehnung gegen umweltschädliche Subventionen für fossile Kraftwerke so hoch wie noch nie (oekonews.at) weiter

Siemens reduziert CO2-Ausstoß um 20 Prozent

2.1.2017 - Kohlendioxid-Emissionen von 2,2 auf 1,7 Millionen Tonnen verringert- Einsparungen in Höhe von 20 Millionen Euro erwartet (oekonews.at) weiter

Energie- und Umweltagentur Niederösterreich & Rauchfangkehrer starten Gewinnspiel

2.1.2017 - Gemeinsame Aktion informiert über Neuerungen im Bereich des Heizens (oekonews.at) weiter

Förderrichtlinie für Kälte- und Klimaanlagen aktualisiert

2.1.2017 - Die Bundesregierung aktualisiert die Förderrichtlinie für Maßnahmen an Kälte- und Klimaanlagen und weitet die Förderbereiche aus. Die Verstetigung und regelmäßige Anpassung des Förderprogramms im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) sind Teil des Auftrags aus dem Aktionsprogramm... (www.enbausa.de) weiter

Energie- und Umweltagentur Niederösterreich & Rauchfangkehrer starten Gewinnspiel

2.1.2017 - Gemeinsame Aktion informiert über Neuerungen im Bereich des Heizens (www.oekonews.at) weiter

Siemens reduziert CO2-Ausstoß um 20 Prozent

2.1.2017 - Kohlendioxid-Emissionen von 2,2 auf 1,7 Millionen Tonnen verringert- Einsparungen in Höhe von 20 Millionen Euro erwartet (www.oekonews.at) weiter

Eine kleine Veränderung mit großen Folgen

1.1.2017 - Coccolithophoriden, einzelliges Phytoplankton, das eine Schlüsselrolle für das Klima auf unserem Planeten spielt, könnte im Ozean der Zukunft seine Konkurrenzfähigkeit verlieren. (www.oekonews.at) weiter

Niederösterreich will mehr Windkraft

1.1.2017 - Ablehnung gegen umweltschädliche Subventionen für fossile Kraftwerke so hoch wie noch nie (www.oekonews.at) weiter

Vorarlberger Naturschutzanwältin Lins: Umwelt zu oft Verlierer

31.12.2016 - Im Jahr 2016 gab es in Vorarlberg viele Niederlagen für die Umwelt, so die Meinung von Naturschutzanwältin Katharina Lins (www.oekonews.at) weiter

Die Reste der Feste

31.12.2016 - 'die umweltberatung' hilft bei der Vermeidung von Lebensmittelabfällen. (www.oekonews.at) weiter

Jahresbilanz 2016 der deutschen Umweltpolitik zeigt Licht und Schatten

30.12.2016 - 'Fossile Energieträger sind ohne Zukunft, diese Erkenntnis setzte sich 2016 zunehmend durch.' (www.oekonews.at) weiter

biogas16: Die Jahrestagung der österreichischen Biogasbranche

29.12.2016 - Klimaschutz schafft Arbeitsplätze (www.oekonews.at) weiter

Deutscher Bundesstiftung Umwelt "Charakter und Richtung gegeben"

29.12.2016 - DBU trauert um ihren Mitgründer und langjährigen Kuratoriumsvorsitzenden Prof. Dr. Hans Tietmeyer (www.oekonews.at) weiter

Mit Crowdinvesting Klima schützen

28.12.2016 - Auf der österreichischen Plattform Crowd4Climate kann derzeit in zwei Projekte investiert werden: Investoren für mobile Solarcontainer in Niama und Solarheimsysteme in Uganda gesucht! (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare und Klimawandel

28.12.2016 - 'Einen von Menschen gemachten Klimawandel gibt es nicht'. 'Die Erneuerbaren Energien treiben die Energiepreise nach oben'. (www.oekonews.at) weiter

Erstmals Elektro-LKW in Süddeutschland im Einsatz

28.12.2016 - E-Force E-Fahrzeug bei Max Müller Logistik und Spedition sorgt für reduzierte Emissionen (www.oekonews.at) weiter

Der Weg zum persönlichen Klimaschutzplan: So finden Sie den richtigen Energieberater

27.12.2016 - Ob Hausbau, Immobilienkauf oder Sanierung: Energieeffizienz spielt eine immer größere Rolle. Denn Energiesparen schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den eigenen Geldbeutel. Außerdem steigert eine energetische Sanierung den Wert der Immobilie. Doch welche Maßnahmen lohnen sich? Und wofür bekomme (www.openpr.de) weiter

Geschäftsführerwechsel beim Umweltdachverband

24.12.2016 - Gerald Pfiffinger wird mit 1. März 2017 zum neuen Geschäftsführer bestellt - Michael Proschek-Hauptmann wechselt in die Privatwirtschaft (www.oekonews.at) weiter

Friedliche Weihnacht 2016?

24.12.2016 - Weihnachten 2016: Tote und Verletzte auf dem Berliner Weihnachtsmarkt! Noch viel mehr Tote und Verwundete in Aleppo! Halb Syrien auf der Flucht! Klimakrise, Energiekrise, Flüchtlingskrise, Ungerechtigkeitskrise! Ein Kommentar von Franz Alt (www.oekonews.at) weiter

Auszeichnung für ökologisch vorbildliche Betriebe

24.12.2016 - Österreichisches und Europäisches Umweltzeichen sowie EMAS als Anerkennung für außerordentliches Engagement (www.oekonews.at) weiter

E-Wirtschaft begrüßt Abschluss des Stakeholderprozesses zur Energie- und Klimastrategie

23.12.2016 - Strategieprojekt muss intensiv fortgesetzt werden - Endbericht darf nicht das Ende des Abstimmungsprozesses sein (www.oekonews.at) weiter

Klima- und Energiefonds: Mehr als 49 Mio. Euro zur Förderung von rund 2.400 Projekten für die Energie- und Mobilitätswende beschlossen

23.12.2016 - Die nachhaltige Gestaltung des Energie- und Mobilitätssystems ist eine Jahrhundertaufgabe. (www.oekonews.at) weiter

Österreich bündelt Kräfte für die Energiezukunft

22.12.2016 - Bericht zum Konsultationsprozess für eine integrierte Energie- und Klimastrategie veröffentlicht. (www.oekonews.at) weiter

Autos als Energiespeicher für Gebäude

22.12.2016 - Kürzlich fand am FH OÖ Campus Wels die klimaaktiv-Tagung zum Schwerpunktthema Energieoptimierung von Gebäuden statt. (www.oekonews.at) weiter

Bundesrat: Energieeffizienzförderung in Umweltförderungsgesetz integriert

22.12.2016 - Mehrheitliche Befürwortung der Novelle, Kritik der Opposition an kurzer Begutachtungsfrist (www.oekonews.at) weiter

Bundesrat betont regionale Lösungsansätze für erfolgreichen Klimaschutz

22.12.2016 - Aktuelle Stunde in der Länderkammer mit Umweltminister Andrä Rupprechter (www.oekonews.at) weiter

Neue Förderichtlinie für Kälteanlagen

22.12.2016 - Solarthemen 486. Zum 1. Januar tritt die neue Förderrichtlinie des Bundes für Kälte- und Klimaanlagen in Kraft. Die Förderung wird vom BAFA jetzt in Form von Festbetragszuschüssen gewährt. Sie ist für eine Maßnahme nicht kumulierbar etwa mit dem Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien oder dem CO2-Gebäudesanierungsprogramm. Kombinationen, bei denen etwa die Sorptionskältemaschine einer solaren Kühlung über ... (www.solarthemen.de) weiter

Experten sehen deutsche Klimaziele für 2020 kaum noch als erreichbar an

22.12.2016 - Solarthemen 486. Die unabhängige Expertenkommission, die den jährlichen Monitoringbericht der Bun­des­re­gie­rung zur Energiewende wissenschaftlich bewertet, sieht die Chancen schwinden, dass Deutschland den Großteil seiner für 2020 selbstgesteckten Ziele für Treibhausgasemissionen, Energieeffizienz und den Einsatz erneuerbarer Eergien bis 2020 erreicht. (www.solarthemen.de) weiter

Forschungsprojekt: Oberleitungs-LKW sollen mit EE-Strom fahren

22.12.2016 - Solarthemen 486. Wie der Straßengüterfernverkehr umweltverträglicher betrieben werden kann, steht im Zentrum des neu gestarteten Projekts ?Bewertung und Einführungsstrategien für oberleitungsgebundene schwere Nutzfahrzeuge (StratON)?. Es wird geleitet vom Öko-Institut, das hierfür mit dem Fraunhofer-Institut IAO, der Hochschule Heilbronn und der Intraplan Consult GmbH zusammenarbeitet. Gefördert wird das Projekt vom Bundesumweltministerium im Rahmen des Programms ?Erneuerbar ... (www.solarthemen.de) weiter

EU-Ausschuss will Emissionshandel stärken

22.12.2016 - Solarthemen 486. Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments hat zum Vorschlag der EU-Kommission für eine Novellierung des Emissionshandels Stellung bezogen. Er spricht sich für eine deutlichere Reduktion der Zertifikate aus. (www.solarthemen.de) weiter

Interview mit Fritz Brickwedde: Es geht beim Ausbaus der Erneuerbaren um die Qualität

22.12.2016 - Dr.-Ing. E.h. Fritz Brickwedde ist Präsident des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE), des Dachverbandes der Regenerativbranche. Bis 2013 leitete er seit deren Gründung 1991 die Deutsche Bundesstiftung Umwelt. Zuvor war er Leiter der Kommunikations- und Presseabteilung der Niedersächsischen Landesregierung unter Ministerpräsident Ernst Albrecht. Brickwedde ist in seiner Heimatstadt Osnabrück, wo er 1948 geboren ist, seit 10 ... (www.solarthemen.de) weiter

Schere zwischen Stadt und Land geht in der Mobilität zunehmend auseinander

21.12.2016 - VCÖ: Umweltfreundliches Mobilitätsangebot in den Regionen umfassend ausbauen und verbessern (www.oekonews.at) weiter

Ehrenpreis der Wiener Umweltschutzabteilung - MA 22 an Superfilm verliehen

21.12.2016 - Landkrimi 'Höhenstraße' ist erste nachhaltige Filmproduktion in Österreich (www.oekonews.at) weiter

klimaaktiv-Preis für Schelling Anlagenbau

19.12.2016 - Schwarzacher Unternehmen spart jährlich 570 Tonnen CO2 ein (www.oekonews.at) weiter

"Sunnabüsle" Suldis: mit Sonnenenergie sicher in die Schule

18.12.2016 - Vorzeige-Kooperation von Gemeinde Zwischenwasser, Bürgern und Unternehmen spart Geld und ist gut für die Umwelt (www.oekonews.at) weiter

EU- Emissionshandelssystem: Ein Glücksfall für die Verursacher von Emissionen

17.12.2016 - Indirekte Förderung durch Zugeständnisse (www.oekonews.at) weiter

Vorbild für andere Kommunen: Unterhaching zahlt Bürgern Prämie fürs Energiesparen

16.12.2016 - Beispielhafte Klimapolitik im Landkreis München / Prämie für Energiesparkonto-Nutzer / Online-Werkzeuge helfen beim Sparen von Heizenergie und Strom Berlin, 16. Dezember 2016. Wie schaffen es Städte und Gemeinden, ihre Bürger zum Klimaschutz zu animieren? Unterhaching im Landkreis München macht es vor: (www.openpr.de) weiter

Moderne Kraftwerkstechnologien (aktualisiert am 16.12.2016)

16.12.2016 - Moderne Kraftwerke mit hohen Umweltstandards sind ein Garant für eine zuverlässige Versorgung unserer Volkswirtschaft mit Energie. Auf dem langen Weg des Umbaus unserer Energieversorgung zu immer höheren Anteilen erneuerbarer Energien werden konventionelle Kraftwerke weiterhin einen wichtigen Beitrag leisten. (www.bmwi.de) weiter

UNWTO prsentiert internationale Nachhaltigkeitsziele auf der greenmeetings und events Konferenz 2017

16.12.2016 - Auf der vierten greenmeetings und events Konferenz zeigt im Februar 2017 eine spannende Keynote der UNWTO auf, wie sich internationale Nachhaltigkeitsziele auf die Veranstaltungsbranche auswirken. weiter

Gelbe Felder statt brennende Wlder

16.12.2016 - Es muss Schluss sein mit der Quotenanrechnung von Biokraftstoffen aus Palml in der EU! Dies fordert die Union zur Frderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) zu Beginn der Diskussion ber die Vorschlge der EU-Kommission zur Reform der Biokraftstoffpolitik. Diese wurden als Bestandteil des sogenannten "Winterpaketes" in der vergangenen Woche vorgestellt. weiter

Windpark Vielitz voller Erfolg

16.12.2016 - Im Mai dieses Jahres ging der Windpark Vielitz ans Netz. In der Nhe der A 93 produzieren nun vier Windkraftanlagen kostrom, der rein rechnerisch den Bedarf von ca. 6.000 Haushalten deckt. Mit rund 2,8 Millionen Euro haben Brgerinnen und Brger aus der Region das insgesamt rund 18 Millionen Euro teure Projekt mitfinanziert. Realisiert wurde dies im Rahmen eines Brgerbeteiligungsmodells der Energieversorgung Selb-Marktredwitz (ESM). "Fr uns war der groe Zuspruch fr diese zugleich renditestarke und kologisch sinnvolle Anlage ein Beweis dafr, dass die Menschen die Energiewende vor Ort gerne aktiv mitgestalten", so ESM-Geschftsfhrer Klaus Burkhardt. weiter

Ungenutztes Holz ist für Klimaschutz Gold wert

16.12.2016 - Projekt als Vorbild für andere Regionen (www.oekonews.at) weiter

NÖ Landtag: Energie- und Klimabericht 2015 im Fokus

16.12.2016 - Niederösterreich ist auf einem guten Weg - Resolutionsantrag 'Windkraft- und Biogasanlagen' angenommen (www.oekonews.at) weiter

Sparen mit Ökostromtarifen

15.12.2016 - Wer sich beim Versorgerwechsel für einen Ökostromtarif entscheidet, tut damit aktiv etwas für den Klimaschutz. Viele Verbraucher haben jedoch Bedenken bezüglich der Kosten für die umweltschonenden Ökotarife. Dabei sind Ökotarife häufig sogar günstiger als die Standardtarife der lokalen Versorger. Vergleicht man (www.openpr.de) weiter

Das Unternehmen KETTLITZ-Chemie entwickelt ein wasserbasierendes Sägekettenhaftöl

15.12.2016 - KETTLITZ-CHEMIE erhält Umweltabzeichen "Blauer Engel" für wasserbasierendes Sägekettenhaftöl ------------------------------ Rennertshofen: Die Kettlitz-Chemie GmbH & Co. KG hat nach jahrelanger Forschung ein wasserbasierendes Sägekettenhaftöl entwickelt, das die strengen Anforderungen des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. bezüglich der Gebrauchstauglichkeit erfüllt. Das Produkt mit (www.openpr.de) weiter

Frühwarnsignale für Seen halten nicht, was sie versprechen

15.12.2016 - Seen reagieren oft abrupt auf Umweltveränderungen wie steigende Temperaturen oder erhöhte Nährstoffkonzentrationen. (www.oekonews.at) weiter

Hochwertige Produkte aus Weizenstroh und Baumrinde

15.12.2016 - Umweltverträgliche Wiederverwertung und hochwertige Nutzung land- und forstwirtschaftlicher Abfälle im Fokus (www.oekonews.at) weiter

Nationalrat: Energieeffizienzförderung wird in Umweltförderungsgesetz integriert

15.12.2016 - Zusätzliche Mittel werden für Energieeffizienz bereit gestellt (www.oekonews.at) weiter

OFRU Lösemittel-Recyclinganlagen fit für Industrie 4.0

14.12.2016 - Deutscher Technologieführer von Aufbereitungsanlagen zum Lösemittel-Recycling setzt modernste Produktionsstandards um. Alzenau, 14.12.2016 - Die OFRU Recycling GmbH & Co. KG bekannt als Produzent von ?moderner Umwelttechnologie Made-In-Germany? bietet nun seine Recyclinganlagen für die Eingliederung in moderne Prozessleitsysteme SCADA an. Damit sind (www.openpr.de) weiter

Ökostrom von NaturEnergiePlus erhält erneut Auszeichnung vom Grüner Strom Label e.V.

14.12.2016 - Der Ökostromtarif ?NaturEnergiePlus active? ist wieder mit dem Umweltsiegel ?Grüner Strom? ausgezeichnet worden. Der Grüner Strom Label e.V. bestätigt damit, dass das Ökostromprodukt weiterhin den hohen Anforderungen an die ökologische Stromqualität gerecht wird. Das Siegel ist bis 31. Dezember 2018 gültig. ?Wir (www.openpr.de) weiter

Stichproben zeigen: Abgepackte Lebensmittel im Schnitt doppelt so teuer

14.12.2016 - Umweltschutz schmeckt gut ? Selbst aufschneiden statt abgepackt kaufen / Familie, die am Stück kauft, kann mehr als 1.000 Euro im Jahr sparen / Anschaffung eines Allesschneiders rentiert sich bereits nach kurzer Zeit München / Gröbenzell, 14. Dezember 2016. Wer bewusst (www.openpr.de) weiter

Beratung zeigt hohen Bestand überalteter Heizungen

14.12.2016 - Die Klima- und Energieagentur Niedersachsen hat eine Auswertung ihrer Beratungskampagne Clever Heizen vorgelegt. Sie zeigt, dass der Heizungsbestand der untersuchten Wohnungen noch älter ist als im Bundesdurchschnitt. Seit 2015 läuft die Kampagne, insgesamt 3.500 Beratungen wurden bislang... (www.enbausa.de) weiter

ERA-Nets kooperieren beim Klimaschutz

14.12.2016 - Expertenmeeting aus 21 Ländern in Potsdam (www.oekonews.at) weiter

Sachsen-Anhalt: VSB nimmt Windpark Weiandt-Glzau in Betrieb

13.12.2016 - Die Energiewende in der Stadt Sdliches Anhalt nimmt weiter Gestalt an. weiter

Brunner zu UVP-Gesetz: Rupprechter entpuppt sich als umweltpolitischer Geisterfahrer

12.12.2016 - Grüne: Kein Bürokratieabbau auf Kosten von Umweltschutzstandards und Mitwirkungsrechten (www.oekonews.at) weiter

Protest von Umwelt-Organisationen: Kein Plattwalzen von Umweltrechten

12.12.2016 - Umweltminister Rupprechter will UVP-Gesetzesänderung schon morgen im Ministerrat durchpeitschen (www.oekonews.at) weiter

Frühes Weihnachtsgeschenk der EU-Kommission: Naturschutz-Richtlinien werden beibehalten!

11.12.2016 - Umweltorganisationen jubeln: Große öffentliche Kampagne rettet EU-Naturschutz-Gesetze (www.oekonews.at) weiter

Variable Fassade gewinnt Ecodesign-Preis

11.12.2016 - Mit dem Prototypen einer Gebäudehülle, die ihre Eigenschaften in Bezug auf Wärmedämmung, Lichtdurchlass, Schallschutz oder Lüftungsverhalten ändern kann, hat sich Tobias Becker den Ecodesign-Preis 2016 von Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt in der Kategorie Nachwuchs gesichert. Er hat an... (www.enbausa.de) weiter

Umweltkontrollbericht zeigt Fortschritte und Herausforderungen

11.12.2016 - Der Umweltausschuss des Parlaments analysierte die Lage der heimischen Umwelt (www.oekonews.at) weiter

Rettung karibischer Tiere und Pflanzen und Klimawandelanpassung im Mittelpunkt

10.12.2016 - KfW finanziert Schutz von Meereswelt und Küsten- 25 Mio. EUR für den Caribbean Biodiversity Fund - Maßnahmen zur Klimawandelanpassung auf bis zu 10 karibischen Inseln - Einkommensquellen der Bevölkerung erhalten (www.oekonews.at) weiter

Chaos bei Novelle Umweltverträglichkeitsprüfung und Gewerbeordnungsreform

10.12.2016 - VIRUS warnt: Bodenlos undurchdachte Gesetzesmaterien sind Bärendienst für Wirtschaft und Umwelt (www.oekonews.at) weiter

Fahrzeugemissionen: EU-Kommission eröffnet Vertragsverletzungsverfahren gegen 7 Mitgliedsstaaten

10.12.2016 - Nichteinhaltung von Fahrzeugemissionsvorschriften (www.oekonews.at) weiter

Generalangriff auf Umweltstandards statt weniger Bürokratie?

10.12.2016 - Umweltdachverband & Umweltanwaltschaften: Verwaltungsreform zum UVP-Gesetz und zur GewO-Novelle bringen Senkung von Umwelt- und Qualitätsstandards sowie massive Entdemokratisierung (www.oekonews.at) weiter

Energie-Tipp: So bleibt die Klte drauen

9.12.2016 - Gerade im Winter sind Klte und Zugluft besonders unangenehm in den eigenen vier Wnden. Ursachen fr die ungebetenen Gste knnen beispielsweise eine unzureichende Fensterdmmung oder ein zu groer Spalt zwischen Tr und Fuboden sein. So kommt auch bei noch so gut gedmmten Wnden kaum wohlige Gemtlichkeit auf und die Heizkosten steigen. Der regionale Energiepartner Bigge Energie hat einige Tipps gegen die kalte Zugluft zusammengestellt, die einfach beim Energiesparen helfen weiter

Ikea: Milliardeninvestments in die Umwelt

9.12.2016 - Jährlich 3 Mrd. Investitionen für Ressourcen- und Energieunabhängigkeit (www.oekonews.at) weiter

Wissenschaftler: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen

9.12.2016 - Schockierende Zusammenhänge zwischen Wetter und Klimaänderung (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz schafft bundesweit neue Jobs

8.12.2016 - Solarthemen 485. Das Bundesumweltministerium hat bei PricewaterhouseCoopers eine Studie zu den Effekten des Aktionsprogramms Klimaschutz 2020 in Auftrag gegeben. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Qualitäts-Arbeitsplätze bei den Erneuerbaren

8.12.2016 - Solarthemen 485. Die Zahl und Qualität von Arbeitsplätzen  erhöhe sich durch die Energiewende. Dies beschreibt eine von der Hans-Böckler-Stiftung, dem baden-württember­gi­schen Umweltministerium und dem DGB beauftragte Studie. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 485

8.12.2016 - Themen dieser Ausgabe u.a.: PV-Vergütungen könnten 2017 wieder steigen +++ Energiepaket: EU-Kommission will Energiemärkte umkrempeln +++ Stromkennzeichnung in der EU-Debatte +++ Joachim Goldbeck im Interview: Förderung und Fordern ist richtig +++ EEG-Änderungsgesetz weiter umstritten +++ Erste PV-Ausschreibung gemeinsam mit Dänemark beendet +++ EWS baut das höchste Windrad Europas +++ Arbeitsplätze dank Energiewende und Klimaschutz +++ ... (www.solarthemen.de) weiter

Umweltminister bei HBCD-Dämmung weiter uneins

7.12.2016 - Die Umweltminister der Bundesländer haben sich bei der Umweltministerkonferenz nicht auf eine einstimmige Empfehlung zur Rückstufung von HBCD-haltigem Polystyrol als ungefährliche Abfallart verständigt. Nach Informationen des Bundesumweltministeriums (BMUB) werden einige Bundesländer einen... (www.enbausa.de) weiter

Das Passivhaus: Seit 25 Jahren die kostengünstige Lösung für zukunftsfähiges Bauen

7.12.2016 - Bei der UN-Klimakonferenz in Marrakesch wurde wieder klar, wie sehr entschiedene Maßnahmen gegen den Klimawandel getroffen werden müssen. (www.oekonews.at) weiter

John Deere stellt Elektro-Traktor für emissionsfreie Landwirtschaft vor

7.12.2016 - Alles ist möglich- Elektromobilität kann in allen Bereichen eingesetzt werden, auch in der Landwirtschaft, wie John Deer mit seinem neuesten Konzept-Fahrzeug, einem rein elektrisch betriebenen Traktor, zeigt. (www.oekonews.at) weiter

Bundesumweltministerin Hendricks: Verbrennungsmotoren und CCS sind nicht per se schlecht

7.12.2016 - Hendricks spricht im Interview mit bizz energy über die Verkehrswende und die umstrittene C02-Speichertechnik Obwohl der Bundesrat kürzlich dafür votierte, ab 2030 keine Autos mit Verbrennungsmotoren mehr neu zuzulassen, hält Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) an der Technik fest. ?Verbrennungsmotoren sind ja (www.openpr.de) weiter

Endspurt für Nachwuchs-Klimaschützer: Welche Schulen haben das Zeug zum Energiesparmeister 2017?

6.12.2016 - Bestes Klimaschutzprojekt aus jedem Bundesland gewinnt / Preise im Gesamtwert von 50.000 Euro / Neue Auflage der kostenlosen Broschüre ?Klimaschutz im Klassenzimmer? Berlin, 6. Dezember 2016. Pünktlich zu den Weihnachtsferien geht der Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen in den Endspurt: Noch bis 15. (www.openpr.de) weiter

Baake: "Wir starten in 5 Schaufenster-Regionen den Praxistest für die Energieversorgung der Zukunft"

6.12.2016 - Staatssekretär Rainer Baake hat heute den Startschuss für fünf ausgewählte Modellregionen gegeben, in denen innovative Technologien und Verfahren für die Energieversorgung der Zukunft untersucht werden. Ziel des Förderprogramms 'Schaufenster intelligente Energie - Digitale Agenda für die Energiewende' (SINTEG) (PDF: 40KB) sind Musterlösungen für eine klimafreundliche, sichere und effiziente Energieversorgung bei hohen Anteilen erneuerbarer Energien. Im Zentrum stehen dabei die intelligente Vernetzung von Erzeugung und Verbrauch durch Einsatz innovativer Netztechnologien und -betriebskonzepte. Die fünf Schaufenster werden in den nächsten vier Jahren mit über 200 Millionen Euro vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert. Zusammen mit zusätzlichen privaten Investitionen werden so über 500 Mio. Euro in die Digitalisierung des Energiesektors investiert. (www.bmwi.de) weiter

ÖGUT-Umweltpreis 2016: Auszeichnung für beeindruckende innovative Projekte und VordenkerInnen

6.12.2016 - Die Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT) prämierte vor kurzem die besten Nachhaltigkeitsprojekte und innovative Persönlichkeiten mit dem ÖGUT-Umweltpreis. (www.oekonews.at) weiter

In wenigen Schritten zum Klimaziel

5.12.2016 - Klima-Zielpfadrechner-Light des BMLFUW: vereinfachte Version online (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel: 2 Grad Ziel durch Klima-Aktionen von Regionen in Reichweite

5.12.2016 - Die Emissionsreduktionsziele einiger führenden Staaten und Regionen werden voraussichtlich bis zum Jahr 2020 unterhalb der 2-Grad-Celsius-Grenze liegen, mehr langfristiger Ehrgeiz ist notwendig (www.oekonews.at) weiter

NÖ Straßendienst: Mehr Photovoltaikanlagen und Elektro-Autos

4.12.2016 - Wesentlicher Beitrag zum Klima- und Umweltschutz (www.oekonews.at) weiter

Nah- und Fernwärmenetze 3.0

4.12.2016 - Kompetenzzentrum Wärmenetze der KEA: Neue Entwicklungen helfen dem klimafreundlichen Strukturwandel. (www.oekonews.at) weiter

Solarthermie im Test: Hauseigentümer aus Niedersachsen macht mit bei bundesweitem Praxistest (mit Fotos)

2.12.2016 - Solarthermieanlage und Messgeräte in Rhauderfehn installiert / Erfolgskontrolle durch das Energiesparkonto von co2online / 5 Tipps zur Solarthermie für Hauseigentümer Berlin, 2. Dezember 2016. Manfred Kuhlemann aus Rhauderfehn (Landkreis Leer) ist beim bundesweiten Praxistest Solarthermie dabei. Mit dem vom Bundesumweltministerium geförderten (www.openpr.de) weiter

Der IVN BEST garantiert biologisch-faire Textilien

2.12.2016 - Welche Umweltauflagen oder Arbeitsbedingungen muss ein Textil-Produzent erfüllen und nachweisen, damit seine Produkte einen Textil-Standard erfüllen? Oder umgekehrt: Welche Auflagen müssen nicht erfüllt werden, um zertifiziert zu werden? Und welches Label bekommt man dafür? Gerade die Ausnahmen haben dafür gesorgt, (www.openpr.de) weiter

Mehr Klimaschutz durch Heizöl-Besteuerung

2.12.2016 - Die geringe Besteuerung von Heizöl behindert erneuerbares Heizen in Österreich. Die Chance auf tausende neue Arbeitsplätze bleibt damit ungenutzt. (www.oekonews.at) weiter

"Klima-Bonus" Idee: Auszeichnung von Martin Krill durch WKO-Präsident Leitl

2.12.2016 - Analog zum 'Handwerker-Bonus' sollen Private die Mehrwertsteuer auf Klimaschutzinvestitionen zurück erhalten. (www.oekonews.at) weiter

Faktencheck Energiewende: Die Transformation des Energiesystems ist nicht aufzuhalten

2.12.2016 - Klima- und Energiefonds und Erneuerbare Energie Österreich räumen mit Mythen zur ökonomischen Dimension der Energiewende auf (www.oekonews.at) weiter

Bündnis will bei Gebäuden mit wenig Geld viel Energie sparen

2.12.2016 - Mit einem Forschungsprojekt will die neue 'Allianz für einen klimaneutralen Wohngebäudebestand' ermitteln, wie man mit möglichst wenig Geld möglichst viel Energie sparen kann. So möchte das Bündnis sowohl dem Klimaschutz als auch der Forderung nach bezahlbaren Mieten gerecht werden. Das... (www.enbausa.de) weiter

Braunschweiger Umweltkongress: Recycling und Ressourcenschutz im Mittelpunkt

1.12.2016 - Niedersachsen ist für Zukunftsaufgabe Kreislaufwirtschaft gut gerüstet (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz muss bei deutscher G20-Präsidentschaft ganz oben auf der Agenda stehen

1.12.2016 - Die Erderwärmung lässt sich nur bremsen, wenn die großen Industriestaaten der klimaschädlichen Kohle Goodbye sagen. (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband zum "Winterpaket" der EU-Kommission: Wo ist der Geist von Paris geblieben?

30.11.2016 - - Europäischer Rat und EU-Parlament müssen bei Zielsetzungen nachbessern (www.oekonews.at) weiter

Gabriel zum Winterpaket der EU-Kommission: "Wichtiger Schritt um europäischen Energierahmen neu zu gestalten, aber noch kein ganz großer Wurf!"

30.11.2016 - Die Europäische Kommission hat mit dem sog. Winterpaket ein umfangreiches Legislativpaket zur Energiepolitik vorgestellt. Das Legislativpaket umfasst vier Richtlinien und vier Verordnungen, unter anderem einen Vorschlag für eine bessere Koordinierung der nationalen Energiepolitiken durch abgestimmte nationale Klima- und Energiepläne (sog. Governance-Verordnung), eine neue Energieeffizienzrichtlinie, die Weiterentwicklung der Gebäuderichtlinie, eine neue Erneuerbaren-Richtlinie und ein neues europäisches Strommarktdesign. Das Paket soll auch die Beschlüsse des Europäischen Rates vom Oktober 2014 zu den europäischen Klima- und Energieziele für 2030 umsetzen. (www.bmwi.de) weiter

Klimawandel oder heiße Luft? - Sachbuch setzt sich mit klimatologischen Veränderungen auseinander

30.11.2016 - Udo Moll versucht in "Klimawandel oder heiße Luft?" Antworten auf die Frage zu finden, ob Menschen wirklich für die Klimaveränderung verantwortlich sind. ------------------------------ Unser Klima gehorcht einem hochkomplexen, von der Natur vorgezeichneten Wirkungssystem. Antriebsmotor dieses Klimasystems ist die Sonne. Ein so kompliziertes (www.openpr.de) weiter

Hollywood-Stars zeigen bei "Years of Living Dangerously" verheerenden Folgen des Klimawandels

30.11.2016 - National Geographic präsentiert die zweite Staffel von 'Years of Living Dangerously' - Hollywood-Schauspieler und -Produzenten wie David Letterman, Arnold Schwarzenegger, Sigourney Weaver, Gisele Bündchen, Jack Black oder James Cameron sensibilisier (www.oekonews.at) weiter

Ressourcen wieder verwenden statt verschwenden

30.11.2016 - 'Tag der Umwelt- und Abfallbeauftragten' im Wiener Rathaus sorgte für großes Interesse (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Umwelthilfe kritisiert EU-Vorschläge zur Zukunft von Erneuerbaren und Energieeffizienz

30.11.2016 - Die EU-Kommission legt heute mit ihrem 'Winterpaket' Papiere zur Zukunft der europäischen Energiepolitik vor - EU-Parlament und Ministerrat sind aufgefordert, nachzubessern (www.oekonews.at) weiter

Jetzt einreichen zum Umweltpreis 2017!

29.11.2016 - Anmeldung innovativer Projekte & Ideen bis 13. Jänner möglich (www.oekonews.at) weiter

Die Vernichtung der menschlichen Lebensgrundlagen

28.11.2016 - In dem beim Schlosserverlag erschienenen Sachbuch "Die Vernichtung der menschlichen Lebensgrundlagen" nimmt der Physiker und Dipl.-Ing. Detlef Amende eine Analyse der gefährlichen Rückkopplungen in unserem Ökosystem vor. Er zeigt, wie diese Rückkopplungen die globale Erwärmung und damit den gesamten Klimawandel (www.openpr.de) weiter

Rupprechter: Anteil Erneuerbarer Energien in Österreich trotz schwierigem Umfeld steigend

28.11.2016 - Im Auftrag von Umwelt- und Wirtschaftsministerium erstellt die Statistik Austria jährlich die Energiebilanz. Die Bilanz für 2015 wurde heute, Montag, veröffentlicht. (www.oekonews.at) weiter

E-Control und ENTSO-E: Netzkodizes sind Beitrag zu sicherer und klimafreundlicher Stromversorgung

28.11.2016 - Stromnetzkodizes sind Bausteine für sichere, wettbewerbsfähige und klimafreundliche Stromversorgung in der EU - Insgesamt acht Kodizes und Leitlinien, fünf bereits in Kraft (www.oekonews.at) weiter

Endspurt auf letzte Million der PV-Förderung gestartet

28.11.2016 - Nur noch zwei Wochen Klimafondsförderung für PV-Kleinanlagen (www.oekonews.at) weiter

"Goldene Acht" ist Schmetterling des Jahres 2017

28.11.2016 - Die BUND NRW Naturschutzstiftung und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) haben die 'Goldene Acht' (Colias hyale) zum Schmetterling des Jahres 2017 gekürt (www.oekonews.at) weiter

Internationales Elektroautotreffen: Elektrisch zur Klimakonferenz nach Marokko

28.11.2016 - Elektrofahrzeuge aus ganz Europa machten sich auf den Weg- Ziel: Ein etwas anderer Weltrekord - VIDEO (www.oekonews.at) weiter

Stadtplanung als Schlüssel zum Erreichen des Zwei-Grad-Ziels

27.11.2016 - Im Zuge der weltweiten Verstädterung wird der heutige Bau von Transportsystemen, Gebäuden und anderen Infrastrukturen über die CO2-Emissionen von morgen entscheiden. (www.oekonews.at) weiter

Boot & Fun Berlin 2016: Elektrisches Fahrvergnügen mit Auto, Boot und Rad

27.11.2016 - Nachhaltiger Fahrspaß der Umwelt zuliebe: Moderne E-Boote im E-Boot-Salon - - E-Bikes und E-Autos ebenfalls vertreten (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband: Land Tirol missachtet Rechnungshof-Empfehlung für Naturschutzfonds

27.11.2016 - Umweltdachverband an LH Platter: Lassen Sie diesen groben Unfug der Integration des Naturschutzfonds in den Landeshaushalt bitte bleiben! - Zentrales Finanzierungsinstrument für den Tiroler Naturschutz muss bestehen bleiben (www.oekonews.at) weiter

Crowd4Climate: Start für Crowdinvesting-Plattform für Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern

25.11.2016 - KleinanlegerInnen haben aufab sofort die Möglichkeit, ihr Geld grün und nachhaltig anzuegen und Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern zu finanzieren. (www.oekonews.at) weiter

Chevrolet Bolt ist das "Green Car of the Year 2017®" der Los Angeles Auto Show

25.11.2016 - Elektro-Serienfahrzeug mit über 200 Meilen (322 km) Reichweite gewinnt renommierten Umweltpreis des Green Car Journal bei der AutoMobility LA(TM) (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband: Ökostrom - Blockade endlich lösen!

25.11.2016 - Masseninsolvenzen von Biogasanlagen vermeiden - UWD fordert naturverträglichen Umbau der Ökostromförderung (www.oekonews.at) weiter

Tool erleichtert Sanierungsplanung für Kommunen

25.11.2016 - In Kooperation mit zehn deutschen Kommunen wurde an der Europa-Universität Flensburg das Forschungsprojekt 'Klimaschutzkonzept 2050 Kommunale Gebäude' durchgeführt, in dem Finanzierungsoptionen für die energetische Sanierung kommunaler Bestandsgebäude identifiziert und evaluiert werden... (www.enbausa.de) weiter

60 % Energieeinsparung: Energy Efficiency Award für Hallenbeheizung

24.11.2016 - Mit der umfassenden Sanierung ihrer Hallenheizung in Neuss hat die Thelen-Gruppe in Qualitätsverbesserung, Energieeffizienz und Umweltschutz investiert. Geplant und umgesetzt wurde die Anlage von der Kübler GmbH aus Ludwigshafen. Nun wurde das Großprojekt gleich doppelt belohnt: Mit 60 % Energieeinsparung. (www.openpr.de) weiter

FLOX-Brenner werden Mega

24.11.2016 - Flammenlose Industriebrenner - In vielen Hochtemperaturprozessen sorgen sogenannte FLOX-Brenner für die optimale Brennstoffnutzung bei niedrigen Schadstoff-Emissionen. Im mittleren Leistungsbereich zwischen 20 und 300 Kilowatt hat sich die flammenlose Oxidation ? FLOX genannt ? bereits etabliert. Wissenschaftler arbeiten in dem Projekt Mega-FLOX nun daran, den Leistungsbereich zu erweitern. Das eröffnet neue Einsatzgebiete.© WS Wärmeprozesstechnik GmbH (www.bine.info) weiter

Klimaplan 2050 ist wenig verbindlich

24.11.2016 - Solarthemen 484. Am 14. November hat sich die Bundesregierung auf einen Klimaschutzplan 2050 geeinigt. Er enthält nun keine Verbindlichkeiten, zeigt jedoch, in welchen Bereichen kon­kretere Vorgaben erwartet werden können. (www.solarthemen.de) weiter

Niedersachsen klärt über Umgang mit HBCD-Dämmung auf

24.11.2016 - Die Klima- und Energieagentur Niedersachsen hat ein Hintergrundpapier vorgelegt, das Bauherren, Handwerker und Entsorger darüber informiert, wie mit Polystyrol-Dämmstoffen mit HBCD in der Entsorgung umzugehen ist. In Niedersachsen gilt, dass Bauabfallgemische, deren Anteil HBCD-haltiger... (www.enbausa.de) weiter

Diesel-Pkw mit horrend schlechten Abgaswerten

24.11.2016 - Deutsche Umwelthilfe enthüllt schmutzigste italienische, französische und deutsche Diesel-Pkw mit über 13-facher NOx-Grenzwertüberschreitung (www.oekonews.at) weiter

Luftverschmutzung europaweit verringern

24.11.2016 - EU-Parlament stimmte für strenge Grenzwerte für Emissionen von fünf Luftschadstoffen - Menschen haben Recht auf saubere Atemluft (www.oekonews.at) weiter

Das ElektroG - Rechtsentwicklungen zur Entsorgung von Elektro(nik)altgeräten

23.11.2016 - "Das ElektroG - Rechtsentwicklungen zur Entsorgung von Elektro(nik)altgeräten? lautet der Titel des Seminars, das am 06. Februar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Nach Inkrafttreten der neuen WEEE-Richtlinie (2012/19/EU) am 13. August 2012, (www.openpr.de) weiter

Planfeststellung und Plangenehmigung im Wasserrecht

23.11.2016 - "Planfeststellung und Plangenehmigung im Wasserrecht? lautet der Titel des Seminars, welches am 19. Januar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Seminar stellt die allgemeinen Grundlagen für Planfeststellungs- und Plangenehmigungsverfahren speziell im Wasserrecht (www.openpr.de) weiter

Nachhaltigkeitskonzept mit höchsten Qualitätsstandards

23.11.2016 - Gräflicher Park Grand Resort in Bad Driburg optimiert ökologischen Fußabdruck Das Gräflicher Park Grand Resort im nordrhein-westfälischen Bad Driburg am Teutoburger Wald ist Vorreiter in Sachen Umweltschutz: Mit einem ganzheitlichen ökologischen Konzept beweist das in siebter Generation geführte Familienunternehmen, dass (www.openpr.de) weiter

Gefahrstoff- und Abfallstrafrecht

23.11.2016 - "Gefahrstoff- und Abfallstrafrecht? lautet der Titel des Seminars, welches am 14. Februar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Chemikaliengesetz, die Chemikalienverbotsverordnung und die Gefahrstoffverordnung und daraus resultierend das Gefahrstoffstrafrecht sind sperrige Rechtsmaterien. Erschwert (www.openpr.de) weiter

Österreichs Elektromobilitätspaket ist da!

23.11.2016 - Verkehrsministerium, Umweltministerium und Automobilimporteure investieren gemeinsam 72 Millionen Euro (www.oekonews.at) weiter

Klimakonferenz in Marrakesch: Erste Eckpfeiler eingeschlagen - alle Wirtschaftsräume gefordert

23.11.2016 - Klimaschutz wichtig und notwendig - Wirtschaft ist Teil der Lösung (www.oekonews.at) weiter

Bambuskohle für eine bessere Welt

22.11.2016 - Die Gründer von Ankobra Farms haben ein zukunftsweisendes Konzept entwickelt, das nachhaltige Verbesserungen für die Umwelt und die Wirtschaft Westafrikas erzielen kann. Wer sich daran beteiligen möchte, kann die Crowdfunding Kampagne ab dem 21. November 2016 unterstützen. AXIM / GHANA (Westafrika), (www.openpr.de) weiter

VOB/B - Grundlagenseminar

22.11.2016 - ?VOB/B - Grundlagenseminar - Einführung in die VOB/B? lautet der Titel eines Seminars, das am 06. März 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt. Die Anforderungen des Bauvertragsrechts sind komplex und das Regelwerk der VOB/B ist (www.openpr.de) weiter

Probenahme fester, schlammiger und flüssiger Abfälle gemäß LAGA PN-98 bzw.2-78

22.11.2016 - "Probenahme fester, schlammiger und flüssiger Abfälle inkl. Anforderungen der LAGA PN-98 bzw.2-78? lautet der Titel des Seminars, das am 07. Februar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Beschreibung des Seminars - Normenübersicht über die Beprobung (www.openpr.de) weiter

Deponien in der Stilllegungs- und Nachsorgephase

22.11.2016 - "Deponien in der Stilllegungs- und Nachsorgephase - Maßnahmen, Kosten, Rückstellungen? lautet der Titel des Seminars, das am 16. November 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Stilllegung und Nachsorge von Deponien erweisen sich immer (www.openpr.de) weiter

Energiewende in Niederösterreich: Eine Megachance für Klima und Wirtschaft

22.11.2016 - Landesrat Pernkopf: 104 Prozent des gesamten Strombedarfs werden aus Erneuerbarer Energie erzeugt - Elektroautos forcieren - Atomkraft noch mehr zurück drängen (www.oekonews.at) weiter

Von Paris nach Marrakesch: Klimaschutz auf der Reise in unsere Zukunft

22.11.2016 - Handlungsoptionen und mehr zum Thema Klimawandel (www.oekonews.at) weiter

Schadstoffe in Gebäuden - PCB, Asbest & Co

21.11.2016 - "Schadstoffe in Gebäuden - PCB, Asbest & Co? lautet der Titel des Seminars, das am 15. November 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Auf den ersten Blick nicht zu erkennen, manchmal zu erschnüffeln, (www.openpr.de) weiter

Rechtsschutz im Vergaberecht

21.11.2016 - ?Rechtsschutz im Vergaberecht - ober- und unterhalb der EU-Schwellenwerte? lautet der Titel eines Seminars, das am 08. November 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt. Das Vergaberecht ist von großer Komplexität gekennzeichnet, weshalb Vergabeverfahren zunehmend der (www.openpr.de) weiter

Aktuelles Wasserrecht

21.11.2016 - ?Aktuelles Wasserrecht - Neuerungen und praktische Auswirkungen? lautet der Titel eines Seminars, das am 04. April 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt. Das Wasserhaushaltsgesetz und die aktuelle Rechtsprechung sind Gegenstand des Seminars. Wichtige Entscheidungen werden systematisch (www.openpr.de) weiter

Hotelwäsche wird richtig nachhaltig

21.11.2016 - Servitex ließ seine Wäschereien in den letzten Jahren im Bereich Umweltmanagement nach ISO 140001 zertifizieren. Neben dem Einsatz von ökologischen Reinigungssubstanzen gibt es auch Biobettwäsche. ------------------------------ Verantwortungsbewusstes Handeln in Bezug auf Nachhaltigkeit wird auch in der Hotellerie zu einem wichtigen Bestandteil der (www.openpr.de) weiter

Internationaler Klimazug durch Trump nicht zu bremsen

21.11.2016 - China und EU könnten Führungsrolle im internationalen Klimaschutz übernehmen - EU muss an Verschärfung eigener Klimapolitik arbeiten. (www.oekonews.at) weiter

Die Energierevolution kommt jetzt von den Armen

21.11.2016 - 47 arme Länder des Südens haben die Weltklimakonferenz von Marrakesch zum Erfolg geführt. Die Armen zeigen den Reichen jetzt den Weg zum Klimaschutz. Dies ist der bedeutendste Beschluss der 22. Weltklimakonferenz. Ein Kommentar von Franz Alt (www.oekonews.at) weiter

MacBook Pro: Wo bleibt der Umweltschutz?

21.11.2016 - Es kommt leichter und innovativer, das neue MacBook Pro, mit innovativer 'Touch Bar'- die Umweltbilanz lässt jedoch zu wünschen übrig (www.oekonews.at) weiter

"Im Net des Lebens- Ökologie und Religion"

21.11.2016 - Umweltbildung im Rahmen des Religionsunterrichts - Unterrichtsunterlagen zum kostenlosen Download (www.oekonews.at) weiter

Elektromobilität auf lange Sicht kostengünstiger

21.11.2016 - Soll im Jahr 2050 der Verkehr treibhausgasneutral sein, müssen zukünftig Fahrzeuge mit alternativen Antrieben und neue Kraftstoffe zum Einsatz kommen, die keine klimaschädlichen Emissionen verursachen. (www.oekonews.at) weiter

VCS zeichnet Elektro-Offensive von Renault-Nissan aus

21.11.2016 - Innovationspreis der Auto-Umweltliste des VCS Verkehrs-Club der Schweiz vergeben (www.oekonews.at) weiter

Lösung der Klimakrise ist machbar!

20.11.2016 - Mehr politische Bereitschaft zur Erhöhung der Ambitionen notwendig, um katastrophale Klimaveränderungen zu vermeiden. (www.oekonews.at) weiter

Marrakesch zeigt Geschlossenheit für Klimaschutz

20.11.2016 - Die Vorbereitungen für eine Implementierung der Ziele von Paris sind gestartet- Zu wenig Ambition bei manchen Staaten das größte Problem. (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000: Lösung der Klimakrise ist machbar!

19.11.2016 - Mehr politische Bereitschaft zur Erhöhung der Ambitionen notwendig, um katastrophale Klimaveränderungen zu vermeiden. (www.oekonews.at) weiter

Weltweiter Klimaschutz trotz US-Wahl auf dem richtigen Weg

19.11.2016 - Mit dem Foto-Appell 'We will move ahead' - in Anspielung auf die US-Wahl - ging die Weltklimakonferenz (COP22) in Marrakesch zu Ende - Entscheidende Fortschritte im Kampf gegen die Erderwärmung wurden erzielt, gleichzeitig bleiben ungeklärte Fragen (www.oekonews.at) weiter

Globale Untersuchung von Masdar zeigt: Generation Z fordert mehr Maßnahmen für eine nachhaltige Zukunft

19.11.2016 - Laut einer weltweiten Umfrage unter jungen Leuten, die von Masdar, der Abu Dhabi Future Energy Company, durchgeführt wurde, stellt der Klimawandel in den kommenden Jahrzehnten die größte Herausforderung dar. (www.oekonews.at) weiter

Industrie zu Klimapolitik: Umsetzung von Paris geht langsam, aber doch voran

19.11.2016 - IV-VGS Koren: Klimakonferenz in Marrakesch ohne große Überraschungen - Übereinkommen von Paris wird nicht in Frage gestellt - Nun zügige und globale Umsetzung wichtig (www.oekonews.at) weiter

UN-Klimakonferenz: Greenpeace fordert, Pariser Abkommen unbeirrt umzusetzen

19.11.2016 - Politische Unsicherheit nach US-Wahl kann Dynamik nicht bremsen (www.oekonews.at) weiter

Öko-Weihnachtsputz: 5 Dinge, die Sie nicht brauchen!

19.11.2016 - 'die umweltberatung' gibt Tipps fürs effiziente, ökologische Reinigen (www.oekonews.at) weiter

Klima-Killer Stickstoff-Dünger - Zerstört die Landwirtschaft das Klima?

18.11.2016 - IWE-Dossier: 10 Milliarden Menschen ernähren ohne das Weltklima zu ruinieren ? Wege aus einem globalen Konflikt 18.11.2016 Das Weltklima wird ohne eine drastische Veränderung der Landwirtschaft nicht zu retten sein. Das ist das Ergebnis des Dossiers: ?Zerstört die Landwirtschaft das Klima? (www.openpr.de) weiter

Altlasten in der Bauleitplanung - Ermittlung, Bewertung und Behandlung

18.11.2016 - "Altlasten in der Bauleitplanung - Ermittlung, Bewertung und Behandlung unter Berücksichtigung der Rechtslage des BBodSchG und der BBodSchV? lautet der Titel des Seminars, das am 13. November 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. (www.openpr.de) weiter

Umweltinformationsgesetz UIG

18.11.2016 - ?Umweltinformationsgesetz UIG? lautet der Titel eines Workshops, der am 09. November 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Umweltinformationsgesetz ermöglicht es sowohl Verbänden als auch Bürgern bei Behörden nachzufragen, um umweltrelevanten Informationen zu (www.openpr.de) weiter

Vergabe von Lieferungen und Dienstleistungen - Grundlagenseminar

18.11.2016 - ?Vergabe von Lieferungen und Dienstleistungen - Grundlagenseminar? lautet der Titel des Seminars, welches am 28. März 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Vergaberecht stellt Auftraggeber und Bieter immer wieder vor Herausforderungen. Es ist (www.openpr.de) weiter

Netzengpässe: teuer und klimaschädigend

18.11.2016 - Berlin, November 2016. Mit der Energiewende steht die Stromversorgung in Deutschland und Europa vor einem tiefgreifenden Wandel. Waren die Kraftwerke bisher verbrauchsnah errichtet worden, findet die Erzeugung Erneuerbarer Energien an meteorologisch günstigen Standorten statt. Diese sind in Nord- und Ostdeutschland (www.openpr.de) weiter

Niederösterreicher Christoph Mehofer erhält Klimaschutzpreis

18.11.2016 - Die Revitalisierung des Lösshofs in Großriedenthal ist ein Vorzeigeprojekt (www.oekonews.at) weiter

Großes Jubiläum für Umweltikone Peter Weish

18.11.2016 - FWU-Präsident Univ.-Doz. Dr. Peter Weish wurde 80 Jahre (www.oekonews.at) weiter

Elektromobilität: Neue Strategie soll demnächst präsentiert werden

18.11.2016 - Budgetauschuss des Parlaments: Klimaschutz ist Wirtschaftsturbo (www.oekonews.at) weiter

NÖ Landtag: Grüne wollen das Aus für Ölheizungen schon ab 2017

17.11.2016 - Helga Krismer: 'Verbot ab 2017 bedeutet ein gewonnenes Jahr für unsere Umwelt!' (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 kritisiert österreichische Klimapolitik und fordert Nägel mit Köpfen

17.11.2016 - Umweltminister Andrä Rupprechter muss Klimabilanz Österreichs verbessern und mehr Unterstützung für Entwicklungsländer leisten. (www.oekonews.at) weiter

Immobilienwirtschaft ist empört über Belastung im Klimaplan

17.11.2016 - Bundesbauministerin Barbara Hendricks hat kurzfristig im Klimaschutzplan die Einsparziele im Gebäudesektor erhöht. Das bringt die Immobilienwirtschaft, aber auch Architekten auf die Palme. Die Immobilienverbände haben ihre Mitarbeit im Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen bis auf Weiteres auf... (www.enbausa.de) weiter

Unternehmer und Regionalregierungen wollen langfristige Klimaschutzstrategien bis 2050

17.11.2016 - Führungskräfte fordern in Marrakesch langfristige Klimastrategien bis 2050, die zur Unterstützung von Sofortmaßnahmen gegen den Klimawandel notwendig sind (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace-Kritik: Österreichs Zusage für internationale Klimafinanzierung fehlt weiterhin

17.11.2016 - Umweltschutzorganisation fordert zudem strengere Klimaziele von EU (www.oekonews.at) weiter

"Fossil des Tages" - Österreich erhält Klima-Negativpreis nach Greenpeace-Nominierung

17.11.2016 - Schlechte Leistung bei Klimaschutz und Klimafinanzierung ausschlaggebend (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband zum Klimaschutz-Index: Raus aus dem Sumpf!

17.11.2016 - Österreich beim aktuellen 'Climate Change Performance Index' nur auf Platz 41 - Heimische Politik muss (Klima-)Hausaufgaben erledigen: Abbau umweltschädlicher Subventionen im Zuge einer ökosozialen Steuerreform kann sofort umgesetzt werden (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Klimaschutzplan der Bundesregierung macht Zielerreichung unmöglich

16.11.2016 - Deutsche Bundesregierung sogar bis nach China aktiv, wirksamen Klimaschutz zu verhindern (www.oekonews.at) weiter

Österreich landet bei internationalem Klimaschutzranking auf hinteren Rängen

16.11.2016 - Nur Platz 41 von 58 bewerteten Ländern im 'Climate Change Performance Index' - Leider kein gutes Zeugnis für Österreichs Klimaschutzpolitik. (www.oekonews.at) weiter

Staatssekretär Rainer Baake wirbt auf UN-Klimakonferenz in Marrakesch für globale Energiewende

16.11.2016 - Rainer Baake, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, reist vom 16. bis zum 18. November anlässlich der 22. UN-Klimakonferenz nach Marrakesch. Er trifft dort auf hochrangige Vertreter aus der Energiepolitik. Baake wird mit Ihnen über Strategien zur Dekarbonisierung des Energiesektors diskutieren, um die in Paris vereinbarten Klimaschutzziele zu erreichen. (www.bmwi.de) weiter

"Wärmepumpen machen Ausstieg aus Fossilen einfach"

16.11.2016 - Sektorkoppelung ist eine Strategie, mit der die Energiewende in Deutschland vorankommen soll. Das legt auch der dieser Tage verabschiedete Klimaschutzplan der Bundesregierung fest. Die Erzeugung von Wärme und Strom wird dabei nicht mehr getrennt, sondern sektorübergreifend betrachtet. Durch... (www.enbausa.de) weiter

Nachhaltig: LV 1871 als Ökoprofit-Betrieb ausgezeichnet

16.11.2016 - Die LV 1871 gehört jetzt zu den zertifizierten Ökoprofit-Betrieben in München. Durch die Teilnahme am Ökoprofit-Projekt der Stadt München konnte die LV 1871 Umweltbelastungen und Kosten senken. ------------------------------ "Ertrag und Nachhaltigkeit stehen bei uns im Mittelpunkt - das gilt für das Versicherungsgeschäft (www.openpr.de) weiter

"Wachstum in einer begrenzten Welt"

16.11.2016 - Nachlese zur Veranstaltung von Umwelt Management Austria an der FH Technikum Wien (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 fordert doppelte Entschlossenheit im Kampf gegen die globale Erwärmung

16.11.2016 - Nun startete mit der Ankunft der politischen Vertreter das High-Level Segment der Klimakonferenz von Marrakesch (www.oekonews.at) weiter

Der Klimaschutzplan der Bundesregierung macht es unmöglich die Pariser Ziele zu erreichen

16.11.2016 - Deutsche Bundesregierung sogar bis nach China aktiv, wirksamen Klimaschutz zu verhindern (www.oekonews.at) weiter

Endspurt bei Klimafondsförderung

16.11.2016 - Fördertopf und Ausschreibungsfrist für Photovoltaik neigen sich dem Ende zu. (www.oekonews.at) weiter

Ausgezeichnet für aktiven Klimaschutz: Österreichischer Klimaschutzpreis für die Besten

15.11.2016 - Umweltminister Rupprechter und ORF-Generaldirektor Wrabetz zeichneten die besten Klimaschutzprojekte aus. - Publikum gab mehr als 33.000 Stimmen ab. (www.oekonews.at) weiter

Optimismus nach europäischem Gipfeltreffen für Innovationen im Klimaschutz

15.11.2016 - Climate-KIC Tagung in Frankfurt am Main beschleunigt Aktionen zur CO2-Reduktion Auf dem Climate Innovation Summit am vergangenen Dienstag, den 8. November, in Frankfurt am Main brachten 400 Entscheider aus ganz Europa marktreife Clean-Tech Innovationen, Beispiele für erfolgreiche Co2-neutrale Transformationsprozesse aus Städten (www.openpr.de) weiter

Freizeitlärm, Sportanlagenlärm, Lärm durch gewerbliche Anlagen und Immissionen durch spielende Kinder

15.11.2016 - ?Freizeitlärm, Sportanlagenlärm, Lärm durch gewerbliche Anlagen und Immissionen durch spielende Kinder? lautet der Titel des Seminars, welches am 26. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Gerade in dicht besiedelten Gebieten, aber auch (www.openpr.de) weiter

Geotechnik in der kommunalen Tiefbaupraxis

15.11.2016 - ?Geotechnik in der kommunalen Tiefbaupraxis? lautet der Titel eines Seminars, das am 24. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Im kommunalen Tiefbau sind realistische Kenntnisse der Gegebenheiten im Untergrund immer unerlässlich, um (www.openpr.de) weiter

Umweltprüfungen im Kontext bergbaulicher Vorhaben

15.11.2016 - ?Umweltprüfungen im Kontext bergbaulicher Vorhaben? lautet der Titel eines Seminars, das am 06. April 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Gewinnung oberflächennaher Rohstoffe unter Berg- oder sonstigem Recht (Wasser-, Immissionsschutz-, Bau-; Natur-schutz-, (www.openpr.de) weiter

Klimaschutzplan: Förderung fossiler Heizungen nur bis 2020

15.11.2016 - Die Bundesregierung hat mit Verspätung doch noch den Klimaschutzplan verabschiedet. Er schlüsselt die Reduktionsziele für einzelne Sektoren auf. Im Gebäudebereich soll sich der CO2-Ausstoß von 119 auf 70 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente reduzieren, prozentual ist der Gebäudesektor damit am... (www.enbausa.de) weiter

Von Berlin nach Marrakesch: Elektrisch zur Klimakonferenz

15.11.2016 - Eine Fahrt mit dem Elektromotorrad nach Marokko (www.oekonews.at) weiter

FPÖ-Politiker Haimbucher erhält Black Globe Award 2016

15.11.2016 - GLOBAL 2000, Greenpeace und WWF verleihen Negativpreis an Klimaschutzbremser. (www.oekonews.at) weiter

Tiroler Politik bremst Klimaschutz - Große Völkerwanderung als Folge?

15.11.2016 - Erreichen wir unsere Klimaziele nicht, riskieren wir große Völkerwanderungen. Dennoch bremst die Tiroler Politik den Klimaschutz aus. (www.oekonews.at) weiter

Das Umweltrecht - Grundlagen und Neuerungen

14.11.2016 - ?Das Umweltrecht - Grundlagen und Neuerungen? lautet der Titel eines Seminars, das am 11. Mai 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Bei dem europäischen und deutschen Umweltrecht handelt es sich um ein komplexes (www.openpr.de) weiter

Inhalts- und Nebenbestimmungen zu Genehmigungsbescheiden im Bau- und Umweltrecht

14.11.2016 - "Inhalts- und Nebenbestimmungen zu Genehmigungsbescheiden im Bau- und Umweltrecht - Grundlagen, Wirkungsweise und Anforderungen an die Konfliktschlichtung in Nachbarkonstellationen? lautet der Titel des Seminars, das am 01. Februar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt (www.openpr.de) weiter

Umrüstung auf LED Straßenleuchten streng nach Vergaberecht

14.11.2016 - Die Gemeinde Warngau nutzt den freien Wettbewerb - ohne eigene Haushaltsmittel Viele Kommunen werden bei der Umrüstung ihrer Straßenbeleuchtung oft durch mangelnde technische, rechtliche, organisatorische oder wirtschaftliche Kenntnisse gebremst. Und das obwohl der Umstieg auf LED-Technik Energieverbräuche, Kosten und CO2-Emissionen meist (www.openpr.de) weiter

Naturwissenschaftliche Grundlagen für die Umweltverwaltung - Themenschwerpunkt Hydrogeologie, Grundwasser

14.11.2016 - ?Naturwissenschaftliche Grundlagen für die Umweltverwaltung - Themenschwerpunkt Hydrogeologie, Grundwasser? lautet der Titel des Seminars, das am 23. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Umstrukturierung von Behörden und Einrichtungen verlangt von Mitarbeitern auch (www.openpr.de) weiter

7. Novelle Verpackungs-Verordnung - Zwischen Systemzusammenbruch und Wertstoffgesetz

14.11.2016 - ?7. Novelle Verpackungs-Verordnung - zwischen Systemzusammenbruch und Wertstoffgesetz? lautet der Titel des Seminars, welches am 04. Mai 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Mit einer finanziellen Unterstützung des Handels konnte in 2014 das (www.openpr.de) weiter

Verfahrensrecht für Nichtjuristen

14.11.2016 - "Verfahrensrecht für Nichtjuristen? lautet der Titel des Seminars, das am 19. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Seminar vermittelt grundlegende Kenntnisse über das Verfahrensrecht für Nichtjuristen. Dabei wird auf die betrieblichen Belange, (www.openpr.de) weiter

Betreiberverantwortlichkeiten im Umweltrecht

14.11.2016 - "Betreiberverantwortlichkeiten im Umweltrecht - Aktuelle und bevorstehende Änderungen und Neuerungen? lautet der Titel des Seminars, das am 19. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Aus dem europäischen und deutschen Umweltrecht resultiert eine (www.openpr.de) weiter

Europäischer Umweltschutz im Kontext wasserrechtlicher Gestattungen und Genehmigungen

14.11.2016 - "Europäischer Umweltschutz im Kontext wasserrechtlicher Gestattungen und Genehmigungen - UVP ? FFHVP ? SUP in der Erlaubnis, Genehmigung und Planfeststellung wasserrechtlich relevanter Vorhaben? lautet der Titel des Seminars, das am 17. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut (www.openpr.de) weiter

Abwasserabgabengesetz Teil II

14.11.2016 - "Abwasserabgabengesetz Teil II - Spezielle Fragen und Probleme? lautet der Titel des Workshops, welcher am 11. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Abwasserabgabe ist eine Sonderabgabe, die der Staat für das (www.openpr.de) weiter

Umgang mit wassergefährdenden Stoffen in HBV- und LAU-Anlagen

14.11.2016 - ?Umgang mit wassergefährdenden Stoffen in HBV- und LAU-Anlagen - Gesetzliche Anforderungen? lautet der Titel eines Seminars, das am 10. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Aus den bisherigen 16 Verwaltungsvorschriften für Anlagen (www.openpr.de) weiter

Beton kann mehr ? Fraunhofer CSP will Häuserwände zu Sonnenkraftwerken machen

14.11.2016 - Bauwerke werden sicherer, können umweltschonender errichtet und betrieben werden und lassen sich in völlig neuen Formen gestalten. (www.oekonews.at) weiter

Es gibt keinen Planet B.!

13.11.2016 - Grüne: Vorarlberg zeigt beim Klimaschutz vor, was möglich ist (www.oekonews.at) weiter

IASS sieht Klimaschutz und Nachhaltigkeitsziele gefährdet

13.11.2016 - Klimapolitik und Klimaforschung vor großen Herausforderungen (www.oekonews.at) weiter

Neue UmweltBank-Beteiligungs-Tochter kauft ersten Solarpark

13.11.2016 - Solarpark in Freiberg mit Leistung von 5,8 Megawatt Peak (www.oekonews.at) weiter

Jubiläum: 30 Jahre UmweltBildungWien

13.11.2016 - Seit Jahren vielfältiges Umweltveranstaltungsprogramm (www.oekonews.at) weiter

WAVE EARTH - WELTREKORD mit Stimmen der Kinder gegen den Klimawandel

12.11.2016 - 50581 Klimaversprechen in Marrakesch- Kinder rund um die Erde geben klare Statements, was sie jetzt gegen Klimawandel tun können -C02 freier Transport mit Elektroautos (www.oekonews.at) weiter

Infrastruktur für Kfz-Verkehr in EU kostet 178 Milliarden Euro - dazu kommen Kosten für Gesundheits- und Umweltschäden

12.11.2016 - Verursacherprinzip bei Gesundheits- und Umweltschäden stärker berücksichtigen (www.oekonews.at) weiter

Deutscher Klimaschutzplan 2050: "Kleines Karo" statt Fahrplan für Klimaschutz

12.11.2016 - Bund: 'Klimaschutz von Gnaden der Industrie und Kohle-Lobby (www.oekonews.at) weiter

Bischöfe an Politik: Klimaschutzabkommen engagiert umsetzen

12.11.2016 - Rasche Umsetzung des Abkommens ist ein Muss (www.oekonews.at) weiter

Ist die SPÖ noch zu (Klima)retten?

12.11.2016 - (www.oekonews.at) weiter

Siedlungshaus erhält Sanierungspreis in Niedersachsen

11.11.2016 - Seit dem Herbst 2015 macht die Grüne Hausnummer der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen besonders energieeffiziente Wohnhäuser sichtbar. 170 Auszeichnungen wurden inzwischen vergeben. Vier besonders herausragende Beispiele für eine gelungene energetische Sanierung hat der niedersächsische... (www.enbausa.de) weiter

Energy Globe World Award 2016: Auszeichnung für die weltweit besten Umweltprojekte

11.11.2016 - Internationale Preisverleihung beim Klimagipfel in Marrakesch (www.oekonews.at) weiter

Bundesminister Rupprechter: Finanzausgleich unterstützt Klimaschutz

11.11.2016 - Koordiniertes Vorgehen bei Klimaschutzmaßnahmen und klimafreundlichem Wohnbau (www.oekonews.at) weiter

Moderne Kraftwerkstechnologien (aktualisiert am 10.11.2016)

10.11.2016 - Moderne Kraftwerke mit hohen Umweltstandards sind ein Garant für eine zuverlässige Versorgung unserer Volkswirtschaft mit Energie. Auf dem langen Weg des Umbaus unserer Energieversorgung zu immer höheren Anteilen erneuerbarer Energien werden konventionelle Kraftwerke weiterhin einen wichtigen Beitrag leisten. (www.bmwi.de) weiter

Geologenkongress in Lennestadt: Erdwärme ist der Energieträger der Zukunft

10.11.2016 - 2. Meggener Rohstofftage - internationale Tagung im Galileo-Park Lennestadt, 4. November 2016. Erdwärme ist der Energieträger der Zukunft. Sie ist besonders umweltverträglich, immer verfügbar und preiswert sowohl in der Förderung als auch in der Nutzung. Zu dieser Aussage kamen die rund 130 (www.openpr.de) weiter

Pariser Klimaschutzabkommen: Umsetzung erfordert Nutzung aller erneuerbaren Energieformen

10.11.2016 - Biogasrat+ e. V. fordert Bundesregierung auf, Vorteile von Bioenergie zu nutzen Berlin, 4.11.2016. Mit dem am heutigen Freitag in Kraft tretenden Klimaschutzabkommen von Paris hat die Weltgemeinschaft einen historischen Schritt im gemeinsamen Handeln gegen die Erderwärmung gemacht. Erstmals haben sich nun (www.openpr.de) weiter

Umgang mit geschützten Arten in der Objekt- und Bauleitplanung

10.11.2016 - "Umgang mit geschützten Arten in der Objekt- und Bauleitplanung Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung - Teil I ? Grundlagen & Überblick? lautet der Titel des Seminars, das am 14. März 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt (www.openpr.de) weiter

Grundlagen des Abfallrechts für Einsteiger

10.11.2016 - "Grundlagen des Abfallrechts für Einsteiger? lautet der Titel des Seminars, das am 20. Februar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Recht der Abfallwirtschaft ist auch mit dem Inkrafttreten des neuen Kreislaufwirtschaftsgesetzes im (www.openpr.de) weiter

Bodenansprache gemäß KA 5 für die Altlastenbearbeitung

10.11.2016 - "Bodenansprache gemäß KA 5 für die Altlastenbearbeitung? lautet der Titel des Seminars, welches am 09. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die BBodSchV 2011 fordert verbindlich eine ?bodenkundliche Bodenansprache und -kartierung am (www.openpr.de) weiter

Inhalts- und Nebenbestimmungen zu Genehmigungsbescheiden im Bau- und Umweltrecht

10.11.2016 - "Inhalts- und Nebenbestimmungen zu Genehmigungsbescheiden im Bau- und Umweltrecht - Grundlagen, Wirkungsweise und Anforderungen an die Konfliktschlichtung in Nachbarkonstellationen? lautet der Titel des Seminars, das am 31. Mai 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt (www.openpr.de) weiter

Mehr als 40 deutsche Unternehmen fordern strengen Klimaschutz

10.11.2016 - Als einer von 41 Unternehmen spricht sich der Ökohaus-Pionier Baufritz dafür aus, den Klimaschutzplan 2050 als Chance für mehr Wirtschaftswachstum zu begreifen. In einer gemeinsamen Erklärung zum Klimaschutzplan 2050 fordern 41 namhafte deutsche Unternehmen von der Bundesregierung ein klares Signal für (www.openpr.de) weiter

Tragetaschen aus Papier ? der Umwelt zuliebe

10.11.2016 - Stockholm, 06. Oktober 2016. Im Juli trat die freiwillige Vereinbarung zwischen der deutschen Bundesumweltministerin und dem Handelsverband Deutschland (HDE) über die kostenpflichtige Abgabe von Tragetaschen in Kraft. Ziel ist es, damit den Plastiktütenverbrauch in den Mitgliedsstaaten zu senken und so (www.openpr.de) weiter

Graue Straßen begrünen: Green City sucht Standorte für Wanderbaumallee

10.11.2016 - Die Wanderbaumallee von Green City e.V. verwandelt graue Münchner Straßen in grüne Oasen. In den Sommermonaten machten die Wanderbäume in der Einsteinstraße, der Schwanthalerstraße und der Tegernseer Landstraße Halt und begrünten die Straßenzüge temporär. Die Umweltorganisation ruft alle Münchner BürgerInnen (www.openpr.de) weiter

Vom Keller bis zum Dach: Sieben Maßnahmen zur energetischen Sanierung

10.11.2016 - Den Wohnwert steigern, Kosten sparen und die Umwelt schonen: Immer mehr Deutsche treibt die Modernisierung ihres Wohneigentums um. Allein die KfW förderte in den ersten drei Quartalen im Jahr 2015 rund 86.500 Projekte. Modernisierungs-Experte Sven Haustein von der Bausparkasse Schwäbisch (www.openpr.de) weiter

WAVE EARTH: Die Stimmen der Kinder gegen den Klimawandel sind unterwegs!

10.11.2016 - Rund 50.000 Klimabotschaften sind auf dem Weg nach Marrakesch- Die Kinder geben klare Statements, was sie tun wollen (www.oekonews.at) weiter

Studie: Hackschnitzel, Brennholz und Pellets sind die günstigsten Brennstoffe

10.11.2016 - Heizöl und Gas sind doppelt so teuer - Aktiver Klimaschutz stärkt die Wirtschaft (www.oekonews.at) weiter

Effiziente Fahrzeuge, CO2-freie Kraftstoffe und nachhaltig mobil

10.11.2016 - Im Dreiklang für Klimaschutz im Verkehr (www.oekonews.at) weiter

Allein Infrastruktur für Kfz-Verkehr in EU kostet 178 Milliarden Euro - dazu kommen noch Kosten für Gesundheits- und Umweltschäden

10.11.2016 - Verursacherprinzip bei Gesundheits- und Umweltschäden stärker berücksichtigen (www.oekonews.at) weiter

Prof. Michael Nelles: Biomasse auf neuen Wegen

10.11.2016 - Prof. Dr. Michael Nelles leitet das Deutsche Biomasseforschungszentrum in Leipzig. Als Experte für Abfall- und Stoffstromwirtschaft ist er zugleich Professor an der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät der Universität Rostock. Nelles sieht eine klare Aufgabe für die Biomasse in der Energiewende, wenngleich politische Verwerfungen der Branche aktuell große Probleme bereiten. Solarthemen: Bundespolitik und Biomassesektor ? dazu fällt ... (www.solarthemen.de) weiter

EU-Kommission stellt neue Strategie für Energieeinsparungen bei Haushaltsgeräten vor

9.11.2016 - Überarbeitete Strategie zu Ecodesign (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutzplan fordert massiven Solarzubau

9.11.2016 - Wind und Sonne sollen 2030 mehr als doppelt so viel Strom erzeugen wie heute - Solarthermie als vorrangige Wärmequelle eingestuft - BSW-Solar begrüßt die Ziele und fordert Anpassung der Rahmenbedingungen (www.oekonews.at) weiter

Ölheizungsverbot: Yes, we can!

9.11.2016 - Rechtsgutachten im Auftrag des Umweltministeriums gibt grünes Licht für Erneuerbare (www.oekonews.at) weiter

Neue EWG Studie: Deutschland verfehlt Klimaziele erheblich

8.11.2016 - Eine Nullemissionswirtschaft ist nötig, um Pariser Abkommen zu erreichen (www.oekonews.at) weiter

"Wir machen unseren Wald klimafit"

8.11.2016 - Start für Kampagne: 'Holz verwenden ist gut für das Klima ? wir machen unseren Wald klimafit' (www.oekonews.at) weiter

Verkehr verschlechtert Österreichs Abschneiden im EU-Klimaranking

8.11.2016 - Österreich setzt im Verkehr zu wenige Klimaschutzmaßnahmen (www.oekonews.at) weiter

Verstädterung ist ähnlich gesundheitsrelevant wie Klimawandel

8.11.2016 - Stress and the City: 'Wir brauchen Neurourbanistik als neues Forschungsfeld!' (www.oekonews.at) weiter

Anpassung an den Klimawandel: Grosse Herausforderung für den Wald

8.11.2016 - Bäume, die heute keimen, werden aufgrund des Klimawandels bereits im mittleren Alter in einem stark veränderten Klima leben. (www.oekonews.at) weiter

Ein zweites Leben für ausgediente Solarmodule

8.11.2016 - Solarstrom per Photovoltaik zu erzeugen, ist im Sinne der Energiewende und des Umweltschutzes. Doch was passiert mit ausgedienten Photovoltaik-Modulen? (www.oekonews.at) weiter

Marrakesch: Der Weg zur Erreichung der Klimaziele muss klar sein

8.11.2016 - Die Anpassung nationaler Klimaschutzpläne und ein Fahrplan für Unterstützung von Entwicklungsländern müssen ins Zentrum der Diskussionen gestellt werden. (www.oekonews.at) weiter

Geplante Umweltsteuer in China steigert Nachfrage

7.11.2016 - IE expo China 2017 weiter auf Wachstumskurs (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel beeinflusst Deutschland von der Nordsee bis zu den Alpen

7.11.2016 - Vor kurzem ist das wissenschaftliche Kompendium 'Klimawandel in Deutschland: Entwicklung, Folgen, Risiken und Perspektiven' erschienen, welches erstmalig umfassend und fächerübergreifend alle vorliegenden Informationen zusammenfasst und aufbereitet. (www.oekonews.at) weiter

24.000 Unterschriften gegen Ölbohrungen im Wattenmeer

7.11.2016 - Greenpeace überreicht Protestkarten an schleswig-holsteinischen Umweltminister Robert Habeck (www.oekonews.at) weiter

Oxfam-Kritik: Reiche Länder bauschen Klimahilfen künstlich auf

6.11.2016 - Entwicklungsorganisation mahnt ehrgeizigere Klimaziele und mehr Unterstützung armer Länder an (www.oekonews.at) weiter

UN-Klimakonferenz: Österreichs Beitrag zur Klimafinanzierung weiterhin unklar

6.11.2016 - Greenpeace: Umweltminister Rupprechter muss Nägel mit Köpfen machen (www.oekonews.at) weiter

CARE zur Klimakonferenz in Marokko: "1,5 Grad muss das Ziel sein"

6.11.2016 - Staaten müssen sich zum Ausstieg aus fossilen Energien bekennen und Finanzierung von Anpassungsstrategien garantieren (www.oekonews.at) weiter

Bayr in Kolumbien: Die Umwelt leidet massiv unter Ausbeutung durch Konzerne und kriegerische Konflikte

6.11.2016 - Sustainable Development Goals der Agenda 2030 müssen umgesetzt werden (www.oekonews.at) weiter

Enzian oder Spitzwegerich ? wer gewinnt in den Alpen, wenn es wärmer wird?

6.11.2016 - Typische Alpenblumen drohen mit dem Klimawandel von Konkurrenten aus dem Flachland verdrängt zu werden. (www.oekonews.at) weiter

Durch Holznutzung Klimaziele erreichen

5.11.2016 - Weltklimavertrag ist in Kraft (www.oekonews.at) weiter

Klimavertrag tritt heute in Kraft: Van der Bellen sieht historische Chance

5.11.2016 - Klimaerhitzung ist Gefahr für Wirtschaftsstandort Europa - FPÖ-Nein zu Weltklimavertrag bedauerlich und unverständlich (www.oekonews.at) weiter

Klimavertrag: Leichtfried fordert Umbau des europäischen Verkehrssystems

5.11.2016 - Verkehrsministerium leistet ersten Beitrag mit E-Mobilitätspaket, Investitionen in die Bahn und neuer LKW-Maut (www.oekonews.at) weiter

Ohne Umsetzung bleibt Klimaabkommen Schall und Rauch

5.11.2016 - Regierung muss Ökostromnovelle vorlegen (www.oekonews.at) weiter

Enorme Chance für die österreichische Wirtschaft mit Klimavertrag

5.11.2016 - Holzpellets ein wichtiger Teil der Energiewende (www.oekonews.at) weiter

Neue EWG Studie zeigt: Deutschland verfehlt Klimaziele wesentlich

5.11.2016 - Um die Ziele des Pariser Abkommens zu erreichen, ist eine Nullemissionswirtschaft notwendig (www.oekonews.at) weiter

Kann man Schulräume effizient nutzen?

5.11.2016 - Ja, wie das für den Klimaschutzpreis nominierte Projekt der HTL St. Pölten, Abteilung Elektrotechnik, zeigt (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel: Österreich muss handeln

4.11.2016 - Pariser Klimaabkommen tritt in Kraft - Umwelt- und Naturschutzorganisationen und Zivilgesellschaft fordern Handeln ein (www.oekonews.at) weiter

Neue Chance für Start-Ups mit Ideen gegen den Klimawandel

4.11.2016 - Klimafonds-Initiative 'greenstart' sucht klimaschonende Business-Ideen! (www.oekonews.at) weiter

Bundesminister Rupprechter: "Klimavertrag von Paris tritt in Kraft - jetzt geht es ans Umsetzen!"

4.11.2016 - Klimakonferenz COP 22 in Marrakesch beginnt nächsten Montag (www.oekonews.at) weiter

Allianz für Klimagerechtigkeit: Österreich muss beim internationalen Klimaschutz handeln

4.11.2016 - Österreich ist bei Reduktion von Treibhausgasen und bei der Unterstützung von Entwicklungsländern säumig (www.oekonews.at) weiter

Weltklimavertrag: Österreich kann bei Plus-Energiehäusern weltweit führend werden

3.11.2016 - Anlässlich des Inkraftretens des Weltklimavertrags am 4.11. luden GLOBAL 2000 und Gap-Solution zum Lokalaugenschein in das ökologische Haus der Zukunft ins Mühlviertel ein (www.oekonews.at) weiter

ISS Facility Services Österreich veröffentlicht dritte Umwelterklärung

2.11.2016 - Erstmals auch ISS Ground Services EMAS validiert (www.oekonews.at) weiter

Berliner Climathon: Mit Bürgerengagement innovative Klimaschutzkonzepte entwickeln

2.11.2016 - Ein Mentorenprogramm mit Gamification-Ansatz mit dem Motto 'See ? Believe ? Act' soll das Müllaufkommen in Berlins Schulen vermeiden (www.oekonews.at) weiter

UN-Weltklimakonferenz als internationale Bühne für österreichische Green-Tec

2.11.2016 - 25 rot-weiß-rote Unternehmen präsentieren sich in Marrakech - Österreich ist eines der wichtigsten Ausstellerländer im Rahmen der Klimakonferenz COP22 (www.oekonews.at) weiter

Reparieren und Neugestalten: Abfallvermeidung, die Spaß macht!

2.11.2016 - Workshop-Reihe mit Verein Recycling-Kosmos, MA 48 und Umweltmusterstadt Wien (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutzabkommen: Wirtschaft muss sich radikal ändern

1.11.2016 - Pariser Klimaabkommen erfordert radikale Transformation der Wirtschaft statt fragwürdige Technologien zum Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Weltweit größtes Meeresschutzgebiet vor Antarktis beschlossen

1.11.2016 - Umweltschutzorganisation fordert die Schaffung weiterer Schutzgebiete (www.oekonews.at) weiter

"Before the Flood": National Geographic Channel präsentiert Dokumentarfilm von Leonardo DiCaprio über den Klimawandel

31.10.2016 - Die Oscar-Preisträger machen auf die Umweltzerstörung aufmerksam und sensibilisieren die Bevölkerung für praktische Lösungsansätze - Klimawandel-Doku ist über Facebook, Twitter und auf Homepage des National Geographic Channels kostenfrei verfügbar (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz von Oberwart bis nach Marrakesch

31.10.2016 - Grüne fordern mehr Klimaschutz-Anstrengungen- NAbg. Christiane Brunner und LAbg. Wolfgang Spitzmüller informierten in Oberwart über den Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

"Problemen die Stirn zu bieten, ist entscheidende Triebfeder für den Erfolg beim Umweltschutz"

31.10.2016 - Deutscher Bundespräsident überreicht Deutschen Umweltpreis an van Abel, Feeß und Mettke (www.oekonews.at) weiter

Mogelpackung "atomstromfrei"

29.10.2016 - Umweltbilanz unseres Stroms so schlecht wie noch nie (www.oekonews.at) weiter

Angebot an Plug-In-Hybrid- und Elektroautos wächst weiter

29.10.2016 - Schweiz: Herbst-Update der Auto-Umweltliste des VCS (www.oekonews.at) weiter

Zwettl nimmt am Klimafonds-Projekt Energievehikel teil!

29.10.2016 - Unterstützung für allem die Solarstromprojekt in Zwettl umsetzen wollen (www.oekonews.at) weiter

Bioenergie bringt viele Gewinner

28.10.2016 - Ein erfolgreicher Weltklimavertrag macht die Energiewende zum Muss- Bioenergie ist eine wichtige Basis dafür (www.oekonews.at) weiter

Österreich hat das Zeug zum Weltmarktführer im Bereich Null-Emissionshäuser

28.10.2016 - Das ökologische Haus der Zukunft ist machbar - auch bei der Sanierung (www.oekonews.at) weiter

Elektrokehrmaschine im Praxistest

28.10.2016 - AWM forcieren Engagement für den Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Umweltverband warnt vor illegalen Deponien für HBCD-Müll

26.10.2016 - Durch die Novelle der Abfallverzeichnisverordnung werden Polystyrol-Dämmplatten, die das Flammschutzmittel Hexabromocyclododecan (HBCD) enthalten, seit dem 30. September 2016 als gefährlicher Abfall eingestuft. In der Folge müssen Polystyrol-Dämmstoffe dokumentiert, getrennt gesammelt, von... (www.enbausa.de) weiter

Markus Altenhofer wird Klima- und Energie Manager des Jahres 2016

26.10.2016 - 'Klimaladen' aus Salzburg wird Projekt des Jahres (www.oekonews.at) weiter

Exzellenzinitiative Klimaschutz-Unternehmen: Zwei neue Mitglieder

25.10.2016 - Zwei Unternehmen wurden heute in Berlin vom Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Uwe Beckmeyer, für ihre besonderen Leistungen ausgezeichnet und erhielten ihre Mitgliedsurkunde: der Farbenhersteller J.W. Ostendorf GmbH & Co.KG aus Coesfeld (NRW) und der Bauzulieferer Schöck-Bauteile aus Baden-Baden (Ba.-Wü.). (www.bmwi.de) weiter

Protest hat sich gelohnt

25.10.2016 - Minister Rupprechter verlängert Begutachtungsfrist für die Novelle von Umweltgesetzen um einen Monat (www.oekonews.at) weiter

Biolandwirtschaft und sanfter Tourismus für den Klimaschutz

24.10.2016 - Nachhaltigkeit wird bei Reinthaler groß geschrieben: Im Weingarten und auf anderen landwirtschaftlichen Flächen, im Keller, bei der Vermarktung, bei Heizung, Warmwasser und Strom (www.oekonews.at) weiter

Adam-Smith Preis: Marktwirtschaftliche Umweltpolitik im Zentrum

23.10.2016 - FÖS zeichnet Energieökonomin Prof. Dr. Claudia Kemfert mit dem Adam-Smith-Preis aus (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace: Umweltminister Rupprechter muss Abschaltung des Atommeilers Beznau erwirken

22.10.2016 - Weltweit ticken bis zu 50 ebenfalls vom Atomriesen AREVA belieferte, nukleare Zeitbomben (www.oekonews.at) weiter

Adam-Smith Preis: Martschaftliche Umweltpoliitk im Zentrum

22.10.2016 - FÖS zeichnet Energieökonomin Prof. Dr. Claudia Kemfert mit dem Adam-Smith-Preis aus (www.oekonews.at) weiter

CETA: Zurück zum Start!

22.10.2016 - UmweltschützerInnen erleichtert über Verschiebung der CETA-Unterzeichnung. Ernste Bedenken der Wallonen und zahlreicher anderer Mitgliedsstaaten müssen jetzt endlich gelöst werden. (www.oekonews.at) weiter

Städtische Wärmeversorgung: EU-Projekt THERMOS gestartet

21.10.2016 - Programm soll Behörden und Kommunen bei der effizienten Planung und Modernisierung emissionsarmer Wärmeversorgung unterstützen. (www.dena.de) weiter

WAVE EARTH: Sei Teil der Bewegung gegen den Klimawandel!

21.10.2016 - Weltweite Schul-Initiative zum Thema Klimawandel - SCHULEN aus Österreich gesucht!! RASCH noch teilnehmen!! (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel: Chance und Bedrohung gleichzeitig!

21.10.2016 - Viertes Nachhaltigkeitsfrühstück der Hagelversicherung mit Prof. Dr. Klaus Töpfer (www.oekonews.at) weiter

Regierung plant Großangriff auf Umwelt- und Bürgerrechte in Österreich

21.10.2016 - Gleichzeitig mit CETA-Beschluss droht Umweltschutz-Kahlschlag durch Eingriff in 25 Gesetze (www.oekonews.at) weiter

Entdemokratisierung statt Entbürokratisierung?

21.10.2016 - Alpenverein befürchtet massive Verschlechterungen in Umweltverfahren (www.oekonews.at) weiter

Anpassung an den Klimawandel: Herausforderung und Chance

21.10.2016 - Spannender Workshop des Ministeriums für ein lebenswertes Österreich zieht Bilanz (www.oekonews.at) weiter

Energie- und Klimastrategie: Ein klares Bekenntnis zu mehr Klimaschutz ist ein MUSS

20.10.2016 - Reinhold Mitterlehner, Jörg Leichtfried und Andrä Rupprechter bei Konsultationsveranstaltung in Linz (www.oekonews.at) weiter

regierung plant Großangriff auf Umwelt- und Bürgerrechte in Österreich

20.10.2016 - Gleichzeitig mit CETA-Beschluss droht Umweltschutz-Kahlschlag durch Eingriff in 25 Gesetze (www.oekonews.at) weiter

Verbindliche Klimaziele ? Energiewende jetzt!

20.10.2016 - Klima- und Energiestrategie: Eine klare Botschaft der Jugend an die Politik (www.oekonews.at) weiter

Jugendliche fordern Handeln ein

20.10.2016 - Konsultationsprozess für eine integrierte Energie- und Klimastrategie ohne 'AHA' Effekte (www.oekonews.at) weiter

Moderne Kraftwerkstechnologien (aktualisiert am 19.10.2016)

19.10.2016 - Moderne Kraftwerke mit hohen Umweltstandards sind ein Garant für eine zuverlässige Versorgung unserer Volkswirtschaft mit Energie. Auf dem langen Weg des Umbaus unserer Energieversorgung zu immer höheren Anteilen erneuerbarer Energien werden konventionelle Kraftwerke weiterhin einen wichtigen Beitrag leisten. (www.bmwi.de) weiter

Genussvoll das Klima schützen: Klimafreundliche Menüs für den Arbeitsplatz

19.10.2016 - Gesündere Ernährung - gesünderes Klima! Neu entwickelte Gerichte laden zum klimafreundlich Genießen in der Kantine ein (www.oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de