Samstag, 22.9.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Klima und Umwelt - 20894 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 (350 Artikel pro Seite)

Gelbe Felder statt brennende Wälder

16.12.2016 - Es muss Schluss sein mit der Quotenanrechnung von Biokraftstoffen aus Palmöl in der EU! Dies fordert die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) zu Beginn der Diskussion über die Vorschläge der EU-Kommission zur Reform der Biokraftstoffpolitik. Diese wurden als Bestandteil des sogenannten "Winterpaketes" in der vergangenen Woche vorgestellt. weiter

Windpark Vielitz voller Erfolg

16.12.2016 - Im Mai dieses Jahres ging der Windpark Vielitz ans Netz. In der Nähe der A 93 produzieren nun vier Windkraftanlagen Ökostrom, der rein rechnerisch den Bedarf von ca. 6.000 Haushalten deckt. Mit rund 2,8 Millionen Euro haben Bürgerinnen und Bürger aus der Region das insgesamt rund 18 Millionen Euro teure Projekt mitfinanziert. Realisiert wurde dies im Rahmen eines Bürgerbeteiligungsmodells der Energieversorgung Selb-Marktredwitz (ESM). "Für uns war der große Zuspruch für diese zugleich renditestarke und Ökologisch sinnvolle Anlage ein Beweis dafür, dass die Menschen die Energiewende vor Ort gerne aktiv mitgestalten", so ESM-Geschäftsführer Klaus Burkhardt. weiter

Ungenutztes Holz ist für Klimaschutz Gold wert

16.12.2016 - Projekt als Vorbild für andere Regionen (www.oekonews.at) weiter

NÖ Landtag: Energie- und Klimabericht 2015 im Fokus

16.12.2016 - Niederösterreich ist auf einem guten Weg - Resolutionsantrag 'Windkraft- und Biogasanlagen' angenommen (www.oekonews.at) weiter

Sparen mit Ökostromtarifen

15.12.2016 - Wer sich beim Versorgerwechsel für einen Ökostromtarif entscheidet, tut damit aktiv etwas für den Klimaschutz. Viele Verbraucher haben jedoch Bedenken bezüglich der Kosten für die umweltschonenden Ökotarife. Dabei sind Ökotarife häufig sogar günstiger als die Standardtarife der lokalen Versorger. Vergleicht man (www.openpr.de) weiter

Das Unternehmen KETTLITZ-Chemie entwickelt ein wasserbasierendes Sägekettenhaftöl

15.12.2016 - KETTLITZ-CHEMIE erhält Umweltabzeichen "Blauer Engel" für wasserbasierendes Sägekettenhaftöl ------------------------------ Rennertshofen: Die Kettlitz-Chemie GmbH & Co. KG hat nach jahrelanger Forschung ein wasserbasierendes Sägekettenhaftöl entwickelt, das die strengen Anforderungen des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. bezüglich der Gebrauchstauglichkeit erfüllt. Das Produkt mit (www.openpr.de) weiter

Frühwarnsignale für Seen halten nicht, was sie versprechen

15.12.2016 - Seen reagieren oft abrupt auf Umweltveränderungen wie steigende Temperaturen oder erhöhte Nährstoffkonzentrationen. (www.oekonews.at) weiter

Hochwertige Produkte aus Weizenstroh und Baumrinde

15.12.2016 - Umweltverträgliche Wiederverwertung und hochwertige Nutzung land- und forstwirtschaftlicher Abfälle im Fokus (www.oekonews.at) weiter

Nationalrat: Energieeffizienzförderung wird in Umweltförderungsgesetz integriert

15.12.2016 - Zusätzliche Mittel werden für Energieeffizienz bereit gestellt (www.oekonews.at) weiter

OFRU Lösemittel-Recyclinganlagen fit für Industrie 4.0

14.12.2016 - Deutscher Technologieführer von Aufbereitungsanlagen zum Lösemittel-Recycling setzt modernste Produktionsstandards um. Alzenau, 14.12.2016 - Die OFRU Recycling GmbH & Co. KG bekannt als Produzent von ?moderner Umwelttechnologie Made-In-Germany? bietet nun seine Recyclinganlagen für die Eingliederung in moderne Prozessleitsysteme SCADA an. Damit sind (www.openpr.de) weiter

Ökostrom von NaturEnergiePlus erhält erneut Auszeichnung vom Grüner Strom Label e.V.

14.12.2016 - Der Ökostromtarif ?NaturEnergiePlus active? ist wieder mit dem Umweltsiegel ?Grüner Strom? ausgezeichnet worden. Der Grüner Strom Label e.V. bestätigt damit, dass das Ökostromprodukt weiterhin den hohen Anforderungen an die ökologische Stromqualität gerecht wird. Das Siegel ist bis 31. Dezember 2018 gültig. ?Wir (www.openpr.de) weiter

Stichproben zeigen: Abgepackte Lebensmittel im Schnitt doppelt so teuer

14.12.2016 - Umweltschutz schmeckt gut ? Selbst aufschneiden statt abgepackt kaufen / Familie, die am Stück kauft, kann mehr als 1.000 Euro im Jahr sparen / Anschaffung eines Allesschneiders rentiert sich bereits nach kurzer Zeit München / Gröbenzell, 14. Dezember 2016. Wer bewusst (www.openpr.de) weiter

Beratung zeigt hohen Bestand überalteter Heizungen

14.12.2016 - Die Klima- und Energieagentur Niedersachsen hat eine Auswertung ihrer Beratungskampagne Clever Heizen vorgelegt. Sie zeigt, dass der Heizungsbestand der untersuchten Wohnungen noch älter ist als im Bundesdurchschnitt. Seit 2015 läuft die Kampagne, insgesamt 3.500 Beratungen wurden bislang... (www.enbausa.de) weiter

ERA-Nets kooperieren beim Klimaschutz

14.12.2016 - Expertenmeeting aus 21 Ländern in Potsdam (www.oekonews.at) weiter

Sachsen-Anhalt: VSB nimmt Windpark Weißandt-Gölzau in Betrieb

13.12.2016 - Die Energiewende in der Stadt Südliches Anhalt nimmt weiter Gestalt an. weiter

Brunner zu UVP-Gesetz: Rupprechter entpuppt sich als umweltpolitischer Geisterfahrer

12.12.2016 - Grüne: Kein Bürokratieabbau auf Kosten von Umweltschutzstandards und Mitwirkungsrechten (www.oekonews.at) weiter

Protest von Umwelt-Organisationen: Kein Plattwalzen von Umweltrechten

12.12.2016 - Umweltminister Rupprechter will UVP-Gesetzesänderung schon morgen im Ministerrat durchpeitschen (www.oekonews.at) weiter

Frühes Weihnachtsgeschenk der EU-Kommission: Naturschutz-Richtlinien werden beibehalten!

11.12.2016 - Umweltorganisationen jubeln: Große öffentliche Kampagne rettet EU-Naturschutz-Gesetze (www.oekonews.at) weiter

Variable Fassade gewinnt Ecodesign-Preis

11.12.2016 - Mit dem Prototypen einer Gebäudehülle, die ihre Eigenschaften in Bezug auf Wärmedämmung, Lichtdurchlass, Schallschutz oder Lüftungsverhalten ändern kann, hat sich Tobias Becker den Ecodesign-Preis 2016 von Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt in der Kategorie Nachwuchs gesichert. Er hat an... (www.enbausa.de) weiter

Umweltkontrollbericht zeigt Fortschritte und Herausforderungen

11.12.2016 - Der Umweltausschuss des Parlaments analysierte die Lage der heimischen Umwelt (www.oekonews.at) weiter

Rettung karibischer Tiere und Pflanzen und Klimawandelanpassung im Mittelpunkt

10.12.2016 - KfW finanziert Schutz von Meereswelt und Küsten- 25 Mio. EUR für den Caribbean Biodiversity Fund - Maßnahmen zur Klimawandelanpassung auf bis zu 10 karibischen Inseln - Einkommensquellen der Bevölkerung erhalten (www.oekonews.at) weiter

Chaos bei Novelle Umweltverträglichkeitsprüfung und Gewerbeordnungsreform

10.12.2016 - VIRUS warnt: Bodenlos undurchdachte Gesetzesmaterien sind Bärendienst für Wirtschaft und Umwelt (www.oekonews.at) weiter

Fahrzeugemissionen: EU-Kommission eröffnet Vertragsverletzungsverfahren gegen 7 Mitgliedsstaaten

10.12.2016 - Nichteinhaltung von Fahrzeugemissionsvorschriften (www.oekonews.at) weiter

Generalangriff auf Umweltstandards statt weniger Bürokratie?

10.12.2016 - Umweltdachverband & Umweltanwaltschaften: Verwaltungsreform zum UVP-Gesetz und zur GewO-Novelle bringen Senkung von Umwelt- und Qualitätsstandards sowie massive Entdemokratisierung (www.oekonews.at) weiter

Energie-Tipp: So bleibt die Kälte draußen

9.12.2016 - Gerade im Winter sind Kälte und Zugluft besonders unangenehm in den eigenen vier Wänden. Ursachen für die ungebetenen Gäste können beispielsweise eine unzureichende Fensterdämmung oder ein zu großer Spalt zwischen Tür und Fußboden sein. So kommt auch bei noch so gut gedämmten Wänden kaum wohlige Gemütlichkeit auf und die Heizkosten steigen. Der regionale Energiepartner Bigge Energie hat einige Tipps gegen die kalte Zugluft zusammengestellt, die einfach beim Energiesparen helfen weiter

Ikea: Milliardeninvestments in die Umwelt

9.12.2016 - Jährlich 3 Mrd. Investitionen für Ressourcen- und Energieunabhängigkeit (www.oekonews.at) weiter

Wissenschaftler: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen

9.12.2016 - Schockierende Zusammenhänge zwischen Wetter und Klimaänderung (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz schafft bundesweit neue Jobs

8.12.2016 - Solarthemen 485. Das Bundesumweltministerium hat bei PricewaterhouseCoopers eine Studie zu den Effekten des Aktionsprogramms Klimaschutz 2020 in Auftrag gegeben. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Qualitäts-Arbeitsplätze bei den Erneuerbaren

8.12.2016 - Solarthemen 485. Die Zahl und Qualität von Arbeitsplätzen  erhöhe sich durch die Energiewende. Dies beschreibt eine von der Hans-Böckler-Stiftung, dem baden-württember­gi­schen Umweltministerium und dem DGB beauftragte Studie. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 485

8.12.2016 - Themen dieser Ausgabe u.a.: PV-Vergütungen könnten 2017 wieder steigen +++ Energiepaket: EU-Kommission will Energiemärkte umkrempeln +++ Stromkennzeichnung in der EU-Debatte +++ Joachim Goldbeck im Interview: Förderung und Fordern ist richtig +++ EEG-Änderungsgesetz weiter umstritten +++ Erste PV-Ausschreibung gemeinsam mit Dänemark beendet +++ EWS baut das höchste Windrad Europas +++ Arbeitsplätze dank Energiewende und Klimaschutz +++ ... (www.solarthemen.de) weiter

Umweltminister bei HBCD-Dämmung weiter uneins

7.12.2016 - Die Umweltminister der Bundesländer haben sich bei der Umweltministerkonferenz nicht auf eine einstimmige Empfehlung zur Rückstufung von HBCD-haltigem Polystyrol als ungefährliche Abfallart verständigt. Nach Informationen des Bundesumweltministeriums (BMUB) werden einige Bundesländer einen... (www.enbausa.de) weiter

Das Passivhaus: Seit 25 Jahren die kostengünstige Lösung für zukunftsfähiges Bauen

7.12.2016 - Bei der UN-Klimakonferenz in Marrakesch wurde wieder klar, wie sehr entschiedene Maßnahmen gegen den Klimawandel getroffen werden müssen. (www.oekonews.at) weiter

John Deere stellt Elektro-Traktor für emissionsfreie Landwirtschaft vor

7.12.2016 - Alles ist möglich- Elektromobilität kann in allen Bereichen eingesetzt werden, auch in der Landwirtschaft, wie John Deer mit seinem neuesten Konzept-Fahrzeug, einem rein elektrisch betriebenen Traktor, zeigt. (www.oekonews.at) weiter

Bundesumweltministerin Hendricks: Verbrennungsmotoren und CCS sind nicht per se schlecht

7.12.2016 - Hendricks spricht im Interview mit bizz energy über die Verkehrswende und die umstrittene C02-Speichertechnik Obwohl der Bundesrat kürzlich dafür votierte, ab 2030 keine Autos mit Verbrennungsmotoren mehr neu zuzulassen, hält Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) an der Technik fest. ?Verbrennungsmotoren sind ja (www.openpr.de) weiter

Endspurt für Nachwuchs-Klimaschützer: Welche Schulen haben das Zeug zum Energiesparmeister 2017?

6.12.2016 - Bestes Klimaschutzprojekt aus jedem Bundesland gewinnt / Preise im Gesamtwert von 50.000 Euro / Neue Auflage der kostenlosen Broschüre ?Klimaschutz im Klassenzimmer? Berlin, 6. Dezember 2016. Pünktlich zu den Weihnachtsferien geht der Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen in den Endspurt: Noch bis 15. (www.openpr.de) weiter

Baake: "Wir starten in 5 Schaufenster-Regionen den Praxistest für die Energieversorgung der Zukunft"

6.12.2016 - Staatssekretär Rainer Baake hat heute den Startschuss für fünf ausgewählte Modellregionen gegeben, in denen innovative Technologien und Verfahren für die Energieversorgung der Zukunft untersucht werden. Ziel des Förderprogramms 'Schaufenster intelligente Energie - Digitale Agenda für die Energiewende' (SINTEG) (PDF: 40KB) sind Musterlösungen für eine klimafreundliche, sichere und effiziente Energieversorgung bei hohen Anteilen erneuerbarer Energien. Im Zentrum stehen dabei die intelligente Vernetzung von Erzeugung und Verbrauch durch Einsatz innovativer Netztechnologien und -betriebskonzepte. Die fünf Schaufenster werden in den nächsten vier Jahren mit über 200 Millionen Euro vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert. Zusammen mit zusätzlichen privaten Investitionen werden so über 500 Mio. Euro in die Digitalisierung des Energiesektors investiert. (www.bmwi.de) weiter

ÖGUT-Umweltpreis 2016: Auszeichnung für beeindruckende innovative Projekte und VordenkerInnen

6.12.2016 - Die Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT) prämierte vor kurzem die besten Nachhaltigkeitsprojekte und innovative Persönlichkeiten mit dem ÖGUT-Umweltpreis. (www.oekonews.at) weiter

In wenigen Schritten zum Klimaziel

5.12.2016 - Klima-Zielpfadrechner-Light des BMLFUW: vereinfachte Version online (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel: 2 Grad Ziel durch Klima-Aktionen von Regionen in Reichweite

5.12.2016 - Die Emissionsreduktionsziele einiger führenden Staaten und Regionen werden voraussichtlich bis zum Jahr 2020 unterhalb der 2-Grad-Celsius-Grenze liegen, mehr langfristiger Ehrgeiz ist notwendig (www.oekonews.at) weiter

NÖ Straßendienst: Mehr Photovoltaikanlagen und Elektro-Autos

4.12.2016 - Wesentlicher Beitrag zum Klima- und Umweltschutz (www.oekonews.at) weiter

Nah- und Fernwärmenetze 3.0

4.12.2016 - Kompetenzzentrum Wärmenetze der KEA: Neue Entwicklungen helfen dem klimafreundlichen Strukturwandel. (www.oekonews.at) weiter

Solarthermie im Test: Hauseigentümer aus Niedersachsen macht mit bei bundesweitem Praxistest (mit Fotos)

2.12.2016 - Solarthermieanlage und Messgeräte in Rhauderfehn installiert / Erfolgskontrolle durch das Energiesparkonto von co2online / 5 Tipps zur Solarthermie für Hauseigentümer Berlin, 2. Dezember 2016. Manfred Kuhlemann aus Rhauderfehn (Landkreis Leer) ist beim bundesweiten Praxistest Solarthermie dabei. Mit dem vom Bundesumweltministerium geförderten (www.openpr.de) weiter

Der IVN BEST garantiert biologisch-faire Textilien

2.12.2016 - Welche Umweltauflagen oder Arbeitsbedingungen muss ein Textil-Produzent erfüllen und nachweisen, damit seine Produkte einen Textil-Standard erfüllen? Oder umgekehrt: Welche Auflagen müssen nicht erfüllt werden, um zertifiziert zu werden? Und welches Label bekommt man dafür? Gerade die Ausnahmen haben dafür gesorgt, (www.openpr.de) weiter

Mehr Klimaschutz durch Heizöl-Besteuerung

2.12.2016 - Die geringe Besteuerung von Heizöl behindert erneuerbares Heizen in Österreich. Die Chance auf tausende neue Arbeitsplätze bleibt damit ungenutzt. (www.oekonews.at) weiter

"Klima-Bonus" Idee: Auszeichnung von Martin Krill durch WKO-Präsident Leitl

2.12.2016 - Analog zum 'Handwerker-Bonus' sollen Private die Mehrwertsteuer auf Klimaschutzinvestitionen zurück erhalten. (www.oekonews.at) weiter

Faktencheck Energiewende: Die Transformation des Energiesystems ist nicht aufzuhalten

2.12.2016 - Klima- und Energiefonds und Erneuerbare Energie Österreich räumen mit Mythen zur ökonomischen Dimension der Energiewende auf (www.oekonews.at) weiter

Bündnis will bei Gebäuden mit wenig Geld viel Energie sparen

2.12.2016 - Mit einem Forschungsprojekt will die neue 'Allianz für einen klimaneutralen Wohngebäudebestand' ermitteln, wie man mit möglichst wenig Geld möglichst viel Energie sparen kann. So möchte das Bündnis sowohl dem Klimaschutz als auch der Forderung nach bezahlbaren Mieten gerecht werden. Das... (www.enbausa.de) weiter

Braunschweiger Umweltkongress: Recycling und Ressourcenschutz im Mittelpunkt

1.12.2016 - Niedersachsen ist für Zukunftsaufgabe Kreislaufwirtschaft gut gerüstet (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz muss bei deutscher G20-Präsidentschaft ganz oben auf der Agenda stehen

1.12.2016 - Die Erderwärmung lässt sich nur bremsen, wenn die großen Industriestaaten der klimaschädlichen Kohle Goodbye sagen. (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband zum "Winterpaket" der EU-Kommission: Wo ist der Geist von Paris geblieben?

30.11.2016 - - Europäischer Rat und EU-Parlament müssen bei Zielsetzungen nachbessern (www.oekonews.at) weiter

Gabriel zum Winterpaket der EU-Kommission: "Wichtiger Schritt um europäischen Energierahmen neu zu gestalten, aber noch kein ganz großer Wurf!"

30.11.2016 - Die Europäische Kommission hat mit dem sog. Winterpaket ein umfangreiches Legislativpaket zur Energiepolitik vorgestellt. Das Legislativpaket umfasst vier Richtlinien und vier Verordnungen, unter anderem einen Vorschlag für eine bessere Koordinierung der nationalen Energiepolitiken durch abgestimmte nationale Klima- und Energiepläne (sog. Governance-Verordnung), eine neue Energieeffizienzrichtlinie, die Weiterentwicklung der Gebäuderichtlinie, eine neue Erneuerbaren-Richtlinie und ein neues europäisches Strommarktdesign. Das Paket soll auch die Beschlüsse des Europäischen Rates vom Oktober 2014 zu den europäischen Klima- und Energieziele für 2030 umsetzen. (www.bmwi.de) weiter

Klimawandel oder heiße Luft? - Sachbuch setzt sich mit klimatologischen Veränderungen auseinander

30.11.2016 - Udo Moll versucht in "Klimawandel oder heiße Luft?" Antworten auf die Frage zu finden, ob Menschen wirklich für die Klimaveränderung verantwortlich sind. ------------------------------ Unser Klima gehorcht einem hochkomplexen, von der Natur vorgezeichneten Wirkungssystem. Antriebsmotor dieses Klimasystems ist die Sonne. Ein so kompliziertes (www.openpr.de) weiter

Hollywood-Stars zeigen bei "Years of Living Dangerously" verheerenden Folgen des Klimawandels

30.11.2016 - National Geographic präsentiert die zweite Staffel von 'Years of Living Dangerously' - Hollywood-Schauspieler und -Produzenten wie David Letterman, Arnold Schwarzenegger, Sigourney Weaver, Gisele Bündchen, Jack Black oder James Cameron sensibilisier (www.oekonews.at) weiter

Ressourcen wieder verwenden statt verschwenden

30.11.2016 - 'Tag der Umwelt- und Abfallbeauftragten' im Wiener Rathaus sorgte für großes Interesse (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Umwelthilfe kritisiert EU-Vorschläge zur Zukunft von Erneuerbaren und Energieeffizienz

30.11.2016 - Die EU-Kommission legt heute mit ihrem 'Winterpaket' Papiere zur Zukunft der europäischen Energiepolitik vor - EU-Parlament und Ministerrat sind aufgefordert, nachzubessern (www.oekonews.at) weiter

Jetzt einreichen zum Umweltpreis 2017!

29.11.2016 - Anmeldung innovativer Projekte & Ideen bis 13. Jänner möglich (www.oekonews.at) weiter

Die Vernichtung der menschlichen Lebensgrundlagen

28.11.2016 - In dem beim Schlosserverlag erschienenen Sachbuch "Die Vernichtung der menschlichen Lebensgrundlagen" nimmt der Physiker und Dipl.-Ing. Detlef Amende eine Analyse der gefährlichen Rückkopplungen in unserem Ökosystem vor. Er zeigt, wie diese Rückkopplungen die globale Erwärmung und damit den gesamten Klimawandel (www.openpr.de) weiter

Rupprechter: Anteil Erneuerbarer Energien in Österreich trotz schwierigem Umfeld steigend

28.11.2016 - Im Auftrag von Umwelt- und Wirtschaftsministerium erstellt die Statistik Austria jährlich die Energiebilanz. Die Bilanz für 2015 wurde heute, Montag, veröffentlicht. (www.oekonews.at) weiter

E-Control und ENTSO-E: Netzkodizes sind Beitrag zu sicherer und klimafreundlicher Stromversorgung

28.11.2016 - Stromnetzkodizes sind Bausteine für sichere, wettbewerbsfähige und klimafreundliche Stromversorgung in der EU - Insgesamt acht Kodizes und Leitlinien, fünf bereits in Kraft (www.oekonews.at) weiter

Endspurt auf letzte Million der PV-Förderung gestartet

28.11.2016 - Nur noch zwei Wochen Klimafondsförderung für PV-Kleinanlagen (www.oekonews.at) weiter

"Goldene Acht" ist Schmetterling des Jahres 2017

28.11.2016 - Die BUND NRW Naturschutzstiftung und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) haben die 'Goldene Acht' (Colias hyale) zum Schmetterling des Jahres 2017 gekürt (www.oekonews.at) weiter

Internationales Elektroautotreffen: Elektrisch zur Klimakonferenz nach Marokko

28.11.2016 - Elektrofahrzeuge aus ganz Europa machten sich auf den Weg- Ziel: Ein etwas anderer Weltrekord - VIDEO (www.oekonews.at) weiter

Stadtplanung als Schlüssel zum Erreichen des Zwei-Grad-Ziels

27.11.2016 - Im Zuge der weltweiten Verstädterung wird der heutige Bau von Transportsystemen, Gebäuden und anderen Infrastrukturen über die CO2-Emissionen von morgen entscheiden. (www.oekonews.at) weiter

Boot & Fun Berlin 2016: Elektrisches Fahrvergnügen mit Auto, Boot und Rad

27.11.2016 - Nachhaltiger Fahrspaß der Umwelt zuliebe: Moderne E-Boote im E-Boot-Salon - - E-Bikes und E-Autos ebenfalls vertreten (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband: Land Tirol missachtet Rechnungshof-Empfehlung für Naturschutzfonds

27.11.2016 - Umweltdachverband an LH Platter: Lassen Sie diesen groben Unfug der Integration des Naturschutzfonds in den Landeshaushalt bitte bleiben! - Zentrales Finanzierungsinstrument für den Tiroler Naturschutz muss bestehen bleiben (www.oekonews.at) weiter

Crowd4Climate: Start für Crowdinvesting-Plattform für Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern

25.11.2016 - KleinanlegerInnen haben aufab sofort die Möglichkeit, ihr Geld grün und nachhaltig anzuegen und Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern zu finanzieren. (www.oekonews.at) weiter

Chevrolet Bolt ist das "Green Car of the Year 2017®" der Los Angeles Auto Show

25.11.2016 - Elektro-Serienfahrzeug mit über 200 Meilen (322 km) Reichweite gewinnt renommierten Umweltpreis des Green Car Journal bei der AutoMobility LA(TM) (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband: Ökostrom - Blockade endlich lösen!

25.11.2016 - Masseninsolvenzen von Biogasanlagen vermeiden - UWD fordert naturverträglichen Umbau der Ökostromförderung (www.oekonews.at) weiter

Tool erleichtert Sanierungsplanung für Kommunen

25.11.2016 - In Kooperation mit zehn deutschen Kommunen wurde an der Europa-Universität Flensburg das Forschungsprojekt 'Klimaschutzkonzept 2050 Kommunale Gebäude' durchgeführt, in dem Finanzierungsoptionen für die energetische Sanierung kommunaler Bestandsgebäude identifiziert und evaluiert werden... (www.enbausa.de) weiter

60 % Energieeinsparung: Energy Efficiency Award für Hallenbeheizung

24.11.2016 - Mit der umfassenden Sanierung ihrer Hallenheizung in Neuss hat die Thelen-Gruppe in Qualitätsverbesserung, Energieeffizienz und Umweltschutz investiert. Geplant und umgesetzt wurde die Anlage von der Kübler GmbH aus Ludwigshafen. Nun wurde das Großprojekt gleich doppelt belohnt: Mit 60 % Energieeinsparung. (www.openpr.de) weiter

FLOX-Brenner werden Mega

24.11.2016 - Flammenlose Industriebrenner - In vielen Hochtemperaturprozessen sorgen sogenannte FLOX-Brenner für die optimale Brennstoffnutzung bei niedrigen Schadstoff-Emissionen. Im mittleren Leistungsbereich zwischen 20 und 300 Kilowatt hat sich die flammenlose Oxidation ? FLOX genannt ? bereits etabliert. Wissenschaftler arbeiten in dem Projekt Mega-FLOX nun daran, den Leistungsbereich zu erweitern. Das eröffnet neue Einsatzgebiete.© WS Wärmeprozesstechnik GmbH (www.bine.info) weiter

Klimaplan 2050 ist wenig verbindlich

24.11.2016 - Solarthemen 484. Am 14. November hat sich die Bundesregierung auf einen Klimaschutzplan 2050 geeinigt. Er enthält nun keine Verbindlichkeiten, zeigt jedoch, in welchen Bereichen kon­kretere Vorgaben erwartet werden können. (www.solarthemen.de) weiter

Niedersachsen klärt über Umgang mit HBCD-Dämmung auf

24.11.2016 - Die Klima- und Energieagentur Niedersachsen hat ein Hintergrundpapier vorgelegt, das Bauherren, Handwerker und Entsorger darüber informiert, wie mit Polystyrol-Dämmstoffen mit HBCD in der Entsorgung umzugehen ist. In Niedersachsen gilt, dass Bauabfallgemische, deren Anteil HBCD-haltiger... (www.enbausa.de) weiter

Diesel-Pkw mit horrend schlechten Abgaswerten

24.11.2016 - Deutsche Umwelthilfe enthüllt schmutzigste italienische, französische und deutsche Diesel-Pkw mit über 13-facher NOx-Grenzwertüberschreitung (www.oekonews.at) weiter

Luftverschmutzung europaweit verringern

24.11.2016 - EU-Parlament stimmte für strenge Grenzwerte für Emissionen von fünf Luftschadstoffen - Menschen haben Recht auf saubere Atemluft (www.oekonews.at) weiter

Das ElektroG - Rechtsentwicklungen zur Entsorgung von Elektro(nik)altgeräten

23.11.2016 - "Das ElektroG - Rechtsentwicklungen zur Entsorgung von Elektro(nik)altgeräten? lautet der Titel des Seminars, das am 06. Februar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Nach Inkrafttreten der neuen WEEE-Richtlinie (2012/19/EU) am 13. August 2012, (www.openpr.de) weiter

Planfeststellung und Plangenehmigung im Wasserrecht

23.11.2016 - "Planfeststellung und Plangenehmigung im Wasserrecht? lautet der Titel des Seminars, welches am 19. Januar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Seminar stellt die allgemeinen Grundlagen für Planfeststellungs- und Plangenehmigungsverfahren speziell im Wasserrecht (www.openpr.de) weiter

Nachhaltigkeitskonzept mit höchsten Qualitätsstandards

23.11.2016 - Gräflicher Park Grand Resort in Bad Driburg optimiert ökologischen Fußabdruck Das Gräflicher Park Grand Resort im nordrhein-westfälischen Bad Driburg am Teutoburger Wald ist Vorreiter in Sachen Umweltschutz: Mit einem ganzheitlichen ökologischen Konzept beweist das in siebter Generation geführte Familienunternehmen, dass (www.openpr.de) weiter

Gefahrstoff- und Abfallstrafrecht

23.11.2016 - "Gefahrstoff- und Abfallstrafrecht? lautet der Titel des Seminars, welches am 14. Februar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Chemikaliengesetz, die Chemikalienverbotsverordnung und die Gefahrstoffverordnung und daraus resultierend das Gefahrstoffstrafrecht sind sperrige Rechtsmaterien. Erschwert (www.openpr.de) weiter

Österreichs Elektromobilitätspaket ist da!

23.11.2016 - Verkehrsministerium, Umweltministerium und Automobilimporteure investieren gemeinsam 72 Millionen Euro (www.oekonews.at) weiter

Klimakonferenz in Marrakesch: Erste Eckpfeiler eingeschlagen - alle Wirtschaftsräume gefordert

23.11.2016 - Klimaschutz wichtig und notwendig - Wirtschaft ist Teil der Lösung (www.oekonews.at) weiter

Bambuskohle für eine bessere Welt

22.11.2016 - Die Gründer von Ankobra Farms haben ein zukunftsweisendes Konzept entwickelt, das nachhaltige Verbesserungen für die Umwelt und die Wirtschaft Westafrikas erzielen kann. Wer sich daran beteiligen möchte, kann die Crowdfunding Kampagne ab dem 21. November 2016 unterstützen. AXIM / GHANA (Westafrika), (www.openpr.de) weiter

VOB/B - Grundlagenseminar

22.11.2016 - ?VOB/B - Grundlagenseminar - Einführung in die VOB/B? lautet der Titel eines Seminars, das am 06. März 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt. Die Anforderungen des Bauvertragsrechts sind komplex und das Regelwerk der VOB/B ist (www.openpr.de) weiter

Probenahme fester, schlammiger und flüssiger Abfälle gemäß LAGA PN-98 bzw.2-78

22.11.2016 - "Probenahme fester, schlammiger und flüssiger Abfälle inkl. Anforderungen der LAGA PN-98 bzw.2-78? lautet der Titel des Seminars, das am 07. Februar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Beschreibung des Seminars - Normenübersicht über die Beprobung (www.openpr.de) weiter

Deponien in der Stilllegungs- und Nachsorgephase

22.11.2016 - "Deponien in der Stilllegungs- und Nachsorgephase - Maßnahmen, Kosten, Rückstellungen? lautet der Titel des Seminars, das am 16. November 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Stilllegung und Nachsorge von Deponien erweisen sich immer (www.openpr.de) weiter

Energiewende in Niederösterreich: Eine Megachance für Klima und Wirtschaft

22.11.2016 - Landesrat Pernkopf: 104 Prozent des gesamten Strombedarfs werden aus Erneuerbarer Energie erzeugt - Elektroautos forcieren - Atomkraft noch mehr zurück drängen (www.oekonews.at) weiter

Von Paris nach Marrakesch: Klimaschutz auf der Reise in unsere Zukunft

22.11.2016 - Handlungsoptionen und mehr zum Thema Klimawandel (www.oekonews.at) weiter

Schadstoffe in Gebäuden - PCB, Asbest & Co

21.11.2016 - "Schadstoffe in Gebäuden - PCB, Asbest & Co? lautet der Titel des Seminars, das am 15. November 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Auf den ersten Blick nicht zu erkennen, manchmal zu erschnüffeln, (www.openpr.de) weiter

Rechtsschutz im Vergaberecht

21.11.2016 - ?Rechtsschutz im Vergaberecht - ober- und unterhalb der EU-Schwellenwerte? lautet der Titel eines Seminars, das am 08. November 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt. Das Vergaberecht ist von großer Komplexität gekennzeichnet, weshalb Vergabeverfahren zunehmend der (www.openpr.de) weiter

Aktuelles Wasserrecht

21.11.2016 - ?Aktuelles Wasserrecht - Neuerungen und praktische Auswirkungen? lautet der Titel eines Seminars, das am 04. April 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt. Das Wasserhaushaltsgesetz und die aktuelle Rechtsprechung sind Gegenstand des Seminars. Wichtige Entscheidungen werden systematisch (www.openpr.de) weiter

Hotelwäsche wird richtig nachhaltig

21.11.2016 - Servitex ließ seine Wäschereien in den letzten Jahren im Bereich Umweltmanagement nach ISO 140001 zertifizieren. Neben dem Einsatz von ökologischen Reinigungssubstanzen gibt es auch Biobettwäsche. ------------------------------ Verantwortungsbewusstes Handeln in Bezug auf Nachhaltigkeit wird auch in der Hotellerie zu einem wichtigen Bestandteil der (www.openpr.de) weiter

Internationaler Klimazug durch Trump nicht zu bremsen

21.11.2016 - China und EU könnten Führungsrolle im internationalen Klimaschutz übernehmen - EU muss an Verschärfung eigener Klimapolitik arbeiten. (www.oekonews.at) weiter

Die Energierevolution kommt jetzt von den Armen

21.11.2016 - 47 arme Länder des Südens haben die Weltklimakonferenz von Marrakesch zum Erfolg geführt. Die Armen zeigen den Reichen jetzt den Weg zum Klimaschutz. Dies ist der bedeutendste Beschluss der 22. Weltklimakonferenz. Ein Kommentar von Franz Alt (www.oekonews.at) weiter

MacBook Pro: Wo bleibt der Umweltschutz?

21.11.2016 - Es kommt leichter und innovativer, das neue MacBook Pro, mit innovativer 'Touch Bar'- die Umweltbilanz lässt jedoch zu wünschen übrig (www.oekonews.at) weiter

"Im Net des Lebens- Ökologie und Religion"

21.11.2016 - Umweltbildung im Rahmen des Religionsunterrichts - Unterrichtsunterlagen zum kostenlosen Download (www.oekonews.at) weiter

Elektromobilität auf lange Sicht kostengünstiger

21.11.2016 - Soll im Jahr 2050 der Verkehr treibhausgasneutral sein, müssen zukünftig Fahrzeuge mit alternativen Antrieben und neue Kraftstoffe zum Einsatz kommen, die keine klimaschädlichen Emissionen verursachen. (www.oekonews.at) weiter

VCS zeichnet Elektro-Offensive von Renault-Nissan aus

21.11.2016 - Innovationspreis der Auto-Umweltliste des VCS Verkehrs-Club der Schweiz vergeben (www.oekonews.at) weiter

Lösung der Klimakrise ist machbar!

20.11.2016 - Mehr politische Bereitschaft zur Erhöhung der Ambitionen notwendig, um katastrophale Klimaveränderungen zu vermeiden. (www.oekonews.at) weiter

Marrakesch zeigt Geschlossenheit für Klimaschutz

20.11.2016 - Die Vorbereitungen für eine Implementierung der Ziele von Paris sind gestartet- Zu wenig Ambition bei manchen Staaten das größte Problem. (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000: Lösung der Klimakrise ist machbar!

19.11.2016 - Mehr politische Bereitschaft zur Erhöhung der Ambitionen notwendig, um katastrophale Klimaveränderungen zu vermeiden. (www.oekonews.at) weiter

Weltweiter Klimaschutz trotz US-Wahl auf dem richtigen Weg

19.11.2016 - Mit dem Foto-Appell 'We will move ahead' - in Anspielung auf die US-Wahl - ging die Weltklimakonferenz (COP22) in Marrakesch zu Ende - Entscheidende Fortschritte im Kampf gegen die Erderwärmung wurden erzielt, gleichzeitig bleiben ungeklärte Fragen (www.oekonews.at) weiter

Globale Untersuchung von Masdar zeigt: Generation Z fordert mehr Maßnahmen für eine nachhaltige Zukunft

19.11.2016 - Laut einer weltweiten Umfrage unter jungen Leuten, die von Masdar, der Abu Dhabi Future Energy Company, durchgeführt wurde, stellt der Klimawandel in den kommenden Jahrzehnten die größte Herausforderung dar. (www.oekonews.at) weiter

Industrie zu Klimapolitik: Umsetzung von Paris geht langsam, aber doch voran

19.11.2016 - IV-VGS Koren: Klimakonferenz in Marrakesch ohne große Überraschungen - Übereinkommen von Paris wird nicht in Frage gestellt - Nun zügige und globale Umsetzung wichtig (www.oekonews.at) weiter

UN-Klimakonferenz: Greenpeace fordert, Pariser Abkommen unbeirrt umzusetzen

19.11.2016 - Politische Unsicherheit nach US-Wahl kann Dynamik nicht bremsen (www.oekonews.at) weiter

Öko-Weihnachtsputz: 5 Dinge, die Sie nicht brauchen!

19.11.2016 - 'die umweltberatung' gibt Tipps fürs effiziente, ökologische Reinigen (www.oekonews.at) weiter

Klima-Killer Stickstoff-Dünger - Zerstört die Landwirtschaft das Klima?

18.11.2016 - IWE-Dossier: 10 Milliarden Menschen ernähren ohne das Weltklima zu ruinieren ? Wege aus einem globalen Konflikt 18.11.2016 Das Weltklima wird ohne eine drastische Veränderung der Landwirtschaft nicht zu retten sein. Das ist das Ergebnis des Dossiers: ?Zerstört die Landwirtschaft das Klima? (www.openpr.de) weiter

Altlasten in der Bauleitplanung - Ermittlung, Bewertung und Behandlung

18.11.2016 - "Altlasten in der Bauleitplanung - Ermittlung, Bewertung und Behandlung unter Berücksichtigung der Rechtslage des BBodSchG und der BBodSchV? lautet der Titel des Seminars, das am 13. November 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. (www.openpr.de) weiter

Umweltinformationsgesetz UIG

18.11.2016 - ?Umweltinformationsgesetz UIG? lautet der Titel eines Workshops, der am 09. November 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Umweltinformationsgesetz ermöglicht es sowohl Verbänden als auch Bürgern bei Behörden nachzufragen, um umweltrelevanten Informationen zu (www.openpr.de) weiter

Vergabe von Lieferungen und Dienstleistungen - Grundlagenseminar

18.11.2016 - ?Vergabe von Lieferungen und Dienstleistungen - Grundlagenseminar? lautet der Titel des Seminars, welches am 28. März 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Vergaberecht stellt Auftraggeber und Bieter immer wieder vor Herausforderungen. Es ist (www.openpr.de) weiter

Netzengpässe: teuer und klimaschädigend

18.11.2016 - Berlin, November 2016. Mit der Energiewende steht die Stromversorgung in Deutschland und Europa vor einem tiefgreifenden Wandel. Waren die Kraftwerke bisher verbrauchsnah errichtet worden, findet die Erzeugung Erneuerbarer Energien an meteorologisch günstigen Standorten statt. Diese sind in Nord- und Ostdeutschland (www.openpr.de) weiter

Niederösterreicher Christoph Mehofer erhält Klimaschutzpreis

18.11.2016 - Die Revitalisierung des Lösshofs in Großriedenthal ist ein Vorzeigeprojekt (www.oekonews.at) weiter

Großes Jubiläum für Umweltikone Peter Weish

18.11.2016 - FWU-Präsident Univ.-Doz. Dr. Peter Weish wurde 80 Jahre (www.oekonews.at) weiter

Elektromobilität: Neue Strategie soll demnächst präsentiert werden

18.11.2016 - Budgetauschuss des Parlaments: Klimaschutz ist Wirtschaftsturbo (www.oekonews.at) weiter

NÖ Landtag: Grüne wollen das Aus für Ölheizungen schon ab 2017

17.11.2016 - Helga Krismer: 'Verbot ab 2017 bedeutet ein gewonnenes Jahr für unsere Umwelt!' (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 kritisiert österreichische Klimapolitik und fordert Nägel mit Köpfen

17.11.2016 - Umweltminister Andrä Rupprechter muss Klimabilanz Österreichs verbessern und mehr Unterstützung für Entwicklungsländer leisten. (www.oekonews.at) weiter

Immobilienwirtschaft ist empört über Belastung im Klimaplan

17.11.2016 - Bundesbauministerin Barbara Hendricks hat kurzfristig im Klimaschutzplan die Einsparziele im Gebäudesektor erhöht. Das bringt die Immobilienwirtschaft, aber auch Architekten auf die Palme. Die Immobilienverbände haben ihre Mitarbeit im Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen bis auf Weiteres auf... (www.enbausa.de) weiter

Unternehmer und Regionalregierungen wollen langfristige Klimaschutzstrategien bis 2050

17.11.2016 - Führungskräfte fordern in Marrakesch langfristige Klimastrategien bis 2050, die zur Unterstützung von Sofortmaßnahmen gegen den Klimawandel notwendig sind (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace-Kritik: Österreichs Zusage für internationale Klimafinanzierung fehlt weiterhin

17.11.2016 - Umweltschutzorganisation fordert zudem strengere Klimaziele von EU (www.oekonews.at) weiter

"Fossil des Tages" - Österreich erhält Klima-Negativpreis nach Greenpeace-Nominierung

17.11.2016 - Schlechte Leistung bei Klimaschutz und Klimafinanzierung ausschlaggebend (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband zum Klimaschutz-Index: Raus aus dem Sumpf!

17.11.2016 - Österreich beim aktuellen 'Climate Change Performance Index' nur auf Platz 41 - Heimische Politik muss (Klima-)Hausaufgaben erledigen: Abbau umweltschädlicher Subventionen im Zuge einer ökosozialen Steuerreform kann sofort umgesetzt werden (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Klimaschutzplan der Bundesregierung macht Zielerreichung unmöglich

16.11.2016 - Deutsche Bundesregierung sogar bis nach China aktiv, wirksamen Klimaschutz zu verhindern (www.oekonews.at) weiter

Österreich landet bei internationalem Klimaschutzranking auf hinteren Rängen

16.11.2016 - Nur Platz 41 von 58 bewerteten Ländern im 'Climate Change Performance Index' - Leider kein gutes Zeugnis für Österreichs Klimaschutzpolitik. (www.oekonews.at) weiter

Staatssekretär Rainer Baake wirbt auf UN-Klimakonferenz in Marrakesch für globale Energiewende

16.11.2016 - Rainer Baake, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, reist vom 16. bis zum 18. November anlässlich der 22. UN-Klimakonferenz nach Marrakesch. Er trifft dort auf hochrangige Vertreter aus der Energiepolitik. Baake wird mit Ihnen über Strategien zur Dekarbonisierung des Energiesektors diskutieren, um die in Paris vereinbarten Klimaschutzziele zu erreichen. (www.bmwi.de) weiter

"Wärmepumpen machen Ausstieg aus Fossilen einfach"

16.11.2016 - Sektorkoppelung ist eine Strategie, mit der die Energiewende in Deutschland vorankommen soll. Das legt auch der dieser Tage verabschiedete Klimaschutzplan der Bundesregierung fest. Die Erzeugung von Wärme und Strom wird dabei nicht mehr getrennt, sondern sektorübergreifend betrachtet. Durch... (www.enbausa.de) weiter

Nachhaltig: LV 1871 als Ökoprofit-Betrieb ausgezeichnet

16.11.2016 - Die LV 1871 gehört jetzt zu den zertifizierten Ökoprofit-Betrieben in München. Durch die Teilnahme am Ökoprofit-Projekt der Stadt München konnte die LV 1871 Umweltbelastungen und Kosten senken. ------------------------------ "Ertrag und Nachhaltigkeit stehen bei uns im Mittelpunkt - das gilt für das Versicherungsgeschäft (www.openpr.de) weiter

"Wachstum in einer begrenzten Welt"

16.11.2016 - Nachlese zur Veranstaltung von Umwelt Management Austria an der FH Technikum Wien (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 fordert doppelte Entschlossenheit im Kampf gegen die globale Erwärmung

16.11.2016 - Nun startete mit der Ankunft der politischen Vertreter das High-Level Segment der Klimakonferenz von Marrakesch (www.oekonews.at) weiter

Der Klimaschutzplan der Bundesregierung macht es unmöglich die Pariser Ziele zu erreichen

16.11.2016 - Deutsche Bundesregierung sogar bis nach China aktiv, wirksamen Klimaschutz zu verhindern (www.oekonews.at) weiter

Endspurt bei Klimafondsförderung

16.11.2016 - Fördertopf und Ausschreibungsfrist für Photovoltaik neigen sich dem Ende zu. (www.oekonews.at) weiter

Ausgezeichnet für aktiven Klimaschutz: Österreichischer Klimaschutzpreis für die Besten

15.11.2016 - Umweltminister Rupprechter und ORF-Generaldirektor Wrabetz zeichneten die besten Klimaschutzprojekte aus. - Publikum gab mehr als 33.000 Stimmen ab. (www.oekonews.at) weiter

Optimismus nach europäischem Gipfeltreffen für Innovationen im Klimaschutz

15.11.2016 - Climate-KIC Tagung in Frankfurt am Main beschleunigt Aktionen zur CO2-Reduktion Auf dem Climate Innovation Summit am vergangenen Dienstag, den 8. November, in Frankfurt am Main brachten 400 Entscheider aus ganz Europa marktreife Clean-Tech Innovationen, Beispiele für erfolgreiche Co2-neutrale Transformationsprozesse aus Städten (www.openpr.de) weiter

Freizeitlärm, Sportanlagenlärm, Lärm durch gewerbliche Anlagen und Immissionen durch spielende Kinder

15.11.2016 - ?Freizeitlärm, Sportanlagenlärm, Lärm durch gewerbliche Anlagen und Immissionen durch spielende Kinder? lautet der Titel des Seminars, welches am 26. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Gerade in dicht besiedelten Gebieten, aber auch (www.openpr.de) weiter

Geotechnik in der kommunalen Tiefbaupraxis

15.11.2016 - ?Geotechnik in der kommunalen Tiefbaupraxis? lautet der Titel eines Seminars, das am 24. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Im kommunalen Tiefbau sind realistische Kenntnisse der Gegebenheiten im Untergrund immer unerlässlich, um (www.openpr.de) weiter

Umweltprüfungen im Kontext bergbaulicher Vorhaben

15.11.2016 - ?Umweltprüfungen im Kontext bergbaulicher Vorhaben? lautet der Titel eines Seminars, das am 06. April 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Gewinnung oberflächennaher Rohstoffe unter Berg- oder sonstigem Recht (Wasser-, Immissionsschutz-, Bau-; Natur-schutz-, (www.openpr.de) weiter

Klimaschutzplan: Förderung fossiler Heizungen nur bis 2020

15.11.2016 - Die Bundesregierung hat mit Verspätung doch noch den Klimaschutzplan verabschiedet. Er schlüsselt die Reduktionsziele für einzelne Sektoren auf. Im Gebäudebereich soll sich der CO2-Ausstoß von 119 auf 70 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente reduzieren, prozentual ist der Gebäudesektor damit am... (www.enbausa.de) weiter

Von Berlin nach Marrakesch: Elektrisch zur Klimakonferenz

15.11.2016 - Eine Fahrt mit dem Elektromotorrad nach Marokko (www.oekonews.at) weiter

FPÖ-Politiker Haimbucher erhält Black Globe Award 2016

15.11.2016 - GLOBAL 2000, Greenpeace und WWF verleihen Negativpreis an Klimaschutzbremser. (www.oekonews.at) weiter

Tiroler Politik bremst Klimaschutz - Große Völkerwanderung als Folge?

15.11.2016 - Erreichen wir unsere Klimaziele nicht, riskieren wir große Völkerwanderungen. Dennoch bremst die Tiroler Politik den Klimaschutz aus. (www.oekonews.at) weiter

Das Umweltrecht - Grundlagen und Neuerungen

14.11.2016 - ?Das Umweltrecht - Grundlagen und Neuerungen? lautet der Titel eines Seminars, das am 11. Mai 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Bei dem europäischen und deutschen Umweltrecht handelt es sich um ein komplexes (www.openpr.de) weiter

Inhalts- und Nebenbestimmungen zu Genehmigungsbescheiden im Bau- und Umweltrecht

14.11.2016 - "Inhalts- und Nebenbestimmungen zu Genehmigungsbescheiden im Bau- und Umweltrecht - Grundlagen, Wirkungsweise und Anforderungen an die Konfliktschlichtung in Nachbarkonstellationen? lautet der Titel des Seminars, das am 01. Februar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt (www.openpr.de) weiter

Umrüstung auf LED Straßenleuchten streng nach Vergaberecht

14.11.2016 - Die Gemeinde Warngau nutzt den freien Wettbewerb - ohne eigene Haushaltsmittel Viele Kommunen werden bei der Umrüstung ihrer Straßenbeleuchtung oft durch mangelnde technische, rechtliche, organisatorische oder wirtschaftliche Kenntnisse gebremst. Und das obwohl der Umstieg auf LED-Technik Energieverbräuche, Kosten und CO2-Emissionen meist (www.openpr.de) weiter

Naturwissenschaftliche Grundlagen für die Umweltverwaltung - Themenschwerpunkt Hydrogeologie, Grundwasser

14.11.2016 - ?Naturwissenschaftliche Grundlagen für die Umweltverwaltung - Themenschwerpunkt Hydrogeologie, Grundwasser? lautet der Titel des Seminars, das am 23. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Umstrukturierung von Behörden und Einrichtungen verlangt von Mitarbeitern auch (www.openpr.de) weiter

7. Novelle Verpackungs-Verordnung - Zwischen Systemzusammenbruch und Wertstoffgesetz

14.11.2016 - ?7. Novelle Verpackungs-Verordnung - zwischen Systemzusammenbruch und Wertstoffgesetz? lautet der Titel des Seminars, welches am 04. Mai 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Mit einer finanziellen Unterstützung des Handels konnte in 2014 das (www.openpr.de) weiter

Verfahrensrecht für Nichtjuristen

14.11.2016 - "Verfahrensrecht für Nichtjuristen? lautet der Titel des Seminars, das am 19. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Seminar vermittelt grundlegende Kenntnisse über das Verfahrensrecht für Nichtjuristen. Dabei wird auf die betrieblichen Belange, (www.openpr.de) weiter

Betreiberverantwortlichkeiten im Umweltrecht

14.11.2016 - "Betreiberverantwortlichkeiten im Umweltrecht - Aktuelle und bevorstehende Änderungen und Neuerungen? lautet der Titel des Seminars, das am 19. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Aus dem europäischen und deutschen Umweltrecht resultiert eine (www.openpr.de) weiter

Europäischer Umweltschutz im Kontext wasserrechtlicher Gestattungen und Genehmigungen

14.11.2016 - "Europäischer Umweltschutz im Kontext wasserrechtlicher Gestattungen und Genehmigungen - UVP ? FFHVP ? SUP in der Erlaubnis, Genehmigung und Planfeststellung wasserrechtlich relevanter Vorhaben? lautet der Titel des Seminars, das am 17. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut (www.openpr.de) weiter

Abwasserabgabengesetz Teil II

14.11.2016 - "Abwasserabgabengesetz Teil II - Spezielle Fragen und Probleme? lautet der Titel des Workshops, welcher am 11. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Abwasserabgabe ist eine Sonderabgabe, die der Staat für das (www.openpr.de) weiter

Umgang mit wassergefährdenden Stoffen in HBV- und LAU-Anlagen

14.11.2016 - ?Umgang mit wassergefährdenden Stoffen in HBV- und LAU-Anlagen - Gesetzliche Anforderungen? lautet der Titel eines Seminars, das am 10. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Aus den bisherigen 16 Verwaltungsvorschriften für Anlagen (www.openpr.de) weiter

Beton kann mehr ? Fraunhofer CSP will Häuserwände zu Sonnenkraftwerken machen

14.11.2016 - Bauwerke werden sicherer, können umweltschonender errichtet und betrieben werden und lassen sich in völlig neuen Formen gestalten. (www.oekonews.at) weiter

Es gibt keinen Planet B.!

13.11.2016 - Grüne: Vorarlberg zeigt beim Klimaschutz vor, was möglich ist (www.oekonews.at) weiter

IASS sieht Klimaschutz und Nachhaltigkeitsziele gefährdet

13.11.2016 - Klimapolitik und Klimaforschung vor großen Herausforderungen (www.oekonews.at) weiter

Neue UmweltBank-Beteiligungs-Tochter kauft ersten Solarpark

13.11.2016 - Solarpark in Freiberg mit Leistung von 5,8 Megawatt Peak (www.oekonews.at) weiter

Jubiläum: 30 Jahre UmweltBildungWien

13.11.2016 - Seit Jahren vielfältiges Umweltveranstaltungsprogramm (www.oekonews.at) weiter

WAVE EARTH - WELTREKORD mit Stimmen der Kinder gegen den Klimawandel

12.11.2016 - 50581 Klimaversprechen in Marrakesch- Kinder rund um die Erde geben klare Statements, was sie jetzt gegen Klimawandel tun können -C02 freier Transport mit Elektroautos (www.oekonews.at) weiter

Infrastruktur für Kfz-Verkehr in EU kostet 178 Milliarden Euro - dazu kommen Kosten für Gesundheits- und Umweltschäden

12.11.2016 - Verursacherprinzip bei Gesundheits- und Umweltschäden stärker berücksichtigen (www.oekonews.at) weiter

Deutscher Klimaschutzplan 2050: "Kleines Karo" statt Fahrplan für Klimaschutz

12.11.2016 - Bund: 'Klimaschutz von Gnaden der Industrie und Kohle-Lobby (www.oekonews.at) weiter

Bischöfe an Politik: Klimaschutzabkommen engagiert umsetzen

12.11.2016 - Rasche Umsetzung des Abkommens ist ein Muss (www.oekonews.at) weiter

Ist die SPÖ noch zu (Klima)retten?

12.11.2016 - (www.oekonews.at) weiter

Siedlungshaus erhält Sanierungspreis in Niedersachsen

11.11.2016 - Seit dem Herbst 2015 macht die Grüne Hausnummer der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen besonders energieeffiziente Wohnhäuser sichtbar. 170 Auszeichnungen wurden inzwischen vergeben. Vier besonders herausragende Beispiele für eine gelungene energetische Sanierung hat der niedersächsische... (www.enbausa.de) weiter

Energy Globe World Award 2016: Auszeichnung für die weltweit besten Umweltprojekte

11.11.2016 - Internationale Preisverleihung beim Klimagipfel in Marrakesch (www.oekonews.at) weiter

Bundesminister Rupprechter: Finanzausgleich unterstützt Klimaschutz

11.11.2016 - Koordiniertes Vorgehen bei Klimaschutzmaßnahmen und klimafreundlichem Wohnbau (www.oekonews.at) weiter

Moderne Kraftwerkstechnologien (aktualisiert am 10.11.2016)

10.11.2016 - Moderne Kraftwerke mit hohen Umweltstandards sind ein Garant für eine zuverlässige Versorgung unserer Volkswirtschaft mit Energie. Auf dem langen Weg des Umbaus unserer Energieversorgung zu immer höheren Anteilen erneuerbarer Energien werden konventionelle Kraftwerke weiterhin einen wichtigen Beitrag leisten. (www.bmwi.de) weiter

Geologenkongress in Lennestadt: Erdwärme ist der Energieträger der Zukunft

10.11.2016 - 2. Meggener Rohstofftage - internationale Tagung im Galileo-Park Lennestadt, 4. November 2016. Erdwärme ist der Energieträger der Zukunft. Sie ist besonders umweltverträglich, immer verfügbar und preiswert sowohl in der Förderung als auch in der Nutzung. Zu dieser Aussage kamen die rund 130 (www.openpr.de) weiter

Pariser Klimaschutzabkommen: Umsetzung erfordert Nutzung aller erneuerbaren Energieformen

10.11.2016 - Biogasrat+ e. V. fordert Bundesregierung auf, Vorteile von Bioenergie zu nutzen Berlin, 4.11.2016. Mit dem am heutigen Freitag in Kraft tretenden Klimaschutzabkommen von Paris hat die Weltgemeinschaft einen historischen Schritt im gemeinsamen Handeln gegen die Erderwärmung gemacht. Erstmals haben sich nun (www.openpr.de) weiter

Umgang mit geschützten Arten in der Objekt- und Bauleitplanung

10.11.2016 - "Umgang mit geschützten Arten in der Objekt- und Bauleitplanung Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung - Teil I ? Grundlagen & Überblick? lautet der Titel des Seminars, das am 14. März 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt (www.openpr.de) weiter

Grundlagen des Abfallrechts für Einsteiger

10.11.2016 - "Grundlagen des Abfallrechts für Einsteiger? lautet der Titel des Seminars, das am 20. Februar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Recht der Abfallwirtschaft ist auch mit dem Inkrafttreten des neuen Kreislaufwirtschaftsgesetzes im (www.openpr.de) weiter

Bodenansprache gemäß KA 5 für die Altlastenbearbeitung

10.11.2016 - "Bodenansprache gemäß KA 5 für die Altlastenbearbeitung? lautet der Titel des Seminars, welches am 09. Oktober 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die BBodSchV 2011 fordert verbindlich eine ?bodenkundliche Bodenansprache und -kartierung am (www.openpr.de) weiter

Inhalts- und Nebenbestimmungen zu Genehmigungsbescheiden im Bau- und Umweltrecht

10.11.2016 - "Inhalts- und Nebenbestimmungen zu Genehmigungsbescheiden im Bau- und Umweltrecht - Grundlagen, Wirkungsweise und Anforderungen an die Konfliktschlichtung in Nachbarkonstellationen? lautet der Titel des Seminars, das am 31. Mai 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt (www.openpr.de) weiter

Mehr als 40 deutsche Unternehmen fordern strengen Klimaschutz

10.11.2016 - Als einer von 41 Unternehmen spricht sich der Ökohaus-Pionier Baufritz dafür aus, den Klimaschutzplan 2050 als Chance für mehr Wirtschaftswachstum zu begreifen. In einer gemeinsamen Erklärung zum Klimaschutzplan 2050 fordern 41 namhafte deutsche Unternehmen von der Bundesregierung ein klares Signal für (www.openpr.de) weiter

Tragetaschen aus Papier ? der Umwelt zuliebe

10.11.2016 - Stockholm, 06. Oktober 2016. Im Juli trat die freiwillige Vereinbarung zwischen der deutschen Bundesumweltministerin und dem Handelsverband Deutschland (HDE) über die kostenpflichtige Abgabe von Tragetaschen in Kraft. Ziel ist es, damit den Plastiktütenverbrauch in den Mitgliedsstaaten zu senken und so (www.openpr.de) weiter

Graue Straßen begrünen: Green City sucht Standorte für Wanderbaumallee

10.11.2016 - Die Wanderbaumallee von Green City e.V. verwandelt graue Münchner Straßen in grüne Oasen. In den Sommermonaten machten die Wanderbäume in der Einsteinstraße, der Schwanthalerstraße und der Tegernseer Landstraße Halt und begrünten die Straßenzüge temporär. Die Umweltorganisation ruft alle Münchner BürgerInnen (www.openpr.de) weiter

Vom Keller bis zum Dach: Sieben Maßnahmen zur energetischen Sanierung

10.11.2016 - Den Wohnwert steigern, Kosten sparen und die Umwelt schonen: Immer mehr Deutsche treibt die Modernisierung ihres Wohneigentums um. Allein die KfW förderte in den ersten drei Quartalen im Jahr 2015 rund 86.500 Projekte. Modernisierungs-Experte Sven Haustein von der Bausparkasse Schwäbisch (www.openpr.de) weiter

WAVE EARTH: Die Stimmen der Kinder gegen den Klimawandel sind unterwegs!

10.11.2016 - Rund 50.000 Klimabotschaften sind auf dem Weg nach Marrakesch- Die Kinder geben klare Statements, was sie tun wollen (www.oekonews.at) weiter

Studie: Hackschnitzel, Brennholz und Pellets sind die günstigsten Brennstoffe

10.11.2016 - Heizöl und Gas sind doppelt so teuer - Aktiver Klimaschutz stärkt die Wirtschaft (www.oekonews.at) weiter

Effiziente Fahrzeuge, CO2-freie Kraftstoffe und nachhaltig mobil

10.11.2016 - Im Dreiklang für Klimaschutz im Verkehr (www.oekonews.at) weiter

Allein Infrastruktur für Kfz-Verkehr in EU kostet 178 Milliarden Euro - dazu kommen noch Kosten für Gesundheits- und Umweltschäden

10.11.2016 - Verursacherprinzip bei Gesundheits- und Umweltschäden stärker berücksichtigen (www.oekonews.at) weiter

Prof. Michael Nelles: Biomasse auf neuen Wegen

10.11.2016 - Prof. Dr. Michael Nelles leitet das Deutsche Biomasseforschungszentrum in Leipzig. Als Experte für Abfall- und Stoffstromwirtschaft ist er zugleich Professor an der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät der Universität Rostock. Nelles sieht eine klare Aufgabe für die Biomasse in der Energiewende, wenngleich politische Verwerfungen der Branche aktuell große Probleme bereiten. Solarthemen: Bundespolitik und Biomassesektor ? dazu fällt ... (www.solarthemen.de) weiter

EU-Kommission stellt neue Strategie für Energieeinsparungen bei Haushaltsgeräten vor

9.11.2016 - Überarbeitete Strategie zu Ecodesign (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutzplan fordert massiven Solarzubau

9.11.2016 - Wind und Sonne sollen 2030 mehr als doppelt so viel Strom erzeugen wie heute - Solarthermie als vorrangige Wärmequelle eingestuft - BSW-Solar begrüßt die Ziele und fordert Anpassung der Rahmenbedingungen (www.oekonews.at) weiter

Ölheizungsverbot: Yes, we can!

9.11.2016 - Rechtsgutachten im Auftrag des Umweltministeriums gibt grünes Licht für Erneuerbare (www.oekonews.at) weiter

Neue EWG Studie: Deutschland verfehlt Klimaziele erheblich

8.11.2016 - Eine Nullemissionswirtschaft ist nötig, um Pariser Abkommen zu erreichen (www.oekonews.at) weiter

"Wir machen unseren Wald klimafit"

8.11.2016 - Start für Kampagne: 'Holz verwenden ist gut für das Klima ? wir machen unseren Wald klimafit' (www.oekonews.at) weiter

Verkehr verschlechtert Österreichs Abschneiden im EU-Klimaranking

8.11.2016 - Österreich setzt im Verkehr zu wenige Klimaschutzmaßnahmen (www.oekonews.at) weiter

Verstädterung ist ähnlich gesundheitsrelevant wie Klimawandel

8.11.2016 - Stress and the City: 'Wir brauchen Neurourbanistik als neues Forschungsfeld!' (www.oekonews.at) weiter

Anpassung an den Klimawandel: Grosse Herausforderung für den Wald

8.11.2016 - Bäume, die heute keimen, werden aufgrund des Klimawandels bereits im mittleren Alter in einem stark veränderten Klima leben. (www.oekonews.at) weiter

Ein zweites Leben für ausgediente Solarmodule

8.11.2016 - Solarstrom per Photovoltaik zu erzeugen, ist im Sinne der Energiewende und des Umweltschutzes. Doch was passiert mit ausgedienten Photovoltaik-Modulen? (www.oekonews.at) weiter

Marrakesch: Der Weg zur Erreichung der Klimaziele muss klar sein

8.11.2016 - Die Anpassung nationaler Klimaschutzpläne und ein Fahrplan für Unterstützung von Entwicklungsländern müssen ins Zentrum der Diskussionen gestellt werden. (www.oekonews.at) weiter

Geplante Umweltsteuer in China steigert Nachfrage

7.11.2016 - IE expo China 2017 weiter auf Wachstumskurs (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel beeinflusst Deutschland von der Nordsee bis zu den Alpen

7.11.2016 - Vor kurzem ist das wissenschaftliche Kompendium 'Klimawandel in Deutschland: Entwicklung, Folgen, Risiken und Perspektiven' erschienen, welches erstmalig umfassend und fächerübergreifend alle vorliegenden Informationen zusammenfasst und aufbereitet. (www.oekonews.at) weiter

24.000 Unterschriften gegen Ölbohrungen im Wattenmeer

7.11.2016 - Greenpeace überreicht Protestkarten an schleswig-holsteinischen Umweltminister Robert Habeck (www.oekonews.at) weiter

Oxfam-Kritik: Reiche Länder bauschen Klimahilfen künstlich auf

6.11.2016 - Entwicklungsorganisation mahnt ehrgeizigere Klimaziele und mehr Unterstützung armer Länder an (www.oekonews.at) weiter

UN-Klimakonferenz: Österreichs Beitrag zur Klimafinanzierung weiterhin unklar

6.11.2016 - Greenpeace: Umweltminister Rupprechter muss Nägel mit Köpfen machen (www.oekonews.at) weiter

CARE zur Klimakonferenz in Marokko: "1,5 Grad muss das Ziel sein"

6.11.2016 - Staaten müssen sich zum Ausstieg aus fossilen Energien bekennen und Finanzierung von Anpassungsstrategien garantieren (www.oekonews.at) weiter

Bayr in Kolumbien: Die Umwelt leidet massiv unter Ausbeutung durch Konzerne und kriegerische Konflikte

6.11.2016 - Sustainable Development Goals der Agenda 2030 müssen umgesetzt werden (www.oekonews.at) weiter

Enzian oder Spitzwegerich ? wer gewinnt in den Alpen, wenn es wärmer wird?

6.11.2016 - Typische Alpenblumen drohen mit dem Klimawandel von Konkurrenten aus dem Flachland verdrängt zu werden. (www.oekonews.at) weiter

Durch Holznutzung Klimaziele erreichen

5.11.2016 - Weltklimavertrag ist in Kraft (www.oekonews.at) weiter

Klimavertrag tritt heute in Kraft: Van der Bellen sieht historische Chance

5.11.2016 - Klimaerhitzung ist Gefahr für Wirtschaftsstandort Europa - FPÖ-Nein zu Weltklimavertrag bedauerlich und unverständlich (www.oekonews.at) weiter

Klimavertrag: Leichtfried fordert Umbau des europäischen Verkehrssystems

5.11.2016 - Verkehrsministerium leistet ersten Beitrag mit E-Mobilitätspaket, Investitionen in die Bahn und neuer LKW-Maut (www.oekonews.at) weiter

Ohne Umsetzung bleibt Klimaabkommen Schall und Rauch

5.11.2016 - Regierung muss Ökostromnovelle vorlegen (www.oekonews.at) weiter

Enorme Chance für die österreichische Wirtschaft mit Klimavertrag

5.11.2016 - Holzpellets ein wichtiger Teil der Energiewende (www.oekonews.at) weiter

Neue EWG Studie zeigt: Deutschland verfehlt Klimaziele wesentlich

5.11.2016 - Um die Ziele des Pariser Abkommens zu erreichen, ist eine Nullemissionswirtschaft notwendig (www.oekonews.at) weiter

Kann man Schulräume effizient nutzen?

5.11.2016 - Ja, wie das für den Klimaschutzpreis nominierte Projekt der HTL St. Pölten, Abteilung Elektrotechnik, zeigt (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel: Österreich muss handeln

4.11.2016 - Pariser Klimaabkommen tritt in Kraft - Umwelt- und Naturschutzorganisationen und Zivilgesellschaft fordern Handeln ein (www.oekonews.at) weiter

Neue Chance für Start-Ups mit Ideen gegen den Klimawandel

4.11.2016 - Klimafonds-Initiative 'greenstart' sucht klimaschonende Business-Ideen! (www.oekonews.at) weiter

Bundesminister Rupprechter: "Klimavertrag von Paris tritt in Kraft - jetzt geht es ans Umsetzen!"

4.11.2016 - Klimakonferenz COP 22 in Marrakesch beginnt nächsten Montag (www.oekonews.at) weiter

Allianz für Klimagerechtigkeit: Österreich muss beim internationalen Klimaschutz handeln

4.11.2016 - Österreich ist bei Reduktion von Treibhausgasen und bei der Unterstützung von Entwicklungsländern säumig (www.oekonews.at) weiter

Weltklimavertrag: Österreich kann bei Plus-Energiehäusern weltweit führend werden

3.11.2016 - Anlässlich des Inkraftretens des Weltklimavertrags am 4.11. luden GLOBAL 2000 und Gap-Solution zum Lokalaugenschein in das ökologische Haus der Zukunft ins Mühlviertel ein (www.oekonews.at) weiter

ISS Facility Services Österreich veröffentlicht dritte Umwelterklärung

2.11.2016 - Erstmals auch ISS Ground Services EMAS validiert (www.oekonews.at) weiter

Berliner Climathon: Mit Bürgerengagement innovative Klimaschutzkonzepte entwickeln

2.11.2016 - Ein Mentorenprogramm mit Gamification-Ansatz mit dem Motto 'See ? Believe ? Act' soll das Müllaufkommen in Berlins Schulen vermeiden (www.oekonews.at) weiter

UN-Weltklimakonferenz als internationale Bühne für österreichische Green-Tec

2.11.2016 - 25 rot-weiß-rote Unternehmen präsentieren sich in Marrakech - Österreich ist eines der wichtigsten Ausstellerländer im Rahmen der Klimakonferenz COP22 (www.oekonews.at) weiter

Reparieren und Neugestalten: Abfallvermeidung, die Spaß macht!

2.11.2016 - Workshop-Reihe mit Verein Recycling-Kosmos, MA 48 und Umweltmusterstadt Wien (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutzabkommen: Wirtschaft muss sich radikal ändern

1.11.2016 - Pariser Klimaabkommen erfordert radikale Transformation der Wirtschaft statt fragwürdige Technologien zum Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Weltweit größtes Meeresschutzgebiet vor Antarktis beschlossen

1.11.2016 - Umweltschutzorganisation fordert die Schaffung weiterer Schutzgebiete (www.oekonews.at) weiter

"Before the Flood": National Geographic Channel präsentiert Dokumentarfilm von Leonardo DiCaprio über den Klimawandel

31.10.2016 - Die Oscar-Preisträger machen auf die Umweltzerstörung aufmerksam und sensibilisieren die Bevölkerung für praktische Lösungsansätze - Klimawandel-Doku ist über Facebook, Twitter und auf Homepage des National Geographic Channels kostenfrei verfügbar (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz von Oberwart bis nach Marrakesch

31.10.2016 - Grüne fordern mehr Klimaschutz-Anstrengungen- NAbg. Christiane Brunner und LAbg. Wolfgang Spitzmüller informierten in Oberwart über den Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

"Problemen die Stirn zu bieten, ist entscheidende Triebfeder für den Erfolg beim Umweltschutz"

31.10.2016 - Deutscher Bundespräsident überreicht Deutschen Umweltpreis an van Abel, Feeß und Mettke (www.oekonews.at) weiter

Mogelpackung "atomstromfrei"

29.10.2016 - Umweltbilanz unseres Stroms so schlecht wie noch nie (www.oekonews.at) weiter

Angebot an Plug-In-Hybrid- und Elektroautos wächst weiter

29.10.2016 - Schweiz: Herbst-Update der Auto-Umweltliste des VCS (www.oekonews.at) weiter

Zwettl nimmt am Klimafonds-Projekt Energievehikel teil!

29.10.2016 - Unterstützung für allem die Solarstromprojekt in Zwettl umsetzen wollen (www.oekonews.at) weiter

Bioenergie bringt viele Gewinner

28.10.2016 - Ein erfolgreicher Weltklimavertrag macht die Energiewende zum Muss- Bioenergie ist eine wichtige Basis dafür (www.oekonews.at) weiter

Österreich hat das Zeug zum Weltmarktführer im Bereich Null-Emissionshäuser

28.10.2016 - Das ökologische Haus der Zukunft ist machbar - auch bei der Sanierung (www.oekonews.at) weiter

Elektrokehrmaschine im Praxistest

28.10.2016 - AWM forcieren Engagement für den Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Umweltverband warnt vor illegalen Deponien für HBCD-Müll

26.10.2016 - Durch die Novelle der Abfallverzeichnisverordnung werden Polystyrol-Dämmplatten, die das Flammschutzmittel Hexabromocyclododecan (HBCD) enthalten, seit dem 30. September 2016 als gefährlicher Abfall eingestuft. In der Folge müssen Polystyrol-Dämmstoffe dokumentiert, getrennt gesammelt, von... (www.enbausa.de) weiter

Markus Altenhofer wird Klima- und Energie Manager des Jahres 2016

26.10.2016 - 'Klimaladen' aus Salzburg wird Projekt des Jahres (www.oekonews.at) weiter

Exzellenzinitiative Klimaschutz-Unternehmen: Zwei neue Mitglieder

25.10.2016 - Zwei Unternehmen wurden heute in Berlin vom Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Uwe Beckmeyer, für ihre besonderen Leistungen ausgezeichnet und erhielten ihre Mitgliedsurkunde: der Farbenhersteller J.W. Ostendorf GmbH & Co.KG aus Coesfeld (NRW) und der Bauzulieferer Schöck-Bauteile aus Baden-Baden (Ba.-Wü.). (www.bmwi.de) weiter

Protest hat sich gelohnt

25.10.2016 - Minister Rupprechter verlängert Begutachtungsfrist für die Novelle von Umweltgesetzen um einen Monat (www.oekonews.at) weiter

Biolandwirtschaft und sanfter Tourismus für den Klimaschutz

24.10.2016 - Nachhaltigkeit wird bei Reinthaler groß geschrieben: Im Weingarten und auf anderen landwirtschaftlichen Flächen, im Keller, bei der Vermarktung, bei Heizung, Warmwasser und Strom (www.oekonews.at) weiter

Adam-Smith Preis: Marktwirtschaftliche Umweltpolitik im Zentrum

23.10.2016 - FÖS zeichnet Energieökonomin Prof. Dr. Claudia Kemfert mit dem Adam-Smith-Preis aus (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace: Umweltminister Rupprechter muss Abschaltung des Atommeilers Beznau erwirken

22.10.2016 - Weltweit ticken bis zu 50 ebenfalls vom Atomriesen AREVA belieferte, nukleare Zeitbomben (www.oekonews.at) weiter

Adam-Smith Preis: Martschaftliche Umweltpoliitk im Zentrum

22.10.2016 - FÖS zeichnet Energieökonomin Prof. Dr. Claudia Kemfert mit dem Adam-Smith-Preis aus (www.oekonews.at) weiter

CETA: Zurück zum Start!

22.10.2016 - UmweltschützerInnen erleichtert über Verschiebung der CETA-Unterzeichnung. Ernste Bedenken der Wallonen und zahlreicher anderer Mitgliedsstaaten müssen jetzt endlich gelöst werden. (www.oekonews.at) weiter

Städtische Wärmeversorgung: EU-Projekt THERMOS gestartet

21.10.2016 - Programm soll Behörden und Kommunen bei der effizienten Planung und Modernisierung emissionsarmer Wärmeversorgung unterstützen. (www.dena.de) weiter

WAVE EARTH: Sei Teil der Bewegung gegen den Klimawandel!

21.10.2016 - Weltweite Schul-Initiative zum Thema Klimawandel - SCHULEN aus Österreich gesucht!! RASCH noch teilnehmen!! (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel: Chance und Bedrohung gleichzeitig!

21.10.2016 - Viertes Nachhaltigkeitsfrühstück der Hagelversicherung mit Prof. Dr. Klaus Töpfer (www.oekonews.at) weiter

Regierung plant Großangriff auf Umwelt- und Bürgerrechte in Österreich

21.10.2016 - Gleichzeitig mit CETA-Beschluss droht Umweltschutz-Kahlschlag durch Eingriff in 25 Gesetze (www.oekonews.at) weiter

Entdemokratisierung statt Entbürokratisierung?

21.10.2016 - Alpenverein befürchtet massive Verschlechterungen in Umweltverfahren (www.oekonews.at) weiter

Anpassung an den Klimawandel: Herausforderung und Chance

21.10.2016 - Spannender Workshop des Ministeriums für ein lebenswertes Österreich zieht Bilanz (www.oekonews.at) weiter

Energie- und Klimastrategie: Ein klares Bekenntnis zu mehr Klimaschutz ist ein MUSS

20.10.2016 - Reinhold Mitterlehner, Jörg Leichtfried und Andrä Rupprechter bei Konsultationsveranstaltung in Linz (www.oekonews.at) weiter

regierung plant Großangriff auf Umwelt- und Bürgerrechte in Österreich

20.10.2016 - Gleichzeitig mit CETA-Beschluss droht Umweltschutz-Kahlschlag durch Eingriff in 25 Gesetze (www.oekonews.at) weiter

Verbindliche Klimaziele ? Energiewende jetzt!

20.10.2016 - Klima- und Energiestrategie: Eine klare Botschaft der Jugend an die Politik (www.oekonews.at) weiter

Jugendliche fordern Handeln ein

20.10.2016 - Konsultationsprozess für eine integrierte Energie- und Klimastrategie ohne 'AHA' Effekte (www.oekonews.at) weiter

Moderne Kraftwerkstechnologien (aktualisiert am 19.10.2016)

19.10.2016 - Moderne Kraftwerke mit hohen Umweltstandards sind ein Garant für eine zuverlässige Versorgung unserer Volkswirtschaft mit Energie. Auf dem langen Weg des Umbaus unserer Energieversorgung zu immer höheren Anteilen erneuerbarer Energien werden konventionelle Kraftwerke weiterhin einen wichtigen Beitrag leisten. (www.bmwi.de) weiter

Genussvoll das Klima schützen: Klimafreundliche Menüs für den Arbeitsplatz

19.10.2016 - Gesündere Ernährung - gesünderes Klima! Neu entwickelte Gerichte laden zum klimafreundlich Genießen in der Kantine ein (www.oekonews.at) weiter

Landesrat Pernkopf trifft tschechischen Umweltminister Brabec

19.10.2016 - 'Kämpfen gegen Ausbau des AKW Dukovany' (www.oekonews.at) weiter

Schulstart für Klimaschulen: Klima- und Energiefonds startet neues Projektjahr

19.10.2016 - Tausende Schülerinnen und Schüler drücken bereits in 258 'Klimaschulen' die Schulbank - nun sollen weitere hinzukommen! (www.oekonews.at) weiter

Bereits 1.000 Mal bestanden: energie-führerschein

19.10.2016 - 'die umweltberatung' gratuliert dem tausendsten Absolventen zur bestandenen energie-führerschein Prüfung (www.oekonews.at) weiter

Schwedische Finanzministerin Andersson lobt CO2-Steuern

18.10.2016 - Wirtschaftliche Vorreiterrolle und nationaler Klimaschutz vereinbar (www.oekonews.at) weiter

Welternährungstag: Der Kampf gegen den Klimawandel beginnt auf unserem Teller

17.10.2016 - Welternährungstag am 16. Oktober - 'Climate is changing. Food and agriculture must too.' (www.oekonews.at) weiter

Verband entwickelt Umweltsiegel für PU-Produkte

16.10.2016 - Der Industrieverband Polyurethan hat ein eigenes Umweltsiegel entwickelt. Die stofflichen Anforderungen, die mit dem Siegel verbunden sind, umfassen zum Beispiel die Unzulässigkeit von SVHC-Stoffen wie HBCD, aber auch von anderen flüchtigen organischen Stoffen. 'Die Motivation für ein eigenes... (www.enbausa.de) weiter

Bauwirtschaft erzielt 2016 Umsatzplus von 4 Prozent

16.10.2016 - Die Bauwirtschaft sei 'euphorisch', beschrieb Erich Gluch, Experte für die Baubranche beim Ifo-Institut, die Stimmung zum Ende des Jahres 2016. Die Deutsche Branche sei 'im 7. Himmel', das Geschäftsklima besser als bei der Wiedervereinigung. Auch bei den Architekten, einer... (www.enbausa.de) weiter

DAPHNE: Umwelttechnologie-Preis bringt die Besten vor den Vorhang

16.10.2016 - Gold an ecop Technologies, Silber an Grundfos Pumpen, Bronze an die Adler-Werk Lackfabrik. Daphne für das Lebenswerk an Univ.-Prof. DI Dr. rer.nat. Paul Hans Brunner. (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom aus Biomasse ist günstige Alternative

15.10.2016 - Heimische klimaschädliche Förderungen von bis zu 5 Mrd. Euro (www.oekonews.at) weiter

WIFO: Österreichische Klima- und Energiestrategie benötigt neue Zugänge

14.10.2016 - Mit der Energie- und Klimastrategie, die derzeit erarbeitet wird, ist Österreich nicht in der Lage, die Umwälzungen zu bewältigen! (www.oekonews.at) weiter

Österreichischer Klimaschutzpreis: Mitstimmen bis 7. November

14.10.2016 - Mitstimmen auf der Website, via Facebook oder per Telefon - ORF-Servicesendung 'heute konkret' stellt die nominierten Projekte vor (www.oekonews.at) weiter

Klares Statement: Klimaschutz beginnt beim Essen

14.10.2016 - Globaler Klimawandel: Landwirtschaft und Konsumenten sind wichtige Akteure im Kampf gegen den Klimawandel (www.oekonews.at) weiter

Hollywood-Stars zeigen bei "Years of Living Dangerously" die verheerenden Folgen des Klimawandels

14.10.2016 - National Geographic Channel präsentiert die zweite Staffel von 'Years of Living Dangerously' (www.oekonews.at) weiter

Industrie: Transformation des Energiesystems als wirtschaftliche Chance

14.10.2016 - IV stellt neues Grundsatzpapier zu Energie- und Klimapolitik vor - Innovation statt Subvention - Ziel ist hoch effizientes, letztendlich dekarbonisiertes Energiesystem (www.oekonews.at) weiter

Dienstwagen- Endlich weniger CO2?

14.10.2016 - DUH- Dienstwagenstudie bei deutschen Firmenchefs bringt nur vier 'Grüne Karten' -Ernüchternde Bilanz der Deutschen Umwelthilfe (www.oekonews.at) weiter

Pariser Klimavertrag bringt Österreich in Zugzwang

14.10.2016 - Parlament: Abgeordnete haben unterschiedliche Prioritäten in der Klimaschutzpolitik (www.oekonews.at) weiter

Bürgerwind 2017: Parallelgebote erlaubt

13.10.2016 - Solarthemen 481. Mit der geplanten Nachbesserung des EEG sollen in diesem Herbst auch die Bedingungen für Bürgerenergiegesellschaften nochmals geändert werden. Text: Guido Bröer Foto: Klimaschutzagentur Region Hannover (www.solarthemen.de) weiter

Verbändeanhörung zum Klimaschutzplan

13.10.2016 - Solarthemen 481. Während sich der Klimaschutzplan 2050 weiter in der regierungsinternen Diskussion befindet, haben eine Reihe von Ländern und Verbänden zum Entwurf des Plans Stellung genommen. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 481

13.10.2016 - Themen dieser Ausgabe u.a.: Nachbesserungen für Eigenverbraucher im EEG +++ Thomas Engelke vom vzbv im Interview: Prosumenten stärken +++Ausschreibung und Innovation für die KWK +++ Bürgerwind 2017 – Parallelgebote erlaubt +++ Schweizer Energiegesetz beschlossen +++ Verbändeanhörung zum Klimaschutzplan +++ Agora-Vorschlag zur leichteren Finanzierung von EE-Anlagen in Europa +++ Speichergröße in Schwerin verdreifacht +++ Forschung: die ... (www.solarthemen.de) weiter

Dienstwagen- Endlich weniger CO2?

12.10.2016 - DUH- Dienstwagenstudie bei deutschen Firmenchefs bringt nur vier 'Grüne Karten' -Ernüchternde Bilanz der Deutschen Umwelthilfe (www.oekonews.at) weiter

Budgetrede des Finanzministers: Wo bleibt der Klimaschutz?

12.10.2016 - Zukunftsweisende Investitionen in Klimaschutz fehlen (www.oekonews.at) weiter

BBU: Nicht nur TTIP und CETA, auch Geheimverhandlungen zum Dienstleistungsabkommen TISA sofort stoppen!

12.10.2016 - Mit Sorge betrachtet der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) die derzeit stattfindenden Geheimverhandlungen der EU mit den USA sowie 50 weiteren Staaten zum Dienstleistungsabkommen TISA. (www.oekonews.at) weiter

Ade für fossile Neuwagen bis spätestens 2030 realistische Option

12.10.2016 - VCÖ: Klimafreundliche Mobilitätsangebote ausbauen und verbessern! (www.oekonews.at) weiter

Moderne Kraftwerkstechnologien (aktualisiert am 11.10.2016)

11.10.2016 - Moderne Kraftwerke mit hohen Umweltstandards sind ein Garant für eine zuverlässige Versorgung unserer Volkswirtschaft mit Energie. Auf dem langen Weg des Umbaus unserer Energieversorgung zu immer höheren Anteilen erneuerbarer Energien werden konventionelle Kraftwerke weiterhin einen wichtigen Beitrag leisten. (www.bmwi.de) weiter

Studie: Hamburg baut Energiesparhäuser kostenneutral

11.10.2016 - Eine Studie des Instituts Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilien und Umwelt (F+B) kommt in einer Untersuchung des Wohnungsneubaus der Hansestadt zum Ergebnis, dass die energetischen Anforderungen wie Gesamtenergieeffizienz oder Energieeffizienz in Hamburg das Bauen nicht teurer machen. Das... (www.enbausa.de) weiter

Emissionsreduktion im Flugverkehr muss umgesetzt werden

9.10.2016 - Michael Bernhard: 'Internationales Abgabensystem auf Flugemissionen ist ein Durchbruch und muss zu einer Erleichterung der einkommensabhängigen Abgaben führen.' (www.oekonews.at) weiter

4 Grad Plus? Vorarlberg denkt bei Klimaerwärmung vor

9.10.2016 - Die Vorarlberger Landesregierung stellt neuen Aktionsplan vor (www.oekonews.at) weiter

50 Elektrofahrzeuge für den Klimagipfel

9.10.2016 - Die Renault-Nissan Allianz stellt als offizieller Partner der UN-Klimakonferenz COP22 50 Elektrofahrzeuge zu Verfügung. (www.oekonews.at) weiter

Zukunftsraum Thayaland gewinnt bei europäischem Klimaschutz-Wettbewerb

9.10.2016 - Das Projekt 'e-mobil Thayaland' erhielt vom Klimabündnis Europa einen Climate Star (www.oekonews.at) weiter

Climate Star: Europäischer Klimaschutz-Award an Vorreitergemeinden und Regionen vergeben

8.10.2016 - Aus Österreich wurden die Gemeinden Krumbach, Krumpendorf am Wörthersee, Ober-Grafendorf und Götzis sowie der Bezirk Korneuburg und die Region Thayaland vom Klimabündnis Europa mit dem Climate Star ausgezeichnet. (www.oekonews.at) weiter

CETA-Zusatzerklärungen: Interpretationshilfe löst nichts

7.10.2016 - Bundeskanzler Kern muss berücksichtigen, dass Umwelt- und Verbraucherstandards in CETA keinesfalls gesichert sind (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutzabkommen: Ausstieg aus fossiler Energie ist ein klarer Auftrag

7.10.2016 - Ausstieg bis spätestens 2050 für entwickelte Industrienationen wie Österreich - Umweltkontrollbericht bestätigt Kritik an fehlenden Zielen bei Energie- und Klimastrategie (www.oekonews.at) weiter

Umweltkontrollbericht zeigt: Handeln ist ein Muss

6.10.2016 - Umweltbundesamt gibt Empfehlungen für eine nachhaltige Zukunft in Österreich (www.oekonews.at) weiter

Österreichische Bioenergie: Ein wichtiger Beitrag zur Erreichung der Pariser Klimaschutzziele

6.10.2016 - Große scheinbare Harmonie zwischen Vertretern der Biomasseunternehmen sowie -forschung sowie Interessenvertretungen nach der Ratifizierung des Klimaschutzabkommens (www.oekonews.at) weiter

Energiesparen in Kommunen: Seminarreihe in Schleswig-Holstein gestartet

6.10.2016 - Städte und Gemeinden bauen Energie- und Klimaschutzmanagement auf (www.dena.de) weiter

Der Beitrag der österreichischen Bioenergie-Forschung zur Erreichung der Pariser Klimaschutzziele

6.10.2016 - Große scheinbare Harmonie zwischen Vertretern der Biomasseunternehmen sowie -forschung sowie Interessenvertretungen nach der Ratifizierung des Klimaschutzabkommens (www.oekonews.at) weiter

10.000 Niederösterreich-CARD Besitzer erhalten ein Energiesparset

6.10.2016 - Bohuslav: Energiesparen schont Umwelt und Geldbörse (www.oekonews.at) weiter

Österreichisches Parlament als Vorbild für Sanierung historischer Gebäude

6.10.2016 - Auszeichnung 'klimaaktiv Gold' für die nachhaltige Sanierung des Parlamentsgebäudes (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband: Die Mär vom Wirtschaftshindernis Natura 2000 ? aktuelle Studie schafft Klarheit!

5.10.2016 - TU-Studie beweist: Vorurteile und Ängste unbegründet ? keine signifikant negativen Auswirkungen von Natura 2000 auf Regionalwirtschaft oder Landwirtschaft erkennbar - Bundesweit einheitliche Regelungen könnten Zusammenspiel zwischen Wirtschaft und Natur (www.oekonews.at) weiter

Danke Mr. Trump für das Klimaschutz-Abkommen!

5.10.2016 - Die größte Überraschung ist ausgerechnet einem Mann zu verdanken, der bisher als größter Klimaskeptiker auftrat: Ronald Trump. (www.oekonews.at) weiter

Historischer Tag für eine neue Klimapolitik

4.10.2016 - EU-Parlament stimmt mit deutlicher Mehrheit der Ratifizierung des Pariser Klimaabkommens zu - 'Keine Klimaschulden auf Kosten unserer Enkel' (www.oekonews.at) weiter

Entwurf des Klimaschutzplans als Startsignal für breite Debatte

4.10.2016 - Kuhlmann: ?Wir brauchen vor allem Anreize für Investitionen und Freiräume für Innovationen? (www.dena.de) weiter

Wärmekonferenz 2016 fordert Anreize statt Verbote

4.10.2016 - Zwei Themen vor allem zogen sich durch die diesjährige 'Deutsche Wärmekonferenz': die Warnung, das Heizen mit fossilen Energieträgern wie Öl und Gas nicht zu diskriminieren, und - eher überraschend - die Diskussion um den CO2-Emissionshandel. Doch für viele Teilnehmer interessanter waren... (www.enbausa.de) weiter

Beginn der Sicherheitsbereitschaft

4.10.2016 - Am 1. Oktober 2016 wird das Braunkohlekraftwerk Buschhaus als erstes Kraftwerk für vier Jahre vorläufig stillgelegt und damit in die Sicherheitsbereitschaft überführt. Anschließend wird das Kraftwerk endgültig stillgelegt. Das Kraftwerk Buschhaus wird von der Helmstedter Revier GmbH betrieben, einer Tochter der Mitteldeutschen Braunkohlengesellschaft mbH (MIBRAG), und hat eine Nettoleistung von 352 Megawatt. Ursprünglich hatten MIBRAG und die Helmstedter Revier GmbH geplant, das Kraftwerk Buschhaus bis mindestens 2030 zu betreiben und mit Braunkohle aus dem Tagebau Profen zu versorgen. Während der Sicherheitsbereitschaft ist das Kraftwerk Buschaus vom Netz genommen, wird nicht mehr am Markt eingesetzt und produziert keine CO2 Emissionen. Es kann nur auf Anforderung des Übertragungsnetzbetreibers angefahren werden. (www.bmwi.de) weiter

Biokohle verbessert Pflanzenwachstum und Klima

4.10.2016 - Der Einsatz von Biokohle in der Landwirtschaft verbessert die Fruchtbarkeit insbesondere in tropischen Regionen und verringert den Treibhauseffekt. (www.oekonews.at) weiter

Schloss Grafenegg (NÖ): Auszeichnung der besten Klimaschutzprojekte von Gemeinden und Regionen in Europa

4.10.2016 - Bereits zum siebenten Mal zeichnet das Klimabündnis Gemeinden und Regionen aus ganz Europa mit dem Climate Star aus. (www.oekonews.at) weiter

KINDER und JUGENDLICHE gesucht: Sei Teil der Bewegung gegen den Klimawandel! Mit der WAVE EARTH

3.10.2016 - Weltweite Schul-Initiative zum Thema Klimawandel - SCHULEN aus Österreich gesucht!! (www.oekonews.at) weiter

Meilenstein bei Ratifizierung des Pariser Klimaabkommens

1.10.2016 - Umweltminister stimmen Ratifizierung zu / Bundesminister Rupprechter 'treibende Kraft' (www.oekonews.at) weiter

EU-Minister für Ratifizierung des Pariser Klimaabkommens

1.10.2016 - Die EU-Umweltminister haben heute in Brüssel mit einer historischen Entscheidung das Pariser Abkommen zur Ratifizierung durch die EU frei gegeben. (www.oekonews.at) weiter

EU will Pariser Klimaschutzvertrag ratifizieren

1.10.2016 - Jetzt muss sie ihre CO2-Minderungsziele nachschärfen (www.oekonews.at) weiter

Plank: "Bad Ischler Dialog 2017" soll nachhaltige Energie- und Klimapolitik forcieren

1.10.2016 - Sozialpartner haben tragende Rolle bei Bewältigung kommender Herausforderungen (www.oekonews.at) weiter

EMV bei Schaltnetzteilen

30.9.2016 - Störaussendungen messen und analysieren Früher, als die Stromversorgungen noch mit linear geregelten Transformatoren realisiert wurden, war die Welt der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) noch in Ordnung. Die Schaltungen waren übersichtlich, die Frequenzen niedrig, die elektromagnetischen Emissionen gering. Doch als die Anforderungen an (www.openpr.de) weiter

Modul vermindert Emissionen aus Holzöfen

30.9.2016 - Forscher am Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP stellen ein innovatives System vor, das der Effizienzsteigerung und der Schadstoffminderung im Praxisbetrieb von Einzelraumfeuerstätten und Heizkesseln für feste Biobrennstoffe dient. Die neuartige Einbautentechnik ermöglicht sowohl eine Abscheidung... (www.enbausa.de) weiter

Tonerkartuschen Ankauf wird zum Symbol für komfortablen Umweltschutz

30.9.2016 - Aufgrund des Klimawandels und internationaler Bemühungen, die Umwelt zu schützen, steigt das Interesse an ?grünen Maßnahmen und Konzepten? auch auf Seiten der Verbraucher und Unternehmen. Immer mehr Verbraucher setzen sich in diesen Tagen mit Angeboten auseinander, die einen effektiven Umweltschutz (www.openpr.de) weiter

Interessierte Expertenrunde beim WiRE Thema Kommunale Nutzungsvereinabarung

30.9.2016 - Viel Resonanz verzeichnete WiRE Umwelttechnik beim Expertenforum Straßenbeleuchtung auf der Wartburg bei Eisenach. Experten aus unterschiedlichen Bereichen informierten sich dort aus erster Hand über aktuelle Entwicklungen, Chancen und Möglichkeiten in der Beleuchtung öffentlicher Bereiche. Großes Interesse fand WiRE Geschäftsführer Martin (www.openpr.de) weiter

Immer weniger Schnee

30.9.2016 - Klimawandel verkürzt die Dauer der Schneebedeckung wegen früherer Schmelze (www.oekonews.at) weiter

Umweltverbände kritisieren Vorstoß der deutschen Bundesregierung zur Streichung der EU-Recyclingziele

30.9.2016 - Höhere EU-Recyclingquoten und schnell wirksame Maßnahmen gegen die zunehmende Abfallverbrennung gefordert (www.oekonews.at) weiter

Damit Verbrauchern ein Licht aufgeht

29.9.2016 - VERBRAUCHER INITIATIVE informiert rund um Beleuchtung Berlin, 29. September 2016. Energiesparen hat für über 90 Prozent der Verbraucher eine große Bedeutung. Sie wissen, so eine aktuelle Befragung, dass Energiesparen den Geldbeutel und die Umwelt schont. Neben dem Kauf von Haushaltsgeräten mit (www.openpr.de) weiter

atomstopp: Nur Umwelt- und Außenminister als Anti-Atomvertreter auf EU-Ebene

29.9.2016 - 'Kern-Frage' für Kanzler kein Thema ?? (www.oekonews.at) weiter

Stoffliche Nutzung von Kohlendioxid: CO2 wird neuer Baustein für Schmierstoffe

29.9.2016 - Fünf Projektpartner aus Industrie und Akademie wagen sich mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung auf technologisches Neuland, um das klimaschädliche CO2 in nachhaltige Schmierstoffe umzuwandeln. Martinsried 28.09.2016 ? Vier Unternehmen und ein akademisches Institut haben sich der Aufgabe verschrieben, (www.openpr.de) weiter

Deutscher Klimaschutzplan 2050 wird Beschlüssen von Paris nicht gerecht

29.9.2016 - Die Deutsche Umwelthilfe kritisiert die deutsche Bundesregierung für ihre im Widerspruch zu den Pariser Klimazielen stehende Klima- und Energiepolitik - (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Mehr Investitionstätigkeit im Bereich erneuerbarer Energien

29.9.2016 - Umweltschutz betrifft mehr als 10% aller getätigten Investitionen (www.oekonews.at) weiter

Deutscher Klimaschutzplan: Bioenergie lässt sich nicht kleinrechnen

29.9.2016 - Bioenergie an erster Stelle bei der THG-Vermeidung +++ Strom, Wärme und Kraftstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen und Reststoffen (www.oekonews.at) weiter

Bitte für eine Idee beim Wirtschafskammer-Wettbewerb voten

28.9.2016 - Wir unterstützen Martin Krills Idee, die Mehrwertsteuer für Klimaschutzinvestitionen rückerstattet zu bekommen (www.oekonews.at) weiter

Auf zur "echten Energiewende in Europa"

28.9.2016 - 'Das fossile Zeitalter ist vorbei' meint Umweltminister Rupprechter - Lasst Worten Taten folgen! Eine OEKONEWS-Ansichtssache (www.oekonews.at) weiter

Arbeitshilfe unterstützt beim schadstoffarmen Bauen

28.9.2016 - Was sind schadstoffarme Bauprodukte und woran erkennt man sie? Welche Baustoffe und Bauprodukte sind hinsichtlich ihrer Umweltwirkungen problematisch und wie geht man am besten mit ihnen um? Antworten auf diese Fragen bietet eine neue Broschüre des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung... (www.enbausa.de) weiter

Das Kreislaufwirtschaftsgesetz KrWG

27.9.2016 - ?Das Kreislaufwirtschaftsgesetz KrWG? lautet der Titel des Seminars, welches am 24. April 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Am 9. und 10.02.2012 haben Bundestag und der Bundesrat die Novelle des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes (www.openpr.de) weiter

Pflanzenkläranlagen

27.9.2016 - ?Pflanzenkläranlagen - Planung, Bau und Kosten von bepflanzten Bodenfiltern in Deutschland und international? lautet der Titel eines Seminars, das am 20. April 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Bepflanzte Bodenfilter zur Reinigung von (www.openpr.de) weiter

Umweltinformationsrecht - Aktuelle Entwicklungen

27.9.2016 - ?Umweltinformationsrecht - Aktuelle Entwicklungen? lautet der Titel des Seminars, welches am 26. April 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Durch die neue EU-Umweltinformationsrichtlinie und die Landesumweltinformationsgesetze ist der Zugang zu Umweltinformationen inzwischen deutlich (www.openpr.de) weiter

Moderne Kraftwerkstechnologien (aktualisiert am 27.9.2016)

27.9.2016 - Moderne Kraftwerke mit hohen Umweltstandards sind ein Garant für eine zuverlässige Versorgung unserer Volkswirtschaft mit Energie. Auf dem langen Weg des Umbaus unserer Energieversorgung zu immer höheren Anteilen erneuerbarer Energien werden konventionelle Kraftwerke weiterhin einen wichtigen Beitrag leisten. (www.bmwi.de) weiter

Unterhaltung mit Sinn: Kulturprogramm Highlights auf der 8. Hamburger Klimawoche

27.9.2016 - Hamburg, 27.09.2016. Frankensteins Elektroauto, Klimakonflikte in Kenia, wie man mit Bäumen Auto fahren kann oder aus Pferdemist Gold gewinnt sind die Top-Themen beim ersten Klima Science Slam im berühmten Mojo Club anlässlich der 8. Hamburger Klimawoche (25.09.-02.10.). Junge Wissenschaftler verwandeln (www.openpr.de) weiter

Richtlinie erleichtert thermische Gebäudesimulation

27.9.2016 - Mit einer thermisch-energetischen Gebäudesimulation lässt sich in einer frühen Phase der Bauplanung die thermische Behaglichkeit und die energetische Funktionsfähigkeit des Gebäudes und der Klimatechnik berechnen. Im Hinblick auf ein energiesparendes, klimagerechtes Bauen ist die energieeffiziente... (www.enbausa.de) weiter

PARK(ing) DAY in München: Flamingo und Wald statt parkenden Autos

27.9.2016 - 45 Münchner Parkplätze verwandeln sich am 15. Oktober in temporäre Parks. Die Umweltorganisation Green City e.V. organisiert gemeinsam mit lokalen Akteuren Mitmach-Aktionen und Entspannungs-Oasen auf sonst grauem Asphalt.Von 11:00 bis 16:00 Uhr zeigt der PARK(ing) DAY in den Stadtvierteln Glockenbach, (www.openpr.de) weiter

Österreich will mehr Windenergie

27.9.2016 - Umfrage zeigt klar auf: Die Zustimmung ist so hoch wie noch nie - Klimaabkommen von Paris fodert ambitionierte Ziele (www.oekonews.at) weiter

Elektrofahrzeuge: 84% weniger C02-Emissionen in Europa möglich

27.9.2016 - Elektromobilität ist eine klare Chance für den Klimaschutz in Europa (www.oekonews.at) weiter

Sei Teil der Bewegung gegen den Klimawandel: Mit der WAVE EARTH

26.9.2016 - Weltweite Schul-Initiative zum Thema Klimawandel . Letzte Chance zur Teilnahme für SCHULEN aus Österreich (www.oekonews.at) weiter

Sei Teil der Bewegung gegen den Klimawandel: Miit der WAVE EARTH

26.9.2016 - Weltweite Schul-Initiative zum Thema Klimawandel . Letzte Chance zur Teilnahme für SCHULEN aus Österreich (www.oekonews.at) weiter

Einen Schritt vor und zwei zurück: Bundesregierung tanzt miserablen Klimawalzer

23.9.2016 - Oxfam begrüßt Ratifizierung des Pariser Klimaabkommens, warnt aber vor drohender Klimaschutz-Sabotage der Bundesregierung (www.oekonews.at) weiter

Windkraft bringt Klimaschutz und Wirtschaftsimpulse

23.9.2016 - Blinder Fleck im Ökostrombericht - positiven Auswirkungen werden nicht beleuchtet (www.oekonews.at) weiter

Das Auto hat für Mobilität der Österreicher geringere Bedeutung als im EU-Schnitt

23.9.2016 - Die Klimaziele sind nur mit starkem Ausbau der Alternativen zum Auto erreichbar (www.oekonews.at) weiter

"Klimaplan 2050" muss Umsetzung sicher stellen

22.9.2016 - Deutsche Bundesregierung muss Zauderer in der EU zur Ratifizierung des Paris-Abkommens drängen. 'Klimaschutzplan 2050' muss Umsetzung in Deutschland sichern (www.oekonews.at) weiter

LNG-Taskforce: Auslieferung von Flüssigerdgas-Lkw ist Meilenstein für Klima- und Umweltschutz

22.9.2016 - Bundesverkehrsministerium unterstützt Pilotprojekt zur Nutzung von LNG als Kraftstoff / Broschüre informiert über Umweltvorteile (www.dena.de) weiter

Nachhaltigkeit für Hamburgs Zukunft! Die 8. Hamburger Klimawoche als Vorreiter in der Klimakommunikation

22.9.2016 - Mit mehr als 100 Akteuren und über 100 Veranstaltungen tritt die 8. Hamburger Klimawoche dem Klimawandel entgegen. ?Die Zivilgesellschaft muss Druck machen, damit sich auf Ebene der Politik etwas bewegt?, betont Prof. Dr. Mojib Latif, Schirmherr der 8. Hamburger Klimawoche (www.openpr.de) weiter

Bottrop fördert Nahwärme und Sanierung mit 60 Prozent

22.9.2016 - Eine effiziente Wärmeversorgung gemeinsam mit den Nachbarn und die energetische Modernisierung der Gebäude sind die Kernziele im Projekt ?NachbarschaftsWerk Rheinbaben ? gemeinsam Stadtbild und Klima schützen?. Für Eigentümer in der Bottroper Siedlung ist das nicht nur für den Klimaschutz ein... (www.enbausa.de) weiter

"Klimafit zum Radlhit" gewinnt den VCÖ-Mobilitätspreis

22.9.2016 - Die Hälfte unserer täglichen Wege ist kürzer als fünf Kilometer (www.oekonews.at) weiter

Erfolg für Deutsche Umwelthilfe: Deutscher Bundesgerichtshof untersagt Energiesparlampen mit zu viel Quecksilber

22.9.2016 - Hersteller von Energiesparlampen müssen Verantwortung für ihre Produkte übernehmen ? Deutsche Umwelthilfe fordert Ende der staatlichen Nicht-Kontrolle bei den Quecksilber-Grenzwerten ? Klagerechte von Verbraucherschutzverbänden erweitert (www.oekonews.at) weiter

Klimawandelanpassung: Regionale Lösungen für globale Herausforderungen gesucht

21.9.2016 - Klima- und Energiefonds startet europaweit einzigartiges Förderprogramm 'KLAR: Klimawandel-Anpassungsmodellregionen' für Regionen und Gemeinden (www.oekonews.at) weiter

Abgaswärme kühlt LKW-Kabine

21.9.2016 - Adsorptionskälte in Fahrzeugen einsetzen - Zeit für eine Pause! Der Fahrer stoppt seinen LKW auf dem Rastplatz. Damit es in der Kabine auch im Sommer kühl bleibt, läuft auch beim parkenden LKW der Motor weiter im Leerlauf, oft stundenlang. Das verursacht Lärm und kostet Treibstoff. Forscher der Universität Stuttgart zeigen, dass auch bei abgestelltem Motor und ohne zusätzlichen Energieeinsatz angenehme Temperaturen erreichbar sind. Sie entwickelten ein spezielles Adsorptionskältegerät. Dieses nutzt während der Fahrt produzierte Abgasabwärme zur Klimatisierung des parkenden Fahrzeugs. © ITW, Universität Stuttgart (www.bine.info) weiter

Bundesregierung zeichnet VEA-Energieeffizienz-Netzwerk REGINEE München für besondere Leistung aus

21.9.2016 - - Initiative Energieeffizienz-Netzwerke veranstaltet 1. Jahreskonferenz - Bundesumweltministerin Hendricks überreicht Urkunde an REGINEE München - Zuvor findet ein deutschlandweites Netzwerktreffen von REGINEE-Mitgliedern statt Berlin, 20.09.2016. Mit einem bundesweiten Treffen bringt der Bundesverband der Energie-Abnehmer e.V. (VEA) heute eine Vielzahl teilnehmender Unternehmen aus seinen (www.openpr.de) weiter

"Brighter Lives, Better World": Philips Lighting startet neues Nachhaltigkeitsprogramm

21.9.2016 - Philips Lighting CEO Eric Rondolat kündigte im Rahmen der Klimawoche in New York konkrete Nachhaltigkeitsziele an. (www.oekonews.at) weiter

Gegen jede Vernunft

21.9.2016 - Eine OEKONEWS-Ansichtssache zur Klima- und Energiestrategie von Chefredakteurin Doris Holler-Bruckner (www.oekonews.at) weiter

Wider jede Vernunft

20.9.2016 - Eine OEKONEWS-Ansichtssache zur Klima- und Energiestrategie von Chefredakteurin Doris Holler-Bruckner (www.oekonews.at) weiter

BESTFALL gewinnt Ausschreibung des Umweltministeriums Baden-Württemberg

20.9.2016 - Die BESTFALL GmbH organisiert und betreut die Preisverleihung beim Landkreiswettbewerb ?Leitstern Energieeffizienz 2016? des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg am 15. November in Stuttgart. Im Wettbewerb ?Leitstern Energieeffizienz? zeichnet das Umweltministerium Baden-Württemberg Stadt- und Landkreise für besondere Anstrengungen im (www.openpr.de) weiter

Staatssekretär Beckmeyer übergibt Urkunden an Energieeffizienz-Netzwerke

20.9.2016 - Die 1. Jahreskonferenz der Energieeffizienz-Netzwerke fand an diesem Dienstag, dem 20. September 2016, in Berlin statt. Gemeinsam mit Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks überreichte der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Uwe Beckmeyer, sechs Netzwerken der Initiative eine Urkunde und würdigte damit ihr Engagement für mehr Klimaschutz in der deutschen Wirtschaft.  (www.bmwi.de) weiter

Wo ist eine ambitionierte Energie- und Klimastrategie?

20.9.2016 - 5.000 Klimafragen an die Bundesregierung - Kopfschütteln über Online-Konsultation - Vorschläge für einen besseren Prozess- Umweltschädliche Subventionen abschaffen (www.oekonews.at) weiter

Bundesregierung zeichnet Energieeffizienz-Netzwerke aus

20.9.2016 - Urkundenübergabe durch Umweltministerin Hendricks und Staatssekretär Beckmeyer / Bereits rund 900 Unternehmen deutschlandweit in Energieeffizienz-Netzwerken aktiv (www.dena.de) weiter

Von klein auf gesund und nachhaltig konsumieren: Klimaküche besucht Grundschule in Laim

20.9.2016 - Birne statt Banane und Apfel statt Ananas: Was das eigene Konsumverhalten für den Klimaschutz bedeutet, erfahren vom 26. September bis 11. Oktober die vierten Klassen der Grundschule an der Camerloher Straße in Laim. Die Umweltorganisation Green City e.V. vermittelt mit (www.openpr.de) weiter

Heizung im Wohnhaus billiger als Fernwärme

20.9.2016 - Im Großen und Ganzen zeigt eine neue Studie im Auftrag der deutschen Heizungswirtschaft, dass Fernwärme im Wohnhaus nicht wirtschaftlich ist. Die Investition in einen Öl- oder Erdgas-Brennwertkessel ist regelmäßig rentabler als der Anschluss an ein Wärmenetz - doch die Klimaziele sind damit nicht... (www.enbausa.de) weiter

OTI Greentech AG erhöht das Grundkapital zur Wachstumsfinanzierung

20.9.2016 - ? Ausgabe von 420.000 neuen Aktien ? Ausgabepreis der neuen Aktien beträgt 1,00 Euro Berlin, 19.09.2016 - Die OTI Greentech AG (WKN A0HNE8), eine an der Börse Düsseldorf notierte international tätige Umwelttechnologie- und Engineering-Gruppe, hat im Rahmen einer Barkapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts der Altaktionäre ihr (www.openpr.de) weiter

Kompostierbare Bio Glühweinbecher für ein nachhaltiges Weihnachtsgeschäft

20.9.2016 - Pack4Food24.de bietet seinen Kunden in diesem Jahr eine absolute Neuheit für den umweltfreundlichen Verkauf von Glühwein, Punsch, Feuerzangenbowle, usw. im vorweihnachtlichen Saisongeschäft. ------------------------------ Der Sommer hat sich zwar noch einmal mit einigen schönen Tagen von seiner besten Seite gezeigt, aber traditionell beginnt (www.openpr.de) weiter

Grünbuch für integrierte Energie- und Klimastrategie: Online-Konsultation beendet

20.9.2016 - Bei der Pariser Klimakonferenz haben sich erstmals 195 Staaten auf ein Klimaabkommen geeinigt. (www.oekonews.at) weiter

Energie- und Klimastrategie: Nach dem Grünbuch ist vor dem Weißbuch

20.9.2016 - Am Sonntag endete die Frist für die Konsultation zur integrierten österreichischen Energie- und Klimastrategie (www.oekonews.at) weiter

Tagung zum Klimawandel im Alpenraum

20.9.2016 - Risiken und Chancen für den sanften Tourismus - am Beispiel der Bergsteigerdörfer (www.oekonews.at) weiter

MVG Medienproduktion arbeitet klimaneutral

19.9.2016 - Das Aachener Unternehmen MVG Medienproduktion arbeitet bereits seit Ende August 2016 klimaneutral. Dazu ließ die MVG eine Treibhausgasbilanz erstellen und gleicht unvermeidbare Emissionen durch international anerkannte Klimaschutzprojekte aus. Die Zielsetzung des Versandhändlers und Dienstleistungsunternehmens ist die Vereinbarkeit des Arbeitsalltags mit aktivem (www.openpr.de) weiter

Transatlantischer Energiewendedialog - Staatssekretär Rainer Baake reist in die USA

16.9.2016 - Der Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Rainer Baake, bricht am Sonntag zu einer Reise in die Vereinigten Staaten von Amerika auf, welche ihn neben Kalifornien nach Washington DC und New York City führen wird. Ziel der Reise ist der bilaterale Austausch zur Energiewende Deutschlands und den USA. Bei Treffen mit dem kalifornischen Gouverneur, Jerry Brown, und dem Chairman for Energy des Staates New York, Richard Kauffman, soll eine vertiefte Kooperation im Energie- und Klimabereich vereinbart werden. (www.bmwi.de) weiter

Die Gebäude der Zukunft brauchen Umwelt-Produktdeklarationen (EPD)

16.9.2016 - Essen/Albstadt, SEPTEMBER 2016 ? Nachhaltigkeit spielt bei der Planung von Gebäuden eine wichtige Rolle ? und das nicht nur in Bezug auf Ökologie. Nachhaltige Gebäude können im Betrieb kostengünstiger, einfacher zu vermieten und für Investoren attraktiver sein. Aber wie kann (www.openpr.de) weiter

Impulspapier - Strom 2030

16.9.2016 - Wie kann eine sichere, kostengünstige und klimafreundliche Stromversorgung bis 2050 aussehen? Das Impulspapier 'Strom 2030' skizziert langfristige Trends und denkt dabei 'vom Ziel her': die Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2050 um 80 bis 95 Prozent zu senken und dabei Versorgungssicherheit und Wettbewerbsfähigkeit beizubehalten. (www.bmwi.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass Deutschland mit über 18.000 WEA mit Abstand die meisten installierten Windenergieanlagen in Europa hat?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de