Donnerstag, 20.9.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 53178 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

COUNT+CARE und GÖRLITZ stellen sich gemeinsam den Herausforderungen im Umfeld neuer Messsysteme

4.12.2012 - Neue technologische Plattform basiert auf hochperformanter Datenverarbeitung und Automatisierung der spezifischen Marktprozesse Ab sofort arbeiten COUNT+CARE und GÖRLITZ Hand in Hand an der systemtechnischen Abbildung der marktspezifischen Abläufe, die sich im Zuge des gesetzlich geforderten Rollouts intelligenter Messsysteme in Deutschland ergeben (www.openpr.de) weiter

Arbeitsgruppe First Solar hat erneut beraten

4.12.2012 - Die Arbeitsgruppe First Solar hat in Frankfurt (Oder) erneut über die weitere Entwicklung des Standortes beraten. Bei der Beratung wurde vereinbart, die in diesem Jahr begonnenen Gespräche mit potenziellen Investoren 2013 zu konkretisieren. Die AG First Solar wurde gegründet, da das Unternehmen den Standort Frankfurt (Oder) mit über 1.200 Arbeitsplätzen zum 31. Dezember 2012 schließen und die Produktion bis Ende Mai 2013 abwickeln wird. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik-Anlage auf insgesamt 52 Hausdächern

4.12.2012 - Die Centrosolar AG (Hamburg) hat gemeinsam mit der Buderus Heiztechnik AG eine der größten dachintegrierten Photovoltaik-Anlagen der Schweiz errichtet. Die Photovoltaik-Anlage besteht aus über 600 Hochleistungsmodulen auf insgesamt 52 Hausdächern einer Arbeiter-Baugenossenschaft in Schaffhausen und hat eine Gesamtleistung von 130 kWp. Die Anlage wird jährlich zirka 120.000 Kilowattstunden Solarstrom erzeugen. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik-Branche: Schwierige Herausforderungen und positive Perspektiven

4.12.2012 - Zwar stehen der Photovoltaik-Branche schwierige Herausforderungen bevor, doch bietet die Zukunft durchaus auch positive Perspektiven. Dies ist das Fazit des 13. Forum Solarpraxis, das am 22. und 23. November 2012 in Berlin stattfand. Mit rund 700 internationalen Teilnehmerinnen und Teilnehmern war die Veranstaltung die größte nicht-technische Solarkonferenz in Europa. (www.solarportal24.de) weiter

Globaler Klimaschutz durch Erneuerbare Energien

4.12.2012 - Für den weltweiten Klimaschutz sind Erneuerbare Energien unverzichtbar. Rund 38 Prozent der globalen Klimagasemissionen entfallen auf den Energiesektor – und die weltweiten Emissionen dieses Sektors steigen schneller als die aller anderen Industriezweige. Ein entschlossener Ausbau Erneuerbarer Energien kann diesen Trend stoppen. Notwendig dafür sind aber funktionierende Fördermechanismen. (www.solarportal24.de) weiter

Verbund: GLOBAL 2000 fordert jetzt Komplettausstieg aus Kohleverstromung

4.12.2012 - Ausstieg aus Türkeigeschäften erst erster Schritt zu einem sauberen Energiekonzern (www.oekonews.at) weiter

Solarthermie-Anlage für Kabul

4.12.2012 - Die Winter in Kabul sind ähnlich wie in Deutschland. Die von der Sonne eingestrahlte Leistung ist allerdings um den Faktor 2-3 höher als in Deutschland. Was also liegt näher, als die Sonnenenergie auch in Afghanistan zum Heizen zu nutzen? Die REM GmbH (Rottenburg/Laaber) hat in Kabul gerade ihre erste Solarthermie-Anlage installiert. Die Kollektoranlage versorgt nun ein Mehrfamilienhaus mit 20 Wohneinheiten. (www.solarportal24.de) weiter

„Grünes Wachstum“ - Märchen oder Strategie?

4.12.2012 - Wirtschaftswachstum lässt nicht nur Umsätze und Einkommen steigen, sondern auch den Ausstoß von Treibhausgasen. Ist 'Grünes Wachstum' ein Ausweg, ist es 'Märchen oder Strategie'? Gerade jetzt wird beim Weltklimagipfel in Doha über Probleme wie dieses gestritten. Lösungspfade zeigten bei der Climate Lecture an der Technischen Universität Berlin (TU) zwei Wissenschaftler auf - der britische Wachstumskritiker Professor Tim Jackson und der Chef-Ökonom des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung und Professor an der TU, Ottmar Edenhofer. (www.solarportal24.de) weiter

Kärntner Wirtschaftskammer setzt auf Fairtrade

4.12.2012 - In Kärnten gibt es bald die erste 'Fairtrade Wirtschaftskammer' Österreichs. Kärntens Wirtschaftskammer nimmt eine Vorreiterrolle im Kampf gegen die weltweite Armut ein. Ein Antrag von Matthias Köchl wurde mit 98% der Stimmen beschlossen. (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik-Netzwerker planen optimistisch und ohne Förderpolitik

4.12.2012 - Die Branche hellt sich 2013 auf und die Konjunktur zieht 2014 deutlich an. (www.oekonews.at) weiter

Energiewende in Österreich und in Europa im Brennpunkt

4.12.2012 - Vor wenigen Tagen lud der WEC Austria gemeinsam mit OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik und Oesterreichs Energie zu einer hochkarätigen Veranstaltung ins Ingenieurhaus in der Wiener Eschenbachgasse. (www.oekonews.at) weiter

LR Prettner: Forderung nach Schließung Krskos durch jüngstes Erdbeben bestärkt

4.12.2012 - Schließung des AKW und Umstieg auf alternative Energiepolitik unumgänglich - Mit Know-how aus Kärnten kann Umstieg auf alternative Energiequellen gelingen (www.oekonews.at) weiter

Buderus bindet Erneuerbare besser ein

4.12.2012 - Mit der Logamatic EMS plus bringt Buderus eine Regelung für alle bodenstehenden und wandhängenden Öl- und Gas-Wärmeerzeuger im kleinen bis mittleren Leistungsbereich auf den Markt, die regenerative Energien besser einbindet. Dazu bündelt sie alle für den optimalen Betrieb relevanten... (www.enbausa.de) weiter

„Faktor Mensch“ bei Energieeinsparung beraten

4.12.2012 - Die Ziele der 'mission E' sind die Reduzierung des Strom- und Wärmeverbrauchs und die Verminderung der Kohlendioxidemissionen durch den 'Faktor Mensch'. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) haben dazu jetzt eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Die Energieberaterinnen und -berater der Verbraucherzentrale werden bundesweit bei Aktionen im Rahmen der 'mission E' Seminare um das Thema 'Die zweite Miete senken' und andere energierelevante Themen halten. (www.solarportal24.de) weiter

Einspeiseregelungen bester Weg zur nachhaltigen Energieversorgung Afrikas

4.12.2012 - Afrika sieht sich mit einer enormen Energiekrise konfrontiert. Die eklatanten Unterkapazitäten erschweren bzw. verhindern Wirtschaftswachstum, Entwicklung und die Bekämpfung von städtischer und ländlicher Armut. Darüber hinaus sind fossile Brennstoffe nicht nur unzuverlässig, sondern zunehmend unerschwinglich oder inakzeptabel geworden. Maßgeschneiderte Energie-Einspeisegesetze sind das beste Instrument, um die Nutzung Erneuerbarer Energien in Afrika zu steigern - dies ist das Ergebnis einer umfassenden Studie, die der World Future Council und die Heinrich-Böll-Stiftung beim UN-Klimagipfel COP18 in Katar vorgestellt haben. (www.solarportal24.de) weiter

Sonnenaufgang in Texas: KACO new energy bringt 400 MW Solarpower in 70.000 Haushalte

3.12.2012 - Mit dem größten Einzelauftrag der Unternehmensgeschichte steigt der Wechselrichterhersteller aus Neckarsulm in die utility scale ein. In San Antonio, Texas, entsteht eines der bedeutendsten Solarkraftwerke unserer Zeit. CPS Energy, die Versorgungswerke der siebtgrößten Stadt in den USA, haben im Juli dafür (www.openpr.de) weiter

Pflanzungen in Hahnheide im Rahmen der Isover Umweltschutzkampagne "Bäume für Deutschland"

3.12.2012 - Ludwigshafen, im Dezember 2012 ? Unter dem Motto ?Sie dämmen ? wir pflanzen? engagiert sich Isover seit April 2012 einmal mehr für den Umweltschutz: Für jedes über den Fachhandel verkaufte Großgebinde Dämmstoff der Wärmeleitstufe 032 pflanzt der Mineralwolle-Hersteller zwei Bäume (www.openpr.de) weiter

Die schönsten Rankgerüste für Rosen - Jubiläum: 15 Jahre Classic Garden Elements

3.12.2012 - Mit dem knapp hundert Seiten starken, neuen Katalog über Rankgerüste für Rosen feiert Classic Garden Elements aus Hofheim am Taunus ihr 15-jähriges Jubiläum. Für den Hersteller hochwertiger Rosenbögen, Ranksäulen und Spaliere aus Stahl war 2012 das bisher erfolgreichste Jahr seit (www.openpr.de) weiter

Manz AG: Erstmals Stellenabbau wegen Photovoltaik-Krise

3.12.2012 - Die Manz AG (Reutlingen) baut an den Standorten Reutlingen, Tübingen und Karlstein insgesamt 62 Stellen ab. Damit reagiere man auf das anhaltend schwierige Marktumfeld in der Photovoltaik-Branche, heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung. Weitere Maßnahmen zur Optimierung der Organisationsstruktur und -prozesse wurden angekündigt. (www.solarportal24.de) weiter

Früher Ausstieg aus Atomkraft könnte „enormer volkswirtschaftlicher Vorteil“ sein

3.12.2012 - Auch 2012 werden laut Nachhaltigkeits-Branchenreport der Bank Sarasin die Erzeugungskapazitäten für regenerativen Strom mehr als die Hälfte aller globalen Neuinstallationen ausmachen. Windkraft und Photovoltaik sind mit 80 Prozent des Zubaus weiterhin die bedeutendsten Erneuerbaren Energieträger. Insgesamt steigt die kumulierte Stromkapazität aus regenerativen Energien Ende 2012 auf 1.473 Gigawatt. Für die Schweiz, Deutschland und Japan könnte sowohl der frühe Entscheid zum Atomausstieg als auch der Vorsprung bei den Erneuerbaren Energien zukünftig ein enormer volkswirtschaftlicher Vorteil sein. (www.solarportal24.de) weiter

Staatssekretär Kapferer: Vollendung des Energiebinnenmarkts ist Voraussetzung für sichere und bezahlbare Energie

3.12.2012 - Beim heutigen Energieministerrat in Brüssel standen die Themen Energiebinnenmarkt, erneuerbare Energien und die Sicherheit von Offshore-Aktivitäten im Vordergrund. Die Energieminister erörterten die Mitteilung der Kommission zum Energiebinnenmarkt von November 2012 sowie den Bericht der zyprischen Ratspräsidentschaft zu den Fortschritten bei den vom Europäischen Rat 2011 beschlossenen Maßnahmen zur europäischen Energiepolitik. (www.bmwi.de) weiter

Greenpeace: Abrutschen Österreichs im Klimaschutzindex inakzeptabel

3.12.2012 - Berlakovich muss sich in Doha für ein Kyoto-Folgeabkommen einsetzen (www.oekonews.at) weiter

Deutscher Bio-Reiniger gewinnt Internationalen Englischen Umweltpreis

3.12.2012 - Biosativa® Made in Germany erfährt damit große Beachtung Der Bio-Reiniger Biosativa® der CCM GmbH in Overath ist eine ganz besondere Entwicklung Made in Germany: Er beinhaltet Hefe-Pflanzenölkondensate und ist ein ökologisches, wasserlösliches Reinigungskonzentrat, das insbesondere Verschmutzungen durch Fette und Öle (www.openpr.de) weiter

ForestFinance feiert den 20.000sten BaumSparVertrag: Umwelt- und Klimaschutz - mit attraktiver Rendite

3.12.2012 - Ob Ökostrom, Fairtrade-Produkte oder Bio-Lebensmittel ? immer mehr Menschen übernehmen Verantwortung und leben bewusst nachhaltiger. Ein Trend, der längst auch im Bereich der Geldanlagen angekommen ist. Viele Menschen wollen ihr Erspartes lieber in reale Werte und sinnvolle Projekte investieren, statt (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik: Neue Studie von Apel + Hoyer belegt großes Potential in der Marktbearbeitung

3.12.2012 - München, 3. Dezember 2012; Die Photovoltaik-Installateure möchten aktiv in die Maßnahmen der Hersteller und Großhandelspartner zur Kundengewinnung eingebunden werden. Dafür sind sie auch bereit, sich finanziell an den Maßnahmen zu beteiligen. Dies ist eines der zentralen Ergebnisse der aktuellen Studie (www.openpr.de) weiter

Solarmodule mit internem Leistungsoptimierer von SolarEdge

3.12.2012 - Solarmodule: Problem Teilbeschattung gelöst Ein Baum, ein Kirchturm oder eine eigene Hausausbuchtung haben beim Aufbau von Solarmodulen oftmals Probleme bereitet. Der Grund ist die Teilbeschattung die dadurch eintritt. Auch wenn nur ein Modul beschattet wurde, sackte die Leistung der gesamten Anlage (www.openpr.de) weiter

Vorgestellt: Hanwha Q.CELLS GmbH als Partner der Community MINTsax.de

3.12.2012 - (Bitterfeld-Wolfen, 03.12.2012) Mit FairCompany, Great Place To Work, KununuTop wirbt die Hanwha Q.CELLS GmbH als attraktiver Arbeitgeber. Die Q-Cells ist seit 10.05.2011 Mitglied der Community MINTsax.de und sucht Mitarbeiter in den Kompetenzfeldern Ausbildung, Ingenieur, Wirtschaftsinformatiker, Vertriebsingenieur, Support, Software-Entwickler, Solartechnik, Physik, (www.openpr.de) weiter

Veröffentlichung des Notfallplans Gas für die Bundesrepublik Deutschland

3.12.2012 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie veröffentlicht heute in Umsetzung europäischer Vorgaben den Notfallplan Gas (PDF: 276,7 KB) für die Bundesrepublik Deutschland. (www.bmwi.de) weiter

Baden-Württemberg: Sonnenenergie-Branche bildet Solar-Cluster

3.12.2012 - Hervorgegangen aus dem aus dem Arbeitskreis Photovoltaik des baden-württembergischen Umweltministeriums haben sich jetzt zahlreiche Unternehmen, Stadtwerke und Forschungsinstitute zum Solar-Cluster Baden-Württemberg e. V. zusammengeschlossen. Der Cluster versteht sich als Interessenvertretung der Solarbranche im Land und sieht es als seine Aufgabe, sich aktiv in die wirtschaftliche und politische Diskussion im Solarbereich einzuschalten und an der Gestaltung der Energiewende mitzuwirken. (www.solarportal24.de) weiter

centrotherm photovoltaics AG: Gläubigerversammlung bestätigt Sanierungskurs

3.12.2012 - Die erste Gläubigerversammlung nach Einleitung des Schutzschirmverfahrens im Juli 2012 hat den eingeschlagenen Sanierungskurs der centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) bestätigt. Im Rahmen des vom Amtsgericht Ulm anberaumten Berichts- und Prüftermins haben die dort vertretenen Gläubiger einstimmig den Beschluss gefasst, dass das Unternehmen in Eigenverwaltung fortgeführt wird. Auch der zunächst vom Gericht eingesetzte vorläufige Gläubigerausschuss wurde nach Wahl eines weiteren Mitglieds zum endgültigen Gläubigerausschuss bestimmt. (www.solarportal24.de) weiter

Größter Photovoltaik-Park Südniedersachsens am Netz

3.12.2012 - In Adelebsen nahe Göttingen (Niedersachsen) ist ein 10,1 MW-Photovoltaik-Park offiziell eingeweiht worden. Der Strom, den die 44.100 Photovoltaik-Module erzeugen, wird komplett in das regionale Stromnetz der E.ON Mitte AG eingespeist. Bereits Anfang des Jahres wurde in der Stadt und im Landkreis Göttingen die 4.000ste Erneuerbare-Energien-Anlage an das Netz angeschlossen. (www.solarportal24.de) weiter

Norm definiert Carbon Footprint von Produkten - ISO 14067 fördert Transparenz und klimafreundlichen Konsum

3.12.2012 - Die Internationale Norm ISO 14067 soll für Transparenz bei der Berechnung und Kommunikation der Treibhausgas-Emissionen (Carbon Footprint) von Produkten sorgen. Der zweite internationale Norm-Entwurf wurde nun auch als E DIN ISO 14067 in das deutsche Normenwerk aufgenommen und wird jetzt veröffentlicht. Cleantech News / Berlin. Er legt für Waren und Dienstleistungen fest, wie die Bilanz der Treibhausgase über die komplette Lebensdauer eines Produktes erstellt wird – von der Beschaffung und Produktion über die Nutzung bis hin zur Entsorgung. Zudem regelt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Innovativ für die Energiewende ? Bilanz der Renexpo 2012 - Wasserkraft als Teil der österreichischen Energiewende war Thema der Renexpo 2012 in Salzburg

3.12.2012 - Unsere künftige Versorgung mit Energie wird “einfach und umweltfreundlich” – das unter Beweis zu stellen, war eine der Aufgaben, der sich die Messe RENEXPO Austria gestellt hat. Mit mehr als 100 ausstellenden Unternehmen und über 3.000 Besuchern ging das Messe-Event am 1. Dezember 2012 zu Ende. Die Schwerpunkte lagen auf innovativen Produkten, Technologien und Dienstleistungen – elf begleitende Fachtagungen rundeten das Programm ab. Cleantech News / Salzburg. Ein Highlight der Renexpo Austria war der Energie Talk: Dr. Barbara Schmidt, Generalsekretärin [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Mit Licht: Wie der Energieverbrauch von Rechenzentren gesenkt werden soll - Fraunhofer- Wissenschaftler und 17 Partner starten EU-Projekt PhoxTroT

3.12.2012 - Große Rechenzentren und Supercomputer sollen bald wesentlich kosten- und energieeffizienter und zugleich noch leistungsfähiger werden. Dieses ehrgeizige Ziel haben sich Fraunhofer-Wissenschaftler und 17 Partner aus Wirtschaft und Forschung in dem EU-Projekt »PhoxTroT« gesetzt. Der Schlüssel dazu ist die optische Datenübertragung. In den nächsten vier Jahren erforschen die Projektpartner neue Synergien zwischen bestehenden Ansätzen, entwickeln neue Technologien und Strategien. Cleantech News / Berlin. Riesige Data Center wie die von Cloudanbietern sind äußerst energiehungrig: 260 Millionen Watt fressen zum Beispiel die Serverfarmen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Selbstgemachte Köstlichkeit

3.12.2012 - Die Kettenbrückengasse unweit des Naschmarkts in Wien entwickelt sich zum Insider Tipp für Bio-Fans und Feinschmecker (www.oekonews.at) weiter

"Klimanews”: LEDs-NOEST-Solar -News

3.12.2012 - Die Klimanews: Radio zum Online anhören oder als Download! (www.oekonews.at) weiter

Wenig Fortschritte bei Schokolade-Nikolos

3.12.2012 - Immer noch Defizite bei Umweltfreundlichkeit, Tierschutz und sozialen Aspekten (www.oekonews.at) weiter

dena zeichnet Vorreiter für Biomethan in Deutschland aus

3.12.2012 - Preise für innovative Projekte und Dienstleistungen rund um Biogas im Erdgasnetz vergeben (www.oekonews.at) weiter

Afrika könnte es besser als Industrieländer

3.12.2012 - Afrika könne mit erneuerbaren Energien seine Volkswirtschaften voranbringen, ohne auf internationale Abkommen warten zu müssen. (www.sonnenseite.com) weiter

Finnland strebt Reduktion der Treibhausgasemissionen um 80% bis 2050 an

3.12.2012 - Obwohl das Ziel für Finnland sehr hart ist, schlossen die Experten, dass es trotz der strengen EU Ziele für eine kohlenstoffarme Wirtschaft für 2050 erreichbar sei. (www.sonnenseite.com) weiter

Spittelau: 20 Jahre Goldenes Wahrzeichen

2.12.2012 - Mit der Übergabe der von Friedensreich Hundertwasser architektonisch umgestalteten thermischen Abfallbehandlungsanlage Spittelau bekam Wien am 2. Dezember 1992 neben Riesenrad und Stephansdom ein neues Wahrzeichen. (www.oekonews.at) weiter

Biogas zeigt sein Potential

2.12.2012 - Kongress biogas 12 in der Wirtschaftskammer OÖ zeigt Möglichkeiten für Biogas in unterschiedlichen Bereichen (www.oekonews.at) weiter

Autobahnausbau Teil 3: Eine seltsame UVP-Verhandlung

2.12.2012 - Von virtuellen Autokolonnen, Lärmplanern und von Leuten, die per Gesetz kein Recht auf ruhiges Wohnen haben (www.oekonews.at) weiter

Kohlestrom hat keine Zukunft - Klimaschutz jetzt!

2.12.2012 - Der starke Widerstand des BUND und seiner Verbündeten gegen Kohlekraftwerke hat vielen Neubau-Projekten den Garaus gemacht. (www.sonnenseite.com) weiter

EU stuft EEG als staatliche Beihilfe ein

2.12.2012 - Der europäische Wettbewerbskommissar hat einem Medienbericht zufolge das EEG scharf kritisiert. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarkollektoren im Wintertest

2.12.2012 - Der Wind pfeift von der Seite, der Schnee drückt von oben. Welchen Belastungen halten die Anlagen stand? (www.sonnenseite.com) weiter

Frieden zwischen Israel und Palästina ist möglich

1.12.2012 - Jetzt hat Israel vor der UNO die Quittung dafür bekommen, dass es seit Jahrzehnten UNO? Resolutionen wie kein zweites Land missachtet: Die Vereinten Nationen haben Palästina mit  überwältigender Mehrheit als 194. Staat der Welt anerkannt. 139 Nationen haben  zugestimmt ? bei nur neun Gegenstimmen. Deutschland hat sich enthalten. (www.sonnenseite.com) weiter

Wien vermeidet jährlich 3,7 Mio. Tonnen CO2-Äquivalente

1.12.2012 - Aktive Klimaschutzpolitik Wiens zeigt Wirkung und sicherte im Vorjahr 58.600 Arbeitsplätze (www.oekonews.at) weiter

Klimaforschung: Neue Methode ermöglicht besseren Ausblick

1.12.2012 - Eine der großen Fragen der Klimawissenschaften ist, um wie viel Grad Celsius die globale Temperatur steigt, wenn sich die Konzentration von Kohlendioxid in der Atmosphäre verdoppelt. Ein internationales Forschungsteam hat jetzt Ergebnisse aus über 20 Studien zusammengefasst, klassifiziert und verglichen, um eine mögliche Vorhersage über den zukünftig zu erwartenden globalen Temperaturanstieg zu treffen. Ihre neue Methode stellt die Gruppe in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Nature vor. (www.solarportal24.de) weiter

„Die beste Energie ist die, die wir nicht verbrauchen!“

1.12.2012 - 'Die beste Energie ist die, die wir nicht verbrauchen!' lautet das Credo von Serge Godard, Bürgermeister von Clermont-Ferrand, der sich bei der Diskussion über 'Erneuerbare Energien in Europa' darin mit seinem Tübinger Amtskollegen Boris Palmer einig sieht. Beiden zufolge lässt sich Europa auf kommunaler Ebene am besten verwirklichen. Gerade beim Energiesparen komme man schneller voran, denn die Bürgerinnen und Bürger könnten hier täglich selbst entscheiden. (www.solarportal24.de) weiter

Brennstoffzelle oder Strohfeuer?

1.12.2012 - Überzogene Hoffnungen auf neue Technologien entstehen durch Verknüpfungen mit weiteren gesellschaftlich-relevanten Erwartungen. (www.sonnenseite.com) weiter

Umzug und hohe Preise führen zum ersten Wechsel

1.12.2012 - Verivox-Studie: Zunehmend wechseln jüngere Frauen den Energieanbieter. Vertragslaufzeit und Preisgarantie werden beim Wechsel immer wichtiger. weiter

Ramsauer startet Kampagne zur Gebäudesanierung

30.11.2012 - Bundesbauminister Peter Ramsauer hat die CO2-Gebäudesanierungskampagne 'Gut für Sie - gut fürs Klima' gestartet. Ziel der Kampagne ist es, die energetische Gebäudesanierung weiter zu intensivieren. Eigentümer von Ein- oder Zweifamilienhäusern sollen motiviert werden, das Thema... (www.enbausa.de) weiter

gwp germanwindpower unterstützt polnische Regierung beim Ausbau Erneuerbarer Energien

30.11.2012 - ?Wie kaum ein anderes Land in Europa setzt Polen seit Jahren auf den Ausbau der Erneuerbaren Energien?, erklärt Friedrich Konrad, Prinz von Sachsen-Meiningen und Geschäftsführer des Projektentwicklers gwp germanwindpower aus Berlin. Dies muss dieses stetig wachsende Land auch, will es (www.openpr.de) weiter

successfully established - GOLDBECK Solar erfolgreich in Großbritannien

30.11.2012 - GOLDBECK etabliert sich erfolgreich auf dem britischen Solarmarkt: Zurzeit plant das Unternehmen sein bislang größtes Freilandprojekt in der Grafschaft Somerset im Südwesten des Vereinigten Königreichs. Die Nennleistung der Anlage wird 8,3 MWp betragen. Innovativ ist hier vor allem das (www.openpr.de) weiter

Windkraft im Erlauholz: Infoveranstaltung mit geringem Informationswert

30.11.2012 - - Statt 3 Windräder jetzt 5 geplant - Windpark soll Richtung Ottmaring erweitert werden - Jetzt höhere Nordex Anlagen vorgesehen Bachern, 28.11.2012. Am 27.11.2012 lud die Stadt Friedberg zusammen mit der Firma Uhl Windkraft Projektierung GmbH & Co. KG zu einer Infoveranstaltung ins (www.openpr.de) weiter

Größte Elektro-Flotte Deutschlands rollt ab sofort in Stuttgart

30.11.2012 - Die Daimler Carsharing-Tochter Car2go hat in Stuttgart 300 Elektro-Smarts in Betrieb genommen. wie Daimler, und seine Partner Europcar und EnBW mitteilten. (www.oekonews.at) weiter

Schüco gibt Produktion von Solarthermie auf

30.11.2012 - Bislang hatte bei der Umstrukturierung von Schüco vor allem der PV-Bereich Schlagzeilen gemacht. Das Unternehmen ziehe sich aber auch aus der Fertigung der Solarthermie zurück, so Firmensprecher Thomas Lauritzen gegenüber EnBauSa.de. Grund für diese Entscheidung sei die seit 2008 negative... (www.enbausa.de) weiter

"Burn rubbber" zur Effizienzverbesserung

30.11.2012 - GM und Partner wollen die Effizienz von Autos verbessern - mit neuer Reifentechnlogie (www.oekonews.at) weiter

ÖkoBusinessPlan Wien geht weiter

30.11.2012 - Eine Fortsetzung des erfolgreichen Umwelt-Programmes ist bis Ende 2016 gesichert - Umweltpreis einreichen! (www.oekonews.at) weiter

Österreich: europaweit bestes Investitionsziel für erneuerbare Energien

30.11.2012 - PA Consulting Group zeigt im 'Investitionsatlas Erneuerbare Energien' lohnenswerte Länder und Technologien auf (www.oekonews.at) weiter

REW SOLAR® AG über Alternativen zu teuren Stromtarifen

30.11.2012 - REW SOLAR® AG informiert über steigende Strompreise Dortmund, November 2012: Die REW SOLAR® AG ist als Spezialist für alle Bereiche der Photovoltaik mit den Entwicklungen und Veränderungen auf dem Energiemarkt bestens vertraut. Das Unternehmen informiert über die steigenden Strompreise, auf (www.openpr.de) weiter

Null- und Plusenergiegebäude effektiv bilanzieren

30.11.2012 - Am 3. Dezember erscheint EnerCalC 2013, ein Excel-basiertes Werkzeug zur vereinfachten Energiebedarfsberechnung von Nichtwohngebäuden. EnerCalC gibt es seit 2011. Jetzt wurde die kostenlose Software um eine übersichtliche und flexible Darstellung der Gesamtbilanz von Null- und Plusenergiegebäuden erweitert. Mit der neuen Version können nun auch Kraft-Wärme-Kopplung und Solarthermie in die Bilanz einbezogen werden. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende in Inzell

30.11.2012 - Das erste Mehrparteien-Sonnenhaus steht im bayerischen Inzell: Im Sommer fertig gestellt, fuhr der solarisierte Altbau in den vergangenen Monaten die 'Sonnenernte' ein, die seine Bewohnerinnen und Bewohner durch den Winter bringen wird. Bei ausreichend Sonnenschein – und davon gibt es im Chiemgau genug - heizt die Sonne den Solartank des Hauses auf 90°C. Seine Größe ist ausreichend, um das Haus über Tage und Wochen mit Wärme für Heizung und Warmwasser zu versorgen. (www.solarportal24.de) weiter

Die sensitive Seite des Klimas

30.11.2012 - Klimaforscherinnen und -forscher versuchen seit langem abzuschätzen, wie stark die Klimaerwärmung ausfällt, wenn sich der Kohlendioxidgehalt in der Atmosphäre verdoppelt. Für diesen als 'Klimasensitivität' bezeichneten Zusammenhang werden bislang Temperaturwerte zwischen 0 und 10 Grad Celsius angegeben. In einer neuen Untersuchung liefert ein internationales Forscherteam eine deutlich genauere Bandbreite für die Sensitivität des Klimas. Die neuen Befunde und ein präzisierte Methodik sind für die Abschätzung der zukünftigen Klimaentwicklung von großer Bedeutung. (www.solarportal24.de) weiter

Mineralölrückstände in Adventskalendern sind vermeidbar

30.11.2012 - Verpackungshersteller und Zeitungsdrucker sollten flächendeckend auf mineralölfreie Druckfarben umsteigen. (www.sonnenseite.com) weiter

Wirtschaftsparlament: Photovoltaikantrag angenommen

29.11.2012 - Pholtovoltaik war heute ein Thema im im Rahmen der Sitzung des Wirtschaftsparlamentes der Wirtschaftskammer Österreich (www.oekonews.at) weiter

Kurzumtriebsplantagen fördern: Dresdner Erklärung zu Kurzumtriebsplantagen in Deutschland verabschiedet

29.11.2012 - Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis haben sich dafür ausgesprochen, Kurzumtriebsplantagen (KUP) in Deutschland künftig stärker zu fördern. Die gemeinsam erarbeiteten Ergebnisse der Dresdner Tagung zu KUP, welche am 11.10.2012 in der sächsischen Landeshauptstadt stattfand, münden nun in der (www.openpr.de) weiter

123energie weitet Gasversorgung um zusätzliche 83 Netzgebiete aus

29.11.2012 - Kontinuierlicher Ausbau der bundesweiten Netzgebiete / Rund 1,5 Millionen neue Haushalte in Deutschland abgedeckt / Unkomplizierte Internetbestellung und umfassender Service Ludwigshafen, 29. November 2012 ? 123energie, die Online-Marke der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT, hat die Gasversorgung in diesem Jahr bereits um mehr als (www.openpr.de) weiter

WELTEC BIOPOWER baut 500 Kilowatt-Anlage in Frankreich

29.11.2012 - Vertrag auf der EuroTier unterzeichnet Für WELTEC BIOPOWER war der Messeauftritt auf der BioEnergy Decentral im Rahmen der EuroTier ein Erfolg. Nicht zuletzt, weil der Biogasanlagenhersteller aus Vechta seinen Stand auch als Plattform genutzt hat, um einen Vertrag über den Bau (www.openpr.de) weiter

Klimaschutz-Seminarprogramm der ClimatePartner® Academy aufgrund des großen Erfolgs ausgebaut

29.11.2012 - München, Wien, Zürich ? Die ClimatePartner Academy ist als Klimaschutz-Seminarprogramm für zahlreiche Unternehmen ein fester Bestandteil bei der Planung und Umsetzung ihres Engagements. Aufgrund des großen Erfolgs der letzten Seminarreihe im Herbst 2012 wird die ClimatePartner Academy ausgebaut und um (www.openpr.de) weiter

Daimler hat einen E-Roller-Partner

29.11.2012 - Der Elektroroller von Smart soll mit Vectrix als Partner gebaut werden- Auf dem Markt wird der E-Roller voraussichtlich ab 2014 sein (www.oekonews.at) weiter

Ausbau in die falsche Richtung

29.11.2012 - Erdöl wird teurer und knapper: Für manche Grund für einen Umstieg, aber zu Kohle statt zu erneuerbaren Energien (www.oekonews.at) weiter

Mehr Akzeptanz für Energiewende und Netzausbau: Rösler stellt Kino-Spot vor - Bundesnetzagentur bestätigt zu großen Teilen die Netzausbau-Pläne der Übertragungsnetzbetreiber / Planungssicherheit nun vorhanden

29.11.2012 - Die Bundesnetzagentur hat heute den von ihr bestätigten Netzentwicklungsplan Strom 2012 sowie den begleitenden Umweltbericht an den Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, übergeben. Zentraler Baustein des Netzentwicklungsplans sind Leitungen, die mittels Höchstspannungsgleichstromübertragung (HGÜ), häufig als Stromautobahnen bezeichnet, künftig den im Norden erzeugten Windstrom in die Verbrauchszentren im Westen und Süden des Landes transportieren sollen. Bundeswirtschaftsminister Rösler spricht von einem “Meilenstein für die Energiewende” und startet einen Kino-Spot für den Netzausbau. Energiewende News / Berlin. Die vier Übertragungs-Netzbetreiber haben insgesamt ein schlüssiges Konzept [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Fahrrad und Pedelec sind die sinnvollsten Pendlerfahrzeuge

29.11.2012 - 'Schweriner Versuch” - ein zweiwöchiger Pendlertest mit acht Verkehrsmitteln - zeigte klar die Vorteile dieser Verkehrsmittel bei Kurzstrecken auf (www.oekonews.at) weiter

Baukasten-Kraftwerk macht Solarenergie günstig

29.11.2012 - Das deutsche Technologieunternehmen protarget AG (Köln) bringt mit dem ersten schlüsselfertigen Solarthermie-Kraftwerk eine neue Generation von CSP-Anlagen (Concentrating Solar Power) auf den Markt. Aufgrund eines standardisierten Fertigungsprozesses und modularer Bauweise können die solarthermischen Anlagen schneller und kostengünstiger realisiert werden. Dadurch werde Solarstrom weltweit einfacher zugänglich und in vielen Gebieten ohne Subventionen bezahlbar, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Sunways AG rechnet mit weiter schwierigem Umfeld

29.11.2012 - Die Nachfrage nach Photovoltaik-Produkten und -lösungen hat im dritten Quartal spürbar nachgelassen. Das macht sich auch in den Q3-Zahlen der Sunways AG (Konstanz) bemerkbar: Der Umsatz hat sich im Vergleich zum Vorjahresquartal halbiert, das EBIT lag mit -11,2 Millionen Euro auf Vorjahresniveau (Q3/2011: -11,8 Millionen Euro). Sunways geht davon aus, dass in den nächsten Quartalen eher noch mit einem Zuspitzen der Situation in Europa zu rechnen ist. (www.solarportal24.de) weiter

Auftakt der „Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg“

29.11.2012 - 'Intelligente Netze stellen einen wesentlichen Baustein für die nachhaltige Energieversorgung der Zukunft dar', erklärte Umweltminister Franz Untersteller heute bei der Auftaktveranstaltung der 'Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg' in Fellbach. Stromerzeugung und Stromverbrauch müssten künftig besser aufeinander abgestimmt werden. Hierzu müssten die durch den Ausbau der erneuerbaren Energien zunehmend dezentral bereitgestellte Stromerzeugung, die erforderlichen Speicher und die Verbraucherinnen und Verbraucher durch moderne Informations- und Kommunikationstechnologien miteinander vernetzt werden, so der Minister. (www.solarportal24.de) weiter

Es lebe Québec ..... ohne AKWs!

29.11.2012 - Neue Regierung arbeitet am Atomausstieg und ist gegen Schiefergasabbau (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace: Polen muss jetzt Vertrauen unter Beweis stellen

29.11.2012 - Gastgeber der Klimakonferenz muss Verhandlungen vorantreiben (www.oekonews.at) weiter

Immer noch Gesundheitsschäden durch Verkehr

29.11.2012 - Der Verkehr in Europa ist für schädliche Luftschadstoffpegel und ein Viertel der Treibhausgasemissionen der EU verantwortlich. (www.oekonews.at) weiter

PV Parity: Europäisches Konsortium beleuchtet Wettbewerbsfähigkeit der Photovoltaik in elf EU-Staaten

29.11.2012 - Athen, Brüssel, London, Lissabon, Madrid, München, Paris, Petten, Prag, Rom, Wien, Würzburg (www.oekonews.at) weiter

Zu Weihnachten an Effizienz denken

29.11.2012 - Wer zu Weihnachten digitale Technik wie externe Festplatten verschenken oder sich selbst ein Heimnetzwerk spendieren will, sollte auf effiziente Geräte setzen. Insbesondere die kleinen Netzwerkspeicher schlagen dabei aus Umweltaspekten die Online-Speicher, auch als 'Cloud' bekannt. Das unabhängige Öko-Institut hat Empfehlungen für den Einkauf erstellt. (www.solarportal24.de) weiter

SolarMax eröffnet neuen Hauptsitz in der Schweiz

29.11.2012 - Der neue SolarMax Firmenhauptsitz vereint die drei bisherigen Schweizer Standorte und bietet Platz für 500 Mitarbeiter. Aktuell beschäftigt SolarMax in der Schweiz 300 Personen, die das moderne, energieeffiziente Gebäude im Oktober 2012 bezogen haben. weiter

Mitteldeutscher Windbranchentag: Sachsen fehlte BWE-Landesvorsitzender Prof. Maslaton bedauert Abwesenheit sächsischer Regierungsvertreter

29.11.2012 - In dieser Woche traf in der Erfurter Messe die komplette Windenergiebranche von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt bei den 1. Mitteldeutschen Windbranchentagen zusammen. weiter

Holzpellets: 45 % günstiger und 10.000,- ? Förderung

28.11.2012 - Holzpelletpreis hält sich stabil auf sehr günstigem Niveau Neue Heizungsanlagen werden mit bis zu 10.000,- ? staatlich gefördert Besitzer von Holzpellet-Heizungen profitieren in der kalten Jahreszeit im Besonderen von den Kostenvorteilen der kleinen Holzpresslinge. Denn diese sind aktuell 45 % günstiger als Heizöl ? (www.openpr.de) weiter

Trina Solar verbessert mit Solarenergie medizinische Versorgung von 85.000 Menschen in Malawi

28.11.2012 - Zürich, Schweiz, 28. November 2012 ---- Trina Solar Limited (TSL), ein führender integrierter PV-Hersteller, spendet Solarmodule an drei medizinische Einrichtungen in Malawi, die insgesamt mehr als 85.000 Menschen versorgen. Von der gemeinsamen Aktion von Trina Solar und dem Partner "Innovation: (www.openpr.de) weiter

Strom aus Erneuerbaren Energien immer günstiger zu haben

28.11.2012 - Heutige Investitionen in Erneuerbare Energien sichern stabile Strompreise von morgen. Weil die klima­freundliche Elektrizität keine endlichen Ressourcen als Brennstoff benötigt, liegen die Betriebskosten von Erneuerbare-Energien-Anlagen in der Regel weit unter denen fossiler Kraftwerke. Bei den notwendigen Anfangsinvestitionen für den Bau der Stromerzeugungsanlagen sah es bisher anders aus. Doch die Kostenschere schließt sich zunehmend. Während die Investitionskosten für Anlagen auf Basis Erneuerbarer Energien sinken, ist der Bau fossiler Kraftwerke in den letzten Jahren teurer geworden. (www.solarportal24.de) weiter

Markt für Biogas-BHKW bricht in Folge der EEG-Novellierung 2012 ein

28.11.2012 - Nachdem das Jahr 2011 den meisten Anbietern von Biogas-Blockheizkraftwerken (Biogas-BHKW) noch bessere Absätze als 2010 beschert hatte, lassen Prognose für 2012 einen Auftragseinbruch erwarten. Das geht aus einer Umfrage unter BHKW-Herstellern hervor, die das Öko-Institut in Kooperation mit dem Bundesverband (www.openpr.de) weiter

Roadmap für die regionale Energiewende ? Werkzeuge für 2030

28.11.2012 - Oldenburg, 28.11.2012 Im Rahmen eines europäischen Austauschprogramms ?Interreg IVB North Sea Region? treffen sich 21 Partner aus 7 Ländern der EU, um die Umsetzung der Energiewende zu diskutieren. Im Vordergrund steht die Abstimmung eines Leitfadens. Dieser soll Gemeinden, Landkreisen und Regionen (www.openpr.de) weiter

Erstmals realistischer Kraftstoff-Vergleich

28.11.2012 - Studie zum Umweltverhalten von Gasfahrzeugen sup.- Wer beim Autofahren Gas gibt, schont die Umwelt. Nur dann natürlich, wenn vom "Gasgeben" im wörtlichen Sinne die Rede ist: Gaskraftstoffe senken im Vergleich zu herkömmlichem Benzin die Emissionen, die bei der Verbrennung im (www.openpr.de) weiter

testo 320: Mit wenigen ?Klicks? zur Heizungsdiagnose - Effiziente Abgas-Analysen mit nur einem Gerät

28.11.2012 - Lenzkirch. Mit dem neuen Abgas-Analysegerät testo 320 präsentiert die Testo AG ein qualitativ hochwertiges Multifunktionsgerät, das einfach in der Handhabung und variabel einsetzbar ist. Klar strukturierte und standardisierte Menüs sowie ein hochauflösendes Farbdisplay vereinfachen die Bedienung wesentlich. Eine große Auswahl (www.openpr.de) weiter

Qualität bei Fronius - After Sales Service als Erfolgskonzept

28.11.2012 - Fronius, der Wechselrichterhersteller aus Österreich, ist weltweit als Qualitätsführer bekannt. Die Sparte Solarelektronik feiert 2012 ihr 20-jähriges Bestehen und blickt zufrieden auf ergebnisreiche Jahre zurück. Die hohe Qualität im After Sales Service ist Teil dieses Erfolgskonzepts. Die stetige Weiterentwicklung sorgt (www.openpr.de) weiter

Unternehmen machen sich fit für Energiemanagement

28.11.2012 - Oldenburg/Bremen, 27. November 2012. Welche Bedeutung ein zertifiziertes Energiemanagement für Unternehmen hat ? darüber informiert der Oldenburger Energiedienstleister EWE mit einer neuen Seminarreihe. Am Montag, 26. November, sind dazu zum ersten Mal Vertreter von Betrieben aus der Weser-Ems-Elbe-Region im (www.openpr.de) weiter

Solarthermie: Potenzial bei großem Kollektorfeld und hoher Systemtemperatur

28.11.2012 - Die Sunlumo Technology GmbH (Perg, Österreich) arbeitet aktuell an der Forschung und Entwicklung von hoch effizienten und kostengünstigen Vakuumröhrenkollektoren für solarthermische Großanlagen mit. Das Unternehmen ist zugleich Initiator des Projekts MidTempColl. Wissenschaftliche Partner sind AEE INTEC (Projektleitung) sowie das Institut für Polymeric Materials and Testing der Johannes Kepler Universität Linz. Ökotech und SOLID konnten als Unternehmenspartner mit ins Boot geholt werden. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende: EEBus und EATON setzen auf Demand Response in Deutschland - Energiemanagement-Spezialist EATON tritt der EEBus-Initiative bei / Lastmanagement verbessern als zentrales Ziel

28.11.2012 - Der amerikanische Energiemanagement-Konzern EATON unterstützt die Energiewende in Deutschland mit einer neuartigen Technologie für das Smart Grid: Das Cleantech-Unternehmen tritt der Initiative EEBus bei und will das Lastmanagement (Demand Response) verbessern. Damit soll eine Harmonisierung von Energieangebot und -verbrauch erreicht und Lastspitzen abgemildert werden. Cleantech, Demand Response News / Berlin, USA. Der amerikanische Energiemanagement-Konzern EATON wird Mitglied der Initiative EEBus e.V., in der sich Akteure und Verbände der deutschen und internationalen Energie- und Elektrowirtschaft vernetzen. Ziel des gemeinsamen Vorgehens ist [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bei Erneuerbaren war der Wärmemarkt schon mal weiter

28.11.2012 - Mit der Frage, wie sich Immobilienbesitzer zur energetischen Sanierung bewegen lassen, beschäftigte sich die Wärmekonferenz des BDH. Ordnungsrecht mit Sanierungszwang wolle man nicht, so BDH-Hauptgeschäftsführer Andreas Lücke. Die Idee einer Wärmeprämie ist noch in Vorschlägen des... (www.enbausa.de) weiter

Projektionen zum Meeresspiegelanstieg unterschätzt?

28.11.2012 - Während die globale Mitteltemperatur in den letzten Dekaden in einer Geschwindigkeit zugenommen hat, die gut mit den Projektionen des Weltklimarats übereinstimmt, ist der Meeresspiegel schneller angestiegen als vorhergesagt. Das geht aus einer Studie hervor, die jetzt im Fachjournal Environmental Research Letters veröffentlicht wurde. Der Anstieg des Meeresspiegels hat potenzielle Auswirkungen für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt, von Küstenregionen bis hin zu Megastädten wie Tokio. (www.solarportal24.de) weiter

Lokales Photovoltaik-Engagement treibt die Energiewende

28.11.2012 - Kommunen und private Kleininvestor/innen sind dezentrale Treiber eines ungeahnten Aufschwungs von Strom aus Sonnenenergie. Etwa jede vierte Kilowattstunde Strom in Deutschland wird in privaten Haushalten verbraucht. Und etwa jede vierte Kilowattstunde des nationalen Strombedarfs soll in Zukunft von der Sonne erzeugt werden. Darauf hat SolarLokal, die 2003 gestartete gemeinsame Initiative der Deutschen Umwelthilfe e. V. (DUH) und des Bonner Photovoltaik-Unternehmens SolarWorld AG, hingewiesen. (www.solarportal24.de) weiter

Europäisches Konsortium beleuchtet Wettbewerbsfähigkeit der Photovoltaik in elf EU-Staaten

28.11.2012 - In manchen Staaten ist der Moment der sogenannten Netzparität bereits erreicht. (www.sonnenseite.com) weiter

European Energy Award in Gold an Vorreiter Dornbirn, Feldkirch und Kötschach-Mauthen

28.11.2012 - e5 und European Energy Award- ein Erfolgskonzept (www.oekonews.at) weiter

Noch ein Windpark für Südafrika

28.11.2012 - 80 MW-Windpark soll 2014 bei Port Elisabeth ans Netz gehen (www.oekonews.at) weiter

PV-Installateure bei Schutzzöllen gegen China uneins

28.11.2012 - Europäische Installateure sind bei der Frage nach Schutzzöllen auf chinesische Solarmodule gespalten. Die EU prüft die Einführung von Ausgleichszöllen auf chinesische Module und reagiert damit auf einen Antrag europäischer Hersteller. Anfang November kündigte auch die Europäische Kommission die... (www.enbausa.de) weiter

DESERTEC Foundation: "Klimakonferenzen wie in Doha führen uns in eine gefährliche Sackgasse"

28.11.2012 - Statement von Dr. Thiemo Gropp, Vorstand der DESERTEC Foundation, zur Klimakonferenz in Doha (Katar) Koalition der Willigen statt Warten auf den Konsens Pünktlich zur 18. UN-Klimakonferenz bestiegen wieder rund 20.000 Menschen aus über 190 Ländern Flugzeuge, wohnen in klimatisierten Hotels und produzieren (www.openpr.de) weiter

„Desertec ist Klimaschutz“

28.11.2012 - Der aktuelle Report der Weltbank warnt vor den drastischen Folgen einer ungebremsten Erderwärmung. Bei einem 'Weiter so' befindet sich die Welt auf einem Kurs, der schon bis Ende des Jahrhunderts zu einer Erderwärmung von vier Grad Celsius führen dürfte, so die Autoren der Studie. Die Desertec Industrieinitiative (Dii) weist darauf hin, dass ein gemeinsamer Stromverbund zwischen Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten auf der Basis von Photovoltaik- und Windkraftwerken den CO2-Ausstoss drastisch senken kann - und das auf besonders kostengünstige Weise. (www.solarportal24.de) weiter

Die Perspektive von Doha ? Zeit vor 2020 nutzen

28.11.2012 - EU soll ihre Emissionen um 30 Prozent mindern. (www.sonnenseite.com) weiter

Strompreise steigen 2013 um bis zu 20 Prozent

28.11.2012 - Verbraucher sollten Tarife vergleichen und Wechseln. Sonderkündigungsrecht bei Preiserhöhung. (www.sonnenseite.com) weiter

Aktuelle Smart Grid Studie im Auftrag von IEEE zeigt großes Potenzial für die Bereiche Energiespeicherung, dezentrale Energieerzeugung und Microgrids

28.11.2012 - Das Marktforschungsunternehmen Zpryme befragte im Auftrag von IEEE 460 leitende Mitarbeiter von internationalen Technologieunternehmen im Smart Grid Markt weiter

Bürgerversammlung in Tiefenbach: Keine Gesundheitsgefährdung durch Woolrec

27.11.2012 - Braunfels-Tiefenbach, 27. November 2012 Gutachten bestätigen: Messwerte liegen unter den gesetzlichen Grenzwerten Die Woolrec GmbH zeigt sich erleichtert über die Untersuchungsergebnisse von Pflanzen- und Bodenproben, die bei einer Bürgerversammlung in Braunfels-Tiefenbach am 26. November 2012 von den hessischen Untersuchungsstellen vorgestellt wurden. Die (www.openpr.de) weiter

GREEN BRANDS Austria 2012: 48 Mal ökologische Vorreiter!

27.11.2012 - Werner Lampert und 48 Marken zu den GREEN BRANDS Austria 2012 ausgezeichnet - Mediensonderpreis: OEKONEWS Leserinnen wählten IhRE GREEN BRAND (www.oekonews.at) weiter

Bosch erhält Umweltpreis für Unternehmen 2012

27.11.2012 - Die Robert Bosch GmbH ist für ihren Standort Reutlingen mit dem baden-württembergischen Umweltpreis für Unternehmen 2012 ausgezeichnet worden. Bosch erhielt den Jury-Preis in der Kategorie 'Energieexzellenz' als Unternehmen, das in 'besonders vorbildlichem Umfang regenerative Energie gewinnt, Energie spart und zur Steigerung der Energieeffizienz im Unternehmen Lösungen entwickelt hat'. Zum ausgeklügelten Energiekonzept am Standort Reutlingen gehören Abwärmerückgewinnung, ein Blockheizkraftwerk, Wärmepumpen, Rauchgaswärmetauscher sowie eine Solarthermie- und eine Photovoltaik-Anlage. (www.solarportal24.de) weiter

Klimawandel: „Umgehenden Kurswechsel“ angemahnt

27.11.2012 - Während die Weltbank dringend vor den verheerenden Auswirkungen eines Temperaturanstiegs um 4 Grad warnt und die Hoffnungen auf konkrete Ergebnisse bei der UN-Klimakonferenz in Katar erschütternd niedrig sind, hat der World Future Council auf seiner sechsten Jahresversammlung das Ziel bekräftigt, zukünftigen Generationen einen gesunden Planeten zu übergeben. 'Ein schneller Kurswechsel ist eine unabdingbare Voraussetzung, um die drohenden Folgen eines unkontrollierten Klimawandels zu verhindern', sagte WFC-Gründer Jakob von Uexküll. (www.solarportal24.de) weiter

Nordex erhält zweiten Großauftrag aus Südafrika

27.11.2012 - 80 MW-Windpark soll 2014 bei Port Elisabeth ans Netz gehen (www.iwrpressedienst.de) weiter

TAGUNG: Energie in Deutschland: Die Zukunft des Marktes und innovative Technologien

27.11.2012 - Den Abschluss des diesjährigen Veranstaltungsprogramms begeht AGRION am 10. Dezember 2012 mit der Tagung zur Zukunft der Energie in Deutschland im Saalbau Gutleut in Frankfurt am Main. Am 10. Dezember 2012 werden im Rahmen der AGRION Tagung "Energie in Deutschland: (www.openpr.de) weiter

Sun Master Solarkollektoren erhalten Green Brands Austria Siegel

27.11.2012 - Internationale Auszeichnung für Solarthermie aus Österreich: Oberösterreichisches Unternehmen setzt durch Innovationen neue Maßstäbe in der Solarthermie und wurde nun mit der international renommierten Auszeichnung für seine nachhaltige und ökologische Verantwortung ausgezeichnet Sun Master Energiesysteme GmbH, mit Firmensitz in Eberstalzell/Oberösterreich ist führender (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik ? nach wie vor eine interessante Investition

27.11.2012 - Lalling, 27.11.2012: Der große Boom bei der Errichtung von neuen Photovoltaikanlagen ist vorerst vorbei. Gekürzte Förderungen und Unsicherheiten bei der weiteren Entwicklung der Einspeisevergütung von Solarstrom erschweren die Entscheidung. Die Goldgräberstimmung der Solarbranchen hat einen herben Dämpfer erhalten. Trotzdem sollten Entscheider (www.openpr.de) weiter

Oerlikon schließt Verkauf der Solarsparte ab

27.11.2012 - Die OC Oerlikon Management AG (Pfäffikon, Schweiz) hat den Verkauf ihres Solargeschäfts an Tokyo Electron Ltd. (TEL) abgeschlossen. Bereits im März dieses Jahres war der Vertrag unterzeichnet worden. Die Transaktion war als Bargeschäft strukturiert, in dem TEL 100 Prozent der Anteile von Oerlikon Solar erwarb. Der jetzige Abschluss führt Unternehmensangaben zufolge zu einem Barmittelzufluss von rund 250 Millionen Schweizer Franken an den Oerlikon Konzern. (www.solarportal24.de) weiter

General Motors und ABB: Gebrauchte Elektroauto-Batterien für Haushalte - ABB und GM haben gezeigt, wie schnell ein Forschungskonzept Realität werden kann / Veranstaltung Electrification Experience

27.11.2012 - General Motors GM und ABB haben kürzlich die nächste Stufe der Zweitverwertung von Elektroauto-Batterien vorgeführt. Dabei werden fünf gebrauchte Batterien aus dem Chevrolet Volt zu einer modularen Einheit zusammengefasst, die drei bis fünf durchschnittliche amerikanische Haushalte zwei Stunden mit Strom versorgen kann. Cleantech, Elektroauto News / Zürich. Das System, das eine unterbrechungsfreie Stromversorgung und den Lastausgleich im Netz ermöglicht, wurde auf der Veranstaltung Electrification Experience Mitte November von GM vorgeführt. Auf dem Event lieferte der Prototyp in einer netzunabhängigen Struktur [...] (www.cleanthinking.de) weiter

EDF-Fonds Electranova Capital investiert in Cleantech-Startups Seatower und Actility - Seatower hat eine Lösung für Offshore-Windenergie entwickelt / Actility beschäftigt sich mit Smart Grid- und Demand Response-Technologien

27.11.2012 - Der EDF-Wagniskapitalfonds Electranova Capital wurde im Mai 2012 von EDF durch eine Partnerschaft mit Idinvest Partners eingerichtet. Mit dem Fonds werden StartUp-Unternehmen unterstützt, die sich auf saubere Technologien spezialisiert haben. Hierzu zählen u.a. die Cleantech-Startups Seatower (Offshore-Windenergie) und Actility (Smart Grid). Cleantech News / Frankreich. Vor kurzem erhielten die ersten beiden Cleantech-Unternehmen eine Förderung aus diesem Fonds, mit einer minimalen Investitionskapazität von 60 Millionen Euro: die Cleantech-Startups Actility und Seatower. Die Höhe der Investments ist nicht bekannt geworden. Actility ist [...] (www.cleanthinking.de) weiter

TQ-Systems baut Geschäftsbereich Antriebstechnik auf - Komplettsysteme und Motoren aus einer Hand / CleanThinking: RoboDrive für Positionierungsaufgaben

27.11.2012 - Der Elektronikdienstleister TQ-Systems ergänzt das Leistungsspektrum um Antriebslösungen und hat zu diesem Zweck einen neuen Geschäftsbereich installiert. Kern des Angebots sind Antriebe mit RoboDrive-Technologie, ergänzt durch die kundenspezifische Systemintegration (?Embedded Drives?). Cleantech, Effizienz News / Seefeld. Die RoboDrive-Technologie, entwickelt von Forschern am Institut für Robotik und Mechatronik des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), vereint hohe Drehmomententwicklung und Leistungsdichte bezogen auf Gewicht und Bauraum. Auch Größen wie Gleichlauf, Dynamik und thermische Anbindung sind an den besonders hohen Anforderungen der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Brennstoffzelle oder Strohfeuer?

27.11.2012 - Heute Top. Morgen Flop: Technologie-Hypes stehen & fallen durch Vernetzung -Überzogene Hoffnungen auf neue Technologien entstehen durch Verknüpfungen mit weiteren gesellschaftlich-relevanten Erwartungen. (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace: Doha muss Energie-Revolution auslösen

27.11.2012 - Nur ein ambitioniertes Kyoto-Folgeabkommen kann das Klima noch retten (www.oekonews.at) weiter

BUND will mehr Bürgerbeteiligung bei Infrastrukturplanungen

27.11.2012 - Erneuerbares Energiegesetz soll erhalten bleiben, um den schnellen und naturverträglichen Ausbau erneuerbarer Energien fortzusetzen (www.oekonews.at) weiter

Die Perspektive von Doha ? Zeit vor 2020 nutzen

27.11.2012 - Klimaberater der deutschen Bundesregierung: EU soll ihre Emissionen um 30 Prozent mindern (www.oekonews.at) weiter

EU-Projekt macht solare Potenziale transparent

27.11.2012 - Im Rahmen des von der Europäischen Kommission geförderten Forschungsprojektes Polis haben sechs europäische Städte ihre solarenergetischen Potenziale durch Maßnahmen der Stadtentwicklung, der Stadtplanung und durch andere kommunale Aktivitäten mobilisiert. Seit 2009 haben sie dazu solare... (www.enbausa.de) weiter

Strompreise steigen 2013 um bis zu 20 Prozent

27.11.2012 - Vielen Verbraucherinnen und Verbrauchern flattert momentan unangenehme Post ins Haus. Über 300 Stromversorger erhöhen ab 2013 die Strompreise. Im Einzelfall soll der Strompreis um bis zu 20 Prozent steigen. Um dem zu entgehen, können Verbraucherinnen und Verbraucher sehr einfach im Internet die Strompreise von vielen hundert Stromversorgern vergleichen und wechseln. Denn in der Regel steht ihnen bei der Erhöhung der Strompreise ein Sonderkündigungsrecht zu. (www.solarportal24.de) weiter

NABU: Staaten müssen Anstrengungen beim Klimaschutz deutlich erhöhen

27.11.2012 - Anlässlich der 18. UN-Klimakonferenz in Doha (Katar) fordert der NABU von der Staatengemeinschaft größere Anstrengungen beim Klimaschutz. 'Sowohl das Umweltprogramm der Vereinten Nationen als auch die Weltbank haben in den vergangenen Wochen deutlich gemacht, dass sich ein gefährlicher Klimawandel noch verhindern lässt, wenn wir klimaschädliche Emissionen bereits vor 2020 deutlich stärker reduzieren als bislang vereinbart', sagte NABU-Präsident Olaf Tschimpke. Dazu müssten alle Staaten ihren Beitrag leisten und überprüfen, in welchen Bereichen sie zusätzliche Maßnahmen ergreifen. (www.solarportal24.de) weiter

Emnid-Umfrage: Jeder fünfte Deutsche ist bereit, in Photovoltaik zu investieren

27.11.2012 - Mehr als nur ein Rechenexempel: Mit Solarstrom steigenden Energiepreisen den Stecker ziehen. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaforscher Latif fordert 40 Prozent Reduktion von Treibhausgasen bis 2020

27.11.2012 - Prof. Mojib Latif fordert größere Anstrengungen Deutschlands beim Klimaschutz. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik macht sich bezahlt

27.11.2012 - Photovoltaik-Anlagen wurden immer billiger. (www.sonnenseite.com) weiter

Strompreise: Ökostrom schlägt Grundversorgung

26.11.2012 - Düsseldorf, 26. November 2012. Die große Preiserhöhungswelle erreicht den Scheitelpunkt, über 600 Versorger haben zum Jahreswechsel ihre Tarife erhöht. Überraschend: Zertifizierter Ökostrom wie der des Düsseldorfer Anbieters naturstrom ist in vielen Fällen günstiger als die lokale Grundversorgung mit Kohle- und (www.openpr.de) weiter

?Technologieatlas?: Neues Online-Angebot stärkt regionales Netzwerk

26.11.2012 - Erstmals internetbasierte Datenbank für Unternehmen der Umwelt- und Energietechnik der Region Leipzig erstellt Impulse für neue Netzwerke anzuregen ? mit diesem Ziel initiierte das Regionalmanagement Region Leipzig-Westsachsen den Anfang November im Internet veröffentlichten ?Technologieatlas?. Die Unternehmen der Region Leipzig sollen so (www.openpr.de) weiter

Die Perspektive von Doha – Zeit vor 2020 nutzen

26.11.2012 - Die weltweiten Treibhausgasemissionen aus fossilen Brennstoffen erreichen einen neuen Höchststand. Vor 2020 wird es aber kein neues, weltweit bindendes Klimaschutzabkommen für alle Staaten geben. Daher geht es jetzt darum, durch andere Initiativen schon vor 2020 weitere Treibhausgasminderungen zu erreichen, jedoch wesentlich ambitionierter als bisher. Dafür sollten zügig Pionierallianzen zwischen Vorreiterstaaten gebildet werden. Hierbei sei insbesondere die EU gefragt, so die Klimaberater der Bundesregierung. (www.solarportal24.de) weiter

Energie hautnah: Das E-Werk von Tollwood und Greenpeace auf dem Tollwood Winterfestival 2012 in München

26.11.2012 - Geht es um die Energiewende geraten die Gemüter in Wallung. Im „E-Werk“ von Tollwood und Greenpeace ist die Richtung klar: „Strom aufwärts“. weiter

Mobilität: Ausbau der öffentlichen Zubringerdienste macht Sinn

26.11.2012 - 365-Euro-Jahresticket soll finanzielle Entlastung für Burgenlands PendlerInnen bringen (www.oekonews.at) weiter

Europäischer Milchmarkt in Flammen: Milchbauern demonstrieren zwei Tage lang in Brüssel

26.11.2012 - Von Politik werdeb wirksame Marktregeln eingefordert! (www.oekonews.at) weiter

Stadtwerke München kaufen Windpark in Frankreich

26.11.2012 - - Eigenentwickeltes Projekt erfolgreich an Neukunden veräußert - Ausbau der Partnerschaft geplant (www.oekonews.at) weiter

Adventskalender für Kinder - Mineralöl in der Schokolade

26.11.2012 - Die Stiftung Warentest hat in der Schokolade von 24 Adventskalendern für Kinder Rückstände von Mineralöl und ähnlichen Substanzen nachgewiesen. (www.sonnenseite.com) weiter

Desertec ist Klimaschutz

26.11.2012 - Zum 18. UN-Klimagipfel: Dii fordert verlässliche Investitionsbedingungen für Erneuerbare (www.iwrpressedienst.de) weiter

Mit Solarstrom steigenden Energiepreisen den Stecker ziehen

26.11.2012 - Mehr als nur ein Rechenexempel- Laut Emnid-Umfrage ist jeder fünfte Deutsche bereit, in Solar zu investieren (www.oekonews.at) weiter

Hurrikan „Sandy“: Schäden in Milliardenhöhe

26.11.2012 - Hurrikan 'Sandy' hat Schäden in Milliardenhöhe verursacht. Als erstes Versicherungsunternehmen hat heute die Swiss Re (Zürich) entsprechende Zahlen bekannt gegeben. Dort schätzt man derzeit den Gesamtschaden für die Versicherungswirtschaft auf 25 Milliarden US-Dollar. Allein die Swiss Re rechnet mit einer Schadenbelastung durch Hurrikan 'Sandy' von 900 Millionen US-Dollar. Diese Schätzung könne sich aber noch ändern, da die Schadenermittlung andauere, so das Unternehmen. (www.solarportal24.de) weiter

Rösler: Netzentwicklungsplan ist ein weiterer wichtiger Schritt für die Energiewende

26.11.2012 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, hat heute in Berlin vom Präsidenten der Bundesnetzagentur, Jochen Homann, den ersten nationalen Netzentwicklungsplan entgegen genommen. Mit dem heutigen Tag steht fest, welche Maßnahmen zur Optimierung, Verstärkung und zum Ausbau des Übertragungsnetzes in den nächsten zehn Jahren erforderlich sind. (www.bmwi.de) weiter

Mehr als nur ein Rechenexempel: Mit Solarstrom steigenden Energiepreisen den Stecker ziehen

26.11.2012 - Ratingen, 26. November 2012 ? Die steigenden Strompreise lassen Verbraucher in Deutschland umdenken ? das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts TNS Emnid im Auftrag von LG Electronics. Nach der erneuten Erhöhung der Strompreise um 5 Cent auf (www.openpr.de) weiter

gwp germanwindpower: im polnischen Geschäft mit der Windenergie die Nase vorne

26.11.2012 - Derzeit verhandelt die polnische Regierung über den Ausbau Erneuerbarer Energien und deren staatlich geregelte Subventionen. Nicht ohne Grund. Denn Polen sucht nach Unabhängigkeit - diesmal im Bereich der Energieversorgung. ?Der Ausbau der Erneuerbaren Energien hat für Polen damit eine strategische (www.openpr.de) weiter

Weihnachtsplätzchen mit Solarwärme gebacken

26.11.2012 - Ein umweltfreundliches Solarthermie-System versorgt die Genussbäckerei 'Beniva' des Down-Syndrom-Zentrums in Leoben in der Steiermark seit Oktober 2012 mit Energie aus der Sonne. Die Bäckerei bietet Arbeitsplätze für Jugendliche mit Trisomie 21, einer genetischen Besonderheit, und konnte dank der Unterstützung des österreichischen Solarthermie-Herstellers TiSUN und seiner Partner pünktlich zur Weihnachtszeit eröffnet werden. (www.solarportal24.de) weiter

Röslers Klientelpolitik blockiert EU-Klimaschutz und Reform des Emissionshandels

26.11.2012 - Die unabhängige Entwicklungs- und Umweltorganisation Germanwatch kommentiert den jüngsten offenen Streit zwischen Umweltminister Peter Altmaier und Wirtschaftsminister Philipp Rösler zur EU-Klimapolitik und zur Reparatur des Emissionshandels. Christoph Bals, Politischer Geschäftsführer von Germanwatch: 'Philipp Rösler verhindert, dass Deutschland in der EU mit einer Stimme spricht. Wie Kai aus der Kiste blockiert Rösler plötzlich die Anhebung des EU-Emissionsziels. Noch im Mai hatte er einem regierungsinternen Kompromiss zugestimmt, wonach Deutschland sich für die Anhebung des EU-Klimaziels auf 30 Prozent einsetzt.' (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik rentiert sich

26.11.2012 - In dem von der EU-Kommission co-finanzierten Forschungsprojekt 'PV-Parity' wurde untersucht, ab wann Photovoltaik ohne finanzielle Stützen auskommen kann. Die Antwort ist je nach Region unterschiedlich. In Deutschland ist Photovoltaik im Haushaltssektor bereits jetzt rentabel, in Österreich soll dieser Punkt bereits in ein bis zwei Jahren erreicht sein. Bei großen Photovoltaik-Kraftwerken hingegen sieht es wieder anders aus, sie können mit anderen Kraftwerken noch nicht mithalten. (www.solarportal24.de) weiter

Stadtwerke München kaufen ersten eigenentwickelten Windpark direkt von Nordex - Cleantech: Stadtwerke München als Vorreiter für erneuerbare Energien wollen Partnerschaft mit Nordex weiter ausbauen

26.11.2012 - Die Stadtwerke München investieren seit Jahren in erneuerbare Energien und gelten daher als Vorbild für viele weitere Stadtwerke in Deutschland. Jetzt haben die Münchner Stadtwerke erstmalig einen fertigen Windpark des Windkraft-Unternehmens Nordex erworben. Der kalkulierte Jahresenergieertrag liegt bei 20,7 Gigawattstunden. Windenergie News / Hamburg, München, Frankreich. Die Nordex SE hat für ihre Geschäftseinheit ?Projektentwicklung? einen wichtigen Neukunden gewonnen: Erstmals haben die Stadtwerke München Windkraft-Unternehmen Nordex einen bereits fertig errichteten Windpark erworben. Das Projekt ?Fillières? besteht aus vier Großturbinen der Serie [...] (www.cleanthinking.de) weiter

EcoTruck erleichtert Audi-Mitarbeitern die Arbeit - Elektrisches Entsorgungsfahrzeug sammelt und transportiert 1,5 Tonnen Wertstoffe pro Tag

26.11.2012 - Audi setzt im eigenen Umfeld auf Elektromobilität: Ein 7,5-Tonner holt seit kurzem direkt in den Werkhallen Wertstoffe ab. Das Entsorgungsfahrzeug bringt mit seiner lärm- und lokal emissionsfreien Fahrweise noch weitere Vorteile: Der neue Lastwagen sammelt die Wertstoffe nah an den Arbeitsplätzen der Mitarbeiter und spart so wertvollen Platz. Elektroauto, CleanThinking News / Ingolstadt. Im Ingolstädter Werk setzt die Audi AG seit einiger Zeit auf einen EcoTruck als Entsorgungsfahrzeug. Dieses Elektro-Nutzfahrzeug soll das erste seiner Art in Deutschland sein und reduziert [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Millionenstadt für Senioren geplant. Spitzentechnologie und Sozialerfahrung gefragt

26.11.2012 - Millionenstadt für Senioren in China geplant. Ein chinesischer Investor plant die weltweit erste Stadt für Senioren. Von der Pflege bis hin zur Versorgung in High Tech und energieeffizient. Auf einem 120 qkm großen Grundstück soll eine Stadt errichtet werden, wo (www.openpr.de) weiter

Emnid-Umfrage: Jeder fünfte Deutsche ist bereit, in Photovoltaik zu investieren

26.11.2012 - Die steigenden Strompreise lassen Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland umdenken - das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts TNS Emnid im Auftrag von LG Electronics. Die Umfrageergebnisse veranschaulichen, dass Solarstrom und insbesondere die anfänglichen Investitionen in eine Photovoltaik-Anlage bei immer mehr Menschen auf Akzeptanz stoßen. (www.solarportal24.de) weiter

Neuer Preis für erneuerbare Energien in Höhe von 50.000 US-Dollar

26.11.2012 - Auszeichnung benannt nach Leigh Ann Conn - Nominierungen für 2013 werden bis 1. März entgegengenommen (www.oekonews.at) weiter

Österreich und Frankreich für europäische Alpenstrategie

26.11.2012 - Staatssekretär Lopatka diskutierte am 23. November mit Europaminister Cazeneuve und EZA Minister Canfin aktuelle europapolitische Themen in Paris (www.oekonews.at) weiter

LED Lampen für den Schutz der Umwelt

26.11.2012 - Wenn man die Umwelt schonen möchte und dennoch eine ausreichende und harmonische Beleuchtung im eigenen Heim besitzen will, dann sollte man LED Lampen für die Beleuchten der Wohnräume nutzen (www.oekonews.at) weiter

Kleiner Schritt auf grossem Weg zur Energiewende

26.11.2012 - Solarstrom für's Papiliorama (www.oekonews.at) weiter

S7: Grüne fordern sofortigen Baustopp

26.11.2012 - 'Durch das Aus der Müllverbrennungsanlage ist auch der Bau der S7 obsolet, denn nun wird kein Müll mehr nach Heiligenkreuz transportiert werden.' (www.oekonews.at) weiter

Homepilot kann bald auch Heizung steuern

26.11.2012 - Rademacher Geräte-Elektronik wird auf der Fachmesse Eltec eine Erweiterung seines Homepilot vorstellen. Neben der Steuerung von Rollläden, Markisen und Beleuchtung kann das System künftig auch Heizung, Fenstergriffe und Rauchmelder adressieren. Im Fokus des Rademacher Messeauftritts steht die... (www.enbausa.de) weiter

e-Mobility: Clevere Lösung aus Schlangen - die Wandladestation cleverPlus

26.11.2012 - Petring Energietechnik stellt die Wandladestation cleverPlus vor. Als Schnellladestation lädt sie mit einer Nennleistung von 22Kw übliche Batterien von Elektrofahrzeugen innerhalb von 30 Minuten. Bis zum Jahr 2020 sollen eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen rollen und der Anteil der erneuerbaren (www.openpr.de) weiter

„12 Milliarden US-Dollar an Weltbankgeldern wären besser in Wüstenstrom angelegt als in fossilen Brennstoffen“

26.11.2012 - Die Weltbank warnt vor den drastischen Folgen der Erderwärmung und rief die Regierungen weltweit dazu auf, die 1 Billion Dollar (rund 775 Milliarden Euro) umfassenden Subventionen für fossile Brennstoffe in alternative Energien umzulenken. Dr. Thiemo Gropp, Vorstand der DESERTEC-Foundation, hält dies für einen 'hervorragenden Vorschlag', fordert aber striktere Vorgaben für den Umgang mit öffentlichen Geldern. Werde beispielsweise stärker in Pilotprojekte in den Wüsten der Welt investiert, könne man, wie bei der Förderung des Ausbaus der Windkraft und der Photovoltaik, entscheidende Kostensenkungen realisieren. (www.solarportal24.de) weiter

So bringt die Sonne frische, warme Luft ins Haus

26.11.2012 - Wer ein ausgezeichnetes Raumklima mit sparsamem Energieverbrauch und Klimaschutz unter einen Hut bringen möchte, kann die Sonne für seine Zwecke arbeiten lassen. Sogenannte Solarlüftungen transportieren sowohl Wärme als auch frische Luft ins Haus und tragen so zur Reduzierung der Heizkosten sowie zur Verbesserung des Raumklimas bei. (www.solarportal24.de) weiter

Stalaktiten liefern beste Hinweise über Anstieg des Meeresspiegels

26.11.2012 - Stalaktiten in einer Höhle am Roten Meer helfen Klimatologen, ihre Vorhersagen über das Ansteigen des Meeresspiegels genauer zu machen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bergwerke zu Pumpspeichern

26.11.2012 - Alte Unter-Tage-Bergbaue in Nordrhein-Westfalen sollen zur Batterie der Energiewende werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Mehr als nur ein Rechenexempel: Mit Solarstrom steigenden Energiepreisen den Stecker ziehen

26.11.2012 - Laut Emnid-Umfrage ist jeder fünfte Deutsche bereit, in Solar zu investieren weiter

GLOBAL 2000: Verbund-Ausstieg aus Türkei-Projekt unvermeidlich

25.11.2012 - UmweltschützerInnen fordern Engagement für Klimaschutz und Komplettausstieg aus Kohleverstromung (www.oekonews.at) weiter

2,3-MW-Versorgungsprojekt in Colorado entsteht

25.11.2012 - Anlage wird in Denver errichtet (www.oekonews.at) weiter

Ökologisches Reinigen: Niederösterreich setzt auf Bildung

25.11.2012 - Nicht nur gut für die Umwelt, auch für die Kosten! (www.oekonews.at) weiter

Vier Mal Auszeichnung für nachhaltige Erfolge

25.11.2012 - Diese Woche wurden die besten Nachhaltigkeitsberichte beim Austrian Sustainability Reporting Award (ASRA) ausgezeichnet. (www.oekonews.at) weiter

Fraunhofer ISE eröffnet neuen Prüfstand für thermische Solarkollektoren

25.11.2012 - Umfangreiche Belastungsprüfungen bei unterschiedlichen Klimata. (www.sonnenseite.com) weiter

Sieben bis acht Gigawatt Photovoltaik jährlich

25.11.2012 - Auf dem Forum Solarpraxis fordert Volker Quaschning den kompromisslosen Ausbau der Photovoltaik. (www.sonnenseite.com) weiter

Keine Energierevolution mit Schiefergas in Europa

25.11.2012 - Studien: Fördermengen und Einfluss auf Erdgaspreise stark übertrieben. (www.sonnenseite.com) weiter

Dallas Star JR Hewing ist tot - Vom Ölfiesling zum Solarfreund

24.11.2012 - Franz Alt im Gespräch mit dem Dallas-Schauspieler Larry Hagmann - im Juni 2012 in München. In den Achtzigern kämpften sie gegeneinander um höhere Einschaltquoten, wenn montagabends in der ARD zuerst Report mit Franz Alt und anschließend Dallas mit Larry Hagman alias JR lief. Zuletzt kämpften sie gemeinsam für das Solarzeitalter. Die beiden trafen sich in München, um das Volksbegehren ?Pro Sonne ? Bayern für saubere Energie? zu unterstützen. (www.sonnenseite.com) weiter

Ölpreis auf Rekordhöhe

24.11.2012 - Heizöl steht kurz vor 100-Euro-Marke - Solarwärme schützt vor Preisschock (www.sonnenseite.com) weiter

Kassieren Energieversorger bei Strompreisen ab?

24.11.2012 - Bundesregierung muss endlich handeln. Gestiegener Anteil regenerativen Stroms in Thüringen ein Erfolg. (www.sonnenseite.com) weiter

Verantwortungsvolles Handeln ist gefragt

24.11.2012 - Riesiger Erfolg bei Forstökonomischer Fachtagung -Nachhaltige Intensivierung im Forstbetrieb wichtiger denn je (www.oekonews.at) weiter

Rechner gibt Kosten für Solarstrom an

24.11.2012 - Dachgold hat einen Fotovoltaik-Rechner vorgestellt, der den genauen Strompreis für aus der Sonne produzierten Strom ausrechnet. Mit einem einfachen Excel-Tool können Solarteure den Kunden sagen, wie viel der PV-Strom im Vergleich zum Netzstrom kostet. Interessierte Kunden können ihn außerdem auch... (www.enbausa.de) weiter

Zurück in die Zukunft: Frachtschiffe sollen wieder segeln

24.11.2012 - Treibstoffpreise steigen, fossile Brennstoffe werden knapp, für die Schifffahrt gelten strenge Vorgaben für den Schadstoffausstoß - vor diesem Hintergrund werden an der Jade Hochschule in dem internationalen Verbundprojekt 'Sail' derzeit alternative Antriebstechniken für Frachtschiffe erforscht. Ziel ist es, Kosten und umweltschädliche Emissionen zu senken. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Windkraft. (www.solarportal24.de) weiter

Erhöhen Erneuerbare Energien den Strompreis?

23.11.2012 - Interview mit Andrew Murphy: Erneuerbare erhöhen die Strompreise ist die zentrale Emotionalisierung der politischen Energiewendendebatte. Andrew Murphy bezeichnet das als ?herrschenden Krieg der deutschen Energie-Monopolisten, die wegen des eigenen Existenzkrampfs alles Innovative und nachhaltig Sinnvolle nieder drücken wollen.? Politisch würden die Stromsteuer und Effekte auf Strompreise als Wahlkampfthemen genutzt. Energie ist ein Grundrecht sagt Murphy, Strom werde aber ?nur? als Gerechtigkeitsthema diskutiert, auf eine Art, wie es typisch von Sozialdemokraten und Grünen üblich ist. Der aktuellen Regierung komme die Dauer dieser zermürbenden Diskussion aus seiner Sicht nur zugute. Obwohl die aktuellen Strompreiserhöhungen Mehrkosten von einer Packung Milch pro Woche mit einem Preis von rund 1,15 Euro pro Bundesdeutschem Haushalt bedeuten, werde das diskutiert, als ob übermorgen sämtliche Menschen erfrieren müssten. Von Elke Kuehnle (www.sonnenseite.com) weiter

Nach Rekordumsatz im dritten Quartal nimmt SodaStream mit neuem TV-Spot Coca-Cola ins Visier

23.11.2012 - ? Erneuter Rekordumsatz in Westeuropa: Steigerung um 32,6 % auf 52,6 Millionen Euro ? Provokanter TV-Spot nimmt Getränke-industrie aufs Korn (Limburg, 23. November 2012) SodaStream, Weltmarktführer bei Trinkwassersprudlern, beendet auch das dritte Quartal des Jahres 2012 mit Rekordumsätzen. Die Verkaufszahlen in Westeuropa (einschließlich (www.openpr.de) weiter

Neue Speicherlösung für Solarstrom

23.11.2012 - Photovoltaik-Großhändler Energiebau bringt Energiespeicher RWE HomePower solar auf den Markt Köln, 23.11.2012 ? Die neue Energiespeicherlösung RWE HomePower solar ist ab Frühjahr 2013 exklusiv bei der Kölner Energiebau Solarstromsysteme GmbH erhältlich. Der Energiedienstleister RWE Effizienz GmbH des RWE-Energiekonzerns und (www.openpr.de) weiter

Energiewald-Fonds bei ForestFinance erwerbbar

23.11.2012 - Die Deutschen haben in den vergangenen Jahren deutlich häufiger Wärme aus dem Wald genutzt. Wie der Landvolk-Pressedienst aus einer Studie der Universität Hamburg zitiert, ist der Brennholzverbrauch von 2007 bis 2010 bereits um 30 Prozent angestiegen. Es zeichnet sich daher (www.openpr.de) weiter

ENERTRAG HyTec startet Vorserienproduktion von Großelektrolyseuren

23.11.2012 - 6 MW-Elektrolyseleistung ausgeliefert (www.iwrpressedienst.de) weiter

Auch RWE steigt in Markt für Solarstrom-Speicher für Haushalte ein - RWE HomePower solar ab Frühjahr 2013 erhältlich / Mit Haussteuerung RWE SmartHome Energie managen

23.11.2012 - Kernelement von RWE HomePower solar - ein Produkt von Varta Storage – ist ein Batteriespeichersystem, das zwischen Speicherung, Versorgung und Einspeisung von Strom ins Netz entscheidet. Die Lithium-Ionen-Zellen haben eine erwartete Lebensdauer von rund 6.000 Ladezyklen. Das Gesamtsystem ist bei 250 Ladezyklen pro Jahr auf mehr als 20 Jahre Nutzungsdauer ausgelegt. Cleantech, Smart Home News / Dortmund. “Aufgrund der langen Lebensdauer und der hohen Sicherheitsstandards ist RWE HomePower solar langfristig eine sinnvolle Investition”, sagte Björn Gropengießer, Leiter Dezentrale Erzeugung bei RWE [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Alternative Antriebe für den Umweltschutz und gegen hohe Benzinkosten

23.11.2012 - Die Preise für Benzin sind mittlerweile in beinahe astronomische Höhen gestiegen. (www.oekonews.at) weiter

Info-Blog zu WDVS ist online

23.11.2012 - Ein neuer Info-Blog zum Thema Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) will dazu beitragen, die Diskussion rund um das Thema zu versachlichen. Er ist seit 22. November 2012 online. Die redaktionelle Verantwortung liegt bei den Macherinnen von EnBauSa.de Pia Grund-Ludwig und Silke Thole. Als Blogger konnten... (www.enbausa.de) weiter

Fraunhofer ISE eröffnet neuen Prüfstand für Solarthermie-Kollektoren

23.11.2012 - Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE (Freiburg) nimmt heute offiziell einen neuen Prüfstand für solarthermische Kollektoren in Betrieb. Ziel der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ist es unter extremen klimatischen Bedingungen mechanische Lasten, z. B. Windeinwirkung oder Schneelasten, zu simulieren und deren Auswirkungen auf die Kollektoren auszuwerten. Das Fraunhofer ISE hat dazu gemeinsam mit der PSE AG aus Freiburg diesen speziellen, in eine Klimakammer integrierten, Lastprüfstand entwickelt. (www.solarportal24.de) weiter

Energiekonzerne bringen gesamte Energiewende in Misskredit

23.11.2012 - Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig hat den Anstieg des Anteils erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung in Thüringen als Erfolg gewertet. 'Thüringen ist auf dem richtigen Weg', sagte der Minister. Zugleich kritisierte Machnig die bundesweit unter Hinweis auf die EEG-Umlage geplanten Strompreiserhöhungen als 'nicht nachvollziehbar': 'Bei angekündigten Aufschlägen zwischen zwei und 20 Prozent liegt der Verdacht nahe, dass ein Teil der Stromversorger in Deutschland die Energiewende nutzt, um abzukassieren.' (www.solarportal24.de) weiter

„German Renewables Award 2012“ vergeben

23.11.2012 - Die zentrale Rolle der erneuerbaren Energien für die Zukunft der Energieversorgung stand im Mittelpunkt der gestrigen Konferenz 'German Renewables 2012'. Das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg (EEHH-Cluster) ehrte zudem fünf Personen, die sich mit ihrer Arbeit um die Entwicklung der Regenerativen Energien besonders verdient gemacht haben. Im Auftaktjahr gab es Gewinnerinnen und Gewinner in den Kategorien 'Lebenswerk' und 'Studentische Arbeiten'. (www.solarportal24.de) weiter

ENERTRAG HyTec startet Vorserienproduktion von Großelektrolyseuren

23.11.2012 - ENERTRAG Aktiengesellschaft... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Wachtendonk: Siemens und SWK bauen Smart Grid - Siemens liefert die Komponenten, die Stadtwerke machen aus den Einzelteilen ein großes Ganzes

23.11.2012 - Die Division Siemens Infrastructure & Cities und die SWK Stadtwerke Krefeld AG haben angekündigt, das bestehende Stromnetz im niederrheinischen Wachtendonk zu einem Smart Grid umbauen zu wollen. Die Komponenten kommen von Siemens – insbesondere regelbare Ortsnetztransformatoren und intelligente Ortsnetzstationen, intelligente Zähler sowie u.a. Mess- und Kommunikationstechnik. Die Stadtwerke machen dann aus den vielen Einzelteilen ein großes Ganzes: Das Smart Grid. Cleantech, Smart Grid News / Krefeld. Die Verknüpfung der Einzelkomponenten soll dann in ausgesuchten Niederspannungsnetzen getestet werden. In diesem Kontext wird u.a. die Datenübertragung bis hin zur SWK-Leitstelle entwickelt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Zu Fuß durch Wien: Von Fußwegenetzen und vernetzten Orten

23.11.2012 - FußgängerInnenbeauftragte der Stadt Wien zu Gast bei der Agenda 21 Plus, Wien Alsergrund (www.oekonews.at) weiter

Doha: Klimaschutz darf nicht zum Basar werden

23.11.2012 - Doha muss endlich Wandel in der Klimapolitik einleiten. (www.sonnenseite.com) weiter

Woolrec dementiert Inhalt der neuesten Stellungnahme der IG Tiefenbach zu Dioxin-Werten

23.11.2012 - Braunfels-Tiefenbach, 22. November 2012 Kompetenz und Integrität des Gutachters ist unglaubwürdig Das Unternehmen Woolrec GmbH mit Sitz in Braunfels-Tiefenbach zeigt sich überrascht über die neueste Welle der Hysterie und Panikmache durch die IG Tiefenbach. Eine Stellungnahme von Peter Gebhardt, Leiter des Ingenieurbüros (www.openpr.de) weiter

Intelligente Lösungen für volatile erneuerbare Energien

23.11.2012 - Die Windenergie hat in Deutschland den größten Anteil unter den erneuerbaren Energien und war Themenschwerpunkt des 3. Bayerischen Windbranchentages. Pumacy präsentierte zusammen mit Dassault Systèmes einen Lösungsansatz für die Energieversorgung der Zukunft als Voraussetzung für intelligente Netze (Smart Grid). Berlin, (www.openpr.de) weiter

Heizstrahler für den Außen- und den Innenbereich sind beim Fachhändler gleichermaßen verfügbar

23.11.2012 - Heizstrahler, die mit Infrarottechnik funktionieren, haben gleich mehrere Vorteile. Daher erfreuen sich diese Heizgeräte auch im gastronomischen und privaten Bereich immer größerer Beliebtheit. Dies gilt nicht nur für den Außenbereich, als Einsatzort sondern verstärkt auch für Innenräume. Beim Fachhändler für (www.openpr.de) weiter

Anti-Dumping: Europäische Installateure gespalten

23.11.2012 - Die aktuellen Diskussionen um den Schutz der europäischen Photovoltaik-Märkte durch die Einführung von Ausgleichszöllen auf chinesische Solarmodule und -zellen spalten die Industrie. Neben der aktuellen Stimmung in der Solarbranche analysiert die inzwischen vierte Version des EuPD Research 'European PV InstallerMonitor 2012/2013' Hintergründe zu den vier wichtigsten europäischen Kernmärkten. (www.solarportal24.de) weiter

Altmaier: Photovoltaik-Branche als Partner gewinnen

23.11.2012 - Er habe keinen Zweifel daran, dass die Energiewende richtig sei. Dafür werde er kämpfen und sein politisches Schicksal daran knüpfen, erklärte Bundesumweltminister Peter Altmaier in seiner Keynote Speech auf dem 13. Forum Solarpraxis. Die größte nicht-technische Solarkonferenz Europas wurde am 22. November in Berlin eröffnet. Bei der Umsetzung der schwierigen Aufgabe Energiewende komme es auf eine stärkere Vernetzung der Beteiligten an, unterstrich er. Hierfür wolle er die Photovoltaik-Branche als Partner gewinnen. (www.solarportal24.de) weiter

„Photovoltaik könnte das Rückgrat des US-amerikanischen Stromnetzes werden“

23.11.2012 - Die schweren Verwüstungen des Tropensturms 'Sandy' sind auch zwei Wochen nach dem Landfall ein Thema an der US-amerikanischen Ostküste. Auf dem 'PV Briefing & Networking Forum USA' der Joint Forces for Solar, das zum Abschluss des Jahres in New Jersey stattfand, dominierte 'Sandy' ebenfalls die Diskussionen. So sprachen sich die rund 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer dafür aus, dass die Solarenergie künftig das 'Rückgrat des US-amerikanischen Stromnetzes' sein solle. (www.solarportal24.de) weiter

Schott: Eine Million Solarreceiver für Solarkraftwerke in der ganzen Welt

23.11.2012 - Der millionste Solarreceiver der Schott Solar AG (Mainz) ist im Werk im bayerischen Mitterteich vom Band gelaufen. Wie seine Vorgänger ist er für eines der vielen weltweit Solarkraftwerke mit CSP-Technologie (Concentrated Solar Power) bestimmt. Dort wandeln die Receiver gebündelte Sonnenstrahlen in Wärme um, mit der zunächst Wasserdampf und anschließend in einer Dampfturbine Strom erzeugt wird. Ganze Städte lassen sich auf diese Weise mit nachhaltiger Energie versorgen. (www.solarportal24.de) weiter

30.000 Arbeitsplätze in Europa bei Strafzöllen gefährdet

23.11.2012 - In einer Prognos-Studie zeigt die Organisation auf, welche Folgen Anti-Dumping- und Anti-Subventionszölle für chinesische Photovoltaik-Hersteller in Europa hätten. (www.sonnenseite.com) weiter

Fracking: Wachsweiche Position kann die Umwelt nicht schützen

23.11.2012 - Beschluss der Umweltministerkonferenz ermöglicht Einstieg in Fracking-Technologie. (www.sonnenseite.com) weiter

Mit Photovoltaik-Modulen von Buderus die Wärmepumpe betreiben - Hauseigentümer erreichen so eine größere Autarkie von Energiepreisen / Heiztechnikspezialist Buderus erweitert Sortiment

23.11.2012 - Unabhängigkeit von der Strompreisentwicklung ist für viele Hauseigentümer das Hauptargument, wenn sie sich für die regenerative Stromerzeugung entscheiden. Weil die Vergütungssätze für Solarstrom mit aktuell rund 18 Cent je Kilowattstunde bereits deutlich unter den durchschnittlichen Strompreisen für Haushalte liegen, gewinnt die Eigennutzung von Solarstrom zunehmend an Bedeutung. Photovoltaik, Gebäude, Heizung News / Wetzlar. Mit den Photovoltaik-Modulen Logavolt von Buderus, einer Marke von Bosch Thermotechnik, können Hauseigentümer den Strom beispielsweise für den Betrieb der neuen Buderus Trinkwasser-Wärmepumpe Logatherm WPT270 zu einem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Neu: Leitfaden zu Bürgerbeteiligungsmodellen für Solarstromanlagen

23.11.2012 - Das Umweltministerium informiert in seinem neuen Leitfaden über Bürgerbeteiligungsmodelle für Photovoltaikanlagen (www.oekonews.at) weiter

Doha: Klimaschutz darf nicht zum Basar werden

23.11.2012 - Doha muss endlich Wandel in der Klimapolitik einleiten (www.oekonews.at) weiter

Zu Fuß durch Wien. Von Fußwegenetzen und vernetzten Orten

23.11.2012 - FußgängerInnenbeauftragte der Stadt Wien zu Gast bei der Agenda 21 Plus, Wien Alsergrund (www.oekonews.at) weiter

Die SolarMax S-Serie: Zuverlässigkeit für 100 Jahre

23.11.2012 - Über 160.000 Stringwechselrichter der SolarMax S-Serie wurden in den letzten fünf Jahren weltweit installiert - mehr als 99 Prozent arbeiten seither einwandfrei. weiter

Schneider Electric geht mit gutem Beispiel voran

23.11.2012 - Unternehmen reduziert Energieverbrauch der eigenen Standorte bis 2014 um 25 Prozent weiter

Neue Speicherlösung für Solarstrom

23.11.2012 - Photovoltaik-Großhändler Energiebau bringt Energiespeicher RWE HomePower solar auf den Markt weiter

Geschäftsführungswechsel bei Woolrec in Tiefenbach

22.11.2012 - Braunfels-Tiefenbach, 22. November 2012 Edwin Fritsch verlässt Woolrec als Geschäftsführer ? Expansion geplant Im Rahmen struktureller Änderungen bei der Woolrec GmbH in Braunfels-Tiefenbach übergibt Edwin Fritsch die Geschäftsführung in der kommenden Woche an einen Nachfolger. Der entsprechende Antrag wird in den nächsten Tagen (www.openpr.de) weiter

Eine gute Photovoltaik Versicherung

22.11.2012 - Eine Photovoltaik Versicherung lohnt sich für jeden, der eine solche Anlage sein eigen nennt. Sie hat eine Menge Geld gekostet und schnell ist was passiert, wenn beispielsweise ein Blitz in ein Modul einschlägt oder es brennt. Eine Photovoltaikversicherung deckt (www.openpr.de) weiter

Umweltminister Altmaier: Photovoltaik hat auch in Deutschland eine Zukunft

22.11.2012 - Peter Altmaie habe keinen Zweifel daran, dass die Energiewende richtig sei. (www.sonnenseite.com) weiter

Großes Interesse an Biogas in der Ukraine

22.11.2012 - Kiew, 22.11.2012. Auf einer gemeinsamen Konferenz des BioEnergie Verbandes der Ukraine und des Biogasrat+ in Kiew mit 120 Teilnehmern unterstrichen Vertreter der deutschen und ukrainischen Biogaswirtschaft, aber auch etlicher Regierungsstellen das große Potenzial für Biogas und Biomethan in der (www.openpr.de) weiter

SGS Germany bietet Trainings im Bereich Energiemanagementsysteme an - DIN EN 16001 - Fortbildung Für Auditoren

22.11.2012 - SGS Germany bietet eine Reihe von Trainings an, die Ihnen helfen, das nötige Expertenwissen aufzubauen, um die Anforderungen an ein Unternehmen zum Aufbau, zur Umsetzung, Aufrechterhaltung und Verbesserung eines Energiemanagementsystems (EnMS) zu verstehen. Nachhaltig wirtschaften, klimapolitisch verantwortungsbewusst handeln, die Umwelt schützen (www.openpr.de) weiter

Keine Energierevolution mit Schiefergas in Europa

22.11.2012 - Studien: Fördermengen und Einfluss auf Erdgaspreise stark übertrieben (www.oekonews.at) weiter

AKON GmbH erhält Preis des Bundesministeriums

22.11.2012 - Bereits zum neunten Mal richtet das Bundesministerium für Arbeit und Soziales den Deutschen Gefahrstoffschutzpreis aus. Getreu dem Motto "Umgang mit Gefahrstoffen sicherer machen, Innovationen fördern? ging der diesjährige Preis an die AKON GmbH aus Westhausen und ihr innovatives OXIjet-Verfahren. Geschäftsführer Wolfgang (www.openpr.de) weiter

Nachhaltiges Vorbild im ?heilklimatischen? Kurort

22.11.2012 - Bad Oeynhausen/Bad Lippspringe. Als leuchtendes Branchen-Beispiel geht der Verein katholischer Altenhilfeeinrichtungen e.V. aus dem aktuellen Projekt mit dem Energieoptimierer Archimedes aus Bad Oeynhausen hervor: In dem Altenpflegeheim St. Josef in Bad Lippspringe wurde nach intensiver Analyse ein modernes Blockheizkraftwerk installiert, (www.openpr.de) weiter

?Die Welt verändert sich. Führung auch.? : YLS Dialogveranstaltung am 30.11.12 in Berlin

22.11.2012 - Eine Konferenz zum Thema Nachhaltigkeit der etwas anderen Art findet am 30. November 2012 im Radialsystem in Berlin statt: Auf der Dialogveranstaltung des Young Leaders for Sustainability (YLS) Programms diskutieren Gäste aus Politik, Wirtschaft, öffentlichem Sektor und NGOs gemeinsam mit (www.openpr.de) weiter

Solare Beleuchtungssysteme: jms Solar Handel und ecoliGhts gehen Kooperation ein

22.11.2012 - jms Solar Handel und der österreichische Hersteller von Solar- und LED-Beleuchtung ecoliGhts haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet: Ab sofort ist der bayerische Großhändler ecoliGhts-Vertriebspartner in Süddeutschland. Durch ihre Partnerschaft wollen beide Unternehmen den Einzug umweltfreundlicher und kostensparender Beleuchtung in den privaten, (www.openpr.de) weiter

WIRSOL gründet Geschäftsfeld für Windenergie

22.11.2012 - Waghäusel, 22. November 2012 ? Mit der Gründung einer Windenergie-Sparte erweitert WIRSOL sein Leistungsspektrum erheblich. Jedes Mitglied der neuen Tochtergesellschaft verfügt über langjährige Erfahrung im Großwindbereich. Als Geschäftsführer der WIRSOL Wind GmbH übernehmen Kristian Schachlewitz und Karsten Pedersen die Bereichsleitung. Beide (www.openpr.de) weiter

AKASOL gewinnt mit Lithium-Ionen-Batteriemodul den eCarTec Award 2012

22.11.2012 - Darmstadt, 22. November 2012 - Am 23.10.2012 wurde das Darmstädter Unternehmen AKASOL bereits zum zweiten Mal nach 2010 mit dem eCarTec Award ? dem Bayerischen Staatspreis für Elektromobilität ? prämiert. Einmal mehr erhielt der deutsche Batteriehersteller die Auszeichnung für AKAMODULE. (www.openpr.de) weiter

Bundesregierung lobt CSR-Preis aus | Der Bewerbungscountdown für Unternehmen läuft

22.11.2012 - Bundesregierung lobt CSR-Preis aus Der Bewerbungscountdown für Unternehmen läuft Von Iris Pufé und Oliver Hardt Im April 2013 ist es soweit. Die Bundesrepublik Deutschland verleiht erstmalig einen CSR-Preis für vorbildliche und innovative Unternehmen. Ins Licht öffentlicher Aufmerksamkeit rücken damit alle Firmen Deutschlands, (www.openpr.de) weiter

Solarenergie künftig das Rückgrat des US-amerikanischen Stromnetzes?! - Joint Forces for Solar veranstaltete "PV Briefing & Networking Forum USA"

22.11.2012 - Der Tropensturm “Sandy” hatte verheerende Auswirkungen für die US-amerikanische Ostküste. Besonders die Stromausfälle in der Metropole New York sorgten weltweit für Schlagzeilen. Die schweren Verwüstungen sind aktuell noch ein Thema: Auch auf dem ?PV Briefing & Networking Forum USA? der Joint Forces for Solar dominierte “Sandy” die Diskussionen. Energie & Konferenz News/ Bonn, USA. Die rund 90 Teilnehmer und Diskutanten des ?PV Briefing & Networking Forum USA? sprachen sich dafür aus, dass die Solarenergie künftig das Rückgrat des US-amerikanischen Stromnetzes [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Peugeot iOn Cargo: Elektro-Flitzer im Transporter Style - Spezialist Sortimo baut Peugeot iOn Cargo für Handwerker / urbanen Lieferverkehr vollelektrisch abdecken

22.11.2012 - Mit dem Elektrotransporter Peugeot i0n Cargo bietet Peugeot ein wendiges Fahrzeug, für den innerstädtischen Verkehr mit platzsparender und funktionaler Inneneinrichtung, das zudem noch mit ?0?-Emissionsantrieb unterwegs ist. Mit einem intelligenten und individuell gestaltbaren Einbaublock wird der umweltfreundliche Kleinwagen zu einem Servicefahrzeug, das optimale Transportlösungen für den vielseitigen Einsatz schafft. Elektroauto News. Besonders gut eignet sich die Cargo-Edition für Servicetechniker und Handwerker, die einen hohen Transportbedarf an Kleinteilen und Werkzeugen haben. Hierfür hat der Elektrotransporter neben vielen praktischen Staufächern einen zusätzlichen doppelten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiesparfenster sollen künftig weniger wiegen

22.11.2012 - Energiesparende Fenster mit Dreischeibenglas sind schwer. Vor allem große Fenster und Fenstertüren sind dadurch schwieriger handhabbar. Außerdem erhöht das Gewicht die Belastung von Beschlägen und Rahmen. Nicht zuletzt sind die Gewichte, die Fensterbauer handhaben müssen höher. Zwei... (www.enbausa.de) weiter

Grüne: Claudia Roth strahlt wieder, Postwachstum ungeklärt

22.11.2012 - Das Denken in Ökosex Kategorien ist nicht nur in Sachen ökologischer Lebensführung hilfreich, sondern natürlich auch beim Beurteilen politischer Parteien. Kolumne von Martin Unfried (www.sonnenseite.com) weiter

BASF investiert weiter in Materialien für Lithium-Ionen-Batterien - Cleantech: Chemiekonzern BASF eröffnet neues Werk für Kathodenmaterialien in den USA

22.11.2012 - Die Produktion zukunftsfähiger Energiespeicher als Technologie der Energiewende ist ein lukratives Geschäftsmodell. An der Branche der Batteriespeicher wollen auch Chemiekonzerne wie BASF oder Evonik mit ihrem globalen Geschäft partizipieren. Kein Wunder, dass jetzt kräftig investiert wird, wie das Beispiel BASF zeigt: In den USA hat der Chemiegigant eine Produktionsanlage für Kathodenmaterialien eröffnet. Energiespeicher News. Die Lithium-Ionen-Batterien, die BASF in seinem neuen Werk in Elyria im Bundesstaat Ohio fertig, sollen in entsprechenden Batterien für Elektroautos und Hybridfahrzeugen zum Einsatz kommen. BASF [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Changers: Erster Marktplatz für privaten CO2-Handel eröffnet - Changers.com stellt neues Portal auf dem Pioneer-Festival in Wien vor / Namhafte Unternehmen sind Partner des Programms

22.11.2012 - Smartphone & Co. klimaneutral mit Solarenergie aufladen statt mit Strom aus der Steckdose und dafür noch Einkaufsvorteile kassieren? Dieses Bonussystem hat die Plattform Changers.com etabliert und erfährt bereits großen Zuspruch in Europa, den USA und in Japan. CleanThinking.de stellt das Unternehmen und den ersten Marktplatz für den privaten CO2-Handel vor. CleanTech und Energie News/ Berlin, Österreich. Changers.com repräsentiert messbar das umweltfreundliche Verhalten des Konsumenten, der selbst aktiv wird  und damit sein Bewusstsein für die Notwendigkeit zum Handeln gegen den Klimawandel [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SFC Energy und ACAL BFi schließen Distributionsvereinbarung - Effiziente, leise und umweltfreundliche Stromquelle für anspruchsvolle Stromversorgungsszenarien

22.11.2012 - Die SFC Energy AG und ACAL BFi, Anbieter von Spezial-Design-, Vertriebs- und Marketing-Dienstleistungen für internationale Kunden von elektronischer Bauteilen, Stromversorgungen und Systemkomponenten, haben eine Vertriebsvereinbarung geschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung wird ACAL BFi nun auch die EFOY Pro-Brennstoffzellenserie von SFC Energy im Portfolio der ACAL-Stromversorgungslösungen anbieten. Cleantech News. ACAL ist bereits seit mehreren Jahren Distributor der Stromwandler-Produkte (z.B. DC/DC-Wandler und AC/DC-Schaltnetzteile) von PBF Group B.V, einem Mitglied der SFC Energy-Gruppe. Mit der Aufnahme der EFOY Pro-Brennstoffzellen in das Portfolio stellt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SüdWestStrom verliert Interesse an Offshore-Windpark BARD Offshore 1 - Die entsprechende Beteiligungsgesellschaft wurde nun aufgelöst / Weiterer Rückschlag für Betreiber von Offshore-Windparks

22.11.2012 - Die Rückschläge bei der Finanzierung und der technischen Umsetzung von Offshore-Windparks nehmen zu: Nach vielen anderen Rückschlägen, zieht sich nun die SüdWestStrom Windpark GmbH & Co. KG, die Beteiligungsgesellschaft des Offshore-Windparks BARD Offshore 1 aus der Finanzierung zurück. Dezreit wolle man den Offshore-Windpark mit einer Kapazität von 400 Megawatt nicht kaufen, hieß es. Offshore-Windenergie. Damit erlebt die Branche für Offshore-Windparks einen weiteren herben Rückschlag, nachdem die Woche eigentlich gut begonnen hatte: Die Bundesregierung will die Haftungsregeln für den verspäteten Anschluss [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Schweizer Cleantech-Startup baut neuartige, vertikale Windkraftanlage - AGILE Wind Power AG will den stark wachsenden Markt von Großwindanlagen grundlegend verändern

22.11.2012 - In der Schweiz wird gerade der Aufbau einer neuen Windkraftanlage mit Argus-Augen verfolgt. Denn in Chur wird eine AGILE Windturbine in Betrieb genommen, die als Prototyp das halten soll, was Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung versprechen: Eine herausragende Energieausbeute. Erste Resultate der Messungen der Leistung der Versuchsanlage sollen im Frühjahr 2013 vorliegen. Windenergie News. Ab 2015 sollen dann die ersten marktreifen Anlagen installiert werden – vorausgesetzt die Ergebnisse des Prototypen entsprechen den erwarteten Leistungskennwerten aus den bisherigen Versuchen mit kleineren [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Querdenken lohnt sich: SorTech und Varta ausgezeichnet - Cleantech-Unternehmen überzeugen die Querdenker-Community mit zukunftsfähigen Technologien für die Energiewende

22.11.2012 - Marktführer und Innovatoren, die “Querdenker” sind, sind jetzt in München mit dem Querdenker-Award 2012 ausgezeichnet worden. Dabei spielten zukunftsfähige Ideen, die wir als Clean Technologies bezeichnen, eine hervorgehobene Rolle. So wurde etwa die SorTech AG aus Halle an der Saale für ihre Adsoprtionskältemaschinen in der Kategorie Marktführer ausgezeichnet. Den Preis in der Kategorie Innovationen gewann die Varta Storage GmbH für einen innovativen Energiezwischenspeicher. Cleantech News. Der ausgezeichnete Energiezwischenspeicher heißt Engion und sorgte bei der Preisverleihung in der Münchner BMW-Welt für [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Entwicklungsländer übernehmen Führung globaler Stromerzeugung - Indien und China in Spitzenposition / Kohle verliert an Wichtigkeit / Gas höchste Wachstumsraten

22.11.2012 - In den nächsten zwei Jahrzehnten werden die traditionellen entwickelten Regionen bei der Stromnachfrage gegenüber Schwellenländern an Boden verlieren. Die rasante Urbanisierung und das Entstehen einer Mittelschicht treiben den Stromverbrauch in den Volkswirtschaften der Entwicklungsländer an. Die Begründung liegt unter anderem darin, dass  da die wohlhabendere Bevölkerungsgruppe Elektrogeräte verwenden wird, die in der entwickelten Welt schon längst zur Grundausstattung gehören. Die Folge: Entwicklungsländer übernehmen die Führung in der globalen Stromerzeugung, dies unterstrich eine aktuelle Studie von Frost & Sullivan. Energie News [...] (www.cleanthinking.de) weiter

GLS Bank ? Forest Finance Genossenschafts-Mitglied der GLS Gemeinschaftsbank eG

22.11.2012 - Der Bonner Waldinvestmentanbieter ForestFinance ist der Genossenschaft ?GLS Gemeinschaftsbank eG? (kurz: GLS Bank) beigetreten. Damit unterstützt ForestFinance finanziell die sinnvolle Arbeit der vorbildhaften genossenschaftlich organisierten GLS-Bank. Seit vierzig Jahren finanziert die GLS-Bank ausschließlich soziale, ökologische und kulturell zukunftsweisende Unternehmen und (www.openpr.de) weiter

SUN & WIND ENERGY wird Mit-Organisator der internationalen Solar-Thermie-Konferenz in Beijing (China)

22.11.2012 - SUN & WIND ENERGY wird Mit-Organisator der internationalen Solar-Thermie-Konferenz in Beijing (China) zusammen mit der Koelnmesse Co. Ltd.  und dem CEC im Rahmen der CP&CEEC. Die angesehene Messe-Vereinigung "China Power & Clean Energy Expo China" bekommt einen weiteren wichtigen Impuls mit (www.openpr.de) weiter

UNEP-Klimabericht ist Alarmsignal an die Weltgemeinschaft

22.11.2012 - BUND fordert stärkere Reduzierung der Klimagase als bisher geplant. (www.sonnenseite.com) weiter

Schiefergas - eine Option?

22.11.2012 - EU-Parlament sieht Schiefergas-Abbau in Europa zumindest kritisch, lässt aber den Ländern die es fördern wollen, noch die Wahl mit strengeren Umweltvorschriften (www.oekonews.at) weiter

Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe ? Umweltschädlich ? Giftig ? Unvermeidbar?

22.11.2012 - Auf Initiative Deutschlands ? EU plant neue Grenzwerte für PAK (www.oekonews.at) weiter

Smartes Energiemanagement in der Praxis

22.11.2012 - Integrierte Smart-Energy Lösung für Stadtwerke Feldkirch mit 13.000 Zählern ausgerollt (www.oekonews.at) weiter

Untersuchung rechnet mit Zulauf für Solarthermie

22.11.2012 - Mehr als die Häfte der Deutschen plant künftig auf Solarthermie zu setzen. Im internationalen Vergleich liegt Deutschland damit auf dem zweiten Platz, nur in Italien ist der Anteil derjenigen, die künftig mit der Kraft der Sonne heizen wollen, noch höher. Ebenfalls beliebt als künftige... (www.enbausa.de) weiter

Erhebliche Unterschiede bei der Subventionierung erneuerbarer Energien

22.11.2012 - Laut Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) entfallen ? bezogen auf die Endenergie ? im Mittel 15% des gesamten Energiebedarfs von Haushalten auf elektrische Energie. (www.sonnenseite.com) weiter

Solare Beleuchtungssysteme: jms Solar Handel und ecoliGhts gehen Kooperation ein

22.11.2012 - jms Solar Handel und der österreichische Hersteller von Solar- und LED-Beleuchtung ecoliGhts haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. weiter

AKASOL gewinnt mit Lithium-Ionen-Batteriemodul den eCarTec Award 2012 in der Kategorie „Speichertechnologie, Systemintegration“

22.11.2012 - Am 23.10.2012 wurde das Darmstädter Unternehmen AKASOL bereits zum zweiten Mal nach 2010 mit dem eCarTec Award – dem Bayerischen Staatspreis für Elektromobilität – prämiert. weiter

GE Technologie hilft chinesischem Stahlwalzwerk, die Nachfrage der Bauindustrie zu decken

21.11.2012 - ? GE's Geschäftsbereich Power Conversion sieht lokale Ressourcen als Schlüssel für den Projekterfolg ? Walzwerk Kunsteel produziert Formstahl für chinesische Bauindustrie ? Automatisierungs- und Antriebssysteme von GE in Rekordzeit getestet PARIS?31. Oktober 2012?Mit Technologie der Geschäftseinheit Power Conversion von GE (NYSE: GE) wurde in der chinesischen (www.openpr.de) weiter

GE präsentiert Zukunftstechnologien, die neue Maßstäbe bei elektrischen Schiffsantrieben setzen

21.11.2012 - ? Die GE Systeme zählen zu den fortschrittlichsten und anerkanntesten Lösungen in allen Bereichen der Energieerzeugung und Antriebstechnik ? GE unterstützt weltweit Marineflotten darin, die operationale Unabhängigkeit und die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen und zudem die Umweltverträglichkeit hinsichtlich Emissionen und Treibstoffverbrauch zu verbessern PARIS?22. Oktober, (www.openpr.de) weiter

Canadian Solar liefert Solarmodule für Kirchendach in Polen

21.11.2012 - Kanadisches Solarunternehmen erweitert seine Aktivitäten in Osteuropa München, 21. November 2012: Canadian Solar, eines der weltweit größten Solarunternehmen, lieferte die Solarmodule für ein außergewöhnliches Solarprojekt in Polen. Auf dem Dach einer katholischen Kirche in Skoczow-Pogorze in Oberschlesien errichtete der polnische (www.openpr.de) weiter

Neue Tankerflotte der britischen Royal Fleet Auxiliary setzt GE-Technologie

21.11.2012 - ? Britische Marine wählt Antriebsstrang von GE für neue Flottenunterstützungstanker ? Auftrag unterstreicht den Beitrag der GE-Technologie zum Fortschritt der globalen Marinetechnik PARIS?24, Oktober 2012?Die Marine ist weltweit bestrebt, energieeffizientere Schiffe einzuführen. Dafür liefert die Geschäftseinheit Power Conversion von GE (NYSE: GE) elektrische Antriebsstrangtechnik (www.openpr.de) weiter

Leben mit der Energiewende - der Film

21.11.2012 - Heute Abend läuft der Open-Source-Film 'Leben mit der Energiewende' des Fernsehjournalisten Frank Farenski im Kino an. Erstmals ist es den Zuschauerinnen und Zuschauern ausdrücklich erlaubt, das Geschehen auf der Leinwand mitzufilmen. Denn die darin enthaltenen Informationen sollen möglichst viele Menschen erreichen. Deshalb gibt es den Film seit heute außer im Kino auch im Internet. Kostenlos. (www.solarportal24.de) weiter

Photon Energy erweitert Betriebsführungsportfolio

21.11.2012 - Die Photon Energy Operations erweitert ihr Betriebsführungsportfolio nach Südwestdeutschland. (www.iwrpressedienst.de) weiter

SFC Energy und ACAL BFi schließen Distributionsvereinbarung - Effiziente, leise und umweltfreundliche Stromquelle für anspruchsvolle Stromversorgungsszenarien

21.11.2012 - Die SFC Energy AG und ACAL BFi, Anbieter von Spezial-Design-, Vertriebs- und Marketing-Dienstleistungen für internationale Kunden von elektronischer Bauteilen, Stromversorgungen und Systemkomponenten, haben eine Vertriebsvereinbarung geschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung wird ACAL BFi nun auch die EFOY Pro-Brennstoffzellenserie von SFC Energy im Portfolio der ACAL-Stromversorgungslösungen anbieten. Cleantech News. ACAL ist bereits seit mehreren Jahren Distributor der Stromwandler-Produkte (z.B. DC/DC-Wandler und AC/DC-Schaltnetzteile) von PBF Group B.V, einem Mitglied der SFC Energy-Gruppe. Mit der Aufnahme der EFOY Pro-Brennstoffzellen in das Portfolio stellt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Schiefergas - eine Option?

21.11.2012 - EU-Parlament sieht Schiefergas-Abbau in Europa zumindest kritisch, lässt aber den Ländern die es fördern wollen, noch die Wahl mit strengeren Umweltvorschriften (www.oekonews.at) weiter

Funkrundsteuerung als PC-Anwendung? ideal für das Lastmanagement der Netze

21.11.2012 - Die Neustrukturierung der Stromnetze für dezentrale Energieerzeugung ist die Voraussetzung für die Einbindung von Windkraft- und Photovoltaikanlagen in die zukünftige Stromversorgung. Hier ist die Funkrundsteuerung die ideale Technik der Datenübermittlung, denn der Betreiber EFR GmbH garantiert die Latenzzeit- verzögerungsfreie und (www.openpr.de) weiter

Umweltminister Untersteller ehrt Consolar-Geschäftsführer Dr. Leibfried für Solare Wärmepumpe

21.11.2012 - Lörrach, 19. November 2012 ? Das Land Baden-Württemberg, vertreten durch seinen Umweltminister Franz Untersteller, ehrt den Consolar-Geschäftsführer Dr. Ulrich Leibfried als Übermorgenmacher. Dr. Leibfried erhielt am 19. November die Auszeichnung für die Entwicklung der innovativen Solaren Wärmepumpe SOLAERA. Statt mit (www.openpr.de) weiter

SMA: Messlatte noch ein bisschen höher gelegt

21.11.2012 - Die SMA Solar Technology AG (Niestetal) bietet ab sofort eine einfache und unkomplizierte Photovoltaik-Anlagenkonfiguration via Internet. Ganz ohne Download und Software-Installation können Anlagenplanerinnen und Installateure den vollen und verbesserten Funktionsumfang des bewährten Auslegungsprogramms Sunny Design nun weltweit auch mobil und in jedem gängigen Browser nutzen. (www.solarportal24.de) weiter

Enzinger: "Schluss mit Geheimnistuerei: Wonach bohrt die OMV wirklich?"

21.11.2012 - Grüne vermuten Schiefergas-Bohrungen in Natura-2000-Gebiet und wollen Antworten von Pröll und Pernkopf (www.oekonews.at) weiter

Ölpest bedroht untere Donau

21.11.2012 - Ölaustritt au gekentertem Schiff in Bulgarien kann schwerwiegende Folgen für die untere Donau haben (www.oekonews.at) weiter

Energiewende kompakt: EEG-Umlage könnte wieder sinken, Umweltminister rühmen EEG als ?Erfolgsgeschichte?

21.11.2012 - Die Übertragungsnetzbetreiber können sich für das Jahr 2014 einen Rückgang der EEG-Umlage von 5,27 ct/kWh auf bis zu 4,89 ct/kWh vorstellen. Wie sich aus der in der vergangenen Woche veröffentlichten EEG-Mittelfristprognose ergibt, ist aber auch ein weiterer Anstieg auf bis (www.openpr.de) weiter

Mehr Sonne wagen, auch in Brandenburg

21.11.2012 - Solarregion Berlin-Brandenburg will Forum Solarpraxis für Gespräche nutzen Frankfurt (Oder)/Berlin Am 22. und 23. November nimmt das Netzwerk Solarregion Berlin-Brandenburg e.V. am 13. Forum Solarpraxis in Berlin teil. Auf Europas renommiertem Branchentreffpunkt stehen nicht technische Themen der Solarenergie wie die Entwicklung (www.openpr.de) weiter

SolarWorld im Wachstumsmarkt Polen

21.11.2012 - Für Anfang 2013 hat die polnische Regierung eine Einspeisevergütungsregelung für den Ausbau der Solarenergie angekündigt. Bis 2020 will die polnische Regierung den Anteil der Erneuerbaren am Energiemix auf rund 16 Prozent steigern. Auch die deutsche SolarWorld AG (Bonn) expandiert nach Polen und plant, dort komplette Bausätze über ein Premium-Partner-Vertriebsnetz zu vertreiben. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende-Ticker: Energiewende nur mit Kohle? - News und Meinungen zur Energiewende - Energiewende-Ticker von CleanThinking.de

21.11.2012 - Energiewende-Ticker – News und Meinungen zur Energiewende Energiewende News vom Mittwoch, 21. November 2012 ### Energiewende nur mit Kohle-Kraftwerken? ### Deutschland importiert u.a. Steinkohle aus Australien mit gigantischem Aufwand und Ressourcenverschwendung. Der Grund: Die Steinkohle von dort ist billig. Kann und muss das wirklich sein? Die Lobby-Organisation der Kohle-Importeure VDKi geht jetzt mit einer Auftragsstudie von Prognos noch einen Schritt weiter: VDKi warnt vor Stromengpässen, falls nicht genügend thermische Kohlekraftwerke am Netz bleibenm sollten. Aufgrund des Automausstiegs würden im Moment [...] (www.cleanthinking.de) weiter

BASF investiert weiter in Materialien für Lithium-Ionen-Batterien - Cleantech: Chemiekonzern BASF eröffnet neues Werk für Kathodenmaterialien in den USA

21.11.2012 - Die Produktion zukunftsfähiger Energiespeicher als Technologie der Energiewende ist ein lukratives Geschäftsmodell. An der Branche der Batteriespeicher wollen auch Chemiekonzerne wie BASF oder Evonik mit ihrem globalen Geschäft partizipieren. Kein Wunder, dass jetzt kräftig investiert wird, wie das Beispiel BASF zeigt: In den USA hat der Chemiegigant eine Produktionsanlage für Kathodenmaterialien eröffnet. Energiespeicher News. Die Lithium-Ionen-Batterien, die BASF in seinem neuen Werk in Elyria im Bundesstaat Ohio fertig, sollen in entsprechenden Batterien für Elektroautos und Hybridfahrzeugen zum Einsatz kommen. BASF [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Atomprotest: Selbstverbrennung am Buß- und Bettag

21.11.2012 - Tübinger Lehrer und Atomkraftgegner starb aus Protest gegen die verlogene Atompolitik (www.oekonews.at) weiter

Europa finanziert 160-Megawatt-Solarthermieprojekt in Marokko

21.11.2012 - Die Europäische Investitionsbank EIB, die Französische Agentur für Entwicklung AFD und die deutsche Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW haben beschlossen, jeweils 100 Millionen Euro für den Bau eines großen solarthermischen Kraftwerks (concentrating solar (www.oekonews.at) weiter

Personalabbau in der Photovoltaik-Branche geht weiter

21.11.2012 - Die Meyer Burger Technology AG (Thun, Schweiz) reagiert auf die anhaltend schwierige Marktsituation in der Photovoltaik-Branche mit einer Beschleunigung und Ausweitung ihres Konzentrations- und Optimierungsprogramms. Dazu gehört auch ein Personalabbau: Bislang wurde der Personalbestand bereits um insgesamt 19 Prozent auf aktuell 2.272 Mitarbeitende reduziert. Weitere rund 250 Arbeitsplätze sollen abgebaut werden, 50 davon bei der Roth und Rau AG in Hohenstein-Ernstthal. Für 2012 wird auf Ebene des EBITDA mit einem Verlust in der Größenordnung von 20 bis 40 Millionen Schweizer Franken gerechnet. (www.solarportal24.de) weiter

BBU: Wachsweiche Position kann die Umwelt nicht schützen

21.11.2012 - Auf deutliche Kritik stößt beim Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) die von der 79. Umweltministerkonferenz (UMK) vom 14. – 16.11.2012 einstimmig beschlossene Position zu Fracking, der Förderung unkonventioneller Erdgasvorkommen. Während in der Öffentlichkeit der Eindruck erweckt werde, die UMK hätte sich eindeutig gegen Fracking ausgesprochen, sage der beschlossene Text etwas anderes. Der Beschluss der UMK stelle keine Absage an Fracking und erst recht kein Bekenntnis zu einem dringend erforderlichen Verbot dieser Technologie dar, so der BBU. (www.solarportal24.de) weiter

Dem Klimawandel mit Holz entgegnen

21.11.2012 - Ausstellung im Europaparlament / Die Holz verarbeitenden Industrien und die vielfältigen Anwendungen von Holz und Holzprodukten (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 fordert unabhängiges Komitee für Österreichs Klimapolitik

21.11.2012 - Bilanz nach einem Jahr Klimaschutzgesetz: Zwei nicht funktionierende Gremien geschaffen (www.oekonews.at) weiter

Biologische Vielfalt ist Rezept für Widerstandsfähigkeit gegen Klimawandel

21.11.2012 - Waldforschungsnetzwerk IUFRO stellt Studie vor (www.oekonews.at) weiter

Ungebremster Klimawandel bedroht unsere Erde massiv

21.11.2012 - Nordrhein-Westfalens Klimaschutzminister Johannes Remmel kritisiert Bundesregierung wegen fehlender Anstrengungen beim Klimaschutz. Die Bundesregierung müsse stärkere Anstrengungen im Kampf gegen den fortschreitenden Klimawandel unternehmen und ihre Blockadepolitik beim nächsten Weltklimagipfel in Katar aufgeben, forderte Remmel vor dem Hintergrund des neuen Weltbank-Klimareports. (www.solarportal24.de) weiter

Was bedeutet zunehmende Elektromobilität für das öffentliche Stromnetz?

21.11.2012 - Der Nationale Entwicklungsplan Elektromobilität und das Ziel der Bundesregierung, dass bis 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen fahren, bestimmen die Richtung. Das Angebot an Elektromobilen, die Nutzung elektrisch betriebener Fahrzeuge und der Ausbau der Ladeinfrastruktur folgt langsam aber stetig mit ansteigenden Marktanteilen. Was bedeutet die Stromabnahme durch Elektrofahrzeuge für das öffentliche Stromnetz? Welche Rückwirkungen auf das Versorgungsnetz sind messbar und welche Konsequenzen ergeben sich daraus? Diese Fragen untersuchte Dr. Peter Plumhoff, Elektrotechnikprofessor an der Fachhochschule Bingen, in einer Verbrauchsstudie. (www.solarportal24.de) weiter

Institut Solidarische Moderne für das EEG

21.11.2012 - Keine Energiewende ohne EEG. ISM startet Social Web-Kampagne. (www.sonnenseite.com) weiter

Google investiert fast 1 Milliarde US-Dollar in erneuerbare Energien

21.11.2012 - Google hat bekannt gegeben, 75 Millionen US-Dollar (rund 60 Millionen Euro) in eine Windfarm im US-Bundesstaat Iowa zu investieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutsche wollen beim Heizen künftig auf Sonnenenergie setzen

21.11.2012 - Große Wärmestudie in sieben Ländern. Mehrheit der Deutschen will künftig mit der Kraft der Sonne heizen. (www.sonnenseite.com) weiter

EU muss Subventionen für fossile und atomare Kraftwerke beenden

21.11.2012 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) wertet die Bestrebungen der EU-Kommission, bestehende Monopol- und Oligopolstrukturen in der Energieerzeugung aufzulösen, als äußerst positiv. (www.sonnenseite.com) weiter

Agraferm Technologies AG builds Anaerobic Digester for the first commercial scale bio methane plant to feed into the British national gas grid

21.11.2012 - On-time completion and opening of bio methane plant in Poundbury, Dorchester, Dorset. weiter

SGS Germany bietet Trainings im Bereich Energiemanagementsysteme an

20.11.2012 - Nachhaltig wirtschaften, klimapolitisch verantwortungsbewusst handeln, die Umwelt schützen und das Image verbessern sind wichtige Ziele für ein modernes Unternehmen. Wenn es zudem von gesetzlichen Vorteilen profitieren und die Kosten senken kann, wird es noch sehr viel interessanter ? gerade für (www.openpr.de) weiter

Hochleistungs-X10 LED Modul - Jetzt mit 72 Elementen

20.11.2012 - Atlantik Elektronik stellt 720W LED Beleuchtungsmodul von Optogan vor Planegg, 20. November 2012 Mit energie-effizienten Lighting-Lösungen und neuesten LED-Anwendungsmöglichkeiten ?Made in Germany? bietet Atlantik Elektronik ein umfangreiches Portfolio an Chip-on-Board-Lösungen im Hochleistungsbereich für den europäischen Markt. Mit der Präsentation des Weltklasse 720W LED (www.openpr.de) weiter

RATHGEBER ist im zweiten Jahr in Folge ein klimaneutrales Unternehmen

20.11.2012 - Oberhaching / München ? RATHGEBER, Spezialist für Kennzeichnungslösungen, ist mit ClimatePartner das zweite Jahr in Folge ein klimaneutrales Unternehmen und vertreibt klimaneutrale Produkte. Dabei werden unvermeidbare CO2-Emissionen durch die Unterstützung eines Wasserkraftprojekts in Guatemala ausgeglichen. Mit diesem Engagement verfolgt der (www.openpr.de) weiter

Der Kraftzwerg ? KOLLER Light Weight Wireline Unit

20.11.2012 - Leicht, klein, zuverlässig, sicher und leistungsstark! Das sind die Hauptanforderungen an Maschinen und Anlagen, die auf Offshore Plattformen eingesetzt werden sollen. Die Firma KOLLER Maschinen- und Anlagenbau GmbH aus Celle/Deutschland konstruiert, baut und vertreibt Maschinen, die diese Kriterien auf bestmögliche (www.openpr.de) weiter

Schutz vor Heizöl-Preisschock: Solarthermie

20.11.2012 - Die Heizölpreise klettern in unbekannte Höhen und die 100-Euro-Marke ist in unmittelbarer Reichweite. Damit kostet die jährliche Tankfüllung (3.000 Liter) aktuell knapp 3.000 Euro. Das ist ein Anstieg von rund 30 Prozent in nur zwei Jahren. 'Die Kosten für Öl und Gas belasten Haushalte immer stärker. Wer dauerhaft gegen höhere Heizkosten ohne Komfortverlust vorgehen möchte, setzt auf die Sonne. Solarwärme bringt über Jahrzehnte Sicherheit in die Heizkostenabrechnung', rät Helmut Jäger, 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. (www.solarportal24.de) weiter

CDU: „Den „schlafenden Riesen“ Energieeffizienz wecken“

20.11.2012 - Das 'Schwarze-Peter-Spiel' zwischen Bund und Ländern bei der Einführung eines Modells zur Förderung der Gebäudesanierung müsse endlich ein Ende haben, fordert der Generalsekretär des Wirtschaftsrates der CDU e.V., Wolfgang Steiger. Im Gebäudebereich entstünden 40 Prozent des deutschen Endenergieverbrauchs. Neben dem Ausbau der Erneuerbaren Energien sei deshalb die Steigerung der Energieeffizienz im Gebäudebereich die zweite wesentliche Säule bei der erfolgreichen Umsetzung der Energiewende, so der Wirtschaftsrates der CDU in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Kohlenstoff-Nanoröhren sollen Photovoltaik-Zellen effizienter machen

20.11.2012 - Polymer-Photovoltaik-Zellen – besonders ressourcenschonend in der Herstellung und im Recycling – sind leicht und flexibel und daher vielfältig einsetzbar. Eine Möglichkeit, diese Zellen effizienter zu machen, könnte in der Verbindung von Polymeren mit filigranen Hohlzylindern aus Kohlenstoff-Atomen, sogenannten Kohlenstoff-Nanoröhren (engl. carbon nanotubes, CNT), liegen. Ein internationales wissenschaftliches Konsortium arbeitet jetzt daran, die Leistungsfähigkeit von Solarzellen mithilfe CNT noch weiter zu verbessern. (www.solarportal24.de) weiter

KfW-Effizienzhaus 55: Fertighaus-Standard von HUF HAUS - Familienunternehmen HUF Haus führt neuen "green[r]evolution" Standard für Fertighäuser ein

20.11.2012 - Energieeffizientes Bauen wird im Zuge steigender Energiekosten zu einem großen Thema. Immer mehr Unternehmen erkennen dies für sich und vertreiben effiziente Bauteile – wie z.B. Energie-Effizienz-Fenster von SÖBA – oder insgesamt effiziente Bauweisen. So zum Beispiel HUF HAUS: Das Familienunternehmen möchte seinen Kunden eine moderne und transparente Architektur und gleichzeitig eine energieeffiziente Bauweise bieten. Ab sofort sollen die Gebäude der KfW-Klassifizierung Effizienzhaus 55 entsprechen werden, ohne dass unseren Kunden dabei Mehrkosten entstehen. Kann der Marktführer damit neue Maßstäbe im Fachwerkbau etablieren? Gebäude [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Changers: Erster Marktplatz für privaten CO2-Handel eröffnet - Changers.com stellt neues Portal auf dem Pioneer-Festival in Wien vor / Namhafte Unternehmen sind Partner des Programms

20.11.2012 - Smartphone & Co. klimaneutral mit Solarenergie aufladen statt mit Strom aus der Steckdose und dafür noch Einkaufsvorteile kassieren? Dieses Bonussystem hat die Plattform Changers.com etabliert und erfährt bereits großen Zuspruch in Europa, den USA und in Japan. CleanThinking.de stellt das Unternehmen und den ersten Marktplatz für den privaten CO2-Handel vor. CleanTech und Energie News/ Berlin, Österreich. Changers.com repräsentiert messbar das umweltfreundliche Verhalten des Konsumenten, der selbst aktiv wird  und damit sein Bewusstsein für die Notwendigkeit zum Handeln gegen den Klimawandel [...] (www.cleanthinking.de) weiter

ET Solar baut 50 MW Solarprojekte in Rumänien

20.11.2012 - Derzeit 20 MW bereits in Bau befindlich (www.oekonews.at) weiter

Die Legende von den Alternativen Gas und Öl

20.11.2012 - Holzminden, 20.11.2012. Die Abhängigkeit von Öl ist eine seit Jahrzehnten schmerzliche und buchstäblich teure Erfahrung in Deutschland. Wer jetzt zu Beginn des Winters sein Heizöl nachkaufen muss, zahlt ca. 95 Cent pro Liter ? und damit so viel wie noch (www.openpr.de) weiter

Klimabeirat des Landkreises Weilheim-Schongau tagt in Peissenberg

20.11.2012 - Mit gespannten Gesichtern verfolgten interessierte Zuhörer im Gasthof Post in Peissenberg die Sitzung des Klimabeirats des Landkreises Weilheim-Schongau, zu der der Vorsitzende Professor Dr. Emeis im November 2012 eingeladen hatte. Nachdem die erste Bürgermeisterin Manuela Vanni die zahlreichen Aktivitäten und innovativen (www.openpr.de) weiter

Terminhinweis: Wie viel Potenzial steckt in der Biogasanlage?

20.11.2012 - Vogelsang geht in eine neue ?Biogas-Runde? am 11. Dezember 2012 Essen (Oldb.), 20. November 2012 ? Wie lässt sich die Biogasanlage am effizientesten beschicken? Wie lassen sich schwierige Kofermente wie Grassilage, Mist oder auch Zuckerrüben wirtschaftlich einbringen? Um diese Fragen zu (www.openpr.de) weiter

KfW-Effizienzhaus 55 der Firma HUF HAUS - Familienunternehmen HUF Haus führt neuen "green[r]evolution" Standard für Fertighäuser ein

20.11.2012 - Energieeffizientes Bauen wird im Zuge steigender Energiekosten zu einem großen Thema. Immer mehr Unternehmen erkennen dies für sich und vertreiben effiziente Bauteile – wie z.B. Energie-Effizienz-Fenster von SÖBA – oder insgesamt effiziente Bauweisen. So zum Beispiel HUF HAUS: Das Familienunternehmen möchte seinen Kunden eine moderne und transparente Architektur und gleichzeitig eine energieeffiziente Bauweise bieten. Ab sofort sollen die Gebäude der KfW-Klassifizierung Effizienzhaus 55 entsprechen werden, ohne dass unseren Kunden dabei Mehrkosten entstehen. Kann der Marktführer damit neue Maßstäbe im Fachwerkbau etablieren? Gebäude [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Viessmann übernimmt Mehrheit an Eisspeicher-Erfinder Isocal - Effiziente Wärmepumpen und innovative Eisspeicher künftig aus einer Hand / Viessmann Group kaufte 51 Prozent der Anteile an der isocal HeizKühlsysteme GmbH

20.11.2012 - Die Viessmann Group hat 51 Prozent der Geschäftsanteile der isocal HeizKühlsysteme GmbH übernommen. Damit können ab sofort effiziente Wärmepumpen und innovative Eisspeicher aus einer Hand geliefert werden. Der Heiztechnikhersteller Viessmann blickt bereits auf eine zweijährige exklusive und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Friedrichshafener Unternehmen isocal zurück. Der Kauf der Firmenanteile ist nun die logische Konsequenz. Das ausgezeichnete Know-how von isocal auf der einen Seite und das große internationale Vertriebsnetz der Viessmann Group auf der anderen sollen zu einer weiteren Steigerung des [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Green4Books hilft die Welt zu verbessern

20.11.2012 - Green4Books hilft jetzt noch mehr. Der eBook-Shop rund um den nachhaltigen Lebensstil unterstützt ab sofort sinnvolle Spendenprojekte von betterplace.org rund um nachhaltige Energien. Darunter sind Ausbildungsprojekte und Stromgeneratoren für Dorfbewohner in Benin, Solarlicht, damit Kinder besser Lernen können und ein (www.openpr.de) weiter

BEE: EU muss Subventionen für fossile und atomare Kraftwerke beenden

20.11.2012 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) wertet die Bestrebungen der EU-Kommission, bestehende Monopol- und Oligopolstrukturen in der Energieerzeugung aufzulösen, als äußerst positiv. 'Subventionen für fossile Energien müssen schnellstmöglich beendet werden', erklärt BEE-Präsident Dietmar Schütz. Gleichzeitig warnt Schütz aber davor, durch die Formulierung 'kohlenstoffarme Energieversorgung' die hohen Subventionen für die Kernenergie aus dem Blick zu verlieren und künftig ihre Förderung zu ermöglichen. Dies werde von manchen Mitgliedsstaaten schon heute geplant. (www.solarportal24.de) weiter

NABU: Bund schiebt energetische Gebäudesanierung weiter auf lange Bank

20.11.2012 - Im bereits über einem Jahr währenden Streit zwischen Bund und Ländern um die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung schiebt die Bundesregierung eine Einigung weiter auf die lange Bank. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble verschleppe jede Einigung, so NABU-Präsident Olaf Tschimpke. Ursprünglich war eine Sitzung des Vermittlungsausschuss des Bundesrats für diesen Mittwoch angesetzt. Nun soll erst wieder im Dezember verhandelt werden. (www.solarportal24.de) weiter

Strom Black-Out unterstreicht Notwendigkeit effizienter Energiespeicher - Fachmesse: Erste electrical energy storage (ees) in München / Energiespeicher im Zentrum

20.11.2012 - In den frühen Morgenstunden demonstrierte ein 60 Minuten andauernder Stromausfall in der Metropole München eindrucksvoll, wie abhängig das Alltagsgeschehen von einer funktionierenden Stromversorgung ist. Das entstandene Schadensvolumen ist enorm. Im Hinblick auf die Energiewende unterstreicht der Vorfall eindrucksvoll, wie wichtig effiziente Energiespeicherung und die Fertigung dieser für die Zukunft sein wird. Ein fast ironischer Zufall, dass dieses Malheur zeitgleich zu den Messen electrical energy storage (ees) und electronica passierte. Konferenz & Energiespeicherung News/ München. Die electrical energy storage (ees) ist eine international [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wohn-Kraftwerk speichert Energie im Outdoor-Gehäuse von Rittal - Effizienzhaus Plus erzeugt mehr Energie als es verbraucht - Wohn-Kraftwerk mit Hochleistungsbatterien

20.11.2012 - Das Hightech-Einfamilienhaus “Effizienzhaus Plus” in Berlin vollbringt ein Kunststück: Es erzeugt mehr Energie als es verbraucht. Was nicht verbraucht wird, speichert das Wohn-Kraftwerk in Hochleistungsbatterien - Lithium-Ionen-Batterien. Das Besondere dabei: Der Speicher mit einer Leistungskapazität von 40 kW besteht aus gebrauchten Fahrzeugbatterien des Elektro-Mini von BMW und ist in einem Outdoor-Gehäuse von Rittal sicher untergebracht. Gebäude / Cleantech News. Mein Haus, meine Tankstelle: So lässt sich das “Effizienzhaus Plus” in der Bundeshauptstadt treffend bezeichnen. Im Inneren sorgt ausgefeilte Gebäudeleit- und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Heizen oder Einspeisen: Wärmepumpe mit künstlicher Intelligenz - Autonomes Regelsystem der Wärmepumpe von NEURA entscheidet Solarstrom-Nutzung / Selbstoptimierend

20.11.2012 - Wärmepumpensysteme bieten ein großes Potenzial für das Lastmanagement in intelligenten Stromnetzen. In einem gemeinsamen Entwicklungsprojekt arbeiten der Energiekonzern E.ON und der österreichische Wärmepumpenhersteller NEURA an einem neuen Regelsystem zur besseren Nutzung von dezentral erzeugtem Solarstrom. Bereits in der kommenden Heizsaison sind erste Feldtests in Bayern vorgesehen. Wärmepumpen Hintergrund / Gastbeitrag von Dr. Hannes Jakob. 2011 wurden rund 122.000 GWh Strom aus erneuerbaren Energiequellen erzeugt. Dies entsprach 20 Prozent des gesamten Stromverbrauchs Deutschlands. Bis 2020 soll sich dieser Anteil nach Vorgaben [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiewende in Marokko: Startschuss für Solarthermie-Kraftwerk Ouarazate - Kreditanstalt für Wiederaufbau vergibt Darlehen über 100 Millionen Euro - 530.000 Menschen mit umweltfreundlicher Energie versorgen

20.11.2012 - Am gestrigen Montag haben der Geschäftsbereich KfW Entwicklungsbank im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und die marokkanische Projektgesellschaft Moroccon Agency for Solar Energy (MASEN) in Anwesenheit des marokkanischen Königs einen Darlehensvertrag für das erste größere solarthermische Kraftwerk Marokkos in Höhe von 100 Millionen Euro unterzeichnet. Dieses erste Kraftwerk wird eine Leistung von 160 Megawatt haben. Durch weitere zu bauende Anlagen wird am Standort Ouarzazate eine Gesamtkapazität von 500 Megawatt installiert. Energie News. “Durch die Realisierung dieses [...] (www.cleanthinking.de) weiter

World Energy Outlook 2012: Internationale Energieagentur spielt Ressourcenverknappung weiter herunter

20.11.2012 - Die Internationale Energieagentur (IEA) versucht, ein goldenes Zeitalter der fossilen Rohstoffe auszurufen. (www.oekonews.at) weiter

STERNSTUNDE bei GEA -Firmen- und Lebenskultur aus dem WALDVIERTEL

20.11.2012 - Mit 'WIR SIND DAS VOLK' impulsiert HEINI STAUDINGER/GEA ganz Österreich! - Kraftquelle Waldviertel: das gute Leben beginnt oben (www.oekonews.at) weiter

Auf Lokalaugenschein bei der umgesetzten Energiewende

20.11.2012 - LR Pernkopf zu Besuch bei der Ökoenergie in Wolkersdorf (www.oekonews.at) weiter

Sonnige Aussichten für den indischen Solarmarkt

20.11.2012 - Auch 2012 zeigte die Intersolar India die gesamte Wertschöpfungskette der Solarwirtschaft: 86 Prozent der Aussteller präsentierten im Bereich Photovoltaik, drei Prozent stellten Produkte und Dienstleistungen der Solarthermie aus und 11 Prozent der Aussteller brachten Lösungen aus beiden Bereichen mit zur Intersolar India. Mit seiner hohen Sonneneinstrahlung, einer enormen Bevölkerungsgröße und seinem stetig wachsenden Energiebedarf gilt Indien als einer der weltweit attraktivsten Standorte für Solarenergie. (www.solarportal24.de) weiter

Risiken einer Zukunft ohne Klimaschutz

20.11.2012 - Die Treibhausgas-Emissionen der Menschheit brechen jedes Jahr neue Rekorde. Daher befinden wir uns auf einem Kurs, der schon bis zum Ende des Jahrhunderts zu einer Erderwärmung von vier Grad Celsius führen dürfte. Und somit in eine Welt mit Risiken außerhalb der Erfahrung unserer Zivilisation. Dazu zählen Hitzewellen, besonders in den Tropen, ein Hunderte Millionen Menschen betreffender Anstieg des Meeresspiegels, und Missernten, welche die globale Ernährungssicherheit gefährden - das zeigt ein für die Weltbank erstellter Report des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) und von Climate Analytics aus Berlin. Betroffen seien vor allem die Armen dieser Welt, für die Entwicklung ohne Klimaschutz nach Lage der Fakten kaum möglich sei. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik Strompreisrechner statt Renditekalkulation

20.11.2012 - Photovoltaik ist teuer. Das ist die gängige Meinung. Die unfassbare Kostenentwicklung des letzten Jahres ist an der Mehrheit vorübergegangen, auch in Studien werden veraltete Zahlen veröffentlicht, da diese meist mit Daten des Vorjahres arbeiten. Das österreichische Solarberatungsunternehmen Dachgold (Wien) stellt jetzt einen alltagstauglichen Photovoltaik-Strompreisrechner vor, mit dem der genaue Preis für aus der Sonne produzierten Strom berechnet werden kann. (www.solarportal24.de) weiter

Erhöhen Ereuerbare Energien den Strompreis?

20.11.2012 - Interview mit Andrew Murphy: Erneuerbare erhöhen die Strompreise ist die zentrale Emotionalisierung der politischen Energiewendendebatte. Andrew Murphy bezeichnet das als ?herrschenden Krieg der deutschen Energie-Monopolisten, die wegen des eigenen Existenzkrampfs alles Innovative und nachhaltig Sinnvolle nieder drücken wollen.? Politisch würden die Stromsteuer und Effekte auf Strompreise als Wahlkampfthemen genutzt. Energie ist ein Grundrecht sagt Murphy, Strom werde aber ?nur? als Gerechtigkeitsthema diskutiert, auf eine Art, wie es typisch von Sozialdemokraten und Grünen üblich ist. Der aktuellen Regierung komme die Dauer dieser zermürbenden Diskussion aus seiner Sicht nur zugute. Obwohl die aktuellen Strompreiserhöhungen Mehrkosten von einer Packung Milch pro Woche mit einem Preis von rund 1,15 Euro pro Bundesdeutschem Haushalt bedeuten, werde das diskutiert, als ob übermorgen sämtliche Menschen erfrieren müssten. Von Elke Kuehnle (www.sonnenseite.com) weiter

Grundwasser wird zu stark genutzt

20.11.2012 - Die intensive landwirtschaftliche Nutzung lässt Experten zufolge die Grundwasserspiegel in vielen Regionen der Welt absinken. (www.sonnenseite.com) weiter

Drei neue Energiegenossenschaften pro Woche

20.11.2012 - In Folge der zunehmenden Dezentralisierung der Energieversorgung erlebt das Modell der Energiegenossenschaft eine Renaissance. (www.sonnenseite.com) weiter

Knöllchen für Energieverschwender?

20.11.2012 - Alle reden über Energieeinsparung, aber nur wenige setzten die Möglichkeiten um. Gerade jetzt zeigt die Befreiungsorgie bei der EEG Umlage für die energieintensive Industrie die Grenzen der „Einsparung auf Freiwilligkeitsbasis“. Wenn ähnliche Regelungen im Umweltschutz oder im Straßenverkehr bestehen würden, sähe es heute wohl schlimm für Umweltverschmutzung und Verkehrssicherheit aus. weiter

Agrartechnik von Vogelsang auf der DeLuTa 2012

19.11.2012 - ? Wirtschaftliche Ausbringung mit SwingMax und 36 Metern Arbeitsbreite ? Partielle Bodenbearbeitung und gleichzeitige Gülleunterfußdüngung mit XTill Essen (Oldb.), 19. November 2012 ? Die Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH, etablierter Spezialanbieter von Pump-, Zerkleinerungs-, Verteil- und Ausbringtechnik für Agrarwirtschaft, Industrie und Kommunen, präsentiert auf der (www.openpr.de) weiter

NABU: Clearingstelle für die Energiewende gefordert - Positive Effekte im Rahmen der Energiewende für den Natur- und Umweltschutz

19.11.2012 - Der NABU hat die Bundesregierung aufgefordert, Naturschutzinteressen bei der Umsetzung der Energiewende stärker zu berücksichtigen. Dazu soll eine unabhängige Clearing-Stelle eingerichtet werden, die helfen soll, Konflikte bei der Umsetzung der Energiewende in den Regionen zu lösen. Cleantech, Energiewende News. Beispielsweise könnten durch die Entwicklung standortgerechter Energiekonzepte, eine naturverträgliche Bewirtschaftung von Leitungstrassen sowie landschaftsökologisch angepasste Kurzumtriebsplantagen auch positive Effekte für den Natur- und Umweltschutz erzielt werden. Die Arbeit der Clearing-Stelle sollte durch ein begleitendes Monitoring ergänzt werden, forderte der NABU. Energiewende [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Uferlose Befreiungen: Hans-Josef Fell kritisiert Energiepolitik von schwarz-gelb

19.11.2012 - In einem Interview mit Milk the Sun hat der energiepolitische Sprecher Hans-Josef Fell sich zur Energiewende und dem EEG geäußert. Die schwarz-gelbe Regierung kritisierte er dabei vor allem für die vielen Befreiungen für Stromkunden aus der Industrie. Die Kosten des (www.openpr.de) weiter

Wärmepumpen: Studie belegt positive energiewirtschaftliche Effekte - Grüne Effekte nehmen zu: So liegen 2030 die Primärenergie-Einsparungen im Alt- und Neubau bereits bei rund 80 Prozent

19.11.2012 - Welche Auswirkungen hat der vermehrte Einsatz von Wärmepumpen auf die CO2-Emissionen und den Primärenergieverbrauch in Deutschland? Genau das hat jetzt eine Studie zum Thema “energiewirtschaftliche Bewertung der Wärmepumpe in der Gebäudeheizung” untersucht. Die Studie wurde vom Bundesverband Wärmepumpe im Rahmen des 10. Forum Wärmepumpe in Berlin vorgestellt. Wärmepumpen / Effizienz News. Wärmepumpen sparen sowohl Treibhausgase wie auch fossile Primärenergie ein – und zwar bis zu 50 Prozent. Das sagte der Geschäftsführer des Bundesverbandes Wärmepumpe, Karl-Heinz Stawiarski, kürzlich bei der Vorstellung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Drei Projekte für Forschungspreis Nachhaltige Entwicklungen nominiert - Bundesministerium für Bildung und Forschung vergibt erstmals den Forschungspreis ?Nachhaltige Entwicklungen"

19.11.2012 - Im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises vergibt das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Dezember 2012 erstmalig den Forschungspreis ?Nachhaltige Entwicklungen“. Im Fokus stehen wissenschaftliche Beiträge zur nationalen Nachhaltigkeitsstrategie sowie der Hightech-Strategie in den Bereichen Klimaschutz, Ressourcenschutz und Energie. Drei Nominierte für die Sonderauszeichnung wurden heute bekannt gegeben. Mit dem neuen Preis sollen jährlich thematische Schwerpunkte gesetzt werden. In diesem (ersten) Jahr wird die Forschung rund um ?Sustainability made in Germany? in den Fokus der Betrachtungen gerückt. CleanTech News/ Düsseldorf. Zwischen Juli und September 2012 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Österreich und Europa brauchen kein Schiefergas, sondern mehr erneuerbare Energien!

19.11.2012 - Auch Erdgas ist klimaschädlich! (www.oekonews.at) weiter

Dr. Rudolf Irmscher in den Senat der Wirtschaft berufen

19.11.2012 - Anfang November wurde Dr. Rudolf Irmscher, Geschäftsführer der Stadtwerke Heidelberg, als Mitglied in den Senat der Wirtschaft berufen. Der Senat der Wirtschaft ist die deutsche Sektion des Global Economic Network, zu dessen Ehrenpräsident der Friedensnobelpreisträger Prof. Mohammad Yunus berufen wurde; (www.openpr.de) weiter

Erfolgreiche Kooperation in der Energiemanager-Ausbildung geht in die zweite Runde (B.A.U.M. & IHK)

19.11.2012 - Nach dem erfolgreichen Abschluss des Pilot-Lehrganges im Juli 2012 bieten B.A.U.M. Consult und die IHK zu Dortmund 2013 erneut den Lehrgang zum Betrieblichen Energie-Effizienz-Manager (B.E.E.) / Energiebeauftragten (IHK) an. Energieeffizienz bedeutet direkte Einsparmöglichkeiten für Betriebe. Und gleichzeitig einen Beitrag zum (www.openpr.de) weiter

Ungleiche Solar-Förderung

19.11.2012 - Ein Vergleich der Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V. zwischen der Förderung von Photovoltaik-Anlagen, die Sonnenenergie nutzen, um Strom zu erzeugen, und Solarthermie-Anlagen, die Sonnenenergie nutzen, um Wärme zu generieren, zeigt erhebliche Förder-Differenzen zwischen diesen beiden solaren Energieerzeugungsanlagen. (www.solarportal24.de) weiter

Staatssekretär Kapferer wirbt in Zagreb für deutsche Energieeffizienztechnologie

19.11.2012 - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi), Stefan Kapferer, ist heute im Rahmen einer Geschäftsreise der Außenhandelskammer (AHK) nach Zagreb gereist. Dort wird er mit Blick auf den bevorstehenden EU-Beitritt Kroatiens bilaterale Gespräche führen und deutsche und kroatische Wirtschaftsvertreter treffen. Themenschwerpunkt der zweitägigen Reise, an der auch zahlreiche Vertreter des deutschen Mittelstands teilnehmen, ist neben Fragen der Innovationsförderung und der industriepolitischen Strategie Kroatiens insbesondere der Bereich Energieeffizienz. Hierzu wird Staatssekretär Kapferer unter anderem das deutsch-kroatische Symposium 'Gebäudeeffizienz und energieeffiziente Beleuchtung' eröffnen. (www.bmwi.de) weiter

Landwirtschaft: 50 Prozent weniger Energie im Stall - Klimatisierung mit neuer Frequenzumrichter-Generation von Ziehl-Abegg

19.11.2012 - Die Steuerung elektrischer Anlagen in der Landwirtschaft erleichtern – das hat sich Ziehl-Abegg zum Ziel gesetzt und entsprechende Lösungen kürzlich in Hannover auf der EuroTier präsentiert. Hierzu gehörte eine neue Generation von Frequenzumrichtern, die bei einfacher Bedienbarkeit auch für komplexe Anforderungen geeignet sein sollen. Gleichzeitig halbiert der Einbau dieser Frequenzumrichter den Stromverbrauch. Effizienz News. Erfolgreich im Einsatz sind schon bisher Frequenzumrichter der Reihe Fcontrol. Dieses Produktprogramm der Frequenzumrichter Fcontrol hat nun Zuwachs bekommen, der speziell auf den Agrarbereich zugeschnitten worden [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Fertighäuser: Concept-M nach den Kriterien der Nachhaltigkeit - Fertighaus-Anbieter Bien-Zenker setzt auf High-Tech, Holz und Design / Nachhaltig ist werthaltig

19.11.2012 - Bien-Zenker, einer der führenden Fertighaushersteller in Deutschland, hat im Bauzentrum Poing bei München ein neues innovatives Musterhaus vorgestellt. Das neue Haus aus der Baureihe ?Concept-M?, das nach den Kriterien der Nachhaltigkeit konzipiert wurde, setzt Maßstäbe in Design und in den Hausbau der Zukunft. Fertighaus News. Zwei Zahlen sagen alles: mehr als 42 Prozent des Energieverbrauchs entfallen auf Gebäude und ca. 35 Prozent aller Treibhausgasemissionen entstehen durch Gebäude. Holz ist nicht nur der wichtigste Rohstoff für die Bien-Zenker Häuser, sondern auch [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Graphitbaustoff ECOPHIT interessant für chinesischen Markt - In China wächst das Interesse an "Green Buildings" / SGL Group unterstützt Gebäudeklimatisierung

19.11.2012 - In China wächst das Interesse an umweltfreundlichen Technologien, auch und gerade im stark aufstrebenden Gebäudesektor. Dementsprechend war das Interesse groß als eine chinesische Delegation der Außenhandelskammer Greater China kürzlich beim börsennotierten Cleantech-Unternehmen SGL Carbon zu Gast war. Hier erfuhren sie einiges über den Graphitbaustoff ECOPHIT, der zur Gebäudeklimatisierung beiträgt. Cleantech / Gebäude News. DIe SGL Group empfing eine zwanzigköpfige Delegation von Architekten, Ingenieuren und Entwicklern. Bei ihrem Besuch in Frankfurt lernten die Gäste die innovativen ECOPHIT Produkte der SGL Group [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Socar investiert 65 Milliarden Dollar

19.11.2012 - Bis 2025 wird der aserbaidschanische Energiekonzern Socar 65 Milliarden US-Dollar investieren. Dabei soll auch das Handelsvolumen von bisher 2 Milliarden Dollar mit Deutschland ausgeweitet werden, so der deutsche Socar-Repräsentanzleiter Elmar Mamedov. ?1,8 Milliarden davon sind Öllieferungen, nur 200 Millionen entfallen (www.openpr.de) weiter

IBC SOLAR errichtete 5 MW-Photovoltaik-Kraftwerk in Italien

19.11.2012 - Die IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) hat in nur 49 Tagen ein Photovoltaik-Kraftwerk errichtet und an das öffentliche Stromnetz angeschlossen. Die Anlage wurde am Rande von Maniago, einer Kleinstadt in Norditalien, auf einem 140.000 Quadratmeter großen Areal gebaut und umfasst eine Nennleistung von rund 5.000 Kilowatt Peak (kWp). (www.solarportal24.de) weiter

Conergy Anlage für thailändische Schule und Waisenhaus

19.11.2012 - Gestern war ein ganz besonderer Tag in der gemeinnützigen 'Yaowawit School and Lodge' in Kapong in der Provinz Phang Nga in Südthailand: Mit der Einweihung und feierlichen Inbetriebnahme der neuen 65 Kilowatt starken Photovoltaik-Anlage bekommen die 110 Jugendlichen im Alter zwischen vier und achtzehn Jahren im Yaowawit Heim für Waisen und sozial benachteiligte Kinder und der angeschlossenen Schule nun sauberen Sonnenstrom. Damit sind sie echte kleine Solar-Pioniere und die wahrscheinlich erste Schule mit eigenem Sonnen-Kraftwerk im Land des Lächelns. (www.solarportal24.de) weiter

Deutsche wollen beim Heizen künftig auf Sonnenenergie setzen

19.11.2012 - Mehr als die Häfte der Deutschen plant künftig auf Solarthermie zu setzen. Im internationalen Vergleich liegt Deutschland damit auf dem zweiten Platz, nur in Italien ist der Anteil derjenigen, die künftig mit der Kraft der Sonne heizen wollen, noch höher. Ebenfalls beliebt als künftige Energiequelle ist die Wärme aus Luft, Erde oder Grundwasser. Das ist eines der Ergebnisse des ersten Vaillant Wärmebarometers, einer repräsentativen Studie, die der Heiztechnikspezialist in Zusammenarbeit mit TNS Infratest durchgeführt hat. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende-Ticker: Altmaier sieht keine fossile Energiewende - News und Meinungen zur Energiewende - Energiewende-Ticker von CleanThinking.de

19.11.2012 - Energiewende-Ticker – News und Meinungen zur Energiewende Energiewende News vom Montag, 19. November 2012 ### Altmaier sieht keine Renaissance fossiler Energieträger ### Bundesumweltminister Peter Altmaier sieht keinen weltweiten Trend für eine Renaissance fossiler Energieträger ? trotz des baldigen Aufstiegs der USA zur Öl- und Gasmacht Nummer 1. ?Weltweit werden dennoch die Preise der fossilen Energieträger weiter ansteigen, weil sie knapper werden und weil die Exploration und die Förderung weiterer Vorkommen immer teurer würde?, betonte Altmaier. Mehr dazu bei focus.de. Energiewende [...] (www.cleanthinking.de) weiter

China Sunergy verstärkt Photovoltaik-Vertrieb in den Niederlanden - Vertriebspartnerschaft mit Oskomera Solar Power Solutions bekanntgegeben

19.11.2012 - China Sunergy ist eines der chinesischen Solar-Unternehmen, die in Europa erst langsam an Bekanntheit gewinnen. Im Markt ist das Cleantech-Unternehmen bereits seit längerer Zeit bekannt – China Sunergy fungiert seit Jahren als zuverlässiger Zulieferer von Solarzellen und Solarmodulen, auch für deutsche Photovoltaik-Unternehmen. Erst seit kurzem baut China Sunergy – wie auch im Rahmen der Intersolar Europe zu besichtigen – seine direkte Präsenz in den europäischen Märkten aus. Und wir damit zu einem der spannendsten Player im Photovoltaik-Markt. Photovoltaik News. Jetzt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiewende: Bayern setzt weiter auf Geothermie - Südliches Bundesland will eine Bayerische Geothermie-Allianz ins Leben gerufen / Bislang 21 Projekte

19.11.2012 - Bayern will der Geothermie in Deutschland endlich zum Durchbruch verhelfen. Um dies zu erreichen plant Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil eine verstärkte Vernetzung der Aktivitäten. Dabei sollen insbesondere die bayerischen Geothermie-Unternehmen mit den Kommunen und der Forschungslandschaft des südlichen Bundeslandes zusammengebracht werden. Geothermie News. In Bayern gibt es bislang 21 Projekte der hydrothermalen Geothermie. Dabei sind die Erdwärme-Projekte nicht auf ganz Bayern verteilt, sondern konzentrieren sich insbesondere in Südbayern, etwa mit dem Vorzeigeprojekt in Unterhaching. Nun wollen Wirtschaftsminister Martin Zeil und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Technische Innovationen und Strategien für grünen Strom - Praxistest mit Virtuellem Kraftwerk in der Regenerativen Modellregion Harz erfolgreich / enercast beteiligt

19.11.2012 - Mit virtuellen Kraftwerken in die Zukunft ? Praxistest in der Regenerativen Modellregion Harz erfolgreich. Unsere Energieversorgungssysteme sind mitten im Umbruch. Dezentrale Strukturen und immer intelligentere Netze, die sich vorwiegend aus erneuerbaren Energien speisen, werden zunehmend Realität. Gefragt sind nicht nur technische Innovationen, sondern auch neue Vermarktungsstrategien für den grünen Strom. Damit ändern sich die Anforderungen an Kraftwerke und ihre Leitwarten. In der Regenerativen Modellregion Harz (RegModHarz) ist der Praxistest, an dem auch die enercast GmbH beteiligt ist, gut gelaufen. Virtuelle [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik Strompreisrechner statt Renditekalkulation

19.11.2012 - Dachgold präsentiert den ersten alltagstauglichen Photovoltaik-Strompreisrechner mit dem der genaue Strompreis für aus der Sonne produzierten Strom ausgerechnet werden kann. (www.oekonews.at) weiter

Gütesiegel "Green Brands" für Sonnberg Biofleisch: Bio, ökologisch und nachhaltig

19.11.2012 - Als erster heimischer Fleisch- und Wurstproduzent darf sich Sonnberg Biofleisch über die Auszeichnung mit dem Green Brands Gütesiegel freuen. Österreichs größter 100-Prozent-Biofleischer untermauert damit seine ökologische und nachhaltige Ausrichtung. (www.oekonews.at) weiter

Antibiotika-resistente Keime: Unterschätzte Gefahr für Mensch und Umwelt

19.11.2012 - Massentierhaltung trägt zu Ausbreitung der Keime bei - GLOBAL 2000 fordert weniger und kontrollierteren Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung (www.oekonews.at) weiter

Tschechien will weiter an Atomenergie festhalten

19.11.2012 - Temelin soll, wenn es nach Vaclav Klaus geht, weiter ausgebaut werden (www.oekonews.at) weiter

Solar Industry Summit Middle East 2012: Naher Osten wird zu relevantem Solarmarkt

19.11.2012 - Studie zu Hindernissen von Photovoltaik in den Vereinigten Arabischen Emiraten veröffentlicht (www.oekonews.at) weiter

Bürgerbeteiligung ist bei Gebäudesanierung zentral

19.11.2012 - Wie sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten Vorhaben umsteuern und zum Erfolg führen lassen, hat eine Konferenz der Projekte des EU-Verbunds Concerto zum Einsatz Erneuerbarer Energien und zur Energieeffizienz im Gebäudesektor in Brüssel gezeigt. Die Koordinatoren der 22 europäisch bezuschussten... (www.enbausa.de) weiter

Denkmalsanierung mit Experten

19.11.2012 - Denkmalimmobilien haben eine hohe Anziehungskraft; nicht nur für Kunsthistoriker und Wissenschaftler, sondern auch für Mieter. Historische Räume vermitteln ein großzügiges Wohngefühl. Die meist prestigeträchtigen Gebäude empfangen begeisterte Mietinteressenten, die mit dem Bezug einer Denkmalimmobilie das Gefühl erleben wollen, in ein (www.openpr.de) weiter

UCY ENERGY verkauft gebrauchte Gasmotoren der Hersteller GE Jenbacher und MWM

19.11.2012 - UCY ENERGY berät bei der Umrüstung ölbefeuerter Blockheizkraftwerke auf einen wirtschaftlicheren Gasbetrieb UCY ENERGY verfügt über Aggregate in den Leistungsgrößen 1 bis 6 MW 15.11.2012 Vor einigen Jahren wurden in Deutschland und anderen mitteleuropäischen Staaten eine Vielzahl von Blockheizkraftweken errichtet. Zielsetzung der Betreiber (www.openpr.de) weiter

EU-Projekt „PV GRID“ gestartet

19.11.2012 - Die Europäische Kommission hat das über zwei Jahre laufende Projekt 'PV GRID' gestartet. Ziel des Projekts, in dem mehr als 20 Unternehmern aus der internationalen Photovoltaik-Branche zusammenarbeiten, ist, regulatorische Hindernisse abzubauen, die einer besseren Integration von großen Mengen Solarstrom in die europäischen Stromnetze im Wege stehen. (www.solarportal24.de) weiter

NABU: Energiewende klima- und naturverträglich umsetzen

19.11.2012 - Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) hat die Bundesregierung aufgefordert, Naturschutzinteressen bei der Umsetzung der Energiewende stärker zu berücksichtigen. Durch bessere Planung, räumliche Steuerung und ökologische Standards insbesondere beim weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien könnten rechtzeitig Fehlentwicklungen und Investitionsrisiken vermieden sowie die öffentliche Akzeptanz für Veränderungen in der Landschaft verbessert werden. (www.solarportal24.de) weiter

Bürgersolarpark Bülten am Netz

19.11.2012 - Die IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) hat den Bürgersolarpark Bülten in der Gemeinde Ilsede in Betrieb genommen. Die Photovoltaik-Anlage im Ortsteil Bülten steht auf dem Gelände des Gewerbeparks Schacht Emilie und wird als Bürgersolarpark geführt. Damit erhalten bevorzugt Bürgerinnen und Bürger der umliegenden Gemeinden die Möglichkeit, Anteile am Solarpark zu erwerben und damit auch ohne eigene Immobilie in Erneuerbare Energien zu investieren. (www.solarportal24.de) weiter

Gemeinsam der Sonne entgegen: LG und EWS vereinbaren Partnerschaft

19.11.2012 - Zusammenarbeit soll Kundennetzwerk in Dänemark verstärken weiter

Offshore-Schock: Regierung will Projekt-Haftung von TenneT und Co. auf 20 Mio. beschränken - Stromverbraucher müssen auch diese Kosten tragen / Übertragungsnetzbetreiber werden massiv entlastet

18.11.2012 - Was der Spiegel heute online berichtet ist weiterer Zündstoff für die Diskussionen um die Energiewende und die Strompreis-Entwicklung, insbesondere für Verbraucher. Die Netzbetreiber können nach den Informationen des Magazins ihre Interessen weiterhin bei der Bundesregierung durchsetzen: So sollen die Stromkunden deutlich mehr zahlen, wenn der Betreiber einer Offshore-Anlage nicht rechtzeitig ans Netz kommt. Offshore-Windenergie. Die Offshore-Windenergie, von den großen Konzernen gewollt und technologisch nicht unumstritten, wird den Verbraucher zusätzlich belasten. Die Bundesregierung hat den Übertragungsnetzbetreibern wie TenneT offenbar zugesichert, dass [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Cleantech Infrastrukturfonds von ThomasLloyd - 40 Mio. Euro stehen für Investitionen in Erneuerbare Energien und Cleantech zur Verfügung

18.11.2012 - Die auf die Bereiche Erneuerbare Energien und Cleantech spezialisierte, international tätige ThomasLloyd Group konnte für ihren Fonds ThomasLloyd CTI 20 (Cleantech Infrastrukturgesellschaft mbH & Co. KG) 40 Millionen Euro bei Investoren einwerben. Dieser Fonds investiert über die Cleantech Projektgesellschaft mbH gemeinsam mit führenden institutionellen Investoren als Co-Investor weltweit in die Entwicklung, den Bau und den Betrieb von Kraftwerken im Bereich der Erneuerbaren Energien. Cleantech News. Das Fonds-Management legt dabei höchsten Anspruch auf ein global wie technisch sehr breit diversifiziertes Portfolio [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Voraussetzungen für Offshore-Windenergie sind sehr gut - BSH-Präsidentin wünsch sich Aufbruchstimmung in der Offshore-Windenergie zurück

18.11.2012 - Mit der Offshore-Windenergie steht Deutschland nach Ansicht von Monika Breuch-Moritz vor einem Technologiesprung und einem Paradigmenwechsel. Daher wünscht sich die Präsidentin des Bundesamtes für Seeschiffahrt und Hydrographie eine neue Aufbruchsstimmung in der Branche. Deutschland habe mit der Offshore-Windenergie eine riesige Chance, sich für die Zukunft “gut aufzustellen”. Offshore-Windenergie / Bremen. Beim traditionsreichen Nautischen Essen des Nautischen Vereins Bremen hat die Präsidentin des BSH eine Aufbruchstimmung in der Offshore-Windbranche angemahnt. Monika Breuch-Moritz sprach im Rahmen der Veranstaltung gestern über über die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Franz Alt: „Erneuerbare werden fahrlässig unterschätzt“

18.11.2012 - Die Internationale Energieagentur in Paris (IEA) ist schon wieder im Erdölrausch – nach einer nur kurzen Ausnüchterungszeit. Noch vor kurzem hatte es dort geheißen: 'Wir sollten das Öl verlassen ehe es uns verlässt.' Doch seit dieser Woche ist in Paris wieder alles anders. Die IEA hat ihren 'Energy Outlook 2012', ihre jährliche Energieprognose, veröffentlicht. Darin wiederholt sie ihren Kardinalfehler: Die fossil-atomaren Energieträger werden grandios überschätzt und die Erneuerbaren fahrlässig unterschätzt. Ein Kommentar von Franz Alt. (www.solarportal24.de) weiter

Ein Feldzug gegen regionale Energiewende?

18.11.2012 - Oettinger: Einheitliche Förderungen für erneuerbare Energien - EUROSOLAR: nur gut für einige Großkonzerne (www.oekonews.at) weiter

Workshop diskutiert Status bei solarer Kühlung

18.11.2012 - Auf dem Statusworkshop 'Solare Kühlung' diskutierten rund 50 Wissenschaftler am 6. November in Berlin über den technischen Stand der solaren Kühlung und über aktuelle Forschungsergebnisse. Derzeit fördert das Bundesumweltministerium (BMU) sieben laufende Verbundvorhaben, die insbesondere... (www.enbausa.de) weiter

E-Bike-Hersteller MIFA radelt in erfolgreiche Zukunft - MIFA MItteldeutsche Fahrradwerke AG integriert E-Bike-Marke GRACE erfolgreich und verkauft mehr

17.11.2012 - Bei Deutschlands Fahrradherstellern wie Derby Cycle und der MIFA Mitteldeutschen Fahrradwerke AG ist dank des neuen Produktes E-Bike einiges in Bewegung. Während Derby Cycle auf eine Premiumstrategie setzt, produziert die MIFA das Volks-E-Bike für die Bild-Zeitung und setzt mit der übernommenen Marke GRACE gleichzeitig auf Premium-Produkte. Damit ist das in Sangerhausen ansässige Unternehmen erfolgreich. Sangerhausen / E-Bike News. Die MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG hat dank des Volks-E-Bikes und der Übernahme der E-Bike-Schmiede Grace satte 70 Prozent mehr E-Bikes verkauft als [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Der Traum vom ewigen Öl

17.11.2012 - Die Internationale Energieagentur in Paris (IEA) ist schon wieder im Erdölrausch ? nach einer nur kurzen Ausnüchterungszeit. Noch vor kurzem hatte es dort geheißen: ?Wir sollten das Öl verlassen ehe es uns verlässt.? Doch seit dieser Woche ist in Paris wieder alles anders. Die IEA hat ihren ?Energy Outlook 2012?, ihre jährliche Energieprognose, veröffentlicht. Darin wiederholt sie ihren Kardinalfehler: Die fossil-atomaren Energieträger werden grandios überschätzt und die Erneuerbaren fahrlässig unterschätzt. (www.sonnenseite.com) weiter

Gaza Israel ? Noch ein überflüssiger Krieg

17.11.2012 - WIE HAT er angefangen? Eine dumme Frage! Auseinandersetzungen entlang des Gazastreifens beginnen nicht. Sie sind nur eine anhaltende Kette von Vorfällen, von denen behauptet wird, sie seien nur ?Vergeltungen? für den letzten Vorfall. Einer Aktion folgt eine Re-Aktion, der wieder eine Vergeltung folgt usw. usw. Dieser besondere Vorfall ?begann? mit dem erfolgreichen Abfeuern einer Antipanzerrakete aus Gaza  auf ein  gepanzertes Militärpatrouillenfahrzeug auf der israelischen Seite des Grenzzauns. Von Uri Avnery (www.sonnenseite.com) weiter

Frischer Wind für weltweite Klimapolitik

17.11.2012 - Engagement der USA wichtiges Signal für Weltklimakonferenz in Doha (www.oekonews.at) weiter

Kein Fracking im Bodenseeraum

17.11.2012 - Vorarlberger Landesrat Schwärzler: 'Wollen am Bodensee keine Zustände wie in Alaska' (www.oekonews.at) weiter

Volle Power für bessere Zukunft

17.11.2012 - 1.500 Kinder bei Energie- und Umweltwoche in der Siemens City (www.oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass es in der Windindustrie über 70.000 Beschätigte gibt?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de