Mittwoch, 20.6.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Solarenergie - 21404 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 (350 Artikel pro Seite)

Hände weg von der Sonne! SONNENSTROMPETITION gestartet

13.3.2014 - Erlass zur Besteuerung von Eigenverbrauch versetzt die Photovoltaik-Branche in Aufruhr! (www.oekonews.at) weiter

Hände weg von der Sonne - Photovoltaic Austria startet Sonnenstrompetition

13.3.2014 - Der Erlass vom 24. Februar 2014 versetzt die Photovoltaik-Branche in Aufruhr. (www.oekonews.at) weiter

Deka Heiztechnik schickt neue Heizeinsätze in den Markt

13.3.2014 - Seit 2007 beschäftigt sich das Unternehmen Deka Heiztechnik mit moderner Heiztechnik. Vorrangig wurde dabei die regenerativen Lösungen bevorzugt. Im Sortiment des Anbieters aus der Lüneburger Heide findet man Holz- und Pelletheizungen in Verbindung mit oder ohne solarthermischen Anlagen. Als Abrundung (www.openpr.de) weiter

Energiewende-Ziele akut in Gefahr

13.3.2014 - 90 Prozent der Solarunternehmen fürchten, dass der jährliche Solarenergie-Ausbau durch die geplante EEG-Umlage auf selbst genutzten Solarstrom unter die politische Mindestzielmarke von 2,5 GW sinkt. (www.sonnenseite.com) weiter

Kaum zu glauben: Amtsschimmel der Finanz dreht durch

13.3.2014 - Der Erlass vom 24. Februar 2014 versetzt Photovoltaik-Branche in Aufruhr: Photovoltaic Austria startet Sonnenstrompetition (www.oekonews.at) weiter

Freie Fahrt auf der weltweit ersten Solarroute

13.3.2014 - Freie Fahrt für ALLE, die elektrisch unterwegs sind, so die Idee - Die Energie kommt von örtlichen Unternehmen und wird vor Ort erzeugt- mit der Kraft der Sonne (www.oekonews.at) weiter

Wasseraufbereitung in Pools/Schwimmbädern mit solarbetriebenem Produkt der Marke POOLION

13.3.2014 - Das international tätige Unternehmen ddp energy Gmbh aus Bremen hat Anfang März ein innovatives Produkt unter dem Markennamen POOLION für die Wasserbehandlung von Pools, Schwimmbädern und Teichen auf den Mark gebracht. Durch das Solarmodul auf der Produktoberfläche wird Sonnenlicht in (www.openpr.de) weiter

Konzentrator-Photovoltaik auf dem Vormarsch

13.3.2014 - Eine aktuelle Analyse des Marktforschungsunternehmens IHS zeigt eine positive Entwicklung für hoch konzentrierende Photovoltaik (HCPV) auf. (www.sonnenseite.com) weiter

Mit der Kraft der Sonne - Vorteile und Nachteile einer Photovoltaik Anlage

12.3.2014 - Wer mit dem Gedanken spielt, sich eine Photovoltaik Anlage - üblicherweise auf dem Hausdach oder auch an anderer Stelle - anzuschaffen, steht zu Beginn der Überlegungen einer Vielzahl an Fragen gegenüber. (www.oekonews.at) weiter

Schwebende Kristalle für die Energiewende

12.3.2014 - Neues Produktionsverfahren für hochreine Silizium-Kristalle vom Fraunhofer-Zentrum für Silizium-Photovoltaik. Kristalline Materialien sind vielfältig einsetzbar. Besonders bekannt sind Siliziumkristalle für Solarmodule oder Quarzkristalle, die in zahlreichen optischen und elektrischen Bauelementen den Takt angeben. Forscher vom Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik CSP aus Halle haben ein innovatives Verfahren entwickelt, mit dem sich besonders reine Siliziumkristalle günstig herstellen lassen. (www.sonnenseite.com) weiter

Die ukrainischen Anlagen von Activ Solar könnten beschlagnahmt oder verstaatlicht werden

12.3.2014 - Die Solarparks von Crimea Solar (Activ Solar) könnten laut lokaler Medien durch die derzeit unter russischer Kontrolle stehenden Verwaltung der Autonomen Republik Krim verstaatlicht werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Ukraine: Unsichere und teure Gasimporte, statt heimischer und sauberer Solarwärme?

12.3.2014 - Die politische Krise in der Ukraine macht es wieder einmal klar: Die Abhängigkeit von Energieimporten ist gefährlich. (www.oekonews.at) weiter

Wiener Photovoltaiklandschaft wächst

12.3.2014 - Am 5. März fand die erste Wiener Photovoltaik-Enquete im Wiener Rathaus statt. (www.oekonews.at) weiter

Lichtblick liefert Eigenstrom an Mieter

11.3.2014 - Seit Monatsbeginn beliefert der Hamburger Stromanbieter Lichtblick Mieter im Gelben Viertel in Berlin Hellersdorf mit einer Kombination aus lokal erzeugtem Solarstrom vom Dach und Ökostrom aus dem Netz. Es ist nach Angaben des Herstellers das größte kommerzielle Projekt zur Direktlieferung von... (www.enbausa.de) weiter

Schweiz macht Weg frei für Photovoltaik-Eigenverbrauch

11.3.2014 - Der Schweizer Bundesrat hat die Revision der Energieverordnung (EnV) verabschiedet. (www.sonnenseite.com) weiter

Weltweit 37 solare Gigawatt mehr

11.3.2014 - Im vergangenen Jahr sind weltweit Solarkraftwerke mit mindestens 37 Gigawatt (37.000 Megawatt) Nennleistung aufgestellt worden. (www.sonnenseite.com) weiter

Die dünnsten Solarzellen der Welt

10.3.2014 - Atomar dünne Solarzellen - Ultradünne Schichten aus Wolfram und Selen wurden an der TU Wien hergestellt. Messungen zeigen, dass sie als semi-transparente, flexible Solarzellen eingesetzt werden können. Dünner geht es wirklich nicht mehr: Nur aus einer einzigen Atomlage besteht das Kohlenstoff-Material Graphen, das ganz besondere elektronische Eigenschaften aufweist. Nun zeigt sich, dass auch andere Materialien, wenn man sie in einer einzelnen oder in ganz wenigen Atomschichten anordnet, aufregende neue technologische Möglichkeiten eröffnen. (www.sonnenseite.com) weiter

energy consult: Ein neuer starker Partner für Betriebsführung von Windenergie- und Photovoltaikanlagen

10.3.2014 - energy consult GmbH... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Solare Datensysteme holt Verstärkung in die Führungsspitze

10.3.2014 - Marc Woemer übernimmt Geschäftsführung (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik mit voller Konzentration

10.3.2014 - Die Entwicklung der Photovoltaik ist längst noch nicht abgeschlossen. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik mit voller Konzentration

10.3.2014 - Die Entwicklung der Photovoltaik ist längst noch nicht abgeschlossen. Die Preise sinken und das äußere Erscheinungsbild reicht heute von Textilien mit Dünnschichtzellen bis hin zu großen Freiflächenanlagen auf Siliziumbasis. Auch bei der Technik geht es w (www.oekonews.at) weiter

Doppelkraftwerk: Dachmodul produziert Strom aus Wind und Sonne

9.3.2014 - Das 'Windrail®' soll es ermöglichen, mit ein und demselben Modul Wind- und Sonnenenergie zu ernten. (www.sonnenseite.com) weiter

Weltmarkt wird sich 2014 erholen

9.3.2014 - Photovoltaik entwickelt sich 2014 zum Angebotsmarkt. (www.sonnenseite.com) weiter

Ammonit schließt Partnerschaft mit führendem SODAR-Hersteller AQSystem

7.3.2014 - Vorstellung des neuen SODAR-Systems AQ510 windfinder auf der EWEA in Barcelona Berlin, 6. März 2014. Die Ammonit Measurement GmbH, führender Anbieter von Messtechnik für die Wind- und Solarindustrie, schließt eine globale Vertriebspartnerschaft mit AQSystem, dem Hersteller der weltweit besten SODAR-Systeme . (www.openpr.de) weiter

Die New Energy Husum bietet ein umfangreiches Kongressprogramm

7.3.2014 - Aktuelle Technologien und Projekte der Erneuerbare-Energien-Branche stehen im Fokus weiter

Forschungsprojekt zu Solarspeichern gestartet

7.3.2014 - Seit Januar 2014 läuft das Forschungsprojekt Sol-ion+: Sieben Partner aus Forschung und Industrie wollen darin nachweisen, dass die Speicherung von Solarstrom sowohl für Endverbraucher als auch für die Stabilisierung von Verteilnetzen Vorteile bringt. Dabei wird es auch um die Ausfallsicherheit... (www.enbausa.de) weiter

Porsche Salzburg setzt auf die Sonne

6.3.2014 - Die gößte Photovoltaik-Anlage im Großraum Salzburg entsteht auf neuer Lagerhalle des Teilevertriebszentrums (TVZ) - 75 % des Strombedarfs werden damit an Sonnentagen abgedeckt (www.oekonews.at) weiter

EUROPA 2030 OHNE ATOMKRAFT MIT UNTERSTÜTZUNG VON KARMA WERTE.

6.3.2014 - Linz - 6. März 2014 Die Energieversorgung Europas kann bis 2030 auf ein sauberes, atomstromfreies Versorgungsnetz umgestellt werden, auch mit Unterstützung der emissionsfreien Stromgewinnung durch die Karma Werte Photovoltaik Komplettsets. Europa braucht keine Atomkraft! Was dafür notwendig ist? Durch eine Erhöhung der Energieeffizienz, (www.openpr.de) weiter

Solarspezialist J.v.G. Thoma testet neu entwickeltes Modulkühlungssystem in der Praxis

6.3.2014 - Solarspezialist J.v.G. Thoma testet neu entwickeltes Modulkühlungssystem in der Praxis. Die Lösung ist auch für die Nachrüstung bestehender Anlagen ideal. Freystadt, Oberpfalz ? Ein Solarmodul braucht Sonne, um zu arbeiten. Wenn die Sonne scheint, steigen aber auch die Temperaturen. Die Crux, (www.openpr.de) weiter

Die KW Karma Werte GmbH verloste auf der Energiesparmesse in Wels ein Photovoltaik Komplettset.

5.3.2014 - Wels ? Vom 26. Februar bis 02. März 2014 war die KW Karma Werte GmbH auf der Energiesparmesse in Wels vertreten. Am Wochenende hatten die Besucher die Gelegenheit, sich an einem Schätzspiel zu beteiligen. Dadurch nahmen sie automatisch an der (www.openpr.de) weiter

DACHFLÄCHEN für Photovoltaik - Projekte in WIEN gesucht

5.3.2014 - Dachflächen für Solarstrom-Bürgerbeteiligungsprojekte und für Investoren in Wien gesucht! (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik entwickelt sich 2014 zum Angebotsmarkt

5.3.2014 - Ein aktueller Report des Marktforschungsunternehmens NPD Solarbuzz geht von einer weiterhin wachsenden Nachfrage nach Photovoltaikanlagen aus. (www.sonnenseite.com) weiter

Soleos Solar und KACO new energy feiern 15 Jahre Zusammenarbeit

4.3.2014 - Bornheim, den 03.03.2014. Soleos Solar, Hersteller und Großhändler von Photovoltaikkomponenten und Anlagen, hat von der Firma KACO new energy eine Ehrenurkunde für 15 Jahre gute und enge Zusammenarbeit erhalten. Bei einer Feier zum 100-jährigen Bestehen der Firma KACO new (www.openpr.de) weiter

Quadratische Module für britischen Solarpark

4.3.2014 - JA Solar liefert 7,8 MW hocheffiziente vollquadratische Mono-Module an British Solar Renewables (www.oekonews.at) weiter

Batterie-Systeme ermöglichen 62% mehr Eigenverbrauch von Photovoltaik-Strom

4.3.2014 - Sonnenenergie 24h nutzen ? ELIAP zeigt was in der Lithium-Ionen-Technik steckt. (www.sonnenseite.com) weiter

Forschung für effizienteren Eigenverbrauch und stabilere Stromnetze

4.3.2014 - Projekt will Nutzen von Solarstromspeicherung für Endverbraucher und Verteilnetze aufzeigen. (www.sonnenseite.com) weiter

Höchste Effizienz bei Rückkontakt-Siliziumsolarzellen erreicht

3.3.2014 - Trina Solar und Australian National University entwickeln Rückkontaktzelle mit 24,4 Prozent Wirkungsgrad. (www.sonnenseite.com) weiter

Eine Photovoltaikanlage mit 3.300 kWh Jahresertrag um winzige 3.300,- EUR

3.3.2014 - Walkin´ on sunshine! Sonnenstrom, jetzt so günstig wie noch nie bei Solarzelle Waldviertel! (www.oekonews.at) weiter

Regenerativ und regional verankert

2.3.2014 - Ein Bürgerwindpark, mehrere kleine private Laufwasserkraftanlagen, private Solaranlagen auf den Dächern und eine Biogasanlage versorgen die Gemeinde mit Strom. (www.sonnenseite.com) weiter

First Solar erreicht neuen Wirkungsgrad-Rekord bei CdTe-Solarzellen

1.3.2014 - 20,4 Prozent sind im Newport Lab erzielt und vom US-amerikanischen National Renewable Energy Laboratory (NREL) bestätigt worden. (www.sonnenseite.com) weiter

Innovative Energie ist mit Karma Werte Contracting am Vormarsch

28.2.2014 - Einer der größten Trends der letzten Jahre lag im Bereich der Solarenergie. Dies setzt sich jetzt mit neuen und innovativen Konzepten fort. Der Strompreis war in den letzten Jahren großen Schwankungen unterlegen und langfristig ist, wie generell im Energiebereich, auch im Stromsektor (www.openpr.de) weiter

Neue Allianz von SMA und Danfoss

28.2.2014 - SMA Solar Technology AG und Danfoss A/S formen eine der weltweit größten Umrichter-Allianzen (www.oekonews.at) weiter

Erste AfricaPVSEC: Solar-Module produzieren in Afrika doppelt so viel Energie wie in Zentraleuropa

28.2.2014 - Intensive Sonneneinstrahlung in Afrika macht Photovoltaik-Technologie zur präferierten Energiequelle - Südafrika plant 8,4 GW bis 2030 zu installieren (www.oekonews.at) weiter

Neue Allianz von SAM und Danfoss

28.2.2014 - SMA Solar Technology AG und Danfoss A/S formen eine der weltweit größten Umrichter-Allianzen (www.oekonews.at) weiter

SALZBURGER RESOLUTION der bayerischen und österreichischen Solarinitiativen

28.2.2014 - Anlässlich des Kongresses erneuerbare energie bewegt wurde eine Resolution verabschiedet: Die Bürgerenergiewende muss und wird gelingen! (www.oekonews.at) weiter

Otti-Tagung stellt Trends in der Solarthermie vor

28.2.2014 - Ein Forum für einen intensiven Wissens- und Erfahrungsaustausch aller auf dem Gebiet der Solarthermie, Wärmespeicherung und der Energieeffizienz aktiven Akteure und Akteurinnen bietet das 24. Symposium Thermische Solarenergie, das vom 7. bis 9. Mai 2014 im Kloster Banz in Bad Staffelstein... (www.enbausa.de) weiter

Vom Karriereforum bis zum Vortragswettbewerb

27.2.2014 - Die Fachmesse New Energy Husum bietet ein buntes Rahmenprogramm weiter

Vier Fragen an ? Franz Alt

27.2.2014 - Franz Alt ist mehrfach prämierter Autor und Journalist auf dem Bereich der Erneuerbaren Energien. Er studierte Politikwissenschaften, Geschichte, Philosophie und Theologie und moderierte über 20 Jahre lang das Politmagazin ?Report?. Gleichzeitig ist Herr Alt Betreiber der Energie-Websiteauf welcher er einen Überblick über zukunftsweisende Alternativen zur Energiegewinnung verschafft. Der Einsteiger in die ?solare Weltrevolution? hat sich die Zeit genommen, unsere ?Vier Fragen an?? zu beantworten. (www.sonnenseite.com) weiter

Sonnenstrom aus der Glaskugel

26.2.2014 - Ein deutscher Architekt könnte die Solarenergie revolutionieren. (www.sonnenseite.com) weiter

SMEThermal 2014: Solarthermie-Konferenz feiert 5-jähriges Jubiläum

25.2.2014 - 130 Experten aus 20 Ländern diskutierten Solarsysteme der Zukunft (www.oekonews.at) weiter

Sonnenschein für Solarworld?

25.2.2014 - Der Photovoltaik-Hersteller Solarworld erklärt seine Krise für beendet. (www.sonnenseite.com) weiter

Solar-Check bringt Klarheit

25.2.2014 - Klimaschutzagentur Region Hannover: Kostenlose Solarberatung für Unternehmen und Bürger. (www.sonnenseite.com) weiter

China investiert erstmals mehr in Erneuerbare Energien als in Kohle

24.2.2014 - Im letzten Jahr hat China alle Rekorde gebrochen und über 12 GW an Solarenergie-Kapazitäten zugebaut. Dies ist mehr als jemals ein Land in einem Jahr in Solarkraft investiert hat. (www.oekonews.at) weiter

Größtes Solarkraftwerk der Welt in Vollbetrieb

23.2.2014 - Seit kurzem läuft das größte Solarturmkraftwerk der Welt, Ivanpah, das in Kalifornien in der Wüste errichtet wurde, in Vollbetrieb. (www.oekonews.at) weiter

Solarthermiemarkt schrumpft 2013 deutlich

22.2.2014 - 2013 sind in Deutschland etwa 136.000 neue Solarwärme-Anlagen mit einer Kollektorfläche von insgesamt 1.020.000 Quadratmetern neu installiert worden. Das ist ein Rückgang von 11,3 Prozent gegenüber dem Jahr 2012, als noch Solarkollektoren mit einer Fläche von rund 1.150.000 Quadratmetern errichtet... (www.enbausa.de) weiter

Maschinelle Lernverfahren unterstützen komplexes Winddatenmanagement

21.2.2014 - EWC auf der EWEA Barcelona weiter

China investiert erstmals mehr in Erneuerbare Energien als in Kohle

21.2.2014 - Im letzten Jahr hat China alle Rekorde gebrochen und über 12 GW an Solarenergie-Kapazitäten zugebaut. (www.sonnenseite.com) weiter

Dach und Holz: Braas und Velux arbeiten bei Indach-PV zusammen

21.2.2014 - Eine Lösung für die einfache Integration von Dachfenstern in das Indach-Fotovoltaik-System von Braas Indax haben Velux und Braas auf der Dach und Holz 2014 in Köln vorgestellt. Velux hat dazu einen Eindeckrahmen entwickelt, der es ermöglicht, die Dachfenster nahtlos in das PV-Indax-System... (www.enbausa.de) weiter

Dach und Holz: Bauder appelliert an Dachdecker

20.2.2014 - Kritik am Dachdecker-Handwerk übten auf der Dach und Holz 2014 Gerhard Einsele, Vertriebs- und Marketingleiter beim Dachspezialisten Bauder, sowie Paul-Hermann Bauder. 'Auch wenn man 2013 sicherlich als das schlechteste Solarjahr überhaupt bezeichnen kann, sind wir mit unserem Absatz in diesem... (www.enbausa.de) weiter

Die perfekte Lösung für gewerbliche Photovoltaik – die neue SolarMax HT-Serie

20.2.2014 - SolarMax stellt die neuen leistungsstarken HT-Stringwechselrichter mit Multi-Tracking vor, mit denen Betreiber gewerblicher und industrieller PV-Anlagen die Erträge jedes einzelnen Teilgenerators optimieren können. weiter

Echter Eigenverbrauch von Solarstrom ist wirtschaftlich

20.2.2014 - In Deutschland ist die Erzeugung von Solarstrom für den eigenen Bedarf nur dann sinnvoll, wenn ein eigenes Netz besteht und der Verbraucher identisch mit dem Erzeuger ist. (www.oekonews.at) weiter

Solarthermie profitiert von Energielabeln

20.2.2014 - Im kommenden Jahr will die EU das Energielabel für Heiz- und Warmwassergeräte einführen. Wie bei Haushaltsgeräten soll das Ampelsystem den Verbraucherinnen und Verbrauchern bei ihrer Entscheidung für ein energieeffizientes und sparsames Produkt helfen. Uwe Trenkner, der die Diskussionen über die... (www.enbausa.de) weiter

Webinar: Markenführung im Photovoltaik-Markt

20.2.2014 - München, 19. Februar 2014; Markenführung im Photovoltaik-Markt ist das Thema eines aktuellen Webinars, das Florian Bauer von Morgen Digital und Rüdiger Mühlhausen von Muehlhausen Marketing und Kommunikation präsentieren. Die Moderation übernimmt Sandra Enkhardt vom pv magazine. Termin für das Webinar (www.openpr.de) weiter

neues Buch: Wege zur Energie-Autarkie

19.2.2014 - Wie kann man heute seine eigene, unabhängige Energieversorgung aufbauen, um sich von Energiekostensteigerungen und Energiekonzernen unabhängig zu machen? Welche Techniken hierzu gibt es bereits heute, welche sind in der Entwicklung und welche stehen noch am Anfang der Forschung. Wer fördert und wer behindert die Energie-Autarkie im Eigenheim? Auf diese und viele weitere Fragen gibt dieses Buch die Antwort. weiter

Neue Solar-Fabrik in Nigeria erfolgreich gestartet

19.2.2014 - Die Wüstentechnologie von J.v.G. Thoma ist auf dem Vormarsch in Afrika Freystadt, Oberpfalz ? vor wenigen Monaten meldete J.v.G. Thoma, dass sich die erste Fabrik mit Desert Prozess auf die Reise nach Nigeria macht. In der Zwischenzeit wurde auf Hochtouren gearbeitet, (www.openpr.de) weiter

In Niedernberg bringt die Sonne auch Nachts Licht - Dank Betterlighting

19.2.2014 - Gerade jetzt zu Zeiten in denen der Umweltschutz immer mehr ins Bewusstsein der Bevölkerung rückt und Ökostrom immer mehr zum Thema wird, ist es notwendig aktiv zu werden. Und Niedernberg hat wieder einmal schnell gehandelt und eine Wind-Solar (www.openpr.de) weiter

Mobile Arbeitsplattform verhindert Mikrorisse, Schäden und Leistungsverluste

19.2.2014 - Solar Multiboard sicher arbeiten auf Photovoltaik-Anlagen. (www.sonnenseite.com) weiter

Mobile Arbeitsplattform verhindert Mikrorisse, Schäden und Leistungsverluste

19.2.2014 - Wartung und Reinigung on Solarstromanlagen ohne Probleme (www.oekonews.at) weiter

Größtes Solarkraftwerk voll in Betrieb genommen

19.2.2014 - Das größte Solarturmkraftwerk der Welt, Ivanpah in der Wüste Kaliforniens, hat seinen kommerziellen Betrieb aufgenommen. (www.sonnenseite.com) weiter

Modernes Speicherkraftwerk entsteht in Brandenburg

18.2.2014 - Erstmals neue Speicherlösung im Megawatt-Bereich für Solarkraftwerke (www.oekonews.at) weiter

GREENoneTEC speichert Solarenergie 8-fach - Hochtemeraturkollektor und Super-Speicher von Cleantech-Startup für thermische Solarenergie

18.2.2014 - Das große Thema der thermischen Solarenergie, nur in Kombination mit einer Hauptenergiequelle, maximal als kostengünstige Zusatzheizung am Markt zu existieren, scheint gelöst. Ein Hochtemperaturkollektor und ein SUPER Speicher machen es möglich. GREENoneTEC steht kurz vor dem Durchbruch die thermische Solarenergie zu einer eigenständigen und unabhängigen Heizlösung zu machen. Österreich / Cleantech & Solarthermie News. Nach jahrelanger intensiver Forschung kann GREENoneTEC erstmals Ergebnisse zu einer neuen Kollektorentwicklung samt Saisonspeicher präsentieren. Herzstück der Forschung ist nicht nur ein innovativer Hochtemperaturkollektor, sondern auch [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solarkollektorabsatz in Deutschland 2013 rückläufig

18.2.2014 - Solar- und Heizungsbranche fordern: Wärmewende jetzt einläuten (www.oekonews.at) weiter

Programm errechnet sommerlichen Wärmeschutz

18.2.2014 - Nicht nur der Schutz vor dem Auskühlen, auch der sommerliche Wärmeschutz wird zunehmend wichtig für die Energiebilanz von Gebäuden. Durch den geringeren Bedarf an Heizenergie in energieoptimierten Gebäuden ist es wichtig, die solaren Gewinne etwa durch Fenster genau zu bestimmen und durch... (www.enbausa.de) weiter

Photovoltaik-Freiflächenanlagen - Aktuelle Rechtsfragen unter Berücksichtigung des Rechtsrahmens im ?EEG 2012"

17.2.2014 - ?Photovoltaik-Freiflächenanlagen - Aktuelle Rechtsfragen unter Berücksichtigung des Rechtsrahmens im ?EEG 2012"? lautet der Titel eines Seminars, das am 31. März in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt. Das Seminar gibt einen Überblick über die EEG-Förderung für Solaranlagen, (www.openpr.de) weiter

Zerstörungsfreies Arbeiten auf Solaranlagen

17.2.2014 - Mobile Arbeitsplattform der Solar Multiboard GmbH verhindert Mikrorisse, Schäden und Leistungsverluste Nörvenich, 17. Februar 2014. Das Prüfinstitut TÜV Rheinland hat die Arbeitsplattform der Firma SMB Solar Multiboard GmbH für die Wartung und Reinigung von Solarstromanlagen getestet. Das von dem Unternehmen eigens (www.openpr.de) weiter

Wärmewende jetzt einläuten

17.2.2014 - Solarkollektorabsatz 2013 rückläufig. Die deutsche Energiewende im Wär-memarkt benötigt dringend neue Impulse. (www.sonnenseite.com) weiter

1. Internationales Solarforum Bad Aussee - Die Revolution der Solarthermie - Im April versammelt sich exklusive Gruppe zum Gedankenaustausch.

17.2.2014 - Sunlumo lädt von 2. bis 4. April 2014 zum 1. Internationalen Solarforum nach Bad Aussee ein. 20 kreative und dynamische Teilnehmer diskutieren über ?Die Revolution der Solarthermie?. ?Am Ende des Forums wird die Innovations-Charta Solarthermie verabschiedet?, weiß Sunlumo-Geschäftsführer Robert Buchinger. Der Solarexperte organisiert und begleitet diese hochkarätige Veranstaltung im Ausseerland-Salzkammergut. Österreich / Cleantech und Solarthermie News. Eine innovative Gruppe setzt sich von 2. bis 4. April 2014 beim 1. Internationalen Solarforum mit speziellen Fragen zum Thema Solarenergie auseinander. ?Unter anderem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Oberhauser Montagesysteme leisten weiteren Beitrag zur Energiewende

14.2.2014 - Erst vor Kurzem hat die bayerische Oberhauser Solar-Befestigungssysteme GmbH ihre Arbeiten am polnischen Solarpark Gierczyce abgeschlossen und schon leistet der mittelständische Montagesystemhersteller einen weiteren Beitrag für das Voranschreiten der Energiewende. Seit Anfang KW 7/2014 entsteht im bayerischen Klapfenberg (Gem. Parsberg) (www.openpr.de) weiter

VALVO Deutschland setzt auf Gesamtsystem aus Photovoltaik, Wärmepumpe, CO2 freie Umweltenergie und Eisspeicher

14.2.2014 - Hybrid-Modul liefert täglich 24 Stunden Energie: ?PV-Strom nur Nebensache? Das von der VALVO Deutschland GmbH angebotene Photovoltaik-Thermie-System (PVT-System) liefert durch einen zusätzlich fest integrierten thermischen Absorber 24 Stunden pro Tag Energie. Neben Strom aus Sonnenlicht, stellt das System durch die Nutzung (www.openpr.de) weiter

Licht-induzierte Alterung von Dünnschicht-Solarzellen aus amorphem Silizium: neue Erkenntnisse zur mikroskopischen Ursache

14.2.2014 - Forscher am Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) gelang ein entscheidender Schritt, um einem seit 40 Jahren unverstandenen störenden Effekt in Dünnschicht-Solarzellen aus amorphem Silizium auf die Spur zu kommen. Demnach tragen winzige Hohlräume im Silizium maßgeblich dazu bei, dass sich die Effizienz der Solarzellen zu Beginn der Nutzung um etwa 10 bis 15 Prozent verschlechtert.  Die Arbeit ist jetzt in der Zeitschrift ?Physical Review Letters? veröffentlicht worden. (www.sonnenseite.com) weiter

Netzbetreiber Avacon nutzt Energiespeicher von SiG Solar - SiG Solar liefert 30 SunStorage-Energiespeichersysteme für e-Home Energieprojekt 2020

14.2.2014 - Die Avacon AG startet mit der SiG Solar GmbH gemeinsam in die zweite Runde des ?e-Home Energieprojektes 2020?: Insgesamt 22 SunStorage-Energiespeichersysteme sollen bis April 2014 in Privathaushalten der niedersächsischen Gemeinden Stuhr und Weyhe installiert werden. Acht Energiespeicher werden im Rahmen eines weiteren Projektes der Avacon AG mit verschiedenen Kommunen in Büroräumen, öffentlichen Gebäuden und Kindergärten angeschlossen. Stuhr / Energiespeicher News. Das ?e-Home Energieprojekt 2020? wurde 2011 von Avacon ins Leben gerufen und untersucht anhand von aktuell 27 Testhaushalten im Süden [...] (www.cleanthinking.de) weiter

AVANCIS erzielt neuen Zertifizierungsrekord bei Dünnschichtmodul - NREL zertifiziert Wirkungsgrad des CIS-Moduls mit 16,6 %

14.2.2014 - AVANCIS, hat einen neuen Wirkungsgradweltrekord für verkapselte Dünnschichtmodule erzielt. Auf einem 30 x 30 cm² großen Cd-freien CIS-Solarmodul hat das Unternehmen einen internationalen Spitzenwert von 16,6 % erreicht, der vom NREL, dem Forschungslabor für erneuerbare Energie und Energieeffizienz des US-amerikanischen Energieministeriums, unabhängig bestätigt wurde. Torgau, München / Solarenergie News. AVANCIS konnte seinen letzten extern zertifizierten Wirkungsgradrekord von 2011 erneut steigern und führt wieder die internationale Effizienz-Rangliste von verkapselten CIS Dünnschichtmodulen an. Der Aperturwirkungsgrad von 16,6 % des Champion-Moduls wurde von [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Amorphe Dünnschicht-Solarzellen: neue Erkenntnisse zur licht-induzierten Alterung - Forschern vom Helmholtz-Zentrum Berlin gelingt entscheidender Schritt um störenden Effekt zu erklären

13.2.2014 - Forscher am Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) gelang ein entscheidender Schritt, um einem seit 40 Jahren unverstandenen störenden Effekt in Dünnschicht-Solarzellen aus amorphem Silizium auf die Spur zu kommen. Demnach tragen winzige Hohlräume im Silizium maßgeblich dazu bei, dass sich die Effizienz der Solarzellen zu Beginn der Nutzung um etwa 10 bis 15 Prozent verschlechtert. Die Arbeit ist jetzt in der Zeitschrift ?Physical Review Letters? veröffentlicht worden. Berlin / Solarenergie News. Dünnschicht-Solarzellen aus amorphem Silizium gelten als aussichtsreichste Alternative zu den bisher [...] (www.cleanthinking.de) weiter

In Aachen entsteht ein 5-Megawatt-Batteriegroßspeicher - E.ON, SMA, Exide Technologies und andere sind am modularen Batteriegroßspeicher M5BAT beteiligt / Bundesregierung fördert mit 6,5 Mio. Euro

13.2.2014 - Das E.ON Energy Research Center an der RWTH Aachen, der Energieversorger E.ON SE, die Batteriehersteller Exide Technologies GmbH mit seiner Geschäftseinheit GNB® Industrial Power und beta-motion GmbH sowie der Wechselrichter-Hersteller SMA Solar Technology AG werden in diesem Jahr den weltweit ersten modularen Batteriegroßspeicher mit einer Leistungsklasse von fünf Megawatt in Aachen errichten. Aachen / Stromspeicher News. Das Projekt mit dem Titel ?M5BAT? (Modularer multi-Megawatt multi-Technologie Mittelspannungsbatteriespeicher) wird im Rahmen der ?Förderinitiative Energiespeicher? des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie mit insgesamt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wo sich erneuerbare Kraftwerke rechnen

13.2.2014 - Simulationsprogramm - Mit dem Simulationsprogramm FreeGreenius können Ingenieure berechnen, welcher Ertrag bei einem erneuerbaren Kraftwerksprojekt an einem bestimmten Standort möglich ist. Außerdem können sie mit dem Tool planen, wie eine Anlage aufgebaut und ausgelegt werden muss, damit sie die angestrebte Menge Strom ins Netz einspeist. Planer von Solar- und Windkraftwerken können sich so einen ersten Überblick verschaffen, ob und zu welchen Bedingungen eine Anlage sinnvoll ist. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) bietet die Software kostenlos zum Download an.© Ernsting/DLR (www.bine.info) weiter

Gabriels EEG-Novelle bleibt Angriff auf Eigenverbrauch

13.2.2014 - Auf einen erheblichen Widerspruch aus der Solarbranche und den Verbänden des Verbraucher- und Umweltschutzes stößt das Vorhaben der Bundesregierung, ab August 2014 einen Großteil solarer Selbstversorger mit 70 Prozent der EEG-Umlage beziehungsweise einer Öko-Abgabe in Höhe von rund 4,4 Cent je... (www.enbausa.de) weiter

Energiespeicher für Fotovoltaik-Anlagen im Eigenheim

13.2.2014 - Fotovoltaik-Energiespeicher im Eigenheim sind derzeit Batteriesysteme oder elektrisch aufladbare Warmwasserspeicher. (www.oekonews.at) weiter

Wechselrichter erlaubt Abschalten bei PV-Brand

13.2.2014 - Solaredge erfüllt nach eigenen Angaben als erster Wechselrichterhersteller die VDE-Anwendungsrichtlinie zur brandschutzgerechten Installation von Fotovoltaikanlagen. Feuerwehren hatten sich teilweise geweigert, Brände auf Dächern mit PV zu löschen weil die Anlagen auch nach der Trennung vom Netz... (www.enbausa.de) weiter

TÜV SÜD zertifiziert intelligente PV-Module

13.2.2014 - TÜV SÜD hat sein Leistungsspektrum im Photovoltaikbereich um Zertifizierungen für intelligente PV-Module erweitert. (www.sonnenseite.com) weiter

EEG-Umlage auf Solarstrom macht Energiewende teurer

12.2.2014 - Geplante Belastung solarer Selbstversorger mit der EEG-Umlage führt bis 2018 zu Mehrkosten bei der Energiewende von bis zu 300 Mio. Euro. (www.sonnenseite.com) weiter

BSW-Solar: Öko-Abgabe auf Solarstrom macht Energiewende teurer

12.2.2014 - Deutschland: Geplante Belastung solarer Selbstversorger führt bis 2018 zu Mehrkosten bei der Energiewende von bis zu 300 Mio. Euro ? Solarwirtschaft und Verbraucherschützer fordern Befreiung (www.oekonews.at) weiter

CO2-freie Abendveranstaltung dank E3/DC-Hauskraftwerk

12.2.2014 - Die renommierten deutschen Entwickler und Hersteller von Stromspeichern trafen sich am 29. und 30. Januar in Frankfurt am Main bei der Vertriebsmarke SOLARKAUF der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH, um ihre Lösungen im Rahmen des 3. StorageDay zu präsentieren. Vertreten (www.openpr.de) weiter

Verbraucherverband gegen EEG-Umlage für Eigenverbrauch

12.2.2014 - Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) spricht sich gegen die geplante Einführung einer Mindestumlage auf eigenverbrauchten Strom aus Solar- und KWK-Anlagen aus. Sie belaste den Eigenverbrauch in ungerechtfertigter Weise und gefährde dessen Wirtschaftlichkeit. 'Verbraucher, die ihren... (www.enbausa.de) weiter

Konsortium forscht an PV-Speichern für Quartiere

12.2.2014 - Ein internationales Konsortium aus 17 Energie-, Forschungs- und Beratungsunternehmen aus Deutschland und der Schweiz hat ein Projekt gestartet, um alternative Geschäftsmodelle für solare Batteriespeicher zu entwickeln. Im Fokus stehen dabei Lösungen für größere Liegenschaften und Quartiere, die für... (www.enbausa.de) weiter

Wind- und Solarkraftwerke: Wo lohnt sich welche Anlage?

12.2.2014 - DLR bietet frei zugängliches Simulationsprogramm zur Einschätzung erneuerbarer Kraftwerksprojekte. (www.sonnenseite.com) weiter

Zehn Jahre Langzeitmessung von Kyocera Solarmodulen an Europas größtem Solarforschungsinstitut in Freiburg

11.2.2014 - Die Installation am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist auch nach zehn Jahren im Dauerbetrieb mit nur fünf Prozent Leistungsverlust noch hoch effizient. Kyoto/Neuss, 11. Februar 2014 ? Seit zehn Jahren ist am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme, Europas größtem Solarforschungsinstitut, eine (www.openpr.de) weiter

Knubix und Victron Energy bauen Partnerschaft aus

11.2.2014 - Kraftvolle und ausfallsichere Leistungselektronik für den Privathaushalt Knut von Knubix ist einer der leistungsstärksten Solarenergiespeicher für Einfamilienhäuser. Neben seinen kompakten Maßen und seiner leichten und komfortablen Bedienbarkeit zeichnet er sich vor allem durch seine Robustheit und Ausfallsicherheit von nahezu 100 Prozent (www.openpr.de) weiter

WINAICO kann sich in schwierigem Marktumfeld behaupten

11.2.2014 - Creglingen, 29.01.2014 ? Das Jahr 2013 war für die Photovoltaikindustrie ein besonders schwieriges Jahr: Zahlreichen Unternehmen blieb nur der Schritt in die Insolvenz; die Mitarbeiterzahlen innerhalb der Solarbranche sind deutlich gesunken. Grund für den Markteinbruch waren massive Preisrückgänge auf den (www.openpr.de) weiter

Selbstreinigende Solarmodule mit Nano-Beschichtung bringen mehr Ertrag

11.2.2014 - Nano-Beschichtung schützt die Oberfläche: Saubere Gläser halten länger und bringen mehr Ertrag. (www.sonnenseite.com) weiter

EEG-Novelle ist Angriff auf den Eigenverbrauch

11.2.2014 - Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) lehnt geplante Mindestumlage für Solar- und KWK-Anlagen ab. (www.sonnenseite.com) weiter

Dach und Holz: Aufdachdämmung von Klöber optimiert

10.2.2014 - Zur Dach+Holz zeigt Klöber sein optimiertes Aufdach-Dämmsystem Permo therm. Durch neue Produktionstechnologien wurde die Wärmeleitfähigkeit des Hochleistungsdämmstoffs Permo therm und Permo therm solar weiter gegenüber der Standardeinstufung innerhalb der DIN EN 13166 reduziert. Nach... (www.enbausa.de) weiter

Energiewende: Ökostrom direkt online vermarkten - ISPEX AG kündigt Online-Handelsplattform für Direktvermarktung an / Vorstellung auf E-world energy & water

10.2.2014 - Die ISPEX AG, Dienstleister für energiewirtschaftliche Beratung mit Hauptsitz in Bayreuth, startet eine bundesweit einmalige Auktionsplattform zur Direktvermarktung von Ökostrom. Das Unternehmen bietet zukünftig eine Internetplattform an, über die eine Kommunikation zwischen Anlagenbetreibern sowie Direktvermarktern einfach und schnell ermöglicht wird. Bayreuth / Cleantech & Energiewende News. Betreiber von Solar-, Wind- oder Biomasseanlagen haben auf dieser Plattform die Möglichkeit, ihre Strommengen anzubieten. Dazu stellen sie die zur Ummeldung sowie zur Preiskalkulation notwendigen Anlagendaten zur Verfügung. Auf Basis dieser Daten erhalten interessierte [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Mit bester Qualität, made in Germany, ins Jahr 2014 - Dreifach gut ? die Solarmodule von Jurawatt

10.2.2014 - Neumarkt/Oberpfalz ? Gleich drei Neuerungen zeichnen die Solarmodule des deutschen Herstellers Jurawatt aus: Eine Nano-Beschichtung schützt die Glasoberfläche, eine unverwechselbare DNA markiert den Rahmen und die Serie Classic Plus ist mit einem Leistungsoptimierer ausgestattet. Das absolute Highlight ist der integrierte Leistungsoptimierer (www.openpr.de) weiter

Bürger treiben die Energiewende voran

10.2.2014 - Husumer Messechef und Energieexperten diskutieren die Energiewende „von unten“ weiter

Mieter nutzen Strom vom Dach

10.2.2014 - Seit Dezember 2013 werden die ersten Mieter der Siedlung 'Neue Heimat' in Nußloch bei Heidelberg mit Solarstrom vom eigenen Dach versorgt. Die Heidelberger Energiegenossenschaft eG (HEG) betreibt auf sieben Mehrfamilienhäusern Bürgersolaranlagen. Auf über 3.000 qm Dachfläche werden rund... (www.enbausa.de) weiter

Batteriespeicher als neues Geschäftsmodell für Stadtwerke

9.2.2014 - Internationales Stadtwerke-Projekt erarbeitet Alternativen zum solaren Heimspeicher (www.oekonews.at) weiter

EuPD Reasearch erwartet 2,8 Gigawatt Photovoltaik-Zubau für 2014

9.2.2014 - Der Photovoltaik-Markt in Deutschland könnte in diesem Jahr weiter schrumpfen. (www.sonnenseite.com) weiter

Batteriespeicher als neues Geschäftsmodell für Stadtwerke

9.2.2014 - Internationales Stadtwerke-Projekt erarbeitet Alternativen zum solaren Heimspeicher. (www.sonnenseite.com) weiter

Quantum Voltaics revolutioniert Photovoltaik-Weltmarkt

8.2.2014 - Neue Nanobeschichtung soll Wirkungsgrad von Photovoltaikmodulen um bis zu 30% erhöhen. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaikanlagen ohne Förderung gesucht

8.2.2014 - Die Preise für Photovoltaikanlagen sind in den letzten Jahren massiv gefallen. (www.sonnenseite.com) weiter

Eine Revolution am Photovoltaik-Weltmarkt?

8.2.2014 - Neue Nanobeschichtung soll Wirkungsgrad von Photovoltaikmodulen um bis zu 30% erhöhen (www.oekonews.at) weiter

Schwächster Solarstromzubau seit 2008

8.2.2014 - Fördereinschnitte lassen Nachfrage einbrechen. (www.sonnenseite.com) weiter

Aller guten Dinge sind drei: StorageDay als Veranstaltungsformat endgültig etabliert

7.2.2014 - * Schlagabtausch der gängigen Speichersysteme bei der Photovoltaik-Vertriebsmarke SOLARKAUF der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) * Erfolgskonzept aus Workshop, Vortragsreihe und Netzwerkveranstaltung mit 9 Lösungsanbietern * Solarstrom vom E3/DC Speicher versorgt Catering und kompletten zweiten Veranstaltungstag Die Speicherung von selbst erzeugtem Strom (www.openpr.de) weiter

Hanwha Q CELLS beliefert eine der größten PV-Anlagen der Schweiz - Solarmodule von Hanwha Q CELLS: Schwachlichtverhalten mit 98 Prozent Nennleistung

7.2.2014 - Das größte Solarprojekt für Gewerbe und Industrie im schweizerischen Kanton Tessin ist mit Q.PRO-G3 Modulen der Marke Q CELLS ausgestattet. Der EPC Anbieter More Engineering hat die 450 KWp Dachanlage für die Geniomeccanica SA geplant und umgesetzt, ein Unternehmen für Präzisionsmechanik der Wullschleger Gruppe. Die Dach-Installation mit 1.810 Q CELLS Q.PRO-G3 Modulen versorgt 110 Haushalte mit sauberer Energie. Nach nur sechs Wochen war die Anlage fertiggestellt und ans Netz angeschlossen. Sant?Antonio, Schweiz, Thalheim / Cleantech & Solar News. Mit diesem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bauarbeiten zur „Windenergieanlage Rapshagen/Deutschland“ schreiten planmäßig voran

7.2.2014 - Trotz des kurzen Wintereinbruchs Ende Januar, schreiten die Bauarbeiten zur 2 MW Windenergieanlage in Rapshagen weiter planmäßig voran. Nach der Fertigstellung des Fundaments Ende Dezember, ist die Turmmontage aktuell in vollem Gange. weiter

Photovoltaikanlagen ohne Förderung gesucht

7.2.2014 - Die Preise für Photovoltaikanlagen sind in den letzten Jahren massiv gefallen. Gleichzeitig verhindern unstete Förderprogramme einen geregelten Ausbau bei der Photovoltaik in Österreich, Deutschland und der Schweiz. (www.oekonews.at) weiter

Grüner Treibstoff: In Israel entsteht Sprit aus Wasser, Solarkraft und CO2

7.2.2014 - Elektroautos entwickeln sich sehr viel schneller, als von vielen Experten noch vor ein paar Jahren gedacht. (www.sonnenseite.com) weiter

Batteriespeicher als neues Geschäftsmodell für Stadtwerke

6.2.2014 - Internationales Stadtwerke-Projekt erarbeitet Alternativen zum solaren Heimspeicher Ein internationales Konsortium aus 17 Energie-, Forschungs- und Beratungsunternehmen aus Deutschland und der Schweiz hat Ende 2013 ein Projekt gestartet, um alternative Geschäftsmodelle für solare Batteriespeicher zu entwickeln. Im Fokus stehen dabei Lösungen für (www.openpr.de) weiter

Konzern Aleo Solar wird asiatisch

6.2.2014 - Der nächste deutsche Solarkonzern ist Geschichte: Aleo Solar mit Sitz im brandenburgischen Prenzlau wird asiatisch. (www.sonnenseite.com) weiter

Batteriespeicher als neues Geschäftsmodell für Stadtwerke

6.2.2014 - Internationales Stadtwerke-Projekt erarbeitet Alternativen zum solaren Heimspeicher weiter

PADCON überwacht und regelt in Israel mehr als 100 Mega Watt

5.2.2014 - Die PADCON GmbH setzt konsequent Ihren weltweiten Expansionskurs mit der Erschließung des Israelischen Photovoltaikmarktes fort. Im Dezember 2012 begann PADCON mit der Umsetzung der ersten Projekte in Israel und überschritt bereits nach 14 Monaten die Marke von 100 MW überwachter (www.openpr.de) weiter

Die Zukunft Europas Energiewirtschaft

5.2.2014 - Entscheidung am 21. März - Wind-und-Sonne-Pionier oder Öl- und Kohleimporteur? Werden Windräder und Solarpanels, oder Schornstein-Schlote künftig das Panorama Europas prägen? Am 21. März wird der Europäische Rat über das Schicksal der gesamten europäischen Energiewirtschaft bis zum Jahr 2030 entscheiden. Das höchste Gremium der EU, bestehend aus den Staats- und Regierungschefs aller EU-Staaten, wird die Ziele zu Klimaschutz, erneuerbaren Energien und Energieeffizienz des neuen Energie- und Klimaprogramms der EU für die Dekade 2020 bis 2030 verabschieden. Von Katrin Heeren (www.sonnenseite.com) weiter

Neues Projekt in Norderstedt: Auch im Richtweg entsteht ein goodnest Geborgen-Heim

5.2.2014 - Neben dem Neubaugebiet Flensburger Hagen in Norderstedt nehmen Werner und Tobias Schilling von Schilling Immobilien in diesem Jahr noch ein weiteres goodnest-Projekt in Angriff ? und stellen sich damit weiteren Herausforderungen. Die bisherigen Solardorf-Projekte fokussierten den Bau von Einzel- und (www.openpr.de) weiter

Solar-Strahler zu gezielten Ausleuchtung von dunklen Wegen rund ums Haus

5.2.2014 - Solar-Strahler mit Infrarot-Bewegungsmelder benötigen ausschließlich die Energie der Sonne, um Wege und Plätze, Eingangsbereiche und Treppenabgänge auszuleuchten. Sie benötigen dazu weder Kabel noch Steckdose, sind also schnell und unkompliziert anzubringen. Das Solarpanel ist in der Regel durch ein Kabel mit dem (www.openpr.de) weiter

Danfoss Solar Inverters und Sonnenbatterie nutzen Synergien

5.2.2014 - Der dänische Wechselrichterhersteller Danfoss Solar Inverters empfiehlt die Sonnenbatterie als eine optimale Speicherlösung für Danfoss PV-Wechselrichter. Wildpoldsried, 31.01.2014. Die Sonnenbatterie GmbH freut sich zu Beginn des neuen Jahres über eine engere Zusammenarbeit mit dem Wechselrichthersteller mit deutschem Sitz in Offenbach/Main. Die (www.openpr.de) weiter

Saubere Energie für Leipzig

5.2.2014 - Sonnenstrom mit System für Eigenverbrauch Leipzig, 03.02.2014 Sauberer Strom zu kalkulierbaren Preisen, produziert von der eigenen Photovoltaikanlage ? steigende Strompreise und die Abhängigkeit von Energieversorgern gehören damit der Vergangenheit an. Das ist keine Zukunftsmusik, sondern funktioniert schon heute. Auf der (www.openpr.de) weiter

Im Winter mit der Sommersonne heizen - Universität Stuttgart erhält Forschungshaus für Solar-Wärmespeicherung

4.2.2014 - An der Universität Stuttgart wurde Ende des letzten Jahres ein Forschungshaus für energieeffizientes Wohnen errichtet. In dem Gebäude entwickelt das Forschungs- und Testzentrum für Solaranlagen (TZS)  der Universität Stuttgart im Rahmen des Projekts “Solspaces” gemeinsam mit der Firma SchwörerHaus ein neues Heizungskonzept. Dieses soll eine Solarheizung mit Langzeitwärmespeicherung verbinden. Zentrales Element ist dabei ein thermochemischer Wärmespeicher. Dieser ist derart effizient, dass die solare Wärme des Sommers zur Beheizung des Gebäudes im Winter genutzt werden kann. Nach mehrjähriger Entwicklungszeit soll dieses [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Gründerfonds und privater Investor beteiligen sich an Plattform Milk the Sun

4.2.2014 - Venture Capital-Beteiligung an internationalem Online-Marktplatz für Solaranlagen Berlin, Münster, Starnberg, 23.1.2014 ? Der Gründerfonds Münsterland und der strategische Investor Howaldt Energies beteiligen sich im Rahmen einer Kapitalerhöhung an Milk the Sun. Das Unternehmen betreibt unterden weltweit größten offenen (www.openpr.de) weiter

Die sonnige Pfarre Dechantskirchen

4.2.2014 - Dank Solarpaneelen energieautark, mit vielen Projekten gegen Umweltzerstörung und für einen nachhaltigen Lebensstil aktiv und die Schöpfungsverantwortung in allen pfarrlichen Tätigkeiten mitdenkend, das ist die Pfarre Dechantskirchen im Bezirk Hartberg-Fü (www.oekonews.at) weiter

Ein neues Bürger-Solarkraftwerk für Wien

4.2.2014 - Wien Energie-Bürgerbeteiligungskraftwerk am Dach der Wipark-Park&Ride-Anlage in Siebenhirten liefert umweltfreundlichen Sonnenstrom (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Bundesregierung plant Energiewende zu stoppen

4.2.2014 - AS Solar Geschäftsführer sprechen sich gegen Gabriels Pläne aus (www.oekonews.at) weiter

Solaranlagen-Betreiber sind bei Abregelung zu entschädigen

4.2.2014 - Deutsche Bundesregierung plant entschädigungsfreie Abregelung von Ökostrom / EU-Projekt PV GRID empfiehlt klare Regeln und faire Entschädigungen / BSW-Solar warnt vor Enteignung und schlechteren Investitionsbedingungen (www.oekonews.at) weiter

Rechner für PV-Speicher ist online

4.2.2014 - Speichersysteme für Solarstrom befinden sich augenblicklich in der Markteinführungsphase, die Einführung wird staatlich gefördert. Die Rahmenbedingungen sind derzeit nicht klar, Energieminister Sigmar Gabriel will künftig auch eigenverbrauchten Strom teilweise mit der EEG-Umlage belasten. Das macht... (www.enbausa.de) weiter

10 Millionen Solardächer

4.2.2014 - Wie drei Hamburger den Strommarkt aufmischen. (www.sonnenseite.com) weiter

Fördermittel-Ratgeber für Heizungen und Solaranlagen 2014

3.2.2014 - Wie komfortabel eine Heizung ist, wird besonders im Winter deutlich. Während es draußen schneit, sorgt sie für wohlige Wärme in den eigenen vier Wänden. Mit der Jahresabrechnung kommt jedoch oftmals die Ernüchterung. Wem dabei trotz Heizungsanlage ein kalter Schauer über (www.openpr.de) weiter

Selbstreinigende Solarmodule von Jurawatt: Saubere Gläser halten länger und bringen mehr Ertrag

3.2.2014 - Neumarkt/Oberpfalz ? Die Solarmodule der Firma Jurawatt punkten mit einem weiteren Qualitätsvorteil: Eine NANO-Beschichtung verhindert die Ablagerung von Verschmutzungen und verlängert die Haltbarkeit der Photovoltaikanlage. Die Glasoberfläche von Solarmodulen ist ständig der Witterung ausgesetzt. Pollen, Staub, Regen, Schnee und Eis mindern (www.openpr.de) weiter

Weltrekord: Weltgrößter Solarkollektor in Innsbruck errichtet

3.2.2014 - Das Tiroler Familienunternehmen Siko Soalr schaffte bei einem spektakulären Eröffnungsevent der Hausbau & Energiemesse in Innsbruck einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde. (www.oekonews.at) weiter

Neue Pilotanlage zum vollständigen Recycling von Verbundmaterialien - Saperatec GmbH nimmt neue Anlage in Betrieb / Flexibilität: Vom Getränkekarton bis zum PV-Modul

3.2.2014 - Der Technologieanbieter Saperatec GmbH nahm heute in Bielefeld eine industrielle Pilotanlage zum Recyceln von Verbundmaterialien in Betrieb. Saperatec hat das patentierte Verfahren insbesondere für die Aufbereitung von Kunststoff-Kunststoff- und Kunststoff-Aluminium-Verbunden entwickelt. Neben Verpackungen und Getränkekartons lassen sich mit der Anlage aber auch Autogläser oder Photovoltaikmodule recyceln. CleanTech & Recycling News / Bielefeld. Mit speziell entwickelten Mikroemulsionen bietet Saperatec eine neue Möglichkeit, Verbundmaterialien aufzutrennen und somit die einzelnen Bestandteile als saubere Sekundärrohstoffe wiederzugewinnen. In der Anlage ist der gesamte Trennprozess realisiert: von [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solaranlagen-Betreiber bei Abregelung entschädigen

3.2.2014 - Bundesregierung plant entschädigungsfreie Abregelung von Ökostrom. (www.sonnenseite.com) weiter

Next Kraftwerke übernimmt Intraday-Handel und regionale Direktvermarktung für Stadtwerke Groß-Gerau

3.2.2014 - Next Kraftwerke übernimmt Intraday-Handel und regionale Direktvermarktung für Stadtwerke Groß-Gerau weiter

Sonnenbatterie macht seine Stromspeicher mit Danfoss intelligent - Wechselrichterhersteller Danfoss Solar Inverters und Batterie-Spezialist Sonnenbatterie kooperieren

2.2.2014 - Die Sonnenbatterie GmbH, Hersteller des gleichnamigen Stromspeichers Sonnenbatterie, setzt zukünftig auf die Steuereinheit von Danfoss Solar Inverters. Diese “Intelligent” soll künftig aus den Stromspeichern von Sonnenbatterie intelligente, private Heim-Kraftwerke machen. Wildpoldsried / Energiespeicher News. Damit beschreitet Sonnenbatterie einen Pfad, den Konkurrenten wie E3/DC schon längst eingeschlagen haben. Technologisch hat der Osnabrücker Spezialist für Leistungselektronik zur Stromspeicherung Vorsprung, weil sämtliche Technologie bei E3/DC inhouse entwickelt wird. Die Danfoss FLX sowie TLX Wechselrichterserien sind nach Angaben des Cleantech-Unternehmens aus Wildpoldsried perfekt auf [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik Anlagen in Harmonie mit den Stromnetzen

1.2.2014 - PV GRID: Schlüssel zur besseren Integration der Photovoltaik in die europäischen Stromnetze (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaikanlagen jetzt mit Winterrabatt besonders günstig

1.2.2014 - Sonnenstrom lohnt sich immer - aber jetzt noch mehr! (www.oekonews.at) weiter

Solarforschung-Forschung: Nanoröhren speichern Lichtenergie länger als gedacht

1.2.2014 - Diese Eigenschaft könnte für optische Sensoren und die Solartechnik dienlich sein. (www.sonnenseite.com) weiter

abakus und die AKASOL GmbH gehen Hand in Hand in die Zukunft

31.1.2014 - Am 01. Februar 2014 beginnt die neue Handelspartnerschaft mit der abakus solar AG aus Gelsenkirchen und der AKASOL GmbH aus Darmstadt. (Mynewsdesk) Gelsenkirchen / Darmstadt, 1. Februar 2014 ---- Einen großen Schritt in die richtige Richtung gehen die abakus solar AG (www.openpr.de) weiter

EWC Wetterdaten: Services und Management in höchster Komplexität

31.1.2014 - EWC auf der E-world der international agierender privater Wetterdienstleister stellt auf der E-world energy &water 2014 in Essen in Halle 3, Stand 531 sein erweitertes Wetterdatenmanagement vor. weiter

SolarMax - erfolgreich in Chile

31.1.2014 - Der Schweizer Wechselrichterhersteller realisiert mehrere Projekte in dem aufstrebenden chilenischen Photovoltaikmarkt. weiter

Solarstrom, direkt vom Dach für Mieter - Energiewende macht es möglich: Naturstrom und Heidelberger Energiegenossenschaft realisieren Mieter-Kraftwerk

31.1.2014 - Ab sofort können auch Mieter günstigen Solarstrom direkt vom Dach ihres Mehrparteienhauses beziehen. Wie es funktioniert, zeigen der Ökostrom- und Biogasanbieter Naturstrom AG und die HEG Heidelberger Energiegenossenschaft e.G. Die Heidelberger Energiegenossenschaft hat Photovoltaikanlagen auf sieben Mehrfamilienhäusern in Nußloch bei Heidelberg installiert. Mit Unterstützung von Naturstrom können die insgesamt 116 Mietparteien Strom direkt aus diesen Anlagen beziehen. Heidelberg / Energiewende News. Die HEG bietet ihnen dazu einen Mischtarif an, der deutlich günstiger ist als reguläre Standardtarife. Das Stromprodukt der Heidelberger [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Fachkreis Effizient Bauen - Sommerlicher Wärmeschutz bei Nichtwohngebäuden und größeren Wohngebäuden

30.1.2014 - Wohn- und Bürogebäude bestechen oft durch abwechslungsreich gestaltete Fassaden mit großflächig verglasten Südfassaden. Die optimale Ausnutzung solarer Gewinne und interne Wärmequellen sind aber ein einflussreicher Faktor für die Temperatur im Gebäude. Gesetzliche Regelungen gibt es nur zu Gebäuden mit (www.openpr.de) weiter

Renixx World im Januar: wie gewonnen, so zerronnen - Trina, REC Solar, Jinko, Hanergy und Nordex verlieren - Solar City, Canadian Solar und Yingli stark

30.1.2014 - Die Aktien der Regenerativen Energiewirtschaft haben in den ersten beiden Januarwochen ihr bemerkenswertes Comeback des Vorjahres weiter fortgesetzt. Im Vergleich zu den Schlusskursen des Jahres 2013 hat das regenerative Börsenbarometer im zweistelligen Prozentbereich zugelegt. Münster / Erneuerbare Energien News. Bis zum 17. Januar verbucht der Renixx ein Plus von 14,5 Prozent. Insbesondere Solartitel wie Yingli, Canadian Solar, Hanergy oder Solarcity glänzen mit Kursgewinnen von 40 Prozent und mehr. In der zweiten Monatshälfte ist die Börsenstimmung jedoch gekippt. Negative Stimmung an den [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Changers sammelt Millionensumme ein - Berliner Cleantech Startup findet Investoren, die aus Changers ein "grünes Miles & More" machen wollen

30.1.2014 - Ursprünglich wurde Changers.com als erster Marktplatz für privaten CO2-Handel gegründet – inzwischen, nach einem Neustart, setzt Changers stark auf den deutschen Markt und eine klare Botschaft: Nutze Solarenergie wo immer es geht und werde dafür von der Community belohnt. So will das Berliner Cleantech Startup eine Art “grünes Miles & More” werden. Jetzt hat Changers in einer ersten Finanzierungsrunde 1,5 Mio. Euro eingesammelt. Berlin / Cleantech News. Investoren sind der Frühphasenfonds Brandenburg, eine Reihe hochkarätiger Business Angels sowie ein strategischer [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Heizen mit Erdgas bleibt beliebter als Erneuerbare

30.1.2014 - Boom für Lüftung, Hackschnitzel und Mini-KWK; Einbruch bei Scheitholz und Solar; und wie in den vergangenen Jahren mehr Gas und weniger Öl ? unter dem Strich haben die Mitgliedsunternehmen des Industrieverbands BDH 2013 in Deutschland 5,5 % mehr Heizungen verkauft als im Vorjahr. 2012 hatte die... (www.enbausa.de) weiter

NATURSTROM AG und HEG bieten Solarstrom für Mieter

30.1.2014 - Ab sofort können auch Mieter günstigen Solarstrom direkt vom Dach ihres Mehrparteienhauses beziehen. (www.sonnenseite.com) weiter

Zarnsdorf setzt auf Sonnenstrom

30.1.2014 - 400 kWp ? Photovoltaikanlage mit Bürgerbeteiligung in Zarnsdorf lieferte bereits mehr als 300.000 Kilowattstunden Strom ans Netz (www.oekonews.at) weiter

Wie viel Energie steckt im "Kraftwerk Erde" wirklich?

30.1.2014 - Warum Solarenergie das meiste Energiepotenzial hat. Die Erde versorgt uns kostenlos mit Erneuerbaren Energien wie Wind, Wasser und Sonnenlicht und das auch noch unbegrenzt. Tatsächlich? Stoßen die Erneuerbaren nicht auch an Grenzen? Doch. Gemeint sind nicht technische Grenzen. Es geht um die natürlichen Energieumsätze der Erde. Sie erzeugt aus Sonnenlicht die Energieformen, die in Wind, Wasser und Wellen stecken und die wir als erneuerbare Energiequellen nutzen können. Dabei folgt sie den gleichen Regeln wie ein Kraftwerk, leider können wir auch im Falle des Kraftwerks Erde die meiste Energie nicht nutzen. Von Axel Kleidon (www.sonnenseite.com) weiter

NATURSTROM AG und HEG bieten Solarstrom für Mieter

29.1.2014 - Düsseldorf / Heidelberg, 29. Januar 2014. Ab sofort können auch Mieter günstigen Solarstrom direkt vom Dach ihres Mehrparteienhauses beziehen. Wie es funktioniert, zeigen der Ökostrom- und Biogasanbieter NATURSTROM AG und die HEG Heidelberger Energiegenossenschaft e. G. Die Heidelberger Energiegenossenschaft hat (www.openpr.de) weiter

EEG-Eckpunkte: Verbände laufen Sturm gegen Belastung der Eigenstromerzeugung

29.1.2014 - Die geplanten Regelungen zur Beteiligung der Eigenstromerzeugung an der EEG-Umlage stoßen auf massiven Widerstand. Vertreter der Solar- und Bioenergiebranche, aber auch die Verbände aus dem Bereich der Kraft-Wärme-Kopplung laufen Sturm gegen die vom Bundeskabinett in der vergangenen Woche verabschiedeten Regelungen. (www.openpr.de) weiter

Auf Schlammschlacht folgt Sonnenschein - Freiland-Solaranlage in Emden kann mit rund 15.000 Modulen über 1000 Haushalte mit Sonnenstrom versorgen / Bau unter erschwerten Bodenbedingungen

29.1.2014 - CleanTech & Solar News / Emden.  Die Solarfirma F&S solar hinterlässt auf dem ehemaligen Kasernengelände im Emdener Ortsteil Barenburg tiefen Eindruck Das Sonnenkraftwerk, das in diesen Tagen fertiggestellt wird, weist beeindruckende Zahlen auf: Die auf gut acht Hektar Fläche mit rund 15.000 Solarmodulen errichtete Grünstrom-Anlage besitzt eine Spitzenleistung von 3.750 Kilowatt. Die Arbeiten fanden unter reichlich schlammigen Bedingungen statt, wie Uwe Czypiorski, Technischer Geschäftsführer von F&S solar, berichtet. ?Die Witterung war äußerst problematisch, durch den häufigen Regen war der Untergrund stark [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Toy`s "R" Us und Betten Reiter setzen auf Solar-Strom

29.1.2014 - Vier neue Photovoltaik-Anlagen auf Dachflächen von Wiener Einkaufsmärkten (www.oekonews.at) weiter

Die solare Revolution kehrt zurück

29.1.2014 - Vor Jahren schon war einmal von der solaren Revolution die Rede - und fürwahr kam es zum ersten grossen Schub bei der solaren Stromerzeugung in den Jahren 2009 bis 2011. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarstrom: PV-Anlagenbetreiber sparen Energiekosten durch erhöhten Eigenverbrauch

28.1.2014 - Intelligente Steuerung und Überwachung mit der Energiemanagementzentrale Der eigens produzierte Solarstrom der Photovoltaikanlagenbetreiber ist aktuell günstiger als die Elektrizität aus dem öffentlichen Stromnetz. Wenn Sie möglichst viel eigenen Sonnenstrom verbraucht, senken Sie die Netzstromrechnung. Eine PV-Anlage montieren, maximal viel Strom ins Netz (www.openpr.de) weiter

Solarbranche: Tausende Arbeitsplätze weg

28.1.2014 - Schwarz-gelbe Wirtschaftspolitik: Im November 2013 waren in der deutschen Solarproduktion noch 4.800 Menschen beschäftigt. (www.sonnenseite.com) weiter

Krampitz Communications veröffentlicht Studie zur Kommunikation von Biomasse-, Solar- und Windfirmen

28.1.2014 - Köln, 27.01.2014. Die PR-Agentur Krampitz Communications gibt heute ihre Studie zur Kommunikation von Biomasse-, Solar- und Windfirmen heraus. Der Ergebnisbericht enthält auf rund 100 Seiten detaillierte Analysen über die Kommunikationsarbeit von 32 Unternehmen der Erneuerbare-Energien-Branche in Deutschland, Österreich und (www.openpr.de) weiter

Ziel erreicht?

28.1.2014 - Krampitz Communications veröffentlicht Studie zur Kommunikation von Biomasse-, Solar- und Windfirmen weiter

Conergy übernimmt UK-Geschäft von Wirsol Solar - Projekt-Pipeline von Conergy in Großbritannien wächst auf 200 Megawatt

28.1.2014 - Während Conergy immer wieder in Schwierigkeiten war in den vergangenen Jahren, schafft das Unternehmen nun eine Akquisition, die aufhorchen lässt. Das Solar-Unternehmen aus Hamburg übernimmt das UK-Geschäft von Wirsol Solar – und steigt damit zum Marktführer für Solarparks im Vereinigten Königreich auf. Hamburg, UK / Solar News. Conergy hat den britischen Projektentwickler Wirsol Solar UK Limited erworben. Die Transaktion beinhaltet eine Projekt-Pipeline von rund 100 Megawatt (MW) an Solarkraftwerken in Großbritannien sowie sämtliche Mitarbeiter der Gesellschaft. Rund 50 MW des [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Konzept für PV-Zelle soll Wärme nutzbar machen

28.1.2014 - Am MIT haben Forscher ein Verfahren entwickelt, mit dem sich mehr Licht zur Gewinnung von Solarstrom nutzen lässt. Sonnenlicht erhitzt dabei spezielle Materialien. Deren Infrarotstrahlen sollen dann durch normale PV-Zellen genutzt werden. Der dahinterliegende Prozess wird in einem Papier im... (www.enbausa.de) weiter

PHOTON-Modulertragsmessung 2013: Solarmodule werden immer besser

28.1.2014 - Wichtigstes Ergebnis: Die Hersteller konnten die Ertragskraft ihrer Module deutlich steigern. (www.sonnenseite.com) weiter

Regierung verzichtet auf 2 Milliarden Euro Umlagen bei Atom- und Kohlekraftwerken

28.1.2014 - Während Photovoltaik- und Windkraftanlagen die sogenannte EEG-Umlage entrichten müssen, wenn sie Strom aus dem Netz beziehen, sind Braunkohlebagger davon befreit. Diese Subvention beläuft sich für die klimaschädlichen Braunkohle inzwischen auf geschätzte 200 Millionen Euro. Dieses Ungleichgewicht soll sogar noch deutlich ausgeweitet werden. Während Betreiber von regenerativen Anlagen künftig auch Umlagen entrichten sollen, wenn sie ihren Strom selbst verbrauchen, bleiben Atom- und Kohlekraftwerke davon weiterhin verschont. Zahlen müssen das wie immer die Stromkunden. Von Volker Quaschning (www.sonnenseite.com) weiter

Diebstahl: Wie lassen sich PV-Anlagen schützen? - PV Diebstahl erste Datenbank zum Thema / SolteQ mit Diebstahlschutz

28.1.2014 - Immer öfter mogeln sich Meldungen in die Postfächer der CleanThinking.de-Redaktion, in denen es um gestohlene Solarmodule von PV-Anlagen geht. Sogar organisierte Kriminalität wird mit dem Photovoltaik-Diebstahl teilweise in Verbindung gebracht. Jetzt soll eine neue Datenbank sowie die Kennzeichnung der Solarmodule helfen. Außerdem bringt SolteQ ein Solarmodul mit Diebstahlschutz auf den Markt. Meiningen, Oberlangen / Solarenergie News. Die Solarmodule von SolteQ verfügen über ein zusätzliches Alarmmodul, das sich still oder laut meldet, wenn ein Solarmodul vom System abgeklemmt wird. Die Mehrkosten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Auf Schlammschlacht folgt der Sonnenschein

28.1.2014 - Freiland-Solaranlage in Emden-Barenburg kann mit rund 15.000 Modulen über 1000 Haushalte mit Sonnenstrom versorgen ? Bau des 3,75 Megawatt -Sonnenkraftwerkes fand unter erschwerten Bodenbedingungen statt (www.oekonews.at) weiter

Solar Info Center Freiburg ausgezeichnet

28.1.2014 - Medaille in Platin für Nachhaltigkeit - Platz zwei deutschlandweit - Zentrum für erneuerbare Energien und Energieeffizienz erhält LEED-Zertifikat. (www.oekonews.at) weiter

Solarstrom beflügelt ESA-Raumsonde Rosetta

28.1.2014 - Innovative Siliziumzellen der Heilbronner AZUR SPACE sorgen für nachhaltige Stromversorgung (www.oekonews.at) weiter

Weltweit größte Solarbrücke in London eröffnet

28.1.2014 - 80.000 Tassen Tee an einem Tag- Neuer Rekord (www.oekonews.at) weiter

PHOTON-Ertragsmessung 2013: Solarmodule werden immer besser

27.1.2014 - Hersteller konnten Ertragskraft im Vorjahr deutlich steigern (www.oekonews.at) weiter

London: Größte Photovoltaik-Brücke der Welt

27.1.2014 - Über die Themse in London führt jetzt eine 1,1 Megawatt große PV- Brücke. Die Firma Solarcentury hat sie gebaut. (www.sonnenseite.com) weiter

Jurawatt kennzeichnet seine Produkte: DNA-Markierung als Schutz vor Diebstahl

27.1.2014 - Weltweit erster Hersteller mit registrierten PV-Modulen Neumarkt/Oberpfalz ? Ab dem Jahr 2014 markiert Jurawatt die Rahmen der Solarmodule mit einer künstlichen DNA. Dies ermöglicht die Zuordnung und die Rückgabe von gestohlenen Modulen. Schon seit längerem warnen die Branchenvertreter sowie das Bundeskriminalamt vor (www.openpr.de) weiter

Valentin Software bringt Simulationsprogramm mit neuen Features für die Auslegung von Solarstromanlagen bis zwei Megawatt auf den Markt

27.1.2014 - Die Berliner Softwarefirma Valentin bringt heute das Programm PV*SOL Expert 6.0 R7 auf den Markt. Mit der neuen Software lassen sich dachintegrierte, Aufdach- und Freiflächenanlagen mit einer Leistung von bis zu zwei Megawatt planen und visualisieren. Denn Valentin hat bei der neuen Version die maximal mögliche Zahl der Solarmodule, die in der 3D-Visualisierung dargestellt werden können, von 2.000 auf 5.000 erhöht. weiter

Australien: juwi will große Solar- und Wind-Projekte in netzfernen Gegenden - juwi-Gruppe übernimmt australisches Cleantech-Unternehmen Qi Power Limited

27.1.2014 - Das deutsche Cleantech-Unternehmen juwi will ab diesem Jahr ein Wort um den rapide wachsenden australischen Markt für Off-Grid- und On-Grid-Solar mitsprechen. Dazu hat juwi die Mehrheit an dem in Brisbane ansässigen Unternehmen Qi Power Limited übernommen. Mit dem neuen Mehrheitseigner will das australische Unternehmen in Zukunft sein Know-how im Bereich Engineering, Procurement und Construction (EPC) deutlich ausbauen. Laut Andrew Drager, dem CEO von Qi Power, wollen juwi und Qi Power insbesondere nach Projekten Ausschau halten, die bei einigen Megawatt Größe [...] (www.cleanthinking.de) weiter

BNEF: China übertrifft mit 12 Gigawatt Zubau alle Erwartungen

27.1.2014 - Ein Allzeit-Zubaurekord bei Photovoltaik-Anlagen hat China im vergangenen Jahr aufgestellt. (www.sonnenseite.com) weiter

EEG-Reform gefährdet KWK-Ausbauziele - Verbände sehen Wirtschaftlichkeit der Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen gefährdet / Umlage auf Eigenverbrauch in der Kritik

26.1.2014 - Der für die Energiewende in Deutschland ganz entscheidende Ausbaupfad für Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen wird durch die Pläne zur EEG-Reform von Bundesenergieminister Sigmar Gabriel gefährdet. So lautet die Einschätzung mehrerer Branchenverbände, die sich für die kombinierte Erzeugung von Strom und Wärme nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung einsetzen. Beispiele wie das Solardorf Norderstedt zeigen, wie effizient BHKWs sein können, wenn sowohl für den Strom als auch für die erzeugte Abwärme Abnehmer in unmittelbarer Nähe des BHKW gefunden werden. Das neue EEG würde die gesetzliche [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Start für weiteres sechs Megawatt Solarkraftwerks in Massachusetts (USA)

26.1.2014 - M+W U.S., ein Tochterunternehmen des globalen Anlagenbauers M+W Group, Gehrlicher Solar America und EDF Renewable Energy (EDF) haben den Baubeginn eines zweiten sechs Megawatt Solarkraftwerks im US-Bundesstaat Massachusetts angekündigt. (www.oekonews.at) weiter

Bundesregierung plant Tempolimit für Solarstrom

26.1.2014 - Plant die Bundesregierung eine Solarsteuer für alle? (www.sonnenseite.com) weiter

Solaranlagen effizienter durch Wärmetechnik

25.1.2014 - MIT-Wissenschaftler kombinieren Photovoltaik mit Thermal-System. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarmodule werden flexibel und leicht - Solarion AG startete Produktion ihrer flexiblen Solarmodule / Gewicht lediglich 3,8 Kilogramm

24.1.2014 - Die Solarbranche weltweit steht vor einem zweiten Goldrausch – das ist nicht nur das Ergebnis einer Studie von Deutsche Bank Market Research, sondern das Bild, das sich zeichnen lässt, wenn man – wie wir – die täglichen Meldungen und Entwicklungen zur Solarbranche verfolgt. Wussten Sie beispielsweise, dass es jetzt die ersten Photovoltaik-Kraftwerke in Bolivien gibt? Das berichtet die Internetseite expoclima.net. Witzigerweise soll das PV-Kraftwerk dort zur Stabilisierung des Stromnetzes genutzt werden – bei uns hört man immer nur von der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Gewinner des Georg-Salvamoser-Preises 2014 stehen fest - Drei Gewinnerprojekte mit Strahlkraft / Preis von Stadt Freiburg und Georg-Salvamoser-Stiftung ausgelobt

24.1.2014 - Mit dem Georg Salvamoser Preis werden Menschen und Institutionen ausgezeichnet, die sich auf dem Weg zu erneuerbaren Energien nicht aufhalten lassen und mit ihren Projekten Vorbild für andere sind. Er gilt als einer der höchstdotierten Umweltpreise Deutschlands und wird in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehen. Namensgeber ist der Freiburger Solarpionier und  Unternehmer Georg Salvamoser (1950-2009). Die  Auszeichnung wird von der Freiburg sowie der Georg-Salvamoser-Stiftung ausgelobt. CleanTech & Energiewende News / Freiburg. Die zwei mit jeweils 20.000 Euro dotierten Hauptpreise gehen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Vorarlberg: Eigene Förderung für Photovoltaik

24.1.2014 - !!!Sonderförderung des Landes Vorarlberg bis 30.04.2014!!! (www.oekonews.at) weiter

Deutsches Bundeskabinett will Solarstrom-Erzeuger bestrafen

24.1.2014 - Solarwirtschaft fordert Nachbesserung bei EEG-Reform und Verzicht auf geplante Öko-Abgabe auf selbst genutzten Ökostrom in Industrie, Mittelstand und Gewerbe (www.oekonews.at) weiter

Sonnenstrom für Gemeinde Heiligenbrunn

24.1.2014 - Die Gemeinde Heiligenbrunn setzt auf erneuerbare Energie aus Sonnenkraft ! Auf den Gebäuden der Kläranlage und des Bauhofs in Hagensdorf wurde basierend auf die Beteiligung von 27 Gemeindebürgern eine 30,5 kWp Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen. (www.oekonews.at) weiter

Leben mit der Energiewende TV - 31. Sendung aus dem WARROOM

24.1.2014 - Themen: DER DEUTSCHE SOLARCLUB E.V. + FRAGEN DER ZUSCHAUER (www.oekonews.at) weiter

Bundesweiter Ökostromtarif ab sofort mit Solar-Anteil

23.1.2014 - Düsseldorf, 23. Januar 2014. Die NATURSTROM AG nutzt als Vorreiter im Ökostrommarkt erstmals auch den Strom aus deutschen Solarparks zur bundesweiten Versorgung von Endkunden. Mindestens ein Prozent des über den Tarif naturstrom gelieferten Stroms wird im Jahr 2014 direkt aus (www.openpr.de) weiter

Bundeskabinett will Solarstrom-Erzeuger bestrafen

23.1.2014 - Solarwirtschaft fordert Nachbesserung bei EEG-Reform ... (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien: Von der Innovation zur Profitabilität - Auszug aus Arthur D. Littles Publikation ?Two Realities for Renewables?

23.1.2014 - Das ?Labor Deutschland? sollte die Welt lehren, wie die erneuerbaren Energien gefördert und zu einer der Säulen einer Volkswirtschaft werden können. Doch die Realität sieht heute anders aus: Durch die staatliche Bezuschussung verpassten die Solarhersteller den Anschluss an die internationale Konkurrenz, im Bereich Offshore-Windparks gibt es Probleme mit dem Anschluss an die Netze und das EEG steht nun auch im Fokus der Brüsseler Kommission. Wie eine neue Analyse der globalen Strategie- und Innovationsberatung Arthur D. Little zeigt, werden die erneuerbaren [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Zentral oder dezentral? Das ist jetzt die Frage

23.1.2014 - Bisher haben überwiegend Bürgerinnen und Bürger die Energiewende getragen: Hausbesitzer mit Solarzellen auf dem Dach; Bauern mit Windrädern und Biogasanlagen auf ihren Feldern; hunderte Energiegenossenschaften im ganzen Land; Stadtwerke und Mittelständler (www.oekonews.at) weiter

Solarstrom für das Weltwirtschaftsforum in Davos

23.1.2014 - Noch vor dem Jahrestreffen des World Economic Forum wurde die innovative Anlage fertig gestellt (www.oekonews.at) weiter

Kyocera stattet Fußballstadion in Den Haag mit 2.900 Solarmodulen aus

22.1.2014 - Nach dem Stade de Suisse in Bern wird nun das zweite Großprojekt von Kyocera Solar in der europäischen Sportszene umgesetzt: Noch in diesem Jahr beginnt die Ausstattung des KYOCERA Stadions Den Haag mit 2.900 Kyocera-Solarmodulen. Kyoto/Neuss, 22. Januar 2014 ? Heute (www.openpr.de) weiter

Qualitätssiegel für Solarstrom-Speicher

22.1.2014 - Bundesverband Solarwirtschaft und ZVEH starten Photovoltaik-Speicherpass. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarforschung: Solarzellen auf Basis von Perowskit - Wirkungsgrad stieg von 3 auf 16 Prozent / Neuer Beitrag in "Nature photonics"

22.1.2014 - Zu den großen Durchbrüchen in 2013 hat das Magazin Science Solarzellen auf Perowskit-Basis gezählt: In nur wenigen Jahren hat sich der Wirkungsgrad solcher Zellen von nur drei auf jetzt über 16 Prozent gesteigert. Doch es gibt wesentliche Unterschiede zu konventionellen Solarzellen, insbesondere war bislang noch nicht gut verstanden, wie hier die zentralen Prozesse genau ablaufen: Von der Absorption des Lichts über die Ladungstrennung im Inneren des Materials bis hin zum Ladungstransport entlang der Oberfläche. Diesen letzten Prozess konnten nun drei [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Speicherpass wird Qualitätssiegel für PV-Akkus

22.1.2014 - Der Bundesverband Solarwirtschaft und der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke haben mit dem Fotovoltaik-Speicherpass ein Qualitätssiegel für Solarstrom-Speicher auf den Markt gebracht. Handwerker können damit die Qualität der verbauten Komponenten sowie die... (www.enbausa.de) weiter

Solarstrom für das Weltwirtschaftsforum in Davos

22.1.2014 - Kongresszentrum Davos installiert durch SolarEdge optimierte PV-Anlage. (www.sonnenseite.com) weiter

Zentral oder dezentral? Das ist jetzt die Frage

22.1.2014 - Bisher haben überwiegend Bürgerinnen und Bürger die Energiewende getragen: Hausbesitzer mit Solarzellen auf dem Dach; Bauern mit Windrädern und Biogasanlagen auf ihren Feldern; hunderte Energiegenossenschaften im ganzen Land; Stadtwerke und Mittelständler; Millionen Menschen, die Ökostrom beziehen. Die vier großen Energiekonzerne haben die Energiewende weitgehend verschlafen. Das wichtigste Zukunftsprojekt  ging vom Volk aus. Es war bisher erfolgreich, nicht obwohl  von unten organisiert, sondern weil es so war. (www.sonnenseite.com) weiter

Fraunhofer-Solarforscher erhalten den hochdotierten Zayed Future Energy Prize 2014

22.1.2014 - Lange bevor die Energiewende geboren war, entwickelten Wissenschaftler am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg Lösungen für die Nutzung erneuerbarer Energien ? insbesondere der Sonne. (www.oekonews.at) weiter

Oberhauser liefert Stahlgestell ISYS für Solarpark in Polen

22.1.2014 - Januar 2014: Die Oberhauser Solar-Befestigungssysteme GmbH, Niederbergkirchen, errichtet für einen Investor einen 1,4 MW Solarpark in Polen. Das Bauvorhaben befindet sich in Gierczyce, Wojewodschaft Ma?opolska. Verbaut wird eine Leistung von rd. 1,4 Megawatt (MW). Der Auftragsumfang des Montagesystemherstellers umfasst die Lieferung und Montage der (www.openpr.de) weiter

Fraunhofer ISE erhält hochdotierten Zayed Future Energy Prize 2014

22.1.2014 - Zayed Future Energy Prize 2014 für das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE. (www.sonnenseite.com) weiter

Fernwirkgeräte der ACOS 7 Serie von IDS für intelligente Ortsnetzstationen

21.1.2014 - Starke Schwankungen der Einspeiseleistung, Spannungsprobleme, Betriebsmittelüberlastungen und wechselnde Energieflussrichtungen sind die Herausforderungen an das Stromverteilnetz, die mit zunehmender Einspeisung aus Windenergie und Photovoltaik zu lösen sind, um das Smart Grid Wirklichkeit werden zu lassen. Die IDS GmbH bringt mit geeigneter (www.openpr.de) weiter

3 Klick´s und 3 Sekunden für eine Dachauslegung

21.1.2014 - Immer mehr Haushalte und Gewerbebetriebe montieren Photovoltaikanlagen zur Eigenstromerzeugung, inzwischen sogar auf Norddächer, weil der selbst erzeugte Strom auf Grund der gesunkenen Preise für Photovoltaik Komponenten inzwischen 30-40% günstiger ist als Netzstrom. Durch die gesunkenen Preise bei Photovoltaik Anlagen sind (www.openpr.de) weiter

Erneuerbare Energien: Allianz investiert 400 Mio. Euro in 2013 - Mit Windpark Cottbuser See umfasst Portfolio der Allianz Capital Partners nun 43 Windparks und sieben Solarparks

21.1.2014 - Im vergangenen Jahr hat die Allianz Capital Partners (ACP) über 400 Millionen Euro der Allianz Versicherungsgesellschaften in insgesamt neun Windparks auf vier europäischen Märkten inves-tiert. Die Gesamtinvestitionen der Allianz in erneuerbare Energien belaufen sich nun auf mehr als 1,75 Milliarden Euro. Jüngster Erwerb der ACP ist der 24-Megawatt-Windpark Cottbuser See in Brandenburg, Deutschland. Allianz Capital Partners, die Investitionsplattform der Allianz für alternative Anlageformen, konnte erstmals im Jahr 2005 ein Investment im Bereich der erneuerbaren Energien erwerben. Inzwischen hält die ACP [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik für gemeinwohlorientierte Einrichtungen

21.1.2014 - Grüner Strom Label hat ein Förderprogramm für gemeinnützige, soziale und karitative Einrichtungen zum Bau einer Solarstromanlage aufgelegt. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie viel kosten Photovoltaikanlagen in Österreich? - Stolze neue Anlagenbesitzer gesucht!

21.1.2014 - Marktforschung: Ermittlung der Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich (www.oekonews.at) weiter

Spanien im Aufwind

21.1.2014 - Spanien ist ein Land voller solarer Energie. Neben der Nutzung solarer Strahlungsenergie über die Photovoltaik oder die Solarthermie haben auch die Wasserkraft und die Nutzung der Biomasse einen festen Platz im spanischen Energiemix. (www.oekonews.at) weiter

Offener Brief der Solarbranche an die deutsche Bundeskanzlerin Merkel

21.1.2014 - EEG-NOVELLE DROHT ENERGIEWENDE AUSZUBREMSEN - EEG-UMLAGE FÜR EE-EIGENSTROMERZEUGER VERHINDERN! (www.oekonews.at) weiter

Sonnige Aussichten ? 5. Sonnensymposium setzt auf erneuerbare Energielösungen

21.1.2014 - Acht Experten gaben auf der Fachtagung zur einzigartigen Themenkombination 'Photovoltaik und Solarthermie' Einblicke in neueste Entwicklungen (www.oekonews.at) weiter

Masdar PV mit neuer BIPV-Modulserie Binaa - Masdar PV erhält als einziger Dünnschichthersteller IEC- und EN-Zertifikate für individuelle Module der bauwerkintegrierten Photovoltaik (BIPV)

20.1.2014 - Die Masdar PV GmbH, Hersteller von Dünnschicht-PV-Modulen, treibt seine Produktoffensive im Bereich der bauwerkintegrierten Photovoltaik (BIPV) weiter voran. So erhielt das Ichtershäuser Unternehmen jetzt ? als einziger Dünnschichthersteller überhaupt ? die Zertifizierungen IEC 61646 und EN 61720 für seine individuellen BIPV-Aufmaßmodule. Damit liefert die gesamte Produktserie ?Binaa? (arabisch für Gebäude) nun auch TÜV-bestätigt eine dauerhafte Funktion bei gleichbleibender Qualität für Anwendungen in der Gebäudehülle. Für die Kunden von Masdar PV bedeutet dieser Schritt eine erneute Bestätigung der exzellenten Sicherheit und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

EEG-Umlage soll auf Eigenstrom kommen

20.1.2014 - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel plant anscheinend, ab August 2014 die EEG-Umlage auch bei selbst verbrauchtem Solarstrom zu erheben, wenn er aus größeren PV-Anlagen kommt. Das könnte gerade erdachte Geschäftsmodelle für wohnungswirtschaftliche Unternehmen in Frage stellen. Ein... (www.enbausa.de) weiter

Jurawatt Classic Plus mit integriertem Leistungsoptimierer

20.1.2014 - Kleines ?Plus? mit großer Wirkung Mehr Zuverlässigkeit durch bessere Überwachung der PV-Anlage Neumarkt/Oberpfalz ? Der Solarmodulhersteller Jurawatt bringt ab 2014 die neue Serie?Classic Plus? auf den Markt. Die PV-Module mit integriertem Leistungsoptimierer von TIGO stehen für optimale Performance und höchste Zuverlässigkeit. Die Risiken (www.openpr.de) weiter

Hanwha Q CELLS liefert saubere Energie für Weltwirtschaftsforum - Hanwha Q CELLS sponsert rund 640 seiner Q.PEAK 275 Wp Hochleistungs-PV-Module

20.1.2014 - Hanwha Q CELLS unterstützt das Projekt “Greener Davos” der Gemeinde Davos und des Weltwirtschaftsforum. Das Unternehmen sponsert seine hocheffizienten Q.PEAK 275 Wp Module für eine 340 kWp PV-Solaranlage auf den Dächern des Davoser Kongresszentrums und des nahe gelegenen Hallenbads “eau-lá-lá”. Der erste Teil der PV-Anlage mit einer Nennleistung von 175 kWp besteht aus circa 640 Modulen ist bereits fertiggestellt und ans Stromnetz angeschlossen. “Die Q CELLS Module unterstützen uns dabei, die Auswirkungen auf die Umwelt während des alljährlichen Treffens zu [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Neues Solarbündnis des Golf-Kooperationsrats - Stärkung der Solarentwicklung in der Golf-Region / Startschuss während des World Future Energy Summit 2014

20.1.2014 - In der Golf-Region liegen einige der Länder der Welt, die Energie im Übermaß haben. Diese Nationen haben ein enormes Potenzial an Sonnenenergie. Jedes Land hat jedoch ein eigenes Geschäftsmodell für Solar und eine eigene kulturelle Identität. Die Homepage der Solar GCC Alliance führt zu den separaten Domains der sechs beteiligten Länder. Später werden Jordanien und Marokko folgen, um der rasanten Entwicklung im Bereich Solar, die beide Nationen in den letzten Jahren vollzogen haben, gerecht zu werden. So hat Oman eine solargestützte [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solar-Power für das iPad - Sandberg bringt Reserveakku Sandberg Solar PowerBank / iPad und andere Tablets aufladen möglich

20.1.2014 - Sandberg hat einen “wilden Reserveakku” namens “Sandberg Solar PowerBank” auf den Markt gebracht, der neben Smartphones zu laden, auch genügend Power haben soll, das iPad oder andere Tablet-PCs mit Stromnachschub zu versorgen. Im Vergleich zu Produkten von Sandberg, die bereits auf dem Markt sind, wurde die Akkukapazität verdreifacht (6.000 mAh) und die Stromstärke (2,1 A) verdoppelt. Die Solarzellen haben 250 mA. Beim Aufladen über den USB-Charger soll die Dauer 8 Stunden betragen, beim Aufladen mithilfe der Solarzelle allerdings 26 bis [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik: Installateure setzen zunehmend auf Speicherlösungen als Geschäftsmodell

20.1.2014 - - nur 10% entscheiden sich dagegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Skandal: Ausländer zahlen keine EEG Umlage

19.1.2014 - Die FAZ kommt mit neuen, erheiternden Kostenkalkulationen für EEG Allergiker. Erst ein kurzer Vergleich zum Einbruch der Photovoltaik. Man stelle sich vor, der Verkauf schwerer Dienstwagen wäre im Jahr 2013 um die Hälfte zurückgegangen. Die Politik hätte nämlich die Abschreibungen für große Autos gestrichen und auf wenige kleine, CO2-freundliche Wagen beschränkt. Die deutschen Autobauer, -händler und -werkstätten hätten Millionenumsätze verloren. Man stelle sich vor, die Politik würde dies bejubeln. Dadurch hätte sich nämlich der überhitze Markt wie gewünscht abgekühlt. Potentielle Arbeitsplatzverluste würden in Kauf genommen, wegen der positiven Steuer- und Umwelteffekte. Autoindustrie und ADAC hätten vollstes Verständnis dafür. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarwirtschaft fordert Verzicht auf EEG-Umlage auf Solarstrom - Pläne von Vizekanzler Gabriel gefährden die Energiewende für jedermann

19.1.2014 - Nach Angaben des Bundesverband Solarwirtschaft, plan Bundeswirtschafts- und energieminister Sigmar Gabriel, solaren Eigenstromerzeugern bereits ab August 2014 einen Teil der Energiewende-Kosten in Rechnung zu stellen. Dies geht aus dem Entwurf eines Eckpunktepapiers des Bundesministers hervor, das am Wochenende an die Öffentlichkeit durchgesickert war und bereits am Dienstag im Bundeskabinett verabschiedet werden könnte. Danach soll die Eigenstromerzeugung größerer neuer Solarstromanlagen künftig mit der EEG-Umlage belastet werden. Bei einer EEG-Umlage auf Solarstrom drohen erste Angebote im Markt, mit denen Mieter direkt mit günstigem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiewende für Jedermann in Gefahr

19.1.2014 - EEG-Umlage auf Solarstrom geplant. Solarwirtschaft sieht Verbreitung der Solarenergie massiv behindert und appelliert eindringlich, auf Solarstrom-Abgabe zu verzichten (www.sonnenseite.com) weiter

Wiener Energie-Quiz endet mit großem Match

19.1.2014 - SiegerInnen können sich über insgesamt 10 gewonnene Paneele eines Bürgersolarkraftwerks freuen (www.oekonews.at) weiter

Die Sonne wärmt gratis

19.1.2014 - Die Nahrungsmittelherstellung ist ein Bereich, der vom Einsatz der Solarthermie besonders profitieren könnte. Das Projekt 'SolarFoods', gefördert vom Klima- und Energiefonds, erklärt wie das geht. (www.oekonews.at) weiter

Ehrendoktorwürde für Solar-Pionier Günther Cramer

19.1.2014 - Die Universität Kassel hat Günther Cramer, einem Vorreiter bei der Entwicklung der Photovoltaik und bei den Erneuerbaren Energien und Gründer der Firma SMA Solar Technology AG, die Ehrendoktorwürde verliehen. (www.oekonews.at) weiter

Forschungsprojekt FLIP: Kostensenkung bei kleinen PV-Wechselrichtern

19.1.2014 - Gemeinsam mit Partnern aus Forschung und Industrie hat die Universität Kassel ein Forschungsprojekt zur Optimierung von Aufbau- und Verbindungstechnologien speziell für kleine Photovoltaik-Wechselrichter gestartet. (www.oekonews.at) weiter

OeMAG-Ticket-Wettlauf: Wer holt sich die Photovoltaik-Förderung?

17.1.2014 - Antragstellung am 16.1. ohne Probleme- OEKONEWS startet einen Reihungsvergleich!! (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik: Die Politik ist gefordert!

17.1.2014 - Hans Kronberger: Jetzt über die Energiezukunft reden. (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik-Antragstellung: Diesmal erfolgreich!

17.1.2014 - 10.000 Tickets wurden innerhalb von 10 Minuten ausgestellt (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik: Installateure setzen zunehmend auf Speicherlösungen als Geschäftsmodell

17.1.2014 - Nur 10% entscheiden sich in Studie dagegen (www.oekonews.at) weiter

Leistungsstärkere Solarzellen gehen in Produktion

16.1.2014 - Silizium-Photovoltaik - Im Verbundprojekt SONNE entwickelten Forscher und Unternehmen gemeinsam Hochleistungssolarzellen und integrierten sie in Glas-Glas-Module. Die Modul-Leistung wurde mit dem Verfahren um mehr als 20 Prozent gesteigert. In der Pilotfertigung liegt die erreichte Leistung bei über 300 Watt. Zum Vergleich: Heute liegt die übliche Leistung bei 240 bis 260 Watt für ein Modul mit 60 Zellen.© BSW-Solar / Innovationsallianz (www.bine.info) weiter

Studie beziffert Wertschöpfung alternativer Stromerzeugung in Nordhessen auf über 115 Mio. Euro jährlich

16.1.2014 - Erneuerbare Energien tragen in erheblichem Umfang zur regionalen Wertschöpfung bei. Das belegt eine Studie der Universität Kassel. Zugleich geben die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Empfehlungen, wie beim Bau von Anlagen das regionale Wertschöpfungs-Potenzial genutzt werden kann. Eine Forschungsgruppe unter Führung von Prof. Dr. Reinhold Kosfeld, Leiter des Fachgebiets Statistik an der Universität Kassel, untersuchte für die Studie, welche regionalwirtschaftlichen Effekte die verschiedenen Strom-Erzeugungsarten Photovoltaik, Windkraft, Wasserkraft und Biogas haben. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland: Photovoltaik erreicht 4,5 Prozent Anteil an der Stromerzeugung

15.1.2014 - Anteil Erneuerbarer Energien an Stromerzeugung steigt auf 23,4 Prozent. Politik muss Chancen des Energieträgers Erdgas im Wärmemarkt nutzen. (www.sonnenseite.com) weiter

Erstes Projekt der Innovationsallianz Photovoltaik abgeschlossen

15.1.2014 - TÜV bestätigt Weltrekordwert von 306 Watt für 60-Zellenformat-Modul aus PERC-Pilotfertigung der zweiten Generation. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare legen beim Endenergieverbrauch zu

15.1.2014 - Starke Schwankungen bei Wärmepumpen, Einbruch bei Solarthermie. (www.sonnenseite.com) weiter

Klima- und Energiefonds macht Lebensmittelbranche zum Energie-Selbstversorger

15.1.2014 - Energieforschungsprojekt 'SolarFoods' demonstriert Energieeffizienz durch Erneuerbare Energie (www.oekonews.at) weiter

Schweiz: Ein Prozent Solarstrom

15.1.2014 - Gemäss Schätzungen des Solarenergie-Fachverbandes Swissolar wurden 2013 Solarstrom-Anlagen mit einer Fläche von rund 2.1 Quadratkilometern gebaut. (www.sonnenseite.com) weiter

Krannich Solar beweist: Solarstrom-Eigenverbrauch rechnet sich

15.1.2014 - Eigene Stromerzeugung für modernste Produktionstechnik am Beispiel Robusta Gaukel in Weil der Stadt. (www.sonnenseite.com) weiter

NATURSTROM AG startet Direktbelieferung mit Sonnenstrom

14.1.2014 - Düsseldorf / Braunschweig, 14. Januar 2014. Photovoltaik-Strom findet immer mehr wirtschaftliche Anwendungsfelder, das zeigen die NATURSTROM AG und die oeding print GmbH in einem gemeinsamen Referenzprojekt. NATURSTROM betreibt auf einem neu errichteten Verwaltungs- und Produktionskomplex des Braunschweiger Druckdienstleisters Photovoltaikanlagen mit (www.openpr.de) weiter

Naturstrom beginnt mit Direktbelieferung von Sonnenstrom - Erster Abnehmer für den Ökostrom der Naturstrom AG ist die oeding print GmbH aus Braunschweig

14.1.2014 - Photovoltaik-Strom findet immer mehr wirtschaftliche Anwendungsfelder, das zeigen die Naturstrom AG und die oeding print GmbH in einem gemeinsamen Referenzprojekt. Naturstrom betreibt auf einem neu errichteten Verwaltungs- und Produktionskomplex des Braunschweiger Druckdienstleisters Photovoltaikanlagen mit einer Leistung von 221 Kilowatt peak, deren Stromerzeugung direkt an oeding print geliefert wird. Auf diese Weise kann voraussichtlich rund ein Viertel des Strombedarfs gedeckt werden. Zusätzlich bezieht oeding print den zertifizierten naturstrom des unabhängigen Ökostrompioniers und erzeugt Strom und Wärme im eigenen BHKW. Nicht bloß [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Deutsche Bank erwartet Solarrausch

14.1.2014 - Marktanalysten der Deutschen Bank erwarten für die kommenden zwei Jahre hohe Absätze auf dem globalen Photovoltaik-Markt. (www.sonnenseite.com) weiter

KLIMANEWS: LEDs-Solare Bürgerbeteiligung-Diözesaner Umweltpreis

14.1.2014 - Radiosendung- Zum Download oder zum Online anhören (www.oekonews.at) weiter

Experten: Solarstromspeicher in Privathaushalten können Stromnetz entlasten

13.1.2014 - Führende Experten diskutieren Potenziale von Solarstromspeichern / Speicher in Privathaushalten können attraktives Geschäftsmodell werden (www.oekonews.at) weiter

Deutschland down - USA up

13.1.2014 - Deutschland verzeichnet einen massiven Einbruch bei der Installation neuer Photovoltaik-(PV)-Anlagen - und hat damit endgültig die Rolle des Weltmarktleaders verloren. (www.sonnenseite.com) weiter

TU Berlin: Neu bedacht - Projekt "Rooftop" im Solar-Decathlon-Wettbewerb im Finale

12.1.2014 - Mit ihrem Projekt 'Rooftop' gehören die Studierenden der TU Berlin und der Universität der Künste Berlin im Solar-Decathlon-Wettbewerb zu den Finalisten. 2014 werden sie 'Rooftop' in Versailles der Welt präsentieren. (www.oekonews.at) weiter

Intersolar Europe 2014 mit neuem Themenbereich ?Regenerative Wärme?

12.1.2014 - Die Erreichung der beschlossenen Klimaziele in Deutschland und weltweit erfordert in Zukunft ein verstärktes Engagement bei der regenerativen Wärmeerzeugung. (www.sonnenseite.com) weiter

Ilse Aigners Vorschlag hat Zukunft

10.1.2014 - 1990 begann in Deutschland die Energiewende mit dem Energie-Einspeise-Gesetz. Für eine Kilowattstunde Solarstrom, die ins Netz eingespeist wurde, gab es in vielen Kommunen zwei Mark Einspeise-Vergütung. Damit konnte die Massenproduktion von Photovoltaik-Anlagen beginnen. Im Jahr 2000 konnte dann Solarstrom bereits für 50 Cent pro KWH produziert werden. Heute kostet die Kilowattstunden Solarstrom noch etwa 10 Cent, in großen Anlagen ungefähr acht Cent. Es ist absehbar, dass in Mitteleuropa in absehbarer Zeit Sonnenstrom für fünf Cent gewonnen werden kann. In Südeuropa und Afrika noch weit günstiger. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue dena-Studie zum belgischen Solarthermie-Markt erschienen

10.1.2014 - Die dena hat im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie eine neue ?Marktinfo Belgien ? Solarthermie? veröffentlicht. Die Studie informiert […] (www.dena.de) weiter

Solarstrom-Zubau 2013 mehr als halbiert

10.1.2014 - In Deutschland wurde 2013 rund 55 Prozent weniger Photovoltaik-Leistung installiert als 2012. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Photovoltaik-Anlage am Dach der FH JOANNEUM Graz eröffnet

10.1.2014 - Sie sorgt für rund 20 Tonnen CO2-Einsparung pro Jahr und liefert saubere Energie für die gesamte Hörsaalbeleuchtung der FH JOANNEUM (www.oekonews.at) weiter

PV-Zubau hat sich 2013 mehr als halbiert

10.1.2014 - Im Jahr 2013 wurde in Deutschland rund 55 Prozent weniger Solarstromleistung installiert als noch im Vorjahr. Die neu installierte Solarstromleistung sank von 7,6 Gigawattpeak (GWp) im Jahr 2012 auf rund 3,3 GWp in 2013, teilt der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) mit. Der Branchenverband... (www.enbausa.de) weiter

Energiewende Debakel in Österreich

10.1.2014 - Regierung setzt zum Kahlschlag bei Photovoltaik-Förderung an. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarstromspeicher rechnen sich bald

10.1.2014 - Netzkompatible Strategien können mit Betreiberinteressen kollidieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende Debakel in Österreich

9.1.2014 - Regierung setzt zum Kahlschlag bei Photovoltaik-Förderung an (www.oekonews.at) weiter

Forderung: Anschubfinanzierung für Photovoltaik-Speichertechnologien

9.1.2014 - Hofer fordert Umdenken bei Förderung- Schaffung neuer Förderschwerpunkte im Bereich der Energieeffizienz unumgänglich (www.oekonews.at) weiter

Bye-Bye Laden: Ford enthüllt neues Solar-Auto

7.1.2014 - Der C-MAX Solar Energi kann in Zukunft rund 75 Prozent aller Fahrten rein mit Kraft der Sonne zurücklegen (www.oekonews.at) weiter

Call for Papers Gleisdorf SOLAR 2014

7.1.2014 - Call for Papers verlängert! - Gleisdorf SOLAR 2014 ? internationale Konferenz für solares Heizen und Kühlen vom 25. bis 27. Juni 2014 (www.oekonews.at) weiter

Solarworld eröffnet Runde 2 im Antidumping-Verfahren in USA

7.1.2014 - Die US-Tochtergesellschaft des deutschen Photovoltaik-Herstellers hat zum Jahreswechsel eine erneute Klage beim Handelsministerium in Washington eingereicht. (www.sonnenseite.com) weiter

Chinesische Regierung benennt 109 privilegierte Solarindustrieunternehmen

6.1.2014 - Die gelisteten Unternehmen können an staatlichen Ausschreibungen teilnehmen und öffentliche Fördergelder beziehen. (www.sonnenseite.com) weiter

iFIX-Solar GmbH: Photovoltaik-Chaos 2014 - Offener Brief an Wirtschaftsminister Mitterlehner

6.1.2014 - '...., leider folgten danach nur noch Verhinderungs- und Blockadetaten.' 'Bitte machen Sie diesem unwürdigen Spiel endlich ein Ende' (www.oekonews.at) weiter

Solarstrom vom Dach selber speichern

6.1.2014 - Eigennutzung attraktiver als Einspeisen (www.sonnenseite.com) weiter

ATB-Becker Photovoltaik: Photovoltaik-Chaos 2014 - Offener Brief an Wirtschaftsminister Mitterlehner

5.1.2014 - '...dem Wunsch der Bevölkerung nach einer sinnvollen und fairen bzw. transparenten Fördervergabe sollte entsprochen werden.' (www.oekonews.at) weiter

K.u.F. Drack: Photovoltaik-Chaos 2014 - Offener Brief an Wirtschaftsminister Mitterlehner

5.1.2014 - 'Leider wieder nichts - auch 2014' 'Apropos, was ist eigentlich aus den 20 Millionen Euro nicht genutzter Fördermittel aus der KLIEN-Förderung 2013 geworden?' (www.oekonews.at) weiter

Schwung für Consumer-Solar: Solar Liberator erfolgreich im Crowdfunding - Cleantech-Startup aus Dallas, Texas, bringt kompakte PlugInSolar-Systeme mit 25, 100 und 500 (!) Watt

5.1.2014 - Es ist mal wieder eine Crowdfunding-Kampagne, diesmal bei Indiegogo, die Schwung in einen jungen Markt bringt. Seit dem Kinofilm “Leben mit der Energiewende” (hier geht es zur aktuellen Version 1.6) sind in Deutschland die sogenannten Laudeley-Module zunehmend populär geworden. Doch in Deutschland gibt es Bedenkenträger und der Durchbruch blieb bislang aus.  Anders womöglich nun ein Versuch eines texanischen Cleantech-Startups namens Solar Liberator, das für seine ersten drei kompakten Solar-Systeme, eine Crowdfunding-Kampagne bei Indiegogo gestartet hat. Das war im November und blieb [...] (www.cleanthinking.de) weiter

K.u.F. Drack: Photovoltaik-Chaos 2014

5.1.2014 - Ein offener Brief an die Oekonews-Redaktion - Leider wieder nichts - auch 2014 (www.oekonews.at) weiter

Solarstrom speichern: Der nächste große Schritt in Richtung unabhängige Energieversorgung

4.1.2014 - Der Schweizer Energie- und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser setzt beim Umbau seines Einfamilienhauses auf Lösungen mit der Sonne ? ein Augenschein vor Ort und die überzeugenden Überlegungen des Visionärs. (www.sonnenseite.com) weiter

Brunner zu Photovoltaikförderung: Deckelung abschaffen, Chaos beenden

4.1.2014 - Grüne fordern endlich Lösungen des alljährlichen Förderchaos (www.oekonews.at) weiter

ATB-Becker Photovoltaik: Photovoltaik-Chaos 2014

4.1.2014 - Offener Brief an BM Dr. Mitterlehner (www.oekonews.at) weiter

2014 - ein Jahr für die Solarenergie

4.1.2014 - 2014 könnte ein Jahr der Solarenergie werden: Ihre Konkurrenzfähigkeit gegenüber herkömmlichen Stromerzeugungsarten ist vielerorts bereits gegeben. (www.sonnenseite.com) weiter

Statistisches Bundesamt: Mehr Sonnenheizungen im Neubau

4.1.2014 - Bundesweit wurden 2012 mehr als 36.000 Wohnungen mit Solarwärme-Nutzung neu gebaut. (www.sonnenseite.com) weiter

Kronberger: Photovoltaik aus der jährlichen Zwangsjacke befreien

3.1.2014 - PVA fordert Gesamtlösung anstatt jährlichem Flickwerk (www.oekonews.at) weiter

Verein für Energie-Autarkie: Offener Brief an Wirtschaftsminister Mitterlehner

3.1.2014 - Gegen das Trauerspiel im Rahmen der Photovoltaik-Förderung in Österreich!! (www.oekonews.at) weiter

Die Intersolar Summits erweitern in Zukunft das weltweite Angebot der Intersolar

3.1.2014 - Mit Konferenzen in aller Welt öffnet die Intersolar den Unternehmen neue Zugänge in aufstrebende Wachstumsmärkte (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik-PANNE: Wir unterstützen den Protest!!

3.1.2014 - Schreiben Sie ein Mail oder einen offenen Brief an den Wirtschaftsminister- Wir veröffentlichen diesen gerne auch auf OEKONEWS!!! GEGEN DAS TRAUERSPIEL!! (www.oekonews.at) weiter

Stürmische Zeiten für deutsche PV-Branche: Wachstum vor allem in Übersee

3.1.2014 - Die Globalisierung des Photovoltaik-Marktes als wirtschaftliche Chance und technische Herausforderung. (www.sonnenseite.com) weiter

Großer Erfolg für Photovoltaik in Brasilien

3.1.2014 - Im brasilianschen Bundesstaat Pernambuco haben sechs Projekte für Solarkraftwerke mit zusammen einer Leistung von 122 Megawatt die erste Auktion gewonnen. (www.sonnenseite.com) weiter

"Scho wieda nix" - auch der 4. Versuch eine Pleite

2.1.2014 - Peinliche Pannenserie bei Antragstellung der Photovoltaik-Förderung (www.oekonews.at) weiter

Neuerliche Panne bei Photovoltaik-Förderstart

2.1.2014 - Computer der OeMAG sprangen nicht an (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik-OEMAG-Einreichung: DERZEIT leider NEIN!!

2.1.2014 - Kaum zu glauben: Wieder PROBLEME mit der Einreichung der Solarstromförderung!! (www.oekonews.at) weiter

Solarstrom speichern: Der nächste grosse Schritt in Richtung unabhängige Energieversorgung

2.1.2014 - Der Schweizer Energie- und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser setzt beim Umbau seines Einfamilienhauses auf Lösungen mit der Sonne ? ein Augenschein vor Ort und die überzeugenden Überlegungen des Visionärs. (www.sonnenseite.com) weiter

SH Netz AG investiert 2014 40 Mio. Euro in Anschluss Erneuerbarer Energien - Kommunen und E.ON Hanse AG setzen zu Energiewende auf Netzausbau und Netzanbindung regenerativer Energien

2.1.2014 - Die Schleswig-Holstein Netz AG wird im kommenden Jahr 2014 rund 40 Millionen Euro ausschließlich in den Anschluss erneuerbarer Energien (EEG) in Schleswig-Holstein investieren. Zum Vergleich: Im Jahr 2013 flossen von den Gesamtinvestitionen der Schleswig-Holstein Netz AG in Höhe von 150 Millionen Euro rund 36 Millionen in den Anschluss von Windkraftanlagen oder Photovoltaikanlagen sowie Biomassekraftwerke. Die Schleswig-Holstein Netz AG betreibt in rund 1.000 Gemeinden über 50.000 Kilometer Mittel- und Niederspannungsnetze sowie 15.000 Kilometer Gas- und 7.500 Kilometer Kommunikationsnetze. Das Unternehmen hat im [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solarstrom speichern: Der nächste grosse Schritt in Richtung unabhängige Energieversorgung

2.1.2014 - Der Schweizer Energie- und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser setzt beim Umbau seines Einfamilienhauses auf Lösungen mit der Sonne? ein Augenschein vor Ort und die überzeugenden Überlegungen des Visionärs. (www.oekonews.at) weiter

Stürmische Zeiten für deutsche PV-Branche: Wachstum vor allem in Übersee

2.1.2014 - Die Globalisierung des Photovoltaik-Marktes als wirtschaftliche Chance und technische Herausforderung (www.oekonews.at) weiter

Solarstromspeicher rechnen sich bald

2.1.2014 - Auch wenn die Kürzung bei der Vergütung von Solarstrom im Rahmen des Marktintegrationsmodells, die mit diesem Jahr wirksam wird, die meisten Eigenheimbesitzer nicht betrifft: die Nachfrage nach Solarstromspeichern wächst. 'Dezentrale Speicher dürften sich schon bald auch ohne Förderung... (www.enbausa.de) weiter

PROSIT 2014: DIE ENERGIEWENDE KOMMT- und was macht die Politik?

1.1.2014 - Sie kürzt den Solarstromtarif - Eine OEKONEWS-Ansichtssache von Doris Holler-Bruckner (www.oekonews.at) weiter

SOLARWATT und BMWi: "360° ELECTRIC" powered by Sun

1.1.2014 - Photovoltaik und Elektroauto im Fokus (www.oekonews.at) weiter

Solarer Reichtum - Wohlstand für alle

30.12.2013 - Das Ölscheichtum Abu Dhabi gehört zu den Vereinigten Arabischen Emiraten. Es verdankt seinen riesigen Reichtum zu 98 % dem schwarzen Gold. Aber ausgerechnet hier soll 2009 die erste solare Industriestadt der Welt gebaut werden. 57.000 Menschen und 1.500 Firmen (www.openpr.de) weiter

Deutschland: Mehr Sonnenheizungen im Neubau

27.12.2013 - Bundesweit wurden 2012 mehr als 36.000 Wohnungen mit Solarwärme-Nutzung neu gebaut / Ein Drittel mehr als 2011 / Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen Spitzenreiter im Ländervergleich (www.oekonews.at) weiter

Jahresprognose 2013: Erreicht Deutschland die Ziele der ?Leitstudie 2010??

26.12.2013 - Unter dem Begriff ?Energiewende? wurde von der Bundesregierung eine weitreichende Umstellung der Energiewirtschaft in Angriff genommen. Konkrete Ziele orientieren sich an einer ?Leitstudie 2010?, die einen Zeitrahmen bis 2050 umfasst. In diesem Zusammenhang wurden mittelfristig wichtige Teilziele formuliert, z. B. soll der Anteil erneuerbarer Energien (EE) an der Bruttostromerzeugung am Ende des Jahres 2020 mindestens 35% betragen und zwei Jahre später sollen die letzten der derzeit noch stromproduzierenden neun Kernkraftwerke endgültig außer Betrieb genommen werden. Vorliegend wird die Entwicklung der jährlichen Stromerzeugung durch Windenergie- und Photovoltaikanlagen in Deutschland 2010-2013 analysiert und mit den Vorgaben der Leitstudie 2010 verglichen. Von Sigesmund Kobe (www.sonnenseite.com) weiter

Österreichs Photovoltaik-Branche vor dem Ende?

26.12.2013 - Völlig unwirtschaftliche Fördertarife für die Königsklasse der Energieproduktion von Mitterlehner und Hundstorfer verordnet. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarstrom für Gambia bringt sauberes Trinkwasser

25.12.2013 - Größte Photovoltaik-Inselanlage Gambias spendet Strom für mehr als 150 Vorschulkinder (www.oekonews.at) weiter

Neuerungen bei der Photovoltaikförderung 2014

24.12.2013 - Beginn ist der 2.1.2014, 10 Uhr - Neues 'Ticket System' bringt Vereinfachungen für Antragssteller. Automatisierte Antragssysteme werden ausgeschaltet. (www.oekonews.at) weiter

Österreichs Photovoltaik-Branche vor dem Ende

24.12.2013 - Völlig unwirtschaftliche Fördertarife für die Königsklasse der Energieproduktion von Mitterlehner und Hundstorfer verordnet (www.oekonews.at) weiter

ADE!nano, die geteilte Photovoltaikanlage

23.12.2013 - Neue Wege bei der Realisierung von Solarstromanlagen durch Crowdfunding (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Große Koalition noch ohne klaren Kurs in der Energiepolitik

22.12.2013 - In einer Analyse des Koalitionsvertrags kommt EUROSOLAR zu dem Ergebnis, dass die Große Koalition noch keinen klaren Kurs in der Energiepolitik eingeschlagen hat. (www.oekonews.at) weiter

WINAICO bietet Versicherungsschutz für PV-Anlagen auch 2014

20.12.2013 - Künftig können auch Anlagen mit WINAICO Modulen der WST-Serie versichert werden WINAICO, Tochtergesellschaft von Taiwans größtem Solarmodul-Hersteller Win Win Precision Technology Co., Ltd., bietet seinen Kunden auch im kommenden Jahr das ?3in1?-Versicherungspaket. Die umfangreiche Versicherung schützt die gesamte Photovoltaikanlage vor nahezu (www.openpr.de) weiter

Experten: Solarstromspeicher in Privathaushalten können Stromnetz entlasten

20.12.2013 - Das Angebot an Batteriespeichern für Photovoltaikanlagen wächst dynamisch und wird seit diesem Jahr von der Bundesregierung gefördert. (www.sonnenseite.com) weiter

Roland Kochs Aufruf Steine auf Photovoltaik-Anlagen folgt Strafanzeige

20.12.2013 - Roland Koch hat auf einer öffentlichen Veranstaltung dazu aufgerufen, Steine auf Photovoltaik-Anlagen zu werfen, um den Solarboom zu beenden. (www.sonnenseite.com) weiter

ADE!nano, die geteilte Photovoltaikanlage

20.12.2013 - Neue Wege bei der Realisierung von Solarstromanlagen durch Crowdfunding. (www.sonnenseite.com) weiter

Verbraucherschutz sieht Online-Heizungskauf positiv

19.12.2013 - Mit einem interessanten Geschäftsmodell ist das Berliner Startup Thermondo seit einigen Monaten am Start. Dort kann man komplette Heizungsanlagen inklusive Solarthermie samt Montage online bestellen. Dabei werden nicht nur Heizungen vertickt, sondern Rahmendaten des Gebäudes dazu abgefragt.... (www.enbausa.de) weiter

Der Grazer Plabutschtunnel wird "grün"

19.12.2013 - Stromerzeugung durch Photovoltaik am Tunneldach, Windrädern und Blockheizkraftwerk (www.oekonews.at) weiter

A1 erweitert sein grüne Fahrzeug-Flotte mit 12 neuen Elektroautos

18.12.2013 - E-Mobility auf dem Vormarsch - CO2-Ausstoß im Vorjahr um 10% gesenkt - Einfach auftanken bei Stromtankstellen mit Photovoltaik -Weitere Service-Techniker rein elektrisch unterwegs (www.oekonews.at) weiter

Luxor Solar führt die Eco Smart Line ein

18.12.2013 - Stuttgart, 18. Dezember 2013 | Der weltweit agierende Stuttgarter Solarmodul-Hersteller Luxor Solar GmbH erweitert seine Produktpalette und präsentiert die Eco Smart Line. Durch intelligente, in die Anschlussdosen integrierte Elektronik erreichen die Eco Smart Line Module eine Steigerung des Anlagenertrages, größere (www.openpr.de) weiter

Schweiz: Stromdinosaurier bekämpfen die Energiewende

18.12.2013 - Nachdem vorgestern Alpiq und Repower über tiefe Strompreise am europäischen Markt geklagt haben, zieht heute die Axpo nach und titelt: 'Hohe Subventionen für Wind- und Solarenergie belasten konventionelle Kraftwerke'. (www.oekonews.at) weiter

Untersuchungen zur Notwendigkeit einer weitergehenden Systemsteuerung zur Einhaltung der Systembilanz

18.12.2013 - Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) haben die Consentec GmbH, Aachen und die Ecofys Germany GmbH, Berlin, eine Studie mit dem Titel 'Untersuchungen zur Notwendigkeit einer weitergehenden Systemsteuerung zur Einhaltung der Systembilanz' durchgeführt. Die Studie verfolgt das Ziel, zu beurteilen, ob und ggf. wann der weitere Zubau nicht steuerbarer dezentraler Stromerzeugungsanlagen, insbesondere Photovoltaik-, Kraft-Wärme-Kopplung- und Biomasseanlagen, zu Problemen bei der Einhaltung der Systembilanz führen kann. Betrachtet wird der Zeitraum 2012 bis 2016. Sofern derartige Gefährdungssituationen im Betrachtungszeitraum erkennbar sind, werden Lösungsvorschläge zur Gewährleistung einer für die Systemsicherheit ausreichenden Verfügbarkeit steuerbarer Erzeugungsleistung (dann auch in verstärktem Umfang aus DEA) erarbeitet. (www.bmwi.de) weiter

Österreich: Photovoltaik-Tarifreduktion

18.12.2013 - Kronberger: Geplante dramatische Tarifreduktion bedroht Österreichs PV-Branche. (www.sonnenseite.com) weiter

Spitzentemperaturen in Kollektoren begrenzen

18.12.2013 - Wärmerohre in Solarkollektoren - Die Stagnationstemperatur für Vakuumröhrenkollektoren kann bis auf 300°C ansteigen. Das belastet die Bauteile stark. Forscher des Instituts für Solarenergieforschung in Hameln setzten in einem eigens entwickelten Prüfstand für Wärmerohre gezielt organische Medien ein, wie etwa Aceton oder Butan. Dadurch wird bei weiterhin hohem Wirkungsgrad diese Temperatur auf 140°C gesenkt. Aluminium-Wärmerohre ersetzen zudem den Einsatz von teurem Kupfer.© ISFH (www.bine.info) weiter

Photovoltaik-Tarifreduktion: Hysterische Panikreaktion

18.12.2013 - Kronberger: Geplante dramatische Tarifreduktion bedroht Österreichs PV-Branche (www.oekonews.at) weiter

Installateurlehrlinge bauen weltgrößten Solarkollektor

18.12.2013 - Am 31. Jänner 2014 möchte der Tiroler Solarspezialist SIKO SOLAR in Innsbruck den größten Solarkollektor der Welt bauen. Auf der Suche nach Unterstützung wurde er nun fündig. (www.oekonews.at) weiter

Fokus Photovoltaik ? Paradigmenwechsel Stromerzeugung

17.12.2013 - Seminarangebote Photovoltaik 2014 im Haus der Technik Berlin Auch heute ist der weitere Ausbau der Nutzung regenerativer Energien dringend erforderlich. Die Photovoltaik weist dabei immer noch die besten Nutzungspotenziale auf. Neben den existierenden Märkten in Deutschland oder Japan entwickeln sich zunehmend (www.openpr.de) weiter

Hohenmölsen: Bremst der Stadtrat die Energiewende? - Mitteldeutsche Bitumenfabrik erntet Widerstand gegen Pläne einer Errichtung einer Biogasanlage und von vier Windrädern

17.12.2013 - Die Energiewende braucht Unternehmen und Unternehmerpersönlichkeiten, die vorangehen und – ganz gleich in welchem Wirtschaftssektor sie beheimatet sind, auf regenerative Energien und die intelligente Versorgung mit Strom, Wärme und Energie für Mobilität sorgen. Doch oft, gerade im regionalen Interesse, regt sich dagegen Widerstand. Aufgezeigt werden kann dies am Beispiel der Mitteldeutschen Bitumenfabrik: Das Unternehmen will Kosten durch eine Biogasanlage, eine weitere Solaranlage sowie vier Windräder senken – doch im Stadtrat gibt es Gegenwind. Hohenmölsen. Der Ort Hohenmölsen liegt im Burgenlandkreis [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Grünstromwerk entwickelt Regionaltarif mit Thüringer Energiegenossenschaft - Ökostromkunden setzen sich so aktiv für die Energiewende in Mittelthüringen ein

17.12.2013 - Grünstromwerk, ein Anbieter von Ökostrom, hat mit der in Thüringen ansässigen Enegriegenossenschaft Rittersdorf eG einen “Regionaltarif” entwickelt. Ziel des Tarifs: Damit sollen sich Ökostromkunden in Mittelthüringen erstmals aktiv für die Energiewende direkt in ihrer Region einsetzen können. Die Produktion von Ökostrom wird so unabhängiger vom EEG und trotz sinkender staatlicher Förderung können neue Solarkraftwerke wirtschaftlich realisiert werden. Eine Idee, die Schule machen könnte. Hamburg. Als erster und bislang einziger Anbieter integriert Grünstromwerk 25 % Ökostrom aus deutschen Solarkraftwerken in einen bundesweiten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SOLID Invest: Bereits mehr als 600.000,- € für neue Solarwärme-Projekte!

17.12.2013 - Steirischer Landes-Energiebeauftragter unterstützt Österreichs erstes Bürgerbeteiligungsmodell für Solarwärme-Anlagen. (www.oekonews.at) weiter

Solarpark erzeugt sauberen Sonnenstrom für Bergheim

17.12.2013 - 6.900 Solar-Module mit 1.690 Kilowatt-Peak erzeugen für die Stadtwerke Bergheim künftig über 1,5 Millionen Kilowatt-Stunden Grünstrom im Jahr. (www.oekonews.at) weiter

Neues Messsystem für Lichtstreuung in Photovoltaik-Dünnschichtmodulen

17.12.2013 - Neues Förderprojekt ALPHA Entwickelt Vorrichtung zur Messung der Lichtstreuung in Dünnschichtmodulen im laufenden Produktionsprozess. (www.sonnenseite.com) weiter

Trina Solar ernennt neuen Chief Financial Officer

16.12.2013 - München, Deutschland, 16. Dezember 2013 - Trina Solar Limited (TSL), ein weltweit führender Hersteller von PV-Modulen, -lösungen und -services, hat Teresa Tan zum neuen Chief Financial Officer ernannt. Sie folgt unmittelbar auf Terry Wang, der mit Wirkung zum 10. (www.openpr.de) weiter

New Energy Husum richtet 3. Science Slam aus

16.12.2013 - Kreative Kurzvorträge rund um erneuerbare Energien sind gefragt weiter

FENECON vertreibt mit BYD entwickelten Hybrid-Stromspeicher

16.12.2013 - Hybrid-Stromspeicher für neue und bestehende Photovoltaik-Anlagen. (www.sonnenseite.com) weiter

Ganz ohne Steckdose

16.12.2013 - Ein Erlebnis der besonderen Art bietet das EnergyCamp Pielachtal. Junge und nicht mehr ganz so junge Menschen üben sich im Umgang mit erneuerbaren Energien ? von der Windenergie über die Photovoltaik bis zum Solarherd. (www.oekonews.at) weiter

Berliner E-Fahrzeugnutzer können ubitricity-Ladeinfrastruktur nun hautnah testen

15.12.2013 - ubitricity und der Bundesverband Solare Mobilität (BSM) erproben im Rahmen eines gemeinsamen Pilotprojekts eine innovative Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge basierend auf einem mobilen Stromzähler (www.oekonews.at) weiter

Zukunftsweisender Paradigmenwechsel durch Mediterranen Solarplan

14.12.2013 - Großer Schritt in Richtung Energiewende und Vertiefung der Partnerschaft zwischen EU und Mittelmeerregion (www.oekonews.at) weiter

Schwimmende Photovoltaik aus Niederösterreich billiger als Atomstrom: Das neue Schiefergas!

13.12.2013 - In den letzten Jahren wurden enorme Anstrengungen bei der Entwicklung von Photovoltaik gemacht. Nun wollen österreichische Photovoltaiker neue Wege beschreiten und Solarstrom Anlagen auf dem Wasser bauen. Diese sollen sogar um die Hälfte billigeren Strom (www.oekonews.at) weiter

Solarparks: Wichtigem Energiewende-Baustein droht das Aus

12.12.2013 - 2014 kaum noch Solarkraftwerke auf Freiflächen in Planung. Verlust von internationalen Marktanteilen und Expertise droht. (www.sonnenseite.com) weiter

Lasst uns die Energiewende feiern!

12.12.2013 - Der Film 'Welcome to the Energiewende' lässt auf amüsante und nachdenkliche Weise das bisher Erreichte hochleben Craig Morris, vielen auch als Autor und Energieaktivist bekannt, ist mit seinen Kindern durchs Land der Energiewende getourt. Zusammen haben sie zwei coole Musikclips zur Energiewende produziert, Energierpioniere, Solar- und Windkraftwerke, wegweisende Passivhausprojekte, 100-Prozent-Kommunen und die Netzrebellen in Schönau besucht - und die Protagonisten vor Ort zum Interview gebeten. Am Ende war sogar noch Zeit für einen Abschiedsbesuch bei einem Atomkraftwerk. Aus der Reise durchs Land der Energiewende ist ein zweisprachiger Film (Deutsch/Englisch) geworden, der locker, leicht und sehr motivierend daher kommt. Das Interview von Matthias Brake | Telepolis (www.sonnenseite.com) weiter

Solarspeicher stoßen auf großes Interesse

12.12.2013 - Das neue Förderprogramm der Bundesregierung zur Verbreitung von Solarstromspeichern trifft auf zunehmendes Interesse in der Bevölkerung. Bereits 2.300 Haushalte haben nach Angaben der KfW Bankengruppe bis Ende November Bewilligungen für den Bezug des attraktiven Tilgungszuschusses für die... (www.enbausa.de) weiter

Boom für konzentrierende Photovoltaik erwartet

12.12.2013 - Das Marktforschungsunternehmen IHS geht davon aus, das der Markt für konzentrierende Photovoltaik (CPV) zwischen 2013 und 2020 um 750 Prozent wachsen wird. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarzellen-Verschleiß erstmals live im Blick

11.12.2013 - Röntgenuntersuchung zeigt Strukturveränderungen in organischen Solarzellen. (www.sonnenseite.com) weiter

SolarMax gewinnt Großprojekte mit 61,4 MW in Großbritannien

11.12.2013 - Der Schweizer Wechselrichterhersteller Sputnik Engineering (SolarMax) realisiert zusammen mit Partnerunternehmen fünf Photovoltaik-Großprojekte rund um London. Dabei werden insgesamt 127 SolarMax 360TS-SV Zentralwechselrichter in 65 SolarMax TS-SV Compact Stationen verbaut. weiter

Neue Photovoltaik-Testanlage in Hagen

11.12.2013 - Die Kostal Industrie Elektrik, Muttergesellschaft der Kostal Solar Electric, hat Ende Oktober eine neue Photovoltaik-Anlage zu Testzwecken auf dem Werksgelände in Hagen in Betrieb genommen. (www.oekonews.at) weiter

K&S BAUT MARKTPRÄSENZ MULTI-MEGAWATT PHOTOVOLTAIK IN JAPAN AUS

11.12.2013 - K&S baut Marktpräsenz für den Technologiebereich Multi-Megawatt Photovoltaik in Japan massiv aus und stärkt damit die lokalen Ressourcen für einen der schnellst wachsenden Zukunftsmärkte im asiatischen Raum. Dabei steht, neben dem weiteren Ausbau der der Marke "K&S Ingenieurpartnerschaft Krug und (www.openpr.de) weiter

In China erobern supereffiziente Solarzellen die Wüste

10.12.2013 - Weltweit größtes Projekt entsteht in China. (www.sonnenseite.com) weiter

Bereits über 2.000 Solarstromspeicher gefördert

10.12.2013 - Neuer Info-Kurzfilm macht Lust auf Sonnenspeicher. (www.sonnenseite.com) weiter

SPAR stellt KundInnen-Solarkraftwerk vor

10.12.2013 - Lebensmittelhändler SPAR will Photovoltaik-Anlagen forcieren- gemeinsam mit Wien Energie startet ein neues Kooperationsmodell mit Einkaufsgutscheinen (www.oekonews.at) weiter

Solarthermie soll einfacher zu rechnen sein

10.12.2013 - Der Bundesverband Solarwirtschaft hat gemeinsam mit dem Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH) Empfehlungen für den Einsatz einheitlicher Kenndaten für Solarwärmeanlagen vorgestellt. 'Hersteller und Inverkehrbringer von solarthermischen Komponenten und... (www.enbausa.de) weiter

In China erobern subereffiziente Solarzellen die Wüste

10.12.2013 - Weltweit größtes Projekt entsteht in China. (www.sonnenseite.com) weiter

Sonne für Südafrika

9.12.2013 - Größtes Solarkraftwerk Südafrikas geht mit Steuerung der QTE GmbH aus Vellmar ans Netz. Südafrika verfügt über ein hohes Potential an erneuerbaren Energien. Mit einer täglichen Sonneneinstrahlung von 4,5-6 kWh pro Quadratmeter kann ein Großteil der Stromerzeugung durch Solarlösungen verwirklicht werden. Die (www.openpr.de) weiter

Geschäftsmodell für Solarbranche bleibt erhalten

9.12.2013 - SPD Umweltpolitiker Ulrich Kelber erklärt, weshalb er dem Koalitionsvertrag zustimmt und wie die Aussagen zur Entwicklung der erneuerbaren Energien und der Photovoltaik zu verstehen sind. Bei den Verbänden der erneuerbaren Energien kommt der Koalitionsvertrag bisher nicht besonders gut an. Auch die Zeit titelte ?Union und SPD begraben die Energiewende?. Der SPD Umweltpolitiker Ulrich Kelber, Bundestagsabgeordneter aus Bonn, hat sich in den letzten Jahren immer für die erneuerbaren Energien eingesetzt. Er nimmt dazu Stellung und erklärt, warum er dem Koalitionsvertrag zustimmt und dass Angela Merkel persönlich gegen höhere Ausbauziele intervenierte. (www.sonnenseite.com) weiter

18 Kurzstudien der Reihe Marktinfo Photovoltaik 2013 erschienen

9.12.2013 - Die dena hat 18 Kurzanalysen zu attraktiven Photovoltaikmärkten veröffentlicht, unter anderem zu Brasilien, Thailand, Jordanien, Südafrika, Saudi-Arabien und USA/Kalifornien. (www.dena.de) weiter

POPUP ? Neuartige organische Solarzellen

9.12.2013 - Die Solarzelle der Zukunft wird leicht und mechanisch flexibel sein und sich mithilfe von Druckprozessen kostengünstig herstellen lassen. (www.sonnenseite.com) weiter

Viele Solarstromanlagen ab 2014 nur noch zu 90 Prozent EEG-vergütet

9.12.2013 - Ab Januar 2014 gilt das Marktintegrationsmodell für Photovoltaik-Anlagen mit einer Nennleistung von über 10 bis 1.000 kWp. (www.sonnenseite.com) weiter

Japanische Firma will Mond zu Solarpark machen

8.12.2013 - 400 Kilometer breiter Gürtel soll Energieproblematik für immer lösen. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik-Saisonschluss: Jetzt günstige Restposten bis -70% preisreduziert

7.12.2013 - Für Schnäppchenjäger ist jetzt ein guter Zeitpunkt (www.oekonews.at) weiter

Faire Tarife für Photovoltaik-Ausbau

7.12.2013 - Brunner/ Grüne: Ausbau von Photovoltaik muss verbessert und darf nicht blockiert werden (www.oekonews.at) weiter

Talesun und Anadolu Enerji schließen Kooperationsabkommen für türkischen Markt

6.12.2013 - München, 05. Dezember 2013: Talesun Solar, ein führender internationaler Hersteller qualitativ hochwertiger Solarzellen und ?module, wird künftig am türkischen Markt mit Anadolu Enerji unter dem Namen TALESUN ANADOLU SOLAR ENERJI ÜRETIM ANONIM ?IRKETI zusammenarbeiten. Ziel des Joint Ventures mit Sitz (www.openpr.de) weiter

Neuartige Materialien machen Speicherung der Sonnenenergie möglich

6.12.2013 - Technische Chemiker der Uni Magdeburg entwickeln neue Werkstoffe für thermische Energiespeicherung. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik: Noch ein schwieriges Jahr

6.12.2013 - Früher zog die Rendite, heute geht es um Eigenverbrauch. Der Markt kommt nur langsam in Schwung. (www.sonnenseite.com) weiter

Toshiba steigt in deutschen Photovoltaikmarkt ein

6.12.2013 - Neues Geschäftsmodell von Thoshiba:Solarstrom zum Eigenverbrauch in Wohngebäuden. (www.sonnenseite.com) weiter

Ökoeffizienzanalyse von Photovoltaik-Modulen

6.12.2013 - Die Studie zeichnet ein zukunftsgerichtetes Bild der umweltbezogenen und ökonomischen Wirkungen von Photovoltaik (PV)-Systemen entlang des gesamten Lebenszyklus. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland steuert auf neuen Rekord beim Stromexport zu

6.12.2013 - Nach Berechnungen des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesysteme betrug der Saldo des deutschen Stromexportes im November 2013 rund drei Milliarden Kilowattstunden (TWh). (www.sonnenseite.com) weiter

Eine Million Quadratmeter Photovoltaik in NÖ

6.12.2013 - LR Pernkopf: 'Energieziele im Photovoltaik-Bereich übererfüllt' (www.oekonews.at) weiter

Günstiger Solarstrom für deutsche Mieter

5.12.2013 - Toshiba und Gagfah wollen Strom aus Photovoltaik direkt an Mieter vermarkten (www.oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass es in der Windindustrie über 70.000 Beschätigte gibt?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de