Samstag, 18.8.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Solarenergie - 21465 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 (350 Artikel pro Seite)

Gläubig für Erneuerbare

25.3.2008 - Solarthemen 275: Der Politiker Hans-Josef Fell hat bei diesem Buch mit den Benediktinern der Abtei Münsterschwarzach zusammengewirkt. Der inhaltliche Bogen spannt sich von den Problemen mit unserem bestehenden Energieversorgungssystem, über die aus dem Glauben gewachsene Einstellung der Benediktiner bis zu ganz praktischen Handlungsempfehlungen für jeden einzelnen Leser ? ob gläubig oder nicht. Hans-Josef Fell, Christoph Gerhard Aus [...] (www.solarthemen.de) weiter

ModernuS hilft Energie sparen: Kreissparkasse Ostalb setzt Software ModernuS ein

25.3.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Solarfriend GbR vom 14.03.2008 - 17:18 - Eine Sanierung unter energetischen Gesichtspunkten spart eine Menge Energie. Deshalb bietet die Kreissparkasse Ostalb auf ihrer Homepage die neue Musterhaus-Simulation einer ... (openpr.de) weiter

New Energy Invest entwickelte den größten Solarpark Europas in Andalusien

25.3.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von New Energy Invest GmbH vom 17.03.2008 - 07:56 - Münchner Projektentwickler verkaufte 23,2 MW an internationale Investoren München, 7.03.2008. Die New Energy Invest GmbH (NEI) hat einen Solarpark mit der ... (openpr.de) weiter

Neue Solarstudie - Deutschland bleibt weltgrößter Photovoltaik-Absatzmarkt

25.3.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Solar Verlag GmbH vom 18.03.2008 - 08:29 - Das Erneuerbare-Energien-Gesetz erlaubt auch nach der geplanten Novelle einen rasant wachsenden Zubau an Photovoltaikanlagen. Die Nachfrage bleibt höher als das Angebot. ... (openpr.de) weiter

Cluster-Treff zur Konzentratortechnologie bei Solar*Tec AG in Aschheim

25.3.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von 12.03.2008: Cluster-Treff zur Konzentratortechnologie bei Solar*Tec AG in Aschheim vom 18.03.2008 - 11:52 - München, 12.03.2008: 5. Clustertreffen der Bayern Innovativ ? Bereich Energietechnik bei Solar*Tec AG in Aschheim Am Mittwoch, 12.03.08 fand in den Räumen der ... (openpr.de) weiter

Solar Messe in Pirna

25.3.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Helmut Wäntig GmbH vom 22.03.2008 - 14:45 - In Pirna wird eine Hausmesse zum Thema Solarthermie und solarunterstützte Heizsysteme stattfinden. Veranstaltet wird die Messe am 10.04.2008 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr in ... (openpr.de) weiter

Der brandenburgische Solargroß- und Fachhändler Havelland-Wind GmbH verlässt Wachow und geht nach Wustermark

25.3.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Havelland Wind vom 20.03.2008 - 17:50 - Seit 2001 war das Unternehmen Havelland-Wind GmbH im Nauener Ortsteil Wachow ansässig. Zum 1. April 2008 hat sich die Unternehmensleitung zu einem Umzug in den DEMEX Park im ... (openpr.de) weiter

juwi solar: Vermehrte Aktivitäten in Südeuropa

25.3.2008 - Nachdem der Schwerpunkt der Fotovoltaik-Aktivitäten der juwi solar GmbH aus Bonlanden (Rheinland-Pfalz) bislang vorrangig in Deutschland lag, sollen nun zunehmend Projekte in Südeuropa realisiert werden. So starten beispielsweise in Kürze die Arbeiten auf einer größeren Freiflächen-Anlage in der Nähe von Lecce im süditalienischen Apulien. Bis 2012 plant die juwi-Gruppe die Realisierung von Fotovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von über 2.000 MW in Deutschland, Spanien, Italien, Frankreich, Griechenland, Tschechien, den USA, Ruanda, Südkorea sowie zahlreichen anderen Ländern. (www.solarportal24.de) weiter

Intersolar wächst und wächst und wächst...

25.3.2008 - Mit der boomenden Solarenergie wächst auch der Bedarf nach Information und Austausch. Das spürt auch die europaweit wichtigste Branchenplattform, die Intersolar. Aufgrund der riesigen Nachfrage findet die Intersolar 2008 erstmals in München statt. Obwohl dadurch bereits die Ausstellungsfläche fast verdoppelt wurde, überlegen die Veranstalter aktuell, eine weitere Halle auf dem Gelände der Neuen Messe München zu mieten, um der großen Nachfrage gerecht zu werden. (www.solarportal24.de) weiter

centrotherm photovoltaics setzt internationalen Expansionskurs fort

25.3.2008 - Die centrotherm photovoltaics AG mit Sitz im baden-württembergischen Blaubeuren hat zwei weitere Standorte im Ausland gegründet: Ab sofort ist das Unternehmen über die 100-prozentige Tochtergesellschaft centrotherm photovoltaics Italia S.R.L. im italienischen Treviso vertreten. In Atlanta im US-amerikanischen Bundesstaat Georgia hat die centrotherm photovoltaics USA Inc. ihren Betrieb aufgenommen. 'Wir wollen die Chancen nutzen, die uns der weltweite Wachstumsmarkt Fotovoltaik bietet', so Robert Hartung, Vorstandssprecher der centrotherm photovoltaics AG. (www.solarportal24.de) weiter

Phoenix Solar AG: 2007 Rekordjahr bei Umsatz und EBIT

25.3.2008 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos) hat die vorläufigen Eckdaten des Konzernabschlusses für das Geschäftsjahr 2007 bekanntgegeben. Demnach erzielte das international tätige Fotovoltaik-Systemhaus von Januar bis Dezember 2007 Gesamtumsatzerlöse von 260 Millionen Euro (Vorjahr: 119 Millionen Euro), was einer Steigerung von 118 Prozent entspricht. Das vorläufige Konzernergebnis nach Steuern hat sich im Berichtszeitraum um 383 Prozent auf 14,5 Millionen Euro gesteigert, so der Solar-Konzern in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

aleo solar und Q-Cells weiten Geschäftsbeziehungen deutlich aus

25.3.2008 - Die Q-Cells AG (Bitterfeld-Wolfen) und die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) haben einen weiteren Vertrag über die Lieferung von Solarzellen unterschrieben. Der Vertrag sieht vor, dass Q-Cells über den Zeitraum von Ende 2008 bis 2019 Solarzellen mit einer Gesamtleistung von mindestens 1,27 Gigawattpeak (GWp) an aleo solar liefert. Darüber hinaus sieht der Vertrag beidseitige Optionen auf die Lieferung von insgesamt bis zu einem weiteren Gigawattpeak vor. Für die Zelllieferungen sind Marktpreise vereinbart, so beide Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

CENTROSOLAR: „Griff nach Sonnenstrom jetzt wirtschaftlicher“

25.3.2008 - Die Centrosolar Group AG (Paderborn) und der Spezialchemie-Konzern Lanxess AG haben ein neues Verfahren zur Produktion von Fotovoltaik-Modulen entwickelt. Grundlage ist ein neues Ethylen Vinyl Acetat (EVA), das die Solarmodule umhüllt. Dadurch könnte zukünftig auf den Schritt der Thermo-Vernetzung der einzelnen Silizium-Wafer (die so genannte Lamination) verzichtet werden. Seit Mitte 2007 werden die neuen EVA-Module in einer Versuchsanlage auf dem Dach des Lanxess-Hauptquartiers in Leverkusen getestet. (www.solarportal24.de) weiter

KACO eröffnet in Südkorea Forschungs- und Entwicklungszentrum

25.3.2008 - Die KACO GERÄTETECHNIK GmbH (Neckarsulm) hat in Südkorea ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum eröffnet. Geschäftsführer wird Paul Kim. Der renommierte Experte für Leistungselektronik arbeitet derzeit mit einem siebenköpfigen Team aus Software- und Hardwareentwicklern an dem neuen Zentralwechselrichter XP100, so das Unternehmen in einer Pressemeldung. Zur Intersolar im Juni soll XP100, der für den Einsatz in großen Fotovoltaik-Anlagen dimensioniert sei, erstmals einem großen Publikum präsentiert werden. (www.solarportal24.de) weiter

Aufbau einer Solar-Dünnschichtproduktion in Griechenland

25.3.2008 - Next Solar, ein vor kurzem gegründeter Hersteller von Fotovoltaik-Panels mit Sitz in Griechenland, gibt den Bau seiner ersten Fabrik zur Herstellung von Dünnschicht-Solarmodulen bekannt. Die schlüsselfertige Produktionslinie dazu wird noch im Laufe dieses Jahres die Oerlikon Solar (Pfäffikon/Schweiz) liefern. Die Fabrik soll Anfang 2009 den Betrieb aufnehmen und sei vorerst auf eine Kapazität von 30 MWp (Megawatt Peak) ausgelegt, heißt es in einer Pressemitteilung. Eine Erweiterungsoption für einen Kapazitätsausbau auf 60 MWp besteht. (www.solarportal24.de) weiter

Studie: Große Marktdurchdringung ohne EEG nicht zu erwarten

25.3.2008 - Die Bundesregierung plant mit der Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) eine Senkung der Einspeisevergütung für Strom beispielsweise aus Fotovoltaik. Das Hamburger arrhenius Institut für Energie- und Klimapolitik hat untersucht, wie sich der Wegfall der staatlichen Förderung auf die Ausbauziele im Bereich Erneuerbare Energien bis 2050 auswirken könnte. Ergebnis: Auch noch in ferner Zukunft sind feste Einspeisetarife oder ähnliche Instrumente mit garantierter Vergütung notwendig, wenn die Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien weiter ausgebaut werden soll. (www.solarportal24.de) weiter

Phoenix Solar AG baut Solarkraftwerke für US-amerikanischen Investor in Spanien

25.3.2008 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos) hat mit einem US-amerikanischen Investor einen Generalunternehmervertrag über den Bau von zwei Solarkraftwerken in Spanien geschlossen. Die Freiflächen Fotovoltaik-Anlagen werden zusammen eine Nennleistung von rund 4,7 Megawatt haben, was einem Umsatzvolumen von rund 21 Millionen Euro entspreche, so die Phoenix Solar AG in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Autarke Energieversorgung für ausgewählte Verbraucher

25.3.2008 - Nach dem für gewerbliche Anwendungen entwickelten Sunny Backup-System in den Set-Größen M bis XL hat die SMA Technologie AG (Niestetal) ihre Produktpalette um das Sunny Backup Set S speziell für Fotovoltaik-Anlagen auf Einfamilienhäusern erweitert. Als Ergänzung zur Fotovoltaik-Anlage versorgt der Backup-Wechselrichter bei Netzausfällen wichtige Verbraucher im Haus mit der selbst produzierten Solarenergie. (www.solarportal24.de) weiter

Erneuerbare Energien legten auch 2007 kräftig zu

25.3.2008 - Das Bundesumweltministerium hat die jüngsten Daten zur Entwicklung der Erneuerbaren Energien für das Jahr 2007 vorgelegt: Nach vorläufigen Berechnungen der Arbeitsgruppe Erneuerbare-Energien-Statistik haben die Erneuerbaren Energien im Jahr 2007 mit rund 222 TWh bereits einen Anteil von 14,2 Prozent am Bruttostromverbrauch erreicht – ein Fünftel mehr als im Vorjahr. Mit knapp 60 Prozent konnte die Fotovoltaik den prozentual stärksten Zuwachs verzeichnen. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Solarstudie: Zubau an Fotovoltaik-Anlagen hält auch nach EEG-Novellierung an

25.3.2008 - Die kontrovers diskutierte Frage nach den Auswirkungen der geplanten Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) geht weiter. Das Beratungsunternehmen PHOTON Consulting hat jetzt eine Studie mit dem Titel 'Detailing Demand - Where will all the Volume go?' veröffentlicht. Demnach ist Deutschland trotz der von der Bundesregierung vorgeschlagene Senkung der Einspeisevergütungen auch in den nächsten Jahren ein 'hinreichend profitabler Absatzmarkt' für die internationale Fotovoltaik-Industrie. (www.solarportal24.de) weiter

Signet Solar erweitert Produktionskapazitäten in Indien

25.3.2008 - Die kalifornische Signet Solar Inc. will ihre Produktionskapazitäten in Indien ausbauen und eine zweite Produktionsstätte in der Sonder-Wirtschaftszone von Sriperembudur nahe Chennai bauen. Grund sei die hohe Nachfrage nach den weltweit größten Fotovoltaik-Modulen mit neuester Dünnschicht-Technologie, so das Unternehmen ein einer Pressemitteilung. In Döbeln bei Dresden entsteht derzeit der europäische Stammsitz des Unternehmens. (www.solarportal24.de) weiter

Roth & Rau baut Aktivitäten im Dünnschicht-Solarmarkt aus

25.3.2008 - Die Roth & Rau AG (Hohenstein-Ernstthal) hat einen Folgeauftrag über die Lieferung von vier Produktionsanlagen für die Herstellung von Dünnschicht-Solarzellen erhalten. Bereits im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen eine Pilotanlage für die Herstellung von so genannten CIS-Solarzellen auf Folie an den Auftraggeber geliefert. Derzeit nimmt Roth & Rau vor allem als Anbieter von Antireflex-Beschichtungsanlagen und vollautomatisierten Turnkey-Produktionslinien für die Fertigung kristalliner Silizium-Solarzellen eine international führende Marktposition ein. (www.solarportal24.de) weiter

Know-how zusammenbringen – Produktionskosten senken

25.3.2008 - Die Q-Cells AG (Bitterfeld-Wolfen) und die Singulus Technologies AG (Kahl/Main) haben vereinbart, gemeinsam eine neuartige Anlage zur Beschichtung von Solarzellen mit Antireflektions-Strukturen zu entwickeln. Ziel der exklusiven Kooperation ist es, das spezifische Know-how des weltgrößten Solarzellen-Herstellers Q-Cells und des Spezialisten für Beschichtungstechnologie Singulus zu nutzen, um eine Technologie zu entwickeln, die hinsichtlich Beschichtungsqualität und Kosteneffizienz den bisherigen Anlagen überlegen ist. (www.solarportal24.de) weiter

Flagsol erstellt Studie für Parabolrinnen-Anlage im Oman

25.3.2008 - Die Flagsol GmbH, eine Technologietochter der Solar Millennium AG (Erlangen), hat den Auftrag zu einer Machbarkeitsstudie für eine Parabolrinnen-Anlage im Sultanat Oman erhalten. Ziel der Studie ist es, den Einsatz konzentrierender solarthermischer Systeme für die Dampferzeugung bei der Erdölförderung im Oman zu untersuchen. Die Parabolrinnen-Technologie könnte zu einer intensiveren Nutzung der Ölfelder beitragen. (www.solarportal24.de) weiter

SCHOTT: 500 Neueinstellungen in Deutschland geplant

25.3.2008 - Der internationale Technologiekonzern SCHOTT erwartet nach dem guten Verlauf der ersten fünf Monaten des Geschäftsjahres 2007/2008 (30.9.) eine positive Entwicklung auch für das Gesamtjahr. 'Wachstumstreiber ist vor allem unser Solargeschäft. Weltweit ist kein Unternehmen gleichzeitig in der Fotovoltaik und in der solarthermischen Kraftwerkstechnologie so gut aufgestellt wie SCHOTT', so der Vorsitzende des Vorstandes, Prof. Dr.-Ing. Udo Ungeheuer. Ungeheuer kündigte für das laufende Geschäftsjahr rund 500 Neueinstellungen alleine in Deutschland an, davon über 300 im Solar-Bereich. (www.solarportal24.de) weiter

Jede vierte Solarzelle weltweit stammt von Sharp

25.3.2008 - Solarenergie gilt als die Energie der Zukunft und erfreut sich einer rasant wachsenden Nachfrage. Weltweit wurden bislang etwa acht Gigawatt Solarzellen produziert, allein zwei Gigawatt von Sharp. Damit stamme jede vierte weltweit produzierte Solarzelle vom Solarpionier, so das Unternehmen in einer Pressemeldung. Mit dem Bau der ersten Gigawatt-Solarfabrik der Welt in Sakai setzt Sharp auf die Rohstoff sparende Dünnschicht-Technologie. (www.solarportal24.de) weiter

CENTROSOLAR Group AG meldet positive Geschäftszahlen

25.3.2008 - Die CENTROSOLAR Group AG (Paderborn) hat am 20. März 2008 den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2007 veröffentlicht. Demnach konnte der Konzern seinen Umsatz um über 28 Prozent auf 220,3 Millionen Euro (2006: 172,2 Millionen Euro) steigern. Der Rohertrag verbesserte sich gegenüber den Werten des Vorjahres von 32,5 Millionen Euro (18,9 Prozent vom Umsatz) auf 46,1 Millionen Euro (21 Prozent vom Umsatz). Dies entspricht einer Steigerung von 42,1 Prozent. Auch für 2008 geht das Unternehmen von einem weiterhin überproportionalen Wachstum aus. (www.solarportal24.de) weiter

Deutsche Volkswirtschaft profitiert nachhaltig von Fotovoltaik-Branche

25.3.2008 - Die deutsche Fotovoltaik-Branche wird nach Einschätzung der Marktforschungsinstitute IFO München und EuPD-Research Bonn auch in den nächsten Jahren voraussichtlich weiter stark wachsen und zu einem bedeutenden Industriezweig aufsteigen, von dem die deutsche Volkswirtschaft nachhaltig profitiert. Maßgeblich abhängig sei die Entwicklung jedoch vom politischen Willen zur Förderung Erneuerbarer Energien in Deutschland und Europa, so die Ergebnisse des Fotovoltaik-Standortgutachtens. Die Solarbranche warnt vor dem Hintergrund gestiegener Rohstoffkosten unterdessen vor einer zu schnellen Absenkung der Solarförderung. (www.solarportal24.de) weiter

SMA: Erster Spatenstich für CO2-neutrale Gigawattfabrik

25.3.2008 - Rund 25.000 Quadratmeter groß, ein CO2-neutrales Energiekonzept für Industriegebäude, hochmoderne Produktion und eine Verdreifachung der Kapazität gegenüber der heutigen Produktion – so lässt sich die neue Wechselrichterfabrik der SMA Technologie AG beschreiben. In direkter Nähe zum jetzigen Hauptstandort Niestetal soll in Kassel die weltweit größte Fabrik für Solar-Wechselrichter entstehen. Hier sind in der Endausbaustufe bis zu 1.000 neue Arbeitsplätze geplant. Kurz vor Ostern war erster Spatenstich. (www.solarportal24.de) weiter

Studie: Rhein-Sieg-Kreis kann sich mit eigener Energie versorgen

25.3.2008 - Unter Berücksichtigung von topographischen, klimatischen und naturräumlichen Faktoren werden die energetischen Potenziale der EE Biomasse aus der Land- und Forstwirtschaft, die Windkraft, Solarkraft und Geothermie abgeschätzt. (www.energieverbraucher.de) weiter

Umfrage: 800.000 Kollektoranlagen und 300.000 PV-Anlagen installiert

25.3.2008 - mmer mehr Privathaushalte in Deutschland sichern ihre Primärenergieversorgung mit Solarkollektoren, PV-Anlagen, Wärmepumpen und Holzpelletheizungen. (www.energieverbraucher.de) weiter

Renewable Energy Exchange 2008

25.3.2008 - Solarthemen 275: In Amsterdam findet am 8. und 9. April 2008 die “Renewable Energy Exchange 2008″ statt. Ausrichter ist Synergy Events, Informationen gibt es unter der Telefonnummer (0031-346) 290775 oder im Internet unter (www.solarthemen.de) weiter

Vaillant ersetzt Schott-Röhren

25.3.2008 - Solarthemen 275: Nach der Stillegung aller Ganzglasröhrenkollektoren in Folge einer Reihe von Explosionen im vergangenen Sommer hat Systemanbieter Vaillant nun allen Besitzern einer solchen Anlage den kostenlosen Austausch der Kollektoren gegen andere Röhrenkollektoren mit Innenrohr aus Kupfer angeboten. Vaillant-Geschäftsführer Dieter Müller begründete, umfassende Tests unter anderem des TÜV Rheinland hätten ergeben, ?dass die Ganzglasröhrenkollektoren der Firma [...] (www.solarthemen.de) weiter

SMA: Erster Spatenstich für CO2-neutrale Gigawattfabrik

25.3.2008 - Rund 25.000 Quadratmeter groß, ein CO2-neutrales Energiekonzept für Industriegebäude, hochmoderne Produktion und eine Verdreifachung der Kapazität gegenüber der heutigen Produktion – so lässt sich die neue Wechselrichterfabrik der SMA Technologie AG beschreiben. In direkter Nähe zum jetzigen Hauptstandort Niestetal soll in Kassel die weltweit größte Fabrik für Solar-Wechselrichter entstehen. Hier sind in der Endausbaustufe bis zu 1.000 neue Arbeitsplätze geplant. Kurz vor Ostern war erster Spatenstich. (www.solarportal24.de) weiter

Deutsche Volkswirtschaft profitiert nachhaltig von Fotovoltaik-Branche

25.3.2008 - Die deutsche Fotovoltaik-Branche wird nach Einschätzung der Marktforschungsinstitute IFO München und EuPD-Research Bonn auch in den nächsten Jahren voraussichtlich weiter stark wachsen und zu einem bedeutenden Industriezweig aufsteigen, von dem die deutsche Volkswirtschaft nachhaltig profitiert. Maßgeblich abhängig sei die Entwicklung jedoch vom politischen Willen zur Förderung Erneuerbarer Energien in Deutschland und Europa, so die Ergebnisse des Fotovoltaik-Standortgutachtens. Die Solarbranche warnt vor dem Hintergrund gestiegener Rohstoffkosten unterdessen vor einer zu schnellen Absenkung der Solarförderung. (www.solarportal24.de) weiter

Gläubig für Erneuerbare

24.3.2008 - Solarthemen 275: Der Politiker Hans-Josef Fell hat bei diesem Buch mit den Benediktinern der Abtei Münsterschwarzach zusammengewirkt. Der inhaltliche Bogen spannt sich von den Problemen mit unserem bestehenden Energieversorgungssystem, über die aus dem Glauben gewachsene Einstellung der Benediktiner bis zu ganz praktischen Handlungsempfehlungen für jeden einzelnen Leser ? ob gläubig oder nicht. Hans-Josef Fell, Christoph Gerhard Aus [...] (www.solarthemen.de) weiter

4. Deutscher Energieberatertag

24.3.2008 - Solarthemen 275: Der 4. Deutsche Energieberatertag findet am 9. April 2008 in Frankfurt statt. Mehr Informationen gibt es bei ECONSULT (Telefon (07457) 91933, (www.solarthemen.de) weiter

Fraunhofer EU-Projekt

24.3.2008 - Solarthemen 275: Das EU-Projekt MASSIG (Market Access for Smaller Size Intelligent Electricity Generation) sucht nach Möglichkeiten das Angebot dezentraler Stromproduzenten handelstechnisch zu bündeln. Es solle untersucht werden, so eine Mitteilung des beteiligten Fraunhofer ISE, wie das Angebot der kleinen Erzeuger bedarfsgerecht und kostendeckend mit den Produkten der Stromkonzerne konkurrieren könne. (www.solarthemen.de) weiter

CENTROSOLAR Group AG meldet positive Geschäftszahlen

24.3.2008 - Die CENTROSOLAR Group AG (Paderborn) hat am 20. März 2008 den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2007 veröffentlicht. Demnach konnte der Konzern seinen Umsatz um über 28 Prozent auf 220,3 Millionen Euro (2006: 172,2 Millionen Euro) steigern. Der Rohertrag verbesserte sich gegenüber den Werten des Vorjahres von 32,5 Millionen Euro (18,9 Prozent vom Umsatz) auf 46,1 Millionen Euro (21 Prozent vom Umsatz). Dies entspricht einer Steigerung von 42,1 Prozent. Auch für 2008 geht das Unternehmen von einem weiterhin überproportionalen Wachstum aus. (www.solarportal24.de) weiter

Das Ende des PV-Booms in Deutschland

24.3.2008 - Eigene Recherchen des Solarenergie-Fördervereins Deutschland. (www.sonnenseite.com) weiter

Weltneuheit: Das Solar-Dachfenster

24.3.2008 - VELUX präsentiert das erste komplett solarbetriebene Dachfenster. (www.sonnenseite.com) weiter

177 Forschungsprojekte des BMU

23.3.2008 - Solarthemen 275: Im vergangenen Jahr hat das undesumweltministerium im Bereich der erneuerbaren Energien 177 Forschungsprojekte mit einem Volumen von über 100 illionen bewilligt. Gleichzeitig wurden über 100 Projekte erfolgreich abgeschlossen. Der 72-seitige ?Jahresbericht 2007 zur orschungsförderung im Bereich erneuerbarer Energien? kann beim BMU kostenlos bestellt oder unter aus dem Internet [...] (www.solarthemen.de) weiter

Passivhaustagung in Nürnberg

23.3.2008 - Solarthemen 275: Am 11. und 12. April findet in Nürnberg der 12. Internationale Passivhaustagung statt. Veranstalter ist des Passivhaus-Institut, Telefon (06151) 82699- 0,de (www.solarthemen.de) weiter

PV-Szene: Ruhe vor der EEG-Novelle

23.3.2008 - Solarthemen 275: Durch die anstehende EEG-Novelle wird die Photovoltaik-Industrie mit einer deutlichen Reduktion der Einspeisevergütungen konfrontiert. Große Unruhe und Besorgnis steht aber in der Szene ? noch ? nicht auf der Tagesordnung. Für das Bundesumweltministerium (BMU) vertrat Joachim Nick-Leptin die geplanten Einschnitte auf dem Photovoltaik-Symposium in Bad Staffelstein. Aus dem EEG-Erfahrungsbericht ergebe sich, dass ein Absenken [...] (www.solarthemen.de) weiter

Raffaele Piria geht zur Solarpraxis AG

22.3.2008 - Solarthemen 275: Der Policy Director und frühere Geschäftsführer der europäischen Solarwärme-Vereinigung ESTIF, Raffaele Piria, verlässt Brüssel und geht nach Berlin. Ab dem 1. Juni wird der 37-jährige Italiener bei der Solarpraxis AG als ?Director International Business Development? agieren. Einen Teil seiner Arbeitszeit werde er weiterhin in Politikberatung investieren können, sagt der Lobbyist, der in Berlin bereits [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solar Messe in Pirna

22.3.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Helmut Wäntig GmbH vom 22.03.2008 - 14:45 - In Pirna wird eine Hausmesse zum Thema Solarthermie und solarunterstützte Heizsysteme stattfinden. Veranstaltet wird die Messe am 10.04.2008 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr in ... (openpr.de) weiter

5. Sonnenhaus Intensivseminar

22.3.2008 - Solarthemen 275: In Traunstein findet am 1. und 2. April das 5. Sonnenhaus Intensivseminar statt. Veranstalter ist das Sonnenhaus-Institut (Telefon 0176-24226457, (www.solarthemen.de) weiter

Disch für jede Kommune

22.3.2008 - Solarthemen 275: Solararchitekt Rolf Disch will das von ihm entwickelte ?Energieplushaus? in jeder Kommune sehen und hat eine Kampagne gestartet. Mit der Kampagne will Disch Politiker und Bürgemeister überzeugen, ihn in ihrer Kommune beim Bau von den Energieplushäusern ? den Begriff hat er sich markenrechtlich schützen lassen ? zu unterstützen. Disch sagt: ?Passiv genügt nicht ? [...] (www.solarthemen.de) weiter

Umwelttage in Balingen

21.3.2008 - Solarthemen 275: Vom 28. bis 30. März finden in Balingen die “neckaralb regenerativ - Umwelttage Balingen” statt. Veranstaltungsort ist die Stadthalle Balingen, Infos gibt es unter der Telefonnummer (07433) 9008-411 oder im Internet unter (www.solarthemen.de) weiter

Datenbank für PV-Beispiele in Gebäuden

21.3.2008 - Solarthemen 275: Bis zum Projektabschluss im Sommer 2008 sammeln die Teilnehmer des EU-Projektes PVUPSCALE weitere Beispiele photovoltaischer Gebäudeintegration. In der jetzt gestarteten Datenbank geht es nicht nur um Projektbeispiele, sondern auch um den Nachweis von Produkten, die der Integration von PV in die Gebäudehülle dienen. (www.solarthemen.de) weiter

Pelletsbranche optimistisch

21.3.2008 - Solarthemen 275: Auf der Mitgliederversammlung in Fulda hat der Deutsche Energie-Pellet-Verband (DEPV) eine optimistische Erwartung für die Marktentwicklung in diesem Jahr bekannt gegeben. Der DEPV rechnet 2008 mit einem stärkeren Wachstum bei den Kesselverkäufen als 2007. 2007 wurden 13000 Kessel verkauft. 2006 waren es 26000 Kessel, allerdings kann dieses Jahr im Kontext der Entwicklung seit dem [...] (www.solarthemen.de) weiter

Der brandenburgische Solargroß- und Fachhändler Havelland-Wind GmbH verlässt Wachow und geht nach Wustermark

20.3.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Havelland Wind vom 20.03.2008 - 17:50 - Seit 2001 war das Unternehmen Havelland-Wind GmbH im Nauener Ortsteil Wachow ansässig. Zum 1. April 2008 hat sich die Unternehmensleitung zu einem Umzug in den DEMEX Park im ... (openpr.de) weiter

Kombi-Förderung auch in Hamburg

20.3.2008 - Solarthemen 275: Zusätzlich zur Förderung von Solarwärmeanlagen gibt es jetzt im Hamburger Klimaschutzprogramm nach Vorbild des Bundes einen Bonus, wenn gleichzeitig der alte Heizkessel gegen einen Gas- oder Öl-Brennwertkessel oder eine Wärmepumpe getauscht wird. Neben den 160 Euro (Vakuumröhren 180 Euro) pro Quadratmeter Kollektorfläche beträgt der Bonus 70 Euro je Kilowatt Kesselleistung, mindestens jedoch 1400, [...] (www.solarthemen.de) weiter

Herbst-Meister auf der Karte

20.3.2008 - Solarbundesliga: Die Solarbundesliga-Landkarte von Deutschland wird immer farbiger. Das können Sie auch im Internet beobachten. Unser Partner IVU Umwelt stellt dort quartalsweise den Zwischenstand im Solarsport grafisch dar. Derzeit ist unterdie Herbstmeisterschaft der Saison 2007/2008 zu sehen. (www.solarthemen.de) weiter

Tschechische Liga sucht Austausch

20.3.2008 - Solarbundesliga: Die Tschechische Solarliga, das Pendant zur deutschen Solarbundesliga, sucht den Erfahrungsaustausch mit deutschen Kommunen, die die Solarenergie fördern. Besonderes Interesse hat die Liga ekologických alternativ (LEA - Liga für umweltfreundliche Alternativen), die u.a. die tschechische Solarliga organisiert, an Zuschussprogrammen von Kommunen. Wenn Sie mit unseren tschechischen Sportsfreunden in Kontakt kommen möchten, so wenden Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

Meisterfeier am 13. September in Rettenbach

20.3.2008 - Solarbundesliga: Mit großem Engagement haben die Bürgerinnen und Bürger von Rettenbach am Auerberg, dem mehrmaligen Meister der Solarbundesliga, gemeinsam mit der Solarthemen-Redaktion begonnen, die diesjährige Meisterfeier zu organisieren. Den Termin können Sie sich schon vormerken: Es ist der 13. September 2008. Wir freuen uns bereits darauf, Freunde der Solarbundesliga aus dem gesamten Bundesgebiet im bayerischen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Förderprogramm für KMU und Berater

20.3.2008 - Solarthemen 275: Ende vergangenen Monats ist ein neues Förderprogramm der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gestartet, dass kleinen und mittleren Unternehmen mehr Energieeffizienz bringen soll. Davon profitieren auch Energieberater. Die KfW bezuschusst im ?Sonderfonds Energieeffizienz in KMU? eintägige Initialberatungen in Unternehmem mit 80 Prozent; dabei kann das Tageshonorar bis zu 800 Euro betragen. An Detailberatungen beteiligt sich [...] (www.solarthemen.de) weiter

Tschechische Liga such Austausch

20.3.2008 - Solarbundesliga: Die Tschechische Solarliga, das Pendant zur deutschen Solarbundesliga, sucht den Erfahrungsaustausch mit deutschen Kommunen, die die Solarenergie fördern. Besonderes Interesse hat die Liga ekologických alternativ (LEA - Liga für umweltfreundliche Alternativen), die u.a. die tschechische Solarliga organisiert, an Zuschussprogrammen von Kommunen. Wenn Sie mit unseren tschechischen Sportsfreunden in Kontakt kommen möchten, so wenden Sie sich [...] (www.solarthemen.de) weiter

SCHOTT: 500 Neueinstellungen in Deutschland geplant

20.3.2008 - Der internationale Technologiekonzern SCHOTT erwartet nach dem guten Verlauf der ersten fünf Monaten des Geschäftsjahres 2007/2008 (30.9.) eine positive Entwicklung auch für das Gesamtjahr. 'Wachstumstreiber ist vor allem unser Solargeschäft. Weltweit ist kein Unternehmen gleichzeitig in der Fotovoltaik und in der solarthermischen Kraftwerkstechnologie so gut aufgestellt wie SCHOTT', so der Vorsitzende des Vorstandes, Prof. Dr.-Ing. Udo Ungeheuer. Ungeheuer kündigte für das laufende Geschäftsjahr rund 500 Neueinstellungen alleine in Deutschland an, davon über 300 im Solar-Bereich. (www.solarportal24.de) weiter

Know-how zusammenbringen – Produktionskosten senken

20.3.2008 - Die Q-Cells AG (Bitterfeld-Wolfen) und die Singulus Technologies AG (Kahl/Main) haben vereinbart, gemeinsam eine neuartige Anlage zur Beschichtung von Solarzellen mit Antireflektions-Strukturen zu entwickeln. Ziel der exklusiven Kooperation ist es, das spezifische Know-how des weltgrößten Solarzellen-Herstellers Q-Cells und des Spezialisten für Beschichtungstechnologie Singulus zu nutzen, um eine Technologie zu entwickeln, die hinsichtlich Beschichtungsqualität und Kosteneffizienz den bisherigen Anlagen überlegen ist. (www.solarportal24.de) weiter

Jede vierte Solarzelle weltweit stammt von Sharp

20.3.2008 - Solarenergie gilt als die Energie der Zukunft und erfreut sich einer rasant wachsenden Nachfrage. Weltweit wurden bislang etwa acht Gigawatt Solarzellen produziert, allein zwei Gigawatt von Sharp. Damit stamme jede vierte weltweit produzierte Solarzelle vom Solarpionier, so das Unternehmen in einer Pressemeldung. Mit dem Bau der ersten Gigawatt-Solarfabrik der Welt in Sakai setzt Sharp auf die Rohstoff sparende Dünnschicht-Technologie. (www.solarportal24.de) weiter

Aktiver Klimaschutz mit Photovoltaik

20.3.2008 - 'Das Erneuerbare Energiegesetz war in Deutschland so erfolgreich, dass es inzwischen 46 Länder übernommen haben ? auch Indien und  China.' Interview mit Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

MAP für Wärmepumpen hakt noch

19.3.2008 - Solarthemen 275: Die Voraussetzungen für die Förderung von Wärmepumpen im Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien sind weiterhin unklar. ?Es gibt noch nichts Neues?, erklärte die zuständige Referatsleiterin im Bundesumweltministerium auf Anfrage der Solarthemen. Das bedeutet: Es gibt noch keine Interpretationshilfe für die wiedersprüchlich zu verstehenden Passagen über Fördervoraussetzungen für Wärmepumpen im MAP (vgl. Solarthemen 273, 274). Oberflächlich [...] (www.solarthemen.de) weiter

Herbst-Meister in der Kartendarstellung

19.3.2008 - Solarbundesliga: Die Solarbundesliga-Landkarte von Deutschland wird immer farbiger. Das können Sie auch im Internet beobachten. Unser Partner IVU Umwelt stellt dort quartalsweise den Zwischenstand im Solarsport grafisch dar. Derzeit ist unterdie Herbstmeisterschaft der Saison 2007/2008 zu sehen. (www.solarthemen.de) weiter

Althegnenberg: Solare Infos und Praxis

19.3.2008 - Solarbundesliga: Information und Praxis in Sachen Solar wurden im bayrischen Althegnenberg schon immer groß geschrieben. ?1990 organisierte der Bund Naturschutz den ersten Solar-Selbst-Baukurs”, erinnert sich Umweltreferent Jakob Drexler, der selbst einer der Solarpioniere des Dorfes ist. Er errichtete 1992 die erste Anlage zur Erzeugung von Solarstrom (1,9 Kilowatt) in der Gemeinde. Seit 1988 nutzt [...] (www.solarthemen.de) weiter

Neue Solarstudie: Zubau an Fotovoltaik-Anlagen hält auch nach EEG-Novellierung an

19.3.2008 - Die kontrovers diskutierte Frage nach den Auswirkungen der geplanten Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) geht weiter. Das Beratungsunternehmen PHOTON Consulting hat jetzt eine Studie mit dem Titel 'Detailing Demand - Where will all the Volume go?' veröffentlicht. Demnach ist Deutschland trotz der von der Bundesregierung vorgeschlagene Senkung der Einspeisevergütungen auch in den nächsten Jahren ein 'hinreichend profitabler Absatzmarkt' für die internationale Fotovoltaik-Industrie. (www.solarportal24.de) weiter

Flagsol erstellt Studie für Parabolrinnen-Anlage im Oman

19.3.2008 - Die Flagsol GmbH, eine Technologietochter der Solar Millennium AG (Erlangen), hat den Auftrag zu einer Machbarkeitsstudie für eine Parabolrinnen-Anlage im Sultanat Oman erhalten. Ziel der Studie ist es, den Einsatz konzentrierender solarthermischer Systeme für die Dampferzeugung bei der Erdölförderung im Oman zu untersuchen. Die Parabolrinnen-Technologie könnte zu einer intensiveren Nutzung der Ölfelder beitragen. (www.solarportal24.de) weiter

Solarstudie: Zubau an Fotovoltaik-Anlagen hält auch nach EEG-Novellierung an

19.3.2008 - Rund ein Viertel der Solaranlagen weltweit wird einer Studie zufolge bald in Deutschland installiert werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Niederlande fördern erstmals die Einspeisung von Solarstrom

19.3.2008 - Ein neues Gesetz erlaubt ab April sogar die Vergütung von eingespeistem Solarstrom ? doch die bestehenden Anlagen bleiben außen vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Flagsol erstellt Studie für Parabolrinnen-Anlage im Oman

19.3.2008 - Die Flagsol GmbH, ein Technologieunternehmen der Solar Millennium AG (Erlangen), hat den Auftrag zu einer Machbarkeitsstudie für eine Parabolrinnen-Anlage im Sultanat Oman erhalten. (www.sonnenseite.com) weiter

Herbst-Meisterschaft in der Kartendarstellung

18.3.2008 - Solarbundesliga: Die Solarbundesliga-Landkarte von Deutschland wird immer farbiger. Das können Sie auch im Internet beobachten. Unser Partner IVU Umwelt stellt dort quartalsweise den Zwischenstand im Solarsport grafisch dar. Derzeit ist unterdie Herbstmeisterschaft der Saison 2007/2008 zu sehen. (www.solarthemen.de) weiter

NRW-Progress läuft wieder

18.3.2008 - Solarthemen 275: Im nordrhein-westfälischen Förderprogramm ?Progress. NRW? können nach zweieinhalbmonatiger Pause wieder Förderanträge nach der unveränderten Richtlinie gestellt werden. Der Etat beträgt 2 Millionen Euro. Letzter Termin für 2008 ist der 30. November. Nach der Verbesserung der Bundesförderung werden in vielen Fällen die Kumulationsgrenzen erreicht. (www.solarthemen.de) weiter

Cluster-Treff zur Konzentratortechnologie bei Solar*Tec AG in Aschheim

18.3.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von 12.03.2008: Cluster-Treff zur Konzentratortechnologie bei Solar*Tec AG in Aschheim vom 18.03.2008 - 11:52 - München, 12.03.2008: 5. Clustertreffen der Bayern Innovativ ? Bereich Energietechnik bei Solar*Tec AG in Aschheim Am Mittwoch, 12.03.08 fand in den Räumen der ... (openpr.de) weiter

Signet Solar erweitert Produktionskapazitäten in Indien

18.3.2008 - Die kalifornische Signet Solar Inc. will ihre Produktionskapazitäten in Indien ausbauen und eine zweite Produktionsstätte in der Sonder-Wirtschaftszone von Sriperembudur nahe Chennai bauen. Grund sei die hohe Nachfrage nach den weltweit größten Fotovoltaik-Modulen mit neuester Dünnschicht-Technologie, so das Unternehmen ein einer Pressemitteilung. In Döbeln bei Dresden entsteht derzeit der europäische Stammsitz des Unternehmens. (www.solarportal24.de) weiter

Roth & Rau baut Aktivitäten im Dünnschicht-Solarmarkt aus

18.3.2008 - Die Roth & Rau AG (Hohenstein-Ernstthal) hat einen Folgeauftrag über die Lieferung von vier Produktionsanlagen für die Herstellung von Dünnschicht-Solarzellen erhalten. Bereits im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen eine Pilotanlage für die Herstellung von so genannten CIS-Solarzellen auf Folie an den Auftraggeber geliefert. Derzeit nimmt Roth & Rau vor allem als Anbieter von Antireflex-Beschichtungsanlagen und vollautomatisierten Turnkey-Produktionslinien für die Fertigung kristalliner Silizium-Solarzellen eine international führende Marktposition ein. (www.solarportal24.de) weiter

Althegnenberg: Solare Information und Praxis

18.3.2008 - Solarbundesliga: Information und Praxis in Sachen Solar wurden im bayrischen Althegnenberg schon immer groß  geschrieben. ?1990 organisierte der Bund Naturschutz den ersten Solar-Selbst-Baukurs”, erinnert sich Umweltreferent Jakob Drexler, der selbst einer der Solarpioniere des Dorfes ist. Er errichtete 1992 die  erste Anlage zur Erzeugung von Solarstrom (1,9 Kilowatt) in der Gemeinde. Seit 1988 nutzt er bereits [...] (www.solarthemen.de) weiter

Neue Solarstudie - Deutschland bleibt weltgrößter Photovoltaik-Absatzmarkt

18.3.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Solar Verlag GmbH vom 18.03.2008 - 08:29 - Das Erneuerbare-Energien-Gesetz erlaubt auch nach der geplanten Novelle einen rasant wachsenden Zubau an Photovoltaikanlagen. Die Nachfrage bleibt höher als das Angebot. ... (openpr.de) weiter

Phoenix Solar AG baut Solarkraftwerke für US-amerikanischen Investor in Spanien

18.3.2008 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos) hat mit einem US-amerikanischen Investor einen Generalunternehmervertrag über den Bau von zwei Solarkraftwerken in Spanien geschlossen. Die Freiflächen Fotovoltaik-Anlagen werden zusammen eine Nennleistung von rund 4,7 Megawatt haben, was einem Umsatzvolumen von rund 21 Millionen Euro entspreche, so die Phoenix Solar AG in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Solarbundesliga im Fernsehen

18.3.2008 - Solarbundesliga: Auch wenn Sie am 3. März die Sendung “Unkraut” im Bayerischen Fernsehen verpasst haben, so gibt es doch noch zwei Gelegenheiten, einen rund 10-minütigen Bericht über die Solarbundesliga und Gollhofen zu sehen, bzw. den Videorekorder zu programmieren: Die Termine sind am Dienstag, dem 25.3., um 11.55 Uhr und am Sonntag, dem 30.3., um 6 [...] (www.solarthemen.de) weiter

Erneuerbare Energien legten auch 2007 kräftig zu

18.3.2008 - Das Bundesumweltministerium hat die jüngsten Daten zur Entwicklung der Erneuerbaren Energien für das Jahr 2007 vorgelegt: Nach vorläufigen Berechnungen der Arbeitsgruppe Erneuerbare-Energien-Statistik haben die Erneuerbaren Energien im Jahr 2007 mit rund 222 TWh bereits einen Anteil von 14,2 Prozent am Bruttostromverbrauch erreicht – ein Fünftel mehr als im Vorjahr. Mit knapp 60 Prozent konnte die Fotovoltaik den prozentual stärksten Zuwachs verzeichnen. (www.solarportal24.de) weiter

Autarke Energieversorgung für ausgewählte Verbraucher

18.3.2008 - Nach dem für gewerbliche Anwendungen entwickelten Sunny Backup-System in den Set-Größen M bis XL hat die SMA Technologie AG (Niestetal) ihre Produktpalette um das Sunny Backup Set S speziell für Fotovoltaik-Anlagen auf Einfamilienhäusern erweitert. Als Ergänzung zur Fotovoltaik-Anlage versorgt der Backup-Wechselrichter bei Netzausfällen wichtige Verbraucher im Haus mit der selbst produzierten Solarenergie. (www.solarportal24.de) weiter

"Griff nach Sonnenstrom jetzt wirtschaftlicher"

18.3.2008 - Die Centrosolar Group AG (Paderborn) und der Spezialchemie-Konzern Lanxess AG haben ein neues Verfahren zur Produktion von Fotovoltaik-Modulen entwickelt. (www.sonnenseite.com) weiter

Solvis: Die sauberste Fabrik der Republik

17.3.2008 - Solarthemen 275: Solvis hat mit seinem Fabrikgebäude den 1. Platz im bundesweiten, von der RWE Energy AG ausgelobten Wettbewerb ?Energieeffizienteste Gewerbeimmobilie Deutschlands 2008? belegt. Nach Aussage von Helmut Jäger, dem Geschäftsführer der Solvis GmbH & Co. KG, liegt der Primärenergieverbrauch des 8600 Quadratmeter großen Gebäudes bei 0,0 Kilowattstunden je Quadratmeter. Das solle so bleiben, wenn im [...] (www.solarthemen.de) weiter

Stiftung Warentest bewertet Solaranlagen

17.3.2008 - Solarthemen 275: Die Stiftung Warentest hat im März ihren Test von Solaranlagen zur Warmwasserbereitung veröffentlicht. Von 12 Anlagen erhielten 10 ein Gut oder sogar Sehr Gut. Diese Technologie sei schon sehr weit ausgereift, erklärt Peter Schick, Projektleiter bei Stiftung Warentest, gegenüber den Solarthemen. Zu kritisieren sei allenfalls, dass die Handhabung mancher Anlage noch zu verbessern sei [...] (www.solarthemen.de) weiter

KACO eröffnet in Südkorea Forschungs- und Entwicklungszentrum

17.3.2008 - Die KACO GERÄTETECHNIK GmbH (Neckarsulm) hat in Südkorea ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum eröffnet. Geschäftsführer wird Paul Kim. Der renommierte Experte für Leistungselektronik arbeitet derzeit mit einem siebenköpfigen Team aus Software- und Hardwareentwicklern an dem neuen Zentralwechselrichter XP100, so das Unternehmen in einer Pressemeldung. Zur Intersolar im Juni soll XP100, der für den Einsatz in großen Fotovoltaik-Anlagen dimensioniert sei, erstmals einem großen Publikum präsentiert werden. (www.solarportal24.de) weiter

Neu: Solarbetriebene digitale Blutdruckmessgeräte

17.3.2008 - Geräte sollen 2009 auf den Markt kommen (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik bald so groß wie Luft- und Raumfahrtindustrie?

17.3.2008 - Gutachten von IFO München/ EuPD-Research erwartet rasantes Wachstum der Solarindustrie, weist jedoch auf Abhängigkeit von politischen Rahmenbedingungen hin - Branche warnt vor zu schneller Förderabsenkung (www.oekonews.at) weiter

New Energy Invest entwickelte den größten Solarpark Europas in Andalusien

17.3.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von New Energy Invest GmbH vom 17.03.2008 - 07:56 - Münchner Projektentwickler verkaufte 23,2 MW an internationale Investoren München, 7.03.2008. Die New Energy Invest GmbH (NEI) hat einen Solarpark mit der ... (openpr.de) weiter

18kW Photovoltaikanlage am Neuen Verwaltungszentrum des Landes Kärnten!

17.3.2008 - Die Klagenfurter Firma Energetica Energietechnik GmbH plant und installiert derzeit eine Photovoltaikanlage am 'Neuen Verwaltungszentrum' des Landes Kärnten in Klagenfurt! Auf 160 m² Fläche, in einer Höhe von bis zu 50 m... (www.energiewende.com) weiter

Deutsche Bundesregierung gefährdet Technologieführerschaft bei Solarenergie

17.3.2008 - Die heute vom Bundeskabinett in Deutschland präsentierten Vorschläge zur schnelleren Absenkung der Solarstromförderung gefährden nach Auffassung des Bundesverbands Solarwirtschaft (BSW-Solar) das weitere Wachstum und ... (www.energiewende.com) weiter

Österreichisches Ökostromgesetz: Energieagentur fordert Photovoltaik-Marktentwicklung

17.3.2008 - Um bei der Novellierung des Ökostromgesetzes die Erkenntnisse aus der Vergangenheit einfließen zu lassen und so das Gesetz zu einem wirkungskräftigen Förderinstrument für Ökostrom weiterzuentwickeln, beauftragte das... (www.energiewende.com) weiter

50 Mio-Solarpark für Spanien

17.3.2008 - Die Energetica Energietechnik GmbH, ein Österreichisches Unternehmen im Bereich 'Erneuerbare Energien', hat Anfang dieses Jahres ein 50 Mio. Euro-Projekt von der spanischen SUNSTROOM S.L. an Land gezogen! Grafik: (c) ENE... (www.energiewende.com) weiter

Deutsche Solarstromindustrie wächst weiter kräftig

17.3.2008 - In den nächsten drei Jahren wird die deutsche Solarstromindustrie ihre heimischen Produktionskapazitäten verdreifachen. Gleichzeitig rechnen die Hersteller damit, im Jahr 2010 50 Prozent ihrer Umsätze im Ausland zu erwir... (www.energiewende.com) weiter

PV Industrie expandiert weltweit

17.3.2008 - Zu seiner Eröffnungsrede auf der 17. Internationalen Photovoltaik Weltkonferenz in Fukuoka, Japan erklärt Hans-Josef Fell MdB, Sprecher für Energie und Technologie der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen: Die weltwe... (www.energiewende.com) weiter

Ohne Solarwärme kein wirksamer Klimaschutz

17.3.2008 - Die zunehmende Nutzung von Solarwärme kann einen der wichtigsten Beiträge zur Verringerung des Treibhausgases Kohlendioxid leisten. Bis zum Jahr 2030 könnte die Atmosphäre weltweit um 1,5 Milliarden Tonnen des schädli... (www.energiewende.com) weiter

Studie: Große Marktdurchdringung ohne EEG nicht zu erwarten

17.3.2008 - Die Bundesregierung plant mit der Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) eine Senkung der Einspeisevergütung für Strom beispielsweise aus Fotovoltaik. Das Hamburger arrhenius Institut für Energie- und Klimapolitik hat untersucht, wie sich der Wegfall der staatlichen Förderung auf die Ausbauziele im Bereich Erneuerbare Energien bis 2050 auswirken könnte. Ergebnis: Auch noch in ferner Zukunft sind feste Einspeisetarife oder ähnliche Instrumente mit garantierter Vergütung notwendig, wenn die Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien weiter ausgebaut werden soll. (www.solarportal24.de) weiter

Aufbau einer Solar-Dünnschichtproduktion in Griechenland

17.3.2008 - Next Solar, ein vor kurzem gegründeter Hersteller von Fotovoltaik-Panels mit Sitz in Griechenland, gibt den Bau seiner ersten Fabrik zur Herstellung von Dünnschicht-Solarmodulen bekannt. Die schlüsselfertige Produktionslinie dazu wird noch im Laufe dieses Jahres die Oerlikon Solar (Pfäffikon/Schweiz) liefern. Die Fabrik soll Anfang 2009 den Betrieb aufnehmen und sei vorerst auf eine Kapazität von 30 MWp (Megawatt Peak) ausgelegt, heißt es in einer Pressemitteilung. Eine Erweiterungsoption für einen Kapazitätsausbau auf 60 MWp besteht. (www.solarportal24.de) weiter

Solarstrom: Pass für Qualität

16.3.2008 - Solarthemen 275: Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) und der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) haben den Vorschlag für einen Photovoltaik-Anlagenpass vorgelegt. (www.solarthemen.de) weiter

Stephan Kohler (dena) im Gespräch

16.3.2008 - Solarthemen 275: Am 1. März hat das Bundesumweltministerium (BMU) eine Kampagne unter dem Titel ?Die Klima-Prämie? gestartet, mit der Hausbesitzer animiert werden sollen, in erneuerbare Energien, Dämmmaßnahmen und effizientere Heizungen zu investieren. Aktiv wird dabei dafür geworben, die Fördermittel des Marktanreizprogramms zu nutzen. Die Kampagne soll sich auf Anzeigen und Beratung stützen. Die Deutsche Energie-Agentur [...] (www.solarthemen.de) weiter

Photovoltaik bald so groß wie Luft- und Raumfahrtindustrie?

16.3.2008 - Bis 2010 rechnen Wissenschaftler bei anhaltend attraktiven Investitionsklima mit einer Umsatzverdopplung für die heimische Photovoltaik-Produktion von heute 5,5 Milliarden Euro auf über zehn Milliarden Euro. (www.sonnenseite.com) weiter

EE-Wärmegesetz geht in den Bundestag

15.3.2008 - Solarthemen 275: Das Bundeskabinett hat in der vergangenen Woche eine Stellungnahme zu den Einwänden des Bundesrates zum Entwurf des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes beschlossen. In ihrer Gegenäußerung stimmte die Bundesregierung dabei Änderungsvorschlägen des Bundesrates vom 15. Februar 2008 in der Sache teilweise zu. Der Entwurf geht jetzt in den Bundestag (www.solarthemen.de) weiter

WIREC weitgehend unbemerkt

15.3.2008 - Solarthemen 275: Weitgehend unbemerkt von der deutschen Öffentlichkeit hat vom 4. bis 6. März in den USA die ?Washington International Renewable Energy Conference? (WIREC) getagt. Die WIREC versteht sich als zweite olgekonferenz nach Peking 2005 der Bonner Renewables 2004. Mehr als 100 Nationen haben ihre Delegierten auf die WIREC entsandt. Staatssekretär Michael Müller vom [...] (www.solarthemen.de) weiter

ModernuS hilft Energie sparen: Kreissparkasse Ostalb setzt Software ModernuS ein

14.3.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Solarfriend GbR vom 14.03.2008 - 17:18 - Eine Sanierung unter energetischen Gesichtspunkten spart eine Menge Energie. Deshalb bietet die Kreissparkasse Ostalb auf ihrer Homepage die neue Musterhaus-Simulation einer ... (openpr.de) weiter

Damit können Sie rechnen

14.3.2008 - Damit können Sie rechnenEgal ob Solaranlage, Wärmepumpe, Biomasse-Anlage, Sanierung eines Altbaus oder energetischer Neubau: der Kauf einer umweltfreundlichen Anlage oder eine bewusste Sanierung rentiert sich meistens, insbesondere, wenn (www.energieverbraucher.de) weiter

Kranzl: Österreich bringt Höchstleistungen im Bereich erneuerbarer Energien - KMU sind Motor dieser Entwicklung

14.3.2008 - Hohe Wachstumsraten bei Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpen - 10.300 Arbeitsplätze gesichert (www.oekonews.at) weiter

Anschubhilfe für die A-Klasse

14.3.2008 - Solarthemen 274: Während stromsparende Heizungspumpen zunehmend Marktanteile erreichen, ist die Auswahl elektronisch kommutierter Pumpen für den Solarkreislauf sowie dafür geeigneter Reglungen noch rar. Mit dem Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien werden hocheffiziente Heizungsund Solarpumpen der Effizienzklasse A nun erstmals bundesweit förderfähig. Als vor drei Jahren die Idee zu dem europäischen Projekt ?Energy+? entstanden sei, um die hocheffizienten [...] (www.solarthemen.de) weiter

Kupferglut und Sonnenwärme

14.3.2008 - Solarthemen 274: Kupfer steckt in jedem Solarkollektor. Mit hochspezialisierten Rohren und Absorberblechen stellt sich die Kupferindustrie seit Anfang der 90er Jahre auf die ? teils sehr besonderen ? Bedürfnisse der Solarindustrie ein. Und der Innovationsdruck aus diesem kleinen, feinen Kundensegment ist weiter gestiegen, seit mit dem Höhenflug der Kupferpreise Alternativmaterialien auf den Markt drängen. In [...] (www.solarthemen.de) weiter

Landesrat Schwärzler: Ja zur Nutzung der Sonnenenergie

14.3.2008 - Bund muss endlich Ökostromgesetz-Novelle beschließen (www.oekonews.at) weiter

aleo solar und Q-Cells weiten Geschäftsbeziehungen deutlich aus

14.3.2008 - Die Q-Cells AG (Bitterfeld-Wolfen) und die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) haben einen weiteren Vertrag über die Lieferung von Solarzellen unterschrieben. Der Vertrag sieht vor, dass Q-Cells über den Zeitraum von Ende 2008 bis 2019 Solarzellen mit einer Gesamtleistung von mindestens 1,27 Gigawattpeak (GWp) an aleo solar liefert. Darüber hinaus sieht der Vertrag beidseitige Optionen auf die Lieferung von insgesamt bis zu einem weiteren Gigawattpeak vor. Für die Zelllieferungen sind Marktpreise vereinbart, so beide Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Phoenix Solar AG: 2007 Rekordjahr bei Umsatz und EBIT

14.3.2008 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos) hat die vorläufigen Eckdaten des Konzernabschlusses für das Geschäftsjahr 2007 bekanntgegeben. Demnach erzielte das international tätige Fotovoltaik-Systemhaus von Januar bis Dezember 2007 Gesamtumsatzerlöse von 260 Millionen Euro (Vorjahr: 119 Millionen Euro), was einer Steigerung von 118 Prozent entspricht. Das vorläufige Konzernergebnis nach Steuern hat sich im Berichtszeitraum um 383 Prozent auf 14,5 Millionen Euro gesteigert, so der Solar-Konzern in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Industrieverbände nicht immer einig

13.3.2008 - Solarthemen 274: Zwei Branchenverbände vertreten die Solarthermie in Berlin: der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW) mit seinem Geschäftsführer Carsten Körnig und der Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V. mit seinem Geschäftsführer Andreas Lücke (Foto). Doch bei weitergehenden gesetzlichen Nutzungspflichten für erneuerbare Energien vertreten sie konträre Meinungen. Die Solarthemen sprachen mit beiden - komplette Interview gibt [...] (www.solarthemen.de) weiter

Die neue Unternehmensphilosophie: Gewinn durch Sinn

13.3.2008 - Gewinn um jeden Preis macht wenig Sinn. Oder möchten Sie derzeit in der Haut von Steuersündern à la Zumwinckel stecken? Der Millionen-Steuergewinn war ohne jeden Sinn. weiter

Zug um Zug zum Wärmegesetz

13.3.2008 - Solarthemen 274: Am 21. Februar ist der Entwurf der Bundesregierung für ein Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz von den Regierungsparteien in 1. Lesung in den Bundestag eingebracht worden. Das erfolgte nun früher als zunächst geplant, um das Gesetz noch vor der Sommerpause verabschieden zu können. Die Parlamentarier wollen das Gesetz nun in den Ausschüssen beraten. Dabei sind Änderungen am [...] (www.solarthemen.de) weiter

Intersolar wächst und wächst und wächst...

13.3.2008 - Mit der boomenden Solarenergie wächst auch der Bedarf nach Information und Austausch. Das spürt auch die europaweit wichtigste Branchenplattform, die Intersolar. Aufgrund der riesigen Nachfrage findet die Intersolar 2008 erstmals in München statt. Obwohl dadurch bereits die Ausstellungsfläche fast verdoppelt wurde, überlegen die Veranstalter aktuell, eine weitere Halle auf dem Gelände der Neuen Messe München zu mieten, um der großen Nachfrage gerecht zu werden. (www.solarportal24.de) weiter

CENTROSOLAR: „Griff nach Sonnenstrom jetzt wirtschaftlicher“

13.3.2008 - Die Centrosolar Group AG (Paderborn) und der Spezialchemie-Konzern Lanxess AG haben ein neues Verfahren zur Produktion von Fotovoltaik-Modulen entwickelt. Grundlage ist ein neues Ethylen Vinyl Acetat (EVA), das die Solarmodule umhüllt. Dadurch könnte zukünftig auf den Schritt der Thermo-Vernetzung der einzelnen Silizium-Wafer (die so genannte Lamination) verzichtet werden. Seit Mitte 2007 werden die neuen EVA-Module in einer Versuchsanlage auf dem Dach des Lanxess-Hauptquartiers in Leverkusen getestet. (www.solarportal24.de) weiter

Pellets: Baustelle Qualitätsmanagement

12.3.2008 - Solarthemen 274: Im Winter 2006/2007 traten häufig Probleme mit versinternder Schlacke in Pelletsöfen auf. Im November konnten sich einige Hersteller von Kesseln und Pellets auf ein Kosenspapier einigen, das den Verbrauchern mehr Sicherheit beim Einsatz von Pellets garantieren soll. Jetzt fragen die Solarthemen nach, welche Fortschritte die Diskussion um das Problem macht. Anfang November 2007 veröffentlichte [...] (www.solarthemen.de) weiter

Wärmepumpe: Klärung im MAP steht bevor

12.3.2008 - Solarthemen 274: Die Unklarheiten zum Thema Wärmepumpe in der Richtlinie zum Marktanreizprogramm erneuerbare Energien (vgl. Solarthemen 273) will das Bundesumweltministerium (BMU) mit einer Interpretationshilfe ausräumen. Im wesentlichen geht es dabei um die Frage, ob die Berechnung der als Fördervoraussetzung genannten Jahresarbeitszahlen nach der VDI-Richtlinie 4650 ausreichen soll, die nur die Raumheizung berücksichtigt und Trinkwasser [...] (www.solarthemen.de) weiter

Phoenix Solar AG kommt in den TecDAX

12.3.2008 - Index-Aufnahme zum 25. März 2008 (www.oekonews.at) weiter

juwi solar: Vermehrte Aktivitäten in Südeuropa

12.3.2008 - Nachdem der Schwerpunkt der Fotovoltaik-Aktivitäten der juwi solar GmbH aus Bonlanden (Rheinland-Pfalz) bislang vorrangig in Deutschland lag, sollen nun zunehmend Projekte in Südeuropa realisiert werden. So starten beispielsweise in Kürze die Arbeiten auf einer größeren Freiflächen-Anlage in der Nähe von Lecce im süditalienischen Apulien. Bis 2012 plant die juwi-Gruppe die Realisierung von Fotovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von über 2.000 MW in Deutschland, Spanien, Italien, Frankreich, Griechenland, Tschechien, den USA, Ruanda, Südkorea sowie zahlreichen anderen Ländern. (www.solarportal24.de) weiter

centrotherm photovoltaics setzt internationalen Expansionskurs fort

12.3.2008 - Die centrotherm photovoltaics AG mit Sitz im baden-württembergischen Blaubeuren hat zwei weitere Standorte im Ausland gegründet: Ab sofort ist das Unternehmen über die 100-prozentige Tochtergesellschaft centrotherm photovoltaics Italia S.R.L. im italienischen Treviso vertreten. In Atlanta im US-amerikanischen Bundesstaat Georgia hat die centrotherm photovoltaics USA Inc. ihren Betrieb aufgenommen. 'Wir wollen die Chancen nutzen, die uns der weltweite Wachstumsmarkt Fotovoltaik bietet', so Robert Hartung, Vorstandssprecher der centrotherm photovoltaics AG. (www.solarportal24.de) weiter

Erstes solarthermisches Großkraftwerk in Frankreich geplant

12.3.2008 - Das Unternehmen Solar Euromed plant den Bau des ersten solarthermischen Parabolrinnen-Kraftwerks im sonnenverwöhnten Departement 'Hautes-Alpes' (bei Aspres-sur-Buëch) in Frankreich. (www.sonnenseite.com) weiter

Sun and Sense 2008: Solararchitekten fordern mehr Experimente beim Bauen

12.3.2008 - Solares Bauen und solare Stadtplanung sind das Gebot des Jahrhunderts ? Europäische Konferenz in Berlin. (www.sonnenseite.com) weiter

Sun and Sense 2008: Solararchitekten fordern mehr Experimente beim Bauen

11.3.2008 - Kreative Gesamtkonzeptionen für jedes Gebäude statt vorgestanzte, globalisierte architektonische Einheiten ? Europäische Konferenz in Berlin (www.oekonews.at) weiter

Colonia Real Estate startet mit systaic AG größtes Solarprojekt für Wohnimmobilien in Deutschland

11.3.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von systaic AG vom 11.03.2008 - 17:42 - - Rahmenvertrag über Solarstromanlagen von bis zu EUR 100 Mio. mit der systaic AG geschlossen - Kapitalerhöhung durchgeführt Düsseldorf, 11. März 2008 ? Der im ... (openpr.de) weiter

Schott verabschiedet sich von Kollektoren

11.3.2008 - Solarthemen 274: Die Schott AG stoppt endgültig den Verkauf ihrer Ganzglas-Röhrenkollektoren an Heizungsanbieter. ?Wir verkaufen keine Kollektoren mehr; wir steigen aus dem Geschäft aus?, sagte Schott-Pressesprecher Jürgen Steiner auf Nachfrage der Solarthemen. Das ist die eigentliche Nachricht hinter der Nachricht. Schott hat am 22. Februar per Pressemitteilung die Untersuchungsergebnisse des TÜV Süd zu den Ursachen [...] (www.solarthemen.de) weiter

?Branchenumfrage: Wachstum erwartet

11.3.2008 - Solarthemen 274: Die jährliche Branchenumfrage der Solarthemen bei Kollektorherstellern, Systemanbietern und Großhändlern zeigt geringere Erwartungen an das Wachstum. Die Politik erhält etwas bessere Noten. Wichtig ist den Managern offenbar vor allem, dass die Bundesregierung der Verunsicherung der Bürger entgegen wirken soll. Die komplette Umfrage finden Sie in der Printausgabe Solarthemen 274. (www.solarthemen.de) weiter

Solarstrom-Einspeiser durch RWE verunsichert

11.3.2008 - Solarthemen 274: Der Solarenergie-Förderverein Deutschland (SFV) hat einen Passus in Gutschriftanzeigen der RWE Rhein-Ruhr Verteilnetz GmbH kritisiert, nach dem die Auszahlung der EEG-Vergütung nur unter dem Vorbehalt der Rückforderung für den Fall erfolgt, dass das Erneuerbare-Energien-Gesetz rechtswidrig sein sollte. Dieser Passus sei bislang nicht üblich gewesen, sagt der SFV. Jetzt verunsichere er die Betreiber von [...] (www.solarthemen.de) weiter

Umweltanwaltschaft: Wiener Solaraktion 2008

11.3.2008 - Solarinfoabende in Währing und Ottakring (www.oekonews.at) weiter

Siliziumfreie CIGSSe-Technologie für Absatzmarkt von übermorgen

11.3.2008 - Die Johanna Solar Technology GmbH (Brandenburg an der Havel) hat die erste Lizenz für die Errichtung einer Dünnschicht-Solarmodulproduktion auf Basis ihrer siliziumfreien CIGSSe-Technologie an die chinesische Shandong Sunvim Solar Technology Co. Ltd. vergeben. Für die Umsetzung bündeln die Johanna Solar Technology und die Oldenburger IFE Projekt- und Beteiligungsmanagement GmbH & Co. KG ihre Kompetenzen. 'Wir sehen Asien als hochinteressanten Produktionsstandort aber auch als den Absatzmarkt von übermorgen an', so Jeroen Haberland, Geschäftsführer der Johanna Solar Technology GmbH. (www.solarportal24.de) weiter

Signet Solar und Goldbeck Solar unterzeichnen „Letter of Intent“ (LOI)

11.3.2008 - Die Signet Solar GmbH und die Goldbeck Solar GmbH haben einen so genannten 'Letter of Intent' (LOI) über die Lieferung von Dünnschicht-Modulen mit einer Leistung von 6 Megawatt für die nächsten zwei Jahre geschlossen. Goldbeck Solar will die Module von Signet Solar in eigenen Fotovoltaik-Projekten installieren, so die Signet Solar in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Umweltministerium bestätigt Senkung der Vergütung für Solarstrom

11.3.2008 - Die deutsche Solarindustrie muss sich im nächsten Jahr auf eine deutliche Verschlechterung der Förderbedingungen einstellen. (www.sonnenseite.com) weiter

ZSW-Dünnschicht-Testzentrum

10.3.2008 - Solarthemen 274: Am Zentrum für Sonnenenergie- ud Wasserstoff-Forschung (ZSW) in Stuttgart ist ein Testzentrum speziell für Dünnschicht-Solarmodule eingerichtet worden. Damit schließe das Institut eine bestehende Lücke in der Prüf- und Testlandschaft, berichtet der Leiter des Testzentrums, Dieter Geier. ?Unsere Erfahrung aus der Entwicklung der CIS-Module ist, dass Effekte auftreten, die von einer typischen Normprüfung nicht erfasst [...] (www.solarthemen.de) weiter

Methanol für Brennstoffzellen

10.3.2008 - Solarthemen 274: Das Institut für Energieforschung am Forschungszentrum Jülich hat die Entwicklung einer mit Methanol betriebenen Brennstoffzelle für kleine Leistungsbereiche weiter vorangetrieben. Inzwischen sei zusammen mit Unternehmen ein Konsortium gegründet worden, dessen Ziel es sei, das Brennstoffzellensystem bis 2012 in den Markt zu bringen, erklärt Projektleiter Jürgen Mergel. Das erste Pilotprodukt ist ein Hubwagen mit einer [...] (www.solarthemen.de) weiter

Neue Zentrale für juwi

10.3.2008 - Solarthemen 274: Die juwi-Gruppe bau eine neue 8000 Quadratmeter große Firmenzentrale in Wörrstadt. Über eine Reihe von Maßnahmen sollen die Energiekosten (Wärme, Strom etc.) auf 2 Euro je Quadratmeter beschränkt werden. (www.solarthemen.de) weiter

Fotovoltaik: Sarasin prognostiziert weiterhin hohe Wachstumsraten

10.3.2008 - Die Schweizer Bank Sarasin rückt das Thema Erneuerbare Energien für 2008 verstärkt ins Blickfeld der Investor/innen. Trotz der Kurseinbrüche der letzten Wochen ist das Finanzhaus von den positiven Grundlagen und Entwicklungsmöglichkeiten dieser Branche überzeugt. Die breite staatliche Unterstützung sowie die wachsende Energienachfrage bei gleichzeitig sinkenden Öl- und Gasreserven verschaffe den Erneuerbaren Energien in der weltweiten Energiepolitik langfristig eine steigende Bedeutung. Diese Rahmenbedingungen eröffneten attraktive Perspektiven. (www.solarportal24.de) weiter

Columbus liefert erste Daten zur Solarforschung

10.3.2008 - Das vorrangige Ziel von SolACES ist es, die Sonneneinstrahlung auf die Erde, die so genannte Solarkonstante, mit höchstmöglicher Genauigkeit zu messen. (www.sonnenseite.com) weiter

Mehr Solardraht

9.3.2008 - Solarthemen 274: Luvata will 20 Millionen Euro investieren, um mehr Lötband auf Kuperfbasis für die Solarindustrie herstellen zu können. Die Produktion wird mit Hilfe des Werts gemessen, der sich aus der erzeugten Sonnenenergie ergibt. Luvata wird die Produktion im Werk in Pori (Finnland) von 500 MW auf 1 GW bis zum Jahr 2009 verdoppeln. In der [...] (www.solarthemen.de) weiter

Luther in Singapur

9.3.2008 - Solarthemen 274: Prof. Joachim Luther, der ehemalige Leiter des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesysteme ISE, wird in Singapur das im Februar 2008 gegründete Solar Energy Research Institute of Singapore SERIS aufbauen. SERIS soll als selbstständige Einrichtung innerhalb der National University of Singapore (NUS) arbeiten. Für die ersten fünf Jahre ist für das Institut ein Budget [...] (www.solarthemen.de) weiter

Anschober: "Passivhausstandard in Oberösterreich wird verbindlich ab 2012/2013 eingeführt, sofern Evaluierung positiv ist"

9.3.2008 - Erste Studie startet in der Solar-City Pichling (www.oekonews.at) weiter

Neue Produktionslinie für Dünnschichtmodule

9.3.2008 - Murphy&Spitz GreenCapital AG finanziert CTF Solar AG (www.oekonews.at) weiter

Q-Cells baut und baut und baut

8.3.2008 - Solarthemen 274: Die Q-Cells AG hat jetzt beschlossen, ihre Produktionskapazitäten schneller auszubauen. In Malaysia will das Unternehmen seine siebte Produktionslinie für multikristalline Solarzellen errichten, die über mehrere Ausbauphasen eine Produktionskapazität von mehr als 300 MWp erreichen soll. Die Q-Cells-Tochter Calyxo GmbH, die Cadmium-Tellurid-Dünnschichtmodule herstellt, soll über die gerade entstehende Kapazität von 25 MW hinaus bis [...] (www.solarthemen.de) weiter

EEG-Novelle startet im Bundestag

8.3.2008 - Solarthemen 274: Am 21. Februar ist die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) von den Regierungsfraktionen etwas früher als geplant in den Bundestag eingebracht worden. In der begleitenden Debatte bekannten sich alle Fraktionen mit Ausnahme der FDP zum EEG. Die eigentliche Diskussion beginnt nun aber erst in den Ausschüssen. Voraussichtlich im Mai (der genaue Termin wurde noch nicht [...] (www.solarthemen.de) weiter

Management Buy Out bei Conergy

7.3.2008 - Solarthemen 274: Die Conergy AG hat zwei Tochterunternehmen aus dem Solarwärmesegment in Belgien und den Niederlanden verkauft. Die neu gegründete ZEN International bv der Gesellschafter Teun Bokhoven, Hans Brekelmans, John van Dam und Karel Veen übernimmt den Kollektorhersteller Conergy bvba mit Sitz in Lille sowie die Redenko bv im niederländischen Breva, die auf Wärmepumpen und [...] (www.solarthemen.de) weiter

Umweltministerium bestätigt höhere Degression bei Fotovoltaik

7.3.2008 - Die deutsche Fotovoltaik-Industrie muss sich im nächsten Jahr auf eine deutliche Verschlechterung der Förderbedingungen einstellen. Auf dem 23. Symposium für fotovoltaische Solarenergie vom 4. bis 7. März 2008 erhielten Branchenvertreter Gewissheit: So werden die Einspeise-Vergütungen für Solarstrom ab dem 1.1.2009 für Dachanlagen um 9,2 Prozent und für Freiflächen um 9,8 Prozent sinken. Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) sieht deshalb ab 2009 tausende Arbeitsplätze in Gefahr. (www.solarportal24.de) weiter

Solarpreis für Firmenprojekt

7.3.2008 - Solarthemen 274: Für die Solarinitiative Nord hat Hamburgs Umweltsenator Axel Gedaschko den Hamburger Solarpreis an das Maschinen- und Stahlbau-Unternehmen Nitzbon & Partner GmbH verliehen. (www.solarthemen.de) weiter

IFH/Intherm in Nürnberg

7.3.2008 - Solarthemen 274: Die Messe IFH/Intherm 2008 findet vom 16. bis 19. April in Nürnberg statt. Mehr Informationen gibt es bei Cordula Koch vom Veranstalter GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH unter der Telefonnummer (089) 94955-124 oder im Internet unter (www.solarthemen.de) weiter

Frankreich: Markt für Fotovoltaik-Anlagen im Aufwind

7.3.2008 - Nachdem sich der französische Fotovoltaik-Markt zunächst schleppend entwickelt hat, zeigt die 2006 verabschiedete Verdoppelung der Einspeisevergütung nun ihre Wirkung, sowohl auf der Angebots- als auch auf der Nachfrageseite. Für 2007 erwartet Fabrice Juquois, Leiter des Programms für erneuerbare Energien der ADEME, daher ein Marktwachstum von 200 Prozent. Der Marktforscher EuPD Research geht in seiner Studie 'The French Photovoltaic Market 2007/08 – Another Path for Photovoltaics' davon aus, dass der französische Gesamtmarkt für Fotovoltaik sich bis 2010 gegenüber 2006 auf 153 MWp verzehnfachen wird. (www.solarportal24.de) weiter

Broschüre: Fotovoltaik in der Gebäudegestaltung

7.3.2008 - In Gebäudefassaden integrierte Fotovoltaik-Elemente haben sich zu einer attraktiven Alternative zu herkömmlichen Außenverkleidungen entwickelt. Die innovative Gebäudehülle übernimmt nicht nur den Witterungsschutz, die Beleuchtung und Klimatisierung, sondern sie produziert auch solaren Strom, der vergütet wird. Die aktualisierte kostenlose Broschüre 'Photovoltaik in der Gebäudegestaltung' der EnergieAgentur.NRW vermittelt alle nötigen Informationen für die Integration von Fotovoltaik-Elementen; von der Idee über die Umsetzung bis zu den Kosten. (www.solarportal24.de) weiter

Französischer Photovoltaikmarkt schlägt Weltmarkt beim Wachstum

7.3.2008 - Markt für Photovoltaikanlagen im Aufwind.Großkraftwerke kommen nach Kontinental-Frankreich. Aktuelle Studie zum französischen Photovoltaikmarkt erschienen. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarzelle erzeugt Wasserstoff direkt aus Wasser

7.3.2008 - US-Forscher präsentierten in Boston ein Solarzellensystem nach dem Vorbild der Photosynthese in Pflanzen. (www.sonnenseite.com) weiter

Elektronischer Putzknecht für Solarmodule?

7.3.2008 - Wie reinigt man die immer größer werdenden Solarkollektor-Flächen?  Das Aachener VDI-Jungmitglied Ridha Azais stellte auf Hannover Messe Reinigungsroboter vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Begräbt die Bundesregierung die Photovoltaik-Industrie in Österreich??

6.3.2008 - stromaufwärts stellt auf Welser Messe einen Sarg zum Begräbis zur Verfügung - darüber ein Transparent 'Stirbt die Photovoltaik in Österreich, liebe Bundesregierung?' (www.oekonews.at) weiter

Phoenix Solar AG kommt in den TecDAX

6.3.2008 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos), ein international führendes Fotovoltaik-Systemhaus, wurde gestern Nacht von der Deutschen Börse AG, Frankfurt am Main, darüber informiert, dass die Aktien der Gesellschaft ab dem 25. März 2008 in den Technologieindex TecDAX aufgenommen werden. Der Vorstand der Deutschen Börse ist damit den Empfehlungen des Arbeitskreises Aktienindizes gefolgt. Der TecDAX-Index beinhaltet die 30 größten und liquidesten Werte aus den Technologiebranchen des Prime Standard-Segments unterhalb des Deutschen Aktien Index (DAX). (www.solarportal24.de) weiter

IFH/Intherm in Mannheim

6.3.2008 - Solarthemen 274: Die Messe IFH/Intherm 2008 findet vom 16. bis 19. April in Mannheim statt. Mehr Informationen gibt es bei Cordula Koch vom Veranstalter GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH unter der Telefonnummer (089) 94955-124 oder im Internet unter (www.solarthemen.de) weiter

Bundesregierung begräbt Photovoltaik-Industrie in Österreich

6.3.2008 - stromaufwärts stellt auf Welser Messe Sarg zur Verfügung (www.oekonews.at) weiter

Wettbewerb zur Bioenergie

6.3.2008 - Solarthemen 274: Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat zur Teilnahme am Wettbewerb ?Bioenergie-Regionen? aufgerufen. Er soll zur Entwicklung von Bioenergie als Wirtschaftszweig im ländlichen Raum beitragen. Das Landwirtschaftsministerium fördert im Zeitraum von 2009 bis 2011 die Umsetzung von Konzepten im Bereich Bioenergie in bis zu 16 Regionen mit 400000 Euro. Den Wettbewerb organisiert die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR). ?Es [...] (www.solarthemen.de) weiter

Filmpreis für TiSUN

6.3.2008 - Solarthemen 275: Das österreichische Solarthermieunternehmen TiSUN war mit eigenen Imagefilmen bei Filmwettbewerben in den USA erfolgreich. Realisert wurde der Film von Produzent Simon Meade und Drehbuchautor Niki Lackner. In Orlando gab es dafür einen ?Silver Award?. Bei den ?New York Festivals International Film & Video Awards? kam er unter die ersten Fünf. Zu sehen ist [...] (www.solarthemen.de) weiter

Energiesparmesse Wels: Sharp fordert stärkere Unterstützung der Solarenergie in Österreich

6.3.2008 - 'Das bestehende Ökostromgesetz in Österreich ist zur nachhaltigen Förderung der erneuerbaren Energien nicht ausreichend.' Mit diesen Worten fordert Peter Thiele, General Manager von Sharp Solar, anlässlich der Energiesparmesse Wels eine stärkere Unterstüt (www.oekonews.at) weiter

Sharp: Bestehendes Ökostrom-Gesetz in Österreich nicht ausreichend

6.3.2008 - Auf der diesjährigen Energiesparmesse Wels (Österreich) dreht sich vom 05. bis 09. März alles um die effiziente Energienutzung, Energiesparlösungen und die neuesten Technologien der erneuerbaren Energien. Einer der Solar-Pioniere der ersten Stunde, Sharp, wird ebenfalls vertreten sein. Das Unternehmen fordert eine stärkere Unterstützung der Fotovoltaik in Österreich. (www.solarportal24.de) weiter

Tausende Solar-Jobs in Handwerk und Mittelstand in Gefahr

6.3.2008 - BSW-Solar und ZVEH: Deutliche Nachbesserungen bei EEG-Novelle unverzichtbar ? Solarförderung nicht noch schneller absenken! (www.sonnenseite.com) weiter

New Energy Husum 2008

5.3.2008 - Solarthemen 274: Vom 13. bis 16. März findet in Husum die new energy husum 2008 statt. Veranstalter ist die Messe Husum (Telefon 04841-902480, (www.solarthemen.de) weiter

Forum Gebäudetechnik und Planerschulung

5.3.2008 - Solarthemen 274: Am 13. und 14. März findet in Biberach das 9. Forum Gebäudetechnik und Planerschulung statt. Ausrichter ist die Hochschule Biberach, Informationen gibt es unter der Telefonnummer (07351) 582 255 oder im Internet auf der Seite (www.solarthemen.de) weiter

ModernuS hilft Energie sparen - Sparkasse zu Lübeck setzt Software ModernuS ? ein

5.3.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Solarfriend GbR vom 05.03.2008 - 11:45 - Eine Sanierung unter energetischen Gesichtspunkten spart eine Menge Energie. Deshalb bietet die Sparkasse zu Lübeck auf ihrer Homepage die neue Musterhaus-Simulations einer ... (openpr.de) weiter

Würth Solar: Beispielhafte Gebäudeintegration von CIS-Solarmodulen in Dach des Pekinger Südbahnhofs

5.3.2008 - Mit insgesamt 5.200 CIS-Solarmodulen von Würth Solar (Schwäbisch Hall) mit einer Gesamtnennleistung von rund 390 Kilowattpeak entsteht derzeit in Peking die weltweit größte Gebäudeintegration von Solarmodulen in CIS-Technologie. Die netzgekoppelte Fotovoltaik-Anlage im Neubau des Südbahnhofs produziert ab August 2008 – und damit pünktlich zur Olympiade – sauberen Strom und beschattet gleichzeitig den Innenraum und trägt so zur Reduzierung der Klimatisierungskosten bei. (www.solarportal24.de) weiter

Wäsche trocknen mit Sonnenkraft

5.3.2008 - Solarthemen 274: Der Ingenieur Helmut Wolfer hat ein Vorschaltgerät für Wäschetrockner entwickelt, das Solarwärme nutzt. Das Gerät erwärmt über einen Wärmetauscher die Ansaugluft des Trockners und nutzt dafür Wärme aus der Heizungsanlage, welche im Idealfall mit einer Solaranlage ausgestattet ist. Die Steuerung übernimmt der Trockner selbst: Wird durch das Gerät Wärme angefordert, was normalerweise durch [...] (www.solarthemen.de) weiter

Oelmaier Technology präsentiert Wechselrichterserie PAC erstmals der Öffentlichkeit

5.3.2008 - Deutscher Hersteller auf dem Symposium 'Photovoltaische Solarenergie' in Bad Staffelstein (www.oekonews.at) weiter

Ostdeutsche Photovoltaikindustrie auf Gigawatt-Kurs

5.3.2008 - Photovoltaikindustrie in neuen Bundesländern weltweit führend - 15.000 neue Arbeitsplätze bis 2012 (www.oekonews.at) weiter

„Woche der Sonne 2008“: BSW-Solar erwartet 3.000 Veranstaltungen

5.3.2008 - Auch dieses Jahr steht wieder eine Woche ganz im Zeichen der Sonne: Vom 16. bis 25. Mai 2008 werden in mehreren Tausend Städten und Gemeinden Handwerker/innen, Solarinitiativen, Kommunen und andere lokal tätige Akteur/innen über Fotovoltaik und Solarwärme informieren. Zum zweiten Mal lädt der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) zur 'Woche der Sonne', der größten Solarkampagne Deutschlands. Die 'Woche der Sonne' ist Teil der Europäischen Solartage, die erstmals am 16. und 17. Mai zeitgleich in zehn europäischen Ländern stattfinden. (www.solarportal24.de) weiter

Payom Solar AG übertrifft Jahresprognose für 2007 deutlich

5.3.2008 - Die Payom Solar AG (Merkendorf), herstellerunabhängiger Systemanbieter von Fotovoltaik-Anlagen, hat im Geschäftsjahr 2007 auf Basis vorläufiger Zahlen (IFRS) einen Umsatz von 11,2 Millionen Euro (Vorjahr: 4,1 Millionen Euro) bei einem EBIT von 0,73 Millionen Euro (0,15 Millionen Euro) erzielt. Damit seien die ursprünglichen eigenen Planungen und Analystenschätzungen deutlich übertroffen, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Würth Solar setzt architektonisches Highlight in China

5.3.2008 - Integration von CIS-Solarmodulen in das Dach des Südbahnhofs Peking. (www.sonnenseite.com) weiter

Sharp fordert stärkere Unterstützung der Solarenergie in Österreich

5.3.2008 - 'Das bestehende Ökostromgesetz in Österreich ist zur nachhaltigen Förderung der erneuerbaren Energien nicht ausreichend.' (www.sonnenseite.com) weiter

SHK Essen 2008 - Schüco zeigt Wege zum dezentralen Energiemanagement

4.3.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Schüco International KG vom 04.03.2008 - 18:09 - Schüco präsentiert auf der SHK 2008 in Essen Systembausteine auf dem Weg zur völligen Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen. Vom Einstieg in die solare ... (openpr.de) weiter

BDH und BSW mit Statistik für 2007

4.3.2008 - Solarthemen 274: Die Statistiken des Bundesindustrieverbandes Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH) und des Bundesverbandes Solarwirtschaft zeigen einen Markteinbruch im vergangenen Jahr. Nur bei den Wärmepumpen zeigen die BDH-Zahlen einen stabilen Absatz. Dem stehen Rückgänge bei Gas- und Öl-Brennwertkesseln (minus 21 Prozent), Solarwärmeanlagen (minus 35 Prozent) sowie Holzheizungen (minus 66 Prozent) gegenüber. Nach BSW-Angaben BSW sank [...] (www.solarthemen.de) weiter

Rote Mützen für Gebäudesanierung

4.3.2008 - Solarthemen 274: Mit roten Mützen auf Littfaßsäulen hat Bauminister Wolfgang Tiefensee eine neue Kampagne gestartet, die auf Förderprogramme aufmersam machen soll. Nach einer repräsentativen Umfrage des Ministeriums wissen die meisten Bürger nur wenig über die Finanzierungsmöglichkeiten der Gebäudesanierung und sie unterschätzen deren Potenzial. Mehr Informationen gibt es unterFoto: BMVBS (www.solarthemen.de) weiter

Conergy verkauft Solarthermie-Produktion in Österreich

4.3.2008 - Die Conergy AG (Hamburg) hat sich am 27.02.2008 von der Conergy GmbH mit Sitz in Althofen (Österreich) erfolgreich getrennt. Käufer des Unternehmens ist David Klemen, der zuvor bei Conergy Österreich als 'Manager Production and Development' tätig war. Damit treibe man den Restrukturierungsprozess und die damit verbundene Fokussierung als Anbieter im margenstarken Fotovoltaik-Geschäft weiter voran, so die Conergy AG in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

SMA zählt auch 2008 zu den besten Arbeitgebern Deutschlands

4.3.2008 - Die SMA Technologie AG (Niestetal) rangiert nach 2006 auch in 2008 erneut an der Spitze der attraktivsten deutschen mittelständischen Unternehmen. In der Kategorie 'Unternehmen mit 501 bis 5.000 Mitarbeitern' hat der führende Solar-Wechselrichter-Hersteller bei dem Wettbewerb 'Deutschlands Beste Arbeitgeber 2008' den fünften Platz belegt. (www.solarportal24.de) weiter

Signet Solar schließt mehrjährigen Rahmenvertrag mit Soleg

4.3.2008 - Die Signet Solar GmbH (Mochau bei Dresden) und die Soleg GmbH (Zwiesel, Ostbayern) haben einen Rahmenvertrag über die Lieferung von Dünnschicht-Modulen mit einer Leistung von 12 Megawatt bis zum Jahr 2010 abgeschlossen. Die Soleg GmbH wird die Module von Signet Solar in mehreren großen Fotovoltaik-Projekten installieren, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Fraunhofer ISE Solarzellenforscher mit hoher italienischer Auszeichnung geehrt

4.3.2008 - Eni Award Science & Technology 2008 verliehen (www.oekonews.at) weiter

Fraunhofer ISE Solarzellen-Forscher erhalten Eni Award 2008

4.3.2008 - Für ihre Arbeiten zu dünnen hocheffizienten Silizium-Solarzellen erhalten Dr. Stefan Glunz und seine Kollegen Dr. Oliver Schultz, Dr. Daniel Kray und Dr. Ansgar Mette den Eni Award 2008 in der Kategorie Science & Technology des italienischen Energiekonzerns Eni. Die Fraunhofer ISE-Forscher haben gemeinsam mehrere neue Prozess-Schritte für eine effizientere Stromausbeute aus Silizium-Solarzellen entwickelt. Die Preisgeber hoben auch die enge Kooperation der ISE-Wissenschaftler mit der Fotovoltaik-Industrie hervor. (www.solarportal24.de) weiter

Karlsruhe: Müllberg wird Energieberg

3.3.2008 - Solarbundesliga: Vom Müllberg zum Energieberg wandelte sich die Karlsruher Deponie-West. 432 Kilowatt sorgen für Solarstrom, es gibt drei große Windräder und Deponiegasnutzung. Daneben gibt es viele kleine Anlagen und rührige Stadtwerke. Die Stadtwerke Karlsruhe förderten bereits seit 1993 thermische Solaranlagen, sagt Volker Hahn vom städtischen Umweltamt. Bis Ende 2007 waren es fast 1300 Anlagen, die [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solaranlagen sollen funktionieren

3.3.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von JKSolar vom 03.03.2008 - 14:40 - Sogar die großen Energiekonzerne werben dafür, dass private Haushalte Solaranlagen installieren sollen. Interessenten vermittelt zum Beispiel EON Hanse dazu den ... (openpr.de) weiter

Keine Knebelung der Photovoltaik-Entwicklung in Österreich

3.3.2008 - PVA-Präsident Bernd Rumplmayr: Ökostromgesetz aus dem Tiefschlaf wecken (www.oekonews.at) weiter

Leiter Projektrealisierung Photovoltaik

3.3.2008 - UNIGEA Erneuerbare Energien GmbH entwickelt, errichtet und betreibt Energieerzeugungsanlagen aus regenerativen Quellen mit den Schwerpunkten Photovoltaik und Windenergie (www.oekonews.at) weiter

SolarWorld AG: Vorreiter für die Mitarbeiterbeteiligung

3.3.2008 - Die SolarWorld AG (Bonn) beteiligt ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland auch im Geschäftsjahr 2007 wieder am Gewinn des Konzerns. Für ihren Einsatz und ihr Engagement zur Erreichung der Umsatz- und Ertragsziele des Konzerns wird ein Bonus zwischen 10 und 30 Prozent der Jahresvergütung ausgeschüttet. 'Da der Erfolg unseres Unternehmens im Wesentlichen auf den Leistungen unserer Beschäftigten beruht, ist es nur konsequent, die Kolleginnen und Kollegen am Erfolg teilhaben zu lassen', so Frank H. Asbeck, Vorstandsvorsitzender der SolarWorld AG. (www.solarportal24.de) weiter

Solarwarme Galvanikbäder

3.3.2008 - Solarthemen 274: In Heiligenhaus nahe Velbert heizt ein Galvanikunternehmen mit einem 400-Quadratmeter-Röhrenkollektor seine Galvanikbäder auf. Diese Größenordnung ist im Bereich der Galvanik ein Novum. Die Firma Steinbach und Vollmann ersetzt mit der Solarwärme aus dem Vakuumröhrenkollektorfeld teilweise die Wärmebereitstellung über eine gasbetriebene Dampfheizung, und zwar in den Bereichen Galvanikbäder, Raumheizung und Brauchwasser. Das Unternehmen rechnet damit, [...] (www.solarthemen.de) weiter

Ein Pionier geht

3.3.2008 - Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) verabschiedet Vorstand Dr. Hansjörg Gabler (www.oekonews.at) weiter

Studie zur Wind- und Solarindustrie - Erfolgsfaktoren der Internationalisierung

3.3.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Alingho GmbH & Co. KG vom 03.03.2008 - 07:51 - MÜNCHEN, 26. Februar 2008. Im Bereich der erneuerbaren Energien sind deutsche Unternehmen weltweit führend. Der Markt im eigenen Land ist europaweit der Größte ? ... (openpr.de) weiter

PV Industry Forum: Zwei Tage Toptreffen der Branche

3.3.2008 - In Deutschland entwickelt sich der Markt für solare Großanlagen derzeit sehr dynamisch. Die Leistung der weltweit installierten kommerziellen Fotovoltaik-Kraftwerke hat sich in den vergangenen drei Jahren verdoppelt. Auch für 2008 und 2009 wird von einer Fortsetzung dieses Trends ausgegangen. Die Entwicklungen im Anlagenbau und die Innovationen im Bereich der Dünnschicht-Verarbeitung sind die Topthemen des 4. PV Industry Forums, das im Rahmenprogramm der Intersolar 2008 bereits zum vierten Mal stattfindet. (www.solarportal24.de) weiter

Roth & Rau AG: Umsatz um 241,2 Prozent gewachsen

3.3.2008 - Die Roth & Rau AG ist nach vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2007 sowohl nach Umsatz als auch Ergebnis kräftig gewachsen. Die Umsatzerlöse stiegen um 241,2 Prozent von 42,9 Millionen Euro auf 146,2 Millionen Euro und lagen damit deutlich über dem erwarteten Wert von 135 Millionen Euro. Ausschlaggebend für diesen positiven Verlauf ist nach Ansicht des Vorstands insbesondere die Nachfrage nach den Antireflexbeschichtungsanlagen SiNA zur Beschichtung kristalliner Silizium-Solarzellen. (www.solarportal24.de) weiter

Fachhochschule Jena: Bachelor-Studiengang "Photovoltaik- und Halbleitertechnologie"

3.3.2008 - Die Fachhochschule Jena bereitet derzeit einen neuen ingenieurtechnischen Studiengang vor, der qualifizierte Ingenieure für die Solar- und Halbleiterindustrie ausbilden soll. (www.sonnenseite.com) weiter

Energieagentur kritisiert USA

2.3.2008 - Solarthemen 274: Die Internationale Energieagentur (IEA) hat sich am 15. Februar kritisch zur Energie- und Klimapolitik der USA geäußert. Sie mahnt aktivere und stabilere Regierungsmaßnahmen an. Nobuo Tanaka, der Exekutivdirektor der IEA, lobte bei der Vorstellung einer Studie zur usamerikanischen Energiepolitik zunächst die gemachten Fortschritte, doch er ließ auch keinen Zweifel daran, dass die US-Regierung [...] (www.solarthemen.de) weiter

Koalition ohne FDP gegen Zertifikate

2.3.2008 - Solarthemen 274: In einer Debatte des Bundestages am 14. Februar haben alle Parteien mit Ausnahme der FDP Bestrebungen auf europäischer Ebene kritisiert, einen Zertifikatehandel für erneuerbare Energien einzuführen. Mit breiter Mehrheit wurde ein Antrag der Regierungsfraktionen angenommen, der fordert, ?dass kein europaweiter virtueller Zertifikatehandel zur Förderung erneuerbarer Energien auf der Ebene der Unternehmen eingeführt wird, [...] (www.solarthemen.de) weiter

Stiftung Warentest: Solaranlagen für Warmwasser gute Alternative

2.3.2008 - Bei diesem Testergebnis geht die Sonne auf: Zehn von zwölf Solar­anlagen zur Warm­was­ser­bereitung funktionieren gut oder sogar sehr gut. (www.sonnenseite.com) weiter

Pilotprojekt zu Biosprit-Zertifikaten

1.3.2008 - Solarthemen 274: Gefördert vom Bundeslandwirtschaftsministerium soll die Kölner meó corporate development GmbH (meó) in einem zweijährigen Praxistext zeigen, ob das von ihr zusammen mit Unternehmen und Institutionen erarbeitete Zertifizierungs-Konzept funktioniert. (www.solarthemen.de) weiter

Länder wünschen bessere Koordination

1.3.2008 - Solarthemen 274: Eine Bestandsaufnahme der Aktivitäten der einzelnen Bundesländer für erneuerbare Energien hat die Forschungsstelle für Umweltpolitik der Freien Universität Berlin vorgestellt Eine Koordination zwischen Bund und Ländern laufe nicht immer optimal, reklamiert die Studie. So wünschten sich die Länder insbesondere im Bereich Förderprogramme eine bessere Abstimmung. Problematisch für die Bund-Länder-Kooperation sei auch die unterschiedliche Ressortzugehörigkeit [...] (www.solarthemen.de) weiter

Die höchste Solarstromanlage der Welt

1.3.2008 - Mit Sputnik zur Spitze - Forschung für Solarflugzeug (www.oekonews.at) weiter

SINGULUS erweitert Solarproduktion bei STANGL

1.3.2008 - Fertigungskapizitäten sollen bis zum Frühjahr 2009 verdoppelt werden (www.oekonews.at) weiter

Studie zu Exportmärkten der Solar- und Windindustrie

1.3.2008 - Im Bereich der erneuerbaren Energien sind deutsche Unternehmen weltweit führend. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Sonne kann auch kühlen

1.3.2008 - Die Internationale Energieagentur in Paris (IEA) hat vorgerechnet, dass etwa ein Prozent der Fläche der Sahara ausreicht, um die ganze Welt mit steht Solarstrom zu versorgen. (www.sonnenseite.com) weiter

Perspektiven für die Entwicklung billiger Solarzellen

1.3.2008 - Wissenschaftlern der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist es gelungen, ein stark verzweigtes Geflecht von Nanopartikeln mit Goldspitzen zu versehen und dem Geflecht dadurch einen elektrischen Kontakt aufzupfropfen. (www.sonnenseite.com) weiter

Röllbach: Bürger entscheiden pro Solar

29.2.2008 - Solarbundesliga: Fast die Hälfte seiner Einwohner könnte das bayerische Röllbach mit seiner Freiland-Photovoltaikanlage versorgen. 1036 Megawatt leistet sie und wurde im November 2007 von Bürgermeister Rudi Schreck zusammen mit der KACO Gerätetechnick GmbH und der S.A.G. Solarstrom eröffnet. Schreck begrüßte in seiner Ansprache den Bau der Anlage, zu der es einen Bürgerentscheid gab: ?Ich freue [...] (www.solarthemen.de) weiter

Online-Handelsplattform pvXchange blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2007 zurück

29.2.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von pvxchange GmbH vom 29.02.2008 - 07:21 - Dank des breiten Angebotsspektrums und der günstigen Konditionen konnten im vergangenen Jahr international Photovoltaikgeschäfte mit einem Gesamtvolumen von fast 40 ... (openpr.de) weiter

BSW-Solar: Fotovoltaik-Industrie in neuen Bundesländern weltweit führend

29.2.2008 - Die Solarstromindustrie in Ostdeutschland wächst rasant: Im Jahr 2007 wurden die Produktionskapazitäten für Solarzellen in den neuen Bundesländern verdoppelt und überstiegen erstmals die Gigawatt-Marke. Weltweit stammt rund jede sechste produzierte Solarzelle aus Ostdeutschland, so aktuelle Erhebungen des Bundesverbands Solarwirtschaft (BSW-Solar). Für die kommenden fünf Jahre prognostiziert der Verband über 20.000 neue Industriearbeitsplätze in der deutschen Fotovoltaik-Branche, davon mehr als 15.000 in den neuen Bundesländern. (www.solarportal24.de) weiter

Stiftung Warentest: 10 von 12 Solarthermie-Anlagen „sehr gut“ oder „gut“

29.2.2008 - Einen klaren Beweis dafür, dass die Solartechnik inzwischen ausgereift ist und zuverlässig für warmes Wasser sorgt, sieht die Stiftung Warentest in ihrer Untersuchung von Solarthermie-Anlagen, die in der März-Ausgabe der Zeitschrift test veröffentlicht ist. 10 von 12 Anlagen schnitten im Test 'sehr gut' oder 'gut' ab und ausgerechnet die beiden preisgünstigsten Modelle um 3.700 Euro waren die Testsieger. (www.solarportal24.de) weiter

Die Zeit ist reif für solarthermische Prozesswärme

29.2.2008 - Seit 2006 baut Paradigma solarthermische Großanlagen mit CPC-Vakuumröhrenkollektoren, die wie konventionelle Kessel mit Wasser funktionieren und wie solche auch einfach verschaltet werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Im Osten geht die Sonne auf

29.2.2008 - Photovoltaikindustrie in neuen Bundesländern weltweit führend - 15.000 neue Arbeitsplätze bis 2012. (www.sonnenseite.com) weiter

SCHOTT Solar: Langfristvertrag über 100 Millionen Euro mit spanischem Vertriebspartner

28.2.2008 - Die SCHOTT Solar GmbH (Alzenau) hat die Erweiterung ihrer Zusammenarbeit mit dem spanischen Vertriebspartner Saclima Solar Fotovoltaica (Alaquas, Valencia) bekannt gegeben. Saclima gilt nach Angaben der SCHOTT Solar als der führende Distributor von Fotovoltaik-Anlagen in Spanien. Die beiden Unternehmen haben einen Vertrag über die nächsten fünf Jahre mit einem Volumen von über 100 Millionen Euro geschlossen. (www.solarportal24.de) weiter

ZSW verabschiedet Pionier der Solarforschung

28.2.2008 - Dr. Hansjörg Gabler, Vorstand am Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW), geht zum 31. März in den Ruhestand. Der 59jährige war über 25 Jahre in der Solarforschung tätig und stand seit 1999 an der Spitze des ZSW-Geschäftsbereichs 'Fotovoltaik' mit den Standorten Stuttgart und Merklingen/Widderstall. In seine Amtszeit fällt der Erfolg in der Dünnschicht-Technik: 2006 gelang dem Forschungsinstitut mit dem Industriepartner Würth Solar die erste industrielle Großproduktion von CIS-Dünnschicht Solarmodulen. (www.solarportal24.de) weiter

Signet Solar startet „Tool-Move-In-Phase“ im sächsischen Mochau

28.2.2008 - Die Signet Solar GmbH hat mit der Einbringung der ersten Produktionsmaschinen in die neue Fabrik für amorphe Dünnschicht-Module in Mochau (Sachsen) nach nur siebenmonatiger Bauphase die so genannte 'Tool-Move-In-Phase' eingeleitet. Als erste Anlage wird eine CVD-Beschichtungsanlage der US-amerikanischen Firma Applied Materials, einem weltweit führenden Anbieter von Dünnschicht-Anlagen, installiert. Ab Sommer 2008 will Signet Solar in Sachsen die weltweit größten Fotovoltaik-Module mit neuester Dünnschicht-Technologie produzieren. (www.solarportal24.de) weiter

Sauberes, trinkbares Wasser aus Meer- oder Brackwasser

28.2.2008 - Das HelioTech Solar-Watertreatment-System hat die dezentrale Lösung für ein globales Problem. (www.sonnenseite.com) weiter

?Woche der Sonne? startet in die zweite Runde

28.2.2008 - Die Woche vom 16. bis 25. Mai 2008 steht ganz im Zeichen der Sonne, wenn in mehreren Tausend Städten und Gemeinden über die Solarenergie informiert wird. (www.sonnenseite.com) weiter

Zur vermarktungsstrategischen Abstimmung nach China

27.2.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Havelland Wind vom 27.02.2008 - 15:28 - Brandenburgische Havelland-Wind GmbH als Distributor für chinesische Solarmodule tätig Die im havelländischen Wachow, einem Ortsteil von Nauen, ansässige Havelland- ... (openpr.de) weiter

Die SolarEnergy und die bautec schlossen für 2008 ihre Messepforten

27.2.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von wodtke media vom 27.02.2008 - 15:21 - Havelländische Firmen nach Messeschluss sehr optimistisch Das Messezentrum unter dem Berliner Funkturm war in der Zeit vom 19.02. bis 23.02.2008 Treffpunkt für alle ... (openpr.de) weiter

Wachstum durch Solarkredite

27.2.2008 - Solarthemen 273: Die Umweltbank hat im vergangenen Jahr ihr Kreditzusagevolumen von 685,9 Millionen Euro auf 840 Millionen Euro steigern können. 44 Prozent davon entfielen auf Solarkredite; im Vorjahr waren es 33 Prozent. (www.solarthemen.de) weiter

Neue 5000 Tonnen Silizium

27.2.2008 - Solarthemen 273: Die centrotherm photovoltaics AG ist von der Taiwan PolySilicon Corp. beauftragt worden, eine größere Anzahl von ?Siemens?-Reaktoren und Konvertern ab dem 1. Halbjahr 2009 zu liefern. Das Equipment soll die Produktion von rund 5000 Tonnen Polysilizium ermöglichen. (www.solarthemen.de) weiter

Wachstum mit großen Solarheizungen

27.2.2008 - Der Solar- und Heizungsfachbetrieb Schuster aus dem niederbayerischen Büchlberg wächst gegen den Trend (www.oekonews.at) weiter

SOLON AG steigert Umsatz auf über 500 Millionen Euro

27.2.2008 - Die Berliner SOLON AG für Solartechnik hat die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2007 vorgelegt. Danach konnte das Unternehmen im zurückliegenden Jahr erneut kräftig wachsen und produzierte Solarmodule und Kraftwerkssysteme mit einer Gesamtleistung von 118 Megawatt (Vorjahr: 84 Megawatt). Der Konzernumsatz stieg um 45 Prozent auf 503 Millionen Euro (2006: 346,4 Millionen Euro). Damit habe man die im vergangenen November angehobene Umsatzerwartung für das Jahr 2007 übertroffen, so das Unternehmen in einer entsprechenden Mitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

World Biofuels Markets in Brüssel

26.2.2008 - Solarthemen 273: Vom 12. bis 14. März findet in der belgischen Hauptstadt Brüssel der Kongress World Biofuels Markets statt. Informationen gibt es im Internet unter (www.solarthemen.de) weiter

OÖ: VP wollte flächendeckenden Solaranlagen-Einbau erneut verhindern

26.2.2008 - LR Dr. Hermann Kepplinger: Vorleistung für Einstieg der privaten Finanzinvestoren bei der EAG (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik in Bad Staffelstein

26.2.2008 - Solarthemen 273: Am 4. und 5. März findet in Bad Staffelstein das Photovoltaik-Forum statt. Vom 5. bis 7. März 2008 dann das 23. Symposium Photovoltaische Solarenergie. Veranstaltet wird es von OTTI (Telefon 0941-2968823 und (www.solarthemen.de) weiter

SCHOTT: Untersuchungen des TÜV Süd zum Kollektorbruch abgeschlossen

26.2.2008 - Nach den im vergangenen Sommer aufgetretenen Problemen an Solarthermie-Anlagen, in denen Vakuumröhren-Kollektoren des Typs ETC 16 der SCHOTT-Rohrglas GmbH (Mitterteich) integriert waren, hatte das Unternehmen den TÜV Süd mit der Ursachenanalyse beauftragt. Nun liegt der Bericht des unabhängigen Prüfinstituts vor, so die SCHOTT-Rohrglas GmbH in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Phoenix Solar AG schließt Modul-Liefervertrag mit Signet Solar GmbH

26.2.2008 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos) hat mit dem Solarmodul-Hersteller Signet Solar einen Rahmenvertrag bis zum Jahr 2011 über die Lieferung von Fotovoltaik-Modulen mit einer Spitzenleistung von rund 50 Megawatt unterzeichnet. Vereinbart wurde die Lieferung von Dünnschicht-Modulen einer neuen Generation mit einer Größe von bis zu 5,7 Quadratmeter. (www.solarportal24.de) weiter

ersol schließt Jahr des größten Ausbaus erfolgreich ab

26.2.2008 - Die Erfurter ersol Solar Energy AG (ersol) blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2007 zurück: So stieg der Konzernumsatz im Vergleich zu 2006 von 127,8 Millionen Euro auf 160,2 Millionen Euro – das entspricht einer Steigerung von 25,4 Prozent. Wichtigste Treiber waren nach Unternehmensangaben die im Vergleich zum Vorjahr gesteigerte Zellproduktion (2007: 53 MWp Output, 2006: 40 MWp Output) sowie die Erlöse der aimex-solar GmbH in 2007. Entsprechend der erwarteten Marktentwicklung geht ersol auch für die kommenden Jahre von einem weiteren Unternehmenswachstum aus: Für 2008 prognostiziert ersol einen Umsatz in Höhe von 300 bis 320 Millionen Euro, für 2009 in Höhe von 420 bis 440 Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Studie: Solarstrom fast 90 Prozent umweltfreundlicher als Normalstrom

26.2.2008 - Strom aus Solarzellen erspart der Atmosphäre im Vergleich zum Normalstrom fast 90 Prozent der schädlichen Emissionen. Das berichtet ein US-Forscherteam um Vasilis Fthenakis vom Brookhaven National Laboratory. Untersucht wurde u.a., wieviel Treibhausgase, Schwermetalle, Stickoxide und Schwefeldioxid bei Produktion und 30 Jahren Betrieb verschiedener Fotovoltaik-Module entstehen. Ein Ergebnis: Dünnschicht-Solarzellen aus Cadmium-Tellurid (Cd-Te-Zellen) verursachen 90 bis 300 Mal weniger giftiges Cadmium pro Kilowattstunde als ein Kohlekraftwerk mit optimal funktionierenden Filtern. (www.solarportal24.de) weiter

Jeder 100. Industriearbeiter Ostdeutschlands arbeitet in einer Solarfabrik

26.2.2008 - Solarbranche überflügelt Biotechnologie, warnt Politik jedoch vor zu schneller Förderabsenkung (www.oekonews.at) weiter

ÖKO-INVEST-Solaraktien-Studie erschienen

26.2.2008 - Analysten-Studie zu den 30 Solaraktien des Photon Photovoltaik Aktien Index (PPVX) und 50 weiteren börsennotierten ? und noch nicht notierten - Solaraktien (www.oekonews.at) weiter

Fraunhofer-Center für Silizium- Photovoltaik erhält Millionenförderung

26.2.2008 - Nach Zustimmung der EU kann jetzt der Aufbau der Forschungskapazität in Halle starten (www.oekonews.at) weiter

Prof. Joachim Luther wird Chief Executive Officer (CEO) des Solar Energy Research Institute of Singapore SERIS

26.2.2008 - Solar Energy Research Institute of Singapore SERIS wurde neu gegründet (www.oekonews.at) weiter

centrotherm photovoltaics AG: Deutliches Umsatz- und Ergebnisplus in 2007

26.2.2008 - Mit einem voraussichtlichen Umsatzplus von 53 Prozent (166,2 Millionen Euro) gegenüber dem Vorjahr (108,5 Millionen Euro pro-forma) legte die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) die vorläufigen Geschäftszahlen 2007 vor. Die Gesamtleistung stieg demnach auf rund 168,7 Millionen Euro. (Vorjahr: 107,8 Millionen Euro pro-forma). 'Unser Jahresergebnis belegt den Erfolg unserer Strategie und dass wir in der Lage sind, die Potenziale des weltweiten Wachstumsmarktes Fotovoltaik zu realisieren', so Oliver Albrecht, Finanzvorstand der centrotherm photovoltaics AG. (www.solarportal24.de) weiter

Studie: Solarstrom fast 90 Prozent umweltfreundlicher als Normalstrom

26.2.2008 - Strom aus Solarzellen erspart der Atmosphäre im Vergleich zum Normalstrom fast 90 Prozent der schädlichen Emissionen. (www.sonnenseite.com) weiter

Roth & Rau sichert sich weiteren Zugriff auf Automatisierungs-Komponenten

25.2.2008 - Als SLS Solar Line Saxony GmbH (SLS) soll zukünftig ein neues Joint Venture-Unternehmen zur Herstellung von Produkten im Bereich der Automatisierungstechnik für die Solarzellen-Fertigung firmieren, das die Roth & Rau AG (Hohenstein-Ernstthal) mit dem Montagetechnikspezialisten USK Karl Utz Sondermaschinen GmbH (Limbach-Oberfrohna) gegründet hat. Am neuen Gemeinschaftsunternehmen wird Roth & Rau 51 Prozent, USK 49 Prozent der Anteile halten. Auf der Grundlage von langfristigen Rahmenlieferverträgen soll Roth & Rau künftig bevorzugt von SLS mit Automatisierungsanlagen für die Solarzellen-Fertigung beliefert werden. (www.solarportal24.de) weiter

Einspeisetarife in Kalifornien

25.2.2008 - Solarthemen 273: Die California Public Utility Commission (CPUC) hat Tarife für eingespeisten Strom aus regenerativen Quellen akzeptiert, die von Energieversorgungsunternehmen vorgelegt wurden. Sie schwanken zwischen 8 und 31 Cent je Kilowattstunde. Für Strom, der zwischen 8 und 18 Uhr eingespeist wird, sind die Vergütungen in der Regel höher. Die Verträge laufen über längere Zeiträume. (www.solarthemen.de) weiter

Mehr für den Klimaschutz tun

25.2.2008 - Solarthemen 273: Auf Anregung von Andris Piebalgs, dem Energiekommissar der EU-Kommission, sollen sich in einem Konvent Kommunen freiwillig zu mehr Klimaschutz verpflichten. Noch ist der Kreis der Kommunen eher informell, allerdings haben sich schon rund 100 Städte, darunter 15 Hauptstädte, in die Diskussion eingebracht. (www.solarthemen.de) weiter

Biosprit selbst tanken

25.2.2008 - Solarthemen 273: Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) unterstützt neben Land- und Forstwirten jetzt auch gewerbliche Unternehmen des Verkehrssektors jetzt finanziell bei der Errichtung und Umrüstung von Eigenverbrauchstankstellen für Biosprit. Gefördert wird die Neuerrichtung von Tankstellen bzw. die Umrüstung bestehender Dieseltankanlagen auf Biodiesel und Pflanzenöl mit einem 50-prozentigen Zuschuss. (www.solarthemen.de) weiter

Fraunhofer-Center für Silizium-Fotovoltaik erhält Millionenförderung

25.2.2008 - Das Fraunhofer-Center für Silizium-Fotovoltaik CSP in Halle erhält vom Land Sachsen-Anhalt eine Forschungsförderung in Höhe von 52,5 Millionen Euro. 45 Millionen Euro davon stammen aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung EFRE. Weitere 7,5 Millionen Euro werden von der Fraunhofer Gesellschaft in München beigesteuert. Im CSP wird unter anderem schwerpunktmässig an Kristallisationsverfahren für Solarsilizium gearbeitet. Nach Zustimmung der EU kann jetzt der Aufbau der Forschungskapazität in Halle starten. (www.solarportal24.de) weiter

Umfrage: 800.000 Kollektoranlagen und 300.000 PV-Anlagen installiert

25.2.2008 - mmer mehr Privathaushalte in Deutschland sichern ihre Primärenergieversorgung mit Solarkollektoren, PV-Anlagen, Wärmepumpen und Holzpelletheizungen. (www.energieverbraucher.de) weiter

Vorarlberger Solarenergie-Firma erichtet neues Werk

25.2.2008 - Mehrere Großaufträge aus Spanien und aus anderen Ländern sorgen für Betriebserweiterung- Firmengebäude ist in Passivhausstandard geplant (www.oekonews.at) weiter

aleo solar AG gründet Joint Venture zum Bau einer Solarmodul-Produktion in China

25.2.2008 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) hat einen Joint Venture-Vertrag mit der chinesischen Sunvim Group Co. Ltd. zur Errichtung einer Solarmodul-Produktion in Gaomi (Provinz Shandong) bekannt gegeben. Bestandteil der Vereinbarung ist nach Angaben der aleo solar die Gründung der avim solar Co. Ltd., an dem die Partner mit jeweils 50 Prozent beteiligt sind. avim solar Co. Ltd. will die Modulfabrik bis Ende 2009 realisieren, der Vertrieb der Fotovoltaik-Module soll exklusiv über die aleo solar erfolgen. (www.solarportal24.de) weiter

Solarstrom als Sparbuch

25.2.2008 - Solaranlagen eignen sich auch für Kleinanleger: Das zeigt das neueste Fotovoltaik-Projekt in der hessischen Solar-Metropole Bürstadt, das vergangenen Donnerstag im Rahmen der Entente Solare offiziell in Betrieb genommen wurde. Die Besonderheit: Die Fotovoltaik-Anlage auf dem Dach des Feuerwehrgerätehauses im Stadtteil Riedrode wurde über eine Solar-Bürger-Genossenschaft finanziert und ermöglicht eine finanzielle Beteiligung schon ab 100 Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Anke Hunziger neuer Personalvorstand

24.2.2008 - Solarthemen 273: Sie ist eine von nur vier Vorstandsfrauen in mehr als 300 DAX- und TecDAX-Unternehmen. Bei der Solon AG leitete sie seit drei Jahren die Abteilung Human Resources. Jetzt rückte sie in den Vorstand auf. Die verheiratete Mutter von zwei Kindern sieht Unternehmen in der Verantwortung, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu stärken. Seit [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solarenergie für die Stadtplanung

24.2.2008 - Solarthemen 273: In Berlin findet vom 11. bis 14. März die Tagung Solarenergie in Architektur und Stadtplanung statt. Veranstalter ist Eurosolar e.V., Informationen gibt es unter der Telefonnummer (0228) 362373 oder unter (www.solarthemen.de) weiter

RTL-Korrespondent bei City Solar

24.2.2008 - Solarthemen 273: Die Wege von Gerhard Hofmann und RTL waren im November vergangenen Jahres auseinander gegangen. Bis dahin war er Chefkorrespondent von RTL und n-tv und für die (bei RTL abnehmende) politische Berichterstattung tätig. Das interessanteste Angebot habe die City Solar AG gemacht, erklärte Hofmann gegenüber den Solarthemen. Hier hat er nun die Funktion des Vice [...] (www.solarthemen.de) weiter

Bau einer Solarmodul-Produktion in China

24.2.2008 - aleo solar AG gründet Joint Venture mit der Sunvim Group Co. Ltd. (www.oekonews.at) weiter

DLR kooperiert mit algerischer Agentur

23.2.2008 - Solarthemen 273: Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die algerische Agentur für erneuerbare Energien NEAL (New Energy Algeria) wollen gemeinsam Solarkraftwerke entwickeln. (www.solarthemen.de) weiter

Hinterlüftung steigert Solarstromertrag

23.2.2008 - Solarthemen 273: Das Akademische Förderungswerk (AKAFÖ) hat ein marodes Studentenwohnheim in Bochum saniert und setzte dabei auf hinterlüftete Photovoltaikmodule an der Fassade. Jetzt liegen die ersten Erfahrungen mit Gebäude und Technik vor und das AKAFÖ sieht sich in seinen Erwartungen übertroffen. Die PVModule kämen auf eine Leistung von 131 Watt je Quadratmeter; gerechnet hatten die Planer [...] (www.solarthemen.de) weiter

Jeder 100. Industriearbeiter Ostdeutschlands arbeitet in einer Solarfabrik

23.2.2008 - Solarbranche überflügelt Biotechnologie, warnt Politik jedoch vor zu schneller Förderabsenkung. (www.sonnenseite.com) weiter

Dr. Klaus Heidler Solar Consulting " 10 Jahre Kommunikation für eine Zukunftsbranche"

22.2.2008 - Vom Solarphysiker zur Agentur für nachhaltige Kommunikation (www.oekonews.at) weiter

Europa sucht Experten

22.2.2008 - Solarthemen 273: Anträge im Rahmen des 7. Forschungsrahmenprogramms der Europäischen Union müssen von Fachleuten beguachtet werden. Die Kommission sucht Experten auch in Unternehmen. (www.solarthemen.de) weiter

Anreiz zur Eigenvermarktung

22.2.2008 - Solarthemen 273: Fred Jung, Vorstand der juwi AG, hat vorgeschlagen, selbst vermarkteten Regenerativ-Strom auch dann von der Stromsteuer zu befreien, wenn er in Nähe der Erzeugungsanlage über öffentliche Netz transportiert wird. In jüngster Zeit sei sein Unternehmen angefragt worden, direkt 100-Prozent-Regenerativ-Strom zu liefern, so Jung. Wirtschaftlich attraktiv könnte dies aber erst dann sein, wenn dieser Strom [...] (www.solarthemen.de) weiter

Tipps zum Versicherungsschutz für Solaranlagen und Solarstromanlagen

22.2.2008 - Solarthermie und Photovoltaik: Was ist versichert? (www.oekonews.at) weiter

SOLARWATT AG: Neues Verfahren zum Verschalten von Rückseiten-Kontaktzelle

22.2.2008 - Ein neues Verfahren zum stressarmen und langlebigen Verschalten von Rückseiten-Kontaktzellen hat die Dresdner SOLARWATT AG vor Kurzem der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Neuentwicklung soll zukünftig eine Schlüsselposition beim großtechnischen Überschreiten der 20 Prozent-Wirkungsgradschwelle bei kristallinen Fotovoltaik-Zellen einnehmen, so das Unternehmen. Denn nur diese Zellen würden eine Wirkungsgrad-Erhöhung bei gleichzeitiger Reduzierung der Waferdicke zulassen. (www.solarportal24.de) weiter

juwi-Gruppe beginnt mit Bau des energieeffizientesten Bürogebäude der Welt

22.2.2008 - Die juwi-Gruppe aus Rheinland-Pfalz hat mit dem Bau ihrer neuen Firmenzentrale begonnen. Der aus drei Gebäudeteilen und sieben Staffelgeschossen bestehende Bürokomplex wird als 'Plusenergiehaus' in Holzbauweise errichtet und bietet Platz für rund 300 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, so das Unternehmen in einer Pressemeldung. Unter anderem sollen mehrere Fotovoltaik-Anlagen am und auf dem Gebäude mit einer Gesamtleistung von rund 225 Kilowatt mehr Energie erzeugen als verbraucht wird. (www.solarportal24.de) weiter

Das 1x1 der Solarenergie: ein neuer Solarrechner

22.2.2008 - Mit dem innovativen Solarrechner von Sonnenkraft ist es jetzt ganz einfach, sich über Kosten bei der Anschaffung einer Solaranlage zu informieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Rückgang der PV in Südwestdeutschland dramatisch

22.2.2008 - In der Diskussion über die Höhe der Solarstrom-Einspeisevergütungen besteht weitgehend Unsicherheit darüber, ob der Zubau an Solarstromanlagen in den letzten Jahren zugenommen oder abgenommen hat. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Wirtschaft ergrünt

21.2.2008 - Im Wirtschaftsteil der konservativen FAZ gab es letzte Woche an einem Tag diese Überschriften: “Philipps rückt das Ökogeschäft in den Mittelpunkt”, “Sony und Allianz verpflichten sich zum Umweltschutz” und “Grüne Aktienkurse”. weiter

Von der Sparkasse zum Energieberater

21.2.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Solarfriend GbR vom 21.02.2008 - 15:10 - Haben Sie schon einmal von WILLY WIRTSCHAFTLICH gehört? NEIN! Willy Wirtschaftlich ist stolzer Hausbesitzer. Jedoch mit einem Problem ? er heizt mit einem alten ... (openpr.de) weiter

GeoTherm-Kongress in Offenburg

21.2.2008 - Solarthemen 273: Die GeoTherm expo & congress findet am 28. und 29. Februar in Offenburg statt. Informationen gibt es bei der Messe Offenburg-Ortenau GmbH unter (0781) 9226-32 oder (www.solarthemen.de) weiter

Zwei neue LORENTZ-Solarparks in Spanien

21.2.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Bernt Lorentz GmbH & Co. KG vom 21.02.2008 - 14:48 - LORENTZ kann seine Position auf dem spanischen Solarmarkt ausbauen. Die Firma liefert die Nachführsysteme für zwei mittelgroße Parks nahe der Stadt Badajoz in der Region ... (openpr.de) weiter

HelioTech Solar-Watertreatment-System ? sauberes, trinkbares Wasser aus Meer- oder Brackwasser

21.2.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von HelioTech Türk GmbH und Dr. Bernd Höfler GbR vom 21.02.2008 - 12:22 - ?Der globale Wassermangel ist eine größere Bedrohung für die Menschheit als der Klimawandel?, so ein Experte in einem Interview. ?Denn die Folgen sind unmittelbar ... (openpr.de) weiter

BSW-Solar: Solarbranche überflügelt Biotechnologie

21.2.2008 - Neue Zahlen des Bundesverbands Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) belegen die positive Auswirkung des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) als Jobmotor: 40.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer beschäftigt die Fotovoltaik-Branche aktuell. Sie hat damit bereits Industriesparten wie die kommerzielle Biotechnologie überflügelt. Besonders stark profitieren die ostdeutschen Bundesländer mit insgesamt 7.000 neuen industriellen Arbeitsplätzen in Solarfabriken. Der BSW-Solar warnt deshalb vor einer zu schnellen Absenkung der Solarstromförderung. (www.solarportal24.de) weiter

Solaranlagenpflicht in Marburg

21.2.2008 - Solarthemen 273: Die Stadt Marburg will eine Satzung beschließen, die die Nutzung von solarthermischen Anlagen in der Stadt zur Pflicht machen würde. Vorgelegt hat den Entwurf die Stadtverwaltung. Öffentlich diskutiert wurde der Entwurf am 30. Januar. Und noch bis gestern nahm die Verwaltung Anregungen und Kritik entgegen. Im Frühjahr soll sich dann die Stadtverordnetenversammlung mit dem Entwurf [...] (www.solarthemen.de) weiter

Mehr als 1.000 Mitglieder beim Solar-Expertenforum SolarFreax

21.2.2008 - Angebot von SolarFreax richtet sich an Installateure, Großhändler, Hersteller, Planer, Forscher, Entwickler und Finanzdienstleister (www.oekonews.at) weiter

Conergy AG verkauft Thermie-Aktivitäten in Belgien und den Niederlanden

21.2.2008 - Die Hamburger Conergy AG hat sich von ihren Thermie-Aktivitäten in Belgien und den Niederlanden getrennt. Für die Conergy AG sei der Verkauf beider Firmen ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zum fokussierten Anbieter im Solarstromgeschäft, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Der Solarkonzern will sich zeitnah auch von weiteren, nicht strategischen Aktivitäten und Bereichen trennen und sich damit voll und ganz auf seine Kernkompetenz in der Entwicklung, Produktion, dem Vertrieb sowie der Installation von Fotovoltaik-Komponenten und -anlagen konzentrieren. (www.solarportal24.de) weiter

?Zur Nachahmung wärmstens empfohlen?

21.2.2008 - Josef Jenni ist Solarpionier der ersten Stunde, Umweltaktivist, Tüftler und Unternehmer. Zu den zahlreichen Auszeichnungen des 54-Jährigen kommt nun noch der Spezialpreis der Jury Watt d?Or hinzu ? eine Anerkennung für sein Lebenswerk. (www.sonnenseite.com) weiter

Schrott im grünen Mäntelchen

21.2.2008 - Mindestens 25 Jahre sollen Solarmodule einfach nur auf dem Dach sein und Strom produzieren. Doch was passiert danach mit ihnen? Was die Solarindustrie tut, damit ihre Produkte nicht unter die Elektroschrottrichtlinie fallen. (www.sonnenseite.com) weiter

Konferenz ?Meseberg-Beschlüsse?

20.2.2008 - Solarthemen 273: Am 6. und 7. März gibt es in Bergisch Gladbach die EUROFORUM-Konferenz ?Meseberg-Beschlüsse?. Veranstalter ist das Euroforum, Informationen gibt es unter der Telefonnummer (0211) 9686-3432 oder im Internet unter (www.solarthemen.de) weiter

Energetische Gebäudesanierung

20.2.2008 - Solarthemen 273: Am 27. und 28. Februar 2008 findet in Ulm der Fachkongress 2008: Energetische Gebäudesanierung statt. Veranstalter ist das Weiterbildungszentrum Brennstoffzelle Ulm e.V., das unter der Telefonnummer (0731) 17589-21 oder im Internet unterzu erreichen ist. (www.solarthemen.de) weiter

Neue Meister in der tschechischen Liga

20.2.2008 - Solarthemen 273: Die tschechische Solarliga, das Pendant zur deutschen Solarbundesliga, hat die Meister des Landes bekannt gegeben. Ausgerichtet von der Liga ekologickych alternativ (LEA - Liga für umweltfreundliche Alternativen) konnten in unterschiedlichen Kategorien Rusava, Ostrava, Dubnany und Ostrozská Lhota die Meisterschaft für sich entscheiden. Die PVLeistung in allen Ligakommunen verneunfachte sich in einem Jahr auf [...] (www.solarthemen.de) weiter

Mehr als 1.000 Mitglieder beim Solar-Expertenforum SolarFreax

20.2.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von SolarFreax vom 20.02.2008 - 08:18 - SolarFreax, ein noch junges Expertenforum für Photovoltaik und Solarthermie durfte vor wenigen Tagen das 1.000 Mitglied begrüßen. Das vor einem Jahr gestartete ... (openpr.de) weiter

Kärntner Energiekampagne "sonnenklar erneuerbar" gestartet !

20.2.2008 - Landesrat Ing. Reinhart Rohr startet umfangreiche Kampagne zur Forcierung von Solarwärme und Holzwärme inkl. Anreizmechanismen ! (www.oekonews.at) weiter

Golfstaat setzt auf Erneuerbare Energien

20.2.2008 - Neben zunehmendem Stromverbrauch steigt in sonnenreichen Ländern aufgrund der hohen Umgebungstemperaturen auch der Bedarf an Kühlung und Klimatisierung. Wissenschaftler des Instituts für Technische Thermodynamik vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) arbeiten deshalb jetzt zusammen mit dem Masdar Research Network an der Entwicklung eines solar-hybriden Gasturbinensystems mit Kraft-Wärme-Kopplung für Abu Dhabi. Solar-hybride Gasturbinensysteme kombinieren zur Stromerzeugung Fotovoltaik mit fossilen Energieträgern. (www.solarportal24.de) weiter

UmweltBank AG: 2007 insgesamt 8.899 Umweltprojekte gefördert

20.2.2008 - Als börsennotierte grüne Förderbank, die ausschließlich ökologische Projekte in ganz Deutschland fördert, ist die Nürnberger UmweltBank eigenen Angaben zufolge von der weltweiten Kreditkrise nicht betroffen. 'Für uns gibt es in Deutschland noch mehr als genug zu tun, denn die Idee aus der die UmweltBank vor über 10 Jahren entstand, ist heute aktueller denn je', so der Vorstandsvorsitzende Horst P. Popp. Insgesamt hat die UmweltBank 2007 Kredite in Höhe von 840 Millionen Euro zugesagt, die meisten davon im Bereich Fotovoltaik und solarthermischen Projekten. (www.solarportal24.de) weiter

Deutscher Solarzellenhersteller Q-Cells ist Nummer eins der Weltrangliste

20.2.2008 - Sharp verliert Spitzenposition; Kopf-an-Kopf-Rennen mit der chinesischen Suntech Power. (www.sonnenseite.com) weiter

Investition in eine der größten Solarthermie-Anlagen Deutschlands

20.2.2008 - Das Unternehmen Steinbach & Vollmann hat Anfang 2008 eine Solarthermie-Anlage für die Galvanik in Betrieb genommen, die in ihrer Größe Aufsehen erregen wird. (www.sonnenseite.com) weiter

Energieerzeugung durch die Natur - Die Zukunft liegt in umweltfreundlichen Energieanlagen

19.2.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Borgmeier Media vom 19.02.2008 - 18:19 - Photovoltaik, Solarthermie und Blockheizkraftwerke sind mögliche Auswege aus der Energiekrise Eschbach/Mkgrl, Februar 2008. Jeden Tag sind neue Meldungen über den ... (openpr.de) weiter

Dank neuem Einspeisevergütungsgesetz steht Italien seit 2007 unter Solarstrom

19.2.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Havelland Wind vom 18.02.2008 - 16:09 - In Italien sind mit der Überarbeitung des alten Einspeisevergütungsgesetzes (Conto Energia) Anfang 2007 die meisten bürokratischen Hürden für effiziente Stromgewinnung ... (openpr.de) weiter

Die Havelland-Wind GmbH präsentiert hochaktuelles Photovoltaik- Know how

19.2.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Havelland Wind vom 18.02.2008 - 15:52 - Havelländisches Unternehmen auf der Weltmesse für Erneuerbare Energien in Berlin Alle 2 Jahre finden auf dem traditionsreichen Messegelände unter dem Berliner Funkturm ... (openpr.de) weiter

Mainz: RIO finanziert Anlagen

19.2.2008 - Solarbundesliga: Die RIO Energie GmbH & Co. KG ? eine gemeinsame Tochter der juwi-Gruppe und der Stadtwerke Mainz AG ? verkauft nicht nur Solarstromanlagen, sondern bietet auch das ?RIO-Modell? an. ?Wer die Anfangsinvestition scheut, kann uns sein Dach zunächst zur Verfügung stellen?, so Rio-Sprecher Christian Hinsch. RIO baut, finanziert und betreibt dann die PV-Anlage rund [...] (www.solarthemen.de) weiter

Ein Jahr Solarakademie in Michelstadt

19.2.2008 - Geburtstagsfest mit zahlreichen Gästen (www.oekonews.at) weiter

Conergy hat Kredit

19.2.2008 - Solarthemen 273: Der Conergy-Vorstandsvorsitzende Dieter Ammer freute sich, eine gesicherte Anschlussfinanzierung für auslaufende Kreditlinien bekannt geben zu können. Banken stellen 240 Millionen Euro zur Verfügung. Im Laufe des Jahres sollen sie über eine Kapitalerhöhung, die 250 Millionen Euro einbringen soll, ausgeglichen werden. (www.solarthemen.de) weiter

centrotherm photovoltaics: Großauftrag für neuen Geschäftsbereich Solarsilizium

19.2.2008 - Die centrotherm photovoltaics AG hat von der Taiwan PolySilicon Corp. (Taiwan) einen Großauftrag im jungen Geschäftsbereich Solarsilizium erhalten: Das Unternehmen aus Blaubeuren bei Ulm liefert demnach eine größere Anzahl von 'Siemens'-Reaktoren und Konvertern. Sie werden die Produktion von rund 5.000 Tonnen Polysilizium ermöglichen. Die Auslieferung des Einzelequipments beginnt nach Angaben der centrotherm photovoltaics AG im ersten Halbjahr 2009. (www.solarportal24.de) weiter

Investition in eine der größten Solarthermie-Anlagen Deutschlands

19.2.2008 - Der Hersteller von Schließ- und Beschlagsystemen Steinbach & Vollmann (Heiligenhaus, NRW) hat im Jahr seines 125-jährigen Bestehens die Zukunft fest im Blick. Anfang 2008 ist eine Solarthermie-Anlage für die Galvanik in Betrieb gegangen, die in ihrer Größe Aufsehen erregen wird. Mit 400 Quadratmetern Kollektor-Fläche und 210 kW Leistung senkt die Firma damit ihren Gasverbrauch zukünftig um etwa 35 bis 40 Prozent. (www.solarportal24.de) weiter

Sechs Prozent der Wohngebäude heizen mit Solarwärme

19.2.2008 - Modernisierungsstau bei Heizungen verlangsamt den Zubau von Solaranlagen. Heizöl diesen Winter teuer wie nie. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarkraftwerke billiger

18.2.2008 - Solarthemen 273: Die Flagsol GmbH, ein Technologieunternehmen der Solar Millennium AG, hat nach eigener Aussage eine neue Generation von Parabolrinnen-Kollektoren entwickelt. Durch eine Reihe von Innovationen werde es möglich, die Investitionskosten der Solarkollektoren künftig um 15 bis 20 Prozent zu senken. (www.solarthemen.de) weiter

Applied Materials kauft Baccini

18.2.2008 - Solarthemen 273: Applied Materials Inc. hat die Baccini S.p.A. übernommen. Baccini ist weltweit tätiger Anbieter von vollautomatisierten Metallisierungs- und Prüfungssystemen zur Herstellung von Photovoltaikzellen aus kristallinem Silizium. Im Rahmen der Übernahmevereinbarung hat Applied Materials 225 Millionen Euro für das gesamte Umlaufkapital von Baccini bezahlt. (www.solarthemen.de) weiter

Ökostrom auf dem Vormarsch

18.2.2008 - Solarthemen 273: Am 26. Februar findet in Köln der “Infotag Stadtwerke - Ökostrom auf dem Vormarsch” statt. Veranstalter ist ASEW, Infos gibt es unter der Telefonnummer (0221)931819-23 oder im Internet auf der Seite (www.solarthemen.de) weiter

Sonnenstrom wird mobil

18.2.2008 - Organischen Solarzellen werden gute Zukunftschancen vorausgesagt: Aufgetragen auf dünne Folien sind sie günstig in der Herstellung. Für die Fotovoltaik-Anlage auf dem Dach werden sie wohl nicht so bald eine Rolle spielen, aber für mobile Kleingeräte wie MP3-Player könnten die Kunststoff-Solarzellen bald Energie liefern. Das Freiburger Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE präsentierte auf der nano tech 2008 in Tokio Wege zur industriellen Massenfertigung von organischen Solarzellen. (www.solarportal24.de) weiter

ZSW: Neues Testzentrum für solare Dünnschicht-Module

18.2.2008 - Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hat sein neues Testzentrum für Fotovoltaik Dünnschicht-Module 'DS-Lab' in Betrieb genommen. Mit dieser deutschlandweit einzigartigen Einrichtung können jetzt auch Dünnschicht-Module exakt vermessen und umfassend geprüft werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Besonders wertvoll seien die Klimakammern des 'DS-Lab': Bis zu 1,5 x 1,8 Quadratmeter große Module können in beschleunigten Alterungstests extremen Bedingungen ausgesetzt werden – und so wertvolle Informationen für Hersteller und Entwickler liefern. (www.solarportal24.de) weiter

Höchste Solardichte je Einwohner derzeit in Norddeutschland

18.2.2008 - War die ?Solarbundesliga? bislang vor allem in den südlichen Bundesländern beliebt, zeigt sich jetzt, dass auch in Norddeutschland die Solarenergie sehr gut einzusetzen ist. (www.sonnenseite.com) weiter

Exportinitiative: Verbesserungen möglich

17.2.2008 - Solarthemen 273: Der erste unabhängige Evaluationsbericht zu der seit fünf Jahren laufenden ?Exportinitiative Erneuerbare Energien? der Bundesregierung zeigt deren Stärken, aber auch viele Verbesserungsmöglichkeiten auf. Insbesondere die Rolle der Deutschen Energieagentur wird in dem Bericht kritisch bewertet. Mit ?Gut? beurteilten 244 Unternehmen die ?Exportinitiative Erneuerbare Energien? im Schnitt. Die Firmen hatten sich im Sommer letzten Jahres [...] (www.solarthemen.de) weiter

PV-Anlage auf dem Jungfraujoch

17.2.2008 - Solarthemen 273: Die weltweit höchstgelegene PV-Anlage nutze Kyocera-Module, sagt das Unternehmen. Im Januar habe die sol-E Suisse AG den ersten Anlagenteil auf dem Jungfraujoch in den Schweizer Alpen in Betrieb genommen. In 3500 Metern Höhe sollen die Module einen rund 70 Prozent höheren Ertrag erzielen. Foto: Kyocera (www.solarthemen.de) weiter

Algen-Tuning

17.2.2008 - Solarthemen 273: Ein Forscherteam aus den Universitäten Bochum, Dortmund und Duisburg-Essen hat das Potenzial von Mikroalgen für die Wasserstoffproduktion untersucht. Bei systematischer Optimierung derzeitiger Prozesse könne die Wasserstoffproduktionsrate von Mikroalgen um deutlich mehr als das Fünffache gesteigert werden, heißt es nach Abschluss der Laboruntersuchungen. Das biologische Verfahren weise zudem höhere Wirkungsgrade auf als die Wasserelektrolyse, beispielsweise [...] (www.solarthemen.de) weiter

Fußball-Europameisterschaft: Schweiz schlägt Österreich

17.2.2008 - Ein Wettkampf der diesjährigen Fußball-EM ist bereits entschieden: Die Schweiz schlägt Österreich solar. (www.sonnenseite.com) weiter

Günstige Speicher für Elektroautos und Solaranlagen

17.2.2008 - Forscher arbeiten an Redox-Flow-Systemen, die aber noch kleiner werden müssen. (www.sonnenseite.com) weiter

Arnsberg zapft Erdwärme

16.2.2008 - Solarthemen 273: Im sauerländischen Arnsberg sind nun die Bohrarbeiten für ein 2835 Meter tiefes Loch abgeschlossen worden. Schon ab April soll ein nahegelegenes Freizeitbad mit Erdwärme aus der Tiefe beheizt werden. Jährlich wollen die Stadtwerke Arnsberg nun 2100 Megawattstunden Wärme mittels dieser Tiefenbohrung gewinnen. In 2835 Meter Tiefe soll sich das Wasser auf 87 Grad [...] (www.solarthemen.de) weiter

Algenen-Tuning

16.2.2008 - Solarthemen 273: Ein Forscherteam aus den Universitäten Bochum, Dortmund und Duisburg-Essen hat das Potenzial von Mikroalgen für die Wasserstoffproduktion untersucht. Bei systematischer Optimierung derzeitiger Prozesse könne die Wasserstoffproduktionsrate von Mikroalgen um deutlich mehr als das Fünffache gesteigert werden, heißt es nach Abschluss der Laboruntersuchungen. Das biologische Verfahren weise zudem höhere Wirkungsgrade auf als die Wasserelektrolyse, beispielsweise [...] (www.solarthemen.de) weiter

Ort im Land der Ideen. Die BMW-Welt

16.2.2008 - In das Dach wurde eine gebäudeintegrierte Solarstromanlage integriert (www.oekonews.at) weiter

"Dächer, die sich eignen, sollten Solarenergie sammeln"

16.2.2008 - Visionärin Martina Klärle hat Osnabrück vermessen, wie es Energie gewinnen kann. (www.sonnenseite.com) weiter

Studie: Rhein-Sieg-Kreis kann sich mit eigener Energie versorgen

15.2.2008 - Unter Berücksichtigung von topographischen, klimatischen und naturräumlichen Faktoren werden die energetischen Potenziale der EE Biomasse aus der Land- und Forstwirtschaft, die Windkraft, Solarkraft und Geothermie abgeschätzt. (www.energieverbraucher.de) weiter

Das 1x1 der Solarenergie: ein neuer Solarrechner

15.2.2008 - Mit dem innovativen Solarrechner von Sonnenkraft ist es jetzt ganz einfach, sich über Kosten bei der Anschaffung einer Solaranlage zu informieren (www.oekonews.at) weiter

ErSol plus Schott wollen besser forschen

15.2.2008 - Solarthemen 273: Die ErSol AG und die Schott AG machen künftig im Bereich der mikromorphen Silizium-Dünnschicht gemeinsame Sache. Dabei zielt die Kooperation aber nicht auf ein gemeinsames Unternehmen, sondern auf den Austausch von Forschungs- und Entwicklungserkenntnissen. Dies bekräftigte Sonja Teurezbacher von der ErSol AG gegenüber den Solarthemen. (www.solarthemen.de) weiter

Wärmepumpen außer Kontrolle

15.2.2008 - Solarthemen 273: Seit dem 1. Januar fördert der Bund Wärmepumpen über das Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien (MAP). Ob die Anlagen tatsächlich so hocheffizient sind, wie vom Bundesumweltministerium (BMU) beabsichtigt, ist aber kaum zu überprüfen. Solarpionier Karl-Heinz Hüsing vom Hertener Installationsbetrieb SWB, hatte sich eigentlich gefreut, dass die neuen Richtlinien des Marktanreizprogramms für seine Kunden mehr Transparenz [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solartaxi: Nicht nur alles easy „Down Under“

15.2.2008 - Louis Palmer hat mit seinem Solartaxi Neuseeland von Norden nach Süden durchquert und ist zwischenzeitlich 'Down Under'. Doch Australien zeigt sich bürokratischer als erwartet. Zudem machen die schwersten Regenfälle seit fünf Jahren dem Solartaxi zu schaffen und beim Thema Klimaschutz hat Australien nach Ansicht des Schweizers auch noch einigen Nachholbedarf. (www.solarportal24.de) weiter

BSW-Solar: Zubau umweltfreundlicher Solarheizungen hat sich 2007 verlangsamt

15.2.2008 - Während die Nachfrage nach Fotovoltaik-Anlagen im vergangenen Jahr um 30 Prozent zugenommen hat, konnte das kräftige Vorjahreswachstum bei der Solarthermie nicht fortgesetzt werden, stellt der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) fest. Nach seinen Erhebungen war der Absatz von Solarheizungen 2007 rückläufig, die neu installierte Kollektorfläche sank um 37 Prozent. Insgesamt nutzen in Deutschland erst rund eine Million Haushalte die Wärme von der Sonne. Mehr als weitere vier Millionen Heizkessel sieht der BSW-Solar als völlig veraltet an: 'Diese Verbraucher heizen bares Geld durch den Schornstein.' (www.solarportal24.de) weiter

Droht in Hessen eine Ökodiktatur?

15.2.2008 - In der hessischen Stadt Marburg soll Hausbesitzern Solarenergie politisch verordnet werden. Droht in Hessen eine Ökodiktatur? (www.sonnenseite.com) weiter

Entente Solare in Bürstadt

14.2.2008 - Solarthemen 273: Bürstadt setzt mit der Aktion Entente Solare ganz auf die Sonne und beginnt, in alle Bereiche des kommunalen Lebens einzudringen. Nicht nur die beiden Damen, geschmückt als Sonne und Solarmodul, liefen bei der traditionellen Bürstädter Fastnacht mit, im Zug wimmelte es von kreativen Solarkostümen und Motivwagen. Die Bürstädter haben offenbar ?Sonne geleckt?. Mit der [...] (www.solarthemen.de) weiter

Neue Bund-Länder-AG Klimaschutz

14.2.2008 - Solarthemen 272: Mitte Januar traf sich eine neue Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft ?Klima, Energie, Mobilität ? Nachhaltigkeit? zur konstituierenden Sitzung. Ziel ist es ein Energie- und Klimaprogramm für Deutschland zu erarbeiten, das die Länder angemessen einbezieht. Die AG wird sich in den kommenden Monaten vor allem mit dem Energieund Klimaprogramm der Bundesregierung auseinandersetzen. (www.solarthemen.de) weiter

Vertragsunterzeichnung zur ersten Dünnschicht-Solarfabrik der Schweiz

14.2.2008 - Anfang 2009 soll die erste Dünnschicht-Solarfabrik der Schweiz in Betrieb gehen. Die schlüsselfertigen Produktionsanlagen dazu wird die Oerlikon Solar (Pfäffikon, Schweiz), ein weltweit führender Anbieter von schlüsselfertigen Lösungen für Dünnschichtsilizium-Fotovoltaik-Module, liefern. Dazu hat das Unternehmen einen Vertrag mit der Pramac SpA unterzeichnet. Die Jahreskapazität soll vorerst 30 MWp betragen, ein weiterer Ausbau für die kommenden Jahre sei bereits in Planung. (www.solarportal24.de) weiter

SolarWorld AG baut nationales wie internationales Solargeschäft nachhaltig aus

14.2.2008 - Die SolarWorld AG (Bonn) hat ihre Geschäftszahlen 2007 vorgelegt: Demnach legte der Konzernumsatz vor dem Hintergrund kräftiger Nachfrage gegenüber dem Vorjahr um mehr als 35 Prozent auf 699 (Vorjahr: 515) Millionen Euro zu. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wuchs um 48 Prozent auf 175 (Vorjahr: 118) Millionen Euro und reflektiere das Wachstum des Konzerns entlang der gesamten Wertschöpfungskette, so der Solarkonzern in einer Ad-hoc-Mitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Meilenstein auf dem Weg zur weltgrößten PV-Anlage

14.2.2008 - juwi-Gruppe nimmt weiteren Bauabschnitt des 40-Megawatt-Projektes bei Leipzig in Betrieb - Waldpolenz ist nun das größte Solarkraftwerk Deutschlands (www.oekonews.at) weiter

Hamburger Solarpreis 2007 verliehen

14.2.2008 - Firma Stöver rüstet Hamburger Unternehmen mit innovativer Solar-Hackgut-Heizung aus (www.oekonews.at) weiter

Evergreen Solar sichert sich zusätzliches Polysilizium

14.2.2008 - Das US-amerikanische Unternehmen Evergreen Solar, Inc. (Marlboro, Massachusetts), Hersteller von Fotovoltaik-Modulen auf Basis der so genannten String Ribbon-Technologie, hat einen weiteren Polysilizium-Liefervertrag mit DC Chemical Co., Ltd bekannt gegeben. Die Lieferungen sollen Anfang 2009 beginnen und bis 2015 andauern. Evergreen Solar sichere sich damit den Ausbau der Jahresproduktionskapazität von 125 MW im Jahr 2009 auf 850 MW im Jahre 2012, so das Unternehmen. (www.solarportal24.de) weiter

Geballte Ladung Wind

13.2.2008 - Solarthemen 272: Das Jahrbuch der Word Wind Energy Association (WWEA) besteht im wesentlichem aus zwei gleichgewichtigen Teilen. Zum einen ist da die Sammlung von rund 70 Länder-Berichten, die jeweils den Stand der Windenergie zeigen. Zum anderen sind da die aktuellen Fachbeiträge zu Politik, Wirtschaft, Finanzierung und Technik. WWEA (Hg.) Wind Energy Internationa 2007/2008 340 S. ISBN 978-3-940683-00-7 (www.solarthemen.de) weiter

CENTROSOLAR plant Lieferung von 8 MWp an Sunsystem

13.2.2008 - Die Centrosolar Italia S.r.l., eine Tochtergesellschaft der CENTROSOLAR Group AG, und die Sunsystem S.r.l. (Mailand) haben eine Vereinbarung zur langfristigen Zusammenarbeit geschlossen. Die Kooperation sieht vor, dass Centrosolar Italia S.r.l. in 2008 Fotovoltaik-Module inklusive Zubehör im Umfang von 8 MWp als Komplettsysteme an Sunsystem S.r.l. liefern wird. Italien zählt für die CENTROSOLAR zu den besonders interessanten Märkten, da Solarstrom dort ähnlich dem deutschen Modell unlimitiert gefördert wird. (www.solarportal24.de) weiter

SolarWorld AG schließt weitere Langzeitverträge zur Lieferung von Solarsilizium-Wafern

13.2.2008 - Eine Tochter der SolarWorld AG, die Deutsche Solar AG, will ihr Wafergeschäft mit der internationalen Solarzellen-Industrie konsequent ausbauen. Dazu hat die Gesellschaft eigenen Angaben zufolge neue Langzeitverträge zur Lieferung von Solarsilizium-Wafern über 500 Millionen Euro mit Kunden aus Asien und Europa abgeschlossen. Zeitgleich hat sie mit der koreanischen DC Chemical Co. Ltd. (DCC) einen Kontrakt zur Lieferung von Solarsilizium in einem Volumen von 600 MW geschlossen, um so die langfristige Rohstoffversorgung der Waferproduktion zu sichern. (www.solarportal24.de) weiter

Solarthermie für die Prozesswärme

13.2.2008 - Heiligenhauser Unternehmen Steinbach & Vollmann investiert in eine der größten Solarthermie-Anlagen Deutschlands (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaikanlage: Fünfzehn Jahre störungsfreier Betrieb

13.2.2008 - Erste Photovoltaikanlage Schwäbisch Halls feiert Jubiläum - Die Erträge übertreffen kalkulierte Erwartungen - Anschaffungspreis liegt heute bei weniger als der Hälfte (www.oekonews.at) weiter

Petition zu Pellets-Feinstaub

13.2.2008 - Solarthemen 272: Der Bürger Heinz Horbaschek fordert in einer Petition an den Deutschen Bundestag die Abschaffung der Förderung von Holzpelletskesseln. Er argumentiert, mit den hohen Feinstaubemissionen von Pelletskesseln im Vergleich zu modernen Öl- und Gasheizungen, deshalb dürften sie nicht gefördert werden. Der Petent fordert, die Emissionsgrenzwerte für Holzpelletsheizungen auf die von Öl- und Gasheizungen zu [...] (www.solarthemen.de) weiter

„Der Fotovoltaik sind keine Grenzen mehr gesetzt“

13.2.2008 - Die juwi-Gruppe aus Bolanden (Rheinland-Pfalz) hat einen weiteren Meilenstein beim Bau der weltgrößten Fotovoltaik-Anlage erreicht: Mit der gestrigen Inbetriebnahme eines weiteren Solarfeldes ist der Energiepark 'Waldpolenz' mit aktuell über 12,5 Megawatt (MW) Leistung das größte Solarkraftwerk in Deutschland. Nach kompletter Fertigstellung werden in dem Solarstrom-Kraftwerk im sächsischen Muldentalkreis pro Jahr etwa 40 Millionen Kilowattstunden sauberer Strom erzeugt. (www.solarportal24.de) weiter

Energiepark Waldpolenz ist ab sofort das größte Solarkraftwerk in Deutschland

13.2.2008 - juwi-Gruppe nimmt weiteren Bauabschnitt des 40-Megawatt-Projektes in Brandis bei Leipzig in Betrieb. (www.sonnenseite.com) weiter

Zukunftssichere Heiztechnik auf der ?SolarEnergy? in Berlin

12.2.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Paradigma Energie und Umwelttechnik GmbH & Co. KG vom 12.02.2008 - 17:44 - Paradigma mit ökologischen Heizsystemen vor Ort Berlin, 12. Februar: Zu den Ausstellern auf der ?SolarEnergy? in Berlin zählt die Paradigma Energie- und ... (openpr.de) weiter

Teufel & Schwarz wird TiSUN GmbH

12.2.2008 - Solarthemen 272: Der österreichische Kollektorhersteller Teufel & Schwarz in Stockach firmiert künftig nicht mehr unter den Namen seiner beiden Gründer Gerhard Schwarz und Arnold Teufel, sondern übernimmt seinen Markennamen TiSUN künftig auch als Firmenbezeichnung der GmbH. (www.solarthemen.de) weiter

Grundstein für Solarmodul-Produktion in Sachsen-Anhalt gelegt

12.2.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Schüco International KG vom 12.02.2008 - 12:17 - Magdeburg/Osterweddingen. Die E.ON AG, Düsseldorf, und die Schüco International KG, Bielefeld, gaben den Startschuss zum Bau einer Produktionsanlage für Solarmodule in ... (openpr.de) weiter

Centrosolar baut Modulfertigung aus

12.2.2008 - Solarthemen 272: Eine Vervielfachung ihrer Produktionskapazitäten hat die Centrosolar AG angekündigt. In der Nähe der bestehenden Centrosolar-Modulfabrik in Wismar (ehemals Solara) will das Unternehmen ein neues Werk mit einer Jahreskapazität von 150 MW errichten. Zusätzlich soll das von der Centrosolar-Tochter Ubbink betriebene Werk in den Niederlanden auf 45 MW ausgebaut werden. Bereits 2008 sollen an beiden [...] (www.solarthemen.de) weiter

Tripelvortrag bei solid: „Solarthermische Drain Back-Anlagen“

12.2.2008 - Solarthermie-Anlagen sind heutzutage schon weitgehend standardisiert. Dennoch gibt es immer wieder neue Konzepte, die innovative Ansätze aufzeigen. Wie beispielsweise die so genannten 'Drain-Back-Konzepte', bei denen sich die Kollektoren selbstständig entleeren. Am Donnerstag, den 21. Februar veranstaltet deshalb das gemeinnützige Solarenergie Informations- und Demonstrationszentrum solid in Fürth einen Tripelvortrag zum Thema 'Solarthermische Drain Back-Anlagen mit oder ohne Frostschutz: Technik und Tendenzen'. (www.solarportal24.de) weiter

Solar Millennium AG: Anleihe voll platziert

11.2.2008 - Die Solar Millennium Anleihe ist vollständig gezeichnet. Aufgrund des sehr großen Interesses der Kapitalanlegerinnen und -anleger konnte das Emissionsvolumen von 40 Millionen Euro deutlich schneller als geplant platziert werden, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Der Emissionserlös werde vor allem für die Finanzierung der ersten europäischen Parabolrinnen-Kraftwerke Andasol 1 bis 3 und Projektentwicklungen verwendet. (www.solarportal24.de) weiter

Kollidiert Landesquote mit Bundesförderung?

11.2.2008 - Solarthemen 272: Nach Inkrafttreten des baden-württembergischen Erneuerbare-Wärme-Gesetzes streiten sich die Experten, ob die Baupflicht im Südwesten mit der Bundesförderung kollidiert. Einerseits gibt der Entwurf für das bundesweite Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz in § 3 den Ländern ausdrücklich die Möglichkeit, über das Bundesgesetz hinaus Nutzungspflichten für Erneuerbare Energien auch für Bestandsgebäude festzulegen. Andererseits heißt es in § 15, Maßnahmen könnten [...] (www.solarthemen.de) weiter

Eisenbeiss SOLAR AG unterschreibt Kooperationsvertrag

11.2.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Eisenbeiss SOLAR AG vom 11.02.2008 - 12:30 - Kooperation beschlossen Eisenbeiß SOLAR AG und die branchenbekannte ACHER & ACHER Unternehmensbetreuung werden in Zukunft noch enger zusammenarbeiten. Der ... (openpr.de) weiter

Fotovoltaik-Modulproduzent aleo solar AG hebt Prognose für 2008 an

11.2.2008 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) meldet nach vorläufigen Berechnungen für das Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von rund 242,1 Millionen Euro. Der Vorjahresumsatz von 130,4 Millionen Euro wurde somit um rund 86 Prozent übertroffen, heißt es in einer Pressemitteilung. Das EBIT betrug nach Unternehmensangaben 15,7 Millionen Euro (Vorjahr: 9,6 Millionen Euro). Für 2008 erwartet aleo solar aufgrund eines wachsenden europäischen Solarmarktes einen Konzernumsatz von mindestens 330 Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Urteil: Wind privilegiert

11.2.2008 - Solarthemen 272: Der Verwaltungsgerichtshof München hat einen Widerspruchsbescheid gegen den Bau einer Windkraftanlage im Bayerischen Wald für rechtswidrig erklärt. Das Landratsamt Straubing-Bogen hatte Ende Juli 2004 einen Bauantrag abgelehnt, der eine Windmühle mit 150 hohen Stahlgittermast und 70,5 Meter Rotordurchmesser in Konzell vorsah. Die Behörde lehnte ab, weil sie eine Beeinträchtigung des Landschaftsbilds fürchtete. Der VGH [...] (www.solarthemen.de) weiter

Deutschlandweit einzigartige Prüfmöglichkeiten am Forschungsinstitut ZSW

11.2.2008 - Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hat im Februar in Stuttgart sein neues Testzentrum für Photovoltaik Dünnschicht-Module DS-Lab in Betrieb genommen (www.oekonews.at) weiter

Qualität zahlt sich aus, der Photovoltaikfachbetrieb Enerix setzt auf Qualitätsprodukte

11.2.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Enerix Alternative Energietechnik vom 11.02.2008 - 07:47 - Der Solarmarkt in Deutschland boomt und das Erneuerbare Energien Gesetz unterstützt Solarbauherren mit garantierten Einnahmen, 20 Jahre lang. Die Investition in eine ... (openpr.de) weiter

SolarWorld AG: Produktionsstätte in Südkorea geht 2009 an den Start

11.2.2008 - Die Bonner SolarWorld AG hat mit der SolarPark Engineering Co. Ltd. (Seoul) einen Vertrag zur Errichtung einer Modulproduktion in Südkorea unterzeichnet. Im Oktober 2007 hatte das Unternehmen eine entsprechende Absichtserklärung veröffentlicht. Bestandteil der Vereinbarung sei die Gründung des Joint Ventures SolarWorld Korea Ltd., an dem beide Partner mit jeweils 50 Prozent beteiligt sind. Mit der Modulfabrik reagiere man auf die steigende solare Nachfrage in den Wachstumsmärkten Asiens, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Ersol startet Dünnschicht Vertrieb

10.2.2008 - Solarthemen 272: Ersol Thin Film GmbH, hat mit der K+C Schmidt GbR einen Vertrag über die Lieferung von rund 500 kWp an Dünnschicht-Modulen unterzeichnet und damit den Vertrieb ihrer Silizium-Dünnschicht-Panels aufgenommen. (www.solarthemen.de) weiter

Day4 Energy bekommt Anschlussauftrag

10.2.2008 - Solarthemen 272: Nach dem Abschluss des ersten 1-MW-Großprojektes wollen der Energiekonzern EnBW in Sigmaringen und der Kanadische Modulhersteller Day4 Energy zwei weitere sehr große Anlagen zusammen realisieren. Die Day4-Energy-Module zeichnen sich durch eine besondere Form der Verschaltung innerhalb des Moduls aus. Statt klassischer Leiterbahnen aus Silberlot werden die Zellen mit einem engmaschigen Gitternetz aus feinen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Prominenter Neuzugang für City-Solar-Gruppe

10.2.2008 - Dr. Gerhard Hofmann, bisher politischer Chefkorrespondent von RTL und n-tv, verstärkt Solarunternehmen (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik-Branche erwartet 2008 Rekordzuwächse

10.2.2008 - Internationalisierung und gesicherte Siliziumversorgung beleben Markt. (www.sonnenseite.com) weiter

Fachsymposium Trockenfermentation

9.2.2008 - Solarthemen 272: Das Fachsymposium Trockenfermentation findet am 21. und 22. Februar in Berlin statt. Veranstalter ist die IBBK die für Informationen unter der Telefonnummer (07954) 926203 undbereit steht. (www.solarthemen.de) weiter

Grundlagenforschung für Plastikkollektoren

9.2.2008 - Solarthemen 272: Das Kompetenzzentrum Solartechnik an der Fachhochschule Ingolstadt kann sich verstärkt der Grundlagenforschung für den Einsatz von Kunststoffen in Solarkollektoren widmen. Dabei hilft Forschungsgeld vom Bundesumweltministerium, das vor wenigen Wochen bewilligt wurde. ?Jetzt können wir Grundlagen schaffen?, erklärt Christoph Trinkl, der das Forschungsprojekt leitet. Die Vision sei es, einen Sonnenkollektor komplett aus Kunststoff zu [...] (www.solarthemen.de) weiter

Steigendes Interesse an Solarausbildung

9.2.2008 - Masterstudiengang in Solar Energy Engineering in Schweden (www.oekonews.at) weiter

Solarstrom boomt in Deutschland und in Spanien

9.2.2008 - aleo solar AG schließt in Deutschland neue Verträge über mehr als 30 Millionen Euro ab (www.oekonews.at) weiter

Neue Solarprojekte schaffen Arbeitsplätze im Raum Trier

8.2.2008 - Solarprojekte mit einem Volumen von rund 100 Millionen Euro geplant - Freiflächenanlagen mit Spitzenleistungen von ein bis zehn Megawatt (www.oekonews.at) weiter

Berliner Fachgespräch EEG

8.2.2008 - Solarthemen 272: Am 5. Februar findet in Berlin das Fachgespräch EEG beim EnergieVerein statt. Informationen gibt es unter der Telefonnummer (030) 7261026-0 oder im Internet auf der Seite (www.solarthemen.de) weiter

Das Geschäft mit der Sonne boomt: Oberösterreichischer Solarpionier erweitert Unternehmensgruppe

8.2.2008 - Neuer Firmensitz 'Solarfabrik der Zukunft' entsteht in Eberstalzell (www.oekonews.at) weiter

Politik gegen Vermieter-Dilemma

8.2.2008 - Solarthemen 272: Die CDU kündigt an, das sogenannte Vermieter-Mieter-Dilemma auflösen zu wollen, das erneuerbare Energien ausbremst. Auch die SPD sucht nach Lösungen. Einig sind sich die Koalitionäre aber nicht. Beim heißen Eisen Mietrecht haben sie verschiedene Ziele. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Maria Flachsbarth hat angekündigt, es Vermietern einfacher machen zu wollen, die in die energetische Modernisierung ihrer Gebäude [...] (www.solarthemen.de) weiter

Das Geschäft mit der Sonne boomt: Oberösterreichischer Solarpionier erweitert Unternehmensgrruppe

8.2.2008 - Neuer Firmensitz 'Solarfabrik der Zukunft' entsteht in Eberstalzell (www.oekonews.at) weiter

Phoenix Solar Energy Investments AG: Solarprojekte für rund 100 Millionen Euro geplant

8.2.2008 - Die Phoenix Solar Energy Investments AG, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Phoenix Solar AG (Sulzemoos), hat mit dem gemeinnützigen Unternehmen Bürgerservice GmbH (Trier) einen Rahmenvertrag über die Entwicklung von Freiflächen-Fotovoltaik-Anlagen geschlossen. Mit den Solarstromprojekten soll nicht nur sauberer Strom erzeugt, sondern auch Menschen, die auf dem regulären Arbeitsmarkt wenig Chancen haben, eine Perspektive gegeben werden. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Hochleistungs-Solarkollektoren von Solar-International Energy

8.2.2008 - Vakuumröhrenkollektoren und Flachkollektoren mit neuer Technik. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Solarkraftwerke mit über neun Megawatt Spitzenleistung

7.2.2008 - Spanische Tochter der Phoenix Solar AG gewinnt Aufträge über 40 Millionen Euro (www.oekonews.at) weiter

Höchste Fotovoltaik-Anlage der Welt auf Jungfraujoch (3.471 m)

7.2.2008 - Eine Tochter des schweizer Energieunternehmens BKW, die sol-E Suisse AG, hat den ersten Ausbau der höchsten Fotovoltaik-Anlage der Welt auf dem Jungfraujoch in Betrieb genommen. Die in einer Rekordhöhe von 3.471 Metern angebrachten Solarmodule sollen einen rund 70 Prozent höheren spezifischen Energieertrag als vergleichbare Anlagen im Mittelland erzeugen. (www.solarportal24.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass der WEA-Hersteller Vestas 2005 weltweit den größten Anteil am Markt für Windenergieanlagen hatte?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de