Sonntag, 11.6.2023
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum

Stromanbieter im Vergleich auf stromanbietervergleich.net

Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Stromanbieter wechseln - 2711 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 (350 Artikel pro Seite)

Markt Erlbach gestaltet die kommunale Wärmewende

1.6.2023 - Der Öko-Energieversorger naturstrom AG baut in der Marktgemeinde Markt Erlbach eine neue Hauptenergiezentrale. Diese wird das […] (www.sonnenseite.com) weiter

Atomreaktor wegen Strompreistief gedrosselt

19.5.2023 - Auch 'Billiger Grundlast-Atomstrom' ist eine glatte Lüge (oekonews.at) weiter

50 Kunden testen stunden-flexiblen Stromtarif

16.5.2023 - In Wuppertal wird die Stromzukunft erprobt (oekonews.at) weiter

Lackmann an Habeck: Offener Brief gegen Energie-Subventionen für Industrie

13.5.2023 - Die Industriestrompreise bis 2030 zu subventionieren, hält Johannes Lackmann, Chef von Westfalenwind für „den komplett falschen Weg“. Foto: Wilfried Hiegemann - fotoideen.com (www.solarserver.de) weiter

BEE an Habeck: Offener Brief gegen Energie-Subventionen für Industrie

12.5.2023 - Die Industriestrompreise bis 2030 zu subventionieren, hält der Bundesverband Erneuerbare Energien für „den komplett falschen Weg“. Foto: Wilfried Hiegemann - fotoideen.com (www.solarserver.de) weiter

Strom-Großhandelspreisindex sinkt stark

11.5.2023 - Österreichischer Strompreisindex sinkt im Juni um 12,6% (oekonews.at) weiter

Habeck legt Arbeitspapier zum Industriestrompreis vor

5.5.2023 - Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck hat heute ein Arbeitspapier zum Industriestrompreis vorgelegt. Das Konzept unter dem […] (www.sonnenseite.com) weiter

Industriestrompreis: BMWK legt Arbeitspapier vor

5.5.2023 - Unternehmen sollen in Zukunft von günstigem Strom aus erneuerbaren Energien profitieren. Als Übergangsregelung bis dahin schlägt das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) einen Brückenstrompreis von 6 Cent pro Kilowattstunde für einen klar definierten Empfängerkreis vor. Foto: BillionPhotos.com / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Software führt Stadtwerke durch Photovoltaik-Projekte

27.4.2023 - Die Software „Smart Living Hub“ soll Stadtwerken und Energieversorgern den Einstieg ins Geschäft mit Photovoltaik, Ladelösungen und Wärmepumpen erleichtern. Grafik: Smart Living Hub (www.solarserver.de) weiter

Bernburg: Gute Erfahrungen mit Solarthermie in der Fernwärme

21.4.2023 - Die Stadtwerke Bernburg an der Saale haben inzwischen mehr als zwei Jahre Betriebserfahrungen mit ihrer großen Solarthermieanlage für das städtische Fernwärmenetz. Die Anlage – bei Inbetriebnahme 2020 war sie die zweitgrößte ihrer Art in Deutschland – hat die Erwartungen erfüllt. Der kommunale Energieversorger gibt seine Erfahrungen gern weiter. Foto: Guido Bröer (www.solarserver.de) weiter

Wuppertaler Klimasiedlung: Drei PV-Anlagen versorgen 68 Haushalte

15.4.2023 - Mieterstrommodell kombiniert Passivhausstandard: Wuppertaler Klimasiedlung als kluges Konzept für die Energie- und Wärmewende. Die Energiewende besteht aus einer Vielzahl kluger Konzepte und Lösungen, die auf sauberen Technologien („Cleantech“) basieren. Ein Beispiel für viele schlaue Projekte von Ingenieuren und Unternehmern in Deutschland ist die Wuppertaler Klimasiedlung. Mitten in Nordrhein-Westfalen hat der Ökostromanbieter Naturstrom ein umfassendes Mieterstrommodell […] (www.cleanthinking.de) weiter

84 Prozent der deutschen Hausbesitzer setzen auf Photovoltaik

9.4.2023 - Solarwatt-Marktstudie 2023 zeigt: Ein Drittel der Hauseigentümer plant eine Installation in den kommenden zwölf Monaten. Hohe Strompreise […] (www.sonnenseite.com) weiter

Wärmepumpenstrom kostet künftig maximal 28 Cent/kWh

7.4.2023 - Bundesregierung ändert das Strompreisbremsen-Gesetz und deckelt die Kosten für Heizstrom von Wärmepumpenhaushalten. Die Bundesregierung hat die Energiekosten für Haushalte mit Wärmepumpen gedeckt. Wärmepumpenstrom kostet künftig somit maximal 28 Cent/kWh. Das Bundeskabinett beschloss die Anpassungsänderung zum Gesetz zur Strompreisbremse. Die Änderung gilt als ein bedeutender Schritt in Richtung Reduzierung der Energiekosten für Haushalte, die Wärmepumpen nutzen. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Wuppertal: Mieterstrom für Klimaschutzsiedlung

5.4.2023 - Im nordrheinwestfälischen Wuppertal hat der Öko-Energieversorger Naturstrom ein Mieterstromkonzept für Mehrfamilienhäuser entwickelt und in Zusammenarbeit mit der I.D.G.-Genossenschaft umgesetzt. Foto: Naturstrom (www.solarserver.de) weiter

Green Planet Energy erprobt energiewendedienliche Fahrweise von Großspeicher

21.3.2023 - Der Ökostromanbieter Green Planet Energy wird Mitbetreiber einer netzgekoppelten 9-MW-Batterie. Mit dem Großspeicher will das Unternehmen unter realen Bedingungen erproben, wie mehr Energie aus Wind und Sonne das Portfolio integriert werden kann. Foto: Stadtwerk Haßfurt (www.solarserver.de) weiter

Desaster Energiewende: Kollektiver Aufbruch für die gesellschaftliche Revolution

18.3.2023 - Brennt dem neuen Energiesystem der Prosumer und dezentralen Akteure die Sicherung durch? Die Dekade der Blockade muss jetzt zu einem Jahrzehnt des kollektiven Aufbruchs werden. Deutschland will weltweiter Vorreiter sein und vor 2045 klimaneutral werden. Doch die notwendige ökologische Transformation, deren Kern die Energiewende ist, ist ein Desaster, steht vor dem Scheitern: Deutlich steigende Strompreise, […] (www.cleanthinking.de) weiter

Solarstrom senkt Energiekosten für Gewerbe weiter

15.3.2023 - Angesichts hoher Strompreise und attraktiver Vergütung lohnt sich Photovoltaik für Gewerbebetriebe immer mehr. Laut Solar Cluster BW beträgt der Kostenvorteil von Solarstrom gegenüber zugekauftem Netzstrom derzeit 17 Cent je kWh. Grafik:/ infotext-berlin.de (www.solarserver.de) weiter

Stadion von Darmstadt 98 künftig mit Photovoltaik

14.3.2023 - Im Stadion am Böllenfalltor spielt Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 künftig mit Solarstrom. Energieversorger Entega baut auf dem Stadiondach eine 1,2 Megawatt starke PV-Anlage und verpachtet sie an den Verein. Foto: uslatar / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

NEW und Trianel entwickeln Klima-Roadmap für den Niederrhein

11.3.2023 - Der Energieversorger NEW geht den Umbau der Versorgungslandschaft strategisch an und entwickelt gemeinsam mit Trianel eine Klima-Roadmap. Der Umbau der Wärmeversorgung die Dekarbonisierung industrieller Prozesse in der Region. Foto: Trianel (www.solarserver.de) weiter

Energiearmut: Einbindung von Energieversorgern ist wichtig

11.3.2023 - Der aktuelle Entwurf des Energieeffizienzgesetzes entbindet zukünftig Energieversorger in Österreich fast gänzlich von der aktiven Auseinandersetzung mit Energiearmut (oekonews.at) weiter

Entega-Tochter baut erstmals schwimmende Photovoltaik-Anlage

9.3.2023 - Energy Project Solutions, eine Tochter des Energieversorgers Entega, will Ökostrom auf einem Baggersee in Riedstadt gewinnen. Den Großteil des Solarstroms verbraucht das Kieswerk vor Ort. Foto: Entega (www.solarserver.de) weiter

Schlüsselfertiges PV-Speicher-System reagiert auf variable Strompreise

28.2.2023 - Die Franchise-Kette für dezentrale Energiesysteme Enerix setzt gemeinsam mit Fenecon auf Lösungen, die auf flexible Strompreise reagieren. Foto: Enerix (www.solarserver.de) weiter

Floating-PV: Größter schwimmender Solarpark in Mitteleuropa in Betrieb

23.2.2023 - Die Baywa re-Tochter ECOwind realisierte die Floating-PV Solaranlage im Zusammenspiel mit dem Energieversorger EVN. In Grafenwörth in Niederösterreich ist eine der größten schwimmenden Solaranlagen in Europa in Betrieb gegangen. Die Baywa re-Tochter ECOwind realisierte gemeinsam mit dem Energieversorger EVN einen Solarpark mit einer Kapazität von 24,5 Megawatt Peak. Es ist die größte Floating-PV Anlage in […] (www.cleanthinking.de) weiter

Treibhausgasneutrale Fernwärme: Ifeu schlägt Erneuerbare-Wärme-Infrastrukturgesetz vor

17.2.2023 - Ob Wärme aus Flusswasser, großflächige Solarthermie, Industrieabwärme, Müllverbrennung oder Wärmequellen im Boden: Eine neue Ifeu-Studie zeigt, welche Möglichkeiten Energieversorger beim Abschied von Gas und Kohle haben und was die Bundesregierung tun muss, um den Umbau zu beschleunigen. Foto: struvictory / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik Buch: Empfehlenswerte Ratgeber für Einsteiger und Fortgeschrittene

15.2.2023 - Bücher zu PV-Anlage, Stromspeicher und Balkonkraftwerk im Cleanthinking-Check Bist Du auch genervt von der verschleppten Energiewende und der (fossilen) Krise der Strompreise? Die Zeit ist reif, eigene Energie zu erzeugen und das Thema selbst in die Hand zu nehmen. Um als Einsteiger die ersten Schritte zu machen eignet sich ein Photovoltaik Buch oft mehr als […] (www.cleanthinking.de) weiter

Schuko-Stecker: Bundesnetzagentur hält Standard-Stecker bei Balkonkraftwerken für ausreichend

13.2.2023 - Schuko-Stecker statt Wieland-Steckdose: Klaus Müller setzt sich beim VDE für einfache Nutzung der Balkonkraftwerke ein. Der herkömmliche Schuko-Stecker ist das Symbol für die Einfachheit von Balkonkraftwerken oder Steckersolargeräten. Dass Mieter die Macht haben, zehn bis 30 Prozent ihres Stromverbrauchs durch Eigenerzeugung an Balkon oder Fassade abzudecken, gefällt Energieversorgern, Netzbetreibern und dem VDE bislang nicht. Mit […] (www.cleanthinking.de) weiter

Strom-Großhandelspreisindex sinkt erstmals seit Jänner 2021

8.2.2023 - Österreichischer Strompreisindex sinkt im März um 6 % (oekonews.at) weiter

Naturenergy betreibt Photovoltaik-Solarpark mit Ostausrichtung

4.2.2023 - Die Naturenergy, ein Tochterunternehmen des Öko-Energieversorgers Naturstrom AG, hat den bislang größten Photovoltaik-Solarpark der Unternehmensgruppe in Betrieb genommen. Unmittelbar östlich des Braunkohletagebaus Nochten produziert die Freiflächen-PV-Anlage mit einer Leistung von 18 Megawatt ab sofort über 18 Millionen Kilowattstunden sauberen Strom pro Jahr. Foto: Naturstrom AG (www.solarserver.de) weiter

N-Ergie untersucht Erdwärme-Potenzial für Nürnberg

4.2.2023 - Der Nürnberger Energieversorger plant die tiefe Geothermie für die Fernwärmeversorgung zu nutzen. Ziel ist es, weiter unabhängig von Erdgas zu werden. Foto: RGtimeline / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

CEE Group realisiert Finanzierung für Photovoltaik-Solarpark Döllen

2.2.2023 - Im brandenburgischen Döllen entsteht zurzeit eine der größten Photovoltaik-Freiflächenanlagen in Deutschland. Die Finanzierung erfolgt auf der Basis eines langfristigen Stromabnahmevertrages mit dem Energieversorger Engie. Foto: AfricaStudio / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik als Strompreisbremse für Kommunen

30.1.2023 - Hohe Strompreise treffen auch die Kommunen. So ist es naheliegend, diese Kosten durch eigenen oder fremden Photovoltaik-Strom zu reduzieren. Und dies ist sogar gebäudeübergreifend möglich. Foto: Fraunhofer ISE (www.solarserver.de) weiter

Starkes Wachstum bei Wärmepumpen

26.1.2023 - Der Absatz von Heizungswärmepumpen stieg im Jahr 2022 laut einer aktuellen Absatzstatistik auf 236.000 Geräte und damit um 53 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Zur weiteren Beschleunigung des Wärmepumpenausbaus fordert der Bundesverband Wärmepumpe eine rasche und konsequente Umsetzung der angekündigten Novelle des Gebäudeenergiegesetzes sowie weitere Maßnahmen zur Entlastung des Strompreises. (www.enbausa.de) weiter

Über 200 Ökostromtarife tragen das Grüner Strom-Label

20.1.2023 - Die Zertifizierungsperiode 2022 für das Grüner Strom-Label wurde erfolgreich abgeschlossen. Anbieter von über 200 Ökostromtarifen bringen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Eon kauft Braunschweiger SHK-Unternehmen

19.1.2023 - Der Energieversorger Eon hat den Braunschweiger Heizungsbaubetrieb Otto Geiler GmbH aufgekauft. Der Ausbau eigener Installationskapazitäten hat für das Unternehmen strategische Bedeutung. Foto: Eon (www.solarserver.de) weiter

Aiwanger: Strompreisbremse ruiniert die Energiewende

18.1.2023 - Laut Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger gefährdet die Strompreisbremse die Produktion von grünem Wasserstoff. Er fordert Ausnahmen bei der Erlösabschöpfung bei Stromlieferungen für Elektrolyseure. Foto: StMWi / A.Heddergott (www.solarserver.de) weiter

Strom-Großhandelspreisindex steigt weiter

11.1.2023 - Österreichischer Strompreisindex steigt im Februar um 5 % (oekonews.at) weiter

Statkraft gibt Elektrolyseur mit 40 MW Leistung in Auftrag

6.1.2023 - Der norwegische Energieversorger Statkraft will bis 2030 seine Produktion von grünem Wasserstoff auf 2 Gigawatt ausbauen. Nun hat das Unternehmen alkalische Elektrolyseure mit 40 MW Leistung beim norwegischen Hersteller Nel bestellt. Foto: Statkraft / Ole Martin Wold (www.solarserver.de) weiter

Neu: Energiekommune 1/23 – mit spannenden Themen

5.1.2023 - +++ PV als Strompreisbremse für Kommunen +++ Kommunale Wärmeplanung +++ Windenergie im Wald +++ Neu: Privilegierung von PV-Parks im Außenbereich +++ Interview: Kompenzzentrum Kommunale Wärmewende (www.solarserver.de) weiter

Strompreisbremse nicht aus Solarumsätzen finanzieren

4.1.2023 - Eine Umfrage zeigt: Die Bevölkerungsmehrheit begrüßt die Strompreisbremse, lehnt aber die geplante Form ihrer Finanzierung mittels einer umfassenden Umsatzabschöpfung bei Betreibern von Erneuerbaren Energien ab. Ein neues Rechtsgutachten hält den Gesetzesentwurf für unvereinbar mit dem Grundgesetz. (www.enbausa.de) weiter

Naturstrom baut Mieterstrom-Photovoltaik-Anlage in Straubing

3.1.2023 - Der Öko-Energieversorger Naturstrom hat im niederbayrischen Straubing ein neues Mieterstrom-Projekt umgesetzt. Künftig liefern vier Photovoltaik-Anlagen den Bewohner:innen des Gebäudekomplexes Am Antoniusberg Solarstrom direkt vom Dach. Grafik: Wohnen am Antoniusberg GmbH & Co.KG. (www.solarserver.de) weiter

Schuko-Stecker: Bundesnetzagentur hält Standard-Stecker bei Balkonkraftwerken für ausreichend

31.12.2022 - Schuko-Stecker statt Wieland-Steckdose: Klaus Müller setzt sich beim VDE für einfache Nutzung der Balkonkraftwerke ein. Der herkömmliche Schuko-Stecker ist das Symbol für die Einfachheit von Balkonkraftwerken oder Steckersolargeräten. Dass Mieter die Macht haben, zehn bis 30 Prozent ihres Stromverbrauchs durch Eigenerzeugung an Balkon oder Fassade abzudecken, gefällt Energieversorgern, Netzbetreibern und dem VDE bislang nicht. Mit […] (www.cleanthinking.de) weiter

Push für erneuerbare Energien in Guinea

24.12.2022 - 500 Millionen US-Dollar Elektrifizierungsprogramm für Guinea zwischen nationalen guineischem Energieversorger (EDG) und europäischem Technologiekonsortium vereinbart (oekonews.at) weiter

APG wird Abwicklungsstelle für Demand-Side-Response Stromsparprodukt

24.12.2022 - APG setzt Gesetzesbeschluss SVRG um - mit diesem neuen Produkt können Verbraucher einen großen Beitrag zum Energiesparen, zur Strompreisdämpfung und zur Systemsicherheit leisten. (oekonews.at) weiter

Spotify-Podcast „Climate Action Studios“ stellt Färöer-Insel als Fallstudie vor

23.12.2022 - Über Minesto und den färöische Energieversorger SEV sind in der neuesten Folge des Spotify-Original-Podcasts „Climate Action Studios“ interessante Hintergründe zu hören. (oekonews.at) weiter

Bundestag beschließt Strompreisbremse

16.12.2022 - Mit der Strompreisbremse für Verbraucher:innen und Unternehmen hat der Bundestag auch die Abschöpfung von Zufallsgewinnen im Strommarkt beschlossen. Der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung (B.KWK) begrüßt die beschlossenen Regelungen. Foto: katatonia / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Strompreisbremse: Einige Giftzähne für Erneuerbare gezogen, Gesetz bleibt aber Hemmschuh

14.12.2022 - „Die Koalitionsfraktionen haben den Regierungsentwurf des Gesetzes zur Einführung einer Strompreisbremse (StromPBG) überarbeitet und dabei auch […] (www.sonnenseite.com) weiter

Strompreisbremse: Koalitionsfraktionen haben Regierungsentwurf überarbeitet

14.12.2022 - Am Donnerstag will der Bundestag das Gesetz zur Einführung einer Strompreisbremse beschließen. Branchenverbände der erneuerbaren Energien sehen den Abschöpfungsteil des Gesetzes kritisch. Hier werde juristisch dünnes Eis betreten. Foto: Stockfotos-MG / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

EU-Kommission fordert Energieversorger zu besserem Konsumentenschutz im Winter auf

14.12.2022 - Interessenträger im Energiebereich haben sich auf Initiative der Europäischen Kommission auf gemeinsame Grundsätze verständigt, um Konsumentinnen und Konsumenten, die ihre Energierechnungen nicht bezahlen können, stärker zu unterstützen. (oekonews.at) weiter

Ökostromkund*innen besonders sensibel fürs Stromsparen

14.12.2022 - Der Öko-Energieversorger naturstrom AG hat untersuchen lassen, wie die Deutschen ihr Energieverbrauchsverhalten seit Krisenbeginn einschätzen und wie sie voraussichtlich auf die geplante Strompreisbremse reagieren werden. Fazit der bevölkerungsrepräsentativen Umfrage: Die Einsparbereitschaft war und ist groß, unter Ökostromkund*innen ist sie sogar etwas stärker ausgeprägt. (www.enbausa.de) weiter

Bayern fordert Erhalt der vermiedenen Netzentgelte

12.12.2022 - In Gesetzentwurf für die Strompreisbremse ist auch die Abschaffung der sogenannten vermiedenen Netzentgelte vorgesehen. Das gefährdet laut Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger die Versorgungssicherheit in Bayern. Foto: Markus / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Energiepreise weiter auf sehr hohem Niveau

10.12.2022 - Leichte Entspannung bei Strompreisen - Preisanstieg bei Pellets, Brennholz (oekonews.at) weiter

Strom-Großhandelspreisindex steigt weiter

10.12.2022 - Österreichischer Strompreisindex steigt im Jänner um 7% (oekonews.at) weiter

Photovoltaik für Schulen in Hannover

5.12.2022 - Um Photovoltaik auf städtischen Liegenschaften zu installieren, kooperiert Hannover mit den Energieversorger enercity. Die ersten beiden Anlagen auf Schulen sind nun in Betrieb. Foto: enercity/Tim Schaarschmidt (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik: Envia Therm nimmt zweiten Solarpark in Guben in Betrieb

2.12.2022 - Auf einer Fläche von sieben Hektar im Gubener Ortsteil Bresinchen hat der Energieversorger Envia Therm einen Photovoltaik-Solarpark mit 5 MW Leistung errichtet und ihn nun in Betrieb genommen. Foto: Envia Therm (www.solarserver.de) weiter

Nachhaltige Wirtschaft warnt vor Marktunsicherheit: Strompreisbremse droht Investitionen in Erneuerbare Energien zu gefährden

2.12.2022 - Massiver Eingriff - Gesetzesentwurf muss nachgebessert werden (oekonews.at) weiter

Strompreisbremse: Investitionsschub statt Liquiditätsentzug

2.12.2022 - Branche fordert Nachbesserungen. „Die Bundesregierung hat sich entgegen den Empfehlungen der Branche für eine Abschöpfung von […] (www.sonnenseite.com) weiter

Strompreisbremse nicht aus Solarumsätzen finanzieren

1.12.2022 - Neue Umfrage: Bevölkerungsmehrheit begrüßt Strompreisbremse, lehnt geplante Form ihrer Finanzierung mittels einer umfassenden Umsatzabschöpfung bei Betreibern […] (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Betriebsstrategie macht Windparks lukrativer

30.11.2022 - Die Direktvermarktung von Windstrom bringt eine maximale Rendite, wenn die Anlagensteuerung nicht nur die schwankenden Strompreise, sondern auch die Abnutzung der Anlagentechnik berücksichtigt. Das Fraunhofer IEE hat ein Softwaretool entwickelt, das eine solche Betriebsstrategie implementiert. Foto: joergneufeld / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Bundesregierung legt Gesetzentwurf zur Strompreisbremse vor

28.11.2022 - Das Bundeskabinett hat sich auf einen Gesetzentwurf zur Strompreisbremse verständigt. Bürger:innen und Unternehmen sollen von einem Preisdeckel profitieren. Zur Refinanzierung will der Bund Zufallsgewinne im Strommarkt abschöpfen. Foto: kameraauge / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Windpark Druiberg in Dardesheim bietet Anwohnern einen günstigen Stromtarif

28.11.2022 -   Die Bürgerinnen und Bürger von Dardesheim können sich freuen. Die Halberstädter VOLKSSTIMME titelte am 12. November: […] (www.sonnenseite.com) weiter

Abschöpfung der Strom-Mehrerlöse erst ab Dezember

26.11.2022 - Die Ampel-Regierung hat die Strompreisbremse in einem wichtigen Punkt geändert. Die Abschöpfung der Mehrerlöse beginnt erst […] (www.sonnenseite.com) weiter

EEG: Doch keine höheren Einspeisevergütungen für Photovoltaik und Windkraft

25.11.2022 - Anders als zunächst geplant schlägt das Bundeswirtschaftsministerium (BMWK) in Kombination mit dem Gesetz zur Strompreisbremse nun doch keine höheren Vergütungen für Photovoltaik und Windkraftanlagen vor. Doch die die geplanten gesetzlichen Regelungen zur Strompreisbremse können aus Sicht von Verbänden die Vermarktung von Strom aus Erneuerbare-Energien-Anlagen erschweren. Foto: franco lucato / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

EEG: Wirtschaftsminister Habeck will höhere Einspeisevergütungen für Photovoltaik und Windkraft

25.11.2022 - In Kombination mit dem Gesetz zur Strompreisbremse schlägt das Bundeswirtschaftsministerium (BMWK) auch höhere Vergütungen für Photovoltaik und Windkraftanlagen vor. Die Höhe ist bislang nicht fixiert. Andererseits erschweren die geplanten gesetzlichen Regelungen aus Sicht von Verbänden die Vermarktung von Strom aus Erneuerbare-Energien-Anlagen. Foto: franco lucato / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Strompreisbremse: Erlösabschöpfung für PV und Wind rückwirkend

24.11.2022 - Mit ihrer „Formulierungshilfe“ macht die Bundesregierung klar, wo sie mit der Strompreisbremse hin will. Anders als von der Energiebranche erhofft, soll die Erlösabschöpfung nun doch rückwirkend gelten. Dies gilt auch für Photovoltaik- und Windkraftanlagen. Wichtig sind dabei folgende Details: Foto: pop_thailand / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Umfrage zur Strompreisbremse

23.11.2022 - Ökostromkundinnen und -kunden besonders sensibel fürs Stromsparen Der Öko-Energieversorger naturstrom AG hat untersuchen lassen, wie die […] (www.sonnenseite.com) weiter

Gesetzentwurf zur Strompreisbremse

23.11.2022 - Zusatzgewinne sollen rückwirkend ab September abgeschöpft werden Zur umstrittenen Strompreisbremse hat das Wirtschaftsministerium einen 150-seitigen Referentenentwurf […] (www.sonnenseite.com) weiter

Strompreisbremse und Erlösabschöpfung: Gesetzesentwurf rückt näher

22.11.2022 - Schon seit Wochen kursieren Eckpunkte und einzelne Inhalte der Strompreisbremse und Erlösabschöpfung. Nun klärt sich die Lage mit einem offiziellen Papier. Foto: Fachverband Biogas (www.solarserver.de) weiter

Kritik von Ökoenergie-Versorgern: Geplante Strompreisbremse ist Energiewendebremse

22.11.2022 - Die von der Bundes­regierung geplante Strompreisbremse bringe Vergünstigungen für Atom und Kohle und Nachteile für Erneuerbare […] (www.sonnenseite.com) weiter

Offener Brief: Übergewinn-Abschöpfung könnte Ökostrom verteuern

21.11.2022 - Die Ökoenergie-Anbieter Green Planet Energy, naturstrom und Elektrizitätswerke Schönau (EWS) kritisieren in einem offenen Brief an Bundestagsabgeordnete die Gestaltung der geplanten Strompreis-Bremse. Foto: Swellphotography / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Entega installiert bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung für Windparks

17.11.2022 - Zurzeit rüstet der Darmstädter Energieversorger Entega seine Windenergieanlagen in Groß-Umstadt auf dem Binselberg auf die bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung um. Ziel von Entega ist es, alle Onshore-Windparks damit auszustatten. Foto: dk-fotowelt / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Erlösabschöpfung für EE-Anlagen ab 1 MW

17.11.2022 - Die Bundesregierung wollte am gestrigen Mittwoch (nach Redaktionsschluss) einen Gesetzentwurf für die andere Seite der Strompreisbremse beschließen: Es geht um die Abschöpfung von sogenannten Zufallsgewinnen der Erneuerbare-Energien-Betreiber. Bereits in der vergangenen Woche geriet ein Papier aus dem Bundeswirtschaftsministerium in Umlauf, aus dem klar wird, wie sich die Ampel-Ministerien dies im Detail vorstellen. Foto: Guido Bröer (www.solarserver.de) weiter

Günstiger Bürgerstrom am Druiberg: Windpark drückt Strompreis für die drei Anliegerorte

15.11.2022 - Windpark Druiberg bietet ab 01.01.2023 einen vergünstigten Bürgerstromtarif Der Dardesheimer Windpark Druiberg bietet den Einwohnern der […] (www.sonnenseite.com) weiter

Atomkraft in Europa: Wie das französische Atomdesaster unsere Strompreise nach oben treibt

13.11.2022 - Jeder zweite Atomreaktor in Frankreich ist zur Zeit nicht verfügbar und die Energiewende wurde verschlafen (oekonews.at) weiter

Strompreisbremse: Solidaritätsabgabe einführen, statt Energiewende gefährden

9.11.2022 - Die Präsidentin des Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE), Dr. Simone Peter, kommentiert die heute bekanntgewordenen Änderungen des […] (www.sonnenseite.com) weiter

Monatsmarktwert Solar bricht im Oktober 2022 ein

9.11.2022 - Im Oktober 2022 ist der Monatsmarktwert Solar im Vergleich zum Vormonat um fast 60 Prozent auf 12,9 Cent zurückgegangen. Grund sind die stark gefallenen Börsenstrompreise. <img width='1347' height='465' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik zeigt Monatsmarktwert Solar und Windenergie und Spotmarkt in den Jahren 2021 und 2022' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: </div> (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik: Branche fürchtet Gewinnabschöpfung

8.11.2022 - Die Solarbranche appeliert an die Bundesregierung, die geplante Erlösabschöpfung der Windfall-Profite gewerblicher Betreiber in Folge der hohen Strompreise aufzugeben. Das Vorhaben werde Investitionen in Milliardenhöhe hemmen, fürchtet der Bundesverband Solarwirtschaft. <img width='1200' height='827' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Solarmodule vor dunklen Wolken' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Foto: adrian_ilie825 / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

BEE-Rechtsgutachten: Übergewinnsteuer für erneuerbare Energien mit EU-Recht konform

2.11.2022 - Der Bund plant eine Strompreisbremse mit Hilfe einer technologiespezifischen Erlösabschöpfung. Diese ist laut BEE potenziell europarechtswidrig. Eine Übergewinnsteuer für erneuerbare Energien ist dagegen laut Rechtsgutachten mit geltendem EU-Recht vereinbar. <img width='1014' height='524' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein vom Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) bei der Kanzlei Raue in Auftrag gegebenes Rechtsgutachten kommt zu dem Ergebnis, dass eine Übergewinnsteuer für erneuerbare Energien mit geltendem EU-Recht vereinbar wäre.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Foto: Robert Kneschke / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Gas aus Bioabfall: MVV speist Biomethan in Bernburg ins Netz

24.10.2022 - Der Mannheimer Energieversorger MVV hat heute seine neue Bio-Methan-Anlage in Bernburg (Saale) offiziell in Betrieb genommen. <img width='1200' height='676' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Vier Menschen mit Warnwesten und Helmen drehen an Ventil, um Leitung für Biomethan zu öffnen' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: MVV Energie</div> (www.solarserver.de) weiter

Konzept aus dem Wirtschaftsministerium: Stromgewinne sollen rückwirkend abgeschöpft werden

20.10.2022 - Aus dem Bundeswirtschaftsministerium sind Vorschläge für die Strompreisbremse bekannt geworden. Das Klimareporter° vorliegende Papier schlägt auch […] (www.sonnenseite.com) weiter

BEE: Kritik an Strompreisbremse

19.10.2022 - Mit den durch die Bundesregierung vorgelegten konzeptionellen Überlegungen für Eingriffe in bestehende Marktmechanismen zur Abschöpfung sog. […] (www.sonnenseite.com) weiter

BEE kritisiert Überlegungen zur Umsetzung der Strompreisbremse

19.10.2022 - Laut dem Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) hat das BMWK ein Konzeptpapier zur Umsetzung der Strompreisbremse entwickelt. Darin soll geplant sein, 90 Prozent der sogenannten Zufallsgewinne rückwirkend abzuschöpfen. Der BEE hält Teile der Vorschläge für verfassungswidrig. <img width='800' height='531' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Laut dem Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) hat das BMWK ein Konzeptpapier zur Umsetzung der Strompreisbremse entwickelt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stockfotos-MG / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Die Amortisationszeit von Erneuerbare-Projekten sinkt mancherorts auf unter ein Jahr

17.10.2022 - Hohe Spot-Strompreise, insbesondere in Europa, verändern das Narrativ für Wind- und Solarinvestitionen von Versorgungsunternehmen, da potenzielle […] (www.sonnenseite.com) weiter

Balkonkraftwerke: Erster Entwurf für VDE Produktnorm liegt vor

15.10.2022 - Angesichts hoher Strompreise erfreuen sich Balkonkraftwerke zunehmender Beliebtheit – rund 200.000 Geräte sind in Deutschland bereits […] (www.sonnenseite.com) weiter

Energie Update für Lehrende: HTL-Workshop geht in die zehnte Runde

15.10.2022 - Strompreis, Versorgungssicherheit, Erneuerbaren-Ausbau - selten stand das Thema Energie stärker im Mittelpunkt öffentlicher Diskussionen. (oekonews.at) weiter

EEG-Konto: Netzbetreiber erwarten 2023 Milliardenüberschuss

14.10.2022 - Deutschlands Übertragungsnetzbetreiber gehen für 2023 von einem Milliardenüberschuss auf dem EEG-Konto aus. Grund sind die hohen Strompreise. <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Diagramm zeigt die Kurve des Kontos für die EEG-Umlage, sowie Säulen für die wichtigsten monatlichsten EIn-und ausgabeposten' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Grafik: Guido Bröer, Solarthemen</div> (www.solarserver.de) weiter

Photon Energy profitiert von hohen Strompreisen

10.10.2022 - Dank gestiegener Strompreise hat auch die Photon Energy Umsatz und operatives Ergebnis steigern können. In den ersten neun Monaten legte das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) um 150 % zu. <img width='1196' height='948' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist Georg Hotar, CEO der Photon Energy Grou, der auf ungarische Photovoltaik-Solarparks setzt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Photon Energy </div> (www.solarserver.de) weiter

GLOBAL 2000-Analyse: Wer blockiert sicheres und sauberes Heizen für alle Menschen in Österreich?

7.10.2022 - Energieversorger wie die EVN und auch die Wirtschaftskammer verhindern geordnete Umstellung von Gasheizungen (oekonews.at) weiter

Energieautarkie im Gewerbebereich kann entlasten

6.10.2022 - PV-Strom aus eigener Erzeugung könnte Gewerbeareale von hohen Strompreisen entlasten. Ein Beispiel zeigt sich in Berlin: Hier werden Mieter*innen nachhaltig und zuverlässig mit Strom vom Dach der gewerblich genutzten Immobilie versorgt. (www.enbausa.de) weiter

Naturstrom: Sophia Eltrop verstärkt Vorstand

6.10.2022 - Mit der Berufung von Sophia Eltrop in den Naturstrom-Vorstand ist die Neuaufstellung des Ökostromanbieters abgeschlossen. Eltrop kommt von den Stadtwerken Potsdam. <img width='1200' height='828' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Sophia Eltrop hat zum 1. Oktober ihre Position als Vorständin bei der Naturstrom AG eingenommen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Naturstrom AG / Rene Loeffler</div> (www.solarserver.de) weiter

Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz: Mit Inkrafttreten der Marktprämienförderung ist Gesetz endlich vollständig

5.10.2022 - Bundesregierung schafft vollständigen Förderrahmen - Länder nun ausschlaggebend für den Erfolg des PV-Ausbaus und eine echte Strompreisbremse (oekonews.at) weiter

Studie: Erneuerbare Energien senken den Strompreis deutlich

5.10.2022 - Wären 50 Gigawatt mehr Solar- und Windstrom am Netz, hätten die Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland in den vergangenen zwölf Monaten rund 19 Milliarden Euro weniger für Strom bezahlen müssen. (oekonews.at) weiter

Power Beaming: Emrod und Airbus demonstrieren drahtlose Stromübertragung

3.10.2022 - Cleantech-Startup Emrod hat Technologie zur kabellosen Stromübertragung fit für Kommerzialisierung gemacht. Power Beaming Demonstration mit Airbus bei der ESA in München. Die Stromübertragung über lange Distanzen hat sich seit Edison, Siemens und Westinghouse vor 150 Jahren kaum verändert: Strommasten und Kupferkabel sind die wesentlichen Elemente. Im August 2020 probierte ein neuseeländischer Energieversorger erstmals die kabellose […] (www.cleanthinking.de) weiter

Studie: Erneuerbare Energien senken den Strompreis deutlich

1.10.2022 - Wären 50 Gigawatt mehr Solar- und Windstrom am Netz, hätten die Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland […] (www.sonnenseite.com) weiter

Studie: Erneuerbare Energien senken den Strompreis

30.9.2022 - Erneuerbare Energien wirken klar preisdämpfend. Das zeigt eine Studie, die die Energiemarktexperten von Energy Brainpool im Auftrag von GP Joule erstellt haben. Wären 20 Gigawatt (GW) Windenergie an Land und 30 GW Photovoltaik mehr installiert gewesen, hätte im August 2022 der Preis pro Kilowattstunde um mehr als 8 Cent niedriger gelegen. <img width='1024' height='620' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Erneuerbare Energien senken den Strompreis, besagt eine Studie, die Energiemarktexperten von Energy Brainpool im Auftrag von GP Joule erstellt haben.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Foto: sima / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

BEE legt Forderungen zum EU-Strompreisdeckel vor

29.9.2022 - Der Branchenverband BEE fordert, dass die EU die Strompreisbegrenzung und den Ausbau der erneuerbaren Energien zusammenbringen muss und formuliert dafür Eckpunkte. <img width='800' height='373' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Der Branchenverband BEE fordert, dass der EU-Strompreisdeckel den Ausbau der erneuerbaren Energien nicht behindern darf.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Wolfilser / stock.adobe.de</div> (www.solarserver.de) weiter

Daldrup: Hamburg beauftragt Bohrung für Aquiferspeicher

26.9.2022 - Das Projekt des Aquiferspeichers in Hamburg kommt voran. Die Hamburger Energiewerke haben eine erste Bohrung bei Daldrup & Söhne beauftragt. Das Projekt soll saisonal Wärmeüberschüsse für die Fernwärme im Untergrund speichern. <img width='1200' height='676' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Vier Männer und zwei Frauen stehen neben einem Firmenschild und klatschen in die Hände - es gibt wieder einen städtischen integrierten Energieversorger in Hamburg.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Hamburger Energiewerke</div> (www.solarserver.de) weiter

Energiesicherheitsgesetz: BNE schlägt Maßnahmen für Photovoltaik-Ausbau vor

23.9.2022 - Laut dem Branchenverband BNE könnten die Photovoltaik und der Ausbau der Flexibilität schon kurzfristig stärkere Beiträge zur Stromversorgung leisten und die Strompreise reduzieren. Dafür gehen die geplanten Änderungen am Energiesicherheitsgesetz aber nicht weit genug. <img width='800' height='509' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Laut dem Branchenverband BNE könnte ein Repowering von Photovoltaik-Anlagen kurzfristig stärkere Beiträge zur Stromversorgung leisten und die Strompreise reduzieren.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Martin Vonka / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Neuer Strom-Markt für 100 Prozent Erneuerbare bis 2030

20.9.2022 - Die Strompreise explodieren auch wegen einer verfehlten Strommarktordnung. Wir brauchen dringend eine neue, die sich an […] (www.sonnenseite.com) weiter

Spanische Lebensmittel dank Photovoltaik

19.9.2022 - Der spanische Lebensmittelhersteller Ezequiel setzt für die Energieproduktion auf Photovoltaik und Wechselrichter von Kostal. Grund für die Investition sind steigende Strompreise. <img width='1200' height='900' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Blick auf ein Gewerbeansiedlung mit Photovoltaik auf den Dächern.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Kostal</div> (www.solarserver.de) weiter

NÖ: Entwurf für PV-Zonierung stärker als Waffe gegen Energiekrise und hohen Strompreis einsetzen

16.9.2022 - Mehr und tatsächlich nutzbare Flächen müssen für die Photovoltaik zur Verfügung stehen (oekonews.at) weiter

Zustimmung und Kritik an Plänen zur EU-Übergewinnsteuer

15.9.2022 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) begrüßt grundsätzlich die Vorschläge der EU-Kommission zur Strompreisdeckelung. Anders das Hauptstadtbüro Bioenergie. Es befürchtet, dass der EU-Preisdeckel zur Stilllegung von Bioenergie-Stromanlagen führen werde. Die Marktoffensive Erneuerbare Energien sorgt sich um PPAs. <img width='1024' height='568' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Das Hauptstadtbüro Bioenergie befürchtet, dass die geplante EU-Übergewinnsteuer zur Stilllegung von Bioenergie-Stromanlagen führen würde.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Foto: Aintschie / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

AKW-Laufzeitverlängerung würde Strompreise 2023 leicht senken

15.9.2022 - Eine Laufzeitverlängerung der drei deutschen Atomkraftwerke würde den deutschen Strompreis im kommenden Jahr  um 4 Prozent […] (www.sonnenseite.com) weiter

Geplanter EU-Strompreisdeckel: Milliardenabschöpfung bei deutschen Stromversorgern

14.9.2022 - Die Energieökonomen der Enervis Energy Advisors GmbH haben die Effekte des geplanten EU-Strompreisdeckels auf die deutschen Stromerzeuger untersucht und die Höhe des möglichen Abschöpfungsbetrages kalkuliert. <img width='1024' height='570' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Die Energieökonomen der Enervis Energy Advisors GmbH haben die Effekte vom geplanten EU-Strompreisdeckel auf die deutschen Stromerzeuger untersucht.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: swellphotography / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Für wen reichen 20 Cent pro Kilowattstunde?

13.9.2022 - EU-Vorschlag für Übergewinn-Abgabe – In der Energiepreiskrise will die EU-Kommission den Strompreis im Großhandel offenbar bei […] (www.sonnenseite.com) weiter

Der Börsenstrompreis geht durch Decke …

7.9.2022 - … es braucht dringend Änderungen am verfehlten Strommarktdesign. Ein Grundprinzip der Strombörse, ist das Merit-Order-Prinzip: Das […] (www.sonnenseite.com) weiter

GLOBAL 2000 fordert mehr Treffsicherheit bei Strompreisbremse

6.9.2022 - Wichtige Energiewende-Versprechen rasch umsetzen (oekonews.at) weiter

Thannhausen realisiert Mieterstrom mit 400 kW PV

5.9.2022 - Ein Mieterstromvorhaben im schwäbischen Thannhausen sorgt dafür, den Strompreis zu deckeln. Das Vorhaben ist Teil eines virtuellen Kraftwerks von ESS Kempfle. <img width='1200' height='674' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Luftbild von Wohnblocks' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Foto: Tobias Atzkern</div> (www.solarserver.de) weiter

Strompreisbremse: Ampel will Netzumlage durch Abschöpfung der Zufallsgewinne reduzieren

4.9.2022 - Als Teil des Entlastungspakets III hat die Bundesregierung die Einführung einer Strompreisbremse beschlossen. Damit sollen die Energiekosten gesenkt werden. Die Bundesregierung von Kanzler Olaf Scholz hat am 4. September 2022 die Einführung einer sogenannten Strompreisbremse angekündigt. Damit sollen die Verbraucher, denen die Energiekrise zu schaffen macht, bei den Stromkosten entlastet werden. Die Bremse besteht aus […] (www.cleanthinking.de) weiter

EU-Kommission denkt über Preisdeckel für erneuerbaren Strom nach – aber nur inoffiziell

3.9.2022 - In einem Non-Paper wird der Vorschlag formuliert, den Strompreis unter anderem für erneuerbare Energien zu begrenzen. […] (www.sonnenseite.com) weiter

Hans-Josef Fell: „Börsenvermarktung von Ökostrom ist falsch“

2.9.2022 - Die momentane Vermischung der Erneuerbaren mit den fossilen Energien ist laut Hans-Josef Fell das entscheidende Problem. Er sieht in getrennten Märkten den Lösungsansatz, um den derzeitigen Strompreisanstieg in den Griff zu bekommen. <img width='800' height='573' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Hans-Josef Fell sagt im Solarserver-Interview, das die Börsenvermarktung von Ökostrom falsch ist. Ökostromproduzenten sollten die günstigen Preise direkt an die Verbraucher:innen weitergeben.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Foto: Familie Fell</div> (www.solarserver.de) weiter

Wien Energie; Die aktuelle Situation

31.8.2022 - Strompreis bei 1.000 Euro pro Megawattstunde - Sicherheiten für Energiehandel zur langfristigen Absicherung notwendig - Versorgung ist gesichert (oekonews.at) weiter

Arnsberg und Sundern: Pionierstädte der Energiewelt von morgen

29.8.2022 - In dem auf drei Jahre angelegten Projekt Zukunftsland des Energieversorgers Eon sollen die beiden Städte in Nordrhein-Westfalen eine Vorbildfunktion übernehmen und zu Vorreitern der Energiewende werden. <img width='1200' height='758' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='In Arnsberg und Sundern im Herzen des Sauerlands soll die Modellregion Eon-Zukunftsland entstehen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Foto: Eon / Malte Braun</div> (www.solarserver.de) weiter

BEE: AKW-Laufzeitverlängerung könnte Marktumfeld für erneuerbare Energien verschlechtern

27.8.2022 - Der Branchenverband BEE fürchtet, dass ein möglicher Streckbetrieb der AKW das Marktumfeld für erneuerbare Energien verschlechtert. Eine deutliche Zunahme von niedrigen und negativen Strompreisen würde den Ausbau begrenzen. <img width='1020' height='656' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Der Branchenverband BEE fürchtet, dass ein möglicher Streckbetrieb oder eine AKW-Laufzeitverlängerung das Marktumfeld für erneuerbare Energien verschlechtert.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: animaflora2016 / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Bislang größtes Photovoltaik-Projekt der N-Ergie in Betrieb genommen

26.8.2022 - Das bisher größte Photovoltaik-Projekt des Energieversorgers N-Ergie besteht aus zwei Solarparks im unterfränkischen Martinsheim und hat eine Leistung von 29 MW. <img width='1200' height='680' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Als bisher größtes Photovoltaik-Projekt des Energieversorgers N-Ergie umfassen die beiden Solarparks im unterfränkischen Martinsheim eine Leistung von 29 MW.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Marko Godec / Trurnit </div> (www.solarserver.de) weiter

Personelle Neuaufstellung bei Naturstrom

24.8.2022 - Die Hauptversammlung der Naturstrom AG hat eine strategische Neujustierung beschlossen. Dafür will der Ökostromanbieter den Geschäftsbereich Energieerzeugung verselbständigen. Auch in den Führungsorganen des Unternehmens gibt es Veränderungen. <img width='1200' height='772' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Oliver Hummel leitet ab Oktober 2022 die Naturstrom AG als Vorstands-Vorsitzender.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Foto: Naturstrom</div> (www.solarserver.de) weiter

Wer hohe Strompreise in Deutschland verstehen will, muss eher nach Frankreich schauen als nach Russland

21.8.2022 - Die strukturelle Krise der französischen Atomkraft ist ein entscheidender Preistreiber auf dem deutschen Strommarkt. Hierzulande wird […] (www.sonnenseite.com) weiter

Oberösterreich darf nicht in die klimapolitische Steinzeit abdriften!

20.8.2022 - Nur rascher Ausbau von Erneuerbaren kann Versorgungssicherheit leisten und Strompreise dämpfen (oekonews.at) weiter

Fördermittel zur Fernwärme-Solarisierung ab September

15.8.2022 - Ab September 2022 erhalten Energieversorger, Stadtwerke und Kommunen Fördermittel von insgesamt drei Milliarden Euro zum klimafreundlichen Um- und Ausbau der Nah- und Fernwärmenetze. So könne Solarwärme für unter fünf Cent je Kilowattstunde erzeugt werden und in zehn Jahren rund zehn Prozent des Raumwärmebedarfs decken. (www.enbausa.de) weiter

Francisco Pizarro: Europas größter Solarpark ist am Netz

11.8.2022 - Der spanische Energieversorger Iberdrola setzt seine Erneuerbare Energien-Strategie konsequent fort. Jetzt soll Europas größter Solarparl mit einer installierten Leistung von 590 Megawatt entstehen. Damit hat der Energieversorger mehr als 16.000 Megawatt Erneuerbare-Energien-Projekte in Bau oder Betrieb. Ziel sind zusätzlich 10.000 Megawatt und 20.000 Jobs bis 2030. (www.cleanthinking.de) weiter

Hannover treibt Photovoltaik auf kommunalen Gebäuden voran

21.7.2022 - Die Stadt Hannover und der Energieversorger Enercity starten eine Photovoltaik-Kooperation für die Dächer der Landeshauptstadt. Ziel ist es, sechs Megawatt Leistung auf 150 kommunalen Gebäuden zu installieren. Dafür verpachtet die Stadt die Dächer an Enercity. <img width='1200' height='718' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Die Stadt Hannover und der Energieversorger Enercity starten eine Photovoltaik-Kooperation für die Dächer der Landeshauptstadt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Tim Schaarschmidt</div> (www.solarserver.de) weiter

Energiewirtschaft: Qcells übernimmt 66 Prozent der Energieplattform Lynqtech

21.7.2022 - Qcells wird Hauptgesellschafter der in Hannover ansässigen Lynqtech GmbH. Mit einer modularen Cloud-Plattform bietet dieses Unternehmen Energieversorgern digitale Lösungen an, mit denen deren Vertrieb optimiert werden kann. <img width='1024' height='574' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Qcells wird Hauptgesellschafter der in Hannover ansässigen Lynqtech GmbH, die eine modulare Cloud-Plattform für den Vertrieb der Energiewirtschaft anbietet.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: yingyaipumi / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

VKI: Klage gegen Verbund zur "Wertsicherungsklausel" für Strompreise

20.7.2022 - Zulässigkeit der aktuell verwendeten Preisänderungsklausel soll gerichtlich geklärt werden (oekonews.at) weiter

Hitzewelle bringt Frankreichs Strompreise auf Rekordhoch

17.7.2022 - Französische AKWs müssen ihre Leistungen drosseln (oekonews.at) weiter

Monatsmarkwert Solar steigt im Juni auf 18,94 Cent

11.7.2022 - Wegen der gestiegenen Strompreise an der Börse haben auch die Monatsmarktwerte für Solar- und Windenergie im Juni 2022 wieder deutlich zugelegt. Das Rekordniveau von März ist aber noch nicht erreicht. <img width='765' height='559' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik zeigt Entwicklung der Monatsmarktwerte im Jahresverlauf' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Grafik: Solarserver</div> (www.solarserver.de) weiter

EEG-Umlage entfällt ab heute vollständig

1.7.2022 - Ab heute fällt die EEG-Umlage im Strompreis vollständig weg. Die EEG-Umlage beträgt aktuell 3,72 Cent je […] (www.sonnenseite.com) weiter

EnBW übernimmt Photovoltaik-Projekte von Procon Solar

24.6.2022 - Der Energieversorger EnBW führt Photovoltaik-Projekte des Projektentwicklers Procon Solar in Brandenburg weiter. Dafür wechseln auch neun Mitarbeiter:innen der Procon Solar zur EnBW. <img width='1200' height='586' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein bereits umgesetztes Photovoltaik-Projekt. In Zukunft führt EnBW die Photovoltaik-Projekte von Procon Solar weiter.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Foto: Procon </div> (www.solarserver.de) weiter

Deutscher Ökostromanbieter senkt die Strompreise

22.6.2022 - Dynamische Stromtarife steigern Anteil erneuerbarer Energien im Netz (oekonews.at) weiter

Xlinks Morocco UK Power Project: Erneuerbarer Strom aus Marokko für britische Wärmepumpen

11.6.2022 - Längstes Seekabel der Welt soll rund um die Uhr 3,6 Gigawatt erneuerbarer Energie aus Afrika nach Großbritannien bringen. Octopus Energy als Investor beim Xlinks-Projekt an Bord. Der auch in Deutschland aktive Energieversorger Octopus Energy hat sich an einem besonderen Projekt beteiligt: Das Xlinks Morocco UK Power Project soll sieben Millionen Wärmepumpen britischer Haushalte 20 Stunden […] (www.cleanthinking.de) weiter

Monatsmarktwerte für Solar und Wind weiterhin zweistellig

8.6.2022 - Im Mai sind die Strompreise an der Börse im Vergleich zum April leicht angestiegen. Damit erhöhten sich auch die Monatsmarktwerte Solar und Wind. <img width='731' height='517' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Diagramm, das die Entwicklung vom Monatsmarktwert Solar vom Juni 2021 bis Mai 2022 zeigt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Solarserver</div> (www.solarserver.de) weiter

Grüner-Strom-Label: Zertifizierter Ökostromabsatz erreicht neuen Höchstwert

7.6.2022 - Der Absatz des mit dem Grüner-Strom-Label zertifizierten Ökostroms ist im Jahr 2021 auf 1,8 TWh gestiegen. Kernkriterium der Zertifizierung sind Investitionen in die Energiewende durch die Stromanbieter. <img width='1024' height='582' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen sind Windenergieanlagen und Photovoltaik-Module als Symbol für das Grüner-Strom-Label.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Soonthorn / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Australien: Sinkende Stromrechnungen trotz Energiekrise

6.6.2022 - In ganz Australien steigen die Strompreise, nur nicht in der Hauptstadtregion ACT, da man sich dort auf 100% erneuerbare Energien festgelegt hat! (oekonews.at) weiter

Strom-Großhandelspreise klettern weiter in die Höhe

6.6.2022 - Österreichischer Strompreisindex steigt im Juli um 13 % (oekonews.at) weiter

Aktuelle Strompreise ungerechtfertigt - Merit Order als Vorwand für Wucherpreise

6.6.2022 - Die Merit Order wird nun als Vorwand für explodierende Strompreise für Stromkunden missbraucht. Die Bundesregierung ist gefordert, diesem Treiben ein Ende zu setzen. (oekonews.at) weiter

RheinEnergie nimmt Photovoltaik-Freiflächenanlage in Bayern in Betrieb

3.6.2022 - Der Kölner Energieversorger hat eine 19-MW-Solarpark in Betrieb genommen. Bis 2035 will das Unternehmen seine Wasser-, Strom- und Wärme-Versorgung klimaneutral umbauen. <img width='1200' height='675' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Mann steht vor Photovoltaik-Freiflächen-Anlage und hält beide Daumen nach oben.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: anatoliy_gleb /stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Mieterstrom-App von Naturstrom

2.6.2022 - Der Öko-Energieversorger Naturstrom hat eine App für Kundinnen und Kunden mit Mieterstromtarifen entwickelt. Sie steht Mieterinnen und Mietern sowie den Immobilieneigentümern als kostenfreies Zusatzangebot zur Verfügung. <img width='1200' height='675' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Smartphone mit der Mieterstrom-App' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Foto: Naturstrom</div> (www.solarserver.de) weiter

Ampeers Energy digitalisiert Mieterstromangebot von Isarwatt

24.5.2022 - Der Münchner Mieterstromanbieter Isarwatt setzt die Software AE Local Supplier von Ampeers Energy ein. Sie soll die Abrechnungsprozesse optimieren und die Skalierbarkeit des Angebots und damit das zukünftige Wachstum von Isarwatt sicherstellen. <img width='1200' height='754' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Anlage für Photovoltaik-Mieterstrom von Isarwatt in München.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Isarwatt eG</div> (www.solarserver.de) weiter

Goldbeck Solar erhält Finanzierung für 286 MW PV in Polen

16.5.2022 - Goldbeck Solar hat gemeinsam mit Polens Energieversorger Respect die Finanzierung für den Ausbau des Solarparks Zwartowo erhalten. Er wird im Endausbau rund 290 MW Leistung haben. <img width='1200' height='675' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Luftbild eines PV-Parks auf grüner Wiese und Windenergie im Hintergrund.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Foto: Goldbeck Solar</div> (www.solarserver.de) weiter

Hannovers größte Photovoltaik-Anlage für Eigenverbrauch

16.5.2022 - Hannovers Energieversorger Enercity hat die mit 940 kW größte PV-Anlage installiert, bei der der Kunde den Strom vorrangig selbst verbraucht. Der Strom wird unter 9 Cent je Kilowattstunde kosten. <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Eine Frau udn ein Mann im Business-Outfit auf dem Dach eines Unternehmens mit PV.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Enercity</div> (www.solarserver.de) weiter

Einhundert Energie bietet Mieterstrom-Contracting

11.5.2022 - Der Mieterstromanbieter Einhundert Energie GmbH aus Köln bietet nun standardisierten Mieterstrom inklusive PV-Finanzierung an. Das Modell erleichtert Immobilienunternehmen und Projektentwicklern in ihren Gebäuden Mieterstromanlagen anzubieten, ohne dabei in die PV-Anlagen investieren zu müssen. (www.enbausa.de) weiter

Monatsmarktwert Solar: Rückgang im April

9.5.2022 - Im April sind die Strompreise an der Börse wieder deutlich gesunken. Damit ging auch der Monatsmarktwert Solar zurück. <img width='730' height='517' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Diagramm, das die Entwicklung vom Monatsmarktwert Solar vom Januar 2021 bis April 2022 zeigt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Solarserver</div> (www.solarserver.de) weiter

Lichtblick: 500 Millionen Euro für Solar- und Windparks

5.5.2022 - Der Hamburger Ökostromerzeuger will gemeinsam mit der Mutter Eneco bis 2026 eine halbe Milliarde Euro in neue Wind- und Solarparks in Deutschland investieren. So will er sich zum Energieversorger wandeln. <img width='1200' height='675' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Portrait von Constantin Eis, Geschäftsführer Vertrieb von Lichtblick' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Lichtblick</div> (www.solarserver.de) weiter

Interesse an Stromtarif mit Wallbox oder Photovoltaik-Anlage steigt

4.5.2022 - Mit „Bündelprodukten“ wie PV-Anlagen, Smartphones oder Wallboxen können Energieversorger ihre Stromtarife interessanter machen und zusätzliche Einnahmen erzielen. <img width='1200' height='509' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Die Grafik zeigt das Interesse der Befragten an verschienden Bündelprodukten, darunter Photovoltaik und Wallbox.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Kreutzer Consulting / Nordlight Research</div> (www.solarserver.de) weiter

Durch Erneuerbare-Energie-Gemeinschaften zu günstigeren Strompreisen

4.5.2022 - Das Konzept Energy Sharing ermöglicht es Nutzer*innen, Wind- und Photovoltaikanlagen zu errichten und den erzeugten Strom gemeinschaftlich über das Verteilnetz zu nutzen. Wie so ein Szenario aussehen würde, hat das Bündnis Bürgerenergie (BBEn) in einem Konzeptpapier dargelegt. (www.enbausa.de) weiter

Erweiterte Studie: Energy Sharing könnte Strompreise senken

3.5.2022 - Gemeinsame Ökostrom-Anlagen, die im Prinzip Energy Sharing betrieben werden, könnten Stromkosten senken, besagt eine nun erweiterte Studie des IÖW. Doch es gibt keine Regelung dafür. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Veranstaltung des Bündnisses Bürgerenergie, die Organisation veranstaltet am 30. Juni die Lange Nacht der Bürgerenergie.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Bündnis Bürgerenergie e.V. / Jörg Farys</div> (www.solarserver.de) weiter

Studie: Energy Sharing könnte Strompreise senken

3.5.2022 - Gemeinsame Ökostrom-Anlagen, die im Prinzip Energy Sharing betrieben werden, könnten Stromkosten senken, besagt eine Studie des IÖW. Doch es gibt keine Regelung dafür. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Veranstaltung des Bündnisses Bürgerenergie, die Organisation veranstaltet am 30. Juni die Lange Nacht der Bürgerenergie.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Bündnis Bürgerenergie e.V. / Jörg Farys</div> (www.solarserver.de) weiter

PV-Anlage und E-Auto effektiv verbinden

29.4.2022 - Hohen Strompreise, teurer Treibstoff und geringe Einspeisevergütung fordern intelligentes Laden. Es gibt viele gute Gründe für […] (www.sonnenseite.com) weiter

Sonnen bietet Neukunden Photovoltaik-Strompreis über EEG-Vergütung an

21.4.2022 - Mit dem Stromvertrag SonnenFlat direkt können Haushalte, die in eine neue Photovoltaik-Anlage investieren, einen höheren Preis erhalten als mit der staatlichen EEG-Förderung. Bestandskunden sollen den Tarif ab 2023 erhalten können. <img width='1200' height='511' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein symbolisches Bild für die SonnenFlat direkt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Sonnen GmbH</div> (www.solarserver.de) weiter

Strom- und Gaspreise auf Allzeithoch

19.4.2022 - Strompreise um 48 Prozent angestiegen – Preise steigen im Frühjahr weiter. Die Strompreise in Deutschland sind […] (www.sonnenseite.com) weiter

Eon baut Photovoltaik-Solarpark in Arzberg

19.4.2022 - Der Energieversorger Eon hat den Spatenstich für seinen neuen Photovoltaik-Solarpark im oberfränkischen Arzberg vorgenommen. <img width='1200' height='678' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen sind Offizielle beim Spatenstich für den Eon Photovoltaik-Solarpark in Arzberg.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Eon</div> (www.solarserver.de) weiter

BNE fordert konkrete Maßnahmen für Wärmepumpen-Offensive

19.4.2022 - Damit Wärmepumpen schnell fossile Energien ersetzen können, braucht es laut Branchenverband BNE weitere Entlastungen beim Strompreis, eine kluge Digitalisierung und einen sofortigen Förderstopp für Gasheizungen. <img width='800' height='471' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Haus mit Wärmepumpe und Photovoltaik. BNE fordert eine Wärmepumpen-Offensive.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Foto: 4th Life / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik-Projektentwickler WES Green: Planungs- und Genehmigungszeiten für Solarparks zu lang

19.4.2022 - Ein rascher Bau von neuen Photovoltaik-Solarparks könnte der Strompreisspirale entgegenwirken. Doch die langen Planungs- und Genehmigungszeiten hemmen den Ausbau. <img width='1200' height='686' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Solarkraftwerk von WES Green. Der PV-Projektentwickler will den Ausbau von Photovoltaik-Solarparks beschleunigen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Foto: WES Green / Axel Kohlhaas</div> (www.solarserver.de) weiter

Monatsmarktwert Solar steigt im März kräftig an

8.4.2022 - Wegen der gestiegenen Strompreise an der Börse ist auch der Monatsmarktwert Solar wieder kräftig in die Höhe geschnellt. Gegenüber Februar 2022 stieg er um fast 75 Prozent auf 20,7 Cent je kWh <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik zeigt die Entwicklung der Monatsmarktwerte 2022' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Netztransparenz</div> (www.solarserver.de) weiter

7C Solarparken erzielt operativ beim Ebitda Rekordergebnis

7.4.2022 - Die 7C Solarparken hat aus dem Betrieb ihrer PV-Parks 2021 einen höheren operativen Gewinn erzielen können. Für die Prognose 2022 ist die Entwicklung des Strompreises entscheidend. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Arbeiter in freudiger Pose in einem Solarmodulfeld.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Bunyarit / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Spatenstich für Flusswärmepumpe der MVV Energie in Mannheim

5.4.2022 - In einem vom BMWK geförderten Projekt will ein Konsortium aus Energieversorgern und wissenschaftlichen Instituten Anwendungsbedingungen für Großwärmepumpen in der Praxis erproben. <img width='1200' height='760' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist Offizielle mit der baden-württembergischen Umweltministerin Thekla Walker beim Spatenstich für die Flusswärmepumpe der MVV in Mannheim.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Foto: AGFW</div> (www.solarserver.de) weiter

Ratgeber für Eigenversorgung mit Solarstrom

29.3.2022 - Die hohen Strompreise belasten mehr und mehr die Privathaushalte. Der Preis für eine Kilowattstunde hat sich in den vergangenen 20 Jahren fast verdreifacht und ein Ende ist nicht in Sicht. Eine Alternative zum teuren Netzstrom ist die Eigenversorgung mit Photovoltaik. Hierzu wurde nun ein hilfreicher Ratgeber veröffentlich, wie der Umstieg auf Solar gelingt und was zu beachten ist. (www.enbausa.de) weiter

Photovoltaik-Stromanbieter Edisun Power meldet Rekordumsätze

26.3.2022 - Edison Power hat seine Umsätze, die Stromproduktion und die Projekt-Pipeline ausgebaut. Eine Aktienkapitalerhöhung um bis zu 150 Millionen Schweizer Franken ist geplant. <img width='1022' height='573' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist die Photovoltaik-Großanlage Mogadouro von Edisun Power, das Unternehmen hat den Jahresbericht 2021 vorgelegt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Foto: Edisun Power</div> (www.solarserver.de) weiter

Klimastreik in St. Pölten: Für Frieden, Unabhängigkeit und Klimaschutz - raus aus Gas und Öl auch in Niederösterreich!

26.3.2022 - Umweltschützer:innen fordern Landesregierung und Energieversorger EVN auf, den Ausstieg aus Öl- und Gas zu forcieren (oekonews.at) weiter

Haushalte nehmen Energieversorger nicht als Lösungsanbieter für Photovoltaik und Speicher wahr

25.3.2022 - Die Energiepreise sind schon länger ein viel diskutiertes Thema in Gesellschaft und Politik und haben im […] (www.sonnenseite.com) weiter

NÖ Bürger*innen-Beteiligungsunternehmen: Strom aus erneuerbaren Quellen senkt den Strompreis

17.3.2022 - Gleichzeitig sichert dieser Strom den Wirtschaftsstandort (oekonews.at) weiter

Geothermie-Allianz will Erdwärme in Nordrhein-Westfalen voranbringen

15.3.2022 - Fraunhofer IEG und kommunale Energieversorger wollen zusammen die Nutzung der Erdwärme in Nordrhein-Westfalen voranbringen. <img width='1200' height='542' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Sechs Männer in einer Video-Konferenz - Gründung der Geothermie-Allianz für Nordrhein-Westfalen' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' loading='lazy' /><div>Grafik: Stadtwerke Münster</div> (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik-Mieterstrom: Minol baut Beteiligung an Einhundert aus

11.3.2022 - Mieterstrom für die Immobilienwirtschaft: Der Abrechnungsspezialist Minol hat seine Beteiligung am Photovoltaik-Mieterstromanbieter Einhundert erweitert. <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine PV-Anlage auf einem Mehrfamilienhaus, die Solar-Mieterstrom liefern kann.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Wolfgang Cibura / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

BRD: Windausschreibung bringt 5,76 ct/kWh

11.3.2022 - Windstrom trotz explodierter Strompreise billiger (oekonews.at) weiter

Bundesregierung bringt Abschaffung der EEG-Umlage für Juli auf den Weg

9.3.2022 - Ein Gesetzentwurf zur Abschaffung der EEG-Umlage hat die Zustimmung der Bundesregierung erhalten. Eine Pflicht zur Weitergabe der Absenkung des Strompreises an die Endverbraucher durch die Stromlieferanten ist darin vorgesehen. <img width='800' height='531' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Stromstecker und Geldmünzen als Symbol für den Gesetzentwurf zur Abschaffung der EEG-Umlage.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stockfotos-MG / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Strom-Großhandelspreise weiter auf Rekordkurs

9.3.2022 - Österreichischer Strompreisindex steigt im April 2022 um 13 % (oekonews.at) weiter

Photovoltaik und Wind erreichen Marktparität in Europa

4.3.2022 - Im Zuge steigender Strompreise haben Photovoltaik und Wind onshore in vielen Staaten Europas die Marktparität erreicht. Das zeigt eine Studie des Beratungshauses enervis. <img width='810' height='737' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Europakarte zeigt Marktwerte der PV für jedes einzelne Land' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: enervis</div> (www.solarserver.de) weiter

Sauberer Ökostrom aus Thüringer Solarpark

3.3.2022 - Der Öko-Energieversorger NATURSTROM hat im thüringischen Henschleben seinen ersten Solarpark mit Speicher fertiggestellt. (www.enbausa.de) weiter

Österreich braucht ein Gas-Ausstiegspaket

3.3.2022 - Bund, Länder, Städte, Gemeinden und Energieversorger sind gefordert an einem Strang zu ziehen und die Energiewende mutig voranzubringen (oekonews.at) weiter

Naturstrom stellt erste Photovoltaik-Freiflächenanlage mit Speicher fertig

22.2.2022 - Im thüringischen Henschleben hat der Öko-Energieversorger Naturstrom seinen ersten Solarpark mit Speicher fertiggestellt. <img width='1200' height='675' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Luftaufnahme einer Photovoltaik-Freiflächenanlage mit Speicher in einem weißen Container, der gerade von einem Kran abgestellt wird.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Naturstrom</div> (www.solarserver.de) weiter

Stürme steigern Windstrom-Erzeugung und senken Strompreise in Deutschland

21.2.2022 - Die Stürme Ylenia, Zeynep und Antonia machen sich deutlich durch eine hohe Windstrom-Erzeugung bemerkbar. Gleichzeitig sorgen sie für niedrige Börsenstrompreise - zumindest in Deutschland. <img width='1186' height='664' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik zeigt Windstrom-Erzeugung und Entwicklung der Strompreise, Im- und Exporte sowie Emissionen' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Agora Energiewende, Screenshot: Solarserver</div> (www.solarserver.de) weiter

Orkan- und Sturmtiefs sorgen für viel Windstrom und niedrige Strompreise

18.2.2022 - (www.iwr.de) weiter

WWF fordert Energiespar-Programm von der Politik

29.1.2022 - Politik und Energieversorger müssen ihre Hausaufgaben machen und hohen Verbrauch angehen – WWF fordert klimagerechtes Energiespar-Programm (oekonews.at) weiter

TEAG erwirbt Anteile an Photovoltaik-Projektentwickler Innosun

28.1.2022 - Der Thüringer Energieversorger TEAG steigt beim Photovoltaik-Anlagenerrichter Innosun ein. Ziel ist eine strategische Partnerschaft bei Projektierung, Bau, Betrieb und Wartung von Photovoltaik-Anlagen. <img width='1200' height='675' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der Solarpark in Niederröblingen. Mit dem Erwerb der Anteile an Innosun baut TEAG die Photovoltaik aus.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Innosun</div> (www.solarserver.de) weiter

Explodierende Heizkosten bei Erdgas: Solarwärme als Ausweg

22.1.2022 - Mehr als 40 Prozent Preiserhöhung bei Gas ab Februar, Energieversorger geben explodierende Marktpreise an Haushalte weiter. Ein Ausweg ist der Umstieg auf Solarenergie. (oekonews.at) weiter

Marktwert der Photovoltaik: Solarstrom wertvoll wie nie

20.1.2022 - Die hohen Strompreise haben den Marktwert der Photovoltaik auf Rekordniveau gehievt. Davon profitieren alle Betreiber, die den Strom ihrer PV-Anlagen über die Direktvermark­tung an der Börse verkaufen. Aktuell ist das auch für kleine Anlagen attraktiv. <img width='1181' height='787' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein Gebäude, auf dessen Dach Photovoltaikmodule installiert sind' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Guido Bröer</div> (www.solarserver.de) weiter

Studie: Jeder dritte Energieversorger ohne Klimaziele

17.1.2022 - Ein Drittel der deutschen Energieversorger agiert bisher ohne eigene Klimapläne. Zu den Chancen von grünem Wasserstoff zeigen sich laut einer Studie von Horvath sogar zwei Drittel ohne klare Strategie. <img width='1200' height='592' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Animation mit Wasserstoffproduktion, Photovoltaik und Windenergie' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: AA+W / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Energiepreise: Regierung schaut dem Aufruhr im Strommarkt zu

17.1.2022 - Der Streit zwischen Verbraucherschützern und Energieverbänden um Strompreise und das Geschäftsmodell der Discounter verschärft sich. Die […] (www.sonnenseite.com) weiter

Hoher Strompreis lässt EEG-Überschüsse auf über 10 Milliarden Euro anschwellen

14.1.2022 - (www.iwr.de) weiter

Deutschland: Emissionshandel 2021 mit Rekordeinnahmen von über 12 Milliarden Euro

11.1.2022 - Einnahmen fördern Klimaschutz und entlasten Verbraucher mit 4,7 Mrd. ¤ beim Strompreis (oekonews.at) weiter

Hunderte Stromanbieter kündigen kräftige Preiserhöhungen von durchschnittlich 64 Prozent an

8.1.2022 - Viele Verbraucher staunen nicht schlecht dieser Tage, denn ihre Gas- und Stromversorger haben zum neuen Jahr […] (www.sonnenseite.com) weiter

Offshore-Windcluster: RWE entwickelt Küsten-Windparks mit kanadischem Energieversorger

6.1.2022 - Der deutsche Energieversorger gründet mit Northland Power aus Kanada ein Gemeinschaftsunternehmen. Ziel: Offshore-Windcluster mit 1,3 Gigawatt Kapazität. Der Energieversorger RWE und Northland Power aus Kanada wollen gemeinsam mehrere Offshore-Windparks vor der deutschen Küste entwickeln. Das sogenannte Offshore-Windcluster soll eine Gesamtkapazität von bis zu 1,3 Gigawatt bekommen. Zunächst haben sich die Partner die Eintrittsrechte für eine […] (www.cleanthinking.de) weiter

Emissionshandel 2021 mit Rekordeinnahmen von über 12 Milliarden Euro

6.1.2022 - Einnahmen fördern Klimaschutz und entlasten Verbraucher mit 4,7 Mrd. € beim Strompreis Der Europäische Emissionshandel (EU-ETS) […] (www.sonnenseite.com) weiter

Nordex Group erhält Auftrag über 380 MW Windenergie-Anlagen aus Finnland

4.1.2022 - Die Nordex-Group meldet einen Auftrag aus Finnland. Das Unternehmen liefert Windturbinen vom Typ N163 für das 380 MW starke Windpark-Cluster „Böle-Kristinestad Norr“. Kunde ist der finnische Energieversorger Fortum. <img width='1200' height='675' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik meherer Windenergie-Anlagen, die über einen herbstlichen Wald aufragen - so soll das Projekt in Finnland aussehen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Nordex</div> (www.solarserver.de) weiter

Städtischer Energieversorger für Hamburg ist wieder vereint

3.1.2022 - Der Energieversorger Hamburg Energie und das Fernwärme-Unternehmen Wärme Hamburg gehören nun wieder zusammen. Die Hamburger Energiewerke (HEnW) sind am 1. Januar 2022 offiziell gestartet. <img width='1200' height='676' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Vier Männer und zwei Frauen stehen neben einem Firmenschild und klatschen in die Hände - es gibt wieder einen städtischen integrierten Energieversorger in Hamburg.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Hamburger Energiewerke</div> (www.solarserver.de) weiter

Der Strompreis steigt – das meiste Geld fließt an die Falschen

3.1.2022 - Die Börsenstrompreise haben ein astronomisches Niveau erreicht. Die Gründe sind vielfältig. Ziemlich eindeutig und auch viel […] (www.sonnenseite.com) weiter

Blackouts am Strommarkt

28.12.2021 - Reihenweise gehen derzeit Stromanbieter pleite oder nehmen keine neuen Kunden an. Sie müssen Strom teurer einkaufen, […] (www.sonnenseite.com) weiter

Strom-Großhandelspreise starten 2022 mit neuem Rekord

28.12.2021 - Österreichischer Strompreisindex im Jänner 2022 doppelt so hoch als vor einem Jahr (oekonews.at) weiter

Börse KW 51/21: RENIXX erholt sich leicht - Verbund profitiert von Strompreisen - Siemens Gamesa punktet in USA und Deutschland - Encavis mit Kooperation - Ørsted: erster Strom im Hornsea 2

27.12.2021 - (www.iwr.de) weiter

Größtes Speicher-PV-System Manatee geht in Florida ans Netz

25.12.2021 - Energieversorger Florida Power & Light installiert Manatee Energy Storage Center mit 132 Batteriecontainern. Der Energieversorger Florida Power & Light, eine Tochter von NextEra Energy, hat das bislang größte Speicher-Photovoltaik-System ans Netz gebracht. Der Bau des Manatee Energy Storage Center wurde in 10 Monaten abgeschlossen. Das System besteht aus einer 74,5 Megawatt-Photovoltaikanlage und dem Batteriesystem (409 […] (www.cleanthinking.de) weiter

Wirtschaftsstandort sichern: Mehr erneuerbarer Strom als Rezept gegen rasant steigende Strompreise

21.12.2021 - Strompreise an den Börsen Europas in noch nie dagewesenen Höhen, Preise in Österreich deutlich höher als in Deutschland. (oekonews.at) weiter

Neues Strommarkt-Design für mehr Wind- und Solarstrom

17.12.2021 - Zwei Fraunhofer-Institute haben im Auftrag des BEE eine Studie zu einem neuen Strommarkt-Design für Deutschland erstellt. Es geht um die vermehrte Integration flexibler regenerativer Strommengen. <img width='1200' height='900' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Eine Kollage zeigt Windenergieräder und einen Bildschirm mit Strompreiskurven.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: BEE</div> (www.solarserver.de) weiter

Unsere Strompreise steigen auch durch Frankreichs AKW-Probleme

16.12.2021 - Von 56 französischen Atomreaktoren waren im November 2021 rund ein Dutzend außer Betrieb. Technische Störungen und […] (www.sonnenseite.com) weiter

MVV kauft Projektentwickler mit Spezialgebiet Photovoltaik-Anlagen für Geschäftskunden

14.12.2021 - Der Mannheimer Energieversorger MVV hat mit der Avantag Energy und der Philipp Rass Energy Spezialisten für Photovoltaik-Anlagen in Industrie, Gewerbe und Immobilienwirtschaft erworben. <img width='1200' height='676' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen sind zwei Menschen inmitten einer großen PV-Aufdachanlage. Es handelt sich um eine der Photovoltaik-Anlagen der MVV.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: MVV</div> (www.solarserver.de) weiter

Fenecon kombiniert Stromspeichersysteme mit Apps für zeitvariable Stromtarife

10.12.2021 - Die Apps für zeitvariable Stromtarife sollen helfen, Stromkosten zu senken, das Verteilnetz zu entlasten und Stromspeichersysteme optimal zu nutzen. <img width='1200' height='547' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das Fenecon Energiemanagementsystem (FEMS) in das die Apps für zeitvariable Stromtarife integriert werden.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Fenecon</div> (www.solarserver.de) weiter

Örtliche Unterstützung für Erneuerbare Energien sinkt mit Ausbau von Windkraft

9.12.2021 - Die Präferenz für Grünstromtarife geht zurück, wenn ein Windrad in unmittelbarer Nähe aufgestellt wird. Dies ist […] (www.sonnenseite.com) weiter

Studie: Nah gelegene Windkraftanlagen reduzieren Interesse für Ökostrom

8.12.2021 - Die Präferenz für Grünstromtarife geht zurück, wenn eine Windkraftanlage in unmittelbarer Nähe aufgestellt wird. Dies ist ein zentrales Resultat einer Studie des ZEW Mannheim gemeinsam mit der französischen Hochschule Mines ParisTech und der Universität Mannheim. <img width='800' height='450' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Windkraftanlage in idyllischer Umgebung. Je näher Windkraftanlagen in der Umgebung stehen, desto geringer ist das Interesse der Bürger:innen am Ökostrom.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: engel.ac / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Energieversorger Verbund kauft 150 MW Photovoltaik-Projekt in Spanien

29.11.2021 - Das österreichische Energieunternehmen Verbund AG kauft das Photovoltaik-Projekt Illora vom Projektentwickler Baywa r.e. Der Solarpark mit einer geplanten Gesamtleistung von 147,6 MW soll im ersten Quartal 2022 in Betrieb gehen. <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Luftaufnahme des Photovoltaik-Großprojekts in Spanien - man sieht Modulfelder und trockene Landschaft.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Baywa r.e.</div> (www.solarserver.de) weiter

Stawag baut Elektrolyseur zur Wasserstoff-Produktion aus Windenergie

27.11.2021 - Der Aachener Energieversorger Stawag steigt in die Wasserstofftechnologie ein: Dazu soll am Windpark Aachen-Nord ein Elektrolyseur errichtet werden, der aus Windkraft grünen Wasserstoff erzeugt. Dieser soll Busse des Aachener Verkehrsunternehmens Aseag antreiben. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen sind Firmenvertreter:innen von Stawag und Aseag bei der Vorstellung vom Elektrolyseur am Windpark Aachen Nord zur Wasserstoff-Herstellung.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stawag / Steindl </div> (www.solarserver.de) weiter

Ampel-Koalition schafft EEG-Umlage ab

27.11.2021 - 2023 soll die EEG-Umlage abgeschafft werden. Für Verbraucher*innen bedeutet dies eine Senkung der Strompreise und eine […] (www.sonnenseite.com) weiter

Energiebewusstes Verhalten als Antwort auf steigende Strompreise

21.11.2021 - Tipps zum Energiesparen im Haushalt Der Stromverbrauch zuhause hängt mehr vom individuellen Verhalten ab, als man […] (www.sonnenseite.com) weiter

Offiziell am Netz: Deutschlands größte Freiflächen-Solaranlage bei Berlin

13.11.2021 - Solarpark Weesow-Willmersdorf kann 50.000 Haushalte mit erneuerbarer, elektrischer Energie versorgen. Förderfrei und umweltfreundlich: Der Solarpark Weesow-Willmersdorf ist eine bemerkenswerte Geschichte. Bis zu 50.000 Haushalte können mit Deutschlands derzeit größter Freiflächen-Solaranlage pro Jahr versorgt werden. Dazu sind Photovoltaik-Module mit einer Spitzenleistung von 187 Megawatt notwendig. Um die umweltfreundliche Energie zu erzeugen, beantragte der dahinter stehende Energieversorger […] (www.cleanthinking.de) weiter

NATURSTROM baut Bayerns größte Solarthermieanlage

8.11.2021 - Der Öko-Energieversorger NATURSTROM beliefert künftig über 130 Abnehmer mit nachhaltiger und regionaler erzeugter Wärme aus Bayern. (www.enbausa.de) weiter

Klimaschutz: Ganz einfach von der Couch aus

6.11.2021 - Eine aktuelle Studie von YouGov im Auftrag des Ökostromanbieters LichtBlick zeigt: Klimawandel und Klimaschutz sind für […] (www.sonnenseite.com) weiter

Naturstrom baut 2.400 m2 Solarthermie-Großanlage für Nahwärme Markt Erlbach

3.11.2021 - Der Ökoenergieversorger Naturstrom erweitert sein bislang größtes Nahwärmeprojekt im fränkischen Markt Erlbach. Mit einer Fläche von 2.400 m2 entsteht dort laut Firmenangaben Bayerns größte Solarthermieanlage. <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Blockartiges Bauwerk vor dunklem Winterhimmel mit bunter Projektion von Mond und Sternen - die Heizzentrale des Nahwärme-Netzes in Markt Erlbach' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Naturstrom</div> (www.solarserver.de) weiter

Der Anbieter NATURSTROM baut Bayerns größte Solarthermieanlage

3.11.2021 - Im fränkischen Markt Erlbach wird ein großes Nahwärmeprojekt umgesetzt. Ein Öko-Energieversorger beliefert künftig über 130 Abnehmer mit nachhaltiger und vor Ort erzeugter Wärme. (www.enbausa.de) weiter

Naturstrom baut 2.400 m2 Solarthermie-Großanlage für Nahwärme in Markt Erlbach

2.11.2021 - Der Ökoenergieversorger Naturstrom erweitert sein bislang größtes Nahwärmeprojekt im fränkischen Markt Erlbach. Mit einer Fläche von 2.400 m2 entsteht dort laut Firmenangaben Bayerns größte Solarthermieanlage. <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Blockartiges Bauwerk vor dunklem Winterhimmel mit bunter Projektion von Mond und Sternen - die Heizzentrale des Nahwärme-Netzes in Markt Erlbach' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Naturstrom</div> (www.solarserver.de) weiter

Umfrage: Über 80 Prozent wollen, dass ihr Energieversorger nachhaltig ist

1.11.2021 - Die große Mehrheit der Erwachsenen in Deutschland (82 Prozent) wünscht sich von ihrem Energieversorger ein deutliches Bekenntnis zur Nachhaltigkeit. Das ergab eine forsa-Umfrage im Auftrag von Vattenfall im August. <img width='1200' height='675' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Luftaufnahme vom Pumpspeicherwerk Markersbach, das Vattenfall im Rahmen des Projektes pv@hydro mit einer Photovoltaik-Anlage ausstattet.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Vattenfall </div> (www.solarserver.de) weiter

Stawag stellt auf 100 Prozent Ökostrom um

30.10.2021 - Der Aachener Energieversorger Stawag beliefert seine Kunden ab 2022 ausschließlich mit Ökostrom. Im Wärmebereich will das Unternehmen klimaschädliche Emissionen durch zusätzliche Klimaschutzprojekte kompensieren. <img width='1024' height='683' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Photovoltaik-Anlage der Stawag. Der Energieversorger stellt auf 100 Prozent Ökostrom um.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stawag</div> (www.solarserver.de) weiter

Joyce van de Garde: „Verbrauchern den Bezug von regionalem Ökostrom ermöglichen“

27.10.2021 - Joyce van de Garde, Leiterin Innovation und Digitalisierung bei der Alliander AG, ist von der Notwendigkeit einer dezentralen Stromversorgung mit Blick auf die Ausbaugeschwindigkeit regenerativer Energien überzeugt. Regionalstrom bietet Energieversorgern zudem ökonomische Chancen. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist Joyce van de Garde, Leiterin Innovation und Digitalisierung bei der Alliander AG, die ihre Meinung zum Thema Kommunaler Klimaschutz durch Regionalstrom beschreibt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Alliander AG </div> (www.solarserver.de) weiter

Hannover: Fernwärme soll Gas ersetzen

25.10.2021 - Der Energieversorger Enercity will die Wärmewende in Hannover forcieren und 35 Millionen Euro in den Ölheizungstausch, den Fernwärmeausbau und smarte Wärmelösungen investieren. Ziel ist es, überall dort, wo Gas- und Fernwärmenetze parallel vorhanden sind, schrittweise auf Fernwärme umstellen. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen sind Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay und Enercity-Vorstandsvorsitzende Dr. Susanna Zapreva, die gemeinsam die Klimaneutralität in Hannover vorantreiben wollen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Enercity / Sascha Wolters </div> (www.solarserver.de) weiter

Hannover: Fernwärme soll Gasnetz ersetzen

25.10.2021 - Der Energieversorger Enercity will die Wärmewende in Hannover forcieren und 35 Millionen Euro in den Ölheizungstausch, den Fernwärmeausbau und smarte Wärmelösungen investieren. Ziel ist es, überall dort, wo Gas- und Fernwärmenetze parallel vorhanden sind, schrittweise auf Fernwärme umstellen. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen sind Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay und Enercity-Vorstandsvorsitzende Dr. Susanna Zapreva, die gemeinsam die Klimaneutralität in Hannover vorantreiben wollen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Enercity / Sascha Wolters </div> (www.solarserver.de) weiter

Stromumlagen sinken 2022 um mehr als ein Drittel

25.10.2021 - Stromumlagen werden 2022 einen deutlich kleineren Anteil am Strompreis ausmachen. Denn EEG-Umlage und Abschaltbare-Lasten-Umlage sinken. Offshore-Netzumlage, §-19-StromNEV-Umlage und KWKG-Umlage steigen hingegen leicht an. <img width='800' height='461' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine symbolische Darstellung für die Stromumlagen wie EEG-Umlage, Offshore-Netzumlage, § 19 StromNEV-Umlage, KWKG-Umlage, Abschaltbare Lasten-Umlage.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: bht2000 - stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Stromanbieter-Check: Doppelt soviele Anbieter von klima- und naturverträglichem Strom wie bisher

22.10.2021 - Transformation des Strommarktes nimmt Fahrt auf, aber viele Anbieter haben immer noch massiven Verbesserungsbedarf - GLOBAL 2000 und WWF Österreich fordern mehr Transparenz (oekonews.at) weiter

Naturstrom mit Mieterstrom in Ingolstadt und Putzbrunn

19.10.2021 - Der Öko-Energieversorger Naturstrom hat in Ingolstadt und Putzbrunn neue Mieterstrom-Projekte umgesetzt. Insgesamt mehr als 100 Wohneinheiten und eine Kindertagesstätte können vor Ort produzierten Strom beziehen. <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Eine Photovoltaikanlage auf einem Schrägdach.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: BENG eG</div> (www.solarserver.de) weiter

Erneuerbare senken Strompreis

19.10.2021 - 18,5 Mrd. Kosteneinsparung in nur drei Monaten durch Windkraft, PV, Biomasse und Wasserkraft. Mehr als ein […] (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare senken Strompreis

19.10.2021 - 18,5 Mrd. Kosteneinsparung in nur drei Monaten durch Windkraft, PV, Biomasse und Wasserkraft (oekonews.at) weiter

Verbraucherzentrale NRW mahnt Versorger immergrün ab

18.10.2021 - Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat den Kölner Energieversorger „immergrün“ wegen seiner Preispolitik und Kündigungen abgemahnt. Die Marke zählt zur Rheinische Elektrizitäts- und Gasversorgungsgesellschaft mbH. <img width='800' height='686' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Portrait von Wolfgang Schuldzinski, Vorstand der Verbraucherzentrale NRW' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: VZ NRW</div> (www.solarserver.de) weiter

Tesla: Einfach mehr als nur ein Elektroautobauer

18.10.2021 - Das britische Start-Up Octopus Energy bietet nun für ganz Deutschland einen eigenen 'Tesla Stromtarif' an. (oekonews.at) weiter

Hans-Josef Fell: EEG-Umlage abschaffen ist unsinnig

15.10.2021 - Bundeswirtschaftsminister Altmaier und zahlreiche Verbände der Energiewirtschaft sowie der Heizungsbranche sind sich einig: Die EEG-Umlage muss weg. Hans-Josef Fell, früher Abgeordneter für die Grünen im Bundestag, hält dagegen. Er sagt, das wäre das Unsinnigste, was zur Eindämmung der hohen Strompreise gemacht werden kann. <img width='800' height='509' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist Hans-Josef Fell, der die Pläne zur Abschaffung der EEG-Umlage kritisiert.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: DWR Eco</div> (www.solarserver.de) weiter

MVV: Mannheimer Modell für klimapositive Zukunft

13.10.2021 - Mit dem so genannten Mannheimer Modell will MVV die Energiewende vorantreiben und einen wichtigen Beitrag zur Erreichung des Pariser Klimaschutzabkommens leisten. Bis 2040 will der Energieversorger klimaneutral und ab 2040 sogar klimapositiv werden. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Mitarbeiter vor einer Fernwärme-Anlage. Mit dem Mannheimer Modell will der Energieversorger MVV seine Fernwärme dekarbonisieren und bis 2045 klimapositiv werden.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: MVV</div> (www.solarserver.de) weiter

Steigende Strompreise: Machen sie die EEG-Umlage überflüssig?

8.10.2021 - Die steigenden Strompreise sorgen für Schlagzeilen. Agora Energiewende rechnet damit, dass die EEG-Umlage auf unter vier Cent sinkt und dann weiter fällt. Der BEE widerspricht: Der Effekt werde nicht von Dauer sein. <img width='1200' height='797' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein symbolisches Bild mit Geldscheinen und einem Stromstecker zur Illustration der Absenkung der EEG-Umlage.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stockfotos-MG - stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

E-Mobilität: Smatrics elektrifiziert tschechischen Energieversorger Prazska energetika

4.10.2021 - Technologie und IT-Dienstleistungen aus einer Hand (oekonews.at) weiter

Naturstrom meldet Umsatzsteigerung für das Jahr 2020

29.9.2021 - Die Naturstrom AG hat ihren Jahresabschluss 2020 vorgelegt und verbucht einen Rekordumsatz von über 400 Mio. Euro sowie ein positives Ergebnis. Mehr als 300.000 Haushalte, Gewerbe und Institutionen beliefert der Öko-Energieversorger mit Ökostrom, Biogas und erneuerbarer Wärme. <img width='595' height='412' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der Naturstrom Vorstandsvorsitzende Thomas E. Banning, der insgesamt mit dem Geschäftsjahr 2020 zufrieden ist.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Naturstrom AG</div> (www.solarserver.de) weiter

Studie: Energieversorger setzen auf Umsatz durch digitale Angebote

17.9.2021 - Die fünfte Digitalisierungsstudie des BDEW zeigt, dass Energieversorger mit deutlichem Umsatzwachstum bei digitalbasierten Angeboten rechnen. <img width='1200' height='592' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine symbolische Darstellung für die Digitalisierung der Energiewende.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Leo Wolfert - stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Umfrage: Sauberer Strom muss deutlich günstiger werden

15.9.2021 - Die Umfrage des Energieunternehmens Octopus Energy zeigt, dass Verbraucher*innen großen Wert auf soziale Ausgewogenheit bei den Strompreisen legen. (www.enbausa.de) weiter

Energiewende in Deutschland senkt Emissionen und Strompreise in Nachbarstaaten

15.9.2021 - Auch in den Nachbarländern sinken durch die Energiewende in Deutschland laut einer Studie von ZEW und PIK die Strompreise und CO2-Emissionen. <img width='1200' height='648' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine symbolische Darstellung für den Aldi Grünstrom.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: bht2000 - stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Ökostrom-Anbieter Stromdao vertreibt Ladeset für Elektroautos mit Wallbox

10.9.2021 - Der Ökostromanbieter Stromdao bietet nun ein Komplettset aus Ökostromvertrag, intelligentem Stromzähler und einer Wallbox zum Laden von Elektroautos an. <img width='800' height='404' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Elektroauto an Ladesäule - Ökostrom tanken an der Wallbox' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Stromdao</div> (www.solarserver.de) weiter

Schweiz: Kaum Solarstrom im Standard-Strommix

9.9.2021 - Der Schweizer Solarverband Swissolar und die Vergleichsplattform Mynewenergy fordern einen höheren Solaranteil in den Standardprodukten der Energieversorger. Derzeit liege dieser nur bei 1,85 Prozent. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Photovoltaik-Fassade an Mehrfamilienhaus - Solarstrom in der Schweiz kommt nur wenig im Strommix vor.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Marcel Rickli</div> (www.solarserver.de) weiter

Betriebstankstelle für Biogas-CNG öffnet in Thüringen

8.9.2021 - Auf dem Betriebsgelände des Energieversorgers Ohra Energie im thüringischen Fröttstädt können Firmenwagen jetzt regional vor Ort erzeugtes Biomethan tanken. Die Tankstelle ist die erste Betriebshoftankstelle in Thüringen, die komprimiertes Methan (CNG) aus Biogas anbietet. <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Vier Menschen, eine Tanksäule: Inbetriebnahme der Biogas-CNG-Tankstelle bei Ohra' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Ohra Energie</div> (www.solarserver.de) weiter

Eon: Neuer Ökostromrekord für August

2.9.2021 - Deutschland hat noch nie so viel Ökostrom in einem August erzeugt wie 2021. Das geht aus Berechnungen des Energieversorgers Eon hervor. <img width='800' height='444' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Windanlagen und Strommasten vor buntem Abendhimmel und untergehender Sonne.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Nightman1965 / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Sonnenstrom auch in der Nacht

31.8.2021 - NATURSTROM baut in Thüringen Solarpark mit Speicher Der Öko-Energieversorger NATURSTROM realisiert im thüringischen Henschleben erstmals einen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Solarstrom auch nachts: Naturstrom mit PV und Speicher

30.8.2021 - Der Öko-Energieversorger Naturstrom realisiert im thüringischen Henschleben erstmals einen Solarpark mit Speicher. Die innovative Kombination ermöglicht, dass der in der Freiflächenanlage mit 7,5 Megawatt peak (MWp) Leistung erzeugte Ökostrom auch nach Sonnenuntergang und damit gleichmäßiger ins Netz eingespeist wird. <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Eine PV-Freiflächenanlage im Bau.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Naturstrom AG</div> (www.solarserver.de) weiter

Strompreise in Deutschland auf neuem Allzeithoch

26.8.2021 - Strompreise steigen immer weiter – Verdopplung seit 2000 Die Strompreise in Deutschland sind auf ein neues […] (www.sonnenseite.com) weiter

Verivox: Strompreise in Deutschland auf neuem Allzeithoch

26.8.2021 - Die Strompreise in Deutschland sind auf ein neues Rekordhoch geklettert. Aktuell kostet eine Kilowattstunde Strom für private Haushalte durchschnittlich 30,4 Cent – so viel wie noch nie. Das zeigt eine Analyse des Vergleichsportals Verivox. <img width='1024' height='591' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine symbolische Darstellung für den Anstieg der Strompreise in Deutschland.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: bht2000 - stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Einhundert und RheinEnergie entwickeln Mieterstrom

20.8.2021 - Der Mieterstromspezialist Einhundert Energie und der Kölner Energieversorger und -dienstleister RheinEnergie wollen gemeinsam Mieterstromprojekte im Bestand und Neubau realisieren. Die Photovoltaik und Biogas-BHKW sollen die Energie liefern. <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Flachdach mit Photovoltaikanlage, Ingenieure zwischen den Reiehne' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: stock.adobe.com/rh2010</div> (www.solarserver.de) weiter

Duke Energy erreicht 10 GW Photovoltaik und Windenergie

11.8.2021 - Der amerikanische Energieversorger Duke Energy hat mit dem kürzlich in Betrieb genommenen Photovoltaik-Solarpark Pflugerville, der 144 MW Leistung liefert, die 10-GW-Grenze an Photovoltaik und Windenergie in den gesamten Vereinigten Staaten übertroffen. <img width='800' height='212' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Photovoltaik-Solarpark von Duke Energy.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Duke Energy Corporation</div> (www.solarserver.de) weiter

Notfallkraftwerk Leipheim: Siemens Energy baut digital steuerbares netztechnisches Betriebsmittel

27.7.2021 - Beauftragt wurde das Notfallkraftwerk vom Energieversorger LEAG auf Anforderung des Übertragungsnetzbetreibers Amprion. Für Flexibilität und Versorgungssicherheit: Siemens Energy baut in Leipheim im südwestlichen Bayern ein Notfallkraftwerk, das rein digital vom Siemens-Standort in Erlangen gesteuert werden kann. Es ist das Erste seiner Art, das aus der Ferne betrieben wird. Der Bau des Gaskraftwerks, das ein sogenanntes […] (www.cleanthinking.de) weiter

Naturpark Schwarzwald nutzt Strom aus Windpark Hohenlochen

19.7.2021 - Die Windenergie-Anlagen des Windparks Hohenlochen des Energieversorgers Badenova stehen in 650 Metern Höhe mitten im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord. Der Naturpark ist nun auch einer der ersten Kunden für den regional erzeugten Windstrom. <img width='800' height='450' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der Windpark Hohenlochen der Badenova.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Badenova</div> (www.solarserver.de) weiter

Siemens plant 200-MWh-Speicher in Bayern

19.7.2021 - Der Energieversorger Zukunftsenergie Nordostbayern GmbH will regional erzeugten Strom aus erneuerbaren Energien speichern. Dafür soll Siemens einen Lithium-Ionen-Batteriespeicher mit 200 Megawattstunden Speicherkapazität liefern. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist die Unterzeichnung der Absichtserklärung für den Lithium-Ionen-Batteriespeicher mit 200 Megawattstunden Speicherkapazität, den Siemens Smart Infrastructure in Wunsiedel errichten soll.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Siemens / Erich Malter </div> (www.solarserver.de) weiter

Aus altem Hochbunker wird bezahlbarer Wohnraum

22.6.2021 - In Düsseldorf hat der Architekt David Wodtke einen Hochbunker aus dem Zweiten Weltkrieg zu einem modernen Gebäudekomplex mit Wohnungen und Gewerbeflächen umgebaut. Dank Energiekonzept mit Photovoltaik, Speicher und BHKW können circa 95 Prozent des Strombedarfs, auch für Elektromobilität, unabhängig vom Energieversorger gedeckt werden. <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist die PV-Anlage auf dem Dach des Hochbunkers. Sie ist zentraler Teil vom Energiekonzept mit Photovoltaik, Speicher und BHKW.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: E3/DC </div> (www.solarserver.de) weiter

Greenwashing-Report: Vier von fünf österreichischen Energieversorgern betreiben Greenwashing bei Erdgas

15.6.2021 - Report von GLOBAL 2000 und profil zeigt: Energiewirtschaft täuscht die Bevölkerung beim Thema Erdgas und bringt die Politik zu Untätigkeit (oekonews.at) weiter

Notfallkraftwerk Leipheim: Siemens Energy baut rein digital steuerbares besonderes netztechnisches Betriebsmittel

12.6.2021 - Beauftragt wurde das Notfallkraftwerk vom Energieversorger LEAG auf Anforderung des Übertragungsnetzbetreibers Amprion. Für Flexibilität und Versorgungssicherheit: Siemens Energy baut in Leipheim im südwestlichen Bayern ein Notfallkraftwerk, das rein digital vom Siemens-Standort in Erlangen gesteuert werden kann. Es ist das Erste seiner Art, das aus der Ferne betrieben wird. Der Bau des Gaskraftwerks, das ein sogenanntes […] (www.cleanthinking.de) weiter

Naturstrom baut Mieterstrom-Anlagen in Nürnberg und Duisburg

9.6.2021 - Der Öko-Energieversorger Naturstrom hat in Duisburg und Nürnberg zwei neue Mieterstrom-Projekte umgesetzt. Insgesamt rund 220 Haushalte können nun Solarstrom direkt vom Gebäudedach beziehen. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Mieterstrom Photovoltaik-Anlage auf Dach mit zwei Männern' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Naturstrom</div> (www.solarserver.de) weiter

E.ON: Solaranlagen jetzt auch mit Notstrom-Lösung

31.5.2021 - Der Stromanbieter E.ON bietet Kunden von PV-Anlagen mit Speicher auch eine Notstrom-Lösung an. Bis zu drei Stromkreise lassen sich mit dem Notstrom versorgen. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Eine Straßenampel zeigt grün mit dem Symbol einer Sonne.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: E.ON AG</div> (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik: Erdgas Südwest betreibt PPA-Modell im Gewerbegebiet

21.5.2021 - Der Energieversorger Erdgas Südwest hat eine Photovoltaik-Freiflächenanlage in einem Gewerbegebiet in Straßberg errichtet. Den Solarstrom will das Unternehmen über ein PPA-Modell direkt an die Gewerbetreibenden vor Ort verkaufen. <img width='1200' height='799' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Photovoltaik-Anlage, in Straßbergsoll eine solche Strom über ein PPA-Modell direkt an die Gewerbetreibenden vor Ort geliefern.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Erdgas Südwest</div> (www.solarserver.de) weiter

Wirtschaftsverband fordert mehr Ökostrom für niedrigere Strompreise

11.5.2021 - Dass Wirtschaftsverbände über hohe Stromkosten klagen, ist nicht neu. Doch die Richtung der Lösungsvorschläge hat sich geändert. <img width='1200' height='797' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein symbolisches Bild mit Geldscheinen und einem Stromstecker zur Illustration der Absenkung der EEG-Umlage.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stockfotos-MG - stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

STUDIE: CO2-Preis wird steigen, Strompreis nur vorübergehend

7.5.2021 - Die Folgen des neuen -55%-Ziels der EU (oekonews.at) weiter

Agora Energiewende: CO2-Preis rauf, EEG-Umlage runter

7.5.2021 - Zusätzliche Einnahmen aus einer CO₂-Preiserhöhung könnten für die Senkung der EEG-Umlage genutzt werden und damit die Strompreise in Deutschland deutlich senken. Das zeigen aktuelle Berechnungen von Agora Energiewende. Die EEG-Umlage, die heute bei 6,5 Cent pro Kilowattstunde liegt, könnte mehr als halbiert werden. <img width='1200' height='750' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Grafik, die eine mögliche Senkung der EEG-Umlage veranschaulicht.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Agora Energiewende</div> (www.solarserver.de) weiter

70 Prozent Kostenplus an der Ladesäule – Unterwegs Laden ist teurer je umfassender das Tarifangebot

7.5.2021 - Elektroautos, wie der Renault ZOE, benötigen zum Laden an öffentlichen Ladesäulen einen mobilen Ladestromtarif. EUPD Research […] (www.sonnenseite.com) weiter

2030: Elektromobilität senkt Haushaltsstrompreise

4.5.2021 - Kohlendioxid vermeiden und Geld sparen: Dieser scheinbare Widerspruch könnte sich durch die Elektromobilität vielleicht auflösen. Die […] (www.sonnenseite.com) weiter

Simulationsstudie: Elektromobilität kann 2030 Haushaltsstrompreise senken

4.5.2021 - Eine Studie von Fraunhofer IEG und Fraunhofer ISI ist zu dem Ergebnis gekommen, dass die Haushaltstrompreise sinken könnten, wenn das zeitlich gesteuerte Laden von Elektrofahrzeugen die Lastkurve des Stromnetzes glättet. <img width='1200' height='900' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Elektrofahrzeug beim Laden als Beispiel für die Elektromobilität.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Fraunhofer IEG</div> (www.solarserver.de) weiter

Energieversorger baut Lade-Parkhaus

2.5.2021 - Wiesbadener Energiedienstleister errichtet Firmen-Parkhaus mit vorerst 56 Ladepunkten (oekonews.at) weiter

52 Ladepunkte mit bis zu 300 Kilowatt: Kamener Kreuz bekommt Europas größten Schnellladepark

28.4.2021 - EnBW will größten, öffentlichen Schnellladepark Europas am Kamener Kreuz im vierten Quartal 2021 in Betrieb nehmen und so sein Hypernetz weiter ausbauen. Der Karlsruher Energieversorger EnBW, der in hohem Tempo seine Hypernetz-Ladeinfrastruktur für Elektroautos ausbaut, plant jetzt einen Superlativ-Ladepark am Kamener Kreuz in Nordrhein-Westfalen. Dort sollen bis Ende des Jahres 52 Ladepunkte mit bis zu […] (www.cleanthinking.de) weiter

Dänemark: Groß-Wärmepumpe statt Solarthermie?

27.4.2021 - Viele Jahre lang investierten dänische Fernwärmebetreiber vor allem in große Solarthermieanlagen, um fossile Brennstoffe zu ersetzen. Seit 2020 dominieren nun die Installationen von Wärmepumpen. Das hat mit den günstigen Strompreisen für Gewerbekunden in Dänemark und einer Bevorzugung von Wärmepumpen in der Förderung zu tun. <img width='800' height='421' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik zeigt Marktentwicklung bei Großwärmepumpen und Solarthermie in Dänemark.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto/Grafik: Guido Bröer</div> (www.solarserver.de) weiter

Deutschlands Autostromtarife im Vergleich

23.4.2021 - Wer falsch wählt, zahlt doppelt: Elektroautofahrer stehen an öffentlich zugänglichen Ladestationen aktuell 383 Tarife von über […] (www.sonnenseite.com) weiter

Elektroautos können 2030 zwölf Millionen Tonnen Kohlendioxid sparen

21.4.2021 - E.ON-Analyse zeigt den CO2-Reduktionseffekt der E-Autos heute und von 8,5 Mio. Fahrzeugen auf deutschen Straßen in 2030. Der Markt für Elektroautos boomt, das Elektroauto ist in seinem Siegeszug aufgrund mannigfaltiger Technologie- und entscheidender System-Vorteile längst nicht mehr aufzuhalten. Aber tragen Elektroautos heute auch schon zur Erreichung der Klimaziele bei? Ja, zeigt eine Analyse des Energieversorgers […] (www.cleanthinking.de) weiter

Meilenstein: PV-Strompreis unter 1 ct/kWh

14.4.2021 - Das bedeutet: Weltrekord! (oekonews.at) weiter

Wemag kauft Strom aus Ü20-Solaranlagen

12.4.2021 - Der Energieversorger Wemag kauft Strom aus Ü20 Solaranlagen zum Marktpreis auf und bietet auch Reststromlieferung mit Ökostrom an. <img width='1200' height='803' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine symbolische Darstellung der Preise für Photovoltaik-Module im März 2021.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Swellphotography - stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Sieben Energieversorger bündeln ihre Kräfte im Bereich E-Mobilität

8.4.2021 - Durch Weiterentwicklung der für den Betrieb der Ladeinfrastruktur erforderlichen IT-Systeme soll das Ladenetz effizienter, stabiler und sicherer werden. (oekonews.at) weiter

Eon Smart Meter Umfrage: Zwei Drittel der Deutschen offen für flexible Tarife

7.4.2021 - 67 Prozent der Befragten der aktuellen Eon Smart Meter Umfrage können sich zeitvariable Stromtarife vorstellen. Bei dynamischen Tarifen sind es 59 Prozent. 51 Prozent der Deutschen sind offen für die Nutzung eines Smart Meters. <img width='1200' height='799' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Mann, der auf seinem Tablett den Stromverbrauch überprüft. Laut Eon Smart Meter Umfrage sind 51 Prozent der Befragten offen für Smart Meter.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Eon </div> (www.solarserver.de) weiter

Wachstum um 33 Prozent: E-Autofahrer können unter 383 mobilen Ladestromtarifen wählen ­ ­ ­ ­

7.4.2021 - Mit steigender Anzahl an Elektroautos wächst der Druck auf die öffentliche Ladeinfrastruktur. EUPD Research registriert in […] (www.sonnenseite.com) weiter

Neuer Windkraft-Gigant Alterric will vier Milliarden bis 2030 investieren

1.4.2021 - Alterric spezialisiert sich als Joint Venture der Aloys Wobben Stiftung und dem Energieversorger EWE auf Betrieb und Projektierung von Windkraftanlagen. Obwohl die Windenergie in Deutschland derzeit mächtig leidet, hat sich mit Alterric ein neuer Player gebildet, der sich auf Betrieb und Projektierung von Windparks fokussiert. Alterric geht aus dem Zusammenschluss der hinter Enercon stehenden Aloys […] (www.cleanthinking.de) weiter

Startschuß für Reallabor zu Großwärmepumpen

1.4.2021 - Mit industriellen Wärmepumpen wollen Energieversorger und Forschungsinstitute im Zuge eines Reallabors Umwelt- und Abwärme verstärkt nutzen. Das Großprojekt erhält eine Förderung vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi). <img width='800' height='325' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein konventionelles Kraftwerk entlang eines Flusses.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Grosskraftwerk Mannheim AG</div> (www.solarserver.de) weiter

Verbraucherzentrale: Wie die Strompreise gesenkt werden können

27.3.2021 - Durch flexibel gestaltete Umlagen, Steuern und Abgaben auf Strom könnten die Energiekosten für Verbraucher deutlich gesenkt […] (www.sonnenseite.com) weiter

Solarpaket 20plus der Städtischen Werke Kassel für Weiterbetrieb von Alt-Photovoltaik-Anlagen

26.3.2021 - Der Kasseler Energieversorger, die Städtischen Werke, bietet Kunden ein Solarpaket 20plus für die Umrüstung von Ü20-Photovoltaik-Anlagen für den Eigenverbrauch an. Das Angebot ist an den Abschluss eines Ökostromtarifes bei dem Energieversorger gebunden. <img width='1200' height='785' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen sind die Anlagenbetreiber Hanne und Dr. Bernd Rist mit Firmenvertretern vor ihrem Haus, das mit dem Solarpaket 20plus der Städtischen Werke Kassel umgerüstet wurde.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Andreas Fischer / Städtische Werke AG</div> (www.solarserver.de) weiter

Ökostromanbieter rettet mit dem NABU acht Hektar Naturschutzgebiet

23.3.2021 - Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und der Ökostromanbieter NATURSTROM haben ein über acht Hektar großes Teilgebiet des Naturschutzgebietes Windknollen bei Jena gesichert. (www.enbausa.de) weiter

Ohne lokal differenzierte Strompreise keine Energiewende

22.3.2021 - Der Strompreis sollte nicht wie bisher bundesweit einheitlich gebildet werden, sondern die lokalen Bedingungen des physischen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Juwi baut Solar-Hybrid-Kraftwerk in Australien

19.2.2021 - Die zum Energieversorger MVV zählende Juwi-Gruppe realisiert ein Hybridkraftwerk für eine Stadt im Norden Australiens. Neben Photovoltaik und Speicher kommt ein Dieselgenerator zum Einsatz. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Solarpark in Australien' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: SMA</div> (www.solarserver.de) weiter

Badenova: Bonus für ausgeförderte Photovoltaik-Anlagen

1.2.2021 - <img width='1200' height='672' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Haus, dessen PV-Anlage auch irgendwann einmal ausgefördert sein wird. Badenova gibt für ausgeförderte Photovoltaik-Anlagen einen Bonus hinzu.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Badenova / Carle, Triberg</div>Der Energieversorger Badenova stockt für kleine Photovoltaik-Anlagen, für die die bisherige EEG-Förderung ausläuft, durch eine Zusatzförderung den Jahresmarktwert auf. Voraussetzung ist der Abschluss des Badenova-Tarifs „Ökostrom Aktiv“. (www.solarserver.de) weiter

Entega kauft PV-Projektgeschäft von Viessmann und steigt bei ViShare-Strom-Community ein

30.1.2021 - <img width='600' height='400' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Rote Fahnen von Viessmann' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Viessmann</div>Der Darstädter Öko-Energieversorger Entega übernimmt die Mehrheit an der Viessmann-Stromtochter 'Energy Market Solutions'. Der Heizungsbauer bleibt aber weiterhin Gesellschafter. Zugleich verkauft Viessmann seine Tochtergesellschaft 'Energy Projekt Solutions', die große Solarparks und Batteriespeicher projektiert, vollständig an Entega. (www.solarserver.de) weiter

Neuer Schnellladepark in Karlsruhe: EnBW will Hypernetz auf 1.000 Standorte ausweiten

27.1.2021 - Bis Jahresende soll größtes Schnellladenetz Deutschlands rasch ausgebaut werden. Das Netz an Schnellladestationen für Elektroautos von EnBW gilt bei E-Auto-Fahrern mittlerweile als das Nonplusultra. Kein Wunder: Der Energieversorger baut die Schnellladeparks konsequent aus, sorgt für deren Zuverlässigkeit im Betrieb und bietet Nachladen mit bis zu 300 Kilowatt zu fairen Konditionen. Jetzt hat EnBW sein Hypernetz […] (www.cleanthinking.de) weiter

Shell übernimmt Cleantech-Unternehmen ubitricity

25.1.2021 - Cleantech-Startup ubitricity, Spezialist für In-Street-Ladelösungen, soll 100-prozentige Shell-Tochter werden. Der Energieversorger Shell wird das Berliner Cleantech-Unternehmen ubitricity übernehmen – eine entsprechende Vereinbarung gaben die beiden Partner heute bekannt. Der Deal soll bis Ende des Jahres auch kartellrechtlich abgeschlossen werden – dann dürfte ubitricity eine 100-prozentige Tochter des Shell-Konzerns werden. Das Berliner Cleantech-Startup entwickelt Ladelösungen für […] (www.cleanthinking.de) weiter

Innovative KWK: Steag erschließt Abwärme aus Grubenwasser für Fernwärmeversorgung

21.1.2021 - <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das BHKW Camphausen, wo die Abwärme aus Grubenwasser für die Fernwärmeversorgung genutzt werden soll.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Steag </div>Der Essener Energieversorger Steag hat in der jüngsten iKWK-Ausschreibung der Bundesnetzagentur den Zuschlag für ein Projekt im saarländischen Camphausen erhalten. Hier wird die regenerative Wärmequelle Grubenwasser energetisch erschlossen und ein Wärmespeicher sowie eine Power-to-Heat-Komponente ergänzt. (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik außerhalb des EEG: Stadtwerke Tübingen treiben Ausbau voran

20.1.2021 - <img width='1200' height='687' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der Photovoltaik-Solarpark Metzdorf II, mit dem die Stadtwerke Tübingen ihre Photovoltaik ausbauen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Juwi</div>Der Projektentwickler Juwi hat einen förderfreien Solarpark in Brandenburg errichtet und an die Stadtwerke Tübingen übergeben. Er soll klimafreundlichen Strom für mehr als 2.500 Ökostrom-Kunden des Energieversorgers liefern. (www.solarserver.de) weiter

Projektgesellschaft Trianel Wind und Solar geht an den Start

18.1.2021 - <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Windenergieanlage von Trianel. Die Projektgesellschaft Trianel Wind und Solar soll den Ausbau der Erneuerbaren vorantreiben.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Trianel GmbH </div>Der Energieversorger Trianel hat die neue Projektgesellschaft Trianel Wind und Solar (TWS) gegründet. Bis 2030 soll das neue Unternehmen über eine halbe Milliarde Euro in erneuerbare Energien investieren. (www.solarserver.de) weiter

Naturstrom beliefert Kunden mit Strom aus Altanlagen

12.1.2021 - <img width='800' height='517' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ältere Windkraftanlagen in Norddeutschland.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Naturstrom</div>Der Ökostromanbieter Naturstrom kauft seit Jahresbeginn Strom von 250 ausgeförderten Windrädern ab. Dazu kommen rund 75 MW aus neu errichteten Solarparks ohne Einspeisevergütung. (www.solarserver.de) weiter

Enviam-Gruppe: Photovoltaik, Heizungs-Contracting und Autostrom gefragt

8.1.2021 - <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Installation einer Photovoltaik-Anlage von der Enviam-Gruppe.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Enviam AG</div>Der mitteldeutsche Energieversorger Enviam verzeichnet eine verstärkte Nachfrage nach Energiedienstleistungen. Neben der Stromwende interessieren sich die Verbraucher inzwischen auch immer mehr für die Wärme- und Verkehrswende. (www.solarserver.de) weiter

Enviam-Gruppe: Photovoltaik, Heizungs-Contracting und Autostrom gefragt

7.1.2021 - <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Installation einer Photovoltaik-Anlage von der Enviam-Gruppe.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Enviam AG</div>Der mitteldeutsche Energieversorger Enviam verzeichnet eine verstärkte Nachfrage nach Energiedienstleistungen. Neben der Stromwende interessieren sich die Verbraucher inzwischen auch immer mehr für die Wärme- und Verkehrswende. (www.solarserver.de) weiter

Naturstrom: Zwei neue Photovoltaik-Solarparks im Landkreis Bamberg

6.1.2021 - <img width='1200' height='827' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Luftaufnahme eines Photovoltaik-Solarparks von Naturstrom vergleichbar den beiden Photovoltaik-Solarparks im Landkreis Bamberg.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Naturstrom</div>Der Öko-Energieversorger Naturstrom hat kurz vor Jahresende 2020 zwei neue Photovoltaik-Solarparks in Betrieb genommen. Das Unternehmen produziert mit den beiden Anlagen sowie zwei bestehenden Bürgerwindparks rechnerisch so viel Strom wie 50 Prozent aller Privathaushalte im Landkreis Bamberg verbrauchen. (www.solarserver.de) weiter

Studie zeigt: Bürgerenergie verliert Marktanteile

21.12.2020 - <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik zeigt den abnehmenden Anteil privater Investitionen in Erneuerbare Energien' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Trendresearch</div>Eine aktuelle Studie zu Marktakteuren bei erneuerbaren Energien zeigt, dass Privatpersonen und Bürgerenergie weiter Marktanteile verlieren. Energieversorger und Fonds gewinnen hinzu. (www.solarserver.de) weiter

EWE baut Test-Kaverne für Wasserstoffspeicherung in Rüdersdorf

18.12.2020 - 500 Kubikmeter große Testkaverne von EWE in Brandenburg soll helfen, die Wasserstoffspeicherung zu erforschen. Der Wasserstoffspeicherung in Kavernen könnte im Rahmen der Energiewende eine entscheidende Bedeutung zukommen. Denn für die künftige Energieversorgung ohne Kohle- und Atomstrom ist die Speicherung von Wasserstoff unbedingt erforderlich, um windstille Nächte und längere Dunkelflauten überbrücken zu können. Der regionale Energieversorger […] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik bei EnBW: Der Energieversorger treibt Ausbau voran

4.12.2020 - Für den Energieversorger EnBW ist die Photovoltaik neben Windkraft an Land und auf See inzwischen eine dritte Säule in der Ausbaustrategie für erneuerbare Energien. In Brandenburg sollen Anfang 2021 zwei Photovoltaik-Kraftwerke mit jeweils 150 MW Leistung entstehen. (www.solarserver.de) weiter

Bundeswirtschaftsministerium lenkt bei Vergütungsausfall aufgrund negativer Strompreise ein

28.11.2020 - EEG-Entwurf: Jetzt doch Kompensation In einer Formulierungshilfe hat das Ministerium nun einen Vorschlag vorgelegt, wonach sich […] (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik: N-ergie sucht Bürgerdarlehen für Solarpark

27.11.2020 - Energieversorger N-ergie baut einen neuen Solarpark und sucht dafür nach Darlehen von Bürgern aus der Region. (www.solarserver.de) weiter

Stromanbieter-Check: Erstmals alle 148 Anbieter auf Klima- und Naturverträglichkeit geprüft

27.11.2020 - Ranking von GLOBAL 2000 und WWF Österreich schafft Transparenz bei heimischen Stromanbietern - KonsumentInnen sollten sich bewusst für naturverträglich erzeugten Strom entscheiden (oekonews.at) weiter

Octopus Energy folgt Tibber auf den privaten Strommarkt in Deutschland

24.11.2020 - Cleantech-Startup Octopus Energy ist das am schnellsten wachsende Unternehmen Großbritanniens. Der deutsche Stromsektor zieht weiterhin Energieversorger aus dem Ausland an. Nachdem sich Tesla Energy den Markt bereits über eine Kunden-Umfrage „anschaut“, sind mit Tibber und nun Octopus Energy zwei neue Anbieter auf dem Markt aktiv. Während Tibber in sechs Monaten Kunden im mittleren, fünfstelligen Bereich […] (www.cleanthinking.de) weiter

Umfrage: Mehrheit der Mieter legt Wert auf Solarstrom

24.11.2020 - Die repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstitut Innofact im Auftrag des Mieterstromanbieters Solarimo zeigt den Wunsch vieler Wohnungsmieter […] (www.sonnenseite.com) weiter

Kreisel setzt mit Shell auf neuartige Flüssigkeit zum Thermomanagement

19.11.2020 - Cleantech-Unternehmen Kreisel Electric hat mit Shell eine neuartige Hochleistungs-Batterielösung entwickelt. Das Cleantech-Unternehmen Kreisel Electric aus Österreich hat zusammen mit dem Energieversorger Shell eine neuartige Batterielösung entwickelt. Herzstück dieser Lithium-Ionen-Modultechnologie ist eine „maßgeschneiderte“ Flüssigkeit von Shell, die das Wärmemanagement der Batteriezellen verbessern soll. Die Batterietechnologie soll überall dort zum Einsatz kommen können, wo elektrische Hochleistungsbatterien benötigt […] (www.cleanthinking.de) weiter

Variable Stromtarife: Wie Tibber den Energiemarkt aufmischen will

17.11.2020 - Cleantech-Unternehmen aus Skandinavien sammelt 55 Millionen Euro für europaweite Expansion ein. Das norwegisch-schwedische Cleantech-Unternehmen Tibber, das seit einigen Monaten auch in Deutschland aktiv ist, will den europäischen Energiesektor für Haushaltskunden kräftig durcheinander wirbeln. Die Dominanz der alteingesessenen Dinosaurier soll mit automatisierten, leicht skalierbaren Systemen, variablen Stromtarifen und dem Fokus auf erneuerbare Energien gelingen. Jetzt hat […] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik: SMA bietet Strom für Endkunden an

16.11.2020 - Wechselrichterspezialist SMA erweitert seine Angebotspalette. Das Unternehmen bietet ab sofort mit SMA Join einen nachhaltigen Stromtarif an. (www.solarserver.de) weiter

Northvolt installiert erstes, öffentliches Batteriepack an Elektroauto-Ladestation

16.11.2020 - Schwedisches Cleantech-Unternehmen Northvolt kooperiert mit dem Energieversorger Mälarenergi. Bislang ist die Berichterstattung über das schwedische Cleantech-Unternehmen Northvolt eine Kombination aus Berichten über neue Partnerschaften und neue Finanzierungsrunden. Erfreulicherweise ändert sich das nun: Northvolt hat sein erstes Batteriesystem mit einer Leistung von bis zu 220 Kilowatt und einer nutzbaren Energiekapazität von 320 Kilowattstunden in Schweden installiert. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Debatte um § 51 EEG: Wind- und Solarparks bei negativen Strompreisen

13.11.2020 - Einer der umstrittensten Punkte im Entwurf der Bundesregierung für die EEG-Novelle ist die Neufassung von Paragraf 51. Künftig soll bereits nach einer Stunde mit negativen Börsen-Strompreisen die Marktprämie für neue Wind- und Solarparks gestrichen werden. Weil die weitere Entwicklung von negativen Preisen sehr ungewiss ist, dürfte diese Regelung Strom aus erneuerbaren Energien verteuern und dem fossilen Kraftwerksparks nutzen. (www.solarserver.de) weiter

Lingen Green Hydrogen: Wie Orsted und BP die Energiewende vorantreiben

13.11.2020 - Offshore-Energieversorger Orsted und Ölriese BP planen mehrstufiges Wasserstoff-Projekt Lingen Green Hydrogen im Emsland. Der dänische Energieversorger Orsted und BP planen die Errichtung einer 50-Megawatt-Elektrolyse auf dem Gelände der BP-Raffinerie im emsländischen Lingen. Dieser Elektrolyseur soll im Projekt Lingen Green Hydrogen mit erneuerbarem Strom von Offshore-Windparks in der Nordsee versorgt werden. Orsted betreibt mehrere Auf-See-Kraftwerke. In […] (www.cleanthinking.de) weiter

Wie Scania mit EVBox und Engie Elektro-LKW und Elektrobusse etablieren will

12.11.2020 - Zusammenschluss von Scania mit EVBox und Engie, um Einsatz von elektrischen Nutzfahrzeugen in Europa zu beschleunigen. Um die Verkehrswende voranzutreiben und den Verkehrssektor zu dekarbonisieren, ist der Nutzfahrzeug-Hersteller Scania aus Schweden nun zwei enge Partnerschaften eingegangen: Einerseits mit dem Ladeinfrastruktur-Betreiber EVBox, andererseits mit dem Energieversorger Engie. Gemeinsam wollen Scania, EVBox und Engie nun den Übergang […] (www.cleanthinking.de) weiter

#wirspielennichtmit: Breites Bündnis gegen RWE-E.ON-Deal

5.11.2020 - <a href='https:/title='#wirspielennichtmit: Breites Bündnis gegen RWE-E.ON-Deal' rel='nofollow'><img width='800' height='504' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Strommast im Sonnenschein als Symbol für das Monopol im Netzbetrieb, gegen das sich die Initiative #wirspielennichtmit wehren will.' style='display: block; margin-bottom: 5px; clear:both;max-width: 100%;' link_thumbnail='1' srcset='https:/800w, https:/300w, https:/1024w, https:/768w, https:/1000w, https:/600w, https:/400w, https:/1200w' sizes='(max-width: 800px) 100vw, 800px' /></a>Der Deal, mit dem E.ON und RWE den Energiemarkt unter sich aufteilen wollen, gerät immer mehr in die Kritik. Zahlreiche Energieversorger und andere Akteure der Energiewirtschaft bündeln ihren Protest in der Initiative #wirspielennichtmit. (www.solarserver.de) weiter

Luxcara erwirbt größten unabhängigen Photovoltaik-Solarpark in Deutschland

3.11.2020 - In Mecklenburg-Vorpommern soll bis Ende 2021 der größte Photovoltaik-Solarpark entstehen, der nicht im Besitz eines Energieversorgers ist. Das Finanzunternehmen Luxcara hat das Projekt von Belectric erworben. Belectric ist gesamtverantwortlich für die Projektentwicklung, den Bau und den Betrieb des PPA-Projektes. (www.solarserver.de) weiter

Home Energy Management von Lumenaza und Kiwigrid für Photovoltaik-Speichersysteme

2.11.2020 - Die Softwareunternehmen für grüne, dezentrale Energie Lumenaza und Kiwigrid haben gemeinschaftlich ein herstellerunabhängiges Home Energy Management System (HEMS) inklusive maßgeschneidertem Grünstromtarif für Photovoltaik-Speicher-Kombinationen entwickelt. (www.solarserver.de) weiter

Tesla Energy Plan: Niedrige Energiekosten mit Solar, Powerwall und VK

28.10.2020 - Mit dem Energy Plan startet Tesla die Energievermarktung in Großbritannien – mit dem administrativen Partner Octopus Energy. Im Juli 2020 startete Tesla den Stromhandel an der europäischen Energiebörse – unter Verwendung seiner eigens entwickelten Software Autobidder (Cleanthinking berichtete dort). Jetzt werden die Pläne für Großbritannien konkreter: Mit dem Tesla Energy Plan startet ein neuer Stromtarif […] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik bei Enviam: Zweitausendste Anlage installiert

21.10.2020 - Der ostdeutsche Energieversorger Enviam verzeichnet eine steigende Nachfrage von Hauseigentümern nach Photovoltaik. Das Unternehmen hat im Oktober 2020 die zweitausendste Photovoltaik-Anlage bei einem Privatkunden in Ostdeutschland installiert. (www.solarserver.de) weiter

Das E-Auto unterwegs laden

21.10.2020 - So geht’s zum passenden Tarif – Strompreise, Ladenetzdichte und Gebühren prüfen An jeder Zapfsäule wird pro […] (www.sonnenseite.com) weiter

Naturstrom realisiert Photovoltaik-Mieterstrom mit Bürgerenergiegemeinschaften

20.10.2020 - Gemeinsam mit lokalen Bürgerenergiegemeinschaften setzt der Öko-Stromversorger Naturstrom eine Reihe von Photovoltaik-Mieterstromprojekten um. Während die Bürgerenergiegemeinschaft die Photovoltaik-Anlage betreibt, kümmert sich Naturstrom um das gesamte energiewirtschaftliche Drumherum des Mieterstromtarifs. (www.solarserver.de) weiter

Flexibler Strom-Tarif für Smart-Meter von Tibber

20.10.2020 - Der skandinavische Stromanbieter Tibber bietet jetzt auch in Deutschland einen Strom-Tarif für Smart-Meter an, bei dem der Strompreis stündlich an den aktuellen Einkaufspreis angepasst wird. Das lohnt sich besonders, wenn die Nutzer größere Lasten aus den teuren in die günstigen Zeiten schieben können wie bei Wärmepumpen oder Elektroautos. (www.solarserver.de) weiter

EEG 2021: Risiken für die Windenergie

15.10.2020 - Der Bundesverband Windenergie (BWE) sieht einige positive Aspekte im aktuellen Regierungsentwurf für das EEG 2021. Die geplante ver­schärfte Abschaltung der Anlagen bei negativen Strompreisen hält er allerdings für fatal. Und er setzt sich für verpflichtende Abgaben an Kommunen ein. (www.solarserver.de) weiter

Strompreise: Netzentgelte seit 2015 um ein Viertel gestiegen

13.10.2020 - LichtBlick fordert mehr Effizienz durch Bündelung der 880 Netzgebiete in 25 Cluster Deutschlands Haushalte zahlen immer […] (www.sonnenseite.com) weiter

Solarthermie: Energieversorger zentral für Wärmewende

30.9.2020 - Um die Wärmewende zu bewerkstelligen, sehen Hausbesitzer Energieversorger in der Verantwortung. Bei Solarthermie-Anlagen sind sie laut einer Umfrage von EuPD der erste Ansprechpartner. (www.solarserver.de) weiter

Solarimo als "Success Story" ausgezeichnet

29.9.2020 - Der Mieterstromanbieter Solarimo wurde bei den ENGIE Innovation Trophies 2020 in der Kategorie 'Success Story' ausgezeichnet. In dieser Kategorie wird der Blick auf Nominierte aus vergangenen Jahren geworfen um zu sehen, wie sie sich entwickelt haben. (www.enbausa.de) weiter

EuPD Research:Das sind die TOP-Ladestromtarife für Zuhause 2020

24.9.2020 - Im Zuge der Verkehrswende wird das günstige Laden von E-Autos mit umweltfreundlichem Ökostrom wichtiger. Neben mobilen […] (www.sonnenseite.com) weiter

EEG-Novelle: Energiewende-Akteuren mehr zutrauen

22.9.2020 - Vor dem für morgen erwarteten Kabinettsbeschluss zur EEG-Novelle sieht die NATURSTROM AG deutlichen Nachbesserungsbedarf. Der Öko-Energieversorger […] (www.sonnenseite.com) weiter

Naturstrom: Energiewende-Akteuren mehr zutrauen

22.9.2020 - Wenn die Akteure der Energiewende immer mehr gegängelt werden, ist das für das Erreichen der Klimaziele negativ. Das kritisiert Ökostromanbieter Naturstrom und mahnt Änderungen an den Plänen zur EEG-Novelle an. (www.solarserver.de) weiter

Schmack BioEnergie und Limeco realisieren Power-to-Gas-Anlage

21.9.2020 - Viessmann-Tochter Schmack BioEnergie und Limeco bauen industrielle Anlage im Kanton Zürich. Lange galten Power-to-Gas-Technologien als unwirtschaftlich, um die Energiewende voranzutreiben. Jetzt entsteht in der Schweiz die größte, industrielle Power-to-Gas-Anlage mit mikrobiologischer Methanisierung – und die Projektpartner wie der Energieversorger Limeco und die Viessmann-Tochter Schmack BioEnergie sind auch von der Wirtschaftlichkeit ihres Vorhabens überzeugt. Ende 2021 […] (www.cleanthinking.de) weiter

Spezielle Stromtarife zum Zuhause laden können sich für Elektroautobesitzer lohnen

17.9.2020 - Die neue Studie von EUPD Research „Zuhause Strom tanken – Eine Analyse von Autostromtarifen für Zuhause“ […] (www.sonnenseite.com) weiter

Naturstrom schließt PPA für alte Windenergieanlagen

2.9.2020 - Der Ökostromanbieter Naturstrom hat mit den Eigentümern von Windenergieanlagen, die am Ende des EEG-Vergütungszeitraum sind, einen Stromabnahmevertrag geschlossen. Die Gesamtkapazität beträgt 60 Megawatt (MW). (www.solarserver.de) weiter

Energieversorger setzen weiter auf Strom aus fossilen Brennstoffen

2.9.2020 - Eine Studie der Universität Oxford hat weltweit die Aktivitäten von 3000 Versorgungsunternehmen in den vergangenen zwanzig […] (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende auf türkischem Energiemarkt

1.9.2020 - Pure Energy, der erste türkische Betreiber eines virtuellen Kraftwerks und energy & meteo systems, ein führender Anbieter von Solar- und Windleistungsprognosen sowie virtuellen Kraftwerken, haben einen weiteren Schritt ihrer Zusammenarbeit erreicht. Die ersten Geothermieanlagen mit einer installierten Leistung von 103 MW wurden kürzlich in das Portfolio des türkischen Energieversorgers aufgenommen. Bereits seit drei Jahren wird das Virtuelle Kraftwerk mit Wind-, Solar- und Wasserkraftanlagen in der Türkei betrieben. (www.enbausa.de) weiter

Schwimmende Photovoltaik für Kieswerk in Leimersheim

1.9.2020 - Der Energieversorger Erdgas Südwest baut auf einem Baggersee in Leimersheim zwei schwimmende Photovoltaik-Anlagen. Den Strom nimmt in Teilen das örtliche Kieswerk ab. (www.solarserver.de) weiter

BEE: EEG-Novelle muss klare Ausbaupfade enthalten und Strompreise entlasten

1.9.2020 - Der Verband fordert ab 2021 einen Photovoltaik-Zubau von zehn Gigawatt jährlich sowie zusätzliche Flächen und eine […] (www.sonnenseite.com) weiter

Naturstrom mit Rekordumsatz und Ergebnisplus

31.8.2020 - Der Grünstromanbieter Naturstrom AG hat im vergangenen Geschäftsjahr 2019 Umsatz und Ergebnis gesteigert. Auch das erste Halbjahr 2020 lief für die Düsseldorfer gut. (www.solarserver.de) weiter

ElectReon: EnBW testet Technologie für induktives Laden während der Fahrt

28.8.2020 - Israelisches Cleantech-Startup ElectReon beginnt mit den Bauarbeiten einer Teststrecke in Karlsruhe. Wie versorgen wir künftig unsere Elektroautos und elektrifizierten Nutzfahrzeuge mit Energie? Die induktive Ladetechnik könnte, vorausgesetzt ihre Effizienz kann gesteigert werden, dabei eine wichtige Rolle spielen. Jetzt testet der baden-württembergische Energieversorger EnBW in Karlsruhe, inwieweit ein Elektro-Nahverkehrsbus während der Fahrt aufgeladen werden kann. Dazu […] (www.cleanthinking.de) weiter

Carbfix und Climeworks weiten unterirdische CO2-Einlagerung auf Island aus

26.8.2020 - Neue Climeworks-Technologie filtert 4.000 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr. Das Cleantech-Unternehmen Climeworks plant gemeinsam mit den Partnern des Carbfix-Projekts auf Island die Skalierung der sogenannten Carbon Dioxide Removal-Technologie. Dazu haben die Schweizer gemeinsam mit dem Energieversorger ON Power und dem Forschern von Carbfix jetzt Verträge unterschrieben. Mit der neuen Technologie-Generation will Climeworks 4.000 Tonnen Kohlendioxid pro […] (www.cleanthinking.de) weiter

Naturstrom: Förderfreier Sonnenstrom aus 50-MW Photovoltaik-Solarpark

25.8.2020 - Die Naturstrom AG liefert ihren Kundinnen und Kunden künftig deutlich mehr Sonnenstrom. Über einen langfristigen Liefervertrag, einen sogenannten PPA, bezieht der Öko-Energieversorger jährlich rund 55 Mio. Kilowattstunden vom Direktvermarkter Statkraft. Der Sonnenstrom stammt aus einem bayerischen Solarpark, der ohne EEG-Vergütung auskommt. (www.solarserver.de) weiter

KI übernimmt wirtschaftliche Steuerung der KWK-Anlage

24.8.2020 - Eine automatisierte Betriebsoptimierung von Blockheizkraftwerken hat die Erdgas Südwest im Rahmen der Innovation Virtuelles Kraftwerk der EnBW entwickelt. Betreibern verspricht der lokale Energieversorger mit der „KWK-Betriebsoptimierung“ höhere Erlöse und mehr Transparenz. (www.enbausa.de) weiter

Sinkende Stromkosten: Mieter in Neupetershain profitieren von kommunaler Solarstromanlage

21.8.2020 - Mieterstromprojekt von Solarimo in Neupetershain in Brandenburg versorgt 70 Parteien aus mehr als 300 Solarmodulen. Die Versorgung der Mieter vom eigenen Dach ist eine Sache, die sich rechnet. Doch oft stehen bürokratische Hürden im Weg – nicht jeder Vermieter möchte wegen einem Objekt zum Energieversorger mutieren. Der Dienstleister Solarimo übernimmt daher einen Großteil der Aufgaben […] (www.cleanthinking.de) weiter

NextEra Energy beendet Kohle-Zeitalter und investiert in Wasserstoff

21.8.2020 - Der weltgrößte Wind- und Energie-Produzent plant erste Wasserstoff-Anlage in Florida. NextEra Energy, der nach eigenen Angaben weltgrößte Wind- und Energie-Produzent, investiert erstmals in ein 65-Millionen-Dollar schweres Wasserstoff-Projekt in Florida. Zuvor hat das Cleantech-Unternehmen seinen letzten, kohlebetriebenen Kraftwerksblock vom Netz genommen, wie zuerst GreenTech Media berichtete. Das Wasserstoff-Projekt wird über den zu NextEra gehörenden Energieversorger Florida […] (www.cleanthinking.de) weiter

Stromübertragung: Neuseeländer testen Tesla-Strahl von Startup Emrod

21.8.2020 - Cleantech-Startup Emrod hat Technologie zur kabellosen Stromübertragung fit für Kommerzialisierung gemacht. Die Stromübertragung über lange Distanzen hat sich seit Edison, Siemens und Westinghouse vor 150 Jahren kaum verändert: Strommasten und Kupferkabel sind die wesentlichen Elemente. Jetzt probiert ein neuseeländischer Energieversorger erstmals die kabellose Stromübertragung aus – und knüpft damit an die Visionen und Arbeiten von […] (www.cleanthinking.de) weiter

Kurzstudie: Absenkung der EEG-Umlage auf null ist kurzfristig möglich

8.7.2020 - Strompreisentlastung liegt im Vorschlag bei rund 4,5 ct/kWh. In einer gemeinsamen Kurzstudie schlagen die Deutsche Energie-Agentur (dena), das Finanzwissenschaftliche Forschungsinstitut an der Universität zu Köln (FiFo) sowie die Stiftung Umweltenergierecht die Absenkung der EEG-Umlage auf null vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarfaltdach über dem Parkplatz im Schweizerischen Jakobsbad

25.6.2020 - Im Schweizerischen Jakobsbad hat der Energieversorger SAK zusammen mit der regionalen Luftseilbahn ein innovatives Photovoltaik-Faltdach über einem Parkplatz in Betrieb genommen.  (www.sonnenseite.com) weiter

Netzagentur will freie Stromanbieterwahl an der Ladesäule

21.6.2020 - Die Bundesnetzagentur will den Fahrern von Elektroautos ermöglichen, an den rund 28.000 öffentlichen Ladepunkten in Deutschland den Strom ihres Wunschanbieters zu laden. (www.sonnenseite.com) weiter

Umfrage: Verbraucher wollen STROMPREISBREMSE in Deutschland

17.6.2020 - Die Strompreisbremse im jüngsten Corona-Konjunkturpaket der Bundesregierung trifft auf Zustimmung bei den Verbrauchern: 86 Prozent kritisieren, dass die staatliche Abgabenlast auf Strom 8 Mal höher ausfällt als bei Heizöl und Erdgas. (www.sonnenseite.com) weiter

EEG-Umlage könnte 2021 wohl deutlich ansteigen

1.6.2020 - Das EWI hat die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Großhandelsstrompreis und EEG-Umlage untersucht. (www.sonnenseite.com) weiter

Autostromtarif-Dschungel: Eine Untersuchung von 288 Autostromtarifen in Deutschland

30.5.2020 - Von ADAC über Tesla bis hin zu VW kämpfen aktuell fast 200 Anbieter um den besten Autostromtarif 2020 (www.sonnenseite.com) weiter

RWE-E.ON-Deal: Klage von Naturstrom & Co gegen die Europäische Kommission

29.5.2020 - Zusammen mit 10 weiteren Energieversorgern hat die Naturstrom AG Klage beim Gericht der Europäischen Union (EuG) eingereicht, gegen den geplanten „Zusammenschluss“ von RWE und E.ON. Die Klage richtet sich allerdings nicht gegen die Konzerne selbst, sondern gegen die Europäische Kommission, die den Plänen der Unternehmen im letzten Jahr grünes Licht gegeben hatte.  (www.sonnenseite.com) weiter

Fast jeder dritte Hausbesitzer plant eigene Solarstrom-Anlage

13.5.2020 - Für viele Hausbesitzer eine verlockende Aussicht: Selbsterzeugter Sonnen-Strom vom eigenen Dach, für die Nacht oder sogar die Wintermonate zwischengespeichert, und auch für das „Betanken“ des E-Autos nutzbar. Der Energieversorger E.ON hat die deutschen Hausbesitzer gefragt, wie es in Sachen Photovoltaik ganz konkret aussieht.* (www.sonnenseite.com) weiter

15 Kommunen in Oberbayern gründen gemeinsamen Energieversorger

11.5.2020 - In Süddeutschland ist Ende Januar 2020 ein neuer Energieversorger entstanden. Das Unternehmen soll künftig in den bayerischen Landkreisen Altötting, Berchtesgadener Land, Traunstein und Rosenheim Strom und Wärme anbieten. Regionalwerk Chiemgau Rupertiwinkel soll im Sommer Arbeit aufnehmen. (www.sonnenseite.com) weiter

Wasserstofftechnologie eröffnet neue Chancen für Energieversorger

1.4.2020 - Wasserstofftechnologien könnten ein Schlüssel zu neuen, erfolgversprechenden Geschäftsmodellen für Energieversorger werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Horváth-Studie: Energieversorger wachsen über ihr Kerngeschäft hinaus

12.3.2020 - Untersuchung wirft ein Schlaglicht auf neue Geschäftsstrategien der Energieunternehmen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesbürger fürchten steigende Strompreise durch Kohleausstieg

20.2.2020 - Einer repräsentativen Umfrage von EuPD Research zufolge rechnet nur jeder zweite Bundesbürger damit, dass der Kohleausstieg einen positiven Beitrag zum Erreichen der Klimaziele leistet. Insgesamt 85 Prozent der Befragten erwarten, dass die Strompreise in der Folge steigen werden. (www.sonnenseite.com) weiter

15 Kommunen in Oberbayern gründen gemeinsamen Energieversorger

3.2.2020 - Regionalwerk Chiemgau Rupertiwinkel soll im Sommer Arbeit aufnehmen. (www.sonnenseite.com) weiter

Stadtwerk Haßfurt weltweiter Vorreiter für kommunale Energieversorgung mit 100% Erneuerbaren Energien

19.1.2020 - Neues White Paper der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien betont die Bedeutung von Energieversorgern für die Umstellung auf 100% erneuerbaren Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

Windkraft-Stau an Land führt 2020 zu höherem Strompreis und mehr CO2-Ausstoß

5.1.2020 - Deutschland würde 2020 gut zehn Millionen Tonnen CO2 weniger ausstoßen, steckten hierzulande nicht Windkraftanlagen mit elf Gigawatt Gesamtleistung im Genehmigungsstau. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutscher Solarmarkt wächst um 30 Prozent

5.1.2020 - Nachfrage nach Photovoltaiksystemen zog 2019 kräftig an / Wichtigste Wachstumsimpulse: sinkende Preise für Solaranlagen bei zugleich steigenden Strompreisen, Klimadebatte und Elektromobilität – Branche warnt vor Stromerzeugungslücke und fordert 2020 schnellen Abbau von Marktbarrieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Naturstrom schließt sein bisher größtes Mieterstromprojekt ab

18.10.2019 - 13 Neubauten auf dem Gelände eines alten Güterbahnhofs hat der Öko-Energieversorger mit Photovoltaikanlagen bestückt. (www.sonnenseite.com) weiter

Grünes Licht für Deutschlands größten Solarpark

18.10.2019 - Der Energieversorger EnBW hat die Investitionsentscheidung für den Bau des Solarparks Weesow-Willmersdorf in Brandenburg getroffen. Deutschlands mit 180 Megawatt dann größter Solarpark kommt ohne EEG-Förderung aus. (www.sonnenseite.com) weiter

EEG-Umlage 2020 steigt, aber damit nicht zwingend der Strompreis

16.10.2019 - Die Bundesnetzagentur hat heute bekannt gegeben, dass die EEG-Umlage 2020 auf 6,756 ct/kWh steigen wird. 2019 lag die Umlage noch bei 6,405 ct/kWh. (www.sonnenseite.com) weiter

Strompreise 2020: Steigende Netzentgelte sind Kostentreiber

15.10.2019 - Die Verbraucher in Deutschland müssen 2020 mit höheren Strompreisen rechnen. Nach Angabe des Ökostromanbieters LichtBlick sind die Netzentgelte einmal mehr der größte Kostentreiber. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Studie: EEG-Umlage hat den Strompreis vergünstigt und nicht verteuert 

9.10.2019 - ... - ohne Ökostrom wäre der Strompreis viel höher. Es war das zentrale Argument: die Erneuerbare Energien würden den Strompreis nach oben treiben und damit Verbraucher wie Wirtschaft überfordern. (www.sonnenseite.com) weiter

Zukunftsperspektiven nach dem EEG

26.9.2019 - Vergangene Woche kündigte das Klimakabinett an, die EEG-Umlage für Ökostrom senken zu wollen, um die Bürger*innen und Firmen bei den Strompreisen zu entlasten. (www.sonnenseite.com) weiter

Grüne: Ambitionierter Erneuerbaren-Ausbau senkt Strompreis bis 2030

24.9.2019 - Mit dem Klimapaket hat die Bundesregierung ihr Ziel erneuert, 65 Prozent Anteil von Photovoltaik, Windkraft und Co. zu erreichen. Eine Kurzstudie der Grünen zeigt nun, dass die Stromkunden gut fünf Milliarden Euro jährlich mehr bezahlen müssen, wenn der Ausbau der Erneuerbaren weiter lahmt. (www.sonnenseite.com) weiter

NATURSTROM und ANDHERI HILFE installieren 3000. Solaranlage

28.8.2019 - In Zusammenarbeit mit der ANDHERI HILFE e.V. hat der Öko-Energieversorger bereits 3.000 Solar-Home-Systeme für bedürftige Familien finanziert (www.sonnenseite.com) weiter

Nachfrage nach Ökostrom steigt

19.8.2019 - Angebot und Nachfrage von Ökostrom steigen seit Jahren kontinuierlich Die Zahl der Ökostromprodukte ist von 810 im Jahr 2013 auf 1.157 Produkte im Jahr 2017 gestiegen. Knapp 80 Prozent der Stromanbieter führten 2017 mindestens ein Ökostromprodukt im Angebot. Gleichzeitig ist die Stromkennzeichnung kaum bekannt und kann aktuell wenig Wirkung entfalten. Das zeigt die ?Marktanalyse Ökostrom II?. (www.sonnenseite.com) weiter

Die EEG-Umlage steigt 2020 leicht an, der Kostengipfel ist fast erreicht

19.8.2019 - Agora Energiewende prognostiziert für das nächste Jahr einen leichten Anstieg der EEG-Umlage. Die Abgabe für die Ökostrom-Förderung wird voraussichtlich zwischen 6,5 und 6,7 Cent pro Kilowattstunde liegen. Da auch die Börsenstrompreise steigen, müssen Haushalte insgesamt mit höheren Strompreisen rechnen. (www.sonnenseite.com) weiter

Was der Kohlekompromiss für Deutschlands Energiewirtschaft bedeutet

10.8.2019 - Welche Auswirkungen hat der Kohleausstieg auf den deutschen Stromsektor, die Klimaziele und Strompreise? Agora Energiewende hat die Ergebnisse der Kohlekommission strukturiert aufbereitet und deren energiewirtschaftliche Bedeutung analysiert. (www.sonnenseite.com) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Links

Strom sparen

Suche in Artikeln


Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Stromanbieter-test.de Energieliga.de