Sonntag, 22.7.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Wirtschaft & Markt - 27095 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

Dynamik am Ökostrom-Markt

31.3.2015 - Nach 15 Monaten Vorbereitungszeit ? und vom Klima- und Energiefonds mit dem greenstart Award 2014 ausgezeichnet ? wagt der neue Ökostrom-Anbieter aWATTar nun den Markteinstieg. (www.oekonews.at) weiter

Braukunst für den Artenschutz!

31.3.2015 - Mit seinem 'Hainburger Rebellenbier' sammelte der ehemalige Nationalpark-Mitarbeiter DI Christian Fraissl mehr als 800 Euro. Das Geld spendete er nun dem Artenschutzprojekt Europäische Sumpfschildkröte. (www.oekonews.at) weiter

Waldviertel: Die Preisträger vor den Vorhang

31.3.2015 - Als Auftakt zum Saisonstart und anlässlich der Verleihung des österreichischen Klimaschutzpreises an die SONNENWELT Großschönau fand in der SONNENWELT Großschönau das 1. Treffen der Waldviertler Preisträger im Bereich Klimaschutz & Energie statt. (www.oekonews.at) weiter

Zehn Vorzeigebetriebe sparen 5.000 MWh Energie: umwelt service salzburg ehrt Salzburger Unternehmen

30.3.2015 - Am 25. März 2015 vergab Sabine Wolfsgruber, Geschäftsführerin des umwelt service salzburg, im Solitär des Mozarteum Salzburg bei der umwelt service salzburg gala jeweils ein umwelt blatt salzburg an zehn besonders umweltfreundliche Salzburger Unternehmen, Gemeinden und Institutionen. Die Preisträger verbrauchen (www.openpr.de) weiter

Michaela Link verstärkt das Management der hsag Heidelberger Services AG

30.3.2015 - Der Dienstleister für Energieunternehmen richtet die Organisation auf weiteres Wachstum und hohe Servicequalität aus Die hsag teilt ihren Service in zwei Bereiche mit unterschiedlichen Schwerpunktthemen, um künftig noch stärker den gewachsenen Anforderungen der Energieversorger gerecht zu werden. Projekte für den Einsatz (www.openpr.de) weiter

Preis für Nachhaltiges Bauen ausgeschrieben

30.3.2015 - Der Startschuss im Wettbewerb um den DGNB-Preis 'Nachhaltiges Bauen' ist gefallen. Gesucht werden Gebäude, die sich durch eine nachhaltige Bauweise, eine herausragende gestalterische Qualität und innovative Lösungsansätze auszeichnen. Am 27. November 2015 findet in Düsseldorf die... (www.enbausa.de) weiter

Gabriel: Wir unterstützen Kommunen und Unternehmen beim Energiesparen

30.3.2015 - Ab dem 1. Juli 2015 fördert die KfW Bankengruppe im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) verstärkt die energetische Sanierung und den energieeffizienten Neubau von Nichtwohngebäuden aus Mitteln des CO2-Gebäudesanierungsprogramms. (www.bmwi.de) weiter

WOOD. BUILDING THE FUTURE

30.3.2015 - Internationale Roadshow zeigt die Potentiale zukunftsorientierter, urbaner Holzarchitektur in Europa (www.oekonews.at) weiter

Europa ist Offshore-Windenergie

29.3.2015 - Österreichische Firmen vorne mit dabei (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace zu OMV: Raus aus sensiblen Ökosystemen!

29.3.2015 - Neuer Vorstandsvorsitzender Rainer Seele muss Ölbohrprojekte in Arktis und Adria stoppen (www.oekonews.at) weiter

Elektrotaxis: Ersparnis von rund 80.000 Euro pro Jahr!

28.3.2015 - Jährliche Betriebskosten pro Fahrzeug um 11.000 Euro niedriger- Flotte wird mit dem neuen Nissan e-NV200 aufgestockt- Täglich werden bis zu 240 Kilometer gefahren! (www.oekonews.at) weiter

Allianz gegen Hinkley Point wird durch immer mehr Energieversorger gestärkt

28.3.2015 - Appell: Auch Verbund, Landesenergieversorger und die großen Stadtwerke sollen sich beteiligen (www.oekonews.at) weiter

Innovative Ideen, künstliche Intelligenz, Landwirtschaft in der Stadt und mehr im Fokus

28.3.2015 - MIT Europe Conference 2015: Spannende Vernetzung - Spitzenforscher des Massachusetts Institute of Technology (MIT) und rund 450 Unternehmensvertreter bei der WKO in Wien (www.oekonews.at) weiter

Grünes Gemüse gibt Gas

27.3.2015 - WELTEC BIOPOWER baut 500kW Biogasanlage für Gemüseproduzenten WELTEC BIOPOWER hat im Januar 2015 in Loughgall, Nordirland, mit dem Bau einer Biogasanlage begonnen. Auftraggeber und Betreiber der 500-Kilowatt-Anlage ist der Gemüseproduzent Gilfresh Produce. Das Unternehmen produziert eine Vielzahl von Freiland-Erzeugnissen und verarbeitet (www.openpr.de) weiter

Novelle des Marktanreizprogramms tritt am 1. April 2015 in Kraft

27.3.2015 - Zum 1. April 2015 tritt die Novelle der Richtlinien zur Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt (Marktanreizprogramm, MAP) (PDF: 334 KB) in Kraft. (www.bmwi.de) weiter

Bundesrat segnet Gesetz zur Mietpreisbremse ab

27.3.2015 - Das Gesetz zur Mietpreisbremse soll den den Mietanstieg auf angespannten Wohnungsmärkten dämpfen. Bei Wiedervermietung von Bestandswohnungen darf künftig die zulässige Miete höchstens zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen. Das Gesetz wird voraussichtlich im Juni in Kraft... (www.enbausa.de) weiter

Fortschritt im Tierschutz: Deutschland will Nutztierhaltung dramatisch verbessern

27.3.2015 - Ein von der deutschen Bundesregierung beauftragtes Gutachten des Beirats für Agrarpolitik hält die derzeitige Nutztierhaltung für nicht mehr zukunftsfähig: Tiere in der konventionellen Landwirtschaft bräuchten deutlich mehr Platz und Auslauf ins Freie. (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace fordert von FPÖ-Kappel Offenlegung ihrer Lobby-Kontakte

27.3.2015 - Kappel Mitglied in Lobbyverband 'European Energy Forum' / Verdacht: Anträge im EU-Parlament von Industrie abgeschrieben (www.oekonews.at) weiter

Heizen mit der Kraft der Sonne: Förderaktion für private Solarhäuser geht in die zweite Runde

27.3.2015 - Erste Exzellenzprojekte bereits in Bau - Europaweit einzigartige Offensive für Energiewende (www.oekonews.at) weiter

Effizienzfenster für die Gebäudesanierung erhalten Component Award

27.3.2015 - Preisträger werden am 17.4. auf der Internationalen Passivhaustagung in Leipzig geehrt (www.oekonews.at) weiter

Fotowettbewerb "Mach dir ein Bild vom Wind"

27.3.2015 - Tolle Preise mit spannenden Windkraft-Fotos gewinnen (www.oekonews.at) weiter

Beitrag zu mehr Energieeffizienz: Europas beste Energiedienstleister gesucht!

27.3.2015 - - Der European Energy Service Award honoriert innovative Energiedienstleistungen in Europa - Preis in drei Kategorien: Preise in drei Kategorien: Bester Förderer, bestes Unternehmen und bestes Projekt in Europa - Bewerbungsschluss 29. Juni 2015 Der effiziente Einsatz von Energie ist eine zentrale Voraussetzung (www.openpr.de) weiter

Ölpreis-Tief ausnutzen: Jetzt Heizöl per OILCO-Flat oder Teilzahlung sichern

27.3.2015 - BERLIN, den 26. März 2015 ? Der Ölpreis bleibt niedrig ? darum rät die OILCO Energy Trading (Deutschland) GmbH den Verbrauchern, die noch immer günstigen Konditionen jetzt zu nutzen und Heizöl auf Vorrat zu erwerben. Momentan befindet sich der Heizölpreis weiterhin (www.openpr.de) weiter

Energie für knusprige Zwiebacks: natGAS beliefert Brandt-Werke

26.3.2015 - natGAS verlängert den Belieferungsvertrag mit Brandt, dem Hersteller von Zwieback, Schokolade, Snacks und Knäcke, um zwei weitere Jahre bis zum 1. April 2017. Erdgas-Belieferung für die Standorte in Ohrdruf und Burg. Potsdam, 24. März 2015. natGAS Aktiengesellschaft, ein unabhängiges international (www.openpr.de) weiter

oekostrom AG klagt gegen Beihilfe für AKW Hinkley Point C

26.3.2015 - Als erster österreichischer Stromversorger legt die oekostrom AG Nichtigkeitsbeschwerde beim Gerichtshof der Europäischen Union gegen die Erweiterung des britischen Atomkraftwerkes Hinkley Point ein. (www.oekonews.at) weiter

Probleme für große Energieversorger

26.3.2015 - Solarthemen 444. Eine Studie im Auftrag von Greenpeace zeigt Risiken der vier größten Energieversorgungsunternehmen in Deutschland. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Wird Brennwert bei Pellets jetzt Standard?

26.3.2015 - Solarthemen 444. Mit der neuen Förderung des Marktanreizprogramms wird ein Pellets-Brennwert­kes­sel für Hausbesitzer gün­sti­ger als ein vergleichbarer Standard-Pelletskessel.   (www.solarthemen.de) weiter

EU-Kommission mahnt PV-Hersteller aus China

26.3.2015 - Solarthemen 444. Die Europäische Kommission ist offenbar nicht damit zufrieden, wie chinesische Hersteller mit den Vereinbarungen zum Import von Photovoltaik-Modulen umgehen.   (www.solarthemen.de) weiter

SeebaWIND Service bricht Umsatzrekord und erreicht 1-Gigawatt-Grenze

26.3.2015 - Wachstum könnte Prognosen übertreffen (www.oekonews.at) weiter

Nordex will 2015 zweistellig und profitabel wachsen

26.3.2015 - Umsatz soll auf EUR 1,9 - 2,1 Mrd. (2014: EUR 1,7 Mrd.) steigen - Auftragsbestand um 16% auf EUR 1,46 Mrd. erhöht (www.oekonews.at) weiter

Licht aus heißt es auch bei The Makemakes und bei Niddl

26.3.2015 - Eurovision Song Contest, Musiker und Wiener Stadthalle unterstützen die Earth Hour 2015 (www.oekonews.at) weiter

Wasser ist Entwicklung

26.3.2015 - Österreich unterstützt den Aus- und Aufbau der Wasserversorgung in Entwicklungsländern. Fast 23 Millionen Euro wurden dafür im Vorjahr von der Austrian Development Agency umgesetzt. (www.oekonews.at) weiter

AARHUS AND ENLARGEMENT/NEIGHBOURHOOD POLICY OFFICER

26.3.2015 - The EUROPEAN ENVIRONMENTAL BUREAU -Europe’s largest federation of environmental citizens’ organisations is seeking to fill the post of AARHUS AND ENLARGEMENT/NEIGHBOURHOOD POLICY OFFICER (www.oekonews.at) weiter

CERN-Kritiker: LHC-Neustart wäre ein trauriger Tag für die Menschheit gewesen

26.3.2015 - In diesen Tagen hätte der weltgrößte Teilchenbeschleuniger, der LHC am Kernforschungszentrum CERN bei Genf, neu gestartet werden sollen, nach zweijährigen Upgrades von Hunderten Millionen Euro. (www.oekonews.at) weiter

ErP Heizungslabel ? Startschuss fiel auf der ISH

26.3.2015 - Solarthemen 444. Die Messe ISH in Frankfurt war der erste große Auftritt für das europäische Ener­gielabel für Heizungsanlagen, das am 26. September 2015 zur Pflicht wird. Die führen­den Heizungs-Systemanbieter präsentierten ?ihren? Hand­werkern be­reits auf der Mes­se perfekte Lösungen. Kleinere Firmen tun sich noch schwerer mit der Kennzeichnungspflicht. Doch auch für sie, baut die ErP-Richtlinie, auf der ... (www.solarthemen.de) weiter

1. April: Neustart für erneuerbare Wärme?

26.3.2015 - Solarthemen 444. Die Lobbyverbände jubeln über die höheren Zuschüsse des BAFA. Doch das runderneuerte Marktanreizprogramm (MAP) wird den erneuerbaren Heizungssystemen nur dann den nötigen Aufschwung bescheren, wenn die Botschaft ankommt. (www.solarthemen.de) weiter

Nischenmärkte für Stadtwerke im bundesweiten Vertrieb?

25.3.2015 - Viele Stadtwerke und Energieversorger, haben in den vergangenen Jahren Vertriebserfahrungen gesammelt. Einige haben mit Onlinevertrieb, günstigen ?Zweitmarken?, dem Aufbau von Direktvertrieben oder auch die Kundengewinnung über massive Postmailings interessante Kundengruppen gewinnen können. Jedoch ist die die Kehrseite der Medaille, dass (www.openpr.de) weiter

MeteoGroup erwartet ungewöhnliche Sturm-Serie: Neuer Windenergie-Rekord möglich

25.3.2015 - Berlin, 25.03.2015. Die kommende Woche wird vom Wetter her sehr turbulent verlaufen. Die Meteorologen von MeteoGroup erwarten für die Jahreszeit ungewöhnlich viel Wind. Ein neuer Rekordwert für die Stromgewinnung aus Windkraftanlagen ist nicht ausgeschlossen. Wetterlage: Gegenwärtig werden Tiefdruckgebiete, die vom (www.openpr.de) weiter

Beim Lüften an die Umwelt denken

25.3.2015 - Wärmeverluste steigern den Energieverbrauch sup.- Je besser ein Haus wärmegedämmt ist, desto wichtiger wird regelmäßiges Lüften. Die dichten Gebäudehüllen lassen nämlich praktisch keinen Luftaustausch mehr zu, was einerseits die Gefahr von Feuchteschäden und Schimmelbildung begünstigt, andererseits bei den Nutzern der Räume (www.openpr.de) weiter

Nordex gewinnt 111-MW-Projekt in Südafrika

25.3.2015 - Nordex SE... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Weitere Informationsangebote (aktualisiert am 24.3.2015)

24.3.2015 - Wie kann ich zu Hause Energie sparen? Welche Möglichkeiten habe ich, auf Preiserhöhungen meines Energieversorgers zu reagieren? Wo kann ich finanzielle Unterstützung für die energetische Sanierung meines Wohnhauses und den Einsatz erneuerbarer Energien erhalten? Wie hoch ist der Energieverbrauch meiner Waschmaschine? Auf diese und weitere Fragen finden Sie Antworten auf den folgenden Service- und Informationsseiten: (www.bmwi.de) weiter

seebaWIND Service sichert SDL-Bonus für Altanlagen

24.3.2015 - Innovative Servicedienstleistung für Windkraftanlagenbetreiber weiter

Grünbuch (aktualisiert am 24.3.2015)

24.3.2015 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Mehr als 740.000 Elektro-Autos sind weltweit unterwegs

24.3.2015 - Neue ZSW-Analyse: 320.000 Neuzulassungen im Jahr 2014 / Über 2 Milliarden Euro Umsatz für Zulieferer von Fahrzeug-Akkus (www.oekonews.at) weiter

Leb wohl, Supermarkt

24.3.2015 - Eine Buchpräsentation in Wien, die zum Umdenken anregt und mit Beispielen zeigt, wie es anders geht (www.oekonews.at) weiter

Dezentrales Lüftungsgerät mit Feuchterückgewinnung vorgestellt

24.3.2015 - Zehnder hat ein dezentrales Lüftungsgerät vorgestellt, welches es ermöglicht, auch auf kleinen Wohnflächen von den Vorteilen einer Wohnraumlüftung mit Feuchterückgewinnung zu profitieren. Das neue dezentrale Lüftungsgerät Zehnder ComfoSpot 50 zur Belüftung von einzelnen Räumen oder kleinen... (www.enbausa.de) weiter

Greenpeace kritisiert Stromkonzerne ? Gaskraftwerk Irsching vor Ende

24.3.2015 - Laut einer Studie der Umweltorganisation Greenpeace sind die Probleme der vier großen Energiekonzerne E.on, RWE, Vattenfall und EnBW aufgrund von Missmanagement hausgemacht. Das Vorhaben unrentable Kraftwerke nun loszuwerden steht symbolisch für eine falsche Strategie ? das aktuellste Beispiel bietet hierfür (www.openpr.de) weiter

seebaWIND Service bricht Umsatzrekord und erreicht 1-Gigawatt-Grenze

24.3.2015 - Osnabrück, 23.03.2015. Die seebaWIND Service GmbH hat ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2014 von 10 auf mehr als 12 Millionen Euro gesteigert. Außerdem beschäftigt der herstellerunabhängige Servicedienstleister für Windkraftanlagen nunmehr 75 Mitarbeiter. Damit konnte seebaWIND seine Prognosen von Anfang 2014 sogar (www.openpr.de) weiter

Startup möchte Energiewende in Afrika

23.3.2015 - Eschborn 20. März 2015 - Nach der Gründung der ?Mobile Solarkraftwerke Afrika GmbH & Co. KG? startet das erste mobile Solarkraftwer für Afrika mit einem erfolgreichen Crowdfunding. Ziel des Startups aus dem Rhein-Main-Gebiet ist es, Afrikas erster, dezentraler Energieversorger zu (www.openpr.de) weiter

Umweltminister Franz Untersteller informiert sich über Bio-Ventilatoren und Leichtbauweise

23.3.2015 - CO2-Einsparung durch den Einsatz von Bio-Polymeren oder Materialeffizienz durch bionische Leichtbauweise: Der Umweltminister von Baden-Württemberg, Franz Untersteller, bekam bei Ziehl-Abegg einen Ausblick, wie energiesparende und leise Ventilatoren der Zukunft aussehen. Vorstandsvorsitzender Peter Fenkl zeigte zudem auf, wie breit aufgestellt das (www.openpr.de) weiter

seebaWIND Service bricht Umsatzrekord und erreicht 1-Gigawatt-Grenze

23.3.2015 - Die seebaWIND Service GmbH hat ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2014 von 10 auf mehr als 12 Millionen Euro gesteigert und gehört somit zu den fünf erfolgreichsten herstellerunabhängigen Servicedienstleistern Deutschlands. weiter

Grünbuch (aktualisiert am 23.3.2015)

23.3.2015 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

10 Punkte-Maßnahmenprogramm gegen Plastik in Gewässern

23.3.2015 - Neue Donau-Studien sind Basis für nationale und europäische Maßnahmen (www.oekonews.at) weiter

SMA bringt neuen Wechselrichter für kleine Anlagen

22.3.2015 - Speziell für kleine Fotovoltaikanlagen bringt Wechselrichterspezialist SMA im April den Sunny Boy 1.5/2.5 auf den Markt. Der komplett neu entwickelte Sunny Boy ermögliche unter anderem einen hohen Eigenverbrauchsanteil, sei vielseitig einsetzbar und spielend einfach ins Heimnetzwerk einzubinden,... (www.enbausa.de) weiter

GGEW AG ist Top-Stromanbieter

20.3.2015 - Bensheim. Die GGEW AG wurde 2015 mit dem FOCUS-MONEY Siegel "Top-Stromanbieter in Mainz und Wiesbaden" ausgezeichnet. Die Marktforscher von Statista Research & Analysis haben für FOCUS-MONEY die Servicequalität der Versorger bundesweit analysiert. Um die Leistungsfähigkeit der Energieunternehmen beurteilen zu können, (www.openpr.de) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 20.3.2015)

20.3.2015 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Mangelhafte Immobilienanzeigen können teuer werden

20.3.2015 - Ab dem 1. Mai werden fehlende Angaben zur energetischen Qualität von Immobilien in kommerziellen Anzeigen als Ordnungswidrigkeit geahndet und mit einem Bußgeld von bis zu 15.000 Euro belegt. Bereits seit Mai 2014 muss mit einem Bußgeld rechnen, wer Interessenten nicht spätestens zur... (www.enbausa.de) weiter

Natura 2000: Endlich Licht am Ende des Tunnels!

20.3.2015 - Biogeographisches Seminar bestätigte den Handlungsbedarf der Bundesländer in Sachen Natura 2000 für Österreich - Europäische Kommission verlangt u. a. die Nachnominierung der Isel und ihrer Zubringerflüsse -- Abschluss des Prozesses 2016 scheint nun real (www.oekonews.at) weiter

TÜV und N24 bestätigen ExtraEnergie ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

19.3.2015 - Die ExtraEnergie GmbH ist der am schnellsten wachsende Energieversorger in Deutschland und führt mit ihren Strom- und Gastarifen seit Markteintritt regelmäßig die Tarifvergleiche an. Als günstigster Anbieter wurde das Unternehmen mehrfach vom Euro Magazin, Focus Money und dem Deutschen Institut (www.openpr.de) weiter

Wettervorhersage für die partielle Sonnenfinsternis

19.3.2015 - Berlin, 18.03.2015. In zwei Tagen, am 20. März, findet eine totale Sonnenfinsternis über dem Nordwesten und dem äußersten Norden Europas statt. In Mitteleuropa wird die Sonnenscheibe vom Neumond nicht vollständig bedeckt. Der aktuelle Stand der Wettervorhersage deutet für Freitag eine (www.openpr.de) weiter

natGAS befürwortet die direkte Belieferung mit Grünstrom

19.3.2015 - Der Energie-Dienstleister unterstützt die Initiative des Grünstrom-Markt-Modells als sinnvolle Ergänzung zum aktuellen Direktvermarktungsmodell mit Marktprämie. Steigende Nachfrage von Industriekunden nach Grünstrom. Pressekonferenz zum Grünstrom-Markt-Modell am 20. März 2015 in Berlin. Potsdam, 19. März 2015. natGAS Aktiengesellschaft, ein unabhängiges international agierendes Energieunternehmen (www.openpr.de) weiter

Stromnetz für Sonnenfinsternis gewappnet

19.3.2015 - Nur noch wenige Stunden, dann schiebt sich der Neumond vor die Sonne und verdeckt in Mitteleuropa bis zu 82 Prozent von ihr. In der Folge wird die Erzeugungsleistung der Fotovoltaikanlagen in Deutschland morgen ab 9:30 Uhr schlagartig sinken ? vorausgesetzt es scheint die Sonne. Gegen 12:00 Uhr... (www.enbausa.de) weiter

Mikro-KWK: Viessmann schnürt Paketangebote

19.3.2015 - Während das Brennstoffzellenheizgerät Vitovalor 300-P, bei dem Viessmann mit Panasonic zusammenarbeitet, in Japan bereits 50.000-fach im Einsatz ist, lassen die Absatzzahlen in Deutschland zu wünschen übrig. Seit der Markteinführung vor einem Jahr sei eine hohe zweistellige Stückzahl verkauft... (www.enbausa.de) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 19.3.2015)

19.3.2015 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

EWEA Offshore 2015 in Kopenhagen war für ELA ein voller Erfolg; Minister Lies besucht Stand von ELA

19.3.2015 - Die ELA Container Offshore GmbH hat vom 10. bis 12. März 2015 an der EWEA Offshore 2015 in Kopenhagen teilgenommen. Die Konferenz und Messe vereint die komplette Value Chain der Wind-Industrie vom Hersteller, Entwickler und O&M bis zur Logistik und Installation. Die zahlreichen Besucher konnten am Stand den ELA Offshore Living Quarter, den ELA Offshore Gangway sowie den neuen ELA Drying Container besichtigen. „Wir sind sehr mit dem Ergebnis der Messe zufrieden. Wir haben viele neue Kontakte knüpfen und die Bekanntheit von ELA weiter ausbauen können. Viele Besucher haben die Gelegenheit genutzt und sich einen Eindruck von unseren Offshore Containern gemäß dem Motto „Eintreten und Anfassen“ verschafft“, sagt Katharina Pleus, Marketing Managerin der ELA Container Offshore GmbH. weiter

Enge Zusammenarbeit mit den Ministerien nötig

19.3.2015 - Europaregion Donau-Moldau veranstaltet Verkehrskongress in Furth im Wald (www.oekonews.at) weiter

Neptun Wasserpreis 2015: Die besten Wasserprojekte im Blickpunkt!

19.3.2015 - Innovative Fachbeiträge, Wasserengagement auf Gemeindeebene und kreative Publikumsbeiträge wurden prämiert- Hauptpreis 2015 an ein Forschungsprojekt über bioabbaubare Kunststoffe in Gewässern. (www.oekonews.at) weiter

Fernplanspiel der NRW-Wirtschaft

18.3.2015 - Fernplanspiel der NRW-Wirtschaft Hattrick für Heinsberger Azubis ? Zum dritten Mal in Folge auf dem Siegerpodest Heinsberg, 18. März 2015? Die Auszubildenden des Energiedienstleisters lekker Energie in Heinsberg haben beim nordrhein-westfälischen Fern-planspiel ?Markt & Wettbewerb? zum dritten Mal in Folge den Sprung (www.openpr.de) weiter

Deutsches CSR-Forum: Eine phantastische Vielfalt

18.3.2015 - Die europaweit größte Tagung im CSR-Bereich findet im April in Ludwigsburg bei Stuttgart statt (www.oekonews.at) weiter

Studie: Milliarden Ersparnisse für KonsumentInnen durch EU-Abstimmung über Glühbirnen gefährdet

18.3.2015 - Die EU könnte lt. einer Studie der dänischen Energieagentur, die heute veröffentlicht wurde, am 17.4. Energieeinsparungen von 33 Terrawattstunden und 6,6 Mrd. Euro blockieren. (www.oekonews.at) weiter

Neue Förderbedingungen im Marktanreizprogramm

17.3.2015 - Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat das Marktanreizprogramm für die Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt novelliert. Neben Unternehmen profitieren vor allem Hauseigentümer von den neuen […] (www.dena.de) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 17.3.2015)

17.3.2015 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Österreich ist auf partielle Sonnenfinsternis vorbereitet

17.3.2015 - APG-Aktionsplan auf europäischer Ebene und mit der E-Control Austria abgestimmt (www.oekonews.at) weiter

Weltweit erster VDS zertifizierten Rauchwarnmelder mit Z-Wave Funktechnologie

16.3.2015 - - Erstmals Rauchwarnmelder mit Z-Wave Funktechnik und VDS Zertifizierung erhältlich - Premieren-Präsentation auf der CeBIT - Betrieb ohne Smart Home Zentrale möglich - Vielseitiger Rauchwarnmelder zusätzlich als Innensirene einsetzbar Hohenstein-Ernstthal, den 16.03.2015 ? Die Z-Wave Europe GmbH, größter europäischer Distributor für Geräte mit der (www.openpr.de) weiter

Spendengelder an soziale Einrichtungen übergeben

16.3.2015 - ebm-papst unterstützt mit 10.400 Euro die Tafeln und psychiatrischen Tageskliniken der Region Mulfingen, Zum neunten Mal gab es beim Ventilatorspezialisten ebm-papst in Mulfingen eine von der Jugendauszubildendenvertretung (JAV) organisierte Weihnachtstombola. Wie schon in den Jahren zuvor sammelten die Auszubildenden in (www.openpr.de) weiter

LuvSide erreicht mit innovativem Savonius-Vertikalläufer eine um 25 Prozent höhere Leistungsausbeute

16.3.2015 - LuvSide GmbH entwickelt, baut und vermarktet vertikale Klein-Windenergieanlagen (KWEA) zur Stromerzeugung aus Windenergie. Das innovative Konzept der Entwickler, das nach Berechnungen und Strömungsanalysen bis zu 25 Prozent mehr Leistung erbringt als Vertikalläufer herkömmlicher Savonius-Geometrien, basiert auf einem für die LuvSide entwickelten Savonius-Rotor mit einer markanten Doppel-Helixform. weiter

Vaillant setzt mit Green IQ auf "grüne" Premiumprodukte

16.3.2015 - Vaillant vermarktet Heizungsanlagen und Lüftungsgeräte, die besonders nachhaltig, effizient und vernetzt sind, künftig unter dem Label Green IQ. Alle Green iQ-Produkte sind WLAN-kompatibel und besitzen integrierte Schnittstellen. Das Label stehe zudem für eine ressourcenschonende Herstellung, beste... (www.enbausa.de) weiter

SMART CITIZENS LAB - Der Marktplatz der Ideen zur Stadt von morgen

16.3.2015 - Am 9. Mai 2015 findet das erste SMART CITIZENS LAB in aspern Die Seestadt Wiens statt. Informieren, Ausprobieren und Mitmachen ist die Devise. Smarte Unternehmen, Initiativen und Vereine aus Wien präsentieren sich und ihre Innovationen. (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien weltweit auf dem Vormarsch

16.3.2015 - ZSW-Zahlen zeigen: Allein in Deutschland 18,8 Milliarden Euro in Erneuerbare Energien investiert! (www.oekonews.at) weiter

Welche Trends Mobilität in Wien verändern

16.3.2015 - VCÖ-Mobilitätspreis Wien sucht innovative Projekte für umweltfreundliche Mobilität (www.oekonews.at) weiter

Neu auf fünf steirischen Bahnhöfen: Grüne "Garagen" für E-Bikes

15.3.2015 - 10 Gratis-Stellplätze werden verlost- Wer sich jetzt eine Jahreskarte der S-Bahn holt, bekommt um 185 Euro ein E-Bike dazu (www.oekonews.at) weiter

Schumpeter Preis 2015 an Top-Ökonom Lord Nicholas Stern

15.3.2015 - Der Autor des bahnbrechenden Reports zum Klimawandels meint: 'Europa könnte die Speerspitze der industriellen und städtischen Revolution des 21. Jahrhunderts sein.' (www.oekonews.at) weiter

Mist des Tages: Mehrweg-Ausstieg zur Unternehmensstrategie erklärt

14.3.2015 - Deutschland: Coca-Cola Vorstandschef Nehammer wirbt auf Branchentagung 'für einen Ausweg aus Mehrweg' (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Biogaswärme auf dem Vormarsch

14.3.2015 - Neue Richtlinien für Marktanreizprogramm - Verbesserte Rahmenbedingungen für Biogasanlagen- Biogasanlagen können Wärmeverbrauch von bis zu 2 Millionen deutschen Haushalten decken (www.oekonews.at) weiter

Coca-Cola erklärt Mehrweg-Ausstieg zur Unternehmensstrategie

14.3.2015 - Deutschland: Coca-Cola Vorstandschef Ulrik Nehammer wirbt auf Branchentagung 'für einen Ausweg aus Mehrweg' und ruft Getränkeindustrie auf, gemeinsame Lösungen zu finden (www.oekonews.at) weiter

Sechs Tipps: So einfach geht Energiesparen

13.3.2015 - Berlin, 12. März 2015. Im Durchschnitt gibt jeder Privathaushalt monatlich 161 Euro für Raumwärme, Warmwasser und Strom aus. Diese Daten hat das Statistik-Portal statista.com für 2013 ermittelt. Aufs Jahr gerechnet sind das Energiekosten von mehr als 1.900 Euro. Die gemeinnützige Beratungsgesellschaft (www.openpr.de) weiter

20. März 2015: Partielle Sonnenfinsternis in Mitteleuropa

13.3.2015 - Berlin, 13.03.2015. Am Freitag, den 20. März, findet eine totale Sonnenfinsternis über dem Nordwesten und dem äußersten Norden Europas statt. In Mitteleuropa wird die Sonnenscheibe vom Neumond nicht vollständig bedeckt. Die Sonnenfinsternis wird sich jedoch in ihrer partiellen Phase auch (www.openpr.de) weiter

Energetische Modernisierung: 100 Milliarden für Teilsanierungen - BauInfoConsult GmbH gibt erste Einblicke in den Modernisierungsmonitor 2015 / Energetische Modernisierung von erheblicher wirtschaftlicher Bedeutung

13.3.2015 - Der Modernisierungsstau in Deutschland lässt sich nicht mehr wegdiskutieren: Was für die Bausubstanz vieler Gemeinden schon rein äußerlich ein Ärgernis ist, kann aber auch für die Baubranche eine große Chance sein: Wie die Grafik verdeutlicht, lässt sich das Bauvolumen für Teilsanierungen in Deutschland auf ca. 100 Mrd. Euro beziffern. Somit ist die wirtschaftliche Bedeutung des Modernisierungssektors für die gesamte Branche klar. Pressemeldung der BauInfoConsult GmbH, 13. März 2015. Doch wie sehen die Pläne der der modernisierungswilligen Verbraucher wirklich aus und […] (www.cleanthinking.de) weiter

Smart Home System Alarm bietet App für die Apple Watch - Smartwatches wie die Apple Watch oder die Pebble-Smartwatch werden zahlreiche Smart Home Funktionen steuern können

13.3.2015 - Der Markt für Smartwachtes läuft langsam heiß: Erst hat Honeywell auf der ISH in Frankfurt seine Heizungssteuerung mit der Pebble Smartwatch bedient, jetzt gibt der Lifestyle-Uhrenhersteller Swatch den Eintritt in den Markt für smarte Uhren bekannt. Und: Was kann die Apple Watch in Sachen Smart Home? Das wird wahrscheinlich erst der April zeigen, wenn die iWatch von Apple auf den Markt kommt. Wir haben uns trotzdem einmal umgeschaut, und zu all diesen Entwicklungen spannende Erkenntnisse gewonnen. CleanThinking.de, 13. März 2015. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Teslas Strategie: Energiewende mit Elektroauto, Stromspeicher und Photovoltaik - Tesla Motors arbeitet mit seiner Gigafactory am Einstieg in den Markt für Stromspeicher und Hausbatterien / Enge Verbindung mit Cleantech-Unternehmen SolarCity

13.3.2015 - Während die Damen und Herren in den Vorstandsetagen der etablierten (insbesondere deutschen) Autokonzerne zunehmend nervös werden dürften, macht Elon Musk mit Tesla Motors weiter sein eigenes Ding. 2.000 Schnellladestationen hat der Elektroauto-Pionier inzwischen weltweit installiert – die prestigeträchtigen Routen von San Francisco nach Los Angeles oder in Richtung Las Vegas selbstverständlich eingeschlossen. Gleichzeitig baut Tesla seine Gigafactory in flotter Geschwindigkeit auf – Elon Musk persönlich twitterte kürzlich persönlich Fotos von einem Besuch vor Ort und kommentierte, das etwa 20 Prozent […] (www.cleanthinking.de) weiter

"Lebenslang": Die Folgen von Tschernobyl in berührenden Bildern

13.3.2015 - Ausstellung mit Fotografien von Rüdiger Lubricht eröffnet die vierten Europäischen Aktionswochen 'Für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima' (www.oekonews.at) weiter

Naturhaus - Fertighäuser aus Südtirol

12.3.2015 - Die Bewahrung traditioneller Werte und die Nutzung moderner Konzepte zur Bewältigung aktueller Herausforderungen sind das Erfolgsgeheimnis der Naturhaus GmbH in Lana, die Holzhäuser in verschiedenen Ausbaustufen anbietet. Das Südtiroler Unternehmen ist bereits seit den 1970er Jahren auf dem Markt vertreten (www.openpr.de) weiter

Den Heizöltank voll machen bevor es richtig warm wird

12.3.2015 - Die ersten Sonnenstrahlen und angenehme Temperaturen um die 20 Grad konnte man dieses Jahr schon vereinzelt genießen. Das wird sich in den kommenden Wochen hoffentlich häufen. Wer denkt da noch an Heizen oder den Heizölvorrat aufzufüllen. Doch wer das Preistief (www.openpr.de) weiter

Ausschreibungen statt feste Fördersätze: Pilotausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen (aktualisiert am 12.3.2015)

12.3.2015 - Das EEG 2014 hat die Voraussetzungen geschaffen, um im Bereich der Photovoltaik-Freiflächenanlagen durch Verordnung die Förderung von festen administrativ festgelegten Fördersätzen auf wettbewerblich ermittelte Fördersätze umzustellen. (www.bmwi.de) weiter

Zur Zeichnung geöffnet: Neue Windkraft-Beteiligung CEPP WE05 – Beppener Bruch V ermöglicht direkte Investition in 3 Windkraftanlagen in Niedersachsen

12.3.2015 - Mit der Veröffentlichung des Beteiligungsexposés ist die aktuelle Direktbeteiligung CEPP WE05 - Beppener Bruch V absofort zur Zeichnung geöffnet. weiter

Äußerst erfreulich: oekostrom AG gewinnt VKI-Aktion "Energiekosten-Stop 2015"

12.3.2015 - Ein Angebot das zeigen soll: Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Energiequellen kann auch die Stromangebote aus konventionellen Energieträgern schlagen! (www.oekonews.at) weiter

Höhere Förderung im Marktanreizprogramm

12.3.2015 - Nun sind die Änderungen des Marktanreizprogramms offiziell. Das Programm hat ein Fördervolumen von 300 Millionen Euro. In den vergangenen Jahren wurden die Mittel nicht abgerufen. Insgesamt herrscht große Zurückhaltung bei der Sanierung von Heizungen. Die installierten Stückzahlen gingen nach... (www.enbausa.de) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 12.3.2015)

12.3.2015 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

BUND gewinnt vor Gericht gegen Bayer im Streit um Bienengefährlichkeit von Pestiziden

12.3.2015 - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat seinen Rechtsstreit gegen die Bayer CropScience Deutschland GmbH, einer Tochter der Bayer AG, gewonnen. (www.oekonews.at) weiter

Innovationspreis für neuen Klebstoff

12.3.2015 - Solarthemen 443. Die Jury des Innovationspreises des PV-Symposiums in Bad Staffelstein hat einen Kleb­stoff von Sika mit dem 1. Preis ausge­zeich­net. Der Kleber dient zur Befestigung von Anschlussdosen an Modulen. Nach Aussage von Sika ist deutlich weniger Klebstoff als bei sonst verwendeten Silikonklebstoffen erforderlich. Dies führe bei einer jährlichen Produktion von 1,2 Millionen Modulen zu ... (www.solarthemen.de) weiter

EU-Heizungslabel: Startschuss auf der ISH

12.3.2015 -   Solarthemen 443. Auf der Leitmesse der Heizungsbranche ISH in Frankfurt ist es in dieser Woche ein Topthema: das neue Energieeffizienzlabel für Heizungsanlagen, das ab dem 26. Sep­tem­ber 2015 europaweit zur Pflicht wird.  Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

PV-Markt für kleine Anlagen geht zurück

12.3.2015 - Solarthemen 443. Nachdem sich im letzten Jahr das Segment für kleine Solarstromanlagen bis 40 kW zunächst ??auf niedrigem Niveau ??als stabil gezeigt hatte, ist dieser Bereich nun in den vergangenen Monaten immer weiter abgesunken. Zudem scheint das Register die aktuelle Situation noch zu schönen.  Text: Andreas Witt Foto: KACO new energy  (www.solarthemen.de) weiter

KACO stellt neues Inverterkonzept vor

12.3.2015 -   Solarthemen 443. Die KACO new energy GmbH hat ein neues Wechselrichterkonzept entwickelt. Dafür wurde das Unternehmen auf dem PV-Symposium in Bad Staffelstein mit Platz 3 beim Innovationspreis belohnt.  Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Initiative für niedrigere Solarthermie-Preise

12.3.2015 - Solarthemen 443. Das Forschungs- und Testzentrum für Solaranlagen (TZS) am Institut für Thermody­na­mik und Wärmetechnik (ITW) will sich in einem Projekt dafür einsetzen, gemeinsam mit der In­dus­trie Preise für Solarthermieanlagen durch Standardisierung deutlich zu reduzieren.   Ziel sei es, die Wärmegestehungskosten um 40 Prozent zu senken, sagt TZS-Leiter Harald Drück. Besonders drei Bereiche hat er im ... (www.solarthemen.de) weiter

EU-Parlament diskutiert Emissionshandelhandel

12.3.2015 - Solarthemen 443. Am 24. Februar hat sich der federführende Umweltausschuss des Europaparlaments mit der Reform des Emissionshandels befasst.  Kern der Reform ist eine Markt-Stabilitäts-Reserve (MSR), um die Preise für Treibhausgasemissionen zu stabilisieren, die sich schon seit ein paar Jahren auf einem sehr niedrigen Niveau bewegen. Schon im Januar 2014 war der Vorschlag für die MSR von ... (www.solarthemen.de) weiter

Eicke Weber im Interview: Den PV-Zukunftsmarkt für uns behaupten

12.3.2015 - Solarthemen 443. Prof. Dr. Eicke Weber ist Direktor des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) in Freiburg. Schon seit einigen Jahren wirbt er für den Aufbau einer neuen Solarfabrik im Rahmen eines europäischen Konsortiums mit einer Produktionskapazität von mindestens einem Gigawatt. Beteiligt am Konsortium sind neben dem ISE auch das französische Institut National de l?Energie Solaire ... (www.solarthemen.de) weiter

MAP: Novelle bringt viele Änderungen im Detail

12.3.2015 - Solarthemen 443. Marktanreizprogramms bringt zum 1. April ? kein April­scherz ? vor allem höhere BAFA-Zuschüsse auf den bestehenden Fördergebieten und eine Renaissance der Förderung von Trinkwassersolaranlagen (vgl. Seite 1).  Viele Neuerungen der am gestrigen Mittwoch von der Bundesregierung vor­ge­stellten umfangreichen Förderrichtlinien erschließen sich aber erst auf den zweiten Blick.  Tabellen mit einer Übersicht zu den wichtigsten ... (www.solarthemen.de) weiter

Höhere Förderung für Solarthermie & Co.

12.3.2015 - Solarthemen 443. Der Bund hebt die Zuschüsse für Solarkollektoren, Biomassekessel und Wärme­pum­pen im Marktanreizprogramm (MAP) an. Das BAFA fördert auch wieder reine Warmwassersolaranlagen. Details der neuen MAP-Förderung finden Sie in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper ab Seite 7. Text: Guido Bröer   (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 443

12.3.2015 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 443 sind u.a.: Höhere Zuschüsse für Solarthermie, Pellets & Co im Marktanreizprogramm +++ Die wichtigsten Änderungen und Details zum MAP +++ Eicke Weber im Interview: X-Gigawatt-Solarfabrik mit ganz neuer Technologie +++ Europäisches Parlament will Emissionshandel reformieren +++ Netzbetreiber gehen gegen Modell “PV Mieten” vor +++ PV-Markt für kleine Anlagen geht zurück +++ Neues Inverterkonzept von ... (www.solarthemen.de) weiter

Erfolg durch Effizienz: Curriculum für Energieeffizienzmanager im Projekt EFFIVET fertiggestellt

11.3.2015 - Heidelberg, 06.03.2015 Die Steigerung der Energieeffizienz ist eines der Hauptanliegen der europäischen Energiepolitik. Die neue EU-Energieeffizienz-Richtlinie fordert, dass spezifische Qualifikationen im Energiedienstleistungsbereich geschaffen werden. Hier setzt das Projekt EFFIVET an, dessen internationales Konsortium sich aus Fachleuten aus den Bereichen Energiemanagement (www.openpr.de) weiter

Preis-Leistungs-Sieger und Top-Platzierungen für Servicequalität

11.3.2015 - - eprimo gehört zu Deutschlands besten Stromanbietern - Spitzenplätze bei Anbietervergleichen Neu-Isenburg, 11. März 2015. Gleich zwei aktuelle Studien belegen die bundesweite Spitzenstellung von eprimo als Strom- und Gasanbieter für Privatkunden: Das in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt durchgeführte Ranking des Marktforschungsinstituts YouGov (www.openpr.de) weiter

Bundesumweltministerin Hendricks zur Reform des Emissionshandels: ?Mindestpreise sind nicht nötig?

11.3.2015 - Im Interview mit BIZZ energy today setzt die SPD-Spitzenpolitikerin auf Finanzinvestoren ? für den Green Climate Fund der UN. Datum: 11.03.2015 Bei der Reform des Emissionshandels spricht sich Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) gegen den von Klimaökonomen geforderten Mindestpreis für CO?-Zertifikate aus. Im (www.openpr.de) weiter

Staatssekretär Baake: Gemeinsamer Versorgungssicherheitsbericht mit unseren Nachbarstaaten ist Meilenstein bei Gewährleistung grenzüberschreitender Strom-Versorgungssicherheit

11.3.2015 - Das Pentalaterale Energieforum (PLEF) hat heute einen gemeinsamen Versorgungssicherheitsbericht (PDF: 3,2 MB) für Belgien, Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Österreich und der Schweiz veröffentlicht. Mit diesem Bericht haben zum ersten Mal Nachbarstaaten ihre Erzeugungskapazitäten im Strombereich gemeinsam berechnet und dabei die wechselseitigen Einflüsse im Binnenmarkt berücksichtigt. Große Vorteile liegen beispielsweise darin, dass in den beteiligten Ländern die Höchstnachfrage nach Strom niemals gleichzeitig auftritt und daher Strom aus Nachbarstaaten maßgeblich dazu beiträgt, die Nachfrage zu decken. Die Analyse zeigt zudem, dass die Versorgungsicherheit in Deutschland auch im Jahr 2020/2021 auf höchstem Niveau gewährleistet bleibt. (www.bmwi.de) weiter

Heizen mit erneuerbaren Energien (Flyer)

11.3.2015 - Erneuerbare Energien können den Wärmeenergiebedarf für Heizung und Wasser bis zu 100 Prozent decken. Ob Solarthermieanlage, Biomasseanlage oder effiziente Wärmepumpe - die Umstellung der Heizungsanlage in Wohngebäuden auf erneuerbare Energien wird mit dem Marktanreizprogramm (MAP) gefördert. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die Möglichkeiten dazu jetzt noch einmal verbessert. In dem vorliegenden Flyer finden Sie Informationen zur Förderung. (www.bmwi.de) weiter

Gabriel: Novelle des Marktanreizprogramms setzt neue Impulse für Energiewende im Wärmemarkt

11.3.2015 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat heute die Novelle der Richtlinien zur Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt (Marktanreizprogramm, MAP) vorgelegt. (www.bmwi.de) weiter

Managerfehler treiben Energiekonzerne in den Ruin

11.3.2015 - Fossil-atomare Energiewirtschaft immer unrentabler (www.oekonews.at) weiter

Milliardensubventionen für neue AKW?

11.3.2015 - Oberösterreich ist zuversichtlich, die Auseinandersetzung über Milliardensubventionen für neue AKW zu gewinnen (www.oekonews.at) weiter

Fukushima-Jahrestag: Atomkraft ist eine unzumutbare Hochrisikotechnologie

11.3.2015 - Keine Steuermilliarden für AKWs in Europa (www.oekonews.at) weiter

Die Natur ist ein 300-Milliarden-Euro-Motor für die EU!

11.3.2015 - WWF legte neuen Bericht für die Entwicklung der EU vor - 400 Studien im Hintergrund (www.oekonews.at) weiter

Ökologische und soziale Steuerreform jetzt!

11.3.2015 - 4.000 Millionen Euro jährlich für Umweltschutz und Beschäftigung (www.oekonews.at) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 10.3.2015)

10.3.2015 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Privathaushalte zahlen 53,7 Milliarden für Wärme und Licht

10.3.2015 - Deutsche Privathaushalte haben 2013 etwa 53,7 Milliarden Euro für Heizung, Warmwasser, Klimatisierung und Beleuchtung gezahlt. Das zeigt der neue Gebäudereport 2015 der Deutschen Energie-Agentur (Dena). Damit geben private Haushalte aufgrund gestiegener Energiepreise inflationsbereinigt fast 10... (www.enbausa.de) weiter

Umwelt in Europa: Große Herausforderungen für die Politik

10.3.2015 - Der Ausblick in die Zukunft zeigt viele notwendige Handlungsfelder für die Umweltpolitik auf- Es ist noch viel zu tun! (www.oekonews.at) weiter

Münchener Werner Garten- und Landschaftsbau erhält erneut PQ-Zertifikat

9.3.2015 - Das Auftragsberatungszentraum Bayern hat die Münchener Werner Garten- und Landschaftsbau GmbH mit der erneuten Präqualifizierung auch für 2015 als fachkundigen Dienstleister für öffentliche Aufträge zertifiziert. München, 6. März 2015 ? Die Werner Garten- und Landschaftsbau GmbH in München wird auch im (www.openpr.de) weiter

Blue Freedom: Unser Botschafter for mobile, dezentrale, regenerative Energieerzeugung auf der ganzen Welt

9.3.2015 - DAS ERSTE, KLEINSTE UND LEICHTESTE WASSERKRAFTWERK DER WELT ? BLUE FREEDOM ? STARTET DIE MARKTEINFÜHRUNG ÜBER CROWDFUNDING. Das junge Start-up Aquakin aus Fürth hat einen ambitionierten Plan in die Wirklichkeit umgesetzt. Nach einem Jahr Forschung und Entwicklung wagt das Team aus (www.openpr.de) weiter

STGCON Germany schafft Voraussetzung für den Vertrieb von Lithium-Ionen-Batterien in Italien

9.3.2015 - ? Italienisches Umweltministerium listet STGCON Germany offiziell beim Batterierecycling ? Unternehmen verfolgt ehrgeizige Projekte beim Ersatz alter Blei-Akkus durch Li-Ionen-Technologie STGCON Germany ist ein wichtiger Schritt für den internationalen Markteintritt auf dem Gebiet der Lithiumbatterien gelungen. Seit wenigen Tagen ist das Unternehmen im (www.openpr.de) weiter

atomstopp fordert: Parlamentarische Enquete zur Mitgliedschaft Österreichs bei EURATOM

9.3.2015 - Parteienübergreifende Unterstützung in Oberösterreich: Info-Stand mit ÖVP, SPÖ, FPÖ und Grünen am 11. März 2015 in Linz am Taubenmarkt! (www.oekonews.at) weiter

Termin-Tipp: Wegweisende Energiegespräche: Strahlende Zukunft?

9.3.2015 - Termin: 17.3.2015. Spätestens seit Tschernobyl ist in Europa klar ? Atomenergie im dicht besiedelten Europa ist mehr als nur eine Hochrisikotechnologie (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Parlamentarische Enquete zur Mitgliedschaft Österreichs bei EURATOM verpflichtend !

9.3.2015 - Parteienübergreifende Unterstützung in Oberösterreich: Info_Stand mit ÖVP, SPÖ, FPÖ und Grünen am 11. März 2015 in Linz, Taubenmarkt! (www.oekonews.at) weiter

Evolution statt Revolution: Warum die Energiewende in vollem Gange ist - Welche vier Megatrends die Entwicklung unumkehrbar machen / Energiewende folgt marktwirtschaftlichen Gesetzen

7.3.2015 - Energiewende ist ein Begriff aus den 70er Jahren, der oft sehr einseitig definiert wird: Raus aus Atomenergie, rein in Erneuerbare Energien. Doch dieses “Raus-Rein-Spielchen” hat mit Energiewende genauso viel zu tun, wie ein einzelnes kleines Wasserkraftwerk Blue Freedom von Aquakin: Es ist lediglich ein Teil der Energiewende, des Energiewandels, das in der öffentlichen Debatte viel zu viel Aufmerksamkeit bekommt. Denn während der großspurige Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland aus politischen Gründen ins Stocken geraten ist, ist das, was man […] (www.cleanthinking.de) weiter

WWF-Jugend startet Fotowettbewerb zur Earth Hour 2015

7.3.2015 - Grüne Preise für kreativste Bilder wie man Energie sparen kann (www.oekonews.at) weiter

Fotowettbewerb: "Zeig dein SMERGY-Gesicht"

7.3.2015 - Europaweiter Fotowettbewerb sucht die besten Mienen und Gesten / Bis 1. April Selfie posten und gewinnen (www.oekonews.at) weiter

Neue Förderungsaktion und neue Richtlinien: Ein Schritt weiter Richtung Energiewende

7.3.2015 - 67 Millionen Euro Investitionen durch Umweltförderung im Inland (www.oekonews.at) weiter

Startschuss zur Bewerbung um den Nachhaltigkeitspreis GRÜNES BAND 2016

6.3.2015 - Nach der erfolgreichen Premiere 2012 und der Wiederholung 2014 schreiben das Unternehmer-Magazin gastronomie & hotellerie und das Fachmagazin für Gemeinschaftsverpflegung GV-kompakt bereits zum 3. Mal den Branchenpreis GRÜNES BAND ? Preis für Nachhaltigkeit im Außer-Haus-Markt aus. Die Ausschreibungsfrist läuft von Anfang (www.openpr.de) weiter

EU-Saatgutverordnung der EU-Kommission nun endlich final auf Eis!

6.3.2015 - EU-Kommission muss beim nächsten Entwurf der Vielfalt gleichberechtigten Marktzugang geben (www.oekonews.at) weiter

Hofer: Kostenwahrheit bei Kernenergiegewinnung mehr als notwendig!

6.3.2015 - EU-Energieunion mit Ländern, die auf Atomkraft setzen, ist nicht im Interesse Österreichs (www.oekonews.at) weiter

Innovation ist der Motor des ländlichen Raumes

6.3.2015 - Startschuss für Europäische Innovationspartnerschaft 'Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit' (EIP-AGRI) im Rahmen einer interessanten Veranstaltung (www.oekonews.at) weiter

Klaus Töpfer Träger des "Deutschen CSR-Preises" 2015 für herausragendes CSR-Engagement

6.3.2015 - - Preisverleihung am 20. 04. 2015 auf dem 11. Deutschen CSR-Forum in Ludwigsburg - Eröffnung: Wolfgang Schuster, Rat für Nachhaltige Entwicklung - Preisübergabe: Hans-Joachim Fuchtel, Parlamentariescher Staatssekretär beim Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung - Laudatio: Roland Tichy, Vorstandsvorsitzender der Ludwig-Erhardt-Stiftung Stuttgart, den (www.openpr.de) weiter

Strom-Report startet kostenlosen Infografikdienst

6.3.2015 - Der Strom-Report ist mit seinem kostenlosen Infografikdienst gestartet. Die neue Statistik-Webseite liefert die wichtigsten Kennzahlen zur Entwicklung auf dem Energiemarkt in kompakter, grafischer Form. Im Mittelpunkt der Infografiken stehen Statistiken zu aktuellen Themen aus den Bereichen Erneuerbare Energien, Stromerzeugung und (www.openpr.de) weiter

Kooperationsnetzwerk ?BioPlastik? geht in die zweite Runde

6.3.2015 - Bioplastik-Produkte aus biogenen Reststoffen Martinsried, 5.3.2015 ? Das ZIM-Kooperationsnetzwerk ?BioPlastik? wird für zwei weitere Jahre vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. Die Netzwerkpartner verfolgen das Ziel, neuartige Bioplastikmaterialien und Produkte, wie Verpackungen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. (www.openpr.de) weiter

Mehr Geld für Pelletkessel und Solarthermie ab April

5.3.2015 - EnBauSa.de liegen die konkreten Zahlen zu den Erhöhungen der Förderung Erneuerbarer im Marktanreizprogramm des Bafa vor. Die Verbesserungen kommen nach dem Entwurf des Wirtschaftsministeriums vor allem Pelletheizungen und der Solarthermie zugute, mehr Geld gibt es aber auch für Erdwärmepumpen. Die... (www.enbausa.de) weiter

KWK-Markt bricht bei Kleinstanlagen ein

5.3.2015 - Die Zahl der neu istallierten Mini-KWK-Anlagen ist 2014 im Vergleich zu den Vorjahren deutlich zurück gegangen durch den Einbruch bei Mikro-KWK bis zu 2 kW el. Leistung. Das zeigt eine Statistik, die das BAFA jetzt veröffentlicht hat. 4.729 förderfähige Anlagen im Segment bis zu 20 kW elektrischer... (www.enbausa.de) weiter

Anteil erneuerbarer Energien am Stromverbrauch bei 27,8 Prozent

5.3.2015 - Der Ausbau der erneuerbaren Energien schreitet voran. Dies belegen aktuelle Zahlen der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat), die im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie die Bilanz der erneuerbaren Energien vorlegt. (www.bmwi.de) weiter

Gabriel: Europäische Energieunion als große Chance

5.3.2015 - Die EU-Energieminister trafen sich heute in Brüssel. Im Zentrum der Beratungen stand die Ausgestaltung der Europäischen Energieunion. (www.bmwi.de) weiter

Die Energiebranche im Wandel

5.3.2015 - Neuaufstellung am Energiemarkt (www.oekonews.at) weiter

Elektroautos im Härtetest - Gewinnspiel

5.3.2015 - Beifahrerplatz für Sonderprüfungen der Schneerosenrallye zu gewinnen (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz als Geldanlage

4.3.2015 - Umweltschützer in Australien und Deutschland wollen gemeinsam eine Firma gründen. Ziel der Firma ist einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und gleichzeitig eine Geldanlage mit hoher Verzinsung anzubieten. Das Konzept ist einfach und genial: Eine australische Aktiengesellschaft (BuyTrees PTY LTD) (www.openpr.de) weiter

BELECTRIC Solarprojekte gewinnen in der ersten Ausschreibungsrunde in der Türkei

4.3.2015 - Kolitzheim/Istanbul: Zwei Projekte, die durch den BELECTRIC Joint Venture Partner in der Türkei BELECTRIC KULO?LU GÜNE? ELEKTR?K SANTRALLARI TEKNOLOJ?S? A.?. entwickelt worden sind, haben in einer Solarstrom-Ausschreibung des türkischen Übertragungsnetzbetreibers TE?A? den Zuschlag erhalten. Zusammen liefern beide Projekte eine AC (www.openpr.de) weiter

Energie sparen? Die Deutschen wissen, wie und wo es geht. Aber: Mehr Anreize nötig.

4.3.2015 - NaturEnergiePlus veröffentlicht Ergebnisse zur Nachhaltigkeitsstudie Energieeffizienz: Wille zum Energiesparen vorhanden - Deutsche sind gut informiert über Energieeffizienz-Maßnahmen - Finanzielle Anreize motivieren am meisten zum Energiesparen Laut einer von NaturEnergiePlus beauftragten repräsentativen Umfrage durch forsa wissen die Deutschen, wie und wo sie im Alltag am besten (www.openpr.de) weiter

Neues Fassadenelement erfitherm® von erfis macht Bürogebäude fit für Green Building

4.3.2015 - Integrierte Lamellen gewinnen thermische Energie, klimatisieren und bewahren Sicht nach draußen Erfurt, 4. März 2015 ? Die erfis GmbH hat mit erfitherm® ein neues Fassa¬denele-ment entwickelt, das aus der Sonnenstrahlung thermische Energie gewinnt und im Sommer die Gebäudehülle kühlt. Die Energiekosten (www.openpr.de) weiter

Mietpreisbremse ist durch den Rechtsausschuss

4.3.2015 - Die sogenannte Mietpreisbremse ist auf den Weg gebracht. Mit Stimmen der Vertreter von CDU/CSU und SPD - bei Enthaltung von Vertretern der Fraktionen Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen - beschloss der Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz den Gesetzentwurf der Bundesregierung (18/3121). Die... (www.enbausa.de) weiter

Die Umwelt in Europa: Zustand und Ausblick

4.3.2015 - Aktueller Bericht der Europäischen Umweltagentur veröffentlicht (www.oekonews.at) weiter

Europaverband "European Wind Energy Association‘ (EWEA) wurde gekapert

4.3.2015 - Eine ANSICHTSSACHE von Raimund Kamm (www.oekonews.at) weiter

LED-Dimmer ? welcher passt zu welchem LED-Leuchtmittel?

4.3.2015 - Innovative Ideen, Know-How und die Entwicklung zukunftsorientierter Produkte sorgten dafür, dass die Bodo Ehmann GmbH bereits im Jahr 2011, als einer der erste Hersteller, eine Reihe LED-Dimmer unter dem Namen LUMEO ECO auf den Markt brachte. Daher überrascht es auch (www.openpr.de) weiter

EuroGUS überführt komplette Windkraftanlagen in GUS-Länder

3.3.2015 - Köln, Februar 2015: Extrem lang, extrem breit oder extrem schwer: EuroGUS bringt auch überdimensionierte Güter sicher „in Fahrt“. Der international tätige Kölner Logistikdienstleister erweitert sein Leistungsspektrum und bietet zukünftig auch die Überführung von kompletten Windkraftanlagen innerhalb Europa und in die GUS-Länder an. weiter

Rege Beteiligung an Grünbuch-Konsultation zum Strommarkt

3.3.2015 - Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um eine zuverlässige, umweltverträgliche und kosteneffiziente Stromversorgung zu gewährleisten? Mit dem Grünbuch 'Ein Strommarkt für die Energiewende' ermöglicht das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) eine breite, lösungsorientierte Diskussion und eine fundierte politische Entscheidung über das zukünftige Strommarktdesign. (www.bmwi.de) weiter

Haushalte zahlten 2013 über 50 Milliarden Euro für Gebäudeenergie

3.3.2015 - dena-Gebäudereport 2015 bündelt alle wichtigen Fakten rund um die Energieeffizienz von Gebäuden (www.dena.de) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 3.3.2015)

3.3.2015 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

IRENA-Workshop: Entwicklung einer Energiespeicher-Roadmap für die weltweite Förderung erneuerbarer Energien im Fokus

3.3.2015 - Im Rahmen der Energy Storage Europe diskutieren Experten aus Politik, Industrie und Wissenschaft über einen Fahrplan für den weltweiten Ausbau von Speichern für erneuerbare Energien. (www.oekonews.at) weiter

Wahre Energiewende sieht anders aus

3.3.2015 - Deutschland: EUROSOLAR legt Memorandum zum Grünbuch 'Ein Strommarkt für die Energiewende' vor (www.oekonews.at) weiter

Umweltdachverband: Massive Kritik am Entwurf des Bundesgesetzes über die Schaffung einer transeuropäischen Infrastruktur

2.3.2015 - Mangelnde Einbeziehung der Öffentlichkeit entgegen Aarhus-Konvention - Angriff auf Umweltverträglichkeitsprüfungs-Gesetz (UVP-G) steht bevor - Keine Verfassungsreform durch die Hintertür (www.oekonews.at) weiter

Niedrige Ölpreise nutzen, um Steuersystem und Klimaschutz zu stärken

2.3.2015 - Die Einnahmen aus Steuern auf Umweltbelastung gehen weiterhin zurück ? dies zeigt eine neue Untersuchung des FÖS. (www.oekonews.at) weiter

SFV: Mutige Schritte für den Strommarkt erforderlich

2.3.2015 - Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V zeigt gravierende Mängel im 'Grünbuch' auf (www.oekonews.at) weiter

Badenova bietet Heizungen zur Miete an

28.2.2015 - Der Energieversorger Badenova bietet unter dem Label Extra-Wärme Heizungs-Contracting für Privatkunden an für Hausbesitzer, die eine neue Heizung brauchen, sich die Investition aber nicht leisten können oder wollen. Badenova kauft die Heizungsanlage, der Kunde mietet sie. Das Modell ist recht... (www.enbausa.de) weiter

Imposante "World Sustainable Energy Days" in Oberösterreich

28.2.2015 - Europäischer Ökoenergie-Kongress ist mit mehr als 750 Teilnehmern aus 64 Staaten ein Treffpunkt für die internationale erneuerbare Energieszene (www.oekonews.at) weiter

Rückblick: Vor 25 Jahren sorgte eine Orkanserie für große Schäden

27.2.2015 - Bochum, 27.02.2015. Der Experte Andreas Wagner von der MeteoGroup-Unwetterzentrale in Bochum erinnert an die Sturm- und Orkanserie vor 25 Jahren. Ende Januar 1990 stellte sich eine überaus stürmische Westwetterlage in weiten Teilen Europas ein. Vor allem Mitteleuropa wurde damals schwer (www.openpr.de) weiter

Ausschreibungsdesign für Erneuerbare Energien: Öffentliche Konsultation von Marktanalysen gestartet

27.2.2015 - Ausschreibungen statt feste Fördersätze: Das EEG 2014 hat die Voraussetzungen geschaffen, um die Förderung der erneuerbaren Energien von festen administrativ festgelegten Fördersätzen auf wettbewerblich ermittelte Fördersätze umzustellen. (www.bmwi.de) weiter

PNE WIND AG erhält in Großbritannien für Windpark Tralorg den Zuschlag in der Ausschreibung von CFD

27.2.2015 - PNE WIND AG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Nordex wächst erneut zweistellig und steigert Konzern-Gewinn deutlich

27.2.2015 - Nordex SE... (www.iwrpressedienst.de) weiter

SM InnoTech erhält neuen Auftrag zur Fertigung von Etagenlaminatoren

26.2.2015 - 26.02.2015; die SM InnoTech GmbH & Co KG, Hersteller von Vakuum-Laminatoren für die Solar- und Glasindustrie mit Sitz in Bocholt (Deutschland) freut sich über den Erhalt eines Auftrages zur Produktion von 3 Doppel-Etagenlaminatoren vom Typ incapcell 2x62-24. Der Auftrag wurde (www.openpr.de) weiter

Elena Baturina ist Co-Investorin des Projekts für erneuerbare Energien in Europa

26.2.2015 - Eine Millionen-Investition in erneuerbare Energien tätigte die Inteco Beteiligungs GmbH. Das österreichische Unternehmen, das von der russischen Geschäftsfrau Elena Baturina gehalten wird, unterzeichnete eine Vereinbarung mit der deutschen Renewable Energy Provider GmbH & Co. KGaA (RE-Pro). Konkret geht es dabei (www.openpr.de) weiter

GGEW AG senkt Gaspreise

26.2.2015 - Bensheim. Der südhessische Energiedienstleister GGEW AG wird am 1. Mai 2015 die Gaspreise für fast alle seine Kunden um durchschnittlich rund sechs Prozent senken. Die Strompreise hat das Unternehmen bereits am 1. Januar 2015 heruntergesetzt. "Das sind weitere gute Nachrichten (www.openpr.de) weiter

Ausschreibungen statt feste Fördersätze: Pilotausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen (aktualisiert am 26.2.2015)

26.2.2015 - Das EEG 2014 hat die Voraussetzungen geschaffen, um im Bereich der Photovoltaik-Freiflächenanlagen durch Verordnung die Förderung von festen administrativ festgelegten Fördersätzen auf wettbewerblich ermittelte Fördersätze umzustellen. (www.bmwi.de) weiter

Deutsche Umwelthilfe: Staat muss Spritverbrauchsangaben kontrollieren

26.2.2015 - Angaben zum Kraftstoffverbrauch weichen durchschnittlich um rund 38 Prozent ab ? Dem Staat fehlen so jährlich ca. 1,4 Milliarden Euro an Kfz-Steuer ? USA: Mercedes und BMW zur Korrektur der Verbrauchswerte gezwungen (www.oekonews.at) weiter

Windenergie boomt weltweit

26.2.2015 - Asien verweist Windpionier Europa auf Platz 2 (www.oekonews.at) weiter

Nachhaltigkeit kreativ transportiert

26.2.2015 - Van Bo Le-Mentzel mit dem ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit ausgezeichnet (www.oekonews.at) weiter

Europäische Energie Union: Weg von der fossilen Sucht!

26.2.2015 - Das Ziel muss sein: Nummer 1 bei erneuerbaren Energien - Mehr Gaslieferanten lösen das Problem nicht! (www.oekonews.at) weiter

Konsolidierung bei Direktvermarktern

26.2.2015 - Solarthemen 442. Der Wettbewerbsdruck bei den Unternehmen, die Strom aus EEG-Anlagen direkt vermarkten, nimmt weiter zu. Das lässt die Zahl der Anbieter, die in diesem Marktsegment tätig sind, zunehmend sinken. Text: Ralf Köpke (www.solarthemen.de) weiter

David Stickelberger im Interview: Solare Schweiz ? Eine politische Gratwanderung

26.2.2015 - David Stickelberger, Geschäftsführer des Schweizer Solarfirmenverbandes Swissolar kennt und beeinflusst seit beinahe zwei Jahrzehnten das Geschehen auf dem Schweizer Solarmarkt für Photovoltaik und Solarthermie. Er sieht die Schweiz derzeit inmitten einer entscheidenden Weichenstellung. Einerseits ist der Atomausstieg politisch beschlossen und die Fördersignale für Solarwärme und Photovoltaik stehen auf grün. Andererseits macht das komplizierte Kantonalsystem und ... (www.solarthemen.de) weiter

ascem hat "Ludwig" und den "Großen Preis des Mittelstandes" 2015 im Blick

25.2.2015 - Inhaber Schäfer stellte auf der gestrigen Nominierungsveranstaltung sein nachhaltiges und ökologisch orientiertes Konzept der ascem - Arndt Schäfer Chemie und Umwelt GmbH vor "Einer von 15 Unternehmen zu sein, die zu beiden Mittelstandswettbewerben nominiert wurden, ist für uns schon eine große (www.openpr.de) weiter

HDT - Seminar Netzgekoppelte PV/Batteriespeicher-Anlagen

25.2.2015 - Weiterbildung zur fachgerechten Planung und Installation von (eigenverbrauchsoptimierten) netzgekoppelten PV-Anlagen mit Batteriespeichern am 26.-27. März 2015 im HDT Berlin Fachkräfte, Anlagenbetreiber, Behörden, Bauherren, Installateure, Planer, Projektentwickler, Ingenieure, Gutachter, Sachverständige, Energieversorger, Netzbetreiber, Hochschulangehörige, Mitarbeiter von Bildungs- und Forschungseinrichtungen und alle weiteren am (www.openpr.de) weiter

REDPUR BlackBoard ? ein neues Mitglied in der REDPUR Produktfamilie

25.2.2015 - Hayingen | Die evolutionären Infrarotheizsysteme von REDPUR haben sich auf dem Markt für innovative Heizungstechnik längst als feste Größe etabliert ? natürlich im Premium-Segment und in höchster Qualität. Der Präzisionshersteller von der Schwäbischen Alb legt Wert darauf, dass seine Infrarotheizungen (www.openpr.de) weiter

KlickEnergie gehört zu den Top Zwei der Stromanbieter in Deutschland

25.2.2015 - Gutes Preis-Leistungsverhältnis beschert KlickEnergie einen Spitzenplatz gegenüber mehr als 100 Mitbewerbern (Neuss) Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH (DtGV) hat 109 national tätige Stromanbieter untersucht. Dabei landete der Online-Anbieter KlickEnergie nur knapp auf dem zweiten Platz. In einigen Großstädten hat KlickEnergie (www.openpr.de) weiter

Staatssekretär Baake zur Mitteilung der Europäischen Kommission zur Energieunion

25.2.2015 - Die Europäische Kommission hat heute die Mitteilung zur Europäischen Energieunion vorgelegt. Damit folgt sie der Aufforderung des Europäischen Rates vom 18. Dezember 2014. Mit den fünf Dimensionen Energieversorgungssicherheit, Energiebinnenmarkt, Energieeffizienz, Dekarbonisierung des Energiemixes sowie Energieforschung adressiert die Mitteilung die europäische Energie- und Klimapolitik insgesamt. (www.bmwi.de) weiter

Energieunion: Europa muss in Energiefragen mit einer Stimme sprechen

25.2.2015 - SPÖ-EU-Abgeordnetem fehlt klare Absage an Atomenergie - Bekenntnis zu Erneuerbaren Energien notwendig! (www.oekonews.at) weiter

17 Millionen Euro für Photovoltaikanlagen

25.2.2015 - Das erste Gigawattpeak Sonnenstrom ist das Ziel für Österreich für 2015 (www.oekonews.at) weiter

Energieunion: Vollends in die falsche Richtung?

25.2.2015 - Ausbau Erneuerbarer Energie und Steigerung der Energieeffizienz für Europa wichtig, nicht die Errichtung neuer Gasinfrastruktur! (www.oekonews.at) weiter

Energieautark: Genug Strom für eine ganze Ortschaft

25.2.2015 - Solarkiosk GmbH mit dem ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit ausgezeichnet (www.oekonews.at) weiter

Heizkosten sind 2014 durch milden Winter gesunken

25.2.2015 - Nach einer Prognose des Energiemanagers Techem ging der durchschnittliche Heizenergieverbrauch 2014 in deutschen Haushalten gegenüber 2013 um etwa 16 Prozent zurück. Diese Angabe bezieht sich auf diejenigen Mehrfamilienhäuser, in denen Techem den Verbrauch erfasst. Der Heizölpreis ging 2014... (www.enbausa.de) weiter

Flir stellt Infrarot-Kamera im Hosentaschenformat vor

25.2.2015 - Auf der Fachmesse Consumer Electronics Show in Las Vegas hat Flir im Januar eine sehr kompakte Wärmebildkamera gezeigt, die sogar in die Hosentasche passt. Mittlerweile ist sie auch in Europa auf dem Markt. Sie sei mit allen Eigenschaften gestattet, die für Anwendungen im Gebäudebereich notwendig... (www.enbausa.de) weiter

Kesseltauschförderung um 600 Euro erhöht!

25.2.2015 - Österreichischer Biomasse-Verband begrüßt das Bekenntnis zu Holzheizungen (www.oekonews.at) weiter

Road to Expo 2015: Italien präsentierte sich auf der Biofach

24.2.2015 - Italiener sind Experten, wenn es um die Produktion hochwertiger Lebensmittel geht. Landwirtschaft und Handwerkskunst sind eng miteinander verbunden, und Erzeugnisse von ausgewählter Qualität werden oft nach jahrhundertelanger Tradition hergestellt. Gleichzeitig ist das Land zweitgrößter Ausrichter in Sachen Handelsmessen in Europa. (www.openpr.de) weiter

Deutsches Institut für Service-Qualität erklärt MONTANA zum besten überregionalen Stromanbieter 2015

24.2.2015 - Grünwald, 24.02.2015 ? In der ?Studie Stromanbieter?, die das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) jüngst im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv durchführte, erzielte die MONTANA Energieversorgung GmbH & Co. KG in der Kategorie ?überregionale Anbieter? den ersten Platz. MONTANA hat als (www.openpr.de) weiter

Neuer Vorstand, alte Windeignungsgebiete

24.2.2015 - windcomm schleswig-holstein e. V.... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Wettbewerb statt feste Fördersätze: Bundesnetzagentur startet Photovoltaik-Freiflächenausschreibungen

24.2.2015 - Am 24. Februar wurde die erste Ausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen gestartet. Bis zum 15. April können Investoren ihre Gebote bei der Bundesnetzagentur abgeben. (www.bmwi.de) weiter

R&T zeichnet innovative Verschattung aus

24.2.2015 - Auf der Stuttgarter Fachmesse R&T wurden innovative Lösungen zur Verschattung an der Fassade ausgezeichnet. Einen Preis erhielt die Ehret GmbH aus Mahlberg für den Schiebeladen GLIT ohne sichtbare Führungen. Damit konnte das Unternehmen sogar in zwei der Produktkategorien überzeugen. GLIT... (www.enbausa.de) weiter

ELA Container Offshore GmbH auf der EWEA Offshore 2015 in Kopenhagen

24.2.2015 - Die ELA Container Offshore GmbH nimmt vom 10. bis 12. März 2015 an der EWEA Offshore 2015 in Kopenhagen teil. Die Konferenz und Messe findet im Bella Center statt und vereint die komplette Value Chain der Wind-Industrie vom Hersteller, Entwickler und O&M bis zur Logistik und Installation. Um einen Eindruck von der hohen Qualität der ELA Produkte zu gewinnen, können der ELA Offshore Living Quarter, der ELA Offshore Gangway sowie der neue ELA Drying Container am Stand C3-B34 besichtigt werden. weiter

Lastmanagement: dena empfiehlt Maßnahmen zur Marktentwicklung

24.2.2015 - Lastmanagement-Paket soll Flexibilisierung des Stromsystems unterstützen (www.dena.de) weiter

dena baut Engagement im Europäischen Netzwerk der Energieagenturen aus

24.2.2015 - Auf der Mitgliederversammlung des Europäischen Netzwerks der Energieagenturen (European Energy Network, EnR) in Bratislava hat die dena den Vorsitz für die Arbeitsgruppe Industrie übernommen. Bereits […] (www.dena.de) weiter

Heizungsfilter von Syr erhält Designpreis

24.2.2015 - Der Heizungsfilter HF 3415 von Syr zeigt, dass Haustechnik optisch ansprechend sein kann. Sein Look gepaart mit Funktionalität sowie sein technisches Konzept überzeugten gleich zwei Fachjurys. Zudem wurden beim Fertigungsprozess die Kosten sowie die Belastung für die Umwelt gering gehalten, unter... (www.enbausa.de) weiter

Wärmespeicher federn Stromlast ab

24.2.2015 - Um die Lastspitzen von Ökostrom abzufedern, testet der Energieversorger SWW Wunsiedel GmbH derzeit den Einsatz von neuartigen Wärmespeichern in eigenen Bestandswohnungen. Für den Praxistest hat das Unternehmen eine Muster-Bestandswohnung zum 'WUNWohnlabor' umgebaut. 'Das Gelingen... (www.enbausa.de) weiter

Deutschland hat die Nase bei PV-Speichern vorn

24.2.2015 - Deutschland wird seine Vorreiterrolle im Bereich der PV-Speicher auch bis 2020 innerhalb Europas behaupten, nicht zuletzt aufgrund der Speicherförderung und des bereits etablierten PV-Marktes. Bis 2020 erwarten Experten der International Battery & Energy Storage Alliance IBESA für Deutschland... (www.enbausa.de) weiter

SIGNAMATIC EP800 - Vorstellung auf der ?all about automation? in Dortmund

24.2.2015 - Pünktlich zur Markteinführung erhält die neue EP800 CPU ihren ersten öffentlichen Auftritt auf der Automatisierungsmesse ?all about automation? am 11./12.03.12015 in Dortmund. Wir als Erwin Peters Systemtechnik GmbH freuen wir uns besonders, Ihnen auf dieser Fachmesse für Automatisierung, unsere neue (www.openpr.de) weiter

MeteoGroup lädt zum 4. Branchentreff Winterdienst ein

24.2.2015 - Berlin, 20.02.2015. Nach großem Erfolg in den Vorjahren geht der Branchentreff Winterdienst in die vierte Runde. Er findet am 4. und 5. Mai 2015 in Berlin-Adlershof statt. Veranstaltet von Europas größten privaten Wetterdienst MeteoGroup, versammelt der Branchentreff Experten aus Wirtschaft (www.openpr.de) weiter

Neckermann Neue Energien AG entwickelt Raumenergie-Generator

24.2.2015 - ?Energy-Tuner? könnte Energiemarkt revolutionieren Berlin, 20. Februar 2015. Die Berliner Neckermann Neue Energien AG hat sich ein großes Ziel gesetzt. Sie möchte nichts weniger als den Energiemarkt revolutionieren. Möglich werden soll dies durch einen vergleichsweise kleinen ?Kasten?, der in der Lage (www.openpr.de) weiter

Datenschutzverstoß in München: Unseriöse Entsorger durchdringen den Markt

24.2.2015 - Aktuelle Berichterstattung deutet auf fehlende Standards bei der Entsorgungsfirma hin Bremen, 20. Februar 2015 Die Ermittlungen um die am 11. Februar 2015 im Münchener Stadtteil Neuperlach am Straßenrand gefundenen Röntgenfilme des Krankenhauses Weilheim dauern weiter an. Im Fokus der polizeilichen Untersuchungen (www.openpr.de) weiter

RedTherm-Infrarotheizungen sparen bares Geld: Preiswerte Alternative für Sparfüchse

24.2.2015 - Bei der Auswahl einer Heizung sollten nicht nur die reinen Energiekosten in Betracht gezogen werden. Wer mit den Kosten seiner bisherigen Heizung unzufrieden ist, sollte auf jeden Fall die Gesamtkosten vergleichen. Die beinhalten neben den bereits erwähnten Kosten für Erdgas, (www.openpr.de) weiter

ECI zahlt insgesamt rund 2,8 Mio. Euro an Anleger der Namensschuldverschreibung 2 und 4 aus

24.2.2015 - Stuttgart, 23.02.2015. Das Stuttgarter Emissionshaus und Energieunternehmen Energy Capital Invest (ECI) hat planmäßig die erste Zinszahlung an die Anleger der US Öl und Gas Namensschuldverschreibung 2 GmbH & Co. KG (Tranche A) in Höhe von 12 Prozent bezogen auf das (www.openpr.de) weiter

Staatssekretär Baake reist zu energiepolitischen Gesprächen nach Oslo

24.2.2015 - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Rainer Baake, trifft am 20. Februar 2015 den norwegischen Öl- und Energieminister Tord Lien und wird anlässlich des Oslo Energy Forums eine Rede zu aktuellen Herausforderungen in der nationalen und europäischen Energiepolitik halten. (www.bmwi.de) weiter

Klage gegen die EU-Kommission: Rechtssicherheit für EEG schaffen

24.2.2015 - Die Bundesregierung hat am 2. Februar 2015 Klage gegen den Beschluss der Europäischen Kommission vom 25. November 2014 erhoben. Mit der Klage soll grundsätzlich geklärt werden, ob das EEG überhaupt dem EU-Beihilferegime unterliegt und wie der Beihilfebegriff im Europarecht auszulegen ist. (www.bmwi.de) weiter

Weitere Informationsangebote (aktualisiert am 23.2.2015)

24.2.2015 - Wie kann ich zu Hause Energie sparen? Welche Möglichkeiten habe ich, auf Preiserhöhungen meines Energieversorgers zu reagieren? Wo kann ich finanzielle Unterstützung für die energetische Sanierung meines Wohnhauses und den Einsatz erneuerbarer Energien erhalten? Wie hoch ist der Energieverbrauch meiner Waschmaschine? Auf diese und weitere Fragen finden Sie Antworten auf den folgenden Service- und Informationsseiten: (www.bmwi.de) weiter

ELA Container Offshore GmbH investiert in die Produktion von 20 neuen Offshore Containern

19.2.2015 - Um auf zukünftigen Bedarf schnell und flexibel reagieren zu können, produziert die ELA Container Offshore GmbH derzeit 20 neue Offshore Wohncontainer für den Mietpark. Innerhalb von nur einem Jahr wächst der Offshore-Mietpark damit auf gesamt 370 Einheiten, knapp 320 dieser Einheiten befinden sich zur Zeit europaweit in Vermietung. weiter

Internet der Dinge in der Landwirtschaft

16.2.2015 - Das Internet der Dinge (IoT) hilft auch in der Landwirtschaft Aufgaben und Prozesse zu optimieren. Eine ist die Erkennung und Prognose von Pflanzenkrankheiten. Der Pilz "Septoria tritici" ist eines der bedeutensden Patogene im Weizen das erhebliche Ertragsverluste verursachen kann. Aus diesem (www.openpr.de) weiter

RWE koppelt weitere KWK-Anlagen an Regelenergiemarkt

16.2.2015 - Die Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK-Anlagen) g-box 20 und g-box 50 von 2G können künftig mit der Steuerung Easyoptimize von RWE Effizienz betrieben werden. Ziel der Kooperation ist es, mehr Wirtschaftlichkeit für den Anlagenbetrieb zu erzielen. Im ersten Schritt wird die eigene Nutzung des... (www.enbausa.de) weiter

Niedriger Ölpreis wird Photovoltaik-Ausbau nicht sinken lassen

16.2.2015 - Frost & Sullivan hat seinen neuen Annual Global Power and Energy Outlook veröffentlicht (www.oekonews.at) weiter

Gewinnspiel: E-Geräte im Visier

14.2.2015 - Stromsparen im Haushalt ist ganz einfach- Füllen Sie einfach den Fragebogen aus oder kommen Sie zu den Veranstaltungen im Waldviertel (www.oekonews.at) weiter

Cloud-Heizung sammelt mehr Geld ein

13.2.2015 - Die Investoren der Cloud&Heat Technologies wollen mit einer Kapitalerhöhung um 3,3 Millionen Euro des weiteres Wachstum finanzieren und weitere Cloud-Produkte entwickeln. Die Idee: Rechnerkapazität wird dezentral in Wohnhäusern installiert. Mit der Abwärme der Rechner wird geheizt. Das... (www.enbausa.de) weiter

Europäisches Parlament fordert Ursprungskennzeichnung von Fleisch in verarbeiteten Lebensmitteln

13.2.2015 - Europäische VerbraucherInnen sollen zukünftig bei verarbeiteten Lebensmitteln wie Fertiglasagne erkennen können, woher das Fleisch darin stammt. (www.oekonews.at) weiter

Erste Positionen zur Energieunion bekannt

13.2.2015 - Vergangenen Freitag haben die lettische Ratspräsidentschaft und die Europäische Kommission die Konferenz zur Energieunion in Riga abgehalten. (www.oekonews.at) weiter

Energieeffizienz: noch viel zu tun bis 2020

13.2.2015 - Eurostat, die statistische Agentur der Europäischen Union, hat in dieser Woche neue Zahlen zur Energieeinsparung sowie zum Energieverbrauch in der EU veröffentlicht. (www.oekonews.at) weiter

749 Millionen Euro für Sonnenstrom

12.2.2015 - Apple nimmt sich ein Beispiel an Google und investiert in großem Stil in erneuerbare Energie (www.oekonews.at) weiter

Vom Erhalt der Solarindustrie in Europa

12.2.2015 - ?Einfach faire Wettbewerbsbedingungen. Mehr braucht man nicht.? Das sagt Frank Asbeck, der Vorstandsvorsitzende der SolarWorld AG im Solarthemen-Interview zu der Frage, was die Politik tun sollte, um die europäische Solarindustrie zu unterstützen. In den USA scheint das, was Asbeck unter Fairness versteht, für sein Unternehmen besser zu funktionieren. Die us-amerikanische Regierung verhält sich gegenüber chinesischen ... (www.solarthemen.de) weiter

Neues Mess- und Eichgesetz in Kraft getreten

12.2.2015 - Bürokratieabbau und europäische Angleichung sup.- Allein in Deutschland gibt es mehr als 120 Mio. Messgeräte für den geschäftlichen Verkehr bzw. für amtliche oder im öffentlichen Interesse liegende Messungen. Ob Taxameter, Zapfsäule, Verkaufswaage oder Strom- und Wasserzähler: Vorschriftsmäßig geeichte Messgeräte sichern den (www.openpr.de) weiter

Saperatec geht eine weitreichende, strategische Kooperation mit Saperatec Industries ein

12.2.2015 - Saperatec Industries wird europaweit Recyclinganlagen mit der wegweisenden Saperatec- Technologie zur Trennung von Verbundmaterialien realisieren und betreiben. Bielefeld / Prag, Februar 2015. Der Bielefelder Technologieanbieter Saperatec hat eine weitreichende strategische Partnerschaft mit der Firma Saperatec Industries geschlossen, um international Recyclinganlagen mit (www.openpr.de) weiter

Europas Top-Energiesparer gesucht

12.2.2015 - Neuer Wettbewerb zum Energiesparen für kleine und mittlere Unternehmen startet / 300 Teilnehmer aus zehn europäischen Ländern beteiligt / Auch deutsche Unternehmen können sich bewerben Berlin, 12. Februar 2015. Für den europaweiten Energiesparwettbewerb ?European Enterprises Climate Cup? (EECC) werden jetzt Unternehmen (www.openpr.de) weiter

Umweltcluster Bayern mit europäischem Qualitätslabel in Silber ausgezeichnet

12.2.2015 - Als eine von bundesweit nur sieben Clustermanagement-Einrichtungen wurde der Umweltcluster Bayern im Februar mit dem Silber Label des European Secretariat for Cluster Analysis (ESCA) ausgezeichnet. Die professionelle Arbeit der Cluster-Geschäftsstelle und das umfangreiche Angebot aus Projekten, Veranstaltungen und maßgeschneiderter Beratung (www.openpr.de) weiter

Ausschreibungen statt feste Fördersätze: Pilotausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen (aktualisiert am 12.2.2015)

12.2.2015 - Das EEG 2014 hat die Voraussetzungen geschaffen, um im Bereich der Photovoltaik-Freiflächenanlagen durch Verordnung die Förderung von festen administrativ festgelegten Fördersätzen auf wettbewerblich ermittelte Fördersätze umzustellen. (www.bmwi.de) weiter

Soitec stoppt konzentrierende Photovoltaik

12.2.2015 - Solarthemen 441.Der französische Halbleiterkozern Soitec hat die Produktion seiner konzentrierenden PV-Module in den USA gestoppt. Der Vorstand verkündete den Ausstieg aus der Technologie, nachdem die vorrübergehend gut gefüllte Projektpipeline   in den USA überraschend leer gelaufen war. Entwicklungspartner des Unternehmens war das Fraunhofer ISE.   (www.solarthemen.de) weiter

3,5 Milliarden Plus auf EEG-Konto

12.2.2015 - Solarthemen 441. Das von den vier Übertragungsnetzbetreibern geführte Konto für die EEG-Umlage wies zum 31. Januar einen Überschuss von rund 3,5 Milliarden Euro aus. (www.solarthemen.de) weiter

Bundesrat will Entlastung für Energiegenossenschaften

12.2.2015 - Solarthemen 441. Im Rahmen eines Kleinanlegerschutz­ge­se­tzes soll auch das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) geändert werden. Dabei sprechen sich die Länder nun dafür aus, Genossenschaften von den Anforderungen dieses Gesetzes möglichst freizustellen. Das noch recht junge KAGB, mit dem europäische Vorgaben umgesetzt werden sollen, sorgt derzeit auch bei vielen Energiegenossenschaften für Unsicherheit und Probleme. So kann schon ein ... (www.solarthemen.de) weiter

BSW-Solar fordert grundlegende MAP-Reform

12.2.2015 - Solarthemen 441. Mit Blick auf die vom Bundeswirtschaftsministerium für das Frühjahr 2015 angekün­dig­te Reform des Marktanreizprogramms für erneuerbare Wärme fordern Solarver­bände die Revision bisheriger Förderprinzipien für Solarthermie. Text und Grafik: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Arcon übernimmt Sunmark

12.2.2015 - Solarthemen 441. Die dänischen Marktführer für große Solarthermie-Anlagen Arcon und Sunmark firmieren künftig gemeinsam unter Arcon-Sunmark. Grundlage der Firmenehe ist die Übernahme der Sunmark Solutions durch die VKR-Holding, zu der bereits Arcon gehörte. VKR hatte sich im vergangenen Jahr von seinen anderen Solar-Töchtern und -Beteiligungen wie Greenonetec, GSS und Sonnenkraft getrennt, um sich mit Arcon ... (www.solarthemen.de) weiter

Frank Asbeck im Interview: Wir brauchen nur fairen Wettbewerb

12.2.2015 - Dr.-Ing. e.h. Frank Asbeck verzeichnet als Vorstand der SolarWorld AG für 2014 einen wieder gesteigerten Absatz von Solarmodulen, der allerdings auch auf die Übernahme des Solargeschäfts von Bosch zurückzuführen ist. SolarWorld behauptet sich damit als eines von wenigen europäischen Unternehmen im Weltmarkt für Photovoltaik. Der Umsatz stieg nach Aussage von SolarWorld im vergangenen Jahr gegenüber ... (www.solarthemen.de) weiter

Cleantech-Spezialisten starten deutsch-britische Partnerschaft

11.2.2015 - Leipzig/London, 10. Februar 2015. Die in Leipzig und im Rhein-Main-Gebiet ansässige Kommunikationsagentur Cleantech Media (cleantechmedia.de) hat eine Zusammenarbeit mit dem Cleantech-Spezialisten Life Size Media (life-size-media.de) bekanntgegeben. Gemeinsam wollen die beiden Dienstleister marktübergreifende Kommunikationskampagnen für Kunden aus dem Cleantech-Sektor umsetzen. Der (www.openpr.de) weiter

6.000 Euro für die besten Ideen: Thüringer Klimahelden gesucht

11.2.2015 - Bis 20. April Klimaschutzideen einsenden und Preisgeld für die Schule gewinnen Schmalkalden, 11. Februar 2015. Mit 1.000, 2.000 bzw. 3.000 Euro kann eine Schule viel anfangen: Solarstrommodule kaufen, die Geldbeutel und Umwelt gleichermaßen schonen; neue, dichte Wasserhähne installieren, aus denen nicht (www.openpr.de) weiter

Nordex erhält ersten Auftrag für N131/3000 aus Finnland

11.2.2015 - Nordex SE... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Deutsche Windtechnik bilanziert erneuten Rekordumsatz von über 70 Millionen €

11.2.2015 - Deutsche Windtechnik AG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Last Call: Nachhaltige Gebäude bis 12. Februar 2015 gesucht!

11.2.2015 - 50.000 Euro Preisgeld für nachhaltige Gebäude in der Alpenregion (www.oekonews.at) weiter

NaturEnergiePlus fördert Zukunftsprojekt von Fraunhofer ISE

11.2.2015 - - Kunden des Tarifs NaturEnergiePlus smart stimmen für nachhaltige Energiezukunft - Gewinnerprojekt Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE entwickelt zukunftsfähige Stromspeicher Die Kunden des NaturEnergiePlus-Tarifes smart haben erneut darüber abgestimmt, welches Projekt in Zukunft von dem Unternehmen gefördert werden soll ? und sich für das (www.openpr.de) weiter

Exaktere Windleistungsprognosen sollen Kosten für Energiewende senken

11.2.2015 - Bundesregierung beauftragt ZSW und EWC mit neuem Forschungsprojekt Karlsruhe/Stuttgart 04.02.2015. Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) in Stuttgart und die Karlsruher EWC Weather Consult GmbH nutzen künftig die meteorologischen Vorhersagen zahlreicher Wettermodelle, um mithilfe Maschineller Lernverfahren eine (www.openpr.de) weiter

Exaktere Windleistungsprognosen sollen Kosten für Energiewende senken

10.2.2015 - Bundesregierung beauftragt ZSW und EWC mit neuem Forschungsprojekt weiter

SorTech auf der ISH ? Neuheiten im Rampenlicht

10.2.2015 - In diesem Jahr zeigt der Adsorptionskälte-Pionier SorTech vom 10. bis 14. März auf der ISH in Frankfurt am Main seine perfekt auf den internationalen Kältemarkt abgestimmten Neu- und Weiterentwicklungen energiesparender und umweltfreundlicher Kühllösungen: Darunter das als Weltneuheit präsentierte Zeolith-Adsorptionskälteaggregat ?eZea? (www.openpr.de) weiter

Marktwirtschaftliche Impulse für den neuen Strommarkt

10.2.2015 - Strommarkt muss sich ändern (www.oekonews.at) weiter

Buhck Weihnachtsspende Bergedorfer für Völkerverständigung

9.2.2015 - Buhck Umweltservices GmbH & Co. KG ? Südring 38 ? 21465 Wentorf PRESSEINFORMATION Buhck Gruppe unterstützt Flüchtlingsunterkunft in der Brookkehre in Bergedorf Weihnachtsspende von 5.000 Euro geht an den ?Verein Bergedorfer für Völkerverständigung? Wentorf, 06. Februar 2015 ? Jedes Jahr sucht die Buhck (www.openpr.de) weiter

Grüner Strom mit kirchlichem Segen

9.2.2015 - Neckermann Neue Energien AG startet als offizieller Partner die Zusammenarbeit mit der katholischen Kirche in Polen Berlin, 09.02.2015. Polen hat einen gewaltigen Nachholbedarf, will es bis Ende 2020 die europäischen Klimaschutzziele erreichen. Bislang erfolgt die Stromerzeugung zu 84 Prozent durch Braunkohlekraftwerke, (www.openpr.de) weiter

Erfolgreiches Release windPRO 3.0

9.2.2015 - EMD Deutschland lädt zum Kick-Off Meeting nach Kassel weiter

ISH: Brink zeigt kompakte dezentrale Lüftung

9.2.2015 - Der niederländische Hersteller Brink Climate Systems bietet mit dem Air 70 ein neu konzipiertes dezentrales Belüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung an. Die Neuentwicklung ist der nach Angaben des Herstellers kompakteste dezentrale Belüfter auf dem Markt und arbeitet leise und energieeffizient. Auf... (www.enbausa.de) weiter

Finalisten des Perpetuum-Preises stehen fest

9.2.2015 - Am 24. Februar 2015 findet in Berlin die Jahreskonferenz der Deneff statt. Im Mittelpunkt stehen Überlegungen dazu, wie man Kunden für Effizienzideen gewinnen kann. Auf der Veranstaltung wird auch der Perpetuum-Preis an Unternehmen verliehen, die energieeffiziente Produkte oder Services anbieten.... (www.enbausa.de) weiter

Toyota Motor Europe weitet Batterie-Recycling aus

8.2.2015 - 100-prozentige Wiederverwertung der Energiespeicher von Hybridfahrzeugen (www.oekonews.at) weiter

Umweltverträglichen Produkten gehört die Zukunft

8.2.2015 - Deutscher Bundespreis Ecodesign 2015 unter dem Motto 'Weiterdenken' ausgeschrieben (www.oekonews.at) weiter

Schweiz: Gemeinsames Zugangssystem für E-Ladestationen

8.2.2015 - Vier grosse Marktplayer wollen damit Mitte 2015 in Betrieb gehen (www.oekonews.at) weiter

Immenser Erfolg in Sachen Energiewende

7.2.2015 - Erneuerbare Energien sparten deutschen Stromverbrauchern im Jahr 2013 ganze 11,2 Milliarden Euro! (www.oekonews.at) weiter

Nachprüfungsverfahren im Anwendungsbereich der Sektorenverordnung - Kompaktseminar der dbw akademie

6.2.2015 - Berlin, 06.02.2015: Wie öffentliche Auftraggeber sich gegen mögliche Klagen der Bieter schon wappne und mit solchen Herausforderungen umgehen, vermittelt das Kompaktseminar ?Das Nachprüfungsverfahren im Anwendungsbereich der Sektorenverordnung? am 28. April 2015 in Frankfurt am Main der dbw akademie (www.openpr.de) weiter

Staatssekretär Baake bei Energieministerkonferenz in Riga: Energieunion muss verlässlichen Rahmen für Umbau der Energieversorgung schaffen

6.2.2015 - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Rainer Baake, nimmt heute in Riga an einer Konferenz der EU-Energieminister zur Europäischen Energieunion teil. Im Mittelpunkt der Konferenz steht die Diskussion über Prioritäten für das von der Kommission vorgeschlagene Konzept der Europäischen Energieunion. (www.bmwi.de) weiter

Nuclear Energy Conference 2015 ? Europa ohne Atomkraft

6.2.2015 - Hochkarätig besetzte Konferenz zur Energiezukunft Europas im Mai in Linz (www.oekonews.at) weiter

Neue Wärmerückgewinnungsanlage ermöglicht intelligente Energienutzung

6.2.2015 - Staatliche Auszeichnung für die Ottakringer Brauerei (www.oekonews.at) weiter

KfW kann Volumen bei Gebäudesanierung nicht halten

5.2.2015 - Die KfW hat Zahlen zu den Fördervolumina in unterschiedlichen Programmen für das vergangene Jahr veröffentlicht. In Bereichen wie Energieeffizienz und beim Bauen und Sanieren gingen die Volumina 2014 im Vergleich zum umsatzstarken Jahr 2013 zurück. Gut nachgefragt wurden Programme zur... (www.enbausa.de) weiter

Artenvielfalt in der Krise

5.2.2015 - Der weltweite Verlust der Biodiversität, der Vielfalt an Arten und Lebensräumen, steigt dramatisch. (www.oekonews.at) weiter

TTIP gefährdet Europas hohe Lebensmittel-Standards

5.2.2015 - Die Dokumente für die aktuelle Verhandlungsrunde in Brüssel zeigen: Interessen der Konzerne werden vor KonsumentInnen- und Umweltschutz gestellt. (www.oekonews.at) weiter

Probenahme Abwasser - Sachkundelehrgang

4.2.2015 - ?Probenahme Abwasser - Sachkundelehrgang? lautet der Titel eines Seminars, das am 23. Juni 2015 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Vor dem Hintergrund steigender Kosten und knapper Kassen gewinnt die verursachergerechte Umlegung des Aufwandes (www.openpr.de) weiter

Zeversolar treibt Revolution der Solarenergie weiter voran

4.2.2015 - Chinesischer Hersteller von PV-Wechselrichtern verdoppelt Umsatz und minimiert Ausfallraten Suzhou, China, 04.02.2015 Nach der kompletten Neugestaltung und Erweiterung des PV-Wechselrichter-Portfolios im Jahr 2014, plant Zeversolar nun den Umsatz zu verdoppeln und einer der führenden Hersteller von PV-Wechselrichtern im Budget-Segment zu werden. (www.openpr.de) weiter

Zeversolar treibt Revolution der Solarenergie weiter voran

4.2.2015 - Chinesischer Hersteller von PV-Wechselrichtern verdoppelt Umsatz und minimiert Ausfallraten weiter

Grünbuch (aktualisiert am 4.2.2015)

4.2.2015 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Ausschreibungen statt feste Fördersätze: Pilotausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen (aktualisiert am 4.2.2015)

4.2.2015 - Das EEG 2014 hat die Voraussetzungen geschaffen, um im Bereich der Photovoltaik-Freiflächenanlagen durch Verordnung die Förderung von festen administrativ festgelegten Fördersätzen auf wettbewerblich ermittelte Fördersätze umzustellen. (www.bmwi.de) weiter

Photovoltaik in Deutschland: Ausschreibungen für Freiflächen starten ab Februar

4.2.2015 - Solar Cluster kritisiert die Gesetzesverordnung als Bremse und Kostentreiber für die Solarstromerzeugung. Kleine Bieter würden benachteiligt. (www.oekonews.at) weiter

Regelenergiekosten sprengen Grenze von 200 Millionen Euro

4.2.2015 - Gegenmaßnahmen weiterhin im Schneckentempo (www.oekonews.at) weiter

SIV.AG und Deutsche Telekom schließen Vertriebspartnerschaft

3.2.2015 - Komplettpaket für Smart Metering wird auf der E-world energy & water 2015 vorgestellt Die SIV.AG schnürt mit der Deutschen Telekom ein Paket intelligente Messsysteme. Das modulare Angebot der SIV.AG für Energieversorger umfasst die gesamte Prozesskette ? von der technischen Gerätebeschaffung, -installation (www.openpr.de) weiter

Wohltuendes Heizen kann so einfach sein

3.2.2015 - Infrarotheizungen bzw. Strahlungsheizungen gewinnen deutschlandweit immer mehr an Bedeutung. Beliebt sind diese vor allem in Räumen, welche nur selten geheizt werden müssen, oder als Zusatzheizung in der Übergangszeit. Preise für fossile Energien wie Öl oder Gas sind in den letzten Jahren (www.openpr.de) weiter

SIV.AG und Deutsche Telekom schließen Vertriebspartnerschaft

3.2.2015 - Komplettpaket für Smart Metering wird auf der E-world energy & water 2015 vorgestellt Die SIV.AG schnürt mit der Deutschen Telekom ein Paket intelligente Messsysteme. Das modulare Angebot der SIV.AG für Energieversorger umfasst die gesamte Prozesskette ? von der technischen Gerätebeschaffung, -installation (www.openpr.de) weiter

Grüner Strom Label e.V. unterstützt Grünstrom-Markt- Modell

3.2.2015 - Direktversorgung von Endkunden mit grünem Strom kann den Umbau der Energieversorgung voranbringen Bonn, 3. Februar 2015. Der Ökostromzertifizierer Grüner Strom Label e.V. (GSL) stellt sich hinter das Grünstrom-Markt-Modell. Das von Energieversorgern entwickelte Modell erlaubt es, echten Ökostrom aus konkreten deutschen Anlagen (www.openpr.de) weiter

Wohneigentum ist so erschwinglich wie nie

3.2.2015 - Der Zeitpunkt, eine Immobilie zu erwerben, ist günstig. 'Trotz moderat steigender Preise sind Immobilien erschwinglicher als jemals zuvor', erklärt Jürgen Michael Schick, Vizepräsident des Immobilienverbands IVD. 'Wichtig für die Betrachtung der Leistbarkeit einer Immobilie sind... (www.enbausa.de) weiter

Weitere Informationsangebote (aktualisiert am 3.2.2015)

3.2.2015 - Wie kann ich zu Hause Energie sparen? Welche Möglichkeiten habe ich, auf Preiserhöhungen meines Energieversorgers zu reagieren? Wo kann ich finanzielle Unterstützung für die energetische Sanierung meines Wohnhauses und den Einsatz erneuerbarer Energien erhalten? Wie hoch ist der Energieverbrauch meiner Waschmaschine? Auf diese und weitere Fragen finden Sie Antworten auf den folgenden Service- und Informationsseiten: (www.bmwi.de) weiter

Vogelsang bleibt auf Wachstumskurs

2.2.2015 - 2014 war erfolgreiches Jahr für den Agrar-, Biogas- und Pumpenspezialisten Essen (Oldb.), 2. Februar 2015 ? Die Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH und ihre Tochtergesellschaften blicken auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 zurück. Der konsolidierte Umsatz des Maschinenbaukonzerns stieg auf 85 Mio. Euro. (www.openpr.de) weiter

Erfindung für die Energiewende

2.2.2015 - An der Uni Siegen wird die Leistungsfähigkeit einer neuen Wasserkraftmaschine für die Gewinnung von Energie aus Fließgewässern erforscht. (www.oekonews.at) weiter

TTIP: Deutsche Verbände warnen vor Senkung europäischer Standards

2.2.2015 - Sie sehen Gefahren für den Arbeits-, Gesundheits-, Umwelt- und Verbraucherschutz sowie im Kultursektor (www.oekonews.at) weiter

ÖkoKauf Wien mit FAIRTRADE@work Award ausgezeichnet

2.2.2015 - MA 22 gewinnt mit Programm 'ÖkoKauf Wien' den ersten FAIRTRADE@work-Award ÖkoKauf als Vorzeigemodell mit internationaler Beispielwirkung (www.oekonews.at) weiter

2.500 Euro Abwrackprämie für Umstieg auf ein Elektroauto

1.2.2015 - Der Grüne Nationalrat Matthias Köchl will seine neue Heimatgemeinde Krumpendorf am Wörthersee zur Elektromobilitäts-Gemeinde Nummer 1 in Österreich machen. (www.oekonews.at) weiter

Wicona setzt Wärmedämmstege von Ensinger ein

31.1.2015 - Als erstes Aluminium-Systemhaus in Europa setzt Wicona auf insulbar RE von Ensinger. Die Wärmedämmstege dienen zur thermischen Trennung der Profile von Fenster-, Fassaden- und Türkonstruktionen und bestehen zu 100 Prozent aus Recycling-Material. Damit verbessert sich die Ökobilanz der Systeme. Das... (www.enbausa.de) weiter

Nagelneuer Insel-Wechselrichter zu verkaufen

31.1.2015 - Statt 480,- um 400,- Euro inkl. UST. Wandelt 12V Batteriestrom in einen 230V Sinus-Wechselstrom um. 5 Jahre Garantie durch Schweizer Hersteller, 0,4 Watt Standby (www.oekonews.at) weiter

ebm-papst unterstützt Crailsheim Merlins

30.1.2015 - Crailsheim/Mulfingen, ebm-papst, Weltmarktführer bei Ventilatoren und Motoren, unterstützt ab sofort die Basketball-Bundesligamannschaft der Crailsheim Merlins mit einem fünfstelligen Betrag. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Mulfingen hat sich für ein Sponsoring entschieden, um damit den erreichten Erfolg des Sportteams auf finanzieller (www.openpr.de) weiter

Elektrotaxi Graz: 1840 Fahrten und 34.000 "grüne" Kilometer mit Bravour absolviert

30.1.2015 - Grazer Taxi Unternehmer: 'Wir setzen auf den Markt und warten nicht auf Studien' - Einsparung von über 3.500 Liter Diesel pro Fahrzeug und Jahr. (www.oekonews.at) weiter

Partner für E-Mobilität: Energieversorger gründen Bundesverband Elektromobilität Österreich

30.1.2015 - 11 regionale Energieversorgungsunternehmen wollen sich für ein einheitliches Ladestellennetz engagieren (www.oekonews.at) weiter

Anschober: Wir werden Auseinandersetzung um Atomsubvention und Hinkley Point gewinnen

30.1.2015 - OÖ. Umweltlandesrat sieht direkte Vorentscheidung für Ausbau von Temelin (www.oekonews.at) weiter

Klima- und Energie: Wissen kompakt

30.1.2015 - Klima- und Energiefonds veröffentlicht umfassendes Nachschlagwerk zu Fragen der Energiewende - aktuelle Daten zu Technologien, Markt, internationalen Vorgaben (www.oekonews.at) weiter

Ein Aus für Billigmacher der Energiewende?

30.1.2015 - EUROSOLAR zum Beschluss der deutschen Bundesregierung zur Einführung von Pilot-Ausschreibungen für PV-Freiflächenanlagen (www.oekonews.at) weiter

Ölpreis-Rutsch: 20% mehr Heizöl bei Bestellung einer Heizöl-Flat / Tank jetzt nachfüllen

29.1.2015 - BERLIN, den 29. Januar 2015 ? Der Verfall des Ölpreises hält unvermindert an. Die OILCO Energy Trading (Deutschland) GmbH registriert in diesem Winter zahlreiche Nachbestellungen beim Heizöl ? und rät, diesen Trend ausnutzen. So ist das erworbene Heizöl-Volumen beim Abschluss (www.openpr.de) weiter

KITA21+ - Pinneberger Lions fördern Kitas auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit

29.1.2015 - Pinneberg/Hamburg, 27. Januar 2015 ­- Besser könnte das neue Jahr für sieben Kindertageseinrichtungen in den Gemeinden Pinneberg, Uetersen, Haseldorf und Kummerfeld kaum beginnen: Der Lions Club Pinneberg fördert Kitas mit insgesamt rund 10.000 Euro und unterstützt sie damit bei der (www.openpr.de) weiter

Flick&Partner veröffentlicht Standpunktpapier "E-Mobility & Beyond - How to Master the Future of Mobility"

29.1.2015 - Die Veröffentlichung analysiert die zukünftige Entwicklung des Marktes für Elektrofahrzeuge und zeigt maßgebende Indikatoren und Stellhebel auf. Weiterhin werden Kundenbedürfnisse und Differenzierungspotentiale mit Blick auf die Elektromobilität untersucht. MÜNCHEN/ZÜRICH. Das Elektrofahrzeug ist in der Autowelt angekommen. Angesichts aktueller Zulassungszahlen kann jedoch (www.openpr.de) weiter

Rechtssichere Vergabe nach der Sektorenverordnung- Kompaktseminar der dbw-akademie

29.1.2015 - Berlin, 29.01.2015 Wie öffentliche Auftraggeber aus den Bereichen Energie und Trinkwasser rechtssicher Aufträge nach der Sektorenverordnung vergeben und dabei das Risiko von Fehlern und Bieterstreitverfahren entscheidend verringern, lernen im sie Kompaktseminar ?Rechtssichere Vergabe nach der Sektorenverordnung? am 17. März 2015 (www.openpr.de) weiter

Fronius Energy Package ab Juni erhältlich

29.1.2015 - Im Juni 2015 ist die individuelle Speicherlösung der Fronius International GmbH erhältlich1. Durch das Fronius Energy Package werden 24 Stunden Sonne, die Fronius Vision zur Energieversorgung der Zukunft, möglich. Durch die Speicherlösung wird der Energieerzeuger zum Energieversorger. Er spart Geld (www.openpr.de) weiter

SorTech für Großen Preis des Mittelstandes nominiert

29.1.2015 - Der Adsorptionskälte-Pionier ist für den Großen Preis des Mittelstandes der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert. Eine unabhängige Jury mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft bewertet das Unternehmen und entscheidet über die Preisvergabe. Der renommierte Wirtschaftspreis wird 2015 bereits zum 21. Mal ausgelobt. Die SorTech (www.openpr.de) weiter

"OneTwoEnergy": Ein digitaler Marktplatzes für Energieeffizienz

29.1.2015 - Ein neuer digitaler Marktplatz ermöglicht nun den Kauf und Verkauf von Energieeffizienzmaßnahmen. OneTwoEnergy ist bereits online und bietet Schnellanmeldern einen Startvorteil. (www.oekonews.at) weiter

SMA bringt Batterie-Wechselrichter für kleine PV-Anlagen

29.1.2015 - SMA Solar Technologie hat zwei neue Batterie-Wechselrichter für kleinere Fotovoltaikanlagen mit einer Leistung von 2 bis 12 Kilowatt (kW) auf den Markt gebracht. Der SMA Sunny Island 3.0M und der Sunny Island 4.4M eignen sich sowohl für netzgekoppelte Anlagen als auch für autarke Inselnetzsysteme.... (www.enbausa.de) weiter

Konventionelle Energien bringen EVU Verluste

29.1.2015 - Solarthemen 440: Wie eine Umfrage des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) zeigt, tragen erneuerbare Energien zunehmend zum Gewinn von Energieversorgungsunternehmen (EVU) bei, während fossile Energien häu­fig mit Verlusten verbunden sind. Text Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Task Force zum Schutz der ENplus-Pellets

29.1.2015 -   Solarthemen 440: Der Europäische Pelletverband (EPC) will gegen Missbrauch des ENplus-Gütezeichens für Holzpellets vorgehen. Text: Dittmar Koop (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 440

29.1.2015 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 440 sind u.a.: Nur wenige Flächen für PV-Ausschreibungsprojekte +++ Merkel ist bei Kapazitätsmärkten skeptisch +++ Bürger/innen können beim Klimaschutzmaßnahmen in Rheinland-Pfalz mitreden +++ Im Jahr 2016 kommt eine neue EnEV-Novelle +++ Missbrauch bei Holzpellets mit Gütezeichen +++ Leuchtturmprojekte von Unternehmen sollen den Export beflügeln +++ Energieversorger verdienen mit erneuerbaren und verlieren mit ... (www.solarthemen.de) weiter

Merkel skeptisch in Bezug auf Kapazitätsmarkt

29.1.2015 - Solarthemen 440: Beim Neujahrsempfang des Bundesverbandes Erneuerbare Energien (BEE) hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel von Ideen zur Einführung eines Kapazitätsmarkts im Strombereich deutlich distanziert. Text Guido Bröer Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Bernhard Beck im Interview: So funktioniert Ausschreibung nicht

29.1.2015 - Bernhard Beck ist einer der beiden Gründer und Geschäftsführer der Belectric-Gruppe mit Sitz im fränkischen Kolitzheim. Das Unternehmen zählt zu den weltweit führenden PV-Kraftwerks-Projektierern. Ausschreibungen findet Beck eigentlich gut ? aber nicht so, wie sie die Bundesregierung in dieser Woche beschließen will. Solarthemen: Herr Beck, Sie sind einer der wenigen in der PV-Branche, die sich ... (www.solarthemen.de) weiter

Ausschreibung von Solarparks ab Februar

29.1.2015 - Solarthemen 440: Unter starker Einschränkung der zulässigen Flächen wird die Bundesregierung die Förderung für Freiflächen-Solaranlagen nun ausschreiben. Text Guido Bröer Foto: IBC Solar AG (www.solarthemen.de) weiter

Netzanschluss und Vermarktung im Zuge des EEG 2014

28.1.2015 - ?Netzanschluss und Vermarktung im Zuge des EEG 2014? lautet der Titel eines Seminars, das am 05. Mai 2015 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Am 1. August 2014 ist das EEG 2014 in Kraft (www.openpr.de) weiter

Markt für Erneuerbare soll sich bis 2025 verdoppeln

28.1.2015 - Aufgrund der wachsenden politischen und finanziellen Unterstützung sind Investitionen in erneuerbare Energien in den letzten Jahren dramatisch gestiegen. So hat die Europäische Union verbindliche Zielvorgaben gemacht, um 20 Prozent des gesamten Energieverbrauchs der Region bis 2020 aus erneuerbaren... (www.enbausa.de) weiter

Ausschreibungen statt feste Fördersätze: Pilotausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen

28.1.2015 - Das EEG 2014 hat die Voraussetzungen geschaffen, um im Bereich der Photovoltaik-Freiflächenanlagen durch Verordnung die Förderung von festen administrativ festgelegten Fördersätzen auf wettbewerblich ermittelte Fördersätze umzustellen. (www.bmwi.de) weiter

Gabriel: Erste Ausschreibungsrunde Photovoltaik-Freiflächenanlagen kann im Februar 2015 starten

28.1.2015 - Das Bundeskabinett hat heute die vom Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, vorgelegte Verordnung zur Einführung von Ausschreibungen für die finanzielle Förderung von Photovoltaik-Freiflächenanlagen (PDF: 766 KB) beschlossen. (www.bmwi.de) weiter

7 Mio. Euro für die Windkraft: Windkraft Simonsfeld AG schließt vorzeitig Anleihe-Emission

28.1.2015 - Die Windkraft Simonsfeld AG Anleihe ist zu hundert Prozent gezeichnet. (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energie Österreich: E-Control ignoriert fallende Tendenz des Strompreises

28.1.2015 - Reale Strompreise seit Jahren rückläufig - Ökostromausbau stabilisiert Preise (www.oekonews.at) weiter

Neue österreichische Delegation im Europäischen Ausschuss der Regionen

28.1.2015 - 12 Regional- und Kommunalpolitiker aus ganz Österreich wurden zu Mitgliedern im Europäischen Ausschuss der Regionen (AdR) ernannt, der politischen Versammlung der lokalen und regionalen Gebietskörperschaften der EU. (www.oekonews.at) weiter

Gemeinsam europaweit für Energieeinsparung

28.1.2015 - Energieagentur der Regionen ist Projektpartner im EU-Projekt LiCEA (www.oekonews.at) weiter

Priamos - König der Lichtbandsysteme

27.1.2015 - Die LEDeXCHANGE GmbH aus Rheinbreitbach hat ein besonders energieeffizientes Lichtbandsystem entwickelt. ?Line Light Priamos? hat eine Leistung von 155 Lumen pro Watt (lm/W) und ist damit die leistungsstärkste und wirtschaftlichste LED-Leuchte am Markt. Die in Deutschland produzierte Leuchte ist mit (www.openpr.de) weiter

Worauf Heizöltank-Betreiber achten müssen

27.1.2015 - Verantwortung für den Gewässerschutz sup.- Ein Heizöltank bietet zuverlässige Energievorräte über einen langen Zeitraum. Versorgungsengpässe für die häusliche Wärmeproduktion lassen sich ebenso vermeiden wie hohe Preise. Der Tank erlaubt größtmögliche Flexibilität beim Brennstoffkauf, denn über Zeitpunkt, Anbieter und Bestellmenge entscheidet der (www.openpr.de) weiter

Big Belly-Papierkorb gewinnt Smart City Award

27.1.2015 - Elmshorn. Der Big Belly Solar-Papierkorb hat den ?Internet of Things?-Award (IoT) 2014/15 des Online-Portals Postcapes in der Kategorie ?Smart City Application? gewonnen. Von 4650 in der Kategorie abgegebenen Stimmen entfielen 2700 auf Big Belly Solar. Die öffentlich im Internet ausgetragene (www.openpr.de) weiter

RedTherm-Infrarotheizungen als preiswerte Alternative: Wartungsfreie Wohlfu?hlwärne

27.1.2015 - Wer eine Infrarotheizung mit eigenem Strom aus der Photovoltaikanlage betreibt, macht sich langfristig vom Energiemarkt unabhängig. Zwar befinden sich jetzt die Preise für fossile Energien auf Talfahrt, doch das wird nach Expertenmeinung nicht von Dauer sein. Schon bald werden die (www.openpr.de) weiter

Integrierte Fensterlüftung gewinnt Zuspruch

27.1.2015 - Auf der Bau 2015 in München haben einige Hersteller optimierte Lösungen zur kontrollierten Fensterlüftung gezeigt. Sie stellen per Lüftungsklappen am Fenster oder Fensterfalzlüftung den zum Feuchteschutz notwendigen Luftwechsel sicher, auch wenn die Benutzer die Fenster nicht öffnen. Velux... (www.enbausa.de) weiter

Smart Home: Vaillant vertreibt Netatmo Thermostat - Pariser Cleantech-Unternehmen und Remscheider Vaillant Group enge Partner bei Entwicklung des Netatmo Thermostats

27.1.2015 - Während immer mehr und intelligente Smart Home-Systeme auf den deutschen Markt kommen, gibt es nach wie vor auch Spezialanbieter, die sich auf einzelne Hardware-Komponenten konzentrieren. Netatmo gehört zu den jungen Unternehmen, die oftmals mit Design, Kreativität und Funktionalität überzeugen – und scheinbar nicht den Anspruch hegen, ein komplettes Smart Home-System auf den Markt zu bringen. Jetzt hat das Cleantech-Unternehmen mit Vaillant einen wichtigen Vertriebspartner gewonnen. 27. Januar 2015. Der Heizungsbauer Vaillant aus Remscheid wird das Netatmo-Thermostat in Deutschland, Frankreich, Italien und […] (www.cleanthinking.de) weiter

Green Me Filmfestival: Gewinner ins Rampenlicht!

27.1.2015 - 5 Gewinnerfilme wurden ausgezeichnet (www.oekonews.at) weiter

Vorarlberger investierten drei Millionen Euro in Photovoltaik

27.1.2015 - Im Zuge der e5-PV-Aktion wurden im vergangenen Jahr Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 1,2 Megawatt installiert. (www.oekonews.at) weiter

Mit Stromspeicher: Wie sich Carsten Fischer ?unabhängig macht? - Arzt aus Dülmen setzt in seinem Haus auf Solaranlage, Stromspeicher bzw. Hauskraftwerkl von E3/DC und Mikro-KWK mit Stirling-Motor von Viessmann

26.1.2015 - Ja! Es ist möglich und machbar. Immer mehr Hausbesitzer hierzulande “machen sich unabhängig”, weil sie sich von der Last steigender Strom- und Heizkostenpreise unabhängig machen wollen. Dabei zeigen Beispiele, wie das von Carsten Fischer aus Dülmen: Autarkie ist mit Photovoltaik-Anlage, Stromspeicher und KWK-Anlage durchaus möglich. Dabei können sogar zwei Elektroautos mit versorgt werden. Typisch für solche Fälle: Hohe Anfangsinvestitionen, die sich langfristig rechnen. 26. Januar 2014. Das Haus der Fischers in Dülmen in NRW hat 220 Quadratmeter Wohnfläche und ist […] (www.cleanthinking.de) weiter

EON schießt bei Brennstoffzellen-Heizung 10.000 Euro zu

26.1.2015 - Seit knapp einem Jahr ist die Mini-KWK-Anlage auf Brennstoffzellen-Basis, die Vitovalor 300-P von Viessmann auf dem Markt. Nun hat das Unternehmen einen Kooperationsvertrag mit EON geschlossen. Der Energieriese bezuschusst den Kauf von vier Geräten mit jeweils 10.000 Euro. Vier Geräte können... (www.enbausa.de) weiter

Neue LED-Technik erlaubt das präzise Studium der Produktivität von Algen

26.1.2015 - Weil Nahrungspflanzen auch für die Energiegewinnung genutzt werden, leiden Millionen Menschen Hunger. Algen könnten hier Abhilfe schaffen. (www.oekonews.at) weiter

Förderung für Brennstoffzelle: E.ON und Viessmann starten Markteinführung - E.ON und Viessmann mit Kooperation zur Marketinführung des Brennstoffzellen-Heizgeräts Vitovalor 300-P

25.1.2015 - Aufmerksame Leser von CleanThinking.de wissen, dass die Brennstoffzelle für Haushalte in zwei groß angelegten Feldtests namens Callux und ene.field getestet wird – und sich dadurch enorme Fortschritte in Bezug auf Preis, Wartungsintervalle, Zuverlässigkeit und Wirkungsgrad der Brennstoffzellen ergeben. Mit Viessmann hat nun einer der Hersteller der Brennstoffzellen eine Kooperation mit einem großen Energieversorger geschlossen. 25. Januar 2015. E.ON und Viessmann haben verkündet, dass sie ab sofort gemeinsame Sache im Hinblick auf die Förderung der Brennstoffzellen-Heiztechnik machen wollen. Ziel ist eine […] (www.cleanthinking.de) weiter

5 Fragen an? Wolfgang Held von BSH - BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH über innovative und energieeffiziente Wärmepumpentrockner

25.1.2015 - 2008 hat die Bosch- und Siemens Hausgeräte GmbH (BSH) ihre ersten Wärmepumpentrockner auf den Markt gebracht. Seitdem hat sich viel getan ? in der Energieeffizienz der Geräte und der Entwicklung von Trocknungsprogrammen, die auf den Verbraucher zugeschnitten sind. Wolfgang Held, Leiter der Trockner-Entwicklung bei der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH sprach mit uns über Trendsetter, Individualisten und Champions unter den Wärmepumpentrocknern seines Unternehmens. CleanThnking.de: Worin liegen für Sie die größten Vorzüge der Wärmepumpentechnologie? Wolfgang Held, BSH: Ganz klar in […] (www.cleanthinking.de) weiter

Home Connect vernetzt Nest mit Hausgeräten - BSH entwickelt Backöfen und andere Hausgeräte, die über Home Connect mit Nest-Geräten vernetzbar sind

25.1.2015 - Nest, der Hersteller von smarten Thermostaten und Rauchmeldern, hat bislang nicht viele Produkte auf dem Markt. Spätestens seit der Übernahme durch Google im vergangenen Jahr, ist der Hersteller aus den USA aber in eine ganz andere Liga der Smart Home-Hardware-Lösungen aufgestiegen. Jetzt ist mit BSH, der zumindest europaweit größte Hausgerätehersteller dem “Works with Nest”-Programm beigetreten. 25. Januar 2015. BSH Bosch Siemens Hausgeräte verfolgt das Ziel, mit seinem System Home Connect die Produkte von Nest mit Hausgeräten von BSH vernetzbar zu […] (www.cleanthinking.de) weiter

Bienenfreundliche Energiepflanzen ausgezeichnet!

25.1.2015 - Netzwerk Lebensraum Feldflur erhält Sonderauszeichnung des 'European Bee Award' (www.oekonews.at) weiter

NEOS: Mitterlehner erfüllt mit Klage gegen Subventionen für Atomkraft Auftrag des Parlaments

24.1.2015 - Subventionen von Atomenergie sind für NEOS keinesfalls vertretbar. Auch die Förderung fossiler Energien wie Öl und Kohle müssen endlich beendet werden. (www.oekonews.at) weiter

Aktuelle Rechtsfragen bei Photovoltaikanlagen

23.1.2015 - "Aktuelle Rechtsfragen bei Photovoltaikanlagen - Das neue Ausschreibungsmodell für Freiflächenanlagen - Chancen und Risiken?? lautet der Titel des Seminars, welches am 03. März 2015 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Am 1. August 2014 (www.openpr.de) weiter

Druckfrisch ? Der neue Nachhaltigkeitsbericht von Baufritz ist da

23.1.2015 - Allgäuer Ökohaus-Pionier veröffentlicht auf über 60 Seiten die freiwillige, nachhaltige Unternehmensdokumentation Erkheim, Januar 2015: ?Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns und die Marktdy-namik im Bau hat uns in Atem gehalten. So freut es mich dieses Jahr besonders, Ihnen unseren Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014, (www.openpr.de) weiter

Weitere Informationsangebote (aktualisiert am 23.1.2015)

23.1.2015 - Wie kann ich zu Hause Energie sparen? Welche Möglichkeiten habe ich, auf Preiserhöhungen meines Energieversorgers zu reagieren? Wo kann ich finanzielle Unterstützung für die energetische Sanierung meines Wohnhauses und den Einsatz erneuerbarer Energien erhalten? Wie hoch ist der Energieverbrauch meiner Waschmaschine? Auf diese und weitere Fragen finden Sie Antworten auf den folgenden Service- und Informationsseiten: (www.bmwi.de) weiter

Viele Bausparkassen patzen bei der Beratung

23.1.2015 - Kunden von Bausparkassen müssen durch Beratungsfehler und schlechte Angebote oft tausende Euro zu viel zahlen oder ihren Immobilienkauf um Jahre verschieben. Nur drei der 20 Bausparkassen in Deutschland überzeugten bei Finanztest. In einem Praxistest mit einem einfachen Modellfall haben... (www.enbausa.de) weiter

Energieeffizienz-Noten für die Heizung

23.1.2015 - EU-weites Label kommt 2015 - Keine Angabe über die Heizkosten. Professionelle Beratung nötig. Manche Geräte verschwinden vom Markt. (www.oekonews.at) weiter

Klimafonds sucht transnationale Forschungs-und Entwicklungsprojekte für PV und Solarthermie

23.1.2015 - SOLAR-ERA.NET: 0,5 Mio. Euro für österreichische Projektbeteiligungen - Ziel: Stärkung einer nachhaltigen Solar-Industrie in Europa (www.oekonews.at) weiter

Spannend: Erstmals Energieverluste eines ganzen Stadtteils im Flug analysiert

23.1.2015 - Pilotprojekt in Gleisdorf: 3D-Luftbilder zur effizienten Sanierung - Software simuliert Effekte von verschiedenen Optimierungsschritten und berechnet effizienteste Maßnahmenkombinationen für 'Problemzonen'- Ziel: 20% weniger Energieverluste (www.oekonews.at) weiter

Nuclear Energy Conference 2015 in Linz

23.1.2015 - Wie sieht die Zukunft der Atomkraft und der Energieversorgung Europas aus? (www.oekonews.at) weiter

Mit Adsorptionskältemaschinen raus aus der Kältemittel-Falle

22.1.2015 - Berlin - 22. Januar 2014 ? Der bis zum Jahr 2030 geplante weitgehende Ausstieg aus der Verwendung von klimaschädlichen fluorhaltigen Kältemitteln bestimmt die Europäische Gesetzgebung für die Kälte- und Klimatechnik. Schritt für Schritt wurden bereits in den vergangenen Jahren die (www.openpr.de) weiter

Vergleichsportale ? alles schlecht? Nein, besser hinsehen

22.1.2015 - Plusminus-Sendung verunsichert Verbraucher, versäumt Aufklärung Aachen, 22.01.2015: Unter dem weit gefassten Titel ?Vergleichsportale ? Helfen sie wirklich?? berichtete das ARD-Magazin Plusminus am 21.01.2015 über Praktiken eines großen deutschen Strom- und Gasvergleichsportals, das zu Lasten der Verbraucher und zur eigenen Gewinnmaximierung auf (www.openpr.de) weiter

Schornsteinsanierung: Energiesparen und unabhängig sein

22.1.2015 - Das in Wieselburg ansässige Unternehmen Ahrens blickt in eine erfolgreiche Zukunft. Das Geschäftsfeld der Schornsteinsanierung nimmt auch 2014 den größten Teil des Auftragsvolumens ein. Dabei ist es dem Unternehmen immer ein wichtiges Anliegen, eine positive Ökobilanz zu hinterlassen und dem (www.openpr.de) weiter

Republik Österreich klagt gegen Subventionierung für britische Atomkraftreaktoren

22.1.2015 - Förderung von Nuklearenergie mittels Einspeisetarif widerspricht EU-Beihilfenrecht - Österreich wird Klage beim Europäischen Gerichtshof einbringen (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace begrüßt Klage gegen staatliche Beihilfen für AKW Hinkley Point

22.1.2015 - Umweltschutzorganisation fordert Aktionsplan gegen die Renaissance von Atomkraft in Europa (www.oekonews.at) weiter

Sigmar Gabriel über die Krise in Europa und die Sanktionen des Westens gegen Russland im Interview mit dem Handelsblatt

22.1.2015 - Handelsblatt (HB): Die Schweiz hat mit der Abkopplung des Franken vom Euro die Gemeinschaftswährung auf ein 11-Jahrestief gedrückt. Waren Sie in die Pläne Zürcher Notenbank eingeweiht? (www.bmwi.de) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 22.1.2015)

22.1.2015 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Projekte zeigen Beton als Solarerzeuger und mit Erneuerbaren

22.1.2015 - Mit einer Reihe spannender Ideen zur Weiterentwicklung von Beton haben sich Forschungsinstitute auf der Bau 2015 präsentiert. Zwei Richtungen gibt es dabei: die Integration neuer Funktionen wie Energiegewinnung in den Beton und die Beimischung neuer Materialien bei Leichtbeton, um dessen... (www.enbausa.de) weiter

Wärmepumpen-Absatz war 2014 rückläufig

22.1.2015 - Nach den fetten Vorjahren lief es 2014 nicht mehr so gut für die Wärmepumpen-Branche: Die Hersteller melden einen leichten Rückgang der Verkaufszahlen. Mit 58.000 verkauften Heizungswärmepumpen lag der Absatz um 3,3 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Warmwasserwärmepumpen legten mit 13.400... (www.enbausa.de) weiter

Innovation querfeldein: Von Oberreichenbach für drei Euro ins Nachbardorf

22.1.2015 - Initiative 'Deutschland ? Land der Ideen' und Deutsche Bank zeichnen mit dem Elektro-Bürgerauto Oberreichenbach eine wegweisende Idee zur Gestaltung der ländlichen Räume aus + VIDEO! (www.oekonews.at) weiter

Kunststoffverarbeiter BeoPlast mit Umweltpreis ausgezeichnet

21.1.2015 - Stadt Langenfeld (Rheinland) würdigt Klimaneutralität von BeoPlast Auf Beschluss des Stadtparlaments wurde Theo Besgen, Geschäftsführer von BeoPlast, für nachhaltiges und ressourcenschonendes Wirtschaften ausgezeichnet. Der Langenfelder Bürgermeister Frank Schneider begründete die Entscheidung zusätzlich mit folgenden Details: In 2014 wurde BeoPlast das erste (www.openpr.de) weiter

Zeversolar unterzeichnet Vertriebsvereinbarung mit Annex Power

21.1.2015 - Suzhou, China, 21.01.2015 Von heute an wird der in Südostasien ansässige Energiekonzern Annex Power die String-Wechselrichter von Zeversolar in Thailand, Kambodscha, Indonesien, Myanmar, Singapur und auf den Philippinen vertreiben. Als lokaler Service-Partner des chinesischen Herstellers wird sich Annex Power auch (www.openpr.de) weiter

Grundlagen des Immissionsschutzes

21.1.2015 - ?Grundlagen des Immissionsschutzes? lautet der Titel des Seminars, welches am 30. März 2015 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Sie erhalten eine grundlegende und umfassende Einführung im Bereich Immissionsschutz vom Bereich der Europäischen Rahmenrichtlinien (www.openpr.de) weiter

Sigmar Gabriel über die anhaltende Krise in Europa und die Sanktionen des Westens gegen Russland im Interview mit dem Handelsblatt

21.1.2015 - Handelsblatt (HB): Die Schweiz hat mit der Abkopplung des Franken vom Euro die Gemeinschaftswährung auf ein 11-Jahrestief gedrückt. Waren Sie in die Pläne Zürcher Notenbank eingeweiht? (www.bmwi.de) weiter

Nachhaltig und ressourcenschonend wir haben es in der Hand

21.1.2015 - Trendwende in der Solarenergienutzung mit heliaControl® Um Solarenergie in Haushalten komfortabel nutzen zu können, ist deren Speicherung unumgänglich. Alle Arten von Warmwasser-, Trinkwasser- und Heizwasserspeicher weisen mehr oder weniger hohe Verluste auf. Diese Verluste sind bei Warmwasser-Trinkwasser Speicher in der Regel das ganze Jahr über wirksam. So hat ein Speicher mit 1000L und neuestem Isoliermaterial (Flies Isolierung – eng anliegend) in der Praxis pro Tag einen Verlust von ca. 3kWh. Das sind im Jahr 1095 kWh die durch den Wärmeerzeuger gedeckt werden müssen. Kleinere Speicher weisen dementsprechend niedrigere Verluste auf. Ein 4-Personenhaushalt benötigt ca. 8kWh Warmwasser pro Tag. Eine Bevorratung für 36h erfordert eine Ladung mit 12kWh und ein Speichervolumen von 300L mit 50°C. weiter

CHAdeMO nun offiziell Europäischer (EN) DC-Lade-Standard

21.1.2015 - Das CHAdeMO-Protokoll ist nun offiziell als europäische (EN) Ladetechnik-Norm von CENELEC *, der europäischen Standardisierungsorganisation anerkannt. (www.oekonews.at) weiter

Frankreichs Windmarkt in Aufbruchsstimmung

20.1.2015 - ... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Staatssekretär Baake: Auch in Zeiten des niedrigen Ölpreises schreitet Ausbau der Erneuerbaren voran

20.1.2015 - Energieminister und Delegationen von über 150 Staaten unterstrichen bei der 5. Vollversammlung der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA) und dem 8. World Future Energy Summit in Abu Dhabi, dass der niedrige Ölpreis weder in den ölproduzierenden arabischen Staaten des Golf Kooperationsrates, noch weltweit den Ausbau der erneuerbaren Energien behindern wird. Das große Interesse der Golfstaaten, die Investitionen in Erneuerbare voranzutreiben, setzt ein deutliches Signal im arabischen Raum. Besonders geschätzt wird dabei die Zusammenarbeit mit Deutschland. (www.bmwi.de) weiter

Baustoffhändler melden minimales Umsatzplus

20.1.2015 - Die Umsatz-Bilanz der Baustoff-Fachhändler für das Geschäftsjahr 2014 ist leicht positiv, rund ein Prozent ging es nach oben. Das hat eine repräsentative Umfrage des Bundesverbandes Deutscher Baustoff-Fachhandel (BDB) unter seinen rund 1.000 Mitgliedern ergeben, die auf der Fachmesse BAU in... (www.enbausa.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass der WEA-Hersteller Vestas 2005 weltweit den größten Anteil am Markt für Windenergieanlagen hatte?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de